Schon wieder lobte eine Politikerin die Antifa: Strafanzeige gegen Ministerpräsidentin Malu Dreyer (Rheinland-Pfalz) wegen Unterstützung einer terroristischen Vereinigung

Kein Erbarmen mit jenen, die kein Erbarmen mit ihrem eigenen Volk zeigen!

Wir kennen dies schon von etlichen Politikern der Linkspartei, der Grünen sowieso: Aber auch die SPD steht eindeutig hinter dem Terror der Antifa.

Womit bewiesen ist, dass diese Organisation, die von Parteien gegründet wurde und von Gewerkschaften erzogen und munitioniert wird, in Wahrheit eine Terror-Organsiation des Staats gegen das deutsche Volk ist.

Staatsterrorismus nennt  an ein Land, das eine Organisation hat, die Terror an den Gesetzen vorbei gegen seine eigenen Bürger begeht. Es gibt dabei zwei grundsätzlich unterschiedliche  Varianten dieses Staatsterrors:

1. Der Staatsterrorismus ist so mit dem Staat verbunden, dass dieser keine außerparlamentarische Organisation braucht, um diesen Terror auszuüben. Beispiele dafür sind die DDR (Stasi), die UDSSR (NKWD oder später KGB) oder Kambodscha (Rote Khmer).

2. Der Staatsterrorismus ist noch nicht offizieller Teil des staatlichen Apparats, weil dieser sich nach außen und innen noch den Anschein eines Rechtsstaates gibt. In diesem Fall baut der Staat eine außerparlamentarische Terror-Organsiation auf, die die von im gewünschte Einschüchterung des Souverän (des Staatsvolks) erledigt. Beispiel ist das Deutschland Merkels.

Die Antifa, ohne Frage eine terroristische Vereinigung nach § 129a STGB und damit strafbar – wird vom deutschen Staat mit Millionengeldern unterstützt.

Jeder einzelne Parlamentarier, Gewerkschafter, Kirchenmann, Journalist oder wer auch immer, dem man eine solche Unterstützung nachweisen kann (diese muss sich nicht nur in Zuwendung mit Steuergeldern, sondern kann sich auch in der Unterstützung dieser Organisation in Form von Artikeln, Reden, Preisverleihungen etc ausdrücken), ist de jure ein Unterstützer dieser terroristischen Vereinigung und muss nach Abs.5 des oben genannten Paragraphen mit einer Freiheitsstrafe von bis zu 10 Jahren rechnen.

Dass dies derzeit keiner dieser Verräter zu befürchten hat, ist etwas, was ich  keinem meiner Leser nochmals erklären muss.

Doch die Anklage gegen diese Verräter und Terrorhelfer wird kommen, wenn die deutsche Reconquista gesiegt hat.

Dann ist auch nichts mit Verjährung: Denn eine solche ruht, wenn klar ist, dass der Rechtsstaat über Jahre de facto außer Kraft gesetzt wurde.

Also: Auch in 20 Jahren kann diesen Verrätern eine anklage und Verurteilung und damit eine Haftstrafe drohen. Und sie wird kommen. Das möge jeder wissen, ob er Josef Joffe heißt (Herausgeber der „ZEIT“, der vor über einem Jahr in der ARD vor einem Millionenpublikum zum Mord n Trumpf aufrief), oder Claus Kleber, Deniz Yücel oder wer auch immer an Politikern, Kirchenmännern und Journalisten, der sich bei der Antifa für ihr „gutes Werk“ bedankt hat.

(Wer die Antifa bislang alles lobte, kann sich hier informieren. Die Liste ist bei weitem nicht vollständig. Wer weitere Antifa-Lober kennt, möge diese hier in einem Kommentar mit Quelle nennen)

Zur Verdeutlichung, um was es sich bei der Antifa handelt, hier ein winziger Auszug ihrer Slogans und Forderungen

  • „Bomber-Harris: Do it again“ (Aufruf zu einer Kriegshandlung gegen Deutschland)
  • „Lasst Kirchen brennen“ (Aufruf zur Brandstiftung mit billigender Inkaufnahme von menschlichen Opfern)
  • „Deutschland verrecke!“ (Aufruf zum Genozid an den Deutschen)
  • „Massenvergewaltigung bio-deutscher Frauen“ (Aufruf zu einer schweren Straftat)
  • „Tötet jeden Polizisten!“ (Aufruf zu einer schweren Straftat)

Der Strafantrag gegen die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer ist daher juristisch rechtens – wird aber derzeit keine Folgen haben. Zumindest so lange nicht, wie die Justiz der Exekutive, deren Chefin sie in ihrem Bundesland ist, unterstellt ist.

Doch die Zeiten werden sich ändern. Das werden Dreyer und alle ihre Unterstützer feststellen.

Kein Erbarmen mit jenen, die kein Erbarmen mit ihrem eigenen Volk zeigen!

Michael Mannheimer, 11.4.2018

***

 

Strafanzeige gegen Ministerpräsidentin Malu Dreyer

Zur Demonstration in Kandel am 24.3.2018 begrüßte die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, Maria Luise Dreyer, nicht nur namentlich die teilnehmenden Organisationen und Unterstützer, sondern auch „alle Anderen“.

Damit schloss die SPD-Politikerin auch gewaltbereite Kräfte der linksextremen Antifa ein, die vom rheinland-pfälzischen Verfassungsschutz (Verfassungsschutzbericht 2015, Seite 48) beobachtet wird.

Die mit ca. 250 Personen vertretene Antifa griff die Polizei während der Veranstaltung mit Sprengsätzen an und verletzte acht Polizeibeamte.

Ministerpräsidentin Dreyer hat sich als ranghöchste Vertreterin eines Bundeslandes mit den extremistischen Vereinigungen gemein gemacht, da das Erscheinen der Antifa im Vorfeld kein Geheimnis war: „Frau Dreyer hätte sich klar von der Antifa distanzieren müssen“, fordert die Bundestagsabgeordnete Nicole Höchst:

„Als Politikerin im höchsten Amt von Rheinland-Pfalz ist Frau Dreyer zwingend zum Schutz der Demokratie und zur politischen Neutralität verpflichtet“, erklärt die Parlamentarierin weiter:

„Es ist nicht nachvollziehbar, dass sie an einer Gegendemonstration teilnimmt, die sich gegen eine Kundgebung wendet, welche für mehr Schutz von Frauen und Mädchen und für mehr Meinungsfreiheit eingetreten ist.“

Am 10. April 2018 wurde daher eine Strafanzeige gegen Frau Dreyer bei der zuständigen Polizei eingereicht, teilte die AfD in einer Pressemitteilung mit. (SB)

Quelle
https://www.journalistenwatch.com/2018/04/11/strafanzeige-gegen-ministerpraesidentin-malu-dreyer/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

54 Kommentare

  1. Ihr könnt diese Dreyer, Merkel, Schäuble, und alle anderen BRD-Verbrecher anzeigen, nur nicht im BRD-Straflager, da ist das zwecklos. Siehe die Anzeigen gegen Merkel vor einigen Jahren.
    Das geht nur bei der Hohen Hand, Haupt-Militär-Staatsanwalt in Russland.

    Die gesamten, bereits eingereichten Vorgänge wurden angenommen und werden dort vom Haupt-Militär-Staatsanwalt, Cholsunow Pereulok 14, 119852 Moskau / Russische Föderation bearbeitet. (ALLIIERTE HOHE HAND)

    Haupt Militär Staatsanwalt ??????? ??????? ???????????
    Cholsunow Pereulok 14 Cholsunow ???????? 14
    119852 Moskau K 160 119852 ?????? K 160
    Russische Föderation ?????????? ?????????

    Warum?
    Die BRD führt die NaZi- Kolonie von *DEUTSCH* 1934 weiter.
    Das Bonner Militär – GG überlagert die gültige Verfassung 1919.
    Die BRD- Kolonie *DEUTSCH*1934 überlagert den deutschen Heimatstaat.
    Seit 1945 keine Friedensverträge mit 52 Nationen
    Die BRD darf will und kann keinen Frieden schließen.
    Die Bundesbürger *DEUTSCH* 1934 wurden ab 8.12.2010 staatenlos in der Nazi- Kolonie.

    Art. 116 GG „deutsche Staatsangehörigkeit“ 1934
    Art. 16 GG STAATENLOS!
    Art. 139 GG Befreiung von der faschistischen Gleichschaltung
    Art. 146 GG Heimatangehörigkeit / Welt- Frieden

    https://staatenlos.info/haupt-militaer-staatsanwalt.htmlIhr

    Setzt den Artikel 139 endlich um, wacht auf!

    • @ Angelina um 09:44

      Ich kann nicht fassen, dass Ihre Anforderung und Anmahnung hier keine Resonanz findet!
      Dafür habe ich keine Verständnis!
      Warum wird in diese Richtung nicht mal, wenigstens, Gedanken gemacht! Ist das zu viel verlangt???
      Anscheinend schon, denn es ist ziemlich unbequem!!! *frust*

      • Danke, Nelix. Das scheint das Grundproblem der Deutschen zu sein. Anscheinend sind alle gerne ‚NaZi‘? Fast sämtliche Alternative Medien gehen NICHT auf diese Thematik ein – was ist da los? Da muss ich leider davon ausgehen, dass bis auf staatenlos.info alle gesteuert sind.

        Und die, die wohl gerne Nazi bleiben möchten, an die diese Ansage:

        Unglaublich, dass es noch Leute gibt, die Nazis bleiben wollen, Ihr wollt tatsächlich das Dritte Reich – und nicht Preußen – zurück mit seinen Hakenkreuzen und allem drum und dran und im Status ‚entwaffnete Feinde – zum Abschuss freigegeben‘, bleiben? Ja, das muss ich jetzt glauben!

        Ich sag euch jetzt mal was, dann werdet ihr alle draufgehen, die machen euch fertig, denn in dem Status seid ihr bereits durchgängig drin, Deutsch 1934 bis heute!

        Wenn ihr da raus wollt, müsst ihr euch an die Regeln halten und den Befreiungsartikel umsetzen (Der übrigens für alle deutschen Völker gilt und nicht nur für Rüdiger, gell Volkslehrer!), ich glaub es geht los, nur der hat den Mumm, das umzusetzen für Leute mit Hirn, dieser Mann opfert sich für euch und ihr rafft es einfach nicht! Ihr könnt doch immer noch machen was ihr wollt, aber ihr müsst erst mal wieder zurück ins Völkerrecht kommen, sonst seid ihr einfach nur entwaffnete Söldner Nazis, zum Abschuss freigegeben, ihr seid doch wohl so gern rechts….jaa haha rechts ohne Rechte…und Tschüss sag ich nur, wenn ihr nicht endlich aufwacht! Ihr werdet alle sterben, wenn ihr das nicht endlich rafft…das peilen sogar geistig Behinderte ! Sorry aber das muss man mittlerweile hier echt so bewerten.
        Lasst endlich ab von Adolf Hitler, der wird euch nicht mehr helfen und macht was eigenes, fangt selbst an, zu denken und vergesst euren Führer, führt euch selbst ! Tragt ihn endlich zu Grabe ! Es reicht !

    • Nachtrag an @Angelinas Beitrag von mir um 12:00

      So lange die Frage an @ Angelinas Beitrag (um 09:44) nicht geklärt und gelöst wird, hat alles was im Gegenwart für deutsche Handlungen für Deutschland, gar keinen Sinn!
      Ich denke das ist DAS Basis Problem!!!!

      • nelix und angelina,
        ich erlaube mir mal Eure verschiedenen Probleme zu analysieren-
        der Art 139 sagt Die zur „Befreiung des deutschen Volkes vom Nationalsozialismus und Militarismus“ erlassenen Rechtsvorschriften werden von den Bestimmungen dieses Grundgesetzes nicht berührt.

        Was sagt uns das -das die erlassenen ……..Rechtsvorschriften nicht von den Bestimmungen dieses Grundgesetzes berührt werden.
        Diese Rechtsvorschriften sind also nicht Bestandteil des GG, mehr sagt das nicht.-was wollt ihr also damit klären ?

        Nehmen wir den Nazi—der Nazi ist ein Sammelbegriff ,ein Name ohne Inhalt weil alles einen Namen hat ist der Begriff Nazi eine leere Hülle,mehr nicht.
        Nehmen wir zum Vergleich das Wort Partei,-ein Sammelbegriff und damit eine leere Hülle,mehr nicht.
        Diese Hülle ,wenn sich Menschen darunter versammeln die gleiche Interessen verfolgen füllen die die leere Hülle aus,damit bekommt das Wort Partei erstmalig eine Bedeutung,nämlich gleiche Interessen zu verfolgen.-mehr nicht-das Mitglied selber ist innerhalb der Partei nur rechtsfähig,weder rechtsgeschäftsfähig noch prozessfähig.

        Daraus ergibt sich bei weitem kein Rüdiger Hoffmann(heisst der wohl) der euch Wald- und Wiesengeschichten erzählt.
        Und ja, es gibt Richter und Staatsanwälte genauso wie Dachdecker,Sprengler usw.—jeder hat seinen Beruf und das ist der einzige Unterschied der uns Menschen unterscheidet.

        also muss man ergründen warum man Namen benutzt wie Nazi,Linke ,Rechte,Antifa usw—–die alle ohne verbindlichen Inhalt nur Schlagworte aber keinen Sinn ergeben.

        was das Gesetz aus 1934 betrifft,so sind Gesetze im BGBL zu veröffentlichen,wenn es kostenpflichtig im Teil III steht,dann kann ich das Gesetz nicht kennen weil ich nicht dafür bezahlen muss um es zu kennen.So einfach ist das,im übrigen,
        Regierungen kommen und gehen–das Land bleibt

    • Na, dass ehemalige Politikerinnen nach ihrer Amtszeit durchaus ins Gefängnis wandern können man an den Beispielen Ukraïne (Julia Timoschenko) und Südkorea).
      Meine Vorbilder für Deutschland! 😀

      Obwohl sachlich 100 % berechtigt, frage ich, was das soll, amtierende Politiker(innen) anzuzeigen?
      Die haben doch alle Immunität und Diplomatenstatus. 🙁

  2. keine frage-
    die tante malu dryer-steht auch ganz oben auf der liste der Verräter,

    in 20 jahren-anklage? da ist das Kind schon längst in den brunnen gefallen.

    man muss den visegrad Staaten genau erklären das das Merkel/Regime und alle politiker-die da mitmachen den kalergi/hooton/nwo plan umsetzten.

    die müssen dann ihre Truppen schicken-verdeckt oder offen wie auch immer-und die Schädlinge entgültig ausschalten-

    eine andere Möglichkeit sehe ich nicht mehr-der Wahnsinn geht sonst jeden tag weiter

    • „Man muß den Visegrad-Staaten erklären, daß das Merkel-Regime den kalergi/hooton/nwo-Plan umsetzt!“

      Ja, am 7. April ist einer der ersten „Aufklärer“ über den KALERGI-Plan zur Ausrottung der WEISSEN EUROPÄER überraschend in Ödenburg/Sopron verstorben: der Dissident und „Freiheitsdichter“ Gerd Honsik!

      Hier nochmal rum runterladen sein Buch über den KALERGI-Plan – „Rassismus legal“! – und die kriminellen Machenschaften der PO.litiker, die ihn ausführen:

      https://archive.org/details/Honsik-Gerd-Rassismus-legal-Der-Juden-drittes-Reich

      • Wir haben seiner am Sonntag beim Stammtisch gedacht. Aber er ist nicht umsonst gestorben. Wir haben den Staffelstab aufgenommen und tragen ihn weiter. Viele alte Kämpfer sind verstorben, so auch im vergangenen Jahr Ernst Zündel. Als ich von dem Kalergi-Plan vor gut 6 Jahren hörte, konnte ich diesen perfiden Plan erst gar nicht fassen, vor allem, daß sich eine bestimmte Clique als Herrenrasse dieser Welt aufzuspielen gedenkt. Und die weiße Rasse ist so unsagbar gutmütig, daß sie sich noch freiwillig medienwirksam vermischt, siehe Heidi Klum und Boris Becker. Daß die Medien bei dem bösen Spiel mitspielen, zeigt, in wessen Händen die sich befinden. Klar befeuern sie die Einhaltung ihres Plans.

      • vorgestern habe ich elsässer kompact angeschrieben-ob die Interesse haben buch umzusetzen

        Steffen Lutz
        feuerwehrbeamter a.d.
        Coudenhove-Kalergi
        Der Pate der EU
        Die geplante Zerstörung
        Europas

        dann muss ich mir halt plan b überlegen.

  3. Witz des tages-Malu Dreyer auf deren Facebook seite-

    Die CSU soll mal durchatmen, es ist genug Heimat für alle da.-zitat ende.

    eine kalergi/Verräterin nimmt das wort Heimat in den mund

  4. Ehemaliger Akademischer Direktor schreibt Offenen Brief an SPD-Ministerpräsidentin Malu Dreyer
    Von Gastautor Hans-Jürgen Wünschel26. March 2018 Aktualisiert: 26. März 2018 19:14
    Es geht um Kandel. Nun schrieb der pfälzische Historiker und Hochschullehrer Dr. Hans-Jürgen Wünschel einen Offenen Brief an die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD), den wir hier aus aktuellem Anlass veröffentlichen:
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/ehemaliger-akademischer-direktor-schreibt-offenen-brief-an-spd-ministerin-malu-dreyer-a2385181.html

    • @ berhardine
      Ihren Link über H.J. Wünschel dem pfälzische Historiker und Hochschullehrer seinen off. Brief an malu Dreiyer hatte ich ebenfalls fast zur gleichen Zeit wie der Ihrige gepostet. Leider gingen einige Infos von meinem Komm. verloren trotz zwei Versuchen. Egal- ist nun halt 2x angekommen.
      In Ergänzung–> Malu Dreyer redet nicht nur in Kandel typische SPD Sprache, nämlich in der Form… was die bayerischen Kühe hinten raus lassen!
      https://www.welt.de/politik/video174872126/Malu-Dreyer-in-Kandel-Wir-leben-zusammen-sehr-gut-hier.html
      oder:
      https://www.watson.de/Deutschland/Interview/980495730-So-will-SPD-Vize-Malu-Dreyer-gegen-Armut-kaempfen—–das-watson-Interview
      Pers. Bemerkung: Das Schein-Theater von Malu Dreyer ist das gleiche Multikulti-und Islam Vernebelungssystem wie gerade aktuell in Münster. Logisch, sie würden sich sonst alle, die die „einzige Wahrheit“ gepachtet haben mit ihrem selbstgebastelten und polierten „HyperMoral&Toleranz“ Heiligenschein,sonst längst überflüssig machen.
      Dass mind. 50% der Bevölkerung Deutschlands anderer Meinung sind merken solche Menschen in ihrem absurden PolitSystem nicht mehr. Es gibt sehr wenige Politiker die diesen Schwachsinn nicht mehr mitmachen möchten. Einmal auf der Ameisenstrasse immer auf der Ameisenstrasse. siehe unten div. Kommentar! (***)
      So lange es die Medien unterstützen und genug politische Analphabeten gibt werden diese Figuren wie M.Dreyer die Oberhand haben.
      Es gibt dazu eindeutige Parallelen wie in der EX DDR.
      Für die SPD und die GRÜNEN konnte nichts besseres passieren, als das die Merkel letztendlich mit gleicher Gesinnung aus der DDR 89 einflatterte. Aufallend, sämtliche Frauen aus SPD,CDU,GRÜNEn im politischen Establishment ticken auf deren Wellenlänge. Über die Zusammenhänge zur Gesellschaftlich politischen Sprenbombe Merkel sollte man sich nur mal die aktuellen Informationen von Vera Lengsfeld anhören.

      *** Die Ameisenmühle
      Ereignisse, wie jetzt gerade längst jeden Tag in Europa bzw. Deutschland vernebeln das Erinnerungs- und Beobachtungsvermögen. Warum das so ist, beschreibt ein Autor mit einer Parabel aus dem Tierreich.

      Bei Wanderameisen kann man das Phänomen beobachten, dass sie in eine Todesspirale geraten können. Die nahezu blinden Insekten orientieren sich bei ihren Märschen an der Pheromonspur ihrer Vorgänger. Überkreuzen sich diese Botenstoffe, beginnen die Ameisen blindlings im Kreis zu laufen.(ähnlich dem Phanomen der Schwarmintelligenz – nur das Ergebnis unterscheidet sich u.U.) Wegen der dadurch entstehenden Selbstverstärkung schliessen sich immer mehr an, was im Tod durch Erschöpfung ganzer Ameisen Heere endet.
      Diese Naturphänomene auf menschliche Verhaltensweisen übertragen sind nicht unproblematisch. Doch dieses Beispiel ist dermassen überzeugend, dass seine Anwendung auf den aktuellen Zustand der Massenmedien, der öffentlichen Kommunikation im sogenannten Mainstream und der politischen Meinungsbildung auf der Hand liegt.
      Die erste Ähnlichkeit besteht im Phänomen des Kreisens um eine Monothematik. Arabischer Frühling, Griechenland, Flüchtlingwahnsinn, Fussball-Skandal, Islamischer Staat,Trumpbashing in Deutschland, oder das erneute Erstarken linker One World Ideologie wo es von unten nach oben regnen soll.

      Der öffentliche Diskurs ist wie die o.g. Ameisen in der Lage, einem einzigen Thema nachzulaufen.Manche versuchen zwar mit völliger Nebensache eine neue Spur zu legen und damit abzubiegen,
      meist aber nur im Eigeninteresse. Kein Mensch (und keine Ameise) glaubt daran.
      Es erscheinen unzählige Artikel und Meldungen, niemand kann die Kommentare und die Wortmeldungen in den gleichgeschalteten Medien überblicken,liest du eine hast du alle im Grunde nach, Politiker verbeissen sich mit grösster Energie in das Massenphänomen.

      Die Duftspur des jeweiligen Monothema verstärkt sich unablässig selbst wie eine thermodynamische Spirale.Im Gegensatz zu Ameisen kommunizieren die menschlichen Teilnehmer an der jeweiligen Debatte auch untereinander. In Talkshows, aber vor allem in den Medien gerät das eigentliche Thema immer mehr aus dem Fokus. Es wird darüber geredet und geschrieben, wie geredet und geschrieben wird, was gesagt werden darf und was nicht, welche Haltung, welche Motive hinter einer Aussage stehen, wohin Aussagen führen könnten.

      Diese Todesspirale kann nur durch zwei Dinge beendet werden. Seltener durch allgemeine Erschöpfung aller Teilnehmer, häufiger dadurch, dass ein neues Thema das alte verdrängt. Mit geradezu ameisenhaftem Gedächtnis verschwindet meistens schlagartig ein Kreislauf wie Griechenland aus dem europäischen Diskurs, wird die islamistische Terrorgefahr beispielsweise durch einen Nachruf für Helmut Schmidt ersetzt,in Münster ein Biodeutscher aus dem Hut gezaubert was ein Aufatmen des Politischen Toleranz Establisments und islamaffinen Gutmenschtums zur Folge hat,dieses wiederum durch neue Attentate erneut im ICE Tempo in der Einzelfall-Deckung verschwinden. Eine neue Meinungsmühle entsteht, während die Teilhaber an einem aus der Mode geratenen Rundlauf verzweifelt die sich verflüchtigende Duftspur weiterverfolgen wollen. Bis sie sich frustriert in die Büsche schlagen oder begeistert die neue Witterung aufnehmen.

      Wenn Ameisen über intellektuelle Vertreter verfügen würden, gäbe es oberhalb des Fussvolks auf einer Metaebene eine zweite Mühle und darüber eine dritte und vierte. Hier würden Ameisen mit besonders grossen Köpfen abgehoben das Kreislaufen weiter unten als „verrückt“ kommentieren. Sie würden Ausdrücke wie «diskursive Disparitäten» oder «Entmythologisierung der Jetztzeit» verwenden und sich ineinander in Knäueln verbeissen. Hätten Ameisen ein Wort dafür, würden sie das «Feuilleton» nennen. Die auf diesen Metaebenen stolzierenden „HyperAmeisen“ würden allerdings den Ausdruck «meinungsbildende Kommentatoren» vorziehen, während sie das Gekrabbel unter ihnen mit unverkennbarem Haut-Goût betrachteten. Gefangen im eigenen Kreislauf merken sie nicht.

      Wenn Ameisen Menschen wären, hätten sie natürlich auch Politiker und Staatenlenker. Sobald diese einen solchen Kreisel entdeckten, würden sie zuerst sagen: «Wir müssen die Sorgen der Bürger draussen im Lande ernst nehmen.» Dann würden sie damit beginnen, Stoppschilder aufzustellen, Regeln für einen geordneten Kreisverkehr erlassen, je nach ideologischer Ausrichtung Links- oder Rechtsdrehung des Marsches verlangen, vor den Gefahren einer Bewegung in die falsche Richtung nachdrücklich warnen. Mit dem Lieblingssatz: «Ein Fortschreiten in die falsche Richtung führt in den Untergang.» Dann doch lieber im Kreis.

      Sobald sich in der Mitte der Todesspirale ein genügend hoher Haufen von verendeten Ameisen gebildet hätte, würden menschliche Ameisen, die in ihren höheren Gefilden und als Beobachter über eigene Nahrungsquellen verfügten, zum ewig gleichen Nachruf anheben: «Ich habe gewarnt und schon immer gesagt, dass das ganz schlimm enden wird.» Sofern sie noch in der Lage wären, machten sie sich auf die Suche nach einem neuen Ameisenheer, dessen Marsch sie begleiten können. Oder besuchen auf Dauer ein paar gleichgesinnte auf einer Finka in Paraquay.
      Welch ein Glück, dass Menschen keine Ameisen sind und ihnen im Verhalten nicht im Geringsten ähneln.
      (Ps.in Abwandlung des im Kreis herumlaufenden unbekannten Urhebers)

  5. Selbst das Springersche anti-deutsche Schmierblatt „Die Welt“ gab mindestens 2 Fälle von STAATLICHER finanzieller Unterstützung der Antifa bei ihren Verbrechen gegen die AfD zu!

    http://zuerst.de/2016/06/06/antifa-und-geld-recherchen-der-welt-belegen-zahlung-staatliche-gelder-fuer-linksradikale/

    An diesen kriminellen Aktionen beteiligte Antifa-Gruppen wurden FINAZIERT u. a. durch Gelder der volksverräterischen und familienzerstörenden SDP-Pseudo-„Familienministerin“ SCHWESIG! Die zuvor auch die „Extremistenklausel“ aufgehoben hatte, wogegen sich ihre Vorgängerin SCHRÖDER („C“DU) noch gewehrt hatte, indem sie allerdings „höchstministerlich“ ZUGAB:

    „Viele (!) Antifa-Gruppen agitieren AUCH gegen Polizisten und Repräsentanten unseres STAATES!“

    Was für ein „Schweinstall“ ist das denn? Als normalen „Staat“ kann man ein Gebiet ja nicht mehr bezeichnen, in dem „Ministerinnen“ nicht nur Übergriffe auf die eigenen STAATSORGANE folgenlos „einräumen“, sondern diese auch MIT-FINANZIEREN! Oder im „Fall Dreyer“ derartige kriminellen Übergriffe auf die ihre GRUNDRECHTE Ausübende unterstützt!

    PO.litiker, die eine Organisation unterstützen, deren Taten sich GEGEN staatliche Organe oder GEGEN die Wahrnehmung von Grundrechten richten, gehören SOFORT VERHAFTET!

    Staatsanwälte und Richter, die das unterlassen, machen sich selbst SCHULDIG und gehören FESTGENOMMEN, sobald eine staatliche demokratische Ordnung wiederhergestellt wurde, in der das Volk ÜBER SICH SELBST und seine Zukunft BESTIMMEN kann.

    Denn daß sich ein Volk „freiwillig abschafft“, kann nur dadurch geschehen, indem man es zuvor mittels PSYCHO-TERROR und „Gehirnwäsche“ GEISTESKRANK gemacht hat!

  6. Dreyer, die auch stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende ist, will noch mehr Sozi-Farbe in der Groko(Grokodil;-)
    https://www.volksfreund.de/region/rheinland-pfalz/dreyer-sieht-start-der-grossen-koalition-kritisch_aid-14103053

    ++++++++++++++++++

    OT

    „Volksfreund“ – DRECKSBLATT!
    https://de.wikipedia.org/wiki/Trierischer_Volksfreund
    Eklige Fotostrecke „mischbar“:
    https://www.volksfreund.de/fotos/clickme/mischbar_bid-13793335
    Besonders das erste Foto u. die letzten paar, von 40.

  7. „Überrascht von Aggressivität der Antifa“Kandel-Demo: Polizei kritisiert Verhalten der Linksautonomen scharf

    28.03.2018, 08:19

    Nach den Demonstrationen in Kandel vom vergangenen Samstag hat die Polizei schwere Vorwürfe an die Adresse der linken Antifa gerichtet. Bei dem Einsatz seien entgegen ersten Meldungen nicht drei, sondern acht Beamte leicht verletzt worden, teilten Vertreter der Polizei in einer Zwischenbilanz am Dienstag in Ludwigshafen mit…
    https://www.focus.de/politik/deutschland/ueberrascht-von-aggressivitaet-der-antifa-kandel-demo-polizei-kritisiert-scharf-verhalten-der-linksautonomen_id_8679655.html

  8. auf der Seite https://www.facebook.com/Kandelistueberall/ ist ein Foto das DREYER und LEWENTZ (Minister) mit 2 Anti Fa Typen und Riesenflagge zeigt entfernt worden weiß da jemand was oder kann sich mit den Frauen von KANDELISTÜBERALL in Verbindung setzen und nachfragen aus Selbstschutz Gründen schreibe ich bei Facebook nicht

    Viele Grüße

  9. Die Meinungs- und Gewaltspirale physisch und psychologisch wird immer größer. „Gut gilt als Böse“ und „Böse gilt als Gut.“ Die Sturmtruppe unserer Regierenden „Antifa“ wird mobilisiert und auf rechtschaffene und Friedliebende Bürger gehetzt. Die Meinungsdiktatur der da Oben soll mit allen Mitteln durchgesetzt werden. Jedes Mittel ist recht, um mit ihrem neobolschewistischen Gedankengut die Massen zu erziehen und eine Diktatur zu errichten.

    Zu diesen moralisch Kranken gehört auch M. Dreyer, die sich mit dem Bösen verbündet, um ihren linken WAHN durchzusetzen. Eine Strafanzeige wird nichts bringen, weil alle unter einer Decke stecken, aber sie kann im öffentlichen Diskurs doch etwas bewegen.

    „Konjunktion“ beschreibt in diesem Artikel den „Niedergang einer Gesellschaft“ durch ihren fehlenden Kompass an Mut und Moral. Das Ziel sollten mündige Bürger sein, die die Missstände erst erkennen und dann aktiv dagegen vorgehen. Schon eine kleine Gruppe kann eine Bewegung ins Rollen bringen. Wenn wir aber der Meinung sind, dass wir gegen die da Oben nichts ausrichten können, haben wir verloren.

    Erstellt Flyer, informiert über die Artikel von MM und sucht immer wieder das Gespräch mit den „unmündigen Bürgern.“ Vernetzt Euch in Euren Gemeinden und lasst Euch nicht einschüchtern durch Gutmenschen, die oftmals keine Argumente haben für ihr Handeln. Nur so können wir die moralische und politische FREIHEIT in unserem Land wieder erlangen. Glückauf Deutschland!

    https://www.konjunktion.info/2018/04/meinung-eine-gesellschaft-im-niedergang/

  10. Wenn Ministerpräsidenten der Bundesländer öffentlich sich mit der
    ANTIFA , den LINKEN UND GEWERKSCHAFTEN in einer Gesinnungspestilenz solidarisieren ,
    dann kann es nur noch eine Antwort geben :

    DER MARXISMUS ( EURO-KOMMUNISMUS )IN DEUTSCHLAND MUSS
    VERNICHTET WERDEN. !

    Die durch diese Zersetzungsarbeit dieser Lehre hervorgerufene
    Folgeerscheinungen ist wie unsichtbares Gift welche sämtliche Grundlagen einer gesunden Wirtschafts-und Staatsauffassung
    zerstören , ohne dass die davon Ergriffenen auch nur ahnen
    dass ihr Handeln und Wollen bereits Ausfluß dieser
    Weltanschauung ist.

    Der innere Niedergang des deutschen Volkes hat längst schon begonnen , ohne dass die Menschen , sich über den Vernichter ihres
    Daseins klargeworden sind.

    Was sich dem Marxismus die staunenswerte Macht über die breite Masse gegeben hat, ist keineswegs das Werk jüdischer
    Gedankenarbeit , als vielmehr die ungeheuerliche
    Propagandewelle die sich im Laufe der Jahre der breiten Masse
    bemächtigte. !

    Von 100000 Deutschen kennt nicht 100 dieses Werk. Dieses
    Werk ist auch nicht für die breite Masse geschrieben ,

    sondern für die intellektuelle Führung der

    “ jüdischen Weltanschauungsmaschine „.
    Geheizt hat man sie mit einem ganz anderen Stoff : “ Der Lügen-Medien “

    Dieses Giftgas dieser Umvolkungs-und Umerziehungsmaschine kann man nur mit Giftgas bekämpfen.!

    “ Wichtigstes Ziel des jüdischen Marxismus “

    ist die endgültige Vermischung und damit Ausrottung der „Rein-Deutschen-Rasse“.

    Diese Germanische Rasse deutscher Nation ist die einzige Rasse
    die den Zionisten ( Juden ) gefährlich werden kann und das ist
    bewiesen.!

    Die Kreuzung verschiedener Rassen bedingt nicht nur eine

    a) Niedersenkung des Niveaus der höheren Rasse
    , sondern

    b) Körperlicher und geistiger Rückgang und damit der
    Beginn eines langsamen , so doch sicher fortschreitenden
    “ Sichtums “

    Sendungen wie Berlin Tag und Nacht ; Köln 50667 usw.
    wo Neger sich mit deutschen Assi- Frauen paaren ,
    tun ihr restliches dazu. !

  11. Ich finde, das ist ein bißchen wenig, was da gegen M.Dreyer vorgebracht wird. Sie begrüßte auch alle anderen? Na und? Sie sagt, sie habe doch nicht gewußt, daß da Gewalttäter dabei sind.
    Egal, ich wünsche mir eine juristische Wertung und Verurteilung auf dem Niveau, das MM zur Genüge kennt. Dann wäre alle in Ordnung.

    Vor Jahren hörte ich, daß die Antifa von der Regierung bezahlt würde. Ich forschte nach und wurde auf den Antifa-Seiten fündig. Dort vergoß man geradezu Tränen des Triumphs, erklärte, daß es einen ordentlichen Stundenlohn für Einsätze gibt und, seltsam genug, behauptete, daß der größte Humangenetiker, Createur des races und nebenbei noch Finanzminister ihnen Steuerfreiheit zugesichert habe.
    Ich schickte eine Mail an das Finanzamt und bat um Bestätigung dieser Behauptungen. Die Antwort wird wohl noch etwas dauern.

  12. Wirklich interessant sind die dokumentierten schamlosen und dreisten Lügen der schwerstkriminellen Kanzloretten-Hauptdarstellerin zu Anfang des Videos…

  13. Alls gut und schön, mit dem Thema BRD nicht voll souverän! Ich würde mal so weit gehen. Es mit den Worten eines mir gut bekannten 11 jährigen mit einem nachgewiesen IQ von 135 zu sagen. Lügenladen BRD von ihm genannt! Ok wie kommt er drauf? Sport zum Bsp. Da tritt das Gesindel als Deutschland an oder noch besser als Germany obwohl es ja eigentlich als BRD GmbH antreten müsste aber Firmen und deren Angestellte dürfen bei der Olympiade nicht teilnehmen. Daher Lügenladen aus seiner Sicht! Und was wird geheult wenn ein Land dieser Welt nicht mit allen Nazilügen vertraut ist und alle 3 Strophen des Liedes der Deutschen spielt. Sein Lieblingszitat Demokratie ist die Diktatur der Dummen! Friedrich Schiller weil Schiller Schule na fand die Lehrerin unpassend sein Vorschlag Schule umbenennen in Merkel Schule. Dann gäbe es keine sinnvollen Zitate mehr! Mutter durfte zur Aussprache antanzen! Da teilte sie mit das sie sich den Scheiss sparen können! Ende aus sind nun in Südamerika und der Bub auf einer Privatschule, Das Drecksloch BRD hat zwei Ärzte verloren, was soll’s kommen ja genug dank Merkel aus Syrien nach! 2-2+2=2 ist die System Logik

  14. Der Gerd Honsik ist ein absoluter NAZI und HOLOCAUSTLEUGNER gewesen der hat te mit Demokratie nix am Hute was ha der hier verloren ?

