News Ticker

Merkels größte bisherige Niederlage: Jamaika geplatzt! SPD schließt große Koalition weiterhin aus

 

Lindner zum Abbruch der Jamaika-Kolationsgespräche:

Es hat sich gezeigt, dass die vier Gesprächspartner keine gemeinsame Vorstellung von der Modernisierung unseres Landes und vor allen Dingen keine gemeinsame Vertrauensbasis entwickeln konnten…

Wir sind für die Trendwenden gewählt worden, aber sie waren nicht erreichbar, nicht in der Bildungspolitik, nicht bei der Entlastung der Bürgerinnen und Bürger, nicht bei der Flexibilisierung unserer Gesellschaft, nicht bei der Stärkung der Marktwirtschaft und bis zur Stunde auch nicht bei einer geordneten Einwanderungspolitik.“

Lindner hat sie nicht explizit genannt: Aber es waren ganz offensichtlich die unhaltbaren Forderungen der Grünen, die letzten Endes zum Platzen der Koalitionsgespräche geführt haben.

Führende CSU-Politiker haben den Grünen mangelnde Kompromissbereitschaft vorgeworfen:

  • Ein Streitpunkt war der Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Status.
  • Weitere Forderungen der Grünen waren:  
  • Grenzenlose Einwanderung,
  • Bestehen auf Familiennachzug,
  • Verbot aller Brennmotoren (Otto-/Dieselmotoren),
  • massive Einschränkungen des Individualverkehrs in den Großstädten –
  • und nun der Hammer: Die 9-Prozent-Partei der Grünen fordern neben dem Vize-Kanzler einen weiteren Vizekanzler für ihre Partei.

Neben dem Vizekanzler quasi sozusagen einen Trizekanzler. Womit diese von Stalinisten und Maoisten geprägte Partei erneut beweist, dass sie nicht auf dem Boden des Grundgesetzes steht: Denn laut Artikel 69 des Grundgesetz ist eindeutig nur ein Vize-Kanzler vorgesehen. Und zwar kommt der aus der zweitstärksten Fraktion: Diese wäre in Jamaika die FDP, die mit einem Prozentpunkt vor den Grünen liegt.

Die FDP beharrtE auf der Abschaffung des Solidaritätszuschlages in dieser Legislaturperiode.

„Für die Freien Demokraten ist eine Entlastung der Bürger durch die Abschaffung des Soli unerlässlich“, sagte FDP-Generalsekretärin Nicola Beer der Deutschen Presse-Agentur.

Sie fügte hinzu: Das gelte auch für „mehr Ordnung bei der Zuwanderung durch ein Einwanderungsgesetz, weltbeste Bildung durch eine Reform des Bildungsföderalismus und eine Balance zwischen Sicherheit und bürgerlichen Freiheitsrechten”. (Quelle)

Da die SPD eine große Koalition weiterhin ausschließt, werden wohl Neuwahlen auf Deutschland zukommen. Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen hat auch die Linke-Vorsitzende Katja Kipping Neuwahlen gefordert. „Die Schwarze Ampel ist krachend gescheitert“, sagte sie der „Berliner Zeitung”. Ebenso sieht das Altkanzler Schröder.

Eine riesige Chance, die sich da für die AfD auftut. Sie muss  allerdings in möglichst vielen Verlautbarungen vor einer Briefwahl warnen. Diese bieten Wahlfälschungen eine offene und unkontrollierte Plattform. Die AfD hat, wie jüngste Wahlumfragen ergaben, das Potential, bei der Neuwahl auf 20 Prozent+ zu kommen.

MICHAEL MANNHEIMER, 20.11.2017

***

 

Jamaika-Koalition geplatzt: Christian Lindners Absage und Merkels Reaktion im Wortlaut

Das Experiment Jamaika ist gescheitert, bevor es überhaupt angefangen hat. Die FDP hat die Sondierungsgespräche mit CDU, CSU und Grünen am späten Sonntagabend abgebrochen. So begründet Parteichef Christian Lindner diesen Schritt.

Um kurz vor Mitternacht brachen die FDP-Unterhändler um Parteichef Christian Lindner die Verhandlungen ab. Die Erklärung Lindners im Wortlaut:

„Ja meine Damen und Herren,

wir haben Stunden, Tage und Wochen miteinander gerungen, und heute am Tag länger als wir uns ursprünglich vorgenommen haben.

Wir haben als Freie Demokraten in den letzten Wochen zahlreiche Angebote zum Kompromiss unterbreitet, unter anderem zu Beginn in der Steuerpolitik, in der Europapolitik, in Fragen der Einwanderung, in der Bildungspolitik.

Denn wir wissen, das Politik vom Ausgleich lebt. Und mit knapp elf Prozent kann man nicht den Kurs einer ganzen Republik diktieren.

Unsere Bereitschaft zum gemeinsamen Handeln zeigen wir ja übrigens auch in Regierungsbeteiligungen in den Ländern mit Union, mit SPD und mit den Grünen.

Nach Wochen liegt aber heute unverändert ein Papier mit zahllosen Widersprüchen, offenen Fragen und Zielkonflikten vor.

Und dort, wo es Übereinkünfte gibt, sind diese Übereinkünfte erkauft mit viel Geld der Bürger oder mit Formelkompromissen.

Wir haben gelernt, dass auch durchaus gravierende Unterschiede zwischen CDU und CSU und FDP überbrückbar gewesen wären. Da ist wieder auch eine neue politische Nähe, auch menschliche Nähe, gewachsen.

Aber am heutigen Tag wurde keine Bewegung, keine neue Bewegung, keine weitere Bewegung, erreicht, sondern es wurden Rückschritte gemacht, weil auch erzielte Kompromisslinien noch einmal in Frage gestellt worden sind.

Es hat sich gezeigt, dass die vier Gesprächspartner keine gemeinsame Vorstellung von der Modernisierung unseres Landes und vor allen Dingen keine gemeinsame Vertrauensbasis entwickeln konnten.

Eine Vertrauensbasis und eine gemeinsam geteilte Idee, sie wären aber die Voraussetzung für stabiles Regieren.

Wir wissen nicht, was in den nächsten Jahren auf Deutschland in Europa und der Welt zukommt.

Aber wenn dann vier Partner schon nicht in der Lage sind, bei dem Absehbaren einen gemeinsamen Plan zu entwickeln, nach so langer Zeit und so intensivem Ringen, ist das keine Voraussetzung, dafür, dass auch auf das Unvorhersehbare angemessen reagiert werden kann.

Wir werfen ausdrücklich niemandem vor, keinem unserer drei Gesprächspartner, dass er für seine Prinzipien einsteht. Wir tun es aber auch für unsere Prinzipien und unsere Haltung.

Unser Einsatz für die Freiheit des Einzelnen in einer dynamischen Gesselschaft, die auf sich vertraut, die war nicht hinreichend repräsentiert in diesem Papier.

