Hemmungslose Hetzer: Der erbitterte Kampf des linken Hasskartells: Aufruf zum Mord an Österreichs zukünftigen Kanzler Kurz durch „Titanic“

.

LINKE: DIE WAHREN BRÜDER DER ISLAMISCHEN MASSENMÖRDER

Man sieht sie nun deutlicher wahr als je zuvor. Nachdem sie sehen, wie ihre Felle davonschwimmen, outen sich die Linken so, wie sie wirklich sind: Hasserfüllt, gewaltbereit, kompromisslos,über Leichen gehend.

Darin sind sie dem Islam identisch. Beide Ideologien brüsten sich, Ideologien des Friedens zu sein. Doch beide Ideologien verbreiten Angst, Schrecken und Terror – und produzieren Berge von Leichen.

Und beide Ideologien bedrohen ihre Gegner mit dem Tod: Der Islam macht es durch Fatwas, Sozialisten durch öffentliche Aufforderungen, den politischen Gegner zu töten. Der Unterschied? Keiner zu sehen.

SOZIALISTISCHE AUFTRAGSMÖRDER DER GEGENWART

Den Anfang machte Josef Joffe, ZEIT-Herausgeber, der zu Beginn dieses Jahres (straflos!) zum Mord an Trump aufrief (Quelle). Nicht irgendwo, sondern im ARD vor einem Millionenpublikum. 5 Jahre Haft müsste er dafür erhalten – und zwar wegen massiven Verstoßes gegen §111 STGB (Aufruf zu einer Straftat). Kriegt er aber nicht, Nicht einmal ein Verfahren wurde gegen ihn eröffnet. Was ein Witz ist und veranschaulicht, dass wir in einer Pseudodemokratie oder, um es deutlicher zu sagen, in einer sozialistischen Diktatur angekommen sind.

Der zuständige Staatsanwalt und der ihm die Nichtverfolgung diktierende Innenminister bzw. Justizminister müssten, lebten wir in einer Demokratie, wegen wegen Strafvereitelung im Amt bestraft (§§ 258 a, 258 StGB). Je nach Schwere dieses kriminellen Delikts drohen auch dort mehrjähriger Gefängnisstrafen.

Madonna machte den zweiten Schritt: Sie forderte öffentlich dazu auf, nach der Wahl Trumps, das Weiße Haus in die Luft zu sprengen (Quelle). Das war auch schon lange her – und angesichts der Tatsache, dass man davon nichts mehr gehört hat, ist davon auszugehen, dass auch die US-Justiz die Sache eingestellt hat.

Nummer drei derjenigen, die Trump gerne ermordet sehen wollen ist die schwarze  Senatorin der US-Demokraten Maria Chappelle-Nadal, jener Partei, die sich  längst in eine linksradikale Partei gewandelt hat: Auch sie forderte in einen Facebook Tweet die Ermordung Trumps (Quelle). Wörtlich sagte sie: „Ich hoffe, dass Trum,p ermordet wird!“ (Quelle)

Ein klares Verbrechen, auch in den USA. Auf die öffentliche  Aufforderung zum Mord drohen in den USA lebenslange Haft. Dieser Dame, eine Schwarze, wird jedoch genauso davonkommen wie der deutsche Herausgeber der ZEIT, Josef Joffe. Linke Systeme und eine linke Justiz bestrafen, wir wissen es längst,  nur Nicht-Linke.

Nun ruft das deutsche Satire-Magazin TITANIC als Reaktion auf die Wahlergebnisse in Österreich zum Mord am österreichischen Kanzlerkandidaten  Kurz auf. Das linke Magazin glaubt, wegen dieses Mordaufruf durch den Kunstfreiheitsgesetz Deutschlands geschützt zu sein.

Doch so einfach ist das nicht. Es ist ein perfider, völlig ernst gemeinter Aufruf, den kommenden Kanzler Österreichs zu töten. Und damit ein Strafdelikt. Allein die Headline zeigt, wes Geistes Kind die perversen Macher dieses Blattes sind: „Endlich möglich: Baby-Hitler töten“ lautet die Schlagzeile. (Quelle)

LINKE RATTEN KOMMEN NUN VERMEHRT AUS IHREN LÖCHERN. DENN SIE BEFÜRCHTEN DAS ENDE IHRER POLITISCHEN ALLEINSCHERRSCHAFT IN EUROPA

Mit diesen und anderen Mordaufrufen haben die Linken ihr wahres Gesicht gezeigt. Die Ratten kommen aus den Löchern, in denen sie bislang verblieben waren, weil alles so bestens für sie gelaufen ist. Das ist gut so, denn nun kennt man ihre Gesichter. Sie dürfen auf keine Gnade hoffen: Denn wer seine Völker ohne erbarmen dem Untergang preisgibt, hat kein Erbarmen verdient.

