Al-Kaidas „Agenda 2020“ aus dem Jahr 2006: Die 7 Phasen bis zum Kalifat – und was bis heute daraus geworden ist

 

Michael Mannheimer, 12.1.2018

Gründung und Vormarsch des IS von langer Hand geplant. Ziel ist ein islamisches Kalifat, größer als das Osmanische Reich

Ich habe den vorliegenden Artikel vor ziemlich genau 2 Jahren – am 20.2.2015 – verfasst. Heute, 12 Jahre nach der Verkündigung eines sog. 7-Phasen-Plans der al Kaida, steht,man fassungslos davor, wie präzise der Islam seine Welteroberung plant – und wie weit er mit dieser Plan schon gekommen ist.

Der 7-Phasen-Plan der Al Kaida wird aktuell konkret durchgesetzt.

Die IS-Truppen sind aus Al-Kaida-Kämpfern hervorgegangen, denen sich ehemalige irakische Offiziere (Sunniten) angeschlossen haben.

Dies erklärt auch den militärischen Erfolg des IS, der allein durch das eingriefen Russalnds beendet wurde. Finanziert wird der IS (trotz Dementis) von sunnitischen Golfstaaten und Saudi-Arabien – und von den USA.

Ziel des IS ist die Gründung eines islamischen Kalifats, größer noch als das Osmanische Reich, dem auch Spanien, halb Afrika und die Balkan-Länder angehören sollen.

So ist denn auch der Terror der Boko Haram in Nigeria und anderen afrikanischen Ländern diesem Plan zuzuordnen. Boko Haram ist der südwestlichste Arm des IS und geht mit identischen Methoden und Geldgebern gegen das noch verbliebene christliche Afrika vor. Ziel ist die vollständige Ent-Christianisierung und Islamisierung des oben gezeigten Gebiets.

Am 12.8.2005 – vor 10 Jahren also – berichtete  SPON über ein Interview, das der jordanische Journalist Fuad Hussein, der als einer der besten Kenner der Al Kaida gilt, mit Vodenkern des islamischen Terrornetzwerkes geführt hat. Heraus kam ein Schreckenszenario, das jedoch eines offenbart: Die Geburt des IS und dessen Konzentration auf Syrien wurde damals schon genau geplant und ist, wie im 7-Phasen-Plan beschrieben, auch so eingetreten.

Muslime mögen rückwärtsgewandt, undemokratisch und menschenfeindlich sein. Aber was die Unterwanderung nichtislamischer Länder und die Eroberung von Länder und ganzen Dynastien anbelangt, haben sie ein unvergleichliches Expertenwissen und sind darin allen anderen Ideologien – einschleißlich dem Kommunismus – haushoch überlegen.

Erst wenn wir dies erkannt haben, haben wir eine reelle Chance, uns der islamischen Pest zu entledigen.

„Ich habe eine Reihe von Qaida-Ideologen interviewt, um herauszufinden, wie die Zukunft des offenen Krieges zwischen al-Qaida und Washington aussehen wird“,

schreibt der Jordanier im Vorwort. Was er dann auf den Seiten 202 bis 213 vorlegt, ist ein Szenario, das von der Verblendung der Terroristen ebenso zeugt wie von ihrer brutalen Kompromisslosigkeit. In sieben Phasen, geht daraus hervor, hofft das Terrornetzwerk ein islamisches Kalifat zu errichten, welches zu bekämpfen die westliche Welt dann zu schwach sein wird.

Beurteilen Sie selbst, inwieweit dieser Plan bereits verwirklicht wurde.

Sieben Phasen bis zum Kalifat

***

  • Die erste Phase, „das Aufwachen“ genannt, ist demnach bereits abgeschlossen; sie soll von 2000 bis 2003 gedauert haben, genauer gesagt von den Vorbereitungen der Anschläge vom 11. September 2001 in New York und Washington bis zum Fall Bagdads 2003. Das Ziel der Anschläge soll es gewesen sein, die USA zu Kriegen in der islamischen Welt zu provozieren, um die Muslime „aufzuwecken“. „Das Resultat der ersten Phase war – nach Empfinden der Vordenker und Strategen der al-Qaida – sehr gut“, schreibt Hussein. „Das Schlachtfeld wurde ausgeweitet, die Amerikaner und ihre Verbündeten wurden zu einem einfacher zu treffenden und näherem Ziel.“ Dem Netzwerk sei es außerdem gelungen, seine Botschaften „an jedem Ort“ hörbar zu machen.
  • Die zweite Phase, „das Augenöffnen“, läuft nach Husseins Einordnung im Moment ab; sie soll bis 2006 beendet sein. In dieser Zeit, so hoffen es laut Hussein die Terror-Strategen, werde die „islamische Gemeinschaft“ sich der westlichen Verschwörung bewusst. Al-Qaida wolle sich in dieser Phase von einer Organisation zu einer Bewegung entwickeln, fasst Hussein zusammen. Das Netzwerk rechne damit, dass sich ihm viele junge Männer in diesem Jahren anschließen. Der Irak soll zudem zur Operationsbasis von globaler Bedeutung ausgebaut, eine „Armee“ eben dort aufgestellt und außerdem Basen in anderen arabischen Staaten errichtet werden.
  • Die dritte Phase wird mit „Das Aufstehen und Auf-zwei-Beine-Stellen“ umschrieben. Sie soll den Zeitraum von 2007 bis 2010 umfassen. „Es wird eine Konzentration auf Syrien geben“, prophezeit Hussein auf der Grundlage seiner Rückmeldungen. Die kämpfenden Kader stünden bereit, zum Teil hielten sie sich im Irak auf. Auch Anschläge in der Türkei und – noch brisanter – gegen Israel würden für diese Jahre avisiert. Angriffe auf Israel, so hoffen die Vordenker des Terrors demnach, werden aus al-Qaida eine allseits anerkannte Organisation machen. Möglich sei außerdem eine Ausweitung der Anschläge in den Nachbarländern des Irak, also etwa in Jordanien.
  • In der vierten Phase, zwischen 2010 und 2013, wird es al-Qaida Hussein zufolge darum gehen, den Sturz der verhassten arabischen Regierungen zu erreichen. „Der schleichende Machtverlust der Regime wird zu einem stetigen Zuwachs an Kraft bei al-Qaida führen“ – so lautet das Kalkül. Parallel sollen Angriffe gegen Ölförderanlagen durchgeführt, die US-Wirtschaft durch Cyberterrorismus ins Visier genommen werden.
  • So soll es in der fünften Phase, zwischen 2013 und 2016, gelingen, einen islamischen Staat auszurufen – und zwar ein Kalifat. Der Einfluss des Westens in der islamischen Welt werde dann bereits massiv zurückgegangen sein, sagen die Qaida-Ideologen voraus, auch Israel werde derart geschwächt sein, dass Gegenwehr nicht gefürchtet werden müsse. Der islamische Staat werde eine neue Weltordnung hervorbringen, rechnen sich die Qaida-Planer aus.
  • Die sechste Phase, beginnend 2016, sieht die „totale Konfrontation“ vor, schließt Hussein aus dem, was ihm zugetragen wurde. Unmittelbar nach Ausrufung des Kalifats werde die „islamische Armee“ die von Osama Bin Laden oft vorhergesagte „Schlacht zwischen Glauben und Unglauben“ anzetteln.
  • Schließlich soll die siebte Phase folgen, die mit „endgültiger Sieg“ beschrieben wird. Die Qaida-Strategen gehen, so Hussein, davon aus, dass das Kalifat Bestand haben wird – weil die restliche Welt angesichts der Kampfbereitschaft von „anderthalb Milliarden Muslimen“ klein beigeben werde. Im Jahr 2020 soll auch diese Phase abgeschlossen sein, wobei der Krieg nicht länger als zwei Jahre dauern soll.

Den ganzen Artikel hier lesen


 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

50 Kommentare

  1. Dass Alles haben diesen Islamischen-Verbrecher-Truppen NUR durch die Hilfe Ihrer Westlichen Unterstützer Freunde in EU, UNO, USA, NATO, NWO, OIC, Bilderbergern, Clintons, Bushs, Soros’s, Rockefaller’s, Medien, Presse, Politik und Wirtschaft !

    Dass ist Der NWO-Fahrplan nach dem die Westliche Welt den Islam-Kriegen Verlieren soll und Gewaltsame Versklavnung der ganz Menschheit erfolgreich durchgeführt werden soll !

    https://www.huffingtonpost.com/joseph-v-micallef/the-second-isis-war-2015_b_8017558.html

    Die NWO-Drahzieher besitzen mittlerweile schon die Dreistigkeit Ihren NWO-Fahrplan zur Islamischen Weltherrschaft und Weltversklavnung als Unabwendetbar Vorhergesagt in den Grossen Internet-Presse-Medien !

    Die Miteigentümer, Besitzer, Finanzierer und Kreditgeber von dieser huffingtonpost.com sind George Soros, die Soros’s, die Rockefaller’s, Rothschild’s, Bilderberger, US-Geheimbünde, Saudi-Arabien, die Arabische Golfstaaten und die Türkkei !

    Joseph V. Micallef, Der Autor dieses Huffingtonpost-Artikel’s ist ein Persönlicher Guter Freunde von Thomas P.M. Barnett !

    https://www.huffingtonpost.com/joseph-v-micallef/the-second-isis-war-2015_b_8017558.html

    Fast Alle Dinge die in diesem Artikel Vorhergesagt wurden sind auch ganz genau So eingetretten !

  2. Betrachtet man die Vermehrungsrate der Muslime, istklar, warum sie soviel Land erobern müssen.

    MM. FALSCHER ANSATZ. AUCH ANDERE VÖLKER VERMHEHREN SICH. OHNE ZU EROBERN. DIE WELTEROBERUNG IST DAS HAUPTZIEL DES ISLAM. OB MIT ODER OHNE VERMEHRUNG DER MOSLEMS. DASS SIE DIES ALS EIN STAMMLESER MEINES BLOGS NICHT WISSEN, ERSTAUNT MICH ETWAS….

    • @Zerberus

      Die Indischen Hinduisten, Die Hinduistischen Inder Vermehren sich sogar noch Schneller und Stärker als die meisten islamischen Arabischen Völker und machen nicht keine Solchen Eroberungskriege, Aber Trotzdem ist Indien eine Aufstrebende Welt-Supermacht sowohl Militärisch und Wirtschaftlich !
      Dass Hinduistischen Indien ist Atomwaffenmacht\Nuklearwaffenmacht und Gentechnik-Waffen-Macht und auch die Konventionellen Militär-Streitkräfte des Hinduistischen Indien sind Mehr Stärker als die Aller EU-Nationen zusammen !

      Ich persönlich, Ich bin fest davon überzeugt dass Vorallem Russland, Indien, China, Nordkorea, Südkorea, Japan den islam Vernichten und Besiegen werden ! Und alle seine Westlichen Unterstützer !

