Manchester-Massaker 2017: Wieder führen die islamischen Spuren nach Deutschland

Manchester-Blutbad (Foto: Screenshot/Youtube)

.

DIE SPUREN DES MANCHESTER-MASSAKERS FÜHREN NACH DEUTSCHLAND

Während eines Pop-Konzerts der US-Sängerin Ariana Grande in Manchester am späten Montagabend des 22.5 2017 hat sich im Foyer der mit Tausenden gefüllten Musikhalle eine schwere Explosion ereignet. Dabei wurden mindestens 22 Menschen getötet und 59 weitere verletzt.

Der Täter war ein Moslem, der einen Sprengsatz am Körper getragen hatte.

MERKEL IST MIT IHRER POLITK DER OFFENEN GRENZEN GANZ PERSÖNLICH MITVERANTOWRTLICH AM TOD ZAHLREICHER EUROPÄER, DIE DURCH ISLAMISCHE DSCHIHADISTEN ERMORDET WURDEN

Seine Spuren führen nun bis nach Deutschland. Was erneut zeigt, dass Merkel mit Ihrer kriminellen Politik der offenen Grenzen für zahllose durch Moslems begangene Morde in Europa ganz persönlich verantwortlich ist.

Vergessen wir nicht: Auch die Täter in Nizza, Brüssel und Paris kamen über die offenen deutsche Grenze. Ihre Beileidsbekundungen waren der blanke Hohn gegenüber den Opfern und ihren Hinterbliebenen.

Ich veröffentlichte seinerzeit einen Leserbrief einer Französin, die einen Angehörigen in Nizza verloren hatte – und sich das verlogene Beileid Merkels verbat. 

Allein dafür müsste Merkel längst im Gefängnis sitzen – denn  ihre Politik der Grenzöffnung verstößt gegen alle entsprechenden deutschen Gesetze – und erfüllt darüber hinaus den Straftatbestand der Unterstützung einer terroristischen Organisation nach § 129a (5) STGB: den islamischen Dschihadisten, die zu tausenden über die deutsche Grenze nach Europa strömen.

Eine Anklage muss Merkel dennoch nicht fürchten: denn eine Gewaltenteilung existiert in Deutschland nicht. Die Justiz ist de facto und de jure der Exekutive (Regierung) untergeordnet. Das erklärt, warum keine Anzeige gegen Merkel bislang von der Justiz verfolgt wurde.

Michael Mannheimer, 8.10.2017

***

 

 

Manchester-Massaker: Wieder führen die islamischen Spuren nach Deutschland

Und wieder einmal führen die Spuren eines islamischen Terrormörders nach Deutschland. Diesmal ist es der Bruder und mutmaßliche Komplize des Manchester Attentäters, Hashem Abedi, der lustig im Land herumreiste.

Am 17. Dezember vergangenen Jahres fuhr er – natürlich ohne Fahrschein – von Weißenfels in Sachsen-Anhalt nach Leipzig. Auf der Fahrt wurde er von Beamten kontrolliert, denen gegenüber er sich mit einem britischen Führerschein auswies. Er hatte Kontakt zu drei libyschen geldwaschenden Geschäftsleuten in der Region.

Im Juli waren die Geschäftsräume von einem der mutmaßlichen Geldwäscher wegen illegaler Beschäftigung und Steuerhinterziehung durchsucht worden. Die drei Libyer sollen Dutzende von Wohnungen gekauft haben.Der korangläubige Hashem Abedi war nach dem Manchester-Massaker mit 22 Toten in Libyen festgenommen worden und hatte bei seiner Vernehmung angegeben, von den Anschlagsplänen seines Bruders Saman gewusst zu haben. Auch er soll ein Kämpfer des IS sein. (MS)

Quelle:
http://www.journalistenwatch.com/2017/10/07/manchester-massaker-wieder-fuehren-die-spuren-nach-deutschland/

 

Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über  die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
Überweisung an: top direkt Ungarn Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer IBAN:  HU61117753795517788700000000 BIC (SWIFT):  OTPVHUHB Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei

98 Kommentare

  1. Also verstehe ich das richtig.
    Die von Katar und Saudiarabien finanzierte islamische Baulöwen-Vereinigung (Tarnname Islammafia) Deutschland kauft massenhaft wegen erhöhter Terrorgefahr im Wert in den Keller gefallenen Immobilien billig auf, um auf Steuerzahlerkosten dann teuer ihre eigenen Landsleute in diesen einzuquartieren und sie dort seelenruhig ihre Dschihadausbildung vollziehen zu lassen.
    Gern auch unterfüttert aus Steuermitteln für Integration und Ausbildung/Studium.

    Die Finanzmittel erhalten sie in bester Rückfinanzierung und Zufinanzierungstradition aus den Händen der Schlepperheerscharen, die sie ebenfalls dirigieren und die wiederum ihre Kostendeckung aus den Familien- und Schwarzgeldkassen der Migrantenarmeen einsammeln.

    Klingt alles ziemlich clever, muß ich zugeben.
    Daß die dumm sind, scheint mir eine erhebliche Fehleinschätzung zu sein.
    Dumm sind die Naiven, die das für ein Menschlichkeits-Hilfsmassenprojekt halten.

    • Nein, das haben Sie nicht richtig gesehen.

      Sie sind Deutscher: Hier gibt es nichts zu sehen, gehen Sie bitte weiter, sonst erteile ich Ihnen einen Platzverweis.

      😉

  2. Der islamische Tot ist ein Meister aus Deutschland….
    ————————————-

    Linke Hetzseite „indymedia“ wieder am Netz und Staatsregierung verweigert die Auskunft

    Auf eine Kleine Anfrage der sächsischen AfD-Fraktion (6/3830) vor über einem Jahr erklärte das CDU-Innenministerium, der Server der linksextremistischen Webseite „indymedia“ würde in Kanada stehen. Auf die Nachfrage (Drs 6/10590), ob bei der Durchsuchung und dem Verbot der Webseite in Freiburg ein Server gefunden wurde oder ob der immer noch in Kanada stehe, verweigerte die Staatsregierung die Auskunft.

    Dazu erklärt der innenpolitische Sprecher der AfD-Fraktion, Sebastian Wippel:

    „Mittlerweile ist die verbotene linksextremistische Webseite wieder online und kann weiter Hass und Hetze gegenüber Staat und Andersdenkenden verbreiten.“ (JouWatch berichtete)

    Wippel beklagt das Vertuschen linksextremer Aktivitäten: „Bedenklich ist nun, dass die Staatsregierung keine Auskunft mehr über den Server-Standort geben will. Entweder will das CDU-Innenministerium etwas vertuschen oder es hat möglicherweise überhaupt kein Interesse daran, indymedia vom Netz zu nehmen.

    Dies würde zur Politik der Staatsregierung passen, 24 Treffpunkte sächsischer Linksextremisten zu tolerieren und diese teilweise sogar finanziell zu fördern (Drs. 6/10613).

    Wenn das CDU-Innenministerium glaubhaftes Interesse an der Abschaltung der linken Hetzseite hätte, würde es ähnlich wie China Webseiten blockieren.

    Falls die Behörde nicht weiß, wie Internetseiten gesperrt werden, sollen die Mitarbeiter einen Lehrgang beim Chaos-Computer-Club oder bei Anonymus absolvieren.“

    http://www.journalistenwatch.com/2017/10/08/linke-hetzseite-indymedia-wieder-am-netz-und-staatsregierung-verweigert-die-auskunft/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

    Drs. 6/10613 =–>

    http://ws.landtag.sachsen.de/images/6_Drs_10613_1_1_1_.pdf

    3 Seiten PDF

  3. Der Schengen-Raum ohne Grenzkontrollen ist ein Verbrechen gegen die Bürger jedes Landes, das diesem Raum angehört.

    Es ist ein Paradies für Kriminelle.
    Freie Fahrt für Drogenhändler, Menschenhändler, Waffenhändler, Mörder, Vergewaltiger, Räuberbanden, Geldwäscher und Auftragskiller von Geheimdiensten.

    Wer für diese offenen Grenzen eintritt, ist mitschuldig und mitverantwortlich für jede Straftat, für jedes Opfer dieser mobilen Kriminellen.

    Wer hat dieses Verbrechen an den deutschen Bürgern begangen ?
    Wer wohl ?
    Das Altparteienkartell CDU,CSU,SPD,FDP und die Grünen.
    Die LINKE gab es noch nicht, als Schengen-1 in Kraft trat (1985).

    Diese Volksfeinde hassen ihre eigenen Landsleute von ganzem Herzen und opfern sie den Kriminellen.
    Erinnert an die Menschenopfer, welche satanische Sekten ihren Götzen darbringen.

    Dass die Wirtschaft angeblich zusammenkracht, wenn die Grenzen wieder kontrolliert werden, ist eine Lüge. Bevor die Verbrecher die Grenzen geöffnet haben, schafften die Deutschen das Wirtschaftswunder und einen Wohlstand, der nicht einmal ansatzweise heutzutage erreicht wird – bei streng kontrollierten Grenzen.

    Das einzige Zugeständnis an Grenzschutz machen die Politiker, wenn sich die obersten Verbrecher wie Merkel, die europäischen Präsidenten usw. zu einem „Gipfel“ treffen, um dort Hunderte von Millionen Steuergelder zu verfressen und zu versaufen.

    Denn dann wird plötzlich an den Grenzen kontrolliert, damit keine Demonstranten ins Land kommen, welche die grossen Fressen der Mächtigen stören.

    Wir wissen, was dann los ist an den Grenzen.
    Da werden im Minutentakt Kriminelle geschnappt, gegen die Haftbefehle laufen, Menschenhändler, Geldwäscher, Räuberbanden, Drogenkuriere usw.

    Sobald sich das Politikerpack vom Gipfel auf den Weg nach Hause macht, um dort ihre Untertanen zu betrügen und auszuplündern, werden die Grenzen wieder geöffnet.

    Und wer will das endlich abschaffen und die Grenzen wieder kontrollieren, wie es sich gehört ?
    Die AFD natürlich.

    Deshalb wird sie mit allen Mitteln von den Verbrecher-Parteien CDU,CSU,SPD,FDP,Grüne und LINKE bekämpft.

  4. OT

    07.10.2017 AfD Live aus Niedersachsen: Dr. Alice Weidel, Prof. Dr. Jörg Meuthen u.v.m.!

    3 Stunden, 30 Minuten->Aufzeichnung

  5. 06.10.2017 AfD Livestream aus Nordheim mit Andre Poggenburg, Stephan Bothe, Maik Schmitz

    ca 2 Stunden und 47 min.

    vorspulen bis min 29,da gehts los

  6. Und passend zum Thema…

    Europa brennt und alles klatscht – Islamisierung gibt es nicht! Eine kleine Rundreise

    Am 06.10.2017 veröffentlicht

    *SCHNELL SICHERN UND TEILEN!*
    Aufgrund der Menge schenke ich es mir mal, den Inhalt aufzuhählen.
    Die Reiseroute: USA, Kanada, Italien, Griechenland, Balkan, Österreich, Frankreich,
    Belgien, Niederlande, Dänemark, Estland, Finnland, Schweden, Norwegen, England,
    Schottland, Spanien, Ägypten, Libanon

    LINKS:
    Schäuble und der Islam – Tolerant? Friedlich? Menschliche Werte?
    https://www.youtube.com/watch?v=xWwAz

    Wie immer gilt: Feuer frei bezüglich der Kommentare!
    Über Anregungen und Kritik freue ich mich auch. Daumen hoch, wenn´s gefallen hat. Abo nicht vergessen 😉
    Teilen und Mirrow´n ist AUSDRÜCKLICH ERLAUBT UND GEWÜNSCHT!

    ca 1 Stunde

  7. Wien: Algerischer Burka-Millionär bittet am Montag vor dem Außenministerium um eine Strafe

    Rachid Nekkaz (45) hat fünf Millionen Euro seine Privatvermögens reserviert, um sämtliche in Österreich erlassenen Burka-Strafen zu übernehmen. In Paris kassierte er für seine dreisten Islamisierungskampagnen eine gehörige Tracht Prügel.

    -> rachid nekkaz a été agressé ???? ???? ????? ????? ?????? ?? ??? ??? ??????? ?? ?????

    ca 4 min

  8. Grüne fordert „Säuberung“ bayrischer Bibliotheken von Kopp-Verlag-Büchern

    Grüne Politikerin fordert Entsorgung aller Bücher des Kopp-Verlages aus bayrischen Bibliotheken. Unterstützung findet sie bei der Mainstreampresse. Nach der Wahl hat sich die linke Lust an Zensur nochmal gesteigert.

    Eine Stadtbibliothek muss alle Spektren der öffentlichen Meinung wiedergeben. Zu jedem Thema sollten Bücher aus unterschiedlichsten politischen Perspektiven bereitstehen. So kann der Nutzer im günstigsten Falle mehrere Werke zu einem Thema ausborgen, deren Argumentation miteinander vergleichen und zu einem eigenen Urteil kommen.

    Einseitige Selektion ist daher nicht nur ein Attentat auf die Meinungsfreiheit, sondern auch auf das Konzept des mündigen Bürgers. Genau das versuchen wieder einmal die Grünen. Deren Politikerin Katharina Schulze fordert die Entsorgung aller Bücher des Kopp-Verlages aus bayerischen Bibliotheken. Wohl gemerkt: Es geht nicht um ein bestimmtes Buch, sondern um um alle Bücher des Verlages!

    Diese hochdifferenzierte Forderung erhält…

    https://www.compact-online.de/gruene-fordert-saeuberung-bayrischer-bibliotheken-von-kopp-verlag-buechern/

    Väterchen Stalin lacht in seiner Urne… So hats schonmal angefangen.

  9. @ Kettenraucher
    Sonntag, 8. Oktober 2017 11:59
    5

    vorspulen bis min 29,da gehts los…….

    ——————————

    Hallo Kettenraucher,

    kleiner tipp:
    viele leute klicken einfach durch. Ohne vorher die details zu lesen.

    Sie können dafür die zeiten im link angeben um die leute glaich an die richtige stelle zu bringen. Hier 2 zeitsteuerung-beispiele die sich selbst erklären:

    im ersten beispiel nimmt man die minuten x 60. Bzw die secunden noch dazu. Ergo: 29 minuten und noch etwas ergeben die zahl 1786:
    https://www.youtube.com/watch?time_continue=1786&v=ct4JTeDRYRY

    im 2. beispiel nimmt man die zeitangabe z.b. 29m20s
    https://www.youtube.com/watch?t=29m20s&v=ct4JTeDRYRY

    beides funktioniert! time_continue= oder t=

  10. Natürlich haben Sie es richtig verstanden, werter eagle1. Das war schon vor der „Flüchtlingskrise“ Thema, da gab es Berichte, daß in den No-Go-Areas Wohnhäuser aufgrund des „multikulturellen“ Umfeldes unverkäuflich waren und die Eigentümer nichts als Ärger mit den Mietern hatten, die ganz gezielt eine Zermürbungsstrategie fuhren. Dann ging schon mal ein Haus für 5000 Euro weg. Die neuen Eigentümer ließen sich nicht auf der Nase herumtanzen, trieben die Mieten ein und setzten ihre eigenen Leute in die Wohnungen. Die unerschöpfliche Geldquelle Sozielamt wurde gezielt angezapft.
    Heute ist es noch schlimmer, denn der marode Staat zahlt für Flüchtlinge Mieten, die bei einem normalen Mieter und/oder Eigentümer den Staatsanwalt aus seinem verdienten Mittagsschlaf reißen würden.

    Daß Deutschland der beliebteste und meistgenutzte Rückzugsraum für Terroristen ist, ist mindestens seit 2002 allgemein bekannt, warum es so ist, ebenfalls. Das schrieben damals die Zeitungen, nachdem immer mehr Hintergründe zu 9/11 bekannt wurden. Bis heute hat sich daran nichts geändert. Merkelseidank.

    Die GG-Väter haben eklatant versagt. Nicht nur die Regierung, auch jeder von Immunität geschützte Abgeordnete kann jedes Verbrechen begehen, wirklich jedes nur vorstellbare Verbrechen, und wird nur mit Zustimmung der Regierung angeklagt. Theoretisch kann ein mehrfacher Kindermörder weiter als Minister arbeiten, kein Staatsanwalt kann ihn anklagen. Das bedeutet, nur die folgende Regierung kann überhaupt die vorherige strafrechtlich zur Verantwortung ziehen. Ein Mittel dagegen wären mehrere, möglichst viele unabhängige Generalstaatsanwälte, doch die sind nicht vorgesehen und auch die könnten nach politischen Vorgaben installiert werden. Sie müßten also vom Volk gewählt werden.
    Ich fordere, endlich mehr Demokratie zu wagen.

  11. @ eagle1 #1

    Darf man PO.litiker, die solche mafiösen Zustände wie in den Araber-Staaten auch hierzulande zulassen bzw. selbst in sie „verwickelt“ sind, dennoch als PSYCHISCH GESTÖRT bezeichnen? Ursache der Störung: „Goldrausch“? Geld und Macht in den „Parlamenten“ für ansonsten „gescheiterte Existenzen“, die OHNE diese Zustände als Arbeitslose, „befristete“ Akademiker, hungernde „Rechtsanwälte“ oder Kleinkriminelle ihr Dasein meistern müßten?

    Da gewinnen Formulierungen wie „Nun sind sie halt da“ oder: „Diese Menschen sind wertvoller als Gold“ erst ihren „tieferen Sinn“! Hier:

    Deutsche „Spitzenpolitiker“ PSYCHISCH GESTÖRT!

    http://www.mmnews.de/politik/31634-deutsche-spitzenpolitiker-psychisch-gestoert

    Wer sagt sowas? Der bekannte Psychiater Dr. Manz. Kein Wunder, daß die alle für UNBEGENZTEN „Familiennachzug“ sind – das scheint eine wahre „Goldgrube“ zu sein, zu der ihnen ihre offensichtlich „gekauften“ Komplizen aus der bunzeldoitschen Parteien-PO.litik UNBEGRENZTEN Zugang eröffnen sollen. Oder wie Dirk Müller sagt:

    „Geld reGIERt die Welt. Dem ist lediglich eine demokratische FASSADE vorgeschaltet.“

    Und selbst diese „Fassade“ bröckelt immer mehr, so daß wir uns inzwischen in einer DDR2.O befinden, in der sich die „Bonzen“ gegenseitig die lukrativen „Aufträge“ zuschanzen und kritische Bürger mundtot gemacht werden, deren Kritik sich als „geschäftsschädigend“ für diese „Goldgräber“ erweist!

  12. @12 Alter Sack

    Was zu beweisen wäre…..

    „Familienunternehmen“ fordern „schnelles Zuwanderungsgesetz“

    Laut Presseportal.de via Tagesspiegel fordern sogenannte Familienunternehmer ein schnelles Zuwanderungsgesetz. Die Familienunternehmer machten Druck auf die Politik, noch vor der politischen Sondierungen über die Regierungsbildung.
    Es gäbe viele Bereiche, die ohne ausländische Arbeitskräfte – von Fachkräften ist nicht die Rede, nicht wachsen könnten.
    Der Chef des Verbandes der Familienunternehmer, Reinhold von Eben-Worlée, fordert, dieses Thema nach der Regierungsbildung sofort anzufassen.
    In einem anderen Beitrag titelt der Tagesspiegel: „Weil Menschen keine Nummern sind – Flüchtlinge von ihren Familien fernzuhalten, ist unmenschlich. Aber auch politisch kurzsichtig. Der Fehler der letzten Regierung sollte jetzt korrigiert werden. “

    Immer einseitig. Wer hält hier wen fest? Welche Rolle spielen Familienunternehmen in der Wirtschaft bei der Migration wirklich? (RH)

    (vollzitat)

    http://www.journalistenwatch.com/2017/10/08/familienunternehmen-fordern-schnelles-zuwanderungsgesetz/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

  13. Wir alle sollten von der türkischen AKP lernen. Die will den Özdemir nicht als Außenminister. Ich auch nicht.
    Klar, was da läuft. Der Außenminister schüttelt weltweit mehr oder weniger schmutzige Hände und ist immer sehr beliebt. Schon Schröder hatte damit ein Problem, er wies den grünen Schlägertyp darauf hin, wer der Koch ist. Öz als Außenminister, das bedeutete, mehr Sympathie für die Grünen, mehr für die Türken bzw. Muslime bzw. Flüchtlinge.
    Eine Katastrophe!

    https://www.welt.de/politik/ausland/article169413186/Verschenkte-Jahre-AKP-sieht-Oezdemir-als-Aussenminister-kritisch.html

  14. Obs wieder so eine Knaller-Rede ist wie seine damalige Wutrede?
    ————————————

    AfD Wahlinfoabend in Braunschweig (07.10.2017): Prof. Dr. Jörg Meuthen über FDP, CDU, SPD und Grüne

    ca 39 min.

  15. @15
    Onkel Dapte

    Buntes Geblubber für die Allgemeinheit..
    In Wirklichkeit ünterstützt doch jener die Exil-Türken wo er nur kann…

    AKP gibts auch bei uns, nennt sich nur „Allianz Deutscher Demokraten“ und ist das „verweichlichte“ gedankliche Abbild dieser.

    Sowohl andere Kommentatoren und ich haben schon mehrmals drauf hingewiesen, nimmt aber keiner wirklich ernst.

  16. Sehr geehrter Herr Mannheimer,
    ist es erlaubt, hier diesen Link einzustellen?

    https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna

    Dort wird aktuell beschrieben, was in Wittenberg wirklich geschah, bekanntlich wurde dort ja ein Deutscher von einer Gruppe Eroberer totgeschlagen. Ich finde die Wahrheit atemberaubend, und verstörend sind die Umstände, wie z.B. die Schweigeanweisung für Zeugen.

    Datum 7.10.17, zweites Thema

  17. Myanmar: Muslimische Rohingya ermorden 45 Dorfbewohner

    Am kommenden Dienstag will die muslimische Rohingya-Miliz Arsa die von ihnen ausgerufene Feuerpause gegen die buddhistische Regierung von Myanmar beenden. Unterdessen fordert Indien Gerechtigkeit für die Ermordung von 48 Dorfbewohnern durch Rohingya.

    Die Rebellenmiliz Arsa („Arakan Rohingya Salvation Army“) rief die Waffenruhe am 9. September aus, um die humanitäre Hilfe für die Rohingya nicht zu behindern.
    Brutaler Konflikt

    Der ethnische Konflikt zwischen Buddhisten und Muslimen spitzte sich im August zu, nachdem sich Arsa zu mehreren Anschlägen auf Polizei- und Armeeposten bekannte. Die Regierung von Myanmar ging daraufhin hart gegen die muslimische Minderheit vor. Eine halbe Million Menschen sollen nach Bangladesch geflohen sein.

    Während…

    http://info-direkt.eu/2017/10/08/myanmar-muslimische-rohingya-ermorden-48-dorfbewohner/

  18. Kettenraucher 17

    Verstehe ich jetzt nicht ganz. Im Artikel steht:

    …Cem Özdemir zum Bundesaußenminister im Fall einer Jamaika-Koalition stößt in der türkischen Regierungspartei AKP auf große Skepsis. „Dann hätten wir möglicherweise verschenkte Jahre vor uns“, sagte der AKP-Abgeordnete Mustafa Yeneroglu in Ankara mit Blick auf die bilateralen Beziehungen.

  19. Dschihad leicht gemacht: „Traumatisierte“ werden Busfahrer

    Autodschihad ist nach dem Einsatz von Sprengstoff gegen „Ungläubige“ eine der effizientesten Methoden des Islams gegen die „schon länger hier Lebenden“ vorzugehen und sie „auszudünnen“. Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) leisten dahingehend nun aktive Unterstützung und bilden die „Traumatisierten“ zu Fahrer für Linienbusse aus. Derzeit sind es insgesamt 16 sogenannte „Flüchtlinge“, die im Projekt „Geflüchtete in den Fahrdienst“ deutschen Arbeitslosen vorgezogen werden.

    Die Ausbildung beginnt im November und schon im kommenden Sommer soll das neue Personal auf unseren Straßen mit schwerem Gerät unterwegs sein. Wie die Berliner Zeitung berichtet…

    http://www.pi-news.net/dschihad-leicht-gemacht-traumatisierte-werden-busfahrer/

    Mit dem Omnibus in die „Islam“ zeit…

    abgewandeltes Filmzitat
    Theo Lingen/ Paukerfilm

  20. @20 Onkel Dapte

    Den meine ich: AKP-Abgeordnete Mustafa Yeneroglu

    …Mustafa Yenero?lu wurde in der Türkei geboren, kam aber im Alter von einem Jahr mit seinen Eltern nach Deutschland. Er bezeichnet sich selbst als klassisches Gastarbeiterkind und Otto Normalverbraucher.[1]

    Nach dem Abitur studierte er Rechtswissenschaften in Köln und Izmir. Seit Anfang der 1990er Jahre besitzt er neben der türkischen auch die deutsche Staatsbürgerschaft.[2]…

    https://de.wikipedia.org/wiki/Mustafa_Yenero%C4%9Flu

  21. Aus obigem Text :

    „Eine Anklage muss Merkel dennoch nicht fürchten: denn eine Gewaltenteilung existiert in Deutschland nicht. Die Justiz ist de facto und de jure der Exekutive (Regierung) untergeordnet. Das erklärt, warum keine Anzeige gegen Merkel bislang von der Justiz verfolgt wurde“.

    Das macht mir Angst ! Das heißt also , daß jeder Hansel der Bunteskanzler ist oder wird , hier machen kann was er will . . . ?
    Ich bin sprachlos . Mir fehlen die Worte !

    Alles Macht geht vom Volke aus (oder so ähnlich) . Worauf warten wir noch ?

  22. @ Kettenraucher # 9
    Sonntag, 8. Oktober 2017 13:23

    „Grüne fordert „Säuberung“ bayrischer Bibliotheken von Kopp-Verlag-Büchern“

    „Grüne Politikerin fordert Entsorgung aller Bücher des Kopp-Verlages aus bayrischen Bibliotheken. Unterstützung findet sie bei der Mainstreampresse“.

    . . . bei der versifften Lügenpresse !

    Dieses grüne Dreckspack . Fordern , Fordern und nochmals Fordern . Jetzt will das Lumpenpack sich auch noch an den Büchern von Jochen Kopp vergreifen . Reicht wohl noch nicht , daß se sich an kleinen Kindern vergreifen .

    Mein Gott , wie ich dieses Gesockse HASSE ! ! ! ! !

  23. TOP-
    Campino, der frühere Ex Punk Bandleader gegen das politisch correkte Establishment Deutschlands nicht genug Antisympatie entgegenschleudern konnte, nun des Erfolges der Kohle wegen sowie der Kulturellen Wohlfühl Mainstreams ihrer neudeutschen Texte: „an Tagen wie diese“, oder aktuell „unter den Wolken“ect. voll im Wellcome Refugee und Islam Wahn agieren. Die Kritiker werden sogar wieder in die Ecke der Nazi`s und Springerstiefel gesteckt. Campino&Co.hat wieder zugeschlagen.
    Er wünscht nun Bundeskanzlerin Angela Merkel für ihr Jamaika-Experiment „stabile Nerven”.

    http://www.fnp.de/nachrichten/leute/Campino-wuenscht-Angela-Merkel-stabile-Nerven;art46565,2788648

    Anscheinend schickte er diese Wünsche an Merkel ausgerechnet von einem erneuten Gastspiel aus Argentinien. Ausgerechnet aus einem Land in dem Militärrgierungen,echte Nazis, und Rechts- nationale Gesinnungen immer Hochkonjunktur hatte. Letztendlich sogar immer noch haben.
    Wie man längst weiss, in den Zeiten der Militärregierungen waren darin selbst deutsche hochgelobte Politiker (z.B. Genscher) sowie der DFB teilweise verwickelt. Allerdings, Schweigen im Walde. (z.B. der Fall Elisabeht Käesmann -darüber gibt es sogar einen DokuFilm!)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Argentinische_Milit%C3%A4rdiktatur_(1976%E2%80%931983)

    Offenbar hat Campino und seine plötzlichen Mainstreammusiker für solche Strukturen jedoch keine Kritik übrig, u.U. darüber wahrscheinlich keine Ahnung. Er meint dafür, nun auf den richtigen Gutmensch= MerkelZug aufspringen zu müssen, sogar mit deren erbärmlichen Politik zu solidarisieren. Klar bringt Publicity. Verrückt.
    Campino gehört zu den leider nicht wenigen „Künstlern“, denen ihr Erfolg durch ihre Fans erst ermöglicht den Weitblick vernebelt hat, seit er sich „gegen Rechts“ in die Politik einmischt.Vielleicht sind auch daran auch die vielen Nebelmaschinen auf ihrer Showbühnen Schuld. Das ist alles ungesund.

    Ergo:
    Es sind die heutigen Wichtigtuer, Heuchler und Selbstdarsteller die plötzlich in Deutschland aufstehen und „klare Kante gegen Rechts“ zeigen wollen. Sie wollen zeigen „wir sind die Guten“ um lediglich weiter auf ihrer Erfolgsspur zu bleiben.
    Solche Menschen, sogenannte Künstler, merken offensichtlich nicht, dass sie eigentlich gegen eine Chimäre poltern. Ganz andere ansprechen sollten. Die kritischen Bürger in ganz Europa haben damit nichts zu tun.

    Heute sind scheinbar Millionen von Bürgern in den Augen von Campino&Co.“Rechts“, die nichts anderes wollen, als friedlich und ohne Angst in ihrem eigenen Land leben wollen. Ohne Hass, Beschimpfungen,ohne politische Bevormundung. Das steht ihnen/jedem zu, ohne diesen Anspruch „jeden Tag neu aushandeln zu müssen“. Dieser Anspruch hat internationale, globale Gültigkeit.

    Die Wirklichkeit ist, wir sind in einem einem Land angegekommen, wo die vermeintliche Weltoffenheit und Toleranz gegen Intoleranz, Asylgutmenschtum, politische Bevormundung, Gehirnwäsche, inkl.der Installierung der Scharia und des Islam ausgetauscht wird.
    Ein Land Von Zenzur, Demagogie, Abschaffung der Meinungsfreiheit in Schrift, Bild und Ton.
    Des befohlenen Gewöhnens an Terrors der Veränderung unserer Umwelt/der Gesellschaft durch nicht gewollter, legitimierter Flüchtlingsströme, Plünderung des Sozialsysteme, der Lügen und Bevormundung der Bürger durch die unsägliche Politik.Politik abgehoben, in einem anderen Universum. Gegen das Volk, das nun lt. der Elite sogar „das Problem ist“. Erbärmlich.

    Die Geschichte lehrt uns…
    Fremdenhass bei den Nazis spielte einmal eine große Rolle.Ebenso Meinungsdiktatur und purer Rassismus.
    Der erste Schritt der Nazis war die Utopie der Gleichschaltung der ganzen Gesellschaft. Kritische Redakteure, Kirche und Gewerkschaften wurden mundtod gemacht und verfolgt, sogar bis in den Tod. Aber, es gab auch Co-Laborateure um des eigenen Vorteils willen.

    Der zweite Schritt waren Übergriffe um Schuldige (u.a. Juden) für die eigenen Unzulänglichkeiten und Machtausdehnung zu erreichen.
    Der nächste Schritt ist historisch allseits bekannt. Leid, Tod, der Untergang Deutschlands.Die dunkelste Zeit unseres Landes.

    Und heute? Wir sind erneut gerade schon wieder über die Grenze des ersten Schritts hinaus, aber aus anderem Anlass. Der Schluss ist der Gleiche, der Anfang wurde jedoch im Gegensatz vor über 70 Jahren auf den Kopf gestellt, Spiegel verkehrt. Die EU, Merkel&Co.schafften diese Verhältnisse.
    Das eigene Volk wird nicht mehr gefragt.DIeses ist nun der Bremser der Linken Ideologie und Utopie, wird einfach abgeschafft.Grenzenlos, Multikulti ist die neue Ausrichtung.

    Entweder du bist für Merkel oder rechts.
    Entweder du bist für Zuwanderung oder rechts.
    Entweder du bist für den Euro oder rechts.

    Die derzeitige Meinungsdiktatur ist unwürdig einer Demokratie. Es ist eine Plutokratie.

    Abschließend:
    Diese dämlichen „Campinos“ in unseremLand sollten statt in ihrem Kritikerbashing und politischer Wohlfühl- Blase gegen „Rechts“ genauer hinhören, was Millionen von Menschen/Bürger veranlasst zu sagen:
    „durch Merkel&Co. sind wir wieder in einer neuen linken Diktatur DDR 2.0 angekommen.

    Siehe dazu auch die NZZ:
    „Deutschland verwandelt sich in eine Tugend-Republik“ von Jörg Baberowski Professor für Geschichte Osteuropas an der Humboldt-Universität in Berlin.

    http://www.nzz.ch/nzzas/nzz-am-sonntag/deutschland-verwandelt-sich-in-eine-tugend-republik-ld.2198

  24. Führen inzwischen alle Wege nach Deutschland?

    Wird bei uns aufgrund unserer unkontrollierten Willkommenskultur das Brutnest des Terrors mit Steuergeldern finanziert? Sind wir immer noch der Meinung, dass wir die Welt retten können, indem wir die außerordentlich hohe Kriminalität der Einwanderer mit verfehlter, Integrationsprogramme entschuldigen? Man hat bald den Eindruck, dass der Deutsche seinen Verstand verloren hat aufgrund seines Verhaltens beim Lösen unserer ins Land geholten Probleme, die uns eigentlich überhaupt nichts angehen. Will man damit ablenken von den Problemen, die eigentlich uns selbst betreffen und diese Probleme weiterhin sträflich vernachlässigen. Unser Volk ist auf die Seite gestellt worden. Mit ihrer ach so frommen Einladung am Deutschen Wesen mag die Welt genesen“, ist ja bereits offenkundig welch grauenhafter Schaden der ins unermessliche geht entstanden ist und unaufhaltsam weitergeht.
    Im nachstehenden Link eine gute Erklärung Außenstehender für das sonderbare Verhalten der Deutschen.
    Wäre auch für Onkel Dapte interessant.
    http://www.israel-nachrichten.org/archive/21955

  25. @24 Fantomas

    Vollste Zustimmung….
    Grüne raus aus den Parlamenten
    Guckt:

    AfD – Dana Guth in Braunschweig

    ca 29 min.

  26. Die Rede siehe @16, vollständig. Oben fehlt der Beginn,hier komplett,da bessere Quelle:
    ————————————-

    AfD – Prof. Dr. Jörg Meuthen: „Der 24. September war ein Festtag für die Demokratie“

    ca 46 min.

    Die Rede ist großartig! 🙂 🙂 !!

  27. Dieses so genannte Christentum wurde auch nur deswegen in Europa eingeschleppt, weil man damit den naiven Europäer bestens gängeln kann. Diese Erfinder dieses Plots sind ausgeklügelt Psychologen, welche die Naivität des Europäiden bestens für sich auszunutzen verstehen, am besten mit den sogenannten 10 Geboten.
    Wobei das erste Gebot heißt____: Händefalten, Gosche halten.
    Diese Gebpte gelten aber nur für den Europäer, denn andere wie Juden und Islame haben diese Gebote nicht.
    Diese haben wiederum Gebote, welche sich gegen diese naiven Christen richten.

  28. Abschließend. Der 3. Redner in Braunschweig…

    AfD – Uwe Junge: „Das verwirrte Bodenpersonal des Herrn“

    ca 48min.

  29. Inge K. 25

    Ich habe es durchgelesen. Eine hervorragende Analyse, da gibt es kaum etwas zu beanstanden. Doch ich frage Sie: Welcher Durchschnittsdeutsche würde diesen Text bis zum Ende lesen, wer würde verstehen, wer würde überhaupt zustimmen?

    Die verbrecherische Regierung macht es mit nicht selten allerschlichtesten Parolen und einer steten Wiederholung. Das ist erfolgreich wie zerstörerisch, die Intellektuellen sprechen dagegen nur wenige an.

  30. @Krümel # 3:
    Kleine Ergänzung zu: „Die LINKE gab es noch nicht, als Schengen-1 in Kraft trat (1985)“ Doch-doch, damals ga es diese Herrschaften schon, sie nannten sich damals allerdings noch SED. Und man beherbergte durchaus diverse Terroristen. Terroristen, die nicht mehr benötigt wurden, bekamen neue Identitäten, Lebensläufe, Wohnung usw.
    Man bildete sogar Terroristen für den Nahen Osten und Afrika aus.
    Andererseits ließ eben diese SED auf Menschen schießen, die dieses Land verlassen wollten. Oder man sperrte diese Menschen ein, von denen einige freigekauft werden durften.

  31. Ja Onkel Dapte 33

    das Problem ist, die Menschen sehen lieber fern, lesen ist nicht mehr so gefragt. Und ich stelle fest, das Interesse für Bücher wird bereits in der Kindheit gelegt.
    Ich hatte das Glück von meinen Eltern eine wunderbare Bibliothek zu übernehmen mit Geschichtsbüchern die man heute nicht mehr bekommt. Und Geschichte war schon immer mein Lieblingsfach. Natürlich genügt Lesen allein nicht, man muss auch forschen und überprüfen und das ist halt Zeit-und Denkarbeit.
    Danke für Ihre Rückmeldung. Eigenartig, man kennt sich nicht und ist sich nah. Liebe Grüße Inge K.

  32. biersauer 30

    Das ganze Leben beinhaltet Gegensätze.
    Es gibt Wahres und Falsches.Es gibt wahren und es gibt falschen Glauben.
    Das Problem des Christentums ist die Trinität. Diese führte damals unser Bundeskanzler Helmut Schmidt an, das sei der Knackpunkt weshalb er Probleme mit dem Christentum habe. Ich selbst bin inzwischen aufgrund eines exkommunizierten kath. Priesters Dalliard, der als Insider Zugänge hat, die wir natürlich nicht haben, Antitrinitarier geworden. Das waren die ersten Judenchristen auch, die dann in den Konzilien unter Konstantin mit den Heiden vermischt wurden. Nicht alle haben da mitgemacht und da kamen große Verfolgungen.Und die Antitrinitarier flüchteten nach Siebenbürgen.
    Es kann nur eine gültige Wahrheit (Lebensordnung) für alle Menschen auf der Welt geben. Eine Völkervermischung ist dabei ausgeschlossen.
    Aber ich verstehe sie, dass alle Religionen Menschenwerk sind und viel Leid über die Menschen gebracht haben in der Meinung sie tun ein Gott wohlgefälliges Werk.,und bringen werden.Das ist die große Tragik.
    Würden alle die 10 Gebote, die Perlen der Bergpredigt befolgen, hätten wir Friede auf Erden.

  33. Grauslich:
    ————————————-

    Brasilien: Kita-Wachmann zündete Kinder an – Zahl der Todesopfer steigt auf neun

    Ein Kita-Wachmann überschüttete kleine Kinder im Südosten Brasiliens mit Alkohol und zündete sie an. Acht vierjährige Kinder und eine Erzieherin starben. 40 Verletzte wurden in Krankenhäusern behandelt.

    Die traurigen Nachrichten nach dem Gewaltverbrechen in einem brasilianischen Kindergarten reißen nicht ab: Ein weiteres Kind erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen, die….

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/brasilien-kita-wachmann-zuendete-kinder-an-zahl-der-todesopfer-steigt-auf-neun-a2235261.html

  34. @ Onkel Dapte 12#

    Das mit dem „verstehen“ war mehr eine rhetorische Frage. 😉

    Aber das ist genau das, was hier abläuft und es wird allerhöchste Zeit, daß solche Korruptionsthemen im BT auf die Tagesordnung kommen.

    Ausräuchern, diese Mafia-Streichler in den Parteien.

  35. @ Alter Sack 13#

    Da wären wir wieder bei der Frage, schizo oder bösartig, oder eine Kombi aus beidem.

    Ich fürchte aber, es handelt sich um nicht kurierbare aus satanistischen Strukturen herrührende schwere absichtlich herbeigeführte strukturelle Geistesschäden, die so massiv sind, daß von einer Psyche im eigentlichen Sinne nicht mehr die Rede sein kann. Vielmehr von einer Art krankhafter Dämonie. Besessenheit, oder wie immer Sie das nennen wollen.

    Machthunger ist es allein nicht, da sind schwerere Verwicklungen und tiefe Verstrickungen in kriminellste Machenschaften am Werk.

  36. @ Kettenraucher

    Danke für die super Videos. 🙂

    Wie immer zuverlässig alle, die sehenswert sind, vorhanden, ohne daß man sich durchwurschteln muß.
    Nach einem Matschwettersonntag im Gestrüpp vor den Stadttoren, genannt Wald, ein erholsamer Arbend also.

  37. André Poggenburg: „Die AfD wirkt“

    ca 25 min

    Am 08.10.2017 veröffentlicht

    Northheim, am 06.10.2017
    Mit Stephan Bothe, André Poggenburg, Maik Schmitz und Katrin Ebner-Steiner.
    Vielen Dank an AfD Kreisverband Northheim!

  38. @43 eagle1

    Hauptsache sie erreichen ihre Adressaten. DAS ist wichtig!
    ————————————-

    AfD – Fragestunde in Northeim mit u.a. André Poggenburg

    ca 30 min.

  39. @
    Inge Kowalevski, alles was denkbar ist ist glaubbar!
    Dieser Grundsatz eröffnet Gotteserfindern den Menschen als williges Medium. Für den Menschen erscheint sein Denken als übernatürlich, das ist es allerdings nicht und in dem
    kurzen Augenblick eines Menschendaseins, ist es ihm garnicht möglich die Tatsache von Gott zu begreifen.
    Alle solche Fantasien gehen ins Nirvana, weil ein Mensch die Ewigkeit nicht begreifen kann. Das ist die Realität und solch irreale Fantastereien sind Leerlauf
    in der kurzen Erlebenszeit des Individuums und Religionsfantasien sind also Verschwendung.
    Fantastische Vorstellungen von Gott, samt allen Begleitfiguren sind ein Verharren im Selbstbetrug und jeder der dies fördert ist ein Betrüger.

  40. Staatlich alimentierter linksradikaler Berliner Theaterdirektor rudert zurück – jetzt sind es nur noch „Teile der AfD“, die er für „Rrrassisten“ hält!

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_82415314/warum-sich-ein-revuetheater-chef-mit-der-afd-anlegt.html

    Offenbar gibt es auch Widerstand in den Reihen der „Kulturschaffenden“ selbst gegen diesen linken Vogel! Schmidt laut T-Online: „Die AfD sei in Teilen eine demokratische Partei mit legitimen Anliegen.“ Na also, geht doch!

  41. TOP-
    Unfassbar – was es vom LINKs- und Islam- Fanatismus gleichzeitig in einer Person nicht alles gibt.

    Der Journalist David Berger schreibt gestern am 7.10.17, Zitat:
    ..“ Unglaublich: So verhöhnt ein muslimischer Journalist eine Kollegin, die durch einen Unfall ums Leben kam“.

    Die Politikwissenschaftlerin und Journalistin Sylke Tempel war eine „der wichtigsten deutschen Stimmen, wenn es um internationale Politik ging“ (SPON). Sie scheute auch nicht vor Kritik zum Beispiel an Erdogans fatalem politischem Einfluss und den hilflosen Reaktionen deutscher Politiker darauf zurück.

    Sie starb am vergangenen Donnerstag völlig unerwartet: „Die Journalistin war während des Sturms „Xavier“ getötet worden, der am Donnerstag über Deutschland zog. Nach Angaben der Feuerwehr war sie aus ihrem Auto gestiegen, um ein Hindernis aus dem Weg zu räumen. Dabei wurde sie von einem umstürzenden Baum getroffen.“ (SPON)

    Wie verkommen inzwischen die journalistische Landschaft in Deutschland ist, zeigt die Reaktion von Martin Lejeune, siehe: konvertiert unter „Allahu Akbar“-Rufen zum Islam >
    https://philosophia-perennis.com/2016/07/17/martin-lejeune/
    Dieser zum Islam konvertierte“Journalist“, der bei der linskspopulistischen taz groß gemacht wurde schrieb auf Twitter zum tragischen Tod Tempels:

    „Die Gebete der Muslime wurden erhört
    Der Baum ist die Strafe Gottes für Sylke Tempel’sTaten
    Gottes Gerechtigkeit siegt.

    Und dafür bekam er sogar kräftigen Applaus.

    Übrigens: Während unter der beratenden Aufsicht der Amadeu Antonio Stiftung („Stiftung der Schande“) zahlreiche nicht-linke Accounts in Deutschland nicht mehr sichtbar sind, zensiert und gesperrt werden, ist Lejeunes Hass-Twitteraccount nach wie vor offen sichtbar… Ein Schelm, wer böses dabei denkt.

    Wachsamer sind da die User sozialer Netzwerke: die Zahl der Anzeigen gegen Lejeune steigt fast stündlich.(..)
    Quelle:https://philosophia-perennis.com/2017/10/07/lejeune-tempel/

    Pers.Bemerkung: was dazu Merkel&Co.sagen würde? Ich denke, NICHTS! Deren scheinheiligen Islam Kurs und Ideologie ist ohnehin komplett konform mit der TAZ.
    Die deutsche Politik ist längst ein Irrenhaus, ob schwarzrot oder schwarzgelbgrün -und wir Bürger haben trotz BT Wahlen -angeblich selbst so entschieden – erneut die Zuschauer unterm Katzentisch von Jamaika.
    Wahnsinn!

  42. @48
    Maik Schmitz – Nicht mehr mein Land

    Stark,er beginnt recht langatmig aber dann kommt der Mann richtig in Farht, auch Islam wird, zurecht, gegeiselt….. 🙂

    20min die sich lohnen
    ————————————
    Gut Nacht @all &schlafts alle gut

  43. biersauer 49

    ja, wenn es nichts danach gäbe,
    wäre unser Leben unsinnig und ungerecht,
    aber könnte es nicht doch sein,
    dass es das Vorzimmer und die Schule
    zu ewigen Leben ist?

    Aber ansonsten kann man viel von Ihnen lernen. Danke.

  44. Diese vermaledeite islamophile Haltung liegt den Deutschen/Österreichern aber auch irgendwie in den Genen – seit Lessings „Nathan der Weise“, Goethes „west-östlicher Diwan“, den Anfängen der Orientalistik-Forschung bis hin zu Kaiser Wilhelm-2, Bismark u. schliesslich Hitler wurde der Islam romantisiert, verehrt, respektierrt, geachtet, hofiert u. einige moslem. Staaten als enge „Verbündete u. Freunde“ eng mit deutschen Interessen verflochten. Schon die Westgoten schlugen sich mit ihnen herum, Vandalen gründeten zuvor gar ein 200 Jahre dauerndes Reich in Tunesien. Somalia war deutsche Kolonie, später fiel die Wehrmacht in Nordafrika ein, kämpften Muslime aufn Seite der Deutschen auf dem Balkan.
    Die Geschichte der „gemeinsamen Berührungspunkte“ reicht also schon recht lange zurück, sogar bis in Zeiten, wo es den Islam noch gar nicht gab!!
    Wir Deutschen („Germanen“) kennen die Orientalen u. Nordafrikaner länger als diese ihren Koran – und wären sie allesamt wie die Germanen/Kelten/Romanen etc. Christen geworden wäre die Weltgeschichte für alle Seiten wesentlich positiver u. glücklicher verlaufen.
    Was zwei, drei grundsätzliche Glaubensirrtümer alles bewirken können?!
    Jedenfalls sei daran erinnert, das Tunis u. Alexandria die bedeutenstens spätantik-christlichen Metropolen waren u. das westliche Christentum/die abendländische Kultur (Katholizismus u. Protestantismus) hier ihren Ausgangspunkt hatten, erst wesentlich später wurde dann Rom zum Zentrum der Christenheit.
    Es ist bisweilen hilfreich, sich in „gehört der Islam zu Deutschland bzw. Europa“-Debatten daran zu erinnern, das WIR zumindest religiös-kulturell sehr wohl Anspruch auf deren Heimatländer hätten, und nicht etwa umgekehrt!!
    – schönen Sonntag allen, sogar für den werten @Biersauer…

  45. Achtung -die TOP Meldung des Tages – von
    BILD ! Klar, von Merkel und Dreh-Seehofer persönlich. Die CDU/CSU „Einigung“.
    Bussi Bussi- wir haben uns wieder lieb. Dämlicher gehts nimmer.

    200 000 Menschen pro Jahr –
    Union einigt sich bei Zuwanderung.

    Durchbruch bei den Verhandlungen zwischen CDU und CSU!

    Die Union hat sich am Sonntagabend nach Angaben von Insidern auf ein Paket zur Migrations-, Zuwanderungs- und Flüchtlingspolitik geeinigt.

    Danach sollen pro Jahr 200 000 Menschen aus humanitären Gründen und beim Familiennachzug aufgenommen werden, hieß es aus Unionskreisen.

    Es solle aber gleichzeitig keine Zurückweisung an der deutschen Grenze geben, wurde betont. Das Wort Obergrenze werde deshalb nicht verwendet.

    Zudem vereinbarten die Spitzen von CDU und CSU, dass es ein Zuwanderungsgesetz für Fachkräfte geben soll.

    Die Zahl 200 000 beziehe sich nicht auf die Arbeitsmigration und die Freizügigkeit etwa für EU-Bürger. Darüber kommen jedes Jahr sehr viel mehr Menschen nach Deutschland. Die CSU akzeptiere zudem ein Zuwanderungsgesetz, hieß es.

    Eine Ausnahmeregelung sei auch vorgesehen, berichtete die Deutsche Presseagentur:

    Demnach sollen sich in Ausnahmesituationen – beispielsweise bei humanitären Krisen – Bundesregierung und Bundestag mit der Frage befassen, wie man mit einem möglichen neuen Flüchtlingsansturm auf Europa und Deutschland umgeht.(..)

    (…)Die inhaltlichen Unterschiede zwischen den Schwesterparteien nannte SPD-Chef Martin Schulz „ein Ding aus dem Tollhaus“. Der Ex- Kanzlerkandidat sagte der BILD am SONNTAG: „CDU und CSU treten als Fraktionsgemeinschaft im Bundestag auf, sind aber in Wirklichkeit verfeindete Parteien. Dass so etwas in Deutschland möglich ist, macht mich fassungslos.“

    pers. Bemerkung: dem Statement von Schulz ist sicherlich das einzige Mal wo ich ihm zustimme.

    Quelle: BILD:
    http://www.bild.de/politik/inland/angela-merkel/und-seehofer-krisentreffen-zu-obergrenze-53462880.bild.html

    Diese neuerliche falsche Nummer ist der weitere Wahnsinn um die Bürger einzulullen.
    Der Wahnsinn hört nicht auf.
    Dies ist nicht mehr mein Land. Jeden Tag merke und sehe ich die negative Veränderung in meiner Umwelt, dem Alltag und dem Verhalten der Menschen, selbst am Arbeitsplatz. Wir sind ein Volk des Irrsinns von politischen Psychopathen durch Merkel&Co. bevormundet,regiert.
    Die BT Wahl 17 hat dies erneut bestätigt.

    Wenn auch empfindlich getroffen, die gleichen erbärmlichen Figuren sind wieder gewählt worden. Und genau diese machen den bisherigen verursachten Irrsinn erneut wie bisher weiter. Kopfschüttel. Deutschland schafft sich ab.
    Ob 200.000 Migranten, 300.000 tsd. oder 800.000 tsd. daran wird sich nichts mehr ändern, ausser kommt doch noch ganz anders, Unerwartet, Jederzeit. Ein Phänomen- aus der Chaostheorie bestätigt. Schneller wie der Klimawandel. Ich hoffe, schön wärs.

  46. @ Satellit #54

    „…daß Wir zumindest religiös-kulturell sehr wohl Anspruch auf deren Heimatländer hätten.“

    Mir würde es schon genügen, was der römische Feldherr Aetius dem Hunnenkönig Attila in Verdis gleichnamiger Oper entgegnet:

    Avrai tu l’universo,
    resti l’Italia a me.

    In den von ihnen bereits eroberten Ländern mögen die Moslems von mir aus ihre Gewalt-„Religion“ AUSLEBEN, aber VERSCHONT UNS!

    Leider sitzten die Verräter aber im EIGENEN Land und wir werden beim derzeitigen Stand auch noch die Teile Europas VERLIEREN, die sich bisher vom barbarischen Ansturm der Mohammedaner retten konnten – weil man sie mit dem Vorsatz der Ermordung der eigenen Völker REIN HOLT – unter MISSACHTUNG aller Gesetzesnormen – hier:

    Verfassungsrechtler Prof. Rupert Scholz „zerlegt“ das verfassungswidrige GeMerkel:

    http://schnellmann.org/video/Kein_Fluechtling_hat-Anspruch_auf-Asyl_in_Deutschland_Verfassungsrechtler_Prof_Rupert_Scholz.mp4

    Die Sachlage ist so klar, daß jederzeit BEWAFFNETER WIDERSTAND gegen die Volksverräter geboten und erlaubt ist, um unseren UNTERGANG abzuwenden!

  47. am 7.10.17 veröffentlicht

    Renommierter Psychiater Dr. J.Maaz bestätigt: Deutsche Spitzenpolitiker psychisch gestört-

    Was hält eine Bundeskanzlerin davon ab, die Wahrheit klar zu formulieren? Warum verwendet sie Textbausteine wie „Wir schaffen das“? Warum verhehlt sie eisern, dass sich Deutschland spätestens seit Beginn der Masseneinwanderung 2015 in einer schwerwiegenden Krise befindet? Der renommierte Psychiater und Psychoanalytiker Dr. Hans-Joachim Maaz nimmt auf einem Wissensmanufaktur-Seminar dazu Stellung. Er stellt fest, dass die meisten Spitzenpolitiker unter zum Teil schweren, narzisstischen Störungen leiden, die das Persönlichkeitsprofil erheblich beeinflussen. So werden bedrohliche Lebenssituationen permanent verharmlost. Das notwendige, entschlossene Handeln bleibt aus. Maaz erklärt auch, warum die Wähler immer wieder auf dieselben Mechanismen hereinfallen und genau jene Politiker wiederwählen, die ihnen den Weg in den Niedergang ebnen. Ein hochspannendes und aufrüttelndes Gespräch!

  48. @ Alter Sack 55#

    Das Video wurde bereits von der Maasi entsorgt?
    Jedenfalls ist es „not found“

    Es geht wohl nicht anders; man muß dem Islam weltweit Widerstand entgegenbringen.
    Ihn zerlegen und demaskieren als das, was er ist.
    Andernfalls wird sich das Gebilde stetig aus sich selbst heraus in seiner chronisch rezessiven Art aufs Neue regenerieren.

    AUch sind 57 Länder eindeutig zu viel.
    Noch dazu, wo wie in Indien oder auch im Kosovo Menschen massiv vom Islam unterjocht werden/wurden; bis sie zumindest territorial fliehen.
    Wir müssen stetig Widerstand aufbauen.

    Und richtig, die Hochverräter baldigst juristisch zur Verantwortung ziehen.

    Was die hohe Kunst angeht, sehe ich mich von Ihnen würdig vertreten. 🙂
    „Attila..“ es gab Zeiten in unserem Bildungssystem, da sind Schulklassen nach Italien gefahren, um sich italienische Opern live vor Ort anzuhören; im Anschluß wurde man in sämtlichen Fächern darin abgeprüft; kulturhistorisch, sprachlich, inhaltlich, musikanalytisch, und in Deutsch gab es Verdi dann wochenlang zum „Frühstück“ rauf und runterdekliniert.
    Es gab KEINEN damals, der nicht ALLE Werke von ihm aufzählen hätte können.

    Das verstand man flächendeckend unter Bildung.
    Tempi passati…

    Dank DDR-Sozialismus und dessen staatszersetzendem Treiben.
    Dem setze ich doch gern unsere KULTUR entgegen! Vor dieser Qualität weiche ich keinen MILLIMETER egal in welche Richtung.
    Keinen MILLIMETER und ich will auch endlich wieder richtige Sänger hören, die annähernd an die alte Gilde herankommen.
    Das muß man sich einfach wert sein.

    In absoluter Bestbesetzung unter unerreichter Dirigentur 🙂

    Attila: Ezio-Attila Duet, Prologo

  49. Der Islam und seine Mittelmeerschleppermafia zeigt sein wahres und wohlbekanntes Gesicht, die Crew der Sea-Star wird gejagt und das Schiff selbst wird medial verhetzt.

    Ein Bericht von Sellner, der ein MUß ist, wnen man auf dem Laufenden bleiben will:

    „Crew im Stich gelassen?“ Weitere Lügen über Defend Europe

  50. @ eagle1 #57

    http://schnellmann.org/video/Kein_Fluechtling_hat_Anspruch_auf_Asyl_in_Deutschland_Verfassungsrechtler_Prof_Rupert_Scholz.mp4

    Hoffentlich funktioniert es jetzt. Danke für die Attila-Aufzeichnung. Die frühen Verdi-Opern Nabucco, Attila oder I Lombardi alla prima crociata (mit dem großartigen Carreras, der sich selbst als katalanischer „Nationalist“ bezeichnet!) dürften den heutigen – wie den damaligen – Machthabern nicht so recht schmecken – deshalb auch keine Schüler-Exkursionen mehr nach Italien!

    Laut Dr. Dogs, Ärztlicher Direktor der Max-Grundig-Klinik auf der Bühlerhöhe bei Baden-Baden, befinden sich bei ihm bereits zahlreiche Patienten wegen schweren ANGSTZUSTÄNDEN in Behandlung, die sich wegen der von Merkel ausgelösten Migranteninvasion nicht mehr aus ihren Wohnungen trauen! Soweit ist es schon gekommen.

    http://derhonigmannsagt.org/tag/psychiater-dr-med-christian-peter-dogs/

    Heutige Migranten sind nicht integrierbar – Politiker IGNORIEREN die Angst der Bürger. Denn wer ihre verbrecherische „Politik“ kritisiert, der werde – so Dr. Dogs – als „krank“ tituliert!

  51. Muslimveranstaltung in evangleischer Kirche – Nach Rausschmiss von Heid Mund aus der Gedächtniskirche Speyer- die Eskalation folgte auf den Fuss.
    bereits am 11.11.2013 veröffentlicht.
    Achtung teilweise ohne Ton-
    einfach von Teil 1 – 4 durchlaufen lassen!

    Man muss kein Christ sein… selbst Atheisten/Agnostiker können verstehen um was es geht.Bereits 2013 unglaubliche und unbegreifliche Vorgänge mit der Isalmtoleranz in unserem Deutschland. Inzwischen noch weiter fortgeschritten -es ist zu kotzen.
    Ohne weiteren Kommentar !

  52. Danke Frau Merkel das Sie die Grenze nciht mit wasserwerfer geschützt haben und somit den Terror gefordert haben. Entweder Sie haben es aus gutgläuig gemacht dann sind Sie als Kanzler eine Fehlbesetzung oder Sie haben es mit Absicht gemacht dann sind Sie genauso schlimm wie Adolf Hitler!

  53. Flüchtlings-Obergrenze: CDU und CSU laut Kreisen vor Durchbruch bei Zuwanderung

    „Wir wollen erreichen, dass die Gesamtzahl der Aufnahmen aus humanitären Gründen …… die Zahl von 200.000 Menschen im Jahr nicht übersteigt.“

    https://web.de/magazine/politik/wahlen/bundestagswahl/fluechtlings-obergrenze-cdu-csu-kreisen-durchbruch-zuwanderung-32568216

    Tja was soll man dazu sagen, wer zwischen den Zeilen Lesen kann, weiß das man Verarscht wird.

    „WIR WOLLE VWESUCHEN“

    Und Kotzdemir wird Außenminister, da geh ich jede Wette ein.

  54. @Inge Kowalevski, ja Ewiges Leben gibt es ja, wer die Nyturgesetze kennt , sieht das augenscheinlich, pantha rei ist bereits seit Heraklit offenbar, alles fließt!
    Auch Leben fließt und wird nach Zerfall wiederum Urbestand, woraus wiederum Leben entsteht, durch die implizite Eigenschaft von Materie und Energie, Leben in Vielgestalt zu formen, wie wir das täglich um uns sehen.
    Diese Naturgesetze gelten universell und nur die Fähigkeit des menschlichen Gehirnes macht daraus Fantasien, welche nicht der Realität entsprechen, doch das Gehirn hat auch die Fähigkeit Fantasien als solche zu erkennen, dafür gibt es die linke und die rechte Gehirnhälfte, welche eben zu synchronisieren wären.

  55. zu meinem Kommentar 66

    Auch künftig soll kein Asylsuchender an der deutschen Grenze abgewiesen werden. In Fällen, in denen Menschen an der Grenze Asyl beantragten, werde es auch künftig ein ordentliches Verfahren geben, hieß es weiter.

    Damit werde Merkels Zusage umgesetzt, dass das Grundrecht auf Asyl keine Obergrenze kenne.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article169432780/Union-mit-Obergrenze-light-auf-Einigungskurs-fuer-Jamaika.html

    Verraten, Verkauft, Verarscht!!!!!

  56. schwabenland-heimatland 53

    der tragische Tod wird als gerechte Strafe gesehen und somit ist Allahs Gerechtigkeit wieder hergestellt.
    So einen Gott gibt es nicht, aber leider Menschen die so widerlich denken. Und anstatt abgestraft zu werden, bekommt er von seinen Gesinnungsgenossen noch Applaus.
    Na, dann wissen wir ja wie wir dran sind.

  57. biersauer 67

    gut erklärt mit dem Weiterleben, steht ja schon im Jakobusbrief vom Rad des Lebens, und doch denke ich, dass wir vor diesem, der diese Naturgesetze geschaffen hat, Rechenschaft abgeben müssen, was wir innerhalb unseres Erdenlebens gemacht haben. Denn diejenigen, die so viel Unheil über die Menschen gebracht haben müssen ihre gerechte Strafe bekommen. Die können doch nicht ungeschoren davon kommen? Warum haben wir einen Gerechtigkeitssinn in unseren Herzen?
    Liebe Grüße Inge K.

  58. OT

    Das mit den Juden ist ein Geheimnis. Denn nicht alle sind Juden die sich so nennen. Und nicht alle Juden sind gläubige Juden, wie die othodoxen. Es gibt auch die Synagoge Satans, die sich Juden nennen, aber keine sind und über die Welt herrschen.
    hierzu: Israelischer Jude würde AfD wählen! hochbrisant.
    Dieses Video im nachstehenden Link zu finden lässt das politische Weltbild von Gutmenschen, Antifaschisten und Politikern der deutschen Altparteien wie ein Kartenhaus zusammenfallen.
    https://volksbetrugnet.wordpress.com/

  59. @Inge Kowalevski, das ist ihre persönlich Auffassung und naturgesetzlich steht dem Individuum kein Recht auf Bestrafung zu, das ist ebenfalls von Philosophen des Altertums erkannt:
    „nur dem Herrn steht dieses Recht auf Strafe zu“, was aber wiederum in der Tatsache der Ewigkeit belanglos erscheint.
    Doch, wer ist der „Herr“ ? Gott ist kein „Herr“ und schon garnicht hat dieser Begriff „Herr“ von sich gefordert, man möge ihn anbeten. Alles nur kindliche Fantasie.
    Gott ist nicht erfassbar!

  60. vielleicht geht es bei
    https:// terraherz.wordpress.com/2017/10/08/israelischer-jude-wuerde-afd-waehlen-eine-angebliche-neonazi-partei-unglaublich/

  61. biersauer 73

    danke für die Einsicht in Ihre Überlegungen.
    76 das mit der Inzucht hätte Mohammed bei Übernahmeteilen aus den abrahamitischen Schriften erkennen können. Aber bei ihnen heißt es immer noch so ein gutes Mädchen ist diejenige die die Verwandten heiratet. Bleibt alles in der Familie und der Verstand auf der Strecke.

  62. Zu 75

    leider unterschätzt dieser Jude, da sie ja schon immer mit Muslime zusammenleben mussten und sich arrangieren, dass bei uns in Europa die Anzahl der gemäßigten doch eine Rolle spielt und eine Gefahr für die zukünftige Sicherheit darstellen. Denn als die ersten zu uns kamen, gab es überhaupt keine Probleme, bescheiden, machten niedere Arbeiten und stellten keinerlei Forderungen. Sie passten sich an ohne Integrationshilfe. Erst als mehr kamen und die tolerante verblödete Integrationshilfe, die sie wieder aktiver machte für ihre Relgiongsausübungen, Förderung von Bau von Moscheen, erst seitdem haben wir das Desaster. Und nachdem sie ja in der Politik Zugang gefunden haben, hat man ihnen auf Kosten unserer Werte zu viel Rechte gegeben, die sie jetzt schamlos ausnutzen. Die Forderungen betreffen sogar jetzt unsere Friedhofsordnungen und wenn wir weiter nachgeben sind wir bereits verloren, aufgrund unserer uneingeschränkten Toleranz der Intoleranz gegenüber.
    In den Schulen Islamunterricht. Im muslimischen Unterricht wird natürlich den Kindern nichts vom Christentum beigebracht. Denn es könnte ja gefährlich werden, dass diese Werte auf die Kinder Eindruck machen würde und sie diese dem Islam vorziehen würden.

  63. @ Alter Sack 63#

    Danke für den 1. Link. Das Statement war mir bekannt.
    Es kann nie schaden, ihn noch einmal zu hören und weiter an andere zu verbreiten.
    Normale Erkenntnisse sind in dieser DDR-Diktatur inzwischen echte Raritäten geworden.
    Die Hysterie ist am Fortschreiten.

    Der 2. Link funktioniert leider wiederum nicht. Ich habe ihn mehrfach auch mit anderen Optionen gesucht.
    Irgendetwas mit Ressources erschöpft kommt da als Info.
    Wohl ein weiterer Trick der Maasi, interessante und augenöffnende Beiträge von der Bildfläche der öffentlichen Wahrnehmung zu verdrängen?

    Ja, richtig, die ECHTEN PHOBIEN beginnen sich logischerweise auszubreiten.
    Je mehr man in die real existierende schizophrene Situation getrieben wird, daß die kollektive propagierte „Normalwahrnehmung“ nicht mehr mit der eigenen Realität in Übereinstimmung zu bringen ist, gerät das unkritische und unsichere Individuum in einen Strudel von Selbstzweifeln und Unsicherheiten, die es innerhalb kürzester Zeit bereits nicht mehr aus eigener Kraft überbrücken kann.

    Da nicht jeder, bzw. die Wenigsten sich im Internet auf kritischen Blogseiten oder Videobeiträgen herumtreiben, da sie ja auf keinen Fall „Nazi“ sein wollen – man konnte ihnen erfolgreich ein Denkverbot installieren – bleibt ihnen nur noch die Flucht in die pathologische Form, ihre reale Angst zum Ausdruck zu bringen.

    Ein Heer von als Therapeuten getarnten Anpassungsstrategen wird sie sicher nicht ganz kostengünstig von ihren „krankhaften Phantasien“ heilen wollen.

    Wer heutzutage nicht sehr aggressiv und selbstständig nach eigenen Wegen auch für geistige Überlebensstrategien sucht, der ist komplett verloren.
    Wie die meisten Bewohner von Altersheimen, die auf eine gute Versorgung für ihre Zeit der Hilflosigkeit vertraut hatten.

    Oder wie die heute flaschensammelnden Leute, die auf Blüm Norbert vertraut hatten „die Rente ist sicher“.

    – Die Rente ist sicher – Norbert Blüm

  64. Renommierter Psychiater bestätigt:
    Deutsche Spitzenpolitiker psychisch gestört

    ja, das könnte man meinen bei so viel Unverstand und Rechtsbrüche. Somit wären sie eigentlich reif für die Einweisung und Ruhe wäre. Nur- und das ist das was mir den Schlaf raubt,
    es steckt etwas anderes dahinter und das macht mir angst und bang.

  65. @ Inge Kowalevski 79#

    In den Schulen Islamunterricht. Im muslimischen Unterricht wird natürlich den Kindern nichts vom Christentum beigebracht. Denn es könnte ja gefährlich werden, dass diese Werte auf die Kinder Eindruck machen würde und sie diese dem Islam vorziehen würden.

    ____________________________________

    Das hat einen anderen viel substantielleren und konkreteren Grund, daß es im Islamunterricht nichts Christliches zu hören gibt.

    Wer derlei Stoffvermittlung in diesem Imamunterricht unternehmen würde, liefe aufs Extremste Gefahr, sich baldigst in bester Gesellschaft der erbosten Väter und Brüder dieser so informierten kleinen Islamen zu befinden. 🙂

    Diese würden mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkei nicht versuchen, den intellektuellen Gegenbeweis zu erbringen.
    Jedoch verfügen sie, wie soll ich sagen, über andere überzeugende Argumente….

  66. @ Alter Sack 65#

    Danke für die Erwähnung der I Lombardi….
    🙂

    Ich hatte sie schon sehr lange nicht mehr gehört.
    Es gibt im Netz sogar eine Aufzeichnung mit dem legendären Tito Beltran… 🙂

    Der Tag ist gerettet.

    The Famous “Tenor Tito Beltran” Singing Opera: “I Lombardi alla prima crociata”

  67. @ Inge Kowalevski 91#

    Nur mit offenen Augen kann man das permanent im Raum stehende Aggressionspotential des Islam wahrnehmen und sich entsprechend konträr dazu aufstellen.

    Denn der Islam geht nach immer dem gleichen Muster vor.
    Nach der Phase des großen Gejammers ob der ach so schlimmen Diskriminierung, wenn er alle seine Grundbedürfnisse installiert und gesellschaftlich durchgesetzt hat, beginnt die aggressive Unterjochungsphase.

    Dann stehen da dominante KopftücherInnen in den Schulklassen und bügeln jede Kritik an islamischen Vorstellungen nieder. Bereits im zarten Kindesalter.

    Sie werden Kopftuchlehrerinnen durchsetzen.
    Dazu werden die Islamradikalinskikids so lange Rabatz machen, bis ihren Forderungen nach islamischen Lehrkräften nachgegeben werden wird.

    Damit ist die türkische Putzfrau von ehedem heute und in Zukunft dann die Lehrerin der Restdeutschen in Schulpflicht stehenden. Ein durchaus beeindruckender gesellschaftlicher Aufstieg, ohne dafür einen gesellschaftlichen Mehrwert erbracht zu haben.

    Wohin diese Reise geht, ist völlig klar.
    Die offene Gewalt setzt nur im Extremfall ein, solange der Islam noch nicht die absolute Vorherrschaft hat.

    Es gilt nun, allen die Augen zu öffnen.
    Allen, auch die kleinsten Ungenauigkeiten können fatale Folgen haben.

    Erst etablieren sie sich in eigenen nur für sie reservierten Stadtviereln, später ganzen Städten, in NRW ist es schon ein ganzes Bundesland.
    Dann parlamentarisch und derzeit bereits aktiv gewaltsam durch die staatlich geförderten zivilen „Terrormilizen“ Antifa, die schon lange gut mit anderen islamischen Kampfeinheiten, wie den grauen Wölfen etc. zusammen arbeiten.

    Wer das verkennt, daß der Islam längst mit dem linken Gesockse zusammenarbeitet, der übersieht wichtige Faktoren.
    Es wird viel schneller gehen, als wir das vermuten, selbst in den schlimmsten Prognosen.

    Stufen der Islamisierung

  68. eagle 1 94

    danke. Gebe ich an alle die ich kenne weiter. Leider
    haben viele vergessen, dass sich die Geschichte wiederholt wenn man nicht aus dem Vergangenen lernen will. Wir sehen ja, wie aufgeklärt die muslimischen Frauen heutzutage sind (sie können es ja kaum erwarten in einer Burka zu verschwinden,), wenn man bedenkt, dass der ägyptische Präsident Nasser 1966 in einer Rede über die Einführung eines Kopftuchzwanges seitens der Muslimbrüderschaft vor einer großen Versammlung schallend lachte und die Zuhörer ebenso, dass er 10 Millionen Ägypterinnen das Kopftuch verordnen soll und der Befürworter schafft es nicht einmal bei seiner eigenen Tochter. Ein Fundstück im Internet. Das war 1966 und jetzt schreiben wir das Jahr 2017 und nähern uns immer mehr dem Jahr 1699 als der“ Türkenschreck“ Prinz Eugen das Abendland rettete. Wie sieht es jetzt aus? Sie stehen nicht mehr vor unseren Grenzen, nein, sie wurden als Bereicherer ins Land geholt. Prinz Eugen würde uns alle für wahnsinnig erklären.

  69. @ Inge Kowalevski 96#

    Ja, wir müssen uns sehr genau auf dem Laufenden halten.
    Es stimmt leider, was Sie da konstatieren.
    Deshalb ja ist fundierte Islamkritik, nicht wildes Toben, so wichtig.
    Man kann diese Burschen nur mit ihren eigenen Waffen schlagen.
    Und die AfD hat dazu den richtigen Ansatz.

    Die anderen Islamkriecherbanden knicken ja schon vor Angst, daß sie vielleicht irgendwem auf die Zehen treten könnten ein, wenn diese Maizecke irgendwas zu hupen hat.

    Nein, es braucht fundiertes Islamwissen, was man auch den wirren Musels (die es zwar nicht glauben wollen, aber dann doch unsicher werden) um die Ohren hauen kann.

    Daher sind Leute wie dieser Warner, oder Weston Paul aus England, oder unser werter MM oder auch Stürzenberger, eben alle gut aufgestellten Islamkritiker so wichtig.
    Ihre Botschaft wird so gut wie möglich von der Bildfläche der medialen Wahrnehmung verdrängt, aber langsam hat sich einiges an Mißtrauen und Basiswissen doch auch in weiteren Bevölkerungskreisen herumgesprochen.

    Wichtig ist sachlich zu bleiben und mit Paragraphen, äh Surenzitaten, zu argumentieren.
    Und immer schöne mit den einheimischen Islamverharmlosern diskutieren, nie mit Musels, die sind einfach hohl in der Birne.

    Und notfalls werden die auch aggressiv. Strategisch ist es besser, die Heimatfront zu stärken. 🙂

    Viel Spaß also beim Verbreiten.

    Kennen Sie schon den Briten Paul Weston?

    Auch eine Bemerkung wert, der Mann.

    Paul Weston: Civil War in Europe: Which Side Are You on?
    https://www.youtube.com/watch?v=NXHipnQO1_I

    Interview with Paul Weston of Liberty GB on Islam, the Left and the Problems Facing the West

Kommentare sind deaktiviert.