Erste AFD-Niederlage im Bundestag: In Wahrheit ein erster Sieg

Kaum im Parlament,
erfährt die AfD den antidemokratichen Merkelgeist des Bundestags

 


.

DEM AFD-KANDIDAT GLASER WURDE DIE IHM ZUSTHENDE BUNDESTATGS-VIZEPRÄSDIENTSCHAFT UNTER FADENSCHEINIGEN GRÜNDEN VERWEIGERT

Für den 75-jährigen, der sicher ein kompetenter, äußerst geschäftsordnungssicherer Vizepräsident geworden wäre, ist das bitter, jedoch keine Demütigung, sondern ein moralischer Sieg.

Glaser kann nun gemeinsam mit der Fraktion in den kommenden Wochen entscheiden, wie die Partei auf seine Ablehnung reagieren soll. Auf keinen Fall sollte die AfD-Fraktion auf die Besetzung eines ihr als drittstärkste Kraft im Parlament zustehenden Vizepräsidenten verzichten. Der Vorwand für die Verweigerung des Parteienkartells, Glaser zu wählen, ist ebenso hohl wie bezeichnend: Glaser habe sich gegen die Religionsfreiheit für den Islam ausgesprochen. Dabei hat der hessischen Politiker niemals in Zweifel gestellt, dass jeder Moslem seiner Religion in Deutschland nachgehen kann.

***

 

Die Niederlage, die ein erster Sieg ist

AfD bringt frischen Wind in den Bundestag

Albrecht Glaser, das war zu erwarten, hat sich in drei Wahlgängen als Kandidat der AfD für einen von sechs Vizepräsidentenpositionen im Deutschen Bundestag nicht durchsetzen können (PI-NEWS berichtete). Er hat zwar stets mehr Stimmen bekommen als die AfD-Fraktion selbst hätte aufbringen können, aber das hat in keinem Wahlgang auch nur annähernd zu der erforderlichen Stimmenzahl gereicht. Für den 75-jährigen, der sicher ein kompetenter, äußerst geschäftsordnungssicherer Vizepräsident geworden wäre, ist das bitter, jedoch keine Demütigung, sondern ein moralischer Sieg.

Glaser kann nun gemeinsam mit der Fraktion in den kommenden Wochen entscheiden, wie die Partei auf seine Ablehnung reagieren soll. Auf keinen Fall sollte die AfD-Fraktion auf die Besetzung eines ihr als drittstärkste Kraft im Parlament zustehenden Vizepräsidenten verzichten. Der Vorwand für die Verweigerung des Parteienkartells, Glaser zu wählen, ist ebenso hohl wie bezeichnend: Glaser habe sich gegen die Religionsfreiheit für den Islam ausgesprochen. Dabei hat der hessischen Politiker niemals in Zweifel gestellt, dass jeder Moslem seiner Religion in Deutschland nachgehen kann.

Deshalb war das Verhalten des Parteienkartells, in dem es eine Reihe „Abweichler“ gegeben hat, ein beschämender Kniefall vor den politisch-totalitären Seiten einer Religion, die mehr ist und sein will als nur ein Bekenntnis unter vielen. Falls die AfD für die nächste Sitzung im November eine andere Person für das Amt nominiert, sollte diese keinen Zweifel lassen, Glasers Ansichten zu teilen. Wenn das ebenso die Ablehnung dieser Person zur Folge hätte, wäre das ein Eklat, der ganz Deutschland noch deutlicher als am 24. Oktober machen würde, wie mächtig die Islamisierung schon geworden ist.

Das Parlament aus dem Merkel-Tiefschlaf geholt

Die erste Rede der AfD im Bundestag, sehr eloquent vorgetragen von Fraktionsgeschäftsführer Bernd Baumann, hat bereits jede Menge frische, befreiende Luft in dieses seit Jahren im Merkel-Tiefschlaf gelegene Parlament geweht. Baumann spielte nicht den braven Jungen, der sich freut, endlich unter den Großen mitspielen zu dürfen, sondern bewies Selbstbewusstsein und zeigte eine kontrollierte Angriffslust, die noch etliche bemerkenswerte Sitzungen erwarten lässt.

Baumann hat in der Frage des der AfD-Fraktion mit mafiösen Methoden verweigerten Alterspräsidenten keineswegs einen Nazi-Vergleich gebracht, sondern historisch korrekt daran erinnert, wann und von wem zum letzten Male eine parlamentarische Tradition gebeugt wurde. Damit hat er die Mehrheit mit ihrer Schande konfrontiert – kein Wunder, dass die Reaktion nicht ausblieb. Doch Baumanns Hieb hat gesessen, das wird in Erinnerung bleiben.

Der Eindruck vom Auftakt der Existenz einer AfD-Fraktion im Deutschen Bundestag ist sehr positiv, mag in den Medien auch anderes darüber berichtet und geschrieben werden. Und es ist gut, dass nun Millionen sehen und hören konnten, wie ein Mann mit nachweisbarer Lebensleistung wie Albrecht Glaser vom Parteienkartell verhindert wurde, hingegen eine bekennende Nationalverächterin und penetrant geistlose  Wichtigtuerin wie Claudia Roth aber ohne Komplikationen wieder in ein Amt gewählt wurde, das allein schon wegen ihrer Person nicht den Rang haben kann, der ihm eigentlich zustände.

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

51 Kommentare

  1. Österreichs Parlament ist noch nicht soweit um zu debattieren, aber es steht bevor, dass die neuen Kräfte ihre Positionen einnehmen.
    Einerseits eine neue Regierung , von den bisher
    in Trance verharrenden Schwarzen in Verein mit den Blauen, andrerseits den neuen Intellektuellen um Peter Pilz, einem ehemals Vorgrünen, der Alternativen Liste, welcher unter den Fittichen der Grünen Emanzen sein Dasein fristen musste, nun als selbständige Partei auf Anhieb ins Parlamemt reingesprungen.
    Pilz wird noch zaghaft von den Mefien abgetastet, obwohl er einer der Ältesten im Parlament gesessen und
    dort seine Erfolge feiern konnte.
    Jedenfalls sind die Roten als auch die Feministinnen auf die Plätze verwiesen.

  2. Der Krieg der Llinksrotgrünfaschisten geht nun im Bundestag mit Erbitterung gegen die Demokraten der AfD weiter. Begleitet vom Konzert der Lügenpresse. Das war abzusehen und das wieder heißt, zu befürchten. Der Haß dieser Subjekte ist groß. Aber wahrscheinlich bekommt die AfD noch mehr Zulauf, oder wenigstens Zuspruch, je übler die verbalgiftigen Ausfälle der Reaktionäre sich noch steigern. Solch eine Niederlage wäre den Antidemokraten vollauf zu wünschen und das wäre ein Erfolg für die hier in diesem Land so übel mißhandelte Demokratie

  3. AFD wirkt- aber, wenns auch weh tut liebe MM Patrioten Kommentatoren, Leser- und Aktivisten-

    Ihr wisst ja, es gibt ja auch mindestens 50% kritische Bürger, (die nicht „nur aus Protest die AFD wählen“) und nicht wenige gescheite Journalisten inkl. einige kritische konservativ patriosche Blogs, nicht wenige politische Experten,ex CDU, SPD Politiker, Anwälte mit Sachverstand, Doktoren,Professoren, Schriftsteller, Kultur-und Kunstleute, ect. pp. – vom kleinen Mann/Frau bis zum Nobelpreisträger die allesamt einer Meinung sind. Im Gegensatz zu den realen Verhältnissen in Deutschland/Europa die als Demokratie und Rechsstaat verkauft wird.
    Die Wahrheit ist eine ganz andere.
    Entscheidend ist aber leider, dass zu 98% die Medien mit Linksutopia mit der Wahrheit nichts am Hut haben, aber das politische Klima und die Marschrichtung bestimmen. Sie fungieren längst als Multiplikator der politischen Interessen des Establishments -ob vor oder nach der Bundestagswahl,es kommt aufs Gleiche heraus.

    Man muss nur mal die Berichterstattung der Massenmedien über den gestrigen Tag des neuen Bundestags anschauen oder querlesen, was für ein Schwachsinn dem Leser vorgekaut wird. Ob Spiegel, die Zeit, Die Welt, Stern, Focus, TAZ, FAZ,ect.pp. Unisono weiter so- direkte Gehirnwäsche. Die gleiche Soße die gleiche Show.
    Mal ganz angesehen vom Fersehen- ARD – ZDF,NTV, N24,Phönix,oder deren Regionalsender,SWR, HR, NDR,WDR,ect.
    Gestern kamen teilweise stundenlange Berichte überdas Spektakel in Berlin. Merkel kaum zu sehen,irgendwo abgetaucht, am Smartphon spielend,in Voraussicht der Mehrheitverhältnisse ihrer Wiederwahl. Schäuble nun Parlamentspräsident… das ist der mit den Schwarzen Kassen, der Inzuchtäußerung gegenüber 80 Mill.Deutschen Bürgern,sowie von der „Islamischen Kultur können wir etwas lernen“ die ,deutschen Steuer- und Spargelder in Abermilliarden nach Griechenland und Co. verscherbelt,den Euro künstlich am Lebengehalten, den ganzen Flüchtlingswahn und die Asylindustrie finanziert, die Deutschen die dies erwirtschaftet haben unterm Katzentisch. Sie reden von Hass und meinen gleichzeitig Zensur. Und ausgerechnet diese Narren erzählen etwas von Bürgernähe und Anstand als Parlamentarier?! Werden zu Schäubles Vizepräsidenten gewählt? Wahnsinn. Selbst die Superdunkelrote P.Pau, und insbsondere die dummdämliche >Grüne C.Fatima Roth- nichts gelernt, jedoch mit „Deutschland verrecke“ Parolen inklusive der Antifa im gleichen Bett schläft.Ideologisch auch noch mit D.Cohn Bendit und Joschka Fischer ihrer Ex Super Spezies nun alle drei die große Kohle abgreifend.

    Es sind allesamt diese Politiker/Innen die
    Deutschlands Bürger ununterbrochen Potemkinsche Dörfer vorgaukeln. Sie wohnen mit ihrer einsackten Kohle in ihren schönen Häuschen direkt neben Jerom Boateng als nachbar,und mit ihrem Schwachsinn von „gelebter Demokratie“ auf einem anderen Doppelstern namens „Utopia-Absurdistan“.
    Leider sind die Medien längst deren Gleitcreme. Jeden tag neu geschmiert. Sonst würde das System nicht funktinieren.

    Siehe dazu heute der Focus on -Wahnsinn!

    Headline: „Die erste Parlamentssitzung im Plenarsaal: Falko Mohrs (SPD) ist ein neues Mitglied im Bundestag“.

    Neu im Parlament – Teil 2„An Verlogenheit nicht zu überbieten“: So erlebte Bundestagsneuling erste Sitzung“

    http://www.focus.de/politik/deutschland/neu-im-parlament-teil-2-19-bundestag-so-erlebte-ein-neuling-die-erste-sitzung_id_7760587.html

    Was hat man solchen „Journalisten“ und „Nachwuchspolitiker“ in den Kaffee getan?
    Diese Leute wollen Deutschland regieren und sagen wo es lang geht? Verrückter gehts nimmer.

    Leute… es wird Zeit für echten Widerstand.
    Während von Merkel Deutschland eingeschläfert wurde, der Bundestag nun Glaser von der AFD als 6. Stellvertreter für Schäuble ablehnte,weil er sich zurecht sich über die Praxis des Islam und dessen eigentlichen Ziele äußerte,(daraus sogar ein Skandal gestrickt wurde…

    vermittelte im gleichen Augenblick bereits eine Isamische Webseite („secondwife.com“) an seine Brüder im Ungeist des Islams den Anspruch jedes Moslem an einen „weiblichem Zweitbesitz“.

    Eine schizophrenere und verlogenere Politik geht nicht mehr. Leider hat das verfluchte Medienkartell zu 90% seinen Anteil daran.
    Wann hat dieser nochmals zum 2. Mal aufgewärmte Albtraum endlich ein Ende?
    Zum Sieg für die Wahrheit braucht es noch viel AFD und Bürgerwille !!!

  4. @ schwabenland #3

    Wie man’s nimmt: Mit diesem „Erstschlag“, der der AfD gelten sollte, haben sich die kriminellen autogenozidären „Demokröten“ des Altparteien-Kartells selbst INS KNIE geschossen – oder andersrum: Mit Herrn Glaser als Islamkritiker hat die AfD einen „Volltreffer“ gelandet!

    Je mehr sie die AfD schikanieren, je mehr die Lügenmedien hetzen, desto mehr Menschen WACHEN auf. Das geht ganz automatisch, indem die Bürger selbst noch durch die entstellteste und tendenziöseste „Berichterstattung“ hindurch ERFAHREN, daß da was nicht stimmt an diesem „Parlament“, wenn man eine dort jetzt vorhandene Partei mit solchen Methoden „ausgrenzt“; oder daß da mal einer wie Herr Glaser was sagt, was man sich bisher nicht getraute zu sagen, obwohl die Straßen und Geschäfte GERAMMELT VOLL sind mit fremdartigen Gestalten, die da den ganzen Tag shoppen oder nur herumlungern, während man selbst kaum Zeit hat, die nötigsten Dinge für die Familie zu besorgen.

    Nach diesem bewußt herbeigeführten SKANDAL (je länger er anhält, desto mehr Bürger werden AUFWACHEN!) erklären mir Mitbürger, die immer abwiegelten, wenn ich das Thema „Islam“ oder „Türken“ anschnitt, daß hier „viel zu viele Kopftücher“ rumlaufen! Es ginge doch nicht an, daß sich der Islam hier immer weiter „breit“ macht.

    So zahlreiche spontane Äußerungen von Bekannten unmittelbar nach diesem EKLAT, die sich normalerweise nur durch die „Lügen-Kiste“ im Wohnzimmer über die politischen Geschehnisse informieren. Man darf sich also durch die Übermacht der Presse-Lügner NICHT ENTMUTIGEN LASSEN – auch im 2. Weltkrieg wußte ein großer Teil der Bevölkerung „genau Bescheid“, auch in der Ostzone wußte ein großer Teil der Bevölkerung „genau Bescheid“ ungeachtet dessen, daß der Völkische Beobachter oder das Neue Deutschland aus allen Rohren hetzten. Das kriminelle GeMerkel hat sein „Meinungsmonopol“ nur quasi „verteilt“ auf eine UNÜBERSCHAUBARE Masse an „Presseerzeugnissen“ in den Regalen – die aber ALLE auf der „gleichen Linie“ sind und daher Meinungsvielfalt nur „vorgaukeln“! Das Internet hat dieser „Gaukelei“ einen schweren Schlag versetzt, jetzt fehlt der AfD eigentlich nur noch ein reicher Sponsor, mit dessen Hilfe sie das Meinungsmonopol der Linksfaschisten auf dem Zeitungssektor durchbrechen kann. Für die GEZ-Medienlügner hat sie ja bereits die richtige Lösung: GELDHAHN ZUDREHEN!

  5. An diesem Vorgan Sieht jeder wie Anti-Demokratische die LINKEN-Bundestagsparteien (SPD, CDU, GRÜNE, Die LINKE, FDP) sind, Dass Der Herr Glaser Nicht Bundestagsvizepräsindt werden Darf Gegen Wegen Aussagen die die Mehrheit der Deutschen Ganz genau so Sagen tut !!!!

    Damit Schaden Sich die LINKEN-Bundestagsparteien (SPD, CDU, GRÜNE, Die LINKE, FDP) Nur Selber !!!!

    Der Präsident des US-Parliament der USA, Der Präsident des US-Congress PAUL RYAN hat Auch ganz genau diese Gleichen Wahrheiten über dem Islam Gesagt wie Herr Glaser !!!!

    Hier mal eine Fachkundige Frau zu Falschen-LÜGEN-Regilion und den LINKEN Politikern !!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=we8CL2GPZyU

  6. Also Die Türktischen Geheimdienst Milli Istihbarat Teskilati (MIT) DoppeL-Agentin Aydan Özoguz Ist Tragbar für diese LINKEN-Bundestagsparteien (SPD, CDU, GRÜNE, Die LINKE, FDP) Als Ministerin, Aber Der GUTE Herr Glaser nicht, weil NUR dass Gesagt hat Was Die Mehrheit der Deutschen Ganz Genau So Sieht und Sagt !!!!

    Diese Frau Aydan Özoguz hat die Doppelte-Staatsbürgerschaft Erste Staatsbüergschaft Türkische und zweite Staatsbürgerschaft Anti-Deutsch !!!!

    Diese Frau Aydan Özoguz ist Partei-Mitglied in Recep Tayyip Erdogan’s AKP Partei, Der Türkischen AKP Partei und Der Anti-Deutschen SPD Partei !!!!

    Diese Frau Aydan Özoguz ist Doppelagentin des Türktischen Geheimdienst Milli Istihbarat Teskilati (MIT) !!!!

    Türktischen Geheimdienst Milli Istihbarat Teskilati (MIT): https://de.wikipedia.org/wiki/Mill%C3%AE_%C4%B0stihbarat_Te%C5%9Fkil%C3%A2t%C4%B1

    https://de.wikipedia.org/wiki/Mill%C3%AE_%C4%B0stihbarat_Te%C5%9Fkil%C3%A2t%C4%B1

    Herr Recep Tayyip Erdogan und Herr George SOROS Werden Diese Aydan Özoguz bei der Nächsten Bundeswahl 2021 Uns Als AKP-SPD-BundesKanzlerin Vorsetzt !!!!

    Diese Frau Aydan Özoguz ist Partei-Mitglied Recep Tayyip Erdogan’s AKP Türkischer Partei und Diese Frau Aydan Özoguz ist Doppelagentin des Türktischen Geheimdienst Milli Istihbarat Teskilati (MIT) !!!!

    Türktischen Geheimdienst Milli Istihbarat Teskilati (MIT): https://de.wikipedia.org/wiki/Mill%C3%AE_%C4%B0stihbarat_Te%C5%9Fkil%C3%A2t%C4%B1

    Herr Recep Tayyip Erdogan und Herr George SOROS Werden Diese Aydan Özoguz bei der Nächsten Bundeswahl 2021 Uns Als AKP-SPD-BundesKanzlerin Vorsetzt !!!!

    Eine Solche Ausländische Doppelagentin sollte KEINE Ministerin oder Politikeerin im Deutschen Bundestag NICHT sein, Dass Ist Schade Für Unsere Demokratie !!!!

    Diese Frau Aydan Özoguz ist eine Türktischen Geheimdienst Milli Istihbarat Teskilati (MIT) Doppelagentin und Eben Diese Türktischen Milli Istihbarat Teskilati (MIT) Doppelagentin Wird Unsere Nächste BundesKanzlerin Werden !!!!

    Doktor Nicolaus Fest über die Machenschaften von Aydan Özoguz und DITIB !!!!!!!

    Doktor Nicolaus Fest über die Machenschaften von Aydan Özoguz und DITIB: https://www.youtube.com/watch?v=wf0WpmthKto

    https://www.youtube.com/watch?v=wf0WpmthKto

  7. @ Alter Sack 4#

    Interessant ist Ihre Beobachtung, wo Sie das Durchbrechen des Schweigekartells beschreiben. Die gleiche Erfahrung mache ich auch gerade.

    Das mit Glaser war für die dämlichen Kartellparteien ein Schuß ins eigene Knie. Nun ist der Bunzel mißtrauisch geworden, sogar der, der bisher noch an Märchen geglaubt hat.

    Viele haben schon lange ein schlechtes Gefühl bei der Sache, haben es sich aber immer wieder schön geredet und sich abgelenkt.
    Das mit Glaser war ein Skandal.
    Und der Mann sagt ja nichts Schlimmes.
    Er sagt konstitutionell richtige Dinge, und die kannte man bisher auch so. Bunzel hatte sich blind darauf verlassen, daß der Rechtsstaat weiter funktioniert und er weiterhin die Bürgerrechte und Privilegien als Staatsbürger behalten werde.

    Viele können einfach nicht begreifen oder glauben, daß da eine Irre ihnen gerade ihre Heimat unterm Hintern wegzieht und sie mit Musels und Afros flutet, die in der Tat überall sinnlos rumlungern. Irgendwelche Mamas mit 3-4 Kindern, immer noch eins in der Mache dabei.

    Dann glotzen sie noch so anmaßend blöde. Sie merken es wahrscheinlich nicht, aber es ist bei uns nicht üblich, in der Gegend rumzuhängen, während sich wesentlich ältere unfreiwillige Gastgeber mühen, um für sie den Unterhalt zu erwirtschaften.

    Wie lange das noch so gut geht….
    Diese wahnsinnige im Kanzleramt hat wirklich innerhalb von eineinhalb Jahren einen stabilen Staat kaputt gemacht.
    Deutschland ist nicht mehr wiederzuerkennen.

    Die Kopftücher müssen ALLE REMIGRIEREN.
    Hier wird KOPFTUCHFREIE ZONE.

  8. Was ist dieses Altparteien-Kartell doch für eine verlogene Heuchlerbande!

    Den langjährigen und verdienten CDU-Politiker und ehemaligen Stadtkämmerer von Frankfurt, Herrn Glaser, der nun aus guten Gründen in die AfD eingetreten ist, lehnen diese Heuchler als Vizepräsidenten des Deutschen Bundestages ab, weil dieser völlig zurecht den politischen Islam kritisiert.
    Aber daß eine C.Roth von den Grünen, die schon kurz nach dem Mauerfall in der DDR vor einem riesigen Transparent mit der Aufschrift:
    „Nie wieder Deutschland“ posierte, und vor kurzem auf einer Linksextremen-Demo mitlatschte, auf der lautstark „Deutschland du mieses Stück Scheiße gebrüllt wurde, seit mehreren Jahren Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages ist, damit haben diese Heuchler kein Problem, nein, diese Deutschlandhasserin ist sogar erneut in dieses Amt gewählt worden,
    Pfui Teufel!!!

    Aber wie bereits im obigen Artikel beschrieben, haben sich diese Heuchler und Antidemokraten damit erneut ein Eigentor geschossen!
    Die AfD wird diese Steilvorlage gerne annehmen und der mündige Wähler wird auch zukünftig die richtige Antwort darauf geben.
    AfD, jetzt erst recht!!!

  9. Bisher konnten die Sesselwärmer im BT in einheitlicher Stimme ohne Gegenkritik gegen einen angeblichen Feind von Rechts draufhauen und ihre Lyrik verbreiten. Wenn man dieses Szenario jahrelang und monoton macht glauben alle daran – vor allem die Bürger werden eingelullt und trffen sich als Bahnhofsklatscher – wobei Kim-JongUn noch der bessere Diktator wäre. Schon die Mimik dieser Merkel und ihre kalten inhaltsleeren wenigen Reden waren eher dazu geignet, dass ein Sterbender noch ruft – Herr Gott mach es schnell. Doch wenn die AfD ihrer Rolle bewusst wird und wirklich intelligent agieren, dann kommen die Speichellecker der Offenen Gesellschaft nicht mit, weil sie demaskierende Töne nicht gewöhnt sind und bisher im warmen Sessel sich umgebend vom Fluidum der Lügen eingenässt hatten. Ich bin davon überzeugt, dass jede harmlos Rede der AfD diesen verschleimten Sesselwärmern peinlich werden wird, da jetzt die Öffentlichkeit die wahre Seite dieser Versager vorgeführt bekommen. Jede Antragsablehnung und Torpedierung aus grün-links-faschistischen Ecke wird nun öffentlich auffallen und immer mehr Bürger werden fragen, worin besteht die Schuld der AfD wenn man sie permanent parlamentarische anfeindet. Und die Bürger sehen die realen Gegensätze auf der Straße und werden feststellen, wie uns die Kanzlerin jahrelang Scheiße erzählt hat und dieses (auch ihr) Land sabotierte.
    Doch das Runterziehen des Lügengenvorhangs wird sich gegen die CDU-FDP-Grüne-Linke wenden – weil sie dann in Erklärungsnot kommen in der Frage: Warum sie die Zukunft dieser Nation zerstört haben.

  10. die schmierlappen von den etablierten sehen ihre felle davon schwimmen. sie werden aber kaum noch dazu kommen ihre fetten Pensionen auszugeben!!!

  11. Da hat sich das Parteienkartell schön ins Knie geschossen! Getrieben vom Hass haben sie dieses Ränkespiel getreiben mit dem Ergebnis, daß das Thema in die Medien kam und die AfD öffentlich artikulierte, daß die Scharia nicht mit dem GG vereinbar sei, es salafistische und wahhabistische Extremisten gäbe, die einen Herrschaftsanspruch des Isalm geltend machen, der nicht mit GG und der Religionsfreiheit vereinbar sei. Alles Dinge wo das Altparteienkartell den Kopf in den Sand steckt. Gut gemacht Altparteien. Wenn ihr schlau gewesen wäre hättet ihr den Glaser einfach gewählt und die AfD hätte das Thema nicht setzen können. Aber vernetztes Denken ist nicht eure Stärke, ihr denkt nur in den Kategorien eurer Ideologie. Das wird noch spannend!

  12. @ Alter Sack 4#

    Von wegen GEZ-Geldhahn abdrehen – es tut sich was… :

    ARD und ZDF betreiben Selbstbedienung AfD Joachim Paul GEZ

  13. Ist heute schon Weihnachten?

    Mein Mitleid für SIE hält sich noch in Grenzen.
    Die Ärmste ist nun von 2 Seiten unter Druck und wird schwere Zeiten erleben. Bei der AfD ist der Ton „harsch“ und die SPD ist mit ihren Attacken „mutig“; wie süß, Frau In-die-Fresse-Nahles ist also mutig.
    Das ist also nicht harsch, sondern mutig. Man lernt nie aus.

    🙂

    DAS WILL ICH DOCH STARK HOFFEN, DAß DIE SCHWERE ZEITEN VOR SICH HAT!

    Angela Merkel zwischen SPD und AfD: unter Druck von links und rechts
    https://web.de/magazine/politik/angela-merkel-spd-afd-druck-32597294

  14. Herr Mannheimer, bitte denken Sie sich bei allen meinen Kommentaren (und ganz sicher spreche ich nicht nur für mich selbst) einen Vorspann mit einem dicken Lob für Ihren exzellenten Artikel.

    Zum Thema habe ich einen Artikel gefunden, der ebenfalls ganz nach meinem Geschmack ist:

    MERKELS GROSSES FINALE: DIE DEUTSCHEN VERSCHWINDEN ENDLICH

    Bundestag 2017: Merkel in guter Nachbarschaft nun auch mit den wieder angekommenen Pseudoliberalen, welche am Rednerpult bereits die kommende Opposition der sicher kommenden Schwampel-Regierung wegen angeblicher „Effekthascherei“ beschimpfte. Wir, die FDP, tragen den ganzen Staat, die gesamte Verantwortung, also bitte Ruhe auf den billigen Plätzen!

    Mit diesen Allmachtsgefühlen wird sich das ewige Flittchen FDP dann wie gewohnt allen Allüren der regierenden Führerin aller Gutmenschen auf der Welt andienen, unterwerfen, die Füße küssen, nur um Macht zu haben, Macht zu teilen, wichtig zu sein. Sämtliche Speichellecker und Hofschranzen an Merkels Hofe in dieser nun kommenden Legislaturperiode des Deutschen Bundestages aber werden vor allem Geschichte schreiben – die Geschichte der Deutschen, letztes Kapitel.

    http://www.journalistenwatch.com/2017/10/25/jamaika-statt-deutschland-merkel-wird-uns-an-den-schulen-abschaffen/

    Da sage ich nur: „Widerstand. Widerstand. Widerstand.“

  15. Die Altparteien haben Angst vor Herrn Glaser,
    denn er ist sehr gut in wahrer Kommunikation, man kann ihm also nicht mit Wortspielchen kommen oder dämlichen sinnfreien Sätzen.
    DAS ist aber das Spezialgebiet von Merkel und Co.

    Hier ein Meisterstück zur wahren Kommunikation: ahhhhhhhh, es macht Spaß dem alten Herrn zuzuhören :).

  16. Die Bewegung AfD wird bald ins Laufen kommen, dabin ich mir sicher! Die werden sich bald auch an die alternativen Medien gewöhnen müssen.

  17. Exakt!

    ——————————————
    AfD – Joachim Paul: „Die Medien bilden Machtverhältnisse ab“

    ca 3.30min

  18. @ Kettenraucher 19#

    Hehe 🙂
    Genau, weiter so. Immer auf die 12.
    Anders kapieren die Lernbehinderten das nicht.
    Genau wie

    @ Tom Tom 17#

    sehe ich das auch. Glasers professorale Überlegenheit gegenüber den linksverstahlten Pseudo-Journalisten ist sehr erheiternd.

    🙂

    Freut mich auch ungemein.
    Die beiden dämlichen Frager standen mit ihrem Unwissen, ihrer Unprofessionalität und ihrer offen tendenziösen Fragestellungstaktik, der guten alten rhetorischen Frage, völlig nackt da.

    Sowas nennt man „schach matt“.

  19. Bitte prüfen!!!

    Ist das wirklich der Wille des deutschen Volkes?

