Von der Öffentlichkeit unbemerkt, lenkt eine elitäre Gruppe die Weltgeschehnisse: Es ist das „Komitee der 300“

Das Buch von Dr. Coleman „Die Hierarchie der Verschwörer: Das Komitee der 300“ veranschaulicht, wer die Fäden in dieser Welt zieht.

Von der Öffentlichkeit unbemerkt, lenkt eine  elitäre Gruppe die Weltgeschehnisse.

Sie halten schon die Überschrift für eine Verschwörungstheorie oder gar ausgemachten Blödsinn? Dann sollten Sie diesen Artikel auf keinen Fall lesen! Denn Sie würden jedes der darin enthaltenen Argumente unter eben diesem Aspekt betrachten und unter den Tisch kehren. Und damit Ihre Zeit verschwenden. Gehen Sie Kegeln, spielen Sie Schach – oder gehen sie ins Kino. Allemal sinnvoller für Sie, als sich mit dem folgenden Text zu beschäftigen.

Sie sind skeptisch, was die Aussage der Überschrift anbetrifft? Dann sind Sie genau der richtige Leser für den anschließenden Artikel. Denn wie ich alle meine bislang über 1000 Vorträge, die ich weltweit gegeben habe, zu Beginn (und meist zum Erstaunen des Publikums) einleitete, das gilt grundsätzlich und ist einer der Hauptmaximen aufklärerischen Denkens:

„Glauben Sie nichts von dem, was Sie nun (von mir) hören werden. Verifiziieren oder falsifizieren Sie meine Aussagen selbst. Denn wer schnell glaubt, der glaubt auch schnell an das Gegenteil. Denn nur selbst erarbeitetes Wissen bleibt beständig.“

Dass ein Buch über eine Sache geschrieben wird, bedeutet nichts. Dass der Buchautor ein promovierter Akademiker ist, bedeutet ebenfalls nichts.

Denn der Großteil der in Milliarden gehende Bücher ist Mist – reine Verschwörungstheorerien,  belangloses, unbewiesenes Zeugs. Und viele Akademiker sind dumm und/oder gekauft. Also, lassen Sie sich grundsätzlich niemals von einem Buch allein beeindrucken.

Wenn dieses Buch jedoch mit den Lebenserfahrungen und Vorgängen der Zeiten übereinstimmt, wenn es unwiderlegbare historische Quellen und unwiderlegbare Aussagen führender Persönlichleiten der Geschichte enthält, dann haben Sie eines der wenigen wertvollen Bücher in der hand.

Ich weiß, dass dieser Unterschied nicht vielen Menschen bewusst ist. Das ist der Grund, warum ich diese (für seriöse Wissenschhaftler) banale Aussage hier treffe. Man möge mir daher verzeihen, wenn sich der eine oder andere meiner Leser dahingehend unnötig belehrt fühlt.

Michael Mannheimer, 26.2.2018

***

Die Hierarchie der Verschwörer – Das Komitee der 300

Videdauer: 1:27 Minuten

Transskription des Videotextes

von Michael Mannheimer

Hinweis:Schauen Sie sich dennoch das kurze Video an: Denn darin sind Grafilen und Videoausschnitte enthalten, die in der folgenden Transskription nicht vermittelt werden konnten.

„Können Sie sich reine allmächtige, höchst geheime Organsiation vorstellen, die keine nationalen Grenzen kennt, über den Gesetzen  aller Länder steht, und die alle Aspekte der Politik, der Religion, des Handels und der Industrei, des Banken- und Versicherungswesens, des Bergbaus, des Drogenhandels und der Erdölindustrie kontrolliert?

Die überwiegende Mehrheit der Menschen hält dies für unmöglich.

Doch dass es eine solche Otrganisation gibt: Das „Komitee der 300“, wird im Buch Die Hierachie der Verschwörer. Das Komitee der 300″ von Dr. John Coleman anschaulich bewiesen.

Dies hat keine Ähnlichkeit mit der Geschichte, die in der Schule gelehrt wird, und in der behauptet wird, dass die großen Ereignisse der Weltgeschcihte aus dem Nichts entstehen – als seien dies alle zusammenhangslose Ereignisse ohne Verbindungen. Es wird nie verraten, dass erschütternde  Ereignisse die Zerstörung von Staaten oder Nationen mit großer Manipulation provoziert, manipuliert oder gelenkt werden – um mit vorab festgelegten Zielen übereinzustimmen.

Doch die Ereignisse, die seit der ersten veröffetnlichung des Buches 1991 abgekaufen sind, sprechen Bände über die Richtigkeit der Vorhersagen.

Wollen sie mehr über die Ziele dieser Machtelite wissen, dann lesen Sie unseren Gastbeitrag von HJhn Coleman: „Die Hierarchie der Verschwörer – Das Komitee der 300″.“

 


Das Buch von Dr. Coleman „Die Hierarchie der Verschwörer: Das Komitee der 300“ veranschaulicht, wer die Fäden in dieser Welt zieht. Von der Öffentlichkeit unbemerkt, lenkt eine  elitäre Gruppe die Weltgeschehnisse.

Ein Exposé der geheimsten Gesellschaft in der Welt: Können Sie sich eine allmächtige Gruppe vorstellen, die keine nationalen Grenzen kennt, über dem Gesetz aller Länder steht und die alle Aspekte der Politik, der Religion, des Handels und der Industrie, des Banken- und Versicherungswesens, des Bergbaus, des Drogenhandels und der Erdölindustrie kontrolliert – eine Gruppe, die niemandem als ihren eigenen Mitgliedern gegenüber verantwortlich ist?

Die überwiegende Mehrheit der Menschen hält dies für unmöglich.

Doch dass es eine solche Körperschaft gibt – das Komitee der 300 -, wird in dem Buch “Das Komitee der 300: Die Hierarchie der Verschwörer” anschaulich dargestellt.

Es gibt Politiker und Publizisten, die versuchen, diese Probleme anzugehen, sprechen oder schreiben über „sie“. Colemans Buch sagt genau, wer „sie“ sind und was „sie“ für unsere Zukunft geplant haben.

Ereignisse, die seit der Erstveröffentlichung dieses Buches abgelaufen sind, sprechen Bände über die Richtigkeit der getroffenen Vorhersagen.

Nachfolgend ist ein Ausschnitt „Die Hierarchie der Verschwörer: Das Komitee der 300“ aufgelistet, der die wichtigsten Ziele dieser Machtelite behandelt.

„Die Hierarchie der Verschwörer: Das Komitee der 300“

Diese Ziele sind:

  • Die Eine-Welt-Regierung, d.h. eine Neue Weltordnung (New World Order) mit einer einheitlichen Kirche und einem einheitlichen finanziellen System unter ihrer Direktion zu schaffen. Nicht viele Leute sind sich dessen bewusst, dass die Eine-Welt-Regierung begann, ihre „Kirche“ in den zwanziger und dreißiger Jahren zu errichten, da sie realisierten, dass dem Menschen ein religiöses Bedürfnis angeboren ist und einen Ausdruck haben muss. Deshalb begannen sie, einen „Kirchen-Körper“ zu bilden, der den Glauben in die von ihnen gewünschte Richtung lenken sollte.
  • Um die völlige Zerstörung aller nationalen Identitäten und allen nationalen Stolzes zu erzielen – verkörpert in dem alten Spruch „Pride of Face, Pride of Race, Pride of Place” (dt. „Stolz auf das eigene Gesicht, Stolz auf die Rasse, Stolz auf die Herkunft) – war es eine primäre Überlegung in dem Konzept der Eine-Welt-Regierung, die Individualität aller Leute auszurotten, um die „Masse“ zu kreieren.
  • Die Zerstörung der Religion in die Wege zu leiten und auch auszuführen, insbesondere die der christlichen Religion, mit einer Ausnahme: die Mischreligion der „Eine-Welt-Regierung”.
  • Die Fähigkeit zur Kontrolle der einzelnen Person durch Mittel der Bewusstseinskontrolle; außerdem das, was Brzezinski als „Technotronics“ bezeichnet: die Erschaffung menschenähnlicher Roboter (genetisch geschaffene Klone; A.d.Ü.) und ein System des Terrors, das Felix Dserschinskis Roten Terror im Vergleich dazu milde aussehen lassen würde.
  • Das Ende aller Industrialisierung und der Produktion von nuklear generiertem elektrischem Strom herbeizuführen, mittels dem, was sie eine „Post-Industrielle Nullwachstumsgesellschaft“ nennen, ausgenommen in der Computer- und Dienstleistungsindustrie. Die verbleibende Industrie der Vereinigten Staaten würde in Länder wie Mexiko und den Fernen Osten exportiert werden, wo Sklavenarbeit in Hülle und Fülle vorhanden sei. Wie wir seit 1993 sahen, entwickelte sich dies tatsächlich durch den Erlass des North American Free Trade Agreements, bekannt als NAFTA. (Es wurde seitdem durch GATT und die Welthandelsorganisation WTO „verbessert“). Unbeschäftigbare in den Vereinigten Staaten, die sich im Anfangsstadium industrieller Zerstörung befinden, würden entweder opium-, heroin-, oder kokainabhängig werden, oder sie würden im Prozess der Eliminierung „überflüssiger Bevölkerung“ nurmehr statistische Zahlen sein; dies kennen wir heute als den Global 2000 Report.
    .
  • Den Gebrauch von Drogen zu fördern und vielleicht zu legalisieren, und Pornographie zu einer „Kunstform“ zu machen, die weithin akzeptiert wird und eventuell allgemein weit verbreitet. Als neueste Entwicklung können wir vermelden, dass die Pornographie sich bis 2004 in der „Mainstream-Kultur“ festgesetzt hat, und dass das Theater in Australien offen Pornographie in eigentlich nicht-pornographischen Stücken zeigt. Dies nennt man „Wirklichkeits-Programmierung“.

In Holland machte die erwünschte „Wirklichkeit“ einen Entwicklungssprung, als am 10. Oktober 2005 der Film Das Leben, Sex und Drogengenuss auf BNN gezeigt wurde, dem holländischen Jugendkanal.

Danach gab es „Diskussionsrunden“, um verschiedene Ansichtsweisen vorzustellen. Der Film handelt über einen 26-jährigen Holländer, der auf eine Kneipentour geht und Heroin in Pillenform einnimmt. Anschließend geht er nach Hause, zieht sich in der Gegenwart seiner Mutter LSD rein, findet eine Gespielin und befriedigt sie oral.

Die im Film gestellte Frage lautete: „Wer genoss den Sex mehr, der Mann oder die Frau?“ Diese zur Schau gestellten Perversionen sind Teil des Programms einerlanganhaltenden, auf die Manipulation der Psyche gerichteten Konditionierung. Das Tavistock-Institut hat die Regeln hierfür im Jahre 1946 eingeführt. Sie werden dem Grunde nach bereits von Oswald Spengler in seinem monumentalen Werk Der Untergang des Abendlandes vorausgesehen und sind Teil einer Strategie, die westliche Kultur zu zerstören.

