Asylbewerber erwürgt dreifache Mutter

Der Drahtzieher und die Hauptverantwortliche dieser Morde sitzt im Kanzleramt. Vergessen wir dies nie.

  • Tausende von Moslems ermordete Deutsche.
  • Hunderttausende von Moslems zu Krüppeln geschlagene Deutsche.
  • Zigtausende von Moslems vergewaltigte Frauen, Mädchen und Kleinkinder.
  • Tausende von moslemischen Schülern verprügelte deutsche Mitschüler.
  • Dutzende Terroranschläge in Deutschland mit dutzenden Toten und hunderten Schwerstverletzten.
  • Gefängnisse, deren Insassen zu 90 Prozent Moslems sind.
  • Schulen, in denen kein einziges deutsches Kind mehr ist.
  • 70 Prozent der unter 3-Jährigen sind bereits Moslems.
  • Moslemverbände kündigen die Umgestaltung Deutschlands zu einem islamischen Land an, wenn sie die Mehrheit stellen.
  • Zehntausende moslemische Terroristen kamen über Merkels offene Grenze nach Deutschland und Europa –
  • und haben in Frankreich, Belgien und Deutschland mehrfach getötet.

Wer dies zu verantworten hat, für den gibt es nur einen Platz. Das Gefängnis. Und zwar lebenslang. Nicht so in Deutschland. Dort wird der Verantwortliche gelobt, gepriesen, mit Ehrungen überschüttet – und sitzt als Chef im Kanzleramt.

Doch die Geschichte wird ein ganz anderes Urteil über Merkel fällen als es ihre Speichellecker aus Politik und Medien heute tun. Dies ist gewiss. Sie hat heute schon ihren Platz direkt neben Hitler.

Und sollte der Dschihad in Europa erst richtig losgehen, sollten in Europa, wie viele Geheimdienste erwarten, Millionen Ur-Europäer getötet werden, dann gebührt ihr sogar der Platz über Hitler.

Warten wir also weiterhin ab? Oder tun wir etwas dagegen? Es bleibt jedem einzelnen Deutschen und Europäer selbst überlassen, wie er sich entscheidet.

Michael Mannheimer, 2.12.2017

***

 

Aus: Tag24, 30.11.2017 

Asylbewerber erwürgt dreifache Mutter

Erst nach drei Wochen wurde die Leiche der Mutter in der Wohnung des Täters gefunden

Mönchengladbach – Weil er eine dreifache Mutter erwürgt hat, ist ein 38-jähriger in Mönchengladbach wegen Totschlags zu zehn Jahren Haft verurteilt worden.

Das teilte das Landgericht am Donnerstag mit. Der palästinensische Asylbewerber hatte nach Überzeugung der Richter im Februar auf seine deutsche Freundin zunächst mit einer Vase eingeschlagen und sie dann erwürgt.

Danach hatte er sich über Belgien nach Spanien abgesetzt und war dort im März von einer Spezialeinheit der spanischen Polizei in San Sebastian verhaftet worden. Die Leiche der 47-Jährigen war erst drei Wochen nach der Tat in der Wohnung des Angeklagten gefunden worden.

Der Verteidiger hatte vergeblich versucht, eine verminderte Schuldfähigkeit seines Mandanten durch Alkohol- und Drogenkonsum geltend zu machen. Der Verurteilte ist in drei Ländern unter verschiedenen Namen registriert.

Vor Gericht hatte er beim Prozessauftakt behauptet, sich weder an die Tat zu erinnern, noch daran, wie die 47-Jährige in seine Wohnung gekommen sei.

Quelle:
https://www.tag24.de/nachrichten/moenchengladbach-dreifache-mutter-erwuergt-taeter-unter-drei-verschiedenen-namen-registriert-asylbewerber-palaestina-388884

Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über  die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
Überweisung an: top direkt Ungarn Kontoinhaber:   Michael Merkle/Mannheimer IBAN:  HU61117753795517788700000000 BIC (SWIFT):  OTPVHUHB Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei

79 Kommentare

  1. es macht wirklich fassungslos das diese frau noch in Berlin in ihrem bunker sitzt…..jeder hat die pflicht, sollte er in seinem Umfeld Soldaten Polizisten etc haben, diesen mal die ganze Wahrheit erzäklen, mit welcher sach sie sich da gemein machen.

    • Solchen „Rechtsanwälten“ sofort die Zulassungen entziehen.
      Hier schmarotzen ekelhafte Mitläufer vom Asylkuchen der viel zu groß ist.
      Denen muss das Wasser ( Prozesskostenhilfe) abgegraben werden. Sofort.

      • Ja, Prozesskostenhilfe NUR NOCH FÜR Bürger mit DEUTSCHEM Paß.
        Alle anderen können hier gern auf ihre eigenen Kosten prozessieren gehen.

        Wir dürfen nicht vergessen, daß manche Kürzungen zum weiteren Schaden der wirklich ARMEN in unserem Volk gehen.
        Daher differenzieren bitte, aber sonst völlig richtig.
        Dazu muß ein Plan ausgearbeitete werden, das ist ein weitere Job für die AfD!

    • das schlimme daran ist doch, dass viele wähler das alles ignorieren und sie wieder wählen. ich kann es einfach nicht mehr verstehen und frage mich immer wieder, was soll noch geschehen?

  2. Grüss Gott nicht nur Frau Merkel, sondern noch viele mehr,gehören ins Gefängniss, zb hat auch wieder die AfD wiederaufgedeckt. Seit den 1960 Jahren Türken in der Türkei über deutsche Krankenversicherung mit versichert.Wir werden seit Jahrzehnten belogen.

    • Das ist schon LANGE bekannt.
      Das hat die AfD nicht aufgedeckt, aber endlich mit dem gebührenden Nachdruck in der Öffentlichkeit verbreitet, was bislang von den Regierungsmedien tunlichst vermieden wurde.

      Diese Versicherungsverträge existieren nicht nur mit der Türkei und wurden auch hier im Blog schon vor 2 Jahren lang und breit thematisiert.
      MM hat dazu auch einige Artikel geschrieben.

      Sicher gehört das ganze Pack da oben ins Gefängnis.