    Bundestagsvize:
    Claudia Roth vs. Albrecht Glaser

    zur ERinnerung:

    Clauda Roth marschierte im November 2015 in Hannover an des Spitze eines linksextremen Demo-Mops und skandiert:
    „Deutschland, du mieses Stück scheisse“.
    Im Vereinigungs-Jahr 1990 ging Roth noch unter der Losung“Nie wieder Deutschland!“ auf die Straße.
    Sie hat keinen Beruf, ein abgeschlossenes Studium. Dann arbeitete sie 1975/76 als Dramturgie-Assistentin bei den Städtischen Bühnen Dortmund. Ab 1982 Mangerin der Politrockband usw.
    Typische „Karriere“ einer Deutschlandhasserin.
    Sie kann Herrn Glaser das Wasser nicht reichen.
    Diese Wahl ist der islamische Migrantenwille und der grünen Krötenträgerschande.
    https://schluesselkindblog.wordpress.com/2017/10/25/bundestagsvize-claudia-roth-vs-albrecht-glaser/

  20. In Israel lästert man bereit das man Antisemit oder islamischer Faschist sein muß um Bundestagsvize-präsident zu werden.

  21. @ Inge Kowalevski Komm. 26#

    Steile Karriere einer Deutschlandabschafferin bis zur Bundestagsvizepräsidentin – und dies nun bereits zum 2. Mal (mit gerade mal 9% der >Wählerstimmen für GRÜNE) man konnte es direkt im Fernsehen verfolgen- Schäuble freut sich auf sie. …Und erst recht C.F.R. ! Sie hat ja nichts anderes zu tun.
    Wei kann man eigentlich so jemand in deren Wahlbezirk erneut überhaupt in den Bundestag wählen? Gab es da etwa irgendein Blindenheim? Unfassbar.

    Die Verlängerung der Laufzeit des weiteren AFD Bashing und großer Kohle abgreifen ist für diesen Islamaffinen unsäglichen Grünen Trampel in ihrem Papageien Kostüm erneut angebrochen.
    Man kann es nicht glauben was in Deutschland passiert. Bitte zwickt mich wir sind in einem unendlichen Albtraum!

  22. @ Inge Kowalevski Komm. 26#

    in Ergänzung meines Komm Nr, 28#

    CF:R. bereits als BT „Vizepräsidentin“-
    Die Protagonisten in dem ganzen H.a.f. Talk 2016 eine Durchgeknallte „Suuuuper Mischung“!

    Man, ist mir schlecht. Ich muss mal schnell in den Keller und einen Kübel holen – – Wuäääääh-

  23. Dieses bisherige Parlament setzt sich offensichtlich aus einem Haufen slbstgefälliger Grenzdebiler Bettnässer zusammen, welche mit den neu eingezogenen Leuten der AfD darum fürchten ihren warmen Sitzplatz zu verlieren, wie das auch nötig sein wird, wenn sich an diesem Rottehaufen was ändern solle.

  24. @ biersauer #34

    Ja, jetzt wird die Würde des Reichstagsgebäudes erneut besudelt wie schon mal während der Nazi-Zeit, als sich ebenfalls ein „Rottehaufen“ von Lumpen-Politikern die MACHT in Deutschland für weitere „1000 Jahre“ zu sichern glaubte:

    Claudia-„die-Rockermatratze“-Roth keift gegen die AfD wie ein Marktweib vom Viktualienmarkt.

    Und der PO.litiker-Pöbel geht auch bereits gegenseitig auf sich los, nach dem Motto: „Pack schlägt sich, Pack verträgt sich“:

    Sigmar-„das-Pack“-Gabriel: Schäuble verwandelt Europa in einen „Scherbenhaufen“!

    Ja, richtig! Bloß meint es der Fettkloß anders!

  25. @ biersauer Kom. 34#

    Ich war SEHR erstaunt !
    Nach der jämmerlichen Vorwahlberichterstattung der Medien und Einstimmung auf den Einzug der AFD in den Bundestag war ich doch sehr erstaunt und habe trotzdem nichts anderes erwartet. Fast wie in der Schule, die Neuankömmlinge und die Sitzengebliebenen. Alle waren da. Der bisherige schwarze Kassierer, Herr der schwarzen NUll(en) wurde zum Schulleiter gewählt. Die Blitze und Giftpfeile, das Unbehagen der eigenen bisherigen unter sichWohlfühl Befindlichkeit -wie vor 4 Jahren eingemachte Pfirsiche im Kelleregal- der linken Nebensitzer/Innen waren zu spüren.
    Doch oh weh- alle Afdler waren ordentlich und seriös gekleidet, kultivierte Aussprache. Hinweise an richtiger Stelle. Keine Marschgesänge beim Einzug, keine Bomberjacken und Fallschirmjägerstiefel, selbst die Turnschuhe von Joschka Fischer fehlten. Keine WK2 Stahlhelme, keine tätowierten Glatzen, kein „Mein Kampf“ unter dem Arm geklemmt, auch der rechte Arm blieb unten, niemand hatte ein Pegida Schild neben sich stehen. Quasi Menschen wie du und ich –die nur ihr eigenes Heimatland zum Wohle des Volkes vertreten wollen. Wie übrigens Bürger in anderen Ländern auch. Das könnten eigentlich sogar alle Gerome Botangs Nachbarn sein.
    Wahrscheinlich hätte nur Philipp Lahm der Kanzerinnenfan etwas dagegen, weil er ja Gutmensch und Multikulti-Vorzeige Elitekicker gleichzeitig in seiner selbstgebastelten Schublade ist.Für Bravo und Kicker Leser als Starschnitt ohne selbst zu denken nachbaubar.

    Übrigens…Merkel war mal vorläufig abgetaucht, wartete nun noch auf ihren großen 4. Auftritt. Bis sie von ihren Claqeuren und political correkt Versagern am laufen Band erneut auf ihren Thron gehievt wird. Während der BT Präsident mit ganz schräg daherkommender Meinung über schwarze Kassen, Inzucht, Eurohilfen und der deutscher Kulturnachhilfe zustimmend nickt, lispelt merkel dann mitsamt ihren abgekauten Fingernägeln und Raute nochmals heuchlerisch denvom Blatt abgelesenen Satz: „meine lieben eingelullten Landsleute die schon länger hier sind, „der Islam,sowie die um 1200% gestiegene Kriminalität, die betonpoller, die Zensur der Terror, die Scharia und das Analphabetentum gehört zu Deutschland indem wir gut und gerne leben – so wie das Amen der Kirchen von Morgot Käesmann und Bedfordfrost Strohm- wir schaffen das!“
    UNGLAUBLICH ! Nicht mehr lange. AFD wirkt. Sie ist übrigens drittstärkste Fraktion im Bundestag! Wegen Jamaika schon vergessen?

  26. Tut mir Leid wenn ich jetzt einen Link zur Bild Zeitung mache aber, es muss sein

    Der Intendant des Berliner Friedrichstadt-Palasts, Bernd Schmidt, will keine AfD-Wähler als Zuschauer in seinem Revuetheater haben. Das machte er in einer Rundmail an die Mitarbeiter des Hauses deutlich…..

    http://www.bild.de/regional/berlin/alternative-fuer-deutschland/friedrichstadt-palast-will-keine-afd-leute-53433938.bild.html

    Kommt mir sehr bekannt aus der Geschichte vor. Da war doch auch mal was. Kauft nicht bei Juden – Zutritt für Juden nicht gestattet etc.

    War ne traurige Zeit damals sehr Traurig sogar. Habe das Gefühl, alles Wiederholt sich. Nur sind es diesmal keine Juden

  27. AfD will Glaser erneut als Bundestags-Vizepräsident vorschlagen

    Nach der Niederlage in der ersten Sitzung des Bundestages unternimmt die AfD einen weiteren Anlauf, ihren umstrittenen Abgeordneten Albrecht Glaser zumVizepräsidenten des Parlamentes wählen zu lassen.

    ….Allerdings biete man an, dass Glaser seine Position zum Islam in den anderen Fraktionen erkläre und das Gespräch suche, „damit etwaige Missverständnisse oder Vorurteile aufgeklärt werden können“…..

    …Weidel sagte zudem: „In der Diskussion ist doch folgendes sehr auffällig, dass ein Frau Roth als Bundestagsvizepräsidentin gewählt werden kann, die noch vorletztes Jahr, im September meine ich ist es gewesen, hinter dem schwarzen Block der Antifa hinterhergerannt ist mit den Plakaten „Deutschland du mieses Stück scheisse“ und das sie trotzdem vom Bundestag gewählt wird. Verachtender geht es schon garnicht!“….

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/afd-will-glaser-erneut-als-bundestags-vizepraesident-vorschlagen-a2250238.html

    Genau so, 🙂 liebe AfD! Die Apparatschiks und Abnicker werden sich wieder selber entlarven.

  28. 🙂 🙂

    Von Beatrix von Storch

    GAST-Beitrag:
    ———————————–

    Glaser verteidigt das Grundgesetz!“

    Vorgestern wurde unser Kandidat für das Amt des Vizepräsidenten des deutschen Bundestages unter der fadenscheinigen Begründung nicht gewählt, seine Aussagen zum Islam stünden nicht auf dem Boden des Grundgesetzes. Wer das behauptet, der hat entweder keine Ahnung vom Grundgesetz oder vom Islam oder von beidem. Das Bundesverfassungsgericht hat in einem Urteil zur Auslegung der Religionsfreiheit im Grundgesetz ausdrücklich festgestellt:

    Von Beatrix von Storch

    „Jedenfalls kann…

    http://www.journalistenwatch.com/2017/10/26/beatrix-von-storch-albrecht-glaser-verteidigt-das-grundgesetz/

  29. @ Alter Sack 35#

    ….wie ein Marktweib vom Viktualienmarkt.

    ____________________________

    jetzt verunglimpfen Sie aber unsere bescheidenen, zurückhaltenden, kundenorientierten, gut sortierten, geschäftstüchtigen, taktvollen und kompetenten Marktweiber vom Viktualienmarkt.
    Wenn die sich auch nur EINMAL so aufführen würden, wären sie ihre Kunden für immer los!

    🙂

  30. @ eagle1 #40

    Ja, ich entschuldige mich bei allen wunderbaren Münchner Marktfrauen – das war ein dummer Versprecher von mir, für den ich ewig bei allen Münchnern „Buße“ tun werde. Ich meinte natürlich die Weiber von einem echten „orientalischen Markt“! Aber selbst vor denen habe ich mehr Achtung als vor dieser anti-deutschen Warze.

  31. @ Alter Sack 41#

    Ich hatte das schon richtig eingeordnet.
    Aber diese Rothe findet so schnell niemanden, mit dem sie sich vergleichen lassen könnte, ohne daß der andere dabei Schaden nähme.

    Der Viktualienmarkt ist inzwischen ja auch eher so etwas wie ein Gourmet-Markt geworden.
    Auch nicht unbedingt bezahlbar.
    Immer noch schön anzuschauen; die Händler sind teils hochangesehene Profis aus der internationalen Haute cuisine-Szene.

    Lieferanten mit exzellenten Zertifizierungen, deren Bezugsquellen hoch angesehen sind. Im sehr angesagten „Eataly“ neben dem Markt in den neugestalteten ehemaligen Markthallen, finden Sie tatsächlich hochqualifizierte Önologen als Berater im Verkauf.

    Und wer den gut verstecktesten Trüffelhändler kennt, der kennt sich halt aus. Der ist so gut, daß er sich das Verstecken leisten kann. Alle anderen kaufen 2.-klassige Ware für teuer Geld.

    Das ist sowas wie eine eingeschworene Spezialistenszene, wenns wirklich um Einkäufe dort geht. Der Tourist schlendert so über den Platz und schaut und genießt. Wird ne Menge Geld los und kann sagen, er ist da gewesen. Ein bißchen wie der Naschmarkt in Wien.

    Darunter wogt jedoch der hochspezialisierte Nahrungsmittelmarkt.

  32. TOP aktuell: 26.10.17
    Wolfgang Hübner -einst langjähriger Stadtverordneter und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder.
    Er schreibt seit vielen Jahren für PI&Co. -vornehmlich zu den Themen Links-Faschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit.

    W.Hübner schreibt zur AFD und dem Skandal zur BT.Vizepräs.schaft um Glaser im Bundestag im Orig. Wortlaut:

    Der französische Schriftsteller Michel Houellebecq hat in seinem vielgelesenen Roman „Die Unterwerfung“ siehe u.a.
    http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/autoren/das-missverstaendnis-vom-linken-michel-houellebecq-14433783.html
    (Was die FAZ im gleichen Atemzug schon wieder besserwisserisch für den Leser mißverstanden als „eine Falle“ bezeichnet. Dämlicher gehts nimmer!

    …auf ebenso beklemmende wie ironische Weise die islamische Machtübernahme in Frankreich geschildert. Jede Machtübernahme, sei es eine islamische, nationalsozialistische oder kommunistische, hat eine Vorgeschichte. Ganz plötzlich und spontan geschieht ein solch einschneidendes Ereignis nie. Und es gibt deshalb immer Vorzeichen und Vorboten, die auf eine solche Entwicklung hinweisen.
    In der konstituierenden Sitzung des Bundestages am 24. Oktober 2017 ist etwas geschehen, was in der Zukunft einmal als Vorzeichen für den künftigen Sieg des Islams in Deutschland betrachtet werden könnte. Denn die Verweigerung von fünf im Bundestag vertretenen Parteien, den AfD-Kandidaten Albrecht Glaser zu einem von sechs Bundestagsvizepräsidenten zu wählen, hat eine weit größere Bedeutung und Tiefendimension als nur Ergebnis eines kleingeistigen Scharmützels zwischen etablierten und neuen politischen Kräften gewesen zu sein.
    Die inhaltliche Begründung für die Ablehnung Glasers bezieht sich nämlich nicht auf dessen Mitgliedschaft in der verhassten AfD oder auf irgendwelche Verfehlungen im Leben des 75-jährigen Kandidaten. Vielmehr wird ihm zum Vorwurf gemacht, er verneine die Vereinbarkeit des Islam mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung. Logischerweise folgt daraus, dass die überwältigende Zahl der Bundestags-Abgeordneten von CDU, CSU, SPD, FDP, Grünen und Linken den Islam mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung unter Verweis auf Artikel 4 des Grundgesetzes für vereinbar erachtet.

    „Freiheit des Glaubens“

    Nun sind weder die „Freiheit des Glaubens“ noch die „ungestörte Religionsausübung“ für irgendeinen Moslem in Deutschland in Gefahr – auch nicht durch Albrecht Glaser -, soweit die Wahrnehmung dieser Grundrechte im Rahmen der in Deutschland geltenden Gesetze und Verordnungen geschieht. Was allerdings nicht vereinbar mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung ist und sein kann, ist der totalitäre Anspruch des Islam, auch kulturell und politisch die weltliche Ordnung nach seinen Vorstellungen bestimmen zu wollen.

    Genau deshalb gehört der Islam weder zu Deutschland noch zu Europa oder Amerika. Überall hier und dort nämlich gibt es säkulare Ordnungen, die den Religionsfrieden sowie die freie Ausübung von Religionen gewährleisten, aber keineswegs die Errichtung einer religiös begründeten Alleinherrschaft erlauben, auch nicht die des Islam. Dass es Staaten auf der Welt gibt, die das anders praktizieren, ist eine Realität, die nur von den Bevölkerungen dieser Staaten geändert werden kann.

    Glaser und die AfD wollen und können Moslems in Deutschland weder ihre Glaubensfreiheit noch ihre Religionsausübung verweigern. Aber sowohl Glaser als auch sonst jemand kann mit besten Gründen den totalitären Anspruch des Islam für unvereinbar mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung halten. Andere politische Kräfte oder Personen können das im Rahmen der Meinungsfreiheit anders betrachten. Doch daraus folgt mitnichten das Recht, einen Politiker von einer seiner Partei zustehenden Position auszuschließen, weil er eine Auffassung vertritt, die zweifellos vereinbar mit dem Grundgesetz ist.

    Unterwerfungsgeste gegenüber dem totalitären Anspruch des Islam –

    Geschieht das trotzdem, kann es für das Verhalten der anderen Fraktionen im Bundestag nur zwei Interpretationen geben: Entweder diese haben nur einen Vorwand gesucht, um den AfD-Kandidaten zu verhindern. Dann haben sie sich allerdings selbst leichtfertig ein Ei ins Nest gelegt, dessen sie nicht froh werden dürften. Oder mit der Ablehnung Glasers haben sie eine folgenschwere Unterwerfungsgeste gegenüber den totalitären Anspruch einer kulturfremden, aber sich über Einwanderung ausbreitenden Religion praktiziert. Es spielt dabei überhaupt keine Rolle, ob den daran beteiligten Abgeordneten diese Unterwerfungsgeste bewusst war oder ob sie nur abgenickt haben, was die Fraktionsspitze vorgegeben hatte.

    Der Grundsatzkonflikt –

    Entscheidend ist die tatsächliche Botschaft der dreimaligen Ablehnung Glasers: Wer offen und öffentlich unter Berufung auf die freiheitlich-demokratische Grundordnung den totalitären Anspruch des Islam mit dieser nicht vereinbar hält, wird von einer großen Mehrheit der gewählten Abgeordneten des Deutschen Bundestages ausgegrenzt. Zugleich erklärt folglich diese große Mehrheit, ob nun bewusst oder im Zustand sträflicher Ahnungslosigkeit und politischer Naivität, den totalitären Anspruch des Islam, sich über die säkulare Ordnung zu stellen, für vereinbar mit der freiheitlich-demokratischen Grundordnung.
    Damit haben die Fraktionen und Parteien, die Glaser verhindern wollen, einen Grundsatzkonflikt beschworen, der ihnen in seiner ganzen Konsequenz vielleicht nicht klar war, der aber jetzt ausgetragen werden muss. Es ist deshalb der AfD-Fraktion zu empfehlen, diesem Konflikt nicht auszuweichen, also weiter auf dem Kandidaten Glaser zu beharren, zumindest so lange der Kandidat nicht von sich aus auf weitere Wahlbewerbungen verzichtet. Denn es geht jetzt um mehr als nur um eine parlamentarische Position: Es geht jetzt um Unterwerfung oder Standhalten – es geht um einen zutiefst existenziellen Aspekt der Zukunft Deutschlands!(..)E

    Dem ist nichts mehr hinzuzufügen!

  33. Elias 27
    eagle1 29
    Kettenraucher 31

    Ein jeder sei seiner Meinung gewiss!

    Möchte jeden von Ihnen nicht missen als Puzzlestein im gemeinsamen Kampf der Wahrheit und damit zur bewahrenden Freiheit.
    Jetzt etwas zum Nachdenken.
    Wir hatten einen wunderbaren Geschichtslehrer, der uns eine niedergeschriebene wahre Begebenheit aus dem Geschichtsbuch von Eberhard Orthbandt, Südwest Verlag München, Jahr 1963, Titel des Buches: Illustrierte Deutsche Geschichte, vorlas. Dem Klassenbesten wurde dieses Buch dann als Anreiz versprochen. Ich war so begeistert, dass ich das Buch unbedingt haben wollte, und ich wurde es, obwohl ich in der Probezeit, das gab es damals noch, auf der Kippe stand. Aber das war mir wichtig, das Buch natürlich.

    Und jetzt zum faszinierenden Geschehen.( Seite 250-251)
    Friedrich hatte nicht nur die Französische Revolution vorgeahnt; es waren ihm, der, bis zuletzt arbeitend, vier Jahre vor Joseph II. am 17. August 1786, starb, auch Blicke in die Zukunft verstattet. So hatte er den prophetischen Traum, wovon sein Kammerdiener erzählt:
    „In einer Nacht, einige Jahre nach dem Siebenjährigen Krieg, hörte ich den König laut schreien: „Feuer! Feuer!“ Ich stürzte sofort in sein Schlafzimmer, aber es brannte nirgends. Der König lag auf seinem Lager, ächzend, offenbar von schlimmen Träumen geängstigt. Ich erlaubte mir, ihn zu wecken. „Ach`, sagte er, „es ist gut, daß du mich wecktest. Ich hatte einen schlimmen Traum.“
    „Mir träumte: ich stand auf der Terrasse von Sanssouci, und um mich her sah ich mein Land und alle meine Schlösser, alles ganz dicht beieinander, und dahinter war`s, als schaute ich die ganze Welt mit allen Städten und Ländern. Das alles lag da wie ein wunderschönes Bild, und ich freute mich daran.
    Auf einmal verfinsterte sich der Himmel, schwarze Wolken zogen drüberhin, tiefe Nacht bedeckte die schöne Welt, unheimliches Kreischen und Ächzen ging durch die Luft. Plötzlich leuchtete mitten in den schwarzen Wolken ein glänzender Stern auf, fiel nieder, blitzschnell, und die Erde flammte auf in Feuer und Brand, die Dunkelheit verwandelte sich in Tageshelle, das Feuer fraß immer weiter um sich, verbrannte alle meine Schlösser, die krachend zusammenstürzten. Der gefallene Stern hatte alles versengt und verbrannte mein ganzes Land, verwandelte die Flüsse in blutrote Ströme und die Kornfelder in Totenäcker. Und weiter sah ich, wie der Stern, einer Rakete gleich, über alle anderen Länder der Erde dahinfuhr, überall Feuer entzündend, bis alle Städte und Länder in Asche zerfielen. Da schrie ich: Feuer, Feuer“ und du wecktest mich.“
    „Der König sagte noch:“Dieser Traum hat gewiß etwas zu bedeuten, und gewiß geschieht etwas Merkwürdiges in dieser Nacht. Schreib mir genau auf, was ich sagte, und merk dir das Datum und das Jahr!“ –
    Es war der 15. August 1769, nachts 3 Uhr-

    die Geburtsstunde Napoleons.

    HIERZU AUCH DIE zEHN gEBOTE UND DIE VERFASSUNGSMÄSSIGE oRDNUNG DES gRUNDGESETZES v. Dr. Bernd Schlüter
    Unser Grundgesetz gestützt auf den christlichen Werten war unsere Stärke, unser Grundgesetz im Abbau der christlichen Werte unsere Schwäche und ein willkommens Einfallstor für den Islam. Die vielen Namenschristen sind blind für ihre Absetzung, während die Atheisten für den Erhalt der christlichen Werte und Traditionen kämpfen. Europa hat eine christliche Identität.

