Reporter fand Beweise massiver Wahlfäschung bei der Bundestagswahl 2017: Dringende Warnung vor einer Briefwahl!

 

REPORTER HAGEN GRELL HAT BEWEISE FÜR FÄLSCHUNGEN BEI DER BUNDESTAGSWAHL 2017 ZUM NACHTEIL DER AFD GEFUNDEN

Das vorliegende Video bestätigt meine Warnung vor einer Briefwahl, die ich vor einigen Tagen hier publiziert habe. Keine andere Form der Wahl kann so leicht und unbeweisbar gefälscht werden wie einer Briefwahl. Ich schrieb damals:

"Besonders Afd-Wähler sollen jedoch auf keinen Fall eine Briefwahl beantragen. Man muss dieser Wahlmöglichkeit warnen. Diese ist die Achillesferse gleicher und geheimer Wahlen.

Nichts kann leichter manipuliert werden als die Briefwahl. Mir selbst wurde von einem Rathaus-Mitarbeiter einer kleinen Großstadt Deutschlands persönlich und unter 4 Augen gesagt, wie man die Briefwahlen in seinem Rathaus manipulierte:

Die in aller Regel nicht verschlossenen Briefwahlunterlagen werden geöffnet - und Stimmen für konservative Parteien landeten im Schredder. Natürlich nicht alle - denn so dumm sind die Wahlfälscher nicht.

Denn niemand hat eine Kontrolle, wer an Briefwahlen teilgenommen hat -  und wie viele Briefwähler ihre Wahlwahlunterlagen in den Briefkasten eingeworfen haben. Man weiß nur, wie viele Deutsche eine Briefwahl beantragt haben."

MICHAEL MANNHEIMER, 3.11.2017

***

 

 

Hagen Grell, Published on Oct 20, 2017

Bundestagswahl 2017: Wahlbetrug bei Briefwahl? - Bundestagswahl 2017

Die Ergebnisse der Bundestagswahl scheint niemand mehr anzuzweifeln. Niemand mehr? Doch! Ein Journalist aus Sachsen hakt genauer nach!

Reporter Hagen Grell hat Beweise Für Fälschungen bei Der Bundestagswahl 2017 zum Nachteil der AfD gefunden. Der exorbitante Verlust der AfD bei Briefwahlen (s.o.=ist kein Zufall: Er ist das Ergebnis nicht nachweisbarer Fälschungen bei dieser From der Wahl.

Quelle:
https://www.youtube.com/watch?v=5Dv8i0Ui3pU

37 Kommentare

  1. "Die Leute, die die STIMMEN ABGEBEN.
    entscheiden NICHTS.
    Die Leute, die die STIMMEN ZÄHLEN,
    entscheiden ALLES."
    (Genosse Josef Stalin)

    https://deinweckruf.wordpress.com/2010/12/02/zitat-der-woche-teil-18-josef-stalin-und-die-deutschen-schafe/

    Die KOMMUNISTISCHE DIKTATUR Angela "Staline" Merkels steht kurz vor ihrer Vollendung - es geht ja auch für sie "um alles oder nichts"! Hier:

    Alexander I. Solschenizyn (zur Zeit der finstersten Sowjet-Diktatur):
    "Ein marxistisches System erkennt man daran,
    daß es die Kriminellen VERSCHONT
    und den politischen Gegner KRIMINALISIERT."

    Hamed Abdel-Samad (zur Zeit der finstersten Merkel-Diktatur):
    "Islamisten werden IN SCHUTZ GENOMMEN,
    aber Kritiker werden GESPERRT."

    Aus dem "Sperren" vieler wird auch noch ein "Einsperren" aller werden, wenn man das kriminelle Merkel-Monster und seine Chaoten-Truppe nicht selbst in Bälde EINSPERRT!

    Kein Diktator ist jemals "freiwillig" abgetreten, sondern immer "abgetreten worden". Noch nie hat aber ein Diktator eine derart VERLOGENE Mine aufgesetzt und sich als "Mutter Theresa des Weltelends" getarnt, wie dieses brandgefährliche Monster, auf das die Deutschen in Scharen "hereinfallen". Den Rest "besorgen" die Wahlfälscher.

  2. Das Problem, m.M.n. , ist nicht die Wahl an sich, sondern die Kontrolle/ Beobachtung der Auszähler. Wo es echte Manipulation geben kann sind Heime, Krankenhäuser etc. in denen dem Wähler "die Hand geführt" wird.

    Das ist möglichst zu unterbinden.

  3. Diese mutmaßliche Wahlfälschung gewinnt aber nur an Bedeutung durch eine genügend große Zahl von Verrätern. Sind die Deutschen ein Volk von Verrätern?

    MM. Nein, das sind sie nicht. Ihre Grundannahme ist allerdings falsch. Es komtm darauf an, wo diese Verräter konzenrtriert sind. Und das sind die Medien, das Bildungswesen - und ganz sicher auch in den Wahlausschüssen. Denn Linke wissen, dass Stalin recht hatte: "Die Leute, die die STIMMEN ABGEBEN.
    entscheiden NICHTS.Die Leute, die die STIMMEN ZÄHLEN,entscheiden ALLES."

  4. KEINE Briefwahl NICHT machen !!!! IMMER NUR PERSÖNLICH INS WAHL-LOKAL GEHEN ZUM WÄHLEN DIREAKT VORORT UND AM BESTEN SELBER ALS WAHL-HELFER ARBEITEN BEI ALLEN WAHLEN (BundestagsWahl, LandtagsWahlen, EU-Parliaments-Wahl, Kommunal-Wahlen, Bürger-Meistens-Wahlen, Stadtrat-Wahlen) !!!!

    Reporter Hagen Grell hat Beweise Für Fälschungen Bei Der Bundestagswahl 2017 zum Nachteil der AfD Gefunden !!!!!!

    Reporter Hagen Grell hat Beweise Für Fälschungen Bei Der Bundestagswahl 2017 Gegen die AfD Gefunden !!!!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=5Dv8i0Ui3pU

    Bei der NEU-WAHL Muss die AfD Noch Sehr Viel Mehr Wahlüberwachungen Machen !!!!

    Bei der NEU-WAHL Muss die AfD Noch Sehr Viel Mehr WahlBeobachtungen Machen !!!!

    Beim Münchner DGB-AntiFA-Verbrecher-Bundeskongress ging es auch Darum Wie diesen LinksKriminellen LINKEN-AntiFA-Verbrecher Wahlüberwachungen/WahlBeobachtungen Gegen WahlBetrug stören und verhindern tuen !!!! https://michael-mannheimer.net/2017/10/28/muencher-dgb-bitetet-sein-haus-fuer-den-kongress-der-terroristischen-antifa-an/

    https://michael-mannheimer.net/2017/10/28/muencher-dgb-bitetet-sein-haus-fuer-den-kongress-der-terroristischen-antifa-an/

    Um die Wahlfälschungen und Wahlbetrug zuungunsten der AfD zu bekämpfen: Alle AfD-Wähler und AfD-Parteimitglieder sollten Heute um 17:40 Uhr in die Wahllokale Gehen !!!! Um von Ihrem Recht der Auszählung der Wahlstimmzettel beiwohnen zu können und um von Ihrem Recht auf Beobachtung der Auszählung der Wahlstimmzettel Gebrauch zu machen !! Ab 17:40 UHR bzw. 18:00 UHR !! https://www.politikforen.net/showthread.php?83694-Die-Ausz%C3%A4hlung-der-Wahl-ist-%C3%96FFENTLICH

    https://www.politikforen.net/showthread.php?83694-Die-Ausz%C3%A4hlung-der-Wahl-ist-%C3%96FFENTLICH

    Alle Vorfälle von Betrugsversuchen, Fälschungsversuchen, Unregelmässigkeiten und Problemen Müssen Sofort An die AfD Gemeldet: https://www.afd.de/vorfall-melden/

    https://www.afd.de/vorfall-melden/

    Ausserdem müssen Diese Vofälle auch An den Wahlkreisleiter Gemeldet und An den Wahlleiter Gemeldet !!

    https://www.youtube.com/watch?v=5Dv8i0Ui3pU

  5. @ Onkel Dapte #13

    Sind die Deutschen ein Volk von Verrätern?

