Bundeswehr-Kommandeur rechnet mit von der Leyen ab




Er müsse zugeben, sagt Horn, „dass ich nach dem 30. April 2017 das Vertrauen in die politische Führung der Bundeswehr verloren habe“. Das war der Tag, als von der Leyen in einem Fernsehinterview zu rechtsrextremen Vorfällen in der Bundeswehr von Haltungsproblemen und Führungsschwäche im Offizierskorps sprach. „Die Pauschalität der Vorwürfe hat selbst mich mit knapp 30 Dienstjahren erschüttert“.

Nie zuvor in der Gechichte des Nachkriegdeutschland hagelte es so viel und so bedeutsame Kritk auf einen Kanzler wie gegen Merkel

Die Zahl der Merkelkritiker ist mittlerweile unüberchaubar geworden. Sie kommen aus allen Sparten der Gesellschaft: Wissenschaft, Künste, Politik, Medien..

Es war ein Mitglied es österreichischen Kaiserhauses dabei („Der deutsch-österreichische Hochadel (Kaiserhaus) meldet sich zu Wort: „Wer gibt Ihnen das Recht, Frau Merkel, durch Ihre Politik die Identität Europas zu zerstören?“), es ist die AFD ganz vorne dran vertreten („Peter Boehringer (AfD): „BRD-Führungsclique inzwischen KRIMINELLER als die kommunistische der DDR, die ja schlimm genug war.“) – und auch, einmalig im Nachkriegsdeutschland, melden sich immer häufiger ranghöchste Militärs, die Merkels desaströse, in Wirklichkeit hochkriminelle Politik verurteilen.

So etwa der ehemalige Generalmajor* Gerd-Schulze-Rhonhof mit seinem offenen Briefen an Merkel („Frau Merkel: Treten Sie zurück!“ Zweiter offener Brief von Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof an Angela Merkel“), der kein gutes Wort an der katastrophalen Politik Merkels lässt. Schulze-Rhonhof ist im übrigen Autor so bedeutender Bücher wie

  • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte – Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg. 6. Auflage, Olzog Verlag, München 2003, ISBN 978-3-7892-8229-4; als Hörbuch, ISBN 978-3-937163-93-2.
  • Wozu noch tapfer sein?, Verlag Ingo Resch, Gräfelfing 1997, ISBN 3-930039-64-8.
  • Ein unvermeidlicher Krieg? – Der Weg zum 1. September 1939. VHS-Video-Dokumentation, ZeitReisen Verlag, Bochum 2007.
  • Deutschland auf Augenhöhe. Götz Kubitschek im Gespräch mit Gerd Schultze-Rhonhof. Edition Antaios, Schnellroda 2007, ISBN 978-3-935063-63-0.
  • Gerd Schultze-Rhonhof: Das tschechisch-deutsche Drama 1918–1939. Errichtung und Zusammenbruch eines Vielvölkerstaates als Vorspiel zum Zweiten Weltkrieg. Olzog Verlag, München 2008, ISBN 978-3-7892-8365-9.

* Die Generalmajore dienen wie die meisten Generale vorwiegend auf Stabsposten und in der Regel nicht in der „kämpfenden“ Truppe als militärische Führer. Typisch sind Verwendungen in leitenden Funktionen als Abteilungsleiter besonders wichtiger Abteilungen in Kommandobehörden, im Ministerium oder in Einrichtungen der NATO.

Generalmajore sind Amtschef oder Kommandeure besonders wichtiger Ämter und höherer Kommandobehörden, die häufig direkt unterhalb der Führungsstäbe des jeweiligen militärischen Organisationsbereichs oder bei der NATO angesiedelt sind. Die Kommandeure der beiden wichtigsten Lehreinrichtungen der Bundeswehr (Zentrum Innere Führung und Führungsakademie der Bundeswehr) sind ebenfalls Generalmajore.


Nun meldet sich ein weiterer ranghöher Offizier, der den Zustand der Bundeswehr, allein zu verantworten von Merkel, bitter beklagt.

Der Unterschied zu den meisten Merkelkritikern: Er äußert seine Kritik noch im Dienstverhältnis bei der Bundeswehr.

Die meisten Kritikern von BW-Offizieren kommt nach Eintritt in den Ruhestand. Was ihnen nicht zu verdenken ist: Wer will schon durch das Prozedere eines möglichen Militärgerichts wegen Subordination gegenüber der Regierung gehen?

Auch der Kapitän zur See* Michael Horn, um den es im folgenden geht, zeigt:

Die Bundeswehr ist bei weitem nicht der von so manchen Lesern deutscher Blogs (auch meinem hier) dargestellte eierlose Haufen nichtsnutzigen Soldaten, die angeblich politisch hirngewaschen und zu nichts anderem mehr fähig sind, als Rapports zu schreiben.

Aus der Bundeswehr, und das sage ich hier mit allem Nachdruck, weil ich direkte Kontakte zu ranghohen Offizieren habe (wer glaubt, ich bin nur ein Einzel-Blogger ohne Kontakte zu Politik, Medien, Wissenschaft und Militärs, der täuscht sich gewaltig), kann das Ende Merkels drohen.


* Der Kapitän zur See ist einer der Dienstgrade der Bundeswehr für Marineuniformträger. Einige Kapitäne zur See werden als Kommandeure von Schiffs- oder Marinefliegergeschwadern oder Schulen eingesetzt. Häufiger sind Verwendungen in Stäben.



Kapitäne zur See dienen dort als Abteilungs-, Gruppen- oder Referatsleiter oder als Chef des Stabes. Auch der Kommandant des Segelschulschiffs Gorch Fock ist Kapitän zur See. Sie können wie Obersten als Verbindungsoffiziere im Bundespräsidialamt ihren Dienst versehen.


Merkels Ende kann jederzeit seitens mutiger Bundeswehr-Offiziere drohen.

Eine einzige Bataillonsstärke (in einem Bataillon sind mehrere Kompanien oder Batterien einer Truppengattung zu einer organisch zusammengesetzten Truppe von 300 bis 1200 Soldaten zusammengefasst) reicht aus, dieses politische Monster zur Strecke zu bringen.

Tod oder lebendig: Das entscheidet allein die Gegenwehr der Sicherheitskräfte, von denen Merkel Tag und Nacht umgeben ist.

NTV berichtete vor 2 Tagen über diesen Kapitän zu See, dem das Verdienst gebührt, seine vernichtende Kritik nicht als Pensionär, sonder Soldat im Dienst ausgesprochen zu haben. Wir werden jedenfalls äußerst wachsam die Zukunft dieses tapferen Offiziers verfolgen. Sollte sich von der Leyen und Merkel an diesem rächen – wir werden dies en detail berichten.

Von Michael Mannheimer, 28.3.2018

***

 

n-tv.de, 26.03.2018

„Fünf nach zwö“ auf See

Kommandeur rechnet mit von der Leyen ab

Kapitän zur See Jörg-Michael Horn hat sein Vertrauen in seinen Arbeitgeber am 30. April 2017 verloren.

Die Bundeswehr ist überlastet. Ein Großteil der Panzer, Flugzeuge und Schiffe der Bundeswehr ist nicht einsatzfähig. Die Soldaten sind von zahlreichen Auslandseinsätzen und zunehmenden Übungen der Nato überlastet. Zum Abschied zieht ein Offizier schonungslos Bilanz.

Kommandoübergaben in den Einheiten der Bundeswehr sind selten Veranstaltungen, die Schlagzeilen machen. Der Inhalt der üblichen Grußworte und die dargebotene Militärmusik schaffen es zumeist nicht weiter als in die Lokalpresse am jeweiligen Standort. Beim Abschied des Kommandeurs des 2. Fregattengeschwaders in Wilhelmshaven, eines der größten Marineverbände der Bundeswehr, ist das anders.

Mit seiner persönlichen Bilanz und Abrechnung mit der Bundeswehrführung sorgt Kapitän zur See Jörg-Michael Horn für Aufsehen.

„Es ist nicht nur materiell, sondern auch personell fünf nach zwölf. Ich muss das so deutlich ansprechen“,

warnt der Offizier, in seiner Abschiedsrede, die der verteidigungspolitische Blog „Augen Geradeaus“ veröffentlichte. Vor allem aber macht er deutlich, wie sehr er von Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen enttäuscht ist.

Er müsse zugeben, sagt Horn,

„dass ich nach dem 30. April 2017 das Vertrauen in die politische Führung der Bundeswehr verloren habe“.

Das war der Tag, als von der Leyen in einem Fernsehinterview zu rechtsrextremen Vorfällen in der Bundeswehr von Haltungsproblemen und Führungsschwäche im Offizierskorps sprach.

„Die Pauschalität der Vorwürfe hat selbst mich mit knapp 30 Dienstjahren erschüttert“,

sagt der scheidende Kommandeur, der auf einen Posten als Referatsleiter im Bundesamt für Personalplanung der Bundeswehr wechseln soll.

Detailliert listet Horn auf, auf welche Weise rüstungspolitische Entscheidungen seiner Ansicht nach die Fähigkeiten einiger Marineverbände in Zukunft beeinträchtigen könnten, warum die Entbürokratisierungsinitiative der Bundeswehr ihre Wirkung verfehle und wie eine falsche Balance zwischen Theorie und Praxis die Ausbildung der Offiziere verschlechtert habe.

Horn nennt zwar die „Agenda Attraktivität“, der seit 2014 die Bundeswehr auf als Arbeitgeber konkurrenzfähig gemacht werden soll, richtig. Doch bei diesen richtigen Bemühungen werde vergessen, dass die Bundeswehr eben „kein Arbeitgeber wie jeder andere auch sei“. Die Bundeswehr müsse dringend ihre Außendarstellung korrigieren, sonst werbe sie „weiter um die Falschen“.

Falsch sind für Horn in der Marine vor allem Soldaten, die unter Vereinbarkeit von Familie und Dienst die Priorität auf Familie legen.

Die meisten von Horn beschriebenen konkreten Kritikpunkte sind bekannt. Laut dem jüngsten Ministeriumsbericht über die Funktionsfähigkeit der Hauptwaffensysteme gibt das Verteidigungsministerium zu, dass ein Großteil der Panzer, Flugzeuge, Schiffe und anderer Geräte nicht einsatzbereit sei. Die vielen Auslandseinsätze und die steigende Zahl von Nato-Übungen wegen der zunehmenden Spannungen mit Russland gehe „natürlich zulasten des Grundbetriebs“.

Dass ein aktiver, hochrangiger Kommandeur jedoch so persönlich und öffentlich Kritik übt, ist ungewöhnlich.

Laut dem Herausgeber des Blogs „Augen geradeaus“, dem Verteidigungsexperten Thomas Wiegold, teilen aber viele Soldaten Horns Meinung. „Nach dem, was aus der Truppe zu hören ist, gärt es an vielen Punkten gerade mit solchen Details, wo Soldaten sagen, wir haben nicht das Material, das wir brauchen“, sagte Wiegold n-tv. Im Bericht zur Kommandoübergabe auf der offiziellen Website der Marine sind die kritischen Passagen der Abschiedsrede einfach ausgelassen.

Quelle:
https://mobil.n-tv.de/politik/Kommandeur-rechnet-mit-von-der-Leyen-ab-article20355727.html

 




SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

145 Kommentare

  1. An die Offiziere der Bundeswehr der Deutschen-

    Ihr habt einen Eid geleistet-Ihr habt nicht mehr lange Zeit.

    Ich habe vor zwanzig Jahren meinen Wehrdienst bei der Bundesmarine in Kiel/Bremerhaven geleistet-hätte mir damals jemand gesagt das eines Tages die deutsche und italienische Marine-Afrikaner nach Europa schleppt-anstatt den Seeweg nach Europa zu sichern-hätte ich denjenigen für geisteskrank erklärt-Ich wurde eines besseren belehrt.

    Die erste Umbenennung einer Bundeswehrkaserne durch Uschi heute-ist ein weiterer Tiefpunkt.

    Also handelt endlich-Ihr könntet in die Geschichte eingehen-Ihr habt sogar die Pflicht zu handeln.

    • Die Deutsche Bundeswehr war Schon immer Geächtetes Dass STIEFKIND und Der FUSSABTRETER der Politik, Medien und sogenannten Zivilgeselschaft ! Nur ein einziger Panavia 200 (PA-200) Tornado mit Luft-Boden-Raketen Der einen Volltreffer im richtigen Büro macht an der richtigen Personen Versammlung würde ausreichen um den Verlauf der Geschichte zu Verändern !

      https://de.wikipedia.org/wiki/Panavia_Tornado

      • Hör doch mit dem Alexander Benesch auf. Der ist ein U-Boot. Woher hat er die Kohle für seine Produktionen?

      • @Horst

        Man muss nicht alles von diesem Alexander Benesch glauben !

        Ins besondere seine Verharmlosungen des islam sind abzulehnen !

        Aber seiner Ausführungen zur Bundeswehr unter der BRD-Politik und Bilderberger-Machenschaften sind aber doch richtig !

      • Der Benesch tut mir mittlerweile leid. Vor 7 Jahren ging er noch. Aber er erscheint mir paranoid. Er hat wohl auch keine „Fans“ mehr. Das Forum ist weg. U-Boot von wem?

      • @michael

        Alexander Benesch könnte ein V-Mann von Polen, USA, Bilderberger, Türkei, Israel sein Weil ER macht immer wieder Anti-Russische Aussagen und Ausführungen !

        Alexander Benesch könnte ein sogenanntes U-Boot von Polen, USA, Bilderberger, Türkei, Israel sein Weil ER macht immer wieder Anti-Russische Aussagen und Ausführungen !

        ER sagt immer wieder einige Richtige Dinge über die Macht-Eliten der USA, England’s, EU, Frankreich’s, Bilderberger, Skull and Bones, NATO und NWO und dass der Zweite Weltkrieg von den USA und England Hauptsächlich Angezettelt geworden ist Alles Richtige Wahre Dinge Um Sich so Dass Vertauchen der Leute Zu Erschleichen und Zu Vereinnahmen und So die Leute für Seinen Befehlgeber Gehörig folgend zu machen !

        Er gibt einige Gute richtig Wahrheiten und Informationen über die USA, Bilderberger und Westlichen NWO-ler heraus als Köderfisch, welche aber so wie so schon doch bekannt sind im Englisch-Sprachigen-Internet und Gut Informatierte bereits Wissen tuen Um die Leute für Sich Zu Vereinnahmen !

        Und dann Attackiert ER immer wieder RUSSLAND und PUTIN als Bedrohnungen und als Grössere Gefahr als Islam oder USA ! Damit die dann doch RUSSLAND Bekämpfen wenn’s zum Krieg kommt !

        ER Attackiert vorallem immer wieder RUSSLAND und PUTIN als Bedrohnungen und als Grössere Gefahr als Islam oder USA und ER Attackiert auch die Westlichen-NWO-Macht-Eliten immer wieder aber viel weniger RUSSLAND und PUTIN !

        Desweiteren Verharmlost ER den islam sind ! Während ER massiv Attackiert RUSSLAND und PUTIN und Während ER Attackiert Westlichen-NWO-Macht-Eliten !

        Alexander Benesch’s Verharmlosungen des islam sind Abzulehnen als Falsch und Kritisch Abzulehnen !

        Auch Alexander Benesch’s Aussagen zu RUSSLAND und PUTIN sind sehr Kritisch Abzulehnen !

        Alexander Benesch’s Aussagen zu USA, Westlichen-NWO-Macht-Eliten und Bilderberger und Den Wahren Hintergründen des sind weitgehend richtige Informationen die Nützlich sind und Lernreich sind ! Denn dass sind Köderfisch-Informationen die meistens richtig sind um die Leute einzukaufen/einzufangen damit Sie folgen tuen !

        Nur Alexander Benesch’s Aussagen/Ausführung zu USA, Westlichen-NWO-Macht-Eliten und Bilderberger und Den Wahren Hintergründen sind als Die Richtige Wahrheiten Anzuerkennen mit Kritisch Vorbehalt !

        Meine Meinung könnte Der Alexander Benesch ein V-Mann Sein für Erdogan-Türkei (AKP/Islam) oder USA ( „Skull and Bones“ oder „Bilderberger“ ) damit der Ziel Aufgabe die Leute Auszurichten GEGEN RUSSLAND !

        Alexander Benesch Aussagen/Ausführungen sind mit Sehr Kritisch Vorbehalt Zuberücksichtigen ! Insbesondere wenn Sie sich gegen RUSSLAND/PUTIN Richten!

        Alexander Benesch’s Verharmlosungen des islam sind Abzulehnen als Falsch und Kritisch Abzulehnen !

        Nützliche Wahrheiten macht/sagt Alexander Benesch nur über die USA, NWO und Westlichen Macht-Eliten aber auch nur mit Kritisch Vorbehalt !

      • Die Deutsche Bundeswehr war Schon immer Dass Geächtetes STIEFKIND und Der FUSSABTRETER der Politik, Medien und sogenannten Zivilgeselschaft !

        Die Deutsche Bundeswehr ist NICHT Vereidigt auf die ANTI-Deutsche-Bundesregierung oder Schwarz-Rot-Rot-Grüne-Bundesregierung und auch erstrecht Nicht auf eine EU oder UNO sondern auf dass Deutsche Volk !

        ANTI-Deutsche-Bundesregierung Welche bei solchen Verbrechen aktive mitmachen !

        https://opposition24.com/das-ende-nationalstaaten-die/422790

  2. Nochmal an alle Soldaten und Polizisten
    Ihr Eid steht über der Regierung !
    Ihr Eid gilt dem Deutschen Staatsvolk !

    Entmachtet und verhaftet endlich Merkel und ihre Helfershelfer !
    Die Zeit für diese Hochverräter an unserem Deutschen Volk ist längst überschritten !
    Das Deutsche Volk zählt auf sie ,denn sie werden auch von deutschen Steuergelder bezahlt und nicht von diesen verräterischen Politikern !

    Verbrechen die Merkel und co beganngen haben gibt es genug und sind bewiesen !
    Sogar von Staatsrechtler und Staatsanwälten .
    Die Haftbefehle liegen schon bereit !

    Das deutsche Volk braucht die Hilfe Ihrer deutschen Soldaten !

    Und nur den deutschen Soldaten ….die es verdammt schwer haben ,die Muslimen in ihren Reihen nicht im Rücken zu haben.
    Passt gut auf Euch auf

  3. Nur ein Putsch, ausgehend von der Bundeswehr, unter berufung auf §20.4, kann diese EU/MERKEL DIKTATUR noch stoppen !

    • Aiussage eines hohen Bundeswehr-Generals 2017: „Drei Battaillone, 3 entschlossene Kommandeure, und der Spuk in Berlin ist binnen weniger Stunden vorbei.“

      • Es reichen nun mal keine offenen Briefe von Herrn Schultze-Rhondorf an die Kanzlerin und ihre rückgradlosen Regierungsbänkler. Hier müsste eine Regierungsübernahme durch Militär UND Polizei erfolgen, die diese Politiker im Bundestag verhaften und festsetzen. Aber durch die Tatsache, dass wir ein Vasallenstaat der USA (USRAEL) sind, wird das nicht stattfinden. Denn dann kommen die SHAEF-Gesetze zum Einsatz, nämlich daß die Alliierten hier immer noch das Sagen haben und die Regierung übernehmen werden. Unsere Streitkräfte stehen unter deren Verwaltung. Deshalb wird es nicht funktionieren, weil unsere „US-UK-Freunde“ die Deutschen schon wieder anheizen auf Krieg gegen Rußland. Präsident Putin weiß das ganz genau.
        Nur auf eine Frage habe ich keine Antwort. Wieso ist ganz Europa so vasallentreu der USA/Klein Britannien gegenüber? Sind es nicht doch die mächtigen Finanzkräfte der City of London und der Wall Street mit ihrem Deep State und ihrem militärisch-industrielle Komplott, die hier wirklich fast global regieren?

  4. Uschi hat sogar Helmut Schmidt beleidigt in dem sie die Bilder von Ihm aus der Bundeswehr abhängen lassen wollte .
    Auch nicht zu vergessen ,Uschi ist eine Inzuchtbefürworterin . Sie wollte ein Aufklärungsbuch zur Inzucht für Eltern raus geben ,aber gottseidank hat das Kölner Landgericht dieses Inzuchtbuch gestoppt . Und sowas wie Uschi befiehlt die Bundeswehr???
    Eine große Schande ist das für unser Land !

    • passend dazu, die E-Mail, die ich Heute bekam:

      Guten Tag Cajus Pupus,

      die schwarz-rote Bundesregierung strebt die Frühsexualisierung von Kindern in Kita und Grundschule an. Das ergibt sich aus Äußerungen der Staatssekretärin im Familienministerium, Caren Marks (SPD). Im Interview mit der „Huffingtonpost“ erklärte sie, „sexuelle Aufklärung“ solle bereits im Kindergarten beginnen, denn „Kinder fangen schon früh an, Fragen zu stellen. Klar ist, dass die Fragen entsprechend des Entwicklungsstandes und des Alters der Kinder beantwortet werden sollten.“

      Die „frühe sexuelle Aufklärung“ von Kindern sei gut für deren Entwicklung, meint Caren Marks:

      „Eine ganzheitliche Sexualerziehung stärkt Mädchen und Jungen, unterstützt sie in ihrer psychosexuellen Entwicklung und fördert sie, selbstbewusst, sprachfähig und selbstständig zu werden. In Kindertagesstätten, in Schulen und auch im Elternhaus ist es wichtig, eine Haltung zu fördern und zu vermitteln, die das Selbstbewusstsein von Kindern stärkt und ihnen Selbstbestimmung über ihren Körper verschafft. Um diesen Zielen und Entwicklungsaufgaben entsprechen zu können, ist es wesentlich, den Kindern rechtzeitig bei ihren Fragen und Interessen im Kontext Sexualaufklärung zur Seite zu stehen und zu unterstützen.“

      Damit ist die Richtung klar: Die neue Bundesregierung strebt die frühzeitige kindliche Sexualisierung schon im Kita-Alter an.

      Hier das Original-Interview:
      https://www.huffingtonpost.de/entry/aufklarung-marks-kinder_de_5aba2662e4b0decad04df388?utm_hp_ref=de-homepage

      Mit freundlichen Grüßen

      Manfred Rouhs

      • Cajus Pupus,

        Mathias von Gersdorf arbeitet unermüdlich dagegen. Wir müssen ihn finanziell dabei unterstützen.

      • @Cajus Pupus

        Macht das Politik-Regime dieses Frühsexualisierung von Kindern NUR an den Deutschen Kindern ?! oder Machen die dass auch an den männlichen AUSLÄNDERN Kindern auch ?! Die Antwort auf diese Frage liefert eine Antwort ob die Globalisten-Macht-Eliten planen Diktatur oder Bürgerkrieg in Deutschland und EU !

      • 1939 – Der Krieg, der viele Väter hatte – Der lange Anlauf zum Zweiten Weltkrieg.

        Kann man sich als Hörbuch anhören.

      • Diese Helikopter-Eltern interessiert es nicht, was unterrichtet wird. Irgendwie macht sie die ständige Smartphone-Berieselung abwesend. Eigenes Interesse der Kinder wird mit Dauerfernsehen befriedigt. Das kenne ich aus meiner Nachbarschaft zur Genüge. Aber was hat das mit dem Thema zu tun, für das Sie posten.

    • @Anita

      Flinten-Uschi gehört genauso zur NWO-Agenda, wie alle anderen „Anti-Deutschen“-Gehirngewaschenen ebenso. Pädophilie, Kindesentführungen, Satanismus, Opferungen, Transgender, Umerziehung.

      Das kommt alles nicht von ungefähr, sondern ist geplant, seit langer Zeit!

      • @Martina Grundig sagt: 29. März 2018
        Aber was hat das mit dem Thema zu tun, für das Sie posten.

        Mein Artikel bezog sich auf den Post von Anita.
        …Inzucht usw.

        Anita sagt:
        28. März 2018 um 17:55 Uhr

        Uschi hat sogar Helmut Schmidt beleidigt in dem sie die Bilder
        von Ihm aus der Bundeswehr abhängen lassen wollte .
        Auch nicht zu vergessen ,Uschi ist eine Inzuchtbefürworterin .
        Sie wollte ein Aufklärungsbuch zur Inzucht für Eltern raus geben,
        aber gottseidank hat das Kölner Landgericht dieses Inzuchtbuch gestoppt . Und sowas wie Uschi befiehlt die Bundeswehr???
        Eine große Schande ist das für unser Land !

  5. Es herrscht Seerecht und kein Landrecht.
    Die Menschen in Deutschland sind seit der Gründung der BRD durch die Alliierten, zur personal bzw. Sachen degradiert worden!
    Nur die indigenen deutschen können diesen Zustand ändern!
    Wir alle sind Sachen! Auch die Migranten nur mit deutschen Pass! Darum haben wir auch keine Rechte!
    So habe ich irgendwo gelesen! Weiß aber nicht mehr wo!
    So gesehen, wenn das wahr ist, dann ergibt es auch ein Sinn warum die Migranten ihren Pass behalten wollen!
    Hinter oder vor diesem Grund liegt wohl auch der Grund, warum die Armee nichts unternehmen kann oder tut!
    Und warum das Merkel tun und lassen kann was es will!

    • Nelix,
      was Sie da gelesen haben über Seerecht und daß wir Sachen sind, ist Reichsbürger-Unsinn, völliger Schrott und Lügen.

      Am besten, Sie vergessen es schnell, denn daran glauben nur Verwirrte und Spinner.

      Jeder Mensch ist eine natürliche Person und keine „Sache“.

      • @ Krümel
        28. MÄRZ 2018 UM 19:08 UHR

        Wie kommen Sie jetzt auf diesen Reichsbürger geschmarre?

        Ich gehe von SHAEF gesetzt aus, oder wie man das jetzt schreibt. Ich finde die Quelle nicht mehr, es war eine amerikanische Schriftsteller! Dieses gilt auch für Amerika! Soweit ich es richtig verstanden habe!
        Wenn man die amerikanische Flagge mit dem goldenen Umrandung sieht, dass bei jedem Präsidenten Ausstrahlung im TV sieht, geht es um Seehandels recht! Alles wird darüber gewickelt!
        Leider habe ich im Moment keine Möglichkeit es ausfindig zu machen, da es ziemlich lange her ist was ich gelesen hatte!
        Ich glaube das ganze brimborum wird so habdgehabt! Mit Seerecht! Auch in BRD!

        Villeicht weiß ja Herr MM was darüber! Und kann aufklären!

      • @ Kümmel

        Es kann sein dass ich etwas durcheinander bringe, habe im Internet gesucht und was mit reichsbürger oder reich gelesen!
        Wie dem auch sei! Es hängt alles zusammen! Wer sich interessiert soll besser selbst suchen und finden!

        Ich finde das mit dem Seehandel recht, was ich gelesen habe nicht mehr!
        Am besten vergessen wir das ganze! * frust*

      • Nelix,
        vergessen Sie es.
        Auch das mit Shaef sind Reichsbürger-Lügen.

        Es reicht völlig, zu wissen, daß wir in einer links-grünen Gesinnungsdiktatur leben, die uns Deutsche vernichten will.
        Dagegen gilt es vorzugehen.

        Der US-Präsident ist eine Marionette der Illuminaten, der Geheimdienste, des „tiefen Staates“, genauso wie Merkel, Steinmeier, Maas, Seehofer und die ganze Bande da oben.

      • @Krümel
        „Jeder Mensch ist eine natürliche Person und keine „Sache“.“ (???)
        ++++++++++++

        -Faktencheck- „Personalausweisgesetz“

        „… Identitätsfeststellung von JURISTISCHEN und NATÜRLICHEN Personen; bei natürlichen Personen sind dies insbesondere der FAMILIENNAME, … ; bei JURISTISCHEN PERSONEN sind diese insbesondere der NAME…“ (Quelle: Bundesministerium der Justiz, http://www.gesetze-im-internet/pauswv/__28.html)

        -Faktencheck- „deutsche Staatsangehörigkeit“

        Die Stadt Aschaffenburg – Bayern schreibt in
        http://www.aschaffenburg.de/de/Buerger-in-Aschaffenburg/Buergerservice/Staatsangehörigkeits_wesen/Feststellung_der_deutschen_Staatsangehörigkeit/normal/badc/index.html
        „Der Bundespersonalausweis oder der deutsche Reisepass sind kein Nachweis über den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit. Sie begründen lediglich die VERMUTUNG, dass der Ausweisinhaber die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt.
        Die deutsche Staatsangehörigkeit wird durch eine Staatsangehörigkeitsurkunde (Staatsangehörigkeitsausweis) nachgewiesen…“ (Hervorhebungen von mir)

        alle Zitate aus:
        Was einem irgendwie keiner erklären kann oder: Ein paar Fragen, die Sie einem Beamten besser nicht stellen… I
        in:
        http://derpreusse.blogspot.de/2016/04/ein-paar-fragen-die-man-einem-brid.html
        dort: Ein paar Fragen die man einem … icht stellen sollte Heft I.pdf

        https://drive.google.com/file/d/0BzinlAa-B-zCMEMyRWNoVjA0c0k/view

      • Didgi,
        der Herr May ist ein Musterbeispiel dafür, wie „Reichsbürger-Ideologen“ oder deren Opfer Definitionen aus dem Zusammenhang reissen und mit absurden Schlussfolgerungen ihre Sache „begründen“.

        Es reicht, sich den Anfang des Videos anzuschauen, wo er das Wort „Personalausweisgesetz“ völlig unsinnig in „Personal“, „Ausweis“ und „Gesetz“ aufspaltet und daraus wirres Zeug ableitet.

        Im folgenden Artikel können Sie den Unsinn, den Herr May erzählt, als Unfug entlarven. Damit erübrigt sich der Quatsch, den Herr May daraus macht.
        http://www.iknews.de/2014/10/09/brd-gmbh-fakten-check/

        Ein Beispiel, das verdeutlicht, wie Hr. May und die „Reichsbürger“ mit Worten und Definitionen umgehen:
        Stellen Sie sich vor, jemand bekommt ein Schreiben von seiner Bank, in dem er aufgefordert wird, die fällige Rate auf seinen Kredit zu begleichen.
        Dieser Kreditnehmer hat nun auf Reichsbürger-Seiten etwas über „natürliche Personen“, „Handelsrecht“, „Seerecht“ usw. gelesen und schreibt an die Bank:
        „Sie sind eine Bank, also eine Sache und keine natürliche Person.
        Eine Bank dient laut Lexikon dazu, sich darauf zu setzen, um sich auszuruhen. Ich werde zwecks besserem Verständnis deshalb ab jetzt das Wort „Sitzbank“ für Sie benutzen.
        Bitte weisen Sie mir nach, wie Sie als „Sitzbank“ auf die Idee kommen, von mir Geld zu verlangen.
        Zeigen Sie mir Ihre Gründungsurkunde.
        Wer hat Sie in welches Register eingetragen ?
        Seit wann können Sitzbänke Forderungen stellen und Briefe schreiben ?
        Ich weise deshalb Ihre Forderungen als unzulässige Eingriffe in meine Souveränität zurück.“

        Nach diesem Muster verfahren „Reichsbürger“ ständig.
        Von Jura keine Ahnung, mit der Logik hapert es auch gewaltig, aber Sturheit und Dreistigkeit sind umso stärker ausgeprägt.

      • @ Krümel

        Weil die Antwortfunktion mal wieder nicht funzt gehe ich mal wieder über die Kommentarfunktion…….bitte um Nachsicht 🙂

        Nachtag:
        Klappt auch nicht…..

        Also versuche ich unter irgendeinen anderen Kommentar vom werten Krümel die Antwortfunktion zu nutzen….bitte nochmals um Nachsicht 😉

        ———————————–
        Zitat:
        der Herr May ist ein Musterbeispiel dafür, wie „Reichsbürger-Ideologen“ oder deren Opfer Definitionen aus dem Zusammenhang reissen und mit absurden Schlussfolgerungen ihre Sache „begründen“.
        Damit erübrigt sich der Quatsch, den Herr May daraus macht.
        Zitat ende.
        ————————————

        Eigentlich wollte ich gar nicht mehr auf all dieses Reichsbürgerzeugs eingehen.
        Doch leider komme ich nicht umhin.

        Werter Krümel, Sie haben Ihren festen Standpunkt und das ist auch völlig in Ordnung.
        Das habe ich zu akzeptieren, Punkt.
        Tu ich auch, obwohl es mich mit etwas Trauer erfüllt.

        Doch mir wäre es persönlich genehmer wenn Sie dieses Wort außen vor lassen könnten.
        Ich meine das Wort Reichsbürger-Ideologen, oder so ähnlich, denn ich halte nichts davon, es ist nur eine anderer Art von Nazikeule. Eine Stigmatisierung wenn Sie so wollen, von Menschen die lediglich auf der suche nach der Wahrheit sind.
        Und ja, möglicherweise auch auf nicht so seriöse Webseiten oder Infos im allgemeinen stoßen.
        Und ja, es mag auch tatsächlich so eine Art von Reichsbürgern geben, mir persönlich ist noch keiner begegnet, aber das sind dann auch meistens solche Menschen die wo zu Gewalt und nicht zu sachlichen Argumenten greifen.
        Hier sollte man schon differenzieren und nicht pauschalisieren.

        Ihren Link habe ich fast gelesen, danke dafür.
        Dennoch, es erschließt sich mir nicht, noch nicht, warum Sie Herrn May, der wo hier absolut sachlich und erfahren und auch kein Quatsch redet, wie Sie sagen, unfair angehen.

        Das würde ich niemals tun, auch nach all den Links die ich bereits von Ihnen gelesen habe,
        und sicherlich das eine oder andere widerlegte leicht zu widerlegen gewesen wäre. Was ich mir allerdings bei jemanden mit nur den „einen festen Standpunkt„ sehr schwierig bis gar unmöglich vorstelle.

        Werner May.
        Von Jura keine Ahnung?
        Verzeihung, dass sehe ich dann doch etwas anders, mag es auch aus Ihrer Perspektive anders sein.

        Er ist und bleibt ein wandelndes Jura-Lexika, mit Verlaub, den weder Sie noch meiner Wenigkeit das Wasser jemals reichen könnten.

        Zwei Seiten der Medaille werter Krümel, indemfall sogar eine dritte.
        Ich versuche stets objektiv zu sein, und nicht alles gleich mit Quatsch/Spinner abzutun.

        Denn wenn Sie tatsächlich über einen gesunden Hausverstand verfügen, und davon gehe ich unbedingt bei Ihnen von aus, dann sollten Sie all das von Herrn May nicht ad absurdum führen.
        Gewisse Dinge mag man ja Hinterfragen, aber alles nur Quatsch!?
        Nein, ganz sicher nicht, so war mir Gott helfe.

        Bleiben Sie bitte fair lieber Mitstreiter.

        Auch bei mir vor geraumer zeit haben Sie schon mal zwei wissenswerte Links als Blödsinn abgetan,
        ohne auch irgendwie darauf ein wenig einzugehen, ok, ich gebe zu das da die Sache mit den Steuern ziemlich weit hergeholt war-oder doch nicht?, aber der andere Link, wo Ihnen schwarz auf weiß durch das Präsidialamt(damals Herr Gauck) bestätigt und gezeigt hätte das die HLKO bis zur Stunde hier volle Gültigkeit hat, diese Fakten wischen Sie einfach beiseite???
        Da dachte ich mir: Hoppla!
        Nur der liebe Krümel hat alle Fakten und alle andere lügen oder erzählen Quatsch: Die Reichsbürgerkeule halt……

        In vielen Dingen diesbezüglich mögen Sie ja recht haben, und ja, dass wünsche ich mir sogar sehr, doch bei eigentlich fast allem, wischen Sie einfach alles weg, so nach dem Motto:
        Paragr.1: Ich habe immer recht
        Paragr.2: Sollte ich mal nicht recht haben tritt automatisch paragr.1 in kraft.
        Kein Dialog, zumindest nur einseitig, und völlig kompromisslos.
        Solch Reaktion stimmt mich nachdenklich, leider nicht zu Ihren Gunsten es ist.

        Sorry, das sind meine Beobachtungen und Feststellungen.

        Also auf mich persönlich macht es keinen Eindruck der Seriosität, wenn jemand stets in einer möglicherweise Ich-Welt lebt. Seinen festen unerschütterlichen Standpunkt vertritt sozusagen die Perfektion für sich gepachtet und dabei die eigene Fragilität gerne übersieht.

        Man kann es niemals beiden Seiten recht machen und ich bleibe dabei auch wenn Sie das anders sehen, es gibt stets für beide Seiten gute Argumente, einzigste Ausnahme Islam und wirkliche Dummköpfe.
        Und eben um des Friedens willen schließt man Kompromisse.
        Alles andere erzeugt nur Uneinigkeit.
        Führt zur Spaltung.

        Ich gebe zu werter Mitstreiter, ich versuche Sie schon lange „einzuordnen„, und sicherlich haben Sie das auch schon bei mir getan, no problemo ;-), und ich gebe zu das es nicht einfach ist……Sie sind ein guter „Schachspieler„ 😉
        Meine Wertschätzung!

        Auch als Sie vor geraumer zeit von unseren werten Germane, nachdem Sie beide sich etwas im Clinch hatten, als U-Boot bezichtigt wurden, blieb ich objektiv und übe mich in Geduld, beobachte und stelle dann vielleicht fest.

        Time will tell……

        Doch eine Schwäche, wenn man es denn so nennen darf, ist, nicht objektiv sein zu wollen oder zu können.

        Sind Sie nicht objektiv werter Mitstreiter?

        Ich bitte Sie um Ehrlichkeit, denn Ihre Kommentare sprechen für sich ob es so ist oder nicht.

        Zum Beispiel fiel mir auch auf, dass sobald die „Angel„ ausgeworfen ist auch der Fisch sofort dranhängt.
        Wie ich das meine?
        Naja, sobald hier irgendwer nur was in Richtung gegen das „System„ oder Reichsbürgerverdächtig etwas schreibt bzw. kommentiert, da sind Sie meistens sofort zur stelle.
        Sehen Sie, eben schon wieder, kaum das ich einen harmlosen dennoch zugleich wissenswerten Link zu einen vernünftigen Menschen Herrn May eingesetzt habe den Sie unfairerweise verunglimpfen.

        Kommt mir fast so vor als wenn der Papa stets um die Ecke lauert um mir gleich eins mit der Keule überzubraten wenn ich WEHE von seiner Ansichten abweiche 😉

        Finden Sie das nicht auch etwas seltsam und unfair?

        Und vielleicht sollten Sie es etwas locker angehen lassen, auch wenn ihr gegenüber den Anschein erwecken lässt provozierend zu sein.
        Denn Sie wissen doch: Niemals einen Streit zu beginnen auch nicht weiter zu forcieren, sondern stets zu beenden.
        In der Ruhe liegt die Kraft, und bei guten Argumenten bedarf es keine „Fäuste„.
        Wir haben uns auf weiß Gott wichtigeres zu konzentrieren als uns gegenseitig zwecks belanglosen an die Gurgel zu gehen.

        Wieso sage ich Ihnen das überhaupt, Sie sind doch selbst ein sehr cleverer Mensch um diese einfachen Dinge längst verinnerlicht zu haben.
        Das war jetzt ein Kompliment 😉

        Übrigens, mal abgesehen von diesen ganzen Reichsbürger blabla und so, schätze ich Ihre Kommentare sehr.

        Und sehen Sie mir es nicht nach…..
        ……denn ich frage mich dennoch weiter: Wer ist Krümel?
        Ist er ein guter und hat er ehrenvolle Absichten?

        Sehen Sie!
        Ich weiß es nicht, genauso wenig wie Sie es von mir wissen.

        Ich habe nur die Option des Lesens, und natürlich auch die Option des dazwischen Lesens.
        So wie Sie auch.

        Eine bitte werter Mitstreiter hätte ich da noch,
        lassen Sie uns stets objektiv & freundlich miteinander bleiben, denn mit quatsch und Spinner geht auch die gute alte Argumentation und Höflichkeit dahin…..

        Nichts für ungut werter Mitstreiter, dass musste auch mal nun raus.

        Der Vergleich mit der Sitzbank, einleuchtend trivial aber auch lustig, danke dafür 😉
        Wie Sie bestimmt bemerkt haben werter Patriot gebe ich mir große mühe es zum besseren Verständnis auch zu kapieren.
        Nochmals, sehr freundlich.

        Und wenn ich ganz ehrlich sein darf, geht mir diese ganze Kontroverse von Reichsbürger und so, so dermaßen auf die Reifen, da dieses Profil längst so was von abgefahren ist.

        Nur das hier und jetzt zählt.

        Isismonstermerkel und ihre Soldaten hassen uns und wollen uns vernichten.
        Dem gilt es vorrangig vor allem Einhalt zu gebieten.
        Zusammen zu stehen!
        Aus einen eisernen Guss.

        Und in diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren liebsten schöne Tage und einen schönen Ostersonntag und allzeit nur das allerbeste….

        Amazing Grace | Erstaunliche Gnade
        https://www.youtube.com/watch?v=RA2zX2RTF-8

        Viel Besinnung diese Tage und viel Kraft tanken um mit voller Tatendrang, wahrlich gerecht dem ungerechten trotzend entgegen……

        Nun hoffe ich nicht, Sie werter Patriot zu sehr gelangweilt zu haben oder Ihnen auch nur zu nahe getreten zu sein……..denn das läge mir fern.

        LG
        Didgi

      • @Krümel,

        wieso ist es für Sie so abwegig, dass das Deutsche Reich noch
        Bestand hat? Wie Sie hier sehen sagt sogar unsere „Regierung“

        verordnen im Namen des Deutschen Reichs

        das es noch ein Deutsches Reich gibt!

        Gesetz, betreffend die Einführung der
        Zivilprozeßordnung
        ZPOEG
        Ausfertigungsdatum: 30.01.1877
        Vollzitat:
        „Gesetz, betreffend die Einführung der Zivilprozeßordnung
        in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 310-2,
        veröffentlichten bereinigten Fassung, das zuletzt durch
        Artikel 3 des Gesetzes vom 5.Dezember 2014 (BGBl. I S. 1962)
        geändert worden ist“
        Stand: Zuletzt geändert durch Art. 3 G v. 5.12.2014 I 1962
        Fußnote
        (+++ Textnachweis Geltung ab: 1.7.1977 +++)
        Eingangsformel
        Wir …
        verordnen im Namen des Deutschen Reichs, nach erfolgter
        Zustimmung des Bundesrats und des Reichstags, was
        folgt:…

      • Cajus Pupus,
        mal im Ernst:
        Wie kommen Sie darauf, daß das Dt.Reich noch da ist ?
        Wo ist der Kaiser oder Reichkanzler ?
        Wo sind die Behörden dieses Reiches ?
        Haben die sich versteckt ?

        Ich bitte Sie, mir links zu schicken, wo ich nachprüfen kann, was Sie behaupten.
        Ich lese in Ihrem Kommentar nur
        Ausfertigungsdatum: 30.01.1877 (ich denke, daß 1877 vorbei ist)
        5.Dezember 2014
        Geltung ab: 1.7.1977
        —————————————–

        Mit dem Deutschen Reich ist es so eine Sache, Cajus.
        Die Alliierten gingen von den Grenzen von 1937 aus.
        Könnte man als Willkür bezeichnen, denn danach hat sich Österreich freiwillig angeschlossen. Hat den Alliierten nicht in den Kram gepasst.

        Frage: Ist nicht alles Willkür, was die Großmächte auf der Welt getrieben haben ?
        Ich bin davon fest überzeugt, daß dies so ist.

        Der Raubstaat England, der Raubstaat Frankreich und alle anderen Raubstaaten sind doch durch die ganze Welt gezogen und haben ihre Fahnen in den Sand gesteckt und die Einheimischen erschossen und unterdrückt.

        Alles, was ich von der Geschichte der Menschheit gelernt habe, ist Krieg und Eroberung, Unterdrückung, Mord und Intrigen.

        Zurück zum Dt. Reich.
        Das wurde im 2.WK besiegt, von Großmächten, welche Völkermörder und Verbrecher der übelsten Kategorie waren.

        Nun hatten diese Terror-Staaten ein Problem, denn sie hatten das Reich geteilt. Die Westmächte wollten einen neuen Staat mit einer neuen Verfassung für ihre Beute.
        Die Ministerpräsidenten wollten das nicht, weil sie der Meinung waren, daß dann die Tür zur Wiedervereinigung für immer versperrt wäre. Deshalb weigerten sie sich auch, das Volk über die neue Verfassung abstimmen zu lassen.

        Die Russen reagierten, indem sie durch ihre Untertanen einen neuen Staat mit einer neuen Verfassung errichten ließen.

        Was hatten wir also nach diesen Vorgängen für ein „Reich“ ?

        Russland schnappte sich Königsberg usw.
        Den Polen wurden Teile des Reiches „zur Verwaltung“ übergeben. Sie bedankten sich, indem sie die Deutschen ermordeten und vertrieben.

        Und wir hatten einen neuen Staat, die DDR, welche für sich beanspruchte, für alle Deutschen zuständig zu sein.

        Und wir hatten die Alliierten, die sich für ganz Deutschland = Dt.Reich in den Grenzen von 1937 zuständig erklärten.

        Was haben die Väter des GG daraus gemacht und wie wurde es den Staatsrechtlern an den Unis gelehrt ?
        Es hieß kurz gesagt, daß das Dt.Reich nicht untergegangen sei, sondern fortbestehe und mangels Organe nicht handlungsfähig sei.
        Es hieß, daß die BRD kein Rechtsnachfolger, sondern als Völkerrechtssubjekt identisch mit dem Dt.Reich sei, auf das Staatsgebiet bezogen jedoch nur teilidentisch.

        Mit anderen Worten: Die BRD ist das Deutsche Reich. Ohne die Ostgebiete und ohne die DDR.

        Das Bundesverfassungsgericht hatte ein dickes Problem mit der DDR, denn es war der Auffassung, daß die BRD identisch mit dem Deutschen Reich sei. Dazu passte es nun aber gar nicht, daß da ein zweiter Staat auf einem Teilgebiet des Reiches existierte, welcher eine eigene Verfassung und definierte Staatsgrenzen beanspruchte. Wie soll das gehen ? 2 Staaten auf dem Gebiet des Reiches ?

        Um mit der Existenz der DDR der staatsrechtlich eigentlichen evidenten Folge, nämlich dem Ende des Deutschen Reiches, zu entgehen, erkennt die Bundesrepublik die DDR nicht an. Die „Hallstein-Doktrin“ erklärt die Anerkennung der DDR durch andere Staaten zu einem „unfreundlichen Akt“ gegenüber der Bundesrepublik.

        1990 trat die DDR der BRD bei.
        Also können Sie sagen: Die BRD ist seit 1990 das Deutsche Reich, dem die Ostgebiete fehlen.
        Gemäß 2+4-Vertrag hat die BRD für immer auf die Ostgebiete und sonstigen Gebiete des Dt.Reiches in den Grenzen von 1937 verzichtet.

        Also könnten Sie sagen: Das Deutsche Reich heisst seit 1990 „Bundesrepublik Deutschland“.
        Das Staatsgebiet ist nicht identisch mit dem Staatsgebiet von 1937.

        Haben Sie damit ein Problem, Cajus ?

    • @Nelix

      Mir kommt das mit dem Seerecht bekannt vor, Ich könnte wetten das Sie dass bei Conrebbi gelesen oder gehört haben. Schaun sie mal dort nach um Ihre Ansichten zu unterlegen.

      • @ Hinterbandkontrolle
        28. MÄRZ 2018 UM 21:02 UHR

        Ganz lieben Dank für diesen link!

        Den kannte ich noch nicht! Ich werde es mal durchgehen! Mir schwirrt der Kopf, vor so vielen Bericht Leserei, fange schon an durcheinander zu bringen! Brauche wohl Pause! ;o))

        Aber meine Infos sind älter, seit 2011! Ab da habe ich mich angefangen für den verflixten Politik mich zu interessieren!
        Hätte ich bloß sein lassen! Seit dem finde ich keine Ruhe!

        Ich habe auch den schrecklichen Verdacht, dass das dem deutsche Ethnie furchtbar übel gespielt wird!
        Natürlich anderen Ethnien auch, aber die deutsche ist besonders hervorstehend. Was stimmt nicht mit dem deutschen? Warum werden diese so verfolgt? Es kann nicht nur der Neid an euch sein! Da spielt was anderes eine Rolle!

        Vor allem was hat es mit dem arier sein auf sich!? Ich traue mich zu diesem Thema gar nicht ran und es stimmt mich sehr traurig! Was stimmt nicht mit der Geschichte? Viele Fragen, keine Antworten. ( :o((

        Es wäre aber relevante Fragen, weil alles was heute passiert im Zusammenhang zu diesen steht, unter vielen anderen!

        Mfg.

      • @Nelix
        Warum ausgerechnet Deutschland dermaßen vernichtet werden muss fragen Sie ?

        Ganz einfach:
        Wie sollen diese Verbrecher eine Neue Weltordnung den Völkern nahelegen, wie, deren Notwendigkeit den Völker schmackhaft machen, solange es die Deutschen gibt ?

        Haben Wir Deutschen doch dieser Welt gezeigt wie man sich selber aus dem Sumpf holt, wie man durch Willenskraft und Verstand aus jedem Land eine funktionierende Wirtschaft macht, Sozialleistungen,Krankenversicherungen,Rente;bildung;handwerk und und und !

        Das ist natürlich dann dieser Neuen Weltordnung im Wege, da es diese mehr als überflüssig macht, man niemanden was von deren Notwendigkeit erzählen kann, wo doch das deutsche System alles besser macht und ein goldenes Zeitalter für die Menschheit in greifbare nähe brachte.

        Erst wenn die deutsche Geschichte ausgelöscht wurde, und mit einem dicken Teppich aus Lügen überzogen wurde, können sie der Welt etwas von Ihrem NWO-Mist erzählen und sie als „alternativlos“ anpreisen.

      • @ Hinterbandkontrolle
        28. MÄRZ 2018 UM 22:12 UHR

        Das sehe ich ebenso!

        Natürlich gibt es noch einen tiefgründigeren Grund, der tief in die Geschichte zurückgeht!
        Nun ja , ist im Moment nicht das Thema hier!
        Vielen Dank für Ihre antworten! Und gute Nacht für heute!

      • Nelix und Hinterbandkontrolle,
        mit dem Conrebbi haben Sie sich eine zwielichtige Person ausgesucht, dem niemand vertrauen sollte, weil er nichts von den Themen versteht, die er bespricht und stattdessen Unsinn verbreitet.
        Er mag es, sich als „Lehrer“ zu präsentieren, ein typischer Selbstdarsteller.

        Im folgenden Artikel wird exemplarisch gezeigt, wie Conrebbi die Fakten verdreht. Viel Spass bei der Aufklärung über diesen Spinner:
        https://eisenfrass.wordpress.com/2014/01/29/lugen-zum-thema-staatsangehorigkeit-teil-4-conrebbi-und-der-konzern-kreis-lippe/

      • @ Krümel

        im Grunde genommen ist es mkir scheißegal, ob ich in der BRD oder im Deutschen Reich lebe. Bei unserer z. Z. tätigen Regierung geht es mir und allen anderen genauso gut, bzw genauso schlecht.

        Ich versuche mal etwas zusammen zu suchen, was zu diesem Thema passt.

        ————————————————

        Was Sie über die BRD wissen sollten !
        Die 21 Punkte!

        Dieses Schriftstück ist der Deutschen Regierung bekannt und kann nicht widerlegt werde. Es ist kein illegales oder rechtsradikales Schriftstück.

        Bitte vervielfältigen und verteilen Sie es, damit das Deutsche Volk endlich aufwacht!!!

        bitte weiter lesen auf: http://www.brd.uy/das-muessen-alle-deutsche-wissen
        ———————————————–
        Souveränität der BRD völlig im Arsch:
        2+4 Vertrag2+4- und Einigungsvertrag halten rechtlicher Überprüfung nicht stand – US-Militärgesetze »SHAEF« und somit das Besatzungsrecht haben bis heute volle Gültigkeit!

        bitte weiter lesen aus: http://www.brd.uy/souveraenitaet-der-brd
        ————————————————-

        Geheimsache BRD
        Posted on 13. November 2017 by JohnDoe
        Mit Videos anderer Leute Geld verdienen
        Beweise zur Nichtexistenz der Bundesrepublik Deutschland!

        bitte weiter lesen aus: http://www.brd.uy/geheimsache-brd
        —————————————————–

        Verbrecher!
        Pranger für BRD Verbrecher!

        Da ja nun die Bild dazu übergegangen ist angebliche fremdenfeindliche Menschen mit Foto und und Nennung des klaren namens an den Pranger zu stellen, ist es durchaus legitim die Verbrecher welche, in der so genannten BRD, ihr Unwesen treiben beim Namen zu nennen.

        Leider hat einen Anzeige gegen diese nur einen mäßigen bis gar keinen Erfolg da sie sich ja weitgehend hinter einer Immunität verstecken und so ungestraft gegen das Volk handeln können.

        Alle voran als größte Verbrecherin sei dem Kriegsende steht in meinen Augen:
        Angela Merkel!

        bitte weiter lesen auf: http://www.brd.uy/verbrecher
        —————————————————–
        Offener Brief: 3sat und die Reichsbürger
        von Horst Wüsten
        Audio-Player
        00:00
        00:00
        Pfeiltasten Hoch/Runter benutzen, um die Lautstärke zu regeln.
        von Horst Wüsten
        Sehr geehrte Damen und Herren,

        Ich habe soeben den in Ihrer Mediathek des Senders “3sat” angebotenen Beitrag über die sogenannten Reichsbürger gesehen, wodurch ich mich veranlasst sehe, Ihnen diese Mail zu schreiben. Wer sich nur ein wenig mit der jüngeren Geschichte auskennt, muss mit Entsetzen feststellen, mit welcher Einseitigkeit hier berichtet wurde.

        bitte weiter lesen auf: https://deutschelobby.com/2014/05/14/offener-brief-3sat-und-die-reichsburger/
        ———————————————-
        O. Krümel,

        ich höre mal auf, sonst wird es zuviel. Es ist viel zu lesen.
        Fangen wir`s an.

        LG
        Cajus

      • Cajus,
        ich kommentiere nur das erste Ihrer verlinkten Dokumente, die 21 Punkte, die angeblich unwiderlegbar sind.
        In Wirklichkeit sind alle 21 Punkte längst widerlegt, siehe hier:
        http://www.mayerw.de/vorverg/Artikel%2023r.pdf

        Eine typische Lüge finden Sie im folgenden Satz:

        Solange die Bundesrepublik Deutschland (BRD) mit Ihrer Politik die Übergabe der Regierungsverantwortung an den Reichskanzler des Staates „Deutsches Reich“ verhindert, so leistet die BRD einem Krieg gegen Deutschland Vorschub, denn gemäß „Haager Landkriegsordnung“ darf ein Land 60 Jahre besetzt werden.

        Sie finden den verhängnisvollen Satz am Ende von Punkt 5.

        Es ist ein Klassiker der Reichsbürger-Szene, in die Welt gesetzt vom „Reichskanzler Ebel“, der inzwischen verstorben ist.
        Ebel war wegen seiner geistigen Unzurechnungsfähigkeit immun vor Gericht, weil ihm Schuldunfähigkeit attestiert worden war.

        Ebel ernannte Reichsminister am laufenden Band, ich kannte einige persönlich und deren Schicksale. Ebel hetzte die naiven Leute, die ihm Glauben schenkten, gegen die BRD auf, so daß sie keine Steuern bezahlten usw. und wenn diese Betrogenen und von Ebel Irregeführten dann zu Gefängnisstrafen verurteilt wurden, war Ebel weder im Gericht anwesend, noch besuchte er seine „Reichsminister“ im Gefängnis, um ihnen Trost zu spenden.
        Ein typischer Psychopath.

        Man könnte denken, daß Menschen eigentlich von Natur aus einen Verstand hätten, doch bei Reichsbürger-Anhängern sieht es mit dieser Annahme leider nicht so rosig aus, lieber Cajus.

        Ich hatte mir wegen der 60 Jahre Frist für Besatzungen in der Haager Landkriegsordnung mal die Mühe gemacht, diese zu lesen und – oh Schreck – nirgendwo solch eine Bestimmung gefunden.

        Sie können das selbst nachprüfen, Cajus.

        Das muss man sich mal vorstellen.
        Da verbreitet ein geistig Behinderter wie Ebel die Lüge, daß in der Landkriegsordnung die Besatzung eines Landes auf 60 Jahre begrenzt sei und als die 60 Jahre im Jahr 2005 abliefen, machten die Anhänger von Ebel einen riesigen Wirbel auf ihren Foren und Treffen … dabei steht gar nichts davon in der Landkriegsordnung.

        Tausende Reichsbürger glaubten also unbesehen diese Lüge und einer schrieb vom anderen ab und wer es wagte, ein Wort der Kritik daran zu üben, wurde als „Vollidiot“, „V-Mann“ oder „Lügner“ und „Spinner“ bezeichnet.

        Und Sie, Cajus, wagen es tatsächlich, mir diese 21 Punkte, die jeder Bürger wissen sollte, zu präsentieren, in denen dieser alte Hut mit den 60 Jahren Besatzungsfrist drinsteht ?

        Wenn ich die anderen Punkte überfliege, sehe ich nur Behauptungen, die längst widerlegt sind.

        Nein danke, Cajus.
        Ich habe Besseres zu tun, als mich mit den falschen Behauptungen der Reichsbürger-Ideologen zu beschäftigen, die ich teilweise mit eigenen Worten und teilweise mit Verweis auf entsprechende Literatur als Lügen entlarvt habe.

    • Hat sich jemand von euch noch nicht gefragt, warum gerade in der Bundesrepublik Deutschland alles so läuft, bzw. schiefgeht? Weil alles geplant ist. Seit über 70 Jahren. See- und Handelsrecht (https://www.youtube.com/watch?v=cMDn8PDeQEM)

      Wie kommen wir da raus? Was ist mit der „Deutschlandfrage“, würde sich damit die AfD mal beschäftigen, könnte man evtl. noch glauben, dass sie keine gesteuerte Systempartei ist.

      Kriegslisten sind erlaubt – sieht man ja immer offensichtlicher, was hier im Land mit uns passiert und noch passieren wird…wer weiß, was die sog. „Machtelite“ z.B. mit den HAARP Anlagen noch so alles vorhaben?

      Warum befindet sich die Welt im Krieg? Die Webseite http://www.staatenlos.info informiert Sie über die Ursache und Generallösung der bis heute nicht geklärten deutschen Frage in der Weltpolitik: zur fehlenden Souveränität Deutschlands, zur illegalen staatsrechtlich-juristischen Weiterführung der Nazi-Kolonie des 3. Reiches von Adolf Hitler, zum bis heute fortgesetzten II. Welt-Krieg durch die fehlenden Welt-Friedensverträge mit über 54 Nationen.

      Wir sind nämlich immer noch Kriegsgefangene in der Haftanstalt BRD, das merkt man daran, wie mit uns umgegangen wird!

      P.S.: auf dieses „Reichsbürgerideologie“ Geschwafel gebe ich diesen SSL-Sonderschülern, die sich mittlerweile hier auch überall herumtrollen, überhaupt keine Antwort mehr. Es bekommen nämlich immer mehr Menschen (auch weltweit) mit, was hier los ist!

      • Angelina,
        wen meinen Sie mit „SSL-Sonderschülern, die sich mittlerweile hier auch überall herumtrollen“ ?

        Was sind „SSL-Sonderschüler“ ?

        Weshalb verlinken Sie ein Video, in dem ein Sprecher dummes Zeug in englischer Sprache erzählt ?
        Ist unsere Sprache Deutsch oder Englisch ?

        Sie folgen also der Befreiungstechnologie von staatenlos.info ?

        Bitte erklären Sie mir, weshalb Sie der Meinung sind, daß Sie staatenlos sind. Wenn Sie Deutsche sind, sind Sie nicht staatenlos. Wer hat Ihnen etwas anderes eingeredet ?

        Haben Sie sich „entnazifizieren“ lassen ?
        Sind Sie jetzt also kein Nazi mehr ? Wer garantiert Ihnen das ?
        Wer hat Ihnen eingeredet, daß Sie ein „Nazi“ sind ?
        Ich bin keiner. Oder waren Sie in der NPD, die vom Verfassungsschutz betrieben wird ?

        Zahlen Sie jetzt keine Steuern mehr, wie es auf der staatenlos.info Seite empfohlen wird ?
        Sind Sie damit durchgekommen ?

        Wie fühlt man sich, wenn man „entnazifiziert“ ist ?

        Wieviele „Entnazifizierte“ gibt es ?
        Was werden Sie gegen die Merkel-Tyrannei tun ?

        Viele Behauptungen auf staatenlos.info sind nachweislich falsch.
        Wie wollen Sie eine Tyrannei mit falschen Thesen überwinden ?
        Soll da die Lüge mit anderen Lügen überwunden werden ?

        Fragen über Fragen, Angelina.

        Mir scheint, daß Sie zu den Leuten gehören, welche im folgenden Artikel zu Recht kritisiert werden:

        Dieses Beispiel zeigt gut was passiert, wenn der Pöbel in Besitz von Informationen kommt, die seinen Horizont und seine Vernunft übersteigen, auch wenn diese sich auf der alternativen Seite der Medien befindet. Anarchistisches Hippiezeug, welches er sich auf YouTube anhört, mischt sich dann mit juristischen und historischen Halbwissen und man schafft es so den wirklichen Kundigen der Materie jede Möglichkeit zu nehmen vernünftig aufzuklären, da sie nun die „Reichsbürgerklippen“ umschiffen müssen.

        Die Holzhammer-Taktik wird von vielen favorisiert, die keine Sensibilität für den Zustand der deutschen Gesellschaft besitzen und auch nicht verstehen, warum man bestimmte Themen entweder äußerst sensibel angeht oder erst einmal weg lässt, bis der Rahmen ein anderer ist.

        Hier versuchen Bürger einer durch und durch linken Gesellschaft und Politik zu erklären, dass das Deutsche Reich fortbesteht sowie dass die BRD, die bisher so wunderbar als Instrument antideutscher und linksradikaler Politik diente, kein legitimer Staat sei. Dann wird sich über die Gegenwehr gewundert.

        Die DDR verhinderte mit einer Mauer, dass man aus ihr flüchtet. Die BRD schickt die Polizei. Glaubt man wirklich, dass die BRD es zuließe, dass auf ihrem Hoheitsgebiet Kommunen enstehen, die durch ihre Existenz ihre Legitimität in Zweifel ziehen?

        https://eiserneskonigreich.wordpress.com/2018/03/01/kommentar-zu-reichsbuergern/

    • Hallo Nelix,
      irgendwie ist mein Kommentar ‚verschwunden‘. Vielleicht haben Sie das auch hier gelesen:

      Also hier nochmal:
      Hat sich jemand von euch noch nicht gefragt, warum gerade in der Bundesrepublik Deutschland alles so läuft, bzw. schiefgeht? Weil alles geplant ist. Wie kommen wir da raus? Was ist mit der „Deutschlandfrage“, würde sich damit die AfD mal beschäftigen, könnte man evtl. noch glauben, dass sie keine gesteuerte Systempartei ist. Kriegslisten sind erlaubt – sieht man ja immer offensichtlicher, was hier im Land mit uns passiert und noch passieren wird…wer weiß, was „DIE“ mit den HAARP Anlagen noch so alles vorhaben?Warum befindet sich die Welt im Krieg? Die Webseite http://www.staatenlos.info informiert Sie über die Ursache und Generallösung der bis heute nicht geklärten deutschen Frage in der Weltpolitik: zur fehlenden Souveränität Deutschlands, zur illegalen staatsrechtlich- juristischen Weiterführung der Nazi-Kolonie des 3. Reiches von Adolf Hitler, zum bis heute fortgesetzten II. Welt-Krieg durch die fehlenden Welt-Friedensverträge mit über 54 Nationen. Wir sind nämlich immer noch Kriegsgefangene in der Haftanstalt BRD!

  6. Die Leyen hat in ihrem Umfeld einen katastrophalen Ruf. Sie duldet keinen Widerspruch und reagiert äußert harsch, wenn es nicht so läuft, wie sie will. Man sagt ihr nach, daß sie Karrieren zerstört, wenn man ihr nicht in den Allerwertesten kriecht, sie gilt als herrisch, rechthaberisch und machtbesessen.
    Der tapfere Kapitän sollte mit allem rechnen. Vielleicht überspannt die Leyen ja jetzt den Bogen mit ungeahnten Folgen. Möglich wär`s.

    • @ Onkel Dapte

      „sie gilt als herrisch, rechthaberisch und machtbesessen.“

      _______________________________

      Genauso sieht sie auch aus.

    • Menschen mit Zwergwuchs scheinen oft allgemein dieses Problem zu haben.
      Wie kann ein gestandener Mann, der in Afghanistan gekämpft hat, diese peinliche Maulheld-Zwergin, die sich ,,Verteidigungsministerin“ nennt überhaupt ernst nehmen ???
      Ich würde diesen Katastrophen-Chihuahua an die vorderste Friont in Afghanistan schicken. Das würde die keine 10 Sekunden überleben…

      ,,Politiker sind die niedrigste Form des Lebens auf der Erde.
      Und ,,liberale Demokraten“ sind die niedrigste Form von Politikern.“

      -General George Smith Patton

      ,,Lange Zeiten der Ruhe begünstigen gewisse optische Täuschungen. Zu ihnen gehört die Annahme, daß sich die Unverletzbarkeit der Wohnung auf die Verfassung gründe, durch sie gesichert sei. In Wirklichkeit gründet sie sich auf den Familienvater, der, von seinen Söhnen begleitet, mit der Axt in der Tür erscheint.“

      -Ernst Jünger

  7. Auch die Hetze gegen Russland ist ein Beweiß des Verrats an unserem Deutschen Volk . Denn wir haben Freundschaft mit Russland und diese verräterischen Politiker hetzen was das Zeug hält um ihre NWO-Ideologie durch zusetzen .
    Was für Kriminelle haben wir in der Politik ,die schrecken vor nichts zurück ,Verrat am deutschen Volk geht dennen am Hintern vorbei . Wir Deutsche sind für diese Kriminellen nur Zahlvieh .
    Auch die Islamisierung ist für diese Kriminellen Politiker Staatsräsion ,mit allen Mitteln treiben sie den Islam in Deutschland voran .
    Ach man könnte noch so viele Verbrechen von diesem Verbrechersynikat aufzählen . Aber ich denke das die Generäle ,Offiziere und Soldaten wissen um die Zustände in Deutschland die schon lange Jahre herrschen ,bescheid .

  8. Dieser „Klartext“ dürfte wohl sicher nur die Spitze des Eisbergs sein.
    Meine Frage an einen Beamten des Bundesgrenzschutzes in Mecklenburg-Vorpommern: „Für was seid ihr hier an der Ostseeküste eigentlich noch zuständig?“
    Seine Antwort: „…tja, wenn ich das wüsste… Aber das Geld kommt weiterhin pünktlich auf`s Konto, alles andere ist mir egal.“

  9. Seit 1990 sind wir Deutsche ein Volk .
    Seit 1990 wären die Politiker alle arbeitslos geworden ,deshalb hat Genscher und Kohl schnell eine GmBH aus Deutschland gemacht hinter dem Rücken unseres Deutschen Volkes .
    Es war Hochverrat was diese Politiker beganngen haben ,damals wie Heute Merkel und co.

    Die Politiker sind Illegal im Amt und die Wahlen sind auch Illegal .
    Merkel ist die Geschäftsführerin eine Gmbh Deutschland .
    Das hat sogar Gabriel öffentlich gesagt …
    Die Finanzbeamter machen sich eines Verbrechen schuldig ,genauso wie die Polizisten die die illegalen Islamischen und Neger nach Deutschland herein gelassen haben. Schuldig haben die sich gemacht an unserem Volk !!!

    Nochmal an die Bundeswehr ,sie sind unsere letzte Hoffnung gemeinsam mit unserem Volk dieses Verbrecherregime zu entmachten.

    Viele starke Männer warten nur darauf !

    Das Fass ist über gelaufen ….
    Deutsche Frauen und Kinder werden ermordet und vergewaltigt . Deutsche Männer, Junge wie Alte werden totgeschlagen ,totgetreten ,ausgeraubt und dürfen sich noch nicht mal verteidigen wenn es hartaufhart kommt .
    Was für ein Wahnsinn…..

    • „Merkel ist die Geschäftsführerin eine Gmbh Deutschland.“

      Es ist wie bei kleinen KIndern: kaum hat man`s zum 1.000mal gesagt, wird`s immer noch nicht verstanden:

      MM. JA WIR WISSEN, DASS SIE REICHSBÜRGER-ANHÄNGER SIND. DEREN ERFOLGE SIND GLEICH NULL. DIE GESCHICHTE NIMMT IHREN LAUF AUCH OHNE IHRE REICHSBÜRGERTHESE.

      Ich habe von keinem einzigen Erfolg der Reichsbürger gehört.

      DAHER KÖNNEN SIE IHRE THESE WEITERE MILLIONEN MAL VORBRINGEN. SIE WIRD NICHTS ÄNDERN IM LAND

      • Reichsbürger sind doch eher die Angestellten im Beamtenverhältnis, die Ministerpräsidenten und Kardinäle, der letztere schwörte sogar einen Eid auf das Reichskonkordat.
        „Als Reichskonkordat wird der am 20. Juli 1933 zwischen dem Heiligen Stuhl und dem Deutschen Reich geschlossene Staatskirchenvertrag bezeichnet. In diesem völkerrechtlichen Vertrag wurde das Verhältnis zwischen dem Deutschen Reich und der römisch-katholischen Kirche geregelt. Es ist weiterhin gültig.“

        https://www.unrechtsstaat-brd.de/3-1-der-reichsb%C3%BCrger/definition-reichsb%C3%BCrger/

        Wer ist nun wahrer Reichsbürger?

    • Die BRD ist keine GmbH, sondern ein Staat und Merkel ist leider Bundeskanzlerin und nicht „Geschäftsführerin“.

      Sie ist deshalb Bundeskanzlerin, weil 87% der Wähler die Altparteien gewählt haben, also den eigenen Untergang.

      • Bist Du dir so sicher mit der Bundeskanzlerin?

        „Wir haben gar keine Bundesregierung. Wir haben Frau Merkel als Geschäftsführerin einer neuen Nicht-Regierungsorganisation in Deutschland.“

      • Horst,
        aber sicher bin ich mir sicher.

        Da genügt schon ein bißchen Nachdenken darüber, in welchem Kontext Gabriel das gesagt hat und ob Sie von ihm auch nur eine einzige Äußerung kennen und belegen können, in denen er den Staat BRD bezweifelt ?

        Na also.

        Es beleidigt die Intelligenz, solch ein Video als „Beleg“ für eine absurde Reichsbürger-These zu nehmen.

        Sie wissen hoffentlich, daß Gabriel selbst des öfteren Minister in Bundesregierungen war ?
        Haben Sie ihn jemals – mit Ausnahme der Wahlkampfrede, die Sie verlinkt haben – als Minister (bis vor kurzem war er sogar Außenminister) auch nur ein Wort von einer nicht existierenden Regierung oder daß er ein Schein-Minister einer NGO ist, sagen hören ?
        Na also.

        Und wenn die Logik nichts fruchtet, dann bitte ich die Reichsbürger-Ideologen zur Kenntnis zu nehmen, daß Gabriel direkt auf seinen Spruch in der Rede angesprochen wurde und er die Sache klargestellt hat.

        Wer Fragen an einen Abgeordneten hat, kann das Internetportal abgeordnetenwatch.de nutzen. Dort wurde Gabriel 2012 gefragt:

        Um welche Nichtsregierungsorganisation
        handelt es sich hierbei ?

        Wann wurde diese Nichtregierungsorganisation gegründet, in welcher Rechtsform agiert sie ?

        Wurden dieser hoheitliche Befugnisse für den Staat Deutschland übertragen. Falls ja, wann ist dies, durch welche Rechts-
        akte, geschehen ?

        Wie stellt sich die Rechtmäßigkeit des offentsichtlich hoheitlichen Erscheinens seitens jener Nichtregierungsorganisation und derer vollzogenen Rechtsakte dar ?

        Seine Antwort:
        [In der Rede] übe ich Kritik am Regierungsstil der Bundeskanzlerin. Sie werden darin aber keinen Hinweis finden,
        der die Staatlichkeit der Bundesrepublik oder die Geltung unserer Rechtsordnung irgendwie in Zweifel zieht.
        Die SPD bekennt sich selbstverständlich ausdrücklich zur
        Bundesrepublik Deutschland als demokratischem und so-
        zialem Rechtsstaat. Es waren Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, die das Bonner Grundgesetz im Parlamenta-
        rischen Rat mit erschaffen haben.

        Ich kann nur jedem den guten Rat geben, jede Behauptung der Reichsbürger-Szene kritisch zu hinterfragen, denn fast alle davon sind entweder glatte Lügen, wirres Zeug, Desinfo oder aus dem Zusammenhang gerissene Zitate.

        Damit Sie nicht alles selbst recherchieren müssen – dazu sind ohnehin die meisten Opfer von Reichsbürgern zu faul oder der IQ reicht nicht dafür – habe ich ein Buch als PDF für Sie hochgeladen, wo die wichtigsten Lügen der Reichsbürger widerlegt werden.
        http://s000.tinyupload.com/index.php?file_id=51241348585097767594

  10. Wer sich von einer von der Leichen (an der Nase herum-) „führen“ läßt, der muß SELBST schon ganz gewaltig „einen an der Waffel haben“!

    Und sein Verhältnis zur deutschen NATION muß „schwer gestört sein“ – denn es sind ja Deutsche, die ihren „Befehlen“ folgen und die Bilder von Rommel „abhängen“ oder die Kasernennamen neu „fixieren“! Merkels Faschisten-Regime will die Bundeswehr jeglicher DEUTSCHER Traditionen berauben – sie quasi „ent-deutschen“, wie alles andere in unserem zur Vernichtung vorgesehen Land. Dazu schwingt man dann die „Nazi-Keule“ gegen alles Deutsche und begeht sogar Verbrechen.

    Zu dieser Schande verfaßte bereits der Ex-Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Willy Wimmer, im letzten Sommer einen Offenen Brief an von der Leyen, da diese schändliche Bundesregierung die Identifizierung gefallener Wehrmachtssoldaten auf der Krim durch russische Behörden vorsätzlich BLOCKIERTE! Was für eine nie dagewesene Niedertracht einer ReGIERung, der man schlechthin die Bezeichnung „deutsch“ absprechen muß:

    https://alexandrabader.wordpress.com/2017/06/07/offener-brief-von-willy-wimmer-an-ursula-von-der-leyen/

    Zwecks UMDEFINITION der Bundeswehr zu einer „internationalen Einsatzarmee“ schuf man den trügerischen Popanz eines „Europäers“ oder „Weltbürgers in Uniform“, der sich nun in dieser anti-deutschen Aggressivität von der Leyens austobt. In WARNENDER Voraussschau äußerte sich dazu bereits 2010 der Bundeswehrprofessor Gottfried Küenzlen in seiner Abschiedsvorlesung, die in Auszügen auch bei Springers „Welt“ erschien:

    https://www.welt.de/debatte/kommentare/article7234039/Das-schwierige-Verhaeltnis-von-Soldat-und-Nation.html

    Ohne den Bezugspunkt zur NATION läßt sich schwerlich eine Bundeswehr LEGITIMIEREN. Es bedarf daher der „Reformulierung“ des früheren soldatischen Leitbilds eines „Staatsbürgers in Uniform“. Das genau Gegenteil ist zunehmend der Fall:

    So wie diese anti-deutsche Verbrecher-Regierung die DEUTSCHEN (aufgrund des verquasten neuen „Europa“-Artikels 23 GG) in einem „neuen europäischen Staatsvolk“ AUFGEHEN lassen will, so soll demgemäß auch die Bundeswehr nicht mehr der DEUTSCHEN Nation dienen, sondern einem NOCH GAR NICHT (und hoffentlich auch NIE) existierenden „europäischen Staatsvolk“. Woraus die ganzen Lächerlichkeiten resultieren, die die irre von der Leyen unsere Truppe aussetzt!

    Professor Küenzlen: „Es ist wishful thinking zu glauben, die ANDEREN europäischen Staaten, Frankreich, England, Polen usw. mit ihren historisch gewachsenen Nationalkulturen, wären bereit, den Bezugspunkt ,NATION‘ auch für ihre Armee aufzugeben.“

    Im Gegenteil, solche IRREN, die das glauben, scheint es nur in dem von Linkspropaganda geschädigten Bunten Doit-SCHLAND zu geben!

    Ein „gegenderter Soldat-IN“, der/die „für die Mööönschheit kämpft“ – das ist wohl das bolschewistische „Leitbild“ der Flinten-Uschi!

    Sperrt sie endlich WEG!

    Denn „das Einzige wofür der Weltstaat bürgen könnte, wäre die Verwandlung aller Kriege in BÜRGERKRIEGE“ (Prof. Küenzlen 2010)

    Und genau das hat MerKILL inzwischen „gefafft“: unser Land und ganz Europa in bürgerkriegsähnliche Szenarien zu verwickeln!

    • staufenberg der feigling hätte die luger ziehen sollen und abdrücken

      MM: Ein Feilging? Und was sie Sie ann? Haben sie schon was Ahnliches wie Stauffenberg getan. Sich neben Merkel in die Luft gesprengt? Ich nichts dergleicheh vernommen.

      Große Worte von wahren Feiglingen. Sie kotzen mich an.

      • Nochmal Test….

        Sehen Sie werter eagle1, nun erwischt es mich auch mal 😉
        Versuche schon mehrmals unseren werten nicht Gottesfürchtigen zu Antworten.

        Macht nix!

        Ich übe mich in Geduld und bleibe beharrlich 😉

      • @ Es gibt keinen Gott…….Belege bitte!?

        staufenberg der feigling hätte die luger ziehen sollen und abdrücken

        —————————————

        Nun werter ?,
        natürlich kann man solche Äußerungen machen wenn man nicht selbst in dieser Situation ist/war.

        Wenn man nicht klaren Geistes ist kann man nicht klar denken.
        Ich weiß wo von ich rede, denn ich bin da nicht ausgenommen.

        Und wenn ich ehrlich sein soll, und ja das möchte ich, dann weiß ich nicht ob ich auch den Mut eines Stauffis besessen hätte, eher nicht.

        Es sagt sich stets so einfach…

        Achso ja, daß Fragezeichen, lange Geschichte 😉

        Ihr Nick scheint wohl Programm zu sein und vor allen, so endgültig und duldet keinen Widerspruch.

        Ihr Nick ist unfair….

        Tut mir leid, aber ein muckesäckelchen Einspruch möchte ich dennoch erheben.
        Vorweg:
        Denken Sie tatsächlich das das alles nur ein Zufall ist, dann mein werter ? Denken Sie leider nicht logisch, nichts für ungut 😉

        Die Symphonie und Einheit des Universums in seiner ganzen Harmonie…

        Alles nur Zufall????
        Wirklich?

        Das alles so im Einklang mit der Natur ist?….außer gewisse Menschen 😉
        Das alles genau dort seinen platz findet wo es auch sein sollte?……naja, außer das Herz und der Verstand bei einigen fehlgeleiteten.

        Zufall?

        Wenn man an der Haltestelle steht und ewig auf die längst überfällige Tramm wartet und sie kommt nicht und kommt nicht, oder wie das halt so mit dem warten im allgemeinen ist, dann zündet man sich eine an und siehe da die Tramm kommt, daß nenne ich Zufall, oder wäre die Tramm dann doch nicht gekommen hätte ich mir keine angemacht? 😉

        Aber machen Sie sich nichts daraus werter Mitstreiter/in, auch ich hatte hin und wieder meine zweifel was die Existenz Gottes betrifft.

        Logisches denken half, zumindest bei mir.
        Ich hatte es schon vor geraumer Zeit hier geschrieben, ok, noch einmal:

        Stellen Sie sich eine Wette vor.
        Ja ich weiß!
        Sie wetten nicht 😉
        Sie haben recht, ich eigentlich auch nicht.
        Doch lassen Sie uns doch einmal eine Ausnahme machen.
        Denn es ist eine gute und Weise Wette.
        Gut natürlich nur für jene die wo alle bereit sind diese Wette auch zu zulassen.

        Und seien Sie logisch 😉
        Denn Sie haben nichts und doch alles zu verlieren…..

        Zur Wette, kurz und einfach:
        Stellen Sie sich vor Sie wetten darauf das es Gott gibt, die Belohnung wird unermesslich sein. Und nun stellen Sie sich vor Sie wetten gegen die Schöpfung und es gibt Gott, oje…….
        Und nun seien Sie logisch, haben Sie nun mehr zu verlieren wenn Sie dafür oder dagegen sind?
        Unser Leben(auch nur geliehen wie alles) ist auch nur von sehr kurzer Dauer, von daher sollten wir uns sehr bald und Weise entscheiden.

        Ich kann Ihnen nur so viel sagen: Es gibt da etwas, dass unser winziges Vorstellungsvermögen
        bei weitem übertrifft, ich denke ich habe jetzt sogar untertrieben.

        Und dieses geheimnisvolles „etwas„ kann man ebenso als Gott oder das Göttliche bezeichnen, jede und jeder wie sie oder er möchte.

        Sind Sie sich jetzt immer noch so sicher mit Ihrem Nick?
        Es wäre super hätte ich Ihnen eine kleine Anregung machen können und Sie bedenken Ihren Nick.
        Denn mit Ihrem Nick erreichen Sie genau das, ich denke eher unbewusst, was Sie werter Patriot ganz bestimmt eigentlich gar nicht wollten. Sie unterstützen unbewusst? die Gegenseite damit, den Satanisten die Gott über alles Hassen, die NEIDER.
        Auch ein klitzekleiner Beleg gegen die Aussage Ihres Nicks.

        Dennoch ist und bleibt es Ihre Entscheidung werter Patriot, da habe ich Ihnen gar nichts zu sagen.
        Ich kann und darf nur mein Senf dazugeben.

        Wir sitzen hier und haben die faszinierende Möglichkeiten miteinander zu Kommunizieren,
        alles nur Zufall, während Sie dabei atmen, denken und wahrnehmen, werter Patriot?

        Bitte bedenken Sie: Mehr da ist….als wir nur sehen oder nur erahnen können.

        Ihnen sei von Herzen schöne Tage Gewünscht

        Mit den besten Grüßen
        Didgi

  11. „Ich schwöre, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen, so wahr mir Gott helfe.“

    – § 9 Soldatengesetz, Eidesformel für Berufssoldaten und Soldaten auf Zeit

    „Ich gelobe, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen und das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen.“

    https://de.wikipedia.org/wiki/Vereidigung_und_Gel%C3%B6bnis_von_Soldaten_der_Bundeswehr

    Die Bundesrepublik Deutschland ist eine Sache, wichtig ist hier, das Recht und die Freiheit des deutschen Volkes tapfer zu verteidigen.

    Also los, ihr Soldaten der Bundeswehr.

    – § 9 Soldatengesetz, Gelöbnisformel für Wehrpflichtige Soldaten

    • Lieber Didgi,

      bei mir hat es auch nicht geklappt. Ich antworte immer gerne aus der Schrift und wollte ihn mit Psalm 14,1 mitteilen, daß dort bereits von den Toren steht, die da sprechen es sei kein Gott. Ihr Freveln ist ein Gräuel. Und so ein Nickname ist ein Frevel und Beleidigung. Ein jeder sei seiner Meinung gewiß, aber so provozierend nicht. LG Inge K.

      • zu Didgi,

        noch dazu Stauffenberg zu schmähen ist unverzeihlich.
        Was hätte er gemacht, wenn er damals gelebt hätte?

      • Ein jeder sei seiner Meinung gewiß, aber so provozierend nicht.

        ——————–

        Ja wie wahr werte Inge.

        Bleiben wir beharrlich, damit auch den zweifelnden Erkenntnis zuteil wird 😉

        HG und Ihnen und Ihren liebsten schöne Tage
        Didgi

        PS.
        Etwas seltsam.
        Die Kurzen Kommentare gehen raus.
        Die langen nicht.

        Muss aber nicht zwangsläufig daran liegen…..

        Die Komplexität der Technik 😉

      • noch dazu Stauffenberg zu schmähen ist unverzeihlich.
        Was hätte er gemacht, wenn er damals gelebt hätte?

        ——————–

        Ich weiß werte Inge, dass ist nicht gerade sehr freundlich.
        Sei es drum.

        Gerade ging mein Text durch, Lösung war ganz einfach, aber ein bisschen blöde:

        Zitat des Empfängers Kopieren, mitnehmen und den betreffenden dort antworten.

        Scheint hin und wieder ein Fehler im „Antwort„ button vorzuliegen.

        Ich weiß, die Alternative ist etwas seltsam, doch nachvollziehbar und besser als nix 😉

        HG
        Didgi

  12. Wenn ich ein Hochverräter wie Merkel und die Flinten-Uschi wäre, würde ich alle Kritiker meiner Hochverräter-Politik in der Führung der Bundeswehr beseitigen.

    Dazu hat Merkel nun mehr als 12 Jahre Zeit gehabt.
    Ich glaube nicht, daß in der Führung noch genug Potential für einen Putsch gegen die Führerin übriggeblieben ist.

    Ja, klar. Wissen kann ich es nicht, weil ich niemanden aus der Führungsebene kenne.

    Es ist einfach mein Gefühl und meine Schlussfolgerung aus Berichten, Interviews von Bundeswehr-Führungsleuten und dem Nicht-Stattfinden des Putsches, obwohl es seit der Grenzöffnung 2015 auch dem allerletzten Zweifler klar sein muss, wem Merkel dient und dass sie den Völkermord an den Deutschen ohne jeden Skrupel mit voller Kraft betreibt und damit nicht nachlassen wird, bis sie zusammen mit der SPD, der CSU und den Grünen Deutschland vernichtet hat. Die FDP und die LINKE machen auch gerne und fleissig dabei mit.

    Wo sind die letzten Patrioten in der Bundeswehr ?
    Wie lange wollen sie noch mit dem Putsch warten ?

    Es ist schon 20 nach 12 und die nötige Remigration kann ohne Unterstützung durch die Armee nicht durchgeführt werden, denn die Millionen Schmarotzer und Kriminellen gehen nicht freiwillig.

    • Wie schreibt Mr. Eichelburg in seiner neusten Ausgabe, „Die-letzten-Tage“:

      Der Oster -Krieg 2018, Originalversion 27.3.
      Zu Ostern 2017 schrieb ich diese Artikel: „
      Der Oster-Krieg “, „Die Banken schliessen“ Ich wurde aufgefordert, diese Information zu bringen: Laut meinen Quellen werden in den nächsten 4 Tagen die Ausrüstungsanweisungen an die Bürgerwehren von der Bundeswehr ausgegeben!

      https://hartgeld.com/media/pdf/2018/Art_2018-345_Die-letzten-Tage.pdf

  13. Hut ab vor dieser charakterfesten Persönlichkeit namens Horn!

    Im Grunde genommen macht er genau das, wozu auch wir Christen aufgefordert sind: „Man muß Gott mehr gehorchen, als den Menschen“

    Genau darum, weil er zu seinem Eid steht, ist er seinem Volk verpflichtet und muß seinen Auftraggeber ermahnen, bzw. kritisieren, weil dieser zum Schaden unseres Volkes handelt.

    Besonders kritisch ist seine Situation, nachdem er noch im Dienst steht. Und was diese Äußerungen für Nachwehen haben, kann sich jeder ausmalen. Aus diesem Grund wäre es dringendst notwendig, wenn unsere AfD einen Fonds errichten würde, genau für solche mutigen Persönlichkeiten, damit sie auch weiterhin ihren Lebensunterhalt gesichert hätten. Das wäre zugleich eine Chance für uns alle, daß weitere, die genau aus diesen Gründen sich zurückhalten, folgen würden und wieder Recht und Ordnung im Lande hergestellt werden könnte.
    Gott möge ihm beistehen und Recht verschaffen.

  14. Die Bundeswehr ist keine Armee, im Sinne einer Armee!

    Eine Armee sind die militärischen Streitkräfte eines Staates.

    Welcher Staat? BRiD?

  15. Es ist ja gut wenn gestandene Soldaten was sagen. Handeln tun die deshalb noch lange nicht. Weshalb auch?
    Denn es gäbe nur eine Legitimation dafür. Man gewinnt!

    //
    Ulrich von Alemann
    Probleme der Demokratie und der demokratischen Legitimation
    Gibt es Alternativen zum demokratischen Parteienstaat?

    Vortrag für die internationale Konferenz „Krise der politischen Parteien“

    veranstaltet vom Colegio de Mexico in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Mexiko vom 17. – 19.10.1995

    https://www.phil-fak.uni-duesseldorf.de/fileadmin/Redaktion/Institute/Sozialwissenschaften/Politikwissenschaft/Dokumente/Alemann/text_prob-demokratie.html

    //
    Stichpunkt Traditionserlass/Kasernenumbenennung.

    Ich habe die Veranstaltung gesehen (Kasernenumbenennung). Die Rede des Herrn Oberst fand ich weit zielfühender als das Gesabbel der Frau v.d. Leyen

    Zitat:

    Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat den neuen Traditionserlass gezeichnet. Er trägt den Titel: „Die Tradition der Bundeswehr. Richtlinien zum Traditionsversta?ndnis und zur Traditionspflege“. Bei dem Erlass handelt es sich um ein Dachdokument. Weitere Einzeldokumente der Organisationsbereiche werden folgen, die dann spezifische Aspekte detaillierter regeln können.

    Keine radikale Neufassung

    Der neue knüpft an den bisherigen Erlass an, der aus dem Jahre 1982 stammt. Es geht nicht um eine radikale Neufassung, sondern um eine Weiterentwicklung.

    Zitatende
    PDF:
    DIE TRADITION DER BUNDESWEHR RICHTLINIEN ZUM TRADITIONSVERSTÄNDNIS UND ZUR TRADITIONSPFLEGE

    https://www.bmvg.de/resource/blob/23234/6a93123be919584d48e16c45a5d52c10/20180328-die-tradition-der-bundeswehr-data.pdf

    Hauptlink:
    https://www.bmvg.de/de/aktuelles/der-neue-traditionserlass-23232

    „Weitere Einzeldokumente der Organisationsbereiche werden folgen, die dann spezifische Aspekte detaillierter regeln können.“

    So so. Was mag da noch kommen?

    • Oh Horst.
      Schon wieder ein Reichsbürger-Opfer.
      Da muss irgendwo ein Nest sein, aus dem sie auf den MM-Blog kriechen.

      Ich halte Dr. Schachtschneider für den besseren Juristen, Staatsrechtler und Völkerrechtler. Schäuble ist eine schwarze Null dagegen.

      Schachtschneider: „Deutschland ist souverän, nicht okkupiert, ein Staat und hat eine Verfassung!“

      • wo bitte kann man diese verfassung lesen und wo bitte ist das ergebnis der abstimmung nach art 146 gg ?
        sie können durch die telefonleitung schauen und erkennen reichsbürger ß

        1. Was ist ein Reichsbürger ?
        2. Wie wird man zum Reichsbürger ?
        3. Warum gibt es diese Reichsbürger ?

      • @ E. g. k. G.

        wo bitte kann man diese verfassung lesen und wo bitte ist das ergebnis der abstimmung nach art 146 gg ?

        1. Was ist ein Reichsbürger ?
        2. Wie wird man zum Reichsbürger ?
        3. Warum gibt es diese Reichsbürger ?

        —————————

        Werter Mitstreiter, eine frage sollte erlaubt sein:

        Ist bei Ihnen Google kaputt?

        Macht nix, ich verwende „auch„ andere Suchmaschinen 😉

        Mit dem Internet holt man sich die Welt nach hause, aufzupassen ist!! da die Schlange auch listig ist, dann erübrigen sich viele fragen 😉

        Der gesunde Menschenverstand nutzt auch diesen.

        Nichts für ungut werter Mitstreiter/in und versuchen Sie schöne Tage zu haben.

        LG
        Didgi

      • @ E. g. k. G.…….Belege bitte!?

        staufenberg der feigling hätte die luger ziehen sollen und abdrücken

        ————————————-

        Nun werter ?,
        natürlich kann man solche Äußerungen machen wenn man nicht selbst in dieser Situation ist/war.

        Wenn man nicht klaren Geistes ist kann man nicht klar denken.
        Ich weiß wo von ich rede, denn ich bin da nicht ausgenommen.

        Und wenn ich ehrlich sein soll, und ja das möchte ich, dann weiß ich nicht ob ich auch den Mut eines Stauffis besessen hätte, eher nicht.

        Es sagt sich stets so einfach…

        Achso ja, daß Fragezeichen, lange Geschichte 😉

        Ihr Nick scheint wohl Programm bzw. so provokativ zu sein und vor allen, so endgültig und duldet keinen Widerspruch.

        Ihr Nick ist unfair….

        Tut mir leid, aber ein muckesäckelchen Einspruch möchte ich dennoch erheben.
        Vorweg:
        Denken Sie tatsächlich das das alles nur ein Zufall ist, dann mein werter ? Denken Sie leider nicht logisch, nichts für ungut 😉

        Die Symphonie und Einheit des Universums in seiner ganzen Harmonie…

        Alles nur Zufall????
        Wirklich?

        Das alles so im Einklang mit der Natur ist?….außer gewisse Menschen 😉
        Das alles genau dort seinen platz findet wo es auch sein sollte?……naja, außer das Herz und der Verstand bei einigen fehlgeleiteten.

        Zufall?

        Wenn man an der Haltestelle steht und ewig auf die längst überfällige Tramm wartet und sie kommt nicht und kommt nicht, oder wie das halt so mit dem warten im allgemeinen ist, dann zündet man sich eine an und siehe da die Tramm kommt, daß nenne ich Zufall, oder wäre die Tramm dann doch nicht gekommen hätte ich mir keine angemacht? 😉

        Aber machen Sie sich nichts daraus werter Mitstreiter/in, auch ich hatte hin und wieder meine zweifel was die Existenz Gottes betrifft.

        Logisches denken half, zumindest bei mir.
        Ich hatte es schon vor geraumer Zeit hier geschrieben, ok, noch einmal:

        Stellen Sie sich eine Wette vor.
        Ja ich weiß!
        Sie wetten nicht 😉
        Sie haben recht, ich eigentlich auch nicht.
        Doch lassen Sie uns doch einmal eine Ausnahme machen.
        Denn es ist eine gute und Weise Wette.
        Gut natürlich nur für jene die wo alle bereit sind diese Wette auch zu zulassen.

        Und seien Sie logisch 😉
        Denn Sie haben nichts und doch alles zu verlieren…..

        Zur Wette, kurz und einfach:
        Stellen Sie sich vor Sie wetten darauf das es Gott gibt, die Belohnung wird unermesslich sein. Und nun stellen Sie sich vor Sie wetten gegen die Schöpfung und es gibt Gott, oje…….
        Und nun seien Sie logisch, haben Sie nun mehr zu verlieren wenn Sie dafür oder dagegen sind?
        Unser Leben(auch nur geliehen wie alles) ist auch nur von sehr kurzer Dauer, von daher sollten wir uns sehr bald und Weise entscheiden.

        Ich kann Ihnen nur so viel sagen: Es gibt da etwas, dass unser winziges Vorstellungsvermögen
        bei weitem übertrifft, ich denke ich habe jetzt sogar untertrieben.

        Und dieses geheimnisvolles „etwas„ kann man ebenso als Gott oder das Göttliche bezeichnen, jede und jeder wie sie oder er möchte.

        Sind Sie sich jetzt immer noch so sicher mit Ihrem Nick?
        Es wäre super hätte ich Ihnen eine kleine Anregung machen können und Sie bedenken Ihren Nick.
        Denn mit Ihrem Nick erreichen Sie genau das, ich denke eher unbewusst, was Sie werter Patriot ganz bestimmt eigentlich gar nicht wollten. Sie unterstützen unbewusst? die Gegenseite damit, den Satanisten die Gott über alles Hassen, die NEIDER.
        Auch ein klitzekleiner Beleg gegen die Aussage Ihres Nicks.

        Dennoch ist und bleibt es Ihre Entscheidung werter Patriot, da habe ich Ihnen gar nichts zu sagen.
        Ich kann und darf nur mein Senf dazugeben.

        Wir sitzen hier und haben die faszinierende Möglichkeiten miteinander zu Kommunizieren,
        alles nur Zufall, während Sie dabei atmen, denken und wahrnehmen, werter Patriot?

        Bitte bedenken Sie: Mehr da ist….als wir nur sehen oder nur erahnen können.

        Ihnen sei von Herzen schöne Tage Gewünscht

        Mit den besten Grüßen
        Didgi

    • Der alte SED-Spitzel Gysi ist nicht bekannt als Verfassungsrechtler oder Völkerrechtler.
      Sie gehen doch nicht zum Maurer, wenn Sie die Elektro-Installation im Haus planen wollen, oder ?

      Ich habe oben Dr. Schachtschneider verlinkt, der hat Ahnung.

      Die BRD ist laut den Verträgen, also auf dem Papier ein souveräner Staat. Seit 1990.

      Faktisch ist die BRD jedoch nicht souverän.
      Das liegt an den Altparteien, an den Geheimverträgen, an den Netzwerken, welche den Polit-Darstellern vorgeben, was sie tun sollen.
      Es liegt an der EU-Diktatur, an welche die Hochverräter der Altparteien immer mehr Souveränität abgegeben haben.
      Es liegt an der NATO und wiederum an den Hochverrätern der Altparteien, welche alle Verbrechen der NATO mitgemacht haben.
      Und es liegt an den Machenschaften der USA und anderer Terrorstaaten wie England und Frankreich usw. und deren Geheimdienste, welche bei uns auch wieder aufgrund des Hochverrats der Altparteien freie Bahn haben.

      Wenn Sie sich ein bißchen tiefergehend damit befassen wollen, empfehle ich folgenden Artikel auf dem fatalistblog:
      http://fatalistblog.arbeitskreis-n.su/2016/02/18/obama-in-ramstein-2009-deutschland-ist-ein-besetztes-land-und-wird-es-bleiben/

      • Du machst deinen Namen alle Ehre. Du Krümel.

        MM. BELEIDIGUNGEN MEINER KOMMENTATOREN WERDEN GRUNDSÄTZLICH MIT EINER SPERRE BESTRAFT. DAS WARS DANN FÜR SIE. TOBEN SIE SICH MIT IHREM REICHSBÜRGER QUATSCH WOANDERS AUS.

      • Tja, Horst.
        Ihnen gehen jetzt schon die Argumente aus, deshalb probieren Sie es mit Beleidigung.
        Kann schiefgehen, also Vorsicht Bursche.

      • Ah, endlich – dieses Souveränitäts-u. Reichsbürger-Geseiere geht auf die Dauer echt auf die Nerven. Typisches Sektenverhalten…

  16. Ich schließe den Kapitän zur See Michael Horn in mein Nachtgebet mit ein.
    Mögen uns tapfere Offiziere, im Geiste Stauffenbergs von den Kriegstreibern und Volksvernichtern getreu ihres Eides befreien. Ein Denkmal und ein Ruhmesblatt im Buch der Geschichte ist ihnen gewiss.

    • Es gibt keinen Gott,

      es ist ein gewaltiger Unterschied zu sagen, ich glaube nicht an einen Gott, so wie die Christen glauben, als zu behaupten es gibt keinen Gott. Diese Behauptung kann niemand beweisen.Aber es gibt nichts Neues unter der Sonne. In Psalm 14,1 steht von diesen geschrieben:
      Die Toren sprechen in ihrem Herzen: „Es ist kein Gott“
      Wer Stauffenberg schmäht ist ebenso nicht glaubwürdig.
      Die Unmöglichkeit der Evolution
      https://www.was-darwin-nicht-wusste.de/

  17. Ich gebe die Hoffnung nicht auf, dass das Militär dem Spuk ein Ende bereitet.

    Komfortzonen und Androhungen von Repressalien seitens der Merkeljunta behindern dies gewaltig. Denn die unzähligen Moslemmorde, die täglich passieren, stufen (übermalen) das gewissenslose Treiben der Regierung herunter, und sollen dem Volk Gleichgültigkeit bezüglich Merkels Pläne eintrichtern.

    Irgendwann wird es den Knall geben.
    Dann wird die künstliche Verbundenheit zum Islam aufgelöst. Ein grosser Coup wird den Behörden und Militär zeigen, dass wir rein garnichts mit dem Islam gemein, und keine Verbindung zu ihm haben.

    Denn es zählt: DIE oder WIR. Der Islam könne halb so bedrohlich sein, trotzdem gilt es ihn aufzuhalten.

    Es gibt keine Kompromisse, nur ein Konsens:

    Die Muslime müssen anerkennen, hier gibt es Allah nicht. Tun sie es nicht, und machen mit ihren gewaltätigen Eroberungsplänen weiter, müssen sie Blei fressen…

    • „Die Muslime müssen anerkennen“ die erkennen nichts an, ausser ihrer behinderten Religion.

      Religion ist Opium für das Volk. Wer erkannt hat das jeder göttlich ist, für den sind Religionen obsolet. Die Erkenntnis ist der Schlüssel.

  18. Herr Mannheimer: Bitte in der Einleitung „Subordination“ durch das richtigen „Insubordination“ ersetzen.

    MM. SIE HABEN RECHT. IRRTUM MEINERSEITS.

    Zum Thema. Bei aller Hochachtung vor diesem Kapitän zur See muss man leider davon ausgehen, dass er ein Einzelfall ist. Ein Militärputsch ist bedauerlicherweise extrem unwahrscheinlich. Es kann als ausgemacht gelten, dass die Führung von Armee, Flotte und Luftwaffe grösstenteils aus regimetreuen Karrieristen besteht, die zwangsläufig Wind von Putschvorbereitungen bekämen und diese im Keim ersticken würden. Wenn ich mich irre, um so besser, aber ich bleibe Realist.

    Dazu kommt, dass nach einen hypothetischen Militärputsch im westlichen Ausland, von Washington über Brüssel bis Jerusalem, sofort ein ohrenbetäubendes Geschrei über den „neuen deutschen Faschismus“ losginge. Mit grosser Wahrscheinlichkeit würden die USA und ihre Nato-Vasallen intervenieren. Man hoffe nicht auf Trump: Er mag die Merkel wegen ihrer wahnsinnigen Einwanderungspolitik kritisiert haben, ist aber ein amerikanischer Imperialist reinsten Wassers, der nie dulden würde, dass der wichtigste Satellitenstaat der USA amerikanischer Kontrolle entgleitet. Und einer patriotischen Militärregierung würde niemand abnehmen, dass sie Deutschland weiterhin im Status eines Vasallen halten will.

    Weit eher als auf einen Militärputsch hoffe ich auf einen Volksaufstand. Dazu bedarf es allerdings noch einer drastischen Verschlechterung der Lage, aber dafür, dass diese kommt, sorgt das Gangsterregime in Berlin selbst.

    • Horst,
      Ihre Fragen können Sie sich sparen.
      Googeln Sie „Reichsbürger“ oder „Reichsbürger-Ideologie“ oder ähnliche Stichworte.

      Sie haben in kürzester Zeit etliche Reichsbürger-Lügen gepostet und da war nix zu finden von „juristisch belegt“ oder Butter bei die Fische.

      Sie sind Preusse ?
      Schön für Sie, wer sollte da etwas dagegen haben ?

      • @ Krümel

        Weil die Antwortfunktion mal wieder nicht funzt gehe ich mal wieder über die Kommentarfunktion…….bitte um Nachsicht 🙂

        Nachtag:
        Klappt auch nicht…..

        Also versuche ich unter irgendeinen anderen Kommentar vom werten Krümel die Antwortfunktion zu nutzen….bitte nochmals um Nachsicht 😉

        ———————————–

        der Herr May ist ein Musterbeispiel dafür, wie „Reichsbürger-Ideologen“ oder deren Opfer Definitionen aus dem Zusammenhang reissen und mit absurden Schlussfolgerungen ihre Sache „begründen“.
        Damit erübrigt sich der Quatsch, den Herr May daraus macht.

        ————————————

        Eigentlich wollte ich gar nicht mehr auf all dieses Reichsbürgerzeugs eingehen.
        Doch leider komme ich nicht umhin.

        Werter Krümel, Sie haben Ihren festen Standpunkt und das ist auch völlig in Ordnung.
        Das habe ich zu akzeptieren, Punkt.
        Tu ich auch, obwohl es mich mit etwas Traurigkeit erfüllt.

        Doch mir wäre es persönlich genehmer wenn Sie dieses Wort außen vor lassen könnten.
        Ich meine das Wort Reichsbürger-Ideologen, oder so ähnlich, denn ich halte nichts davon, es ist nur eine anderer Art von Nazikeule. Eine Stigmatisierung wenn Sie so wollen, von Menschen die lediglich auf der suche nach der Wahrheit sind.
        Und ja, möglicherweise auch auf nicht so seriöse Webseiten oder Infos im allgemeinen stoßen.
        Und ja, es mag auch tatsächlich so eine Art von Reichsbürgern geben, mir persönlich ist noch keiner begegnet, aber das sind dann auch meistens solche Menschen die wo zu Gewalt und nicht zu sachlichen Argumenten greifen.
        Hier sollte man schon differenzieren und nicht pauschalisieren.

        Ihren Link habe ich fast gelesen, danke dafür.
        Dennoch, es erschließt sich mir nicht, noch nicht, warum Sie Herrn May, der wo hier absolut sachlich und erfahren und auch kein Quatsch redet, wie Sie sagen, unfair angehen.

        Das würde ich niemals tun, auch nach all den Links die ich bereits von Ihnen gelesen habe,
        und sicherlich das eine oder andere widerlegte leicht zu widerlegen gewesen wäre. Was ich mir allerdings bei jemanden mit nur den „einen festen Standpunkt„ sehr schwierig bis gar unmöglich vorstelle.

        Werner May.
        Von Jura keine Ahnung?
        Verzeihung, dass sehe ich dann doch etwas anders, mag es auch aus Ihrer Perspektive anders sein.

        Er ist und bleibt ein wandelndes Jura-Lexika, mit Verlaub, den weder Sie noch meiner Wenigkeit das Wasser jemals reichen könnten.

        Zwei Seiten der Medaille werter Krümel, indemfall sogar eine dritte.
        Ich versuche stets objektiv zu sein, und nicht alles gleich mit Quatsch/Spinner abzutun.

        Denn wenn Sie tatsächlich über einen gesunden Hausverstand verfügen, und davon gehe ich unbedingt bei Ihnen von aus, dann sollten Sie all das von Herrn May nicht ad absurdum führen.
        Gewisse Dinge mag man ja Hinterfragen, aber alles nur Quatsch!?
        Nein, ganz sicher nicht.

        Bleiben Sie bitte fair lieber Mitstreiter.

        Auch bei mir vor geraumer zeit haben Sie schon mal zwei wissenswerte Links als Blödsinn abgetan,
        ohne auch irgendwie darauf ein wenig einzugehen, ok, ich gebe zu das da die Sache mit den Steuern ziemlich weit hergeholt war-oder doch nicht?, aber der andere Link, wo Ihnen schwarz auf weiß durch das Präsidialamt(damals Herr Gauck) bestätigt und gezeigt hätte das die HLKO bis zur Stunde hier volle Gültigkeit hat, diese Fakten wischen Sie einfach beiseite???

        In vielen Dingen diesbezüglich mögen Sie ja recht haben, und ja, dass wünsche ich mir sogar sehr, doch bei eigentlich fast allem, wischen Sie einfach alles weg, so nach dem Motto:
        Paragr.1: Ich habe immer recht
        Paragr.2: Sollte ich mal nicht recht haben tritt automatisch paragr.1 in kraft.
        Null Dialog, zumindest nur einseitig, und kompromisslos.
        Solch Reaktion stimmt mich nachdenklich, leider nicht zu Ihren Gunsten es ist.

        Also auf mich persönlich macht es keinen Eindruck der Seriosität, wenn jemand stets in einer möglicherweise Ich-Welt lebt. Seinen festen Standpunkt vertritt sozusagen die Perfektion für sich gepachtet und dabei die eigene Fragilität gerne übersieht.

        Man kann es niemals beiden Seiten recht machen und ich bleibe dabei auch wenn Sie das anders sehen, es gibt stets für beide Seiten gute Argumente, einzigste Ausnahme Islam und wirkliche Dummköpfe.
        Und eben um des Friedens willen schließt man Kompromisse.
        Alles andere erzeugt nur Uneinigkeit.

        Ich gebe zu werter Mitstreiter, ich versuche Sie schon lange „einzuordnen„, und sicherlich haben Sie das auch schon bei mir getan, no problemo ;-), und ich gebe zu das es nicht einfach ist……Sie sind ein guter „Schachspieler„ 😉
        Meine Wertschätzung!

        Auch als Sie vor geraumer zeit von unseren werten Germane, nachdem Sie beide sich etwas im Clinch hatten, als U-Boot bezichtigt wurden, blieb ich objektiv und übe mich in Geduld, beobachte und stelle dann vielleicht fest.

        Time will tell……

        Doch eine Schwäche, wenn man es denn so nennen darf, ist, nicht objektiv sein zu wollen oder zu können.

        Sind Sie nicht objektiv werter Mitstreiter?

        Ich bitte Sie um Ehrlichkeit, denn Ihre Kommentare sprechen für sich ob es so ist oder nicht.

        Zum Beispiel fiel mir auch auf, dass sobald die „Angel„ ausgeworfen ist auch der Fisch sofort dranhängt.
        Wie ich das meine?
        Naja, sobald hier irgendwer nur was in Richtung gegen das „System„ oder Reichsbürgerverdächtig etwas schreibt oder kommentiert, da sind Sie meistens sofort zur stelle.
        Sehen Sie, eben schon wieder, kaum das ich einen harmlosen dennoch zugleich wissenswerten Link eingesetzt habe.

        Kommt mir fast so vor als wenn der Papa stets um die Ecke lauert um mir gleich eins mit der Keule überzubraten wenn ich WEHE von seiner Ansichten abweiche 😉

        Finden Sie das nicht auch etwas seltsam und unfair?

        Und vielleicht sollten Sie es etwas locker angehen lassen, auch wenn ihr gegenüber den Anschein erwecken lässt provozierend zu sein.
        Denn Sie wissen doch: Niemals einen Streit zu beginnen auch nicht weiter zu forcieren, sondern stets zu beenden.
        In der Ruhe liegt die Kraft, und bei guten Argumenten bedarf es keine „Fäuste„.
        Wir haben uns auf weiß Gott wichtigeres zu konzentrieren als uns gegenseitig zwecks belanglosen an die Gurgel zu gehen.

        Wieso sage ich Ihnen das überhaupt, Sie sind doch selbst ein sehr cleverer Mensch um diese einfachen Dinge längst verinnerlicht zu haben.
        Das war jetzt ein Kompliment 😉

        Übrigens, mal abgesehen von diesen ganzen Reichsbürger blabla und so, schätze ich Ihre Kommentare sehr.

        Und sehen Sie mir es nicht nach…..
        ……denn ich frage mich dennoch weiter: Wer ist Krümel?
        Ist er ein guter und hat er ehrenvolle Absichten?

        Sehen Sie!
        Ich weiß es nicht, genauso wenig wie Sie es von mir wissen.

        Ich habe nur die Option des Lesens, und natürlich auch die Option des dazwischen Lesens.
        So wie Sie auch.

        Eine bitte werter Mitstreiter hätte ich da noch,
        lassen Sie uns stets objektiv & freundlich bleiben, denn mit quatsch und Spinner geht auch die gute alte Argumentation und Höflichkeit dahin…..

        Nichts für ungut werter Mitstreiter, dass musste auch mal nun raus.

        Der Vergleich mit der Sitzbank, einleuchtend trivial aber auch lustig, danke dafür 😉
        Wie Sie bestimmt bemerkt haben werter Patriot gebe ich mir große mühe es zum besseren Verständnis auch zu kapieren.
        Nochmals, sehr freundlich.

        Und wenn ich ganz ehrlich sein darf, geht mir diese ganze Kontroverse von Reichsbürger und so, so dermaßen auf die Reifen, da dieses Profil längst so was von abgefahren ist.

        Nur das hier und jetzt zählt.

        Isismonstermerkel und ihre Soldaten hassen uns und wollen uns vernichten.
        Dem gilt es vorrangig vor allem Einhalt zu gebieten.
        Zusammen zu stehen!
        Aus einen eisernen Guss.

        Und in diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren liebsten schöne Tage und einen schönen Ostersonntag und allzeit nur das allerbeste….

        Amazing Grace | Erstaunliche Gnade
        https://www.youtube.com/watch?v=RA2zX2RTF-8

        Viel Besinnung diese Tage und viel Kraft tanken um mit voller Tatendrang, wahrlich gerecht dem ungerechten trotzend entgegen……

        Nun hoffe ich nicht, Sie werter Patriot zu sehr gelangweilt zu haben oder Ihnen auch nur zu nahe getreten zu sein……..denn das läge mir fern.

        LG
        Didgi

      • @Didgi,
        weshalb springt der Herr Mannheimer dauernd auf das Thema „Islam“ an ?
        Was meinen Sie ?
        Wird er von jemandem dafür bezahlt ?
        Arbeitet er für einen Geheimdienst ?
        Finden Sie es nicht merkwürdig, daß er seit Jahren immer den Islam kritisiert und für die Islamisierer und Islamverharmloser nicht immer freundliche Worte übrig hat ?

        Sie plädieren doch dafür, immer nur freundliche Worte zu benutzen, richtig ?
        Also darf man auf keinen Fall „Lügner“ oder „Spinner“ oder „Geisteskranke“ oder „Verwirrte“ sagen, sonst disqualifiziert man sich in Ihrer Vorstellung und gibt damit zu, daß man eigentlich keine Argumente hat, richtig ?

        Um es auf den Punkt zu bringen, Didgi:
        Wer nicht exakt die Worte benutzt, die Sie für „korrekt“, für „angebracht“ oder als „diplomatisch“ und freundlich erachten, ist für Sie verdächtig und nicht glaubwürdig.

        Sind Sie da „objektiv“ oder eher doch nicht ?
        Was meinen Sie ?

        Sie fragen mich, ob ich „objektiv“ bin.
        Was soll das bitte sein ?

        Glauben Sie im Ernst, daß es auch nur einen einzigen Menschen auf der Welt gibt, der „objektiv“ ist ?

        Vielleicht kann man solch eine Vorstellung konstruieren, indem man die Definition von „objektiv“ und „subjektiv“ entsprechend passend macht. Ob das dann „objektiv“ ist, wage ich zu bezweifeln.

        Weshalb ärgert es mich, wenn hier jemand Reichsbürger-Thesen verbreitet ?
        Das habe ich zwar schon öfters erklärt, aber nicht jeder hat diese Erklärungen gelesen. Ich lese auch nicht alle Kommentare, deshalb erkläre ich es Ihnen nochmal, obwohl das Zeit kostet und erfahrungsgemäß nichts bringt. Alleine, daß ich es trotzdem für Sie mache, müßte mich in Ihren Augen sofort wieder verdächtig machen, richtig ?

        Bei unserem Kampf gegen den Islam, gegen die Umvolkung, gegen den Genozid am deutschen Volk und gegen die EU-Diktatur und letztendlich der Weltregierung kommt es darauf an, die Probleme korrekt zu erkennen, um dann wirkungsvollen Widerstand leisten zu können.

        Was dem Widerstand leider fehlt, ist eine Ethik, sind tragfähige Ideale und eine Vision des Zieles, das wir erreichen wollen. Dies ist tragisch, denn solch ein Widerstand ist ohne Fundament und leicht zu brechen.

        Der kleinste Nenner ist für mich die Abwehr des Islam und der Umvolkung durch Ausländer, die zu Millionen bei uns eindringen und sich stärker vermehren als die Deutschen.
        Dies alleine führt zu unserem Untergang.

        Um dies zu verhindern, sehe ich momentan nur die AfD als wählbare Alternative.
        Die NPD ist eine Verfassungsschutz-Partei, wer die wählt, hat nicht alle Tassen im Schrank.
        Die Partei der Vernunft hat sich als Partei der Unvernunft selbst zerlegt.
        Die Altparteien stehen und arbeiten für die Abschaffung Deutschlands.

        So sieht es aus meiner Perspektive aus, die niemals objektiv sein kann.

        In dieser Lage nützen uns die Reichsbürger gar nichts, die solche Blogs wie den MM-Blog übernehmen möchten, denn ihre Thesen sind nachweislich falsch.
        Was haben die Reichsbürger und ihre diversen Anführer und Opfer denn bisher erreicht im Widerstand gegen die BRD ?

        Ich kann es Ihnen sagen, weil ich die Szene persönlich kennengelernt habe. Ich kenne viele Opfer der Reichsbürger, welche durch deren absurden und falschen Behauptungen ihre bürgerliche Existenz verloren haben, ihre Familien verloren haben.
        Einige sind ins Gefängnis gegangen.
        Ich könnte ein Buch darüber schreiben, was „Reichsbürger-Ideologen“ bei gutgläubigen Menschen angerichtet haben.

        Es wäre eine andere Sache, wenn die Reichsbürger recht hätten. Wenn ihre Argumente juristisch korrekt wären.
        Dann wäre ihr Widerstand berechtigt und die Opfer als Kampf gegen das Unrecht, gegen die Tyrannei, gerechtfertigt.
        Doch das ist nicht der Fall.

        Ich gebe Ihnen noch einmal einige links, auf denen Sie Widerlegungen von Reichsbürger-Thesen finden können.
        Auch dieser May, das wandelnde Rechtslexikon, nützt niemandem etwas, weil er die Dinge aus dem Zusammenhang reißt und dann völlig absurde Schlussfolgerungen daraus zieht.
        Seine Fragen an die Behörden sind der Ausfluss solcher Verdrehungen und falsch verstandenen Definitionen.

        Fazit: Die Reichsbürger-Ideologen schaden dem Widerstand. Sie agieren gegen die AfD, oft auch gegen Islam-Aufklärer.
        Sie spalten den Widerstand und verzetteln ihn in absurde Streitereien mit den Behörden.
        Das Merkel-Regime benutzt die Reichsbürger-Bewegung, um den wahren Widerstand zu diskreditieren. Deshalb habe ich schon länger die Vermutung, daß diese Ideologen nicht zufällig agieren, sondern wie bei der NPD die Dienste dahinter stecken.

        Ich bitte um Verständnis dafür, daß ich jetzt nicht 2 Stunden damit verwenden werde, Ihnen im Detail den Unsinn zu widerlegen, den der Herr May, dessen Fan Sie offenbar sind, verzapft. Sie kommen selbst darauf, wenn Sie meine links anklicken und das Thema selbst durcharbeiten.

        http://www.iknews.de/2014/10/09/brd-gmbh-fakten-check/

        Vorwärt in die Vergangenheit als PDF, 411 Seiten, auf denen die gängigsten Reichsbürger-Falschbehauptungen widerlegt werden
        http://s000.tinyupload.com/?file_id=51241348585097767594

        Didgi, ich könnte Ihnen noch mehr Quellen nennen, aber wozu ?
        Mein Erfahrung ist, daß sich kaum jemand die Mühe macht, die Quellen zu lesen und kritisch alles zu hinterfragen.

      • @ Krümel

        Sie plädieren doch dafür, immer nur freundliche Worte zu benutzen, richtig ?
        Also darf man auf keinen Fall „Lügner“ oder „Spinner“ oder „Geisteskranke“ oder „Verwirrte“ sagen, sonst disqualifiziert man sich in Ihrer Vorstellung und gibt damit zu, daß man eigentlich keine Argumente hat, richtig ?

        ———————————–

        Werter Patriot ich denke es liegt ein kleines Missverständnis vor,
        Oder Sie haben einfach nur das Wort „miteinander„ bzw. untereinander überlesen oder anscheinend hatte ich es vergessen zu erwähnen.
        Kann schon vorkommen in der eile des Gefechts 😉

        Somit habe ich kein Problem damit gegen unsere Gegner offene und klare Worte zu benutzen.
        Ganz im Gegenteil! Da bitte ich doch sehr darum.

        Ok, dass mit dem seltsamen objektiv, lassen wir einfach mal gut sein, da hatte ich scheinbar die falsche Rhetorik angewandt.
        Ich gestehe, dass ich auch nicht so der deutschen Sprache bzw. des Schreibens arg mächtig bin, liegt wahrscheinlich daran, dass meine Kindheit im Outback relativ lange war.
        Doch ich werde mich bemühen werter Mitstreiter.

        Ich kann mir auch nicht so recht vorstellen, obwohl meine Vorstellungen recht groß sind, das man sich eine solche Vorstellung konstruieren könnte indem man tatsächlich eine Definition von „objektiv„ und „subjektiv„ kompatibel hin bekäme.

        Vielleicht würde dadurch ein schwarzes Loch entstehen und uns allesamt verschlingen, natürlich nur in der konstruierten Vorstellung, ups, nun geht aber meine Fantasie wieder mit mir durch 😉

        ———————————-
        Zitat:
        Ich lese auch nicht alle Kommentare, deshalb erkläre ich es Ihnen nochmal, obwohl das Zeit kostet und erfahrungsgemäß nichts bringt. Alleine, daß ich es trotzdem für Sie mache, müßte mich in Ihren Augen sofort wieder verdächtig machen, richtig ?
        Zitat ende.
        ———————————-

        Geht mir auch so mit den Kommentaren, hab deswegen auch ein klein-wenig ein schlechtes Gewissen, ich versuche aber dennoch stets so viel es geht meine „Hausaufgaben„ zu machen oder nachzuholen.

        Doch doch, ich finde Ihre Erklärung hervorragend.
        Und keineswegs machen Sie sich in meine Augen verdächtig.
        Wie kommen Sie denn auf so etwas?
        Hey lieber Krümmel, ich bins Didgi, ich bin der letzte der Sie verurteilt und nicht einmal dann, also nu, soweit sollten Sie mich doch schon erkannt haben.

        ———————————-
        Zitat:
        Bei unserem Kampf gegen den Islam, gegen die Umvolkung, gegen den Genozid am deutschen Volk und gegen die EU-Diktatur und letztendlich der Weltregierung kommt es darauf an, die Probleme korrekt zu erkennen, um dann wirkungsvollen Widerstand leisten zu können.
        Was dem Widerstand leider fehlt, ist eine Ethik, sind tragfähige Ideale und eine Vision des Zieles, das wir erreichen wollen. Dies ist tragisch, denn solch ein Widerstand ist ohne Fundament und leicht zu brechen.
        Der kleinste Nenner ist für mich die Abwehr des Islam und der Umvolkung durch Ausländer, die zu Millionen bei uns eindringen und sich stärker vermehren als die Deutschen.
        Dies alleine führt zu unserem Untergang.
        Um dies zu verhindern, sehe ich momentan nur die AfD als wählbare Alternative.
        Die NPD ist eine Verfassungsschutz-Partei, wer die wählt, hat nicht alle Tassen im Schrank.
        Die Partei der Vernunft hat sich als Partei der Unvernunft selbst zerlegt.
        Die Altparteien stehen und arbeiten für die Abschaffung Deutschlands.
        So sieht es aus meiner Perspektive aus, die niemals objektiv sein kann.
        In dieser Lage nützen uns die Reichsbürger gar nichts, die solche Blogs wie den MM-Blog übernehmen möchten, denn ihre Thesen sind nachweislich falsch.
        Was haben die Reichsbürger und ihre diversen Anführer und Opfer denn bisher erreicht im Widerstand gegen die BRD ?
        Ich kann es Ihnen sagen, weil ich die Szene persönlich kennengelernt habe. Ich kenne viele Opfer der Reichsbürger, welche durch deren absurden und falschen Behauptungen ihre bürgerliche Existenz verloren haben, ihre Familien verloren haben.
        Einige sind ins Gefängnis gegangen.
        Ich könnte ein Buch darüber schreiben, was „Reichsbürger-Ideologen“ bei gutgläubigen Menschen angerichtet haben.
        Zitat ende.
        ———————————–

        Da gehe ich völlig konform mit Ihnen.
        Und da kenne ich auch ein paar gutgläubige Menschen, wie Sie sie kennen, die auf solche Menschen hereinfielen, und da gab es sogar mal den einen oder anderen Blog der was die Gutgläubigkeit der Wahrheitssuchenden sogar für Straftaten nutzte, bzw. die Gutgläubigen zu kriminellen Handlungen nötigte bzw. zweideutig aufforderte dazu.
        Oft hatte ich auch die eine oder den anderen gewarnt, doch leider vergeblich.

        ——————————–
        Zitat:
        Ich gebe Ihnen noch einmal einige links, auf denen Sie Widerlegungen von Reichsbürger-Thesen finden können.
        Auch dieser May, das wandelnde Rechtslexikon, nützt niemandem etwas, weil er die Dinge aus dem Zusammenhang reißt und dann völlig absurde Schlussfolgerungen daraus zieht.
        Seine Fragen an die Behörden sind der Ausfluss solcher Verdrehungen und falsch verstandenen Definitionen.
        Zitat ende.
        ——————————–

        Habe ich schon beide trotzdem Dankeschön.
        Ich gestehe das ich zu diesem 411 Seitenwälzer noch nicht dazu kam, außer es zu überfliegen und schon interessante Passagen zu entdecken, die ich mir, da können Sie sicher sein, sobald es meine Zeit zulässt verinnerlichen werde.

        ———————————
        Zitat:
        Deshalb habe ich schon länger die Vermutung, daß diese Ideologen nicht zufällig agieren, sondern wie bei der NPD die Dienste dahinter stecken.
        Zitat ende.
        ———————————

        Ja diese Vermutung hatte ich auch schon, wiedermal so ein möglicherweise gesteuerter „Verein„ der andere benutzt um seine Vorteile daraus zu nutzen.

        ———————————
        Zitat:
        Ich bitte um Verständnis dafür, daß ich jetzt nicht 2 Stunden damit verwenden werde, Ihnen im Detail den Unsinn zu widerlegen, den der Herr May, dessen Fan Sie offenbar sind, verzapft. Sie kommen selbst darauf, wenn Sie meine links anklicken und das Thema selbst durcharbeiten.
        Zitat ende.
        ———————————

        Sie haben mein vollstes Verständnis und im übrigen bin ich kein Fan von niemanden, doch mein eigener 😉
        Mich interessieren Fakten, nicht mehr und nicht weniger.
        Und wie schon erwähnt, ich werde es durcharbeiten, jetzt erst recht, da es mich doch sehr neugierig gemacht hat.

        ———————————
        Letztes Zitat 😉
        Didgi, ich könnte Ihnen noch mehr Quellen nennen, aber wozu ?
        Mein Erfahrung ist, daß sich kaum jemand die Mühe macht, die Quellen zu lesen und kritisch alles zu hinterfragen.
        Ende ende 😉
        ———————————

        Ihre Erfahrungen werter Patriot stimmen völlig mit meinen Einschätzungen überein, und dennoch gibt es immer noch ein paar Menschen die sich nicht zu den „kaum jemand„ zählen.
        Für die hat es sich schon gelohnt, oder auch nicht.

        Oja, stets und alles zu Hinterfragen ist meine Lieblingsbeschäftigung,
        eine sehr zeitraubende anstrengende Beschäftigung, bei dem man oft nicht immer beim ersten hinsehen gleich alles erkennt, erst nachdem zweiten Blick erkennt man schon etwas mehr, und der dritte und letzte Blick offenbart noch vieles mehr.

        LG und eine Gute Nacht, wünsche gut und angenehm zu ruhen.
        Didgi

      • Didgi,
        da Sie mich intensiv beobachten und sich (zu Recht) darüber wundern, daß ich der Einzige bin, der auf Reichsbürger-Falschbehauptungen wie auf Kommando anspringe und diese widerlege, müsste Ihnen aufgefallen sein, daß dies nicht das einzige Reiz-Reaktions-Schema bei mir ist.

        Wenn Sie meine Kommentare analysieren, wird Ihnen auffallen, daß ich regelmäßig, quasi wie ein Uhrwerk oder eben „wie auf Kommando“ bei folgenden Themen reagiere und meinen Senf dazugeben muss, so eine Art unkontrollierbarer Impuls:

        – wenn jemand die AfD zu Unrecht angreift, madig macht oder dazu auffordert, sie nicht zu wählen

        – wenn jemand den Islam verharmlost und Taqiyya verbreitet

        – wenn jemand den Terrorstaat USA verharmlost, rechtfertigt oder lobt

        – wenn jemand die Evolutionstheorie als wissenschaftlich oder als Fakt bezeichnet

        – wenn jemand die BRD als „Demokratie“ oder als „Rechtsstaat“ bezeichnet

        Die Aufzählung ist unvollständig.

        Was könnten Sie jetzt daraus schlussfolgern ?
        Dass ich ein Agent gegen die USA bin ?
        Dass ich ein Evolutionsleugner und damit ein Vollidiot bin, weil die Evolutionslüge von den meisten Akademikern geglaubt wird, also muss ein Leugner doch ein Depp sein, richtig ?
        Dass die AfD mich bezahlt, um Propaganda für sie zu machen ?

        Ich bin übrigens nicht der Einzige, der wie auf Knopfdruck auf bestimmte Themen anspringt.
        Nehmen wir den User „Es gibt keinen Gott“.
        Sind Sie es nicht gewesen, der darauf hin sich gedrängt fühlte, diesem User zu erklären, daß Sie schon der Meinung sind, daß es Gott gibt ?
        Werden Sie dafür bezahlt ?
        Sind Sie von einem Dienst dafür abkommandiert ?

        Auch die gute Inge K. springt ständig bei solchen Themen, wo Gott bezweifelt oder in einem Ihr nicht gefälligen Licht dargestellt wird, an und sagt ihre Meinung dazu, während fast alle anderen Kommentatoren schweigen.
        Welch Schlüsse ziehen Sie daraus, lieber Didgi ?
        Inwiefern halten Sie das für verdächtig, so wie Sie es für verdächtig halten, daß ich bei Reichsbürgern anspringe und meine Meinung dagegen halte ?

        Sie könnten in Ihren Analysen noch ein Stück weiter gehen und sich fragen, was wohl mit mir nicht stimmen muss, weil ich mich zu anderen Themen X, Y oder Z nicht melde und meinen Senf dazu gebe. Denn wer schweigt, macht sich schließlich auch verdächtig, richtig ?

        Und nun kommt es ganz dick, Didgi.
        Weshalb machen ausgerechnet Sie sich Gedanken darüber, daß ich der Einzige bin, der Reichsbürger-Thesen widerspricht ?
        Wer steuert Sie, wer bezahlt Sie dafür, zu beobachten, wie ich agiere oder wie andere agieren, wenn Reichsbürger-Thesen verbreitet werden ?

        Wissen Sie nicht, daß das Böse immer und überall ist ?
        Eventuell sind ja Sie ein Teil dieses Bösen, der hier eine Agenda hat und nicht ich ?

        Fragen über Fragen, Didgi.
        Trau, schau wem.

        Alte Volksweisheiten.

        Gruss aus Absurdistan

      • Didgi,
        ich hatte Ihnen geantwortet, aber WordPress hat wieder mal zugeschlagen und meinen Kommentar in den Spam geschoben.
        Vielleicht findet ihn Herr Mannheimer und schaltet ihn frei.
        Gruss

      • da Sie mich intensiv beobachten und sich (zu Recht) darüber wundern

        ——————————-

        Werter Krümel 🙂

        Lassen Sie mich auf den Boden der Aufrichtigkeit bleiben.
        Intensiv wäre schon etwas übertrieben. Dazu fehlt mir einfach die Zeit.

        Es ist nur so das man, wenn man vieles liest an Kommentaren, bleibt da das eine oder andere auch tatsächlich hängen. Und so erinnert man sich daran.

        Was könnte ich also auf all Ihre Aktivitäten folgern?
        Ich sagte doch schon klar und leserlich werter Mitstreiter:
        Ich schätze Ihre Kommentare…..nun,……was schlussfolgern Sie daraus?

        Es sind stets die kleinen Dinge die meine Aufmerksamkeit neugierig machen.
        Zum Beispiel jetzt wieder mit „Vorsicht Bursche„ oder so ähnlich.
        Aber da sind Sie nicht der einzigste, kleine Beruhigung 😉

        Und im übrigen geht es hier nicht um andere User, so wie Sie sie bezeichnen.
        Sie verallgemeinern.

        Auch was Meinungen betrifft und diese zumeist nur spekulativ sind, bevorzuge ich Wissen.
        Ich gebe zu, dass ist nicht einfach.
        Ich arbeite daran 🙂

        Verdächtig, verdächtig, verdächtig………verzeihen Sie mir denn ich verstehe stets nur Bahnhof.
        Vielleicht habe ich aber auch nur das falsche Wort verwendet.
        So gesehen verdächtige ich niemanden, ich versuche einfach nur zu verstehen.
        Ist das denn so schwer zu verstehen?

        Wenn Sie meine Kommentare gelesen haben dann sollte Ihnen doch zumindest aufgefallen sein das ich stets versuche bei jedem und allem in diesen Blog fair zu sein.

        Und sollte ich es aus versehen mal nicht getan haben, so habe ich absolut kein Problem damit dieses auch einzugestehen.

        —————————————
        Zitat:
        Und nun kommt es ganz dick, Didgi.
        Weshalb machen ausgerechnet Sie sich Gedanken darüber, daß ich der Einzige bin, der Reichsbürger-Thesen widerspricht ?
        Wer steuert Sie, wer bezahlt Sie dafür, zu beobachten, wie ich agiere oder wie andere agieren, wenn Reichsbürger-Thesen verbreitet werden ?
        Wissen Sie nicht, daß das Böse immer und überall ist ?
        Eventuell sind ja Sie ein Teil dieses Bösen, der hier eine Agenda hat und nicht ich ?
        Zitat ende.
        —————————————-

        Ja das ist wirklich dick, und nicht gerade die nette Art 😉
        Angriff ist die beste Verteidigung??
        Habe ich Sie etwa angegriffen?
        Fühlen oder fühlten Sie sich etwa angegriffen?

        Werter Krümel, ich schrieb Ihnen doch bereits: ………..denn es läge mir fern…..

        Und von sich auf andere Abzulenken, einiges ins gegenteilige zu verdrehen, führt auch zu nichts.

        ——————————————
        Zitat:
        Wissen Sie nicht, daß das Böse immer und überall ist ?
        Zitat ende.+
        ——————————————

        Wer nicht, wenn nicht ich?
        Sie sagten/schrieben mir doch bereits: „Eventuell sind Sie ein Teil des Bösen…..„

        ——————————————
        Zitat:
        Eventuell sind ja Sie ein Teil dieses Bösen, der hier eine Agenda hat und nicht ich ?
        Zitat ende.
        ——————————————

        Ja klar werter Mitstreiter!
        Aber natürlich, so habe ich das noch gar nicht gesehen.
        Ich versuche ein besserer Mensch zu werden, versprochen…
        Ist ja wohl das mindeste was ich tun kann 😉

        Ich gestehe: Bei dem Wort „Agenda„ kräuseln sich bei mir die Nackenhaare.

        Richtig!
        Fragen über fragen…..
        …..auf die es stets gute antworten gibt….

        Das ist wie mit dem Problem und der Lösung:
        Denn in Wirklichkeit gibt es gar keine Probleme sondern nur Lösungen.

        Was ich nicht so recht verstehe: Mein versuch die Wogen etwas in meinen vorangegangenen Kommentar an Sie zu besänftigen, schienen erfolglos.

        Vielleicht bleibt meine Einsicht doch nicht eine der letzten Erkenntnisse.
        Ich muss noch viel lernen……

        Ich wünsche Ihnen einen schönen Ostermontagabend

        Mit den besten Grüßen

        Didgi

    • @ Taurus

      IN KOBLENZ!!!!!??!!!

      UNFAßBAR!!

      DEISLAMISIERUNG SOFORT!!!
      REMIGRATION!

      WEG MIT KRIMIELLEN AUSLÄNDERN AUS UNSEREM LAND UND EUROPA!

      • @ Taurus Caerulus

        Zu diesem OT … auch auf PI ist ein Artikel dazu erschienen.
        Unter diesem findet sich auch der folgende Kommantar, der die Sache sehr genau auf den Punkt bringt.

        http://www.pi-news.net/2018/03/koblenz-obdachloser-gekoepft/

        ________________________________________
        Kommentar auf PI gefunden:

        von „Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 28. März 2018 at 20:28

        GGf. DNA Massentest in allen Asylkaschemmen der Stadt Koblenz veranlassen, sofern potentielle Täterspuren vor Ort gefunden werden!

        Eines ist klar, solange diese Bestien frei rumlaufen, kann man gerade als Frau wohl abends nicht mehr alleine durch die Stadt nachhause gehen!

        Merkels Messer Moslems sind dreckige Barbaren-Orks deren Dasein hier in Deutschland mit unseren Steuergeldern ermöglicht wird!

        Dieses kultur- und wesenfremde Gevölk gehört endgültig, vollständig und rückstandlos rausgeworfen.

        Kandel ist überall sogar auf dem Hauptfriedhof von Koblenz!

        Die Polizei Rheinland Pfalz hatte wohl von höchster Stelle den Auftrag diesen ungeheuerlichen Fall geheim zu halten, damit bei der DEMO an 24.03 nichts bekannt wurde.

        MALU Dreyer hat als sie in Kandel war bestimmt schon von diesem Verbrechen gewusst!

        Normalerweise hätte gleich am Samstag ein Zeugenaufruf an die Öffentlichkeit gehen müssen, mit dem Ziel verdächtige Beobachtungen zu erfassen. Eine Woche später haben potentielle Beobachter oder Passanten am Friedhof wohlmöglich alles vergessen.

        Hat der SPD Innenminister die Geheimhaltung angeordnet?“

        ________________________________

      • @eagle1 – Unfassbar, das können ja nur wieder weiße, rechte asoziale Rassisten gewesen sein, die sind ja bekannt fürs Köpfe-Absäbeln!
        Wie lange will man diese weißen, asozialen, syrischen, afghanischen u. tschtschenischen Koran-Rassisten noch decken?? Oder waren es etwa Neger-Dschihadisten a la Boko-Haram, die ihren asozialen Rassismus an einem wehrlosen Obdachlosen ausgetobt haben?
        Möglich wären natürlich auch deutsche Konvertiten-Azubis, um den Unterricht praxisnah zu gestalten – na man wird sehen…

  19. OT – Heimat hat keinen Preis.
    Björn Höcke

    Heimat hat keinen Preis. Heimat hat einen unschätzbaren Wert! Björn Höcke

    • OT – Fortsetzung des Themas im Thüringer Landtag:

      Schöner Redebeitrag.

      Sie arbeiten im Sinne einer globalistischen Gleichschaltung! Björn Höcke

  20. damit es mal jeder begreift- die es wirklich betrifft stellen leider Deutschland auf den Kopf,interessiert die Botschaft nicht. Der IQ hat sich in Deutsch-Multikultiland schon ziemlich reduziert. Ich glaube nicht, dass es besonders am vielen Cola trinken liegt.
    Ihr seid nicht Deutschland !!

  21. Wer noch an freie gerechte und korrekte Wahlen glaubt, glaubt auch, dass ein Zitronenfalter Zitronen faltet!-Eins kann ich versichern, auf gewaltlosem demokratischen Weg ist da nichts mehr zu machen! Die fälschen alles, die Nachrichten, die Wahlen, treiben DE mutwillig in Konkurs und Krieg. Zensur der öffentlichen Meinungen, unterdrücken geniale wissenschaftliche Erkenntnisse, Abbau von genialen Supertechniken, die uns seit ca. 40 Jahren zur technologischen Nr1.gemacht hatten! Im Speziellen meine ich unsere KKWs und vor allem was für Superteile noch geplant waren! Dieses schlimmste Regime aller Zeiten ist an allen Fronten gegen die deutsche Urbevölkerung aktiv und im Besonderen die Hetze und Lügen gegen Kernkraft und das Endlagermärchen, alles gipfelte mit der schon sehr lange geplanten Stilllegung der KKWs und dem sogenannten Atomausstieg!!! – Ein eklatanter Rechtsbruch! Dazu die Fälschung wissenschaftlicher Erkenntnisse! Und, um den Kreis zur Bundeswehr zu schließen diese absolut kampfuntauglich zu machen. Ein Vögelchen hatte mir ins Ohr geflüstert, dass zb, die Leopard Panzer nur zu wenigen Prozent überhaupt einsatzfähig wären und es nur noch ca 150 Granaten dafür gäbe! Nicht pro Panzer, sondern überhaupt!!! Das Erste was ein zu allem entschlossenes Regime macht ist das Verbot von Schusswaffen in Bürgerhand. Und dieses Regime ist zu allem entschlossen! Demos, da setzen die sich mit dem Arsch drauf und werden möglicherweise sogar auf die eigenen Bürger schießen! Ein Aufstand ohne Waffen ist ungefähr so erfolgversprechend ,als wenn sich Truthähne gegen Thanksgiving wehren wollten…Mutige Leute der Bundeswehr, Polizei, Zoll und im besonderen private Waffenbesitzer sollten sich formieren. Ähnliches gilt für Staatsanwälte, Richter Strafverfolgungsbehörden, usw. Aufrichtige Grüße an den Käpten zur See Jörg Michael Horn, dass er viele Gleichgesinnte finden möge und nicht aus Versehen über Bord geht! lg an alle Forenteilnehmer: Martin

  22. @eagle

    Mein Textbrowser unterstützt die Antworten-Funktion gerade nicht, kommt aber mit sehr wenig Bandbreite aus. 🙂

    Das es ein Muslim in Koblenz war, davon gehe ich aus. Die wissen ja, dass sie selten bestraft werden.

    Grabschändung ist ja ein schnell umsetzbares Mittel deren Allah zu huldigen. Dabei ist er auf das Opfer gekommen, und hat für Allah ein größeres Ding erledigt. Was Obdachlosen außer Erfrieren in dem Land noch passieren kann, weiß man ja jetzt inzwischen.

    Der Killer dachte sich wohl:
    Jeden Tag eine gute Tat (für Allah).

    Dieser Zwang, jeden Tag den Albtraum für Nichtmuslime zu stellen, sichert den Muslimen ein Premiumpaket im Paradies!

    Dass Muslime ihren Scheiß auch noch glauben, anstatt sich 100% in die moderne und liberale Gesellschaft einzubringen, und nicht nur zu ernten.

    • @ Taurus Caerulus

      Ja, und vermutlich wurde er noch gut dafür bezahlt.
      Es gibt ja reiche und mächtige Kreise in Islamistan, die großen Wert auf eine schnelle Islamisierung Europas und einen reibungslosen Ablauf legen.

      Wer Geld hat, Protz-Moscheen in großer Zahl zu finanzieren, der kann auch seine windige Halbabschneider-Mafia durchs Land jagen, um die „Lähmung in Angst“ möglichst tief zu verankern.

    • Taurus Caerulus

      ein deutscher Obdachloser, wie die Polizei mitteilte, ordentlicher Mann, kein Trinker, kein Dealer, sein Lager reinlichst, wird so einfach grausam ermordet und enthauptet.
      Was bedeutet das für uns?

      Für mich bedeutet das, „ich bin enthauptet worden“, wir Deutsche sind enthauptet worden, denn wir gehören als Volk zusammen. Und alles was an Unrecht meinen Volksangehörigen widerfährt, widerfährt mir und jedem von uns auch.

      Alle Verbrecher, die nicht wahrhafte Deutsche sind ab in ihre Heimatländer, samt Familienangehörigen, weil wir Verständnis haben bezüglich der Zusammengehörigkeit. Für unsere eigenen Kriminellen sorgen wir selbst und dafür reichen auch unsere Gefängnisplätze sehr gut aus. Denn diese sind überbesetzt mit solchen, die nicht zu uns gehören.
      Wir sind doch nicht der messernde „Müllabladeplatz“ der ganzen Welt?

      • Bitte speachlich präziser:

        ob Trinker, Junkie oder Edelclochard…

        es bleibt Mord, bestialischer und mit klarem mohammedanischen Impetus.

        Auch für Drogendealer/ Kleinkriminelle gilt dervabendländische Wertekanon und die 1871er/1949er Rechtsordnung.

      • WachtamRheinbeiRhöndorf

        gut, daß Sie ergänzen, daß mein Kommentar nicht falsch herüberkommt. Ich habe mehr aus polizeilicher Sicht geschrieben, daß in diesem Fall keine Verstrickungen zur kriminellen Szene vorliegen. Danke und Gruß !

  23. Einen schönen guten Morgen Herr Mannheimer 🙂

    Er müsse zugeben, sagt Horn,
    „dass ich nach dem 30. April 2017 das Vertrauen in die politische Führung der Bundeswehr verloren habe“.
    Das war der Tag, als von der Leyen in einem Fernsehinterview zu rechtsrextremen Vorfällen in der Bundeswehr von Haltungsproblemen und Führungsschwäche im Offizierskorps sprach.

    ———————————-

    Den Herrn Offizier in aller ehren.

    Dennoch sollte vernünftige Kritik angebracht sein.

    Ich hoffe ich darf?

    Ok, ich versuche es mal ganz vorsichtig 😉

    ……….nach dem 30 April 2017????

    Hallo!!!

    Begann da die „Titanic„ denn nicht bereits zu sinken?

    Oder hatte der Herr Kommandeur einfach nur eine wahnsinnsgeduld?
    Oder erst wenn es ans eigene Leder geht?

    Also wenn ich bei der Marine geblieben wäre, dann wäre ich heute in etwa Fregattenkapitän, denn eine O.A. hatte ich angestrebt. Aber ich wäre schon längst in den „Ruhestand„ versetzt da ich ganz sicher schon 2015 mit der Fregatte „eingelaufen„ wäre,
    um diese Hochverräter vorerst im „Kaffee Viereck„ Dingfest zu machen.

    Wehrt den Anfängen, so hat man uns das in den Knallharten 11er Ausbildungszeiten beigebracht.
    Und das bei -27 Grad mit dem Allerwertesten im Schützengraben.
    Einige sitzen anscheinend zu bequem in ihren warmen Sesseln.

    Nichts desto trotz, lieber zu spät als nie.
    Ehre wem Ehre gebührt.

    Gut gemacht lieber Kamerad!
    Und lasst uns daran denken was wir später unseren Nachfahren erzählen wollen.
    Und nun, waltet eures Eides, erkennt die Zeichen der Zeit und handelt nach eurem vom Schöpfer gegebenen Gewissen, die Belohnung des Göttlichen sei euch gewiss.
    You never walk alone…..
    Millionen stehen hinter Euch…mit der AFD als Galionsfigur Fortune 😉

    Der gute alte Stauffi oder ähnliches wäre mächtig stolz auf Euch 😉

    Millionen Anons gepaart mit schlagkräftiger Wahrheit, halten sehr wohl jeden Ochs und Esel auf.

    Wohl an meine Herren.
    Warten wir nicht erst bis die Pflicht wiederholt zurückruft,
    sondern gehen wir dem GG Art. 20
    entgegen, dieser besagt salopp gesagt: Auf gehts 🙂

    Dankeschön Herr Mannheimer

    HG
    Didgi

    • @ Inge Kowalevski

      Sehr guter Artikel.
      Danke. 🙂

      „(…) Der IS rekrutiert sich im Wesentlichen aus den bürokratischen Strukturen von Saddams ehemaliger Armee und Saddams Geheimdienst. Der war keine Folkloretruppe, sondern straff organisiert. Saddams Geheimdienstler wurden vom sowjetischen KGB ausgebildet, weil der Irak zeitweise das Etikett „sozialistisch“ trug. Spezialität des KGB wie auch des Geheimdienstes der DDR, war die Einschleusung von Schläfern in die politischen und wirtschaftlichen Strukturen des Gegners. Gegner war in deren Sicht die freie Welt. Der Kanzleramtsspion Guillaume ist nur das bekannteste Beispiel.
      Verantwortlich dafür, dass unsere Polizei und unsere Dienste schaumgebremst ermitteln und handeln müssen, ist eine Bande von Heuchlern, die letztendlich verhindert, dass unsere Sicherheitsbehörden schlagkräftig sind, bestausgerüstet sind und alle denkbaren technischen Möglichkeiten zur vorsorglichen Aufklärung erhalten.(…()“

      ____________

      Deutlicher geht eigentlich nicht mehr.
      Schönen Gründonnerstag auch Ihnen, auch falls solche Feiertage für Sie keine große Rolle spielen sollten.

      Heißt ja auch Palmdonnerstag…

      https://de.wikipedia.org/wiki/Gründonnerstag

      • eagle1

        Grüße dankend zurück. Sehe ich auch so. Handeln und gegensteuern kann man erst, wenn man bestens informiert ist.Das gilt für alle Bereiche unseres Lebens.

      • @ Inge Kowalevski

        Werte Mitstreiterin, da kann ich Ihnen nur Recht geben.
        Information ist eine wichtige Voraussetzung, um überhaupt handlungsfähig zu sein.

        Übrigens:
        Heute schon wieder, ein Konvoi von 8 oder 9 gepanzerten SUVs in „Zivil“ begleitet von 5 offiziellen Polizeiwägen, die mit allem was dazugehört durch die Straßen gebrettert sind (Blaulicht und Martinshorn) um schnellstmöglich auf die Autobahn zu gelangen, auf der was auch immer los ist??????

        Wozu brauchen die blickdichte Fenster und Panzertüren in weißgrauen Lieferwägen? Um ganz schnell Alkoholsünder zu finden?

        SEK?
        Großeinsatz in der Nähe von Rosenheim?

        Was ist hier los? Vor ein paar Tagen erst diese halbscharigen „Routine-Verkehrskontrollen“ und heute dieser Großeinsatz???

        Ich kann mir da immer noch keinen Reim drauf machen.
        In den Medien findet man nichts von einem Ereignis in dieser Gegend, das so einen Einsatz rechtfertigen würde..

  24. BILDon 29.3.18

    Sonderkommission der Polizei ermittelt Obdachloser auf Koblenzer Hauptfriedhof geköpft –

    Koblenz – Vergangenen Freitag wurde ein Obdachloser tot auf dem Hauptfriedhof gefunden. Jetzt berichtet die Polizei: Er wurde enthauptet!
    Der 59-jährige Gerd Michael Straten übernachtete seit Jahren regelmäßig auf dem Koblenzer Friedhof, war tagsüber in der Innenstadt und am Hauptbahnhof unterwegs. Obdachlosenhelfer beschreiben ihn als freundlich, aber verschlossen, als Einzelgänger.

    Laut Polizei trank er keinen Alkohol, nahm keine Drogen, wollte sein Leben wieder in den Griff bekommen. Das berichtet der SWR.

    Zuletzt war er am Donnerstagnachmittag lebend gesehen worden. Dann der grausige Fund am Freitag in der Nähe des „Pulverturms“ auf dem Friedhof.

    Zunächst hatte die Polizei keine näheren Angaben zur Todesursache gemacht. Die Sonderkommission „Hauptfriedhof“ ermittelt weiter. Bislang ist kein Verdächtiger gefasst.
    https://www.bild.de/regional/frankfurt/obdachlos/obdachloser-in-koblenz-enthauptet-55237294.bild.html

    • eagle1

      ja, was ist da los?

      Hartgeld com, der ja linientreu ist, rechnet damit, daß sich bald etwas bewegen könnte. Er hat auch den Artikel von H.Mannheimer verlinkt mit dem mutigen Offizier und dazu hat jemand kommentiert:“Wenn ein aktiver Offizier solche Kritik wagt, zeigt das auch, dass wir kurz vor dem Systemende sind“.
      Herr Eichelburg warnt zwar stets, doch auf jeden Fall kann es nicht schaden, wenn man vernünftig vorbereitet ist und nicht total überrascht wird. Denn unser Vertrauen zur Regierung ist total enttäuscht worden und empfindlich gestört. Man fühlt sich vollkommen im Stich gelassen.
      Zudem ist uns ja seitens der Regierung bereits angeraten worden uns mit Vorräten einzudecken für den Fall des Falles.
      Wenn warnende Stimmen, wie Tatjana, unbescholtene Bürger, bereits außer Gefecht gesetzt werden, mit Geldstrafen bedroht, sonst Einsitzen und dagegen Verbrecher wegen Platzmangels frei herumlaufen dürfen dann lauf etwas gewaltig schief in unserem „Rechtsstaat“.

  25. Der links-grausame links-brutal-radikale Satanismus
    ——————————————————————————.

    Es ist nicht immer empfehlenswert der Masse zu folgen, wie es die links-dummen_Kollektiv-Parasiten machen !

    Gesunde Fische bewegen sich frei im Strom, wie stark die Strömung auch sein mag, das stärkt nur noch die Flossen !!!

    Gesunde Fische schwimmen wohin sie wollen und die gesunden Fische schwimmen auch mal zur Quelle zurück um nachzusehen woher das alles kommt !!!

    „NUR Tote Fische schwimmen mit dem Strom ins tote Meer“ !!!

    :::

    Die linken Kollektiv-Parasiten wollen nun ein neues WIR erzwingen, das neue WIR der links-geisteskranken Schmarotzer und linker Parasiten, die in der fleißigen elitären Gesellschaft sich eingenistet haben und diese von innen heraus links-brutal vernichten mit linkem gender-Dreck und anderen linksextremen geistigen Verwirrungen durch die links-satanische 180Grad-Verdrehungen der existierenden Realität !!!

    Schon wieder macht sich eine unheilige hoch-gefährliche Roth-Socken-Bande, schlimmer als jemals zuvor, auf den Weg ein neues -wir- zu erzwingen, das neue -wir- der „links-radikalen-MÖRDER und links-radikalen-HENKER“ und diese linke-Roth-Socken-Verbrecherbande zerstören dafür das Land der „ Dichter und Denker „ — „ Das MUSS unbedingt verhindert werden mit ALLEN Mitteln §§-20-GG gibt JEDE Legitimation dazu „ !!!

    Diese geistig und seelisch völlig verwahrloste linke-Roth-Socken-Verbrecherbande rottet sich zusammen aus den „Stasi-Bestien-HASS-und-VölkerMORD-HASS-Gewerkschaften=NaziSozialistischen(NS)-Arbeitsfront-HASS-Gewerkschaften und deren Haus-eigenen links-extremen Berufsverbrecher-/Stasi-VolksMÖRDER-Banden den NEONAZI-antifa-Terror-Schergen-Terroristen-Autoanzünder-Schrumpfköpfe, aus den Geld-gierigen gottlosen-Kirchen-Sekten die „Damals“ HEXEN lebendig verbrannten (HEXEN-Holocaust), den seelisch und geistig verwahrlosten und moralisch voll-verkrüppelten Schuld-beladenen LügenMüllpresse-Sekten und den VölkerMORD-Volksverräter-Totenköpfen aus Politik und allen anderen volksfeindlichen-Verwaltungen !!!

    ::

  26. …………………………………………………………..

    ::

    Feindbild Familie? Frühsexualisierung & Gender-Wahn (!!!) Erhellender Vortrag … (linksradikale BRUTAL-Tunten, linksradikale Kinderseelen-mordende links-BRUTALE-Kampf-Lesben und links-perverse gender-HEXEN wollen mit ihrem pathologischen links-brutalen-HASS auf gesunde Menschen die noch funktionierende WELT vernichten !!!)

    Die linken-Macht-Parasiten wollen links-UNintegrierbarer Weise die existierende Welt mit der „links-satanischen 180Grad-Verdrehung der Realität“ um-transformieren in eine linke-HÖLLE in die sich NUR links-abartig-geisteskranke linksextreme-Satanisten hin sehnen !!!

    Wenn die prähistorische VölkerMORD-Barbie-HEXE die sich illegal bei der BW herumtreibt und rosa-Unterwäsche austeilt, endlich weggesperrt wird, weil die ein Sicherheits-Risiko für ganz Europa ist, dann MÜSSEN auch all ihre Wach-Köter-Volksverräter auch mit weggesperrt werden, denn auch diese hätten die Pflicht zum Widerstand gegen diejenigen, die unsere Staatsordnung beseitigen §§-20-GG !!!

    Diese links-radikale VölkerMORD-HEXE von der VölkerMORD-Totenkopf-Bande-CDU ist mit ihren skrupellosen links-grausamen Menschen-Experimenten an mehreren hundert-Millionen Europäern viel viel viel schlimmer als der links-radikale Lager-Arzt-Mengele . Gegen dieses links-extreme unmenschliche VölkerMORD-HEXE-Monstrum war der links-radikale links-extremist Mengele bestenfalls ein durchgeknallter Biologe gemessen an der ungeheuren Menschen-Verachtung durch diese links-extrem-kriminelle VölkerMORD-HEXE und ihre menschlichkeit-verachtende VölkerMORD-Totenkopf-Bande-CDU-MassenMÖRDER . Diese links-extremisten sind Schuld-beladen bis in ALLE Ewigkeit !!!

    :

    Auch die dümmliche Bezeichnung -El(n)iten für seelisch abartige skrupellose geisteskranke und links-perverse Macht-Parasiten ist eine satanische-180Grad-Umkehr der Tatsachen, denn links-krimineller VölkerMORD und links-perverse-Kinderschändung haben GAR-NICHTS -elitäres- an sich !!!

    Hört doch BITTE endlich damit auf, das gedankenlos nach zu plappern was unsere Tod-Feinde, diese linken-Parasiten, uns permanent vor-quatschen wollen !!!

    Der Widerstand GEGEN diese linken-VolksMÖRDER muss endlich seine eigene-Sprache sprechen (((und NIEMALS mehr das nach-plappern, was unsere hinterlistigen linken-Tod-Feinde uns in den Mund legen wollen))) !!!

    :

    Drum verwendet diesen irreführenden Begriff -el(n)iten- BITTE NIEMALS mehr für linke Macht-Parasiten und auch niemals mehr für linke Kollektiv-Parasiten, die sich in geordnete Gesellschaften einnisten und diese sodann von innen heraus zerstören durch konstruierte Volksbeschimpfungen und irrwitzigen, frei erfundenen Schuldzuweisungen in Endlos-Dauerschleife um diese überfallene und beraubte Gesellschaft sodann ihren links-extremen Wahnvorstellungen von dem links-Extremisten MassenMÖRDER-posthum, dessen zwei seiner Töchter Selbstmord machten wegen diesem Menschen-HASASER-Monstrum -carl murks- uns seinen arbeitsscheuen und parasitären Nachfolgern !!!

    +++++++
    MM. ICH BENUTZE DEN BEGRIFF ELITEN STETS IN ANFÜHRUNGSZEICHEN. WAS SCHIÓN ALLES SAGT. MANGELS EINES ANDEREN BEGRIFFS FÜR JENE, DIE DEN STAAT LENKEN,VERWENDE ICH IMMER NOCH ELITEN“. VIELLEICHT HABEN SIE JA EINENE ANDEREN BEGRIFF PARAT!
    +++++++++++

    Der links-Extremistische MassenMÖRDER-posthum, dessen zwei seiner Töchter Selbstmord machten wegen diesem Menschen-HASSER-Monstrum: -carl murks- MUSS endlich „posthum“ zum Tode verurteilt werden, angesichts des links-grausamen-Massakers, welches dieser durchgeknallte Postbote er an der gesamten Weltbevölkerung schon verursacht und verschuldet hat !!!

    Wie ALLE linken-Parasiten hatte er danach NIEMALS mehr richtig gearbeitet und NUR links-grausamen-Gedanken-Schund verbockt, welcher der gesamten Menschheit unermesslichen Schaden zugefügt hat und auch weiterhin zufügt !!!

    ALLE, die nach dem durchgeknallten Boten-Monstrum -carl murks- , dessen zwei seiner Töchter selbstMORD gemacht hatten, leben wollen, die MÜSSEN die Zivilisation verlassen und im Urwald ihren linken-Urwald-Ideologie-Mist machen, der mit einer zivilisierten Welt absolut unverträglich ist !!!

    ::

    Was für echte Menschen lediglich eine Wiedererkennung-Floskel ist -el(n)iten, dass ist für diese abartigen Kollektiv-Parasiten existentiell und deswegen sollten wir diese Floskel -el(n)iten- BITTE NIEMALS mehr verwenden sonst fördern wir leider deren Bösartigkeit !!!
    .

    Hört BITTE auf den links-radikal-kriminellen hier ein warmes Nest zu bereiten, indem ihr alles unbedacht nachplappert, was diese linken-VölkerMORD-Monster uns in den Mund legen wollen, allen voran die links-kriminellen seelisch- und geistig-verwahrlosten Lügen-Bestien-HASS-Schrumpfköpfe von der Stasi-Kriegstreiber-LügenMüll-Sekte gez-Schmarotzer-Bande, die 8.000.000.000 EURO dafür abzocken um uns vor die Stasi-Kriegstreiber-Massenvernichtungs-Strahlenwaffen „Stasi-Volksempfänger“ täglich locken wollen um uns geistig zu vernichten mit der links-kriminellen „Psychologischen Kriegsführung“ nun schon seit 1945, nach dem links-radikalen Weltkrieg, der auch von einer links-populistischen Zeitung 1933 begonnen wurde !!!

    Daily Express erklärt 1933 Deutschland den 2. WELT-Krieg. Das ist der verlogene blutverschmierte_links-Populismus der linken Blut-Säufer !!!
    https://zionistreport.com/2016/01/the-jewish-declaration-of-war-on-germany/judea-declares-war-on-germany-2/

    Diese linken Fremdkörper-haften links-medialen-Massenmörder-Sekten sind KEINE Menschen und sie hören einfach nicht auf zu morden obwohl sie von der gesamten Weltöffentlichkeit schon längst als links-mediale-Massenmörder-Sekte in NS-Stasi-Volksempfängern und NS-Lügenblatt-Zeitungen ertappt sind, machen diese ignoranten links-populistischen linken-Massenmörder-Parasiten-Totenkopf-Redakteure einfach weiter bis sie lebendig zur HÖLLE fahren, weil die gesamte Schöpfung diese linken-Fremdkörper abstoßen wird !!!
    .

    „Es gibt – KEIN Recht – auf Stasi-Propaganda“ !!!
    „Es gibt – KEIN Recht – auf Stasi-Propaganda“ !!!
    „Es gibt – KEIN Recht – auf Stasi-Propaganda“ !!!

    „Stasi-Bestien RAUS“ !!!
    „Stasi-Bestien RAUS“ !!!
    „Stasi-Bestien RAUS“ !!!
    :
    .

    „ Wenn DIE LINKEn Bestien mehrere hundert Millionen Menschen angreifen und belügen weltweit, dann müssen DIE LINKEN auch permanent ANGST haben vor all diesen Millionen von Mensch, im Diesseits und sehr bald auch im Jenseits „ !!!

    „ Deutschland gegen links „ !!!

    .

    Welt GEGEN links !!!

    .

  27. Stichwort : ,,GEISELBEFREIUNG“…
    Wer befreit das Deutsche Volk endlich von der Geiselhaft der Markelschen NWO-Mafia ???

    • Cajus,
      in einem anderen Kommentar hatte ich beschrieben, wie sich das Bundesverfassungsgericht in eine Zwickmühle gebracht hat, weil sie behauptet hat, daß die BRD identisch mit dem Deutschen Reich sei, in Bezug auf das Staatsgebiet teilidentisch.

      Denn die DDR hat sich als Staat mit einer Verfassung definiert und oh Schreck, seinen Staatsrechtlern doch glatt gelehrt, daß das Deutsche Reich als „untergegangen“ betrachtet wird.

      Was sollte nun die Welt darüber denken, Cajus ?
      Eine groteske Situation, meinen Sie nicht auch ?

      2 deutsche Staaten, die sich nicht gegenseitig anerkennen.
      Der eine Staat behauptet, er sei das Deutsche Reich.
      Der andere Staat behauptet, das Deutsche Reich sei untergegangen.

      Wie ein Irrenhaus, meinen Sie nicht auch ?

      Im Hinblick auf die Jurisdiktion sah sich die DDR als Nachfolgestaat des 1945 untergegangenen Deutschen Reiches an; ansonsten reklamierte sie für sich den Status eines „neu entstandenen Staates“.
      Der Bezug in der 1968er-Verfassung auf die „deutsche Nation“ macht deutlich, dass diese „deutsche Nation“ mehr Personen umfasst als die, die auf dem Gebiet der DDR lebten.
      Allerdings hatte die DDR mit der Volksrepublik Polen bereits
      am 6. 6. 1950 im Görlitzer Abkommen die Oder-Neiße-Linie als
      Staatsgrenze zwischen beiden Staaten anerkannt. Damit war
      zumindest aus Sicht der DDR klar, was nicht (mehr) zur „deut-
      schen Nation“ gehörte.

      Mit dem Beitritt der DDR zur BRD und dem 2+4-Vertrag ging das Deutsche Reich nach Meinung der Staatsrechtler endgültig unter.

      Nun zu dem link, dem offenen Brief an 3sat:
      Der gute Briefeschreiber listet eine falsche These nach der anderen aus der „Reichsbürger-Szene“ auf.
      Die Widerlegung seiner Thesen finden Sie hier:
      http://www.mayerw.de/vorverg/Artikel%2023r.pdf

      Deshalb erspare ich mir die Arbeit, seine falschen Thesen mit eigenen Worten zu widerlegen.

      • @ Krümel,

        ich stimme Ihnen zu, dass wir in einem Irrenhaus leben.

        Nun hatte ich mir eben die Mühe gemacht, andere Links raus zu suchen. Doch leider ist er nicht im Blog erschienen. Macht nix.

        Beenden wir das Thema. Ob Deutsches Reich oder BRD scheiß egal.
        Ich werde mitz meinen 72 Jahren das blutige Ende von Deutschland aller Wahrscheinlichkeit nicht mehr erleben.

        Ich wünsche ein gutes Nächtle.

        Gruß
        Cajus

Kommentare sind deaktiviert.