BND-Präsident warnt vor einer Milliarde Flüchtlingen




1 MILLIARDE MENSCHEN SIND BEREIT, SICH GEN EUROPA AUFZUMACHEN

Sie haben richtig gelesen: Eine Milliarde Menschen (1000 Millionen oder die doppelte Zahl der Gesamtbevölkerung der EU) ) sind dabei, sich als Wirtschaftsemigranten  in die Länder des Westens aufzumachen.

Es sind Migranten aus rückständigen, korrupten und meist islamischen Ländern: Wie ich schon mehrfach mit Quellenangaben („UN-Corruption Index“) belegen konnte, sind besonders islamische Länder führend bei der Korruption. Das besagt, dass der Großteil der westlichen Entwicklungshilfe, die sich in den letzten Jahrzehnten auf mehrere Billionen Euros beliefen,  nicht dort landete, wo sie hätte landen sollen: bei den Bedürftigen – sondern sie verschwanden auf Nimmerwiedersehen in den Rachen korrupter Politiker und Militärs.

Das ist im übrigen ein in gut gehütetes Tabu der Entwicklungshelfer: Denn wenn dies publik würde, wäre ihre Existenzberechtigung über Nacht in Frage gestellt. Wozu braucht man Entwicklungshelfer und -Institute, wenn deren Gelder fast nie dort ankommen, wofür sie bestimmt sind?

DAS WEITAUS GRÖßTE WELTPROBLEM IST DIE ÜBERBEVÖLKERUNG

Doch ein weiteres Problem sorgt dafür, dass der Migrationsdruck immer weiter ansteigt: Es ist die nach wie vor nicht gelöste Bevölkerungsexplosion. Wer wie ich die 60er und 70er Jahre des letzten Jahrhunderts erlebt hat, wird sich noch dran erinnern, dass dieses Thema nahezu täglich in den damaligen Medien präsent war. Quasi über Nacht ist es verschwunden.

Der Grund: Als sich die Chance abzeichnete, die zurückgehende Bevölkerungszahlen der westlichen, insbesondere der europäischen Bevölkerungen, mittels Immigranten aufzufüllen – mit dem Ziel der Abschaffung der autochthonen europäischen Bevölkerungen – wäre es nicht zweckdienlich gewesen, sich weiterhin politisch für eine weltweite Reduktion der Bevölkerungszahl einzusetzen. Denn dann wäre die Argumentation der linken Völkermörder per Immigration ins Leere gelaufen.

Die Bevölkerungsexplosion ist um einen mehrtausendfachen Faktor bedeutender als der Kampf gegen die sog. Klima-Erwärmung (der ein reiner Schwindel ist).

Denn wenn die These der Klimaerwärmungs-Theoretiker stimmen würde (was sie nicht tut), dass der Mensch die Hauptursache für den Klimawandel sei, dann müsste sie konsequenterweise an der Reduzierung der Weltbevölkerung arbeiten: Denn 7 Milliarden Menschen verbrauchen ein Mehrfaches an Energie und Ressourcen als 2 oder 3 Milliarden Menschen.

 

Unter dem Begriff der Überbevölkerung oder der Übervölkerung wird heute der Zustand verstanden,
bei dem die Anzahl der Lebewesen die ökologische Tragfähigkeit ihres Lebensraums überschreitet.



Auf diese Zahl wird von Bevölkerungswissenschaftlern jene Menge an Menschen geschätzt, die die Prinzipien der “Tragfähigkeit” unseres Globus erfüllen würden.
Darunter versteht man jene Menge an Menschen, für die genügend und gleich große Mengen an Rohstoffen zur Verfügung stehen, um alle Menschen auf denselben sozialen Standard zu bringen, wie er etwa in den USA oder Europa herrscht.Doch – Wissenschaftler haben dies mehrfach betont – ist dies heute bei 7 Milliarden Menschen nicht mehr möglich. Man bräuchte eine zweite Erde, damit für diese 7 Mrd Menschen genügend Rohstoffe zur Verfügung stünden, um eine weltweite soziale Gleichheit zu erreichen.

Doch das ist weder von den Klimaerwärmung-Religioten noch von den NWO-Anhängern gewünscht: Sie benötigen den Migrationsdruck, um ihr Ziel der Vermischung aller Rassen zu erreichen.

Dass dieses Ziel ein wahnsinniges ist, weil sich Rassen erfahrungsgemäß nicht untereinander vermischen, ist eine ganz andere Geschichte.

Jedenfalls wird sich der Großteil der erwarteten 1 Milliarde Menschen gen Europa, besonders gen Deutschland aufmachen. Die meisten dieser Migranten haben keine Ahnung, dass sie 1 Milliarde sind. Noch wissen sie genau, wo Europa oder Deutschland liegt. Doch wie wissen, dass ihnen dort – Merkel sei Dank – das Paradies winkt.

Merkel und ihre Mit-Wahnsinnigen haben die Büchse der Pandora geöffnet. Die Geister, die daraus entlassen wurden, werden nicht mehr beherrschbar sein. Nur mit militärischen Mitteln kann man den Westen noch vor seiner Überrennung mit Drittewelt-Flüchtlingen retten können.

Länder, die dies nicht tun, werden entwicklungstechnisch, sozial und wirtschaftlich dort landen, wo die Flüchtlinge herkommen: In der absoluten Misere der dritten Welt.

Michael Mannheimer, 19.11.2017

***

 

 

Von:Von Stefan Schubert, in Journalistenmatch, 

BND-Präsident warnt vor einer Milliarde Flüchtlingen

In einer wenig beachteten Grundsatzrede hat der Präsident des Bundesnachrichtendienstes (BND), Bruno Kahl, vor einer Milliarde Flüchtlingen gewarnt und nebenbei das Mantra von Merkels »Fluchtursachen bekämpfen« als Hirngespinst entlarvt.

Seit Juli 2016 ist Bruno Kahl als Präsident des Bundesnachrichtendienstes im Amt. Öffentliche oder gar starke Worte waren bisher nicht von ihm zu vernehmen, umso bemerkenswerter war sein gestriger Auftritt bei der Hanns-Seidel-Stiftung in München.

Die CSU-nahe Stiftung hatte 300 Zuhörer inklusive Journalisten geladen, doch die Vertreter der medialen Zunft waren offensichtlich zu sehr mit dem täglichen Russland-Bashing beschäftigt, als die entscheidenden Thesen seiner Rede ihren Leser mitzuteilen. Oder haben sie diese gar absichtlich unterschlagen?

Der Aufmacher der gestrigen Süddeutschen Zeitung ist eindeutig, »BND-Chef sieht Russland als „potenzielle Gefahr“«.

Inhaltlich ging es bei diesem Teil der Rede um die russische Aufrüstung, die Krim und die Modernisierung und Führungsfähigkeit der Streitkräfte, die diese anlässlich des großen Sommermanövers unter Beweis gestellt hatten.

Im Osten nichts Neues, ist man versucht anzufügen. Doch die wirklich brisanten Passagen der Rede versteckte die Süddeutsche vor ihren Lesern tief im Text. Dann nämlich, als der BND-Chef auf die Flüchtlingskrise zu sprechen kam. Für Politik und Medien sind die Völkerwanderungen der vergangenen Jahre ja bereits ausgestanden, bewältigt und weitestgehend abgearbeitet. Wer sich erdreistet, etwas anderes zu behaupten ist mindestens ein Populist, der in unverantwortlicher Weise mit den Ängsten der Bürger spielt.

BND-Chef prognostiziert Migrationsdruck von »weit über einer Milliarde Menschen«

Ohne Zweifel ist der BND-Chef Kahl einer der bestinformiertesten Sicherheitsexperten dieses Landes. Über seinen Schreibtisch laufen Akten und geheime Szenarien, die dem Otto-Normalbürger sicherlich den Schlaf rauben würden. Umso bemerkenswerter ist die Klarheit seiner nächsten Worte. So geht Bruno Kahl, nicht etwa wie das politische Berlin, von einem Ende der hohen Flüchtlingszahlen aus, sondern im Gegenteil,

der BND-Chef prognostiziert einen wachsenden Migrationsdruck mit »weit über einer Milliarde Menschen«, die einen »rationalen Grund« hätten, sich künftig auf den Weg zu machen.

Das muss man erst mal verdauen – »weit über einer Milliarde Menschen«, so der BND-Präsident. Bis jetzt wurde man ja vom Mainstream als Anhänger von Verschwörungstheorien gebrandmarkt, wenn man nur ansatzweise Wörter wie Massen, Welle oder Lawine gebrauchte… »weit über einer Milliarde Menschen«.

Doch damit nicht genug, im weiteren Verlauf seiner Rede nahm sich der BND-Chef Merkels »Fluchtursachen bekämpfen« vor.

Fluchtursachen bekämpfen – der entlarvende Satz deutscher Politiker

Kaum fällt die Floskel »Fluchtursachen bekämpfen«, sieht man die Köpfe aller Politiker im Einklang nicken, so, als ob es gilt, den Satz des Pythagoras neuerlich zu bestätigen. Keine Talkshow und kein Interview zur Flüchtlingskrise kommen ohne diese Phrase aus. Abgesehen davon, dass es völlig utopisch ist Afrika, den Nahen Osten und Südosteuropa auf ein deutsches Wohlstandsniveau anzuheben, kann dies kaum die Aufgabe des deutschen Steuerzahlers sein. So ist diese Floskel nicht nur dumm, sondern auch gefährlich, denn sie wird als Ablenkungsmanöver für das eigene politische Versagen benutzt, die Grenzen Deutschlands nicht konsequent zu sichern. Das Scheitern der Entwicklungshilfe der letzten Jahrzehnte ist zudem offensichtlich. Die hart erarbeiteten Steuergelder versinken oft in einem Sumpf aus Korruption, der dortigen politischen Klassen und den Interessen multinationaler Konzerne, die damit ihren Profit bei der Ausbeutung afrikanischer Rohstoffe steigern. Dazu gesellt sich das oftmals völkerrechtswidrige Agieren ehemaliger Kolonialmächte wie Frankreich und England, die in afrikanischen Länder nach Belieben militärisch intervenieren oder plötzlich in Ungnade gefallene Machthaber aus dem Amt und Leben bomben.

Trotz alledem bleiben Merkel und ihre Medien dabei, man muss nur weiterhin genügend Steuermilliarden verbrennen und so angeblich diese Fluchtursachen bekämpfen, also im Vorbeigehen die Welt, die Armut, den Hunger und natürlich das Klima retten und nach diesen Kleinigkeiten wären dann eine konsequente Kontrolle deutscher Grenzen weiterhin nicht nötig, da niemand mehr flüchten würde. Verzeihen Sie bitte meine Wortwahl, aber dieser Schwachsinn ist seit Jahren Regierungspolitik von Merkel und ihren Ministern.

Wirtschaftshilfe für Afrika verringert nicht Flüchtlingsströme, sondern vergrößert diese

Der BND-Präsident Bruno Kahl widerspricht nicht nur genau diesem Merkel-Wahnsinn, er prognostiziert sogar ein Anwachsen der Flüchtlingsströme, durch eben diese deutsche Entwicklungshilfe. Wörtlich gibt die Süddeutsche diesen Teil seiner Rede wie folgt wieder, »Das künftige Migrationsszenario knüpfte der BND-Chef an die Bevölkerungsprognosen, besonders für Afrika, das jährlich um etwa 30 Millionen Menschen wächst. Seit 1990 hat sich die Bevölkerungszahl in Afrika nahezu verdoppelt. Es sei fraglich, so Kahl, ob die Bekämpfung von Fluchtursachen bei „dieser Dynamik überhaupt Schritt halten“ könne. Selbst wenn es gelinge, die wirtschaftliche Lage einzelner Länder zu verbessern, werde das nicht zu weniger Migration führen, weil nur noch mehr Menschen in die Lage versetzt würden, die Reise nach Europa zu finanzieren.«

Der oberste Geheimdienst-Chef der Republik watscht die gesamte politische Klasse ab und entlarvt ihre haltlose Argumentation beim Thema Flüchtlingskrise. Und auch die deutsche Medienlandschaft entlarvt sich einmal mehr selbst: keiner Zeitung, keinem Magazin und keiner Fernsehsendung war diese eindringliche Warnung des BND-Präsidenten eine Schlagzeile wert.

Hier ist die gesamte Rede des BND-Präsidenten nachzulesen, ab Seite 20 beginnen die zitierten Passagen.

http://www.bnd.bund.de/DE/Organisation/Leitung%20des%20Hauses/Reden_der_Leitung/Redetexte/171113_Hanns-Seidel-Stiftung.pdf?__blob=publicationFile&v=3

Stefan Schubert, Ex-Polizist und Bestsellerautor, ist bundesweit als Experte für Themen rund um die innere Sicherheit bekannt. Sein aktuelles Buch lautet: »No-Go-Areas: Wie der Staat vor der Ausländerkriminalität kapituliert«

Hier kann man das Buch erwerben:

https://www.amazon.de/dp/3864453992/ref=la_B0045BAO0G_1_8?s=books&ie=UTF8&qid=1481978570&sr=1-8

Quelle:
https://www.journalistenwatch.com/2017/11/16/bnd-praesident-warnt-vor-einer-milliarde-fluechtlingen/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

74 Kommentare

  1. Die Entwicklungshilfe wurde doch weitgehend von korrupten schwarzen Politikern verschoben.

    Man sollte mal ernsthaft in den PanamaPapers blättern. Das Geld liegt in den Steueroasen.

  2. Eines verstehe ich nicht. Warum kann Europa reiche arabische Staaten nicht dazu zwingen Flüchtlinge aufzunehmen?
    Ich meine Saudi Arabien und Kuwait nehmen fast keine Flüchtlinge auf. Nach dem Irakkrieg 2003 und dem andauernden Bürgerkrieg in Irak, übernahmen Syrien dun Libanon die Rolle der Aufnahmeländer. Heute sieht das anders aus. Libanon ist vollkommen überlastet und schlittert in eine Regierungskrise hinein. In Syrien herrscht Krieg.

    Saudi Arabien hat eine riesige Mauer um sich vor Immigration abzuschotten sowohl an der Grenze zu Irak.

    http://www.businessinsider.com/saudi-arabia-is-building-a-600-mile-great-wall-to-shield-from-isis-2015-1?IR=T

    https://gizmodo.com/saudi-arabia-is-building-a-600-mile-wall-along-the-iraq-1685196732

    Und die Grenze zu Jemen

    http://www.bbc.com/news/world-middle-east-22086231

    http://thedailyintrep.com/saudi-arabia-builds-a-better-fence/

    https://en.wikipedia.org/wiki/Saudi%E2%80%93Yemen_barrier

    Sogar die UN hatte 2015 Saudi Arabien Führung scharf angegriffen aufgrund der Weigerung schutzsuchende Flüchtlinge und ihre Glaubensbrüder aus Kriegsgebieten aufzunehmen!

    • Die haben schlicht und einfach Angst vor Unruhen. Da es sich um Moslems handelt, die da zu Zigtausenden kommen würden,(wenn auch keine Wahabiten) könnten die nicht mit Polizeigewalt dagegen ankämpfen! Das wäre der Alptraum der Machthaber und Beschützer der „heiligen“ Stätten!

      Also hällt man sich bedeckt !

  3. @ MM
    WAS UNS ALSO BEVORSTEHT, IST DER FINALE KRIEG ZWISCHEN ISLAM UND DEM ABENDLAND. Die Talmudisten sprechen sehr klar darüber. Und die Apokalypse spricht von einem 200-Millionenheer und von einem Drittel der Menschheit, das in diesem Krieg ums Leben kommt. Ich glaube nicht, dass dies eine gute Nachricht ist.
    UM 1 MILLIARDE ZU BEWEGEN, BRAUCHT ES MEHR ALS MERKEL – OHNE KRIEG GEHT DAS GAR NICHT !

    • Sehr anschauliche Zeichnung.
      Sowas wirkt Wunder, wenn man es zur richtigen Zeit auf den Tisch legt.
      Viele „Argumente“ verstummen dann sofort von selbst.

    • Bitte nicht so kompliziert 🙂
      Deutschland hat ca 230 pro km2 steigend
      Afrika hat 35 pro km2. Ohne Wüsten etc etwa 70.
      Libyen = <4 (kleiner vier)

  4. In den zahlreichen Talkshows da sitzen einige Gutmenschen-JournalistInnen und palavern über die Jamaika-Koalition.
    Entweder sie sind so dumm oder sie stellen sich nur so dumm. Sie geben vor einen Widerspruch entdeckt zu haben,
    nämlich warum einige familienfreundliche Parteien wie z.B. die CSU gegen den Familiennachzug von kulturfremden,
    gewaltbereiten nur vorübergehend in D schutzsuchenden Moslems sind. Es handle sich doch eben um Familien. Dass
    die Familienfreundlichkeit dieser Parteien sich auf biodeutsche Familien beziehen könnte, kommt diesen Propaganda-
    Emanzen nicht in den Sinn. Wir wollen eben nicht noch mehr Moscheen, noch mehr lebenslange Harz IV Bezieher, noch
    türkisch oder arabisch lernen müssen, noch mehr Straftaten bei überlasteter Polizei und Justiz, keine islamischen Speiseregeln in den Kindergärten, keine vor lauter Langeweile mit Messern bewaffneten Rauschgift verkaufenden Neger.
    Denn wenn erst einmal die Familien zusammen sind, dann sagt „unsere“ Kanzlerin sie sind halt da, dann bleiben sie
    eben und schiebt keinen Ausreisepflichtigen wieder ab.

  5. Als ich vor Jahren einer Gutmenschin gesagt habe, dass wir nicht Millionen Menschen aus aller Welt aufnehmen können, wurde ich übel gerüffelt: „Doch das können wir und das müssen wir. Wir sind ein reiches Land.“
    Inzwischen sind die Millionen schon da, und laut unseren Gutmenschen sind es immer noch zu wenig, die wir aufnehmen.

    • Natürlich sind die Gutmenschen so drauf. Die meisten von den Intelligenzbestien glauben ja schon das Deutschland an den Kriegen schuldig ist und allein deshalb zahlungsverpflichtet sei.

      Das aber 200.000 Altdeutsche Obdachlos sind weiss ja kaum einer. Dazu kommt das inzwischen vermutlich 1 Mio Wohnungen Schimmelansatz haben, weil die Mieter sich nicht mehr trauen zu heizen. Zu teuer.
      Wievielen Mietern hat man den Strom abgeschaltet? Ach egal.
      Wieviel haben inzwischen mindestens 2 oder gar 3 Jobs um zu überleben? Ach, auch egal. Kommt doch auf die eine oder andere Mio nicht mehr an.

      Und die Steuern und Abgabenlast in D kann man noch locker auf 90% anheben. Die Deutschenvernichter haben leider selbst dann noch genug auf dem Konto.

  6. Kommentar erspar ich mir!
    ———————————

    Landtag NRW – Debatte um Familiennachzug für subsidiär Schutzberechtigte

    ca 35 min.

  7. „Denn 7 Milliarden Menschen verbrauchen ein Mehrfaches an Energie und Ressourcen als 2 oder 3 Milliarden Menschen.“

    Logischerweise. RICHTIG. Aus diesem GRUNDPROBLEM entstehen alle anderen Probleme, Arbeitslosigkeit, Umweltverpestung jeglicher Art ( man bräuchte nicht auf Elekto-Autos umsteigen wenn es weniger Menschen geben würde ), Armut, Krieg, Flucht, Invasion, Krimminalität, Aussterben von Tierarten, Staus, Burnout, Stress, Krankheiten, Wohnungsnot, teurer werdende Mieten, allgemein höhere Immobilienpreise, schlechtere Nahrungsmittel, usw. usw. Selbst der Terror-Islam ist über ein paar Stufen ein Endprodukt der Überbevölkerung. Fast jedes größere Problem auf diesem Erdball hat seine Wurzel in der ÜBERBEVÖLKERUNG.

    Beispiel Krimminalität: Diese in den Großstädten am Höchsten. Weil dort die Bevölkerung am dichtesten zusammengefercht lebt. Falls man da überhaupt noch von „LEBEN“ reden kann. Und wer will jetzt die ganze Überbevölkerung aus Asien und Afrika per Familiennachzug herreinholen damit alles NOCH schlimmer wird in Deutschland und Europa als es schon IST??? DIE GRÜNEN. Wie wir alle aus diesen elenden „Jamaika“-Koalitionsverhandlungen wissen.

    „Bevölkerungswachstum ohne Ende? – Schluss mit dem Tabu!“
    http://www.figu.org/ch/verein/periodika/sonder-bulletin/2008/nr-41/bevoelkerung

    Kurzer Auszug ( Seite 1 )

    „seit mehr als 30 Jahren bemühen sich die Mitglieder der FIGU, der Menschheit und insbesondere den Regierenden bewusst zu machen, dass die rasante Bevölkerungszunahme auf der Erde eine ungeheure Gefahr darstellt und umgehend gestoppt werden muss, und dass danach eine Reduktion auf ein planetenverträgliches Mass zu erfolgen hat. (Dieses erträgliche Mass wurde damals gemäss unseren Berechnungen auf 529 Millionen Menschen festgelegt, weil dadurch sichergestellt werden kann, dass für diese Bevölkerungszahl die Ressourcen im Überfluss vorhanden sind, dass die Regenerationsfähigkeit der Natur erhalten bleibt und der Tier- und Pflanzenwelt grosse Gebiete verbleiben, wo sich diese ungestört entwickeln kann.) Wir fühlen uns zu dieser Aufklärung verpflichtet, weil wir erkannt haben, dass sich das Schicksal der Menschheit an der Lösung bzw. Nichtlösung dieses grössten aller drängenden Probleme unserer Zeit entscheidet. Die Überbevölkerung ist tatsächlich der massgebende Problemfaktor, denn je mehr Menschen auf der Erde leben, desto grösser werden alle anderen Probleme, und desto mehr steigt der Bedarf an Energieträgern wie Erdöl, Erdgas und Uran, aber auch an Süsswasser, Wohnraum und Nahrung usw.

    Im Gleichmass mit dem Bevölkerungswachstum und der zunehmenden Kaufkraft wachsen Abfälle, Abgase, Abwärme und Lärm, und riesige, ehemals fruchtbare Bodenflächen verschwinden unter Asphalt und Beton oder versalzen und trocknen aus. Apropos Ressourcen: Es ist doch wohl ein massgeblicher Unterschied, ob auf der Erde täglich 7500 Millionen statt 500 Millionen Mittagessen zubereitet werden (mit Holz, Gas oder Strom), ob statt 2 Milliarden (= 2000 Millionen) treibstoffverbrauchende und abgasproduzierende Fahrzeuge, Flugzeuge und Heizungen ‹nur› deren 50 Millionen im Einsatz sind, oder ob 2000 Millionen oder lediglich ein paar Dutzend Millionen Menschen in Trockengebieten Wasser verbrauchen. Die Sachlage ist derart leicht verständlich, dass man sich fragen muss, warum das Thema nicht täglich in den Medien prominent behandelt wird, und man kommt nicht um den Eindruck herum, dass das Überbevölkerungsproblem verdrängt wird. Diese Schlussfolgerung ist naheliegend, und tatsächlich kommt dieses Ignorieren in Anbetracht der Wichtigkeit dieses Problems und der Dringlichkeit einer entsprechenden Lösung schlicht einer sträflichen Vernachlässigung der Informationspflicht gleich.“

  8. OT
    Schenkelklopfer…. ! 😯 😳
    ..und kommt aus dem gleichen Stall wie Schwesig! SPD !
    Sowas ******* ist Abgeordnete im LT Meck-Pomm.
    ——————————-
    Hört hört, die SPD Frau hat eine Phobie gegen Deutsche und Männer

    ca 10 min.

  9. Diese vielen in Syrien Umgebrachten, können sich nimmer dagegen beschweren, aber die Lebenden müssen diese dafür gemachten Schulden auf Heller und Pfennig bezahlen. Und der nächste Krieg wird bereits von diesen Gangstern angezettelt

  10. Das können wir einfach nicht hinnehmen. Wohin sollen wir die alle tun? Die fressen nur unsere Sozialsysteme kaputt. Hoffentlich schliessen wir endlich die Grenzen und schaffen alle die unrechtmässig hier auf der faulen Haut liegen wieder in ihre Heimatländer. Wir brauchen nicht das gesamte Verbrecher-Gesindel aus der ganzen Welt. Ausserdem sind so viele Verbrecher eingereist. Die will hier keiner. Die sollen in ihre Steinzeit zurück.

  11. OT
    Tsss, Infos, nun kommt doch so allerlei ins Licht…!Polizeiskandal Berlin.
    ersten 10 sek ein „Überschnitt“, nicht wundern
    ———————————————-
    Und ein Knaller, AfD deckt auf,
    AfD will/wird klagen etc….

    ca 7 min

    AfD-Wochenrückblick mit Karsten Woldeit & Frank-Christian Hansel

  12. Und einer noch,einer der was bewegt! „der Macher“ 🙂

    Guido Reil „Unsere Partei hat ein extremes Potential!“

    ca 3 min.

  13. sehr geehrter herr BND president, wenn sie wirklich etwas richtiges tun wollen, dann verhaften sie alle Bundestagsabgeordneten und führen sie sie ihrer gerechten strafe zu. das vergehen ist Hochverrat!

  14. Der „Point of no return“ ist längst überschritten. Allein innerhalb der kurzen Spanne meines Lebens hat sich die Zahl der Menschen auf unserem Globus von 3 auf über 7 Milliarden mehr als VERDOPPELT – und ein Ende dieses „Vermehrungsprozesses“ ist nicht abzusehen, egal, ob man diese Menschenmassen nun als „Flüchtlinge“ deklariert, die irgendwo irgendeinen „Anspruch“ auf Verköstigung haben oder sie zwingt, zu Hause zu bleiben. Alle 10 Jahre 1 Milliarde „Esser“ mehr wird der Globus nicht ertragen, egal wo die wohnen.

    Das Einzige, was man noch tun könnte, wäre VERHÜTUNGSMITTEL verteilen oder heimlich ins Trinkwasser tun – aber die „Machteliten“ haben sich anscheinend für das Gegenteil entschieden: in den „Letzten Tagen der Menschheit“ noch maximalen Reibach für sich selbst rausholen – und dann „nach uns die Sintflut“. Ihr vordergründiges Ziel dazu ist ganz offensichtlich die FELLACHISIERUNG der GESAMTEN Menschheit, d. h. ihre Verwandlung in eine leicht steuerbare kulturlose Herde durch AUSLÖSCHUNG auch der letzten OASEN, die es in Europa, Australien oder Amerika noch gibt. Daher die ungeheure HETZE gegen die Weißen im Namen irgendeiner kommunistischen „Gleichmacherei“.

    Ich bin da absolut pessimistisch – der „technische Fortschritt“ hat es ermöglicht, daß mehr Menschen ihre Geburt „überleben“ können, als der Globus „verkraften“ kann. 1804 gab es erst 1 Milliarde menschlicher Erdbewohner – danach setzte die wissenschaftliche Revolution in den Naturwissenschaften, vor allem in der Medizin, bis dahin ungeahnte Möglichkeiten frei. Mit einer strikten Geburtenkontrolle wäre die BEVÖLKERUNGSEXPLOSION noch zu stoppen. Aber WER soll WEN „kontrollieren“? Ich hatte meine Hoffnung mal in die UNO gesetzt – aber da haben sich ja die schlimmsten Heuchler und Menschheitsvernichter „zusammengerottet“!

  15. Ich möchte ergänzend Herrn Professor Thomas Rauscher, Universität Leipzig, zitieren, der 2017 sagte: „Wir schulden den Afrikanern und Arabern nichts. Sie haben ihre Kontinente durch Korruption, Schlendrian, ungehemmte Vermehrung und Stammes- und Religionskriege zerstört und nehmen uns nun weg, was wir mit Fleiß aufgebaut haben“

  16. Was für Volksfeinde herrschen über uns.
    Unsere Kultur, gibt es nicht, unsere Identität ist gleich „Pack“ und „Köterrasse“ wird frech verbal abgeschafft um Platz und Willkommenskultur für Ausländer zu schaffen, die hier ihre verschiedenen Kulturen einführen. Ja warum sind denn die überhaupt gekommen? Weil sie ein besseres Leben wollen, was mit ihren Sitten, Gepflogenheiten, Bräuchen, Steinzeitglauben, nie möglich ist und sein wird. Wenn ein Mann vier Frauen ehelichen darf, gibt es eine Explosion von einem Kindersegen. Dieses von ihnen selbst verursachte Problem müssen sie schon selbst lösen. Und Erdogan versucht die muslimische Kinderexplosion mit seiner türkischen Einwanderungs-Landeinnahme bei uns auch noch zu befeuern. Und unsere familienfeindliche Politik die die eigenen um einiges kürzer hält als die nicht zu uns gehörigen, unterstützt diese volksverräterische Explosion.
    Das ist eine gewollte und geplante Dezimierung unseres Volkes bis zur Auslöschung. Und weil wir als Volk bereits gespalten worden sind, keine Einheit mehr sind, die zusammensteht, sieht es ganz nach Gelingen aus.
    Jeder Tag, wo keine Gegensteuerung stattfindet, ist ein verlorener Tag.
    Wenn ich nicht Glauben hätte an einen gerechten Schöpfergott, würde ich verzweifeln.

  17. 5 Gründe gegen einen unbegrenzten „Familiennachzug“

    ……Die Bundesregierung rechnete vor wenigen Monaten mit ca. 120 nachzugberechtigen Angehörigen für je 100 Zugewanderte. Bisher haben etwa 59 % der 1,2 Millionen Zuwanderer aus 2015 und 2016 Asyl oder subsidiären Schutz erhalten (Abb. 19563).

    Grafik: http://www.jjahnke.net/index_files/19563.gif

    Etwas mehr als 21 % erhielten 2016 nur den subsidiären Schutz, bei dem der Familiennachzug bisher blockiert ist. Das wären etwas mehr als 300.000 zusätzliche Familiennachzüge allein für die Zuwanderer aus 2015 und 2016…..

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/5-gruende-gegen-einen-unbegrenzten-familiennachzug-a2270843.html

    Auszug.

  18. Heute mittag . „Ein Herz und eine Seele“ 😉

    Alfred Tetzlaf hat des öfteren das Wort NEGER benutzt . Schlimm oder ?
    Sowas geht doch wohl garnicht . Das war´s dann wohl , mit „Ein Herz und eine Seele“ .

    Kurz zum Thema : Eine Milliarde Schmarotzer wollen nach Europa ? Und wer bitteschön soll die Ernähren ? Das wird nicht funktionieren ! Sie können es ja mal versuchen . Viele meinen die Europäischen Völker seien bescheuert , sind Sie aber nicht . Wenn sie die Katastrophe wollen , bitteschön , dann sollen sie , sie auch haben !

  19. Lb. M. Mannheimer,

    danke für den exzellenten Artikel!

    Ich verweise diesbezüglich auch auf folgende Internetseite:

    https://archive.org/stream/Nwo-planZurZerstoerungDerStaaten/Nwo-planZurZerstoerungDerStaaten_djvu.txt

    Thomas P.M. Barnett (von der Gegenseite!) schrieb ebenfalls hierzu sehr offen und unverblümt!!, was noch „alles auf uns zukommt“!
    Alle Aktivitäten gewisser „Eliten“, die die Neue Weltordnung (NWO) gegen unsre ehem. so blühende Demokratie und unsre Freiheit Schritt für Schritt durchsetzen werden, sind bekannt. Aber alle intelligenten Menschen, die gegen diese teils schon durchgesetzte Weltdiktatur aufmucken, leben „gefährlich“….
    Frieden ist ein hohes Gut- ja- aber Frieden OHNE FREIHEIT und lediglich definiert als „Abwesenheit von Krieg“ – das ist schlimmer als jeder bisherige KRIEG in dieser Welt!
    Wer heute tatenlos zuschaut, wie man uns Demokratie, Freiheit, nationale Identität, christliche Werte und ein demokratisches geeintes Europa unter Missbrauch seiner Strukturen durch nicht legitimierte „Gesetze“ seitens der ebenfalls von uns nicht direkt gewählten EU-Kommissionen wegnimmt und zerstört, der ist nicht besser als diejenigen, die vor 70-80 Jahren „von nichts etwas gewusst“ haben-

    Wer heute schweigt und sich nicht wehrt und wenigstens den Mund aufmacht, der versündigt sich! Deshalb: DANKE, DANKE, DANKE! für den großartigen Bericht zu den wahren politischen Machenschaften weltweit – DANKE an Michael Mannheimer!

  20. Der Islam ist nicht integrierbar, das ist eine Tatsache, und Muslime wollen überhaupt nicht integriert werden, und ob man selbst nun rechts oder links sein mag, ändert daran überhaupt nichts. Es ist eben keine Frage der politischen Sichtweise, sondern eine Frage der Wahrheit und der Realität.

    Jemanden als Nazi zu beschimpfen ist ganz einfach kein Argument, sondern nur eine Beleidigung, und Beleidigungen ändern nichts an der Realität des Islam. Die Intentionen des Islam existieren nicht in den Köpfen der „Rechten“, sondern in den Köpfen der Muslime.

    Im Islam wird jede Form der Integration schlicht abgelehnt. So gesehen liegt es auch nicht an uns, da können wir noch so freundlich und weltoffen sein wie wir wollen, die Mohammedaner werden sich erst dann integrieren, wenn der Westen vollständig islamisch sein wird.

    Die Beseitigung unserer christlichen Feiertage und Traditionen ist in der Tat „integrationsfördernd“, denn ist unsere Kultur erst einmal beseitigt, dann wird es dem Islam tatsächlich viel leichter fallen sich hier wohl zu fühlen. Dann müssen eigentlich nur noch sämtliche Christen zwangskonvertiert oder enthauptet werden, und die Integration ist perfekt. Ob die Linken dann endlich glücklich sind, wenn alle Christen tot sein werden?

    Der wahre Feind ist aber nicht der Islam, denn der Islam hat uns nicht gestört, so lange er da war, wo er hingehört – in den arabischen Raum. Das wahre Problem sind die Hochverräter mit ihren multikulturellen Wahnvorstellungen, die den Islam als Waffe gegen unsere Kultur missbrauchen als destruktives Element ihrer kulturmarxistischen Transformation. Muslime sind da recht naiv, sie merken nicht wie sie von der westlichen Oligarchie und ihren grenzdebilen „flying monkeys“ brutal missbraucht werden. Am Ende wird es auch für sie nicht gut ausgehen.

    Es gibt genügend sichere und extrem wohlhabende ölreiche islamische Staaten, die diese Muslime aufnehmen und versorgen können, wo sie sich wohl fühlen und tatsächlich integrieren könnten ohne die lokale Kultur zu gefährden. Ist es nicht sinnvoller Sozialprogramme für arbeitsscheue Muslime mit Erdöl zu finanzieren, als mit steuerlichen Exzessen für die geschundenen deutschen Arbeitnehmer?

    Aber das entspricht eben weder den Wünschen der westlichen Oligarchie, noch den Absichten der islamischen Imame, denn die wollen seit Jahrhunderten Europa islamisieren, und das können sie natürlich nicht, wenn ihre Zöglinge in islamische Länder emigrieren, schliesslich ergibt es keinen Sinn islamische Länder zu islamisieren. Das Ziel des Islam ist und bleibt die Weltherrschaft, und da muss man global denken, und global denkt auch die kapitalistische Oligarchie.