    Auch Charles Darwin war kein Atheist.
    https://scilogs.spektrum.de/natur-des-glaubens/charles-darwin-war-nie-atheist/

  34. @ Inge Kowalevski 43#

    Es gab Zeiten, da habe ich mich auch gerne mit Parapsychlogie beschäftigt.
    Solche Träume gibt es. Von ihnen wird durch alle Zeiten berichtet. Sogenannte warnende oder prophetische Träume.
    Gerade die Traumforschung steckt da zugegeben im Matsch fest.

    Denn diese Dinge sind ohne den Begriff des Verlassens einer Zeitachse nicht erklärbar, jedenfalls nicht wissenschaftlich.

    Durch die neueren Erkenntnisse in der Quantenphysik wurden einige Phänomene erklärbar.
    Dieses Wissen wird aber erstaunlicherweise weltweit nicht verbreitet, obwohl es hochinteressant ist und auch weiter bringt.

    Die Russen forschen da viel mehr. Diese Erzähung des deutschen Königs ist ein Fall von Telepathie. Kommt viel häufiger vor, als man denkt.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Telepathie

    Menschen verfügen über mehr als 5 Sinne, das ist inzwischen klar.
    Es gibt auch einen kollektiven „Warnsinn“, diese Kommunikation läuft über die Bilder der Traumwelt, des sogenannten 3. Auges.
    Des frühen Völkern waren diese Sinne wohlbekannt und sie richteten sich seriös nach ihnen.

    Erst die christliche Missionierung bei uns in Europa brachte diese „Hexensinne“ zum Versiegen, da sie so gut wie alle TrägerInnen dieser Fähigkeiten totfolterte und verbrannte.

    Genetisch wurde so die Gruppe der Träger dieser Fähigkeiten stark dezimiert. Freund @biersauer kann davon ein Lied singen, was das bedeutet, wenn der Genpool gezielt aussortiert wir.
    In der Tierzucht nennt man das „genetische Umformung“.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Zucht

    Ist gerade wieder ziemlich aktuell, diesmal gehts um den Phänotyp, und bestimmte geistig-analytische Fähigkeiten, die weggezüchtet werden sollen. 😉

    Wir diese Pfeifen aber nicht gelingen.
    Da bin ich sicher, weil inzwischen schon die kleinen Kinder über diese Pfeifen lachen. Die Agenda EURO-Med-Mittelmeerunion ist durchschaut. Die Generation Identitär wird es denen zeigen, aber so richtig. Von wegen Zuchtwahl….. nix da: Untersuchungsausschuß, Klage.

    Übrigens haben auch Tiere, insbesondere Säugetiere, aber sogar auch niedere Tiere eine telepatische Begabung zur Arterhaltung und Gefahrenfrüherkennung. Als Warnsinn auch über weite Entfernungen hinweg. Es gibt Fälle, da „erspürt“ ein Muttertier aus weiter Entfernung, über viele hunderte Kilometer hinweg, wenn ein inzwischen erwachsenes Jungtier in Lebensgefahr oder Not ist, gefangen oder krank etc. und macht sich zielsicher auf den Weg, um dem Kind zur Hilfe zu eilen.

    Die finden sich sogar.
    In der Quantenphysik wird diese Form der Informationsübertragung auf Quantenebene erklärt. Im konventionellen, bisherigen immer noch höchst materialistisch, stumpfen und mechanistischen Weltbild gibt es dafür nur die Erklärung „übernatürlich“ also Gott.

    Wenn Sie gerne Bücher lesen, nehmen Sie sich doch mal die russischen Forschungsergebnisse aus der Parapsychologie der letzten sagen wir mal 50 Jahre vor. Viele wurden sogar im Auftrag des Militärs beforscht.
    Der ziemlich dämliche George-Clooney-Film „Männer, die auf Ziegen starren“ behandelt dieses Thema auf Hollywood-typisch unseriös-verbrämte Art und Weise. Völlig oberflächlich und fälschlicherweise auch noch der LSD-Forschung in den 68gern damals zugeordnet. Ala „unbedarfter, genial begabter Sentinel trifft bei Militärexperiment auf weisen LSD-Guru“

    Damit kommt man dem Phänomen natürlich nicht bei.
    Da muß man schon genauer hinschauen. 🙂

    Generell ist die Sache mit den Gottesbeweisen eben so eine Sache.
    Es gab auch Zeiten, da wurde Regenfall zur richtigen Zeit als Gottesbeweis gewertet.

  35. eagle1,

    na klar gibt es Telepathie. Meine Frau kann meine Gedanken lesen! Das ist für mich nicht immer leicht, denn umgekehrt funktioniert es nicht so recht.

    Ich habe nie im Leben einen Bart getragen und auch nie drüber gesprochen, es mal probieren zu wollen. Eines Tages sagt ich: Ich habe mir da mal was überlegt….
    Sie: Du willst dir einen Bart wachsen lassen?

    Noch heute bin ich höchst erstaunt.

  36. @ Onkel Dapte 46#

    🙂 Grinz.

    Ganz ungeschoren kommen man einfach nicht durchs Leben.

    Egal wie sehr man sich auch bemüht….

  37. Spirit 37
    Noch mal und wenns sein muß, immer noch mal :

    Der Aufruf : „Kauft nicht bei Juden“ war eine Reaktion auf den weltweit ausgerufenen Wirtschaftsboykott gegen Deutsche Waren .
    Obwohl ich es richtig leid bin, wiederhole ich den Zusammenhang immer wieder :
    Das „Weltjudentum“ hatte Deutschland am 25.3.1933 mit einem Wirtschaftsboykott den Krieg erklärt.
    Im Daily Express lautete die Schlagzeile
    „Judäa erklärt Deutschland den Krieg“
    Dies nur wenige Wochen nachdem Hitler am 30. Januar 1933 zur Macht gekommen war.
    Deutschland reagierte mit dem Aufruf darauf, ich bin ungehalten, muß ich zugeben, daß Ursache und Wirkung auch auf diesem Blog in den Kommentaren gern verdreht werden, nur weil es mal wieder so schön passend erscheint.
    Auf diesem blog muß es irgendwann mal eine Spur des Einsehens haben :
    Dieses Zitat ist ungeeignet

  38. Habenixe 49

    diese Unterlagen habe ich auch.
    Hierzu noch:
    Das internationale Judentum drängt verstärkt nach der Weltherrschaft sowie nach dem Ende des Christentums (Hinweis v. Elias) und der westlichen Zivilisation.
    Bei Betrachtung und Einschätzung der Natur und den Zielsetzungen der jüdischen Merkel muss man wissen, dass Zionismus und (jüdischer) Kommunismus die zwei Seiten ein und derselben „Münze“ sind!
    Das ist alles ein heißes Eisen und hat mit den wahren Juden nichts zu tun, das sind ja nur ihre Schlachtschafe, die von ihnen preisgegeben worden sind.
    Es geht um die Synagoge Satans, die sagen sie seinen Juden, aber sind keine.
    Da bin ich immer noch am Forschen. Denn unter uns Deutschen hat es viele jüdische Nobelpreisträger gegeben, wunderbare Menschen.
    Auf jeden Fall, ist das was bei uns zur Zeit geschieht nichts Zufälliges…

Kommentare sind deaktiviert.