Wissenswertes (von Kybeline) über die zerstückelte 18-jährige Italienerin – und ihren Rächer




Von Michael Mannheimer, 21.2.2018

IN ITALIEN ZEIGEN SIE DIE DIE ERSTEN VORBOTEN DES BEWAFFNETEN WIDERSTANDS DER EUROPÄISCHEN BIO-BEVÖLKERUNG GEGEN DIE IHNEN VON DEN EUROPÄISCHEN BOLSCHEWISTEN AUFGENÖTIGTE ISLAMISIERUNG

Der europäische Widerstand schlägt zurück. Zumindest in Italien. Weitere Länder werden folgen. Das ist gewiss. Dass die Rächer der Morde an bio-europäischen Opfern, von den Medien stets als „Rassisten“ und „Nazis“ dargestellt werden – was mit der Wahrheit nichts zu tun hat , sondern bereits unter Lenin ein erprobtes Mittel der Einschüchtrung der Massen war mit dem Ziel,  jeden Widerstandes dem Volk  bereits im Vorfeld zu einem Akt von Nazis umzudeuten.

Immer hingegen geht es den Medien darum, jeden aufkeimenden Widerstand auf Befehl ihres Herren, den europäischen Regierungen, bereits im Keim zu ersticken.

Sie werden nicht länger Erfolg damit haben. Zu sehr haben sie das Antlitz Europas schon verändert. Die Europäer beginnen nun, mit Waffengewalt gegen ihre Unterdrücker vorzugehen. Das Ende ist offen.

Es kann in einem europäischen Bürgerkrieg – aber ach in einer vorzeitigen Aufgabe mit anschließender Massenflucht der europäischen der Bolschewisten enden, die genau wissen, dass sie 550 Miliionen Bio-Europäer nicht werden kontrollieren können.Und eine berechtige Heidenangst haben, von „Mob“, das sie jahrzehntelang drangsalierten, an den nächsten Bäumen aufgehängt u werden, wenn man ihrer habhaft werden sollte.

Der Kybeline-Blog ist Geschichte. Ein Nachruf

Mit Kybeline geht ein Urgestein deutschsprachiger Islamkritik vom Netz

Diesen Nachruf schrieb ich am 11.3.2015 (s.hier)

Seit  dem 10.3.2015, ist der Blog von Kybeline Geschichte. Die Betreiberin, eine Ungarn-Deutsche, die vielen Tausend Widerstandbegrämpfern zu einem Begriff gworden ist, hat ihren Blog nach neun Jahren vom Netz genommen. Der politische Druck und die ständige Bedrohung sind so groß geworden, dass Kybeline sich entschloss, ab sofort mehr auf ihre Gesundheit zu achten. Wir Islamkritiker und tausende Leser ihres Blogs verneigen uns vor dem Mut und der unermüdlichen Schaffenskraft einer Frau, die den sozialistischen Terror am eigenen Leib erfahren hat und daher gegen jede Form von Totalitarismus höchst sensibel war.

Kybeline hat in neun Jahren tausende von Artikeln über den Islam und die mit ihm kollaborierenden Linken veröffentlicht, die zur Aufklärung der deutschsprachigen Bevölkerung bereits in einer Zeit beigetragen haben, als es zahlreiche Blogs (u.a. auch mein Blog) noch nicht gegeben hat. Damit zählt sie zum Urgestein der Islamkritik. Kybeline sah die kommende politische Entwicklung, besonders die Islamisierung und Abschaffung Deutschlands durch eine historisch beispiellose Invasorenflut („Immigranten“) lange vor anderen politisch interessierten und besorgten Bürgern voraus.

Das Hauptmerkmal ihrer Artikel war, das sie stets selbst geschrieben waren. Nie übernahm Kybeline unkommentiert einfach nur Artikel anderer Blogs – eine Leistung, die nicht hoch genug einzuschätzen ist und jedem, der professionell mit dem Schreiben beschäftigt ist, Respekt abverlangt. So waren die Artikel von Kybeline stets Primärquelle für deutschsprachige Blogs. Selbst PI übernahm regelmäßig Artikel von Kybeline, da sie es verstand, in mehreren Sprachen zu recherchieren und Nachrichten über die Islamisierung in anderen Teilen der Welt zu bringen, die man ohne sie entweder gar nicht oder nicht so schnell erhalten hätte.

Mit Kybeline gng ein aufklärerisches Urgestein in den verdienten Ruhestand. Längst ist Islamkritik aus der Schmuddelecke weggekommen – und ist das Thema Nummer eins nicht nur in Deutschland, sondern weltweit geworden. Kybeline hat dazu einen entscheidenden Beitrag geleistet.

Es bleibt der Dank aller freiheitlich denkenden Menschen an eine tapfere Frau und der Wunsch von uns allen für ein erfülltes und friedliches Leben nach ihrer Schaffensperiode als eine der bedeutendsten und tatkräftigsten deutschsprachigen Islamkritikerinnen.

Doch Kybeline ist nicht aus der Welt. Sie schreibt regelmäßig auf Facebook, und informiert jene ebenfalls regelmäßig jene islamkritischen Blogs, die sie für effektiv hält, mit ihren Beitragen, die oft gut, manchmal sehr gut sind.

Im folgenden aktuellen Beitrag widmet sich Kybeline deM grausamen Geschehen der Zerstückelung der 18-jährigen Pamela Mastropietro durch einen Immigranten aus Nigeria

(Ich berichtete)

Beitrag von Kybeline aus einer Mail an mich vom Do, 8. Feb 2018

  • Die 18-jährige Pamela Mastropietro wurde von einem Nigerianer in 20 Stücke zerteilt.
  • Ein „Neonazi“, Luca Traini (28j, Security Angestellter), fuhr nach Macerata und schoss 6 „unschuldige“ Afrikaner nieder
  • Das italienische Volk feiert Luca Traini wie einen Helden, will ihm Geld schicken,

Das sind meist Nachrichten, die man vielleicht hie und da in den deutschen Medien findet, wenn man nach Stichworten sucht, aber nur wenn man sie sucht – oder nicht mal dann?

Jedenfalls die Vorgeschichte kennt ihr:

1) Die 18-jährige Pamela Mastropietro wurde von einem Nigerianer in 20 Stücke zerteilt.
Das geschah ca. 20 Km südlich von Ancona, in einem kleinen Städchen Macerata.

2) Ein NEONAZI – das ist der Aufhänger in allen Medien für den zweiten Akt – Also ein 28-jähriger aus demselben Ort wie Pamela, aus Corridonia bei Macerata ging auf Rachefeldzug:

Er fuhr nach Macerata und schoss 6 „unschuldige“ Afrikaner nieder. Er hatte die Tat vollmündig angekündigt – wird in den italienischen Medien betont. Daß seiner Opfer „unschuldig“ waren, wird auch dermaßen betont, daß wir davon ausgehen müssen, die 18-jährige Pamela war nicht mehr unschuldig, sonst hätten diese Unschuld-besessenen Medien es nicht übersehen.



Das ist immer wichtig für die liberalistischen Medien:

Ihre eigene Nazis müssen sie mit den deutschen Nazis in Verbindung bringen, auch wenn die deutsche Nazi-Szene heute viel harmloser ist als z. B. die Englische oder die Italienische. Aber das tun sie, um den Haß ihrer Leser gegen die Deutschen zu schüren: Nur die Deutschen sind echte, richtig hassenswerte Nazis – Also Hetze bei jeder Gelegenheit gegen „deutsche Nazis“. Wer tut es? Antwort: Die Medien!!!

Luca Traini wird von den Italienern wie ein Held gefeiert

Wenn man die Meinung jenseits der offiziellen Version in den Medien wissen will:

Es kursieren Gerüchte in den Sozialnetzwerken, demnach Vater Mastropietro neben Luca Traini im Wagen saß und er sei der Schütze gewesen. Dazu hatten die Medien irgendeinen Onkel der Pamela Mastropietro der ein Dementi abgab. (wie nahe der Verwandtschaftsgrad, warum nicht den Vater selber befragt?)

Ich habe mir am Sonntag den Spaß erlaubt, unter einigen Youtube-Videos zu kommentieren, daß ich den Medien nicht glaube, da sie eh immer lügen, und daß ich dem Luca Traini Postkarte und Blumen schicken wollte (man denke nur, was alles die Frauen den Massenmördern in USA in den Knast schickten). Jedenfalls hatte ich meinen Ziel erreicht und ein paar Omars und Alis liefen rot an, beschimpften mich sofort als Ausländerfeindin und Faschistin, etc.

Gestern fand ich dann folgende Meldung: Italiener feiern den Rächer Luca Traini als Held  – und das garantiert nicht wegne meinen 2-3 Kommentaren.

  • Er bekam „eine Welle der Unterstützung von einfachen Menschen“
  • „Trainis Ansichten brachten ihm eine Menge Messages der Unterstützung ein“ sagt sein Anwalt Giulianelli
  • „Leute wollten ihm Geld schicken“
  • „Einige unterstützen auch die Tat selber“
  • „Manche fragten nach IBAN-Verbindung“
    „Mein Klient will braucht kein Geld für sich, er sagt, wir sollen italienischen bedürftigen Familien schicken“

http://www.digitaljournal.com/news/world/wave-of-support-for-italian-migrant-shooter-lawyer/article/514275

Ich kann zu dieser Quelle „Digital Journal“ sagen, daß ich sie früher öfters las und bloggte, und daß sie zuverlässige Nachrichten aus Spanien, Italien, Frankreich und auch Großbritannien hatten, die offenbar aus dem Wirkungsbereich des Polizeidienstes oder gar des Staatschutzes (die internationale Variante zum dt. Staatschutz irgendwas) stammen mußten

Möglicherweise ist für sie Luca Traini auch deswegen näher, weil er ein Security-Angestellter o. ä. war: (https://www.rt.com/news/418165-masturbation-death-germany-asphyxiation/?utm_source=rss&utm_medium=rss&utm_campaign=RSS)

Luca Traini-Fortsetzung: Bürgerkrieg in Macerata angesagt – und was es für Deutschland bedeutet

  • Die 18-jährige Pamela Mastropietro wurde von einem Nigerianer in 20 Stücke zerteilt.
  • Ein „Neonazi“, Luca Traini (28j, security Angestellter), fuhr nach Macerata und schoss 6 „unschuldige“ Afrikaner nieder
  • Das italienische Volk feiert Luca Traini wie einen Helden, will ihm Geld schicken, usw.

Das sind meist Nachrichten, die man vielleicht hie und da in den deutschen Medien findet, wenn man nach Stichworten sucht, aber nur wenn man sie sucht – oder nicht mal dann?

Er hatte die Tat „vollmündig“ angekündigt – wird in den italienischen Medien betont. Daß seiner Opfer „unschuldig“ waren, wird auch dermaßen betont, daß wir davon ausgehen müssen, die 18-jährige Pamela war nicht mehr unschuldig, sonst hätten diese Unschuld-besessenen Medien es nicht übersehen.

Ab hier kommen Fakten für den themensensiblen deutschen Leser:

Es kursieren Gerüchte in den Sozialnetzwerken, demnach Vater Mastropietro neben Luca Traini im Wagen saß und er sei der Schütze gewesen. Dazu hatten die Medien irgendeinen Onkel der Pamela Mastropietro der ein Dementi abgab. (wie nahe der Verwandtschaftsgrad, warum nicht den Vater selber befragt?)


Kybline hat am Sa, 10. Feb 2018 eine Forstezunggeschihcte zu diesem brutalen Mord an der 18.järhigen Italinerin geschirben, die noch weit über ihre Erknnentis im obihen Ertkel hineuasgehen:

Luca Traini-Fortsetzung: Bürgerkrieg in Macerata angesagt – und was es für Deutschland bedeutet

Das ist die Fortsetzung der Geschichte um die zerstückelte Pamela und ihrem Rächer Luca Traini. Die dt. Öffentlich-Rechtliche werden erst berichten, wenn es sich nicht mehr verschweigen läßt. Liest die Schweizer Medien, NZZ, Blick, Baseler – oder die Österreicher:

Der Bürgermeister von Macerata wollte die Kundgebungen ursprünglich absagen – aber die Leute lassen sich das nicht mehr gefallen.

Die Leute, das sind natürlich alles „Faschisten“, „ewig Gestrigen“ – z. B. der Chef der Forza Nuova, Roberto Fiore, der mit dem Slogan zur Kundgebung ruft „Migration tötet“:

Eine ursprünglich nach dem Angriff auf die Einwanderer für Samstag geplante Demonstration wurde am gestrigen Donnerstag wieder abgesagt, nachdem sowohl die Präfektin als auch Bürgermeister Romano Carancini dazu aufgerufen hatten, keine Protestveranstaltungen abzuhalten. Dies sei nötig, damit die Gemeinde nach den «tragischen Geschehnissen der vergangenen Tage» wieder zur Ruhe komme, teilte die Präfektur mit.

Gruppen autonomer Linkskräfte sowie die Metallgewerkschaft Fiom kündigten jedoch an, sich dem Appell widersetzen zu wollen und am Samstag auf den Strassen Maceratas gegen Ausländerhass zu demonstrieren.

https://www.nzz.ch/panorama/aktuelle-themen/rechtsextremisten-und-sicherheitskraefte-prallen-in-italien-aufeinander-ld.1355727

https://www.blick.ch/news/ausland/nach-schuessen-von-italo-fascho-auf-afrikaner-forza-nuova-extremisten-machen-krawall-in-macerata-id7959345.html

Nun, in Italen stehen in etwa einem Monat Wahlen an. Und bereits jetzt hat Lega del Norte die Führung übernommen.

Brüssel „zittert“ wegen Führungsübernahme in Norditalien durch „euroskeptische Partei“ (Titel des Artikels)

The Lega – formerly known as the Northern League – is expected to win 30 percent of the vote in the North Eastern region of Veneto, gaining three times more votes than Mr Berlusconi’s Forza Italia (FI). … im Nordosten 3x mehr als Berlusconis Forza Italia (FI)

Party leader Matteo Salvini said: „I think the Lega will overcome Forza Italia, but Italians will carry out the ultimate poll, the elections.

„I just need 0.1 percent more than Forza Italia, because that means our substance and coherence has been rewarded.“

https://www.express.co.uk/news/world/916680/Italy-Italian-election-2018-polls-Brussels-anti-EU-European-Union-Lega-Matteo-Salvini

Prognosen von Vorgestern, aus Italen:

M5S: 28% (+0,2)

Forza Italia: 18,3

La Lega  13,2% (+0,4)

Liberale: 5,7%

5 Sterne 28% (+0.2)

Aufteilung des Mittelfeldes im Allgemeinen:

Centrosinistra (Mitte Links)  25,7% (leichter Rückgang – 0,2)

Centrodestra (Mitte Rechts) 39,3% (+0,3)

La Sinistra  (Linke) 5,7

https://www.centrometeoitaliano.it/attualita/sondaggi-politiche-2018-intenzioni-elettorali-m5s-e-lega-in-crescita-59262/?refresh_cens

Den Rest könnt ihr auch ausrechnen. Deutsche Artikel sind zu diesem Thema nur aus dem Jahr 2017 zu finden  – warum wohl?




SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

101 Kommentare

  1. „…was bereits unter Lenin ein erprobtes Mittel der EINSCHÜCHTERUNG der Massen war.“

    Statt „Nazis“ sagte man früher: „Revisionisten“, „Konterrevolutionäre“, „imperialistische Spione“ usw., um die Bevölkerung „einzuschüchtern“, auch bei Orwell (1984) ist das gut darstellt – nach all den (tatsächlichen oder frei erfundenen) Gräueltaten, die „gleichgeschaltete“ Links-Medien den europäischen Bevölkerungen pausenlos über „die Nazis“ erzählen, hat sich natürlich dieser Begriff als „griffiger“ erwiesen, um mit diesem „Butze-Mann“ von den EIGENEN MÖRDERISCHEN ABSICHTEN „abzulenken“ und sie zu vertuschen: Statt über die Ausländerkriminalität eröffnen die Presselügner dann systematisch und äußerst dreist heuchlerische „Diskussionen“ über die „Gefahr von rechts“! Hier sind wahre Meister der DESINFORMATION am Werk – denn:

    Die bolschewistischen Machthaber in Brüssel und in den Einzelstaaten haben eine „Heidenangst“ vor der SOLIDARISIERUNG der Bevölkerungen gegen ihre aus aller Welt herbeigekarrten Mörder und Vergewaltiger und versuchen daher, die Volksmassen zu SPALTEN. Gelingt dies nicht und die Europäer SOLIDARISIEREN sich auf breiter Front gegen die Mörder und deren „Drahtzieher“ in Brüssel, New York und anderswo, wird es ein „neues Nürnberg“ geben, das ALL§ES IN DEN SCHATTEN stellt, was wir vom ersten „Nürnberg“ wissen!

    • ja, ohne die Einschüchterung und Spaltung der Massen kommt die Rothschild-Mafia nicht zum Ziel. Bei einem Zusammenhalt aller Bürger hätten diese Volkszerstörer keine Chance.

      • @Alter Sack und @AfD Fan

        Dieser Frauenmord-Fall an Pamela Mastropietro ist sogar noch viel Schlimmer als bislang bekannt geworden ist ! und Dieser Frauenmord-Fall an Pamela Mastropietro zeigt auf ein ganz Eindeutiges Tatmuster, Verbrechensmuster dass in diesem Zusammen immer wieder Auftretten tut !

        Der Islam kommt nach Europa zu Deutschland, Italien, Frankreich, England, Spanien, Schweden, EU-Land Um Weisse Frauen zu Vergewaltigungen, Zu Ermorden, ZU ESSEN und Zu Verspeist ! und NICHT um für die Deutschen Rentenkassen zu arbeiten ! und Diese Männer mit Ihren Grossen Familien fliehen NICHT vor der gewalt in Ihren Heimatländern, Denn Diese Männer mit Ihren Grossen Familien Sind TÄTER dieser GEWALT und die Kriegsverbrecher die jetzt Hier in Deutschland weiter machen tuen Mit Ihrem GEWALT-MÖRDER-KRIEGEN !

        Unfassbar: Nigerianer sollen ermordete Italienerin Frau (18) zerstückelt und verspeist haben !

        https://opposition24.com/unfassbar-nigerianer-sollen-ermordete-italienerin-18-zerstueckelt-und-verspeist-haben/412588

        Unfassbar: Nigerianer sollen ermordete Italienerin Frau (18) zerstückelt und verspeist haben !

        Ende Januar schockte das brutale Verbrechen ganz Italien. Erst jetzt kommen weitere grausige Details an die Öffentlichkeit, wie gestern das österreichische Magazin Wochenblick berichtete!

        Demnach haben die Täter, allesamt Asylbewerber aus Nigeria die 18-jährige junge Frau nicht nur ermordet, sie sollen sie gar zerstückelt und Teile ihrer Leiche verspeist haben. Die Hintergründe sind noch unklar, es wird über einen Ritualmord der nigerianischen Mafia spekuliert, sowie über Organhandel, da das Herz des Opfers fehlte und der Leichnam fachmännisch zerlegt worden sei! Bei der 18-Jährigen handelt es sich laut den Tätern um eine Drogensüchtige!

        Quelle und mehr dazu: Wochenblick

        Italien: Nigerianer sollen 18-Jährige Frau zerteilt und verspeist haben !

        https://www.wochenblick.at/italien-nigerianer-sollen-18-jaehrige-zerteilt-und-verspeist-haben/

        Italien: Nigerianer sollen 18-Jährige Frau zerteilt und verspeist haben !

        Ende Jänner 2018 fand die italienische Polizei in zwei herrenlosen Koffern im Strassengraben der italienischen Stadt Pollenza die zerstückelte Leiche einer 18-jährigen Italienerin Frau namens Pamela Mastropietro !

        Drei Nigerianer ohne gültige Aufenthaltsgenehmigung sind jetzt des Mordes angeklagt. Jetzt geraten die schockierenden Hintergründe ans Licht der Öffentlichkeit!

        Ein Bericht von Kornelia Kirchweger

        Die Ermittlungen dauern noch an, weil es viele ungeklärte Details gibt! Da bei der Toten Herz und andere Körperteile fehlen, schließen Experten einen Ritualmord der nigerianischen Mafia, verbunden mit Kannibalismus oder Organhandel nicht aus!

        Leiche „fachmännisch“ zerteil

        Pamela starb in der Wohnung eines amtsbekannten nigerianischen Drogendealers im Nigeria-Viertel der Stadt Macerata! Die Angeklagten sagten, das Opfer sei drogensüchtig und an einer Überdosis gestorben. Bei der Autopsie fand man zwei Stiche in den Bauch und einen schweren Schlag gegen den Kopf!

        Der Körper Pamelas wurde „fachmännisch“ zerstückelt: Kopf, Brust, Becken, Vagina, Beine und Arme. Der Körper wurde enthäutet, Körperteile entbeint! Herz, der Hals und Teile der Geschlechtsorgane sind verschwunden. Laut Gerichtsmediziner war das die Arbeit eines Experten, mehrere Leute mussten dabei mitgeholfen haben!

        Herz fehlte

        Die Leichenteile wurden mit Bleichmittel gewaschen, um alle Spuren zu beseitigen. In der Wohnung des Angeklagten, dem 29jährigen Innocent Oseghale, fand man die blutgetränkten Kleider der Toten. Ebenfalls Spuren weiterer 2 Personen, Nigerianer, die bei ihrem Fluchtversuch in die Schweiz verhaftet wurden!

        Italien hat schon länger mit der organisierten Islamischer Nigerianischen Mafia zu kämpfen!

        Alle drei schweigen eisern über Hintergrund und Details zum Hergang der bestialischen Tat! Anwälte vermuten, aus Angst, ihre Familien in Nigeria in Gefahr zu bringen!

        Kriminologe: Herz könnte verspeist worden sein

        Der renommierte Chirurg, Psychiater und Kriminologe, Allessandro Meluzzi, sagte in einem Interview: Die nigerianische Mafia sei die rücksichtsloseste Mafia der Welt, ihre Sekten hätten bereits Italien und die Geschäfte der traditionellen Mafia übernommen.

        Pamelas Fall habe mit deren Mafiamethoden zu tun. Es gebe heute afrikanische Rituale, wo das Herz einer „Opferperson“ verspeist werde, denn das verleihe nach altem Glauben Mut und ein langes Leben.

        „Wir reden nicht darüber, um nicht rassistisch zu sein“, sagte Meluzzi, aber dies sei nur die Spitze eines Eisberges. An solche Vorfälle werde man sich wohl gewöhnen müssen. Der Anwalt eines mitangeklagten Nigerianers verwies darauf, es sei bekannt, dass in Nigeria Menschen zerstückelt und Organe verkauft werden.

        Islamischer Kannibalistischer Mafia-Kult?!

        Es seien barbarische Taten, an denen „Kinder, Behinderte, Frauen“ beteiligt sind, in dem Glauben, dass sie dadurch „Stärke“ und „Macht“ bekommen. Aus den Überresten des Körpers würden „Tinkturen zur Erlangung von Reichtum“ hergestellt und an Kunden und „Zauberer“ verkauft!

        Zeitungsherausgeber: „Herde von Untermenschen“

        Der Herausgeber der Zeitung Libero, Vittorio Feltri, sprach in einem Leitartikel zum Verschwinden von Pamelas Herz von einer „Herde von Untermenschen“. Vielleicht sei das Herz ja auf dem Schwarzmarkt verkauft worden, dort bekäme man bis zu hunderttausend Euro dafür.

        Er kritisierte scharf, dass die Zeitungen voll waren über den italienischen Amokläufer, Luca Traini, der später nach eigenen Angaben aus Rache für den Mord an Pamela wie wild in eine Gruppe afrikanischer Migranten schoss. Dabei wurden 5 Männer und eine Frau verwundet. Über die „mutmaßlich“ ruchlosen Täter hingegen, habe man kein Wort der Kritik verloren.

        Vormerken! Der renommierte „Krone“-Kolumnist Tassilo Wallentin sowie die „Wochenblick“-Top-Journalistin Kornelia Kirchweger sprechen am Freitag, den 23. März um 19 Uhr in den Linzer Redoutensälen zu den neuen, bisher verschwiegenen Asyl-Plänen der EU!

        Danach wird der langjährige Villacher-Fasching-Fixstarter Manfred Tisal, besser bekannt als „EU-Bauer“, den Abend kabarettistisch ausklingen lassen. Jetzt rechtzeitig hier Karten sichern!

        https://www.wochenblick.at/italien-nigerianer-sollen-18-jaehrige-zerteilt-und-verspeist-haben/

        Der Islam kommt nach Europa zu Deutschland, Italien, Frankreich, England, Spanien, Schweden, EU-Land Um Weisse Frauen ZU ESSEN und Zu Verspeist !

        https://www.wochenblick.at/wp-content/uploads/2017/04/blutrituale-und-voodoo-nigerianische-mafia-in-europa-angekommen.png

        Der Islam kommt nach Europa zu Deutschland, Italien, Frankreich, England, Spanien, Schweden, EU-Land Um Weisse Frauen zu Vergewaltigungen, Zu Ermorden, ZU ESSEN und Zu Verspeist ! und NICHT um für die Deutschen Rentenkassen zu arbeiten ! und Diese Männer mit Ihren Grossen Familien fliehen NICHT vor der gewalt in Ihren Heimatländern, Denn Diese Männer mit Ihren Grossen Familien Sind TÄTER dieser GEWALT und die Kriegsverbrecher die jetzt Hier in Deutschland weiter machen tuen Mit Ihrem GEWALT-MÖRDER-KRIEGEN !

      • An solche Vorfälle werde man sich wohl gewöhnen müssen.

        ————————————————-

        @ Baizuo

        Werter Mitstreiter.

        Da ist mal wieder dieser an Dämlichkeit nicht zu übertreffender und ständig wiederholender Spruch.
        Naja, eine Aussage von einem Advokaten der wo sich noch dafür hergibt dieses mörderische abergläubische Geschmeiß zu verteidigen.

        Um es mal salopp auszudrücken.

        Einen SCHXXX müssen wir!!
        Einen SCHXXX werden wir!!

        Wenn ich mich in dieses 18 jährige Mädchen hineindenke bzw. hinein versetze, da überkommt mich eine unendliche Traurigkeit und unbändige Wut zugleich.
        Wenn mein Leib eine Kanone wäre…….

        Das sind keine MENSCHEN die so etwas unmenschliches tun.
        ALLE BESTIEN ZUNICHTE MACHEN, KEINE GNADE DEN BESTIEN

        Ihnen und allen Patrioten wünsche ich einen schönen Sonntag 🙂

        LG
        Didgi

  2. Was ist denn nun mit einer IBAN zur Finanzierung des Prozessvertreters von Luca Traini ?

    MM. WAS IST MIT DER IBAN? WENN SIE EINE ANTWORT WOLLEN, DANN MÜSSEN SIE SICH SCHON DETAILIERTER AUSDRÜCKEN!

  3. Deutschland hat sich mit seiner Vergangenheit wieder erpressbar gemacht hat und betreibt permanente eine Selbstgeisselung durch eine sich selbst eingeredete Bringschuld! Destruktive Linkstendenzen, die über Jahrzehnte ungehindert wuchern konnten, kommen jetzt wie ein Eitergeschwulst zum Vorschein und entfalten ihre fatale Wirkung! Dieses deutsche Volk muss endlich lernen, seine Souveränität auszuspielen – zumindest die Normalgebliebenen unter uns!

    • Inwiefern hat Deutschland sich mit seiner Vergangenheit erpressbar gemacht??? Etwa dadurch, dass ihm zwei Wirtschaftskriege aufgezwungen wurden? Die Deutschland beide nicht begonnen hat? Solange alle UNGEPRÜFT die Geschichtsklitterung der City-of-London und Rothschild-Knechte übernehmen, wird es nichts mit Souveränität und Selbst-Bewußtsein.

      • Bitte die Ufologen, die Freimaurer und die Heilpraktikerloge in ihrem bunten Verschwörungswirrwarr um das allzeit geschundene, stets unschuldige deutsche Volk nicht vergessen! Wenn ich mit Linken und Islamisten „diskutiere“ (was ich freilich schon längst nicht mehr tun sollte!), dann ist jedes zweite „Argument“ Hitler, die Greuel des 3. Reiches und die deutschen Kriegsflüchtlinge, was angeblich uns zur Aufnahme von afrikanischem Sozialabschaum und muslimischen Terroristen verpflichtet! Und sorry, aber die überwiegende Mehrheit aller Deutschen springt heutzutage wieder mehr denn je darauf an – sonst würden weitaus mehr wie nur 12,6 Prozent die AfD wählen!

  4. Auch wenn wir Europäer zu den Waffen greifen , es wird viel Blut
    fließen . Nachdem ich dies hier gelesen hatte , heute morgen , sieht es für Europa , in erster Linie für Deutschland nicht gut aus .
    Meine innigste Hoffnung ist es , daß es die Befürworter und Förderer zuerst trifft und zwar heftig . . . aber richtig heftig !

    Frage : Warum ist die Bundeswehr in solch einem desolaten Zustand ?

    . . . na ? wer weiß es ?

    AfD
    17 Std. ·

    ++ Finaler Todesstoß für Recht und Ordnung: EU entmachtet die Nationalstaaten bei der Asylpolitik ++

    Einmal mehr zeigt die EU ihr totalitäres Ansinnen und macht keinerlei Hehl daraus, dass der Abgesang auf die Souveränität der Nationalstaaten längst begonnen hat. Mit der jüngsten Entscheidung stellt sich Brüssel erneut über nationales Recht. Während die Möchtegern-Große-Koalition im Vordergrund ein blamables Schattenboxen um die Obergrenze aufführt, sind im EU-Parlament mit einem neuen Entwurf zur Reform der Dublin-Verordnung die Würfel längst gefallen.

    Jetzt gehts ans Eingemachte: Allein die EU bestimmt die Regeln bei der Zuwanderung. Die GroKo hat hinsichtlich der „Obergrenze“ nichts zu melden. Faktisch gelten die nationalen Regierungen der Eurozone als entmachtet. Mit 390 Ja-Stimmen bei 175 Nein-Stimmen und 44 Enthaltungen gingen folgende Änderungen durch: Behauptet ein Asylbegehrender, anerkannte Verwandte in einem Mitgliedsstaat zu haben, ist der betreffende Mitgliedsstaat automatisch zuständig für seinen Asylantrag. Beweise braucht es nicht. Antragsteller können außerdem als Gruppen von 30 Personen in einen Mitgliedsstaat überstellen werde. Dafür reicht es, sich während der Reise kennengelernt zu haben.

    Deutschland als gelobtes Land schlechthin wird einen Run unvorstellbaren Ausmaßes erleben. Eine öffentliche Debatte über das Taktieren in Brüssel hinter verschlossenen Türen findet in den Medien nirgendwo statt. Dabei geht es um historische, nicht umkehrbare Entscheidungen. Auf die deutschen EU-Abgeordneten der Altparteien ist kein Verlass; sie alle haben dem Antrag des Innenausschusses zugestimmt. Wer spätestens jetzt die EU nicht als größte Gefahr für unsere Freiheit, unsere Sicherheit und unsere Werte begreift, dem ist nicht mehr zu helfen.

    . . . „Deutschland als gelobtes Land schlechthin wird einen Run unvorstellbaren Ausmaßes erleben“.

    Na also . Jetzt wissen wir´s aber doch !

    https://www.facebook.com/alternativefuerde/?hc_ref=ARTMioH8AvNicnxmnyBK1OjAn1fS7-IJ2wZKQ0MClKFa_XrUZjrSRGNlRFG2Z6gRopM&fref=nf

    . . . etwas nach unten scrollen !

    • Das bedeutet BÜRGERKRIEG – denn anders können sich dann die Europäer nicht mehr GEGEN ihre „Abschaffung“ WEHREN. Es sei denn, sie fahren nach Brüssel und schmeißen diese ganze Gangster-Bande aus ihren Büros und verbannen sie auf eine „einsame Insel“ ohne Internet- und Telefonanschluß!

      Das RECHT dazu haben sie allemal auf ihrer Seite – aber wie steht es mit dem WILLEN, das Ruder im letzten Augenblick herumzureißen und ein Schicksal, wie das der orientalischen Christen, zu verhindern, die seit 1000 Jahren in Ägypten oder dem Nahen Osten unter Moslem-Herrschaft „dahinvegetieren“ – in der Würgei wurden sie gleich ganz „ausgelöscht“?!

      Dieser WILLE wird jedenfalls systematisch „untergraben“ durch die „Steigbügelhalter“ der Islamisierung Europas – mit ABSURDEN Versprechungen und Relativierungen, wie diese hier wieder:

      Macron will HASS-Religion in Frankreich „reformieren“!

      http://www.anonymousnews.ru/2018/02/20/islam-soll-fester-bestandteil-in-frankreich-bleiben-macron-will-religion-des-hasses-reformieren

      Was gibt es am HASS zu „reformieren“? Daß Moslems die Christen und Juden künftig „weniger hassen“ sollen oder wie? Indem das Macrönchen den Koran „umschreibt“?!

      Und das Ganze soll sich dann auch noch mit einem „säkularen Staat“ vertragen?

      Was für ein irrer Wicht, dieser Rothschild-Agent Macron!

    • Die EU-Mafia-Bande kann das nur machen weil Merkel und co es zulassen und mit machen.
      Ich sage da nur:
      Wir haben Scharfschützen in der Bundeswehr und bei der Polizei

      • @ anita
        die größte Schlafmütze und Unfähige bei der Bundeswehr ist Patronen Uschi v.d.L. Die halbe Bundeswehr an Waffen und Personal nicht einsatzbereit. Das sah vor Jahren noch ganz anders aus als es noch die Wehrpflicht gab. Mit/bzw. nach der völlig übereilten Abschaffung der Wehrpflicht ging es ohnehin bergab. Ich habe so ein Bauchgefühl, dass Frauen die etwas aufgrund irgendeiner Quote oder politischer PöstchenZuordnung speziell in der Bundeswehr ohnehin fehl am Platz sind. Ihnen fehlt einfach für diesen Job die nötige Übersicht und Konsequenz. Dass U.v.d. L. von diesem Club eine Ahnung hat wie der zu führen ist,war von Anfang an
        eine Fata Morgana. In einer einfachen Schreibstube wäre diese Person noch am besten aufgehoben gewesen und möglichst keinen Schaden angerichtet. Sowohl Merkel als auch Vd.L. beide und einige mehr ihrer Paladine mit dem Psychopathischen Hypermoral Helfersyndrom für die ganze Welt ohen Rücksicht auf die Interessen der Bürger und ihren Schutz hätten am liebsten für das MultukultilandDeutschland Absurdistan die Bundeswehr/das Militär und die Polizei ganz abgeschafft. dass diese Armee mit Streitkräften im eigentlichen Sinne nur wenig zu tun hat. Der freundliche Helfer in Uniform. Schießen oder kämpfen, das war einmal, mit der heutigen verweichlichten Helicoptergeneration und One World alles so schön grün und bunt hier und keine Verantwortung -Ideologie konnte dies nicht funktionieren. Selbst die nicht gewarteten richtigen helicopter stürzen ab. Panzer blieben stehen, Die Grenzen die unser Land schützen sollten blieben für jedermann offen. Mit der begründung man kann diese nicht schützen. Komisch, China mit seinen nahezu 22.500 km Grenze schafft dies auch. Deutschland mit einem Bruchteil davon – ca. 3700 km Gesamtlänge ist dagegen absichtlich politisch gewollt unfähig. Auch die militärische Logik eines evtl. Auslandseinsatzes hat die Politik gerne beiseitegewischt.In der Linken Genderwelt wird dies ohnehin kompliziert, dreht sich alles im Kreis. In Afghanistan stand die Bundeswehr bald vor unlösbaren Aufgaben. Interessiert hat das kaum jemand, die Truppe würde es schon richten. Hauptsache, man konnte den Einsatz innenpolitisch als Friedensmission verkaufen und auf den roten Teppichen flanieren, Merkel,U.vd.L. und Gauch waren/sind darin Experten,so verschwurbelte man eine ganzes Land. Den Offizieren und Experten vor Ort fiel die undankbare Aufgabe zu, ihren Soldaten (oder auch der Polizei) zu erklären, was die Politik mit ihrem Pazifistischen Wahn, überdehnter Toleranz und Aufgabe der Pflicht des Schutzes unseres Landes nicht begründen konnte.Eine verheerende Bilanz und Selbstaufgabe unsereres Staates spätestens seit Merkel die Bürger ins Wachkoma „regierte“, doch gerade das Gegenteil sagte: „in einem Land in dem wir gut und gerne leben“.

      • … jau, und die paar Bundeswehr/Polizei-Scharfschützen stehen unter wessen Befehlsgewalt?

        Scharfschützen-Ausbildung für Fürchtlinge in Schweden, schonmal davon gelesen?
        Unter wessen Komando stehen die dann, oder brauchen die gar keine Befehlskette sondern handeln selbstständig??

        Natürlich ist mir klar, daß nach erfolgreichem Waffentrainig die schwedischen Behörden ihren islamischen Freunden nicht gleich Koffer mit Gewehren und Säcke voller Munition mit in ihre Wohn-Unterkünfte mitgeben werden.
        Das müssen die Kanacken sich schon selbst holen, sobald sie es wirklich brauchen …

        Wieviele Männer sind in der Bundeswehr mit Schusswaffen ausgestattet?
        Und wieviele Millionen Männer kamen seit 2013/2015 bis dato WIRKLICH nach Dürkschlaand?
        + die bereits vorhandenen arabisch-libanesisch-türkisch-islamistische Sippschaften in Berlin, München, Köln, Bonn, Duisburg, Hamburg, Essen, Frankfurz, Offenbach, ….

        Mutmaßlich würden jedem Bundeswehr-Soldat Hunderte islamische Kerle gegenüber stehen, von denen viele mehr als nur das obligatorische Messer haben.
        Sollte es dennoch zu bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen Spezialeinheiten der Polizei/Bundeswehr und den insgeheim/illegal bewaffneten Moslem-Neger-Araber-Clans hierzulande kommen – watt glaubst Du, wie schnell sich die zuvor verfeindeten Glaubensrichtungen (Schiiten, Suniten, Salafisten, Wahabisten, und wie der ganze Dreck heist ..) verbünden!
        Und watt glaubst Du, für wen die allerortens allgegen(wider)wärtige „links“faschistische SA’ntifa Steine sammeln + Benzinwurfgeschosse anfertigen wird?

        Ich weiß nicht, ob diese rotlackierten SAantifanten erst dann aufwachen, wenn in jeder Großstadt 10 Punkermädchen öffentlich von BokoHaram-Negern zerhackt oder auf dem Marktplatz gepfählt wurden.

      • Weder BW. noch eine Polizei wird dem eigenen Volk zu hilfe kommen,auch wenn einige Scharfschützen darunter sind! Den die BW. sowie die Polizei ist doch schon mit Invasoren unterwandert! Und auserdem haben doch alle Angst Ihre arbeit zuverlieren, da sie ein Auto abezahlen Ihr Haus/ Grundstück auf Kredit gekauft haben,das der neben/ hintermann nicht zuverlässig ist und einem in den Rücken fällt oder schiest.!!! UND +++ UND +++ UND
        lG. Alfred

    • Weil sie mit Absicht runtergewirtschaftet wurde um schon im Vorfeld einen rein deutschen Militärputsch, im Falle einer kriminellen Regierung, zunichte zu machen. Die Agenda die die heutige „Regierung“ verfolgt besteht schon mindestens seit einem Jahrzehnt, natürlich muss man vorher einen Militärputsch unmöglich machen durch Misswirtschaft.

      Glaubt jemand immernoch dass die von der Leyen wirklich so blöd ist und/oder nicht weiß was sie da macht? Nochmal nachdenken, alles beabsichtigt.

      • In Ergänzung meines Komm. Bundewehr&Co. Patronenuschi und Konsorten gibts eine aktuelle Meldung in der BILD-
        wer daran Schuld hat wie auch in Deutschland selbst braucht man nicht nochmals diskutieren- geht u.a. auch aus meinem vorigen o.g. Kommentar hervor:
        BILD Headline:
        Ihr Sohn erhängte sich nach einem Afghanistan-Einsatz Mutter: „Die Todesangst
        hat ihn zerstört“
        2017 gab es 18 Suizide bei aktiven Bundeswehr-Angehörigen
        „Als ich das letzte Mal mit meinem Sohn sprach, sagte er zu mir: ,Es geht mir bestens, Mama.‘ Am nächsten Tag hing er am Deckenbalken seiner Wohnung“, sagt Eva-Maria Götz (63). „Wolf war Soldat. Er starb mit nur 30 Jahren. Nicht im Krieg – aber am Krieg.“ 14 Bun­des­wehr­sol­da­ten haben sich 2017 selbst ge­tö­tet. Noch viel mehr, 55, haben es ver­sucht, hat der Wehr­be­auf­trag­te des Bun­des­ta­ges, Hans Peter Bar­tels, am Diens­tag in sei­nem Jah­res­be­richt be­klagt.
        https://www.bild.de/bild-plus/news/inland/bundeswehr-einsatz/soldat-nimmt-sich-das-leben-nach-afghanistan-einsatz-54412164,view=conversionToLogin.bild.html

        BILD+ Info per Kohle gibt darüber noch nähere Auskunft.

        es gibt aner auch eine Statistik: https://de.wikipedia.org/wiki/Todesf%C3%A4lle_bei_Auslandseins%C3%A4tzen_der_Bundeswehr

        Man braucht sich nicht mehr zu wundern, dass kein Patriot mehr, weder im Dienst/Beruf noch privat die von der Politik und seine kompletten Totalversager und ihre linkskuschelgebetteten Deutschlandabschaffern für dieses Land geforderte Zivilcourage zeigt.
        Dieses Deutschland ist nicht mehr mein Deutschland. Ich will es zurück ohne diese Merkels Totalversager. Lieber heut wie morgen. Wenn ich an die vergangene Berliner frauendemo denke-
        kann einem nur noch über diese Verkommenheit des Staates und seine Spießgesellen schlecht werden.
        http://www.faz.net/aktuell/politik/fall-sarrazin-zivilcourage-bedeutet-risiko-1865774.html

  5. artikel:
    auch wenn die deutsche Nazi-Szene heute viel harmloser ist als z. B. die Englische oder die Italienische.

    —————————————-

    welche naziscene? ich habe hier (landeshauptstadt) noch nie einen gesehen. torsten heise ist so harmlos geworden das man schon mitleid hat.

    die einzigen die man beobachten muss sind die nachfolger der Hells angels, nämlich die immer noch hells angels nun mit vornamen ali und co.

    und die ganzen nachfahren der SS und narzisn die im politbüro sitzen.

    • Die einzigen „Nazis“ hier sind „Schauspieler“ des Verfassungsschutzes und ein paar Irre, die auf diese Schauspieler reinfallen und sich von ihnen zu den vom Regime „gewünschten“ Taten provozieren lassen! Das hab ich aus dem „NSU-Fake“ gelernt, der für Merkel und ihre Bande völlig „nach hinten“ losging – jetzt wissen sie nicht, wie sie die Zschäpe „entsorgen“ sollen, nachdem sie die beiden anderen V-Leute rechtzeitig beseitigt hatten, bevor diese anfangen konnten zu „singen“! Seit dem glaube ich diesem „Staat“ und seinen Pressehuren kein Wort mehr, weil mir diese Methoden nur „allzu bekannt“ vorkommen aus diktatorischen Mördergruben.

      • Seit dem glaube ich diesem „Staat“ und seinen Pressehuren kein Wort mehr, weil mir diese Methoden nur „allzu bekannt“ vorkommen aus diktatorischen Mördergruben.

        —————————–

        Moin moin werter Mitstreiter, und es ist so was von VERACHTUNGSVOLL deutlich zu erkennen das diese LEUTE kein bisschen Unrechtsbewusstsein besitzen, nicht in der Lage sind sich in andere hineinzuversetzen, außer im negativen Sinne.
        Diese verkommenen Systemhuren schaufeln sich alle selbst ihr eigenes Grab.
        Gut so!
        Das Prinzip von Ursache und Wirkung, es wird kein entkommen geben weder jetzt noch nach diesem Leben.

        Zur ewigen Verdammnis mit diesen elendigen Menschenverachtenden Geschmeiß denn sie haben es sich redlich verdient.

        Tot der Lüge!
        Es lebe die Wahrheit 😉

        LG
        Didgi

  6. Wir haben auf die Warnungen von Herrn Mannheimer – Marine le Pen –
    und von dem Holläder Geert Wilders oder Viktor Orban usw – usf. nicht
    gehört .

    Wie heißt es doch . „wer nicht hören will, muß fühlen“ !

  7. Ich hoffe, dass sich die Europäer endlich zur Wehr setzen, auch mit Gewalt. Dieses gewaltbereite Gesindel soll endlich spüren, dass ihnen ein kalter Wind entgegen bläst. Man sollte diese Leute genau so behandeln, wie sie andere behandeln. Natürlich wird es jede Menge Colateralschäden geben, aber im Endeffekt wird es sich hoffentlich für die autochthone Bevölkerung auszahlen. Gewalt kann man nur mit Gewalt begegnen. Diese Urwaldmenschen verstehen nur die Prügelsprache.

    • Besser:
      Geburtenrate limitieren und Vermehrungs-Subventionen abbauen!
      # Kindergeld wird nur noch für maximal 2 Kinder (pro Mann!, nicht pro Frau oder pro Haushalt) gezahlt.

      Wenn dieser Gesetztesvorschlag von der AfD vorgetragen wird, dann wird die gesammte Einheitspartei (CDUCSULINKEGRÜNEFDP) dagegen stimmen.
      Da die Linksgrünfaschisten doch sowieso Familienfeindlich und anti-männlich denken, solle die das am Besten selbst durchsetzen.
      Dieser Vorschlag muss also von denen selbst kommen.
      Mal sehen ob die selbst merken, welche Veränderungen dann in der hießigen (Misch)Bevölkerung geschehen.

      Und Abschiebungen müssen effizienter werden, am Besten 200.000 pro Monat.

      Grüße aus Gorleben

  8. Zitat: „Der europäische Widerstand schlägt zurück. Zumindest in Italien. Weitere Länder werden folgen. Das ist gewiss.(..)“

    In Deutschland ist öffentlicher Widerstand noch ein zartes Pflänzchen – aber er wächst täglich -wenn auch langsam —>
    Wir müssen ihn nun endlich gut pflegen und gut gießen!

    „Sind wir noch in Deutschland oder schon im Irrenhaus ?“-
    „Der Trottel als Bürger“ sagen Kritiker.

    Disidentin und Bürgerechtlerin aus der Ex DDR in vorderster Front Vera Lengsfeld urspünglich mal bei Bündnis 90/ die GRÜNEN rechnet mit anderen Gleichgesinnten mit dem Linkssozialistischen Narrativen Merkelsystem ab:
    Wann stehen auch diese klugen Köpfe endlich auf ?!

    Forum Freiheit: Meinungsfreiheit und Demokratie-

  9. „Er fuhr nach Macerata und schoss 6 „unschuldige“ Afrikaner nieder“

    Sehr gut daß „unschuldig“ in Anführungszeichen steht. Diese Afrikaner sind schuldig der Invasion in fremde Gebiete. Sie sind schuldig des Schmarotzertums aufgrund von Lügen. Sie sind schuldig des illegalen Grenzübertrittes. Und viele sind schuldig des Diebstahls, des Raubes, des Betruges und sogar des MORDES. Wie im Fall der armen 18-jährigen Pamela Mastropietro.

    Warum sollte man sich gegen Solche Invasoren nicht WEHREN dürfen??? Wenn man sich schon nicht gegen diese krimminellen Straftäter wehren kann, ja gegen Wen denn ÜBERHAUPT??? Wenn’s nach Linken geht wohl gegen Niemanden. So wollen die uns haben. Daß wir immer stillhalten. Nur diesen Gefallen werden wir ihnen nicht tun.

    Es werden immer mehr werden die sich gegen diese Invasoren verteidigen werden. So wie der Italiener der es einfach nicht mehr ertragen konnte daß irgendwelche dahergelaufenen Urwaldinvasoren Frauen seines Volkes ermorden und zerstücken. Einfach unglaublich was hier passiert.

    Nehmt den Kampf auf. Es ist Zeit zurück zu schlagen.

    „Nun, in Italen stehen in etwa einem Monat Wahlen an. Und bereits jetzt hat Lega del Norte die Führung übernommen.“

    Jaaaaaa, sehr gut. Jetzt kommts überall. Und die Linken werden nichts dagegen tun können. NICHTS. Egal wie oft sie noch „Nazi“ „Rassismus“ oder sonst was blöken. Nach dieser Feind-Invasion setzt jetzt ein Ablauf ein der unabwendbar ist. Wie nach jeder Infektion mit fremdartigen Erregern erwacht das Immunsystem. Völlig NORMAL. Man kann jetzt nur darauf hoffen daß in diesem Kampft das Immunsystem gewinnt und der Körper ( Europa ) wieder gesund wird. Das geht natürlich nur wenn absolut alle ohne Außnahme ABEGESCHOBEN sind oder im Falle eines Krieges erledigt sind.

    Gruß an die gute Kybeline. Habe früher viel auf ihrem Blog geschrieben.

    • Ja auch von mir liebe Grüße an Kyberline die ich noch von der „Grünen Pest“ kenne. Da begann unser beider Anfang der Wahrheit über den Islam .
      Auch in ihrem Blog war ich zuhause sowie ja auch Kammerjäger der Gute.

      • „Kammerjäger“

        Unser Bluegrass-Man. Jeeeehaaaa. Wo ist er geblieben??? Von linkem MOB wieder vor’s Gericht geschleift weil er sein Land verteidigt? Hat wohl leider aufgegeben.

  10. Fantomas sagt:

    21. Februar 2018 um 11:40 Uhr .
    @ Fantomas
    Wir haben auf die Warnungen von Herrn Mannheimer – Marine le Pen –
    und von dem Holläder Geert Wilders oder Viktor Orban usw – usf. nicht
    gehört .
    ****************************************************************************

    Wer ist „wir“ ???

    • …..das wüsste ich auch gern, in der BRD-Sprache wird wohl gerne verallgemeinert, ich persönlich und viele meiner unmittelbaren Mitstreiter, ich meine nicht hier im Blog, zählen uns nicht zu dem Wir.
      Ich habe mich schon lange von dieser BRD -Politbagage und ihren Bütteln, ihren ständigen Lügen und Beschwichtigungen abgewendet………..ich bin nicht Wir.

      „diese „Regierung“ ist nicht meine, und wird Es niemals sein,
      sie spricht nicht für mich,
      sie handelt nicht für mich,
      und ich distanziere mich von Allem,
      was sie sagt und tut!“

  11. In den Tagesthemen „Wir wagen historisch einzigartiges Experiment und zwar eine monoethnische, monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu verwandeln.“

    Wer ist das?

    • Wie er so spricht als würde es jetzt erst losgehen mit dem Multikulti, als wären die europäischen Staaten immernoch zu 100% nur von den einheimischen bevölkert und jetzt würden die ersten Multikultiversuche starten, als hätte Europe nicht schon kulturelle Vielfalt.

      Ekelhafter und versiffter Typ.

      • @ Zentrop

        Top-Video!
        Danke!

        Klarer geht nicht mehr.

        Danke auch an den werten Martin Sellner.

        Ganz gennau! DAS LASSEN WIR MIT UNS GARANTIERT NICHT MACHEN!
        Da könnt Ihr irren Multikultis Gift drauf nehmen!

        Herr Sellner, Ihre Arbeit ist unbezahlbar.

  12. NEGER SIND SCHLIMM,
    ISLAMISCHE NOCH SCHLIMMER!

    OT – DOCH ICH MÖCHTE NICHT,
    DAß NACHFOLGENDES VERGESSEN WIRD
    bzw. IRGENDWO IN MEINER ABLAGE
    VERSTAUBT:

    ÜBERALL, WO EIN MOSLEM SEINEN
    FUß IN DER TÜRE HAT, DROHT DEN
    VÖLKERN NACH & NACH ISLAMISCHE
    BESETZUNG:
    28.08.2017
    ARABER IN CHINA
    „Ich bin kein Flüchtling“
    In China leben heute viele Menschen aus den kriegsgebeutelten Staaten Syrien, Irak und dem Jemen – so auch Mohamed Al Salami und Ahmed Sarakbi. Sie haben sich in der Stadt Yiwu eine neue Existenz aufgebaut und fühlen sich heimisch.
    🙁 Und sie haben nicht vor, wieder zurückzugehen…
    Von Steffen Wurzel
    Vor etwa 16 Jahren ist er ins damals noch ziemlich verschlafene Yiwu gezogen. Seitdem ist die Stadt auf rund 1,2 Millionen Einwohner angewachsen. Yiwu gilt heute als eine der internationalsten Städte Chinas. Wegen der mehr als zehntausend Araber, die hier leben, nennt man sie auch „Klein-Arabien“…
    http://www.deutschlandfunk.de/araber-in-china-ich-bin-kein-fluechtling.1773.de.html?dram:article_id=394465

    UIGUREN IN DEUTSCHLAND
    07.07.2016
    Zwischen 500 und 600 Uiguren gibt es in München – das sind etwa 90 bis 95% aller in Deutschland lebenden Uiguren. Turker hat in München eine neue Heimat gefunden, aber nicht unbedingt Ruhe. Er spricht schnell, gestikuliert viel. Er will seinen echten Namen nicht nennen…, ABER SEINE FLUCHTLEGENDE AUSSCHMÜCKEN:
    http://www.sueddeutsche.de/muenchen/kurden-und-uiguren-davongekommen-1.3068420

    Exil-Hauptstadt der Uiguren liegt in Bayern
    Von Michael Miersch
    07.07.2009
    Die Exilorganisation „Uigurischer Weltkongress“ (WUC) hat hier ihren Hauptsitz…
    🙁 weil der US-Sender „Radio Liberty“ in den 70er-Jahren von München aus ein uigurisches Programm ausstrahlte…
    https://www.welt.de/welt_print/article4072584/Exil-Hauptstadt-der-Uiguren-liegt-in-Bayern.html

    SCHWER, MOSLEMS IM ZAUN ZU HALTEN;
    MOSLEMS IN JAPAN:
    laut Wiki nur rd. 150 Moscheen inkl.
    Protzmoschee:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Islam_in_Japan

    05.11.2014
    Japan begibt sich in Gefahr
    🙁 Jetzt über 200 Moscheen
    https://koptisch.wordpress.com/2014/11/05/japan-begibt-sich-in-gefahr-jetzt-uber-200-moscheen/

    27.12.2013
    🙁 Islamischer Tourismus in Japan boomt,
    mit Halal-Fraß usw.:
    https://koptisch.wordpress.com/2013/12/27/islamischer-tourismus-in-japan/

  13. Egal ob Moslems oder Neger ,
    wo sie sich niederlassen verbreiten sie nur Mord und Totschlag.

    Ich verstehe den Italiäner ,aber er hat sich leider erwischen lassen.
    Er wird kein Moslembonus bekommen ,da er ja nur ein Einheimischer ist der sein Volk und Land schützen möchte.
    Hoffendlich wird in italien nicht die Wahlen gefälscht so wie bei uns in Deutschland .

  14. Die Betreiber des Großen Austauschs, des Grand Remplacement, haben den Krieg schon längst eröffnet !

    Den gegen das eigene Volk !

    Zu diesem Zwecke hat man sich den edlen Wilden und den Genossen Moslem engagiert, weil der indigene Proletarier rar geworden ist. Terror in jeder Form ist erwünscht, um das
    Land in Friedhofsruhe zu halten.

    In Schland hat man sich dazu extra was einfallen lassen :

    SCHNÖGGERSBURG !

    Eine Übungsstadt nicht nur für die Gurkentruppe BW in der Letzlinger Heide .

    https://www.youtube.com/watch?v=K84mIxx323s

    Einzigartig in Europa !
    Eine Geisterstadt vom Feinsten !
    Mit allem : Eisenbahn, Kaianlagen, Kanalisation,U-Bahnschächten,Einkaufszentren, einer Kirche, prekären und feineren Stadtvierteln, etc. …

    Hier soll die Truppe auf den Krieg in Städten vorbereitet werden, mit das Schlimmste, was einem Soldaten passieren kann.

    Und zwar nicht auf einen Krieg in irgendeinem Shithole dieser Welt, sondern ganz gezielt
    in Schland !

    Wer da auf wen schießen soll; darüber hüllt man sich allerdings noch in Schweigen !

  15. Die Bundeswehr sollte sich die Politiker vornehmen und sie endlich entmachten -verhaften.So viele sind es nicht ….dann die Grenzen zu und alle Moslems und Neger in ihre Herkunftsländer zurück schicken und das Avanti Spumanti.
    Wenn nicht freiwillig so dann mit Dixi-Klo auf Containerschiffen.

    Die deutschen Soldaten lassen sich weiter verheizen und missbrauchen für ihren Verrat am deutschen Volk sollen Sie noch mitmachen.
    Deutsche Generäle handelt endlich ,es ist schon nach 12 Uhr.
    Durch Trump gibt es bald keine Atlantiker mehr und die deutsche sowie auch die europäischen Generäle müssen sich entscheiden ob sie weiterhin den Völkermord an ihren eigenen Völker mit machen wollen oder sie vor diesem abscheulichen-missratenden Volksverräter in der Politik und vor diesem EU-Mafia-Pack schützen wollen .
    Es ist noch nicht zuspät……………..

    • Sie waren wohl nie beim barras 🙂
      sonst wüssten Sie was Ihr text an humorvollen gedanken hervorruft(Nichts für Ungut!)

      die bundeswehr – über die man ganze lustige bücher schreiben könnte – ist derzeit mit exakt diesem bild hier zu erklären –>
      http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=021209-1519223674.jpg

      ps: und die generäle spielen mit ihren enkeln oder schippern mit ihrer jacht rum…
      Und da hilft auch ein G a.D. schultze rhonhof vorerst nicht weiter

      es hilft nur eins weiter: das denken der restdeutschen zu ändern.

      • Lieber Wessi25
        Ich bin eine Frau und zu meiner Zeit in der Jugend waren Frauen bei der Bundeswehr noch nicht zugelassen.

        Tja ,sie haben vielleicht recht ….aber die Hoffnung gebe ich noch nicht ganz auf .
        Sind die westlichen und Südlichen Armeen auch so herunter gewirtschaftet wie die Deutschen .
        Soviel wie ich weiß haben die Griechen ,Franzosen und die Engländer eine große Armee ??

      • @ Anita sagt:
        21. Februar 2018 um 16:03 Uhr

        Lieber Wessi25
        Ich bin eine Frau und zu meiner Zeit i

        —————————————

        ich versuchs kurz:
        um die Bw zu begreifen muste man eigentlich dagewesen sein.

        1. ein soldat hat auf der fahrt zur kaserne mehr angst vor der polizei als die polizei vor ihm. Diese nagst hat der soldat auch am wochenende zur fahrt zur disco.
        Das mal zum allgemeinen unterwürfigkeitsverhalten, welches aus dem hierachiesystem resultiert!

        2. was das material angeht! z.b.: muss ein panzer laut vorschrift nach gewissen zeit/km regeln zur inspektion. Allein schon aus ausbildungsgründen ist das so. Nun basteln die daran rum, egal ob nötig oder nicht. beim basteln machen die z.b. eine dichtung kaputt. dafür würde ein normaler mensch zum nächsten autohaus fahren und spätestens morgen hätte er die dichtung. Nicht so bei der BW. Dort muss ein anforderungsformular geschrieben werden und alles geht seinen deutschen bürokratischen lauf. das kann dann mal dauern. Da kann ein fahrzeug wegen einer fehlenden auspuffdichtung schonmal 2 monate stillgelegt werden. das ist so!
        und für 1000 soldaten winterstiefel herstellen dauert zur not auch nur 5 tage. Und keine angst, die liegen eh irgendwo auf lager. Zelte gibt es so viele das man die sogar ausgemustert im internet kaufen kann.

        ich sags mal so. Evtl hat die blonde winzige frau doch noch etwas hirn und nutzt das system um die Bw nicht an allen kriegerischen massnahmen teilnehmen zu lassen.
        wer weiss das schon ausser sie und die irre in den Mao-kostümen.

  16. Bei der Frage, welche Länder sich gegen die Islamisierung wehren werden, habe ich hinter Italien immer ein Fragezeichen gesetzt. Diesem Land würde ich einiges zutrauen, ebenso Spanien. Etwas erschüttert wurde meine Sicht, als das Land keinerlei Widerstand gegen die Flutung mit Schwarzen zu leisten schien.

    Ist Luca Traini ein Held? Eher nicht, es sei denn, er hat den Startschuß für einen Aufstand gegeben, der die Islamisierung beendet, und von dem Deutschland auch profitieren würde.

    Stellt ein Bauer seinen Traktor quer auf die Autobahn, begeht er eine Straftat und wird vor Gericht gestellt. Tun das 1000 Landwirte, ist es straffrei, aus der Straftat wird so ein berechtigtes Anliegen, für die eigene Sache zu kämpfen.
    Gerecht ist das nicht unbedingt, aber es ist die Realität und ein Ansatz für aktives Vorgehen. Möge Italien uns ein Vorbild geben.

      • Sie meinen ernsthaft, Sie seien ein Held, wenn Sie einfach losziehen und ein paar Muslime nach dem Zufallsprinzip erschießen?
        Auge um Auge, das bedeutet aber nach meiner Auffassung, dem Täter, also dem Mörder der 18-Jährigen, gleiches anzutun. Selbst das ist fragwürdig genug.

      • @Onkel Dapte

        „Auge um Auge, das bedeutet aber nach meiner Auffassung, dem Täter, also dem Mörder der 18-Jährigen, gleiches anzutun.“

        Genau diese Auffassung vom „besser sein müssen indem man nicht Gleiches antut“ lähmt unsere Verteidigungsfähigkeit. Wer ist in einem Boxkampf besser? Natürlich DER der mehr oder härter austeilt. Wenn ein Musel einem Einheimischen auf der Straße ins Gesicht schlägt soll der Einheimische dann nicht zurückschlagen nur damit er nicht GLEICHES tut wie dieser Musel???

        Falls der Einheimische dazu in der Lage ist sollte er doppelt und dreifach zurückschlagen. Man ist nicht besser oder edler wenn man sich nicht WEHRT. Man muß auch endlich von der Auffassung wegkommen ( nicht Gleiches mit Gleichem zu vergelten ). Sowas redet uns nur der Feind ein um uns zu schwächen. Für unsere Seite sollte gelten Gleiches mit MEHR Gleichem zu vergelten. Nur so überlebt man.

        Besser ist DER der den anderen besiegt. Besser natürlich nur für die eigene SEITE. Nicht „ALLGEMEIN“ besser. Nur was sollte das Letztere sein??? Jesus, der auf ALLEN Seiten steht? Nur gibt es irgendeinen Mensch der auf allen Seiten steht? Ohne daß es gespielt ist?

        Man kann diesen Feind nicht besiegen indem man nur Worte oder Buchstaben gegen ihn anwendet.

      • @ GERMANE

        Doch.

        Und es geht nicht um besser.
        Es geht um wirksamen Widerstand.

        Das wahllose Erschießen von Unschuldigen und Unbeteiligten ist doch kein ernsthafter Widerstand.

        Der Schütze sitzt, die Presse hat ihn bereits verurteilt und die Rechten samt dem Parteienspektrum sind im Fadenkreuz, wo sie der Welt-Neobolschewismus haben will.

        Man kann verstehen, wenn ein Vater, der gerüchteweise in dem Auto mit dabei gewesen sein soll, einen persönlichen Rachefeldzug startet.
        Verstehen heißt nicht, daß ich das gutheiße.

        Die persönliche Ebene ist aber verständlich.
        Gehen wir mal einen Schritt weiter.
        Wir sind zu Recht wütend, daß hier wahllos an unseren Landsleuten schwere Verbrechen durch (nicht nur, aber auch) Migranten und „Fluchtsimulanten“ ausgeübt werden.

        Statt aber diese konkreten Täter zu jagen und dort den Hebel anzusetzen, sollte man nun wahllos auf der Straße Leute liquidieren, die rein äußerlich als Fremde zu erkennen sind.

        Das soll nun heldenhaft sein.
        Was auch egal wäre, da es hier nicht um Heldenhaftigkeit, sondern um Widerstand geht.

        Stellen Sie sich einfach mal vor, jemand würde auf seinem persönlichen Rachefeldzug zufällig ein paar Leute ermorden, die mit Ihnen in eine nahen Beziehung stehen.

        Verwandte oder gute Freunde.
        Und sagen wir, einige davon wären nun tot. Nur weil sie beim PEP beim Einkaufen waren und auf der Straße an der Bushaltestelle standen. Und weil so ein Amokschütze auf sie unerwartet und plötzlich geballert hat.

        DAS ist Ihre Vorstellung von Widerstand?
        Von System-Change?

        Kein Wunder, daß sie so viele Teile unseres Volkes nicht mit dem deutschen Widerstand identifizieren und solidarisieren wollen und können. Bei solchen Vorschlägen ist das kein Wunder.

        Diese Form von Radikalismus schadet jedem Versuch, sich von der monströsen geplanten Umvolkung zu schützen.
        Diese wird von den Schreibtischen in Brüssel, im Pentagon oder wo immer, und in den Hinterzimmern der Bilderbergerkonferenzen vorangetrieben.

        Daß die nun beschlossen haben, die halbe Welt bei uns einfallen zu lassen, statt die Grenzen zu schützen, dafür sollten nun wahllos irgendwelche Leute büßen, die darauf reingefallen und hergekommen sind?
        Auch wenn viele davon nicht unschuldig sind. Manche auch vorsätzliche Verbrecher oder Fremdsöldner.

      • @eagle1

        „Doch“

        Doch?? Worauf genau bezieht sich das doch?

        „Statt aber diese konkreten Täter zu jagen und dort den Hebel anzusetzen, sollte man nun wahllos auf der Straße Leute liquidieren, die rein äußerlich als Fremde zu erkennen sind.“

        Sie waren äußerlich nicht nur als irgendwelche FREMDEN zu erkennen sondern als diejenigen Invasoren die hier den Terror machen und Frauen ermorden. Wenn man in den Krieg zieht gegen eine feindliche Armee darf man dann nur DEN gegnerischen Soldaten unschädlich machen der bereits irgendwem der eigenen Seite etwas angetan hat? NEIN. Man geht gegen ALLE Soldaten dieses Gegners vor. Einzig und allein um die eigene Seite zu schützen.

        „Diese Form von Radikalismus schadet jedem Versuch, sich von der monströsen geplanten Umvolkung zu schützen.“

        Diesen Fehler der Denkweise machen Viele. Sie sehen nicht was es letztlich auch für Vorteile für unsere Seite bringt. Es sind versteckte Vorteile die man nicht gleich auf Anhieb erkennt weil sie erst eine Zeitlang später eintreten. Darauf hier nächer einzugehen würde den Rahmen sprengen und zudem dem Feind zuviele Informationen übermitteln.
        Eines sei dazu noch gesagt. Sehen sie was den Moslems der Terror bringt? Alle Feiglingspolitiker bibbern hier was letztlich bewirkt daß diese Politiker jenen Moslems alles recht machen wollen. Was muß also passieren damit das Gegenteil bei solchen Politikern eintritt?? Das wäre der eine Weg. Der andere Weg ist daß endlich andere Politiker rankommen.

        Zum Wort Radikalismus. Wie radikal sind denn diese eingedrungenen Mörder da draußen? Die sind viel radikaler, denn sie sind ZUERST radikal. Und wer anfängt ist IMMER Schuld an allem was danach kommt.

        Ich kann den Italiener verstehen warum er so handelte. Er war im Denken nur schon ein paar Stufen weiter. Nämlich im Krieg. Da kommen alle Anderen auch noch hin. Wenn es soweit ist.

      • @ GERMANE

        Das „doch“ bezieht sich auf:

        „Man kann diesen Feind nicht besiegen indem man nur Worte oder Buchstaben gegen ihn anwendet.“

        🙂

        Alles andere wurde bereits gesagt.

        Ich dachte mir, daß Sie so argumentieren.
        Es ändert aber nichts an der Isolierungs-Falle.

        Die Welt guckt Olympia 2018 und jubelt den Athleten zu.

        Die Todesschützen sind wahlweise Terroristen oder Rächtsradikale genannt.

        Fällt Ihnen da nichts auf?

      • Ein Abschlusssatz sei noch gesagt dazu. Ich bevorzuge nicht den Weg dieses Italieners. Ich bevorzuge natürlich ebenfalls den politischen Weg. Genau wie Sie. Hoffen wir das dieser Weg funktioniert und das wird er wahrscheinlich wenn die Richtigen erst mal dran sind. Villeicht bleibt uns der Krieg damit erspaart. Aber wenn NICHT müssen wir auch in der Lage sein den Weg des Italieners zu gehen. Einzig und allein um zu überleben.

      • @ Germane

        Es ist nicht so, daß ich keine emotionale (!) Sympathie für Ihre Haltung empfinde. Doch mein Verstand sagt mir, daß ich eagle1 folgen würde.

        Sie sagen, was ich auch einwenden wollte: Wir sind im Krieg.
        Wenn dem so wäre, würde ich ihn mit aller Brutalität führen, schon deshalb, weil der Feind es auch tun würde. Im Krieg gelten andere oder gar keine Regeln mehr.
        Faktisch befinden wir uns in einem uns erklärten Krieg. Doch dieser wird anders geführt, nicht mit Kriegswaffen, aber schon mit psychologischen Methoden, Sie wissen, was ich meine. Doch wir, besser die Regierung und ihre Hörigen, tun genau das Gegenteil, sie helfen dem Feind, statt ihm entgegenzutreten.
        Wenn Sie nun einen heißen Krieg entfachen wollen, werden Sie ihn mit absoluter Sicherheit verlieren. Ein paar Tote vielleicht, aber das ändert nichts. Und was machen Sie, wenn die Feinde nun sagen, für jeden toten Moslem töten wir 10 Ungläubige?
        Ob wir überhaupt noch einen heißen Krieg im eigenen Land gewinnen können, ist mir nicht ganz klar. Ich fürchte, der Feind ist besser bewaffnet, als wir wahrhaben wollen, und ein Krieg in den Städten ist nicht mit High-Tech-Waffen zu gewinnen.
        Nein, wir brauchen eine Regierung, die im Detail schrittweise vorgeht, langsam die Daumenschrauben anzieht und den gewaltsamen Widerstand seitens des Angreifers konsequent niederschlägt. Ich weiß nicht einmal, ob die AfD dazu bereit wäre. Und was würde die EU unternehmen? Schicken die ihre Eingreiftruppen und auf welcher Seite stehen die dann? Es ist schwierig.

        Zu Ihrem Beispiel des geschlagenen Mannes. Wieso glauben Sie, daß ich nicht dafür wäre, mit aller Härte zurückzuschlagen? Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter und billige dem Angegriffenen eine Eskalation bei dem Mittel der Verteidigung zu, wohl wissend, daß das unsere Richter anders sehen. Messerangriff? Gegner einfach abknallen. Macht die Polizei leider viel zu selten. Mein Eindruck ist, daß sogar die „Bullen“, oder besser „Schäfchen“ versuchen, Angriffe auf dem gleichen Level zu beantworten, oft sogar darunter. Das ist falsch und führt oft zu schweren Verletzungen von Polizisten und Opfern.

      • @Onkel Dapte

        „Wenn Sie nun einen heißen Krieg entfachen wollen, werden Sie ihn mit absoluter Sicherheit verlieren.“

        ICH will ihn nicht entfachen. Der wird sich durch die katastrophalen Ereignisse der Straße von SELBST entfachen. Aber daß wir ( das einheimische Volk, ca 70 Mio Bio-Deutsche ) diesen Krieg gegen die Invasoren verlieren, davon gehe ich natürlich NICHT aus.

        „Und was machen Sie, wenn die Feinde nun sagen, für jeden toten Moslem töten wir 10 Ungläubige?“

        Das kann ich ihnen genau sagen was ich dann mache. Ich sage: „für jeden toten „Ungläubigen“ 100 tote INVASOREN.

        „Nein, wir brauchen eine Regierung, die im Detail schrittweise vorgeht, langsam die Daumenschrauben anzieht und den gewaltsamen Widerstand seitens des Angreifers konsequent niederschlägt.“

        Das schloß ich ja mit meinen Sätzen nicht aus. Deswegen sagte ich ja in meinen Abschlusssatz zu eagle1 daß ich den Weg des Italieners nicht BEVORZUGE ( NOCH nicht ) sondern erst mal eine politische Lösung. Durch die richtigen Parteien wie AfD und Co.

        Ansonsten liegen wir Meinungsmäßig gar nicht soweit auseinander.

  17. Die Europäischen Armeen könnten diese EU-Diktatur beenden ,wenn sie endlich ihre Volksverräter verhaften . Aber sie tun nichts ,im Gegenteil sie sind überall in der Welt aber ihr Land und Volk kehren sie den Rücken .
    Sind diese Generäle feige oder pädos erpressbar oder dumm ?
    Wollen sie auch die NWO ,sind Atlantiker ? Aber diese Spielchen sind vorbei …Trump räumt auf .
    Hier ein Beispiel : https://legitim.ch/single-post/2018/02/19/WTF-The-Sun-berichtet-dass-60000-Kinder-von-pädophilen-UNO-Mitarbeitern-vergewaltigt-wurden

  18. Tipps für Werbung für MM

    Es gibt einen tollen Spruch. der lautet: „wer nicht viel weiß, muss erstmal alles glauben“
    Und das ist das Hauptproblem vieler Deutscher, die nun mal in der Hauptsache nur das wissen, was ihnen die ganzen Sendungen in Radio und Fernsehen so vorbeten. Diese Medien werden so in etwa von 20 – 30.000.000 (20 bis 30 Mio) Bürger am Tag gehört und gesehen.

    Man kann es also kaum jemanden übel nehmen wenn er von dieser Sekte vereinnahmt wird und denen „erstmal“ glaubt. Auch ist von Nachteil, dass viele momentane Restdeutsche denken, dass sie und ihre Nachkommen für alle Zeiten von den Auswirkungen der Umvolkung verschont bleiben. Auch das ist nicht so. Das verstehen viele nur „noch“ nicht. Woher und wie auch.

    Im Prinzip muss man die anderen anständigen Deutschen nur an alternative Medien wie z.B. michael-mannheimer dot net heranführen.
    Darum hier einige Ideen wie wir die Anderen zu Nachdenken anstubsen können.

    TOP 1:
    Alle Radiosender haben Kontaktseiten. Einfach in der Internetsuchmaschine z.b. „NDR1 kontakt“ eingeben. Wenn man eine Radiosendung und eine von deren Geschichten hört, so kann man dazu seine Meinung schreiben und setzt unten drunter der Infohinweis zu http://www.michael-mannheimer.net. Selbst wenn nur eine Praktikantin das liest, so reicht das schon ein wenig.

    TOP 2:
    Alle Propagandaoffiziere, von Anne Will bis Markus Lanz haben alle Kontaktformulare im Internet. Einfach anschreiben mit Infohinweis auf http://www.michael-mannheimer.net

    TOP 3:
    Bei allen Talkrunden von Tietjen bis Sonstwen, kann man im Internet ganz schnell die Teilnehmer namentlich herausfinden. Sämtliche z.B. Politiker davon kann man alle kontaktieren und denen die Meinung schreiben. Immer den Infohinweis zu MM drunter setzen!

    TOP 4:
    Alle Talkrunden mit Schauspielern reinzappen und die besonders unklugen teilnehmenden Schauspieler mit einem kurzen Statement zu ihren Aussagen in der Talkrunde aufklären. Dann den Infohinweis zu MM drunter setzen.

    TOP 5:
    Alle Wirtschaftssendungen blenden immer den Namen von den Interviewpartnern aus der Wirtschaft oder Uniprofessoren ein. Deren Kontaktformulare kann man schnell im Internet finden und ihnen ein bisschen Senf zu ihren Aussagen schreiben. Dazu dann den Infohinweis zu MM.

    TOP 6:
    Polizei!
    – alle Polizeistationen stehen im Internet. Z.B. auch über https://www.presseportal.de/blaulicht/
    oder alle Polizeiberatungstellen nach PLZ abrufbar.
    http://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html

    TOP 7:
    Alle Städte haben Rathäuser und inzwischen Frauenbeauftragte, Gleichstellungsbeauftragte, Migrationsbeauftragte, usw. Die haben alle Kontaktformulare im Netz. Anschreiben mit Infohinweis zu MM

    TOP 8:
    Alle Städte haben Jobcenter, Wohnungsämter. Alle kann man anschreiben. Und wenn man nur deren Callcenter erreicht, egal. immer mit Infohinweis zu MM.

    TOP 9:
    Immer wieder wandern unnütze Werbemails auf unsere PC. Oft ist es so, das der Absender die ganzen Zielemailadressen nicht in BBC sondern in CC hat. Das sind manchmal 100 Emailadressen auf einmal. Diese Adressen kann man leicht für sich selbst benutzen! Aber Vorsicht, viele Emailserver sehen eMails mit mehr als teils 20 Empfänger als Spam an und blocken diese. Darum ist es sinnvoll die eMails in kleinen Gruppen von etwa 15 Empfänger zu senden.

    TOP 10:
    Wer nun keine Lust hat das von seinem Computer aus zu machen, der kann ja die Schreiben zu Hause vorbereiten und auf ein USB-Stick packen. In jedem Internetkaffee kann man den USB Stick einstecken und von dort aus die Mails abschicken.

    TOP 11:
    alle Parteien haben in jeder Stadt ein Stadtbüro wo meistens Anfänger sitzen die noch den Versrechungen ihrer Partei glauben schenken. Die findet man leicht per Suchmaschine und alle haben Kontaktformulare oder zumindest eine eMail Adresse.

    TOP 12:
    Werbung aus Papier verteilen. Z.B. so (PDF druckbar)
    http://www.directupload.net/file/d/4969/y59n3mfz_pdf.htm
    oder
    http://www.directupload.net/file/d/4969/8q2fbkkx_pdf.htm

    Und nie vergessen die Infoadresse zu seinem Lieblingsblog zu hinterlassen!

    Wer sich dieser Vorgehensweise annimmt, wird schon bald ganz von selbst auf Ideen kommen wie man noch mehr Leute erreichen kann.

    • Gute Idee @wessi25

      Wir haben eine Frauenrunde und auch schon einen Vortrag in unserer Gegend initiiert. Wir haben Werbung gemacht ohne Zeitung (keine MSM). Ich habe damals auch „Journalistenwatch“ angeschrieben und sie haben den Vortrag veröffentlicht. Dadurch kamen auch einige Leser von diesem Medium. Der Saal war voll. Es ging um einen Vortrag über „die Islamisierung in Europa – wie steht es um Deutschland?“ Ich habe Flyer entworfen und sie online bestellt. Das war sehr günstig. Jeder hat mitgeholfen und wir haben ALLE an einem Strang gezogen. Nun kam eine der Frauen auf die Idee bei dem Vortrag einen Journalisten eines MSM einzuladen. Er kam mit seiner Frau (er ein Gutmensch und sie sehr kritisch). Nun wollten sie einen Text in ihrem Medium veröffentlichen. Ich bat den Text Korrektur zu lesen, das Ergebnis habe ich erwartet: „Wes Brot ich ess, des Lied ich sing.“ Total aus dem Kontext gerissen. Wir entschieden: Keine Veröffentlichung!!

      Ich habe kürzlich einen Artikel von Herrn MM ausgedruckt und habe sogar Hausbesuche gemacht. Die Leute waren freundlich und es hat sehr konstruktive Diskussionen gegeben.

      Also Sie haben Recht, jeder Einzelne kann schon einiges tun, um die Leute zu mobilisieren.

      Was Italien betrifft, so bin ich sehr angetan von Matteo Salvini von der Lega Nord. Er ist kritisch und lässt sich nicht verbiegen.

      Allen einen schönen Abend!

      • @ Aufrichtige

        Ja, Salvini ist klasse. 🙂

        Hoffentlich schneidet die Lega hervorragend ab.
        Dann ist auch Schluß mit Lustig in Italien.

  19. Ach lieber Wessi25 ,
    das habe ich vor Jahren gemacht die Sender und Zeitugnen angerufen oder geschrieben , genützt hat es sehr wenig bis garnicht . Und das ist bestimmt Vielen passiert. Sogar dem Kai Diekmann von der Bild habe ich eine Mail geschickt . Angerufen bei dem Kölner Express ,bei Hartaberfair geschrieben,und und .In Massen Petitionen unterschrieben ,ich kann sie in den 15 Jahren nicht mehr alle aufzählen.

    • Ja, liebe @Anita, da bin ich bei Ihnen. Es nützt überhaupt nichts Zeitungen anzuschreiben. Ich schreibe auch keine Leserbriefe mehr. Sie blockieren, weil sie auf der „Gutmenschenseite“ stehen. Wir werden weiter machen mit unseren Vorträgen, das ist die einzige Möglichkeit! Der nächste Vortrag geht jetzt nicht explizit um den Islam, sondern um den Euro. Während des Vortrags und danach gibt es immer wieder Möglichkeiten auf die Migrationskrise einzugehen. Ich habe bei unserem letzten Vortrag die Moderation übernommen und die Diskussion nach dem Vortrag war mehr als interessant.

      • @ Aufrichtige & Anita

        ich verstehe Ihre einstellung/erfahrung ganz gut.

        hier nochwas dazu(muss ich auch in das Memo bringen).
        es kommt immer drauf an, was man an energie einstezt und was man sich erwartet zu erhalten.
        ich persönlich halte das z.b. so:
        im radio bringen die modertaoren ein gespräch mit pastor Klaus Kifi-Schwuchteli, der natürlich irgend einen unsinn labert.
        ich schreibe dann z.b. den einfache satz:
        „hallo Pastor, habe Sie auf ndr2 gehört., das sie moslem ganz toll finden. ich auch.

        MFG http://www.meinlieblingsblog.de

        fazit: tippzeit etwa 10 sekunden. hauptnachricht= die blogadresse!
        ich gehe da nach masse. entweder der schmeisst die email raus, oder sie kam garnicht durch den spam. Oder, und wenn er bock hat und neugierig ist, dann klickt er den Blog an.

        das ist ein 50/50 spiel. Aber wenn man keine energie darein setzt, passt das ergebnis irgendwie.
        wenn man nunmal keine zig mio für werbung zru verfügung hat, ist das ein relativ günstiges rangehen.
        besser mchen kann man es immer. aber es kostet dann auch immer.

      • nachtrag!

        selbst einige schauspieler haben inzsichen schon den mund aufgenmacht. (Sind ja nicht alles so weicheier wie dieter nuhr)

        Mal anegnommen wir erreichen mit masse mit etwa 2000 mails 10 bekannte schauspieler die „aufwachen“ und anstatt eine künstliche hüfte wie alkitil auf einmal eier in die hose bekommen
        Was meinen Sie was dann los ist.

        Und die politiker die wir anschreiben….erstmal…. Viele von denen haben ihr wissen doch auch nur aus den MSM.

      • 50Jugendliche attackieren Polizisten in Gelsenkirchen
        https://youtube.be/jDw_N0svZXw
        Ja ,das kommt davon wenn man mit der Antifa und mit den Verräter in der Politik zusammen arbeitet . Denn die Polizisten sind die Ersten die diese Kriminelle Brut von Moslems und Neger zuerst abschlachten werden .
        Aber dem eigenen Volk in den Rücken fallen
        (Ausnahmen bestätigen die Regel)

        Aufruf an alle Richter ,Staatsanwälte ,Polizisten und Soldaten !!
        https://youtu.be/W7dxWeEA5T0

    • Sieht ganz so aus! Im Osten geht die Sonne auf – „der Westen“ hat uns seit 1917, ach was sag ich: seit Napoleons Zeiten regelmäßig nur „Mord und Totschlag“ gebracht – deshalb ist auch diese Meldung erfreulich:

      Professor Meuthen DISTANZIERT sich ebenfalls von LUTZ BACHMANN – will aber Kooperationsverbot der AfD mit „Pegida Dresden“ endlich aufheben! Das gibt noch einmal einen zusätzlichen „Schub“ für den ersten Ministerpräsidenten der AfD in einem Bundesland:

      http://www.mmnews.de/politik/50598-meuthen-afd-sollte-kooperationsverbot-mit-pegida-aufheben

    • @ selbssdenker
      gucken Sie hier was die erbärmlichen SPDler in BILD
      zu ihrem Absturt und ihrer Umvolkung des deutschen Volkes sagen-
      Headline BILD:

      SPD-Beben Jetzt greifen Nahles
      und Schröder ein
      „Chance, auf Schussfahrt zu wenden“ • „Land nicht in Hand von Hasardeuren geben“
      Heftiges Umfrage-Beben und völlige Verunsicherung in der SPD: Stimmen die Genossen beim Mitgliederentscheid für oder vielleicht doch gegen die Große Koalition?

      Bald-Partei-Chefin Andrea Nahles und Alt-Kanzler Gerhard Schröder senden einen eindringlichen Appell aus, für die GroKo zu stimmen.

      Dies sei die Chance, schlechte Umfragewerte der SPD wieder ins Positive zu drehen, sagte Nahles im „Stern“-Interview: „Wir haben jetzt hier noch die Chance, auf der Schussfahrt zu wenden. Die Leute wollen das Land ja nicht in die Hand von Hasardeuren geben.“

      Schröder sagte der „Süddeutschen Zeitung“: Er glaube, dass sich die „kollektive Vernunft engagierter Mitglieder durchsetzt“.

      Tatsächlich dürften einige SPD-Mitglieder angesichts der letzten Umfragen aufgewacht sein: Die SPD liegt erstmals hinter der AfD; eine Neuwahl kann sich in der Partei derzeit eigentlich niemand wünschen. (…)
      ganzer Wahnsinn siehe hier:
      https://www.bild.de/politik/inland/spd/spd-mitgliederentscheid-stimmung-54870724.bild.html

  20. SEHR interessant der Artikel über Italien von Kyberline!
    Wie in Italien – Schweden – Deutschland – Österreich – usw.
    —> überall der gleiche Mutlikulti-Wahnsinn!! 🙁

    So auch in Frankreich. Dort empört man sich über afrikanische Zuwanderer – die natürlich NICHT arbeiten, aber mit 4 Frauen und 46(!) Kindern vom französ. Staat vollversorgt werden. Z.B. hier der Typ aus Mali: 4 Frauen + 46 Kinder. Er ist ein „Star“ in Mali und erzeugt schon Neid in seinem Dorf!
    http://www.lejdd.fr/Societe/Actualite/Polygamie-Hortefeux-Lies-Hebbadj-199813
    – – „La Caisse d’allocations familiales verse 4.569 € pour 30 enfants, 6.157 € pour 40 enfants. Sans compter d’éventuelles aides au logement.“
    Die Familienkasse zahlt für 40 Kinder: 6157,-€. (Da 46 Kinder: kommt noch Geld für 6 dazu.) Das beinhaltet nicht Mietzuschüsse und das Geld für seine 4 Frauen…. Er erhält ca. 7200€ pro Monat.

    – – – – Wütende Kommentare auf twitter + in den französ. Foren. In den Kommentarspalten italienischer Zeitungen ebenfalls: Wütende Kommentare. = Überall in Europa das Gleiche!!
    Angesichts des massiven Missbrauchs der französ. Familienkasse ‚La Caisse d’allocations familiales CAF‘ [z.B. ein Algerier gab sich als irakischer Flüchtling aus + kassierte 32.000,-€] – hat die französische Bevölkerung zu einer Petition GEGEN diesen Mißbrauch aufgerufen:
    > https://damocles.co/stop-fraudes-caf/

    Erinnert alles an den polygamen Syrer mit 4 Frauen & 23 Kindern aus Montabaur und den syrischen „TV-Star“ Ahmad A. aus Pinneberg mit 2 Frauen & 7 Kindern, für die ja das Geld an den Bäumen wächst. 😀
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2018/sie-geben-uns-sozialleistungen-sie-geben-uns-dieses-haus/

    • 46 Musel-Kinder – das ist ja der Hammer! Ich muß da auch immer an den „menschengemachten Klimawandel“ denken, wenn ich sowas lese – wo sind all die „Warmisten“ und „Klimaheuchler“, die bei jedem Furz einer Kuh „Alarm“ schlagen? Aber daß wir an der schieren BEVÖLKERUNGSEXPLOSION der Neger und Mohammedaner ZUGRUNDE GEHEN werden, wenn ihre „Massenproduktion“ nicht SOFORT GESTOPPT wird, liegt wohl außerhalb ihres „linksidiotisierten“ Schrumpf-Hirns. Und für all diese Massen will das Macrönchen den Koran „umschreiben“ – ein totales Irrenhaus ist das drüben bei euch in Fronkreisch, genau wie bei uns.

      • @ Alter Sack

        Jaja, ein Furz kommt selten allein…. 🙂

        Die Kühe sind schon sehr gefährlich…. vor allem, wenn man sie mit abartigem Silagezeugs und Chemokraftfutter füttert, was die Methanproduktion ums Tausendfache ansteigen läßt und sie dann noch in Massen-Fleischzuchtproduktionskohorten direkt auf dem vormaligen Regenwald platziert.

        Und die Musels sind ganz wild auf Fleisch, möglichst jeden Tag und natürlich blutig geschächtet, die sind die allergrößten Rindfleischverbraucher weltweit, noch weit vor den Steak-Haus-Königreichen der US-Amerikaner.

        Sollten doch mal unsere veganen Grünlinge versuchen, den Musels das Fleischmampfen zu verbieten… würde ich mir gerne ansehen, wie die das anstellen wollen…. hehehe

      • Wie wir wissen finanzieren wir Deutsche die Franzosen 3/4 durch die Bank .
        Deshalb wollte Mitterande auch das Kohl unsere geliebte DM uns Deutschen stehlen sollte . Ohne UNSER Volk zufragen . Bis Heute ist unser Land der Dumme Zahlmeister der EU-Mafa-Bande .
        Ha Ha wir bezahlen die 46 Muselkinder mit ,
        mit gehangen mit gefangen .
        Nach dem Griechenland-Crash wäre Frankreich Pleite gewesen und wer hat geholfen ,dreimal darf man raten ,die Zahlmeister der EU-Verbrecherbande.

      • Ja, die FINANZIEREN wir ja letztlich AUCH noch mit – über die europäische „Schuldenvergemeinschaftung“ ZUM WOHLE – na von wem? – zum Wohl der „Goldman-Sucks-Geldmaschine“ in New York!

        Und genau hier liegt wohl „der Hase im Pfeffer“, weshalb das Macrönchen oder der Rabbiner Touitou TROTZ der massiven arabischen JUDENFEINDSCHAFT gar nicht genug von diesen Prachtexemplaren mit ihren 46 Kindern bekommen können, denn – wie ein frz. Sprichwort sagt:

        „DER DEUTSCHE ZAHLT IMMER!“

        Eigentlich müßte der Koran wegen „ANTISEMITISMUS“ verboten werden – wo kein Koran, dort auch kein Moslem: Trotz Sure 5,85, wonach die stärkste Feindschaft gegen Moslems von Juden und Götzendienern kommen soll, trotz eines Ausspruchs Mohammeds, wonach es „niemals möglich sein wird, einen Moslem und einen Juden zusammen zu sehen, ohne daß der Jude die geheime Absicht hat, den Moslem zu vernichten“, trtoz der von Ibn Huraira überlieferten Hadith: „Der Tag des Gerichts wird erst kommen, wenn die Moslime die Juden vernichtend geschlagen haben, wenn jeder Stein und jeder Baum, hinter dem sich ein Jude verborgen hat, zum Moslim spricht: ,Hinter mir steht ein Jude, erschlage ihn‘.“ (Buchari-Muslim VIII, S.188)

        Warum wird uns zwar von den Medien ständig der Antisemitismus der DEUTSCHEN vorgehalten, aber solche Äußerungen von MUSLIMEN systematisch verschwiegen? Darauf möchte ich endlich eine überzeugende Antwort haben!

        Es ist unfaßbar, daß wir hier in Europa Millionen Anhänger einer „Religion“ dulden und sie sogar „alimentieren“ und FINAZIEREN sollen, ja uns mit ihnen VERMISCHEN sollen (der senile Schäuble!), deren Großmufti es 1937 in seinem „AUFRUF an die islamische Welt“ begrüßte und „Verständnis der Araber“ dafür signalisierte, daß „man in Deutschland ebenfalls energische Maßnahmen gegen die Juden ergriffen hat und sie wie räudige Hunde verjagt“! (Aufruf vollständig enthalten in dem Nazi-Machwerk von Mohamed Sabry: „Islam – Judentum – Bolschewismus“, Berlin 1938)

        Zu diesem Aufruf al-Husseinis siehe auch:

        https://fidelchescosmos.wordpress.com/2010/08/03/der-grossmufti-von-jerusalem/

    • Mehr bekommt der so überaus erfolgreiche Gen-Verbreiter nicht für 40 Kinder? Das ist doch viel zu wenig, auch wenn die Unterkunft nicht enthalten ist. In D bekäme der viel mehr.
      Nein, das Problem ist, daß jemand 40 Kinder haben kann und sich nicht um die Ernährung seines Nachwuchses sorgen muß. Angesichts der weltweiten Bevölkerungsexplosion müßte spätestens ab den 4. Kind jede Zahlung eingestellt werden.
      Das mag herzlos klingen, ist aber verantwortungsethisch gerechtfertigt.

    • @ selbstsdenker
      ja,ja Ulla Schmidt war schon immmer eine undurchsichtige SPD Schranze. Sie tat zwar staatstragend und seriös hatte jedoch von vielen politischen Dingen keine Ahnung wie auch andere in der SPD.
      Die leben alle von ihrer 150 jährigen Geschichte. Ihr politisch
      sozialistischer Gerechtigkeitswahnsinn (Schulz Wahlkampf lässt grüssen) hat den ganzen Laden schon von hinten komplett überholt.
      Und zur Bereicherung und Korruption in unserem Land und andereswo gibts ganz aktuell interessante Informationen:
      http://www.bild.de/politik/ausland/korruption/index-weltweit-54887806.bild.html
      Dabei ist zu beachten und auch nicht verwunderlich, dass insbesondere gerade Flüchtlingsländer aus Arabien und Afrika die größten Korruptionen Vorweisen. Klar da gehen auch die meisten Entwicklungshilfen und sonstige Gelder wie ein unaufhörliches Perpedum Mobile in AberMillirden und BillirdenHöhe in die Taschen der Despoten und ihre Handlanger.

      Die korruptesten Länder von 180
      Platz 171 Libyen
      Platz 175 Sudan
      Platz 175 Jemen
      Platz 177 Afghanistan
      Platz 178 Syrien
      Platz 179 Südsudan
      Platz 180 Somalia

      Deutschland liegt lt. Statistik auf Platz 12 -wers glaubt
      in unserer Utopia Welt -wird selig. Der Lobbyismus = versteckte Korruption und Vorteilsnahme in unserem Land läuft ja wie bekannt wie geschmiert.

  21. Hatte irgendwo gelesen, daß sich die Schwarzen in Süditalien mit der dortigen Mafia angelegt haben, was ihnen aber ganz und garnicht bekommen ist.
    Dort sollen plötzlich einige Tote auf den Straßen gelegen haben.

    • Angeblich sollen es um 120 Neger gewesen sein, die dann da als ehemalige Neger im Straßengraben gefunden wurden. Mit so einem schönen runden Loch im Kopf … also einem, das nicht natürlichen Ursprungs ist – um das klarzustellen.

  22. Justizskandal in Berlin

    Ein 27-jähriger, illegal eingereister Asylbewerber hat im Sommer 2016 in einer Flüchtlingsunterkunft in Moabit eine eine 6-jährige angelockt und hinter einem Busch vergewaltigt. Aufmerksame Mitbewohner wurden Zeugen dieses schrecklichen Verbrechens, überwältigten den Triebtäter und alarmierten die Polizei. Auch der Vater des Kindes wurde benachrichtigt, wollte mit einem Messer dem Peiniger seiner Tochter an den Kragen, jedoch wurde er von den eingetroffenen Polizisten unter Einsatz der Schußwaffen gestoppt und erlag seinen Verletzungen.

    Und so unglaublich es klingen mag, der Pakistani, der das Kind geschändet hat und indirekt für den Tod des Vaters eine Mitverantwortung trägt, kommt mit einer Bewährungsstrafe davon. Er darf das Gericht als freier Mann verlassen, obwohl er eine Familie zerstört hat.Man hat über unser Land die Pforten der Hölle geöffnet.
    http://www.anonymousnews.ru/2018/02/21/justizskandal-in-berlin-merkel-migrant-vergewaltigt-6-jaehriges-maedchen-urteil-bewaehrung/

    • ……..nymousnews.ru/2018/02/21/justizskandal-in-berlin-merkel-migrant-vergewaltigt-6-jaehriges-maedchen-urteil-bewaehrung/…..

      ——————————

      hierbei gibt es doch nur eine einzige sinnvolle frage: „wo wohnt das(das) richter?“

      Und, wo kann man günstig kotztüten kaufen…..

    • Ja, … Bewährung. Ich kann mir einigermaßen vorstellen WIE der sich bewähren wird… 😥 Aber das wird anscheinend zum Haßaufbau benötigt…

    • Das hatten wir zwar schon und ich hatte auch kommentiert, aber angesichts dieses unglaublichen Justizskandals kann man es wiederholt einstellen, damit auch gelegentliche Leser es mitbekommen.
      Übrigens hatte Schröder die Höchststrafe für Kindesmißbrauch von 10 auf 15 Jahre erhöht. Damit hat der Gesetzgeber ausdrücklich verlangt, daß die Justiz härter urteilt.
      Dieser Richter wird in die Hölle kommen und als eine von 72 Jungfrauen wiedergeboren werden. Der Staatsanwalt auch, wenn er keine Revision einlegt.

  23. OT – zur Schwindsucht der SPD, gelungene Rede

    Stephan Brandner erhitzt im Bundestag die rotgrünlinken Gemüter.

  24. OT – Lageanalyse aus Schweizer Sicht.

    Überhaupt nicht dumm, was der Schwitzer da so von sich gibt.

    Wie leben in der Nachmerkel-Ära, nur SIE ist noch da, das ist das Problem und niemand will diesen Gordischen Knoten mal ….. ähem… naja…

    Das deutsche Problem: ein Schweizer spricht Klartext

    • Tatsache, dieses Video wurde auf YouTube gesperrt!!!

      Das war ein völlig sachliches und normales Video.
      WER WAGT ES SOLCHE LAGEANALYSEN ZU SPERREN!#

      Maas! Reißt euch da gefälligst mal am Riemen!!
      So geht das nicht!
      Ihr seid sowieso Vergangenheit!
      Also macht endlich den Abgang und schweigt und hofft, daß es euch vor Gericht nicht zu hart trifft!
      Du auch, Stasi-Tante!

  25. warum Spiegel TV überhaupt solche Infos über den Wahnsinn in Deutschland überhaupt sendet ist mir nicht ganz klar.Diese linksschei… Spiegel muss irgend eine perfide Strategie verfolgen oder doch seine Auflagen davon schwimmen sehen. Alice Weidel bringt es auf den Punkt -bin voll bei ihr –

  26. „…die eine Heidenangst haben vor dem ,Mob‘, den sie jahrzehntelang drangsalierten.“

    Und trotzdem versuchen sie es immer wieder! Hier:

    Kulturbolschewismus (aka „political correctness“) wie aus dem „Lehrbuch“:

    „Beste Freunde“ haben soll Kindern verboten werden (und die einschlägig Verdächtigen mit immer den gleichen Namen finden das natürlich „faszinierend“)!

    https://nixgut.wordpress.com/2018/02/19/ein-teuflischer-plan-schulen-verbieten-kindern-beste-freunde/

    Niemand soll mehr „Freunde“ BEVORZUGEN – das wäre ja gegen den kommunistischen „GLEICHHEITS-Gedanken“ aller Möönschen!

    Die Mohammedaner wird’s freuen, denn die verbieten ihrem Nachwuchs ja sowieso schon die „Freundschaft“ mit Ungläubigen – alles also wie gehabt:

    der (Kultur-)Bolschewismus als „Steigbügelhalter“ der Islamisierung!

    Und nicht nur das: auch der Totengräber der Weißen! Denn Neger- und Moslem-Kinder dürfen natürlich UNTEREINANDER „beste Freunde“ haben – die bolschewistische „Zersetzung“ gilt ALLEIN den WEISSEN Gesellschaften – damit sich die Weißen nicht mehr SOLIDARISIEREN gegen den Verbrecher-Mob, der sie „abschaffen“ will!

    Daher umso mehr: SOLIDARITÄT JETZT – bevor dieser Bolschewisten-Mob in Politik und Schulen unsere Kinder völlig ruiniert und zu willenlosen Zombies „abgerichtet“ hat, die sich von den abartigsten Heuchlern der Weltgeschichte gegen ihre EIGENEN Überlebensinteressen „instrumentalisieren“ lassen! Der Aufruf der AfD zu einer GROSS-DEMONSTRATION ist damit endlich ein Schritt in die richtige Richtung, bevor alles zu spät ist.

  27. Vendetta ist aber irgendwie auch keine Lösung. In meiner Hamburger Gruppe haben wir mal zu einem verabredetem Zeitpunkt einen Telefon- und Mailflashmob gemacht, wegen Ramadanheiligung. DAS hat gewirkt!! 😀

  28. Merk(el)würdig, daß sich die menschenverachtenden Pläne des Anstreichers bei der GröKaz
    spiegelverkehrt wiederfinden.

    Dazu nur zwei Aspekte :

    Mit ein Grund für den Krieg gegen die SU war die Absicht, dem beengten dt. Volk „Lebensraum “ im Osten zu verschaffen. Mit allen Konsequenzen.

    A.M. schafft “ Lebensraum “ für “ Menschen in Not “ ( Woelki ) im eigenen Land mit hoher Bevölkerungsdichte ( relocation, resettlement ). Mit allen Konsequenzen.

    Aus dem bastardisierten dt. Volk sollte durch züchterische Maßnahmen der arische Herrenmensch wieder entstehen. Mit allen Konsequenzen.

    A.M. möchte als Leiterin des großen Feldversuchs durch Rassenvermischung ( croisement de races, métissage; N.Sarkozy ) den europäischen Einheitsmenschen erschaffen. Dies geschieht durch die “ verstetigte “ Zufuhr von Migranten aus den Prekariaten Afrikas und des Orients. Der Homo novus ist stark pigmentiert, von minderer Intelligenz, doch , wie man glaubt , leicht lenkbar. Mit allen Konsequenzen .

    Nennenswerte Widerstände seitens der indigenen, schwindenden Bevölkerung werden nicht befürchtet, da deren Widerstand durch massive ideologische Beeinflussung gebrochen und umgepolt werden konnte. Evtl. anfängliche Kollateralschäden müssen in Kauf genommen werden ; die neue projektierte Gesellschaft ist es wert !

    Denn diese neue Gesellschaft wird die beste unter allen nur denkbaren sein !

    Jawoll !

    • @ Candide

      🙂

      Von wegen „leicht lenkbar“.

      Die Sturheit der Afrikaner ist sprichwörtlich.
      Wenn sie nicht mehrdurchblicken, schalten sie auf total stur und aggro.

      Was daran leicht lenkbar sein soll, entzieht sich meinen intellektuellen Möglichkeiten…

      Lenkbar ist der Michel, der ist PERFEKT lenkbar. Der ist eigentlich der Parade-Lenkbare überhaupt. Staatshörig, diszipliniert, arbeitsam, fleißig, pünktlich, unterliegt freiwilliger Selbstkontrolle und liefert sogar gegen seinen Willen immer zuverlässig das gewünschte Ergebnis. Man muß ihm nur einen konkreten Auftrag erteilen, er wird ihn ÜBERERFÜLLEN.

      Was beim Afrikaner diametral entgegengesetzt ist.
      Auftragserfüllung = 0
      Kooperationsbereitschaft = 0
      Zuverlässigkeit = 0

      ???????
      Was dieser Sack-Kotzy sich dabei gedacht hat, ist mir rätselhaft.
      Vielleicht sollte der bekiffte Freimaurer mal längere Zeit in einem afrikanischen Kral verbringen. Zwecks Feldforschung.

  29. Human Rights Watch kritisiert das deutsche NetzDG von Maas

    Auch aus dem Europarat, der UN und von Reporter ohne Grenzen kam heftige Kritik an NetzDG in Deutschland

    https://www.heise.de/tp/features/Einladung-zur-Zensur-3971847.html

    Und nun soll Maas erneut Justizminister werden? Das wäre wirklich eine Katastrophe. Maas hat wirklich Riesenmist gebaut. NetzDG muss endlich außer Kraft gesetzt werden!

    Endlich Weltspitze: Deutschland führt die Twitter-Zensur an
    https://sciencefiles.org/2018/02/09/endlich-weltspitze-deutschland-fuhrt-die-twitter-zensur-an/

    Twitter-Sperren: Deutschland überholt Türkei
    http://www.mmnews.de/vermischtes/48188-twitter-sperren-deutschland-ueberholt-tuerkei

    Einigen ahnungslosen Journalisten geht die Zensur von Maas nicht weit genug

    Neue Stimmungsmache gegen die Gamer von den Mainstream Medien.

    Die gefährliche Lücke im Maas-Gesetz
    Das neue Gesetz zu kriminellen Hasskommentaren im Internet schließt Betreiber von Onlinespielen ausdrücklich aus. Experten befürchten, dass vor allem Kinder Gefahren ausgesetzt sind.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article173229873/NetzDG-Justizminister-Heiko-Maas-verschont-Onlinespiele-Branche.html

  30. Ein freundliches Grüß Gott 🙂

    Der Artikel ist sehr gut und ich muss gestehen, dass ich von dem Vorfall in Italien nichts mitbekommen habe. Deswegen bin ich froh, diese Information erhalten zu haben.

    Habe alle Kommentare gelesen und möchte gerne etwas zu den verschieden Punkten schreiben.

    Mit der Situation der Bundeswehr und der Vertreidigung unseres Landes bei einem „offenen“ Bürgerkrieg möchte ich beginnen.

    Ich selbst kam in den Genuss der Bundeswehr Zeit und bin ein ausgebildeter deutscher Fallschirmjäger. Spielt das eine Rolle? Auf jeden Fall. Den wenn ich hier vereinzelt lese das wir keine Chance haben, so kommen mir die Tränen in die Augen. Es wird vor dem Kampf schon kapituliert. Erinnert euch an Monte Casino. Da hat eine handvoll deutscher Fallschirmjäger / Ehrenvoll auch grüne Teufel genannt. Eine Invasionsarmee aufgehalten. Mit großen Verlusten auf der Invasoren Seite. Selbstverständlich wir es eine blutige Schlacht mit großen Verlusten. Es ist unser Land, unser Europa sowas geht nicht von heute auf morgen. Aber wir werden es befreien.

    Die MSM berichten von einer desulaten Situation bei der Bundeswehr. Was löst das bei dem Zuhörer aus? Richtig! Wir haben angeblich keine Chance. Falsch. Die haben wir. Vergesst ihr etwa Helden wie Gille, Balck, Model, Dietrich, Mauss ganz zu schweigen von Rudel. Glaubt Ihr diese Helden hätten mit solch einer Einstellung das bewegt, was Sie zu Helden gemacht hat.Man versucht uns zu verunsichern. Zu zermürben. Wir werden kämpfen müssen; ich sehe es so: “ Und wenn Du denkst es geht nichts mehr kommt von irgendwo ein Lichtlein her“ Dieses Licht wird kommen. Wir stehen nicht alleine. Glauben müsst ihr nicht, doch ihr werdet es sehen.

    Der nächste Punkt ist die Flutung unseres Landes und Europa durch die Steinzeitmenschen. Desweiteren die Pro Aktive anbiederung deren Kultur in den Staatsemedien. Lernt von denen. Der Fall in Italien mit der einzig richtigen Reaktion ist ein „Einzelfall“ damit hat sich das Thema erledigt und jedem Gutmenschen fehlen die Worte, ausser die von den Staatsmedien vorgegebenen Echauvierungen. Die breite Masse kann doch gar nicht frei argumentieren und die meisten kommen schnell an ihre Grenzen. Da liegt der Vorteil klar auf der Seite der Wissendeden und erwachten. Also immer an den „Einzelfall“ bei patriotischen Akten denken und in Gesprächen explizit darauf hinweisen “ E I N Z E L F A L L“

    Selbstverständlich kann man die Staatsmedien mit elektronischen Anfragen bombadieren. Der nutzen liegt alleine darin, dass die Clique die Daten hat und man auf eine staatliche Liste gesetzt wird. Das System versucht mit aller Macht gegen Freidenker vorzugehen. Die freuen sich über jeden der sich freiwillig an das Messer liefert und somit den Kampf nicht mehr unterstützen kann.

    Aktionen wie von der „Aufrichtigen“ bringen mehr, haben einen größeren Nutzen und davor ziehe ich den Hut. Super organisiert und umgesetzt. Hochachtung davor 🙂 Doch lasst die Systemlinge weg. Die werden für Denunzinatentum bezahlt. Wichtig ist die Namen der Systemlinge zu notieren, damit bei einem Kampf, diese nicht vergessen werden. Wäre schade.

    Die Kommunikationskanäle werden durch Nestbeschmutzer wie Maas kontrolliert. Was glaubt ihr warum die so einen Aufwand betreiben. Wir sind keine Minderheit mehr, es werden täglich immer mehr. Man sieht das bei den ganzen Artikeln die sich über die sozialen Netzwerke (soziale Netzwerke, ein wirklich herrlich lächerlicher Begriff) verbreiten. Dann wieder zensiert werden und erneut eingestellt werden. Es ist nicht mehr ein kleiner Kreis Personen. Die Clique bekommt langsam Angst. Und sprecht mit Bio-Deutschen an der Bushaltestelle im Einkaufsmarkt etc.. Hinter vorgehaltener Hand kotzt es mittlerweile so viele an. Wenn der berühmte Tropfen in das Fass kommt, Gnade dem der vor uns steht.

    Das umschreiben des Koran ist genau so herrlich wie die Neusprachliche Regelung der Bibel. Die Entlastung der Bewohner der Sinai Halbinsel. Wie heißt es doch so schön, wer das Wort Gottes verändert etc. pp. Die Clique in Ihrem Wahn schreckt selbst davor nicht mehr zurück. Und alles damit ein paar Hundert in Saus und Braus leben und der Rest Hungern und Buckeln muss. Doch deren Zeit ist langsam aber sicher abgelaufen.

    In diesem Sinne wünsche ich euch eine Kraftvolle Zeit. Verzagt nicht.

    P.S: Denkt an den Einzelfall 😉

Kommentare sind deaktiviert.