Unfassbar: Auch „Harald Schmidt“ auf Facebook gesperrt!




.

DIE REVOLUTION FRISST NUN IHRE EIGENEN KINDER

Pierre Victurnien Vergniaud (* 31. Mai 1753 in Limoges; † 31. Oktober 1793 in Paris) war einer der Führer der Girondisten in der Französischen Revolution. Sein Ausspruch

„Die Revolution ist wie Saturn: Sie frisst ihre eigenen Kinder“

erlangte in verkürzter Form sprichwörtliche Berühmtheit.

Die Girondisten waren die Mitglieder einer Gruppe (Gironde) von Abgeordneten hauptsächlich aus dem Süden Frankreichs während der Französischen Revolution, die zum ersten Mal am 1. Oktober 1791 in der Gesetzgebenden Nationalversammlung (Assemblée nationale législative) in Erscheinung trat. Ihre Anhänger gehörten zum gehobenen Bürgertum. Die Girondisten trugen ihren Namen nach dem Département Gironde mit der Hauptstadt Bordeaux, aus dem viele Abgeordnete stammten.

In der gesetzgebenden Nationalversammlung fanden sie Mehrheiten für die Kriegserklärung an Österreich, für die Abschaffung der Monarchie und für mehr Unabhängigkeit in Frankreich.

Im Konvent verloren sie allmählich ihre Macht an die Montagnards. Der Aufstand der Sansculotten 1793 führte zur Verhaftung und Hinrichtung führender Girondisten. (Quelle)

Während eines Umbruchs kann es passieren, dass die Initiatoren scheitern und ihr Ziel nicht erreichen – oder dass ihr avisiertes Ziel in den Augen der nachfolgenden Generation nicht weit genug ging. Und dass dadurch diese Initiatoren selbst zur Zielscheibe dieser neuen Super-Radikalen zählen. Genau dies wollte Vergniaud  mit seinem in die Weltsprache übernommenen geflügtelten Wort zum Ausdruck bringen.

Auch Georg Büchner hat in seinem Drama »Dantons Tod« aus dem Jahr 1835 Vergniauds geflügeltes Wort in der 5. Szene des 1. Akts übernommen: »Ich weiß wohl – die Revolution ist wie Saturn, sie frisst ihre eignen Kinder.« Büchner griff hierbei auf die letzten Worte des französischen Revolutionärs Pierre Vergniaud kurz vor seiner Hinrichtung im Jahr 1793 zurück.

Eine Abwandlung des Ausspruchs ist der Titel eines 1955 erschienenen Buchs und äußerst lsesnswerten Buches des DDR-Dissidenten und politischen Schriftstellers Wolfgang Leonhard: »Die Revolution entlässt ihre Kinder«.

DEUTSCHLAND 2017 IST WIE DDR 1949! EINFACH NUR NOCH GEISTESKRANK!

Diesen Zustand – dass eine neue Revolutions-Generation die alte hinrichtet, haben wir (wenn auch in milderer Form), längst erreicht. Harald Schmidt, der Lieblings-Komiker der vereinten deutschen Linken, wurde nun von Leuten, die sich vermutlich kaum an ihn erinnern konnten, auf Facebook gesperrt. Die mit der Sperrung beauftragten jungen Angestellten bei Facebook wussten vermutlich nicht, wen sie da vor sich hatten. Und allein diese Sperrung eines ehemaligen Vorzeige- und Salonlinken zeigt: Deutschland 2017 ist wie DDR 1949! Einfach nur noch geisteskrank!

Michael Mannheimer, 6.11.2017



***

 

 

JouWatch,

Unfassbar, auch „Harald Schmidt“ auf Facebook gesperrt!

Fast alle kennen noch Harald Schmidt, den Frechdachs mit dem losen Mundwerk, der mit seiner Show in den Öffentlich Rechtlichen ein Millionenpublikum zum Lachen bringen konnte.

Dieses Lachen ist nun auf Facebook im Halse stecken geblieben. Und das soll der Grund dafür gewesen sein:

Deutschland 2017 ist wie DDR 1949! Einfach nur noch geisteskrank!


 Quelle:
http://www.journalistenwatch.com/2017/11/03/unfassbar-auch-harald-schmidt-auf-facebook-gesperrt/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

56 Kommentare

  1. Facebooksperre? Nun da gibt es Alternativen, Herr Schmidt.
    ——————————————————————
    Da passt der Artikel ,mit Videos in der Quelle, direkt dazu. Denn die Revolution marschiert(e) wieder . Nur die Großbilder Marx,Engels, Lenin und Stalin fehlten.
    ———————————————————————-
    Grotesker Aufzug

    Kommunisten rollen mit russischem Panzer durch Berlin

    BERLIN. Eine Gruppe von Kommunisten ist am Sonntag mit DDR-Militärlastwagen, einem alten russischen Panzer und Sowjetfahnen durch Berlin gezogen. Nach Angaben der Berliner Polizei wurde die Demonstration vom „Verein für die unliteratische Verwendung der Literatur und außergewöhnliche Brechtvorhaben“ angemeldet, berichtete die Bild-Zeitung. Die Kommunismusparade führte durch die Bezirke Friedrichshain und Moabit….

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/kommunisten-rollen-mit-russischem-panzer-durch-berlin/

    Unteranderem Twittervideo:

    Grotesker Umzug in #Berlin.Unterzeichner des Aufrufs „Revolution statt Krieg“: Vertrauensleute der @IGMetall HB und Die #Falken Niederbayern
    18:10 – 5. Nov. 2017 · Berlin, Germany

    • sicher eine schräglinke Spassaktion, würde mich auch nicht weiter aufregen, wenn es auch einer Nazi-Spassguerilla erlaubt wäre, mit schrottigen Tiger-Panzern durch z.B. Wedding zu rattern.
      Stalinesk-sowjetisch-kommunistisch gibts nirgendwo mehr auf der Welt, allenfalls Nordkorea halten noch als letzte die sozialistische Fahne hoch.
      D.h. genaugenommen nur der „Rocket-Man“ u. seine handverlesene Generalitäten-Clique – ist dass etwa die aktuelle Lichtgestalt der West-(Salon)-Kommunisten?
      Neoliberaler Kapitalismus ist zweifelsohne Scheiße, Kommunismus ist aber nicht das „natürliche“ Gegenmodell, war es noch nie!

  2. Es ist nur noch lachhaft!

    Habe schon einmal gepostet, aber es passt hierzu so gut zum Thema.
    Als ein Freund unserer Familie 1982 in ein Humanistisches Gymnasium kam wurden die 5. Klässler mit ihren Eltern musikalisch mit dem Kinderlied C-a-f-f-e-e von Karl Gottlieb Hering begrüsst.
    Und nun zum Text:
    Caffee, trink nicht so viel Caffee. Nicht für Kinder ist der Türkentrank, schwächt die Nerven, macht dich blass und krank. Sei doch kein Muselmann, der ihn nicht lassen kann.
    Alle, aber auch alle, die Lehrkräfte, die Eltern und Schüler sangen stimmkräftig mit. Ja, damals war man noch normal.
    (Kommt wieder eine Bücherverbrennung auf uns zu?)

    • @Inge Kowalevski
      Bücherverbrennungen haben wir doch längst wieder. Tatsächlich geschehen im ach-so-freien Schweden. Gewissermaßen geschehen (es ging nur nicht in lodernde Flammen, sondern in die Papiermühle) auch unterdessen in Restdeutschland, wo man nicht-pc-konforme Literatur aus Bibliotheksbeständen entfernte.

  3. Eventuell OT

    44 Minuten-Grundsatzrede in LT Thüringen.
    ———————————————————————

    Rede im Plenum des Thüringer Landtags am 02.11.2017, TOP 1: Regierungserklärung des Ministerpräsidenten zum Thüringen-Monitor 2017 „Thüringens ambivalente Mitte: Soziale Lagen und politische Einstellungen“

    ca 44 min.

  4. Bald isses wieder soweit. (Januar 2018)
    ——————————————
    Mit Stalin und Mao durch Berlin

    Bei der Liebknecht-Luxemburg-Demonstration pflegen viele Teilnehmer einen bizarren Kult um kommunistische Gewaltherrscher.

    Wer am zweiten Januarwochenende einen Spaziergang durch Ost-Berlin macht, kann den Eindruck gewinnen, eine Zeitreise in die Sechzigerjahre unternommen zu haben. Tausende Menschen ziehen vom Frankfurter Tor zum Friedhof der Sozialisten nach Friedrichsfelde – stets unter den gestrengen Blicken von Lenin, Stalin, Ho-Chi-Minh und Mao….

    https://www.morgenpost.de/berlin/article209265865/Mit-Stalin-und-Mao-durch-Berlin.html

    Alle Jahre wieder …
    Den roten Stern mit Nelke am Reveers noch mal poliert, das Gebiss gerade gerückt, den Rollator frisch geölt, und ab zur gesellschaftlichen Geisterbeschwörung…

  5. Die „Revolution“ frißt ihre Kinder – und die „revolutionäre Masse“ frißt sich gegenseitig auf! Hier:

    NEGER geraten „an die Falschen“ und die TÜRKEN fühlen sich „nicht mehr sicher in Deutschland“!

    https://www.unzensuriert.de/content/0025388-Nach-Gewalteskalation-Tuerken-demonstrierten-Oberbayern-gegen-Asylwerber

    Da hätte ich doch eine Idee: ALLE raus hier! Der „Törken-Lideri“ kann doch bei ihnen zu Hause gewiß für ihre „Sicherheit“ sorgen: keine Neger weit und breit in Anatolien.

    Das „Fratzenbuch“ ist quasi „Stasi-Zentrale“, „Big Brother“ und Guillotine für „MEDIALE HINRICHTUNGEN“ in einem – im Gegensatz zu 1789 legt sich aber jeder FREIWILLIG drunter!

  6. Ein wirklich wichtiger Artikel. Danke. Während also ein bekannter islamischer Prediger auf Youtube erklärt, es wäre vollkommen ok, seine eigene Tochter zu heiraten und mit ihr zu schlafen

    https://www.helalbeauty.de/index.php/2017/11/05/inzucht-islam/

    Wird Harald Schmidt gebannt, weil er das Wort „Neger“ gesagt hat und in Schweden bspw. soll, doch tatsächlich eine Strafanzeige eingegangen sein, weil bei einer Bibliothekslesung „Negerkönig“ vorgelesen wurde.

    Also manchmal fragt man ich mich ja einfach nur noch…

    • Und ich war sogar mal mit einer Negerin zusammen – sie nannte mich mal im Scherz, mal im Streit „Lani“, quasi „Weißling/Bleichling“ (Afrikaans)!
      Wären wir noch zusammen, müssten wir uns gegenseitig klagen??

  7. DASS IST EINER NEUER HOLOCAUST GEGEN ALLE DEUTSCHEN DER JETZT ERFOLGREICH AUSGEFÜHRT WIRD !!!! DASS ER JETZT ERST AUSGEFÜHRT WIRD UND NICHT SCHON FÜHRER DASS DIESE HÄNGT MIT DER TATSACHE ZUSAMMEN DASS DIE LETZTEN ÜBERLEBENDEN DES LETZTEN HOLOCAUST DES WW2 (WK2) JETZT HEUTE WEITGEHEND VERSTROBEN SIND DENN SIE WÜRDEN ERKENNEN AN DEN GEWALT-ANGRIFFEN GEGEN JUDEN ERKENNEN DASS DIESES MAL DIE ARABER IN GANZ EUROPA EINEN NEUEN HOLOCAUST MACHEN AUCH GEGEN JUDEN !!!!! DASS IST TATSACHE !!!!!

    DARUM HABEN SIE ABGEWARTET BIS DIESE HEUTE ALTEN-MENSCHEN VERSTROBEN SIND WEITGEGEHEND !!!! DENN WENN VIEL DIESER MENSCHEN HEUTE NOCH LEBEN WÜRDEN DANN WÜRDEN VIELE DIESER HOLOCAUST-ÜBERLEBENDEN SAGEN DASS IST WIEDER NEUE HOLOCAUST DEN DIESE ARABER HIER IN EUROPA MACHEN JETZT HEUTE UND ALLES WIEDER GENAU SO GEMACHTE WIRD WIE ES DAMALS GEMACHTE WURDE NUR EBEND JETZT HEUTE DURCH DIE ARABER UND DIESE WORTE VON VIELEN HOLOCAUST-ÜBERLEBENDEN WÄREN GEKOMMEN WENN MAN ARABISCHE-ISLAM-INVASION FÜHERER GEMACHT HÄTTE UND JETZT SIND DIE MEISTEN DIESER ALTEN MENSCHEN VERSTROBEN SO DASS SIE DASS NICHT MEHR GESAGEN KÖNNEN UND JETZT MACHEN DIE ARABER-KRIEGSVERBRECHER-SCHWEINE IHRE INVASION HIER BEI UNS IN EUROPA !!!!!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=N1XGH_YEq54

    • Ja, nicht nur die „Holocaust-Überlebenden“ – ALLE früheren Generationen würden sich sehr wundern, was hier „abgeht“: DAFÜR haben sie Deutschland nicht wieder aufgebaut, damit hier ein „2. Kosovo“ oder eine „Islam- oder Neger-Kloake“ entsteht, ein „gescheiterter Staat“ wie das von einem linksgestörten Massenmörder reGIERte Zimbabwe!

      Die Enkelgeneration VERSCHLEUDERT ihr gesamtes Erbe – und fühlt sich noch als „Bessermöönsch“ dabei: eine solche GEHIRNWÄSCHE muß man erstmal hinkriegen, daß sich die Nachkommen gegen ihre Ahnen stellen und sie so „total-verdammen“, daß es auf einen kulturellen SELBSTMORD hinausläuft – obwohl doch jeder Nachkomme NICHTS wäre ohne seine Vorfahren. Das ist das Werk BOLSCHEWISTISCHER Menschenverderber vor allem aus der sog. Frankfurter Schule, denn wer den „Kulturbolschewismus“ studiert, weiß, daß die Linken genau das SCHON MAL nach 1918 mit den Deutschen versuchten (ihre Methoden vorsätzlicher „Verwahrlosung“ und der Volks- und Familien-„Zersetzung“ zwecks kommunistischer „Weltrevolution“ und „Internationalisierung“ sind gut dargestellt in dem heute nur noch schwer erhältlichen Buch „Kulturbolschewismus“ des Pfarrers Kurt Hutten – W. Kohlhammer Verlag, Stuttgart 1932).

    • Werter biersauer, Guckst Du. Das macht Schluss mit Fratzebuch und Co.

      ->:Ghostery für z.B. Firefox, eventuell auch-> Waterfox, Qupzilla, Seamonkey, etc.
      ———————————————————————-
      ERKENNEN
      Ghostery sieht das „unsichtbare“ Web und erkennt Tracker, Web Bugs, Pixel und Beacons, die von Facebook, Google, mehr als 500 weiteren Werbenetzwerken, Anbietern von Verhaltensdaten und Web-Publishern (d.h. von Unternehmen, die sich für Ihre Aktivität interessieren) eingesetzt werden.

      https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/ghostery/

  8. Herrliches Video!
    Wir haben köstlich gelacht.
    Der hat „Neger“ gesagt!
    Der muß weg!
    Danke, mehr davon , einfach herrlich!

    • Sieht schwer nach Muselmann aus mit dieser Hakennase. U-Bahnhof Neukölln? Da bin ich in jungen Jahren immer zur Arbeit durchgefahren. Ein Glück muß ich das heute nicht mehr. Bin raus aus diesem Hexenkessel Berlin.

  9. @ Kettenraucher 6.11.17 14.43 Uhr#
    ich muss gestehen- mal abgesehen dass die LINKen „GUTEN“ und ihre sympatisierenden Gutmenschen ohnehin nicht wissen was sie eigentlich mit dem LINkssein bezwecken,- mein Mitgefühl für Harall Schmidt und seine Facebooksperrung hält sich in Grenzen- nahe dem 0.0% Bereich angesiedelt.

    Meistens gehts doch genau seinem sonstigen Intelligenz-Klientel doch ganz gut mit dem Seepferdchen im Mainstream schwimmend. Haptsache die Kohle stimmt, die Moral gerichtet, das Hirn ausgehängt, Selbstinszenierung ohne KOpfschmerzen.

    Es geht sonst immer nur um Randale egal gegen wen, Kultur- finanziert,subventioniert, Brave Trashproduzenten und Klatscher, Bahnhofrefugee-Bärchenwerfer die nix kapieren, ob gegen die politische Obrigkeit ob gegen Merkel, Gabriel oder Steimeier oder Ex Gauck und dann wieder dafür, ob gegen die Polizei,der Verteidigung Deutschlands am Hindukusch, der Liquidierung von Bin Laden, oder sogar dagegen, dafür zugunsten der ex Roten Brigade Baader Meinhof, oder gegen die Waffenlobby in den den USA, die eigene Stahlkugelschleuder griffbereit, gegen eingeteerte Pflastersteine (müssen Einsatzbereits sein), oder gegen die EZB oder Draghi, oder den Habemus Papam, oder gegen Giftgetränkte Eisenbahnschwellen,gegen schlechte Gummiboote im Mittelmeer die die Frontex wieder flicken muss, gegen das Wetter, gegen den abgebrochenen Eisberg am Norpol, oder gegen die Autos die gerade in frankfurt oder Hamburg im Weg stehen, gegen Abgaswerte in Stuttgart, doch selbst die schlimmste Schrottlaube fahren, gegen die AFD, oder Trump, oder gegen den FIlz der CDU/CSU, wenn man selbst damit herumläuft macht nix, gegen die Sonne die ihre Cannabisplanze vernichtet, gegen das Verbot von Drogen und Genderwahn, gegen die klassische Familie, gegen Kinder sonst kann man sich nicht mehr selbst austoben,oder welche kaufen, gegen Big Brother- der größte Stasifan 2.0 ist man schließlich selbst, gegen Italien, dessen Topografie sieht aus wie ein Stiefel,gegen „Islamophobie“ obwohl die meisten nicht wissen was Chomeni damit sagen wollte,gegen „Nazis“ obwohl es diese letztendlich seit über 70 Jahren kaum mehr gibt, oder gegen die Hicks Teilchen weil sie meinen es wäre ein neues Gebäck von Aldi. Oder aber, nicht zuletzt gegen sich selbst und ihre mießepetrische HassVissage! Hauptsache LINks owohl braun,und sei es nur political correkt, die eigene verschissene Unterhose.

    Zu der Kategorie Harald Schmidt -facebook Sperre zählen evtl. demnächt auch die Toten Hosen, Herbert Grönemeier,M.Müller- Westerhagen, Verona Poth,Philip Lahm, Heribert Prantl& the Alpenprawda, Ulf Poschardt von DIE Welt, Jakob Augstein, Nikölaus Blome von der BILD, Jan Böhmermann, Oliver Welke, Bushido,C.F. Roth, K.G.Eckardt, der Türkisch Barbershop, der Kardishian Clan, Dieter Bohlen, die Mafia,und ein paar andere Selfie Boys and Girls, nun nicht aufgezählten.
    Wäre gespannt,wie schnell von den o.g. Protagonisten deren Rechtanwälte beschäftigt sind, um zu dementieren, es die falschen getroffen hat. Alles nur ein großes Mißverständnis eines einzelnen überforderten Menschen war, am FakeNews und Hass Mischpult aus dem Hause „Maas&Companie“.

  10. Ich vermute MoSSlems bei den Auswertungen, was gelöscht wird und was nicht.
    Mir erging es auch bei einer Bewertung von einem Arzt so, der Kopftücher und sich nicht auf deutsch unterhaltende Sprechstundenhilfen angestellt hat. Obwohl ich weder das Wort Religion, MoSSleminnen oder sonst etwas „anstößiges“ geäußert hatte, man aber dennoch auf den wahren Hintergrund kommen konnte, wenn man in der Sache bewandert ist, wurde meine Bewertung nicht veröffentlicht. Ein toleranzbesoffener Gutmensch wäre nicht dahinter gekommen, um was es geht, sondern nur ein Insider. An den Schaltstellen der Meinungsdiktatur sitzen daher vermutlich überwiegend moSSlemische Unterwerfungszombies. Wetten!

  11. OT
    Brennende Flüchtlingsheime in NRW, Bayern und Meck-Pomm – Ermittlungen wegen Brandstiftung

    In allen Fällen geht die Polizei nicht von Brandstiftung durch Außenstehende aus.

    Am vergangenen Wochenende brannte es gleich in mehreren Flüchtlingsheimen im Bundesgebiet.

    Im nordrhein-westfälischen Rüthen, knapp 80 Kilometer östlich von Dortmund, wurden etwa 20 Menschen eines Flüchtlingsheims durch giftigen Rauch leicht verletzt, als ein Feuer in einem der Zimmer ausbrach.

    Derzeit steht ein 22-jähriger Marokkaner unter dringendem Tatverdacht, dass…

  12. Harald Schmidt war doch immer recht harmlos. Ich fand ihn sogar langweilig, habe nur eine handvoll seiner Sendungen gesehen. Als er dann im Duett mit diesem vorpubertären Grünschnabel, sein Name fällt mir nicht ein, leider sah man ihn immer wieder beim Zappen, seine Show abzog, war er endgültig an seinem Tiefpunkt angekommen.

    Wer ist also Harald Schmidt?

    Und den hält Zuckerbook für gefährlich?

  13. nochmals zu Harald Schmidt&Co.
    Lien MM Blog Kommentatoren und Leser,
    Ob bei facebook oder twitter – es ist alles der gleiche Wahnsinn.
    Paradoxon hoch zehn ! Saudis längst Anteilseigner an Twitter!
    Falls dies noch nicht bekannt ist, aber einiges erklärt im „Staate Dänemark“:
    Kein Wunder dass Maas,Kahane&Co. voll darauf abfährt!
    Big Brother is watching you! Wir leben bereits in einem Schurkenstaat! Weil „Schurken&Schurken“ Cooperation ist die moderne Avantgardversion von „Ali Baba und die 40 Räuber“.

    Paradoxon hoch zehn ! Saudis längst Anteilseigner an Twitter!
    Saudischer Prinz steigt zu zweitgrößtem Twitter-Aktionär auf

    Prinz Alwaleed Bin Talal setzt auf Twitter. Der saudi-arabische Milliardär hat in den vergangenen Wochen im großen Stil Aktien des Unternehmens gekauft und hält nun mehr als fünf Prozent der Anteile.
    Er hatte sich bereits zwei Jahre vor dem Börsengang 2013 bei Twitter eingekauft – nun steigen der saudische Prinz Alwaleed Bin Talal und dessen Investmentgesellschaft Kingdom Holding Company (KHC) zum zweitgrößten Aktionär des Kurznachrichtendiensts auf. Der Anteil des Prinzen und der zu 95 Prozent von ihm kontrollierten KHC ist in den letzten sechs Wochen auf 35 Millionen Aktien gestiegen, wie aus einer Mitteilung an die US-Börsenaufsicht hervorgeht.

    Damit halten der Prinz und seine Gesellschaft mehr als fünf Prozent an dem kalifornischen Unternehmen, hieß es in einer gemeinsamen Mitteilung. Die Beteiligung hatte beim Börsenschluss in New York am Dienstag einen Wert von mehr als 965 Millionen Dollar. Quelle:
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/twitter-saudischer-prinz-wird-zweitgroesster-aktionaer-a-1056710.html
    Quelle:
    http://www.n-tv.de/wirtschaft/Saudi-Prinz-ist-zweitgroesster-Aktionaer-article16093166.html

    wenns nicht passt was geschrieben und gesagt wird. In saudia Arabien 20 jahre Knast, 1000 Peitschhiebe oder gleich die Todesstrafe?!
    https://www.stern.de/politik/ausland/blogger-raif-badawi–haft–peitschenhiebe-und-nun-250-000-euro-geldstrafe-7382696.html

    in Europa im Sinne von Maas&Co. Hass Speak facebook und Twitter „nur“ eine Sperre wenn political correkt etwas nicht passt. Dann wird es einfach im Stil von Orwll 1984 passend gemacht. Man kann sich raussuchen was besser ist.
    Tod durch den Islam vor Ort – oder VolksTod durch Islamisierung und Meinungsdiktatur in Deutschland?!

    • schwabenland-heimatland

      Danke. Jetzt wird die Sache verständlicher. Wir haben uns mit unserem Ölbedarf in ihre Hände gegeben. Jetzt sind sie steinreich geworden und haben Macht über uns und wir haben uns selbst versklavt. Wir tanzen ja bereits nach der islamischen Pfeife.

    • Ey Bethge – was soll denn der Scheiß immer mit diesen zwei-u. dreifach-Wiederholungen?? Sollen wir das DREIMAL LESEN o. halten sie Ihre Kommentare/Links für wichtiger als alle anderen?? Sorry, ist doch keine Reklametafel hier…

  14. Wir überlegen, ob wir am Martinstag essen gehen. Das Menü hat Google übersetzt.
    (Ich behaupte, daß kein Mensch je die ungarische Sprache erlernen kann.)

    Gänseleber in Kastanienmantel, mit Schnittlauch, Cognac, mit Hammer
    Geräucherter Stachelbeer-Risotto mit käsigem Kürbis-Ropogal, mit Kauderwelsch
    12-Unzen-Stachelbeere mit Entenkaugummi
    Konfektiertes Entenfleisch mit Mezze-Balsamico-Essig mit rotem Paprika, Süßkartoffelchipsel
    Lavasilla kann mit Blumen gegessen werden
    Käse, Traube, Gott

    Schönen Abend noch!

  15. OT
    Sehr schön! Haben wollen, rund um Deutschland….!!
    ——————
    An der Grenze Ungarns – zu Besuch beim Zaun in Ásotthalom

    ca 12 min.

    • Trotzdem ein Wahnsinn, das wir jetzt wegen den Refugies/Muslimen Europa mit Stacheldrahtzäunen u. Wachanlagen zupflastern müssen. Strassensperren, Antiterror-Wälle, Kameras an allen öffentlichen Plätzen, Bahn-Stationen, Gebäuden, Eingängen u. sonstwo. Völlige Internet-Überwachung, öffentliche Gesprächsreglementierung, Meinungsterror, gegenseitige Beobachtung, Denunzierung u. Kriminalisierung selbst in der Privatsphäre, Einschränkung u. Kontrolle von Kulturgütern aller Art, mentale u. psychische Manipulation in der Arbeit, der Freizeit, vom Kindergarten bis zur Uni, selbst in der Kirche u. auf dem Friedhof!!
      Erschreckend, wie umfassend u. totalitär die Merkelsche Version vom „NWO-Vielvölkerstaat“ die deutsche Gesellschaft bereits zugerichtet hat (allerdings sind die Briten, Franzosen u. Schweden auch ohne Merkel soweit gekommen)..

  16. Modell Berlin: Verwahrlosung tötet

    Es ist leicht, über Berlin zu schreiben. Der Autor geht ein paar Schritte, und ohne, dass er die Situation überstrapazieren müsste, stößt er auf ein Sinnbild. In der Stadt mag das eine oder andere fehlen, verglichen mit anderen Städten. Aber an exemplarischen Stellen existiert ein Reichtum, der notfalls für 100 Jahre Bloggen reicht.

    Auf dem Bahnsteig der Station Yorckstraße funktioniert der so genannte Fahrkartenentwerter nicht, ein Maschinchen, von dem Nahverkehrskunden in London oder Singapur nur träumen können. Der Service erkennt das Problem, am nächsten Tag klebt ein Achtung Defekt-Aufkleber an dem Stempelautomaten. Wieder zwei Tage später hängt über dem Entwerter ein betriebsseitig angebrachter kondomartiger gelber Müllsack, der anzeigt: hier tut sich so schnell nichts.