Und wir haben heute an diesem entscheidenden Tag nicht den Eindruck gewonnen, obwohl allen die Dramatik der Situation bewusst war, dass dieser Geist grundlegend veränderbar gewesen wäre.

Die Freien Demokraten sind für Trendwenden gewählt worden. Und wer dieses Dokument ansieht, sieht: Es war nicht zu ambitioniert, es war nichts unrealistisch, sondern maßvoll.

Wir sind für die Trendwenden gewählt worden, aber sie waren nicht erreichbar, nicht in der Bildungspolitik, nicht bei der Entlastung der Bürgerinnen und Bürger, nicht bei der Flexibilisierung unserer Gesellschaft, nicht bei der Stärkung der Marktwirtschaft und bis zur Stunde auch nicht bei einer geordneten Einwanderungspolitik.

Den Geist des Sondierungspapiers können und wollen wir nicht verantworten, viele der diskutierten Maßnahmen halten wir sogar für schädlich.

Wir wären gezwungen, unsere Grundsätze aufzugeben und all das wofür wir Jahre gearbeitet haben.

Wir werden unsere Wählerinnen und Wähler nicht im Stich lassen, indem wir eine Politik mittragen, von der wir im Kern nicht überzeugt sind. Es ist besser nicht zu regieren, als falsch zu regieren. Auf Wiedersehen.“

Quelle

 

Merkel will Land gut durch schwierige Wochen führen

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das Aussteigen der FDP aus den Jamaika-Verhandlungen bedauert.

Die Union habe geglaubt, dass man gemeinsam auf einem Weg gewesen sei, bei dem man eine Einigung hätte erreichen können, sagte Merkel am frühen Montagmorgen in Berlin

Sie werde im Laufe des Tages Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier über den Stand der Dinge informieren. Die Union werde in den nächsten Wochen weiter verantwortlich handeln.

Sie werde als geschäftsführende Bundeskanzlerin alles tun, dass das Land auch durch diese schwierigen Wochen gut geführt werde.

Angela Merkels Erklärung im Wortlaut:

„Meine Damen und Herren,

es ist ja schon der frühe Morgen, und ich möchte mich als erstes Mal bei unseren Gastgebern hier in der baden-württembergischen Landesvertretung bedanken, die an einem wirklich, ich würde fast sagen historischen Tag uns Gastfreundschaft gewährt haben.

Hinter uns liegen vier Wochen intensivster Verhandlungen, und ich glaube, ich kann für CDU und CSU sagen, dass wir nichts unversucht gelassen haben, um doch eine Lösung zu finden.

Wir haben dabei vieles erlebt, sehr unterschiedliche Kulturen von Verhandlungsstilen, und bei den Grünen durchaus bei allen Sympathien manchmal etwas gewöhnungsbedürftig, bei der FDP sehr entschieden, aber wir glauben, dass wir auf einem Pfad waren, auf dem wir hätten eine Einigung erreichen können.

Natürlich mit Abstrichen, das beinhaltet eine Koalition, bei der Partner sich finden sollen, die sehr sehr große Wege zu gehen haben, und deshalb bedaure ich es auch, bei allem Respekt für die FDP, dass wir keine gemeinsame Lösung finden konnten.

Wir hatten aus unserer Perspektive der Union sehr vieles erreicht in diesen Verhandlungen, was die Stabilität des Landes gestärkt hätte, sowohl die Frage der wirtschaftlichen Entwicklung, bei den schweren Fragen der Erwartungen der Grünen an die Leistungen im Blick auf den Klimaschutz, aber vor allen Dingen auch was soziale Fragen anbelangt, die Gleichwertigkeit der Lebensverhältnisse in den ländlichen Räumen.

Wir haben interessanterweise die erste Einigung über die Landwirtschaftspolitik erzielt, das wäre und ist, weil es bleibt, ja auch ein interessanter Bestandteil, was vielleicht auch versöhnend auf unsere Gesellschaft hätte wirken können, und jetzt müssen wir trotzdem mit den Tatsachen umgehen.

Tatsache heißt, dass wir keine Sondierungsgespräche erfolgreich abschließen konnten. Das bedeutet, dass ich morgen den Bundespräsidenten kontaktieren werde, ihn natürlich informieren werde über den Stand der Dinge, und dass wir dann schauen müssen, wie sich die Dinge weiter entwickeln.

Wir, CDU und CSU gemeinsam, ich sage das ausdrücklich, werden Verantwortung für dieses Land auch in schwierigen Stunden übernehmen und auch weiter sehr verantwortungsvoll handeln.

Denn die Menschen in Deutschland haben sich heute mehrheitlich gewünscht, dass wir zusammenfinden. Und denen fühlen wir uns verpflichtet. Und wir werden dazu beitragen, mit unseren Kräften, die wir haben, zum Zusammenhalt dieses Landes auch einen Beitrag zu leisten.

Natürlich war ein ganz zentrales Thema das Thema der Migration, der Zuwanderung, hier gab es nicht die großen Unterschiede mit der FDP, aber hier so unsere Einschätzung hätten wir auch eine Lösung mit den Grünen finden können.

Und wir wissen, dass wir dieses Land zusammenführen müssen und so werden wir in den nächsten Wochen in einem Weg, den wir nicht genau beschreiben können, natürlich unser verantwortliches Handeln auch weiter fortsetzen.

Es ist ein Tag mindestens des tiefen Nachdenkens, wie es weitergeht in Deutschland. Aber ich will Ihnen sagen, ich als Bundeskanzlerin, als geschäftsführende Bundeskanzlerin, werde alles tun, das dieses Land auch durch diese schwierigen Wochen gut geführt wird.“

Quelle

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

59 Kommentare

  1. eskönnte sein das Schwarz-Gelb die Gesetze unter den Vorbehalt einer Volksabstimmung beschließt. Dann wird der AfD schwer fallen nein zu sagen, selbst wenn es mit Ihrem Parteiprogramm unvereinbar wäre!

    • Ich hoffe nicht ausschließen kann ich es trotzdem nicht. Es kann trotzdem sein das die CSU deshalb die Gewissenprobleme bekommt wie Lindner mit Jamaika!

  2. Bei Neuwahlen wird das der FDP viele neue Wählerstimmen bringen und hoffentlich auch die AfD noch mehr stärken. Bislang hatte Merkel ihre Politik aalglatt durchsetzen können. Endlich formt sich Wiederstand.

  3. FDP bricht Verhandlungen Ab: „Können das nicht verantworten!“

    https://www.journalistenwatch.com/2017/11/20/zu-frueh-gefreut/

    Nur eine List der FDP für die Neuwahl um bei der Neuwahl die AfD aus dem Bundestag wieder heraus zu drücken aus dem Bundestag und dann nach der Neuwahl des Bundestag’s allen Forderungen von ROT-ROT-GRÜN-SCHWARZ zustimmen !!

    Nur eine List der FDP für die Neuwahl um bei der Neuwahl die AfD aus dem Bundestag wieder heraus zu drücken aus dem Bundestag und dann nach der Neuwahl des Bundestag’s allen Forderungen von ROT-ROT-GRÜN-SCHWARZ zustimmen !!

    Oder gehen die ANTI-Deutschen-GRÜNEN Deutschland-Vernichtungswünsche der Bündis90\Die GRÜNEN auch Sogar schon Viel zu Weit Darüber Hinaus sogar schon Viel zu Weit darüber hinaus Über die Deutschland-Vernichtungswünsche der Bilderberger zum Aufbau der EMEA-Union !!!!

    https://www.journalistenwatch.com/2017/11/20/zu-frueh-gefreut/

    DA sollte Die Doktoerin KAISERIN doch Lieber eine Regierung aus CDU und Die LINKE (PDS) und Bündis90\Die GRÜNEN zusammen-schustern !!!!

    Ein Grosses Ziel der Bilderberger, Freimauer, USA, NWO-Eliten, US-Hochfinanz, EU, Deutschen-Politik-Klasse und US-Globalisierer ist die Erzwingung und der Aufbau der EMEA-Union um je den Preis !! https://de.wikipedia.org/wiki/EMEA_(Wirtschaftsraum)

    Die Deutschland-Vernichtungswünsche der Bündis90\Die GRÜNEN gehen Sogar noch Viel zu Weit Darüber Hinaus was die Bilderberger, NWO-Eliten, US-Hochfinanz und US-Globalisierer wollen als Zielsetzung für Ihre EMEA-Unions-Pläne !!!

    Die werden Uns deutschen dann wohl doch noch den EU-LÜGEN-schulz Vorsetzen als LÜGEN-kanzler Gegen Uns Deutsche und für Deren EMEA-Union mit zwar grosser FDP-Opposition im Bundestag, Aber Leider OHNE Wahre Echte Richtige AfD-Opposition im Bundestag !!

    Wenn die NWO-Eliten und EU-Eliten es doch noch Schaffen eine ROT-ROT-GRÜNE-EU-Didaktur mit einer EU-Kanzlerin Martin schulz in Deutschland zu installieren !!!!

    Dann werden hier bei Uns in Deutschland Wirklich Alle diese Mehr als 1 MILLIARDE Islamistischer-Schwarz-Afrikaner Schnelleingebürger in Deutschland und zusätzlich kommt dann noch Deren Grossfamilien-Nachzug nach, Dann wird Deutschland bald dass Bevölkerungsreichte Land der ganzen Welt sein noch vor CHINA und Indien zusammen, Dann wird Deutschland bald dass Bevölkerungsreichte Islamistische Land der ganzen Welt sein !!!! Denen hatte man Sehr Hochen Luxus-Lebensstandard in Deutschland versprochen wäre man gleichzeitig für Umweltschutz und Klima-Schutz die Deutsche Energie-Wirtschaft ausgeschaltet hat, So dass man Ihnen Allen gar den Versprochen Sehr Hochen Luxus-Lebensstandard gar NICHT anbieten können werden wird !!!! Da Dann passieren werden wird wenn diese Menschen Alle sehen dass Sie Nur mit Falschen LÜGEN und Betrug hier her nach Deutschland gelockt wurden Um dann JA sogar einen noch Viel Schlechter Lebensstandard zu haben als zuhase in Ihren Heimatländer, Sie sehen werden dass Sie Betrogen wurden Was dann hier in Deutschland Los sein wird !!!!

    https://www.journalistenwatch.com/2017/11/16/bnd-praesident-warnt-vor-einer-milliarde-fluechtlingen/

    Die NWO-Hochfinanz-Macht-Eliten Sie wollen eine ROT-ROT-GRÜNE-EMEA-Union-Didaktur mit einer EMEA-Kanzlerin Martin schulz in Deutschland zu installieren !!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=7zgxuNGYl1A

  4. Das ist keine Niederlage für Angela Jong Un.
    Eine Niederlage wäre, wenn sie mit dem Kanzlerairbus abstürzen, es überleben, dann 10 Jahre im Wachkoma liegen und alles sehen und hören würde.

    Mal im ernst, wenn interessiert welche Klopse sich welche Dienstwagen ergattern. Wichtig ist doch, dass Deutsche Obdachlose draussen sterben, insgesamt aber pro Jahr so etwa 100.000 Wohnungen frei werden und hierfür die passenden Mieter aus den Südstaaten eingeflogen werden.
    Und die steigen jede Nacht hier aus dem Flieger aus, während alle den Nachrichten fröhnen ob nun Cristian oder KGE Finanzministerin wird. Wenigstens sinds beides Mädels. Obwohl, bei KGE bin ich mir nicht sicher.

    Abgesehen davon, kommt es zur Neuwahl, so werde ich dann das allerletzte Mal in meinem Leben wählen und natürlich die AFD nehmen. Nur aus Prinzip

    • Bernd: Da gibts ja jetzt so erbarmungswürdige Artikel über Obadchlose, die unwürdig leben und ebenso sterben: Es handelt sich um Obdachlose aus Osteuropa. Natürlich wurden auch schon Millionenforderungen gestellt um osteuropäische Obdachlose menschenwürdig unterbringen zu können. Unsere Politik interessiert sich Null für die eigenen Leute.

      • An TonivonderAlm

        KAISERIN ANGELA MERKEL Wird Eine Koalition aus CDU\CSU, DIE LINKE (PDS) und Die GRÜNEN Bilden werden !!!!

        In Mecklenburg Vorpommern hätte ES schon einmal Vor mehr als 10 Jahren eine LandsregierungsKoalition aus CDU und DIE LINKE (PDS) gegeben gegen die NPD !!!!

        DIE LINKE hiess damals noch PDS !!!!

        Mecklenburg Vorpommern ist JA auch der Heimat-CDU-Partei-Verbande von ANGELA MERKEL !!!!

        Ende der 1990er Jahren und Anfange der 2000er Jahren In Mecklenburg Vorpommern habe CDU und DIE LINKE (PDS) eine LandsregierungsKoalition aus CDU und DIE LINKE (PDS) Gemacht gegen die NPD !!!!

        Dass kommt jetzt auch auf Bundesregierungsebene !!!!

      • Hallo Toni, die Geschichten der Obdachlosen Polen in Bürlün sind bekannt. Aber die meine ich nicht. Ich meine die die hier inzwischen unter Brücken mitten in der Stadt liegen. Und die die mitten in der Einkaufszone vor den guten Kaufhäusern betteln. Und zwar in vielen Strassen inzwischen. Und die dicken Frauen mit ihren 3 Röcken und Kopfwindel meine ich auch nicht.

        Unsere Leute haben eben keine eigene Lobby, die zur Not sagt „aber ihr habt doch den Krieg verursacht und müsst zahlen“

        Dazu sage ich inzwischen immer: fragt euch mal warum es heisst „ab 5 Uhr 45 wird zurück geschossen“ Warum zurück? Bitte selbst denken 😉

        PS: ich selbst kenne den Grund persönlich von Zeitzeugen. Zum Glück habe ich die Frage früh genug kapiert und gestellt. Zu dem Thema gibt es auch noch einen interessanten Film über 6 Mio Jews. Interessanterweise sind die Zeitungsausschnitte von weit vor 33
        15 min Video

      • „Unsere Politik interessiert sich Null für die eigenen Leute.“

        Die setzen nur um, was geisteskranke Selbst-Hasser schon seit Jahren auf ihren Plakaten fordern: „Deutschland VERRECKE!“

        Sowas HERZLOSES gibt’s nur in einem NEID-ZERFRESSENEN und SELBST-HASSENDEN Faschisten-Staat, in dem wir inzwischen gelandet sind:

        HartzIV-Empfänger das Geld gekürzt, weil er betteln ging – „juristisch“ alles „korrekt“!

        http://www.ruhrnachrichten.de/Staedte/Dortmund/Dortmunder-Bettler-wurde-Hartz-IV-gekuerzt-1011900.html

        Genau solche „Amtsschimmler“ setzten im Hitler-Faschismus gnadenlos alle Anordnungen gegen ihre jüdischen Mitbürger durch – „juristisch“ alles „korrekt“!

        Es ist eine SCHANDE, daß es in Schäubles „Uns-geht’s-doch-allen-gut“-Schland überhaupt Bettler gibt! KEIN Deutscher setzt sich zu seinem Vergnügen auf die Straße oder wühlt im Müll, sondern nur in höchster Not. Und was macht dieser faschistische Staat mit bettelnden rumänischen Zigeunern, die systematisch hohe Einnahmen durch ihr „professionelles“ Vorgehen erzielen?! Wird von denen auch eine „Berechnung“ ihrer „Einnahmen“ aus der Bettelei verlangt wie von diesem deutschen „Hartzer“?! Und was ist mit den „Paradise-Papers“-Steuerbetrügern? Wurden unsere elenden „Amtsschimmler“ da auch schon „tätig“ und ich hab es bloß noch nicht mitbekommen?! Damit der Abstand zwischen dem FEUDALISMUS dieser Groß-Betrüger und der FELLACHSIERUNG der ehrlichen Normalbürger bloß nicht wieder schmilzt, geben diese Sesselfurzer offenbar jeder Sauerei ihre „juristische“ ABSOLUTION!

        Hier auch wieder: „Rechtlich“ alles „in Ordnung“, wenn es um die SCHÄDIGUNG der verhaßten doitschen Köterrasse und die BEVORZUGUNG der neuen „Herrenrasse“ geht:

        https://philosophia-perennis.com/2017/11/19/kein-wohnraum-fuer-studenten-aber-leer-stehende-brandneue-asylantenheime/

        Diese „schrecklichen“ Juristen und Amtsschimmler müssen nach dem Ende von Merkels Völkermord-Regime genauso bestraft werden, wie die Nazi-Juristen, die die eigenen jüdischen Mitbürger benachteiligten und ausrotteten!

      • @ Alter Sack 12:48#

        Aber sowas von! Amtsschimmler alle vor Gericht.
        Alle, die ihren HansGünter unter unmenschliche Drecksbescheide gesetzt haben!
        Alle!

        Denn auch für den Beamten gilt, er muß prüfen, ob sein Handeln mit den Gesetzen und mit der Verhältnismäßigkeit im Einklang ist, auch wenn ein Befehl von Oben anders lautet. Ein Beamter kann sich auch verweigern.

        Wer gleichzeitig Obdachlose oder anders Bettelarme einem elenden Kälte- oder Hungertod berantwortet und dies auch noch unterschreibt, der ist VERANTWORTLICH für diese UNMENSCHLICHKEIT mitten im HUMANISTISCHSTEN aller Länder der Erde Schland, wo die immer noch amtierende Kanzlerin den HUMANISMUS zur Staatsraison, die international genutzt werden darf, gemacht hat.

      • @eagle1 – 21. NOVEMBER 2017 UM 09:59 UHR

        Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum von den sogenannten „Beamten“,
        im Alliierten BRD-Konstrukt nichts mehr unterschrieben wird, vor allem aber was
        Neuwahlen bringen sollen, wenn im Grunde doch alles beim Alten bleibt?

        Siehe:

        4. „Durch die sogenannten Bundestagswahlen, Landtagswahlen u.ä. im Organ
        der Verwaltung Bundesrepublik oder der -Länder findet keine Legitimierung
        durch das deutsche Volk für Handlungen oder Entscheidungen des Organs der
        Verwaltung (Bundesrepublik, deren Länder oder Organe) statt und des weiteren
        auch nicht durch Entscheidungen und Handlungen des Organs der Verwaltung
        oder Teilen dessen komplette und ausschließliche Verantwortung verbleibt aus-
        schließlich bei der verwaltenden Gewalt.“

        Quelle: https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

        Und wer versteckt sich hinter der „Verwaltenden Gewalt“, von der wenigsten
        etwas wissen (wollen)?

  5. Ich glaube nicht, dass Merkel so schnell aufgibt. Wenn sie von verantwortungsvoller Politik spricht, ist das der blanke Hohn. Und schon die Forderung der Grünen nach einem zweiten Vizekanzler spricht Bände.
    Neulich ist Drehhofer aus einem dieser Sondierungsgespräche grinsend vor eine Kamera und ein Mikrofon getreten und hat gesäuselt, man habe sich schon bei einigen Themen einigen können und hat diese Themen namentlich genannt, nur ein Thema hat er nicht angesprochen: Migration und Zuwanderung!

  6. Alle Achtung an die FDP-Führung, das hätte ich nicht erwartet! Aber so ist es, wenn sich ein Parteichen, das man grad mit 8 % der Fünfprozenthürde entgangen ist, sich und seine verschrobene Ideologie als den Nabel der Welt ansieht, um welchen sich alles zu drehen hat. Immerhin hat die FDP-Führung eindrucksvoll dokumentiert, dass ihr die „goldenen Schüsseln“ weniger wert sind als die Bundesrepublik, das wird ihr bei einer evtl. Neuwahl vermutlich weitere Stimmen bringen.
    Ich hoffe auf Neuwahlen! Und die bereits wiederholte Warnung vor einer Nutzung der beliebten Briefwahl kann gar nicht oft genug wiederholt werden.

