Dagestan: Sicherheitskräfte aus Moskau haben die gesamte muslimische Regierungsspitze festgenommen.

Michael Mannheimer, 6.2.2018

„Gesamte Regierungsspitze in Berlin festgenommen“

Auf diese Nachricht wartet das deutsche Volk – zumindest jener Teil, der davon übriggeblieben ist. Jene Deutschen, die die Politik des Genozids an Deutschen und der Islamisierung Deutschlands unterstützen und Merkel seit 12 Jahren immer wieder wählen, jene zähle ich nicht dazu. Wer sein Volk vernichten will, ist nicht länger Teil dieses Volkes. Das ist ein Naturgesetz. Er ist jener Feind im Inneren, vor dem schon Cicero warnte (dies für Neuleser):

“Eine Nation kann ihre Narren überleben – und sogar ihre ehrgeizigsten Bürger. Aber sie kann nicht den Verrat von innen überleben. Ein Feind vor den Toren ist weniger gefährlich, denn er ist bekannt und trägt seine Fahnen für jedermann sichtbar.

Aber der Verräter bewegt sich frei innerhalb der Stadtmauern, sein hinterhältiges Flüstern raschelt durch alle Gassen und wird selbst in den Hallen der Regierung vernommen. Denn der Verräter tritt nicht als solcher in Escheinung: Er spricht in vertrauter Sprache, er hat ein vertrautes Gesicht, er benutzt vertraute Argumente, und er appelliert an die Gemeinheit, die tief verborgenen in den Herzen aller Menschen ruht.

Er arbeitet darauf hin, dass die Seele einer Nation verfault. Er treibt sein Unwesen des Nächtens – heimlich und anonym  – bis die Säulen der Nation untergraben sind. Er infiziert den politischen Körper der Nation dergestalt, bis  dieser seine Abwehrkräfte verloren hat. Fürchtet nicht so sehr den Mörder. Fürchtet den Verräter. Er ist die wahre Pest!”

Marcus Tullius Cicero
* 3. Januar 106 v. Chr. † 7. Dezember 43 v. Chr

Dieser innere Feind sitzt heute an nahezu allen Schalthebeln der Macht:

In den Altparteien, in den Medien, in den Kindergärten, Schulen und Universitäten, den Volkshochschulen, den Gewerkschaften und sogar in den beiden Kirchen.

All jene Institutionen wurden von den Schülern Habermas´und Adorno, den Chefdenkern der Frankfurter Schule, zum legendären „Marsch durch die Institutionen“ aufgefordert. Dieser Marsch ist in einer Weise gelungen, wie man es sich vor 1968 in der bürgerlich verträumten heilen Welt der Bonner Republik niemals hätte vorstellen können.

Die Linken gingen dabei auf dieselbe Weise vor wie der Islam. Sie hatten den zivilen und scheinbar friedlichen Weg – und sie hatten den kriegerischen, „dschihadistischen“ Weg in Form des Terrors der RAF.

Mittels dieser Doppelstrategie gelang es ihnen bereits vor 1990, die wesentlichen Stellen des Staates zu besetzen. Doch mit der Vereinigung gewann der Krieg der Neomarxisten erst richtig an Fahrt:

Mit Hilfe der Linkspartei (die in Wahrheit identisch mir der SED war und immer noch ist) und mit Hilfe der völlig ungestört arbeitenden Netzwerke der STASI gelang den Neomarxisten binnen eines Jahrzehnts das Kunststück, alle wesentlichen Ämter wie Bundeskanzler, Bundespräsident und Bundestagspräsident mit Personen der ehemaligen DDR zu besetzen und die Bundesrepublik faktisch in einen sozialistischen Unrechtsstaat zu verwandeln.

  • Es gelang ihnen, ausgerechnet einen DRRler, Joachim Gauck, zum Chef der nach ihm benannten „Gauck-Behörde“ zu ernennen,  jener wichtigen Behörde, die die schriftliche Hinterlassenschaft des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) verwaltet und zugänglich macht. Was Gauck dort wirklich tat, wird wohl für immer sein Geheimnis bleiben.
    .
  • Es gelang ihnen, sämtliche Medien auf den Kurs Merkels zu bringen – und den deutschen Widerstand als eine Auflehnung angeblicher Neonazis darzustellen.

Die Verbrechen der Merkel-Regierung an Gesetz und dem deutschen Volk sind die schlimmsten Verbrechen der neueren deutschen Geschichte und stellen selbst jene im Unrechtsstaat DDR in den Schatten.

Merkel ist führende Exekutorin des teuflischen NWO-Plans, der die Ausrottung der eingeborenen Europäer vorsieht – und zwar mittels Massenimmigration von Millionen Menschen aus dem Nahen Osten und aus Schwarzafrika.

Dieser Plan ist nicht neu – er hat historische Wurzeln. Eine reicht zurück zum Beginn des 20. Jahrhunderts, wo ein gewisser Coudenhove-Kalergi genau diesen Plan formuliert (näheres s. hier). Dass Merkel Trägerin des Kalergi-Preises ist, wird von den meisten Medien aus gutem Grund verschwiegen.

Der Plan ist aber vor allem auch ein sozialistischer: Er geht zurück auf die Schaffung des „neuen Menschen“, wie von Karl Marx gefordert. Im Jahre 2000 trafen sich sozialistische Abgeordnete in London auf einer Geheimkonferenz, wo sie den Plan der Ersetzung des europäischen Volks mit hunderten Millionen Menschen aus den nahen Osten und Afrika erstellten

(s. hier: Britischer Geheimplan vom Jahr 2000 verrät: Masseneinwanderung geht auf Wahnidee europäischer Sozialisten der Erschaffung eines “neuen Menschen” zurück).

Als dieser Plan Jahre später an die Öffentlichkeit kam, trauten Engländer ihren Augen nicht, als sie davon vernahmen. Chef dieser Konferenz war der damalige britische Premier Tony Blair.

Der Austausch der europäischen durch afrikanisch-muslimische Massen hat also viele Väter.

Die EU übernahm diese Pläne und machte sie zur Chefsache. Dies ist einer der Gründe, warum Merkel immer noch nicht aus dem Amt gejagt wurde: Sie hat mächtige Bündnispartner, die effektiv, jedoch meist im verborgenen für sie arbeiten

Merkel hat gegen zahllose Gesetze verstossen und tut dies immer noch

  • So ist ihre derzeitige Bildung einer erneuten und vor den Bundestagswahlen von der Verräterpartei SPD a“usgeschlossenen“ Großen Koalition rechtswidrig.  Das Bundesverfassungsgericht hat die Bundestagswahl 2017 als ungültig eingestuft, womit Merkel zu Neuwahlen hätte aufrufen müssen.
  • Ihre Politik der Massenimmigration verstößt gegen zahlreiche deutsche Gesetze und gegen mehrfache Urteile früherer Bundesverfassungsgerichte, wonach die deutschen Regierungen an der ethnischen Substanz des deutschen Volks keine wesentlichen Änderungen vornehmen dürfen.
  • Ihr Hereinholen des Islam, mit welchem sie dem islamischen Terror das Tor nach Europa öffnete, ist ein strafbarer Akt gemäß §129a Abs.5 STGB, der für die Unterstützung einer terroristischen Vereinigung, um die es sich beim Islam ohne Frage handelt, Gefängnisstrafen bis zu % Jahren vorsieht.

Doch das größte Verbrechen Merkels ist ihr Völkermord an den Deutschen:

„Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder ethnische Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören..einem Mitglied der Gruppe schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt….die Gruppe unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, ihre körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen…Maßregeln verhängt, die Geburten innerhalb der Gruppe verhindern sollen, wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.“

So steht´s  im § 6 des Völkerstrafgesetzbuch – und es steht außer Frage, dass Merkel und die Altparteien im Verbund mit den Medien, den Gewerkschaften und Teilen der Kirchen aktuell diesen Völkermord an Deutschen aktuell begehen.

dann genügt dies, dass  Kräfte der deutschen Exekutive dieselben Zwangs-Maßnahmen gegen Berlin verhängen wie dies Moskau gegen die russische Unruherepublik Dagestan getroffen hat,

wo die gesamte Regierungsspitze in Dagestan durch russische Spezialkräfte festgenommen wurde.

Wir können, und ich glaube, hier für die Mehrzahl der am Anfang dieses Vorworts definierten Deutschen zu sprechen, den Tag nicht mehr erwarten, wo wir die befreiende Nachricht in den Medien vernehmen, dass deutsche Spezialkräfte die komplette Spitze der deutschen Regierung und Altparteien festgenommen hat..

***


Regierungsspitze in russischer Teilrepublik Dagestan festgenommen

Russland, 05.02.2018

Machatschkala (dpa) – In der russischen Unruheregion Dagestan im Nordkaukasus haben Sicherheitskräfte aus Moskau die gesamte Regierungsspitze festgenommen. Der kommissarische Regierungschef Abdussamad Gamidow, zwei seiner Stellvertreter und vier weitere ranghohe Beamte seien zu Vernehmungen nach Moskau gebracht worden, meldete die Agentur Interfax am Montag. Sie stünden im Verdacht, Geld für das Gesundheitswesen unterschlagen zu haben.

Die muslimisch geprägte Teilrepublik Dagestan zwischen Kaukasus und Schwarzem Meer wird von islamistischem Extremismus und Korruption geplagt. Präsident Wladimir Putin entsandte im vergangenen Oktober den ehemaligen russischen Innenminister Wladimir Wassiljew als Republiksoberhaupt, um gegen die örtliche Führung durchzugreifen. Im Januar wurde der Bürgermeister der Hauptstadt Machatschkala, Mussa Mussajew, wegen Amtsmissbruachs verhaftet.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

45 Kommentare

    • Herr Mannheimer,
      ich stimme Ihnen fast in allen Punkten zu.

      Nur bei diesem Punkt nicht:

      So ist ihre derzeitige Bildung einer erneuten und vor den Bundestagswahlen von der Verräterpartei SPD „ausgeschlossenen“ Großen Koalition rechtswidrig. Das Bundesverfassungsgericht hat die Bundestagswahl 2017 als ungültig eingestuft, womit Merkel zu Neuwahlen hätte aufrufen müssen.

      Die Aussagen in Ihrem link werden in folgendem Artikel widerlegt:
      https://jura-medial.de/2017/10/ueberhangmandate-sind-die-bundestagswahlen-ungueltig/

      Das Bundesverfassungsgericht deckt die kriminelle Abschaffung des deutschen Volkes durch die Altparteien.
      Dieses höchste Gericht weist ständig begründete Klagen oder Beschwerden ab. Das ist Willkür, das sind Straftaten.

      Wenn ich an der Macht wäre, würde ich sofort alle Verfassungsrichter verhaften und wegen Amtsmißbrauch, Rechtsbeugung und Unterstützung der terroristischen Vereinigung „Islam“ anklagen. Die müssen alle lebenslange Freiheitsstrafen verhängt bekommen.

      Dasselbe gilt für alle Staatsanwaltschaften, die ständig Strafanzeigen und Strafanträge gegen Merkel und Co. abweisen.
      Sie decken diese Hochverräterin und Völkermörderin Merkel und deren Komplizen (Altparteien).

      Dasselbe gilt für die Führungen der Polizei und Bundespolizei, denn diese haben sich an die geltenden Gesetze zu halten und nicht an Anordnungen von de Maiziere, welche dem geltenden Recht widersprechen.
      Sie gehören alle hinter Gitter und durch gesetzestreue Führungsleute ersetzt, damit der Rechtsstaat in Deutschland wiederhergestellt werden kann.

      • Nicht nur die Führungen der Polizei und Bundespolizei, sondern jeder Polizist, ohne Ausnahme. Sie beteiligen sich alle an dem Völkermord. Genauso gehört jeder Soldat vor ein Kriegsgericht wo dann das Urteil nur „Tod durch den Galgen“ heißen kann.

  1. Die Russen in den beiden Tschetschenienkriegen, so muss man es machen. Mit Panzern rein in die Paralellgesellschaften und alles zerbomben, alles abknallen was einem vor die Flinte läuft. Keine Gnade, kein Pardon, staatlicher Gegenterror bis der Islamist geschnallt hat dass er zu parieren hat.

    Die Russen haben das grosse Glück, sich dies erlauben zu können. Die deutschen Schafe aber sind der boshaften Islamisierungs-Umvolkung wehrlos ausgeliefert. Die transatlantische Mafia hat das Land im Würgegriff.

  2. Nach der islamische Terrorwelle in Russland in den 90ern – Geiselnahme im Moskauer Dubrowka-Theater 2002 mit 130 Toten, Geiselnahme von Beslan 2004 mit 331 Toten – haben die Russen übrigens alle kaukasischen Muslime aus den russischen Städten verjagt. Wenn sich in Moskau oder St. Petersburg ein kaukasischer Muslim auf der Strasse blicken lässt, dann wird er von einem Mob sofort verprügelt und die Polizei klatscht Beifall.

    Es ist vollkommen illusionär zu glauben, man könnte friedlich mit Millionen von Muslimen koexistieren. Der Islam verlangt Unterwerfung, er ist nicht duldsam, er ist nicht tolerant. Die Russen halten sich ihre Muslime in riesigen Reservaten, wo die Muslime autonom nach Schariarecht leben. In diesen Reservaten leben nur NUR Muslime, kein klardenkender Mensch siedelt dort.

    Eine teilislamisierte Multikultigesellschaft mit Deutschland, wo die islamischen Kolonisten auf jedes kleine Dörfchen verteilt werden, ist für die Nichtmuslime die Hölle auf Erden. Denn die Muslime schliessen sich einfach vor Ort zusammen und arbeiten mit rattenhaftem Eifer an der Unterwerfung der andern.

    Ein Funke würde genügen, die demagogische Bombe geht hoch, und Millionen von deutschen Schafen werden von diesen islamischen Kolonisten über Nacht abgeschlachtet.

    Nur unter dem Banner des Kreuzes ist noch Rettung möglich. Für Gott und Vaterland: Deus Vult. Die Gottlosen sind das Übel, das dieses Land kaputtgemacht hat.

    • haben die Russen übrigens alle kaukasischen Muslime aus den russischen Städten verjagt. Wenn sich in Moskau oder St. Petersburg ein kaukasischer Muslim auf der Strasse blicken lässt, dann wird er von einem Mob sofort verprügelt und die Polizei klatscht Beifall.

      Umvolker Beck,
      da muss ich Ihnen widersprechen.
      Meine Frau lebte bis 2007 in Moskau. Da wurde kein einziger kaukasischer Moslem verjagt. Im Gegenteil.
      Alles voll von kaukasischen Muslimen, sie werden vom Volk „Tschurken“ genannt.

      Um die Weihnachtszeit voriges Jahr war sie eine Woche in Moskau.
      Es ist noch schlimmer als 2006 geworden.
      Alles voll von asiatischen Muslimen.
      In Supermärkten findet man keine russischen Angestellten mehr, sondern nur noch Tschurken. Die meisten können kaum Russisch.

      Putin hat die Russen dermaßen betrogen, daß es in der Seele schmerzt. Da läuft die gleiche Umvolkung wie bei uns.
      Die russische Familie kann sich maximal 1 Kind leisten.
      Die Tschurken-Frauen haben 5 bis 10 Kinder, alles Muslime.

      Was bei uns in systemkritischen Foren an Lügen über Russland und Putin herumgeistert, ist erschreckend. Da wird ein Erlöser gesucht, den es in Wirklichkeit nicht gibt.

      Dass in Dagestan die korrupte Regierung verhaftet wird, ist eine Sensation. Meine Frau sagte: „Die haben nicht genug abgegeben.“

      Denn in allen anderen Republiken ist die Korruption genauso schlimm wie in Dagestan, doch wer die Clique von Putin schmiert, also die geforderten Prozente an sie abliefert, wird nicht belästigt.

      • Das würden die Menschen, Russlandsdeutsche, die Putin kenne, sofort bestätigen.
        Sie halten gar nichts von ihm. Im übrigen werden dort ebenso Christen verfolgt, wenn sie nicht der orthodoxen Kirche angehören, und Evangelisieren zB ist verboten.
        http://www.christenverfolgung.org/tags/russland
        http://www.kath.net/news/59380

        Lasst euch nicht täuschen, weder von Putin, noch von Trump.
        Sie müssen den Menschen ja was bieten, aber es zielt alles in eine Richtung und die menschliche Schattenregierung kennen wir immer noch nicht.
        Das Chaos muss kommen, das Chaos wird kommen. Sie werden mit allen Mitteln dafür sorgen !!!

        Und trotzdem muss man kämpfen.
        Wie diese:
        Leyla Bilge

      • @Umvolker Beck – mal ne interessante Gegendarstellung, klingt durchaus glaubwürdig. Man braucht ja nur mal zu den Strassen-Bückbetern in Moskau zu googelen – Bilder wie in Marseille o. London, ganze Strassenzüge gehen in die Knie?! Mit fällt auch auf, wie schnell immer Kritik aus Moskau (bzw. dessen Auslandsmedien) kommt, wenn es gegen weiteren Zuzug von muslim- Migranten o. Afrikanern geht, da wird dann immer warnend auf den politischen „Rechtruck“ u. Ehtno-Nationalismus der „poulistischen“ konservativen Parteien verwiesen. „Rückendeckung“ gibts diesbezüglich keine von den Russen, AfD-o. Le Pen-Freunde sind die nicht!!
        Moskau ist eindeutig pro-SPD, pro-Schulz positioniert, mit all den Folge-Implikationen für die „autochthone“ Gesellschaft.
        Eine „sozialdemokratische“ VSE-Vision ist ihnen allemal lieber als der Rückfall in National-Kleinstaaterei – wie könnte solch ein Völkerkonglomerat wie das eurasische Ex-Kolonial-Riesenreich Russland das auch befürworten?
        Russland ist die quasi-USA des Ostens, nur das es statt Indianer u. „Farbige“ v.a. mittelasiatische, kaukasische, sibirische u. mongolische Völkerschaften sind, die als Geburts-u. Paß-Russen mittlerweile einen großen Teil der Gesellschaft ausmachen.
        So gesehen steht Russland, speziell die größeren Städte tatsächlich nicht viel besser da als wir – wie lange die Russen mit harter Knute die Ausbreitung u. Vertiefung des Islam verhindern o. aufhalten kann, ist schwer einzuschätzen. Jedenfalls erzingt es einen straffen, umfassenden Polizei,-Geheimdienst,-Militär-u. Justizapparat, nicht weit entfernt von einem totalitären Überwachungs-u. Kontrollstaat.
        Und damit hat man ja in Russland jahrzehntelange Erfahrung…

      • Ja, zum Ärger des (zur Zeit bei uns eingeknasteten!) PUTIN-Verstehers „Honigmann“ (E. Köwing) versucht der NWO-Kenner Anders Laursen (euro-med.dk) Nach- und Hinweise zu erbringen, daß Putin denselben „Herrchen“ gehorcht wie die westlichen Eliten. Verdächtig immerhin, daß der RUSSISCHE OLIGARCH Moshe Kantor, einer der weltweit reichsten Juden, in Brüssel eine eigene jüdische Lobby-Gruppe unterhält, frecherweise „Jüdisches Europäisches Parlament“ genannt – mit dem Ziel der „Stalinisierung Europas“, wie mal der „Occidental Observer“ schrieb!

        Das russische Volk leidet in der Tat an demselben Verbrechen wie wir: dem „Geburten-Dschihad“ des Islam – nur mit dem Unterschied, daß dieser in dem Riesenreich seit über 700 Jahren ansässig ist und daher den Status einer „Traditionellen Religion“ genießt, was uns gelegentlich als Vorbild vermittelt wird, indem man uns im Fernsehen „schöne Bilder“ aus Kazan oder Ufa und den „friedlichen Moslems“ dort zeigt. Andererseits ist Putin aber auch zum „Durchgreifen“ fähig, wie der Tschetschenien-Krieg zeigte. Warum aber WIR dann „Flüchtlinge“ aus Tschetschenien „geschenkt bekommen“, die durch äußerste Brutalität berüchtigt sind, das ist ja nun wirklich Teil eines „Verwirrspiels“, das nur durch UNS SELBST beendet werden kann: RAUS mit allen illegalen, zwecks Ermordung unseres Volks hier massenhaft angesiedelten Mohammedanern! Diese Forderung sind wir uns unseren Kindern schuldig!

      • Ich würde (jetzt direkt aus Moskau) sagen, dass die beiden Versionen etwas übertrieben sind. Die sog. Tschurken (kein gutes Wort, erspart uns aber als Oberbegriff etwas den Erklärungsaufwand) gibt es heute in Russland vor allem in Großstädten (in Moskau bestimmt, in SPb tatsächlich merklich weniger). Diese Menschen haben aber in Russland einen ganz anderen „Stellenwert“, mit Deutschland in keiner Weise zu vergleichen. Die Tschurken werden in Russland meistens ausgebeutet und abgezockt. Von Umvolkung kann natürlich keine Rede sein.
        Was in Dagestan abgeht, kann ich nicht sagen, weil ich das nicht sehen kann, aber aus vielen Berichten kann man schlussfolgern, dass es dort tatsächlich viel Korruption gibt. Den Islam gibt es dort natürlich auch, aber ich wurde nicht sagen, dass Moskauer Sicherheitskräfte direkt deswegen zugeschlagen haben.
        Im Übrigen sieht es so aus, dass die Frau von Umvolker Beck enorme Einbildungskraft besitzt. Sie könnte beim Märchenschreiben sicher erfolgreich sein. Aber als Familiengeschäft wäre diese Tätigkeit allem Anschein nach noch profitabler. :))

      • Es war klar, daß der Rus Funker hier wieder auftaucht, um die Wahrheit über Russland und Putin zu relativieren und jene, welche die Wahrheit sagen, als „Märchenerzähler“ zu diffamieren.

        Für wen arbeiten Sie, Rus Funker ?
        Wer bezahlt Ihre Lügen-Kommentare ?

        Sie tauchen immer sofort auf, wenn jemand die Wahrheit über Putin schreibt.

        In ganz Russland herrscht die Korruption. Auf allen Ebenen.
        Wer das bezweifelt – wie der Rus Funker – hat entweder null Ahnung von Russland oder er lügt.

      • Werter Krümel,

        man kann nur noch Augenzeugenberichten glauben, am besten, wenn diese zur eigenen Familie gehören. Ihre Frau spricht russisch, ist von dort, die weiß wirklich Bescheid und wir haben dann beste wahrheitsgemäße Berichterstattung, besser geht es nicht mehr. Dank.

      • Korrektur:

        Dieser jüdische Lobbyverein des RUSSISCHEN OLIGARCHEN Kantor innerhalb der EU heißt „Europäischer Jüdischer Kongreß“ (nicht: Parlament)!

        Offenbar gibt es innerhalb dieser Juden-Lobby Streit wegen Putin! Seit 2008 habe der „Zentralrat“ unserer deutschen Verbandsjuden die Mitgliedschaft im EJC „ruhen“ lassen, weil Kantor „keine Stellung GEGEN den Besuch des russischen Präsidenten Putin beim iranischen Präsidenten bezogen habe.“

        https://de.wikipedia.org/wiki/Europäischer_Jüdischer_Kongress

        Vizepräsidentin sei Frau Charlotte Knobloch, Leiter des Berliner Büros Herr Stephan Kramer. Alles klar, immer dieselben Gesichter, die „alle in der Hand haben“!

        Im Übrigen verbreitet die Seite des EJC seit gestern das DEMENTI des 92jährigen „Eichmann-Jägers“ zu seiner AfD-Stellungnahme:

        Er BEDAURE, die „rechtsextreme AfD“ unterstützt zu haben!

        https://eurojewcong.org/news/communities-news/germany/ex-minister-regrets-backing-far-right-german-party/

        Es gibt offenbar eine MACHT-Lobby, die JEDEN „weichkocht“, der von ihrer STALINISTISCHEN Völkermordpolitik gegen die weißen Europäer „abweicht“!

        Vergeßt daher jede Hoffnung auf Unterstützung aus Israel beim Überlebenskampf gegen den Islam! Die wollen euch höchstens „veräppeln“. Wir werden die Mohammedaner verjagen, oder wir werden untergehen!

      • @Alter Sack – sehr interessant! Raten Sie mal, wer ursprünglicher Mit-Initiator u. quasi-Präsident dieser relativ neu gegründeten exil-jüd. Lobby bzw. Organisation war: dieser Top-Oligarch Igor Kolomoisky aus der Ostukraine, der diese ultrarechten Milizen finanziert u. gegen die autonome Teilrepublik gehetzt hatte (Stichwort Gewerkschaftshaus, wo zig Personen bestialisch umgebracht wurden sowie all die anderen Kriegsverbrechen dort).
        Als der Krieg aussichtslos schien, wurde von ihm u. anderen Mittätern der Abschuss der Boeing MH17 geplant, finanziert u. angewiesen! Als das alles später über die alternat. Medien haarklein rauskam (plus „unfreiwilligen“ Eigengeständnis in einem örtlichen TV-Interview), verließ er fluchtartig die Ukraine u. lebt seitdem in den USA sowie der Schweiz.
        Aus dem Vorsitz der jüd. Organisation (Ihr Link) musste er wohl nach diesem Skandal ausscheiden bzw. weil er ohnehin in die USA auswich.
        Warum dieser Typ bis heute nie verhört bzw. auch für seine ukrainischen Schurkereien verurteilt wurde bleibt mir ein riesiges Rätsel. VOR seiner Hals-über-Kopf-Flucht war ihm nämlich die Einreise in die USA strikt untersagt, d.h. wurde nach ihm wegen Betrugs/Korruption aktiv gefahndet!
        Aber damals gings volles Rohr gegen Putin/Russland, da hat dann das Obama-regime mal eben beide Augen zugedrückt – oder zudrücken müssen, weil bestimmte „Einflußkreise“ es so verlangten?…

    • Umvolker Beck, woher haben Sie Ihre „Informationen“? Ich habe 15 Jahre lang in Moskau gelebt und weiss, dass es dort nur so von kaukasischen und anderen Muslimen wimmelt. Sie sind Bürger der Russischen Föderation und können sich niederlassen, wo sie wollen.

      Also bitte keine unüberprüften Gerüchte verbreiten, lieber Umvolker!

      • carl sternau von rodriganda,
        meine Frau bestätigt, daß Sie Ahnung von Russland haben.
        Sie sagen, wie es ist.

        Woher der Umvolker Beck seine Fehlinformationen hat, könnte er uns selbst mitteilen.

        Der Rus Funker jedenfalls ist ein Lügner.
        Jeder Russe kann ihn nur auslachen, selbst wenn der Russe Putin wählt, weil es praktisch keine Alternativen gibt.

        Es sagt niemand, daß alles schlecht ist, was Putin macht.
        Dafür wird Rußland zu sehr von den USA und deren Militär-Affen von der NATO in die Zange genommen.

        Fakt ist, daß Putin und seine Clique die guten Jahre vor den Sanktionen und dem Rubel-Absturz und dem Ölpreis-Absturz total verschleudert haben, um sich ihre Taschen vollzustopfen.

        Anstatt die russische Industrie und Landwirtschaft aufzubauen, wurde alles importiert.

        Anstatt das korrupte Bildungswesen zu reformieren, wurde nichts getan, so daß jeder Schmiergeld bezahlen muß, der irgendetwas werden will.

        Dasselbe mit dem Gesundheitswesen.
        Die kostenlose Versorgung durch den Staat ist eine gewaltige Lüge. Nur schlechte Absolventen gehen in staatliche Krankenhäuser, wer gut ist oder das nötige Geld hat, geht in Privatkliniken, welches sich das Volk nicht leisten kann.

        Durch meine russische Frau und entsprechende Berichte aus allen Regionen Russlands weiss ich, daß es sehr viele intelligente Russen gibt. Putin hätte ein blühendes Land mit diesem gewaltigen Potential schaffen können, aber er und seine reichen Freunde haben alles in die eigenen Taschen gesteckt und nichts dergleichen fürs Volk getan.

        Dieser Rus Funker färbt alles schön.
        Ein gut ausgebildeter Lügner und Märchenerzähler ist er.

        Deshalb muss die Frage gestellt werden, wieviel Geld er für seine Lügenkommentare bekommt.

        Eine Antwort werden wir nicht bekommen. Es ist nicht vorgesehen, daß Regierungspropagandisten verraten, wieviel sie für ihre Märchen bekommen.

    • Nicht nur gestoppt, er muß verjagt werden.
      Ebenso müssen die Drahtzieher sowie die Befürworter/ Nutznießer entlarvt werden.Ob sie tatsächlich unschädlich gemacht werden können, könnte auf Kaffeesatzleserei hinauslaufen. Hier wurde schon mal auf Baruch Efrati,JENEN Schriftenkundigen und -heiligen aufmerksam gemacht, der die Islamisierung Europas für eine gute Sache hält und die „Gläubigen“ als „BrüderimGeiste“definiert im Kampf gegen das Alte Europa. Hier noch ein Hinweis auf eine Rede aus dem Jahre 1952(!) gehalten am 12.Jan.in Budapest
      auf einer Zusammenkunft des Notstandsrates Europäischer Rabbiner, deren Gegenstand und Grund die Beschleunigung der Ausführung der Pläne für die Jüd. Weltherrschaft sein sollte,aus der ich nur kurz folgendes zitieren möchte:
      „Dieses Programm wird sein Endziel, die Entfachung des III.Weltkrieges erreichen, der bezügl.Zerstörungen alle früheren Kriege übertreffen wird.Israel wird selbstverständlich neutral bleiben und wenn beide Teile verwüstet und erschöpft am Boden liegen, werden wir als Schiedrichter vermitteln und Kontrollkommissionen in alle zerstörten Länder senden.Dieser Krieg wird unseren Kampf gegen die Goyim für alle Zeiten beenden“ RABBI EMANUELL RABINOVICH . Wir wissen:
      Es braucht immer nur ganz wenige Individuen,bessenen von abgrundtiefer Bösartigkeit , die den größten Schaden an der Menschheit verursachen können , die friedliche Mehrheit ist irrelevant.
      Bitte selber nach Rabinovich, Rede 1952 in Budapest googlen

  3. Der islam muss in den Medien einfach aber nachhaltig demaskiert werden. Die politisch korrekte Lobhudelei von „islam ist Frieden“ und „Der islam gehört zu Deutschland“, incl. der unglaublichen Gesetzgebung, den islam an deutschen Schulen zum Lehrfach zu machen, muss ins Gegenteil gekehrt werden.

    Ebenso muss die staatliche Alimentierung aufhören. Die politisch Verantwortlichen sind es, die ihre Posten räumen und vor Gericht gestellt werden müssen. Ganz oben auf der Liste die amtierende GroKo und ihre Vasallen. Die Werbung für Einwanderung in das deutsche Sozialsystem in islamischen Ländern muss gestoppt werden. Leuten wie Soros muss dafür die Macht genommen werden. Russland hat es bewiesen, das es funktioniert. Dererlei gibt es sehr viel zu tun, um Deutschland wieder ordentlich auf Kurs bringen zu können. Jedoch ist das mit den amtierenden Politikern nicht möglich. Die müssten zuerst ihrer Posten enthoben und vor Gericht gestellt werden. Denn mit diesen Politakrobaten wird es weiter Richtung Katastrophe gehen. Denn sie träumen von einem Europa, welches im Zuge einer richtig fette Kriese (in diesem Fall Bürgerkrieg) gebildet werden soll. Dabei vergessen die schlichtweg, das auch deren Köpfe dabei rollen werden. Denn die aufgestaute Wut gegen sie wird ein Ventiel finden und sich entladen. Vor allem wenn die ganze Lumperei, welche damit zusammen hängt, ans Licht kommt.

    Es wird wohl keine friedliche Lösung mehr geben. Denn die GroKo ändert ihren Weg nicht. Deutschland wird auch weiter mit Invasoren geflutet, bis es wirklich knallt.
    Merkel und ihre Vasallen verlassen dann fluchtartig das Land in Richtung Südamerika. Denn es ist anzunehmen, das diese alle vor der Wut des Volkes Angst bekommen.

    Für die Illusion einer friedlichen Lösung des Merkeldesasters ist es jetzt bereits zu spät. Zumal niemand genau weiß, wieviel Menschen aus dem islamischen Kulturkreis schon im Land sind. Viele sind untergetaucht und warten einfach auf das Startsignal.

    Was die Politik heute macht, ist Verschleiern, lügen das sich die Balken biegen, Polizeikräfte nach Möglichkeit schwächen und dezimieren, die Bundeswehr im Ausland einsetzen und das noch vorhandene Material schwächen, bzw nicht ersetzen, weiter ungehindert Menschen ins Land lotsen oder einfliegen, Abschiebungen nur makulativ für das doofe Volk darstellen, Volksvermögen (Steuergelder, Alterssicherunge ect…) sinnfrei verprassen und sich selbst bedienen….

    Gleichzeitig werden Kritiker ruhig gestellt, islamkritische Texte gelöscht und sanktioniert (Sperrungen bei FB), die Medien gleich geschaltet und ihre Funktion zur kritischen Meinungsbildung maßgeblich behindert, politisch korrekte Meinungsbildung in unsäglichen Talk Shows, Serien und Nachrichten nachhaltig gefördert und die katastrophalen Folgen des Merkel Desasters für Deutschland nicht erwähnt.

    • „Merkel und ihre Vasallen verlassen dann fluchtartig das Land in Richtung Südamerika“. Ja, davon ist auszugehen! Die gute Nachricht: Deutsche Auswanderer in Paraquay sind bereits auf das Eintreffen von Hochverräterin Merkel vorbereitet. Vor-BEREIT-et!!!
      Diese Frau wird an keinem Ort der Welt mehr sicher sein!

    • Die Justiz ist so politisch .Im Namen des Deutschen Volke urteilen sie schon lange nicht mehr . „Ausnahmen bestätigen die Regel“
      Aber sie machen sich genauso schuldig wie die Politiker Allah Couler ,ausser die AfD,versteht sich.

      Es ist schön zuhören ,das auch bei der Pegida Richter mitgehen . Es müssten alle Richter sein, für die Gerechtigkeit und für den Fortbestand unseres Deutschen Volkes ! Unser Volk was in grosser Gefahr ist von diesen Politikern ausradiert zuwerden ,ihre Waffen sind die Islamisierung und Negervergewaltigungskultuerellen die mit brutaler Gewalt gegen uns Einheimischen herfallen und noch werden. Das ist erst der Anfang ..

      • Bei PEGIDA Dresden persönlich kennengelernt:
        – Hohe Beamte der sächsischen Zollverwaltung
        – Polizeibeamte (wenn sie mal Montags frei haben)
        – einen Militärarzt der Bundeswehr
        – mehrere Mitarbeiter der Justiz (u.a. Staatsanwaltschaft Dresden)
        – Mitarbeiter vom Rathaus Dresden

        …und alle haben eins gemeinsam: sie haben mit dem Merkel-Regime „innerlich“ abgeschlossen!

    • Ja ,wenn die Bundeswehr auf diese Kriminelle Vereinigung hört ,anstatt das alle Soldaten wieder im Eiltempo nach Deutschland zurück kommen und diese Hochverräter die Macht entreissen(entmachten) und sie endlich ins Gefängnis stecken. Wo diese Polit-Verbrecher hingehören .
      Bevor die Islamen unser Volk abschlachten ,sollten die Bundewehrgeneräle endlich handeln . Die Justiz hat unser Volk schon lange verraten von diesen Verräter kommt nix ,das hat man mit den Klagen gegen Merkel und co gesehen .

      Wie lange müssen wir warten bis sie ihrem Eid nachgehen?
      Holt unsere Soldaten heim um ihre Heimat zu retten !

      • Hallo Anita ,
        dein Wunsch wird leider nicht in Erfüllung gehen , die Generalität in den
        “ Führungspositionen “ des Heeres sind speziell “ ausgewählt “ worden, sie sind regierungstreu und pro Amerika eingestellt.

        Wenn , dann musst du ganz wo anders suchen.

        Das sind die Führer der Großverbände ;z.B. Divisionskommandeur , die Division hat eine Stärke ca. 10000-30000 Mann.
        Damit lässt sich schon was anfangen um der Lage Herr zu werden.
        Aber sie laufen an der kurzen Leine , die Säuberungsaktion von der Leyen hat
        unsere Leute einfach abgesägt.
        Die Gefahr eines Militärputsches war einfach zu groß.
        Weiterhin ist die Einsatzbereitschaft der Truppe katastrophal.
        Von 100 % sind vielleicht nur noch knapp 50 % an Panzern, Hubschraubern usw.
        einsatzfähig und das ist gewollt.!
        Es reicht nicht mal um das eigene Land zu verteidigen.

        Noch was , unterschätze niemals den Gegner , die sind nicht blöd , alles gut
        durchdacht und geplant.
        Die AfD wird uns nicht retten können, obwohl geniale Leute dort sind.
        Nur ein Aufstand oder Bürgerkrieg wird Teile der BW veranlassen
        einzuschreiten.
        Und ich hoffe du wohnst nicht in einer Großstadt.!

    • unGrün

      Jedem noch Denkenden im Volk wird immer mehr klar, daß nichts mehr paßt.
      Rußlanddeutsche die zu ihren Angehörigen nach Rußland fahren, brauchen Visa, dann müssen sie genau angeben wo sie hinfahren, wie lange sie an einem Ort bleiben, bei Wechsel müssen sie sich sofort wieder registrieren lassen, kurz gesagt, sie sind gläsern.
      Während jeder, der sich nicht ausweisen kann, ist doch eigentlich schon verdächtig, oder? unkontrolliert hereinkommt und wie Merkel so auf „merkelart“ formuliert hat, wir machen aus Illegale Legale. Das bedeutet, wenn unter den Illegalen Kriminelle sind, dann macht sie aus diesen Kriminellen Legale. Oder habe ich das falsch verstanden? Sie spricht immer von wir. Meint sie da sich selbst als Majestät oder meint sie uns damit. Jedenfalls wir wurden doch noch nie gefragt und wir stehen nicht hinter ihren krummen Rechtsbrüchen. Die muß sie schon selbst verantworten. Hoffentlich kommt dieser Tag bald. Denn sie ist überfällig.

  4. Ja Russland macht es richtig .
    Die ganzen Muselvereine sind alle in der Moslembruderschaft ,genauso wie der Zentralrat der Muslimen .

    Bei uns küssen die Kriminelle Vereinigung Merkel und co noch den Musels die
    Füssen wie ihr Papst Franzikus.
    Die Moslems dürfen Deutsche abschlachten und vergewaltigen . Die Polizei angreifen ,Polizeiwagen mit IHREN WAFFEN zerschiessen und das Innenmisterium entscheidet alleine ob die Polizei das raus geben darf .
    Was für ein dreckiges Lumpenpack die Politiker sind .
    Nein ich kann nicht mehr ,das ist doch nicht normal .
    Die wollen es auf einen Bürgerkrieg drauf kommen lassen ,diese Verbrecherbande . Merkels Gäste Pfui Teufel …….

    Merkel Moslems haben alle Waffen und uns Deutsche haben diese Verräter Waffenlos gemacht ,damit wir für diese Dattelnazi Freiwild sind .
    Bah , was sagte Merkel “ Der Islam gehört zu Deutschland “ diese Hochverräterin und Veruntreuerin deutscher Steuergelder .
    Diese ganze kriminelle Politiker Bande einbuchten …

    In Deutschland wird von diesem Verbrecher -Synikat die Wahrheit über die wirklichen Verbrechen von Moslems und Neger beganngen, verschwiegen .
    Ich denke in anderen EU-Ländern ausser im Osten sieht es nicht anders aus.

    Viele russische Familien gehen wieder nach Russland zurück.

  5. Schäubles Gefasel geht in die selbe Richtung, Einkreuzen von Afrikanern indie Weiße Rasse, so wie das dieser öminöse Graf Coudenhove Kalergi sich vor 100 Jahren ausgedacht hatte, um den Europäer als WEISSEN EINFACH AUSZULÖSCHEN.
    Der Adel, um den Kaisersohn Habsburg war einer ihrer Präsidenten und schaarte sich solche Freimaurer wie Merkel, Junker, etc. umsich.

  6. Zur Wiederherstellung der Sicherheit der Dt. Bevölkerung hilft nur das Schließen
    der BRD-Grenzen mit Strenger Grenzüberwachung u. BRD-Flächen deckenden Greiftruppen zur Aufspürung, Festnahme, u. Abschiebung aller NICHT-Asylberechtigten UNO-Zuwanderer in ihre Heimatländern! Wir Deutsche wissen, daß
    diese durch deutschfeindliche Etablierten Parteien, Politikern, der UNO u. EU-
    diktatur erfogreich verhindert wird trotz tausender blutigen u.o. tötlichen Dt. Migrationsopfern, brutalen, tierischen Vergewaltigungen durch Moslime an Dt.
    Kindern, Mädchen, Frauen bis ins Greisenalter! Politvasallen, denen das Leiden der Dt. Bevölkerung unwichtiger ist als Verdrängung durch besessene, verstandlose
    Flutung von primitiven, bildungsfernen, oft kriminellen jungen Moslime sind Feinde des Dt. Volkes u. dessen Volkstot – so sind diese auch zu behandeln !!!

    • Ottogeorg LUDWIG
      Ja genau das müßte getan werden.
      Schließen der BRD-Grenzen und strenge Grenzüberwachung. Das würde eine vernünftige Regierung tun. Aber es geschieht eben nicht. Und warum? Unser Ahnen wurde inzwischen schlimmste Wahrheitsbefürchtung. Es liegt etwas in der Luft. Wir sitzen auf einem Pulverfaß, deren Sprengung nur noch die AfD und wir dahinter verhindern können. Die Zeit eilt.
      Wir leben nicht im Himmel,wir leben auf einer Erde, auf der die Bosheit überhand genommen hat und über uns Volkszertreter herrschen. Ein Rechtsstaat, der Verantwortung für sein Volk übernimmt würde es niemals zulassen, daß Menschen unkontrolliert und auf aggressivste Weise, die Grenzen stürmen. Denn sonst nutzen uns bald unsere verschlossenen Haustüren auch nichts mehr. Auch vom Freigang wieder heil heimzukommen ist inzwischen für unser Volk auch nicht mehr gewährleistet.Je mehr kommen, umso mehr wird Deutschland von Tag zu Tag unsicherer. Cottbus ist doch das beste Beispiel dafür. Wir haben anscheinend keine Bundeswehr, wir haben anscheinend keine Polizei, nein, die nimmt die Täter zwar fest und dann läßt sie sie wieder frei laufen. Kinder nennen so etwas Fangerle-und Versteckus-Spiel. Damit ist zur Zeit unsere Polizei beschäftigt. Mit manchen machen sie sogar mehrmals am Tag dieses „Spiel“. Wer welche Figur ist, und wer welche Rolle spielt in unserem zur Zeit stattfindenen Kasperltheater Deutschlands, wissen wir ja. Hoffen wir, daß dieses Kasperltheater auch einen guten Ausgang nimmt, so wie das der Kinder.

      • Die Musels machen sich überall breit ,aber nur deshalb weil wir in Mittel-Süd-West-Nord-Europa nur Vaterlandsverräter haben ,die die Steigbügelhalter für diese Mörder-Kultur sind.
        Wer will als Europäer seine Kinder tot und geschändet im Rinnstein sehen.

  7. Wie ging diese Entwicklung damals weiter – es gab den Aufstand gegen das System indem die Arbeiter streikten – 1934 , 1933 übernahm Hitler Deutschland , 1938 folge der Einmarsch in Ö. und 1939 gab es den WKII – gesteuert aus London/Washington!
    So möchten diese es wohl wiederum gestalten.

  8. google:
    “ Am Schwarzen Dienstag (englisch Black Tuesday, 29. Oktober) versuchten alle Investoren gleichzeitig ihre Aktien zu verkaufen. Dieser Börsencrash gilt als Auslöser der Great Depression in den USA und der Weltwirtschaftskrise. Die folgende Baisse erreichte erst 1932 ihren endgültigen Tiefpunkt.“
    Wie werden sich diesmal die USA/UK dazu verhalten?
    Auch die EU wird davon nicht verschont bleiben und es ist jedem , wie schön oft hier, angeraten zur Vorsorge, denn diese Tatsache
    kann jeden berühren und Merkel wird eine der ersten sein in ihrem Atombunker bei Berlin unter zu tauchen!

  9. Heute richtig starker Schnee in Wien und ein Ende ist nicht absehbar.
    So werden die Shops weniger frequentiert, aber die Angst wird sicherlich viele zu Hamsterkäufen treiben. Wer Milch und Brot braucht, sollte das besorgen! EIn par Konserven dazu sind sicherlich mehr Sicherheit.

  10. Es gibt bei der ganzen sache ein verständnisproblem für weniger politikinteressierte

    Es wird oft von den linken gesprochen!

    Für wenig politikinteressierte ist da vollkommen unlogisch. Denn für die ist die cdu lediglich schwarz oder so. Und was haben die roten mit Links zu tun?

    Vielleicht sollte man das mal leicht erklärt – also für dummys – erklären!?

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*