Eilmeldung: Angela Merkel, die Totengräberin Deutschlands, wiedergewählt – aber nur knapp


von Querdenker, 14.03.2018

Die „Raute des Grauens“ wurde in ihre vierte Amtszeit gewählt – aber wesentlich knapper als erwartet. Fast zehn Prozent in den eigenen Reihen stimmten nicht für Merkel

Kurze Eilmeldung: Dass die Wiederwahl Angela Merkels in das Amt des Bundeskanzlers noch verhindert werden könnte, war von Anfang an illusorisch. Die wenigsten werden jedoch damit gerechnet haben, dass es dann doch so knapp ausgeht.

Schockierte Gesichter bei den Vertretern der etablierten Medien: Mit nur 364 Stimmen schafft es die Bundestotengräberin gerade so in ihre vierte Amtszeit – das sind nur 9 Stimmen über der absoluten Mehrheit.
Und bedeutet: Selbst in den eigenen GroKo-Reihen haben 35 Abgeordnete, also knapp 9%, gegen die vierte Amtszeit der ewigen Kanzlerin gestimmt oder durch Enthaltung/Nichtanwesenheit stumm dagegen protestiert.

Zum Vergleich: Im Jahr 2013 wurde Angela Merkel mit 462 Stimmen ins Amt der Bundeskanzlerin gewählt. Jeder Politiker mit Ehrgefühl und Würde nähme nach einem derart offensichtlichen Vertrauensverlust seinen Hut – doch die „schlechteste Nachkriegskanzlerin und ein Desaster für Europa“ (Niall Ferguson) schert sich offensichtlich nicht darum und beweist wieder einmal, dass es ihr ausschließlich um den eigenen Machterhalt geht.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
93 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments