Thüringen: Sprengstoff-Funde in der Antifa-Szene – Landesregierung (Linkspartei!) unter Druck

Von Michael Mannheimer, 18.3.2018

Thüringen: Sprengstoff-Funde in der Antifa-Szene – Landesregierung unter Druck: In Rudolstadt haben Polizeibeamte mehr als 100 Kilo Chemikalien sichergestellt. Die Spur führt ins Milieu der Antifa-Szene. Damit hat sich die Antifa als Terror-Organsiation endgültig geoutet

Wie ich schon immer betonte: Die Antifa ist neben dem Islam die größte Bedrohung für Deutschland. Sie ist eine terroristische Organisation und gehört verboten.

Halten wir doch erst mal fest, wer sich alles zur Antifa bekennt: Und zwar öffentlich, im Bundestag, wo dieser Terrororganisation der linken Parteien in Reden im Deutschlands „höchsten Haus“ gedankt (sic!) wird:

  • Die SPD

  • Die Grünen

  • Die Linkspartei

Dass die Antifa von den Grünen gegründet und von ihnen sowie den Gewerkschaften, vor allem von VERDI und dem DGB, organisiert und logistisch für ihre Kampfeinsätze vorbereitet wird: Darüber habe ich in mittlerweile über 130 Artikeln so viel Beweismaterial wie kein anderer deutschsprachiger Blog vorgetragen. Daher will ich mir die Wiederholung dieser Beweise an dieser Stelle ersparen (wer es genauer wissen, will, kann sich durch die Artikel hier durcharbeiten).

Die Gründer und Unterstützer der Antifa sind nach §129a STGB mit 5-10 Jahren Haft zu bestrafen

Dass es sich bei der Terrororganisation Antifa um die Privatarmee des linkspolitischen Establishments handelt – und nun, nach dem Sprengstoff-Fund in Antifakreisen – spätestens jetzt mein Vorwurf, dass sich alle Unterstützer der Antifa 1. der Gründung  einer terroristischen Organisation nach §129a STGB und 2. gleicher Paragraf Absatz 5: der Unterstützung einer terroristischen Organisation schuldig machen und demnach vom Bundesstaatsanwalt anzuklagen und zu 5 bis 10 Jahren Haft verurteilen sind, vollauf bestätigt wurde, beweist:

dass das gesamte linkspolitische Establishment, zu welchem in erster Linie die Bundesregierung, die Landesregierungen, die Medien, aber auch Teile der Kirchen und nahezu alle Gewerkschaften zählen, selbst eine Terror-Organsiation ist.

Deutschland wurde durch Merkel und ihre Stasi-Seilschaften von einer zuvor halbwegs friedlichen und funktionierenden Demokratie in einen linken Terror- und Unterdrückerstaat umgewandelt

Wie der brillante AfD-Abgeordnte und Physiker Dr. Gottfried Curio in seiner jetzt schon historisch zu nennenden Rede vom 16.3.2018 im Bundestag sagte (ich berichtete), ist Merkel keine Kanzlerin der Deutschen,sondern, so Curio wörtlich: eine

„Kanzlerin der Ausländer“  und gehört nicht „auf die Regierungsbank, sondern auf die Anklagebank“.

Die Antifa erhält Millionen vom Bund, von der Stasi-Agentin Kahane und von der Bertelsmann-Stiftung

Allein diese Zahlungen reichen als Beweismittel aus, um die Verantwortlichen für diese Zahlungen sofort zu verhaften und wegen Unterstützung einer terroristischen Organisation anzuklagen.

Die Namensliste der Antifa-Unterstützer ist so lang wie die des halben Bundestags und der halben Liste der Länderparlamente. Sie betrifft namentlich Trittin, Ödzemir, Roth, Fischer, Merkel, Maas, den stellvert. SPD Bundesvorsitzenden Ralph Stegner, fast die gesamten Abgeordneten der Linkspartei und der Grünen – aber auch hunderte Gewerkschafter und Journalisten, von denen bekannt ist, dass sie direkt mit der Antifa zusammenarbeiten, deren Aktivitäten vorbereiten und publizistisch schönschreiben.

Was ist passiert?

Laut einem Exklusivbericht in der Welt.de fanden in Rudolstadt (Thüringen)  Polizeibeamte mehr als 100 Kilo Chemikalien im Antifa-Umfeld.

  • Dennoch hat das Landeskriminalamt die Ermittlungen erst sehr spät übernommen. Offenbar aufgrund politischen Drucks.
  • Die CDU-Opposition hatte die Tatsache, dass das LKA nicht beteiligt war, massiv kritisiert. Und wittert einen Skandal.

Wie die Welt berichtet, spielen sich in Fall des Sprengstoff-Fndes seltsame Dinge ab:

„Wenn in der Bundesrepublik bei Hausdurchsuchungen gefährliche Substanzen und gebrauchsfertiger Sprengstoff gefunden werden und ein Verdächtiger politisch aktiv ist, schalten sich eigentlich sofort der Staatsschutz und das zuständige Landeskriminalamt ein. Mitunter übernimmt in solchen Fällen sogar die Bundesanwaltschaft die Ermittlungen. So war es, als im September 2007 die islamistische Sauerland-Gruppe enttarnt wurde oder im April 2016 die rechtsextreme Gruppe Freital aufflog“.

„Doch im rot-rot-grün regierten Freistaat Thüringen ist das offenbar nicht selbstverständlich. Am vergangenen Dienstag stellten Kriminalbeamte der örtlichen Polizeiinspektion in vier Wohnungen mehr als hundert Kilo Chemikalien, eine fahrbare Bombenwerkstatt sowie hochexplosive Stoffe sicher.

Die Spur führt in diesem Fall nicht etwa in die militante Szene des rechtsextremen Thüringer Heimatschutzes, der in dieser Region verankert ist. Sondern ins Milieu der Antifa-Szene. Einer der beiden Beschuldigten wurde vor zwei Jahren gar für sein Engagement gegen Neonazis mit dem Demokratiepreis des Freistaats ausgezeichnet. Eine linksradikale Terrorzelle in der ostdeutschen Provinz?“ (Quelle)

Bewiesen sei, so die „Welt“,  bisher gar nichts:

„Aber die schiere Menge der sichergestellten Utensilien sucht nach Ansicht erfahrener Ermittler ihresgleichen. Dennoch hat das Landeskriminalamt die Ermittlungen erst am gestrigen Samstag übernommen – offenbar aufgrund wachsenden politischen Drucks.“ (Quelle)

„Schweigen der Regierung ist mehr als befremdlich“

Der politische Druck kam mit Sicherheit von der  Linkspartei. Denn Thüringen wird von der SED-Nachfolge- und Mauermörderpartei „Die Linke“ regiert. Ministerpräsident ist Ramelow, der sich öfters hinter die Antifa stellt. Und so kann, ja muss vermutet werden, dass sich die antifa in seinem linken Bundesland besonders sicher fühlte und eine polizeiliche Verfolgung ausschloss.

Ramelow hat zwar als erster deutscher Minitsrpräsident direkt die Antifa angegriffen („Es kotzt mich an, wie arrogant ihr seid“ (Quelle)) – doch ich persönlich halte diesen Angriff eher als ein taktisch motiviertes politisches Manöver der Linkspartei, die, längst der Kollaboration mit der Antifa verdächtig, sich von einer solchen abgrenzen wollte. Denn die Linkspartei spielt wie der Islam mit gezinkten Karten nach dem Prinzip: Böser Polizist – guter Polizist.

Unvergessen ist, dass der Linken-Abgeordente Dietmar Bartsch die Antifa in einer Rede im Bundestag ausdrücklich lobte  und ein breites Bündnis mit ihnen anregte, an dem sogar die Kirchen teilnehmen dürften:

 Lobrede des Linken-Abgeordente Dietmar Bartsch auf die Antifa
im Video oben ab 3:39 min

Auszug der Rede:

„Es ist und bleibt notwendig, dass demokratische Kräfte hier Haltung zeigen und klarmachen, dass die Menschen, die zu uns kommen, anständig behandelt werden. Unsere Solidarität, und ich hoffe, die Solidarität des ganzen Hauses, muss all jenen gehören, die gegen rassistische Hetze auf die Straße gehen, und die die Flüchtlingshilfe unterstützen.

Und da meine ich die Kirchen genauso wie die Antifa-Bewegung und Nachbarschafts-Initiativen und viele andere Menschen mehr in diesem Land. Die müssen wir stärken.

Ich persönlich gehe davon aus, dass die deutsche Linke, zusammen mit dem Islam, die ersten Vorbereitungen für einen in naher Zukunft stattfindenden Bürgerkrieg trifft, zu welchem dieser Sprengstoff-Fund bestens passt.

Wer dies als eine Verschwörungstheorie abtut, hat keine Ahnung von den politischen Verhältnissen in Deutschland. Die CIA hat schon vor 10 Jahren den beginn eines Bürgerkriegs in Deutschland um das Jahr 2020 vorausgesagt – und auch der Gewerkschaftsboss der deutschen Polizei, Rainer Wendt, rechnet mit bürgerkriegsähnlichen Krawallen in der greifbar nahen Zukunft Deutschlands

US-Geheimdienste: Bürgerkrieg in Deutschland ist vorprogrammiert

Großübung mit Panzern in Berlin: Bundespolizei scheint sich auf Bürgerkrieg in Deutschland vorzubereiten

Alarm in Deutschland. Rechnet die Regierung mit einem Bürgerkrieg? Berlin ist die Stadt, in der Übungen für die Einrichtung des Überwachung- und Polizei-Staates Deutschland stattfinden. Am Berliner Bahnhof Südkreuz läuft seit Monaten ein Pilotprojekt zur automatischen Gesichtserkennung.

Watergate.tv berichtete über die von Bundesinnenminister de Maizière eingeleitete Maßnahme  .

Verständlich, dass die Bundesregierung auch bald mit schweren sozialen Unruhen in Deutschland rechnet. Es ist allerdings anzunehmen, dass hier mit Absicht gehandelt wird. Die Unruhen sollen entstehen, damit die Gesetze und repressiven Maßnahmen gegen die Freiheit der Bürger noch weiter verschärft werden können. Der Vorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, rechnet sogar fest mit Krawallen. US-Geheimdienste sollen gesagt haben: Immer mehr Menschen werden arbeitslos und verarmen, daher sei ein Bürgerkrieg aufgrund sozialer Unruhen vorprogrammiert.

Quelle

Videodauer: 14:17 Minuten, Quelle

Video:

Bürgerkrieg in Deutschland und Europa – Prophezeiungen & Experten-Meinungen

 

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

43 Kommentare

  1. Ich bin ohnehin der Meinung, dass die Antifa noch über ganz andere Waffen (z.B. Bio, Chemikalien, Aids) verfügt und es einen finalen Vernichtungsplan gegen das deutsche Volk gibt, sollten alle Stränge reißen. Die Führungsriege der Antifa und deren Förderer und Gefolgsleute gehören wie einst die Nazis auf die Anklagebank von Nürnberg 2.0 gesetzt und dann baumeln die Füße mindestens einen halben Meter über dem Erdboden!

  2. Mehr als 100 kg?
    Das sind 0,1 Tonnen!!!
    Wahnsinn!

    Die Antifa ist die Hitler-SA der Neuzeit!
    Zum Kotz**!

    Und dieser Satz „Deutschland wurde durch Merkel und ihre Stasi-Seilschaften von einer zuvor halbwegs friedlichen und funktionierenden Demokratie in einen linken Terror- und Unterdrückerstaat umgewandelt.“ gehört an das Kanzleramt gemeißelt, und/oder zumindest mit einem Literaturnobelpreis versehen!!!

    • Mehr als 100 kg?
      Das sind 0,1 Tonnen!!!
      Wahnsinn!

      Sprengstoff ist kein Verbrechen … sondern eine Meinung. 😥

    • wenn ein land einen Außenminister,der steine auf Polizisten geworfen hat, dazu keine abgeschlossene Ausbildung hat, zugelassen hat, ja dann ist diesem land nicht mehr zu helfen. es muss krieg geben!! da geht kein weg dran vorbei!

      • Das Land, lieber @ asisi 1, hat ihn nicht zugelassen. Das Land sind wir alle, und auch, wenn Teile der Bevölkerung ihn gewählt haben, dann haben andere Teile ihn nicht gewählt. Und,wer konnte wissen, was er da wählt? Die müssen ja nicht einmal, vor dem Wahlkampf, ein Führungszeugnis, und einen Lebenslauf vorweisen. Von der Begutachtung durch eine MPU, vor Amtsantritt, ganz zu schweigen.

  3. Und mit Verlaub: Dem Bartsch haben’se ins Gehirn geschi*****, wie den meisten Link(inn)en.
    Sarah Wagenknecht ausdrücklich ausgenommen!

      • Und wieder muß ich Ihnen Recht geben. Die ist genauso gegen uns Deutsche wie der Rest. Alle reden von Bevölkerung, alle wollen eine Westanbindung-das bedeutet NATO. Nato ist aber unsere Fußfessel, denn hier auf unserem Grund und Boden stehen fremde Truppen, die wir, als ordentlicher Kolonialstaat, auch finanzieren nmüssen. Freiheit sieht anders aus. Auch die AfD überzeugt mich deswegen nicht. Wir haben keine Freunde, schon gar nicht im Ausland.
        In der aktuellen JF steht auf S. 16 ein klitzekleiner Artikel unter ferner liefen, daß Rußland über eine Million kriegsbedingt verbrachter Kunst- und Kulturgüter aus deutschemn Besitz, darunter 200 000 von besonders musealer Bedeutung innehat, rund 3,6 Millionen Bücher aus öffentlichen Einrichtungen und und Privatsammlungen, sowie Archivgut von 3 Regalkilometern Länge. Das geht aus einer Kleinen Anfrage der AfD Fraktion hervor. Erschwert würden Verhandlungen über Rückführung wegen des dort 1998 erlassene Beutekunstgesetzes, das völkerrechtswidrig diese Kulturgüter zu russischem Staatseigentum erklärt. Glauben Elsässer und Co immer noch an den russischen Bruder?

        MM. AUCH DIE AFD ÜBERZEUGT SIE NICHT? WER ÜBERZEUGT SIE DANN? ODER WARTEN SIE AUF EINE PARTEI, DIE ALLE IHRE VORSTELLUNGEN WIDERSPRUCHSFREI ABDECKT? DANN SIND SIE EIN TRÄUMER,DER NICHT BEWEGEN WIRD.

      • Man kann ja nicht alle Kommentare lesen, sonst wüßten Sie, daß die AfD den Abzug aller ausländischen Truppen samt Atomwaffen aus Deutschland fordert.

        Außerdem fordert sie, daß die NATO ein Verteidigungsbündnis sein soll. Bei den vielen Angriffskriegen der NATO macht die AfD nicht mit.

        Was genau überzeugt Sie da nicht ?

      • Lieber Herr Mannheimer, lieber Krümel, die Partei AfD ist im Moment eine Hoffnung, die auch unterstützt werden muß, wir haben keine andere Opposition. Im BT erledigt sie ihre Aufgabe als solche hervorragend. Es ist wieder Leben in dieses krematoriumartige Haus gekommen.
        Aber kann in diesem ungesunden Parteiesystem, das Prof. Hans Herbert Arnim so trefflich in seinen Büchern beschreibt, etwas Gesundes entstehen oder begünstigt es weiter die Menschen, die nach Macht und Geld streben und im Beruf nichts zustandebringen? Wir sehen diese negative Auslese bei allen anderen Parteien. Nun haben sich in der AfD kluge und erfolgreiche Menschen zusammengefunden, aber kriegt man sie mit der PC nicht auch allmählich klein, sadaß sie sich einfügen oder bei Widerstand gemaßregelt werden wie Poggenburg und aufgeben?
        Der butterweiche Brief von Meuthen zeigt die Anbiederung ganz deutlich und hat ihm beim Gegner, der unerbittlich ist, und wir kennen die Kräfte dahinter, nichts gebracht. Man schämt sich fremd beim Lesen dieser Zeilen.
        http://www.geolitico.de/2018/03/12/welt-verweigert-afd-chef-das-wort/
        Ja, sowas läßt mich dann zweifeln, aber wir müssen abwarten, was die Intelligenz in der Partei aus sich macht. Verändert sie das System oder fügt sie sich ein? Ein bißchen Nato? Vorzeigeausländer innerhalb der Partei?

        MM: DA NIEMAND VON UNS IN DIE ZUKUNFT SDEHEN KANN, KANN AUCH KEINER IHRE FRAGEN BEANTWORTEN. DOCH BEDENKENTRÄGER (WIE SIE) WAREN, DAS ZEIGT EIN BLICK IN DIE GESCHICHTE, NOCH NIEMALS FÄHIG, ETWAS ZU ÄNDERN. DIE GESCHICHTE WURDE STETS VON MÄNNERN UND FRAUEN DER TAT GEÄNDERT.

        UND JETZT ES IST DIE ZEIT DER TAT GEKOMMEN. DIE ZEIT DES GRÜBELNS, DES ZWEIFELNS, DER BEDENKEN UND ÄHNLICHEM IST DEFINITIV VORBEI.

  4. Selbstverständlich müsste die Antifa längst als terroristische Vereinigung verboten und verfolgt sein.

    Wer hat in den letzten Jahren in Berlin regiert und dies nicht getan ?

    Das waren meines Erachtens die CDU/CSU und die SPD, oder sieht das jemand anders ?

    Hat die CDU/CSU jemals einen Gesetzesentwurf oder einen Antrag diesbezüglich eingebracht ?
    Ich kann mich nicht daran erinnern.

    Weshalb nicht ?

    Jetzt könnte man als glühender CDU/CSU Anhänger behaupten, daß es dafür keine Mehrheit im Bundestag gegeben hätte, weil die Terrortruppe Antifa von der SPD,den Grünen und der SED-Mauermörder-Nachfolgepartei die LINKE gewollt, finanziert und mit allen Mitteln ausgestattet wird, um gegen Andersdenkende vorzugehen. Es hätte sich also nicht gelohnt für die Union.

    Doch das wäre Heuchelei und ein glatte Lüge, denn die CDU/CSU hätte das Thema „Antifa“ mit all ihren Polit-Darstellern und den Teilen der Lügenpresse, welche die Union kontrolliert, in die öffentliche Diskussion tragen können.
    Mit diesem Thema hätte sie massiv Wählerstimmen geködert, denn kein normaler Bürger will diesen Antifa-Terror.

    Doch die Union hat nichts dergleichen getan.
    Oder habe ich da etwas übersehen ?

    Liegt es vielleicht daran, daß die Union auch hinter der Antifa steht ?

    War da nicht etwas seit einiger Zeit, wo die Antifa für Merkel gegen die AfD und gegen Pegida und gegen die „Wir-sind-Kandel“ und „Merkel-muss-weg“ Demonstranten vorgeht ?

    Für mich sieht es jedenfalls so aus, daß die Antifa auch für die Union gegen Systemkritiker kämpft.

    Für mich steht fest, daß die Antifa von allen Altparteien gewollt und gefördert wird.
    Man will sie gar nicht bekämpfen oder verbieten. Man ist glücklich darüber, wie die Antifa den politischen Gegner terrorisiert.

    Deshalb müssen alle Altparteien verboten werden, denn sie sind verfassungsfeindliche Vereinigungen mit einer Terrortruppe, welche Gewalt bis hin zum Mord als „legitime“ Mittel betrachtet.

  5. Das ist schon harter Tobak!! Ich hoffe, dass diese Sache lückenlos aufgeklärt wird. Aber im Falle der Antifa ist man immer toleranter, weil unsere Regierung mit ihnen kooperiert und sie finanziert. Die Unausgewogenheit bei der Verschwendung der Steuergelder für den Kampf gegen Rechts oder gegen Rassismus sind skandalös. Die Antifa ist eine Vereinigung, die jeglichen Boden von „Rechtstaatlichkeit“ verlassen hat. Leider begreifen viele Bürger nicht, wie die MSM psychologisch diesen „militanten Sauhaufen“ schönschreiben. Verhätschelt und finanziell gepämpert wähnen sie sich auf der sicheren Seite.

    Sehr irritiert in diesem Artikel in der „Welt“ hat mich die causa der Abgeordneten Katharina König-Preuss, die einen der Verdächtigen persönlich kennt. Das lässt vermuten, dass sie mit diesem antidemokratischen Pack, was die Sprengstofffunde betrifft, zusammengearbeitet hat. Ich hoffe doch sehr, dass ganz speziell die Vernetzungen dieser Person unter die Lupe genommen wird.

    https://einprozent.de/blog/linksextremismus/thueringer-polizei-kooperiert-mit-linksextremen/2126
    „Thüringer Polizei kooperiert mit Linksextremen.“

    http://afd-thl.de/2017/09/21/luegen-koenig-preuss-zahlt-an-brandner-nach-pfaendungseinleitung/
    „Lügen-König-Preuss zahlt an Brandner nach Pfändungseinleitung.“

    • Zur „Vernetzung“ dieser Person:

      König-Preuß ist die Tochter des von der STA Dresden wegen „schwerem aufwieglerischem Landfriedensbruch“ angeklagten Antifa-„Pfarrers“ Lothar König:

      https://de.wikipedia.org/wiki/Lothar_König_(Pfarrer)

      In der bolschewistischen „Räte Republik Thüringen“ halten rot-rot-grüne ReGIERung und Staatssch(M)utz natürlich weitgehend ihre „schützende Hand“ über die Antifa. Dafür „bürgen“ die Namen Ramelow und „Inlandsgeheimdienstchef“ Kramer.

      2015 „empfing“ Rammel-Oh einen GEWALTTÄTIGEN Linksextremisten in seinem bolschewistischen Rattennest, äh: „Staatskanzlei“, der ein Polizeiauto demoliert hatte, was hier offenbar als besonders „couragiert“ gilt. Genauso lief es in der „Weimarer Republik“, als sich Nazis und Kommunisten als Staatsfeinde ihre „eigenen“ Schläger- und Mörder-Trupps „hielten“!

      http://www.pi-news.net/2015/02/ramelow-lieberknecht-empfangen-randalierer/

      Als er noch kein „Ministerpräsident“ war, „dirigierte“ der Linksextremist Rammel-Oh am 13. Febr. 2010 die von ihm mitinitiierte Blockade eines Schweigemarsches der „Jungen Landsmannschaft Ostdeutschland“ mit einem Mikrophon von einem Polizeiwagen aus. Ein Jahr später kam es dann in Dresden zu einer regelrechten „Straßenschlacht“ von 17.000 aufgehetzten „Links-AUTONOMEN“ gegen ein paar hundert Neonazis:

      „Dresden erlebte am 19. Februar eine GEWALTORGIE“, schrieb Die Welt

      Das Amtsgericht Dresden beantragte wegen des „Vorfalls“ von 2010 die Immunität des inzwischen zum kommunistischen MP Thüringens „aufgestiegen“ Ramelows:

      https://www.welt.de/politik/deutschland/article_160942859/Wenn-selbst-Richter-Zweifel-an-der-Strafjustiz-kommen.html

      http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bodo-ramelow-immunitaet-durch-thueringer-landtag-aufgehoben-a-1014730.html

      Und solch ein linke Straßengewalt gegen Andersdenkende MITORGANISIERENDER Linksfaschist kann in der Merkel-Links-Republik MP werden! Auch wenn er sich anläßlich der Aktion gegen Björn Höcke von dieser Vorgehensweise „distanzierte“, einen Politiker in seiner Privatsphäre „heimzusuchen“. Es könnte ja eines Tages auch mal ihn SELBST treffen! Weitere Ermittlungen des VS gegen Ramelow sind hier aufgeführt:

      http://de.metapedia.org/wiki/Bodo_Ramelow

      Illegale Araber „begrüßte“ diese UNERTRÄGLICHE PERSON auf dem Bahnhof Saalfeld mit „INSHALLAH“ – dies sei „Der schönste Tag in meinem Leben!“

      Thüringer, seid ihr noch normal, euch von solch einer Type veräppeln zu lassen!

      • Am 9. November 1989 konnte sich vormittags 11 Uhr auch niemand vorstellen, dass 18 Stunden später die Welt eine andere ist.
        Und die „4 liebsten Worte des Deutschen“ spielen auch noch eine Rolle: DAS-KANN-NICHT-SEIN!

    • Ja, aber bei den Meinen weicht die vormalig demonstrativ zur Schau gestellte betonharte Überzeugung, daß alles nicht so heiß gegessen wie gekocht würde, einer deutlich wahrnehmbaren Unsicherheit in der Argumentation. Und das Gejohle gegen die AfD wird mittlerweile sehr viel leiser, wenn ich ich auf den AfD-Programmpunkt der Grenzeüberwachung und -schließung hinweise. Sie pflichten (noch) nicht expressis verbis bei, aber dennoch: ich sehe bei ihnen die Einsicht in die Notwendigkeiten heraufdämmern. Wenn das mal nur nicht zu spät ist.

  6. Dieser Sprengstoff war sicher vorgesehen zur Herstellung „durchschlagender Argumente der breiten demokratischen Bündnisse“…

  7. Die „Antifa“ sind die Schergen von Merkel, Maas, Stegner und Konsorten.
    Wir lassen uns von ein paar Dutzend lächerlicher Politclowns und deren habgierigen, gewissenlosen und machtbesessenen Gefolge einen Lebensstil aufzwingen, den weite Teile der Bevölkerung als unakzeptabel kriminell und darüber hinaus letzenendlich als staatszersetzend empfinden. Echte Beunruhigungen und blankes Entsetzen über die so geschaffenen gefährlichen Zustände werden arrogant und despektierlich mit der Rassismus-Nazi-Keule abgebügelt – und der Besorgte Bürger wird oftmals noch der Lächerlichkeit preisgegeben. Bitter verhöhnt von den selbsternannten „Regierenden“ werden die Bürger nicht nur mit ihren begründeten Sorgen alleine gelassen, sondern auch noch pauschal als „Fremdenfeinde“ etikettiert, sollten sie es wagen, die wahren Verursacher dieser Zustände, nämlich Merkel und Ihre Hofnarren zu benennen. Und; dahinter steckt bekanntlich System. Solch ein Verhalten des linkspolitisch-faschistischen geprägten Establishments ist an Heimtücke und Perfidie kaum noch zu übertreffen und entsprechend schwierig ist es geworden, diesem angemessen und mit demokratisch legitimen Mitteln entgegenzutreten.
    Die friedlichen Mittel werden hier nicht greifen, da hilft nur der „Eiserne Besen“.

  8. Da haben wir aber noch mal Glück gehabt. Man stelle sich mal vor, 100 kg Sprengstoff in Gasflaschen im Kofferraum eines Autos, das vor dem Reichstag parkt, wenn Merkel gerade spricht. Unvorstellbar.
    Umso mehr wundere ich mich, daß die Brisanz von den zuständigen Behörden offenbar nicht erfaßt wird. Wollten die etwa klammheimlich einen so verderblichen Plan fördern? Deutschland wäre in den Grundfesten erschüttert worden, und das kann nun wirklich niemand wollen.

    • Die Brisanz ist von den Behörden sehr wohl erfaßt, aber die rot-rot-grüne Brut will alles vertuschen, weil es ihre Terroristen sind.

      • @Onkel Dapte

        Der BRD-Staat finanziert diese LINKEN-ANTIFA-Verbrecherbanden mit Sehr Viel Mehr Geldern als die Bundeswehr und Bundespolizei zusammen ! und Zusätzlich kommen noch zusätzliche Gelder von DGB-Gewerkschaften, Amtskirchen, Regilionsverbände, Soros-Vereinen, Bilderberger-Vereinen, DITIB, Erdogan-Türkei, EU und UNO ! Man verpasst diesen LINKEN-AntiFA-Verbrecher sogar Kriegsausbilderungen in Kriegsgebieten ! Der Unrechts-Staat, LINKE-MAFIA-Netzwerke und CO versorgen diese LINKE-ANTIFA-Terrorarmee mit Kriegsausrüstungen ! Man hätte vor einigen !

        https://www.youtube.com/watch?v=8lDfwCCCgEI

        https://www.youtube.com/watch?v=M_l–uc7dio

        http://www.anonymousnews.ru/2017/07/09/linksextremer-buergerkrieg-in-hamburg-und-spd-vizechef-ralf-stegner-warnt-vor-rechts/#comment-36545

        Bei einem LINKEN-ANTIFA-Bauernhofbesitzer und Schweren-Kriegswaffensammler hatte man Vor wenigen Jahren auf Seinem Bauernhof in einer Scheune ein Einsatzbereits MiG29 Fulcrum Jagdflugzeug mit einsatzbereiten Munitionsbeständen Gefunden und den anderen Beiden Scheunen auf Seinem Bauernhof hatte Zwei Einatzbereite US-Army Panzerfahrzeuge gefunden mit einsatzbereiten Munitionsbeständen ! DA kann man mit Fug und Recht Sagen Der war Bessser Ausrüstet als Bundeswehr !

      • Baizuo,
        ich zweifele keine Sekunde daran, daß riesige Geldmengen an eine Vielzahl von Organisationen verschiedenster Couleur fließen, die alle gemeinsam haben, daß sie dem Land schaden. Ebenso ist mir klar, daß es nicht nur leicht ist, sondern auch systematisch so gemacht wird, nämlich die Geldflüsse zu verschleiern.
        Die ganze Wahrheit kennt vielleicht nicht einmal der Finanzminister.

      • @Onkel Dapte

        Dass wurde damals sogar in N-TV, N24 und BILD-Zeitung berichtet !

        ABER HEUTE sind Alle Eintrage im Internet dazu GELÖSCHT !

        Vielleicht haben einige Leute noch Video-Aufnehmen von TV-Berichten !

        Damals hatte die Medien auch Schon Gelogen und dieser LINKEN-ANTIFA-Bauernhofbesitzer seid ein RECHTER NAZI obwohl die Überprüfung des Namen des Bauernhofbesitzer bewies dass LINKEN-ANTIFA-Verbrecher war !

    • Ich kann Sie beruhigen: Wenn Merkel spricht, wären die garantiert nicht gezündet worden.

      Das war vielmehr ein heftiges Hilfsmittel im „Kampf gegen Rechts“!

      Machen wir einen gerechten Kampf gegen Links!!! 🙂

  9. Thema gehört der Islam zu Deutschland? Zu meiner Überraschung wurde bereits im ersten WK wie später unter Hitler der islamische Dschihad künstlich forciert, die Muslime vom Kaiser wie von den Nazis zwecks Feindbekämpfung umworben u. instrumentalisiert. Die Nachkriegsregierungen standen u. stehen weiter in dieser unseligen Zweckallianz-Tradition, wie die Briten u. Franzosen auch.
    Nun bekommt Europa zurück, was unsere Vorväter-„Eliten“ vor hundert Jahren selbst gesät hatten, denn der kriegerische Dschihad war in der islamischen Welt schon beihnahe in Vergessenheit geraten…

    http://www.zeit.de/wissen/geschichte/2018-03/muslime-zweiter-weltkrieg-adolf-hitler-islam-juden
    (in dem Zusammenhang auch interessant, wenn auch von vermutlich linkskurdischer Seite)
    http://lowerclassmag.com/2018/03/deutschland-war-und-ist-teil-des-krieges-gegen-kurden/

    • Aber das ist doch was VÖLLIG ANDERES!

      NIEMAND, absolut NIEMAND wäre auf die verbrecherische Idee gekommen, die Museln mit ihren Großfamilien millionenfach HIER vorsätzlich ANZUSIEDELN, um die Europäer mit Orientalen zu „vermischen“ – damit „wir nicht in Inzucht degenerieren“ (Schäuble)!

      Das sollte man niemals durcheinanderwerfen. Alle Großmächte haben versucht, Moslem-Staaten für ihre Großmachtpläne zu instrumentalisieren – siehe die USA heute. Aber immer nur „fern der Heimat“! Der Balkan ist natürlich ein „Sonderfall“, weil die dort noch „übrig“ geblieben waren vom „Osmanischen Reich“.

      Da muß ich die „Vorväter“ mal in Schutz nehmen – sie können NICHTS für die Verbrechen oder die „grenzenlose“ Dummheit der HEUTIGEN Generationen! Für die Schande Merkels und für die Geistesstörung der grünen Teddy-Werfer!

      Sie handelten aus einer „Position der STÄRKE“ heraus, die heutigen Verbrecher und Geistesgestörte haben sich vorsätzlich in eine „Position der SCHWÄCHE“ gegenüber dem Islam begeben und werden daran zugrunde gehen, wie jegliche geschichtliche Erinnerung zeigt.

      Deshalb Vorsicht mit solchen Formeln: „schon DIE haben den Dschihad forciert“! Da verfängt man sich schneller als man denken kann in den linken Lügen, daß der Islam „schon immer zu Europa gehörte“!

  10. http://www.gemeinde-neuhaus.de

    Der neue Film der Gemeinde Neuhaus „Friedensvertrag Teil 1“
    https://www.youtube.com/watch?v=6Nw0maJLFfs

    „Friedensvertrag Teil 2″
    https://www.youtube.com/watch?v=6mFWRN1Adcs

    Was würde passieren wenn Deutschland den Friedensvertrag für den WK I bekommt ?
    Die Feindstaaten-Klausel der UNO wäre obsolet und die UNO wird sich auflösen und
    einer besseren Lösung platz machen.

    Der SHAEF-Vertrag von 1944 wäre obsolet und die damit möglichen Überfälle auf die
    Länder des sogenannten WK II nicht mehr möglich.
    Deutschland würde sich im Rechtsstand von 1914 befinden. Alle Verträge wären obsolet.

    Wir wären dem Weltfrieden um Meilen näher. Das ist das Ergebnis jahrelange
    Überprüfungen der Verträge. Wir sollten langsam anfangen.

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

    „Die Wahrheit hat weder Waffen nötig, um sich zu verteidigen, noch Gewalttätigkeit,
    um die Menschen zu zwingen, an sie zu glauben. Sie hat nur zu erscheinen, und
    sobald ihr Licht die Wolken, die sie verbergen, verscheucht hat, ist ihr Sieg gesichert.“

    Friedrich der Große (König von Preußen, 1712 – 1786)

    • Ach, Verträge. :-/

      Wir brauchen endlich Politiker, die souverän auftreten, und keine US-Zionisten-Marionetten sind!

  11. OT und doch nicht OT

    AfD-Alice-Weidel meint schon das Richtige, geht aber nicht mit dem derzeitigen VS

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/weidel-warnt-vor-kompletten-kollaps-deutschlands-und-verfassungsschutz-soll-sich-union-und-spd-anschauen-a2375126.html

    „Verfassungsschutz sollte sich Union und SPD anschauen
    Zudem fordert Weidel: der Verfassungsschutz sollte sich Union und SPD anschauen.

    „Die Abschaffung des Nationalstaates und immer weitere Kompetenzverlagerungen an ein staatenähnliches Gebilde ohne überhaupt eine Volksabstimmung durchgeführt zu haben – das ist für mich klar verfassungswidrig“, sagte Weidel der „Frankfurter Allgemeinen Woche“.

    Außerdem werde über die Politik der offenen Grenzen „die Zusammensetzung des Staatsvolkes derart verändert, dass es auch verfassungswidrig ist. Der Verfassungsschutz sollte sich also lieber Union und SPD anschauen“.“

  12. Tipps für alle hier mitlesenden(Stammleser wissen es) Restdeutschen um die Deutsche Kultur zu retten —
    ——————————————————

    Tipps um Restdeutsche für alternative Medien aufzuklären — (version März 18)

    Es gibt einen tollen Spruch. der lautet: „wer nicht viel weiß, muss erstmal alles glauben“
    Und das ist das Hauptproblem vieler Deutscher, die nun mal in der Hauptsache nur das wissen, was ihnen die ganzen Sendungen in Radio und Fernsehen so vorbeten. Diese GEZ/Bertelsmann/Springer-Massenmedien werden so in etwa von 20 – 30.000.000 (20 bis 30 Mio) Bürger am Tag gehört und gesehen.

    Man kann es also kaum jemanden übel nehmen wenn er von dieser Sekte vereinnahmt wird und denen „erstmal“ glaubt. Auch ist von Nachteil, dass viele momentane Restdeutsche denken, dass sie und ihre Nachkommen für alle Zeiten von den Auswirkungen der Umvolkung verschont bleiben. Auch das ist nicht so. Das verstehen viele nur „noch“ nicht. Woher und wie auch.

    Im Prinzip muss man die anderen anständigen Deutschen nur an alternative Medien wie z.B. michael-mannheimer dot net heranführen.
    Darum hier einige Ideen wie wir die Anderen zu Nachdenken anstubsen können.

    TOP 1:
    Alle Radiosender haben Kontaktseiten. Einfach in der Internetsuchmaschine z.b. „NDR1 kontakt“ eingeben. Wenn man eine Radiosendung und eine von deren Geschichten hört, so kann man dazu seine Meinung schreiben und setzt unten drunter der Infohinweis zu http://www.michael-mannheimer.net. Selbst wenn nur eine Praktikantin das liest, so reicht das schon ein wenig.

    TOP 2:
    Alle Propagandaoffiziere, von Anne Will bis Markus Lanz haben alle Kontaktformulare im Internet. Einfach anschreiben mit Infohinweis auf http://www.michael-mannheimer.net

    TOP 3:
    Bei allen Talkrunden von Tietjen bis Sonstwen, kann man im Internet ganz schnell die Teilnehmer namentlich herausfinden. Sämtliche z.B. Politiker davon kann man alle kontaktieren und denen die Meinung schreiben. Immer den Infohinweis zu MM drunter setzen!

    TOP 4:
    Alle Talkrunden mit Schauspielern reinzappen und die besonders unklugen teilnehmenden Schauspieler mit einem kurzen Statement zu ihren Aussagen in der Talkrunde aufklären. Dann den Infohinweis zu MM drunter setzen.

    TOP 5:
    Alle Wirtschaftssendungen blenden immer den Namen von den Interviewpartnern aus der Wirtschaft oder Uniprofessoren ein. Deren Kontaktformulare kann man schnell im Internet finden und ihnen ein bisschen Senf zu ihren Aussagen schreiben. Dazu dann den Infohinweis zu MM.

    TOP 6:
    Polizei!
    – alle Polizeistationen stehen im Internet. Z.B. auch über https://www.presseportal.de/blaulicht/
    oder alle Polizeiberatungstellen nach PLZ abrufbar.
    http://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html

    TOP 7:
    Alle Städte haben Rathäuser und inzwischen Frauenbeauftragte, Gleichstellungsbeauftragte, Migrationsbeauftragte, usw. Die haben alle Kontaktformulare im Netz. Anschreiben mit Infohinweis zu MM

    TOP 8:
    Alle Städte haben Jobcenter, Wohnungsämter, Kliniken/Verwaltungen. Alle kann man anschreiben. Und wenn man nur deren Callcenter erreicht, egal. immer mit Infohinweis zu MM.

    TOP 9:
    Immer wieder wandern unnütze Werbemails auf unsere PC. Oft ist es so, das der Absender die ganzen Zielemailadressen nicht in BBC sondern in CC hat. Das sind manchmal 100 Emailadressen auf einmal. Diese Adressen kann man leicht für sich selbst benutzen! Aber Vorsicht, viele Emailserver sehen eMails mit mehr als teils 20 Empfänger als Spam an und blocken diese. Darum ist es sinnvoll die eMails in kleinen Gruppen von etwa 15 Empfänger zu senden.

    TOP 10:
    Wer nun keine Lust hat das von seinem Computer aus zu machen, der kann ja die Schreiben zu Hause vorbereiten und auf ein USB-Stick packen. In jedem Internetkaffee kann man den USB Stick einstecken und von dort aus die Mails abschicken.

    TOP 11:
    alle Parteien haben in jeder Stadt ein Stadtbüro wo meistens Anfänger sitzen die noch den Versrechungen ihrer Partei glauben schenken. Die findet man leicht per Suchmaschine und alle haben Kontaktformulare oder zumindest eine eMail Adresse.

    TOP 12:
    Werbung aus Papier verteilen. Z.B. so (PDF druckbar)
    http://www.directupload.net/file/d/4969/y59n3mfz_pdf.htm
    oder
    http://www.directupload.net/file/d/4969/8q2fbkkx_pdf.htm

    Und nie vergessen die Infoadresse zu seinem Lieblingsblog zu hinterlassen!

    Wer sich dieser Vorgehensweise annimmt, wird schon bald ganz von selbst auf Ideen kommen wie man noch mehr Leute erreichen kann.

    Merke:
    Für die Leute die sagen „das bringt doch alles nix, ich habe doch schon Zeitungsartikel verfasst und an die Zeitungen gesendet“.
    Zeitungen bekommen jeden Tag tausende Zuschriften. Das juckt die reichlich wenig. Da ist gar keiner der das alles lesen will oder kann. Und es geht hier auch nicht darum die Leute komplett per Brief zu bekehren. So was geht nur mit sehr viel Aufwand. Die obigen Tipps sind dafür gedacht, mal eben einen z.B. Radiomoderator mit einem 1-Zeiler drauf aufmerksam machen, was er da gerade für einen Stuss im Radio erzählt hat.
    Oder Leute bei Ämtern, die noch nicht die leiseste Ahnung haben das sie auch dran kommen werden wenn sie nicht aufwachen. Um solche Leute aufzuklären muss man dann eben die richtige Blogadresse drunter setzen. Z.B. Viele Grüße 3w.michael-mannheimer.net. Da steht dann genug drin.
    Wenn der 1-Zeiler gesessen hat und die Leute neugierig sind, dann klicken die da schon rein. Und wenn nicht, dann ist eben ein 10 Sek 1-Zeiler flöten gegangen. Also kaum Energie-Aufwand.
    Oder denken wir daran einen Schauspieler zu kriegen, die sich dann auch mal vor der Kamera anders darstellen. Also die Moslem-Causa Dieter Nuhr in Umgekehrt!

    PS: Hier noch ein riesen Tipp!
    Ich persönlich mache das alles „nicht“ bei Menschen die mir wichtig sind und offenkundig eine andere politische Meinung haben. Es lohnt sich einfach nicht sich deswegen im schlimmsten Fall mit seinem Lebenspartner zu streiten. Hierbei blende ich das Thema gnadenlos aus. Es würde auch viel zu viel Lebens-Energie kosten. Es gibt genug andere Menschen die wir mit „wenig“ Energie zum Umdenken bewegen können.
    Übrigens sind bisher fast alle mir wichtigen Menschen von allein drauf gekommen. Hat eben nur Monate länger gedauert. Dafür gabs keinen Streit zwischen uns. Naja, zum Glück waren die ganz Engen eh schon von Anfang an meiner Meinung.

    @ Alle
    MM hat hier auf den Seiten ganz interessante Werbung. Ich klicke da gerne mal rein!!!!!!!
    ps: evtl den adblocker für diese Seite ausschalten. Mehrmals hintereinander die gleiche Werbung klicken bringt übrigens nichts. Wenn sollte man vorher den Browser säubern und die IP wechseln.

Kommentare sind deaktiviert.