News Ticker

Unglaublich: WDR-Flüchtlingsfernsehen verkündet auf Arabisch Bleiberecht für alle Flüchtlinge




.

WIE BERLIN UND EUROPA SEINE BEVÖLKERUNGEN ÜBER DEN WAHREN ZWECK DER  AUFNAHME ANGEBLICHER KRIEGSFLÜCHTLINGEN GETÄUSCHT HABEN

Unglaublich: WDR-Flüchtlingsfernsehen verkündet auf Arabisch Bleiberecht für alle Flüchtlinge

Unter dem Titel WDRforyou präsentiert der öffentlich-rechtliche Westdeutsche Rundfunk – man glaubt es kaum – „Angebote für Flüchtlinge in vier Sprachen“: Deutsch, Englisch, Persisch und Arabisch. Selbstverständlich kostenlos und ausschließlich auf Kosten der deutschen Haushalte, denn Asylbewerber sind von den GEZ-Gebühren befreit.

Mehr als dieses Geschenk – eines von vielen – an alle illegalen Einwanderer, seien sie gemäß Flüchtlingskonvention verfolgt oder weit überwiegend nicht, ist bemerkenswert, was bei WDRforyou so läuft.

Kopftuch-Frau im Gespräch mit WDR-Journalistin

Auf der Facebook-Seite des Flüchtlingssenders ging am 26. Oktober etwa ein Video online, in dem eine Kopftuchfrau ins Arabische übersetzt, was die WDR-Journalistin Isabel Schayani – vor Glück strahlend – zu berichten weiß:

„Es gibt ein Gerichtsurteil vom europäischen Gericht. Das müssen wir euch jetzt erzählen.“

Und weiter informiert die Moderatorin, dass Asylbewerber, die schon mindestens sechs Monate in Deutschland seien, nicht in ein anderes europäisches Land zurückgeschoben werden dürfen, selbst dann nicht, wenn gemäß Dublin-Verordnung ein anderes Land (meist Griechenland) für das Verfahren zuständig wäre.

Das Urteil gebe es deshalb, weil ein Iraner geklagt habe, sagt Schayani als Tochter eines persischen Vaters wohl nicht ohne Stolz. Der Einwanderer sollte von Österreich nach Bulgarien abgeschoben werden, das ihn als zuständiger Staat auch übernommen hätte. Allerdings entschied der Europäische Gerichtshof (EuGH) zugunsten des rechtlich offenbar bestens beratenen Persers, dass die „Zuständigkeit“ trotz Dublin-Verordnung auf den Staat übergehe, in dem der Einwanderer regelwidrig Asyl beantragt habe, wenn dieser nicht innerhalb von sechs Monaten in den an sich zuständigen Staat gebracht wird.

Trotz der enormen Tragweite – der Gerichtshof sagte klipp und klar, dass dies in allen Fällen gelte – gab es sowohl in Österreich als auch in der BRD erstaunlich wenig Berichterstattung über diese Entscheidung. Im öffentlich-rechtlichen Fernsehen – wie hier beim WDR – ist man offensichtlich bemüht, die Information gezielt jenen zuzuleiten, die davon profitieren, ohne die darunter leidenden Einheimischen zu beunruhigen.

Facebook-Nutzer empört: Wer zahlt die Sozialhilfe?

Das gelang jedoch nur bedingt, denn der arabisch-deutsche Beitrag erreichte bis dato knapp 396.000 Seher auf Facebook, mehrheitlich wohl keine illegalen Einwanderer. Schon in den obersten, mit den meisten „Gefällt mir“ versehenen Einträgen schlägt dem WDR laute Kritik entgegen. So lauten einige der Reaktionen:

„Das schlägt dem Fass den Boden aus. Anleitung für Anfänger? Kommen, melden, abtauchen und nach 6 Monaten und einen Tag wieder melden oder was?

Na super. Es gibt kein dümmeres Land als Deutschland! !!!!!!! Warum werden keine Gesetze eingehalten wie in anderen Ländern auch?! Auf das wir Untergehen. …….

Bin gespannt wer denen in 20 Jahren die Sozialhilfe zahlt, wenn die Deutschen entweder ausgewandert oder ausgestorben sind…“

Bewusst in den Weg gelegter Stein gegen Schwarz-Blau?

Insider gehen davon aus, dass der häufig politisch entscheidende EuGH mit dem Urteil auch den Handlungsspielraum einer sich anbahnenden ÖVP-FPÖ-Koalition in Österreich bewusst einschränken wollte, um im Sinne der EU möglichst zu verhindern, dass die zigtausenden illegal im Land befindlichen Immigranten abgeschoben werden.

QUELLE:
http://www.anonymousnews.ru/2017/11/03/unglaublich-wdr-fluechtlingsfernsehen-verkuendet-auf-arabisch-bleiberecht-fuer-illegale/#

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

55 Kommentare

  1. Kann es sein, dass ein ganz anderer Plan verfolgt wird?
    Dass die Sozialisten einen „neuen“ Menschen erschaffen wollen liegt auf der Hand und kann nicht mehr als Verschwörungstheorie abgetan werden. Diese Pläne wurden von Thomas P.M. Barnett in seinem Buch „The Pentagons New Map“ detailliert veröffentlicht und es ist interessant, dass ein amerikanischer Militärstratege schon 2004 die jetzigen Konflikte im Nahen Osten und die daraus entstehenden Flüchtlingsströme „vorausgesehen“ hat. Wir wissen auch seit Franklin D. Roosevelt, dass in der Politik nichts zufällig geschieht, sondern alles lange vorher geplant wird.
    Wie sieht es aber mit dem tatsächlichen Ende aus? Im Internet kursiert seit 2008 ein angeblicher Freimaurerbrief, den Albert Pike 1871 an Giuseppe Mazzini gerichtet haben soll. Darin wird ein dritter Weltkrieg zwischen Juden- und Christentum auf der einen Seite und dem Islam auf der Gegenseite beschrieben. Einiges erscheint mir in diesem Brief nicht schlüssig, z.B. die Verwendung verschiedener Wörter, welche damals noch nicht gebräuchlich waren. Es bleibt aber jedem überlassen, sich mit diesem Brief persönlich im Internet auseinander zu setzen. Selbst wenn dieser Brief eine Fälschung ist, hat dessen Verfasser hellseherische Fähigkeiten, wenn man sich die momentane Lage betrachtet.
    Die Faktenlage ist klar. Mittel- und Westeuropa und vor allem Deutschland werden zurzeit mit Flüchtlingen vollgestopft. Dazu hat Merkel, mit Beihilfe des Bundestages, die Staatsgrenze aufgelöst. In Osteuropa sind NATO-Truppen, vorwiegend aus europäischen Armeen bestehend, stationiert, um der russischen Bedrohung Einhalt zu gebieten. Bei nüchterner Betrachtung ein Witz hoch drei, da diese Armeen angeblich noch nicht einmal in der Lage sind, ihre eigenen Landesgrenzen zu schützen.
    Wie wir seit dem eingreifen der Russen in Syrien wissen, haben diese die Möglichkeit sämtliche Elektonik ihrer Gegner auszuschalten. Insofern machen NATO-Truppen an der Grenze zu Russland keinen Sinn mehr. Diese wären Kanonenfutter und das wissen die. Also gehe ich davon aus, dass diese Truppen am Tag X in Mittel- und Westeuropa einmarschieren.
    Dass wir vor dem Kollaps stehen ist ebenfalls kein Geheimnis. Die Zustände werden Tag für Tag unbeherrschbarer. Zudem sind Dollar und Euro am Ende. Ein Währungszusammenbruch und der damit verbundene Zusammenbruch der Sozialversicherungssysteme, wären ein idealer Auslöser für einen Krieg. Und ich denke, so wird es auch kommen.

    • Veda 66

      pass gut zum neuen Menschen schaffen –

      Die Theorie der Züchtung einer neuen Rasse ist nicht neu-vielleicht dazu auch interessant für Sie
      hierzu https.//www.rusfunker.com/2017/10/wahrend-der-gestrigen-sitzung-des.htm|

  2. Danke für den wiederum ausgezeichneten Artikel. Zur „Stufe 1“ sei angemerkt, dass es sich nicht nur um EINEN Krieg im Nahen Osten sowie Afrika gehandelt hat und noch immer handelt, sondern um eine ganze Serie. Ein wesentlicher Punkt in dieser Gemengelage war die Balfour-Deklaration vom 2. November 1917 (gerade gefeiert von gewissen Interessenten).
    Eine Anmerkung zu „Bin gespannt wer denen in 20 Jahren die Sozialhilfe zahlt, wenn die Deutschen entweder ausgewandert oder ausgestorben sind.“ Das ist den großen Strippenziehern völlig gleichgültig, diese sitzen mehr als gut bewacht und hervorragend abgeschirmt weitab von jeglichem Geschehen. Und den ausführenden Personen ist es auch gleichgültig, die leben heute und müssen heute überleben. Man schaue sich nur an, wie die frühere Kornkammer Afrikas Rhodesien abgewirtschaftet wurde zum heutigen Simbabwe. Und das ist nur ein Beispiel aus Afrika.
    Auswandern aus Restdeutschland bzw. EU scheint mir auch keine Lösung der anstehenden Probleme zu sein, da man dann im neuen Gastland auch wiederum nur ein Zugewanderter ist, der nicht wirklich willkommen ist (von Ausnahmen mal abgesehen). Und wie lange Restdeutschland Pensionen oder Renten in diese Länder in voller Höhe bzw. in reduzierter Höhe überweist, ist nur einen Federstrich entfernt.

    • Ich will mal die Antwortfunktion ausprobieren.

      Illusionen mache ich mir nicht, soweit es Ungarn betrifft. Natürlich sind Deutsche hier völlig normal, sie fallen gar nicht auf, gehören einfach dazu, schließlich machen sie ja seit Jahrzehnten hier Urlaub. Einwanderer sind auch akzeptiert, wir haben mit unseren neuen Nachbarn keinerlei Probleme, was ich von meinem Heimatdorf nicht behaupten kann. Voraussetzung ist natürlich, man bringt Geld mit. Die Nachbarn sehen es gerne, wenn man Handwerker beauftragt, wenn eine Firma den Rasen anlegt usw. Unser Eindruck ist, anfangs gab es Mißtrauen, ob die Neuen vielleicht Ärger machen würden, doch das legte sich bald.
      Sollten die Deutschen sich aber in Massen hier niederlassen wollen, könnte die freundliche Grundhaltung durchaus umschlagen.

    • Lieber MM –
      die neue Webseite- Überarbeitung alles OK. Prima.
      Allerdings -es fehlen nun die laufenden Nummern. Man muss nun immer genau durchscrollen und sehr aufpassen, evtl.den Text nochmals lesen, auf welchen Kommentar man evtl. direkt antworten möchte. Die vorige Nr. konnte man sich wesentlich besser merken. Würde es nicht Sinn machen, beim Erstkommentar die Lfd. Nummer weiterhin wenigstens hinzuzufügen? Was meinen dazu andere Kommentatoren?

      +++++++++++++++++++++
      Verehrter Kommentator: Darauf habe ich im ersten Kommentar bereits geantwortet: die Durchnummeriierung der Kommemntare wird gerade programmiert.
      +++++++++++++++++++++

      PIT komm. 11.15 Uhr
      Zitat:“ Eine Anmerkung zu „Bin gespannt wer denen in 20 Jahren die Sozialhilfe zahlt, wenn die Deutschen entweder ausgewandert oder ausgestorben sind.“ Das ist den großen Strippenziehern völlig gleichgültig, diese sitzen mehr als gut bewacht und hervorragend abgeschirmt weitab von jeglichem Geschehen. Und den ausführenden Personen ist es auch gleichgültig, die leben heute und müssen heute überleben. Man schaue sich nur an, wie die frühere Kornkammer Afrikas Rhodesien abgewirtschaftet wurde zum heutigen Simbabwe. Und das ist nur ein Beispiel aus Afrika.“ (..)

      Pers. Bemerkung- realistisches Langzeitszenario und Perspektive Deutschland – Wenn Deutschland prozentual in absehbarer Zeit komplett mit „Asylanten“ und Scheinrefugees unumkehrbar geflutet ist, die Islamisierung bereits mit ca. 10% unserer KGE. „neuen Menschen“ Bevölkerungstruktur das Sagen hat (siehe derzeit die GRÜNEN Sekte – mit 9 % Wählerstimmen (ebenso FDP) will zukünftig Deutschland regieren > Wahnsinn!!! < ),wäre Ihre Prognose kein Wunder. Längst hätte sich dann bei uns in Deutschland/Europa durch das Ideologie Chaos eine komplett dekonstruierte,sich selbst blockierende, unfähige Gesellschaft entwickelt.
      Diese wird dann mit ihrer Fehlentwicklung insbesondere durch das spezifische Verhalten des Islam und seinem Anspruch, seiner radikalrückständigen Ideologie unterwandert – keinen bisherigen Lebensstandard mehr aufrechterhalten können. Selbst die mit dem bisherigen Gutmensch- Münchhausen-Helferleinsyndrom sind plötzlich verschwunden, sind in eine (von Kritikern vorhersehbar) Schockstarre gefallen.

      Dieser selbst verursachte Zustand wird Deutschland in die gleichen Verhältnisse der jetzigen 3. Welt führen. Experten prophezeihten längst- holt man die 3. welt ins Land, wird man selbst zu einem solchen. http://www.epochtimes.de/politik/welt/un-schweden-wird-bis-2030-ein-dritte-welt-land-werden-a1284019.html

      Somit hat sich dann Afrika, Arabien und Deutschland/Europa auf den gleichem Level eingependelt. Allerdings…So hat sich dies aber die Asyl-Refugee Nehmerelite aus o.g. Ländern mit Sicherheit nicht vorgestellt. Denn,"Flüchtling" sein "lohnt" sich dann nicht mehr. Deren Traum vom Schlaraffenland, der Analphabet zum Uniprofessor gebeamt, der Kameltreiber zum Raketenspezialisten, Herzchirurg,der Ingenieur bei Daimler BMW&Co. oder, oder, oder oder aber als das Einbahnstrassen HängmattenDauergepamperten Goldstück das die Deutschen als Rassisten und Nazis bezeichnen kann,ist dann nicht mehr, diese Traum ist ausgeträumt. Aber was dann tun????? Grßoes grübeln, zu nichts imstande. Allah hilf.

      Das von Merkel ins Komaregierte deutsche Schlafschaf- quasi der bisehrige Vollversorgungs-Ast – der ohnehin nur eine Fiktion war – wurde abgesägt.
      Die Deutschen /die Europäer die jung genug sind, längst den Betrug und Austausch mit ihnen bemerkten, befinden sich dann längst in anderen Ländern. In solchen, die bereits jetzt genau wissen, wie sie sich selbst vor diesem bevorstehenden Untergang von Europa/Deutschland schützen. Schade um unser einstmals schönes Land einer relativ friedlichen homogenen Gesellschaft.
      Wo Multikulti und der Islam hinführt, sieht man bereits jeden Tag, jede Sekunde bis ins kleinste Kuhkaff.
      siehe:
      Erschreckende Wahrheit – Soziologie Prof. Heinsohn spricht sie aus!

      • Danke @ schwaben-heimatland.
        wirklich sehenswert, vieles deckt sich mit den Thesen von Thil0
        Sarrazin. Manches erklärt sich aber auch mit dem gesunden Menschenverstanad.

      • Sinn machen…?
        Auf besseres Deutsch zurückgreifen:
        Wäre es nicht sinnvoll…
        Der Sinn steht vor dem Handeln, oder falls kein Sinn vorhanden, dann lautete es
        sinnlos
        oder fundiertes Handeln „hat“ einen Sinn,
        z.B. einen Zweck,
        Ich bion es so leid die Verdenglischung unserer Sprache

  3. Man muß diese linken und Grünen verjagen dorthin wo der Abschaum herkommt die keine Flüchtlinge sind. und CDU gleich mit wegen C-Tarnung und Merkel auch Abschaum.

  4. @ Veda1966 sagt:
    5. November 2017 um 09:19 Uhr

    …. Bei nüchterner Betrachtung ein Witz hoch drei, da diese Armeen angeblich noch nicht einmal in der Lage sind, ihre eigenen Landesgrenzen zu schützen……

    —————————————

    natürlich könnten die die grenze schützen.

    dazu eine kurzgeschichte ->
    ein bürger ruft bei der polizei an und sagt er würde bedroht. Das polizitin sagt: „wir haben keine leute die dazu zeit haben, können kein rausschicken“
    Der bürger ruft 5 min später bei der polizei an und sagt: „hier werden ein paar ausländer von nazis bedroht“ Keine 5 min später stehen 3 polizeiautos vor ort, ein hubschrauber kommt dazu.
    Da sagt das polizistin zum bürger: „hier sind ja gar keine nazis“ Der bürger dazu:“und Sie haben ja auch keine leute die zeit haben“

  5. im artikel:
    …Bin gespannt wer denen in 20 Jahren die Sozialhilfe zahlt, wenn die Deutschen entweder ausgewandert oder ausgestorben sind…

    ————————

    auch wenn es derzeit sicher ist das die deutschen – wenn sich nichts gravierend ändert – aussterben, dauert es doch bedeutend länger als 20 jahre. Zur zeit werden immer noch grob 250 bis 300.000 deutsche geboren.

    Und die steuern und abgaben können ja noch locker auf 90% angehoben werden.

    Die finanzierung der umvolkung kann man als gesichert ansehen. Da passen schon schlaue leute drauf auf, dass es glatt läuft.

    • Denken Sie auch an die Ersparnisse, so ungefähr 6 Billionen sollen es sein. Die werden schon heute verwendet für den großen Plan und werden noch eine Weile reichen.

  6. Veda 1966

    erschreckende Wahrheit.
    Die Obama-Vergöttlichung in den hiesigen „Wahrheitsmedien“? und die Verteufelung Trumps ist augenauffällig. Trump muss seine guten Vorsätze erst umsetzen können (es wird ja gegengesteuert) während Obama, ganz nach Plan in seinem Tun, inzwischen entlarvt ist.
    Obama, der Muslim, hat Libyen und Syrien in den Abgrund gestoßen und ist mit hauptverantwortlich für die jetzigen, bewusst geschaffenen Migrantenströme. In den USA gibt es mittlerweile über 40 Mill. Menschen die auf Lebensmittelkarten angewiesen sind. Obama („yes , we can“, genau wie Merkel“ wir schaffen das“) hat die Staatsschulden seines Landes in seinen acht Jahren Amtszeit von knapp zehn BILLIONEN Dollar auf fas 20 BILLIONEN Dollar nahezu verdoppelt. Er hat so viele Schulden angehäuft, wie alle seine 43 Vorgänger zusammen. Klar, dass er von der linksliberalen Schickeria jenseits und diesseits des Atlantik gefeiert wird. Abschaum schwimmt immer oben. Wir können nur hoffen dass Trump seinen Ankündigungen Taten folgen lässt. Unter Friedensnobelpreisträger Obama, ein Hohn, genau wie Arafat,in Wirklichkeit ein Terrorist, zur Friedenstaube gemacht wurde und sogar vom Vatikan gelobigt (Freunde applaudieren sich immer) wurden 2016 insgesamt 26.171 Bomben auf 7 Länder abgeworfen.
    „Ihr Mund ist glatter denn Butter, und haben doch Krieg im Sinn; ihre Worte sind gelinder denn Öl, und sind doch bloße Schwerter“ Psalm 55,22
    Quelle: Der Südafrika-Deutsche, 906,17
    Wir haben in der Regierung nur Erfüllungsgehilfen für diesen Plan. Wer steuer entgegen?
    Ich sehe, wie veda, im Währungszusammenbruch und dem daraus folgenden Zusammenbruch unserer Sozialversicherungssysteme der durch die Plünderung unberechtigter Invasoren beschleunigt wird, einen Kriegsauslöser. Wenn es bei uns brenzlig wird, werden die Invasoren so schnell wie sie gekommen sind, wieder verschwinden. Wir jedoch bleiben auf den Bomben sitzen.
    Die Vorhölle wurde bereits geschaffen, indem wir als Volk entmündigt wurden, Pack, Köterrasse, länger hier Lebende, Beheimatete, deutsche Kultur unbekannt? Zwang für Christen den islamischen Unterricht zu besuchen usw. Türken in der Regierung herrschen über uns, Polizei und MIlitär muslimisch unterwandert. Ja, und dann wird man noch mit der Nazikeule totgeschlagen.
    PS: Das neue Kommentarfach ist gelungen, so übersichtlich, jetzt kann man sich besser kontrollieren. Danke für Ihre Mühe.

      • Das verstehe ich nicht. Warum sollten die Invasoren wieder verschwinden?

        Ganz einfach, wenn es bei uns zum Krieg kommt. Da sind die schnell wieder fort. Denn es sind ja viele unter ihnen die reine Armutsflüchtlinge sind. Die „Soldaten“ unter ihnen, die haben ja hier ihren Auftrag, die bleiben natürlich.

  7. @ Pitt

    Alles läuft auf einen „unkontrollierbaren Zusammenbruch“ hinaus. Denn es gibt zuviele „Idioten“, die das Völkermord-Regime der „EuDSSR“ und dessen „Frontfrau“ Merkel STÜTZEN, aber genau dadurch den zwangsläufigen Zusammenbruch herbeiführen, der mit etwas Vernunft aufzuhalten wäre! Die Einzel-Staaten SOLLEN ja „zerfallen“, damit die kommunistische „EUdSSR“ mit einem einheitlichen „,europäischen‘ Staatsvolk“ entstehen kann, das man aber nicht durch „Mischung“ von Franzosen, Deutschen, Polen oder Italienern herstellen kann, sondern nur durch deren VERNICHTUNG und ERSETZUNG durch eine „neue Zukunftsrasse“ mit „Mönschen“ aus Afrika und dem Orient, so daß von „Europa“ gar nichts mehr übrig bleibt.

    Für „Falsch-Denker“ und Oppositionelle gegen diesen Völkermord-Plan hat man auch schon die alten kommunistischen „Psychiatrisierungs“-Methoden im Koffer:

    „Menschenversuche“ im Dienst des NWO-Kommunismus wie unter Stalin Breschnew:

    http://www.mmnews.de/politik/34640-politisch-inkorrekte-psychatrie

    Die „Drahtzieher“ aus dem Globalisten-Milieu und der internationalen Bankster-Mafia werden sich wie immer in SICHERHEIT bringen, wenn dieses Völkermord-Projekt zwangsläufig in sich zusammenbricht und im vollständigen CHAOS endet, weil die „staatstragenden Schichten“ und die „bürgerliche Intelligenz“, ohne die ein Staatswesen nicht existieren kann, vorsätzlich AUSGEMERZT wurden.

  8. Dr. Schachtschneider hat schon immer darauf hingewiesen, dass der Europäische Gerichtshof nicht legitimiert ist.
    https://www.heise.de/tp/features/Aufruestungsgebot-EuGH-und-Korruptionsanreize-3419419.html

    Hier seine wichtigsten Argumente dafür:

    1. Alle Kriterien, nach denen Richter auszuwählen sind, um deren Neutralität zu gewährleisten, sind verletzt.

    2. Die Richter am EugH verdienen monatlich 20.000 Euro, werden aber nur für 6 Jahre gewählt mit der Option auf Wiederwahl. Dies erlaubt keine Unabhängigkeit, denn der Schmarotzer will auch nach 6 Jahren mehr verdienen als alle Richter sonstwo in der EU und achtet deshalb peinlich genau darauf, die politischen Vorgaben seiner Gönner zu erfüllen. (Anfangsgehalt eines Richters am Amtsgericht liegt bei 3000 Euro brutto)

    3. Die Richter sind inkompetent, denn sie kennen bestenfalls die Rechtsordnung ihres eigenen Landes, nicht aber jene der anderen Mitgliedsländer, dafür müssten sie 28 x 4 = 112 Jahre Rechtswissenschaften in jedem EU-Land studieren und so lange leben nicht einmal schmarotzende EugH-Richter.
    Sie treffen aber Entscheidungen für alle Länder und Völker von allerhöchster Tragweite.

    4. Der EugH ist nicht ausreichend kommunikationsfähig.
    Die hochschwierigen Rechtsfragen setzen eine bestmögliche sprachliche Kommunikationsfähigkeit voraus, die ein solches Gericht mit Menschen aus verschiedenen Sprachbereichen nicht haben kann.

    5. Die EU-Texte sind schwammig, allgemein und zu wenig bestimmt. Deshalb kann der EugH nach Belieben Politik machen und das tut er seit seinem Bestehen im Sinne der Kommission, die bekanntlich keinerlei demokratische Legitimation besitzt.

    6. Der EugH hat in 50 Jahren nicht einmal Grundrechtsschutz gegen einen europäischen Rechtsetzungsakt gegeben, obwohl es ja schon über 100.000 solcher Rechtsakte gibt, und hat auch dadurch bewiesen, dass er für den Grundrechtsschutz in der Praxis ungeeignet ist.

    7. Die EU-Länder schützen ihre Rechtskultur nicht mehr. Es ist überhaupt eine große Streitfrage, wer eigentlich in Sachen des Rechts das letzte Wort hat. Deutschland hat drei Höchstgerichte, das Bundesverfassungsgericht, den Europäischen Gerichtshof und den Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.
    ————————————————————–

    Wenn man sich das so anschaut, selbst als juristischer Laie, dann kann man nur zu einem Schluss kommen:
    Das Altparteienkartell hat uns mit dem EU-Zirkus verraten und verkauft.
    Sie haben das Recht gebrochen, sie haben das Recht gebeugt, sie haben uns der EU-Diktatur zum Frass hingeworfen und tun es immer noch.

    Wen wundert es dann noch, dass der Staats-Propaganda-Sender WDR den eingeschleusten Invasoren sagt, wie sie mit Hilfe des Merkel-Regimes und der EU-Verbrecher innerhalb von 6 Monaten die Daueraufenthaltserlaubnis hinterhergeworfen bekommen ?

    Alleine diese staatszerstörende „Aufklärung“ des WDR wird zig-Millionen Sozialhilfe-Suchende aus aller Welt anlocken.
    Was ja der Zweck dieses Verbrechens ist.

    • Dr. Schachtschneider hat schon immer darauf hingewiesen, dass der Europäische Gerichtshof nicht legitimiert ist.

      Krümel, es ist völlig egal was der ehemalige professor dazu sagt.
      1. nimmt ihn eh niemand ernst der an der vernichtung der deutschen mithilft, da er unrelevant ist.

      2., und eigentlich erstens, gilt nur die macht des stärkeren. Das war schon immer so und wird immer so bleiben.

      Das der stärkere es heute super leicht hat, das ist eine schuld der zivilisierung(der klügere gibt nach).

      genau darum übernehmen die unzivilisierten musels unsere gesellschaft. die haben nämlich nicht unsere probleme. Fälschlicherweise oft als intelligenz bezeichnet.

      • Max,
        ich finde, dass wir mit Ihrer Einstellung nicht weiter kommen.

        1. Es ist nicht egal, was Schachtschneider oder Michael Mannheimer oder Sie und ich oder sonstwer dazu sagen.
        Denn wir sind der Souverän und nicht jene, die an der Macht sind.

        2. Dass die Vernichter der Deutschen an der Macht sind, hat Ursachen. Diese benennen wir. Und wir arbeiten daran, dass es sich ändert. —> es ist nicht egal, was wir tun oder denken und sagen.

        3. Wir sind relevant.
        Wir haben mit 12,6 % die AfD gewählt und das Altparteienkartell schäumt vor Wut darüber und würde uns am liebsten alle vernichten = ins KZ oder gleich hinrichten.
        Wären wir nicht relevant, wie Sie denken, wäre dies nicht so.

        4. Die Mächtigen haben Angst vor uns.
        Deshalb feuern sie aus allen Rohren, die sie haben, gegen uns.
        Wir sind relevant.

        5. Es gilt die Macht des Stärkeren, daran gibt es keine Zweifel.
        Deshalb müssen wir stärker werden, bis wir die Stärkeren sind.
        Genau das wollen die Herrschenden verhindern, denn sie wissen, wie relevant wir sind.

        6. Dass die Stärkeren an der Macht sind, ist die Folge von Lügen, Mord, Völkermord und Massenmanipulation.
        Wir wollen das alles nicht. Wir wollen die Wahrheit über die Vergangenheit und die Wahrheit über die Gegenwart.
        Beide Wahrheiten brechen den Herrschenden das Genick, deshalb bekämpfen sie uns so brutal.
        Weil wir relevant sind.

        Ein Dr. Schachtschneider gibt uns die juristischen und philosophischen Argumente für unseren Kampf gegen das Unrecht.

        Ohne diese Basis wären wir keinen Deut besser als die Herrschenden.
        Deshalb ist es absolut nicht egal, was Dr. Schachtschneider sagt.

      • Krümel sagt:
        5. November 2017 um 13:06 Uhr

        Max,
        ich finde, dass wir mit Ihrer Einstellung nicht weiter kommen….

        ——————————

        OK Krümel, seis so.

        In Ihrem punkt 5. haben sie schon das richtige gesagt: „..deshalb müssen wir stärker werden..“

        Machen Sie dazu doch bitte werbung für MM! Wenn Sie dazu tipps brauchen oder sogar druckvorlagen, sagen Sie bitte bescheid, ich versuche zu helfen.

  9. @ Max 10.36 Uhr

    Ja, die Leute sind zu DUMM und begreifen nicht, daß sie ihren EIGENEN Untergang als Volk auch noch finanzieren (Autogenozid!). Vielen scheint das auch völlig egal zu sein („nach uns die Sintflut“). Aber selbst diese Bürger müßten doch einsehen, wie sehr sie von dem Schwarzwälder Räuberhauptmann Schäuble (künftig einem anderen) nach Strich und Faden veräppelt und ausgeplündert werden, um das Geld danach „umzuverteilen“ an die „neuen Plus-Mönschen“, für die ARBEITSLOSES EINKOMMEN in Hülle und Fülle, sozusagen „grenzenlos“ (!) da ist, während DEUTSCHE Familien selbst mit Kindern noch horrende Steuersummen an diesen Völkermor-Verbrecher „abführen“ müssen.

    http://www.mmnews.de/politik/34586-wo-bleibt-unsere-ganze-steuerkohle

    • ……..Ja, die Leute sind zu DUMM und begreifen nicht,……..

      ——————————————

      Oh bitte Alter Sack, ich mags nicht mehr hören. Wir sind nicht zu DUMM.
      Gibt viel andere gründe.

      Dazu ein witziges beispiel:
      ein kumpel hat mir ein buch geschenkt. Ein bestseller des „Spiegel“ darüber wie satan sich so breit macht(ich schreibe sinngemäss, nicht original. Spiegel stimmt aber.)
      Ich solle mir das doch mal reinziehen. Ich habe ihm dann nicht gesagt das ich das wisse was da drin steht.

      Nun das fazit: mein kumpel hat mir vom spiegel was über das chaos erklären wollen. Aktuell aber wundert er sich das ich AFD wähler bin.

      Also können wir uns doch fragen, wie hat denn der kumpel das buch verstanden!? ganz offensichtlich zu etwa 180 Grad anders als ich. Oder?

      Warum? weil mein kumpel seit zig jahren den spiegel liesst und ganz einfach sein hirn linksverdreht wurde.

      ich versteh das. Die konstitution eines gehirns passiert bei kleinkindern schon in den ertsen 3-5 jahren. Dann ist der grundcharakter drin.

      Aber sonstige veränderungen kann man mit nachdruck jederzeit reinbringen.
      man muss nur jeden tag ein paar Mio Mal bringen die AFD sind nazis, und schon glauben es viel menschen. Egal wie schlau die sind.

      mein freundeskreis besteht übrigens aus höheren beamten, promovierten und studierten. Aber niemand ist vor einer zu grossen anzahl von bakterien gefeit! Niemand. Auch ich nicht. Vielleicht lieg ich ja falsch mit allem und weiss es nicht.

      • Ich hab ja auch nicht gesagt, daß „Sie“ oder „wir“ DUMM sind!

        VER-DUMMT ist auch DUMM.

        Egal ob höherer Beamter oder Professor – ich erleb das auch jeden Tag, was Sie beschreiben wollen.

        Dagegen kenne ich auch ganz „einfache“ Menschen ohne Abitur, die „gescheiter“ sind als diese „höheren Tiere“ und bei denen es „Klick“ gemacht hat, was Merkels Völkermord anbelangt. Aber sowas gab’s schon immer. Schließlich „verdienen“ auch diese „höheren Tiere“ – in der Hoffnung auf eine satte Pension – am Untergang, indem sie das System „am Laufen halten“. Das ist die FALLE, die man uns gestellt hat: nicht rauszukönnen aus einem System, das uns vernichtet! Das selbst „höhere Tiere“ das nicht sehen können und das System Merkel noch verteidigen, nenne ich STRUNZ-DUMM, – denn DAS IST UNSER UNTERGANG!

      • Das neue Layout ist nach wie vor irritierend.
        Eigentlich will ich auf den Antwortkommentar von @Alter Sack 14.40 antworten.

        Ja, ein paar STRUNZ-DUMME habe ich auch gerade hinter mir.
        Etwas potentiell sehen zu können, es aber aus Bequemlichkeit oder Panik nicht zu tun, ist dümmer als einfach nur dumm.
        Mein Favorit: Europa ist der einzige Garant für Frieden.
        Ein Friedensprojekt also. Und diesem Frieden muß ALLES geopfert werden, auch der innere Frieden? Meine Gegenfrage.
        Sehen Sie das nicht zu schwarz? Meinen Sie wirklich, daß das alles so schlimm ist?

        Mir ist dazu keine Antwort eingefallen.
        Diese Leute sind absolut entwaffnend.

      • @ Alter Sack sagt:
        5. November 2017 um 14:40 Uhr

        Ich hab ja auch nicht gesagt, daß „Sie“ oder „wir“ DUMM sind!

        ———————————-

        ich weiss! 🙂

        Ich habe mich mit absicht dazu solidarisiert! Patriotisch sozusagen 😉

  10. Gab`s da nicht dieses Positionspapier bezüglich Teihaben, Forderungen und verbriefte Rechte für Migranten, ohne Leistung zu bringen..?

  11. @ Krümel 11.09 Uhr

    Danke für die gute Zusammenfassung von Prof. Schachtschneiders Argumenten!

    Das ist sozusagen ein korrupter Auswurf krimineller Rot-Richterlein aus ganz Europa ohne eigentliche juristische Kompetenz, die an diesem „Gerichtshof“ eine Chance sehen, sich zu bereichern – sich sozusagen ZU BEREICHERN AM UNTERGANG EUROPAS!

    Auf diese Weise gehen GROSSE KULTUREN an Korruption, Inkompetenz, Feigheit und Dummheit zugrunde!

    Da die Medien aber mit hochtrabenden Worten die „Urteile“ dieses Auswurfs weiterverbreiten und ihnen dadurch einen „seriösen Anstrich“ geben und die ebenso korrupten PO.litiker sich auf diese „Urteile“ stützen, ist der „kleine Mann“ vor dem Fernseher einfach überfordert, um da durchzublicken geschweige denn WIDERSTAND gegen diese Verbrecher zu leisten.

  12. Max
    es stimmt was Sie sagen:
    „die Konstitution eines Gehirns passiert bei Kleinkindern schon in den erste 3-5 Jahren. Dann ist der Grundcharakter drin.“
    Als ich als Stationsschreiber in den 70 er Jahren bei der Polizei arbeitete, sagten meine Kollegen, dass bereits mit vier Jahren die kriminelle Laufbahn entschieden ist. Diese Kinder haben nie gelernt, bzw. sind dazu erzogen worden, sich an Regeln zu halten. Diese Kinder sind dadurch gesetzlos gemacht worden. Sitzen solche „Kinder“ in unserer Regierung?
    Von langer Hand schleichend vorbereitet und jetzt beschleunigt durch die gesetzwidrige Überflutung von Wildfremden, Kulturfremden, Angehörigen eines Glaubens der zum weltweiten Dschihad aufruft mit dem Ziel das Christentum auszurotten, erfüllt sich in unserer Zeit. Selbst unsere Kirchen verschließen ihre Augen vor dem Leid ihrer Brüder und Schwestern im Nahen Osten. Sie haben sich ja bereichert und bereichern sich weiterhin an dem Bereicherungsstrom von muslimischen Asylanten und stürzen ihre Schäfchen in den Abgrund, wegen ihrer Geldgier mit dem heuchlerischen Vorwand der christlichen Nächstenliebe. Widerlicher, was zur Zeit im ehemals christlichen Abendland abläuft, geht es nicht mehr.
    Unser Historiker Peter Sieferle hat sein „Masada“ schon hinter sich.
    Das kann und darf doch nicht auch unser Weg sein.
    Wer nicht selbst, so wie die Identitären , die mutigen AfD Vorreiter, Bloger wie Michael Mannheimer, die Konservativen, Unabhängige Nachrichten, die Möglichkeit hat, sollte wirklich innerhalb seiner finanziellen Verhältnisse sich auf diese Art und Weise einbringen. Denn sonst verlieren wir alles.

    • ……. Denn sonst verlieren wir alles………
      ——————

      statistisch gesehen ist das schon erledigt. in besatzersprache ist der piont of no return schon lange erreicht.
      zur zeit steckt man das vermögen – und es geht im prinzip nur um geld – in die neubürger und die reichen&hübschen. Michel soll bluten.

      es gibt nur eins dagegen:
      ich glaube kettenraucher brachte es das 1,2 mio leute nun in kritische bloggs gehen. das ist zwar eine lächerlich kleine zahl. Aber wenn wir dafür sorgen, dass es – diese jahr nicht mehr – aber in 2018 5 mio werden, dann könnte es noch was werden.

      Bis dahin denke ich sollten wir hier MM unterstützen. Er hat superprodukte auf seiner seite die man ruhig mal anklicken kann.

      • Ja, solange die FEIND-ERKENNUNG fehlt, ist der gegen uns geführte KRIEG nicht (mehr) zu gewinnen. Und wenn es 5 Millionen „Aufgewachte“ werden, könnte es eh schon zu spät sein. Hier:

        Die GEFÄHRLICHSTE FRAU der Geschichte!

        Den ersten Krieg hätten wir fast gewonnen – dann wären uns Hitler und Merkel erspart geblieben. Den zweiten konnten wir nicht gewinnen, weil uns ein wahnsinniger Föhrer in eine ausweglose Situation brachte. Im dritten, mit der „Migrationswaffe“ geführten KRIEG gegen unser Volk stehen wir kurz vor dem endgültigen Untergang:

        An Heimtücke nicht toppende Völkermörder wie Merkel oder Soros haben dem deutschen Volk „eine FALLE gestellt“:

        Es erkennt nicht, daß es sich IM KRIEG befindet, daß ein Feind ABZUWEHREN ist und nicht „die Welt zu retten“ ist, es erkennt nicht, wer Freund, wer Feind ist. Das ist das SCHLIMMSTE, was einem in einem Krieg passieren kann. Diese „Falle“ besteht darin, daß alles, was es noch tut, die eigene SELBST-ABSCHAFFUNG nur beschleunigt. Die Kraft, aus dieser Falle wieder rauszukommen, hat es offenbar nicht mehr oder sie wurde ihm geraubt.

        http://bereicherungswahrheit.com/die-gefaehrlichste-frau-der-geschichte-2/

  13. Bleiberecht für alle, aber wehe wenn was nicht passt..!
    ——————————————————————–

    Rüthen in Nordrhein-Westfalen: Viele Verletzte bei Feuer in Asylheim

    Bei einem Brand in einem Asylheim in Rüthen in Nordrhein-Westfalen sind viele Bewohner verletzt worden. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen.

    Nach ersten Ermittlungen der Polizei erlitten etwa 20 Menschen leichte Rauchvergiftungen. Notärzte und Sanitäter versorgten sie in der Nacht zum Sonntag vor Ort.

    Als Tatverdächtiger wurde ein Bewohner der Unterkunft festgenommen. Der 22-jährige Marokkaner steht im Verdacht, das Feuer in seinem Zimmer entzündet zu haben. Der Mann habe unter Alkoholeinfluss gestanden, hieß es weiter….

    https://web.de/magazine/panorama/ruethen-nordrhein-westfalen-verletzte-feuer-asylheim-32612778

    Die MSM werden solange kritzeln, bis ein Deutscher draus geworden ist.
    —————————————-
    Schönen Sonntag noch @all, muß noch was tun.

  14. Diese Verbrecher aus PO.litik und Lügenmedien-Zunft werden durch Europas Straßen gejagt werden! Sei es von ihren „Schutzbefohlenen“, sei es von den zur Ermordung vorgesehenen Europäern. Hier:

    Dänische „Migrations“-Ministerin EVAKUIERT!

    http://bereicherungswahrheit.com/daenische-ministerin-fuer-migration-muss-vor-wuetenden-migranten-fliehen-video/

    Wohin „migrieren“ eigentlich von Migranten zur Flucht gezwungene „Migrations-MinisterInnen“?!

    Sind das nun „echte Flüchtlinge“ oder was?!

    Fragen über Fragen…

    • Alter Sack

      endlich einmal etwas Erfreuliches. Es ist höchste Zeit, dass diese NWO Schauspieler, die ihr Volk aus Eigennutz dahingeben, auch etwas abbekommen, bzw. Beine bekommen.

    • Max,
      von diesen T-shirts mit“ Bekenner“ Aufschrift wusste ich noch gar nicht. Jedenfalls eine gute Idee. Die Muslime tragen ja auch stolz ihre Kopftuch-Türme, die werden auch immer höher. Und auch wir sollten uns mehr sichtbar machen. Jedenfalls denke ich, ist für diese Schattenmächte der Islam nur ein nützliches Werkzeug, das sie nach Gebrauch wegwerfen werden. Blicke noch nicht ganz durch.

      • Werte Inge 🙂

        Ja diese netten T-shirtchen, ich finde sie auch ganz nett und lustig.
        Doch ich weiß nicht ob es so sinnvoll ist dem „Feind„ oder sollte ich besser sagen „DEN FEINDEN„?, seine Position zu verraten.
        Und möglicherweise noch als rotes Tuch fungieren für irgendeinen solchen Psychopathen der gerade des Weges kommt?
        Und wenn es so weitergeht, was definitiv zu befürchten ist, wird bald ganz Deutschland und Europa zur NoGo-Area.
        Wie gesagt, ich finde es ganz lustig mit den Shirts, doch vielleicht gilt hier besser Vorsicht und Vernunft den vortritt zu lassen.

        Vielleicht macht es doch eher Sinn das Böse mit seinen eigenen „Waffen„ Schachmatt zu setzen.
        Kenne deinen Feind besser als „er„ sich selbst doch unterschätze „ihn„ niemals, überschätze „ihn„ und ahne alle möglichkeiten voraus und erarbeite dir eine Lösung.

        « „Wenn Du den Feind und dich selbst kennst, brauchst Du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten“ »

        Sun Tzu
        http://www.strategienet.de/kunst.html

        Taqiya mit Taqiya beantworten und zeige deinem gegenüber(Feind) niemals was du denkst.
        …das ist manchmal gar nicht so einfach…

        Denken Sie stets daran liebe Inge, Sie haben es hier nicht mit normalen Menschlichen Wesen zu tun, nicht alle aber es sind viele und täglich werden es mehr, und die sind völlig durchgeknallt und denen sollte man sich besser nicht zu erkennen geben.

        Ich hoffe doch wir müssen uns jetzt keine Sorgen machen….
        Bleiben Sie mal schön in der Deckung, unsere Zeit wird kommen….Geduld.
        Alles hat seine Zeit….
        Der Überraschungseffekt ist stets auf der Seite der Wahrheit 😉
        Ich weiß, die Zeit brennt uns allen auf die Nägel, dennoch, Geduld!

        Ich bin mir ziemlich sicher das das Gute im „Hintergrund„ niemals untätig ist oder war.
        Geduld meine liebe, Geduld 😉
        Das ist etwas was man täglich im Outback brauchte um zu überleben.
        Nun ist es hier bei uns wesentlich schlimmer als im Outback und da war es schon sehr gefährlich 😉

        LG
        Didgi

    • biersauer

      da merkt man ja die Niederträchtigkeit. Wir sind total entwaffnet worden. In jeglicher Hinsicht. Ausgeliefert an gut bewaffnete Kriminelle. Und wehe, du erlaubst dir, auch wenn du berechtigt bist eine Waffe zu führen, die in höchster Gefahr einzusetzen. Dann geht es erst richtig los gegen dich. Nachdem die Polizei mit den Unruhen in den Asylantenheimen überfordert ist, hat man uns ja den Rat gegeben bei Einbruch im Haus, bzw. Wohnung in unserer Anwesenheit, uns zu verstecken. Alles wegschaffen lassen und dann wenn der Einbrecher fertig ist, froh und dankbar sein, dass man körperlich unversehrt davon gekommen ist. Ich denke nicht, dass mein Mann dabei tatenlos zusehen würde. Kleine Kinder verteidigen schon ihre Habe. Wir müssen uns wieder mehr Respekt verschaffen.

    • ich mache mit ihnen jede wette das man in 8 von 10 muselautos eine waffe findet. selbst die jungen muselmädels haben verbotene stichwaffen im handschuhfach. Mehrfach selbst erlebt.

      das ist bei denen aber sowas wie „ehrenhaft“. auf hochzeiten tauschen die z.b. waffen wie wir früher fussballkarten. gehört zum guten ton.

  15. Bleiberecht für alle die hier sind, Familiennachzug inbegriffen und ewige Willkommenskultur für die, die noch unterwegs sind.
    Was tun, wenn die „Versprechungen“ unserer Volkszertreter nicht mehr eingehalten werden können? Ein Häuschen im Grünen, der Traum vieler jungen Menschen kann ja nicht für alle erfüllt werden. Gehen die dann aufeinander los? Im Audi-Zentrum Landshut wollte ein syrischer Flüchtling sein Auto abholen, mit den Worten „Frau Merkel bezahlen“.
    Natürlich wieder einer mit psychischen Auffälligkeiten.
    http://www.pi-news.net/syrischer-fluechtling-fordert-sein-auto-frau-merkel-bezahlen/
    Obwohl der Schaden ins Unermessliche geht,schenkt man allen das Bleiberecht. Und die Kosten hierzu werden dem Volk gestohlen.
    OT Ein harter Schlag für Masseure
    Masseure, die in ihrer Freizeit über drei Jahre lang die Manuelle Therapie, verbunden mit Kosten in Höhe von bis zu 5.OOO,– € absolviert haben um in ihrem Beruf überleben zu können, wird jetzt die Ausübung dieses bezahlten Kurses, entzogen. Für viele bedeutet es das Aus.
    Grund sehe ich nur einen. Unsere Krankenkassen sind pleite. Geplündert. Kostenloses Zahnsanierungen für Flüchtlinge. Arme aus dem Volk laufen wie asozial mit fehlenden Zähnen herum.
    Die angebliche Aussage von Marie Antoinette im 18. Jhd. könnte Merkel hierzu auch sagen, dann sollen sie halt Kuchen essen, wenn sie kein Brot haben, in diesem Fall essen können. Nichts Neues unter der Sonne. Nur wurde ihr berühmter Kopf damals kürzer gemacht.

  16. +++EILMELDUNG!+++
    Syrer müssen Deutschland wieder verlassen! Asylgrund weggefallen!

    Regierung wird mit Assad über Rückführungsmaßnahmen verhandeln müssen, da Syrien vom IS befreit wurde und das Land zu über 90% wieder befriedet ist.

  17. Hier ein paar Vorschläge für die Beschriftung der Betonpoller, die z.Zt. überall an den deutschen Weihnachtsmärkten aufgestellt werden:
    „Ich bin ein falsch abgelegter Grenzstein“

    „Ich würde Dich lieber an der Staatsgrenze schützen“

    „Deine Regierung findet mich hier nicht so hässlich wie an Deiner Landesgrenze“

    „Ich muss Dich hier schützen, weil Deine Regierung illegale Grenzgänger schützt“

    „Hier liegt Deine Freiheit begraben“

    (gefunden bei PI-news.net)

    • Spitze.
      Ich hatte sowas NIE vor: aber jetzt lohnt es sich.
      Weihnachts-Graffity. 🙂
      Danke für den hervorragenden Tip.

Kommentare sind deaktiviert.