Weltspitze: Deutschland führt die Twitter-Zensur an




Dank Maas&Merkel: Deutschland ist nun Weltmeister in der Unterdrückung der Meinungsfreiheit.

Um diese Nachricht zu präzisieren:

Im Merkel-Land (nicht zu verwechseln mit unserem Deutschland und dessen 1200 jähriger zu großen Teilen glorreicher Geschichte) gibt es  mehr Nachrichten-Sperrungen als in

  • Nordkorea,
  • Russland,
  • China,
  • Ruanda,
  • Äygpten,
  • Suadi-Arabien,
  • Türkei
  • Jemen,
  • Iran,
  • Syrien,
  • Marokko,
  • Sudan
  • Afghanistan,
  • Pakistan

und dem Rest der 192 Länder der UN.

Die deutsche Regierung ist so kriminell wie die ehemalige UDSSR, das Mao-China. das Pol-Pot-Regime – und wen  man will, wie die sizilianische Mafia.

Sie gehört mit allen Mitteln, auch gewalttätigen, abgeschafft: Zu zweiterem ist die Bundeswehr berufen, die sich endlich ihres Eids erinnern soll, den sie nicht einer Merkel, einem Maas oder einem Schäuble, sondern dem Wohl des deutschen Volks sowie der Einhaltung dessen Gesetze geschworen hat.

Der Tag, an dem Bataillone der Bundeswehr in Berlin einmarschieren und die verantwortlichen Politiker festnehmen, wird genauso in die Geschichtsbücher eingehen, wie der Tag des Attentats von Stauffenberg (hinter dem ein großer Teil des deutschen Generalstabs stand) – oder wie der Tag, als Giuseppe Garibaldi, der 1860 mit Hilfe einiger tausend italienischer Patrioten Italien zu einem Staat formte und sich gegen den korrupten Klerus und die unterdrückerischen italienischen  Feudalherren durchsetzte.

Maas in einer Talkshow: „Wo wird in Deutschland die Meinungsfreiheit unterdrückt?“

Wenn da der schwerkriminelle, mit das Staatsamt des Justizministers bekleidete Heiko Maas (zur Ergänzung: Maas wurde nur von der nicht minder kriminellen Bundeskanzlerin vorgeschickt. Denn diese hat das NetzDgesetz mehrfach verteidigt, woraus man schließen darf, dass es ihr Kind ist) in Talkshows scheinheilig fragt, wo denn bitte in Deutschland die Meinungsfreiheit eingeschränkt sei, so haben wir es in unserem Land mit einem System zu tun, dass man ohne Bedenken als eine Pathokratie – also ein von Psychopathen geschaffenes System (s. eine Artikelsammlung dazu hier)  – aber ohne Zweifel als eine neo-bolschewistische Diktatur bezeichnen darf.

Warum so wenige Deutsche dieses teuflische Merkel-System durchschauen

Dass immer noch sagenhafte 80 Prozent der Deutschen, die – um deren Kritiker auf den Alternativmedien zu widersprechen- keinen Deut dümmer sind als jene, die die wahren Vorgänge schon längst begriffen haben, ist die eigentliche Tragödie.

Sie hat damit zu tun, dass der Großteil der Deutschen so sehr mit dem Broterwerb beschäftigt ist (das kleine Volk der Deutschen ist der mit Abstand produktivste Wirtschaftsstandort auf unserm Globus), dass er in den wenigen privaten Stunden, die im der Staat noch lässt, mit anderem beschäftigt ist als sich stundenlang im Internet darum zu kümmern, ob die Staatsmedien (die er als solche nicht erkennt) auch die Wahrheit sagen:

Er hat eine Familie zu versorgen , mit den Kindern zu spielen, mit ihnen die Hausaufgaben zu machen, sich um ihre kleinen und gr0ßen Nöte zu kümmern  – und er ist dazu noch oft in gemeinnützigen Vereinen zum Wohl des Volkes tätig: Caritas, Tafel, Obdachlosenhilfe etc.

Ich persönlich kenne einen Chefarzt, der etwa 80 Stunden pro Woche im Krankenhaus arbeitet, dort oft übernachtet (weil er für Notfälle bereit stehen muss) – und wenn er dann mal einen Tag frei hat, verständlicherweise nicht ans Internet eilt, um sich Alternativmedien anzuschauen, sondern sich im Sofa ein Glas Wein gönnt, die Tageszeitung durchblättert und sich durch die diversen Naccrichtensender  zappt – wo er dann ohne Ausnahme immer dasselbe vernimmt:

  • Dass es den Deutschen nie besser ging als heute,
  • dass seitens des Islam keine Gefahr ausgeht,
  • dass es sich bei den Millionen Immigranten nicht um Invasoren, sondern um Kriegsflüchtlinge handelt (ganze 2 Prozent der Invasoren werden als Kriegsflüchtlinge anerkennt, beim Rest handelt es sich um Wirschaftsmigranten oder islamische Dschihadisten, die früher oder später verheerende Anschläge in Deutschland, Frankreich, England oder Spanien verüben werden – was alles schon mehrfach geschehen ist.
  • und dass (die größte Lüge der Regierung) die Flüchtlingswelle längst am Abebben sei

Daher schließt er, dass es in Deutschland alles im grünen Bereich ist, aber vor allem: dass nicht der Islam, sondern die AfD  die größte Gefahr für Deutschland darstellt. 98 Prozent der deutschen Akademiker sind islamophil und AfD-feindlich. Das ergaben mehrere Studien, die zeigen, dass Bildung nicht vor Dummheit schützt.

Zur Erläuterung: dieser Chefarzt war ein Einser-Abiturient, hat als bester Medizinstudent seines Bundeslandes seine Examina abgeschlossen, hat einen Dr. habil (den höchste wissenschaftlichen Grad, den es in Deutschland und vmtl. weltweit gibt) – und kann schon deswegen nicht dumm sein.

Aber dieser Chefarzt ist genauso irregeleitet wie seine Putzfrau, die zweimal wöchentlich seine Wohnung sauber hält

Weil er Opfer der perfidesten, bestdurchdachten und perfektesten Nachrichten-Desinformation der Weltgeschichte ist.

Was Goebbels mit seinem Volkssender und den UFA-Nachrichten, die obligatorisch die Deutschen vor Beginn eines jeden Kinofilms über den aktuellen Kriegsverlauf informierten – war einen Dilettetantenstück im Vergleich dem, was dieser Chefarzt aus den Studios von ARD&ZDF hört, in welchen hochbezahlte Volksverräter und vom Staat bezahlte Kriminelle (wie etwa ein Claus Kleber) mit ernster und seriöser Miene Nachrichten verkünden, die von vorne bis hinten verlogen sind.

Das unser Deutschland inzwischen ein Land ist, in welchem die Meinungsfreiheit – ein Grundgesetz wohlgemerkt, das den sog. „Ewigkeitswert“ genießt, also von keinem Parlament außer Kraft gesetzt werden kann (selbst nicht mit 100 Prozent der Stimmen aller Parlamentarier) und das von den Gründungsvätern unseres Grundgesetzes in allererster Linie als

Abwehr-Recht des Individuums gegen staatliche Willkür

installiert wurde – dass dieses Grundgesetz sang- und klanglos im Maas-Merkelschen Orkus  verschwand, auch darüber dürfte dieser Chefarzt keine Ahnung haben. Weil er davon in den Systemmedien nichts vernimmt.

Daher ist es unsere Aufgabe – und ich meine hier nicht so sehr die alternativen Blogs wie diesen, sondern deren Leser – die Nachrichten über die Zerstörung Deutschlands ins Volk zu tragen.

Das geht. Es geht öffentlich auf Straßen (s.hier), es geht in privaten Gesprächen unter Freunden (gut: man wird einige verlieren – aber auf die kommt es nun wirklich nicht mehr an), es geht in Cafes (habe ich selbst gemacht: aus einem privaten Gespräch mit Tischnachbarn entwickelte sich plötzlich unbeabsichtigt ein Vortrag meinerseits, als ich mitbekam, dass alle Gespräche in diesem Cafe verstummten und  sich die Blicke der Gäste zu unserem Tisch wandten). Es geht überall dort, wo sich Gelegenheit dazu bietet.

Doch der Arbeitsplatz ist tabu. Denn dort sitzen mit Sicherheit Staatsspitzel oder Antifa-Sympathisanten, die alles tun werden, damit man den Job verliert.

Deutschlands Zeit der Demokratie ist definitiv vorbei.

Sie wurde abgeschafft an jenem Tag, als die Mauer fiel – und Kohl den verhängnisvollen Fehler machte, eine – ausgerechnet eine Stasi-Offizierin in sein Kabinett zu holen.

Diese wurde seitdem bis heute vom weltbesten Geheimdienst, eben dieser Stasi, bei der Bolschewisierung Gesamtdeutschlands beraten, finanziell unterstützt und mittels der Medien, die sich die Stasi als erstes unter den Nagel riss, zu dem gemacht, was sie heute ist:

Eine intellektuell mittelmäßig begabte, rhetorisch unterirdische, aber machtpolitisch nur noch mit Menschen wie Stalin, Mao oder dem Generalissimus Trujillo auf der Dominikanischen Republik (kaum einer kennt ihn – aber ich habe als erster Deutscher eine Geschichte über ihn geschrieben, weil er zu Zeiten der größten Judenverfolgung im Dritten Reich unter sehr merkwürdigen Argumenten 800 Juden auf seiner Insel aufnahm (damals schrieb ich den Artikel noch unter meinem bürgerlichen namen Merkle, den ich heute nicht mehr verwende- (s.hier) zu vergleichen ist.

Diese Frau muss gestürzt werden. Sie ist trotz ihres unbedarften Aussehens ein Monster in Menschengestalt – der Todesengel Deutschlands. Beide Aussagen stammen im übrigen von ausländischen Zeitungen – die in der diktatorischen Bananenrepublik Deutschland von den Völkermörder-Befürworter wie Jakob Augstein, Josef Joffe („Tötet Trump!“), Claus Kleber, Marietta Slomka u.a.weitern tausenden Journalisten natürlich totgeschwiegen werden.

Michael Mannheimer, 24.2.2018

***



 

 

Aus: Sciencefiles, FEBRUARY 9, 2018

Endlich Weltspitze: Deutschland führt die Twitter-Zensur

BuzzFeed hat etwas getan, was – seit die qualitativen Kaffeekränzchen zum Standard der Sozialforschung geworden sind – an Universitäten kaum noch getan wird: quantitativ geforscht. Von Oktober 2017 an hat BuzzFeed Twitter-Accounts gesammelt, die in einem Land „ausgeblendet werden“ und eine entsprechende Datenbank angelegt.

Insgesamt rund 800.000 Twitter-Accounts hat das BuzzFeed-Team untersucht und dabei 1.714 Nutzer gefunden, die in mindestens einem Land ausgeblendet werden. Das Ausblenden ist die Twitter-Form des Löschens: Man macht Tweets oder Accounts schlicht in einem Land nicht mehr sichtbar. Nur in ganz seltenen Fällen werden Accounts von Twitter gelöscht, wenn man dem Transparenzbericht des Unternehmens Glauben schenken kann.

Das Interessante an den 1.714 Twitter-Nutzern, deren Tweets nur noch von ihnen gesehen werden bzw. deren Tweets in mindestens einem Land zensiert werden, also nicht gezeigt werden, ist natürlich die lokale Verteilung. Und siehe da: Deutschland ist Spitze.

Der Denunziationsmob und die von Heiko Maas zu verantwortende Lizenz zur Denunziation, das Netzwerkdurchsetzungsgesetz, sie hat zwar noch nicht einen einzigen Antrag eines Gerichtes hervorgebracht, der bei Twitter eingegangen ist, und zwar mit dem Ziel, einen Account zu löschen oder auch nur zu sperren, aber sie hat dazu geführt, dass in Deutschland so viele Nutzer blockiert sind wie sonst nirgends.

Die Leute von BuzzFeed haben ihre Ergebnisse in einer Grafik zusammengestellt, die wir hier wiedergeben. Sie zeigt deutlich, in welchen Ländern es noch Meinungsfreiheit gibt und in welchen nicht mehr. Dass Deutschland auf einer Stufe mit einem autoritären Systemen wie dem der Türkei steht, ist dabei sicher kein Zufall, sondern einfach nur eine Bestätigung der Tatsache, dass das einst freie Deutschland nicht mehr frei ist.

Dafür gesorgt haben all die Hobby-Denunzianten, die denken, wenn sie einen Tweet melden, der ihnen nicht passt, und dieser Tweet von Twitter dann tatsächlich in Deutschland geblockt wird oder mehr noch, wenn sie es schaffen, einen ganzen Account geblockt zu bekommen, dann hätten sie im Gegenzug nicht nur die Genugtuung, ihre psychologische Störung, die es nicht ertragen kann, kontroverse Inhalte zu sehen, durchgesetzt zu haben, sondern würden sich auch als besonders guter und braver Bürger qualifizieren, der die Drecksarbeit seines Staates macht.

Sicher: BuzzFeed hat eine Häufung von Begriffen wie „Hitler“, „Nazi“ oder Zahlencodes, die mehr Linke als Rechte kennen, bei geblockten Accounts gefunden. Ideologisch Verwerfliches, das in einem Land, das Freiheit in Meinung angeblich garantiert und in dem die persönliche Freiheit so wichtig, zumindest in Sonntagsreden so wichtig geredet wird, geduldet werden muss.

Was ist das für ein Land, was ist das für eine Demokratie, die von ein paar Begriffen, ein paar Symbolen des Tausendjährigen Reiches und ein paar versprengten Nazis gefährdet werden kann?

Nichts, worauf man bauen wollte, jedenfalls, oder ein autoritäres System, das keine Gefahr abwehren, sondern unterdrücken will.

Entsprechend wären die Hobbydenunzianten wohl als kleine Sadisten anzusehen, die ihren Wert daraus beziehen, sich bei dem, was sie für die Autorität halten, anzudienen, indem sie andere schädigen. Das ist übrigens auch die Definition von Boshaftigkeit.

Und natürlich ist es ein Zeichen für Dummheit, wenn man nicht versteht, dass die Inhalte, die man heute denunziert, nicht die Inhalte sind, die morgen noch als verwerflich angesehen werden müssen, morgen können es schon die Inhalte sein, die die Denunzianten von heute gut finden.

Und wetten, wenn morgen die Denunzianten von heute zum Gegenstand staatlicher Zensur werden, dann schreien sie Zeter und Mordio? Ob sich an das Geschrei die Einsicht anschließt, dass es nur einen Feind von Freiheit gibt und dass dieser Feind sich in Form staatlicher Institutionen äußert, die Bürger kontrollieren wollen, und dass man deshalb keine Handbreit der Freiheit an den Staat und seine Institutionen abgeben darf?

Wir haben so unsere Zweifel.

BuzzFeed: Wie Twitter Konten in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt blockiert

Quelle:
https://sciencefiles.org/2018/02/09/endlich-weltspitze-deutschland-fuhrt-die-twitter-zensur-an/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

86 Kommentare

  1. Deutschland 758
    Türkei 721

    Auch hier: DeutschTürkische-„Partnerschaft“ sehr gut erkennbar!!!

    Wird Deutschland schon länger von der Türkei regiert???

    Ist SIE nichts anderes als eine türkische Statthalterin??
    Bereits konvertiert???

    Daher auch die verhöhnende Bemerkung mit den „Blockflöten“???

    Zahlen sprechen eine deutliche Sprache.

    In Deutschland wird also das zensiert, was Erdolf nicht gegen seine 5. Legion ausgesprochen haben möchte.

    • Ich gebe ihnen vollkommen Recht.

      Erdogans luxuskarrensteuernde Anhänger sind dessen stationierte Privatarmee, nicht nur in Deutschland. Sie sind alle dessen Soldaten, Spitzel und eine handvoll von denen, sind ausgebildete MIT-Agenten.

      Wenn Erdogan wollte, könnte er eine türkische Revolution anzetten, die zwar höchstwarscheinlich scheitern , aber viele Deutsche mit in den Tod reissen würde.

      Ich weiss nicht, obwohl Merkel die Deutschen hasst, so ein Szenario initieren will, da unter Anderem auch Regierungsteile erdoganistisch unterwandert sind. Deswegen kuscht sie vor der Türkei.

      Wenn’s nur die allgemeinen Deutschen erwischen würde, wäre es ihr egal…

      Gruss,
      Taurus C.

      • @ Taurus Caerulus

        Ja, schaugt ois so hea….
        spricht eine Menge für diese These.

        Mal was anderes… wir hatten mal einen Strang, da wurden die langen Fingernägel besprochen. Bei Musel-Männern, lang und gut gepflegt, gefeilt etc. Beide kleinen Finger, was bedeutete das noch?..

        Ich hab was in Erinnerung von „muß nicht mit den Händen arbeiten“, also mittlerer bis höherer „Mitarbeiter“ bei gewissen Vereinen.

        Mir sind die Tage ein paar extrem durchtrainierte von der Sorte aufgefallen. Anfang 30 vielleicht, würde sie in die Kategorie „Spitzel“ einordnen.

    • Bingo @eagle1!

      Das sehe ich genauso. Die Türken „regieren“ Deutschland über Erdogan. Meine Mutter war letztes Jahr im Krankenhaus, dort hatte ich ein Gespräch mit einem Erdogan-Befürworter. Er lebt seit 40 Jahren in Mannheim und hat schon drei große Mietblöcke gekauft. Ein Handwerker erzählte mir nach etlichen Besuchen in dieser Großstadt und nach Insiderwissen, dass große Firmen über die Türkei hinter diesem Erwerb der Häuser stecken. Sie, als Aufgeklärter, wissen sicherlich auch, dass ein Verkauf dieser Häuser NUR Türken vorbehalten ist. Nun nochmals zu dem Gespräch mit diesem Erdogan-Türken, dem ich riet, doch zurück in die Türkei zu gehen, wenn er sich nicht mit Deutschland identifizieren kann. Es ging nochmals gut, von einem Schlag in die Fr…. blieb ich verschont. Danke für Ihre Beiträge.

      • Genau das:

        Wo ich wohne, kauft so einer reihenweise die schönsten Häuser auf im Dorf.

        Sein Charakter? : Autofahrer auf der Straße anpöbeln.

        Ich hab mit dem Gas gespielt und angefangen bis 10 zu zählen. Ich kam weiter.

      • die kreditvergabe dafür, dass türken in D z.b. autohäuser oder tankstelle, etc übernehmen können wird schon seit D-mark zeiten geregelt. es gibt dazu auch jedes jahr ein jahrestreffen in der türkei wo die hiesigen geschäftstürken sich treffen und weiteres vorgehen und übernahmefirmen besprechen..

        ledigich an die DAX 30 und andere grosse kommen die „noch“ nicht ran. da sind vorzugsweise die USA, angeln, franzosen und katar dran.

        mein libLINKSbesipiel: bayer! wird uns als die grösste deutsche firma verkauft. in wahrheit ist bayer die DAX30 firma mit den „wenigsten“ deutschen aktieninhabern.
        Bayer ist lediglich nach deutschem aktienrecht eine in deutsch ansässige firma

  2. ohne Zensur wäre die Desinformation und Volksverdummung gar nicht möglich-alles richtig.

    22.02.2018 tagesthemen ard bestätigt bevölkerungsaustausch, das ganze wird Experiment genannt, der gemeine Zuschauer wird es aber nicht begriffen haben-was da eigentlich gesagt wurde.

  3. jetzt wissen wir auch was die Maokostümträgerin immer in china macht. die prangert nicht die menschenrechte an. in wirklichkeit bildet die die zum überwachen aus.

  4. Maas sagte: „Wo wird in Deutschland die Meinungsfreiheit unterdrückt?“

    Maas meinte: „Wo wird in Deutschland die sozialistische Meinungsfreiheit unterdrückt?“

    Maas dachte: „Wo wird in Deutschland meine/unsere Meinungsfreiheit unterdrückt?“

    • ich sehe das ganz pragmatisch.
      warum sollte die umerziehung nicht auch bei abgeordnetetn funtkionieren!? Selbst – besser gesagt natürlich – funtkioniert es auch bei uniprofs.

      Kein mnesch ist davor gefeit einem MEM aufzusitzen.
      Der schönste witz dazu:“haltet den dieb, er hat mein messer im rücken“
      Und ich bin mir sicher das ganz viele menschen, zumindest erstmal, den vor blut triefenden weglaufenden typen mit messer im rücken als den täter ansehen.

      • wessi25

        so sehe ich es auch. Die Umerziehung trägt bereits ihre Früchte.
        Die sind inzwischen jeglicher Realität entfremdet, dadurch verstrickt in der Lüge im Selbstbetrug und für die Wahrheit bereits nicht mehr empfänglich wegen ihrer Verstocktheit.

      • @ Inge Kowalevski sagt:
        24. Februar 2018 um 16:35 Uhr

        …….. mehr empfänglich wegen ihrer Verstocktheit..

        ——————

        da ist auch viel angst mit im speiel.

        ich kenne leute die in der gruppe(alles afd wähler) stehtn, die sich nicht trauen was zu sagen wenn da ein moslem oder ein linker mit drin steht.
        wenn ich dann den mund aufmache sehe schon erschrockene gesichter. am meisten bekomme ich zustimmung von eingesessenen anständiogen ausländern 🙂 Aber die dürfen es ja auch…

  5. im artikel steht:
    • Dass es den Deutschen nie besser ging als heute
    ———————————————————-
    naja, ist halt eine frage wen man als deutsche definiert 🙂

    im artikel steht:
    • und dass (die größte Lüge der Regierung) die Flüchtlingswelle längst am Abebben sei++
    ——————————————–

    ist doch einfach zu erklären wenn man die MSM kennt. wenn vorher 100.000 pro monat hierher geholt worden und nun – wegen wetter und stillgelegter fregatte – nur noch 99.000 heirher geholt werden, so sind dass nunmal viel weniger.

    Genauso werden täglich nachrichtne über aktien gemacht, die nunmal teils sekündlich auf und ab fallen. da ist ekien nachricht falsch, ob die nun sagen es fällt oder es steigt. kommt auch immer hin.

    im artikel steht:
    auch darüber dürfte dieser Chefarzt keine Ahnung haben. Weil er davon in den Systemmedien nichts vernimmt.
    ——————————————————–

    logisch!
    und der arzt hat ohnehin noch mehr vorteile. wenn der die polizei ruft sind die 5 minuten da. sein gehalt ist pünktlich auf dem kto. er bekommt vor gericht naturgemäss auch mal recht. und im gegenstaz zu den medienmeldungen ahbe ich noch nie einen arzt laufen, schwitzen oder im stress gesehen. jedenfalls nicht bei der arbeit.

    Und hier noch was damit die andren auch alternative nachrichten zu lesen bekommen –>

    Tipps für Werbung für MM

    Es gibt einen tollen Spruch. der lautet: „wer nicht viel weiß, muss erstmal alles glauben“
    Und das ist das Hauptproblem vieler Deutscher, die nun mal in der Hauptsache nur das wissen, was ihnen die ganzen Sendungen in Radio und Fernsehen so vorbeten. Diese GEZ/Bertelsmann/Springer-Massenmedien werden so in etwa von 20 – 30.000.000 (20 bis 30 Mio) Bürger am Tag gehört und gesehen.

    Man kann es also kaum jemanden übel nehmen wenn er von dieser Sekte vereinnahmt wird und denen „erstmal“ glaubt. Auch ist von Nachteil, dass viele momentane Restdeutsche denken, dass sie und ihre Nachkommen für alle Zeiten von den Auswirkungen der Umvolkung verschont bleiben. Auch das ist nicht so. Das verstehen viele nur „noch“ nicht. Woher und wie auch.

    Im Prinzip muss man die anderen anständigen Deutschen nur an alternative Medien wie z.B. michael-mannheimer dot net heranführen.
    Darum hier einige Ideen wie wir die Anderen zu Nachdenken anstubsen können.

    TOP 1:
    Alle Radiosender haben Kontaktseiten. Einfach in der Internetsuchmaschine z.b. „NDR1 kontakt“ eingeben. Wenn man eine Radiosendung und eine von deren Geschichten hört, so kann man dazu seine Meinung schreiben und setzt unten drunter der Infohinweis zu http://www.michael-mannheimer.net. Selbst wenn nur eine Praktikantin das liest, so reicht das schon ein wenig.

    TOP 2:
    Alle Propagandaoffiziere, von Anne Will bis Markus Lanz haben alle Kontaktformulare im Internet. Einfach anschreiben mit Infohinweis auf http://www.michael-mannheimer.net

    TOP 3:
    Bei allen Talkrunden von Tietjen bis Sonstwen, kann man im Internet ganz schnell die Teilnehmer namentlich herausfinden. Sämtliche z.B. Politiker davon kann man alle kontaktieren und denen die Meinung schreiben. Immer den Infohinweis zu MM drunter setzen!

    TOP 4:
    Alle Talkrunden mit Schauspielern reinzappen und die besonders unklugen teilnehmenden Schauspieler mit einem kurzen Statement zu ihren Aussagen in der Talkrunde aufklären. Dann den Infohinweis zu MM drunter setzen.

    TOP 5:
    Alle Wirtschaftssendungen blenden immer den Namen von den Interviewpartnern aus der Wirtschaft oder Uniprofessoren ein. Deren Kontaktformulare kann man schnell im Internet finden und ihnen ein bisschen Senf zu ihren Aussagen schreiben. Dazu dann den Infohinweis zu MM.

    TOP 6:
    Polizei!
    – alle Polizeistationen stehen im Internet. Z.B. auch über https://www.presseportal.de/blaulicht/
    oder alle Polizeiberatungstellen nach PLZ abrufbar.
    http://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html

    TOP 7:
    Alle Städte haben Rathäuser und inzwischen Frauenbeauftragte, Gleichstellungsbeauftragte, Migrationsbeauftragte, usw. Die haben alle Kontaktformulare im Netz. Anschreiben mit Infohinweis zu MM

    TOP 8:
    Alle Städte haben Jobcenter, Wohnungsämter. Alle kann man anschreiben. Und wenn man nur deren Callcenter erreicht, egal. immer mit Infohinweis zu MM.

    TOP 9:
    Immer wieder wandern unnütze Werbemails auf unsere PC. Oft ist es so, das der Absender die ganzen Zielemailadressen nicht in BBC sondern in CC hat. Das sind manchmal 100 Emailadressen auf einmal. Diese Adressen kann man leicht für sich selbst benutzen! Aber Vorsicht, viele Emailserver sehen eMails mit mehr als teils 20 Empfänger als Spam an und blocken diese. Darum ist es sinnvoll die eMails in kleinen Gruppen von etwa 15 Empfänger zu senden.

    TOP 10:
    Wer nun keine Lust hat das von seinem Computer aus zu machen, der kann ja die Schreiben zu Hause vorbereiten und auf ein USB-Stick packen. In jedem Internetkaffee kann man den USB Stick einstecken und von dort aus die Mails abschicken.

    TOP 11:
    alle Parteien haben in jeder Stadt ein Stadtbüro wo meistens Anfänger sitzen die noch den Versrechungen ihrer Partei glauben schenken. Die findet man leicht per Suchmaschine und alle haben Kontaktformulare oder zumindest eine eMail Adresse.

    TOP 12:
    Werbung aus Papier verteilen. Z.B. so (PDF druckbar)
    http://www.directupload.net/file/d/4969/y59n3mfz_pdf.htm
    oder
    http://www.directupload.net/file/d/4969/8q2fbkkx_pdf.htm

    Und nie vergessen die Infoadresse zu seinem Lieblingsblog zu hinterlassen!

    Wer sich dieser Vorgehensweise annimmt, wird schon bald ganz von selbst auf Ideen kommen wie man noch mehr Leute erreichen kann.

    Merke:
    Für die Leute die sagen „das bringt doch alles nix, ich habe doch schon Zeitungsartikel verfasst und an die Zeitungen gesendet“.
    Zeitungen bekommen jeden Tag tausende Zuschriften. Das juckt die reichlich wenig. Und es geht hier auch nicht darum die Leute komplett per Brief zu bekehren. So was geht nur mit sehr viel Aufwand. Die obigen Tipps sind dafür gedacht, mal eben einen z.B. Radiomoderator mit einem 1-Zeiler drauf aufmerksam machen, was er da gerade für einen Stuss im Radio erzählt hat.
    Oder Leute bei Ämtern, die noch nicht die leiseste Ahnung haben das sie auch dran kommen werden wenn sie nicht aufwachen. Um solche Leute aufzuklären muss man dann eben die richtige Blogadresse drunter setzen. Z.B. Viele Grüße 3w.michael-mannheimer.net. Da steht dann genug drin.
    Wenn der 1-Zeiler gesessen hat und die Leute neugierig sind, dann klicken da schon rein. Und wenn nicht, dann ist eben ein 10 Sek 1-Zeiler flöten gegangen. Also kaum Energie-Aufwand.
    Oder denken wir daran einen Schauspieler zu kriegen, die sich dann auch mal vor der Kamera anders darstellen. Also die Moslem-Causa Dieter Nuhr in Umgekehrt!

    PS: Hier noch ein riesen Tipp!
    Ich persönlich mache das alles „nicht“ bei Menschen die mir wichtig sind und offenkundig eine andere politische Meinung haben. Es lohnt sich einfach nicht sich deswegen im schlimmsten Fall mit seinem Lebenspartner zu streiten. Hierbei blende ich das Thema gnadenlos aus. Es würde auch viel zu viel Lebens-Energie kosten. Es gibt genug andere Menschen die wir mit „wenig“ Energie zum Umdenken bewegen können.
    Übrigens sind bisher fast alle mir wichtigen Menschen von allein drauf gekommen. Hat eben nur Monate länger gedauert. Dafür gabs keinen Streit zwischen uns. Naja, zum Glück waren die ganz Engen eh schon von Anfang an meiner Meinung.

    • Gut, dass Sie das immer wieder erwähnen. Hatte kürzlich ein Gespräch mit einem Gemeinderat vor Ort, der sehr kritisch diesen ganzen Migrationswahnsinn beurteilt. Von Beschimpfungen wie „Rassist“, „Flüchtlingshasser“ blieb der gute Mann auch nicht verschont. Bei uns wird im März ein „Flüchtlingsheim“ eingeweiht: Luxus pur, Fußbodenheizung, jede Wohnung hat eine Waschmaschine und einen Trockner. Eine Bekannte rief im Rathaus an, ob sie Bedarf hätten an noch guten, gebrauchten Möbeln. Die Antwort: „Das läuft nicht über uns, sondern über das Landratsamt, zudem würden keine gebrauchten Möbel genommen werden. Bei uns wurde jetzt sogar eine „Integrationsmanagerin“ im Rathaus eingestellt. Sie wird vom Land bezahlt mit einem Gehalt von 60.000 Euro/Jahr. Sie sehen, es ist äußerst schwierig diesen Sumpf auszutrocknen. Auf jeden Fall werde ich mir das in unserer Gemeinde genauer anschauen. Das Haus ist in der Nähe eines Badesees und einer Schule angesiedelt und beherbergt fast nur junge Männer. Ich rechne, dass wir im Sommer das Chaos erleben!!

      • ……ur junge Männer. Ich rechne, dass wir im Sommer das Chaos erleben!!……..
        ————————–
        🙂 🙂
        kommt drauf an
        https://tagebucheinesdeutschen.files.wordpress.com/2016/12/sc3b6ldner-mc3a4dchen.png?w=500

        PS: gestern sah ich eine blonde frau mittleren alters in einem schwarz glänzenden SUV sitzen und sich fröhlich unterhaltend.
        erst als ich näher kam sah ich dann die person auf dem beifahersitz passend zur schwarzen innenausstattung….. 😉
        Die frau würde ich als beamtin einstufen….

      • Ich habe lernen müssen, daß meine Ansicht, was noch gute, brauchbare Möbel sind, ich spreche hier nicht von alten Matratzen, nicht von den vom Staat alimentierten „Armen“ geteilt wird. Ich stelle ganz sachlich fest, daß meine Einrichtung offenbar den Ansprüchen von Sozialhilfeempfängern nicht genügt.
        Fußbodenheizung? Hatte ich nie, das war was für Betuchte.
        Trockner? Bei dem Strompreis hänge ich die Wäsche selbst auf, sogar für 50 gesparte Cent.

        Wir sehen, Armut ist relativ. Sie hängt auch davon ab, ob man das Geld selbst verdient.

      • Liebe Aufrichtige,

        das was Sie hier berichten ist der tägliche Wahnsinn in Deutschland. Wir müssen unsere Schäden selbst bezahlen, die aber verdienen am Schaden,( 60.000 € als Belohnung, daß sie sich für den Volksuntergang hergeben) den sie uns anrichten, den wir noch zu bezahlen haben. Diese „Integrationsmanagerin“ soll am eigenen Leib deren „Handschrift“ verspüren, damit die Gerechtigkeit wieder hergestellt wird. Mit diesem komischen Berufsbild wäre sie ja arbeitslos, wenn die illegale Masseneinwanderung gestoppt werden würde. Ich weiß nur von einer Gruppe, und das sind die Muslime, die sich nie und nimmer integrieren werden, weil Allah und ihr Halbgott Erdogan das nie zulassen würden. Ist alles nur ein verlogenes Integrations-Alibi. Es ist gut, daß Sie dort wohnen und die Wächterstellung halten.

  6. Zuletzt hatte es den Patriarchator getroffen. Nachdem seine Followerzahlen immer weiter nach oben gingen, war er manchen wohl zu unbequem geworden. Hass suchte man bei ihm vergeblich. Er macht jetzt wie auch Kolja Bonke weiter auf Gab: https://gab.ai/Patriarchator

