Massenimmigration: Argentinier in Buenos Aires erklärt die Situation in Deutschland besser als 95 Prozent der Deutschen dies könnten




Argentinischer Bürger: „Die Deutschen werden betrogen von oben bis unten!“

Niemand soll sagen, er hätte nichts gewusst. Niemand soll behaupten, er hätte nicht herausfinden können, was in Deutschland geschieht. Ein Argentinier in Buenos Aires erklärt in einem kurzen Straßeninterview mit dem argentinischen Fernsehen auf eine geradezu frappierenden und erfrischende Art, was derzeit in puncto Massenimmigration in Deutschland geschieht. Und dass sich die Deutschen von einer verbrecherischen Merkel-Regierung widerstandslos abschaffen lassen.

Was er in 7 Minuten sagt ist besser als was man in den meisten islamkritischen Texten an Zusammenfassung über den im Augenblick sich vollziehenden Völkermord am europäischen Kontinent sonst zu lesen bekommt.

Frei und ohne Vorbereitung erklärt uns dieser sympathisch wirkende Mann Mitte 40 in einem guten Deutsch, was hier in Deutschland abläuft.

Anschaupflicht!

 

Videolänge: 7:17 Minuten



Quelle: Andreas Patzwahl, Published on March 3, 2018

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

128 Kommentare

  1. Das Interview wurde in Deutschland oder Österreich gemacht mit dem Sender „TV 01 Meinungen“ google spuckt leider kaum was raus und der Mann im Video ist Mario Marcelo Zalewski ein „Holo-Leugner etc. und tummelt sich im Umfeld von staatenlos.info Rüdiger und Reichsdeppen rum .. Mache sich jeder ein eigenes Bild sein Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCTtlOduBDHK7vtrzfAAhI3A/featured

    MM. SELBST WENN: MACHT DAS SEINE AUSSAGEN DESWEGEN FALSCH? SIE REAGIEREN WIE DIE LINKEN: ENTSCHEIDEND IST NICHT, WAS GESAGT WIRD. SONDERN VON WEM ES GESAGT WIRD. GELL?

    UND WAS SOLL IHR YOUTUBE LINK? INWIEFERN WERDEN DA IHRE OBIGEN VERLEUMDUNGEN VERIFIZIERT?

    • stimmt.das Video ist schon älter-und er tummelt sich um staatenlos.info Rüdiger rum-das stimmt auch.

      das wie deutschen aber schon seit Jahrzehnten belogen und betrogen werden-und das da jede menge Hintermänner ihre finger im spiel haben-diese aussage von ihm stimmt halt genauso.

      • Genau, das Video ist schon etwas älter, und ich habe es auch schon ein paar Mal gesehen.

        Aber: Das ändert doch NICHTS an seiner Aktualität!!! Der Mann hat doch völlig recht!!!
        Oder hat sich etwa an seinen Aussagen seit der Aufnahmen irgendwas geändert?
        Nein!
        Das Video hätte vor 5 Minuten gemacht werden können.

      • Wenn ein „Holo-Leugner“ und „Reichsbürger“ in Deutschland als Argentinier aus Buenos Aires ausgeben wird, werden die Aussagen nicht automatisch falsch aber in den Augen vieler entwertet, und das mit einiger Berechtigung!

      • Die Aussagen werden durch den Umstand, dass den Leuten hier auf leicht durchschaubare Weise was vorgemacht wird („Argentinier“), noch wesentlich stärker entwertet als dadurch, dass sie von einem „Holo-Leugner“ und „Reichsbürger“ getätigt werden. Hat man so was nötig? Oder soll eben dieser Effekt erzielt werden?!

    • Zentrop

      So ein Verbrecher! Leugnet den Holocaust!! Na, glücklicherweise haben SIE es ja gerade noch gemerkt … sonst wäre ein weiterer Blog samt seinen Kommentatornen den grausamen ‚Reichsbürgern‘ zum Opfer gefallen, die den Blog und ALLE Kommentatoren ihrem blutrünstigen Gott „RUSTAG“ geopfert hätten… 😥

      Nicht auszudenken!!! Aaaber … wie ich schon sagte: Glücklicherweise gibt es ja SIE. Und SIE haben aufgepaßt. Und deshalb können WIR uns jetzt wieder ganz beruhigt zurücklehnen … in der Gewißheit: Alles ist guuuuut! Weil: Wir haben ‚unsere Mutti‘ – und die schützt uns vor Unbill und Unheil. Jeden Tag. Deshalb ists auch sicher auf den Straßen. Und wenn wir mal ins Ausland wollen, um Ausländer zu sehen … brauchen wir gar nicht mehr ins Ausland fahren/fliegen/schwimmen etc.! Warum? Weil ‚unsere Mutti‘, in weiser Voraussicht, schon dafür gesorgt hat, daß aaaallllee, alle Ausländer schon zu uns kommen – statt wir zu ihnen! Ist das nicht toll? Und weise??

      Klar ist es das! Deshalb sind wir alle hier auch gaaanz doll glücklich … daß wir ‚unsere Mutti‘ haben, die schon laaange bevor wir das selbst wissen (könn(t)en), genau weiß was wir brauchen. Deshalb: Vergessen auch Sie nicht … in vier Jahren … genauer: in dreieinhalb Jahren … das Kreuzchen an der richtigen Stelle, wenn es wieder heißt: Mehr Glück wagen – Mutti wählen!! 😆 😆

      • Ihr Komentar trifft den Nagel auf den Kopf???
        Obwohl die derzeitige Situation nicht lustig ist, musste ich herzhaft lachen ???
        Ironie kommt bei mir auch immer dann zum Vorschein, wenn ich so verzweifelt bin, dass eine logische Schreibweise nicht ausreicht, um meinen Frust auszudrücken.
        Danke,für diesen tollen Kommentar ??

    • @ mm

      Was der Mann sagt, stimmt sehr genau, was Zentrop sagt allerdings auch.
      Und der Mann könnte theoretisch auch nicht zufällig interviewt worden sein, oder?

      Die Aussagen sind dennoch wahr.
      Der Typ ist jedoch nicht gerade sehr seriös.

      ++++
      NICHT SERIÖS? SAGEN SIE MIR, WORAN SIE DIES ZU ERKENNEN GLAUBEN. WAS SIND OBJEKTIVE ERKENNUNGSNERKMALE VON SERIOSITÄT? ZUMAL BEI EINEM MENSCHEN, VON DEM MAN NICHTS KENNT AUSSER EINER WIE HIER VORLIEGENDEN 7 MINÜTIGEN REDE.
      +++++1

      Es kommt auf die sachlich richtige Information an.
      Diesbezüglich hat sich Zentrop allerdings ebenso nichts zuschulden kommen lassen.

      Es sind daher keine Verleumdungen.

      Aber dieser Beitrag zum Thema ist aus seriösem Munde und aus seriöser Quelle und bestätigt alles, bis auf die offiziell als VT bezeichneten Aussagen, die sich ein Parlamentarier natürlich in dieser Form nicht leisten kann.

      Einziges Manko, man muß SIE optisch erdulden.

      Alexander Gauland (AfD) – Oppositionsführer antwortet der Bundeskanzlerin

      • großartig, verdammt wahr und klar. Kein Einwand möglich.
        Diese Abrechnung geht durch Mark und Bein und das Gesicht von Merkel sagt alles aus. Diese Rede hat sie vor aller Augen und Ohren überführt und entmachtet und müßte deswegen gezwungen werden, ihr Amt sofort niederzulegen wegen totaler Unfähigkeit und unentschuldbar verursachten Schaden am deutschen Volk an vielen Toten und Schwerstverletzten aufgrund unkontrolliert hereingelassener Schwerstkrimineller und Schulden zu Lasten der Deutschen und zukünftigen Generationen in Milliardenhöhen. Von welchem „Geist“ ist diese Person „besessen“?

      • @ Inge K.

        Nun sprechen Sie mir aus dem Herzen. Genau das waren meine Gedanken.
        SIE ist „optisch“ überführt durch IHRE Reaktion auf Gaulands Rede. Wie übrigens fast der ganze restliche Bundestag, ausgenommen AfD. Man achte mal auf die betretenen Gesichter.
        Der Kameramann ist ein Freidenker, ganz offenbar nutzt er seine Möglichkeiten im Rahmen seiner Aufgabe, um das Volk „ins Bild zu setzen“.

      • Einen Kritikpunkt an Gaulands Rede gibt es: Die Huuldigung des Kriegsverbrechers und Blutsäufers Churchill und das Barmen über die armen Engländer – die nichts anderes als beide Weltkriege und die Vernichtung Deutschlands zu einem großen Teil zu verantworten haben.

        MM. DABEI MUSS ICH IHNEN RECHT GEBEN. ICH SELBST GEHÖRTE ZU JENEN, DIE NOCH VOR JAHREN IN CHURCHILL EINEN HELDEN SAHEN. MITTLWEILE HABE ICH SO VIEL ÜBER IHN GELESEN, DASS ICH OHNE ZÖGERN DAGEN KANN, DASS NICHT HITLER, SONERN CHURCHILL DER EIGENTLICHE KRIEGSTREIBER IM WW 2 WAR.

        MÖGLICHERWEISE IST DAS GAULAND ENTGANGEN. KEIN MENSCH KANN ALLES WISSEN.

        Auch beim jetzigen Angriff ist die City of London maßgeblich mitbeteiligt.

      • Erklärung:

        Dieses Fragezeichen entstand, weil ich etwa 4 Mal versucht hatte, meinen Beitrag, der nun doch oben erschienen ist, zu posten.

        Und weil ich die Härte der Gangart nicht nachvollziehen kann.
        Was @ A_Migrant_i_b_N da schreibt, ist auch nicht gerade das Sahnehäubchen der fairen Argumentation.

        @ mm
        Um Ihre Kritik an meinem Kommentar zu beantworten.

        Ich habe mich selten geirrt, was Menschenkenntnis angeht.
        Und ich habe Sie selten bis nie kritisiert, Herr Mannheimer.
        In letzter Zeit scheint Ihnen irgendwas über die Leber gelaufen zu sein, daß Sie desöfteren so hart reagieren.

        Ich lese diesen Blog seit 2015.
        Seit ich ihn entdeckt hatte.

        In dieser Zeit schreibt @ Zentrop regelmäßig aber selten Beiträge hier im Blog. Noch NIE war einer nicht zutreffend.
        Seine Informationen waren, soweit ich das nachrecherchiert hatte, immer aus guter Quelle und gut belegt.

        Ich vermute in Zentrop einen versierten Blogger, der hier ab und an querverlinkt. Vermutlich aus Gründen, die mit der Zusammenarbeit des Widerstands zu tun haben, obwohl er wohl mit vielen Ansichten sonst nicht unbedingt übereinstimmt.

        Das nennt man Meinungsfreiheit. Für diese kämpfen wir ja hier alle.

        Noch nie gab es von @ Zentrop einen Beitrag, der rein destruktiv war (was man nicht von allen behaupten kann), oder der völlig unsachlich Leute zurechgestutzt hätte.
        Er hat sich oftmals kritisch geäußert; meiner Erinnerung nach immer in Zusammenhängen mit Beiträgen von anderen Foristen, die man als blogschädigend bezeichnen könnte.

        Was also den Mitkommentator @ Zentrop angeht, habe ich etwa 3 Jahre Beobachtungszeit, um mir ein Bild von ihm zu machen. Dieses paßt vielleicht nicht zu 100% in das Blogprofil hier, aber es ist als „seriös“ einzustufen, da er ehrlich mit offenem Visier arbeitet und seine Infos immer fundiert waren. Alles unter dem Vorbehalt dessen, an was ich mich erinnern kann, also kein Anspruch auf Vollständigkeit.

        Ich habe also Vertrauen zu den Aussagen und Informationen, die Zentrop hier einbringt.

        Soviel zu dieser Quelle.

        Zu diesem Herrn im Video.
        Korrekt, ich kenne ihn nicht persönlich.
        Sellner kenne ich auch nicht persönlich.
        Ich denke, daß ich das Recht habe, meine Bedenken zu äußern, wenn ich welche habe. Sauber begründen könnte ich das dann, wenn ich mich mit diesem Herrn etwa 2 Monate beschäftigt hätte und alle seine Blogartikel durchgearbeitet hätte.

        Dazu fehlt mir leider die Zeit.
        Insoweit handelt es sich um eine subjektive Meinung von mir und um Kritik. Ich kritisiere nicht die Aussagen im Video, ich habe lediglich so meine – sagen wir – intuitiven Zweifel an der Seriosität des Redners und zwar in dem Sinne, daß mir eben sein Hintergrund fehlt, was ein Manko des Videos ist, in dem eine Interviewerin (von welchem Medium?) ihm Fragen auf der Straße stellt (er ist also ein Zufallspassant?) wie er die Lage der Nation einschätzt.

        Das Video ist schon etwas älter.
        Etwa 2 Jahre glaube ich oder sogar 3.
        Es tauchte in der Zeit auf, in der das größte Redetabu von IHR ausgesprochen war und alle wie Hasen gekuscht hatten, keiner hatte sich getraut, offen Kritik am Regierungshandeln zu äußern. Die Nation war in Schocklähmung erstarrt.

        Damals waren diese Worte im Video sehr wohltuend, weil sie vielen aus dem Herzen sprachen.

        Und sie stimmen ja auch noch bis heute, wie man sehen kann.

        Die „objektiven Erkennungsmerkmale“ von Seriosität sind in meinen Augen zunächst einmal ein klarer Informationsrahmen, in dem sich sowohl die Interviewerin vorstellt, zumindest mitteilt, für welche Zeitung oder Medium oder wen auch immer sie arbeitet, oder eben als Aktivistin eine eigenständige Umfrage durchführt, egal, aber diese Info möchte ich als Zuseher haben, und dann darf sich der Sprecher gern auch äußern. Wenn er ein Zufallspassant ist, muß er das nicht tun, aber der Rahmen der Interviewaktion als solche fehlt.

        Ich könnte also nicht nachrecherchieren, wenn ich dazu Zeit hätte und es wollte. Ich könnte nicht die Herausgeberin dieses Videos anschreiben und konkrete Nachfragen stellen. DAS wäre in meinen Augen ein Kriterium für Seriosität.

        Eben damit man den Hintergrund von Personen etwas scannen kann.
        Um sie einordnen zu können und ihre Aussagen im Zusammenhang bewerten zu können.

        Was meine Einschätzung der Seriosität dieses Sprechers angeht, ich sagte:
        „Der Typ ist jedoch nicht gerade sehr seriös.“

        Das ist meine persönliche Einschätzung.
        Sie gründet auf meiner persönlichen Lebenserfahrung und Menschenkenntnis, mehr nicht, ist also keine als seriös einzustufende Beurteilung.
        Ich war bisher gewohnt, meine persönlichen Einschätzungen in diesem Blog frei äußern zu können.

        Ihre Reaktion darauf wunderte mich ein bißchen.

      • Herr Mannheimer,
        zuerst eine technische Frage, weil es mich auch betrifft:
        Wäre es machbar, daß man eine Benachrichtigung bekommt, wenn Sie etwas in einen Kommentar einfügen ?

        Mir ging es mehr als einmal so, daß ich gar nicht wußte, daß Sie mir eine Frage stellten oder Kritik an einem Kommentar von mir eingefügt haben.
        Ich stolperte rein zufällig darüber, weil jemand auf meinen Kommentar geantwortet hat und nur dann bekomme ich eine Benachrichtigungs-mail. Beim Lesen der Antwort fand ich dann Ihren Einschub.

        MM: IST TECHNISCH LEIDER NICHT MACHBAR, WEIL ICH MEINE BEMERKUNGEN STETS IN VORHANDENE KOMMENTARE EINFÜGE – UND DIESE BEMERKUNEG VOM SYSTEM NICHT ALS ANTWORT AUF IHREN KOMMENTAR GEWERTET WERDEN. SIE MÜSSEN SICH LEIDER DIE MÜHE MACHEN, IHRE KOMMENTARE REGELMÄßIG ZU ÜBERPRÜFEN.
        ——————————————————-
        eagle1,
        ich habe mich etwas näher mit staatenlos.info und dessen Gründer Rüdiger Hoffmann beschäftigt und mir dazu ein sehr langes NDR-Interview mit ihm angeschaut, um zu erfahren, was er denn nun überhaupt will.

        Dabei war dieses Interview parallel vom Kamerateam von Rüdiger Hoffmann aufgezeichnet worden, um spätere Manipulationen des NDR beweisen zu können.
        Das finde ich gut. Auch Jo Conrad hat dies so gemacht, als er im Auftrag von ntv interviewt wurde und er konnte dann klare Verdrehungen und platte Lügen mit dem Mitschnitt belegen.
        Also doch „Lügenpresse“, auch wenn sie es immer abstreiten in ihrer Arroganz.

        Auch das Interview mit Jo Conrad betraf das Thema „Reichsbürger“.

        Rüdiger Hoffmann hat seine eigenen Theorien entwickelt.
        Er wehrt sich sogar strafrechtlich dagegen, daß er als „Reichsbürger“ bezeichnet wird, weil, so sagt er, dieser Begriff von Hitler eingeführt wurde.
        Er distanziert sich deshalb davon, weil er nichts von Hitler akzeptiert. Ihm geht es in seiner persönlichen Mission darum, zu beweisen, daß wir uns nur mit seiner Methode befreien können und dazu gehört die „Entnazifizierung“.

        Ich habe noch nicht im Einzelnen untersucht, wie er diese „Ent-Nazifizierung“ durchführen will, habe aber in einem anderen Video von ihm entdeckt, daß er den „Volkslehrer“ und viele der bekannteren Systemkritiker wie Klar-TV oder Nuoviso usw. heftig angreift und ihnen vorwirft, daß sie nur rumlabern und Bier trinken. Sie vermeiden aber alle, seine „Entnazifizierung“ anszusprechen und da diese seiner Meinung nach die einzige Möglichkeit der „Befreiung“ vom BRD-Regime ist, hält er auch den „Volkslehrer“ für einen Verräter.

        Im Laufe des NDR-Videos zählt er dann einige seiner Überzeugungen auf – und siehe da: Hatten wir schon.
        Habe ich alle widerlegt.
        Als da wären:
        – die BRD ist kein Staat, sondern eine Firma
        – wir sind keine Bürger, nicht einmal Menschen sind wir, sondern Angestellte (Personal“ der BRD und „juristische Personen“
        – wir sind angeblich „staatenlos“, also ohne Staatsbürgerschaft
        und so weiter

        Also das ganze Sammelsurium, das die sogenannte „Reichsbürger-Szene“ verbreitet und gegen das mit Sachargumenten nicht anzukommen ist, weil diese Leute die Argumente entweder nicht begreifen oder sie ignorieren usw.

        Der Rüdiger Hoffmann nimmt, wie gesagt, eine Sonderstellung ein, weil er als einziger die einzig wahre Befreiungs-Technologie entwickelt hat = die Entnazifizierung.
        Alle anderen sind Verräter, welche er am liebsten …., reden wir lieber nicht darüber.

        In diesem Windschatten von staatenlos.info bewegt sich der Argentinier, deshalb sind Teile seiner „Botschaft“ belegbar falsch.

        Die anderen Teile – die City, Rothschilds, Illuminaten, Hooton-Plan, Abschaffung der Deutschen usw. – stimmen mit dem überein, was ich selbst schreibe und von dem ich überzeugt bin.

      • @ Krümel

        Danke für Ihre ausführliche, kompetente und belegbar saubere Nachbearbeitung und Aufklärung.
        So hat sich meine Intuition wohl doch nicht lumpen lassen.
        😉

  2. Mit der Ergänzung, dass die allermeisten Deutschen sich verarschen und betrügen lassen – und abermals wie die Lemminge mitziehen! Wem die jetzige Realität und die Entwicklung der äußeren Umstande (Trump, Putin, Italien etc.) immer noch nicht Warnsignal genug sind, der will es auch nicht anders!

      • Die Erklärung 2018 ist großartig! Natürlich kennen wir hier viele der Namen, trotzdem ist es beeindruckend, daß doch eine nicht kleine Zahl ausgewählter (nicht jeder kann unterschreiben) Leute dort zu finden ist. Ich hoffe aus ganzem Herzen, daß die Unterschreiber Einfluß besitzen, daß sie eine kleine Macht im Lande darstellen, und daß sie Teil eines überfälligen Aufbegehrens sind.

        Die Merkelisten werden es immer schwerer haben, sich dem entgegenzustemmen, denn Verhältnisse wie in der DDR werden sich nicht so leicht einführen lassen. Dort nämlich säßen jetzt alle Unterzeichner im Gefängnis.

        Hoffentlich ist es noch nicht zu spät. Das Regime wird nun wissen, daß es noch ganz schnell ein paar Millionen Deutschlandvernichter holen muß. Die nächsten dreieinhalb Jahre werden zeigen, wozu sie unter dem Druck des Scheiterns noch fähig sein werden.

      • @ Onkel Dapte
        weil ich es hier zum wiederholten Male nicht durchbekomme:

        UNBEDINGTES MUSS auf PI

        Gaulands Rede als Oppositionsführer gegen SIE.
        DAS ist hochaktuell die Quintessenz, die eben auch dieser Herr im Video in Sachen „Deutschen-Verarsche“ thematisiert hatte.

        Gauland kann das jedoch noch etwas schärfer formulieren.
        Ich kriege zum Ersten Mal seit Systemneustart einen Kommentar nicht durch.
        Warum ist völlig unklar.

        http://www.pi-news.net/2018/03/gauland-rechtsbruch-als-dauerzustand/

      • Der gute Gauland. Irgendwie habe ich den von Anfang an gemocht, hätte ihn sogar gerne als Kanzler gesehen. Das gilt nach wie vor, wenn ich auch gegen einen Höcke nichts (mehr) einzuwenden hätte.

      • @ Onkel Dapte

        Ohne jeden Zweifel wäre Herr Gauland ein hervorragender Kanzler für Deutschland.
        Er selbst würde sich dieses Amt nicht mehr antun wollen, glaube ich.
        Aber die Situation ist ohnehin eine andere.

        Herr Gauland ist nun ein Ritter ohne Furcht und Tadel, der für unser aller Heimat und Vaterland ins Feld zieht. Er ist trotz seiner beachtlichen Lebensjahre keinesfalls ein Don Quijote.

        Seine Lanze trifft ihr Ziel, er setzt seine Kräfte nicht gegen Windmühlen ein, ein großer Vorzug des Alters.
        Man weiß darum, WIE man seine Kräfte einzuteilen hat.

        Herr Gauland ist in Sachen Politik ein „Schachweltmeister“.

        Dagegen hat eine mittellose Marionette NICHTS zu setzen.

        🙂

  3. Dieser argentinische Bürger hat mit seinen ganzen Aussagen auf jeden Fall recht.
    Im Gegensatz zu ihm zweifle ich aber nicht mehr darüber, was die Wahrheit ist.
    Ich bin mir sicher.

  4. Inwieweit die FED-Bänker (u.o. London) auch das deutsche bzw. EU-Bankensystem dominieren u. kontrollieren müsste eindeutig nachgewiesen werden.
    Sofern die Rothschilds u.a. Bankendynastien ihren Job verantwortungsvoll machen u. es trotz hohen Profiten dennoch dem Wohle der Nationen dienen, ist es mir relativ egal, wer das macht. Ohne Großbanken gehts nunmal in entwickelten Hightech-Industrienationen nicht – wie in allen Branchen bilden sich führende Spezialisten heran, die dem Sektor die Richtung weisen. Die Frage wäre also: sind „unsere eigenen“ Bank-u. Finanzexperten zu mittelmässig, um mit den ausländischen („jüdischstämmigen“) Topprofis auf internationalem Bankett konkurieren zu können??
    Äusserst problematisch wird es, wenn sich die Bankenkartelle direkt in die nationale Politik einmischen, dh. nicht nur die Wirtschaft, sondern auch Innen-u. Aussenpolitik mitbestimmen wollen.
    Ob die EU-Migrationspolitik bzw. die Refugee-„Neubevölkerung“ von den US-u. Londoner o. Frankfurter Großbänkern initiiert u. vorangetrieben wurde u. wird, letztlich also „Rothschild u.Co.“ hinter dieser Masseninvasion stecken, bleibt mangels eindeutiger Beweise vorerst ungeklärt-spekulativ, wiewohl der Verdacht von vielerlei Seiten gestützt wird. Bei Sorros (Open Society) u. der Rockerfellerstiftung (Agenda 21/2030 etc.) bestehen keine Zweifel mehr, ob die FED, Rothschilds, Blankenfeins u. wie sie alle heißen da mit drin hängen, ist nach meinem Kenntnisstand noch nicht überzeuugend nachgewiesen worden.
    Die Bänker, die sich mit Trump arrangiert haben, dürften jedenfalls kein Interesse (mehr) an dem EU-Einwanderungs-Experiment haben, und ich würde meinen, daß sich dieser Richtungswechsel mittlerweile auch auf Europa auswirkt, wenn auch noch nicht auf Deutschland?
    Aber das sind nur mal Vermutungen von mir, schwierig, diese internat. Bankengeflechte u. ihren Einfluss auf die Politik transparent zu machen…

    Es würde unsere Politiker in keinem Fall aus der Eigenverantwortung nehmen, eine möglichst unabhängige Wirtschafts-u. Finanzpolitik im nationalen Interesse zu gestalten, FED/Rothschild hin o. her.

    • Die Ermordung Herrhausens und Rohwedders dürften doch „Beweis“ genug sein, WER da die Hände im Spiel hat: diejenigen, die genau diese „Wirtschaftspolitik im NATIONALEN INTERESSE“ verhindern wollen, die Sie für wünschenswert erachten. Wer denn sonst? Ein „kleiner Killer“, der „zufällig“ ausgerechnet den Rohwedder traf?

      JEDE Wirtschaftspolitik unter NATIONALER Verantwortung soll unterbunden werden, damit die Global-Bankster alles in der Hand haben für einen „GRENZENLOSEN Profit“ im monetären wie im lokalen Sinne! Am einfachsten ist es für sie, wenn es GAR KEINE Völker mehr gibt – das ist ja die „Grundidee“ der Brüsseler „EU“! Die Ermordungen Herrhausens und Rohwedders im „Vorfeld“ der Entstehung dieses EU-Monsters haben gezeigt, daß man mit der „DEUTSCHLAND AG“ radikal SCHLUSS machen wollte, d. h. mit einer dem VOLK gegenüber fairen Wirtschaftspolitik, die FREMDBESTIMMUNG durch „feindliche Übernahmen“ seitens ausländischer Finanzheuschrecken („Investoren“) VERHINDERT – was einem Piech lange gelungen ist.

      Denn – so Mitterand: „Die D-Mark – das ist Eure ATOMBOMBE!“ Mit der ihr alle politisch erpressen könntet, wie es jede Atommacht (wie selbst das mickrige Nordkorea) kann, wenn diese „Atombombe“ nicht durch den Euro „abgerüstet“ wird!

      http://de.metapedia.org/wiki/Deutschland_AG

      Niemals hätten Wirtschaftsführer wie Herrhausen zugelassen, daß Deutsche – wie über 40 Millionen US-Lebensmittelkartenbezieher – im Alter „in Armut degenerieren“ müssen! Daß aber GLEICHZEITIG herbeigelaufenen Ausländern „Häuser gebaut werden“ und Deutsche IN JEDER HINSICHT BETROGEN werden (wie der Argentinier sagt) – das hätte sie FASSUNGSLOS gemacht!

      Solche Typen wie der Zetsche, der persönlich „Flüchtlinge“ in Asylheimen rekrutieren wollte, gehören genauso vor ein Kriegsgericht gestellt wie MerKILL, denn sie kümmern sich eben NICHT nur um ihren „Betrieb“, sondern führen MIT der Politik zusammen „Krieg“ gegen das Deutsche Volk, dessen Land für sie ein bloßer „Wirtschaftsstandort“ ist! Teilweise mit denselben dümmlichen Propagandatricks wie die Politiker selbst. Die sind so vom GELD verblendet, daß sie jeden Bezug zur Realität der Normaldenkenden verloren haben und „dummes, gutmenschliches Zeug“ schwätzen, weil sie alle anderen für genau so dumme „Gutmenschen“ halten!

      „Die Deutschland AG wurde vom ,Genossen der Bosse‘ ZERSCHLAGEN, die deutschen Namen im DAX haben zumeist AUSLÄNDISCHE Aktienbesitzer. Solche Firmen achten nur auf PROFIT, nicht mehr auf die Mitarbeiter und schon gar nicht auf Deutschland.“ (M. Winkler, 3. 10. 2015)

      Und zu Ihrer Frage, ob wirklich die „Rothschild AG“ hinter der Masseneinwanderung steckt: Anläßlich Gas-Gerds 70. Geburtstag richtete die „Rothschild Gruppe“ am 13. Mai 2014 im SCHLOSSHOTEL KRONBERG (d. h. dem ehem. Witwensitz der früheren deutschen Kaiserin Victoria, Mutter von Kaiser Wilhelm II) eine FEIER für ihren Agenten aus, womit er sich wirklich den Namen „Genosse der Bosse“ verdient hat!

      Zur „wegeweisenden“ Ermordung Herrhausens und Rohwedders durch die im Dienst der Geheimdienste stehenden „RAF“ siehe auch hier:

      http://www.lochmann-verlag.com/terrorismusgeheimdienstenr62.pdf

      „Zwei wirtschaftspolitisch motivierte Morde haben wesentlich zu der KATASTROPHE beigetragen, in welche die DEUTSCHE WIRTSCHAFT in den letzten 15 Jahren (2008) gestürzt ist: Alfred Herrhausen und Detlev Rohwedder.“ Jeder Wirtschaftsführer dürfte daher GEWARNT sein, wenn er nicht MerKILLs „Völkermord-Kurs“ gegen die unglücklichen Deutschen folgt!

      • @alter Sack, ja, das klingt nachvollziehbar-logisch, aber gibt es dafür auch STICHHALTIGE Beweise, nicht nur Indizien, Vermutungen u. Schlussfolgerungen?
        Ohne die sind diese „Verschwörungstheorien“ eine reine Luftnummer, die gegebenenfalls rechtlich solange bedeutungslos sind, als keine Zeugen, Dokumente, Verträge o. informelle Outings diesbezüglich vorzuweisen sind.
        Sorry, nicht das es genau so sein könnte, wie Sie schildern, aber das reicht (leider) nicht aus, um Rothschild u. Co. eindeutig belasten zu können.
        Wo kein Kläger, da keine Straftat (o. so ähnlich) heißt es…

      • @ Alter Sack

        Hier bringt jemand, den ich sehr schätze, diesen Summs in Echtzeit auf den Punkt und schleudert IHR das in die Visage.

        Unvergleichlich und GENIAL!
        Besser als alles, was bisher im Bundestag versprüht wurde.
        Obwohl schon sehr Gutes zu hören war.

        Aber jetzt begreife ich, was Herr Gauland mit „jagen“ meinte.
        Ein enorm gefährlicher Gegner für SIE, würde ich sagen, den kann SIE weder wegschwurbeln noch weglächeln.
        Der alte Hase Gauland ist damit nicht zu beeindrucken. 😀

        Alexander Gauland (AfD) – Oppositionsführer antwortet der Bundeskanzlerin

      • Nachtrag eigene:

        Bemerkenswert ist der Kameramann! Er scheint IHR gegenüber höchst kritisch zu sein.
        In dieser Sequenz kann man sehen und zwar sehr deutlich.
        SIE ist eine Soziopathin.

        Die Maske kann SIE hier kaum noch aufrecht erhalten.

      • Nachnachtrag eigene:

        Dieser ganze Verein im Buntentag, ausgenommen die AfD sieht aus wie ein Haufen Pennäler, die beim Schwänzen oder Abschreiben erwischt worden sind.#
        Setzen! 6!

      • Ein paar Worte zu Herrhausen:
        Er hatte vor seiner Ermordung eine etwa 3-seitige Schrift veröffentlichen lassen, die ich damals interessiert gelesen habe. Darin forderte er die reichen Länder auf, den Entwicklungsländern die Schulden zu erlassen, um ihnen die Möglichkeit zu geben, sich besser zu entwickeln. Er argumentierte auch damit, daß Deutschland nach dem WK II auch die (Kriegs-) Schulden weitgehend erlassen wurden; ohne diese Maßnahme wäre das Land heute nicht das, was es geworden ist.
        Ich fand das sehr bemerkenswert. Ob er sich damit auch Feinde gemacht hatte, ist anzunehmen, und als er dann ermordet wurde, dachte ich sofort, sie haben das falsche Opfer ausgesucht.

    • @ KO

      Glauben Sie ernsthaft, die Rothschild-Dynastie würde sich von Ihnen „vor Gericht“ zerren lassen, selbst wenn Sie die von Ihnen geforderten „Beweise“ hätten? Und es würde sich ein Richter finden, der auf Ihre „eindeutig belastbaren“ Hinweise eingeht?! Nachdem diese schon seit über 200 Jahren jede Menge Kriege angezettelt hat? Das ist es ja: bei einer solchen ÜBERMACHT des Finanzkapitals infolge des „Fiat-Money-Systems“ kann Demokratie mit ihren 3 Gewalten – und das sagen Leute wie von Arnim schon lange – einfach nicht mehr funktionieren! Das ist die „Grundseuche“, die unser Leben befallen hat, seit Rothschild das Licht der Welt erblickte. Nicht mal gegen die Merkel-Marionette und ihre Völkermord-Verbrechen haben sie trotz hunderter Strafanzeigen ein Verfahren eingeleitet!

      http://de.metapedia.org/wiki/Rothschild

      Was die maßgebliche Mitwirkung deutscher Wirtschaftskonzerne ÜBER IHRE „STIFTUNGEN“ (VW, Bosch, Freudenberg u. a.) an der Masseneinwanderung und ihrer Organisation betrifft, da gibt es ja nun wirklich genug „Beweise“ in Form ihrer eigenen Veröffentlichungen – eine gute Übersicht enthält M. Kleine-Hartlages Buch „Neue Weltordnung“.

      • @eagle1 – Piffpaff, Gauland hat Merkel die Hosen runtergelassen- die Frau guckt betreten drein wie eine kleines, unartig gewesenes Mädel. Müde ist sie, und leer – Schulz mit verquollenen Augen u. aufgedunsenem Gesicht, stinksauer.
        Schade, daß Gauland nicht etwas jünger, zumindest energetischer ist, aber letzlich setzt sich die Richtigkeit seiner Rede durch, es gab nur verhaltene Gegenreaktionen. Man hat fast das Gefühl, daß sie schon innerlich aufgegeben haben, ganz besonders Merkel selbst. Ihr Agenda-Projekt ist am Abschmieren, sie sind international isoliert, und es gab bezeichnenderweise keinerlei Aufmucken seitens der Grokodile, als Gauland das nüchtern auf den Punkt brachte.

      • @ KO

        GENAU! 🙂

        Gauland ist leider nicht mehr der Jüngste.
        Wie die meisten wäre er wohl auch gern selbst noch etwas jünger.

        Aber seine Erfahrung als Parlamentarier und sein fundiertes Geschichtswissen, seine genauen Kenntnisse der Entwicklung des Bundestags von innen und vor allem die Tatsache, daß er selbst Mitglied der CDU für eine durchaus lange Zeit war, machen ihn zu einem hochgefährlichen Gegner für SIE.

        ENDLICH!
        Ich hätte ihn selbst nicht für so mächtig gehalten, denn im Straßenkampf kommt deutlich zum Tragen, wie betagt er bereits ist und was für eine immense Anstrengung für ihn der Straßenwahlkampf war/ist.

        Um so größer ist mein Respekt vor ihm!

        Im Bundestag aber ist er ein großer Fisch im für ihn günstigen Biotop.
        Er ist seit dem Einzug in den BT enorm aufgeblüht. Seine Statements in den Pressemitteilungen waren allesamt sehr zielsicher und „klangtief“.

        Diese Rede zeigt, WER Gauland wirklich ist und WIE entschlossen er dazu ist, SIE zu jagen.
        Seine Wut sitzt tief und er ist in äußerst erbarmungsloser Stimmung, was für ihn wohl eher untypisch ist. Ich halte ihn für einen sehr gehaltenen und gut ausgeformten Charakter.

        Ja, SIE sitzt da wie eine völlig überforderte Göre, und es macht klar, daß die Aussage „Ist mir doch egal, jetzt sind sie halt da“ tatsächlich aus dieser infantilen Trotzecke kam.

        Wir werden von einer infantilen Soziopatin in Richtlinienkompetenz regiert!

        MERKEL MUß WEG!

  5. wenn wir uns darauf einigen das hinter der massenmigration nach Europa eine menge leute ihre finger im spiel haben.-

    es muss halt irgendwann jemand nochmal von a-z eine liste mit vor und zu-namen erstellen-die heute schon zu 100% bekannt sind.

    ich will auch gar nicht wissen wieviel Männer sich erst auf den weg nach Deutschland gemacht haben-nachdem die bilder der (leider gerhirngewaschen, indoktrinierten biodeutschen Frauen)klatschend im September auf den Bahnhöfen standen,
    die Fernsehbilder gingen nämlich als Einladung um die welt

    • Ich habe irgendwo gelesen, daß der nächste Menschentsunami ab Juni kommen soll. Dann werden die radikalen Merkeltaliban wieder sagen, sie seien nicht vorbereitet gewesen und eine 3000 km lange Grenze könne man nicht schützen. Außerdem sei diese Flut von Hartz4-Gängern eine Chance für Deutschland.

      Ich habe den Welke gesehen. Da gab es einen absolut unterirdischen Sketch, bar jeden Humors, der uns Weißen klar machen sollte, wie katastrophal es sei, ein Kind zu bekommen. Das war so dämlich, inhaltlich falsch und geschmacklos, daß es schon fast wieder faszinierend wirkte.
      Ich bin sicher, jetzt werden ein paar Weiße sich entscheiden, doch lieber keine Kinder zu bekommen, aber es wird nicht ein einziges Allahkind weniger geboren werden.

      • @ onkel dapte-
        dieser unterirdische Oliver Welke bei dem die Krankeit „Größenwahn“ ausgebrochen ist kann man einfach nicht ernst nehmen. Der gehört nicht zur Commedy sondern in die Klappse. Wie der zu seiner FernsehDauersubventionierten Heute Show kam, ist nur schwer nachvollziebar. Insbesondere,wenn man dies im Zusammenhang eines seiner Pseudo wichtigen Kollegen und gleichen Commedy- Märchenerzählers Klaus Kleber&Co. sieht.

        Alles die gleiche Gattung der Fernseh-Medien Zombies.Die könne nur andere verarschen- über sie selbst verstehen sie keinen Spass.
        Nicht eine Minute möchte ich mit dieser Spezies mal ein Pilsgen drinken. Selbst die Flasche würde da schon Bodensatz- Fusspilz bekommen. Diese Gender irgendwas Spezies muss in früheren „Sportmoderator“ Zeiten- als BM Uli Höeness noch Talkstammgast war – diesem mal am verlängerten Rücken als Furz entglitten und als solcher auf der Welt immer größer geworden zu sein. Das Fernsehen konnte solchen Beigeschmack zum Brot und Spiele Programm -so verdient man Kohle – gut brauchen.

        Seitdem stänkert und wabbert dieser Oliver Welke Furz mit großem Maul ausgestattet nun in jedem Fernsehstudio als heisse Luft herum. dafür hat er sogar 2010 sogar den überflüssigen Adolf-Grimme-Preis für (windige) „Unterhaltung“ bekommen.
        https://www.pro-medienmagazin.de/medien/fernsehen/2016/03/04/heute-show-das-lachen-bleibt-im-halse-stecken/

      • Der bildungsferne GEZ-Parasitäre im Dunstkreis der verfassungsfeindlichen und staatswidrigen, zionistenblütigen STASI-M.abuse wird von der freiheitlich-demokratischen, europafreunlichen Bürgerpartei bald – nach der deutschlandweiten Kündigung des bürgerfeindlich-obsoleten Staatsvertrages- bei RTL2 als Verdachtsfall, gescriptete Queer-Ikone oder Islamkonvertit auflaufen dürfen. Seine zwangsgebührensaturierte Hetze im 2.Taq?ya-TV wider den guten Geschmack, das bürgerliche Vokabular und die freiheitlich-demokratischen Konsens ist daher als klinisch auffällige, autoagressive Übersprungshandlung zu bewerten, ähnlich der schwarzrotgrünen Sprachsoziopathie im Berliner Reichsaffenhaus (von 1949-ca.1989 „Deutscher Bundestag“) oder dem Anfall eines kriminellen Asylnegers frisch vom IS-Schlauchboot nach dem Biss in die Deutschländer Wurststulle.

  6. #Zentrop

    Wo haben Sie denn Ihre Infos über den angeblichen argentinischen Holocaust Leugner her?

    Wenn ich MM wäre, würde ich Sie sperren. Sie fallen mir schon lange durch Ihre unsäglichen Kommentare auf!

    • @ Candidus

      Der Mann scheint nun mehreren bekannt zu sein. Wollen Sie die alle sperren lassen?

      Es wird hier in letzter Zeit ne Menge gesperrt.
      Ich kannte dieses ältere, aber deswegen nicht weniger stimmige Video auch schon länger und hatte diesen Herrn recherchiert.

      Warum @ Zentrop hier Verleumdung vorgeworfen wird, ist nicht nachvollziehbar.
      Zentrop hat bisher nie falsche Fakten geliefert. Egal wie man sie einordnen mag, es kommt ja schließlich nicht darauf an, WER etwas sagt, sondern WAS gesagt wird, oder?

      • Schließe mich inhaltlich den beiden letzten jeweiligen Kommentaren von
        @ Berhardine (Ladies first)
        und
        @ KO an.

        Ich verstehe das Bemühen um Disziplin in Sachen Einhaltung der Blogregeln, aber es ist schwer zu beurteilen, ob jemand diesen Beitrag für eben sehr wichtig hält, den er als OT postet; Es liest auch nicht jeder jeden Strang, und somit kann nicht jeder mitkriegen, was sich seit ein paar Tagen geändert hat, was das Sperren angeht.

  7. OSTERN & DER KLIMAWANDEL

    Der Winter will nicht weichen,
    er beißt sich eiskalt fest.
    Unter kahlen deutschen Eichen,
    suchen wir das Erderwärmungsnest.

    „Schneeröckchen tamtam“ fallen,
    wie uns die Gottkönigin flötet. –
    Schon wieder hat ein Muselmann
    ein deutsches Mädchen getötet.

    Staatsfunk läuft auf Hochtouren,
    Islam bereichere Deutschland
    Ali leiert fromme Haßsuren. –
    Und Kritik sei „Rechter Rand“.

    Merkel darf weiter „durchregieren“,
    die SPD-Basis machte es klar –
    Kinder und Ausländer durften votieren.
    Deutschland ist nun in größter Gefahr.

  8. Ganz ehrlich: was sollte Israel damit zu tun haben ? Da ist dann für mich Schluss. Ich will Beweise dafür.

    • @Jutta

      Beweise liefern ist sehr schwierig. Aber es gab vor ca. 10 Jahren ein sehr interessantes Buch von 2 Professoren (einer davon ist von der Harvard University). Sie schreiben in ihrem Buch über die Israel-Lobby im amerikanischen Kongress. Die zahlreichen Lobbygruppen möchten Sie bitte googeln, wie ADL oder die AIPAC. Auf you tube gibt es interessante Videos über die enge Verzahnung der amerikanischen Politik mit Israel.

      • Danke, @Aufrichtige, für diese interessante Info.
        Mal sehen, wie ich dazu komme, meine Recherchefähigkeiten auszutesten.
        Und ich frage mich, und das kann ich mir vorstellen, wer die Schattenregierung der Welt ist und dass da auch Juden mitmischen, glauben ich gerne. Denn die sind nun mal auch Kapazitäten im Bereich der Hochfinanz durch jahrundertelange Erfahrung. Sie hatten zeitweise wenig Berufsauswahl.
        Aber ist das dann Israel ?
        Ist Obama die USA oder Merkel Deutschland ?
        Was ist mit Israel gemeint ?

        Interessant, Uwe Steimle, den ich mag und den auch ein Christ sich anschauen kann ( wie ich finde ) , kommt auch auf die Juden im Zusammenhang mit Elite und Verschwörung zu sprechen. Dieser kurze Ausschnitt ist allerdings aus dem Zusammenhang gerissen. Muss man mal nach mehr schauen.

  9. MERKELOWA & MAASOW SIND GEKOMMEN –
    DIE MEINUNGSFREIHEIT IST GEGANGEN

    Cendrillon 21. März 2018 at 16:25, PI-NEWS:
    Rechtsbruch!
    http://www.pi-news.net/2017/12/bonn-tuerke-schlachtet-freundin-mit-34-messerstichen-ab-freispruch/
    Urteil gesprochen von Richter Josef Janßen. Und der hat gegen Akif Pirincci ein weiteres Schandurteil gefällt.
    21.03.2018
    Das Dritte Reich lässt grüßen:
    Akif Pirincci von Richter Gnadenlos „zerquetscht“
    https://www.journalistenwatch.com/2018/03/21/das-dritte-reich-laesst-gruessen-akif-pirincci-von-richter-gnadenlos-zerquetscht/

  10. Das Interview ist sehr aufschlussreich. Wie sich die oberste Pyramide dieses „Machtzirkels“ zusammensetzt, das bleibt noch immer ein großes Geheimnis. Aber der Mann hat Recht, dass in diesem „Machtzirkel“ Banken und Konzerne eine große Rolle spielen.

    Warum hat Deutschland mehr Immigranten aufgenommen als die restlichen EU-Staaten zusammen? Das sollte man nicht NUR auf unsere großzügigen Sozialleistungen zurückführen, nein, dahinter steckt eine bewusste Politik der Staline.

    Diese Frau hat sich schon immer der US-Politik als treue Dienerin angepriesen! Merkel betonte, daß auch das wiedervereinte Deutschland Mitglied der NATO bleiben müsse. Sie äußerte diese Haltung auch als stellvertretende Regierungssprecherin der letzten DDR-Regierung.

    Warum viele in Deutschland immer noch nicht begriffen haben, was hier läuft, wurde in zahlreichen Artikeln von MM geschrieben. Indoktrination in Schulen und Universitäten, resultierend aus den links versifften 68ern, ist und war Gift für Schüler und Studenten. Durch dieses „intellektuelle Einheits- und Gleichheitsbild“ wurden keine DENKfähigen Menschen ausgebildet, sondern Gehirn gewaschene und gegenderte Mitläufer. Diese Menschen sind prädestiniert keine Gefahr für die Machtelite zu werden. Sollte das Bildungsniveau durch dieses Massenexperiment weiter nach unten fallen, wird der Zukunftsmensch in einer „austauschbaren Masse“ mitlaufen.

    Ich bin gespannt, wie es weiter geht: Sollten die patriotischen Kämpfer sich weiter profilieren (Rede von Sellner in London), habe ich Hoffnung. Denn ein Umdenken sollte von allen europäischen Staaten kommen, ein Aufwachen, eine Vernetzung und Informationen auf allen Ebenen, dann haben wir eine Chance unser Land wieder zurück zu erobern.

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2018/03/09/demokratie-und-meinungsaeusserung/

  11. DAS ÜBERFLUTETE DEUTSCHLAND IM MORAST

    SEXUALMÖRDER HUSSEIN KHAVARI,
    SCHITISCHER MONGOLE AUS AFGHANISTAN,
    AUFGEWACHSEN IM IRAN…

    Freiburger Mordprozess : Das Lügen des Hussein K.
    Von Rüdiger Soldt
    Aktualisiert am 21.03.2018-13:57

    (:::)

    In den vergangenen zwei Wochen hörte das Gericht nun die Plädoyers des Staatsanwalts, des Pflichtverteidigers und des Nebenklagevertreters, der Maria L.s Eltern vertritt. Eckart Berger, der Staatsanwalt, forderte, Hussein K. wegen Mordes in Tateinheit mit besonders schwerer Vergewaltigung zu verurteilen. Mindestens zwei Mordmerkmale seien erfüllt: Der Angeklagte habe heimtückisch gehandelt, weil Maria L. arg- und wehrlos gewesen sei, und er habe die Tat zur Befriedigung seines Geschlechtstriebs begangen. Eine Affekttat sei es nicht gewesen.

    Berger plädierte für eine lebenslange Haft nach Erwachsenenstrafrecht, für die Anordnung der Sicherungsverwahrung und dafür, dass das Gericht die besondere Schwere der Schuld feststellt. Hussein K. hatte bereits in Griechenland wegen versuchten Totschlags und Raubes an einer Studentin im Gefängnis gesessen. Auch wenn es dieses erste Verbrechen nicht gegeben hätte, läge eine besondere Schwere der Schuld vor, sagte der Staatsanwalt, denn Maria L. sei ihrer „Subjektqualität“ beraubt worden. Dem Angeklagten fehle Empathie, er sei frauenfeindlich, die sexuelle Devianz stecke in seiner Persönlichkeitsstruktur.
    Unfähig eine Erektion zu bekommen

    Auch Bernhard Kramer, der Anwalt der Opferfamilie, plädierte für Sicherungsverwahrung und besondere Schwere der Schuld. Er hält den Angeklagten für „schauspielerisch begabt“ und „manipulativ“, weshalb es besser sei, jetzt die Sicherungsverwahrung anzuordnen und nicht in 15 Jahren, wenn er aus der Haft entlassen werde – denn dann werde er die Gutachter manipulieren. „Die Nebenkläger wollen wissen, wie es wirklich war, sie wollen vor allem, dass anderen Menschen nicht das Gleiche passiert.“

    Sebastian Glathe, Hussein K.s Pflichtverteidiger, forderte eine Jugendstrafe und plädierte zudem dafür, weder die besondere Schwere der Schuld festzustellen noch die Sicherungsverwahrung anzuordnen. Er sah bei seinem Mandanten sogar „deutliche Hinweise auf einen Entwicklungswillen und eine Entwicklungsfähigkeit“… Auch wenn klassische Mordmerkmale erfüllt seien, so müsse das Gericht doch berücksichtigen, dass der Angeklagte sadistisch veranlagt und somit krankhaft sei, außerdem sei seine Steuerungsfähigkeit durch den Drogenkonsum in der Tatnacht eingeschränkt gewesen, das zeige seine „erektile Dysfunktion“. Ginge es nach Glathe, könnte Hussein K. schon in zehn Jahren wieder in Freiheit sein.

    ➡ MORGEN: Am Donnerstag dieser Woche will das Gericht sein Urteil fällen.

    (:::)

    In Freiburg wird einen Monat nach dem Urteilsspruch der Oberbürgermeister gewählt. Es tritt auch ein rechtspopulistischer Kandidat an. Die Wahl wird zeigen, ob der Fall Hussein K. die liberalste, sonnigste und ökologischste Stadt Deutschlands dauerhaft erschüttern konnte.
    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/freiburger-mordprozess-welches-urteil-muss-hussein-k-erwarten-15499516.html?printPagedArticle=true#pageIndex_0

    • Sebastian Glathe gehört wegen“ Beihilfeverständnis“ zu diesem bestialischen, sadistischen Lustmord und zur bewußten Alterslüge gleich mit hinter Gitter. Solchen Opferverhöhnern gehört die Berufserlaubnis entzogen. Der Mord an diesem arglosen ,aufgrund seiner elitären Erziehung, tüchtigen Mädchen, geht mir besonders nah.

    • SEXUALMÖRDER HUSSEIN KHAVARI,
      SCHITISCHER MONGOLE AUS AFGHANISTAN,
      AUFGEWACHSEN IM IRAN…

      Na, das nenne ich doch mal: gelebte Vielfalt! Die Engel sagen: Es gibt die Anziehungskraft des Bezüglichen, d.h. Inhalte, die sich ähnlich sind … suchen … und finden sich. Da versteht man, warum der ‚hierher‘ finden mußte… 😥

    • @ Bernhardine

      Natürlich konnte dieser Drecksack die sonnigste Stadt Deutschlands erschüttern.
      Jede Tat diesen Ausmaßes würde dies tun.
      So auch diese.

      Der impotente Sadist sollte Höchststrafe erhalten, absitzen soll er in Affghanistan, wo er hingehört!
      Ich habe NULL BOCK, mein sauer verdientes Steuergeld für SOWAS abzudrücken! Damit dieses Stück (Heikos Pöbelfilter2.1: gesperrt) irgendwo mit Menschenrechten und Häftlingsrechten auf höchstem Standard durchgefüttert werden muß und noch Zeit hat, sich mit den anderen Schwerstkriminellen und Musel-Sadistenprofis zusammenzurotten.

      • Die Altersfeststellung dieses ‚Goldstücks‘ soll alleine 2 Millionen Euro gekostet haben! Gibts dafür eine medizinische Erklärung? Darf so ein ‚Goldstück‘ nur mit ‚goldenen Gerätschaften‘, die erst noch herzustellen sind, überhaupt ‚berührt‘ werden, oder wie ist sowas zu erklären?

      • @ Migrant

        Ja, armes Migrant, Sie befinden sich in wirklich sehr böse Naziland.
        Böse besonders für Nazis.

        Diese bösen Nazis müssen nämlich die Kosten tragen und dafür arbeiten im größten Freiluftarbeitslager der Welt, damit dieser impotente Schwerstkriminelle aus einem völlig fremden Land, der ohne Papiere oder mit falschen hier illegal eingedrungen ist, sauber recherchiert werden kann.

        Dazu müssen doch, das müssen Sie schon verstehen, der wahre und rechte Rechtsstaat fordert dies zwingend, ein paar sehr hochbezahlte Beamte von diversen Diensten zusammenarbeiten. Die haben einen enormen Stundensatz und auch ganz schön hohe Schmiergeldforderungen, sofern sie aus arabischen Landen stammen.
        Und diese Abteilung „Forschungsarbeit zu inoffiziellem Mitarbeiter“ muß schließlich sauber Schritt für Schritt abgearbeitet werden.

        So muß nachvollziehbar verschleiert werden, wie dieser Typ überhaupt mit seinen falschen Papieren in ein Flugzeug steigen konnte, wie er hier her fliegen konnte (!) und warum man ihn in Griechenland laufen ließ.

        Die Griechen sind teuer, sage ich ihnen. Die machen das nicht für lau.

        Ja und dann noch die Botschafts-Mitarbeiter-Abteilung mit der Deligation im Heimatland, die mit dem Papa des Angeklagten in Kontakt treten mußten, um ihm zu entlocken, wie alt Sohnemann denn nun wirklich ist und ob es dazu denn Papiere gibt (die es üblicherweise dort nicht gibt) und ob man nicht noch schnell welche nachbesorgen lassen könnte.

        Obwohl Papa eigentlich ganz kooperativ war und das Alter gleich rausgerückt hatte. Aber das reicht ja nicht für unsere Richter in Schland.
        Die brauchen alles Schwarz auf Weiß.
        Nur die Einreisepapiere, die brauchen wir seit 2015 nicht mehr.

        Gut und dann noch der Gutachter und der Rechtsanwalt von diesem Monster.
        Man mußte in langwierigen Befragungen, die diesem Stück genug Zeit gaben, sich fettzufressen, herausfinden, daß er deshalb so böse und sadistisch geworden ist, weil der arme Mann ein Potenzproblem hat.

        Hört hört, Leute, wer also ähnliches zu vermelden hat, darf in Zukunft bei Vergewaltigungen mit Gegenständen wohl auf milde Urteile hoffen.

        Ein neuer Präzedenzfall?

        Na und dann die Unterbringung in U-Haft etc. und die Nachforschungen der IT-Spezialisten, die sein Handy-health-Profil ausgewertet hatten, das ist auch nicht gerade so billig; die haben hohe Stundensätze.

        Alles nicht mit einem Röntgenbild hinzukriegen.
        Müssen Sie schon verstehen.
        Vor allem haben die ein Problem damit, einen sauberen Prozess zur Schau zu stellen, der randvoll mit ungeklärten Ereignissen ist.

        Woher genau kam dieser offenbar Gesandte des IS oder einer ähnlichen Killereiheit wirklich?
        Er hatte bereits in seinem Heimatland 2 Kinder sexuell geschädigt, wenn nicht viel mehr, aber von 2 war es bekannt.

        Wie kam es dazu, daß dieser Irre hier überhaupt europäischen Boden betreten konnte und WIE in Gottes Namen kam er zu einem Flugticket ohne Papiere?

        Jedenfalls alles sehr, sehr teuer für die Nazis, aber das macht ja nichts, denn Nazis müssen ja für ihre Vergehen bestraft werden für alle Zeiten.

      • Das mit den 2 Millionen halte ich für nicht vorstellbar.
        Mit dem Urteil bin ich unzufrieden. Nun kostet dieses Menschenmonster bei anzunehmenden 21 Jahren Haft eine runde Million Euro.
        Wir sollten auch mal ein sehr ernstes Wort mit den Griechen reden, auch wenn klar ist, daß es erst die Staline möglich gemacht hat, daß dieser Verbrecher überhaupt nach D kommen konnte.
        Ich erinnere daran, daß es in Europa Länder gibt, die wesentlich höhere Gefängnisstrafen kennen. Ganz zu schweigen von vielen nichteuropäischen Staaten.
        Ich habe gelesen, was dieser Hussein getan hat. Die Schilderung seines unfaßbaren Vorgehens hat bei mir vorhandene Bedenken gegen die Todesstrafe weiter egalisiert.

  12. Merkel hat ihre Regierungserklärung abgegeben. Wer auf Einsichten gehofft hat, wird nun enttäuscht sein. Nur Geschwurbel wie:

    „Der Islam gehöre zu Deutschland, sagt Angela Merkel in ihrer Regierungserklärung. Viele Menschen hätten ein Problem damit, „diesen Gedanken anzunehmen“.“
    „Viele hätten ein Problem damit, „diesen Gedanken anzunehmen – und das ist auch ihr gutes Recht“, sagte Merkel. Die Bundesregierung habe aber die Aufgabe, alle Diskussionen so zu führen, dass am Ende durch konkrete Entscheidungen der Zusammenhalt aller dauerhaft in Deutschland lebenden Menschen größer und nicht kleiner werde.“
    „Die Kanzlerin räumte ein, dass das Zusammenleben der Religionen die Bundesrepublik vor große Herausforderungen stelle.“
    „Fragen des Zusammenlebens und Zusammenhalts gingen aber über den Rechtsstaat hinaus.“
    „Die Flüchtlingskrise habe Deutschland „in beispielloser Weise“ gefordert, … „Vielmehr hat auch die Debatte darüber unser Land bis heute gespalten und polarisiert.“
    „Wenn wir Familien stärken, stärken wir den Einzelnen und gleichzeitig die Gemeinschaft.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article174771138/Angela-Merkel-Der-Islam-ist-ein-Teil-Deutschlands-geworden.html

    https://www.tagesschau.de/inland/regierungserklaerung-merkel-debatte-101.html

    Daran werden sich jetzt viele kluge Köpfe abarbeiten.
    Wenn ich mir die Zitate anschaue, weiß ich, daß dieses Weib aus der Hölle keinerlei Einsicht hat in seine Verantwortung.
    Menschen haben Schwierigkeiten mit der Behauptung, daß der Islam zu D gehört. Man sieht, Merkel hat Einsichten, ist gottgleich im Recht, das Problem sind „Menschen“.
    Merkel hat die Aufgabe, Diskussionen „zu führen“ (!), daß….der Zusammenhalt größer werde…. Quatsch, das Gegenteil passiert.
    Das Zusammenleben der (welche ist das Problem?) Religionen stelle die Bundesrepublik vor große Herausforderungen, sagt sie. Dann kommt, daß genau das über den Rechtsstaat hinausgeht. Sie übernimmt also keinerlei Verantwortung für von ihr verursachte Zustände, sie erklärt auch noch, daß das die Menschen selbst regeln müßten.
    Die DEBATTE hat unser Land gespalten und polarisiert. Schlußfolgerung: Sie will Debatten über ihre Politik und die Folgen verhindern, Kritik zum Schweigen bringen und die Opposition aus dem Bundestag entfernen. Debatten sind schließlich Gottes- bzw. Muttilästerung und die Ursache allen Übels.
    Und dann noch die Familienförderung. Lächerlich, seit Jahrzehnten hat es keine gegeben außer dem Modell, viele, viele Kinder, alles bezahlt der Steuerzahler.

    Im Prinzip spielt sie den Brandstifter, der vor dem brennenden Land steht und sagt, das müßten die Menschen jetzt selbst regeln. Debatten über die Ursachen sind verboten, sie könnten dem Brandverursacher schaden. Jetzt brennt alles, sie spricht über Herausforderungen. Zudem meint sie, die Feuerwehr sei nicht zuständig.

    Lieber Gott, erhöre mein Flehen, befreie uns.

    • ::Der Islam gehöre zu Deutschland, sagt Angela Merkel in ihrer Regierungserklärung. Viele Menschen hätten ein Problem damit, „diesen Gedanken anzunehmen“.“

      Die Bundesregierung habe aber die Aufgabe, alle Diskussionen so zu führen, dass am Ende durch konkrete Entscheidungen der Zusammenhalt aller dauerhaft in Deutschland lebenden Menschen größer und nicht kleiner werde.“::

      ZUSAMMENHALT AUCH MIT
      KRIEGER- & MENSCHENOPFER-KULTUREN
      AUS ISLAMIEN & SCHWARZAFRIKA?

      HIERAN SIEHT MAN, WIE DURCHTRIEBEN
      DAUER-DIKTATORIN MERKELOWA IST.

      • 11. März 2018
        Weltpolitik
        China – Xi Jinping kann Präsident auf Lebenszeit werden

        …In einem historischen Votum hat Chinas Volkskongress den Weg für Präsident Xi Jinping freigemacht, unbegrenzt herrschen zu können. Trotz Widerstands im Land schaffte das nicht frei gewählte Parlament am Sonntag in Peking die bisherige Beschränkung der Amtszeiten des Präsidenten auf zweimal fünf Jahre ab.

        Um die Macht des Staats- und Parteichefs zu zementieren, wurde auch „Xi Jinpings Gedankengut für das neue Zeitalter des Sozialismus chinesischer Prägung“ als neue Leitlinie in der Staatsverfassung verankert. Kritik an Xi Jinping könnte damit als verfassungswidrig betrachtet werden…
        https://www.sn.at/politik/weltpolitik/china-xi-jinping-kann-praesident-auf-lebenszeit-werden-25254775

      • China – Xi Jinping kann Präsident auf Lebenszeit werden

        Na ja … was den BRDlern recht ist … kann den Chinesen doch billig sein, oder?

    • @Onkel Dapte
      Dieses Weib ist eine Psychopathin, sie ist krank und machtgeil. Sie führt ihren Auftrag durch, koste es, was es wolle. Ihre Krankheit gipfelt in mangelnder Empathie. Auch wenn sie ihren Auftrag als „Marionette“ bis zum Ende erfüllen sollte, hätte sie immer noch, auch als Befehlsempfängerin, die Möglichkeit uns vor diesem BÖSEN und TEUFLISCHEN PLAN zu retten. Meine Meinung, da steckt noch viel mehr dahinter. Wird Sie erpresst???

      • Ich würde sie Soziopathin nennen, und eine bekannte Publizistin Borderlinerin.

        Tut nix zur Sache, Alle drei kommen wir zu dem Ergebnis, dass Merkel geistig krank ist.
        Sowas gehört nicht an die Spitze eines der wichtigsten Länder der Welt!

      • Wird Sie erpresst???

        Womit um alles in der Welt … sollt die erpreßt werden können? Lesbisch? Schwul? Bi? Kinderschänder*in? Kannibal*in??

        Haben Sie nicht gesehen wie diese CDU-Klatschhäschen (die mit der Duracell-Batterie – die halten nämlch noch durch mit ’standing ovations‘, wenn die Klatschhäschen anderer Parteien schon schlapp gemacht haben) reagieren?

        Jedesmal, wenn ‚Mutti‘ eine weitere goldene Sentenz aus ihrem häßlichen Maul tropfen läßt?? Die sind doch mal um mal praktisch außer sich!! Vor Begeisterung!!! Falls es nach dieser Unzeit, die wir gerade erleben, noch so etwas wie eine Geschichtsschreibung geben sollte … und irgendwelche Leute in … sagen wir 200 Jahren Filme von heutigen CDU-Parteitagen sehen … werden sie es dennoch nicht glauben … daß tatsächlich passiert sein soll, was sie in diesen alten Filmen sehen können.

        Davon abgesehen: Es gibt heute keine Tabus mehr – abgesehen von ’nationalem Empfinden‘ und dem ‚Holohoax‘. Solange sich Merkel also nicht des Verbrechens nachweislich deutschen Empfindens schuldig machen sollte – die Leugnung des Holo würde ihr, zumindest von den Deutschen und der CDU, natürlich ebenfalls verziehen werden – gibt es buchstäblich NICHTS, womit man die erpressen können sollte.

        Oder glauben Sie im Ernst irgendein BRD-Klatschhäschen würde sich dafür interessieren, wenn Merkel bei ihrer Doktorarbeit geschwindelt hätte…?

      • Sowas gehört nicht an die Spitze eines der wichtigsten Länder der Welt!

        Eine absolut überzeugende Mehrheit der Wähler_*in/nen sieht das anders… 😥

      • Merkel könnte man schon erpressen u. zwar mit ihrer DDR-Vergangenheit. Wir nicht, aber andere kennen sicherlich ihre Stasi-Akten bzw. -Leben im Detail.

      • @Aufrichtige,
        gute Frage, ob Merkel genötigt o. erpresst wurde/wird. So o. so kommt sie aus dieser Situation nicht mehr raus, was hülfe ihr es also, nun zuzugeben, daß sie eine kolossale Fehlentscheidung getroffen hatte – noch dazu gemeinschaftlich mit allen anderen Parteichefs, national wie auf EU-Ebene?
        Jetzt will sie nur noch die Folgen so managen, daß es nicht zum Äussersten kommt, sprich Schadensbegrenzung üben – daß der Wind sich gedreht hat weiß sie nur zu gut. Würde sie solch ein umfassendes Eingeständnis machen, wären ALLE Parteien gleichermaßen erledigt, der politische Supergau würde eintreten! Und das sich nicht (bis auf die AfD) das komplette Parlament schon morgen arbeitslos meldet, versteht sich wohl von selbst.
        Es bleibt denen nichts mehr anderes übrig, als die Dinge in ein möglichst positives Licht zu stellen u. die gesellschaftliche Akzeptanz hierfür einzufordern, abzupressen o. gesetzlich zu erzwingen.
        Ihr gescheitertes Einwanderungsexperiment mit all den sozialen, wirtschaftlichen u. gesellschaftlichen Folgen ist völlig aus dem Ruder gelaufen, und dafür ist eben mitnichten nur Merkel verantwortlich, sondern fast das komplette „Establishment“. Die werden einen Teufel tun, deshalb ihre Macht u. ihren Einfluss aufzugeben – eine andere Elite gibt es ja auch derzeit nicht wie z.B. in den USA?!
        Sich ständig gegen Merkel aufzustellen greift viel zu kurz, da müsste man die BRD-AG quasi neu erfinden bzw. austauschen…

      • Ich stellte die Frage, ob Merkel erpresst wird oder wurde?
        @Armes Migrant

        Was hat das mit den Klatschhäschen zu tun? Wenn ich mir diese Abgeordnetenen resp. „Hinterbänkler“ so anschaue, kann ich mir nicht vorstellen, dass sie Hintergrundwissen haben oder bekommen, was Merkel mit wem oder was verhandelt? Die Ebene, denen sie die Befehle weitergibt sind die Minister.

        Ein Beispiel: Der Abgasskandal in 2015. Es wurde berichtet, dass Winterkorn eingeweiht war. Meinen Sie, dass Winterkorn sein Wissen in einem größeren Kreis kommuniziert hat? Man hört nichts mehr von der causa Winterkorn??

        http://brd-schwindel.ru/rosenholz/

        http://mzwnews.com/geschichte/wurde-merkel-mit-den-rosenberg-tagebuechern-erpresst/

      • @KO

        „Sich ständig gegen Merkel aufzustellen greift viel zu kurz, da müsste man die BRD-AG quasi neu erfinden bzw. austauschen…“

        Ihr letzer Satz, den ich oben zitiert habe, trifft des „Pudels Kern.“ So sehe ich das auch, es müsste ein kompletter „Reset“ realisiert werden. Wichtige „Parteifunktionäre“, die sich in den think tanks tummeln, wie CFR, Trilaterale Kommission, etc. müssten sich neu sortieren. Die Presse müsste auf den Konsens mit der „Atlantikbrücke“ verzichten, um eine Ausgewogenheit und Authentizität in der Berichterstattung zu gewährleisten. Genau hier liegt der Hase im Pfeffer: eine nationale Identität für Deutschland. Woran könnte das liegen, dass dies nicht passiert? Sind wir immer noch nicht souverän, obwohl Merkel die Souveränität Deutschlands in einer Veranstaltung ankündigte??

      • Aufrichtige

        Ich stellte die Frage, ob Merkel erpresst wird oder wurde?
        @Armes Migrant

        Was hat das mit den Klatschhäschen zu tun?

        Ich versuche es noch mal anders zu erklären: Erpressen – einen Politiker also – kann ich doch nur, wenn es noch eine Wahlbevölkerung gibt, bei der zu befürchten ist, daß sie, wenn sie Kenntnis von dem Umstand erhält mit dem der Politiker erpreßt wird, diesen nicht mehr (wieder)wählt, weil sie sich mit diesem Umstand in gar keiner Weise und unter keinen Umständen identifizieren kann.

        Und Politiker werden eben gewählt, wenn das was sie den Wählenden anbieten so geartet ist, daß diese sich gerne damit identifizieren … wollen. Das heißt, je verlockender das Identifikationsangebot, umso größer die Wahrscheinlichkeit, daß derjenige, der dieses Angebot – glaubhaft – machen kann, dann auch von denen, die sich eben damit identifizieren können und wollen, auch gewählt wird.

        Wenn man aber mit einer Bevölkerung – oder: mit Parteimitgliedern – konfrontiert ist, die unter Beweis gestellt haben und stellen, daß sie geradezu versessen darauf sind sich mit Inhalten zu identifizieren, von denen der gesunde Menschenverstand bereits erkennt, daß eine Identifikation mit diesen Inhalten schlicht kollektive Selbstvernichtung bedeutet … womit wollen sie dann einen solchen Politiker noch erpressen können?

        Wenn Sie heute hingehen und beweisen könnten, Merkel hat für die Stasi gearbeitet … oder Merkel hat diesen und jenen verraten … und Merkel hat dies und das getan, was eben in einer Wahlbevölkerung, die noch mit in irgendeiner Weise ’normalen‘ Werten identifiziert ist, jegliche weitere Identifikation mit diesem Politiker ausschließen würde, dann ist bzw. wäre der Effekt bei Merkel offenkundig genau umgekehrt: Je wahnsinniger und abstoßender ihre Handlungen, umso stabiler wird offensichtlich die Zustimmung zu ihr!

        Ich meine … die Frau fördert eine nach Millionen zählende Invasion von … widerlichsten Kanaken aller Art – und erhält 2 Jahre später (!) DAFÜR als politischen Lohn immer noch 32% der abgegebenen Wählerstimmen!!! Das läßt doch nur noch den Schluß zu, daß die Wahlbevölkerung einen Prozeß des Wertewandels , um es mal so auszudrücken, durchlaufen hat, bei dem ich mir nicht mehr auszumalen vermag, WAS passieren müßte, damit diese Leute Merkel NICHT MEHR wählen!!

        Und glauben Sie – vor dem Hintergrund dessen, was Merkel bereits GETAN HAT und der bereits erfolgten weitgehend positiven Wählerreaktion darauf … glauben Sie da ernstlich, daß ihre Wählerschaft sie wegen irgendwelcher DDR-Geschichten nun plötzlich nicht mehr wählen würde? Wie ich schon schrieb: Ich vermag mir schlicht nicht mal mehr vorzustellen, was diese Frau noch anstellen müßte, damit die sogenannten ‚Deutschen‘ sie nicht mehr wählen!!

        Fazit: Das Problem ist nicht Merkel. Das Problem sind absolut eindeutig die Wähler_*in/nen und deren offenkudig vollkommene Wahrnehmungsverschiebung gegenüber allem, was aus der Geschichte heraus noch als irgendwie ’normal‘ betrachtet und empfunden wurde. Etwas mehr auf den Punkt gebracht: Die Leute … sind verrückt geworden. Und Verrückte können Sie nicht mehr mit Inhalten beeindrucken, mit denen Sie Normale beeindrucken könnten.

    • Ja, werter Onkel Dapte,

      Ja, wer befreit uns von der „Mutter aller Heiligen“? (ihre Islamkinder haben ihr diesen Titel gegeben) Gläubige Menschen haben einen Vater im Himmel, so wie es uns Jesus im“ Vater unser“, lehrte.

      • Heißt es nicht: Hilf dir selbst, dann hilft dir Gott?
        Gottvertrauen allein ist sinnlos, aber handeln mit Gottvertrauen wäre ein Weg.

      • Gläubige Menschen haben einen Vater im Himmel, so wie es uns Jesus im“ Vater unser“, lehrte.

        Und gute Menschen … haben eine ‚Mutti‘ auf Erden. Und mehr brauchen die auch nicht … 😥

    • @ Onkel Dapte

      Sie BETEN zu Gott
      !!!???

      Da muß ja schon viel zusammenkommen.
      Ich stelle hier nochmal extra für Sie die Gauland-Rede ein, die es in sich hat.
      Die Zeiten, wo SIE unwidersprochen solchen Dummfug schwurbeln konnte, SIND DEFINITIV VORBEI!

      Alexander Gauland (AfD) – Oppositionsführer antwortet der Bundeskanzlerin

    • @ Onkel Dapte

      Gott erhörte Ihr Flehen!

      Hier faßt ein ebenso tief Hassender wie viele von uns hier die Lage noch einmal sauber zusammen.

      Der Haß ist inzwischen wirklich versteinert, von Verbitterung kann man schon länger nicht mehr sprechen, das wäre zu weich.

      http://www.pi-news.net/2018/03/wie-merkel-sich-die-welt-schoen-murkelt/
      „(…)
      Merkel: Wir haben viele Fortschritte gemacht…
      Dann listet Muttchen ihre Erfolge wie einen SED-5-Jahresplan auf: “Wir haben viele Fortschritte gemacht … Die Würde des Menschen ist unantastbar …“ Und droht sofort: „Für Fremdenfeindlichkeit ist in unserem Land kein Platz …“ Bahnhof, U-Bahn, Schulhof sollen aber wieder sicherer werden… 4,5 Mio Moslems leben in Deutschland … viele friedlich … „Wir haben eine Christlich/Jüdische Geschichte, aber inzwischen ist auch der Islam ein Teil von Deutschland geworden…“
      Angesichts all dieser Herausforderungen, wollen WIR Spaltungen in dieser Gesellschaft verhindern… WIR erhöhen das Kindergeld (Allahu Akbar: 340 Mio jährlich werden schon ins Ausland überwiesen)… Keine neue Schulden, Baukindergeld, 1,5 Mio Wohnungen und Eigenheime. Und 2 Milliarden zusätzlich für “Bildungsrat”… “Bildungspakt” … “Weiterbildung für Lehrer” … Und erst die PFLEGE… die stillen Helden unserer Gesellschaft, 8000 neue Pflegestellen … Nur ein Tropfen? Ein erster Schritt, stampft die Entin mit den platten Latschen auf. Ach ja, die Rente: Wer lange gearbeitet hat, muß mehr kriegen. Altersarmut? Die Erwerbsunfähigkeitsrente … hilft … Und ohne Auto geht (natürlich) nichts, jedenfalls nicht auf dem Land …(…)“

      Eine gelungene ABRECHNUNG.
      Leider dürfen wir SIE nicht aus IHREM AMT entsorgen.
      Dieses Amt ist so ungeheuer viele Schuhnummern zu groß für SO EINE!

      • @ Onkel Dapte

        Ergänzung:

        Die Kommentare unter dem Strang aus PI sind sehr lesenswert.

        NIEMAND kann diese Murkstante mehr ertragen.
        Auch die Schüler werden aufmüpfig.
        Immer mehr Schüler wehren sich nun verbal gegen die aufgezwungene Indoktrination ihrer verantwortungslosen Mitläufer- und Systemdiener-Lehrer.

      • Verwirrt es Sie, wenn ein bekennender Atheist, nun ja, nicht wirklich betet, aber dennoch Gottes Namen im Munde führt? Ich sage Ihnen, ich selbst wundere mich auch schon darüber. Eine christliche Erziehung kann man wohl nicht vollständig verleugnen.

      • @ Onkel Dapte

        🙂

        Aber nein, nicht im Geringsten. Ich bin selbst nicht unähnlich.

        Natürlich sind dies Worte, gebunden an unseren gesamtkulturellen Hintergrund und völlig normal.
        Ich hatte diese sowieso für Ihre unvergleichlich trockene Ironie gehalten. Quasi als Selbstbelächelung.

      • Seh ich auch so, aber egal was noch kommt – verurteilen wird man Merkel u. Konsorten nie, dies würde das Establishment nicht zulassen.
        Hauptsache sie ist erstmal weg von der Politbühne, alles weitere ergibt sich…

      • @ KO

        Es wäre eine ungeheure Erleichterung, wenn man SIE nicht mehr sehen müßte.
        Nicht mehr IHRE unsäglichen Verlautbarungen ertragen müßte.

        SIE sitzt dort im Buntentag, der täglich dank AfD ein Stück mehr zum Bundestag zurückmutiert, wie ein – ich bemühe mich nun seit etwa 10 Minuten, ein passendes Wort zu finden, ich finde keins – also lassen wirs.
        SIE SITZT. IMMER NOCH.

    • SIE sitzt dort im Buntentag, der täglich dank AfD ein Stück mehr zum Bundestag zurückmutiert, wie ein …

      Wie ein … vollgeschissener Strumpf?

  13. Wenn Merkel abgewählt und abgesetzt werden würde – dann würde eine andere Kreatur auf den Thron gesetzt.
    Ich denke immer Augiasstall, wenn ich die Bundesregierung sehe und höre.


    ++++++++++++++++++++++++++++++
    MM. AUCH DIESE AUSSAGE VON IHNEN IST SCHLICHTWEG FALSCH UND UNHISTORISCH.

    ALS STALIN STARB, WURDE ER NICHT DURCH EINEN „STALIN „2 ERSETZT. SONDERN CHRUSTSCHOW LEITETE EINE ENTSTALINISIERUNG DER SOWJETUNION EIN.

    ALS MAO STARB, GAB ES KEINEN „MAO 2“ – SONDERN EINEN DENG SIAO PING – DER EINE ENTMAO-ISERUNG CHINAS EINLEITETE.

    UND ALS CALIGULA ERMORDET WURDE..FOLGTE KEIN „CALIGULA 2“ – SONDERN MIT KAISER CLAUDIUS EIN FRIEDLICHER UND HUMANER RÖMISCHER KAISER.

    AUCH WENN SIE VON KORYPHÄEN WIE EAGLE1 VERTEIDIGT WERDEN: IHRE KOMMENTARE SIND OFT DANEBEN UND VERBREITEN EIN FALSCHES UND GEFÄHRLICHES GESCHICHTSVERSTÄNDNIS, WELCHES WIE IM BRUTTO EINES ANGBlICH BESCHEID WISSENDEN VON SICH GEBEN.

    SIE ZWINGEN MICH ZU UNENTWEGTEN (!) INTERVENTIONEN ZU IHREN UNHISTORISCHEN KOMMENTAREN – UND RAUBEN MIR DAMIT ZEIT, DIE ICH EIGENTLICH NICHT HABE, UM IHRE KOMMENTARE RICHTIGZUSTELLEN.

    DAHER FORDERE ICH SIE AUF, SICH VORHER GRÜNDLICHER ZU INFORMIEREN – BEVOR SIE SOLCHEN UNSINN WIE DEN OBIGEN VERZAPFEN.

    DENN IHR OBIGER KOMMENTAR FÜHRT NUR ZU EINEM: DER VERBREITUNG VON HOFFNUNGSLOSIGKEIT BEI MEINEN LESERN. OB GEWOLLT ODER NICHT – DAS VERMÖGEN ALLEIN SIE ZU BEURTEILEN. JEDENFALLS LASSE ICH SOWAS NICHT ZU.

    UM ES KLAR ZU SAGEN: SIE STEHEN BEI MIR AUF DER ABSCHUSSLISTE. OB MIT ODER OHNE BEISSTAND VON EAGLE 1 ODER WEM AUCH SONST IMMER.

    • Sie haben recht, dennoch will ich mir diese letzte Hoffnung nicht nehmen lassen.

      MM. ZERBERUS HAT EBEN NICHT (!) RECHT. LESEN SIE MEINE BEMERKUNG ZU SEINEM VORIGEN KOMMENTAR.

      • Stalin, Mao, Caligula und wohl noch 1000 mehr. Das ist richtig, aber es ist Geschichte und bedeutet nicht notwendigerweise, daß nach Merkels Tod oder Sturz eine grundlegende Wende kommt.
        Gorbatschow hat gesagt, sein größter Fehler sei es gewesen, die Apparatschiks nicht verjagt zu haben. Das gilt auch für den Merkel-Nachfolger, denke ich. Und leicht wird das nicht.
        Ich weiß aber auch, daß politische Entwicklungen ganz anders eintreten können, als man glaubt, es vorhersehen zu können. Darauf beruht meine Hoffnung.
        Wenn ich Zerberus recht gegeben habe, war das zu kurz und nicht erklärt. Ich meinte damit, daß der richtige Nachfolger im MOMENT für mich nicht erkennbar ist, auch wenn es gleich mehrere in der AfD zu geben scheint, doch mit 13 % wird das nichts. Doch noch einmal, ich weiß auch, daß es eine völlig unerwartete Wende geben kann, und insofern ist meine Zustimmung zu Zerberus fehlerhaft.

    • Sind Sie der Meinung, daß es nichts gebrachte hätte, Hitler aus (seinem Amt) zu beseitigen, um mich mal vorsichtig auszudrücken; nicht, daß man mir unterstellte, ich wollte dazu aufrufen, Merkel wegzubomben. Den obersten Diktator muß man jedoch zuerst entfernen, wenn man ein Regime beschädigen oder gar beseitigen möchte. Garantien gibt es allerdings nirgendwo.

      • Ich bin absolut nicht dieser Meinung und entschuldige mich für die unbedachte Zustimmung zu Zerberus.
        Würde Merkel „weggebombt“ werden, dann kann niemand vorhersagen, wie es weitergeht. Sie haben recht, der Anfang ist immer: Merkel muß weg!

    • @ mm

      „AUCH WENN SIE VON KORYPHÄEN WIE EAGLE1 VERTEIDIGT WERDEN: IHRE KOMMENTARE SIND OFT DANEBEN UND VERBREITEN EIN FALSCHES UND GEFÄHRLICHES GESCHICHTSVERSTÄNDNIS, WELCHES WIE IM BRUSTTON EINES ANGEBLICH BESCHEID WISSENDEN VON SICH GEBEN.“

      ????????????????

      Wo habe ich @ Zerberus generell verteidigt?

      Ich vertrete inhaltlich die Linie, daß ich defätistische Haltungen nicht mag, weil sie eben, wie Sie selbst ausführen, die Mitstreiter entmutigen.
      Dafür habe ich JAHRELANG hier getippt, Herr Mannheimer. Und das hat mir den Ruf eines hoffnungslosen Optimisten eingetragen.

      Ich hatte @ Zentrop „verteidigt“, was ich aber auch nicht so bewerten würde. Und auch sehe ich mich übrigens nicht als „Kori-dingsda“.
      Mein Impuls, für den Mitstreiter @ Zentrop einzustehen, kam aus einem Gefühl des Gewissens heraus, eine inhaltliche Unstimmigkeit noch einmal anders zu beleuchten.

      Ob @ Zerberus und @ Zentrop die gleiche Person sind, weiß ich nicht, da ich die Mail-Adressen im Gegensatz zu Ihnen nicht kenne. Das ist mir auch nicht wichtig. Aber ich glaube, daß Zerberus eine Dame ist, wohingegen @ Zentrop ein versierter intereuropäischer Blogbetreiber sein dürfte, der den Widerstand aktiv mitformt.
      (ohne Gewähr und ist nur eine Vermutung von mir; falls unzutreffend, kann @ Zentrop dies gerne richtig stellen)

      http://www.projekt-entgrenzt.de/node/17

      Die persönlichen Einschätzungen sind Vermutungen von mir.

      Herr Mannheimer, bitte nicht sofort scharf schießen. Wir arbeiten hier alle am gleichen Thema im gleichen Boot und wenn einer wirklich ein falscher Fuffziger ist, das würde schnell allen auffallen.
      Meistens werden diese ja auch kurzerhand gesperrt von Ihnen.

      Aber in letzter Zeit… sind Sperrungen sowas wie Ihr Lieblingsthema geworden?
      Ich schätze Ihren Blog, das wissen Sie.
      Auch sind Ihre richtigstellenden Ausführungen zum Kommentar von @ Zerberus sehr interessant.
      Sie würden aus meiner Sicht sogar einen eigenen Artikel rechtfertigen.

      Die Geschichte der Entmachtung von Tyrannen und die derer Nachfolger.

      Eine Abhandlung zur Massenpsychologie der Tyrannei.
      Ihr Hintergrundwissen hierzu wäre für alle sehr bereichernd, da bin ich sicher.

      🙂

      Bitte nehmen Sie mir meine kritische Haltung nicht übel, ich bin an einer Entzerrung interessiert und ich bin keine Kori-Dingsda. Sie wissen schon.

      Grüße aus dem relativ gmiatlichen Bayern. 🙂

      • Ob @ Zerberus und @ Zentrop die gleiche Person sind…

        What the Fuck ?! Jetzt wird es langsam absurd. Ich kommentiere hier immer unter dem gleichen Namen und die IP ist auch immer die gleiche Herr. Mannheimer kann das bestätigen ICH BIN NICHT ZERBERUS! oh mann echt .. buh

      • @ Zentrop

        Ich nehme auch nicht an, daß Sie zweiineins sind.
        Peace.
        Ich wollte dies nur auch für @mm richtig stellen.

  14. Wer immer noch nicht genug hat von den täglichen Horrormeldungen, hier eine ganz besonders furchtbare Tat: Ein Fahrrad wurde gestohlen! Das erschütternde Verbrechen geschah am 2. 12. 2017. Nun hat eine Sondereinheit die Täter ermittelt und gestochen scharfe Fotos veröffentlicht. Die Bevölkerung wird gebeten, sich diese Aufnahmen ganz genau anzuschauen und sachdienliche Hinweise zu geben.
    Kleiner Tip von mir: Wenn die abgebildeten Schwerverbrecher etwas unscharf erscheinen, liegt das nicht an der Brille.

    https://www.focus.de/regional/sachsen-anhalt/halle-saale-polizei-fahndet-nach-zwei-jungen-maennern-wer-kennt-diese-dreisten-fahrraddiebe_id_8649311.html

    Und jetzt mal ganz im Ernst. Focus fahndet mit den schlechtesten Fotos, die ich je gesehen habe, nach Fahrraddieben? Was will uns das Blatt damit sagen? Daß in Deutschland nichts Schlimmeres passiert?

  15. Werden zwei MenschenRechts-Blogger aus politischen Gründen verfolgt und weggesperrt ?

    Angela Masch soll am 4.4.18 für 180 Tage in die JVA Vechta wegen Vergehens gegen das KunstUrheberRechtsGesetz.

    Detlev Hegeler ( mywakenews ) könnte ProzessBeobachter am 23.3.18 in der Firma StrafGericht Basel-Stadt gebrauchen.

    POLITISCHE PERSONEN-JUSTIZ GEGEN MENSCHEN – Wake News Radio/TV
    https://mywakenews.wordpress.com/2018/03/20/politische-personen-justiz-gegen-menschen-wake-news-radio-tv/

  16. Der Professor aus Finnland bringt alles genau auf den Punkt !
    Es handelt sich um den größten geplanten genozidalen Hochverrat in der Geschichte Europas.

    • Na, super. Und wie kann Word-Press das alles so genau beurteilen, was es sperrt und was nicht?

      MM. WORDPRESS BEURTEILT GAR NICHTS. SELBST KOMMENTARE VON MIR, ALSO DEM BLOGBETREIBER, MIT MEINEM (!) NAMEN LANDEN OFT IM SPAM. DAS IST DER HAUPTGRUND, WARUM ICH MEINE BEMERKUNGEN IN ENTSPRECHENDE KOMMENTARE EINFÜGE.

      SIE SIND EIGENTLICH ZU SCHLAU, UM HIER EINE GESTEUERTE ÜBERWACHUNG ZU DIAGNOSTIZIEREN.

      DAS INTERNET IST DIE GEWALTIGSTE TECHNISCHE MASCHINE DER MENSCHHEITSGESHICHTE. DASS DORT FEHLER AUFTRETEN, LIEGT IN DER NATUR DER SACHE. DASS ES SO WENIGE UND NICHT VIEL MEHR SIND, DAS IST DAS EIGENLICHE WUNDER.

      IM ÜBRIGEN HAT WORDPRESS KEINEN ZGRIFF AUF MEINEN BLOG. MEIN WEBMASTER BENUTZT ZWAR WORDPRESS, ABER NICHT AUF EINEM WORDPRESS-SERVER – SONDERN AUF EINEM SEPARATEN UNABHÄNGIGEN SERVER. MEHR AN DETAILS WERDE ICH DAZU AUS EINSICHIGEN GRÜNDEN NICHT SAGEN.

      ALSO COOLEN SIE DOWN.

      IHRE KOMMENTARE KOMMEN DURCH – WENGLEICH AUCH NICHT IMMER SOFORT UND STETS.

      • @ mm

        OK, ich „coole down“. Eigentlich war ich gar nicht aufgeregt, aber baßt scho.
        Seit dem Neuaufsetzen war das nicht mehr passiert. Davor leider oft der Fall.
        Das Internet ist eine Riesenmaschine, die Programme auch.
        Das weiß ich.

  17. Nochmal, nachdem ich gerade mehrfach synchron getilgt wurde.

    @ mm

    Der Mann spricht Wahres aus. Zentrop jedoch auch.
    Es kommt richtig, auf die Inhalte der Aussagen an, nicht darauf, wer sie ausspricht.

    In diesem Falle handelt es sich daher nicht um eine Verleumdung.

    Der Herr hier sagt im Großen und Ganzen das Gleiche, allerdings aus seriösem Munde, aus seriöser Quelle, und wenn man von offiziell als VT eingeordneten absieht, ist auch alles komplett abgehandelt.

    Alexander Gauland (AfD) – Oppositionsführer antwortet der Bundeskanzlerin

  18. Gut Kurzfassung:

    Zentrop hat auf Kommentar 2 oder 3 nicht Unrecht und es sind keine Verleumdungen.
    Der Mann im Video spricht dennoch ebenso WAHRES aus.

    Es kommt auf Inhalte und nicht auf Personen, die Inhalte aussprechen an.
    Hoffentlich!

    Wesentlich und unfaßbar GUT! BESTE REDE GAULANDS BISHER!

    Er wird IHR Sargnagel werden. Der alte Gauland.
    Ein Parlamentarier und Routinier im BT-Gewerbe, das kann SIE nicht wegschwurbeln.

    Alexander Gauland (AfD) – Oppositionsführer antwortet der Bundeskanzlerin

  19. Es ist äußerst interessant, das wirklich absolut peinliche und nahezu assoziale Verhalten vieler Mitglieder der bunten&bielfältigen Blockparteien-Einheitsfront während Alice Weidels Rede zu beobachten. Die führen sich auf, wie verzogene, narzißtisch schwerstgestörte Kleinkinder ( was die meisten von denen wohl auch sind, vor allem die sogenannten Alt-68er )…
    Außerdem Berlins Coudenhove-Kalergi-Jugend , als Vertreter der ,,neuen eurasisch-negroiden-Misch(Herren)rasse“ der EudSSR, auf der Publikums-Tribüne des Affenzirkuses der ,,Bundestag“ genannt wird
    (Die meisten von denen wirken wie vollkommen teilnahmslose und desinteressierte Zombies, denen ihre Zukunft und Freiheit, die das Merkel-Monster gerade mit Volldampf komplett zerstört, wirklich vollkomen am A…. vorbeigeht. )

    Willkommen in der absoluten MERKLICHKEIT !

  20. Miss Murksel Merkel hat sich heute am 21.3.2018 mit einer Regierungserklärung im Deutschen Bundestag mit großem Prssegetöse
    aufgebaut. So etwas direkt aunzuschauen tue ich mir nicht mehr an.
    Mir reichen scho ndie Teltexte auf div. Fernsehsender. Unglaublich was sie daherschwafelte, als hätte sie in den letzten 12 Jahren nichts mit der Spaltung der Gesellschaft zu tun sondern lediglich gesagt das dies tatsächlich Fakt ist. Trotz Dr. Titel und angeblich Physikerin hat sie mit solchen Äußerungen letztendlich unfreiwillig bestätigt, das sie nie begriffen hat wie Ursache und Wirkung funktioniert. Eher hat sie bemerkt, dass sie innerhalb weniger Tage ihre Fingernägel bis aufs Blut abgeknabbert hat. So kann sie sich derzeit modisches Nageldesign schon mal sparen,passend zum himbeerroten Blaser.
    Merkel ist so was von abgefukt als Politikerin die merkt nicht einmal, dass der Islam nicht zu Deutschland gehört, wenn Osama bin Laden dies ihr persönlich des Nachts im Schlaf persönlich eingesagt hätte. Als wäre ihre persönlich angeordnete Massen-Einwanderung von Wirtschaftrefugees und der Islam alles nur eine riesige Menge Statisten mit viel Theaterschminke für einen neuen Monumentalfilm von Francis Ford Capolla (Regisseur von Filmgenre Klassikern wie Der Pate und Apocalypse Now )mit dem Titel: „Go West- Stopping in Germany.“
    Zum Schluss ihrer erbärmlichen in typisch unnachahmlicher Wolkenspeech Verteidigungsansprache meinte sie dazu: Meine Damen und Herren, inzwischen kennen Sie mich. Am Ende der Legislatur wird man sagen: Die in Berlin haben viel für uns erreicht … WIR sind menschlicher geworden, der Zusammenhalt ist neu gewachsen .. Ich möchte einen neuen Aufbruch. Überraschen WIR uns damit, was WIR noch nie gemacht haben … !“ Dieser Satz übersetzt heisst auf gut deutsch: „ja wir überraschen alle was wir noch nie gemacht haben, Bis spätstes 2050 wird der „Normalbürger“ abgeschafft. das habe ich Ihnen schon im Jahre 2011 fest versprochen.“
    So wie Pppi Langstrumpfs Motto: Ich manch mir die Welt wie sie mir gefällt… widewitt bummbum. !“
    https://www.welt.de/debatte/kolumnen/Maxeiner-und-Miersch/article13578319/Bis-2050-wird-der-Normalbuerger-abgeschafft.html

    http://medien-luegen.blogspot.de/2012/03/vision-2050-das-lieblingsbuch-der.html

    • in Ergänzung meines og. Kommentars
      aus aktuellem Anlass eines Interviews mit Thilo Sarazzin am 20.3.18 veröffentlicht:
      Thilo Sarrazin: Was für unser Land alles auf dem Spiel steht // Die Fehlleistungen der Politik die Fehlleistungen von Merkel –>

  21. Merkel , do it again !
    GroKo , März 2018

    Lügen generieren ,
    Bürger desinformieren .
    Lügen kauderwelschen ,
    Wählerwillen fälschen .
    Patrioten hassen ,
    Linke wüten lassen .
    Nazis überall verorten ,
    Antidot : Antifa – Horden .
    Moslems ehren , Schaden mehren .
    Neger hegen , Mufls pflegen .
    Das Fraternisieren küren ,
    Minderjährige zuführen .
    Gewalt akzeptieren ,
    Zum Schein : deeskalieren .
    Frauendemos diffamieren ,
    Die Wahrheit boykottieren .
    Opfer schnell vergessen ,
    Empörung unangemessen .
    Tafeln tadeln ,
    Meritenlose Fremde adeln .
    Identität verwischen ,
    Rassen vermischen .

    So schauts aus !
    Bald bist du raus !
    Steh auf ! Tu was !
    Das ist kein Spaß !

  22. Apropo Argentinien u. Buenos Aires:

    >> Nach fünf Jahren Papst Franziskus zieht Antonio Socci eine negative Bilanz. Papst Bergoglio „demütigt die Christen“, erzeugt Verwirrung und Orientierungslosigkeit und ersetze die Botschaft Christi durch die Obama-Agenda(!!).

    Niedergang der religiösen Praxis, Ermutigung der Masseneinwanderung, Kapitulation in Ethik-Fragen, Verbrüderung mit dem Islam: „Die Früchte des Bergoglionismus sind sehr schlecht.“

    Eine Bilanz von Antonio Socci*

    Um diese fünf Jahre des argentinischen Papstes bewerten zu können, ist ein Maßstab anzulegen, den Jesus selbst aufstellte:

    „Ein guter Baum bringt gute Früchte hervor, ein schlechter Baum aber schlechte. (…) An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen“ (Mt 7,17-20).

    https://www.katholisches.info/2018/03/wahrscheinlich-das-katastrophalste-pontifikat-der-kirchengeschichte/

    • Schärfere u. unmissverständliche Worte kann man kaum finden:

      >> Es sind aber nicht nur die Statistiken, die eine Bilanz des Scheiterns beweisen. Es gibt noch etwas viel schwerwiegenderes, das sie nicht aufzeigen: die allgemeine Verwirrung der Katholiken, weil der Bergoglio-Vatikan sowohl in der Glaubenslehre als auch in der Seelsorge in ein gefährliches Schleudern geraten ist. Ich habe zwei Bücher über die Desaster dieses Pontifikats geschrieben. Eine solche Katastrophe läßt sich in wenigen Zeilen gar nicht zusammenfassen.

      Im Kern kann gesagt werde, daß der argentinische Papst den von seinen Vorgängern abgesteckten Weg verlassen hat und sich die Agenda Obama zu eigen gemacht hat (unter dessen Präsidentschaft er Papst geworden ist).
      Das sind die drei Kernpunkte dieser Agenda:

      Förderung der Massenmigration;
      bedingungslose Kapitulation der Kirche in ethischen Fragen;
      Verbrüderung mit dem Islam.

      Medienpropheten

      Die Bergoglio-Kirche ist von der Verkündigung Christi, dem einzigen Retter, zur Verkündigung der „Menschenrechte“ in der Obama-Fassung übergegangen (!!).
      Es findet eine „umfassende Überlagerung“ von anderen Organisationen und Realitäten, ideologischen wie politischen, statt, „die nichts mit der Tradition der Kirche zu hat. Das beginnt bei den großen internationalen Agenturen wie der UNO und der Welternährungsorganisation FAO.“ Die Überlagerung betrifft, so Galli della Loggia, auch „laizistisch-progressive Komponenten“ und „das ausufernde öffentliche Gewicht einiger superreicher und supereinflußreicher Figuren ‚philantropischer Globalisten‘.
      Ich wüßte nicht, wie man sie anders nennen sollte, die vom Typ Soros oder Zuckerberg oder Bezos, die inzwischen zu richtigen Medienpropheten geworden sind: Sie haben nichts mit dem katholischen Christentum zu tun, sondern stehen diesem vielmehr ablehnend gegenüber“.
      Diese Anpassung an die Macht impliziert die bergoglianische Notwendigkeit, die christustreuen Katholiken täglich als „Fundamentalisten“ zu „bombardieren“ (…) <<

  23. Ein Kommentator bei PI , glaube ich , hat ein von der Merkelbande geschaffenes Dilemma – nur eines von vielen : Sozialstaat – offene Grenzen , Islam / Moslems – GG , etc. – prägnant auf den Punkt gebracht :

    Das Dilemma des Rechtsstaates !
    Ich zitiere sinngemäß :

    “ Der hochkomplizierte Rechtsstaat für wenige Zivilisierte schafft sich ( automatisch ) ab , wenn er Massen von Unzivilisierten Rechtsstaatlichkeit gewährt . “

    Ob dem nun wirklich so ist , kann jeder an den sich häufenden “ Einzelfällen “ selbst überprüfen …

  24. Zu den aufgeworfenen Fragen, was die Rothschilds bzw, die Juden und Israel mit der aktuellen Situation zu tun haben:

    Lange Jahre und auch jetzt noch wurde und wird beklagt, das zu Wenige Kenntnis vom Islam haben. Noch weniger Kenntnis haben die Leute vom Judentum. Das Judentum ist keine Friede-Freude-Eierkuchen-Religion.

    Seine wichtigsten Bestandteile hat der Islam aus dem Judentum übernommen:

    Das Auserwähltsein, also den Superioritätsanspruch und die Unreinheit der Anderen, die per Definition keine „Menschen“ sind. Ausdrücklich haben im Judentum Nichtjuden keine Seele. Man kann mit ihnen also machen was man will. Die definierte Rolle der Nichtjuden ist, den Juden zu dienen.

    Außerdem hat der Islam vom Judentum die Anstrebung der Weltherrschaft übernommen.

    Und da kommen wir zur Rolle der Rothschilds, der kabbalistischen Zionisten. Die orthodoxen Juden warten/warteten auf den Messias, der sie einigen und dann zur Weltherrschaft führn soll. Solange sie warten, bitte sehr, kein Problem. Die Zionisten waren aber das Warten leid und haben die Sache selbst in die Hand genommen. Der erste Punkt ist mit der Schaffung Israels abgehandelt.

    Israel ist ein Werk der Zionisten. Den Zionisten gehören die USA, denn sie besitzen den Dollar. Die FED ist eine Privatbank, die sich einen vernebelnden Namen gegeben hat, so wie die z.B. „Deutsche Bank“ nicht eine dem deutschen Staat verpflichtete Bank, sondern auch eine Privatbank ist. Der Dollar ist eine Privatwährung,der gegen Schuldverschreibung an die Amerikaner verliehen wird. Die israelischen Zionisten haben längst öffentlich gesagt, ihnen gehören die USA. Israel existiert nicht aus sich selbst heraus, sondern ist ein Bestandteil des Rothschildimperiums.

    Die Bemühungen zur Erlangung der Weltherrschaft laufen auf Hochtouren. Da die Juden/Zionisten nicht selbst kämpfen, müssen es andere für sie tun. Mit den USA gehört ihnen aber die größte Streitmacht der Erde. Die hat in Afrika die stabilen Strukturen zerschlagen ohne neue Strukturen zu schaffen und damit für das benötigte Chaos gesorgt.

    Die Migranteströme sind nicht aus eigenem Antrieb losgezogen, die ganze Infrastruktur wurde von Rothschilds Agenten geschaffen.

    Erst als alles fertig war, durfte Merkel den Startschuss geben und „Ihr Kinderlein kommet!“ flöten, und am nächsten Tag standn sie bereits vor der Tür. Dass es ohne massive Hilfe nicht funktioniert, hat man bei Gauck gesehen, der ja das indische Prekariat aufgefordert hat, nach Deutschland zu kommen. Es kamen keine, wie soll ein ungebildeter Inder das allein schaffen?

    Und Merkels Startschuss ist das eigentliche Problem. Deutschland (und das bedeutet Europa – „Wer Deutschland hat, hat Europa“), kann nur von innen heraus zerstört werden. Der 30-jährige Krieg, Napoleon, der erste und der zweite Weltkrieg haben es nicht vermocht. Die jetzige Bedrohung ist schlimmer als alle 4 zusammen.

    1000 andere Interessenschichten und zuspielende Aktionen kommen dazu.

  25. Ich kann nur sagen, in BRD wird man noch als Spinner hingestellt und bezeichnet wenn man die vorherrschenden Verhältnise klar ausspricht.
    Selbst für eindeutige Fakten und Argumente hat kaum einer ein offenes Ohr.
    Über 70 Jahre Verdummung hat Früchte getragen wie kaum etwas anderes auf dieser Welt.

    Jetzt könnt ihr mich zum Teufel jagen wie so oft in 58 Jahren.

Kommentare sind deaktiviert.