AfD-VORSTANDSMITGLIED (!) zum Islam konvertiert! Die Partei hat angeblich kein Problem damit…..

Mit der Konversion eines Parteivorstandsmitglieds hat der Islam  Einzug gehalten ins Gehirn der AfD

Von Michael Mannheimer, 24.1.2018

Die AfD hat ab sofort ein Problem: Der Islam ist schon in ihren Reihen

Das Brandenburger AfD-Vorstandsmitglied Arthur Wagner ist zum Islam konvertiert. „Die Partei hat damit kein Problem“, sagte Landespartei-Sprecher Daniel Friese. Wagner selbst wollte sich laut dem Zeitungsbeitrag nicht zu dem Schritt äußern. „Das ist meine Privatsache“, sagte er. Im Brandenburger Vorstand ist er einer von sechs Beisitzern. Im Kreisverband Havelland ist der Russlanddeutsche stellvertretender Vorsitzender.(Quelle)

Wenn die Meldung stimmt, dass ein AfD-Vorstandsmitglied zum Islam konvertiert ist – und die AfD kein Problem damit hat: dann habe ich ab sofort ein Riesenproblem mit der AfD.

Wenn die AfD diesen Mann nicht sofort aus der Partei schmeißt, dann ist sie nicht länger eine Alternative für die Blockparteien, sondern gehört zu diesen.

Der Islam-Konverit der AfD irrt gewaltig, wenn er meint, es sei „seine Privatsache“.

Der Islam ist keine private Weltanschauung, sondern eine politische Religion. Sie gebietet ab sofort auch dem AfD-Vorstandsmitgleid Wagner, sich den Gesetzen und Regeln des Islam vollkommen und widerspruchslos zu unterordnen.

  • Er wird dazu ab sofort von allen deutschen Islamverbänden als direkter Draht zur Infiltration der AfD instrumentalisiert werden.
  • Wir dürfen sich sein, dass sich ab sofort die Anträge von Moslems zur Parteimitgliedschaft in der AfD explosionsartig vermehren werden.
  • Auf solche Gelegenheiten warten die Islamverbände nur:
  • Denn der Islam ist hochspezialisiert in der Unterwanderung seines Gegners.
  • Bisher hat er es, bis auf die AfD, geschafft, alle Altparteien vollständig zu unterwandern.
  • Hunderttausende Moslems sind Mitglied bei der CDU,/CSU, der SPD, der Linkspartei, den Grünen und er FDP.
  • Nichts mehr geht in diesen Parteien ohne und schon gar nicht gegen den Islam.

Dieses Schicksal wird auch die AfD erleiden, wenn sie sich dieses Vorstandsmitglieds nicht entledigt

Ihre Unterwanderung geschieht von 2 Seiten: Seitens der Verfassungsschutzes – und seitens des Islam. Beide sind hochgefährlich.

Ersterer, weil er die Partei von innen heraus zerstören kann – wie er es bei den „Republikanern“ etwa mit großem Erfolg gemacht hat.

Zweiterer: weil der Islam es verstehen wird, diese Partei zu einer islamfreundlichen umzuprogrammieren. Wie ein Virus schleust der Islam seine DNA in die Partei – um dann mittels der Partei-DNA islamische Viren en masse produzieren zu lassen.

Der Islam ist das Speergeschütz des politischen Establishments zur Zerstörung Deutschlands.

Darauf habe ich so oft hingewiesen mit unwiderlegbaren Fakten, dass ich mir eine Wiederholung dieser erspare.

  • Der Islam ist ein auf die Vernichtung von Zivilisationen spezialisierter Kriegs- und Eroberunsgkult, der sich als Religion tarnt.
  • Der Islam teilt die Welt in haram und halal ein – und erklärt dieser einen niemals endenden Dschihad, bei welchem bislang bereits 300 Millionen Menschen ihr Leben lassen mussten unter den Allahu-Akhbar-Ruf ihrer Schlächter.(frei nach Karl Marx)
  • Der Islam kennt kein Erbarmen, keine Verzeihung.
  • Wer Nichtmoslem ist, gilt als niedriger als Tiere.
  • Der Islam kennt keine religiöse Toleranz.
  • Wer den Islam verlässt, muss getötet werden.
  • Wer kein Moslem ist, ist kein Mensch (Kaiorer Menschenrechtserklärung des Islam).
  • Wer kein Moslem ist, kann und muss getötet werden (2.000 (!) Befehle dazu im Koran und Hadithe).
  • Wer als Moslems einen „Ungläubigen“ tötet, kommt automatisch ins Paradies.

Wenn nun ein Vorstandsmitglied der AfD zum Islam übergetreten ist, dann  hat der Islam bereist den Kopf dieser Partei infiltriert.

Dann wird dieses Vorstandsmitglied die Aufgabe erfüllen, die vor Jahren der unsägliche Mazyek bei der FDP erfüllte: Er wird die AfD solange mit Lügen über den angeblich friedlichen Islam füttern, bis sie kein Problem mehr mit diesem Mordkult hat und Islamkritiker verfolgen wird.

Dann aber hat diese Partei abgedankt als Alternative für Deutschland. Dann wird sich der deutsche Widerstand in den Untergrund zurückziehen und militarisieren. Dann werden wir Bürgerkrieg haben, weil es keine parlamentarische Opposition mehr gibt, die den Widerstand der Deutschen gegen ihre Vernichtung und die Islamisierung unseres Landes im Parlament vertreten wird. Ist es das, was die AfD will?

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

185 Kommentare

  1. Überwachungspille in den USA zugelassen
    Die Vorstöße zur Überwachung von Bürgern wird immer grotesker. Einem Bericht der „New York Times“ zufolge hat die amerikanische Arnzeimittelbehörde FDA (Food and Drug Administration) jetzt ein Medikament zugelassen, das Menschen digital überwachen kann.
    https://marbec14.wordpress.com/2017/11/16/ueberwachungspille-in-den-usa-zugelassen/

    Britischer Lehrer wegen Andrede mit falschem Geschlecht suspendiert. Eine Diktatur kommt immer näher
    https://marbec14.wordpress.com/2017/11/16/transgender-irrsinn-britischer-lehrer-wegen-anrede-mit-falschem-geschlecht-suspendiert/

    MM: MEIN GEDULD MIT KOMMENTATOREN, DIE ERSICHTLICH KEINEN BLICK IN DEN AKTIELLEN ARTIKEL GEWIRFEN HABEN UND UNTER DER UNGEHEN DER REGEL: KEINE OTS IN DEN ERSTEN 5 MIMNUTEN – IHREN OTS POSTEN, GEHT DEM ENDE ZU. IHR OT MAG INTERESSANT SEIN. ABER ER DEBÜTIERT JEN LESER, DIE SICH ZU RECHT EINEN KOMMENATR ZUM VORLIEGENDEN ARTIKEL ERWARTEN.
    HÄTTEN SIE VERAMMT NOCH MAL NICHT WARTEN KÖNNE MIT IHREM KIMMENTAR?

    • Übrigens Herr Mannheimer, Habe bis jetzt Ihren Blog mit großem Interesse und Vergnügen verfolgt, auch mit Bewunderung für den Umfang der Arbeit die sie täglich leisten, aber wie die AFD diesen Fall eines U-Boots löst, sollten Sie der AFD überlassen und mal zunächst abwarten, anstatt diese Hoffnungspartei wegen normaler Anfangsschwierigkeiten im Stil der hasserfüllten Kartellparteien zu attackieren.

      MM. VERHERTER KOMMENTATOR: ICH HABE IN KEINEM WORT DIE AFD MIT HASS ÜBERSCHÜTTET. DAFÜR IST DIESE PARTEI VIEL ZU WICHTIG – UND DAFÜR HAT DIESE PARTEI VIEL ZU VIEL GUTE ARBEIT GELEISTET. WAS MICH IRRITIERT HAT IST DIE MEDLUNG, DASS DIE AFD MIT DR KONVERSION EINES IHRER VORTSANDSMMITGLEIDER KEIN PROBLEM HABE.OB DIESEMELDUNG JEDOCH STIMMT, WAGE ICH NUN ZU BEZWEIFELN. ICH KONNTE DAFÜR KEINE BESTÄTIGUNG FINDEN.

  2. Ja, die AFD hat ein neues Problem, und zwar kein kleines. Es ist zwar Arthur Wagners Recht, zum Islam überzutreten, aber dann hat er in der AfD nichts mehr verloren, so wenig wie ein Alkoholiker in einem Nüchternheitsverein oder ein Bischof in einem Striptease-Lokal etwas zu suchen hat.

    Wenn ein abstammungsmässiger Jude wie Gerard Menuhin, Sohn des grossen Geigers Yehudi Menuhin, sich zu Hitler bekennt, ist das auch sein gutes Recht. Ich hätte jedoch volles Verständnis für die Jüdische Gemeinde, wenn sie ihn, wäre er dort noch Mitglied, sofort ausschliessen würde.

    • Aber wie es aussieht hat die AfD kein Problem damit .

      Dann sind Sie erledigt….
      Uboote überall

      Deutschland hat fertig

      • Da trügte mich also mein Bauchgefühl nicht, das mir sagte: Die AfD ist ein Kind der CDU

        MM: RICHTIG UND FALSCH. DIE AFD IST EIN KIND DER ALTEN, DER KONSERVATIVEN CDU. SIE IST ABER KEIN KIND DER MERKEL-CDU. DIESE HAT SICH UNTER DIESER UNSÄGLICHEN KANZLERIN ZU EINER SED2.0 ENTWIKELT.
        DIFFERENZIERUNG BEI ANALYTISCHEN VORGÄNGEN SIND EXISTENTIELL WICHTIG. SIE HABEN KEINERLEI DIFFERNZIERUNG VORGENOMMEN. DAHER MEIN KOMMENTAR, DER DIES NACHHOLT.

    • Herr Wagner ist inzwischen aus der AfD ausgetreten. Seine Entscheidung! Er kann ja gerne seine Frau und seine Töchter verschleiern, um sich dem Islam zu unterwerfen. Vielleicht weiß er ja schon, wie er seine Familie schützen muss.
      Ich habe keine Kinder, werde mich niemals unterwerfen, aber weiß mich zu schützen.

    • Das wäre fast so, als ob der Papst in die „Church of Satan“ eintreten würde!

      MM. ICH VERGLEICH IST TREFFEND – UND ICH WERDE BALD BEWEISEN, DASS SIE MIT DEM PAPST SOGAR RECHT HABEN. WARTEN SIE EIN PAAR TAGE….

  3. zum AfD Konventierten:

    Typischer Fall von erledigten Auftrag eines V-Mannes – der jetzt wohl einen neuen lukrativen Aufgabenbereich betreut.

    Was soll die AfD dazu auch sagen? Das sie unterwandert ist?

    • Jede Partei wird unterwandert oder ist unterwandert.
      Man kann es nicht verhindern, denn die Geheimdienste schicken ihre Leute ja nicht in eine Partei, damit sie dort erklären: „Hallo Ihr Dummköpfe. Ich arbeite für den Mossad/BND/französischen/türkischen Geheimdienst und habe den Befehl, Euch von innen zu zersetzen.
      Ich bitte freundlichst um Aufnahme in Eure Partei, Ihr Hohlköpfe.“

      Der AfD bleibt nichts anderes übrig, als U-Boote zu neutralisieren, wenn sie entdeckt werden.

      Bei solch einer Aktion wie bei Herrn Wagner ist das unmöglich. Der ist intelligent, sonst hätte er es nicht in den Vorstand der Landes-AfD geschafft.

      Zum günstigen Zeitpunkt tritt er zum Islam über.

      Und schon geht der Kampf los.
      Häme von den Altparteien und der Lügenpresse.

      Streit in der AfD zwischen Leuten, die keine Ahnung vom Islam haben und Opportunisten mit der Minderheit, die hoffentlich Ahnung vom Islam hat.

      Und schon tönt es landauf, landab:
      Die AfD ist eine verfassungsfeindliche Partei. Die will den Muslimen das Grundrecht auf Religionsfreiheit wegnehmen.

      Auftrag erfüllt.

      • Schmeissen die den aus diesem Grund nun raus, macht sich die AfD faktisch angreifbar eventuell sogar strafbar.
        Tut sie nichts, wird sie für viele unglaubwürdig. Perfide!
        Den Typ kann man nur politisch kaltstellen.

      • @ Krümel
        Zitat: „Jede Partei wird unterwandert oder ist unterwandert.“

        Bitte mal zur Kentnis nehmen- die AFD hat nun zwar ein Problem es gab früher aber noch viel größere- inzwischen interessiert sich kein CDUler, SpD oder Grüne dafür. Komisch nicht?
        z.B.
        CDU Bad. Württ. Ministerpräsident H. Filbinger – 1971 bis 1979 zudem Landesvorsitzender, von 1973 bis 1979 auch einer der stellvertretenden Bundesvorsitzenden der CDU. Als Ministerpräsident erreichte der katholische Jurist die Abschaffung der Konfessionsschule, eine umfassende Verwaltungsreform und absolute CDU-Mehrheiten in seinem Bundesland.
        1978 wurden infolge seiner Unterlassungsklage gegen den Dramatiker Rolf Hochhuth schrittweise vier Todesurteile bekannt, die Filbinger, damals NSDAP-Mitglied, als Marinerichter 1943 und 1945 beantragt oder gefällt hatte.
        Beate Klarsfeld deutsch-französische Journalistin und Kämpferin für die Aufklärung von Nazi-Verbrechen,hatte ihm
        durch seine Reaktionen auf die Entdeckungen sowie
        verlor Filbinger den Rückhalt der Öffentlichkeit und seiner Partei und trat schließlich am 7. August 1978 als Ministerpräsident zurück. 1979 gründete er das rechtskonservative Studienzentrum Weikersheim, dem er bis 1997 vorstand. Bis zu seinem Tode bemühte er sich um seine Rehabilitierung.

        oder K.G. Kiesinger (+ 1988)ebenfalls deutscher CDU Politiker – war 1966 bis 1969 dritter Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Kiesinger sogar vorherRechtsanwalt und privater juristischer Rechtslehrer (Repetitor). Im Dritten Reich war er NSDAP-Mitglied seit 1933. Ab 1940 arbeitete er als Angestellter im Auswärtigen Amt zuletzt als Stellvertretender Leiter der Rundfunkabteilung. Nach 1945 wurde er Politiker als Mitglied der CDU. Er war von 1958 bis 1966 Ministerpräsident von Baden-Württemberg, von 1966 bis 1969 Bundeskanzler und von 1967 bis 1971 Bundesvorsitzender der CDU. Kiesinger war der erste deutsche Bundeskanzler, der mit einer Großen Koalition regierte. In seine Amtszeit fielen die Einführung der Notstandsgesetze und die Hauptphase der Außerparlamentarischen Opposition. Seine frühere Karriere im Staatsapparat des NS-Regimes wurde während seiner Zeit als Politiker in der Bundesrepublik wiederholt öffentlich kritisiert.Vor allem die Studentenbewegung, aber auch andere Teile der Bevölkerung sahen in Kiesinger einen Politiker, der für unzulängliche deutsche Vergangenheitsbewältigung stand. Der Schriftsteller Günter Grass veröffentlichte 1966 in der FAZ einen offenen Brief an Kiesinger mit dem Appell, dieser solle nicht Kanzler werden. Der Philosoph Karl Jaspers und seine Frau gaben aus Protest gegen Kiesingers Kanzlerschaft ihre deutschen Pässe ab. Ein weiterer prominenter Kritiker war Heinrich Böll.
        Die Diskussion um Kiesingers NS-Vergangenheit erhielt Aufwind, als Beate Klarsfeld Kiesinger am 7. November 1968 auf dem CDU-Parteitag in Berlin in aller Öffentlicht eine Ohrfeige gab. Beate Klarsfeld, die deutsche Ehefrau eines Franzosen jüdischer Herkunft, dessen Vater und eine große Anzahl Verwandter von den Deutschen während der NS-Zeit ermordet worden war, hatte auf Kiesingers NS-Vergangenheit hinweisen wollen, die nach ihrer Meinung der breiten Öffentlichkeit nicht ausreichend bekannt war. Klarsfeld wurde noch am gleichen Tag in einem Schnellverfahren zu einer Gefängnisstrafe von einem Jahr ohne Bewährung verurteilt. Dieses Urteil wurde nicht rechtskräftig, weil Klarsfeld Rechtsmittel einlegte. Sie wollte das Verfahren zu einem Prozess gegen Kiesinger machen. Zur Eröffnung der Berufungsverhandlung brachte sie den französischen Historiker Joseph Billig mit, der sich auf die Geschichte des Dritten Reiches spezialisiert hatte und der ihre Vorwürfe gegen Kiesinger untermauern sollte. Daraufhin wurde das Verfahren zunächst auf unbestimmte Zeit verschoben.[47] Im August 1969 wurde Klarsfeld schließlich zu einer Bewährungsstrafe von vier Monaten verurteilt. In neueren Biographien wird Kiesinger größtenteils von Vorwürfen entlastet, ein überzeugter Nationalsozialist gewesen zu sein. trotzdem erhielt er zahlreichen hohe Ehrungen und Auszeichnungen inkl. Ehrendoktorwürden u.a. das Großkreuz des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland (1960)

        http://www.sueddeutsche.de/politik/beate-klarsfeld-ueber-filbinger-wenn-jemand-stirbt-sind-seine-verbrechen-nicht-ausgeloescht-1.778843

        https://www.stern.de/politik/deutschland/todesfall-filbinger-oettingers-peinliche-grabrede-3362912.html

        Jeder der Altparteien sollte also aus o.g. Gründen ganz schnell seine große Klappe halten und mit dem Hass Oportonismus gegen die AFD sofort aufhören. Diese Kasperletheater ist längst durchschaut. Es macht keinen Sinn. Besonders die CDU/CSU SPD, Grünen, Linke alle haben genug Dreck am Stecken. Die Schadenfreude gegen die AFD ist völlig unangebracht und heuchlerisch. Sie werdet irgendwann selbst in ihrer eigenen gegen die Bürger gegrabenen Grube landen!

  4. zum AfD Konventierten:

    Typischer Fall von erledigten Auftrag eines V-Mannes – der jetzt wohl einen neuen lukrativen Aufgabenbereich betreut.

    Was soll die AfD dazu auch sagen? Das sie unterwandert ist?

      • Sie kann nix tun. Zwickmühle
        ++++++++++
        @Kettenraucher,
        das sehe ich vollkommen anders. Das kann, wenn die AfD-Führung klug handelt, ein gewaltiges Eigentor auf Konto der Moslems werden.
        Begründung:
        1. Der Herr Eagner ist zum Islam konvertiert. Ok.
        2. Damit bekennt er sich zum Koran.
        3. In diesem Koran wird zum Töten (Ungläubiger) aufgefordert.
        4. Das ist bei aller hinterlistigen Wortverdreherei der Winkeladvokaten rechtlich nicht zulässig.
        5. Herr Wagner muß sich dazu verhalten, ob diese Mord-Suren für ihn verbindlich sind oder ob er sich AUSDRÜCKLICH dagegen stellt.
        6. Damit ist die sog. Religionsfreiheit aus dem Spiel.
        7. Herr Wagner müßte sich wegen Unterstützung von Terrorismus und Befürwortung von Völkermord verantworten.
        8. Solche Einstellungen sind mit einer Mitgliedschaft in der AfD UNVEREINBAR.
        9. Parteiausschluß (nicht wg. Religion, sondern wg. Pkt. 7)
        10. Eine gerichtliche ‚Gegenwehr‘ von Herrn Wagner gegen einen solchen Parteiausschluß wäre begrüßenswert. So käme dieser verdammte Koran endlich mal zu einer öffentlichen juristisch-gerichtlichen Beaugapfelung, was seltsamerweise bisher noch nie geschehen ist, vielleicht sogar mit Herrn Mannheimer als Gutachter.
        11. Wenn die AfD diesen Fall klug händelt, müßte der Punkt an die Patrioten gehen. Ich bin da optimistisch.

  5. Nicht die AfD hat ein Problem, sondern der Herr Wagner. Er sollte zu den Grünen oder zur CDU wechseln. Ich denke das hat sich in Kürze erledigt.

  6. tja, willkommen in der Fake Patrioten Partei. Alles nur Tünche, gelenkte Opposition. Auf den Schmus sind ja auch die Ö reingefallen – und jetzt wird – nein, nicht das Sozialsystem für Migranten zerschlagen – nein, den Österreichern wird man jetzt – völlig ohne finanzielle Not an den Karren fahren – tja, gegen Migranten hetzen und dann das eigenen Volk filzen bis es blutet. Für mich ist niemand mehr wählbar, alles die gleiche Chice.

    • Dass die AFD als Scheinopposition vom System gegründet wurde, schliesse ich nicht aus (ohne es beweisen zu können). Dass Pretzell und Petry den Auftrag hatten, sie zu paralysieren, ist offensichtlich. Dass es in der Partei jede Menge Karrierejäger und eingeschleuste Elemente gibt, ist nicht zu bezweifeln. Doch gibt es dort auch sehr, sehr viele grundanständige Patrioten, auch in Spitzenpositionen, und wir wollen hoffen, dass sich diese durchsetzen. Höcke (ich las eben in „Compact“ den Text seiner Rede auf der „Compact“-Konferenz; schlicht grossartig), Poggenburg, der Islamwissenschaftler Tillschneider – all das sind Leute von Format, und sie sind zum Glück nicht isoliert.

      Wenn die Intriganten, Weicheier und Wirtschaftsliberalen in der AFD den Ton angeben wollen, steht der Partei vielleicht eine neue Spaltung ins Haus. Die Fronten wären dann immerhin geklärt.

    • Dieser Wagner ist ein U-Boot der Etablierten, genauso wie Petry und Pretzel. Mit diesen Angriffen ist bei der AFD permanent zu rechnen, weil den undemokratischen Kartellparteien wegen des Durchmarsches der AFD der Arsch auf Grundeis geht. Dia AFD hat ne Menge gute Leute und Redner, die das etablierte Pöblerpack laufend demaskieren. Da können sie auf einen Wagner oder eine Ptry locker verzichten.
      Herr Mannheimer, Sie brechen den Stab viel zu früh, das passt eigentlich nicht zu Ihnen.

      MM. DAS TUE ICH NICHT. DIE AFD IST VIEL ZU WICHTIG, ALS DASS ICH WEGEN EINES ISLAMKONVERTITEN DEN STAB ÜBER SIE BRECHEN WÜRDE.

      DOCH MUSS DIE AFD DIESES PROBLEM LÖSEN. ES DARF KEIN EINZER EINZIGE MOSLEMS IN DIESER PARTEIZUGELASSEN WERDEN. ER WÜRDE DIE BRUTSTÄTTE BILDEN FÜR EINE SCHLEICHENDNE ISLAMSIERUNG DER AFD. DENN HINTER DIESEM MOSLEM STEHT DANN DER GESAMTE ISLAM. ER WIRD NICHT ALS INDIVIDUUM DORT SEIN, SONDERN DIE UNTERSTÜTZUNG SÄMTLICHER DEUTSCHE ISLMVERBÄNDE ERHALTEN – UND ER KÖNNTE DURCH DAS AUSPLAUDERN GEHEIMER INFOS DER AFD ENORMEN SCHADEN ZUFÜGEN.
      EIN MOSLEM IN DER AFD IST WIE EIN ECHTER NAZI IN DER AFD – ODER IN EINER X-B.BELIEBIGEN ANDEREN PARTEI. EIN ABSOLIZES NO-GO.

  7. Herr Mannheimer, ich schreibe jetzt einen Kommi, dann folgen andere und dann kann Giovanni seinen OT ablassen. 😉
    Islam ist keine Religion, sondern religiös verbrämter Faschismus. Faschisten gehören NICHT in Parteien und in die Regierung, sondern in den Knast. Und ggf. ausgewiesen.

  8. Zitat:“ Mit der Konversion eines Parteivorstandsmitglieds hat der Islam Einzug gehalten ins Gehirn der AfD“

    per. Bemerkung: lt. aktuellen Pressinformationen ist der dämliche Wagner ab sofort von seinem AFD Vorstand Brandenburg zurückgetreten. Das ist auch das erste was zu tun und überfällig war. Von der BILD und anderen Medien wird diese Islam Konvertierung nun ausgeschlachtet bis zum Exzess. man will der AFD damit eine lange Nase machen.Dämlicher gehts nicht mehr.Wagner und die Presse können sichs nun aussuchen wer dämlicher ist.
    Der Unterschied bei dieser Konvertierung zum Islam ist, dass dieser dämliche Wagner weder von Seiten der Christen noch von deutschen Bürgern noch von der AFD um sein Leib und Leben fürchten muss. Höchstens evtl. div. Kommentare und Informationen zu seiner eigenartigen Entscheidung im Internet,ect. ertragen muß.Dies wird ihm nicht erspart bleiben.
    der dämliche Wagner weiss offensichtlich nicht,oder ist schon so gehirngewaschen, dass im umgekehrten Fall der Abkehr vom Islam bzw. des Übertritts zum Christentum ganz anders aussieht. das kann tödlich enden. Eigentlich sollte dies ihm zum denken geben und auch eine entsprechende Erklärung von der AFD erforderlich werden,anstatt zu sagen „wir haben damit kein Problem“. Kopfschüttel.
    siehe dazu: BILD Headline ———–> !
    “ Afghane erstach Frau vor Augen der Kinder Farimah S. (†38) musste sterben, weil sie Christin wurde“.
    Er hat am 29. April die vierfache Mutter Fa­rimah S. (†38) mit 16 Mes­serstichen getötet, weil sie vom Islam zum Christentum konvertiert war.

    Vor dem Schwurge­richt in Traunstein sagt der abgelehnte afghanische Asylbewerber Hamidullah M. (30) selbst nichts. Stattdessen klagte er zuvor beim psychologi­schen Sachverständigen Dr. Stefan Gerl (59) über sein schweres Leben in Deutschland. Der Gutachter erzählte von seinen Gesprächen mit dem Täter. In denen schimpfte Hamidullah: „Und diese Frau hat die Situation noch verschlimmert.“

    Die grauenvolle Tat: Fa­rimah S. hatte mit zweien ihrer Söhne (fünf und elf Jahre) gerade im Lidl-Markt in Prien am Chiem­see ein­gekauft, als der afghanische Landsmann Hamidullah M. ihr mit einem 19,5 Zentimeter langen Mes­ser auflauerte.(..)

    http://www.bild.de/regional/muenchen/prozess/afghane-ersticht-christin-54565266.bild.html

    Der Islam hat damit mal wieder „NIX mit NIX zu tun“. Ja klar so ist das mit den tausend ideologischen Facetten und Erklärungen des Islam. Ohne weiteren Kommentar.

    Dazu passend Björn Höcke AFD Rede am 20.Jan. 2018

  9. Michael Mannheimer liegt mit seiner Analyse des beunruhigenden Vorgangs vollkommen richtig. Das Verhalten von Herrn Wagner ist dazu geeignet, die AfD unglaubwürdig erscheinen zu lassen. Ich bin allerdings guten Mutes, daß der brandenburgische Landesverband die nötigen Schritte einleiten wird. Und sicherlich werden Jörg Meuthen, Alexander Gauland, Alice Weidel, Beatrix von Storch und Björn Höcke ihre so überaus brillante und erfolgreiche parlamentarische Arbeit durch diese ‚Privatsache‘ des Herrn Wagner (man kann sich schon denken, was da vorgegangen ist…) nicht konterkarieren lassen. Sie wissen nämlich genau, daß sie – gerade in der Frage Islam – bei Ihren Millionen Wählern im Wort stehen. Mit anderen Worten: Hier sollte dringend ein Parteiausschlußverfahren wegen parteischädigenden Verhaltens eingeleitet werden.

    • Semper Talis

      bin der gleichen Meinung wie Sie. Dieser Mann ist nicht wahrhaftig. Ich denke sogar er ist bestochen worden. Denn der Geist der AfD ist ein anderer. Dann hätte er in die türkische Partei eintreten müssen, dann wäre er glaubhaft mit seiner Konvertierung. Da passt was nicht mehr zusammen. Ich bin sowieso der Auffassung, dass damit bewiesen ist was im ungarischen Fernsehen über die Migrantenflut gesagt wurde, daß durch Zugang in Parteien dem Dschihad Tür und Tor geöffnet wird. Die Wähler der AfD werden dadurch verunsichert und werden das Vertrauen zu unserer bis jetzt geglaubten Volkspartei verlieren.
      Hütet euch vor dem Sauerteig der Phasrisäer! Matth. 16,6

    • ich habe schon 2 Mal Semper Talis geantwortet und jedes Mal weg.
      „Hütet euch vor dem Sauerteig der Pharisäer“ !!! Matth. 16,6

      • probiere noch ein Mal.
        Was ich so schlimm finde ist, daß das kein Moslem ist, sondern einer aus unserem Volk der unsere jüdisch/christlichen Werte verschleudert und an den Islam preis gibt. Er setzt ja somit ein positives Zeichen für den Islam, mit den schlimmen Auswirkungen wir täglich konfrontiert sind. Er hat die Seele der AfD verraten und ich höre schon Erdogan und seine hiesigen „Soldaten“ lachen. Hinaus mit solchen Vaterlandverrätern!!!

    • Semper Talis,

      habe nämlich noch mehr geschrieben. Was ich dabei besonders schlimm finde ist, daß es kein Moslem ist, der zur AfD gegangen ist, sondern einer von uns, der zum Islam konvertiert ist und damit ausdrückt, der Islam ist besser als unsere jüdisch/christlichen Werte. Ich höre schon Erdogan und seine hiesigen „Soldaten“ schallend lachen über diesen neuen Gewinn der Unterwanderung. So wie im ungarischen Fernsehen gesagt, die Infiltration durchdringt in alle Bereiche und nachdem die AfD die einzige Partei ist, die unsere Volksinteressen vertritt und dem Islam die Stirn bietet, kann sie doch den nicht hereinlassen. Weitere werden folgen. Der macht doch nur den Anfang der Zersetzung. Müssen wir jetzt eine neue Partei gründen? Jedenfalls schadet das der Glaubwürdigkeit unserer AfD. Denn die meisten Wähler der AfD sind Wahrhafte.

    • @Semper Talis,

      …AfD unglaubwürdig erscheinen zu lassen…

      ××××××××××××××××

      das sehe ich vollkommen anders. Das kann, wenn die AfD-Führung klug handelt, ein gewaltiges Eigentor auf Konto der Moslems werden.
      Begründung:
      1. Der Herr Eagner ist zum Islam konvertiert. Ok.
      2. Damit bekennt er sich zum Koran.
      3. In diesem Koran wird zum Töten (Ungläubiger) aufgefordert.
      4. Das ist bei aller hinterlistigen Wortverdreherei der Winkeladvokaten rechtlich nicht zulässig.
      5. Herr Wagner muß sich dazu verhalten, ob diese Mord-Suren für ihn verbindlich sind oder ob er sich AUSDRÜCKLICH dagegen stellt.
      6. Damit ist die sog. Religionsfreiheit aus dem Spiel.
      7. Herr Wagner müßte sich wegen Unterstützung von Terrorismus und Befürwortung von Völkermord verantworten.
      8. Solche Einstellungen sind mit einer Mitgliedschaft in der AfD UNVEREINBAR.
      9. Parteiausschluß (nicht wg. Religion, sondern wg. Pkt. 7)
      10. Eine gerichtliche ‚Gegenwehr‘ von Herrn Wagner gegen einen solchen Parteiausschluß wäre begrüßenswert. So käme dieser verdammte Koran endlich mal zu einer öffentlichen juristisch-gerichtlichen Beaugapfelung, was seltsamerweise bisher noch nie geschehen ist, vielleicht sogar mit Herrn Mannheimer als Gutachter.
      11. Wenn die AfD diesen Fall klug händelt, müßte der Punkt an die Patrioten gehen. Ich bin da optimistisch.

  10. Mein Kommentar ist bereits in den Spam gewandert.
    Wordpress hat meines Erachtens Filter gegen Islamkritik eingebaut, anders ist es nicht zu erklären.

    Ich habe noch nicht herausgefunden, welche Worte es sind, die WordPress auf diese Weise aus Diskussionen heraushalten will.

    Nächster Versuch:

    Meine Einstellung zum Islam ist klar:
    1. Koran verbieten.
    2. Islam verbieten, alle Moscheen weg.
    3. Alle Muslime raus aus Deutschland.

    So weit sind aber noch längst nicht alle in der AfD. Sie brauchen Zeit, um sich über den Islam zu informieren. Ich habe dafür auch mehr als ein paar Monate gebraucht, deshalb habe ich Verständnis, wenn andere es nicht in einem Tag schaffen.

    Außerdem muss man sich die Realität in Deutschland anschauen:

    1. Das Bundesverfassungsgericht legt das GG falsch aus. Dr. Schachtschneider hat es ausführlich erläutert, den verfassungsfeindlichen Richtern des Verfassungsgerichts ist das egal, es gilt deren Auslegung.

    2. Wenn die AfD meine Forderungen übernimmt, läuft sie Gefahr, vom Verfassungsgericht verboten zu werden.

    3. Wenn die AfD meine Forderungen übernimmt, wird sie auf jeden Fall vom Verfassungsschutz beobachtet und damit werben die Altparteien täglich, so dass die Zombies auf keinen Fall mehr die AfD wählen und sie unter 5% sinkt.

    Ich habe gestern ein paar Videos angeschaut, darunter eine Talkrunde im rbb, wo Albrecht Glaser von der AfD einem Landesbischof der Protestanten und der Lamya Kaddor gegenüber saß und von denen übelst medial hingerichtet wurde, weil er sagt, dass der Islam nicht zu Deutschland gehört.