  15. Herr Mannheimer Sie schreiben ja Zurecht das die Amis die Islamisierung Deutschlands wollen nur TRUMP ist ja nun erstens KEIN BILDERBERGER und zweitens im Gegensatz zu OBAMA kein MOSLEMM FREUND sondern eher das Gegenteil ! Insofern ist Amerika nicht gleich Amerika

    • @ die Wahrheit – ich bin mal ausnahmensweise der gleichen Meinung.
      Man kann über Trump denken was man will, manche politischen Reaktionen und Entscheidungen sind in unseren Augen ziemlich gewöhnungsbedürftig, durchaus ab und zu auch unerwartet,zum Kopfschütteln. Allerdings, hat er nun mal keine politische Erfahrung wie viele andere gewählten Präsidenten vor ihm. Er entscheidet viel mehr aus dem Bauch heraus, als nach pooortonistischen, pragmatischen Politprofi Kriterien. was passiert wäre wenn Hillery Clinton Präsidentin geworden wäre die seit vielen Jahren bereits vom politischen Ehrgeiz und Arroganz zerfressen ist. Sowohl unter ihrem Mann BIll als auch bei Obama viel Einfluss hatte. Man denke nur mal an ihre Islameinflüsterin Huma Abedin. siehe- https://de.wikipedia.org/wiki/Huma_Abedin
      https://www.epochtimes.de/politik/welt/hillary-clinton-enthuellung-zugang-zu-top-secret-infos-auch-nach-amtszeit-als-aussenministerin-a2085206.html

      Diese beiden Schlangen in der Schlangengrube bei/nach Obama, der keineswegs trotz Fried. Nobelpreis kein Saubermann war wie er in Deutschland gerne verkauft wurde, hätten mit Merkel die Welt auseinandergenommen.Und Merkel hätte vor Freude ins Höschen gemacht. Trump hat im Gegensatz zu Obama mit dem Islam nichts zu tun, im Gegenteil er hat zurecht mit dieser sich wie ein Flächenbrand ausbreitenden Ideologie aus falschem Humanismzs und Toleranz nichts zu tun. Wenns nach ihm ginge würde er den Islam mitsamt dessen Anhänger sicherlich komplett aus den USA hinauswerfen. Das richtige strategische Timing ist nicht seine Stärke, er macht Politik aus dem Moment heraus.
      Hillery Clinton hat in ihrer langjährigen politischen Karriere schon immer opportunistisch laviert und sich dem Zeitgeist angepasst. Nicht wenige warfen ihr schon immer eine arrogante Doppelmoral vor, von sich selbst überzeugend, wobei sie jedoch in der Politikerriege international beileibe nicht allein steht. Das perfekte Pendant zu Merkel. Beide hätten sich jeweils politisch aufeinander berufen. Die USA noch mehr im Multikulti und Islam Chaos versunken, der geklonte Spiegel zu England und Deutschland.
      Wie DIck und Doof. Siegfried und Roj.Mr. Jackyl und Mr. Hyde. Frankenstein und seine Braut.
      Insfern möchte ich Trump relativ wenig Schuld an dem Zustand der Welt geben selbst wenn manche Dinge paradox und unerwarter erscheinen, an der Islamisierung ist er sicherlich nicht beteiligt. Dies sind ganz andere Protagonisten in der USA mit enormen Einfluss die alle schon mal hier auf dem MM Blog aufgezählt wurden. Trump als politische Person ist sicherlich nicht die Triebfeder dieser längst aus dem Ruder gelaufenen US Politik, sowohl Innen- als auch in der Aussenpolitik. Diese gab es bereits vor ihm, er hat sie eher zwangsläufig in die Anfangsbilanz seiner Präsidentenlaufbahn einschreiben müssen.
      H.Clinton und Merkel wären jedoch direkt zum gemeinsamen Totengräber von Europa geworden. Und Merkel säße irgendwann hochgepimpt an der Spitze der UN. Der perfekte Wahnsinn zum perfekten Tollhaus – mit dem „Sahnehäubchen“ Islam.
      siehe dazu: bereits veröffentlicht am Do. 4. August 2016
      https://www.tichyseinblick.de/feuilleton/buecher/hillary-clinton-angela-merkel-die-neue-weltordnung-und-die-europaeische-union/

  16. es gibt neuer Widerstand nebst Kandel – er hat keine Angst-
    Tim K., Rede Hannover, 9.4.2018, „Deutschland ist nicht verhandelbar“ Er sagt was wir alle auch wissen und sagen !

  17. Trotz Horrormeldungen am laufenden Band schläft die Masse der Deutschen weiter in ihrem Konsum und Brot & Spiele-Programm. „Merkel und Ihr Bande wird Deutschland so richtig and die Wand fahren, und dann…!“ Die Wahrheit ist – auch wenn es viele noch glauben wollen – die Welt ist dem Wahnsinn verfallen und gehorcht Wahnsinnigen und Kriminellen in Politik, Wirtschaft und natürlich im Finanzsystem. Geld, Profit und Macht, das ist das, was dieses Gesindel interessiert – was und wer dem nützt wird ‚verwertet‘ und dann weggeworfen – ist nur Mittel zum Zweck.

Kommentare sind deaktiviert.