    Sollte….

    https://www.publicomag.com/2017/11/modell-berlin-verwahrlosung-toetet/

    ….!

    Gute Nacht @all, Schlafts gut.

    • lieber Biersauer 6.Nov. 22.35#
      zum großen Prinzensterben und der twitter Anteilseignern in Saudi Arab. habe ich noch was….>

      TOP aktuell, TOP Secret:
      Ich kann es kaum glauben…weil ja die Medien im Allgemeinen immer nur vom Friede-Freude-Eierkuchen Gegenteil berichten- ausgerechnet der SPIEGELon berichtete am Samstag, 04.11.2017 in seiner neuesten Ausgabe:
      ++ Geheime Bundeswehrstudie Militärplaner halten Zerfall der EU für denkbar
      ++ Erstmals hat die Bundeswehr nach SPIEGEL-Informationen gesellschaftliche und politische Trends bis 2040 durchgespielt. Die Strategen entwickeln dabei auch ein Worst-Case-Szenario.

      Die Bundeswehr hält ein Ende des Westens in seiner jetzigen Form in den nächsten Jahrzehnten für möglich. Das geht nach Informationen des SPIEGEL aus der „Strategischen Vorausschau 2040“ hervor, die Ende Februar von der Spitze des Verteidigungsministeriums verabschiedet wurde und seitdem unter Verschluss gehalten wird.
      In dem 102-Seiten-Dokument spielt die Bundeswehr zum ersten Mal in ihrer Geschichte durch, wie gesellschaftliche Trends und internationale Konflikte die deutsche Sicherheitspolitik in den nächsten Jahrzehnten beeinflussen könnten. (Lesen Sie hier die ganze Geschichte im neuen SPIEGEL.)

      Die Studie setzt den Rahmen, in dem sich die Bundeswehr der Zukunft vermutlich bewegen wird. Konkrete Schlussfolgerungen für Ausrüstung und Stärke enthält das Papier noch nicht.

      In einem der sechs Szenarien („Die EU im Zerfall und Deutschland im reaktiven Modus“) gehen die Autoren von einer „multiplen Konfrontation“ aus. Die Zukunftsprojektion beschreibt eine Welt, in der die internationale Ordnung nach „Dekaden der Instabilität“ erodiert, die Wertesysteme weltweit auseinanderdriften und die Globalisierung gestoppt ist.

      „Die EU-Erweiterung ist weitgehend aufgegeben, weitere Staaten haben die Gemeinschaft verlassen. Europa hat seine globale Wettbewerbsfähigkeit verloren“, schreiben die Bundeswehrstrategen: „Die zunehmend ungeordnete, zum Teil chaotische und konfliktträchtige Welt hat das sicherheitspolitische Umfeld Deutschlands und Europas dramatisch verändert.“

      Im fünften Szenario („Westen gegen Osten“) frieren einige östliche EU-Staaten den Stand der europäischen Integration ein, während sich andere „dem östlichen Block angeschlossen“ haben. Im vierten Szenario („Multipolarer Wettbewerb“) ist der Extremismus auf dem Vormarsch, und es gibt EU-Partner, die „sogar gelegentlich eine spezifische Annäherung an das ’staatskapitalistische Modell‘ Russlands“ zu suchen scheinen.

      Das Dokument gibt ausdrücklich keine Prognose ab, aber alle Szenarios seien „mit dem Zeithorizont 2040 plausibel“, schreiben die Autoren. Die Simulationen wurden von Wissenschaftlern des Bundeswehrplanungsamtes erarbeitet.(..)

      http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundeswehr-studie-haelt-zerfall-der-europaeischen-union-fuer-denkbar-a-1176367.html

      Solch ein Zukunftsszenario entstammt nicht nur aus der Worst case Glaskugel. Wenigstens hat die Bundeswehr mal (ohne Schwurbel Einfluss von Merkel und Uv.d.L.) nachgedacht und irgendwie die „Realität im Gebüsch“ in Erwägung gezogen. Immer besser als nur Zuschauen, u.a. wie die eigenen Hubschrauber vom Himmel fallen.
      Man.Man,Mann, ist Deutschland gaga geworden. Tdsssss. Kopfschüttel.

    • ja, biersauer, das wäre wahre Hilfe. Mit der scheinheiligen „Waffe“ Nächstenliebe als Mittel zur Umvolkung hat man leider noch immer den von den Kirchen Heil versprechenden verdummten Teil der Bevölkerung im Griff.

