Anleitung zum Ausmisten des Freundeskreises – insofern dieser islamophil und Merkelhörig ist

Transformieren sie den Verlust alter Freunde (wegen ihrer Islamkritik) aktiv in einen Gewinn um.
Wie das geht, darüber berichtet der folgende Artikel.


.

DER VON LINKEN UND DEM ISLAM AUSGELÖSTE MORALISCHE UND INTELLEKTUELLE RISS GEHT QUER DURCH ALLE BWERVÖLKERUNGSSCHICHTEN DEUTSCHLANDS

Sowohl die Agenda der Frankfurter Schule als auch jene der Moslembrüder besagt, dass man jene Länder, die man zerstören (Frankfurter Schule) bzw. übernehmen (Islam) möchte, zuerst innerlich maximal schwächen muss. Ein wesentliches Verfahren, das beide Hass-Ideologien zu diesem Zweck anwenden, ist die Schwächung und wenn möglich Zerstörung gewachsener Familien- und Freundesstrukturen.

Beides ist seit 1986 glänzend gelungen: Die Familien wurden von den 68-ern und Folge-Generationen bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt. Die von ihnen beklagte und zum Hauptanlass für Immigration geringe Geburtenrate in Deutschland wurde von den 68ern selbst entfacht und ausgelöst.

Seit dem von ihnen initiierten Ende des Abtreibungsverbots wurden Millionen deutsche Kinder getötet. 1974 etwa gab es 99.757 offizielle Abtreibungen (Quelle) (die Dunkelziffer dürfte ein Mehrfaches davon betragen) – der Höhepunkt wurde 1987 mit 171.222 offiziellen Abtreibungen (Quelle) erreicht.

DER VOM POLITISCHEN ESTABLISHMENT BEKLAGTE BEVÖLKERUNGSSCHWUND IST HAUSGEMACHT – UND WIRD ZUM ANLASS DER MASSENIMMIGRATION INSTRUMENTALISIERT

Im Schnitt darf man in Deutschland von 120.000. Abtreibungen pro Jahr seit dem Ande des Abtreibungsverbots ausgehen (ja, auch davor wurde abgetrieben. Die Frauen gingen damals nach Holland, wo Abtreibungen legal waren).

In 50 Jahren Abtreibungsgeschichte wurden damit rechnerisch 60.000.000 deutsche Kinder getötet. Bezieht man die Sterbequote bei Kindern, Unfälle, Totgeburten etc in die Berechnung mit ein, so sind in den letzten 50 Jahren etwa 50 Millionen deutsche Kinder getötet worden, bevor sie zur Welt kamen.  Das erklärt, warum die Deutschen demografisch zurückgingen: Heute leben noch etwa maximal 50 Millionen Bio-Deutsche in der Berliner Republik. Der Rest – also 32 Millionen – wurde „immigriert“. Ohne Abtreibungen wäre Immigration politisch nicht begründbar gewesen. Und nun sind wir beim Kern des Problems:

Die Tatsache der durch Abtreibungen sich selbstdezimierenden deutschen Bevölkerung wird politisch dahingehend instrumentalisiert, dass dieser Fakt zur angeblichen Notwendigkeit einer Massenimmigration missbraucht wird.

Doch das ist nichts weniger als eine der größten Lügen der Nachkriegszeit:

Würde auch nur ein Bruchteil jener Kosten (die sich auf Billionen Euro belaufen), die die deutschen Regierungen für die Immigration aufbringen (die von den Deutschen bezahlt wird), in ein vernünftiges Familienprogramm gesteckt werden: wir hätten keinerlei demografische Probleme.

DEUTSCHLAND HAT NICHT ZU WENIGE, SONDERN VIEL ZU VIELE MENSCHEN.
EINE IMMIGRATION IST UNNÖTIG.

Nirgendwo steht geschrieben, dass sich die Bevölkerung Deutschlands bei 80 Millionen (plus) halten muss. Das Gegenteil wäre richtig:

Ich habe immer wieder betont: In Deutschland leben nicht zu wenige, sondern viel zu viele Menschen. Der weltbekannte Bevölkerungsforscher Prof. Herwig Birg nennt als gesunde Bevölkerungsdichte für Deutschland eine Einwohnerzahl von um die 40 Millionen Menschen.

Denn Deutschland ist eines der am dichtest besiedelten Länder der Welt  – mit allen sich daraus ergebenden Nachteilen: Unbezahlbare Preise für den Erwerb von Immobilien, sozialer Dichtestress, unbezahlbare Mietpreise, für die allein 40-60 Prozent des Einkommens eines Normalverdieners draufgehen.

Das sind exakt jene Umstände, die deutsche Paare daran hindern, Kinder in die Welt zu setzen. Die Immigration nach Deutschland ist daher, anders als es uns das politische Establishment verkauft, nicht nur nicht nötig, sondern vollkommen unnötig.

Wir Deutschen brauchen in Wahrheit keinen einzigen Immigranten – und schon gar keinen aus einem islamischen Land.

Deutschland wird demografisch nicht verschwinden, wie uns falsche Propheten weismachen wollen – die den Bevölkerungsschwund linear vorausrechnen, bis sie auf null kommen. Das ist ausgemachter wissenschaftlicher Blödsinn. Denn natürliche Prozesse folgen nicht linearen Gesetzen, sondern Gesetzen biologischer Regelkreise:

Wird ein Zustand erreicht, in welchem die Aufzucht von Kindern wieder bezahlbar wird, werden auch wieder mehr Kinder in die Welt gesetzt.

ISLAMKRITIKER IN ALLER WELT MACHEN DIESELBE ERFAHRUNG:
SIE VERLIEREN EINEN GROßTEIL IHRES ALTEN FREUNDESKREISES

Doch zurück zum Thema: Nicht nur die Familien, sondern auch in Jahren gewachsene Freundeskreise wurden durch die Linksverschiebung der Politik und durch die Islamisierung und Massenimmigration von Millionen Moslems schwer beschädigt – oft sogar zerrissen.

Wer es wagt, im Familen- oder Freundeskreis diese Zustände zu kritisieren, muss mit dem Verlust seiner Familie oder alten Freundeskreises rechnen. Diese Erfahrung machen alle Islamkritiker:

Ich etwa habe 90 Prozent meines jahrzehntelangen Freundeskreises verloren. Meine Artikel und die darin enthaltenen Fakten haben die wenigsten meiner Ex-Freunde je gelesen. Sie orientierten sich an den Nachrichten in den Medien und im ZDF über mich – wo ich als „Islamhasser“ dargestellt werde.

Das reichte – und, obwohl der Großteil meines alten Freundeskreises aus Akademikern bestand, haben sie sich nie die Mühe gemacht, den Begriff „Islamhasser“ zu hinterfragen. Denn dieselben „Freunde“ haben keinerlei Problem mit Kritikern des Christentums, ja verehren diese sogar (etwa einen Karlheinz Deschner), über den Wikipedia schreibt:

Kriminalgeschichte des Christentums ist das zehnbändige Hauptwerk des Schriftstellers und Kirchenkritikers„.

Wer also das Christentum kritisiert, ist ein „Kritiker“. Wer den Islam kritisiert, ist ein „Hasser“. Darin ist keinerlei semantische Logik zu erkennen, sondern allein die zersetzende Logik der Linken, die Wikipedia und die meisten Medien beherrschen:

Andersdenkende werden nicht widerlegt, sondern diabolisiert und zum Schweigen gebracht. Begriffliche Umdefinierungen sind dabei das wesentliche Kampfmittel dieser Zersetzungsarbeit, die in Fachkreisen als Dekonstruktivismus bekannt ist.

(s. etwa hier in einem hochinteressanten Artikel durch den deutschen Philosophen Heinz Ess)

Nun, mit dem Verlust eines Teils seines alten Freundeskreises muss man rechnen – und lernen, dass dies alles andere als eine Katastrophe sein muss. Denn man kann sich einen neuen Freundeskreis aufbauen: Viel effektiver, viel unterstützender, viel toleranter als es der alte jemals war. Wie das geht, beschreibt der folgende Artikel.

Michael Mannheimer, 4.11.2017

***

 

Von Ifis , veröffentlicht am

Satire und Abgefahrenes: Anleitung zum Ausmisten des Freundeskreises

Progressive Kräfte haben eine alte deutsche Tradition wiederbelebt: Das Ausgrenzen. Wo man früher Gesetze schrieb, um Volksschädlinge von den wertvollen Volksgenossen zu trennen, da filtert man heute einfach per App.

Das ist natürlich relativ plump und für einen Blog mit intellektuellem Anspruch ungeeignet. Deswegen haben wir ein neues Verfahren entwickelt:

Das progressiv-passive De-Amifikationsverfahren, garantiert CO2- und gender-neutral.

* Der Facebook Freundeskreis soll kleiner werden?

* Sie sind es leid, jeden Tag Meinungen zu lesen, die Sie nicht mögen?

* Es ist Ihnen peinlich mit Personen verlinkt zu sein, die Claudia Roth zitieren?

Wenden Sie unser neues Verfahren an, bevor wir es patentieren lassen.

Stufe 1 – Breitbandanwendung bei niedriger Intensität

* Posten Sie nationale Symbole nach Artikel 22 GG (schwarz-rot-Gold)

* Zitieren Sie Art. 116 des Grundgesetzes (wer ist Deutscher) und je nach Laune noch einige Artikel der Grundrechte zu aktuellen Ereignissen. Also z.B. bei Demos ausländischer Islamisten, den Art. 8: „Alle Deutschen haben das Recht, sich ohne Anmeldung oder Erlaubnis friedlich und ohne Waffen zu versammeln.“

* Liken Sie die AfD oder zumindest Bosbach.

* Loben Sie Israel. Mögliche Gründe sind so vielfältig, wie es Themen gibt. Die einzige Demokratie im Nahen Osten, Achtung der Menschenrechte, das einzige Land im Nahen Osten in dem LGBTs sicher leben. Wenn das thematisch nicht passt, dann bleibt immer noch eine lobende Erwähnung des wunderbaren Wetters, bei dem die Sonne auf den noch wunderbareren Strand von Tel Aviv scheint und vergessen Sie nicht, die selbstverständlich Bikini-tragenden Frauen an diesem Strand zu erwähnen. Was sich problemlos überleiten lässt, zur

Stufe 2  – Zielgruppenspezifische Abschreckung mit mittlerer Intensität

* in dem Sie der Schilderung der ungezwungenen Frauen am Strand von Tel Aviv, noch eine Bemerkung über die vorzügliche Wirkung, in Sachen Hautschutz, bei der in islamischen Ländern üblichen Badekleidung fallen lassen.

* Sie können das Thema noch beliebig erweitern, z.B. durch den Hinweis, dass man in Tel Aviv selbstverständlich mit dem für manche verstörenden Anblick schwuler Pärchen rechnen müsse, was ja in anderen Ländern der Region durch den Anblick Schwuler, die von Baukränen herunterhängen ersetzt wird.

* Liken Sie Akif Pirincci oder David Berger.

* Zitieren Sie ein bißchen aus dem letzten Bericht des Bundeskriminalamts. Besonders die Belastung pro Einwohnerzahl bei Gewalt- oder Sexualdelikten zeigen eine gute, entfreundete Wirklung.

* Auch der Verfassungsschutzbericht, Abteilung Islamischer Extremismus hat sich bewährt. Zur Wirkungsverstärkung nimmt man immer die betont niedrige offizielle Zahl von Anhängern des Islam im Land und rechnet die Anzahl der im Verfassungsschutzberichten erwähnten Radikalen in %  hierzu um. Wenn das noch wirkungslos bleibt: machen Sie das Gleiche bei deutschen Rechtsradikalen, stellen sie beide %Sätze nebeneinander und genießen Sie das Ergebnis.

Stufe 3 – Enge Streuung, maximale Intensität

Hier gilt es zunächst zu planen, wer entfreundet werden soll.

* Grüne sprechen fast auf alle bisher erwähnten Mittel an. Deswegen -für ganz hartnäckige Fälle- fordern Sie Volksabstimmungen, z.B. beim Bau von Flüchtlingsheimen.

* Sozialdemokraten sind liebenswerte Zeitgenossen und stehen während der Zeit, in der Martin Schulz den Vorsitz hat, unter Artenschutz, sie haben unser Mitgefühl bitter nötig.

* Mit Mitgliedern der LINKEN sind Sie ja hoffentlich gar nicht erst befreundet?

* Bei CDU Mitglieder empfehlen wir beliebige Auszüge oder Reden ihrer Vorsitzenden zum Thema Multikulti, Asyl, illegale Einwanderung. Würden wir alle Zitate hier anführen, unser Blog würde den Festplattenplatz sprengen. Das Risiko hierbei ist natürlich, dass Sie merken, dass diese Zitate dem CDU-Fan peinlich sind und Sie merken, dass er gleicher Meinung wie Sie ist. Unser Tip: Behalten Sie ihn doch als Freund.

Unser progressiv-passives De-Amifikationsverfahren funktioniert. Und niemand kann Ihnen vorwerfen, Sie würden keine anderen Meinungen tolerieren.

Von Ifis (https://philosophia-perennis.com/2017/10/01/philosophia-perennis-anleitung-zum-ausmisten-des-freundeskreises/)

Gefunden in:
https://conservo.wordpress.com/2017/10/04/satire-und-abgefahrenes-anleitung-zum-ausmisten-des-freundeskreises/

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

37 Kommentare

  1. Der tägliche Mord an Bürgern Österreichs ist im Unterschied zu anderen europäischen Staaten noch nicht
    aktuell und so wandern viele EU-Bürger bereits nach
    Österreich ein. Wie lange diese Situation anhält , hängt auch von den Nachbarstaaten, wie Ungarn, Slowakei, Italien, ab und die neue zu bildende Regierung mit Kurz, lässt hoffen, dass gegengesteuert wird.

  2. WIEDER EINMAL EIN EXZELLENTES VORWORT MANNHEIMERS. ICH STIMME IHM IN SEINER ANALYSE ZUM ZUSAMMENHAGNG DER ABTREIBUNGEN UND IMMIGRATIPONSPOLITIK ZU 100 PROZENT ZU.

    DAS VORWORT IST WIEDER VOLL VON FAKTEN UND BEWEISEN – MIT QUEWLLENANGABEN. KANNTE DEN PROF. BIRG BISLANG NICHT. HABE MICH ABER ÜBER IHN SCHLAU GEMACHT. GILT IND ER TAT ALS EINER DER WELTWEIT FÜHRENDEN BEVÖLKERUNGSPOLITIUKER.

    UND STIMMT: DEUTSCHLAND BRAUCHT NULL EINWANDERUNG!

  3. Es ist vielen peinlich, als „Opfer“ eines bis ins letzte Detail geplanten und durchgeführten VÖLKERMORDS an einem der numerisch und kulturell größten Völker der Welt zu gelten! Sowas liegt VÖLLIG AUSSERHALB DES HORIZONTS der meisten und auch ich selbst brauchte lange, um das eigentlich Unfaßbare zu begreifen. Da hilft man sich doch lieber mit dem Totschlagswort der „Verschwörungstheorie“, um sich nicht vertiefend mit den FAKTEN befassen zu müssen und kündigt sogar Freundschaften auf.

    Daß Professor Herwig Birk vielen nicht bekannt ist, liegt daran, daß alle diesem Völkermord-PLAN zuwiderlaufenden FAKTEN unterdrückt bzw. der vom Regime installierten „Schweigespirale“ (Prof. Nölle-Neumann) unterworfen werden.

    Dabei hat das anti-deutsche Grünen-Monster Fischer das „Völkermord-Programm“ klar vorgegeben:

    1. Das Deutsche Volk muß „verdünnt“ werden.

    2. Man muß soviel Geld wie möglich aus Deutschland hinausleiten, Hauptsache, die Deutschen haben es nicht.

    Dieses Programm hat MerKILL inzwischen mit ihrer vorsätzlichen RUINIERUNG unseres Landes auf fast allen Gebieten (Demographie; Recht; Wirtschaft; Kultur) umgesetzt. Mir ist, bis wenige Ausnahmen, aus der Geschichte kein anderes Beispiel bekannt, daß die eigene ReGIERung ihr Volk vorsätzlich UMBRINGT – ja, schlimmer noch, daß 80 Prozent der „Betroffenen“ NICHTS dagegen unternehmen, ja, bei diesem als AUTOGENOZID getarnten VÖLKERMORD-PLAN sogar noch mitmachen und diejenigen „verteufeln“, die ihn AUFDECKEN! Einfach unfaßbar, was hier geschieht.

  4. Diese Akademikern-Schweine welche Sich von ZDF und Anderen LÜGEN-Medien Haben Aufhetzen Lassen, Diese Akademikern-Schweine werden JA Bald Sehen Dass Herr Michael Mannheimer JA doch RECHT Hatten und JA Doch RECHT Haben !!!!

  5. Die NATO und Die US-NGO’s von GEORGE SOROS und Die US-NGO’s von Den ROCKEFALLER’s Sammeln In Russland Biologische Körpermaterial-Proben Von Weissen Russischen Menschen Ein Um diese Für Gentechnologische Forschungen Zubenutzen Um Gentechnologische Waffen Zuentwickeln Welche NUR WEISSE-RASSEN-MENSCHEN TÖTEN !!!!

    Die NATO und Die US-NGO’s von GEORGE SOROS und Die US-NGO’s von Den ROCKEFALLER’s Sammeln In Russland Biologische Körpermaterial-Proben (BLUT-PROBEN, KNOCHENMARK-PROBEN, SCHLEIMHAUT-ZELLEN-PROBEN, STAMM-ZELLEN-PROBEN) Von Weissen Russischen Menschen Ein Um diese Für Gentechnologische Forschungen Zubenutzen Um Gentechnologische Waffen ZuEntwickeln Welche NUR WEISSE-RASSEN-MENSCHEN TÖTEN !!!!

    Die NATO und Die US-NGO’s von GEORGE SOROS und Die US-NGO’s von Den ROCKEFALLER’s Arbeiten An Der Entwickelung Einer Neuen Gentechnologie-Waffe Welche NUR Weisse-Rasse-Menschen TÖTET Die Wirkt Aber NICHT Gegen Alle anderen Rassen !!!!!

    http://www.anonymousnews.ru/2017/11/01/biowaffe-gegen-russland-putin-unbekannte-sammeln-landesweit-gewebeproben-von-russen/

    Die Weisse-Menschen-Rassen hatte sich In Russland Entwickelt Ursprünglich !!!!

    Eine Gentechnologische Waffe Welche NUR Gegen Weisse-Menschen-Rasse Wirkt und Eine Gentechnologische Waffe Welche NUR Weisse-Menschen-Rasse TÖTET und NUR Weisse Menschen Tötet, Der Traum der BLACK-PANTER-MOVEMENT !!!!

    http://www.anonymousnews.ru/2017/11/01/biowaffe-gegen-russland-putin-unbekannte-sammeln-landesweit-gewebeproben-von-russen/

    http://www.anonymousnews.ru/2017/11/01/biowaffe-gegen-russland-putin-unbekannte-sammeln-landesweit-gewebeproben-von-russen/

    GEORGE SOROS, Die SOROS’s und ROCKEFALLER’s Werden Sich Mittels CRISPR-Genome-Editing-Gentechnik-Medizin Teile Von Asienisch-Rassische-Menschen-DNA oder Teile Von Schwarz-Rassische-Menschen-DNA Einbauen lassen Haben In Ihre Eigene DNA, Falls Ihre Eigene DNA Zu Weiss-Rassische War !!!!

    Companies Racing to Use Crispr to Fight Disease: https://www.youtube.com/watch?v=8op-AASfTFA

    https://www.youtube.com/watch?v=8op-AASfTFA

  6. Was die Titelzeile suggeriert, stellt sich für mich so dar, daß ich nicht ausmiste, sondern ausgemistet werde.

    Ja, das Vorwort von MM ist großartig. Leider denken nur ganz wenige Menschen so.

    Neues aus Jamaika:
    Gestern auf Videotext, ich glaube, es war das ZDF, las ich: Lindner sei bereit, dem Familiennachzug zuzustimmen, wenn ein Einwanderungsgesetz kommt, das dann auch eine schnellere Abschiebung ermöglichen soll.

    Die Absicht ist offensichtlich. Die Flut kommt, ein nicht in der Praxis anwendbares Gesetz auch, schnellere Abschiebungen stehen nur auf dem Papier. Der Bürger wird beruhigt, die Massen strömen ins Land.

    Ist ein Genozid an den Deutschen vorstellbar? Ja, aber es braucht viel Zeit. Kleine Anleitung: Alle politischen Entscheidungen sollten einfach darauf geprüft werden, ob sie Deutschland schaden oder nützen, ganz unvoreingenommen und ohne jede ideologische Brille. Doch Vorsicht, das Ergebnis könnte verstören.

  7. Diese Woche im Wartezimmer einer Logopädie-Praxis selbst erlebt:

    3 oder 4 ausländische Frauen, vermutlich Rumäninnen, haben ein kleines Mädchen begleitet, das besser Deutsch sprechen lernen soll.

    Keine Kopftücher, immerhin etwas Gutes.
    Die Logopädin kommt, um das kleine Mädchen zur Therapiestunde abzuholen und unterhält sich kurz mit den „Damen“.
    Alles Schwestern, eine ist die Mutter, dann sagt eine ganz stolz: „Meine Cousine lebt auch in Berlin. Hat 14 Kinder.“

    Mir hat es die Laune kräftig verdorben.

    Ein 3-fach Hoch auf das Altparteienkartell.
    Der Umvolkungsprozess läuft seit Jahrzehnten prächtig. Die wollen das wirklich schaffen.

    Wovon leben diese Horden, wo zwischen 5 bis 14 Kindern die Regel ist ?

    Natürlich von Hartz-4, wovon denn sonst ?

    Wie werden wir sie wieder los ?
    Das geht nur, wenn die Altparteien gestürzt sind und die AfD mehr als 50% der Wählerstimmen bekommt.

    Dann muss es heissen:
    Ab in die Heimat.
    Nach Rumänien, Bulgarien, Polen, Griechenland, Spanien, Portugal usw. Wir brauchen Euch nicht, wir wollen Euch nicht. Ernährt Eure Großfamilien bei Euch, wir sind nicht mehr bereit, Euch alle durchzufüttern.

    Zu den „Flüchtlingen“: Raus. Ab nach Hause. Baut Eure kaputten Länder auf, so wie die Deutschen es mit unserem Land auch getan haben.

    Zu den Moslems: Raus. Wir wollen Eure verfassungswidrige und menschenfeindliche Religion nicht. Lebt Euren Islam in Eurer Heimat.

  8. Krümel 9

    Ja, das wären die richtigen Maßnahmen die einen gesunden Menschenverstand voraussetzen.
    Aber, wie ich leider auch erst „begreifen“ musste, das „Unfassbare“ zu glauben, dass alles, was heute geschieht, nach einem diabolischen Plan verläuft, bin ich nur noch entsetzt und kann nicht verstehen, weshalb immer noch so viele, das nicht erkennen, bzw. sich verschanzen.
    So ein widerlicher Plan kann ja nur gelingen, wenn das Volk mit macht. Und genau das ist ja die Tragik, dass die Trennwand durch die Familien, Verwandte und Freunde geht. Aber diese Trennung schmerzt nicht mehr. Denn jeder, der nicht zum Volk steht, ist ein Verräter. Und Volksverräter können keine Freunde sein, sondern, unser Feind gebiert schon lange im Innern, aus unseren eigenen Reihen, das ist unser Verhängnis.

  9. Bei Facebook kann ich nicht mitreden, weil ich diese Daten-Beschaffungsmaßnahme nicht nutze. Um was sich die Leute nun alles kümmern müssen. Tss, hauptsache das Hamsterrad dreht sich weiter und schneller, damit die Bürger nicht mit dem Denken anfangen..

    Wäre ja noch schöner wenn die vernebelten Gehirene wieder klar würden..!
    ————————————-

    Schon 1,2 Millionen Leser täglich auf alternativen Blogs!

    Die Hitparade der liberalkonservativen Blogs

    Alle halbe Jahre werfe ich einen Blick auf die Zahl der Klicks bei meinen Mitstreitern. Im Oktober 2017 hatten die alternativen regierungskritischen Blogs 1,12 Millionen Besuche täglich. Vor einem Jahr im Oktober 2016 waren es nur 774.000. Es gibt also auch 2017 wieder eine Zunahme des Interesses, und zwar um 45 %. Das ist eine Steigerungsrate, davon können die Mainstreammedien nur träumen.

    Bei der regierungsnahen…

    http://vera-lengsfeld.de/2017/11/04/schon-12-millionen-leser-taeglich-auf-alternativen-blogs/

  10. An Krümel #9

    Die Meisten Osteuropäischen Menschen in Deutschland Ablehnen den BÖSE islam und Wollen NICHT den Teufelischen-islam !!!!

    Die Osteuropäischen Menschen Ablehen Mehr AB den Teufelischen-BÖSE-islam Als Als LÜGEN-MEDIEN-ÖKO-deutschen-Sklaven !!!!

    Mehr Osteuropäner sind MEHR ANTI-islam-GEGNER, Die Osteuropäner Die Werden NICHT Ihre Osteuropäische-Kultur NICHT Aufgeben, Sondern die Werden den BÖSE-islam BEKÄMPFEN !!!!!!

    Joana Cotar AfD ist Rumänin !!!!

    Joana Cotar AfD ist Rumänin: https://www.afd.de/person/joana-cotar/

    https://www.afd.de/person/joana-cotar/

    Heute sind In Deutschland die Osteuropäner Viel Mehr ANTI-islam-GEGNER als DUMMEN LÜGEN-MEDIEN-SKLAVEN-Deutschen !!!!

  11. Die Älteren unter uns kennen es noch:
    Mein Bauch gehört mir!
    Die Frau muß sich selbst verwirklichen!
    Vorwurf den Kritikern: Sie wollen das Heimchen am Herd.
    Kinder sind teuer, sehr teuer, führen in die Armut!
    In ein paar Jahrzehnten muß jeder Arbeitnehmer zwei Rentner versorgen!
    Deshalb brauchen wir Zuwanderung!
    Deutschland ist Zuwanderungsland!

    Geglaubt habe ich das nie wirklich, ich war schon in jungen Jahren konservativ. Vor ??? 25 Jahren las ich einen Artikel eines Ökonomen zur letzten Behauptung. Der argumentierte, daß nicht ein Arbeitnehmer zwei Rentner versorgen müsse, sondern daß es auf die Produktivität des Arbeitnehmers ankäme und auf das BIP in Deutschland.
    Damals grassierte die Furcht vor Arbeitslosigkeit als Folge der Automatisierung. Es sagte folgerichtig auch, es müsse gefragt werden, wie viele Rentner versorgt eine automatisierte Fabrik der Zukunft.

    Das erscheint mir auch heute noch logisch.

    Doch jetzt hat sich so viel geändert. Man fragt nicht mehr, wie viele Rentner muß ein Arbeitnehmer versorgen, man fragt nicht einmal, wie viele „Einwanderer“ muß oder kann er finanzieren.
    Im Vergleich zu den frühen Parolen zeigt das den ganzen Irrsinn in D.

    Ja, ich habe den ganzen Dreck nie geglaubt, heute weiß ich, daß es Mist, daß es eine gesteuerte Indoktrination war.
    Bis zur Erkenntnis, worauf das hinausläuft, ist noch einige Zeit vergangen, bis zum Wissen, daß es gewollt und gesteuert wird und welchen Zielen es dient, hat es lange gedauert.

    • Wie wahr! Auch ich habe stets wenig auf die Staatspropaganda gegeben und ihr nicht getraut, auch schon lange vor den offensichtlichen Entgleisungen der aktuellen Agit-Prop-Sauerei.

      Dennoch hatte ich vieles den „Experten“ überlassen. Die werden sich schon ihre Gedanken machen… etc..
      Wenn etwas mich irritierte, hatte ich es selten so konsequen nachverfolgt wie heute.
      Es dauert seine Zeit, bis man die ganze Dimension dieser Sauerei wahrnehmen kann und dann dauert es noch eine weitere Weile, bis man es für möglich hält, daß das auch so stimmt, wie man es wahr nimmt.

  12. @ Elias
    Samstag, 4. November 2017 13:15
    8

    @ . . .
    Um Freunde loszuwerden, brauche ich keine Anleitung!
    Um welche zu finden, schon!

    ———————————

    wird ja auch nicht einfacher. rechnet man es mal gesund aus, so bleiben ja nur etwa 10% bürger die überhaupt in frage kommen.

    ich meine, ich habe keine probleme mich mit linken etc zu unterhalten. ich bin ja tolerant. Aber die nicht 😉

  13. @ Kettenraucher
    Samstag, 4. November 2017 14:55
    11

    die alternativen regierungskritischen Blogs 1,12 Millionen Besuche täglich. Vor einem Jahr im Oktober 2016 waren es nur 774.000. Es gibt also auch 2017 wieder eine Zunahme des Interesses, und zwar um 45 %. Das ist eine Steigerungsrate, davon können die Mainstreammedien nur träumen.

    —————————

    nichts gegen zweckoptimismus.
    aber man sollte auch die ralität sehen.
    Die MSM haben somit nur 1,2 mio verloren. Bei 30 Mio ist das verkraftbar.
    Und steigt die zahl in etwa so weiter, liegen wir in 4 jahren – falls wir es erleben – immer noch bei „zuwenig“

    PS: Darum leute! macht werbung wo ihr könnt!

  14. Der artikel hat IMHO einige schönheitsfehler.

     ….daraus ergebenden
    Nachteilen: Unbezahlbare Preise für den Erwerb von Immobilien, sozialer
    Dichtestress, unbezahlbare Mietpreise, für die allein 40-60 Prozent des
    Einkommens eines Normalverdieners draufgehen. …………. Das sind exakt jene
    Umstände, die deutsche Paare daran hindern, Kinder in die Welt zu setzen.

    Nicht ganz. Die irren immopreise sind erst mit dem Euro gekommen. Nach dem motto. preis 1:1 umsetzen. Bemerkt eh keiner. Schlimm wurde es dann ab 2014 als die neubürger geholt wurden und jedes loch vermietet ans sozi wurde. zu horrenden preisen. Angebot und nachfrage änderten sich imposant. Städtische günstige wohnungen gehen nur noch an hergeholte neubürger.
    Deutsche werden noch durch andere dinge vom kinderkriegen weggelockt. Hier werden z.b. neue busfahrer fast nur noch mit brüsten eingestellt. Somit wollen die ausser kinder werfen erstmal auto, iphone, urlaub, etc. das
    funktioniert übrigens auch mit allen anderen ethnien.
    Allerdings fassen auch einige den schopf und nutzen die günstigen zinsen für den hausbau.

    Deutschland wird demografisch nicht verschwinden, wie uns falsche Propheten weismachen wollen – die den Bevölkerungsschwund linear vorausrechnen, bis sie auf null kommen. Das ist ausgemachter wissenschaftlicher Blödsinn. Denn natürliche Prozesse folgen nicht linearen Gesetzen, sondern Gesetzen biologischer Regelkreise:

    deutschland nicht. Aber deutsche. und das ist zur zeit schlichtweg kaum aufhaltbar. was ja auch gewollt ist. Es ist immer noch so dass man 2 menschen braucht um ein drittes zu zeugen. Wenn also immer nur ein halbes (momentane biodeutsche statistik) erzeugt wird, geht das nunmal irgendwann gegen null. Die statistik von 1,5, teils 1,8 ist ganz deutschland, also mit den neubürgern.
    Da brauch man nichtmal einen taschenrechner um es nach zu vollziehen.

    Wird ein Zustand erreicht, in welchem die Aufzucht von Kindern wieder bezahlbar wird, werden auch wieder mehr Kinder in die Welt gesetzt.

    momentan mehr als unwahrscheinlich. das letzte mal als deutsche richtig geworfen haben, gabs keine pille, kaum fernseher und keine strasssteine für handtaschen. Letze hohe wurfzahl: 1965. Die quälende geburtenquote der biodeutschen ist schon seit etwa 1970 richtig auf dem gefrierpunkt.
    Und ganz wichtig: der volkstot von deutschen ist oberste priorität. Nicht etwa nur gewünscht.
    Davon abgesehen ist es bezahlbar kinder zu bekommen. Ab 7 kindern kann man sehr gut von stütze leben. da ist sogar ein haus mit drin.

    … die gesunde einwohnerzahl deutschlands wäre 40 Mio

    wer will die festlegen? wäre es morgen so der fall, wäre deutschland ganz schnell im chaos. ich will nicht sagen, DE wäre dann tot. Nein, nur im chaos. Ok, alle gotteskrieger raus, dann wäre es viel schöner und wir wären bei etwa 60 Mio.
    Allerdings sehen das unsere diktatoren anders. Die wollen nämlich wirtschaftswachstum um jeden preis. Wir sollen ja auch die anderen EU staaten mitfüttern. Ausserdem brauchen die reichen und hübschen arbeits-und konsumsklaven. Also werden die die einwohnerzahl erhöhen. Mehr verkauf, mehr essen, mehr miete. und am besten bezahlt das der arbeitssklave. ist doch logisch und einfach zu verstehen.
    Das ganze wird erst richtig lustig, wenn die zinsen wieder steigen. Die strafen z.b. für telefonieren
    auf fahrrad sind ja schon gut gestiegen dafür.

    Das mit dem freunde verlieren

    stimme ich zu. Passiert gerade regelmässig. Zwar regen die sich mehr über den ablauf in der republik auf als ich und müssten eigentlich sogar NPD wähler sein. Aber das ich freiraus AFD wähle, das geht gar nicht. Naja, dann müssen sie sich eben noch etwas quälen.
    Wird noch etwa 5 jahre dauern, dann schämen sie sich mir ggü.

    das mit den abtreibungen ist doch richtig cool. dazu wurde u.a. extra der abtreibungsverein pro-familia (pro = für, also für die familie) gegründet.
    Eine perfide perversion pefider art! 🙂

    • Nun, Deutschland ist eines der dichtbesiedeltsten Länder der Welt! Gäbe es hier 10 oder 20 Mio. weniger, wäre das kein Weltuntergang…
      Es hat auch mal Zeiten gegeben, da lebten auf deutschem Boden nur 5 oder 10 Mio. Menschen. Und das ging auch!

  15. Max 17

    Das mit den Abtreibungen aus fadenscheinigen Gründen ist ein Skandal und ist uns zum Verhängnis geworden.
    Der Unterschied zwischen uns und den Muslimen besteht darin, dass wir uns fragen, wie viel Kinder kann ich mir leisten und kann ich ihnen eine gute Berufsausbildung zukommen lassen. Das ist Verantwortung übernehmen. Während die Neulinge, überwiegend muslimischen Glaubens, noch dazu wie es bei ihnen Mode ist, mit einer Ehefrau nicht auskommen, gar nicht fragen, wie viele Kinder kann ich mir leisten. Sondern wie viele Kinder brauche ich, dass ich hier ein gutes Leben ohne Arbeit führen kann. Und das ist ein Skandal, dass unser Staat dabei mitmacht. Und – sogar ihnen noch mehr Kindergeld bewilligt als den eigenen.
    Und jetzt der Familiennachzug bestehend aus Großfamilie, da gehören ja auch noch die erweiterte Familie hinzu, wer so etwas bewilligt der soll seine Privatschatulle öffnen. Die Grünen müssten gemeinsam für den Schaden haften.
    Neuerdings kommt hinzu, dass syrische Schulkinder auf der Flucht vergewaltigt worden sind und nun „Mutterfreuden“ entgegensehen. Die Lehrkräfte haben jetzt mit der Inklusion zu kämpfen, mit der Migration und mit den schwangeren Schülerinnen. Chaos perfekt.
    Deutschland wird die Erziehungsanstalt für die ganze Welt und hat ihre eigenen Probleme überhaupt noch nicht gelöst.

    • …..Der Unterschied zwischen uns und den Muslimen besteht darin, dass wir uns fragen, wie viel Kinder kann ich mir leisten …..

      ——
      Frau Inge, die musels kommen woanders her. Bei denen heisst kinder = reichtum. Die kinder dort kümmern sich dort um die Alten weil es keine rente gibt.
      Diese einstellung andert sich nicht mal eben weil sie seit gestern in München leben.
      Darum denken die um 180 grad anders als deutsche.
      und das noch viele jahre lang. sehr viele.

      aber keine angst, auch wenn Fatima Roth zu bekifft ist das zu verstehen, die leute aus den 1000 thingtanks in deutschland haben das schon auf dem schirm.

      Lediglich wir müssen das anderen menschen beibringen. darum bitte werbung machen.

  16. Militärsprecher der irakischen Hisbollah-Brigaden Ja’far al-Hosseini enthüllte, dass die USA die irakische Regierung unter Druck gesetzt hätten, die strategische Stadt Al-Qaim vom ISIL zurückzunehmen, aber die Widerstandskräfte vereitelten Washingtons Verschwörungen.
    http://en.farsnews.com/newstext.aspx?nn=13960813001243
    Die Amis wollten die Stadt dem Djihad überlassen!

  17. Hm, meine seit Jahrzehnten Grün-wählenden Alt-„Freunde“ schauen jetzt ziemlich dumm aus der Wäsche! Obwohl ich sie sogar gewarnt hatte, daß die Grünen vermutlich rausfliegen würden u. sie besser beraten wären, wenn schon links SPÖ zu wählen.
    Tja, und nun ruft mich keiner von denen mehr an – erst jahrelang große Klappe u. jegliche offene Diskussion sabotiert u. verhindert folgt nun die große Depression?!
    Man sollte seine Freunde/Bekannten nie nach politischer Gesinnung aussuchen, die wechseln die Fronten wie die Hemden, wenn es ihnen oportun erscheint bzw. der Mainstream eine neue Richtung einschlägt. Da findet sich dann immer eine flotte Ausrede, warum man die Dinge plötzlich ein wenig anders sieht (na ich hab mir ja eh schon immer gedacht, dass…).
    Zumal wenn man sich nie wirklich um politische Zusammenhänge, gar Ideologien gekümmert hat wie es die allermeisten Durchschnittsmenschen nicht tun.
    „Politik machen die Politiker, dafür werden sie ja bezahlt“, hört man oft vom passiv-demokratischen Wahlvolk. Womit sie faktisch auch recht haben – auch die parlamentarische Demokratie funktioniert letztlich wie eine Art absolutistischer Parteien-Monarchie, man denke nur an Kohls u. Merkels Amtsverständnis.

    • Wie wahr.
      Man sollte sich Menschen nie nach der Gesinnung aussuchen.

      Auch wenn das im Artikel oben ganz anders angedacht ist, ich behalte mir die Freiheit, mit jedem Menschen zu kommunizieren, den ich für eine irgendwie wertvolle Seele halte.

      Eine alte Bekannte, die ich aus vielen sehr solidarischen Situationen her kenne, die ein herzensguter Mensche ist, der anderen in der Not beisteht, ist nun mal verbissen Linken-Wählerin.

      Aber sie ist nicht verbohrt und diskutiert mit jedermann über alles.
      Im Prinzip müßte sie AfD wählen, weil alles, was sie von sich gibt, ist netto AfD-Programm, sogar eigentlich wäre sie Höckianerin.

      Davon weiß sie aber nichts.
      Sie glaubt, daß „links“ sozial ist und daß man eben soziale Gerechtigkeit braucht und daß diese rote Zora eine ganz tolle Politikerin sei.

      Naja.
      Nur eins würde sie nie tun: andere der Meinung halber mobben!
      Das sind die von mir schon länger mal beschriebenen „italienischen“ Verhältnisse, wo der sture Fanatismus fehlt, man sitzt trotzdem zusammen und redet sich die Köppe heiß, niemand kommt aber auf die Idee, kein Patriot zu sein oder den anderen seiner politischen Überzeugung wegen zu steinigen.

  18. Nur etwa ein Zehntel der Europäer ist die Lage bewusst und viele erhoffen sich ein Umschwenken des Islam in Richtung Humanität, so wie das bei anderen Religionen der Fall war – lötige Tagträumerei!
    Islam ist Koran und daran wird sich nix ändern.
    Wie es sich tatsächlich mit dem Islam verhält, zeigt sich in Nahost/Syrien/Irak, dort werden täglich Hunderte vom Islam gemordet.+ https://southfront.org/over-100-refugees-killed-in-isis-suicide-attack-in-deir-ezzor-sdf-advances-towards-al-bukamal/

  19. Max stimmt, was sie sagen. Wir müssen ja von deren Denkweise ausgehen. Bei denen sind ja die Kinder die Altersversorgung. Und jetzt aber kommt das Sahnehäubchen Kindergeld noch hinzu. Besser können sie es nirgendwo haben. Frage mich nur, wer ihren Witwen einmal die Rente zahlen soll?
    Aber so weit wird es nicht mehr kommen, weil vorher alles zusammenbrechen wird. Krieg – Zerstörung – Wiederaufbau.
    So wie Einstein so treffend sagte: „Weiß zwar nicht welche Waffen im nächsten Krieg zum Einsatz kommen, wohl aber im übernächsten- Pfeil und Bogen.

  20. Zensur bei PI ???
    @ mod pi
    Neid Gier Missgunst auch hier???

    Habt ihr ähnliche Erfahrungen?
    PAX, PI, Michael Stürzenberger und…was den nun ???
    Der Titel: Anleitung zum ……..
    Ist tatsächlich Zufall aber sollte passen.
    Nur wen dem so ist, alles Nix wir lernen nicht.

    BRUNO GANZ ( geb. 1941)
    „Wer den Menschen eine neue Erkenntnis vermittelt, den verfolgen sie. Wer ihnen ein neues Vergnügen vermittelt, den beten sie an.“

    • Ich weiß nicht genau, wovon Sie sprechen. Ginge das auch etwas differenzierter?

      Natürlich gibts auf allen öffentlichen Seiten die skurrilsten Erscheinungen.
      Es hat ja jeder Zugriff.
      Aber einen spezifischen Neid konnte ich bislang nicht identifizieren.
      Eher ein großes Interesse an guten Kommentare und sehr guten Artikeln. 🙂

      Und an sehr dichter ideologisch ungefilterter Information.

      Seit mm bin ich bestens informiert.
      Voher war ich aus heutiger Sicht blind torkelndes Stimmvieh.

      Inzwischen kann ich aufgrund der genauen Information auch die größeren Zusammenhänge viel schneller einordnen und erkennen.
      Auch Vorhersagen über wahrscheinliche Szenarien sind daher inzwischen im 99%igen Bereich treffsicher geworden.

      Mir hatten viele Jahre lang die grundlegenden Informationen über den Islam gefehlt. Wie so vielen.

  21. Lustiger Text, der im Endeffekt die Borniertheit linker Kreise aufzeigt, wenn es denn so klappt, wie beschrieben.

    Ich sehe eine Gefahr dabei: Das würde dazu führen, dass diese Menschen dann ohne Korrektiv sind, also nur unter ihresgleichen, die alle dieselbe Meinung haben. Filterblase nennt man das wohl neudeutsch.
    Als nächstes käme es zu der Meinung, dass alle Leute dieser Auffassung seien, weil niemand in deren Umfeld etwas anderes sagt, sie somit im Recht seien.
    Das halte ich für gefährlich!

  22. Es sind schon viele als stabil geltende Imperien untergegangen und zwar an ihrer eigenen ignorant arroganten Dekadenz. Warum in aller Welt also sollte es ausgerechnet den ’schwarmintelligenten‘ Weltmeister-Doidschmichels besser ergehen?

    … und bei der heutigen Waffentechnologie kann sich auf diesem Globus auch kein reicher Weißer mehr vor den Bunthorden verstecken, Sie werden alle in dem Multikulti-Inferno, das sie befeuerten, zerfetzt werden!

    Zum Glück bin ich schon im Rentenalter, habe mein Leben also relativ frei genießen können. Leid tut mir nur die unerfahrene Trallala-Jugend, die erneut jubelnd irgend welchen Heilsbringern nacheifert und Teufel für Engel hält. Das Aufwachen aus ihren rosaroten Illusionsträumen wird höllisch werden. Geschichte wiederholt sich nämlich, wenn man aus ihr nicht das Richtige lernt.

    Hakenkreuze verbieten , die ringsherum in der Welt erlaubt sind, ist nur ein albern bevormundender Therapieversuch, aus dem gefürchteten Herrenmenschen einen duckmäuserischen Gutmenschen zu kreieren. Leider wurde der Piefke dennoch mit erschreckendem Erfolg von einem Extrem ins andere umerzogen: Vom National-Sozialismus in den International-Sozialismus. Beide Versionen sind totalitär, verkaufen sich jedoch als verpflichtendes Nonplusultra der Bessermenschwerdung. Und erneut fallen viele schlichte Gemüter auf die plumpe Propaganda rein. Sorry, Leute, aber ich sehe schwarz für unser Land. Nicht nur an jeder Straßenecke, sondern generell, weil wir uns ja bereits zweimal von Scharlatanen wie Schlachtvieh auf die Schlachtfelder trieben ließen. Wie es aussieht, will erneut eine Mehrheit Lemming spielen und rennt jubelnd auf den Abgrund zu, hinter dem das erhoffte Paradies liegen soll. Dämliche Schildbürger-Narren, wohin man blickt in Merkelandistan!

    • @ D.Eppendorfer 8.05

      „Leider wurde der Piefke dennoch mit erschreckendem Erfolg von einem Extrem ins andere umerzogen: Vom National-Sozialismus in den International-Sozialismus. Beide Versionen sind totalitär, verkaufen sich jedoch als verpflichtendes Nonplusultra der Bessermenschwerdung. Und erneut fallen viele schlichte Gemüter auf die plumpe Propaganda rein.“

      Danke für Ihre brillante Analyse.
      Es ist tatsächlich irgendetwas mit unserem Wesen. Ich habe darüber schon lange nachgegrübelt.
      Warum kann man diesen Schei* immer wieder gerade mit UNS so gut machen.
      Das muß doch einen Grund haben, hatte ich mir immer gedacht.

      Warum denken die lieben Landsleute so wenig WEITER. So wenig SELBSTSTÄNDIG.
      Warum sind sie so schnell von sich überzeugt und so leicht und eifrig von keines Zweifels Blässe angekränkelt, wenn es mal um die Überprüfung der eingenen Denkaxiome geht?

      Es gab eine Zeit, da hatte ich geglaubt, daß es die ungeheuerliche Beschneidung der Intellektualität durch den Holocaust war.

      Aber das war auch schon vorher so.
      Italiener sind von vorneherein anders.
      Ein völlig anderes Selbstverständnis und ein tiefes Lachen über die große Politik.

      Bei uns kann jeder „fancy talker“ jeder dämliche Schwätzer mit genügend Eloquenz seinen Murks an den Mann bringen und findet eine eifernde Anhängerschaft für so gut wie jede Idee.
      Hauptsache utopisch und weltfremd.

Kommentare sind deaktiviert.