Neuer Auto-Selbstmordanschlag in Deutschland: Fahrer hat sich nach Tötung von mindestens 4 Deutschen selbst erschossen


Raus mit dem Islam! Entzug der Staatsbürgerschaft für alle Deutschen, die den Islam hofieren. Verhaftet Merkel und ihre wichtigsten politischen Helfer.

Wie ich schon dutzendfach schrieb, hat die letzte Phase des Islam bei der Eroberung Deutschlands schon längst begonnen. Es ist der Dschihad – der “heilige Krieg” der Moslems gegen die Länder des Dar al-harb (“Länder des Kriegs”, wie es im Islam heißt). Worunter jene Länder zu verstehen sind, die noch nicht vollständig unter die Herrschaft des Islam gefallen sind.

Deutschland ist so ein Land – und Deutschland ist gegenwärtig ohne Frage das Hauptziel des internationalen islamischen Dschihads, der schon über 300 Mio Nichtmoslems getötet hat. Daher ist der Dschihad nichts anderes als ein religiöser Euphemismus für Massenmord und Völkermord,  der qualitativ und quantitativ einmalig ist im der gesamten Menschheitsgeschichte.

Die Täter: Der Islam und seine Helfer in Deutschland und Europa

Verantwortlich für diesen erneuten barbarischen Anschlag  ist natürlich in erster Linie der Islam, der mit seiner psychopathologischen tödlichen Religion, die jedem Moslem, der einen Ungläubigen tötet, den sicheren Einzug ins Paradies und dort ewige sexuelle Freuden mit 72 Jungfrauen verspricht.

Man darf sicher sein, dass sich dieser Killer (Tarnbegriff: Terrorist) vor seinen Tat wie fast alle islamischen Dschihadisten zuvor auch den Segen eines Imams eingeholt hat. Diesen Imam gilt es ausfindig zu machen, ihn zu verhaften und wegen Anstiftung und Beihilfe zum Mord lebenslang wegzuperren.

  • Dass eine Religion das Töten von Andersgläubigen mit den höchsten religiösen Meriten belohnt, disqualifiziert sie automatisch aus der Reihe der friedlichen Religionen.
  • Dass unsere politischen “Eliten” dies nicht erkennen wollen, macht sie zu Schwerstkriminellen, die sich am Tod bereits Tausender Europäer durch die Hand des Islam ganz persönlich mitschuldig gemacht haben.

Daher ist Merkel, die dem Islam Tür und Tor nach Europa geöffnet und damit zigtausende Dschihadsiten aus aller Herren Länder nach Deutschland und damit nach Europa hereingelassen, für die europäischen Toten hauptverantwortlich.

Merkel gehört wegen Unterstützung einer terroristischen Organisation sofort verhaftet und vor eine militärisches Sondertribunal gestellt wie damals die beiden Volksverräter Ceausesu.

Noch wagt sich keine Behörde oder das Militär, diesen längst überfälligen Schritt zu tun. Doch das kann sich jede Stunde, ja jede Sekunde ändern – und wir können dann erfahren, dass Merkel nach einem kurzen Prozess zum Tode verurteilt und hingerichtet worden ist.

Ein Traum? Nein, Realität. Hunderte Despoten, angefangen vom römischen Kaiser Caligula bis hin zu Saddam Hussein, haben dieses gerechte Schicksal schon erfahren – und zwar, als sie sich auf dem Höhepunkt ihrer Macht wähnten

Daher möge jeder wissen: Die Toten in Münster wurden von Merkel und ihren kranken Refugee-Welome-Jublern mit eigener Hand getötet.

Daran ändert sich auch nichts, dass der wahre Killer ein Moslem war.


Fasst endlich die deutschen Volksverräter! Und stellt sie vor ein Militärgericht! Die normalen Gerichte taugen nichts, da sie mit handverlesen pro-merkelschen Gesinnungsrichtern besetzt sind.

Michael Mannheimer, 7.4.2018

***

Diverse Medien, 7.4.2018

Kastenwagenanschlag in der Innenstadt von Münster.

Fahrer hat sich erschossen ++ Sechs Verletzte in Lebensgefahr ++ Altstadt weiträumig abgesperrt ++ Helikopter im Einsatz

Dabei wurden laut Bundesinnenministerium mindestens drei Menschen getötet. Die Polizei meldete 20 Verletzte. Sechs der Verletzten befinden sich in Lebensgefahr.

Die Behörden gehen von einem Anschlag aus, aber auch ein persönliches Motiv dafür wird nicht ausgeschlossen. Der mutmaßliche Täter hat sich im Fahrzeug erschossen. Quelle

„Es gibt Tote und Verletzte“,

erklärte die Polizei auch auf Twitter. Mittlerweile sind nach Angaben des Innenministeriums vier Menschen gestorben. Darunter sei auch der mutmaßlicher Täter, der einen Kleintransporter in eine Menschenmenge gelenkt haben soll. Die Polizei spricht zudem von etwa 30 Verletzten, weitere Menschen schweben in Lebensgefahr. Zu näheren Details wurde sich jedoch nicht geäußert.

Laut „Spiegel Online“ gehen die Behörden bereits von einem Anschlag aus. In Sicherheitskreisen hieß es, „das Szenario ist so, dass man einen Anschlag nicht ausschließen kann“. Ein Polizeisprecher sagte hingegen, ob es sich um einen Anschlag handle, lasse sich noch nicht sagen.(..)
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/muenster-auto-faehrt-in-menschenmenge-tote-und-verletzte-15531045.html

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
209 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments