Der bundesdeutsche Verfassungssschutz ist die Stasi Merkels

WER LEGT DIESEN IRREN VERBRECHERN VOM VERFASSUNGSSCHUTZ UND DEREN AUFTRAGGEBERN
ENDLICH DAS HANDWERK?

Aus einem Kommentar von „Alter Sack“, 12. März 2018:

Ja, dieses „Dreckspack“vom Verfassungschutz  ist schlimmer als Gestapo und Stasi zusammen! In der DDR waren m. W. nur EINZELNE Dissidenten Objekt der Staatspolizei –in der Merkel-DDR2.0 ist ein GANZES VOLK Objekt der Merkel-Gestapo!

Merkel wurde selbst wurde als Jung-Kommunistin bei der „Obervierung“ Havemanns fotographiert – fast 20 Jahre später hat man sie als Kanzler-Marionette beim Wegwerfen der Deutschland-Fahne gefilmt, als ob sie auf unser Volk kackt! Was für eine schmutzige Karriere.

Deshalb, weil sie UNSER Volk bekämpfen, vergreifen sich diese VerfassungsschMutz-Lumpen auch an den aufrechten jungen Menschen von der „Identitären Bewegung“, deren Ziel doch das SELBSTVERSTÄNDLICHSTE der Welt ist:

„Die ERHALTUNG von Staat, Volk und Demokratie“!

In diesem Drecksloch „BRD“ werden jedoch gezielt linksgestörte „VERBEAMTETE STAATSANZÜNDER“ bis in die höchsten Ministerien gehievt, um unser Land und Volk zu zerstören, damit es „irgendwie“ in einem geplanten „neuen eurasischen Mischvolk“ AUFGEHT, das den Kern der künftigen „Vereinigten Staaten von Europa“ bilden soll!

WER LEGT DIESEN IRREN VERBRECHERN ENDLICH DAS HANDWERK?

Außer ihnen glaubt niemand mehr daran, daß es diese geplante „EUdSSR“ jemals geben wird – eher endet Europa in einer moslemischen Drittwelt-Kloake!

Die wahre Aufgabe des Verfassungsschutzes ist: Förderung von Extremisten bei gleichzeitiger Kriminalisierung demokratischer Bewegungen

Denken wir an den NSU-Skandal: Da hat der VS den Rechtsextremismus gefördert und regelrecht in Szene gesetzt.

Sicherlich mit dem Ziel, den Linksextremismus weiter wüten zu lassen und mit Fördergeldern die Zersetzung der Gesellschaft weiter voranzutreiben.

Die psychopathische Elite mit dem Sachsensumpf de Maziere hat die bezahlten Kader eingeschleust, um abzulenken. Jede patriotische Bewegung ist oder wird zersetzt, um gezielt in die Richtung zu lenken, die gewollt ist.

Mit der AfD soll das auch erreicht werden: Deshalb muss die Parteiführung penibelst die Mitglieder durchleuchten, die sich verdächtig machen.

Auf dem „Ein Prozent“ Blog erschien im November 2017 ein interessanter Bericht über die Machenschaften des VS:

Michael Mannheimer, 13.3.2018

***

 

 

einprozent.de, 15. November 2017

„Verfassungsschutz“: Werkzeug der Mächtigen

Eine Zehntausend-Seelen-Gemeinde in der Nähe von Magdeburg in der letzten Woche: Zwei Staatsbedienstete ziehen sich ihre Kapuzen tief ins Gesicht und flüchten mit schnellen Schritten vor einem jungen Aktivisten der Identitären Bewegung (IB). Mit einem Handy in der Hand treibt der junge IBler die beiden Geheimdienstler vor sich her. Sie springen zu einer mit Kapuze und Sonnenbrille unkenntlich gemachten Frau in einen dunklen Benz, rasen davon und vergessen dabei ihren mitgebrachten silbernen Opel. Das Handyvideo vom überhasteten Aufbruch des kamerascheuen Trios haben die Identitären ins Internet gestellt, um zu zeigen, wie man mit einer versuchten politischen Einflussnahme durch das Innenministerium umgehen kann. (MM: Anschauen, dauert nur 20 Sekunden)

VS Sachsen-Anhalt: Extremisten fördern, demokratische Bewegungen kriminalisieren?

Was sich nach einer schlechten Räuberpistole anhört, ist die zweifelhafte Arbeit des sogenannten Verfassungsschutzes (VS) in Sachsen-Anhalt, der immer wieder dadurch auffällt, dass er nicht echte Extremisten bekämpft, sondern probiert, gezielt Einfluss auf politische Gruppen zu nehmen, um diese im Sinn der Landes- und Bundesregierung zu steuern.

Im Zusammenhang mit der NSU-Affäre musste der Landesverfassungsschutz einräumen, über bezahlte Kader jahrelang den Rechtsextremismus im Land gefördert und mit aufgebaut zu haben.

Gleichzeitig gibt man sich beim Thema Linksextremismus ahnungslos und lässt immer mehr Gruppen gewähren. Eine ernüchternde Leistungsbilanz für den Inlandsgeheimdienst.

Das Ziel der Staatsdiener: Jede patriotische politische Bewegung und Partei im demokratischen Spektrum soll diskreditiert und in die Nähe von Extremisten gerückt werden.

Wenn das durch öffentliche Brandmarkung durch die sog. Verfassungsschutzberichte allein nicht funktioniert, dann müssen Agenten angeworben werden, die die sprichwörtliche „Drecksarbeit“ erledigen. Dass diese Taktik des VS durch die Identitären bereits durchschaut wurde, und dass sich daher immer mehr Jugendliche nicht mehr einschüchtern lassen, zeigt das Video mit den flüchtenden staatlichen Anwerbern.

Aus Sicht der Machthaber ist nur logisch, dass CDU-Politiker wie Holger Stahlknecht (Innenminister von Sachsen-Anhalt) und Thomas de Maizière (Bundesinnenminister) alle Mittel nutzen, um die wirkliche politische Konkurrenz zu verunglimpfen und auszuschalten. Gerade, wenn die eigene Partei massiv durch die Erfolge der AfD leidet und Freunde ihre gut dotierten Mandate verlieren oder junge Menschen lieber zur IB gehen, anstatt sich bei der Jungen Union zu langweilen, wird diese These belegbar. In den letzten Jahrzehnten hat die Taktik der „Unterwanderung“ auch wunderbar funktioniert. Doch solch eine politische Einflussnahme der Herrschenden auf Oppositionsgruppen ist einer Demokratie unwürdig. Deswegen sollte die Arbeit des Landesverfassungsschutzes politisch überprüft und kritischer durch die Zivilgesellschaft begleitet werden.

Die Identitäre Bewegung ist nachweislich nicht extremistisch

Jemand, der die zweifelhafte Arbeit des Verfassungsschutzes in Sachsen-Anhalt schon seit einer Weile kritisch beobachtet, ist der AfD-Landtagsabgeordnete und Wissenschaftler Dr. Hans-Thomas Tillschneider (links). Der „Ein Prozent“-Mitinitiator findet sehr deutliche Worte:

Die Überwachung der „Identitären Bewegung“ durch den Verfassungsschutz des Landes Sachsen-Anhalt als eine Strömung des verfassungsfeindlichen Rechtsextremismus entbehrt jeder Grundlage und ist selbst Ausdruck von verfassungsfeindlichem Handeln. Die Identitäre Bewegung kämpft für den Erhalt unseres Staates, unseres Volkes und unserer Demokratie. Sie selbst ist der beste Verfassungsschutz gegen die ultraliberalen Eliten, die eine in Jahrhunderten gewachsene Ordnung auflösen wollen.

Die Begründung, die der Verfassungsschutz für die Beobachtung anführt, ist lächerlich, beliebig und ließe sich ohne weiteres auf die AfD übertragen. Es heißt im Verfassungsschutzbericht 2016 unter „Grund der Beobachtung“ etwa „Die IBD greift emotional besetzte Themen wie Zuwanderung, Globalisierung, „Migrantengewalt“, aber auch die zunehmende Einbindung Deutschlands in die Europäische Union auf.“. Was bitte schön, so will man fragen, soll daran verfassungsfeindlich sein?

Die Beobachtung der IBD läßt sich nicht begründen. So erklären sich auch die jüngsten Versuche, Mitglieder der IBD für eine Zusammenarbeit mit dem Verfassungsschutz zu gewinnen. Der Verfassungsschutz scheint sich die Gründe für die Beobachtung schaffen zu wollen, indem er agents provocateurs rekrutiert. Umso besser, daß die Aktivisten die Anwerbeversuche abgewiesen und veröffentlicht haben.

Was können wir Bürger gegen den Missbrauch durch Dienste und Regierung tun?

Einen guten Weg hat der Aktivist gezeigt, der geistesgegenwärtig sein Handy gezückt und damit die öffentlichkeitsscheuen Staatsdiener verjagt hat. Ein ähnliches Vorgehen kann nur jedem patriotisch engagierten Bürger empfohlen werden. Diese Männer und Frauen zeigen schon durch ihre Reaktion, dass es ihnen nicht um den Schutz unserer Verfassung und die Bewahrung unserer Grundrechte geht. Sie erledigen, am liebstem im Verborgenen, die nötige Diffamierungsarbeit für die derzeit Regierenden.

Lassen Sie sich nicht missbrauchen!

  • Machen sie Anwerbungsversuche öffentlich,
  • sprechen Sie mit Ihren Bekannten,
  • nutzen Sie die Gegenöffentlichkeit und sehen sie die Tätigkeit des sogenannten Verfassungsschutzes mit der notwendigen kritischen Distanz.
  • Nichts schützt Sie besser als Öffentlichkeit.

Zudem haben zahlreiche VS-Skandale der letzten Jahre gezeigt, dass einzelne Akteure der Dienste in Extremfällen Menschen und Leben zerstören, um ihre Ziele zu erreichen. Bei einer Zusammenarbeit mit den Damen und Herren der Stasi 2.0 werden Sie immer auf der Strecke bleiben.

Um das Treiben der gegen die eigene Bevölkerung arbeitenden Dienste zu beenden, braucht es eine echte demokratische Wende in unserem Land. Daran arbeiten wir. Für die Rückkehr eines Rechtsstaates, der seine Bürger nicht bespitzelt, sondern ihnen Freiraum für demokratisches Engagement bietet!“

Quelle:
https://einprozent.de/blog/recherche/verfassungsschutz-werkzeug-der-maechtigen/2184

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

62 Kommentare

  1. Bei der Deutschen Identitäre Bewegung machen JA sogar JUDEN mit ! Die sind Also NICHT Rechts ! Wir haben aber einen KRIMINELLEN LINKEN Der Systematisch dass Deutsche VOLK VERNICHTET und die Deutsche Kultur VERNICHTET !

    NUR einen Schwer-Krimineller Unrechtsstaat arbeitet mit Solchen LINKEN Kriminellen Verbrecherischen STASI-Mitteln !

    Der ANTI-Deutsche LINKSSTAAT will in diesem Jahre 2018 Alle Deutschen Bankkonten Ausrauben für Vorgetäuschte Rettung der EU-Finanzen !

    MARTIN Schulz sollte Kanzler Installiert werden Um NOCH BRUTALER ZU VERNICHTEN für EU und UNO !

    http://video.fid-verlag.de/?vlpkit_instance_id=427&wkz=SG5727&banner=SAM_206128324114&SYS=571&SCID=c3ZlbnVuZ2xhdWJlMUB5YWhvby5jYQ%3D%3D&utm_source=194041140958&utm_medium=email&utm_campaign=206128324114_2018-03-13T07%3A30_SG5727

    • Werter @BAIZUO

      Ich habe mir den link angeschaut. Ich mache mir jetzt immer die Mühe auch das Impressum zu lesen. Der „FID-Verlag“ mit seinem Geschäftsführer Rentrop hat nicht die beste Reputation. Sie sind alle bestens vernetzt mit der Wirtschaft. In obigem Link fiel mir auch das Schlechtreden von Gold auf: Meiner Meinung ist Gold die beste Alternative, wenn der ganze Laden zusammenbricht. Natürlich sollten Sie das Gold nicht im Tresor einer Bank verwahren. Wenn das System nicht mehr funktioniert (Stromausfall!) können Sie auch nicht mehr die sauer erarbeiteten Goldreserven retten. Ich schicke Ihnen einen link des FID-Verlags. Hinterlassen Sie auf keinen Fall ihre E-Mail Adresse und gehen Sie auf kein Probe-Abo ein.

      Ich frage mich immer: Was bezwecken sie mit einem solchen Video?

      Einen schönen Tag!

      https://verbraucherschutzforum.berlin/2017-09-10/investor-verlag-mit-dubiosen-renditeversprechen-und-norman-rentrop-181623

      https://www.pravda-tv.com/2018/03/vorsorge-in-der-krisenzeit-zahlungsmittel/

      • @Aufrichtige

        Diese Werbe-VIDEOs vom FID-Verlag enthalt nützliche Informationen die Bestätigten dass Alle von Michael Mannheimer und von anderen System-KRITIKER gemachten Aussagen, Ausführungen und Warnungen zur Zerstörerischen Anti-EU-Wirtschaftspolitik RICHTIG sind ! Eine Abo beim FID-Verlag sollte Aber KEINER Abschliessen Weil die Empfehlungen vom FID-Verlag KEINEN Schutz vor dem Geplanten Staatlichen Raub NICHT bieten ! Die Werbe-VIDEO bestätigten aber auch die System-Kritiker gemachten Aussagen und Ausführungen vom Staatlich Geplanten Raub gegen dass Deutsche Volk ! Die Abos will Ich NICHT bewerben Sondern Aufzeigen dass die Warnungen von System-Kritikern RICHTIG sind und sogar schon von einigen Mainstream-Abzocker-Medien auch schon benutzt werden um Ihre ansich Wertlosen Abos zubewerben trotzdem zeigen diese Werbe-Video zeigen auf dass die Aussagen der System-Kritiker richtig Recht haben !

        In anderem Videos dieses FID-Verlag wurde zum GOLD-KAUF AUFGERUFEN ! Während in anderen Videos des gleichen Verlag’s das Schlechtreden von Gold mit gemacht wurde !

      • @Aufrichtige

        Diese Videos Aufzeigen dass die Warnungen Aller sogenannten Rechten-System-Kritiker Vor der Zerstörerischen Anti-Wirtschaftspolitik der EU Richtig sind !

        Für nicht-stammleser von MSN-Bing oder Google auf Artikel des Blog’s gekommen sind ! Für noch Systemlinge können diese in den Werbe-Videos gemachten aufzeigen dass Warnungen von sogenannten Rechten-System-Kritiker die Schon vor vielen Jahren gemacht wurden genau Dieses Richtig vorher gesagt hatten als diese Abo-Verlag noch herum gesangen hätte die Wirtschaft-Boom in Zukunft noch Mehr ! Dass Abo-Verlag jetzt auch schon die Warnungen der sogenannten Rechten-System-Kritiker immer Mehr benutzen in Ihren Werbe-VIDEO zeigt dass Wir den Geplanten Finanz-Crash Nährer kommen !

      • Haben Sie einen Tipp, welche Art Gold man im praktischen Sinne – als tatsächlich verwendbares Tausch- bzw. Zahlungsmittel – man am besten verwenden kann?

    • Bei der Deutschen Identitäre Bewegung machen JA sogar JUDEN mit !

      Sehen Sie … so unterschiedlich können Wahrnehmungen sein! Sie erkennen darin einen Ausweis von Seriosität. Ich erkenne darin einen Nachweis von Unterwanderung. Wie gesagt … völlig unterschiedliche Wahrnehmung ein und derselben Sache.

      Ach, fällt mir gerade noch ein: Wenn bei der ‚identitären Bewegung‘ sogar Juden mitmachen … bei welcher ‚identitären Bewegung‘ machen diese Juden eigentlich mit, d.h. für welche Identität (= Erfahrung) stehen sie: a) für die ‚identitäre Identität‘?; b) für die ‚deutsche Identität‘?; oder c) für die ‚judische Identität‘??

  2. Wir haben aber einen KRIMINELLEN LINKEN LINKSSTAAT Der Systematisch mit Allen Mitteln dass Eigene Deutsche VOLK VERNICHTET und die Deutsche Kultur VERNICHTET !

    Alle Menschen Die Dagegen Protestieren (Auch sogar Ausländer) Wer als RECHTE NAZIS Lügenderweise Bezeichnet und Mundtod gemacht !

  3. Empfehle Tagesschau, Heute.de und manche Tageszeitungen mit Bewusstsein zu analysieren:
    Massives Bashing von CSU-Seehofer / Spahn wenn sie etwas angeblich „strenges“ sagen: Sofort Interview mit „Der Linken“ und den „Grünen“: Anscheinend soll die linksextreme Linke für die nächste Wahl salonfähig ( = wählbar ) gemacht werden ( in Stellung gebracht werden ).Die Betroffenen werden nicht interviewt,können keine Erläuterungen geben. Besonders gefährlich Herr Bartsch, der als Biedermann, seriös rübergebracht wird: Geschickt getarnte kommunistische Forderungen nach Umverteilung und Enteignung – alles für die Armen, im Namen der Nach dem Interview steigt er dann in seinen teuren staatlichen Dienstwagen… Der Kommunismus ist tot, es leber der Kommunismus!
    Propagandafunk vom Feinsten!

    • in der tat-den Bartsch-bekommt man die letzte zeit oft zu sehen-als den guten dargestellt- so wird manipuliert in den msm

      • Diese Islamisten-Parteien werde Ich NIEMALS NICHT wählen !

        Die LINKE machen die ISLAMISTEN-VERBRECHER und ANTIFA-STRASSEN-RÄUBER zu POLIZISTEN und RICHTIGERN !

        Macht die Grenzen Auf für ISlamistische Kriegsverbrecher und die Grenzen zu für GEGEN DEUTSCHE-DEUTSCHE !

        Wir wählen AfD ! und NICHT Links egal was der ZDF, RTL, STERN, SPIEGEL und CO LÜGEN !

      • in der tat-den Bartsch-bekommt man die letzte zeit oft zu sehen-als den guten dargestellt- so wird manipuliert in den msm

        Wieso ‚manipuliert‘? Er ist doch auch tatsächlich ein Guter … Linker. Oder??

  4. Der Verfassungsschutz fungiert als „Giftspritze“. Das ist beim Aufkommen neuer patriotischen Bewegungen stets fest zu stellen. Es sind dann immer Leute da, die irgendetwas produzieren, was die Bewegung diskreditiert.
    Beispiel: Tolle Reden wurden gehalten. Reden die auch bei der „politischen Mitte“ verstanden und angenommen werden. Dann tritt plötzlich eine Person des VS in Erscheinung, welche Dinge von sich gibt, die so abschreckend sind, dass am Ende nur noch ein Häufchen echter Radikaler übrig bleibt.
    Solche Leute gilt es konsequenter auszusortieren. Da sind die meisten „Konservativen“ in der Vergangenheit aber leider zu tolerant gewesen. Nehme mich von dieser Kritik nicht aus. Handele da mittlerweile auch konsequenter. Man lernt schließlich dazu!

    • Zu: „Dann tritt plötzlich eine Person des VS in Erscheinung, welche Dinge von sich gibt, die so abschreckend sind, dass am Ende nur noch ein Häufchen echter Radikaler übrig bleibt.“

      Genau!
      Und warum muss ich jetzt an Herrn Höcke denken?
      (Ich weiß aber, dass nicht jede(r) meiner Meinung ist.)

      • Was soll der denn so abschreckendes gesagt haben?

        Die Wahrheit hat er gesagt, deswegen hassen sie ihn. Siehe die Jauch-Sendung wo er vor den Silvesterpogromen und Zensurminister Maas warnt.

      • Genau!
        Und warum muss ich jetzt an Herrn Höcke denken?

        Was genau hat Höcke denn gesagt, daß ’so abstoßend ist, daß am Ende nur ein Häufchen Radikaler übrigbleibt‘??

        Und ICH denke bei ‚Verfassungsschutz‘ dagegen an Herrn Meuthen, der ‚Dinge von sich gibt, die so sympathisch sind, daß am Ende eine Riesenansammlung original BRDler übrig bleibt. 😥

    • Da sind die meisten „Konservativen“ in der Vergangenheit aber leider zu tolerant gewesen. Nehme mich von dieser Kritik nicht aus. Handele da mittlerweile auch konsequenter. Man lernt schließlich dazu!

      Gratulation! Sie haben die Aufnahmeprüfung in die CDU/CSU bestanden!! 😆

  5. Vollste Zustimmung zu diesem Beitrag.
    Extremisten werden gefördert und friedliche patriotische Bewegungen werden kriminalisiert.

  6. Aber die Mehrheit akzeptiert es aber anscheinend ohne murren. Ich habe noch keine Großdemos gegen diese Regierung oder gegen dieses System gesehen. Nur gemeinsam ist man stark. Wenn jeder nur für sich lebt, wird sich nicht viel ändern.

  7. Der dt. Verfschutz ist eine kriminelle Organisation zur Rettung der an der Macht befindlichen politischen Verbrecher vor Justiz und der Wut des Volkes. Er hat heute die Aufgabe der Gestapo im dritten Reich und der Stasi in der DDR.

    GESTASI ist daher der richtige Sammelbegriff für diesen Inlandgeheimdienst, der heute so undurchsichtig und kriminell arbeitet wie die berüchtigte CIA.

    • Auch dafür sorgt der verfschutz:

      Man darf Sucher sein, dass er jeder Organisation, die eine Massendemonstration organisieren will, sabotiert und von innen heraus zerstört

    • Der dt. Verfschutz ist eine kriminelle Organisation…

      Es gibt keinen ‚deutschen‘ Verfassungsschutz! Was es gibt, ist der antideutsche ‚Verfassungsschutz‘, der seine antideutsche Identität tarnt, indem er sich ‚deutsch‘ nennt bzw. so genannt wird.

  8. „Extremisten fördern, demokratische Bewegungen kriminalisieren?“

    Das gilt nch nur für Sachsen. Das gilt bundesweit und Nacht den Geheimdienst zu neben dem Islam größten innenpolitischen Gefahr Deutschlands.

    Man darf sicher sein dass er mit der Antifa und den islamischen Dschihadisten zusammenarbeitet.

    Er ist der ausführende geheime Arm des politischen Systems. Eine Mafia im Staat. Geführt von der politischen Mafia um Merkel.

    Ich bin mir sicher, dass er auch bei der NSU seine Hand mit im Spiel hatte.

  9. O je!

    „VS ist der Werkzeug der mächtigen“, klingt ja wie VT, würden jetzt einige meinen! Nicht ich!

    Tja! Wer weiß es denn schon wirklich!

    • Tja! Wer weiß es denn schon wirklich!

      JEDER! Jeder, der die Arbeit des VS sieht … kann wissen für welche Ziele der VS tätig ist.

  10. Tja… Aber entlarvt man zwei oder drei, dann kommen wieder Weitere nach.
    Es gibt leider immer Menschen, die für Staatliche Repressionsorgane arbeiten und dderen Geld nehmen.

    Auch die Gestapo wurde nicht nicht von Robotern betrieben, der KGB nicht, die KZs und GULAGs nicht etc.

    Hier ist etwas feines zu lessen: http://www.danisch.de/blog/2018/03/13/in-integralrechnung-verrechnet-vorzeichenfehler/
    Es geht dabei aber nicht wirklich um Mathematik, sondern um sozialistische „Integration“, „Inklusion“ etc. von:
    – Zumarschierten,
    – eingedrungenen Wanderern,
    – strammen Sprenggläubigen,
    – islamischen Religionspopulisten etc.

    • MartinP
      Zu Ihrem Link-
      Der größte sozio-geisteswissenschaftliche Fehler – Rassismus. Von links gemacht.Ein heller Kopf der Informatiker.

    • Offenbar sind die Frauen zuerst dran.

      Poetic justice… – sie haben ja auch am lautesten gejubelt, geklatscht und ‚Willkommen geheißen’…

      • – und lassen sich zu tausenden von prinzipiell terrorverdächtigen Babyloniern u. (ausgerechnet!) Afghanen, für die schon viele Bundeswehrsoldaten starben, schackseln, pudern u. vögeln.
        Junges Alter u. Unerfahrenheit ist keine Ausrede, sie schlagen ja bewusst jede warnung in den Wind! Man kann eben nicht mit jeder spontanen Strassenbekanntschaft in die Falle steigen, war damals so, ist heute erst recht so!
        Soll ich Mitleid mit jemanden haben, der(die!!) sich von einer wandelnden Refugee-Bombe begatten lässt?? Solche „Schlampen“ werden in den Heimatländern der „Flüchtlinge“ massenvergewaltigt u. dann aufgeschlitzt den Dorfhunden zum Fraß vorgeworfen. Bei den täglichen Vorkommnissen auch bei uns sollte sich das längst rumgesprochen haben – Naivität, Blindheit u. frühreifer Übermut bestraft das Leben, daß weiß man schon seit der Steinzeit!

    • Öhm… Nee!

      Dwn NSU wird man nie vollständig verstehen, wenn man nicht auch die Anwesenheit von amerik. und türk. Agenten begreift!

      Ich bin sicher, dass die drei mit dem VS zusammengearbeitet haben, aber keinen einzigen Dönerladenbesitzer erschossen haben! Das dürften Türken gewesen sein.

      Aber dass der VS sie ermordet haben soll, halte ich keineswegs für gesichert.

      BTW: fatalist lesen, und erkennen, wie wir ver****** werden!

      • Ich kenne den ‚Fatalist‘ als Informationsquelle, hab mich aber dort nicht weiter schlau gemacht. Daher – können Sie denn dann, nach Lektüre der ‚Fatalist‘-Infos, sagen (oder mit Wahrscheinlichkeit vermuten), von wem die Uwes ermordet wurden? Oder sind Sie ebenfalls ein Anhänger der Selbstmordthese (incl. nachtodlichem Nachladen der Pumpgun)?

  11. Ich halte mich mit solchen Vergleichen zurück, aber hier ein Vergewaltiger selbst gesagt, daß er und seine Mittäter wie die Tiere über ihr Opfer hergefallen sind.
    Zitat:
    „Angeklagter zu Gruppenvergewaltigung: „Jeder wollte teilhaben, wir waren wie durchgedreht““
    Sie haben also instinktiv gehandelt, und das tun in der Regel nur Tiere, wenn auch keineswegs immer.
    Ich bin gespannt, ob das das Urteil mildert.

    https://www.focus.de/regional/sachsen-anhalt/halle-saale-gruppenvergewaltigung-in-dessau-angeklagter-eritreer-gesteht-waren-wie-durchgedreht_id_8603063.html

    Wir sind nicht allein! Es hat nach welt.de 2016 eine starke Zunahme an Auswanderungen Deutscher gegeben. 281.000 sind 2016 gegangen, mehr als doppelt so viele wie ein Jahr früher. Warum?
    „Das hat wohl vor allem mit der Umstellung der Erhebungsmethode zu tun, wie das Statistische Bundesamt erklärt.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article174502114/Zu-und-Abwanderungen-Immer-mehr-Deutsche-verlassen-das-Land.html

    Nö, das hat mit Merkel und ihren Arschkriechern zu tun. Und wie sind die Zahlen für 2017? Nochmals eine Verdoppelung?
    Warum haben die deutschen Kinder unseres deutsch/ungarischen Ehepaars sich hier gerade ein Haus gekauft? Sie haben Arbeit in Deutschland und wollen bald hier wohnen.
    Warum haben die Kinder einer anderen Nachbarin, wie wir heute erfahren haben, Pläne, in 2-3 Jahren auch hier ein Haus zu kaufen und hierher zu ziehen?
    Statistisch ist das irrelevant, dennoch eine auffällige Häufung. Und die Gründe werden offen genannt. Wir kennen sie.

    • Wenn sie so unkontrolliert wie „wilde Tiere“ ihre „Instinkte“ ausleben, müssen sie in überwachten Wild-Reservaten (z.B. Uckermark) ausgesondert werden – unsere Zoos sind schon mit anderen Viechern voll ausgelastet…

      • @ KO
        @ Onkel Dapte

        Durchgedreht – heißt das heute also.
        Klingt harmlos irgendwie.

        Knallvoll mit Chrystal Meth oder sonstewas und im Blutrausch trifft es eher.
        Drogenkonsum schützt vor Strafe nicht.
        Sollte eigentlich verschärfend gewertet werden.

        Weg mit diesen Tieren aus unserer Gesellschaft. Wir brauchen das Zeug hier nicht.

    • @ Onkel Dapte

      Hier sind ein paar, von denen möchte man doch unbedingt, daß man sie als Schwiegersöhne abkriegt. Vorsicht, Schönheitengalerie!
      Wenn es etwas gibt, was diese Typen können, dann einen davon überzeugen, daß Kriminalität genetisch bedingt ist. Allein schon die Visagen reichen aus, um zu diesem Schluß zu gelangen.

      http://www.pi-news.net/2018/03/missbrauchsskandal-ist-telford-auch-bei-uns-moeglich/
      Polizei und Behörden schwiegen aus Angst, als rassistisch zu gelten
      Missbrauchsskandal: Ist Telford auch bei uns möglich?

      • Man sollte ja nichts geben auf das Aussehen, doch hier fällt es einen einfach an, der Instinkt (ist der rassistisch?) schlägt auch gegen den Verstand Alarm.
        Frau Kahane, wie sehen Sie das? Bei Ihnen befällt mich übrigens das gleiche Unwohlsein, aber das kann ja nicht als Rassismus ausgelegt werden, nicht war, werte Landsmännin?

  12. OT aber TOP -aktuell- EPCH TIMES meldet – 13. März 2018
    Von Gastautorin Eva Herman – 13. March 2018 Aktualisiert:

    Zitat: „Im Laufe der zurückliegenden Jahre habe ich die Literaturwissenschaftlerin und Politikberaterin Gertrud Höhler bei einigen Fernsehsendungen und Veranstaltungen persönlich kennengelernt. Sie erschien mir lange Zeit politisch korrekt, bewegte sich sicher auf CDU-parteipolitischem Terrain. Doch seit einigen Jahren kommen von der langjährigen Unternehmens-und Politikbeobachterin äußerst kritische Töne, vor allem zu Kanzlerin Angela Merkel, der sie 2012 das Buch „Die Patin“ widmete. (sie hat sich als eheamlige Kohl Beraterin gegenüber Merkel völlig umorientiert. Sie ist längst eine entschiedene Gegnerin von Merkel und ihre Systemvasallen geworden. Seitdem wird sie ebenfalls ununterbrochen verbal von den Medien und dem politcal correkt Multikultiwahnsinn angegriffen. Ausgerecht seit einem Interview das sie vor langer Zeit mal beim nichts verstehenden AAlglatt Systemling Markus Lanz machte. siehe auch:
    Spiegel 2012 – http://www.spiegel.de/politik/deutschland/gertrud-hoehler-zweifel-an-ihrer-taetigkeit-als-kohls-kanzlerberaterin-a-851820.html )

    Jetzt reklamiert Gertrud Höhler kritisch – „Merkel verschweigt ihre Ziele, denn sonst würden die Menschen Nein sagen“.

    Am Mittwoch soll Angela Merkel nun leider wieder zur deutschen Bundeskanzlerin gewählt werden. Ein schwarzer Tag für Deutschland. Das wäre dann die vierte Amtsperiode. Die ehemalige Beraterin Helmut Kohls, Gertrud Höhler, rechnet in einem erst jetzt veröffentlichten Vortrag endgültig gnadenlos und messerscharf mit Angela Merkel und ihrer grenzenlosen Einwanderungspolitik ab. (..)

    Dieses Beispiel zeigt wieder einmal eindrucksvoll auf, dass immer mehr einst politisch korrekte Wegbegleiter aus den Reihen von Journalisten und Parteisympathisanten ihre Stimme gegen den Strom erheben, wie seit Kurzem schon Ex-SPIEGEL-Redakteur Matthias Matussek oder Ex-Bild-Chefredakteer Claus Strunz, die ihrem Unmut über die politischen Entgleisungen Merkels, vor allem im Rahmen der grenzenlosen Einwanderungspolitik, immer öfter öffentlich nachdrücklich Luft machen.Davon sollten noch viele mehr Gebrauch machen. Die zeit läuft gegen deutschland und seine Bürger.

    Die Unternehmensberaterin Höhler greift in ihrem Vortrag übrigens auch die offenbar unstillbare Sehnsucht des gehirngewaschenen Deutschen „nach Aufschub und Nichtwissen“ auf. Mit anderen Worten: Das deutsche Volk, welches die letzten Jahrzehnte durch die Mühlen des nie mehr enden wollenden Schuldvorwurfs gegangen ist, wünscht sich heute offenbar nichts mehr als Ruhe: Nichts sehen, nichts hören, nichts sprechen, egal, was rundherum auch geschehen mag.

    Erst diese Sehnsucht nach „Aufschub und Nichtwissen“ mache es jedoch möglich, dass eine Autokratin wie Angela Merkel so lange am Ruder bleiben kann, es sei offenbar eine Art Allmacht, die Deutschland ihr zubillige.(…)

    langer und ganzer Bericht der ET inklusive Video – siehe:
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/gertrud-hoehler-merkel-verschweigt-ihre-ziele-denn-sonst-wuerden-die-menschen-nein-sagen-a2372729.html

    Bemerkung: Merkel ist in Persona eine sich selbst konstruierte völlig ausser kontrolle geratene und um sich schlagende Maschine die das Gegenteil macht (und sagt) wie das, was sie tun müsste zum Wohl des deutschen Volke.
    Merkel verschweigt Ihre Ziele nicht- ihre Maschinenrädchen im Hirn haben aber einen anderen programierten Code aus ihrer DDR Zeit noch implantiert, der unentwegt Ursache und Wirkung verwechselt.
    Selbst der unsägliche Bundespräsident a.D. Gauck sagte mal sicherlich zwar völlig ungewollt und nicht in seinem Sinne, doch absolut zutreffend: „Ich fürchte mich vor einem selbstgefälligen, selbstinszenierenden, modernen Politikertyp, der völlig auf Inhalte verzichtet!“. Besser konnte er sich selbst und Merkel nicht beschreiben.
    Und… die SPD hat selbst noch zusätzlich eine Nummer zur gemeinsamen Beschleunigung in den Abgrund draufgesetzt.

    • Diese ehemalige SED-Funktionärin hat auch 29 Jahre nach dem Ende der DDR nichts kapiert. Selbst SPD-Nahles und Claudia-Fatima Roth haben schon vor zwei Jahren gemerkt, dass maximal 10 Prozent der „Flüchtlinge“ für den Arbeitsmarkt zu gebrauchen sind und damit ihren Lebensunterhalt selbst finanzieren können. Die restlichen 90 Prozent nagen fleissig am Kadaver „Sozialsystem“. Nach der wirtschaftlichen Not ist vor der wirtschaftlichen Not.

  13. @MM:

    „Kommentar wartet aus Freischaltung“??? Was ist das denn?

    MM. ICH MUSS HIER ZUM MILLIONSEN MAL WIDERHOLEN: DAS LIEGT AN WORDPRESS, NICHT AN MIR. WIR KRIEGEN DAS NICHT GEREGELT. HAT NICHTS MIT IHNEN ZU TUN.

  14. KO

    Zu meiner Zeit standen wir jungen naiven Mädchen noch unter einem Schutz. Was den jungen Dingern heute nicht mehr gewährt wird. Wir wurden nicht so früh sexualisiert wie die Mädchen heutzutage. Man beraubt sie ihrer Kindheit. Seht doch die Kleidung der kleinen Mädchen an, die Barbie-Puppen, die in meinen Augen keine Puppen sind, sondern „Sexy-Girls“. Zudem der Sexunterricht an den Schulen, Fernsehsendungen, Illustrierte. Die Kinder werden Eindrücken ausgesetzt, Hemmschwellen abgebaut und genau darin liegt das Problem. Ein natürliches Schamgefühl ist der allerbeste Schutz für diese jungen Mädchen. Und genau dieses Gefühl wird von den Erwachsenen durch Fehlbeeinflussungen abgebaut und die Mädchen kommen sich ganz toll vor, weil sie bereits verführt wurden, wenn sie mit ihren „Reizen“ nicht geizen. Jede will die Schönste und „sexy“ sein. Ihr Selbstwertgefühl baut sich somit durch ihre sexuelle Anziehungskraft auf und nicht durch reifende Persönlichkeitsentwicklung. Unsere Kinder werden mißbraucht von einer pädophilen Grünenpartei durch widerlichen „Aufklärungsunterricht“ in der sexuellen Vielfalt und allen Spielarten der Perversität. Alles darf man sein, nur nicht normal. Das ist verklemmt, rückständig, spießig.Die Politiker machen es doch vor. Die haben sich doch inzwischen geoutet. Entweder 5 x verheiratet, oder die beschleunigende Zunahme gleichgeschlechtlicher „Ehepaare“. Wer als Mädchen keinen Freund noch vorzeigen kann ist bereits Außenseiter in der Clique.
    Unsere Kinder werden zu früh sexualisiert und um ihre Kindheit betrogen und werden zur Beute dieser „Messerhelden“, auf deren „Tricks“ sie hereinfallen, wegen verfrühter sexueller Neugier. Sie werden buchstäblich „überrumpelt“ von diesen.

    • @werte Inge, das beurteilen Sie natürlich völlig richtig, der (tote) Fisch stinkt vom Kopf her – man braucht sich ja nur den aktuellen Pizzagate-Skandal in den USA anzusehen, den es vielerlei Varianten überall in der Welt gibt. Noch schlimmer die Verpornografierung der visuellen Medien, der Popkultur u. Hollywoodproduktionen – wobei europäische Filme u. Theaterbühnen da noch oft viel obszöner u. hemmungsloser sind. Die „Unternehmerin“ Beate Uhse ist ja Deutschlands führender Pornoboss, um nur mal ein Beispiel zu nennen. Dann die ebenfalls deutschen „Sexualaufklärer“ reich u. Marcuse nebst vielen anderen – seinerzeit waren die USA noch eine prüde Nation!
      Nicht nur die Sowjet-Kommunisten führten experimentell die „freie Liebe“ ein (was sie aber bald wieder zurücknahmen), gerade auch die Nazis ermunterten die jungen Menschen zu reinen Sex-Beziehungen, um einerseits möglichst viele „Jungpioniere“ zu bekommen, andererseits die quasi elternlosen u. somit willentlich entwurzelten Kinder in staatlich organisierten Einrichtungen zu NS-Robotern heranzuzüchten. Die Verrohung durch den Krieg tat ihr Übriges, für viele war schon damals die Sexualität gänzlich entabusiert.
      Millionen junger Menschen wuchsen ohne stabile Familienverhältnisse auf, viele waren zumindest Vater-los. Ich denke schon, daß dies die Nachkriegsgenerationen erheblich beeinflusst u. für eine verwahrloste Beziehungskultur gesorgt hat.
      Ehe-Scheidungen, Seitensprünge, häufig wechselnde Beziehungen waren schon in den 60ern keine Seltenheit mehr, jedenfalls nicht in den größeren Städten.
      Dann kam die Anti-Baby-Pille, da waren dann alle moralisch-ethischen Dämme gebrochen…

      • @ KO

        Das mit den durch den Krieg zerrütteten Familienverhältnissen, das ist ein interessanter Ansatz.
        Krieg wird ja deshalb geführt, um Gesellschaft zu atomisieren.
        Zu brechen, was die Menschen zusammenhält.

        Was sie aufgebaut haben, zerstören, um sie alle zu demoralisieren und zu enteignen, zu verstörten Wesen zu machen, die jeglichen Stolz und innere Sicherheit der Persönlichkeit verloren haben. Aus Angst.

        Traumata sind ein mächtiges Instrument der Unterdrückung.

        Ja, wieder: wo sind die Väter !!
        Wie bei dieser Mia, wo er noch diesen Kan****n als „Sohn“ in die Familie aufgenommen habe und auch noch stolz darauf zu sein schien.

        So einer bräuchte mein Haus erst gar nicht zu betreten, und wenn erst doch wagen sollte, dann würde er das ganz schnell nicht mehr wollen.

        Haben diese Leute denn gar keinen Familienstolz?
        Schämen sollte sich dieser Mensch, aber nun ist er ohnehin gestraft genug; das Schicksal hat unbarmherzig zugeschlagen.

  15. „Verfassungsschutz“: Werkzeug der Mächtigen

    Nee nicht wirklich. DIe Mächtigen Magnaten verfügen über ihre eigenen Geheimdienste und manche Milliardäre haben sogar ihre eigenen Privatarmeen.
    Siehe Multi-Milliardär Rupert Murdoch, der über ein eigenes Netz von Spitzeln und Geheimagenten weltweit in vielen Ländern verfügte. Er ließ viele prominente Leute und sogar Politiker überwachen. Das unglaubliche daran ist. Trotz der Aufdeckung dieses Jahrhundertskandals wurde Murdoch nicht zu einer Gefängnisstrafe verurteilt. Er ist immer noch auf freien Fuß . Und ja es gab einen Gerichtsprozess unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Die Britische Justiz verhielt sich einfach nur passiv und peinlich bei diesem Gerichtsprozess…
    https://en.wikipedia.org/wiki/News_International_phone_hacking_scandal


    +++++++++++++++++++++++++++++++
    MM: WIR LEBEN IN DEUTSCHAND, UND NICHT IN DEN USA ODER AUSTRALIEN. IN DEUTSCHLAND GIBT ES WEDER EINEN RUPERT MURDOCH NOCH EINEN GEROGE SOROS. SIE VERGLEICHEN BIRNEN MIT ÄPFELN.DER VERFSCHUTZ ITS DER WICHIGSTE INLANDGEHEIMDIENST HIERZULANDE. ER IST IN DER HAND DER MÄCHTIGEN, ZUTIEFST KORRUPT, ZITIEFST IN POLITISCHE UND KRIMINELLE INRIGEN VERSTRICKT – ER IST DIE STASI MERKELS.

    LITERATUR DAZU GIBTS OHNE ENDE. HIER NUR EIN PAAR BEISPIELE:

    https://www.heise.de/tp/news/Dubiose-Machenschaften-des-Verfassungsschutzes-sind-nichts-Neues-1989396.html

    https://books.google.co.uk/books?id=wtYdBAAAQBAJ&pg=PA253&lpg=PA253&dq=DIE+DUBIOSEN+MACHENSCHAFTEN+DES+VERFASSUNGSSCHUTZES&source=bl&ots=yhLYNszzN0&sig=NPNp-6tyyYV4SDe7hXwE-eOPfR0&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwiJ7-PsmevZAhUCLewKHU45BvsQ6AEIUjAG#v=onepage&q=DIE%20DUBIOSEN%20MACHENSCHAFTEN%20DES%20VERFASSUNGSSCHUTZES&f=false

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  16. …und morgen lassen sie sich wieder „vereidigen“, um ihren VÖLKERMORD am deutschen Volk durch eine „neue subsidiäre TODES-FLUTWELLE“ fortzusetzen! Der laut FAZ bereits 2016 fast an jedem zweiten Tag eine deutsche Frau oder ein Mädchen zum Opfer fiel:

    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/01_Jan/11.01.2018.htm

    „Dieses Jahr dürfte die Frauenmord-Quote durch MERKELS MÖRDER auf 350 ansteigen – also täglich eine tote Frau.“

    „Merkels MITTÄTER, der grausame Teufel im Rollstuhl, der abgeschobene Finanzminister Schäuble… war maßgeblich an der ALLE GESETZE BRECHENDEN Hochdruckflutwelle von 2015 beteiligt“, die er zynisch als „Rendevouz mit dem Globalismus“ abtat – denn „Abschottung“ – ein Leben ohne Mörder – würde uns „kaputt machen“. Hier:

    „Wo Massenmörder mit ihren Taten prahlen und Unschuldigen ERFUNDENE Verbrechen aufgeladen werden“:

    https://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/01_Jan/19.01.2018.htm

    Wer STÜRZT diese Schurken endlich?

    • „Dieses Jahr dürfte die Frauenmord-Quote durch MERKELS MÖRDER auf 350 ansteigen – also täglich eine tote Frau.“

      Da können wir dann am Jahresende ja dann auch mal bilanzieren wieviele ‚deutsche Edgars‘ darunter waren. Ich möchte an dieser Stelle schon die Prognose wagen: Außer diesem gerade geschehenen absoluten Sonderfall dieses 15jährigen aus Berlin, wohl kein einziger.

      Ich habe im Fall dieser ermordeten 14jährigen fest damit gerechnet, daß der Täter irgendein Moslem ist. Und ich kann bis zum Moment auch nicht glauben, daß dieser 15jährige diesen irren Exzess einfach so-aus-sich-heraus (also nur aus der eigenen Erfahrungswelt) begangen hat.

      Ich meine … als ich 15 war (ist natürlich ein paar Tage her, aber trotzdem…) war ich begeistert vom Glamrock … Slade, Sweet, David Bowie. Und die erste Erfahrung mit ‚völlig irrer‘ Gewalt hatte ich mit den ersten Ausländern, die in diesem Jahr an meiner Schule auftauchten: 2 Ialiener (noch dazu mit Schilddrüsenüberfunktion) und ein kleiner, fetter Grieche. Die haben einen Mitschüler verprügelt und als er am Boden lag, wie Wahnsinnige auf ihn eingetreten … sowas hatte ich noch nie erlebt. Wir standen nur da … gelähmt vor Angst und Schock und keiner hat was gegen die gemacht.

      Was ich damit sagen will: Diese Art Gewalt hat dieser Junge von irgenwo übernommen – und von woher sollte er das übernommen haben, wenn nicht von den ganzen Berichten von Moslems, die irgendwelche Exfreundinnen abgestochen haben. Oder auch ganz normale Moslemmänner, die lästig gewordene, oder irgendwie vom Freiheitsvirus befallene Ehefrauen einer ‚hochnotpeinlichen Befragung‘ unterzogen haben.

      Wenn es stimmt, daß das ein Einser-Schüler war … wie wird man denn ein Einser-Schüler, wenn nicht durch Lernen? Und soll ich wirklich glauben, daß er das aus dem unmittelbaren familiären Umfeld hat? Wer kennt denn Einser-Schüler aus einem Milieu notorischer Gewalttäter? Da haben die Kinder doch andere Sorgen als gute Noten heimzubringen…

  17. @ Inge Kowalevski:

    Gehört eigentlich hierher – sorry (MM schreibt schneller als ich lesen kann… 🙂 ):
    https://michael-mannheimer.net/2018/03/11/auslaenderkriminalitaet-wie-deutsche-medien-erkenntnisse-zur-auslaenderkriminalitaet-faelschen/#comment-284403

    “ Diese Art mit Axt und Messern auf Menschen loszugehen, gegen diese Art haben wir noch keinen Abwehrmechanismus entwickelt. Dieser Bestialität ist ein kultiviertes Volk nicht gewachsen. Das ist unser Problem und deshalb sind wir diesen unterlegen. Diese Kriminellen sind bereits im Morden geübt und unsere Jungs sind ihnen deshalb unterlegen.“

    Das sehe ich anders, werte Inge:
    Den Abwehrmechanismus braucht kein Mensch zu entwickeln, denn dieser gehört zu den angeborenen Grundinstinkten eines jeden Lebewesens einschl. Pflanzen und aller Tiere, der Mensch ist hier keine Ausnahme – fragen Sie Darwin. Bei Menschen kann man, entsprechend deren geistigen Entwicklung, aber diesen Instinkt (wie andere Instinkte auch) durch Erziehung und andere Einflüsse entweder fördern (vgl. HJ, SA, SS) oder im Gegenteil bis zum Gehtnichtmehr zurückdrängen, nach mehreren Generationen also quasi „wegzüchten“, ähnlich den Veränderungen von Eigenschaften einschl. Charakterzüge bei der Hundezucht (Dackel, Doberman etc.) und die Abwehr an die hierfür vom Staat vorgesehenen Einrichtungen (Polizei und die Armee) übertragen – so ist es jedenfalls in jeder zivilisierten Gesellschaft gedacht, setzt allerdings voraus, dass der Staat auf diesem Gebiet nicht versagt. Der Bushman in Kalahari verfügt über ausreichend Abwehrmechanismus, um in der Wüste zu überleben. Die Entwicklung der Deutschen ähnelt jedoch bereits seit Jahrzehnten, mit Verlaub, eher der Hundezucht in Richtung Promenadenmischung für den Muff. Die „Kultivierung“ des Volkes schlug also fehl, wenn in ihm jede Spur von natürlichem Abwehrmechanismus nunmehr seit Generationen von klein an gänzlich erstickt wurde und der Züchter keinen wirksamen Ersatz (Polizei, Justiz, Armee) bietet. Dann ist man an sich selbst angewiesen. Und gerade in so einem Fall sollten alle Glocken Alarm schlagen und der Mensch sollte seine eingeschläferten Abwehrmechanismen wecken und aufpolieren – auch das ist ein Naturgesetz. Geschieht nicht so, spricht man zurecht von einer Degeneration. Sorry… – Wenn ein „kultiviertes Volk dieser Bestialität nicht gewachsen ist“, dann muss es schnellstens lernen, sich zu wehren, sonst wird es tatsächlich bald aussterben, und zwar nicht gerade auf die angenehmste Art und Weise. Ich kann nicht mehr als erneut Darwin als Kronzeugen anzurufen. Wobei sich auf die nächsten Wahlergebnisse und etwaige Proteste der Opposition im BT zu verlassen ist genauso kindisch wie der Glaube, dass die Integration möglich sei. Nein: Selbst ist der Mann (oder Frau)! Wenn Sie abends von einer Horde Neger mit Messern angehalten werden, werden Sie ihnen mit Sicherheit nicht sagen: „Einen Augenblick bitte, ich werde meinen Abgeordneten anrufen und fragen, was er davon hält“. – Rohe Gewalt, die so plötzlich auf uns zukommt, kann man m.E. nur mit Gewalt abwehren. Sind die staatl. Organe dazu nicht bereit, dann muss man halt sehen, wie man sich selber hilft. Schauen Sie mal nur in das Nachbarland Tschechien (welches bei Weitem nicht solche Probleme mit Wohlstandsmigranten hat wie wir): Auch dort lesen Leute in Zeitungen und im Internet, was hier in D abgeht, und bilden jetzt schon freiwillige Bürgewehren (die anders ausgerüstet sind als nur mit Taschenlampen wie die deutschen Rentnervereine) und lassen sich im Wehrsport und Schießen ausbilden.
    https://www.youtube.com/watch?v=3J4EgSMp7xwe.com/watch?v=Td_DCXfkAlc
    https://www.youtube.com/watch?v=pN_c3vf-TwA

    – – –
    „Unsere Strafen sind nicht deren kriminellen Verhalten angepaßt, denn sie kommen aus Ländern, wo sie genau für dieses Verhalten mit der Todesstrafe zu rechnen haben.“

    Das ist die Hauptsünde aller zivilisierten Länder der postkolonialen Zeit, dass sie die Barbaren in den geistig zurückgebliebenen Ländern als ebenbürtige, gleichwertige Menschen betrachten und beurteilen, nicht nur die Justiz, sondern auch die Wirtschaft – deshalb haben die Weißen die Kontrolle über den Wüsten- und Urwaldmenschen auch verloren. M.E. gibt es nur zwei mögliche Lösungen: Entweder in Europa ein Apartheidsystem mit unterschiedlichen Gesetzen für die indigenen Völker und für Zuwanderer aus anderen Kulturkreisen einführen, oder restlos alle gebürtigen Nichteuropäer binnen weniger Wochen per Luftbrücke außerhalb Europa verfrachten, wo sie dann die Todesstrafe auch genießen können. Eine dritte Lösung gibt es nicht.

    – – –
    „wir wollen doch nicht, daß unsere Jugend ebenfalls verwildert und sich im Messerkampf übt.“

    Sie braucht gar nicht zu „verwildern“, nur sich zu erhärten. Auch geistig und moralisch. Das ist unterschied.

    – – –
    „Auch möchte ich den jungen Mann, dessen Freundin in seinem Beisein … nicht aburteilen, denn sie hatten mit einem Mörder zu tun.“

    Zu diesem Thema habe ich genügend Forenbeiträge gelesen, die unisono so lauteten: „Hätte es der Nigger an meiner Frau oder jemandem aus meiner Familie nur versucht, wäre er schon längst nicht mehr am Leben. Liebe Inge, es steht Ihnen natürlich frei, auch noch die zweite Wange zu präsentieren und herzuhalten – bleiben Sie ruhig bei Ihrer Bibel, aber lesen Sie sie dann auch! Der Spruch „Auge um Auge, Zahn um Zahn“ stammt gerade aus dieser Lektüre. – Abgesehen davon: Notwehr ist kein Verbrechen. Wenn jemand Sie umbringen will, dürfen Sie keine Hemmungen haben, ihm zuvorzukommen, denn es gilt nur: Entweder er oder Sie. Der erste Treffer zählt, und sonst nichts – so würde jeder normale Mensch denken. Es ist Zeit, umzudenken und die eingeschläferten Urinstinkte wieder mal zu wecken und aufzupolieren.

    Gute Nacht.

    https://postimg.org/image/ab7iu20xf/

  18. Gut gemacht! Immer schön Infos sammeln, am besten Alles zusammen dokumentieren mit Zeit und Ort, und ins Internet stellen.
    Allerdings treibt längst nicht nur der Verfassungsschutz sein Unwesen, sondern ganz besonders auch der Staatsschutz. Der tut übrigens exakt das Gegenteil von „Rassismus/Antisemitismus bekämpfen“ (…). Antisemitische Gewalt wird in D. vielmehr staatlich gezüchtet – und zwar gerade auch unter Deutschen, z.B. durch Einstellen hetzender Personen in Positionen mit maximal empfänglichen Publikum und Strafvereitelung (wovon ich selbst Zeuge wurde), oder, oder…
    Also: Immer auf Zack sein…

Kommentare sind deaktiviert.