  7. FDP: „Regierungsprogramm von CDU\CSU und GRÜNEN ist Schädlich\Gefährlich für Deutschland und Europa !!!!“ Herr C. Lindern hatte eine etwas andere Wortwahl, Aber im Klar Text hat er dass Ausgesagt !!

    https://www.welt.de/politik/article170761256/Es-ist-besser-nicht-zu-regieren-als-falsch-zu-regieren.html

    Die FDP ist die Partei die doch immer Für eine Regierungsbeteidigung Ihre Politischen Positionen aufgibt am Ende, Wenn JA Sogar Diese FDP Umfaller-Partei diesem Regierungsprogramm von CDU\CSU und GRÜNEN, Die FDP NICHT ZUSTIMMT weil ES so Schlimm, Schädlich und Gefährlich ist !!!! Dann ist Dieses Höchst Alarmierend für die Bedrohnlichkeit dieses Regierungsprogramm von CDU\CSU, SPD und GRÜNEN welche Gegen Alle Deutschen geplant ist und weiter Am Laufen ist !!!!

    Dass sollte für Jedem ein Sehr Guter Grund sein die AfD zu Wählen !!!!

  8. Steckt hinter diesem Platzen ein Plan?
    Die ganzen Noch-Minister aus Merkel´s letztem Kasbinett bleiben auf bislang auf unbestimmte Zeit geschäftsführend im Amt!

  9. »Merkels größte bisherige Niederlage: Jamaika geplatzt! SPD schließt große Koalition weiterhin aus«
    „… dass die vier Gesprächspartner … keine gemeinsame Vertrauensbasis entwickeln konnten…“

    Nach jahrzehntelangem (angeblichen) »Kennen« soll/muß sich erst in vier Wochen eine »Vertrauensbasis entwickeln«? Das ist doch ein Witz und Beleg, daß der Berliner pfründeheischende Vollversorgungs- und Bevormundungsverein es eher mit (ergänztem) Schiller (Tell) hält
    — »Der brave Mann denkt an sich, (KOMMA!) selbst zuletzt« —
    als mit dem grundgesetzlichen Auftrag »zum Wohle des Deutschen Volkes«.

    Der FDP kann und wird positiv angerechnet werden, daß sie diesmal NICHT umgefallen ist. Zwar wird sie jetzt geprügelt werden, aber mittelfristig zahlt sich Rückgrat aus.

    Und die politischen Tage des gummiprofilierten Bettvorlegers aus Bayern sind wohl auch gezählt…

    • KAISERIN Doktorin ANGELA MERKEL Wird Eine Koalition aus CDU\CSU, DIE LINKE (PDS) und Die GRÜNEN Bilden werden !!!!

      KAISERIN Doktorin ANGELA MERKEL WERDEN JA frühren auch in Die LINKE (PDS\SED) Partei-Mitglied in der DDR !!!!

      Den Gemeinsamen SED Ursprung gibt es JA sowohl bei MerkeL und Bei Die LINKE (PDS\SED) !!!!

  10. Danke, daß die volksfeindlichen Vorschläge der kulturmarxistischen Grünchaoten so deutlich aufgezeigt werden. Eine Verbots-, Erziehungs- und Volksvernichtungspartei. Mir ist egal, wer regiert, ich will aber hier meine Leben nicht mit Arabern und Negern teilen. Das zu organisieren grenzt an den Totalitarismus der Mauerbaupartei SED. Auch das war ein Eingriff in das Leben der Menschen.

    • Im schlimmsten Fall das bald 500.000 Rohingya hierher geholt werden. Abgesehen von den Zigtausenden Südstaatlern die jetzt schon jeden Monat eingeflogen werden.

      Im ernst: es geht bei denen nur um Macht. das ist bei Psychopathen das Lebenselixier. Denn das Einfliegen von schwerst traumatisierten bestens ausgebildeten Gehirnchirurgen und anderen bereichernden Menschen funktioniert ja so oder so. Da könnten von Merkel bis zum letzten BAMF Mitarbeiterinnen alle das nächste Jahr in den Urlaub fliegen und es würde trotzdem weiter eingeflogen werden.

  11. Beim genaueren Betrachten, entpuppt sich derartiges Gebaren jedoch als perfide
    Herrschaftstechnik, um den Blick auf die wahren politischen und gesellschaftlichen
    Zusammenhänge wie eh und je zu verschleiern.

    Mit großer Wahrscheinlichkeit geht es darum, in den Köpfen der Menschen für Verun-
    sicherung zu sorgen, um gleichzeitig so etwas zu vermitteln wie:

    Och, wir bemühen uns doch Tag und Nacht, seht her wie fleißig wir bei Luxus-Canapés
    sondieren, diktieren, plädieren, rotieren, nichts kapieren, dies hervorragend kaschieren…

    Um die totalitäre Ideologie der BRD Kosmonauten zu durchschauen, genügt ein klarer Blick auf
    die gegenwärtige, öffentliche Handhabung dieser Blätterteigfiguren, die beim geringsten Hauch
    des Geistes der Winde, in sich zusammenfallen. Evtl. weil sie die Anweisung hierzu hatten?

    Kulturzersetzend und Verwirrung stiften kann jeder, ob im oder ohne Auftrag der grauen
    Herren im Hintergrund. Die ganze Chose ist in ihrer unverbindlichen Beliebigkeit leicht zu
    durchschauen. Die BRD bleibt handlungsunfähig!

    Deutschland sollte endlich handeln! Das BRD-Monster ist sowieso nur eine Konstruktion aus
    Plastik, ähnlich wie Barbie, geschaffen und ausgedacht von einem amerikanischen Konzern…

    • Hölderlin sagt:
      20. November 2017 um 11:15 Uhr

      …….Beim genaueren Betrachten, entpuppt sich derartiges Gebaren jedoch als perfide
      Herrschaftstechnik,
      —————————-
      exakt!

      ……..um den Blick auf die wahren politischen und gesellschaftlichen
      Zusammenhänge wie eh und je zu verschleiern.
      —————————-
      Iehwo! Ersteres reicht völlig aus als Erklärung. Der Rest ist störender Zeitvertreib. So in etwa das Beamten durch ihre Pausen aus ihrem Schlafrythmus gerissen werden.

  12. Ein Streitpunkt war der Familiennachzug für Flüchtlinge mit eingeschränktem Status.
    Weitere Forderungen der Grünen waren:
    Grenzenlose Einwanderung,
    Bestehen auf Familiennachzug,
    Verbot aller Brennmotoren (Otto-/Dieselmotoren),
    massive Einschränkungen des Individualverkehrs in den Großstädten –
    und nun der Hammer: Die 9-Prozent-Partei der Grünen fordern neben dem Vize-Kanzler einen weiteren Vizekanzler für ihre Partei.

