Eine Woche nach der Wahl lassen die Parteien die Katze aus dem Sack: Union, FDP und Grüne wollen noch verstärkte Masseneinwanderung

ÜBER 80 PROZENT DER DEUTSCHE HABEN DIESE VERBRECHER GEWÄHLT. WIE KRANK MUSS EIN VOLK SEIN, UM SOLCHE PARTEIEN ZU WÄHELN


.

KURZ NACH DER WAHL: DER VERNICHTUNGSKRIEG DER ETABLIERTEN PARTEIEN GEGEN DAS DEUTSCHE VOLK GEHR UNVERMINDERT WEITER

Was vor der Wahl geschah, war pure, hinerhältige  und kriminelle Wählertäuschung:

Erinnern Sie sich: vor der Wahl hat das für Deutschland zentrale Thema Masseneinwanderung auf den Wahlveranstaltungen der der Deutxchlandabschaffer-Pateien so gut wie keine Rolle gepeilt.

Man umging dieses Thema wie eine Katze den heißen Brei. Manche Zeitgenossen waren sogar der Meinung (ich kenne solche persönlich), dass nach einer Niederlage Merkels dieses Thema vom Tisch sei.

Und in der Tat: die Bundestagswahl war eine glatte Absage des Wählers an eine weitere Masseneinwanderung. Diedeutschen haben genug von täglich neunen Gesichtern aus dutzenden Ländern, die zu zehentausenedne - pro Tag - nach Deutschland ströme.

Kaum eine Woche nach der Wahl, die zur herbesten Niederlage der CDU in ihrer Geschichte geführt hatte, zeiget sich jedoch schon, was jeder aufmerksame Zeitgenosse hätte anhaben können:

MIT UNVERGLEICHLICHER ARROGANZ GEHT DAS POLITISCHE KARTELL SEINEN WEG DES VÖLKERMORDS AN UNS DEUTSCHE WEITER

Das Politikkartell denkt gar nicht daran, Konsequenzen aus dem Wahlergebnis zu ziehen. Es wird mit unvergleichlicher Arroganz der Macht einfach weiter gemacht, wie bisher. Merkel - wäre sie ein anständiger Mensch, hätte aus ihrer Niederlage die Konsequenz ziehen und zurücktreten müssen.

Der Anstand ist aus der deutschen Politik weitestgehend verschwunden. Da fallen mir nur noch ein Bosbach und eine Erika Steinbach ein. Der große Rest der Politiker, ganz vorne der unsägliche Zerstörer des Grundrechts auf Meinungsfreiheit Heiko Mass -und natürlich nicht zu vergessen Deutschlands Todesengel Merkel, die man offensichtlich nur mit Gewalt von ihrem kanzlerposten entfernen kann (durch das Militär etwa) - kümmern sich um das eindeutige Wählervotum einen Scheiß und machen weiter mit ihrer teuflischen Politikmies Genozids an Deutschen, als wäre nichts gewesen.

DIE WÄHLER DER FDP DÜRFTEN ENTSETZT SEIN, DASS AUCH DIES PATZEI NU BEIM VÖLKERMORD AN DEN DEUTSCHEN MITMISCHT

Dass die FDP in diesem Bo0t mitschwingt, das zum Ziel die völlige Zerstörung der deutschen Kuklut und es deutschen Volkes ist: Darauf habe ich mehrfach in meinen Analysen hingewiesen. Jahrelang war der Islam-Lobbyist fahrend und er FDP nötig - und hat diese Patzer auf proislamischen Kurs gebracht.

Von den Grünen, die in Wirklichkeit eine stalinsistsche Partei sind, müssen wir hier nicht ein erneutes Mal warnen. Diese Partei gehört genauso so verboten wie damals die KPD. Der Schaden, den sie in Deutschland angerichtet hat, ist unermeßlich. 

NUR NOCH MASSIVER WIDERSTAND AUS DEM DEUTSCHEN VOLK KANN SINER VERNICHTUNG EINHALT GEBETEN

Es hat genau auf den Tag eine Woche gedauert, bis die Systemparteien verkündeten, dass sie ihren Vernichtungskieg gegen die Deutschen weiterführen wollen.

Den Deutschen bleibt nur die Frage: Wollen sie “anständig” und ohne jede Gegenwehr als Volk untergehen - oder wollen sie eine bundesweite Widerstandsorganisation auf bauen, mittels der sie ihre beschlossenen Untergang mit allen zur Verfügung stehen Mitteln  bekämpfen. Sie haben das grundersetzliche Recht dazu, dies zu tun. In Art20  Abs4 GG:

"Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist."

Da in diesem Artikel Gewalt als Mittel des Widerstands nicht ausgeschlossen ist, ist sie implizit inbegriffen.

Michael Mannheimer, 1.10.2017

***

Veröffentlicht am

Union, FDP und Grüne wollen Masseneinwanderung

Die Bundestagswahl war eine glatte Absage an die Merkelsche Politik der Massenzuwanderung. Das gilt selbst für Wähler der Union, die ihr Kreuz in dem Glauben gemacht haben, dass nach der Wahl gelten würde, was im „Regierungsprogramm“ der Union steht. Dort kann man lesen, dass die Union Einwanderung in die sozialen Sicherungssysteme ablehnt und dass Gefährder und abgelehnte Asylbewerber ohne Bleibeperspektive vermehrt abgeschoben werden sollen. Im „Bayernplan“ der CSU ist sogar von einer Obergrenze für Zuwanderer die Rede.

 

 

In der Woche nach der Wahl wurde deutlich, was allerdings schon jeder hätte vorher wissen können: Das Politikkartell denkt gar nicht daran, Konsequenzen aus dem Wahlergebnis zu ziehen. Es wird mit unvergleichlicher Arroganz der Macht einfach weiter gemacht, wie bisher.

Allen voran die Grünen, die, weil sie noch einmal mit einem blauen Auge davon gekommen sind, meinen, als die schwächste Partei im Bundestag die Richtlinien der Politik bestimmen zu können. Sie wollen die ungebremste Zuwanderung, ungeachtet der Folgen für unser Land. Sie wollen die Abschaffung des Verbrennungsmotors bis 2030, obwohl es noch keine marktfähige Alternative dazu gibt. Außerdem wollen sie drei Ministerien, von denen zwei so genannte „Superministerien“ sein sollen. Wenn die Grünen tatsächlich ein Umwelt- und Verbraucherschutz-Ministerium bekommen sollten, droht uns eine Verbotsorgie, die sich gewaschen hat.

Typisch für totalitäre system wie Islam und Sozialismus ist die gnadenlose Instrumentalisierung von Kindern für ihre zwecke (.s.erste Reihe der Deutschlandfeinde)

Das akuteste Problem ist aber die geplante neue Massenzuwanderung in einer Situation, in der die Einwanderung von 2015/2016 nicht bewältigt ist. Wir wissen von allzu vielen „Neubürgern“ immer noch nicht, wer sie sind.

Nun sollen die anerkannten „Flüchtlinge“ ihre Familien nachholen dürfen

Angeblich sei das unsere „humanitäre Verpflichtung“. Aber eine solche Verpflichtung gibt es nur, so lange Krieg herrscht. Wenn der Krieg beendet ist, können und sollen Kriegsflüchtlinge in die Heimat zurückkehren. In Syrien ist der Krieg beendet.

Es sind schon Fälle bekannt geworden, dass Syrer zu Besuch in ihr Land zurückgekehrt sind.

Wenn sie jetzt ihre Familien nachholen dürfen sollen, dann geht es nicht mehr um humanitäre Hilfe, sondern um „Resettlement und Relocation“, die auch im „Regierungsprogramm der Union weitgehend unbeachtet in einem Nebensatz aufgeführt sind.

Die FDP hat offenbar nicht die Absicht, die von Christian Lindner im Wahlkampf vollmundig gemachten Versprechen einzulösen

Vom Untersuchungssausschuss über die Merkelsche Grenzöffnung, den sie angeblich fordern wollte, ist inzwischen nicht mehr die Rede. Damit „Jamaika“ nicht an der CSU scheitert, wurde von FDP-Generalsekretärin Nicola Beer angemahnt „keine unüberwindbaren Hürden“ aufzubauen.

Die FDP wolle „ein Einwanderungsgesetz, das klar zwischen Asyl für individuell politisch oder religiös Verfolgte, zeitlich befristetem Schutz für Flüchtlinge und Einwanderung mit einem Punktesystem nach kanadischem Vorbild unterscheidet“. Erst ganz am Ende dieses Drei-Säulen-Modells werde es auch darum gehen festzulegen, „wie viel Integration Deutschland insgesamt leisten kann“.

Seehofer wird gern über dieses Stöckchen springen, wenn die CSU ihn nicht endlich vorher ablöst.

Wenn, müsste am Beginn der Verhandlungen die Feststellung stehen, wie viel Zuwanderung Deutschland noch verkraften kann, ehe man ein Modell für die weitere Zuwanderung bastelt.

Auch die FDP ist schon kräftig dabei, das Fell des Bären, der noch gar nicht erlegt ist, zu verteilen

Der Weg für Christian Lindner, der Finanzminister werden will, ist mit der Abschiebung Wolfgang Schäubles auf den Parlamentspräsidenten-Posten bereits geebnet. Die Verhandlungen haben noch gar nicht begonnen, das werden schon Tatsachen geschaffen, als ob sie bereits erfolgreich verlaufen wären. Die Deutschen haben immer noch zu viele Illusionen über ihre Politiker. Da zeigt das Erstwahlergebnis für Thomas de Maizière, der seinen Wahlkreis gewann, obwohl bei den Zweitstimmen die AfD als Sieger hervorging.

Im Ausland sieht man die Entwicklung in Deutschland realistischer

In Tallin beim EU-Gipfel gab es Demonstrationen gegen die Masseneinwanderung nach Europa, die von Kanzlerin Merkel ausgelöst wurde. Auch in Tallin wurde Merkel ausgebuht – von besorgten Europäern, die nicht Mitglieder der AfD waren. Ob sie in den brüderlichen Armen von Emmanuel Macron, dessen diktatorischen Vorschlägen zur „Erneuerung“ Europas sie eilfertig zugestimmt hat, Trost fand, wissen wir nicht.

Die Dänen schicken derweil Soldaten an die deutsche Grenze, damit die neue, von unseren Politikern beförderte Einwanderungswelle, die demnächst Deutschland erreicht, nicht nach Dänemark überschwappt.

Während Macron und Merkel von einem europäischen Zentralstaat träumen, fällt Europa vor unseren Augen auseinander.

Quelle:
http://vera-lengsfeld.de/2017/09/30/union-fdp-und-gruene-wollen-masseneinwanderung/


Alle Grafiken und Texte dazu nachträglich von MM eingefügt

Tags »

75 Kommentare

  1. 1

    Und Kotzdemir wird Außenminister

  2. 2

    Zu "ÜBER 80 PROZENT DER DEUTSCHE HABEN DIESE VERBRECHER GEWÄHLT.":

    Ahem, ich möchte höflichst darauf aufmerksam machen, dass keine 80 % "DER DEUTSCHE" die Altparteien gewählt haben! Nicht mal 80 % der deutschen Wahlberechtigten.

    Verbrecher passt aber. Und das Wahlergebnis , wenn nicht manipuliert wurde, ist auch enttäuschend.
    Man muss aber sehen, dass anderen neuen Parteien wie Pro-Deutschland, Die Freiheit etc. Keine 13 % beschert war.

  3. 3

    Wieder was gelernt: http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/09/frankreich-hat-deutschland-zuerst.html

    Wusstet Ihr/Sie das alle hier?

    Auch die VSA haben Deutschland wohl zwei Mal den Krieg erklärt.
    Tolle Freunde haben die Transatlantiker...

  4. 4

    »Eine Woche nach der Wahl lassen die Parteien die Katze aus dem Sack: Union, FDP und Grüne wollen noch verstärkte Masseneinwanderung«

    Damit wird doch nur der »Kalergi-Plan« für die Ausrottung der Weißen Rasse (Europas) von Richard Nikolaus Graf von Coudenhove-Kalergi erfüllt. Der nach ihm benannte »Kalergie-Preis« wurde 2010 an unsere liebe Rauten-Angie verliehen, die ihn im Januar 2011 entgegengenommen hat.

  5. 5

    "Von den Grünen, die in Wirklichkeit eine . . . . .
    . . . . Diese Partei gehört genauso so verboten wie damals die KPD. Der Schaden, den sie in Deutschland angerichtet hat, ist unermeßlich".

    Und warum unternimmt kein STAATSANWALT etwas ! Oder das Militär ?
    Wo sind die , die dem Spuck ein ENDE bereiten könnten ?

    Wer soll es den machen ? . . . die Rentner etwa ? . . die Oma und der Opa von nebenan ? Unfassbar !
    Mir fällt gleich der Kopf ab !

    Die Bayern bekommen jetzt einen neuen Trainer . Jürgen Klopp ist schon im Gespräch . Ancelotti muß gehen . Das 3:0 (Paris - Saint Germain vs. Bayern München) am Dienstag , hat das Faß zum überlaufen gebracht !

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/e/ec/Carlo_Ancelotti_in_Moscow.jpg

    Das ist WICHTIG . Fußball und ne Kiste Bier dabei ! ARME IRREN !

    ARMES DEUTSCHLAND ! ! ! !

  6. 6

    mal ehrlich

    wie bescheuert muss man sein um das nicht zu wissen das die D mit faulen nichtnutigen wüstenbewohner fluten wollen???

    aber nochmal ehrlich
    wie dumm muss man sein das man das dadurch verhindert in dem man in einem blog mit 25 Komments pro tag das verhindern kann??

    Der Bogger MM gibt sich Mühe ohne ende.

    Die user des MM blogs danken ihm das, in dem sie ihm jeden tag "Fachwissen" bescheinigen.
    Im ernst, das weiss er selbst.

    Wenn Ihr User von MM also was gutes tun wollt, so sorgt für werbung für MM. Nicht nur das man Euch dann öfter liest. Auch MM wird dann öfter gelesen.

    Denkt drüber nach!

  7. 7

    Die Asylanten in die Wohnungen und Häuser der Befürworter tun,und auch in das Kanzleramt.Wenn Özdemir Aussenminister wird Gute Nacht,hat doch schon der Steinewerfer gereicht.

  8. 8

    @ MartinP
    Sonntag, 1. Oktober 2017 11:45
    3

    Wieder was gelernt: http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2017/09/frankreich-hat-deutschland-zuerst.html

    Wusstet Ihr/Sie das alle hier?

    -----------------------------------------

    hallo MartinP,

    hier schlafen nicht alle.

    hier 2 filme für Dich. 2 mal etwa 15 Minnuten. im prinzig reicht nur einen davon zu sichten.

    https://www.youtube.com/watch?v=M4k8ht8ugD4

    oder

  9. schwabenland-heimatland
    Sonntag, 1. Oktober 2017 13:12
    9

    Vor der BT Wahl hat man durch das jahrelange Verhalten der GRÜNen realistisch wirklich denken können, ja müssen, dass diese linsksideologische Partei und Wahnsinn mehr und mehr verschwindet, keine Chance mehr hat. Merkel hat in ihrem typisch eigenmächtigen Verhalten selbst die Grünen (inkl. die SPD) meilenweit auf der Überholspur übertroffen.

    Die ehemaligen Themen den GRÜNEN sind längst Alibipositionen- es ging nur noch um die Umsetzung die eigene deutsche Bevölkerung nach dem Hasssprech von Fischer,Trittin, Cohn Bendit, Kühnast, G.Eckardt, Hoffreiter&Co. zu diffamieren und reduzieren und Deutschland in ein ideologisches MUltikultiland mit aller Macht und Mittel zu transformieren. Merkel ist ist in voller Absicht auf deren Zug aufgesprungen.Ihre heimliche Vorliebe galt bekanntlich eigentlich den GRÜNEN und den Sozis. so erreichte sie in einem großen Abwasch taktisch gleich mehrere ihrer Vorstellungen. Die CDU war und ist für sie nur ein politisch wesentlich größeres Pferd umim kapitalistischen Westen)schneller an die Macht zu kommen.

    Leider haben diese perfiden Spielchen dahinter großteils nur die Generationen die bis in 70 er Jahre geboren sind, erlebt haben, verstanden.

    Die späteren Generationen der Jugend wurden bis heute einer beispielose linksgrüne Gehirnwäsche in den Schulen als auch in ihrem privaten Umfeld unterzogen und wird sogenannter Fortschritt, Weltoffenheit, Toleranz und Völkerverständigung (bis zum Exzess) verkauft.

    Es ist jedoch gerade das Gegenteil. Intoleranz gegen das eigene Volk. Die heutigen jungen Generationen kapieren dies offenbar leider nicht.
    Kein Wunder dass diese vorrangig GRün gewählt haben.PLötzlich hat diese verblödetete Partei
    mit ihren linken superveblödeten Protagonisten und nicht einmal 10% Wählerstimmen statt im Nirwana zu verschwinden die Vorstellung und Macht einer Regierungsbeteiligung. Das ist ja noch schlimmer als vor der Wahl.

  10. 10

    @ Hartmann Peter
    Sonntag, 1. Oktober 2017 13:03
    7

    Die Asylanten in die Wohnungen und Häuser der Befürworter tun,und auch in das Kanzleramt.Wenn Özdemir Aussenminister wird Gute Nacht,hat doch schon der Steinewerfer gereicht.

    -----------------------------------

    dann gute nacht :-))

    verstehen nur ganz wenige!

    wird ja auch jahre dauern bis die auswÜRGungen jeder begreift.

    dauert langsam ....Zuckerbrot und peitsche. langsam dran gewöhnen....

    alles gut ...lach

  11. 11

    @ MartinP #3

    Das ist ein tolles Fundstück, was Sie da verlinkt haben. Ich wußte zwar aufgrund der Lektüre von Panzer-Generalmajor a. D. Schultze-Rhonhofs Standardwerk über die "Vielen Väter" des II. WK schon viel - aber diese Fotos von Franzmännern im Saargebiet kurz nach dem 1. Sept. 1939 waren mir bislang völlig unbekannt. Die "Anglophilie" Hitlers sollte allen eine WARNUNG sein: Es gibt in der PO.litik keine Freundschaften, sondern nur MACHT-INTERESSEN! Deshalb fürchte ich auch:

    Nur noch eine Rebellion des MILITÄRS gegen diesen ganzen WAHNSINN der "Jamaika-PO.litkasper" kann die tumben doitschen Schafswähler vor ihrem eigenen Untergang retten!

  12. 12

    Wahnsinn nun auch in Island!

    Auf der Suche nach einer Arbeit hat es eine 44 jährige Lettin Mutter von drei erwachsenen Kinder nach Island Reykjavik verschlagen dort hatte sie online Kontakt zu einem Asylsuchenden Kuffnucken aus Jemen mit dem sie ein paar mal chattete und sie trafen sich einmal die Frau zeigte aber kein weiteres Interesse und das wurde ihr zum Verhängnis .. jetzt ist sie tot 🙁

    http://icelandmag.visir.is/article/family-hagamelur-murder-victim-say-suspect-a-yemeni-asylum-seeker-had-stalked-her

  13. 13

    @ Neuanfang #6,
    Problem ist leider nur, dass sich so wenig Menschen für politische Blogs interessieren und sich lieber vom Lumpen und Lügenfernsehen berieseln lassen. Ist ja auch viel einfacher als selber zu denken.

  14. 14

    Wir leben inzwischen als Volk schizophren. Auf der einen Seite haben wir die Hoffnung auf die Herstellung von Recht und Ordnung im Lande nicht aufgegeben, auf der anderen Seite werden wir immer wieder entmutigt. Man ist persönlich zerrissen und als Volk sowieso. Was mir am meisten zu schaffen macht ist die Tatsache, dass unser Nichteinverständnis, was ja bei den Wahlergebnissen deutlich zu verstehen war, überhaupt nicht berücksichtigt wird. Ja im Gegenteil, es findet keinerlei Eingeständnis, bzw. Einsicht über die verfehlte Politik statt, geschweige denn Korrektur. Obwohl doch die Folgen dieser Missachtung des Willens des Volkes inzwischen für jedermann spürbar und sichtbar geworden sind. Ist das nicht Betrug wenn die Wähler vor der Wahl so getäuscht wurden bezüglich des Familiennachzuges, der heimlich ohne Pause fortgesetzt wurde. Alles heimlich, hintenherum. Kann man zu so einer Regierung Vertrauen haben? Die arbeiten ja wie ein lichtscheues Gesindel. Würden sie im Einklang mit des Volkes Willen, der per Eid geschworen wurde, bei manchen sogar vor Gott, stehen, wären diese Heimlichkeiten nicht notwendig. Aber sie haben sich selbst der Lügen gestraft, denn in unserer Zeit wird alles aufgedeckt.
    Beispiel, Zeitzeugen die aus Gewissensgründen nicht mehr schweigen zu unserer verfälschten Geschichte, denn die Zeit ist überreif für die Wahrheit. Nur erfährt man die nicht mehr über die herkömmlichen Medien, sondern nur noch über das Internet. Und auch diese Wahrheitsquelle will man uns auch noch untersagen. Denn nur die Wahrheitsaufklärung gibt uns allen die Kraft und Mut in Einigkeit und Recht und Freiheit als Volk zusammenzustehen gegen den gesteuerten Untergang von Einigkeit und Recht und Freiheit.Symbolisch hat Angela Merkel, als sie angewidert unsere Fahne beseitigte, das alte Volk, das ja nicht mehr ihr Volk ist, abgeschafft.
    http://www.theeuropean.de/hanno-vollenweider/12539-merkels-bilanz

  15. 15

    Ich lese hier nichts, was mich in irgendeiner Weise überraschen würde.
    Nein, nicht 80 % haben gewollt die Abschaffung ihres Volkes gewählt, viele FDP-Wähler sicher nicht, faktisch haben sie es aber schon.

    Man könnte nun sagen, sie haben sich täuschen lassen, aber das lasse ich aufgrund eigener Erfahrung mit meinen lieben Mitmenschen nicht mehr gelten. Sich "alternativ" zu informieren war noch nie so leicht wie heute, doch sie tun es nicht nur nicht, sondern halten sich schlicht die Ohren zu, wehren sich mit Händen und Füßen gegen Informationen, die ihrem festgemauerten Weltbild zuwiderlaufen.
    Also machen sie sich schuldig an dem, was nun passieren wird, wenn nicht noch ein Wunder geschieht.

    Ich bin hier pessimistisch. Die fremde Flut wird weiter in unser Land geholt werden, mehr noch als in den letzten zwei Jahren. Es wird nie aufhören, die Deutschen werden zur Minderheit und dann fast ganz verschwinden. Wie das Land dann aussehen wird, dazu hat jeder seine eigene Vorstellung, aber lebenswert wird es nicht mehr sein. Allenfalls Menschen mit ausgeprägtem Unterwerfungsgen werden sich noch arrangieren können.

    PS. Mein alter Kumpel, der uns hier besucht hat, hat eine denkwürdige Mail geschickt. Er versteht es als Widerspruch, daß ich einerseits sage, ich fühle mich hier wohl am Balaton, andererseits aber auf die "Scheiß-Deutschen" schimpfen würde, wobei er schlau genug ist zu wissen, daß ich die schuldigen, nicht alle Deutschen damit meine, so wie ich auch nicht gendere und trotzdem die Frauen mit einbeziehe.
    Das ist kein Widerspruch, mein Freund, das ist Patriotismus, Heimatverbundenheit und die Wut, sich vertrieben zu fühlen.

  16. 16

    @ Alter Sack #10,

    das würde aber Offiziere vom Kaliber eines Generals Schultze-Rhonhofs voraussetzen.
    Wenn ich mir dann den Volker Wieker so anschaue, habe ich ernste Zweifel, ob es solche Soldaten überhaupt noch gibt, die § 20 GG umsetzen können und wollen. Denn eigentlich haben wir die gleiche Situation wie 1944 im Putsch gegen Hitler. Die Wähler haben die GROKO abgewählt, aber die Raute des Grauens will mit aller Gewalt an der Macht bleiben.Notfalls mit den Deutschlandabschaffern, Tarnname: Die Grünen.Von den ewigen Fähnchen in den Wind Drehern = FDP wollen wir nicht reden.

  17. 17

    Dazu steht eine weitere nicht zu unterschätzende Bedrohung unmittelbar im Raum:

    Die als radikal-islamisch bekannten Rohingya Moslems, die selbst mit anderen Moslems nicht auskommen, fühlen sich in üblicher Moslem-Manier diskriminiert, weil sie aufgrund ihrer religiösen Überzeugungen nicht in der Lage sind Kompromisse einzugehen, um sich in einer Gesellschaft einzufügen.

    Daher wurden sie aus Myanmar vertrieben, nachdem sie Polizei- und Militärposten angriffen, Dörfer in Brand setzten und einen Islamischen Staat an der Grenze von Bangladesch errichten wollten.

    Nun werden sie von aller Welt, vom Dalai Lama und besonders von der UNO als arme Opfer stilisiert.

    Auch der zweifelhafte grünen-Politiker Volker Beck, der sich gerne auf verbotene Schwulendemos in der Türkei tummelt, der darüber hinaus mit schwule Sexaffären und Drogen in Verbindung gebracht wird und in einem Schariastaat für sein Treiben mindestens mit öffentliche Peitschenhiebe rechnen müsste forderte bereits, dass Deutschland und die EU dringend Rohingya-Flüchtlinge aus Bangladesch aufnehmen sollten, weil Bangladesch mit der Aufnahme der aus Myanmar geflohenen Rohingyas restlos überfordert sei.

    Man kann deshalb heute schon damit rechnen, das Deutschland mit großer Wahrscheinlichkeit in Bälde zusätzlich mit Horden völlig integrationsunfähiger Rohingyas „bereichert“ wird, die vom deutschen Steuerzahler dauerhaft rundum versorgt werden müssen.

    Myanmar und Bangladesch werden froh sein, sie auf diesem Weg unkompliziert loszuwerden.

  18. 18

    Wenn die Regierung Merkel also wiedergewählt wird, fällt der ganz Europa destabilisierende Wahnsinn der Grenzöffnung nicht mehr auf ihre einsame Entscheidung zurück, sondern es wird eine Art "Kollektivschuld" des deutsche Elektorats daraus erwachsen...

    das sind sehr ernste Worte, ich würde sagen ein Vermächtnis von Rolf Peter Sieferle der nach Beendigung seines Buches "Finis Germania" am 17.9.2016 aus dem Leben schied.

    http://www.theeuropean.de/sebastian-sigler/12045-der-historiker-sieferle-zu-flucht-und-migration

  19. 19

    @Neuanfang 6

    ....Die user des MM blogs danken ihm das, in dem sie ihm jeden tag "Fachwissen" bescheinigen.
    Im ernst, das weiss er selbst.

    Wenn Ihr User von MM also was gutes tun wollt, so sorgt für werbung für MM. Nicht nur das man Euch dann öfter liest. Auch MM wird dann öfter gelesen.

    Denkt drüber nach!

    Wer sind Sie denn das Sie uns Usern soetwas sagen????

    Woher wollen Sie wissen wem ich und auch die anderen hier im Blog diese Seite nicht schon 100 oder !000 mal weiterempfohlen haben.

    Sie sind Impertinent nur um das klar zu sagen

  20. 20

    Von wegen Niederlage wie im vorangegangen Artikel.Es geht jetzt erst richtig los, denn jetzt habens ie die Lage sondiert, wissen wer wen warum wählt und jetzt können sie losschlagen.
    Das Land wird in 10 Jahren kaputt sein.

  21. 21

    Von den ethablierten politischen Pissnelken war doch auch gar nix anderes zu erwarten. Natürlich wollen die uns, das deutsche Volk, ausmerzen.
    -------------------------------------

    #Genug_ist_Genug #DerKleineAkif

    Akif Pirinçci nach der Verhandlung in Dresden.
    Lacher sind garantiert.
    Bitte Teilen -Teilen-Teilen

    (Video)

    https://www.facebook.com/hashtag/derkleineakif?source=feed_text&story_id=1960779467514034

  22. Schinkenhäger macht reger
    Sonntag, 1. Oktober 2017 14:51
    22

    @ alter Sack.
    Von welchem Militär reden Sie ?
    Die Pussyarmee der von den Laien ?
    Die sich mal Bundeswehr nannte ?
    Da lungern überwiegend Feiglinge rum.
    Mit denen kann man nichtmal 5nigger plätten.
    Und Ziegenficker schon garnicht.
    Vergessen Sie es einfach.
    Auswandern hilft. Zu anderem ist es zu spät.

  23. 23

    Den Briten fällt auf: AfD hat mehr Abgeordnete mit Migrationshintergrund als die CDU

    (foto)

    AfD-Bundestagsabgeordnete (Bild: Screenshot)

    Die von deutschen Medien als „ ausländerfeindlich“ stigmatisierte AfD hat mehr Abgeordnete mit Migrationshintergrund als die ach so bunte CDU. Dieser Umstand ist jetzt sogar den Briten aufgefallen.

    Im der neuen AfD- Bundestagsfraktion sitzen laut einer Meldung von Reuters-UK mehr Abgeordnete mit Migrationshintergrund, als in der angeblich so offenen und bunten Merkelr-Riege.

    Mit einem 7,5 prozentigen Anteil weißen die 93 AfD Abgeordnete im Deutschen Bundestag einen Migrationshintergrund auf. Bei der CDU seien es laut Reuters indes nur 2,5 Prozent. Dies ergab eine Umfrage des Mediendienstes Integration, das Daten über Einwanderung und Asyl verarbeitet.

    Ironischerweise habe gerade die „Anti-Immigranten“-Partei AfD durch ihren Einzug in den Bundestag als drittstärkste Partei den Prozentsatz der Abgeordneten mit Migrationshintergrund in die Höhe getrieben, so Jannis Panagiotidis von der Universität Osnabrück. (SB)

    (Vollzitat)

    http://www.journalistenwatch.com/2017/10/01/den-briten-faellt-auf-afd-hat-mehr-abgeordnete-mit-migrationshintergrund-als-die-cdu/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

    Die werden sich bestimmt freuen wenn sie von den anderen Abgeordneten im Bundestag beschimpft werden!!

  24. 24

    Jaaa na klaaaar doch...
    Herr Tillich! Aus gerechnet Sie müssen`s ja wissen!
    -------------------------------------

    Wahlerfolg der AfD

    CDU-Politiker Tillich: „Leute wollen, dass Deutschland Deutschland bleibt“

    Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) sieht in Angela Merkels Asylpolitik einen wichtigen Grund für den Wahlerfolg der AfD. Die Leuten wollten weder Parallelgesellschaften noch einen Anstieg der Kriminalität.

    Mit fast 30 Prozent wurde die Alternative für Deutschland (AfD) in Sachsen stärkste Partei bei der Bundestagswahl und verdrängte damit die CDU von Platz eins. Sachsens Ministerpräsident Tillich erklärte dazu gegenüber der „Berliner Morgenpost„, dass die „Signale im Vorfeld unterschätzt“ worden seien. „Vielfach fehlten Antworten auf drängende Fragen“, gab der CDU-Politiker zu.
    Enttäuschte Bürger

    In einem Großteil der AfD-Wähler sieht Tillich vor allem enttäuschte Bürger, keine „politischen Extremisten“: ....

    http://info-direkt.eu/2017/10/01/cdu-tillich-leute-wollen-deutschland/

    Der ist ein Wendehals, wie er umganssprachlich "im Buche steht" !

  25. 25

    OT
    #Katalonien: Abstimmung läuft – Polizei setzt Schusswaffen ein – wann gibt es Tote?

    https://opposition24.com/katalonien-abstimmung-polizei-schusswaffen/358514

    Alles Gut ...
    ..im Sinne der EU !

  26. 26

    zu neuanfang 8

    wenn das wahr ist und die Zitate stehen ja noch in den Dokumenten, die hier im youtube zusammengefasst worden sind, dann ist es allerhöchste Zeit, dass wir Deutschen mit Hilfe unserer einzigen Partei AfD endlich die Wahrheit über die beiden Weltkriege ansprechen und die Siegermächte zur Rechenschaft darüber auffordern. So kann doch kein Friede in Europa entstehen. Seit 103 Jahren wird uns Deutschen alleinige Kriegsschuld aufgebürdet unter der wir bis in die heutige Zeit leiden, diskriminiert, verteufelt, ja sogar gehasst werden, aber alle wollen zu uns kommen und von uns kostenlos versorgt werden. Die Hand des Gebers wird gehasst und wir sollen uns laut unserer Regierung dafür noch weiterhin demütigen lassen. Dieses Video muss in die Hände von AfD-Politikern kommen und bekanntgemacht werden. Um Neues zu Schaffen, muss erst das ungerechte Alte bereinigt werden. Denn sonst droht der 3. Wirtschaftskrieg, der wieder zu unseren Lasten geht, made in germany, das ist der Neid. Und wie Peter Sieferle uns warnt, dass, wenn Merkel wieder gewählt wird, uns wiederum eine Kollektivschuld bezüglich der gesteuerten Masseneinwanderung die in einem Finanzdesaster enden wird, zugeschrieben wird.
    Wir sind der Zahlmeister der EU und wir bleiben auf den Schulden sitzen, dank unserer volksfeindlichen Politiker.
    Die Frohe Botschaft wurde damals von Mund zu Mund verbreitet. Ich persönlich wirke in meinem Umfeld auf diese Art. Jeder hat einen Nachbarn. Und wenn er nur diesem allein die Augen öffnet geht es ja weiter. Die beste Verbreitung der Wahrheit ist diejenige die von Mund zu Mund erfolgt, wenn ich denjenigen persönlich kenne und vertraue.

  27. 27

    Beuteland Deutschland - Die Systematische Plünderung Deutschlands seit 1945

    ca 105 min.

  28. 28

    @23 Inge Kowalevski

    ...."Die Frohe Botschaft wurde damals von Mund zu Mund verbreitet. Ich persönlich wirke in meinem Umfeld auf diese Art. Jeder hat einen Nachbarn. Und wenn er nur diesem allein die Augen öffnet geht es ja weiter. Die beste Verbreitung der Wahrheit ist diejenige die von Mund zu Mund erfolgt, wenn ich denjenigen persönlich kenne und vertraue...."

    Exakt. Das war und ist die Strategie von 1989!

    Jedes Bauwerk beginnt,
    ...mit einem Fundament!

  29. 29

    Schaun mer mal...
    --------------------------------------

    Herbert Mohr (AfD Berlin): "Ich gebe einer Jamaica-Koalition höchstens 2 Jahre"

    ca 3 min.

  30. 30

    Ich habe auf youtube mal nach Merkel geforscht. Das Ergebnis:

    Merkel weiß nicht, wo Berlin liegt:
    https://www.youtube.com/watch?v=0MOooNrOZRc

    Merkel blamiert sich (Parodie):
    https://www.youtube.com/watch?v=xuzWdOYQ4XQ

    Merkels erschreckende Einstellung zum Volk:
    https://www.youtube.com/watch?v=qpSDELFNPYM

    Merkel: Es kommen nur einzelne Flüchtlinge:
    https://www.youtube.com/watch?v=5dg7xL2TROI

    Hochgelobte, herrliche Führerin, wir folgen Dir bis in die Hölle! (wg. Netzwerkdurchsetzungsgesetz)

  31. 31

    Es gibt hier einen neuen Kommentator, der sich "neuanfang" nennt.

    Seine Kommentare sind auf Gossen-Niveau.

    Er beleidigt andere Kommentatoren und zeigt durch seine Äußerungen, daß er nicht in der Lage ist, sachlich zur Diskussion beizutragen.

    Ich empfehle diesem "neuanfang" ein gründlich Neuanfang. Charakter aufräumen. Sprache säubern von Unrat und Arroganz und Hetze.
    Sachlich argumentieren.
    Respekt vor den Menschen.
    Ein bißchen Liebe täte ihm gut.

    Vielleicht wird es dann etwas mit ihm.
    Ansonsten soll er gehen, wir brauchen hier keine Gossen-Trolle.

    mm. danke für den wichtigen Hinweis.ein einziger Troll kann die ganze Kommentatorengemeinschaft vergiften. ich werde diesen leeren sperren

  32. 32

    Sie haben Angst um ihre Pfründe, allesamt und deshalb wird die Indoktrination nach oben gefahren...
    -------------------------------------

    Sachsen-Anhalt: Anti-AfD-Hetze an Osterburger Schule

    Dienstaufsichtsbeschwerde und Erlass des Bildungsministeriums gefordert

    Poggenburg: Verstöße gegen das Indoktrinierungsverbot an Schulen müssen konsequent geahndet werden!

    Am Osterburger Markgraf-Albrecht-Gymnasium wurde durch die dortigen Lehrer Michaela Steinke und Alexander Dankert dazu aufgerufen, ein Zeichen gegen den Wahlerfolg der AfD zu setzen. Die „Altmark Zeitung“ berichtete, die meisten der 700 Schüler hätten auf Aufforderung der Lehrer an dieser Aktion teilgenommen und bezeichnete diesen illegalen, undemokratischen Aufruf als „gelungene Aktion gegen Rechts“, das Gymnasium hätte damit ein „starkes Zeichen“ gegen das Abschneiden der AfD gesetzt.

    Dazu sagte...

    http://www.journalistenwatch.com/2017/10/01/sachsen-anhalt-anti-afd-hetze-an-osterburger-schule/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

    -------------------------------------

    Und nun? Hat die AfD nicht doch recht..?
    -------------------------------------

    30-Jähriger verstirbt nach Prügelattacke an Kopfverletzung

    Sachsen-Anhalt/Wittenberg –Nach Beleidigungen aus einer Gruppe mutmaßlich arabischstämmiger Personen heraus wurde ein 30-jähriger Wittenberger so schwer verprügelt, das der Mann noch in der Nacht zu Samstag an den Folgen verstarb. Die Polizei konnte einen 17-jährigen syrischen Asylbewerber als Beschuldigten ausmachen und sucht aktuell nach weiteren Zeugen.

    Der 30-jährige, aus dem Raum Wittenberg stammende Mann, wurde am Freitagnachmittag auf dem Arsenalplatz in der Innenstadt von Wittenberg mit seiner Begleitung aus einer Gruppe – laut Zeugenaussagen könne es sich dem äußerem Anschein nach um Personen mit arabischer Herkunft handeln – beleidigt.

    Daraufhin habe es laut der Mitteldeutschen Zeitung (MZ) eine körperliche Auseinandersetzung gegeben. Der angegriffene Wittenberger soll dabei mehrfach mit der Faust ins Gesicht geschlagen worden und dabei mit dem Hinterkopf auf dem Boden aufgeschlagen sein. Hierbei habe er sich schwerste Kopfverletzungen zugezogen, die die Rettungskräfte noch vor Ort behandelten.

    Die Polizei gab am Sonntagvormittag bekannt, dass das Opfer noch in der Nacht zum Samstag im Krankenhaus verstarb.

    Der vermutliche Tatverdächtige und weitere Personen aus der Gruppe seien laut Polizei vom Tatort geflüchtet, die Polizei konnte später einen 17-jährigen syrischen Asylbewerber als Beschuldigten ausmachen und ermittelte weitere Zeugen, so die MZ. (SB)

    (Vollzitat)

    http://www.journalistenwatch.com/2017/10/01/30-jaehriger-verstirbt-nach-pruegelattacke-an-kopfverletzung/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

    ------------------------------------

    Was lehrt uns, das Wahltag ist Zahltag:

    Am 15.10. AfD: Für ein sicheres Niedersachsen! - AfD TV

  33. 33

    So verläuft der Große Austausch.

  34. 34

    Und das alles offiziell im Namen des Volkes
    Wir haben eine einmalige Chance verpasst. Genau diejenigen die die FDP gewählt haben, die das Programm der AfD kopiert haben, wären klüger gewesen hätten sie die AfD gewählt.
    https://www.diefreiemeinung.de/2017/09/politiker-sind-unwaehlbar-betreiben-politik-aus-eigeninteressen-gegen-das-volk-und-fuer-die-migration/

  35. 35

    Sehr geehrter Herr Mannheimer!
    Ihr Artikel spricht mir zu 100% aus dem Herzen.
    Aber sie sollten ihre Beiträge vor der Veröffentlichung unbedingt einem Rechtschreibprogramm unterziehen. Dieser obige Artikel strotzt nur so von Rechtschreibfehlern, selbst bei der Groß-und Kleinschreibung.
    Das spielt nur unseren gemeinsamen politischen Gegnern in die Hände, die sowas natürlich genüsslich ausschlachten.
    Mit freundlichen Grüßen, ein Mitstreiter

  36. 36

    Ja, es ist bereits Bewaffnung eine Pflicht, um zu überleben, dank Merkel!
    So wie Merkel sich nicht um Gesetze in Deutschland schert,
    braucht auch niemand Gewissenbisse haben, wenn er sich um dieses Bewaffnungsverbot nicht schert.
    Viele der Opfer wären nicht tot, wenn sie eine Waffe bei sich getragen hätten!

  37. 37

    Im Herbst 1973 war ich auf einem christlichen Vortrag in Immenstadt in dem der Prediger uns mitteilte, jetzt haben wir uns in die Hände der muslimischen Wüstenvölker gegeben. Wir werden das bitter büßen müssen.
    Kurz danach meldete ich mich freiwillig als Israelhelfer zum Orangenpflücken, weil die Not groß war wegen der fehlenden Kräfte aufgrund des Jom Kippur Krieges. Weil es mir im Kibbuzim Mishmar David nicht gefiel, es war die Hühnerpest ausgebrochen, erkundete ich das Land auf eigene Faust. Jerusalem war mein Ziel.Doch wo sollte ich wohnen, hatte kaum Geld, denn ich wäre ja im Kibbuzim versorgt gewesen. Ich wusste nur, dass auf dem Ölberg ein Bibelcenter sein musste. Wie geführt kam ich dort spät abends an. Und jetzt, höre und staune. Shlomo Hizak, was ich später erfuhr, war der Leibwächter von Ben Gurion, öffnete mir die Türe und ich war vollkommen durchnässt und sagte Grüß Gott. Das Englisch war mir vergangen. Darauf er, " a German girl, can you write letters? ich yes, er come in und ich betrat die maurische Festung, stand ein Gebetskreis von ca. 10 Leuten, er rief begeistert, this is the answer of our prays. Jetzt erfuhr ich, dass in diesem Moment als ich vor der Türe stand, um jemanden gebetet wurde, der die deutsche Korrespondenz erledigt. Das war ich.
    Damit will ich sagen, dass wir das unsere tun müssen in Gottes Willen, dann wird Er auch uns nicht im Stich lassen. Was kann denn die gottlose Regierung überhaupt tun, wenn das Volk endlich begreift und ihre gottlosen Pläne nicht mehr umsetzt. Die Gutmenschen und Kirchen sind Handlanger des Bösen. Allen Kämpfern, wie einem Mathias Gersdorff, der gegen das gottlose sexuelle Programm kämpft, alle Kämpfer die gegen das Unrecht sind müssen wir mit unterstützen, für ein Abendland das die weisen Gebote und Ordnungen Gottes wieder beachtet. Ja das Fatale daran ist ja, dass die Christen versagen und die Atheisten die Arbeit tun, die man eigentlich von Christen erwartet.Diese kämpfen für unsere Werte im Sinne Gottes. Ansonsten sind wir an den Islam verloren, wie es die Geschichte beweist.
    Dieses geheime Projekt der Eliten hat unser Prediger damals aus geistlicher Sicht bereits 1973 erkannt.
    https://soundoffice.blog/2017/09/25/eurabien-das-geheime-projekt-der-eliten/

  38. 38

    @Inge Kowalevski #32

    In der Tat eine interessante und beeindruckende Ausführung was Sie erlebt haben. Darüber hinaus ist es ein bemerkenswertes Fakt, das der Prediger damals, als 1973 die euro-arabischen Dialoge begannen, sogleich begriffen hatte, was für verhängnisvolle Folgen sich daraus zu erwarten waren.

    Alles was danach bis heute daraus entstanden und die politische Agenda bis heute kennzeichnet, wurde im Zuge der folgenden euro-arabischen Konferenzen 1995 in der Erklärung von Barcelona, der Euro-Mediterranean Deklaration, also der Euro-Mediterranen Partnerschaft vertraglich festgeschrieben.

    Die politischen Vertreter Europas haben damit quasi im wahrsten Sinne des Wortes die Unterwerfung Europas an den Islam unwiderruflich vertraglich vereinbart.

    Es ist vermutlich der unvorstellbare wie allergrößte Verrat, den es in der gesamten Weltgeschichte jemals gegeben hat, da die Protagonisten die diese Auslieferung an den Islam zu verantworten haben, alle unserer Vorfahren die ihr Leben 2000 Jahre lang dafür geopfert haben Europa die Freiheit zu bewahren und den Islam davon abzuhalten den Kontinent zu versklaven, auf das Schändlichste verraten haben.

    All das geschah im Geheimen hinter dem Rücken der europäischen Völker. Sämtliche Ungeheuerlichkeiten die wir heute beobachten gehen auf diese Barcelona-Deklaration von 1995 zurück. Bis heute hüllen sie sich in Schweigen über die wahren Tatsachen und Hintergründe über die Entwicklungen dieser Zeit, die zunehmend unzählige Fragen aufwerfen.

    Zunehmend wächst die unbehagliche Erkenntnis in mir heran, das dieses Schicksal für Europa unumkehrbar besiegelt ist.

    http://balder.org/avisartikler/Barcelona-Deklaration-Euro-Mediterranien-Deutsch.php

  39. schwabenland-heimatland
    Sonntag, 1. Oktober 2017 19:15
    39

    TOP Aktuell:

    der Cicero schreibt am 30.9.17 >

    ++ Die Große Koalition wurde am vergangenen Sonntag abgewählt. Die Konsequenzen müssten einschneidend sein. Doch dazu fehlt den deutschen Politikern der Anstand++

    Nur noch einmal zur Erinnerung und weil es in vielen Kommentaren zur Wahl übersehen wird: Am vergangenen Sonntag ist nicht die SPD allein, sondern die gesamte Große Koalition abgewählt worden. Die Sozialdemokraten kamen auf verheerende 20,5 Prozent, CDU und CSU gemeinsam auf mindestens ebenso desaströse 32,9 Prozent. Das sind 14 Prozent Verluste für die Große Koalition insgesamt.

    Hätte die noch amtierende Regierungschefin auch nur einen Hauch von Schneid, wäre sie am Wahlabend zurückgetreten. Ist sie aber nicht. Denn Schneid gehört nicht zu Angela Merkels herausragenden Eigenschaften. Sehr viel ausgeprägter ist ihr Sinn fürs machtpolitische Kalkül. Und der sagte ihr, in ihren eigenen Worten: „Gegen die CDU/CSU kann keine Regierung gebildet werden“. Das ist wohl wahr, aber zugleich alles andere als ein Regierungsauftrag. (..)

    Jamaika nur die kleinere Variante der Großen Koalition. Die aber wurde abgewählt. Was spricht dann für Jamaika? Politikwechsel sehen auf jeden Fall anders aus.
    Es braucht einen Neuanfang

    Denn was auf Deutschland im Falle von Schwarz-Gelb-Grün zukommt, dafür braucht man keine Kristallkugel im Schrank: Unter der zarten Einflüsterung Emmanuel Macrons wird ein Ende des Sparkurses für Südeuropa kommen, wortreich eingekleidet in einen europäischen Finanzhaushalt; im Namen einer „humanen Geflüchtetenpolitik“ wird es weder Rückführungen in nennenswerter Zahl geben noch eine ernsthafte und enge Begrenzung von Flüchtlingskontingenten; und im Zeichen von Modernisierung und Ökologie wird erst dem Diesel und dann dem Ottomotor der Garaus gemacht werden.

    Anders formuliert: Es würde genau die Politik umgesetzt, der am vergangenen Sonntag Millionen Bürger das Vertrauen entzogen haben.Es ist lediglich GROKO in neuen Farben. Große Teile der CDU und erst recht der CSU haben das begriffen. Es muss ein inhaltlicher, programmatischer Neuanfang her – nicht nur bei der SPD, sondern auch bei der CDU.
    Merkel muss gehen und Neuwahlen müssen kommen

    Doch die Kanzlerin und ihre Entourage wollen das nicht sehen und so plädiert sie in der ihr eigenen stoischen Art für ein munteres „Weiter so!“. Genau das aber darf es nicht geben, möchte die CDU nicht den traurigen Weg der SPD gehen. Denn eine Kompromissregierung unter den Farben Jamaikas würde der CDU jede Möglichkeit der so dringend erforderlich bürgerlich-konservativen Profilbildung berauben.

    Dieser programmatischen und inhaltlichen Erneuerung der Union steht eine Person im Wege: Angela Merkel. Daraus folgt nach dem kleinen politischen Einmaleins: Die CDU hat nur dann die Chance, ihren weiteren Abstieg zu verhindern, wenn Angela Merkel an der Spitze der Partei und als Bundeskanzlerin abgelöst wird. Und da Merkel nicht nur die CDU-Politik der vergangenen Jahre geprägt hat, sondern der Wahlkampf vollkommen auf sie zugeschnitten war, kann es eine Ablösung Merkels ohne Neuwahlen seriöser Weise nicht geben. Auf eine kurze Formel gebracht: Merkel muss gehen und Neuwahlen müssen her.
    Zeichen politischen Anstandes

    Nun sind Neuwahlen, zumal so kurz nach einer Wahl, in Deutschland verpönt. Denn hierzulande gilt ein zweiter Urnengang als Zeichen von politischer Instabilität. Demokraten, so heißt es, müssen koalitionsfähig sein. Aber das ist Nonsense. Gerade Demokraten, die Rückrat haben und nicht jede Position zur Disposition stellen, müssen nicht mit jedem Kontrahenten koalieren.

    Nach einem Wahlergebnis wie dem vom vergangenen Sonntag darf es kein Weiterwurschteln unter neuer Farbkonstellation geben. Ein Politwechsel ist angesagt. Der aber ist nur ohne Angela Merkel möglich – und ohne die Taubers, Kauders und von der Leyens.

    Die SPD ist in die Opposition gegangen, und wenn nicht alles täuscht, sind auch die Tage von Martin Schulz als Parteivorsitzendem gezählt. Nun wäre es auch von Angela Merkel nicht nur ein Zeichen politischen Anstandes, sondern auch der gesamtpolitischen Verantwortung, die Zeichen der Zeit zu erkennen und den Weg für Neuwahlen freizumachen.

    http://cicero.de/innenpolitik/nach-der-bundestagswahl-jamaika-ist-auch-keine-loesung

    Spätestens bei der kommenden Niedersachsenwahl wird dieser nun neu geplante Wahnsinn mit der Brechstange noch deutlicher werden.
    Ich hoffe nur die AFD schnedet besser ab als die heruntergerechneten Prognosen um 6%.

    Insofern ist dem Kommentar vom Cicero nichts mehr hinzuzufügen. Ob es von den Bürgern aus dem CDU- FDP- GRÜNEN- Lager endlich verstanden wird... daran zweifle ich sehr, leider.
    Deutschland= weiterhin Absurdistan.

  40. schwabenland-heimatland
    Sonntag, 1. Oktober 2017 19:33
    40

    Top Aktuell - das Fernsehen meldet heute Mittag
    wahrscheinlich neuer Terrornaschlag im französischen Marseille.

    Terrorverdacht nach tödlicher Messer-Attacke in Marseille
    01.10.2017
    Ein Mann geht mit einem Messer auf Passanten in einem Bahnhof in Marseille los. Zwei Frauen sterben, bevor das Militär den Angreifer stoppt. Ermittler vermuten, dass es sich um einen neuen Anschlag handeln könnte.

    Nach einer tödlichen Messer-Attacke am wichtigsten Bahnhof von Marseille gehen Ermittler einem Terrorverdacht nach. Der Angreifer tötete am Sonntag nach Angaben aus französischen Sicherheitskreisen zwei Frauen, bevor er von Soldaten erschossen wurde. Die für Terrorfälle im ganzen Land zuständige Pariser Staatsanwaltschaft zog die Ermittlungen an sich.

    Aus Polizeikreisen hieß es, dass Soldaten der Anti-Terror-Operation Sentinelle im Bahnhof Saint-Charles gegen 13.45 Uhr das Feuer auf den Mann eröffneten. Im Rahmen dieses Einsatzes patrouillieren seit dem Anschlag auf das Satiremagazin „Charlie Hebdo” Militärs in französischen Städten - darunter auch an zahlreichen Bahnhöfen.

    Angaben zur Identität des Angreifers gab es zunächst nicht. Aus Sicherheitskreisen hieß es, dass die terroristische Spur privilegiert werde. Die Informationen müssten aber noch gesichert werden. Die Staatsanwaltschaft leitete eine Untersuchung wegen Mordes in Verbindung mit einem terroristischen Vorhaben und versuchten Mordes an Amtspersonen ein. Der Sender Franceinfo zitierte eine Augenzeugin, wonach der Mann bei der Attacke das schon übliche „Gott ist groß” auf Arabisch "Alluha Akbar" gerufen habe. Dies berichteten auch andere Medien übereinstimmend - eine offizielle Bestätigung gab es aber zunächst nicht.

    „Ich habe Schüsse gehört weniger als eine Minute, nachdem ich die Attacke beobachtet habe”, sagte die Frau bei Franceinfo weiter. „Die Intervention war extrem schnell.”

    Einsatzkräfte riegelten den üblicherweise stark frequentierten Bahnhof Saint-Charles ab. Die Polizei rief dazu auf, den Bereich zu meiden, der Bahnverkehr sei unterbrochen. Von dort fahren auch die TGV-Hochgeschwindigkeitszüge nach Paris ab. Innenminister Gérard Collomb wollte noch am Sonntag den Tatort besuchen.

    Frankreich war in den vergangenen Jahren mehrfach Ziel islamistischer Terroranschläge. Seit Anfang 2015 wurden dabei 239 Menschen ermordet - die Attacke vom Sonntag nicht mitgerechnet.
    Quelle- WDR Fernsehen -Frankfurter neue Presse-

    In Ergänzung:
    die BILD meldet heute 1.10.17 im NEWS Ticker:
    ++ Mehr Flüchtlinge kommen auf Güterzügen

    München – Immer mehr Flüchtlinge nutzen illegal Güterzüge auf ihrem Weg nach Deutschland.
    Die Bundespolizei in München hat in diesem Jahr bereits 319 Flüchtlinge im Großraum München aufgegriffen. Viele Flüchtlinge unterschätzen dabei die im Herbst bereits frostigen Temperaturen bei der Fahrt über den Brenner, warnte die Bundespolizei-Inspektion.
    Dabei sei die Zahl von Quartal zu Quartal gestiegen, betonte die Bundespolizei. Waren es von Januar bis März lediglich 61 Flüchtlinge, die die Bundespolizei in dem Zusammenhang aufgegriffen habe, sei die Zahl im zweiten Quartal auf 99 gestiegen. Zwischen Juli und September habe es schon 155 solcher Aufgriffe gegeben.
    Vier neue Fälle in der Nacht weisen nach Einschätzung der Bundespolizei darauf hin, dass die Zahl möglicherweise im vierten Quartal noch stärker steigen könnte. Am frühen Morgen hätten Bahnmitarbeiter auf dem Gleisen des Rangierbahnhof München-Nord vier Flüchtlinge bemerkt, die in der Nacht auf einem Güterzug nach Deutschland gekommen waren. Die vier Männer im Alter von 17 bis 27 Jahren stellten bei der Übergabe an die Landespolizei einen Asylantrag.(..).

    Behauptete das Linksrotschwarzgrün+gelbe Multikulti Lügenpack nicht in Dauerschleife genau das Gegenteil: - Refugees WO denn?!
    Passend zu meinem Kommentar Nr. 35#
    Wahnsinn!

  41. 41

    SoundOffice 33

    Danke Ihnen, dass Sie mich recht verstanden haben.Ich bin ein nüchterner Mensch und kein Pfingstler. Ich gehöre auch keiner Denomination an. Ich bin frei und offen für alle fortlaufenden Erkenntnisse bezüglich der Wahrheit. Ihre guten Kommentare schätze ich sehr.
    Wir müssen die uns verbleibende Zeit unbedingt nutzen so viele Menschen wie möglich noch zu erreichen über das uns Bevorstehende, wenn keine Kursänderung erfolgt.
    Ein großes Dankeschön bei dieser Gelegenheit an Herrn Michael Mannheimer für seinen unermüdlichen Einsatz. Es soll und muss ihm gelohnt werden.

  42. 42

    Kettenraucher 25

    Danke für die Bestätigung.

  43. 43

    Auf Jamaika haben sie ein sehr großes Drogenproblem. Marihuana vernebelt den Leuten den Verstand. Ob das hier auch der Bevölkerung blüht?

  44. 44

    Marihuana soll gemäß den Grünen freigegeben werden, (aus medizinischer Erwägung) doch ist der Wert dieser Droge nicht das Wert was es bereits alles an Medizin gibt.
    Solche Drogen sind genauso schädlich, wie alle eingeschleppten Religionsserfindungen, weil Wirkung ist die selbe.

  45. schwabenland-heimatland
    Sonntag, 1. Oktober 2017 21:33
    45

    Prof. Werner Patzelt und C. Schwenicke vom Cicero erklärt in einem Talk tatsächlich nun P. Hahne und den Westdeutschen Besserwiss- Bürgern was Merkel&Co. inkl. der Medien für riesige Bretter vor dem Kopf haben sowie das Phänomen AFD.

    Die meisten befragten Bürger vor dem Bundestag kapieren es leider auch (noch) nicht.

    veröffentlicht am 30.9.17

  46. 46

    Dieser LÜGEN-staat LinksGrünLand BRD (DDR2.0) sollte lieber CRISPR-Gene-Editing-Gentechnik-Medizin Fördern Gegen Kerbs anstatt Gift-Drogen-Müll wie Marihuana: http://www.editasmedicine.com

    CRISPR-Gene-Editing-Gentechnik-Medizin Fördern Gegen Kerbs anstatt Gift-Drogen-Müll wie Marihuana: http://www.editasmedicine.com

    http://www.editasmedicine.com

    http://www.editasmedicine.com

    https://www.youtube.com/watch?v=8op-AASfTFA

  47. schwabenland-heimatland
    Sonntag, 1. Oktober 2017 22:02
    47

    ist dieser Bürgerkriegdes 21.Jhts.in Spanien bereits ein Vorgeschmack über die kommenden Zustände, wenn die Bürger begreifen was die schwarzgelbgrüne Jamaikaregierung inklusive der Wahnsinn der EU Technokraten mit unserem Deutschland tatsächlich vorhat?
    Schickt Merkel,De Missere&Co.dann auch seine Legionen?
    Wahnsinn!
    So sieht Staatsraison und (Meinungs- Freiheit)in Westeuropa aus! Unfassbar!

  48. 48

    Die "Parteien" setzen nur das um, was andere wollen/bestimmen.

  49. 49

    Das ist dass Neue Regierungsprogramm der Regierung was auf zu kommt !!!! Es war auch schon dass Alte Regierungsprogramm der Alten Regierung !!!!

    Die EU oder die Deutsche Bundesregierung wird am 17.12.2017 Mitteilen dass, Das BarGeld Abgeschafft wird ganz schnell bis zum Jahres 2017 Im Rahmen der Digitalisierung der Ganzen Gesellschaft !!!!

    Das Bilderberger-Pack will Also bis zum Jahre 2018 Das BarGeld-Verbot und den RFID-Chip-Zwang in Deutschland und EU reicht haben !!!!

    Das Bilderberger-Pack will Also bis zum Jahre 2018 Alles Geld von Allen Bankkonten weg AusPlündern, Beschlagnahmen in Deutschland und EU reicht haben um es den Bilderberger-Finanz-Spekulanten Zu-Geben !!!!

    Das Bilderberger-Pack will Also bis zum Jahre 2018 die Islamische-Steinzeit-Didaktur in Deutschland und EU reicht haben !!!!

    Oder Das Bilderberger-Pack will Also bis zum Jahre 2018 einen Islamischen-BürgerKrieg In Deutschland und Europa haben !!!!

    Dieses Ganze Es ist am Ende, einfach Nur ein Riesiger Bank-Raub eines Kontinentes, Nur dass die Ofer dieses Riesiger Bank-Raub's Bestraft Werden mit einer Islamische-Steinzeit-Didaktur oder einem Islamische-BürgerKrieg und dass die Täter dieses Riesiger Bank-Raub's Werden Reich Belohnt mit einem noch Sehr Viel Mehr Reicheren Luxus-Leben in den USA als Sie, Es schon jetzt haben !!!!

    https://michael-mannheimer.net/2017/09/17/gefundenes-bilderberger-geheimdokument-aus-2012-beweist-die-zerschlagung-deutschlands-auf-alle-zeiten-hinaus-ist-programm/#comment-257572

    https://michael-mannheimer.net/2017/09/17/gefundenes-bilderberger-geheimdokument-aus-2012-beweist-die-zerschlagung-deutschlands-auf-alle-zeiten-hinaus-ist-programm/

    Die EU oder die Deutsche Bundesregierung wird am 17.12.2017 Mitteilen dass, Das BarGeld Abgeschafft wird ganz schnell bis zum Jahres 2017 Im Rahmen der Digitalisierung der Ganzen Gesellschaft !!!!

    Teilt dieses so vielen Menschen wie Möglich mit und sagt Ihnen dass Sie dieses An Möglichst Viele Menschen weiter Verbreiten sollen !!!!

    Vielen Dank's Mit Machen !!!!

    MfG

  50. 50

    An "neuanfang":

    Sorry, ich brauche keine NS-Verherrlichung. Zur Zeit des 2. WK war nicht alles in Butter.

    Dass manche Juden etwas komische Menschen sind, die nur hinter dem Geld her sind, mag stimmen.
    Dennoch: Bitte keine NS-Verherrlichung!

  51. 51

    Die FDP für den WahlBetrug Bestraffen und Anstatt dessen bei der Landtagswahl in Niedersachsen AfD Wählen !!!!

  52. 52

    MartinP 41

    Ich habe es nicht als NS-Verherrlichung, diese Zeit war schrecklich, verstanden, sondern die Zeit ist reif für die Wahrheit, die nicht mehr verheimlicht werden kann. Diese Zitate sind im Grunde genommen im geistigen Sinne eine Kriegserklärung.
    Und dass der zweite Weltkrieg die Fortsetzung vom ersten war aufgrund eines "Friedensvertrages" wissen wir auch. Aber auf den "Sündenbock" Deutschland hat man alle Schuld geladen, die er auch heute noch tragen muss.
    https://bibeltreu.com/alles-europaeische-leben-starb/

  53. 53

    Hmmm... Haben Sie sich mal die Videos angesehen, die er gepostet hat?

    Aber er ist nun eh Geschichte: MM sperrte ihn (siehe oben).

  54. 54

    Diese Kartellkarteien wollen also noch mehr Islamofaschisten nach Detuschland!

  55. 55

    @ Spider59
    Sonntag, 1. Oktober 2017 13:30
    13

    @ Neuanfang #6,
    Problem ist leider nur, dass sich so wenig Menschen für politische Blogs interessieren und sich lieber vom Lumpen und Lügenfernsehen berieseln lassen. Ist ja auch viel einfacher als selber zu denken.

    --------------------------------------

    Sorry Spider59,

    sie klingen nett und denken glücklicherweise drüber nach.

    bitte jetzt sachlich nehmen:
    die menschen können sich nicht für politische blogs interessieren, wenn sie nicht wissen das es sie gibt!

    leider verstehen das die wenigsten michels. Werber wissen das. Darum verdienen ja auch kleinste werber 100.000,- im jahr und nicht 5000,-

    und beleidigt sein wenn hier mal jemand die meinung sagt, ist auch nicht hilfreich.
    Wichtig ist ein freien geist zu haben. freigeister haben immer ein ohr für neue ideen.
    Sorry für meine guerilla marketing für MM. Leider funktioniert es nur so bei manchen menschen. Es weckt auf. Auch wenn der schlaf in den augen noch stunden vorhanden ist.

    Die bürger würden schon nachdenken. Wenn sie wüssten worüber!

    Es ist eigentlich ganz einfach. man muss sich nur in die richtigen position versetzen.
    Beispiel: viele bürger sehen hier schon eine diktatur! Aber für politiker und hohe beamte ist deutschland ein demokratischer rechtsstaat. Na klar ist er das für die. Aber eben nur für die!

    genauso denken hier viele das deutsche wie schafe alles dumme glauben. Jaaa, das ist auch normal, wenn sie nichts anderes wissen.

    Neustes übles beispiel:
    gestern wurden in europa/spanien menschen von polizisten abgeschlachtet. Hätte das donald trump veranlasst würde es heute hier sondersendungen geben. Gegen trump! Die EU sind ja die guten.
    ist aber zum glück nochmal gut gelaufen, denn in las vegas ist etwas passiert worum sich nun alle kümmern müssen. Und jeder deutsche arbeiter wird es im stau auf dem arbeitnachauseweg noch 3 mal hören.

    Wie jetzt?? Im europäischen spanien leute blutig gehauen? War da was?? Nee, keine ahnung, nix gehört!

  56. 56

    @ Spirit333 #19

    Dankeschön werter Mitstreiter.
    Den gleichen Gedanken hatte ich auch und sicherlich viele andere werten Kommentatoren hier.

    Manchmal denke ich es kommt hier ab und zu ein Hellseher vorbei wo weiß was andere genaustens machen.
    Und manchmal frage ich mich wozu man einen Verstand hat und vorher überlegt bevor man tippt. Die Zeit hat man doch.

    Aber naja so sind halt gewisse Menschen.
    Einige bräuchten in der Tat einen Neuanfang 🙂

    LG
    Didgi

  57. 57

    Alles nur Augenwischerei vor der Wahl. Den Deutschen wurde eingebläut, dass es keine Flüchtlingskrise mehr gibt und fast keine Asylanten mehr kommen und der GEZ-Michel hat das geglaubt.
    Die Umvolkung ist in vollem Gange. Es wurde schon zu viel investiert und organisiert, als dass das Unrechtssystem jetzt freiwillig umlenkt. Ich hoffe auf die AfD, denn nur mit Gegenwehr ist eine Veränderung möglich.

  58. 58

    @ Didgi
    Montag, 2. Oktober 2017 15:38
    55

    @ Spirit333 #19

    --------------------

    es ist völlig ok wenn Sie etwas länger zum begreifen benötigen.
    das geht zur zeit etwa 86% der wähler so. 😉

    da steckt das paretoprinzip dahinter.
    lernen Sie hoffentlich auch bald ..(nichts für ungut)

  59. 59

    Martin P 52

    Psalm 15.5. Zum Zinsvideo

    "Herr, wer darf Gast sein in deinem Zelt, wer darf weilen auf deinem heiligen Berg?" (Ps. 15,1)- "der sein Geld nicht auf Wucher ausleiht und nicht zum Nachteil des Schuldlosen Bestechung annimmt. Wer sich danach richtet, der wird niemals wanken.
    Ezech. 18,8 "Er (der Gerechte) leiht nicht gegen Zins und treibt keinen Wucher."
    Wenn diese Weisungen Gottes befolgt würden auf dieser Erde, dann wäre es vorbei mit der Ausbeutung der Menschenkinder. Unübersehbare, nicht mehr zu tilgende Schulden sind stets den Kriegen vorangegangen.Denn am Krieg ist viel verdient auf Kosten des Leides unschuldiger Menschen auf allen Seiten.Krieg, Zerstörung, Wiederaufbau so lernten wir es in der Schule.
    Im Grunde genommen sind doch unsere Politiker nur Marionetten der macht-und geldgeilen Schattenmächte die dahinter stehen. Der Mensch der zum Bewahrer und Bebauer dieser wunderschönen Erde von Gott als Verwalter eingesetzt wurde hat wegen seiner Profitgier jämmerlich versagt. Dringendst benötigen wir von Gottes Geist geführte gewissenhafte, verantwortungsvolle, uneigennützige Politiker mit einem gesunden Menschenverstand, die vielen Aufgaben zu bewältigen um die Menschheit zu retten. Das war und ist nach wie vor der Auftrag Gottes an sein erwähltes Volk, deswegen mit überragender Intelligenz ausgestattet, das zu tun. Wer waren denn unsere Dichter und Denker und Nobelpreisträger?

  60. 60

    11

    Alter Sack

    Nur noch eine Rebellion des MILITÄRS gegen diesen ganzen WAHNSINN der "Jamaika-PO.litkasper" kann die tumben doitschen Schafswähler vor ihrem eigenen Untergang retten!

    Wieso wollt ihr nur alle ständig diese Leute vor dem Untergang retten?

    Erstens wäre dieser Untergang nicht der Untergang 'Deutschlands'(das befindet sich ja schon seit Ende des 1. Weltkriegs im 'Zustand des Untergangs oder der 'existentiellen Verhinderung'), sondern der Untergang der BRD - und da sollte man schlicht und einfach die Chance der Befreiung sehen, die ein solcher Untergang den tatsächlich Deutschen bieten würde: Der Befreiung aus der Gefangenschaft des BRD-Bewußtseins 'die BRD sei Deutschland'.

    Solange die BRD nämlich existiert, kann ich mir nicht vorstellen, daß für eine relevante Zahl Deutscher dieser Bewußtwerdungsschritt überhaupt gangbar ist.

    Und zweitens gibt es da dieses Zitat von Müller van den Bruck...

    „Manchen Völkern genügt eine Katastrophe, sie zur Besinnung zu bringen.
    Deutschen, so scheint es, bedarf es des Untergangs”

    ... das mir bedauerlicherweise, nachdem ich 'die Deutschen' jetzt seit fast einem halben Jahrhundert bewußt erlebe, zuzutreffen scheint.

    Ich weiß auch nicht warum sie so sind ... aber irgendwie scheint jeder wirklich qualitative kollektive Bewußtseinssprung den buchstäblichen Untergang des bis dahin Existierenden und Geglaubten vorauszusetzen.

    Und: Wenn alle scheinbaren Sicherheiten fallen bzw. verschwunden sind, dann, und nur dann, wächst die Bereitschaft Fragen zu stellen, die man niemals gestellt hätte, solange das Leben noch halbwegs organisiert genannt werden konnte.

  61. 61

    48

    Peter Bethge

    Es sind nicht nur die Bilderberger - die fallen eher unter die Kategorie 'Parafreimaurer' bzw. 'Umsetzungsorgane'. Die 'eigentliche Politik' wird wohl in den 36 Ur-Logen konzipiert und initiiert.

    Hier ein Artikel darüber von einem ... christlichen(?) Blog...

    https://www.christ-michael.org/stein-auf-stein-bald-wird-die-welt-eingemauert-sein/

    ... wo es über die 'deutschen Mitglieder' heißt...

    Kommen wir zu DEUTSCHLAND, das seit einiger unglückseliger Zeit von „SCHWARZ“ regiert wird (rot und grün sind auch nicht besser) – wobei zwei Figuren herausstechen:

    MERKEL und SCHÄUBLE.

    Beide könnte man aufgrund ihrer Machenschaften getrost als Vaterlandsverräter bezeichnen. Wenn man sich die Logenmitgliedschaften anschaut, dürfte alles klar sein. WIR – DAS VOLK – HATTEN NIE WIRKLICH EINE WAHL.

    MERKEL wurde bereits ENDE DER 90ger JAHRE in die Loge GOLDEN EURASIA eingeweiht, SPÄTER AUCH NOCH IN PARSIFAL und IN VALHALLA.

    Sehr gerne möchte sie wohl auch noch in DER RING beitreten, was allerdings durch niemand geringeren als den „schlimmen Finger im Rollstuhl“ geblockt wird – der dort Mitglied ist.

    Man vermutet, er hätte selber Kanzler werden wollen und verziehe Merkel nicht, daß sie ihn hier überfahren hat (?) SCHÄUBLE ist außer bei DER RING – WO ER SOGAR MEISTER VOM STUHL IST – noch Mitglied bei JOSEPH DE MAISTRE.

    Wer das weiß, wird sich über die Zustände in D / Europa nicht mehr wundern. Das Volk und das Land ist – buchstäblich – in FEINDESHAND.

    Tja. Da steht man 'still und schweigend' ... weil einem (mir zumindest) einfach nichts mehr einfällt zu diesen ganzen Hintergründen.

    Aber ... wie wollte man dann Leute dafür interessieren, die noch nicht mal in den jetzigen Zuständen irgendein Problem erkennen können??

  62. 62

    @ Neuanfang #57

    Eigentlich wollte ich mich nicht dazu herablassen, ok.

    Na ist doch schön wenn Sie es Begreifen 🙂

    Was soll das eigentlich?

    Und dann völlig aus dem Zusammenhang gerissen mit ihren paretoprinzip die sogenannte 20/80 Regel, daß hat doch damit nu eigentlich gar nichts zu tun
    indem was Sie anderen Usern hier unterstellen was sie nicht tun und was sie tun könnten aber doch selbst den Schimmer nicht haben was andere bereits alles getan haben oder sogar noch tun.
    Oder versuchen Sie jetzt hier irgendetwas verdrehen zu wollen?
    So eine Art missverstehen?
    O mein lieber Neuanfang wir haben Sie schon richtig verstanden.

    Und nun dürfen Sie gerne das letzte Wort haben denn mir ist eigentlich nicht danach.

    So ist es wie Sie es sagen: Nichts für Ungut 😉

  63. 63

    Genaugenommen geht es nicht nur D ans Eingemachte- sehen wir über unseren Tellerand und begreifen das es mittlerweile gut vernetzte, global (!) agierende Kräfte sind.
    Im Grunde braucht es nicht eine Kugel im Heute um ein Land/Volk zu destabilisieren- ja faktisch lahmzulegen um es zu übernehmen ...
    Das kann durch finanzielle oder weitschaftliche " Sanktionen" geschehen.
    Sehen wir aktuell gen Venezuela, ein reiches, aufstrebendes Land ...
    Seinerzeit Libyen oder den Irak ( gemeinsam hatten diese Länder ihre Waren ohne $ zu verkaufen ...
    Wehe (!) wenn diese " EU" über diesen € ... derart zerrissen wird das statt " Frieden, Demokratie und Wohlstand " ... Chaos, Bürgerkriege entstehen. Und dazu bedarf es lediglich eines Stromausfalls um den 1. eines Monats herum ... ... - mit all seinen Folgen ... ...

    Mir persönlich fällt jedoch etwas auf was mich erfreut :
    Jahr für Jahr vermehrt fröhliche Sonnenwendfeuer in privaten Gärten z.B. - und auch das vermehrt hinterfragt wird, vermehrt die Menschen religiöse Ideologien hinterfragen bis komplett ablehnen ( die Kirchen verzeichnen extreme Austritte !)

    Und nun kommt der Islam ins - uralte - "Spiel" ... der " (ALL-"Mächte".
    Kommt er den "Vater-Strafen" ... des AT doch sehr nahe und diese " christlichen Zertreter " glauben offenbar durch/mit den Islam zu alter Macht zurück zu gelangen ?.
    Und das nachdem er Jahrhundertelang bekämpft wurde ( inkl. Kinderkreuzzüge ... .... das Schicksal dieser Kinder ist " unbekannt" - die Spuren verloren ... sich ).

    Das es wieder zu sehr unschönen (!) "Konflikten" kommen soll ist beschlossene Sache - laaange geplant ... -siehe den völlig (!) völkerechtswidrigen Krieg gegen das ehemalige Jugoslawien ...
    Aber ohne diese " Vorbereitung " hätte es die "Balkanroute " nicht gegeben !!

    Was bleibt dem kleinen " David" ... gegenüber des übergroßen " Goliath" ... ?

    Die Schläfe zu treffen ... im Heute sind - mehr denn je - die Schläfe wie gleichzeitig die Achillesferse... sogenannte " Banknoten" !
    Aus diesem Grund wird doch an der Bargeld-Begrenzung bis hin zum Bargeldverbot " gearbeitet " !
    Zypern und Indien waren lediglich Tests ...

    Das waren die Gedanken einer freien Keltin ... - und ich danke meinen Ahnen - besonders den weiblichen - ihre KRAFT weitergegeben zu haben, trotz aller übelsten, perfidesten Angriffe und Vernichtungs-Versuche !

    Den Katalanen ein Kompliment - mutig und willensstark - setzten die Katalanen deutlichst ein Zeichen was diese " EU" angeht.
    Denn diese " EU" hat aus einem schönen, gemeinsam verankerten Traum ... einen Alb-Traum gemacht ...

    Aber wie anders als durch Aufbau/Zerstörung und Wiederaufbau - Wiederzerstörung ... könnte ein uraltes System überleben ?

    Gar nicht !

    Also weiter mit dem Plündern der Werte die in im Schnitt wiederaufgebaut/ erwirtschaftet wurden - historisch nachzuverfolgen ! - vom " Humankapital".

    Ein M.Luther verschaffte D in den verheerenden (!) 30jährigen Krieg ...
    Ein kleiner Franzose verschaffte Westeuropa in 150jährige Kriege ...

    Während zunächst auf GB und später dann USA die Finanz-Mächte ... ihre " Inseln" fanden um ungestört ... ihre " Werke" auszubauen.

    Und ... nebenbei ...
    Ist es nicht interessant zu beobachten wie RUS seine Grenzen bis an NATO-Gebiet ausgeweitet hat ? ?

  64. 64

    Der " zentrale" Festakt der " Wiedervereinigung findet in MAINZ statt ...
    Warum nicht in " Zentrale Berlin" ?

    Vielleicht weil in Mainz die Fußgänger-Ampeln für diese " Ehre" besonders sind - und die Moscheen " zu guter Nachbarschaft" einladen ......

    http://www.deutschlandfunk.de/tag-der-deutschen-einheit-zentraler-festakt-in-mainz.1939.de.html?drn:news_id=799210

    Also wenn schon nicht Berlin ... hätte ich Aachen gewählt und darauf bestanden das die BKin auf dem Thron aus Stein innert des Aachener Doms ... sitzt - zur Feier des Tages ...
    Aber ... "unsere" BKin kommt nicht zum " zentralen " Festakt - weder nach Mainz und auch Aachen wird nur bereist wenn der " Karlspreis " verliehen ... wird.

    "Zentrale Mainz" - wie sie 'singt und lacht' ...
    Mögen uns " unschöne" Bilder nicht die "Freude" an der Ironie ... der Geschichte(n) ... verderben.

  65. 65

    Korrektur zu 62 :
    ... im Schnitt drei Generationen ...

  66. 66

    Wer den Aachener Dom kennt ( Architektur) weiß wie schon der "große Karl" vom Orient ... faziniert war.

    Es sollte uns demnach die Liste der Karls-Preis-Empfänger ins Klare darüber bringen wie lange schon darauf hinge"arbeitet" wird den Islam in dieser " EU " zu installieren.

    Hören wir die Worte " unserer" BKin aus Zeiten der Opposition ( vor 2005) - und sehen wie sie an die " Macht" geführt ... das genaue Gegenteil tut.
    Selbst 2013 (!) noch erklärte sie : " Multikulti ist gescheitert, absolut gescheitert".
    https://m.youtube.com/watch?v=B9XJEE90wco

    Um 2015 ... ...

    WAS/WER hat diesen - extremen - Wandel erwirkt ???

    Und ob dieser belegbaren Tatsachen wundert ... der Ausgang der Wahl 2017 ?

  67. 67

    Ehrlich (!) -ich würde um nichts dieser Welt mit dieser BKin tauschen wollen !
    Soviel Dreck wie diese schon zur Ansicht... bekommen hat - und selbst zum Fraß vorgesetzt bekam ... hätte mich längst (!) umgeworfen !
    Es muß demnach etwas ... geben was sie " antreibt" zu reagieren wie sie reagiert.
    Folgen wir dem Prinzip Agitation/Reaktion muss einen- oder mehrere - Agierende(n) (!) geben.
    Was die Stellung von D noch offensichtlicher macht als sie eh schon immer offensichtlicher zu Tage tritt.

  68. 68

    Zusatz zu 66 :
    Als- ehemalige - Sekretärin für Probaganda und Agentation ... - war das " Mädel" an Kohls Seite ... zu setzen eine " Glanzleistung " ...
    Vater " roter Kasner" - Mutter jüdicher Ideologie ...

    Merkt A.Merkel wie sie " gehitlert " wird ?
    Sprich zum Sündenbock gemacht wird ??

    Wenn ich mich so umschaue - schauderst mich !!!

  69. 69

    Solange es einen nicht direkt trifft, wähnt er sich in der Sicherheit. Dt. Volk ist stark angeschlagen, zum großen Teil hoffnungslos verdorbenen und damit verloren. Wir,13%,sind die gesunde Aristokratie und Hartkern der Nation.Weiter wirdie es besser gehen.

  70. 70

    Jule

    gute Geschichtskenntnisse.
    Es ist doch so, dass die Menschen, man hat es ja wieder an den Wahlen gesehen, an einem Realitätsverlust leiden.
    Denn die Veränderungen besonders die Beschleunigung dazu seit 2015 sind ja deutlich für jedermann spür-und und sichtbar geworden.
    Hierzu ein Zitat:
    "Die Erschütterung über die Wahrheit ist proportional dazu, wie sehr man an die Lüge geglaubt hat. Die Menschen waren nicht beunruhigt, weil die Erde eine Kugel ist. Sie waren beunruhigt, weil sie keine Scheibe ist. Wenn man den Menschen ein gut verpacktes Lügengebilde über mehrere Generationen hinweg verkauft, dann erscheint ihnen die Wahrheit grotesk und ihr Befürworter wie ein wahnsinniger Irrer." (Dresden James)
    Aus diesem Grund bin ich dankbar über diesen Blog vorzüglicher Aufklärung. So fundiert hört man nirgendwo.
    Denn verworrene Lügen sind gar nicht so leicht zu erkennen, insbesondere dann wenn sie in unsere Nachrichtenwelt oder Geschichtsschreibung eindringen. Um diese Lügen zu durchschauen, muss man viel Einsicht mitbringen und Zeit investieren. Genau diesen Umstand hat H. Mannheimer einmal angesprochen. Zeit haben wir nämlich nicht. Unser tägliches Leben wird von Arbeit, laufenden Kosten, Staus und bei vielen von Fußball bestimmt (man will ja auch einmal Vergnügen haben). Diesen Umstand machen sich unsere Staatsoberhäupter zunutze. Gerade in solchen Spiele-Hoch-Zeiten wird eine Agenda durchgesetzt, ohne dass wir davon auch nur den blassesten Schimmer haben. Das ist das Problem. Sonst wäre unsere Schicksalswahl 2017 anders hinausgegangen.
    Das ist jetzt vorbei. Und unsere Lage als Volk wird von Tag zu Tag schwieriger, weil wir immer weniger werden durch die Umvolkung. In vier Jahren, wer weiß das, wieviele von uns Klarsehenden noch leben? Haben wir unseren Kindern das richtige Rüstzeug mitgegeben?

  71. 71

    Schwabenland-heimatland 47

    Wie gut, dass wir in einer Zeit leben, in der nichts, aber auch gar nichts mehr verborgen werden kann. Das Internet macht es möglich, dass diese Aufnahmen um die ganze Welt gehen.
    Wo bleibt die Empörung der anderen Länder?
    Soll das der verheissene Weltfrieden sein?
    Spanien und die ganze EU sind antichristlich und werden auseinanderbrechen, weil Ton und Eisen nicht vermischbar sind, so wie prophezeit.

  72. 72

    Hier sollte man MitMachen könnte sich Lohnen: https://discordapp.com/invite/DQpuqXU

    https://discordapp.com/invite/DQpuqXU

  73. 73

    Die Neue Schwarz-Gelb-Rot-Rot-Grüne Bundesregierung setzt jetzt dieses Mörderische-Regierungsprogramm Um gegen Uns, Deutsche: https://www.youtube.com/watch?v=gHPU_pcguew

  74. 74

    AM 17.12.2017 Wird Die Doktorin A.M. Das BarGeld Verbieten in Deutschland: http://lp.shop-investor.de/video-lp/sg-video-lp-bargeld-30/index_nl.html?banner=DOS_Article_19429_201467288&SCID=ffec222654b3df5db4e9f27637890ad6&SYS=551&b=2399527753&utm_medium=email&utm_source=600003488

    http://lp.shop-investor.de/video-lp/sg-video-lp-bargeld-30/index_nl.html?banner=DOS_Article_19429_201467288&SCID=ffec222654b3df5db4e9f27637890ad6&SYS=551&b=2399527753&utm_medium=email&utm_source=600003488

    Diesen Bericht Lesen und Dieses Video bis Zu Ende Ansehen: http://lp.shop-investor.de/video-lp/sg-video-lp-bargeld-30/index_nl.html?banner=DOS_Article_19429_201467288&SCID=ffec222654b3df5db4e9f27637890ad6&SYS=551&b=2399527753&utm_medium=email&utm_source=600003488

    Danach Kommt dann Der Grosse Börsen-CRASH in Deutschland und EU: http://www.t-online.de/finanzen/id_82372768/vor-dem-naechsten-crash.html

    http://www.t-online.de/finanzen/id_82372768/vor-dem-naechsten-crash.html

    Und Dann Start die Letzt Phase des Totalen VernichtungsKriegs Gegen Alle Deutschen !!!!

    Die Neue Schwarz-Gelb-Rot-Rot-Grüne Bundesregierung setzt jetzt dieses Mörderische-Regierungsprogramm Um gegen Uns, Deutsche: https://www.youtube.com/watch?v=gHPU_pcguew

    https://www.youtube.com/watch?v=gHPU_pcguew

    Dieses Photos/Fotos In Minute 13:57 und 13:59 des Video https://www.youtube.com/watch?v=gHPU_pcguew Die sollte Ihr, Euch einmal ganz genau An sehen und Auf euch Einwirken Lassen, Nah diese Bilder Kommen Uns doch Sehr Bekannst Vor und Sagen Uns wie Es weiter Gehen wird gegen Uns !!

    https://www.youtube.com/watch?v=gHPU_pcguew

  75. 75

    De Maizière Fordert Islamische Muslimische LeitKultur für Deutschland Gegen Deutsche: http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_82453884/https-compass-pressekompass-net-compasses-tonline-regional-begrenzte-muslimische-feiertage.html

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_82453884/https-compass-pressekompass-net-compasses-tonline-regional-begrenzte-muslimische-feiertage.html

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_82453884/https-compass-pressekompass-net-compasses-tonline-regional-begrenzte-muslimische-feiertage.html

Kommentar abgeben