Abgelehnter tunesischer Asylbewerber (und Serienstraftäter) zerschneidet Wärter das Gesicht

Mit Moslems kamen bislang unbekannte Verbrechen nach Deutschland und Europa: 

Ehrenmorde, Sexualverstümmelungen bei Kindern und jungen Frauen, brutale Angriffe gegen Justiz-Personal, Bedrohung von Richtern und Staatsanwälten durch Moslem-Gangs, Ermordung von Apostaten u.v.a.m.


 

 

Aus: BILDonline, 26.10.2017

Mit Rasierklingen-Messer: Brutalo-Knacki zerschneidet Wärter das Gesicht.

Bautzen – Es ist die brutale Tat eines abgelehnten Asylbewerbers, der mit einem selbst gebastelten Messer im Bautzner Knast auf Wärter Michael H. (52) los ging.

Am Mittwoch öffnete Richter Dr. Dirk Hertle (55) am Bautzner Amtsgericht die dicke Strafakte des kriminellen Tunesiers Wassim A. (24).

Mitte 2013 war er von Tunesien nach Deutschland gekommen. Nach eigener Aussage wollte er hier als Maler arbeiten. Als Fluchtgrund gab er an: Seine Eltern hätten sich getrennt. Doch schon im September 2013 die ersten Straftaten: Einfuhr und Verkauf von Drogen in 72 Fällen.

 

In Chemnitz wurde er zu zwei Jahren und zehn Monaten Haft verurteilt. Doch bereits in der JVA Zeithain griff er Mitgefangene an, nähte sich zudem den Mund zu. Deshalb wurde er in die JVA Dresden verlegt.

Hier griff er u.a. einen tschechischen Mitgefangenen an. Begründung: Er müsse „Ungläubige vernichten“.

Anschließend kam er in die JVA Bautzen. Dort geht er im Oktober 2016 auf Wärter Michael H. los. Mit der Faust – in der er eine zum Messer umgebaute Rasierklinge versteckte – schlug er ihm ins Gesicht, schnitt dem Beamten die Lippe bis auf den Muskel auf.

Die Verletzung musste mit zehn Stichen genäht werden. Richter Hertle verurteilte den Tunesier zu einem Jahr und drei Monaten Haft. Hertle zum Täter: „Ich kann nur hoffen, dass Ihre Abschiebung nach Verbüßung der Strafe schnell realisiert wird.“

 

Quelle:

http://www.bild.de/regional/dresden/koerperverletzung/brutalo-knacki-zerschneidet-waerter-das-gesicht-53656852.bild.html

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

27 Kommentare

  1. Die Türktische Geheimdienst Milli Istihbarat Teskilati (MIT) Doppelagentin Frau Aydan Özoguz Fordert Dass Wir Täglich Neue Aushandeln Mit Solchen Islamischen Gewalt-Verbrecher Welche Gesetze Für Uns Deutsche In Deutschland Gelten oder Nicht Gelten und Für Wenn Nur und Gegen Wenn Nur !!!! http://www.anonymousnews.ru/2017/10/27/abschiebung-abgelehnt-tunesischer-massenmoerder-steht-unter-schutz-der-bundesregierung/

    http://www.anonymousnews.ru/2017/10/27/abschiebung-abgelehnt-tunesischer-massenmoerder-steht-unter-schutz-der-bundesregierung/

    Recep Tayyip Erdogan und George SOROS Werden diese Türktische Doppelagentin Frau Aydan Özoguz Als NÄCHSTE BUNDESKANZLERIN der Bundesrepublik Deutschland VORSETZEN Im Jahre 2021 Durch WahlFälschungen Gegen Unseren Willen !!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=wf0WpmthKto

  2. @ Peter Bethge #2

    Dann müssen sie die Kötzükotz aber mit VOLLVERSCHLEIERUNG antreten lassen – sonst ergreifen die Wähler noch die Flucht vor dieser potthässlichen Schreckschraube, bevor sie ihr Kreuzchen bei der notorischen „spezialdemokrötischen“ Landesverräter-Partei gemacht haben! Ob die Würgei überhaupt jemals solch ein Kuckucksei „zurücknimmt“, das man uns ins Nest gelegt hat? Dank Volksverräterin Merkel verkommt unser Land zum „Schadstoff-Abladeplatz“ der Welt – im Fall Kötzükotz ist der „Umweltschutz“ anscheinend außer Kraft gesetzt worden, der sonst bereits wegen eine paar hingeschmissenen Müll-Tüten zu strengen Maßnahmen gegen die Verursacher führt!

    Oder, um wiedermal an das bekannte Zitat des tschechischen Präsidenten Zeman zu erinnern, das bei mir großformatig über dem Schreibtisch hängt:

    „Falls Sie in einem Land leben, in dem Sie für das Fischen ohne Angelschein bestraft werden, jedoch nicht für den illegalen Grenzübertritt ohne gültigen Reisepass, dann haben Sie das volle Recht zu sagen:

    DIESES LAND WIRD VON IDIOTEN REGIERT.“

    Das glaub ich nämlich auch. Sonst hätte diesem Wärter auch nichts passieren können.

  3. @ Alter Sack #6

    DIESES LAND WIRD VON IDIOTEN REGIERT.“

    —————————

    Ich bin der Ansicht es würde mehr Sinn ergeben das Wort IDIOTEN in
    durchgeknallte PSYCHOPATHEN zu ersetzen.
    Im Auftrag von NOCH größeren Psychopathen versteht sich 😉

    LG
    Didgi

  4. Da wird die Melkerin Künast wieder fauchen und um Barmherzigkeit betteln.
    Nichts mit Barmherzigkeit für Mörder und Vergewaltiger!
    Die Özoguz, Künast,Roth, Özdemirs u.a. und diese Gewalttäter gleich mit in eine Gitterbox zum Sandstrahlen in die Wüste – ohne Wasser und grüne Tampons. Mal sehen wer auf wen herfällt und wer übrig bleibt. Wäre eine schöne Show-Idee anstelle von Dschungel-Camp

  5. Ehemaliges EX-US-ANTIFA-MitGlied WARNT LINKE-US-ANTIFA IST VIEL GEFÄHRLICHER ALS ISLAMISCHER TERRORISMUS, ISLAMISTISCHER TERRORISMUS, ISIS, DAESH, AL QUAIDA, AL KAIDA, AL NUSRA, BOKO HAMA, AL SAHARBA !!!!

    Ex-Antifa Member Sounds Alarm On Left-Wing Violence: https://americanactionnews.com/articles/ex-antifa-member-sounds-alarm-on-left-wing-violence

    https://americanactionnews.com/articles/ex-antifa-member-sounds-alarm-on-left-wing-violence

    https://americanactionnews.com/articles/ex-antifa-member-sounds-alarm-on-left-wing-violence

  6. TOP AKTUELL- TOP AKTUELL

    Heute Abend meldet das Fernsehen im Ticker-

    +++ New York Terror-Anschlag: Auto rast in Menschen, Schüsse, 8 Tote –

    Attentat: in New York kam es in der Nähe des World Trade Centers zu einer Schießerei. Viele Verletzte und bisher 8 Tote(?) Zuvor ist ein Pick-Up in Menschen gerast. Behörden sprechen bereits von einem Terrorangriff.

    In New York Stadtteil Manhattan hat ein Pick-Up mehrere Fahrradfahrer auf einem Radweg überfahren. Anschließend soll der Mann das Feuer eröffnet haben. Die Polizei konnte einen Mann festnehmen.

    Es soll mindestens 8 Tote und 15 Verletzte gegeben haben. Die Behörden teilten inzwischen mit, dass sie den Vorfall als Terrorangriff einstufen. Der Todesfahrer soll beim Aussteigen nach Angaben der New York Times „Allahu Akbar“ gerufen haben.

    Die Polizei New York bittet die Bürger, das Gebiet um die „Chambers Street“ und „West Area“ zu meiden.

    Die „New York Times“ berichtet, dass ein Auto auf einem Fahrradweg mehrere Personen umgefahren haben soll. Zeugen berichten, dass mehrere Schüsse gefallen sein sollen. Ein Video auf Twitter zeigt mehrere Menschen, die auf einem Fahrradweg in der Nähe der Chambers Street liegen.

    U.a. berichtet der SPIEGELon bereits ebenfalls in seiner neuesten Online Ausgabe: >
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/manhattan-pick-up-fahrer-toetet-sechs-menschen-a-1175785.html

    Und nochmals echter Horror an Halloween >
    Auch Deutschland wird mal wieder nahezu gleichzeitig von De mIssere wegen einem vereitelten Terroranschlag (mit hochexplosivem Sprengstoff eines Syrers in Schwerin
    in Sicherheit eingelullt.
    Der 19-Jährige kam 2015 als Flüchtling nach Deutschland. Er habe im Februar 2016 in Mecklenburg-Vorpommern einen Asylantrag gestellt. Seit April 2016 sei er im Besitz einer befristeten Aufenthaltserlaubnis gewesen und habe subsidiären Schutz gehabt. Bisher sei der junge Syrer nicht auffällig gewesen.

