Nacht um Nacht: Bundesregierung fliegt „Flüchtlinge“ mit Charterflugzeugen aus Griechenland ein

ICH ENTSCHULDIGE MICH FÜR DIE VIELEN RECHTSCHREIBFEHLER DER VORANGEGANGENEN FASSUNG. WORDPRESS HAT OHNE MEIN ZUTUN EINE UNKORTIGIERZE ALTFASSUNG PUBLIZIERT. ICH WURDE ERST SOEBEN DARAUF AUFMERKSAM MM. 


Der Flug ins “gelobte Land”und die deutsche Flüchtlingsindustrie macht Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen… hier mehr dazu…!  Eingeflogen wird nicht nur über München, sondern in der Zeit von Mitternacht bis 05:00 Uhr früh über alle deutschen Flughäfen, u.a. auch über Köln-Bonn/Leipzig/Halle.


.

VÖLKERMORD AN UNS DEUTSCHE ALS CHEFSACHE DER DEUTSCHEN REGIERUNG

Das Groß-Verbrechen ist nicht länger vertuschbar: eine Regierung, die sich als Menschenschleuser beteiligt, ist eine kriminelle Regierung. und eine Regierung, die offiziell die Politik der “Relocation” (das ist der Tarnbegriff für die Abschaffung des eigenen Volkes und dessen Ersetzung durch andere Völker) betreibt, ist so kriminell wie Stalin, Mao Tse Tung oder Pol Pot.

Wer ded nächtens und unter Geheimhaltung vor dem deutschen Souverän Nacht um Nacht tausende “Flüchtlinge” nach Deutschland bringt, verhält sich wie ein Feind des eigenen Volkes.

Das politische Establishment tut weiterhin und verstärkt alles, um seinen Plan des Genozids an der deutschen Bevölkerung durchzusetzen. Es muss mit Gewalt daran gehindert werden.

Denn die Justiz ist außerstande, die Regierung daran zu hindern. Sie ist nämlich dieser untergeordnet. Das deutsche Volk muss sein Schicksal endlich in die eigene Hand nehmen – um nicht wie viele Völker zuvor für immer von der Bildfläche der Erde zu verschwinden. (MM)

 


.

MERKEL&CO VERHALTEN SICH GEGENÜBER IHREM VOLK SO, ALS WÄREN SIE EINE FEINDLICHE REGIERUNG.

Was sich in Deutschland derzeit abspielt, ist ohne Beispiel in der Geschichte der Menschheit. Eine Regierung , von ihrem Volk gewählt, tut alles, dieses Volk abzuschaffen. Was sich Nacht um Nacht und dies täglich an deutschen Flughäfen, sorgsam abgeschirmt vor der Öffentlichkeit, abspielt, ist nichts anderes als ein generalstabsmäßig geplanter Genozid am eignen Volk.

Die Bundesregierung lässt jede Nacht sog. ”Flüchtlinge” aus Griechenland nach Deutschland einfliegen, wo sie dann registriert und mit Bussen bundesweit verteilt werden.

DAS GESAMTE POLITISCHE ESTABLISHMENT DEUTSCHLAND MÜSSTE LÄNGST WEGEN DURCHFÜHRUNG EINES VÖLKERMORDS AM EIGENEN VOLK IM GEFÄNGNIS SITZEN

Merkel, ihre Bundesregierung,  sämtliche Länderregierungen und die meisten Bundes- und Länderparlamentarier müssten längst wegen Durchführung eines Völkermords nach §6 des Völkermordgesetzes verhaftet und in Untersuchungshaft sitzen, wo sie auf ihren Prozess zu warten hätten.

In Abschnitt 1 – Völkermord und Verbrechen gegen die Menschlichkeit (§§ 67) stehen unter §6 zum Völkermord folgende klare und eindeutige Bestimmungen:

(1) Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder ethnische Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören,

  1. ein Mitglied der Gruppe tötet,
  2. einem Mitglied der Gruppe schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,
  3. die Gruppe unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, ihre körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,
  4. Maßregeln verhängt, die Geburten innerhalb der Gruppe verhindern sollen,
  5. ein Kind der Gruppe gewaltsam in eine andere Gruppe überführt,

wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

Die Bundesregierung und die deutschen Länderregierungen haben mehrfach gegen jeden einzelnen dieser  Punkte verstoßen – und sich damit der Durchführung des Völkermords an den Deutschen schuldig gemacht.

Die Sachlage ist so klar, dass selbst höchste deutsche Verfassungsexperten Merkel des Völkermords angezeigt hatten. Ihre Aneignen wurden wie die übrigen tausenden Anzeigen allesamt seitens der Justiz abgeschmettert. Kein Wunder:

Denn Deutschland ist weder eine echte Demokratie – noch gibt es de facto und de jure eine echte Gewaltenteilung.

Die Justiz (und übrigens auch der Verfassungsschutz) ist der Exekutive (der Regierung) untergeordnete und an deren Befehle weisungsgebunden. (s.hier)

Damit die Justiz einschreitet, müsste sich die Regierung schon selbst anzeigen. Was niemals der Fall sein wird.

Denn die Politik der “Relocation”, wie die EU und die Bundesregierung den Völkermord an den europäischen Bevölkerungen begrifflich verschleiern, ist längst Chefsache der EU, Frankreichs, Englands, Schwedens und besonders Deutschlands. .

ES WIRD SICH WIDERSTAND REGEN. UND ZWAR EIN GEWALTTÄTIGER. DENN KEIN VOLK LÄSST SICH WEHRLOS ABSCHAFFEN

Es wachen jedoch schon neue Generationen Deutscher heran, die nicht so verweichlicht sind wie die alten. Ich bin mir gewiss, dass sich tapfere Deutsche finden, die diesem kriminellen Treiben mit allen Mitteln eine Ende bereiten werden. Kein Politiker wird sich seines Lebens mehr sicher fühlen. Das wissen die Politiker heute schon.

Wir haben dies am zurückliegenden Feiertag zu deutschen Einheit in Mainz bereits gesehen.

Die Mächtigen haben sich wie in einem Krieg gegen ihre eigene Bevölkerung abgeschottet. Mainz, der Veranstaltungsort dieser Feier, wurde zur Festung umgestaltet. Die Polizei warnte gar Anwohner, aus dem Fenster zu schauen – weil dies zu “Missverständnissen” führen könnte. Zustände, wie wir sie nur aus Diktaturen – oder eben auch aus Kriegszeiten kennen.

DIE DEUTSCHE REGIERUNG HAT DEM DEUTSCHEN VOLK DEN VERNICHTUNGSKRIEG ERKLÄRT

Das ist das Deutschland, das uns die Politik der Mulltkulturisierung, die Deutschland doch anscheinend „friedlicher nnd vielfältiger“machen sollte (was für ein ausgemachter Unsinn,  dieser linke Slogan), beschert hat.

Deutschland befindet sich im Krieg. Der Krieg ist den Deutschen durch die eigene Regierung erklärt und aufgenötigt werden.

Es wird nicht mehr lange dauern, bis die Verantwortlichen ihrer gerechten Strafe zugeführt werden.

Michael Mannheimer, 5.10.2017

***

 

 

Posted by Maria Lourdes – 02/10/2017

Bundesregierung fliegt Flüchtlinge mit Charterflugzeugen aus Griechenland ein

Exklusiv: Der Redaktion von „JouWatch“ liegen geheime Papiere aus dem Bayerischen Innenministerium vor.

Daraus geht hervor, dass die Bundesregierung im Geheimen eine generalstabsmäßige Umsiedlung von Flüchtlingen aus Griechenland betreibt, die über den Münchner Flughafen mit Chartermaschinen eingeflogen werden.

Dieser Bericht ist zwar aktuell, der Inhalt aber trotzdem ein „alter Hut“, denn über das geheime Einfliegen von Asylbetrügern aus der Türkei und Griechenland habe ich bereits mehrfach berichtet >>> hier >>>.

Bundesregierung fliegt Flüchtlinge mit Charterflugzeugen aus Griechenland ein

.

Ein Exklusiv-Bericht von Stefan Schubert, Experte für Themen rund um die innere Sicherheit.


Die vorliegenden Dokumente sind sämtlich als Verschlusssache und mit dem entsprechenden Aufdruck »VS – Nur für den Dienstgebrauch!« als geheim deklariert.

Dazu gehören Lageberichte der Bayerischen Landespolizei, die im Gemeinsamen Zentrum Passau täglich angefertigt werden. Das Zentrum wurde während des bisherigen Höhepunktes der Flüchtlingskrise im November 2015 gegründet.

Federführend waren hier die Innenministerien des Bundes, Bayerns und Österreichs, die eine grenzpolizeiliche Zusammenarbeit beschlossen haben. Die täglichen Lageberichte geben eine genaue Übersicht über die festgestellte illegale Migration, die über Deutschlands Südgrenze erfolgt.

Beispielsweise listet der Lagebericht Nr. 732 vom 06.09.2017, »53 unerlaubt eingereiste Personen auf«. Davon wurden »15 in Zügen festgestellt«. Des Weiteren wird bestimmt, dass diese 53 aufgegriffenen Migranten sämtlich den Aufgriffszahlen der Bundespolizei zugerechnet werden und keiner der Bayerischen Landespolizei.

Mit dieser Regelung sollen Doppelzählungen vermieden werden, damit wird aber auch der Aufgriffsort in der Statistik unkenntlich gemacht. Statistisch kann so behauptet werden, dass an der bayerischen-österreichischen Grenzen kaum noch illegale Einwanderung festgestellt wurde.

Bei der weiteren Analyse wird deutlich, dass die Masseneinwanderung nun von staatlichen Organen geleitet wird. Bilder, wie vom Münchner Hauptbahnhof, als Tausende Flüchtlinge gleichzeitig einreisten und von Journalisten gefilmt wurden, soll es nicht mehr geben.

Dazu arbeiten die Behörden mit zwei Organisationseinheiten, die »Deutschlandausgleich« und »Bayernausgleich« lauten. Darunter fällt der Weitertransport mit Sonderzügen und Bussen von aufgegriffenen Einwanderern in das gesamte Bundesgebiet. So heißt es in einem Lagebericht zum Deutschlandausgleich:

»Am gestrigen Tag erfolgte die Verteilung durch einen Bus in den Verteilerbereich West nach Bad Berleburg. Für den heutigen Tag ist ein Bus in den Verteilerbereich Südwest nach Heidelberg geplant.«

EU-Umsiedlungsprogramm läuft im Geheimen

Brisant werden die Dokumente, wenn es darum geht, wie die Bundesregierung das EU-Umsiedlungsprogamm umsetzt.

Die Merkel-Regierung hat sich im Relocation-Verfahren verpflichtet, zusätzliche 27.500 Flüchtlinge direkt aus Griechenland nach Deutschland umzusiedeln. Und dabei wird mit hart erarbeitenden Steuergeldern nicht etwa verantwortungsvoll umgegangen, sondern geradezu verschwenderisch.

Denn statt in Sonderzügen oder klimatisierten Reisebussen, werden die Flüchtlinge zu Tausenden mit eigens angemieteten Charterflugzeugen eingeflogen.

Die Charterflieger starten in Athen, Griechenland und landen auf dem Münchner Flughafen. Bilder davon existieren kaum.

Warum wird die deutsche Öffentlichkeit nicht über diese Flieger informiert? Will man den Bürgern die Bilder von vollverschleierten Frauen oder hunderten arabischen Männern nicht zumuten oder sind es deutlich mehr Flieger als bisher bekannt?

Bundesregierung hat bereits 8000 Flüchtlinge eingeflogen

Statt vollkommener Transparenz agiert die Bundesregierung hier weitestgehend im Dunklen. Dies wird auch im zeitlichen Vergleich der Lageberichte des Gemeinsamen Zentrum Passau deutlich. Wurden im März 2017 noch Angaben über die eingeflogenen Flüchtlinge getroffen, sind diese Informationen in aktuellen Lageberichten nicht mehr zu finden.


Geheimer Lagebericht der Bayerischen Landespolizei
Nr 722 vom 6.9.2017 

Quelle:
https://brd-schwindel.org/geheime-polizei-dokumente-bundesregierung-fliegt-fluechtlinge-mit-charterflugzeugen-aus-griechenland-ein/


So steht im Lagebericht Nr. 551 vom 09.03.2017, 14:00 Uhr:

»Am 07.03.2017 reisten im Rahmen des Relocation – Verfahrens 236 Migranten (196 syrische Staatsangehörige, 39 irakische Staatsangehörige und ein Staatenloser) mit einem Charterflug aus Athen/Griechenland über den Flughafen München/BY nach Deutschland ein.

Personen wurden am 08.03.2017 durch die KoSt-FV Bund zu ihren Zielorten weiterbefördert. 34 Personen wurden im Rahmen des Relocation-Verfahrens zur AE Deggendorf transportiert.«

In den aktuellen Lageberichten fehlt hingegen jegliche Information zu den Nationalitäten der Eingeflogenen und deren Anzahl nach Ländern aufgeschlüsselt.

Der Lagebericht Nr. 706 vom 11.08.2017, 14:00 Uhr lautet wie folgt:

»37. Relocation-Tranche aus Griechenland

Mit einem Charterflugzeug wurden am 10.08.2017, um 07:55 Uhr, 186 Personen von Griechenland nach Deutschland umverteilt. Beim Einsteigevorgang in Griechenland wurde auf Weisung der griechischen Polizei durch den GUA kein Lichtbildabgleich durchgeführt.

Nach Landung um 07:10 Uhr wurden die Personen von Mitarbeitern des BAMF in Empfang genommen und mit Bussen zum Warteraum nach Erding verbracht. Dort erfolgte die Registrierung, Unterbringung und Weiterverteilung in die Bundesländer…«

Höchst beunruhigend ist zudem der Hintergrund, dass auf Weisung der griechischen Polizei vor dem Abflug keinerlei Lichtbildabgleich durchgeführt wurde.

Wer immer mit dieser Chartermaschine eingeflogen wurde, die deutschen Behörden sind auf die Angaben der Eingeflogenen angewiesen, um diese eindeutig identifizieren zu können.

Wenn man sich dann die 14 falschen Identitäten des Berliner Islam-Terroristen Anis Amri in Gedächtnis ruft, macht einen das immer noch anhaltende Staatsversagen mehr als wütend.

Rechnet man die in den Unterlagen 37 aufgeführten Chartermaschinen hoch, wurden so bereits über 8.000 Flüchtlinge über den Münchener Flughafen eingeflogen.

Fazit

Klotzen, nicht kleckern, lautet das Motto der Bundesregierung, wenn es um Flüchtlinge geht. Anstatt diese mit Sonderzügen oder klimatisierten Reisebusse aus Griechenland nach Deutschland umzusiedeln, werden diese zu Tausenden eingeflogen. Und nicht etwa in herkömmlichen Linienmaschinen, sondern in eigens gecharterten Flugzeugen.

Abgesehen davon, dass der Islamische Staat weitestgehend militärisch besiegt ist und alle Iraker und Syrer unverzüglich in ihre Heimatländer zurückkehren müssten, um diese aufzubauen. Entsprechend müsste das EU-Relocation-Verfahren ausgesetzt werden und die Flüge aus Athen sollten nicht in München, sondern in Bagdad landen.

Die Kosten dieser Charterflieger werden Millionen Steuergelder verschlingen, doch eine Information der Bürger über die Höhe der Kosten bleibt aus.

Auch werden die Flüge und die anschließende Verteilung der Flüchtlinge vollkommen im Geheimen durchgeführt.Die Öffentlichkeit erfährt nichts über die 8.000 Eingeflogenen. Es werden keinerlei Informationen zu deren Staatsangehörigkeit, noch über deren religiöse Zusammensetzung bekannt. Auch die Anzahl der so ins Land verbrachten Männer hütet die Regierung wie ein Staatsgeheimnis.

Was hat die Bundesregierung zu verheimlichen?

Quelle: Stefan Schubert, Ex-Polizist und Bestsellerautor, ist bundesweit als Experte für Themen rund um die innere Sicherheit bekannt. Sein aktuelles Buch lautet: »No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert«


 

DIE ARBEIT AN EINEM BLOG IST EXTREM ZEITAUFWENDIG
UND ERFORDERT ENORMES WISSEN,
UM DIE LESER MIT VALIDEN INFORMATIONEN ZU VERSEHEN. 

UNTERSTÜTZEN SIE MICHAEL MANNHEIMER
IN SEINEM KAMPF FÜR DIE FREIHEIT DEUTSCHLANDS
MIT EINER SPENDE

Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer

bei:  otpdirekt Ungarn

IBAN:  HU61117753795517788700000000

BIC (SWIFT):  OTPVHUHB

Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer

(Überweisungen aus dem europäischen Ausland sind kostenlos)

ICH BEDANKE MICH HIER AUSDRÜCKLICH BEI ALLEN,
DIE MIR BISLANG SPENDEN HABEN ZUKOMMEN LASSEN!

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

50 Kommentare

  1. Die „Junge Freiheit“ hat eine Doku herausgeracht. Pünktlich vor der BT-Wahl.

    Auch alle diese vollkommen transparenten Informationen haben nichts gefruchtet.

    Wo, glaubt man, werden all diese Busse aus Sizilien, von den Griechischen Inseln etc. pp hinverbracht?
    Natürlich hat SIE begriffen, SIE und IHRE ganzer Stab von Kriminellen, wozu auch die Macrone aus Frankreich zählt, daß es solche Bilder wie 2015 nicht mehr geben darf.

    Und falls mich noch irgendwann mal jemand fragen sollte, WIE man denn eine REMIGRATION durchführen könnte, daß dies doch gar nicht ginge.
    DANN – WERDE – ICH- DIESEN – WEICHBIRNEN – EINE – GUT – KONZERTIERTE – AUSFLUG-AGENDA- VORSCHLAGEN.

    Mehr will und kann ich hier nicht mehr sagen.
    Was zu tun gewesen wäre, hatte ich und nicht nur ich sondern noch viel weitere Leute mit halbwegs normaler Vorstellungskraft, bereits mehrfach exakt und deutlich ausgeführt.

    @mm

    Ich weiß, daß ich dahingehend der Letzte bin, der das anmerken sollte, weil ich oft Tippfehler nicht korrigiere.
    Aber Sie sollten unbedingt den sehr guten Artikel noch einmal sehr gründlich KORREKTURLESEN. Es sind massenhaft auch teils sinnverzerrende Schreibfehler drin.

    __________________________________

    Hier noch mal zur Erinnerung:

    Eine wesentliche Korrektur MUß ich aber der jungen Freiheit dringend noch ans Herz legen.
    Der Titel „Europa schafft sich ab“ ist FALSCH und völlig UNZUTREFFEND.

    EUROPA WIRD VON KRIMINELLEN REGIERUNGEN ODER BESSER EINER NOCH KRIMINELLEREN SCHATTENREGIERUNG ABGESCHAFFT und zwar GEGEN SEINEN WILLEN also MIT GEWALT UND HEIMTÜCKE.

    Die Flüchtlingslüge 2017 – Und es wiederholt sich doch (JF-TV Dokumentation)
    https://www.youtube.com/watch?v=Fwx3To-KcD0

    Europa schafft sich ab (JF-TV Dokumentation)

  2. „Damit die Justiz einschreitet, müsste sich die Regierung schon selbst anzeigen.“ Selbst die über 1.000 Anzeigen gegen Merkel wegen Hochverrats usw. sind abgeschmettert worden. So lange diese „Bundesregierung“ genau das macht, was fremde Mächte von ihr verlangen, wird alles so weitergehen wie bislang. Bis dann endlich das deutsche Volk abgeschafft ist.

  3. TOP
    zu o.g. Thema-
    Fürstin Gloria von Thrun und Taxis meldet sich zurück. ja diese Expertin die weiss dass „die Schwarzen gerne schnackseln“.
    Gerade macht sich nun die Frage bei den Kritikern dieser verfluchten Merkelpolitik berechtigt breit –

    ..warum hergott nochmal, hat Fürstin Gloria von Thrun und Taxis nicht vor der Wahl mal wieder medienwirksam den Mund aufgemacht -geschweige denn von den „Flüchtlingen“ erzählt die es angegeblich derzeit nicht mehr gibt, die nun in Nacht und Nebelaktionen (siehe auch die JF Doku für geraume Zeit in Italiens Provinz verschwinden,ect.) um irgendwann mit bestem Timing mit dem Flugzeug kommen?

    Peter Bartels schreibt auf PI dazu,Zitat:
    | Gloria in excelsis Leo! Fürstin Gloria von Thurn & Taxis war eigentlich immer Löwin. Als bunt gefärbte, hochgeföhnte Rocker-Tussi: „Der Fürst fiel fast in Ohnmacht!“. Als Bevölkerungsexpertin für Afrika: „Die Schnackseln halt gern!“. Als Retterin des einst gigantischen, dann nur noch großen Vermögens derer von Thurn & Taxis: Gloria – immer frech, fromm, fröhlich, frei. Ratlos war sie nie. Jetzt ist sie es: Sie versteht Kanzlerin Merkel nicht mehr.

    In ihrer Kolumme im REGENSBURGER WOCHENBLATT schreibt die Fürstin nach der Bundestagswahl, die der CDU, CSU und SPD die jeweils schlimmste Pleite ihrer Geschichte bescherte, die AfD zur drittstärksten Partei Deutschland machte: Die Union, Kanzlerin Merkel, die SPD wurden abgestraft. Das wundere sie nicht: Ständig „alternativlose“ Entscheidungen … Keine Debatten mehr über wichtige Entscheidungen … Deutschland soll für die Schulden armer Nachbarstaaten geradestehen … Abertausende Menschen werden über die Grenzen gelassen, die keinen Pass vorweisen, nicht nachweisen, wer sie sind.
    Gloria wörtlich: Aber “wenn man auf der Straße mit einem abgelaufenen Personalausweis erwischt wird, kann ein Ordnungsgeld drohen.“

    Grenzschutz finde faktisch nicht statt, die Polizei war … in der Silvesternacht von Köln heillos überfordert …Wir kaufen teure Atomenergie aus Frankreich und Tschechien ein, weil unsere eigenen Atomkraftwerke über Nacht geschlossen werden. Gloria: “Und das nur, weil in Japan ein … (Tsunami) … ein Atomkraftwerk beschädigte. Ums Leben kam dabei niemand, dennoch hat dieses Ereignis unseren Atomkraftwerken den Garaus gemacht.“

    Dann plaudert Gloria aus dem fürstlichen Nähkörbchen: „Ich treffe hin und wieder Angela Merkel auf Veranstaltungen … doch ich frage mich, was sie antreibt … warum sie das macht, was sie macht … Das Thema Flüchtlinge hat sie völlig unterschätzt.“

    Gloria: Politik muß die Bürger wieder mitnehmen

    Die Fürstin legt nach: “Ich verstehe nicht, warum ich für meine Hausangestellte Doris aus Kenia sechs Jahre kämpfen mußte, um eine Arbeitsgenehmigung zu bekommen, auf der anderen Seite sitzt plötzlich halb Afrika ohne Arbeit bei uns. Wie konnte das passieren?“

    Die Fürstin legt los: „Das hohe Ergebnis der ‚Alternative für Deutschland‘ hat … mich nicht gewundert …Man muß sehen, ob sie aus den Kinderschuhen herauswächst. Ich kenne jedenfalls Beatrix von Storch, eine geborene Prinzessin von Oldenburg, und die ist seriös, ehrlich und engagiert.“

    Die kluge Fürstin schlußendlich im REGENSBURGER WOCHENBLATT: „Wie es jetzt politisch weitergeht? Ich bin da ratlos. Aber eines ist klar: Politik muß die Bürger wieder mitnehmen. Das war doch früher auch so … Das ist doch noch gar nicht so lange her … Heute werden immer Gesetze in Brüssel verabschiedet und wir müssen akzeptieren, was Bürokraten … bestimmen. Da sitzen aber viele Leute, die kein Mensch gewählt hat. Ist das Demokratie? Ich finde nicht … Ich kann der Politik, den Parteien nur raten: Geht wieder zu den Menschen und hört zu!“

    Gloria sollte helfen, Deutschland zu retten!

    An dieser Stelle möchte man die hübsche Fürstin in den Arm nehmen: Wie kann eine hören, die nur hört, was sie hören will – sich selbst und die, „die schon immer da hocken“ im Bunker von Berlin? Wie kann eine Sehen, wenn sie hinter getönten Panzerglasscheiben in der Staatskarosse an den NoGo-Areas mitten in Deutschland vorbeirauscht? Wie kann eine hören, der alle nach dem Maul reden, sagen, was sie hören will, sich wenden und drehen, damit sie ihren Platz an den Fleischtöpfen der Demokratie nicht verlieren?

    Deutschland braucht Löwinnen, wie Fürstin Gloria von Thurn & Taxis, auch wenn sie in Wahrheit im Sternzeichen Fische geboren ist. Beatrix von Storch, die Prinzessin von Oldenburg, würde nicht mehr allein auf weiter AfD-Flur kämpfen. Deutschland wäre nicht mehr allein! Die Fürstin hat einst mit Intelligenz, Geschick und Mut in Regensburg das Reich ihres Mannes gerettet.

    Handkuss, Durchlaucht: Jetzt sollten Sie helfen, Deutschland zu retten! (..) Ende.

    Immerhin kapierts inzwischen auch der blaublütige Adel wenn auch sehr spät.
    Sie hätte sich nur mal in ihren Kreisen mal besser umhören sollen. Z.B. bei Fürstin von Sayn-Wittgenstein AFD Vorsitzende Schleswig Holstein.-

    • Vielleicht hat sie es… Aber die Zeitung nicht vor der Wahl veröffentlichen wollen…
      Hier muss an erst die Details kennen, ehe man sich ein Urteil erlauben kann.

      Ich danke ihr für jenen Artikel!!!

  4. Das muss man sich einmal bewusst machen.

    Da werden 186 Personen von Griechenland nach Deutschland umverteilt ohne jegliche Kontrolle (weil sie halt einfach da sind, alle, alle dürfen kommen zur Krippe Deutschland. Wer nicht da ist, hat Pech gehabt so auf diese Art). Und diese Kontrolle die normalerweise ein Rechtsstaat voraussetzt findet überhaupt nicht statt?
    Nein, nicht wegen Fahrlässigkeit, auch nicht wegen Versäumnis, sondern bewusst. Weil auf Weisung der griechischen Polizei kein Lichtbildabgleich erfolgt. Da beginnt der Rechtsbruch. Ich erinnere mich im bestialischen Vergewaltigungsfall an Maria Ladenburger an der Dreisam Herbst 2016 in Ebnet, kam da nicht auch so jemand, saß sogar schon im Gefängnis in Griechenland aufgrund eines Mordversuches an einer Stduentin, auf diese Art und Weise unkontrolliert herrüber? Ja sollen wir ein Paradies für Vergewaltiger und Mörder werden mit unserer Willkommenskultur für Illegale ? Durch die im Zielland erfolgte Registrierung werden sie dann legal gemacht. Denn sie erhalten dann ab sofort Unterkunft und alles was sie benötigen. Der Antrag läuft und läuft und bei Ablehnung kommt die Duldung. Die Arbeit bezüglich Asylberechtigung ist rein für die Katze, weil die meisten kein Recht auf Asyl haben und trotzdem wie Berechtigte behandelt werden, indem ihre Ansprüche bzw. Forderungen erfüllt werden auf Kosten des beiseite gestellten Volkes. Unsere Obdachlosen können ein Lied davon singen.
    Bekommen wir einen importierten Bürgerkrieg nach Europa mit Hauptziel Deutschland? Was haben die mit uns vor? Eva Herrmann sagt es ganz deutlich.
    Nachdem ich aufgrund unserer Praxis mit vielen Menschen zusammenkomme muss ich bei dieser Gelegenheit auch dieses sagen. Frauen, die aufgrund unserer familienfeindlichen Politik ihre Familie mit Aushilfsarbeiten über Wasser halten, keinen PKW für die Arbeit sich leisten können, so auf 400 € Basis aushelfen in der Küche in Altenheimen usw. haben täglich Angst auf dem Hin- und auf dem Heimweg vergewaltigt zu werden. Und das nach einem anstregenden Arbeitstag. Ja, liebe Frau Merkel, das haben sie zu verantworten, Deutschland ein Land in dem man gut und gerne leben will. Unsere Frauen brauchen inzwischen vom Staat bezahlte Bodyguards anstatt dass mit unserem Steuergeld Kriminelle alimentiert werden in unüberprüfter mehrfacher Identität.Wenn es aufkommt, das Geld ist weg, passiert nicht viel.
    Dabei fallen mir die Worte von Joschka Fischer ein, dass der Deutsche fleißiger ist als alle anderen Völker auf der Erde und dass man ihm das Verdiente wegnehmen soll, geschieht ja bereits, und deutsche Helden müsste die Welt tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen“ (am Straßenrand hat er vergessen)
    Ein Land das solche Deutschenhasser in die Regierung hineinnimmt ist rettungslos verloren, wenn die ganze Mannschaft nicht endlich fortgejagt wird aus ihren Ämtern.

  5. Das ist sogar ein „doppelter Völkermord“ – ich lese immer wieder Syrer, Syrer, Syrer, Iraker! Ja, Syrien und Teile des Iraks sollen ENTVÖLKERT werden, damit auch deren Staatsvölker „bis zum Euphrat“ zusammenbrechen, wie es ein gewisser „Plan“ vorsieht. Und wer hat ein „Interesse“ an deren Staatsgebiet? Und wer unterstützt dort diverse „Terror-Gruppen“, um erst Flüchtlinge zu „erzeugen“, die aber eigentlich längst wieder zurückkehren können, weil weite Teile Syriens mit Hilfe Rußlands bereits wieder von den Terroristen gesäubert wurden?! Und hat das GeFERKEL nicht mal rausposaunt, die „Außengrenzen“ der EU befänden sich an der syrischen Grenze?!

    Das mindert den Tatbestand des Hochverrats unseres GeFERKELS am eigenen Volk in keiner Weise, zeigt aber, was für eine elende Kreatur das ist, die ihr Volk auch noch für machtpolitische Interessen anderer OPFERT!

    Ich schlage daher vor, daß das GeFERKEL nach seiner Entmachtung in genau jenes Land „ausgewiesen“ wird, in dessen „Diensten“ es uns das alles antut und dessen „Existenz-RECHT“ ihm offenbar MEHR am Herzen liegt als das „Existenz-RECHT“ des Deutschen Volks, von dessen Bürgern dieses verbrecherische Monster irrtümlich oder aus trottelhafter politischer Naivität gewählt wurde!

  6. OT

    Der Ochsenschädel läßt (mal wieder) einen vom Stapel :

    Islamfeindlichkeit :

    Unionsfraktionschef Kauder(welsch) will nicht für AfD-Kandidaten Glaser
    stimmen !

    Unionsfraktionschef Kauder(welsch) will den AfD-Kandidaten Glaser nicht zum Bundestagsvizepräsidenten wählen.

    Er werde nie für jemanden stimmen, der einer Gruppe von Menschen die Wahrnehmung von Grundrechten pauschal absprechen wolle, sagte der CDU-Politiker der „Passauer Neuen Presse“. Das gelte besonders für die Religionsfreiheit. Glaser hatte im Frühjahr in einer Rede gefordert, Muslimen das Grundrecht auf Religionsfreiheit zu entziehen. SPD-Fraktionschefin Nahles hatte erklärt, ihre Partei habe noch nicht entschieden, ob sie Glaser unterstützen werde.

    Zum Thema :

    https://www.youtube.com/watch?v=ifT51cJZufg

    Deutsche müssen Raus und Flüchtlinge kommen rein .

    . . . hier ein paar Kommentare . . . scheinen Ausländerinnen zu sein !

    Maria . . . vor 3 Monaten
    Schrecklich! !! Das alles die merkel -Regierung zu bedanken !! Deutsche ,warum lässt es euch gefallen ,????
    106 – Daumen hoch
    Jadwiga Niedziela
    Jadwiga Niedziela . . . vor 3 Monaten
    Die Deutschen in den schmutzigen Wohnblock – armes Schweine! 🙁 echt. Das ist ja menschenunwuerdig. Selbst Tiere leben sauberer.?
    76 – Daumen hoch

    Asylbewerber spuckt auf deutsche Flagge !

    • Kauder ist so ein Penner! :-(((
      Mit Verlaub: Der lässt sich JEDEN Abend von M. Mitm Dildo in den H. Fi.
      Und macht tagsüber den Lauten.

      Kauder ist sowas durchgeknallt. Völlig neben der Spur.

  7. @ Inge Kowalevski #3

    Ja, über diese deutschen ReGIERungs-Verbrecher hat schon der Tschechische Präsident Zeman treffend festgestellt:

    „Falls Sie in einem Land leben,
    in dem Sie für das Fischen ohne
    Anglerschein bestraft werden,
    jedoch nicht für den illegalen
    Grenzübertritt ohne gültigen
    Reisepaß, dann haben sie das volle
    Recht zu sagen, dieses Land wird
    von IDIOTEN regiert.“

    Bloß scheint es schwierig, die Idioten festzunehmen, wenn es genug Idioten gibt,
    die sich von Idioten reGIERen lassen!

  8. OT OT OT

    ein arabischer – ich vermute investor – macht heute mit google eine riesen werbemassnahme in deutschland auf arabisch.

    kann man sogar hier bei MM weiter oben bei der werbung sehen.

    auf anderen seiten als auch deutschen MSM ebenfalls.

    cool!

    • Mit Verlaub: Interessiert mich nicht!
      Völlig egal, was ein Herr Kauder sagt, tut, schreibt etc.
      Der ist sowas von unwichtig, so eine Art Schäuble zu Kohlzeiten – geht mir echt am Hi. Vorbei!

  9. @ Alter Sack
    Donnerstag, 5. Oktober 2017 14:09
    4

    Ich schlage daher vor, daß das GeFERKEL nach seiner Entmachtung in genau jenes Land „ausgewiesen“ wird,

    ———————————————

    und warum nicht in ein plexiglaskäfig vorm reichstag oder auf dem kuhdamm ausgestellt?

    warum sind deutsche nur so nett? Ausweisen….egakl wohin, ist ja wie 2 tage bewährungsstrafe nach einem massenmord 🙂

  10. Und erst gestern musste ich bei Lügen-TV (Münchner Runde) hören, dass so gut wie gar keine Flüchtlinge mehr kommen. Deshalb war dieses Thema für den Wahlkampf auch nicht so wichtig.
    Und der Dummmichel glaubt wieder diese Story. Auf die Idee, dass Migranten auch ausserhalb der Balkanroute einreisen können, kommt er nicht. Da müsste man ja weiter denken als bis zum Tellerrand.

  11. Alter Sack 5

    Donnerstag, 5. Oktober 2017 14:09

    Ganz einfach!!

    Es sind JENE!

    Jene zu deren auch FERKEL gehört!!

    Und die soll diese Gebiete ENTVÖLKERN!!

    Die Landes Flagge von JENEN hat in der Mitte einen STERN und ZWEI BLAUE LINIEN!!

    Und diese BLAUEN LINIEN stellen denn EUPHRAT und denn NIL dar!!

    Und genau dazwischen soll das Gebiet von JENEN erweitert werden!!

    Julian Assange hat ja genau gesagt das Syrien ENTVÖLKERT WERDEN SOLL!! Das heisst aber dann auch, das diese SYRER von hier aus Nicht wieder gehen werden!! Wenn nicht jemand von uns auf denn Tisch haut!!

    Ich empfehle auch noch eine interessante Rede von Benjamin Freedman von 1961!!!!

    Dieser war auch einer von JENEN, der aber zum Christenthum fand!!

  12. War diese neue Variante der neu geschenkten Menschen mit dem Flieger abgeliefert von den Blockparteien inkl. der FDP irgendwie wenigstens nur im Ansatz Wahlkampfthema? NEIN!.

    War das Thema Islam, Islamismus, Salafismus in Deutschland von den Blockparteien inkl. der FDP irgendwie wenigstens nur im Ansatz Wahlkampfthema? NEIN!.

    Wenisgte tage nach der Wahl ganz geschickt im Timing meldet heute das ZDF in den Nachrichten:
    Zitat:
    Die Zahl der Salafisten in Deutschland steigt besorgniseregend: Offiziell lt. neueester Studie wäre die Salafistenszene des Islam inzwischen auf über 10.800 angewachsen.(..)!!!

    Man kann sich denken, was erst die inoffizielle Grauzone für Zahlen aufweist.

    Schon am 15.9. 17 – immerhin einige tage vor Wahl veröffentlichte die WELT einen Bericht:

    ++ Zahl der Salafisten in Deutschland steigt auf über 10.000.

    Die Szene wächst seit Jahren – zunächst rasant, inzwischen mit etwas geringerem Tempo. 2011 hatte der Inlandsgeheimdienst noch 3800 Salafisten in Deutschland gezählt, Ende 2015 waren es bereits rund 8300. Zuletzt, im Juni 2017, hatte die Zahl die Grenze von 10.000 überschritten.

    Die Sicherheitsbehörden sehen die Entwicklung seit Langem mit Sorge. Sie halten den Salafismus – eine besonders konservative Ausprägung des Islam – für einen wesentlichen Nährboden des Terrorismus.
    700 Gefährder in der islamistischen Szene

    Insgesamt werden der islamistischen Szene in Deutschland gut 24.000 Menschen zugerechnet. Die Sicherheitsbehörden stufen viele davon als gefährlich ein. Rund 1800 Menschen werden dem „islamistisch-terroristischen“ Spektrum zugeordnet. Darunter sind etwa 700 sogenannte Gefährder – also Menschen, denen die Polizei grundsätzlich zutraut, dass sie einen Terrorakt begehen könnten. Zum Teil sind auch Rückkehrer aus Dschihad-Gebieten darunter. (..)

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article168663937/Zahl-der-Salafisten-in-Deutschland-steigt-auf-ueber-10-000.html

    De Maizière sagt dazu Die Sicherheitsbehörden müssten sich mit ganz unterschiedlichen Radikalisierungsverläufen der Gefährder in Deutschland auseinandersetzen, Häufig handele es sich um theologisch nicht gut gebildete Menschen „mit wenig Ahnung vom Islam“, es gebe Probleme mit der Vaterfigur, der Sexualität oder einem erhöhten Geltungsbedürfnis.(..)

    Woher dieser DeMIssere einen solchen Dünnschiss nur hat? Dieser durchgeknallte Noch Innenminister sagt sicherlich gerade auch dem deutschen Michel, dass derzeit überhaupt keine neuen Refugees in Deutschland gäbe.Zählt er aus dem Fernglas beobachtet sowohl die extreme Islamszene, als auch die neu geschenkten (Refugee Menschen- nur an den SANIFAIR Drehkreuzen an den Bayerischen Autobahnraststätten, inklusive deren Hirnaktivitäten für eine friedliche Integration?

    Deutschland,Deutschland wohin driftest Du mit Schallgeschwindigkeit?! Direkt in einen Schariastaat und der zukünftige verrückte GRÜNE Aussenminister und seine bigottische GRÜNE Schwester K.G. Eckardt weisst den Weg zur Glückseligkeit.- Amen* ! (* noch kurze Zeit gültig)
    (wo ist der neue Widerstand in Deutschland? Die Katalanen manchens vor! Ach ja,in Barcelona war ja was ?!)

  13. das die lieblingsmenschen der uckermarktrulle nachts eingeflogen werden seit monaten(genau seit jahren)ist ja kein geheimnis. Teils sind es sogar linienflüge(da ist immer mal wieder ein grüppchen darin) die hier nachts ankommen und dann die fachkräftegruppen zum reisebus geführt und in hotels gefahren werden. leider ist das kaum zu filmen, da man dann von islamischen flughafensicherheitsmitarbeitern behandelt wird.
    Allein aus der türkei landen hier pro tag locker 15-20 maschinen. Auch ausserhalb der urlaubszeit.

    was den völkermord § angeht:
    ist für uns uninteressant!
    Da die oberste aufsichtsbehörde die UN ist. Und in der UN Charta steht geschrieben das die menschenrechte nicht für die xyl Staaten des WK2 gelten. Volksmundlich wird es als „feindstaatenklausel“ bezeichnet.
    Man versucht uns zwar immer wieder zu erzählen dass das nicht mehr gildet und man seit jahren nur zu faul ist das zu streichen. Aber wer das glaubt glaubt auch an zitronenfalter.

    Das einzige was wir mit der UN gutes zu tun haben, ist, das wir die 4t grössten einzahler in die UN sind. Diesbezgl hat man uns wenigstens nicht belogen. Wir gutheissen und bezahlen unsere vernichtung selbst.
    Immerhin etwas 😉

  14. @ merkel ist rechtlich eine institution mit immunität.

    zwar ist der demokratische rechtsstaat faktisch abgeschaft. allerdings nur fürs biodeutsche volk. sonst funktioniert das sehr gut.

    merkel hat parteien, minister und nun teils ein ganzes volk verbrannt.
    Welcher staatsanwalt würde sich daran trauen ohne ganz Z und seine linksmedien hinter sich zu haben.

    strafanzeige an erika ist somit reine zeitverschwendung.

    da muss man schonmal anders vorgehen als mit schwulenpfeife und teddybären werfen

    • Immunität könnte aufgehoben werden.

      Aber Anzeigen gegen das Verbrecherpack sind sinnlos, weil Merkel auch die Justiz irgendwie auf ihre Seite gezogen hat.
      ALLES in der Richtung wird eingestellt – sogar die NSA-Affäre unseres großen Bruders und Besatzers bleibt folgenlos.
      DAS MUSS MAN SICH EINMAL VORSZELLEN! :-(((

  15. Unsere schaumgeborene Unfehlbare von Gottes Gnaden (ich würde gern den Namen Gottes kennen) wurde von einem Drittel der Deutschen gewählt, indirekt von 87 %. 55 % vertrauen ihr. Also muß stimmen, was die Göttliche sagt, 45 Millionen (bez. Vertrauen) intelligente Menschen können nicht irren (Schwarmintelligenz).

    Und das hat sie gesagt: Monatlich werden per Flugzeug 500 aus Griechenland und 500 aus Italien geholt. Hat sie Menschen oder Flugzeuge gemeint? Egal, im ersten Fall sind das vier bis fünf Flüge im Monat, 12.000 Flüchtlinge im Jahr, also Peanuts, damit meine ich jetzt nicht die Flüchtlinge, das wäre rassistisch.

    Jetzt lese ich von weiteren 27500. Das wären noch 12 Flüge im Monat mehr, die Peanuts sind nun schon etwas größer geworden. Und es soll ja noch ein reger Busverkehr aus unserem geliebten Italien kommen.

    Ich muß einräumen, daß ich die Wahrheit nicht mehr erkennen kann. Sie stirbt im Krieg bekanntlich zuerst, und das Merkel`sche Desinformationsministerium arbeitet mit deutscher Gründlichkeit.

    Wenn eine Diktatur, die ihr eigenes Volk abzuschaffen gedenkt, mir etwas weismachen will, gehe ich eher vom Schlimmsten aus. Wie viele Muslime kommen also dieses Jahr? Meine Schätzung, ohne propagandistische Übertreibung: 500.000 bis 1.000.000.

    • Also ich habe als Augenzeuge ca. 4-5 Flüge täglich von Istanbul nach Deutschland nacht beobachten können und gesehen, wer einstieg.

  16. das war eben an Sie gedacht, Pitt 🙂
    Pitt
    Donnerstag, 5. Oktober 2017 13:12
    2

    „Damit die Justiz einschreitet, müsste sich die Regierung schon selbst anzeigen.“ Selbst die über 1.000 Anzeigen gegen Merkel wegen Hochverrats usw. sind abgeschmettert worden. S

    —————————

    also hier nochmal an Pitt:
    merkel ist rechtlich eine institution mit immunität.

    zwar ist der demokratische rechtsstaat faktisch abgeschaft. allerdings nur fürs biodeutsche volk. sonst funktioniert das sehr gut.

    merkel hat parteien, minister und nun teils ein ganzes volk verbrannt.
    Welcher staatsanwalt würde sich daran trauen ohne ganz Z und seine linksmedien hinter sich zu haben.

    strafanzeige an erika ist somit reine zeitverschwendung.

    da muss man schonmal anders vorgehen als mit schwulenpfeife und teddybären werfen

  17. Und noch ein kleiner Nachschlag:

    Auf Videotext ZDF las ich gestern, daß die Schaumgeborene das größte Problem in Deutschland erkannt hat und ihre ganze Schaffenskraft nunmehr der Lösung angedeihen lassen will.

    Sie lebe hoch und ewig!

    Ach ja, wir kennen alle das größte Problem, doch den Unwissenden sage ich es: Es ist die Ungleichheit der Lebensverhältnisse in der Stadt und auf dem Land! Frohlocket jetzt alle! Bald haben wir die wunderbare Lebensqualität der Großstädte auch im letzten, unbekannten Dorf.

    • Es ist ein biologisches Problem: Auch eine Frau Dr. Merkel wird nicht ewig leben.

      Aber mir graut es vor den irren Dingen, die sie bis dahin anstellen konnte…
      Das wird viele Jahre dauern, um die Folgen ihrer Politik zu korrigieren.

      Ich hasse diese alte, irre und hässliche Hexe!

  18. @ eagle1
    Donnerstag, 5. Oktober 2017 12:51
    1

    Die „Junge Freiheit“ hat eine Doku herausgeracht. Pünktlich vor der BT-Wahl.

    Auch alle diese vollkommen transparenten Informationen haben nichts gefruchtet.

    ——————————

    hallo eagle1,

    wer ist die junge freiheit? Ein grasraucherverein?

    Wo sieht man die? Bei Illner? Bei HAF? In der heute show? In der tagesschau? bei aldi an die eingangstür geklebt?

    Wo wurde deren dokument gezeigt?

    Auf einer internetseite mit 200 zuschauern?

    es gibt in D genug studenten die den namen unseres präsi nicht kennen.

    ich will keinen vortrag über seitenzugriffe halten. Aber um pro tag 3 mio zugriffe zu bekommen wie die tageslüg allein zuschauer hat, so muss man schon ganz schön was anstellen, wenn man keine mio pro tag zur verfügung hat für werbung.

    do you now?

    tatsächlich könnte man sehr viel erreichen wenn alle blogbesucher der guten recht-schaffenden seiten wie MM, und natürlich viele andere jeden tag nur 10 menschen/firmen/behörden/etc anschreiben würden und denen die domain-adr von z.b. MM mitteilen würden.

    Hier allerdings findet das nicht statt!

    Es gibt noch andere gute blogger die einen sehr dezenten charakter haben und sich viel mühe geben, wie z.b. michael grandt. Aber der hat nichtmal 200 echte besucher pro tag. Die tausend roboter sind egal die da besuchen. die dürfen eh nicht wählen 🙂

  19. Ich zitiere:
    ————————————-

    Als die Moslems den Iran assimiliert haben, nahmen sie sich unsere Reichtümer, Kultur, Poesie und Zivilisation.
    Mathematik, Philosophie und Kunst waren ihnen fremd.

    Unsere Frauen hielten sie als Sklaven und bedienten sich nach Lust und Laune an ihren Körpern.

    Vergleicht man ihre Taten von vor 1400 Jahren mit denen von heute, sieht man kaum einen Unterschied.

    Nun bauen sie ihre Shishas auf europäischen Wiesen auf und bedienen sich weiterhin auf Volksfesten an den Frauen.

    Für sie hat sich ihr Traum erfüllt.
    Sie müsen sich hier wie an einem reichgedecktem Tisch fühlen, der dank Madame Merkel für sie gedeckt worden ist

    Zitatende

    https://www.laleh-hadjimohamadvali.de/als-die-moslems-den-iran-assimiliert-haben/

    Dem habe ich nix hinzuzufügen!

    • Ja, es ist eine primitive Steinzeitideologie!

      Der Islam und Koran müssen verboten werden!

      Grüne Verbotspartei: Wo seid Ihr, wenn man Euch mal braucht?
      😉

  20. Die neuen islamischen Bunt-Bürger werden augenscheinlich schon zur Stärkung der Umma dringenst erwartet….
    Und Dschizya ist auch wieder freigegeben:
    ————————————-

    Bund entscheidet: Steuerzahler muss weiterhin die Islamisierung finanzieren!

    (foto)

    Ditib kann jubeln, Steuerzahler finanziert weiterhin die Islamisierung (Foto: JouWatch)

    Erdogans islamische Spione können weiter jubeln, ungeachtet der Kritik an der Nähe der Türkisch-Islamischen Union Ditib zum türkischen Staat stellt die Bundesregierung für 2018 erneut Fördermittel für Projekte des umstrittenen Verbands mit Sitz in Köln bereit: Allerdings beliefen sich die Zusagen nur noch auf eine Gesamtsumme von 297.500 Euro, berichtet der „Kölner Stadt-Anzeiger“ (Donnerstagsausgabe) unter Berufung auf die Antwort des Bundesinnenministeriums auf eine parlamentarische Anfrage der Grünen. Dies sei etwa ein Fünftel der 2017 und weniger als ein Zehntel der 2016 gezahlten Mittel. Der scheidende religionspolitische Sprecher der Grünen-Bundestagsfraktion, Volker Beck, verlangte dennoch erneut, die Kooperation mit Verbänden wie der Ditib, dem Zentralrat der Muslime oder Milli Görüs generell auf den Prüfstand zu stellen, da diese „aus dem Ausland gesteuert“ würden, sagte Beck der Zeitung.

    Er monierte auch….

    http://www.journalistenwatch.com/2017/10/05/bund-entscheidet-steuerzahler-muss-weiterhin-die-islamisierung-finanzieren/

    • Ja, wo kämen wir auch dahin, wenn eine deutsche Regierung einmal das Agieren von MIT, Mossad, NSA, CIA etc. Auf deutschem Boden sanktionieren würde… :0(

      Dann wäre sie ja souverän. Also das geht ja gar nicht.

      Merke: Nicht nur der Islam, auch MIT, Mossad, NSA, CIA gehören zu Deutschland.
      Das sollte mal in der Tagesschau gesendet werden… 😉

  21. @ Kettenraucher
    Donnerstag, 5. Oktober 2017 16:21
    19

    Als die Moslems den Iran assimiliert habe

    ——————————

    iran heisst land der arier!

  22. @ Onkel Dapte 15#

    Ja, 1 Mio zusätzliche Neubürger, zusätzlich zu den 2 Mio nicht in der Statistik erwähnten von den Familiennachzüglern.

    So ein paar Flüge jede Nacht, das leppert sich.

  23. Die etablierten PArteien und Medien sollten endlich den Mut aufbringen um sich bei Ungarns Regierung (Orban) zu entschudligen. Denn Ungarn gehört zu jenen EU-Staaten die am meisten Asylbewerber aufgenommen haben zusammen mit Deutschland

    Auch wird nie erwähnt, dass auch Länder wie Portugal, Spanien oder Frankreich wenig Flüchtlinge aufnehmen..stattdessen wird selektiv gegen Osteuropa gehetzt.

    Portgual ist z.B auf dem vorletzten Platz:

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/156549/umfrage/asylbewerber-in-europa-2010/

    Es wird ohnehin immer bizarrer hier. Deutschland hat auch im Jahr 2017 bisher mehr Flüchtlinge aufgenommen als Italien und Griechenland zusammen.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article168905935/Fluechtlingsbewegung-gestoppt-Die-Statistik-sagt-etwas-anderes.html

    Aber wenn Frankreich selbst legale EU-Migranten abschiebt, dann bleiben die EU-Kommisssion und Berlins Bundesregierung seelenruhig. Der Sozialist Hollandeund Merkels Lieblings Kollege Sarkozy hatten in der Vergangeheit viele legale EU-Migranten aus Frankreich mit Polizeigewalt vertrieben… Merkel Co hetzen lieber gegen die Osteuropäer und gegen die faulen Griechen.

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/frankreichs-sozialisten-lassen-roma-lager-raeumen-a-849180.html
    http://www.stern.de/politik/ausland/frankreich-sarkozy-laesst-roma-rigoros-abschieben-3110742.html
    http://www.welt.de/politik/ausland/article123871537/Frankreich-raeumt-so-viele-Roma-Lager-wie-nie.html

    Merkels EU-Politik ist einfach nur lächerlich. Kein Wunder warum viele EU-Bürger diese Frau für so inkompetent und stumpfsinnig halten. Die Frau kapiert absolut gar nichts

  24. Kettenraucher
    Donnerstag, 5. Oktober 2017 16:21
    19
    Ich zitiere:
    ————————————-

    Als die Moslems den Iran assimiliert haben, nahmen sie sich unsere Reichtümer, Kultur, Poesie und Zivilisation.
    Mathematik, Philosophie und Kunst waren ihnen fremd.

    Unsere Frauen hielten sie als Sklaven und bedienten sich nach Lust und Laune an ihren Körpern.

    Vergleicht man ihre Taten von vor 1400 Jahren mit denen von heute, sieht man kaum einen Unterschied.

    Nun bauen sie ihre Shishas auf europäischen Wiesen auf und bedienen sich weiterhin auf Volksfesten an den Frauen.

    Für sie hat sich ihr Traum erfüllt.
    Sie müsen sich hier wie an einem reichgedecktem Tisch fühlen, der dank Madame Merkel für sie gedeckt worden ist

    Zitatende

    https://www.laleh-hadjimohamadvali.de/als-die-moslems-den-iran-assimiliert-haben/

    Dem habe ich nix hinzuzufügen!

    Danke, für den Link.

    Der Iran oder damals Persien wurde nicht assimiliert, das ist übertrieben. Eine Hochkultur kann man nicht so ohne weiteres auslöschen. Das was Kultur ausmacht, ist im Unterbewusstseit verankert und wird (bis heute) weitergegeben, aber die Araber haben in einem, aus der Sicht der Perser, ungünstigen Zeitpunkt die Chance genutzt und großen Schaden angerichtet. Die Perser sind das einzige Volk in der Region,, die gerade noch die Kurve gekratzt haben und eben nicht vollständig assimiliert wurden. Genau deshalb die Rivalität in der Region. Viele Iraner verachten mittlerweile diese Religion und distanzieren sich von den Moslems.

    Vielleicht versteht der eine oder andere doch einigermaßen die Hintergründe und Motive des Attentats aus München und warum der Killer auf Muslime geschossen hat und gesagt hat „er wäre Deutscher“.
    Gestern wurde ich eher belächelt von den Ethnologen hier.. 😉

  25. Ich kann es bestätigen, bin Augenzeuge!
    Als ich 2016 von Asien über den Flughafen nach Frankfurt geflogen bin, habe ich gesehen, dass x Flüge von dort nach Deutschland gingen. Zur Nachtzeit.
    Insassinnen waren nahezu ausschließlich verschleierte Frauen, arabischer Style. Keine Türkinnen!
    Damals habe ich mich nicht gewundert, die Türkei ist ja ein islamisch gemacht wordenes Land.
    Aber heute sieht es natürlich anders aus! Auch hier erzählt uns unsere Regiering, die wir uns leisten (müssen), nicht die Wahrheit. :-(((

    P.S.: Seitdem die Junge Freiheit angeblich investigativ die tatsächlich existierenden Nachtflüge bestreitet, glaube ich denen nicht mehr! ->Systemblatt! :-///

  26. P.S.: Ich mag Migration! So Remigration.

    Und da bin ich ausnahmsweise mal bei der irren Kanzlerin: Hier darf es KEINE „Obergrenze“ geben!

    Remigration jetzt!

  27. Dazu auch passend.

    Dass sich der Familiennachzug ja wohl fühlt in unserem Land, man weiß ja, dass es sich nicht um verfolgte Christen handelt, denn das Abschlachten dieser in unseren Tagen im Nahost wird von den Kirchen und Vatikan kaum erwähnt, geschweige denn etwas dagegen unternommen. Die werden einfach im Stich gelassen und gehen als wahre Flüchtlinge im großen überwiegend unberechtigten muslimischen Migrantenstrom unter.
    Folglich kommen überwiegend die Glaubensgeschwister der Muslime, die in ihren Ländern jedoch keine Aufnahme finden, denn sie sollen ja uns unterwandern. Ja Riad erklärt sich ganz großzügig, für diese 200 Moscheen zu bauen, dass sie ja schön am Islam weiterkleben und auf keinen Fall christlichen Einflüssen ausgesetzt werden.
    Lese gerade die AZ unter der Rubrik Augsburg
    Überschrift: Lehrer fit machen für Multireligiosität.
    Augsburger Pädagogen und Forscher aus mehreren europäischen Ländern wollen Lehrer im Umgang mit Multireligiosität im Klassenzimmer trainieren. An dem Vorhaben sind Partner in Italien, Frankreich, Dänemark, Spanien und natürlich nicht zu vergessen Deutschland beteiligt. Alles läuft nach Plan.

  28. @ Inge Kowalevski 37#

    Ja, an den Ausrichtungen und Marschkommandos der Kultusministerien kann man sehr gut die Agenda ablesen.

    Das sehe ich auch so.
    Besonders ist DEUTSCH als Prüfungsfach bereits in den Hauptschulen, heutzutage Mittelschulen genannt, für Andersmuttersprachler, beispielsweise Araber, zum unerheblichen Nebenfach angestiegen und dieses Sprachhürde müssen nun also nicht mal mehr die bereits hier INTEGRIERTEN Schüler zur Abschlußprüfung nehmen!!!!!

    Das spricht dem Irrsinn mit den dämlichen Sprachkursen und den vom Steuerzahler hoch bezahlten Wahn mit der Sprachintegration, die sooooooooooooo wichtig wäre, absolut Hohn!!!

    Denn wenn nicht einmal mehr hier im Land bereits geborene und hier in ihren Paralelluniversen aufwachsende Unterschichtenkinder die deutsche Sprache lernen müssen, WAS SOLL DANN DIESE GANZE DEBATTE mit der LEITKULTUR und dieser dämlichen Werbetrommelrührerei mit den Sprachkursen, die wir hier exzessiv teuer von unserem Steuergeld finanzieren müssen, obwohl wir das zum großen Teil NICHT wollen!

    Sprache wäre der Schlüssel zur Integration, hieß es doch.
    Also legt das Kulturministerium OFFIZIELL keinerlei Wert auf die Integration der Araber, im Gegenteil wird ihnen eine Sonderweichspülgangbehandlung zuteil, anhand der sie sich bereits im zarten Kindesalter daran gewöhnen können, daß sie als zukünftige Herrenrasse hier im Land auf Sondergesetze für sich zählen können.

    Wer braucht schon wissen, was ein Dativ ist und was ein Nebensatz im Deutschen.
    Während Steuermichel also teure Sprachkurse für Kopftuchgeschwader bezahlt, wird dem Ali in der Mittelschule der Quali bereits generös OHNE DEUTSCHKENNTNISSE ausgestellt.

    🙂

    Ich sehe, daß diesbezüglich von der Abteilung KULTUS und Bildungspolitik noch sehr WENIG KRITIK von seiten der AfD gekommen ist. Sie wollen lediglich wieder ihr 3-gliedriges Schulsystem aufgewertet wissen.

    Gut, das allein wird nicht viel zur Sache tun.
    Da muß eine GENERALRESTAURATION des deutschen Schulsystems auf das NIVEAU der 70ger Jahre mindestens her, in dem dann die damaligen Prüfkriterien angelegt werden und die Lehrer gehören samt uns sonders einer Gesinnungsprüfung unterzogen. Wer zu Antifa-nah ist, gehört sofort entsorgt.

    Wer sich offener politischer Einflußnahme oder aktivem politischem Aktivismus an Schulen schuldig gemacht hat, gehört ebenfalls sofort entsorgt.

    Wer die ASchO und die daran geknüpften Gesetze nicht befolgt hat, sollte mit schweren Sanktionen zu rechnen haben.
    Und bitte nicht jammern.
    Wir haben so viele anständige und gut ausgebildete junge und auch erfahrenere, ältere Lehrer auf der Arbeitslosenbank sitzen, die können mühelos eingewechselt werden. Neue Köpfe braucht das Land!

    Das habe ich mehrfach der AfD ans Herz gelegt. Dazu muß der von mir sehr geschätze Chef aber über sehen Lehrer-Beamten-Schatten springen und sich mal die üblen Auswüchse auch innerhalb des bestehenden Systems anschauen.
    Es bedarf eine Schulreform für die Haupt- und Realschulen, die KEINERLEI Zweifel daran läßt, WER HIER DER HERR IM LAND IST.

    Wer als Migrant sein Geschischel immer noch für Sprache hält, und wer meint, daß er keinen Abschluß braucht, der kann ja weiterhin kein Deutsch lernen. Ansonsten gilt: in DEUTSCHLAND WIRD DEUTSCH gesprochen und geprüft!

    Ja wiahammasnda!

    Die Prüfungsordnungsänderungen seit 2015 und auch schon davor MÜSSEN umgehend rückgängig gemacht werden.
    Ebenso wie man eine massive REMIGRATION einleiten muß!

  29. Ach ja, und wer hier keinen Schulabschluß vorweisen kann, sollte sich in Zukunft mal baldigst ängstigen müssen, denn er sollte eine umfangreiche Erklärung, notfalls ärztliches Attest, beibringen können, warum er in einem Land, das ihm aus Steuermitteln 9 Jahre Mindestbeschulungszeit bezahlt, nichts vorzuweisen hat, was einem Abschlußzeugnis gleich kommt.

    Wer also derartig desozialisiert ist, daß er entweder in jungem Alter bereits Drogenabstigskandidat ist oder keine andere Berufsperspektive hat, als Drogendealer oder Zuhälter zu werden, der sollte sich demnächst große Sorgen über seinen Aufenthalt hier in diesem Land machen müssen.
    Egal ob mit oder ohne Paß.

    Denn wir haben hier ein ausgeklügeltes und hervorragend besoldetes Schulsystem, das sogar Schwerstbehinderte beschult und ich sehe jede Menge gehandicapte Menschen an Arbeitsplätzen sitzen, und sich dort einbringen, wie es ihren Möglichkeiten entspricht.

    Wer also meint, er könne die Schule und ihre Zielsetzung von Anfang an beukottieren, der sollte dann auch zur Kasse gebeten werden, und ALLE für ihn im Rahmen der Grundbeschulung angefallenen Kosten, die aus Steuermitteln bereit gestellt wurden, rückerstatten müssen.

    Da kommen schnell mal Schulden in 5-6-stelliger Höhe zusammen.

    Dann werden wir schon sehen, wer dann entweder zahlt, oder vorher seine Kinder zum Lernen anfeuert oder wer dann ganz schnell freiwillig auswandert, um hier nicht berechtigterweise zur Kasse gebeten zu werden.

    Und an die Sprachprüfung sollten besondere Anforderungen gestellt werden, besonders für Leute, die hier geboren wurden und hier aufgewachsen sind.

    🙂
    Da ist noch Platz drin nach oben, in diesem Konzept.

  30. OT – na ENDLICH!!!! 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

    DAS hat ja was von gedauert!
    Was lange währt wird endlich gut! Hoffentlich!

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/hoecke-will-offenbar-afd-vorsitzender-werden-wird-der-thueringer-afd-landeschef-petrys-nachfolger-a2233654.html
    „Politik » Deutschland
    Höcke will offenbar AfD-Vorsitzender werden – wird der Thüringer AfD-Landeschef Petrys Nachfolger?

    Epoch Times6. October 2017 Aktualisiert: 6. Oktober 2017 7:41

    Einem Bericht zufolge will der umstrittene AfD-Landesvorsitzende aus Thüringen, Björn Höcke, Bundessprecher der Partei werden. Er würde dann den Platz von Frauke Petry einnehmen.

    _______________

    Yessssssssssssssssssssssssssssss! 🙂 🙂 🙂

    Tag gerettet!
    Daumen drücken.

  31. Guter Mann. 🙂

    Hervorragender Stratege. Weitblick und Haltung.
    Mein Kanzler! 🙂

    https://www.contra-magazin.com/2017/10/hoecke-will-bundessprecher-der-afd-werden/
    Höcke will Bundessprecher der AfD werden

    Höcke will hoffentlich auch bald mal Kanzler werden! 🙂
    Diese Entscheidung weitst darauf hin, daß man in internen BT-Kreisen offenbar von baldigen Neuwahlen in spätestens 2 Jahren ausgeht.

    Denn sonst hätte Höcke noch Zeit gehabt, und hätte erst mal Thüringer Ministerpräsident werden können, um sich etwas für den BT warmzulaufen.

    • Tja, Bundeskanzler Höcke ja, auch falls ich mir scheinbar wiederspreche.
      Er besitzt die nötige Aggressivität, um Deutschlands Position in der Welt auszubauen.

      Nur: Dazu muss man erstmal von der Mehrheit des Parlaments gewählt werden – und die nötige Diplomatie, die man dafür braucht, hat er nicht.
      Na, vllt. lernt er es noch.

  32. Ist alles schon prophezeit worden.
    „Bunter Fremdling, unwillkommner Gast,
    flieh die Flur, die nicht gepflügt du hast.“
    (Lied der Linde)

  33. @ Zerberus 43#

    Die Klugen tun das offenbar schon.

    Viele, die ihre Schärflein ins Trockene gebracht und hier ein gutes Geld gemacht haben, machen jetzt gerade rüber in ihre Heimatfluren.

  34. eagle 39, 40

    Spitze Darstellung
    Kopiere ich und verbreite ich an die richtige Stelle.
    Danke! Sie sind wirklich vom Fach und nicht vom Mondsee.:-)

  35. @ Inge Kowalevski 46#

    Gerne, tun Sie das ruhig. Bevor Sie es verbreiten, verbessern Sie aber bitte noch meine ganzen Tippsfehler. Kommt einfach besser, wenn man sich über miese Sprachkenntnisse beschwert. 😉

    🙂

    Danke.

  36. @ Inge Kowalevski

    Nachtrag –

    Die Prüfungsordnung wurde 2016 zu Gunsten der hereingeströmten Flutlinge geändert.
    In den Kultusministerien kann man auf deren Homepage die neuen Prüfungsordnungen einsehen.
    Dort ist unter dem Stichpunkt deutsch als Fremdsprache für den qualifizierenden Mittelschulabschluß Hochinteressantes zu lesen.

Kommentare sind deaktiviert.