Hamburg: 33 jähriger Nigerer ersticht Ex-Frau und einjähriges Kind

Grausames Verbrechen mitten in Hamburg:

Ein einjähriges Mädchen und seine Mutter sind bei einem Messerangriff an einem belebten Bahnsteig am Jungfernstieg durch einen Nigerer getötet worden.


 

Und auch schon abgestumpft gegenüber solchen Horrormeldungen?

Damit sind Sie nicht allein. Das war von vornherein das Kalkül des verbrecherischen Merkel-Systems, welches mit diesem unfasslichen Doppelmord eines nigerianischen Negers in Hamburg, der mit einem Messer seine Ex-Frau und seine erst einjährige Tochter erstach, ganz persönlich und zum 1000-sten Mal für die seitens Immigranten ermordeten Menschen in Deutschland verantwortlich ist.

Das linkspolitisch Establishment will, dass die Deutschen gegen die zunehmende Immigrantengewalt abstumpfen und die geplante Umwandlung eines der einst sichersten Staaten in einen kriminell-korrupten Drittewelt-Staat klaglos hinnehmen.

Das Kalkül der politischen Verbrecher scheint aufzugehen: In Deutschland regt sich außer zahllosen Demonstrationen – faktisch nichts! Längst müssten die verantwortlichen Politiker durch die Straßen gejagt werden – und längst müssten die sie unterstützenden Redaktionen der deutschen Medien von Bürgern besetzt worden sein.

Doch der Deutsche, in 70 Jahren ununterbrochener Schuld-Einflößung hirngewaschen und zu männlichen Memmen erzogen, will offenbar lieber gewaltlos, dafür aber in Würde vom Antlitz der Erde verschwinden – als sich gegen seine Todfeinde mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln zur Wehrt zu setzen.

Dafür hat er sogar die Erlaubnis des Grundgesetzes:

Art20 Abs 4, der berühmte Widerstandsartikel, erlaubt, ja fordert den Widerstand des deutschen Volkes gegen jene, die die freiheitlich-demokratische Grundordnung abschaffen wollen. Was genau derzeit geschieht – und was ohne jeden ernstzunehmenden Widerstand seitens der Deutschen faktisch zugelassen wird.

Die Mächtigen müssen um ihr Leben fürchten:

Erst dann wird sich hier etwas ändern. Es wird wohl noch eine Weile dauern, bis ein Teil der Deutschen dies begreift.

Denn nichts ist verlogener als die Aussage, „Gewalt ist keine Lösung“ – wie sie von vielen Blogbetreibern und deutschen Aktivisten ununterbrochen und mantrahaft vorgebetet wird.

Und nichts ist geschichtsvergessener, verlogener und falscher als dieses Mantra:

Denn nahezu sämtliche geschichtlichen Ereignisse wurden mit und nur mit Gewalt durchgesetzt. Es gab kein Römisches Imperium ohne maximale Gewalt, es gab und gibt keine islamische Expansion ohne maximale Gewalt, es gab kein einziges sozialistisches Land, das sich nicht mit Terror, Folter, Massenmord und Krieg an die Macht brachte –

und selbst die Befreiungskämpfe der Völker, ob Frankreichs (franz.Revolution), Boliviens (Simon Bolivar), Italiens (Garibaldi) oder Griechenlands (gegen das osmanische Besatzerregime) waren ausschließlich das Ergebnis des Einsatzes maximaler Gewalt gegenüber den Besatzern und Kolonialisten.

Gewalt ist oft, ja meist die einzige Lösung!

Wer dies bestreitet, hat keine Ahnung von Geschichte – oder gehört zu jenen, die die Deutschen und Europäer dem Islam übergeben wollen. Denn die Abschaffung der Biodeutschen – was die offizielle Politik Merkels ist –  geschieht auch und nur durch Gewalt – und zwar durch maximale Gewalt seitens der Regierung, der Justiz und den Kampfverbänden der Parteien: der bolschewistischen Antifa.

Michael Mannheimer, 12.4.2018

***

 

Die NEUE WESTFÄLISCHE schreibt heute, am 12.04.2018:

Horrortat in Hamburg: Mutter und Kleinkind erstochen

 

 Hamburg – Grausames Verbrechen mitten in Hamburg: Ein einjähriges Mädchen und seine Mutter sind bei einem Messerangriff an einem belebten Bahnsteig am Jungfernstieg getötet worden.

Der Ex-Mann der Frau wurde als Verdächtiger festgenommen – er ist auch der Vater des Kindes. Die Hintergründe des Familiendramas waren noch unklar. Der 33-Jährige aus dem Niger habe «sehr gezielt und sehr massiv» auf seine beiden Opfer eingestochen, sagte Polizeisprecher Timo Zill. Die Tatwaffe sei noch nicht gefunden.

Der Verdächtige hatte laut Polizei selbst den Notruf gewählt, dieser erreichte die Polizei gegen 10.50 Uhr. Die Mordkommission übernahm die Ermittlungen. Das Mädchen starb noch am Tatort. …

Seinen Angaben zufolge waren zum Zeitpunkt der Tat zahlreiche Menschen am Bahnhof. Es gebe deshalb viele Zeugen, die befragt würden. …

In jüngster Zeit hatten mehrere mit Messern verübte Taten – unter anderem in Berlin, Kandel, Lünen und Dortmund – große Bestürzung in Deutschland ausgelöst.

In Hamburg hatte im vergangenen Oktober ein Pakistaner seine zweijährige Tochter mit einem Messer getötet: Der Mann gestand die Tat vor Gericht, der Prozess läuft noch.

In Kiel läuft zurzeit ein Prozess gegen einen 40-jährigen Türken, der seine 34 Jahre alte Frau mit 23 Messerstichen auf offener Straße erstochen haben soll.

Eines der drei gemeinsamen Kinder musste die Tat mit ansehen. Das Urteil wird am 24. April erwartet.