  3. Ja ,Deutsche Soldaten ,deutsche Polizisten machen sich mitstrafbar jeden Tag jede Stunde jede Minute.
    Besonders die Scharfschützen der Merkel die das Volk im Visier haben . Was für ein Verrat…

  4. Sie MORDET immer weiter, wenn sie niemand STOPPT – jetzt sorgt sie zusammen mit dem NWO-Strolch Macron PER GEHEIMABKOMMEN sogar an ihrer eigenen Schand-Regierung vorbei für weiteren „Nachschub“ via Libyen!

    https://killerbeesagt.wordpress.com/2017/12/01/merkel-kann-es-nicht-lassen-wieder-geheimer-fluechtlingsdeal

    Derweil drehen sich die Deutschen im „Hamsterrad“ zu Tode – von schwerkriminellen Psychopathen „zum Hamster abgerichtet“, ohne auf die Idee zu kommen, selbst VERANTWORTUNG für sich und ihre bedauernswerte Nachkommenschaft zu übernehmen und die „Leuchte“ Merkel AUSZUKNIPSEN, deren „mörderische Energie“ sie täglich mit ihrer Arbeit „speisen“ – hier nochmal ein treffendes Bild vom „killer“:

    https://killerbeesagt.wordpress.com/2017/12/02/das-hamsterrad-und-merkel/

    Ohne STURZ dieses Monsters sind wir verloren – sonst macht sie immer weiter mit ihrem GESETZLOSEN HANDELN und lacht sich ins Fäustchen, was für „Hamster“ wir doch sind, daß wir sie nicht einfach „AUSKNIPSEN“!

    • Putzige SYRISCHE Goldhamsterlein, weil wir uns via MIMIKRY bereits an unsere Pseudosyrer anzugleichen versuchen.

      Es ist halt chick, wenn Weihnachtsmärkte angegriffen werden.
      Dann werden die Merkel-Legos halt mit als Geschenke umdrappiert.

  5. Bei so vielen Rechtsbrüchen und Verantwortungslosigkeit gegenüber ihrem Volk, frage ich mich, auf welchen „Gott“ sie ihren Amtseid abgeleistet hat?
    Denn hinter ihrem Tun steht der Gott der Christenheit nicht.
    Wie sieht es bei ihr mit der Ethik aus?
    Kanzlerin Merkel ehrt schwul-lesbisches Projekt.
    Der Verein „startsocial e.V. hat die Bonner Gruppe der schwul-lesbischen Initiative SCHLAU, die in Schulen, Jugendzentren und Jugendgruppen „Aufklärungskurse“ über gleichgeschlechtliche Sexualität anbietet, mit einem Preis für „herausragendes soziales Engagement“ geehrt. Der Preis wurde von Bundeskanzlerin Merkel in Berlin überreicht. Sie ist Schirmherrin des Wettbewerbs „startsocial“, den Wirtschaftsunternehmen ins Leben riefen.
    „Wehe, wenn einer diese Kleinen verführt, für den wäre es besser, dass ein Mühlstein an seinen Hals gehängt und er ersäuft werden würde im Meer, wo es am tiefsten ist.
    Sie zerstört unser Volk körperlich und geistlich.

    • Wahrscheinlich ist sie eine Inkarnation von „des Teufels Großmutter“.

      Sie wird ja auch am Stück von solchen freimauerhaften Bünden für ihre Taten geehrt, die sich „über“ oder „außerhalb des Rechts“ stehend wähnen!

      „Gesetze“ gelten aus Sicht dieser „Herren“ nur „für die Menschen da draußen“, um diese WIE HAMSTER IM RAD besser „kontrollieren“ zu können.

      Den Mühlstein um den Hals kriegen sie spätestens, wenn Jesus wiederkommt, um den Antichristen für ewig zur Hölle zu schicken. Da kommen sie dann nie wieder raus – so jedenfalls, wenn es eine GERECHTIGKEIT gibt!

    • Inge: Diese Kanzleuse hat sogar geäußert, sie wüsste nicht, was sie bei dieser verbrecherischen Asylpolitik hätte anders machen sollen – und sie würde diese Politik weiter betreiben.
      Nein, der Christengott steht mit Sicherheit nicht hinter dieser uns zerstörenden Politk.

  6. Dass deutsche Frauen sich auch so oft mit“Kulturbereicherern“
    einlassen müssen, während so viele deutsche Männer allein in ihrer
    Wohnung sitzen. Einen deutschen Mann mit einer Dame aus dem zitierten Kulturkreis habe ich (fast) nie gesehen.

    • Kein Wunder! Wenn zu 80% Männer aus diesem „Kulturkreis“ nach Europa gelockt werden. Orban nannte das Kind beim Namen:

      http://www.sueddeutsche.de/news/politik/migration-ungarns-premier-orban-sieht-in-fluechtlingen-eine-armee-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-151002-99-06023

      Warum fast nur Männer? Weil die Frauen mit dem westlichen Mann nicht kompatibel sind. Der Islam verhindert das. Kämen mehr Frauen, würde das gewünschte Ergebnis, die Umvolkung, zu lange dauern.

      • Aber die Frauen heiraten hier SOFORT und zwar in die OBEREN KREISE MIT KOHLE ein.
        Dort sind sie dann EHEFRAUEN VON BOTSCHAFTER, als Cebli, bloß auf schwarzafrikanisch.
        Die Wirkung ist viel viel schlimmer als das umgekehrte Modell, wo die meisten Beziehungen schnell wieder auseinander gehen und viele gebrochene Herzen zurückbleiben.
        Aber eben keine machtgeilen Trullas, die ihre Männer sexuell hörig machen (ganz bewußt), um dann massiv Einfluß über diese Schiene zu nehmen.
        Viel besser getarnt ist immer gefährlicher.

        Man kann die Taktik nicht so leicht durchschauen. Denn die Trullas sind durchaus FERNGESTEUERT von anderen ANSAGERN, die sich gar nicht erst von ihrer Scholle wegbewegen.

    • Werter topaz, Sie sprechen mir aus der Seele:

      Dieses Phänomen der um ihr Leben betrogener Männer ist in Deutschland weit verbreitet und vermutlich kennt es jeder aus dem Bekanntenkreis oder dem Umfeld der eigenen Familie.

      So gut wie jeder hat einen Bekannten, Bruder, Onkel oder anderen Verwandten, der Zeit seines Lebens bis ins hohe Alter alleine bleiben musste, obwohl es sich um rechtschaffene, besonnene, normale Männer handelt, die weder Krank, noch Dekadent oder Kriminell, beruflich gesichert, nicht hässlich, verantwortungsbewusst durchs Leben gehen, die mit zunehmendem Alter innerlich abgestorben, sich von ihrem Leid nichts anmerken lassend, einem traurigen Tod entgegen sehen, weil es eine ernüchternde Erkenntnis darstellt es nie empfunden oder erlebt zu haben wie es ist Vater oder Opa zu sein, all die damit verbundenen, täglichen menschlichen Dramen nie erfahren zu haben. Mehr als einen traurigen Tod nach einem toten Leben kann man da nicht erwarten, nur weil sich keines der deutschen Weiber ernsthaft für einen begeistern konnte und sich lieber mit Neger oder anderen Fremdstämmigen einlässt, während es tatsächlich selten ist, das ein deutscher Mann mit ner Schwarzen, Türkin oder sonstigen Ethnie zusammenkommt, außer er hat sich ne Thailänderin über eine Agentur gekauft, der er ein anspruchsvolles Leben zu finanzieren hat und somit für jeden noch so kleinen Kuss teuer zu zahlen hat.

      Mich trifft dieses Schicksal bedauerlicher Weise auch, dass ich mittlerweile 50 Jährig, allein bleiben musste.

      • Ergänzend zu Ihren völlig zutreffenden Sätzen könnte man vielleicht noch darauf hinweisen: Das IDEAL eines geordneten Familienlebens, durch das sich ein Volk dauerhaft fortpflanzt, wurde seit der 68er-KULTURREVOLUTION gezielt ZERSTÖRT, so daß es inzwischen an ein Wunder grenzt, daß es immer noch Familien gibt, die diesem IDEAL nahe kommen und unser Volk – immer noch LEBT, wenn auch schwer angeschlagen, wie Prof. Meuthen heute wieder feststellte.

        Wer es nicht geschafft hat, soll trotzdem nicht mit seinem Schicksal hadern, denn alles hätte auch VIEL SCHLIMMER für ihn kommen können: Denn wer will schon ein „Scheidungs-Kind“ von einer feministisch-aufgehetzten „Emanze“ oder Enkel, die den Opa als „Nazi“ verhetzen, weil der Lehrer in der Schule ein linker Gangster ist, der die Kinder gegen alles aufhetzt, was nicht „links“ ist – das Risiko ist auch viel zu hoch, danach von den diesem 68er-Hyänentypus zuarbeitenden geldgierigen „Scheidungsanwälten“ ausgeplündert zu werden, so daß man lebenslang finanziell „nicht mehr auf die Beine kommt“! Ich kenne genug AUF DIESE WEISE um ihr Leben BETROGENE Männer aus meinem Umkreis. Diese Furien haben NICHTS ANDERES VERDIENT, als daß sie ein Nigger mal auf seine Art durchv…t und dann wegwirft wie Müll – und diesen verbrecherischen Juristen, die zur „Entmannung“ unserer Gesellschaft nach Kräften beitrugen, wünsche ich „gute Bereicherung“ durch die „neu Dazugekommenen“! Das „Einlassen mit Negern“ war VOR der Flutung Deutschlands mit Ausländern auch gar nicht so leicht – weil es hier so gut wie KEINE gab. Von Anfang an war GEPLANT, den Deutschen die Vermehrung SO SCHWER WIE MÖGLICH zu machen (Hooton läßt grüßen), um dann sagen zu können: wir „brauchen“ Ausländer, um das (allerdings „selbstgemachte“) demographische Problem zu lösen.

        Inzwischen ist SOVIEL GELD FÜR AUSLÄNDER da, daß alles EINE EINZIGE LÜGE ist, was man uns erzählt hat. Mit dem Geld, das man jetzt für Mohammedaner-Großfamilien ausgibt, um sie hier anzusiedeln, hätte man SÄMTLICHE demographischen Probleme der Deutschen mühelos lösen können. Das ist ein so großes Verbrechen, daß ich allen, die sich auf diese Weise an unserem Volk vergriffen haben, insbesondere den grünen Hetzern, die fortgesetzt die Deutschen demütigen und beleidigen (wahrscheinlich im Auftrag ihrer trans-atlantischen „Marionetten-Spieler“), die Krätze an den Hals wünsche, die ihr „Schutzbefohlenen“ ja jetzt massenhaft wieder „importieren“.

      • werter @soundoffice
        Alles richtig, was Sie schreiben, dass ehrenwerte Männer nicht
        mehr Vater oder Großvater werden, wie von der Natur vorgesehen, ist eine Tragödie, die viel zu wenig Beachtung findet.
        Aber manchmal ist es besser, allein zu sein als sich mit einer
        zickigen Emanze rumzuärgern.
        Ich habe mir eine alte Katze zugelegt, die gibt mir soviel
        Steicheleinheiten und Zuneigung, wie es die deutsche Durch-
        schnittsfrau gar nicht kann. Aber man muss das Tier lieben.
        Und wichtig ist es, aktive Hobbies und gute Freundschaften zu
        pflegen. Vorgelebten Idealen, die sowieso unerfüllbar sind, nachzuhängen und nachzujagen, führt in eine Sackgasse.
        Aber da muss jeder seinen eigenen Weg finden.

    • Doch, hier in Bayern sehe ich viele.
      Besonders in den gut situierten Bezirken in der Provinz.
      Ältere Männer, jüngstenfalls 40 Jahre alt, mit einer blutjungen Afro-Frau, die sichlich entzückt vor Schaufenstern stehen bleibt, um sein Geld in Klamotten umzuwandeln.
      Im Schlepptau ein paar gemischte Kinder.

      Sie kümmert sich aber nicht um die Kindern, sondern der gegenderte Mann, der auf properen und modernen Gutmenschen-Papa macht, um seine Erbschuld am Kolonialverbrechen, oder vielleicht am Sklavenhandelsverbrechen abzuarbeiten.

      Die sieht man nicht so deutlich im Stadtbild, wie andersrum. Aber die Weibsen zocken die begüterten älteren Herren hier sauber ab. Entweder als Gogo-Girls oder als Ehefrauen, das kommt ziemlich auf das Gleiche raus.

      Daß Sie sich da mal nicht täuschen, die arbeiten schon 2-schienig.

  7. Ich fürchte sie wird als eine ganz große Frau in die Geschichte eingehen. Allerdings wird dies die Geschichte der hier neu eingereisten sein. Man wird ihr ein Denkmal setzen, als Begründerin des islamischen Staates in Europa.
    Die dann noch lebenden Biodeutschen werden sie allerdings verfluchen (falls überhaupt welche den Genozid überlebt haben)

    • Deutsche Frauen hassen Männer, ganz generell, spezifisch aber deutsche bzw. bläßliche, unscheinbare Mitteleuropäer.
      Geht deutschen Männern eigentlich auch nicht viel anders, nur gibts nicht so ein riesiges Angebot an (notgeilen) schlanken, unkomplizierten, relativ anspruchslosen jüngeren Damen, die einem überall nachjagen würden.
      Für deutsche Frauen paradisiesche Zustände – für Männer der blanke Alptraum.
      Gäbs kein Kindergeld, Familienbeihilfe etc. sehe die Situation aber vermutlich erheblich anders aus – auf Kebab,- Gemüse-u. Gebrauchtwagenverkäufer stehen dann doch nicht alle Damen, geschweige denn auf Dauer-Harz4-„Exoten“…
      Eigentlich sehe ich auch eher wenig deutsch-türkische o. deutsch-arabische/afrikanische DAUERbeziehungen, gar Ehegemeinschaften mit gemeinsamen Kindern. Farbige Mischlings-Beziehungen/kinder (Afropapa)sind relativ häufig, aber da sind die Männer selten aus islamisch-afrikanischen Ländern.
      Auf gut deutsch: es wird viel herumprobiert, aber nur selten eine tiefergehende, dauerhafte Verbindung eingegangen. Wenns ums Kinderkriegen u. Zukunftsplanung geht, haben die so irre exotisch-gutaussehenden Südländer nicht ganz so gute Karten bei den Damen. Unsere Frauen sind materiell orientiert u. Status-fixiert wie in allen westlich-kapitalistischen Ländern, der „Kaufpreis“ für eine deutsche Langzeitpartnerin ist exorbitant hoch, kann sich nicht jeder leisten.
      Nur deswegen stehen so viele Männer alleine da!

      • Den Ansprüchen unserer Luxux-Weibchen können immer weniger Männer gerecht werden, und wer statt 10 Jahre zu studieren schon in jungen Jahren mehere Kinder bekommt, gilt bei uns als asozial-prollig, quasi „gescheitert“!
        Nur „arme, ungebildete Unterschichtler/Bildungsferne“(Arbeiterschicht) lassen sich mit 20/25J. schwängern u. bekommen mehr als zwei Kinder – und die volle Ächtung der (akademisierten) Gesellschaft zu spüren.

  8. Diese Kindersoldaten und Ihre ganzen Grossenfamilien kommen jetzt Deutschland ! Ihre Älteren Brüder sind jetzt schon in Deutschland und gegehen am laufenden Band diese Schweren Gewaltverbrechen, die Deutsche Polizei kommt diesen Verbrechen gar nicht nach und zusätzlich entlässt die ANTI-deutsche Politik alle deutschen Polizei-Beamten aus dem Polizeidienst und stellt anstatt dessen diese Araber-Invatoren in den Polizeidienst ein !

    https://www.youtube.com/watch?v=9JpvULjcx2s

    https://michael-mannheimer.net/2017/11/13/arabische-clans-unterwandern-nicht-nur-die-berliner-polizei/

    Ihre Väter habe Ihre älteren Brüder schon mal vorgeschickt nach Deutschland und jetzt holen diese älteren Brüder Ihre ganzen gesamten Grossfamilien nach mit allen dieser Arabischen Kindersoldaten an die Deutschen Grundschulen damit dieses Alle Deutschen Grundschulen aufmischen !

      • Diese sogenannten Gutmenschen sind in Wirklichkeit Bosmenschen und dumme naiv Menschen die Bosmenschen Gehorsam sind !

        Jetzt kommen auch bald die Sklavenmärkte von Köln, Berlin, Hamburg, München, Frankfurt am Main und Co !

  9. Wahr ist, daß Merkels Politik abertausende Opfer gefordert hat.
    Unwahr ist, daß der Wähler das erkennt.

    Wahr ist, daß der Papst sich bei den muslimischen Rohigyas für die erlittene Gewalt entschuldigt hat.
    Unwahr ist, daß der Papst sich bei den Christen für die erlittene Gewalt durch die Moslems entschuldigt hat.

    Wahr ist, daß Volker Beck eine Million Rohigyas nach Deutschland holen will.
    Unwahr ist die Behauptung, er habe angeboten, bis zu zehn schwule Rohingyas in seinem SM-Keller einzuquartieren.

    Wahr ist, daß Juncker gesagt hat, ohne eine Millionenflut aus Afrika nach Europa sei der Kontinent verloren.
    Unwahr ist, daß er damit Afrika gemeint hat.

    Wahr ist, daß der AfD-Parteitag in Hannover hinter Nato-Stacheldraht stattfindet.
    Unwahr ist die Behauptung, hier würde man schon zukünftige Maßnahmen gegen die AfD proben.

    Wahr ist, daß Gabriel jedes Jahr mehrere Hunderttausend Afrikaner nach Deutschland holen will, um sie in 3-4 Jahren auszubilden und dann zum Aufbau Afrikas zurückschicken will.
    Unwahr ist, daß sie in Wirklichkeit Deutschland abbauen sollen.

    Wahr ist, daß De Maiziere die Hersteller von Smartphones, Computern und Autos verpflichten will, dafür Sorge zu tragen, daß die Nutzer leichter von der Regierung abgehört und überwacht werden können.
    Unwahr ist, daß Deutschland sich zu einer Diktatur entwickelt.

    Wahr ist, daß die EU Zwangsmaßnahmen zur Verteilung der einfallenden Heere erlassen will.
    Unwahr ist daß die Sondereinsatztruppe der EU zur Durchsetzung bereits in höchste Alarmbereitschaft versetzt wurde.

    Erstaunliche Nachrichten aus den letzten vier Tagen. Ich sitze hier vor dem Bildschirm wie im Kino und schaue mir einen absolut unglaublichen SF-Film an.

    • Gestern irgendwo gelesen:
      Schlagzeile: Trump hat gedroht, Nordkorea völlig zu vernichten.
      Im Text dann: Trump hat gedroht, das Regime in Nordkorea völlig zu vernichten.

      Lügenpresse! Sie baut auch darauf, daß manche nur die Überschrift lesen.

    • Ah, wird eh nix draus – wird keinen Krieg geben! Hab auch gar keine Zeit u. Nerven für sowas, der nächste Sommerurlaub ist eigentlich auch schon fixiert.
      Die Amis werden halt damit leben müssen, das NK jetzt eben auch solche Atomdinger hat – genausogut könnten sie sich mit Pakistan o. Indien anlegen, von Israel ganz zu schweigen. Um in Sürkorea einzumaschieren brauch das NK-Regime keine Atomwaffen, das kriegen die auch ohne ganz schnell hin. Haben sie aber bisher noch nie gemacht! Und gegen wen sollten sie die Dinger einfach mal so abschiessen – was hätten sie davon ausser die Weltgemeinschaft gegen sich aufzubringen?
      Ergo: der Rocket-Man aus NK will sein Land definitiv unangreifbar machen – kein Regimewechsel, keine NWO-Gleichschaltung – man muß Kim Un nicht mögen, aber eine akute Bedrohung für den Westen war u. ist er nicht.
      Wenns den Israelis darum geht, daß NK damit aufhören soll, Iran u. anderen Feinden Israels mit modernster Waffentechnik auszuhelfen, sollen sie das klipp u. klar sagen statt via USA solch eine Mär von „Weltbedrohung“ über die Medien zu verbreiten. Das sich Trump dafür hergibt muss wohl mit den allerengsten Kontakten seines Schiegersohns Kushner zu Nethanjahu zu tun haben.
      Warum sonst sollte sich Trump ausgerechnet mit dem fernen NK-Regime anlegen, kaum das er im Amt ist? Und warum Iran – zwei Länder, die Trump bis vor kurzem kaum je erwähnt hatte u. vermutlich fast nichts über sie wußte?
      Trump wurde da reingetrieben, und nun hat er sich hoffnungslos verrannt u. findet nicht mehr raus, ohne das Gesicht zu verlieren?!
      Die Russen u. Chinesen werden das aber schon noch hinbiegen, da bleib ich mal zweck-optimistisch…

  10. Ich hab mich heute mal seit sehr langer Zeit wieder bei NÜRNBERG 2.0 umgeschaut ! Alles ist unverändert . Wie vor Jahren schon .

    http://wiki.artikel20.com/index.php?n=Akten.AkteMerkelAngela

    Politiker
    Steckbrief

    Name Merkel, Angela
    Geburtsdatum 17. Juli 1954
    Geburtsort Freie und Hansestadt Hamburg
    Staatsangehörigkeit Keine
    Beruf Dipl.-Physikerin
    Parteizugehörigkeit CDU seit 1990

    + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

    Einlassungen

    Mitarbeiten

    1. In einer Grundsatzrede am 17. Juni 2005 sagte Merkel:

    „Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit.“ (Seite 3)
    2. Merkel zu Sarrazin und seinen Analysen im Buch „Deutschland schafft sich ab“:

    Das Buch von Sarrazin sei „überhaupt nicht hilfreich“ [1]
    „Solche schlichten Pauschalurteile sind dumm und nicht weiterführend“ [2]

    3. Aussagen von Merkel zum Islam:

    „Der Islam gehört zu Deutschland. Es gibt übrigens nicht ´den´ Islam“ [3]
    „Moscheen werden Teil unseres Stadtbildes sein“ [4]

    4. Laut Merkel sollen klare Vorgaben und Fristen Versäumnisse der vergangenen 30 Jahre bei der Integration in Deutschland beheben:

    Aktive Anwerbung von Migranten
    für Polizei,
    Schulen
    den gesamten öffentlichen Dienst
    verstärkte Anerkennung ausländischer Schulabschlüsse [5]

    5. Merkel zu Migrantengewalt: „Aber wir müssen akzeptieren, dass die Zahl der Straftaten bei jugendlichen Migranten besonders hoch ist.“ [6]
    6. Trifft sich mit dem Holocaustleugner, Hintermann des Terroranschlages auf die Olympischen Spiele in München 1972 und Terrorchef Abu Mazen („Mahmoud Abbas“) in Berlin. [7]
    7. Merkel zur Diktatur der EU: „Wir müssen uns damit abfinden, dass . . . . . . .

    Es geht noch viiieeell weiter . Und das hier wundert und stört mich sehr.
    So steht es schon seit Jahren hier :

    Achtung jetzt kommts :

    Beweise :

    Mitarbeiten

    In Bearbeitung

    Begründung :

    Mitarbeiten

    In Bearbeitung

    Stimme des Volkes *

    Mitarbeiten

    In Bearbeitung

    . . . in Bearbeitung . . in Bearbeitung . . in Bearbeitung ! Und das schon seit vielen Jahren !
    Ich frage mich , wann geht es denn endlich mal weiter ? An Nimmerleinstag vielleicht , oder wann ?
    Also ich weiß nicht mehr , was ich davon halten soll 🙁

    . . . am besten NICHTS !

    • Bringe mal eine Auszug davon. Gibt evtl. ein paar Leser die keinen Bock haben auf einen Link zu klicken. Villeicht Bock drauf es hier DIREKT zu lesen.

      „Verden – Zu tumultartigen Auseinandersetzungen kam es am Freitagabend während eines Fußballturniers in der Aller-Weser-Halle in Verden. Etwa zwanzig Personen stürmten die Sportstätte mit Schlag- und Stichwaffen.

      In der Halle fand ein städtisches Freizeitfußballturnier zur Integration von Flüchtlingen statt. Aufgrund von unsportlichen und aggressiven Verhaltens musste der Veranstalter einige Spieler mit Migrationshintergrund, die bereits länger in Verden wohnen, vom Turnier ausschließen. Das schreibt die Polizei in einer Pressemitteilung.

      Der Ausschluss vom Spiel führte nicht nur zu Unbehagen und Protest, sondern auch zu einem schweren Landfriedensbruch. Die ausgeschlossenen Fußballer benachrichtigten diverse Familienangehörige. Etwa zwanzig Personen stürmten darauf mit Schlag- und Stichwaffen die Sportstätte. In der Halle kam es zu lautstarken verbalen Ausschreitungen sowie aggressiven Drohgebärden.

      Nach aktuellem Ermittlungsstand der Polizei wurde eine Person körperlich attackiert, er konnte jedoch weglaufen. Einige Täter konnten gestellt werden, den meisten Beteiligten gelang jedoch die Flucht. In der Nacht zu Samstag sorgte das erhöhte Polizeiaufgebot für Ruhe.“

      Das sind keine Menschen, so wie es in der Überschrift auf der Seite stand. Das sind unfunktionelle Molekularmassen die man chemisch so verändern muß daß sie sich nicht mehr bewegen.

  11. In Großbritannien rechnet man mit massivem Terror zur Weihnachtszeit. Rund 70 Elite-Einheiten mit Hubschraubern stehen bereit: RED ALERT!
    PS: Die Warnungen gab es in britischen Medien auch schon im November. Im Vergleich zu Deutschland sagt man es den Bürgern aber direkt. Deutsche Politiker würden das Thema am liebsten unter dem Tisch kehren.
    Schließlich „sehen unsere Weihnachtsmärkte jetzt anders aus – und das ist gut so!“… (Zitat die Misere)
    https://www.dailystar.co.uk/news/latest-news/664168/Terrorist-Attack-Christmas-ISIS-Threat-Shopping-SAS-Commandos-Blue-Thunder-Met-Police

    • Wofür kämpft IS eigentlich noch – ne Bombe auf einen Weihnachtsmarkt bringt ihr Kalifat auch nicht wieder zurück?! Und wir vergessen sowas nach spätenstens
      10 Tagen sowieso – immer wieder, immer öfter, immer schneller!
      Deshalb gibts auch keine panischen/aggressiven Reaktionen, lassen wir uns von solchen Attentaten nicht nachhaltig beeindrucken – dafür ist unser antrainiertes Goldfisch-Kurzzeitgedächnis einfach nicht angelegt. Das ist alles nur Ereignis-TV für uns, vermischt sich mit allen anderen Nachrichten, Sensationsmeldungen, Reality-Shows, Tatorts, Krimis, Action-Thriller zu einem alle normalen Gefühle u. Reaktionen abtötenden Informationsbrei.
      Der tägliche „Infowar“ macht uns nicht zu Kriegern, sondern zu stumpfsinnigen u. gefühlslosen Info-u. Unterhaltungsjunkies, die Fiktion u. Realität kaum noch unterscheiden können.

  12. Unsere Linken Spinner möchte das ganze noch beschleunigen. Mal sehen wann die erste im Bundestag mit Kopftuch auftaucht.

    Die Grünen greifen auch das Neutralitätsgesetz an, das Lehrern das Tragen religiöser Symbole verbietet. Zuletzt hatten mehrere muslimische Kopftuchträgerinnen, die als Lehrer abgelehnt worden waren, auf dem Klageweg Entschädigungen erstritten. Die Bildung müsse neutral sein, das lasse sich jedoch nicht an Kleidungsvorschriften festmachen, argumentiert die Partei.

    „Ich möchte, dass es Lehrerinnen mit Kopftuch an Berliner Schulen gibt“, sagte die ehemalige Landeschefin Bettina Jarasch
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article171200477/Berliner-Gruene-fordert-Lehrerinnen-mit-Kopftuch.html

  13. Diese Politiker, die seit Jahren Politik gegen uns ,das deutsche Volk, machen, die haben bei jedem deutschen Opfer von Südland-Tätern mit gemordet. Denn es ist der etha. Politik zu verdanken, das die Täter aus „Südland“ alle hier sind!!

    Doch die Zeichen stehen auf Wandel durch Vernunft!
    Ich hoffe von dieser Frau viel mehr zu hören in Zukunft!!
    Leider hat sie`s (noch) nicht geschafft gegen den Berliner zu gewinnen.
    ——————————————————————-
    TOP !

    Doris von Sayn-Wittgenstein – AfD Parteitag Hannover 02.12.2017

    ca 5 min.

    • TOP -TOP –
      Der Aktualität angepasst:

      F.Petry – die Ex AFD Egomanin mischt sich mit div. Äußerungen in den AFD Parteitag ein. Sie lässt nun bei der Presse ihren Attacken gegen die Ex Kollegen freien Lauf.

      Selbst die BILD/on ist ihr dabei nicht zu Schade.
      Heute 3.12.17 ca. 12.51 Uhr -Headline:
      ++ „AfD-Aussteigerin Frauke Petry»Gauland ist Höckes Marionette
      Die Ex-Parteichefin rechnet im BILD-Interview mit Nachfolgern ab“

      Es ist der erste Parteitag, den Frauke Petry (42) nach ihrem Parteiaustritt aus der Ferne erlebt. Doch über die Machtstrukturen in der AfD weiß die frühere Vorsitzende noch immer bestens Bescheid.

      Exklusiv in BILD bewertet Petry, die im Richtungsstreit am Tag nach der Bundestagswahl die AfD verließ, die bisherigen Ergebnisse des Bundesparteitags in Hannover. Sie sieht sich bestätigt.
      „AfD seit diesem Parteitag faktisch in Höckes Hand“

      BILD: Frau Petry, Ihr Nachfolger an der Parteispitze ist Alexander Gauland. Sind Sie überrascht?

      Frauke Petry: „Es wundert mich nicht, weil Gauland bereits 2015 Parteichef werden wollte. Jetzt vollzieht sich, was Björn Höcke schon immer angestrebt hat – mit Gauland eine zweite Marionette als Vorsitzenden zu haben.“
      Einer der Hauptvorwürfe gegen den liberal-konservativen Georg Pazderski lautete, er habe mit Ihnen, Frau Petry, in der Vergangenheit unter einer Decke gesteckt. War das wirklich so?

