So geht Zivilcourage: Junger Mann spricht auf Straße lautstark, aber höflich über die Verbrechen des Merkel-Regimes




Michael Mannheimer, 29.1.2018

JEDER KANN, JEDER MUSS ETWAS TUN. WIR DÜRFEN NICHT DENSELBEN FEHLER MACHEN WIE 1933

100 Sekunden an privatem und couragiertem Einsatz können viel bewirken.

Das folgende Video, welches mir anonym und ohne Linke zugeschickt wurde, zeigt einen deutschen Mann um die 30, der sich im Winter irgendwo in Deutschland auf der Straße positioniert hat und zu den Passanten auf der gegenüberliegen Seite über die Verbrechen der Nerkel-rRgierung spricht. Seine Ansprache dauert ganze 100 Sekunden – in denen er alles sagte, was nötig war.

In denen er die Passanten auffordert, auf die Straße zu gehen – und gegen die Politik Merkels zu protestieren. In denen er darauf hinweist, dass Deutschland  seine eigene Kultur hat – und dass diese verteidigt werden müsse.. Man müsse was, tun, man müsse zusammen etwas tun. Das alles in 100 Sekunden. Beachten sie die Reaktion der Zuhörer am Schluss!

Auch Sie, verehrte Leser,werden Ihren ganz persönlichen Weg finden, den Widerstand gegen Merkel&Co zu intensivieren. Tun Sie was.!Bevor alles zu spät ist.

 

Videodauer: Nur 100 Sekunden

An der Authenizität des Videis besteht kein Zweifel. Es hat eine Facebook-Adresse, die ich allerdings nicht aufrufen konnte. Wer den Link kennt, diesen bitte in einem Kommentar nachliefern. (MM)

 






SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

78 Kommentare

  1. Wahre Worte von diesem Typen! Aber dem Durchschnittlichen RTL/Bild-Zuschauer/Leser wird er damit nicht aufrütteln können. Man muss es nun mal endlich akzeptieren. Die aller meisten Bürger sind von Staat und Medien erfolgreich Manipuliert/Indoktriniert und einfach Gehirngewaschen wurden. Da geht nichts mehr bei denen. Man kann reden so viel man will. Solche Leute werden niemals wach. Dies sehe ich doch bei meinen Eltern genauso. Sie interessieren sich nicht für Politik, nicht für den Erhalt ihrer Kultur und Identität aber beschweren sich warum es hier immer schlimmer wird. Wollen aber nicht die AFD wählen und nennen mich einen Realitätsfremden Verschwörungstheoätiker wenn ich über den Islam (Islamisierung) und über die allgemeine Bedrohung durch die Islamische Masseneinwanderung spreche. Sie wollen es nicht hören und können es auch nicht verstehen weil solche Menschen beschränkt sind. Durch den Fernseher sind sie total beschränkt.
    Desweiteren kommt noch dazu das viele Menschen komplett Arrogant, Ignorant und Dekadent sind. Hauptsache einem selber geht es noch gut, scheiß auf alle anderen.

    Die Deutschen hatten Letztes Jahr die Wahl. 87% haben für die Zerstörung Deutschlands gestimmt und so wird es auch kommen.

  2. Das ist leider nur ein Einzelfall. Die restlichen Millionen verkriechen sich in ihren Löchern und erwarten ihr Schicksal.

    • Ja, aber dann verdienen sie Dieses auch zu recht!

      Ich wach mal so: Man kann kämpfen, sich wehren. Und dabei gewinnen oder auch verlieren.
      Aber wer nicht kämpft, wer sich nicht wehrt, hat schon verloren!!!
      Also besser wenigstens probieren! Und falls es beim ersten Mal nicht klappt, dann wenigstens aus den Fehlern lernen und es erneut probieren!

      • Genauso ist es richtig. Immer wieder aufstehen und neues probieren.
        Aber es wird leider auf Gewalt hinauslaufen – dieses bösarige Überfremdungsregime wird jeden ernsthaften Widerstand, auch wenn er noch so friedlich sein wird, kriminalisieren und versuchen, ihn niederzuknüppeln.
        Dann wird man härte Bandagen anwenden müssen – es wird wahrscheinlich nicht anders gehen….. leider!

  3. Respekt!

    Dieses Video möchte ich JEDEM zeigen, der/die sagt, dass man alleine doch nichts ausrichten könne…
    DOCH, MAN/FRAU KANN!

    Denken wir zudem an den Danke-Thilo-Mann, an Heidi Mundt und viele Andere!

    OT: So geht Oppositionspolitik: https://www.welt.de/politik/deutschland/article172937263/AfD-Bundestagsabgeordnete-gruenden-eigenen-Fussballverein.html
    Lesetipp! Und man beachte das Motto des Vereins.
    Voll in die verlogene Fresse der grünlinken Kobra!

    • Jepp! Wir stehen schlicht vor der Aufgabe, nicht nur „ALTERNATIVE Fußballvereine“ zu gründen (haben die Törken ja längst und kicken sogar als „rassereine“ törkische Vereine unter törkischen Vereinsnamen in den Berliner Ligen mit!) – wir müssen überhaupt „ALTERNATIVE STRUKTUREN“ bilden, ja quasi einen „ALTERNATIVEN STAAT“, um überhaupt weiterleben zu können, wenn die „Merkelsche Räuberhöhle“ zusammenbricht. Und das dauert nicht mehr allzu lange! Was weiter unten steht, ist daher noch wichtiger:

      „AfD stellt STRAFANZEIGE gegen Eintracht-Boss“

      https://www.welt.de/sport/article172130457/AfD-erstattet-Strafanzeige-gegen-Eintracht-Praesident-Fischer.html

      Dieser hatte die AfD nicht nur als „braune Brut“ und „Nazis“ diffamiert, sondern will auch ein Mitgliedschaftsverbot für AfD-Anhänger in seinem Verein verhängen.

      Ich habe meinerseits diesem übergeschnappten Boss gefragt:

      1. Was tut die Eintracht für DEUTSCHE Nachwuchskicker?
      2. Wieviele DEUTSCHE leben überhaupt noch in Frankfurt am Main?
      3. Warum soll ich mich überhaupt noch für eine Mannschaft interessieren, in der NUR NOCH 11 AUSLÄNDISCHE MILLIONÄRE auf dem Platz rumturnen?

      Wir leben hier in DEUTSCHLAND! Und wir werden es nicht soweit kommen lassen, daß wir wie die Juden 1933 AUSGEROTTET werden!

      Ihr Verein interessiert mich SPORTLICh daher überhaupt nicht mehr, wohl aber POLITISCH: Denn so fing es 1933 auch an, daß man Juden die Mitgliedschaft in NAZI-VEREINEN verbot und die jüdischen Sportler als Menschen 2. Klasse „aussortierte“! WEHRET DEN ANFÄNGEN!

      • Das ist sicher richtig, was Sie schreiben! 🙂

        Aber falls Sie Bezug nehmen auf die Gründung eines eigenen Bundestagsfussballverein durch die AfD, nachdem man sie erst nicht in den FC Bundestag aufnehmen wollte: Das war doch klasse! So geht Opposition.
        Auch das Nachzählen lassen neulich abends war ein voller Erfolg für die AFD!
        Momentan treibt die AfD ALLE anderen Parteien im Bundestag vor sich her!

      • Dass die Juden 1933 „ausgerottet“ wurden, ist mir neu. Verfügen Sie über historische Quellen, die mir nicht bekannt sind?

        Ich weiss nur von einem eintägigen Boykott jüdischer Waren (am 1. April 1933, einem Samstag), der als Reaktion auf die Boykotthetze aus den USA erfolgt war. Die Nürnberger Rassengesetze wurden 1935 erlassen (und von den Zionisten ausdrücklich begrüsst, weil sie der jüdischen Gesetzgebung entsprächen, die Mischehen streng verbiete; vgl. das Buch Nehemia). Und bis 1938 kam kein Jude in ein Lager, weil er Jude war. Erst nach der widerlichen „Kristallnacht“ vom November 1938 erfolgten Massendeportationen von Juden in die KL; allerdings kamen von den 30.000 damals Verhafteten die meisten nach ein paar Wochen wieder frei und emigrierten dann im allgemeinen bald.

        Zu den jüdischen Sportlern. Eine, Helene Mayer (oder Meyer), wurde 1936 Olympiasiegerin im Fechten und von Hitler persönlich beglückwünscht.

        Also bitte keine schiefen Nazivergleiche, geschätzter Mitstreiter!

      • @ Carl Sternau

        Ich hab das dem Idioten ja auch nur GESCHRIEBEN! Denn so „ticken“ diese Typen doch, die uns und die AfD mit der „Nazi-Keule“ fertig machen wollen. Ich bin besser informiert über die Zeit des „Dritten Reichs“, als es nach den bunzeldoitschen Strafgesetzen für einen Normal-Bunzler „zulässig“ ist!

  4. Ziviler Ungehorsam ist jedermann angeraten!
    So wie das bereits vor 50 Jahren Prof. Harry Kuhner es in seinem Essais
    ausdrückt:
    „wenn du merkst, dass dir Hörner wachsen, so versuche nicht, diese unter deinem Hut zu verstecken, sondern schneider dir Löcher in den Hut, damit die Hörner Platz haben..“

  5. Drei Dinge:

    wer ist der Mann in weiß mit der Kamera?
    Er kann das Video nicht aufgenommen haben, da er im Bild ist.
    Warum hat der Rufer einen Muselbart und Muselakzent?

    Ist der Mann ein empörter Deutsch-Paß-Ausländer oder ist er Deutscher?
    Oder keins von beidem… Die Akustik ist Museldiktion. Auch die Ansage, die Form des Aufrufs.

    In welchem Zusammenhang steht seine Aktion…
    Er steht vor einem Einkaufszentrum?

    Weiß nicht – irgendwas stimmt daran nicht.
    Das ist nur mein Eindruck.

    Jede Aktion ist wichtig. Deshalb auch diese.
    Die Rede von Möller gestern hat es auch in sich.

    Gestern habe ich eine Umfragerunde in der Periferie von München in mehreren Ortschaften gemacht. Gezielt in italienischen Lokalen.
    Mit den Wirten gesprochen.

    Gesamtaussage unisono:
    SIE muß weg, die Grenzen müssen wieder kontrolliert werden, Italien versinkt im Chaos, braucht sofort eine neue Regierung, die dort Ordnung schafft und durchgreift.
    Die Deutschen haben einen an der Waffel, weil sie sich das bieten lassen.

    Anmerkung:

    Ich glaube nicht, daß wir uns das bieten lassen. Es sind nicht die Deutschen, die diesen Wahnsinn gewählt haben.
    Wahlfälschung im großen Stil und gelenkte Medienberichterstattung sowie von Finstermännern gelenkte Pseudodemos, die die Aktiven einschüchtern sollen, DAS sind die wahren Gründe für das vorliegende Szenario.

    MM. VEREHRTER EAGLE1. DIESMAL LIEGEN SIE VÖLLIG DANEBEN. DAS IST KEIN MUSELAKZENT, SONDENR EIN AKZENT EINES RUSSLANDDEUTSCHEN. ICH HABE VIEL MIT DENEN GEARBEITET. DIE REDEN ALLE SO.

    • @mm

      Gut, dann entschuldige ich mich offiziell bei dem Kollegen.
      Dafür, daß ich ihn gemuselt habe.

      Für mich war nur eine S-Lastigkeit zu hören.
      Der Bart ist irritierend.
      Und was tut dann dieser weiße Kameramann im Bild?
      Zufall?

  6. OT –

    Gruselkabinett

    https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.terrorprozess-in-stuttgart-kriegsverbrecher-kommt-auf-freien-fuss.d7597dfd-f85e-46da-a8bc-f0c2799bdb18.html
    Terrorprozess in Stuttgart
    Kriegsverbrecher kommt auf freien Fuß
    Von George Stavrakis 11. Januar 2018 – 17:55 Uhr
    Ein 24-jähriger Iraker ist in Stuttgart nach dem Völkerstrafrecht zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Er hatte auf einem Foto mit abgeschlagenen Köpfen posiert.

    • Um überhaupt noch eingesperrt zu werden, musstu mindestens Angorawolle in Auschwitz hergestellt haben!

      Unser GANZES LAND ist doch inzwischen ein riesiges FREILUFT-GEFÄNGNIS für Deutsche, in dem sie von den ihnen von Stiefmutter MerKILL „geschenkten Mönschen“ nach Belieben „terrorisiert“ werden dürfen – so WIE DIE JUDEN VON DEN NAZIS zwischen 1933 und 1945!

  7. Korrektur zu meiner Wortmeldung von 9.42. Helene Mayer gewann 1936 in Berlin die Silbermedaille, nicht die Goldmedaille.

  8. @ Habenixe
    RICO IST NICHT EIN DEFAITIST! Ich mache sehr ähnliche Erfahrungen.
    Ich sage es nochmals: wenn wir wir nicht umkehren von unserem dekadenten, gottlosen Leben, und wenn wir nicht aufhören mit unsern Götzenopfern (Abtreibung), muss man kein Prophet sein, um den Ausgang zu sehen.
    Auch in diesem Forum fehlt es viel an Einsicht in dieser Hinsicht.

    • Lieber Elias,

      Sie verstehen nicht den Zusammenhang, das daß die Folgen dieser gottlosen Welt sind. Mich wundert es auch daß hier so viele Menschen den Zusammenhang nicht verstehen. Sie glauben im Ernst daß sie etwas verändern könnten……..was seit tausenden von Jahren nicht gelungen ist, sich von dieser Pest zu befreien, wieso sollte das jetzt gelingen?? Ich glaube das es übernatürlich geschehen wird ……einen Kampf zu gewinnen wo man schon absieht daß man der Verlierer sein wird. Es gibt dazu viel zu viele Menschen die ihre Seele verkaufen. Dazu müssten es mehr Menschen sein die aufgewacht sind und auch zusammenhalten und nicht sich gegenseitig fertig machen. Wenn ein Zusammenhalt stattfindet dann sind bestimmt einige da die es zunichte machen werden.Ich habe einmal irgendwo gelesen, es werden viele Agenten auftreten…die Menschen sind nunmal falsch und hinterhältig.Das ist so!!!
      Überall ist alles, wirklich alles unterwandert und somit glaube ich nicht daß es möglich ist zu gewinnen, jedenfalls nicht auf normalen Weg.
      Es gibt zuviele Antichristen, bei Google gibt es Jesus Christus nicht mehr.

      https://youtu.be/aS7m6nz0DeI

      Wenn man logisch denken kann dann weis man doch warum der Glaube an Jesus Christus so angegriffen wird.

  9. Mein Respekt vor dem Mut dieses Mannes. Die solidarische Reaktion der umstehenden Passanten weckt Hoffnungen. Ich wünschte, auch ich könnte mehr tun. Zumindest bin ich Parteimitglied der AfD, trotzdem tue ich zu wenig.

  10. Wie lange dauert das eigentlich noch, bis wir endlich diesen zivilcouragierten Deutschen zu unserem Kanzler ernennen!

    Das kann doch nicht so schwer sein!

    Björn Höcke spricht in Erfurt vor AfD-Fans und Patrioten.

      • Höcke ist glasklar der Chef, das war zu jeder Minute so, seit er angetreten ist.
        Er hat sich nicht mal im Hagelschlag, der auf ihn niedergeprasselt ist, irgendwelche Verfehlungen zuschulden kommen lassen.

        Nicht EINE EINZIGE!#

        Ergo: Kanzler.
        Erster Mann im Staat, Repräsentant unserer Nation.
        Richtlinienkompetenz.

        So schnell wie möglich.

      • Übrigens (die Doppelkreuze sind Fehler, die an der anders konfigurierten Tastatur liegen, Umgewöhnungsphase)

        Noch einer hat klare Ansagen gemacht: Möller.
        Ich wünsche ihm von Herzen, daß er Bürgermeister von Erfurt wird.
        Der pfiffigste Jurist Deutschlands. Endlich wäre dann mal der richte Mann im richtigen Amt.

        Und auch das Ausland sieht das ähnlich:

        Groko gescheitert?
        Neuwahlen stehen im Raum?
        Der rosa Elefant Islam soll am Bosporus enden.

        Die gute alte Bonner Republik mag ja geradezu wieder aufleuchten…

        Die Endzeit von Merkel ist erreicht!

      • Die Pressefuzzies schießen sich gerade schon wiedermal auf Höcke ein.

        Das heißt, daß Neuwahlen möglicherweise nicht ausgeschlossen sind.
        So hätten die Altparteien noch neue Zeit für ihre NWO-Projekte und die AfD hätte wiederum ihren Haushaltsausschuß-Posten wieder los.

        Die ganze Rangelei begänne von Neuem und SIE wäre noch ein paar weitere Monate mit ihrem Gewäsch ganz oben im Staate D., in dem bekanntlich so einiges faul ist.

        Auch Alice im Wunder-Doischeland hat ganz schön vom Leder gezogen.

        Die BT-blinden-Passagiere in ihren Sesseln hatten teils sogar vergessen, sich anzuschnallen und wurden aus ihren Polstersesseln geweht.

        🙂

        Weg mit der NWO-EU, es lebe ein Europa der Vaterländer!
        Wies geplant war und nicht wie es diese Stasi-Clique vorangetrieben hat.

        Alice darf gerne Wirtschaftsministerin werden.
        Aber Höcke wird Kanzler.
        Liebe Alice, bitte einfach mal notieren.

        AKTUELL : REDE DR. ALICE WEIDEL ( AFD ) AM 22.JANUAR IM DEUTSCHEN BUNDESTAG IN BERLIN.

  11. OT – am Rande

    Gestern auf meiner Recherchetour in der Münchner Periferie bis 30km Umkreis in mehreren Ortschaften – einen von Italienern neu geprägten Begriff gehört, der die deutschen GutmenschInnen meint.

    Unicornisti 😀

    Einhornisten – also Leute, die an Einhörner glauben, meist weiblich, naiv und eben klassisch gutmenschlich.

