Upgrade und Aufräumarbeiten ab 23 Uhr






Liebe Leser von Michael Mannheimer´s Blog. Heute ab 23 Uhr ist der Blog für etwa 1 Stunde offline. Die extrem positive Entwicklung des Michael Mannheimer Blogs, die Sie mit zu verantworten haben, erfordert auch eine höhere technische Kapazität. Damit Sie wie gewohnt eine hohe Verfügbarkeit und Geschwindigkeit des Blogs genießen können, gibt es ein Server Upgrade. Es kann in dieser Zeit zu Ausfällen und Nichterreichbarkeit kommen. Bitte beherzigen Sie nachfolgende Tips, damit sie wieder wie gewohnt den Blog erreichen können: http://linkmailer.de/artikel/cookies

Auch ein Neustart Ihres Routers kann Wunder bewirken…

MM Admin




SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

13 Kommentare

    • Mut & Courage.
      Ja, vorallem wenn man das hier sieht. Je mehr von uns da draussen auf der Strasse sind, bei den Demos und Protestmärschen um so mehr bekommen es die „Tempelherren“ und die „Königin“ sowie deren Krawallfo* mit der Angst.

      siehe:
      kurze Reportage von Tommy Robinson in Berlin (Frauenmarsch) Macht echt fassungslos.

    • Wahnsinn oder ? 2009 da stand schon alles drin-hab den Artikel eben nochmal kurz überflogen-

      Dialoge Zukunft 2050 aus dem jahre 2011- die nwo Bibel der Bundesregierung-da stand auch schon alles drin-

      „es findet eine Durchmischung der völker statt“

      • Ja, daran kann man sehen, wie bekloppt die sind!

        Völker vermischen sich eben nicht! Das Maximale ist, dass sie nebeneinander her leben ohne sich an die Gurgel zu gehen.

  1. Herr Mannheimer. Was mir von dem technischen Aspekt ihres Internetportals gut gefällt ist die Tatsache, dass man sich nicht mit dem Facebook, Twitter oder ähnlichem Account einloggen muss. Ich hoffe, es bleibt so bestehen! lg:

    MM. DANKE FÜR IHREN KOMMENTAR. FACEBOOK&TWITTER SIND NO-GO FÜR MEINEN BLOG. ICH UNTERSTÜTZE KEINE FEINDE DER MEINUNGSFREIHEIT.

    • Herr MM. Genau das habe ich erhofft zu hören! Hiermit reiche ich ihnen meine digitale Hand als Folger, Kommentator und Freund. lg: Martin

    • Ja, eben!
      Es ist alles geschrieben, x mal!
      Alles andere ist nur eine Wiederholung dessen.

      Deswegen sage ich (aber viele andere sind der gleichen Auffassung): Die Zeit der Worte ist vorbei!
      Jetzt müssen Taten her, jetzt wird gehandelt!
      Wir haben es zuerst friedlich versucht.

  2. Zunächst ist es mir ein Rätsel, wie man einen solch großen Blog innerhalb von nicht mal einer Stunde komplett auf einen neuen Server umziehen kann und erreichbar macht. Alle anderen haben immer riesen Probleme, sind nicht erreichbar, Layout zerschossen und Fehler, manchmal tagelang. Die das hier gemacht haben, das können nur Profis, das hat Geld gekostet.

    MM. ODER MAN HAT EINEN EXZELLENTEN IT-EXPERTEN ZUM FREUND, DER DAS HERZ AM RECHEN FELCK HAT.

  3. Mannheimer ist ein deutsches Genie. Das muss einmal klar und deutlich ausgesprochen werden. Ich weiss, dass er schon vor 10 Jahren exakt die heutigen Verhältnisse vorausgesagt hatte.

    Er war dem Rest der Islamauklärer stets um Längen voraus. Daher stammen auch gewisse Animositäten, die ihm besonders von einem anderen Kritiker, den ich hier namentlich bewusst nicht nennen will, gegen MM herrschen. Genies hatten schon immer ihre Neider.

Kommentare sind deaktiviert.