Und sie zeigen, warum sie mit dem Islam kooperieren. Wie dieser vertreten sie eine Ideologie des Massenmordes. Islam und Sozialisten haben zusammengenommen fast 500 Mio Menschenleben auf dem Gewissen: Der Islam bringt es auf 300 Mio, der Sozialismus auf 130 Milllionen. Zählt man die Massenmorde der sozialistischen NSDAP hinzu, gelangt man auf die Zahl von 500 Millionen Tote.

Das sind mehr Tote, als alle anderen Kriege der Weltgeschichte zusammengenommen erzeugt haben!

Die europäische Linke hat Hass und Zerstörung in Europa gesät. Sie wird Sturm ernten. Das ist so sicher wie das Allahu-Akhbar in den Moscheen dieser Welt.

Michael Mannheimer, 27.10.2017

***

Von Ramin Peymani,

Hemmungslose Hetzer: Der erbitterte Kampf des linken Hasskartells

Als ein gewisser Donald Trump zum Entsetzen der Medienmeute ins Weiße Haus einzog, war dies der Startschuss für eine nie dagewesene Hetzkampagne. Nicht zuletzt die linkspopulistischen Politmagazine verloren sämtliche Hemmungen. „Spiegel“-Titelbilder zeigten den amerikanischen Präsidenten mal als blutrünstigen Schlächter, mal als zerstörerischen Kometen, der alles irdische Leben vernichtet.

 Noch diffamierender fielen die Verbalinjurien aus, an denen sich bald auch das Feuilleton und selbst der Sportjournalismus mit Wollust beteiligten.

Die von den Medienschaffenden initiierten und von deren politischen Gesinnungsgehilfen befeuerten Herabwürdigungen sind inzwischen salonfähig. Und immer weiter werden die Grenzen des Sagbaren verschoben, immer hemmungsloser gebärdet sich das linke Hasskartell. Inzwischen schrecken die selbsternannten Guten auch vor offenen Aufrufen zur Gewalt nicht mehr zurück.

Dass Angriffe auf Leib und Leben Teil der linken Protestkultur sind, ist nichts Neues. Alle Tabus sind aber gefallen, wenn das Satire-Magazin „Titanic“ seine Leser zum Mord an Österreichs Wahlsieger Sebastian Kurz anstiftet, oder eine „Spiegel“-Kolumne die „Neudefinition des Begriffs linker Aktivismus“ fordert und keinen Zweifel daran lässt, dass damit mehr Gewaltbereitschaft gemeint ist.

Die Autorin rechtfertigt dabei die Ausschreitungen Linksextremer auf der Frankfurter Buchmesse gegen die Vertreter konservativer Verlage, denen ein Appell der Ausrichter zu mehr Zivilcourage „gegen rechts“ vorausgegangen war.

Mit der öffentlichen Aufforderung zu Straftaten gegen die „Richtigen“ kann man in Deutschland durchaus schon einmal davonkommen

Aufgeheizt wie nie ist das Klima, immer tiefer verlaufen die gesellschaftlichen Gräben. Schuld daran ist allerdings weniger die „Neue Rechte“, wer auch immer dazugehören mag, als vielmehr die Heerschar wildgewordener „68er“, die in ihrem erbitterten Kampf gegen den eigenen Bedeutungsverlust zu immer neuen Extremen greift, um Menschen mit abweichenden politischen Grundhaltungen zu brandmarken.

Nun also ruft „Titanic“-Herausgeber Martin Sonneborn seine Leser dazu auf, „Baby-Hitler“ zu töten. Der Vorsitzende einer „Spaßpartei“, der das EU-Parlament zur persönlichen Bereicherung und Belustigung missbraucht, gibt dabei Österreichs designierten Bundeskanzler in einer über die sozialen Netzwerke verbreiteten Karikatur per Fadenkreuz zum Abschuss frei.

Zwar hat zumindest Facebook umgehend reagiert und Sonneborns Nutzerkonto für 30 Tage gesperrt, ob er jedoch am Ende auch im wirklichen Leben zur Rechenschaft gezogen wird, darf nach aller Erfahrung bezweifelt werden.

Mit der öffentlichen Aufforderung zu Straftaten gegen die „Richtigen“ kann man durchaus schon einmal davonkommen. Noch weniger zu befürchten hat Sibylle Berg, die seit vielen Jahren für den „Spiegel“ schreibt und ihr Werben für mehr Gewalt gegen Rechte mit der Feststellung schmückt, „die Zeit des Redens“ sei vorbei. Ähnlich wie bei den zahlreichen Gewaltaufrufen linker Extremisten im Internet, wird auch in diesem Fall kein Staatsanwalt einen Finger krümmen.

Deutschlands „politische Elite“ wird sich bald entscheiden müssen, ob sie den Mut hat, die Verirrungen der zurückliegenden Jahre zu korrigieren

Doch die Nachsicht der Deutschen mit linken Hetzern kann nicht darüber hinwegtäuschen, dass eine Zeitenwende bevorsteht. In immer mehr Ländern Europas regt sich Widerstand gegen eine linke Politik, die zentralistische Allmachtsphantasien hegt, anti-bürgerliche Stimmungen schürt und an weiten Teilen der Bevölkerung vorbeiregiert.

Die aktuellen Erfolge konservativer Parteien lassen sich keinesfalls auf das Votum abgehängter Unzufriedener reduzieren, sondern entspringen der bewussten Distanzierung mündiger Bürger von einem politischen Establishment, das die staatliche Handlungsfähigkeit und den gesellschaftlichen Frieden aufs Spiel setzt.

Zwar fallen Revolutionen in keinem Land der Erde so milde aus wie in Deutschland, doch hat auch die Bundestagswahl einen klaren Fingerzeig geliefert, wenngleich bisher ohne echte politische Konsequenzen.

In Österreich ist man da bereits weiter. In Frankreich auch. Und in Tschechien, Ungarn, Polen oder der Slowakei sowieso.

Deutschlands „politische Elite“ wird sich bald entscheiden müssen, ob sie den Mut hat, die Verirrungen der zurückliegenden Jahre zu korrigieren, oder sich zunehmend zum Geisterfahrer in einem Europa macht, dessen Bürger von ihren Regierungen verlangen, die Sicherheit auf dem eigenen Territorium wiederherzustellen, illegale Einwanderung zu stoppen und die Werte der Aufklärung zu verteidigen. Gegen diese Bürger und deren Volksvertreter zu hetzen, heißt zu riskieren, dass das Herz Europas statt im Westen bald im Osten schlagen könnte.

Quelle:
http://peymani.de/hemmungslose-hetzer-der-erbitterte-kampf-des-linken-hasskartells/

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

26 Kommentare

  1. Selbsterklärend.
    Text von der Videoseite übernommen
    ————————————-

    2017 10 25 Sven Liebich am identitären Haus in Halle am Tag nach dem Pogrom

    Am 25.10.2017 veröffentlicht

    Also das kann natürlich nicht als Entlastung für die kriminellen Linksterroristen aus Halle gelten. Aber mit Heroin in den Venen zielt sich´s etwas blöd. Über 100 Pflastersteine haben sie auf das Haus geworfen und NICHT EIN Fenster getroffen. Kein Glasbruch. Das ist schon Bestleistung. Lediglich durch 3 Autos von unbeteiligten Nachbarn wurden durch die zurückprallenden Steine zerstört. Ob das der Sympathie für diese Linkschaoten zuträglich ist, darf bezweifelt werden. Die hallesche IB kann dankbar sein, dass wir in Halle eine der lächerlichsten SAntifa-Truppen haben, die es in Deutschland gibt. Wichtig ist natürlich, dass man auch (Stadt-)parlamentarisch dafür sorgen muss, dass diese kriminellen Terroristen, welche ja bewusst allein durch die Brandstiftung auch den Tod von Menschen in Kauf genommen haben, die finanziellen Zuwendungen (Steuergelder), welche durch OB und Stadtrat an diese linkskriminellen Schlägerbanden fließen, zu stoppen.

    https://blog.halle-leaks.de/linke-in-

    Den Tot Hunderter Einwohner Halles nicht nur billigend in Kauf genommen sondern geplant haben die von den Stadträten der Altparteien gehätschelten und mit Steuergeldern regelmäßig gefütterten Linksterroristen letzte Nacht in Halle. Die SAntifa aus Halle, welche sich regelmäßig in von den Stadtvätern gebilligten und ebenfalls mit Steuergeldern subventionierten „besetzten Häusern“ gegenseitig auf ihren Hass auf alles Andersdenkende einschwören, sind nachweislich exzessive Konsumenten auch harter Drogen (Kokain, Heroin, Liquid Extasy, Crystal Meth). Diese erwerben sie regelmäßig beim schwarzen Dealer ihres Vertrauens, welche an allen Ecken in Halle leider geduldet werden. Nur dem Umstand, dass die Gruppe Terroristen gestern auf Drogen gewesen ist, ist es zu verdanken, dass die Methheads der SAntifa Halle ihren massenmörderischen Plan nicht umsetzen konnten. Wie lange wollen die Strippenzieher der CDU, SPD, Grünen und Linken im Stadtrat diesem Treiben noch zuschauen.

    Müssen wirklich erst Menschen sterben?

    ca 7 min

  2. Sozialismus(Kommunismus) und Islamismus sind die größten Verbrecherideologien. Sehr gut, dass sie ihren Hass nicht mehr verbergen können und er offensichtlich wird.

  3. Die „Maizecke“ ist schon etwas raffinierter – sie ruft nicht direkt zum Mord an Andersdenkenden auf wie viele ihrer „Glaubensbrüder“, wie abartige Linksgestörte oder wie schwerkriminelle Linksliberale wie ein Josef Joffe, sondern gibt sich „liberal“ und „rät“, den Islamkritiker Albrecht Glaser zum Schäuble-Stellvertreter zu wählen. Um ihn danach als „Rassisten“ und „Islamhasser“ zu entlarven:

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_82584110/zentralrat-der-muslime-afd-mann-glaser-soll-bundestagsvizepraesident-werden.html

    Dabei ist alles so einfach in einer wirklichen Demokratie – eine Kommentatorin bringt es auf den Punkt:

    „Der Islam fußt auf der SCHARIA und die Scharia ist mit unserem GRUNDGESETZ nicht vereinbar, weil sie

    a) nicht die GLEICHHEIT von Mann und Frau kennt und

    b) nicht die GLEICHHEIT von Muslimen und Nichtmuslimen.“

    Wer mich als Mensch „2. Klasse“ betrachtet, weil ich „ungläubig“ bin, hat in unserer Demokratie NICHTS, aber auch GAR NICHTS verloren und sollte auf jeden Fall „die Klappe halten“! So übrigens auch der überwiegende Tenor im – noch! – offenen T-Online-Kommentarbereich.

  4. An Dieser KRIMINELLEN BÖSEN BRUTALEN LINKS-HETZE Gegen Österreich’s Neue BLAU-SCHWARZE-BundesRegierung Aus FPÖ und ÖVP Sieht Jeder Deutscher, Dass Alle REPORTER Aller Grossen Deutschen MEDIEN Sind KRIMINELLE BÖSE MENSCHEN-FEINDE UND BÖSE LINKE ISLAMISTEN Welche Uns Deutsche Alle Ermorden Wollen und Werden Für Ihren Scheiss islam Und Dass Denen KEINE Ihrer LINK-LÜGEN-HETZE-MELDUNGEN NICHT Glaben Dürfen Auf gar KEINEN Fall NIEMALS NICHT !!!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=Bbzqiu9rVLY&feature=youtu.be

  5. @ Alter Sack 2#

    Die halten sich halt einen Musel als Hofnarren, den sie mit unbegrenztem Rederecht vor dem Staats-Glotzomaten ausgestattet haben und der sich jetzt für ganz wichtig hält.

    Die Maizecke lenkt nur wieder vom Realproblem ab.

    Allein schon die Tatsache, daß so ein Muselmane seinen überflüssigen Kommentar zu unserem BT geben darf oder meint zu müssen, zeigt, daß der BT komplett durchislamisiert ist.

    Wir BRAUCHEN KEINERLEI ANWEISUNGEN ODER BEWERTUNGEN unserer politischen Entscheidungen durch selbsternannte Islamvertreter;
    die noch dazu einen marginal winzigen Minderheiten-Islam in D zu vertreten meinen, wo doch wieder ein Islam nach ihrer ständigen Beteuerung eigentlich so gar nicht existiere; denn wie sonst kämen diese ganzen Musels denn dauernd auf diese Dummfrage, „welchen Islam man meine“, wenn man gerade mal zufällig über ihren total überflüssigen Islam reden will….

  6. Der Mordaufruf gegen Kurz wurde von diesem, soweit ich das mitbekommen hatte, zur Anzeige gebracht.

    Weiß jemand, wie das weiter gegangen ist?

  7. @3 Alter Sack

    Rakka ist auch frei.

    Der dicke Moslem soll sich in sein Vaterland verpissen, (Halbsyrer väterlicherseits) da kann er ein Trümmermann sein und beim Wiederaufbau helfen!
    ————————————
    Syrien: IS kontrolliert weniger als fünf Prozent – Humanitäre Katastrophe in Rakka

    Das vom „Islamischen Staat“ kontrollierte Gebiet in Syrien ist auf weniger als fünf Prozent zusammengeschrumpft, teilte das russische Verteidigungsministerium mit. Menschenrechtsgruppen sind über die „katastrophale humanitäre Lage“ in Rakka besorgt….

    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/59619-rakka-schwelgt-humanitare-katastrophe-syrien-isis/

  8. OT – Pegida-Geburtstag

    Sehr gut! Spitze! Sauba! Somogides!

    Möller diesmal auch als Redner dabei. Deutschlands pfiffigster und scharfzüngigster Jurist endlich mit von der Partie! Sehr schön.

    Und Pax Europa (BPE).
    Sehr gut. Das geht alles in die richtige Richtung!

    DANKE DREDSEN! DANKE PEGIDA DRESDEN! Vielen Dank an meine Brider und Schwester aus dem widerborstigen und zwiderwurzigen Osten! 🙂

    http://www.pi-news.net/pegida-dresden-feiert-geburtstag/
    Tolle Rednerliste – auch Bürgerbewegung Pax Europa mit dabei
    Pegida Dresden feiert Geburtstag! Mit Robinson, Kubitschek, Sellner…

  9. Anträge zur Stromkostensenkung, Bürgerbegehren, Maßnahmen gegen Islamisierung.

    In der 17. Sitzung des Landtages von Sachsen-Anhalt am 26./27. Oktober 2017 startet die AfD-Fraktion eine Reihe von Anträgen und Initiativen zur Stromkostensenkung, Bürgerentscheide, Maßnahmen gegen Islamisierung, Umweltschutz und Subventionsstopp für dubiose Projekte. Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung.

    Antrag: Strom muss bezahlbar sein – Schluss mit der planwirtschaftlichen Energiewende (LT-Drs. 7/1994)
    Nirgendwo in Europa ist Strom so teuer wie in Deutschland: Private Haushalte zahlen über 50 Prozent mehr als im EU-Durchschnitt. Geschuldet ist dies der staatlich auferlegten Energiewende durch Zwangseinspeisung erneuerbarer Energien. Dass dies nicht gelingt, zeigt u.a. der Anstieg der EEG-Umlage um 360 Prozent. Zur Entlastung von Bürgern und Wirtschaft fordert die AfD-Fraktion die Landesregierung auf, sich auf Bundesebene für die ersatzlose Streichung der EEG-Förderung sowie eine Beendigung der vorrangigen Netzeinspeisung von erneuerbar erzeugtem Strom für Neuanlagen einzusetzen.

    Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Kommunalverfassungsgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt (KVG LSA) (LT-Drs. 7/1999)
    Für mehr Demokratie und Bürgerbeteiligung bedarf es einer Änderung der Landesverfassung Sachsen-Anhalts sowie des Kommunalverfassungsgesetzes (KVG LSA). Der Gesetzentwurf der AfD-Fraktion zur Änderung des KVG LSA sieht u.a. die Absenkung der Hürden bei Bürgerentscheiden von fünf auf drei Prozent und die Halbierung des Quorums für Bürgerbegehren auf fünf Prozent vor. Für Bürgerentscheide soll die Mehrheit der gültigen Stimmen ausreichen, sofern sich mindestens zehn Prozent der Stimmberechtigten daran haben.

    Aktuelle Debatte: Linke Szene in Sachsen-Anhalt – Hausbesetzung in der Hafenstraße 7, Halle (Saale) (LT-Drs. 7/2005)
    Die Beispiele für staatlich subventionierte Projekte aus dem linksextremen Milieu sind zahlreich. In Halle (Saale) erregt seit 2016 ein besonders makabrer Fall die Bürger: Die linke Gruppierung „Wir brauchen Platz“ hatte rechtswidrig ein baufälliges Gebäude besetzt. Die Eigentümerin, die Hallesche Wohnungsgesellschaft mbH, hat den Hausbesetzern bis Januar 2018 eine Gestattungsvereinbarung erteilt. Am 25. Oktober soll der Stadtrat auf Initiative der Linken und Grünen beschließen, dass die Stadt das marode Gebäude für einen Euro kaufen und an die Hausbesetzer vermieten soll. Unklar sind aber die Kosten für die Sanierung des völlig maroden Gebäudes. Ein Skandal, der in der Aktuellen Debatte im Plenum behandelt werden muss.

    Antrag: Maßnahmen zur Bewältigung der Asylkrise und ihrer Folgen – politischer und gesellschaftlicher Bedrohung durch den Islam entgegenwirken (LT-Drs. 1993)
    Durch die unkontrollierte Massenzuwanderung ist unser Land zunehmend den Gefahren des Islams ausgesetzt. Dieser ist für Muslime nicht nur Religion, sondern auch geltendes Recht. Klar ist: Der Islam ist mit dem Grundgesetz und der freiheitlich-demokratischen Grundordnung unvereinbar. Die AfD-Fraktion fordert die Landesregierung daher auf, folgende Maßnahmen gegen eine weitere Islamisierung unseres Landes zu ergreifen: Die Einrichtung eines zentralen Moscheeregisters in Sachsen-Anhalt, das einen Entzug ihrer Betriebserlaubnis ermöglicht, ein generelles Bauverbot von Moscheen mit Minaretten und das Verbot von Schleiern, die das gesamte Gesicht verhüllen. Statt Islamunterricht und Islamsprachen fordert die AfD Islamaufklärung im Unterricht. Zudem wird die Landesregierung aufgefordert, sich entschieden gegen die Einführung islamischer Feiertage in Deutschland auszusprechen.

    Antrag: Sofortige abschließende Stilllegung der „Bohrschlammdeponie Brüchau“ entsprechend Landtagsbeschluss vom 4. Mai 2017 (LT-Drs. 7/1995)
    Bereits 2015 haben Gutachter die Gefahr der Bohrschlammdeponie Brüchau durch Austritt von konterminiertem Sickerwasser festgestellt. Gefahren für die ansässige Bevölkerung und Umwelt bestehen nach wie vor. Trotz massiver Bürgerproteste handelt die Landesregierung aber nicht. Die Kenia-Koalition setzt stattdessen auf ein weiteres Gutachten, mit dem erst im Laufe des Jahres 2018 zu rechnen ist. Da die Sachlage eindeutig ist, ist ein erneutes Gutachten auch überflüssig. Daher beantragt die AfD-Fraktion erneut die sofortige Stilllegung der Bohrschlammdeponie Brüchau durch „off-site“-Dekontamination und anschließender Rekultivierung.

    http://www.afdfraktion-lsa.de/
    ————————————

    https://afdkompakt.de/2017/10/26/parlamentarische-initiativen-der-afd-fraktion-im-landtag-sachsen-anhalt-im-oktober-2017/

    🙂

  10. Zum Thema hemmungslos:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article170097908/Deutsche-trauen-Gruenen-in-Zuwanderungsfrage-mehr-zu-als-CSU.html

    Zitat:
    „Beim wahrscheinlich umstrittensten Thema, der Asyl- und Flüchtlingspolitik, sind die Kompetenzzuschreibungen für die vier Parteien sehr geteilt: So sagen 23 Prozent aller Befragten, dass bei diesem Thema am ehesten die CDU Positionen vertritt, die in ihrem Sinn sind, 20 Prozent sehen sich am ehesten von den Grünen vertreten, 16 Prozent von der CSU und 12 Prozent von der FDP. 17 Prozent identifizieren sich mit keiner der von diesen Parteien vertretenen Positionen.“

    Das sind zusammen 88 Prozent. 12 Prozent gaben an, nur die AfD würde deutsche Interessen vertreten und wurden erschossen.

  11. @13 Onkel Dapte

    „So sagen 23 Prozent aller Befragten,..“

    Frage meinerseits: Wer hat wen in wessem Aufrage, und von wem bezahlt, befragt, mhhhm?

    /…ZDF-„Politbarometer“…/

    Mach Dir Deine Meinung, nur in Bunt!

  12. »Hemmungslose Hetzer: Der erbitterte Kampf des linken Hasskartells: Aufruf zum Mord an Österreichs zukünftigen Kanzler Kurz durch „Titanic“«

    »Nun ruft das deutsche Satire-Magazin TITANIC …«

    »Satire« — woher kommt eigentlich der Begriff? Wurden da vielleicht zwei Begriffe zu einem »verdampft«, »SATT« und »IRRE«?

  13. @ eagle1 #5

    Und die Telekom hält sich eine HOFNÄRRIN mit eigener „Kolumne“:

    Jetzt, wo’s ans Eingemachte geht, haben plötzlich ALLE Gläubigen, „egal welcher Religion“, eine (!) „Scharia“ – verbreitet hemmungslos die einschlägig vorbelastete Islam-„Weichspültante“ Kaddor, ohne rot zu werden:

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_82590044/kolumne-keine-angst-vor-der-scharia-,html

    Jetzt, wo Glaser und die AfD sie „stellen“, laufen die Taqiya-Meister Maizecke und Kaddor wieder zur Höchstform auf.

  14. @ Alter Sack 16#

    Ich hatte das immer so verstanden, daß die AfD das so haben will.
    Nur wenn diese Debatte deutschlandweit und dann übergreifend auch europaweit oder auch west-weltweit aufgekocht wird, dann kann sich in der Wahrnehmung des Islam etwas verändern.

    Die beiden Zecken liegen in den letzten Zuckungen, deshalb fahren sie ja so hoch. 🙂

  15. @ Monetarist #18

    „Das Versagen hat System“, schreibt Herr Kissler.

    Ich würde sogar noch weiter gehen: Es steckt dahinter volle Absicht, d. h. ein PLAN!

    Hier der „Soros-Plan“, veröffentlicht am 2. 10. 2015 durch Springers „Welt“ – unmittelbar nach dem – angeblichen – „Versagen“ Merkels, das in Wirklichkeit eine vorsätzliche „kontrollierte Sprengung“ unserer Grenzen war. ANSTIFTER: der wohl gefährlichste derzeit lebende Menschen-Feind, manche sagen deshalb auch: „Teufel“ Soros!

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article147061754/George-Soros-Plan-fuer-Europas-Fluechtlingskrise.html

    Es geht um vorsätzliche STAATSZERSTÖRUNG, damit eine „Neue Weltordnung“ entstehen kann – eine Vorreiterrolle spielen dabei die von Superreichen finanzierten „außerstaatlichen“ NGOs, die mit ihrem „Menschenrechts-Imperialismus“ überall „hineinregieren“ wollen, obwohl sie niemand gewählt hat, um alle staatlichen Strukturen zu ZERSCHLAGEN – hier die ganze Bande, die da mitmacht (ob Kurz „dabei“ ist oder nicht, wird sich in Kürze zeigen):

    https://derhonigmannsagt.org/2017/10/27/george-soros-die-mitglieder-seiner-denkfabrik-aus-politik-wirtschaft-und-medien/

    Der österreichische Blogger „Cuibono“ faßt zusammen, worum es Soros und seinen Anhängern geht:

    „Der Soros mit seinen NGOs ist ein STRUKTUR-Zerschlager.

    Wenn man den Familien- und den Volkszusammenhalt zerschlägt und Jeder ,emanzipiert sich GEGEN Jeden‘, hat man ein leichtes Spiel, GANZE STAATEN und große starke VÖLKER zu ZERSETZEN, und deren (Eigeninteressen-) Politik zu ENTMACHTEN und dann alles, die ganze Erde, wie einen Multi Kulti Rührtopf per EINHEITSREGIERUNG zu beherrschen.

    Soros‘ Zerschlagungen (diese unglaublich heuchelnden NGOs, glaube es sind sind schon 400 Stück) sind die VORSTUFE zu dieser NWO-Einheitswelt, die ,sie‘, diese Superweisen, gerne hätten, aber nie bekommen werden… PRIVATE CLUBS, gesponsert von Superreichen, thinktankgeführt u. a. durch freimaurerische desorientierte Gutideologen und Profiteure (Asylindustrie) und Geld für NIXtun-Abkassierer, solche Leute wollen GLEICH WICHTIG sein wie die ,STATES’…

    Die Russen oder der Ungar werfen diese WÜHLER und OBERBELEHRER raus, super! Ich hoffe, es folgen noch viele viele Staaten diesem Beispiel.“

  16. Alle Politische Mitte Parteien wie die AfD, LKR und Die Freien Wähler oder Die Deutsche Mitte Werden Mit Immer BÖSERER Bruatelität, LÜGEN-HETZE und Totaler Politischer Gewalt Bekämpft, BeDrohnt, Verfolgt, Unterdrückt und Vernichtet durch Die LINKEN EU-Macht-Elite-Parteien (CDU, CSU, SPD, BÜNDIS90/DIE GRÜNEN, DIE LINKE, PDS, SED, FDP, DKP, MLPD, Die Piraten-Partei, ÖDP, Die Partei), ALLE LÜGEN-MEDIEN (RTL, N-TV, SAT1, ProSieben, Pro7, N24, RTL2, ARD, DasErste, ZDF, WDR, NDR, MDR, 3SAT, ARTE, Tagesschau, BILD-Zeitung, BILD, Die WELT, Die Zeit, TAZ, FAZ, SZ, Süddeutsche-Zeitung, SpiegeL, Stern, SternTV, Volkstimme, T-OnLine-NEWS, T-Online.de, GMX-NEWS, GMX.DE und so weiter) und Die Brutalen Gewalt-Verbrecher den AntiFA, Anetta-Kahane-Amadeu-Antonio-Stiftung, Dem Deutschen BundesVerfassungsschutz-Amt, Den LandesVerfassungsschutz-Ämtern und Allen Örtlichen STADT-STASI-Verbrecher-Truppen !!!!

    Alle Politische Mitte Parteien wie die AfD, LKR und Die Freien Wähler oder Die Deutsche Mitte Werden Mit Immer BÖSERER Bruatelität, LÜGEN-HETZE und Totaler Politischer Gewalt Bekämpft, BeDrohnt, Verfolgt, Unterdrückt und Vernichtet durch Die LINKEN EU-Macht-Elite-Parteien (CDU, CSU, SPD, BÜNDIS90/DIE GRÜNEN, DIE LINKE, PDS, SED, FDP, DKP, MLPD, Die Piraten-Partei, ÖDP, Die Partei), ALLE LÜGEN-MEDIEN (RTL, N-TV, SAT1, ProSieben, Pro7, N24, RTL2, ARD, DasErste, ZDF, WDR, NDR, MDR, 3SAT, ARTE, Tagesschau, BILD-Zeitung, BILD, Die WELT, Die Zeit, TAZ, FAZ, SZ, Süddeutsche-Zeitung, SpiegeL, Stern, SternTV, Volkstimme, T-OnLine-NEWS, T-Online.de, GMX-NEWS, GMX.DE und so weiter) und Die Brutalen Gewalt-Verbrecher den AntiFA, Anetta-Kahane-Amadeu-Antonio-Stiftung, Dem Deutschen BundesVerfassungsschutz-Amt, Den LandesVerfassungsschutz-Ämtern und Allen Örtlichen STADT-STASI-Verbrecher-Truppen: https://www.youtube.com/watch?time_continue=10&v=M_l–uc7dio

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=10&v=M_l–uc7dio

    Alle Wahren, Echten, Richtigen Politische Mitte Parteien wie AfD, LKR und Die Freien Wähler Werden In Allen Nachrichten-ArtiKeLn der Massen-Medien Durch LÜGEN Verleumdet und Diffamiert als RechtsRadikaL oder RECHTs Ob Diese Politischen Parteien wie AfD, LKR und Die Freien Wähler Sind Die Politische Mitte und NICHT-RechtsRadikaL und NICHT-LinksRadikaL !!!!

    In Allen Massen-Medien wird Jeder und Alles Was NICHT Ultra-LinksRadikaL Ist Als RechtsRadikaL oder RECHTs Bezeichnet !!!!

    In Allen Massen-Medien wird Jeder und Alles Was NICHT islamische Ist Als RechtsRadikaL oder RECHTs Bezeichnet !!!!

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=10&v=M_l–uc7dio

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=10&v=M_l–uc7dio

    Vielen für’s Lesen !!!!

    MfG

  17. @Alter Sack

    „Wenn man den Familien- und den Volkszusammenhalt zerschlägt und Jeder ,emanzipiert sich GEGEN Jeden‘, hat man ein leichtes Spiel, GANZE STAATEN und große starke VÖLKER zu ZERSETZEN, und deren (Eigeninteressen-) Politik zu ENTMACHTEN und dann alles, die ganze Erde, wie einen Multi Kulti Rührtopf per EINHEITSREGIERUNG zu beherrschen.“

    WIR, die alten OSSI`s wissen das nur zu gut! Deshalb ist u.a. der Widerstand hier so!
    —————–

    Zersetzen:

    http://www.neuro24.de/show_glossar.php?id=1934

  18. Auszug aus dem Link in @21
    ————————————-

    Diese Zersetzung galt auch nach der Wende als überwiegend nicht strafwürdig.

    Es handelte sich auch um einen schwerwiegenden Missbrauch psychologischer Methoden. Die Einweisung von Dissidenten in psychiatrische Kliniken war nur eine Methode Psychiatrie und Psychologie im Sinne einer Diktatur zu missbrauchen.

    Diese Methode löste damals unter Chruschtschow in der Sowjetunion die Schauprozesse Stalins ab . Zersetzen, im Sinne eines hochsystematischen Mobbings durch eine allmächtige Institution gehört zu den unmenschlichsten Arten der Folter einer terroristischen Diktatur. Erschreckend ist nicht nur, dass es fast unbemerkt und wenig beachtet vor unserer Westdeutschen Haustür stattgefunden hat, sondern auch, dass die systematische Aufarbeitung nur unzureichend langsam erfolgt.

    Ähnlich wie in der Nazizeit haben auch bei dieser Diktatur sehr viele sonst brave Bürger als IM bei der geplanten Zerstörung ihrer Freunde, Eltern, Kinder, Nachbarn, Arbeitskollegen, Lehrer, Patienten, Klienten oder Vorgesetzten ohne schlechtes Gewissen einfach mitgemacht.

    Auszug ende

  19. Hemmungslose Hetze, Der erbitterte Kammpf des linken Hasskartells – Es fehlt gegen diese Persönlichkeiten nur noch auch der Aufruf zum Mord. In Deutschland hat der politische Irrsinn
    sein Zentralbüro.

    Wenn selbst nicht nur die kleinen Leute die in der Gesellschaft eine wichtige politisch seriöse Funktion innehaben, insbesondere aber bereits viele prominente Professoren aus unterschiedlichster wirtschaftlicher, wissenschaftlicher, sozialpolitischer Bereiche die in Deutschland bekannt sind plötzlich ihre bisherige berufliche Reputation in Abrede gestellt werden, ihre Person diffamiert und diskreditiert werden, dann sieht man wo die Reise hingeht. Hinter dem Vorhang direkt gesteuert in den Abgrund.
    Ohne Merkel wäre unserem Land dieser Wahnsinn erspart geblieben. Selbst ein Bundeskanzler in Form eines Besenstil hätte weniger Schaden angerichtet. Ich hoffe diese Frau wird irgendwann zur Verantwortung gezogen.
    Prof. Max Otte- Otte zu money.de: Merkels Politik ist katastrophal

  20. @ Kettenraucher #21/22

    Ihr habt noch bewahrt, was sich im Westen seit 1968 von selbst auflöste, da ihr täglich mit einer Diktatur konfrontiert wart.

    Ich denke mal, die SED- und STASI-„Eliten“ wurden „gekauft“, um den von den Globalfaschisten erwünschten „Zersetzungs-Prozeß“ mit den ihnen vertrauten Methoden durchzuführen, wie sie in dem verlinkten Artikel beschrieben werden – andernfalls Verhaftung!

    So dürfte es gewesen sein, was sich 1989 „hinter den Kulissen“ abspielte – denn sonst hätten wir ja grundgesetzgemäß jetzt eine Verfassung und einen Friedensvertrag. Man plante aber, unseren und alle anderen europäischen Staaten zu „zersetzen“ – und dazu waren die Stasi-Methoden gerade recht! Hier wieder:

    „Zuwanderung ZAHLT sich aus“ – ja, für die „Asüül-Industrie“, Herrn Soros und den Islam, mit deren Hilfe man die Völker Europas ZERSETZEN will!

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_82576752/jamaika-sondierung-und-ein-blick-auf-europas-integrationsgeschichte.html

    Dieser „Historiker“ Philipp Ther kann nicht bis 3 zählen – oder ist er einfach ein von den Profiteuren unseres Volkstods GEKAUFTES „A…loch“? Denn NIEMALS zuvor wurden Einwanderer-Gruppen dazu mißbraucht, um das Staatsvolk durch ihre schiere Masse „wegzufi..en“! Es ist daher glatter Hohn, Volksverdummung und übelster Zynismus hier auch noch von „Bereicherung“ zu sprechen. Und sowas bringt die Telekom-Startseite als Hauptbeitrag anstatt in der Rubrik „Nachrichten aus der Irrenanstalt“!

Kommentare sind deaktiviert.