Alarmierender Kommentar eines Russen zur Situation in Deutschland




„Deutschland ist Zensurweltmeister. Mehr Löschanfragen als Russland, China oder Nordkorea. Ist das Meinungsfreiheit?“

Ein offener, geradezu befreiender Brief eines Russen zur Situation in Deutschland. Dieser Russe bestätigt alles, was wir Islamkritiker bislang zur Islamisierung und zur Vernichtung der weißen Rasse durch eine politischen Verbrecheclique in Brüssel, Paris und Berlin geschrieben haben.

Deutschland, so dieser Russe, ist Zensurweltmeister. Mehr Löschanfragen als Russland, China oder Nordkorea. Ist das Meinungsfreiheit? Ständig werden Videos gelöscht, wenn man sich kritisch zu der Asylpolitik äußert. Ist das Meinungsfreiheit? Weiter sagt er:

„Deutschland ist NICHT das demokratische Land, in dem ich leben wollte. Ich bin überzeugter Demokrat und werde hier von Faschisten als Nazi bezeichnet. Mein Großvater hat sein Leben gelassen im Kampf gegen Nazis. Ich erkenne Faschisten, auch wenn sie sich Demokraten nenne. Ich erkenne Faschisten, auch wenn sie sich Antifa nennen, oder CDU/CSU oder Grüne oder Linke oder SPD oder FDP.“

Selbst in Ruanda gibt es laut internationaler Studien mehr Meinungsfreiheit als in Deutschland.

Diese Situation um Deutschland wird von der zweiten kriminellen Verbrecherclique, den Medien, schöngeschrieben. Beim normalen, dummgehaltenen Volk tut das seine Wirkung: AfD ist Nazi, Islamkritiker sind Nazi, Merkelkritiker sind Nazi, Immigrationskritiker ebenfalls. So denkt immer noch die Mehrheit der Deutschen – vor allem aber sog. Akademiker. Die stehen zu 90 Prozent treu an der Seite der Volksverräterin Merkel.

Demokratie ist die Herrschaft der Dummen. Und wo Dumme herrschen, ist die Katastrophe vorprogrammiert.

„Nicht ein einziges Unternehmen würde funktionieren, wenn es demokratisch anstatt aristokratisch wäre. Aristokratie ist das naturgesetzliche Prinzip, das immer und überall erfolgreich wirkt, weshalb es auch nie eine echte Demokratie gegeben hat, es waren immer nur Scheindemokratien der Oligarchen. Vor 80 Jahren konnte man sein Misstrauen gegenüber Demokraten zum Ausdruck bringen, ohne dass eine Armee hirngewaschener Gutmenschen zum Lynchmob wird.“ (Quelle)

Deutsche wählen nun seit 12 Jahren immer wieder dieselben Parteien, die sie in den Untergang führen. Die den Islam und mit ihm den islamischen Terror, islamische Vergewaltigungen und massenhaft Morde von Moslems an Europäern an Deutschen importiert haben. Und mit den Parteien wählen sie, ob sie wollen oder nicht, auch immer dieselben Spitzenpolitiker. Das hängt mit der Parteiliste zusammen: gewählt ist automatisch jener Politiker, der auf einem der vorderen Plätze der Liste steht.

Was das bedeutet, das ist den wenigsten Deutschen bewusst. Spitzenpolitiker wie Merkel, Schäuble oder Maas können faktisch nicht abgewählt werden. Selbst dann, wenn sie in ihrem eigenen Wahlkreis auf null Stimmen gekommen sein sollten, rücken sie dank der undemokratischen Wahlliste immer wieder in den Bundestag – und können dort ihr unheilvolles Wirken fortführen.

Selbst das Terrorjahr 2016 hat es nicht vermocht, die Deutschen von einer Wahl der obersten Terror-Importeurin, der Kommunistin Merkel, abzuhalten.

«Das beste Argument gegen die Demokratie ist ein fünfminütiges Gespräch mit einem durchschnittlichen Wähler.», meinte Winston S. Churchill, britischer Staatsmann.

Es gibt zahlreiche Philosophen und Denker der Weltgeschichte, die in der Demokratie keine Lösung sehen. Demokratie mag funktionieren, wenn es keine existentiellen politischen oder sozialen Herausforderungen gibt.

Niemand wusste das besser als die Römer. Es wurden jährlich jeweils zwei Konsuln vom römischen Volk gewählt. Seit 153 v. Chr. traten sie ihr Amt am 1. Januar an, der seither als Jahresanfang galt.

Demokratie funktioniert, wenn überhaupt, nur in kleinen überschaubaren Staaten:

Obergrenze ist die Schweiz. Dies sagte Prof.Dr. Schachtschneider, einer der besten Verfassungsexperten Deutschlands, auf einem Vortrag in Frankfurt am Main. Riesenstaaten wie China, Europa oder die USA können nicht mehr zentral demokratisch regiert werden. Ein Sizilianer weiß nicht, was für einen Norweger gut ist – und umgekehrt.

Isaac Asimov, russisch-amerikanischer Science-Fiction-Autor, meinte zur Demokratie:

«Der Anti-Intellektualismus zieht sich wie ein roter Faden durch unser politisches und kulturelles Leben, genährt von der falschen Vorstellung von Demokratie, wonach ‹meine Ignoranz ebenso gut ist wie dein Wissen›.»

Und Bismarck, der einiger Deutschlands, meinte:

«Nicht durch Reden und Majoritätsbeschlüsse werden die grossen Fragen der Zeit entschieden, (…) sondern durch Eisen und Blut.»

So wird es in Europa kommen. Alles Reden, alle Majoritätsbeschlüsse, haben an der Islamisierung und Abschaffungspolitik der europäischen Verbrecherclique in den Medien und der Politik nichts geändert. Im Gegenteil: Sie haben deren  Genozid an den Europäern nur noch beschleunigt.



Die Nachwelt wird, sollte Europa überleben, davon lesen, dass in Europa ein gigantischer Krieg ausgebrochen war, in welchem sich die Völker Europas gegen ihre Regierungen, Justiz, Gewerkschaften , Kirchen und Medien  erhoben und diese samt dem Islam aus Europa warfen. Sollten sie das allerdings nicht lesen, wird Europa ein islamischer Kontinent geworden sein.

Europa nach der Reconquista wird nicht mehr das alte Europa vor der Islamisierung sein.

  • Asylgesetze werden komplett abgeschafft werde
  • Europa wird seine Grenzen hermetisch abriegeln
  • Islam und Sozialismus werden verboten
  • Alle Moslems werden Europa verlassen haben
  • Religionsfreiheit wird direkt an die grundsätzliche Friedlichkeit der Religion gekoppelt werden
  • Alle nichtfriedlichen Religionen werden verboten
  • Die Kirchensteuer wird ersatzlos gestrichen sein.
  • GEZ ebenfalls
  • Religion wird per Gesetz zur „causa privata“ gemacht. Zu einer rein privaten Angelegenheit ohne jedes Recht, sich in die Politik einzumischen (so war es im übrigen im alten Rom)
  • Den Medien wird bei nachweislich und gewollter falscher Berichterstattung ihre Lizenz entzogen (das gilt de jure bereits heute schon laut Art 18 GG)
  • Journalisten wie Deniz Yücel, der den Genozid an den deutschen als „Völkermord von seiner schönsten Seite“ bejubelt, kommen lebenslang in Haft.
  • Die Demokratie wird neu erfunden werden: Sie wird entweder an die nachweislich demokratische Gesinnung des Wählers gebunden sein – oder es wird, wie im alten Athen, eine plutokratische Demokratie werden. Auch andere Lösungen sind vorstellbar.
  • Die Amtsperioden von Kanzler, Bundespräsident oder Ministerpräsidenten werden auf eine, maximal 2 Regierungs-Perioden beschränkt sein.

Diese Liste ist im Prinzip beliebig fortsetzbar.

Nur Träumer und Phantasten glauben noch an den Erfolg eines gewaltfreien Widerstands

Es gibt nur noch einen Weg, in letzter Sekunde Deutschland und Europa zu retten. Das ist entweder ein Aufstand des Volkes – oder ein Militärputsch. Also Gewalt. Denn der gewaltlose Widerstand, die tausenden gewaltfreien Demonstrationen besorgter Deutscher, die zigtausenden gewaltfreien Artikel, haben die Verbrecher an der Spitze Deutschlands und Europas nicht zur Besinnung gebracht. Sie ließen demonstrieren – und machten mit ihren Genozid an der europäischen Bevölkerung unberührt weiter.

Der deutsche Widerstandsartikel 20 Abs4 GG hat Gewalt nicht explizit  ausgeschlossen, was bedeutet, dass Gewalt als Mittel des Widerstands ausdrücklich unter dem Schutz des Grundgesetzes steht.

Doch ob mit oder ohne Widerstandsartikel: Widerstand gegen eine Unrechtssystem ist ein Naturrecht – und bedarf keiner verfassungsmäßigen Erlaubnis.

Das weiß auch der russische Autor des folgenden Artikels, den er wie folgt abschließt:

„Wenn es zu einem Bürgerkrieg kommen sollte mit dem Ziel, Deutschland wieder zu einem demokratischen Land zu machen mit einem funktionierenden Rechtsstaat, Sicherheit für den Bürger und Meinungsfreiheit mit einer freien, investigativen und neutralen Presse, dann werde ich an der Seite der Deutschen kämpfen und viele andere Russen mit mir, da bin ich mir sicher!“

Michael Mannheimer, 31.1.2018

***

 

Alarmierender Kommentar eines Russen zur Situation in Deutschland

Bitte lesen. Der Artikel des Russen ist jede Zeile wert!

Ich habe mir Deutschland als Wahlheimat ausgesucht. Ja, auch wegen der wirtschaftlichen Perspektiven. Noch während meines Studiums habe ich Deutsch gelernt, Kontakt zu deutschen Firmen aufgenommen, und in der Firma, die mir damals einen Job angeboten hat, arbeite ich noch heute. In Deutschland habe ich selbstfinanziert weiter Deutsch gelernt, bis DSH2, so dass ich wissenschaftlichen Vorlesungen folgen könnte.

Ich habe monatelang auf ein Arbeitsvisum gewartet und musste alles mögliche nachweisen: Wohnung, Deutschkenntnisse, Job. Ich habe noch nie Sozialleistungen bezogen, immer Steuern bezahlt, und ich verdiene nicht schlecht. Doch jetzt sehe ich, wie Millionen ungebildeter, teils analphabetischer, gewaltbereiter, fundamentalistischer Moslems nach Deutschland gelassen werden. Einfach so! Und nicht nur das: Die dürfen sogar ihre Familien nachholen. Ich nicht! Aber ich muss mit meiner Arbeit und meinen Steuern die alle mitbezahlen. Ich will niemanden nachholen. Es geht mir um´s Prinzip!

Als ich nach Deutschland kam, hatte ich gewisse Vorstellungen: die Demokratie, Strebsamkeit … eben die üblichen Klischees. Hier angekommen war das erste, was mir auffiel, wie asozial, aggressiv und respektlos sich die Muslime, hauptsächlich Türken, benehmen. Ich bin aufgewachsen in einer Gesellschaft, wo Kinder über schlechte Schüler gelacht haben. In der deutschen Gesellschaft bekommen gute Schüler Prügel von asozialem, größtenteils muslimischem Pack! Und die Deutschen finden das gut so. What the fuck ist hier los?

Ich stelle fest: Demokratie gibt es hier nicht.

Aber über Russland wird gehetzt. Deutsche Medien nennen Putin einen Diktator. Orban wird ein Antidemokrat genannt, obwohl er seine Politik demokratisch in einem Referendum vom Volk hat absegnen lassen. Was in Deutschland undenkbar wäre. Die Deutschen hatten einen Gauck, der den Schweizern, der Vorzeige-Demokratie Europas, empfahl, dem Volk keine wichtigen Entscheidungen zu überlassen, weil es dumm sei. Das muss man sich mal vorstellen.

Das ist hier schlimmer als Istanbul.

Sogar die Türken dort sind europäischer und gebildeter als das Pack, was sich Deutschland in den letzten 60 Jahren importiert und herangezüchtet hat. Und jetzt werden Analphabeten importiert. Die Moslems haben die Macht auf den Straßen und üben einen stetigen Gewaltdruck aus. Frauen und auch Männer wechseln die Straßenseite, um ja keinen Streit zu bekommen. Oder Schlimmeres.

Wer kommt denn aus Syrien nach Deutschland? Assad baut jede Menge Wohnungen in Damaskus für Flüchtlinge, mit Geldern aus Russland. Selbstverständlich können die islamischen Terroristen und ihre Familien, die das Land mit Krieg überzogen haben, dort nicht wohnen. Und Assad ist mit Hilfe von Russland dabei, diese Terroristen zwar langsam, aber sicher zu besiegen. Also WER kommt nach Deutschland? Ja richtig!

Nicht die gebildeten, studierten, weltoffenen Menschen aus Damaskus und anderen Großstädten, die arbeiten und das Bruttosozialprodukt Syriens am Laufen halten, damit das Land nicht komplett den Bach runtergeht. Nein, es kommen die Terroristen und ihre Familien nach Deutschland, die vor Assad und den Russen fliehen müssen, weil sie den Krieg verlieren.

Über russische Medien wird gemotzt. Aber ich sehe hier, wie die Medien eine verlogene Propaganda fahren, dass mir übel wird. Und Ihr Deutschen müsst für einen Großteil dieser Medien sogar Abgaben bezahlen. Ihr werdet gezwungen, für Eure Gehirnwäsche zu bezahlen. Gehirnwäsche ist Folter am Volk!

Putin beantwortet zwei Mal im Jahr mehrere Stunden lang Fragen aus dem Volk; das wird live im Fernsehen übertragen. Er erklärt damit den Menschen seine Politik, und die Menschen verstehen das. Die Zustimmungswerte für Putin sind keine Hexerei! Putin ist volksnah!

Was macht Merkel? NICHTS! Sie regiert, und das deutsche Volk hat seine Fresse zu halten und keine Fragen zu stellen. Ist das Demokratie? Es wurden Wahlfälschungen aufgedeckt und passierte den Verantwortlichen irgendwas? Nein, die sitzen immer noch in ihren Ämtern. Ist das ein Rechtsstaat?

Deutschland ist Zensurweltmeister.

Mehr Löschanfragen als Russland, China oder Nordkorea. Ist das Meinungsfreiheit? Ständig werden Videos gelöscht, wenn man sich kritisch zu der Asylpolitik äußert. Ist das Meinungsfreiheit?

Deutschland ist NICHT das demokratische Land, in dem ich leben wollte. Ich bin überzeugter Demokrat und werde hier von Faschisten als Nazi bezeichnet. Mein Großvater hat sein Leben gelassen im Kampf gegen Nazis. Ich erkenne Faschisten, auch wenn sie sich Demokraten nenne. Ich erkenne Faschisten, auch wenn sie sich Antifa nennen, oder CDU/CSU oder Grüne oder Linke oder SPD oder FDP.

Wieder sehe ich, wie in Deutschland die Meinung unterdrückt wird, Bücher aus den Regalen genommen werden.

Videos zu löschen ist das Gleiche wie die Bücherverbrennung in der Reichskristallnacht. Der Antisemitismus hat wieder Hochkonjunktur, und es werden Millionen Judenhasser importiert.

Ich bin Demokrat! Ich liebe Deutschland und wünsche den Deutschen, dass die ihr eigenes Land haben, denn ich wollte nach Deutschland kommen und nicht nach Mekka. Aber ich hasse die Moslems: Eine terroristische, faschistische, gewaltverherrlichende, fundamentale Kultur, geschaffen von Mohammed, einem Kriegstreiber, Massenmörder, Folterer, Erpresser, Sklavenhalter, Polygamist, Erbschleicher und perversen Kinderf…, der im Koran zum Mord an Ungläubigen aufruft, also auch zum Mord an mich. Und dessen Aufruf viele Moslems weltweit Folge leisten. Es gibt keinen einzigen toleranten islamischen Staat auf der Welt. Es gibt keinen toleranten Islam.

Wieder findet in Deutschland ein Völkermord statt. Nur sind die Opfer diesmal weiße Europäer. Und warum? Weil die zu gebildet sind. Wer gebildet ist, stellt Fragen, hat eigene Meinungen.

Billige Arbeitssklaven, die an ein Paradies nach dem Tod glauben und die Unterdrückung und Ausbeutung im Diesseits für eine von Allah gegebene Prüfung halten, bitten Allah um ein besseres Leben nach dem Tod; deshalb stellen sie keine Fragen bei den verantwortlichen Wirtschaftsfaschisten.

Wer an Gott glaubt, ist leicht beherrschbar und genügsam. So bleibt den Mächtigen mehr übrig. Das ist der Grund, warum der weiße Europäer unbequem geworden ist und (schleichend kann man das schon nicht mehr nennen, es geht in den Endspurt) mit gezieltem Terror ausgerottet wird. Ihm wird aberzogen, Kinder zu machen, ihm wird die Lust genommen, noch Kinder in eine islamisierte Welt zu setzen.

Der Genozid an den weißen Europäern findet statt: an den Deutschen. Und jeder, der sich dagegen wehrt wie die Polen und Ungarn, wird als Antidemokrat bezeichnet. Auch wenn sie Volksabstimmungen abhalten.

Wenn es zu einem Bürgerkrieg kommen sollte mit dem Ziel, Deutschland wieder zu einem demokratischen Land zu machen mit einem funktionierenden Rechtsstaat, Sicherheit für den Bürger und Meinungsfreiheit mit einer freien, investigativen und neutralen Presse, dann werde ich an der Seite der Deutschen kämpfen und viele andere Russen mit mir, da bin ich mir sicher!

Quelle:
https://conservo.wordpress.com/2018/01/14/alarmierender-kommentar-eines-russen-zur-situation-in-deutschland/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

96 Kommentare

  1. „Wessen Brot ich ess, des Lied ich sing?“ Die neuen Volksschädlinge? Die Demontage des Rechtsstaates? Juristische Willkür, Rechtsbeugung und Strafvereitelung im Amt. Die Privatisierung der Justiz, also nicht im Namen des Volkes? Oder die beleidigten Leberwürste der CDU, FDP, Grünen ELITE? Der Bürger ist sich der eigenen Wahrheit verpflichtet, und hat das Recht auf Gegenwehr. Der Krug geht solange zum Brunnen bis er bricht!
    Von dieser „Justiz“ und diesem „Rechtsstaat“, hat der Bürger keine Gerechtigkeit“im Namen des Volkes“ zu erwarten.
    Richter, Staatsanwälte oder wie sie sich bezeichnen, sind Staats-Weisungsgebunden und unterstehen ihrem genau so weisungsgebundenen Oberen „Rechtswächter“ Maas mit der Bezeichnung Justizminister.
    Dieser ist seiner Oberpatronin, die für sämtliche Verbrechen an unserem Volk und der vieler Nationen verantwortlich ist, hörig und ebenfalls „weisungsgebunden“,
    wer solche Zustände noch als Rechtsstaat bezeichnet, dem ist nicht mehr zu helfen.
    Wenn sich Richter nicht mehr an Gesetz und Ordnung halten und sich gegenseitig bei internen und externen Anzeigen decken, handelt es sich um einen kalten Staatstreich. Nach außen hin mag solch ein Staatsgebilde zwar noch einigermaßen demokratisch und rechtstaatlich erscheinen. Nach innen hin aber ist es dann längst verfault und de facto zu einer justitiellen Diktatur von selbsternannten Despoten geworden.

  2. Verbotszone! Was die Nichtregierungsorganisation BRD so alles verbietet…

    In Deutschland ein deutscher Mensch zu sein – verboten!
    Sich gegen die Zwangsteuern zu wehren – verboten!

    Souveränität einzufordern – verboten!
    Geschichtsrevision – verboten!

    Ohne das Zwangsdokument „Personalausweis“ angetroffen zu werden – verboten!
    Sich nicht als Wohnhaftender an-oder umzumelden – verboten!

    Gegen den nicht vorhandenen Geltungsbereich vorzugehen – verboten!
    Sich sein Menschsein zurückholen zu wollen – verboten!

    Gegen Vergenderung und Frühsexualisierung zu sein – verboten!
    Dieses Scheinstaatsgebilde in Frage zu stellen – verboten!

    Den Beamtenstatus anzuzweifeln – verboten!
    Deutsch oder Deutscher zu sein – verboten!

    Sich zu verteidigen – verboten!
    Sich gegen eine Vergewaltigung zu wehren – verboten!

    Gegen die Umvolkung zu sein – verboten!
    Auf den Genozid aufmerksam zu machen – verboten!

    Meinungsfreiheit – verboten!
    Patriot zu sein – verboten!

    Sich nicht dem Linksfaschismus anzuschließen – verboten!
    Kritik an den Politmarionetten zu üben – verboten!

    Den aufgezwungenen Schuldkult abzuwerfen – verboten!
    Selber zu denken – verboten!

    Gegen den Bürokratiewahnsinn zu sein – verboten!
    Missstände aufzuzeigen – verboten!

    Kein Teddybärenwerfer, kein Blumenschwenker, kein Willkommensrufer, kein Gutmensch zu sein – verboten!
    Kein blindes Vertrauen in die Volkszertreter zu haben – verboten!

    GEZ-Zwangsgebühren nicht zu zahlen – verboten!
    Die Polizei als Wortmarke zu bezeichnen – verboten!

    Die Demokratie und den Rechtsstaat anzuzweifeln – verboten!
    Das Postengeschachere und den Parteienklüngel zu kritisieren – verboten!

    Hartz-4 zu verachten – verboten!
    Auf unsere Werte und Traditionen zu bestehen – verboten!

    Die Gräueltaten der Befreier am deutschen Volk aufzeigen zu wollen – verboten!
    Amerika und seine Hintermänner zu hassen – verboten!

    Aus der EU austreten zu wollen – verboten!

    Sich nicht zwangsislamisieren lassen zu wollen – verboten!
    Gegen den Ausverkauf unseres Landes zu sein – verboten!

    Das Andenken unserer Ahnen ehren zu wollen – verboten!
    Unsere Muttersprache behalten zu wollen – verboten!

    Für unsere Errungenschaften zu kämpfen – verboten!
    Für unsere Interessen einzustehen – verboten!

    Gegen unseren Genozid zu demonstrieren – verboten!
    Mit dem Finger auf die Kriegstreiber, die Hintermänner, deren Vasallen und Profiteure zu zeigen – verboten!

    Und nun sage mir noch einer, wir leben in einer Demokratie!

    Die Verbrecher und Politikschauspieler und Ihre Handlanger in diesem Land gehören veboten !

    • Sie bringen einen giftigen Mix aus Reichsbürger-Falschbehauptungen und korrekten Anklagen gegen das Merkel-Regime.

      Von den Reichsbürger-Falschbehauptungen würde ich mich an Ihrer Stelle befreien, denn zum einen sind es Lügen, zum anderen nützen sie gar nichts im Widerstand gegen die Merkel-Diktatur.
      http://www.iknews.de/2014/10/09/brd-gmbh-fakten-check/

      Zum Thema:
      Ein Teil der Gesinnungsdiktatur von Merkel besteht in der gezielten Desinformation über den Islam.

      Hier ist ein Paradebeispiel dafür:
      https://www.focus.de/politik/deutschland/faktencheck-islam-koran-propagiert-toeten-von-unglaeubigen-islamwissenschaftler-raeumt-mit-vorurteil-auf_id_8382587.html

      Ein „Islamwissenschaftler“ namens Rohe erklärt den Dummschafen den Islam im „Faktencheck Islam“ des Lügenmediums „Focus“.

      Ich hatte schon gestern geplant, einen Kommentar dazu zu schreiben, nun ist mir ein Autor auf Achgut zuvorgekommen.

      Laut Mathias Rohe, Rechts- und Islamwissenschaftler an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen, lesen die meisten Muslime den Koran nicht so, dass sie Andersgläubige zu töten haben.

      Es gebe diesbezüglich jedoch einige sperrige Stellen im Koran, bei denen man nicht genau weiß, auf wen sie sich beziehen – was mit der Geschichte des Islams zusammenhängt. Dann komme es auf die Interpreten an, so Rohe.

      Wie unterscheidet man die Anhänger der unterschiedlichen Lesarten
      Wie schön, dass die meisten Muslime die „sperrigen Stellen“ nicht so lesen. Als Ungläubiger wüsste man allerdings gern, wie man die, die diese Stellen so lesen, von denen, die sie nicht so lesen, unterscheiden kann, bevor man ein Messer am Hals oder im Rücken hat. Das kommt vielleicht im zweiten Teil. Jetzt erklärt uns der Islamwissenschaftler erst einmal, was denn die, die die Ungläubigen nicht gleich töten wollen, aus diesen Stelle herauslesen:

      http://www.achgut.com/artikel/die_wewollwn_doch_nur_spielen

      Herr Mannheimer,
      ich finde, daß dieses Musterbeispiel von Massen-Desinformation einen eigenen Artikel verdient.

  3. Deutschland ist ein zensiertes Land. Die Wahrheit wird verdreht und verbogen. Politiker, Medien, Gutmenschen, der Grün-Links-Siff haben das Land im Würgegriff. Goebbels hätte das nicht besser hinbekommen. Zensur-Mass-Männchen wandelt in den Schuhen von Goebbels.

    Allerdings, wer sich bemüht kann die Wahrheit an das Tageslicht bekommen. Es gibt verschiedene Blogs die wahrheitsgemäss berichten – noch sind sie nicht gleichgeschaltet.

    Der Machtergreifung steht nicht mehr viel im Wege.

    • Solange man klein und unbekannt ist, kann man die Wahrheit aussprechen auch wenn sich dann schon Freunde und Familie abwenden weil man unbequeme Sachen anspricht. Aber wenn man dann für den Staat zu laut wird, sieht die Sache schon anders aus. Ich habe in den letzten Jahren die Erfahrung gemacht, das die Leute die Wahrheit nicht wissen wollen. Es ist bequem so und alles andere bringt nur Ärger mit Bekannten, Mitarbeitern und Vorgesetzen oder Lehrern wenn der Schüler nicht die Tagesschau schauen will wie befohlen. Das ganze Land ist krank und seit etwa 2005 leben wir in einer DDR2.0. Der Deutsche selber wird der Lage nicht mehr Herr. Davon bin ich überzeugt. Zu viele Rentner welche schon immer CDU gewählt haben und das auch nicht mehr ändern, egal wer da sitzt. Zu viele Frauen, welche auf der Jagd nach Anerkennung und Aufmerksamkeit in den Invasoren einen Gehilfen gefunden haben. Der obdachlose Biodeutsche generiert da nicht so viel Aufmerksamkeit. Wie schreiben manche “ Ihr Herz blutet“, meins auch. Ich hoffe auf einen ausgewachsenen Finanzcrash, denn nur der Verlust von eigenem Geld (nicht die Steuern welche verschleudert werden) kann vielleicht noch etwas ausrichten und den eigenen Überlebenstrieb wieder erwecken. Sorry wenn ich mich pessimistisch anhöre, aber so sehe ich die Lage mittlerweilen.?

      • Ich sehe das ganz genauso. Ich bin Mutter und Oma und immer politisch interessiert. Was aber seit einigen Jahren hier abgeht ist viel schlimmer, als zu DDR-Zeiten. Ich denke, weil wir das Ganze schon mal ähnlich in den 80iger Jahren erlebt haben, haben viele im Osten schnell erkannt, was hier wieder läuft. Es ist so unerträglich und noch schlimmer, dass ich mit unseren Kindern darüber nicht reden kann. Sie sind nicht meiner Meinung, im Gegenteil, bei ihnen hat diese unsägliche Gehirnwäsche über die Medien, Schule, Uni funktioniert. Da wir die Alten sind, zählen unsere Befürchtungen auch nicht. Wie tragisch, aber zum Glück gibt es noch andere junge Menschen, die aufgewacht sind. Die müssen wir alle unterstützen. Leider kann bei mir auch von Optimismus keine Rede sein…

  4. Herr Mannheimer, dieser Putsch wird nie statt finden. Die Deutschen sind so konsumverwaltet, dass sie gar nicht merken was vor sich geht. Ich habs auch aufgegeben mir immer wieder solch Phrasen wie, ach ist doch gar nicht so schlimm, uns gehts gut, das wird schon wieder und all das bla bla bla. anzuhören, nach versuchen mein Umfeld aufzuklären… Ja es gibt sogar Menschen, die finden das alles ganz toll. Jeglichen Bezug durch jahrzehntelange Gehirnwäsche zu Deutschland verloren. Zur Polizei: die machen das jeden Tag mit, diese Islamisierung und deren Folgen. Aufstand??? Nein, die gehen sogar gegen das eigene Volk! Die sollen Putschen??? Zudem ist Deutschland nicht souverän. Unsere Politiker sind US gesteuerte Hochfinanz – Schwerstkriminelle. Was denken Sie was passiert wenn wir auf die Strasse gehen? Das haben diese Verbrecher alles schon kalkuliert. Ich habs nach langem recherchieren und nach zwei Jahren aufgegeben. Mein Fazit: diesem Volk, das so arrogant und konsumverblödet ist, für so ein Volk lohnt es sich nicht zu kämpfen. Zur deutschen Kultur: die gibt es schon lange nicht mehr. Wer nicht mal Interesse an die richtig Stellung unserer Geschichte vor, während und nach dem zweiten Weltkrieg hat, bei dem ist Hopfen und Malz verloren. Und das ist leider die Mehrheit in unserem sog. Deutschen Volk. Es gibt ja nicht mal Deutschland…

    MM. ES SIND NICHT NUR DIE DEUTSCHEN. BEI DEN FRANZOSEN, ENGLÄNDERN ODER SCHWEDEN IST RES NOCH VIEL SCHLIMMER ALS HIER. SIND DIE AUCH ALLE VERBLÖDET?

    ALLES HÄNGT AN DER GLEICHGESCHALTETEN EUROPÄISCHEN PRESSE. DER NORMAÖEUROPÄER HAT NICHT DIE KAPAZITÄT, DIE KOMPLEXEN ZUSAMMENHÄNGE ZU VERSTEHEN.

  5. 87 % der deutschen schlafen noch-das ist fakt-die Akademiker sind die ahnungslosesten-das ist auch fakt.

    ihr habt es gehört- liebe Polizei, Bundesgrenzschutz,bundeswehr,ksk,esk,gsg 9-usw.

    nur ein putsch kann Deutschland und Europa retten-ihr habt es in der hand

    • Bei 30%+ Briefwähleranteil bei den deutschen Wahlen kann man davon ausgehen, dass die AfD ohne Wahlmanipulation bei 35-40% liegen würde. Oder sogar noch höher. Wie die FPÖ in Österreich, wie der Front National in Frankreich. Die 87% sind erstunken und erlogen. Ich persönlich kenne niemanden, der die Systemparteien gewählt hat.

    • der deutsche will einfach die Wahrheit nicht wissen! denn dann würde er gezwungen sein, igendetwas dagegen zu tun und das will er partout nicht!

  6. Richtige Überlegungen von MM über die Demokratie. Diese hat schon wieder versagt. Wie 1933.
    Wir haben schon wieder eine Diktatur … die dritte auf deutschem Boden seit Hitler.

  7. Ohne das freie Wort kann es auch keine politische Freiheit, keine echte Demokratie geben. Wir leben in einer gelenkten, simulierten Demokratie, eine Bankendiktatur mit vorgeschaltetem Demokratietheater.

    Die freie Rede in Deutschland wird im übrigen schon seit 1945 unterbunden. Ein vollumfängliches Zensurprogramm für Printmedien, seit Jahrzehnten schon. Polizei, die Bücher beschlagnahmt, Verlage, die dichtgemacht werden.

    In Zeiten des Internets sieht man das nur besser.

    • Übrigens werden in Deutschland mehr Youtube-Videos und mehr Google-Anfragen zensiert (=bei Suchanfragen versteckt), als in China, dem Iran, und Nordkorea ZUSAMMENGENOMMEN!

      Über 60% der Videos bei Youtube tauchen bei Suchanfragen in Deutschland nicht auf. Das gibt es nichtmal im Iran oder in Nordkorea.

  8. Das Geschichte von BLUT geschrieben wird und nicht von TINTE! Das hat ein Gewisser Herr Rosenthal im Jahre 1976 schon bezeugt!! Der darauf von seinen Eigenen Leute ermordet wurde!!

  9. STIMME MANNHEIMERS Lösungsvorschlägen zu 100 Prozent zu. Verbot des Islam … Verbot des Sozialismus. Repratiierung aller Moslems ohne Ausnahme.

    Soldaten und POLIZISTEN: HELFT EUREM VOLK!

    • Verbot des Liberalismus als allererstes. Sozialismus gleich mit. Alle politischen Ideologien verbieten und alle politischen Parteien gleich mit. Das Parteienunwesen ist die Wurzel allen Übels. Fälschungssichere Wahlen mit direkter Demokratie. Direktwahl der Regierung durch das Volk. Beschränkung der Amtszeit von Regierungschefs auf 5 Jahre. Gesetzgebungskompetenz nur an direkt gewählte Abgeordnete, nicht wie jetzt an eine übergeordnete „EU-Kommission“. Werbefinanzierungsverbot für politische Tageszeitungen. Chefredakteure könnte man über Listen vom Volk wählen lassen und Journalismus so mit Steuergeldern finanzieren, um eine unabhängige Berichterstattung zu garantieren. Grossbanken an die kurze Leine legen, notfalls permanent verstaatlichen.

      Das lässt sich nur auf europäischer Ebene umsetzen lassen, daher europaweite Revolution und Bürgerkrieg. Deus Vult.

    • Was haben Polizei und Militär in den letzten 2 Jahren schon für Appelle bekommen, aber getan haben sie nichts. Obwohl man immer häufiger liest, dass die schon vor Wut kochen. Es wird aber ohne Polizei-und Militärputsch nicht gehen. Die Deutschen selbst sind zu satt, zu faul, zu gestresst, zu verschuldet – was auch immer – um für ihr Land zu kämpfen, sei es jetzt gewaltfrei oder auch nicht. ES MUSS LETZTENDLICH EIN PUTSCH KOMMEN!!!

  10. Ich hatte schon wieder einen Kommentar im Nirwana versenkt.

    Nun erlaube ich mir einen halben OT – der Chef vor einer Stunde

    Die TAZ in Alarmstimmung 😀

    https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/
    „Ein Gespenst geht um in der »politischen Linken« – das Gespenst des solidarischen Patriotismus
    Der DGB warnt vor einem Rechtsruck in den Betrieben, die linksgrüne Milieuzeitung taz arbeitet sich an den sozialpolitischen Ideen unserer Partei ab* und der anerkannte Politikwissenschaftler Werner J. Patzelt sieht große Erfolgsaussichten für einen sozialpolitischen Kurs der AfD – und damit hat er recht!
    Seit der Wiedervereinigung versagt die »politische Linke« auf dem Feld der Arbeitsmarkt- und Sozialpolitik völlig. Statt gute Löhne und sichere Arbeitsplätze, gab es für immer mehr Deutsche miese Jobs zu schlechter Bezahlung.
    Doch die wirtschafts-, arbeitsmarkt- und sozialpolitische Wende wird kommen – und sie wird blau sein!
    Der Staat muß sich wieder auf seine Kernaufgaben konzentrieren. Dazu braucht es wieder Politiker, die das Geld der Steuerzahler für gute Schulen, gute Straßen, gute Universitäten, gute Pflegeheime, gute Krankenhäuser und eine auch personell gut ausgestattete Polizei ausgeben.
    Doch stattdessen erhöhen die Altparteienpolitiker die Steuerlast von uns Bürgern immer weiter, um ihre Ideologieprojekte zu finanzieren – als Beispiel seien hier die Energiewende, die Masseneinwanderung und der EU-Zentralismus genannt. Gleichzeitig verlagern Großkonzerne ihre Milliardengewinne, um Steuern zu sparen – auch das lassen die Altparteien zu.
    Ohne den linksgrünen Ideologieballast von CSU bis Linkspartei ist ein solidarisches Gemeinwesen möglich – und das ohne Steuern erhöhen zu müssen! Dann kann es eine großzügige Sozialhilfe für in Not geratene Deutsche geben, statt der menschenverachtenden Armutsbürokratie Namens Hartz-IV. Dann sind gute Renten möglich, statt zu sehen zu müssen, wie immer mehr ältere Menschen nach Pfandflaschen suchen.
    Sie haben die Wahl: Sozialstaat oder offene Grenzen. Solidarischer Patriotismus oder linksgrüner Multikulturalismus. AfD oder Altparteien!“
    https://www.facebook.com/Bjoern.Hoecke.AfD/photos/a.1424703574437591.1073741828.1424631334444815/2025066764401266/?type=3&Theater

    https://scontent-frt3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/27072331_2025066764401266_3381366107711869783_n.png?oh=31dfb30ae03b99f79a4203d08c00f924&oe=5AE80FA6

    ___________________

    • Die Taz…
      Wenn man die sieht, steigt einem der miefige Gestank von Recycling-Containern in die Nase…

    • Rentner sammeln nicht nur PFandflaschen sondern suchen Sie auch in Mülleimer nach Essen.
      Eine Freundin hat es gesehn . Traurig

      30.00Euro bekommt eine islamische Großfamilie im Monat für nix arbeiten und die Alten Deutschen müssen Essen aus Mülleimer holen .
      Sowie auch in Tafeln die Moslems und Neger Besatznugsankömmlinge zuerst bedient werden und die Deutschen ,Russischen und andere Nationäliten die Reste von den Eroberer essen müssen .
      Ja so sieht es aus in Deutschland .
      Seit Joschka Fischer und Gerhald Schröder an der Macht waren, gehen die Morde an Deutschen von Moslems bis heute beganngen fort. Das Diskriminierungsgesetz haben diese Zwei Politiker mit ihrer Parteien durch gesetzt .
      Damals war ich schon wütend auf CSU/CDU warum sie dieses unmögliche Gesetz mitgetragen haben . Ein letztes Aufmucken nur und durch war es.

      Ja unser Deutsches Volk braucht Hilfe
      Die Bundeswehrgeneräle müssten es tun ,denn dafür haben sie einen Eid geschworen.
      Auch die Polizei arbeitet im Auftrag unseres Deutschen Volkes!
      Bundeswehr und Soldaten
      Euer Eid steht über der Regierung!

      Auch hat Putin und die Russen uns Hilfe angeboten ,wenn unser Volk Hilfe braucht .
      Auch Trump ist gegen Merkel und ihre Handlanger
      Da frage ich ,warum handelt nicht endlich die Bundeswehr ,die ist ja noch nicht ganz Islamisiert??
      Bei Obama der Moslem und Schwule Heini wär es schwer gewesen ,aber Russland und Trump stehen hinter unserem Deutschen Volk . Wo rauf warten die Bundeswehrgeneräle ? Bis Merkel und co noch zig Millionen rein holt?

      Wissen sie nicht was auf Deutschlands Straßen los ist ? Das die Polizei es unendlich schwer haben und es ihnen schwer gemacht wird durch diese Vaterlandsverräter in der Politik ?
      Der Unrechtsstaat Deutschland sogar vom Koblenzer -Gericht bestätigt worden ist ?
      Sogar Mütter ,junge Frauen, Alte Frauen gehen auf die Strasse gegen diese Morde .
      So Ignorant kann man Heute doch nicht sein ,
      das nennt man auch Vaterlandsverrat auch von den Bundeswehr -Generäle und Soldaten ,wenn sie nicht jetzt unverzüglich handeln .

      ps. Wahlen in Deutschland werden gefälscht ist schon oft bewiesen worden. Deshalb hasse ich die dummen Kommentare ,das Deutsche Volk hat selbst gewählt.

  11. I wui aa an Kini wiada homm.

    Aristokratie ist natürlich besser als Plebeyokratie.

    Kurzl zum Beispiel ist das Minimum an Bildung und Benimm, was ein Spitzenpolitiker haben muß.
    Alles darunter sind Kretins.

  12. Man schaue sich die „Starship Trooper“ Trilogie an. Vom gesellschaftlichem Zerfall, einem überstarken Gegner und pervertiertem Gottesbild….

    Buchvorlage: Robert A. Heinlein

  13. SPD-Lokalpolitiker warnt vor „wachsender Islamisierung“ in Essen – Kritik stößt auf Widerstand

    Der Essener SPD Lokalpolitiker Karlheinz Endruschat macht sich Sorgen um seinen Stadtteil Altenessen. Endruschat glaubt, „durch die wachsende Islamisierung“ drohe die Stimmung zu kippen….

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/spd-lokalpolitiker-warnt-vor-wachsender-islamisierung-in-essen-kritik-stoesst-auf-widerstand-a2336211.html

    Kommentar unnötig!

  14. „Nur sind die Opfer diesmal weiße Europäer. Und warum? Weil die zu gebildet sind. Wer gebildet ist, stellt Fragen, hat eigene Meinungen.
    Billige Arbeitssklaven……“

    Das habe ich schon oft gelesen. Angenommen, es ist richtig, wie sieht dann die Arbeitswelt von morgen aus? Welches technologische Niveau ist zu erwarten? Selbst zurück zu Dampflokomotiven mit Heizern wird nicht gelingen, wenn die Ingenieure fehlen, die eine Dampflok bauen könnten.
    Schafzucht? Kamelen ist es zu kalt. Renaissance der hölzernen Webstühle?
    Wie also?

    • Naja, das funktioniert dann eben so wie in den Golfstaaten, in Saudi-Arabien: den stinkreichen oberen 10% gehört das Land, umsorgt von einer kleinen überwiegend heimischen Mittelschicht (Verwaltungsbeamte, Lehrer, Ärzte, Polizei, Militär etc. Die restlichen 70,80% des „temporären Staatsvolks“ sind die unentbehrlichen Ingenieure, Facharbeiter, IT-Kräfte, Techniker, Arbeiter u. sonstigen Dienstleister, welche man sich bedarfsweise aus dem Ausland besorgt.
      Eine doppelte Staatsbürgerschaft o. dauerhafte Arbeitsbewilligung sind gut geeignete Instrumente, ein Recht auf dauerhafte Heimat/Staatszugehörigkeit nur bedingt zuzubilligen. Wozu braucht die reiche Elite, die das Land kontrollieren noch echte, heimische Staatsbürger, wenn es mit internat. Migrations-Söldnern auch ganz gut funktioniert, ja sogar günstiger u. problemloser?

  15. Bitte nicht vergessen: der Linksdrall wurde in den Schulen seit 1968 kontinuierlich aufgebaut und weiter gefestigt nachdem die letzten Lehrer, welche aktiv die Nazizeit miterlebt hatten,in Rente gegangen waren.
    Ich möchte dieses Lehrpersonal nicht verherrlichen, litt selber unter einigen von ihnen, aber meine besten Lehrer, besonders charakterlich, waren auch darunter.
    Die Manipulation geschah vorsichtig und subtil, z.B. in den Englischbüchern für die Unterstufe mit Robin Hood als Leitfaden. Es ist doch nur gut , den Reichen wegzunehmen und den Armen zu geben!
    Ob aber der Verbrecher in den Wäldern von Sherwood wirklich so sozial war braucht nicht hinterfragt zu werden. Jedenfalls taugt er vortrefflich als Lokomotive um den Zug auf das richtige Gleis zu ziehen.

    Heute, wo die Kinder der 68er vollständig auf Gutmensch programiert sind und in sicheren Stellen im Staatsdienst sitzen ist das Werk vollbracht.

    So gut wie unbekannt ist die Aussage von Helmut Kohl Anfang der 90er Jahre, wonach mit dem „Umbau der Gesellschaft“ fortgeschritten werden muß. Für mich ist das ein weiterer Baustein in Richtung Alleskontrolle.
    Wer die letzten 20 Jahre ausblendet und die Freiheit der (eingeborenen)Menschen in Deutschland mit früher vergleicht wird merken, dass die 90er Jahre, und für Westdeutschland auch die 70er und 80er Jahre, die besten waren.
    Besonders schokierend empfand ich die Szene, wo die deutsche Bundeskanzlerin die deutsche Fahne ihrem Gesundheitsminister mit angewidertem Gesichtsausdruck entrissen und entsorgt hat. Noch schlimmer: Der Herr Minister hat dabei gelacht und geklatscht. Die Kanzlerin blieb im Amt und geht als solche in die nächste Legislaturperiode, wahrscheinlich der Minister auch.
    Ob Gott den Deutschen dafür noch gnaden kann?

    „Finis Germania“ von Rolf Sieferle fordert vom Leser einiges. Wer manche Passagen mehrmal zu lesen bereit ist und die Zwischenräume mitliest wird ihn schon verstehen.

    • 1968…
      ….mit fleissiger Unterstützung der damaligen SED!
      Bis hin zum Verstecken der RAF-Terroristen auf ehem, DDR-Gebiet, unter Honecker/Mielke!

      Dutschke war ein Flüchtling aussem Osten und mit einer Ammi-Komunistin liiert!!
      ———————————————————————
      Rudi Dutschke stammte aus Schönfeld bei Luckenwalde/Mark Brandenburg. Er war der vierte Sohn eines Postbeamten und wurde stark von seiner fest im Protestantismus verankerten Mutter geprägt, da der Vater als Soldat im Zweiten Weltkrieg nur wenig in der Familie anwesend war. Dutschke engagierte sich als Schüler in der evangelischen „Jungen Gemeinde“. ……

      Zitat:
      „Was für ein gespaltenes, geschichtsloses, von heute auf morgen dahinvegetierendes, finanziell reiches, geistig immer ärmer werdendes Volk der Gekrümmten!“ — Rudi Dutschke 1977 in einer Rede am Grab von Ernst Bloch über die BRD-Deutschen

      Zitatende

      Dieser Spruch trifft auf die heutige Genmeration: Blöd-Deutcher mehr als zu !!

      http://de.metapedia.org/wiki/Rudi_Dutschke

  16. „Nein, es KOMMEN DIE TERRORISTEN, die vor Assad und den Russen fliehen müssen.“

    Der Verfasser dieses hervorragenden Briefes hat die ZUSAMMENHÄNGE klar erfaßt: Es geht bei diesem Völkermord an UNS sowie bei UNSERER Entrechtung und Vernichtung als Volk AUCH, was ich schon immer mit im Blick habe, um den Aufbau eines „2. SYRIENS“, einer weiteren Front der USA gegen Rußland mitten in Europa. Mit ihrer „freudig“ begrüßten Entstehung von „Neu-Aleppos“ auf deutschem Boden haben sich die Springer-Propagandamedien schon vor längerem „verplappert“, was Sache ist – das „aufdringliche“ Aufstellen von Schrott-Bussen ausgerechnet wieder aus Aleppo in Dresden und Berlin hat dann erneut gezeigt, daß im Hintergrund eine Mafia „wühlt“, die uns speziell auch die Syrer auf’s Auge drücken will, weil ihre Strategie auch die gleichzeitige „ENT-Völkerung“ Syriens umfaßt!

    Oder, wie der „Stratege“ George Friedman und Willy Wimmer (in seiner Kritik an den USA) sagen: HAUPTZIEL (!) der US-Politik in der Welt ist die VERHINDERUNG eines Bündnisses Deutschland-Rußland: Dann wären sie „weg“ aus Europa!

    Entsteht aber an der Stelle Deutschlands eine terroristische Islam-Kloake, wie man sie mittels Unterstützung übelster Barbaren in Syrien beinahe errichtet hätte, ist DIESE GEFAHR für die USA FÜR ALLE ZEIT gebannt und das umzingelte Rußland ist um einen möglichen wichtigen Verbündeten geschwächt. So geht „Weltpolitik“! Nebenbei hat man sich auf diese Weise auch des „Wirtschaftskonkurrenten“ Deutschland „entledigt“, dessen verunsicherte Menschen sich in Diesel-Abgas-Streitereien selbst ans Bein pinkeln und die eigenen Schlüsselindustrien freiwillig an die Wand fahren.

    Das sollte immer mitbedacht werden, wenn man sich das UNGLAUBLICHE Verhalten dieser anscheinend „unabwählbaren“ PO.lit-Monster in Berlin vor Augen führt. Der AfD ist zu empfehlen, engste Kontakte nach Rußland zu knüpfen, denn selbst wenn sich das Volk noch einmal aus seinem Tiefschlaf oder seiner Verwirrung gegen seine Mörder und deren islamischen Söldner ERHEBEN sollte, kann es die tatsächliche BEFREIUNG (wie im Jahr 1813 gegen Napoleon) NICHT OHNE russische Hilfe von allein schaffen!

    • Putin wird es auch gar nicht gern sehen, daß der europäische Nachbar im Zentrum so ausgehöhlt wird.

      Nach wie vor das Wichtigste:
      MERKEL MUß WEG!

  17. Selbst das Terrorjahr 2016 hat es nicht vermocht, die Deutschen von einer Wahl der obersten Terror-Importeurin, der Kommunistin Merkel, abzuhalten.

    Ich bin der Meinung, die überwiegenden Deutschen haben schon ’16 gegen die Islamokratie Merkels gestimmt.

    Wer will schon freiwillig sterben?

    Die in der Regierung schreiben ihre Geschichte selbst! Was in einem Haus mit schalldichten Wänden passiert ist nicht determinierbar.

    Woher soll der Deutsche wissen, ob die Masse an Wahldaten integer und authentisch ist, d.H. das Endresultat aussieht? Man kann es in dieser Form nicht messen.

  18. Auch ich bin mittlerweile zwei mal gesperrt worden, weil ich auf Facebook geschrieben habe, dass zu viele Schwarze und Moslems in Europa Leben. Ich werde daher meinen Account auf dieser Scheißplattform löschen. Diese Diktatur muss gestürzt werden, wenn nötig auch mit Gewalt. Wenn ich keinen Neger und Moslems im Land haben möchte, dann sollte man das sowohl schreiben als auch sagen dürfen.

  19. Aus obigem Artikel !

    „Denn der gewaltlose Widerstand, die tausenden gewaltfreien Demonstrationen besorgter Deutscher, die zigtausenden gewaltfreien Artikel, haben die Verbrecher an der Spitze Deutschlands und Europas nicht zur Besinnung gebracht. Sie ließen demonstrieren – und machten mit ihren Genozid an der europäischen Bevölkerung unberührt weiter“.

    Der eindeutige Beweis , daß die das eigene Volk verachten , nach Strich und Faden verarschen und auch noch auslachen .

    Hoffentlich erlebe ich noch , wenn wieder in ganz Deutschland und Europa die Galgen wieder aufgebaut werden .

  20. Es gibt sehr schlechte Neuigkeiten von dem AfD-Mann, welcher zum Islam konvertiert ist. Er möchte AfD-Mitglied bleiben und zwischen Islam und national Konservativen vermitteln. Er ist also ein U-Boot, der die AfD missionieren will.
    https://www.welt.de/regionales/berlin/article173080781/Zum-Islam-Konvertierter-will-AfD-Mitglied-bleiben.html
    Mir wird schlecht. In diesem Fall ist die Religionszugehörigkeit nicht privat, deshalb muss Wagner seine Mitgliedschaft abgeben.

    • Richtig, wird aber schwer werden den los zu kriegen! Da muß die Basis ran und in Punkto Islam einen klaren Programmpunkt setzen!

  21. Die politisch gewollte Durchmischung mit meist bildungsfernen,oft kriminellen
    Millionen Moslimen ließen die Europäer in Totalstarre verfallen – daß die UNO, Eu-Diktatur u. vielen Dt.hassenden Politikern hinterlistig u. heuchlerisch aus-
    nützen – die übergangenen Dt. Bevölkerung – Islamterroristen auch durch existenziellen Ängsten, Bedrohungen, brutalen Vergewaltigungen, Raub,Mesern-Macheten-,Beil-, Auto-angriffen, Morde u. Totschlägen duldend hinnehmen !
    Solange offene BRD-Grenzen u. Flutungen von UNO-Siedlern ohne Ende parktiziert
    wird – ist der Blutzoll an hilfosen Migrationsopfern immer höher- wohlwissend
    u. nicht verhindernd durch den politischen Krieg vs dem Dt. Volk !!!

    • Stalin hat 1945 die deutschen Frauen seinen entmenschten Horden überlassen—als Kriegsbeute!!!!! Das MURKSEL überläßt die deutschen Frauen ihren Goldstücken——haben wir schon wieder einen Krieg verloren??????????

      • Die Frage ist sehr berechtigt.
        Gehen wir doch mal davon aus, daß immer die Soldaten, die zur Siegermacht gehören, dieses „Privileg“ über die Frauen der Besiegten straffrei ausüben dürfen.

        WER IST DANN IN UNSEREM FALLE DIE SIEGERMACHT?

  22. Guter Artikel, nicht minder gute (oder noch bessere) Einleitung von Mannheimer. Es kommt selten vor, dass jemand die parlamentarische Demokratie dermassen kritisch beurteilt, aber die Argumente haben Hand und Fuss.

    Der elende Deniz Yücel, der den Deutschen zum Dank dafür, dass sie ihn gastfreundlich aufnahmen und ihm die Gelegenheit boten, als Journalist gutes Geld zu verdienen, soll die nächsten anderthalb bis zwei Jahrzehnte dort bleiben, wo er jetzt verdientermassen, wenn auch aus anderem Anlass, ist. Dass deutsche Politiker Ankara um die Freilassung dieses Kerls bitten, zeigt ihren Geisteszustand.

  23. Wenn es zu einem Bürgerkrieg kommen sollte mit dem Ziel, Deutschland wieder zu einem demokratischen Land zu machen mit einem funktionierenden Rechtsstaat, Sicherheit für den Bürger und Meinungsfreiheit mit einer freien, investigativen und neutralen Presse, dann werde ich an der Seite der Deutschen kämpfen und viele andere Russen mit mir, da bin ich mir sicher!

    ————————-

    Dem schließe ich mich mit ganzen Herzen an.

    Ich habe einige russische Freunde und es sind sehr gute und besonnene Freunde, Freunde auf die man sich hundertprozentig verlassen kann und die einen nicht in den Rücken fallen, so wie ich es mit einigen aus den eigenen reihen erfahren durfte.

    Der Bär und der Wolf gehören zusammen und da können diese perfiden „Hintermännern„ mit all ihren Schergen sich winden wie sie nur wollen.

    Russland und Deutschland haben viele Gemeinsamkeiten.

    Nur mit Russland zusammen wird es eine goldene Zukunft geben und so wird es auch kommen.

    Wohl an……

    Den absoluten BÖSEN lege ich nahe: Verlasst unser land solange ihr noch könnt, denn euer Eroberungswahn wird kläglich SCHEITERN.
    Ihr meint: Widerstand ist zwecklos?
    Widerstand ist niemals zwecklos!
    Und all die ROSETTENKRIECHER die bei euch bis zum Anschlag drin hängen, schenken wir euch.
    HAUT ENDLICH AB!!
    Ihr ewigen Rückständigen seid hier niemals willkommen……

  24. Aussage MEHRERER Polizeibeamter am Rande von PEGIDA (hinter „vorgehaltener Hand“!): „Wenn`s hier knallt, wir wissen alle auf welcher Seite wir stehen werden…“

  25. Ein weiterer Beweis: Der A**** geht auf Grundeis und die Angst vor dem Absturz in die Bedeutungslosigkeit und den Verlust der Immunität gewinnen die Oberhand. Das Worst Case-Szenario wird bereits in Erwägung gezogen!
    Zur Erinnerung, Herr Drehhofer: „Diejenigen, die gewählt sind, haben nichts zu entscheiden. Und diejenigen, die entscheiden, sind nicht gewählt.“ Also, was soll die Aufregung?
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article173063760/Horst-Seehofer-warnt-vor-GroKo-Scheitern-Das-wuerde-in-der-Bevoelkerung-zu-berechtigter-Wut-fuehren.html

  26. Ich habe eine sehr…sehr interessante Seite gefunden, jeder sollte sich die Zeit nehmen, und das Interview mit einem Diplomaten der UN verinnerlichen……….die gesammte Wahrheit?…….und wie das Verwaltungskonstrukt BRD funktioniert, welchen Status und welche Rechtslage…………..lesen und speichern…..
    Ausszug……..
    ……………
    „Verstehe ich das richtig: Angela Merkel ist in der privaten Haftung seit Ihrem Amtsantritt?
    Ja, Sogar in der unbegrenzten privaten Haftung, denn eine Nachbesserung wurde verweigert. Damit befindet sich Angela Merkel und ihre Truppe in der Position der vertragsbrechenden Partei gegenüber der United Nations und … uns allen. Den Investoren. Aber auch hier kann getrickst werden. Wie wird ein Vorstand eines Vereins z.B. am Ende seiner Amtsperiode entlastet.
    Na durch eine Wahl. Wir entlasten die Bundesregierung mit jeder Wahl. Und wir übernehmen die unbegrenzte Haftung für die Fehlverwaltung/Betrug/Treuhandbruch usw., die in der Bundesregierung der vergangenen Legislaturperiode gemacht wurden und zwar rückwirkend.“

    http://rrredaktion.eu/glaube-nichts-und-pruefe-selbst-wir-die-rrredaktion-fahren-fort-mit-der-exklusiven-interviewserie-ueber-die-einschaetzung-deutschlands-in-der-welt-ein-diplomat-einer-un-nahen-organisation-klaert-8/

    • Seit 1990 ist Deutschland souverän .Seit 1990 sind diese Politiker arbeitslos .
      Nochmals Genscher und Kohl haben 1990 eine GmBH aus Deutschland gemacht ,die waren schlau damit sie nicht arbeitslos geworden wären . Die haben uns schon belogen und betrogen um ihren Eigenen Nutzen .
      Alle Politiker die danach kamen waren Private Kriminelle ,Merkel und co sind es auch . Deshalb braucht die auch den Eid nicht ernst zu nehmen ,alle sind in einer Kriminellen Vereinigung.
      Nur die Bundeswehr und die Polizei müssen gegen diese Kriminellen vorgehen ,das ist Ihre Pflicht gegenüber dem Deutschen Volk .
      Das heisst endlich diese Kriminellen Politiker verhaften und ins Gefängnis stecken .

  27. So eben bei Kriesenfrei gefunden:

    https://krisenfrei.com/krisenfrei-is-back/#comment-145192

    ernst sagt:
    31. Januar 2018 um 19:48 Uhr

    Ich habe eine sehr…sehr interessante Seite gefunden, jeder sollte sich die Zeit nehmen, und das Interview mit einem Diplomaten der UN verinnerlichen……….die gesammte Wahrheit?…….und wie das Verwaltungskonstrukt BRD funktioniert, welchen Status und welche Rechtslage…………..lesen und speichern…..
    Ausszug……..
    ……………
    „Verstehe ich das richtig: Angela Merkel ist in der privaten Haftung seit Ihrem Amtsantritt?
    Ja, Sogar in der unbegrenzten privaten Haftung, denn eine Nachbesserung wurde verweigert. Damit befindet sich Angela Merkel und ihre Truppe in der Position der vertragsbrechenden Partei gegenüber der United Nations und … uns allen. Den Investoren. Aber auch hier kann getrickst werden. Wie wird ein Vorstand eines Vereins z.B. am Ende seiner Amtsperiode entlastet.
    Na durch eine Wahl. Wir entlasten die Bundesregierung mit jeder Wahl. Und wir übernehmen die unbegrenzte Haftung für die Fehlverwaltung/Betrug/Treuhandbruch usw., die in der Bundesregierung der vergangenen Legislaturperiode gemacht wurden und zwar rückwirkend.“

    http://rrredaktion.eu/glaube-nichts-und-pruefe-selbst-wir-die-rrredaktion-fahren-fort-mit-der-exklusiven-interviewserie-ueber-die-einschaetzung-deutschlands-in-der-welt-ein-diplomat-einer-un-nahen-organisation-klaert-8/

    ………vieleicht kommen wir der Wahrheit näher……vieleicht!

  28. Guter Artikel, der Russe bringt es auf den Punkt. Was tun in dieser Pseudo-Demokratie, die sich immer mehr zur Plutokratie ausweitet. Für mich eine Demokratie der Plutokraten. Das Volk sind die Sklaven, um durch Steuern die Plutokraten noch reicher zu machen. Wir haben Kulturfremdes Lumpenproletariat in unser Land gelassen, das wir über Jahrzehnte alimentieren müssen. Parteien sind eine Demokratie-feindliche Lobby der Plutokraten. „Ich gebe euch das Geld“ und ihr macht die Politik, wie sie für uns Plutokraten förderlich ist.

    Wie können wir als Volk dagegen aufbegehren: „Jagt sie doch zum Teufel die da oben“, hört man oft. Aber die da Oben werden von ihren Bodyguards beschützt und brauchen ihre Sklaven, um die Steuern einzutreiben. Was passiert aber, wenn immer mehr der gut Ausgebildeten Deutschland den Rücken kehrt? Wenn immer weniger den Karren ziehen, dann bricht das System zusammen.

    Dann hätten wir die ungebildete Masse, die sich besser manipulieren lässt als eine Bildungsschicht. Das Problem wäre aber, wieviele der Gebildeteten würde die Ungebildeten Migranten bezahlen. Durch Abwanderung der Gebildeten immer weniger. Meine Frage: Würde das dem System nutzen?

    Wir haben es heute mit einer „Ego-Gesellschaft“ zu tun. Demokratie ist für mich keine materialistische Ausrichtung, sondern eine idealistische. Das Volk schließt sich zusammen und versucht gemeinsam etwas zum Besseren zu bewegen. Das ist aber momentan aussichtslos, weil Materialismus ein Kollektiv verhindert. Die Konsumzombies sind mit sich beschäftigt, sie verschlafen ihren eigenen Untergang.

    Die Lösung ist nicht mehr friedlich zu erreichen. Warum? Die Masse der Konsumzombies rafft es einfach noch nicht. Verblendet durch Manipulation in den MSM verpennen sie ihren eigenen Untergang. Ein Putsch kann ich mir noch nicht vorstellen, weil alle zu Obrigkeits gläubig sind und das Geld anbeten wie einen Götzen. Durch die Gesellschaft müsste ein Ruck gehen: Gemeinsam an einem Strang ziehen und die Politiker vom Acker fegen.

    https://www.youtube.com/watch?v=TPfocSYIiXw

    • Aufrichtige,

      so sehe ich die Lage auch. Neulich hat mir jemand gesagt, der aus der ehemaligen DDR kommt, unser System lebt noch von der guten Substanz, wenn die zusammenbricht, und das wird schnell gehen durch die explodierenden Kosten dieser Illegalen Zuwanderung, dann bricht es zusammen und dann wird es erst so richtig ernst.

  29. Politisch motiviert: AfD-Bürgermeisterkandidat verliert seinen Job!

    Der Kandidat der AfD für das Bürgermeisteramt der Hansestadt Wismar, Angelo Tewes, wurde kurz nach der Bekanntmachung seiner Kandidatur von seinem Arbeitgeber entlassen. Dazu erklärt der Landessprecher der AfD-Mecklenburg-Vorpommern, Leif-Erik Holm (MdB):

    „Der Fall schockiert mich zutiefst. Wenn unbescholtene Bürger ihren Arbeitsplatz verlieren, weil sie sich für die AfD engagieren, ist das ein Skandal erster Klasse. Und es ist ein schlechtes Zeichen für eine Gesellschaft, die sich demokratisch nennt. Sowohl der Zeitpunkt der Kündigung kurz nach Bekanntwerden der Kandidatur, wie auch die die Tatsache, dass es nie Beschwerden über seine Arbeit gab, lassen kaum Zweifel an einer politisch motivierten Kündigung.

    Ich fordere den Arbeitgeber auf, die Kündigung unverzüglich zurückzunehmen und die Diskriminierung und Ausgrenzung von Angelo Tewes zu beenden. Es kann doch wohl nicht wahr sein, dass Bürger um ihre soziale Existenz fürchten müssen, nur weil sie sich parteipolitisch engagieren. Es zeigt leider, wohin das Klima der Ausgrenzung und des Hasses gegen eine neue Partei mittlerweile führt.

    Während die Altparteien….

    https://opposition24.com/politisch-afd-buergermeisterkandidat-job/402073

    Wie früher…
    -Unter Hitler: die Juden
    -Unter Ullbricht/Honecker: die Dissidenten
    -Unter Merkel: normalgebliebene Deutsche

  30. Es ist doch mittlerweile soweit, daß man erstmal ein Paar Luftschläge anfordern muß, um eine beliebige Strecke zurückzulegen. Mit 10km Breite den Weg entlang muß alles flächenbomardiert werden nur um unbehelligt seines Weges gehen zu können. Aber bittesehr mit Thermitplasma. Sogar dann, wenn es nur 100m ums Eck zum Briefkasten sind. Und zum Einkaufen muß man mit dem Leo ins Gebäude und wieder raus. Soweit ist es schon gekommen. Fehlt bloß noch, daß man sich erstmal den Weg freiballern muß, nur um einmal Pissen zu können.

    Wer Satire findet, darf sie behalten. Kostenfrei.

  31. Wirbel um Geheim-Dossier: Clinton, Demokraten und Geheimdienste wollten Trump politisch ausschalten

    Ein geheimer Bericht sorgt derzeit in Washington für Wirbel: Hillary Clinton, die Obama-Administration und die Geheimdienste sollen im Wahlkampf zusammengearbeitet haben, um Donald Trump politisch auszuschalten. Eine Analyse der EPOCH TIMES…..

    (etliche Links)

    http://www.epochtimes.de/politik/welt/wirbel-um-geheim-dossier-clinton-demokraten-und-geheimdienste-wollten-trump-politisch-ausschalten-a2335947.html

    Gute Nacht @all, schlafts gut!

  32. Ja, diese Kündigung eines AfD-Bürgermeisterkandidaten und weiterer derartiger Fälle zeigt:

    Zum 2. mal seit 1933 ist in Deutschland eine DEMOKRATIE faktisch GESCHEITERT!

    Letztlich wieder an einem „Konstruktionsfehler“, den Herr Mannheimer oben brilliant herausgearbeitet hat und auf den auch andere Kritiker dieser „Parteiendemokratie“ schon lange als große Gefahr hingewiesen haben:

    Sie ist gescheitert an dem Fehler, daß diese Regierungs-Clique de facto NICHT „ABWÄHLBAR“ ist! Das haben offenbar auch unsere Feinde erkannt, so daß sich in deren Auftrag eine gut getarnte anti-deutsche bolschewistische Volksverräter-Clique unter Bemächtigung der alten Partei-Namen quietschvergnügt schon seit mdst. 12 Jahren AN DER MACHT HALTEN konnte, um zunächst klammheimlich, dann immer offener das Deutsche Staatsvolk schwer zu schädigen und schließlich ganz „abzuschaffen“. So daß sich ein brandgefährliches Monster wie „Inzucht-Schäuble“ seinen Wählern in der Ortenau auch noch als „schulterklopfender biedermännischer Volkstribun“ präsentieren kann, weil er wegen der PARTEILISTE sowieso NIE abgewählt werden kann – es sei denn, seine Verräter-„C“DU fiele unter die 5-Prozent-Marke!

    Faktisch haben wir nicht mal eine „Parteiendemokratie“, sondern sogar eher sowas wie die von G. Lukacs geforderte bolschewistische „DEMOKRATISCHE DIKTATUR“! Alles soll bloß „demokratisch aussehen“, um die faktische linksfaschistische DIKTATUR zu „verschleiern“, die durch die immer wieder selben „Gesichter“ auf den gesicherten Listenplätzen der Regierungsparteien ausgeübt wird – „zufällig“ sogar einige geschulte DDR-Kader darunter, die eigentlich seit 1990 gar kein politisches Mandat mehr ausüben dürften! Ihre einzige „Sorge“ ist, bei ihrem Volksverrat nicht als Lügner ENTLARVT zu werden, sonst geht das endlos so weiter, bis vom Deutschen Volk nichts mehr übrig ist.

    Es sei denn – das Volk macht nicht mehr mit und bereitet diesem „Spuk“ ein Ende.

    Hinzu kommt noch die „Aushebelung“ des an sich bestehenden „freien Mandats“ der Abgeordneten durch die sog. „Fraktionsdisziplin“, mit der sie ihr „Gewissen“ (soweit vorhanden) an die PARTEIRÄSON „verkaufen“ müssen. So daß jeder gewählte Abgeordnete im Zweifelsfall letztlich gar nicht dem VOLKSWILLEN, sondern dem PARTEIWILLEN („Parteiräson“) und damit wieder der genannten Clique der „Unabwählbaren“ gehorchen muß.

    Sollt es nochmal zur Neuerrichtung eines demokratischen Systems in einem befreiten Deutschland komme, müssen diese für das Volk lebensbedrohlichen FEHLER eliminiert werden und weitere plebiszitäre Elemente eingeführt werde nach Schweizer Vorbild (was allerdings nur Sinn macht, wenn eine „freie Presse“ vorhanden ist, die den Volkswillen nicht MANIPULIERT, sondern exakt WIEDERGIBT und die Menschen aufklärt, anstatt sie hemmungslos zu verdummen und zu verblöden).

  33. Ich stimme Ihnen, wie fast immer, zu, und möchte noch ergänzen, dass die Demokratie kein Selbstzweck ist. An erster Stelle stehen das biologische Überleben eines Volkes und die Wahrung seiner Kultur. Die Frage nach der politischen Ordnung ist sicher wichtig, aber letztlich zweitrangig.

    Man kann natürlich einwenden, dass das System, das heute in Deutschland regiert, sich zwar als Demokratie bezeichnet, aber keine ist. Immerhin, formal sind die Merkmale einer Demokratie – Mehrparteiensystem und Wahlen – noch vorhanden. Die grossen Medien sind zwar gleichgeschaltet, aber die alternativen Medien, wozu auch dieser Blog gehört, werden nicht sonderlich behindert, solange man das Tabuthema Nummer eins nicht aufgreift. Freilich versuchten Maas, Kahane und ihre Schergen jetzt die noch vorhandene Freiheit abzuwürgen. Es ist durchaus möglich, dass ihnen dies gelingen wird, aber der Kampf geht auch dann weiter. Nur eben mit anderen Mitteln.

    • Daß Demokratie das primäre Ziel hat, ein BESTIMMTES Volk und seine Kultur zu ERHALTEN, das ist im Grundgesetz, „das sich DAS DEUTSCHE VOLK kraft seiner verfassunggebenden Gewalt“ 1949 gegeben hat, in vorbildlicher Weise verankert gewesen (sogar mit einem Gottesbezug versehen) und war jahrzehntelang immer so selbstverständlich, daß man sich gar nicht vorstellen konnte, daß das jemals in Frage gestellt wird.

      Inzwischen versucht sogar schon das linksgestörte „Verfassungsgericht“, diese Selbstverständlichkeit „auszuhebeln“ und den ETHNISCHEN Volksbegriff quasi als „völkische“ Verirrung darzustellen, der gegen die vielzitierte „Mööönschenwürde“ verstoße! Weil eben die NPD einen solchen vertrete! Ich kann mir aber keine Demokratie vorstellen, der nicht ein ethnischer Volksbegriff zugrunde liegt. Das deutsche Volk und jedes Volk, das noch ganz bei Trost ist, von den Türken über die Eskimos bis zu den Amis, Russen und Chinesen will sich und seine Mitglieder natürlich SELBST ERHALTEN – nur geistesgestörte „Linksintellektuelle“ versuchen sowas „in Frage“ zu stellen! Siehe dazu:

      http://de.metapedia.org/wiki/NPD-Verbot

      https:/www.compact-online.de/npd-verbotsverfahren-bverfg-erhebt-den-volkstod-zum-verfassungsprinzip/

      Bei diesen „Verfassungsrichtern“ ist wirklich Hopfen und Malz verloren – der eine ist ja auch ein alter Spezi von „Inzucht-Schäuble“ aus Freiburger Zeiten. Eigentlich müßten sich diese roten Richterlein SELBST VERHAFTEN wegen Bruch des von ihnen als „Verfassung“ angesehenen Grundgesetzes des Deutschen Volks, indem sie den Volkstod zum „Verfassungsprinzip“ erheben! Einige Pensionäre haben sich ja auch zumindest von MERKELS Verfassungsbrüchen distanziert:

      http://www.pi-news.net/2016/12/udo-di-fabio-merkel-ist-verfassungsbrecherin

      Aber Maas und seine Schergen sollten sich nicht zu früh freuen – auch OHNE Internet wurden früher Diktaturen vom Volk GESTÜRZT!

  34. Schüler der neunten Klasse können sind selbst dann in der SPD stimmberechtigt, wenn sie KEINEN DEUTSCHEN PASS HABEN. Beitritt zur SPD kostet 5 Euro:

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article173043233/Basisvotum-SPD-torpediert-die-repraesentative-Demokratie.html

    Die SPD importiert sich eine neue Wählerschicht weil die die Deutschen nach Schröder nicht mehr veräppeln können. Diese Türken/Araber/Schariapartei muss plattgemacht werden, endgültig.

    • Absolut, die SPD hat sich selbst überflüssig gemacht.
      Einen miefigen Sozialisten-Haufen von abgehalfterten Bonzokraten kann niemand brauchen.
      Die sind so derartig vorgestrig, man kann dafür schon keinen Ausdruck mehr finden.
      Den besten für sich selbst hat ihre altjungferliche „Pipi-Langstrumpf“-Nahles gefunden: „auf die Fresse“.

      Eine Arbeiterpartei, die sich gegen den Arbeiter richtet, ist entbehrlich, das sagen sogar die Arbeiter und wählen sie deshalb nicht mehr.

    • Ja, die Schariapartei braucht eine neue Wählerschicht, weil ihr eigentliches Klientel, die Arbeiterschaft, den Verrat immer mehr erkennt.

  35. gestern Abend 31.1.18 auf Phönix- eine <Talksendung mit dem Titel:
    "Zwischen Idealismus und Realität – Flüchtlingspolitik in Deutschland"
    Erstaunlich !
    Diese Sendung zeigte endlich einmal auf, wo Utopia Hirngespinste und Moralaposteln mit Wellcome Refugees und Asylgesetzen bei Institutionen wie der Caritas ( Prof. Ulrike Kostka,Direktorin Caritas Berlin)und selbst div. Kriminologie- Experten (Prof. Dirk Baier (Kriminologe, Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften) ticken ohne Rücksicht auf die eigene Bevölkerung

    und dem sehr sachlichen Gegenüber –
    Eva Quistorp (Politologin und Gründungsmitglied von B90/Grüne)
    Ulrich Reitz (Freier Journalist/Ex WAZ und Focus)

    Typisch sichtbares Gutmenschentum zum Kopfschütteln-
    und Klartext des kompletten Versagens der Politik in der Flüchtlingsfrage inkl.der entstandenen Spaltung der Gesellschaft
    Ausnahmesweise sehr aufschlussreiche uns spannende Diskussion-
    es fehlten leider nur das Aufzeigen von Konsequenzen.

    Der WahnsinnSpruch des Abends des Kriminologen Dirk Baier war:
    wären 500.000 junge Deutsche (als Flüchtlinge) in Frankreich wären diese genauso kriminell, wie die jungen Flüchtlinge aus Arabien und Afrika/Afghanistan in Deutschland. Er behauptete dahingehend mit Sicherheit einen absoluter Bullshit.Unfassbar.
    – Der "Kriminologe" scheint auf einem anderen Stern zu sein.Und so etwas ist Professor?! Kein Wunder dreht die Polizei teilweise ohnmächtig am Rad. D.Baier sollte sich nur mal als Kriminologe in den einheimischen franz. Banlieue`s aufhalten. Davon scheint er unter anderem noch nie etwas gehört zu haben. Kopftschüttel.

    Viele junge Deutsche 500.000 (?) sind jährlich in Frankreich als Austauschschüler, Studenten oder evtl. auch als Arbeiter (z.B. Südfrakreich Touristik,ect.) Ich habe noch nie etwas über deren Kriminalität oder Nichtanpassung innerhalb der franz. Gesellschaft gehört!) die junge Europ. Generation ist im Ausland ganz anders moralisch,sozial gesitteter, sich in die deren Gesellschaft und Kultur integrierend, gestrickt.
    Deren Kriminalitätsrate /Statistik würde mich mal interessieren.!

  36. OT – wer einmal echte Führungskompetenz erleben will und die Mittel sehen möchte, mit denen man SPALTUNG überwindet, mit denen ein durchaus gespaltener Staat (die Wahlergebnisse und die begleitenden Exzesse zeigten dies deutlich in den USA) wieder harmonisiert und zusammengeschweißt werden kann, der kann hier viel lernen.

    Trump ist offenbar als erfahrener „Leader“ seiner eigenen Firmen nicht nur ein Naturtalent in Mitarbeiterführung, sondern auch geübt darin, ganze Bevölkerungsgruppen (bei einem Multikulti-Staat wie den USA kann man nicht von Volk sprechen), die erfolgreich gegeneinander aufgehetzt werden konnten, wieder in ein gemeinsames Nationalgefühl zurückzuführen.

    Was er da tut und wie er es macht, davon sollte die AfD intensiv lernen, sie wird es bald, sehr bald brauchen.

    Ein Mittel ist die Hervorhebung von zivilen Heldentaten und die Anerkennung und Ehrung von nationalen Alltaghelden aus den staatstragenden Berufsgruppen.
    US-Militär, Zivilschutz, etc.
    Und Lob und Anerkennung von vorbildlicher Arbeitshaltung, wie beim angeschossenen Kongreßabgeordneten, der seine Arbeit nach bereits 3 Monaten wieder aufnahm und so der Bevölkerung zeigt, daß in den Parlamenten GEARBEITET wird, wie draußen auch.

    So etwas fördert die allgemeine Arbeitsmoral, und die Ehrung von Alltagshelden hebt die gesamte Moral der Truppe, was nach außen, in den sozialen Alltag der ganzen Nation ausstrahlt, weil man kollektiv auf Mitglieder seines Landes stolz sein kann.

    Diese Betonung von echten Heldentaten sowie die Anerkennung von großen Leistungen, die Vorbildcharakter haben, führen dazu, daß die allgemeine Selbstliebe und Selbstanerkennung in einem Volk/Bevölkerung steigt und somit verhärtete Wut, die die Fronten markiert, abgebaut werden kann.

    Gepaart mit wirtschaftlichen Erfolgen und Verbesserung der Arbeitssituation glätten sich so Wogen und kollektive Einigkeitswahrnehmung wird gefördert.

    Trump ist auch innenpolitisch ein echtes Talent.
    Stolz und natürlicher Patriotismus sind ein gutes Heilmittel für eine gespaltene Nation.

    Man kann von ihm tatsächlich sehr viel lernen.

    Donald Trumps Rede zur Lage der Nation, komplett auf Deutsch

    • Ein genialer Geschäftsmann führt die USA aus der Rezession?

      Diesen hervorragenden amerikanischen Präsidenten verhetzen unsere Presseschwachmaten in Dauerschleife.

      Etwas Schmählicheres und Peinlicheres kann ich mir kaum vorstellen.
      Erlebt man Trump, so wird allein durch die unerträgliche Diskrepanz zu unseren Versagern überdeutlich, daß die allerschnellstens ENTSORGT gehören.

      Kein einziger Altparteienpolitiker hat irgendetwas Vergleichbares zu bieten.

    • Ja, macht er gut! Die USA müssen als plutokratischer Multikultitopf ja ein NATIONALGEFÜHL immer erst und immer wieder neu „entwickeln“, das wir als VOLK von Natur aus haben – das uns aber jetzt (gegenläufig zu der Entwicklung unter Trump) linke Verbrecher „abtrainieren“ wollen (als „möönschenfeindlich“!), um mit den „Vereinigten Staaten von Europa“ erst einen ähnlichen Multikultitopf zusammenzuköcheln:

      Dabei heraus kommt aber bloß die ISLAMISIERUNG Europas – siehe Breuninger/Stuttgart:

      http://www.pi-news.net/2018/02/stuttgart-traditionskaufhaus-im-kopftuchlock/

      Ja, ja, wir haben es schon immer vermutet: die Törken haben Stuttgart wieder aufgebaut!

  37. warum wählen die deutschen nicht vielmehr afd? solange sich die deutschen mehr für RTL und ihr blödes Smartphone lieber interessieren als fürs Vaterland gibt es keine Hoffnung mehr!

  38. Diese vegan-verschwulten Akademiker die alles besser wissen wollen und keine Ahnung haben, gehen mir gewaltig auf den Senkel. Die brauchen alle mehr als nur einen Einlauf um klar zu kommen.

    „Denk ich an Deutschland in der Nacht, Dann bin ich um den Schlaf gebracht,
    Ich kann nicht mehr die Augen schließen, Und meine heißen Tränen fließen.“

    Heinrich Heines Worte sind aktuell und die Tränen fließen wie Flüsse ins Meer.

  39. George Soros-Mann berät Angela Merkel in der Flüchtlingskrise

    http://www.neopresse.com/europa/george-soros-mann-beraet-angela-merkel-in-der-fluechtlingskrise/

    Hinter der Flüchtlingspolitik der Bundeskanzlerin reihen sich seit Wochen zwielichtige Gestalten ein. Auch ein einflussreicher Merkel-Berater wird mittels Stiftung indirekt von George Soros finanziert.

    Angela Merkels Flüchtlingspolitik basiert auf relativ einfachen Punkten. In Kooperation mit der Türkei soll die „Orbanisierung“ der EU – mitsamt Grenzzäunen – verhindert werden und Europa in Kontingenten Flüchtlingen aufnehmen.

    Doch die Hintermänner dieser Planung sind vor allem im angelsächsischen Raum vorzufinden, keinesfalls Ursprung deutscher oder europäischer Ausarbeitungen. Der Think-Tank wird bzw. wurde maßgeblich vom „German Marshall Fund of the United States“, einem berühmt berüchtigten radikal-transatlantischen Verein, sowie der amerikanischen „Rockefeller Stiftung“, die bekannt für politische Einflussnahme auf der ganzen Welt ist, finanziert.

    Der ungarische Ministerpräsident Victor Orban behauptete „Aktivisten wie Soros“ seien hauptverantwortlich für die Migrationsströme nach Europa….ALLES LESEN !!

  40. Sind Merkel & Co. irre?

    https://www.journalistenwatch.com/2018/02/01/sind-merkel-co-irre/

    Deutschland aktuell: Von Persönlichkeitsstörung bis Psychose, von Irrsinn bis Wahnsinn, von Narzissmus bis Masochismus: Mit Volldampf in die Selbstzerstörung

    Was aktuell in Deutschland passiert, kann nicht mehr als normal und gesund erachtet werden. Aufgezwungene uneingeschränkte Masseneinwanderung, wahnhafter Flüchtlingskult, Übergriffe und Sexualdelikte, Gewaltorgien, Messerattacken, steigende Kriminalität, Zensur, Ausgrenzung und Bekämpfung Andersdenkender, Demokratieverlust und Gesinnungsdiktatur. Verantwortlich sind Persönlichkeiten wie Angela Merkel, Horst Seehofer, Heiko Maas und Martin Schulz. Was sagt die Psychologie dazu? Dazu befragen wir Herrn Köhler. Andreas Köhler spricht über Persönlichkeits- und Sozialpsychologie, über Wahn, sozialen Einfluss und Mitläufertum, über Masochismus und Schizophrenie und über die möglichen Ursachen für Irrsinn und Wahnsinn in Deutschland. Ebenfalls im Fokus der Psychologie: Die Persönlichkeit von Kanzlerin Merkel…..UNBEDINGT ALLES LESEN !!!!

    Raffaelo kommentiert

    Es reicht ein Wort für Merkel und Konsorten! …..“Grössenwahnsinnig“

    Genau das sind die und deshalb führen sie ihren Auftrag von Soros und denen die dahinter stehen, mit Überzeugung aus!

    Beng kommentiert

    „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, dem Volke zum
    Spott.

    Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk…..Dann gnade Euch Gott!“

    von Theodor Körner

    Kinte kommentiert

    ALLES was diese Figuren tun, tun sie geplant und im Auftrag fremder Mächte !!!!!

Kommentare sind deaktiviert.