Immer stärkere Gegen-Reaktion auf europäischen Zentralismus: Nach Katalonien (Spanien) will sich nun auch Lombardei (Norditalien) vom Mutterland abspalten

UNWIDERLEGBARE BEWEISE FÜR DIESE THESE FINDEN SIE IM ANSCHLIEßENDEN ARTIKEL

***

Von Michael Mannheimer, 22.10.2017

ALS REAKTION AUF DEN BRÜSSELER ZENTRALISMUS: Immer mehr europäische Staaten und staatliche Regionen wollen in die Unabhängigkeit

Ja, das hätte sich das Zentralorgan der europäischen Sozialisten,  die EU-Kommission, noch vor Jahren nicht einmal in ihren schlimmsten Albträumen vorstellen können.

Sie, die alles tun, um Europa zu einer kulturellen und rassischen Einheitswüste zu de-formieren, alles tun, um die ältesten Nationalstaaten der Welt aufzulösen und ihren marxistischen Traum vom „Neuen Menschen“ per Immigration de ordre von zigmillionen Schwarzafrikanern und Völkern aus dem nahen Osten umsetzen mit dem Ziel, dass es in Europa zu einer neuen rassisch durchmischten Einheitsrasse kommt (wer´s nicht glaubt, überzeuge sich hier: Britischer Geheimplan vom Jahr 2000 verrät: Masseneinwanderung geht auf Wahnidee europäischer Sozialisten der Erschaffung eines “neuen Menschen” zurück) – sie müssen nun zuschauen, wie ein Land nach dem anderen versucht,  ihrem stalinistischen Zentralisierunggedanken zu entkommen.

Der Mastermind für den soeben durchgeführten Genozid an den europäischen Völkern sitzt in Brüssel

Ja: Der Mastermind der Zerstörung Europas per Genozid durch Massenzuzug fremder Völker sitzt in Brüssel, nicht in Berlin. Berlin ist nur der mit Abstand beste Exekutor des aus Brüssel gesteuerten Genozids an den Völkern Europas.

Ganz vorne dran bei den EU-Kriminellen, die ohne jeden Auftrag seitens der EU-Bevölkerung eigenmächtig und in mörderischer Absicht ihre eigenen Völker zerstören, steht der EU-Kommissar Franz Timmermans

Franz Timmermans erster Vizepräsident der EU-Kommission und EU-Kommissar forderte in einer Rede während des sogenannten „Grundrechte-Kolloquiums der EU“ im Oktober 2015 die Mitglieder des EU-Parlaments auf, ihre Anstrengungen zu verstärken und – so wörtlich:

monokulturelle Staaten auszuradieren und den Prozess der Umsetzung der multikulturellen Diversität bei jeder Nation weltweit zu beschleunigen. (Quelle)

Die Zukunft der Menschen beruhe nicht länger auf einzelne Nationen und Kulturen, sondern auf einer vermischten Superkultur.

Kein Land solle der unvermeintlichen Vermischung entgehen. Vielmehr sollen die Zuwanderer veranderst werden, auch die entferntesten Plätze des Planeten zu erreichen, um sicherzustellen, dass nirgens mehr homogene Gesellschaften bestehen bleiben. (Quelle)

Woher er seinen Auftrag dazu hat, hat er uns nicht verraten. Aber allein sein eigenmächtiges Diktum zeigt, dass die Spitzenkräfte der EU im psychiatrischen Sinn wahnsinnig sind:

Es gibt keinerlei objektive und wissenschaftliche Begründung dafür, dass die Welt mittels der Ausradierung monokultureller  und der Einführung homogener Staaten auch nur einen Deut besser würde als heute.

Und es gibt keinerlei Beweise dafür, dass dies überhaupt funktioniert. Im Gegenteil: Die Geschichte zeigt, dass Rassen und Kulturen selbst da, wo sie zusammenleben, in aller Regel unter sich bleiben. Dass eine Vermischung also nicht stattfindet – und eine solche nur durch eine unvorstellbare Zwangsmaßnahme, die außer jeder Vorstellungskraft ist, durchführbar wäre.

So will es die EU – und so wollen es die sozialistischen Vertreter der EU-Staaten. Beispiel Nikolas Sarkozy. Der Expräsident des EU-Staates Frankreich sagte schon am 17. Dezember 2008 in Plesor, einem Stadtteil von Paris, unverfroren:

„Was also ist das Ziel? Das Ziel ist die Rassenvermischung. Die Herausforderung der Vermischung der verschiedenen Nationen ist die Herausforderung des 21 Jahrhunderts.

Es ist keine Wahl, es ist eine Verpflichtung, es ist zwingend! Wir werden uns alle zur selben Zeit verändern. Unternehmen, Regierungen, Bildung, politische Parteien und wir werden uns zu diesem Ziel verpflichten.

Wenn das nicht vom Volk freiwillig getan wird, dann werden wir staatlich zwingendermaßen Handeln.“ (Quelle)

Die Zerstörung Europas durch eine Handvoll linker und offensichtlich wahnsinniger Politiker (zu der ich an erster Front auch Merkel zähle), ist also Fakt – und keine „rechte Verschwörungstheorie“, wie man im von Linken gekaperten Wikipedia lesen darf.

Doch der Ober-Mastermind sitzt in der UN

Das Ziel der Vereinten Nationen ist – man fasst es nicht – dass bis zu 180 Millionen Einwanderer nach Deutschland bis 2050 gelangen! Deutschland wurde geraten seine verheerende Geburtenrate von 1,3 Kindern pro Frau durch massive Zuwanderung zu kompensieren. Warum eines der dichtbesiedelsten Länder der Wwlt – Deutschöand – überhaupt Zuwanderung benötigen soll – darüber schweigen sich die Wahnsinnigen aus. Der UN-Globalstratege William Swing sagte dazu – Zitat:

Migration in großem Ausmaß ist wünschenswert!“

Der einflussreichste US-Think Tank, also Denkfabrik für die amerikanische Politik ist der Council on Foreign Relations, kurz CFR. Am 30. September 2015 veranstaltete der CFR eine Tagung Namens „Eine globale Antwort auf die Flüchtlingskrise im Mittelmeerraum“, zu der Teilnehmer aus der Think Tank Szene, den Medien, der Wissenschaft, den Nichtregierungsorganisationen und Politik herbei strömten.

William Swing, der Generaldirektor, meinte zu Peter Sutherland:

„Peter, Sie gründeten die WTO, die Welthandelsorganisation und zwar wegen des freien Verkehrs von Kapital, Gütern und Dienstleistungen. Wodurch passiert das?“

Durch Menschen. Es gibt aber noch keine freie Bewegung von Menschen und das ist das Element, worüber Sie sprechen. Was tatsächlich noch fehlt:

Migration in großem Ausmaß ist unvermeidbar, notwendig und wünschenswert. Als erstes müssen wir das öffentliche Narrativ , die Erzählung und Darstellung über Migration ändern. Jetzt ist es toxisch. Es ist giftig. Migration hat einen schlechten Namen. Die Menschen haben Ängste.

Wir müssen ihnen erzählen, dass sie, als ihre Ängste, nichts mit der Wirklichkeit zu tun haben.“

Der neue UN-Generalsäkretär Antonio Guterres gab kürzlich in aller Deutlichkeit zu verstehen, dass die nach Europa drängende Migration nicht aufzuhalten sei. Die hiesigen Politiker sollten daher den mehrheitlichen Wählerwillen ignorieren und sich auf die unabsehbar kommende Entwicklung einstellen.

Guterres war es auch, der betonte, dass die europäischen Staaten nach seiner Auffassung kein Recht hätten, ihre Grenzen zu überwachen. Man müsse jedes europäische Land dazu zwingen, die mit der Massenmigration einhergehenden Lasten zu teilen. Guterres wörtlich:

“Wir müssen davon überzeugen, also die Europäer davon überzeugen, dass die Migration unausweichlich ist und dass es multietnische Gesellschaften sind, die auch multikulturell und auch multireligiös sind, die den Wohlstand erzeugen.“

So sprach dieser von 1999 bis 2005 amtierende Präsident der sozialistischen Internationale.

Wie steht die Bundesregierung dazu?

Auch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge bekennt sich zum Umsiedlungs-Programm. Die deutschen Ämter machen keinen Hehl daraus, dass sie das gängige Asylverfahren mit raffinierten rechtlichen Tricks umgehen.

Auf seiner Webseite schreibt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, kurz BAMF, offen darüber, wie es durch eine von der UN veranlasste Maßnahme namens „settlement“ – zu deutsch Umsiedlung – die grundgesetzwidrige sogenannte dauerhafte Aufnahme von Flüchtlingen aus Drittstaaten ermöglicht. Die gesetzliche Lücke, die sich das BAMF zu Nutze macht ist §23 Abs.4 Aufenthaltsgesetz.

In Europa dreht sich das Rad der Geschichte gerade zurück

England machte den Anfang, Holland hat schon gedroht, sich ebenfalls aus der EU loszulösen, ebenso Ungarn. Polen hat ebenfalls solche Überlegungen – und auch Österreich ist ein Kandidat für diesen zentrifugalen Prozess, den die machtgierigen EU-Stalinisten mit ihrer immer dreister werdenden Erpressungs- und Droh-Politik gegenber Abweichlern ihrer Anordnungen ausgelöst haben.

Europa war einmal eine gute Idee. Betonung liegt auf „war“

Europa war einmal eine gute Idee. Nie mehr sollte nach den beiden Weltkriegen auf diesem Kontinent ein erneuter Krieg ausbrechen. Die Vereinigung der Völker zu einer europäischen Wirtschaftsunion („EWG“) machte Europa deutlich friedlicher. Und  die EU als Staatenbund wäre ein gutes Projekt gewesen:

Wesentliche Dingen für ganz Europa werden in der EU entscheiden – doch jedes Land darf seine Innenpolitik, Wirtschaftspolitik und Sozialpolitik im Prinzip selbst bestimmen. Nach außen mit einer Stimme auftreten – nach innen divers und vielfältig belieben.

Doch dieser Plan gefällt europäischen Sozialisten nicht. sie sind – wie der Islam, mit dem sie kollaborieren – totalitär ausgerichtet und fühlen sich nur wohl, wenn sie das totale Sagen haben: Sprich, wenn es keinerlei private oder innerstaatliche Freiräume mehr gibt, in die sie sich nicht einmischen können.

Die USA: Ein ganz anderes und bestens funktionierendes Modell eines Staatenbundes mit weitgehender Autarkie der Bundesstaaten

So funktioniert´s übrigens in den USA mit großem Erfolg. So gut wie nie wird in den Medien darüber berichtet. Das hat seinen guten Grund, wie wir gleich sehen werden.

Die 50 Staaten, die die USA ausmachen, haben ihre ganz eigene Rechtsprechung, ihre eigenen Gesetze, ihre eigene Innenpolitik. So gibt es Staaten, in denen die Todesstrafe herrscht – und andere, in denen sie abgeschafft ist. Staaten, in denen Prostitution erlaubt ist – und andere, in denen sie verboten ist. Staaten, in denen Homoehen gesetzlich stattfinden darf – und andere, in denen auf solche Haftstrafen drohen. Diese Aufzählung könnte im Prinzip endlos ausgedehnt werden. Das sind die USA: Wesentlich diverser als die EU es heute ist.

Und genau dies ist auch der Grund, warum uns Lügenmedien nicht darüber schreiben: Ihnen schwebt sine zentralistisches Europa nach dem Muster der untergegangenen UDSSR vor.

Dieses wäre gefährdet, wenn sie einen Blick auf die USA werfen würden und den Europäern zeigen würden, dass das mächtigste Land der Welt – der Staatenbund USA – auf dem Prinzip der weitestgehenden Autarkie seiner einzelnen Bundesstaaten beruht und bestens damit leben kann.

Die Krise um das Unabhängigkeitsstreben Kataloniens wirft ihre Schatten auch auf andere EU-Länder

Erst Schottland, dann Katalonien, jetzt Venetien und Lombardei? In Italien stehen am Wochenende in zwei der wirtschaftsstärksten Regionen Referenden über mehr Autonomie an. Doch zu Katalonien gibt es einen ganz wichtigen Unterschied. Im Blick auf Italien titelt die „Bild„: Droht jetzt ein neuer Europa Rumms?

In Italien sind die Einwohner der beiden wirtschaftsstärksten Regionen am Sonntag in einem Referendum dazu aufgerufen, über mehr Autonomie abzustimmen. In Zeiten, in denen Abspaltungsbestrebungen in Europa mit Sorge gesehen werden, wird am Wochenende besonders genau auf den Norden Italiens geschaut.

Die Lombardei mit der Wirtschaftsmetropole Mailand und Venetien mit Touristenhochburgen wie Venedig und Verona und dem Industriezentrum Mestre wollen mehr Selbstbestimmungsrechte und Autonomie von Rom.

„Die Lage in Italien ist entspannter als in Spanien

Doch während in Katalonien Hunderttausende Menschen für die Unabhängigkeit demonstrieren und sich ein ernster Konflikt zwischen der Zentralregierung in Madrid und der Regionalregierung in Barcelona entwickelte, ist die Lage in Italien entspannter.

„Die Referenden sind in keiner Weise mit den Autonomiebestrebungen Kataloniens vergleichbar. Separatistische Motive spielen in der italienischen Autonomiediskussion keine Rolle“, erklärt der Geschäftsführer der deutschen Außenhandelskammer in Mailand, Jörg Buck.

Buck weiter: „Die jeweiligen Pro-Referenden-Bewegungen bekennen sich parteiübergreifend ausdrücklich zur „Patria Italia“. (Quelle)

Na also – geht doch was ! Man kann sich schon mal ein bisschen freuen- ein kleines Lichtlein am Horizont flackert auf!

Europas Stalinisten in Brüssel wird jetzt wohl eines klar werden: Das 3.000 Jahre alte Europa ist nicht so leicht abzuschaffen und unter eine totalitär-zentralistische Diktatur zu bekommen wie sie sich das so vorgestellt haben. Europa lebt – noch. Und die Zeichen deuten darauf hin, dass es aufwacht. „Vae victis“ (Wehe den Besiegten).

 


DIE ARBEIT AN EINEM BLOG IST EXTREM ZEITAUFWENDIG UND ERFORDERT ENORMES WISSEN,
UM DIE LESER MIT VALIDEN INFORMATIONEN ZU VERSEHEN. 

***

UNTERSTÜTZEN SIE MICHAEL MANNHEIMER
IN SEINEM KAMPF FÜR DIE FREIHEIT DEUTSCHLANDS
MIT EINER SPENDE

Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer

bei:  otpdirekt Ungarn

IBAN:  HU61117753795517788700000000

BIC (SWIFT):  OTPVHUHB

Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer

(Überweisungen aus dem europäischen Ausland sind kostenlos)

ICH BEDANKE MICH HIER AUSDRÜCKLICH BEI ALLEN,
DIE MIR BISLANG SPENDEN HABEN ZUKOMMEN LASSEN!

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

42 Kommentare

  1. Wie wenig Grips in den Köpfen von Sozialist(inn)en zu finden ist, sieht man an Plänen wie dem Erwähnten!

    Moslem mischen oder integrieren sich nicht mit/in Andere, sie segregieren sich! Immer!

    Und die Schwatten mag auch keiner.

    Also wenn es eines neuen Typ Menschen bedarf, dann auf Seiten der Linken: Geistesgesunde Linke! Oder schließt sich das aus?
    😉

  2. Zum Seperatismus: Ich gönne den Katalonen, Engländern, Iren, Palästinensern, Bayern, Kurden, Norditalienern ihre eigenen Staaten!
    Sollen sie selbst über sich bestimmen, und nicht Dritte.
    Auch Erfogan sollte sich einen Ruck geben, und den Kurden erlauben, einen Kurdenstaat zu gründen. Dann wäre mehr Ruhe in der Türkei!
    Aber warum macht er das nicht: Bodenschätze! Die Kurdengebiete sind reich an Erdöl.
    Also wird das Morden der Seperatisten und der Staaten wohl noch etwas weitergehen… :-(((
    Kann die Menschheit nicht dazulernen?

  3. Wann Denn Endlich OSTDEUTSCHLAND aus dem Linken-BRD-Deutschland AUSTRITT !!!!!!!!

    Wann Denn OSTDEUTSCHLAND Endlich Wieder Eine Eigenständige NATION WIRD Welche UNABHÄNDIG IST von WestDeutschland und EU !!!!!!!

    Wann Denn Endlich OstDeutsche-Seperatismus-Bewegung Volldurchstartet !!!!!!!

  4. Alle Deutschen Deutschen und Weissen Europäner Werden Wieder RechtsNationalistische Nationalstaaten Machen Oder Auswandern In Andere Solche Rechts-Nationen Auswandern Nach Russland, Weissrussland, USA oder Australien, Für Alle An Unsere FEINDE von der EU-STASI Wir Werden NICHT Eurem Islamistischen-Höllen-LÜGEN-EU-Staat Bleiben, Wir Werden Alle Daraus weg GEHEN und/oder Unsere Ländern Gewaltsam Zurückerobern Von Aussen Aus !!!!!!!!

  5. Doktor George Friedman Bezeichnete POLEN und Tükkei Als eine Neue Aufstrebende Konkurrierende SuperMächte/WeltMächte In Europa Zwischen Denen Alle Nationen Europa Aufgeteilt werden !

    Doktor George Friedman (Stratfor-Think-Tank) Mit Verbindungen zur CIA und zum CFR !

    Doktor George Friedman’s Richtige Vorher Sagen aus den Führen 2000er Jahren zu den Zukünftigen Entwicklungen In der Türkkei und der Zukünftigen Entwicklung von Deutschland und EU Haben sich JA Als Richtig Erweisen und Auch schon Bereits Erfüllt JA sogar Viel Schneller als Doktor George Friedman (Stratfor) Es gesagt Hatte !

    Doktor George Friedman (Stratfor) Er Sieht diese Ursach für dass Scheitern Deutschland’s Im Fehlen eines Eigenen Starken Deutschen-Wirtschaftlichen-Nationalismus wie Ihnen die USA, JAPAN, POLEN, CHINA, Türkkei oder RUSSLAND Haben !

    Doktor George Friedman (Stratfor) Sagte auch Voraus Dass Scheitern der Doktorin A. MerKeL und Ihrer Falschen Politik breits Im Jahre 2010 ! https://www.welt.de/debatte/kommentare/article144195693/Spielt-Deutschland-ab-2050-keine-Rolle-mehr.html

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article144195693/Spielt-Deutschland-ab-2050-keine-Rolle-mehr.html

    Doktor George Friedman Bezeichnete POLEN und Tükkei Als eine Neue Aufstrebende Konkurrierende SuperMächte/WeltMächte In Europa Zwischen Denen Alle Nationen Europa Aufgeteilt werden !

    Breits Im Jahre 2010, Doktor George Friedman Sagte Voraus Dass ES In Europa Wieder Eine Neue Zwei-Geteilung Europa’s Zwischen POLEN und TÜRKKEI Geben Werden Wird In Zukunft !

    Europa Wird Sich Wieder Aufteilen Zwischen POLEN und TÜRKKEI Als den Beiden Verfeindende Konkurrierenden GrossMächten und Hegemonialmächten In Europa Wie Schon Damals Europa Geteilt War Im Kalten-Krieg zwischen USA und UdSSR/Russland !

    Doktor George Friedman (Stratfor) Sagt Es Wird In Europa Neuen Kriege Geben !

    Doktor George Friedman zu den Fehlentwickelnungen In Europa, Deutschland, EU, Türkkei, NahenOsten Bei The Chicago Council on Global Affairs im Jahre 2015

    Doctor George Friedman Europe Destined for Conflict! https://www.youtube.com/watch?v=QeLu_yyz3tc

    https://www.youtube.com/watch?v=QeLu_yyz3tc

  6. Dieser EU Moloch muß weg.
    Andere Völker haben das längst begriffen.

    -Katalanien
    Hunderttausende auf der Strasse (Regierung abgesetzt)

    -Tschechen wählen mehrheitlich nationalkonservativ

    -Italien
    heute 2 Referenden (angeblich nicht bindend, aha nur zum Dudeldei?? )

    -Österreich
    erste positive Bilanzen OVP /FPÖ

    -Deutschland
    CDU kricht den Grünen in den politischen Arsch!

    Deutschland: Quo vadis?

