Die Bluttat in Kandel: Für deutsche Gutmenschen sind Messerstecher die Opfer – und wir die Täter! Diskussion zwecklos.




Der Mord an der 15-Jährigen von Kandel ist ein weiterer Mord der Merkel-Anhänger und „Refugees-Welcome“-Jubler

Ein Vater „übergibt“ seine minderjährige, gerade 15 Jahre alte Tochter an einen erkennbar mindestens 10 Jahre älteren Afghanen und fördert eine monatelange „Beziehung“.

Auch Polizei/Justiz haben versagt. Als die Eltern langsam die Gefahr spürten, waren sie nicht bereit, an die möglichen Grenzen zu gehen. Der Vater hätte den Mohammedaner zur Rechenschaft ziehen müssen, wenn die Polizei nichts tut, und zwar sehr nachdrücklich.

Und jetzt kommt noch der Bürgermeister von Kandel, Volker Poß von der Scharia-Partei Deutschland (SPD), und verbreitet sein deutschhassendes Gift:

“Beschämend“: Bürgermeister von Kandel warnt vor Fremdenfeindlichkeit“

„Ihm seien dazu vereinzelte Mails und Wortmeldungen „in einer für mich beschämenden Art und Weise“ zugegangen, sagte Poß am Freitag.

„Da ist von Politikerversagen die Rede, da werden Abschiebungen gefordert, da werden Konsequenzen in Bezug auf den Umgang mit unseren Flüchtlingen eingefordert“, sagte der Verwaltungschef. „Was zählt, ist Mitgefühl“

Poß rief zu Zurückhaltung und Sachlichkeit auf. „Ich denke, was im Moment zählt, ist wirklich die Anteilnahme, ist wirklich das tiefe Mitgefühl.“ Wichtig sei ferner eine gute Ermittlungsarbeit der Polizei und der Strafbehörden. In diesem Zusammenhang gehe es auch um die im Raum stehende Frage, ob es Versäumnisse im Umgang mit dem Jugendlichen gegeben habe. „Ich denke, da sich vorschnell ein Urteil erlauben zu wollen, ist total fehl am Platze. Da sollten all die Dinge in den nächsten Tagen und Wochen abgewartet werden.““ (Quelle)

Das übliche linke Geschwätz also: Deutschland hat Versäumnisse beim Umgang mit „Jugendlichen“ –  also sind mal wieder wir Deutsche verantwortlich für das, was in Kandel geschah!

Abgesehen davon, dass der Täter weiß Gott kein Jugendlicher war (welchen Unsinn verzapft dieser OB da eigentlich, wo das gefälschte Alter dieses Mörders längst bekannt war?) – lässt sich seine linke Phrasendrescherei wie folgt zusammenfassen:

  • Wichtig ist also Mitgefühl.
  • Wichtig ist, jetzt bloß nicht abzuschieben.
  • Unwichtig ist es, solche Morde in Zukunft zu vermeiden.
  • Unwichtig ist es, die deutschen Kinder und Jugendlichen zu schützen.
  • Wichtig ist, daß keine Islamfeindlichkeit aufkommt.
  • Unwichtig ist, eine Analyse zu machen und die Schuldigen zu benennen.
  • Wichtig ist, den Mörder zu verstehen.
  • Wichtig ist, Gras über die Sache wachsen zu lassen.
  • Wichtig ist, das Opfer schnell zu vergessen. Wichtig ist, gegen Kritiker einer solchen Haltung mit aller Macht und Schärfe vorzugehen.

Nur so ist dieser linke und moralisch völlig verkommene Bürgermeister der führenden Scharia-Partei Deutschlands zu verstehen. Wenn er es anders gemeint hätte, hätte er anderes gesagt. Hat er aber nicht.

Michael Mannheimer, 31.12.2017

***

 

 

Von David Bendels, Lichtenfels, 28. Dezember 2017, veröffentlicht am von

Bluttat von Kandel – David Bendels klagt an

Mein Klartext anlässlich der abscheulichen Mordtat von Kandel: Ich klage an!

Der blutige Alptraum, der sich über Deutschland gelegt hat, hat einen neuen Namen.

In Kandel, einer kleinen Stadt in der Südpfalz, hat ein Killer aus Afghanistan die 15jährige deutsche Schülerin Mia mit einem Messer grausam massakriert. In einem Supermarkt, am hellichten Tag. Wieder ein „minderjähriger“ afghanischer „Flüchtling“, der ein junges Leben eiskalt ausgelöscht und unsägliches Leid über eine ganze Familie gebracht hat.

Mias Eltern und ihren Angehörigen gilt mein tiefes und aufrichtiges Mitgefühl. Worte reichen kaum aus, um die Anteilnahme auszudrücken, die mich angesichts dieser grauenhaften Bluttat bewegt. So wie ich fühlen zahllose Menschen mit ihnen, mit Mias Freunden und Schulkameraden, während Regierung und Staatsmedien wie üblich schweigen und abwiegeln.

Es gab Zeiten, noch gar nicht so lange her, da war der 28. Dezember für Christen in Deutschland nur der Tag der unschuldigen Kinder, der der Erinnerung an den bethlehemitischen Kindermord in fernen Zeiten gewidmet war. Heute fragen sich Eltern, ob es ihr Kind als nächstes treffen kann, überlegen sich Frauen, ob sieabends oder an Silvester noch riskieren können, alleine auszugehen.

Der „tägliche Einzelfall“ ist zur neuen deutschen Normalität geworden.

Messerattacken, Übergriffe, Vergewaltigungen, Morde und Terrorgefahr sind der neue deutsche Alltag. Das ist nicht von ungefähr und nicht über Nacht gekommen. Die Merkelsche „Willkommenspolitik“ der offenen Grenzen hat Deutschland in ein blutiges Tal der Finsternis verwandelt.

Es war unausweichlich, dass durch die unkontrollierte, rechtswidrige und ungesteuerte Masseneinwanderung auch religiöse Fanatiker, Terroristen, Kriminelle, Mörder und Wahnsinnige in unser Land kommen.

Im Dezember 2015 habe ich, damals noch als Mitglied der CSU, als Diskussionsteilnehmer in der Sendung „Menschen bei Maischberger“ darauf aufmerksam gemacht und gewarnt:

„Merkels irrsinnige Politik der offenen Grenzen wird Tote fordern.“

Der Grüne Jürgen Trittin und der „Spiegel“-Redakteur Markus Feldenkirchen attackierten mich aufgrund dieser Aussage in der Sendung als „rechten Hetzer“, CSU-Funktionäre und Unionshinterbänkler diffamierten mich als „populistischen Scharfmacher“, linke Medien titulierten mich als „herzlosen Radikalo“. Es wäre mir trotzdem lieber, ich hätte nicht recht behalten.

Wut, Entsetzen und Fassungslosigkeit sind die naheliegenden Reaktionen, wenn man von einer Bluttat wie dem Messermord von Kandel hört. Doch bei diesen Emotionen dürfen wir nicht stehenbleiben. Es wird noch finsterer werden in Deutschland, wenn nicht schleunigst Konsequenzen gezogen werden und politisch umgesteuert wird.

Abdul D., der Mörder Mias, reiste im April 2016 illegal nach Deutschland ein – so wie Millionen andere „Asyl“-Immigranten.

Er war als Gewalttäter polizeibekannt. Er hatte das Mädchen wiederholt bedroht, die Eltern hatten ihn angezeigt, doch die Polizei konnte sie nicht schützen.
Wir müssen den Mut aufbringen, die Verantwortlichen beim Namen zu nennen und ihnen ihre unbestreitbaren Verfehlungen öffentlich vorzuhalten.

Ich klage an:

Die Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihre Minister, die das Recht gebrochen, die Grenzen geöffnet und unser Land durch unkontrollierte Massenzuwanderung ins Chaos gestürzt haben.

Ich klage an:

Untätige Landesregierungen und dreiste Asyl-Lobbyisten, die verhindern, dass illegale Einwanderer das Land verlassen müssen, die Polizei und Behörden die Hände fesseln und Maulkörbe verpassen und so verhindern, dass Recht und Gesetz angewandt und durchgesetzt werden.

Ich klage an:

Willfährige, regierungsfromme Medien, die die überhandnehmende Einwanderergewalt gegen Deutsche kleinreden und verschleiern und den brutalen Mord von Kandel als „regionales Ereignis“, „Streit“ und „Beziehungstat“ abtun, während sie jeden Zwischenfall aufbauschen, der in das Klischee vom bösen, „ausländerfeindlichen“ Deutschen passt. Wo sind jetzt die Lichterketten, Sondermeldungen und „Brennpunkte“, die sofort bei der Hand waren, als ein verwirrter Angetrunkener dem CDU-„Willkommens“-Bürgermeister von Altena einen Kratzer zugefügt hatte?

Ich klage an:

Eine skrupellose Asylindustrie und ihre gutmenschlichen und politkorrekten Helfershelfer in Medien und Politik, die jeden Kritiker von Rechtsbruch und Masseneinwanderung in die „rechte Ecke“ stellen, als „Rassisten“ und „Ausländerfeind“ und mit Zensur und Gesinnungskontrolle mundtot zu machen versuchen.

Dieser Wahnsinn muss ein Ende finden!

Frau Merkel, Sie haben Blut an Ihren Händen.

  • Das Mädchen Mia, das in Kandel niedergemetzelt wurde,
  • die Studentin Maria, die vor einem Jahr in Freiburg ermordet wurde,
  • und all die anderen jungen und alten Deutschen, die von der Hand fahrlässig und unkontrolliert in unser Land gelassener Krimineller, Terroristen und Psychopathen,
  • die sich als „Flüchtlinge“ ausgeben, umgebracht worden sind und künftig noch getötet werden

– das alles sind Ihre Toten.

Sie haben sie nicht persönlich gemordet, gewiss; aber sie tragen die volle politische Verantwortung dafür.

Sie tragen die Verantwortung dafür, dass Mörder in unser Land gekommen sind, von der Asylindustrie verhätschelt wurden und trotz Lüge, Betrug und schwerster Verfehlungen bleiben durften und glauben mussten, sie könnten sich alles erlauben.

Warum schweigen Sie? Warum meiden Sie diesen Tatort, so wie all die unzähligen anderen Tatorte deutschenfeindlicher, unmenschlicher Gewalt?

Warum trinken Sie Tee mit Imamen und empören sich über „Islamfeindlichkeit“, wagen es aber nicht, den Angehörigen von Opfern jener Mörder, Vergewaltiger und Terroristen, die Sie ins Land gelassen und gelockt haben, ins Gesicht zu sehen?

Fühlen Sie sich schuldig? Ich denke, Sie sind es. Können Sie nachts noch ruhig schlafen?

Können Sie sich morgens noch im Spiegel anschauen? Ihre Kälte, Ihre Empathielosigkeit, Ihre Weigerung, auch nur zur Kenntnis zu nehmen, was Sie mit Ihrem egoistischen Willkommensputsch den Bürgern dieses Landes zumuten, lässt mich schaudern.

Ihre Raute der Gleichgültigkeit ist zur Blutraute geworden.

Das Maß ist voll, Frau Merkel. Hören Sie auf, dieses Land noch weiter zugrundezurichten.

Treten Sie zurück, Frau Merkel, und machen Sie endlich den Weg dafür frei, damit Deutschland wieder zu Normalität, Sicherheit und Rechtsstaatlichkeit zurückfinden kann.

David Bendels, Lichtenfels, 28. Dezember 2017

Quelle:
https://conservo.wordpress.com/2017/12/29/bluttat-von-kandel-david-bendels-klagt-an/




Martin Sellner
zur Mordtat in Kandel

Mit Monstern reden? Mord an 15jähriger

Quelle

„Die Polizei hat es zugelassen, dass dieses Mädchen ermordet wurde“

Martin Sellner

Meine Antwort: Es war nicht die Polizei, sondern das linkspolitische Establishment, welches ein deutschenfeindliches und immigranten-verherrlichendes Klima erzeugt hat, so dass sich die Polizei nicht mehr traut, bei drohenden Straftaten druch Immigranten rechtzeitig einzugreifen – um nicht später bei den linskversifften Medien als Sündenbock vorgeführt zu werden. (MM)

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

105 Kommentare

  1. Doch, es ist auch die Polizei die hier Verantwortung trägt.
    Aus Feigheit wird nicht adäquat durchgegriffen. Diese Steinzeitaffen können machen was sie wollen.
    Die Polizei erstarrt in Ehrfurcht oder feiger Angst ?
    Wehe aber ich parke mal falsch oder fahre 11 KM zu schnell.
    Dann schlägt das Gesetz erbarmungslos zu. Was ja auch nicht völlig falsch ist. Aber die irre Ungleichbehandlung und Verschonung von Mördern macht auch die feige verkommene Justiz. Rechtsbeugung am laufenden Band. Ihr kommt alle dran.
    Wartet es einfach nur ab. Nach diesen Pseudo-Gerichten kommen Volksgerichte. Die werden Euch das Verhalten quittieren.
    Namen sind alle bekannt. Auch Mitläufer sind dieses Mal Schuldige. Nach der alten Westerwälder Bauernregel: Mitgefangen mitgehangen.

    MM. ICH KENNE PERSÖNLICH POLIZEI CHEFS. DIE MIR FOLGENDES UNABGÄNGIG VONEINANDER SAGTEN;

    WENN SIE BEI ANZEIGEN GEHEN IMMIGRANTEN DURCHGREIFEN, WIRD DAS DEM GRÜNEN, DER SPD UD DER LINKSPARTEI GEMELDET SIE STARTEN EINE SOFORTIGE ORESSEKAMPAGNE, IN WELCHER DIE BETREFFENDE POLIZEI ALS AUSLÄNDERFEINDLICH DARGESTELLT WIRD. DER ZUSTÄNDE POLIZEICHEF WIRD ENTWEDER SUSPENDIERT ODER DEGRADIERT.

    WIE WÜRDEN SIE SICH ANGESICHTS DIESER FAKTEN VERHALTEN, WENN SIE EINER DIESER POLIZEICHEFS WÄREN???

    • Danke MM für die Hintergrundinformation.

      Genau so funktioniert ein totalitärer Staat, eine Gesinnungsstaat, in dem das geltende Recht nur dann angewendet wird, wenn es für die Herrschenden nützlich ist.

      Die Aufrichtigen im Land, die es sogar noch in manchen Führungspositionen gibt, verlieren ihre bürgerliche Existenz, wenn sie für das Recht und die Wahrheit eintreten.

      Der Rest folgt sogar aus Überzeugung dem Unrecht und macht begeistert und voller Leidenschaft mit bei der Verfolgung von Dissidenten.

      Deshalb sind wir im Endkampf gegen die links-grüne und die islamische Macht, die uns zerstören will.

      Dr. Schachtschneider sieht die AfD als letzte Chance für den Rechtsstaat und die Gerechtigkeit und Wahrheit.

      Schachtschneider: es gibt nur noch eine Chance, Deutschland u. Europa mit der AfD zu retten

      • habe dieses Video gesehen.
        Es war so anstrengend, etwas zu hören, da der Ton extrem schlecht rüberkommt.Wie ein Video von Anfängern mit schlechter Ausrüstung
        Schachtschneider sagt etwas ganz Wichtiges: es ist eine viertel Mehrheit der BTabgeordneten nötig, um ein Normenkontrollverfahren gegen Merkel einzuleiten.Die AfD hat zu wenig .Noch!

      • Es war so anstrengend, etwas zu hören, da der Ton extrem schlecht rüberkommt.Wie ein Video von Anfängern mit schlechter Ausrüstung
        ————————————————–
        Bei mir ist es nicht so.
        Der Ton und das Bild sind völlig in Ordnung.

        Könnte es sein, dass etwas an Ihrem PC nicht richtig funktioniert oder Ihre Internetverbindung zu langsam ist ?

    • Wir sollten nicht die Polzei bezichtigen und beschuldigen, denn die haben ihre Anweisungen von „oben“, und diese Anweisungen bestehen darin, sich beschimpfen, beleidigen, bespucken, sich körperlich angreifen zu lassen – und vor allen Dingen vor dieser Horde Schwerstkrimineller zu kuschen und zu deeskalieren. Die deutsche Polizei ist nicht mehr dazu da, unseren Gesetzen Geltung zu verschaffen sondern sich im Dauerzustand zu fragen ob unsere Schätze, Bereicherer und Talente sich durch sie belästigt fühlen, wenn diese nicht ihren gewohnten Tätigkeiten wie Raub, Erpressung, Ausplünduerung unseres Sozialsysteme bis hin zu Vergealtigung und Mord nachgehen können.
      Ich habe sogar mal eine gewalttätige Antifademo mitbekommen, bei der zu körperlicher Gewalt bis hin zu Mord gegenüber Polizisten aufgerufen wurde – und diese Polzisten mussten diese Demo auch noch absichern. Dazu noch übelste Beschimpfungen, Beleidungen, Unterstellungen und Forderungen unserer allseits bekannten grünlinken, strunzdummen Gutmenschen, die offen verkünden, dass sie uns Deutsche abgeschafft sehen wollen – und dabei werden die auch noch von uns finanziert. Der Asylneger und der Islamist jedenfalls wird euch ein Mal nicht finanzieren.
      Ich jedenfalls bedanke mich bei den Polzisten, die noch einigermaßen versuchen, ihren schweren Dienst zu absolvieren und dabei beschimpft, beleidigt, bespuckt, zusammengestochen und von einer kriminellen Politkaste im Stich gelassen wird.

    • @MM

      Das ist doch wohl ein Scherz?

      (Rhetorische Frage zum Thema: Polizisten dürfen Migrantenverbrechen nicht ahnden)

      Wie krank ist das denn, für ein falsches Image dürfen Frauen vergewaltigt und gemordet werden etc? Zeit das dies ein Ende findet.

      PS: Islamfeindlichkeit ist kein schlechter Begriff. Der Islam ist feindlich und marodiert unser Seelenheil. Sollen wir freundlich gegenüber ihm sein?

    • Ich hatte spontan eine Strafanzeige wegen dem Mord an Mia erstattet.
      Hier ist die Antwort der Polizei mit beigefügtem Text meiner Anzeige:

      Sehr geehrter Herr xx,

      die von ihnen formulierte Strafanzeige (unten beigefügt) wurde heute an die zuständige Staatsanwaltschaft Landau/Pfalz weitergeleitet.

      Mit freundlichen Grüßen
      Dieter Lippold

      Nachricht Sehr geehrte Polizei in Rheinland Pfalz,

      hiermit erstatte ich Strafanzeige und Strafantrag gegen alle Verantwortlichen im Falle des afghanischen Mörders von Kandel.
      Diese haben meines Erachtens Beihilfe zu diesem Mord geleistet.

      Wer ist mitverantwortlich für diesen Mord an der 15-jährigen Ex-Freundin des Täters ?
      Aus meiner Sicht kommen dafür in Frage:

      1. Das Jugendamt und die Organisation, welche den angeblich „minderjährigen“ unbegleiteten Flüchtling betreut hat.
      Auf dem Foto des Täters, das in folgendem Artikel der Bild-Zeitung veröffentlicht wurde http://www.bild.de/news/inland/verbrechen/so-wurde-der-afghane-vom-fluechtling-zum-killer-54318456.bild.html
      erkennt ein normaler Mensch einen etwa 30-jährigen Mann.

      Frage: Arbeiten beim Jugendamt, beim BAMF und bei der Organisation, welche die MUFLs betreut, nur Menschen, die praktisch blind sind und nicht erkennen, dass sie da einen 30-jährigen Mann vor sich haben, der behauptet, 15 Jahre alt zu sein, um Sozialleistungen zu erschleichen ?

      Aus diesem Grund stelle ich gegen diese Herrschaften zusätzlich eine Strafanzeige wegen Sozialbetrug, denn es ist offensichtlich, dass es darum ging, Geld für den 30-jährigen Asylforderer abzukassieren.

      2. Der Bürgermeister von Kandel
      Weshalb lässt er einen Mörder auf seine Bürger los ?

      3. Frau Merkel und alle JA-Sager im Bundestag, denn all die angeblichen „Flüchtlinge“ sind von diesen Mittätern illegal nach Deutschland eingeschleust worden bzw. von Schleusern an die Grenze gebracht und dann illegal von Merkel und Co. hereingelassen worden.
      Sie kamen alle aus sicheren Drittstaaten und hätten unser Land nicht betreten dürfen.

      Wer Mörder, Betrüger, Diebe, Vergewaltiger, Tot-Treter, Messerstecher und Sozialbetrüger ins Land lässt, obwohl das Grundgesetz und die geltenden Gesetze dies nicht erlauben, ist mitschuldig an jeder Straftat, welche diese Illegalen bei uns verüben. Er muss mit der ganzen Härte des Gesetzes bestraft werden.

      Mit freundlichen Grüssen,
      xxxxxx

  2. DAS sind die „Herrschaften“, die wollen, daß das MORDEN AN DEN EUROPÄERN und ihren KINDERN immer weiter geht – und „begründen“ dies ausgerechnet mittels „Holocaust“-Keule, derweil ein NEUER HOLOCAUST an uns weißen Europäern stattfindet, in dem genau diese „Herrschaften“ zu den „Drahtziehern“ gehören:

    Neue KLARSFELD-KOUCHNER-Kampagne gegen Österreich!

    http://www.mmnews.de/politik/41827-politiker-fordern-aechtung-oesterreichs

    Die altbekannten Hetzer machen wieder mobil mit der „Holocaust“-Keule – die Fälle „Waldheim“ und „Haider“ lassen grüßen! Es wir daher spannend werden. Was bleibt da einem kleinen spezialdemokrötischen „Bürgermeisterlein“ auch anders übrig als zu „kriechen“, zu heucheln und gegen sein eigenes Volk zu sabbern, WENN ES IM AMT BLEIBEN WILL!

    Da hilft nur noch ein Volksaufstand! „Inzest-Schäuble“ hat’s bereits begriffen, vielleicht liest er ja hier mit, und pfeift den Chulz zurück: So gehe das nicht mit den VSA bis 2025 – man müsse doch Rücksicht nehmen auf die „nationalstaatlichen“ Bindungen der Bevölkerung!

    • Die links-grüne Indoktrination seit spätestens 1968 hat Deutschland flächendeckend mit Deutschenhassern zugedeckt.

      Sie sitzen in jedem Rathaus, in jeder Amtsstube bis hin zu Präsidenten von Fussballvereinen.

      Es sind Zombies, die ihre eigene Abschlachtung vorantreiben und diese suizidale Einstellung als die höchste Moral preisen.

      Was die „minderjährigen unbegleiteten Flüchtlinge“, die MUFLs betrifft, so könnten diese bereits an der Grenze zuverlässig als Betrüger erkannt werden.

      Denn deutsche Intelligenz hat ein mobiles Gerät entwickelt, das perfekt dafür geeignet ist:

      MEDICA 2017
      Kampf gegen Menschenhandel: Fraunhofer IBMT und Partner stellen mobilen, smartphonefähigen Ultraschall-Handscanner zur Identifizierung minderjähriger Opfer vor
      https://www.fraunhofer.de/de/presse/presseinformationen/2017/oktober/medica-2017-fraunhofer-zeigt-ultraschall-handscanner.html

      Die Anschaffungskosten für solche Scanner wären in einer Rekordzeit amortisiert und würden uns Milliarden ersparen.

      Was soll man noch dazu sagen ?
      Solche Scanner würden der Asyl-Bereicherungsindustrie genau diese Milliarden entziehen und deshalb wird sie niemand anschaffen.

      Das Merkel-Regime ist doch nicht doof und gräbt ihrer Umvolkung und Abschaffung Deutschlands selbst das Wasser durch solch einfache Maßnahmen ab.

      Ich werde den link gleich mal an die AfD-Fraktion im Bundestag schicken, damit sie den Deutschenhassern im Bundestag dieses Gerät vorstellen und ihnen damit Feuer unter deren kriminellen Hintern machen.

      • @ Krümel

        Das ist ein Wort! Machen Sie das, es wird sicher seine Kreise ziehen!
        Spitzenhinweis, mit dem man die drankriegen kann.

        So geht das! Die Stoßrichtug umkehren! Die Herrenmenschen mit ihren eigenen Waffen der Gutmenschlichkeit schlagen.

        Wobei ich es für absolut angebracht halte, Altersüberprüfungen für minderjährige Opfer durchzuführen. Gerade in Zeiten der ausurfernden Kinderprositution.

        Ich denke, das wird dankbar aufgegriffen werden. Gute Munition kann man immer brauchen.

    • Apropo „Grüne Khmer“: Linke Juden Frankreichs sind in heller Aufregung, daß ihr „EUdSSR“-VERNICHTUNGS-Plan an den europäischen Völkern doch noch im letzten Augenblick SCHEITERN könnte:

      Nach KLARSFELD meldet sich jetzt auch der „Oberhäuptling“ der Grünen Khmer, COHN-BENDIT, aus seiner Gruft und hetzt gegen die Visegrad-Staaten:

      https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/eu/id_82975972/cohn-bendit-legt-osteuropa-staaten-brexit-nahe

      Offenbar hat man die Visegrad-Staaten schon „aufgegeben“ für das Umvolkungs-Projekt und will seine ganze Vernichtungs-Kraft jetzt auf Deutschland und Frankreich „konzentrieren“ („gesundschrumpfen“ nennt der Kerl das!).

      Warum aber soll Österreich „geächtet“ werden, wenn es DASSELBE tun will wie Israel und jeder andere normale Staat dieser Welt: seine Grenzen zum Schutz seines Volkes SICHERN?!

      • Werter Alter Sack,
        wer in aller Welt ist cohn.bendit?

        Ist das etwa dieser kriminelle Banditen perversling der mit Kindern…….
        Na dann weiß man ja bestens Bescheid 😉

        Möge Ihnen werter Alter Sack eine gute Gesundheit und ein langes leben gewünscht sein für das neue Jahr 2018 und weit darüber hinaus, bleiben Sie uns am besten ewig erhalten, denn Ihre famosen Kommentare möchte ich genauso wenig missen wie viele andere Mitstreiter sicherlich auch 🙂

        Alles Gute für Sie…und viele freundliche gejodelte grüße aus dem Alpbach und Zillertal….

        HG
        Didgi

      • @ Alter Sack

        Nun ja, der beklop…. Cohn-Bendit muss sich mal wieder mit
        Nonsens zu Wort melden, der kann nicht anders.
        Jedoch dürfen wir von dem nicht auf Juden im allgemeinen
        schließen.
        Und leider wird Israel mehr als alles andere für seine Grenzen gerügt, befeindet. Zum Glück machen sich die meisten
        Israelis nichts daraus. Ich hoffe, es bleibt auch so.

        Ein Gutes Neues Jahr, Ihnen und allen anderen hier!

  3. Der Deutsche ist im eigenen Land nur noch Dreck und Abschaum – das ist die Quintessenz dieser moralischen Perversion: Wir tragen alle das „Auschwitz-Gen“ mit uns rum, sind potentielle Mörder und haben eine Kollektivschuld noch nicht eingebüßt, die es jetzt zu begleichen gilt. Deshalb gibt es auch keine Lichterketten für deutsche Opfer. Deshalb gehen muslimische Täter auch straffrei aus. Deshalb kann man einem Türken auch nur ein Haar krümmen und es gibt einen gellenden Aufschrei in diesem Land. Sticht man aber als Musel ein junges deutsches Mädchen nieder, juckt es außer uns Patrioten kaum noch jemanden und selbst die nicht besonders lange..!

  4. Danke für diesen Artikel.
    Der Fall braucht unbedingt große Verbreitung, vor allem die Richtigstellung von Bendels in seinem offenen Anklagebrief.

    Aber auch Sellners Zusammenfassung bringt es auf den Punkt.
    Deshalb wurde das Video auch schnurstracks von youtube entfernt. Die Zensurkeule kann man hier auch bestens in Aktion erleben.

    Die wunderbar klaren Worte von @Onkel Dapte, die die Botschaften zwischen den Zeilen der aktuellen politischen Losung, die man schön in „wichtig“ und „unwichtig“ unterteilen kann.

    Solche Wortentschlüsselungen bringen manchmal sehr viel.
    Im vorliegenden Fall die wahre „Leitlinie“ der Junta, was das EU-Monser wirklich von uns WILL.

    Ich habe in den vorigen Artikeln zu diesem Thema schon sehr viel geschrieben und gelobt, mich zu bessern.
    Daher:

    ich wünsche allen Lesern, Kommentatoren, dem Blogteam, selbstverständlich dem Blogkapitän, und allen aktiven und passiven Patrioten, auch allen aufrechten Europäern, die in ihren Ländern für ihre Freiheit einstehen, allen mutigen Damen in der Politik, allen AfD-Abgeordneten (auch denen, die ich nicht mag, denn sie haben sich um unsere Freiheit und Rechtsstaatlichkeit sehr verdient gemacht, bereits jetzt schon), dem untadeligen und mutigen Björn Höcke aus Thüringen im Besonderen, allen Pegida-Spaziergängern, die unermüdlich und trotz offener Verhöhnung leider nicht nur aus den Reihen der Gegner jede Woche für die Wahrheit auf der Straße Gesicht zeigen, allen aufrechten Polizisten, die ihr Leben und ihre Gesundheit jeden Tag für unsere Sicherheit aufs Spiel zu setzen bereit sind, allen noch immer vorhandenen besonnenen und aufrichtigen Richtern und Juristen, kurz allen, die unser Land NICHT verraten haben, einen guten Rutsch in ein unbeschwerteres und authentischeres, friedlicheres und kriminalitätsbefreiteres Jahr 2018!

    Möge es uns allen die innere Ruhe bringen, die wir brauchen, um den Anstürmen und Anfechtungen der Zukunft beherzt entgegenzutreten und sie siegreich zu bestehen.

    • Werter Herr eagle 1

      und das alles geht nur mit Rückbesinnung auf unsere, bewährten moralischen Werte. 7.7.1977, eine Schnapszahl, wurde ein Kollege von uns, der leider Alkoholiker war und damit seinen Unfalltod bestimmte, beerdigt. Ein älterer Polizist vertraute mir an diesem Tag wehmütig an, dass er todtraurig sei, wortwörtlich, weil eine seiner Töchter, 25 Jahre alt in wilder Ehe leben würde. Auch ich war entsetzt, das war das Denken zum Großteil unserer Bevölkerung damals. Und was gilt seitdem alles als „normal“? Der Aufklärungsunterricht an den Schulen ist total verfehlt und zum Schaden unserer Kinder. Die selbst bereitete Not die dadurch entsteht, führt zur „Experimentierfreudigkeit“ und zur „Not“ der Abtreibungen.“Cool muß man sein, um anzukommen, das wird den Kindern vermittelt. Kinder aus praktizierenden christlichen Elternhäusern sind Außenseiter. Haben meine Kinder alles erlebt. Ehe für alle, das war das Tüpfelchen noch auf dem i der Verkommenheit. Somit wurden die christlichen Ordnungen und Weisungen in denen unser Segen liegt nur noch zu einem Schein, den die Sonne verlassen hat und wir uns bereits dem Schatten unseres Unterganges nähern.Der Mensch in seiner Vermessenheit hat Gottes, für alle Menschen auf der Welt gültige, Schöpfungsordnungen in Mißachtung abgeändert und jetzt haben wir uns den Segen selbst entzogen und tragen die Folgen die immer schlimmer ausufern, weil dem Abfall vom Christentum bis heute noch nicht Einhalt geboten wurde. Denn viele der obersten Würdenträger hündeln dem Islam (entfernen alle christlichen „Reizsymbole“) und schwächen ihre Schäflein immer mehr, so daß sie bereits zur Beute der hofierten Wölfe werden.Christen müssen endlich aufwachen und mündig werden. In dieser gemeinsamen christlichen Wertebesinnung könnten wir dem Islam trotzen. Vor dem körperlichen Kampf, geht immer ein geistlicher voraus, der das Blutbad aufhalten könnte.
      2018 symbolisiert die Zahl 11. 11 ist die Zahl der Unordnung.
      Wollen wir wieder moralisch Ordnung schaffen.

  5. Das Verhalten von Poss kann ganz einfach erklärt werden: Würde er anders, also normal, reagieren, bedeutete das, dass er Fehler gemacht hätte.

    Fehler zugeben, das können linke Politiker- und JournalistInnen nicht!
    Das können nur große Lichter, kleine Lichter können das nicht.
    😛

  6. Zusammenfassend kann man sagen: Die Politik läßt die Grenzen auf, die Eindringlinge werden nicht erfaßt (Alter müßte doch medizinisch zu bestimmen sein), die Politik will so weitermachen, außer warmer Luft kommt da nichts. Kein Nachdenken, keine Veränderung, weiter so. Möge jeder auf sich selbst aufpassen, der Staat sammelt nur Steuern ein, um sie politisch korrekt umzuverteilen. Seine Kernaufgaben hat er aufgegeben. Wir sind nur noch Wirtschaftsgebiet, Konsumenten, Steuerzahler, Mieter, Leute, die schon länger hier leben. Einige flüchten nach Ungarn, aber wer garantiert, daß es dort bei einem Regierungswechsel nicht bald auch so aussieht. Man muß davon ausgehen, daß dei Islamisierung Europas auf der Agenda steht.

    • „Flucht“ ist kein Ausweg, denn der „KALERGI-CAUST“ und seine Drahtzieher betreiben die Vernichtung der gesamten weißen europäischen Rasse mit der Entschlossenheit eines Hitlers bei der Judenvernichtung! Sobald sich „Widerstand“ regt, kommen sie raus aus ihren Grüften und Verstecken und machen jeden nieder, der sich ihrem Völkermord-Plan „in den Weg stellt“ (siehe die von mir oben verlinkte Hetzkampagne gegen Kurz und Strache).

      Und wie beim Judenmord Hitlers wird eine strenge NACHRICHTENSPERRE verhängt, damit die Bevölkerung nichts davon mitbekommt! Siehe die Sperre Sellners.

      Und die „Mitläufer“ und „Mittäter, wie dieser widerliche SPD-Bürgermeister, stellen sich „unschuldig“ oder bewerfen sogar die Opfer mit Dreck. Im Volksverrat verfügen die Spezialdemokröten ja über eine „einzigartige Kompetenz“, die schon sprichwörtlich ist:

      WER HAT UNS VERRATEN? SOZIALDEMOKRATEN!

      Leider trifft ihr Verrat den „kleinen Mann“, der auf sie reinfällt, immer AM HÄRTESTEN, während sich die Brandstifter aus dem Staub machen oder frech werden, solange sie noch nicht entmachtet wurden.

      „Kandel“ ist ein Paradebeispiel für über 100jährigen VOLKSVERRAT der „Genossen“ – aber das ist auch kein Trost für die armen Opfer.

      • Hier fehlt eine ganze Menge! Das ist eine Cut-Version!
        .
        Das Original läuft ca 1 Stunde und 45 min.! Das Original ist momentan nicht auffindbar….

        ——————————————————————-

        Beuteland“ ? Die Systematische Plünderung Deutschlands seit 1945 (!!!) 1

        ca 30 min.

      • „Flucht“ ist kein Ausweg…….“

        Für mich schon. Neben der rasend schnell stattgefundenen Arabisierung und Vernegerung der nahegelegenen Kleinstadt kamen auch finanzielle Zwänge hinzu. Wir wurden Rentner und es war klar, daß wir eine zu erwartende Grundsteuererhöhung, eine andere Kreisstadt hatte bereits um 50 % draufgesattelt, und die rasant steigenden Neben- (Energie-) kosten nur eine begrenzte Zeit überstehen konnten. Klar war auch, daß Leute mit unserer Rente keine Mietwohnung bekommen würden.

        In Ungarn reicht unsere Rente für ein Leben am Rande der Armut. Der Luxus kommt aus der Differenz des Hausverkaufs in D und des Hauskaufs in H.
        Wir leben hier nicht nur sicherer, sondern auch durchaus komfortabel und sorgenfrei.
        Inzwischen haben wir sogar ein hervorragendes Verhältnis zu allen Nachbarn aufgebaut, wir betreuen sogar zwei Häuser, von denen man uns die Schlüssel anvertraut hat. Es ist einfach ein anderer Menschenschlag als die bekannt kühlen Norddeutschen.
        Deutschland hätte uns das nie geboten.

    • Das Alter ist zu 100% medizinisch bestimmbar! Dies ist bei Einwanderern jedoch erst durchsetzbar, wenn der Druck der Öffentlichkeit groß genug ist. Jeder Lehrer ab Klasse 6 aufwärts kann einen 15jährigen von einem 20- oder 30jährigen unterscheiden! Nicht aber die Polizisten, die Justiz und die Mitarbeiter der Asylindustrie. Die DÜRFEN das nicht !Die Politik lässt das nicht zu!
      Ähnlich ist das beim „Genetischen Fingerabdruck“. Erkennungsdienstlich werden nur Deutsche …

  7. Die Ursache haben BK. Merkel mit ihren politischen verfilzten Parteiengefolge politisch gewollt
    zu einem „anderen islamischen Deutschland “ Mit 5.000% mehr werbewirksamen in die BRD
    eingeladenen alle u. jedem Paßlosen zum Gegensatz des EU -Durchschnitts – haben verstandlose, volkszerstörende, chaotische Millionen Moslimen-Flutungen ein Verbrecher El dorado auf dem 51.sten Weltranghplatz Sicherer Staaten belegt – Wir Schaffens noch besser !

  8. Das schlimmste, immer nach solchen Taten, ist die blanke Verhöhnung der Opfer, in dem man „die Deutschen“ auch noch beschimpft oder gar „WARNT“ von wegen Ausländerhass etc…!

    Bei diesen ******** wie dem OB oder den Multikultifanatiker-Pappa, da kommt mir das Kotzen!

    ———————————————————————-

    Gerhard Wisnewski: Tabuthema – Rassismus gegen Deutsche

    ca 65 min.

    • XYZ-Experte. So darf sich jeder, der denkt was in der Rübe zu haben, nennen. Diese sog. Berufsbezeichnung ist nicht geschützt!

  9. der bürgermeister von kandel verhält sich – als skrupelloser politiker – richtig

    er entscheidet nach angst und ego
    so lange er mehr angst davor hat das sein haus rotgrün lackiert und er aus dem amt entlassen wird, als das er und familie sonntag nachmittags beim spazieren durch die fussgängerzone angespuckt werden…. da muss er nicht lang nachdenken….

  10. Passt ins politische Gesamtbild!
    ———————————————————————
    Roter Terror: Antifa fackelt mein Auto ab .

    Am 30.12.2017 veröffentlicht

    Wohl wissend, dass ich im Ausland bin hat sich Antifa bis zu meiner Wohnung getraut und gestern Nacht mein Auto abgefackelt.
    Die Polizei hat bestätigt, dass es Brandstiftung war. Wenigstens war es diesmal nicht das Auto meiner Eltern.
    Diese Attacke reiht sich in eine ganze Serie von Terrorismus gegen politisch Andersdenkende. Mitschuld sind hier auch die bisherigen Regierungen, die das Problem des politischen Extremismus jahrelang ignoriert haben und das linke Establishment, das sich von diesen Gruppen nicht klar distanziert.

    Uns patriotische Aktivisten bestärkt, das nur in unserem friedlichen Einsatz für unser Land. Nur wer im Unrecht ist greift zu solchen widerlichen Mitteln. Es ist eine letzte hässliche Duftnote für das Jahr 2017, das für die Linksextremen eine Katastrophe war.
    Sie wissen, dass sie ihre Macht verlieren und werden panisch. Doch ihr Terror wird uns nicht aufhalten – und er wird uns auch nicht auf ihr primitives Niveau zwingen. Wir machen weiter mit friedlichem aber kompromisslosen Einsatz für unsere Heimat und die Zukunft unserer Kinder!

    PS: Wer mich gegen den Terror der Antifa unterstützen möchte (Ich brauche ein Auto dringend für meine politische Arbeit) kann das hier tun:

    https://martin-sellner.at/unterstuetz

    ca 8 min.

    • So lange der verbrecherische Geldsegen für die Antifa fließt, bekommen wir ihre ausführenden, motivierten Neid- Werkzeuge nicht los, weil Unrecht tun aus Neidbefriedigung bereits ihr Broterwerb ist.Rechtschaffene Arbeit ist für solche ein Fremdwort. Die zahlenden Unterstützer, die unsere Steuergelder dafür mißbrauchen, der Kopf der Antifa, muss oberste Priorität unserer AfD sein, diesen zum Rollen zu bringen. So wie Trump bereits vorgeht. Ein Staat, der eine gewalttätige Antifa gebiert, vermehrt und unterstützt und gegen sein Volk einsetzt, kann kein Rechtsstaat mehr sein. Wir müssen arbeiten und zahlen für Unrecht und unsere Abschaffung.Es herrscht ein Krieg im Innern und unser ganzes Land wird verseucht mit Antifagesinnung die in den Bildungseinrichtungen herrscht und unsere Schützlinge nachteilig beeinflußt. Da kann es nur noch abwärts gehen.
      Ein kluger Mann hat einmal gesagt, wenn der Faschismus wieder kommt, dann kommt er als Anti-Faschismus. So wie aus dem ehemals christlichen Abendland ein antichristliches wurde. Da merkt man doch, dass die Menschen in ihrem Denken, Wollen und Handeln auf raffinierteste Art und Weise umgepoolt wurden, und dies nur möglich war,weil es ihnen nicht wichtig war ihre christlichen Werte zu verteidigen. Vielleicht auch zu sehr wohlstandsgesättigt und gleichgültig geworden sind und man wollte ja nicht als rückständig und konservativ gelten. Konservativ heißt bewahren und in diesem Wort liegt auch das Wort Bewahrung, was Sicherheit bedeutet. Und immer noch sind es zu wenige die den teuflischen Plan durchschauen.Was muss denn noch alles passieren?
      Ist denn kein Mitleidsempfinden mehr, mit den grausamen Schmerzen der abgeschlachteten Opfer,das grausamst zerschnittene, junge 15 jährige Mädchen,diese Untat belastet doch unser Gemüt, vorhanden?, so dass diese Risiken, die man mit dieser gefährlichen Zuwanderung hervorgerufen hat, endlich wieder beseitigt und die 90 % Unberechtigten unverzüglich aus unserem Land entfernt werden.Wie viele No-go-areas Zonen sollen es denn noch werden, wenn man nicht einmal mit den bereits vorhandenen fertig wird? Dann würden unsere Politiker wieder glaubhaft werden.
      Es muss wieder in unserem Land Recht, Gerechtigkeit und Ordnung herrschen. Mit den diabolischen Zuständen muss es endlich vorbei sein und das kommende 2018 eine Chance für einen Neuanfang werden.
      Allen, die hier mithelfen, Menschen wie mir, die Augen zu öffnen, uns gegenseitig aufklären, gedanklich austauschen und stärken im gemeinsamen Kampf für den Erhalt unseres geliebten Vaterlandes, vor allem Herr Mannheimer,den Konservativen, Tatjana Festerline, Sellner, Thorsten Schulte, unserer AfD und Soundoffice, Anabel Schunke, alle nicht erwähnten die in diesem Sinne arbeiten, wünsche ich von ganzem Herzen Gottes Weisheit, Segen und Bewahrung für 2018, dass wir den Weg aus dem Chaos schaffen und wieder Rechtszustände und Ordnung in Deutschland herrschen.

  11. 1)
    Ein mir noch unbekannter Info-Mensch.
    Interesannt! Viele Quellenbelege, siehe nachfolgenden Kommentar!
    ———————————————————————-

    Verbrechen von Merkel, Säure ins Gesicht, Jobwunder Flüchtlinge, Nordkorea, Ukraine, Türkei

    Am 31.12.2017 veröffentlicht

    Quelle: Political Channel. Video von: Political Channel
    https://www.youtube.com/channel/UCSuN
    Video frei nutzbar. Bitte Quelle angeben! Vielen Dank!
    Bei Kanalsperrung werden meine Videos hier hochgeladen (bitte abonnieren): https://www.youtube.com/channel/UCDEm

    ca 17 min.

  12. Ich kann keinem Menschen sagen wie sehr mich die Gutmenschen aus allen Lagern der Republik u. a. dieser o. g. Bürgermeister anwidern und ankotzen. Ich empfinde nur noch abgrundtiefe Verachtung für die Gutmenschen, und ich hoffe sehr, dass diese Gutmenschen ein Mal nicht auf die Idee kommen, von uns übriggebliebenen Neonazis, Ausländerfeinden, Rassisten usw. Solidarität, Rückhalt und „wir müssen doch zusammenhalten“ einfordern, wenn sie von solchen Monstern massakriert werden.
    Je abartiger und perverser kriminelle Ausländer vorgehen umso widerwärtiger und abstoßend wird das Beschwichtigen, das Abwiegeln und das Beschuldigen derjenigen, die diese Monster nicht hier haben wollen. D. h. ein krimineller Ausländer ist nicht kriminell sondern die Deutschen, die kein Verständnis haben. Wir sind also schuld, dass dieses Monster das 15-jährige Mädchen übelst massakriert hat. Wer sich mit Schwerstkriminellen gemein macht, ist selbst schwerstkriminell. Wir haben das auch erlebt, als Daniel in Kirchweyhe von sechs! sogenannten Jugendlichen ermordet wurde, und der Bürgermeister dieses Ortes hat mit einemrunden Tisch gegen rechts die Nazis und Rassisten, die diesen Mord verurteilt haben, in Schach gehalten. Bei der Beisetzung Daniels mussten die Angehörigen und Freunde des Daniel einen anderen Weg zum Friedhof laufen damit sie nicht die Mörder und deren Angehörige verärgern. Bei der Gerichtsverhandlung wurden dem Mörder und seinen Freunden vom Richter Tipps gegeben, wie sie am billigsten und am besten davonlämen.

    • TonivonderAlm,
      der Grund für diese höllischen Zustände ist ganz einfach:

      Die „Gutmenschen“ sind Mittäter, denn sie haben die Mörder, Vergewaltiger, Totschläger, Grapscher und Räuber ins Land gelassen.

      Wenn sie dies zugeben würden, müssten sie ins Gefängnis, sie würden schwere Strafen bekommen.

      Das aber wollen sie mit allen Mitteln verhindern.
      Dafür werden sie uns Wahrheits-Liebenden sogar ermorden.
      Es wird meines Erachtens bereits 2018 tote Widerstandskämpfer in Deutschland geben.

      An vorderster Front der Widerstandskämpfer stehen AfD-Politiker und AfD-Mitglieder.

      Die Schuldigen, die Mittäter, angefangen von Merkel bis hinunter zum Dorfbürgermeister und Dorfpolizisten wollen nicht für Ihre Schuld belangt werden. Sie wollen uns deshalb zum Schweigen bringen.

      Die Vernichtung wurde mit Worten begonnen, aus allen Rohren.
      Dies wird nicht so bleiben.

      Gestern war ich noch kurz Einkaufen, da haben sich bereits Araber oder Türken oder Afghanen- keine Ahnung, gegenseitig mit Silvesterraketen beschossen.
      Auf dem Gehweg, mitten in Berlin.

      Ich habe meinen Augen nicht getraut.
      Die rannten einander hinterher, gingen in Hauseingängen in Deckung und zielten mit den Raketen auf ihre „Kumpels“ und zündeten die Raketen.
      Passanten mit Kindern, alte Leute – völlig egal. Diese Sorte von Asozialen und Kriminellen kennt kein Mitgefühl, die nehmen alles in Kauf. Tote, brennende Autos, brennende Häuser.

      Wir werden in der Silvesternacht brutale Dinge erleben.
      Als Auftakt für ein blutiges 2018.

      • Krümel: Und asozialen Medien wird dazu aufgefordert, das Silvesterböllern zu unterlassen, da sich sonst die Haustiere erschrecken und traumatisiert sind.
        Ja, wir werden schreckliche Dinge erleben! Denn die Kriminellen aus dem linken und muslimischen Lager werden geschützt, hofiert und gut finanziert. Es ist wohl einmalig im negativen Sinn was in unserem Land abgeht: Der Anständige, Fleißige und Gesetzestreue ist der Böse, der bis aufs Blut bekämpft wird, während die Kriminellen bedauert und hofiert werden.

    • ……………von uns übriggebliebenen Neonazis, Ausländerfeinden, Rassisten usw. Solidarität, Rückhalt und „wir müssen doch zusammenhalten“ einfordern, wenn sie von solchen Monstern massakriert werden…………..

      ——————————-

      exakt das werden sie tun. und tuns gerade indirekt schon. Merkel fordert doch im teletext zusammenhalt 🙂 🙂 wird auch passieren. die naderen EU staaten werden zusammenhalten und uns nächstes jahr möglichst viele goldstücke durchreichen 🙂

      Kleiner tipp fürs nächste jahr. Jammern im netz nützt nix. Auch die AFD leute würde linkes gejammere nicht interessieren wenns nicht regelmässig mit hausbemalungen und autoanheizen tatsächlich gezeigt würde.

      damit will ich aber auf keinen fall sagen das sie demnächst mal schauen wo der nächste linksrotgrüne stadtpolitiker wohnt!

  13. Auszug, bzgl. Höcke, aus dem von mir schon verlinktem Video mit Frau Muhsal bei:

    „“Zerbrochen, verbrannt, geköpft: In großer Zahl werden in Deutschland Kirchen und Friedhöfe geschändet. Selbst Gipfelkreuze werden abgesägt““

    ———————————————————————-

    Abhöraktion bei Börn Höcke: Wiebke Muhsal AfD im Gespräch mit Denny Jankow

    ca 2,30

    • An der Stasiaktion gegen Höcke unter anderem beteiligt: der in Berlin lebende israelische „Künstler“ und „Satiriker“ Shahak Shapira. Ein ganz lustiges Kerlchen. Der hat unter anderem die Facebookgruppen der AfD unterwandert und übernommen und weltweit Jugendliche öffentlich vorgeführt, die harmlose Selfies vor dem hochheiligen Holocaustmahnmal gemacht haben. Wie es diesen Jugendlichen nach der „Enttarnung“ dann privat ergangen ist kann sich jeder denken.

      Die Aktion gegen Höcke war ein echtes Geschenk des Himmels. Besser hätte man die Stasifratzen der Zionistenmafia nicht demaskieren können als die das selbst gemacht haben. Höhepunkt war ohne Zweifel die Drohung, selbsterstellte Stasiakten über Höckes Familie öffentlichzumachen wenn er nicht vor dem Holocaustmahnmal auf die Knie fällt.

      Präsident des Landesverfassungsschutzes Thüringen: der Jude Stephan J. Kramer (SPD), ehedem Generalsekretär des Zentralrates der Juden und tätig für die Jewish Claims Conference, die „Entschädigungsgelder“ für „Holocaustüberlebende“ beschaffen soll. Wo diese Gelder dann wirklich landen kann man nachlesen bei dem Sohn von echten Holocaustopfern, Norman Finkelstein, „Die Holocaust-Industrie“.

      Und der „Landesvater“ von Thürigen ist Bodo Ramelow, Mitglied der Stasi-SED-Partei „Die Linke“.

      Dass auf diesen Holocaustdenkmälern die Namen bekannter jüdischer Bolschevisten stehen, die nachweislich 10 Millionen Christen abgeschlachtet haben, alleine das ist Grund genug diese Holocaustdenkmäler einzustampfen und stattdessen Denkmäler für die Opfer jüdischer Bolschevisten zu errichten. Diese Bolschevistendenkmäler sind eine Schande für Europa und eine Beleidigung der Christenheit.

      Man sieht, dass SPD, Grüne und Linkspartei nichtmal auf Bundesebene an die Macht kommen müssen, um aus Deutschland eine neobolschevistische Stasidiktatur zu machen in der rechtsradikale Zionisten Amok laufen.

  14. Da wird ein pädophiler, über 30jähriger afghanischer Sextourist (Pädophilie ist in Afghanistan Volkssport, „Bacha Bazi“) gezielt von der Bundesregierung in eine deutsche Schule eingeschleust, wo dieser pädophile Stelzbock dann ungestraft minderjährigen deutsche Kindern nachstellt, missbraucht mindestens ein Kind sexuell (vor den Augen der Eltern dieser Kinder die durch „politische Korrektheit“ mundtot gemacht werden), und als das Kind sich dann verweigert, bringt er es sofort um, droht das sogar Wochen vorher schon an, und die Merkel-Orks von der „Polizei“. die schäbigste und verkommenste aller Mafiabanden in Deutschland, stehen untätig daneben und lachen sich ins Fäustchen.

    Aber das passt ja schön ins Konzept der Kalergisekte, Pädophilen den Zugang zu jungem deutschen Frischfleisch zu verschaffen, siehe „Ehe für alle“, wo zwei schwulen Perverse die eine Ehe simulieren jetzt Kleinstkinder in den Rachen geworfen werden, ohne das Kindeswohl, ohne das Menschenrecht des Kindes auf einen Vater und eine Mutter, in irgendeiner Art und Weise zu berücksichtigen.

    Die transatlantische 666er-Bande um Merkel will für die ethnischen Deutschen und ihre Kinder die Hölle auf Erden errichten, Deutschland als gigantisches Kinderficker-KZ, als Rache für den Holocaust.

    Und obwohl dieser Fall mal wieder mediale Wellen schlägt, weigert sich die Merkelbande trotzdem, MUFLs seperat in geschlossenen Erziehungsheimen unterzubringen oder mal deren Alter zu schätzen, was im Falle dieses „15-jährigen“ schon durch ein simples Foto möglich gewesen wäre. Wie Schafe werden die ethnischen Deutschen abgeschlachtet und die wiederwärtigesten aller Volksverräter, die „Polizei“-KaPos, stellen schön sicher dass keiner sich gegen diesen Genozid zur Wehr setzt.

    Die Deutschen täten gut daran, endlich mal auf breiter Front die Wahlfälschungsmaschinerie zu entlarven (vor allem die gottverdammten Briefwahlen und die intransparenten Wahlurnen!!!), denn sonst werden sie diese ganzen SPD-Bürgermeister und die transatlantische 666er-Kalergisekte in Berlin niemals loswerden.

    NIE IM LEBEN haben 87% der Deutschen bei der letzten Wahl eine der Merkelparteien gewählt. NIE IM LEBEN! Warum wurde wohl zum ersten Mal in der Geschichte der BRD die genaue Anzahl der Briefwähler 2017 nicht mehr öffentlich bekannt gegeben?

    Man beachte in diesem Zusammenhang auch mal den letzten Artikel den Udo Ulfkotte veröffentlicht hat, der kritische Journalist der pünktlich zum Auftakt des Wahlkampfjahres das zeitliche segnen durfte. Da ging es nämlich um die engen Verbindungen deutscher Spitzenpolitiker zu afghanischen Päderasten. Ein regelrechter pädophiler Sextourismus deutscher Spitzenpolitiker soll da stattgefunden haben, alles schön über die Bundeswehr militärisch abgesichert. Man muss diese Dinge immer im Zusammenhang sehen.

    • …..u.a. Tanzknaben (Bacha Bazi)
      ———————————————————————

      Woran hat Udo Ulfkotte gearbeitet?

      9min

      • Lieber Herr Kettenraucher,
        Pfui Teufel. Jetzt wird mir vieles Unverständliche klar. Wenn es einen Gott gibt, der kann nicht mehr lange zusehen. Da kommt etwas auf uns zu. Mich wundert nichts mehr, wer so etwas aufdeckt kann nicht mehr lange leben, wie es auch geschah. Habe Hochachtung vor Herrn Ulfkotte.

    • Es gibt mittlerweile über 70.000 solche MUFLs, die als angeblich Minderjährige ungeprüft auf deutsche Schulen losgelassen werden. Sowas spricht sich unter Päderasten ganz schnell rum, Merkeöl-Deutschland ist das neue Thailand, ein Paradies für pädophile Sextouristen.

      Und die feinen grün-rot-schwarzen Mittelschichtfamilien, die diese MUFLs bei sich aufnehmen, bekommen von der Bundesregierung dafür einen Judaslohn von sage und schreibe 4000 Euro pro Monat als „Aufwandentschädigung“.

      • Mhhhm, möchte nicht wissen, was in legalen Geschäftshinterzimmern so getrieben wird.
        Spekulation: Händy-Läden haben meist einen schnellen I-Netanschulss und können weltweit „kommunizieren“ …… !

      • @ UB

        Danke, daß Sie Päderasten geschrieben haben.

        Da es keine „philen“ sind, keine „Kinderfreunde“.
        Das Wort allein schon ist derartig unerträglich, weil es euphem ist.

    • Und hat da jemand mittlerweile mal hinterfragt, ob es sich bei diesem Messerstecher vielleicht um einen Loverboy handelt, der als MUFL an einer deutschen Schule auf die harte Tour Kinder in die Prostitution zwingen wollte? Erst romantisch anficken, dann wird das Messer rausgeholt und die Zwangsprostitution geht los? Wieviele Kinder an dieser Schule sind noch davon betroffen gewesen und trauen sich jetzt nicht, den Mund aufzumachen?

      Siehe Rotherham-Skandal in England, wo die örtliche Polizei und die Labour-Partei solche islamischen pädophilen Netzwerke jahrelang protegiert und beim Vertuschen geholfen haben. Siehe Sachsensumpf-Skandal unter „Chefaufklärer“ Lothar de Maiziere.

    • Umvolker Beck: Und unsere grünlinken Gutmenschen sind schon so gestört, dass sie ihre und unsere eigenen Kinder kriminellen sogenannten Flüchtlingen aussetzen. Es sind auch schon Fälle bekannt geworden, in denen todkranke solcher Flüchtlinge in Kitas arbeiten durfen. Schließlich sind wir ja tolerant, bunt und weltoffen. Merke: Kein TB und kein Virus ist illegal.

    • Ja, diese SCHÄNDLICHSTE ReGIERung aller Zeiten hat unsere Jugend zum FREI VERFÜGBAREN „MATERIAL“ für Neger und Mohammedaner gemacht und unser ganzes Land zum „GRÖSSTEN BORDELL DER WELT“ – so schrieben’s mal die Springer-Medienhuren, auch wenn sie es auf was anderes bezogen!

      Dabei haben sie sogar das Wesen der Prostitution nochmal pervertiert: Nicht die Freier „zahlen“, sondern die zu Huren erniedrigten Einheimischen – „Deckprämie“ monatlich 5000 Euronen für „Araberhengste“! Das spricht sich natürlich auf dem ganzen Globus, daß man hier kostenlos Frauen und Kinder ficken kann – und von den Volltrotteln in der Verwaltung sogar noch Geld dafür bekommt!

      Auf dieses Scheußlichkeiten läuft nämlich IN DER PRAXIS die Durchführung des „KALERGI-Plans“ zur Erzeugung einer eurabischen Mischrasse hinaus! Bei gleichzeitiger Erzeugung von SCHWACHSINNIGEN durch linksgestörte Lehrer in den Schulen gemäß Kalergis „Praktischem Idealismus“ (sozusagen ein „umgekehrter Hitler“, der statt des germanischen „Übermenschen“ den eurabischen Volltrottel erschaffen wollte – siehe auch den „Barnett-Plan“!).

      Werden wir es noch erleben, daß die Verantwortlichen für die unermeßliche Schuld BÜSSEN müssen, die sie mit der DURCHFÜHRUNG dieses perversen Plans auf sich geladen haben?

      • Es gibt nur noch eine Chance, dass alle bei Erscheinen sofort kastriert werden würden. Dann wäre gleich Schluß. Das ist eine Volksverachtung die es noch nie in der Geschichte der Menschheit gab.
        Ich wollte nicht mehr schreiben, aber ich schreibe, denn die wahren Worte die man hier schreibt sollen Flügel bekommen und um die ganze Welt fliegen.

  15. OT
    In der Glotze verharmlosende Worte…!
    ———————————————————————-
    #IranProtests: Drei Tote – Demonstranten rufen: „Wir sind Arier und beten keinen arabischen Gott an“

    In Lorestan haben die Sicherheitskräfte nicht nur Tränengas auf die Demonstranten gefeuert, sondern tödliche Kugeln. Nach verschiedenen Berichten ist von mindestens drei Toten die Rede….

    https://opposition24.com/iranprotests-drei-tote-demonstranten/388110

    Mehere Videos/Tweets/Bilder

  16. Wie immer, ein sehr guter Artikel auf dem Blog von Herrn Mannheimer. Ein aufrechter Patriot, der sich unermüdlich für den Erhalt unseres Vaterlandes einsetzt. Danke, Herr Mannheimer. Ich habe die ganze Zeit immer nur gelesen, weil die Kommentare auch sehr tiefgründig sind. Wer wird gewinnen?

    Die Linken mit ihrem Abgrund tiefen Hass auf alles Deutsche?
    Die geplante Invasion, gesteuert von kriminellen NGO’s, reichen Hintermännern, die Europa destabilisieren wollen und vor allem Deutschland.
    Ich beschäftige mich seit Beginn der Migration im September mit den Hintergründen, weil ich von Anfang an gegen die illegale Invasion war. Wir haben dieses Jahr, ein kleiner Kreis von Frauen, einen Vortrag über die „Islamisierung Europas“ organisiert und wir werden am Ball bleiben, um die Bevölkerung weiter aufzuklären.

    Herr Mannheimer bringt es in allen Artikeln auf den Punkt, von der langen Planung bis zur jetzigen Endphase. Ja, wir sind in der Endphase und werden noch viele Morde zu beklagen haben. Es ist wichtig, sich nicht nur auf den Islam zu konzentrieren, denn die Hintergründe liegen viel tiefer und Herr Mannheimer deckt es immer wieder auf. Ihnen, lieber Herr Mannheimer wünsche ich von ganzem Herzen weiterhin viel Durchhaltevermögen, viel Kraft und machen Sie weiter. Den Kommentatoren und allen Patrioten ein gesundes und zufriedenes neues Jahr. In herzlicher Verbundenheit.

  17. Der Rassismus und der Hass gegen das deutsche Volk ist Programm der SPD
    seit Gründung der SPD !
    Damals waren es Dänemark,Frankreich oder Polen,für die sich die SPD ein-
    setzte, als dann 1912 Großbritannien das Deutsche Volk mit Krieg bedrohte,
    unternahm die SPD Alles, um das Deutsche Volk unvorbereitet und ungerüstet
    in einen Weltkrieg zu treiben,( damit nämlich soviel wie möglich deutsche junge
    Männer an der Front sterben sollten !! ) und dann, als die deutsche kaiserliche
    Armee an allen Fronten, trotz der SPD-Sabotage, siegreich war, fing die SPD
    damit an, einseitig von „Friedensabsichten“ zu sprechen ! ( Haben aber gleich-
    zeitig alles unternommen,um die kaiserliche deutsche Kriegsmarine ohne
    Angriffsbefehl in unseren Häfen nutzlos dahinvegetieren zu lassen !!).

    Dann, als die Kriegslage sich verschärft hat,( 1.WK), ab 1917, unternahm die
    SPD alles, um den jungen Nachschub „Friedensabsichten“ einzureden,
    während die Entente ( Rußland fiel ja 1917 weg, worauf 80 dt.Infanterie-
    Divisionen frei wurden !! ) rücksichtslose militärische Angriffe gegen
    unsere Armee führte !!
    Gleichzeitig bildete die SPD sogenannte „Kriegsgesellschaften“, deren
    Arbeit darin lag, das deutsche Reich von innen her krank zu machen.

    Und dann, 1918 begann eine Zeit, in der die SPD dem Faß den Boden
    ausschlug : Als die französische und englische Angriffsmacht an der
    deutschen Armee zerbrach, und der US-Amerikaner drohte ausein-
    anderzubrechen ( weil sich die deutsche Infanterie in die flandrische
    Erde krallte und nicht wich !! ), und die Entente kurz vor dem Kollaps
    war und die US-Army Gefahr lief, zusammengeschossen zu werden,
    man höre und staune, da plötzlich unternahmen SPD und Kommunisten
    Pazifisten,Anarchisten…wie an einen Strang…einen großen Munitions-
    arbeiterstreik gegen die deutsche Armee ( d.h. die eigenen rotgewor-
    denen Volksteile wendeten sich gegen die eigene schwerringende
    aber siegreiche deutsche Armee ).
    Resultat war,dass daraufhin das deutsche Heer ungeschlagen in die
    Siegfriedstellung zurückziehen mußten !
    Gleichzeitig befahl die SPD die Aussetzung des U-Bootkrieges gegen
    England ! ( Damit Deutschland noch weniger Verhandlungspositionen
    am Verhandlungstisch besitzt ! ).

    Und nun hat es die SPD geschafft : Sie hat die Monarchie gestürzt
    und hierbei billigend in Kauf genommen,dass 2 000 000 deutsche
    Männer getötet und 4 000 000 deutsche Männer verletzt und danach
    noch weitere 4 000 000 dt.Männer Alkoholiker geworden sind !
    ( Das an jeder Ecke in der Berliner Innenstadt vier Kneipen waren,
    dass wissen noch ältere Berliner ganz genau.)

    Und dann, nach Kriegsende begann eigentlich erst richtig die
    boshafte SPD-Sabotage gegen das Deutsche Volk !
    Während der Kaiser bis 1918 sorgfältig sich um seine Finanzlage
    kümmerte und nichts auf Pump machte…begann nun die SPD
    mit einer horrenden Großverschuldung des dt.Staatshaushaltes !

    Dann begann die SPD damit, den Kaiser in den Rücken zu fallen
    und behauptete, Deutschland wäre schuld am 1.Weltkrieg,
    obwohl klar war, dass Frankreich und Rußland in einer
    vereinten Zangenbewegung das Deutsche Reich angegriffen
    haben : Rußland mit 800 000 Soldaten und 3 000 Geschützen
    in Ostpreußen und Frankreich mit 44 Inf.Div Richtung Ruhrgebiet
    marschierten und mit 18 Inf.Div. Altmünsterol scheinangriffen !

    Das Deutsche Reich war nun gezwungen zu handeln.
    Würde das Ruhrgebiet in der Reichweite französischer
    Eisenbahngeschütze geraten, oder gar z.Teil besetzt werden,
    dann wäre Deutschland nicht mehr vollständig abwehrbereit
    gewesen.
    Also war Deutschland gezwungen, einen Querriegel
    dazwischen zu schieben, in dem das dt.Heer Teile von
    Belgien besetzen mußten ( wir wissen : Lüttich ).

    Als die Russen dann bei Tannenberg geschlagen
    worden sind….fing plötzlich, wie an einen Strang mit
    Rußland, die SPD damit an, von „Friedensbemühungen“ zu
    reden.( Immer,wenn das Dt.Heer erfolgreich war, fing die
    SPD damit an, den deutschen mil.Sieg „durch einseitiges
    Friedensgequatsche zu minimieren “ und dadurch zu
    sabotieren ! )

    Nach 1918 dann also leugnete die SPD die Wahrheit
    und gab hündisch ggü. den Angreifern,dem dt.Volk
    die Schuld ! ( An diesem Großverbrechen der SPD
    gegen das Deutsche Volk, krankt die SPD heute noch…
    und sie wird solange daran kranken,bis diese
    SPD aufgelöst wird ! ).

    Mit ihr im Verbund gibt es auch demokratische
    Kräfte im Parlament, die ebenso dem dt.Volk in
    den Rücken gefallen sind ( man nannte sie die
    „Fortschrittsparteien“…also die „Demokraten“ ! )

    Die bürgerlichen Parteien trugen eine maßgebliche
    Schuld an der Gründung und am Erfolg der SPD
    ( und am Kommunismus ), denn diese bürgerlichen
    Parteien wollten der dt.Arbeiterbevölkerung keinerlei
    Vergünstigungen zusprechen !!

    Also zu glauben,die SPD oder der Kommunismus
    sei einfach so gekommen ist also zu verwerfen.
    Die bürgerlichen Parteien tragen hier eine große
    tragende Schuld mit sich herum…

    Heute tun die Demokraten ( vergleichbar wie das
    Christentum ) ein auf „fortschrittlich“, sind aber
    in ihrer tatsächlichen Entstehungsgeschichte
    zumindest dem dt.Volke gegenüber, zutiefst in
    einer Großschuld verstrickt, aus der auch sie
    nicht mehr herauskommen !
    Deswegen sind CDU und FDP und Christentum
    so „dumpfig“ also undeutsch.
    ————————————

    Und heute, bereits über 100 Jahre später
    müssen wir ein politisches System betrachten,
    das an Arroganz,Selbstvergötterung,Eingebildetsein
    und Eigenbrötlerei und Hochverschuldung und
    riesenhaften Kriminalität und massenhaften
    Volkskrankheiten und Drogenkonsum kaum noch
    zu überbieten ist !

    Die gefährlichen Täter aus dem islamischen
    Kontinent, sind zwar sehr gefährlich, aber sie
    sind nicht das Hauptproblem !
    Das Hauptproblem ist das Dt.Volk, das die
    “ Story’s“ der Demokraten Glauben schenkt
    dementsprechend wählt….und dadurch den
    Eliten ( den oberen 10 000, den Freimaurern,
    dem Establishment ) den „Befehl“ gibt,
    „demokratisch echt SPD-mäßig“ regiert
    zu werden. ( Man kann ja deutlich erkennen,
    wie Merkel der SPD in den Hintern kraucht ! )
    Deswegen ist auch allein Merkel nicht allein
    schuld, sondern der ganze Rattenschwanz
    der heutigen Idiotie des Internationalismus
    des deutschen Volkes !

    Sich für fremde Zwecke einzusetzen, in diesem
    Maße, ist meiner Meinung nach, Unfug !

    Sich als deutsches Volk von den „Meinungs-
    machern“ in rechts,links,Mitte,alt,jung,neu,
    nicht mehr neu, coolo oder nicht cool,
    englisch oder deutsch,oder…in oder out,
    Spießer und Freaks….trennen zu lassen…
    ziemt sich meiner Meinung nach nicht !

    Ich wünsche allen trotzdem ein besseres
    neues Jahr 2018
    Gruß vafti

    • …………Die gefährlichen Täter aus dem islamischen
      Kontinent, sind zwar sehr gefährlich, aber sie
      sind nicht das Hauptproblem !
      Das Hauptproblem ist das Dt.Volk, das die
      “ Story’s“ der Demokraten Glauben schenkt……..

      ———

      So ähnlich sehe ich das auch!

      Kleine Erweiterung:
      Das hauptproblem sind derzeit die deutschen(auch eingedeutschten) die die schnauze voll haben und auch den unfug nicht mehr glauben. Die es aber nicht fertig bringen gegen die milliardenmaschine GEZ & friends etwas zu organisieren.
      Natürlich wird so einer grossen maschine glauben „geschenkt“
      Wenn man es nicht besser weiss, ist das eben so. Wir hier mussten auch erst lernen und uns vom schulwissen und der MSM propaganda freischwimmen.
      Und ich weiss wie lange so was dauern kann.

      Wir können dankbar sein, dass mutti durch ihren gehirnausfall den schon seit seit zig jahren schleichenden volksausstausch so sichtbar gemacht hat.
      Das sollten wir nutzen.
      Tatsächlich steht die AFD so etwa bei 50%(siehe teletextticker). Allerdings trauen es sich die wenigsten das auszuleben.

      Da müssen wir ansetzen.
      Z.B. durch ganz einfache traditionelle und bezahlbare werbung
      Z.B. so:
      http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=f691aa-1504966060.jpg

      wenn man davon nur halb so viele zettel aufhängen würde wie die SAntifa den FCK AFD aufkleber überall hinklebt, so wäre der sache schon sehr geholfen.

      • Wieso? Auf den Aufklebern steht in abgekürzter Form:

        Freiheitlich Christlich Konservativ
        AfD

        Was ist daran auszusetzen?

      • Kettenraucher sagt:
        2. Januar 2018 um 04:03 Uhr

        ……..Was ist daran auszusetzen?

        —————————–
        frohes neues.
        das sollten Sie die zugekifften nicht selbstdenkenden kinder mit schwarzer maske fragen 🙂

        ————————————–

    • Der SPD-Gründungsvater August Bebel hat schon lange vor dem ersten Weltkrieg hochsensible Militärgeheimnisse an die Engländer verkauft. Deshalb wurde die SPD in Weimar und nach dem zweiten Weltkrieg auch von den Siegermächten so zuvorkommend behandelt.

      Willy Brandt wurde von der ostdeutschen Stasi im Amt gehalten (die Stasi bestach CDU/CSU-Abgeordnete um ein Misstrauensvotum zu verhindern), der engste Mitarbeiter von Brandt wurde dann als Stasi-Agent entlarvt, Brandt selber hat im zweiten Weltkrieg Seite an Seite mit den Bolschevisten gegen Deutschland gekämpft. Bei Willy Brandt wurde zuhause privat kein Deutsch gesprochen, und dieser Mann war Bundeskanzler! Eine Verräternatur wie sie nur die Verräterpartei SPD hervorbringen kann.

      Schmidt hat Deutschland in die Staatschuldenfalle geführt und den deutschen Staat gegenüber den amerikanischen Grossbanken und ihren Ratingagenturen für alle Zeiten erpressbar gemacht, so dass jede Regierung nach Schmidt immer schön das tun musste, was die amerikanischen Grossbanken ihr vorschrieben.

      Schröder wurde für seinen Verrat am deutschen Arbeiter und für die Schleifung der Sozialsysteme mit einem einkömmlichen Beraterposten bei der Familienbank der Rothschilds entlohnt, ein Judaslohn par excellence.

      Und jetzt Martin Schulz. Schulz hat auf seinem offiziellen Internetauftritt Richard Coudenhove-Kalergi – den ultrazionistischen Freimaurer und Begründer der Paneuropa-Bewegung, der von den jüdischen Bankhäusern an der Ostküste Amerikas direkt finanziert wurde – als seinen Lieblingsautoren bezeichnet. Berlusconi hat Schulz in seiner Funktion als Vorsitzender des EU-Parlaments, dessen Hauptaufgabe darin bestand, Maulkörbe, Saalverweise und Bussgelder für politisch unkorrekte Redner zu verhängen – in einem freien Parlament! -, in diesem Zusammenhang als „KaPo“ bezeichnet.

      Über Siggy Pop mit seinem lächerlichen Nazi-Papi-Komplex brauchen wir hier garnicht erst anzufangen. Eine traurige Gestalt

      Die SPD ist heute eher eine kultistische Sekte als eine Partei mit einem politischen Programm. Der Spruch „Wer hat uns verraten, Sozialdemokraten“ kommt nicht von ungefähr.

  18. Wir wissen es alle. Trotzdem:
    ———————————————————————-
    Die Stellung der Frau im Islam: in jeder Weise mindere Geschöpfe

    „Der Islam hat Frauen immer als in jeder Weise mindere Geschöpfe eingestuft: körperlich, geistig und moralisch. Diese Negativvision ist im Koran göttlich sanktioniert, von den Hadithen gestützt, und verewigt durch die Kommentare der Theologen, der Bewahrer muslimischen Dogmas und muslimischer Ignoranz.“

    Diese klare und zentrale Aussage, die von dem 1946 als Moslem im indischen Rajkot geborenen und später vom Islam abgefallenen Autor mit dem Pseudonym Ibn Warraq stammt und auf Seite 399 in seinem Buch mit dem Titel „Warum ich kein Muslim bin“ zu lesen ist, steht in krassem Widerspruch zu den oft vorgebrachten Äußerungen der Muslime, nach denen die Frau eine besonders hohe Wertschätzung im Islam genießt und Mohammed die Frauen von dem vorislamischen Joch der Unterdrückung befreit hat.

    Von Helmut Zott

    So schrieb beispielsweise Ajatollah Ruhollah Khomeini:

    „Die Frau erlebte zwei Phasen der Unterdrückung, einmal zu vorislamischer, heidnischer Zeit, in der sie wie ein Tier und mehr noch als ein Tier unterdrückt und unterjocht wurde, aus diesem Morast sie dann später, durch den Islam, Erlösung fand. Und zum anderen in unserem Zeitalter, in dem ihr, unter….

    http://www.journalistenwatch.com/2017/12/31/die-stellung-der-frau-im-islam-in-jeder-weise-mindere-geschoepfe/?utm_source=feedburner&utm_medium=feed&utm_campaign=Feed%3A+Jouwatch+%28Jouwatch%29

    • Kettenraucher: Und darum verstehe ich nicht, warum viele deutsche und europäische Frauen so sehr begeistert vom Islam sind und diesen ganz toll finden. Sie müssten doch wissen, dass sie weniger bis gar nichts wert sind und sie müssen doch immer damit rechnen, dass sie ein Mal geehren-mordet werden.
      Auch wenn sie nicht mehr gewarnt werden (dürfen) vor dem Islam, weil das ja islamfeindlich gar islamhassend ist, können sie sich doch immer noch informieren – wenn sie das nur wirklich wollen.
      Und deswegen ist auch die 15-Jährige in Kandel buchstäblich ins offene Messer gelaufen, weil sie arglos und harmlos war. Und ihre Eltern haben dieses angeblich 15-jährige Monster wie einen Sohn aufgenommen. Als sie gemerkt haben, was es mit diesem angeeblich 15-Jährigen auf sich hatte, war es zu spät.
      Mia ist nicht das erste Opfer einer falsch verstandenen Humaität, Toleranz und Christlichkeit – sie wird auch nicht das letzte sein.
      Und unsere Gutmenschen werden weiterhin die Parteien wählen, die dafür verantwortlich sind.

      • Das Schlimmste dabei ist, daß es auch so gelaufen wäre, wenn die Eltern gegen das Monster Amok gelaufen wären und zwar von Anfang an.
        Es wäre genauso gelaufen, ohne Abweichung.

        Die Polizei hätte die verzweifelten Hilferufe der Eltern nur heruntergespielt und belächelt, und sie beiseit genommen, um ihnen zu stecken, daß man den 15-jährigen Gören heute ja nichts mehr vorschreiben könne.
        Das Einmischen wäre dann ja so eine Art von Freiheitsberaubung.

        Sowas lehrt man unsere Kinder in den Schulen, unter dem Vorzeichen der „Kinderrechte“.
        Eltern haben nichts mehr zu sagen. Alles was wie Vorschrift klingt, ist Freiheitsberaubung und man muß es nicht respektieren oder beachten.

        Fällt man aber in eine der vielen Schnappfallen dabei, dann ist lautes Geschrei ebenfalls für die Katz.
        Es kommt niemand zu Hilfe, schon gar nicht rechtzeitig.
        Die entmündigten Eltern sind oft so verunsichert, daß sie sich gleich ganz raushalten.

  19. Bürgermeister Volker Poß
    Wer ihm Schreiben möchte:
    Goethestr. 1
    76870 Kandel

    Wer über das Kontakt 🙂 formular , verfügbar auf der Internetseite des Bürgermeisters mit ihm Kontakt 🙂
    aufnehmen möchte, kann ihn gerne mit sachdienlichen, analytischen und ernstgemeinten Worten versorgen

    volker.poss@vg-kandel.de
    info@volker-poss.de

    Viele brauchbare Gedanken sind bereits hier zur Sprache gekommen, er hat bestimmt üüüberhaupt keine Zeit, sich selber darum zu kümmern.
    Machen wir es ihm leichter.

    • Danke, werter @ Selbstdenker, für diesen Link zu einem ganz hervorragenden Artikel auf PI.

      Es gilt in der Tat, diese Schattenarmee in den Redationsstuben sehr genau und schonungslos in den Fokus zu nehmen.
      Wir kommen vorwärts.
      Sehr gut. Auch PI greift die Schattenarmee auf.
      Wir kommen täglich mehrere wichtige Schritte vorwärts!

      Gute Analyse des Autors.
      Ganz tief ist er allerdings noch nicht.
      Solange man glaubt, daß GELD bei der Schmiererei von Redaktionen etc. die große Rolle spielt, hat man das eng gesponnenen Netzwerk der Schattenstrukturen noch nicht erkannt. Hier wird nicht mit „Gefallen“ oder „Geld “ gearbeitet.

      Es wird vielmehr erpreßt und bedroht.
      Auch sind sich die Träger der medialen Leistunge weitgehend einig, siehe Rotarier-Maische und Innenminister die Misere.

      Hier sind noch andere Zusammenhänge am Werk, die man mit der verniedlichenden Reduktion auf „Geld“ und „Korruption“ sträflich verharmlost darstellt.

  20. „Alles, was wir brauchen, ist eine große Krise, und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.“ David Rockefeller 23. September 1994
    Das Ziel derer, die die Welt führen, ist es, den gesamten Planeten durch die Schaffung einer Neuen Weltordnung und einer einzigartigen Weltregierung zu kontrollieren und zu führen. Diese Leute sind nicht daran interessiert Geld zu verdienen, weil die „Geldfabrik“ ihnen gehört. Sie können jedes Geld haben, das sie wollen. Was sonst kann jemand wollen, der das ganze Geld in der Welt hat? Macht und Kontrolle! Dies ist ihr Zweck.
    Warum wollen sie die Welt beherrschen? Denn mit Macht und Reichtum kann ich das machen. Über 90% der heutigen Menschen würden das gleiche tun, wenn sie Zugang zu Wohlstand und Macht hätten.
    Um absolute Macht und Kontrolle über den gesamten Planeten zu besitzen, wollen sie folgende Ziele erreichen:
    1. Eine einzigartige Weltregierung und eine neue Weltordnung etablieren.
    2. Zerstöre die nationale Identität der Staaten der Welt.
    3. Zerstöre alle Religionen der Welt (insbesondere das Christentum) und ersetze sie durch eine einzigartige New-Age-Religion.
    4. Die totale Kontrolle der Bevölkerung des Globus und jedes Einzelnen sowie deren Umwandlung in „moderne Sklaven“.
    5. Massive Reduzierung der Population des Globus bis zu einer Grenze, die leicht von der Umwelt und den Ressourcen des Planeten unterstützt wird.
    6. Fördere Verdorbenheit und schlechte Angewohnheiten, um christliche Moral zu beseitigen.
    7. Zerstörung des gegenwärtigen Gesellschaftsmodells und seiner Grundzelle, der Familie.
    8. Zerstörung der Meinungsfreiheit und Einschränkung der Grundrechte von Einzelpersonen.

  21. Um wieviel mal höher ist eigentlich in Deutschland mittlerweile das Risiko von einem Moslem statt von einem Bio-Deutschen vergewaltigt oder gemessert zu werden?

  22. Auch ich habe zu og. Thema Refugee Mord in Kandel an einer 15 jahrigen bereits einige Infos und Kommentare inkl. zu dem durchgeknallten SPD BÜrgermeister Poss in Kandel (auf vorigen Themensträngen) abgegeben. Wiederholen sinnlos. Alles gesagt.

    Doch noch so viel… die Rund um sich schlagenden verbalen Attacken und Aktionismus-Ablenkungsmanöver von Politischen System, der Asylindutrie, den Institutionen, Gewerkschafts-funktionären,Vorständen, Kommunen,Bürgermeister, ect. sind in ihren Strukturen und Muster immer die gleichen. Mit rationalen plausibel nachvollziehbaren und glaubhaften Erklärungen hat dies nicht das Geringste zu tun. Es sind dieideologischen Bootsführer und Ruderer auf einem von ihnen allen im selbst verursachten Multikulti-Refugee Dschungel überfüllten Boot, das unabwendbar vollläuft, bereits auf Grund sitzt, aber einfach weitergerudert wird dass es nicht so auffällt. Sie rudern verbissen weiter mit der Begründung man braucht nur Mitgefühl und Merkelvertrauen um aus diesem „Dschungel des Hasses“ der einen anschaut heruaszukommen, das „braune Wasser“ ist schuld dass sie darin nun umkommen. Dass ausschließlich nur sie sich in den ganzen Wahnsinn inkl. selbst hineinmanövriert haben weissen sie ganz unschuldig unbeteiligt von sich.
    —> Verleugnung kurze Erklärung: (Psychoanalyse)
    Mittels Verleugnung lässt sich die Wahrnehmung realer Sinneseindrücke und deren Bedeutung für das Individuum ignorieren. Bedrohliche Stücke äußerer Wirklichkeit können auf diese Weise als nicht existent anerkannt (oder durch wunscherfüllende Phantasien ersetzt) werden. Bei der Verleugnung handelt sich also um das innerpsychische Pendant zum Abwenden des Blickes von einer Gefahrenquelle. Dieser Mechanismus ermöglicht es dem Individuum, bewusste oder vorbewusste bedrohliche Inhalte notfallmäßig dem Bewusstsein zu entziehen. Die Abwehr der Verleugnung ist also eine spontan einsetzbare Schutzreaktion, mit der die Person einer unangenehmen Wahrheit die Aufmerksamkeit, ja sogar den Realitätsstatus, entziehen kann. (..)

    Diese erbärmlichen Figuren werden sich niemals eingestehen, dass sie sich selbstherrlich in den Dschungel namens LInksUtopia gewagt haben von dem man sie eindrücklich gewarnt hat.Nun beissen sie um sich, klammern sich mit Ausreden und Worten zur Selbsterhaltung an den letzten Halm und die letzte Liane obwohl ihnen das Wasser bis zum Halse steht.
    Auch der vermeintlich unsinkbaren Titanic ist der Untergang auch nicht erspart geblieben.
    Omas Sprichwort gilt immer noch: „Hochmut kommt vor den Fall“.

  23. Ich wünsche allen, die ihr Deutschsein noch bewahrt haben, einen guten Rutsch, eine fröhliche Feier ohne Grabschereien, es sei denn, sie sind erwünscht, und einen Alkoholkonsum, der so bemessen ist, daß am nächsten Tag keine Reue aufkommt!

    Ich habe zwei passende Sätze herausgesucht:

    Das Rechte erkennen und nichts tun, ist Mangel an Mut.
    Konfuzius

    Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.
    Einstein

  24. Die ganze Geschichte um die Islamisierung wird immer gruseliger.
    Wenn ich mir mal anschaue,wieviel Moslems bereits in unserem
    Heimatland leben ( auch die Moslems,die als „Deutsche“ gelten,
    auch die, die illegal hier sind ), dann kann einen mulmig werden.

    Vor allem in Bezug auf die Tendenzen : Was würde passieren,wenn
    der Euro 2018 zusammenbricht ?
    Was würde passieren,wenn einen Haufen Waffen ( z.B. die AK-47,
    die in der Ukraine „weggekommen“ sind ) an die radikalen Moslems
    verkauft werden würden ?
    Was würde passieren,wenn die Bundeswehr diesen möglichen
    islamischen Aufstand unterliegen würde ?

    Was würde dann mit uns Bio-Deutschen geschehen ?

    Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber ich denke mir meinen
    Teil dabei.

    Trotzdem an alle Deutschen Volksangehörigen,
    ich wünsche euch allen ein deutsches neues Jahr !
    Gruß Vafti

  25. TOP Aktuell:
    Es wird UNGEMÜTLICH in Deutschland !

    Ex-BND-Chef spricht wahrscheinlich ungewollt aus was alle Kritiker schon längst sagten, inkl. durch Fakten beweisen:

    Terror, Politik und Religionsfreiheit Ex-BND-Chef warnt vor noch mehr Asylbewerbern
    »Wenn wir nichts ändern, droht es in Deutschland ungemütlich zu werden, so August Hanning.
    August Hanning war Präsident des Bundesnachrichtendienstes, als am 11. September 2001 die Türme des World Trade Centers einstürzten.

    Es folgten die Anschläge von Madrid, London, Paris, bis der Terror schließlich auch im vergangenen Jahr zu uns kam.

    Quelle: BILDon + (fürs ungemütliche zahlen- verrückt!)

    http://www.bild.de/bild-plus/politik/inland/bnd/ex-bnd-chef-august-hanning-warnt-vor-noch-mehr-asylbewerbern-54267300,view=conversionToLogin.bild.html

    PS. eine kritische Nachbemerkung zu. og. Warnung passend wie die faust aufs Auge) zu Merkels 13.zynische Neujahrsansprache 2017.

    Zitat/KOpie:
    Der Hohn der blutigen Raute
    Von WOLFGANG HÜBNER | Wenn ausgerechnet die Politikerin, die das deutsche Volk tiefer gespaltet und polarisiert hat als alle ihre Vorgänger im Amt des Bundeskanzlers, sich um den Zusammenhalt Deutschlands besorgt gibt, dann klingt das wie nackter Hohn. Doch für diese Zumutung hat Angela Merkel entweder keinerlei Empfinden oder es ist ihr ebenso gleichgültig wie die inzwischen schon oft genug schwerkriminellen Folgen ihrer eidbrüchigen und rechtswidrigen Entscheidung zur Grenzöffnung im Herbst 2015.

    Die diesjährige Neujahrsansprache Merkels, die vielleicht auch ihre letzte sein könnte, dokumentierte noch einmal die volksverachtende Ignoranz und eisige Gefühlskälte einer Politikerin, deren Macht zwar bröckelt, die aber schwerste Belastungen für die Zukunft Deutschlands hinterlassen wird. Welche Belastungen damit schon in der Gegenwart verbunden sind, spricht Merkel – sicher ungewollt – selbst an, wenn sie in ihrer vorab veröffentlichten Rede sagt: „Ich danke deshalb an dieser Stelle ganz besonders den Polizistinnen und Polizisten, die heute Abend für uns da sind und zum Beispiel die vielen Silvesterfeiern im Land schützen.“

    Will die Frau, die vor einigen Tagen von der Mutter eines der Berliner Terroropfer beschuldigt wurde, das Blut ihres Sohnes an den Händen zu haben, nicht wissen, dass vor 2016 keine Polizeimassen Silvesterfeiern, Weihnachtsmärkte und Volksfeste schützen mussten? Will sie nicht wissen, dass nun auch noch allerorten Schutzzonen für Frauen eingerichtet werden müssen? Will sie weiter verdrängen, welch entscheidenden Anteil sie an dieser Entwicklung hatte und hat?

    Doch ja, das will sie. Denn sie ist überhaupt nicht einsichtig oder gar selbstkritisch. Was sie tatsächlich beschäftigt, ist Druck zu machen für eine Regierungsbildung, die ihr eine erneute vierjährige Kanzlerschaft bescheren soll. Deshalb mahnt sie eigennützig: „Denn die Welt wartet nicht auf uns.“ Das ist der ziemlich dreiste Wink mit dem Zaunpfahl an die mit sich ringende Unter-20-Prozent-SPD, endlich den Weg für die geschrumpfte GroKo freizumachen.

    Eine Verhöhnung der Bürger

    Natürlich werden in der Ansprache die „herzlich“ gegrüßten „lieben Mitbürgerinnen und Mitbürger“ mit allerlei unverbindlichem Politsprech versorgt, das ist jedoch keine merkelsche Besonderheit. Wenn die derzeit geschäftsführende Kanzlerin jedoch im europapolitischen Teil ihrer Rede davon spricht, es gehe auch darum, „konsequent für den Schutz unserer Außengrenzen wie auch die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger“ einzutreten, dann fragen sich nicht nur AfD-Wähler, wie ausgerechnet Merkel solche Worte in den Mund nehmen kann.

    Und Millionen Deutsche müssen sich regelrecht verhöhnt vorkommen, wenn Merkel, die noch nie ein Wort gegen die diffamierenden Angriffe und gewalttätigen Attacken, die mediale Verunglimpfung und Ausgrenzung der AfD sowie kritischen Personen und Organisationen des patriotisch-freiheitlichen Spektrums geäußert hat, am Ende ihrer Rede salbungsvoll beschwört: „Dass wir uns wieder stärker bewusst werden, was uns im Innersten zusammenhält, dass wir wieder deutlicher das Gemeinsame in den Vordergrund stellen, dass wir uns bemühen, wieder mehr Achtung vor dem anderen zu haben, und zwar Achtung im umfassenden Sinne – aufmerksam sein, wirklich zuhören, Verständnis aufbringen – das sind meine Wünsche für das neue Jahr.“

    „Wir schaffen das“ ist gescheitert

    Nein, das sind gewiss nicht die tatsächlichen Wünsche Merkels. Denn wenn sie es wären, dann hätte sich die Kanzlerin nicht erst ein Jahr nach der Terrortat in Berlin mit den Überlebenden und Angehörigen von Opfern getroffen. Dann hätte Merkel auch schon längst erkennen müssen, wie sehr ihr arrogantes Motto „Wir schaffen das“ gescheitert ist und welch verheerende Folgen das hat. Aber die Politikerin, die nun schon seit 2005 an der Spitze der Bundesregierung steht und die Richtlinien der Politik bestimmen darf, lässt sich auch in ihrer dreizehnten Neujahrsansprache nicht auf Konkretes ein.

    Dem Volk, das sie wieder so schnell wie nur möglich auf bekannte Weise regieren will, wünscht die geschäftsführende Kanzlerin am Schluss der Rede „Gesundheit, Kraft, Zuversicht und Gottes Segen für das neue Jahr 2018“. Sagen wir offen, was wir uns wünschen: Keine einzige weitere Neujahrsansprache von Angela Merkel.(..)
    Quelle:http://www.pi-news.net/2017/12/der-hohn-der-blutigen-raute/
    Ps. ich habe mich gehütet dieser zynischen im Schwurbelspeech Deutschlandabschaffenden Figur eine Sekunde abzugewinnen. Empfinde als deutscherBürger der schon länger hier ist längst physische Schmerzen, wenn ich nur ein Bild in den Medien von ihr sehe. Ich hoffe 2018 sagen zu können, Merkel… das wars.
    Auch wenn Du es in Deiner Linken unantastbaren Feudalisten Blase in der Du die deutschen Bürger über 12 Jahre ins kollektive Koma hineinschwurbelste um in Deinem vom Teleprompter abgesenenen Neujahrsgesülze zu reden: „Denn die Welt wartet nicht mehr auf Dich .“ Du bist Geschichte- die Negativste Historie die wir nach 70 Jahren Kriegsende jemals auf uns laden mussten. Selbst ein dirigierender Besenstil wäre sinnvoller gewesen. Jammerschade dass nun am letzten Tag des Jahres 2017 der Ex Präsident des Bundesnachrichtendienstes dank Deiner Politik bestätigen muss- „es wird Ungemütlich in Deutschland“ !

    • danke Pitt. da sehen wir ja, dass Höcke echt ist und alles „Verschleierte“ ans Licht bringt. Vielleicht hat T.Festerling nur seine Anfänge bei Pegida gemeint, beim Aufzählen, wer alles anfangs dabei war und es kam unklar herüber.Diese Mädchen werden angehalten Nächstenliebe zu erweisen und zum „Dank“ grausamst umgebracht. Da gibt es viele Beihelfer zum Mord. Das werde ich bekannt machen.

  26. Kandel: Die symbolische Komplizen des Mörders

    In Deutschland herrscht ein von der Politik in Gang gesetzter, vom Islam ausgehender blutiger Krieg gegen das einheimische Volk, das zunehmend einem täglichen Überlebenskampf ausgesetzt ist. Das Land verwandelt sich zunehmend in ein mit Leichen gepflastertes blutiges Jammertal der Finsternis, solange nicht die richtigen Konsequenzen zum Wohle unseres Landes und seiner Bürger gezogen werden.
    von https://soundoffice.blog/2017/12/30/kandel-die-symbolischen-komplizen-des.moerders#more-6011

  27. Wenn es wirklich stimmt was da von diversen Blogs kolportiert wird, dass dem jungen Ding das Gesicht bei lebendigem Leibe in Streifen geschnitten wurde, dass man die Zähne durchs Gesicht sehen konnte – die wurde ja anscheinend noch ins Krankenhaus eingeliefert bevor die starb – dann muss man den fehlenden medialen und politischen Aufschrei hier mal in Relation setzen zu der „Messerattacke“ auf den Bürgermeister von Altona Andreas Hollstein, der mit seinem lächerlichen Pflaster am Hals zwei Wochen auf jeder Titelseite der Lügenpresse zu sehen war. Mit DEM gab es dann natürlich sogar ein Interview in der Tageschau, der bestialische Mord an Mia aber wurde von den „politisch korrekten“ GEZ-Abzockern unter den Teppich gekehrt.

    Es müssen aus Wutbürgern endlich Hassbürger werden bevor eine Läuterung dieser Verhältnisse möglich ist. Nur Untertanen lassen sich erst den Mund per Zensur verbieten und betreiben dann noch freiwillig die von oben verordnete emotionale Hygiene. Denn der Hass auf die Deutschen durch die Obrigkeit kann nur durch den Hass der Deutschen auf die Obrigkeit bekämpft werden. Das politische Establishment in Deutschland ist der Todfeind des deutschen Volkes.

  28. Wer so eine schwere Straftat begeht und einer jungen Frau das Gesicht
    zerschneidet und dann tötet, den müsste man eigentlich hinrichten !

    Der Bürgermeister der SPD in Kandel,den müsste man einsperren.
    ( Wegen seiner Äußerung)
    Die „Regierung“,die dem dt.Volk das antut, müsste bestraft werden !
    Meiner Meinung nach bis ins Privatvermögen hinein trotz Güter-
    trennung !

    Eine Zeitung ( wir wissen, 70% aller Zeitungen in Deutschland werden
    im Ausland betrieben ), die die Masseneinwanderung befürwortet,
    müsste eigentlich bestraft werden !

    Aber das Wichtigste wär, dass jeden Monat 1 000 000 Flüchtlinge
    abgeschoben werden müssten ! Dafür müsste in Deutschland
    eigentlich eine „Mobilmachung“ befohlen werden !

    Prost Neujahr werte Mitkämpfer !

  29. Auch ich trage eine Mitschuld !

    Seit E der 60er Jahre, beginnend mit der „Studentenrevolution“ überleitend zu Soziologen und Politikwissenschaftler an Universitäten, hat die gesellschaftliche Durchdringung der NeoMarxisten begonnen! Ich habe sie erlebt, im StuPa, in den Fachbereichsräten, im Akademischen Konvent und Senat, die Jusos, die Basisgruppen, die KPDLM, die alle am System nagten – von denen viele heute in besten Positionen sind: Professoren, Minister und in der freien Wirtschaft und in Verwaltungen und in Dienstleistungseinrichtungen und in Medieneinrichtungen …

    Die linke Saat hat auch unsere Justiz durchsiebt – die linke Saat hat sich, wie alle Saatprodukte autonom fortentwickelt. Und uns allen ist zu wenig klar geworden, welche Gefahr von dieser seit bald 60 Jahren sich fortentwickelnden Saat als Schaden ausgehen könnte.

    Frankfurt war der Hort der gesellschaftlichen Umstürze. Dort wurde entwickelt, wie die Gesellschaft sich (vorgeblich) modernisieren könnte. Professoren arbeiteten daran. Es wurde ein Programm entwickelt, welches die systematische Aushöhlung der Gesellschaftsordnung zum Ziel hatte.

    Fast fatalerweise müssen wir anerkennen: sie haben es geschafft. NeoMarxisten sitzen in den einflussreichsten meinungsbildenden Stellen. Was man damals noch nicht ahnen konnte: sie haben bezüglich des Unternehmertums eine Wende durchgeführt; nicht mehr der Kapitalismus ist das erklärte Ziel, das erklärte Ziel ist die Veränderung unserer Einstellungen, unserer Gedanken, die Gedanken aller Bürger. Ist dieser Schritt erfolgt und zwar bei der überkritischen Anzahl an Bürgern, dann wird der nächste Meilenstein angegangen, der immer Ziel war: AntiKapitalismus.

    Ich gehe noch nicht so weit zu sagen, dass AntiKapitalimus auch nur eine Zwischenstufe ist, obwohl einige Argumente dafür sprechen.

    Auch ich trage eine Mitschuld ! Warum?

    Weil auch ich zu wenig dafür getan habe, diese Entwicklung zu stoppen. Weil auch ich mich um meine Karriere kümmerte und damit indirekt den Erfolg der NeoMarxisten beeinflusste. Ich weiß inzwischen aber auch, wir, die wir unsere Empörung in Kommentaren schreiben/veröffentlichen, wir ändern nichts, wir wissen nur, dass Millionen sich empören. Wem hilft das? Den NeoMarxisten, die mit ihrer SAntifa damit ungehindert gesellschaftliche Veränderung betreiben können.

    Was müssten wir tun? Eine dezentrale (chaotische) Organisation aufbauen, die beginnt, der Zukunft eine neue Chance zu geben. Tun wir es doch, MM, für unsere Kinder !

    • Ich weiß inzwischen aber auch, wir, die wir unsere Empörung in Kommentaren schreiben/veröffentlichen, wir ändern nichts, wir wissen nur, dass Millionen sich empören. Wem hilft das? Den NeoMarxisten, die mit ihrer SAntifa damit ungehindert gesellschaftliche Veränderung betreiben können.
      ——————————————————–
      Das sehe ich ganz anders.
      Weshalb, möchte ich Ihnen an meinem eigenen Beispiel erklären.

      Noch vor ein paar Jahren schrieb ich in einem Forum, dass der Islam kein Problem darstellt, weil ich einige Türken kenne, die noch niemandem etwas angetan haben.
      Also die typische Meinung eines Menschen, der null Ahnung vom Islam hat.

      Weshalb änderte ich meine Meinung ?
      Weil ich auf Blogs wie diesen Michael Mannheimer Blog gestossen bin.

      Am Anfang dachte ich: Also nein, der Mannheimer ist viel zu radikal, der übertreibt total, das mache ich nicht mit.

      Durch die „radikalen“ Artikel von Hr. Mannheimer fühlte ich mich jedoch herausgefordert, selbst zu forschen, um ihm Paroli bieten zu können.

      Ich fand Blogs wie http://derprophet.info/inhalt/ und andere Blogs, wo ich Aufklärung über den Islam gefunden habe.

      Sie sehen also, dass wir sehr wohl etwas ändern, denn auch Kommentare auf diesen Blogs haben mich beeinflusst, haben mein Denken angeregt, haben mich dazu gebracht, noch mehr zu hinterfragen.

      Deshalb sage ich Ihnen, dass sogar der kleinste Kommentar hier eine große Wirkung haben kann.

      Dass zusätzlich Handlungsbedarf da ist, versteht sich von selbst.
      Man kann sich bei der AfD engagieren.
      Oder selbstgedruckte Zettel in Briefkästen werfen.
      Oder Gesprächskreise oder Vereine gründen.
      Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

      Ich setze hier gleich mal einen link zu einem kostenlosen Buch, das sehr gut zur Aufklärung über den Islam geeignet ist.
      Wenn auch nur ein Leser diesen link anklickt und das Buch liest, ist sichergestellt, dass die Lügenpolitiker und Islam-Verherrlicher und Verharmloser bei diesem Leser keinen Millimeter Raum mehr haben, denn er weiss mehr über den Islam als sie alle zusammen.

      Mohammeds Geschichte entschleiert den Islam
      https://www.atheisten-info.at/downloads/geschichte_mohammeds_0.99a.pdf

    • Inge,
      herzlichen Dank für den link.
      Den habe ich gleich abgespeichert.

      Was der junge Israeli über Chabad Lubawitsch sagt, stimmt mit dem überein, was Wolfgang Eggert über diese gefährlichste jüdische Sekte sagt.

      Ich dachte, mich tritt ein Pferd, als ich erfuhr, dass Jared Kushner, der Schwiegersohn und persönliche Berater von Donald Trump, ein Anhänger von Chabad Lubawitsch ist. Die Tochter Ivanka ist sogar konvertiert.

      Somit sitzt diese schlimme rassistische jüdische Sekte im Zentrum der Macht in den USA. Der Satan sitzt auf dem Schoss des US-Präsidenten.
      Das kann nicht gut ausgehen.

  30. Habe von einem guten Bekannten erfahren, dass er kürzlich drei junge Mädchen getroffen hat und mit ihnen über die schreckliche Tat in Kandel sprach. Trotzdem waren sie weiterhin PRO und man müsse die Flüchtlinge integrieren.Der schreckliche Mord hat bei ihnen keine Gesinnungsänderung ausgelöst. Man darf ja nicht verallgemeinern, war ihre Antwort.
    Ich weiß aus der christlichen Seelsorge, dass stets darauf geachtet wurde, dass Seelsorge Mann an Mann und Frau an Frau gehandhabt wurde, wegen der Gefahr der aufkommenden Vertrautheitsgefühle bezüglich der seelischen Öffnung. Denn es ist unverantwortlich junge Mädchen, die ja das Fürsorge-, Mitleidsgefühl aufgrund ihrer späteren Mutterrolle, Ehefrau, Dienst an der Familie, in ihren Genen tragen in die Hände von fremden Männern, aus einer fremden Kultur zu geben. Das ist sträflicher Leichtsinn und man bringt diese Mädchen in gefährliche Situationen.Es ist bodenlose Dummheit von Erwachsenen die anscheinend die Chemie unserer jungen Menschen bezüglich der Fortpflanzung vergessen haben.
    Jeder der so einen Zustand weiterhin begünstigt macht sich mitschuldig am Schicksal der jungen Menschen.

  31. „Bacha Bazil“ ist nix Neues . Ob US-Deutsche-Europäische Soldaten haben dort jahrelang zugesehen wie die Afhganen Jungen in Mädchenkleider stecken ,tanzen lassen und dann reihum vergewaltigen .
    Hier in Deutschland und Europa werden die Kinder Frühsexualisiert ,damit gefügig gemacht für alle Pädos ob für Islamisch oder Europäische Pädos.
    Im Islam ist Sex mit Kinder ,Babys und Tieren ausdrücklich erlaubt . Also passt euch an und gibt euere Kinder diesem Perversen Staat hin,wenn nicht dann seid ihr Islam-Ausländerfeindlich – Nazi und Rechtsradikal.

    Also ehrlich ,wir Deutsche sollen uns anpassen an diese Geflogenheiten und Kultur . In diesen Ländern ,ob Afrika oder Moslemsstaaten ist das Vergewaltigen und Sex mit Kindern Kultur.

    Unsere Kultur ist doch garnichts gegen deren Kultur .
    Es wird uns sogar abgestritten das wir Deutsche und Europäer überhaupt eine Kultur hatten .

    Das Neue Maulkorbgesetz wird euch schon zwingen das ihr deren Kultur schön annehmt.
    Dann Prost und Mahlzeit

    Ps.
    Was haben die Grünen Antifanten gegen die Eltern die gegen die Frühsexualisierung ihrer Kinder sind geschrien“ Wir kriegen Eure Kinder ,eure Kinder gehören uns „

  32. Ein würdiges Video als Nachruf auf den Fall Mia in Kandel:

    Altersfeststellung im Landtag abgelehnt! Besuch in Kandel.Minderjähriger Flüchtling mordet

    • Altersfeststellung im Landtag abgelehnt!

      ——————————

      Geschätzter werter eagle,

      zuerst einmal, danke für das Video.

      Also keine Altersfestellung.

      EIN WAHNSINNS SKANDAL!!

      Da muss dann wohl doch die Frage erlaubt sein:
      Wo ist denn da die deutsche Gründlichkeit geblieben?
      Anscheinend in Hintertupfingen und auch gar nicht gewollt.
      Die ablehnenden Verbrecher geben also indirekt zu das es schon ok ist
      wenn unschuldige Menschen von sogenannten minderjährigen gemessert werden.

      PFUI TEUFEL!!
      ZUR HÖLLE MIT DIESEM GESEUCHE!
      …und auch zur Hölle mit diesen Messerdeppen.

      Ich wünsche diesem Ablehnungsgesindel ein baldiges Erlebnis mit einem sogenannten
      „minderjährigen„, schaumammal wie groß dann deren Geschrei wird 😉

      Vor dem Mord ist nach dem Mord, es wird geradeso weitergehen……

      Anscheinend muss noch viel mehr passieren bis dann mal vielleicht etwas passiert.
      Was sind das nur für Marionettenhafte IDIOTEN!

      Ihnen und Ihren liebsten nochmals ein gutes neues 🙂

      LG
      Didgi

      • Sie haben RECHT, werter Didgi,

        EIN WAHNSINNS SKANDAL!!!

        Übrigens ist Ihr „frommer Wunsch“ ein möglicher tatsächlicher Hinweis auf die recht finstere These von @Umvolker Beck, der von einer Art von Interessensgemeinschaft von Pädokriminellen-Ringen aus POlitik und Islam-OK ausgeht.

        Denn in der Tat:

        WO SIND EIGENTLICH DIE ÜBERGRIFFE DER ISLAMMÖRDER AUF DIE POLITIKER DER ALTPARTEIEN???!!

        Also AfD-Mitglieder werden regelmäßig von Islamo-Kommunisten-Radikalen angegriffen.
        Wohingegen die Angriffe auf Altparteien-Politiker sich auf so gut wie absolut NULL belaufen.

        Rein stastistisch müßte es auch mal einen von denen beim Einkaufen erwischen, wenn die Täter wirklich völlig WAHLLOS um sich messern würden.
        DAS wäre ein Hinweis, dem man nachgehen könnte.

        Rein zufallsmathematisch ist es nämlich UNMÖGLICH, daß innerhalb von 3 Jahren Dauergemessere und Dauergesprenge, Dauerplattgefahre und Axtgemördere es absolut NIE irgendeine NASE aus der etablierten Parteienlandschaft oder dessen Familienmitglieder erwischt.

        Schließlich kann es rein mathematisch JEDEN treffen.
        Mindestens also 1 Fall von müßte dabei sein, unter den Opfern müßte sich mindestens ein vielleicht auch unbekanntes Parteimitglied befinden.

        WO SIND DIESE FÄLLE??!!
        Gut, Maria L. ´s Familie hatte Bezug zur Politik; da stellt sich die Frage, wie und ob die Familie von MIA zum Beispiel in eine Asyllobby-Agenda eingebunden war…

        Es kommt doch nicht aus reinem Zufall, daß die diesen Afghanen mit einschlägiger Zuhälterfresse „in der Familie wie einen Sohn aufgenommen haben“.

        Welcher Normalmensch tut sowas?
        Nicht mal die ganz blöden Gutmenschen.

        Was haben die dafür bekommen?
        Stimmt auch hier möglicherweise die Verdächtigung von @Umvolker Beck, daß es sich um gut bezahlte Asylindustrie-Unterstützer gehandelt haben könnte?
        Hohe Aufwandsentschädigungszahlungen von bis zu 4000 € pro Monat für die Unterbringung so eines Mufl… damit kann man schon mal das lecke Hausdach reparieren lassen… oder eine elegante Hütte im Süden finanzieren.

  33. Sorry, aber irgendwie hält sich mein Mitleid für diese Mia sehr in Grenzen. Nein, ich habe überhaupt gar kein Mitleid für diese Mia übrig.
    Diese Deutsche Tussi ist einer der Gründe warum es mit Deutschland Jährlich weiter Bergab geht.
    Solche Manipulierten/Indoktrinierten und komplett dummen/naiven Blondinchen lassen sich auf irgendwelche Illegalen Immigranten ein und wundern sich dann warum sie schlecht behandelt werden oder schlimmeres.
    Anstatt das sie sich einen normalen und vernünftigen Deutschen/Europäischen (Weißen) jungen zum Freund nimmt, nein, es musste ein Illegaler Immigrant sein. Läuft bei ihr, ähm ich meinte Lief bei ihr…..
    Solche Volksverräter Weiber lassen sich dann von solchen Arabern/Negern teilweise sogar noch schwängern und produzieren im Sinne dieser Musels dann kräftig weitere Kopftuchmädchen oder Kopftreterbängel und helfen dabei das Deutsche Volk (Die Europäischen Völker) mit dieser Multikulti Scheiße zu zerstören.
    ICH HABE KEIN MITLEID FÜR DIESE MIA! Und jeder halbwegs ehrliche Patriot hier ebenso wenig!

    [Dieser Kommentar wurde auf Pi-News nicht zugelassen und gelöscht – Ob er hier auf MM veröffentlicht wird?]

    MM. DIESES MÄDCHEN IST EIN DREIFACHES OPFER: OPFER DER LINKEN GEHIRNWÄSCHE, OPFER IHRE GURMENSCHLICHEN ELTERN. .. UND OPFER DES ISLAM.

    WELCHE ERKENNTBISTIEFE UND WELCHES WELTWISSWN ERWARTEN SIE VON EINEM GERADE MAL 15 JÄHRIGEN KIND?

    IHRE KRITIK RICHTER SICH AN DAS FALSCHE ZIEL: DSS MÄDCHEN IST UNSCHULDIG. DIE SCHULDIGEN SIND DIE OBEN GENANNTEN.

    • Ich verstehe ihre Sicht/Denkweise und teile diese zum Teil natürlich auch, da dass Mädchen erst 15 Jahre ist. Ändert aber nichts daran dass viele Junge Mädchen mit 15 doch schon ziemlich weit sind um selber erkennen zu können was gut und was eher nicht so gut für sie ist, abgesehen davon wie das Elternhaus ist/war.
      Vielleicht liegt es daran dass ich ebenfalls noch etwas jünger bin (26) und mehr über die heutige Jugend weiß und auch sehe und höre wie sie sind als sie Herr Mannheimer.
      Natürlich, gebe es diese ganze Links/Grüne Multikulti Pro Islam Propaganda in den Medien und in den Schulen nicht, wären die Eltern von Mia etwas Konservativer gewesen und hätten ihrer Tochter den richtigen Weg gezeigt und Intelligenter gewesen, dann hätte sich Mia evt. nicht mit so einem Illegalen Immigranten eingelassen.
      Trotzdem hat die Mia zum Teil selber Schuld. Mit 15 ist man kein kleines Kind mehr und jeder Mensch besitzt eine eigene Seele, einen eigenen Versatdn, einen Eigenen Charakter (Nennen sie es wie sie wollen) und kann selbstständig denken auch wenn nur ein bisschen.
      Vielen Dank für das Freischalten dieses Kommentars Herr Mannheimer. Bei ihnen wird nicht gleich komplett zensiert wenn man mal eine andere Meinung hat. Pi-News ist da etwas merkwürdiger.

  34. Doch, die Polizei ist nicht Teil der Lösung, sondern ein ganz erheblicher Teil der staatlichen Fäulnis. Wer hat von Storch angezeigt nach ihrer Klartextbotschaft? Die Kölner Polizei! Also genau die Lumpen, die sich vor 2 Jahren im Kölner Hbf. verbarrikadiert haben und trotz Bewaffnung nichts getan haben, tausende Vergewaltigungen und Begrapschungen zu vermeiden, nicht einmal Verstärkung angefordert haben. Diese ehrlosen Lumpen zeigen also Frau von Storch wegen dieses DDR-Paragraphen der „Staatsfeindlichen Hetze“ bzw. „Volksverhetzung“ an!

    Kommt noch besser: Die Staatsanwaltschaft Köln zeigt Alice Weidel an.

    Diese politisch besetzten Polizeikader waren bei den Vopos und den Stasis in der DDR nicht schlimmer als heute, die gelenkten Staatsanwaltschaften, die tausende Anzeigen gegen Merkel niederschlagen und gegen Unschuldige ermitteln, das alles ist wie in der roten Diktatur der Staatsratsvorsitzenden.

    Friedlich kriegt man diesen Unrechtsstaat nicht mehr weg. Bleibt: 20-4

    Laut Staatsrechtlern (s. Wikipedia) sind auch härteste Mittel des Widerstandes legitim und legal.

    MM. RICHTIG. ES SIND ABER STETS DIE CHEFS DER POLIZEI, DIE DIES BEFEHLEN, WAS SIE ZU RECHT ANMAHNTEN. DIE POLIZEI-TRUPPEN SIND GRÖßTENTEISL ANSTÄNDIGE LEUTE. ICH KENNE VIELE POLIZISTEN PERSÖNLICH. IM ÜBRIGEN SOLL DER GROßTEIL DER DEUTSCHEN POLIZISTEN DIE AFD GEWÄHLT HABEN.

    UND MÖGLICHERWEISE HABEN SIE RECHT, DASS MAN DIESEN UNTERDRÜCKUNGSSTAAT MIT FRIEDLICHEN MITTELN NICHT MHER WEGBEKOMMT. DARÜBER HABE ICH ÖFTERS GESCHRIEBEN. SIE HABEN AUCH RECHT WENN SIE DARAUF HINWEISEN, DASSS ART20/4 JEDE MAßNAHM, EINSCHLIEßLICH DER TÖTUNG BESTIMMTER PERSONEN, ERLAUBT UND, WENN SIE MIT DIESEM ART BEGRÜNDET WERDEN KANN, AUSDRÜCKLICH STRFAFFREI STELLT.
    ES IST NUR SO, DASS KEIN GERICHT IN EINEM UNTESCHTSSTAAT, DEN WIR BEREITS HABEN, URTEILE IM SINNE VON ART20/4 FÄLLEN WIRD.

Kommentare sind deaktiviert.