    Dann ein anderes Video, wo Gauland von einer Moderatorin mit Migrationshintergrund im Morgenmagazin wie ein kleiner Lausbub gemaßregelt und von ihr gegen die AfD gehetzt wird. Es geht um das NetzDG und die gelöschte Nachricht von Frau Weidel wegen der Polizei in Köln.

    Das müssten sich jene mal anschauen, welche nun die AfD nicht mehr wählen wollen, denn die Kamera schwenkt auf die Zombies, während die Moderatorin gegen die AfD hetzt.
    Diese fetten und hässlichen „Gutmenschen“ wählen die Altparteien und ihre verblödeten Visagen verzerren sich, wenn Gauland die Wahrheit sagt, weil sie keine Ahnung vom Islam haben.

    Wenn man solchen Zombies zusätzlich noch sagt: Die AfD wird vom Verfassungsschutz beobachtet und will alle Moslems ausweisen, ist Schluss mit Lustig, dann werden sie die AfD-Politiker eigenhändig angreifen.

    Ich möchte gerne in der AfD Aufklärung über den Islam betreiben, damit wir eine Mehrheit für meine Positionen bekommen.

    Dafür opfere ich aber doch nicht mein Land, indem ich die AfD nicht mehr wähle und damit Merkel und Co. freie Hand gebe, uns zu vernichten.

    Das wäre in der Tat idiotisch.

  11. Wieder ein sehr guter Artikel von Herrn Mannheimer, dem ich nur noch meine persönliche Schlussfolgerung anfügen kann: Sollte dieser unsägliche Herr Wagner nicht sofort und achtkantig aus der AfD entfernt werden, ist auch diese Partei (so wichtig sie für die Parteienlandschaft war und noch ist) für mich final gestorben.
    (Sarkasmus ein) Andererseits ist diese Konvertierung ein neuerlicher, nachhaltiger Hinweis darauf, dass eine Islamisierung der BRD nicht stattfindet (Sarkasmus aus)

  12. MM Zitat:“ Mit der Konversion eines Parteivorstandsmitglieds hat der Islam Einzug gehalten ins Gehirn der AfD“

    pers. Bemerkung: lt. aktuellen Pressinformationen ist der dämliche Wagner ab sofort von seinem AFD Vorstand Brandenburg zurückgetreten. Das ist auch das Erste was zu tun hatte und nun überfällig war. Von der BILD und anderen Medien wird diese Islam Konvertierung nun mit Häme ausgeschlachtet bis zum Exzess. Man will der AFD damit eine lange Nase machen. Dämlicher gehts nicht mehr. Dieser Nobody Wagner und die Presse können sichs nun aussuchen wer dämlicher ist.

    Übrigens… Der Unterschied bei dieser „Konvertierung“ zum Islam ist, dass dieser dämliche Wagner deshalb weder von Seiten der Christen noch von deutschen Bürgern noch von der AFD um sein Leib und Leben fürchten muss. Höchstens evtl. div. Kommentare und Informationen zu seiner eigenartigen Entscheidung im Internet,ect. ertragen muß. Dies wird ihm wahrscheinlich nicht erspart bleiben. Kann ich nachvollziehen.

    Der dämliche Wagner weiss offensichtlich nicht, oder aber ist schon so linksrotgrünislam gehirngewaschen, also im umgekehrten Fall er es nicht wissen will, dass die Abkehr vom Islam bzw. des Übertritts zum Christentum die Konsequenz ganz anders aussieht, nicht „so what“, eher… das kann i.d.R. tödlich enden. Eigentlich sollte dies ihm zum denken geben, dazu braucht es allerdings Hirn zum selberdenken.
    Unabhängig davon sollte auch eine entsprechende Erklärung von der AFD erforderlich werden, anstatt einfach zu sagen „wir haben damit kein Problem“. Kopfschüttel.

    Im Vergleich, siehe dazu: BILD Headline ———–> !
    “ Afghane erstach Frau vor Augen der Kinder Farimah S. (†38) musste sterben, weil sie Christin wurde“.
    Er hat am 29. April die vierfache Mutter Fa­rimah S. (†38) mit 16 Mes­serstichen getötet, weil sie vom Islam zum Christentum konvertiert war.
    Vor dem Schwurge­richt in Traunstein sagt der abgelehnte afghanische Asylbewerber Hamidullah M. (30) selbst nichts. Stattdessen klagte er zuvor beim psychologi­schen Sachverständigen Dr. Stefan Gerl (59) über sein schweres Leben in Deutschland. Der Gutachter erzählte von seinen Gesprächen mit dem Täter. In denen schimpfte Hamidullah: „Und diese Frau hat die Situation noch verschlimmert.“

    Die grauenvolle Tat: Farimah S. hatte mit zweien ihrer Söhne (fünf und elf Jahre) gerade im Lidl-Markt in Prien am Chiemsee eingekauft, als der afghanische Landsmann Hamidullah M. ihr mit einem 19,5 Zentimeter langen Messer auflauerte.(..)

    http://www.bild.de/regional/muenchen/prozess/afghane-ersticht-christin-54565266.bild.html

    Natürlich hat der Islam damit wieder „NIX mit NIX zu tun“. Ja klar, ganz einfach ging das kamel durchs nadelöhr und der Esel versteht nur Gaga. So ist das mit den tausend ideologischen Facetten und erbärmlichen Erklärungen des Islam!
    Ohne weiteren Kommentar.
    Dazu passend Björn Höcke AFD Rede am 20.Jan. 2018

  13. Entweder ein Wirrkopf oder … Doppelspion? Man weiß es nicht. Es ist Linie der AfD, den Islam als das zu outen, was er ist. Siehe Artikel von MM. Aber es ist auch Linie der AfD, den Mensch, nur weil er Moslem ist, nicht zu „verteufeln“. Ich denke das ist ein Fehler und eine Unterwürfigkeit unter linke Agenda.

  14. WordPress zensiert mal wieder und verschiebt meinen Kommentar in den Spam.

    Ein neuer Versuch:

    Mein Position zum Islam ist bekannt.
    1. Islam als terroristische Vereinigung einstufen = Verbot
    2. Koran verbieten
    3. Alle Moslems ausweisen

    Die Begründungen habe ich immer wieder gepostet, deshalb erspare ich sie mir an dieser Stelle.

    Die AfD hat einige wenige Mitglieder und Politiker, welche meiner Meinung sind, es ist aber die Minderheit.

    In der AfD braucht es noch ganz viel Aufklärung über den Islam. Die sind noch lange nicht so weit wie wir hier.
    Die glauben zum größten Teil den offiziellen Lügen über den Islam (ist friedvoll, hat nix mit dem Terror zu tun, hat nix mit dem Islamischen Staat zu tun)

    Die AfD steht trotz der mangelnden Bildung ihrer Mitglieder als einzige Partei im Bundestag gegen den Islam und hat eine islamkritische Aufklärungsschrift auf ihrer Webseite.

    Die AfD steht in vielen anderen Bereichen auf der Seite der Wahrheit. Klimalüge, EEG-Abschaffung, Gewaltenteilung einführen, direkte Demokratie einführen, Grenzen schliessen, Asylbetrüger raus (das sind alle, die über die Landgrenzen eingedrungen sind), aus dem Euro raus und vieles mehr.

    Wollen Sie das Kind mit dem Bad ausschütten, weil die Mehrzahl der AfD-Mitglieder noch zu faul war, sich über den Islam zu informieren ?

    Ich bin dafür, innerhalb der AfD die Aufklärung über den Islam zu intensivieren, dann findet sich eine Mehrheit für meine Positionen und der Wagner wird rausgeworfen.

    Das braucht jedoch Zeit. Ich möchte nicht die einzige Partei, die den Untergang Deutschlands verhindern möchte und es auch tun wird, im Stich lassen und damit das Altparteienkartell unterstützen.

    Die AfD konfrontieren, sie über den Islam aufklären, ja.
    Das sollten wir tun.
    Aber nicht sie im Stich lassen und damit unseren eigenen Untergang beschleunigen.

  15. Dieser Fall ist in der Tat schlimm. Ich möchte wetten, dass dies ein abgekartetes Spiel ist.
    Es lässt auch ahnen, wie schnell ein Volk, das nicht mehr im Christentum verwurzelt ist, zum Isam abfallen könnte.

    • Christentum entspringt genau denselben Wurzeln, wie diese Islamkrankheit und ist als arglistige Täuschung des naiven Menschen zu erachten.
      Solch Götter gibt es nicht, welche dort am Jordan erfunden wurden!

      • Das stimmt nicht weil man daß Christentum mit dem Islam nicht vergleichen kann. Ich bin aus Überzeugung Christ und alle diejenigen die sogar das Christentum ablehnen und sowas sagen sind die ersten die den Islam annehmen. Die Atheisten werden genauso erledigt wie die Christen. Das Christentum soll ausgerottet werden weil es dieser Umwandlung der Welt entgegensteht. Da spielt es keine Rolle ob man ein gläubiger Christ ist. !!!!

        Bei den Georgia Guidestone gibt es keine Deutschen mehr ………….sie haben es ja in Stein gemeisselt.

      • Das Christentum kann man mit dem Islam nicht vergleichen, ausserdem geht es nicht um Götter sondern um einen Gott. Diejenigen die sich über das Christentum so künstlich aufregen sind die ersten die den Islam annehmen.
        Das Christentum wird so angegriffen wie keine andere Religion weil es der neuen Weltumwandlung entgegensteht. Oft frage ich mich was sind daß für Menschen die sich über daß Christentum so aufregen, sie sollten sich vielmehr über den kommenden Islam aufregen…….wir sind hier im Abendland und daß Christentum gehört nunmal dazu.

  16. Ich war von dieser Nachricht auch sehr geschockt. Wurde dieser Wagner wie Frauke Petry von unseren Gegnern gekauft? Auf jeden Fall ist er ab jetzt genau zu beobachten. Sobald es Hinweise auf Islam-Propaganda seinerseits gibt, muss er sofort aus der Partei ausgeschlossen werden. Alle AfD-Politiker haben sich vorbehaltlos an das AfD-Wahlprogramm zu halten.

  17. Islam Schizophrenie ist als gemeingefährliche und übertragbare
    Geisteskrankheit erkannt und hat genauso, wie derart andere epidemische Krankheiten keinen Platz in unserer Zivilisation, also ist ein solch befallener Leitungsfunktionär, als Geisteskranker nicht fähig, gesunde Parteimitglieder zu vertreten oder solch Arbeit für die Partei zu verrichten, daher ist dieser umgehend als Parteischädling zu erachten und mit Ausschluss zu erkennen.

  18. MM Zitat:“ Mit der Konvertierung eines Parteivorstandsmitglieds hat der Islam Einzug gehalten ins Gehirn der AfD“

    Pers. Bemerkung: lt. aktuellen Pressinformationen ist der dämliche Wagner wenigstens ab sofort von seinem AFD Vorstand Brandenburg zurückgetreten. Das ist auch das Erste was zu tun hatte und nun überfällig war. Von den Medien wird diese Islam Konvertierung nun mit Häme ausgeschlachtet bis zum Exzess. Man will der AFD damit eine lange Nase machen. Dämlicher gehts nicht mehr. Dieser Nobody Wagner und die Presse können sichs nun aussuchen wer dämlicher ist.
    Ausgerechnet sogar der BILD kommt diese Entwicklung allerdings ein wenig eigenartig verdächtig vor:
    http://www.bild.de/politik/inland/alternative-fuer-deutschland/dieser-afd-mann-faellt-vom-glauben-ab-54569412.bild.html

    Übrigens… Der Unterschied bei dieser „Konvertierung“ zum Islam ist, dass dieser dämliche Wagner deshalb weder von Seiten der Christen noch von deutschen Bürgern noch von der AFD um sein Leib und Leben fürchten muss. Höchstens evtl. div. Kommentare und Informationen zu seiner eigenartigen Entscheidung im Internet,ect. ertragen muß. Dies wird ihm wahrscheinlich nicht erspart bleiben. Kann ich nachvollziehen.
    Der dämliche Wagner weiss offensichtlich nicht, oder aber ist schon so linksrotgrünislam gehirngewaschen, also im umgekehrten Fall er es nicht wissen will, dass die Abkehr vom Islam bzw. des Übertritts zum Christentum die Konsequenz ganz anders aussieht, nicht „so what“, eher… das kann i.d.R. tödlich enden. Eigentlich sollte dies ihm zum denken geben, dazu braucht es allerdings Hirn zum selberdenken.
    Unabhängig davon sollte auch eine entsprechende Erklärung von der AFD erforderlich werden, anstatt einfach zu sagen „wir haben damit kein Problem“. Kopfschüttel.
    Im Vergleich, siehe dazu: BILD Headline ———–> !
    “ Afghane erstach Frau vor Augen der Kinder Farimah S. (†38) musste sterben, weil sie Christin wurde“.
    Er hat am 29. April die vierfache Mutter Fa­rimah S. (†38) mit 16 Mes­serstichen getötet, weil sie vom Islam zum Christentum konvertiert war.
    Vor dem Schwurge­richt in Traunstein sagt der abgelehnte afghanische Asylbewerber Hamidullah M. (30) selbst nichts. Stattdessen klagte er zuvor beim psychologi­schen Sachverständigen Dr. Stefan Gerl (59) über sein schweres Leben in Deutschland. Der Gutachter erzählte von seinen Gesprächen mit dem Täter. In denen schimpfte Hamidullah: „Und diese Frau hat die Situation noch verschlimmert.“

    Die grauenvolle Tat: Farimah S. hatte mit zweien ihrer Söhne (fünf und elf Jahre) gerade im Lidl-Markt in Prien am Chiemsee eingekauft, als der afghanische Landsmann Hamidullah M. ihr mit einem 19,5 Zentimeter langen Messer auflauerte.(..)

    http://www.bild.de/regional/muenchen/prozess/afghane-ersticht-christin-54565266.bild.html
    Natürlich hat der Islam damit wieder „NIX mit NIX zu tun“. Ja klar, ganz einfach ging das kamel durchs nadelöhr und der Esel versteht nur Gaga. So ist das mit den tausend ideologischen Facetten und erbärmlichen Erklärungen des Islam!
    Ohne weiteren Kommentar.
    Dazu passend B. H. AFD Rede am 20.Jan. 2018

  19. Ich versuchs nochmals zum3.x.
    MM Zitat:“ Mit der Konvertierung eines Parteivorstandsmitglieds hat der Islam Einzug gehalten ins Gehirn der AfD“

    pers. Bemerkung: lt. aktuellen Pressinformationen ist der dämliche Wagner ab sofort von seinem AFD Vorstand Brandenburg zurückgetreten. Das ist auch das Erste was zu tun hatte und nun überfällig war. Von der BILD und anderen Medien wird diese Islam Konvertierung nun mit Häme ausgeschlachtet bis zum Exzess. Man will der AFD damit eine lange Nase machen. Dämlicher gehts nicht mehr. Dieser Nobody Wagner und die Presse können sichs nun aussuchen wer dämlicher ist.
    Ausgerechnet sogar der BILD kommt diese Entwicklung eigenartig verdächtig vor:
    http://www.bild.de/politik/inland/alternative-fuer-deutschland/dieser-afd-mann-faellt-vom-glauben-ab-54569412.bild.html

    Übrigens… Der Unterschied bei dieser „Konvertierung“ zum Islam ist, dass dieser dämliche Wagner deshalb weder von Seiten der Christen noch von deutschen Bürgern noch von der AFD um sein Leib und Leben fürchten muss. Höchstens evtl. div. Kommentare und Informationen zu seiner eigenartigen Entscheidung im Internet,ect. ertragen muß. Dies wird ihm wahrscheinlich nicht erspart bleiben. Kann ich nachvollziehen.
    Der dämliche Wagner weiss offensichtlich nicht, oder aber ist schon so Linksrotgrünislam gehirngewaschen, also im umgekehrten Fall er es nicht wissen will, dass die Abkehr vom Islam bzw. des Übertritts zum Christentum die Konsequenz ganz anders aussieht, nicht „so what“, eher… das kann i.d.R. tödlich enden. Eigentlich sollte dies ihm zum denken geben, dazu braucht es allerdings Hirn zum selberdenken.
    Unabhängig davon sollte auch eine entsprechende Erklärung von der AFD erforderlich werden, anstatt einfach zu sagen „wir haben damit kein Problem“. Kopfschüttel.
    Im Vergleich, siehe dazu: BILD Headline ———–> !
    “ Afghane erstach Frau vor Augen der Kinder Farimah S. (†38) musste sterben, weil sie Christin wurde“.
    Er hat am 29. April die vierfache Mutter Fa­rimah S. (†38) mit 16 Mes­serstichen getötet, weil sie vom Islam zum Christentum konvertiert war.
    Vor dem Schwurge­richt in Traunstein sagt der abgelehnte afghanische Asylbewerber Hamidullah M. (30) selbst nichts. Stattdessen klagte er zuvor beim psychologi­schen Sachverständigen Dr. Stefan Gerl (59) über sein schweres Leben in Deutschland. Der Gutachter erzählte von seinen Gesprächen mit dem Täter. In denen schimpfte Hamidullah: „Und diese Frau hat die Situation noch verschlimmert.“

    Die grauenvolle Tat: Farimah S. hatte mit zweien ihrer Söhne (fünf und elf Jahre) gerade im Lidl-Markt in Prien am Chiemsee eingekauft, als der afghanische Landsmann Hamidullah M. ihr mit einem 19,5 Zentimeter langen Messer auflauerte.(..)

    http://www.bild.de/regional/muenchen/prozess/afghane-ersticht-christin-54565266.bild.html
    Natürlich hat der Islam damit wieder „NIX mit NIX zu tun“. Ja klar, ganz einfach ging das Kamel durchs Nadelöhr und der Esel versteht nur Gaga. So ist das mit den tausend ideologischen Facetten und erbärmlichen Erklärungen des Islam!
    Ohne weiteren Kommentar.
    Dazu passend B. H. AFD Rede am 20.Jan. 2018

    • An MM und Admin – Ich habe den o.g. Kommentar mehrmals gepostet.
      Bitte die 1. beiden löschen.!!! Danke im Voraus.
      Die ersten versuchsweise wiederholten Kommentare erschienen nämlich nicht auf dem Blog. Erst jetzt ca. 3 Stunden später sind sie plötzlich alle wieder da?! War es das WordPresssystem, o. irgendwelche Metatags Filter, oder sitzt gar schon der kleine Heiko Netwerkdurchsetzungsgesetzheimwerker in der Leitung wenns um seine Lieblinge, den Islam geht? Oder ist die „trappsende Nachtigall“ drübergestolpert?

  20. ich persönlich habe null probleme damit das einer von der AFD zum islam konvertiert.

    warum?:
    zwar sind die wenigsten musels klar im kopf. aber es sind auch nicht alle deutschen klar.
    Klar ist das verhältniss anders.
    das paretoprinzip ->
    80& deutsche sind klasse, 20% deutsche sind misst
    bei musels:
    80% musels sind krank. anur 20% sind cool.

    derzeit unterhalte ich mich nur mit musels klar über die verhältnisse in D. OK, die D sind ja zu feige.
    aber es ist nunmal realität.

    ich habe schon vor langer zeit geasgt: vll retten uns mal musels(also die paar klaren im kopf. Bitte in you tube: demo türken gegen kurden suchen) und russen vorm finalen volkstot.
    denn von deutschen erwarte ich im moment nicht viel. Natürlich sehen die alles. sind ja nicht doof. Aber sowas von eingenordet ängstlich…unfassbar…

    habe ich in den letzten stunden mit einem grichen darüber unterhalten. der kanns auch nicht mehr ertragen. Was? die unterwürfigkeit der deutschen…. kein scherz!

    ps: waren das geile zeiten als noch frank hahnebutt von den HA/81 hier war.

    MM. WENN SIE KEIN PROBLEM DAMIT HABEN, OB EINZELNE MITGLIEDER DER AFD ZUM ISKYM KOMVWRIERDB, DANN SAGE ICH IHNEN SUF DEN KOPF ZU“ SIE HABEN KULLKOMMANULL AHNUNG ÜBER DEN ISLAM !

    • hallo MM,
      ich dachte ich hätte klar gemacht das ich denke das nur ganz wenige von denen „Klar in der birne sind“.
      ohja, ich arbeite seit 20 jahrren mit dene und kenne die. Aber es gibt sie, die normalen….

      denken Sie doch einfach mal daran, dass es in D regelmässig demos gibt wo die türken gegen die kurden sind.
      OK, das ist noch keine erklarung. Aber immerhin, die erklärung das auch die anders denken können.

      ich habe übrigens mal vor langer zeit eine islamische frau – sagen wir mal – anständig schmutzig behandelt. Damals zeigte sie sich als gesellschaftlich als leichtes mädel. Studierte in D. Dann sagte sie zu mir: am WE muss ich kopfwindel tragen und darf ohne bruder nicht raus aus gehen.
      damit will ich nur sagen das ich die gepflogenheiten schon etwas länger kenne.

      aber trotzdem kann ich mich derzeit mit „wenigen“ moslems eher über den bürgerkrieg in D unterhalten als mit michels. Ds michel angst hat berücksichtige ich dabei.

  21. Die NWO hat das Chaos herbeigeführt und wird dieses -bis zu einem Weltkrieg- weiter maximieren, um eine neue Ordnung zu schaffen (ordo ab chao).

    Damit erfüllt sich die Prophezeiung aus Matthäus 24:

    Mt 24,3: Als er aber auf dem Ölberg saß, traten die Jünger allein zu ihm und sprachen: Sage uns, wann wird dies geschehen, und was wird das Zeichen deiner Wiederkunft und des Endes der Weltzeit sein?
    Mt 24,4: Und Jesus antwortete und sprach zu ihnen: Habt acht, dass euch niemand verführt!
    Mt 24,5: Denn viele werden unter meinem Namen kommen und sagen: Ich bin der Christus! Und sie werden viele verführen.
    Mt 24,6: Ihr werdet aber von Kriegen und Kriegsgerüchten hören; habt acht, erschreckt nicht; denn dies alles muss geschehen; aber es ist noch nicht das Ende.
    Mt 24,7: Denn ein Heidenvolk wird sich gegen das andere erheben und ein Königreich gegen das andere; und es werden hier und dort Hungersnöte, Seuchen und Erdbeben geschehen.
    Mt 24,8: Dies alles ist der Anfang der Wehen.

    Wer heute in Deutschland aus dem Haus geht betritt Kriegsgebiet, was den meisten leider nicht bewusst ist. Es ist allerdings eine neue Form des Krieges, bei dem die feindlichen Kämpfer als „Flüchtlinge“ getarnt in das Kampfgebiet kommen. Und deren Opfer merken nicht einmal, dass sie bekämpft werden. Dies ist nur möglich, da die Eliten das deutsche Volk zum Abschuss freigegeben haben und somit ebenfalls der Feind sind. Insofern handelt es sich um ein modifiziertes Trojanisches Pferd. Insofern trifft die Bezeichnung „Bürgerkrieg“ nicht ausschließlich zu, da der Angriff nicht nur durch Bürger dieses Landes erfolgt. Aber natürlich wird das deutsche Volk auch durch Bürger wie das Establishment inkl. Medien, Kirchen, Gewerkschaften, Schulen und deren Kampftrupps bekämpft.

    Als ehemals christliche Nation stehen wir heute auch unter dem Fluch Gottes, weil wir Gott schon lange nicht mehr gehorchen. Sie dazu Beispiele aus 5. Mose 28:

    5. Mo 28,15: Es wird aber geschehen, wenn du der Stimme des HERRN, deines Gottes, nicht gehorchst, sodass du alle seine Gebote und Satzungen nicht bewahrst und tust, die ich dir heute gebiete, so werden all diese Flüche über dich kommen und dich treffen:

    5. Mo 28,25: Der HERR wird dich vor deinen Feinden geschlagen dahingeben; auf einem Weg wirst du gegen sie ausziehen, und auf sieben Wegen wirst du vor ihnen fliehen, und du wirst ein Anblick des Schreckens werden für alle Königreiche auf Erden.

    5. Mo 28,28: Der HERR wird dich schlagen mit Wahnsinn und mit Blindheit und mit Verwirrung der Sinne.

    5. Mo 28,29: Und du wirst am Mittag umhertappen, wie ein Blinder im Dunkeln umhertappt, und wirst kein Gelingen haben auf deinen Wegen, sondern wirst bedrückt und beraubt sein dein Leben lang, und kein Retter wird da sein.

    5. Mo 28,32: Deine Söhne und deine Töchter werden einem anderen Volk gegeben werden, und deine Augen müssen es ansehen und den ganzen Tag nach ihnen schmachten, aber deine Hand wird machtlos sein.
    5. Mo 28,33: Die Frucht deines Landes und alles, was du erarbeitet hast, wird ein Volk verzehren, von dem du nichts wusstest; und du wirst nur unterdrückt und misshandelt werden alle Tage;
    5. Mo 28,34: und du wirst wahnsinnig werden von dem, was deine Augen sehen müssen.

    5. Mo 28,36: Der HERR wird dich und deinen König, den du über dich setzen wirst, zu einem Volk führen, das du nicht kennst, auch deine Väter nicht, und du wirst dort anderen Göttern dienen, Holz und Steinen.
    5. Mo 28,37: Und du wirst zum Entsetzen werden, zum Sprichwort und zum Gespött unter allen Völkern, zu denen der HERR dich vertreiben wird.

    5. Mo 28,43: Der Fremdling, der in deiner Mitte wohnt, wird immer höher über dich emporsteigen, du aber wirst immer tiefer herunterkommen.
    5. Mo 28,44: Er wird dir leihen, du aber wirst ihm nicht leihen; er wird zum Haupt werden, du aber wirst zum Schwanz werden.

    5. Mo 28,49: Der HERR wird ein Volk aus der Ferne gegen dich aufbieten, vom Ende der Erde, das wie ein Adler daherfliegt, ein Volk, dessen Sprache du nicht verstehen kannst,
    5. Mo 28,50: ein Volk mit hartem Angesicht, das keine Rücksicht kennt gegen den Greis und mit den Knaben kein Erbarmen hat.
    5. Mo 28,51: Es wird die Frucht deines Viehs und die Frucht deines Landes verzehren, bis du vertilgt sein wirst, und dir nichts übrig lassen von Korn, Most und Öl, vom Wurf deiner Rinder und von der Zucht deiner Schafe, bis es dich zugrunde gerichtet hat.
    5. Mo 28,52: Und es wird dich bedrängen in allen deinen Toren, bis deine hohen und festen Mauern, auf die du in deinem ganzen Land vertraust, gefallen sind. Ja, es wird dich bedrängen in allen deinen Toren, in deinem ganzen Land, das dir der HERR, dein Gott, gegeben hat.

    Kein Mensch, keine Partei, keine Organisation noch sonst jemand kann und wird uns helfen.

    Nur Jesus Christus kann uns in dieser Welt und vor der ewigen Verdammnis in der Hölle retten!

    Apg 16,30: Und er führte sie heraus und sprach: Ihr Herren, was muss ich tun, dass ich gerettet werde?
    Apg 16,31: Sie aber sprachen: Glaube an den Herrn Jesus Christus, so wirst du gerettet werden, du und dein Haus!

  22. MM Zitat:“ Mit der Konvertierung eines Parteivorstandsmitglieds hat der Islam Einzug gehalten ins Gehirn der AfD“

    pers. Bemerkung: lt. aktuellen Pressinformationen ist der dämliche Wagner ab sofort von seinem AFD Vorstand Brandenburg zurückgetreten. Das ist auch das Erste was zu tun hatte und nun überfällig war. Von der BILD und anderen Medien wird diese Islam Konvertierung nun mit Häme ausgeschlachtet bis zum Exzess. Man will der AFD damit eine lange Nase machen. Dämlicher gehts nicht mehr. Dieser Nobody Wagner und die Presse können sichs nun aussuchen wer dämlicher ist.
    Ausgerechnet sogar der BILD kommt diese Entwicklung eigenartig verdächtig vor:
    http://www.bild.de/politik/inland/alternative-fuer-deutschland/dieser-afd-mann-faellt-vom-glauben-ab-54569412.bild.html

    • Selbst die BILD zweifelt.
      Da ist etwas oberfaul.

      Hat für Tschetschenen übersetzt.

      Ich mache mal kurz Brainstorming:

      Der Wagner war in der christlichen Gemeinde aktiv.
      Man wird nicht von einem Tag auf den anderen ein Moslem.

      Das kann aber innerhalb von Stunden der Fall sein, wenn man erpresst wird.
      Wenn man bestochen wird.
      Wenn man dem guten Mann sagt:“Wenn Du nicht öffentlich erklärst, zum Islam konvertiert zu haben, ermorden wir Deine Kinder, Deine Frau und dann Dich. Du wirst zuschauen dabei, bis Du selbst dran bist.“

      Bleibt noch die Möglichkeit, dass er von Anfang an ein Agent war, von einem Geheimdienst in die AfD geschickt, um später solch eine Nummer abzuziehen.

      • Krümel

        jeder weiß von den Christenverfolgungen im Nahen Osten durch den Islam. Dieser Weber fällt den Christen im Nahen Osten in den Rücken, indem er als Christ zum Islam konvertiert, somit zu allen widerchristlichen Auswüchsen, köpft unsere Christen weiterhin und will den Geist unserer AfD zersetzen. Wehret den Anfängen. So wie Endzeit2 sagt, mit Weisheit könnte man ihn zu Fall bringen und das Dahintersteckende.

  23. Dieser Mann hat in der AfD nichts mehr zu suchen und sollte aus dieser Partei schnellstens entfernt werden. Ansonsten macht sich die AfD, die wie keine andere Partei zurecht gegen die Islamisierung unseres Landes kämpft, meiner Meinung nach völlig unglaubwürdig und zudem zum Gespött der Altparteien.
    Länder wie Ungarn, Polen, Tchechien, Slovenien und nun auch selbst die USA nehmen keine Moslems auf bzw. begrenzen die Aufnahme dieser Ethnie, und das aus gutem Grund. Überall da, wo der Islam sich ausbreitet, kommt es zunehmend zu gesellschaftlichen Spannungen, steigender Kriminalität, islamischen Terroranschlägen und zur Bildung von Parallelgesellschaften, zutreffender gesagt, zu Gegengesellschaften.
    Der Islam ist mit einer modernen, freien und toleranten Demokratie nicht vereinbar! Es gibt keinen einzigen islamischen „Gottesstaat“, in dem Demokratie und Rechtsstaatlichkeit herrschen, es sind allesamt Diktaturen und Schurkenstaaten.
    Frau Weidel, Herr Gauland, räumen sie in diesem Brandenburger Landesverband auf denn der Islam gehört weder zu Europa, noch zu Deutschland und am allerwenigsten zur AfD!

  24. Dieser Mann hat in der AfD nichts mehr zu suchen und sollte aus dieser Partei schnellstens entfernt werden. Ansonsten macht sich die AfD, die wie keine andere Partei zurecht gegen die Islamisierung unseres Landes kämpft, meiner Meinung nach völlig unglaubwürdig und zudem zum Gespött der Altparteien.
    Länder wie Ungarn, Polen, Tchechien, Slovenien und nun auch selbst die USA nehmen keine Moslems auf bzw. begrenzen die Aufnahme dieser Ethnie, und das aus gutem Grund. Überall da, wo der Islam sich ausbreitet, kommt es zunehmend zu gesellschaftlichen Spannungen, steigender Kriminalität, islamischen Terroranschlägen und zur Bildung von Parallelgesellschaften, zutreffender gesagt, zu Gegengesellschaften.
    Der Islam ist mit einer modernen, freien und toleranten Demokratie nicht vereinbar! Es gibt keinen einzigen islamischen „Gottesstaat“, in dem Demokratie und Rechtsstaatlichkeit herrschen, es sind allesamt Diktaturen und Schurkenstaaten.
    Frau Weidel, Herr Gauland, räumen sie in diesem Brandenburger Landesverband auf denn der Islam gehört weder zu Europa, noch zu Deutschland und am allerwenigsten zur AfD!

  25. Dieser Mann hat in der AfD nichts mehr zu suchen und sollte aus dieser Partei schnellstens entfernt werden. Ansonsten macht sich die AfD, die wie keine andere Partei zurecht gegen die Islamisierung unseres Landes kämpft, meiner Meinung nach völlig unglaubwürdig und zudem zum Gespött der Altparteien.
    Länder wie Ungarn, Polen, Tchechien, Slovenien und nun auch selbst die USA nehmen keine Moslems auf bzw. begrenzen die Aufnahme dieser Ethnie, und das aus gutem Grund. Überall da, wo der Islam sich ausbreitet, kommt es zunehmend zu gesellschaftlichen Spannungen, steigender Kriminalität, islamischen Terroranschlägen und zur Bildung von Parallelgesellschaften, zutreffender gesagt, zu Gegengesellschaften.
    Der Islam ist mit einer modernen, freien und toleranten Demokratie nicht vereinbar! Es gibt keinen einzigen islamischen „Gottesstaat“, in dem Demokratie und Rechtsstaatlichkeit herrschen, es sind allesamt Diktaturen und Schurkenstaaten.
    Frau Weidel, Herr Gauland, räumen sie in diesem Brandenburger Landesverband auf denn der Islam gehört weder zu Europa, noch zu Deutschland und am allerwenigsten zur AfD!

  26. mail adresse des 1.Stellvertretenden Vorsitzenden
    arthur.wagner@afd-havelland.de

    AFD-Kreisverband Havelland
    kontakt@afd-havelland.de

    Pressesprecher Gerhald Hübner:
    pressesprecher@afd-havelland.de

    Vielleicht weiß man dort in Havelland noch nicht genau bescheid über den Islam. Und welches Kuckucksei man sich dort in die Partei hereingeholt hat. Religionsfreiheit hin und her, hier trifft sie nicht zu, das wissen wir alle, das hat Herr Glaser mit ganz deutlichen Worten der interessierten Öffentlichkeit mitgeteilt und wer mannheimer blog liest, weiß das ohnehin. Dieser Konvertit muß raus! Der Islam gehört nicht in eine ehrliche deutsche Partei, die für sich in Anspruch nimmt, der Wahrheit zu dienen und dem Deutschen Volk. Insofern ist der „Glaube“ an den Islam keine Privatangelegenheit, es ist Verrat.

    • Ja, beim Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland – da scheint’s noch etwas gemütlicher zuzugehen. Die sind wohl immer noch auf der Wanderung durch die Mark Brandenburg und haben dabei den Islam-„Knall“ noch nicht richtig bis dorthin vernommen! Noch ärgerlicher als der Skandal selbst ist für mich die „vorauseilende“ Stellungnahme dieses Presse-Schwätzers! Wie gesagt, AfD: Höllisch aufpassen, sonst macht ihr euch und uns alles kaputt!

  27. Vermutlich wieder so ein linkes U-Boot, das es in einer noch jungen Partei geschafft hat, dank Lügen und Falschspielerei ganz nach oben zu kommen. Eine Schwalbe macht allerdings noch keinen Sommer. Die AfD wird reagieren und den Typ entfernen. Selber Schuld, wenn Wagner so blöd ist und sich erwischen lässt..!

  28. Herr Mannheimer , mein Kommentar verschwand
    ich habe mich durchaus sachlich zum Thema geäußert
    In Anbetracht der zu vermutenden Ahnungslosigkeit der AFD _Havelland in Bezug zum Islam habe ich die kontakt-mails aufgelistet zur AFD-Havelland. Mit der Absicht, der Unwissenheit und der Naivität gegenüber dem Islam entgenezutreten mit sachlicher Information.Ich versuche es noch mal:
    AFD-Havelland
    kontakt@afd-havelland.de
    Pressesprecher Gerhald Hübner
    pressesprecher@afd-havelland.de
    Arthur Wagner AFD Vorstand/ 1.Stellvertr. Vorstitz.
    arthur.wagner@afd-havelland.de
    Die Zugehörigkeit zu einer Glaubensgemeinschaft ist Privatsache : hier nicht. Herr Wagner ist unverzüglich auszuschließen, sonst wäre das ein Verrat am Wähler.

  29. Für mich ist ein westlicher Mensch, der zum Islam konvertiert ein wirrer Spinner. So jemand ist als Vorstandsmitglied der AfD untragbar. Ist das ein salafistischer Unterwanderungsversuch, oder reine Torheit? Er muß sofort zurücktreten.

  30. Soll das vielleicht ein „Test“ sein, wie weit man die AfD „ins System integrieren“ kann, damit dieses „überlebt“ und so weitermachen kann wie bisher?

    Wer hat den Mann „bezahlt“ und/oder „angestiftet“?

    Man tritt ja nicht „einfach mal so“, „von heut auf morgen“ in eine andere – in diesem Fall: vermeintliche – „Religions“-Gemeinschaft „über! Da muß es vorher schon LÄNGERE Kontakte zu Islam-Verbänden oder Imamen gegeben haben. Warum hat niemand davon erfahren oder sich nicht bemerkbar gemacht, falls er etwas „wußte“?!

    ALLES SEHR MERK(EL)WÜRDIG – wie alles was in jüngster Zeit in diesem Irrenhaus, das mal Deutschland WAR, passiert.

    Die AfD-Führung muß jetzt HÖLLISCH AUFASSEN mit „Stellungnahmen“ zu diesem Fall – jedes unbedachte Wort kann „alles kaputtmachen“, was bisher aufgebaut wurde:

    Wenn die AfD die Islamisierung Deutschlands VERHINDERN will, darf sie selbst KEINE Mohammedaner in ihren Reihen dulden – so einfach ist das.

    Die KONSEQUENZEN, die eine solche verhängnisvolle „Islam-AfD-Mitgliedschaft“ hat, wurden oben ja „aufgelistet“ – daran kommt kein vernünftiger Mensch vorbei, der sein GEHIRN noch beibehalten will.

    Die schlimmste Konsequenz des Scheiterns der AfD aber ist der OFFENE BÜRGER-, GUERILLA- und PARTISANEN-KRIEG gegen die reGIERenden Völkermörder – darüber sollten sich von Gauland bis Weidel alle im Klaren sein.

  31. „Wenn die Meldung stimmt, dass ein AfD-Vorstandsmitglied zum Islam konvertiert ist – und die AfD kein Problem damit hat: dann habe ich ab sofort ein Riesenproblem mit der AfD.“

    Ich habe die Meldung gestern gelesen. Sofort war meine Reaktion auf dieses AfD-Mitglied: Soll er die Partei infiltrieren? Das passt doch nicht mit dem Grundsatzprogramm seiner Partei zusammen: „Der Islam gehört weder zu Europa noch zu Deutschland.“ Die AfD-Spitze darf dieses Vorgehen auf keinen Fall verharmlosen. Dieses Mitglied sollte die Partei umgehend verlassen.

    https://www.atheisten-info.at/downloads/Bill_Warner-Scharia_fuer_Nicht-Muslime.pdf

  32. Ein ungeheuerlicher Vorgang der so ähnlich wirkt, als ob ein Mönch in den Puff ginge. Das war´s dann wohl, denn ob man sich diesem „Überläufer“ entledigt, erscheint im Augenblick unwahrscheinlich.

    • Ja, EINMAL „sündigen“ und dann „bereuen“ – das ginge ja noch! Aber „Dauer-Puff-Gänger“ kann sich die AfD einfach nicht leisten, wenn sie in Merkels Hexenkessel „überleben“ will.

      Da sieht man auch wieder, zu welcher politischer VERWAHRLOSUNG das „System Merkel“ bereits geführt hat! Früher, als wir noch eine Demokratie hatten, war KLAR: ein Kommunist kann nicht CDU-Mitglied sein! Ein Metzger kann nicht einem Vegetarier-Verein vorstehen!

      Heute gilt: „anything goes“ – ist ja eh egal, die „Bestimmer“ kann man eh nicht wählen (Drehhofer). SO kann man den Islam aber nicht wieder loswerden oder wenigstens „eindämmen“ – der nistet sich auf diese Weise überall ein, ohne einen Schuß abgeben zu müssen! Oder, wie schon Ernst Jünger sagte: Dieser Hyper-Liberalismus der Politiker „öffnet den Mördern die Tür“! Auch für den liberalsten Liberalen, wenn er denn noch ganz bei Trost ist und keine bösen Absichten (wie vermutlich dieser Verräter) verfolgt, muß klar sein:

      Keine Toleranz der INTOLERANZ oder der ILLIBERALITÄT!
      Keine Toleranz für Ideologien, die die Toleranz in Frage stellen!

      Alles andere wäre das ENDE der Freiheit und einer liberalen, freiheitlichen Gesellschaft.

  33. Herr Mannheimer, ich stimme ihnen völlig zu. Wenn die AfD Arthur Wagner nicht sehr zeitnah aus Vorstand und Partei entfernt hat sie ein enormes Glaubwürdigkeitsproblem. Sie wird dann für sehr viele Menschen in Deutschland unwählbar wie die anderen Blockparteien. Es ist an der AfD sämtliche U-Boote zu entfernen und neben dem Genannten und dem Sprecher, der kein Problem sieht, gehören noch einige andere dazu.

  34. Wer zum Islam konvertiert kann nur noch durch Jesus Christus wieder herauskommen.
    Gestern noch habe ich genau dazu den Fall Udo Ulfkotte veranschaulicht.
    Mein Verdacht,ich selbst konnte in der AFD noch nie ruhen,doch ich habe euch machen lassen,jeder darf seine Meinung schliesslich haben.
    Dieser spezielle Fall lässt sich mit einer nur minimal angefaulten Birne vergleichen.
    Bildet sich aussen durch eine kleine Druckstelle eine braune Weichstelle die sehr schnell zu Patulin formelliert.
    Und so ist die komplette Birne dahin,wer sie nach weggeschnittener Faulstelle trotzdem geniesst,bekommt die Palutintoxität trotzdem zu spüren,weil Patulin in das gesamte Fruchtfleisch infundiert.
    Wenn HEUTE,also da wo die AFD die einzige Rettung für Deutschland ist,dort jemand zum Islam und man bedenke das was er eigentlich bekämpfen soll,konvertiert,so ist das als selbiger Fall zu werten,als wie wenn er Deutschland,ähnlich den etablierten Fruchständen schlichtweg verrät.
    Das sowas möglich ist,hätte selbst ich nicht erwartet.
    Selbst auch wenn es eine persönliche Sache sein sollte ist das Omen nicht minder schlimm.Er kann das was er in Deutschland bekämpft,nämlich angeblich den Islam niemals,noch nicht einmal im Ansatz verstanden haben.
    Konvertierungen erwarten wir eigentlich bei Grünen,Linken oder der SPD,aber ausgerechnet in der einzigen Rettung……ein schwerer Skandal der unverzeihlich ist.
    Das fällt,zu Recht auf die ganze Partei zurück.
    Oder steckt da noch was ganz anderes hinter,sicher hat die USA ihre dreckigen Finger drin,das wäre doch doch ein sehr wichtiger Eckpfeiler für die,äussert wichtig zur schnelleren Islamisierung Deutschlands,vielleicht helfen ja die neuen Pillen und der OT von Giovanni war gar nicht so falsch,ironisch grins und lächel…

  35. Ich glaube nicht dass der sich in seinem Alter noch BESCHNEIDEN lässt !
    Aber für solch eine Schlagzeile ist diese „Meldung“ perfekt.
    Dass diese Partei, welche als eine Gegenkraft zur PEGIDA installiert worden ist von Anfang an Leute wie Petry und diesen im Schlepptau hatte war jedem klar, der sich intensiver mit geschichtlichen Tatsachen beschäftigt hat.

    • Voltaire, der berühmte Spötter, hatte ein schreckliches Ende! Seine Krankenschwester sagte: „Für alles Geld der Welt möchte ich keinen mehr so sterben sehen. Er schrie die ganze Nacht um Vergebung.

      Es gibt Menschen die wollen lieber selbst „Gott“ sein und deswegen haben wir diese Zustände die wir haben.

      Und doch wißt ihr nicht, was morgen sein wird! Denn was ist euer Leben? Ein Dampf ist es, der eine kleine Zeit sichtbar ist und danach verschwindet.

      Wieso nennst du Menschen die an Gott glauben naiv und mit welchem Recht??

  36. Hier scheint mit den Kommentaren irgendwas durcheinander zugehen. Meine vorherigen Kommentare sind nun da, ich bitte um Vergebung wegen Doppelpostings.
    Ich hoffe,ich verschwinde nicht im spam, mein Kommentar ist nicht toxisch! Er ist kein OT, sondern eine Gegenüberstellung der Ereignisse
    Arthur Wagner vs. Dr.Scharf
    Causa Lüneburg, Dr.Scharf, Geschichtswissenschaftler und stellvertr. Bürgemeister von Lüneburg, CDU
    Die Hexenjagt gegen die Wahrheit
    Meine Tränen den wahren Opfern
    https:www.youtube.com/watch?v=VpokHFUwlhE
    schaut , die Fronten sind überall

  37. Ich lasse mich auf seine Sticheleien ein! Manchmal sind sie ja auch ganz lehrreich. Immer bedenken, was das GRÖSSERE ÜBEL für das „christliche Abendland“ ist! Mit Sicherheit ist es der ISLAM. Ich weiß auch nicht, ob hier unbedingt ein „christliches“ Abendland verteidigt werden soll – mir genügt es vollkommen, daß hier die aufgeklärte Moderne verteidigt wird, die sich zufällig oder nicht eben vor dem Hintergrund oder auf dem Boden des sog. „christlichen Abendlands“ – und NUR dort! – so entwickeln und entfalten konnte, wie wir es an ihr so schätzen (Demokratie, Rede- und Gedankenfreiheit, Wissenschaft usw.).

    • Es lassen sich tausende Gründe finden, warum ein AfD-Politiker kein Moslem sein darf. Allein schon die Befürchtung, daß er interne Informationen an Moslemkriegsverbände weitergibt, reicht aus, ihn umgehend aus der Partei zu entfernen.

      Ich schreibe jetzt mal eine Mail an die AfD.

      Die Bild schreibt übrigens von einer angeblichen Islamisierung des Vaterlands. Seltsame Formulierung, Vaterland hier und angebliche, also imaginäre Islamisierung dort. Bild vermittelt Bilder für diejenigen, die Worte nicht verstehen.

      • Dieser harmlose Kommentar wurde mehrmals geblockt.

        Es lassen sich tausende Gründe finden, warum ein AfD-Politiker kein Moslem sein darf. Allein schon die Befürchtung, daß er interne Informationen an Moslemkriegsverbände weitergibt, reicht aus, ihn umgehend aus der Partei zu entfernen.

        Ich schreibe jetzt mal eine Mail an die AfD.

        Die Bild schreibt übrigens von einer angeblichen Islamisierung des Vaterlands. Seltsame Formulierung, Vaterland hier und angebliche, also imaginäre Islamisierung dort. Bild vermittelt Bilder für diejenigen, die Worte nicht verstehen.

      • Eine Verstümmelung des Textes, bewußte Falschschreibung und Interpunktion innerhalb der Worte führen nicht zum Erfolg. Ich formuliere deshalb neu:

        Wir haben jetzt also einen islamischen Politiker in der Partei der Hoffnung. Ist der nun noch vertrauenswürdig? Wir alle wissen die Antwort: Nein! Allein schon die Möglichkeit, er könnte Interna der Partei weitergeben, ist ein Ausschlußgrund.

        Deshalb werde ich der Partei der letzten Hoffnung eine Anfrage schicken.

        Die seltsame Formulierung versucht, das Hindernis abzubauen, das ein Durchkommen unmöglich macht.

      • Test
        Es lassen sich tausende Gründe finden, warum ein AfD-Politiker kein Moslem sein darf. Allein schon die Befürchtung, daß er interne Informationen an Moslemkriegsverbände weitergibt, reicht aus, ihn umgehend aus der Partei zu entfernen.

  38. Wenn dieser Islam-Schlumpf in der AfD bleibt habe ich ein ernsthaftes Problem mit der AfD.

    Der Gute könnte doch zu den Grünen oder der Linke umsiedeln. Auf jeden Fall muss ihn die AfD loswerden.

  39. Test Test Test :Liebe Landsleute,ich kommentiere nicht toxisch,mache auf ein neues Video von heute vom „Der Volkslehrer“ aufmerksam.Ich tippe mir die Finger wund ohne Erfolg.Dieses Video ist kein OT, vielleicht ist jemand anderes bereit, zu verlinken? A….a und Lüneburg etc.
    ich schicke jetzt ab:

  40. Leider wird die AfD diese Ungeheuerlichkeit politisch korrekt handhaben müssen.
    Denn, man stelle sich das triumphierende Geheule aller Gutmenschen vor, würde
    man offen Konsequenzen folgen lassen.
    Pfui, AfD handelt gegen die Religionsfreiht, pfui, die AfD beweist jetzt, daß sie rassistisch ist, u.s.w., u.s.w.

    Man kann diesen Konvertierten höchstens ganz elegant rausmobben. Aber den Parteiaustritt offiziell nahezulegen halte ich für sehr schwierig.

    Mit so einer absurden Situation hat wohl niemand gerechnet, und so oder so,
    es schadet der AfD.

  41. Es ist unfaßbar, daß ausgerechnet ein AfD-Vorstandsmitglied zum Islam konvertiert sein soll, Ausgerechnet zum Islam! Das in seiner Ursache Böse an sich. – Immer vorausgesetzt, diese Nachricht trifft wirklich zu: Kann dieser Herr Wagner nicht denken? Wo der Terror dieser Unreligion sich überall und über alles erstreckt und jeden und alle lebens-bedroht. Wie kann jemand, der in det Mitte des politischen Lebens steht, Dinge von sich geben, die selbst bei einem, der unbedarft ist, nicht bkoß als Leichtsinn abgetan werden kann: Herr Wagner, Sie sollten jetzt besser verschwinden und nie wiederkehren.
    .

  42. Der Blog kämpft wohl für die Befreiung Deutschlands von den orientalen Invasoren, wie diese Gotteserfinder sich hier eingeschmuggelt hatten um alle Naivlinge mit den Gotteserfindungen
    ihrer Kultur , hier in Acht und Bann zu schlagen .
    Alle Invasion aus dem Orient ist eben nur eine solche und nix anderes. Wer selbst an sich nicht fähig ist das als irreal zu erkennen, der muss eben passen!
    Gotteswahn ist eben irreal, aber das muss erlernt werden, wer das selber nicht spannt.
    Diesen orientalen Gott gibt es nicht, er ist nur ein Trugbild in naiven Gehirnen.

    • @ Biersauer

      Sie beleidigen fortwährend Christen und auch Juden, Ihre speziellen
      Lieblingsfeinde.
      Sie haben nicht das Recht, Menschen wegen ihres Glaubens so zu verunglimpfen.
      Sie müssen weder Jude noch Christ sein.
      Aber überlassen Sie es bitte uns was wir glauben und auch verteidigen.
      Vor allen Dingen, Sie wiederholen sich ständig. Auch auf anderen Blogs.

  43. Sollte das AfD-Vorstandsmitglied Wagner tatsächlich zum Islam übergelaufen sein, würde das die AfD an den Rand ihrer Existenz und daüber hinaus treiben und vermutlich die AfD zerreißen.

  44. Es ist schwierig heute hier „durchzukommen“ – manchmal erscheinen die Kommentare auch erst mit Verzögerung. Wer mag dahinterstecken?! Das ist umso bedauerlicher, als sich die Lage für die weithin ahnungslose, von den Verbrecher-Medien „eingeseifte“ Bevölkerung immer weiter zuspitzt! Hier wieder:

    SITTLICHKEITSVERBRECHER massenhaft unterwegs – ohne daß MerKILL gesonnen ist, dies zu unterbinden!

    Ganz im Un-„Geist“ ihres bolschewistischen Gesinnungs- (evtl. auch Rasse-) Genossen ILJA EHRENBURG, der 1945 die Rotarmisten zu ähnlichen SITTLICHKEITSVERBRECHEN an deutschen Frauen und Kindern „aufhetzte“, wie wir sie jetzt wieder durch MerKILLs afroasiatisches „Söldnerheer“ erleben – hier eine „Auswahl“ der letzten Tage:

    http://www.pi-news.net/2018/01/gelnhausen-dunkelhaeutige-begrapschen-mutter-mit-kinderwagen/

    Wir müssen alle potentiellen Opfer WARNEN, das sind wir unseren Mitmenschen schuldig. Bis sich die Verhältnisse „wenden“, und Merkel STECKBRIEFLICH zur Festnahme „ausgeschrieben“ wird!

  45. Versucht eben noch ein zweitesmal anzuwählen und auch driemal, es ist bei wordpress ein Virus, welches an wordpress user von Ankara
    hier als Trojaner solch Wirkung zeigt. Wenn es klappt kann man wieder ein order zwei links löschen.
    Es kann dieses Virus nachgewiesen werden, wenn gleich nach dem Laden der script mittels editor gespeichert wird und später wenn der virus sich eingenistet hat, dieser Unterschied im scripttext
    gelesen werden. lt. google gibt es dagegen eine Vaczine, aber da muss man den Link dieses Virus haben.

    • Meiner Meinung nach, ist die sog. Rechtschreib-Korrektur Funktion aktiv und dafür verantwortlich! Ich schreibe hier unter verschiedenen Linux-Versionen und habe auch Probleme!

      • Der wordpress- script virus wirkt direkt auf den provider des Anbieters über das veränderte Schript, welches durch update verändert wird. DIes ist einfach nachzuprüfen, wenn das Original mit dem veränderten Script verglichen wird.
        Ich hatte das schon einmal durchexerziert, aber ist viel Aufwand, weil man zweimal den editor mit einem compare bemühenmuss.
        Und dann muss man ein passendes tool einsetzen, welches den script reinigt.

  46. Entweder ist die Nachricht von der Konversion des AfD-Mannes eine riesige Ente, oder dieser Typ hat buchstäblich den Verstand verloren. Zum großen Schaden det AfD, der jetzt niemand mehr glauben würde.

  47. Mail an die AfD:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    lassen Sie mich kurz erwähnen, daß meine Frau und ich nach der Grenzöffnung durch Merkel das Land fluchtartig verlassen haben, nachdem in kurzer Zeit eine große Zahl Araber und Afrikaner in unserer Kleinstadt aufgetaucht sind. Unsere Hoffnung, wieder zurückzukehren, ist seitdem stetig gesunken.

    Nun lesen wir, daß ein AfD-Politiker namens Arthur Wagner zum Islam konvertiert sein soll. Er sagt, das sei seine private Sache.
    Wir protestieren dagegen, daß die Partei, die wir per Briefwahl aus dem Ausland gewählt haben, nun einen Moslem in seinen Reihen hat. Bitte ersparen Sie uns, die vielen Gründe anzuführen, die dagegen sprechen, denn wenn wir die Beteuerungen der Partei ernstnehmen sollen, dann kennen Sie diese selbst.

    Veranlassen Sie bitte umgehend ein Parteiausschlußverfahren gegen den Konvertiten. Es droht der Partei der letzten Hoffnung sonst ein irreparabler Schaden.

    Mit hoffnungsvollen Grüßen aus dem Exil

  48. Mail an die AfD:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    lassen Sie mich kurz erwähnen, daß meine Frau und ich nach der Grenzöffnung durch Merkel das Land fluchtartig verlassen haben, nachdem in kurzer Zeit eine große Zahl Araber und Afrikaner in unserer Kleinstadt aufgetaucht sind. Unsere Hoffnung, wieder zurückzukehren, ist seitdem stetig gesunken.

  49. Ich habe in sehr höflich-sachlicher Form an die Partei geschrieben und darum gebeten, die Problemperson auszuschließen.
    Der Text der Mail kommt nicht durch.

    • Onkel Dapte,
      ich habe auch an die AfD-Fraktion und alle Abgeordneten in den Landtagen geschrieben und mein Position dargelegt.

      Herr Wagner muss ausgeschlossen werden, klar.

      Mittlerweile habe ich den Verdacht, dass Herr Wagner erpresst wird oder bestochen.
      Er hat für Tschetschenische „Flüchtlinge“ gedolmetscht.

      Aus Tschetschenien kommen praktisch nur muslimische Terrorkämpfer zu uns, mitsamt ihrer Frauen und Kinder.
      Vollverschleiert, ich sehe sie fast täglich hier in Berlin Neukölln.

      • HMm: sieht eher „exotisch“ aus, der Name würde das ebenfalls bestätigen, dolmetscht für Tschetschen (warum kann er diese Sprache bzw. russisch sprechen?) und wird urplötzlich „über Nacht“ Moslem u. outet sich dann auch gleich, wohlwissend, welche Wellen das schlagen würde?? Seine AfD-Karriere schien ihm also nicht allzu wichtig zu sein – jetzt kommt bestimmt bald sein Medien-Bekenntnis: „wie AfD im Inneren wirklich tickt“, so a la G.Wallraff?…

    • Anita,
      es geht fast allen so.
      Heute ist der Teufel los, hat mit WordPress zu tun.

      Was über einen sogenannten Script Virus geschrieben wird, verstehe ich nicht.
      Ich weiss nicht, wie ich diesen Virus entdecken soll und was ich dagegen tun könnte.
      Wenn jemand eine für Laien verständliche Anleitung verlinken könnte, wäre ich dankbar.
      Ich habe Linux Mint 18.3 Xfce auf meinem PC.

      • es kuss das original mit dem veränderten schript verglichen und dieser dabei gefundene Link gibt den Absender dieses virus. google hat dazu vorschläge, wie man das reinigt. Aber da muss man diesen Lnk zum virus bereits isoliert haben, damit man das in google finden kann.

      • Das hat mit dem Betriebsysstem nix zu tun, sondern ist eine durch Phishing nachträglich verändertes script, siehe google „script“ und „scriptvirus“

      • Phantasie, was weiter oben gesagt wird.
        Das Problem ligt eindeutig im Verhalten von WordPress
        Mit Jouwatsch-Links fing vor ca 2 Wochen alles an!
        geschrieben unter z.Z. Mint 18.0 lxde

  50. Werter Herr Mannheimer.
    Als ich in Ihren Beitrag „4. Reich aktuell: Die ersten werden bereits abgeholt“ meine Bedenken gegen die AfD in meinen Kommentar vorgetragen habe. Dort hatten Sie mir vorgehalten, das ich den Wiederstand mit meinen Kommentar schwächen wolle. Eines vorweg das möchte ich keineswegs. Aber man sollte dabei nicht die Realität aus dem Blick verlieren und die AfD kritisch betrachten.
    In der Vergangenheit hat es genügend Beispiele gegeben wo in der AfD V- Leute seitens der Berliner Junta untergebracht wurden um die AfD zu schwächen. Vermutlich z.B. Frau Petri gegen Börn Höcke aus jüngerer Vergangenheit.
    Aber auch AfD Leute die ich eigentlich schätze tun Dinge, die man nicht tun sollte. Hier sei Beatrix von Storch mit Ihrer Twitter Nachricht genannt mit den Moslemhorten wo man den Linken Medien in der Formulierung genau das liefert worüber man herfallen kann. Was in der Sache richtig ist hätte eine so intelligente Frau wie Beatrix Storch anders darstellen können. So etwas macht mich stutzig und misstrauisch.
    Und jetzt wieder eben dieser Arthur Wagner. Wieso passieren ständig solche Ausrutscher?
    Das sind Sachen die machen mich Nachdenklich. Ich wünschte mir einen Wiederstand der Stark und Schlagfertig ist und sich nicht selbst diskreditiert. Die Zeit der Worte ist meiner Meinung schon weit überschritten!!
    Leider ist das vielen Menschen nicht bewusst.

  51. Wenn dieser Wagner einen Funken Anstand hätte, würde er freiwillig aus der AfD ausscheiden. Er weiß genau, dass er die Partei mit seiner Islamkonvertierung in Schwierigkeiten bringt. Wahrscheinlich hat er sich als linkes U-Boot eingeschlichen. Soll ja auch in der Flüchtlingshilfe aktiv sein.

  52. Toller Text und zumeist sachkundige und inspirierende Kommentare, also sage ich nichts Neues: Da der Koran, den Herr Wagner von Antritt in den Islam an befolgen muss, absolut nicht mit dem GG übereinstimmt, muss er ,,seinen Hut“ nehmen, was er mittlerweile getan haben soll. Selbstverständlich muss er unverzüglich vom Landesverband (oder Ortsverband, je nach Satzung) sofort ausgeschlossen werden. Ich nehme an, dass man das tut und somit ,,kein Problem“ (mehr) hat. Man sieht, keine Organisation ist gegen ,,U-Boote“ gefeit – und wenn dieser Mann der AfD schaden wollte, hat er sein Ziel ganz gewiß zu einem Teil erreicht. Möge er beim Balancieren abrutschen!

  53. Wer zum Islam konvertiert kommt nur durch Jesus Christus wieder heraus.
    Gestern noch habe ich diesen Weg bei Herrn Udo Ulkotte veranschaulich.
    Hier war es jedoch etwas anderes.
    Wenn eine Birne an einer einzigen Stelle schimmmelt und der Rest noch so saftig und lecker aussieht ist die ganze Birne dennoch hinfällig.

    • Islam Schizophrenie ist tatsächlich mit Krebs vergleichbar.
      Denn der Islam ist autosuggestiv im Gehirn festgemacht , genauso wie jede andere Religion auch. Es ist die Achillesferse des Weißen, dass er dafür anfällig ist. Es ist reine Einbildung!
      Ein Trugbild, welches das Gehirn produziert.
      Nur wirkt das bei anderen Religionen nicht so fatal. Es ist somit ein selektives Trugbild. Es wiefderum los zu werden, ist lediglich mit beiden Gehirnhälften zu denken. Siehe auch google „Gehirnhäften“

      • Der Islam sagt unterwerfe dich das Christentum sagt entscheide dich!!
        Etwas zum Nachdenken für die Gehrinhälften.

  54. nur halb also,aber immerhin.
    Fortsetzung:
    Das Patulin das sich in dieser Stelle entwickelt infundiert in die gesamte Frucht,die ganze Frucht ist dahin.
    Ein AFD Mitglied das zum Islam konvertiert,den er eigentlich bekämpfen soll bewirkt ähnliches.
    Selbst wenn es eine persönliche Sache jedes Einzelnen wäre,so ist das Vertrauen doch insgesamt hinüber.
    So nah sind wir also schon vom ISlam bewichst,was für einen Grünen und SPD LINKS Kleriker die Norm wohl wäre trifft ausgerechnet auf die AFD zu.
    Aber die AFD ist längst vom Neger unterwandert,eigentlich nichts neues.
    https://www.youtube.com/watch?v=Lcwh14yAVBo

    Der Spagat zum Islam ist daher wohl schon eine normale Reaktion.
    Oder die USA hat das alles eingefädelt,um uns noch radikaler zu islamisieren,stirnkräusel,ironisch guck..

    Unserer einzige Rettung wie Herr Mannheimer immer lehrte.

  55. Allah hat den größten! Riesenfreude bei Pierre Vogel über AfD-Konvertit
    .
    „Der allmächtige Gott hat die Macht Feinde zu Freunden zu machen. Möge Allah Alice Weidel zum Islam rechtleiten und heterosexuell machen. Amin“
    .
    Oberkonvertit Pierre Vogel scheint sich vor Freude und Dankbarkeit fast in seine Salafistenkutte zu machen. Kaum an sich halten vor Jubel kann der Islam-Vogel über den Glaubenswechsel des AfD-Politikers Artur Wagner, der sich seiner mittelalterlichen und menschenverachtenden Ideologie zugewandt hat (jouwatch berichtete).
    .
    Auf Facebook werden Vogel und seine rechtgeleiteten Glaubensbrüder freudetrunken kaum damit fertig, Allah mit ihrem „Alhamdulillah-Gejammere“ für seine unglaubliche „Weisheit“ zu danken.
    Quelle:JW

  56. Odin hatte 2 Raben , Hugin und Munin, welche Denken und Intuition
    versinnbildlichen, eben die rechte und die linke Gehirnhälfte.
    Wer beide Gehrinhälften gemeinsam zu nutzen versteht, kann Religion als Hemmschuh überwinden. googeln hilft!

    • Jetzt weiß ich warum der so über die Christen herfällt.
      Göttin Freya und Odin sowie Thor und Wotan, Kultorte, Runenmagie und neugermanisches Heidentum.Das ist logischerweise zur Lehre Christi total entgegengesetzt. Also hat er auch einen Glauben und die Göttin Freya……………..Alles klar!!!Ich bin jetzt nur darauf gekommen wegen dem Namen Odin!!!

    • biersauer,
      der link hilft nicht weiter.

      Ich habe mal ein bißchen gegoogelt.
      Man muss Skriptviren+Wordpress eingeben, dann kommt man zur Erklärung.
      Die Erklärung passt aber nicht für uns Kommentatoren, sondern nur für den Blogbetreiber, denn der Virus ist auf seinem Server in WordPress, nicht auf unseren Rechnern.

      Für den Blogbetreiber gibt es Anti-Viren-Programme, die den Blog frei von Viren halten.

  57. Bei der CDU, CSU, FDP und LKR ist dass genau So gewesen !

    Vielleicht Arthur Wagner Konvertiert von islam zum Judentum bald Um so eine Geplante Provokation zu Machen gegen den islam ! Oder Arthur Wagner wird Abgewählt bei der nächsten Partei-Vorstandsmitglierder-Wahl und macht dann eine Geplante Provokation gegen die AfD !

    ES muss Überall in Deutschland immer wieder Grosse Demonstrationen des Deutschen Volk’s gemacht werden gegen islam, Masseneinwanderung, Kriminalität, Terrorismus, Araber, Türkkei, EU, UNO, NATO, EURO, Bundesregierung und Co !

    Im Schlimmsten Fall muss dass ganze Deutsche Volk Aus Deutschland weg Gehen nach Polen, Tschechien und Ungarn und dann DA im Ausland Grosse Demonstrationen machen gegen dass Kriminelle Verbrecherische Regime der Bundesrepublik Deutschland’s und der EU machen !

  58. Ich sage mal Cui bono wem nützt es? Eine gekaufte Ratte was sonst! Bin gespannt wo der wieder auftaucht. Das meine ich wörtlich.

  59. Hier kann sich der havelländische „Neu-Mohammedaner“ sogar bald um einen Arbeitsplatz bewerben:

    Esel für „Entschleunigung“ gesucht!

    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/buntes-kurioses/id_83105582/gruenen-politikerin-will-esel-taxis-einrichten.html

    Irgendwie müssen unsere Irren für die angesiedelten „Eselstreiber“ ja auch Beschäftigung finden! Und so eine grüne Tusse erhielt 48,4 Prozent bei der letzten Kommunalwahl – ja, sind die denn dort in der Pfalz alle geistesgestört. Oder geht’s denen noch zu gut – nach dem Motto: „Wenn es dem Esel zu wohl wird, geht er aufs Eis tanzen.“

  60. TOP AKTUELL- TOP AKTUELL –
    auch wenn man sich heute über die aus irgendwelchen Gründen geblockten Kommentar Postings aufregen musste (bei mir ging auch schon ein weiterer micht mehr) ich versuch nochmal mit einem weiteren nicht fassbaren Aufreger des Tages:

    BILD on veröffentlichte heute Mittag um 13.03 Uhr folgende Information/Headline:

    > Neuer Wirbel um den Online-Kummerkasten des Kindersenders KiKa Hier lernen Jungs, wie man Mädchen an die Wäsche geht<

    mit großem Foto – ca. 10-12 jähriger schwarzer Junge mit grinsendem Gesicht fummelt an einem BH, angezogen an einer goldangestrichenen Schaufenster Puppe herum. inkl. 2 weiteren weisser etwa gleichen Alters die dabei nebenan zusehen.
    Bildtext dazu: Einer der drei Teenager hat den Verschluss geknackt. Motto: Geht nicht, gibt’s nicht!

    Sachverhalt:Neuer Wirbel um KiKa: Nach dem Brüste-Memory für Kinder fordert der öffentlich-rechtliche Kinderkanal in einem Online-Beitrag mit dem Titel „BH öffnen“ drei Teenager-Jungs dazu auf, einen BH zu öffnen, den eine Schaufensterpuppe namens Tiffany trägt. Motto: „Geht nicht, gibt’s nicht.“

    Inge Bell, Vorstand von Deutschlands größter Frauenrechtsorganisation „Terre des Femmes“, hat sich für BZ den 1,31-Minuten-Beitrag angesehen. Und ist entsetzt.

    „Das ist ein völlig falsches Signal an die KiKa-Zielgruppe der 3- bis 13-jährigen Kinder. Es ermutigt Jungs schon im Kindesalter, Mädchen buchstäblich an die Wäsche zu gehen. Und es signalisiert Mädchen schon im Kindesalter, dass Jungs ihnen an die Wäsche gehen dürfen.“
    Die Auszieh-Tipps sind inzwischen vom Onlineauftritt des Senders verschwundenFoto: Kika

    Doch Bell entdeckt in der Wahl von Protagonisten mit offenbarem Migrationshintergrund ein Zeichen von Rassismus: „Diese Auswahl hat Signalwirkung, nach dem Motto: Migranten-Jungs brauchen besonderen Nachhilfeunterricht beim BH-Öffnen. Gerade in Zeiten der #MeToo-Debatte sollte so eine Instrumentalisierung von Migranten-Jungs in den Medien ein No-Go sein“, so Bell weiter.

    iKa reagiert ausweichend auf BZ-Anfrage, verweist auf eine Beratung durch die Diakonie und dass „Themen aus der Lebenswelt der sogenannten Preteens behandelt“ würden.

    Das Themenspektrum des KiKa-„Kummerkastens“ ranke vom Verlust naher Angehöriger bis hin zu Mobbing und Pubertät.

    Und dann noch diese Ankündigung nach der BZ-Anfrage: „Um die minderjährigen Protagonisten zu schützen, stellen wir den entsprechenden Onlinebeitrag vorläufig auf „kika.de“ nicht zur Verfügung.“

    Bleibt die Frage: Wer schützt Kinder als Zuschauer vor dieser Art von Beiträgen? Und: Wer entscheidet bei KiKa, was veröffentlicht wird?

    Deutsche Politik ,deutsche Medien, deutsches Staatsfernsehen ein durchgenknalltes, schizophrenes Kuckucksnest. Wahnsinn.
    Wer macht dem Zirkus endlich ein Ende?!
    http://www.bild.de/regional/berlin/kika/bz-kika-bh-beitrag-54573990.bild.html

  61. Viele in der AfD haben Probleme mit einem Moslem in der Partei. Mit dem Antisemit Wolfgang Godeon haben viele Mitglieder auch Probleme. Aus parteirechtliche Gründe kriegt man Wolfgang Godeon nicht heraus. Wenigstens hat er keine Funktion mehr in der Partei. Ich hoffe das viele Mitglieder bei nächste Gelegenheit diesen Moslem auch abwählen.

    • Gedeon ist einer der wenigen verständigen Männer in der AfD. Noch so eine philosemitische Kriecherpartei wie die CDU braucht kein Mensch.

      MM.

      * SIE MEINENEN JENEN GEDEON, DER MIT SEINEN ANTISEMITISCHEN SCHRIFTEN BEKANNT WURDE?
      * DER SICH nach eigenen Angaben in seiner Studentenzeit von der katholischen Kirche löste, sich marxistischen Schriften zuwandte und „praktizierender Kommunist“ wurde?
      * Der in den 1970er Jahren Mitglied der maoistischen KPD/ML und zeitweilig deren Erster Vorsitzender des Zentralkomitees in Gelsenkirchen war.
      * Der nach dem Tode Mao Zedongs sich schrittweise vom Kommunismus gelöst haben will, über Jahrzehnte aber keine politische Heimat gefunden haben und wandte über die Esoterik immer weiter nach rechts wandte?

      Auf welchem Planeten leben Sie? Dann könnten sie auch Rudi Dutschke ider Kretschmann als Vorzeige-AfD-Mitglied begrüßen – wenn ersterer denn noch leben würde.

      • Herr Mannheimer,
        Sie haben versäumt, sich die Bücher und die Webseite von Herrn Gedeon anzuschauen.
        Weshalb urteilen Sie, bevor Sie sich selbst informiert haben ?

        Ich war früher Ministrant in der katholischen Kirche.
        Heute bin ich der größte Gegner der katholischen Kirche.
        Früher habe ich CDU gewählt.
        Heute bin ich der größte Gegner der CDU.

        Auf welchem Planeten leben Sie, Herr Mannheimer, wenn Sie einem Menschen nicht zugestehen, Fehler machen zu dürfen und sich dann aber zu ändern ?

        Mit Verlaub, Sie sind der Lügenpresse aufgesessen.

    • Lesen Sie mal Dr. Wolfang Gedeons Buch „Der grüne Kommunismus“, das eine Fülle von brisanten Informationen enthält, und versuchen Sie anschliessend, selber etwas auch nur annähernd Vergleichbares zu schreiben. Da müssen Sie passen, nicht wahr? Aber den Quatsch, den die Lügenpresse über diesen ehrenwerten Arzt verbreitet, können Sie nachplappern…

      • So ist es.
        Wer sich die Mühe macht, auf der Webseite von Dr. Gedeon die kostenlosen Leseproben seiner Bücher runterzuladen und diese liest, erkennt, daß der Mann kein Antisemit ist, sondern die Wahrheit über die Hintergründe der Weltgeschichte erkannt hat.

        Seine Artikel sind exzellent recherchiert, der Mann arbeitet wissenschaftlich und hat einen hellwachen Verstand.

        Wie kommt es nur, daß so viele Menschen der Lügenpresse glauben und sich nicht die Mühe machen, selbst nachzuforschen ?

        Gedeon gehört in den Bundesvorstand und in den Bundestag.
        Er liegt voll auf der Linie von Dr. Henry Makow, dem jüdischen Autor, der in Kanada lebt.

        Henry Makow sagt, dass das Wort „Antisemitismus“ ein Kampfwort der Illuminaten ist, um alle zum Schweigen zu bringen, welche die Wahrheit über sie sagen.

  62. Dann hat die AFD fertig! AFD ist eine Systempartei…. das ungute Gefühl hatte ich schon lange…jetzt haben wir den Beweis!

    Es reicht!!!!!

    • Die AfD ist eine Systempartei, weil ein Vollpfosten/Erpresster/Bestochener/Geheimdienst-Agent zum Islam übertritt ?

      Sie haben in etwa soviel Ahnung von der Realität wie ein Frosch im Brunnen von der Welt.

    • Was sie da absondern gleicht einem Spaltversuch und lässt vermuten dass sie ein Linker Troll sind.
      Beruhigen sie sich erst einmal. 1. Ist hier die Rede von EINEM AFD Politiker und nicht von EINHUNDERT – 2. Wäre es nicht das Erste U-Boot was auftaucht, da möchte ich nur kurz die beiden Namen Petry und Pretzel erwähnen und 3. kotzt es mich langsam wirklich an dass wenn irgendwas in der AFD passiert gleich eine Hysterie ausbricht egal ob von Links oder von Rechts. Achja und 4. Dieser Islam-Konvertit ist schon aus der Partei ausgetreten bzw. wird zurücktreten. Also! Alles in Ordnung.
      Gruß

  63. @ KETTENRAUCHER

    JA, ES GEHT UM DEUTSCHLAND, ABER ES GEHT VOR ALLEM UM DAS ABENDLAND. Der Bauchnabel ist nur ein Teil des Körpers.
    UND JA, ES GEHT UM CHRISTUS ! Der Ilam ist zuerst und WESENTLICH ANTICHRISTLICH. Wir müssen ihm unser wiedergefundenes Christentum entgehenstellen! Nur die Aufklärung ist NICHT GENUG. Aber das wissen hier eigentlich alle.
    Und kurz zur AfD:
    Wenn W. die AfD verlässt, ist der Schaden begrenzt. Schlimmer sind eventuell infiltrierte „sozis“ (im weiten Sinn).

  64. und nochmals ein Aufreger:
    Merkel merkelt im verschneiten Davos herum und labert große Weltpoltik.
    Und sofort melden die Medien „Merkel warnt vor Abschottung und Rechtspopulismus“.
    Die BILDon schreibt in großer Aufmachung:
    ++ „Auftritt beim Gipfel der Mächtigen Merkel meldet sich
    zurück auf der Weltbühne – Was die Kanzlerin in Davos zu sagen hatte“ –
    Zitat:Sie hat ihn nicht erwähnt, aber (wahrscheinlich) gemeint.
    Einen Tag bevor US-Präsident Donald Trump zum Weltwirtschaftsforum nach Davos kommt, hat Kanzlerin Angela Merkel in einer Rede vor Staaten-Protektionismus gewarnt.

    Einst galt Merkel als „mächtigste Frau der Welt“, aktuell ist sie nur noch geschäftsführend im Kanzleramt – Regierungsmehrheit dringend gesucht. Doch heute in Davos meldete sich Merkel zurück auf der Weltbühne – mit einer engagierten Rede!

    „Wir glauben, dass Abschottung uns nicht weiterführt. Wir glauben, dass wir kooperieren müssen, dass Protektionismus nicht die richtige Antwort ist.“ Auch Europa müsse wieder enger zusammenarbeiten. Und dies nicht nur wirtschaftlich, sondern auch in der Außen- und Sicherheitspolitik. Sonst drohe ein Bedeutungsverlust in der Welt.

    Merkel: „Wir müssen unser Schicksal mehr in die eigene Hand nehmen.“
    Das müssen Sie noch über die knapp 30-minütige Rede wissen, die mit gewisser Spannung erwartet wurde. Auch weil es für Merkel eine Chance war, ihren – unausgesprochenen – Führungsanspruch als Nummer eins in Europa zu stärken.

    ? In der Flüchtlings- und Migrationskrise nach 2015 hätten viele Menschen befürchtet, ihnen werde etwas weggenommen. „Wenn das zusammenkommt mit einer wirtschaftlichen Schwäche und einer hohen Arbeitslosigkeit, dann ist die Gefahr einfach sehr groß, dass daraus eben diese Kraft entstehen kann, die sagt: Nur noch wir selbst.“
    Den französischen Präsidenten Macron lobte Merkel für den frischen Wind, den er mitbringt. Seine Hoffnung auf eine Vergemeinschaftung von Schulden innerhalb der EU dämpfte sie aber.

    ? Die Zuhörer aus Politik und Wirtschaft bat Merkel, „die Daumen zu drücken“, dass es in Deutschland recht bald eine Regierung gebe. Merkel: „Wenn man alles durchdacht hat, komme ich immer wieder zur Überzeugung, dass es für die Handlungsfähigkeit eines Landes wirklich wichtig ist.“ (..)

    http://www.bild.de/politik/ausland/angela-merkel/davos-merkel-rede-54583470.bild.html

    Die Davos Politfuzzis -und insbesondere Merkel halten sich für den Nabel der Welt. Und Merkel lebt schon seit langem in einem Paralleluniversum. Mir wird gerade kotzübel.
    Wann wird dieser in schwurbelsprack die deutschen Bürger ins Wachkoma „regierte“ unerträgliche wandelnde Hosenanzug endlich verschwinden?
    Ich zähle jede Minute ! Deutschlandabschafferin Merkel bitte gehe endlich in Dein Wolkenkucksheim- Paralleluniversum nach Alpha Centauri Hauptsache weit, weit weg Du redest nicht das Geringste in meinem Namen!

    • Ich kanns nicht fassen, zufällig heute Abend NTV gesehen –
      Im Live Ticker kam die Meldung: Merkel stellt sich in Davos gegen Trump. –
      Ebenso sagt sie als sich selbst auserkorene Retterin der Welt: „wir haben eine tiefe Schuld gegenüber Afrika (wegen der Kolonialisationszeit). Wir sind schuld daran, dass Afrikaner zu uns kommen möchten, weil es ungerecht ist, dass wir mehr Wohlstand angehäuft haben als die afrikanischen Staaten“.
      Bemerkung:inzwischen bereits auf facebook.
      Quelle: 48. Weltwirtschaftsforum in Davos, 24.01.18
      https://www.facebook.com/Informationsschalter/videos/1776379062667275/

      Merkel hat sich offenbar vor ihrem Davos Aufritt gleichzeitig mit dem Gutmensch – Stockholmsyndrom und psychopatischem Verfolgungswahn gedopt.
      Merkel bitte – Wer sind „wir“? Ich, Millionen von Menschen die ein ganz normales Leben führen ohne Luxus haben mit Diner Kolonialzeit nicht das geringste zu tun.

      Auszug aus der Psychologie:
      Emotionale Erpressung durch Schuldgefühle
      „Schuldgefühle sind ein äußerst wirksames Mittel, um Menschen zu manipulieren. Schuldgefühle können ein machtvolles Instrument sein, um Menschen zu manipulieren und am Ende abhängig zu machen. Kaum etwas macht gefügiger als der Hinweis, man habe an etwas Schuld.“

      Dass Afrika und Co. nichts nach hso vielen Jahren auf die Reihe bekommen für ihre eigene Bevölkerung zu sorgen, liegt vorrangig an der Lethargie und Untätigkeit der Länder und korrupten Regierungen selbst,an der ideologisch bedingten produzierten Überbevölkerung und fehlender intelligenter eigener Ideen.
      2 Billionen US$ Entwicklungshilfe hat nichts gebracht,förderte weitere Abhängigkeit,Trägheit, Hass auf den Westen und blose Erwartungshaltung statt Eigeninitiative.
      http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/im-gespraech-dambisa-moyo-wir-afrikaner-sind-keine-kinder-1590670.html
      Merkel auf dem WWF Davos am 24.1.18 – Unerträglich.

    • Bald ist Merkel in Gitmo verschwunden ,hoffen wir es .

      Rechts ist das deutsche Bürgertum das sie mit allen Mittel zerstören will.
      Beweise für ihre Zerstörungswut gibt es genug

  65. Der Heini ist ja auch sofort zurückgetreten. Dass die AfD allerdings überhaupt Muslime in die Partei reinlässt ist skandalös. Aber die Türkenpartei C*DU hats ja vorgemacht.

  66. Nicht nur MerKILL – ihr ganzer Propaganda-Apparat lebt anscheinend im „Wachkoma“ in einer „Parallel-Welt“, wie alle Diktaturen kurz vor ihrem Ende – hier:

    Da sitzt so ein kleines bebrilltes Nachwuchs-Hetzerchen auf dem Mainzer Lerchesberg und will die „Demokratie“ durch „gute Politik“ vor der AfD „retten“! Was für ein HOCHMUT! Glaubt der vielleicht, der Bürger glaube noch an den Weihnachtsmann?

    https://www.zdf.de/nachrichten/heute/in-die-falle-der-afd-kommentar-100.html

    Jetzt sollen die Ausschutzvorsitzenden der AfD mit billigsten Tricks ausgebootet werden („Verschwörungstheoretiker“, „Kriminelle“ usw.).

    Würde man endlich mal Schäuble und Merkel „DURCHLEUCHTEN“, müßten beide längst hinter Gitter sitzen. Und die großmäulige Linkspartei gehörte längst VERBOTEN! Ich wünsche, daß die AfD entsprechende Anträge im Bundestag „einbringt“!

    • Nicht nur das (Anträge) es kommt noch mehr …..
      “ Eile mit Weile “

      Auch wenn Wir schon lange warten ….

      Einmal geht jedes Diktatoren-System dahin,auch dieses EU-Verbrecher-Synikat-Obama-Rothschild-Rockefeller-SoROS-Merkel-Hillery-Macrönchen-usw-usw

      • Nein, liebe Anita, ich fürchte, da muss ich Sie enttäuschen: Jeder „Untergrund“ wird vom Staat früher oder später (eher aber früher) erstickt, wenn es ihm nicht gelingt, die Mehrheit der Bevölkerung UND ein Großteil der Armee für sich zu gewinnen. Bringt nichts, außer einer gewissen Symbolik und viel Leid auch für Unbeteiligte. So wars schon immer – bitte in der Geschichte nachschlagen von Gavrilo Princip über Staufenberg und die Scholls bis hin zur RAF. Wenn es dann gar keine Opposition mehr gibt und die Armee und Polizei fest in der Hand des Feindes sind und das Land aus Alters-, Gesundheits- oder anderen Gründen nicht mehr verlassen werden kann, ist endgültig Schluss mit lustig, denn:

        „7,5 Milliarden Menschen bei weiterhin ungezügelter Vermehrung sind zu viel für diesen Planeten. Schon 350 Millionen US-Amerikaner sind zu viel, allein diese benötigten eine zweite Erde. Die globalisierte Kultur wird insgesamt zusammenbrechen, und wir brauchen nicht zu hoffen, daß dies friedlich geschehen wird. Die Menschen setzten sich nicht einfach still in eine Ecke und verhungern, sie greifen zu den Waffen, versuchen das zu ergattern, was der Mitmensch mehr zu haben scheint. Dies hat den großen Vorteil, daß es schneller geht. Mord und Totschlag sind gnädiger als Verhungern und Siechtum. (….)“
        (Nachzulesen bei http://www.michaelwinkler.de/Pranger/Pranger.html , hat aber auch schon Irlmaier ähnlich vorhergesagt.)

        Die Kostproben bekommen wir schon heute reichlich serviert. Infolge dessen wird als Erstes unser Sozialsystem zusammenbrechen – das ist nicht etwa nur die „Sozialhilfe“, sondern v.a. die Renten und das gesamte Gesundheitssystem. Und dann gehts erst richtig los.

        Für gemeinsames Handeln ist die deutsche Bevölkerung schon lange nicht mehr homogen genug. Die jahrzehntelange Umerziehung nach dem WW2 war auch ein voller Erfolg – vgl. Die Killerbiene sagt…:
        „Die fetten, feigen Schweine, die sich nicht einmal gegen eine Grundschullehrerin durchsetzen können und immer Angst davor haben, was der Nachbar denken könnte, im Bürgerkrieg! – Sicherlich ein Bild für die Götter.
        Frisch gestärkt, sauber angezogen, Bügelfalte in der Jeans, laufen sie durch die Gegend und fragen: “Äh, also ich wollt wissen, wo gehts denn hier zum Bürgerkrieg? Bei wem muss ich mich melden? Wieviel Urlaubsanspruch habe ich? Wer sagt mir denn, was ich tun muss? Gibt mein Chef mir frei; ich muss doch zur Arbeit? Was passiert, wenn ich verletzt werde? Von wann bis wann ist heute Bürgerkrieg? Bei wem kann ich mich krank melden? Zahlt meine Haftpflichversicherung? Wird das auf meine Rente angerechnet?” ….
        Vgl. auch https://killerbeesagt.wordpress.com/2013/02/17/burgerkrieg-lol/

        Ja, das sind gut 80% der heutigen Deutschen. Glauben Sies nicht? Dann sprechen Sie mit Ihren Nachbarn und Arbeitskollegen! Die Handvoll Enthusiasten, die z.B. bei MM u.ä. lesen (und schimpfen) sind dagegen – mit Verlaub – eine unbedeutende Minderheit, etwas wie ein Hobby-Verein à la Philatelistenklubs u.dgl. Für das Umprogrammieren der Schädel der meisten deutschen Degeneraten bräuchten solche Idealisten mindestens eine ganze Generation Zeit, jedoch die Urwald- und Wüstenvölker vermehren sich viel schneller.

        Die Deutschen haben ihre Zukunft verspielt. Es wird für jeden Einzelnen gelten: Rette sich wer kann! Aber wie, wenn die hungrigen oder nur neidigen Primaten mit ihren Macheten in der Hand bereits vor der Haustür stehen und Einlass erzwingen wollen? (Da sind die Schweizer, die ihre Kriegswaffen zu Hause im Kleiderschrank aufbewahren, schon besser dran als wir.)

        Gerade studiere ich ein Buch, das ich in der heutigen Situation für die einzig gangbare individuelle Lösung halte und jedem empfehlen kann:

        „Ihr Weg zu legaler Schusswaffe in Deutschland in nur 3 Wochen“, mit exakter Anleitung und vollgestopft mit Wissenswertem (u.a. Waffenrechtliche Situation in Deutschland heute / Halluzinationen der deutschen „Waffenlobbyisten“ / Nichts wird sich ändern – „Selbst ist der Mann“ / Sportschütze als „Tarnung“? – Geht nicht / Was Sie nicht dürfen / Allgemeines zum Notwehrrecht / Einführung in das kampfmäßige Schießen mit Faustfeuerwaffen / Folgen des unrechtmäßigen Waffengebrauchs uvm.) – eine m.E. bislang unübertroffene Ansammlung von Wissen zu diesem Thema.

        Das ist für diejenigen, die nicht mehr auswandern können, m. E. auch das Einzige, wass ihnen noch bleibt, um evtl. zu überleben.

        Grüße nach Köln!

  67. Nicht nur der Hosenanzug – sein ganzer Propaganda-Apparat befindet sich bereits im „Wachkoma“ in einer „Parallel-Welt“, wie jede Diktatur kurz vor ihrem Ende! Hier:

    Da sitzt so ein kleines bebrilltes Nachwuchs-Hetzerchen auf dem Mainzer Lerchesberg und will die „Demokratie“ mit „guter Politik“ vor der AfD „retten“. Was für ein HOCHMUT! Glaubt der wirklich, die Bürger glauben noch an den Weihnachtsmann?

    https://www.zdf.de/nachrichten/heute/in-die-falle-der-afd-kommentar-100.html

    Mit billigsten Tricks wird jetzt versucht, die neuen Ausschuß-Vorsitzenden der AfD „auszubooten“ („Verschwörungstheoretiker“, „Kriminelle“ usw.). Da müßten Schäuble und Merkel längst hinter Gittern sitzen und die Linkspartei längst verboten sein, wenn man dieselben Maßstäbe auch an sie anlegen würde. Ich hoffe, daß die AfD entsprechende Anträge „einbringt“!

    • Ich glaube das in der AfD keine dummen Leute sind .
      Aber leider ist die AfD keine reine Deutsche Partei und deshalb habe ich sie wie auch bei der letzten Wahl mit Bauchschmerzen gewählt.
      Es stört mich das die Buntheit auch in der AfD eingezogen ist,man wird misstrauig ,nach den Jahren der Erfahrung wie deutsche Parteien von Moslems und Neger unterwandert worden ist . Ist das kein Wunder……..
      Ein AfD-Mitglied ist doch mit einer Türkin verheiratet ? Weiß den Namen nicht ? Irgendwas habe ich da mitbekommen ….

      An den Taten werden wir sie erkennen

  68. Wenn der Mann bleibt, werde ich meine Probleme bekommen, die AfD zu wählen. Vielleicht geht es gerade darum, durch einen Provokateur die Wähler abzuschrecken. Wenn man ihn rausschmeißt, worauf ich hoffe, erhebt sich natürlich ein Schrei der „Gerechten“ um eine neue bashing Welle gegen die AfD zu initiieren. Ich würde es in Kauf nehmen und aussitzen. Die Zukunft unseres Landes, unserer Heimat ist doch wichtiger.

  69. Die Aufregung 0ber den Islamkonvertiden war oder ist noch immer der Aufreger des Tages. Zu Recht, denn daß ausgerechnet ein AfD-Angehöriger die Fronten wechselt, ist schlichter Verrat oder politisch ausgelöster Hinterhalt. Mit der Absicht, die AfD als wirksame anti-islamische Kraft auszuschalten, ihr höchstmöglichen bleibenden Schaden zuzufügen. Also doch ein U-Bootsmanöver? Alles sieht heute, am Abend dieses aufregenden Tages,jedenfalls danach aus.

  70. Die Aufregung 0ber den Islamkonvertiden war oder ist noch immer der Aufreger des Tages. Zu Recht, denn daß ausgerechnet ein AfD-Angehöriger die Fronten wechselt, ist schlichter Verrat oder politisch ausgelöster Hinterhalt. Mit der Absicht, die AfD als wirksame anti-islamische Kraft auszuschalten, ihr höchstmöglichen bleibenden Schaden zuzufügen. Also doch ein U-Bootsmanöver? Alles sieht heute, am Abend dieses aufregenden Tages,jedenfalls danach aus.

  71. Die Aufregung 0ber den Islamkonvertiden war oder ist noch immer der Aufreger des Tages. Zu Recht, denn daß ausgerechnet ein AfD-Angehöriger die Fronten wechselt, ist schlichter Verrat oder politisch ausgelöster Hinterhalt. Mit der Absicht, die AfD als wirksame anti-islamische Kraft auszuschalten, ihr höchstmöglichen bleibenden Schaden zuzufügen. Also doch ein U-Bootsmanöver? Alles sieht heute, am Abend dieses aufregenden Tages,jedenfalls danach aus.

  72. Sie kann nix tun. Zwickmühle
    ++++++++++
    Lieber @Kettenraucher,
    das sehe ich vollkommen anders. Das kann, wenn die AfD-Führung klug handelt, ein gewaltiges Eigentor auf Konto der Musels werden.
    Begründung:
    1. Der Herr Eagner ist zum Islam konvertiert. Ok.
    2. Damit bekennt er sich zum Koran.
    3. In diesem Koran wird zum Töten (Ungläubiger) aufgefordert.
    4. Das ist bei aller hinterlistigen Wortverdreherei der Winkeladvokaten rechtlich nicht zulässig.
    5. Herr Wagner muß sich dazu verhalten, ob diese Mord-Suren für ihn verbindlich sind oder ob er sich AUSDRÜCKLICH dagegen stellt.
    6. Damit ist die sog. Religionsfreiheit aus dem Spiel.
    7. Herr Wagner müßte sich wegen Unterstützung von Terrorismus und Befürwortung von Völkermord verantworten.
    8. Solche Einstellungen sind mit einer Mitgliedschaft in der AfD UNVEREINBAR.
    9. Parteiausschluß (nicht wg. Religion, sondern wg. Pkt. 7)
    10. Eine gerichtliche ‚Gegenwehr‘ von Herrn Wagner gegen einen solchen Parteiausschluß wäre begrüßenswert. So käme dieser verdammte Koran endlich mal zu einer öffentlichen juristisch-gerichtlichen Beaugapfelung, was seltsamerweise bisher noch nie geschehen ist, vielleicht sogar mit Herrn Mannheimer als Gutachter.
    11. Wenn die AfD diesen Fall klug händelt, müßte der Punkt an die Patrioten gehen. Ich bin da optimistisch.

  73. Der Konvertit hat, wenn man den News glauben darf die AFD verlassen. Gut so.
    Aber was ist mit den Türken die bereits in der AFD Mitglieder sind und wie ich hörte
    auch noch andere Südländer.
    Es gibt auch eine Interessengemeinschaft von Muslimen in der AFD!!!
    Damit habe ich große Probleme.
    Es gibt auch eine Interessengemeinschaft von Christen und Homos.
    Damit habe ich keine Probleme.
    Interessengemeinschaft von Muslimen, ja, Leute, das sagt ja alles.
    Man muss die AFD weiter sehr kritisch beobachten.
    Türken sind aufgerufen, alles zu unterwandern.
    Und das erledigen sie auch.
    Traurige Zustände in unserem schönen Deutschland.
    Aber wir geben niemals auf.

    • AfD Fan

      ein Mensch kann sich nicht von heute auf morgen so verändern und über Nacht ein Allahu Akbar Anhänger werden. Soll ja angeblich sogar in einer christlichen Gemeinde gewirkt haben, zudem wußte er von Anfang an als AfD Vorstandsmitglied um das Programm und was die Wähler von der AfD erwarten und vertreten sein wollen.Dann hätte er ja von Anfang an seine Parteimitglieder und Wähler getäuscht und betrogen. Es geht nur um eine Frage, was will er damit bezwecken und wer sind seine Auftraggeber? Denn niemals nehme ich ihm ab, daß er mit dem Islam liebäugelt.Wer tauscht denn Freiheit gegen Unfreiheit ein? Genausowenig würde ich Erdogan abnehmen, daß er Christ ist, weil er zum Christentum konvertiert ist.

  74. Anti-WEISSER Rassismus im „linken“ Kalifornien:

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2018/01/das-problem-der-obdachlosigkeit-in.html

    Wir 6 Prozent noch auf der Erde lebende Weiße sind offenbar allen geistesgestörten Linken ein solcher GRÄUEL, daß sie nichts unversucht lassen, uns ihrem VERNICHTUNGS-WAHN der „Gleichmacherei“ aller Menschen zu OPFERN!

    Oder, wie der Merkel-NWO-Sprechautomat gestern in Davos von sich gab:

    „Wir Populisten sind GIFT!“

    Anders hätt’s der Goebbels über die Juden auch nicht gesagt – wir Weiße sind „die Juden des 21. Jahrhunderts“!

  75. @ Artikel-Zitat:
    „Dann aber hat diese Partei abgedankt als Alternative für Deutschland.“

    So wirds wohl sein. Thema AfD, die „keine Probleme dasmit hat“, ist für mich erledigt. Dann ist die Politik wider mal ohne Oppossition. Von der Obrigkeit eigentlich eine täuflisch kluge Taktik: zum richtigen Zeitpunkt die Armee und Polizei zu zerrsetzen und vemuseln – dann ist sie GEGEN die Regierungen nicht eisetzbar, wohl aber gegen das rebelierende Volk. Bislang gelang jede Revolution nur dann, wenn ein großer Teil der Armee auf die Seite der Rebellen überlief (so wars in Russland, Kuba u. a.). Das wird jetzt mit der verkrüppelten und durch „Umstandsmoden“ nebst KiTas in Kasernen pervertierten BW mit 40% Musels nicht mehr möglich sein.
    Das ist das Ende!
    Ich fürchte, es erwarten uns bald ganz, ganz schlimme Zeiten.
    Jetzt bleibt nur noch die „Alternmaive 3“.

  76. „Wir sind schuld daran, dass Afrikaner zu uns kommen möchten, weil es ungerecht ist, dass wir mehr Wohlstand angehäuft haben als die afrikanischen Staaten.“

    Mir stockt der Atem. Die Ungeheuerlichkeit, die aus diesem Satz spricht, wird langsam klar, nachdem erst einmal eine schockbedingte Lähmung eingetreten ist.

    Es ist ungerecht, daß wir die Aufklärung genießen durften.
    Es ist ungerecht, daß wir ein Gesellschaftssystem entwickeln konnten, das sich als überlegen gezeigt hat.
    Es ist ungerecht, daß wir fleißig und gut gebildet sind.
    Es ist ungerecht, daß wir die Wissenschaft maßgeblich entwickelt haben.
    Es ist ungerecht, daß wir dank tüchtiger Leute eine schlagkräftige und wohlstandsbildende Industrie haben.

    Das alles ist ungerecht. Also müssen wir Buße tun, müssen eine unbegrenzte Zahl Afrikaner, warum nicht auch Südamerikaner, in unser weites Land holen. Und wir müssen zahlen an die Afris, und zwar so lange, bis wir nicht mehr Wohlstand angehäuft haben als der Durchschnittsafri.

    Ich habe den dringenden Verdacht, daß Merkel vollkommen den Verstand verloren hat, sofern sie vormals über einen verfügt haben sollte.
    Ich fordere die sofortige Zwangseinweisung, notfalls mit Zwangsjacke, und eine eingehende Untersuchung, wie es um ihren Geisteszustand bestellt ist. Bei dieser Gelegenheit sollte auch gleich festgestellt werden, ob sie bei einer unausweichlichen Anklage wegen massiven und multiplen Rechtsbruchs, wie es deutsche Verfassungsrechtler beschrieben haben, auf Unzurechnungsfähigkeit plädieren kann.

  77. bleibt doch mal alle ruhig
    Politik ist doch nur das was wir sehen sollen.
    Vielleicht hat man den Wagner erpresst,geht doch heute ganz einfach wo alle Daten über alle bekannt sind.

    Ich empfehle mal ganz trocken ,über die Vernehmung des Sowjetbotschafters
    Kristjan Jurjewitsch
    Rakowskij durch den Beamten
    der GPU Gabriel G. Kuzmin,
    das sogenannte Rakowskij Protokoll, das wie einige meinen eine Fälschung sei, spielt aber meines Erachtens keine Rolle weil nur so Politik funktioniert und zwar durch trixen und täuschen .Man macht Verträge und die müssen eingehalten werden.
    Warum hat Putin eine eigene Währung,warum hat das so lange gedauert ?—er hat den Vertrag ablaufen lassen müssen und hat ihn nicht verlängert.

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. Vooraanstaand AfD-lid bekeerd tot de islam! | E.J. Bron
  2. Der Mord an Mia in Kandel hat sicherlich ganz Deutschland erschüttert! | Bild am SonnTag

Kommentare sind deaktiviert.