Wie sich Deutschland abschafft: Beispiel Osterhase


Schlimmer Verdacht zu Ostern: Schaffen Deutschlands Handelsketten den OSTERHASEN ab?

VON schwabenland-heimatland, 31.3.2018

Zum Fortschritt der Abschaffung deutscher TRADITIONEN

Es wurde zwar schon auf dem vorigen Kommentarstrang darüber geschrieben, aber des Fortschritts der kulturellen Entwertung und der Abschaffung deutscher Traditionen zum Osterfest halber der aktuelle Stand:

Heute schreibt BILDon:

AFD macht sich lächerlich. Eier-Tanz um Osterhasen

“Jörg Meuthen (56, AfD, l.) vermutet eine Unterwerfung Deutschlands, weil der Lindt-Goldhase auf einem Kassenbon nicht Osterhase heißt. Daraufhin platzt NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (57, CDU) der Kragen.

Schlimmer Verdacht zu Ostern: Schaffen Deutschlands Handelsketten den OSTERhasen ab?

Kein (April-)Scherz!


Zuerst hoppelte die Geschichte durchs Internet: Am Mittwoch postete der Hamburger Rechtsanwalt Joachim Steinhöfel einen Kassenbon auf Facebook. Darauf: zwei „Traditionshasen“ zu je 1,79 Euro.

Vor allem von Rechtsaußen folgte in den sozialen Netzwerken prompt der Aufschrei: Darf in Zeiten von Flüchtlingskrise und muslimischer Zuwanderung der „Osterhase“ nicht mehr auf dem Kassenzettel stehen – und an das christliche Osterfest erinnern?

AfD-Co-Chef Jörg Meuthen konstatierte auf Twitter gar eine „Unterwerfung“ Deutschlands unter den Islam. Die frühere CDU-Bundestagsabgeordnete Erika Steinbach sah es ähnlich.”

Au weia. Irre.

Der vermehrungsfreudige Hase hat mit Kreuzigung und Auferstehung Jesu, an die das Osterfest erinnert, nämlich nichts zu tun. Eher mit gemanischen Frühlings- und Fruchtbarkeitskulten.

Aufklärung auch von Lebensmittel-Kette Rewe: Seit 1992 – also ziemlich weit vor der Flüchtlingskrise – bezeichnet Rewe den Lindt-„Goldhasen“  Am Regal und auf dem Kassenbon als „Traditionshasen“ – weil es das Schoko-Tier in dieser Form schon seit 1952 in Deutschland gebe.

Gestern platzte sogar Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet der Oster-Kragen!

Er schrieb auf Twitter: „Wer den Osterhasen zum Symbol des christlichen Abendlandes macht, weiß weder, was christlich noch was Abendland ist. Kreuz und Auferstehung haben jedenfalls nichts mit Osterhasen zu tun.“(**eingefügt –> Deutschlands- Traditions- Islam- Osterhasen und Ostern BT Beauftragte! )

In Wahrheit handelt es sich also nicht um religionsvergessene Oster-Phobie, sondern um schnödes Produkt-Marketing: Welcher Hersteller will schon, dass sein Osterhase so heißt wie der von der Konkurrenz?…? 

Quelle: https://www.bild.de/politik/inland/ostern/irrer-streit-um-oster-hasen-55253912.bild.html

Ach so.. Drecks BILD“. Die größten Oberlehrer seid Ihr ,Laschet&Co. selbst.

Zuerst werden die Kreuze auf den Berggipfeln abgesägt, dann wird von Lidl, Aldi und Co. die Kreuze auf den Werbefotos der deutschen und griechischen Kirchen wegretuschiert. St. Martin wird zum Sonne- Mond und Sterne Fest, der Nikolaus zum schwulen Zipfelmützenmann, der Weihnachtsmarkt zum Lichtermarkt, die blonden WerbeEngelchen sind jetzt schwarz, Weihnachten wird zum Winter- und Jahresendefest… und nun ist der Osterhase dran ein anderes zeitgemäßes Multikulti und islamkonformes Branding verpasst zu bekommen.

Ihr dämlichen Leute, Ihr Linken Besserwisser,Sprachrenovierer, MoralUmdeuter,Unworterfinder, Sternengucker, Traditions- Dekonstrukteure, Wort im Mund Umdreher, Phrasendrescher, Deutschlandabschaffer, Brauchtumsrelativierer, GutmenschHeuchler, Berufschristen, Menschenverarscher… 

Ich kenne kein Land der Welt außer Deutschland, das seine eigene Kultur und Tradition und sei sie noch so banal die es tatsächlich überall auf der Welt gibt, so über Bord wirft.

Hallo BILD,Laschet&Co. Und wenn Ihr euch noch so darüber lustig mancht, alles lächerlich findet, wir haben Euch längst durchschaut…Wir wissen warum… „wir sind doch nicht blöd“.

Ihr solltest mal Euren eigenen Kommentar zu solchen Relativierungen lesen, den Ihr noch 2014 kurz vor Weihnachten selbst geschrieben habt,Zitat: „Haben wir nicht alle Lichter am Baum? “ (Quelle)

Habt Ihr diesen og. Kommentar schon in Goldpapier eingepackt und klammheimlich aus Marketing und Geschäftsideresse umbenannt im Archiv verschwinden lassen? Oder kommt der 2018 wieder als auf den Kopf gestellte osterhasen variante von J.Reichelt oder Niclaus Blome wieder hervor?

Bild Laschet&Co….Ihr alle seid einfach Vollpfosten die absichtlich nichts verstehen wollen um was es eigentlich geht. Doch, immer vorne die größte Schnautze haben! Seid Ihr alle wirklich so dumm- was ihr leider gerade der AFD unterstellt? Einfach erbärmlich. (Quelle)

Übrigens… Vielleicht schaffen Deutschlands Links poltical correkt-metoo Anti-Traditions- und Antitugendwächter auch noch ganz das Symbol des OsterHasen ab.

Dafür gibts als Neueinführung eine schwarze Kiste mit arabischen Symbolen drauf. Wenn man diese aufmacht, ist Pulver-Schokolade drin- ganz im Sinne des Marketings des deutschen Marktführers und seiner TOP USP Stellug.. man nennt dieses Zeugs nämlich einfach Ka(a)ba.

Wer das Ei, das ich meine, uns deutschen/europäischen Bürgern ideologisch längst in Nest gelegt wurde, findet, weiss was die Turmuhr in Mekka geschlagen hat!

Vom Weihnachtsmarkt zum Osterhasen zur Turmuhr in Arabien so schließt sich ein ungeahnter Kreis.
Selbst in der Frankfurter Allgemeine wurden beide Symbole eines wegen dem ideologischen Gigantismus des Islam und das andere mit dem Titel: „was ein Osterhase Internetnutzer in Wallung brachte“ sicherlich ungewollt zusammengebracht. Verrückt- Passt. (Quelle)

Mein größter Osterwunsch…Ich möchte mein Deutschland zurück.

Frohe Ostern an alle Patrioten des MM Blogs.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
52 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments