Federica Mogherini , eine hohe Vertreterin der EU Außen – und Sicherheitspolitik: „Sharia-Islam ist fester Bestandteil Europas“

EU lässt nun die Maske fallen: „Monokulturelle Staaten ausradieren!“

Quelle

Von Michael Mannheimer 30.3.2018

Es sind keine 10.000 Europäer, besessen von einer Wahnidee einer Schaffung eines europäischen Mischkontinets, die die Geschicke von 550 Millionen Europäer – vorbei an jeder Volksabstimmung und damit ohne Auftrag des Souverän – zugunstsen der Auflösung dieses Kontinents und seine Umgestaltung in einem multi-ethnischen Kontinet beschlossen haben.

Es sind ohne Ausnahme Irre, Verblendete oder politische Schwerverbrecher, die einem ganzen Kontinent den Krieg erklärt und damit den größten Genozid der Weltgeschichte angeordnet haben.

Eine der höchsten EU-Vertrerinnen  – die  „Hohe Vertreterin der EU Außen – und Sicherheitspolitik“, Federica Mogherini, eine ausgewiesene Kommunistin, befindet:

„Sharia-Islam ist fester Bestandteil Europas“

Eine „Hohe Vertreterin der EU Außen – und Sicherheitspolitik“, sagte Federica Mogherini, am 25.06.2015 folgendes Aussagen im Wortlaut:

“ Der Islam hat einen Platz in unseren westlichen Gesellschaften. Der Islam gehört in Europa. Er hat einen Platz in der Geschichte Europas, in unserer Kultur, in unserer Nahrung und – was am wichtigsten ist – in der Gegenwart und Zukunft Europas…

“Einige Leute versuchen nun, uns davon zu überzeugen, dass ein Muslim kein guter Bürger Europas sein könne, dass mehr Muslime in Europa das Ende Europas werde. Diese Leute nicht nur irren sich über Muslime. Diese Menschen irren sich über Europa, sie haben keine Ahnung, was Europa und die europäische Identität sind…

“Ich habe keine Angst zu sagen, der politische Islam sollte Teil des Bildes sein.

Jeder Versuch, die Völker Europas in “uns “und “sie” aufzuteilen bringt uns in die falsche Richtung. Die Migranten und uns. Die Muslime und uns”.

Also die „Hohe EU-Vertreterin“ sagte ganz klar, dass die Sharia in Europa ein fester Bestandteil ist. Damit ließ de EU endlich die Katze aus dem Sack.

Sie tat das nicht freiwillig – sondern angesichts er immer stärker werdenden islamkritischen Bewegungen in ganz Europa. Was sie sagte, ist angesichts der Tatsache, dass es sich beim Islam um eine

  • rassistischen
  • völkermordenden
  • anti-emanzipatatorischen
  • und auf Weltherrschaft pochende Totalitarismus handelt
  • der sich als Religion verkleidet,

Eine Fülle schwerwiegender Straftatbestände, die sie und ihresgleichen für Jahrzehnte oder lebenslang ins Gefängnis bringen werden, wenn die Reconquista in Europa gewonnen hat. Auch ein Schicksal wie das der beiden Volksknechter Ceausescus ist denkbar:  im Zuge einer Revolution sind bekanntlich alle Gesetze außer Kraft.

Für diese Aussage gehört Federica Mogherini, wie tausende anderer ihrer Mitläufer, angeklagt des Hochverrats und der Unterstützung einer terroristischen Organisation, die sich als Religion tarnt

Den mit ihren Aussagen zum Islam unterstützt sie eine Religion, die eine

  • brutale Rassendiskriminierung durchführt,
  • in welcher sie Rechtgläubige von Kuffars („Ungläubige“) trennt
  • und die einen ewigen mörderischen Krieg gegen zweitere führt,
  • dem sage und schreibe über 300 Mo „Ungläubige“,
  • und damit mehr Menschen zum Opfer fielen
  • als in allen anderen bekannten Kriegen vom Altertum bis zur Gegenwart zusammengenommen:
  • einschließlich des ersten und zweiten Weltkrieges,
  • einschließlich des 30-jährien Kriegs
  • einschließlich des 7-jähiehn Kriegs (der in Wahrheit der erste weltumspannende Krieg der Weltgeschichte war)
  • und selbst einbschle0lich des Wütens der Kommunisten unter Lenin, Mao und Polt Pot,
  • dem insgesamt 130 Millionen Menschen und damit doppelt so viele wie im zweiten Weltkrieg zum Opfer fielen.

Die Schuld von Federica Mogherini&Co ist mehr als die Schuld der Nazi-, Stalin und Mao-Unterstzer zusammengenommen

Womit sich sie der Unterstützung eines religiös bedingten Rassismus, einer religiös bedingen  Rolle der Frau als Menschen zweiter Klasse, aber vor allem der Unterstützung eines seit 1400 Jahren ununterbrochen andauernden Völkermords an nichtislamischen Menschen schuldig macht.

Ihre Aussage ist zudem Hochverrat an den Werten und Gesetzen Europas und enstspricht prinzipielle in puncto ihrer iilamverteidung, als würde sie den Nationalsozialimus, das Pot´sche Mörderregime, das Regime von Stalin oder das Menschenopfer-Regime der Azteken als „Teil Europas“ bezeicnhen.

Wie die meisten Führungskräfte der EU ist auch Federica Mogherini  eine ausgewiesene Kommunistin

Mogherinis politische Laufbahn begann 1988 mit ihrem Eintritt in den Jugendverband der Kommunistischen Partei Italiens „Partito Comunista Italiano“, der „Federazione Giovanile Comunista Italiana“ (FGCI). 1996 trat sie der Jugendorganisation der Linksdemokraten (kurz DS, ital. Democratici di Sinistra) bei. Von 1999 bis 2001 war sie stellvertretende Vorsitzende des Europäischen Zusammenschlusses Junger Sozialisten (kurz ECOSY, European Community Organisation of Socialist Youth). Ab 2001 war sie Mitglied im Parteirat der Linksdemokraten. Mogherini war dort schließlich für außenpolitische Angelegenheiten zuständig und pflegte unter anderem die Beziehungen zu den US-amerikanischen Demokraten.(Wikipedia)

Kommunistischer gehts nicht – und an der Wahl dieser Erzkommuisten sieht man, nach welchen Kriterien die EU ihre Spitzenkröfte aussucht:

Es sind solche Typen von Menschen, die ein ideologisches -Intersse an der Vernichtung der gehassten bürgerlichen Welt des Westens haben – und die, den Forderungen der Frankfurter Schule entsprechend, Europa zuerst vollständig vernichten wollen, um auf den Trümmern dieses Kontinents ihren kranken Traum eines neuen Menschen nach Marx aufzubauen.

Diesen Traum hatte auch Pol Pot, der das wahnwitze Ziel hatte, alle Kambodschaner bis auf 100.000 „richtig gesinnte“ zu töten, um mit diesem kein eine ideale kommunistische Gesellschaft in diesem südostasiatischen Land zu errichten.

Wie Pol Pot, Idi Amin, Stalin oder Mao – so sind auch die führenden Kräfte der EU durch die Bank weg von einer teuflischen Ideologie infizierte Psychopathen –  die sich, wir sehen deis Tag um Tag,  sich nicht scheuen, ihre eigenen Völker zu töten.

Zu diesem Zweck haben sie den Islam, traditionell der schlimmste Todfeind der Christen und Juden, nach Europa verfrachtet. Nicht 100.00. auch nicht 1 Millon: Bis heute ließen die Linkne  und die diese unterstützenden Geheimgesellschaften den Import von sage und schreibe 57 Mio Moslems nach Europa herein – und es soll munter so weitergehen.

KOMMUJISTEN FÜHEN DERZEIT DIE ZERSTÖRUNG EUROPAS AN. DOCH SIE SIND NICHT ALLEIN

In der berüchtigten Geheimkonferenz in Loden im dem Jahr 2000, organisiert vom Liebling aller europäischen Linksmedien Tony Blair (dieser öffnete die Tore Englands für den grenzenlosen Zustrom von pakistanischen und indischen Moslems), wurde der Beschluss gefasst, bis 2050 mindesten 150 Millionen (ich wiederhole in Worten: einhundertfünfzig Millionen Moslems) aus den Ländern des nahen Ostens und Nordafrikas nach Europa zu importieren, um mit dieser Menschenmasse ein abartiges Menschen-Experiment, nämlich das der Vermischung dieser Rassen mit der weißen europäischen Rasse durchzuführen mit dem Ziel, dass in Europa keine erkennbare Rasse mehr zu erkennen sei: Und damit jeder Rassismus verschwinden würde (ich berichtete)

Wie grenzenlos dumm, bar jeder historischen Kenntnisse  und wahnsinnig diese Verrückten pathokatischen Führer Europas sind, sieht man allein in Ruanda, wo binnen 3 Mantaen ohne Gewehre, allein mit Äxten und Macheten, Millionen von Tutsi durch Hutus abgeschlachtet wurden.

In annähernd 100 Tagen töteten Angehörige der Hutu-Mehrheit etwa 75 Prozent der in Ruanda lebenden Tutsi-Minderheit sowie moderate Hutu, die sich am Völkermord nicht beteiligten oder sich aktiv dagegen einsetzten

[1Die Zahl der Opfer schwankt in der Literatur und der Berichterstattung. Am häufigsten ist die Angabe 800.000 bis 1.000.000. Gelegentlich wird auch von mehr als einer Million Toten gesprochen. Alison Des Forges gibt in ihrer umfangreichen Studie eine vorsichtigere Schätzung ab. Sie nennt eine Zahl von mindestens 500.000 Toten und geht davon aus, dass zirka dreiviertel aller Tutsi, die damals im Land registriert waren, umgebracht wurden (Alison Des Forges: Kein Zeuge. S. 34). Zur Spannweite der angegebenen Opferzahlen exemplarisch Vlasta Jaluši? in Thomas Roithner (Hrsg.): Krieg im Abseits. „Vergessene Kriege“ zwischen Schatten und Licht oder das Duell im Morgengrauen um Ökonomie, Medien und Politik. Band60. Lit Verlag, Wien/Berlin/Münster 2011, ISBN 978-3-643-50199-8, Bosnien und Ruanda: Durch Erinnerung Vergessen statt Verstehen?, S.148 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).

Hutus und Tutis sind keine unterschiedlichen Rassen  – und dennoch haben sie sich  gegenseitig nahezu ausgelöscht. Ich könnte hunderte weitere Beweise anführen für die falsche These der EU, dass eine Vermischung der Rassen 1. jeden Rassismus beendet und 2. jeden rassenbedingten Krieg eliminieren würde.

Die Feinde Europas sind mitten unter uns – und unüberschaubar:

Noch nie in seiner Geschichte waren die Europäer von einer solch gewaltigen Armada von Feinden umgeben wie derzeit. Diese Feinde haben nur eines im Sinn:

Europa als das letzte Land der Weißen auszulöschen , das Christentum abzuschaffen, die Familienstrukturen zu zerstören und dort einen Multkultistaat zu errichten, der Europa auf den Stand afrikanischer Staaten zurückfallen lassen würde – und damit nicht länegr der wissenschaftlich-ökonmohsce beduetendste Konkurrenten der angelsächsischen Welt darstellen würde.

Hauptinteressen dieser Strategie sind die USA mit ihrer teuflischen NWO von Thomas Barnett (Zitat BARNETTS:  die in Wirklichkeit ein Plan zur Errichtung einer globalen US-Herrschaft ist.

ZIELE DER BARNETT´SCHEN NWO sind:

Schleifung aller Kulturen, Zwangsbastardisierung und ewiger Krieg

„Die Zerstörung der europäischen Kulturen durch Flutung mit minderbemittelten und kulturfremden Völkerscharen aus arabischen und afrikanischen Gebieten. Dies sind in erster Linie Männer, die den durchschnittlichen Intelligenzquotienten in Europa durch Vererbung langfristig drücken sollen, um die geplante Globalisierung und damit eine Vormachtstellung der VSA weltweit unangreifbar zu machen.“ (QUELLE)

Nicht vergessen dürfen wir die Sozialisten, die seit 150 Jahren Europa auslöschen wollen

Tony Blair rief im Jahr 2000 eine Geheimkonferenz aller Sozialisten nach London ein, wo der den Plan der Immigration von sage und schreibe 150 Millionen Moslems aus den Ländern des nahen Ostens und Schwarzafrika besiegelte (Quelle), gefolgt von zahlreichen Geheimbünden, bei den ich nur jenen des Coudenhove-Kaleri (Quelle), die Freimauer (s.hier) und die Illuminati als wohl wichtigsten Geheimorganisationen  benennen werde.

Wer sich einen Überblick über die Feinde Europa, welche zugleich die Drahtzieher der totalen Vernichtung unsres Kontinents sind, verschaffen will, der möge sich hier informieren. Dort findet er genug Beweismaterial, die die Mitwirkung dieser teuflischen Mächte mit zahlreichen unwiderlegbaren Zitaten und Quellenangaben beweisen.

Nicht vergessen werden darf das Großkapital um Rothschild und Soros, mit dem sich die Linken, ursprünglich Todfeinde dieser Spezies, problemlos zusammengetan haben und sich bei ihren Aktivitäten von Soros u.a.fürstlich bezahlen lassen.

Und vor allem nicht vergessen werden darf, dass der wohl schlimmste Papst der Kirchengeschichte, dem die Umvolkung in Europa nicht schnell genug voran geht (Quelle), der als Armenpapst daherkommende Franziskus, einer der westlichen Mitspieler zur Auflösung Europas und dessen Vernichtungspäne gegenüber Europa und zeigt, wie sehr dieser Papst Europa hasst! Das alles können sie hier nachlesen.

Anmerkung :

Ende September ging die Welle von muslimischen Invasoren nach Europa los. Somit ist bewiesen, dass es KEINE Flüchtlinge sind, was uns die links- grün versifften Medien suggerieren möchten. Die zionistischen Juden benutzen die Muslime für ihr Spiel, der NWO. Auslöschung des Christentums, Abschaffung der Nationalstaaten, Genderismus, Interfaith Kirche ( was schlussendlich zu ihrer Religion, nämlich Luzifer), Totalkontrolle über den Bürger und Armut. Quelle

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

121 Kommentare

  1. Derzeit buhlen (außer die AfD) alle für den Islam und uneingeschränkte Zuwanderung von Menschen, die nicht auf der Flucht sind und es nie waren.
    So langsam kommt mir der Gedanke, spielen die Muslime strategisch eine wichtige Rolle im sich anbahnenden neuen „Russlandfeldzug“?
    Zur Zeit dreht der Westen außenpolitisch durch und das Inland wird immer mehr zum Sammelraum für islamische Kämpfer in Wartestellung, die Bürger werden schon mal eingestimmt darauf was sie am Tag-X erwartet.
    Merkwürdig ist, parallel zur Islamisierung, welcher sich jetzt auch alle Parteien anschließen, läuft eine gnadenlose Kriegshetze gegen Russland.
    Darin sehe ich eine Verbindung, denn auch alle Parteien haben sich (außer Linke und AfD) diesem Säbelrasseln angeschlossen.

    1) Die Masseneinwanderung hat die Menschen (in Europa) gegeneinander gespalten. Somit würde ein großer Teil nicht mehr ihre Regierungen unterstützen.
    2) Der Westen betreibt massive Kriegsvorbereitungen und Hetze gegen Russland und nutzt alle Mittel zur Destabilisierung der russischen Nation.
    Will man also die Muslime für diese Strategie gewinnen?

    • Sehr gut erkannt. Respekt. Allerdings bin ich bei der AfD noch skeptisch, solange sich dort „U-Boote“ wie Uwe Junge herumtreiben. Der hat sich für das dauerhafte Bleiberecht aller Afghanen und Syrer ausgesprochen und sich auch gegen die Abschiebung schwerstkrimineller aus diesen Ländern.

      • Sehr richtig. Ob Junge ein U-Boot oder einfach ein dummes Weichei ist, sei dahingestellt. Von solchen Cucks muss sich die AFD trennen.

      • @famd und @Veda1966

        ES sollten Alle bei Erklaerung2018.de Mit Unterschreiben GEGEN Merkel’s Schwarz-Rot-Rot-Grüne-Bundesregierung und GEGEN diese Teufelische-EU-Politik ! https://www.erklaerung2018.de

        https://www.erklaerung2018.de

        Der WAHRE KRIEGSGRUND DER EU, NATO, USA FÜR DEN KRIEG GEGEN RUSSLAND IST, Dass RUSSLAND und PUTIN ABLEHNEN US-DOLLAR (USD) UND EURO (EUR) ZU BENUTEN IM INTERNATIONALEN-ROHSTOFF-HANDEL UND DER WAHRE KRIEGSGRUND DER EU, NATO, USA FÜR DEN KRIEG GEGEN RUSSLAND IST DASS RUSSLAND UND PUTIN AUFBAUEN EINEN ANDERES NEUES INTERNATIONALES FINANZSYSTEM VON RUSSLAND UND CHINA DASS GEGEN DASS FINANZSYSTEM DER USA, EU, ENGLAND’S, FRANKREICH’S, WELTBANK, IWF (IMF) und DES USA-ENGLISCHEN-HOCHADEL’S GERICHTET IST !

        Der Macher/Betreiber des Soundoffice-Blog wurde von einem Brutalen Neger Überfallen im Treppenhaus des Eigenen Wohnhauses !

        Kampf mit einem Neger

        https://soundoffice.blog/2018/03/30/kampf-mit-einem-neger/

        Kampf mit einem Neger

        Im Prinzip kann es nahezu jedem passieren, was mir gestern Abend im Treppenhaus meiner Wohnstatt widerfuhr. Obwohl sich die Begegnung mit dem afrikanischen Mann zwar schmerzhaft, aber noch ohne tödlichen Ernst gestaltete, könnte es vermutlich so manchen links-grünen Gutmenschen mindestens zum Nachdenken bewegen, würde er die selbe Erfahrung gemacht haben müssen.

        Eigentlich verlief der Donnerstag Abend zufriedenstellend normal und ich beschloss nach einer Lesestunde gegen 22 Uhr meinen Kehrwochendienst im Treppenhaus zu erledigen. Um durch das ganze Haus zu fegen, die Steinböden im Parterre und im Keller zu wischen, brauche ich zumeist eine gute Stunde. So machte ich mich mit dem Gedanken ans Werk, im Anschluss noch weiterhin etwas zu lesen.

        Neben den Lagerräumen von zwei Vereinen beherbergt das Haus nur zwei Wohnparteien, nämlich die meiner afrikanischen Nachbarin mit ihren beiden jugendlichen Kindern und meine.

        Während ich also mit meiner Arbeit beschäftigt war, klingelte draußen vor der Eingangstür ein Gast, der offensichtlich zu meiner Nachbarin wollte. Nachdem sich zunächst bei meiner Nachbarin nichts regte ging ich zur Tür um nachzusehen, ob es vielleicht ihr Sohn ist, weil er häufig seinen Schlüssel vergisst.

        Nur leider war es ein ungefähr 35-jähriger, alkoholisierter afrikanischer Mann, mit dem ich schon mal eine etwas unangenehme Begegnung in Form einer hitzigen Diskussion hatte, weil er unbedingt ins Haus wollte, obwohl meine Nachbarin „Mama Magda“ vermutlich nicht zuhause war, weil sie nicht öffnete. Oh je, dachte ich, nicht schon wieder dieser Typ, denn wie ich mittlerweile weiß, wird er von Mama Magda scheinbar nicht immer empfangen, wenn sie unbemerkt feststellen kann, das er vor der Tür steht.

        Inzwischen regte sich bei Mama Magda immer noch nichts und ich bat ihn, er möge eben warten bis sie kommt, um ihn zu empfangen, da ich ihn vorher nicht ins Haus ließe. Doch er wurde wie bei unserer ersten Begegnung sofort aggressiv und fing lautstark zu diskutieren an. Doch da dies eine typische Verhaltensweise für viele Afrikaner ist, ließ ich mich nicht darauf ein, bat ihn nochmals er solle warten bis Mama Magda ihn empfängt und gut ist.

        Nur davon wollte er nichts wissen.

        Weiterhin lautstark und aggressiv schimpfend, versuchte er sich hereinzudrängeln, als ich die Tür wieder schließen wollte. Während ich versuchte ihn davon abzuhalten die Tür zu stürmen, wurde er immer wütender, lauter und aggressiver. Wilde Drohungen ausstoßend riss und zerrte er an der Tür, bis ich sie nicht mehr halten konnte. Nachdem er mich ins Haus gedrängt hatte, wurde er direkt handgreiflich.

        Es gab eine Rangelei und es kostete mich immense Mühe, ihn einigermaßen auf Abstand zu halten, doch er gab nicht auf, obwohl ich versuchte beruhigend auf ihn einzureden. Er stank entsetzlich ekelerregend aus dem Maul. Während er weiterhin versuchte mich niederzuringen, bekam ich seinen Kopf zu fassen, dass ich ihm meine Finger direkt über die Augen legen konnte. Eine Sekunde lang dachte ich darüber nach, ob ich diese Chance nütze ihm ins Auge zu stechen, aber ich brachte es nicht über mich.

        Es war ohnehin mein Vorsatz ihn nicht verletzen zu wollen, um nachher nicht die Polizei im Haus und eine Anzeige am Hals zu haben, weil man sich als älter werdender weißer Mann ausrechnen kann, dass man beschuldigt wird aus Rassismus gehandelt zu haben, falls man vor einen linksverschrobenen, die Tatsachen verdrehenden Richter kommt.

        Plötzlich entwickelte dieser Typ ungeahnte Kräfte und ich konnte ihn nicht mehr abwehren. Er brachte mich zu Boden und im selben Augenblick als er über mich kommen wollte, bäumte ich mich mit dem Unterkörper auf, um ihm mit beiden Füßen einen Tritt in die Magengrube zu verpassen. Daraufhin taumelte er fluchend nach hinten und fiel um.

        In diesem Moment erschien Mama Magda mit ihrer Tochter im Treppenhaus.

        Die beiden schienen von diesem Besucher nicht begeistert zu sein und begannen direkt auf den Kerl einzuwirken, während er sich hitzig die Situation erklärend aufrappelte. Doch die beiden Frauen hatten scheinbar eine beruhigende Wirkung auf ihn. Die Situation aus dem Abseits beobachtend hielt ich mich weitgehend nichtssagend heraus. Nachdem er sich dann beruhigt hatte, entschuldigte er sich bei mir in typisch afrikanischer Überschwenglichkeit und versuchte mir zu erklären, dass er doch ein guter Mensch sei. Doch ich wollte ihn loswerden und entgegnete ihm, das es in Ordnung sei, da wir eben beide wohl etwas überreagiert haben.

        Nur auch das war wieder mit weiteren Schwierigkeiten behaftet, weil er sich nicht so einfach abschütteln ließ.

        Immer wieder kam er auf mich zu, um sich weiterhin auf mich einredend zu entschuldigen. Sein schlechter Atem schlug mir entgegen und es kostete mich einige Mühe, mir diese Unannehmlichkeit nicht anmerken zu lassen. Nachdem er sich mehrmals darüber versicherte ob ich denn seine Entschuldigung auch annähme und mir immer wieder die Hand gab, wollte er jetzt unbedingt noch einen Putzlappen haben, weil er während seines vorangegangenen Auftritts sein mitgebrachtes Bier verschüttet hatte.

        Da ich ihm das nicht ausreden konnte gab ich nach und brachte ihm dann eben das ohnehin schon bereitstehende Putzzeug.

        So putzte er dann eben den Boden, während er fortwährend auf mich einredete, wovon ich das meiste nicht verstand. In der Hoffnung das dies nun ein Ende finden möge, wollte er mich noch zum Bier in die Wohnung der Nachbarin einladen, was ich dann mit der Begründung ablehnte, dass es nun doch schon sehr spät sei und er mal nachschauen gehen solle was Mama Magda macht, weil sie bestimmt auf ihn wartet.

        Dann war ich endlich von der Gegenwart dieses Menschen erlöst.

        So machte ich mit meiner unterbrochenen Arbeit weiter und musste leider feststellen, das ich im Nachgang nochmals die Treppen wischen muss, weil dieser Sack durch das ganze Treppenhaus bis zu Mama Magdas Tür eine Bierspur zog und vor meiner Wohnungstür eine Pfütze hinterließ. Doch ich werde mich erst später oder Morgen darum kümmern, wenn dieser unsägliche Kerl aus dem Haus ist.

        Nun sind mittlerweile einige Stunden vergangen und er ist scheinbar immer noch im Haus. Also werde ich wachsam bleiben, weil man kann nie wissen, was bei solchen Typen im Kopf vorgeht. Glücklicherweise ging das Ganze noch einigermaßen überschaubar ab und ich kam mit einem verstauchtem Handgelenk und einer gering blutenden Risswunde am Arm aus der Nummer raus. Aber das hätte auch ganz anders ausgehen können und ich bin froh dass er kein Messer zückte. Gott mit uns.

        https://soundoffice.blog/2018/03/30/kampf-mit-einem-neger/

      • @famd und @Veda1966

        DER WAHRE KRIEGSGRUND DER EU, NATO, USA FÜR DEREN KRIEG GEGEN RUSSLAND IST DASS RUSSLAND UND PUTIN AUFBAUEN ZUSAMMEN MIT CHINA EINEN ANDERES NEUES INTERNATIONALES WELT-FINANZSYSTEM VON RUSSLAND UND CHINA DASS GEGEN DASS WELT-FINANZSYSTEM DER USA, EU, ENGLAND’S, FRANKREICH’S, WELTBANK, IWF (IMF) und DES USA-ENGLISCHEN-HOCHADEL’S GERICHTET IST !

        RUSSLAND UND CHINA AUFBAUEN AUCH EINEN ANDEREN GEGEN-IWF (GEGEN-IMF) MIT EINER NEUEN RUSSISCHEN-CHINESISCHEN-WELTBANK ENTGEGEN DER WELTBANK DER USA, UNO, EU UND ROCKEFALLER’S !

        Dass RUSSLAND und PUTIN ABLEHNEN US-DOLLAR (USD) UND EURO (EUR) ZU BENUTEN IM INTERNATIONALEN-ROHSTOFF-HANDEL ! Ist ein weiterer Brennpunkt dazu noch ober darauf !

        Diesem VIDEO von Friederich Lang werden die Wahren Fakten zu RUSSLAND, PUTIN und DER ERNEUTEN WESTLICHEN ANTI-RUSSLAND-HETZE GESAGT !

        https://video.fid-verlag.de/?vlpkit_instance_id=431&wkz=ZC5603&banner=SAM_206482624846&SYS=571&SCID=c3Zlbl91bmdsYXViZUB0LW9ubGluZS5kZQ%3D%3D&utm_source=194041140958&utm_medium=email&utm_campaign=206482624846_2018-03-16T07%3A30_ZC5603

      • Wer lebenslang nur in gleichmachender Uniform herumgelaufen ist hat nicht den nötigen Horizont. Jedem Berufssoldaten spreche ich das Format ab, für Deutschland in der Politk irgendetwas bewegen zu können. Dafür habe sie sich viel zu lang als Vasallen der USA benutzen lassen. Und sind ganz auskömmlich damit gefahren. Ohne anzuecken.Charakter ? Eher Mangelware.

  2. MM: „Es sind keine 10.000 Europäer, besessen von einer Wahnidee einer Schaffung eines europäischen Mischkontinets, die die Geschicke von 550 Millionen Europäer“ Anm.: DAVON 50 MIO. MOSLEMS.

    (Anm. d. mich)

  3. 😀 ALS KATZENFREUNDIN & ISLAMHASSERIN:

    Damit ließ die EU endlich den Teufel aus dem Sack bzw.

    der Satan wies Federica an, den Europäern die rot-grüne Büchse zu schenken und ihnen mitzuteilen, dass sie unter keinen Umständen geöffnet werden dürfe. (Trick 17 reizt die Neugier!)

    Doch sogleich nach ihrer Inthronisation öffnete Federica selber die Büchse. Daraufhin entwichen aus ihr alle Laster und Untugenden: Kommunismus, Abtreibungs- u. Genderwahn u. Islam.

    Koran
    17,16 Wenn Wir(Al-Lah; Pluralis Majestatis) eine Stadt zugrunderichten wollen, lassen Wir die in Saus und Braus lebenden Genußmenschen die Oberhand gewinnen und Untaten begehen, so daß sie die Strafe verdienen. Dann vernichten Wir sie ganz und gar.
    17,17 Und wie viele Geschlechter haben Wir nach Nuh* vernichtet!

    ++++++++++++++++++++

    *Ein besonderes Element der koranischen Noah(arab. Nuh)-Erzählung ist der ungläubige Sohn Noahs, der nicht in seinem Schiff mitfahren, sondern sich auf einen Berg begeben will, dort aber in den Fluten ertrinkt (Sure 11:42-43).

    Als Noah Allah wegen seines Sohnes anruft, wird er von diesem belehrt, dass sein Sohn nicht zu seiner Familie gehört, und aufgefordert, sich nicht in unrechter Weise für ihn einzusetzen (Sure 11:45-46), weil über ihn bereits der Ausspruch (der Vorherbestimmung) vorliegt (Sure 11:40).

    ➡ Eine genaue Parallelerzählung zum koranischen Bericht ist in der christlichen und jüdischen Tradition nicht zu finden.

    Der islamische Mystiker u. Dichter Rumi interpretiert die Arche als die göttl. Führung durch den Propheten Mohammed und bezieht sich auf ein Hadith, das dem Propheten zugeschrieben wird und in dem dieser sich mit der Arche Noah vergleicht (Wer einsteigt, wird gerettet)…

    Als nicht auf Noah gehört wird, schlägt er(Nuh) Allah vor, keinen der Ungläubigen auf Erden zu lassen (Sure 71:26*). (siehe WIKIPEDIA)

    *KORAN
    71,26 Nuh sagte: „Herr! Laß auf der Erde keinen von den Kuffar (am Leben)!“
    http://www.ewige-religion.info/koran/

    • Bernhardine,

      da hat wirklich der Teufel in den alttestamentlichen Aufzeichnungen gehaust, wie die verfälscht wurden um für die Islamische Ideologie passend zu machen.

      • Es reicht sich Frau Mogherini anzusehen: Verzottelt, ungepflegt, nachlässig, verbittert, wichtigtuerisch, verkniffen.
        Der Gegensatz: Frau Sacharowa, Sprecherin des russsischen Aussenminitseriums. Das komplette Gegenteil in jeder Beziehung. Die Köpersprache macht es klar.

  4. Natürlich ist die Scharia schon lange bei uns. wird ja auch nicht abgestritten. verstehen die deutschen nur noch nicht. Der spruch „….langsam glaube ich….“, also „langsam“, liest man einfach zu oft.

    Aktuellster hit ->

    freispruch, weil, er wollte die axt ja nur zur drohung benutzen. Na dann ist ja alles gut.
    vermutlich werden die christlichen deutschen richter dann bei abschlachtung mit dem messer erzählen „er wollte ja nur die klinge sauber machen“ ….. oder ähnlich saublödes…
    Und ganz wichtig: scharia git nur für neudeutsche. altdeutsche kriegen die ganze härte des demokratischen(lach) rechts zu spüren

    https://www.lr-online.de/lausitz/senftenberg/landgericht-spricht-axt-angreifer-frei_aid-8086091

    • andreas,

      das muß man sich einmal durch den Kopf gehen lassen. Er bedroht mit der Axt, was für den Bedrohten bedeutet, wenn ich ihm das Gewünschte nicht aushändige, dann schlägt er zu. Allein diese Tatsache, schon das Mitführen einer Axt überhaupt zeigt ja schon die vorsätzliche kriminelle Bedrohung an. Und jeder, der eine Axt vorgesetzt bekommt, weiß genau, wenn er nicht tut, wie dieser will, dann „spricht“ die Axt.
      Solche sind brandgefährlich und unberechenbar und gehören aus unserem Land entfernt. Um das zu wissen, braucht man kein Jurastudium.

      • Es ist an der Staatsanwaltschaft gegen solche kranken Richter mit dem Mittel des Widerspruchs vorzugehen. Aber genau das ist in diesem failled state unerwünscht. Wer hat eigentlich das Berufsbeamtentum und die weisungsgebundene Justiz in Deutschland eingeführt ?
        Richtig. Der übliche Verdächtige: Hitler.
        Dass sowas heute noch Bestand hat ist sicherlich kein Zufall. Ebensowenig das Spitzel- und Denunziantentum der Schornsteinfegermafia. Vielleicht braucht man sie mal.

      • Die weisungsgebundene Justiz wurde schon im Kaiserreich eingeführt.
        Die Nazis haben sie verschärft.
        Und die Polit-Darsteller haben sie gerne beibehalten, obwohl das gegen das GG verstößt.

        Seit 1949 hätten die Polit-Darsteller genügend Zeit gehabt, das zu ändern. Wollten sie aber nicht, denn es liegt in ihrem Interesse, die Justiz zu manipulieren und die Justiz für ihre politischen Ziele zu mißbrauchen.
        http://www.gewaltenteilung.de/die-entwicklung-der-dienstaufsicht-ueber-die-richter/

        Wie üblich, will nur die AfD dies ändern.
        Sie will die Weisungsgebundenheit abschaffen.
        Auch das ist ein Grund, weshalb sie von den Altparteien so bekämpft wird.

  5. „…das der Vermischung dieser Rassen mit der weißen europäischen Rasse durchzuführen mit dem Ziel, dass in Europa keine erkennbare Rasse mehr zu erkennen sei“

    Glauben die hierfür Verantwortlichen wirklich, dass es eine große Vermischung geben wird? Muslime haben wir doch schon lange im Lande. Wie oft vermischen die sich denn mit uns Einheimischen?

    Und auf der Grundlage von was ist es zu erwarten, dass sie es in Zukunft tun werden?

    Außerdem: Wie lange würde es denn dauern bei einer Art wie dem Menschen, die eine so lange Generationszeit hat, bis alle „rassischen“ Unterschiede verschwunden sind? Das würde doch mindestens viele Jahrhunderte dauern! Wenn es überhaupt funktioniert! Es gibt ja auch in Tierpopulationen stabile Polymorphismen. Es gibt Auswahlkritierien bei der Partnerwahl, die eine Vermischung verhindern können.

    „Und damit jeder Rassismus verschwinden würde“

    Meine Prognose: Der Rassismus wird nicht verschwinden. Er wird vermutlich gerade WEGEN der Zuwanderung solcher Menschenmassen eine erschreckend große Zukunft haben – leider wird er das.

    Er wird von vielen Zuwanderern ausgehen, aber auch von Einheimischen, die durch die Entwicklung radikalisisert werden.

    Das ist jedenfalls zu erwarten. Vielleicht wissen das auch die Verantwortlichen, und wollen es oder nehmen es in Kauf, dass es in Wahrheit keine Vermischung gibt, sondern dass die bei uns ursprüngliche Kultur/Ethnie verschwindet und durch andere Kulturen, vor allem islamische, ersetzt wird.

    • @ Matthias Rahrbach

      Ja, das könnte hinkommen. Die Muselanten vermischen sich nicht.
      Nur durch das promiskuitive Verhalten der Jungmuselmannen werden viele Kinder erzeugt, die dann meist von alleinerziehenden Müttern großgezogen werden. Oder diese Mütter, so von unserer Seite stammend, konvertieren und verbringen ihr Leben in islamischen Verhältnissen.

      Ich bezweifle aber, daß es sehr viele Frauen geben wird, die so leben wollen, wenn sie in freien Verhältnissen aufgewachsen sind.

      Viel besorgniserregender ist das betreute Aussterben unseres Volkes und die Abwanderung junger potenter Familien.
      Und die enorme Vermehrungsrate der hier gegen den Willen und ohne das Wissen des deutschen Volkes hier Neuangesiedelten.

      All dieses Faktoren führen zu einem AUSTAUSCH.
      Nicht so sehr stark zu einer Vermischung.

      • Ja. Vor allem: Wenn die Leute aus der Politik wirklich vorhaben, Menschenrassen miteinander zu vermischen, ist das im Grunde auch eine Form von Eugenik und von Rassismus.

        Denn Menschenzüchtungen vornehmen wollen ist immer Eugenik, ob man nun Rassen reinhalten will oder ob man sie vermischen will.

        Und Rassismus ist es aus meiner Sicht irgendwo auch, denn es zielt ja darauf ab, verschiedene Menschenrassen abzuschaffen.

        Das ist krank alles. Es war krank, dass die Nazis Rassen „reinhalten“ wollten, aber das Gegenextrem davon ist auch krank.

        Genauso wie mit dem genetischen Determinismus: Die Nazis waren damals in der tat Deterministen. Sie bevorzugten immer eine genetische Erklärung, auch wenn es nicht angebracht war, und glaubten daran, dass alles oder das meiste im Menschen genetisch determiniert ist.

        Die Linken/Grünen heute vertreten einen „Anti-Determinismus“: Bei denen darf gar nichts genetisch bestimmt sein, und wer ihnen dann widerspricht in dem Punkt, und darauf aufmerksam macht, dass viele Eigenschaften von Menschen AUCH von Genen beeinflusst werden, wird dann sofort als „Determinist“, als „Biologist“ und natürlich als „Nazi“ beschimpft.

      • @ Matthias Rahrbach

        da rennen Sie bei mir offene Türen ein.

        Zutreffende Zusammenstellung.
        Man sollte vielleicht noch wissen, daß diese Schreckensagenden genau von denselben Kreisen inszeniert werden, die damals die Eugenik hervorbrachten.

        Immer noch die selbe Handschrift. An ihren Taten sollt ihr sie erkennen! 🙂

      • OT – Frau Bilge läßt kein Auge trocken

        nochmal an dieser Stelle ihre großartige Rede.
        Alles drin, was wichtig ist.
        Mich wundert das nicht, warum die Regierenden langsam Muffe-sausen kriegen.

        Leyla Bilge: Der Islam gehört nicht zu Deutschland – AfD Demo Hachenburg

    • @Matthias Rahrbach sagt:
      30. MÄRZ 2018 UM 15:48 UHR
      „…das der Vermischung dieser Rassen mit der weißen europäischen Rasse durchzuführen mit dem Ziel, dass in Europa keine erkennbare Rasse mehr zu erkennen sei“
      Glauben die hierfür Verantwortlichen wirklich, dass es eine große Vermischung geben wird? Muslime haben wir doch schon lange im Lande. Wie oft vermischen die sich denn mit uns Einheimischen?“

      Moslems vermischen sich ganz sicher nicht mit Ungläubigen, vielleicht mal zeitweilig der eine oder andere Türke oder Araber mit einer dummen Deutschen, um sie dann irgendwann wieder zu entsorgen.
      Aber Neger…. es gibt dumme deutsche Frauen, die auf Neger reinfallen und dann laufen da eines Tages die kleinen braunen Bastarde rum und nennen sich zu allem Überfluss auch noch ‚Deutsche’…
      Diese Mischllinge passen ins Konzept der Umvolker.

      Hier noch etwas für Frauen mit Interesse an Negern (gefunden (Dieser Artikel erschien im direct-Magazin in der Demokratischen Republik Kongo und wurde dort kontrovers aufgenommen.):

      „10 falsche Vorstellungen, die “weiße” Frauen sich über “schwarze” Männer machen

      1. Wenn er auf dich steht, geh davon aus, daß du nicht sehr hübsch bist

      Du hast leichtes Übergewicht, richtig? In den Augen der deinigen bist du sicher nicht sehr anziehend, das erklärt warum er auf dich steht. Weißt du, schwarze Männer können sich die sexy weißen Mädchen nicht leisten – diese wollen wahrscheinlich auch nichts von ihnen (außer sie heißen Tiger Woods, oder Seal, oder Chritian Karembeu, oder…du
      weißt was ich meine). Also müssen sie sich mit den weißen Frauen begnügen, die sie sich leisten können: also die mit leichtem Übergewicht und leichtem Selbstbewußtseinsproblem. Die hübschen, angesagten Mädels aus guter Familie
      kann er nicht kriegen – und sie wollen auch nicht unbedingt was von ihm.

      2. Schwarze Männer haben viel höhere Ansprüche an schwarze Frauen als an weiße.

      Bei einer schwarzen Frau sucht er eine “Black Beauty Queen”, mit einem Doktortitel oder einem Ingenieurdiplom und einem sechsstelligen Gehalt, bei einer weißen Frau dagegen nimmt er alles, was ihm in die Hände fällt und ist auch noch dankbar dafür. Wenn er mit einer Schwarzen ausgeht, hat er das Gefühl, er tut ihr einen Gefallen, wenn er mit einer Weißen ausgeht, hat er das Gefühl, sie tut ihm einen Gefallen.

      3. Der schwarze Mann brüstet sich mit seiner Männlichkeit, weil das wahrscheinlich das Einzige ist, mit dem er sich brüsten kann

      Leider befindet sich der größte Teil unserer Cousins – mit Ausnahme von Obama – bis zum Hals in der Scheiße. Hohe Rate von Gefängnisinsassen, schulischer Mißerfolg, Armut, Arbeitslosigkeit, Analphabetismus, und natürlich, sehr niedrige Aussichten auf Zugang zu Grundbesitz oder Unternehmensleitungen….die Liste ist lang.
      Der einzige Grund zum Angeben bleibt also im Moment das, was sie zwischen den Beinen haben und wie sie sich dessen bedienen können. Also, ihr weißen Fräuleins, wenn er zu Fummeln beginnt, bitte unterbrecht ihn nicht. Habet die Güte ihn weitermachen zu lassen – es ist sein einziger Stolz hierzulande.

      4. Er denkt wahrscheinlich, du bist manipulierbar

      Es gibt diese weit verbreitete Ansicht unter schwarzen Männern, daß weiße Frauen freizügiger, unterwürfiger und toleranter in Bezug auf schlechtes Benehmen sind als schwarze Frauen. Sie denken, schwarze Frauen tolerieren nicht jeden Unfug, während Weiße da viel flexibler seien. Die weiße Frau wird also eher für ihn kochen, putzen, ihn mit dem Auto abholen, ihn beschenken – ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten. Dieser Glaube (Mythos oder Realität?) ist wahrscheinlich der Grund, warum er mit dir zusammen ist, und das bringt mich zum nächsten Punkt.

      5. Stell dich drauf ein, betrogen zu werden

      Du bist wahrscheinlich nicht die Einzige für ihn. Ein anderer Grund, warum schwarze Männer gerne weiße Frauen vernaschen, ist, daß sie denken sie kommen ungeschoren davon, wenn sie sie betrügen, was bei einer schwarzen Frau unmöglich ist, da diese nicht davor zurückschreckt, ihm und seiner Schlampe eins zu verpassen (siehe Video). Aber gut! Dieser Glaube hat sich nicht immer bestätigt, wie wir vor kurzem bei Tiger Woods und seinem Anhang gesehen haben. Auch weiße Frauen können mal aggressiv reagieren.

      6. Sei bereit, seine Rechnungen zu bezahlen

      Das geht ebenso aus meinem letzten Punkt hervor, daß der schwarze Mann denkt, weiße Frauen zu manipulieren sei ein Kinderspiel. Sei auf der Hut, denn er wird versuchen, dich finanziell auszunutzen. Er wird dein Auto benutzen, als wäre es seins und nie die Spritrechnung bezahlen, die Versicherungen oder die anderen laufenden Kosten. Er wird in deine Wohnung einziehen, dein Telefon benutzen…und laß bloß keine von deinen Kreditkarten rumliegen! Erwarte nicht, daß er dich einlädt etwas Trinken zu gehen oder in einem schicken Restaurant zu essen – stell dich eher drauf ein ins KFC oder zum Mc Do um die Ecke zu gehen – und auch da mußt du selbst bezahlen (manchmal sogar für zwei). Allerdings nur vorausgesetzt, er nimmt dich überall mithin. Es könnte auch sein, daß er keine Lust hat, in deiner Gesellschaft gesehen zu werden. Ich komm nochmal drauf zurück.

      7. Er erwartet von dir Ausgefallenes im Bett

      Eine weit verbreitete Ansicht bei schwarzen Männern ist, das weiße Frauen im Bett ALLES machen. Ich rede hier von schweinischen Dingen, bei denen er sich eine Ohrfeige einhandeln würde, wenn er das von einer schwarzen Frau verlangen würde. Ich sage nicht, das weiße Frauen so und schwarze Frauen so sind, nur das es bei Männern dieses Klischee gibt, weiße Frauen seien leicht zu haben. Also, sei auf der Hut, und knall ihm eine, wenn er sexuelle Sauereien von dir will, dann schlägt er sich vielleicht die Idee aus dem Kopf, weiße Mädchen seien “leichte Mädchen”.

      8. Er wird dich vor seiner Familie verstecken, besonders vor seiner Mutter und seinen Schwestern

      Seine Mutter und seine Schwestern werden eine Krise kriegen, wenn sie entdecken, daß er mit einer Weißen zusammen ist. Schwarze Frauen sind nicht besonders glücklich darüber, von ihren Männern für weiße Frauen sitzen gelassen zu werden, so als ob diese besser wären als sie selbst. Die schwarzen Frauen fühlen sich mißachtet, zurückgewiesen und verraten. Besonders, wenn der Mann zu der kleinen Minderheit von schwarzen Männern gehört, die es “geschafft” haben (also einen hohen sozialen Status erreicht haben). Viele schwarze Frauen haben gelernt, “cool” zu bleiben (oder zu scheinen), sie reagieren nicht, wenn sie einen schwarzen Mann mit einer weißen Frau sehen. Wenn dieser Kerl aber ein Mitglied ihrer Familie ist – wie zum Beispiel ihr Bruder oder ihr Sohn – dann ist das eine ganz andere Geschichte! Stell dich drauf ein, daß sie dir das Leben schwer machen werden.
      Der schwarze Mann wird dich also, um Streß zu vermeiden, vor seiner Familie oder vor jedem Anderen aus dem Kreis seiner Gemeinschaft so lange wie möglich verstecken. Erwarte nicht, häufig mit ihm auszugehen, außer du bist bereit, weit zu fahren oder nur dort hinzugehen, wo ihn keiner kennt. Euer Freundeskreis wird begrenzt sein.
      Stell dich drauf ein, viel Zeit mit ihm allein zu Hause zu verbringen, vermutlich im Bett.

      9. Erwarte nicht, daß er immer für dich da sein wird

      Er wird bei dir bleiben, bis er eine andere weiße Frau (oder besser: schwarze Frau) trifft, die ein bißchen hübscher, ein bißchen schlanker ist. Sie wird nicht viel hübscher oder viel schlanker sein als du, erinnere dich. Die sexy weißen Frauen suchen nicht gerade nach einem Schwarzen, deshalb wird er sich mit jeder weißen Frau begnügen, die an seine Türe klopft – dehalb ist er noch bei dir.
      Wenn also diese etwas hübschere oder etwas schlankere weiße Frau (oder ein schwarze mit großzügigen Kurven) kommt, fürchte ich, ist das das Ende eurer Geschichte.
      Was immer ihr auch tut, werde bloß nicht schwanger, weil das ja so coooooool ist (außer du hast Lust darauf, ein Mischlingsbaby alleine großzuziehen). Er wird dich nicht mehr wollen, selbst wenn es dir eines Tages gelänge, abzunehmen.

      Ich weiß, dieser Artikel ist wird sehr kontrovers aufgenommen werden und viele schockieren, aber es ist wahr. Und bitte beschuldigt mich nicht des Rassismus. Das einzige wozu ich fähig bin, ist Ehrlichkeit.“

      • ich nehme die Kontroverse auf:
        Wenn schwarze Frauen sich nicht für blöd verkaufen lassen,wie schwarze Männer von weißen Frauen annehmen, daß sie sich für blöd verkaufen lassen
        dann stelle ich mir die Frage:
        – warum in aller Welt werden schwarze Frauen im frühen Kindesalter oder dann, wenn sie „verheiratet“ werden, verstümmelt?
        – warum lassen sie das überhaupt zu , haben sie nicht mehr Grips im Kopf und ließen das doch besser bleiben
        -warum blasen sie den Mackern nicht den Marsch wenn sie sex. Verstümmelung bei schw.Frauen erwarten
        – Warum jagen schw.Frauen ihre Macker nicht energisch zum Arbeiten aufs Feld o.ä. und tun das stattdessen selber mit Werkzeug wie aus der Steinzeit
        -warum, wenn schw.Frauen so selbstbewußt sind, lassen sie sich schon im Kindesalter vergewaltigen, verkaufen , versklaven
        -warum , wenn sie so taff sind, lassen sie sich herab, kilometerlange Wege fürs Wasserranschleppen zu laufen
        aus dreckigen Wasserlöchern das Wasser zu schöpfen, Brennholz zu sammeln , um dann in von ihnen aus Kamel-oder Kuhscheiße gebaute Wohnunterkünften Hirsefladen zu backen
        -warum bitte jagen sie die Macker nicht zur Arbeit Brunnenbauen, Häuser bauen, Toiletten bauen, Straßen anlegen, Werkzeug in Stand halten, Acker bestellen …(Ziegenhüten ist Rumstehen , aber sogar das müssen Kinder machen)
        -warum leben Schwarze selbst in von ihnen vermüllten Slums, wenn schw. Frauen es doch lieber chic hätten
        warum…warum…
        Kritisch andere Ethnien zu betrachten und aus ihren Lebensformen Schlüsse für sich selbst zu ziehen ist nicht rassistisch
        es ist gesund

      • Die Warnliste finde ich relativ stimmig, allerdings bezieht sich das v.a. auf „black Americans“, vielleicht auch Südamerikaner (Kuba, Brasilien etc).
        Afrikanische Frauen sind viel devoter, konservativer – und in jeder Hinsicht passiver, mit Ausnahme vielleicht der westafrikanischen Großstädte, wo es sehr westlich zugeht.
        Weiße Frauen lassen sich fast alles von Südländern u. Afrikanern gefallen, sie wollen ja gerade diese dominante, obermachohafte „naturbelassene“ rohe Art. Es ist nicht unbedingt deren Aussehen (nur wenige von denen sind „Schönlinge“), sondern eben diese archaisch-undomstizierte reine „Männlichkeit“, die unsere dekadent-gelangweilt-Trash-süchtigen weißen Mädels u. Frauen so hinreißend finden.
        Stundenlange Gespräche über diese u. jene Problemchen, über Gott u. die Welt kann man mit denen jedenfalls nicht führen, und dauernd animalischen Sex zu haben wird nach ein paar Monaten auch eintönig. Deshalb halten diese Mischlingsbeziehungen selten allzulange, Betrug u. Eifersuchtsdramen sind meist früher o. später die Trennungsgründe. Gilt aber umgekehrt auch für weiße Männer mit exotischen Frauen (am ehesten klappts wohl noch mit Asiatinnen, auf asiatische Männer wiederum stehen unsere Frauen nur höchst selten, wohl zu zierlich-klein/unscheinbar?).
        Und nicht wenigen Frauen gehts nur „um das eine“, sprich zu den ach so drolligen Mischlingsbabys zu kommen, scheißegal, wer die Göre später mal verpflegt u. aufzieht. Hauptsache dunkle Löckchen u. Kulleraugen, es muß schon ein echter Hingucker sein, damit Mami sich ein bischen wie ein Star fühlen kann, und sei es nur bei Lidl um die Ecke..

      • @ Habenixe

        Die von Ihnen gestellten Fragen lassen sich leicht beantworten:

        „-warum bitte jagen sie die Macker nicht zur Arbeit Brunnenbauen, Häuser bauen, Toiletten bauen, Straßen anlegen, Werkzeug in Stand halten, Acker bestellen …(Ziegenhüten ist Rumstehen , aber sogar das müssen Kinder machen)
        -warum leben Schwarze selbst in von ihnen vermüllten Slums, wenn schw. Frauen es doch lieber chic hätten
        warum…warum…(…)“

        Weil sie es schlicht und einfach nicht KÖNNEN, die „Macker“!

      • @ eagle1

        wo ist der Grund 10?

        —————————

        Das fragte ich mich auch….
        Vielleicht ist dem lieben Heinz die Tinte ausgegangen 😉
        Oder er hatte es einfach nur schlichtweg übersehen.

        Vielleicht haben wir aber auch ein wenig Glück und der werte Heinz liefert uns den 10er nach 😉

        HG
        Didgi

      • eagle1

        Leyla ist einmalige. Ich kenne sie persönlich. Sie wurde auch zwangsverheiratet. Sie hat einen Sohn und sagte, daß dieser auch seinen Einsatz bei der Bundeswehr bringt und was sagte hierzu von der Ley nix?
        Wenn unsere Glocken – da gibt es ein herrliches Lied von der Glocke der Gnade, die ruft, und jetzt mißbraucht werden entgegen ihres Auftrages, dann wurde wirklich Licht zu Finsternis und Finsternis zu Licht gemacht. Bin heilfroh, daß ich bereits ab Volljährigkeit diese Doppelmoral der Kirchen nicht mehr unterstützt habe. Denn mich interessiert schon wo mein Spendengeld hingeht. Das werfe ich nicht vor die „S….“.
        http://www.leyla-ev.com

  6. Sie haben teilweise recht. Wie ich in der Schweiz, wo die Masseneinwanderung ebenfalls katastrophale Ausmasse annimmt, beobachte, bleiben die Muslime in der Tat meist unter sich. Anders verhält es sich bei den nichtmuslimischen Schwarzafrikanern, deren höchstes Ziel offenbar eine weisse Partnerin/ein weisser Partner ist. Leider gibt es massenweise Schweizerinnen, die mit diesen Leuten anbändeln oder oft sogar den Ehebund schliessen und Kinder zeugen. Und es sich durchaus nicht nur hässliche Schreckschrauben, die man bemitleiden kann, weil sie keinen weissen Mann finden.

      • Leider vermischen sich deutsche Männer bereits seit Jahrzehnten mit Exoten.
        Es fing an mit Italienerinnen, Spanierinnen, und dann ging es richtig los.
        Die Herren holten sich Frauen aus Thailand, den Philipinen, Vietnam und anderen
        Teilen der Welt. Auch sehe ich viele Männer mit Schwarzen alleine in meiner Stadt.
        Und natürlich haben sie Frauen aus der Türkei, Afghanistan, Iran, nicht zu vergessen all die Osteuropäerinnen.
        Für die Türkeiliebhaber gibt es leider auch prominente Beispiele, sollen keine
        Vorbilder sein. Der Indendant vom ZDF, T. Bellut hat ein Türkenweib, der Sohn von
        Altkanzler Kohl ebenso, der Außenminister S. Gabriel war mit Türkin verheiratet.
        So könnte ich lange weiter schreiben.

        Leider muss man sagen, kein Mann auf der ganzen Erde vermischt sich so gerne mit
        Exotenweiber wie der Deutsche.

        Irgendwann haben dann auch mal einige Frauen über den Tellerrand gesehen.
        Das Beispiel waren ja die Männer. Und davon abgesehen, viele deutsche Männer
        haben die deutsche Frau abgelehnt, sogar verachtet.

        Leider ist hier schon vieles vermischt.

        Ja, gelegentlich muss man den Männer den Spiegel vorhalten. Vielleicht kann sich
        noch was ändern? Die Jungen müssen vor Exotenweiber gewarnt werden.
        Insbesondere die Asiatinnen greifen hier sehr gerne die gut verdienenden Männer
        ab. Egal wie alt die sind. Hauptsache die Kohle stimmt.
        Das sieht man jetzt an Altkanzler Schröder, an dem alten Joschka Fischer mit seiner
        jungen Frau und so weiter.

        Jetzt suche ich einen anderen Nickname.

      • Hollaholla, echt deftige Rede – die nimmt ja kein Blatt vor den Mund.
        Sie hätte sich etwas besser vorbereiten können, vom Blatt lesen kommt immer etwas unnatürlich rüber. Aber das nur nebenbei…

  7. @Michael Mannheimer

    Ihnen und den Lesern und Kommentatoren ein frohes Osterfest!

    Ihre Kenntnisse sind bemerkenswert, noch bemerkenswerter aber ist Ihr Mut. Hoffentlich geht das noch lange gut… Der Feind liest hier doch bestimmt mit und ist intelligent genug, zu kapieren, dass Ihre Kommentare Hand und Fuss haben und dass Sie mit brutaler Offenheit Dinge enthüllen, die nach dem Willen des Regimes lieber geheim bleiben sollten. Da ist es schon ein kleines Wunder, dass Sie immer noch frei schreiben können. Hoffentlich dauert das Wunder noch so lange, bis man Ihren Blog nicht mehr braucht und Sie in den verdienten Ruhestand gehen können, weil alles, was Sie schreiben, Gemeinwissen ist.