    ------------------------------

    Werter Onkel Dapte, ich würde jetzt nicht explizit ``die`` Deutschen sagen
    dennoch sind es sicherlich nicht gerade wenige sonst wären wir ja nicht in diesem gewollten und chaotischen zuständen.

    Man sagt ja auch: Deutschland liebt den Verrat doch es hast den Verräter.
    Eigentlich fast ein Widerspruch in sich 😉

    Grüße nach HU 🙂

    LG
    Didgi

  6. In der Von Jahre 1997 bis Jahre 2005: In der Zeit Von der ROT-GRÜNEN-Bundesregierung von GerdHart Schröder WURDEN Auch JA Sogar CDU-Stimmen weg Gefälscht !!!!

    Dann Werden die Heute die AfD-Stimmen Erstrecht weg Gefälscht Überall Wo ES NICHT KEINE AfD-Überwachungen und AfD-Beobachtungen NICHT geben Hatte !!!!

    Die AfD Wird Sehr Viele Mehr Stimmen Gehaben bei Bundestagswahl Vielleicht 30% Aller Wähler-Stimmen oder 70% Aller Wähler-Stimmen Wird die AfD Gehabt bei Bundestagswahl !!!!

    Ich denke dass auch Die LKR, Freien-Wähler und NPD vielleicht 7% Wähler-Stimmen Geschaft hatten bei Bundestagswahl !!!!

  7. Ein paar Schlagzeilen...
    -------------------------------------
    Bundeswehr hält Zerfall der EU für denkbar

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bundeswehr-haelt-zerfall-der-eu-fuer-denkbar-a2258482.html
    ------------------------------------

    Projekt für ausländische Fachkräfte mit mickrigem Ergebnis

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/projekt-fuer-auslaendische-fachkraefte-mit-mickrigem-ergebnis-a2258559.html
    ------------------------------------

    Islamisten bestellten Bestandteile für Bomben über Amazon – Algorithmen schlagen Attentätern gefährliche Zutaten vor

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/geplanter-anschlag-in-deutschland-islamisten-bestellten-bestandteile-fuer-bomben-ueber-amazon-a2258478.html
    -------------------------------------

    CSU-Nachwuchs stellt sich offen gegen Parteichef Seehofer

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/csu-nachwuchs-stellt-sich-offen-gegen-parteichef-seehofer-a2258740.html
    ------------------------------------

    Menschenhandel und brutale Vergewaltigung: Klage gegen Ex-Top-Manager von George Soros

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/menschenhandel-und-brutale-vergewaltigung-klage-gegen-ex-top-manager-von-george-soros-a2258654.html
    ------------------------------------

    Und nun habe ich noch zu tun. Schönen Nachmittag noch.

  8. @ Onkel Dapte #3

    In Deutschland verbreitet ist das MITLÄUFER- und DENUNZIANTENTUM - deshalb kommt es ja immer wieder zur Bildung von DIKTATUREN hierzulande, die sich nur mit Hilfe solcher Kreaturen halten können.

    Dazu gehört zweifellos auch die LÜGEN-PRESSE - auch das ist Kennzeichen dieser DIKTATUR der Merkel-Kommunisten, die sich als "Liberale", "C"DU-ler oder "Linke" tarnen:

    "Deutschland ist eines der wenigen Länder, in denen es KEINE liberal-konservative Presse mehr gibt." (Vera Lengsfeld)

    Die Presse wurde vom "alternativlos" (= diktatorisch reGIERenden) Bundes-Ferkel "gleichgeschaltet" - es gibt nur noch EINE "linke" Meinung, die von ALLEN "Pressehäusern" und auf ALLEN Kanälen des Fernsehens verbreitet wird. Das schalte ich gar nicht mehr ein, denn jedesmal, wenn mir das versehentlich passiert, würde ich am liebsten vor Wut gegen das Fernsehgerät springen, so empörend sind die scheinheilig vorgetragenen Lügen der Männchen oder Weiblein, die da in die Kamera grinsen!

    Gäbe es nicht inzwischen das INTERNET, müßten wir - wie früher in der Sowjetunion - heimlich im SAMIZDAT (= "Eigenauflage"; "Selbstverlag") gedruckte oder maschinell vervielfältige Manuskripte in Umlauf bringen, um die Bürger über "die Welt da draußen" aufzuklären! Offenbar war schon das kommunistische Bundes-Ferkel in seiner FDJ-Zeit an der "Überwachung" systemkritischer Personen aktiv beteiligt - bei seinem Sturz, wenn seine "Drahtzieher" dieses Scheusal vielleicht mal "fallen" lassen, wird sicher noch vieles darüber "rauskommen"! Bis dahin freuen wir uns über das "Wachstum" alternativer Medien zum "Pressezirkus" dieser "alternativlos" reGIERenden "Rache Honeckers":

    http://www.mmnews.de/vermischtes/34580-die-hitparade-der-freien-presse-1-2-mio-leser-taeglich

  9. Nicht reden .... handeln ! Der Einspruch ist bis zu 2 Monaten nach der Wahl möglich !
    Deutscher Bundestag
    Platz der Republik 1
    [11011] B e r l i n            
    Fax Nr.: 030 227-36097                        17. Oktober 2017

    Betr.: Anfechtung / Einspruch der Bundestagswahl 2017 nach dem WahlPrüfG § 2

    Sehr geehrter Prof. Dr. Norbert Lammert,

    seit dem Urteil des Zweiten Senats vom 25. Juli 2012 - 2 BvF 3/11 - - 2 BvR 2670/11 - - 2 BvE 9/11 sind die Bundestagswahlen nach Art. 14 des Grundgesetzes verfassungswidrig.
    Ich lege hiermit als deutscher Staatsangehöriger nach dem GG Art. 116 Abs. 1 und 2 Einspruch gegen die Bundestagswahl vom 24 September 2017 ein !
    Nach dem § 31 Bundesverfassungsgerichtsgesetz – BVerfGE sind alle Verfassungsorgane des Bundes und der Länder, sowie alle Gerichte und Behörden an die Urteile des Bundesverfassungs- gerichtes gebunden. Die Leitsätze zum Urteil des Zweiten Senats vom 25. Juli 2012 lauten wie folgt:

    Die Bildung der Ländersitzkontingente nach der Wählerzahl gemäߧ 6Abs. 1Satz 1BWG ermöglicht den Effekt des negativen Stimmgewichts und verletzt deshalb die Grundsätze der Gleichheit und Unmittelbarkeit der Wahl sowie der Chancengleichheit der Parteien.

    Die Bildung der Ländersitzkontingente nach der Wählerzahl gemäߧ 6Abs. 1Satz 1BWG ermöglicht den Effekt des negativen Stimmgewichts und verletzt deshalb die Grundsätze der Gleichheit und Unmittelbarkeit der Wahl sowie der Chancengleichheit der Parteien.
    a) In dem vom Gesetzgeber geschaffenen System der mit der Personenwahl verbundenen Verhältniswahl sind Überhangmandate (§ 6 Abs. 5 BWG) nur in einem Umfang hinnehmbar, der den Grundcharakter der Wahl als einer Verhältniswahl nicht aufhebt.
    b) Die Grundsätze der Gleichheit der Wahl sowie der Chancengleichheit der Parteien sind bei einem Anfall von Überhangmandaten im Umfang von mehr als etwa einer halben Fraktionsstärke verletzt.

    Die Gründe für eine Wahlanfechtung liegen auf der Hand: 709 Abgeordnete sind in die Volksvertretung eingezogen. Es gibt dort regulär aber nur 598 Sitze. Das sind 111 Volksvertreter mehr, als das Hohe Haus bei normaler Besetzung Plätze zu bieten hat. Das ist aber nicht der springende Punkt. Mehr als 15 Überhänge sind unzulässig und verfassungswidrig. So hat das Verfassungsgericht in Karlsruhe mit seiner Grundsatzentscheidung (BVerfGE 131, 316) vom 25.7.2012 geurteilt. „Überhangmandate“ sind zulässig, aber gedeckelt. Es dürfen also nicht zu viele werden. Gibt es mehr als 15 Überhänge, ist die Wahl ungültig. Es sind aber 46 – verfassungswidrige – Überhänge entstanden. Und damit ist es höchstrichterlich entschieden: Die Wahl vom 24.9.2017 ist ungültig.

    Laut Art. 41 des Grundgesetzes sind sie für die Prüfung der Bundestagswahl zuständig. Ich bitte um kurzfristige Benachrichtigung bis spätestens zum 01. November 2017.

    Mit freundlichen Grüßen

    Die Bestätigung des Einspruches gegen die Bundestagswahl 2017
    WP 95/17 ist bereits eingegangen !

  10. Wie soll eine Regierung gestützt auf Wahllügen überhaupt funktionieren? Es bröckelt doch schon. Im Grunde genommen ist ein Ergebnis zustande gekommen, was die Unfähigkeit zum Regieren bestätigt.
    Wehe den Verrätern unter den Auszählern! Auch sie werden nicht ungeschoren davon kommen, wenn alles den Bach hinuntergeht, das haben sie dabei nicht bedacht.

  11. Hallo Alter Sack...steht so da...;_)

    "Ein Mensch, ein Problem. Kein Mensch, kein Problem": ist auch von Stalin..

    Parteien (Firmen) in Deutschland ein Problem
    keine Parteien kein Problem

    das wäre mir lieber

    ein Führer und seine SportStaffel dank der Naturgesetze und der Singularität bin ich mit dieser Meinung schon lange nicht mehr allein selbst Teilnehmer im hohen Alter wollen das wiederhaben...man merke hier auf...!

    man traut sich schon nicht mehr RECHTschreibung zu beachten weil man dann auch schon NAZI ist...siehe oben NAZI

  12. OT
    Defend Europe - Die ganze Wahrheit

    Die ganze Wahrheit über Defend Europe und die Crew. Eine Antwort auf einen infamen "Welt am Sonntag" Artikel und den Vorwurf wir hätten "die Crew im Stich gelassen".

    ca 32 min.

  13. @ Kettenraucher
    Samstag, 4. November 2017 17:55
    15

    Und OT

    Öcalan Fahnen in Düsseldorf - Kurden Demonstration eskaliert - Polizei blockiert Demo-Zug

    --------------------

    sorry kettenraucher,

    aber der aufriss "Kurden Demonstration eskaliert - Polizei blockiert Demo-Zug" ist hier nicht "wirklich" zu erkennen.

    Verstehen Sie mich nicht falsch. ich bin bei Ihnen. Aber sowas erkennen die linksrotzgrünen dann doch als laberei.
    Ist gleiches prinzip wie die über kim jong un lästern, aber kim jong angela geil finden.
    Oder ganz aktuell der kindergartenspielplatz in neuköln. Die kitaleiterin (mit dezenter kopfwindel und namens yilmaz) hätte bei der spielplatzplanung nicht im traum an eine moschee gedacht. und ein extra herbeigerufener michelberliner sagte "stört doch niemand, sieht doch jut aus"....

    allerdings gibt es auf youtube genug filme die wirkliche kurdendemos im wahnsinn zeigen. am besten die wo kurden gegen türken angehen. gibt es aus allen deutsche grossstädten.
    harmloses beispiel:

  14. OT

    Auch wenn es einen manchmal anekeln kann, es ist schon hilfreich die kranken gedanken des feindes zu kennen. Eigentlich sogar ein muss.
    Die WON ist da ganz klasse. Die lassen inzwischen unglaubliche mengen an kritiker-komments zu. Meiner meinung nach nur um die klickzahl und somit werbungskunden zu halten. Langsam erhöhen die auch die anzahl der artikel die man nur durch kostenpflichtige registrierung lesen kann. Langsam aber kontinuierlich. So das es nicht auffällt. Wie eben die vernichtung von deutschen. Ganz langsam.
    Aber was die WON an artikeln loslässt ist sagenhaft. Man könnte denken dass die von angela jong un persönlich geführt werden

    http://www.welt.de
    geiles beispiel ->
    ich zeige hier aus diversen gründen einen direkten link. Die WON ändern die links nämlich ständig.
    auf der ursprungsseite zeigt man damen mit kopfwindeln und dem spruch ... siehe im folgendem link.... ->
    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article170323915/Migration-hat-Deutschland-weltoffener-und-moderner-gemacht.html

  15. @ Kettenraucher
    Samstag, 4. November 2017 18:42
    19

    Reinhard May.. ?

    ----------

    Ja, also reinhard hat schon vor dem jahr 2000 und thilo sarrazin alles klar gesehen.
    frage ist nur, warum macht er derzeit keine turnee durch deutschland?

    und 2001 hat er das VDK bekommen????

  16. Deutsche Friedensbewegung #12
    Ihr Einspruchstext gegen die Wahl ist leider für die Katz und wird keinen Erfolg haben.

    Weshalb ?

    Weil Ihre Argumentation falsch ist.
    Juristisch falsch.

    Wie das ?

    Ich möchte das jetzt nicht alles im Detail erklären, sondern verweise Sie auf einen Artikel, wo Sie die Begründung selbst lesen können:

    Überhangmandate: Sind die Bundestagswahlen ungültig?
    https://jura-medial.de/2017/10/ueberhangmandate-sind-die-bundestagswahlen-ungueltig/

  17. Sind doch fast nur die linksintellektuellen "Kultur"-Juden, die überall auf der Welt für Multikulti u. Pro-Islam kämpfen - und überall, wo sie damit erfolgreich waren taumeln die Gesellschaften ins Chaos u. in den Abgrund! Bestes Beispiel sind die USA selbst, wo dutzende Völker u. Rassen sich ihre Einflußzonen u. Siedlungs-Territorien geschaffen haben, die sich feindlich voneinander abgrenzen.
    Das gleiche in Brasiliens Großstädten, in Südafrika, sogar Australien.
    Heftigste Probleme mit den gar nicht so toleranten Migranten u. derem Nachwuchs haben sämtliche westeuropäischen Länder, insbesondere die Ballungszentren.
    Auf gut deutsch: es klappt NIRGENDWO auf der Welt auch nur annähernd zufriedenstellend, je mehr Multikulti desto schneller ist der gesamtgesellschaftliche Absturz vorprogrammiert.
    Es kann einen separierten Asia-Mix, einen Afro-Mix, eine europäische Binnen-Mischkultur geben, aber niemals eine Total-Vermischung unterschiedlicher Kontinental-Bevölkerungen.
    Nichteinmal die etwas hellhäutigeren Nordafrikaner lassen sich mit Subsahara-Schwarzafrikanern ein, trotz gelegentlicher Ausnahmen.
    Auch hellhäutige Nord-Asiaten bleiben meist streng unter sich, allenfalls Europäer/Amerikaner werden ehetechnisch "akzeptiert".
    Afrikaner-Inder: so gut wie noch nie gesehen, gehen sich gegenseitig aus dem Weg!
    Latinos- egal welche Muslime: quasi nie gesehen, schon gar nicht in Europa!
    Weiße/Helle Muslime (Orientalen, Bosnier etc.) - farbige/schwarze Muslime: gibts nicht, es sei denn im (Ehe-)Sklaven-o. Angestelltenverhältnis!
    Und Indianer vermischen sich egal mit welcher Fremdrasse prinzipiell nicht, das verbietet ihnen die Stammes-Ehre auch im 21. Jhd.!
    Multkulti scheitert weltweit, und zwar an den "Migrationsvölkern", den "farbigen" u. asiatischen Ethnien, zum allerwenigsten an den angeblich so rassistischen Weißen. Das ist jederzeit leicht nachprüfbares Faktum!!

  18. "Querschuss": Trump hatte ja kürzlich die J.J.Kennedy-Akten freigegeben - man munkelt aus akuter Angst vor Attentatsversuchen...

    Vielleicht interessierts ja hier jemanden, obwohl diese Tragödie schon verdammt lange her ist.
    (hatte letztens das Bekenner-Interview/Video eines der Attentäter hier reingestellt)
    Gleich vorweg: dieser Lee Oswald war selbst CIA-Operant, zuvor in Kuba aktiv u. hielt den direkten Kontakt zu den (Ex-)Mafia-u. CIA-Auftragskillern ("the Mob"), hatet aber nicht selbst geschossen. Der ihm die Waffe ins Zimmer gelegt hat ist längst namentlich bekannt (hatte Fingerabdruck hinterlassen).
    Jack Ruby, ein Barbesitzer (bzw. Puff), der L.H. Oswald noch vor Verhandlungs-Aussage erschossen hatte, arbeitete indirekt auch für den Mafia-"Mob" bzw. CIA. So schliesst sich der Kreis "sinnvoll"..

    Kennedy wurde von direkt vorne u. seitlich vorne getroffen, ein Attentäter (Auto-Brücke)erwischte ihn am Hals, der zweite gleich danach von einem nahen Grashügel aus schräg in die Schläfe, wobei ein riesiger Teil der hinteren Schädeldecke weggesprengt wurde. Die Jackie Kennedy war auf das Autoheck gekrochen (diese Bildsequenz kennt man ja), um verspritzte Hirnmasse ihres Mannes einzusammeln u. es in ihrer Panik draufzupappen (hats dann aber im KHs dem Arzt "in die Hand" gegeben)!
    Klingt ziemlich makaber u. sieht auf den Orginalvideos auch extrem grausam aus, zumal die arme Jacky damit "eingesudelt" wurde. Erwähne ich auch nur deshalb, weil uns diese Bilder, wo eindeutig von ganz bodennah-seitlich (kleiner Grasshügel mit Holzzaun) geschossen wurde immer vorenthalten wurden, um die "Einzelmörder-These" mit Oswald (angebliche Schüsse von hinten aus einem Hotelfenster heraus ) präsentieren zu können.
    Die politische Lüge u. Intrige hat also schon ein langes Vorspiel, insbesondere in den USA - kann nur eine Frage der Zeit sein, bis auch bei uns solche Dinge vorkommen?!
    Haupt-Strippenzieher waren der damalige Vize Kennedys, der schon wenige Stunden nach Attentat im erzwungenen Beisein von Jackie Kennedy den Präsidententeid leistete. Eine verschworene texanische (öl-)Clique um den Vizepräsidenten Johnson herum sowie der allmächtige FBI-Chef Hoover planten dieses folgenreiche Komplott, also das genaue Gegenteil von dieser "Einzeltäter"-Story mit Lee Oswald, die jahrzehntelang aufgetischt wurde.
    Dies alles ist so ziemlich bis ins Detail bewiesen - und die Orginal-Videos von Kennedys Schläfen-Kopfschuss (Kopfexplosion wäre treffender!) sprechen ohnehin für sich...
    Damals waren die Nedein übrigens noch nicht so gleichgeschaltet u. kämpften für die Wahrheitsfindung - dennoch hatte diese weltberühmte Polit-Fakestory von 1963 dutzenden Leuten zu höchster Macht u. Reichtum verholfen u. etliche Jahrzehnte "funktioniert" ( - auch Bush Senior sowie Nixon waren vermutlich Eingeweihte u. wußten vom geplanten Attentat Bescheid).
    Wir lernen daraus: wenn der ganze bzw. der wichtigste Teil des Macht-Apparats intrigiert o. auf kriminell-krumme Wege geraten ist, kann auch die freieste Presse nichts dagegen ausrichten, auch nicht in einer bis dato funktionierenden Demokratie!
    (aktuell ähnlicher Fall ist das Massaker von Las Vegas - nach nur einem Monat Pseudo-Ermittlungen wurde der Fall nun einfach "eingestellt", nachdem man einen "Einzeltäter" präsentiert, besser präpariert hatte!)

    (ist qualitativ nicht das "dollste" Video, aber es fasst das Wesentliche stimmig zusammen. Hab das alles hypergründlich durchgecheckt, war wirklich so..)

  19. In der Zeit Vom Jahre 1997 bis Jahre 2005: In der Zeit Von der ROT-GRÜNEN-Bundesregierung des GerdHart Schröder WURDEN Auch JA Sogar CDU-Stimmen weg Gefälscht !!!!

    Dann Werden die Heute die AfD-Stimmen Erstrecht weg Gefälscht Überall Wo ES NICHT KEINE AfD-Überwachungen und AfD-Beobachtungen NICHT geben Hatte !!!!

    Doktor Edmund Stoiber und Seine CSU Hatte Wahrlich die Bundestagswahl 2005 Gewonnen Gegen GerdHart und dessen ROT-GRÜNEN-PACK Was Durch Wahlfälschung weg Gefälscht und Ins Gegenteil UmGedrehnt wurde !!!!

    Die AfD Wird Sehr Viele Mehr Stimmen Gehaben bei Bundestagswahl Vielleicht 30% Aller Wähler-Stimmen oder 70% Aller Wähler-Stimmen Wird die AfD Gehabt bei Bundestagswahl !!!!

    Ich denke dass auch Die LKR, Freien-Wähler und NPD vielleicht 7% Wähler-Stimmen Geschaft hatten bei Bundestagswahl !!!!

    Bei NEU-WAHLEN Wird Dass LINKE-VERBRECHER-PACK UNS Den EU-LÜGEN-SCHULZ-KAPO VORSETZEN !!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=M1096G2MPrM&list=PLzYLzd7sRt0lxdyTOG0jUNG1qe5z3yd9s

  20. Ja was nun?

    Tatjana Festerling sagt wir SOLLEN NICHT DAS SYSTEM LEGITIMIEREN IN DEM WIR WÄHLEN GEHEN!!

    Und nun wird in diesm Text vor Wahlbetrug berichtet????

    Na klar wurde BETROGEN!! Was denkt ihr denn!!

  21. 1. Zum ersten Mal in der Geschichte der Bundesrepublik gibt es keine offizielle Statistik zur Anzahl der Briefwähler bei der Bundestagswahl = massives Indiz dass im grossen Massstab manipuliert wurde. Es wundert mich dass das noch nirgendwo aufgegriffen wurde.
    2. Die Wahlurnen waren - wie üblich - fast überall intransparent und vor Eröffnung der Wahllokale versiegelt = unten in den Urnen lagen schon massenhaft vorausgefüllte Wahlzettel drin. Wird wohl kein Zufall sein dass als Wahlurnen oftmals versiegelte Papiermülltonnen verwendet werden, eine offene Verspottung des Wahlvolkes durch die Wahlfälscher.

    In einem solchen Schweinesystem ist es vollkommen sinnlos eine Partei zu gründen und zu Wahlen anzutreten. Die Regierungsbildung Deutschlands wird im Ausland entschieden. Schröder um die Sozialsystem zu schleifen und das totalitäre H4-Schikanesystem einzuführen, Merkel um die ethnischen Deutschen auszurotten und Grossbanken direkten Zugang zum deutschen Steueraufkommen zu geben.

  22. Übrigens achte man mal darauf wie Mannheimer gerade bei google und youtube wegzensiert wird. Da zensiert jemand ganz gezielt alles zu Mannheimers Person weg.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*