    . . . . daran erkennt man , wie krank und pervers dieser „Grüne“ Dreck
    ist . Ich glaub schon , daß die AfD jetzt Ihre Chance erkannt hat . Gut daß der Scheißladen geplatzt ist . Sehr gut .
    Neuwahlen ? . . . . Ich wünsche der AfD 30% ! ! ! !
    . . . und die „grünen“ ? Ab nach Burkina Faso . Gesochse !

    PS : DANKE FDP . . . DANKE Herr C. Lindner !

  13. OT

    Regierungsbildung in Niedersachsen!
    Kitagebühren werden abgeschafft.

    So dumm sind die gar nicht. Immerhin haben die bemerkt, dass etwa 80% der Eltern eh nicht mehr zahlen können/müssen und somit die Zahltechnik eigentlich nur Kosten verursacht.
    Ausserdem will man ja die Schwarzaugeneltern nicht unnütz mit eh nicht lesbaren Schreiben(sind ja auf Deutsch)belästigen. Die Übersetzung der Kitarechnung würde auch nur unnütze Kosten verursachen.
    Dolmetscher bekommen da richtig Kohle für.

  14. Dass Dieses ist Nur eine Falsche List der FDP für die Neuwahl um bei der Neuwahl die AfD aus dem Bundestag wieder heraus weg zu drücken aus dem Bundestag und dann nach der Neuwahl des Bundestag’s allen Forderungen von ROT-ROT-GRÜN-SCHWARZ zustimmen !!!!

    Dass Dieses ist Nur eine Falsche List der FDP für die Neuwahl um bei der Neuwahl die AfD aus dem Bundestag wieder heraus weg zu drücken aus dem Bundestag und dann nach der Neuwahl des Bundestag’s allen Forderungen von ROT-ROT-GRÜN-SCHWARZ zustimmen !!!!

    Ein Grosses Ziel der Bilderberger, EU, Freimauer, USA, NWO-Eliten, US-Hochfinanz-Eliten, UNO, Deutschen-Politik-Klasse und US-Globalisierer ist die Erzwingung des Aufbau der EMEA-Union um je den Preis !! https://de.wikipedia.org/wiki/EMEA_(Wirtschaftsraum)

    EMEA-Union: https://de.wikipedia.org/wiki/EMEA_(Wirtschaftsraum)

    Die Deutschland-Vernichtungswünsche der Bündis90\Die GRÜNEN gehen Sogar noch Viel zu Weit Darüber Hinaus was die Bilderberger, EU, NWO-Eliten, USA, US-Hochfinanz-Eliten und US-Globalisierer wollen als Zielsetzung für Ihre EMEA-Unions-Pläne !!!

    Die NWO-Eliten Die werden Uns Deutschen dann wohl doch noch den EU-LÜGEN-schulz Vorsetzen als LÜGEN-EMEA-Kanzler Gegen Uns Deutsche und für Deren EMEA-Union mit zwar grosser FDP-Opposition im Bundestag, Aber Leider OHNE Wahre Echte Richtige AfD-Opposition im Bundestag !!

    Dann Wenn die NWO-Eliten, USA-Eliten und EU-Eliten es doch noch Schaffen eine ROT-ROT-GRÜNE-EMEA-Didaktur mit einem EMEA-Kanzler Martin schulz in Deutschland zu installieren !!!!

    Dann werden hier bei Uns in Deutschland Wirklich Alle diese Mehr als 1 MILLIARDE Islamistischer-Schwarz-Afrikaner Schnelleingebürger in Deutschland und zusätzlich kommt dann noch Deren Grossfamilien-Nachzug nach, Dann wird Deutschland bald dass Bevölkerungsreichte Land der ganzen Welt sein noch vor CHINA und Indien zusammen, Dann wird Deutschland bald dass Bevölkerungsreichte Islamistische Land der ganzen Welt sein !!!! Denen hatte man Sehr Hochen Luxus-Lebensstandard in Deutschland versprochen wäre man gleichzeitig für Umweltschutz und Klima-Schutz die Deutsche Energie-Wirtschaft ausgeschaltet hat, So dass man Ihnen Allen gar den Versprochen Sehr Hochen Luxus-Lebensstandard gar NICHT anbieten können werden wird !!!! Da Dann passieren werden wird wenn diese Menschen Alle sehen dass Sie Nur mit Falschen LÜGEN und Betrug hier her nach Deutschland gelockt wurden Um dann JA sogar einen noch Viel Schlechter Lebensstandard zu haben als zuhase in Ihren Heimatländer, Sie sehen werden dass Sie Betrogen wurden Was dann hier in Deutschland Los sein wird !!!! Davon auch soll abgelehnt werden und Die LÜGEN-PRESSE soll darstellen die FDP als die AfD Um die AfD beim der Neuwahl die AfD aus dem Bundestag wieder heraus weg zu drücken aus dem Bundestag und dann nach der Neuwahl des Bundestag’s allen Forderungen von ROT-ROT-GRÜN-SCHWARZ zustimmen !!!!

    https://www.journalistenwatch.com/2017/11/16/bnd-praesident-warnt-vor-einer-milliarde-fluechtlingen/

    Wenn die NWO-Eliten, USA-Eliten und EU-Eliten es doch noch Schaffen eine ROT-ROT-GRÜNE-EU-Didaktur mit einem EMEA-Kanzler Martin schulz in Deutschland zu installieren !!!!

  15. Gottseidank ist Lindner abgesprungen – jetzt wird die Blutraute sich mit den Roten zusammentun wollen – die lehnen auch ab.
    Tja, wird wohl auf Neuwahlen rauslaufen – und dann wird wieder dasselbe Ergebnis rauskommen.

  16. Eine Bundeskanzlerin Doktor Alice Weidel oder Ein Bundeskanzler Doktor Nicolaus Fest oder Bundeskanzler Doktor Alexander Gauland oder auch sogar noch Bundeskanzler Christian Lindner wäre Mir Viel Lieber als dieser ekelhafter Martin schulz oder Kaiserin Angela Merkel !!!!

    Hoffendlich bekommen die AfD und FDP beide noch Sehr Viel Mehr Grössere FRAKTIONEN in den Bundestag hinein und am besten es bekommen auch die LKR und NPD und REP und Freien-Wähler auch zusätzlich noch kleine Fraktionen in den Bundestag hinein und dass CDU\CSU und DIE LINKE (PDS) und SPD Heraus Fliegen Aus dem Neuen Bundestag !!!!

  17. Ja, wenn dieser Merkel-Sprechapparat von „Verantwortung“ redet, die er weiter „übernehmen“ wolle, geht in meiner Hosentasche mein virtuelles Schweizer Taschenmesser auf: Dieses Monster hat doch die VERANTWORTUNGSLOSIGKEIT auf die Spitze getrieben, mit der die „grauen Herrn“ im Hintergrund gnadenlos, jenseits von Recht und Gesetz unser Land und Volk IN DEN RUIN TREIBEN wollen!

    Diese „Drahtzieher“ haben die bereits in der Versenkung verschwundene FDP „aufgebaut“, um die AfD zu „erledigen“. Schon der plötzliche „Wahlerfolg“ dieser Umfallerpartei AUS DEM NICHTS (vielleicht sogar durch Wahlfälschung?) war verdächtig – dann kam eine der schärfsten Attacken gegen die AfD ausgerechnet von der bei der zionistenhörigen Presse tätigen Ehefrau Lindners! Und jetzt präsentieren sie uns diesen Lindner sogar als „Retter“ vor Jamaika und den Grünen – also genau das, was eigentlich das VERDIENST der AfD ist: erstmals eine Opposition gegen den linksgrünen Merkel-Faschismus in den Bundestag gebracht zu haben und gleich auch Merkel selbst zum erstenmal ernsthaft in ihrer diktatorischen Rolle der „Alternativlosigkeit“ ins Schwanken gebracht zu haben.

    Und jetzt will die FDP sogar eine „Minderheitenregierung“ Merkels stützen – Ziel also erreicht: Opposition neutralisiert, Merkel vorerst weiterwursteln lassen bei dem Versuch, das deutsche Volk zu vergackeiern, damit weder Ochs noch Esel den SOZIALISMUS bei der „Versenkung“ Deutschlands ins historische Nirwana „aufhalten“. Denn ich fürchte, dieser Coup mit Lindner wird der AfD im Fall von Neuwahlen eher schaden als nutzen, weil man dem Volk diese „Pseudo-Opposition“ als Retter präsentieren wird, um der WIRKLICHEN Opposition die entscheidenden Stimmen zu klauen. Es könnte bei Merkels KRIEG gegen unser Volk genauso kommen, wie Peter Bethge es oben schildert.

    • Ihr Kommentar, werter Mitstreiter „Alter Sack“ hat den Vorgang mal wieder zielsicher auf den Punkt gebracht.
      Es gibt da einige „Ungereimtheiten“ sozusagen, was diesen FDP-Jüngling angeht.
      Zu sehr ist er Marke Macron.

      AfD hat bei einer Neuwahl viel weniger Chancen, sich zu verbessern, weil der Wahlkampfmodus inzwischen erheblich runtergefahren worden ist.
      Der vernünftigere Ton hat viele AfD-Wähler, die sich sofortige Veränderungen erhofft haben, gedämpft.
      Die enorme Mobilisierung von Wählern zur BT-Wahl war auch einem großartigen Wahlkampf zu verdanken.

      Mal sehen.

  18. es ist das Beste was ich von dem Windhund C.Lindner jemals gehört habe: „Es ist besser nicht zu regieren, als falsch zu regieren“,!

    Allerdings war genau diese Aussage für diesen Jamaika Murks sich irgendwann doch noch auf dem kleinsten gemeinsamen Nenner zu einigen -Hauptsache regieren – von Vorherein zu erwarten.
    Lindner hat gerade noch vor dem Umfallen der FDP wie sonst üblich
    die Reißleine gezogen. Deuschland insbesondere von der 9% Sekte GRÜNEN mit Tritin, Cem Özdemir,Hoffreiter, K.G. Eckardt mit der „weiter so“ Merkelpolitik regiert einfach unvollstellbar. Deutschland ist schon jetzt nicht wiederzuerkennen. Merkel&GRÜN ein Tollhaus. Gottseidank kam es anders.
    MUrphys Gesetz: „Konstruiere ein System, das selbst ein Irrer anwenden kann, und so wird es auch nur ein Irrer anwenden“
    wollen“.
    Wenn Merkel im Zweifel ist, schwurbelt Sie. Ist Sie in Schwierigkeiten, lullt sie ein, delegiert, und schaut zu. Sie schwebte wie bisher präsidial über allen Wipfeln – und schickt andere vor, die sich den vermeintlich weißen Kragen schmutzig machen. Ihre Taktik schien fast schon wieder aufzugehen.
    Ich hoffe, nie mehr. Merkel bitte verschwinde, mitsamt Deiner Lieblingspartei den GRÜNEN und beider all ihrer Paladine.

  19. Diese vollkommen abgehobenen Grünen sollten sich mal darüber bewußt werden,
    daß 91,1 % der Wähler sie eben n i c h t in der Regierung haben wollten.
    Und dann auch noch frech den nicht vorhanden Posten eines zweiten Vizekanzlers beanspruchen und Herrn Özdemir als Außenminister durch die Welt schicken wollen.
    Gut, daß die aus ihrem Taka-Tuka-Land vertrieben worden sind.

    Und übrigens, auch 70% der Wähler wollten die CDU/CSU n i c h t ! Aber kackfrech von einem klaren Wählerwillen faseln.

    Ja, der Wählerwill war sehr klar, ihr verblendeten, selbstherrlichen Sesselkleber, aber gegen euch!

  20. Es gibt genau 2 Lösungen. Entweder alle AfD Wähler steigen bei Neuwahlen wieder auf FDP oder CDU/CSU um so daß keine dritte Partei mehr notwendig ist, oder aber CDU/CSU/FDP und die AfD KOALIEREN jetzt endlich mal. Dazu bedarf es noch nicht mal NEUWAHLEN. Das könnten sie ( wenn es keine Barrieren in den Köpfen beiderseits gäbe ) SOFORT machen. Die Lösung ist SO einfach. Man will sie nur nicht anwenden. Aus irgendwelchen ÄNGSTEN heraus. Das übliche deutsche Problem, die ANGST. Die Angst davor was Irgendwer darüber denken könnte. Das ist der deutsche HAUPTFEHLER.

    Eines ist Sonnenklar. Hinsichtlich der Invasoren-Nachzugsfrage gäbe es bei einer Schwarz-Blau-Gelben Koalition keinerlei Probleme mehr. Schwarz-Blau-Gelb, so ähnlich wie in Österreich. Die uns damit einen großen Schritt voraus sind.

  21. Jamaika ist weg vom Tisch!
    Soviel „Eier“ hätte ich Herrn Lindner gar nicht zugetraut. Kommt eine Minderheiten Regierung? Neuwahlen?

    Neuwahlen! Das ist jedenfalls das richtige.
    Grüner Dreck.
    Muß weg.
    ———————————————————————-
    20.11.2017 Statement der AfD zur gescheiterten Jamaika Sondierung

    ca 10 min.

  22. Ein Lindner-Satz, der wohl in seinem Statement etwas untergegangen ist, der aber einer besonderen Beachtung wert ist:
    „Wir wissen nicht, was in den nächsten Jahren auf Deutschland in Europa und der Welt zukommt.“ (…)

    P.S. Lindner ist Hauptmann der Reserve! Was weis er, was wir nicht wissen?

  23. Was für eine Überraschung! Haben sich die Grünen doch entmannt und entfraut, haben alle ihre Grundsätze verraten und waren total kompromißbereit, es stand bei den Kompromissen 10 zu 0 gegen die Grünen. Doch nicht die Grünen sind gegangen, die FDP hat es getan.

    Vorausgesetzt, die FDP kehrt nicht doch an den Verhandlungstisch zurück, leiste ich Abbitte für meine Vermutung, die Partei werde um der Posten Willen einknicken.

    Die FDP ist jetzt gut beraten, die Gunst der Stunde zu nutzen, um bei Neuwahlen zu punkten. Ob ich das gut finde, steht auf einem anderen Blatt.

    Zitat:
    CSU-Chef Horst Seehofer sagte, eine Einigung sei „zum Greifen nahe“ gewesen. Der Abbruch der Jamaika-Sondierungen sei eine „Belastung“ für Deutschland.

    Ein Seehofer, der so redet, muß abdanken oder davongejagt werden. Dann, spätestens dann muß Merkel gestürzt werden, freiwillig geht die nie.

    Jetzt gibt es vier Möglichkeiten:
    Groko, Minderheitsregierung, Neuwahlen, Einknicken der FDP. Mit der AfD eine Koalition zu machen, ist wohl noch zu futuristisch gedacht.

    Es gibt also noch den rettenden Strohhalm, und das sind Neuwahlen. Der verblödete Wähler bekäme eine zweite Chance. Spannende Zeiten.

  24. Im Forum bei der Labertussi A. Will ist gefühlt jeder 7. oder 8. Beitrag mit Kriktik versehen, wegen fehlender AfD in der Laberrunde! Ein positives Zeichen. Jetzt find ich den Kommentarbereich schon gar nicht mehr.

    • Ja, zu recht!

      Ich meine wie kann öffentlich-rechtliches, von allen Deutschen mit Haushalt bezahltes Fernsehen eine im Bundestag vertretene Partei unterschlagen?
      Rund jeder/m 6. Wähler(in) ins Gesicht klatschen und bevormunden?

      Die AfD hat recht mit ihrer Forderung nach GEZ-Abschaffung, einem Relikt der Nazizeit.

  25. Besser nicht regieren als falsch regieren könnte auch eine versteckte Botschaft an Murksel sein…

    Merkel ist Bilderbergerin.
    Lindner ist Bilderberger.
    Macron ist Bilderberger.
    Özdemir ist Bilderberger.
    Trittihn ist Bilderberger.
    etc.

    Also ich hoffe, dass niemand hier überrascht ist, dass es ein Drehbuch gibt. 😀
    Das sollten nur MSM-Lemminge sein.

  26. Diese Hirnverbrannten wollen den Verbrennungsmotor als“Gefährlichen Abfall“ zwangsweise entsorgen, genauso wie die Wiener MA22 dies Monat bereits vollzieht!
    In der Garage ist Motorrad, Rasenmäher, Kettensäge usw. als solche „Gefährlicher Abfall“ von den Beamten dieser MA22 anlässliche einer erzwungenen Haussuchung befundet worden und zur Entfernung durch einen privilegierten Gewerbebetrieb, nachweislich, beauflagt!
    Da sieht man wohin die Reise mit diesen Wahnsinnigen geht!

    • Ich verstehe nicht ganz. Wird da einem Bürger das alte Motorrad gestohlen, daß er vielleicht mal restaurieren will? Eine alte Kettensäge, die nur alle zwei Jahre eine halbe Stunde läuft? Ein Rasenmäher, der immer noch tut, was er soll? Und das alles darf eine staatliche Institution einfach aus privaten Räumen entwenden?
      Fällt mir schwer zu glauben.

  27. Es ist nicht meine Idealvorstellung, aber jetzt brauchen wir eine Minderheitsregierung von CDU/CSU und FDP. Diese Regierung wird von der AfD toleriert. Bekanntlich hat sie das bereits zugesagt und nur eine klitzekleine Bedingung gestellt: ohne Merkel! Und ich sage, natürlich ohne Seehofer.
    Das könnte Deutschland helfen. Möglicher Nebeneffekt: Desto mehr sie eine solche Regierung an die AfD annähert, je überflüssiger könnte sie erscheinen. Andererseits wären diese unsäglichen Diffamierungen gegen die Alternativen vorbei, die vereinigten Hetzerhorden könnten sich nicht ständig helfen lassen und die Helfer gleichzeitig verteufeln.

    Hat Seehofer Dreck am Stecken? Wie sonst kann man sich sein seit geraumer Zeit so erbärmliches Verhalten erklären, und daß er nicht zusammen mit der AfD gegangen ist, sondern lügt, die Verhandlungen seinen kurz vor der Einigung gewesen? Wird er von der Merkel-Stasi erpresst? Ist es vorstellbar, daß Merkels Macht auch auf den gesammelten Daten der Stasi/Maasi beruht? Wieviel Erpressung ist im Spiel, wird das je rauskommen? Ich fürchte, das Merkelregime hat noch viel mehr auf dem Kerbholz als für die meisten Bürger vorstellbar, viel mehr als man ahnen kann. Vielleicht wird das Rätsel gelöst nach dem Sturz dieses Wesens.

    Wie denkt Merkel? Die Verhandlungen sind gescheitert, ihre weitere Kanzlerschaft völlig ungewiß und sie betont, verantwortungsvoll weiter zu regieren zum Wohle des Landes. Vielsagend.

    • Die STASI Akten sind längst noch nicht alle verifiziert und veröffentlicht sind die schon gar nicht..!

      Warum wohl? Da würde sich jeder Jounalist,der noch klar tickt, sich darum kümmern.

  28. Ich habe einen Traum, wir haben einen Traum,

    alle Religionen setzen sich ab sofort dienend für den Frieden ein,
    alle Regierungen dienen ab sofort der Bevölkerung um deren Wohlergehen zu sichern,
    die „Familien“ und das „Committee of 300“ ziehen sich friedlich zurück und
    lassen das „Geld“ aus dem Nichts und die Zinsen los und …. alle Kriege sind „Vergangenheit“ !
    Friedensvertrag für die Deutschen Völker, für Europa und die ganze Erde !
    Im Auftrag derer die den Traum vor uns umsetzen wollten. Unter anderen die Gruppe „Weisse Rose“.

    Bewusst TV – Friedensvertrag: https://www.youtube.com/watch?v=kw3aISEoSTU

    Dokumente zum Film: http://www.mercury.bewusst.tv/wp-content/uploads/2017/06/FRIEDEN3erDokumente.pdf

    Alle Videos der Gemeinde Neuhaus: https://www.youtube.com/channel/UCbEPOnAZqGEANOSecMxtmkw/videos?

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

Kommentare sind deaktiviert.

%d Bloggern gefällt das: