Nürnberg: Mann aus Kamerun schlägt Rentnerin auf Straße fast tot. STASIbook löscht den Bericht.

 

Es sind die von Merkel nach Deutschland geholten islamischen Invasoren, die sich derart an deutschen Zivilisten vergreifen. Damit ist die Hauptschuldige dieses und hunderttausender anderer Verbrechen gegenüber Deutschen Angela Merkel. Ihr muss endlich der Prozess gemacht werden!

Meine Leser wissen, dass ich  normalerweise über solche Vorkommnissen nur ausnahmsweise berichte. Ich sehe meinen Blog als einen, der nicht die Symptome der Verbrechen der Merkel-Regierung beschrEUbt, sondern sich auf die Ursachen konzentriert, die Merkel so handeln lasen wie sie es tut.

Um es mit einem Bild zu sagen: Wenn jemand an einer Beulenpest erkrankt ist, dann berichte ich nicht über jede neu gefundene Pestbeule – sondern beschäftige mich mit der Ursache und der Bekämpfung der Beulenpest.

Der folgende Artikel ist jedoch eine Ausnahme. Ein Invasor aus Kamerun (Tarnname: „Asylant“) schlug auf offener Straße in Nürnberg eine Rentnerin fast tot. Das Ereignis wurde von einem Handy aufgenommen, und sie können sich dies anschauen, wenn sie die Nerven dazu haben.

Doch ist diesem Skandal ist ein weiterer verbunden –  oder exakter: zwei weitere.

1. Nürnberg ist traditionell die röteste Stadt Bayerns. Hier sind die Antifanten, die „Interventionistische Linke“  und früher die linkspädophole linke „Indianerkommune“, die heute noch ihre perversen Ableger hat, zu Hause. Nürnberg ist damit einer der deutschen Hotspots des Linksradikalismus, was für mich identisch ist mit linkem Terrorismus.

2. Der Bericht und er Film wurde aus Facebook entfernt – womit endgültig klar ist, dass Facebook ein Haupt-Instrument der Merkel-Regierung zur Unterdrückung ihrer Verbrechen geworden ist.

Denn das Nürnberger Verbrechen ist wie die hunderttausenden anderen, von islamischen Invasoren verübten Verbrechen gegen Deutsche, in Wahrheit die Folge der kriminellen Politik Merkels – und damit ist Merkel für diese Verbrechen so unmittelbar verantwortlich wie ein Auftragskiller für den Mord an einer Person, die von dem von ihm beauftragten Killer ermordet wurde.

Dazu passt die Meldung, dass 20 Verfassungasrechtler mit dem bekannten deutschen Verfassungs- und Steuerrechtler Kirchhoff an der Spitze in Merkel eine Kriminelle sehen (ich werde dazu in einem der nächsten Artikel Stellung beziehen.)

Nürnbergs Zeitungen berichten über diesen Vorfall nur in verdeckter Form. Sie sind von den Linken genauso besetzt wie die Medien anderer Städte. Jedenfalls ist Nürnberg neben München, Berlin, Frankfurt, Stuttgart und einem weiteren Dutzend anderer Städte ein linker Sumpf, der mit allen exekutiven Maßnahmen trockengelegt werden muss.

Nürnberg neben München Zentrum der bayerischen Linksextremisten

Nürnberger Links-Kriminelle

Neben München zählt in Bayern die Region um Nürnberg zu zentralen Anlaufstellen der linksextremistischen und autonomen Szene. „Vor allem die Städte Nürnberg und Fürth sind in Franken die Zentren“, sagt Markus Schäfert, Sprecher des Bayerischen Landesamts für Verfassungsschutz. Als Beispiel für autonome Gruppierungen nennt er die „Antifaschistische Linke“ aus Fürth sowie die „Revolutionär organisierte Jugendaktion (ROJA)“ in Nürnberg.

Quelle

Deutschland kann nur noch mit einem eisernen Besern gereinigt werden. Die zeit der Worte und Beschwichtigungen sind endgültig vorbei. Es ist alles gesagt. Nun müssen Taten folgen. Die erste Tat muss die Ausschaltung und Entfernung aller Linken von Positionen sein, in denen sie Macht und Einfluss ausüben können. Diese Zeit wird kommen. Die Wahl in Österreich hat gezeigt, dass die Europäer aufwachen.

Michael Manheimer, 17.12.-2017

***

 

Von David Berger

Schockierende Bilder aus Nürnberg: Mann aus Kamerun schlägt Rentnerin auf Straße fast tot

Seit gestern macht ein Video unbekannter Herkunft in den sozialen Netzwerken die Runde, dessen Echtheit nun der „Nordbayerische Kurier“ bestätigt hat. Er schreibt:

„Nachdem er ohne erkennbaren Grund eine Rentnerin in Nürnberg lebensgefährlich verletzt hat, ist ein 23 Jahre alter Mann vorerst in einer psychiatrischen Klinik untergebracht worden. Die angegriffene Frau hat ihr Leben womöglich eingreifenden Passanten zu verdanken.“

Die Bildzeitung weiß mehr, u.a. dass es sich um einen Mann aus Kamerun handelt.

Videodauer. 36 Sekunden

Interessant:

Die Zensurabteilung des linksfaschistoiden Facebook (Facebook speerrtnur islamkritische Kommentare…linke Hasskommentare und Aufrufe von Dschihadisten zum töten von Ungläubigen bleiben unbehelligt) möchte offensichtlich unter allen Umständen verhindern, dass dieses Video bekannt wird. Falls auch Youtube löschen sollte, haben wir selbstverständlich eine Sicherheitskopie, die wir hier hochladen werden.

Anmerkung von Michael mannheimer. Bitte schicken sie mir unbedingt ihre sicherungskopie als kommentar zu. denn yuch Youtube wird dies Video löschen. Danke.

Quelle:
https://philosophia-perennis.com/2017/12/16/nuernberg-kamerun/


Hier einige Kommentare auf der Quelle von David Berger, die zeigen, dass es im Volk kocht:

Wer das löscht hat kein Gewissen und dem wünsche ich alles Übel der Welt an den Hals!
Das Opfer,ob Oma oder ältere Dame genannt ist ziemlich Wurscht,ist Opfer der merkeldiktatur,die gewissenlos unsere Landesgrenzen für sowas aufgemacht hat.
Es ist zutiefst schockierend;ich bin überwältigt von Wut und Trauer.Das verändert uns alle und es ist tragisch.


Die Wut, die sich in mir die letzten beiden Jahre aufgestaut hat, kenne ich aus meinem „früheren“ Leben überhaupt nicht. Das Einzige, was mich diese Zeit gelehrt hat: schlimmer geht immer.


Regt euch nicht auf. Dies ist ein Einzelfall. Nicht sofort eine ganze Ethnie unter Generalverdacht stellen. Das muss man tolerieren. Jeder Import ist – langfristig betrachtet – eine Bereicherung. Wertvoll wie ein Goldstück. usw. usf. . . .

Hier rennt halt ein Neger in einer weißen Unterhose mitten auf der Straße umher und stört sich (vermutlich) an den Äußerungen einer alten autochthonen Frau. (Ob er sie verstanden hat?) Es entspricht nun mal dem Naturell eines Naturburschen, dass man Unliebsamen grundsätzlich erstmal EINE verpasst.

Echt: Ich halt dies hier nicht mehr lange aus. Ein befreundetes Ehepaar ist 2016 nach Ungarn umgesiedelt – unweit des Plattensees. Eine Idylle! Dort leben noch „Menschen“.

Ich werde ihnen nicht folgen. Weil: Dies ist mein Land. Es ist das Land unserer Väter und meine Heimat! Und diese geb ich nicht kampflos auf.

Was werden unsere Enkel – in spätestens 10 bis 15 Jahren – an unseren Gräbern sagen?


Wenn Germoney für die von MehrKill so „geliebten Neubürger“ schon der Himmel auf Erden ist, sollte für ihre „Heldentaten“ auch hier schon der paradiesische Lohn bereitstehen, die irdische Jungfrau – aber die aus Eisen. Wenn wir schon ins Mittelalter abkacken , dann aber richtig.
http://iranbild.de/wp-content/uploads/2014/10/eiserne_jungfrau.jpg


Ich mag das auch nicht mehr hören und lesen,die Erklärung der Lückenmedien wird wieder psychische Störung sein,es müssen sämtliche Irrenhäuser in Afrika und Orient geleert worden sein und alle sind hier gelandet. Grässlich.


Typischer Fall von „kräftiger junger gesunder Mann tritt heldenhaft eine ältere Dame ohne Vorwarnung zusammen und diese landet schwerverletzt mit Brüchen vor allem durch Tritte aus Anlauf im Gesicht im Krankenhaus“.

Von den rot-grünen gibt es dafür jetzt vielleicht das Bundesverdienstkreuz weil die ältere Dame sicherlich eine Nazischlampe ist und im Kampf gegen Rechts sollte man nicht zimperlich sein, – oder was kommt dabei heraus ?

Naja aber zumindestens nur ja keinerlei Bestrafung des Helden, denn wenigstens kann er ja nix dafür das er keinerlei Impulskontrolle besitzt bzw. diese nicht besitzen will und immerhin weiß man doch wie frustrierend es sein kann wenn man als stolzer Afrikaner in D nicht ausreichend gepampert wird. Da muß man doch Verständnis zeigen.
Entsprechende „Gutachter“ werden ihm das sicherlich bestätigen und als Strafe bekommt er die deutsche Staatsbürgerschaft.

Hilfe, mein Abendessen will wieder zurück !


Gute Besserung wünsche ich der Überfallenen.
Es kann mittlerweile jeden zu jederzeit treffen, das ist die erschreckende Erkenntnis nebenbei.
Die nächste ist die, dass es von unserer Regierung offenbar genau so gewollt sein muss, wie auch der offen herausgebrüllte Hass vieler Muslime auf Juden, weil nichts, aber auch gar nichts zu unserem Schutz und zum Erhalt unserer Demokratie unternommen wird, sondern diejenigen, die genau das einfordern, sozial ausgegrenzt, diffamiert und kriminalisiert werden. Das Unrecht wird zum Recht erklärt. Gibt’s tatsächlich demnächst die GroKo, dann wird das Deutschland, wie wir es kannten, endgültig zerstört werden durch Familiennachzug und andere Massenimmigration. Grauenhaft.


Es ist Krieg…und der Feind ist NICHT in dem Video zu sehen.


Mein Papa weigerte sich nach dem „Vorkommnis“ in der Nähe des Finanzamtes Mitte Januar doch mit meinem Mann und meiner Mutti sofort zu gehen.
Nachdem ich ihm dieses Video zeigte und ihn bat es sich doch bitte nochmal zu überlegen, auch weil er herzkrank sei und einen solchen oder ähnlichen Angriff wohl kaum überleben würde, vorzeitig auszuwandern, beginnt er mir zuzustimmen.

Meine Mutti baute sich bereits vor ihm auf und stellte fest, – “ du kommst mit“.

Was für eine ausgemachte Sauerei !
Da wird ein Krieg im Inneren eines Landes gegen ein gesamtes dortiges Volk durch verschiedene importierte hochkriminelle und völlig empathielose Barbaren geführt und die eigene Regierung schwafelt abwechselnd etwas von „Sicherheit hat sich erhöht“ und dann wieder „mit dem Terror müssen wir ab sofort eben leben“ und was der Frechheiten noch so zu haben sind.

Vielleicht hätte die alte Dame einfach mal die Armlänge Abstand einhalten sollen, eventuell hätte eine Blockflöte geholfen oder doch so ein nettes Armband ?

Wer so etwas nicht nur zuläßt sondern auch noch verharmlost bzw. versucht zu vertuschen befindet sich auf derselben Stufe wie dieser u.a. Schläger, Räuber, Vergwaltiger und was uns sonst noch so alles gegen unseren ausdrückliches Willen importiert wurde und weiterhin wird.

Diese Täter sind NICHT verrückt sondern nur frustriert und wollen sich abreagieren.
Wer schon mal längere Zeit in Afrika unterwegs gewesen ist weiß wie enorm niedrig dort die Frustrationsschwelle bei den Leuten liegt, meistens sogar gar nicht vorhanden ist. Dort wird einfach ausgelebt was denen gerade im Kopf herumschwirrt und deshalb geht man – insbesonders als Weiße – niemals ohne bewaffneten Begleitschutz durch das Land. Alles Andere wäre völlig verrückt und würde dort seitens der anderen Schwarzen nur Kopfschütteön hervorrufen.

DIESE Zustände wurden uns importiert und DAS findet unsere Politikergarde auf allen Ebenen auch in der EU toll und lustig.
Jeden Tag das Überleben-Dürfen neu aushandeln. So soll es sein, folgt man den Vorgaben von deutschen Politikern.
Da hat die alte Dame wohl einfach nur Irgendetwas mißverstanden oder falsch ausgehandelt.
Vielleicht ist sie auch noch selbst schuld, oder ?
Seit Monaten sage und schreibe ich das wir uns in einem Krieg befinden, – auf fast allen Ebenen.


Danke, Merkel!


SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

62 Kommentare

  1. Da kocht in einem wirklich unbezähmbare Wut hoch!

    Nur eine gedämpfte Kritik am einleitenden Kommentar: Ist es erwiesen, dass der Verbrecher Muslim ist? In Kamerun bilden die Muselmanen bloss ca. 20% der Bevölkerung; gut zwei Drittel sind Christen, die anderen hauptsächlich Anhänger von Naturreligionen (Wikipedia). Aus Fairnessgründen darf man nicht jede von Invasoren verübte Untat pauschal den Muslimen anlasten, solange die Religionszugehörigkeit des Täters nicht feststeht.

    +++++++++++++
    MM. VOLLKOMMEN RICHGTIG. DAHER HABE ICH AUCH MIT KEINEM WORT ERWÄHNT, DESS DER KAMERUNER MOSLEM IST. OB MOSLEM ODER NICHT. WER SICH ALS ASYLANT SO AUFFÜHRT, GEHÖRT A) WEBGEN SCHWERER KÖRPERVERLETZUNG IN DEN KNAST UND B) DANACH SOFORT UND FÜR IMMER ABGESCHOBEN.
    ++++++++++++++++

    Nicht zum ersten Mal weise ich auf diesem Blog darauf hin, dass die Gefahr nicht nur die Islamisierung ist, sondern in noch höheren Grad die Umvolkung. Im Prinzip hat ein Kameruner gleich welcher Konfession hier nichts zu suchen, es sei denn, er komme als

    a) Student (der nach Studienabschluss heimkehrt und seine in Deutschland erworbenen Kenntnisse seinem Heimatland zur Verfügung stellt),

    b) Diplomat

    c) Inhaber einer Kaderstelle (was bei Schwarzafrikanern herzlich selten vorkommen dürfte),

    d) Besucher, der, wenn sein Visum ausläuft, freiwillig heimkehrt. Damit er überhaupt eines erhält, muss er ein Rückflugticket sowie den Nachweis vorlegen, dass er ausreichende Mittel zur Bestreitung seines Aufenthalts besitzt. So ginge das in einem normalen Staat zu.

    • @ carl sternau von rodriganda

      Im vorigen Artikel habe ich „unseren“ Bundestags-Senegalesen aus Halle vorgestellt.

      Ich möchte daher Ihren Kommentar um Unterpunkt a)/a.1.1. ergänzen:

      Hier hat NIEMAND zu studieren, der nicht volle Studiengebühren bezahlt und seinen gesicherten Unterhalt vorher umfassend belegen kann, sprich hier niemandem den Arbeitsplatz oder Jobplatz streitig macht, und der nicht zuvor eine ERFOLGREICHE NACHPRÜFUNG (ohne Wiederholungsmöglichkeit) auf dem als derzeit höchsten Schwierigkeitsgrad beurteilen BAYERISCHEN ABITURNIVEAU in DEUTSCHER SPRACHE nachweisen kann.

      Ich habe diese hier eingewanzten Auslands-„Studenten“-Afrikaner, die dann hier einheiraten und sich den deutschen Paß von der SPD und den Linken zusätzlich als Doppelpaß ausstellen lassen und dann anschließend in unserem BUNDESTAG als Schriftführer oder sonstige ABGEORDNETE herumschmarotzen, derartig und sowas von SATT, das kann ich gar nicht beschreiben.

    • es ist völlig egal ob moslem oder satan.

      wichtig ist das uns unsere politmafia uns das aufbruckt.
      und wer das nicht bemerkt, der gehört ins krankenhaus.

    • Angeblich soll er Student sein.
      Ich bezweifle das jedoch, da sein Auftreten und seine Tat nicht für Intelligenz, sondern für extreme Zurückgebliebenheit sprechen.

  2. Zur Beulenpest…. außer den beschriebenen Verbrechen wird TATSÄCHLICH die Gefahr dieser immer noch weit verbreiteten Pestkrankheit immer wahrscheinlicher, wenn derartig viele Menschen aus solchen Gebieten hier ununtersucht, ohne Kontrollen und daher auch ohne Quarantäne hier einmarschieren.

    Das würde eine ungeheure Anzahl an Todesopfern fordern, wenn sich diese vom
    Rattenfloh übertragene Beulenpest bei uns breitmachen würde.

    Ich spinne?

    DAS war letztes Jahr in Madagaskar.
    Rein statistisch: wieviele Afrikaner aus dieser Region sind inzwischen hier?
    Und die Hauptfrage: Wissen das die Ratten und die Flöhe, daß sie hier Einreiseverbot haben?

    https://www.stern.de/gesundheit/pest-heute-madagaskar-gefahr-6903318.html
    Gefahr durch den Schwarzen TodDie Pest stirbt nicht mal im Grab
    Im Laufe der Geschichte tötete die Pest Millionen von Menschen – und ist bis heute nicht ausgerottet. In Form von Biowaffen könnte sie Menschenleben weltweit bedrohen.

  3. Bei dem Video ist ja auch noch ein Aspekt sehr wichtig für die Maasi-Kahane-Stiftung und deren willigen Vollstrecker Zuckerböck von Fratzenbuch:

    Die Staline im Berliner Bunker will ja ausdrücklich unser DEMOGRAPHISCHES PROBLEM, insbesondere den daraus erwachsenden Fachkräftemangel im Bereich der ALTENPFLEGE durch solche properen Kerlchen, wie da oben einer in Aktion zu erleben ist, decken.

    DAS ist meiner Vermutung nach der Hauptgrund für das schnelle Verschwinden genau dieses Videos. Das könnten dann doch noch ein paar der heutzutage auch in den sozialen Medien vertretenen Senioren mitkriegen. Und SIE wird hauptsächlich von dieser Altersgruppe gewählt, gerade weil sie diesen Blindschafen die SICHERUNG DER RENTEN durch dieses FACHARBEITER verprochen hat.

    Daher weht der Wind.