    • In der „IDU“ (Islamisch-demokratische Union) ist der Kauder für das Thema „Christenverfolgung“ zuständig. Er unterstützt aber seine „Domina“ im Kanzler-Bunker, damit laufend neuer „Nachschub“ an „korangeschulten berufsmäßigen Christenverfolgern“ hier eingeflogen wird!

      http://www.ead.de/nachrichten/nachrichten/einzelansicht/article/122-allianzkonferenz-volker-kauderchristenverfolgung-hat-neue-qualitaet.html

      Trennung nach Religionen in den Asül-Kasernen lehnt er aber ab – die Christen sollen auch dort ruhig „abgeschlachtet“ werden, wo sie sich eigentlich in Sicherheit wähnten. Denn: „Uns geht’s doch allen gut“ (Kauder), da können wir ruhig ein paar weitere „Christenverfolger“ verkraften, nicht wahr?

      • Ja dieser Kauder…
        Wenn ich den in meinen Gedanken mir nur vorstelle dann schauderte mich.
        Sehen ist ausgeschlossen da käme ich gar nicht mehr aus dem Brechreiz heraus.

        Wenn hier mal nicht der „Jäger„ selbst zum gejagten wird 😉
        Die besten Voraussetzungen dafür liefern ja gerade solche seltsame Spezies.
        Schaufeln sozusagen ihr eigenes Grab und unseres gleich mit.
        Wie dämlich ist denn das?

        Ich frage mich auch was solche Leute täglich inhalieren oder zu sich nehmen bei
        dem was die da jeden Tag von sich geben.
        Und sicherlich die tägliche Einnahme von den ach so tollen Fluoriden u.v.a.m. tun ihr übriges um diese Marionetten noch mehr willenlos zu machen damit die Strippenzieher noch intensiver an deren Strippen ziehen können.
        Von Geist und Körper sind diese Volkszertreter völlig zerfressen.

        Es sind willen und seelenlose MONSTER die was auf den kleinen Mann losgelassen wurden.

        Weg mit solchen geistigen minderbemittelten, die braucht kein Mensch mit Hausverstand.

        Danke für Ihren Link 😉

        LG
        Didgi

  17. „21-Jähriger bei Raubüberfall mit Messer getötet“
    https://www.welt.de/vermischtes/article170358459/21-Jaehriger-bei-Raubueberfall-mit-Messer-getoetet.html

    „In Berlin-Wilmersdorf ist am späten Sonntagabend ein Paar überfallen worden. Der Mann wurde dabei so schwer mit einem Messer attackiert, dass er noch am Tatort starb. Die Ermittlungen der Mordkommission laufen.“

    „Die Polizei sei gegen 22.45 Uhr von einem Anwohner in die Bundesallee gerufen worden, wie sie am Montag weiter mitteilte. Rettungskräfte hätten versucht, den 21-Jährigen zu reanimieren. Er starb allerdings noch vor Ort.“

    Na „toll“. Wieder einer unserer Bevölkerung ERMORDET. Keine Info über den Täter auf der Seite. Aber von welcher Spezies wird man denn Heutzutage mit einem Messer angegriffen? Nur von den eingefallenen Invasoren. Ob NEGER ( um beim Thema zu bleiben, Danke Harald ) oder aber MUSELMANN. Na mal abwarten ob noch irgendwas von der Herkunft bekannt wird.

  18. Trump OT

    „USA: Nach Mittelfinger-Aktion gegen Trump: Frau verliert Job.“ ( HäHäHä 😆 )
    https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/nach-mittelfinger-aktion-frau-verliert-job/ar-AAuwMti?OCID=ansmsnnews11

    „Nachdem eine Radfahrerin aus dem US-Bundesstaat Virginia die Autokolonne des Präsidenten mit einer beleidigenden Geste bedachte, ist sie nun ihren Job los.

    Ende Oktober ließ es sich eine US-Amerikanerin aus dem Bundesstaat Virginia nicht nehmen, dem vorbeifahrenden Wagenkonvoi des US-Präsidenten von ihrem Fahrrad aus demonstrativ den Mittelfinger zu zeigen. Die Aktion hatte ein Nachspiel, wie die Washington Post aktuell berichtet.“

    SEHR GUT. Weg mit dieser linksverdrehten Trulla. JEDER der Trump beleidigt muß entlassen werden. Die frei werden Job’s solten dann arbeitslose Trump Wähler bekommen.

    • Quatsch! Schon mal was von Meinungsfreiheit gehört?
      Was Du forderst, ist genau die Meinungsdiktatur, die MM und Gleichgesinnte bekämpfen, nur mit anderen Vorzeichen!
      Ich fürchte, mein Lieber, wir stehen nicht auf derselben Seite!

Kommentare sind deaktiviert.