      Petry: „Georg Pazderski hat selbst immer auf beiden Seiten gespielt, wie er auch zugegeben hat. Wie schwach er dasteht, zeigen die Fotos aus Hannover, auf denen zu sehen ist, wie er einen Kotau vor Björn Höcke macht, um nach dem Flop bei der Vorsitzenden-Wahl überhaupt noch Stellvertreter von dessen Gnaden zu werden. Daran sieht man, wie rigide der Höcke-Flügel mit Personen umgeht, die sich ihm nicht eindeutig unterordnen. Die AfD ist seit diesem Parteitag für alle sichtbar vom Flügel geführt. Denn Meuthen und Gauland sind beide Höckes Leute. Und Pazderski wurde am Ende eben nur noch deshalb Vize-Chef von Höckes Gnaden, weil er sich dem Flügel ergeben hat.“

      Gauland will den gärigen Haufen, wie er die AfD nennt, eh nicht führen. Und Meuthen sagt über sich selbst, dass er keine Visionen habe. Insofern müssen und wollen die beiden gar nichts tun, zumal die eigentliche Führung in Thüringen eh durch Höcke erfolgt. Das hat sich auch an der Überraschungskandidatur von Doris Sayn-Wittgenstein gezeigt: Sie ist zu 100 Prozent Höcke-Frau.“
      (..)
      ….Gab es aus Hannover schon Anrufe von AfD-lern: Wir wollen jetzt doch bei Ihnen mitmachen?

      Petry: „Nein. Aber das wollen wir ja auch gar nicht. Und wir erwarten es nicht. Die Gemäßigten, die es immer noch in der Partei gibt, werden sich das Ergebnis schönreden. Wir machen weiter auf unserem Weg – zunächst vor allem mit Schwerpunkt unserer Aktivitäten auf Sachsen, im Laufe des nächsten Jahres auch verstärkt bundesweit.“(..)
      http://www.bild.de/politik/inland/frauke-petry/afd-petry-interview-54064624.bild.html

      Frauke Petry -manoman – diese Frau hat sich so etwas von verändert. Sie schlägt jetzt um sich, dies ist nicht mehr normal. Hätte ich ihr niemals zugetraut. Ist gut dass sie raus ist. Selbst Ex LUcke wird den Kopf schütteln.

      Mit ihrer „blauen Partei“ wird sie gewaltig auf die Nase fallen. Ihre plötzlich angedachte „gemäßigte Linie- AfD light“ -der CSU andienend kauft ihr niemand ab, hätte zu keiner Veränderung in Deutschland geführt. Sie wird Von Merkel&Co. ohnehin nicht (mehr) ernst genommen.
      Erbärmliches Schauspiel- Politik ist ein schmutziges Geschäft geworden.

      • @ Schwabenland,

        Gauland ist keinesfalls eine Marionette, sondern ganz klar positioniert. Zwischen ihn und Höcke geht kein Blatt. Das haben beide schon länger mal unisono öffentlich geäußert.
        Frauke ist eine blöde Zicke, wie ich schon immer sagte, und sie tritt natürlich nach, weil ihre uninteressanten „Die Blauen“-Schmarrn-Partei natürlich nix wird.

        Aber das ist eben so in der Schlangengrube, genannt Politik.

    • Das kann sich ändern! Hier:

      USA wollen SELBST ENTSCHEIDEN, wer zu ihnen kommt – eigentlich die normalste Sache der Welt, daß die Völker selbst und nicht deren Feinde „entscheiden“, wer wo leben darf!

      https://www.zdf.de/nachrichten/heute/usa-ziehen-sich-aus-un-fluechtlingsvereinbarung-zurueck-100.html

      Diese selbstmörderische „Vereinbarung“ von 2016, mit der MOHAMMEDANER und GLOBALISTEN über das Schicksal ganzer Nationen „entscheiden“ wollen, muss boykottiert und gekippt werden, wenn wir unsere verbrecherische „Regierung“ überleben wollen. Dieser unsägliche Guterres ist ein Völkermörder vom Schlage der Sutherland, Timmermans oder Juncker! Einen Eichmann hat man nach langer Fahndung schließlich vor Gericht gestellt – warum nicht auch eines Tages Merkel und diese Groß-Verbrecher?

  14. @Alter Sack, Das hatte der Mohamed gleich vorweggenommen! Aber selbst das löst sich bereits in westlicher Freiheit auf und es dürfen in Saudi diese Kohlensäcke sogar Auto fahren.

  15. Wieso nur Totschlag? Das war Mord! In diesem Land verdienen sich Rechtsverdreher eine goldene Nase mit diesen Schätzen, Bereicherern und Talenten. Ebenso ein Heer von in der Asylindustrie Beschäftigten.

  16. Nachdem eine beispielslose Welle von Gewaltkriminalität, ausgelöst von diesen Invasoren, in unser Land gekommen ist, frage ich mich, bekommen die Opfer eigentlich eine Entschädigung für das was ihnen an Leib und Seele schuldlos angetan wurde, allein aufgrund der Verantwortungslosigkeit unserer Kanzlerin und ihrer Handlanger?
    Lese gerade:
    Totschweigen und verdrängen haben Anstand und Empathie in der Politik der Kanzlerin weitestgehend verdrängt, die nur noch dann reagiert, wenn Opfer und Täter den politisch korrekten Hintergrund haben, was nur bei deutschen Tätern der Fall sein kann
    https://soundoffice.blog/2017/12/04/offener-brief-an-a-merkel-von-den-opfern-des-berliner-weihnachtsmarkt-anschlags/#more-5699

    und einen Satz habe ich mir ins Herz geschrieben von Frau Doris von Sayn-Wittgenstein, Rechtsanwältin, die Anstand und Charakter aufgrund der herrschenden Unrechtszustände in unserer Rechtssprechung hat, und deswegen in die AfD eingetreten ist, um etwas für uns alle zu bewegen, bezüglich dieser Mißstände. Meine Hochachtung, liebe Frau von Sayn-Wittgenstein, Sie verdienen ihren Adel zu Recht, denn Adel kommt von edel,“ edel sei der Mensch, hilfreich und gut“ Goethe.
    Und nun zum Satz der uns geistigen Ansporn geben soll.
    „Die Deutschen sind in ihrer Geschichte immer stark gewesen, wenn sie einig waren.“
    Und das ist das Ziel einer Aufklärung, die zum Recht stehenden zu vereinen, in Einigkeit und Recht und Freiheit für unser Deutsches Vaterland.Und die vom Unrechtstaat bezahlte Antifa geht gegen die zum Recht stehenden vor, weil sie vom Unrecht leben.

    • Endlich mal jemand, der mein Credo zum Adel bestätigt.
      Ohne den Adel wäre vermutlich der letzte Rest von Anstand und Ehre schon lange den Bach hinunter. Natürlich sind nicht alle Adeligen gut und edel.

      Es gibt auch düstere Kreise unter diesen.
      Aber dennoch gibt es viele im mittleren Adel und sogar im Hochadel, die loyale, patriotische und hochanständige, charaktervolle Menschen sind. Und darum bin ich heilfroh. 🙂

      Danke für Ihren Link, werte Mitstreiterin.

      • Dank zurück. Wir sind aus dem gleichen Holz geschnitzt. Sie nur schon besser in Form, denn ich kann von Ihnen lernen.

      • Sie werden es nicht glauben, werte Mitstreiterin, aber ich selbst habe in diesem Blog seit einigen Jahren unendlich viel gelernt.
        Von hervorragenden Analytikern wie @Alter Sack und Onkel Dapte und anderen, die ich hier nicht alle aufzählen kann, die aber ebenso gemeint sind, und von mm selbst, der in seiner Schärfe der Sicht auf den Kern der Probleme eine eindeutige Spitzenposition hält. 🙂

        Ich habe sogar viel über das Christentum gelernt, über das ich eigentlich schon ziemlich gut informiert bin.
        Man lernt nie aus, heißt es in einem Sprichwort.
        So geht es wohl vielen hier. Jeden Tag etwas Neues, etwas leider auch Schreckliches, was man nicht mehr für möglich gehalten hätte.

        Aber eben auch viel Klarheit über die Dinge, die hier so vor sich gehen.
        Durch den mm-Blog habe ich eine Sehschärfe über die aktuelle Tagespolitik entwickeln können, die ich zuvor nicht hatte.

        In diesem Sinne, eine besinnliche und möglichst friedvolle Advendszeit….Ihnen und allen anderen Kommentatoren und Lesern dieses Blogs 🙂

  17. Linke:
    Besser Terroristen als gar keine Flüchtlinge…
    Katina Schubert, eine von den Superintelligenten, bekundet:
    „Es konnte mir noch niemand erklären, warum es so wahnsinnig von Vorteil ist, potenzielle Terroristen abzuschieben. Was ist denn gewonnen, wenn sie andernorts schwere Verbrechen begehen? Der Terror ist längst global“
    Folglich sei es besser, wenn Terroristen bei uns Anschläge verüben, als anderswo.
    So einen Schwachsinn muten die uns zu? Dort in dem Loch( Muslim-Land) aus dem er gekrochen und herausgeboren worden ist, in diesem Loch soll er wieder verschwinden. und seine „Frucht“ verbreiten. Was geht uns diese Ausgeburt der Hölle an, mit deren Entstehung wir überhaupt nichts zu tun haben. Wir lassen doch unser Land nicht kriminalisieren von Fremden und von der Linken?
    https://soundoffice.blog/2017/12/05/linke-besser-terroristen-als-gar-keine-fluechtlinge/#more-5709

  18. Die können es nicht erwarten mit der Rassenvermischung. Jetzt bekommen die Flüchtlinge schon bezahlte Kurse-
    „Wie junge Migranten den Umgang mit Frauen lernen“
    auf gut Deutsch, was muss ich machen um eine Frau zu angeln.
    Natürlich geht es nur um Anmache, denn was sollen die Frauen mit solchen Männern, die zum großen Teil Analphabeten sind, keinen Beruf ausüben, andere Kultur, Steinzeitglauben, anfangen.Von Verantwortung keinerlei Rede. Nur um Befriedigung ihrer Triebe. Und in der Heimat warten schon die anderen Frauen. Fragt ja keiner, ob sie schon verheiratet sind. Polygamie ist ja ihr gutes Recht.
    Es ist eine Frechheit unsere jungen Menschen als „Beute“ Männern zu übergeben, die lauter Tricks lernen, um die jungen, dumm und arglos Frauen herumzukriegen. Über die Gefährlichkeit bei einer Einlassung mit ihnen, wird überhaupt nichts erwähnt. Wie schnell die aus Eifersucht ihren Freundinnen mit „Halsabschneiden“ entsorgen, darüber natürlich kein Wort.
    Wer so etwas begünstigt und dazu noch unterstützt mit unseren Steuergeldern macht sich schuldig am kommenden Leid dieser „Bezirzten“ und deren entstehenden Abkömmlinge.Begünstigung zur Verführung unserer Schutzbefohlenen.

    • Und dann noh AIDS, andere Geschlechtskrankheiten, Krankheiten überhaupt, dies Typen verwenden KEINE Kondome, das ist bei denen unmännlich, egal wie oft das deutsche Gesundheitsamt denen was anderes einbläuen will;
      Und die ganzen Folgen, die Brutatlität dieser Typen, die Primitivität, keine Gefühle überhaupt für Belange von Frauen allgemein, geschweige denn für UNSERE LUXUSFRAUEN.

      Aber das paßt ja alles perfekt in diese Genderagenda, wo kleinen Kindern der Analsex von Kindergärtnerinnen schmackhaft zu machen ist, und man den lieben Kleinen beibringt, wie man Darkrooms in Puffs einzurichten hat, anstatt sie Einsteins Relativitätstheorie oder ähnlich Substanzielles zu lehren.

      Hauptsache das alte Reinrausspiel läuft rund, sonst ist diesen linken Umvolkern erst mal alles andere egal.
      Der Genpool muß weitgreifend verändert werden und das so schnell wie möglich, bevor die Schlafschafe aufwachen.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*