    Es drängt sich doch auch immer mehr der Verdacht auf, dass hiesige Politiker massiv geschmiert werden von den Saudis, um den Prozess der Islamisierung zu begünstigen. Und die, die nicht gekauft werden können, die erpresst man, schliesslich hat fast jeder Dreck am Stecken. Auf ehrliche Weise ist es heutzutage jedenfalls kaum mehr möglich an Machtpositionen zu gelangen.

    • ist alles wahr, was Sie schreiben.
      Am Freitag, 24.11.17 spricht in Altusried bei Kempten, in einer AfD Versammlung Frau Dr. Martina Arnold über die finanzierte Islamisierung Deutschlands. LG Inge K.

  21. Vermutlich würden nicht nur eine, sondern einige Milliarden Menschen gerne nach Europa o. in die USA einwandern, wenn sie könnten wie sie wollten.
    Das ist aber vermutlich schon seit vielen Jahrzehnten der Wunschtraum armer u. ärmster Menschen rund um den Globus.
    Ich würd auch gern in ein Villenviertel o. Luxusressort „auswandern“ mit entsprechend üppiger Vollversorgung – aber keiner will mich!!
    Also nicht kirre machen lassen von solchen Fantasie-Meldungen, völlig unrealistisch u. nichtmal „NWO“-mässig erwünscht, sooo deppert sind die nun auch wieder nicht..

    • @ Satellit 23:15#

      Luxusressort… hmmm und gleich auswandern dorthin…
      Sind Sie sicher, daß ein öde dahinvegetierendes Dasein mit ständig anwachsendem Übergewicht Ihrem Leben den richtigen Pfiff geben würde? 😉

      • Einem Pfiffikus wie mir wird da schon was einfallen, gegen die mögliche Ödnis eines Luxusressorts anzukommen, übers-Gewicht muss ich noch nachdenken 🙂

      • Na dann; machen Sie schon mal Ihren Angelschein….vorsichtshalber 😉
        man weiß ja nie, vielleicht ist Ressort doch unglaublich langweilig…

  22. Der BND-Präsident Doktor Bruno Kahl warte dass Mehr als 1 MILLIARDE Islamistischer Schwarz-Afrikaner nach Deutschland kommen wollen im Nächsten Jahr und den darauf folgenden Jahren !!!!

    Der BND-Präsident Doktor Bruno Kahl warte dass Mehr als 1000000000 Islamistischer Schwarz-Afrikaner nach Deutschland kommen wollen im Nächsten Jahr und den darauf folgenden Jahren !!!!

    Der BND-Präsident Doktor Bruno Kahl sieht auch Die Sehr Grosse Gefahr dass Sehr Viele BOKO-HAMA-Kriegsverbrecher und AL-Sharjah-Bab-Kriegsverbrecher unter den Masseneinwanderer-Zuströmen sind !!!!

    https://www.journalistenwatch.com/2017/11/16/bnd-praesident-warnt-vor-einer-milliarde-fluechtlingen/

    https://www.bnd.bund.de/DE/Organisation/Leitung%20des%20Hauses/Reden_der_Leitung/Redetexte/171113_Hanns-Seidel-Stiftung.pdf?__blob=publicationFile&v=3

    Der BND-Präsident Doktor Bruno Kahl sieht auch Die Sehr Grosse Gefahr dass Sehr Viele BOKO-HAMA-Kriegsverbrecher und AL-Sharjah-Bab-Kriegsverbrecher unter den Masseneinwanderer-Zuströmen sind !!!!

  23. Der Linke Französische Elite-Uni-Professor Christian schläg jetzt Öffendliche vor Frankreich in eine Islamische-Scharia-Didaktur Umzuwandeln !!!! https://www.journalistenwatch.com/2017/11/19/gibt-es-bald-eine-islamische-republik-frankreich/

    https://www.journalistenwatch.com/2017/11/19/gibt-es-bald-eine-islamische-republik-frankreich/

    http://www.causeur.fr/partition-islam-charia-algerie-147743

    Der Linke Französische Elite-Uni-Professor Christian schläg jetzt Öffendliche vor Frankreich in eine Islamische-Scharia-Didaktur Umzuwandeln !!!!

    https://www.journalistenwatch.com/2017/11/19/gibt-es-bald-eine-islamische-republik-frankreich/

    Der Islamistische Total Überwachungsstaat soll kommen auch in Deutschland nach den will von Medien, Politik, EU, UNO, Türkkei, Saudi-Arabien, USA, NWO und Welthochfinanz !!

    ROT-ROT-GRÜN-SCHWARZ-GELB Hat vor dass Deutschland DA JA Sogar Frankreich dabei JA Sogar noch Zu Überholen tut !!!!

    Versteckte Kamera zeigt Brutalste Islamisierung von Paris und Frankreich: https://www.youtube.com/watch?v=ixHc6kO3yAE

    Islamischer Polizeistaat Frankreich (EU) und die ewige Missgunst gegenüber uns Deutschen: https://www.youtube.com/watch?v=Pc5KY-Zv6cY

  24. Die T-Online.de NEWS hatten vor einigen Wochen einen anderen Warnungsbericht des BND’s, dass die Brutalsten ISIS-Elite-Krieger nach Deutschland gekommen sind und Hier in Deutschland selber Los legen werden Infraggestellt in einem Ihrer T-Online.de NEWS Berichte !!!! http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_79530830/bnd-warnt-is-will-kaempfer-unter-fluechtlinge-in-europa-mischen.html

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_79530830/bnd-warnt-is-will-kaempfer-unter-fluechtlinge-in-europa-mischen.html

  25. Der Ex-USMC-General Thomas P.M. Barnett sagt dass Deutschland UNFÄHRIG ist, die Deutschen Politik UNFÄHRIG sind als Führungsmacht der EU eine Falsche Politik machen !!

    The Hegemon’s Dilemma:

    http://thomaspmbarnett.com/globlogization/2016/8/27/the-hegemons-dilemma.html

    http://thomaspmbarnett.com/globlogization/2016/8/27/the-hegemons-dilemma.html

    Pentagon’s New Map“ and „Blueprint for Action“ coming out in German/Germany this November:

    http://thomaspmbarnett.com/globlogization/2016/8/23/pentagons-new-map-and-blueprint-for-action-coming-out-in-ger.html

    http://thomaspmbarnett.com/globlogization/2016/8/23/pentagons-new-map-and-blueprint-for-action-coming-out-in-ger.html

    Thomas P.M. Barnett ist zum Glück KEINE Merkel-Fan !!

    Die Merkel-Karikatur auf Thomas P.M. Barnett’s Web-Sites, die hätte auch glatt von der AfD sein können !!

    http://thomaspmbarnett.com/storage/20160709_EUD000_0.jpg?__SQUARESPACE_CACHEVERSION=1472342464576

    http://thomaspmbarnett.com/storage/20160709_EUD000_0.jpg?__SQUARESPACE_CACHEVERSION=1472342464576

  26. Jamaika-Sondierungen sind gescheitert: Merkel stürzt in schwerste Krise ihrer Amtszeit

    Am Schluss hat es doch nicht gereicht. Kein Vertrauen, das für vier Jahre ausreichen würde, sagt die FDP und zieht die Reißleine. Was nun, Frau Merkel?

    Schock kurz vor Mitternacht: Die FDP hat die Jamaika-Sondierungen mit CDU, CSU und Grünen abgebrochen. Damit stürzt Kanzlerin Angela Merkel (CDU) in die schwerste Krise ihrer zwölfjährigen Amtszeit.

    Deutschland stehen acht Wochen nach der Bundestagswahl unübersichtliche politische Verhältnisse bevor….

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/jamaika-sondierungen-sind-gescheitert-merkel-stuerzt-in-die-schwerste-krise-ihrer-amtszeit-a2272319.html

    Hätte ich tatsächlich nicht erwartet…

    Gute Nacht @all, schlafts gut.

    • An Kettenraucher

      DA sollte Die Doktorin KAISERIN Angela Merkel doch Lieber eine Regierung aus CDU und Die LINKE (PDS) und Bündis90\Die GRÜNEN zusammen-schustern !!!! Oder die CDU Macht Martin schulz zum EU-Kanzlerin dann geht auch GroKo !!

    • @ Kettenraucher 02:17#

      Interessante Entwicklung, die von diesem Unterwäschemodell ausgeht.
      Er muß ein Angebot haben….

  27. kommt noch soweit, daß Amerika Deutschland wieder besetzt, da regierungsunfähig u. die Stabilität Europas gefährdend? Oder soll ich das vielleicht machen? Hmm…

  28. FDP bricht Verhandlungen Ab: „Können das nicht verantworten!“

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_82527126/paukenschlag-fdp-bricht-jamaika-verhandlungen-ab.html

    Nur eine List der FDP für die Neuwahl um bei der Neuwahl die AfD aus dem Bundestag wieder heraus zu drücken aus dem Bundestag und dann nach der Neuwahl des Bundestag’s allen Forderungen von ROT-ROT-GRÜN-SCHWARZ zustimmen !!

    Nur eine List der FDP für die Neuwahl um bei der Neuwahl die AfD aus dem Bundestag wieder heraus zu drücken aus dem Bundestag und dann nach der Neuwahl des Bundestag’s allen Forderungen von ROT-ROT-GRÜN-SCHWARZ zustimmen !!

    Oder gehen die ANTI-Deutschen-GRÜNEN Deutschland-Vernichtungswünsche der Bündis90\Die GRÜNEN auch Sogar schon Viel zu Weit Darüber Hinaus sogar schon Viel zu Weit darüber hinaus Über die Deutschland-Vernichtungswünsche der Bilderberger zum Aufbau der EMEA-Union !!!!

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_82527126/paukenschlag-fdp-bricht-jamaika-verhandlungen-ab.html

    DA sollte Die Doktoerin KAISERIN doch Lieber eine Regierung aus CDU und Die LINKE (PDS) und Bündis90\Die GRÜNEN zusammen-schustern !!!!

    Ein Grosses Ziel der Bilderberger, Freimauer, USA, NWO-Eliten, US-Hochfinanz, EU, Deutschen-Politik-Klasse und US-Globalisierer ist die Erzwingung und der Aufbau der EMEA-Union um je den Preis !! https://de.wikipedia.org/wiki/EMEA_(Wirtschaftsraum)

    Die Deutschland-Vernichtungswünsche der Bündis90\Die GRÜNEN gehen Sogar noch Viel zu Weit Darüber Hinaus was die Bilderberger, NWO-Eliten, US-Hochfinanz und US-Globalisierer wollen als Zielsetzung für Ihre EMEA-Unions-Pläne !!!

    Die werden Uns deutschen dann wohl doch noch den EU-LÜGEN-schulz Vorsetzen als LÜGEN-kanzler Gegen Uns Deutsche und für Deren EMEA-Union mit zwar grosser FDP-Opposition im Bundestag, Aber Leider OHNE Wahre Echte Richtige AfD-Opposition im Bundestag !!

  29. Wenn die NWO-Eliten es doch noch Schaffen eine ROT-ROT-GRÜNE-EU-Didaktur mit einer EU-Kanzlerin Martin schulz in Deutschland zu installieren !!!!

    Dann werden hier bei Uns in Deutschland Wirklich Alle diese Mehr als 1 MILLIARDE Islamistischer-Schwarz-Afrikaner Schnelleingebürger in Deutschland und zusätzlich kommt dann noch Deren Grossfamilien-Nachzug nach, Dann wird Deutschland bald dass Bevölkerungsreichte Land der ganzen Welt sein noch vor CHINA und Indien zusammen, Dann wird Deutschland bald dass Bevölkerungsreichte Islamistische Land der ganzen Welt sein !!!! Denen hatte man Sehr Hochen Luxus-Lebensstandard in Deutschland versprochen wäre man gleichzeitig für Umweltschutz und Klima-Schutz die Deutsche Energie-Wirtschaft ausgeschaltet hat, So dass man Ihnen Allen gar den Versprochen Sehr Hochen Luxus-Lebensstandard gar NICHT anbieten können werden wird !!!! Da Dann passieren werden wird wenn diese Menschen Alle sehen dass Sie Nur mit Falschen LÜGEN und Betrug hier her nach Deutschland gelockt wurden Um dann JA sogar einen noch Viel Schlechter Lebensstandard zu haben als zuhase in Ihren Heimatländer, Sie sehen werden dass Sie Betrogen wurden Was dann hier in Deutschland Los sein wird !!!! https://www.journalistenwatch.com/2017/11/16/bnd-praesident-warnt-vor-einer-milliarde-fluechtlingen/

    https://www.journalistenwatch.com/2017/11/16/bnd-praesident-warnt-vor-einer-milliarde-fluechtlingen/

    Die NWO-Hochfinanz-Macht-Eliten Sie wollen eine ROT-ROT-GRÜNE-EMEA-Union-Didaktur mit einer EMEA-Kanzlerin Martin schulz in Deutschland zu installieren !!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=7zgxuNGYl1A

  30. Jean Ziegler ist ja der Meinung, die Erde könne locker noch viel mehr Menschen ernähren, wenn Verteilungsgerechtigkeit etc herrschen würde. Wer hat nun recht? Dass die nicht alle in Europa reinpassen, dürfte klar sein. 😉

    MM: WER IMMER DIESER ZIEGLER SEIN MAG: ER HAT NULL AHNNG VON DER TRAGFÄHIGKEIT DER ERDE. ICH KÖNNTE HIER NUN HUNDERTE LINKS MIT ARTIKELN VON WISSENSCHAFTLERN AUFFÜHREN, DIE BELEGEN KÖNNEN, DASS UNSERE 7 MRD MENSCHEN NICHT MEHR ERNÄHRT UND VOR ALLEM: NICHT MEHR MIT DEN ROHSTOFFEN AUF DEM NIVEAU DER ERSTEN WELT VERSORGT WERDEN KÖNNEN.

    DIESER ZIEGLER IST WIE DER PAPST IN SEINEM STATEMENT ZU DEN KLIMAERWÄRMUNGS-LEUGNERN:: EINE STARKE MEINUNG – ABER KEINE AHNUNG. EIN IDEOLOGE EBEN.

    • Jean Ziegler ist ein Karrierist bei den UN, soviel ich weiß. Seine Bewerbung hat er abgegeben mit den Worten:
      Es herrscht Pogromstimmung in der Schweiz.
      Damit meinte er die Abstimmung zu den Minaretten.
      Jean Ziegler ist Teil der internationalen wahnsinnigen Machtclique.

  31. Wenn Tibet von den Chinesen besetzt wird, schreit die Welt auf. Als die Irakis in Kuwait einmarschierten, gab es auch eine heftige Reaktion. Aber wo bleibt die Rekation, wenn Europa, ein ganzer KONTINENT, von Moslems gestürmt wird??

    • Die Marketing-Abteilung arbeitet anders, so sieht das wohl aus. Und im Detail sah es in den von Dir genannten Fällen freilich doch etwas anders aus und im zweiten war ein „offizieller (!) Diktator“ mit im Spiel. Es wird anders verkauft und die konditionierte Masse schluckt es.

      MM: WEN MEINEN SIE MIT „DU“? ICH LASSE MICH NICHT VON UNBEKANNTEN DUZEN – UND VON BEKANNTEN NUR DANN, WENN DAS DU ANGEBOTEN WURDE.

      • Warum so streng? Kann ich ja nicht wissen und auf den Blogs, auf denen ich meist schreibe, ist das „du“ obligatorisch. Ist natürlich IHR gutes Recht, darauf hinzuweisen, nur war mein Kommentar doch ersichtlich eine Antwort (so auch, direkt darunter, gepostet) auf den User „Zerberus“. 11:28 Uhr. Wie der es mit dem „du“ hält, weiß ich (noch) nicht.

  32. Es kann kein Zweifel daran bestehen, ich sage das gegen die Meinung von MM, daß 10 Milliarden Menschen auf Dauer ernährt und mit Rohstoffen und Energie versorgt werden können.
    Die meisten Rohstoffe werden nicht verbraucht, sie verschwinden nicht. Energie ist unendlich vorhanden.
    Das ist die Theorie. Ob sie umsetzbar ist oder an der menschlichen Unzulänglichkeit scheitert, den Einwand lasse ich gelten.
    Die Frage, ob und wie man die Zahl bei 10 Milliarden halten kann, ist auch nicht beantwortet.

    Ich fürchte, der „Peak Human“ wird mit dem Schwert erzeugt werden.

  33. Afrikaner sind Nachkommen von Affen…
    http://www.pi-news.net/das-gesicht-des-afrikanischen-scheiterns/
    diese afrikanischen „Flüchtlinge“ sind in erster Linie „Glücksritter“
    Warum bildet die schwarze Bevölkerung in allen Ländern der Erde die unterste Schicht der Gesellschaft?
    ..dass wir uns mit dem Zuzug der Afrikaner eine künftige Unterschicht einladen..Keine Ärzte oder Techniker..eine massive Zuwanderung in unsere Sozialsysteme

  34. So weit so richtig, aber warum wird der Bevölkerungsüberschuss Afrikas, diese Glücksritter und Asyloptimierer eigentlich permanent als Flüchtlinge bezeichnet?

  35. DieVerlogenheit der Coudenhove Kalergi Plan Direktoren sind Meister der Taquuiyah, den naivem Europäern diese zerstörerische Umvolkung als „Glück“ anzudrehen. Es läuft schließlich alles nach diesem Plan.
    Auch diese Kriege in Nahost dienen zur Massenflucht solcher „Flüchtlinge“, welche Schäuble als Erlösung von europäischer Inzucht
    erklärbar machen will. Mittel dieser primitiven Menschrassen soll der IQ des Weißen herabgesenkt werden indem deren Erbmasse in den Europäer eingekreuzt werden soll. Die Natur hatte im Anpassungsprozess der Weißhäutigen in den Kalten Norden solche Primitivität aussterben lassen, über Jahrhunderttausende sind solche
    in der harten Natur hier ausgestorben, nun will das „Jüdische Direktorium“, diese Tatsache abändern, weileben Primitivlinge besser beherrschbar sind.

  36. Wer denkt heute noch daran das Nord-Afrika ein Arisches Europides Gebiet war? Wer denkt heute noch daran das Mesopotanien Ein Arisches Europides Gebiet war? Wer denkt heute noch daran das die ASSEN ein Arisches Volk war (Daher kommt der Name ASIAT)?
    Die sind weg MISCH MASCH sagte der RABBIE frech in die Kamera!!!!!

    Siehe 20.15 Minute!! FAZIT! Wir erleben gerade einen BEGINENDEN VERBRECHEN in einem BIBLISCHEN AUSMASS!! Das MÜSSEN WIR VERHINDERN!!Und dazu gehört es auch denn FEIND ZU OFFENBAREN!! AUCH WENN DIESE ES BRAUCHEN DAS MAN DIESE ALS DIE TÄTER BEZEICHNET!

  37. Der BND-Präsident Doktor Bruno Kahl warte dass Mehr als 1 Milliarde Islamistischer Schwarz-Afrikaner nach Deutschland kommen wollen im Nächsten Jahr und den darauf folgenden Jahren !
    Der BND-Präsident Doktor Bruno Kahl sieht auch Die Sehr Grosse Gefahr dass Sehr Viele BOKO-HAMA-Kriegsverbrecher und Harakat-AL-Shabaab-al-Mujahideen-Kriegsverbrecher unter den Masseneinwanderer-Zuströmen sind !
    Die werden Fast Alle Schnelleingebürger in Deutschland und dann kommt zusetzlich noch deren Grossfamilien-Nachzug nach, Dann wird Deutschland bald dass Bevölkerungsreichte Land der ganzen Welt sein noch vor CHINA und Indien zusammen !
    Denen hatte man Sehr Hochen Luxus-Lebensstandard in Deutschland versprochen wäre man gleichzeitig für Umweltschutz und Klima-Schutz die Deutsche Energie-Wirtschaft ausgeschaltet hat, So dass man Ihnen Allen gar den Versprochen Sehr Hochen Luxus-Lebensstandard gar NICHT anbieten können werden wird !!!! Da Dann passieren werden wird wenn diese Menschen Alle sehen dass Sie Nur mit Falschen LÜGEN und Betrug hier her nach Deutschland gelockt wurden Um dann JA sogar einen noch Viel Schlechter Lebensstandard zu haben als zuhase in Ihren Heimatländer, Sie sehen werden dass Sie Betrogen wurden Was dann hier in Deutschland Los sein wird !
    In Allen Deutschen Medien wurden NICHT berichtet über die Wartungen des BND-Präsident Doktor Bruno Kahl bezüglich der Grossen Gefähren der Masseneinwanderungen/Übereinwanderungen Aus Afrika nach Deutschland !
    ES wurde in den Deutschen Medien über nur die Aussagen des BND-Präsident Doktor Bruno Kahl zu Russland’s Militär-Aktivitäten und Geheimdienst-Aktivitäten berichtet !
    Nur bei JOURNALISTENWATCH Wurde Berichtet über Diese Bedrohlichen Wartungen Wartungen des BND-Präsident Doktor Bruno Kahl bezüglich der Grossen Gefähren der Masseneinwanderungen/Übereinwanderungen Aus Afrika nach Deutschland !

    https://www.journalistenwatch.com/2017/11/16/bnd-praesident-warnt-vor-einer-milliarde-fluechtlingen/

    https://www.bnd.bund.de/DE/Organisation/Leitung%20des%20Hauses/Reden_der_Leitung/Redetexte/171113_Hanns-Seidel-Stiftung.pdf?__blob=publicationFile&v=3

Kommentare sind deaktiviert.