    „Die Festnahme zeigt, dass wir Personen, bei denen es Anhaltspunkte dafür gibt, dass von ihnen eine konkrete Gefahr ausgeht, fest im Visier haben“, sagte Lorenz Caffier (CDU) derzeitiger Landesinnenminister von MC Pomm. mit Blick auf die Festnahme.
    https://www.stern.de/panorama/syrer-in-schwerin-gefasst–seit-2015-in-deutschland—geplantes-attentat-verhindert-7681332.html

    Der Wahnsinn hört nicht mehr auf!

  7. Man vergleiche:

    Der Typ bekommt für die Tat 1 Jahr und 3 Monate!!

    Die alte Dame welche ihr Lebenlang gearbeitet hat und bei der die Rente von Vorne bis Hinten nicht zum Leben reicht und deshalb Lebensmittel geklaut hat, bekommt 9 Monate.

  8. Nicht nur Obama USA sondern auch die ISRAELIS arbeiten mit Islamisten zusammen .
    Merkel und co sind in Deutschland die Helfershelfer der Islamisten . Deshalb will De Maizire auch ein Islamischer Feiertag in Deutschland einführen ,da er alle Dschihadisten als seine Söhne und Töchter betrachtet . Wie krank ist das …..

    http://www.alles-schallundrauch.blogspot.de

  9. Kairo : Vergewaltigung ist eine Nationale Pflicht !

    http://www.pi-news.net/kairo-vergewaltigung-ist-eine-nationale-pflicht/

    Tja , deshalb dürfen Moslems und Neger schon jahrelang nicht nur seit 2015 (Invasion der Moslems und Neger-Merkels Gäste) deutsche und europäische Kinder ,junge Frauen und Alte Frauen vergewaltigen an grabschen.(Auch in Südafrika ist die Vergewaltigungen an erster Stelle ,danach folgt Schweden)
    Ein Kairoer Anwalt nennt die Vergewaltigung eine Nationale Pflicht eines jeden moslemischen Mannes sogar seine eigene Tochter darf nach seiner Ansicht vergewaltigt werden dürfen .
    Tja das ist nunmal der Islam und gut ist das immer mehr über diese abscheulichen und barbarischen Islam-Ideologie an die Öffentlichkeit kommt.

  10. Migranten bei der Polizei: „Das sind keine Kollegen, das ist der Feind in unserer Reihen“.

    Für Riesenwirbel sorgt derzeit die Audiodatei eines Ausbilders an der Berliner Polizeiakademie. Auf ihr berichtet er aus einer Klasse, in der hauptsächlich zukünftige Polizeibeamte mit Migrationshintergrund säßen: „Ich hab Unterricht gehalten an der Polizeischule. Ich hab noch nie so was erlebt, der Klassenraum sah aus wie Sau, die Hälfte Araber und Türken, frech wie Sau. Dumm. Konnten sich nicht artikulieren,“ so der Ausbilder.

    ..Deutschen Kollegen seien Schläge angedroht worden, er selbst habe Angst vor den Auszubildenden,…Er warnt: „Das wird ‘ne Zwei-Klassen-Polizei, die nur korrupt sein wird. Das sind keine Kollegen, das ist der Feind. Das ist der Feind in unseren Reihen.“…

  11. @Spirit333, dieser Trend hatte vor einigen Jahren eingesetzt, als die herrschende politische Führungsschicht im Polizeimanagement, auf eigene Kadetten
    los gegangen sind, um solch „südländer“ in die Polizei zu integrieren, es wurde zB, die C-Kompagnie der Einsatzgruppe der Wiener Polizei aufgelöst, viele Kameraden hatten den Dienst quittiert und sind in die Privatwirtschaft ausgewichen, die Folge davon, es herrscht Mangel und Barschheit in den Reihen, welche nun von solche braunem Nachwuchs aufgepeppt werden mit all den vorherzusehenden Folgen!
    Auch in der Stadtverwaltung Wien wird der Dödel kultiviert und es wird altes Brennholz zu „entsorgungspflichtigen Abfall“ mittels Strafandrohung von 41.000€ zur Entsorgung beauflagt! Auch Motorrad, Kettensäge und Rasenmäher wird von der MA22 derart behandelt. Ärger als unter Hitler, welcher nur das Abhören von Feind-nachrichten unter STrafe gestellt hatte