      Desweiteren ES gibt auch Christliche Schwarzafrikanische Völker und Christliche Latin-Amerikanische Völker die sich sehr viel mehr schneller Vermehren als die islam-Anläufer-Völker und auch nicht keine Solchen Eroberungskriege machen, Dieser Völker sich aber auch Sehr Gewaltsam Wehren wenn Sie vom islam angegriffen werden in Zukunft, auch diese Länder, Nationen, Völker Rüstungen Militärische Gewaltigt Auf und benutzen für Ihre Energieversorgen Nuklearkernenergie, Solarenergie, Windenergie, Wasserkraft, Geothermie-Energien, Gentechnologische Biotreibstoffe und auch Erdöl-Fracking und Erdgas-Fracking Im eigenen Land und auf dem Meeres-Boden der Weltmeere Ohne Arabisches Erdöl !

      Der Richtig Grosse Weltkrieg gegen den islam beginnt erst nach dem Untergang von Europa durch dem islam ! Davon haben Wir aber leider nicht’s mehr Weil der islam Uns dann schon Umgebracht haben werden wird ! Also müssen Wir für Uns dafür sorgen dass es nicht so weit kommen tut inden Wir auch schon Davor den islam mit Aller Gewalt stoppen um jeden Preis und Gewaltsam aus Europa wieder heraus werfen werden bevor Europa untergeht !

      Russland, Indien, China, Nordkorea, Südkorea, Japan werden Vernichten den islam und Russland, Indien, China, Nordkorea, Südkorea, Japan werden Besiegen den islam ! Und alle seine Westlichen Unterstützer !

      Vielen Dank für’s Lesen !

      MfG

    • die vermehrungsrate der musels ist zumindest in deutschland nicht sehr hoch. tatsächlich zu gering zur weiterexistenz

      2 hauptgründe zum vervielfältigen entfallen hier nämlich

    • MM -Ihr Zusatzkommentar.
      Sicherlich haben Sie Recht- doch ist beim Islam beides nicht gleichzeitig Mittel zum Zweck?! Die Einwohnerzahl etlicher afrikanischer (hauptsächlich) und arabischer Staaten wächst pro Jahr um bis zu 4 % und so viel Wachstum in Wirtschaft und Infrastruktur können diese Staaten gar nicht generieren,(trotz der Abermillarden Petrodollars der Saudis und Golfstaaten- die verprassen ihre Kohle ohne ihre Islambrüder und Schwestern alleine) um das aufzufangen. (Zum Vergleich: Die 51 Länder von Europa haben zusammen ca. 815 Mio Einwohner). Im Jahr 2100 wird vermutlich jeder dritte Mensch auf der Erde Afrikaner sein (Bei dann knapp 11 Milliarden Menschen, mittlere aktuelle UN Prognose,nicht einmal das Worst Case Szenario, die bisherigen Annahmen haben sich leider als zu optimistisch erwiesen), wenn sich an den Geburtenraten nichts ändert. In viel kürzerer Zeit schon, innerhalb von knapp 30 Jahren, wird sich die Bevölkerung Afrikas, Arabien und des Nahen Ostens bereits von etwa 1.3 Milliarden auf 2.1 Milliarden vergrößern. Und der große Teil der Bevölkerungen dieser Länder sind Muslimisch, eine völlig andere Kultur, nicht kompatibel mit europäischer Kultur und Werten. Dass in diesen Ländern (Misswirtschaft, Korruption, Wasserknappheit, Umwelt-probleme,ect. mal ganz ausser Acht gelassen) die Bevölkerungsentwicklungen mit den berechneten im Schnitt mindestens 4,7 Kinder mit einem dafür notwendigen Wirtschaftwachstum, sozialer,gesellschaftlichen Verbesserungen, niemals einhergehen können, (Korrelieren) liegt auf der Hand.
      Das würden nicht einmal die wirtschaftsstärksten Länder der Erde schaffen. (siehe derzeit deutschland -ein Chaos !)
      Um diese Menschenmenge einigermaßen, geschweige denn optimal, zu versorgen sind weder diese Länder imstande, noch besitzen die Einwohner den Intellekt, den komplexen Zusammenhang ihres Problems zu begreifen. Das Kind liegt längst im Brunnen und keiner wills wissen oder kapieren. Diese Länder lösen nie ihr Problem, sie produzieren geradezu täglich selbst ihr „perfektes“ Perpedeum Mobile. Dies erzeugt zusätzlich immerzu Kriege, Stammesfehden und den Rückzug auf eine Ideologie- meist des Islam. Wenn der wirtschaftliche, soziale Erfolg ausbleibt, dann erst Recht, dann werden andere Ursachen ihres Elends gesucht, nicht die vielen eigenen Kinder die sie nicht ernähren können. Brüder und Schwestern die die eigenen Brüder und Schwestern verdrängen.
      Dann wie ein Wunder… denkt man an Europa,Deutschland, keine Kinder, das Land wo es Euros regnet, tolle Häuser, tolle Autos, dämliche Bürger, eine riesige Asyllobby die scharf auf Wellcome Refugees sind, das ist sogar ihre Geschäftsidee,die Gans die goldene Eier legt.
      Und Merkel, die schickt sogar Werbefilme und Selfies in jede Hütte von Afrika, Arabien, Afghanistan mit ihrem Slogan: kommt nach Deutschland dann gehts Euch endlich gut. Wir haben Platz, jede Haufen Kohle, die tollsten Berufe die auf Euch warten. Nix mehr Wasserpfeife polieren und Ziegen hüten. Nur noch Allah und Merkel preisen und Kohle kassieren.Glaubensfreiheit inklusive. Und Deutschland hat immer mehr Frauen/linksideologische Familien die keine Kinder mehr wollen, aber dafür ihr,jede Menge, alle sozial abgesichert für Umme.

      Und so rauschen alle an, zuerst nur 1 Mann pro Clan, dann 5 dann 10 und der Islam mitsamt Koran in Reinform gratis mitgeliefert.
      Siehe dazu auch Gunnar Heinsohn -die Problematik der Bevölkungsentwicklung in o.g Ländern. Eins hat er in seinen hochinteressanten Berechnungen leider vergessen. Den Islam. Den gibts „gratis“ dazu.
      Und die Mär von der Geschicht: ist ein Problem schon da,kommt ein weiteres dazu. Deutschland hat deswegen nur noch Probleme.

      MM.WAREN SIE SCHON MAL IN INIDEN? DORT GIBT ES MITTLERWEILE MEHR MENSCHEN ALS IN CHINA. INIDEN IST UM VIELFACHES KLIENER ALS AFRIKA. UND HAT SCHON MHER EINWOHNER ALS AFRIKA – UND DIE INDERDIE STEMMEN DAS AUCH IRGENDWIE.

      IM ÜBRIGEN IST AFRIKA TECHNISCH UND ZIVILISATORISCH SO WEIT WIE NIE ZUVOR, WAS DIE WENIGSTENS MENSCHEN WISSEN. IMMER MEHR AFRTIKANISCHE LÄNDWR ÜNERSCHREITEN DIE ROTE LINIE VOM DRITTWELTLAND ZUM ZWEITWELTLAND.. VOR 50 JARHEN GAB ES NOCH 200 MILLIONEN AFRIKANER. MITTLERWILE SIND ES 1,26 MILLIARDEN MENSCHEN (ZAHL FÜR 2016). VOR 50 JAHREN WAREN DIE AFRIKANER WESENTLICH ÄRMER ALS HEUTE. DOCH ES GAB KEINE PROGRAMME – DIESE ZU UNS ZU VERFRACHTEN.

      NEIN..ES LÄUFT ANDERS. DIE NWO SUCHT IMMIGRANTEN. DIE FINDET SIE DORT, WO DIE LEBENDSBEDINGUNGEN FÜR MENSCHEN SCHLECHT SIND. UND SCHLECHT SIND DIESE MEISTENS IN ISLAMISCHEN LÄNDERN. ANGEBOT BEI ISLAMISCHEN LÄNDERN VS NACHFRAGE BEI DEN NWO-LÄNDERN. SO SIMPEL IST DAS.

      INDER WOLLEN DIE NWO STAATEN NICHT HABEN. DENN INDER BEGHEREN VON IHRER RELIGION NICHT GEGEN DEN WESTEN AUF. DAHER SIND ES MOSLEMS, DIE SIE ZU UNS HOLEN. ZIEL: VERNICHTUNG EUROPAS.

  3. Mittels Mimikri und Brutalität ist unsere naive Welt des Weißen leicht zu erobern, siehe auch die Offenherzigkeit gegenüber dieser Importreligionen, mit deren dümmlicher Gottesgeschichten, welche unsere Naivlinge begierig aufsaugen, als wäre das Muttermilch.

    • ein ganz normaler vorgang.
      wenn hier zu weihnachten auf 5 sendern kommt wie adolf die welt überfallen hat (angeblich)…. naja, wer soll denn das nicht glauben.

      und unsere kleinen bekommen es spätestens schon in der Pflichtgrundschule eingtrichtert wo der frosch die locken hat. die lernen das so wie das 1×1. ist doch völlig normal.
      woher sollen die denn was anderes wissen?
      genauso im internet. früher als wir noch die telkom-cd eingelegt haben um das internet zu installieren, dachten die leute doch das die telekomnachrichtenseite das internet wäre. und auf der seite wurde auch nur deutsche nachrichtenwerbung gemacht.
      dazu hören jeden tag
      30.000.000
      hörer ndr & co nachrichten.

      und bisher habe ich noch nie gehört „wenn sie mehr wissen wollen besuchen sie uns auf michael-mannheimer.net“

      • Wenn Ich diese Doku-Film über den Zweiten Weltkrieg sehe und Dann Darin sehe wie Die Wehrmacht und Waffen-Schutz-Staffel in Osteuropa und Frankreich gearbeitet haben DA sehe ICH dass die Araber Heute in Deutschland, Frankreich, Belgien, England, Schweden, Europa ganz genau Dass Gleiche Besatzungssoldeten-Verhalten Machen auf Unseren Deutschen Stadtstrassen und Europäischen Stadtstrassen Heute Ganz Genauso Machen !

        Ausserdem diesen Zweiten Weltkrieg haben JA Auch Einige Gewonnen, Und Dass Die gegen Die Uns der islam jetzt wieder in den Hetzen will und Hetzen wird !

        Ausserdem diesen Zweiten Weltkrieg haben JA Auch Einige Gewonnen, Nähmlich Die Osteuropäner, Russland, USA, England, Australien und CHINA, Die haben diesen Zweiten Weltkrieg Gewonnen ! Und Gegen Die will Uns der islam in den Krieg Hetzen und Wir dann dadurch Noch Viel Mehr Schaden haben werden !

        Ausserdem hat die Heutige Jetztige BRD-Bundeswehr im Auftrag der EU, NATO und USA schon Sehr Viel Mehr Kriege Gemacht als die Alte Wehrmacht und Waffen-Schutz-Staffel im Zweiten Weltkrieg gemacht hatten !!!!!

        Die Heutigen Jetztigen BRD-Bundeswehr-Kriege gehen schon Viel Länger und Laufen schon Viel Länger als die Alte Wehrmacht’s Kriege im Zweiten Weltkrieg !!!!

        Und Die BRD-Bundeswehr hat Heute, Jetzt in Ihren BRD-Bundeswehr-Kriege schon Sehr Viel Mehr Munition Verschossen als die Alte Wehrmacht’s Kriege im Zweiten Weltkrieg !!!!

        Angesicht’s dieser Tatsachen bewirken bei MIR diese Zweite Weltkrieg Doku-Filme Dass Gegenteil vom Dem was sich die ARD-ZDF-WDR-NDR-MDR-TV-Programmdirektoren erhoffen !!!!

        Ich persönlich, Ich habe den Zweiten Weltkrieg in ASIEN, OSTASIEN, Südostasien und dem Pazifischer Ozean zwischen JAPAN und Auf der Gegenseite den USA, Australien, CHINA, Korea und Allen Asiatischen Ländern Sehr Viel Mehr Interresserter Gefunden als den in Europa !

        https://de.wikipedia.org/wiki/Pazifikkrieg

        Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieg sagten Viele USMC-Soldaten: „Wer Nicht Im Pazifischen Ozean und In Südostasien im Zweiten Weltkrieg Gekämpft hatte Der hat Nicht Wirklich im Zweiten Weltkrieg Gekämpft !“

  4. Auch in diesem Zeitplan sind diverse Parallelen zum Faschismus zu erkennen. Wer blökte „Deutschland erwache“? Oder Punkt 6: „Wollt Ihr den totalen Krieg?“ Oder Punkt 7 – Kampf bis zum „Endsieg“. Von letzterem hat sich unser geschundenes Deutschland bis heute nicht erholt.

  5. Ein gravierendes Problem haben die Kameltreiber dennoch: Intelligenz und Klugheit! Und ich befürchte, da ist auf lange Sicht auch nicht mehr viel zu machen! Die Muslime werden zum großen, kostenfreien All You Can Eat eingeladen, doch was tun sie: Zertrümmern das Geschirr am Büffet, wenn ihnen etwas nicht schmeckt! Dass leider zu viele Deutsche auf ein hundsmiserables Niveau absinken, ist schon traurig und erbärmlich genug! Optimistisch stimmt jedoch, dass die Musel nicht zum geistig-morlisch und fachlich-kompetenten Überholmanöver ansetzen können, sondern in Grunde die gleichen grenzdebilen Ziegenf_cker bleiben wie eh und je!

    Dabei wäre Deutschland spätestens seit 2005 leichter zu haben gewesen als es uns allen lieb ist: Wirtschaftlich, politisch sowie kulturell und zwischenmenschlich sowieso! Die Sprengstoffgürtelträger haben dies trotz jahrzehntelanger Gastarbeit und Parallelgesellschaften weder erkannt noch genutzt, um statt dessen auf die primitiv-bescheuerte Holzhammermethode zu setzen! Und wie schon mehrfach richtig beschrieben: Ohne Hardcore-Rückendeckung, -Hofierung und -Puderzucker-in-den-
    Gebetsarsc_ -Blasen wären die Musell auch heute noch nichts bzw. sind genau das!

    Es bleibt weiter spannend!

    • ……….Ein gravierendes Problem haben die Kameltreiber dennoch: Intelligenz und Klugheit! ………

      —————————–
      immerhin übernehmen die kampflos eine der grössten volkswirtschaften der welt.
      mmmmmmh???
      falls nun das argument kommt das denne ja von userer justiz geholfen wird. naja, ist schon seltsma wenn sich ein intelligentes volk von 40 mio menschen sich von paar hundert unterdrücken lässt. ob das soooo klug ist?

      http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=f691aa-1504966060.jpg

      • Seit wann haben die Musel denn sowas wie eine Wirtschaft – vom Saudi-Öl und vom Waffenimport mal abgesehen?? Die Afrikaner sind reich an Bodenschätzen, jedoch zu dumm und zu faul diese zu fördern, fühlen sich aber „imperialistisch ausgebeutet“, wenn andere dies für sie tun. Und wie gesagt: Wer die Kameltreiber irgendwo freiwillig reinhievt, der gehört gleich in der Zwangsjacke mitentsorgt!!

      • Sie übernehmen ganze Staaten nicht auf Grund von Intelligenz, durch massive Gewalt, und weil man es denen unter dem Deckmantel von Menschenrechte und Toleranz erlaubt.

    • Volksschaden 973

      Abraham der Stammvater vieler Völker. Ältester Sohn, geboren von der ägyptischen Magd Hagar, Ismael und der jüngere, geb. von der Herrin Sarah Isaak, der Erbe. Steht nicht in den Schriften, dass sich Ismael wie ein Wildesel gebärdet und vor den Hütten seiner Brüder sitzt?Ist es nicht so. Die unterwandern ja alle Länder der Erde.
      Es kommt der Tag, da sitzt er nicht mehr vor den Hütten, sondern in den Hütten, wie im Nahen Osten geschehen, indem die Christen aus ihren Häusern vertrieben wurden. So dumm sind die nicht. Die kennen uns ganz genau, wissen um unsere Schwachseiten und haben uns gegenüber einen sprachlichen Vorteil. Die meisten von uns kennen ihre Sprache nicht, sie jedoch unsere.

  6. Hund beißt Ausländerin: – die bunzeldoitsche Medienmeute ist außer sich.

    87jährige deutsche Rentnerin ausgeraubt und ins Gesicht gestochen: – dieselben Lumpenmedien schweigen, da „nur“ ein „lokales Ereignis“!

    Kommt halt immer wieder mal vor, war ja auch nur eine „Nazi“-Oma, außerdem hat Merkel gesagt, wir müssen uns an diese Art von Kriminalität „gewöhnen“ und der „rote Dany“ hat sowieso gesagt, die multikulturelle Gesellschaft sei nun mal „brutal“ und und und….

    http://www.mmnews.de/vermischtes/43620-gute-opfer-schlechte-opfer

    Was diese Goebbels-Nachfolger hier treiben, ist SELEKTION nach „wertem“ und „unwertem Leben“ wie an der „Auschwitz-Rampe“ – nur daß diese wahren „Neo-Nazis“ in den Redaktionen von Springer, Bertelsmann, Holtzbrinck, Funke, DuMont und wie die „feinen Herrschaften“ alle heißen DIESMAL die von Merkel zur Vernichtung vorgesehenen DEUTSCHEN „rausselektieren“ und verhöhnen. Der linksgesteuerte „Pressekodex“ will es so! Einige dieser Verlagshäuser haben ja noch selbst im „Tausendjährigen Reich“ kräftig mitgemischt und wissen also, wie man das macht!

    Das geht aber nur solange, bis die erniedrigten und beleidigten OPFER dieser Verbrecher ZURÜCKSCHLAGEN – dann wird’s ein „Heulen und Zähneklappern“ unter dieser linken Meute geben! Davon bin ich überzeugt und freue mich auf den Tag, an dem man sie durch unsere Straßen jagt. Denn das, wovor man als pharisäerhafter linker Lump am meisten „warnt“, das ist man in der Regel SELBST: ein Gesinnungs-Nazi erster Güte!

  7. Die zehren von dem was andere klügere Leute/Kulturen geschaffen haben. Wenn der Intellekt weg ist und nur der mittelalerliche Islamfaschismus existent ist, wer soll die gekaufte Hochtechnologie am Laufen halten?

    • Sie unterschätzen die und auch die globalisierung.
      schauen Sie mal in die entwicklungsabteilungen von DB oder VW, wieviel alis darin schon arbeiten.
      da werden Sie staunen.

      und bei einem riesen möbeldiscounter stehen zu 80% nur lkw aus der türkei vorm lager beim anliefern.

      die polen bauen inzwischen unsere waschmaschinen.

      das hochwohlgeborene i-phone basteln kleine chinesen zusammen.

      davon abgesehen werden inzwischen gerademal 10% aller von volkswagen hergestellten autos in D verkauft und somit auch immer weniger hier gestellt.

      die besten windräder bauen die dänen. die meisten die chinesen. es wird auch nicht jeden tag ein AKW gebaut, so dass die turbinentechnologie auch nicht so gravierend ist.

      an fastfood wird meist döner gegessen.

      um eine autobahn von 4 spuren auf 4 spuren(4 auf 4) zu erweitern braucht D 10 jahre. für einen flughafen X jahre. bauen die türken in 1/3 der zeit. siehe neuer flughafen istanbul.

      usw

      D ist fast bedeutungslos geworden. wir werden lediglich noch gemolken. aber kaum noch gefüttert, abgesehen von inzwischen über 2000 Tafeln 🙂

  8. Welch Mühsal die Entfernung aus dem eigenen Staat ist, zeigtsich an Syrien, welch nun seit 4 Jahren auf Tod und Verderb mit diesem Islamen Wahnsinn kämpft und immer noch ringt, nun mehr mit
    dem Abschaum der westlichen Welt, mitAlKaida&Co, denn das Kalifat ist bereits besiegt, bis auf einige Rattennester.
    Allerdings mit dem Unterschied, dass wir Europäernicht auf solch Freundschaftsdienste hoffen dürfen, wie das von den Russen an die Syrer geht.

  9. Mir fällt auf, dass der IS niemals die ihm verhassten Israelis angegriffen hat, und dass vielmehr Israel Syrien angriff und den IS unterstützt hat.

    Können wir sicher sein, dass das nicht ein Plan vom Mossad ist, um den IS zu motivieren?

    • wenn der IS von Z erzeugt wurde auch nicht gerade unlogisch.

      dann ist assad ein normaler mensch und freund von iran. geht garnicht.
      mann kann noch drüber nachdenken das israel sein gebiet bis zum euphrat sieht und so oder so bald trinkwasser brauch.
      sehr viel wasser kommt aus den bergen bei damaskus. bzw aus dem euphrat

    • @MartinP

      ES könnte vielleicht dass hier der Fall sein !

      Die USA haben diesen ISIS aufgebaut Aus Gefangen Al-Kaida-Kriegsverbrecher Welche dadurch Psychotronik-Behandelungen Umprogrammiert wurden NICHT mehr wirkliche gegen die USA zu kämpfen sondern indirekt für die USA zu arbeiten und gegen deren islamische Al-Kaida-Verbrecher zu kämpfen, In dem diese Psychotronik-Behandelungen Umprogrammierten Al-Kaida-Kriegsverbrecher Überall und Bei jedem Ihrer Islamisten-Mitläufern und Sklaven-Untertanen Vermuten und Verdächtigen dass Alle Leute Pro-USA-Verräter-Doppelagent sind und Sie dann Alle diese Leuten TÖTEN bedingungslos und Auf Aller Brutalster Art und Weise und Dieses machen Sie auch gegen die Zivilbevölkerung in den Erobernten Gebieten und Aber auch in dem Sie vorgeben JA sogar noch viel mehr brutaler für diesen Bösen islam zu kämpfen als die Al-Kaida und Gleichzeitig Überall Pro-USA-Verräter Vermuten tuen und Jeden Verdächtigen eine Pro-USA-Verräter zu sein und Dann So dazu Gebrachten werden Alle Ihre eigen Islamisten-Mitläufer TÖTET und Islamisten-Untertanen zu TÖTET um so die Al-Kaida einmälig vollständig zu verdrängen bis die Al-Kaida vollständig vernichtet ist von Ihrer Anti-Al-Kaida-Kaida diesem ISIS, nachdem überall die Al-Kaida vollständig erleidigt ist, welche dann danach Leicht von den USA Militärisch Vernichtet werden können auf den Schlachtfeldern !

      USA haben aufgebaut diesen ISIS als eine indirekt von den USA Ferngesteurte Gegen-Version zu der Al-Qaida, Al-Kaida, Welche Aus Psychotronik-Behandelten Gefangen Al-Qaida-Kriegsverbrecher (Al-Kaida-Verbrecher) welche Umprogrammiert wurden NICHT mehr wirkliche gegen die USA zu kämpfen sondern für die USA zu arbeiten und gegen ihre islamischen Al-Qaida/Al-Kaida Verbrecher zu kämpfen, in dem Sie vorgeben JA sogar noch viel mehr brutaler für diesen Bösen islam zu kämpfen als die Al-Qaida/Al-Kaida um so die Al-Qaida/Al-Kaida einmälig vollständig zu verdrängen bis die Al-Qaida/Al-Kaida vollständig vernichtet ist von Ihrer Anti-Al-Qaida/Anti-Al-Kaida diesem ISIS, nachdem überall die Al-Qaida/Al-Kaida vollständig erleidigt ist, welche dann danach Leicht von den USA Militärisch Vernichtet werden können auf den Schlachtfeldern !

      https://www.youtube.com/watch?time_continue=1999&v=BntV2vqD4lM

      https://www.youtube.com/watch?time_continue=1381&v=zNMztfdENrY

    • @ MartinP

      Die Israelis werden täglich von Islamisten angegriffen.
      Darunter die Namen vieler Terrororganisationen.
      Die armen Israelis müssen sich jeden Tag gegen ihre zahlreiche Feinde verteidigen.

      Ja, das ist der Kampf, Gut gegen Böse.
      Die Israelis sind mit Sicherheit nicht die Bösen.
      Das dürfte jedem klar sein? Nööö, den Musels nicht.
      Der Kampf David gegen Goliath ist noch lange nicht beendet.

    • „HaHa“

      Unheimlich „lustig“. Wie da steht wurde Niemand von dieser Bierdose GETROFFEN. Na ja, irgendwann enttarnt sich doch jeder linke Vogel der sich bei der Polizei eingeschlichen hat. Garantiert ein Vogel mit speziellem Migrationshintergrund. Welcher echte Polizist geht schon zu einer linksbekifften G20 Demo als Demonstrant???

      Bei der Einstellung wieder nicht aufgepasst. Solche linken Vögel dürfen NIEMALS, ich wiederhole NIEMALS in die Polizei gelassen werden. Sofort entlassen, auch wenn er gar nicht getroffen hat.

    • Von diesen Urwald und Wüsten-Invasoren lasse ICH mich garantiert nicht behandeln. Da kann man ja noch froh sein wenn man lebedig aus dem Behandlungssaal kommt und noch alle Organe hat. Bzw. die Rübe noch über’m Hals.

  10. OT
    Linkes U-Boot? AfD-Politikerin verteilt NS-Propaganda, früher war sie bei der LINKE

    Ist Franziska Lorenz-Hoffmann ein linkes U-Boot? Die jetzige AfD-Politikerin verteilte über ihre Facebookseite alte NS-Propaganda. Darüber berichtet der Tagesspiegel ausführlich. Was in der Schlagzeile fehlt, taucht später im Artikel auf. Frau Lorenz-Hoffmann war früher bei den Neuköllner Linken und saß bis 2014 im Bezirksvorstand. Erst später wechselte sie zur AfD.

    Hier ein Screenshot:

    ….

    https://opposition24.com/linkes-u-boot-afd/393664

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/berlin-neukoelln-afd-politikerin-verteilt-ns-propaganda/20827280.html

    WAS zum Teufel, sucht die in der AFD ???

    • ich kenne die frau nicht und will ihr nichts falsches tun.

      nimmt aber die logik, ihr foto, den doppelnamen und alles andere stellt man zumindest fest, dass da was nicht stimmt und die frau zumindest ein am teebeutel hat.

      ich hoffe ich täusche mich…

    • So wie Sie dass hier beschreiben !

      Diese Franziska Lorenz-Hoffmann ist auf jeden Fall eine Die Linke (PDS) Doppelagentin, wenn die dass wirklich So macht !

      In den 1990er Jahren waren auch Perseonen von der Die Linke Damals PDS in die CDU herüber gewechselt hatten dann als vermeintliche CDU-ler alte NS-Propaganda verteilt als Paper-Flyer !

      Diese Franziska Lorenz-Hoffmann ist auf jeden Fall eine Die Linke (PDS) Doppelagentin, wenn die dass wirklich So macht oder Sie Total Geistig durchgedreht dass Sie dieses Macht !

  11. „US-Oberstabsfeldwebel droht IS-Kämpfern mit grausamem Tod“
    https://www.focus.de/politik/ausland/islamischer-staat/isis-terror-im-news-ticker-hochrangiger-us-militaer-droht-is-kaempfern-mit-grausamem-tod_id_8283854.html

    „Mit der Forderung, IS-Kämpfer, die sich nicht ergeben, sollten mit einem Kopfschuss getötet oder mit einer Schaufel erschlagen werden, hat ein hochrangiger US-Militär für Aufsehen gesorgt. Oberstabsfeldwebel John Troxell, der zum Beraterstab von US-Generalstabschef Joe Dunford gehört, schrieb am Mittwoch (Ortszeit) im Kurzbotschaftendienst Twitter, die Kämpfer der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) müssten „verstehen, dass sie zwei Optionen haben, wenn sie uns gegenüber stehen: sich ergeben oder sterben.“

    „Wenn sie sich ergeben, werden wir sie sicher in ihre Zelle in einer Haftanstalt bringen, ihnen Essen geben, eine Liege und ein ordentliches Verfahren“, schrieb Troxell in einem ausführlicheren Eintrag im Online-Netzwerk Facebook.

    „ABER wenn sie sich dagegen entscheiden, sich zu ergeben, werden wir sie mit extremem Schaden töten, ob durch die Hilfe von Sicherheitskräften, durch den Abwurf von Bomben auf sie, Schüsse ins Gesicht oder indem wir sie mit unserer Grabausrüstung tot schlagen“, drohte Troxell den Dschihadisten. Dem Eintrag fügte er das Foto eines US-Soldaten mit einer Schaufel bei sowie eine Grafik, die darstellt, wie ein Mensch mit einer Schaufel getötet werden kann.

    Der Eintrag stieß auf ein reges Echo. Bis Mittwochabend (Ortszeit) wurde er bei Facebook mehr als 1.500 Mal geteilt. In Kommentaren wurden Kritik und Empörung geäußert, zumeist erhielt Troxell aber Zustimmung. Dies sei „genau die Botschaft, die Soldaten brauchen und sehr gerne hören“, schrieb ein Nutzer.“

    SEHR GUT. Das ist wirklich die einzige Sprache die diese Korangeschädigten verstehen. Nur die Sprache der Drohung und Gewalt. Alles Andere ist NUTZLOS und wird von Denen als SCHWÄCHE gesehen. Die sie natürlich skrupellos ausnutzen. Genau deswegen besitzen sie auch die Dreistigkeit hier einfach so einzudringen. Die haben Null Respekt vor unseren Völkern weil „unsere“ Humanitäts-Geschädigten Schwachmaten-Politiker diesen Asyl-Invasoren alles schenken. Ist ja auch eine reine Feigheits-Handlung. Rede hier gerade NICHT von den links-rot-grünen PLANERN.

    • Germane
      Herr Mannheimer aber sagt der IS sei von der US Regierung gegründet worden.
      Ich habe dasselbe gelesen was Sie nun hier einstellen.
      Wie passt das aber zusammen?Sie gründen den Terror,nun jagen sie ihre eigenen Zöglinge und jedes Mitglied soll einen Kopfschuss erhalten.
      Ist die US Regierung denn irr?Oder wie soll man das klardenkend auffassen?

  12. Soros ist schon einkassiert ,Hillery auch ,viele US-Politiker die viel Blut an ihren Händen haben .
    Auch Merkel und co wird einkassiert .
    Es ist nur noch eine Frage der Zeit.
    Denn jedes Diktatur-System hat ein ende genommen .
    Es liegt was in der Luft in der Luft
    Die Deutschen erwachen immer mehr und dann gnade diesen Hochverräter Gott.
    Wir sind keine Schweden ,wir sind keine Franzosen ,wir sind keine Engländer sondern wir sind die Germanen .
    Und wehe die Deutschen werden wach ….
    die Polizei und auch die deutsche Soldaten ,Generäle und Offiziere müssen sich entscheiden ob sie für die Islamisierung oder für unser Deutsches Volk sind . Denn das deutsche Politiker für den Verrat an unserem Volk ist,ist nicht mehr zu über sehen .

  13. Strategie der herrschenden oft dt. -feindlichen Politvassallen in der BRD-Regierung müssen
    vor der Staatl. Zwangsislamisierung die Deutsche Bevölkerung destabilisiert, deren Selbstbe-
    wußtsein gebrochen haben durch Verunsicherung, Islamangst, dt. Hilflosigkeit moslemischen Messer–Macheten-,Beil-, Autoangriffe, brutale Vergewaltigungen, Raub, Mord u. Totschlag ect-
    überzogen über ganz Deutschland bei migrationspriviligierten gerichtl. Verurteilungen u. nach
    Möglichkeit bei politischen u. medialen Totschweigen vor Dt.Öffentlichkeit !

  14. Das was die NWO da treibt ist verantwortungslos und ein Verbrechen an die Menschheit. Die NWO möchte sich eine kleine elitäre Blase schaffen, von wo aus sie die ganze Welt kontrollieren möchte. Z.B. Clinton-Soros-Zuckerberg-Bezos-Rockafella-und-und-und-Dynastien, die dem Einheitsmenschen Befehle geben. Es ist wider der Natur.

    Aber das wird nicht funktionieren. Folgegenerationen würden sich wieder aus dieser Blase ausgliedern, und einen eigenen Weg gehen, sofern man diese nicht ausmerzt.

  15. Jeder, der noch selbständig denken kann und sich nicht an diese RotGrüne Bande anschließen will, ist ihnen suspekt und wird argwöhnisch beobachtet, selbst Invalidität wie bei mir in meinem Garten wird von den Häupl-Spionen mittels ENTLAUBUNGS-AGENTIEN und Vernichtung der Flieder-Hecken und damit freies Foto-Shooting betrieben mit aktenfüllenden Bilderserien daraus
    im Zimmer beim Bezirksvorsteher des MBA22 Mag. Brüll, so wie er das in seinem Bescheidwortlaut auch wörtlich erklärt! “ Sie sind von allen Seiten frei einsehbar“. Allgemeines Recht ist diesen
    wurscht.

Kommentare sind deaktiviert.