    Pat Condell’s neuestes Video „A Word To The Google Feminists“ wurde auch innerhalb von Stunden von YouTube zensiert. Nach Beschwerden ist es aber wieder zu sehen. Er geht u.a. auf die Vergewaltigungepidemie in Dutschland und Schweden ein.
    https://youtu.be/YA0GQNtI8lQ
    Hier das Transkript:
    This video is for all you feminists who work
    in social media, especially the ones at YouTube,
    but first I’d like to talk briefly, if I may,
    about censorship, because it’s amazing to
    me how quickly YouTube went from ‚Broadcast
    yourself‘ to ‚Stifle yourself or be terminated‘.
    It seems there is no longer any pretence that
    the tolerance and diversity crowd have any
    tolerance for diversity of opinion, and now
    they are openly censoring political views
    they disapprove of. It’s happening so often,
    and to so many people, that the words ‚YouTube‘
    and ‚censorship‘ now go together like ‚Islamic‘
    and ‚terrorism‘, or ‚migrant‘ and ‚rape‘,
    or ‚Marxist‘ and ‚dictatorship‘. They just
    seem to roll off the tongue together, arm
    in arm, best pals forever. What a great way
    to poison your own brand. They even censored
    a video by the Polish government on the migrant
    crisis, until they were publicly embarrassed
    into reinstating it. Poland wants to put its
    own people first, not last like every country
    in western Europe, and somebody at YouTube
    didn’t approve of that. Somebody at YouTube
    who has never done anything with their life
    except stare at a screen, tap a keyboard,
    and masturbate, didn’t approve of the Polish
    government’s political position, so the video
    was censored. And that’s how it works now.
    To be fair, they don’t censor absolutely everything.
    Not yet anyway. You can still see plenty of
    videos on wife beating in Islam, if that’s
    your thing. If you’re a Muslim man and you
    want to know how to beat your wife in accordance
    with your religion of peace, you’ll find detailed
    instructions on YouTube, in videos that have
    been up for years and have been seen hundreds
    of thousands of times, because the people
    who work at YouTube don’t have a problem with
    violence against women, as long as it’s Islamic.
    It’s the people drawing attention to it who
    are the problem. People like me, apparently.
    Although recently, when YouTube censored my
    video ‚A Word To The Criminal Migrant‘, they
    inadvertently drew attention to it and gave
    it more publicity than if they had left it
    alone, and since then it has been seen well
    over a hundred thousand times on other sites.
    So I suppose in a way I should thank whichever
    social justice bedwetter at YouTube decided
    to flip that particular switch. However, the
    video remains in restricted mode, behind bars
    in YouTube jail, so to speak, where it’s invisible
    on the site without a direct link, and it
    can’t be embedded or shared anywhere. It’s
    no big deal to me personally. I don’t care
    about YouTube. I don’t make money from the
    videos, and they are available elsewhere on
    the internet, but I am disappointed that they
    chose to censor a video that had been translated
    into nineteen languages, because clearly people
    thought there was something in it worth hearing.
    But, unfortunately, it drew attention to the
    great taboo, the illegal third world invasion
    of Europe, and the huge increase in rape and
    sexual assault which is permanently poisoning
    the public space in Europe for women and girls.
    It also pointed the finger at the criminal
    scum responsible for it, the criminal rape
    culture they’re bringing with them, and at
    the criminal politicians who are letting them
    in, many of them female politicians who know
    very well what the consequences will be for
    women, yet who have no intention of stopping
    the invasion. It’s thanks to them that life
    for women in Sweden and Germany has already
    changed permanently for the worse. In what
    used to be two of the safest, most civilised
    countries in Europe, many women are now afraid
    to go out alone at night, and with good reason.
    While in the countries of central Europe who
    didn’t open their borders to the fake refugees,
    it’s a different story, and Poland has just
    been named the safest country in Europe for
    women, while we hear about a new violent sexual
    atrocity in Sweden or Germany almost every
    day. There have been so many gang rapes in
    Malmo, Sweden that local people started patrolling
    the streets, but it will do no good. There
    will be another rape soon, maybe tomorrow
    or the next day, in Sweden or in Germany,
    of a woman or a child by third world men in
    Europe illegally who won’t be properly punished
    and who can’t be deported because, unlike
    their victims, they have human rights. So
    I’m curious about how you women who work at
    YouTube feel about that, and about censoring
    information about it. Maybe you’re fine with
    it. After all, it’s not happening to you.
    Why should you care? And we shouldn’t really
    expect you to, because we know that everyone
    at YouTube is a progressive feminist, not
    a real feminist, especially the men, if they
    know what’s good for them. Isn’t that right,
    boys? Don’t forget those pussy hats, to protect
    those pussy heads of yours. You see, YouTube
    is owned by Google, and we know from the details
    of the current discrimination lawsuit that
    internally Google is a toxic ultra progressive
    feminist bubble of hysterical bigotry and
    safe space paranoia where you have to check
    your moral compass at the door if you want
    to survive. So we shouldn’t expect much from
    the people who work there. If they had anything
    about them they wouldn’t be allowed to work
    there. We know they’re the kind of fragile
    buttercups who will instinctively turn on
    their own colleague like piranhas if he makes
    the mistake of offering a constructive opinion,
    crying and whining like little babies about
    not feeling safe and getting him fired. We
    know there are people in positions of authority
    who keep blacklists of colleagues whose views
    they disagree with, and whose careers they
    want to sabotage. So we know how low the moral
    bar is at Google. And we know that we’re dealing
    with emotional and intellectual cripples.
    And, despite all the bullshit diversity rhetoric,
    most Google employees are men. Well, they’re
    male, anyway. About a third are female. And
    of course there’s the usual fashionable sprinkling
    of indeterminate neurotics who think they
    want to be something they’re not. But, although
    you women are a minority at Google, we know
    that you’ve got all the leverage, because
    we know that the men are all dickless wonders
    who are terrified of being fired for sexism,
    and will do anything they’re damn well told.
    So if any of you women ever do have a twinge
    of conscience that goes beyond a hashtag or
    a like, you could do something genuinely feminist
    for once in your life. You could take time
    out from persecuting co-workers to recognise
    this epidemic of rape that is poisoning the
    public space for women, and make everyone
    at Google snap to attention, do the right
    thing for a change, and let the truth be known.
    And that way you can help the situation, instead
    of hindering it as you currently are. You
    women in social media have more power than
    most to help make women in Europe aware of
    the violent nightmare that’s coming for them,
    and especially for their daughters, instead
    of helping to keep them in ignorance until
    it’s too late by censoring information about
    it from your privileged Silicon Valley safe
    space. But, as I say, we don’t expect much
    from you women, because we know that you’ve
    had right and wrong educated out you, and
    that you now genuinely believe that the world
    revolves around your personal neuroses. But
    there may be one or two of you who haven’t
    quite shaken off all sense of decency, and
    you can help us out with something specific.
    You see, German women have had enough of all
    the rape and the politicians‘ reluctance to
    address it, and they’ve started a protest
    movement called 120 Decibel. That’s the volume
    of a rape alarm, a standard carry in Germany
    today. And they’ve posted a video about it
    on YouTube, and about the grim gauntlet they
    have to run every day. Let me quote a few
    words: ‚The offenders are everywhere. While
    jogging in the park, when we return after
    work, while we are waiting for the bus, we
    are not secure.‘ Unquote. It is no longer
    safe for women in Germany, and soon it won’t
    be safe for them anywhere in Europe. Women
    need to know that. And they need to know why.
    So I’ll include a link for you Google feminists
    so that you can personally make sure that
    no scumsucking social justice halfwit at YouTube
    tries to censor this video. And, if you can
    find the courage, you might even want to post
    it on Facebook, too. You know, instead of
    that picture of your dinner. Standing up for
    what’s right isn’t that hard, girls. It’s
    just virgin territory for you. But everybody
    has to start somewhere, and who knows, maybe
    then we won’t laugh out loud when you call
    yourself a feminist.

  7. MM: „es geht in privaten Gesprächen unter Freunden (gut: man wird einige verlieren…)“

    Einige kommen verlegen/kleinlaut wieder. Dann darf man nicht sagen „ICH habe doch recht gehabt, gell!“, sondern einfach so tun, als wäre nichts gewesen. Denn der vormals Abtrünnige fühlt sich elend genug, jahrelang aufs falsche Pferd gesetzt zu haben.

    Mein Sohn glaubt sogar, ihm persönlich sei die Erleuchtung gekommen, ohne mein Zutun als Mutter, Mahner- u. Aufklärerin. So verdreht können Selbstwahrnehmungen, bei einst medial Gehirngewaschenen, sein. Ich laß ihn. Was soll ich da noch auftrumpfen? Hauptsache er hat endlich den Durchblick u. einen großen Bekanntenkreis, nebst mehreren hundert Mitarbeitern in seinem Beruf als Chef…

    😛 Hehehe, hoffentlich liest er das hier nicht! Ach, er hat eh keine Zeit bei einer 75-Std.-Arbeitswoche, plus Pendeln zwischen Wohnung, Arbeitsplatz, Muckibude u. seiner Lebensabschnittsgefährtin mit deren Schulkind!

    • …….. „es geht in privaten Gesprächen unter Freunden (gut: man wird einige verlieren………..

      —————————-

      erfahrungsgemäss kommen die so in 2 jahren wieder an. die brauchen halt länger….

    • Bernhardine,

      sehe ich auch so. Uns freut es zwar, wenn unser Einsatz gefruchtet hat, aber uns geht es um die Sache und nicht um die eigene Ehre. Jedenfalls ist Ihr Sohn kein kleines Licht(kein Wunder bei der Mutter!) eine Führungsperson, die nur recht führen kann, wenn sie selbst in der rechten Spur ist. Da ist es doppelt wichtig.Gut gemacht!

      • liebe @Inge Kowalevski
        Mir graut es vor dem Sommer, wenn diese Illegalen am See sind. Ich sehe jetzt schon das Chaos voraus. Eine Gemeinde mit ca. 12.000 Einwohnern hat sich schon total angepasst mit einem „Flüchtlingshilfeverein“, bestehend aus Grünen und Gutmenschinnen. Eines freut mich aber, dass auch diese Spezies nicht verschont bleiben wird.

        @wessi25
        Frauen, die sich mit diesen Leuten einlassen, tragen ebenso große Schuld an dieser ganzen Misere. Haben Sie den Bericht gelesen von einer Flüchtlingshelferin? Sie sprach von „Taqiyya.“

        „Laß uns ins Gesicht mancher Nicht-Muslime lächeln, währenddessen unsere Herzen sie verfluchen.“ Ibn Kathir

        @Onkel Dapte
        „Wir sehen, Armut ist relativ. Sie hängt auch davon ab, ob man das Geld selbst verdient.“ Genau, so ist das und so sehe ich das auch. Ich hänge meine Wäsche ebenso auf die Leine und benutze den Trockner nur in Notfällen. Sie sind ein sehr fleißiger und schreiben viele interessante Kommentare. Auch Ihnen gebührt mein herzlicher Dank.

      • @ Aufrichtige sagt:
        24. Februar 2018 um 17:41 Uhr

        Frauen, die sich mit diesen Leuten einlassen, tragen ebenso große Schuld an dieser ganzen Misere. Haben Sie den Bericht gelesen von einer Flüchtlingshelferin? Sie sprach von „Taqiyya.“

        ———————————–
        wareum sind die schuldig?
        denen wird gesagt das es alles gutausgebildetet gesunde kluge und vor allem liebevolle menschen sind. Was bitte schön ahben die frauen für einen grund das „erstmal“ nicht zu glauben? dazu sind noch machos, was entgegen vieler meinungen fast alle frauen gerne sehen.

        Also bitte mithelfen das auchh solche frauen schnellestens die augen geöffnetw erden —>

        Tipps für Werbung für MM

        Es gibt einen tollen Spruch. der lautet: „wer nicht viel weiß, muss erstmal alles glauben“
        Und das ist das Hauptproblem vieler Deutscher, die nun mal in der Hauptsache nur das wissen, was ihnen die ganzen Sendungen in Radio und Fernsehen so vorbeten. Diese GEZ/Bertelsmann/Springer-Massenmedien werden so in etwa von 20 – 30.000.000 (20 bis 30 Mio) Bürger am Tag gehört und gesehen.

        Man kann es also kaum jemanden übel nehmen wenn er von dieser Sekte vereinnahmt wird und denen „erstmal“ glaubt. Auch ist von Nachteil, dass viele momentane Restdeutsche denken, dass sie und ihre Nachkommen für alle Zeiten von den Auswirkungen der Umvolkung verschont bleiben. Auch das ist nicht so. Das verstehen viele nur „noch“ nicht. Woher und wie auch.

        Im Prinzip muss man die anderen anständigen Deutschen nur an alternative Medien wie z.B. michael-mannheimer dot net heranführen.
        Darum hier einige Ideen wie wir die Anderen zu Nachdenken anstubsen können.

        TOP 1:
        Alle Radiosender haben Kontaktseiten. Einfach in der Internetsuchmaschine z.b. „NDR1 kontakt“ eingeben. Wenn man eine Radiosendung und eine von deren Geschichten hört, so kann man dazu seine Meinung schreiben und setzt unten drunter der Infohinweis zu http://www.michael-mannheimer.net. Selbst wenn nur eine Praktikantin das liest, so reicht das schon ein wenig.

        TOP 2:
        Alle Propagandaoffiziere, von Anne Will bis Markus Lanz haben alle Kontaktformulare im Internet. Einfach anschreiben mit Infohinweis auf http://www.michael-mannheimer.net

        TOP 3:
        Bei allen Talkrunden von Tietjen bis Sonstwen, kann man im Internet ganz schnell die Teilnehmer namentlich herausfinden. Sämtliche z.B. Politiker davon kann man alle kontaktieren und denen die Meinung schreiben. Immer den Infohinweis zu MM drunter setzen!

        TOP 4:
        Alle Talkrunden mit Schauspielern reinzappen und die besonders unklugen teilnehmenden Schauspieler mit einem kurzen Statement zu ihren Aussagen in der Talkrunde aufklären. Dann den Infohinweis zu MM drunter setzen.

        TOP 5:
        Alle Wirtschaftssendungen blenden immer den Namen von den Interviewpartnern aus der Wirtschaft oder Uniprofessoren ein. Deren Kontaktformulare kann man schnell im Internet finden und ihnen ein bisschen Senf zu ihren Aussagen schreiben. Dazu dann den Infohinweis zu MM.

        TOP 6:
        Polizei!
        – alle Polizeistationen stehen im Internet. Z.B. auch über https://www.presseportal.de/blaulicht/
        oder alle Polizeiberatungstellen nach PLZ abrufbar.
        http://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html

        TOP 7:
        Alle Städte haben Rathäuser und inzwischen Frauenbeauftragte, Gleichstellungsbeauftragte, Migrationsbeauftragte, usw. Die haben alle Kontaktformulare im Netz. Anschreiben mit Infohinweis zu MM

        TOP 8:
        Alle Städte haben Jobcenter, Wohnungsämter, Kliniken/Verwaltungen. Alle kann man anschreiben. Und wenn man nur deren Callcenter erreicht, egal. immer mit Infohinweis zu MM.

        TOP 9:
        Immer wieder wandern unnütze Werbemails auf unsere PC. Oft ist es so, das der Absender die ganzen Zielemailadressen nicht in BBC sondern in CC hat. Das sind manchmal 100 Emailadressen auf einmal. Diese Adressen kann man leicht für sich selbst benutzen! Aber Vorsicht, viele Emailserver sehen eMails mit mehr als teils 20 Empfänger als Spam an und blocken diese. Darum ist es sinnvoll die eMails in kleinen Gruppen von etwa 15 Empfänger zu senden.

        TOP 10:
        Wer nun keine Lust hat das von seinem Computer aus zu machen, der kann ja die Schreiben zu Hause vorbereiten und auf ein USB-Stick packen. In jedem Internetkaffee kann man den USB Stick einstecken und von dort aus die Mails abschicken.

        TOP 11:
        alle Parteien haben in jeder Stadt ein Stadtbüro wo meistens Anfänger sitzen die noch den Versrechungen ihrer Partei glauben schenken. Die findet man leicht per Suchmaschine und alle haben Kontaktformulare oder zumindest eine eMail Adresse.

        TOP 12:
        Werbung aus Papier verteilen. Z.B. so (PDF druckbar)
        http://www.directupload.net/file/d/4969/y59n3mfz_pdf.htm
        oder
        http://www.directupload.net/file/d/4969/8q2fbkkx_pdf.htm

        Und nie vergessen die Infoadresse zu seinem Lieblingsblog zu hinterlassen!

        Wer sich dieser Vorgehensweise annimmt, wird schon bald ganz von selbst auf Ideen kommen wie man noch mehr Leute erreichen kann.

        Merke:
        Für die Leute die sagen „das bringt doch alles nix, ich habe doch schon Zeitungsartikel verfasst und an die Zeitungen gesendet“.
        Zeitungen bekommen jeden Tag tausende Zuschriften. Das juckt die reichlich wenig. Da ist gar keiner der das alles lesen will oder kann. Und es geht hier auch nicht darum die Leute komplett per Brief zu bekehren. So was geht nur mit sehr viel Aufwand. Die obigen Tipps sind dafür gedacht, mal eben einen z.B. Radiomoderator mit einem 1-Zeiler drauf aufmerksam machen, was er da gerade für einen Stuss im Radio erzählt hat.
        Oder Leute bei Ämtern, die noch nicht die leiseste Ahnung haben das sie auch dran kommen werden wenn sie nicht aufwachen. Um solche Leute aufzuklären muss man dann eben die richtige Blogadresse drunter setzen. Z.B. Viele Grüße 3w.michael-mannheimer.net. Da steht dann genug drin.
        Wenn der 1-Zeiler gesessen hat und die Leute neugierig sind, dann klicken da schon rein. Und wenn nicht, dann ist eben ein 10 Sek 1-Zeiler flöten gegangen. Also kaum Energie-Aufwand.
        Oder denken wir daran einen Schauspieler zu kriegen, die sich dann auch mal vor der Kamera anders darstellen. Also die Moslem-Causa Dieter Nuhr in Umgekehrt!

        PS: Hier noch ein riesen Tipp!
        Ich persönlich mache das alles „nicht“ bei Menschen die mir wichtig sind und offenkundig eine andere politische Meinung haben. Es lohnt sich einfach nicht sich deswegen im schlimmsten Fall mit seinem Lebenspartner zu streiten. Hierbei blende ich das Thema gnadenlos aus. Es würde auch viel zu viel Lebens-Energie kosten. Es gibt genug andere Menschen die wir mit „wenig“ Energie zum Umdenken bewegen können.
        Übrigens sind bisher fast alle mir wichtigen Menschen von allein drauf gekommen. Hat eben nur Monate länger gedauert. Dafür gabs keinen Streit zwischen uns. Naja, zum Glück waren die ganz Engen eh schon von Anfang an meiner Meinung.

  8. Die angepriesene Meinungsfreiheit in Deutschland ist ein leeres Attribut.

    Wenn, dann gilt sie nur für den Feind in den eigenen Reihen, oder für Kontras.

    Ich erinnere an : „Hamas, Hamas, Juden ins Gas!“-Rufe von Anhängern der Ummah, des muslimischen Glaubensnetzwerkes, an den unlegitimen „Al-Quds-Tagen“.

    Es werden nicht „nur“ die Meinungen zensiert,
    sondern auch die Tatsachen in unserem Lande.

    Das machen Diktatoren so. Daraus ergibt sich wirklich: Die Regierung hat das selbe Kriminalitätsniveau wie z.B. die sizilianische Mafia.

    PS: Bild dir deine Meinung! Morgen früh!

  9. »Weltspitze: Deutschland führt die Twitter-Zensur an«

    Nachdem an diesem Mist auch »Pseudo-Heilige« beteiligt sind, wäre (insbesondere für DIE) eine Korrektur der Überschrift angezeigt:
    Nicht »Twitter-Zensur« sondern »Zwitter-Tonsur«.

  10. Die BOLSCHEWISIERUNG Deutschlands ist fast vollendet.

    Was 1919 mit der „Münchner Räterepublik“ mißlang, wird 2019 „endlich gelingen“:

    Gysi: „Hoffe, daß endlich mal ein Versuch gelingt!“

    Solschenizyn: „Wer die GEWALT als Methode proklamiert hat, muß die LÜGE zu seinem Prinzip machen.“

    Zur „Machtergreifung“ der Bolschewiken 1917 allemal lesenswert:

    http://www.preussische-allgemeine.de/nachrichten/artikel/gewalt-als-methode-luege-als-prinzip.html

    Auch damals standen globalistische Rothschild-Bankster-Kreise als Finanziers „hinter“ diesem Verbrechen an den Russen, die heute mit ihrer Merkel-Marionette nochmal ein ähnliches Verbrechen an den Deutschen begehen!

    • Als wie wahr sich Solschenizyns Entlarvung der Kommunisten mit diesem EINEN Satz immer wieder erweist, können wir täglich am Verhalten dieser Verbrecher-ReGIERung „studieren“:

      VERBALE GEWALT gegen Deutsche wird PRINZIPELL geduldet!

      (Yücel-Duldung; „Bomber-Harris“-Duldung und ungezählte andere anti-deutsche, rassistische und schwer beleidigende Äußerungen von Politikern)

      KÖRPERLICHE GEWALT von Ausländern gegen Deutsche wird ebenfalls PRINZIPELL geduldet!

      (Unzählige ungesühnte Verbrechen an Deutschen; MerKILL: „wir müssen uns daran gewöhnen“!)

      Diese GEWALT muß natürlich durch Zensur „BELOGEN“ werden, damit die deutschen Opfer dieser verbrecherischen Politik nicht die SYSTEMATIK dahinter erkennen!

      WER räumt diesen kommunistischen Scheixx-Haufen wieder weg?

      • @Alter Sack

        Ich habe sehr gute Bekannte in Brandenburg, die mehr als die Hälfte ihres Lebens in der DDR verbrachten. Die allermeisten von denen sind Nichtwähler und würden am liebsten zurück in die DDR!

        Jedenfalls was ich oihnen sagen wollte. Vom Bolschewismus verstehen Sie absolut gar nichts genauso!
        Wer zerstört die Kultur udn Nationalstaaten ? Die Neoliberalen udn nicht die Bolschewisten!
        In der DDR waren übrigens Volksmusik udn Schlagermusik nicht verboten, sondern diese Musikgenres blühten in der DDR. Die völkischen Traditionen war unter den Bolschewisten weder in der DDR noch in der Sowjetunion verboten!
        In der Sowjetunion gab es übrigens keine Verfälschung oder Verbrennung oder Verbot von Gedichten und der Literatur aus dem 17/18/19 Jahrhundert. Keine Vernichtung von völkischen Traditionen oder völkischen Volkstänzen! Unter sowjetischen Soldaten und unter der Landbevölkerung in den Dorfgemeinden waren nationalistische Volkstänze und Volksmusik sehr beliebt und waren überhaupt nicht verboten, was sagen Sie zu solchen Fakten?
        Diese Fakten wollen wohl irgendwie nicht nicht in ihr NPD Weltbild passen , nicht wahr?

        Nach Ihrer Logik haben die Bolschewisten einen Hass auf die eigene Kultur,Volksmusik,Nationalhymnen und völkische Traditionen. Meine Bekannten aus Brandenburg, die sehr gerne in der DDR lebten udn ganz sicher keine Linksextremisten sind, sehen das übrigens ganz anders als Sie!
        Man braucht übrigens auch einen Blick nach China zu werfen, wo das Linke Regime derzeit für die Erhaltung aller chinesischer Traditionen kämpft und den Nationalismus und alt-chinesische Traditionen,Rituale hochleben lässt.

        Lernen Sie endlich die Neoliberalen Ideologie und den Boslchewismus zu unterscheiden. Beide unterscheiden sich gravierend von einander!
        Es sind die (Neo-)Liberalen, die dafür gesorgt haben, dass globale transnational agierende Großkonzerne Steuervermeidung betreiben können. Und es sind die NeoLiberalen die ein legales System von Steuerdumping für Großkonzerne zugelassen haben. Die Liberalen zerstören den Mittelstand, nicht die Alt-Linken kommunistischen Parteien. Die (Neo-)Liberalen wollen dass alle mittelständischen Unternehmen oder Betriebe von Großkonzernen aufgekauft und danach ausgebeutet und finanziell ausgeblutet werden. Die Neolioberalen sind für die weltweite Ruinierung von Kleinbauern verantwortlich, während die Alt-Linken Kommunisten für die Rettung und Erhaltung von Kleinbauernhöfen weltweit sich einsetzen!
        Die Liberalen wollen an alle Terroristen und islamistische Diktatoren Waffen liefern, während die Alt-Linken Kommunisten Europaweit ein striktes Verbot von Waffenexporten an Dschihadisten,Terroristen und an Diktatoren fordern!
        Es sind die Liberalen (Liberals) die den Wegfall von Grenzen und Abschaffung von Nationalstaaten vehement einfordern.

        Die Neoliberalen würden am liebsten alle alle Staatsgrenzen abschaffen, Religionen abschaffen oder am besten die Religion privatisieren und zur Gewinnmaximierung monetarisieren eine Art Ablasshandel wie im Mittelalter!
        Alle Gebote und Verbote, die in den religiösen Büchern wie Bibel,Tora,Koran stehen sofort abschaffen oder uminterpretieren
        in modernere Gesellschaftswerte und die Religion zu einem Mixed Mischmasch zusammenrühren hin zu einer Weltreligion führen…
        Das sind nur einige aus einer großen Liste von Plänen einer Neoliberalen Kaste und neoliberalen Politiker weltweit!

        +++++++++++++++

        MM:

        VEREHRTER KOMMENTATOR,

        ZUERST EINMAL MEINEM AUFRICHTIGEN DANK FÜR IHRE FUNDIERTEN AUSFÜHRUNGEN ZUM BOLSCHWISMUS UND NEOLIBERALISMUS. SIE HABEN IN FAST ALLEM RECHT.

        WAS SIE ALS DDR-LER ( ICH MEINE DIES NICHT ABWERtend)JEDOCH VERMUTLICH NICHT WISSEN KÖNNEN IST, DASS SICH MIT DEN 68ERN UND DER „FRANKFURTER SCHULE“ EIN SOG. NEOBOLSCHEWISMUS HERAUSBILDETE. .. Den man auch Neomarxismus nennt.

        DIESER NEOBOLSCHEWISMUS TRÄGT ALL JENE ZÜGE, DIE DER AKADEMIKER “ ALTER SACK“ HERAUSSTELLT: MASSENIMMIGRATION, ZERSTÖRUNG GEWACHSENER WERTE, ZERSTÖRUNG DER FAMILIE UND AUFLÖSUNG DER LANDESGRENZEN.

        IHR „ALTER“ BOLSCHEWISMUS IST DAMIT NICHT ZU VERGLEICHEN UND STIMMT DAHER IN ETWA MIT DEM ÜBEREIN, WIE SIE IHN GESCHILDERT HABEN.

        UND SIE HABEN AUCH MIR DEM NEOLIBERALISMUS RECHT: DIESER TRÄGT EXAKT DIESELBEN ZÜGE WIE DER NEOBOLSCHEWiSMUS. DAHER ARBEITEN BEIDE IDEOLOGIEN AUCH HAND IN HAND.

        VIELLEICHT LESEN SIE ZU DIESEM THEMA MAL DEN FOLGENDEN HERVORRAGENDEN AUFSATZ VON DR. PENNER:

        https://michael-mannheimer.net/2016/04/02/der-neomarxismus-der-frankfurter-schule-ist-hauptverantwortlicher-der-abschaffung-deutschlands-und-europas-2/

        ANSONSTEN SCHÄTZE ICH IMMER FUNDIERTE KRITIK

        MGF

        MM

    • …Gysi: „Hoffe, daß endlich mal ein Versuch gelingt!“…..
      —————————-

      gibst die aussage auch im zusammenhang?

      so wie das hier z.b. ->

  11. MM: „Deutschlands Zeit der Demokratie ist definitiv vorbei.
    Sie wurde abgeschafft an jenem Tag, als die Mauer fiel – und Kohl den verhängnisvollen Fehler machte, eine – ausgerechnet eine Stasi-Offizierin in sein Kabinett zu holen.“

    KOHL WAR IN DIE STASI-AGENTIN MERKELOWA VERLIEBT. Sie hatte die Aufgabe – als Venusfalle – den (häßl.) alten Mann u. die CDU zu kapern. (Sein Geschmack war ja nicht so exzentrisch, sondern stinknormal gediegen u. Merkelowa war nicht unbedingt potthäßl. „Wo die Liebe hinfällt u. sei es auf einen Haufen Mist!“ http://www.spiegel.de/fotostrecke/bekannte-karriere-duos-mentoren-und-ihre-schuetzlinge-fotostrecke-70611-3.html)

    http://news.rtl2.de/deutschland/reaktionen-zum-tod-von-altkanzler-helmut-kohl/

    (Wetten, auch sein Sohn Peter bekam eine Venusfalle – gemeinsam mit dem türk. Geheimdienst – zugespielt, die Türkin Elif Sözen, deren stinkreicher Vater, Kemal Sözen, ein Waffenproduzent u. – händler ist. Dies lief dann doch nicht ganz glatt, wegen der Staatsräson mußten sie rd. 11 Jahre warten, bis 2001 geheiratet werden konnte; leben weiterhin in London. Dann war aber auch schon fix die Tochter Leyla 2002 geboren, die allerdings Ballerina werden durfte, aber seit Jahren in den Schulferien in die Türkei zum Türkischlernen geschickt wird… Bei Kohls Begräbnis wurde Leyla von den Medien als Tochter des Walter Kohl ausgegeben; ob absichtl. oder aus Recherche-Faulheit, weiß ich natürlich nicht. Hier Leyla Sözen-Kohl mit dem langen Blondhaar: https://www.bunte.de/panorama/politik/helmut-kohl-87-sein-sohn-walter-kommt-nicht-zur-beerdigung.html Und hier als Ballerina: https://vamproductions.com/store/yagp/yagp16/y16bos/y16bosjun/leyla-sozen-kohl/).

    • Leider kann man wiedereinmal – es war vor paar Jahren schon einmal so – keine Fotos direkt aus Bilder-Google kopieren. Zumindest ewige PC-Säuglinge, wie ich, nicht.

    • NACHTIGALL, ICK HÖR DIR TRAPSEN!
      Peter Kohl u. die türk. Venusfalle Elif Sözen lernten sich an einer Uni in den USA kennen. So ein Zufall aber auch!

      +++Jedenfalls schickte Helmut Kohl dann keine türk. Gastarbeiter mehr zurück…

      Kohls Sohn – eine Hochzeit wie aus 1001er Nacht – Aktuelle …
      abendblatt.de › Zeitungsarchiv › 2001
      26.05.2001 – Während Helmut Kohl am Freitag in Istanbul eintraf, blieb Ehefrau Hannelore zu Hause. Wegen ihrer Lichtallergie nimmt sie an der Hochzeit nicht teil. Peter Kohl und seine Elif lernten sich vor elf Jahren beim Studium am renommierten MIT in Boston (USA) kennen. Beide leben in London.

      Peter Kohl kritisiert Ausländerpolitik von Helmut Kohl – Politik …
      sueddeutsche.de › Politik › Helmut Kohl
      10.08.2013 – Peter Kohl kritisiert die Ausländerpolitik seines Vater Helmut Kohl, die Zahl der Türken in Deutschland „um 50 Prozent zu reduzieren“. … Peter Kohl lernte während des Studiums in den USA seine heutige Ehefrau kennen, die türkische Unternehmertochter Elif Sözen.

      Die Zahl der Türken in Deutschland sei „um 50 Prozent zu reduzieren“, sagte Helmut Kohl 1982. Die damalige Einstellung stört Peter Kohl: Der Sohn des Altkanzlers ist mit einer Türkin verheiratet. Der Unternehmer klagt im SZ-Interview über „Vorurteile auf Stammtischniveau“ und findet es „kaltschnäuzig“, dass sein Vater die alten Aussagen nicht erläutern will…
      http://www.sueddeutsche.de/politik/sohn-von-helmut-kohl-peter-kohl-kritisiert-auslaenderpolitik-seines-vaters-1.1743476

      • WIRKUNG DER TÜRK. VENUSFALLE
        IN DER KOHL-SIPPE:

        „Viele Türken sind verbittert über solche Äußerungen“

        „“Kohls Sohn Peter sagte: „Viele Türken fühlen sich durch solche Äußerungen ausgegrenzt. Das verbittert sie.“

        PETER KOHL: DIE TÜRKEN HABEN DEUTSCHLAND AUFGEBAUT

        ➡ Zu späterer Zeit habe dieser(Helmut Kohl) den Beitrag der Türken für den Aufbau Deutschlands durchaus zu würdigen gewusst.
        Außerdem sei Helmut Kohl von allen Kanzlern derjenige, der sich am besten mit der langen Geschichte der deutsch-türkischen Beziehungen auskenne.
        +++Dafür könnte es auch private Gründe geben. Peter Kohl lernte während des Studiums in den USA seine heutige Ehefrau kennen, die türkische Unternehmertochter Elif Sözen.
        +++Mit ihr habe sich sein Vater früher viel über die Türkei unterhalten, sagte Peter Kohl.““
        (LINK s.o. Alpen-Prawda)

    • ………….„Deutschlands Zeit der Demokratie ist definitiv vorbei……..
      —————————

      Warum? die demokratische mehrheit der deutschen „Gewalten“ ist sich einig das deutsche schuldig sind und abgeschafft werden sollen

      sarkasmus aus!

  12. @hallo MM, habe ein altes Bild von den WKI -verursachern, dem ehernen Ring, wenn Sie mir unter dieser mail ihren Link schicken,
    mfg, biersauer
    finde die adresse nirgens mehr!

  13. Twitter zensiert gewaltig. Es sind viele Linke auf Twitter, die fleißig denunzieren und der Zensur dadurch helfen, dass diese Accounts entweder gelöscht oder nicht mehr verbreitet werden. Sehr ominös waren seit Beginn der Migrationskrise viele Tweets mit dem hashtag „Refugee welcome.“ Ich habe gelesen, dass ein Russe diese Tweets analysiert hat (anbei Link von Voltaire.net).

    http://www.voltairenet.org/article188784.html

    Dahinter steckten gewisse bots, die hauptsächlich aus USA und GB kamen. Unter einem Bot (von englisch robot „Roboter“) versteht man ein Computerprogramm, das weitgehend automatisch sich wiederholende Aufgaben abarbeitet, ohne dabei auf eine Interaktion mit einem menschlichen Benutzer angewiesen zu sein.

    Wie Herr MM schon in vielen Beiträgen geschrieben hat, sind die Deutschland Zerstörer überall vernetzt. Durch finanzielle Unterstützung von Regierungsseite, auch im Ausland, ist es ein leichtes gute Computerspezialisten zu rekrutieren, die Twitter mit diesen Bots füttern.

    Etwas anderes, hat mit diesem Artikel von MM nichts zu tun. Hat jemand im Forum Insiderwissen über diesen Q-Anon? Was steckt dahinter, ist es ein Bluff, um die Massen abzulenken?

    Ein Link, den ich weiterleite.

    https://eulenspiegel-blog.com/2017/12/12/qanon-die-macht-hinter-trump/

    PS: Danke Herr MM für Ihre Arbeit!!

  14. Sozialismus ist in Wahrheit die Wiederauferstehung des suppressiven Feudalismus vergangener Jahrhunderte im Vorwand einer Volksherrschaft. Sie garantiert der politischen „Führungsklasse „Privilegien, wie man sie nur aus jenen Zeiten bei den Feudalherren kannte. Und sie unterdrückt das Volk, beraubt sie aller ihrer vormaligen Freiheiten – und gibt sich dennoch aus als eine Ideologie, in welcher die Ausbeutung des Menschen durch den Menschen für immer beendet werden würde.Die größte Lüge aller Zeiten.
    Dem ähnelt in seinem Aufbau und Wirkungsweise der Islam.
    Beide Ideologien, Sozialismus und Islam haben mit dem Morden bis heute nicht aufgehört. Beide Ideologien wollen die Weltherrschaft. Und beide Ideologien haben sich zusammengetan, um den westlichen und nichtwestlichen Zivilisationen den Todesstoß zu versetzen.
    Dank alter Seilschaften der damaligen Handlanger des DDR Regimes, Dank der klammheimlichen Zersetzung der Gesellschaft, Dank der Okupation des alten Stasikadars in den Medien und Presse, sind diese Individien wieder dabei ihr kriminelles Dasein auf Kosten des deutschen Volkes in vollen Zügen zu geniesen.
    Unter dem Deckmantel der verlogenen erwähnten „westlichen Werte“wird das Volk ein weiteres mal ausgebeutet, drangsaliert, beschimpft und gegeiselt.
    Diesmal versucht man endgültig einen Sklavenstaat zu errichten, wo der Arbeiter dem neuen selbsternannten Adel willig zu Füßen liegt……..“.gerade schlau genug um zu arbeiten, aber zu dumm um zu begreifen“.
    Wenn also jetzt die Medien und die BRD-Scheinjustiz beginnen die, die von diesem Regime genug haben, in eine kriminelle Ecke zu stellen, in Gefängnisse oder Psychiatrien sperren, dann stehen wir auf der gleichen Stufe wie die DDR und bei genauer Betrachtung ähnelt sich sogar die Propaganda aus der Zeit vor dem Untergang der DDR und der heutigen Zeit.Kein Wunder, alte Seilschaften mit Ihrer Anführerin haben den „Roten “ Staat wieder auferstehen lassen, und den gilt Es zu bekämpfen…………wenn es sein muss als „Reichsbürger“ oder „Nazi“.
    „Merkel muss weg“ ist darum nicht die gesammte Lösung und Rettung des deutschen Volkes.
    Denn nach Merkel kommt von der Leyen, oder Schäuble, oder Gabriel, oder Schulz oder ein anderer Verbrecher, die doch alle dasselbe Programm haben und darum dieselben Befehle geben werden.
    Bis auf das Gesicht ändert sich also gar nichts.
    Nein, „Verstand muss her“ und „Gewissen muss her“, das ist die Rettung.
    Wenn wir auf unser Gewissen hören, ist es egal, ob Gabriel, Schäuble, Schulz oder Merkel uns etwas befehlen.
    Wir sagen dann einfach: „Nein, das kann ich mit meinem Gewissen nicht vereinbaren“
    Und das War,s…………Merkel , Maas und Konsorten haben nur so viel Macht wie wir Ihnen geben, ohne uns, das Volk sind sie ein Nicht,s.

    • ich bin am überlegen mir ein t-shirt zu basteln wo drauf steht:
      „ich bin zwar nicht rechtsradikal, aber ich habe verdammt oft recht“

  15. »Weltspitze: Deutschland führt die Twitter-Zensur an«

    »Bernhardine sagt: 24. Februar 2018 um 11:13 Uhr
    MM: „Deutschlands Zeit der Demokratie ist definitiv vorbei.
    Sie wurde abgeschafft an jenem Tag, als die Mauer fiel – und Kohl den verhängnisvollen Fehler machte, eine – ausgerechnet eine Stasi-Offizierin in sein Kabinett zu holen.“ «

    Kohl: Holte oder holen mußte? Bitte bedenken: Kohl hat 1990 und Merkel 2010 den KALERGI-Preis (hier Europapreis genannt) erhalten. Und DER wird für die Bemühungen zur Abschaffung der weißen Bevölkerung und der Bildung eines buntgemischten negroiden Bevölkerungsbreies (ähnlich der alten Ägypter) in Europa vergeben. Und die politische LÜGENBRUT schwafelt uns was von armen Flüchtlingen (, die erst durch ihr Zutun erzeugt wurden,) vor, denen geholfen und die aufgenommen werden müßten.

    • Weltsspitze???????

      deutschland ist ja auch exportweltmeister 🙂 🙂

      ps: momentan schuldet uns nur die EU allein in Target 2 die summe von 45.000.000(45 Mio) VW Golf in der grundausstattung.

  16. Hier gibt’s eine ganz einfache Lösung, ein anderes Netzwerk suchen. Es gibt Alternativen, die die Zensurpolitik der Merkel Doktrin umgehen. Solange es nur beim Jammern bleibt, kann es nicht so schlimm sein. Man muss den Anbieter sein Geld wegnehmen und das gelingt nur, wenn man den Anbieter verlässt. Ich selbst war 14 Tage bei Facebook angemeldet und wurde 2 x gesperrt, weil ich mich kritisch gegen Neger und Moslems geäußert habe.Konsequenz, ich habe die Löschung beantragt. Ausserdem tummeln sich in diesem Netzwerk sehr viele Vollidioten, die ihr ganzes Privatleben vor der halben Welt ausschütten. Eine Änderung kann nur vom Nutzer herbeigeführt werden.

  17. Die seit viel längerer Zeit sinnlos zensierte und bevormundete „freiwillige Selbstkontrolle“ bei Film und Fernsehen bis hin auf Sandmännchen-Niveau und mit völlig verstümmelten Handlungen von Sendungen die nur noch die zwischenzeitliche Werbung verständlich rüberkommen läßt, aber von der Natur nicht vorgesehenem Orgasmus der Frau fabuliert, hat uns doch schon seit langem gezeigt wo die Reise hingeht, also wen wunderts noch.

    Umso weiter die Bevölkerung aufwacht, umso schlimmer wird es ihr gegeben bzw. weggenommen, wenn auch illegal aber vom unwissendem Volk gebilligt und geduldet.

    Nur weil einer Aufwacht unternimmt er aber auch was.
    „Solange ich vollgefressen und satt bin ist es mir doch egal was mit anderen passiert, oder!?“

  18. Herr Mannheimer,

    mit Ihrem Blog bitte nicht aufhoeren.
    Sie hatten geschrieben, wie kraeftezehrend das alles ist.
    Kann ich mir lebhaft vorstellen.
    Wir brauchen Seiten wie diese.
    Koennen Sie organisatorisch nicht etwas machen, dass sie persoenlich etwas entlastet werden (vielleicht eine(n) Mitarbeiter(in) heranbilden, ab und zu eine kleine Auszeit nehmen usw.).
    Vielen Dank fuer die viele Arbeit.

    MM : VEREHRTER KOMMENTATOR, ICH BIN GERÜHRT VON IHREM POSTING.

    DAS PROBLEM IST MEIN SELBSTANSPRUCH MEINES BLOGS ICH KENNE NIEMANDEN WEIT UND BREIT, DER MEINE ARBEIT MACHEN KÖNNTE.

    ICH BEHAUPTE, DASS ICH EINER DER BESTINFORMIERTEN EUROPÄISCHEN ISLAM – UND SOZIALISMUSKENNER BIN.

    DaS sage ich ohne jede Arroganz oder Überheblichkeit.

    MEIN BLOG LEBT VON MEINEM KOMPLEXEN WISSEN.

    Ich werde aber vermehrt Fremdartikel von Gehalt einfügen. Und meine Vorworte kürzen. Denn seit nunmehr 4215 Tagen arbeite ich an diesem Blog ohne einen Zag Pause. Kein Tag Urlaub oder Entspannung.

    SELBSTVERSTÄNDLICH GIBT ES ERSTKLASSIGE LEUTE. ABER ICH KENNE KEINEN, DER SICH ALS MITAUTOR BEI MIR BEWORBEN HAT. Vielleicht meldet sich ja jemand .

  19. Eugen Sorg, Gastautor / 23.02.2018
    68er: Der Muff von 50 Jahren Mao

    Heuer dürfen die Verbliebenen der revolutionären 68er-Aktivdienstgeneration selbstzufrieden ihr 50-Jähriges feiern. Es hat sich die Auffassung durchgesetzt, dass der damalige Aufstand trotz gelegentlichem Überborden eine insgesamt heilsame und befreiende Reaktion auf erstickende Machtverhältnisse in Familien und Schulen war, auf eine verklemmte Sexualmoral, auf einen ungerechten Krieg im fernen Vietnam. Doch dies ist die veredelte, sich selbst schmeichelnde Geschichtsversion der Sieger, die nach ein paar wilden Jugendjahren die meinungsbildenden Positionen in Kultur, Medien, Geisteswissenschaften übernehmen sollten.

    Sie blendet andere, verstörende Aspekte aus, wie zum Beispiel die Verherrlichung vieler 68er von Gewalt als legitimem politischem Mittel und die Faszination für die übelsten totalitären Systeme des 20. Jahrhunderts…
    http://www.achgut.com/artikel/68er_der_muff_von_50_jahren_mao

  20. Bischen OT für Zwischendurch.

    Garmisch-Partenkirchen: Früher mal ein schöner Urlaubsort.

    „Einbruchserie in Garmisch-Partenkirchen durch türkische Asylbewerber.“
    https://www.merkur.de/lokales/garmisch-partenkirchen/garmisch-partenkirchen-ort28711/einbruchserie-in-garmisch-partenkirchen-polizei-sucht-tatwerkzeug-9633856.html

    „Womit haben die Täter das Rathausfenster in Garmisch-Partenkirchen eingeschlagen? Diese Frage beschäftigt die Polizeibeamten derzeit. Bei der Festnahme hatten es die Männer nicht mehr bei sich.

    Garmisch-Partenkirchen –Nach der Festnahme von zwei türkischen Asylbewerbern (26 und 27 Jahre) sind die Ermittler der Polizeiinspektion Garmisch-Partenkirchen derzeit damit beschäftigt, sämtliche Beweismittel zusammen zu tragen. Im Fall des versuchten Einbruches ins Rathaus der Marktgemeinde, bei dem die Männer derart brachial vorgingen, dass ein Anwohner durch das laute Zerbersten der Glasscheibe geweckt worden war und dadurch einen Blick auf die Täter erhaschen konnte, fehlt bislang noch jede Spur des Tatwerkzeugs.“

    Das ist der „Dank“ dieser Asylbetrüger für Unterkunft und Verpflegung in einem der schönsten Urlaubsorte Deutschlands.

    SOFORTIGE ABSCHIEBUNG muss erfolgen. Strafe absitzen in der Türkei.
    ———————
    Und nochmal Garmisch.

    „Junge Frau in Bedrängniss“
    http://www.epaper-system.de/bkbackoffice/getcatalog.do?catalogId=294017

    „GAP – Eine 19-Jährige Garmisch-Partenkirchnerin erstattete Dienstag Abend bei der Polizei Anzeige gegen einen unbekannten Mann. Nach ihren eigenen Angaben war sie kurz vor 19 Uhr zu Fuß auf dem Fußweg entlang der Loisach unterwegs. In der Nähe des Kreuzsteges kam ihr ein Mann entgegen der sie unvermittelt in gebrochenem Deutsch ansprach. Er forderte sie auf, ihm Geld zu geben. Die eingeschüchterte Frau übergab ihm daraufhin einen Zwanzig-Euroschein. Nachdem er das Geld eingesteckt hatte, schubste er die Frau in einen Schneehaufen und entfernte sich.

    Die Geschädigte meldete den Vorfall bei der Polizeiinspektion. Fahndungsmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg. Laut der Beschreibung dürfte der Täter ca. 20-30 Jahre alt sein. Er ist schlank und ca. 1,80 m groß. Er sprach gebrochen Deutsch und hatte eine dunkle Hautfarbe. Der Mann trug Jeans und einen Kapuzenpullover. Kurz vor dem Vorfall hatte sich die junge Frau mit einer Hundhalterin unterhalten. Die Polizei hofft, dass auch sie als Zeugin Angaben zu dem Mann machen kann. Weitere Hinweise erbeten.“

    Ein Hinweis von mir. Durchsucht mal die Asylkasernen. Da wird dieser RAUB-NEGER irgendwo rumlungern.

  21. @ Alle

    MM hat hier auf den seiten ganz interessaante werbung. ich klicke da genere mal rein!!!!!!!

    ps: evtl den adblocker für diese seite ausschalten. mehrmals hintereinander die gleiche werbung klicken bringt übrigens nichts. wenn sollte man vorher den browswer säubern und die IP wechseln.

  22. „Essener OB Thomas Kufen verteidigt den Aufnahmestopp für Migranten bei der Tafel“
    https://www.focus.de/politik/deutschland/kritik-wird-der-arbeit-der-tafel-nicht-gerecht-essener-ob-thomas-kufen-verteidigt-den-aufnahmestopp-fuer-migranten-bei-der-tafel_id_8520709.html

    „Die Essener Tafel hat genug: Sie will ihre Waren vorerst nicht mehr an Neukunden abgeben, die keinen deutschen Pass haben. Von vielen Seiten hagelt es seitdem heftige Kritik, allerdings wollen die Tafel-Mitarbeiter zunächst am Aufnahmestopp für Migranten festhalten. „Ich stehe dazu“, sagte der Vereinsvorsitzende Jörg Sartor am Freitag. Er erhalte zu 80 Prozent positive Reaktionen.

    Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen hat Verständnis für das Vorgehen. „Die Situation kann der Vorstand der Essener Tafel am besten selbst bewerten“, sagte der CDU-Politiker der „WAZ“. Der Verein wolle sicherstellen, alle Teile der Bevölkerung mit Lebensmitteln zu versorgen. „Ich finde die Entscheidung des Vorstands einer Begrenzung nachvollziehbar und respektiere sie“, so der OB.

    Kritik an einem „unmenschlichen“ Handeln des Essener Tafel-Chefs Sartor lässt Kufen nicht gelten: „Ich kenne Herrn Sartor persönlich und weise die Unterstellung zurück“, so der Politiker. „Wer die Arbeit der Essener Tafel kennt, weiß, dass das nicht stimmen kann.“ Der Verein organisiere seit 20 Jahren mit 120 ehrenamtlichen Helfern die Lebensmittelausgabe.

    Sehr gut. Endlich mal wieder Einer dieser Partei der KEIN Schiss vor potenziellem links-rot-grünem „Nazi“ und „Rassismus“-Geschrei hat.

  23. Aus obigem Text :

    „Daher ist es unsere Aufgabe – und ich meine hier nicht so sehr die alternativen Blogs wie diesen, sondern deren Leser – die Nachrichten über die Zerstörung Deutschlands ins Volk zu tragen“.

    Hier , bitte lesen :

    Findet in Merseburg eine massive muslimische Besiedelung statt ?
    24. Februar 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/02/24/findet-in-merseburg-eine-masive-muslimische-besiedelung-statt/

    Der „Blog.Halle-Leaks“ hat einen Leserbrief erhalten, den wir hier dokumentieren wollen, weil er belegen könnte, was mittlerweile überall im Land – vom Merkelregime befeuert – stattfindet:

    Reinefartstraße. Keiner wusste vorher Bescheid, die Wohnungsgesellschaft hat die Mieter nicht informiert. Lest den Augenzeugenbericht und TEILT diesen Beitrag: „Die fangen jetzt hier an, hier Muslime anzusiedeln im Genossenschaftsviertel, in dem ich auch wohne. Hier leben viele Rentner. Das ist bis jetzt ein ordentliches Wohngebiet mit über Jahrzehnten gewachsenen Nachbarschaftsstrukturen. Heute kamen die ersten LKW-Kolonnen gegen Mittag mit neuen Möbeln, Kühlschränken, Herden, alle noch eingeschweisst. Die muslimischen „Familien“ (meist junge Männer) dazu sind auch schon angereist. Die werden hier alle in Genossenschaftswohnungen von der BWG angesiedelt. Niemand kann sich erklären, woher die die Genossenschaftsanteile, ohne die ein Einheimischer eine solche Wohnung überhaupt nicht bekommt, haben sollen. Niemand wurde hier über die neuen Nachbarn im Vorfeld informiert. Die alten Leute haben Angst, fangen an, sich in den Wohnungen zu verbarrikadieren. Am Montag soll weiter besiedelt werden, alle Wohnungen, welche hier im Viertel leer stehen. Der Träger ist angeblich die „Volkssoli“. Mieteranfragen, welche sich mit Gerüchten zu den Besiedelungsplänen befassten, wurden im seitens der Vermieter-Genossenschaft nicht beantwortet (ignoriert). Man setzt die alten Leute, die sich nicht wehren können, hier vor vollendete Tatsachen. Das erinnert viele der alten Menschen an die Besetzung durch die Russen von 1945.“

    Wahnsinn ! . . . . ich glaub unser Land ist verloren !

  24. „Doch der Arbeitsplatz ist tabu.“
    Das gilt nicht für Türken. Wer es nicht glaubt, frage meine Frau.

    Hurra, noch ein Weltmeistertitel. Wir sind außerdem noch Weltmeister im Sammeln von Weltmeistertiteln. Was für ein tüchtiges Volk!

    ZDF Videotext, gestern: (sinngemäß)
    Merkel: Wir müssen die Bereitstellung von Finanzmitteln an den Gehorsam der EU-Länder knüpfen.
    Eine CDU-EU-Tussi: Ein Land, das sich nicht an das RECHT (?) hält und keine Flüchtlinge aufnimmt, kann keine EU-Gelder mehr beanspruchen.
    Juncker: Ich warne vor einer Spaltung Europas.

    Meine Interpretation:
    Merkel greift nach der Macht über ganz Europa.
    Juncker ist einverstanden, hat aber Bedenken, weil er nicht für die Folgen verantwortlich gemacht werden will.
    Die EU-Tussi ist ein Aufziehmäuschen.
    Merkel: Was Recht ist, bestimme ich!

    Es wird Zeit für einen Aufstand der EU-Staaten. Wenn die nicht aufpassen, werden sie bald von Merkel regiert. Unvorstellbar? Schaut auf Deutschland.

  25. . . und hier , eine Hiobsbotschaft nach der anderen !

    Prof. Dr. Jörg Meuthen : Spaniens Afrika-Flüchtlinge kommen nach Deutschland
    24. Februar 2018

    https://www.journalistenwatch.com/2018/02/24/prof-dr-joerg-meuthen-spaniens-afrika-fluechtlinge-kommen-nach-deutschland/

    Spanien wird nach Einschätzung des Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) eines der Haupt-Ankunftsländer für Afrikaner in diesem Jahr werden. Die Zahl der dort Ankommenden könnte sich sogar verdoppeln. Da Spanien nach 18 Monaten keine Sozialleistungen mehr an die illegalen Einwanderer zahlt, wenden Spaniens Afrika-Flüchtlinge nach Deutschland kommen.

    Von Prof. Dr. Jörg Meuthen

    „Liebe Leser, nach Auffassung . . . . .

    . . . ich kann nicht mehr weiter lesen . . . mir ist schlecht !

    • jeder der noch über ein Fünkchen Verstand verfügt fragt sich doch, warum wir es nicht wie Spanien machen. Weshalb zahlen wir bis zum Nimmerleinstag. Daß Deutschland somit zum „auserwählten“ Land gemacht worden ist und somit zum Untergang bestimmt, läßt sich angesichts dieser Tatsache, nicht mehr leugnen.

  26. Welch ein Schwachsinn
    Frankreich: Bußgeld für obszöne Gesten, Nachpfeifen und sexuelle Belästigung
    https://www.heise.de/tp/features/Frankreich-Bussgeld-fuer-obszoene-Gesten-Nachpfeifen-und-sexuelle-Belaestigung-3977664.html

    Und was ist wenn jemand vor sich hin beim Duschen obszön irgendwelche Musikstücke nachpfeift ? Auch Bußgeld ?
    Macron und seine Regierung haben komplett den Verstand verloren! Kein Wunder warum er in den ersten 3 Monaten nach Amtsantritt um 15% an Beliebtheit bei der Bevölkerung verlor, wie sonst niemand seiner Vorgänger in den ersten 3 Monaten der Amtszeit.

  27. OT

    Thomas Rietzschel / 23.02.2018
    Gesehen, gelesen, gehört, verpasst: Barbie im Feldlager

    Es gibt ein Foto, darauf sieht man die Bundesministerin der Verteidigung im zartrosafarbenen Kampfanzug. Alles Ton in Ton, die Bluse unter dem kurzen Blazer noch etwas heller als der Rest der Aufmachung, passend dazu die Schühchen in der Trendfarbe „nude“.

    Breit lächelnd blickt die Chefin deutscher Verteidigung in die Kamera. Sie ist in die Knie gegangen. Neben ihr ein Zelt, gerade groß genug, dass darin zwei Soldaten auf dem Bauch liegen können. Auch sie lächeln uns an, mit erhobenem Kopf auf die Ellenbogen gestützt. Die Gesichter sind, kontrastierend mit dem Teint ihrer Dienstherrin, dunkel bemalt; bei dem einen ziehen sich schwarze Streifen schräg von der Stirn bis zum Kinn. Die übliche Tarnung.

    Bloß gut, denkt man unwillkürlich, bloß gut, dass Ursula von der Leyen gleich nach ihrem Amtsantritt sich darum gekümmert hat, die Spinde in den Kasernen mit „Schminkspiegeln“ auszustatten. Sonst müssten die Männer womöglich mit finsterer, schweißverklebter Miene neben ihr posieren. So aber ist ein Bild entstanden, dass es verdient, in die Sammlung des Deutschen Historischen Museums aufgenommen zu werden. Symbolisiert es doch den Umbau der Streitkräfte in eine Truppe, deren Darbietungen ästhetisch überzeugen müssen, ohne dass sie noch militärischen Anforderungen gerecht werden sollten.

    ➡ Der bereits als zukünftige NATO-Generalsekretärin gehandelten Oberbefehlshaberin ist es gelungen, aus der Bundeswehr einen „Arbeitergeber“ zu machen, dessen Angestellten die Handhabung funktionierender Waffen zunehmend erspart bleiben wird…
    http://www.achgut.com/artikel/gesehen_gelesen_gehoert_verpasst_barbie_im_feldlager

  28. Jetzt aber mal ganz im Ernst. Wenn in Ländern wie China, Russland oder gar Nordkorea nicht so oft gelöscht wird, liegt das ganz wesentlich daran, daß das Risiko für die Twitterer dort unvergleichlich größer ist und massive Konsequenzen haben kann. Bei uns wird halt „bloß“ gelöscht.

  29. Ja, ständig muss man sich von Politik und den Systemmedien anhören, wo denn in Deutschland die Meinung unterdrückt würde. Dabei gibt es genügend Zeitungsverleger, welche Leserbriefe nicht freigeben, weil sie nicht der eigenen grün-linken Gesinnung entsprechen. Ich kenne solche Fälle.
    Auch die Tageslügenschau zensiert weiterhin wenn es um flüchtlingskritische Kommentare geht und nicht nur da. Habe vor ein paar Tagen dort einen Kommentar geschrieben zum Thema Diesel und Luftverschmutzung. Ich meinte, warum das Silvesterfeuerwerk nicht angesprochen wird, weil ja auch hier die Luft verpestet wird. Kommentar wurde nicht freigegeben.

  30. Amoklauf in Florida: Trump nimmt Gewalt in Computerspielen ins Visier
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Massaker-in-Florida-Trump-nimmt-Gewalt-in-Computerspielen-ins-Visier-3977230.html

    Jetzt dreht auch Trump langsam durch. Ich hätte nichts dagegen, wenn Trump brutale Mock Documentaries oder Snuff Filme per Gesetz komplett verbietet.
    Aber ein Verbot bei Computerspielen macht einfach keinen Sinn.
    Dafür gibt es doch eine Liste von indizierten Spielen oder Freigabe ab 18 Jahren.

    • hallo nach Amerika.

      oder wohnen Sie garnicht dort und kümmern sich nur um des pösen donalds ansehen? Aber Ok, jeder deutsche sollte sich etwa 1 stunde am tag um donald kümmern.

      Ist doch aber gut wenn sich donald um sowas kümmert. hat er dann doch keine zeit die halbe welt zu überfallen wie seine so lieben vorgänger wie der friedensnobelpreisträger und vorzeigemoslem barrack.

      soso, die spiele sind auf einer indizierten liste? die überwachungsstelle vom ZDF in deutschland, der kirchen, oder eine der clinton foundation?

      sarkasmus off!

    • Ja Onkel Dapte,

      es ist so weit. Wir müssen uns auf den Messerkampf und Messerabwehr einstellen.
      Der Messerkampf, in diesem Fall Messerangriff gehört eindeutig zu einer der schnellsten Kampfkünste überhaupt. Bewegung und Geschwindigkeit können Leben retten. Für ein realitätsbezogenes Training im Vollkontakt benötigt man aber auch eine entsprechende Ausrüstung. Außerdem würde ich unseren jungen Leuten empfehlen, sich schleunigst bei ihren Ausgängen einen Schutzanzug anzulegen, es sei denn, sie führen einen Kampfhund bei sich.
      Ist in Ungarn dieses „Messerphänomen“ auch schon angekommen?

      • @ Inge K.

        Ich fürchte, die proben doch noch was anderes, als das mit den Messerchen.

        Die ich sehe, die sind hochtrainiert wie Haubitzen.
        Richtig hartes Training jeden Tag, mindestens 3 Stunden, sonst geht das nicht.

        Neben dem Tarn-Integrations-Job natürlich.
        Also vor dem dosierten Frühstück noch mindestens 50 Liegestütz und dann erst ab unter die Dusche und weiter zur täglichen Tarnroutine.

      • Ungarische Nachrichten verstehen wir nicht. Die deutschsprachige Balatonzeitung erscheint nur einmal im Monat. Dort steht dann mal was von einer Fahrerflucht oder einer Schlägerei, kein Vergleich mit dem, was in D passiert.

        Ich habe Erfahrung im Messerkampf. Den haben wir als Kinder gespielt mit einem zusammengerollten Stück Papier. Ich war immer zuerst tot.

  31. Ramelow, der berüchtigte linksextremistische MP aus Thüringen, hat (soll…haben) den bösen Höcke als Ars..loch bezeichnet. Da sieht man mal wieder, daß die AfD keine Umgangsformen hat, sonst würden die wohlerzogenen, moderaten, weltgewandten Linken ja nicht solche Worte gebrauchen.
    Höcke hat einen „solidarischen Patriotismus“ gefordert, wohl wissend, daß das P-Wort streng verboten ist. Prügelt ihn, diesen Kerl, der Solidarität mit der ganzen Welt außer den Deutschen will.

    https://www.journalistenwatch.com/2018/02/24/bezeichnete-ramelow-afd-politiker-hoecke-als-arschloch/

    • Ramelow kann der Nahles und Konsorten die Hand reichen.
      Das sind Meister der „Fäkaliensprache“ und stecken noch in der Kleinkindart, wo das „Töpfchen“ eine große Rolle spielt und der Umgang damit gelernt werden muß.

  32. Grüß Gott,
    man möge mir bitte verzeihen meinen schon veröffentlichten Kommentar nochmals hier zu veröffentlichen aber ich denke es ist wichtig genug um es immer und immer wieder zu schreiben!
    Leider wurde bisher von keinem Journalisten diese Meldung von Wikileaks 
    https://wikileaks.org/podes aufgegriffen.

    Über 7 Millionen Invasoren sind Merkills Einladung nach Deutschland zu kommen gefolgt!
    Offiziell leben in der BRD 82-83 Millionen Menschen,
    nun noch zusätzlich mindestens 7 Millionen Merkill Gäste d.h.
    nun sind es also schon über 90 Millionen!
    Also fast 8 Prozent der Einwohner der BRD sind Merkill Gäste!
    Schaut Euch doch selbst einmal die Daten an von Destatis:
    https://www.destatis.de/DE/
    https://www.destatis.de/DE/
    Mir sind dabei etliche Fehler aufgefallen siehe:
    https://ibb.co/mUrhNc
    Bevölkerung gesamt Zunahme von 2005-2016:
    82425-81337=1088
    Zunahme an Ausländern von 2005-2016:
    18576-14210=4366
    Rückgang von Deutschen von 2005-2016:
    66851-63848=3003
    Differenz zwischen dem Rückgang an Deutschen und der Zunahme an Ausländern von 2005-2016:
    4366-3003=1363
    Laut Destatis sind die Ergebnisse aber anders…

    Ich denke ich habe Recht mit der Annahme,
    daß mittlerweile 27,8 Millionen Ausländer in Deutschland leben,
    wobei da die 7 Millionen Merkill Gäste noch gar nicht enthalten sind.
    Letztlich heißt die es leben also nur noch 54,8 Millionen Deutsche in der BRD und davon sind ca. 20 Millionen über 65 alt.

    2060 Ende Gelände für die Deutschen!

Kommentare sind deaktiviert.