Beatrix von Storch kritisiert erneut Merkel: Regierung stellt 50 neue Mitarbeiter für die Internetzensur ein!




An der Priorität der neuesten Maßnahme Merkels erkennt man, um was es ihr in Wahrheit geht

Ganze 40 Mitarbeiter bearbeiten 135.000 Asylfälle. Anstatt das betreffende Personal aufzustocken, stellt Merkel lieber 50 neue Mitarbeiter zur Meinungskontrolle im Netz ein. Womit sie faktisch die DDR-und STASI-isierung Deutschlands fortsetzt.

Ein klareres Zeichen, welche Priorität Merkel in Wahrheit hat, ist nicht möglich. Die Asylanträge sollen verschleppt werden – weil Merkel in Wahrheit null Interesse an der Abschiebung der Scheinasylanten hat. Es soll allein der Anschein gewahrt sein, dass ihre Regierung sich an Recht und Gesetz hält. Was sie jedoch nicht tut.

Die Ablehnungsquote bei den moslemischen Invasoren (Tarnbegriff der Politik und Medien: „Kriegsflüchtlinge“) liegt seit Jahren stabil bei 98 (!)Prozent. Das heißt, dass ganze 2 Prozent hier bleiben dürften, solange in ihrem Land Krieg herrscht.

Einmal in Deutschland – immer in Deutschland

Doch de facto darf nahezu jeder Invasor, der deutschen Boden betritt, auch hier bleiben. Einmal hier – immer hier. Sollte es doch ausnahmsweise zu Abschiebungen kommen, werden die Antifa-Schlägertrupps über Polizeispitzel und Medien informiert – und verhindern in den meisten Fällen  gewalttätig die Abschiebung – wobei deren Maßnahmen wohlwollend von den Linksmedien kommentiert werden.

Während die Asylantenindustrie immer mehr aufblüht – ist das deutsche Recht am Verblühen.

Alleinverantwortlich dafür ist unsere Noch-Bundeskanzlerin, deren politische Agenda – ich habe an zahlreichen Stellen darüber berichtet – fraglos die Durchsetzung des NWO- und Kalergiplans ist. Zu deutsch: Die Durchsetzung der Politik des systematischen Völkermords an Bio-Deutschen und Bio-Europäern.

Dass sie starke Kräfte hinter sich hat, ist eine ganz andere Sache. Doch wie ich immer wieder betonte: Ein Auftragskiller kann sich auch nicht darauf berufen, er habe ja nicht von sich aus, sondern nur auf einen Auftrag von oben getötet. Doch er ganz allein muss, ob beauftragt oder nicht, für seine Taten gerade stehen. Denn jede andere Interpretation würde unser gesamtes Rechtssystem auf den Kopf stellen.

Dann könnte sich jeder Killer, auch die moslemischen Dschihadisten,  auf Befehle „von oben“ (im Islam: Auf die 2.000 Befehle von Allah und Mohammed zum Töten „Ungläubiger“, niedergeschrieben im Koran und den Hadithen) berufen – und würde straflos weiter morden können.

Michael Mannheimer, 7.1.2018

***



 

Freiewelt.net,

Beatrix von Storch geht mit Merkel-Regierung via Facebook hart ins Gericht

Antwort der Regierung auf die Asyl-Überlastung der Justiz: 50 Mitarbeiter für die Internetzensur

Ganze 40 Mitarbeiter müssen sich mit 135.000 Asylverfahren beschäftigen. Pro Nase sind das 3.334 Verfahren. Und die Merkel-Regierung löst das Problem auf ganz eigene Weise: sie stellt 50 neue Leute ein – um das NetzDG durchzusetzen.

(Der OriginalBeitrag von Beatrix von Storch hier: 40 Mitarbeiter für 135.000 Asylverfahren)

Die AfD-Bundestagsabgeordnete Beatrix von Storch hat eine Anfrage bezüglich der Anzahl der beschäftigten Mitarbeiter im Asylverfahren an die Bundesregierung gerichtet. Die Antwort lautet, dass mit den rund 135.000 Asylverfahren ganze 40 Mitarbeiter beschäftigt seien.

Pro Mitarbeiter liegen also 3.334 Anträge zur Bearbeitung parat. Plus, so von Storch, »die Belastung der Justiz durch Klagen gegen negative ausgefallene Asylverfahren und die Verfolgung von Straftaten, die durch „Flüchtlinge“ begangen wird.«

Doch statt hier den Personalbestand aufzustocken, was dringend geboten ist, legt die Merkel-Regierung ihre Schwerpunkte auf einen ganz anderen Bereich

Das Bundejustizamt schafft »lieber 50 neue Stellen zur Durchsetzung des NetzDG, also der Zensur im Internet.« Im Generalanzeiger wurde folgendes zum NetzDG publiziert: »Es werden Juristen, Verwaltungswirte sowie Rechtspfleger – etwa 50 neue Arbeitsplätze sind entstanden – die Anzeigen prüfen.«

Dazu Beatrix von Storch:

Der Staat hat also genug Mittel für die Zensur und die Einschränkung der Meinungsfreiheit, er hat aber keine Ressourcen für die Überprüfung von hundertausenden, offensichtlich fehlerhaften Asylverfahren. So sehen also die politischen Prioritäten des politischen Establishments in Deutschland aus. 

Und weiter: Das erinnert stark an die 2013 von der Union versprochenen Steuersenkungen, die dann mit Hinweis auf die Haushaltslage nicht gemacht wurden. Jedoch waren und sind seit 2015 Milliarden um Milliarden ganz plötzlich verfügbar für Unterkunft, Krankenversorgung und Verpflegung von Millionen Migranten.

Quelle:
http://www.freiewelt.net/nachricht/antwort-der-regierung-auf-die-asyl-ueberlastung-der-justiz-50-mitarbeiter-fuer-die-internetzensur-10073189/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

111 Kommentare

  1. liebe bundeswehr-ihr lasst das alles zu-nein nicht die einfachen Soldaten-das führungspersonal macht sich schuldig.
    wer der master mind der eu ist- ist bekannt-kalergi-Europa in einen misch masch Staat zu transformieren-alles bekannt.
    Merkel setzt dies durch-wollt ihr da mitmachen ??wenn ihr nicht einschreitet,kommt ihr in die geschichtsbücher-als die grössten vasallen-Genozid an den Völkern Europas durch massenmigration aus islamischen ländern…

    • ………

      liebe bundeswehr-ihr lasst das alles zu-nein nicht die einfachen Soldaten-das führungspersonal macht sich schuldig………

      —–

      Sie waren scheinbar bei beiden vereinen nie drin.
      die von ihnen genannten haben weitaus weniger ahnung von dem was läuft als Sie.

      klären Sie die doch auf. alle polizeistation oder bundeswehrstellen haen heute email-kontaktformulare.

    • Das ist denen scheissegal:
      Erst kommt das Fressen und dann die Moral.
      Die werden fürs Maulhalten doch fürstlich entlohnt, früh pensioniert und lachen uns alle aus.

  2. die afd macht gute arbeit-keine frage-die Geburtenrate in Westdeutschland macht uns platt-die rest biodeutschen kapieren das aber nicht-die Gehirnwäsche war erfolgreich

    • obwohl die g-rate eine der hauptraten ist in einer kultur, wird sie seltsamerweise am wenigsten diskutiert.
      oder sollte ich sagen logisch am wenigsten diskutiert.

      ich musste das vor einiger zeit schonmal einem angeblich patriotischen blogger, der auch reden vor puplikum hält beibringen, der selbst bis dahin auch nur dachte man muss D gesundschrumpfen.
      abgesehen dass das aktuell in sich schon kastastrophal wäre. man denke nur den kaufkraftverlust und die millionen freistehenden immobilien. so ist es immer noch ein unterschied ob man eine kultur gesundschrumpft oder sie totschrumpft.
      derzeit befindet sich die deutsche kultur im totschrumpfmodus.
      darum sind die linksrotgrünen auch so zufrieden. derzeit läuft es super für die.

      • die Geburtenrate, die aus bekannten Gründen zu niedrig ist, wird nicht diskutierert sondern in DEMOGRAFISCHES PROBLEM umbenannt, das man dann natürlich mit Zuwanderung bekämpfen muß, die letztlich dann in der Konsequenz die Flutung unseres schönen Landes mit nicht integrierbaren, integrationsunwilligen primitiven und ungeeigneten Figuren ermöglicht, was von den deutschhassenden Linksetablierten Buntschwulen und-Lesben sehnlichst erwünscht ist, um Deutschland zu schaden. Leute wie Orban, die das erkannt haben, sind folglich der Feind. Ich beneide die Ungarn um diesen Mann.

      • @ jot.ell sagt:
        7. Januar 2018 um 22:38 Uhr

        die Geburtenrate, die aus bekannten Grü
        ———————

        sie wird als demo….. verschleiert, in dem man uns damit sagen will das wir zu alt werden.
        das ist allerdings in sich auch unsinn. selbst plato wurde schon 80.
        das mit dem alter kam so auf, weil früher mehr frühchen starben und die von der kirche alsa 0 jahre eingetragen wurden. frühchen kommen heute natürlich eher durch.

        auch wird die geburtenrate verscheiert in dem behauptet wird das deutsche etwa 1,5 im schnitt bekommen(neuere zahl 1,85).
        allerdngs waren bei den seit vielen jahren bestehenden 1,5 schon knapp 66% migranten dabei.

        aber was sols, afrika ist ja angeblich auch überbevölkert. mit 35 menschen pro qkm (libyen seit neustem 3,5 p. qkm) echt eine kunst. selbst die wüsten abgezogen ist es noch menschenleer

        hier mal eine witzige zeichnung wie gross afrika ist
        http://pbs.twimg.com/media/C7iKghNXUAIUWZs.jpg

    • Es werden im Bt viel zuwenige Schweinereien der Nomenklatura thematisiert. Schade, bei laufender TV-Übertragung ein informelles Manko.

  3. Mir kam die These auf, daß die Eliten ggf. wissen, daß deren failed-kontruiertes Schein-Geldsystem in Bälde tot umfällt. Als eine Art Schutzdamm benötigen Sie dann die Neger und Halbneger die dann in den kommenden anarchistischen Wirren freilich ein paar „Eroberungsfeldzüge“ machen werden. Der dumme Michl ist dann eher mit denen beschäftigt, als seinen Zorn gegen die politischen Idioten zu richten.

    • Das wäre eine Variante.

      Vor einigen Tagen hatte ich mal so unkonzipiert herumgedacht, und zwar wegen dieses von Akif bereits gut verrissenen Filmprojekts, das für das TV angekündigt wurde.
      Diese flüchtenden Linken, die vor dem neuen rechten Europa fliehen müßten…

      Was für ein Schwachfug!

      Also zum Gedanken, was wenn es genau umgekehrt ist?
      Was, wenn es nicht darum geht, primär die Europäer runterzuwirtschaften, sondern wenn es denen darum geht, die anderen Länder, also Arabien und Afrika wie soll ich sagen, durch Umzüchtung und Kulturschock dem westlichen Intellektsniveau sozusagen schockanzugleichen – und das innerhalb einer Generation mittels Gencode-Veränderung.

      Denn alle zu „rückständigen“ echten Urkulturen und Urvölker haben sie seit Jahren konsequent ausgerottet. Die sind sozusagen ganz verschwunden.
      Bleibt der enorm zahlreiche Rest der halb-entwickelten Nationen der 2. und 3. Welt.
      Sollen die via Schockmethode angeglichen werden und wir derweil runtergedimmt, damit die ihre GLOBALE GLEICHGESCHALTETE WELTWIRTSCHAFT umsetzen können?

      Die Sturheit und viele Charaktereigenschaften dieser anderen Völker, ihre Brutalität, die Intellektsferne etc. stehen einer solchen Gleichschaltung mindestens ebenso im Wege, wie unsere (ohnehin fast nicht mehr existierende) Vergeistigtheit.

      Es wäre ja nicht gut möglich, einen Wirtschaftsraum mit Afrika und Arabien anzustreben, also Eurafrika und Eurabien, wenn langfristig dort das geistige Niveau so bliebe. Denn zu deutlich käme es dann zu dem Eindruck, daß dort dunkelhäutigere Sklavenmenschen in den Plantagen, die die anderen zur Ernährung nutzen (Gemüse aus Nordafrika wird bereits serienmäßig hier konsumiert, Tomaten etc aus Marokko etc.) für jene hellehäutigeren unter der heißen Sonne für wenig Geld schuften müssen, während auf den Bildschirmen dieser Welt in den sozialen Netzwerken jeder dieser betreffenden Menschen ein Bild von den reichen weißen Europäern und deren Luxusleben vor Augen hätte.

      Das würde schon nach kürzester Zeit für Unruhen und Aufstände oder Streiks sorgen.
      Ich denke, daß es die EURO-MED Mittelmeerunion oder eine ihrer Varianten ist, die bereits vertraglich festgelegt wurde, die unsere derzeitige Lage begründet.

      Diese benannten Kreise haben langfristige Handelsverträge mit den afrikanischen und arabischen Staaten abgeschlossen.
      Und nun sollen die Voraussetzungen für diesen riesigen Handelsraum mit allen Mitteln und gegen jeden Widerstand von den Systemschergen wie der Staline und der Macrone etc. durchgesetzt werden (Sargkotzi).

      Könnte es denen gar nicht so sehr um eine Destabilisierung unseres Wirtschaftsraumes gehen?
      Ist es einfach nur Dummheit gepaar mit Gewinnsucht der NGOs, ihrer Strippenzieher, und all der mittelmäßigen Versicherungsvertretergehirne, die ihren großen Deal in den aufstrebenden afrikanischen Wirtschaftsstandorten bereits kräftigst vorantreiben?

      Ich hatte dazu neulich ein paar Links eingestellt.
      Das hier kolportierte Afrikabild ist frühmittelalterlich.
      Wir bekommen im TV gezielt nur Bilder von armen hungernden Kindern, Kriegsopfern, schlimmen Dingen wie Terror, etc. gezeigt; Und neuerdings auch Naturkatastrophen, wegen des Migrationsgrundes „Naturzerstörung“, „Klimaflüchtlinge“.

      Daß es dort ausgeprägt superreiche Strukturen gibt, daß dort auch viele Gebiete von großer Ruhe und Schönheit geprägt sind, daß dort sehr große Fruchtbarkeit der Natur, und auch ein ungeheuer Reichtum an Bodenschätzen existiert, wird regelmäßig aus der Wahrnehmung ausgeblendet.

      Der Durchschnittsafrikaner hat jeden Tag frisches Obst und Gemüse auf dem Tisch. Einge große Anzahl von Leuten hat feste Arbeitsplätze und ein eigenes Haus.
      Autos gibt es auch nicht wenige.
      Wie oft bekommen wir hier Berichte gezeigt, wie nett und angenehm es sich in vielen dieser Staaten leben läßt?
      Wie gut ausgebildet dort die Kampfpiloten in Namibia sind und wie sie ihren Familienalltag bestreiten?

      Haben Sie alle schon mal solche Filme im TV gesehen, in Dokus wenigstens?
      Wohl selten.
      Und wenn dann im Zusammenhang mit einem ethnothematisierten Problembericht.

      So wie man dauernd von Süditalien nur hört, wie arm es dort sei und wie gefährlich.
      Daß es dort das Paradies auf Erden gibt, hört man kaum.

      Item Afrika.

      Nur so ein Gedanke.. ich habe die Links zu diesen Verträgen wie auch einige andere Kommentatoren hier oft genug eingestellt.
      UN Pdfs einfach mal lesen.
      Oder Lissabon, Bologna etc.

      Und dann in den nächsten Supermarkt gehen und in der Obst- und Gemüseabteilung mal auf die Schildchen gucken und die „Herkunft“ dieser Erdfrüchte lesen.

      Es ist außer den unvermeidlichen Güllewasserplantagen in Niederlande sehr viel Spanien und Nordafrika dabei.
      Bei den Exoten verstärkt Afrika anstatt Südamerika wie in den letzten Jahrzehnten.

      1+1 zusammenzählen…

      • Natürlich gibt es wunderschöne Fleckchen in Afrika. Ich habe lange im Internet aus Interesse und ohne wirkliche Absicht nach Immobilien gesucht und bin auf kleine Paradiese gestoßen, zumindest war es der Anschein. Doch selbst wenn ich wirklich vorgehabt hätte, nach Afrika auszuwandern, die Preise für ein einfaches Haus hätte ich mir nicht leisten können.
        Davon mal abgesehen, für ein solches Abenteuer fühlte ich mich zu alt.

      • >Diese flüchtenden Linken, die vor dem neuen rechten Europa fliehen müßten
        Die Propaganda liegt wohl in den letzten Zügen. Der 0815-Michl glaubt es wahrscheinlich noch.

        >dem westlichen Intellektsniveau sozusagen schockanzugleichen
        Paarungswillig sind da eher die Linken die keiner haben will und da hat sich wohl bereits deren gehirngeschrumpfte Idiotie schon bis zu deren DNA durchgearbeitet. Real werden sich wenige mit denen paaren wollen. Wahrscheinlich sowieso eher degeneriertes linkes Pack. Das würde wohl eher im kleinen Rahmen stattfinden. Den (meisten) Deutschen Frauen kann ja kein Mann gut genug sein. Und ob die sich mit Geldern aus Menschenhandel, Prostitution oder Drogenhandeln so aushalten läßt ist fraglich. Aufs iphone müßte sie dann schon verzichten.

        Wenn die EU wollte, dann würden sie wie schon zuvor Afrika kolonisieren. Ich denke Öl und Bodenschätze werden schon von großen Konzernen abgezogen. China macht sich da auch schon breit. Dazu noch die vielen irren Warlords… ich weiß nicht.

    • Apropo „Halbneger“, ein Wort das, Sie hier so beiläufig verwenden:

      Jetzt „steppt der Bär“ in Merkels Lügenpresse wegen dieses Wortes, weil es ein AfD-Politiker aussprach. Da sieht man doch wieder, wo die „PRIORITÄTEN“ des Merkel-Faschismus liegen:

      Uns die Benutzung der in ihrem bolschewistischen Weltbild als „inkorrekt“ geltenden Wörter zu VERBIETEN – mit gravierenden Folgen für Leib und Leben WIE IM KOMMUNISMUS!

      Dabei spricht der „Ober-Priester“ der EU – Coudenhove-Kalergi – doch selbst unverblümt von einer „eurasisch-NEGROIDEN Zukunfts-RASSE“ (!), die er auf europäischem Boden gezüchtet sehen will, der bis dato EINZIG UND ALLEIN von WEISSEN bewohnt war, was auf keinem anderen Kontinent der Fall ist!

      Was für eine HYBRIS!

      Daran dürfen wir uns niemals gewöhnen – und wir dürfen uns auch nicht den Mund verbieten lassen! Halb-Neger ist eine VERDEUTSCHUNG von „Mulatte“ – also genau jenes Menschen-Typs, der laut Coudenhove-Kalergi UNS WEISSE ERSETZEN soll! Ja, WER ist denn hier das OPFER eines Völkermords?! Alle, „die erst später dazugekommen sind“, sollten mal einen Gang „zurückschalten“, auch wenn sie von den Bütteln Merkels ständig gegen uns aufgehetzt werden!

      Der angeblich „beleidigte“ Boris-Becker-Sohn entspricht zwar genau dem Typus, der laut „Kalergi-Plan“ hier entstehen soll, andererseits fühlt sich der Vater GAR NICHT MEHR als „Deutscher“:

      „Er ist nicht mehr unser Leimener“

      https://www.welt.de/Sport/article170748050/Er-ist-nicht-mehr-unser-Leimener-Er-ist-irgendein-Londoner.html

      „Ich habe einen deutschen PASS, aber fühle mich nicht mehr als DEUTSCHER.“ (Becker) – Na also, obwohl er als „Bio-Deutscher“ geboren wurde, fühlt er sich als „Paß-Deutscher“ wie irgendein Afghane oder Somalier, den man mit einem deutschen Paß ausgestattet hat.

      Wenn wir frei sein wollen, dürfen wir uns aber (sozusagen „in vorauseilendem Gehorsam“) an KEINE „Sprachregelung“ unserer Feinde gewöhnen, mit deren Hilfe diese uns in typisch kommunistischer Manier „kaputt“ machen wollen.

      Denn sie führen einen bis in SPRECHVERBOTE hineinreichenden erbitterten KRIEG gegen die VIELFALT der Völker und Rassen, insbesondere gegen die weiße, die sie auf einen „Einheitsbrei“ von undefinierten „Mööönschen“ reduzieren wollen – bis hinein in die Verheimlichung der „Herkunft“ von Straftätern durch ihre Polizei. Mir dagegen ist es viel lieber, daß es diese Vielfalt aus Russen, Deutschen, Spaniern, Weißen, Schwarzen, Negern, Rothäuten, Halb-Negern, Mulatten, Gelbhäuten, Schlitzaugen und und und GIBT, daß es RICHTIG „bunt“ auf der Erde zugeht und nicht VERLOGEN „bunt“, indem man gar keine ECHTE „Buntheit“ (Vielfalt) will, sondern überall durch VERMISCHUNG eine „Einheitsfarbe“ herstellen will, die paradoxerweise BRAUN (!) ist. Im übrigen ist das alles auch ein schwerer Angriff auf die Natur, denn jedes Volk, so sagte mal der große deutsche Denker Herder, ist „ein Gedanke Gottes“.

      • Boris: Wie groß muß das Hirn eines Mannes sein, der einen dreistelligen Millionenbetrag verdient hat und lange vor dem Lebensende in die Schlagzeilen gerät, er sei bankrott? Er fühlt sich nicht als Deutscher? Schlage vor: Inuit! Ein Versuch kann nicht schaden, Boris. Reise schon mal dahin, du wirst dich schnell heimisch fühlen. Vergiß den Rum nicht.

        Noah: Ihm ist Berlin zu „weiß“. Mir ist Berlin zu „schwarz“. Des halb lebe ich hier unter 100 % Weißen und empfehle Noah, dahin zu gehen, wo es viel „schwärzer“ ist als in Deutschland.
        Wo ist da jetzt das Problem? Nicht reden, machen, Noah.

      • @ Onkel Dapte

        Leider ist es so, daß die alle sowieso ihre Finkas in Südafrika haben und naja, der kleene Becker….
        Noah,,

        Nomen est omen – er muß sich bald ne Arche bauen… gell Noah

        Er verteidigt unterbewußt seine Mutter, das muß man dem Jüngling nachsehen.
        Es ist nicht so selten, daß Söhne ihre Mütter verteidigen.

        Vielleicht hilft ja das:

        Noah, du hast eine Aufmerksamkeitsdefizit-Störung.
        Wegen deiner leidigen Identitätskrise ist es für dich sehr schwer, einen wirklich furchtbaren Weg ins eigene Leben zu finden.
        Du kannst egal wohin du gehst, nur zum Verräter werden, entweder an deiner Mutter oder an deinem Vater.
        Papa hat ja schon die Marschrichtung vorgegeben und verleugnet fleißig seine Kultur.

        Boris Bumbum,

        Naja, er selbst ist ja auch einer von denen, die sich viel beweisen mußten und übelst querbeet gevö***t haben.
        Also auch eine gestörte Mutterbeziehung und Vaterkomplex.
        Er lebte lange in Hotels, hatte gar kein Zuhause.
        Weil es es so wollte, nicht weil er kein Geld dazu hatte.

        Der gute Noah braucht halt viel Aufmerksamkeit.
        Deshalb sagte er bei dieser Honorargelegenheit kurz entschlossen zu und stellte sich zur Hetzkampagne gegen die AfD zur Verfügung.

      • P.S.,

        wenn Noah bei Papa war, nach der Trennung der Eltern, dann lungerte er immer im Hotel bei Papa rum und wurde von fremden Nannys betreut….
        Papa war meist „unterwegs“, wo auch immer…

        Tolle Kindheit haben diese Promis oft.
        Alle stockneidisch auf gut funktionierende intakte bürgerliche Familien, wie sie Höcke vorbildlich lebt.

        Noah wäre gern in so etwas aufgewachsen und hätte mit den Geschwistern zusammen Weihnachten gefeiert, anstatt im Hotel bei Pay-TV und Nachtschwester auf Papas Wiederkehr zu warten und am Telefon mal Mama kurz zu hören.

        Den Quacksalber nicht so ernst nehmen, es gibt genug nicht kaputte NICHT-Promis, die sich als „Halbneger“, was ich auch nicht als Bezeichnung mag, weil es unzutreffend ist, oder Halbirgendwas bei der AfD FÜR ihre Heimat einsetzen.

        Gell, Noah, zum Professor hats bei dir nicht gelangt. Dafür hatten Sport-Ass-Papa und Neureiche Mama zu wenig Zeit, sich um deine Bildung zu kümmern.

        AfD im Bundestag – Prof. Dr. Harald Weyel … Hundertprozentiger Rechtsbruch !!! gute Rede!!

      • Für Leimen war BB immer eine Blamage.
        Man konnte den Umkehrschluß ziehen, dass dort noch mehr solcher Koniferen existieren.
        Nix gut 4 image.

      • Alter Sack sagt:
        7. Januar 2018 um 14:03 Uhr

        Apropo „Halbneger“,

        —————————

        beim beckerspross kams ja so auf, das er sagte in bürlün gibt es zuviel weisse.

        ps: habe nicht geschaut ob das schon wo satnd bei ihen

    • „Halbneger“ (ich mag diesen Begriff nicht) sind auch Halbweiße!

      Angesichts von Genderwahn (Adolf hatte da auch so einen Wahn) und Alte-weiße-Männer-sind-böse-political-correctness stellt sich aber die Frage, ob Halbweißer nicht eine ganz schlimme, böse rassistische Beleidigung ist… 😉
      Hahaha.

      Wer klaren Geistes 201x denkt, was ist hier los, sind die alle bekloppt geworden?
      Seien Sie beruhigt! Ja, sind sie!
      Zu viele sozialistische Märchen erzählt bekommen! Und die glauben die auch noch.

      • Nein, der Halbneger, ein Wort, das ich nie verwenden würde, ich zitiere nur, hat nach weitverbreiteter Ansicht alle guten Eigenschaften seiner Eltern in sich vereinigt und die schlechten „weißen“ Merkmale wurden weggezüchtet. So läuft das, nähere Auskünfte dazu erteilt der Taubenzüchterverein.

      • @ Onkel Dapte

        Stimmt, an den Taubenzüchterverein habe ich gar nicht gedacht.
        Gute Idee, damit endlich mal Klarheit in die Vererbungsmuster-Theorien kommt.

        🙂

      • Wenn alle nur „bekloppt“ wären, könnte man ihnen eine Therapie verordnen. Die Sache ist aber TODERNST, um nicht zu sagen: TÖDLICH!

        Mit der kulturbolschewistisch aufgeladenen „Political Correctness“ führt das System einen brutalen VERNICHTUNGSKRIEG gegen unser Volk wie einst die „Roten Garden“ unter Mao gegen die traditionelle chinesische Kultur.

        Deshalb war es überhaupt ein strategischer Fehler des angeblich „politisch unkorrekten“ Blogs PI-News, der AfD wegen einer eher beiläufigen Äußerung mit einem lächerlichen Artikelchen von Herrn Hübner „in den Rücken“ zu fallen: Jetzt freuen sich alle anti-deutschen „Trolle“ und kommentieren kräftig da mit!

        Man kann auch mal SCHWEIGEN, wenn man nichts zu sagen hat oder anderer Meinung ist, nicht wahr, Herr „Oberlehrer“ Hübner!

        Denn jetzt kann sich auch unser TOD-FEIND auf PI-News berufen: Seht, denen ist ja selbst dieser „Rassismus“ bei der AfD peinlich! Solche taktisch ungeschickten – oder mit Absicht? – begangen Fehler dürfen einfach nicht passieren, – ob einem das Wort „Halb-Neger“ nun unsympathisch ist oder ob man lieber „Mulatte“ oder sonstwas sagen würde! Es müssen endlich alle begreifen:

        Merkel besitzt den ABSOLUTEN VERNICHTUNGSWILLEN gegen uns und unser Volk – so wie Hitler gegenüber dem jüdischen Volk!

  4. Leider werden solche Zahlen den schwarmintelligenten Mittelmaßpöfel nicht die Bohne interessieren, denn der kann -außer beim Fußball- ja nicht mal bis 3 zählen. Und wenn der, seiner Obrigkeit und seinem Herdentriebe gehorchend, dann auch noch dazu gehören möchte zur großen Rechthabereigrölmasse, dann wird klar, wie der solche Infos registriert und mental (nicht) verarbeitet. Mit Massen von Volltrotteln ist in einer Demokratie leider kein Blumentopf zu gewinnen … nur Durchhalteparolen-Regimemehrheiten.

    Man denke nur mal an unsere neue, hoch intelligente Söldnerarmee: Da krepierten in Affghanistan bisher über 50 Deutsche, aber die derzeit dort Dienst tuenden Schwachmaten in Uniform verlangen im Beisein ihrer Helmfrisur-Mutter aller deutschen Kompanien sogar noch eine Intensivierung ihres Einsatzes. Wie blöd muss man sein, um sowas zu fordern ???? Derweil lassen dortige Psychos, Kriminelle und Fahnenflüchtlinge sich hier im rosarotbunten Kanakenparadies lebenslang verhätscheln, weil es für die dort zu gefährlich sein könnte.

    Preisfrage: Will man solche Michelidioten wirklich vorm Aussterben bewahren?

    • Wahr ist, daß die Bundeswehr die Moslems in Afghanistan vor Moslems beschützt.
      Wahr ist auch, daß sie Christen in Mali vor den Moslems beschützt.
      Unwahr ist, daß sie in Deutschland die Ungläubigen vor den Muslimen schützt.

  5. Siehe Gehirnwäsche: Gestern Abend war ich zu einer zunächst frohen Runde eingeladen. Doch bald waren wir beim Islam angelangt. Tenor der Anwesenden: „Da ist schon auch ‚was Gutes ‚dran. Und: „Die Bösen, das sind die Islamisten“. Mein Versuch der Korrektur murde niedergemacht: „Laß‘ uns doch in Frieden (!), wir kennen Moslems, die sind gut. Und was Du uns da erzählst, das
    stimmt doch garnicht und das interessiert uns auch nicht“. – Diese Leute hantieren rücksichtslos mit der eigenen Existenz. Das ist wahrhaftig bitter und schlimm!

    • Islam Mohamed etc….
      Und genau das wird den Leuten immer wieder in die Köpfe gedrückt.
      Morgen 20.15 schon wieder…!
      ———————————————————————-
      Die Umvolker wissen genau, wie immer mehr in Teilen des deutschen Volkes gedacht wird!
      ———————————————————————-
      SPD-Chef Schulz: „Wenn das schiefgeht, bin ich am Ende“

      Berlin – Der SPD-Vorsitzende Martin Schulz (62) hat sich nach Informationen der BILD bei einem Gespräch mit Kanzlerin Angela Merkel (63, CDU) und CSU-Chef Horst Seehofer (68) besorgt über seine politische Zukunft geäußert.

      „Wenn das schiefgeht, ist meine politische Karriere zu Ende“, soll Schulz der Zeitung zufolge am vergangenen Mittwoch bei dem Spitzentreffen von Union und SPD zur Vorbereitung der Sondierungen gesagt haben.

      CSU-Chef Horst Seehofer habe daraufhin erwidert: „Nicht nur deine.“ Ein Sprecher der SPD wollte sich dazu am Samstag auf Anfrage nicht äußern.

      An diesem Sonntag beginnen in Berlin die Sondierungen zwischen CDU, CSU und SPD über eine mögliche Neuauflage der großen Koalition. Bis spätestens Freitag soll klar sein, ob die Parteispitzen ihren Gremien Koalitionsverhandlungen empfehlen.

      Die SPD-Führung braucht für die Aufnahme formeller Gespräche die Zustimmung eines Parteitags, der am 21. Januar in Bonn stattfindet.

      (Vollzitat)

      https://www.tag24.de/nachrichten/spd-chef-martin-schulz-gespraeche-kanzlerin-merkel-seehofer-zukunft-politik-karriere-berlin-414621
      ——————————————————————–

      Das Problem ist das viele Leute einfach nicht begreifen, das diese soz. Netzwerke genau dafür gedacht sin. Menschen zu manipulieren, Begeehrlichkeiten schaffen, Gewinn zu erzeugen. Und wer gegen den Konsenz der Meinung ist, wird wird gnadenlos verfolgt.

      Flüchtlinge sind keine hilfebedürftigen Obdachlose,
      Flüchtlinge sind Konsumenten und Job-bringer in der Asylindustrie !

      • „Flüchtlinge sind keine hilfebedürftigen Obdachlosen,
        Flüchtlinge sind Konsumenten und Job-bringer in der Asylindustrie !“

        Diesen Satz drucke ich jetzt hunderfach aus und verteile ihn noch heute in einigen Vierteln meiner Stadt.

      • @ Onkel Dapte

        Gerade zurück von der Runde.
        🙂

        Mohammed ist stinksauer, aber er konnte mich nicht stoppen.

      • Ach so, noch was:

        Wer mich zum Thema Moslems anspricht, den blaffe ich an: „Denen habense alle in den Kopf geschissen!“
        Dann ist erst betretenes Schweigen, dann stimmen mir einige zu, und der Rest erkennt göeich, dass man mich nicht auf piep-piep-wir-haben-uns-alle-lieb-Gutmenschenlinie bringen kann.
        Thema durch!
        Und es wird auch in meiner Gegenwart nie wieder thematisiert.
        Falls ein Neuer kommt: Beginnen wir von vorne!
        :-)))

    • Wieso soll das bitte und schlimm sein ?
      Jeder von denen, die vor mir ins Gras beißen, verschafft mir mehr lebenszeit.
      Von mir aus machen die Kameltreiber und Ziegenfigger erstmal ganz Berlin platt…..
      warte warte noch ein weilchen, dann kommt Hamann auch zu dir…….

  6. Aber das Volk wollte es doch so.Jahrelang hat man Merkel hochgejubelt und gesagt welche tollen Leistungen sie erbracht hat. Mir sind keine bekannt. Und was war bei der letzten Wahl? Obwohl hunderttausende gewaltbereite Invasoren ins Land gelassen wurden, hat sie wieder viele Stimmen bekommen. Jetzt bekommen die Bürger das, was sie jahrelang gewählt haben. Einen weiblichen Diktator, der das Volk ausbeutet und es knebelt. Eine Diktator, der Verbrecher schont und Opfer zu Verbrechern stempelt. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Warum gehen nicht Hunderttausende auf die Straße und rebellieren? Wenn man ein System stürzen will, gibt es immer Colateralschäden. Wenn man es gewähren lässt, wird es noch viel schlimmer kommen.

  7. In memoriam!

    Unsere Staline-SED-Apparatschick-Vollblutlügnerin wie SIE leibt und lebt – damals noch auf pseudokonservativem Kurs pro „Überwachungsstaat“.

    Merkel – wir haben keinen Rechtsanspruch auf Demokratie

    • @ eagle – unsere gemeisame „Freundin“ aus der Abteilung Islam Hurra Steimeier/ Merkel Entourage – hat wieder zugeschlagen. So läuft dies in Old Germany – Change to New Islam –>

      Savcan Chebli (SPD-Politikerin) fordert KZ-Pflichtbesuch für Deutsche und Migranten
      Zitat:…(..) „Bei der dritten Generation muslimischer Einwanderer beobachtet Chebli eine besorgniserregende Entwicklung: „Sie tut sich deutlich schwerer mit der Identifikation mit Deutschland als meine. Das hat nicht nur, aber auch etwas mit Diskriminierungs- und Ablehnungserfahrungen zu tun.“ Wenn sich der emotionale „Rückzug“ dieser jungen Leute verfestige, sei das problematisch..“!
      http://www.bild.de/politik/inland/konzentrationslager/pflichtbesuch-fuer-fluechtlinge-54396060.bild.html

      https://www.welt.de/politik/deutschland/article172233266/Berlin-Sawsan-Chebli-fordert-verpflichtenden-KZ-Besuch-fuer-Asylbewerber.html

      Deutschland lässt sich inzwischen schon von dieser politisch gewollten „Vorzeige Muslima“ schon vorschreiben was zu tun ist.
      Wie wärs ihren Islambrüder und Schwestern die vor Kurzem noch im LIbanon oder Anatolien Ziegen hüteten, die technischen wirtschaftlichen und Wissenschaftliche Errungenschaften Deutschlands beizubringen- statt wieder auf die KZs aufmerksam zu machen. Chebli meint, man erkennt nicht ihre perfide Idee den Deutschen die kollektive „Nazi Schuld“ der Deutschen auf immer und ewig aufs Brot zu schmieren.
      Wenn dies die AFD -Bea von Storch&Co. vorgeschlagen hätte, wäre der Linke Teufel los.

      Wie so eine Un/Person in ein Staatsamt gehievt wird, habe ich schon mehrere Male in div. Ex Kommentaren hingewiesen.
      Absoluter Irrsinn -Erbärmlich.
      Deutschland Absurdistan.

      • Vor allem, wertes Schwabenland, wird sich der so aufgeklärte Asylant dann nur mit Munition GEGEN die Deutsche Bevölkerung und ihre Geschichte versorgen und solche WAHNSINNIGKEITEN loslassen, wie „Schei* Hitlermutti“, nachdem er sie vergewaltigt, beraubt oder zusammengetreten hat.

        Als ob dieses Gezücht nicht genau wüßte, via Smarphone und Bilderflut über das 3. Reich der TV-Medienmacher in Ewigkeitsschleife, was genau den Deutschen vorgeworfen wird und wie sie auf Schuldig getrimmt werden für alle EWIGkEIT.

        Chebli, du Trulla-U-Boot, das genau ist ja das Problem, das ihr die ganze Zeit herangezüchtet habt, deshalb bezeichnet uns ja schon seit Jahren jeder hier Dahergelaufene als „Nahzi“!

        „Wir“, also diese Junta, die meint uns vertreten zu dürfen, versorgen durch diese Hochverräterin Chebli dieses Illegalenpack auch noch mit Kampfesmut GEGEN UNSER VOLK!

      • hört auf mit Muslima, auf deutsch heisst es korrekt Muslimin wie Christin oder Jüdin. Wollt ihr daraus auch noch Christa oder Juda machen?

      • Zu Savcan Chebli gibts einen aktuellen Kommentar von Compact-
        die hochgegehievte streng Islamglaubige- die nur kein Kopftuch trägt weil es ihrer Karriere schaden würde.. Staatssekretärin Chebli: „Meinungsfreiheit schützt man nicht, wenn man alles sagen darf“.

        Hoppla… Dass Frau Chebli sich nun auch noch nebst den Rassismus und Sexismus Vorwürfen von ihr in ihre linke SPD Welt,der Schulz,Gabriel, Stegners und Konsorten wo von unten nach oben regnet hinausposaunt, nun auch noch zur kritischen Debatte um das NetzDG zur Verteidigung dieses Zensur-Gesetzes aufgefordert fühlt und zum Besuch von KZs auffordert, hat schon was von absolutem Irrsinn. Ich galube nicht dass sie selbst überhaupt versteht von was sie redet.
        Jetzt fehlt nur noch aus der Mottenkiste die fanatische Fahimi aus der SPD Deutschlandabschaffungs-Fraktion.

        Ps. War die Chebli auch gerade noch in der Bremer Shisha Bar (zur Zeit evakuiert wegen konzentrierter Kohlemmonoxydvergiftung, hat auf Dauer ihr Hirn vernebelt? Der neue Yupi Lifestyl Moslem hält sich derzeit in dieser wie Pilze aus dem Boden wachsenden Islam Geschäftsidee auf deutschem Boden auf.

        https://www.compact-online.de/staatssekretaerin-chebli-meinungsfreiheit-schuetzt-man-nicht-wenn-man-alles-sagen-darf/

  8. Juraprofessor sagt: Frau von Storchs Tweet ist kein Fall fürs Strafrecht

    Der Juraprofessor Matthias Jahn erklärt, dass der Tweet von Frau von Storch kein Fall für das Strafrecht sei. Auch Rechtsanwalt Christian Stahl sagte, dass ihr Tweet gar nicht auf Araber oder Moslems abziele, sondern auf das Verhalten der Polizei…..

    Die „Süddeutsche Zeitung“ fragte am 3. Januar nach dem Twitter-Tweet von Frau von Storch den Juraprofssor Matthias Jahn, ob ihre Sätze überhaupt ein Fall für das Strafrecht seien. Dieser antwortet klar mit Nein.

    Es könnte auch sein, dass ihre Meinung war: „Die Kölner Polizei reagiert mit ihrem arabischen Tweet nicht zielführend auf das Problem.“ Diese Meinung könnte man als falsch ansehen, „aber das ist kein Fall für das Strafrecht.“

    Gerade in der Politik ist der Rahmen zur Meinungsäußerung sehr weit. Frau von Storch hat Jura studiert, sie wird die Grenzen kennen. In den sozialen Netzwerken sind diese jedoch sehr eng gesetzt. Die Betreiber sind verpflichtet, auch Inhalte zu löschen, die „offensichtlich strafbar sind“.
    Noch einmal zum Tweet

    Alles begann mit einem Tweet der Polizei Köln am 31. Dezember, auf dem das Bild eines…

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/juraprofessor-sagt-frau-von-storchs-tweet-ist-kein-fall-fuers-strafrecht-a2313687.html

    Angezeigt wurde B.v.Storch,laut Meldungen im Internet, vom Polizeichef des Landes Nordrhein-Westfalen höstpersönlich !!

  9. Moslem quält Deutsche zu Tode und entsorgt sie wie Abfall

    http://www.bild.de/regional/berlin/mord/killer-paar-folterte-frau-bei-sex-spielen-zu-tode-54378330.bild.html

    Diesen Abschnitt finde ich bemerkenswert. Solange es sich nicht ums moderne Europa handelt, darf die linksideologisch verseuchte Wikipedia noch bei den geschichtlichen Realitäten bleiben:

    „Islamisierung

    Infolge arabischer Einwanderungen aus Ägypten wurden die christlichen Königreiche Nubiens nach und nach zerrüttet. Eine entscheidende Wende war die Umwidmung der Kathedrale von Dongola in eine Moschee im Jahre 1317 n. Chr. Im 16. Jahrhundert war Nubien formal vollständig islamisiert. Die nubische Sprache blieb jedoch in Gebrauch, neben dem sich als überregionale Verkehrssprache immer mehr durchsetzenden Arabisch.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Nubien#Islamisierung

  10. Schlimmer geht nimmer ! Es kann also nur besser werden .
    Wie lange noch , müssen wir uns die Typen angucken ?

    https://bilder.t-online.de/b/83/00/66/80/id_83006680/413_80/tid_da/angela-merkel-und-martin-schulz-unmittelbar-vor-beginn-der-sondierungsgespraeche-beide-wollen-zuegig-verhandeln-.jpg

    Ich wünsche uns , daß dieses Sondierungsgelaber heute mächtig in die Hose geht . . . . . dann Neuwahlen . . und . . Beatrix . . Bundeskanzlerin 😉

    Ok . . . träumen darf man doch noch wohl !Fantomas

    • Ja, Fantomas,

      Nach Höcke ist Beatrix die akzeptabelste Besetzung für den Kanzlerjob.
      Das sehe ich auch so.
      Ich bin nur – obwohl ich Bea sehr schätze – für eine MÄNNLICHE Besetzung.

      ________________________

      DAS soll auch alles NICHT ins Bewußtsein der Deutschen Normalbevölkerung sickern.

      DAS HIER! Das Pack hat unsere Plätze bereits EROBERT!
      Unsere Feste vermiest! Unsere Frauen eingeschüchtert und in die Häuser zurückgetrieben!

      Wenn wir dieses Pack nicht UMGEHEND VERTREIBEN, wird das so weiter gehen!

      Die erschreckende Wahrheit über Silvester 2017

  11. Die muß unbedingt sofort ihres Amtes enthoben werden . Bevor se noch mehr Unheil anrichtet .

  12. Völlig Irre…
    ———————————————————————
    Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde nimmt NetzDG in Schutz

    Berlin – Wurde hier der Bock zum Gärtner gemacht?: Der Leiter der Stasi-Unterlagenbehörde Roland Jahn hat Vergleiche des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes mit Stasi-Methoden durch die AfD kritisiert. „Das Gleichsetzen mit der Stasi ist überhaupt nicht angebracht“, sagte Jahn der „Bild am Sonntag“. „Beim NetzDG geht es um das demokratische Ringen um die richtige Durchsetzung von Rechtsstaatlichkeit. Das ist nicht mit dem Prinzip der Stasi, Angst und Schrecken zu verbreiten, gleichzusetzen.“ AfD-Fraktionschef Alexander Gauland hatte zuvor gesagt, das Gesetz erinnere ihn an Stasi-Methoden. Jahn sagte zu BamS, er hätte sich zwar gewünscht, dass die Debatte länger geführt worden wäre, bevor das Gesetz verabschiedet worden sei.

    „Wir können aber auch jetzt noch debattieren und von der Politik Nachbesserungen verlangen. Unter der Stasi wäre das nicht möglich gewesen.“ Auch SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles verteidigte das NetzDG gegen Kritik.

    Sie sagte BamS: „Das Gesetz ist gut und richtig und muss umgesetzt werden. Wir müssen mehr Verantwortung ins Internet bringen, das ist kein rechtsfreier Raum. Mit Zensur hat das nichts zu tun.“ (Quelle: dts)

    (Vollzitat)

    http://www.journalistenwatch.com/2018/01/07/leiter-der-stasi-unterlagenbehoerde-nimmt-netzdg-in-schutz/

  13. Achtung TOP aktueller Hinweis !
    Vor 2 Tagen wurde auf dem Fernsehsender PHönix- auf eine besondere, neue Dokumentation in 2 Teilen über den („Friede sei mit Dir) “ „Mohammed der Prophet“ aufmerksam gemacht.
    Gesendet wird dieser Film am kommenden MOtag > 8.1. 18 20.15 Uhr Nicht verpassen!
    siehe dazu auch : https://presse.phoenix.de/dokumentationen/2018/01/20180108_Mohammed_der_Prophet/20180108_Mohammed_der_Prophet.phtml

    Wahrscheinlich werde ich mir voraussichtlich diese weichgespülte verlogene Lügendoku von irgendeinem Refugee Wellcome Filmemacher,Islamhofierer und Merkelpaladine nicht antun. (siehe z.B. Michael Moore https://www.welt.de/politik/ausland/article150115145/Wir-sind-alle-Muslime-Komm-damit-klar.html

    Motto dieses Winterschlussverkaufs 2018: Was nicht hierhergehört und für Deutschland nichts nützt sondern dauerhaft schadet- muss raus!
    Ich hol mir schon mal zur Islamierung von Europa durch Merkel und Co. eine große Packung Kopfwehtabletten.
    Obs hilft- ich glaube kaum.

    Übrigens…Boris Becker`s Sohn hat sich erneut zu seinem „Privat Rassismus“ geäußert. Er meint sicherlich mit voller Überzeugung die Abneigung gegen ihn und seine Provokationen hat alles wie beim Islam -NIX mit NIX zu tun. Erbärmliche Menschen.
    http://www.bild.de/politik/inland/noah-becker/hass-tweet-werde-zu-oft-neger-genannt-54393056.bild.html

    • Stimmt.
      Ist absoluter Guti-Trash und eine Wiederholung, der Wiederholung, der W…..
      .
      Und hat insgesamt 3, 5 oder 6 Teile! Je nach Schnitt!
      .
      Von der BBC 2011 gemacht.
      ———————————————————————
      The Life of Muhammad
      .
      The Life of Muhammad is a 2011 British three-part documentary miniseries examining the life of the Islamic prophet Muhammad and the origins of Islam. The documentary was directed by Faris Kermani, written by Ziauddin Sardar, and presented by Rageh Omaar. It was broadcast by BBC Two over three consecutive weeks from 11 July 2011 to 25 July 2011.
      .
      https://en.wikipedia.org/wiki/The_Life_of_Muhammad

  14. Die werden schon wissen, was sie tun: Im Internet gibt nämlich die unfiltierte, ungeschminkte Wahrheit zu lesen!

    Die Sperrung der ausländischen, weil weniger deutsch-indoktinierten Medien, kommt dann wohl als nächstes..!

  15. Genau der hier sagt, was auch ich denke. Ich kenne ihn nicht, kenne auch seine Qualifikation nicht. Ist mir mittlerweile auch wurscht, weil ich so viele Idioten mit Abitur und Dipl. und weise Facharbeiter und Selbständige kenne, daß ich sage, daß Intellekt nichts mit Bildung zu tun hat, zumal die Bildung in der BRD vollständig und zertreten am Boden liegt, die bildet nicht mehr, die lügt, entstellt und verbildet. Aber was dieser Mann äußert, kann ich voll unterstreichen. Oben sitzen Perverse und Verbrecher, denen das Handwerk gelegt werden muß, einsame Merkel-muß-weg-Rufe bringen nichts, die Aufzählung der täglichen Einzelfälle nützen nichts, ebenfalls nichts das Einhämmern auf den Islam. Das alles sind nur Werkzeuge der Satanisten, aber an die selbst muß man ran, und richtig, nicht alle gehen ins Gefängnis, da muß man sich die übelste Brut raussuchen und den Rest auf unsere Seite ziehen. Also mal hinhören.

    http://brd-schwindel.ru/gedanken-zum-wochenende-systemwechsel/

  16. Frau von Storch eine starke Frau und Kämpferin.Ihre Rede mit im Bundestag mit der Tasche war auch gut.Da ging ein Johlen durch die Altparteien sie verhielten sich wie getroffene Hunde.

  17. Stockholm – Bei einer Explosion außerhalb eines U-Bahnhofes in einem Stockholmer Vorort sind zwei Menschen verletzt worden.

    Polizei ermittelt – Zwei Verletzte nach Explosion vor Stockholmer U-Bahn. Ein Mann habe einen Gegenstand vom Boden aufgehoben, der dann hochgegangen sei, erklärte die Polizei. Der etwa 60 Jahre alte Mann wurde schwer verletzt.

    http://www.ad-hoc-news.de/politik/stockholm-bei-einer-explosion-ausserhalb-eines-u-bahnhofes-in-einem/55796850

  18. Päderasten-TV ?
    ———————————————————————
    Kika-Propaganda: Sieht so ein arabischer Junge aus? #Kandelistüberall
    Dafür werden die „Rundfunkgebühren“ verschleudert, auch „Demokratieabgabe“ genannt. Eine rührselige Geschichte über ein deutsches Mädchen und einen arabischen „Jungen“:
    .
    „Manchmal am Abend, wenn er im Bett liegt, wählt er Malvinas Nummer. Dann erzählt Diaa seiner Freundin Malvina eine Geschichte. Es ist die Geschichte von einem Jungen aus Syrien, der sich unsterblich in eine Prinzessin verliebt. Seit 14 Monaten sind Malvina und Diaa nun ein Paar. Doch manchmal ist das gar nicht so einfach, wenn ein deutsches Mädchen und ein arabischer Junge sich ineinander verlieben.“
    .
    Quelle: Kika – Schau in meine Welt
    .
    Ein Leser, der uns auf diese Sendung aufmerksam gemacht hat, schreibt:
    .
    „Ist das nicht schon Pädophilie?
    Was denkt sich die Redaktion des kika ?
    Angesichts der Morde an unseren Kindern durch religiöse Fanatiker ist diese Doku einfach ein Schlag ins Gesicht der Opfer!
    .
    Wie kann man das im Kinderkanal ausstrahlen?“
    (Vollzitat)
    https://opposition24.com/kika-propaganda-sieht-junge/391250

      • ZU:

        GEZ-Kinderfernsehen propagiert Islamisierung
        .
        Auszug:
        .
        ….Röcke müssten mindestens knielang sein. Auch würde „ihre Liebe“ nicht akzeptieren, wenn sie andere Jungs umarme.
        .
        Kurzum: Dass hier ausgerechnet ein deutscher Kinderkanal völlig kritiklos falsche Toleranz vor rundweg voraufklärerischen Sichtweisen propagiert, ist erschreckend.
        .
        Und, nach den im Beitrag geäußersten Wertvorstellungen des angeblich minderjährigen Flüchtlings möchte man sich dessen mögliches Verhalten für den Fall, dass seine Jugendliebe sich von ihm trennen wollen sollte, nicht wirklich vorstellen müssen.
        .
        Die Naivität des Mädchens kann man ihr nicht zum Vorwurf machen, doch die Blauäugigkeit ihrer im Beitrag gezeigten Eltern erschüttert mich.
        .
        Der Originalbeitrag findet sich öffentlich zugänglich in der Mediathek des Kinderfernsehen.
        .
        Da er eine Länge von rund 24 Minuten hat, habe ich mir erlaubt, einen 5-minütigen Zusammenschnitt jener Sequenzen zu erstellen, die mich hellhörig werden ließen,- viel Spaß damit:
        .
        https://philosophia-perennis.com/2018/01/07/kika-kandel/
        .
        Malvina, Diaa und die Liebe“ (Zusammenschnitt)
        .
        ca 6 min.

      • @ Kettenraucher

        Ein SKANDAL erster Güteklasse!

        Danke für das Video!

        Wie ich schon sagte, in Schulen, TV, Medien, Internet, auf dem BAMF, in den Unis, im Kindergarten, überall gezielt Islam Islam und Kuppeldikuppel mit den Futschies…

        Das volle Programm.

      • PPS

        Der Typ ist älter als 18, das Mädchen wurde als 16-jährig vorgestellt.

        Die Eltern dürfen das nicht erlauben!
        Das ist Kuppelei! Nach wie vor!

      • habe Kika bisher immer nur beim durchzappen auf der Suche nach einer erträglichen Einschlafhilfe kurz wahrgenommen, immer lief offensichtlich Scheisse, wer diesen Scheiss-Sender freiwillig schaut, kann nur irre sein.

    • Tja, macht doch mal was über einen Deutschen und eine Araberin.

      Ach nee, geht nicht? Ach so.

      • @ Kettenraucher

        Zu dem Video auf KIKA

        Ich hatte da noch was dazu gepostet, ob hier oder im anderen Strang weiß ich nicht,
        und nun kommt PI, die Kommentarspalte ist sehr unterhaltsam… 🙂

        http://www.pi-news.net/2018/01/kika-love-story-zwischem-moslem-syrer-und-16-jaehriger-deutscher/
        Kinderkanal von ARD und ZDF betätigt sich als Kuppelsender mit „Flüchtlingen“
        KiKA: Love-Story zwischem Moslem-Syrer und 16-jähriger Deutscher

        Kommentare:

        “ Thueringer74 7. Januar 2018 at 19:38

        wenn am Ende der Sendung wenigstens ein Warnhinweis laufen würde so wie bei Arzneiwerbung.

        „Zu Risiken und Nebenwirkung lesen Sie täglich auf pi-news.net“

        ______________________

        “ Pazifist in Rage 7. Januar 2018 at 19:38

        Und die Eltern legen die Kondome auf den Nachttisch oder wie läuft das ?“

        _________________________________________

        “ fiskegrateng 7. Januar 2018 at 19:41

        „Die Religion zeigt Dir Regeln, die musst Du einhalten, das ist ein Prinzip zu leben. Ohne Religion keine Regeln, also kein Leben.“

        Der Islam hat Regeln, geschaffen von Anhängern des Sadismus, des Kinderfickens und der Psychopathie schlechthin, die sicherstellen, dass genau solche Individuen die Mehrheit bilden und jene, die anders sind, vernichten und unterdrücken. Schon kleine Kinder sind da abweichend und tuen Dinge, die normale Kinder wie bei uns in denen sich Mitgefühl normal entwickelt, nicht tun.“

        _____________________-

        “ ThomasEausF 7. Januar 2018 at 19:42

        Was hat das Mädchen nur für Eltern? Das riecht ja nach jeder Menge Prügel, die sie später beziehen wird. Offenbar gibt es in der Familie niemanden mit einem Hauch von Ahnung vom Islam.

        Vielleicht ist er bereits in Syrien verheiratet und sie kann nur seine Zweitfrau werden, ohne es zu wissen.

        Hat es bestimmt schon gegeben: https://dieunbestechlichen.com/2017/08/trotz-verschwiegener-polygamie-syrischer-kurde-bleibt-deutscher-staatsbuerger/
        http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/fluechtlinge-mit-zwei-ehefrauen-in-deutschland-beide-koennen-sozialhilfe-bekommen-a1275501.html

        ______________________

        “ Isch moeschte das nuescht 7. Januar 2018 at 19:42

        Alle Frauen in seiner Familie. Da muß es bei dem Mädchen eigentlich schon klicken.
        Die hält das wohl alles für ein Spiel.
        Vielleicht denkt sie, sie wird noch ewig Diskussionen mit ihm über Schwule und knappe Kleidung führen können.
        Sie denkt sie kann ihn sich noch zurechtbiegen.

        Ich muß dieses Mädchen enttäuschen. Ihr „Freund“ ist schon in einem Alter wo der Entwicklungsprozess abgeschlossen ist. Der hat miterlebt wie Frauen in islamischen Ländern sich kleiden, und wie sie leben dürfen.
        Und ihr „Freund“ sagt selber das die Religion für ihn sein Leben ist. Also das er überzeugt ist von diesem Lebensstil.

        Irgendwann wird sie merken das sie diesen Typen nicht umkrempeln kann und dann muß sie ganz ganz doll aufpassen wie sie Schluß macht mit ihm. Denn jegliche Zurückweisung von einer Frau sind für solche Typen ein Mordgrund. Und dann werden die ganzen Sozialpädagogen und Demagogen bei Kika wieder sagen das an allem die Polizei schuld hätte.“

        ________________

        ok und so weiter…

    • kinderkanal ist toll

      dort werden sonntags morgens um 5 wenn die eltern die kinder vor den verdummer setzten folgende dinge ausgestrahlt. super toll wenn ich mir einen chip einpflanze ->

  19. Natürlich ist das alles Taktik. Merkel will ja, dass die Schatzsuchenden alle hier bleiben. Wenn die Anträge zu spät bearbeitet werden, verfällt die Frist. Dann kann niemand mehr abgeschoben werden.

    • @ AfD Fan, nichts ist dauerhaft, auch nicht ihr Hiersein. Deutsche wurden im Juli 1945 per Sonderbefehl aus dem nun polnisch verwalteten Ort Bad Salzbrunn Ortsteil Sandberg aufgefordert, innerhalb von 2 Stunden am 14.7. von 6.oo bis 9.00 mit nicht mehr als 20 kg Gepäck polnisches Gebiet zu verlassen. Häuser und Wohnungen müssen unverschlossen zurückgelassen werden.
      Bei Zuwiderhandlung sind harte Strafmaßnahmen angedroht. Unterschrieben hat das der Abschnittskommandant Zinkowski.
      Liegt mir schriftlich vor. Genauso können alle diese Okkupanten ganz geschwind ausgewiesen werden, dazu brauchts eine Regierung, die das durchführt und eine Völkergemeinschaft, die für ihre Rechte einsteht. Gutmenschen, die dann herumplärren, können ihre Lieblinge dann begleiten. Dann wäre das Völkerrecht in Europa wieder hergestellt.

    • rossmann baut gearde seine läden doppelt gross bzw paar 100 neue dazu.
      da macht der nicht aus lauter lange weile.
      hier den R-läden sind ohne zu zählen immer mehr als die hälfte goldstücke als kunden unterwegs.
      lediglich die kassiererinnen scheinen eher rusinnen zu sein 🙂

  20. Och… Nicht so meckern!

    Über die Kosten der Gestapo und der Stasi hat sich doch damals auch niemand aufgeregt…
    😉

  21. Die kann froh sein das sie, als Christin, noch lebt….
    ——————————————————————–
    Teure „Gäste“: Seniorin (70) wollte Flüchtlingen helfen – 150.000 Euro Mietschaden – Landratsamt blockt ab
    .
    Sie wollte helfen. Sie half. Sie vertraute den falschen Leuten. Nun bereut sie es bitter, braucht selber Hilfe.
    Doch die kommt nicht… …
    .
    Christine Schäffler (70) aus Schliersee wohnt in einem Altbau, Baujahr 1902. Fünf Generationen lang wohnt die Familie schon hier: „Ich habe hier meine drei Kinder großgezogen“, erklärt die alte Dame. Bis 2012 lebte ihre Mutter im Obergeschoss des Hauses. Dann starb sie im Alter von 93 Jahren und die ehemalige Pfarrsekretärin hatte die Idee, die leeren Räumlichkeiten an das Landratsamt zu vermieten zur Unterbringung von Flüchtlingen …
    „Ich wollte helfen.“
    .
    Dabei gab es strenge Auflagen für das Altbau-Haus an der Karl-Haider-Straße. Doch das schreckte die alte Dame nicht ab. Auf eigene Kosten ließ sie Brandschutztüren und eine neue Heizung einbauen, Feuermelder installieren. Zwei vollmöblierte Wohnungen standen nun zur Verfügung. Hier sollten laut Mietvertrag jeweils sechs Personen vorübergehend ein Zuhause finden.
    .
    Ich wollte helfen.“
    .
    (Christine Schäffler, 70, Vermieterin)
    .
    Dann kamen die Asylbewerber, zweieinhalb Jahre lang wohnten hier bis zu 21 Personen. „Das Schlafzimmer war ein Matratzenlager“, erläutert die Vermieterin die Zustände im Haus. Streit gab es ständig.
    .
    Obwohl sie Moslems waren, haben sie viel getrunken und gerauft.“
    .
    Die Polizei ermittelte, ergebnislos, stets. Oft versuchte die Vermieterin, die Asylbewerber durch gutes Zureden zum Putzen zu bewegen. Offenbar vergeblich….
    .
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/teure-gaeste-seniorin-70-wollte-fluechtlingen-helfen-150-000-euro-mietschaden-landratsamt-blockt-ab-a2313702.html

      • Ich plädiere für Mitleid, denn viele dieser Leute wissen tatsächlich extrem wenig von der Realität, und sie werden vorsätzlich konsequent und dauerhaft von den Medien, die sie ausschließlich konsumieren, angelogen und böswillig getäuscht.

        Gerade die Senioren sind da leichte Beute.

      • Zu->eagle1 sagt:
        7. Januar 2018 um 17:36 Uhr
        .
        Und genau DAS ist ein großes Problem. Flächendeckend! Bundesweit!

    • Besonders ALTE MENSCHEN sind regelmäßig OPFER von Merkels bolschewistischer Lügen-Meute im Fernsehen und in den Zeitungsredaktionen:

      Sie glauben FEST, daß das alles „arme Flüchtlinge“ sind, denen „geholfen“ werden muß.

      Sie können sich nicht im Entferntesten vorstellen, in welchem Ausmaß sie hier BETROGEN werden und wehren JEDEN GEDANKEN daran ab, wenn man versucht, sie aufzuklären.

      Dieses MerKILL-Monster sollte sich in Grund und Boden schämen, wenn es ein Gewissen und ein Schamgefühl besitzen würde, für das, was es gutmütigen, ahnungslosen und gutwilligen Bürgern antut. Auch der FEIGE LANDRAT, der sicher die „Migrantiner“ freudig begrüßt hat, aber die eigenen langjährigen Bürger feige im Stich läßt. Wer einmal ein Haus oder eine Wohnung besaß und vermietete, weiß, was das auch bei „normalen“ deutschen Mietern oft für eine wahre „Crux“ ist, von dem Ärger mit Behörden ganz zu schweigen, bei der unter dem Strich finanziell nichts rauskommt – die „Absahner“ sind ja nur die großen Vermietungsgesellschaften! Pfui Deibel, kann ich da nur sagen, in was für ein „Drecksloch“ hat uns das Bolschewisten-Ferkel da bloß hineingestürzt! Zu Zynismus oder „Freude“ besteht da nicht der geringste Anlaß. Ich FREUE mich nur auf den Tag, an dem ich Merkel von ihrem Lügen-Thron stürzen sehen!

      • Ja, alte Menschen und extrem leicht zu beeinflussenden junge Menschen EBENFALLS.
        Also die Schüler, die Kinder, die Azubis, besonders blöde sind da die Mädchen, weil die von der Schnulzenindustrie auf große Liebe konditioniert werden.
        Traumprinz etc.

        Junge Frauen suchen weniger einen Quickie, als einen eigenen festen Freund..
        sie sind im Durchschnitt bindungsbezogener als junge Männer. Ausnahmen bestätigen die Regel.

        Und da greift das Orientalen-Gesäusel von ischlibbedischsooosääährduscheenbist.

        Die schreiben dann Liebesbriefe, etwas, was der junge Deutsche oder Europäer heute nicht mehr tut.
        Der lockere Klassenkamerad ist nicht so „romantisch“.

        Daß der Islam alles andere als romantisch ist, das merken die dann viel zu spät.
        Eben wenn sie das Messer zwischen den Stimmbändern sitzen haben, oder wenn der freundliche Messer-Fachkraft-Freund an ihnen sein geplantes praktisches Chirurgie-Examen vorbereitet, Fachgebiet OP am offenen Herzen. Oder besser minimalinvasive Eingriffstechniken zur Vorbereitung einer Bypaß-OP.

        http://www.medizin.hhu.de/fileadmin/redaktion/Fakultaeten/Medizinische_Fakultaet/Studiendekanat/Dokumente/Medizin_Studium/Ablauf_M2_mdl_neu.pdf

        http://www.leading-medicine-guide.de/Medizinische-Fachartikel/Minimalinvasive-Bypass-Operation-bei-koronaren-Herzerkrankungen

      • Ich habe mich mal auf so eine Seite verirrt, wo betrogene Biznezz-Mädels ihr Leid ausheulten. Man, wie blöd muß man sein. Diese Betrüger schreiben und säuseln nicht nur, die weinen sogar. Die meinen das in dem Moment vielleicht ernst, aber morgen denken sie nicht mehr daran. Mir sagte mal einer „Neger sind wie Kinder“, ja, so ist es. Musels sind berechnend.

    • hat jemand die privatadresse vom landrat?

      will dem schreiben das er genau richtig entschieden hat 😉

  22. Nach AFD Beschimpfung und heuchlerischer „Gegenreaktion“ der Medien, der Mainstreampolitk und des Becker Clans…
    Focus/on Sonntag 7.1.18 – Headline–>
    ++ Boris Becker ruft zum Kampf gegen Rassismus auf.

    Becker fordert verstärkten Kampf gegen Rassismus

    Becker lobte zugleich die Reaktion seines Sohnes. „Noah hat das ganz wunderbar formuliert. Er sagte, wer die Welt nicht kennt, wer niemals andersfarbige, andersdenkende Menschen gesehen hat, der bekommt Angst, wenn sie auf einmal in Deutschland auftauchen.“ Sein Sohn habe ihm mit der Reaktion auch etwas voraus, schrieb Becker. „Noah möchte dem Hass mit noch mehr Liebe begegnen. Ich muss zugeben, er ist da einen Schritt weiter als ich. Ich fordere erst einmal Konsequenzen.“

    Becker forderte in seinem Gastbeitrag einen verstärkten Kampf gegen den Rassismus: „Rassismus darf einfach nicht länger hingenommen werden. Niemand wird bestraft, niemand muss büßen, und am Ende schweigen wir es leider tot. Damit muss endlich Schluss sein!“ Es sei an der Zeit, aufzustehen, den Finger zu heben und auf die Straße zu gehen, forderte Becker.(..)
    https://www.vip.de/cms/nach-rassismus-tweet-gegen-sohn-noah-boris-becker-rechnet-knallhart-mit-rassisten-ab-4138519.html

    Mehr selbstinszenierte Aufmerksamkeit geht nicht.
    Während Menschen in Deutschland/Europa von Fanatikern des/Islam abgestochen werden und drüber von ihm und seinesgleichen nicht hllsten Krzen auf der Torte kein Wort verloren wird, regt sich der Filzballkönig vor über 30Jahren über den selbst provozierten Rassimus seines Berufssohnes auf. Einfach lächerlich. Bob Marley (oder Jimi Hendrix,ect.) war auch schwarz, sah auch so wie die der BB. Nichtsnutz Noa als schlechtes Plagiat aus, kein Mensch/ bzw. „Weisser“ hatte über diese Künstler,bzw. Schwarze in Punkto Rassismus ein Wort verloren. Sie sind Zeitgeschichte.

    Die Beckers und XYZ VIPs scheinen wie Arsch auf Eimer einen besonders negativen und provozierenden Reflex in unserer Gesellschaft auszulösen. Ich glaube… sie sind daran nicht ganz unschuldig,im Gegenteil.
    https://www.vip.de/cms/nach-rassismus-tweet-gegen-sohn-noah-boris-becker-rechnet-knallhart-mit-rassisten-ab-4138519.html

    Man kann über den dämlichen Tweet zurecht denken was man will- aber sich auch die Frage stellen- in der Zeit wo jedes Wort auf die deutsche poltical correkt GOldwaage gelegt werden muss … wer ist dämlicher und will nur Aufmerksamkeit weil das Geld wirklich bald alle ist?!
    Vor Kurzem sagte „rechnete“ Becker, der am 22. November 50 Jahre alt wird, in einem Interview mit der Hochglanz Promizeitung Gala seiner Heimat Deutschland ab.

    In dem Gespräch mit der Schickimicki Pseudo Zeitung Gala meinte er, „ein Rückkehr nach Deutschland hält er für unwahrscheinlich“. „Ich werde wohl nicht mehr nach Deutschland zurückkommen (…) Ich habe einen deutschen Pass, aber ich fühle mich > nicht als Deutscher< (!) Mein Zuhause ist London", so der 49-Jährige, der seit knapp zehn Jahren in der britischen Hauptstadt wohnt.

    Ach so.Ja klar in deutschland provizierts sich besser. da gibts auch die AFD, die dem Becker Clan und anderen auf Zuruf nicht ganz passt. Wann verschwinden die nicht wieder unter ihrem Stein oder auf einer Party bei Londons Bürgermeister Sadiq Khan?!
    https://www.morgenpost.de/vermischtes/stars-und-promis/article212549443/Tennis-Legende-Boris-Becker-fuehlt-sich-nicht-als-Deutscher.html

  23. Der „HASS-Meister aus Deutschland“ – Maas – wird gelöscht!

    http://www.mmnews.de/politik/42728-der-zensurknaller-hass-maas-zensiert-sich-selbst

    Wann frißt sich dieser HASS-verzerrte Linksideologe selbst auf? Oder gibt sich die Kugel wie der Föhrer? Oder sprengt sich wie einer der von ihm so geliebten Moslems (die er vor unserem angeblichen „Hass“ schützen will) in die Luft, wenn er meint, die „islamische Gemeinde Saarbrücken“ sei es wert, seinen Parteigenossen Sarrazin als „Idiot“ zu bezeichnen?

      • #NetzDG ist, wenn sogar die Polizei gesperrt wird

        Es entbehrt nicht einer gewissen Ironie, dass nach der für Justizminister Maas peinlichen Exhumierung einigen seiner alten Tweets, bei denen er tief ins Klog gegriffen hat, nun die Polizei Hamburg Opfer des von ihm geschaffenen Monsters NetzDG geworden ist.

        Die eifrigen Meldedenunzianten störten sich an einer Mitteilung über den Anstieg der Kriminalität durch Nenn-Flüchtlinge. Die Fakten sind durch eine Studie belegt, aber wer interessiert sich noch dafür im Land der Bahnhofsklatscher und Teddybärenwinker?…

        + Tweet!

        https://opposition24.com/netzdg-ist-wenn-sogar-die-polizei-gesperrt-wird/391388

        …..!

      • steht heute prompt als Schlgzeile schon in der BILD on
        Zitat:
        „ … was für ein Idiot Sarazin ist“ Justizminister Maas wird Opfer seines eigenen Lösch-Gesetzes!
        Der Pro­test gegen das Netz­durch­set­zungs­ge­setz von Jus­tiz­mi­nis­ter Heiko Maas (51, SPD) ebbt nicht ab. Jetzt hat es of­fen­bar ein sehr pro­mi­nen­tes Opfer: Maas selbst.

        Auf Twit­ter sorgt ein sie­ben Jahre alter Tweet von Heiko Maas für Wir­bel: 2010 hatte der SPD-Po­li­ti­ker Ex-Bun­des­bank-Vor­stand Thilo Sar­ra­zin („Deutsch­land schafft sich ab“) auf Twit­ter als „Idiot“ be­zeich­net. Zitat: „Beim Be­such der is­la­mi­schen Ge­mein­de Saar­brü­cken ist mir ge­ra­de wie­der klar ge­wor­den was für ein Idiot Sa­ra­zin ist.“ (..)
        Am Sams­tag war der Tweet, für den sich zuvor kaum einer in­ter­es­siert hatte, plötz­lich weg. Hat Maas den Tweet etwa selbst ge­löscht? Ein Spre­cher des Jus­tiz­mi­nis­te­ri­ums zu BILD: „Wir haben den Tweet aus dem Jahr 2010 nicht ge­löscht.“

        Meh­re­re Twit­ter-Nut­zer hat­ten an­ge­kün­digt, den Jus­tiz­mi­nis­ter im Rah­men sei­nes Netz­werk­durch­set­zungs­ge­set­zes (Netz­DG) wegen „Be­lei­di­gung“ und „Ha­te­speech“ zu mel­den. Dar­auf­hin nahm of­fen­bar Twit­ter den Bei­trag vor­sichts­hal­ber von der Seite, um keine Straf­zah­lung zu ris­kie­ren. Eine BILD-An­fra­ge ließ Twit­ter un­be­ant­wor­tet. (…)
        http://www.bild.de/politik/inland/heiko-maas/netzwerkdurchsetzungsgesetz-tweet-justizminister-geloescht-54402846.bild.html
        Was ist die Steigerung von Doof-> Irrsinn vs Irrsinn?!

  24. Sellner über Zensur, Demokratie, die Opfer, die der Weg in den Widerstand ihn gekostet hat…

    Die wichtigste Entscheidung meines Lebens

  25. Diesen Bericht muss man sehen, speichert Ihn, verbreitet Ihn, macht in überall publik, so ähnlich dürfte Es auch im faschistischen Merkel-Maas- Beamtenstaat ablaufen………die wissen Alle was hier gespielt wird, wenn das Alles rauskommt werden viele systemtreue Einrichtungen gestürmt werden…………seht Es Euch an!

    https://terraherz.wordpress.com/2018/01/07/ex-cia-agent-jetzt-ist-die-zeit-fuer-mut-und-wahrheit-vortrag-07-01-2018/

Kommentare sind deaktiviert.