  • Eine weitere Absicht der Menschenmanipulateure ist es, große Städte zu entvölkern, entsprechend den Versuchen, die das kommunistische Pol-Pot-Regime in Kambodscha durchgeführt hat. Es ist interessant zu wissen, dass die massenmörderischen Pläne von Pol Pot durch die Forschungsinstitutionen des Club of Rome in den Vereinigten Staaten inspiriert gewesen sind. Thomas Enders, ein hochrangiger Beamter des US-Außenministeriums, war mit ihrer Ausarbeitung betraut. Es ist ebenso interessant zu wissen, dass das Komitee versuchte, die Schlächter Pol Pots in Kambodscha wieder an die Macht zu hieven, damit sie einer Verurteilung als Massenmörder entgehen konnten.
  • Alle wissenschaftlichen Entwicklungen zu unterdrücken, außer jenen, die das Komitee für nützlich hält. Im Fadenkreuz ist besonders die Nutzung nuklearer Energie für friedliche Zwecke. Nationen, die auf den Aufbau nuklearer Energiestationen bestanden, mussten heruntergewirtschaftet werden. Beispiele von Nationen, mit denen man sich „beschäftigen“ musste, sind der Iran, Argentinien, Südafrika und Pakistan. Besonders verhasst sind die Fusionsexperimente, verhöhnt und lächerlich gemacht durch das Komitee und ihre unterwürfige Presse. Die Entwicklung von Fusion Torch-Technologie würde das Konzept der „beschränkten natürlichen Ressourcen“ des Komitees völlig ad absurdum führen.Ein Fusion Torch, falls richtig genutzt, könnte unbegrenzte und bisher unangezapfte natürliche Rohstoffe liefern, sogar aus den gewöhnlichsten Substanzen. Die Nutzung von Fusion Torch ist eine Legion; diese Technologie würde der Menschheit in einer Weise helfen, die von der Öffentlichkeit bis jetzt nicht im Geringsten verstanden wird. Mehrere Wissenschaftler haben ihrer Ansicht Ausdruck verliehen, dass Fusionstechnologie neue Ölressourcen schaffen könnte.
  • Durch begrenzte Kriege in den Industrieländern soll eine Verminderung der Bevölkerung, die einen „Überfluss hinsichtlich des bestehenden Bedarfs“ darstellen, erzielt werden. In den Ländern der Dritten Welt will man dasselbe durch Hungersnöte, Krankheiten und Pandemien erreichen, nämlich den Tod von drei Milliarden Menschen bis zum Jahr 2050 – Bertrand Russels „nutzlose Esser“ sollen verschwinden.Das Komitee der 300 beauftragte Cyrus Vance, ein Dokument über das Thema zu schreiben, wie ein solcher Massenmord am besten zu bewerkstelligen wäre. Die Studie wurde erstellt, und Vance präsentierte sie unter dem Titel Global 2000-Report. (Wir nahmen darauf bereits Bezug.) Sie wurde geprüft und durch den früheren US-Präsidenten James Earl „Jimmy“ Carter und durch Edwin Muskie, den damaligen Außenminister, im Auftrag der US-Regierung für gut befunden. Nach den Richtlinien des Global 2000-Reports soll die Bevölkerung der Vereinigten Staaten bis in das Jahr 2050 um 100 Millionen reduziert werden.
  • Um das moralische Rückgrat der Nationen zu schwächen, instrumentalisierte das Komitee (Hollywood-)„Stars“, die der Masse den Weg zeigen sollten. Die Institution der Ehe konnte durch diese mediale Dauerberieselung untergraben und das eheliche Geschlechtsleben pervertiert werden. Die Gossensprache fand Eingang in alle sozialen Schichten, der Konsum von Drogen wurde salonfähig gemacht, aufreizende Moden sollten den Sextrieb anstacheln.Einige der führenden „Stars“, die besonders für diesen Zweck quasi durch die Sozialwissenschaftler des Tavistock-Institutes geschaffen wurden, waren „Madonna“, Kate Moss und Britney Spears. Viele der heutigen sogenannten „Stars“ im Filmgeschäft, auf Bühnen und in Theatern, in der Modeindustrie, in Talkshows, wie Bob Barker von The Price is Right(deutsche Entsprechung: Der Preis ist heiß), „Rosie O’Donell“ und Ellen DeGeneres, würden unglücklich sein, zu erfahren, dass sie kaum mehr als das Endprodukt Edward Bernays’, des Neffen von Sigmund Freud, sind. Sie haben ihre Karriere H.V. Byron, Dicks, Madeline O’Hare, den „Stars“ unter den Sozialwissenschaftlern im Tavistock-Institut zu verdanken.
  • Weil Arbeitsplätze verschwinden, dank der postindustriellen Nullwachstumspolitik, die durch den Club of Rome eingeführt wurde (insbesondere zielt man auf die Stahl- und die Werkzeugherstellung sowie auf Maschinen- und Schiffbau), sieht der Bericht demoralisierte und entmutigte Arbeiter voraus, die nicht mehr länger beschäftigbar sind; sie sind Überbleibsel des industriellen Zeitalters von Amerika, die, um sich zu trösten, Alkohol und Drogen nehmen.Die Jugend des Landes wird durch Rockmusik, Drogen und später Pornographie ermutigt werden, gegen den Status Quo zu rebellieren, und so die Familie zu unterminieren und letztlich zu zerstören. Zur Durchführung dieser Absicht beauftragte das Komitee der 300 das Tavistock-Institut zur Entwicklung eines Plans, wie dies erreicht werden könne. Tavistockbeauftragte das Stanford Research Institute, diese Arbeiten unter der Direktion von Professor Willis Harmon aufzunehmen. Diese Arbeit wurde später als die „Aquarian Conspiracy“ [„Wassermann-Verschwörung“] bekannt.
  • Weiteres Ziel ist, die Völker überall davon abzuhalten, ihr eigenes Schicksal zu entscheiden, indem eine inszenierte Krise der nächsten folgt, um dann der Öffentlichkeit die Notwendigkeit vor Augen zu führen, dass man solche Krisen „managen“ müsse. Diese inszenierten Krisen werden die Bevölkerung verwirren und demoralisieren – bis zu dem Punkt, an dem sie mit zu vielen Wahlmöglichkeiten konfrontiert werden. Massenhafte Apathie wird das Resultat sein.Seit dieser Plan im Jahre 1991 geschrieben wurde, ist den Vereinigten Staaten diese „Schocktherapie“ verabreicht worden. Sie hat eine landesweite Krankheit hervorgerufen, bei der sogar die unglaublichsten Zustände keinen Protest oder Bedenken hervorrufen. In den Vereinigten Staaten ist bereits eine Agentur für Krisenmanagement eingerichtet worden. Sie nennt sich Federal Emergency Management Agency (FEMA/dt. Föderale Notstands-Management-Behörde). Ich habe deren Existenz 1980 offengelegt. (Wir werden im weiteren Verlauf noch mehr über die FEMA erfahren.)
  • Ein weiteres Ziel ist es, neue Kulte einzuführen und weiterhin die bereits funktionierenden zu unterstützen, eingeschlossen Rock-„Music Gangsters“ wie Mick Jaggers „Rolling Stones“ (eine Gruppe, die von der europäischen Black Nobility [schwarzer Adel] favorisiert wird) und alle die anderen von Tavistock kreierten „Rock“-Gruppen, die mit den „Beatles“ begannen. Die damit verbundene Absicht besteht darin, durch das Beispiel von „Stars“ das Interesse an heidnischen Ritualen und religiösen Praktiken zu stärken, beispielsweise am Kult der Kabbala.Bis in das Frühjahr 2005 hatten sich Kabbala-Kulte bereits über die ganze USA verbreitet. Shirley McLaine, „Madonna“ und Demi Moore wurden mit der Verbreitung dieser ausländischen, quasi-religiösen Praxis beauftragt. Kabbala-Gruppen schießen nun in Amerika wie Pilze aus dem Boden, aber nirgends ist ihr Wachstum produktiver als in Hollywood.
  • Des Weiteren will man den christlichen Fundamentalismus weiter aufbauen, dessen Grundstein von John Nelson Darby, einem treuen Diener der British East India Company gelegt worden ist. Es wurde weder erklärt, wie es für Darby möglich war, das ganze Land ausgiebig zu bereisen, da er in den USA angeblich als armer Priester ankam, noch sind seine mysteriösen „europäischen Verbindungen“ je erklärt worden.Unter diesen „Kontakten“ waren John Henry und Francis Newman, die Gebrüder Frère, Joseph Wolff, Lady Powercourt, Carlyle und der reiche Banker Henry Drummond. Sicherlich kamen diese Leute aus einer reichen, privilegierten Klasse Englands, mit starken Verbindungen in das wohlhabende Europa, und es wird behauptet, dass die Church of the Brethren [Kirche der Brüder] aus diesen Kreisen abstammen solle.

Laut der Recherche Otto J. Scotts („The Secret Six“) wurde „ein sehr legitimer Wunsch, nämlich die Sklaverei zu beenden, durch sechs reiche Männer in die Irre geleitet (Männer, die das Christentum aufgegeben hatten; J. C.); dieser Wunsch wurde in den blutigen Konflikt umgelenkt (den Amerikanischen Bürgerkrieg; J. C.), der die Nation spaltete und nicht zu reparierende Störungen in die Rassenbeziehungen brachte.“ Von den Secret Six, den Geheimen Sechs, ist bekannt, dass sie eng mit den 300 verbunden waren. Von den Geheimen Sechs schrieb Scott, dass sie in Boston verblieben waren, und in den 1850ern Kansas ausgewählt hatten, um ihre Ideen zu testen und ihre „Ziele nach vorne zu bringen“.  (Quelle: Laqueur, Walter: A History of Zionism – From the French Revolution to the Establishment of the State of Israel; Weidenfeld and Nicolson, London 1972)

Die christlich-fundamentale Bewegung sollte ein Kanal für die Stärkung des Staates Israel sein, indem der Staat Israel mit dem biblischen Israel gleichgesetzt wurde, und durch die Akzeptanz der Theorie von „Gottes auserwähltem Volk“.

Außerdem glaubt man ernsthaft, durch großzügige Spenden für Israel das Christentum fördern zu können. Diese Sichtweise übersieht die Tatsache, dass das moderne Israel als ein politischer, zionistischer Staat und nicht als ein religiöser Staat gegründet worden war. (Quelle: ebda.)

  • Es geht zudem darum, die Ausbreitung von religösen Kulten wie die Moslembruderschaft, den Moslemischem Fundamentalismus und die indischen Sikhs zu fördern, und darum, Bewusstseins-Kontrollexperimente in der Art von Jim Jones und des „Son of Sam“ [David Berkowitz] auszuführen. Es gilt festzuhalten, dass Ayatollah Khomeini in seiner späteren politischen Funktion eine Schöpfung der British Military Intelligence Division 6 war, im allgemeinen bekannt als MI6, wie ich das bereits in meinem Buch What Really Happened in Iran(dt., Was sich wirklich im Iran abspielte) 1985 berichtete. Dieses detaillierte Werk zeigt Schritt für Schritt den Prozess auf, durch den die Regierung der Vereinigten Staaten Khomeini an die Macht brachte.
  • Ideen einer „religiösen Befreiung” sollen in der Welt verbreitet werden, um so alle existierenden Religionen zu unterminieren, aber insbesondere die christliche Religion. Dies begann mit der Jesuit Liberation Theology, die der Somoza-Familienherrschaft in Nicaragua ein Ende setzte und die El Salvador in 25 Jahren „Bürgerkrieg“ zerstörte. Costa Rica und Honduras wurden ebenfalls in revolutionäre Aktivitäten verwickelt, die durch die Jesuiten angezettelt wurden.1991 sahen wir, wie Nicaragua zerrissen wurde, wie Peru durch einen Guerillakrieg in Mitleidenschaft gezogen wurde, wie eine stabile Regierung in Chile gestürzt wurde. Wir erlebten Revolutionen in Venezuela und Argentinien, die vorher durch Kriege wirtschaftlich auf die Knie gezwungen worden waren. Serbien und der Irak wurden als Staatengebilde völlig zerstört.
  • Ein weiteres Ziel ist, einen völligen Kollaps der Weltwirtschaft und ein totales politisches Chaos zu erzeugen.
  • Schließlich geht es auch darum, die Kontrolle über die US-Außen- und Innenpolitik zu übernehmen.
  • Letztendlich will man supranationalen Institutionen die größtmögliche Unterstützung zuteil werden lassen, z.B. den Vereinten Nationen, dem Internationalen Währungsfonds (IWF), der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich, dem Internationalen Gerichtshof. So weit möglich, sollen lokale Institutionen dazu gebracht werden, weniger effektiv zu werden, um sie damit schrittweise entmachten zu können ode sie unter die Fittiche der UNO nehmen zu können.
  • Alle Regierungen sollen unterwandert und zerrüttet werden, von innen heraus soll die souveräne Integrität der Nationen zerstört werden – dies alles unter dem Deckmantel der Verbreitung der „Demokratie“, als einem angeblichen Bollwerk gegen den Terrorismus.
  • Ein weltweiter, terroristischer Apparat soll organisiert und mit gesetzestreuen Regierungen, auf deren Territorien „terroristische Aktivitäten” ablaufen, Kapitulationsbedingungen verhandelt werden. Den USA soll erlaubt werden, eine permanente militärische Basis in diesen Ländern aufzubauen, die unter dem Vorwand, der Bevölkerung die Segnungen der Demokratie zu bringen, installiert wird.
  • Eine weitere Absicht besteht darin, die Kontrolle des gesamten Erziehungswesens in den USA zu übernehmen, mit der Absicht und dem Zweck, sie vollkommen durch „graduated change“ (dt., „abgestufte Änderung“) von Schulplan und Lehrmethoden zu zerstören. Ungefähr ab 1993 wurden die Auswirkungen dieser Richtlinien offensichtlich, und sie werden sogar noch destruktiver werden, wenn man auch in den Grund- und Mittelschulen damit anfangen wird, nach den Richtlinien der „Outcome Based Education“ (dt., „ergebnisorientierte Erziehung“) zu unterrichten. Der durchschnittliche Amerikaner weiß gerade noch aus seinen Schultagen, dass die Vereinigten Staaten eine Geschichte von 250 Jahren haben, aber ist sich zumeist unsicher und kennt keine Details. Sein Wissen über die Verfassung ist minimal.

Er ist ebenfalls blind für die Tatsache, dass scheinbar miteinander nicht in Zusammenhang stehende Geschehnisse und „Unfälle“ der Geschichte tatsächlich eng miteinander verbunden sind;

geplant und initiiert durch unsichtbare Kräfte: der Aufstieg Napoleons (der eine Kreatur der Rothschilds war) und die Napoleonischen Kriege, die von den Rothschilds kontrolliert wurden; Lord Greys monströser, brutaler Erster Weltkrieg, die bolschewistische Revolution und der Aufstieg des Kommunismus – dies alles war sorgsam gelant.

Siehe auch:

Die 45 Ziele des Kommunismus zur Errichtung der Weltherrschaft: Schulen, Medien, Kirche, TV, Kunst… kontrollieren – und die UN fördern

Dies hat keine Ähnlichkeit mit der Geschichte, wie sie dem Durchschnittsbürger in der Schule gelehrt wird, und in der behauptet wird, dass es sich um zusammenhanglose Ereignisse mit keinerlei Verbindungen handele.

Otto Normalverbraucher wurde beigebracht, dass die großen Ereignisse der Weltgeschichte, einschließlich der historischen Prozesse in den Vereinigten Staaten, aus dem Nichts entstehen und plötzlich, wie durch Magie, zur Wirklichkeit werden.

Es gibt keine einzige Gelegenheit, bei der dem Durchschnittsbürger gelehrt wird, dass diese erschütternden Ereignisse mit großer Präzision manipuliert, provoziert und gelenkt wurden, um mit vorab gesetzten Zielen übereinzustimmen.

Die große Verschwörung wurde ihm nie enthüllt, und falls sie zufällig erwähnt wurde, wurde sie lächerlich gemacht wie die Gedankengänge eines Dummkopfes.

Kontrollierte Erziehungsmethoden sind bei derartigen Studien tabu. Die eigentliche Natur von Verträgen und Gesetzen ist dem heutigen Durchschnittsbürger unbekannt. Insbesondere internationale Verträge, bekannt als „treaties“, also Staatsverträge und Abkommen, sind ihm völlig fremd. Ihm wird erzählt, sie seien das „Gesetz des Landes“. Selbst nur wenige Rechtsanwälte verstehen noch, dass dies nicht der Fall ist, und so glaubt unser Durchschnittsbürger, die Ereignisse entstünden quasi in einem Vakuum.

Hätte er das Privileg, die große, mit reichhaltigen Wissensbeständen angefüllte Bibliothek im Britischen Museum zu betreten, um dort zwei Jahre mit Lesen zuzubringen, um all die zurückliegenden Ausgaben der großen Zeitungen Großbritanniens und der Vereinigten Staaten zu studieren, die New York Times, die London Times, den Daily TelegraphPunch und The New Yorker Magazine – jeweils die Ausgaben ab den frühen 90er Jahren -, dann wäre er erschüttert, dass er fast das gleiche politische Muster vorfindet, wie in der New York Times, der Washington Post und der London Times der jetzigen Jahre.

Noch schockierender wäre seine Entdeckung, wenn er dieselben Klischees lesen würde, die er gerade in den alten Zeitungsausgaben gelesen hätte, und dass sie in ihrer Gestaltung, ihrem Inhalt und Textzusammenhang bemerkenswert ähnlich sind, indem sie die beinahe gleiche Botschaft von Kommunismus, einer Neuen Weltordnung und einer Eine-Welt-Regierung predigen.

Die Sprache ist zwar ein bisschen anders, die Persönlichkeiten ändern sich über die Jahre, aber der Tenor, der Inhalt und der Druck der Propaganda blieb derselbe.

Wenn er seine Augen schließen würde und sich den Tenor der Zeitungen von 1910 ab bewusst machen würde, würde er zudem sehen, dass sie den Nachrichten bzw. besser gesagt: der subjektiv verzerrten Kommentierung der Vorgänge aus dem Jahre 2006 oder 2017 bemerkenswert ähnlich sind.

Er würde zu der unvermeidlichen Schlussfolgerung gezwungen sein, dass es Absicht und Zweck war, zuerst einen internationalen Sozialismus zu schaffen und dann den Kommunismus, die die Vorläufersysteme der jetzt angestrebten Neuen Weltordnung sind.

Der forschende Leser wird zweifelsohne darauf kommen, dass einige hochstehende Persönlichkeiten und ihre Unternehmen die Weltgeschichte kontrollieren, auch die Geschehnisse in seinem eigenen Land.

Wenn er tiefer in die Kolonialgeschichte Großbritanniens eindringt, stößt er vielleicht auf den Namen der British East India Company, die eine elitäre Machtgruppe war, der es möglich gewesen ist, erstaunliche Ereignisse zu arrangieren.

  • Man beabsichtigt, in den Vereinigten Staaten den Sozialismus zu etablieren, und zwar mit dem Zweck der Abschaffung der Verfassungen der Bundesstaaten und auch der US-Bundesverfassung. Eines der bemerkenswertesten Ereignisse, welches durch die British East India Company hervorgebracht wurde, war die Etablierung des Sozialismus als politisches System.Die Fabian Societywar ein Produkt der East India Company (EIC). Die sozialistische Fabian Society von London und ihre Führer, Beatrice und Sydney Webb, Annie Besant, G. D. H. Cole, Ramsey McDonald, Bertrand Russel, H. G. Wells, Thomas Davidson und Henry George, dessen Mutter von der großen Pratt-Familie aus Philadelphia – die wiederum dem American Liberal Establishment angehörte – stammte, verdankten ihre Postition „der Firma“.

Die Pratt-Familie war eng mit dem „Handel“ der East India Companyverbunden und hielt bedeutende finanzielle Anteile an dem Rockefeller Standard Oil-Imperium. Beatrice und Sydney Webb gründeten 1895 die London School of Economics, die von einigen der wichtigsten Figuren britischer und amerikanischer Politik in Wirtschaft und Regierung besucht wurde.

Unter den ausgezeichneten Absolventen befand sich auch David Rockefeller, zuerst Präsident des National Republican Club, Vorsitzender der Rockefeller Standard Oil Company und der führende Finanzier des berüchtigten Institute for Pacific Relations (IPR), das ein Zweig der British East India Company und des Komitee der 300 war. Und die Finanzierung der japanischen Attacke auf Pearl Harbor am 7. Dezember 1941 lieferte. Er war ebenfalls der Mentor von George Herbert Walker Bush und John F. Kennedy.

Von Interesse ist Beatrice Webb, die dominante Partnerin in diesem Unternehmen. Sie war eine der drei Töchter von Richard Potter, einem reichen Eisenbahnmagnaten, der tief im Okkultismus involviert war, und lebte im Haus ihres Vaters, als sie Webb traf. Ihre Schwester Theresa heiratete Sir Alfred Cripps von der Labor-Regierung Ramsay McDonalds, und die dritte Schwester, Georgina, heiratete Daniel Meinertzhagen, einen mit der East India Company verbundenen Banker.

Richard Potter musste nicht arbeiten und verbrachte seine Zeit damit, in die Untiefen des Okkultismus abzutauchen. Er war von okkulter Theorie und Praxis durchdrungen, und es wird vermutet, dass er der zentrale Charakter des Kinderhexenbuchs Harry Potter ist, das wie aus dem Nichts plötzlich die Spitzenposition der Bestsellerlisten erklomm, also ein Riesenerfolg wurde.

Soweit uns bekannt geworden ist, wurde die Geschichte Richard Potters vom Tavistock-Institut aufgearbeitet und dann an einen unbekannten Schriftsteller weitergereicht, der sie dann geschrieben und ausgefeilt hat.

Viele der oben genannten Ziele, die ich zuerst 1991 aufzählte, wurden inzwischen erreicht oder sind auf dem besten Weg dazu, erreicht zu werden. Von speziellem Interesse am Programm des Komitees der 300 ist der Kern seiner wirtschaftlichen Politik, die im Großen und Ganzen auf den Lehren von Malthus beruht, dem Sohn eines englischen Landpfarrers, der durch die British East India Company (BEIC) prominent gemacht wurde, und nach deren Vorbild das Komitee der 300 geformt ist.

Auszug aus Dr. Colemans Buch, Die Hierarchie der Verschwörer – Das Komitee der 300.

Originalquelle: Neue Weltordnung: Die Ziele der Illuminati und des Komitees der 300 (Videos)

Quelle:
http://www.epochtimes.de/politik/welt/die-hierarchie-der-verschwoerer-das-komitee-der-300-a2305523.html

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

72 Kommentare

  1. Eine Hydra mit 300 unsichtbaren Köpfen!
    Homer hätte seine Freude daran dieses Ungeheuer zu beschreiben.
    Dazu Tentakel, welche alle Strukturen unserer Welt durchsetzen.

    • Israel hat noch eine alte Rechnung mit Baschars Papa Hafiz Assad offen:

      „Assad sah am Beginn seiner Herrschaft eine militärische Revanche gegen Israel als Hauptziel seiner Politik. Während des Jom-Kippur-Kriegs 1973 konnte Syrien keines seiner militärischen Ziele durchsetzen und wurde von seinem ägyptischen Bündnispartner hintergangen. Der Konflikt führte jedoch zu einer Aufwertung Assads sowohl außerhalb als auch innerhalb des Landes. Durch die Stellung als Frontstaat gegen Israel, der im Gegensatz zu Ägypten zu keiner Annäherung bereit war, erhielt Syrien Hilfszahlungen der ölreichen Staaten am Persischen Golf.“
      https://de.wikipedia.org/wiki/Hafiz_al-Assad

      Donald Trump unterstützt Israel. Seine Tochter ist mit einem Juden verheiratet u. zum Judentum konvertiert:

      :::Ivana Marie „Ivanka“ Trump (seit 2009 auch Yael Kushner, * 30. Oktober 1981 in New York)…

      Ihr Ehemann ist als Senior Advisor to the President of the U.S. einer der Chefberater von Donald Trump und gilt als „stille Schlüsselfigur“ im Stab des US-Präsidenten.[2] Vor ihrer Ehe konvertierte Trump durch den orthodoxen Rabbi Haskel Lookstein vom Presbyterianismus ihrer Herkunftsfamilie zum Judentum und nahm dabei den neuen Vornamen Yael an.[3][4][5] Das orthodox-jüdisch lebende Paar wohnt in der Park Avenue an der Upper East Side in New York City, besucht die modern-orthodoxe Synagoge Kehilath Jeshurun und hält die jüdischen Speisegesetze sowie die Vorschriften des Sabbats ein.[3]::: (WIKIPEDIA)

      WAS LEHRT UNS DAS? FREUNDSCHAFT (MIT DEN USA & ISRAEL) IST FÜR UNS ISLAMKRITIKER SEHR WICHTIG, ABER IMMER UNTER VORBEHALT – IM KLEINEN & IM GROSSEN, IM PRIVATEN & POLITISCHEN.

  2. Das WISSEN um das „Komitee der 300“ (eines Vorläufers der Bilderberger) geht auf keinen Geringeren als den Reichsaußenminister Walther Rathenau zurück – als Sohn des AEG-Gründers und „Kaiserjuden“ Emil Rathenau einer der reichsten Männer Deutschlands und selbst jüdischer Hochgradfreimauerer:

    „300 Männer, von denen jeder jeden kennt, LEITEN die wirtschaftlichen Geschicke des Kontinents und suchen Nachfolger in ihrer Umgebung. Die seltsamen Ursachen dieser seltsamen Erscheinung, die in das Dunkel der künftigen sozialen Entwicklung einen Schimmer wirft, stehen hier nicht zur Erwägung“,

    schrieb er 1909 in der Wiener „Neuen Freien Presse“. Diesen Passus wiederholte er nochmal 1917 in seinem Werk „Zur Kritik der Zeit“. An den Dichter Frank Wedekind schrieb er:

    „Die wirklichen ,300′ haben die Gewohnheit und Vorsicht, ihre Macht abzuleugnen. Wenn Sie sie anrufen, werden sie Ihnen sagen: wir wissen von nichts; wir sind Kaufleute wie alle anderen… Die MACHT liegt in der ANONYMITÄT; ich kenne unter den Bekannteren einen, den überhaupt niemand zu sehen bekommt, außer seinem Barbier. Ich kenne einen, der fast arm ist und die gewaltigsten Unternehmen beherrscht. Ich kenne einen, der vielleicht der Reichste ist, und dessen Vermögen seinen Kindern gehört, die er haßt. Mehrere sind unzurechnungsfähig. Einer arbeitet für das Vermögen der Jesuiten, ein anderer ist Agent der Curie. Einer, als Beauftragter einer ausländischen Vereinigung, ist mit einem Besitz von 280 Millionen Konsols der größte Gläubiger des preußischen Staates. ALLES IST VERTRAULICH. Aber Sie sehen: diesen Menschen ist auf gewöhnlichen Wegen nicht leicht beizukommen.“

    https://www.zeitenschrift.com/artikel/komitee-der-300-die-dreihundert-drahtzieher

    Solche „Offenbarungen“ bedeuteten wahrscheinlich sein „Todesurteil“! Seine Ermordung wurde offiziell einer „rechtsradikalen“ Terrorgruppe „Organisation Consul“ zugeschrieben, aber daran bestehen erhebliche Zweifel, denn Rathenau stand nicht nur mit diesen Offenlegungen, sondern auch mit seiner POLITIK zur „Rettung Deutschlands“ den VÖLKERVERNICHTUNGS-PLÄNEN der Welt-Finanzverschwörer im Wege:

    Rathenau hatte nämlich eine Schlüsselrolle beim Zustandekommen des „Vertrags von RAPALLO“ vom 6. 4. 1922 gespielt, als sich Deutschland und die Sowjetunion darauf einigten, sich ALLE VORKRIEGSSCHULDEN zu erlassen und daß Deutschland das bolschewistische Rußland anerkenne und mit weiteren Krediten versorgen würde. Wenn das „Schule“ gemacht hätte, hätte sich Deutschland aus der SCHULDKNECHTASCHAFT von Versailles befreien können, der ganze 1. Weltkrieg wäre aus Sicht der Briten und Amis umsonst gewesen, einen Hitler und einen 2. Weltkrieg hätte es nie gegeben – deshalb wurde Rathenau noch im selben Jahr ERMORDET! Ein „Lehrstück“ für die heutige Zeit“.

    Deshalb heißt es zu recht: „Die Ermordung Rathenaus durch angebliche ,Rechtsradikale‘ wird auf die Auskunftsfreudigkeit in Bezug auf das ,Komitee der 300′ zurückgeführt“ (Metapedia) – eine „Masche“ der wirklichen MACHTELITEN, die wir inzwischen nur allzu gut kennen!

    Der Jude Rathenau würde in diesem Sinn heute vom bunzeldoitschen „Verfassungssch(m)utz“ beobachtet, stellt David Korn nicht zu Unrecht in seinem „Who is who“ des Judentums fest!

    • Doktor Henry Alfred Kissinger ist einer von Diesen Komitee der 300 Verbrechern !

      https://www.henryakissinger.com/biography.html

      info@henryakissinger.com

      Diesem Kissinger sollte Jeder immer wieder hin schreiben wie Dankbar Wir Ihm für Seine LINKEN Islamierungsverbrechern Wir Deutschen Sind ! und

      Dass Wir Uns wünschen Dass Seine ganz Scheiss-Islam-UNO-EU-Welt VERBRENNT in einem Atomkrieg oder bei einem Asteroideneinschlag !

      Dass Wir seine Kissinger-Welt NICHT wollen und dass Wir Wir seine Kissinger-Welt VERNICHTEN WERDEN um jeden Preis !

      • Werter @BAIZUO
        danke für Ihre vielen Kommentare. „I have a dream“ – es ist sehr schwierig, diese UNO, EU-Welt zu verbrennen… Sie resultiert aus diesem Zirkel der Mächtigen, Komitee der 300, group of 30, Trilaterale Kommission, Fabian Gesellschaft und wie die ganzen NGO’s noch alle heißen. Es ist wichtig, dass wir das Wissen, das uns Herr Mannheimer zur Verfügung stellt, weitertragen, um die MASSE zu wecken. Schauen Sie sich nur die Grünlinge an, vor allem dieser Özdemir. Er ist Mitglied im „Council on Foreign Relations“, dem deutschen Ableger. Das sagt doch schon alles!
        LG
        http://www.ecfr.eu/berlin/de/council

      • @Aufrichtige

        Dieser European Council on Foreign Relations (ECFR) ist Sogar noch Schlimmer LINKS als der US Council on Foreign Relations (CFR) !

        Dieser European Council on Foreign Relations (ECFR) hat Seinen Hauptsitz in der Türkei, Ankara und Belgien, Brüssel !

        Dass Der European Council on Foreign Relations (ECFR) hat Seinen in der Türkei, Ankara Obwohl die Türkei NICHT zu Europa gehört sagt schon alleine Alles Was deren Kriminelles Ziel ist !

        Dieser Kriminelle Verbrecher Özdemir ist auch bei den Bilderberger-Mitglied ! Dieser Kriminelle Verbrecher Özdemir wurde auf Empfung von Angela MerkeL bei den Bilderberger als Mitglied mitaufgenohmen !

    • Wie ich schon immer vermutete, steht der Rothschildclan an oberster Stelle.
      Dass die reichsten Banker die Macht über die Welt ausüben, hat man ja schon daran gesehen, dass es seit der Finanzkrise 2008 bei keinem Politiker-Gipfel gelungen ist, die völlig entfesselte Finanzindustrie zu regulieren.

    • „Es ist wichtig, die Masse zu WECKEN.“

      Die Zeit ist „reif“ dafür! Mich interessiert immer, wie diese in „Geheimzirkeln“ organisierten Finanz-Verbrecher damals letztlich Hitler „in die Karten spielten“. Und statt sich heute SELBST deswegen „in die Verantwortung“ zu nehmen, nun von ihrer Rolle „abzulenken“ versuchen, indem sie auch noch dem „kleinsten 96jährigen Lichtlein“ den Prozeß machen oder die ahnungslose Jugend von morgens bis abends mit „Nazi-Propaganda“ vollmüllen!

      Ernst von Salomon, ein Hauptvertreter der „Konservativen Revolution“ (neben Spengler, Jünger und Schmitt) hat seine Beteiligung am Rathenau-Attentat später als schweren Fehler BEREUT, weil die Ermordung Rathenaus bloß „Hitler in die Karten spielte:

      „Rathenau wurde nicht nur als Vertreter des Liberalismus, sondern auch als ,Erfüllungspolitiker‘ und rechte Hand der Siegermächte geschmäht. Salomon sollte seinen verhängnisvollen Schritt später bereuen, weil seine Beihilfe zu diesem Mord an einem Juden, wenn auch in seinem Fall nicht antisemitisch begründet, einen nicht unbeträchtlichen Eindruck auf Adolf Hitler machen sollte: Hitler feierte die Attentäter fortan als Vorläufer der nationalsozialistischen Bewegung. Von Salomon missfiel das sehr.“

      https://web.archive.org/web/20111229092824/http://www.blauenarzisse.de/index.php/gesichtet/1361-ernst-von-salomon-der-geaechtete

      Walther Rathenau vertrat ja neben seiner Rußland-Politik (Rapallo!) auch sonst eher konservativen nationalen Interessen entgegenkommende Positionen, was zeigt, daß er nicht einfach als „Erfüllungspolitiker“ der Siegermächte gesehen werden kann. Er hatte 1918 – als Jude, Freimaurer und deutscher Großindustrieller! – sogar gefordert, den Krieg NICHT zu beenden, sondern durch eine Art „Volkssturm“ fortzusetzen! Sein „planwirtschaftliches Modell“, wonach sich freier „Markt“ und „zentrale staatliche Planung“ NICHT AUSSCHLIESSEN müssen, wurde in Teilen sowohl von Lenin als auch von Albert Speer übernommen!

      Das Attentat auf ihn war so „professionell“ ausgeführt (wie bei Kennedy oder Herrhausen), daß man nicht davon ausgehen kann, daß hier lediglich ein paar „irre Glatzköpfe“ sowas zustande bringen können! Alle diese Attentate (Rohwedder wäre noch zu nennen) haben ja gemeinsam: immer ging und geht es um GELD! Auch ein anderer namhafter deutscher Politiker, der Reichs-FINANZ-Minister und Zentrumspolitiker Matthias Erzberger, der ja ebenfalls „mit GELD zu tun hatte“ (!), war schon 1 Jahr vor Rathenau in Bad Griesbach ermordet worden (unweit der Heimat unseres heutigen „Finanzgenies“ Schäuble!). Wenn’s UM GELD GEHT, legen diese Finanzverbrecher auch schon mal „einen der Ihren“ um, wenn er eine national orientierte Politik unterstützt (Herrhausen!) oder versuchen „abzulenken“, indem sie die Verbrechen hinterher „Rechtsradikalen“ in die Schuhe schieben!

      Verständlich, daß diese FEINDE und AUSBEUTER Deutschlands in diesen Geheimzirkeln auch heute noch Zitate „lancieren“, die Rathenau als Volksverräter „in Mißkredit“ bringen sollen, der in Wirklichkeit eine maßvolle Politik betreiben und nur das Beste für unser Land rausholen wollte – umgeben von einer Welt voller FEINDE, die wie die Aasgeier über unserem geschundenen Volk kreisten!

      Denn wenn schon Rathenaus ursprünglicher Plan eines „Volkssturms“ nicht zustande kam und man sich dem aufgezwungenen SCHAND-„Vertrag“ von Versailles beugen mußte, dann hätten doch auch unsere schlimmsten Feinde einsehen müssen, daß NUR EIN WIRTSCHAFTLICH STARKES Deutschland diese „Bedingungen“ überhaupt annähernd hätte erfüllen können! Aber nicht mal das wollten – und wollen heute wieder! – unsere von HASS und NEID zerfressenen FEINDE uns zugestehen: Sie wollten und wollen uns seit „Versailles“ (der TEuro ist ja nur ein „Versailles2.0“) GLEICHZEITIG „melken“ und „schlachten“! DAS IST UNMÖGLICH! Gott möge endlich Pech und Schwefel auf unsere Feinde regnen lassen, die einfach nicht damit aufhören können, sich an unserem Volk zu vergreifen!

      • Danke, werter @Alter Sack

        Sie haben das exzellent geschichtlich zusammengefasst. Der Rapallo-Vertrag ist ein sehr wichtiges Element!

      • @ Alter Sack

        sehr gute Ergänzung, vielen Dank! 🙂

        Mir ist nebenbei aufgefallen, daß man diese Spezialisten an ihrem Hang zum Spotten und Höhnen erkennen kann.

        SIE und die Blockflöte.

        Und die obersten 300 oder 30 oder 3 oder 33….

        die verhöhnen die gesamte Menschheit und lassen sich noch von selbiger dafür bezahlen, indem sie in ihren Hollywoodproduktionen genau das durchexerzieren, womit sie uns erziehen wollen und wozu sie uns als nächstens nudgen oder zwingen wollen.

        Die East India Trade Company war DAS Hauptthema des Hollywood-Disney-Production-Streifens in nunmehr 5 Teilen, Hauptdarsteller Johnny Depp…ich spreche von der großen Piraten-Saga.

        Man muß dazu wissen, daß die Piraterie ebenso von genau diesen Kräften immer schon für ihre Zwecke genutzt wurde, so wie heute die Menschen-, Waffen-, Organ- und Drogenhändler-Mafia.
        Die Organisierte Kriminalität wird/und wurde schon immer gezielt für die geplanten politischen Zwecke eingesetzt.

        Der Freibrief für die Freibeuter ist eines der Signale, die zeigen, daß man bestimmte Gebiete auf den Handelswegen sperren wollte, indem man sie durch Piraten unsicher machte.

        Wurde diese zu mächtig, versuchte man sie zu kaufen, oder es gab Vernichtungskriege, die die Piratenflotten pulverisierten.

        Diese Satanisten-Bande hielt sich schon immer blutrünstige Schlächter, die sie für sich zum Einsatz brachten.
        Der Islam heute ist jedoch auch als Loge organisiert, die Schreiner sind ein islamischer Orden. Die spielen einfach nur ebenfalls eine Rolle in dem ganzen Geflecht.

        In der Piratensaga siegen die freien Piraten-Allianzen in Teil 4 über die EITC.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Britische_Ostindien-Kompanie

        http://de.fluchderkaribik.wikia.com/wiki/East_India_Trading_Company

        Hier sieht man deutlich den Hang zum offenen Spotten.
        Sie produzieren ihre eigene Geschichte und lassen jeden wissen, wie die Wirkprinzipien sind/waren, und dann verlangen sie Eintritt für das Kino-Spektakel, am Ende ist die Wirkung die gewünschte, die man besser nicht durch Mind Control hätte erreichen können, nämlich daß JEDER diese ganze Sache für eine Sage hält, eine Abenteuergeschichte, ein Piratenmärchen.

        So funktioniert die zeitgleiche Information und Desinformation.

        Die unwissenden Massen werden betäubt und „unterhalten“, müssen teuer dafür zahlen, sie selbst, die Oberen, verdienen daran, amüsieren sich und verherrlichen ihre eigene Geschichte, ihre Lieblingsneffen und -Nichten lassen sie die Hauptrollen spielen und installieren so Personenkult-Mythen, denen ganze Generationen von Jugendlichen nachzueifern versuchen, womit sie perfekt abgelenkt sind.

        Die Piratensaga trieft außerdem nur so von Dämonismus und satanistischen Ritualen.
        Der Teil 5 ist mit Abstand der geschmackloseste und brutalste.
        Man kann da durchaus eine sadistische Steigerung erkennen.

        In Teil 3 gerät Captain Jack Sparrow unter Kannibalen, soll gegessen werden. Rituelle Opferung.
        Das ganze Programm wird abgespult.
        Es gibt in den letzten 10 Jahren fast keinen Hollywood-Streifen (mit Zielpublikum KINDER UND JUGENDLICHE) mehr, wo nicht irgendwo einem ein Herz aus dem Leib gerissen und/oder aufgegessen wird, etc. (Auch dieser Potter-Film strotzt nur so von schwarzmagischen Ritualen).

        Nun ja, nur so am Rande, ein paar wirre Gedanken dazu.

        Die East India ist jedenfalls schon lange am Bauen ihres Common Wealth….heute NWO genannt.

        Der jüdische Komponist aus München, der enorm viele dieser Streifen mit seiner Filmmusik bekomponiert, Hans Zimmer, ist auch so ein mega-erfolgreicher Star der Musikszene. Die allerbesten Trailer werden in Hollywood produziert.

        Die besten der besten aller Elite-Akademien und -Zirkel versammeln sich dort.
        Dort wird Emotion und Geschichte geschrieben. Nicht etwa für den zahlenden Zuschauer, sondern für diese Kreise selbst.
        Sie vergotten und verherrlichen sich und ihre eigene Geschichte, ihre eigenen Stories, die sie selbst inszeniert hatten.
        Daran haben sie offenbar eine diebische Freude, ebenso wie an dem Fakt, daß sie sich damit noch ein weiteres mal mehr an den dummen Zahlenden, die sich das vorsetzen lassen ganze Vermögen VERDIENEN.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Fluch_der_Karibik

        Pirates Of The Caribbean East India Trading Company

      • @ eagle1

        Ja, das paßt haargenau hierher! Hollywood ist „Erziehungskino“ oder „-fernsehen“ – quasi neobolschewistischer „Proletkult“ auf amerikanisch. Denn welche auserwählte Gruppe beherrscht Hollywood? Dieses „Operieren“ AUSSERHALB von Gesetz und Völkerrecht (mittels Piraten, Partisanen, Terroristen, IS usw.), aber sich GLEICHZEITIG als „Wahrer des Gesetzes“, als überall für „Recht und Ordnung“ sorgender „Welt-Sheriff“ zu stilisieren, der den Feind mit schweren „Sanktionen“ belegt, macht mir die Hollywood-Produktionen wegen dieser Verlogenheit schon seit vielen Jahren schlechthin „unverdaulich“! Denn seit 1917, seit Rathenaus Zeiten, als der „Hundertjährige Krieg“ der USA gegen unser Land und unsere Kultur – GEGEN den Willen der meisten Amerikaner – von jener „Finanz-Mafia“ vom Zaun gebrochen wurde, über die es in diesem Artikel geht, bekommen wir diese VERLOGENHEIT ja im realen Leben TÄGLICH vorgeführt – wozu soll ich da auch noch meine Freizeit opfern und sie auch noch damit beschweren?!

        Auch der Mounk gehört in diese Kategorie der Spötter und Heuchler, die ganz genau wissen, daß Merkel gerade den „Hooton-Plan“ an uns vollstrecken soll, die „letzte tödliche Waffe“ unserer Tod-Feinde gegen unser Volk, also einen VÖLKERMORD-Plan, und daher ganz genau wissen, daß sie sich damit SCHULDIG machen!

        https://lupocattivoblog.com/2018/02/24/der-hooton-plan-ist-eine-historische-tatsache-und-laeuft-auf-hochtouren/

        Wenn man allerdings MORD als „Experiment“ tarnen kann, das für irgendwas nützlich sein soll, gelingt es möglicherweise die Dümmsten unter den „betroffenen“ Kälbern davon zu überzeugen, daß sie ihre „Schlächter“ auch noch immer wieder selbst wählen!

        Herr Mounk hat trotz seiner Jugend wohl auch begriffen:
        Zwangsumvolkungen,
        Zwangsumsiedlungen ganzer Völker
        durch Mord und Völkermord
        verjähren als Mordtaten NIE!

        Worauf sich ja gerade seine Ethnie uns Deutschen gegenüber wegen „des EINZIGARTIGEN Menschenexperiments“ von Auschwitz so gern „beruft“!

        Deshalb ist er offenbar vorsichtiger geworden – und sein kaltschnäuziges ARD-Bekenntnis zu dem an uns laufenden „Menschenexperiment“, das möglicherweise durch die ARD-Zensur gerutscht ist oder gezielt lanciert wurde – hatte er ja schon zuvor relativiert: In „Haaretz“ (Das Land) vom 29.3.2017 riet er dem „liberalen Lager“ wie er es nennt (also seiner neobolschewistischen Mischpoke), sich besser zu TARNEN oder zu VERSTELLEN und vorerst einen „inklusiven Nationalismus“ VORZUTÄUSCHEN – damit die verhaßten „Populisten“ wieder „das GEFÜHL bekommen (!), die KONTROLLE ÜBER IHR LEBEN bzw. SCHICKSAL zu haben“ (Zitat nach Wikipedia)! Eine ungeheuerliche Aussage!

        Denn eigentlich hatte ich diesen „Eindruck“ oder dieses „Gefühl“ IMMER – insbesondere, weil mir seit frühen Zeiten eingeredet worden war, daß ich als Angehöriger eines DEMO-KRATISCHEN Landes mittels der DEMO-KRATIE eben diese souveräne „KONTROLLE ÜBER MEIN LEBEN AUSÜBE“, nicht wahr?!

        Zumindest hatte ich dieses „Gefühl“ solange, bis mir solche verlogenen Subjekte wie dieser Mounk begegneten, denn was er hier faselt, ist aus demokratischer Sicht UNTRAGBAR, es entlarvt alles nur als eine einzige Lüge, wenn das zutreffen soll, was er sagt! Ich kann einem FEIND, der mir sagt: „Ich will dich UMBRINGEN“, aus Gründen des Selbstschutzes noch ein gewisse „Achtung“ entgegen bringen – aber einem bolschewistischen FEIND, der mir – wie einst Trotzki den Gegnern des Bolschewismus – laufend „erklären“ will, was für mich „gut“ sei, andernfalls sei ich ein Rassist, wenn ich diese „Lehre von einem laufenden Menschenexperiment“ an mir nicht annehme, auf den kann ich nur spucken.

        Auch Hadmut Danisch steht das Entsetzen über diesen Mounk quasi ins Gesicht geschrieben, als er diese 12 Fragen zu diesem „Menschen-Experiment“ formulierte, das alle Beteiligten noch lange beschäftigen wird:

        http://www.danisch.de/blog/2018/09/23/ein-historisch-einzigartiges-experiment/

  3. Selbstverständlich gibt es dieses Netzwerk. Die Superreichen der Welt mit ihren Logen kontrollieren die Politik. David Rockefeller war Mitgründer des „Club of Rome“. Das wundert mich jetzt gar nicht. Dass die Mittelschicht in den USA und auch bei uns in Deutschland immer mehr abgebaut wird, ist doch mehr als offensichtlich. Da kann niemand mehr von einer Verschwörung reden.
    Und diese Handelsverträge wie NAFTA, TTIP usw. sind Gift.

  4. OT

    KLIMA-ERWÄRMUNG
    (OWL-FLACHLAND)

    Leute, schaut, es schneit,
    winterweiße Passionszeit,
    die Erderwärmung ist nicht weit.
    Und wer hier zweifeln mag…,
    dem setzt die Nazikeule einen Schlag.
    Den wirft man aus der Firma hinaus,
    und entglast sein Auto u. das Haus.

  5. „Die christlich-fundamentale Bewegung sollte ein Kanal für die Stärkung des Staates Israel sein, indem der Staat Israel mit dem biblischen Israel gleichgesetzt wurde, und durch die Akzeptanz der Theorie von „Gottes auserwähltem Volk“.“

    Einer der wichtigsten christlichen Fundamentalisten in den Vereinigten Staaten von Amerika war Billy Graham. Er ist ein Satanist und wollte die halbe Welt mit Atombombenteppichen überziehen , weil Jesus es so gewollt hätte und es eine erfüllende Prophezeihung aus der Bibel wäre.
    Trump hat übrigens den Satanisten Graham sehr bewundert und war und ist immer noch stolz auf ihn.

    https://www.theologe.de/billy_graham.htm#US-Praesidenten
    https://www.theologe.de/billy_graham.htm#Bomben
    https://www.theologe.de/billy_graham.htm#Krieg_oder_Frieden
    https://www.theologe.de/theologe6.htm

    Billy Graham – „Maschinengewehr Gottes“ und Darling von Konservativen und Schwarzen
    Der evangelikale US-Pastor Billy Graham ist tot. Beinahe die ganzen USA betrauen das „Maschinengewehr Gottes“.
    https://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/billy-graham—-maschinengewehr-gottes–und-darling-von-konservativen-und-schwarzen-7873292.html

    Trump betraut den Antichristen Billy Graham

  6. Sehr gut, Herr Mannheimer, dass Sie dieses „Komitee der 300“ unter die Lupe nehmen. Ich wurde vor einiger Zeit auf diesen elitären Zirkel aufmerksam. Alles, was Rang und Namen hat, ist Mitglied dieses Geheimzirkels. Ganz oben thront die Monarchin Elizabeth II. Es sind Politiker, Banker, Wissenschaftler (darunter auch der Nobelpreisträger Paul Krugman). Viele Wissenschaftler stammen aus den bekannten „Ivy Leagues“, unter anderem Stanford und Harvard.

    Man möchte vor allem an den „Ivy Leagues“ eine „Elite“ heranbilden, um genau diese Leute wieder an die Schaltstellen in Politik und Wirtschaft zu bringen.

    Weitere Funktionsträger sind die CEO’s von großen Banken, wie Ackermann, die sich auch wiederfinden in der „Group of Thirty.“

    http://group30.org/members

    Kirchenmänner, wie Ratzinger, sind auch in diesem illustren Kreis vertreten. Also für mich ganz klar, dass es sich hier um KEINE Verschwörung handelt, sondern um eine seit Jahren vorbereitete Agenda zur Errichtung der NWO.

    Die „group of thirty“ habe ich mir mal näher angeschaut. Gruppe von 30, nein es sind mehr als 30 Mitglieder vertreten. Meiner Meinung nach abgeleitet von dem „Komitee der 300“, die primär die Finanzelite darstellt.

    In diesem Komitee der 300 war auch Otto von Habsburg vertreten, der 2011 verstorben ist. Gestern stieß ich auf ein sehr interessantes Video, das sich mit Coudenhove-Calerghi und der Paneuropäischen Bewegung beschäftigt. In diesem Video wird über das „paneuropäische Picknick“ berichtet, von dem ich noch nie gehört habe.

    „Am 9. November fällt schließlich die Mauer und mit ihr letztendlich der Eiserne Vorhang. Doch wo fing alles an? Diese Gründe sind den wenigsten Menschen bekannt. Frank Stoner begibt sich in dieser Folge auf die Spurensuche der Quellen der Revolution.“

    Es wurden schon im August in Ungarn Flyer am Batalon verteilt. Dort machten die Menschen aus der früheren DDR Urlaub. Der Initiator dieser Aktion war Otto von Habsburg, der auch auf der Mitgliederliste des Komitee der 300 steht. Dieses Video von Stoner beschäftigt sich mit der „Blutelite“, bestehend aus dem Adel und dem „auserwählten Volk.“

    Es gibt keine Zufälle von geschichtlichen Ereignissen, wie wir aus diesem Artikel und aus den Recherchen von Coleman sehen können. Das ist alles geplant von einem in der Öffentlichkeit unsichtbaren Machtzirkel.

    https://www.youtube.com/watch?v=Ut-Yjn-PlZA&t=168s%EF%BB%BF
    Das paneuropäische Picknick – STONER frank&frei

    Mitglieder des Komitee der 300
    http://www.geschichteinchronologie.com/welt/300/Coleman/Dt/000b-Komitee-300-mitglieder.html

    http://www.geschichteinchronologie.com/welt/300/Coleman/Dt/000b-Komitee-300-mitglieder.html

    Auf you tube existiert ein sehr interessantes Video über „mind control“. Sie erwähnten auch in diesem Artikel den Neffen von S. Freud, der für die Manipulation der Massen zuständig war. Das ist noch heute zu erkennen an der Flut von Artikeln, die die Masse nur verunsichern soll mit dem Ziel, dass sie keinen Durchblick mehr bekommen, was wirklich WICHTIG ist.

    https://www.youtube.com/watch?v=pAvSdh7YiE8
    Mind control – die Hypnose der Massen

    • Dass Komitee der 300 ist wahrlich die Aller Höchste Macht-Elite-Weltherrschafts-Organisation sogar noch über den Bilderberger, Freimaurern, UNO, WTO, EU, NATO und CO !

      Die Islamische Moslembruderschaft hat auch dieses Komitee der 300 Unterwandert und Was Uns jetzt diese ganzen Probleme macht !

    • Gut, dass Sie auch die Queen Elizabeth II. ansprechen. Das Königshaus gehört nämlich ebenso zu diesen weltbeherrschenden Geldsäcken. Letztes Jahr wurde bekannt, dass die Queen Vermögen in Steueroasen versteckt hat. Jetzt hört man nichts mehr von diesem Skandal, weil die Presse den Auftrag hat, dies zu vertuschen. Dafür wird jetzt die künftige Hochzeit von Prinz Harry bejubelt. Auf diese Weise werden die Leute von wichtigen Dingen abgelenkt.

      • Werter @AfD Fan

        Sie haben es richtig erkannt, die Regenbogenpresse mit ihren Adelsgeschichten versucht abzulenken. Wenn man sich die Vielzahl dieser „Trash-Blätter“ anschaut, steckt für mich hier auch System dahinter.

        Was ich nicht ganz verstehe, ist, dass „Hartgeld“ so bedingungslos hinter der Monarchie steht?

        Einen weiter führenden Artikel von Coleman über die dunklen Machenschaften als Anhang.

        „Diese Gruppe bildet seit Jahrhunderten eine Macht, die nie
        gebrochen wurde. Deren Macht ist uns allen nicht bewußt, da
        die Mitglieder zurückgezogen oder öffentlich lebend mit ihren
        Verbindungen stets in anderen Kreisen verkehrten und deren
        Leben in besonderem Maße abgeschirmt verläuft. Diese Menschen tun nichts, sie veranlassen, daß etwas getan wird – es
        handelt sich um die „Black Nobility“, den schwarzen Adel
        (SWA).

        Diese Personen sind in den Mitgliedern der mächtigsten und
        reichsten Adelsfamilien in Europa zu finden. Darunter auch die
        alten Familien, die im 12. Jahrhundert die Städte Genua und
        Venedig regierten und besaßen. Man nennt sie den
        „Schwarzen Adel“ wegen ihrer Methoden der Machtausübung,
        die Lüge, Betrug, Mord umschloß. Auch Illuminatismus, Sata-
        nismus, schwarze Magie gehörten zu ihren Mitteln. Sie haben
        zu keiner Zeit gezögert, Personen, die ihren Machenschaften
        im Wege standen, auf die eine oder andere Weise unschädlich
        zu machen.“
        http://lichtinsdunkel.blogspot.de/2008/10/mi6-agent-dr-john-coleman-about-nwo.html

      • Dazu ein (treffender!) Leserkommentar bei Hartgeld.com:
        „Wer der Täter war dürfte jedem klar sein, das erkennt man schon allein an den Reaktionen auf die Tat. Peinliches weg sehen, Schweigen und Ignoranz im Zweifelsfall war es mal wieder ein psychisch kranker (wegen der furchtbaren Jugend im Herkunftsland) traumatisierter Flüchtling welchem zu wenig Hilfe geboten wurde. Man stelle sich mal vor der Täter wäre ein Deutscher und das Opfer ein Flüchtlingskind, das wäre heute bei allen Schmierblättern auf Seite 1 der Aufmacher „Nazi prügelt Flüchtlingskind ins Koma“ Vom Bürgermeister bis zu Merkel würden sich alle überschlagen.

        Ungefähr 75 Sondersendungen in Funk und Fernsehen mit Diskussionsrunden wo man die Deutschen und insbesondere die AfD und ihre Wähler als Schuldige ausmachen würde. Hofreiter, Stegner und Co Kg würden sich mit Schaum vor dem Mund überschlagen vor Hass auf alles Deutsche. Lichterketten und Mahnwachen: Kirchen und Gewerkschaften würden Hand in Hand mit den Blockparteien Demos und Trauermärsche abhalten, alles bestens inszeniert vor laufenden Kameras. Und was passiert bei einem deutschen Kind als Opfer? Ein müdes Schulterzucken, da kann man nichts machen, weiter so und morgen ist das ohnehin wieder vergessen. BRD Buntland Du ekelst mich an!!“

      • Das ist eine Vorschau darauf, was passiert, wenn der Genozid in die heiße Phase treten sollte. Dann machen sie selbst vor Kleinkindern nicht halt.

    • @ Selbstdenker

      Daran sieht man deutlich (Kleinkind krankenhausreif), daß es sich um Satanisten handelt, die dies alles initiieren.

  7. Mich widert es auch an, wenn deutsche Opfer nur mit Achselzucken abgetan werden. Oder sogar noch bejubelt „Bomber-Harris do it again!“ Wie soll ich diesen Kreaturen klarmachen, dass sie MORDOPFER verhöhnen? Sie könnten sie genauso gut an Verbrennungsöfen in den KZs stellen und rufen „Kommt her, Juden, wir brauchen noch Seife!“

  8. zum artikel: pornofilme
    Der jetzige gewinnerfilm der berlinale „touch me not“ soll ja auch so ein sexuelles früchtchen sein

    • @ wessi25

      Auch auffallend viele aus der später berühmt gewordenen VIP-Liga der Hollywood-Stars waren als Unbekannte oder Junge im Pornogeschäft tätig.

    • Das Buch „Feuchtgebiete“ war jahrelang Bestseller. Viele Journalisten aus den Mainstream Medien puschten dieses Buch nach oben. Dieses erotische Buch ist furchtbar. Widerlicher Blödsinn, als hätte es irgendein pubertärer Widerling geschrieben.
      Es gibt bereits Pläne für eine Verfilmung dieses Buches. Den Neoliberalen ist das zu verdanken

  9. Tipps um Restdeutsche aufzuklären

    Es gibt einen tollen Spruch. der lautet: „wer nicht viel weiß, muss erstmal alles glauben“
    Und das ist das Hauptproblem vieler Deutscher, die nun mal in der Hauptsache nur das wissen, was ihnen die ganzen Sendungen in Radio und Fernsehen so vorbeten. Diese GEZ/Bertelsmann/Springer-Massenmedien werden so in etwa von 20 – 30.000.000 (20 bis 30 Mio) Bürger am Tag gehört und gesehen.

    Man kann es also kaum jemanden übel nehmen wenn er von dieser Sekte vereinnahmt wird und denen „erstmal“ glaubt. Auch ist von Nachteil, dass viele momentane Restdeutsche denken, dass sie und ihre Nachkommen für alle Zeiten von den Auswirkungen der Umvolkung verschont bleiben. Auch das ist nicht so. Das verstehen viele nur „noch“ nicht. Woher und wie auch.

    Im Prinzip muss man die anderen anständigen Deutschen nur an alternative Medien wie z.B. michael-mannheimer dot net heranführen.
    Darum hier einige Ideen wie wir die Anderen zu Nachdenken anstubsen können.

    TOP 1:
    Alle Radiosender haben Kontaktseiten. Einfach in der Internetsuchmaschine z.b. „NDR1 kontakt“ eingeben. Wenn man eine Radiosendung und eine von deren Geschichten hört, so kann man dazu seine Meinung schreiben und setzt unten drunter der Infohinweis zu http://www.michael-mannheimer.net. Selbst wenn nur eine Praktikantin das liest, so reicht das schon ein wenig.

    TOP 2:
    Alle Propagandaoffiziere, von Anne Will bis Markus Lanz haben alle Kontaktformulare im Internet. Einfach anschreiben mit Infohinweis auf http://www.michael-mannheimer.net

    TOP 3:
    Bei allen Talkrunden von Tietjen bis Sonstwen, kann man im Internet ganz schnell die Teilnehmer namentlich herausfinden. Sämtliche z.B. Politiker davon kann man alle kontaktieren und denen die Meinung schreiben. Immer den Infohinweis zu MM drunter setzen!

    TOP 4:
    Alle Talkrunden mit Schauspielern reinzappen und die besonders unklugen teilnehmenden Schauspieler mit einem kurzen Statement zu ihren Aussagen in der Talkrunde aufklären. Dann den Infohinweis zu MM drunter setzen.

    TOP 5:
    Alle Wirtschaftssendungen blenden immer den Namen von den Interviewpartnern aus der Wirtschaft oder Uniprofessoren ein. Deren Kontaktformulare kann man schnell im Internet finden und ihnen ein bisschen Senf zu ihren Aussagen schreiben. Dazu dann den Infohinweis zu MM.

    TOP 6:
    Polizei!
    – alle Polizeistationen stehen im Internet. Z.B. auch über https://www.presseportal.de/blaulicht/
    oder alle Polizeiberatungstellen nach PLZ abrufbar.
    http://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html

    TOP 7:
    Alle Städte haben Rathäuser und inzwischen Frauenbeauftragte, Gleichstellungsbeauftragte, Migrationsbeauftragte, usw. Die haben alle Kontaktformulare im Netz. Anschreiben mit Infohinweis zu MM

    TOP 8:
    Alle Städte haben Jobcenter, Wohnungsämter, Kliniken/Verwaltungen. Alle kann man anschreiben. Und wenn man nur deren Callcenter erreicht, egal. immer mit Infohinweis zu MM.

    TOP 9:
    Immer wieder wandern unnütze Werbemails auf unsere PC. Oft ist es so, das der Absender die ganzen Zielemailadressen nicht in BBC sondern in CC hat. Das sind manchmal 100 Emailadressen auf einmal. Diese Adressen kann man leicht für sich selbst benutzen! Aber Vorsicht, viele Emailserver sehen eMails mit mehr als teils 20 Empfänger als Spam an und blocken diese. Darum ist es sinnvoll die eMails in kleinen Gruppen von etwa 15 Empfänger zu senden.

    TOP 10:
    Wer nun keine Lust hat das von seinem Computer aus zu machen, der kann ja die Schreiben zu Hause vorbereiten und auf ein USB-Stick packen. In jedem Internetkaffee kann man den USB Stick einstecken und von dort aus die Mails abschicken.

    TOP 11:
    alle Parteien haben in jeder Stadt ein Stadtbüro wo meistens Anfänger sitzen die noch den Versrechungen ihrer Partei glauben schenken. Die findet man leicht per Suchmaschine und alle haben Kontaktformulare oder zumindest eine eMail Adresse.

    TOP 12:
    Werbung aus Papier verteilen. Z.B. so (PDF druckbar)
    http://www.directupload.net/file/d/4969/y59n3mfz_pdf.htm
    oder
    http://www.directupload.net/file/d/4969/8q2fbkkx_pdf.htm

    Und nie vergessen die Infoadresse zu seinem Lieblingsblog zu hinterlassen!

    Wer sich dieser Vorgehensweise annimmt, wird schon bald ganz von selbst auf Ideen kommen wie man noch mehr Leute erreichen kann.

    Merke:
    Für die Leute die sagen „das bringt doch alles nix, ich habe doch schon Zeitungsartikel verfasst und an die Zeitungen gesendet“.
    Zeitungen bekommen jeden Tag tausende Zuschriften. Das juckt die reichlich wenig. Da ist gar keiner der das alles lesen will oder kann. Und es geht hier auch nicht darum die Leute komplett per Brief zu bekehren. So was geht nur mit sehr viel Aufwand. Die obigen Tipps sind dafür gedacht, mal eben einen z.B. Radiomoderator mit einem 1-Zeiler drauf aufmerksam machen, was er da gerade für einen Stuss im Radio erzählt hat.
    Oder Leute bei Ämtern, die noch nicht die leiseste Ahnung haben das sie auch dran kommen werden wenn sie nicht aufwachen. Um solche Leute aufzuklären muss man dann eben die richtige Blogadresse drunter setzen. Z.B. Viele Grüße 3w.michael-mannheimer.net. Da steht dann genug drin.
    Wenn der 1-Zeiler gesessen hat und die Leute neugierig sind, dann klicken die da schon rein. Und wenn nicht, dann ist eben ein 10 Sek 1-Zeiler flöten gegangen. Also kaum Energie-Aufwand.
    Oder denken wir daran einen Schauspieler zu kriegen, die sich dann auch mal vor der Kamera anders darstellen. Also die Moslem-Causa Dieter Nuhr in Umgekehrt!

    PS: Hier noch ein riesen Tipp!
    Ich persönlich mache das alles „nicht“ bei Menschen die mir wichtig sind und offenkundig eine andere politische Meinung haben. Es lohnt sich einfach nicht sich deswegen im schlimmsten Fall mit seinem Lebenspartner zu streiten. Hierbei blende ich das Thema gnadenlos aus. Es würde auch viel zu viel Lebens-Energie kosten. Es gibt genug andere Menschen die wir mit „wenig“ Energie zum Umdenken bewegen können.
    Übrigens sind bisher fast alle mir wichtigen Menschen von allein drauf gekommen. Hat eben nur Monate länger gedauert. Dafür gabs keinen Streit zwischen uns. Naja, zum Glück waren die ganz Engen eh schon von Anfang an meiner Meinung.

    @ Alle
    MM hat hier auf den Seiten ganz interessante Werbung. Ich klicke da gerne mal rein!!!!!!!
    ps: evtl den adblocker für diese Seite ausschalten. Mehrmals hintereinander die gleiche Werbung klicken bringt übrigens nichts. Wenn sollte man vorher den Browser säubern und die IP wechseln.

  10. Das sind diejenigen von denen der Schöpfergott spricht, „Ich werde die verderben, die die Erde verderben“.
    Sein Werk, seine wunderbare Schöpfung hat Gott den Menschen zur Verwaltung übergeben. Was wurde daraus. Ausbeutung, Unterdrückung, Zerstörung. Wir stehen schon seit längerer Zeit vor der „Möglichkeit“ unserer Auslöschung. Nur, weil es dann diese „Satansbrut“ auch trifft, deswegen wird es „begrenzt“. Und es wird nicht Saat und Ernte aufhören, bis Gott die Herrschaft über Seiner Hände Werk einnehmen wird. Das Bibelwort aus Markus 13,20 Züricher Bibel ist unsere einzige Hoffnung.
    „“Und verkürzte der Herr die Tage nicht, so würde kein Lebewesen gerettet werden, aber um der Erwählten willen, die Er erwählt hat, hat Er die Tage verkürzt.“ Er hat einen „Tag“ gesetzt an dem Er den Erdkreis richten wird. Eine gute Zeitangabe die wir erhalten haben von Jesus, ist der Verlauf „der Wehen einer Schwangeren“.
    Es steigert sich immer mehr und immer mehr Hilferufe kommen von verzweifelten Eltern, deren AbC-Schützen hilflos einer „Migrantenübermacht“ ausgesetzt sind. Unterricht kaum mehr möglich, bei dieser babylonischen Sprachenverwirrung und Disziplinlosigkeit.

  11. Die Zustimmung der Parteien zum Koalitionsvertrag bedeutet eine Gleichschaltung der Regierung unter Ausschaltung des Parlaments! Wer gerade auf die Idee kommt, das hatten wir doch schon mal, dem muss ich Recht geben! Was hier gerade passiert, ist ein Staatsstreich ohne Waffengewalt! Die Vorgaben des Grundgesetzes werden somit ausgeschaltet! Dies allein könnte schon Legitimation für einen Putsch des Militärs sein, um die Einhaltung des Grundgesetzes zu gewährleisten! Aber wir werden noch andere Gründe erleben. Hoffentlich bald!
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/koalitionsvertrag-eine-gefaehrliche-blanko-vollmacht-fuer-die-regierung-a2358179.html

  12. Israel ist kein zionistisches Gebilde, wenn auch ein säkulares.

    Es ist sehr wohl Gott, der die Juden nach Israel in das verheissene Land zurückgebracht hat .. aber ER bedient sich dem, was da ist …
    .. dass Israel all diese Kriege überstanden hat, dieses winzige Land inmitten dieser Feinde .. nach menschlichem Ermessen unmöglich … ist ein Gottesbeweis.

    Leider erkennen Israel seinen Messias immer noch nicht.

    Allerdings muss das nicht vollständig dem widersprechen, was in den Verschwörungen steckt.
    Israel soll vernichtet werden, immer noch. Satan hasst dieses Volk ganz besonders.
    Aber, er ist trickreich.

    Und so ist auch Israel ein Staat, der zwar die einzige Demokratie da unten ist .. und Gottes auserwähltes Volk, aber deswegen nicht heiliger oder besser als andere.

    Man darf und muss Israel ebenso kritisch betrachten.

    Rettung bringt nur der Herr Jesus Christus. Den Juden und den Heiden.

  13. Das ist ohne Frage Deutschlands bester politischer Blog. Kein anderer kann sich mit dem gewaltigen Hintergrundwissen Mannheimers und seinen Tiefenanalysen vergleichen.

  14. Ob es 300 Verrückte sind oder 1000, oder Bilderberger, oder ein Kalhergi Plan oder sonstwer oder vorrangig als 1 Person Merkel mit ihrer Scheinheiligen Weltoffen, Human, Liberal,Refugee Wellcome /Islamfreundlichen Hypermoral und supersozialistischen One World Ideologie, inklusive Stockholmsyndrom- kommt letztendlich fast aufs Gleiche heraus. Diese Spezies hat Deutschland und seine Bürger an die Wand gefahren und keinen interessierts.Pfeifen wie die Vögel im Walde, als wüssten sie von NIchts. Krasser, verrückter, psychopatischer gehts nicht mehr. Der Wahnsinn der Auflösung der Gesellschaft durch die linksrotschwarzgrüne+gelb Einheitspolitik mit Königin Merkel an der Spitze hätte schon längst durch div. innerdeutschen Strukturen und aufmerksame Institutionen,sowie von der Polzei und dem Militärs unterbunden gehört. Selbst das Volk hat lange nicht durchgeblickt bis heute. Es gab kaum Gegenreaktionen, Pegida&Co. läuft nahezu ins Leere. Die Bürger wurden durch Gehirnwäsche komplett ausgetrickst und zu Tode geschwurbelt. Ebenso von der Presse zensiert,von Maas&Co. Neu-Nazifiziert. Die GRoko mancht da weiter wo sie aufgehört hat, Merkel findet sich mit einem unerträglichem Grinsen selbst schon wieder eneut unüberwindbar. Ich muss kotzen. Würg.
    Heute in der BILDon -Headline –
    ++ CDU feiert Comeback Kanzlerin ++

    Nur 27 Gegenstimmen auf dem CDU-Parteitag (975 Delegierte) Fast 100 Prozent (97,23%) sagen JA zur GroKo
    Viel Beifall für Nominierung von Annegret Kramp-Karrenbauer zur Generalsekretärin. Standing Ovations für scheidende Minister.

    155 Tage nach der Wahl hat CDU-Chefin Angela Merkel ihre Partei auf die Neuauflage der Großen Koalition eingeschworen.
    Zuvor hatte Angela Merkel auf dem Sonderparteitag der CDU in Berlin klar gemacht, dass es keine Alternative gibt. In ihrer kämpferischen Rede erklärte sie, warum die Delegierten für den Koalitionsvertrag mit der CSU und den Sozialdemokraten stimmen sollen. Ihre Partei dankte ihr mit knapp fünf Minuten Standing Ovations.
    In ihrer Rede (59 Minuten) analysierte Merkel kritisch das schlechte Abschneiden der Union und das Ansehen der Politik in der Bevölkerung in den vergangenen Wochen.

    Zum Koalitionsvertrag machte sie klar, dass wichtige Punkte der CDU verwirklicht worden sein. Auch den Verlust des Finanzministeriums rechtfertigte sie. Das Leitmotiv ihrer Rede waren die Themen Aufbruch und Zusammenhalt.(..)
    https://www.bild.de/politik/inland/cdu/cdu-parteitag-merkel-rede-54931906.bild.html
    Die neue CDU Konstellation der Versager siehe kompl. Aufstellung in der BIld.
    Was ist nur aus unserem Land geworden?!
    Wie lange will sich die Mehrheit der Bürger diese schallende Deutschlandabschaffende Ohrfeige noch gefallen lassen?

  15. Die derzeitigen Politischen und kulturellen „Führer“ sind die Komplizen in einem
    Komplott, um die menschliche Gesellschaft umzugestalten, damit sie der
    globalen Finanzelite als Sklaven dienen kann. Die Lügen über Kriege,
    Terrorismus, Wirtschaftskrisen, Klimawandel, Energieknappheit usw. auf der
    einen Seite, und die Medienmanipulation, Unterhaltung, Modetrends und
    andere Propaganda auf der anderen, werden benutzt um Schritt für Schritt
    den Orwellschen Polizeistaat einzuführen.Dass dieser Plan tatsächlich
    existiert, beweist die folgende Aussage von Dr. Lawrence Dunegan, über
    einen Vortrag von Dr. Richard Day, an dem er teilnahm. Dr. Day war der
    National Medical Director der von Rockefeller gesponsorten „Planned
    Parenthood“ oder Organisation für geplante Elternschaft. Seinen Vortrag hielt
    er vor der Vereinigung Amerikanischer Kinderärzte in Pittsburgh am20. März
    1969!Im Jahre 1988 hat Dr. Dunegan seine Erinnerung über diesen Vortrag
    von Dr. Day, Frau Randy Engel von der US Coalition of Life anvertraut und ihr
    auf Band gesprochen. Er beschreibt das „Neue Weltsystem“, welches bereits
    implementiert ist und die Welt umkrempeln wird. Dr. Day wollte, dass die 80
    Ärzte sich damals darauf vorbereiten konnten.

    Es geht um „The New Order of Barbarism – Die neue Ordnung der
    Barbarei“ die Dr. Dunegan auf drei Tonbänder gesprochen hat. Dr. Richard
    Day, der 1989 verstarb, war ein Insider der „Order“, und er war zur Zeit
    seiner Ansprache auch Professor für Kindermedizin an der Mount Sinai
    Medical School in New York. Er sprach „ inoffiziell“ zu den versammelten
    Kinderärzten über den Plan der globalen Elite, welche die westliche Welt
    regiert, die eine Weltdiktatur, eine Welttyrannei etablieren will, die allgemein
    auch „Neue Weltordnung“ genannt wird, bestehend aus einer
    Weltregierung und einer Weltreligion.

    Dr. Day forderte die Zuhörer auf, keine Notizen zu machen und alle
    Aufzeichnungsgeräte auszuschalten. In seiner Einführung sagte er, früher
    hätte er nicht darüber reden dürfen, aber jetzt (1969) könne er schon frei
    über den Geheimplan sprechen, denn „… alles ist parat und niemand kann
    uns mehr aufhalten.“

    “Einige von euch meinen ich spreche über den Kommunismus. Nun, über was
    ich spreche ist viel grösser als der Kommunismus!”

    Hier folgt nun eine Zusammenfassung in Stichworten seiner Rede:

    Bevölkerungsreduzierung; Erlaubnis Kinder zu bekommen; Neuausrichtung
    des Sinn von Sex; Sex ohne Fortpflanzung; Verhütung universell erhältlich;
    Sexaufklärung der Jugend als Werkzeug für die Weltregierung;
    Subventionierung der Abtreibung als Bevölkerungsreduzierung; Förderung
    der Homosexualität; alles ist erlaubt Homosexualität; Technologie zur
    Fortpflanzung ohne Sex; Zerstörung der Familie; Sterbehilfe und die
    „Todespille“; Der Zugang zu bezahlbarem Krankenversorgung einschränken,
    um die Alten los zu werden; Zugang zu Medizin wird streng kontrolliert; die
    Abschaffung selbstständiger Ärzte; Schwierigkeiten neue unheilbare
    Krankheiten zu diagnostizieren; Unterdrückung der Krebsheilung zur
    Bevölkerungsreduzierung; Auslösung von Herzattacken um Leute zu
    ermorden; Schulausbildung um die Pubertät und Evolution zu beschleunigen;
    die Verschmelzung aller Religionen; die alten Religionen müssen
    verschwinden; Veränderung der Bibel durch eine Revision der
    Schlüsselwörter; Schulausbildung als Werkzeug zur Indoktrination; längere
    Schulzeiten, aber Kinder lernen nichts dabei; Kontrolle des
    Informationszugangs; Schulen als Zentrum der Gemeinde; gewisse Bücher
    werden einfach aus den Bibliotheken verschwinden; Gesetzesänderungen die
    soziales und moralisches Chaos auslösen; Förderung des Drogenkonsums um
    eine Jungelatmosphäre in den Städten zu produzieren; Alkoholkonsum
    fördern; Beschränkung der Reisefreiheit; Notwendigkeit für mehr
    Gefängnisse; Verwendung von Spitälern als Gefängnisse; keine
    psychologische und physische Sicherheit; Kriminalität zur Steuerung der
    Gesellschaft; Einschränkung der US-Industriedominanz; Verschiebung der
    Völker und Wirtschaften; Herausreissen der sozialen Wurzeln; Sport um die
    Gesellschaft umzubauen; Sex und Gewalt in der Unterhaltung; implantierte
    ID-Karten; Lebensmittelkontrolle; Wetterkontrolle; Wissen wie Menschen

    funktionieren, damit sie das machen was man will; Fälschung der
    wissenschaftlichen Erkenntnisse; Anwendung von Terrorismus; Fernsehen
    welches einen beobachtet; Eigenheimbesitz gehört der Vergangenheit an; die
    Ankunft eines totalitären globalen Systems.

    Das kündigte Dr. Day bereits 1969 in seiner Rede an!

    Wie viel von diesem Plan ist seitdem umgesetzt worden? Sehr viel! Wenn
    man diese Punkte in einer Übersicht betrachtet, dann versteht man was in
    der Welt und mit uns vorgeht.

    Einiges davon habe ich rausgepickt:

    Sie wollen uns alle einen Chip implantieren, damit sie uns finden und
    identifizieren können, und damit sie uns überwachen, unsere Bewegungen
    kontrollieren und unsere Einkäufe aufzeichnen können. Gleichzeitig wollen sie
    den bargeldlosen Zahlungsverkehr einführen, wobei der Chip das Geld
    beinhaltet und nur damit bezahlt werden kann. Unliebsame Personen wird
    man einfach den Chip abschalten, damit sie dadurch über das Geld ebenfalls
    „ausgeschaltet“ sind.

    Sie werden „eine oder zwei Atombomben benutzen, um die Menschen zu
    überzeugen, sie meinen es ernst,“ sagte Day. Er unterliess wohl zu sagen,
    wer „sie“ sind, aber ihre Namen kann man erraten. Da er für Rockefeller
    arbeitete, kann man davon ausgehen, er meinte die Rockefellers und ihre
    Chefs, die Rothschilds.

    Damit wird die Meinung vieler bestätigt, dass die globale Finanzelite und
    Besitzer der Zentralbanken für die meisten Kriege und den Terrorismus
    verantwortlich sind, welche ihre gehorsamen Lakaien, die Geheimdienste
    MI6, Mossad und CIA inszenieren. Dr. Day sagte dazu, „Weltkriege sind
    überflüssig“ wegen der Gefahr eines Nuklearabtausches, deshalb wird
    Terrorismus stattdessen verwendet. Man beachte, es war das Jahr 1969 und
    er sprach bereits über Terrorismus!

    Er sagte, es gibt immer zwei Gründe für alles was die
    Rockefellers/Rothschilds machen: Ein Scheingrund, der den gutgläubigen
    Menschen plausibel gemacht wird, und der wirkliche Grund. Als Beispiel, die
    Klimaerwärmung als Grund für die Reduzierung des CO2, wird den Menschen
    als dringliche Massnahme erzählt, um den Planeten von einer
    Klimakatastrophe zu retten, dabei ist der wirkliche Grund, die Menschen mit

    einem Schuldkomplex zu kontrollieren, einen Umbau der Gesellschaft zu
    bewirken, mehr Steuereinnahmen zu ermöglichen und den Atomstrom als
    einzige Rettung vor dem Klimakollaps zu verkaufen.

    Dr. Day sagte, Sex wird völlig von der Ehe und von der Fortpflanzung
    getrennt, also die sexuelle Freizügigkeit propagiert, um die Promiskuität zu
    fördern, damit die Familie und die Ehe zerstört und die Population reduziert
    wird. Abtreibung, Scheidung und Homosexualität werden als völlig akzeptabel
    und normal angesehen. Alle Begierden und Neigungen darf man ungehemmt
    ausleben. Die ganze Gesellschaft wird „sexualisiert“ und es findet in der
    Öffentlichkeit statt. Alles ist erlaubt. Das eigentliche Ziel ist, den Sex von der
    Fortpflanzung zu trennen. Die Erzeugung der Kinder soll ohne Sex
    stattfinden, am besten in Fabriken. Konzerne übernehmen diese Aufgabe. Die
    Grösse der Familie wird limitiert, genau wie in China.

    Es wird alles gemacht, damit die Familie nicht mehr zusammen bleibt. Die
    Frauen sollen arbeiten und immer mehr Menschen bleiben alleinstehend.
    Kinder werden als Babys bereits von der elterlichen Erziehung entfernt und
    politisch korrekt indoktriniert. Den jungen Mädchen wird als Vorbild nicht
    mehr die Familie und die Erziehung der Kinder vorgegeben, sondern sie sollen
    Leistung erbringen und eine „Karriere“ verfolgen. Mädchen wird erzählt, sie
    müssen genau so sein wie Jungs, und umgekehrt. Man will den
    geschlechtslosen Menschen, das Neutrum erzeugen. Frauen sollen maskuline
    Mode tragen, wie Hosen, und Männer sich immer femininer geben. Stichwort,
    Transsexuelle.

    Um die Weltgemeinschaft zu vereinigen, werden Sportarten gefördert, welche
    den Menschen das Gefühl gibt, sie sind „Weltbürger“, wie Fussball, Hockey,
    Volleyball. Diese sollen auch von beiden Geschlechtern gespielt werden
    können. Reine Männersportarten, wie Rugby oder American Football sollen
    verschwinden. Sportveranstaltungen, wie die Olympischen Spiele und
    Weltmeisterschaften, werden als grosses Spektakel medienwirksam inszeniert
    und fördern ebenfalls die Vereinheitlichung der Welt.

    Day sagte, Amerika wird deindustrialisiert. Sehen wir ja an der ganzen
    Outsourcingwelle und der gerade stattfindenden Zerstörung der
    Autoindustrie. Jeder Teil der Welt wird sich spezialisieren und somit
    voneinander abhängig gemacht. Kein Land darf autark sein. Day beschrieb
    die Globalisierung, nur den Begriff gab es damals noch nicht. Er sagte auch

    bereits 1969, die amerikanische Industrie wird untergraben und als nicht
    wettbewerbsfähig dargestellt. Die USA wird das Zentrum für Landwirtschaft,
    Hightech, Kommunikation und Ausbildung bleiben dürfen.

    Pornografie, Gewalt und Obszönität wird im Fernsehen und Kino zunehmen.
    Die Menschen werden gegenüber Gewalt und Pornos desensibilisiert. Die
    Menschen verrohen immer mehr und sind Gefühlskalt. Sex hat mit Liebe
    nichts zu tun, sondern wird einfach gekauft und konsumiert. Sie sollen die
    Einstellung haben, Materialismus ist das Grösste, das Leben ist kurz,
    gefahrvoll und brutal. Der Stärkere gewinnt, wer am Schluss am meisten hat,
    ist der Gewinner.

    Es wird Arbeitslosigkeit und Massenmigration geben, um lange etablierte und
    konservative Gemeinschaften aufzubrechen und wurzellos zu machen. Durch
    die Grenzöffnung, bzw. bewusste Zulassung von Flüchtlingsströmen, wird
    unsere Gesellschaft und Kultur “verwässert”. Fremde werden besser
    behandelt als Einheimische, die ausländischen Sozialschmarotzer sogar
    gefördert. Die Völker sollen ihre Sprache, Individualität und Traditionen
    aufgeben und Herkunft leugnen, und in einem kulturlosen Einheitsbrei
    aufgehen.

    Er sagte, die Heilung für Krebs ist in den Rockefeller Instituten und
    Forschungslabors vorhanden, wird aber geheim gehalten, um die Bevölkerung
    zu dezimieren. Er sagte auch, eine Reihe vom Menschen gemachten
    Krankheiten werden eingeführt und immer öfters stattfinden. Wieso tauchen
    seit einigen Jahren die ganzen epidemischen Krankheiten auf, wie AIDS;
    SARS, Vogelgrippe usw. Dr. Day wusste ja 1969 nichts davon.

    Dr. Day, der während des II. Weltkrieges in der Wettermanipulation
    arbeitete, sagte, das Wetter kann benutzt werden um Kriege zu führen oder
    um Trockenheit und Hungersnöte auszulösen. “Ich meine damit nicht das
    Versprühen von Jodkristalle auf Wolken, damit Regen ausgelöst wird, sondern
    ECHTE Wetterkontrolle.” Sind das die Chemtrails?

    Die Lebensmittelversorgung wird streng kontrolliert und niemand kann mehr
    Lebensmittel für den Eigenverbrauch anbauen, um zum Beispiel „Flüchtige
    aus dem neuen System zu unterstützen.“ Eigene Lebensmittel anzupflanzen
    wird verboten, mit der Begründung, es wäre unsicher. Der Codex
    Alimentarius ist genau die Umsetzung dieses Plans. Dahinter stehen die
    Nahrungsmittelgrosskonzerne welche die Gesetzgebung massiv beeinflussen,

    um ihr Monopol über die Lebensmittel zu sichern. Siehe auch US-Gesetz HR
    875, das unter dem Vorwand der Sicherheit das Anpflanzen von eigener
    Nahrung verunmöglicht.

    Was sind die genmanipulierten Pflanzen und die sogenannten
    Terminatorsamen, die nur einmal aufkeimen, aber sich nicht vermehren
    können, anders als die totale Lebensmittelkontrolle. Seit Jahrtausenden leben
    die Bauern davon, dass sie einen Teil der Ernte als Samen für die nächste
    Anpflanzung zurückbehalten. Diese bäurliche Kultur wird von den
    Agrakonzernen völlig zerstört. Sie müssen jetzt jedes Jahr neuen Samen von
    den Verbrechern kaufen. Zitat Henry Kissinger: “Wer die Narungsmittel
    kontrolliert, kontrolliert die Welt.”

    Wie kann man ihnen überhaupt ein Patent auf Gene, also auf Leben,
    genehmigen? Das ist doch pervers. Haben sie das Leben erschaffen? Nein, sie
    haben es gestohlen und patentieren es, damit sie damit gigantische Profite
    einsacken und alle Menschen von sich abhängig machen können.

    Er sagte auch, die Menschen werden durch die Informationen die sie
    bekommen kontrolliert. Diese Information wird selektiv sein. Nicht jeder wird
    Bücher besitzen dürfen. „Gewisse Bücher werden aus den Bibliotheken
    verschwinden.“ Literaturklassiker werden subtil verändert (Ist bereits mit
    Goethe passiert). Die Menschen werden wohl zu einer längeren Schulzeit
    verpflichtet, aber sie lernen nichts dabei und werden immer “dümmer”.

    Die Reisemöglichkeiten werden eingeschränkt. Wir sehen wie mit der
    Ausrede, Schutz vor Terrorismus, bereits Schwarze Listen über Personen in
    Amerika geführt werden, denen das Reisen verboten ist, die sogenannte “No
    Fly List”, die mittlerweile fast 1 Millione Namen beinhaltet. Wie man auf diese
    Liste kommt und wieder runter, ist unbekannt, liegt an der Willkür der
    Behörden. Alle Personen die in die USA reisen wollen, müssen seit Neuestem
    sich vorher im Internet anmelden und ein Formular ausfüllen, mit vielen
    privaten Informationen. Wer kein grünes Licht bekommt, dürfen die Fluglinien
    nicht an Bord lassen.

    Day sagt auch, der private Besitz von Häusern wird verunmöglicht. Der Preis
    für Häuser und die Finanzierung wird schrittweise erhöht, so dass niemand es
    sich leisten kann. Die Menschen die welche besitzen, dürfen sie behalten,
    aber über die Jahre wird es speziell für junge Familien immer
    unerschwinglicher. Die jungen Menschen sollen Mieter werden, und in

    Wohnungen leben. Mehr und mehr Häuser werden leer stehen. Niemand kann
    sie kaufen. Da haben wir die Hypothekenkrise.

    Er sagte, Leute die das alles nicht wollen, werden „human entsorgt.“ Es wird
    keine Märtyrer geben, „die Menschen werden einfach verschwinden.“

    Konsequenz

    Es fällt uns wie Schuppen von den Augen. Wir erkennen so vieles was 1969
    gesagt wurde wieder. Wir sehen, wir werden durch die Medien zu einer völlig
    pervertierten „Toleranz“ und „politischer Korrektheit“ erzogen. Schritt für
    Schritt wird unsere Akzeptanzgrenze für amolralisches Verhalten, Egoismus,
    Ausleben von Bedürfnissen, Freiheitseinschränkungen und „plausible“ Gesetze
    erhöht, ja wir glauben den Rechtfertigungen, die uns mit Propaganda
    eingetrichtert werden so inbrünstig, dass wir unsere eigene Identität
    aufgeben und Versklavung verteidigen.

    Wir glauben wir müssen Weltbürger werden, es gibt echte Terroristen, Kriege
    sind nur Friedensmissionen, der Islam will unsere Kultur zerstören, das
    Bankensystem kann man vertrauen, Regierungen und Politiker wollen nur
    unser Gutes, die Medien berichten immer die Wahrheit und Konzerne sind nur
    an unserem Wohl bedacht. Dabei ist alles eine Lüge und es ist genau
    umgekehrt.

    Jeder der versucht seine Mitmenschen aufzuklären und was wirklich abgeht
    zu zeigen, wird als Spinner und „Verschwörungstheoretiker“ diffamiert. Dabei
    leben wir in der grössten Verschwörung überhaupt. Das ist ja das infame und
    raffinierte daran. Die Menschheit ist in der Matrix gefangen und sieht nicht,
    wie der „Designer“ alles kontrolliert.

    Dr. Day sagte, Politiker werden manipuliert „ohne das sie es merken.“ Das
    bedeutet, ihr Versagen uns alle von diesem satanischen Verschwörung zu
    schützen, ist ein Verrat aller höchster Ordnung. Wir müssen die Aufrichtigen
    unter ihnen alarmieren, ebenfalls deren Vollstrecker, die Soldaten und die
    Polizei. Die Zivilisation ist am Scheideweg. Wir sind in grosser Gefahr und
    müssen uns deshalb in kleine unabhängigen Einheiten organisieren.

    Den Menschen geht es schlecht und sie sind jetzt viel aufnahmebreiter für
    diese Informationen. Die „Wirtschaftskrise“ ist absichtlich gemacht und Teil
    ihrer Agenda für den Polizeistaat. Wir müssen die Menschen aufklären,
    welche meinen, die Ereignisse die passieren sind nur Zufall. Die

    Rockefellers/Rothschilds und ihre verräterischen Lakaien werden es nicht
    fertigbringen, wenn wenigstens 5 Prozent der Massen die Wahrheit kennen.

    Die Progressiven, Linken und Grünen müssen lernen, dass „liberaler
    Fortschritt“ und „Veränderung“ eigentlich zur totalitären Weltregierung führt.
    Dies ist der „Change“ an den sie glauben sollen. Ein völliger Irrglauben. Dr.
    Day sagte 1969, „Die Menschen sind gezwungen sich an konstante
    Veränderung zu gewöhnen. Ich war selber ein liberaler Linker. Wenn ich die
    echte Bedeutung von „die Welt verändern. sehe, dann können es andere
    auch.“

    Wir müssen praktische Schritte unternehmen, um uns, unsere Familie und
    unsere Freiheit zu verteidigen.

    Unsere ganze Gesellschaft und Kultur basiert auf Betrug, auf einen zentralen
    Schwindel, das Monopol über das Geld des Staates liegt in den Händen einer
    Kabale von Privatbänkern. Sie haben ein Betrugssystem aufgebaut, welches
    nur aus Luft besteht, aber uns alle kontrolliert, ausbeutet, versklavt und
    einen grossen Schaden zufügt. Sie benutzen diese Macht um das Monopol
    auch über jeden Aspekt unseres Lebens auszuweiten, in dem sie die
    Weltereignisse und das soziale Verhalten der Menschen manipulieren.

    Der einzige Weg die Zivilisation vor der Weltdiktatur und dem
    Zusammenbruch zu retten, ist die Verstaatlichung und Demokratisierung der
    Zentralbanken, wenn nicht sogar deren völlige Abschaffung. Ein immer
    schneller steigender Schuldenberg häuft sich an, der alles belastet und
    erstickt. Von dieser Knechtschaft müssen wir uns befreien und die Geldsäcke
    zum Teufel jagen, statt wie dauernd passiert, sie mit noch mehr unserer
    Steuergelder zu “retten”.

    “Wenn ihr weiterhin die Sklaven der Banken sein wollt und für eure eigene
    Versklavung bezahlen wollt, dann lasst die Banken weiterhin das Geld
    erschaffen und die Kredite kontrollieren.” Sir Josiah Stamp, Direktor der Bank
    of England, 1928 bis 1941

    ………Auszug aus „Der große Plan“…….
    ……….was an solche Geisteskranken Figuren ist „Elitär“?

    • „Man beabsichtigt, in den Vereinigten Staaten den Sozialismus zu etablieren, und zwar mit dem Zweck der Abschaffung der Verfassungen der Bundesstaaten und auch der US-Bundesverfassung. Eines der bemerkenswertesten Ereignisse, welches durch die British East India Company hervorgebracht wurde, war die Etablierung des Sozialismus als politisches System.Die Fabian Societywar ein Produkt der East India Company (EIC). Die sozialistische Fabian Society von London und ihre Führer, Beatrice und Sydney Webb, Annie Besant, G. D. H. Cole, Ramsey McDonald, Bertrand Russel, H. G. Wells, Thomas Davidson und Henry George, dessen Mutter von der großen Pratt-Familie aus Philadelphia – die wiederum dem American Liberal Establishment angehörte – stammte, verdankten ihre Postition „der Firma“.“

      Die Väter der (Neo-)Liberalen politischen und wirtschaftlichen Ideologie sind nicht Karl Marx oder Lenin.
      Sondern die Väter der Neoliberalen Ideologie sind Milton Friedman und Adam Smith!
      Noch eine bekannter Vordenker und Vater des Neoliberalismus gilt der Franzose Pierre Le Pesant de Boisguilbert.
      Und die Ideologien im direkten Vergleich zwischen dem Bolschewistischen Sozialismus und dem Neoliberalismus sind im Kern extrem gegensätzlich und vollkommen unterschiedlich.
      Eine Tatsache, die viele Kommentatoren hier nicht akzeptieren wollen.

    • 99% dieser dinge sind ja schon eingetreten, wahrscheinlich ohne das es der kleine mann merkt!
      das „Schuldkomplexexperiment“ hat man ja schon an den deutschen erfolgreich durchgeführt. man sieht es braucht zeit um solche dinge zu tun und vor allen dingen, es soll nicht so vielen auffallen!

  16. es sind sicherlich nicht dreihundert, sondern wesentlich weniger.
    die banken gehören samt und sonders dem jüdischen kapital. da geht kein weg dran vorbei. warum wohl wird in der westlichen Welt alles getan, um mit Steuergeldern, die lumpen und die banken zu stützen. beste Beispiel ist die amerikanische FED. kenedy wollte eigenes Staatsgeld einführen, es war schon fertig, aber das paßte dem jüdischen kapital gar nicht. den rest der geschichte kennen wir!

  17. Ein Anhänger dieser 300, ich meine nicht die Spartaner, denkt sich Alles nehmen zu können.

    Wahrscheinlich sieht er bis auf die seinesgleichen 300 und dessen Verwandtschaft die Menschheit als widerlichen Dreck an.

    Er maßt sich an, dass es OK sei, fremde Bestien für seinen Plan freizulassen, und es überholt sei, an Nationalstaaten festzu halten.

    Er bringt sein Töchterchen abends ins Bett und weiss, sie kommt nächsten Morgen sicher von der Schule heim…

  18. So ein Quatsch! Schwachsinnige Verschwörungstheorien, wer glaubt die denn? Laßt mich mit diesem Unsinn in Ruhe! Die Regierung hat die Macht, niemand kann der etwas befehlen.

    Es ist schon etwas her, da hätte ich so geantwortet. Doch es gibt so viele Dinge, die geschehen und sich einer vernünftigen Deutung entziehen. Diese Ereignisse haben in den letzten Jahren, so jedenfalls mein Empfinden, exponentiell zugenommen. Alles zusammen ergibt ein fatales Bild, daß nicht mehr zu leugnen ist.

    Vor … Jahren hatte Richard von Weizsäcker den bekannten und von Seehofer wiederholten Satz gesagt, den ich damals in der HAZ gelesen hatte.
    Die, die die Macht haben, werden nicht gewählt, und die, die gewählt werden, haben nicht die Macht.
    Ich hatte mich geärgert, warum sagt der nicht, von wem er redet. Heute weiß ich, warum.

    Die Welt hat Probleme, die gelöst werden müssen, ich habe aber nicht den Eindruck, daß diese 300 die richtigen Antworten parat haben. Eine beispiellos brutale, menschenverachtende Welt kann ja wohl nicht deren Ernst sein. Oder doch? Alles ist möglich, alles ist (inzwischen) vorstellbar. Es sind halt Irre, gefährliche Irre. Offenbar wird gezielt an einem Zusammenbruch gearbeitet, und ein Krieg in Europa käme denen auch recht, besonders wenn die EU-Diktatur scheitern sollte.
    Ich frage mich, welche technischen Möglichkeiten kommen werden, die diese Wahnsinnigen nützen könnten.

    Ja, Kriege sind niemals „ausgebrochen“, sie wurden immer mit voller Absicht begonnen. Und ja, Deutschland ist keineswegs allein schuld, wie es noch in den Schulbüchern steht. Immer gab es Dunkelmänner aus dem Höllenreich, die ihre Finger mit im Spiel hatten.

    Ja, die tägliche Indoktrinierung ist ist nicht zu leugnen, sie wird immer absurder und nur wenige scheinen das zu bemerken. Flüchtlinge, Energie, Klima, Euro, Genderdreck, Köterrasse und völlige Kulturlosigkeit seien hier schnell genannt.

    Zieht endlich die richtigen Schlüsse! Leistet Widerstand, entzieht euch, solange es noch geht. Eure Gegner sind übermächtig, ihr müßt euch anstrengen. Klärt eure Kinder auf, überlaßt das nicht dem Staat. Bereitet euch vor auf das Schlimmste.

    • Das heißt nicht, daß ich von nun an alles glaube, was oben steht. Niemand, auch der Autor des genannten Buches nicht, kennt die ganz Wahrheit.

  19. Ein kleines OT:
    Wir haben eben mit einer früheren Nachbarin telefoniert und erfahren, daß die Kirche in unserem kleinen Dorf viele „junge Leute“ aus dem Irak aufgenommen hat.
    Die wissen, warum wir abgehauen sind und sind selbst jetzt nicht bereit, wirklich Klartext zu sprechen.
    Interessant, die Kirche. Obdachlose haben die noch nie aufgenommen.

    • @ Onkel Dapte

      Ja mei, für Obdachlose zahlt der Staat ja auch nicht aus dem Steuersäckel Unsummen für deren UNTERHALT. 🙂

    • Rom: Blutrotes Kolosseum erinnerte an verfolgte Christen
      Gedenkveranstaltung mit Italiens Bischöfen, Kardinalstaatssekretär Parolin und EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani – Gleichzeitig wurden auch in Aleppo und Mossul christliche Gotteshäuser in rotem Licht ausgeleuchtet – VIDEO der Beleuchtung…

      Papst empfängt Familie der zum Tode verurteilten Asia Bibi
      Angehörige der Pakistanin sowie Opfer der Terrorgruppe Boko Haram waren zu einer Solidaritätsaktion für verfolgte Christen beim Kolosseum nach Rom gekommen – VIDEOS
      [mehr]
      http://www.kath.net/news/62885

  20. Werbeverbot für Abtreibung: lebensfeindliche Linksfront
    Eiskalte FDP lädt zwei Abtreibungsärzte nach Berlin ein
    19. Februar 2018
    Werbeverbot für Abtreibung soll gekippt werden
    Kurzum, die Kultur des Todes soll einen weiteren Punktesieg feiern…
    (Anm.: …die Grüne Ulle Schaws: „Wir leben im 21. Jahrhundert.“ faz.net)
    https://www.katholisches.info/2018/02/eiskalte-fdp-laedt-zwei-abtreibungsaerzte-nach-berlin-ein/

    Das jüngste Photo von Benedikt XVI., aufgenommen am 16.02.2018:
    https://www.katholisches.info/2018/02/das-juengste-bild-von-benedikt-xvi/
    Sein gebrechlicher Zustand tut mir weh! Erst recht, wenn ich an den chrislamischen Ketzerpapst Franz denke.

    Propagandakrieg globalistischer Kräfte
    Allgegenwärtige Propaganda – die Zeichen der Diktatur kleben an der Wand
    21. Februar 2018
    „Vereinigte sozialistische Staaten von Europa – statt kapitalistischer Ausbeutung und Troika-Spardiktat“

    Das ist der Text eines Aufklebers der Organisation „Revolution“. Darauf ist der Großteil des europäischen Kontinents bis zum Kaspischen Meer zu sehen, alles in tiefes Rot getaucht. Grenzen sind nicht eingezeichnet. Auf der Netzseite der Revolutionäre findet sich folgende Selbstvorstellung:

    REVOLUTION ist eine internationalistische Organisation. Wir sind weltweit, in verschiedensten Ländern aktiv und organisiert. Denn nur eine internationale Bewegung kann den internationalen Kapitalismus besiegen. Wir wissen, dass der Kapitalismus, der global existiert, nur durch eine globale Bewegung gestürzt werden kann. Dazu muss jede Landesgrenze und nationale Beschränktheit überwunden werden, um uns zu einer wahren globalen und vereinten Menschheit, ohne nationalistische Bigotterie, Kriege und Klassenaufspaltung, hinzubewegen. Dafür brauchen wir eine revolutionäre internationale Organisation.

    Insofern hier Landesgrenzen und „nationale Beschränktheiten“ „überwunden“ werden sollen, konvergiert das Programm „zufällig“ mit der politisch ohnehin gewünschten und von der Europäischen Union und den Open-Society-Organisationen von George Soros vorangetriebenen Auflösung der Staaten…
    https://www.katholisches.info/2018/02/allgegenwaertige-propaganda-die-zeichen-der-diktatur-kleben-an-der-wand/

    Zwei entlarvende Episoden der Pariser Kommune
    170 Jahre Kommunistisches Manifest – 170 Jahre Tod und Scheitern
    23. Februar 2018
    Vor 170 Jahren wurde 1848 das Kommunistische Manifest veröffentlicht. Trotz einer gigantischen Blutspur, die der Kommunismus seither durch die Geschichte gezogen hat, findet ein öffentliches Marx-Gedenken statt und herrscht ein sorgloser Umgang: ein Meisterstück der Blendung und Verblendung…

    KARL MARX IM GRÖSSENWAHN:
    „Mit Verachtung werfe ich der Welt den Fehdehandschuh voll ins Gesicht und beobachte den Zusammenbruch dieses Zwergriesen, dessen Fall meinen Haß nicht ersticken wird. Dann wandere ich gottgleich und siegreich durch die Trümmer der Welt, und indem ich meinem Worte tätige Macht verleihe, fühle ich mich dem Schöpfer gleich.“…
    https://www.katholisches.info/2018/02/170-jahre-kommunistisches-manifest-170-jahre-tod-und-scheitern/

      • Die Eltern konvertierten zum Protestantismus u. Sohn Karl war Atheist bzw. wäre gerne selber Gott gewesen.

        Karl Marx wurde 1818 als drittes von neun Kindern des Anwaltes Heinrich (Heschel) Marx (1777–1838) und von Henriette Marx in Trier (Provinz Großherzogtum Niederrhein) geboren.[2]

        Karl Marx war mütterlicherseits Cousin dritten Grades[3] des deutschen Dichters Heinrich Heine, der auch aus einer jüdischen Familie stammte und mit dem Marx während seiner Pariser Zeit in engem Kontakt stand.[4]

        Ein Cousin ersten Grades von Karl Marx war Frederik Philips (1830–1900), der 1891 mit seinem Sohn Gerard den niederländischen Elektrikkonzern Philips gründete. Heinrich Marx stammte väterlicher- und mütterlicherseits aus bedeutenden Rabbinerfamilien.[5][6]

        Er war von 1811 bis 1813 Gerichtsdolmetscher und vereidigter Übersetzer im damals französischen Osnabrück, im Département Hanséatique Oberems. 1812 schloss er sich dort der französischen Freimaurerloge „L’Etoile Hanséatique“ (Der Hanseatische Stern) an.[7]

        Zwischen 1816 und 1822 konvertierte der Vater zum Protestantismus,[8] da er als Jude unter der preußischen Obrigkeit sein unter napoleonischer Regierung angetretenes Amt als „Avoué“ / „Advokat-Anwalt“ nicht hätte weiterführen dürfen.

        Am 26. August 1824 wurden die Kinder Sophia, Hermann, Henriette, Louise, Emilie, Caroline und auch Karl in der elterlichen Wohnung getauft. Die Mutter von Karl ließ sich erst am 20. November 1825 taufen, da sie fürchtete, ihre Familie, allen voran ihr Vater, würde dies missbilligen. (WIKIPEDIA)

  21. Unsere Politkasper haben selbst überhaupt nichts zu melden. Sie sind nur Marionetten unserer US-Besatzer und führen deren Befehle aus. Außer schauspielerisches und blenderisches Talent samt Redebegabtheit brauchen sie nichts mitzubringen.
    Horst Seehofer ist eine Schwachstelle im System. Manchmal gibt es bei ihm Momente, wo er die Wahrheit nicht unterdrücken kann. Sagte er doch einmal: Diejenigen, welche das Sagen haben, sind nicht gewählt und diejenigen die gewählt sind, haben nichts zu sagen. Aber bei der überwiegenden Mehrheit des Wahlviehs ruft diese wichtige Aussage keinerlei Gedankengang hervor.

Kommentare sind deaktiviert.