16-jähriges deutsches Mädchen im Hochschwarzwald von drei schwarzen Immigranten brutal sexuell angegriffen. Polizei bittet um Hinweise aus derBevölkerung




KEIN DEUTSCHER GLAUBT HEUTE MEHR AN DIE STAATS-LÜGE VOM „EINZELFALL“

Das ist wieder kein Einzelfall! Alle diesbezügliche Verlautbarungen seitens der Medien, Politik und den Partien sind reine Lügen. Ellen Kositza (Verlag Antaios) hat das entscheidende Buch dazu geschrieben: Die Einzelfalle. Antaios 2017, 160 Seiten – in welchem man  nachlesen kann, wie viele mittlerweile an die Millionengrenze heranreichenden Straftaten seitens der „Goldstücke“ aus dem nahen Osten und Schwarzafrika gegenüber meist Deutschen ausgeübt wurden.

Merkel hat einen Krieg nach Deutschland importiert: Den Krieg der als „Flüchtlinge“ dargestellten Invasoren, die hier aufgenommen, durchgefüttert, gesundheitlich bestens versorgt werden und Geld bekommen für null Leistung- und sich dafür an zahllosen deutschen Bürgern vergehen.

Opfer sind alle – aber besonders Frauen jeden Alters. Dieses 16jähroige Mädchen aus Bad Krozingen wird ihr Leben lang Spuren dieses Traumas mit sich schleppen, was ihr Dank Merkel, Maas und Kahane angetan wurde. Kahane nannte ihre verlogene Stiftung nach dem Namen eines von DDR-Neonazis getöteten Schwarzen Amadeu Antonio Stiftung“.

Ein Schwarzer gegen tausende Deutsche, die von Schwarzen sexuell schwerst genötigt und dutzende Deutsche, die von Schwarzen getötet wurden. Sie, die Stasi-Mitarbeiterin, gehört zusammen mit Merkel, Mass und Co verhaftet und in Untersuchungshaft: Anklage: Denunzierung, Verleumdung von zahllosen deutschen Bürgern, Import von kriegsbereiten Asylanten, Zerstörung der inneren Sicherheit Deutschlands.

BKA-Statistik: 700.000 Straftaten durch Flüchtlinge

So lautet die Überschrift eines Artikel auf Journalistenwatch vom

133.800 eingeräumte Straftaten im 1. Halbjahr bedeuten, dass Flüchtlinge jeden Tag 743 Straftaten begehen.

Jede Stunde kommen weitere 31 Straftaten dazu. Bei Tag und bei Nacht. Hochgerechnet auf das Gesamtjahr 2017 würden dies 267.000 Straftaten durch Flüchtlinge bedeuten:

Mord, Totschlag, Vergewaltigung, Diebstähle, Drogenhandel, Körperliche Angriffe, Messerattacken bis hin zu islamischen Terroranschlägen. Und dies in einem Land, wo »Flüchtlinge« trotz einer mehrheitlich illegalen Einreise und dem Durchqueren eines halben Dutzend sicherer Staaten, wie wirkliche Flüchtlinge aufgenommen wurden.

Trotz Milliarden Kosten, einer schweren Belastung der Gesellschaft als Ganzes und einer einhergehenden Überforderung der sozialen Kassen, der Justiz, der Polizei, des Wohnungsmarktes, Ärzte, Schulen und Kindergärten und vielen mehr.

Trotz aller dieser Hintergründe und Auswirkungen, danken diese »Flüchtlinge« es mit einer wahren Verbrechenswelle, seit sie sich auf deutschen Boden befinden. 743 Straftaten jeden Tag! (Quelle ebd)

Diesem Wahnsinn muss ein Ende bereitet werden. Derzeit kann  auf friedlichem Weg dies nur seitens der AfD und der widerständigen deutschen Bürger geschehen, die Woche um Woche die kriminelle Politik Merkels und der deutschen Parlamente kritisieren. Doch der Gegner ist zu stark: Das gesamte linkspolitische System Deutschlands ist an diesen Verbrechen beteiligt – und verrottet bis ins Mark.

Längst müsste das Militär eingegriffen und diesen Augiasstall, zu dem Merkel unser schönes Deutschland pervertiert hat, ausgemistet haben.

Michael Mannheimer, 21.12.2017



***

 

Aus PI,

„Sexualdelikt Freiburg: Drei Dunkelhäutige fallen 16-Jährige an“

Von WINSTON WÖRNLE | Wie Bestien fielen drei unbekannte dunkelhäutige Männer ein 16-jähriges Mädchen im Bad Krozinger Kurpark in Baden-Württemberg an. Die jungen „Männer“ bedrängten die Minderjährige nach Polizeiaussagen „massiv körperlich“. Das Opfer sei, dem Bericht der Kriminalpolizei Freiburg zufolge, dabei zu eindeutig sexuellen Handlungen gezwungen worden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist das 16-jährige Mädchen in Bad Krozingen bei Freiburg zwischen Kurhaus und Thürachstraße von den bislang unbekannten Männern überrascht und sogleich aggressiv körperlich attackiert worden.

Die Tatverdächtigen, nach denen nun gefahndet wird, werden folgendermaßen beschrieben:

  1. Täter: Männlich, ca. 30-35 Jahre alt, muskulöse/kräftige Statur, ca. 170 cm groß, schwarze Hautfarbe, schwarzen Stoppeln, Oberlippenbart (Dreitagebart). Bekleidet mit blauer Jeanshose, schwarzen Nike Sportschuhen und schwarzem Pullover mit Kapuze.
  1. Täter: Männlich, ca. 30-40 Jahre alt, muskulöse/kräftige Statur, ca. 183 cm groß, schwarze Hautfarbe, abrasierte Haare mit ca. 10-15 cm langem Zopf am unteren Haaransatz hinten. Bekleidet mit blauer Jeanshose, schwarzer Lederjacke.
  1. Täter: Männlich, ca. 30-40 Jahre alt, dünne Statur, ca. 178 cm groß, schwarze Hautfarbe, Glatze. Bekleidet mit schwarzer Hose, rotem Pullover und weißen Turnschuhe.

Die Polizei bittet um sachdienliche Hinweise. Wer kennt die beschriebenen „Buben“ – wie ein Freiburger Fußball-Experte gerne die „Offensiv-rechtsbeugenden kriminellen Schutzbedürftigen ab Mitte Dreißig“ nennt? Wer hat zur Tatzeit im Bereich des Tatorts verdächtige Wahrnehmungen gemacht?

Die Kriminalpolizei nimmt Hinweise unter Tel. 0761 882-5777 entgegen.

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-1016
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Dem Vernehmen nach soll es sich bei den drei Schwarzen nicht um die „drei Weisen aus dem Morgenland“ gehandelt haben.


 

 

 

http://www.pi-news.net/2017/12/sexualdelikt-freiburg-drei-dunkelhaeutige-fallen-16-jaehrige-an/

„Wie Bestien fielen drei unbekannte dunkelhäutige Männer ein 16-jähriges Mädchen im Bad Krozinger Kurpark in Baden-Württemberg an. Die jungen „Männer“ bedrängten die Minderjährige nach Polizeiaussagen „massiv körperlich“. Das Opfer sei, dem Bericht der Kriminalpolizei Freiburg zufolge, dabei zu eindeutig sexuellen Handlungen gezwungen worden.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist das 16-jährige Mädchen in Bad Krozingen bei Freiburg zwischen Kurhaus und Thürachstraße von den bislang unbekannten Männern überrascht und sogleich aggressiv körperlich attackiert worden.
AnzeigeDie Tatverdächtigen, nach denen nun gefahndet wird, werden folgendermaßen beschrieben:

Täter: Männlich, ca. 30-35 Jahre alt, muskulöse/kräftige Statur, ca. 170 cm groß, schwarze Hautfarbe, schwarzen Stoppeln, Oberlippenbart

(Dreitagebart). Bekleidet mit blauer Jeanshose, schwarzen Nike Sportschuhen und schwarzem Pullover mit Kapuze.

Täter: Männlich, ca. 30-40 Jahre alt, muskulöse/kräftige Statur, ca. 183 cm groß, schwarze Hautfarbe, abrasierte Haare mit ca. 10-15 cm langem Zopf

am unteren Haaransatz hinten. Bekleidet mit blauer Jeanshose, schwarzer Lederjacke.

Täter: Männlich, ca. 30-40 Jahre alt, dünne Statur, ca. 178 cm groß, schwarze Hautfarbe, Glatze. Bekleidet mit schwarzer Hose, rotem Pullover und weißen Turnschuhe.“

 

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

45 Kommentare

  1. mal ehrlich, ist di nachricht wichtig?
    wichtiger finde ich die nachricht das die Wale im südpazifik gejagt werden.

    und das prinz willjem am 99. mai heiratet.

    • @hotte sagt:
      21. Dezember 2017 um 17:12 Uhr

      mal ehrlich, ist di nachricht wichtig?
      wichtiger finde ich die nachricht das die Wale im südpazifik gejagt werden.

      und das prinz willjem am 99. mai heiratet.

      Ja , genau so . . . und daß der FC Bayern gestern gegen Dortmund 2:1 gewonnen hat und jetzt im Viertelfinale steht .
      Das ist für den doofen Michel wichtig und interessant , sonst nichts !

  2. Dieser Vergewaltigungskrieg in Deutschland heute jetzt ist nur Anfang, Dieser Neger-Kriegsverbrecher werden noch viel weiter gehen bis Kannibalismus-Holocaust gegen Deutsche !

    Überall in ganz Afrika sind Vergewaltigungen und Kannibalismus vollkommen Legitime Standard-Kriegswaffen !

    ES werden grosse Mengen an Verfeindeten Schwarz Afrikaner Völker zwischen den Brutale Blutfäden herrschen systematisch nach Deutschland herein Importiert !

    Soros, Kissinger, Clinton, Bush, Macron, Merkel, Schulz, Juncker, Bilderberger und Co arbeiten gezielt auf Neger-Kriege in Deutschland hin !

    https://www.welt.de/geschichte/article126452097/Macheten-und-Sensen-Bilder-vom-Ruanda-Genozid.html

    https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/4862258/Hutu-gegen-Tutsi_Burundi-schlittert-in-den-Buergerkrieg

    http://www.dw.com/de/kriegsverbrechen-und-kannibalismus-im-s%C3%BCdsudan-angeprangert/a-18812860

    https://www.n-tv.de/politik/Rebellenfuehrer-Ongwen-steht-vor-Gericht-article19265201.html

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/kinderherzen-verspeist-general-gesteht-kannibalen-rituale-vor-dem-kampf-a-530689.html

    http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/30806-Libyen-Christen-wie-Kebab-gegrillt.html?print

    https://michael-mannheimer.net/2017/12/04/ehem-nigerianischer-kultusminister-christen-wurden-von-lybischen-moslem-gefangengenommen-und-dann-wie-kebab-gegrillt/

    https://michael-mannheimer.net/2017/12/04/ehem-nigerianischer-kultusminister-christen-wurden-von-lybischen-moslem-gefangengenommen-und-dann-wie-kebab-gegrillt/#comment-268869

    Angesichts der Aktuellen Massen-Einwanderungspolitik, Öko-Landwirtschaftspolitik und Anti-Energiepolitik ist es nur noch eine Frage der Zeit bis ES in Deutschland und EU zu einer Hungersnot kommen werden wird und dann werden die ganzen Afrikaner hier denen man ein Luxus-Leben in Deutschland versprochen hatte durch gehen !

  3. Sex-Djihad ! Teil der Kriegsstrategie weltweit. So auch bei uns.
    Noch 10 Tage bis Silvester…..!
    ———————————————————————-

    Afrika-Flüchtling vergewaltigt Deutsche und will sie danach mit Messer töten

    Nach der Vergewaltigung wollte das Opfer fliehen. Daraufhin habe der Mann mit einem Messer zugestochen und sei weggelaufen, so die Polizei. Eine Autofahrerin fand die Verletzte gegen 1.30 Uhr nachts und alarmierte sofort Polizei und Rettungskräfte.

    – Er war demnach dunkelhäutig, hatte wulstige Lippen und sprach den Angaben zufolge gebrochenes Deutsch.

    – Zum Tatzeitpunkt trug der Täter eine dunkle Kapuzenjacke.

    Wer hat was gesehen? Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Fall machen können, sich unter der Telefonnummer +49 561 9100 zu melden.

    https://blog.halle-leaks.de/afrika-fluechtling-vergewaltigt-deutsche-und-will-sie-danach-mit-messer-toeten/

  4. „Merkel“ hat „D“ zum zunehmenden Schlachtfeld gemacht und sich als „Metzger“ der „diejenigen, die schon länger hier sind“ gemacht! Durch ihre „Invasionsaufforderung“ hat sie die Hauptschuld an den Schandtaten dieser „Goldstücke“! Sie hat einen Pressedienst, der Meldungen über die „bestialischen“ Gewalttaten dieser „Invasionstruppen“ ausfiltert und lebt darum abgeschottet mit ihrer Realitätsverweigerung. Ihre Feststellung „Den Menschen in Deutschland ging es noch nie so gut“ ist als Zynismus und Menschenverachtung nicht zu überbieten! Was ist mit dem Teil der Bevölkerung, dem sie gegenüber verantwortlich ist: „https://www.welt.de/wirtschaft/article171795754/Altersarmut-Hunderttausende-Rentner-koennen-sich-keine-Mahlzeiten-leisten.html“
    „http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-11/wohnungslosigkeit-obdachlose-fluechtlinge-armut“
    Wo bleibt die Unterstützung der NGO und der mediale Aufschrei bei dieser „Schande, wie die Regierung von „D“ mit seiner Bevölkerung umgeht!“

  5. Nicht nur 16jährige sind Opfer……
    ———————————————————————
    Leverkusen: AfD-Mitglied in eigener Wohnung von Linksextremisten überfallen

    Die politisch motivierte Gewalt von Links hat nach dem Einzug der AfD in den Bundestag nicht an Brisanz verloren. Der AfD Ortsverband Leverkusen meldete heute einen brutalen Überfall in den eigenen vier Wänden.

    AfD-Leverkusen: Unser Parteifreund Dennis B. wurde in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag gegen ca. 2:00 Uhr von mehreren vermummten und bewaffneten Personen in der eigenen Wohnung überfallen. Die Täter konnten die Tür samt Türrahmen aus der Wand brechen. Dennis B. war zu diesem Zeitpunkt noch wach und bemerkte den Lärm an seiner Tür. Als er den Wohnungsflur betrat, flogen ihm nicht nur die Tür, sondern auch zwei große Steine auf Kopfhöhe zu. Anschließend zückten die Täter mindestens ein Messer und bedrohten Herrn B. Durch eine schnelle Reaktion konnte sich Herr B. in Notwehr mit einem Messer aus der Küche bewaffnen und damit verteidigen. Dabei wurde ein Einbrecher schwer verletzt. Die Täter traten die Flucht durch das Treppenhaus an. Herr B. wurde bei dem……

    https://opposition24.com/leverkusen-afd-mitglied-wohnung/384541

    http://www.afd-leverkusen.de/%C3%BCberfall-auf-afd-mitglied-aus-leverkusen
    ———————————-
    Schnüffelei, Ausgrenzungen, Defamierungen und nun Überfälle in der eigenen Wohnung…! Wann hängt der erste am Laternenpfahl??

    • Wen meinen Sie mit dem letzten Satz? Ein AfD-Mitglied oder einen Antifa-Kriminellen?

      Nachts mit Gewalt die Tür aufbrechen… Das ist eine neue Qualität der politischen und politisch organisierten Kriminalität gegen Oppositionelle.
      Ich kann nur hoffen, daß die Täter exemplarisch bestraft werden.
      Einer der Angreifer soll schwer verletzt worden sein. Da würde ich gern mehr erfahren. Konnte er entkommen oder liegt er im Krankenhaus?

  6. Der Menschenmassenexport aus der 3. Welt als neues Virus, der Koran und der Kommunismus als neue kranke Ideologie, die Degeneriertheit und Übersättigung der einstmals haushoch überlegenen westlichen Welt als Gunst der Stunde sowie Verblödung, Mord, Vergewaltigung, Seuchen, Geisteskrankheiten und Identitätsverlust als Waffen, die noch gefährlicher sind als Panzer und Rakete. Und perfekt ist der 3. Weltkrieg und nur ein geringer Anteil der Menschheit merkts..!

  7. -OT- Vielleicht zum letzten Mal:

    https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/originals/8c/8c/b1/8c8cb13dcb4014e3f37b74a331a08df3.jpg

    Markt und Straßen stehn verlassen,
    Still erleuchtet jedes Haus,
    Sinnend geh’ ich durch die Gassen,
    Alles sieht so festlich aus.
    An den Fenstern haben Frauen
    Buntes Spielzeug fromm geschmückt,
    Tausend Kindlein stehn und schauen,
    Sind so wunderstill beglückt.
    Und ich wandre aus den Mauern
    Bis hinaus in’s freie Feld,
    Hehres Glänzen, heil’ges Schauern!
    Wie so weit und still die Welt!
    Sterne hoch die Kreise schlingen,
    Aus des Schneees Einsamkeit
    Steigt’s wie wunderbares Singen –
    O du gnadenreiche Zeit!

    Drei merkwürdige Gäste
    Die vornehmen Leute aus dem Osten hatten den Stall und die Krippe noch nicht lange verlassen,
    da trug sich eine seltsame Geschichte in Betlehem zu, die in keinem Buch verzeichnet ist.

    Als die Reitergruppe der Könige gerade am Horizont verschwand,
    näherten sich drei merkwürdige Gestalten dem Stall.
    Die erste trug ein buntes Flickenkleid und kam langsam näher.
    Zwar war sie wie ein Spaßmacher geschminkt,
    wirkte aber hinter ihrer lustigen Maske eigentlich sehr, sehr traurig.
    Erst als sie das Kind sah, huschte ein leises Lächeln über ihr Gesicht.
    Vorsichtig trat sie an die Krippe heran und strich dem Kind zärtlich über das Gesicht:
    „Ich bin die Lebensfreude“ sagte sie. „Ich komme zu dir weil die Menschen nichts mehr zu lachen haben.
    Sie haben keine Freude mehr am Leben. Alles ist so bitterernst geworden.“
    Dann zog sie ihr Flickengewand aus und deckte das Kind damit zu.
    „Es ist kalt in dieser Welt. Vielleicht kann dich der Mantel des Clowns wärmen und schützen.“

    Darauf trat die zweite Gestalt vor.
    Wer genau hinsah, bemerkte ihren gehetzten Blick und spürte, wie sehr sie in Eile war.
    Als sie aber vor das Kind in der Krippe trat, schien es, als falle alle Hast und Hektik von ihr ab.
    „Ich bin die Zeit“ sagte sie und strich dem Kind zärtlich über das Gesicht.
    „Eigentlich gibt es mich kaum noch. Die Zeit, sagt man, vergeht wie im Flug.
    Darüber haben die Menschen aber ein großes Geheimnis vergessen.
    Die Zeit vergeht nicht. Zeit entsteht. Sie wächst überall dort, wo man sie teilt.“
    Dann griff die Gestalt in ihren Mantel und
    legte ein Stundenglas in die Krippe.
    „Man hat wenig Zeit in dieser Welt.
    Diese Sanduhr schenke ich dir, weil es noch nicht zu spät ist.
    Sie soll dir ein Zeichen dafür sein, dass du immer so viel Zeit hast,
    wie du dir nimmst und anderen schenkst.“

    Dann kam die dritte Gestalt an die Reihe.
    Sie hatte ein geschundenes Gesicht voller dicker Narben,
    so als ob sie immer und immer wieder geschlagen worden wäre.
    Als sie aber vor das Kind in der Krippe trat, war es als heilten die Wunden und Verletzungen,
    die ihr das Leben zugefügt haben musste. „Ich bin die Liebe“ sagte die Gestalt und strich dem Kind zärtlich über das Gesicht.
    „Es heißt, ich sei viel zu gut für diese Welt. Deshalb tritt man mich mit Füßen und macht mich fertig.
    “ Während die Liebe so sprach, musste sie weinen und drei dicke Tränen tropften auf das Kind.
    „Wer liebt, hat viel zu leiden in
    dieser Welt. Nimm meine Tränen. Sie sind das Wasser, das den Stein schleift.
    Sie sind wie der Regen, der den verkrusteten Boden wieder fruchtbar macht und selbst die Wüste zum Blühen bringt.“

    Und die Tränen verwandelten sich in drei wunderschöne blühende rosa Rosen.
    Da knieten die Lebensfreude, die Zeit und die Liebe vor dem Kind des Himmels.
    Drei merkwürdige Gäste, die dem Kind ihre Gaben gebracht hatten.
    Das Kind aber schaute die drei an, als ob es sie verstanden hätte.
    Plötzlich drehte sich die Liebe um und sprach zu den Menschen.
    „Man wird dieses Kind zum Narren machen, man wird es um seine Lebenszeit bringen und
    es wird viel leiden müssen, weil es bedingungslos lieben wird.
    Aber weil es Ernst macht mit der Freude und weil es seine Zeit und seine Liebe verschwendet,
    wird die Welt nie mehr so wie früher sein. Wegen dieses Kindes steht die Welt
    unter einem neuen guten Stern, der alles andere in den Schatten stellt.“
    Darauf standen die drei Gestalten auf und verließen den Ort.
    Die Menschen aber, die all das miterlebt hatten, dachten noch lange über diese rätselhaften Worte nach.
    Auch unser Leben und unsere Zeit stehen seit der Geburt Jesu unter einem neuen guten Stern,
    der alles Dunkle hell macht und alle Verletzungen heilt.
    Das ist die große Freude, die allem Volk zu Teil wird, auch mir und dir.

    Ich wünsche Euch allen zur Weihnachtszeit
    ein Herz voll Glück und Heiterkeit.
    Dass alle Sorgen vergessen scheinen
    und die Menschen sich glückselig vereinen.

    Cajus Pupus

    • Donnerstag, 21.12.2017 | 20:15 Uhr

      (mehrere Teile,durchaus sehenswert)

      Die Bibel – Wie es weitergeht

      Folge 6: ‚Die große Verfolgung‘
      Hannas und sein Sohn Jonathan versuchen, mit Hilfe von Josef von Arimathäa, Kajaphas aus dem Amt zu drängen. Kajaphas kann die Anhänger Christi nicht ausschalten. Im Gegenteil: Der Glaube findet immer mehr Zulauf. Doch Kajaphas hat Verbündete. Antipas steht zu ihm und auch Pilatus – durch eine Intrige gelingt ihnen der vorübergebende Machterhalt.

      http://www.superrtl.de/tv-programm/index-101.htm

      Schöne Festtage auch Ihnen.

  8. Österreich:

    Islam-Kindergärten

    Muslimische Väter drohen Pädagoginnen mit Mord!

    Harte Fakten in der am Donnerstag offiziell präsentierten Kindergarten-Studie der Uni Wien und des Religionswissenschaftlers Ednan Aslan: So wird darin dokumentiert, wie muslimische Väter Pädagoginnen in Wiens Kindergärten einschüchtern und (islamischen) Religionsunterricht erzwingen wollen. Es kam auch zu Morddrohungen. Außerdem werden schwere Probleme der Kinder mit dem Erlernen von Deutsch bestätigt.

    Nicht wenige Textstellen in dieser umfassenden Kindergarten-Studie lassen jetzt erahnen, warum die Stadt Wien die Präsentation dieser Arbeit so lange hinausgezögert hat. Die „Krone“ bekam nun schon einen Tag vor allen anderen Medien Einsicht in diese wissenschaftliche Arbeit, die ebenso wie die seit Dezember 2015 viel diskutierte Vorstudie von Professor Ednan Aslan zahlreiche Missstände in den islamischen Kindergärten in Wien aufdeckt. Und das sind einige der wichtigsten Problempunkte in den Islam-Kindergärten:

    – Als Reaktion….