  4. Der Fall dieser Rentnerin ist kein Einzelfall. Ab wievielen solcher Übergriffe ist es dann kein Einzelfall mehr? In mir kocht auch unbändige Wut hoch. Wir sind im eigenen Land nur noch notwendiges Übel, das die Zuwendungen derer erwirtschaften muss, die uns abschaffen. Herrscht in Kamerun eigentlich Krieg? Und warum sind diese schwerkriminellen Typen eigentlich immer psychisch krank? Was für ein Hohn wirklich psychisch kranken Deutschen, die sich mehrheitlich nicht so benehmen, gegenüber. Ob jetzt wohl unsere „ich betreue Flüchtlinge“ – Gutmenschen mal zur Besinnung kommen ob dieser gehäuften Verbrechen an uns?
    Ja, die Merkel-Clique und ihre Anhänger, die uns so etwas als „toll, wir brauchen diese Leute“ antun, sind schuld an diesen Zuständen. Diese Tat und alle anderen Taten, die man uns antut, sind nur die Auswirkungen einer verbrecherischen Politik.

  5. @ eagle 1
    die PEST kommt auch in Indien und in Algerien (!) vor.
    @ MM
    Eiserner Besen – das ist sehr eindeutig. Neben MÜRKÜL bitte den Ober-Säufer DSCHUNCKER nicht vergessen; dann alle anderen Kakerlaken.

    • esagle1: Aber solche Richter bestimmen erst recht nicht, was Recht ist. Diese vergammelte Justiz hat schon vor ein paar Jahren überlegt, ob Ehrenmord eigentlich Mord ist und ob man da rechtlich etwas beachten müsste. Und jetzt hat diese vergammelte Justiz das endgültig mit solchen Urteilen festgelegt. Und sie haben auch festgelegt, dass diese – hauptsächlich im Islam – abartigen Verbrechen normal sind und jeder umgebracht werden darf, sollte diesen Typen etwas an ihren Mitmenschen nicht passen. Ob diese Verbrecher-Justiz eigentlich noch ein wenig weiter denkt als von der Tapete zur Wand? Wie werden sie reagieren, wenn sich diese Mörder an die Frauen und Kinder der Richrer halten und diese umbringen? Werden sie dann auch noch herumsäuseln, dass diese irren Mörder ja gar nichts dafür können?

    • An dieser Stelle erhebe ich Einspruch.

      Schuldunfähigkeit können Sie googeln.
      Wer wegen einer Psychose oder Drogen oder anderen Faktoren unzurechnungsfähig ist, kann nicht wegen einer Tat verurteilt werden.

      Im Fall des Türken sehe ich 2 entscheidende Fragen:
      1. Wenn der Psychiater recht hat, darf der Türke nicht wegen Mord oder Totschlag verurteilt werden, er muss zwingend freigesprochen werden.

      2. Wie werden die Bürger vor dem Türken geschützt ?
      Jedem ist klar, dass man diesen Türken lebenslang einsperren muss.
      Wegen Mord geht es nicht.
      Aber wegen der Psychose schon, denn er stellt eine Gefahr für die Mitmenschen dar.
      Von Bekannten, die Juristen sind, wird mir gesagt, dass so ein Täter wie dieser Türke lebenslang in der geschlossenen Psychiatrie weggesperrt bleibt.

      Sollte das stimmen, bin ich damit zufrieden. Hauptsache, er kommt nie wieder frei.

      Bei dem Kameruner in der Unterhose könnte es ähnlich aussehen.
      Oder geht ein geistig gesunder Mensch bei dieser Kälte in der Unterhose und barfuss auf die Strasse und greift eine Rentnerin an ?

      Als ich das Video angeschaut habe, kam mir der Gedanke, dass ich für diesen Schwarzen die Todesstrafe zurückhaben möchte.
      Wir können uns auch die Gerichtsverhandlung sparen, weil jeder auf dem Video sieht, was los ist.
      Festnehmen. An die Wand stellen. Anlegen. Feuer frei.

      Damit würden wir uns Millionen Euro für Gerichtsverfahren und Haft oder Psychiatrie ersparen und es würde Gerechtigkeit walten.

      Obwohl ich Kriegsdienstverweigerer bin, würde ich mich für das Erschiessungskommando freiwillig melden.
      Dasselbe gilt für den Türken.

    • der grösste irrsinn ist, das solche leute wie S zwar die nachricht verbreiten, aber selbst nichts dagen tun.
      nichts für ungut!

  6. Seltsam: wieso denke ich beim Anblick solcher brutalen Import-Kreaturen in letzter Zeit immer öfter an ein Gewehr mit Zielfernrohr?

    Etwa, weil mir das im gegenwärtigen gutmenschlich blöden Schlachthofwahn die einzige Rettung meiner Familie und Freunde zu sein scheint?

  7. MM: Für jedes deutsche Opfer bitte eine (Graphik-) Kerze anzünden und symbolisch gegen die Neunziger-Retro-Gutmenschen-Lichteretten halten, die einst so medienwirksam für die handvoll ausländischer Opfer gebildet wurden. Bin gespannt, wie schnell die unsrige die der linksgrünen Psychos überholt und wann das Anti-Rapefugee-Muslimen-Licht den gesamten Erdball umspannt..?!

    • @ Volksschaden973 sagt:
      17. Dezember 2017 um 10:14 Uhr

      MM: Für jedes deutsche Opfer bitte eine (Graphik-) Kerze anzünden

      ————————

      für jedes opfer eine privatadresse eines deutschen richters ins netz setzen

  8. Wären wir Tiere, wäre der TIERSCHUTZ längst eingeschritten gegen das, was uns diese Politiker-Clique um Merkel antut – so aber müssen wir uns als MENSCHEN jede Schandtat Merkels, unterstützt von ihren faschistischen Medienhuren von der Frankenpost zum Mister Sackerbörg, bieten lassen!

    Hätte in Nürnbergs Innenstadt ein Krokodil auf offener Straße ein kleines Hündchen angegriffen – die Bilder hiervon würden bestimmt auf allen Kanälen „mitleiderregend“ ausgestrahlt und DIESELBEN Schandpolitiker, die diesen völkermordartigen Angriff zu vertuschen versuchen, würden in die Kamera grinsen und einen besseren Schutz von Hunden vor Krokodilen „zusichern“!

    Aber als MENSCHEN, die von Merkel einem völkermordartigen Dauer-Pogrom ausgesetzt werden, müssen wir uns sogar noch verhöhnen lassen von irren – oft weiblichen! – Verbrechern (man denke an die vielen KZ-Aufseher_Innen!) wie dieser unsäglichen REKER: wir möchten doch gefälligst bunte Armbändchen anlegen, wie seinerzeit die Juden ihren „Stern“, damit die Kriminellen auch gleich sehen, wo „Frischfleisch“ lockt!

    WER reißt dieses „TOLLHAUS Doischelan“ endlich ein und erfindet den deutschen Rechtsstaat neu? Nur die VOLLSTÄNDIGE „ENTSORGUNG“ des Berliner Altparteienkartells kann noch Abhilfe schaffen, denn:

    Bereits „die Forderung, endlich wieder DIE BESTEHENDEN GESETZE ANZUWENDEN, treibt den Altparteien die Schamesröte ins Gesicht.“

    http://mmnews.de/politik/39980-neues-aus-dem-tollhaus

  9. Nicht zu fassen was hier auf unseren Straßen abläuft.

    Es ist genau wie bei früheren Feind-Invasionen. Erst dringt der Feind ein und dann schlägt er zu. Früher drangen sie per bewaffneter Armee ein und heutzutage mit hinterlistiger Lügnerei von Verfolgung u.ä. Märchen. Da hilft keine Umerziehung per „Integrationskurs“ so wie es die buntverstrahlten Reinlass-Politiker planen. Genetisch bleiben diese Invasoren IMMER unsere Feinde. Es ist in Denen einprogrammiert mit Gewalt unsere Gebiete einzunehmen und sich dann darauf ungebremst zu vermehren bis alles völlig überbevölkert ist und im Krieg versinkt. Genau wie es in deren Ländern ist wo sie herkamen.

    Also „grundlos“ hat dieser Neger NICHT versucht die arme alte Frau tot zu schlagen. Der Grund war wohl daß sie eine DEUTSCHE ist und WEIS ist und er womögl. dachte daß sie somit viel GELD hat. All das was dieser Neger nicht hat. Somit geschah diese Tat höchstwahrscheinlich aus NEID. Wie VIELE Taten dieser Figuren. Wenn nicht sogar ALLE. Alleine das EINDRINGEN geschieht aus NEID. Die denken wir haben landschaftlich schönere Gebiete als sie oder auch mehr Geld weil wir alle Arbeit haben. Wenn diese Figuren wüssten daß es 3 Millionen Arbeitslose hier gibt.
    Jeder dieser eingedrungenen Figuren da draußen ist eine Gefahr für die deutsche und europäische Bevölkerung. Jeder dieser Invasoren kann ganz plözlich AUSRASTEN und zum Mörder an unserer Bevölkerung werden. Man darf keinen dieser Figuren mehr auf unsere Straßen lassen. Knastet sie ALLE ein bis zur ABSCHIEBUNG.

    • Germane: Wir haben nicht drei Millionen Arbeitslose – das ist nur die geschönte Zahl, die man uns mitteilt, denn es werden einige Arbeitslose herausgerechnet, damit wir – angeblich – am besten in der EU mit den wenigen Arbeitslosen die wir haben (Achtung: Ironoe), dastehen. Real haben wir mindestens 8 Millionen Arbeitslose. Wir werden, was die Arbeitslosenzahlen angeht, genauso belogen und hereingelegt, wie in allen anderen wichtigen Bereichen unseres Lebens auch.

    • Ich bestreite dass dieser Schwerstkriminelle ein Neger ist.
      Neger ist die Bezeichnung für eine Ethnie.
      Dieser hier ist bestenfalls ein Nigger.
      Abschaum unterster Provenienz.

  10. Es ist durch diplomatische Afrikander aus Genf bekannt, daß Afrika seine Gefängnisse, Spychische Krankenhäuser aus Kostengründen vorzeitig an Europa entsorgte u. deren Überfahrten bezahlte ! Selbstverständlich waren u. sind auch Etablierte Deutschhassende BRD-Politiker sehr interessiert solche goldwerten Müßiggänger auf Lebenszeit in der BRD auf kosten der malochenden Dt. Werktätigen
    eine umsorgte, sichere kuschelige Neue Heimat zu bieten !

  11. Apropos Beulenpest: Mein Mann brachte gestern Paprika nach Hause. Nachdem ich gelesen habe, daß sie aus Marokko kamen, habe ich aus Vorsichtsmaßnahmen in den Mülleimer geschmissen. Fremdes faßt man nicht an, spricht man nicht an, lädt es nicht ein. Es reicht langsam. Das sind keine Gäste, das sind fremde Soldaten.

    • Richtig gehandelt. Beim Einkauf achte ich generelal darauf, dass nichts aus den Maghreb-Staaten oder Spanien auf meinen Tisch kommt. Ich muß zu Weihnachten keine Erdbeeren essen.
      Und Giftbomben die man Mandarinen nennt gleich garnicht.

    • Militär ?
      Welches. Das Siffgrüppchen der von den Laien etwa ?
      1 Zug ( 40 ) russischer Wehrdienstleistender würde einem ganzen Balillon ( 300-600 )dieser Weicheier das Laufen beibringen.
      Und wie……

  12. In Berliner „Kreisen hält sich hartnäckig das Gerücht, dass die Hochverräterin bereits vorgestern per Flugzeug Deutschland verlassen haben soll.
    Angeblich soll es finanziell richtig schlecht aussehen (was angeblich der wahre Grund für den Rückzug von Schäuble aus dem Finanzministerium gewesen sein soll!), und das wird nun bekannt werden.
    Wenn das Volk nun erfährt, wie es mit den diversen Rettungsschirmen und den Invasionskosten um sein Vermögen und um seine Zukunft betrogen wurde, ist das mehr als ein guter Grund schnell zu flüchten. Wir dürfen gespannt sein was uns die nächsten Tage bringen. Es ist eine Stimmung wie 89, wo man von den Ereignissen regelrecht überrolt wurde.

    • Das ist in der Tat ziemlich „dura“ das Lex.

      🙂

      Die vollmundigen Töne von Gutmenschen ins Sachen Engagement in der „Flüchtlingshilfe“ verstummen auch langsam.

      Heute stolperte ich ungeplant in eine „Bergpredigt“. Ein Pfarrer hielt eine Messe unter freiem Himmel in der Natur.
      Er war hörbar aus Osteuropa. Und das Vaterunser wurde genauso gebetet, wir IMMER. 🙂

      Schätze, bestimmte Dinge kriegen die NIE in den Griff, egal wie sies versuchen.
      Das ist wie mit den Südtirolern, die von der italienischen Regierung damals gezwungen wurden, ihre Muttersprache nicht mehr zu lesen, sprechen und nicht mehr darin unterrichtet zu werden, alles nur noch Italienisch.