  12. Spirit 333 22

    Das wäre in den 70 er Jahren, als ich bei der Polizei als Stationsschreiber arbeitete, überhaupt nicht möglich gewesen. Die Polizisten damals waren Deutsche für Deutsche und mussten einwandfreien Leumund nachweisen können, bevor sie verbeamtet worden sind. In der Familie oder näherer Verwandtschaft durften keine Vorbestrafte sein und auch keine Selbstmörder. Dass man der deutschen Sprache mächtig sein musste, war ja automatisch gegeben. Auch wir Frauen waren nur im Schreibdienst. Weibliche Polizistinnen auf Streife im Raufen mit Betrunkenen oder Kriminellen, ein Ding der Unmöglichkeit.Nur bei der Kripo wegen Vernehmungen der Kinder bei Missbrauch waren weibliche Kriminalerinnen beschäftigt. Oder auch um einen „Lockvogel“ zu spielen wegen Tätererfassung.
    Die Unterwanderung der Polizei macht sie schachmatt und kann nicht mehr unsere Sicherheit gewährleisten.
    Rate jedem unserer männlichen, wie auch weiblichen Jugend in einen Schützenverein zu gehen oder die Jagdprüfung zu machen. Wir müssen uns inzwischen selbst schützen können. Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott. Auch beim Gottvertrauen müssen wir nüchtern sein.

  13. @ Taurus Caerulus Komm.26#

    Nicht nur im Essener Hauptbahnhof…. PI meldet
    heute am 1.11.17- Zitat:
    Polizei braucht wegen aggressiver Nafris Verstärkung
    Köln: Halloween-Nacht – ein Vorgeschmack auf Silvester?

    In der vergangen Nacht auf den 1.11.2017 musste die Kölner Polizei erneut gegen aggressive Nafris (Menschen arabischen und nordafrikanischen Aussehens, wie die Kölner Polizei schreibt) vorgehen. Ab etwa 20 Uhr sammelten sich offenbar Männerhorden im Bereich der Domplatte und der Innenstadt, um die Halloween-Nacht zu einem Revival der Kölner Silvesternacht 2015 zu machen.

    Die Polizei sah sich kurzfristig gezwungen rund 100 Unterstützungskräfte aus dem Umland anzufordern. Es soll, wie könnte es anders sein, zu sexuellen Übergriffen gegen Frauen gekommen sein – schließlich ist Deutschland ja Beuteland für die moslemisch-afrikanischen Eindringlinge. Die Beamten hatten wohl alle Hände voll zu tun, um ein neuerliches Rapefugee-Event in Köln zu verhindern. Es wurden von mehreren hundert Personen Personalien aufgenommen und Platzverweise, wegen Schlägereien und „Rangeleien“ erteilt. Durch das frühzeitige Einschreiten konnte die teilweise „aufgeheizte“ Stimmung beruhigt werden, heißt es im Polizeibericht.
    Erst gegen sechs Uhr Früh wurde der Einsatz beendet. Insgesamt sollen in Köln und Leverkusen 33 Menschen in Gewahrsam genommen worden sein. Offizielle Anzeigen wegen Sexualdelikten gibt es bisher drei. In zwei Fällen stellten Beamte die Täter noch vor Ort.

    Halloween ist zwar mit Sicherheit ein absolut unislamisches Fest, aber wenn es einem Taharrusch oder der sexuellen Befriedigung einzelner und dem Ausleben islamischer Gewaltfantasien dient, wird das schonmal herrschaftlich übersehen.(..)
    http://www.pi-news.net/koeln-halloween-nacht-ein-vorgeschmack-auf-silvester/

    Und ausgerechnet die BILD schreibt einen Kommentar passend zum Islam-Terror,Zitat:
    01.11.2017 – 23:14 Uhr

    Jeden Tag neue Nachrichten, wie Behörden und Regierung an einzelnen Problemen der Flüchtlingskrise und ihren Folgen scheitern.

    Kein Wunder, dass sich bei vielen Menschen Angst und Verunsicherung einschleichen.

    Sie fragen sich: Kann der Staat mich schützen?

    Dieses Gefühl der ganz großen Verunsicherung muss die Politik ernst nehmen – auch wenn es oft genug in dieser Dimension nicht berechtigt ist. (..).E
    http://www.bild.de/politik/inland/bild-kommentar/erfolg-schafft-vertrauen-53725182.bild.html

    pers. Bemerkung:Hoppala, es ist immer das Gleiche. Das heuchlerische geflügelte Wort „Ernst nehmen“ sollte man zum Unwort des Jahres küren! „Ernst nehmen“… wie lange noch, wie oft noch? …Tsss -ich könnte kotzen wenn ich diese Worte nur höre und lese.

    Ach übrigens die o.g. Migranten Mob Kompanie gehört u.U. zu den 30.000 Goldstückmenschen und vermeintlichen Kulturbereicherer und Daimler und Amazon Fachkräften, die gerade als abgelehnte Asylbewerber verschwunden sind?!
    BILD:
    Unfassbarer Behörden-Skandal: Von gut 30?000 sofort ausreisepflichtigen Asylbewerbern wissen die Behörden nicht, wo sie stecken.

    Deutschland ist ein Irrenhaus und der schwarzgelbgrüne Jamaika- Wahnsinn feiert Richtfest.

Kommentare sind deaktiviert.