    • Sehr gut.
      Ich war sicher nicht der Einzige, der sofort nach der Veröffentlichung der Fakten über den V-Mann Lutz Bachmann durch Herrn Mannheimer an die AfD-Fraktion im Bundestag und an sämtliche AfD-Landesverbände geschrieben habe.

      In meinem Schreiben habe ich auf den Artikel (mittlerweile mehrere) von Herrn Mannheimer verwiesen und die AfD gebeten, nicht mit diesem V-Mann zusammenzuarbeiten, weil er der AfD massiv schaden wird.

      Man kann so sagen: Herr Mannheimer wirkt bei der AfD … und das ist gut so.

    • Ja, parasitär! Oder wieviel Bruttosozialproduktsmehrung bringt die „Arbeit“ der Kanzlerin genau?

      Sie und ihre ausländischen Gäste. Merkel, die Kanzlerin der Ausländer.

      • ……was für Gäste, Gäste gehen wieder ,der von Merkel hereingeholte kriminelle Dreck geht freiwillig nicht wieder……nicht freiwillig.

  8. Der Bischofskonferenz-Pfade Marx hat heute am Karfreitag die Christen in Deutschland zu mehr Rücksichtnahme gegenüber Mohammedanern aufgerufen!

    Damit sind die Christen zur Unterwerfung aufgerufen, denn nichts anderes ist das nämlich .

    Dieser Pfaffe gehört ebenso angeklagt

      • Wenn wir viel Glück haben, wird es auch in Kürze keine Käsmann, Markx, Bett fort Stroh mehr geben. Vielleicht erbarmt sich der Herr wegen des Hohen Festes.

    • Neues Deutschland??

      Von dort können wir nichts erwarten.

      Bereits 2008 forderte der damalige Kirchentagspräsident und frühere Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reinhard Höppner (SPD), Verhandlungen mit Terroristen und Taliban, d.h. Dialog unter Hinweis auf die Bergpredigt und „Liebet eure Feinde“? Höppner war zu seinen DDR-Zeiten beileibe kein Regime-Gegner, war mit Sicherheit auch kein bekennender Christ. Sonst hätte er nicht ungehindert studieren und 1971 es bis zum Diplommathematiker bringen können. Weil er heute immer wieder die Einstellung der Stasi-Überprüfungen im öffentlichen Dienst fordert, drängt sich der Verdacht auf, daß die DDR-Vergangenheit dieses Kirchenmannes nicht ganz clean gewesen sein kann. Zudem sorgte Pfarrer Armin Beuscher für einen erotischen Gottesdienst mit der Gruppe „Sadomasochismus und Christsein“. Da haben andere Kräfte die Kommandobrücke der Kirche übernommen um das gesamte Kirchenschiff an den Klippen der Zeitgeschichte zerschellen zu lassen.Und was ist jetzt? Die Kirchen haben ihre Gläubigen schon lange verlassen zugunsten des Islam.
      Aus Norbert Homuth, Herausforderung an die verweltlichte Christenheit

    • @ Neues Deutschland

      Der Bischofskonferenz-Pfade Marx hat heute am Karfreitag die Christen in Deutschland zu mehr Rücksichtnahme gegenüber Mohammedanern aufgerufen!

      ————————————–

      Ahh!
      Mehr Rücksichtnahme…
      Ist er nicht süß 🙂

      Meanwhile…..

      …….werden Christen und unschuldige Menschen von Mahammedanern hohnvoll abgeschlachtet….

      Diesen Kleriker sein Name ist absolutes Programm……

      Gut lieber Herr Marx, ist es dann auch sehr rücksichtsvoll von mir wenn ich zukünftig ein schönes großes scharfes Messer immer dabei habe, falls der liebevolle Mohammedaner sein Messer vergisst um mich zu schlachten, naja sie wissen schon wie ich das meine……dann kann ich ihm ja solange meins geben damit er dann seine Heldentat vollenden kann.
      Ich hoffe lieber Herr Marx das dies in ihrem Sinne ist,
      denn rücksichtsvoller geht es leider nicht.

      Was sind Sie nur für ein….ach lassen wir das, führt eh zu nix.

      Ja werter Patriot, Jugdement Day ist für solche Individuen
      vorprogrammiert.

      Gute Nacht und haben Sie schöne Tage.

      LG
      Didgi

      • Es ist heutzutage wichtig, die richtige „hardware“ zur Verfügung zu haben. Sollte mal einer kommen, der seine nicht vergessen hat. Die Software der Gutmenschen hat noch nie funktioniert. Bin lieber reaktiv und aktiv als passiv.
        Uns fehlt eindeutig das 2nd amendmend. OK, wir haben ja noch nichtmal eine Verfassung.

  9. Kalergi-Papst Franziskus hat schon wieder im Knast in Italen Moslems die füsse geküsst.

    das kann doch alles nicht wahr sein-die bilder gehen wieder als Einladung um die welt.
    Italien ist auch ganz vorne mitdabei-die Italiener lassen es ja auch zu. das der papst weiterhin sein unwesen treiben kann………..

    • Jaja, der (linksdrehende) Papst nicht von Gottes, sondern George Soros Gnaden!

      Der Teufel ist nun auf der Erdoberfläche.

    • Dieser Antichrist schmiert seinen Sabber wenigstens nur showbusinessmäßig an die Schweißfüße der „neuen Herren“ Europas, nachdem er sie gewaschen hat – seine Kettenhunde sind da schon rabiater – hier:

      Unfaßbarer Skandal:

      Neuer „katholischer Bischof“ von Würzburg EBNETE den Weg für die Antifa-Krawalle von Kandel gegen die Polizei – rückte besorgte Mütter und Frauen in die Nähe von Nationalsozialisten!

      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kandel-neuer-katholischer-bischof-von-wuerzburg-heizte-die-antifa-mit-an-a2387155.html

      Ich wünsche allen Gläubigen und Nichtgläubigen Frohe Ostern – die Lust auf „Karfreitag“ ist mir angesichts dieser Meldung vergangen. Ich bete – und werde solange keine Kirche mehr besuchen – bis diese linken Heuchler und Völkermord-Unterstützer „entsorgt“ wurden und fordere alle anderen Gläubigen auf, diesem Beispiel zu folgen und die von diesen Verbrechern besetzten „Gotteshäuser“ zu BOYKOTTIEREN, nachdem diese sie „Mördergruben“ umfunktioniert haben und nun sogar die Schreie der OPFER dieser Völkermord-Politik gegen uns Europäer zum Verstummen bringen wollen („alles Nazis“)!

      Jesus: „Es steht geschrieben: ,Mein Haus soll ein BETHAUS heißen‘; ihr aber habt eine MÖRDERGRUBE daraus gemacht.“ (Matth.-Evg. Kap. 21, Vers 13)

      Der Papst-Darsteller leckt dem Islam die Füße und seine Pfaffen beleidigen die Opfer des Islams als „Nazis“, weil sie dagegen aufmucken – VERKEHRTE WELT! Wer räumt diesen Saustall jemals wieder auf?

  10. „Eine „Hohe Vertreterin der EU Außen – und Sicherheitspolitik“, sagte Federica Mogherini, am 25.06.2015 folgendes Aussagen im Wortlaut:“

    Von 11. – 14.6.2015 Bilderberg treffen in Telfs/Tirol Österreich
    Ab August 2015 begann die Invasion so richtig…..

  11. WIR SIND DAS VOLK!!!

    Wovon leben diese ganzen EU-Parasiten (einen Mehrwert bieten sie ja nicht) wie den Vampiren ihr Blut?

    Von Unseren/Euren abgepressten Steuern!

    Überlegt Euch ‚was!
    Die Zeit der Worte ist vorbei! 2018 ist das Jahr der Taten! Jetzt wird gehandelt!

    • Da haben Sie recht – schließlich leben diese Parasiten von UNSEREM Blut!

      „Wählen“ allein kann also ein VOLK offensichtlich nicht vor seinem Untergang retten, wenn die gewählten PO.litiker einen solchen „Parasiten-Befall“ ZULASSEN („angelegt“ in dem katastrophalen, 1993 neu eingefügten sog. „Europa-Artikel“ des GG)!

      In einer DEMO-KRATIE aber, die diesen Namen verdient, haben die vom VOLK gewählten Politiker ausschließlich die Aufgabe, den VOLKSWILLEN „umzusetzen“ – wo sie das nicht leisten oder gar in HOCHVERRÄTERISCHER Weise ihre eigenen Wähler UMVOLKEN wollen, gibt‘ s nur noch eins:

      FESTNAHME und notfalls RÜBE AB!

      Wie beim letzten Nazi-Bürgermeister von Prag am 6. Sept. 1945 im Beisein von 50.000 Tschechen! Vorsicht – grausame Bilder von der Hinrichtung Josef Pfitzners:

      http://www.dullophob.com/Kalendertage/2013-09/13-09-06%20JPfitzner.html

      Denn der elementarste Ausdruck des VOLKSWILLENS ist der zum ÜBERLEBEN!

      Zwar gibt es den recht seltenen Fall, daß verbrecherische PO.litiker ihre „Wähler“ zum AUTOGENOZID anstiften – so wie manche Sektenführer sog. „Selbstmordsekten“! Und den „Volkstod“ als etwas „wünschenswertes“ im Sinne „übergeordneter“ Zwecke und Ziele darstellen, worauf dann auch eine Vielzahl psychisch und geistig GESTÖRTER „hereinfällt“. Die Geschichte der „EU“-Bürokratie ist jedoch – ganz abgesehen von diesem irrsinnigen Treiben der bunzeldoitschen Verratspolitiker – sowieso lediglich eine Reihe von fortgesetzten „Putschen“ einer auf völlig undemokratische Weise an die Macht gehievter FUNKTIONÄRSKASTE im Dienst des globalen „Geld-Adels“, die mit kommunistischen Methoden GEGEN die Völker Europas, gegen Recht und Freiheit agiert!

      Auf die brauchen wir keinerlei Rücksicht zu nehmen! Schickt sie einfach ohne weitere Diskussionen zum Teufel! Ich fordere die Vollstreckung der HÖCHSSTRAFE für Elemente wie diese Mogherini, wo immer man sie ergreift, um ein Exempel zu statuieren, was auch den anderen HAUPTKRIEGSVERBRECHERN Blair, Juncker oder Merkel droht! Die sich ohne nachzulassen in nie dagewesener Weise am LEBENSRECHT völlig unschuldiger, weithin ahnungsloser weißer Europäer vergreifen, als hätten sie kein Existenzrecht unter den inzwischen über 7 Milliarden, weitgehend farbigen menschlichen Erdbewohnern!

  12. Hinter der der ganzen Invasion steht das internationale Judentum.
    Mit dem Ende des 2. Weltkrieges haben die Juden die Macht über die europäischen Völker übernommen. Nun bereiten sie ein Schlachtfeld zur Ausrottung der Weißen Rasse mit dem Ziel selbst als die neue Weiße Rasse aufzutreten.
    Nur bin ich mir nicht sicher, ob ihre Pläne durchführbar sind, denn die die sie zur Ausrottung der Weißen Rasse einschleußen, hassen aus tiefsten Herzen jeden Juden.
    Es ist ein Drahtseilakt. Ein Drahtseiakt, der viel Unglück über die europäischen Völker bringt. Das ist aber den Juden egal, denn nur Juden sind Menschen, die Gijoms haben kein Recht zu leben.

    • @ Gerd

      Da irren Sie gewaltig. Der Islam wollte schon immer die Welt erobern. Die Türkei war
      einmal ein christliches Land!
      So, und dann, 1683 lagen die Türken vor Wien, mehr als hunderttausend Mann. Sie wollten
      damals bereits Europa für den Islam erobern. Damals konnten sie noch zurück gedrängt werden. Wäre es ihnen gelungen hätten wir jetzt bereits Zustände wie in anderen
      islamischen Länder auch.
      Das alles hat mit Juden absolut nichts zu tun. Die armen Juden müssen immer um ihr
      Überleben kämpfen.
      Wie kommen Sie bloß zu Ihren widerlichen Behauptungen? Haben Sie keine Geschichtskennt-
      nisse oder wollen Sie Menschen mut Ihrem Judenhass indoktrinieren? Beides ist ganz,
      ganz Übel.

  13. Barbara Coudenhove-Kalergi (Nichte von Richard Kalergi-Der Pate der EU)

    Januar/2015

    „Europa bekommt ein neues Gesicht, ob es den Alteingesessenen passt oder nicht.“

  14. Schon früh in meinem Leben wurde ich mit kruden Ideen konfrontiert wie Sehnsucht nach dem Tod / dem Untergang oder Zerstörung, um auf den Trümmern etwas Neues aufzubauen. Ich habe das immer als Auswurf geistesgestörter Menschen gesehen, doch niemals für wirklich gefährlich gehalten. Ich hatte beinahe grenzenloses Vertrauen in die Zukunft. Doch nun werde ich Zeuge des sehr erfolgreichen Versuchs dieser Irren, ihren Wahn umzusetzen.

    Es handelt sich um so fundamentale Verwerfungen, daß die Urheber mit ihren geistigen Fehlzündungen unmöglich glauben können, sie würden stets den Fortgang der Entwicklung im Griff haben. Den Neuen Menschen werden sie nicht erschaffen, und ich glaube auch nicht, daß sie das wirklich denken. Es wird eher ein in Blut badendes Europa entstehen mit Flucht und Vertreibung, die Bildung und Intelligenz, soweit überhaupt noch vorhanden, wird restlos erstickt werden von der Forderung der Unterwerfung unter das Weltbild von Kameltreibern aus den 7. Jahrhundert. Wer kann dann ein solches Europa noch regieren? Die, die es geschaffen haben, sicher nicht. Und was bleibt dann? Ein völlig verarmter Kontinent mit zahlreichen blutigen Konflikten, den niemand mehr fürchten muß, weder militärisch noch wirtschaftlich, wobei die Frage der europäischen Atomwaffen noch nicht geklärt ist.

    Je mehr ich mich damit beschäftige, desto absurder erscheint es mir. Es wird Zerstörung geben, aber es wird nichts Neues von irgendeiner Bedeutung entstehen. Es sind Brandstifter am Werk, die kein Haus bauen können, sie können ein Paradies verheeren, aber danach werden sie allenfalls über eine Wüste herrschen.

    Wo sind die konservativen Politiker, die ihre Aufgabe darin sehen, Erschaffenes zu bewahren? Den Wohlstand für unsere Kinder bewahren, die Zukunft sichern, das war doch lange die Parole. Heute sind das die Bürger verhöhnende Lippenbekenntnisse auch aus dem Schlund von Merkel.

    • Ein guter Kommentar, Onkel Dapte. Innovationen wird es in einem negroiden und islamisierten Deutschland allerdings sehr wohl geben – originelle neue Hinrichtungsmethoden für „Feinde Allahs“.

    • @ Onkel Dapte

      „Wo sind die konservativen Politiker, die ihre Aufgabe darin sehen, Erschaffenes zu bewahren? Den Wohlstand für unsere Kinder bewahren, die Zukunft sichern, das war doch lange die Parole.“

      _________________

      Ja, stattdessen rast diese brave new world mit Volldampf in die Richtung derer, die natürlich nicht nur ein paar 10.000nde sind, sondern viel viel mehr, daß sie die Medien in ihren Händen halten, und das GELD.

      Damit wesentlich mehr als 10.000 „Unteroffiziere“ und deren ganze Abteilungen von „Unterunteroffizieren“ in allen Sparten von Banking bis Baubranche, von Medienimperien bis hohe Politik, von Stadtgärtnereien bis Schulen und Universitäten WELTWEIT.

      Hier ist noch so ein wahnsinniger Irrsinn, der sich seuchenartig ausbreitet, payed by Soros und co.

      https://demofueralle.wordpress.com/presseschau-leihmutterschaft/

      Ein Kunde erklärte mir die Tage, daß es derzeit „in“ sei bei den jungen Frauen, sich Eizellen einfrieren zu lassen, falls sie dann doch nach ihrer Karrierephase auf die Idee kommen würden, daß sie doch Kindern wollen….

      „IN“ – so heißt man das heute.

      Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben frohe Ostern bei hoffentlich besserem Wetter als hier in Bayern, wo es eher regnerische und wetterwendisch zugeht.

      • Auch Ihnen und Ihren Angehörigen die besten Osterwünsche!
        Hier regnet es übrigens auch ständig vor sich hin, Besserung ist erst für Dienstag angesagt, es soll wohl so sein. Nur vom Schneetreiben, für einige Gegenden Deutschlands vorhergesagt, bleiben wir bei 11 Grad verschont.

  15. Gekommen um zu kämpfen !
    Donauwörth: Gambier demonstrieren für ihr „Recht“ !

    30. März 2018

    http://www.pi-news.net/2018/03/donauwoerth-gambier-demonstrieren-fuer-ihr-recht/

    Erst vor zwei Wochen gab es in der Illegalenunterkunft im bayerischen Donauwörth Randale gegen die Abschiebung eines Gambiers. Dabei wurden nicht nur Mobiliar und Fensterscheiben der Erstaufnahmeeinrichtung zertrümmert, sondern ein Mob von etwa 50 Schwarzafrikanern attackierte u.a. auch mit Eisenstangen, die Einsatzkräfte der Polizei (PI-NEWS berichtete). Damals wurden 32 der hochaggressiven und gewalttätigen sich „nach Frieden Sehnenden“ festgenommen. Nun fühlen sich die afrikanischen Eindringlinge wohl erst recht unverstanden und zogen am Donnerstag, im Zuge einer angemeldeten Demonstration unter dem Motto „Hoffnung statt Handschellen“, plärrend und fordernd durch die Stadt.

    Etwa 120 Versorgungsfordernde demonstrierten mit Hilfe der allgegenwärtigen linken Unterstützer zum Rechtsbruch für „Bewegungsfreiheit“ im Land und forderten die Freilassung inhaftierter „Flüchtlinge“.

    . . . . macht nur soooo weiter !

  16. Federica Mogherini führt das weiter, was in der „Barcelona Declaration“ in 1995 schon beschlossen wurde.

    Für solche Projekte brauchen sie kommunistische Leader, die die multikulturelle Gesellschaft implementieren, vor allem mit dem Ziel die nationalen Identitäten zu zerstören.

    Die „Euromediterrane Erklärung“ resp. Partnerschaft ist ein Zusammenschluss zwischen der EU, Marokko, Algerien, Tunesien, Ägypten, Jordanien, der Palästinensischen Selbstverwaltung, Syrien, der Türkei und Israel.

    Ihr Ziel war schon 1995

    Die Errichtung einer gemeinsamen Freihandelszone sowie ab 2010 der Anfang eines wirtschaftlichen Zusammenschmelzens

    Wesentlich mehr EU Geld für die Partner und eine kulturelle Partnerschaft.

    Der nachfolgende Passus in dieser Erklärung ist sehr wichtig und sagt aus, was die zentralistische EU mit den Menschen vor hatte und auch schon realisiert hat:

    „Respekt vor dem Islam wird von der EU garantiert.“

    Das sehen wir doch heute in einem erschreckenden Szenario. Betrachten wir Deutschland, so sind wir autochtone Deutsche schon „Menschen zweiter Klasse“, die vor dem Islam kuschen sollen. Lange geplant, wie Herr MM wieder einmal toll recherchiert hat. Die Verursacher dieses Genozids kennen wir Aufgewachten alle: Illuminati, UNO, NGO’s, Vatikan und ganz wichtig die linken Verbrecher.

    Die Betonung dieser unsäglichen Partnerschaft soll der

    „Respekt für die Vielfalt garantieren, das heißt für die Förderung der Toleranz zwischen unterschiedlichen Gesellschaftsgruppen. Die Wichtigkeit eines gemeinsamen Feldzuges gegen Rassismus, Fremdenhass und Intoleranz wird betont.“

    Medien sollen diese multikulturellen Phrasen in ihren Artikeln der Leserschaft schmackhaft machen und sie auf diesen Kurs einschwören.

    „Enge gegenseitige europäisch-muslimische Beeinflussung von Rundfunk, Fernsehen, Zeitungen und Magazinen soll die kulturelle Verständigung fördern. Die EU will aktiv eine solche gegenseitige Beeinflussung fördern. Jugendaustausch ist das Mittel für die Zusammenarbeit künftiger Generationen.“

    Ich habe speziell diese Auszüge der Erklärung zitiert, weil wir heute genau das haben, was die EU schon in 1995 in ihrer „Barcelona Declaration“ formuliert hat.

    Nachfolgend links zur „Barcelona Declaration“ und ein Video zu dieser EU-Partnerschaft.

    http://balder.org/avisartikler/Barcelona-Deklaration-Euro-Mediterranien-Deutsch.php

    http://balder.org/avisartikler/Barcelona-Deklaration-Euro-Mediterranien-Deutsch-Version-2009.php

  17. Schäuble will die briten wieder in die eu zurückholen-als kalergi Preisträger darf er natürlich nicht zulassen, das die eu Diktatur auseinanderfällt-verhaften den alten rolli-fahrer

    • Der große Feldherr Montgomery sagte: „Wenn du marschierst, marschiere nie gegen Russland!“
      Aber woher sollen das die von niemanden gewählten Figuren in Brüssel wissen…
      http://www.pi-news.net/2018/03/eudssr-will-bessere-strassen-in-europa-fuer-panzer-gegen-putin/

      MM. DIE EU UND AMIS WERDEN NEMALS GEGEN RUSSLAND MARSCHIEREN. WEIL DIES DER REINE SELBSTMORD WÄRE. RUSSLAND HAT EINE NEUE RAKETE MIT MULTIPLEN NUKLAERSPRENGKÖPFEN ENTWICKELT, DIE GANZE LÄNDER VERNICHTEN KANN: UR WIEDERHOLUNG: EINE EINZIGE RAKTE KANN LÄNDER WIE DEUTSCHLAND, ITALIEN ENGLAND ODER FRANKREICH PULVERIRISIEREN.

      DA DIESE RAKETE MIT HYPERSCHALLGESCHWINDIGKEIT FLIEGT, IST SIE KAUM ZU ORTEN – UND WENN SIE GEORTETE WURDE, IST SIE SCHON DETONIERT. KEINE ABFÄNGRAAKTE DER GEGENWART KANN DIESE SUPERRAKETE VERNICHTEN. GEGEN 8-FACHE SCHALLGESCHWINDIGEIT KOMMT KEINE ABFANGRAKTE AUCH NUR DIN DIE NÄHE DIESER RAKETE.

      ES IST ALLS PANIKMACHE – ALLERDINGS EIN GEFÄHRLISCHES SPIEL MIT DEM FEUER, WAS SICH EU UND USA GEGENÜBER RUSSLAND ERLAUBEN.

      • Bitte nicht auf billige Propaganda hereinfallen. Hyperschallrakete ist eine neue Wortschöpfung, die kaum einen realen Hintergrund hat. Interkontinentalraketen waren schon immer so schnell, daß sie kaum abzufangen waren, und wenn dann noch sog. Täuschkörper mit der Kernwaffe ausgestoßen werden, wird es richtig schwierig. Die neue Rakete ist nicht oder kaum schneller, wäre sie es, würde sie aus der Umlaufbahn herausgetragen werden und übers Ziel hinausschießen oder ganz im Weltall verschwinden. Allenfalls wäre eine zweite Zündung des Triebwerks nach Wiedereintritt in die Atmosphäre einer Erhöhung der Geschwindigkeit dienlich, doch davon lese ich nichts.
        Dennoch, diese Raketen stellen ein sehr ungesundes Vernichtungspotential dar, sie sind obszön, die Menschheit sollte so etwas nicht bauen.

      • Onkel Dapte,
        wenn Sie das als „billige Propaganda“ bezeichnen, wissen Sie vermutlich mehr als Leute, die sich wirklich damit auskennen.
        Das würde ich für eine Sensation halten.

        William Engdahl jedenfalls hält die Präsentation von Putin nicht für „billige Propaganda“.
        Schauen Sie mal hier:
        https://kopp-report.de/putin-macht-us-flugzeugtraeger-zu-tontauben/

        Hier finden Sie einen Überblick über die neuesten Waffen, mit denen Russland den Rest der Welt abgehängt hat
        https://de.sputniknews.com/politik/20180302319784883-putin-russland-waffen-entwicklung-andere-laender/

        Die NATO fühlt sich bedroht durch diese Waffen
        https://de.sputniknews.com/politik/20180315319939597-nato-russland-waffen-besorgnis/

      • Krümel,
        bleiben wir bitte beim Thema. Es geht nicht um russische Waffen allgemein, sondern nur um die angebliche Hyperschallrakete. Nur dazu hatte ich mich geäußert, und es sollte klar sein, daß eine, wie suggeriert werden soll, viel schnellere Rakete, die weit in den Weltraum vordringt, aufgrund ihrer Geschwindigkeit eher in eine höhere Umlaufbahn eintritt denn nach einer halben Erdumdrehung ein Ziel anzufliegen. Merke: Je weiter sie fliegen soll, desto schneller muß sie sein, wird sie zu schnell, kommt sie nicht zurück. Und hier sind eben Grenzen gesetzt. Also nichts als billige Propaganda. Und verharmlosen tue ich Interkontinentalraketen gewiß nicht.
        Vielleicht sollten Sie auch mal fragen, ob unser verehrter Herr Mannheimer sich nicht auch irren kann.

  18. Vergesst nicht die dumme, übersättigte, breite und mittlerweile völlig umerzogene Masse, die als fruchtbarer Nährboden das Ganze erst so richtig möglich macht! Uns ging es zu lange zu gut, außerdem sind wir ohne jegliche Identität und Kultur aufgewachsen, permanente regional-kommunale Inzucht hat unsere Gene völlig kaputt gehen lassen! Dieses kranke Volk ist für kranke Ideologien wieder empfänglicher denn je, kein Jahrhundert nach Hitler wird der nächsten Katastrophe Tür und Tor geöffnet!

  19. Die Polizei sucht DEN Killer des obdachlosen Mordopfers.
    Die Polizei sollte sich doch bitte Videos im Internet anschauen, welche Islamisten selbst aufgenommen haben und die zeigen, dass beim Abschneiden des Kopfes eines ausgewachsenen Mannes mindestens 2 ZWEI Bestien gebraucht werden, meist machen die das auch zu DRITT!
    Koptisch wordpress veröffentlichte vor längerer Zeit u.a. ein Video das zeigte, wie solche Bestien den Einwohnern eines ganzen Dorfes in Afrika die Köpfe
    abtrennten und die „Reste“ in eine eigens dafür ausgehobene Grube warfen.
    Da für gewisse Mittäter jedoch „der Islam zu Deutschland gehört“ bekommen solche eingewanderte Mörder in der BRD vollständige Alimentierung und um 800€ Taschengeld monatlich. Außerdem finanzieren eine Reihe Mittäter denen auch noch bis zu 4 Ehefrauen vom erwirtschafteten Geld der Deutschen und den jährlichen Heimaturlaub.

  20. Gegen solche unwerten, ogfensiv maoistischen Subjekte muß als ultima ratio auch Krieg geführt werden. Hatten wir im letzten Jahrhundert schon einmal.
    Dieses soziopathische 2nd-Level OWO-Drecksstück ist einer adäquaten, staatsschützenden Sonderbehandlung/Quarantäne durch die gesunde rechte Mitte der Gesellschaft zuzuführen.
    Jeder HIV-positive Versorgungssuchende aus Äquatorialafrika hat mehr Nettomehrwert für das aufgeklärte Europa der republikanischen Nationalgemeinwesen.

  21. @Gerd: (…) Drahtseilakt (…)

    Ja, die zionistische Freimaurerlogen (siehe auch Hochgrad-Freimaurerin und die kryptojüdische Bnai Brith_Agentin Angela Merkel) stehen hinter dem Moslem-Import und der Umvolkung; also jüdisch_zionistischen Hochgrad-Freimaurer, EU-Jesuiten, Malta Orden, der jüdische Nationenzerstörer George Soros alias György Schwartz, Bnai Brith_Loge, Finanz_ und Wirtschaftsoligarchen einschlägiger Herkunft u.a.

    Sicher sind ’normale‘ Juden, also normale Bürger wie wir alle, gefährdet durch Hass und durch einige, eventuell in no go-areas oder gewissen islamisch dominierten Stadtteilen/Regionen zunehmende Attacken von Moslems.

    Das hält die Zionistenlobby nicht von der Islamisierung ab.

    Wie sagte Leonard S. Glickman, Präsident und Geschäftsführer  der HIAS (Hebrew Immigrant Aid Society = Hebräische Gesellschaft für Einwanderungshilfe):
     „Je inhomogener die amerikanische Gesellschaft ist, um so sicherer sind die Juden.“

    Er meinte natürlich nicht den kleinen Juden von nebenan, sondern diejenigen in einflussreichen, elitären politischen, wirtschaftlichen und anderen Positionen. Diese gibt es natürlich nicht nur in den USA, sondern auch in der BRD. Diese sind in ihrer diskreten Hintergrund-Wühlpolitik sowie in ihren feinen Wohnvierteln, Herrenhäusern und Schlössern, in denen sie sich mit den Eliten aus Wirtschaft und Politik treffen, NICHT gefährdet durch moslemische Übergriffe, Messerattacken etc.

    Auf http://thezog.info/ kann man nachlesen, was eine kleine jüdische Schicht in den USA alles im Griff hat:

    • die Fed (Federal Reserve), privatisiertes Zentralbank-System der USA,
    • Wallstreet (Banken- und Finanzkonzerne wie Rothschilds Goldman Sachs, Rockefeller/JPMorgan Chase & Co etc),
    • den Obersten Gerichtshof,
    • das Weiße Haus
    • die Schattenregierung Council on Foreign Relations,
    • Think Tanks
    • Anti Defamation League
    • Klimawechsel Betrugspropaganda
    • Senat und Kongress,
    • die wichtigsten Ministerien wie Außen-/Justiz-/Verteidigungs-/Finanz-Ministerium
    • das berüchtigte Home Security Department,
    • die Bilderberg Gruppe,
    • Trilaterale Kommission,
    • Group of Thirty,
    • die großenThink-Tanks / Stiftungen,
    • Media-Konzerne = TV, Presse, Nachrichten_Agenturen,
    • Musik-, Film- und Video-Industrie in Hollywood, und, nebenbei gesagt:
    • auch die Pornoindustrie mit 100 Milliarden Euro Umsatz sowie
    • das Internet:
    • Wikipedia (im Besitz der Stiftung Wikimedia, https://thezog.info/who-controls-wikimedia/),
    • Google, Facebook, yahoo
    • Und Donald Trump… https://thezog.info/who-controls-donald-trump/
    • Alternative Right Bewegungen
    • European Right Bewegungen

    Summa summarum: Die USA sind ein von jüdisch-zionistischen Eliten benutztes „Land“. Dabei liegt der jüdische Bevölkerungsanteil in den USA unter 2 Prozent. Eine ethnische Minderheit kontrolliert also politisch, medial sowie in aggressivster Weise auch militärisch den halben Erdball, mindestens. Und diejenigen, die an den wirtschaftlichen und politischen Schaltstellen sitzen, haben auch die Kontrolle über die BRD und ihre Marionettenpolitiker.

    „Proportional gesehen haben wir mehr Macht als jede andere vergleichbare Gruppe; sie übersteigt unsere Anzahl bei weitem. Der Grund dafür ist, dass wir wahrscheinlich die am besten organisierte Minderheit der Welt sind.“ (Nat Rosenberg, Denver Allied Jewish Federation International Jewish News, 30. Januar 1976)

    „In den USA existieren rund 300 jüdische Organisationen; zusammen verfügen sie über ein jährliches Budget in Höhe von 6 Milliarden Dollar – eine Summe die größer ist als das Bruttosozialprodukt der Hälfte aller Mitglieder der Vereinten Nationen.“ (Kevin MacDonald, Psychologie-Professor an der California University, Longbeach).

    Und jetzt haben sie uns die moslemischen Horden aufgenötigt. (Bataillone des Zionismus).

    • Heinz,
      ich stimme Ihrem Kommentar zu 100% zu.

      Es gibt viele Aufklärer und ich könnte viel dazu schreiben, beschränke mich aber auf Dr. Henry Markow und empfehle den folgenden Artikel zur Lektüre. Auf der Webseite von Markow finden sich exzellente Artikel über die Rolle der satanischen Bänker, die er unter dem Begriff „Illuminaten“ zusammenfasst.

      Im August 1914 erkannte Kaiser Wilhelm, dass er getäuscht wurde:

      “England, Russland und Frankreich waren sich untereinander einig…
      den österreichisch-serbischen Konflikt als eine Rechtfertigung zu nehmen, um einen Vernichtungskrieg gegen uns zu führen…

      Das ist die wirkliche Situation, die langsam und geschickt von Edward VII. eingefädelt wurde…”

      Das Netz wurde ganz plötzlich über unsere Köpfe geworfen und England erfreut sich hämisch über den spektakulärsten Erfolg seiner hartnäckig verfolgten anti-deutschen Weltpolitik, gegen die wir hilflos sind.

      Während England das Schicksal unserer politischen und wirtschaftlichen Zerstörung aufgrund unserer Treue zu Österreich besiegelt, winden wir uns isoliert im Netz.”

      Die treibende Kraft hinter dem Krieg hat als Ziel die Auslöschung von unabhängigen Nationen, die einer freimaurerischen jüdischen Weltregierung offensichtlich im Weg stehen. Wir sehen diesen Mechanismus heute in Betrieb im Mittleren Osten sowie bei der Bedrängung von Russland. Im 20. Jahrhundert war Deutschland das größte Hindernis, das in zwei Weltkriegen geplündert wurde, die durch freimaurerische jüdische Zentralbanker angezettelt wurden.

      Was für ein geschmackloses Märchen die moderne Geschichte doch ist! Anstatt sich zu einer Größe zu bekennen, die in Reichweite ist, wird die Menschheit von einem psychopathischen satanischen Kult gelähmt – den Illuminaten – hinter denen die kabbalistischen (freimaurerisch jüdischen) Zentralbanker stehen.
      Read more at https://henrymakow.com/deutsche/2017/06/#J4ugOjoxuXez44mE.99

  22. So weit, so gut.

    Nur der Ausgangspunkt ist falsch benannt. Man kann nicht sagen „Nicht vergessen werden darf das Großkapital um Rothschild und Soros,…“ Die kabbalistischen Zionisten SIND der Ausgangspunkt, die alles inszenieren, einschließlich des alles gleichmachenden Kommunismus. Alle sollen gleich sein, außer den Juden. Die Juden sehen sich als auserwähltes Volk, das über alle anderen – aus Sicht der Juden – Geschöpfe ohne Seelen der Erde herrschen soll, und nehmen sich daher von der von ihnen herbeigeführten Vermischung aus.

    Die Juden haben ihr Arierprogramm nicht an die große Glocke gehängt, wie die Nationalsozialisten, es aber immer durchgezogen. Ein kleines Volk, das jahrtausendelang durch die Welt mäandert, wäre nach den Vererbungsgesetzen längst vollkommen in seinen Gastvölkern aufgegangen. Hätten die Juden nicht auf die Reinheit der Vererbung geachtet, gäbe es sie heute nicht mehr.

    Beim Humangenomprojekt haben sich die Forscher erst einmal die Juden vorgenommen. Warum? Das fragt WELT ONLINE den Forscher Gil Atzmon: „Warum haben Sie sich denn überhaupt auf Juden konzentriert?“ Atzmon: Es ist leichter, eine Münze unter einer Straßenlaterne zu finden als in der Dunkelheit. Wenn man genetische Studien betreibt, sucht man nach homogenen Bevölkerungsgruppen. Und die Juden dienen für viele Studien als Beispiel: Ob es um Ägypten, den Irak oder um Syrien geht – man sucht vorzugsweise nach Juden, weil sie vergleichsweise homogen sind.“

    Der Angriff auf die Europäer in Europa, Amerika und Australien (und auch Afrika) wird von den kabbalistischen Zionisten, also Juden, geführt.

    Ich habe das schon einmal gesagt, das Judentum ist keine Friede-Freude-Eierkuchen-Religion. Es ist auch nicht entscheidend, dass viele Juden areligiös sind, wie es viele Christen auch sind. Es reicht, dass wenige Entschlossene die Maßgaben der „Religion“ umsetzen wollen.

    Den Willen, die Strategien, den langen Atem und vor allem die Mittel haben die kabbalistischen Zionisten.

    • @ Marius

      Aber letztlich wird jüdisch-zionistisches Weltmachtstreben zur REALEN Bedrohung eben nur durch die ungeheure GLOBALE FINANZMACHT (Rothschild, Soros u. a.)! Ohne diese könnten Zionisten und andere Juden hundertmal behaupten „Wir sind das auserwählte Volk Gottes“ und Gott hat uns das „Land Kanaan“ versprochen, weshalb wir die Kanaanäer, Ammoniter, Amalekiter, Pharisäer usw. ausrotten dürfen/sollen – wen juckt’s, SOLANGE sich dieser Anspruch nicht auf die GANZE WELT erstreckt und auch die übrigen Völker ausgerottet werden sollen, nach dem Motto Bernankes und anderer Bankster: „We do God’s thing“!

      Der südafrikanische Journalist mit schwedischen Wurzeln Ivor Benson ist dieser Frage der Rolle des jüdischen Nationalismus in seinem lesenswerten Buch „DER ZIONISTISCHE FAKTOR“ (dtsch. 2000) nachgegangen – voller Text hier abrufbar:

      http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/benson-der-zionistische-faktor.pdf

      Denn der WELTHERRSCHAFTSANSPRUCH, der im jüdischen Messiasglauben „angelegt“ ist – der Weltherrschaft des kommenden Messias – wird erst zur REALEN Möglichkeit durch den SOUVERÄNITÄTSVERLUST der anderen Völker und Nationen infolge des jüdisch kontrollierten „Zentralbanksystems“ – des „Aufsaugens“ eigenständiger NATIONALER Finanzmächte („Zentralbanken“) durch EINE „konzentrierte“ GLOBALE Finanzmacht. „Somit steht das jüdische Volk“ heute nach Benson „vor der Alternative, entweder ÜBER alle anderen Völker zu triumphieren und ALLEIN unter den Nationen den Ruin ALLER ANDEREN zu verwalten, oder aber den Weg der ASSIMILIERUNG zu wollen.“ (S. 261)

      Das MITTEL derjenigen, die den „Triumph“, die nun mögliche Weltherrschaft ergreifen wollen, ist der SOZIALISMUS – der laut des antimarxistischen jüdischen Historikers Jacob Talmon selbst ein „säkularisierter jüdischer Messianismus“ in der Sprache der modernen politischen Ökonomie ist („Political Messianism“). Die daraus resultierende pharisäerhafte „Doppelbödigkeit“ im Verhalten der Zionisten uns gegenüber hat kürzlich ein Kommentator mal knapp und treffend so formuliert:

      „Zionismus ist NATIONALISMUS für Juden und der Kommunismus ist die Waffe, um den NATIONALISMUS anderer Völker zu BRECHEN.

      Nationalismus weckt den Instinkt der Völker, sich gegen Außenstehende zur Wehr zu setzen. Ist dieser Instinkt GEBROCHEN, kann ein ganzes Volk in den Dienst von Judäa gestellt und so Stück für Stück die WELTHERRSCHAFT etabliert werden. Selbstverständlich zugunsten einer ,auserwählten‘ Adelskaste, die von Jerusalem aus regiert….

      Die Bibel, die die wahre Grundlage des christlichen Glaubens bildet, LEHRT demgegenüber NIRGENDS DIE VERSCHMELZUNG DER RASSEN.“

      „Völkische Exklusivität“ NUR für Juden – ALLE ANDEREN sollen sich „vermischen“, das ist sowohl von einem christlichen als auch einem nationalistischen Standpunkt aus eine pharisäerhafte Anmaßung, insbesondere wenn Christen, Patrioten oder Nationalisten von jüdischer Seite auch noch als „Rassisten“ VERHETZT werden, wenn sie sich weigern, den altbekannten kommunistischen Mustern zu folgen! Die Sulzbergersche „New York Times“ fragte mal in den 90er Jahren verächtlich, es sei doch höchste Zeit, daß man das in Deutschland immer noch geltende „Abstammungsprinzip“ endlich aufgebe – das hat man dann ja gründlich „nachgeholt“, indem man jeden beliebigen Einwanderer zum „Deutschen“ erklärte. Allerdings hat mich diese Bemerkung auch „wach“ gemacht, denn: Was soll am Abstammungsprinzip so böse oder schlecht sein, wenn es die Juden selbst praktizieren, ja OHNE dieses GAR NICHT EXISTIEREN würden!

      • @Marius u. @alter Sack: die Wurzel des Übels liegt hierin begründet:
        (ist ja Ostern, da darf ich sowas mal reinstellen, gell? Leider nur in Englisch, wie so viele wichtige Videos zu solchen Thematiken..)

      • @ KO

        Hier ist noch so einer „auf den Spuren der VORRSEHUNG“ – obwohl mir bisher noch kein russischer Namensvetter von „Inzest“-SCHÄUBLE begegnet ist:

        ISLAM „Teil unseres Landes“!

        „Wir können (?) den GANG DER GESCHICHTE nicht aufhalten…“

        „Wir müssen (?) akzeptieren…“

        https://www.focus.de/politik/deutschland/koennen-nicht-gang-der-geschichte-aufhalten-schaeuble-buerger-muessen-akzeptieren-dass-es-immer-mehr-muslime-gibt_id_8696294.html

        Haben „uns“ die Russen vielleicht vom „Juden“ Hitler „befreit“, damit wir die vom „Gang der Geschichte“ VORGESEHENE Islamisierung erleiden? Fragen über Fragen, wenn man sich erstmal in solche „Details“ vertieft.

        Aber entscheidend ist doch einzig und allein die Frage:

        WARUM bei UNS?

        WARUM „müssen“ sich die Mohammedaner ausgerechnet bei UNS „vermehren“?

        WARUM hat das der „Gang der Geschichte“ so „vorgesehen“?

        Wenn sie die ganze übrige Welt mit Milliarden Dschihadisten „füllen“, können wir an diesem moslemischen Bevölkerungs-Tsunami schlechthin nichts ändern.

        WARUM aber ausgerechnet auch noch das mit am dichtesten besiedelte Fleckchen Erde zwischen Rhein und Oder, welches von Deutschland übrig blieb, mit Millionen Moslems „füllen“ (wobei hier so viele „reingepumpt“ werden, wie alle anderen Länder ZUSAMMEN an „Flüchtlingen“ aufnehmen!).

        Allein schon diese „Fragen“ und diese „Tatsachen“ belegen, daß hier ein GIGANTISCHES VERBRECHEN in VÖLKERMORD-Absicht vorliegt!

        Man sollte diesen Lügner und „Roßtäuscher“ Schäuble jetzt schon ganz oben auf die Liste der abzuurteilenden KRIEGSVERBRECHER in dem gegen unser Volk geführten mörderischen „Umvolkungs-Krieg“ setzen! Von seinen übrigen „Finanz-Verbrechen“ gegen unser Volk, die er zusammen mit Frau Lagarde ausheckte, ganz zu schweigen.

      • Die teiljüdische Abstammung Hitlers ist ja nun schon länger vermutet worden und nicht gerade ein „Hammer“! Hitlers Großmutter soll in einem jüdischen Familienhaushalt als Köchin beschäftigt gewesen sein, als sie seinen Vater außerehelich zur Welt brachte. Da der Jude Frankenberger bis in dessen 14. Lebensjahr Alimente zahlte, scheint der Vater tatsächlich auch von diesem abzustammen!

        http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46251821.html

        Diese Geschichte könnte durch neuere DNA-Untersuchungen wieder Auftrieb bekommen, wonach Hitlers DNA enge Verwandtschaft mit Nafris und Sepharden aufweist:

        http://www.dailymail.co.uk/news/article-1305414/Hitler-descended-Jews-Africans-DNA-tests-reveal.html

        „Hitler’s DNA was founded to contain Haplogroup E1b1b, commonly found in the Berbers of Morocco – and also accounts for approximately 18 to 20 per cent of the Y-chromosomes of Sephardic Jews who hail from Morocco, Spain, and Portugal.“

      • Dass Hitler jüdischer Abstammung ist?, wurde schon vermutet. Es gibt aber keine Beweise! Eigentlich interessiert mich dieser „Nebenschauplatz“ nicht mehr, sondern nur seine, Hitlers, Komplizenschaft mit dem „Geldjudentum“ und den „Muslims.“

        @Alter Sack fasst es in einem Satz zusammen:

        „Zionismus ist NATIONALISMUS für Juden und der Kommunismus ist die Waffe, um den NATIONALISMUS anderer Völker zu BRECHEN.“

        Mehr ist nicht zu sagen über diese „antichristlichen“ Geldjuden. Sie lenken ab, wo sie können. Gerade wieder passiert in Paris mit dem Tod der 85-jährigen Holocaust-Überlebenden. Die Lobbygruppen trommeln und karren die Leute auf die Straße. Dadurch soll der „Holocaust“ immer schön am Leben erhalten werden, um vor allem die Deutschen finanziell auszusaugen.

        http://www.tenhumbergreinhard.de/images/stammbaum_hitler.jpg

        Ich wünsche Herr Mannheimer und Ihnen Allen ein frohes Osterfest!

      • @alter Sack – zu der Frankenberger-Story: genau deswegen ist dieser Artikel ein „Hammer“: zum einen ist der Name Hiller/Hüttler/Hitler voll-jüdisch, denn ich bin auch in KZ-Opfer-Listen fündig geworden – u. auf dem jüdischen K+K-Friedhof in Wien sollen gleich drei Namensvettern liegen (müsste ich aber erst selbst nach Lokalaugenschein bestätigen)!
        Die Nachweis-Lücke bestand eben in dieser tschechischen Frankenberger-Familie, die nach diversen Nachforschungen auf keinerlei jüdische Herkunft zurückzugehen scheint. Das mit der angeblichen Diensttätigkeit bei den Wiener Rothschilds war ohnehin Quatsch. Damit konnte die jüd. o. teiljüd. Herkunft nicht sicher nachgewiesen werden. Allerdings bin ich mir nicht hundertprozentig sicher, ob Hitlers Vater auch tatsächlich sein Zeuger war, denn die Unähnlichkeit ist so gravierend, daß man sich das nur schwer vorstellen kann. Bei vielen anderen Nazigrößen gibt es nicht die geringsten Zweifel, eine Tochter Himmlers hat das längst öffentlich bestätigt. Bei Eva Braun sind Name u. Optik ohnehin „selbstsprechend“…

    • Alter Sack sagt: 31. März 2018 um 00:12 Uhr

      „Aber letztlich wird jüdisch-zionistisches Weltmachtstreben zur REALEN Bedrohung eben nur durch die ungeheure GLOBALE FINANZMACHT (Rothschild, Soros u. a.)! Ohne diese könnten Zionisten und andere Juden hundertmal behaupten „Wir sind das auserwählte Volk Gottes“….“

      Ja, das habe ich doch gesagt: „Den Willen, die Strategien, den langen Atem und VOR ALLEM die Mittel haben die kabbalistischen Zionisten.“

      Seit sich die Zionisten 1913 den Dollar unter den Nagel gerissen haben, ist er deren Privatwährung. Er wird von ihnen geschaffen und an die Amerikaner gegen Schuldverschreibungen nur verliehen. Die Mittel sind also unerschöpflich. Solange der Dollar Leit- und Reservewährung ist.

      Und das beantwortet die Frage, warum das Welteroberungstempo gerade jetzt so massiv erhöht worden ist. Sadam Hussein wollte das Öl in € handeln und Gadafi wollte ein eigenes Währungssystem für Afrika, den Golddinar. Der Dollar ist aber ans Öl gekoppelt. Wäre das Öl in € gehandelt worden und hätte Afrika sich vom zionistischen Währungssystem abgekoppelt, wäre der Dollar kollabiert. Auch Rußland und China versuchen übrigens, sich vom Petrodollar abzukoppeln, was die verstärkten Aktionen dort erklärt.

      Mit der Destabilisierung Afrikas, den gelenkten Migrantenströmen, den Attacken gegen Rußland, etc. werden mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen, es sind noch viele andere Interessen und Ziele damit verbunden. Aber die Zionisten MUSSTEN handeln, um ihr wichtigstes, ihr zentrales Instrument zu schützen und zu erhalten. Und dafür tun sie ALLES. Bzw. sorgen dafür, dass andere es für sie tun.

      Der Dollar hängt am Öl: https://diepresse.com/home/wirtschaft/gold/5068261/45-Jahre-ohne-Goldstandard

      • KO
        Hitlers Vater war kaiserlich-königlicher Oberzollinspektor, ein Säufer, ein jähzorniger und streitsüchtiger Mann, ein fürchterlicher Haustyrann. Seine Mutter hieß Klara und war eine geborene Pölzl.
        Hitlers Vater Alois, war unehelich geboren und führte durch vier Jahrzehnte hindurch den Mädchennamen seiner Mutter Schicklgruber. Später wurde der Name in Hiedler geändert, weil angeblich Alois Hiedler sein Vater gewesen sein soll, was jedoch nicht bezeugt ist.
        Daraus wurde dann Hitler.
        Aus einem Brief von General Ludendorff an den Reichspräsidenten von Hindenburg zwei Tage vor der Ernennung Hitlers zum Reichskanzler 1933

        „Sie haben durch die Ernennung Hitlers zum Reichskanzler unser heiliges Deutsches Vaterland einem der größten Demagogen aller Zeiten ausgeliefert. Ich prophezeie Ihnen feierlich, daß dieser unselige Mann unser Reich in den Abgrund stürzen und unsere Nation in unfaßbares Elend bringen wird. Kommende Geschlechter werden Sie wegen dieser Handlung in Ihrem Grabe verfluchen.“

        Aus dem Buch von Jost Müller-Bohn
        Adolf Hitler Verführer der Christenheit

  23. GEMEINSAME ERKLÄRUNG
    Donnerstag, 15.03.2018

    „Mit wachsendem Befremden beobachten wir, wie Deutschland durch die illegale Masseneinwanderung beschädigt wird. Wir solidarisieren uns mit denjenigen, die friedlich dafür demonstrieren, dass die rechtsstaatliche Ordnung an den Grenzen unseres Landes wiederhergestellt wird.“

    https://www.erklaerung2018.de/mitmachen.html
    Massenpetition an den deutschen Bundestag. Wer sich anschließen möchte, sollte unterschreiben.

      • @eagle1

        Danke für den link in „Freie Welt.“ Eindeutig ist, wohin sich Deutschland mit dieser unsäglichen Staline entwickelt…

        Ich habe den link nach der Umfrage gleich wieder weggeklickt, weil ich diese „Fresse“ (sorry für meine Fäkalsprache) nicht mehr sehen und hören kann.

        Trotz allem, wünsche ich Ihnen und Ihrer Familie ein schönes Osterfest.

  24. Der undurchsichtige gruselige Geld-fressende Völkermord-Sumpf eu !
    =============================================================.

    Es ist sehr ärgerlich, was dieses unautorisierte Korruption-verwanzte Völkermord-Dreckloch-eu da ärgerliches von sich gibt, aber letztendlich hat die NIEMAND gewählt und die, zu hoch bezahlten arbeitsscheuen rücksichtslosen Macht-Parasiten, sind in keiner Weise legitimiert uns vorzuschreiben wie wir zu leben haben. Deswegen SCHLUSS mit dem unnötigen Kadaver-Gehorsam gegenüber unseren TOD-Feinden !!!

    Das rücksichtslose und undankbare Völkermord-Dreckloch-eu ist NUR ein Eldorado für größenwahnsinnige arbeitsscheue Macht-Hyänen die sich daran berauschen Straftaten zu begehen OHNE gleich bestraft zu werden, weil die Gewalt-bereiten Wach-Köter sie zunächst mal von ihrer gerechten Strafe abhalten . Sie lachen dumm und füllen sich gegenseitig die Taschen und spucken undankbar auf diejenigen, die ihren üppigen Unterhalt unfreiwillig finanzieren !!!

    Möglichst weit weg vom Bürger zu sein, den sie aus scheinbar sicherer Entfernung drangsalieren können, das ist die Verhaltensweise von Satanisten, die sich daran ergötzen und sich mental davon ernähren, echte-Menschen zu quälen und in Unruhe und Unfrieden zu halten damit sie, die Satanisten im Hintergrund, unbehelligt weiter schmarotzen können und den Zwangs-Zahlern denen sie das Geld abluxen, alles mögliche und alles unmögliche mit linker-Arroganz „vorgaukeln“ !!!

    „Deswegen sind diejenigen die „Hauptschuldigen“ die diesen undankbaren Macht-Parasiten das links-vergiftete_Stasi-Propaganda-Mikrofon hinhalten“ !!!

    Da sind wir mal wieder bei der seelisch- ,geistig- und moralisch-verwahrlosten Stasi-Kriegshetzer-Lügen-Müllpresse-Sekte als „Grundverursacher“ ALLEN Übels auf Erden. Derjenige, der das links-vergiftete-Stasi-Propaganda-Mikrofon hinhält, der ist der „Hauptschuldige“ für ALLEN Unfrieden auf Erden !!!

    Die Stasi-Kriegshetzer-Lügen-Müllpresse-Nazi-Sekte sind die hinterlistigen Spuckrohre des wirklich Bösen auf Erden und ALLE Kriege auf Erden werden NUR durch den permanenten Missbrauch der Nachrichtensysteme durch die Stasi-Kriegshetzer-Lügen-Müllpresse-Nazi-Sekte verursacht und befeuert !!!

    Daily Express erklärt 1933 Deutschland den 2. WELT-Krieg !!!
    https://zionistreport.com/2016/01/the-jewish-declaration-of-war-on-germany/judea-declares-war-on-germany-2/

    „Das ist der links-verlogene blutverschmierte_links-Populismus der linksextrem-hinterlistigen linken Blut-Säufer Stasi-Kriegshetzer-LügenMüllpresse-Sekte, die uns ALLEN permanent und skrupellos nach dem Leben trachten“ !!!

    Die Stasi-Krieghetzer-Lügen-Müllpresse-Nazi-Sekte hatten „NIEMALS“ nur der Vernunft das links-vergiftete-Stasi-Mikrofon hingehalten, IMMER NUR dem „wirklich Bösen“ geben diese links-extrem geistig- und moralisch-verkrüppelten_Stasi-Kriegshetzer-Totenkopf-Redakteure das links-vergiftete Stasi-Propaganda-Mikrofon hin, sonst NIEMANDEM, deswegen sind die Blut-verschmierten_Schuldigen-links-Populisten die hinterlistigen „TOD-Feinde der gesamten Menschheit und sie sind die willigen tödlichen-links-Populisten des „wirklich BÖSEN“ auf der WELT“ !!!

    !!!

    „ Drum lasst euch NIEMALS mehr vor die hinterlistigen Stasi-Volksempfänger-Strahlenwaffen locken, denn die ahnungslosen Zuhörer sind dann IMMER NUR die indoktrinierten Verlierer vor diesen hinterhältigen Stasi-Propaganda-links-populistischen-Massenvernichtungswaffen „ !!!

    ::

  25. ::

    „Die links-radikalen VölkerMORD-Totenkopf-Redakteure handeln hinterlistig wie links-kriminelle-Kinderschänder“ !!!

    Erst kommt „anlocken anlocken anlocken und links-hinterlistiges Vertrauen erschleichen“ mit allen Mitteln und hinterlistig links-vergiftetem links-Medien-Mist . Sie lesen den Kindern die vermuteten Wünsche von den Augen ab um diese vor die Stasi-Volksempfänger-Strahlenwaffen zu locken und um deren Vertrauen zu erschleichen !!!

    Ist das Vertrauen der arglosen Kinder erst mal erschlichen, dann beginnt erst mal sachte der „Missbrauch“, dass die Kinder das nicht gleich merken. Und dann „immer NUR so tun als wenn nichts wäre“ um die unschuldigen Kinder zu verwirren und in Selbstzweifel bringen !!!

    Nach weiterem permanenten ANLOCKEN steigert sich sodann der permanente linke-Missbrauch und die Einwände der missbrauchten Kinder werden nieder geredet, zerstreut und relativiert !!!

    Genau so funktioniert auch die links-kriminelle Medien-Manipulation !!!

    Anlocken anlocken anlocken mit seichtem linken-Medien-Mist und dann immer wieder hinterlistig mit linken-Lügen besprühen und mit verdrehten Wahrheiten die arglosen Bürger in die Irre führen, damit logisches Denken keinen Ansatzpunkt mehr finden soll !!!

    Und natürlich permanent voll-quatschen mit unwichtigem Medien-Mist, damit die Voll-gelaberten nicht mehr wissen wo ihnen der Kopf steht und sehr bald das logische Denken aufgeben und hypnotisiert-süchtig und hypnotisiert-abhängig von den links-kriminellen Laber-Kisten Stasi-Volksempfängern werden !!!

    Das sind doch „NUR links-vergiftete Kunststoff-Kisten mit links-vergifteten Lautsprechern“, die sich einen viel zu hohen Stellenwert in UNSEREM Leben ergaunert haben und UNSEREN Kopf permanent vergiften wollen. Da sind doch NUR links-vergiftete links-dumme „LAUTSPRECHER“ !!!
    :;:

    Und was machen links-kriminelle-Kinderschänder, wenn sie die Kinder nach vielen Missbräuchen „aus gebraucht“ haben — natürlich, dann ermorden sie die geschändeten Kinder und suchen sich NEUE Kinder zum missbrauchen und gerade das geschieht gegenwärtig mit den arglosen, viel zu geduldigen und völlig unschuldigen fleißigen Deutschen, die zu oft vor dem Stasi-Volksempfänger gesessen sind und dort ihre Lebenszeit verplempert hatten und sich unbedacht und fast unbemerkt eine virtuelle-Realität in den Kopf hexen ließen, die von der wahren Realität zu 100% abweicht !!!

    Da hilft NUR, „weg bleiben“ von den hinterlistigen Strahlenwaffen Stasi-Volksempfängern. NUR so kann man sich wehren gegen diese hinterlistige Vernichtung des Geistes und gegen die hinterlistige Vernichtung der Seele, die durch diese links-hinterlistigen Strahlenwaffen-Messevernichtungswaffen extrem Kommunikations-gestöhrt werden !!!

    :::

    Diese linken Fremdkörper-haften links-medialen-Massenmörder-LügenMüllpresse-Nazi-Sekten sind KEINE fühlenden Menschen und sie hören einfach nicht auf zu morden obwohl sie von der gesamten Weltöffentlichkeit schon längst als links-mediale-Massenmörder-Sekte in NS-Stasi-Volksempfängern und NS-Stasi-Lügenblatt-Zeitungen ertappt sind, machen diese ignoranten links-populistischen_linken-Massenmörder-Parasiten-Totenkopf-Redakteure einfach weiter bis sie lebendig zur HÖLLE fahren, weil die gesamte Schöpfung diese linken-Fremdkörper sehr bald abstoßen wird !!!
    .

    Denn:

    „Es gibt – KEIN Recht – auf Stasi-Propaganda“ !!!
    „Es gibt – KEIN Recht – auf Stasi-Propaganda“ !!!
    „Es gibt – KEIN Recht – auf Stasi-Propaganda“ !!!

    „Stasi-Bestien RAUS“ !!!
    „Stasi-Bestien RAUS“ !!!
    „Stasi-Bestien RAUS“ !!!
    :
    .

    „ Wenn DIE LINKEn VölkerMORD-Bestien mehrere hundert Millionen Menschen angreifen und belügen weltweit, dann müssen DIE LINKEN Kollektiv-Parasiten auch permanent ANGST haben vor all diesen Millionen von Mensch die sie hier quälen und schänden —- im Diesseits und sehr bald auch im Jenseits und da im Jenseits gibt es dann KEINE Gewalt-bereiten Wach-Köter zur Abwehr der Gerechten-Strafe „ !!!

    So wird es sich anhören, wenn die undankbaren skrupellosen und rücksichtslosen linken-VölkerMORD-Bestien lebendig in die HÖLLE niederfahren und dort herum-brüllen vor Schmerzen, bis ihre links-extrem Schuld-beladenen dunklen-linken-Selen sehr qualvoll gelöscht werden !!!

    Gequälte Stimmen aus der Hölle !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=g5HS7NqtGPI

    ::

    „ Deutschland gegen links „ !!!

    .

    Welt GEGEN links !!!

    .

  26. so sieht Mogherini`s Plan in Deutschland aus.
    Schleichende Kulturrelativierung in Deutschland hin zum Islam.
    Es gibt viele tolerante Mogherini`s.Wahnsinn.

  27. Das wundert mich nicht. Es ist genau das was auch in dem Manifest von Ventotene – von dem „Demokraten und Antifaschisten“ Altiero Spinelli verfasst – beschrieben wird. Der Bau einer neuen Sowjetunion. http://bit.ly/2BNP7Jq

  28. »Federica Mogherini, eine ausgewiesene Kommunistin, befindet:
    „Sharia-Islam ist fester Bestandteil Europas“«

    Die gefederte Meckertante muß wohl erst die islamischen Bereicherungsvorzüge im Leib und auf dem Maul verspüren, bevor ihre vielleicht noch vorhandenen Restzellen in der Birne eine halbwegs in Richtung NORMAL tendierende Funktion aufnehmen. Aber dann übt sie sowieso kein Dummschwätzeramt mehr aus.
    Kurz: DIE SPINNT !

  29. OT oder nicht OT

    es wurde zwar schon auf dem vorigen Komm. Strang darüner geschrieben, aber des Fortschritts der kulturellen Entwertung und der Abschaffung deutscher Traditionen zum Osterfest halber der aktuelle Stand:
    Heute schreibt BILDon –
    ++ AFD macht sich lächerlich. Eier-Tanz um Osterhasen-

    Jörg Meuthen (56, AfD, l.) vermutet eine Unterwerfung Deutschlands, weil der Lindt-Goldhase auf einem Kassenbon nicht Osterhase heißt. Daraufhin platzt NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (57, CDU) der Kragen.

    Schlimmer Verdacht zu Ostern: Schaffen Deutschlands Handelsketten den OSTERhasen ab?

    Kein (April-)Scherz!

    Zuerst hoppelte die Geschichte durchs Internet: Am Mittwoch postete der Hamburger Rechtsanwalt Joachim Steinhöfel einen Kassenbon auf Facebook. Darauf: zwei „Traditionshasen“ zu je 1,79 Euro.
    or allem von Rechtsaußen folgte in den sozialen Netzwerken prompt der Aufschrei: Darf in Zeiten von Flüchtlingskrise und muslimischer Zuwanderung der „Osterhase“ nicht mehr auf dem Kassenzettel stehen – und an das christliche Osterfest erinnern?

    AfD-Co-Chef Jörg Meuthen konstatierte auf Twitter gar eine „Unterwerfung“ Deutschlands unter den Islam. Die frühere CDU-Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach sah es ähnlich.

    Au weia. Irre.

    Der vermehrungsfreudige Hase hat mit Kreuzigung und Auferstehung Jesu, an die das Osterfest erinnert, nämlich nichts zu tun. Eher mit gemanischen Frühlings- und Fruchtbarkeitskulten.

    Aufklärung auch von Lebensmittel-Kette Rewe: Seit 1992 – also ziemlich weit vor der Flüchtlingskrise – bezeichnet Rewe den Lindt-„Goldhasen“ (Foto) am Regal und auf dem Kassenbon als „Traditionshasen“ – weil es das Schoko-Tier in dieser Form schon seit 1952 in Deutschland gebe.

    Gestern platzte sogar Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet der Oster-Kragen!
    Er schrieb auf Twitter: „Wer den Osterhasen zum Symbol des christlichen Abendlandes macht, weiß weder, was christlich noch was Abendland ist. Kreuz und Auferstehung haben jedenfalls nichts mit Osterhasen zu tun.“(**eingefügt –> Deutschlands- Traditions- Islam- Osterhasen und Ostern BT Beauftragte! )

    In Wahrheit handelt es sich also nicht um religionsvergessene Oster-Phobie, sondern um schnödes Produkt-Marketing: Welcher Hersteller will schon, dass sein Osterhase so heißt wie der von der Konkurrenz?…?

    https://www.bild.de/politik/inland/ostern/irrer-streit-um-oster-hasen-55253912.bild.html

    Ach so.. Dre..s BILD“. Die größten Oberlehrer seid Ihr,Laschet&Co. selbst. Zuerst werden die Kreuze auf den Berggipfeln abgesägt, dann wird von LIdl,Aldi und Co. die Kreuze auf den Werbefotos der deutschen und griechischen Kirchen wegretuschiert, St. Martin wird zum Sonne- mond und Sterne Fest, der Nikolaus zum schwulen Zipfelmützenmann, der Weihnachtsmarkt zum Lichtermarkt, die blonden WerbeEngelchen sind jetzt schwarz, Weihnachten wird zum Winter- und Jahresendefest… und nun ist der Osterhase dran ein anderes zeitgemäßes Multikulti und Islamkonformes Branding verpasst zu bekommen.
    Ihr dämlichen Leute, Ihr Linken Besserwisser,Sprachrenovierer, MoralUmdeuter,Unworterfinder, Sternengucker, Traditions- Dekonstrukteure, Wort im Mund Umdreher, Phrasendrescher, Deutschlandabschaffer, Brauchtumsrelativierer, GutmenschHeuchler, Berufschristen, Menschenverarscher…

    ich kenne kein Land der Welt außer Deutschland, das seine eigene Kultur und Tradition und sei sie noch so banal die es tatsächlich überall auf der Welt gibt, so über Bord wirft.
    Hallo BILD,Laschet&Co. Und wenn Ihr euch noch so darüber lustig mancht, alles lächerlich findet, wir haben Euch längst durchschaut…Wir wissen warum… „wir sind doch nicht blöd“.

    Ihr solltest mal Euren eigenen Kommentar zu solchen Relativierungen lesen, den Ihr noch 2014 kurz vor Weihnachten selbst geschrieben habt,Zitat: „Haben wir nicht alle Lichter am Baum? “
    https://www.bild.de/news/inland/weihnachtsmarkt/haben-wir-nicht-alle-lichter-am-baum-38772108.bild.html

    Habt Ihr diesen og. Kommentar schon in Goldpapier eingepackt und klammheimlich aus Marketing und Geschäftsideresse umbenannt im Archiv verschwinden lassen? Oder kommt der 2018 wieder als auf den Kopf gestellte osterhasen variante von J.Reichelt oder Niclaus Blome wieder hervor?

    Bild Laschet&Co….Ihr alle seid einfach Vollpfosten die absichtlich nichts verstehen wollen um was es eigentlich geht. Doch, immer vorne die größte Schnautze haben! Seid Ihr alle wirklich so dumm- was ihr leider gerade der AFD unterstellt? Einfach erbärmlich.
    https://www.bild.de/news/inland/weihnachtsmarkt/haben-wir-nicht-alle-lichter-am-baum-38772108.bild.html

    Übrigens.. Vielleicht schaffen Deutschlands Links poltical correkt-metoo AntiTraditions- und Antitugendwächter auch noch ganz das Symbol des OsterHasen ab. Dafür gibts als Neueinführung eine schwarze Kiste mit arabischen Symbolen drauf. Wenn man diese aufmacht ist PulverSchokolade drin- ganz im Sinne des Marketings des deutschen Marktführers und seiner TOP USP Stellug.. man nennt dieses Zeugs nämlich einfach Ka(a)ba.

    Wer das Ei das ich meine, uns Deutschen/Europ. Bürgern ideologisch längst in Nest gelegt wurde, findet, weiss was die Turmuhr in Mekka geschlagen hat!
    Vom Weihnachtsmarkt zum Osterhasen zur Turmuhr in Arabien so schließt sich ein ungeahnter Kreis.
    selbst in der Frankfurter Allgemeine wurden beide Symbole eines wegen dem ideologischen Gigantismus des Islam und das andere mit dem Titel: „was ein Osterhase Internetnutzer in wallung brachte“ sicherlich ungewollt zusammengebracht. Verrückt- Passt.
    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/groesste-turmuhr-der-welt-mekka-zeit-aus-calw-11650842.html

    Mein größter Osterwunsch…Ich möchte mein Deutschland zurück.
    Frohe Ostern an alle Patrioten des MM Blogs. s-h.

    • Ich mache es mal kurz und schmerzlos:

      Der Osterhase gehört zu Deutschland.
      Die Muslime und Laschet nicht.

    • schwabenland-heimatland

      die Absicht die hinter der Namensänderung steckt zeigt unsere ganze Toleranztradition auf. Oder vielleicht ist es auch eine Geschäftssache, weil die Muslime keine Osterhasen kaufen dürfen, aber Traditionshasen?

      • „Schokoladen-Hohlkörper“-Figur o. so ähnlich nannte man den Osterhasen in der DDR – ich glaub eher, das geht eher auf diesen sozialistischen Reli-Newspeech-zurück? Alle christlich konotierten Begriffe/Symbole sollen aus der Alltagswelt eliminiert werden, das NWO-Programm bedarf keiner störenden christlichen Werte u. Traditionen, die einer Fusionierung mit den nichtchristlichen o. antichristlichen Globalkuluren entgegenstehen.
        Dazu gehört sogar zunehmend das europäische Rest-Judentum, welches den NWOlern ebenfalls „ein Dorn im Auge“ ist – den Linken, Säkular-Liberalen wie Muslimen gleichermaßen…

      • sorry: konnotierten Begriffe…Tja, man sollte immer nur Fremdwörter benutzen, deren Rechtschreibung man souverän beherrscht 🙂

  30. Seltsam, dass Frauen und Homosexuelle sich immer so für den Islam stark machen. Wissen sie denn nicht, was ihnen dann blüht?

    • Zerberus,

      die haben einen Knopf im Denken, wie die Gutmenschen. Vielleicht meinen die, weil sie dem Islam gegenüber so offen und tolerant eingestellt sind, daß sie dann einen Bonus haben.

      • die haben keine Probleme, mit denen auch ins Bett zu gehen, das ist wohl der Hauptgrund?! Nicht wenige Frauen u. Gays finden die Orientalen u. Nordafrikaner „sexy“, und sie machen auch überhaupt kein Hehl daraus. Das gilt auch für den einen o. anderen Kirchenvertreter/Hochwürdigen“, in der Schwulenszene ist das kein Geheimnis…

  31. https://www.youtube.com/watch?v=VEDU0xIILKA Farmermorde in Südafrika Jetzt sollen viele Afrikaner auch noch nach Deutschland kommen,denn mindestens 10 Mio gibt es von der BIZ für jeden.!..(..Goldstücke…)
    Telegonie wird von diesen Migranten ganz bewusst angewandt, …..https://www.youtube.com/watch?v=cCcgiHhnnXg – die setzen ihre Matrix .Enteignung in Südafrika! https://www.youtube.com/watch?v=ABnXdGqhBWw Abgeordnete in Südafrika stimmen für Enteignung von Farmern!! https://opposition24.com/suedafrikas-genozid-die-liste/421860 – Boer Project: South Africa A reversed Apartheid? – YouTube https://www.journalistenwatch.com/2017/08/13/voelkermord-in-suedafrika-ich-wurde-in-europa-als-asylbewerberin-abgeschoben ddb Radio / Fernsehen – ddbradio.org
    Wir sollen Wesensfremde in unsere Wohnungen und Häuser aufnehmen, werden dazu gezwungen, denn zeitgleich soll z.B. die Verzwanzigfachung der Grundsteuer erfolgen….Kannibalismus und Gewalt sind Teil ihrer Sozialisierung Diese bekommen schon das bedingungslose Grundeinkommen.,während deutsche Familien durch hohe Mieten und steigende monatl. Kosten kaum das Leben finanzieren können mit Kindern und sind dabei beide berufstätig.Die Arbeitsanspannung wächst ,enorme Mobilität wird erwartet,Eltern sehen ihre Kinder kaum und zeitgleich werden die Kinder einer brutalen sex.Früherziehung ausgesetzt was nur als Porno bezeichnet werden kann. https://www.bundesstaat-deutschland.com/
    DIE BRD-Jugendämter bekommen 4-12 tsd Eur.für gestohlene Kinder Verhängung von Inhaftierung https://www.youtube.com/watch?v=BYqeAowSGzA&t=206shttps://ddbnews.wordpress.com/2018/02/12/der-krieg-gegen-kinder-sexualpaedagogik-der-vielfalt-cse-agenda/
    https://www.ddbradio.org/ gegen Genitalverstümmelung =Folter,die genauso wie Pädophilie in Deutschland und Europa toleriert wird .
    http://www.deagel.com/country/forecast.aspx https://www.youtube.com/watch?v=sIPVxjJDxFA …..Eine Informatio……Energieangriffe.. http://news-for-friends.de/killerdrohnen-die-gefahren-von-facebook-und-5g/
    http://www.gralsmacht.com/wp-content/uploads/2018/03/2668-artikel.pdf Kinder von Kemerowo,Schülermassaker Winnenden, Erfurt—immer wieder Terrorakte gegen Kinder

  32. @ Heinz????

    Wieso die paar Juden die es gibt die Welt regieren sollten ist Ihnen wohl doch selbst
    schhleierhaft.

    Merke: es gibt auf der ganzen Welt nur ca. 14 Millionen Juden.
    Aber mehr als 1 Milliarde Moslems. Und DIE haben das große Kapital.
    Und nicht die drei reichen Juden.
    SIE lernen es wohl nie.

  33. Was ist aus dieser Zeitung bloß geworden?
    Am Anfang schrieb hier noch eine Jüdin mit, diese Jüdin hat Herrn MM geholfen.
    Für mich ein Grund solange hier zu verweilen.
    Und nun!
    Stets die gleiche,tägliche Hassorgie über Juden. Unerträglich.Egal bei welchem Thema.
    Tja, sich über ferne Juden zu ereifern ist einfacher und bequemer als die Gefahr
    im eigenen Land zu bekämpfen. Das ist ja auch gefährlicher.
    Und so greift die Judenfeindschaft immer mehr um sich.
    Bis es wieder zum großen Eklat kommt.
    Und leider wurde das alles schon vorher gesagt.
    Und besonders hier bei einigen <Kommentatoren zeigt sich wieder,dass sie nichts verstanden und aus dem Schaden nichts gelernt haben. Die Fehler von damals wiederholen
    sie.
    Das ist wie soll ich freundlich
    sagen?
    Mehr als traurig.

    • Niemand hier ist judenfeindlich.
      Sie verbreiten hier also Lügen, Nadine.

      Sie mögen die Fakten über bestimmte Juden nicht, das ist klar.
      Denn es geht uns nicht um alle Juden, sondern um die satanischen Juden, um die kriminellen Juden, also einem Teil der Juden, denn nicht alle Juden sind Satanisten und nicht alle Juden sind kriminell. Also hören Sie bitte endlich auf mit Ihren verlogenen Pauschalurteilen, das ist ekelhaft und boshaft.

      Sie wollen sich selbst und Anderen einreden, daß die Fakten nicht stimmen, bringen aber keine Belege für Ihre falschen Behauptungen.

      Dabei werden Ihnen hier ständig Fakten präsentiert.

      Schauen Sie mal hier:


      Ehemaliges Mitglied der Chabad-Lubawitsch-Bewegung enthüllt den Kult, dem die Familie Trump anhängt

      Michael Berg, 32, war 4 Jahre lang ein engagiertes Mitglied in der Chabad-Lubawitscher- Bewegung. Er glaubt, dass dieser Kult mit seiner irrsinnigen Vision der jüdischen Weltherrschaft hinter der Neuen Weltordnung steht.

      Mit Trump und den Chabad-Anhängern Jared & Ivanka Kushner im Weißen Haus ist die Chabad-Bewegung in der Lage, die prophezeite Katastrophe herbeizuführen, mit der sie ihre messianische Herrschaft einleiten wird.

      Beim jüdischen Rassismus handelt es sich um einen spirituellen Rassismus – ein Glaube, dass Juden eine höhere Seele hätten als Nicht-Juden und dass Nicht-Juden satanische Seelen hätten. Dies bedeutet, dass alle religiösen Juden ungeachtet ihrer Hautfarbe und ihres Herkunftslandes Nicht-Juden als “minderwertig” ansehen, aus dem einfachen Grund, da sie fest glauben, Nicht-Juden hätten satanische Seelen.

      Read more at https://henrymakow.com/deutsche/2017/12/21/ehemaliges-mitglied-der-chabad-lubawitsch-bewegung-enthullt-den-kult-dem-die-familie-trump-anhangt/#8HetiPVxb3g5v3iH.99

    • @Nadine – gegen blindwütige Pauschal-Polemisierung der Juden hat sich hier noch fast jeder aufs Schärfste verwahrt, insbesondere auch der Blogbetreiber!!
      Lesen Sie die Kommentare GRÜNDLICH, Kritik ist so gut wie immer gegen ganz bestimmte „Pseudo-Juden“ gerichtet, was sich nicht auf einige reiche „Geld-Zionisten“ beschränkt, sondern v.a. gegen jüd. Polit-Sekten u. Lobbys, die nichts anderes machen als die die radikalislamischen Moslembrüder auch!
      Zeigen Sie mir im Übrigen nur eine einzige jüd. Website, die sich POSITIV über das Christentum, geschweige den „ungläubigen“ Westen äussern würde – da bekommen Sie mitunter solche hasstriefenden u. verächtlich-machenden Artikel u. Statements zu lesen, das man es kaum wahrhaben mag.
      Schauen Sie sich bitte das Video dazu an, welches ich weiter oben reingestellt habe (sofern Sie ausreichend englisch können.). Dieser jüdisch-christliche Blog ist ganz unpolemisch und setzt sich mit dem UNBIBLISCHEN rabbinischen Talmud-Judentum auseinander, welches das heutige Judentum zwar völlig dominiert, aber fast nichts mehr mit dem ORIGINAL-JUDENTUM der Thora, des alten Testaments zu tun hat. NUR dieses bzw. bestimmte Vertreter/Organisationen dieses pervertierten Pseudojudentums wurde hier immer wieder scharf kritisiert, was meist auch immer klar u. deutlich betont wird.
      Ich u. andere hier mussten als bekennender Christ auch immer wieder einmal teils heftigste Kritiken u. pauschale Verurteilungen der Kirche einstecken, die teils ziemlich unter die Gürtellinie gingen – wo war da Ihre besorgte Ermahnung o. die anderer??
      Wir dürfen das Christentum, insbesondere den Katholizismus schärfstens angreifen u. nach allen Regeln der Kunst zerpflücken, auch der Islam/Islamismus wird zunehmend von allen Seiten, auch den Juden attackiert – aber über das rabbinisch-talmudische Judentum wird eine Käseglocke gestülpt, dieses darf unter keinen Umständen hinterfragt, analysiert u. kritisiert werden??
      Was für eine Heuchelei ist denn das erst?
      Da sind die israelisch-jüdischen Blogbetreiber des obigen Videos aber meilenweit aufgeklärter, mutiger u. selbstbewusster als Sie, denn die rücken die Beziehung zwischen dem AT-Orginal-Judentum u. dem (von Ex-Juden verfassten) Neuen Testament wieder gerade u. stellen eine Versöhnungsmöglichkeit zwischen Juden u. Christen überhaupt erst her!! DAVOR habe ich Respekt, nicht vor solch einer falsch verstandenen Loyalität zu den Anti-Bibel-Juden wie Sie u. viele andere!

      Dennoch mit freundlichen Ostergrüssen – denken Sie einmal darüber gründlich nach u. überprüfen sie die Sachlage. Wenn Sie etwas für die Juden tun wollen, dann klären Sie sie darüber auf wie die jüdischstämmigen Betreiber des obigen Videos – DAS ist der Weg, denn Gott von uns erwartet!..

      • Die Medien arbeiten derzeit fieberhaft daran durch neue Interpretationen von der Bibel und des Christentums alle gläubigen Christen in die Irre zu führen und die Lehren des Christentums diskreditiert, beschmutzt und zersetzt.
        Jetzt will man uns die Entteufelung des Judas ans Herz legen (Süddeutsche Zeitung) und bieten eine neue eigenartige Interpretation an. Ebenso wird Maria Magdalena völlig falsch dargestellt in den meisten aktuelleren jüngsten Predigten der Antichristen von den Volks(Staats-)kirchen.
        Seit Jahrzehnten versuchen uns einige oberschlaue moderne Theologen aus dem Bereich der Bibelauslegungen zu erklären, warum Lucifer nicht böse ist, sondern im Gegenteil zu den Guten gehört. Und seit Jahrzehnten wollen alle Feminstinnen uns allen einsuggerieren daß die erste Frau Eva im Garten Eden keine Sünderin war, sondern eher eine sehr aufgeklärte und kluge Frau gewesen sein soll.

        Bei den Predigten über den Islam in christlichen Gotteshäusern wird seit Jahren völlig falsches Bild vom Islam gezeichnet. Zum Beispiel: Es fehlen die Fakten und Informationen, wie Muslime unzählige Male versucht hatten Europa mit barbarischen militärischen Angriffen zu erobern und eine Schreckensherrschaft zu errichten.
        Dank der Byzantiner, Spanischen Herrschern,den Mitteleuropäern (Osmanenstürme abgewehrt) und den Osteuropäern (Mongolensturm abgewehrt) konnte Europa mehrmals gerettet werden.
        https://michael-mannheimer.net/2011/07/10/was-uns-historiker-und-der-islam-uber-die-kreuzzuge-verschweigen/

        DIe Christen auf der Balkanregion waren da leider nicht so erfolgreich. Die Osmanen übten eine barbarische Shcreckensherrschaft dort aus!

        Der liberale Islam wird heute weltweit bekämpft auch in der Türkei durch türkische Regierung und durch türkische Ultranationalisten!
        Selbst in Europa hat der liberale Islam leider keine Chance sich zu etablieren, weil die EU Politiker und konservative Muslime kein Interesse daran haben.
        Ich bin übrigens kein Islamkritiker, sondern nur Kritiker des konservativen Islams. Türkei und Saudi Arabien propagieren derzeit in Europa einen koservativen Islam zu praktizieren…Europa sollte Abstand nehmen von solchen Staaten

  34. “Ich habe keine Angst zu sagen, der politische Islam sollte Teil des Bildes sein.
    Jeder Versuch, die Völker Europas in “uns “und “sie” aufzuteilen bringt uns in die falsche Richtung. Die Migranten und uns. Die Muslime und uns”.

    politische Islam? Etwa auch der politische Islam von Herr Erdogan. Ein Despot der gerade Angriffskriege gegen Christen in Syrien und gegen Jesiden,Aleviten und gegen Kurden führt in Ost-Türkei,Nordirak udn Nordsyrien?
    Etwa der politische Wahhabi-Islam von Saudi Arabien, die Steinigungen, Pädophilie Kinderehen udn Polygamie proklamieren und überall verteidigen wollen?

  35. @ Ich lese hier, seit es diese Zeitung gibt.
    also kenne ich auch alles was hier bereits geschrieben steht. Für mich nichts neues.
    Also verstehen Sie, ja.
    Ich lese hier immerzu über Juden die die Welt beherrschen, was sie nicht tun.
    Über das Kapital mit dem sie die Welt beherrschen, was sie nicht tun. Das Kapital
    ist bei den Moslems, siehe hierzu Katar, Oman, usw.
    Ich habe schon über die Filmindustrie gelesen die die Juden beherrschen, diese
    Zeiten, das Hollywood von Juden dominiert wurde sind leider vorbei, da waren die
    Filme nämlich noch bedeutend besser. Aber das scheinen viele auch noch nicht zu wissen.

    Ich will jetzt nicht im Einzelnen alles aufzählen, es kotzt mich nämlich ach an.
    Wie gesagt ich lese hier schon lange, von Anfang an. Und es ist erschreckend,
    wie man bei fast JEDEN Thema negativ auf Juden kommt. Erschreckend.

    Nur zum Schluß noch folgendes; was ist an Chabad Lubawitsch schlimmes. Moment, das
    soll keine Frage sein. Nur eine Feststellung.
    Ich kenne Chabad, ich lese selbst sehr häufig dort. Es ist empfehlenswert, soll
    doch aus Menschen noch bessere Menschen machen. Das kann auch Christen nicht
    schaden.

    Und Juden sagen niemals das sie was Besseres sind. Aber sie sind Auserwählt!!!
    Ja, wozu denn??? Ja, da wird es interessant, nämlich auserwählt viele Gebote
    zu befolgen, wir, die Christen haben nur 10 Gebote, und die sind schon zuviel.
    Juden haben mehr als 600 Gebote das ist ihr Auserwählt sein. Sie können ja gerne
    jüdisch werden, dann sind auch SIE Auserwählt. Viel Spaß dabei.

    Und von linken, selbsthassenden Juden, die Sie mir empfehlen lese ich bestimmt nichts.
    Auch das kenne ich alles.
    Ich lese ja auch sonst nichts von Linken.

    Und nun zu Ihrem Schlußsatz.
    Was Gott erwartet, wissen fromme Juden sehr genau.
    Das müssen wir den Juden nicht erzählen, da können wir von lernen.
    Das Judentum ist unsere Elternreleigion. Sie waren vor uns da. Und auf die
    älteren sollte man schon mal hören auch wenn es in dieser Zeit modern ist,
    die Eltern beiseite zu schieben und zu glauben man wisse alles besser.
    Das stimmt nicht.
    So glauben ja auch die ev. oft, sie sind die wahren Gläubigen, dabei gibt es sie
    erst seit 500 Jahren.
    Das Judentum ist 5578 Jahre alt. Ja, sie wissen mehr. Also mehr Respekt!
    Respekt dafür auch, das sie es waren die uns den Heiland geschenkt haben.
    Stattdessen nur Undank.
    Das meine ich ganz allgemein, nicht persönlich.
    Denn der Judenhass und die Israelfeindlichkeit greifen mit jedem Tag mehr um sich.

    Und davor muss gewarnt werden.
    Ich mache mir da nicht nur Sorgen um die Juden, ich sorge mich um den Zustand
    der gesamten Welt.
    Eben auch aus dem Glauben heraus.

    Und wer von den Christen die Bibel kennt und weiß wie Recht sie hat, der ist ebenfalls
    besorgt.
    Komisch nur, das gerade die Menschen die nicht glauben oft alles tun damit sich diese
    Voraussagen erfüllen.

  36. Erst einmal vielen lieben Dank, Herr Mannheimer, dass Sie meinen Kommentar zu einem eigenen Artikel übernommen haben und viele Europäer wissen nicht, dass die hohe Vertreterin Federica Mogherini dieses am 25.06.2015 sagte, aber wie ich in meinem Kommentar erwähnt habe, hängen alle Regierungen ( USA, die westlichen EU – Staaten wie Deutschland, Frankreich, GB, ect.), der Vatikan, wo der Papst schwarze Messen feierte, wichtige Organisationen wie CIA, CFR, FBI, sämtliche Kirchen wie die katholische und die evangelische, die längst unterwandert sind und alle EU Vertreter, welche sich selbst als Jesuiten betiteln, wo doch der EU Vize Frans Timmermans in einer Pressemitteilung vor wenigen Tagen folgendes sagte: “ „Der Islam ist unsere Geschichte, der Islam ist Teil unserer Gegenwart und der Islam wird Teil unserer Zukunft sein.“

    „Der Islam soll in Europa bleiben“.

    „So wie wir unseren Zuwanderen helfen werden, losgelöst von ihrem Migrationshintergrund, diese Vielfalt anzunehmen, die in den europäischen Gesellschaften Realität ist, wird zeigen, wie unsere gemeinsame Zukunft aussehen wird“.

    Quelle : https://schluesselkindblog.com/2018/04/03/eu-vizepraesident-timmermans-der-islam-ist-unsere-geschichte-der-islam-ist-teil-unserer-gegenwart-und-der-islam-wird-teil-unserer-zukunft-sein/

    Wir werden gerade gegen unseren Willen, uns in einem Menschheits Experiment hinein manövriert ( Yasha Mounk ), wo die zionistische, zukünftige Weltregierung UN das Replacement Migration durchzusetzen will, um mehrere Ziele zu erreichen :

    Ein gleich geschalteter Mensch, wo alle Menschen einen Migrationshintergrund haben werden ( Coudenhouve – Kalergi = braun – negroider Zukunfts – Europäer) für den Weltkommunismus unter Luzifer.

    Abschaffung der Nationalstaaten ( Supranationale Organe werden zu einem zentralistischen Bundesstaat Europa verschmelzen = 100 % Brüssel Diktatur ).

    Masseninvasion von jungen muslimischen Männern, die weissen Frauen nehmen dürfen wie die Sharia es ihnen sagt, um die von Sarkozy geforderten Mischbabies zu produzieren, um die gewünschte Armut zu erreichen. Die “ neue “ Bevölkerung sollen laut den EU – Jesuiten – Pharisäern Niedriglöhne akzeptieren ( Die EU plant plant, Löhne weit unter China Sektor einzuführen ).
    3 years ago, a conference was held in Italy, where French insider Professor of Economics, Alain Barguez, remembers a conversation with the chief director of the French Treasury. This man was also France’s head of the Opus Dei. The director said: ” What we want is to destroy the people forever. We want to create a new kind of people in Europe who can accept suffering, poverty and wages lower than in China. This is the core of my task.”
    The core principle of the European treaties is the privatization of the state to obligate the state to have money by selling bonds to private banks. So, the state, just like a corporation, will have to beg for money from the banks at interest rates set by banks. You could truly call it destruction and instability pacts: the state will eventually be enslaved completely by private banks (already is through Rothschild´s central banks). The EU is corrupt through and through. There is only one option: to handle it or leave.

    Quelle : http://new.euro-med.dk/20140224-deathblow-to-the-world-ii-inside-economy-professor-was-told-eu-wants-to-destroy-europeans-create-new-european-people-accepting-suffering-poverty-china-low-wages.php

    Was die geplante Masseneinwanderung von muslimischen “ Flüchtlingen betrifft :

    Die zionistische, zukünftige Weltregierung UN hat neue “ Flüchtlings Pakete geschnürt. Wie der UN – Generalsekretär Guterres kürzlich sagte, dass die UN weitere weltweite Migrationswanderungen für quasi unumgänglich halten und diese unter dem Strich als positiv und bewältigbar zu betrachten seien:

    Migration, so umreißt Guterres das UN-Credo, „treibt Wirtschaftswachstum an, reduziert Ungleichheiten und verbindet unterschiedliche Gesellschaften. … Der demografische Druck und der Einfluss des Klimawandels auf verletzliche Gesellschaften werden wahrscheinlich zu weiterer Migration in den kommenden Jahren führen. … ist dies eine beispiellose Gelegenheit für die politisch Verantwortlichen, die schädlichen Mythen gegenüber Migranten anzugehen und eine gemeinsame Vision zu entwickeln, durch die Migration für all unsere Nationen funktionieren kann. … “

    „Migranten leisten enorme Beiträge sowohl für ihre Gast- als auch ihre Herkunftsländer. Indem sie von der lokalen Bevölkerung unbesetzte Stellen füllen, stärken sie die Wirtschaft. … Migranten leisten außerdem einen entscheidenden Beitrag zur internationalen Entwicklung, indem sie Geld in ihre Heimatländer überweisen. Im vergangenen Jahr lag der Gesamtbetrag dieser Geldtransfers bei 600 Milliarden Euro [gemeint wohl: US-Dollar], dreimal höher als die weltweite Entwicklungshilfe. …“ —— >>>> Ein Witz, wo der Koran Arbeiten als Strafe sieht und fast jeder Migrant ein Analphabet ist und über so gut wie keine Bildung verfügt.

    “ „Es reflektiert auch das akute politische Versagen: unregulierte Massenbewegungen in aussichtslosen Umständen befeuern das Gefühl, dass Staatsgrenzen bedroht sind und Regierungen die Kontrolle verloren haben. Dies wiederum führt zu drakonischen Grenzkontrollen, welche unsere gemeinsamen Werte untergraben und die Tragödien der letzten Jahre fortbestehen lassen.“

    „Wir müssen unsere Verpflichtungen erfüllen und das Leben und die Menschenrechte jener Migranten schützen, die vom bestehenden System im Stich gelassen wurden.“ —- >>>> welche “ gemeinsamen Werte “ ? Messerwerfen, Vergewaltigungen, Morde ? Unsere Regierungen haben ganz bewusst, die Kontrolle verloren, um den gewünschten “ neuen “ Menschen zu schaffen mit einem IQ von 90, dumm genug, um nicht zu verstehen, was um sie herum geschieht, aber schlau genug, um arbeiten zu gehen. Alles für die Weltregierung unter Luzifer und dem Weltkommunismus.

    Der ISlam ist ein willkommenes Werkzeug bei der Umsetzung ihres Spiels.

    Ich hoffe, dass mehr Menschen sich mit der Thematik befassen und die Zusammenhänge verstehen. Auch die Kriege sind “ Angriffskriege“, um in den Ländern Rothschild ‚ s Zentralbanken zu installieren und die Geldmenge des jeweiligen Landes zu kontrollieren. Hinzu werden Bodenschätze geraubt.

    Haupttäter sind Babylon ( USA= Babylon , die “ Freiheitsstatue “ symbolisiert Istar), die EU, Chabad Lubawitzsch, Israel, die Kirchen , besonders der Vatikanstaat, die hoch kriminelle IWF, noch krimineller die BIZ und alle Geheimbünde ( Freimauerlogen, Trilaterale Kommission, Bildenberger, CFR, ECFR, AIPAC, UNO, ect.

    Die Rädelsführer sind die Chabad Lubawitscher Sekte, die die biblische Prophezeiungen des Alten Testamentes von Hesekiel, Jeremiah und Jesaja wonach der Apokalypse ihr Messias Ben David wieder geboren wird, der König der Juden, wahr werden lassen.

1 Trackback / Pingback

  1. Sharia-Islam gehört zu EUropa – Bild LügenPresse

Kommentare sind deaktiviert.