      Die Südtiroler haben sich da bis heute nicht dran gehalten.
      Die meisten Pfarrer werden das ebenso halten. 😉

      Schönen 3. Advent noch.
      Auch an alle anderen Mitkommentatoren und Leser, sowie den Blogkapitän natürlich auch.

  13. „Tausende Akten belegen: Anis Amri wurde viel stärker überwacht als bisher bekannt“
    https://www.focus.de/politik/deutschland/medienbericht-tausende-akten-belegen-anis-amri-wurde-viel-staerker-ueberwacht-als-bisher-bekannt_id_7992161.html

    „Polizei und Geheimdienste haben den Attentäter vom Berliner Weihnachtsmarkt, Anis Amri, nach Recherchen der „Welt am Sonntag“ viel früher und intensiver überwacht als bislang bekannt. Dies gehe aus Tausenden Akten, Dutzenden V-Mann-Berichten und den Protokollen von Telefon- und Internetüberwachungen hervor, die dem Blatt nach eigenen Angaben vorliegen.“

    „Ströbele spricht von „unterklärlicher“ Nicht-Festnahme“

    Pruuuuuust, „STRÖBELE“ 😆 was hat denn dieser popelgrüne REINHOLER hier zu melden? Lebt dieser alte Hanfgreiß denn IMMER noch??? Der und seine buntbekiffte Mischpoke haben mit ihrer geistesgestörten Gutmensch-Politik ( „Sonne, Mond und Sterne. Friede, Freude Eierkuchen“ ) solche Islam-Spinner doch erstmal hier erst REINGEHOLT.

    Tja, Überwachung ALLEIN hält Niemanden auf. Beim geringsten Verdacht muß so ein Islam-Virus sofort FESTGESETZT werden. Das deutsche Immunsystem ist noch nicht sonderlich schlagkräftig. Aber gut, am Anfang einer Infektion ist der todbringende Erreger IMMER im Vorteil. Kommt durch den Überraschungseffekt. Aber das ändert sich. Dauert leider IMMER zu lange. Man sollte durch durch die richtige Pflege für ein funktionierendes Immunsystem sorgen. Haben Deutschlands Politiker leider versäumt. Oder aber im Falle von Links-Rot-Grün wurde es sogar noch ABSICHTLICH geschwächt. ( Abbau von Polizei, Millitär, oder deren Befugnissen ). Tote Menschen sind das Ergebniss.

  14. Ich habe das Video gestern gesehen. Ich kann vor Wut kaum schreiben! Unsere eigene Regierung möchte einen Bürgerkrieg, in dem wir gegen SOLCHE INVASOREN verlieren sollen! Da das deutsche Volk durchgegendert und schwach ist, jedenfalls zum größten Teil, wird es, falls es wirklich so kommt, sehr viele deutsche Opfer geben. Ich gebe zu, meine Angst wird immer größer!!! Auf Hartgeld steht heute, dass Merkel und andere Politiker gestern abend geflohen sein sollen. Es gäbe einen Videobeweis. Habe mal bei n-tv geschaut – also falls es stimmt, dann bringen die (natürlich) nichts darüber, denn es soll ja verschleiert werden so lange es geht. Angeblich machen morgen die Banken nicht mehr auf. Alles Gerüchte? Ich weiß es nicht. Ich weiß gar nix mehr…..

    • @ insomnia

      Das wäre zu schön, um wahr zu sein, wenn DIE endlich abgehauen wäre.

      Deshalb glaube ich das nicht. Es wäre einfach zu phantastisch.

      Etwas anderes aber frage ich mich seit ich das Video gesehen habe:
      WER hat es aufgenommen und WARUM?
      Kann es sein, daß sowas gestellt ist?
      Bestellt vielleicht auch noch, und bezahlt womöglich, damit so ein Video irgendwie zuuuuuufällig gerade im richtigen Augenblick aufgenommen werden kann?

      Ich glaube nicht sehr gerne an solche Zufälle.
      Warum hat der Kamerunter diese seltsame Unterhose an.
      Kommt er aus der Klapse? Haben die ihn da freigelassen?
      Bei uns wäre das kaum möglich, weil man aus Anstalten immer ordentlich angezogen rauskommt.

      Ich habe mir das Video ein paar mal angeschaut. Immer wieder.
      Es wirkt an manchen Stellen eigenartig künstlich. Fast surreal.
      Ist nur so ein Gedanke…

      Der armen Frau ist das egal, sie hat den Schaden und wird sehr lange daran zu leiden haben.

  15. Bitte abstrahieren; vollumfänglich illegaler, postmarxistisch-europäistisch importierter Moslem-Negroide ermordet(republikanisch-christliche Auslegung) im öffentlichen Raum aus exzeptionell contrahumanoider Impetus heraus einen besonders schutzwürdigen, zumal dem Staatsvolk per regelmäßiger Definition zugehörigen Menschen. Diese, in der Summe verwandter rassistischer Delikte verfassungsfeindliche Lebenswirklichkeit in der Bunten Republik Kanakien GmbH (ungleich Bonner Deutschland) wird seitens der liberalextremistischen Berliner Einheitsfront geduldet,gefördert und – auf Seiten der klinisch auffällig organkriminellen Subjekte unter dieser – gefordert.

    In der Praxis bedeutet das, die AfDeutschland entschieden zu unterstützen und gegenüber messernden versorgungssuchenden Bestien die 32-35er StGB- Handreichungen mit äußerster Effizienz sowie ausreichend rücksichtloser Finalität auszukleiden.

  16. „Auf Hartgeld steht heute, dass Merkel und andere Politiker gestern abend geflohen sein sollen. Angeblich machen morgen die Banken nicht mehr auf. LOL

    Glaub nicht jeden Scheiß!

  17. Selbstverständlich ist die alte Schlampe schuld

    Durch ihre aggressiven, provozierenden Blicke fühlte sich der Gast herausgefordert. Wie das bei kurzen Hosen so üblich ist, hat sich sein „bestes Stück“ auch noch abgezeichnet und die alte Schrulle fing an zu seibern, und da hat er sie – völlig zu recht- „durchgeschüttelt“ und dabei ist sie umgekippt. Und damit sie nicht ohnmächtig wird und der Kreislauf zusammenbricht hat sie einen leichten Tritt unter das Kinn bekommen.

    Einwandfrei ein Fall für Freispruch zu Lasten der Staatskasse

  18. Es kocht im Volk? – Aber leider nur in Kommentarspalten, sozialen Netzwerken und Foren. Auf der Straße macht sich dieses Kochen, denn da sollte es sich äußern, leider nur gegen Rechts oder gegen angeblichen Rassismus bemerkbar.

    Aber der Unterhosenmann ist schon krass. Doch auf mich macht das ganze den Eindruck, dass der Kameramann mit dem Unterhosenmann unter einer Decke stecken und es eine verabredete Aktion war, willkürlich die nächstbeste Person zu attackieren, um das Video zu veröffentlichen. Was damit demonstriert werden sollte, sei dahingestellt.

    Aber er ist wahrscheinlich auch einer der zahlreichen kriminellen Gewalttäter oder psychisch kranken, der in seinem Herkunftsland unter der Auflage nach Europa zu gehen aus dem Knast oder der Klapsmühle raus gelassen wurde.

    Nun hat ja dieser Innenminister verheißungsvoll verkündet, dass in diesem Jahr weniger als 200.000 Invasoren im BRD-Land aufgelaufen seien. Aber ist das nicht nur die halbe Wahrheit? Es ist doch wohl ziemlich sicher, das wir in diesem Land mit hoher Wahrscheinlichkeit weitaus mehr als 200.000 Neubürger zu verzeichnen haben, wenn man die zig Familiennachzügler dazu rechnet, deren Anzahl nur schwer zu ermitteln ist, weil sie keinen eigenen Asylantrag stellen müssen und somit nicht in der Asylstatistik erfasst werden.

    Doch es ist eben alles nur Augenwischerei.

    • Sehen Sie, werter SoundOffice,

      Ich habe auch sofort an die Rolle des Kameramannes bei der ganzen Aktion gedacht.
      Woher kommt der und warum steht er genau auf dieser Brücke, von wo aus man so einen guten Überblick hat. Und hat er vielleicht etwas springen lassen, um den völlig desolaten und vermutlich drogenabgefüllten Kameruner gut in Szene setzten zu können?

      Der Unterhosenmann wirkt in der Tat wie ein schlechter Laiendarsteller in „action“.

  19. Erschütternd
    Gefahr der Unterschätzung!!Verhaltensweise des Aggressors
    er tändelt in Unterhose bekleidet relativ unentschlossen zur betagten körperlich
    eingeschränkten Dame hin -!-steckt sie blitzschnell mit vorschnellender Faust nieder.! ——wendet sich ab.!…man denkt jetzt lässt er das Opfer in Ruhe,
    dass hilflos unter Schock am Boden liegt…..
    —dann! kehrt er um und tritt wie wahnsinnig blitzschnell mit immenser Kraft
    auf den Kopf der Frau mehrmals ein mit unfassbarer Grausamkeit wie auf einen Fussball !!
    Die ( Todes(schreie der Frau interessieren ihn nicht..,.!!,..
    1.diese Afrikaner werden unterschätzt
    2. viele sehen freundlich aus ,wirken verspielt und wir wissen nicht wie sie innerlich ticken….
    3. sie sehen in uns keine beseelten Menschen…die Gedanken des wahren Christentums ihnen total fremd…..
    4. sie kommen hierher um sich zu holen was sie brauchen…Punkt
    Und wenn man sie früh 6Uhr z.B. an der S-Bahn sieht muss man um sein Leben und das der Angehörigen ,die auch Arbeitswege u.s.w. haben ,große Angst haben !!!!
    wenn die Frau dass überleben sollte …ist sie ab Halswirbel-Atlas gelähmt!!!!

    • Cyborgs. Hmmm.

      Ganz am Anfang der Invasion tauchten auch ein paar sehr schlecht gemachte Provokations-Videos von einem stark Pigmentierten auf, der unsere Kultur offen und saudämlich lachend verspottete.
      Die waren hundertprozentig gefaked.

      Bei diesem Video bin ich mir nicht sicher.
      Aber irgendwas stimmt da nicht, das läuft wie nach Regie ab.

  20. Ist das nicht erst vor ein paar Tagen passiert? Dann frage ich mich, warum läuft da ein wärmegewohnter Dunkelmensch in einer Turnhose rum.
    Er schlägt urplötzlich hart und gezielt zu. Es muß keine alte Frau sein, da geht wohl jeder erst einmal zu Boden. Nach einer kurzen Bedenkzeit tritt er dann auf die am Boden Liegende ein.
    Eingewiesen wurde der Negroide in die Klappsmühle, nicht in Untersuchungshaft.

    Dieser Fall zeigt exemplarisch, daß unter den Eroberern Geisteskranke sind, die noch dazu äußert brutal gegen Menschen vorgehen. Jeglicher Anstand, jede Ehre, jede Empathie geht diesen Schatzsuchenden ab. Wir haben es längst mit einer neuen Spezies zu tun, die alle bekannten Regeln mißachtet, buchstäblich mit Füßen tritt. Und wir reagieren nicht darauf, beschimpfen sogar die, die sich entrüsten.

    Ist der schwarze Barbar nicht schon vorher aufgefallen? Werden nun wie im Fall Amri nach und nach die Informationen an die Öffentlichkeit kleckern?

    Wie geht es jetzt weiter? Ich darf mal vermuten, dieser außen wie innen rabenschwarze Mensch wird noch ein bis zwei Millionen Euro kosten, wenn er nicht dahin abgeschoben wird, wo er vermutlich herkommt: aus einem Gefängnis oder einer Irrenanstalt seines Heimatlandes. Und nein, Verantwortliche werden nicht zur Rechenschaft gezogen werden.

  21. Minus 20 Grad und mehr wünsche ich mir, dann wollen wir mal sehen wie lange diese Bestie es aushält bis ihm der Döddelheimer einfriert, Welt gerettet :-).

    Sie sind was sie sind: FEIGE HUNDE!!
    Sobald mal, und das hoffentlich bald, Gegenwehr kommt,
    dann dürfte es anders aussehen.

    Hoffentlich zieht mal ne aufgewachte Omi zufällig ne 357er und dann diesen letzten Blick von dieser dämlichen Bestie aufgenommen, einfach köstlich.

    RAUS MIT DIESEM ABSCHAUM AUS UNSEREN GELIEBTEN VATERLAND
    GEHT!! IHR ELENDIGEN SOLANGE IHR NOCH KÖNNT….denn EUER Untergang ist gewiss.

    Wut, Zorn oder was auch immer, sind noch die geringsten Emotionen die ich bei solchen kriminellen Bestien empfinde.

    Ihnen Herr Mannheimer und alle anderen Patrioten wünsche ich einen schönen dritten Restadvent und haben Sie alle schöne Tage und möge uns vieles erspart bleiben.
    Obwohl: Nach allen bisherigen Anzeichen man doch sagen könnte:

    Es liegt was in der Luft 😉

    Rechnen wir stets mit dem schlimmsten – ich weiß, es ist schon schlimm genug anscheinend für einige aber noch nicht schlimm genug -, hoffen aber dennoch das Beste 🙂

    Oohh wie ich DIESE mitleidslosen verkommenen Bestien hasse….
    Hätte nie gedacht das man so dermaßen hassen kann.

    Zurück zur Ruhe hoffmamal, ab ins Zillertal…..

    Alles Gute, schöne Tage für @alle und kommt gut und wohlbehalten drüben im achtzehner an 🙂

    HG
    Didgi

    • Ihnen auch, werter Didgi, einen schönen Restadvent.

      Die Wut, die Sie ausdrücken, die ist der erste Reflex, wenn man so etwas sieht.
      Und sie ist richtig. Aber ich habe wie erwähnt, gewisse Gedanken, die die Art betreffen, wie dieses Video entstanden ist und WARUM.

      Das entlastet den Täter selbstverständlich in keinster Weise.

      • Aber ich habe wie erwähnt, gewisse Gedanken, die die Art betreffen, wie dieses Video entstanden ist und WARUM.

        ——————————–

        Ja das verstehe ich, ging mir genauso.

        Man könnte auch das Video stellvertretend dafür sehen welch unsägliches kriminelles Potenzial, skrupellos in unser Land gewollt importiert wurde.

        Diese Wut….
        ….ich mag sie gar nicht…..zeit sich dem positiven zuzuwenden…..zum Jahresausklang 😉

        Und Dankeschön, auch Ihnen werter eagle und Ihren liebsten wünsche ich schöne besinnliche Tage…..uns allen 😉

        HG
        Didgi

  22. „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!“

    Katrin Göring-Eckardt (die Grünen)
    ———————————————————————

    AfD – Prof. Dr. Jörg Meuthen vs. Ska Keller (Grüne) – Willkommenskultur vs. Abschottung

    ca 14 min.

  23. 🙂 🙂

    AfD – Dr. Rainer Podeswa: „Sehr geehrte Muslime und sehr geehrte Nicht-Muslime“

    ca 7 einhalb Min.

  24. So auf diese Art und Weise sollen Martin Schulz’s und MerkeL’s Neger Mudschaheddin Deutschland’s Demographische Probleme Gewaltsam lösen !!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=jvMzva4G3PI

    Der Sohn des Bayerischer Innenminister Joachim Herrmann (CSU) ist Mitglied in der LINKEN ANITFA und Islamischer Salafisten !

    http://www.sueddeutsche.de/bayern/rappender-ministersohn-herrmann-freundschaftliche-beziehungen-1.1519229

    http://www.bild.de/politik/2011/joachim-herrmann/jakob-als-gangster-rapper-jackpot-internet-you-tube-15620806.bild.html

    Der Bayerischer Innenminister Joachim Herrmann (CSU) ist der Ralf Stegner der CSU !

    Martin Schulz’s und MerkeL’s Neger Mudschaheddin haben den Befehl bald gegen Uns Deutsche Los zuschlagen und auch hier in Deutschland solche Kriegsverbrecher zumachen um die Letzten Deutschen zu beseitigen und den Lslamitischen Totalüberwachungspolizeistaat auszurufen der von der EU und OIC ferngesteuert wird !

    https://michael-mannheimer.net/2017/12/04/ehem-nigerianischer-kultusminister-christen-wurden-von-lybischen-moslem-gefangengenommen-und-dann-wie-kebab-gegrillt/#comment-267982

  25. Als hätte ein Dämon von ihm Besitz genommen und seinen Körper benutzt, um Menschen zu attackieren.
    Ich bereue das ich mir dieses Video angeschaut habe. Dieser Hass, Gewaltbereitschaft in Angst leben zu müssen, unerträglich.

    • Naja, es ginge auch weniger mysthisch oder dramatisch.
      Vielleicht hat ihm jemand ja Kohle angeboten. Das der Typ nicht ganz klar ist, sieht man ja unschwer.

      WER ist nämlich der „Zufallstreffer“ an der Kamera? Und wieso hält er schon im Vorfeld dieser Tat so lange genau auf diesen Unterhosenmann?
      Ein paar kleine Ungereimtheiten gibt es da.

      Was aber dem armen Opfer überhaupt nichts bringt. Daher ist es auch nicht so wichtig, das zu klären.
      Bezeichnend ist auch dieser Versuch, dieses Video geheimzuhalten.

      • Etwas geheimzuhalten, Spuren zu verwischen, wie jeder weiss, die Spur führt zum Täter. Niemand darf also erfahren dass man überall jederzeit getötet werden kann, denn dann würde sich jeder bewaffnen.
        Halbnackt in der Kälte spazieren, und wehrlose Menschen angreifen, eine böse Kultur, oder die andere Theorie, Cyborgs.

    • Ihrem Nick nach zu urteilen sollten Sie doch wissen, was gegen solchen Abschaum final hilft:
      z.B. Lapua.338
      Wir haben zu meiner Zeit bei Schorsch Lebers Trachtengruppe noch mit dem Bajonett an Strohsäcken trainiert.
      Den Finger krümmen kann man auch mit Rheuma und Gicht noch.
      Wenn die Augen noch ok sind macht das Sinn. Bumm.

  26. Der Mordanschlag mit einem Messer von hinten gegen Greg Classen (Lausitzer Füchse) in Dresden wird bis zum heutigen Zeitpunkt von ALLEN Medien totgeschwiegen! Sicher erfreut sich der Täter unbehellidt geblieben zu sein.
    Sicher ist für mich auch, dass sich die alimentierten Einwanderer von der gesamten LINKEN SZENE zu solchen Verbrechen geradezu ermuntert fühlen !

Kommentare sind deaktiviert.