Das jahrzehntelang von RotGrün geführte NWR ist die Terrorzentrale Europas: Erneut führt die Spur französischer Terroranschläge nach NRW

 

 

 

Von Michael Mannheimer, 14.11.2017

Das wahre Motto der Willkommnes-Kultur-Anhäner lautet: "Terroristen aller Welt: Seid willkommen in Deutschland"

Merkels kriminelle Politik der Grenzöffnung, in der jeder ohne Papier oder Pass nach Deutschland kommt, sofern er ein Moslem ist, hat die Büchse der Pandora geöffnet. Ganze 2 Prozent (!) der zu uns Kommenden sind echte Asylanten. Der Rest setzt sich aus Abenteurern, Glücksrittern, Spesen-Absahnern und sonstigen Wirtschafts-Migranten zusammen,. Und unter diesen befinden sich, versteckt und mit entsprechenden gefälschten Dokumente ausgestattet, die "beweisen" sollen, dass sie in ihrer Heimat politisch verfolgt werden - auh tausende echte Terroristen (Dschihadisten) des Islam.

Nachdem der Siegeszug de IS in Syrien mit russischer Hilfe beendet wurde, hat der IS zur verstärkten Einwanderung nach Europa über die offene deutsche Grenze aufgerufen. Bereits jetzt weiß man, dass die Anschläge in Paris, Brüssel und Nizza auf das Konto der Merkel-Immiogranten - und damit auch ganz direkt auf das Konto deutscher Gutmenschen, die sich der unsäglichen Willkommenskultur angeschlossen haben. Von den Händen beider, vorrangig jedoch Merkels, trieft das Blut hunderter, wenn nicht tausender durch islamische Terroristen ermordeter deutscher und europäischer Bürger.

"Die Welt": "Spur zu Paris-Anschlägen führte nach Nordrhein-Westfalen"

Das jahrzehntelang von rotgrünen Islam-Verstehern regierte NRW entpuppt sich dabei immer mehr als die eigentliche Zentrale für den islamischen Terrorismus in Europa. In NRW werden radikale Moslems in Ruhe gelassen - und müssen selbst dann, wenn sie zum bewaffneten Dschihad aufrufen, kein Einschreiten der Justiz befürchten: Der ideale Ruhe- und Rückzugsraum für die Chef-Strategen des Dschihads.

So schreibt die Welt in ihrer Ausgabe vom 13.11.2017 :

"Nach den Terroranschlägen in Paris am 13. November 2015 mit 130 Toten gab es eine Spur nach Nordrhein-Westfalen. In Österreich waren Ermittler auf mysteriöse Telefonverbindungen gestoßen. Dies geht nach WELT-Recherchen aus Ermittlungsakten aus Frankreich, Belgien und Österreich hervor. Demnach standen gleich mehrere Terrorverdächtige, die nach den Paris-Attentaten in Salzburg und Brüssel festgenommen worden waren, offenbar mit einer Person in Deutschland in Kontakt. Bis heute wurde die Kontaktperson allerdings nicht identifiziert.

Nach WELT-Informationen waren alle vier Telefonnummern auf den Namen „Kala Nithi“ registriert. Unter Angabe von unterschiedlichen Geburtsdaten und Wohnanschriften in Hamm und Dortmund. Es soll sich dabei laut Ermittlungsakten um eine „Scheinidentitäten“ handeln, mit der mehrere Prepaid-SIM-Karten angemeldet worden waren. "

In einem Schreiben des österreichischen Verfassungsschutzes vom Oktober 2016, das der WELT vorliegt, heißt es wie folgt:

„In der Gesamtbetrachtung sind die Verbindungen zu NITHI Kala … starke Indizien für eine Koordinierungs-, Führungs- oder Unterstützungsfunktion des NITHI in oder aus Deutschland zu den bislang erkannten Mitgliedern der Terrorzelle des Islamischen Staates“, (Quelle)

Das Kalifat NRW schießt also wieder einmal den Vogel ab! NRW ist also eine der wesentlichen Terrorzentralen Europas. Jahrzehntelange linksgrüne Politik hat es möglich gemacht, dass sich Terroristen in den NoGos dieser bestens islamisierten Region pudelwohl fühlen - und den Terror in ganz Europa planen und ausführen lassen. Die versteckte Botschaft ist, dass offensichtlich Merkels Willkommenskultur wie ein Magnet für ISIS-Terroristen gewirkt hat. Man kann also der merkel´schen Politik durchaus berechtigt den Beinamen "Willkommenskultur" für den interntionalen islamixchen Terrorismus" geben.

Damit ist Merkel noch vor Hitler die gefährlichste und zerstörerischste Politikerin der deutschen Geschichte.

Ja, Hitler hat Deutschland und Europa in einen verheerenden Krieg gestürzt (wie man heute weiß, war er allerdings nicht derA Alleinverantwortliche daran: Churchill wollte Deutschland schon im 1. WK als größten Konkurrenten für das britische Empire vernichten. Im September 1939 ergriff er diese Chance erneut und war der erste Staatschef, der Deutschland den (Vernichtungs-)Krieg erklärte.

Doch im Gegensatz zu Merkel hat Hitler zu keinem Zeitpunkt die Axt an das kulturelle Erbe Europas gelegt. Sein Krieg zerstörte einen erheblichen Teil der Bausubstanz Europas. Merkels Krieg zerstört jedoch das kulturelle Fundament Europas - und reißt Europa damit das Herz aus dem Leib.

Merkel entpuppte sich als Politikerin, die nicht nur Deutschland, sondern ganz Europa zerstören will. Die dahinter stehenden Pläne wurden hier schon so oft erklärt, dass ich mir dies hier ersparen will. (Wer mehr erfahren will, findet dazu eine Aufsatz-Sammlung hier).

Merkel ist Kalergi-Preisträgerin - benannt nach jenem Mann, der Anfang der 20er jahre des letzten Jahrhunderts zum kompletten Bevölkerungsaustausch in Europa aufrief mit dem Ziel, die weiße Rasse zu vernichten.  Merkels grenzenlose und unkontrollierte Immigrationspolitik ist faktisch die Umsetzung der Pläne von Kalergi - und darf und muss als Unterstützung einer terroristischen Organisation (Islam) nach §129a(5) STGB gewertet werden .

Dass sie nicht schon längst von der Justiz festgenommen ist und in Untersuchungshaft sitzt liegt daran, dass wir keine unabhängige Justiz haben.

Diese ist der Exekutive gegenüber (der Regierung also) - weisungsbeunden. Und nur ein Träumer oder notorischer LSD-Konsument wird erwarten, dass ihre eigene Regierung ein Verfahren gegen sie in Auftrag geben wird.

Deutschland wird von Staats-Kriminellen regiert, zu denen bei weitem nicht nur Merkel zählen. Dass diese in Amt und Würden sind, besagt nichts. Auch die DDR- oder UdSSR-Würdenträger waren fast durch die Bank weg Staats-Kriminelle.


UNTERSTÜTZEN SIE MICHAEL MANNHEIMER
IN SEINEM KAMPF FÜR DIE FREIHEIT DEUTSCHLANDS
MIT EINER SPENDE

Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer

bei:  otpdirekt Ungarn

IBAN:  HU61117753795517788700000000

BIC (SWIFT):  OTPVHUHB

Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer

(Überweisungen aus dem europäischen Ausland sind kostenlos)

ICH BEDANKE MICH HIER AUSDRÜCKLICH BEI ALLEN,
DIE MIR BISLANG SPENDEN HABEN ZUKOMMEN LASSEN!

 

46 Kommentare

  1. Man kommt sich vor wie in einem Horrorfilm. Es erklärt dann auch warum ein solches Urteil möglich ist. siehe z.B. RLP ->

    Kommunen müssen straffällig gewordene Asylbewerber aufnehmen – auch wenn Rückfallgefahr besteht

    Kommunen müssen die Zuweisung auch straffällig gewordener Asylbewerber akzeptieren - auch wenn der Zuwanderer als rückfallgefährdet gilt. Das entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz....

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kommunen-muessen-straffaellig-gewordene-asylbewerber-aufnehmen-auch-wenn-rueckfallgefahr-besteht-a2267537.html

    MM:ALS LANGJÄHRIGER LESER SOLLTEN SIE WISSEN: KEINE OT'S IN DEN ERSTEN 5 KOMMENTAREN. MEINE LESER ERWARTEN STELLUNGNAHMEN UND HINTERGRUNDINFORMATIONEN ZUM VORLIEGENDEN ARTIKEL.

    • Werter M.M.
      In ihren großartigen Artikeln ist faktisch alles enthalten, was wichtig ist. Ich könnte derzeit einfach nichts Neues bringen.

      Das isses ja.

  2. Von Deutschlands Mega-City zum Mega-Slum in Richtung South Central Los Angeles, Warschauer Ghetto oder die übelsten Gegenden von Sao Paolo: Das ist NRW Ende 2017!

    • Guggst Du hier (schon 2014)
      Südamerika lässt grüßen.
      -----------------------------------------

      Das hässliche Gesicht der Zuwanderung - Slums mitten in deutschen Großstädten

      Es gibt Städte in Deutschland, die die Schattenseiten der Einwanderung widerspiegeln. In Dortmund und Duisburg zum Beispiel stößt die Integration von Armutsflüchtlingen aus Bulgarien und Rumänien allmählich an Grenzen. Denn hier leben - anders als in München - vor allem unqualifizierte Zuwanderer, die sich schwer tun, Arbeit zu finden....

      https://rtlnext.rtl.de/cms/das-haessliche-gesicht-der-zuwanderung-slums-mitten-in-deutschen-grossstaedten-1799988.html

      • Danke für den Link! Wo Merkels Fachkräfte sind, da floriert der Wohlstand, die Kultur und das hohe Sozialniveau *Ironie aus*! Oder anders ausgedrückt: Wer hätte zu ihrem Amtseintritt 2005 gedacht, dass alles so rasend schnell kommen würde? In einem Jahr, in dem ich mich noch für meine Karriere, Partys in den angesagtesten Clubs und Skiurlaub in Ischgl interessiert habe! Jetzt haben wir mit solchen Slums in jedem Haus ein Graus: Drogenküchen, infektiöse Verwahrlosung, Kinderpornos, weltweite Terrornetzwerke! Und das Rad der Zeit dreht sich immer weiter und immer schneller..! Gegen uns!

  3. islamistische Drehscheibe NRW - hohe Stadtdichte, hohe Migranten/Moslem-Quote, liegt geographisch zentral, man kommt schnell nach Belgien, Holland, GB und Frankreich, und natürlich ein tolerantes (ignorantes) Umfeld bzw. Gewöhnungseffekte.
    Interessant ist ja auch, dass in den streng antiislamischen Nachbarländern Deutschlands (u. Österreichs) bisher noch nie ein Anschlag stattgefunden hat, sondern immer in den weltoffenen, Islam-freundlichen u. zudem hippen linksliberalen westeuropäischen Städten.
    Eigentlich ein Widerspruch, möchte man meinen?

  4. Daß SIE in Untersuchungshaft kommen könnte, das ist wohl derzeit noch reines Wunschdenken.
    Aber es könnte ENG werden.
    Wenn selbst so ein banales Allerweltsportal wie web.de DAS POLITISCHE ENDE VON IHR UND HORSTI AM ERFOlG MIT DEN JAMAIKA-VERHALDLUNGEN FESTMACHT.

    Und auch für die Macrone scheint es doch nicht GANZ SO GUT zu laufen, wie vorgegaukelt...

    https://web.de/magazine/politik/aerger-emmanueel-macron-bericht-100-mitglieder-partei-verlassen-32628204
    Ärger für Emmanueel Macron: Laut Bericht wollen 100 Mitglieder seine Partei verlassen

    Interessanterweise gab es vor etwa 5 Stunden auf web.de noch die Schlagzeile, daß ein Mißérfolg bei Jamaika das POLITISCHE ENDE von Merkel und Seehofer sein würde.

    Die ist jetzt komplett verschwunden!
    Stattdessen liest man:

    https://web.de/magazine/politik/streit-kompromisse-dobrindt-co-sondierungen-oeffentlich-diskutieren-32627890#.homepage.hero.Alles%20nur%20Taktik%20bei%20Jamaika%3F.0

    Sososo, die Zensurkeule fliegt ja noch innerhalb der Zeitspanne, bis etwas gesendet werden kann; da werden negative Schlagzeilen, die auch nur den Hauch einer Andeutung vom ABRITT dieser STALINE beinhalten, sofort wieder raus.

    DDR2.0 läßt grüßen.

    Ah und noch eine obskure Nachricht gibts. Aus unerfindlichen Gründen wird Wohnraum immer knapper und die Obdachlosigkeit macht sich ebenso in Schland breit wie der Islam und die Verwahrlosung. Slums und Hüttendörfer sind nun auch noch von Afrika zu uns herübergewandert.

    Wer Kalkutta retten will, indem er Kalkutta zu uns holt, der rette nicht Kalkutta, sonder macht uns hier zu Kalkutta. Eigentlich klar, JEDEM. Aber SIE will ja nicht so wie wir das wollen.

    SIE will Papst werden und dann GOTT!
    Ich hoffe, die Hütte, in der SIE sich bald vorfinden wird, hat enge Wände, vergitterte Fenster und eine schwere EISENTÜR, die man von innen nicht öffnen kann.

  5. Auch ein Teil NRWs.

    GdP beklagt Schädlinge und Mäuse in Polizeigebäuden in NRW

    Düsseldorf – Für die „Flüchtlinge“ wird gut gesorgt, für diejenigen die das alles ausbaden müssen eher nicht: Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) sieht die Gesundheit der Beamten in NRW durch marode Polizeigebäude gefährdet.

    „Die Arbeitsbedingungen sind teilweise unhaltbar und gesundheitsgefährdend“, sagte GdP-Landeschef Arnold Plickert der „Rheinischen Post“ (Dienstagsausgabe). Eine Mängelliste der GdP, über welche die Zeitung berichtet, zählt landesweit 18 Liegenschaften mit besonders drängenden Problemen auf.

    Stellenweise müssen sich der Liste zufolge 25 Polizisten eine mobile Dusche teilen. Die Liste beklagt Schimmel und Schädlingsbefall, starke Geruchsbelästigungen sowie Mäuse. Das NRW-Innenministerium räumt den Sanierungsstau ein.

    Ein Sprecher sagte: „Innenminister Herbert Reul hat diese strukturelle Unterfinanzierung der Polizei-Immobilien durch die Vorgängerregierung in Höhe von etwa 700 Millionen Euro nach seiner Amtsübernahme selbst aufgedeckt.“ (Quelle: dts)

    (Vollzitat)

    http://www.journalistenwatch.com/2017/11/14/gdp-beklagt-schaedlinge-und-maeuse-in-polizeigebaeuden-in-nrw/

  6. Der Islam, Die SPD, Die GRÜNEN, CDU, Die LINKE (PDS), DKP, MLPD, FDP, EU, BILDERBERGER, DGB, Verid, Türkkei, AKP, DITIB, WDR, NDR, HR, SWR, ARD, ZDF, DasErste, RTL, N-TV, NTV, SAT1, PRO7, RTL2, 3SAT, MDR, FAZ, TAZ, BILD, SPIEGEL, STERN, WELT, ZEIT, TAGESSPIEGEL und alle andernen LÜGEN-MEDIEN haben dieser Brutalen Steinzeit-Gewalt-Behanelungswerkzeuge wieder eingeführt in Ex-Deutschland !!!!

    Alle Links-Islamistischen-Bonzen fordern dass die Verbrecherischen Werkzeuge gegen Uns benutzt werden !!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=Kaiqo7OeiB8

  7. Herr Mannheimer bringt hier eine nicht zu überbietende Erkenntnisquelle, die jeden, der ehrlich ist, von der Wahrheit oder Unwahrheit einer Behauptung überzeugt.Wer das gelesen hat, kann nicht mehr behaupten, dass aufgrund des überhöhten Migrantenanteiles, noch dazu muslimisch, und vor allem eine rotgrüne Regierung als Unterstützung, die Voraussetzung dafür war, dass Nordrhein-Westfalen dadurch zur Hochburg der Kriminalität in Deutschland geworden ist. Außerdem wissen wir ja, dass gleich und gleich sich gern gesellt. "Flüchtlinge" fühlen sich in Nordrhein-WEstfalen besonders wohl. Da sieht es im Bundesland Bayern schon noch anders aus, als Vergleich. Aber nur noch, noch, wenn.....

  8. Na klar, war ab zu sehen..!
    Kalifpaht NRW?
    ----------------------------------

    Syrischer Flüchtling Aras Bacho: Wir bleiben – für immer!

    Der Syrer Aras Bacho, der als Flüchtling nach Deutschland kam und jetzt bei der Huffington Post wiederholt negativ auffiel, weist Deutsche zurecht, dass die Syrer nicht nach Syrien zurückgehen, sie wollten „für immer bleiben“. -> https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10208458947151196&set=a.4080977922774.1073741826.1832361439&type=3&theater <-

    Obwohl der Krieg in Syrien vorbei ist und Assad bereits seit 2016 alle geflüchteten Syrer aufruft, zurück in ihre Heimat zu kommen, brüskiert sich Bacho, dass „Befreiung nicht Frieden heißt“.

    http://www.journalistenwatch.com/2017/11/14/syrischer-fluechtling-aras-bacho-wir-bleiben-fuer-immer/

    Gute Nacht @all. Schlafts gut.

    • Man sollte an diesen Aras Bacho schreiben wir die Syrische Armee und die Russische Armee nach Deutschland holen werden damit Sie nach Syrien zubringen werden !! näturlich nur über Ausländische Proxy-Server-Netwerke !!

  9. Unsere "Freunde" sorgen für "Nachschub" ins Kalifat NRW:

    "Familienzusammenführung" auf Anglo-Amerikanisch - Tatjana Festerling: BBC bestätigt Sputniknews-Video aus Syrien:

    USA und GB "retten" TERRORISTEN samt deren FAMILIEN!

    http://www.mmnews.de/politik/35845-video-us-gb-retten-isis-terroristen-inkl-waffen

    Ich sag's schon immer: Das ist die "inoffizielle" Söldner-Truppe unserer "Freunde", die überall "zum Einsatz" kommt, wo Staaten und Völker destabilisiert werden sollen. Da man "offiziell" sein Gesicht nicht verlieren will, läßt man seine abartigen Ziele durch sog. "Terror-Milizen" realisieren - nach dem Motto "where can I RENT A TERRORIST"! Ich glaub im 30jährigen Krieg gab's auch mal so was in der Richtung. Offenbar wird die Welt - zumindest der von unserer a-moralischen Lügen-Presse ironischerweise "westliche Wertegemeinschaft" genannte Teil - von einer kriminellen MAFIA beherrscht, die sich zur Täuschung dämok-rattische PO.litiker-Monster wie Merkel, Macron oder Juncker "hält"!

    Daß sie bei uns noch nicht in viel größerem Maße "zum Einsatz" kamen, liegt sicher daran, daß die "Statthalterin" dieser trans-nationalen MAFIA namens MerKILL das Geschäft der "Terroristen" von ganz allein erledigt: unseren Staat VÖLLIG ZUGRUNDE ZU RICHTEN!

    • @ Alter Sack 23:43#

      War irgendwie schon klar, daß der gute Schweizer, der Ganser, nicht falsch liegt. Wie auch. Diese "Verschwörungstheorie" ist einfach zu schlüssig.

      • Ja, das MerKILL-Monster hat hier doch schon den perfekten TERROR-STAAT errichtet:

        "ALLE dürfen hier MACHEN, WAS SIE WOLLEN -
        nur DIE DEUTSCHEN NICHT!"

        Und Millionen scheinen das noch immer nicht kapiert zu haben, als hätte man ihnen "ins Hirn geschi..en" (was ja in der Tat ARD und ZDF jeden Tag machen!):

        https://www.compact-online.de/bayerische-polizeigewerkschaft-jeder-darf-hier-machen-was-er-will-ausser-die-deutschen/

        ...und sie sollen diesen Wahnsinn auch noch FINANZIEREN!

        ...und sie sollen sich per Zwangsgebühren jeden abend von den ARD- und ZDF-Lügenmäulern belügen und beschimpfen lassen, daß ihre Vorfahren an allen Kriegen "die Schuldigen" waren und daß sie deshalb für alle Zeit DAS MAUL HALTEN sollen - unter dreistester Verkehrung der historischen Tatsachen wie jetzt wieder anläßlich des Besuchs unserer SPD-"Steinleiche" am Hartmannsweiler Kopf!

        Ich schließe daraus, daß unsere "Freunde" MÄCHTIG DRECK AM STECKEN haben, wenn sie über 70 Jahre nach Kriegsende unser Volk immer noch mit diesem Psycho-TERROR "überziehen" lassen, ohne daß ein Ende abzusehen ist.

        Denn eine der Hauptursachen, daß sich das Volk nicht gegen seine MÖRDER wehrt, ist sicher dieser "geistige Hirnschiß", den man völlig ahnungslosen jungen Menschen täglich injiziert, während die Älteren im "Hamsterrad" der eigenen Daseinsfristung nicht mehr die Kraft haben, sich mit diesen irrsinnigen Lügen zu befassen und froh sind, wenn sie ein paar Stunden Zeit am Tag finden, um dem täglichen Terror auf den Straßen und in den Medien zu entgehen!

  10. TOP aktuell -
    wenn auch Infos vom Merkelpropaganda Revolverblatt
    BILDon:
    1. Aufgedeckt!
    Das ZDF für den unerträglichen ZDF Nachrichtensprecher, Zyniker und AFD Basher Klaus Kleber für sein großkotziges,damls im Fernsehen ausgestrahlte Interview im März 2012 mit dem ehemaligen iranischen Präsidenten Mahmud Ahmadinedschad Israelhasser und Holocaustleugner (für das Kleber schon damals harsche Kritik erhielt), Gebührengelder in Bar für die Filmproduktion.
    kam offenbar nur zustande, weil das ZDF ein iranisches Produktionsteam beauftragte und wegen der internationalen Sanktionen gegen das Mullah-Regime in bar bezahlte.

    Von der Zahlungsvereinbarung berichtete der ZDF-Journalist Kamran Safiarian 2014 bei einer Podiumsdiskussion. BILD liegt jetzt ein Tonmitschnitt der Veranstaltung vor.(..)
    http://www.bild.de/politik/inland/zdf/musste-es-fuer-interview-mit-ahmadinedschad-zahlen-53856376.bild.html

    Ja so sind die Fernseh Klebers, Reschkes, Hayalis & Consorten
    die immer mit ihrer besonderen, arroganten Art von Intelligenz und Wahrheit immer auf den größten und schnellsten Pferden reiten wollen, doch ihr kleines MedienPony Namens "Fernsehen" durch Lügen längst zu Tode geritten haben.

  11. Angola verbietet den Islam und zerstört 80 Moscheen

    Angola, ein eher südlich gelegner Staat Afrikas ist das erste Land weltweit, das den Islam verbietet. das christlich dominierte Land will aber sogar noch einen Schritt weitergehen: In der nächsten Zeit sollen sämtliche Moscheen zerstört werden, derzeit stehen 80 Gebetshäuser in Angola, zudem leben rund 500.000 Muslime in dem Südöstlichen Afrika-Staat, der insgesamt 28,8 Millionen Einwohner hat.

    Der „Muslim-ban“, wie er in englischer Sprache genannt wird, ist wohl eine Reaktion auf den weltweiten Terror durch den Islam. Der Islam forderte in den letzten Jahren mehr Todesopfer, als alle anderen Ideologien zusammen.

    Angola zeigt, dass auch ein hartes Vorgehen gegen den Islam, wenn es dem Schutz des Volkes dient, von seiner Regierung durchgeführt wird. „Der Islam ist nich kompatibel mit der Verfassung und der Religion des Staates“, heißt es und er Erklärung. Zudem sei der Islam keine Religion, sondern vielmehr eine Sekte.

    (Vollzitat)

    http://unser-mitteleuropa.com/2017/11/15/angola-verbietet-den-islam-und-zerstort-80-moscheen/
    ---------------------------------------------------------------------
    Gut so und bei uns ?? Verantwortungslose Eltern und fast schon faschistoide Politik im Sinne des Islams!
    ---------------------------------------------------------------------

    Religionsunterricht: 12-jährige Schüler besuchen Islamisches Zentrum Dresden

    Im Rahmen des Religionsunterrichts besuchten Schüler in Sachsen eine Moschee in Dresden. Wer ein Moschee-Gebäude im klassischen Sinn erwartet hatte, wurde enttäuscht. Kein Prachtbau, keine Kuppeltürmchen - das Gebäude mutet in Wirklichkeit eher wie eine Hinterhof-Moschee an, inklusive Polizeipräsenz....

    (langer lesenswerter Text)

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/religionsunterricht-12-jaehrige-schueler-besuchen-islamisches-zentrum-dresden-a2267632.html

    • Moscheen DESTRUIEREN und das ganze Land und am besten den KONTINENT EUROPA DEISLAMISIEREN.

      Wem sein Kopftuch wichtiger ist, als sein gutes Leben und sein Job, der soll GEHEN! Aber DALLI!

      Wir sind hier nicht das Experimentierfeld für enthirnte Extremisten-Sekten und anderes Gschwerl.

      Ach ja und für alle mitlesenden Musels!
      Der Islam gehört NICHT zu Deutschland und NICHT zu EUROPA.

  12. Zu Jamaika:

    Wäre ich Lindner, würde ich so verhandeln:

    Leute von der CDU, CSU und den Grünen, ich erkläre euch jetzt mal was. Zuerst einmal ist hier meine Liste der nicht verhandelbaren Positionen:
    EEG abschaffen
    kein Familiennachzug
    Schluß mit den vielen Milliarden für andere Länder
    Schluß mit Target2
    Grenzen überwachen, niemand ohne Papiere kommt rein, notfalls Waffeneinsatz
    endlich eine wirksame Rückführung abgelehnter Asylbewerber
    das Verbrennerauto bleibt
    keine Übertragung von Macht an die EU

    So, jetzt können wir verhandeln, ich gehe von eurer Zustimmung zu dieser Liste aus. Wenn nicht, sagt es bitte, dann sind die Verhandlungen sofort beendet, und ich gehe.

    Doch ihr solltet bedenken: Jamaika ist dann tot, Merkel und Seehofer müssen um ihr politisches Überleben bangen, und ich gehe vor die Presse und sage:

    Für die FDP steht das Wohl Deutschlands an erster Stelle. Dieses Wohl ist für uns nicht verhandelbar. Für unsere Jamaika-Partner geht es dagegen um die Macht, um Posten und Pöstchen. Wir haben klargemacht, ohne uns.
    Deutschland hat unter der Langzeitkanzlerin bereits 1500 Milliarden Euro verschenkt. Diese Summe wird sich mit der Energiewende und dem Familiennachzug sowie weiter für jedermann offenen Grenzen in wenigen Jahren verdoppeln. Die FDP will diese unvorstellbaren Gelder lieber den Menschen in Deutschland zugute kommen lassen, die Rentnerarmut abschaffen, die Infrastruktur wie Straßen und Schulen sanieren, die Internetanbindung auf das Niveau von Litauen anheben und die Steuern senken.
    All das wollen die anderen Parteien nicht. Sie richten einen unermeßlichen Schaden an, nur die Menschen, die die Werte erarbeiten, sollen nicht profitieren. Wir bitten die Wähler, sich an all das zu erinnern, wenn es Neuwahlen gibt.
    Und wir geben ein Versprechen. Wir werden uns danach mit aller Macht dafür einsetzen, daß Merkel für ihre zahlreichen Gesetzesbrüche vor ein Gericht gestellt wird.

    • @ Onkel Dapte 14:56#

      Kann mich schon wieder nur anschließen.
      Vollumfänglich.
      "Internetanbindung auf das Niveau von Litauen anheben"
      der war richtig gut. Hat gesessen.

      😀

  13. @ Satellit 14. NOVEMBER 2017 UM 22:44#

    ich riech da Neuwahlen!!

    ------------------------------

    Werter Mitstreiter, dann hoffen wir/ich das Sie das richtige Riecherchen haben.
    Besser als gar nichts, dennoch ist die Lage eindeutig.
    Wollte man eine ordentliche Rechtsstaatlichkeit herstellen gehört das Altparteienkartell allesamt(also alle beteiligten Deutschlandabschaffer) in den ``Kessel`` und die AfD übernimmt das Ruder und ``Operation Reinschiff`` darf
    endlich beginnen 😉

    Und schon is fertisch 🙂 .....hoffe ich doch...

    Wenn ich mir vorstelle das all diese hoch kriminellen Vereine nochmals an eventuelle
    Neuwahlen teilnehmen, da dreht sich mir der Magen um.
    Solche exorbitanten Schurken!!

    LG
    Didgi

  14. @ eagle1 15. NOVEMBER 2017 08:05#

    Der Islam gehört NICHT zu Deutschland und NICHT zu EUROPA.

    --------------------------------

    Ja werter eagle, und eigentlich hat dieser wunderschöne Planet diese
    barbarische Abartigkeit insgesamt nicht verdient.
    Vielleicht sollte man vorsichtshalber das ganze Universum mit einbeziehen 😉

    LG
    Didgi

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*