    Noi Italiani non siamo cosi unicornisti come voi Tedeschi.
    Wir Italiener sind nicht solchen „Einhornisten“ wie ihr Deutschen.

    Ich werde dieses schöne Wort ab sofort für mich zum Prägebegriff für dieses ohnehin unpassenden Wort Gutmensch einsetzen.

    Die Unicornisten. Eingedeutscht!

  12. Hern Kohl heißt doch in Wirklichkeit Kohn. Cohn. Und das kommt von Cohen, wie dieser Judische Familie auch in Holland existiert und tätig ist!
    Macron ist, wie wir allen wissen, ein Freimaurer.

    Frau Weidel ist sehr mutig! Ich danke ihr ganz und sehr herzlich dafür. Só spricht mein Herz. Danke auch Selbstdenker und viele, viele Anderen! Wir Menschen werden uns wieder VEREINIGEN. Denn das ist wesentlich, dochMM.

    MM:Völliger Unsinn, was Sie da behaupten. Selbstverständlich haben sie dazu keinem QUELLE genannt! NOCH SO EINEN FAKEMELDUNG…UND SIE SIND GESPERRT!

    AUS WIKIPEDIA:

    „Kohl ist ein deutschsprachiger Familienname.

    Herkunft und Bedeutung

    Kohl ist ein Berufsübername zu mittelhochdeutsch k?l, kœl, kœle (lateinisch: caulis >Stängel, Stängelkohl< ) >Kohlkopf, Kohl< für den Kohlbauern.Übername nach einer Vorliebe für Kohlgerichte. Der Kohl spielte in der mittelalterlichen Ernährung eine wichtige Rolle"

      • „Cohn“ war, meinem derzeitigen Kenntnisstand zufolge, entweder einer der oder sogar der Nachname in der jüdischen Priesterkaste. Ein Vertreter dieses Namens, der ja auch entsprechend deutlich hervorgetreten ist, ist Daniel Cohn-Bendit … der ‚rote Dany‘. Tja … nomen est omen!

      • Wahlversprechen
        Aus dem Metapedia-Artikel…

        Einst versprach Kohl, daß die Anzahl der Ausländer in der BRD halbiert werden sollte.[16] Bisher unveröffentlichte Dokumente der englischen Regierung sollen nunmehr belegen, daß er tatsächlich beabsichtigte, die Hälfte der Türken nach Hause zu schicken.[17] Sein Sohn Peter Kohl distanzierte sich von den früheren Äußerungen seines Vaters und forderte ihn auf, sich zu diesen zu äußern und sie klarzustellen. Er glaube, diese Äußerungen hätten viele Türken verbittert. Außerdem müsse die CDU die heutige Realität anerkennen und diese sei, daß die Türkei „einer der wichtigsten Zukunftspartner für Deutschland ist“.[18]

        Dieser Peter Kohl ist wirklich ein BRDler wie er im Buche steht. Dumm wie 5 km Feldweg. Und stolz drauf! Was für eine Kreatur … – und dann dieser ekelhafte BRD-Sprech: „Außerdem müsse die CDU die heutige Realität anerkennen…“

        Seit ich die BRDler bewußt erlebe, erlebe ich Leute, die sich permanent darin über ‚die Realtität anzuerkennen‘. Daß ‚diese Realität‘ eine der fortgesetzten Verbrechen von abartigen Verbrechern ist … interessiert diese Leute nicht und hat sie noch nie interessiert. Sie kommen anscheinand noch nicht mal auf irgendeinen in der Nähe liegenden Gedanken. Das ist also … ‚der deutsche Geist‘. Prost … 😥

  13. Es gibt viele harte Nüsse zu knacken. Ich beiße mir da die Zähne aus.
    Aus meiner privaten Korrespondenz:

    Hallo …..!

    Du hast mir eine Frage gestellt, die ich kurz beantworten will.

    “Wovor hast Du Angst?”

    Frankreich:
    Zwei Jahre Ausnahmezustand bis Ende 2017, man kann auch sagen Kriegsrecht, inzwischen durch ein Terrorgesetz ersetzt, daß dem Staat weitreichende Freiheitseinschränkungen der Bürger erlaubt.
    Frankreich:
    Silvester 2017/18: 140.000 (!) Soldaten und Polizisten sollten für Ordnung sorgen. Trotzdem mehr als 1000 Brandstiftungen in einer Nacht.
    Frankreich:
    Nach offiziellen Angaben der Regierung gibt es über 600 No-go-Areas. Dort gilt das französische Recht nicht mehr.
    Frankreich:
    Bataclan: Über 100 Tote, über 600 Verletzte. Geiseln wurden stundenlang gefoltert, aufgeschlitzt, die Gedärme herausgeholt, die Augen ausgestochen, Männern das Geschlecht abgeschnitten, Frauen Messer in die Scheide gerammt. Französische und englische Zeitungen berichteten, deutsche Medien schwiegen.

    Dänemark:
    Das Militär steht an der deutschen Grenze und läßt keinen Moslem mehr rein. Familiennachzug vollkommen unterbunden.

    Schweden:
    Vergewaltigungsland Nr. 1 in der “freien” Welt, Nr. 2 weltweit nach Südafrika. 95 % muslimische Täter, 100 % weiße Frauen Opfer.
    Schweden:
    Der Bürgerkrieg ist dort längst im Gange, Straßen brennen, die Feuerwehr kommt nicht und löscht nicht, der Präsident Löfven hat vor ein paar Tagen angekündigt, das Militär in die Städte zu schicken. Natürlich berichten die deutschen Journalisten nicht, denn der deutsche Michel könnte ja aufwachen.

    England:
    In einige kleinere Städte dürfen Nichtmuslime nur mit schriftlicher Erlaubnis des Imams.
    England:
    Rotherham: Über 1400 weiße Kinder und Mädchen wurden über Jahre regelmäßig von muslimischen Banden verschleppt und (Massen-)vergewaltigt. Die Polizei weigerte sich, Anzeigen aufzunehmen aus Angst vor der Gewalt der Muslime. Eltern vergewaltigter Kinder wurden von der Polizei bedroht.
    England:
    Das Land ist aus der EU ausgetreten, weil es selbst über den weiteren Zuzug von Muslimen bestimmen wollte. Ich sage: zu spät!

    Deutschland:
    In allen deutschen Großstädten sind die jungen Deutschen bereits in der Minderheit.
    Deutschland:
    Weihnachtsmärkte werden mit Betonpollern umringt, von Polizisten mit Maschinenpistolen bewacht. Viele Weihnachtsmärkte wurden aus Angst abgesagt.
    Deutschland:
    Durchschnittlich gibt es täglich 10 Messerangriffe gegen Deutsche. Die gleichgeschalteten Medien schweigen.
    Deutschland:
    In den Städten machen Rudel junger Muslime Jagd auf Ungläubige. Sie umzingeln ihre Opfer und schlagen und treten zu. Das endet regelmäßig im Krankenhaus, auf der Intensivstation und gelegentlich auf dem Friedhof. Das Ziel ist, zu zeigen, wer der Herr im Land ist. Vor Gericht gibt es auch nach dem 10. Vorfall dieser Art in aller Regel Bewährung.
    Deutschland:
    Der Rechtsstaat ist abgeschafft. Die Regierung verstößt nach Belieben gegen geltendes Recht. Das Verfassungsgericht verweigert Rechtsprechung.
    Deutschland:
    Maria (Freiburg) und Mia (Kandel) sind ermordet worden von Flüchtlingen. Mia wurde geschnetzelt, das Gesicht bei lebendigem Leib so zerschnitten, daß man das Gebiß sehen konnte. Die deutsche Presse verschweigt das. Es gibt noch viel mehr Ermordete, das sind nur die prominentesten und aktuellsten Fälle.
    Deutschland:
    Sanitäter, Polizisten und Feuerwehrleute werden immer öfter angegriffen. Stichschutzwesten gehören jetzt zur Standardausrüstung.
    Deutschland:
    Ich beende die Aufzählung, obwohl ich noch lange nicht fertig bin.

    Visegrad und Österreich:
    Orban, Klaus, Havel, Kurz, Morawiecki, Zeman, Fico bilden den harten Kern der Vernunft. Sie sind nicht allein.

    Schweden, England, Deutschland, Dänemark, Frankreich:
    Überall predigen Mullahs in Moscheen: Tötet die Ungläubigen, nehmt ihnen ihr Land, ihre Frauen, ihre Häuser. Allah befielt es euch.
    Auf youtube alles vorhanden.

    Amazon:
    Es gibt 1000 Bücher, die die Islamisierung und die Folgen beschreiben.

    Habe ich Deine Frage jetzt ausreichend beantwortet? Beginnst Du zu verstehen, was Muslime im Land bedeuten?

    Bis bald!

    Die Antwort:

    Hallo …..,

    nur zum mitschreiben: die Attentäter waren Staatsbürger also keine Flüchtlinge! Das heisst die waren Franzosen, Belgier, Schweden , u.s.w.

    Längst eingebürgert! Das sagt aber keiner!

    Typisch Deutsche Nachrichten:

    Eine Deutsche hat in der Olympiade Gold geholt!
    (Diese Person war rabenschwarz, aus
    Kenya die Eltern, mit Deutsche Pass.)

    Nächste Seite:
    Eine Schwarzafrikaner (Sudanesische Herkunft) mit
    Deutschem Pass (!) hat eine Tankstelle ausgeraubt!

    Das kotzt mich an!

    • Sie Ärmster.
      Mit sowas ist man geschlagen.

      Das sind, darf ich raten, auch Akademiker?

      Alle sehr gebildet und intelligent.
      Da hilft nur RR.

      Reiner Rassismus.
      Also: Tatbestand ist, der Islam ist lebensgefährlich und der FEIND.
      Tatbestand ist, der Afrosportler ist KÖRPERLICH sehr leistungsfähig, das war nichts Besonderes in den Augen aller Kolonialherren in Afrika, deshalb ja gerade wurden sie eingesetzt zu KÖRPERLICHER Arbeit, wie heute im Neokolonialismus als Gladiatoren im Fußball.

      Und zu den Musel-Schlitzern.
      Die werden offenbar fast alle aus der Fleischwirtschaft rekrutiert.
      Als kleiner Junge schon im Schlachthof gearbeitet und getötet am laufenden Meter. Schächten, schächten, schächten, Rinder, Schafe etc.

      Dann Fleisch zerteilen und zerschneiden, stundenlang im Blut „baden“.
      Diese Blutrünstigen und Blutimmunen sind die geeignetsten Schlitzer für den IS und andere solcher Auftraggeber. Die holen sie sich aus den Schlachthöfen und richten sie zu Soldaten ab.

      Jung, massiv verroht, blutgewohnt, supergewalttätig, Messerfachkräfte, die man besser nicht finden kann, Lebenselixier Blut und Gewalt, Töten als Gewohnheit und Arbeit, erst Tiere, später dann als IS-Schlächter werden die auf die menschlichen Gefangenen-Opfer losgelassen. So züchten die diese MK-Ultra-Zombies, die sie dann ungefiltert in unser Land reinwinken und in den Kinderzimmern unserer Töchter (KIFIKA-GATE) einquartieren.

      Das sind SOLCHE Typen.

      Der Maria-Mörder wohnte in einer Familie als MUFL, der elende Drecksack! Mögen die Dämonen ihn jede Nach quälen und seinen Kopf von innen zerfressen, bis er nicht mehr weiß, wie man die Zunge bewegt.

      • @ Onkel Dapte
        @ Alter Sack

        Zu den Messerfachkräften, bzw. dem Fall Kandel, wo sich Junge (AfD) bislang offenbar nicht so nah hingewagt hatte, er hat nun nachgebessert:

        AfD – Uwe Junge zum Fall in Kandel: „Die Politik des falschen Vertrauens“

      • Bataclan: Über 100 Tote, über 600 Verletzte. Geiseln wurden stundenlang gefoltert, aufgeschlitzt, die Gedärme herausgeholt, die Augen ausgestochen, Männern das Geschlecht abgeschnitten, Frauen Messer in die Scheide gerammt. Französische und englische Zeitungen berichteten, deutsche Medien schwiegen.

        Nur ein Einzelfall. Und … ein kulturelles Mißverständnis. Jedenfalls wohl in den Augen ihrer Akademikerfreundefeinde. Das ist allerdings wohl typisch für ‚Akademiker‘ – völlig linkshemisphärisch verortet und anscheinend überhaupt kein Kontakt mehr zur rechten Hirnhälfte. Corpus callosum durchtrennt??

        Solche Leute sind, die der ‚wahre Feind‘ sind! Die würde ich allerdings gerne den ‚Fleischereifacharbeitern‘ zur ‚Bearbeitung‘ zuführen. Und ihre Freunde & Bekannten aus der selben Szene dürften dann zuschauen, was mit ihnen so geschieht…

        Die können vermutlich nur noch durch den Einbruch brutalster Gewalt noch mal mit der wirklichen Wirklichkeit in Kontakt kommen. Der Nachteil dürfte sein, daß sie danach – wenn sie also ihre ‚ideologische Immunabwehr‘ verloren haben sollten – als völlig orientierungslose, haltlose Trottel durch die Welt torkeln.

        Aber wenigstens dürften sie in diesem Zustand weniger gefährlich für alle anderen sein als in ihrem derzeitigen Zustand…

  14. Der Mann hat Mut! Gut so. Mhm suchen, da brauche ich wenigstens einen klitzkleinen Anhaltspunkt. Titel? Facebook-Adresse, wenigstens teilweise? Das sollte schon hier stehen. Ohne Fakten kann man nichts tun.
    ———————————————————————
    Widerstand lohnt sich:

    Ein alter Mann ist betrübt. Deutsch untertitelt
    ———————————————————————
    George Soros in Davos 2018: Die verzweifelte Rede eines alten Mannes

    ca 8 min.

  15. Erfolgreicher Protest in Kandel – Das ist erst der Anfang!

    Die gestrige Demonstration in Kandel unter dem Motto „Sicherheit für uns und unsere Kinder“ war ein starkes Signal. Immer mehr Bürger sind nicht mehr bereit, einfach hinzunehmen, was abgehobene, selbstherrliche Politiker über sie entscheiden. Sie lassen sich auch nicht mehr davon abschrecken, dass sie als „Rechte“ diskriminiert werden.

    Was hatte das Establishment nicht alles unternommen, um diese Demonstration zu verhindern oder wenigstens klein zu halten! Die Stadtbehörden verweigerten den Organisatoren Strom und Toiletten. Damit behinderten sie die Ausübung grundgesetzlicher Rechte. Allein das ist ein Skandal.

    Dann wurde der Landesvorsitzende der AfD Junge offenbar unter so Druck gesetzt, dass er eine „Warnung“ vor der Frauendemo in Kandel verfasste und zirkulieren ließ. Angeblich gäbe es Verbindungen zu NPD. Kein AfDler sollte sich beteiligen, um die AfD nicht zu beschädigen.
    Woher Herr Junge seine Informationen über die erfundene NPD-Nähe hatte, darüber kann man nur Vermutungen anstellen. Tatsächlich tauchten ein Dutzend Typen auf, die aussahen als wären sie V-Männer des Verfassungsschutzes in der NPD und versuchten, anstößige Parolen zu brüllen. Die Ordner griffen sofort ein und nach wenigen Minuten war der Spuk vorbei.

    Als der Versuch, die Demonstranten……..

    http://vera-lengsfeld.de/2018/01/29/erfolgreicher-protest-in-kandel-das-ist-erst-der-anfang/

    Deja vu! 1989…

  16. „Deutschistan“ ist nicht das IV. Reich!? Das IV. Reich sind die USA! Hitler hatte sich gegen die Financiers und Strippenzieher gewandt, nur deshalb wurde der Krieg verloren… Die gleiche Cabal, die den Faschismus (und übrigends auch den Kommunismus kreiert hat), richtet nun Amerika zu Grunde. Ausgesaugt, ausgeplündert, entzweit, vernichtet, das ist der „Spielplan“ der NWO (Cabal) für Amerika und auch für Europistan. Die amerikanischen Patrioten kämpfen für unser aller Überleben, god bless them all …

  17. Ich habe einen Traum, wir haben einen Traum,
    alle Religionen setzen sich ab sofort dienend für den Frieden ein, alle Regierungen dienen ab sofort der Bevölkerung um deren Wohlergehen zu sichern, die „Familien“ und das „Committee of 300“ ziehen sich friedlich zurück und lassen das „Geld“ aus dem Nichts und die Zinsen los und …. alle Kriege sind „Vergangenheit“ !

    Friedensvertrag für die Deutschen Völker, für Europa und die ganze Erde !
    Im Auftrag derer die den Traum vor uns umsetzen wollten. Unter anderen die Gruppe „Weisse Rose“.
    Bewusst TV – Friedensvertrag: https://www.youtube.com/watch?v=kw3aISEoSTU

    Dokumente zum Film: http://www.mercury.bewusst.tv/wp-content/uploads/2017/06/FRIEDEN3erDokumente.pdf
    Alle Videos der Gemeinde Neuhaus: https://www.youtube.com/channel/UCbEPOnAZqGEANOSecMxtmkw/videos?

    http://www.gemeinde-neuhaus.de


    Deutsche Verzweiflung (Zum Nachdenken !)

    Nicht Mord, noch Brand, noch Kerker,
    Noch Standrecht obendrein,
    Es muß noch kommen stärker,
    Wenn’s soll von Wirkung sein.

    Zu Bettlern sollt ihr werden,
    Verhungern allesamt.
    Zu Mühen und Beschwerden
    Verflucht sein und verdammt.

    Euch soll das bißchen Leben
    So gründlich sein verhaßt,
    Daß ihr es weg wollt geben
    Wie eine schwere Last.

    Dann, dann vielleicht erwacht doch
    In euch ein neuer Geist,
    Ein Geist, der über Nacht noch
    Euch hin zur Freiheit reißt!

    Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798 – 1874)

    Das war – unter anderem – die Zeit als Napoleon die deutschen
    Völker besetzt hatte. Leider hat sich bisher wenig verändert.

Kommentare sind deaktiviert.