Peter Boehringer (AfD): “BRD-Führungsclique inzwischen KRIMINELLER als die kommunistische der DDR, die ja schlimm genug war.“


„Die NWO ist eine altertümliche jüdisch-rabbinische Idee…”

(Zitat von NWO-Kritiker Anders B. Laursen)

Der folgende, wie üblich kurze und prägnante Kommentar eines der besten deutschsprachigen Kommentatoren, des Akademikers “Alter Sack”, erscheint mir wesentlich zum Verständnis der gegenwärtigen Politik zu sein. Er thematisiert darin nicht nur die zunehmende Kritik an Merkel (in welcher die AfD eine Schlüsselposition innehat), sondern er geht auf die jüdische Wurzel der NWO ein. Dieses stellte einer der weltweit besten und wichtigsten NWO-Kritiker, der dänische Augenarzt Anders B. Laursen fest:

„Die NWO ist eine altertümliche jüdisch-rabbinische Idee… Das Hauptanliegen der NWO ist es, die LEHRE CHRISTI zu beseitigen – das einzige Gegenmodell gegen das Illuminaten-Freimaurer-Gift“

Ich muss gestehen, dass mir dieser Gedanke neu war – da ich mich beim Judentum nur wenig auskenne. Ich bringe diesen Gedanken dennoch, weil er die Haltung des orthodoxen Judentums (welche die Islamisierung bejubelt und als Beginn der Ankunft ihres Gottessohns interpretiert (s.hier:Französischer Rabbi begrüßt überschwenglich die »islamische Invasion Europas”) hinreichend erklärt. Ab sofort werde ich mich auch mit dem orthodoxen Judentum befassen müssen. Denn nicht das Christentum, sondern das Judentum (Talmud) gab die Blaupause für den Islam.

Und wie ich schon oft sagte: Niemand wird mir verbieten können, mich mit Themen oder Religionen zu befassen, die politisch nicht korrekt sind. Da ich nur einem Herrn diene: Der Wahrheit.

Michael Mannheimer, 26.1.2018

***

 

 

 

Von Alter Sack, 24.01.2018 um 0:49 Uhr


Peter Boehringer (AfD): “BRD-Führungsclique inzwischen KRIMINELLER als die kommunistische der DDR, die ja schlimm genug war.“

Was Trump betrifft, so sollte man vorsichtig sein mit voreiligen Schlüssen. Was sicher zu sein scheint ist, daß derzeit ein „Titanenkampf“ hinter den Kulissen zwischen dem satanischen Menschenabfall, den wir auch als „NWO-Vertreter“ bezeichnen, und einflußreichen Personen aus Politik, Kapital, Militär und Geheimdiensten stattfindet, die zu UNS, den von diesen satanischen Eliten nie gefragten Menschen halten, um das BÖSE einzudämmen, das diese „Eliten“ über die ganze Menschheit bringen und das uns seit Jahrzehnten zunehmend überwältigt.

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Peter Boehringer, der von der AfD für den Vorsitz des Haushaltsausschusses vorgeschlagene Wirtschaftsexperte, schrieb schon vor zwei Jahren auf seinem Blog:

„Allein schon wegen der laufenden, irreversiblen Umvolkung der BRD, d. h. des permanenten Austausches des deutschen Staatsvolks durch zu 98 Prozent illegale Eindringlinge aus weitgehend muslimischen Herkunftsstaaten, ist die heutige, supranationalen Befehlen gehorchende BRD-Führungsclique inzwischen KRIMINELLER als die kommunistische der DDR, die ja schlimm genug war.“

Denn die NWO ist nichts anderes als der von Linken ersehnte WELT-KOMMUNISMUS, in dem sie ihre ganzen gewalttätigen „Menschheitsbeglückungs“- und „Weltherrschaftsphantasien“ austoben können!

Wer Trump daran mißt, ob er nun ein „wiedergeborener Christ“ sei, der hat noch nicht begriffen, daß diese Welt KEIN „Mädchenpensionat“ ist und sollte gerade aus der Bibel wissen, daß Gott manchmal auch durch „krummes Holz“ seinen Plan zu Ende führt! Wer sagt uns, daß nicht vielleicht auch die israelische Regierung aus dieser „Globalismus-Falle“ RAUS will, die unsere Welt zu zerstören droht, andererseits aber auf das Geld und die Unterstützung reicher US-Juden angewiesen ist, um zu überleben – Netanjahu hat sich ja bereits auf die Seite Orbans gegen Soros gestellt und auch die Kooperation mit Trump, der Israel wieder die Sicherheit zurückgeben will, die Obama ihm entzog, kann man unter diesem Aspekt betrachten.

Auf der anderen Seite stehen die globalistischen „Machtjuden“ und Freimauerer, die eine zentrale Rolle bei diesem „NWO-Projekt“ spielen und dieses nicht „kampflos“ aufgeben werden.

Denn:

„Die NWO ist eine altertümliche jüdisch-rabbinische Idee… Das Hauptanliegen der NWO ist es, die LEHRE CHRISTI zu beseitigen – das einzige Gegenmodell gegen das Illuminaten-Freimaurer-Gift“,

stellt einer der wichtigsten NWO-Kritiker, der dänische Augenarzt Anders B. Laursen fest.

Warum? Weil sie dem Traum aller Sozialisten von der Schaffung eines die gesamte Menschheit umfassenden IRDISCHEN „Messias-Reichs“, einer „klassenlosen Gesellschaft“, eines „Zukunftsstaats“, wie sie früher sagten, oder eben einer „NWO“, wie es heute heißt, entgegensteht – eines Zukunftstraums, der ja nur die „säkularisierte Form“ des alten jüdischen Messias-Glauben darstellt.

Während der christliche Erlösungsgedanke in der Hoffnung und Erwartung auf das von Christus angekündigte JENSEITIGE „Reiche Gottes“ besteht! Damit ist der bibelgläubige Christ grundsätzlich FREI vom ZWANG, in dieser Welt mit Gewalt ein „Menschheitsbeglückungs-Regime“ errichten zu müssen (Christus selbst wies dieses Ansinnen gegenüber dem Satan zurück) und steht dem anti-christlichen NWO-Projekt absolut KRITISCH gegenüber – diese Haltung ist klassisch dargestellt bei dem hier mehrfach erwähnten Solowjow und seiner Vision von der Erscheinung des Anti-Christen und den „Vereinigten Staaten von Europa“ im 21. Jahrhundert, aber auch schon vorher in Dostojewskis Legende vom „Großinquisitor“!

Aktuell hat Anders Laursen noch einmal einen umfassenden „GRUNDRISS DER NEUEN WELTORDNUNG“ vorgelegt, bei dessen Lektüre es einem eiskalt den Rücken runterläuft, mit welchen Monstern wir hier unseren Überlebenskampf als freie Menschen zu führen haben, so daß es kein Wunder ist, daß diese Namen in der von ihnen kontrollierten Lügen-Presse NIE vorkommen – höchstens wenn sich diese Plutokraten und Oligarchen scheinheilig als „Philanthropen“ oder „reiche Gönner“ aufspielen können:

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
133 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments