Mordrate unter Merkel um 100 Prozent gestiegen ! Selbst der SPIEGEL will nun ein Ende der Merkel-Ära

Von Michael Mannheimer, 26.12.2017

Ob sie geht oder nicht, ist längst egal. Denn Merkel hat Deutschland bereits unwiderruflich zerstört

Ob sie geht oder nicht, spielt im Grunde keine Rolle mehr. Merkel hat Deutschland mehr geschadet als je ein anderer Politiker in der gesamtdeutschen Geschichte, Hitler eingeschlossen.

Dieser hat Deutschland zwar in eine Trümmerwüste verwandelt (durch die inzwischen als Kriegsverbrechen eingestuften ununterbrochenen Bombardierungen von Städten und damit Zivilisten seitens England und die USA).  Aber die Seele und das Herz Deutschlands haben dies überlebt – und Deutschland ist, trotzdem es durch die Entführung seiner besten Wissenschaftler in die USA und die UDSSR wissenschaftlich-technologisch ausgeblutete wurde, binnen weniger Jahren erneut zu einer ökonomischen und wissenschaftlichen Weltmacht geworden.

Der Grund war, dass die von den linken so gehassten deutschen Werte wie BILDUNG, FLEIß, GRÜNDLICHLKEIT, ZUVERLÄSSIGKEIT, ZIELSTREBIGKEIT,  FORSCHUNGSDRANG etc. von Hitler nie angezweifelt oder gar bekämpft wurden.

Als ich 1960 eingeschult wurde, hatte meine Grundschule 100 Prozent deutsche Schüler. Als ich 1973 mein Abitur machte, gab es auf allen Gymnasien in meiner Stadt nur deutsche Schüler.

Heute ist das umgekehrt: In Grundschulen sind deutsche Kinder die Minderheit, und selbst auf den Gymnasien sind sie, dank der drastischen Senkung des Bildungsniveaus durch die Linksgrünen, dabei, zur Minderheit zu werden.

Die Mehrheit stellen Moslems, und wenn man sich in einer beliebigen deutschen Innenstadt bewegt hat man den Eindruck, sich in Beirut zu befinden (so von einer israelischen Journalistin, die ich in Deutschland getroffen habe und ihren Urlaub wenige Tage, nachdem sie das neue Gesicht Deutschlands gesehen hat, beendete und frühzeitig zurückflog. Denn mit den islamischen Merkel-Flüchtlingen ist auch ein Geist aus der Flasche gekommen, den man in Deutschland für ausgerottet hielt:

Wir erleben dank Merkel das Aufblühen eines neuen tödlichen Antisemitismus seitens der moslemischen Neubürger, der dem Hitlers in nichts nachsteht.

Medien und Politiker machen einen großen Bogen um diesen Sachverhalt – da sie zu Recht befürchten, dass ihr Nazikeule gegen Deutsche dann wirkungslos werden würde, und dass, viel bedeutender, sich ihre ganzen Hymnen auf den Islam und die Masseneinw3anderung ins Gegenteil verkehren würden.

Jedenfalls scheint die Zeit für die „gefährlichste deutsche Politikerin aller Zeiten“ (so eine englische Zeitung) abgelaufen zu sein.

Sogar DER SPIEGEL berichtet inzwischen:

„Mit Merkel verbinden sich fast nur noch Gedanken AN EIN ENDE. Ob Große Koalition, Kooperation oder Tolerierung – es wird immer darum gehen, MERKEL LOSZUWERDEN.“ (Der Spiegel, 51/2017, S.8)

Wie ausländische Medien über Merkel berichten – und wie die deutschen Medien diese Berichte komplett ignorieren

 

Links:

Titelbild des britischen Politmagazins New Stateman

„Eines der führenden politischen Magazine Englands hat die deutsche Kanzlerin Angela Merkel als „Europas gefährlichste Führerin“ gebrandmarkt und sie mit Adolf Hitler verglichen.“

A leading British political magazine has branded German Chancellor Angela Merkel “Europe’s most dangerous leader” and compared her to Adolf Hitler.

Quelle


Links:

Merkel zerstört Deutschland

Europas gefährlichster politischer Führer

Quelle

 

 

 

 

 


Links:

Wach auf Amerika !

„Merkels islamischer „Flüchtlings-Horror“ hat eine einst große Nation zerstört.

Hillary will 550 Prozent mehr syrische Flüchtlinge in die USA bringen – und auf diese Weise unsere große Nation ebenfalls zerstören“

Quelle


Links.

Die deutsche Kanzlerin Angela Merkel. Die gefährlichste Politikerin in der Geschichte Europas

„Unser Vorfahren haben die europäische Zivilisation in mehr als 1000 Jahren aufgebaut. Sie wird uns alle zurück in ein dunkles Zeitalter bringen in nur wenigen Jahren.“

Quelle

 

Unsere Städte versinken in einer wirklichen Vernichtungskriminalität.

2016 gab es knapp eine Million ausländische Tatverdächtige gemäß Polizei-Statistik (PKS). Die Mordrate ist um über 100 Prozent angestiegen. Einen Schutz gibt es nicht mehr.

Sobald unsere Feinde, Merkels Verbündete, das auch wissen, werden die Straftaten erneut explodieren. Das grausige ist, dass sich die Systempolitiker als Mittäter ohne Skrupel verdingen, also auch als Mörder. Und noch schlimmer ist es, dass Merkel von der Polizeiführung Schutz erfährt.

Wären wir noch zu 90 Prozent anständige, geistig gesunde Deutsche, hätten Bundeswehr und Polizeiführung schon längst geputscht und die Verbrecherbande von Berlin festgenommen.

Dass die Deckung der Verbrechen Merkels durch die Organe Deutschlands nicht abwegig oder gar eine „rechte Verschwörungstheorie“ ist –  wie alle Informationen seitens des linken Medienkartells denunziert werden, die die Wahrheit aufzeigen – zeigt, dass die Bundesanwaltschaft über 1000 Strafanzeigen gegen Merkel pauschal abgewiesen hat (Quellen u.a  hier und hier).

Die Justiz ist – ich betone dies immer wieder – nicht unabhängig in unserm Land, von dem wir irrigerweise meinen, es sei ein demokratisches. Demokratische Länder sind an die absolute Trennung der Gewalten gebunden. Doch unsere Justiz ist der Exekutive, damit der Regierung und damit letzten Endes Merkel selbst untergeordnet.

Praktisch für diese notorische Gesetzesbrecherin. Ein Anruf aus dem Kanzleramt an den Generalbundesanwalt, die Anzeigen gegen sie betreffend, löst das Problem auf elegante Art.

Das heißt in anderen Worten, Merkel regiert unser Land wie ein absoluter Monarch, vergleichbar mit dem Sonnenkönig Ludwig XIV, der bekanntlich sagte: L’état c’est moi (Der Staat bin ich).

Die Chaos-Kriminalität, der tägliche, nicht mehr unter Kontrolle zu bringende Migranten-Terror auf unseren Straßen, kam in einem Brandbrief des Mannheimer Oberbürgermeisters Peter Kurz (SPD) an die grün-schwarze Landesregierung zum Ausdruck. Es heißt im Brief:

„In Mannheim werden die Bürger von größtenteils aus Marokko stammenden Intensivtätern terrorisiert. Seit Januar es in der drittgrößten Stadt des Bundeslandes 603 Diebstähle aus Fahrradkörben die zu 90 Prozent von den jugendlichen Intensivtätern verübt wurden.“ (FAZ, 16.12.2017, S. 4)

Nichtsdestoweniger ließ Merkel ihre treuen Vasallen, den Unionsfraktionschef Kauder und den Kanzleramtsminister Altmeier (beide CDU), die allermeisten Abschiebungen formal und erfolgreich verhindern.


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

50 Kommentare

  1. Angela Merkels persönlicher Erfolg: Terrorverfahren bei Bundesanwaltschaft haben sich fast verfünffacht

    Gratulation, Frau Bundeskanzlerin. Sie haben mit Ihrer unverantwortlichen Flüchtlingspolitik ganze Arbeit geleistet. Die Früchte Ihres Irrsinns aber müssen wie immer die anderen ausbaden. Der „Tagesspiegel“ vermeldet:

    Die Zahl der Terrorverfahren beim Generalbundesanwalt hat 2017 enorm zugenommen. In diesem Jahr seien rund 1200 Verfahren wegen Terrorismusverdachts neu eingeleitet worden, davon etwa 1000 mit islamistischem Hintergrund, sagte ein Sprecher der Bundesanwaltschaft der Deutschen Presse-Agentur in Karlsruhe.

    Damit hat sich die Zahl gegenüber dem Vorjahr fast verfünffacht: 2016 waren es rund 250 Fälle, davon etwa 200 aus dem Islamismus-Bereich. Angesichts der hohen Zahl gab die Bundesanwaltschaft zuletzt mehr als jedes dritte Verfahren an die Strafverfolgungsbehörden der Länder ab. Die sind laut Deutschem Richterbund aber selbst schon sehr beansprucht…

    Unfassbar, oder? Und selbst dem „Tagesspiegel“ bleibt, ob dieser Schreckensmeldung nichts anderes mehr übrig, als die Wahrheit zu schreiben:

    …Die Bundesanwaltschaft………

    http://www.journalistenwatch.com/2017/12/25/angela-merkels-persoenlicher-erfolg-terrorverfahren-bei-bundesanwaltschaft-haben-sich-fast-verfuenffacht/

    Wir alle wissen es. Die Funktionäre sowiso, doch absolut niemand handelt!

  2. „Einzelfall“ von djihadistischen „Einzelkämpfern“ im „asymetrischen Bürgerkrieg“, bezeichnet als Kriminalität von Merkels „Gästen“ !!
    ———————————————————————
    Am 25.12.2017 veröffentlicht

    Link zum Artikel:http://www.epochtimes.de/politik/deut

    In Dänemark wurde ein syrischer Asylbewerber unter Terrorverdacht festgenommen. Er habe zusammen mit einem in Deutschland Verurteilten einen Anschlag in Kopenhagen geplant, heißt es. Syrische Asylbewerber aus Deutschland und Dänemark wollten in Kopenhagen „Menschen mit Messern angreifen“

    Die AfD will kriminelle Syrer ausweisen.

    Syrische Asylbewerber wollten in Kopenhagen Sprengsätze zünden.Terroranschlag geplant.

    ca 40 sek

    • Bringe einen Auszug des Textes:

      Der unbekannte Täter konnte wie folgt beschrieben werden. Er war dunkelhäutig, ca. 170 cm groß und etwa 25 Jahre alt. Er trug eine Jeans, weiße Schuhe, eine blaue Softshelljacke mit einer weißen Linie von Schulter zu Schulter und ein schwarzes Stirnband. Zudem hatte er auffällige Rastalocken, welche nach oben gebunden waren. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein dunkles Herrenrad. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 0831/99092141.

      Die eingedrungenen Neger zünden einfach unsere Hunde an. Ich frage mich wann hier endlich was gegen diese verdammte Feindarmee unternommen wird. Knastet sie in den Asylkasernen ein bis sie abgeschoben werden. VÖLLIGE AUSGANGSSPERRE für dieses krimminelle PACK. Und nehmt ihnen SOFORT ihre Smartphones ab damit sie nicht noch mehr Ihresgleichen HERBEITELEFONIEREN können.

      • Apropos NEGER.
        Ein Leserkommentar bei Focus: ( von Dieter Schmeer )

        „Meine Story

        Vor vier Monaten wurde mir mein Mountain-Bike gestohlen. (2200 Euro) Das Bike war immer, zwei Jahre lang, an einem Geländer eines bewachten Parkplatzes angekettet. Dann war es einfach weg. Daraufhin habe ich mir die Video-Tagesaufzeichnungen des bewachten Parkplatzes auf einen USB Stick kopieren lassen und siehe da bei den Dieben, 2 an der Zahl, handelte es sich deutlich erkennbar um zwei dunkelhäutige Mitbürger mit Rücksäcken. Flugs überbrachte ich das Beweismittel der zuständigen Polizeiwache. O-Ton des anwesenden Beamten: „Da können wir nix mit anfangen. Die Jungs sind eh nicht registriert“. Verunsichert verließ ich die Wache mit der Erkenntnis, dass in diesem Land wohl einiges aus dem Ruder gelaufen ist. Nach einem Monat bekam ich einen Brief dass das Verfahren eingestellt wurde.“

        Zum Artikel des Kommentars:
        „Fakten-Check: Wie sich Kriminalität durch und gegen Flüchtlinge wirklich entwickelt“
        https://www.focus.de/politik/deutschland/fakten-check-wie-sich-kriminalitaet-durch-und-gegen-fluechtlinge-wirklich-entwickelt_id_8058158.html

  3. Die Reichen, die Schönen, die pol. Ungebildeten…
    oder:
    Wess Wein ich trink,
    na dess Lied ich sing!
    ———————————————————————-
    Prominente Volksverräter sprechen über Angela Merkel

    ca 7 min.

  4. Die Merkel machte doch nur sichtbar, was seit 72 Jahren alle Bundesregierungen betreiben. Sie luden sogen. „Gastarbeiter“ ein und vergaßen sie, wieder nach Hause zu schicken. Im Gegenteil, die Familien durften nachkommen oder waren zu Hause auf Kosten der Deutschen mitversichert. Später spendierte amn ihnen den deutschen Paß, sogar den Doppelpaß. Welcher Deutsche außer Juden hat einen Doppelpaß?Was passierte eigentlich mit Fischer, der die halbe Ukraine eingeschleust hat? Und was ist mit dem Fußvolk, der Masse? Die fand das ganz toll, zum Griechen, Italiener oder Chinesen zu gehen. Wir selber schaffen denen die Lebensgrundlage. Wenn sich nicht weltweit endlich nationale Bewegungen bilden und alle bei sich Ordnung schaffen, versinkt die Erde im Chaos. Deutsche Ärzte wandern nach Norwegen oder England aus, weil sie mehr verdienen. In diese Lücke schlüpfen jetzt Osteuropäer, wahrscheinlich noch mit gefälschten „Abschlüssen“. Unsere Krankenhäuser sind bereits verkeimt, was früher undenkbar war. Das Putzpersonal ist auch nicht deutsch. Die Frage stellt sich auch: Sind Deutsche überhaupt noch in der Lage zu putzen oder bei der Spargelernte eingesetzt zu werden? Die deutsche UNterschicht ist doch total degeneriert. Neulich kam ein Bericht aus Dubai, da lebt bereits halb Indien/Pakistan. Gespenstisch, daß überall weltweit derselbe Zirkus durchgezogen wird.

  5. Nicht zu leugnen Tatsache ist BK. Merkel auch nach Anordnung der USA-Administration _( Obama, Clinton), UNO
    EU-Diktatur plus – SPD, Linken, Grünen mit vielen Deutschenhassern in ihren verfilzten Parteien haben die BRD
    politisch gewollt destabilisiert, kriminalisiert auf dem Weg zum “ Anderen islamischen Deutschland !
    Im Inn- u. Ausland nicht zu verstehen widerstandslos, politisch u. Gehirngewaschen, bereit sich friedlich dem Islam zu unterwerfen !

    • Kriegen wa hin!
      Ich denke, es muss erst schlechter werden, viel schlechter, ehe der Michel sich mal aus dem Fernsehsessel bequemt.
      Im Sinne von Sozialismus ist ein Wohlstandsphänomen, und man muss es sich leisten können (Afrikaner haben nichts zu essen, wir streiten uns um Gender) gilt wohl auch: Wer nicht hören will, muss fühlen!
      Denn Websites, die vor den Gefahren einer Islamisierung gewarnt haben gibt es im Web zuhauf (diese hier, PI-News uvam.).

    • Nee, wir brauchen einen zweiten bon Stauffenberg, aber einen erfolgreicheren.

      Die RAF war linksdrehend eingestellt und wurde von der DDR und den Palis unterstützt.
      Eine neue RAF würde heute mit der ihnen von der Gesinnung her nahestehenden Antifa AfD-Politiker ermorden, aber nicht Stasi-Merkel.

  6. Ja, die von alliierten Bomberkommandos „ausgebombten“ Generationen haben DEUTSCHLAND NOCH EINMAL AUFGEBAUT – in der Würzburger Residenz kann man eine Ausstellung besichtigen, mit welcher Entschlossenheit deutsche Handwerker schon kurz nach deren Zerstörung akribisch und liebevoll alles wieder restauriert haben!

    An „MERKEL-SCHLAND“ mit einer gefühlten Ausländer-MEHRHEIT in allen Großstädten GIBT ES NICHTS MEHR zu „restaurieren“! Und diese linksverstrahlte, rund um die Uhr aufs Handy glotzende „Generation Party“ wird das von Merkel moralisch und finanziell VÖLLIG RUINIERTE LAND (900 Milliarden Schulden des Steuersklaven bei der Buntes-Bank für die unbezahlten Exporte der Wirtschafts-Kriminellen!) sowieso NIE WIEDER AUFBAUEN KÖNNEN, selbst wenn sie es wollten! Soviel steht jetzt schon fest.

    Sie merke(l)n es bloß nicht, daß dieses unsägliche Monster mit Hilfe der Justiz einen „asymmetrischen Bürgerkrieg“ gegen JEDEN führt, der laut Käsmann einen deutschen Vater und eine deutsche Mutter hat. Da ist man gleich ein „Mensch 2. Klasse“ in diesem Merkelschen „Klassenkampf“ gegen das deutsche Volk!

    Selbst ein Wunder „von außen“ kann an diesen inzwischen eingetretenen „Beiruter Verhältnissen“ nichts mehr ändern – das war ja das ZIEL dieser verbrecherischen Politik, Verhältnisse wie im Nahen Osten eintreten zu lassen: eine sog „Mittelmeerunion“, in der es egal ist, ob man in Frankfurt, Marseille oder Algier lebt! Überall das gleiche.

    Wir Deutsche sind daher im eigenen Land nur noch EIN Volk unter vielen – und können daher auch nur als EINS unter VIELEN „überleben“! Und wer noch nichtmal die Kraft dafür aufbringt, sich dazu zu bekennen oder gar diejenigen verteufelt, die Deutsche sein und bleiben wollen, der ist wahrlich ein „verlorener Mensch“ und ein Verbrecher – hier haben wir so einen LINKEN HETZER, der der linkskriminellen Parteien-Mafia „nach dem Mund“ redende sog. „Parteienforscher“ HAJO FUNKE:

    Eine „Österreichisierung“ der Politik sei in Deutschland nicht möglich!

    http://www.mmnews.de/aktuelle-presse/41224-forscher-erwarten-keine-oesterreichisierung-der-deutschen-politik

    Da sieht man doch gleich, wo die ANGST dieser Politkriminellen Merkels liegt: das sich die Deutschen IHR LAND „ZURÜCKHOLEN“, wie es gerade die Österreicher tun!

    Warum eigentlich wir nicht? Diese „Forscher“ erkennen selbst, daß NIEMAND in der „C“DU Merkel beerben könne, selbst wenn sie WEG ist. Alles GLEICHGESCHALTETE WEICHEIER! Da wählen die Aufgewachten doch lieber gleich die AfD und schicken diese „C“DU-Verräter zur Hölle!

  7. Es wird Aufgabe der SWissenschaft sein, die Verbrechen Merkels chronologisch aufzuarbeiten.
    Merkel ist offensichtlich geisteskrank, schizophren, an den Symptomen erkennbar: Verlust an Realitätssinn und Empathie.
    Diese weltweite Gefahr durch Islam bleibt unbeachtet!

    • Biersauer: Ich glaube nicht, dass Merkel geisteskrank ist – die weiß ganz genau was sie uns antut. Allerdings hat sie das nicht alleine vollbracht, auch wenn sie die Hauptverantwortliche für das, was bei uns abgeht, ist.
      Das hat es weltweit und in der Historie noch nie gegeben, dass man uns feindliche gesonnene, primitive Analphabeten, Schmarotzer und Schwerstkriminelle buchtsäblich ins Land gelockt hat und zusieht, wie sie rauben, morden, vergewaltigen, erpressen usw.

  8. https://staatsschulden.at/
    lässt diesen Wahnsinn roter Politik in Österreich erkennen, fast 300 Milliarden Bundes-Staatsschulden, dazu kommen weiters solche Schulden
    der 9 Budesländer und solche der Kommunen, Woen allei habt so etwa 5 Milliarden Schulden angehäuft, welche die Roten aus der Bevölkerung
    herauszupressen versucht !

  9. @Alle Schöne Feiertage und einen guten Rutsch!@MM Bitte Löschen sie meinen Account(ich werde nicht mehr schreiben)!Sie wissen warum Danke.Ich Spende wenn ich kann und Lese mit!

    • Warum auch immer, werter Mitstreiter, Sie sich verabschieden (müssen?), ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute und ein wesentlich besseres Jahr 2018, als es das bisherige war.

  10. Der Nachtwächter schreibt von einem beginnenden Sturm in den USA, der ALLES verändern wird. Wenn das stimmt, dann geht „es“ bald los. In den MSM ist darüber nichts zu hören oder zu sehen. Wenn es so abläuft, wie dort beschrieben, haben wir vielleicht noch mal Glück gehabt. Wenn nicht, dann gute Nacht.

  11. In meiner ehemaligen Schule beträgt der ASusländeranteil inzwischen wohl 50%. Die meisten sind Muslim Kanaken. Es gibt wohl einen Gebetsraum und der Speiseplan ist auf unsere „Gäste“ abgestimmt. D. h. kein Schweinefleisch, alles Halal.

    Wie weit die Übernahme schon fortgeschritten ist, musste ich am Wochenende in zwei Ruhrpott Städten erleben. Einmal abends nach dem Weihnachtsmarkt und am nächsten Tag in einer der großen Shopping Center.

    Abends sind nur noch Türken, Araber, Neger und wahrscheinkich noch Bulgaren, Rumänen etc. unterwegs. Diese sind dann meistens in Gruppen auf den Straßen. Den Verfall der Städte sieht man auch an der Zunahme von diversen Shisha Buden. Diese sind oftmals ziemlich voll und die Klientel die dort sitzt brauche ich hier nicht weiter beschreiben. Leider Gottes sieht man auch einige junge Deutsche Mädchen mit entsprechendem Freund.
    Beim Einkaufen am nächsten Tag war ich über die unglaubliche Zunahme von Negern und diversen anderen Kopftuchsippen erschrocken. Viele mit Kindern, und in den ersten Ecken sah man, wie Gruppen von jungen Arabern abhangen.
    Eigentlich ist man darauf vorbereitet, aber diese unglaubliche Menge von Nichtdeutschen war extrem erschreckend.

      • Ich auch! Aber nicht wie Sie nach Ungarn, sondern bekanntlich nach Südostasien.
        Hatte die Fresse voll von Merkel und der Unfähigkeit der Deutschen, sich von ihr zu befreien.
        Ach ja, und auf die zweithöchsten Steuersätze der Welt (da ist Deutschland mal nicht Weltmeister, aber man arbeitet daran) hatte ich auch keinen Bock mehr.
        Über 70 % der von jedem hart erarbeiteten Geldes gehen zurück an den Merkel-Staat!

    • 2009 war ich das letztemal in HH. In der S-Bahn nur noch Kuffnucken, alle brüllten in ihrem Kauderwelsch in die Handys. Da habe ich meine letzte Brücke dort, meinen Friseur, abgebrochen. Aus dem Bekanntenkreis weiß ich, daß die auch nicht mehr dorthin fahren. Es stoßen nicht nur die fremden Leute ab, auch die Billigläden überall. BRD-Verfall. Man könnte alllen 4 Wochen Zeit zum Sachenpacken geben, wenn man denn eine deutsche Regierung hätte.

    • Ja, das kann ich bestätigen. In Essen sind ganze Häuserzeilen….
      Frankfurt, München: Alles voll von diesen Kopftüchern, Bärtigen und Schwarzköppen. Und vermutlich JEDE größere Stadt in Deutschland.

      Die offiziellen Zahlen von 10 % Moslem- und insgesamt 20 % Ausländeranteil gehören zur Abteilung Grimms (oder Merkels) Märchen.

    • Onkel Dapte: Nie und nimmer stimmen diese Mordzahlen. 1960 hatten wir nicht so eine Anzahl von Morden wie seite 2015

  12. Angela Merkel kann ja gar nicht zurücktreten. Denn wenn sie es tut, wird ihr Nachfolger
    alle ihre Fehler und Rechtsverstöße während ihrer Amtszeit mit großem Vergnügen aufzählen.
    Merkel weiß ganz genau, daß sie dann auf immer und ewig als Zerstörerin Deutschlands in den Geschichtsbüchern erscheinen wird.

    • Da irren Sie sich aber, Ottjen-Aldag. Der Nachfolger wird nämlich aus dem selben kriminellen Parteienkartell hervorgehen, und eine Krähe hackt der anderen bekanntlich kein Auge aus. Die Merkel wird mit Ehren in Pension geschickt werden. Vor Gericht kommt sie – falls sie sich, was wahrscheinlich ist, dann nicht rechtzeitig ins sichere Ausland absetzt – lediglich nach einem Paradigmenwechsel, sprich nach einer politischen Revolution. Sie ist nicht die einzige, die vor den Richter gehört.

      • Ich denke auch, dass Merkel so lange noch wirken darf, bis ein Nachfolger für sie gefunden ist, der das vollendet, was sie begonnen hat. Sehr wahrscheinlich wird sie selbst nicht mehr in der Lage sein, uns den Rest zu geben. Sie wird mit allen Mitteln, Tricks und kriminellen Handlungen noch so lange am Ruder bleiben, bis der Nachwuchs, der sichr schon in den Startlöchern steht, so weit sein wird, ihr nachzufolgen und die uns nur zu gerne den Rest geben.

    • Das wird sowieso geschehen.
      SIE wird gegangen werden, egal was IHRE bezahlten Claqueure von sich geben. Und auch egal wie laut und lange sie klatschen.

      SIE wird bald Vergangenheit sein.
      Auch wenn SIE sich das noch nicht vorstellen kann.

      Und die Altmusels von hier, also meist Türken, sind auch erheblich leiser geworden. Viele sind gegangen.
      Die einzigen, die sich penetrant im Stadtbild vermehrt haben, sind die Araber.

      2015 und Anfag 2016 waren die Kopftuchtanten und Burkinen ziemlich frech, seit dem aber die AfD deutlichen Aufschwung erfahren hat, sehe ich sie erstaunlicherweise wesentlich seltener und wenn sind sie nicht mehr so frech und selbstbewußt dreist, wie zuvor.

      Da hatten sie die Sau rausgelassen und man konnte sehen, wie sie in Wirklichkeit ticken.
      Sie warten nur darauf, uns von oben herab zu behandeln, wenn sie in ihrer vermeindlichen Mehrheit sind.

      Doch auch da muß ich die Muselanten enttäuschen.
      Das wird nix. Ein Satz mit x 😉

      Hier wird sehr bald REMIGRIERT und anders REGIERT.
      Und vor allem konsequent DEISLAMISIERT.

      Und dann könnt ihr alle wieder von daheim aus kotzfrech sein, zu wem auch immer, ist mir dann völlig wurscht.
      Was ein paar MSM-Presstituierte in der flauen Zeit zwischen den Jahren schreibseln, ist völlig unerheblich.

      Es kommt allein darauf an, was WIR und die AfD ab dem 1.1.2018 hier vom Stapel lassen.

      Die Regierung wird auch mit einer Überraschung aufwarten.
      Müssen, ob sie können oder nicht. Und WIR …

      WIR auch.
      WIR holen uns unser Land zurück.

      • Vollste Zustimmung, Eagle1!

        Gleich zu Beginn 2018 geht es ja schon los: Die Landtagswahl in Bayern!
        Mit Auswirkungen auf den Bundesrat.

        Hop, AfD! 🙂

      • @ MartinP

        🙂

        Allerdings nach Informationen aus dem Netz entsteht geringfügige Verwirrung. Ich ging immer davon aus, daß die Landtagswahlen in Bayern im Frühjahr stattfinden würden.

        Nun liest man überall etwas von favorisiertem Termin im Herbst 2018. Drehhofer macht auch auf Zeit, wies ausschaut. Da muß irgendwo ein Nest sein… 😉

        Alle Terminjongliererei wird denen aber NICHTS absolut NIXINICHTS nützen.
        Bayern sind stur und nachtragend. Wir vergessen NIX! Gell liebe CSU, merkt euch das gut.

        Und in Bayern wird nach wie vor der Hauptanteil der Stimmen im Landtag aus den ländlichen Gebieten rekrutiert.
        Und gerade diese sind diesmal besonderts von eurer unsäglichen Invasion aus Schwarzafrika und Arabien nebst Burkinen gerupft worden.
        Gerade die Dörfer und kleinen Gemeinden müssen viel massiver mit diesen Eingewanderten umgehen. Sie erleben die täglich als totale Fremdkörper in ihrem Stadt- bzw. Dorfbild.

        Und dort wird ebenfalls gebaggert, angemacht, und belästigt, auch vergewaltigt.
        Es wird gestohlen, geprügelt und gemessert.
        Also, ISU, was erwartet Ihr Euch denn von Euren bisherigen streng konservativen und hochkatholischen STAMMWÄHLERN???????

        Einen Lorbeerkranz?
        Oder dürft ihr eher mit „Teeren und Federn“ rechnen…. darüber müßt ihr Spaßvögel jetzt mal nachdenken.

    • Wie man in den Wald hereinruft…

      Also wie sie es Kohl angetan hat, diese schleimige Opportunistin!
      Warum sollte sie nicht das gleiche erfahren?

  13. Angela Merkel hat eindeutig ihren Amtseid gebrochen dafür sollte sie zur Verantwortung gezogen werden. Aber sie hat nur vollendet, was Kohl und Schröder begonnen haben. Wer hat sie kontrolliert?? Wir sind schließlich immer noch KEIN souveränes Land!!

  14. https://www.youtube.com/watch?v=Q9qPW7rVM-E

    So verhielt sich unsere Geli als sie bereits im Vorfeld ihrer Ausrottungsarbeit 2010 den Kalergi Preis erhielt.

    Coudenhove Kalergi war eine rassistischer Schwerstverbrecher,

    a)der die Europäischen Völker durch grosse Wanderbewegungen ihrer ethnischen und kulturellen Identität berauben wollte,

    b)der die Menschheit beleidigte indem er Mischlinge für charakterlos,aber leicht lenkbar hielt.(Er wusste wovon er sprach,er war so einer.)

    c)der gerade deshalb eine negroid – eurasische Mischlingsrasse aus Weissen (die später jedoch ganz rausgezüchtet sein sollte),Schwarzen und Gelben in Europa schaffen wollte.

    d)der zu Antisemitismus provozierte,indem er die Demokratie durch die Juden als Adelsrasse,gesandt von Gottes Gnaden ersetzen wollte.

    Dieser Plan neigt sich in seiner Durchführung fast bereits dem Ende zu und viele haben noch nicht verstanden,dass es gerade der Plan ist der hier auf makabre Art materialisiert und bis zu seinem bitteren Ende durchgeführt wird.
    Mit Anschluss Russlands und der USA soll dann der Weltbund,die Eine-Weltregierung und mit ihr die furchtbarste Barberei und Sklaverei Einzug halten.Es sagte es als Punkt:

    f)…..das Europa von Wladivostok bis San Francico reichen soll.

    Als ich als ganz junge Studentin damals in Heidelberg mit den Schriften Coudenhoves in Berührung kam,war ich schwer geschockt.Ich war trauamtisiert,beruhigte mich aber damit die Schriften eines Schwerstbehinderten zu lesen.Meine Gefühle wurde ich jedoch nie mehr ganz los,immer wieder musste ich daran denken das sogar das hohe Haus Habsburg in diesem Wahn wie verankert erschien.
    Es wurde mir zu einem unlösbarem Rätsel,wie einer wie Kalergi die europäische Kultur und Ethik,den tiefen europäischen Geist zusammen mit dem Christentum in eine derart diabolische Verdrehung hineinbinden und dann auch noch sogar prominenten Anhang dahinter versammeln konnte.
    Das Grauenvollste jedoch;dieser Plan konnte so raffiniert stabilisiert werden das den Allermeisten erst jetzt die Augen aufgehen welch Fratze sich hinter Sozialdemokratie,Christdemokratie,Liberalen und Kommunisten auftut und uns alle auf eine Höllenfahrt geschickt hat,aus der es keinerlei zurück gibt.
    Die Durchführung des Planes ist festgeschrieben und direkt beweisbar.Eigentlich war vorgesehen das die Agenda,die Mitte des Planes um 2020 ausgeführt sein sollte.Durch die hitlerianische Führung erhielt das Ganze jedoch eine fast 15jährige Verspätung.
    Zusammen mit der UNO soll der Rassenumbau und das Verschwinden der Armut nun 2030 fertiggestellt sein.Es existieren dort Nachhaltigsziele die punktgenau vorliegen und ebenso durchzuführen sind.
    Die Finessen waren und sind so abgestimmt das ein Mensch kaum fähig ist diese mit seinem Verstande zu fassen.Alle wussten Bescheid.Die Päpste,Adenauer genau wie Brandt und Kohl der 1989 bereits seinen Kalergi-Preis erhielt.Die Paneuropabewegung hat nie aufgehört zu existieren.
    Es wird auch kein grosses Geheimnis mehr daraus gemacht,die Grundsatzerklärung ist öffentlich gemacht,jeder kann das Programm,sogar beim Namen genannt heute lesen:
    Die Generalversammlung vom 10.12.1995 beginnt folgendermassen:
    „Die internationale Paneuropa-Union heute am 10.12.1995 versammelt in Strassburg,ist als übernationale und überparteiliche Bewegung den politischen Ideen und Idealen ihres Gründers Richard Coudenhove Kalergi,treu verbunden……………“
    Wie elend und diabolisch dieses Europa verlogen ist zeigt der weitere Verlauf:
    „Das Christentum ist die Seele Europas(!).Unser Einsatz ist geprägt vom christlichen Menschenbild(!) und dem Prinzip der Rechtsstaatlichkeit(!)“
    http://www.paneuropa.org/de_int/programm.html
    (im Link auf Programm klicken)
    Jeder Weisse der nicht mehr mischbar ist wird auf andere Art beseitig,ob nun durch Abtreibung,Patientenverfügung oder sogar durch gezielt verordnete Fehlernährung zum Veganer umerzogen was besonders heimtückisch ist.
    Diese Prophetie nennt sogar die Bibel,ein Zeichen wie präzise und genau Gottes Wort sich Zug um Zug erfüllt!(Vegetarische Ernährungsweisen und andere modische Essgewohnheiten werden zunehmen 1.Timotheus 4,3-4)

    Nun Geli,Weihnachten möchte auch Dir danken,einfach darum das wir immerhin noch unser nacktes Leben haben,Angela ja dafür dank ich Dir:

  15. Eines ist gewiss, diese Frau Angela Dorothea Kasner weiß sehr genau was sie getan hat und weiterhin ungebremst tun kann. Hat sie einen Auftrag oder kommt der Mord an den deutschen Völkern ganz überlegt aus ihren Überzeugungen heraus? Für mich ist es irrelevant was oder wer sie antreibt. Das Ergebnis ist sicht- und fühlbar. Ihr Antrieb ist mir egal. Sie muß bestraft werden wo immer sie sich aufhält. Na, einen anderen Auftrag haben die deutschen Völker ebenso, alle Mitwirkenden an diesem geplanten und teilweise durchgezogenen Völkermord müssen zwingend auf die Anklagebank. Das jeweilige Urteil muß von den deutschen Völkern gefällt werden. Ich wünsche mir, daß ich das erleben kann.

    • Ich denke, SIE hat einen Auftrag und verfolgt einen PLAN, auch wenn das im Ergebnis für uns als „Betroffene“ zweitrangig ist:

      Der „Plan“, das „Negerproblem“ in den USA nebst seinem sozialen Konfliktpotential auf eine ganz spezielle Weise zu „beseitigen“ – nämlich durch Vermischung aller Weißen und Schwarzen zu einem einheitlichen NEGROIDEN Typus, geht auf den Anthropologen Franz Uri Boas von der Columbia-Universität zurück (New York Times, 15.5.1910). Auch sein Zeitgenosse Coudenhove-Kalergi dachte offenbar in diese Richtung, indem er von einem NEGROIDEN „Zukunftsmenschen“ im eurasischen Raum fabulierte, obwohl es damals in Europa gar keine Neger gab!

      Diesen „Plan“ verfolgt offenbar auch Merkel: Im Verbund mit Macron hat sie bereits klammheimlich neue „Abkommen“ für weiteren Neger-Import aus Afrika abgeschlossen, will also unbelehrbar durch alle Kritik weiterhin MIT GEWALT, LIST und TÜCKE Massen von Schwarzen hier in Europa „ansiedeln“. Ja wozu denn? Natürlich um ganz im Sinn von Boas und Kalergi die Weißen zu beseitigen!

      Dieser „Plan“ wird aber nicht aufgehen, da sich die Rassen eben NICHT „vermischen“, auch wenn die Lügenpropaganda der Medien rund um die Uhr auf die Hirne der Weißen „einhämmert“! Außerdem sind da ja noch die Milliarden Asiaten. Und die „Auserwählten“ selber, die sich eben AUCH NICHT mit Negern vermischen! Ja schlimmer noch: die sich zwar von dieser Vermischung AUSNEHMEN, aber pharisäerhaft ANDEREN Weißen eben diese Vermischung unter dem Tarnwort der Multikulturalisierung des weißen Europas „predigen“:

      -Kahane: „Einwanderung ist die Zukunft. Man kann nicht in Europa leben ohne Einwanderung, ohne die Verlegung ganzer Bevölkerungen. Die Völker sind (dann) nämlich NICHT MEHER NUR WEISS oder schwedisch oder portugiesisch oder deutsch. Sie sind zu MULTIKULTURELLEN SCHAUPLÄTZEN geworden.“ (RT-Interview 2010, genau 100 Jahre nach Boas!)

      -Rabbi David Touitou: „Ja, das sind wunderbare Nachrichten, daß Europa und die Christenheit VOLLKOMMEN ZERSTÖRT werden.“ (Video bereits hier eingestellt).

      -Prof. Noel Ignatieff: „Das Ziel der ABSCHAFFUNG der WEISSEN RASSE ist so erstrebenswert, daß manche kaum glauben können, daß sich, außer engagierten weißen Herrenmenschen, jemand dagegen wehren könnte… Wir werden auch weiterhin AUF DIE TOTEN WEISSEN MÄNNER und auch auf die lebenden und auch auf die Frauen eindreschen, bis das als ,weiße Rasse‘ bekannte SOZIALE KONSTRUKT zerstört ist.“ (im prestigeträchtigen „Harvard Magazine“ Sept/Okt 2002).

      -Rabbi Philip Spectre und Frau Barbara (Paideia-Institut): „Die Europäer wechseln jetzt in einen MULTIKULTURELLEN MODUS und Juden wird man übelnehmen, daß sie die führende Rolle in dieser Transformation spielen.“ (2010 im schwedischen Fernsehen)

      Ja, denn in Israel selbst wird die Einwanderung von NICHT-JUDEN als „Gefahr für den jüdischen und demokratischen Charakter Israels“ dargestellt – zu Recht, wie ich meine, aber WARUM billigt man dasselbe RECHT nicht auch ANDEREN FREIEN VÖLKERN zu, sich SELBST ZU ERHALTEN und eine zerstörerische Masseneinwanderung ABZUWEHREN?! – Zusammengefaßt und mit Quellenangaben belegt, findet sich der „Plan“, den Merkel offenbar im Dienst bestimmter anti-europäischer und anti-christlicher „Strippenzieher“ verfolgt, in diesem Artikel:

      http://concept-veritas.com/nj/15de/politik/20nja_der_grosse_plan.htm

      Durch die AUFKLÄRUNG, die hier und von vielen anderen Blogs geleistet wird, fühlen sich Merkels „Strippenzieher“ offenbar ENTLARVT und wissen nun nicht so recht, was sie mit diesem Monster noch anfangen sollen – jetzt ist sogar schon von einer Verschiebung der Bayern-Wahl die Rede. Alles klar!

      • Ja, von dieser Wahlverschiebung habe ich gelesen.
        Denen geht sowas von der A***** auf Grundeis!

        Aber auch die Verschiebung wird denen nix nutzen.
        Gerade in Bayern nicht.
        Wir Bayern sind ein stures und cholerisches, geradezu NACHTRAGENDES Bergvolk…… hehe 😀

      • Ja, die Bayern haben uns schon mal „rausgerissen“ – und zwar gleich doppelt: Nachdem die von Eisner in München errichtete 1. Bolschewistenrepublik auf deutschem Boden durch Anton Graf von Arco auf Valley am 21. 2. 1919 jäh beendet wurde, bereiteten sie alsbald auch der von russischen Bolschewisten errichten 2. Räterepublik in Bayern durch die Freikorps unter Oberst Ritter von Epp am 1. Mai 1919 ein schnelles Ende! In oben verlinktem Artikel ausführlich dargestellt. Damit sich das künftige Generationen nicht zum Vorbild nehmen, „beschweigen“ die Schulbücher lieber diesen ersten Sieg über den Bolschewismus in Deutschland!

        Interessant auch die Parallele zu Merkel, Gauck oder Käßmann unter Eisners Nachfolger Eugen Levine: „Die deutschen Kinder nannte er ,Kinder der Bourgeoisie‘: An ihrem Leben haben wir kein Interesse. Es schadet nichts, wenn sie sie sterben.'“

        Gauck: „Die wollen wir nicht!“ Käsefrau: „Nazi-Kinder mit NUR deutschen Elternteilen wollen wir nicht!“

      • @ Alter Sack

        Werter Mitstreiter, Sie „faffen“ es doch immer wieder, sagen wir mal auch nicht ganz so gewichigen Einschätzungen ihrer Mitkommentatoren ein gewichtiges Fundament nachzusetzen. „Fundament unterfangen“ nennt man das wohl in der Baukunst… 😉

        Interessantes Thema; das werd ich mir schon aus rein geschichtlichem Interesse einmal genauer anschauen.

  16. MerkeL’s SPD-CDU hat Deutschland brutalstens Geschadet !

    Also jetzt So Langsam Anfangen auch mache CDU-Parteimitglieder langsam endlich mit zu bekommen dass A. MerkeL und Ihre Parteiführungsleute eine Falsche und Schlechte Politik machen weil dem Deutschen Volk geschadet haben und dass diese Linke MerkeL-CDU nur noch Der Wurmfortsatz der SPD, Bündis90\Die Grünen, der Die LINKE (PDS) und des DITIB’s ist !!!!

    https://conservo.wordpress.com/2017/12/29/es-gaert-in-der-cdu-mutlose-kompromisse-als-grosse-wuerfe-verkauft/

    Conservo Blog, Herr Peter Helmes: Es gärt in der CDU: „Mutlose Kompromisse als große Würfe verkauft“ !

    Von Peter Helmes: Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Unterhalb der Führungskäseglocke der Union rumort es unüberhörbar. Man wird kaum einen politischen Stammtisch finden, aan dem nicht Merkel, Seehofer & Kollegen abgewatscht werden. Das „einfache Parteimitglied“ hat es satt, ständig mit neuen Hiobsbotschaften aus Berlin konfrontiert zu werden.

    Die meisten Parteimitglieder, die nicht erst seit gestern dabei sind, kennen „ihre“ Union nicht wieder. Der Ausverkauf christlich-demokratischer Werte hat nicht erst jetzt begonnen, sondern hat unter Merkels unseliger Führung rapide an Fahrt gewonnen. Bald wird der Totalausverkauf der „alten“ CDU ein bitteres Ende finden.

    Es ist kein Trost, daß diese Entwicklung nicht nur bei der SPD vorab studiert werden kann. Viel eindringlicher ist das „Vorbild“ der italienischen „Democrazia Cristiana“ (DC), die heute in alle Winde zerstoben ist. (Die DC war die wichtigste politische Partei Italiens zwischen 1945 und 1993 und stellte fast alle Ministerpräsidenten in diesem Zeitraum.)Schuld waren vor allem eine schwache Führung, Vetternwirtschaft und Korruption (für die besonders ein Name steht: Giulio Andreotti) und eine Zersplitterung in unzählige „Flügel“ („corrente).

    Zum (drohenden) Niedergang der CDU – enormer Mitglieder- und Wählerverlust sind schon heute Tatsache – trägt weniger die „italienische Krankheit“ als vielmehr die z. T. brutale Abkehr von Traditionen, Werten und Überzeugungen bei, die einhergeht mit einer zunehmenden „Abkapselung“ der Führungsschicht von Volk und Mitgliedern.

    Der Kreisvorsitzende der CDU-Mittelstandsvereinigung des Main-Tauber-Kreises hat dies in einem deutlichen Schreiben an die Mitgliedschaft zum Ausdruck gebracht. Sein Brief steht beispielhaft für eine große Zahl von Meinungsäußerungen insbesondere aus der mittleren und unteren Mandats- und Funktionärsschicht der CDU. Er schreibt:

    Aus Verärgerung keine Veranstaltungen mehr

    „Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freundinnen und Freunde,

    das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu, und es wird Zeit zu rekapitulieren, was die MIT in diesem Jahr erreichen konnte und wie die weitere Entwicklung des Verbands erfolgen muss.

    Seit Mitte dieses Jahres gab es keine Veranstaltung der Mittelstandsvereinigung im Main-Tauber-Kreis. Vielleicht stellt sich das ein oder andere Mitglied die Frage nach dem Warum?!

    Meine Beweggründe für diese Pause möchte ich euch in diesem offenen Brief gerne darlegen.

    Der Bundestagswahlkampf hat für mich persönlich vieles verändert.

    Die bisherigen Regierungen (Kabinett Merkel I-III) haben den Mittelstand in vielfacher Weise nicht nur sträflich vernachlässigt, sondern ihn bspw. durch einen bürokratischen Mindestlohn, einer verschleppten Steuerreform, einem Investitionsstau in Infrastruktur, Digitalisierung und Bildung und vielen anderen Bereichen, nachhaltig ausgebremst.

    Statt die großen Herausforderungen mit einem Maßnahmenkatalog entschieden anzugehen, wurden – trotz komfortabler Mehrheitsverhältnisse – ausschließlich mutlose Kompromisse beschlossen und als große Würfe verkauft. Die Hauptschuld dafür, schob man bequem dem jeweils passenden Koalitionspartner in die Schuhe. Derzeit läuft es wirtschaftlich glänzend. Vergessen wird; dies ist keine Leistung der Regierungen Merkel. Die Rahmenbedingungen für diesen Erfolg, namentlich die Niedrigzinspolitik der EZB, billiges Öl und die hochwertigen Produkte der deutschen Unternehmen, sorgen für die Hausse. Nur so kann und konnte sich die Bundeskanzlerin viele teure Fehler, Untätigkeit und Zugeständnisse leisten.

    Ein Staat ist nicht darauf ausgelegt Überschüsse zu erwirtschaften. Er muss in Bildung, Infrastruktur, Sicherheit und Digitalisierung investieren und dabei den Menschen die Möglichkeit geben, selbst Eigentum zu erwerben. Das alles wäre in der derzeitigen Situation möglich ohne Öffentlich-Private Partnerschaften und dem Verkauf von staatlichen Beteiligungen. Dies ist mit der derzeitigen Abgabenlast und den niedrigen Guthabenzinsen für die Mehrheit der Menschen aber kaum noch möglich. Trotzdem reden viele von der Wichtigkeit der schwarzen Null. Unverständlich angesichts des großen Investitionsstaus, den sogar die EU angemahnt hat.

    Anstatt den Mittelstand durch nachhaltige Steuerreformen, sowie durch den Ausbau der digitalen Infrastruktur für die Zukunft fit zu machen, geht die CDU unter Merkel sehenden Auges die Gefahr ein, dass das Rückgrat unserer Wirtschaft ins Hintertreffen gerät.

    Das Prinzip Merkel hat sich für die CDU zur alternativlosen One-Woman-Show ohne geeignete Nachfolger/ in entwickelt und die Partei im Bund inhaltsleer und beliebig gemacht. Die einzige vielleicht akzeptierte Kritik an der Kanzlerin waren sechs Minuten Standing-Ovations, statt neun Minuten Standing-Ovations.

    Konstruktive Kritik war und ist nicht erwünscht und äußere Scheingeschlossenheit wichtiger als die innere Zerrissenheit der Basis. Durch das Ignorieren und Schönreden von Problemen sind uns nicht nur viele Wähler, sondern auch viele Unterstützer und Mitglieder abhandengekommen. Dieses verloren gegangene Vertrauen gilt es zurückzugewinnen.

    Wir benötigen dringend eine personelle und inhaltliche Trendwende, die wir nur zum jetzigen Zeitpunkt einleiten können. Wenn wir das als Partei versäumen, geht es uns wie 1998 mit Helmut Kohl. Diese Wende ist nicht mit dem alten Kabinett und dessen Mitgliedern und auch nicht mit der Kanzlerin zu schaffen!

    Als Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU haben wir die Verantwortung, die Positionen unserer Mitglieder in den Vordergrund zu stellen und in der Partei die Werte und Positionen wieder einzubringen für die sie einmal bekannt war. Ich möchte Sie und Euch alle dazu ermutigen an Bord zu bleiben und die Partei wieder lebendig zu machen. Polemisieren sollen andere – wir stehen für liberal-konservative Sachpolitik. Für eine Politik, die Deutschland zukunftsfähig macht, ohne in einer Regierung mit den Grünen nur das Verhindern zu verhindern.

    Ich freue mich, Sie und Euch alle bei den nächsten Veranstaltungen der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung Main-Tauber zahlreich begrüßen zu dürfen und wünsche Ihnen und Euren Familien frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr 2018.

    Mit besten Grüßen

    Ihr/ Euer Marcel Bauer, Kreisvorsitzender der MIT Main-Tauber (14.12.2017)

Kommentare sind deaktiviert.