  7. Live: Proteste in Barcelona gegen Absetzung der katalanischen Regierung
    (Aufzeichnung)

    6.910 Aufrufe

    ca 2 Stunden 45 min

  8. EU-Schickse zetert rum…
    ————————————-
    SPD will Klarheit von Bundestagsvizepräsidenten-Kandidat Glaser (AfD) über seine Islam-Zitate

    Berlin – Die SPD verlangt Klarheit vom AfD-Kandidaten für den Posten des Bundestagsvizepräsidenten über dessen umstrittene Islam-Zitate. Die Fraktion der Sozialdemokraten..

    https://the-germanz.de/spd-will-klarheit-von-bundestagsvizepraesidenten-kandidat-glaser-afd-ueber-seine-islam-zitate/

    ————————————-
    Glaser antwortet nicht auf Nahles-Brief

    Politik. Die SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles hat einen Brief an den AfD-Kandidaten für das Bundestagspräsidium, Albrecht Glaser, geschrieben. Sie fordert darin eine Stellungnahme von Glaser zu seinen islamkritischen Aussagen. Bisher hat er jedoch nicht geantwortet….

    http://www.freiezeiten.net/afd-kandidat-glaser-antwortet-nicht-auf-nahles-brief
    ————————————

    Die SPD bzw. Nahles hat von der AfD gar nichts zu „verlangen“ !!
    Tss soweit kommts noch!

  9. Italien: Venetien und die Lombardei stimmen über mehr Autonomie ab

    Im Norden Italien sind die Einwohner der beiden wirtschaftsstärksten Regionen – Venetien und die Lombardei – am heutigen Sonntag in einem Referendum dazu aufgerufen, über mehr Autonomie abzustimmen.

    http://www.journalistenwatch.com/2017/10/22/italien-venetien-und-die-lombardei-stimmen-ueber-mehr-autonomie-ab/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

  10. Niedersachsen-CDU bewegt sich auf Grüne zu: „Ein Kurswechsel ist begrüßungswert“

    Trotz der verbalen Entgleisungen“ auf beiden Seiten gebe es mit den Grünen immerhin gemeinsame Schnittmengen bei Verbraucher- oder Naturschutz, meinte der niedersächsische CDU-Landes- und Fraktionschef Bernd Althusmann….

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/niedersachsen-cdu-bewegt-sich-auf-gruene-zu-ein-kurswechsel-ist-begruessungswert-a2247344.html
    ————————————-

    ….!

  11. Die Bedürfnisse sind eindeutig, die erzwungene Gleichschaltung, Gleichmacherei, Multikulti und „wir haben uns alle lieb“-Gelaber wird immer weniger lebbar, es hat noch nie in der Geschichte der Menschheit funktioniert und wird es vermutlich nicht, zumindest nicht mit Gewalt. Es scheitert immer an Menschen.

  12. Islam-Unterricht in NRW
    Eine Schule für Allah

    Düsseldorf. In Kürze will das Oberverwaltungsgericht Münster über den Rechtsstatus zweier Islamverbände entscheiden. Davon hängt ab, wie groß der staatliche Einfluss auf Lehrinhalte künftig noch sein wird.

    Von Kirsten Bialdiga und Philipp Jacobs

    Es war ein Vorzeigeprojekt der rot-grünen Landesregierung. Als erstes Bundesland führte NRW 2012 den bekenntnisorientierten Islam-Unterricht an den Schulen ein.

    Ebenso wie katholische oder evangelische Schüler sollten auch muslimische Kinder ihren Religionsunterricht bekommen. In einem Beirat stimmt sich seither das NRW-Schulministerium analog zu den Kirchen mit Vertretern der Islam-Verbände über Inhalte und Lehrbücher ab.

    Das Vorhaben war…

    http://www.rp-online.de/nrw/landespolitik/islam-unterricht-in-nrw-eine-schule-fuer-allah-aid-1.7157917

    In meinen Augen : Kindesmisshandlung!

  13. Entlarvt: Die weltweiten Drahtzieher der „Flüchtlingskrise“ und Massen-Immigration

    https://michael-mannheimer.net/2017/08/10/entlarvt-die-weltweiten-drahtzieher-der-fluechtlingskrise-und-massen-immigration/

    US-Thinktank „Eurasia Group“ Prof.Dr. Francis Fukuyama, Stanford Universität: „Merkel gefährlicher als NordKorea und ISIS !!!!“

    https://michael-mannheimer.net/2017/03/31/us-thinktank-merkel-gefaehrlicher-als-nordkorea/

    Putin: „Europas Gesellschaften Löschen Sich Aus!!!!“

    https://michael-mannheimer.net/2017/01/21/putin-europas-gesellschaften-loeschen-sich-aus/

    Entlarvt: Die weltweiten Drahtzieher der „Flüchtlingskrise“ und Massen-Immigration

    https://michael-mannheimer.net/2017/08/10/entlarvt-die-weltweiten-drahtzieher-der-fluechtlingskrise-und-massen-immigration/

    Rassenvermischung – Sturm auf Europa – Schlafschafe aufwachen !!!!

    Rassenvermischung – Sturm auf Europa – Schlafschafe aufwachen: https://www.youtube.com/watch?v=YzTjXQQSvzc

    https://www.youtube.com/watch?v=YzTjXQQSvzc

  14. Koran-Lese-Meisterschaften in Bielefeld – Europameisterschaft dann in Rom

    Bielefeld. Mit dem Europa-Finale eines Koran-Rezitationswettbewerbs steht am Samstag ein religiöses Großereignis in der Stadthalle an. Unter den Gästen: Staatsschutzbeamte. Denn beim Ausrichterverein, der aus der islamischen Milli-Görüs-Bewegung hervorging, vermuten Behörden extremistische Tendenzen. Milli Görüs gilt als Sprachrohr Erdogans, ist im Visier des Verfassungsschutzes. Kritiker der Veranstaltung machen Front.

    Die Islamische Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG) ist Gastgeber. Es gehe ab 14 Uhr um Kunst, Kultur und die Suche nach Nachwuchs-Imamen, heißt es vom Verein. 2.000 Besucher werden erwartet. Laut Koordinator Ali Bozkurt gibt es zwei Gruppen: 10- bis 13-Jährige und 14- bis 18-Jährige. Eine Jury aus Gelehrten bewertet Aussprache, Tonlage und Genauigkeit. Verse werden laut Bozkurt übersetzt aus dem Arabischen an eine Leinwand projiziert.

    weiter auf nw.de

    https://blog.halle-leaks.de/koran-lese-meisterschaften-in-bielefeld-europameisterschaft-dann-in-rom/

    ………..!!

  15. HEER BETHGE…

    SIE GEHEN MIR AUF DIE NERVEN. REICHT ES NICHT, EINMAL ZU EINEM THEMA ZU POSTEN? SIE MACHEN DAS GLEICH DUTZENDFACH. UND SCHRECKEN DAMIT LESER VON DIESEM BLOG AB!

  16. Nach den zwei schrecklichen Weltkriegen sehnte sich jeder nach Frieden und die Idee einer Zusammenführung Europas war somit geboren. Nur anders gedacht, so wie jetzt vor unseren Augen, die dem Grundgedanken total widerspricht. Zu diesem Konstrukt hat niemand Vertrauen und fühlt sich verraten und verkauft.
    Wollen wir einmal den geistlichen Aspekt hierzu betrachten? Was ist geschehen bezüglich der guten Absicht?
    Im Buche Daniel wird auf die Entstehung eines mächtigen Völkerverbandes aus 10 Ländergruppen mit Schwerpunkt in Europa hingewiesen und von der Wiederauferstehung des untergegangenen Römischen Reiches in der Endzeit gesprochen. Im Buche der Offenbarung werden einerseits dieser Völkerverband und zum anderen sein diktatorischer Führer dargestellt durch ein „Tier“ mit sieben Köpfen und zehn Hörnern. (Offenb. 13 und 17, Daniel 7) Diese letzte Erscheinung des untergegangenen und wiederauferstandenen Römischen Reiches entspricht dem letzten „König des Nordens“ (von Jerusalem aus betrachtet, dem Nabel der Welt) in Daniel 11. Und jetzt wird es interessant. Die 10 Hörner sind politische Führer, die ihr Reich noch nicht empfangen haben, aber auf dem Wege dorthin sind. Diese sind eines Sinnes und geben ihre Kraft und Macht dem Tier. Das sitzt in Brüssel. Das Gebäude der EU gleicht dem babylonischen Turm. Sie geben folglich ihre Souveränität freiwillig an Brüssel ab. Da sind wir uns doch einig. Das Tier stellt also eine militärische, politische und religiöse Macht dar und wird eine starke international agierende Wirtschaftsmacht sein. Wir haben es hier mit einer weltumspannenden , totalitären Macht zu tun. Wird nicht unsere Demokratie zur Zeit umfunktioniert in eine Diktatur? Vielleicht befinden wir uns jetzt in einem Umbau der EU, bis sie aus 10 mächtigen Staatengruppen bestehen wird, die dann die stärkste Volkswirtschaft der Welt sein und den Globus beherrschen wird? Somit müssen wir mit einem Abbau demokratischer Verhältnisse in der EU rechnen, mit der Tendenz zu einem autoritären Führungsprinzip, möglicherweise unter deutscher Regie. Das Pendel schwenkt in diese Richtung. Es ist gut möglich, dass andere Länder dem britischen Beispiel folgen und die EU verlassen, weil das demokratische Prinzip ausgehöhlt wird, und dann auf die 10 Staaten schrumpfen würde.
    Ein schwaches Europa liegt im Interesse Russlands, das weder ganz zu Europa noch ganz zu Asien gehört. Doch aufgrund der veränderten Situation in der NATO seit dem Amtsantritt von US-Präsident Donald Trump ist in Zukunft mit einer eigenständigen Militärmacht in Europa zu rechnen. Ein starkes Europa ohne die Mitwirkung Deutschlands ist kaum vorstellbar.

    Mit der Entstehung der neuen politischen und militärischen Macht in Europa wird ein einflussreicher religiöser Führer einer mächtigen Kirche die Funktion eines Ratgebers und Einigkeitsstifters übernehmen. In der Offenbarung wird seine Kirche als große Hure und Mutter der Hurerei bezeichnet. Während er selbst der „falsche Prophet“ genannt wird
    Mit der Globalisierung haben sich die Machtverhältnisse verschoben. Die Großmächte können nicht mehr so schalten und walten, wie sie wollen. Sie sind inzwischen wehrlos gegen die Angriffe kleiner Staaten. Selbst Terrororganisationen verbreiten Angst und Schrecken in starken Ländern. Als Folge bilden sich neue Allianzen, in denen der gegenseitig vorteilhafte Handel und der militärische Schutz eine führende Rolle spielen. Mit dem Niedergang der englischsprachigen Völker wird ein Machtvakuum entstehen. Die Frage ist, wer wird es füllen?
    Die Antwort finden wir in Daniel 11. Zur Zeit des Endes wird sich der König des Südens mit dem König des Nordens messen. Mit dem König des Nordens ist die neue europäische Macht gemeint, denn Europa liegt von Jerusalem aus gesehen im Norden. Der König des Südens, wahrscheinlich der Führer eines islamischen Völkerbundes in einem wiederhergestellten Kalifat, wird einen Krieg gegen eine Macht im Norden, vermutlich Europa, entfesseln. Was wird der Anlass sein zwischen diesen beiden regionalen Mächten, d.h. zwischen Europa und der arabischen Welt?
    1. Zunehmende Spannungen zwischen der islamischen und der christlichen Welt, die sich in einem Krieg entladen werden.
    2. Eine gegenseitige Abschottung regionaler Handelsblöcke in Nordamerika, Europa und Asien, die zu Handelskriegen zwischen den verschiedenen WEltreligionen führen wird
    3. Offener, massiver Krieg im Nahen und Mittleren Osten
    4. Zunehmende Konflikte um Israel und Jerusalem
    5. Ein Aufstieg des Königs des Nordens in Europa und eines Königs des Südens in der islamischen und arabischen Welt, mit der Folge eines ideologischen Konflikts zwischen dem Westen und dem Islam.

    Der Untergang des Osmanischen Reiches löste eine Ereigniskette aus, die zur heutigen Instabilität im Nahen Osten führte. Der Niedergang der Osmanen machte den Weg frei für die Erfüllung der Prophezeiungen über den kommenden Krieg zwischen dem König des Südens und dem König des Nordens, der die ganze Welt umfassen wird und das Überleben der Menschheit infrage stellen wird.
    So die Auslegung der Prophezeiung in Daniel und Offenbarung von wachen Gläubigen, die die Zeichen der Zeit erkennen.

  17. *** Wie Linke sich Schulpolitik vorstellen, arme Kinder! ***
    (solche u.ä Reden will ich entlich im Bunten Tag sehen u. hören!)

    ca 4 min

  18. Kettenraucher 24

    Aus diesem Grund wollen verantwortungsvolle Eltern ihre Kinder selbst unterrichten.
    Jedoch in Deutschland fast eine Unmöglichkeit, während in anderen EU Ländern Homeschooling erlaubt ist.
    Allein schon die sexuelle Aufklärung an den Schulen in der Hand von Lehrern, die selbst Probleme haben mit einer natürlichen Sexualität und unseren Kindern die sexuelle Vielfalt schmackhaft machen sollen, ist ein Verbrechen. Unsere Kinder haben keine Kindheit mehr.
    Wohl dem, der noch von Lehrkräften mit Gewissen unterrichtet wird!
    Weshalb ist Homeschooling in Deutschland nicht möglich?
    Auf der einen Seite eine Gleichmacherei und dann wieder nicht. Willkür?

  19. Das mit der Unhabhängigkeit ist so eine Sache.
    Ich gönne Unterdrückten und verarschten Völkern durchaus die Unabhängigkeit. Dennoch müssen diese Völker ein Ursprung aus diesen Land haben.

    Anders ist , wenn z.B. die Türken einen Staat in Deutschland fördern, z.B. Marxloh „MusliKAN“. Das haben die nicht verdient, bzw. kein Recht zu, da der Islam uns unsere Identität nehmen möchte, und eben die Türkei nicht Deutschland ist.

  20. Korr:

    Fordern. Und Deutschland ist nicht die Türkei.
    Ein türkischer Arbeitskollege sagte mal : „Die Türken hätten Deutschland aufgebaut, und wollen mal so langsam ihren Staat hier.“ Ich habe ihm einen Denkzettel verpasst…

  21. Die EU und UNO zwingen Deutschland Islamisten Ungehindern Nach Deutschland Einwandern zulassen Ob Eu und UNO ganz genau Dass Diese Islamisten Deutschland Von Innen Heraus Vernichten Werden !!

    http://www.anonymousnews.ru/2017/10/21/studie-der-vereinten-nationen-belegt-muslime-sind-in-deutschland-definitiv-nicht-integrierbar/

    Die aktuelle Studie der Vereinten Nationen über die sexuelle Unterdrückung der Frauen im islamisch geprägten Ländern wie Ägypten bestätigt einmal mehr, dass die meisten Muslime in Deutschland nicht integrierbar sind. Als „absurd und gefährlich“ bezeichnet AfD-Vorstandsmitglied Georg Pazderski das Vorhaben von Sozialdemokraten und Grünen, unsere Gesellschaft durch die rückständigen und minderbemittelten Ansichten von mehreren Millionen muslimischer Männer, irreparabel zu schädigen.

    In Ägypten sind sexuelle Übergriffe auf Frauen allgegenwärtig. Bereits während des krachend gescheiterten „Arabischen Frühling“ wurde über die, dem islamischen Land inhärente Gewalt gegen Frauen berichtet. Ein Video einer nackten und blutenden Ägypterin sorgte damals für weltweites Entsetzen, das zeigte wie die Studentin während der Feier zur Amtseinführung des ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sisi von einer Männerhorde vergewaltigt wurde.

    Ägypten: Fast jede Frau schon einmal sexuell belästig

    Sexuelle Belästigungen, sexuell motivierte Attacken und anzügliche Kommentare sind nach wie vor Alltag für die Frauen in der islamisch geprägten „Arabische Republik Ägypten“, das laut einer Studie der Thomson Reuters Stiftung 2013 als das schlechteste Land für Frauen gelistet wurde, gefolgt vom Irak, Saudi-Arabien und Syrien.

    Laut einer aktuellen Studie der Vereinten Nationen (UN) wird diese Feststellung bestätigt. Wie die FAZ berichtet, werde durch die UN-Studie klar dargestellt, dass in Ägypten fast jede Frau schon einmal sexuell belästigt worden sei.

    Studie belegt mangelnde Integrationsfähigkeit von Muslimen

    „Das erschreckende Ergebnis der VN-Studie ist nicht nur ein Beleg für die Unterdrückung der Frau in muslimischen Ländern. Sie offenbart vor allen Dingen die Steinzeit-Mentalität muslimischer Männer gegenüber Frauen. Vor diesem Hintergrund wundert man sich kaum noch, wie es zu jener schrecklichen Silvesternacht in Köln kommen konnte, in der hunderte von Frauen sexuelle belästigt oder vergewaltigt wurden“, so AfD-Vorstandsmitglied Georg Pazderski in eine aktuellen Pressemitteilung.

    Die Studie sei jedoch auch ein eindeutiger Hinweis auf die mangelnde Integrationsfähigkeit von muslimischen Migranten in unsere westliche Gesellschaft, so Pazderski weiter. „Im Weltbild dieser Menschen sind Frauen nicht gleichberechtigt, die Scharia fordert, Frauen und andersgläubige Menschen zu unterdrücken. Leichte Bekleidung ist Sünde, Homosexualität ein Verbrechen. Das Ergebnis der Studie gibt ein starkes Indiz daraufhin, dass diese Menschen in Deutschland nicht integrierbar sind“.

    „Absurd und gefährlich“

    Die Erfahrung der letzten Jahre zeige, dass sie auch nicht integriert werden wollen. Sie bleiben meist unter sich, schotten sich ab. Jüngstes Beispiel hierfür sei der tragische sogenannte „Ehrenmord“ in Wien, der in einer vollkommen abgeschotteten Familie aus Afghanistan stattfand, die schon lange in Österreich gelebt hat.
    „Gerade Grüne und Sozialdemokraten, die sich so stark für die Frauenrechte einsetzen, wollen dieses Gedankengut in Form von Millionen muslimischer Männer in unsere Gesellschaft eindringen lassen. Das ist absurd und gefährlich. Wer die Rechte der Frauen mit Füßen tritt und Frauen als Objekte behandelt, hat bei uns nichts verloren. Toleranz und Gutmenschentum sind an dieser Stelle das absolut Verkehrte.“

    http://www.anonymousnews.ru/2017/10/21/studie-der-vereinten-nationen-belegt-muslime-sind-in-deutschland-definitiv-nicht-integrierbar/

  22. @28 Inge Kowalevski

    Ganz einfach, Schule bedeutet Staat. Der Staat hat durch die Politik über die Lehrer und Lehrpläne die Gedanken der Kinder im Griff.

    Bei „Schule zu Hause“ geht das eben nicht!

  23. Die Pariser Erklärung-Infovideo
    ————————————-
    Die Pariser Erklärung zur Verteidigung des wahren Europas

    ca 4 min.

  24. Die EU und Türkkei haben Mehr als 40000 Weitere ISIS-Kriegsverbrecher, ISIS-MassenMörden Nach Deutschland Hinein Gebracht, Hinein Geholt in den Letzen Wochen: http://www.anonymousnews.ru/2017/10/19/bereits-auf-dem-weg-nach-europa-raetsel-um-verbleib-hunderter-is-kopfabschneider-aus-rakka/

    http://www.anonymousnews.ru/2017/10/19/bereits-auf-dem-weg-nach-europa-raetsel-um-verbleib-hunderter-is-kopfabschneider-aus-rakka/

    Darum Wir müssen dafür Sorgen dass Deutschland Schnellstens aus diese Linke-EU Austritt/Aussteigt !

  25. @ Kettenraucher 37#

    Hervorragendes Projekt!
    Danke!

    Genau davon habe ich neulich auch gesprochen, allerdings aus einem anderen Blickwinkel heraus, als ich die Afrika- und Agrafmultis-Agenda hier näher ausgeführt hatte.
    Es geht nur durch ein WEG vom ÖKONOMISMUS und ISLAMOSOZIALISMUS der EUdSSR.

  26. Massiver Sexuellen Missbrauch und Vergewaltigungen von Weiblichen Mitarbeiterin in den EU-Kommando-Zentralen: http://www.anonymousnews.ru/2017/10/26/hunderte-opfer-eu-institutionen-versinken-im-sex-sumpf-ich-ficke-wo-wen-und-wann-ich-will/

    http://www.anonymousnews.ru/2017/10/26/hunderte-opfer-eu-institutionen-versinken-im-sex-sumpf-ich-ficke-wo-wen-und-wann-ich-will/

    Darum Befürwortet die EU und Ihre LINKEN-Parteien auch die System Geförderte VERGEWALTIGUNGSPOLITIK Gegen Frauen und Kinder durch Arabische Kriegsverbrecher !!!!

Kommentare sind deaktiviert.