    ->http://download.krone.at/Kindergarten.pdf<-

    längerer Text+Fotos/Belege)

    http://www.krone.at/1596963
    ———————————————————————
    Überall der gleiche Islam! Gedankenabschaum!!

  9. Noch toben die SCHWARZEN INVASOREN auf unseren Straßen und in unseren Parks – wenn das hier jedoch stimmt, ist es spätestens Ostern 2018 „aus“ mit der SCHWARZEN WITWE im Kanzlerbunker:

    „Spaltung der CDU: Lammert sicher: Es kommt zu Neuwahlen OHNE Angela Merkel“

    http://www.news.de/politik/855681325/neuwahlen-ohne-angela-merkel-norbert-lammert-sicher-keine-groko-und-rueckzug-der-kanzlerin/1/

    Wer hätte gedacht, daß die AfD so schnell WIRKT? Wenn diese Meldung stimmt, dann hat es in der „C“DU einen Aufstand gegen Merkel gegeben, um den Absturz ins Bodenlose zu verhindern. Man will jetzt offenbar ZEIT GEWINNEN für die „Aufbau“ eines neuen Kanzlerkandidaten für eine Neuwahl ohne dieses Monster. Bis dahin läßt man es in fruchtlosen „Sondierungen“ (die ab 7. Januar wieder beginnen sollen) herumwurschteln, damit man schließlich sagen kann: SIE hat es „nicht gefafft“, eine neue Regierung auf die Beine zu stellen! Es stehen ja auch ANKLAGEN wegen Hochverrat im Raum!

    Merkels „General“ Tauber hat sich jedenfalls schon mal in den „Krankenstand“ VERABSCHIEDET:

    https://m.focus.de/politik/deutschland/ernstzunehmende-Darmerkrankung-cdu-generalsekretaer-tauber-ernsthaft-erkrankt_id_8051206.html

    Ja, es wird „ernst“ – ein Kommentator fragt den gleich doppelt „ernsthaft besorgten“ LOCUS:

    „Und wer hat noch alles ein Wehwehchen in den Reihen der Altparteien?! Interessanter wäre an dieser Stelle ein BERICHT ÜBER ANGRIFFE und VERLETZUNGEN, die Vertreter der AfD erleiden mußten und müssen. Das SCHWEIGEN der etablierten Medien ist in diesem Fall besonders LAUT.“

    Ja, das gilt auch von dem OHRENBETÄUBENDEN Schweigen von Merkels Lügenpresse hinsichtlich der barbarischen Überfälle ihres „schwarzen Söldnerheers“ auf wehrlose Frauen und Kinder, wie es sie seit 1945 nicht mehr gegeben hat!

    • Wie schön wäre es doch, wenn die Zeichen die so dringend benötigte Wende einleiten würden. Das wäre mein schönstes Weihnachten seit langem.

      Ich war vor 10 Jahren mal einen Tag in Bad Krozingen. Da gab es noch keine „Männer“, schon gar keine Dunkelhäutigen, nicht einmal Kopftücher. Das Städtchen ist ganz nett anzuschauen, aber ohne nennenswerte Bedeutung. Unglaublich, daß selbst dort Deutschland nicht mehr Deutschland ist.
      Dem Opfer gute Besserung, den schwarzen Todesboten Hals- und Beinbruch.

      • Ja, der Grün-Kommunist Kretschmann siedelt die Invasoren gezielt in der „Provinz“ an – in Stuttgart sind die Deutschen ja eh schon ein „verlorener Haufen“. Aber es könnte so kommen, daß Österreich und die Visegrad-Staaten dieses ganze EU-Monstrum „zum Einsturz bringen“, dessen verbrecherische Kommissare auf die Strategie setzen: „too big to fail“, aber schon wegen kleinerer Staaten wie Ungarn, Tschechien, Polen und jetzt auch Österreich um ihre angestrebte ALL-MACHT bangen müssen – hier:

        Klartext eines österreichischen Barden:

        „Wir können uns unser Land nicht von der EU AUFLÖSEN und zu einem insgesamt europäischen MISCHMASCH machen lassen.

        Ich sehe ja, was in Deutschland passiert: DIE MENSCHEN WISSEN GAR NICHTS von den Plänen zur Umstrukturierung der Zusammensetzung der Bevölkerung“ – während es in den Nachbarstaaten Frankreich und Schweden schon jeweils über 700 NO-GO-Areas für die einheimische Bevölkerung gibt, in denen der Islam- und Neger-Mob die Herrschaft übernommen hat!

        https://www.compact-online.de/keiner-sollte-mehr-auf-die-nazikeule-reagieren/

        Was sind dagegen unsere lächerlichen Hofclowns und Buntkonformisten vom Schlag der Lindenbergs und Campinos?!

    • Ja, sie wollen einen neuen Kanzlerkandidaten aufbauen. Was die IDU noch nicht kapiert hat: es ist ZU SPÄT.
      JETZT WIRD ABGERECHNET.

      SIE aus dem Spiel zu nehmen (vermutlich zögerten sie deshalb alles so lange raus) bringt erst mal gar nichts in deren Sinne.

      Sie hatten dann kurz an Transatlantiker und Bilderberger Merz gedacht, aber das zog nicht so richtig; er konnte nur noch einen unklaren Hieb gegen SIE platzieren, sonst ging nicht mehr viel. Und Spähnchen ist wohl nicht wirklich deren Ernst. Den Mann kann man ja schon rein äußerlich nicht ernst nehmen.

      So, wen hätten wir denn da noch so.

      Ich mach EUCH ALLEN einen Vorschlag, liebe Leute da im Buntentag.

      Wir wählen NEU. Und zwar diesmal ohne Antifa und Antipropaganda im Dauerfeuermodus aus allen Rohren. Die Drecksbrut von Lehrern, die die Kinder vollschwätzen, wird zum ABSOLUTEN EINHALTEN DER VORSCHRIFTEN BEZÜGLICH DES VERBOTS VON POLITISCHER EINFLUßNAHME gezwungen. Wer nicht spurt, fliegt. Ohne Rentenansprüche.

      Und dann auf ein Neues. Die AfD wird dann wesentlich mehr Prozente erlangen können.
      Und die Rudiment-CDU wird sich als Juniorpartner unten dranhängen und endlich mal was LERNEN!

      Und Kanzler wird hier nur EINER. Björn Höcke.

  10. OT

    Wen das interessiert,gestern:
    Phoenix-Runde mit der AfD……

    Jahresrückblick auf Berlin – Was muss sich 2018 ändern?“ vom 20.12.2017

    ca 45 min.

    • Hab mir das Video von phoenix angeguckt. Naja.
      Der enge Mitarbeiter von Weidel hat sich ganz gut geschlagen. Ist souverän und cool geblieben.
      Das kann die junge Generation immerhin ganz gut.

      Aber die wirklich schnittigen Seitenhiebe, für die es jede Menge Gelegenheiten zum Einhaken gegeben hätte, auf die hat er wohl verzichtet.
      Möglicherweise deshalb, weil die Partei das inzwischen so beschlossen hat, um ihr angeschlagenes Image bis zu den nächsten Wahlen so aufzupolieren, daß noch mehr Leute sie für normal und wählbar halten, als bisher.

  11. Wir möchten uns nicht an diese Übergriffe gewöhnen, aber wir müssen es. Diese selbsternannten Eliten und Gutmenschen(politiker) setzen uns, unsere Kinder und Enkel diesem Treiben aus. Ein Deutscher oder ein gut integrierter Migrant sind weniger wert als Schwerstkriminelle, die in Scharen bei uns illegal einwandern und uns terrorisieren, vergewaltigen und ermorden. Und der Gutmensch ist wütend und traurig wenn diese Taten nicht vertuscht werden. Sie werden auch nachher diejenigen sein, die von all diesen Taten und der Abschaffung der Deutschen nichts gewusst haben wollen.

    • Genau das, diese Feiglinge und Blindmenschen sind allesamt keinen Deut besser als damals die Mitläufer bei den Nazis oder die ganz Systemtreuen in der DDR.

      Sie würden jederzeit jeder Mehrheits-Bewegung hinterherrennen und huldigen.
      Leider ist dieser Lemming-Trieb irgendwie auch im Menschen verankert, wenn es um Massenpsychologie und Massenverhalten geht.

      Dennoch: MERKEL IST BALD WEG!
      BALD!
      Und dann wird erst mal GEFEIERT!
      Was?
      Daß wir es geschafft haben, wieder etwas Normalität und Rechtsstaatlichkeit aufzurichten und daß wir uns NICHT haben einmachen lassen. Diesmal NICHT MIT UNS.

  12. Gute Nacht @all. Schlafts gut.
    ———————————————————————-
    Der etwas andere Jahresrückblick

    ca 10 min

  13. Wo sind denn die jungen starken deutschen Männer die jede Woche in so ein Bodybuildingsbums rennen und Ihre dicken Muckis trainieren ?
    Wo sind denn die Großmäuler die zulassen , daß unsere jungen Mädchen und Frauen vergewaltigt und ermordet werden ?
    Große Mäuler an der Theke und auf´m Fußballplatz .Und das war´s auch schon statt diesen verdammten Saustall mal aufzuräumen !
    Feiges Gesindel !

  14. Es mag brutal sein, aber eigentlich sind die Opfer auch selber schuld. Nichts gelernt aus den letzten Jahren. Und die Deutschen haben gewählt, und es geht so weiter. Die Mehrheit findet diese Regierung in Ordnung. Man hätte auch Afd wählen können!

    • Opfer ist nicht gleich Opfer.

      Es gibt leider „Opfer“ die sich mit Invasoren eingelassen haben. Die sehr jungen unter ihnen sind wiederum Opfer aufgrund mangels, bzw. falscher Aufklärung. Wenn man sich vorstellt Schüler, Studenten, wurden ja angehalten sich für die „Flüchtlinge“ einzubringen. Maria Ladenburger z.B. wurde Opfer ihrer fromm-elitären Erziehung. Und zum zweiten Male Opfer ihrer Eltern die eine Stiftung gegen Rechts gegründet haben und sich weiterhin selbst betrügen. Wäre vielleicht das Aufwachen zu schmerzlich? Ich weiß es nicht.
      Das Schlimme ist, dass inzwischen jeder zum Opfer werden kann, auch die, die unsere einzige Volkspartei gewählt haben oder zu ihr stehen.
      Jeder kann der Nächste sein, das muss uns einmal klar werden. Diese Unbedarftheit die wir vor 2015 hatten ist vorbei.

      Inzwischen werden unsere AfD-Streiter mit dem Leben bedroht.
      Wenn natürlich die lieben Gutmenschen eine auf die Rübe bekommen für ihre Wohltaten gegenüber ihren „Wohltätern“ bin ich natürlich nicht traurig.

    • Ja, man hätte AfD wählen können. Und man hat auch AfD gewählt. Viele viele mehr, als dann ausgezählt wurden.
      Das ist schon mal sicher.

      Das macht aber so ein Überfallopfer noch lange nicht zur Selbstschuldigen.
      Was für ein Pappkamerad sind Sie denn?!

      • Schuld an den Morden und Vergewaltigungen ist ALLEIN Merkel!

        Bei JEDEM Invasoren-Mord, bei JEDER Invasoren-Vergewaltigung hat dieses schlimmste Monster seit Adolf Hitler „MIT-GEMORDET“ und „MIT-VERGEWALTIGT“!

        Sie hätte die MACHT gehabt, das zu unterbinden und zu verhindern, indem sie wenigstens ihren verfassungswidrigen und hochverräterischen Schritt der „Schleifung“ unserer Landesgrenzen vom September 2015 wieder rückgängig gemacht hätte – sie hat es NICHT getan, aus Trotz oder auf Druck ihrer teuflischen „Einflüsterer“, die das Deutsche Volk vernichten wollen. Dafür wird sie schon sehr bald „bezahlen“ müssen, indem sie jetzt sogar von ihrer eigenen Partei „fallengelassen“ wird.

        Die armen Opfer trifft KEINE Schuld – allenfalls handelten diejenigen, die sich aus fehlgeleitetem Idealismus freiwillig mit ihren Mördern einließen, LEICHTSINNIG!

        Aber wie schon der österreichische Liedermacher Peter Cornelius sagt:

        „DIE MENSCHEN in Deutschland WISSEN GAR NICHTS!“

        Sie wissen NICHTS von der geplanten Umvolkung der europäischen Völker, weil eine an BOSHAFTER VERLOGENHEIT alles, was es jemals auf dieser Welt an teuflischer Verlogenheit gab, übertreffende Lügen-Presse sie darüber völlig im Dunkeln läßt und ihnen ihre Mörder ZYNISCHERWEISE auch noch als „Bereicherung“ verkauft!

        Dadurch laufen die AHNUNGSLOSEN Frauen und Kinder ihren Mördern INS OFFENE MESSER!

        Wie wenn man in einem Zoo plötzlich die Löwen freiläßt und auf die harmlosen Schafe und Ziegen im „Streichelzoo“ losläßt!

        Jeden Tag packt mich die WUT hierüber, wenn ich diese Verlogenheit in unseren Zeitungen, angefangen von der Springer- und Prantl-Presse bis zum letzten Käsblatt von Hintertupfingen über mich ergehen lasse, als ob ich Jauche trinken muß.

        Hier sitzen die SCHULDIGEN dafür, daß ahnungslose und getäuschte Menschen getötet und vergewaltigt werden.

        Mit dem Sturz Merkels müssen auch diese „Schreibtischtäter“ zur Verantwortung gezogen werden.

      • Gut ausgeführt. Ein Südamerikaner glaube ich war es, der das Bild gewähtl hat, daß man Piranhas in ein Goldfischbecken schmeißt und dann zuschaut, was passiert.

        An Sadismus ist dieses „vergnügungssüchtige“ Verhalten nicht mehr zu überbieten!
        Jeder weiß, WAS Piranhas tun und WER sie sind!

        Was also sind das für Menschen, die geschworen haben, für das Wohl ihres Volkes und übrigens auch für die Bevölkerung als Ganze zu sorgen und dieses gegen Übel von Außen und Innen zu verteidigen!?

        „Offene Wunden locken die Fische schneller an, als Sie überhaupt reagieren können.“

        https://www.focus.de/reisen/videos/wie-im-horrorfilm-das-sollten-sie-nicht-tun-wenn-sie-einen-fluss-voller-piranhas-ueberqueren_id_4641899.html
        Wie im Horrorfilm Das sollten Sie nicht tun, wenn Sie einen Fluss voller Piranhas überqueren
        ______________

        Exakt darum geht es! Schwachstellen, also junge wehrlose Mädchen, dumme „leichtsinnige“ und ihrem Pflegetrieb offenbar hilflos ausgelieferte Weibsleute, wehrlose Senioren in ihren EIGENEN HÄUSERN, alte Frauen, die ihre Verstorbenen am Grab betrauern, NICHTS ist vor diesem Schwarm sicher!
        „In wilder Raserei schnappen sie nach allem, was ihnen zwischen die Zähne kommt.“

        Und die Presse, die Lügenpresse??!!
        Welche Schuld trägt sie?

        Es gibt den wahnsinnigen Diktator, der seine Soldaten anweist, zu foltern und zu brandschatzen, und es gibt die Hofberichterstatter, die anstatt zu emigrieren, diese Taten SCHÖNSCHREIBEN.

  15. Das ist jetzt ein anderes Land. Die Michels und Michelinen kapieren es leider immer noch nicht, dass esjetzt gefährlich ist aus dem Haus zu gehen. Die, welche es weiter ignorieren, dürfen es erfahren. In meinem näheren Bekanntenkreis leider inzwischen auch schon mehrere Fällen passiert.

  16. Der Vergewaltigungsjihad ist fester Bestandteil des Geburtenjihads. Solche Kolonisierungsstrategien sind schon seit der Antike bekannt.

  17. Primaten die diese Evolutionsstufe erst in 1-2 Millionen Jahren zur Menschlichkeit erreichen wird?!Naturgesetz(Chemie)Vervielfältigung!Ohne Konelarisierung was wäre Afrika heute?!

  18. Agressive Strunzdumme Gorillas Punkt!!20-30 IQ mehr.Agressiv und ein bischen mehr Menschlich Aussehend auf uns lossgelassen!!

  19. Mit ca. 5-10 IQ mehr,können unsere Links grünen Pädophilen Satansfaschisten Schlimmpansen einen drauf lachend wixxen!!!

  20. Schutzbewaffnung des Deutschen ist angesagt, gegen diese alltägliche Gefahr auf Leib und Leben durch Goldstücke Merkels.
    Lasst euch nicht von solch stupiden Merkelschee Verboten gegen eure
    persönliche Sicherheit beeindrucken, sondern handelt im eigenen Interesse!

  21. Ähnlich Art der Schweine, fressen selbst das Laub der Bäume von deren Früchte sie sich ernähren und nehmen keinerlei Rücksicht auf
    Artgenossen, scheißen auf alles, wie es aus ihnen herausfällt und grunzen dazu nur immer „Nazie-Rassist-Fremdenfeind“, alles was sie
    dabei haben ist der Hass der sie vereint!
    Sind der Islam Mörder Brüder welche morden Tag und Nacht
    man erkennt sie immer wieder, die Gefahr in dieser Macht.

  22. Überwachugsstaat droht! Diese Gefahr nähert sich nur in kleinen Schritten, so wie diesauch vo JUnker angekündigt und versucht wird
    http://www.finanztrends-newsletter.de/lp/lp411-ueberwachungsstaat-deutschland/?af=KOOP_I_DOS_FINANZTRENDS_YES_LP411_Ueberwachungsstaat_Deutschland_UZAT&adref=964
    Auch ist diese Methode durch Enteignung von Privateigentum mittels
    illegaler Haussuchung und Abfotografieren aller auf Privat befindlichen Sachen bereits gang und gäbe, es wurde mittels Polizeiassistenz und Strafandrohung 5 Beamte in eine private Wohnung in Donaustadt eingedrungen , wie wenn es sich dabei um ´Gefahr in Verzug´ handeln würde und alle Sachen als „Abfall“ beurkundet, welche an die Abfallfirma MA48 zu übergeben seien. Anlass dazu war aber eine private Anonymanzeige um damit fremdes Privatinteresse zusichern.
    Gezeichnet vom roten Bezirksbürgermeister Magister Brüll.

  23. Aslan bringt mangelnde Ausbildung der Betreuerinnen, zu wenig Sprachförderung und konzeptlose Kontrollen der Stadt Wien ans Licht. – derstandard.at/2000070808063/Wiener-Kindergartenstudie-Praesentation-im-Livestream
    Zwangsreligion ist Verbrechen – nötig Islam Verbot

  24. Der sogenannte „Staat“ namens BRD ist verkommen zu einer internationalen
    Brühe der Großkriminalität.
    Ich persönlich bin dafür,dass alle Ausländer unser Land verlassen müssten.
    Zumindest wäre meine erste Amtshandlung : Kein Kindergeld mehr und keine
    Sozialhilfe und kein HartzIV Geld mehr für Fremde,keine Wohnungen mehr
    für Fremde…..und aber gleichzeitig…an jeder Straßenkreuzung, an den Brenn-
    punkten 6 Polizisten mit Bodycams und ein mobiles Gericht, um diese Täter
    sofort abzuurteilen und zu internieren.
    Bei Vergewaltigung aller Art : Todesstrafe !
    Bei Angriffen auf Polizei : Prügelstrafe !
    Bei undeutschen Exzessen : Gefängnisstrafe.
    Bei bankrotteusen Amtsverhalten : Gefängnis.

    Aber,egal,welche Justiz wir auch haben mögen,
    am Ende ist immer nur das Eine wichtig :
    Abschiebung des Großteils der Ausländer aus
    Deutschland und Sicherung der Staatsgrenze !

  25. Die Muslime in Nigeria und islamistische Völker wie das ethnische Fulani Volk versuchen seit Jahrzehnten alle Christen in Nigeria zu vertreiben oder zu töten. Es sind nicht die Boko Haram allein wie es uns die Medien gerne weiß machen wollen. Die Boko Haram bekommen Unterstützung und Hilfe von Fulani und von Saudi Arabien. Ziel ist die Islamisierung!

    Kurz nach 9/11 Attacken in VSA verschärfte sich der Konflikt zwischen Christen udn Muslimen in Afrika, vor allem aufgrund der Islamisierungsagenda der Muslimbruderschaft, Wahhabiten und Al-Qaida!

    2002 Muslime begehen zahlreiche Massaker an den Christen in Nigeria. Mehr als 500.000 Christen auf der Flucht
    http://www.christianitytoday.com/ct/2002/october7/15.28.html
    http://www.christianitytoday.com/ct/2002/011/15.28.html

    Das Volk der Fulani in Nigeria begeht viele Massaker an Christen, brennt viele Dörfer nieder und treibt 130.000 Menschen in die Flucht
    http://www.bpnews.net/46497/fulani-herdsmen-kill-300-nigerian-christians
    http://www.christiandaily.com/article/muslim-fulani-herdsmen-have-killed-200-in-central-nigerias-christian-communities-this-year/60214.htm
    http://www.persecution.org/2017/03/29/muslim-fulani-herdsmen-kill-over-200-christians-in-nigeria-this-past-year/
    https://www.christianpost.com/news/100-christians-killed-militant-fulani-herdsmen-nigeria-210393/
    https://www.christianpost.com/news/new-islamic-terror-in-nigeria-kills-800-christians-muslims-destroyed-16-churches-172554/

    Boko Haram treibt 130.000 Menschen mehrheitlich Christen in die Flucht
    https://www.icirnigeria.org/boko-haram-13000-nigerian-refugees-run-to-cameroon-says-un/
    https://www.nytimes.com/interactive/2017/03/30/world/africa/the-road-to-nowhere-niger.html

    In Libyen sind Christen Opfer von Verfolgungen durch Muslime.
    http://www.ostpreussen.de/textarchiv.html?embed=http%3A%2F%2Fsuche.ostpreussenarchiv.de%2Fonline-archiv%2Ffile.asp%3FFolder%3Darchiv13%26File%3D1320130330paz21.htm%26STR1%3Dverfolgung%2520von%2520christen%26STR2%3D%26STR3%3D%26STR4%3D

    Man stellt sich schon die Frage, warum die EU lieber islamistischen Flüchtlinge aufnehmen anstatt säkularen Muslimen und christlichen Flüchtlingen wie beispielsweise den Angehörigen von monophysitischen Kirchen aus dem Nahen Osten.
    Meiner Ansicht nach sollte UN wohklhabende Staaten im Nahen Osten und Südostasien wie Malaysia dazu verpflichten, die radikal islamischen Völkern und Terroristen, die auf der Flucht sind, Asyl zu geben (dazu zählen Fulani aus Nigeria,Boko Haram, Mitglieder der Muslimbruderschaft,Wahhabiten,Oromo aus Äthiopien,Paschtunen aus Pakistan), anstatt dass Europa immer mehr Islamisten aufnimmt!

    Und auch das mehrheitlich muslimische Volk von Senegal zählt zu den kriegerischsten und radikalsten in Afrika,welches sogar den radikalislamsichen Saudi Arabien immer wieder dabei hilft Ungläubige zu töten
    https://en.wikipedia.org/wiki/List_of_wars_involving_Senegal

    Gegen die Migration und Aufnahme von säkularen und gemäßigten Muslime (Derwisch,Alevi Muslime) in Europa sollte es keine Einwände geben.

    • Muslimische Eroberer und Dschihadisten sind inzwischen bis nach Zentral-Afrika vorgedrungen, wo sie Christen töten und vertreiben!

      https://en.wikipedia.org/wiki/S%C3%A9l%C3%A9ka#Ex-seleka_militias
      Das erschreckende daran ist, diese schwarzafrikansichen Afro-Dschihadisten werden anscheinend von einigen arabischen Staaten und Scheichs finanziert und bewaffnet.
      Die EU sollte endlich dem Saudi Arabischen Staat und allen nordafrikanischen verbündeten Staaten von diesen Terroristen Sanktionen und Wirtschaftsembargos verhängen!

Kommentare sind deaktiviert.