ARD droht mit Programm-Kürzung, wenn GEZ nicht erhöht wird




Von Michael Mannheimer, 17.3.2018

EIN SENDER ,DEN KEIN MENSCH BRAUCHT, DROHT MIT PROGRAMMKÜRZUNGEN

Wie mit Programm-Kürzung, wenn GEZ nicht erhöht wird:

Der ARD-Vorsitzende UIrich Wilhelm hält eine Erhöhung des Rundfunkbeitrags für zwingend notwendig.“Ein werthaltiges Angebot unter Beibehaltung der Qualität kann man nicht über Jahre ohne Teuerungsausgleich erhalten“, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe.

„Wenn der Rundfunkbeitrag bei monatlich 17,50 Euro bleibt, müssen ARD, ZDF und Deutschlandradio tief in die Programme einschneiden.“

Ein Angebot, wie es die Öffentlich-Rechtlichen bisher anbieten, habe „seinen Preis“.

(K)ein Witz!

Denn die ARD ersäuft im Geld, was sie durch die illegalen Zwangsgebühren eintreiben lässt. Allein 2017 haben ARD&ZDF unfassbare 8,1 Mrd Euro (16,2 MRD DM) über ihre Zwangsbühren einstreichen. Das ist mehr Geld, als zwei Dutzend der ärmsten Länder der Welt als BIP vorzuweisen haben. Doch es ist immer noch nicht genug.

ARD&ZDF haben ganze Heerscharen von hochbezhalten Spitzen-Juristen – Volksverräter allesamt, wie sie in jeder Diktatur bereit stehen, um den Widerstand von Menschen zu brechen – die gegen GEZ-Verweigerer mit allen Mitteln einschließlich Erzwingungshaft vorgehen.

Laut eigenem Geschäftsbericht hat der Beitragsservice im Jahr 2014 rund 21 Millionen Mahnungen verschickt und 891.000 Vollstreckungen beantragt (Quelle)

Die Chefs von ARD und ZDF verdien mehr Geld als der Bundespräsident.

  • Der scheidende Intendant des Bayerischen Rundfunks, Thomas Gruber verdiente  310.000 Euro pro Jahr. Damit war er der Spitzenreiter unter den ARD-Intendanten.
  • Peter Boudgoust, Intendant desRotfunks  Südwestrundfunk und zugleich ARD-Vorsitzender, verdiente „nur“ 273.000 Euro in 2009.
  • Monika Piel, Intendanten des Rotfunks  Westdeutscher Rundfunk, hat ein Jahresgehalt von 308.000 Euro angegeben. (Quelle)

Und die Gehälter der Redakteure der öffetnlich-rechtlichen Sender sind derart gewaltig, dass sie dafür bereit sind, jede gewünschte Nachricht zu fälschen und ihre Zuschauer zu belügen, bis sich die Balken biegen:

  • ARD legt Gehälter offen: bis 9.900 Euro pro Monat für Redakteure, Tom Buhrow mit 33.333 Euro Spitzenverdiener (Quelle)



Für dieses Geld sind sie allesamt bereit, jene Nachrichten zu bringen, die ihnen vom Kanzleramt diktiert werden. Sie sind allesamt Verräter am deutschen Volk für einen ähnlichen Gegenwert, wie die 30 Silberlinge, die Judas vor 2000 Jahren für seinen Verrat bekam.

Die ARD und mit ihr das ZDF bringen Programme, die die Deutschen nicht länger sehen wollen:

  • Sie bringen tagein tagaus dreiste Lügen über den angeblich friedlichen Islam
  • und nicht minder dreiste Lügen über die angebliche Nazi-Partei AfD – die einzige parlamentarische Hoffnung der Deutschem sich aus der Merkel`schen Medien-und Parteiendikatur zu befreien
  • sie belügen die Deutschen über die wahren Hintergründe der Massenimmigration
  • die nichts mit „humanitärer Pflicht“ gegenüber angeblichen Kriegsflüchtlingen, aber alles mit den Plänen der NWO zur Schaffung einer neuen Weltordnung zu tun haben
  • sie belügen die Deutschen über die Absicht Merkels, das deutsche Volk abzuschaffen und mit kulturfremden Völkern zu ersetzen
  • sie verheimlichen die Pläne der NWO, Bilderberger (dort sitzen ARD&ZDF höchstselbst) und anderer Geheimorganisationen, die ein neues Europa schaffen wollen
  • sie verheimlichen also, dass Merkel einen Genozid an den Deutschen betreibt
  • an welchen die ARD propagandistisch unmittelbar mitwirkt
  • sie verheimlichen, dass Merkel eine kriminelle Serienverbecherin ist: Die Anzahl ihrer Gesetzesbrüche geht in die tausende
  • dass sie die meistgehasste Politikerin der Nachkriegsgeschichte ist
  • dass ausländische Medien in Merkel als die gefährlichste Politikerin der europäischen Geschichte bezeichnen
  • dass englische Medien sie sogar als weitaus gefährlicher als Hitler beschreiben
  • sie verheimlichen, dass Merkel aus einem demokratischen Deutschland eine linke Diktatur mit DDR-Zuaschnitt geformt hat –
  • an welcher ARD&ZDF ganz unmittelbar als wichtigste Propagandasendungen der Regierung mitwirkten
  • und somit ihren Auftrag, die Öffentlichkeit objektiv und unvoreingenommen zu unterrichten, sträflich missachten
  • sie verheimlichen, dass sie unmittelbar an der Aufrechterhaltung der Schuldlüge der Deutschen am Dritten Reich mitwirken
  • dass sie 70 Jahre nach Hitler mehr als je zuvor (ich weiß das, weil ich älter bin als das ZDF ) die Deutschen immer noch kollektiv am Dritten Reich schuldig machen
  • obwohl heute kaum noch ein Deutscher das Dritte Reich erlebt hat
  • dass nahezu alle ihre Sendungen, ob Tatort oder Unterhaltungssendungen, an dieser Geschichtslüge beteiligt sind
  • dass in fast allen ihren Sendungen die Deutschen als schlecht, Immigranten als gut dargestellt werden
  • Dass sie  mittels ihrer unsäglichen Lügenprogramme jene, von denen sie die Gebühren erhält – die Deutschen –  zu Menschen zweiter Klasse und Ewigschuldigen erklärt

Und nun, da sich immer mehr Deutsche weigern, diese Zwangsgebühren zu zahlen – von denen sie nichts haben, außer dass sie sich täglich deutschfeindliche ARD-Sendungen anschauen müssen, „droht“ die ARD mit Programmkürzungen.

Ja bitte – macht Eure Drohung wahr!

Kürzt euer Programm auf null Sendungen pro Jahr. Denn wir brauchen euch nicht. Ihr habt zur Genüge gezeigt, dass Ihr, wie die Banken, Kirchen und Altparteien, an der Spitze des politischen Establishments seid, das beschlossen hat, sein eigenes Volk in den Untergang zu führen.

Dass die Deutschen darauf mit einem GEZ-Boykott reagieren – und zwar in ständig steigender Zahl –  ist ein überaus natürlicher und gesunder Reflex.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

66 Kommentare

  1. „Nachdem wie 68-er die Medien erobert haben, haben sie es geschafft, den Frauen erfolgreich einzureden, daß es hoffnungslos rückwärtsgewandt ist, wenn sie nicht nur Kinder bekommen, sondern auch noch selber erziehen wollen. (…)
    „(…) weil wir wissen, daß wenn Linke von Gleichberechtigung reden, sie in Wirklichkeit Klassenkampf meinen!(…)“

    So wird deshalb der Kampf über die Meinungshoheit durch die GEZ-Medien zum Kampfmittel für den Linken Klassenkampf mit allen Mitteln ausgefochten.

    AfD – Thomas Ehrhorn hält im Bundestag den Linken und Grünen den Spiegel vor

  2. ……..sehr gut, verschwindet ganz, diesen verlogenen Propagandadreck braucht kein normal denkender Mensch!

  3. Das ist doch keine Drohung, das ist eine gute Nachricht! 🙂

    BTW: Der Typ ist ein Merkel-Mann. Er war vorher ihr Pressesprecher.

    MM: Gut zu wissen. Das bestätigt alles, was ich über die Verschränkung von Politik und Medien bislang geschrieben habe.

    • Ulrich Wilhelm (* 8. Juli 1961 in München) ist ein deutscher Jurist und Journalist. Seit dem 1. Februar 2011 ist Wilhelm Intendant des Bayerischen Rundfunks. Am 19. März 2015 wählte ihn der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks für eine zweite Amtszeit bis zum 31. Januar 2021. Von 2005 bis 2010 war Wilhelm Chef des Bundespresseamts und Regierungssprecher der Bundesregierung für das Kabinett Merkel I und Merkel II.Seit 1. Januar 2018 fungiert Wilhelm für ein Jahr als Geschäftsführer der ARD.

      Verwandtenaffäre beim Bayerischen Fernsehen – Jan. 2014 Münch.AZ
      ++ Bei der Verwandten-Affäre im Landtag gehörte der Bayerische Rundfunk zu den fleißigsten Berichterstattern in Radio und Fernsehen. Was damals niemand wusste: Bei der öffentlich-rechtlichen Anstalt, die sich durch die Rundfunkgebühren von 17,98 Euro pro Haushalt finanziert, gibt es selbst ein nettes, kleines Familienunternehmen: Das hat ausgerechnet ein enger Spezl von BR-Intendant Ulrich Wilhelm im Laufe der Jahre aufgebaut. Neben seinem Sohn beschäftigte der Leiter der Abendschau, Matthias Keller-May, auch gleich noch seine beiden Neffen als „Hilfskräfte“. Das verstösst gegen den Verhaltenskodex, der seit 2007 beim Bayerischen Rundfunk gilt. Für Keller-May, der seit Sommer 2012 auch die beliebte BR-Radltour organisiert, ist die Affäre, die die Abendzeitung jetzt aufdeckte, besonders bitter.

      https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.matthias-keller-may-sohn-beschaeftigt-verwandtenaffaere-beim-bayerischen-fernsehen.be81b818-c1a1-43c4-8a43-ccd161fefea4.html

      Da weiss man doch gleich wo die GEZ Gebühren hinfließen, oder?

      • in Ergänzung meines og. Kommentars würde ich Ulrich Wilhelm &Co. dem >ARD und ZDF inlusive seinen regionalen Untersendern dringends empfehlen nur noch u.g. Programm zu senden. Damit kann man die völlig unangebrachte Gebührenerhöhung ersparen. Es entspricht nämlich genau dem was bisher vom Merkel Staatsfernsehen gezeigt wurde —->

    • zum Ausgleich ist nun Steffen Seibert, ehemals u.a. jahrelang ZDF Heute-nachrichten sprecher nun jetzt Sprecher der satanistin.

      Und wer mal richtig spass haben will, dem empfehle ich die bundespressebälle zu durchleuchten

  4. Genial! Je mehr das Arschloch kürzt, desto besser für Deutschland. Welches Schwein braucht diese öffentlich rechtlichen Agitations und Propaganda Schleudern? Schafft die endlich ab und verteilt die 8 Milliarden unter die armen DEUTSCHEN Biorentnern!

    • man könnte doch in die frei werdenden rundfunkbuden, Asylanten einquartieren! da schlagen wir zwei fliegen mit einer klappe!

      • @ asisi1

        😀

        Und wir lassen denen auch das ganze Equipment zum Spielen drin.
        Dann können die Afrikaner wenigstens in ihrer Königsdisziplin, der Musik, Tanz und Unterhaltung glänzen. Wenigstens wären sie dann beschäftigt und kämen nicht auf anderweitige dumme Gedanken. 😉

  5. Solange es kriminelle gewissenlose Speichellecker und Vasallen der des Merlelregimes gibt, in denen sich Psychopathen frei entfalten dürfen, werden sich die Menschen niemals in absoluter Freiheit bewegen dürfen. Um die Massen in Käfigen zu halten, wurden die Medien geschaffen. Die Massenmenschhaltung mit ihrer Konsumwerbung und vielen Lügenfunktioniert somit perfekt………………..noch!

    • und damit der lügendreck auch nachhaltige Wirkung zeigt, werden die menschen mit Medikamenten vollgeknallt! durch diesen tonnenweise verordneten müll, verdient sich die pharma dumm und dusselig!

  6. Welch eine freudige Nachricht. Eine bessere kann man sich nicht
    denken, denn die Programme von ARD, ZDF usw. kann man sich nicht
    ansehen, ohne Wut im Bauch, was einem da angeboten wird.
    Verschwindet also so schnell wie möglich!!!

  7. Programmkürzungen? Gut! Dann fangt mit Will, Illner Maischberger und
    Plasberg an. Da kommen schon mal ein paar Milliönchen zusammen.
    Morgen z.B. wird man den ganzen Tag mit Paralympics beglückt. Wen interessiert
    das? Von mir aus könnten auch alle Fußball- und sonstige Sportübertragungen
    gestrichen werden. Für Fans gibt es doch extra Sportkanäle.

  8. OT WICHTIG WICHTIG WICHTIG

    Liebe Kommentatoren,

    JETZT müssen wir an der Basis beginnen einen WIDERSTAND aufzubauen. Ich habe mir gestern Gedanken über das Konzept gemacht und werde das in unsere private Runde einbringen.

    Die Demos in Kandel, Cottbus et al. sind zwar wunderbar, aber es sind noch zu VIELE, die schlafen. Die „Schlafschafe“ raffen das zum Teil noch nicht, weil sie permanent indoktriniert werden von diesem „Staatsfunk“ und so Obrigkeitshörig sind, dass ihr Verstand nicht mehr funktioniert. Ich verurteile meine Landsleute nicht, sondern sie tun mir leid, dass sie all die Jahre so hinters Licht geführt wurden.

    ES GIBT VIELE ARTEN ETWAS ZU TUN:SIE HABEN ABER ALLE ETWAS MIT BEWEGUNG ZU TUN!!!!!!

    Wir werden hier von Herrn MM umfassend informiert, wir haben Argumente, können sie argumentativ einsetzen. JETZT LIEGT ES AN EUCH DIE BASIS DES VOLKS ZU AKTIVIEREN!! GENAU HIER MÜSSEN WIR ANFANGEN!!

    Mein Vorschlag:

    Die Sommermonate sind sehr interessant für die Bundestagsabgeordneten. Da sitzen sie bei ihrem Wahlvolk bei Grillfesten oder lokalen Aktivitäten. Nehmt Eure flyer mit und verteilt sie unters Volk!

    Schaut auf die Webseiten eurer Abgeordneten, welche Termine sie wann und wo haben. Geht dorthin und stellt Ihnen Fragen: Befragt sie über die „Transferunion“, über den „ESM“, über den Islam, etc.
    Ich habe Abgeordnete angeschrieben, das hat nichts gebracht, NULL Reaktion.

    Erstellt Flyer und vermerkt die Webseite von Herrn MM darauf. Ich lasse meine Flyer bei „Flyeralarm“ oder „Vistaprint“ erstellen. Sie kosten nicht viel und ihr könnt EURER Design selbst auswählen. Vermerkt Suren auf diesen Flyern oder erstellt Flyer mit prägnanten Sätzen wie: „Islamisierung Europas – wie steht es um Deutschland.“ Diese kurzen und prägnanten Formulierungen erzeugen Interesse und die Leute fragen nach. Informiert, informiert, informiert!!

    Geht im Sommer an die Badeseen, verteilt die Flyer PERSÖNLICH und sprecht gezielt junge Menschen an.

    HIER AN DIE KOMMENTATOREN:

    Vernetzt Euch nach Bundesländern und diskutiert eure Strategien, wie ihr weiter vorgehen wollt. Meine Meinung ist:

    JETZT MUSS ES AN DIE BASIS GEHEN!!!

    WER KÄMPFT, KANN VERLIEREN. WER NICHT KÄMPFT, HAT SCHON VERLOREN.

    • Der Meinung bin ich auch!

      Die Zeit der (guten) Worte ist vorbei! Jetzt wird gehandelt!!!

      Die Linken rüsten ja auch schon auf, wie die jüngsten Sprengstofffunde zeigen.

      Weg mit dem Sozialismus in Deutschland! Kampf gegen Links!!!

  9. Das ist typisch für diesen linksverseuchten Senderverbund ARD! Dieser Verbund ist reicher als die deutsche katholische Kirche! Uns mit Programmkürzungen drohen ist wohl das dreisseste,was dieser Scheißsender macht. ich guck meistens Privatsender bzw DVD und Blue-Ray
    Geheimtipp:Nehmen Sie bei Tele 5 Filme in der Nacht auf,denn dann kommt keine Werbung.Gruß Rainer Edwin.

    • Zumal bei weniger Einnahmen könnten sie ja bei den (Zusatz-)Pensionen sparen.

      Was sehr viel nicht wissen: Von den 8 Mrd. jährlich gehen ca. 75 % in Zusatzpensionen für altgediente Ö.-R., die natürlich auch die gesetzliche Rente bekommen, und nur rund 25 % gehen in die gefühlten 200 TV- und Radioprogramme!

      Ein Skandal!!! Aber das weiß kaum jemand, der rote Staatsfunk berichtet über solche Themen nicht, und die Privaten haben immer Angst, dass man ihnen wieder die Lizenzen entzieht.

  10. ULRICH WILHELM

    war in der tat ein willfähiger Regierungssprecher von Merkel.-
    der SUMPF ist so gross und weit.

  11. Schau an, der Merkel-TREUE Wilhelm. Man sieht hier auch wieder die Verbindungen. „Man hilft sich doch so gerne, gell Herr Wilhelm?“ Nur noch widerlich, diese Leute!

    Erpressung? Neuer ARD-Chef (ehemaliger Merkel-Regierungssprecher) will höheren Rundfunkbeitrag, und droht mit weniger Inhalt – wir haben da konkrete Kürzungsvorschläge!

    Haben Sie es auch gehört? Der seit acht Tagen amtierende ARD-Vorsitzende Ulrich Wilhelm vom Bayerischen Rundfunk (BR) hat gleich so richtig einen rausgehauen. Es geht wie immer ums liebe Geld, nämlich den Rundfunkbeitrag. Wussten Sie eigentlich, wo Herr Wilhelm vor seiner Tätigkeit für den BR tätig war? Für die Regierung Merkel, kein Witz. Von 2005 bis 2010 war er Chef des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung sowie Regierungssprecher im Rang eines beamteten Staatssekretärs. Vorher war er jahrelang für die bayerische Landesregierung tätig (mehr Details hier in seinem Lebenslauf). So viel zum Thema „objektive Denkweise“ oder „Neutralität“ oder „die ARD ist kein Staatsfernsehen“. Gut, wir wollen hier keine Verschwörungstheorien aufwärmen – zu dem Thema soll sich einfach jeder seinen Teil denken!
    Drohung

    Zurück zum Thema. Der gute Herr Wilhelm macht da weiter, wo der gute Herr Marmor vom NDR als ARD-Chef auch schon war. Wenn wir (die ARD) nicht endlich massiv mehr Geld bekommen, müssen wir eben das Programm kürzen. Man spare ja schon wo man nur könne, so damals Marmor. Aber es ging einfach nicht mehr. Mit 8 Milliarden Euro zwangsweise erhobener Gebühren (+ Werbeeinnahmen) können die Öffentlich Rechtlichen offenbar kein TV-Programm auf die Beine stellen…

    Für die Zeit ab 2021 (neue Budgetperiode) muss laut Ulrich Wilhelm der Rundfunkbeitrag (17,50 Euro pro Monat) steigen, und zwar um die jeweilige Inflationsrate, so sagte er es dem „Handelsblatt“. Das wäre aktuell eine Steigerung von gut 1,8%, und das jedes Jahr aufs Neue. Wo die Inflationsrate 2021 steht, weiß heute noch niemand. Vielleicht 2% oder 3%? Laut Wilhelm werbe er somit um einen Ausgleich der allgemeinen Teuerung. Interessant oder auch verwunderlich: Wilhelm sagte ebenfalls, dass der Öffentliche Rundfunk heute der einzige Teil der Öffentlichen Daseinsvorsorge sei, bei dem die Inflation seit Jahren nicht ausgeglichen wurde. Er hält ARD & ZDF also für genau so lebensnotwendig („Öffentliche Daseinsvorsorge“) wie die Versorgung der Bevölkerung mit Trinkwasser und frischer Luft, oder wie?

    https://finanzmarktwelt.de/erpressung-neuer-ard-chef-ehemaliger-merkel-regierungssprecher-will-hoeheren-rundfunkbeitrag-und-droht-mit-weniger-inhalt-wir-haben-da-konkrete-kuerzungsvorschlaege-77778/

  12. Die wollen einfach noch mehr Geld, um mit noch ausgefeilteren Methoden die „Propaganda
    Matrix“ in die Hirne der Zuseher zu kippen. Für diese Leute funktioniert der Zuschauer wie
    ein Automat. Man wirft einen Anlass zum Handeln in sein Bewusstsein, um ein Räderwerk
    von „Moralprinzipien“ in Bewegung zu setzen. Heraus kommt ein konditionierter Gutmensch,
    der nichts mehr hinterfragt und alle Gebote der ÖFR-Versuchsanstalten einhält.

    Die ursprüngliche, gesunde Triebfeder des einzelnen Menschen, eigene Ideen, Ideale,
    kurz, Motive aus eigener sittlicher Anschauung umzusetzen, werden auf perfide Weise
    zu einer äußeren Autorität umgeleitet, die von oben herab, wie ein großer Bruder, be-
    stimmend und manipulativ auf die da unten einwirkt.

    https://swprs.org/die-propaganda-matrix/

    „Wie entsteht der Mainstream in den Medien? Woher kommt die Propaganda? Im folgenden
    Beitrag spricht erstmals ein Schweizer Top-Journalist über seine langjährigen Erfahrungen.“

    https://swprs.org/bericht-eines-journalisten/

  13. eine kleine prognose von mir:

    die sogenannten alternativen oder freien medien werden immer mehr an bedeutung gewinnen, da hier realistisch und meistens wahrheitsgetreu berichtet wird.

    ein beispiel hierfür ist herr Hagen Grell der mehrere aktivisten, patrioten und heimatliebende auf seiner neuen seite demnächst konzentriert vorstellen wird.

    also frei nach dem motto des Kabarettisten herrn Uwe Steimle:

    „iss was gar ist- trink was klar ist – sag was wahr ist (frei nach Luther) :)))

    schoenen tag noch.

  14. Diesen anti-deutschen bolschewistischen Merkel-„Rot-Funk“ BRAUCHT NIEMAND – so überflüssig wie ein Kropf!

    Leider ist das für viele ältere Menschen aber die EINZIGE Informationsquelle – dank dieser bolschewistischen DESINFORMATION leben ganze Generationen in einem „Tal der Ahnungslosen“ und wählen daher immer noch das Ferkel und seine „CeDeUhhh“-Volksverrätertruppe! Zum SCHADEN der nachwachsenden jungen Menschen. Weil sie mangels Internetanschluss in ihrem Altersheim buchstäblich „den Anschluss verloren“ haben und daher gar nicht mitbekommen, wie sie von Merkel nach Strich und Faden belogen und veräppelt werden…

      • @Hölderlin @Alter Sack

        Ja, Sie haben Recht werter @Alter Sack. Und genau hier in Altersheimen sitzen die Ahnungslosen, weil sie kein Internetanschluss haben. @Hölderlin Sich zu informieren, das kostet eben Zeit und viele sind dazu viel zu bequem. Mit dem Argument: „ich habe keine Zeit“ kann bei mir NIEMAND mehr punkten, vor allem, wenn sie einen Internetanschluss haben. Ich frage dann: „Wie verbringen Sie denn Ihre wertvolle Zeit, die Sie haben?“ Antwort: „Ich schaue jeden Abend die Nachrichten!!“ Noch Fragen?
        Wünsche Ihnen Beiden ein erholsames Wochenende.

      • @Aufrichtige

        Allein der Begriff „Nachrichten“ sagt doch bereits alles aus. Es wird nach
        gerichtet, besser so aufbereitet, wie es dem jeweiligen System gerade passt.

        Das Problem ist noch nicht einmal das Ansehen der „Nachrichten“, sondern das
        alles was dort gesagt und gezeigt wird, komplett übernommen wird, ohne auch
        nur ansatzweise daran Zweifel zu hegen.

        Die Menschen glauben wie in der Kirche, ohne jedoch zu wissen. Sie folgen
        blind einer Autorität, weil sie so sehr daran gewöhnt sind. Dieses Bild kann
        man beliebig weiterspinnen: Der Doktor hat aber gesagt, der Pfarrer hat …,
        der Politiker…, usf.

        Die Masse merkt überhaupt nicht mehr, dass andere das Denken für
        sie übernommen haben. DAS ist mMn das größte Problem. Die Masse
        lässt dies einfach zu, weil sie dazu dressiert wurde, an sogenannte
        „Autoritäten“ zu glauben.

        Die Masse richten gerne den Blick von unten nach oben, statt auf sich selbst.

        Wünsche ebenso ein schönes Wochenende!

      • @Hölderlin

        Dazu passt doch das nachfolgende Zitat von Heine sehr gut!

        „Der Deutsche gleicht dem Sklaven, der seinem Herrn gehorcht ohne Fessel, ohne Peitsche, durch das bloße Wort, ja durch einen Blick. Die Knechtschaft ist in ihm selbst, in seiner Seele; schlimmer als die materielle Sklaverei ist die spiritualisierte. Man muss die Deutschen von innen befreien, von außen hilft nichts. Heinrich Heine

        https://www.youtube.com/watch?v=NRi0TVCLmGc
        Kaiser Wilhelm II – Aufruf an das deutsche Volk

    • „Aber der Staat lügt in allen Zungen des Guten und Bösen; und was er auch redet, er lügt – und was er auch hat, gestohlen hat er´s“ (Friedrich Nietzsche)

  15. »ARD droht mit Programm-Kürzung, wenn GEZ nicht erhöht wird«

    Klasse! Kürzt den ganzen verlogenen Propaganda-Misthaufen auf NULL zusammen! Dann merken die überbezahlt vollgefressenen Abzocker ganz schnell, Diät zu halten ohne Diäten zu vernichten. Kein Mensch braucht diese Hetzkanonen, die alles umdrehen: Alles, was normalbürgerlich als SCHE… empfunden wird, ist angeblich >ALLERBESTENSGUT< und umgekehrt – alles Gute wird verteufelt und in den Dreck getreten. Also weg mit den Narrentürmen samt Inhalt!

  16. Das grösste Problem bei ARD und ZDF sind wie gesagt oft AfD Bashing,solche Sendungen wie Monitor oder Report,oder Talksendungen.
    Umgestalten nicht abschaffen.

    • Der jetztige öffentlich-rechtliche Selbstbedienungsmoloch muss zerschlagen werden. Im Gegenzug brauchen wir einen seriösen Bürgerrundfunk. Es muss sicher gestellt sein, dass alle Bürger mit allen Informationen versorgt werden. Ansonsten glauben sie der Schwarzmalerei der Lügenmedien, dass es ohne Öffentlich-Rechtliche keine Nachrichten mehr gäbe. Hat man ja in der Schweiz sehr schön gesehen, wie Panikmache funktioniert. Die Masse besteht nicht aus Revolutionären, sondern aus Luschen und Duckmäusern.

  17. Sollen Sie, man kann diese öffentlichen „links/grün versifften Hetz-, Vertuschungs-, Merkel-Sender“ nicht mehr ansehen! Beispiel: über die Massenvergewaltigung vor Jahren in Indien wurde bereit und ausführlich über die Täter berichtet – und hier, wo dies laufend passiert: keine Silbe oder Erwähnung! „Linke“ Gewalt wird verschwiegen, verharmlost und verniedlicht, „rechte Gewalt“ dagegen, sobald es „Deutsche“ sind, enorm aufgebauscht, wenn „Gewalttaten“ von den „merkelischen Invasionstruppen“ erfolgen, wird geschwiegen. Vor 2015 wurde bei einer widerlichen Messerattacke sehr ausführlich berichtet – und jetzt: bei den tägichen und äußerst brutalen, grausamen Messerattacken: Schweigen! Es gibt noch jede Menge Punkte, warum man diese Nachfolger des „DFF oder Fernsehen der DDR“ nicht mehr sehen kann und wenn, dann nur mit „Abscheu“ wegen der gebotenen „Lügen“!

    • Ich konnte meinen Kommentar fünfmal nicht durchbringen.
      Das System blockiert offenbar Kritik an den Medien.

      • Ich schlage vor, als erstes 19 von 20 Satellitenkanälen, die alle das gleiche 3. Programm zeigen, abzuschalten.
        Das Programm ist längst so gekürzt, daß nichts Interessantes mehr vorhanden ist. Den letzten Tatort habe ich vor 20 Jahren gesehen. Magazine wie Monitor oder Kontraste, früher regelmäßig konsumiert, sehe ich auch seit Jahren nicht mehr, ebenso die Tagesschau, die einmal das abendliche Pflichtprogramm darstellte. Spielfilme sind entweder die 8. Wiederholung oder drittklassig. Und die ständigen Belehrungen und Erziehungsversuche bin ich ohnehin leid.

        Also kürzt, wie ihr noch nie gekürzt habt! Das ist mein Traum: Ihr stellt den Sendebetrieb vollständig ein, kaum jemand merkt es und ihr konzentriert euch ausschließlich auf das Eintreiben der Gebühren für die wohlverdienten Pensionen. Mit weiteren 10.000 Anwälten sollte das möglich sein. In Deutschland sowieso.

    • Gelesen. und verstanden. Und die Murksel will ihre Spatzenhirn-ähnliche Kompetenz damit verbingen, die AfD rauszuhauen..

      Und „unser“ Verfassungsschutz hat andere Sorgen: Wo sind Rechte, wer arbeitet für die AfD, wer hetzt gegen die Goldfasane, wer verbreitet anti-linke Parolen, wer protestiert gegen zunehmende Gewalt gegen Frauen, wer gehört der Pegida an, wer kritisiert die Antifa,…u.u.u….

    • @Onkel Dapte

      Ich habe darüber heute morgen gelesen. Dem Spiegel zufolge warnt der VS vor derartigen Anschlägen??

      Eine viel größere Sorge treibt mich um: Scholz als Finanzminister und das Tafelsilber der Deutschen wird bald verscherbelt?

      Ich traue der Staline sogar zu, dass sie deswegen sich bereit erklärt hat, das Finanzministerium an die SPD zu übergeben, um die Schuld von sich zu weisen. Wenn die Transferunion kommen sollte, geht der kleine Mann m.M. auf die Straße und dann wütet der „Klassenkampf“ auf unseren Straßen. Und wenn die Musels durch eine Abschwächung der Wirtschaft dann nicht mehr alimentiert werden können, dann geht hier die Post so richtig ab.

      • @ Aufrichtige

        Die Transferunion haben wir doch schon. Denken Sie an die vielen Rettungsschirme, an die Bürgschaften, an Griechenland und an Target2. Deutschland hat längst weit über eine Billion Euro gezahlt. Man kann mit Fug und Recht von Versailles II reden. Daß es noch nicht voll durchgeschlagen ist, liegt wohl an der Größe des Euro-Raums und an der Verteilung des Geldes, von dem viel in teils undurchsichtigen Kanälen verschwunden ist. Doch die Rechnung wird eines Tages eiskalt serviert werden.
        Und nun wollen sie ja noch die Bankenunion und die EU-weite Arbeitslosenversicherung, danach wird es munter weitergehen, dann kommt die Übernahme der Schulden fremder Länder, die EU-Krankenversicherung und die EU-Sozialhilfe.
        Macron will im Sommer seine Pläne vorlegen und Merkel hat schon heute, wie ich gerade auf Videotext gelesen habe, zugestimmt.
        Das alles ist so wahnsinnig wie ein Krieg, es ist im Prinzip ein Krieg, aber die Menschen begreifen nicht.

      • @ Onkel Dapte

        „Das alles ist so wahnsinnig wie ein Krieg, es ist im Prinzip ein Krieg, aber die Menschen begreifen nicht.“

        _______________________________________

        Ja, der Gedanke treibt mich jeden Tag um.
        Ein völlig neuartiger Krieg.
        Keiner merkt ihn, aber er ist da. Allgegenwärtig.

        Heute schon die Familie gewarnt, wegen der angekündigten Anschläge auf Kinder.

        Damit fallen Kindergärten, Schulen, Schulwege, Schulbusse etc. ins nähere Ziel für derartige Attacken.

        Drecks-IS.

        Feiges Dreckspack.

    • ich kann diese Warnungen unsere Sicherheitsorgane nicht mehr hören.
      sie warnen uns vor dem mist den sie uns eingebrockt haben. sie werden dafür noch die Quittung bekommen!

  18. Nicht „kürzen“ – „STREICHEN“!
    1. Tagesschau/Tagesthemen
    2. Heute-Journal
    3. Anne Will, Maischberger, Maybritt Illner, Plasberg
    4. …jetzt würde die Liste aber zu lang!

    Neu im Programm:
    – Liveberichte aus Cottbus, Kandel, Mönchengladbach, Berlin, Hamburg, Dresden, Nürnberg, und aus der Stadt, wo demnächst das nächste deutsche Mädchen von einem „Schutzsuchenden“ abgestochen wird!
    – Liveübertragung vom Start der 12 Passagierflugzeuge mit ausreisepflichtigen Asylforderern.
    – Liveübertragung vom Strafprozess gegen Hochverräterin Merkel
    vor einem Internationalen Kriegsgericht.
    Dafür geben die Deutschen gern Geld aus!

  19. Dass es das „BRD“-Propagandafernsehen (noch) gibt, hat manchmal auch was Gutes!
    So kann man miterleben, wie sich ein SPD-Möchtegern-Politikerdarsteller bis auf die Knochen blamiert, weil er glaubte, einem gestandenen AfD-Mann (Georg Pazderski, Betriebswirt, Oberst a.D.) das Wasser reichen zu können:

    • @ selbstdenker-
      ich habe die Sendung zufällig Original gesehen. Habe mitbekommen, dass AFD Pazderski in der 2 Mann Show auf Phönix beteiligt ist/war.

      Der SPD Leichtgewicht und Schmalspur Bubi Schneider war so unterirdisch schwach und laberte mit den immer gleichen bekannten Floskeln aus den Linken SPD Schubladen. Das AFD Bashing war so durchsichtig dass man schon die Rückwand vom Fernseher sah. Schneider hatte gegen den AFDler nichts,absolut nichts sinnvolles entgegenzusetzen. Selbst das Puplikum hat Pazderski`s Argumente zugestimmt und Beifall geklatscht. Mal was ganz Neues.

      Noch mehr von der SPD „Spitzen Sorte“ in alten Flaschen, dann hat diese GROKO Splitterpartei endlich komplett Flasche leer. Köstlich.
      Aber leider bis auf weiteres wieder unter Merkel am Ruder. Diese Vollpfosten können weiter an Deutschlands Abschaffung inklusive der ungezählten neu hinzugekommenen Menschen mit ihren Messern „made by Islam“ schrauben.
      Positiv- selbst H.Seehofer watschte heute mal zur Abwechslung seine neuen Regierungsfreunde die SPDler ab, wegen ihrer Kritik an seiner Aussage: „der Islam gehört nicht zu Deutschland“. -siehe u.a. BILDon
      https://www.bild.de/politik/inland/islam/debatte-seehofer-legt-nach-und-giftet-gegen-spd-55127320.bild.html
      Ein kleiner Fortschritt – doch ein großer für das deutsche Volk wird sich erst zeigen!

  20. ARD Vorsitzende Ulrich Wilhelm
    “ Ein werthaltiges Angebot unter der Beibehaltung der
    „““ QUALITÄT „““
    kann man nicht über Jahre ohne Teuerungsausgleich erhalten.!

    Was hat ein deutsche Volk verbrochen , dass es mit diesem
    geistig minderbemittelten Schwachsinn bestraft wird.????????????????

    Sie rasen auf den Abgrund zu und sehen ihn nicht ,
    was man sieht sind „““ Kochshows „““ !!!

    Altersarmut , Verarmung , Arbeitslosigkeit , nie dagewesener Geburtenrückgang ,
    wer will denn schon in diesem „Land“ noch ein deutsches Kind in die Welt setzen.?????

    ARD und alle schwachsinnigen AMI-Sender gehören sofort abgeschaltet ,
    den ARD Vorsitzende Ulrich Wilhelm , entsorgt
    den braucht hierzulande niemand !!!

    Und für diesem “ Mist “ bezahlen wir auch noch .!!!

    Jeden Deutschen steht von der GEZ eine Rückvergütung in voller Höhe der entrichteten Beiträge zu, wegen Hithilfe der ARD am
    Volksverrat und allgemeiner Volksverblödung.!!!

    Es wird Zeit für ein gewaltigen Umbruch in Deutschland.!

  21. Zum Thema „arme bedauernswerte Journalisten“ ein Leserkommentar bei Hartgeld.com:
    „Diese Woche haben Journalisten ausgerechnet von diesem Medium mitten in Stuttgart auf dem Schloßplatz für höhere Bezahlung demonstriert. Es war wie ein Haufen Elend, was da nach Unterstützung jaulte. Für mich ein Genuss das anzuschauen. Sie verharmlosen und lügen weiter wie gedruckt und fordern dann auf einer Demonstration in der Landeshauptstadt mehr Geld für ihre Lügen. Das ist so bizarr, das kann man kaum mehr in Worte fassen. Während nebenan ältere Männer und Frauen wie schon gewohnt, die Mülleimer nach Pfandflaschen absuchen.“

  22. Fein. Nur noch Programm von 17 bis 24 Uhr wie vor 50 Jahren? Dann eine Kopie von Kuhlenkampff im blauen Strickjöppchen, der die Nachtgedanken vorträgt.
    Und wenn das alle Sender täten, könnten wir alle sehr gesund leben.

  23. Mal ehrlich, so 8 Mrd sind schnell verschwendet, sorry, ausgegeben.
    Allein gefühlt sind 1000 deutsche fotografen in der welt unterwegs die uns regelmäsiig neue bilder von armen Eisbären liefern müssen. das kostet halt. Und dabei bin ich sicher, dass die ganzen schwulen schauspieler wie in der lindenstarsse nichtmal viel gehalt bekommen. 😎

    Dazu kommt, was kaum jemand wirklich sieht, dass die profis von der GEZ-Sekte immer mehr alterpensionen bekommen. Die benötigte Geldzahl steigt dort kontinuierlich.
    Also brauchen die geld.

    und ich bin mir sicher, dass eher linke zugekiffte vollhonks hier auf die strasse gehen(wie gerade in hannover beim neujahrsfest, wo wie aus zauberhand zum neujahrsfest „Freiheit für Ötschelan“ gerufen wird) Dazu sind gefühlt 50% unserer polizisten auf den beinen, die bald wieder rufen „wir sind überfordert“.
    ist seltsam das diese bescheurten kanacxken nicht die koffer packen und nach syrien runtertrampen um dort zu helfen und wieder aufbauen. Aber nein, diese arschkriecher und lieblinge der linken fahren hier lieber mit mercedes zur arbeit und sitzen im sommer in der eisdiele, während die bekloppte flintenuschi biodeutsche dahin entsendet, damit die sich verheizen lassen.
    Das ganze wird von demokratisch…lach … gewählten politikern allseits unterstütz und sogar gefördert bzw geplant

    was für perversitäten….

  24. Tipps für alle hier mitlesenden(Stammleser wissen es eh) Restdeutschen um die Deutsche Kultur zu retten —
    ——————————————————

    Tipps um Restdeutsche für alternative Medien aufzuklären — (version Februar 18)

    Es gibt einen tollen Spruch. der lautet: „wer nicht viel weiß, muss erstmal alles glauben“
    Und das ist das Hauptproblem vieler Deutscher, die nun mal in der Hauptsache nur das wissen, was ihnen die ganzen Sendungen in Radio und Fernsehen so vorbeten. Diese GEZ/Bertelsmann/Springer-Massenmedien werden so in etwa von 20 – 30.000.000 (20 bis 30 Mio) Bürger am Tag gehört und gesehen.

    Man kann es also kaum jemanden übel nehmen wenn er von dieser Sekte vereinnahmt wird und denen „erstmal“ glaubt. Auch ist von Nachteil, dass viele momentane Restdeutsche denken, dass sie und ihre Nachkommen für alle Zeiten von den Auswirkungen der Umvolkung verschont bleiben. Auch das ist nicht so. Das verstehen viele nur „noch“ nicht. Woher und wie auch.

    Im Prinzip muss man die anderen anständigen Deutschen nur an alternative Medien wie z.B. michael-mannheimer dot net heranführen.
    Darum hier einige Ideen wie wir die Anderen zu Nachdenken anstubsen können.

    TOP 1:
    Alle Radiosender haben Kontaktseiten. Einfach in der Internetsuchmaschine z.b. „NDR1 kontakt“ eingeben. Wenn man eine Radiosendung und eine von deren Geschichten hört, so kann man dazu seine Meinung schreiben und setzt unten drunter der Infohinweis zu http://www.michael-mannheimer.net. Selbst wenn nur eine Praktikantin das liest, so reicht das schon ein wenig.

    TOP 2:
    Alle Propagandaoffiziere, von Anne Will bis Markus Lanz haben alle Kontaktformulare im Internet. Einfach anschreiben mit Infohinweis auf http://www.michael-mannheimer.net

    TOP 3:
    Bei allen Talkrunden von Tietjen bis Sonstwen, kann man im Internet ganz schnell die Teilnehmer namentlich herausfinden. Sämtliche z.B. Politiker davon kann man alle kontaktieren und denen die Meinung schreiben. Immer den Infohinweis zu MM drunter setzen!

    TOP 4:
    Alle Talkrunden mit Schauspielern reinzappen und die besonders unklugen teilnehmenden Schauspieler mit einem kurzen Statement zu ihren Aussagen in der Talkrunde aufklären. Dann den Infohinweis zu MM drunter setzen.

    TOP 5:
    Alle Wirtschaftssendungen blenden immer den Namen von den Interviewpartnern aus der Wirtschaft oder Uniprofessoren ein. Deren Kontaktformulare kann man schnell im Internet finden und ihnen ein bisschen Senf zu ihren Aussagen schreiben. Dazu dann den Infohinweis zu MM.

    TOP 6:
    Polizei!
    – alle Polizeistationen stehen im Internet. Z.B. auch über https://www.presseportal.de/blaulicht/
    oder alle Polizeiberatungstellen nach PLZ abrufbar.
    http://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html

    TOP 7:
    Alle Städte haben Rathäuser und inzwischen Frauenbeauftragte, Gleichstellungsbeauftragte, Migrationsbeauftragte, usw. Die haben alle Kontaktformulare im Netz. Anschreiben mit Infohinweis zu MM

    TOP 8:
    Alle Städte haben Jobcenter, Wohnungsämter, Kliniken/Verwaltungen. Alle kann man anschreiben. Und wenn man nur deren Callcenter erreicht, egal. immer mit Infohinweis zu MM.

    TOP 9:
    Immer wieder wandern unnütze Werbemails auf unsere PC. Oft ist es so, das der Absender die ganzen Zielemailadressen nicht in BBC sondern in CC hat. Das sind manchmal 100 Emailadressen auf einmal. Diese Adressen kann man leicht für sich selbst benutzen! Aber Vorsicht, viele Emailserver sehen eMails mit mehr als teils 20 Empfänger als Spam an und blocken diese. Darum ist es sinnvoll die eMails in kleinen Gruppen von etwa 15 Empfänger zu senden.

    TOP 10:
    Wer nun keine Lust hat das von seinem Computer aus zu machen, der kann ja die Schreiben zu Hause vorbereiten und auf ein USB-Stick packen. In jedem Internetkaffee kann man den USB Stick einstecken und von dort aus die Mails abschicken.

    TOP 11:
    alle Parteien haben in jeder Stadt ein Stadtbüro wo meistens Anfänger sitzen die noch den Versrechungen ihrer Partei glauben schenken. Die findet man leicht per Suchmaschine und alle haben Kontaktformulare oder zumindest eine eMail Adresse.

    TOP 12:
    Werbung aus Papier verteilen. Z.B. so (PDF druckbar)
    http://www.directupload.net/file/d/4969/y59n3mfz_pdf.htm
    oder
    http://www.directupload.net/file/d/4969/8q2fbkkx_pdf.htm

    Und nie vergessen die Infoadresse zu seinem Lieblingsblog zu hinterlassen!

    Wer sich dieser Vorgehensweise annimmt, wird schon bald ganz von selbst auf Ideen kommen wie man noch mehr Leute erreichen kann.

    Merke:
    Für die Leute die sagen „das bringt doch alles nix, ich habe doch schon Zeitungsartikel verfasst und an die Zeitungen gesendet“.
    Zeitungen bekommen jeden Tag tausende Zuschriften. Das juckt die reichlich wenig. Da ist gar keiner der das alles lesen will oder kann. Und es geht hier auch nicht darum die Leute komplett per Brief zu bekehren. So was geht nur mit sehr viel Aufwand. Die obigen Tipps sind dafür gedacht, mal eben einen z.B. Radiomoderator mit einem 1-Zeiler drauf aufmerksam machen, was er da gerade für einen Stuss im Radio erzählt hat.
    Oder Leute bei Ämtern, die noch nicht die leiseste Ahnung haben das sie auch dran kommen werden wenn sie nicht aufwachen. Um solche Leute aufzuklären muss man dann eben die richtige Blogadresse drunter setzen. Z.B. Viele Grüße 3w.michael-mannheimer.net. Da steht dann genug drin.
    Wenn der 1-Zeiler gesessen hat und die Leute neugierig sind, dann klicken die da schon rein. Und wenn nicht, dann ist eben ein 10 Sek 1-Zeiler flöten gegangen. Also kaum Energie-Aufwand.
    Oder denken wir daran einen Schauspieler zu kriegen, die sich dann auch mal vor der Kamera anders darstellen. Also die Moslem-Causa Dieter Nuhr in Umgekehrt!

    PS: Hier noch ein riesen Tipp!
    Ich persönlich mache das alles „nicht“ bei Menschen die mir wichtig sind und offenkundig eine andere politische Meinung haben. Es lohnt sich einfach nicht sich deswegen im schlimmsten Fall mit seinem Lebenspartner zu streiten. Hierbei blende ich das Thema gnadenlos aus. Es würde auch viel zu viel Lebens-Energie kosten. Es gibt genug andere Menschen die wir mit „wenig“ Energie zum Umdenken bewegen können.
    Übrigens sind bisher fast alle mir wichtigen Menschen von allein drauf gekommen. Hat eben nur Monate länger gedauert. Dafür gabs keinen Streit zwischen uns. Naja, zum Glück waren die ganz Engen eh schon von Anfang an meiner Meinung.

    @ Alle
    MM hat hier auf den Seiten ganz interessante Werbung. Ich klicke da gerne mal rein!!!!!!!
    ps: evtl den adblocker für diese Seite ausschalten. Mehrmals hintereinander die gleiche Werbung klicken bringt übrigens nichts. Wenn sollte man vorher den Browser säubern und die IP wechseln.

  25. habt ihr keine Ideen—–3 X den Beitrag unter Vorbehalt bezahlen und anschließend zurück überweisen lassen.Da kommt freude auf

  26. Die Zeit des Redens ist nun vorbei !!! – jetzt sollte die Zeit der Aktionen kommen !!!

    Sucht euch viele Gleichgesinnte und plant Aktionen …

    KEINE KRIMINELLEN, denn die schaden der Sache !!!

    Sucht euch z.B. aktuelle Themen aus den „öffentlich Rechtlichen“,

    recherchiert im Internet und macht eine Richtigstellung.

    Druckt Handzettel (DIN A4) und verteilt die.

    Weil das Alles auch Geld kostet … preiswerte Tintenpatronen bekommt ihr bei …

    https://www.tintenlaedchen.de

    Gebt sie den Leuten mit einer/eurer Erklärung in die Hand,

    steckt sie in Briefkästen, klebt sie auf Plakatwände …

    (einen Quast mit Tapetenkleister tränken und in eine Plastiktüte stecken …
    nach Bedarf heraus nehmen und kleistern).

    Was eure Mitmenschen brauchen sind Informationen !!! –

    aber nicht die der „öffentlich Rechtlichen“.

    Manchmal reichen auch nur Sprüche um seine Mitmenschen an ihre Rechte und Pflichten zu erinnern …

    hier mal ein Beispiel …

    STIMMVIEH !!!

    Wenn die Mütter und Väter

    der Demokratie,

    die Griechen,

    sehen würden was ihr

    aus ihrem Erbe gemacht habt,

    dann würden sie sich euer schämen.“

    Ihr könnt z.b. auch die Mitglieder der …

    https://www.identitaere-bewegung.de/

    den Bürgern vorstellen … keiner mit Fallschirmspringelstiefel sondern z.B Studenten der Wirtschaftswissenschaften oder Elektrotechnik …

    damit das Bild in den Köpfen der Bürger, das seien alles Nazis, endlich einmal korrigiert bzw. entfernt wird.

    Identitär kommt von Identität … sich mit etwas identifizieren, seinem Volk, … ist das ein Verbrechen ?

    Es muss endlich Schluß sein mit der Massenmigration … DAS IST UNSER LAND !!! –

    Erklärt den Mitbürgern welcher Wahnsinn hier im Momet abläuft und welche Folgen das für die Gesellschaft haben wird. –

    das sie in kurzer Zeit unerwünschte Fremde im eigenen Land sein werden.

    Übrigens … kleine Bemerkung am Rande … das Wort NAZI hat folgende Bedeutung …

    N-icht
    A-n
    Z-uwanderung
    I-nteressiert

    Seid kreativ und lasst euch selbst mal etwas einfallen aber passt auf, denn wenn euch die Autonomen sehen, dann …

    wehrt euch, seid deshalb immer zu mehreren, Einige die die Aktion durchführen und Andere im Hintergrund die aufpassen.

    Ruft notfalls Hilfe über euer Handy !!! –

    Wenn ihr den Bürgern erklärt das die meisten Politiker und Medienvertreter lügen und das auch noch beweisen könnt …

    dann habt ihr gewonnen !!!

    Nehmen wir mal ein immer wieder auftauchendes Lügenkonstrukt …

    die Bevölkerung schrumpft und wir brauchen mehr Einwanderer damit die Renten gezahlt werden können.

    Nehmen wir mal an in der BRD leben 100.000 Menschen und 10% davon (10.000) sind Rentner, 90.000 Arbeitnehmer.

    Nach Ansicht der Intelligenzallergiker … weil ja in der nächsten Dekade dann die 90.000 Arbeitnehmer in Rente gehen

    brauchten wir dann schon um das Verhältniss 1:9 aufrecht zu erhalten … 810.000 Arbeitnehmer ! –

    und wenn dann die 810.000 Arbeitnehmer in Rente gehen …

    nach ein paar Generationen wird es dann echt eng in Deutschland bzw. auf dem ganzen Planeten.

    Nein, so kann der Generationenvertrag nicht erfüllt werden !!!

    Apropos Rente … die Politiker haben es bis Heute nicht „geschafft“ eine progressive Rentenerhöhung auf den Weg zu bringen.

    Erzählen aber fast täglich was sie gegen die Altersarmut unternehmen.

    Progressive Rentenerhöhung bedeutet das kleine Renten mehr Prozente bekommen als die großen Renten.

    Das bedeutet, wenn es z.B eine 5%ige Rentenerhöhung geben soll bekommt im Moment ein/e Rentner/inn mit 2500€ Rente eine Erhöhung von 125€,

    bei einer Rente von 1000€ sind es dann nur noch 50€. Ist das gerecht ? – braucht jemand mit 2500€ Rente noch mehr ?

    Warum nicht umgekehrt, der mit 1000€ bekommt 125€ zusätzlich und der mit 2500€ bekommt 50€. Das wäre ein Merkmal für eine wahre Solidargemeinschaft !!!

    Da die meisten Bürger im Alter eine kleine Rente bekommen ist das auch ein Thema für …

    betätigt euch z.B. gesellschaftlich (keine Ehrenämter !!!) und geht z.B. in Altersheime und diskutiert mit den Alten.

    Denn da sitzen auch potenzielle Wähler, das sind Menschen mit viel Lebenserfahrung …

    erklärt ihnen wer und was die AfD ist und wer und was die SPD und die CDU/CSU ist.

    Reibt euch nicht auf, wenn ihr solche Sprüche hört wie „man kann doch sowieso nichts ändern“

    umdrehen und weg gehen, soche Menschen sind entweder ohne Charakter, Feige oder einfach verblödet.

    Was ich mir wünsche sind ganz viele Aktionen, jeden Tag, in jeder Stadt, denn …

    „Steter Tropfen höhlt den Stein“.

    So, und nun seid kreativ und viel Erfolg bei euren Aktionen !!!

    PS. : Hier nun noch ein Thema das man auch mal publizieren sollte

    Die, die uns, mal abgesehen von IM ERIKA, die ganzen Migranten ins Land „gelobt“ haben …

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ngos-hilfsorganisationen-vergeben-spitzengehaelter-a2140939.html

    https://www.contra-magazin.com/2018/03/humanitaere-hilfe-oder-scharade/

    Wenn die Regierung ein Gesetzesbrecher wird, gebärt es die Geringschätzung des Gesetzes;
    es lädt jeden Mann ein, selbst zum Gesetz zu werden; es lädt Anarchie ein.
    (Louis Brandeis, 1856 – 1941, US-amerikanisches Oberstes Gericht)

  27. Mir persönlich ist das absolut egal, ob der Propagandafunk und das Staatsfernsehen das Programm kürzen. Hab die Glotze eh nur gelegentlich an, um Netflix, Amazon Prime oder BlueRay zu schauen. Das ist frei von Werbung und Propaganda. Insofern können ARD, ZDF und die dritten von mir aus kürzen, was und wann die immer auch wollen. Am besten die kürzen den Zwangsbeitrag gleich mit und deckeln den auf maximal 5 Euro. Denn mehr ist das meiste von dem gesendeten Schund eh nicht wert. Von den privaten ganz zu schweigen. Die gehen mir mit ihrem ständigen Werbeterror eh auf die Zwiebel, weshalb ich die auch nicht mehr sehe.

Kommentare sind deaktiviert.