In Freiburg im Breisgau steht ein 53-jähriger Deutscher algerischer Herkunft vor Gericht, weil er seine Ex-Freundin und den gemeinsamen Sohn Ende Juli 2017 vor einer Tiefgarage in Teningen mit einem Küchenmesser getötet haben soll.

Quelle

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

127 Kommentare

  1. Der Mörder ist kein Nigerianer. Er kommt aus dem Niger, einem afrikanischen, zu über 90% islamischen Land, das an Nigeria grenzt, aber mit diesem keinesfalls identisch ist. Bitte den Irrtum korrigieren. Wie man die Bewohner dieses Staats bezeichnet, weiss ich nicht („Nigerer“??). Am besten „Bürger des Niger“ oder „illegaler Immigrant aus dem Niger“ schreiben.

    MM. DANKE FÜR DEN HINWEIS. WURDE GEÄNDERT. NUR DIE ÄNDERUNG IM DER GRAFIKÜBERSCHRIFT KANN ICH VOR MORGEN NICHT MACHEN. BIN UNTERWEGS.

      • @ Bernhardine

        Wie Recht Sie doch haben!
        Diese unbeherrschte Wildheit, geradezu Tobsüchtigkeit gepaart mit der absolute UNFÄHIGKEIT, Emotionen zu steuern und Probleme halbwegs humanmenschlich zu lösen.

        Da sind die aber nicht weit von allen anderen Musels entfernt. Die Türken zum Beispiel neigen bei entsprechender Provokationslage auch zu extremen Ausrastern.

    • Wie würde ich einen Neger aus Niger bezeichnen ?
      Ganz einfach: Ein Nigger ist das.

      Wie komme ich auf diese Bezeichnung ?
      Ich habe Gängsterfilme gesehen. Dort haben sich Neger gegenseitig als „Nigger“ bezeichnet.
      Das waren Neger in den USA. Deren Vorfahren stammen vermutlich aus Niger.

      War das jetzt alles politisch korrekt oder kommt die Gesinnungspolizei und wirft mir Antisemitismus vor ?

      Dieser Nigger in Hamburg hatte Kirchenasyl.
      Wann wird dieses „Kirchenasyl“ endlich abgeschafft ?
      Stehen Pfaffen über dem Gesetz ?
      https://www.compact-online.de/abscheulicher-doppelmord-durch-illegalen-asylbewerber/

      Der Pfaffe ist mitschuldig am Tod der Mutter und des Kindes.
      Er gehört ins Gefängnis.

      Ebenso mitschuldig sind wie üblich die Behörden, welche dem illegalen Eindringling die Duldung ausgesprochen haben.

      Illegale Eindringlinge gehören in Abschiebehaft und dann raus für immer.

      Der Nigger wollte ein Ankerkind, um seinen Daueraufenthalt bei uns sicherzustellen. Als ihm das Sorgerecht verwehrt wurde, zeigte er sein wahres Gesicht. Ein Moslem halt aus einem Shithole-Land, aufgebrochen, um hier zu schmarotzen und Straftaten zu begehen.
      Merkel liebt es, uns solchen Abschaum ins Land zu schleusen.

  2. Die Linken Kuschel Pädagogen im UN-Geiste der 68er erwähnen gerne das Gewalt keine Lösung ist!!
    Nichts ist Naiver als das!!

    Aber wenn diese Linken Gewalt ausüben ist das für die Kein Problem!!

    HEUCHLER eben

    • Hier ein realer Witz unter deutschen Entwicklungshelfern:

      Frage: Was braucht man, um aus einem deutschen Entwicklungshelfer einen Rassisten zu machen?
      Antwort: Keine drei Monate! 😛
      (Habe im PI-News-Kommentarstrang zu o.g. Thema geklaut)

      • @ Bernhardine

        Zugegeben lese ich deshalb auch gerne den Kommentarstrang von PI, der zumeist extrem viel besser ist, als der Artikel selbst, stilistisch gesehen und vom Wortwitz her. Teils auch von den Informationen selbst.

        Doch, ich stehe dazu, nach wie vor ist der Kommentatoren-Pool auf PI einer der allerwitzigsten und schlagfertigsten, die ich kenne.

      • Richtig, ich war letztes Jahr auf einer Südafrika-rundreise. Was ich dort an Rassismus von den Schwarzen ( so nennen sie sich selber im Gegensatz zu den Braunen und klar uns dummen Weissen) mir tagtäglich anhören musste, kann man sich hier in Europa gar nicht vorstellen. DORT sind die wirklichen Rassisten. Bsp Wir Schwarzen bevorzugen oft weisse Frauen, die braucht man nicht zu kaufen wie die schwarzen Frauen, die weissen machen alles kostenlos, blödes grinsen! Mir haben die 3 Wochen vollkommen gereicht und jedesmal wird es mir nun übel, wenn ich einen Schwarzen sehe. Übrigens Leute, schon bemerkt? In fast allen Krimis, Hollywoodfilme, Werbungen kommen mehr und mehr Schwarze vor.In letzter Zeit häufig schwarze mit weissen Frauen…………..der Genocid an der weissen Rasse hat mit Merkel begonnen. Noch kurz zu Werbung: Überall fast nur noch Männer mit dem typischen Bart der Musels, damit wir Frauen uns schonmal daran gewöhnen und es ganz normal finden, daß die in Europa sind und unsere Kultur zerstören.

  3. die frau 34jhrige deutsche-

    also wieder die bekannte kalergi geschichte-nur das er sein mischlingskind und die deutsche gleich abgestochen hat-

    das schlachten hat begonnen-schrieb das nicht der türke pirinci

    • @ steffen lutz

      Sie können sich beruhigen und zurücklehnen.
      Das mit diesem Kalergi-Mischungsplan, das geht genau deshalb auch nicht auf:

      Diese Kulturen sind absolut INKOMPATIBEL mit unserer.
      Es kommt massenhaft zu Trennungen, auch wenn Kinder entstanden sind.

      Diese Typen verdünnisieren sich ohnehin meist baldigst oder es kommt zu solchen üblen Szenen, insbesondere wenn der Islam im Spiel ist.
      Der Islam kommt dieser tobsüchtigen Mentalität der Schwarzafrikaner sehr entgegen, weil es es den Männern schmackhaft macht, ihn an ihren Frauen auszutoben.

      Davon können mit Sicherheit auch die islamisierten Afrikanerinnen ein Lied singen. Aber diese wurden ja meist beschnitten und sind daher zutiefst gebrochene und kastrierte Menschen, die sich sehr viel gefallen lassen und wenig Gegenwehrimpulse behalten konnten.

      Man kennt das von kastrierten männlichen Haus- und Nutztieren.
      Bei den weiblichen Exemplaren tut man das ja nicht, jedenfalls nicht bei Tieren. Aber in Afrika und Arabien, sowie vielen anderen islamisch verseuchten Regionen dieser Erde, da scheint es ganz besonders bei den Frauen angewandt zu werden.
      Man hat da diese ganz besonders heimtückische Variante gewählt. Zur Weiterzucht noch voll geeignet, jedoch des Wehrimpulses sogut wie total beraubt.

  4. Seit 2015, also der Grenzöffnung, wird in diesem Land gestochen, getreten, vergewaltig,
    uvam., ohne das auch nur einer der Verantwortlichen mit der Wimper zuckt. Im Gegenteil,
    jene, die diesen Wahnsinn beim Namen nennen, sollen mundtot gemacht werden. Krass!

    • MERKEL: „Wie müssen sie sich manchmal fühlen, wenn wir immer streng schauen, wenn es einfach ein bisschen lauter zugeht, weil sie ein bisschen emotionaler sein wollen, sie sich aber denken: Ach Gott, die Deutschen; jetzt sind sie schon wieder in Habachtstellung.

      Ich habe gerade mit Frau Özoguz darüber gesprochen. Ich glaube, wir haben von Gastarbeitern ein wenig übernommen, dass man in Restaurants auch draußen sitzt, dass man ein bisschen lockerer an die Dinge herangeht, dass man offener sein kann und dass nicht mehr alles so sehr genormt ist. Das hat den Deutschen auch ganz gutgetan und sie haben mitgemacht. Ganz so emotional – insbesondere, wenn man aus dem Norden kommt – sind wir vielleicht immer noch nicht, aber es wird besser. Wir haben also doch gewisse Inspirationen angenommen.“
      (Rede von Bundeskanzlerin Merkel bei der Veranstaltung „60 Jahre Gastarbeiter in Deutschland“ am 7. Dezember 2015)
      https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Rede/2015/12/2015-12-07-rede-60-jahre-gastarbeiter.html
      (Wo „deutsch“ steht, wurde es erst nach Monaten hinzugefügt. Daß „Mädchen“ grammatikalisch sächlich ist, weiß die Alte auch nicht.)

      • @Bernhardine

        Es ist ja ganz und gar nichts dagegen einzuwenden, was von uns Deutschen gerne
        übernommen wurde, wie beispielsweise in Restaurants draußen zu sitzen.

        Nur, und dies sollten all die Dummbratzen endlich zugeben, „lauter und emotionaler“
        heisst eindeutig NICHT, hier alles was Beine hat, lauter und emotionaler abstechen
        zu dürfen. Denn hier handelt es sich um eine mörderische Angelegenheit, die
        den Deutschen ganz sicher nicht gut tut.

      • RICHTIG SCHLIMM FINDE ICH DIES VON MERKEL:
        „dass man ein bisschen lockerer an die Dinge herangeht, dass man offener sein kann und dass nicht mehr alles so sehr genormt ist.“ Sie bezeichnet also Unpünktlichkeit, Pfusch, Schludrigkeit u. Gelärme als übernehmenswerte „Inspiration“. Merkelowa will einen südländischen Agrarstaat mit Spaßgesellschaft aus Deutschland machen. Weil das mit ordentlichen fleißigen Deutschen nicht zu machen ist, tauscht sie das Volk einfach aus. Ich hasse diese eineweltsozialistische Alte!

      • Werte Bernhardine

        ICH HAAAAAßE DIESE (Heikos Päbelfilter 2.0: geht gar nicht, gestrichen) diese EINWELTSOZIALISTISCHE ALTE GANZ FÖÖÖÖÖÖÖRCHTERLICH!!!

        Kann gar nicht sagen WIIIIIIIIIIIIIIIIIIE!

      • @ Bernhardine

        Naja, wir Bayern waren dann schon immer Südländer. 🙂

        sitzen seit Jahrhunderten im Biergarten draußen… unter schattigen Kastanien…

    • @ Hölderlin

      Ich habe eine paradoxe Erfahrung damit gemacht.
      Zur Zeit kann ich völlig offen solche Gespräche mit Fremden führen, ohne noch ernsthaft in Zweifel gezogen zu werden.
      Es wird in der großen Breite zugegeben, daß das so überhaupt nicht geht und ich bemerke sogar bei sehr unrebellischen Menschentypen eine Tendenz zur Systemkritik gegen den aufkeimenden Kontrollstaat.

      Zwar meiden viele das Thema direkt anzusprechen, das Tabu wirkt also nach wie vor, aber man kann offen kritisieren und wir NICHT ins rechte Eck gestellt oder sofort geschnitten.

      Das ist recht neu und ich führe das auf die Anwesenheit der AfD im BT zurück.

      Offene Kritik auf oberster Ebene tut einfach sehr sehr gut. Es ist eine Art von Heilungsprozeß im Gange.
      Ganz wie Höcke es vorhergesehen hatte.

      Nur befinden wir uns nach wie vor im finsteren Tal….

      • @eagle1

        „Zur Zeit kann ich völlig offen solche Gespräche mit Fremden führen,
        ohne noch ernsthaft in Zweifel gezogen zu werden.“

        Ja, derartiges habe ich auch schon erlebt und war angenehm überrascht.

        Leider gibt es immer noch die andere Seite, die hechelnd hinter den
        Altparteien steht und brav Pfötchen gibt. Für einen Tritt von einem Politiker
        verkaufen die sogar ihre Seele, Hauptsache sie dürfen mal auf der selben
        Kloschüssel sitzen, wie ihr Lieblingskanditat von der CDU. Dabei wäre eine
        verkrustete Schüssel sogar noch wertvoller, wie eine die klinisch rein ist…

      • @ Hölderlin

        🙂

        Das haben Sie nun so formuliert, daß es keine Ergänzungen mehr geben kann. Zutreffende Bildsprache.

  5. tja, watt soll man dazu noch sagen. Wie verdreht und plemplem muss man als Weib sein, um sich mit so einem Vieh einzulassen? Und dann auch noch eine Kind von so einem Troglodyten zu kriegen und zu glauben, es ist wie mit einem deutschen Mann? Das Kind tut mir leid, das kann nichts zu seinen bekloppten Eltern. Sonst – täglicher Messermord in BäääRD – und das ist nur der Anfang, dessen könnt ihr Euch sicher sein.
    Manche lernen es nur mehr auf die harte Tour – und viele welcome Kreischerinnen vom Bahnhof werden dies noch auf ganz spezielle Art lernen (ohhh, er ist ja sooo lieb….)

    • Diese Weiber wollen sich doch nur mit
      einem exotischen Stecher vor ihren
      Freundinnen wichtig machen! Dazu wird die
      Harmonielüge krampfhaft aufrechterhalten,
      bis Beziehungskiste u. Fassade krachend
      zusammenbrechen.

      Am besten ist, wenn der Moslem seine Muladi-Kinder
      in seine Wurzelheimat entführt, dann haben wir
      direkt paar nachgewachsene Moslemtyrannen weniger
      im deutschen Lande, ansonsten haben wir solche
      penetranten Islam-Missionare, wie Aiman Mazyek
      u. seine sechs Brüder am Halse oder wie
      die Özoguz-Sippe, die schon islam-verbohrte
      Muladi-Enkel produziert hat.

      AYDAN ÖZOGUZ‘ NEFFE SADIK, SOHN IHRES
      GROSSEN BRUDERS YAVUZ ÖZOGUZ:
      Seit kurz vor Silvester hängt das Plakat mit Aussagen von Ali Chamenei am City-Center. Es wurde von Familie Özoguz aufgehangen…
      Jan. 2016
      https://www.nwzonline.de/delmenhorst/religioeses-plakat-erhitzt-gemueter_a_6,0,2539010022.html

      Islamische Partei in Delmenhorst
      Zum Vorsitzenden der MDU in Delmenhorst wurde der 29-Jährige Hassan Mohsen gewählt, sein Stellvertreter ist Sadik Özoguz (23). Komplettiert wird der Vorstand durch Kassenwartin Saliha Özoguz (22), Schriftführerin Zeynep Özoguz (19) sowie die Beisitzer Havva Zaman (20) und Mariam Ghazi (26).
      Zaman ist m.W. ein Schwiegersohn…
      https://www.weser-kurier.de/region/delmenhorster-kurier_artikel,-Muslimische-Partei-in-Delmenhorst-_arid,569809.html

      +++++++++++++

      MULADI
      https://de.wikipedia.org/wiki/Mulad%C3%AD

      • Bernhardine –
        Zitat: „Diese Weiber wollen sich doch nur mit
        einem exotischen Stecher vor ihren
        Freundinnen wichtig machen! Dazu wird die
        Harmonielüge krampfhaft aufrechterhalten,
        bis Beziehungskiste u. Fassade krachend
        zusammenbrechen.(..)
        Ich glaube dies ist nicht so. Ich kenne ein paar deutsche Frauen die sich mit Schwarzen oder div. Arabern/Türken mit typischer Islamideolgie eingelassen haben, Wenn man diese nur ein wenig im Auge hat, merkt man gleich dass immer etwas faul an der Sache ist. Der eine lässt sich plötzlich einen Bart wachsen und reist nach Mekka, die frau muss sich komplett ihm anpassen. Bei der anderen, ist ihr schwarzer mann dauernd auf Achse, die Frau inzwischen von ihm schwanger, seitdem ist er verschwunden. Sie lebt von H4.
        Wie naiv und verklärend dies selbst manche deutsche Männer selbst auf YT Video beschreiben, ist absolut wahnsinn.
        Er beschreibt den Film „Cool Mama“ (habe ihn in Original Erstsendung gesehen) der div. Kritik von A.Pirincci an diesem Film kritisiert. Dieser Antoine Richard scheint insbesondere den letzten Teil des Films nicht registriert zu haben. Diese Cool Mama hat sich nämlich zum Schluss doch getrennt und einen deutschen Professor mit dem sie ihre vermisste Kultur wieder leben kann. Lieber Antoine Richard hast Du mal Deine mikrigen 11 Kommentare auf Deinem Blauaugenfilm gelesen?
        Die restlichen Besucher so wie ich, haben sicherlich nur den Kopf geschüttelt. Halt Gumensch mit kleinem kritischen Zungenschlag. Kein Wunder merken solche Leute nicht was zuende gedacht was in Deutschland läuft.!!!
        https://www.youtube.com/watch?v=h7X1QD_VHPY

        Cool Mama –>
        Eine dokumentarische Langzeitbeobachtung (1999-2016) über zwei Leben zwischen den Tabus. Die Geschäftsfrau rettet den Afrikaner vor der Ausweisung durch Heirat und findet in ihm einen jüngeren, fleißigen und tüchtigen Partner fürs Leben. Doch sie ahnt nichts von Kindern, die seine Frau in Afrika derweil zur Welt bringt. Ein Film über Großfamilie, über treulose Romantiker, werdende Väter – und Geld als sanftes Aphrodisiakum. Der Film ist aber auch ein besonderer Beitrag über die schmerzhafte Völkerwanderung zwischen Europa und seinem Nachbarkontinent Afrika. “ Romantik Pur- naive Frauen die sich selbst betrügen -und ganz Deutschland verarscht wird. (ohne weiteren Kommentar.)

    • Ajana,
      Sie gehen sehr streng mit Ihren Geschlechtsgenossinnen um. Kein Mörder läuft mit einem Schild um den Hals herum, auf dem Mörder steht. Der Mann war beim ersten Kennenlernen äußerst charmant, hat sich sehr bemüht, hat der Frau jeden Wunsch von den Lippen abgelesen. Sogar dumme Männer können das recht gut, das liegt in den Genen. Sogar der Moslem wird eine zeitlang vertuscht.
      Die Frau fühlt sich geschmeichelt, so umworben zu werden, und ist auch neugierig auf das Exotische.
      So fängt es an. Daß der Schwarze vielleicht nur eine Aufenthaltsgenehmigung will, bedenkt sie nicht. Irgendwann aber ändert sich alles. Honeymoon ist vorbei, der Herrscher pocht auf seinen Herrschaftsanspruch, er zeigt mehr und mehr seine wahre Natur. Immerhin trennt sich die Frau nun von ihm.
      Wie ein Moslem darüber nicht selten denkt, wissen wir alle. Das Ende überrascht nicht.
      Ich habe einige „gemischte“ Paare gekannt, immer deutsch-türkisch. Alle wurden geschieden, gewiß nicht reibungslos, aber ohne Blutvergießen. Das ist, wie die Scheidung solcher an kulturellen Unterschieden gescheiterten Ehen, eher die Regel als die Ausnahme.

      • Netzfund, erheiternd, betreffend weiß/schwarze Beziehungen; falls rassistisch, bitte als Satire einordnen. Intelligente, gebildete Schwarze/Afrikaner brauchen sich nicht angesprochen zu fühlen!

        10 falsche Vorstellungen, die “weiße” Frauen sich über “schwarze” Männer machen

        1. Wenn er auf dich steht, geh davon aus, daß du nicht sehr hübsch bist

        Du hast leichtes Übergewicht, richtig? In den Augen der deinigen bist du sicher nicht sehr anziehend, das erklärt warum er auf dich steht. Weißt du, schwarze Männer können sich die sexy weißen Mädchen nicht leisten – diese wollen wahrscheinlich auch nichts von ihnen (außer sie heißen Tiger Woods, oder Seal, oder Chritian Karembeu, oder…du
        weißt was ich meine). Also müssen sie sich mit den weißen Frauen begnügen, die sie sich leisten können: also die mit leichtem Übergewicht und leichtem Selbstbewußtseinsproblem. Die hübschen, angesagten Mädels aus guter Familie kann er nicht kriegen – und sie wollen auch nicht unbedingt was von ihm.

        2. Schwarze Männer haben viel höhere Ansprüche an schwarze Frauen als an weiße.

        Bei einer schwarzen Frau sucht er eine “Black Beauty Queen”, mit einem Doktortitel oder einem Ingenieurdiplom und einem sechsstelligen Gehalt, bei einer weißen Frau dagegen nimmt er alles, was ihm in die Hände fällt und ist auch noch dankbar dafür. Wenn er mit einer Schwarzen ausgeht, hat er das Gefühl, er tut ihr einen Gefallen, wenn er mit einer Weißen ausgeht, hat er das Gefühl, sie tut ihm einen Gefallen.

        3. Der schwarze Mann brüstet sich mit seiner Männlichkeit, weil das wahrscheinlich das Einzige ist, mit dem er sich brüsten kann

        Leider befindet sich der größte Teil unserer Cousins – mit Ausnahme von Obama – bis zum Hals in der Scheiße. Hohe Rate von Gefängnisinsassen, schulischer Mißerfolg, Armut, Arbeitslosigkeit, Analphabetismus, und natürlich, sehr niedrige Aussichten auf Zugang zu Grundbesitz oder Unternehmensleitungen… die Liste ist lang.
        Der einzige Grund zum Angeben bleibt also im Moment das, was sie zwischen den Beinen haben und wie sie sich dessen bedienen können. Also, ihr weißen Fräuleins, wenn er zu Fummeln beginnt, bitte unterbrecht ihn nicht. Habet die Güte ihn weitermachen zu lassen – es ist sein einziger Stolz hierzulande.

        4. Er denkt wahrscheinlich, du bist manipulierbar

        Es gibt diese weit verbreitete Ansicht unter schwarzen Männern, daß weiße Frauen freizügiger, unterwürfiger und toleranter in Bezug auf schlechtes Benehmen sind als schwarze Frauen. Sie denken, schwarze Frauen tolerieren nicht jeden Unfug, während Weiße da viel flexibler seien. Die weiße Frau wird also eher für ihn kochen, putzen, ihn mit dem Auto abholen, ihn beschenken – ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten. Dieser Glaube (Mythos oder Realität?) ist wahrscheinlich der Grund, warum er mit dir zusammen ist, und das bringt mich zum nächsten Punkt.

        5. Stell dich drauf ein, betrogen zu werden

        Du bist wahrscheinlich nicht die Einzige für ihn. Ein anderer Grund, warum schwarze Männer gerne weiße Frauen vernaschen, ist, daß sie denken sie kommen ungeschoren davon, wenn sie sie betrügen, was bei einer schwarzen Frau unmöglich ist, da diese nicht davor zurückschreckt, ihm und seiner Schlampe eins zu verpassen (siehe Video). Aber gut! Dieser Glaube hat sich nicht immer bestätigt, wie wir vor kurzem bei Tiger Woods und seinem Anhang gesehen haben. Auch weiße Frauen können mal aggressiv reagieren.

        6. Sei bereit, seine Rechnungen zu bezahlen

        Das geht ebenso aus meinem letzten Punkt hervor, daß der schwarze Mann denkt, weiße Frauen zu manipulieren sei ein Kinderspiel. Sei auf der Hut, denn er wird versuchen, dich finanziell auszunutzen. Er wird dein Auto benutzen, als wäre es seins und nie die Spritrechnung bezahlen, die Versicherungen oder die anderen laufenden Kosten. Er wird in deine Wohnung einziehen, dein Telefon benutzen…und laß bloß keine von deinen Kreditkarten rumliegen! Erwarte nicht, daß er dich einlädt etwas Trinken zu gehen oder in einem schicken Restaurant zu essen – stell dich eher drauf ein ins KFC oder zum Mc Do um die Ecke zu gehen – und auch da mußt du selbst bezahlen (manchmal sogar für zwei). Allerdings nur vorausgesetzt, er nimmt dich überall mithin. Es könnte auch sein, daß er keine Lust hat, in deiner Gesellschaft gesehen zu werden. Ich komm nochmal drauf zurück.

        7. Er erwartet von dir Ausgefallenes im Bett

        Eine weit verbreitete Ansicht bei schwarzen Männern ist, das weiße Frauen im Bett ALLES machen. Ich rede hier von schweinischen Dingen, bei denen er sich eine Ohrfeige einhandeln würde, wenn er das von einer schwarzen Frau verlangen würde. Ich sage nicht, das weiße Frauen so und schwarze Frauen so sind, nur das es bei Männern dieses Klischee gibt, weiße Frauen seien leicht zu haben. Also, sei auf der Hut, und knall ihm eine, wenn er sexuelle Sauereien von dir will, dann schlägt er sich vielleicht die Idee aus dem Kopf, weiße Mädchen seien “leichte Mädchen”.

        8. Er wird dich vor seiner Familie verstecken, besonders vor seiner Mutter und seinen Schwestern

        Seine Mutter und seine Schwestern werden eine Krise kriegen, wenn sie entdecken, daß er mit einer Weißen zusammen ist. Schwarze Frauen sind nicht besonders glücklich darüber, von ihren Männern für weiße Frauen sitzen gelassen zu werden, so als ob diese besser wären als sie selbst. Die schwarzen Frauen fühlen sich mißachtet, zurückgewiesen und verraten. Besonders, wenn der Mann zu der kleinen Minderheit von schwarzen Männern gehört, die es “geschafft” haben (also einen hohen sozialen Status erreicht haben). Viele schwarze Frauen haben gelernt, “cool” zu bleiben (oder zu scheinen), sie reagieren nicht, wenn sie einen schwarzen Mann mit einer weißen Frau sehen. Wenn dieser Kerl aber ein Mitglied ihrer Familie ist – wie zum Beispiel ihr Bruder oder ihr Sohn – dann ist das eine ganz andere Geschichte! Stell dich drauf ein, daß sie dir das Leben schwer machen werden.
        Der schwarze Mann wird dich also, um Streß zu vermeiden, vor seiner Familie oder vor jedem Anderen aus dem Kreis seiner Gemeinschaft so lange wie möglich verstecken. Erwarte nicht, häufig mit ihm auszugehen, außer du bist bereit, weit zu fahren oder nur dort hinzugehen, wo ihn keiner kennt. Euer Freundeskreis wird begrenzt sein.
        Stell dich drauf ein, viel Zeit mit ihm allein zu Hause zu verbringen, vermutlich im Bett.

        9. Erwarte nicht, daß er immer für dich da sein wird

        Er wird bei dir bleiben, bis er eine andere weiße Frau (oder besser: schwarze Frau) trifft, die ein bißchen hübscher, ein bißchen schlanker ist. Sie wird nicht viel hübscher oder viel schlanker sein als du, erinnere dich. Die sexy weißen Frauen suchen nicht gerade nach einem Schwarzen, deshalb wird er sich mit jeder weißen Frau begnügen, die an seine Türe klopft – dehalb ist er noch bei dir.
        Wenn also diese etwas hübschere oder etwas schlankere weiße Frau (oder ein schwarze mit großzügigen Kurven) kommt, fürchte ich, ist das das Ende eurer Geschichte.
        Was immer ihr auch tut, werde bloß nicht schwanger, weil das ja so coooooool ist (außer du hast Lust darauf, ein Mischlingsbaby alleine großzuziehen). Er wird dich nicht mehr wollen, selbst wenn es dir eines Tages gelänge, abzunehmen.

      • hier fehlt der „gesunde“ Menschenverstand. dieser wurde aber den deutschen in den letzten 100 jahre aberzogen. herute kommt nur noch gender gaga raus!
        würden die menschen hier für ihr sein und tun selbstverantwortlich handeln und haften müssen, wäre dieser spuk gar nicht erst eingetreten!

      • @eagle

        soweit ich las, ist es eine ausformulierte prämisse gewisser (kreise) die schwarzen den weißen frauen in immer besseren konditionen anzubieten dh sprichwörtlich anzuverheiraten. es stand wörtlich geschrieben, dass das unterschichtenstigma beseitigt werden müsse und man demzufolge schwarze stars aufzubauen sind, die zur identifikationsfigur werden.

        mit diesem wissen wird es dann leicht. schwarze hollywoodstars – aber ja doch, scharze erfolgreiche sportler – sehr verbreitet (und auch sehr gefördert), schwarze politiker (obama?), schwarze wissenschaftler (es gibt dazu eine oxford-kampagne! – es wird wirklich daran gearbeitet). schwarze musiker – talente plus förderung. schwarze pornstars – lassen wir’s …
        quote halt..

        dazu kommen dann solche positivst beworbenen vorzeigepärchen wie oben gezeigt, und ganz massiv jetzt in der werbung die multikulturelle (will heißen dunkler mann weiße frau) -realität, die sooft gezeigt wird, bis quasi die realiät nachbestückt werden muss, um wieder als realität zu gelten.

        dennoch gibt es da das komplikationsproblem und den realen brechreiz bei negativer übersteigerung. nun, auch das ist gewollt. es reicht wenn in jeder schulklassse mindestens 2 sind, und die problematische normalität nicht mehr als solche wahrgenommen wird. weil eben alles problematisch ist.

    • mal ganz ruhig, es heisst Deutsche, aber sagt noch lange nicht, daß sie nicht schon eine Eingebürgerte von welchem Land auch immer war! Wir haben hier in Deutschland so viele schwarze Deutsche, Deutsche türk. Wurzeln etc etc
      Also aufpassen und sich nicht manipulieren lassen

  6. Ob ihn nun die „volle Härte“ der deutschen Gesetze trifft, sei einmal dahingestellt, weil damit zu rechnen ist, das sicher keine Mühen gescheut werden, umfangreiche Gründe zu suchen und zu konstruieren, um seine „Schuldunfähigkeit“ zu attestieren.

    • RÜCKBLICK auf einen Fall 2014

      Nicht zu vergessen, der afghan. Zahnarzt, Vorzeigemoslem Fardeen Azezullah, Praxis in HH, der seine beiden Kinder, seinen Stammhalter Ilyas 6 u. seine Tochter Zelin 4 J. alt, (im Jan. 2014) grausam schächtete.

      Obwohl Richter Christian Singelmann „Mord aus Heimtücke“ feststellte, kam der koranfromme Doppelmörder nur in die deutsche Luxus-Psychiatrie zum Töpfern u. Stuhlkreis mit Ringelpiez.

      Der Angeklagte habe seine Kinder als „entartet“ bezeichnet und zugegeben, seiner Frau mit dem Mord eine Prüfung auferlegt zu haben. Außerdem habe er sich an den Schwiegereltern für ihr „ehrloses Verhalten“ rächen wollen.
      Nach einem Familienurlaub in Dubai 2013 wurde er korantreu – Quelle: https://www.shz.de/7884831

      ++++++++++++++++++++++

      ➡ Nach Verlesung der Antragsschrift wird die Öffentlichkeit ausgeschlossen, wie es bei psychisch kranken Angeklagten üblich ist.

      Die Mutter (30) der toten Kinder ist als Nebenklägerin gemeldet, kam zum Auftakt jedoch nicht zum Prozess. Das Gericht hat 26 Zeugen und drei Sachverständige geladen, darunter auch eine +++Islamwissenschaftlerin, um die Hintergründe der unfassbaren Tat zu erhellen.

      Die Entscheidung des Landgerichts wird Mitte Oktober erwartet. Zur Verkündung wird die Öffentlichkeit nach Angaben eines Sprechers wieder zugelassen.
      – Quelle: https://www.mopo.de/639406

      DER LINKE LÜGNER 2014, Leiter des Kriminologischen Forschungsinstitutes Niedersachsen, Christian Pfeiffer, versucht darauf eine Antwort zu geben. „Es gibt zwei Gründe. Zum einen kann eine psychische Erkrankung vorliegen zum anderen eine Verzweiflungstat“, so der Kriminologe. (welt.de)

      Während dieses Urlaubs (2013) und danach war der Angeklagte völlig verändert“, sagt Christian Singelmann. A., der zuvor bei Feiern Alkohol trank, schüttet daheim in Glinde plötzlich sämtlichen Alkohol weg, hört mit dem Rauchen auf. Buddha-Figuren, die im Garten als Dekoration stehen, köpft der Zahnarzt. Alle Engelsfiguren in seiner Praxis wandern in den Müll.

      Fardeen A. geht jetzt regelmäßig in die Moschee zum Beten, selbst der Praxisbetrieb wird dafür eingeschränkt. Er wird immer radikaler in seinem Glauben, spricht immer öfter vom jüngsten Gericht und dass alle davor Angst haben sollten. Und dass die Familie seiner Frau die Kinder verdorben habe. Beispielsweise werde seine vierjährige Tochter „für den Puff vorbereitet“.

      (Die Mutter der Kinder hat m. E. auch einen islamischen Namen, finde ich grad nimmer. Wenn ich gehässig sein wollte, würde ich achselzuckend sagen, daß es ja bloß in der „Umma“ geschah. Trotzdem sollte uns dies ein abschreckendes Beispiel sein, um die Familienzusammenführung in deren Wurzelländern zu fördern, keinesfalls auf deutschem Boden.)
      https://www.abendblatt.de/region/stormarn/article133026219/Vater-muss-nach-Mord-an-zwei-Kindern-in-Psychiatrie-bleiben.html

  7. Mein Vater hat erzählt, im Krieg stumpfe man ab. Irgendwann sieht man in halbe Gesichter, schaut auf zerfetzte Leiber, denen die Gedärme raushängen, steigt über gefallene Kameraden und empfindet nichts mehr.

    Nein. Auch wenn der Vergleich hinkt, ich wehre mich gegen jede Abstumpfung. Es ist nicht nur eine emotionale Sache, der Verstand spielt da auch mit.
    Gewöhnt euch an nichts, was Veränderungen durch die Merkel`sche Politik ausmacht und unser Land, unsere Kultur und unsere Art zu leben betrifft.
    Und schon gar nicht gewöhnt euch an Gewalt. Niemals. Wer das tut, wird auch aufhören, Gewalt zu bekämpfen. Ein Stück dieses Weges der Gewöhnung haben wir bereits geschafft, das muß nicht nur aufhören, da muß zurückgerudert werden.

    Was stimmt mit den Deutschen nicht?
    Chico, der Mörderhund aus Hannover, der zwei Erwachsene getötet hat, soll nicht sterben, so zumindest 260.000 (Zahl nicht aktuell) Leute, die eine Petition unterschrieben haben.
    Wenn es um die Zukunft des eigenen Landes geht, unterschreiben 110.000 die Erklärung 2018.
    Mitleid mit einem des Tötens von Menschen sehr versierten Hundes, der gelernt hat, effektiv vorzugehen, aber kein Mitleid mit seinem Land, mit Merkels Opfern?
    Liebe Hundefreunde, kommt mir jetzt bitte nicht damit, ein Hund mache nur das, wozu er dressiert wurde. Erstens könnt ihr das gar nicht genau wissen, es gibt auch „natural born killers“ unter Hunden, und zweitens hat der Hund gelernt, was man nie wieder aus ihm herausbekommt. Die Frage, ob ein Hund „unschuldig“ ist, stellt sich nicht, der Schutz von Menschen ist hier absolut vorrangig.

    • @ Onkel Dapte

      Vollste Zustimmung. Unverständlich, was hier vor sich geht.

      Ein Hund, der gekillt hat, wird erschossen, ganz einfach.
      Er ist NICHT schuldig. Er ist ein Tier. Aber er ist „funktionsgestört“.

      Außerdem gibt es nicht nur „natural born killers“, sondern auch echte Kampfmaschinen oder gerade paßgenau dafür gezüchtete Tiere.
      Durch die Mittel der Zuchtwahl hat man ja eben gerade den Kampf- und Angriffsinstinkt gefördert (bei Kampfhunden) und bei den Bluthunden den Instinkt zur MENSCHENJAGD!

      Sollten alle Besitzer eines Dobermannes wissen. Diese Rasse wurde zur Menschenhatz gezüchtet.
      Das ist tief drinnen in den GENEN.

      Jedes Exemplar, was zu lasch war, wurde aussortiert, bis der gewünschte Angriffs- und Hetzwille vorhanden war.

      Fragen Sie mal Jäger, was sie mit einem Jagdhund machen, der einmal Wild getötet hat….statt es nur zu melden und zu stellen.

      Woimmer der Wolf im Hund hervorbricht, wird er seit Jahrhunderten ausgemustert.
      Hunde MÜSSEN gehorchen, sonst hat man sie entfernt aus der Zuchtlinie.

      Sie stellen die richtigen Frange. Warum unterschreiben so wenige für ihre Heimat. Für die lebenswichtigen Belange?
      Haben sie Angst, daß sie sich selbst auf ihrer „Liste“ eintragen und preisgeben? Ahnen sie, wie es noch werden könnte?

      • Dieser HUND Der zwei Leute Todgebissen und teilweise Gefressen hatte war AUSGEHUNGERT Weil man diesen HUND NICHT ZU FRESSEN GEGEBEN HATTE Über einen zulangen Zeitraum !

      • @ BAIZUO

        Danke für die Information. Diesen Fall hatte ich nicht auf dem Schirm, wie man so schön sagt. Gibt ja so viel anderes, was man verarbeiten muß.

        Dennoch. Erschießen. Das Tier ist weder schuldig noch unschuldig. Das sind die falschen Parameter, damit kann man so etwas nicht lösen.

        Der Halter dieses Hundes ist schuldig. Wie ich nun weiß, auch der Tierquälerei.

      • @ BAIZUO

        Danke für die Information.
        Dann hat sich der Hund wenigstens am Richtigen gerächt.
        Ist also kein dummer Hund gewesen.

      • @onkel dapte
        @ eagle
        wahrscheinlich hätten diese Bullterrier Kampfmaschinen im 24 Stunden Dauer-Turnoraund vom deutschen Fernseh-Hundeflüsterer Martin Rütter- oder des US amerikanischen Pendant Cesar Milan
        gehätschelt und getätschelt werden müssen. Vieleicht wäre eine solche Tragödie dann zu vermeiden. Ich bin allerdings-überzeugt, selbst diese Figuren der Hunde- und Medienwelt würden nicht darauf vertrauen bzw. Brief und Siegel geben,dass sie diese völlig unnötige gezüchtete Hundevariante
        bis zu deren natürliche Lebensende voll unter Kontrolle hätten. Und die Moral von der Geschichte, man sollte sich nie sicher sein und behaupten der ist lieb und beisst nicht, selbst wenn man einen solchen „RasseHund“ mit ins Bett nimmt.

        Ps. Wenigstens habe ich keine Kleinkinder mehr, dafür seit vielen Jahren einen lieben Sofatiger, der nicht mal einer Fliege was zuleide tut.
        Was die Unterschriftaktion für den solchen Hund angeht – perverser gehts nimmer.Dafür geht nun Deutschland vor die Hunde. Wir sollten wirklich statt Unterschiften auf die Strasse -alle gleichzeitig zu 100.000en. wo ist endlich der gordische Knoten, die Idee, die Organisation?
        Die Kirchen wie in der EX DDR bis 89 sind es schon mal nicht. Ausgerechnet diese machen genau das Gegenteil. Bei denen bist Du als kritischer Christ der Nazi und kassieren sogar noch von dir die Kirchensteuer.
        Wann hört dieses Wahnsinn endlich auf?

      • @ schwabenland-heimatland

        Interessanterweise machen die Medien und die Öffentlichkeit bei anderen Fällen nicht sonderlich viel Wind.
        Wenn zum Beispiel ein Obdachloser allein im Winter draußen unter der Brücke verstorben ist und kein Aufschrei erfolgt, weder von Kirchen noch von engagierten Mitbürgern, daß anderen in ähnlicher Lage geholfen werden MUß.
        Da gäbe es noch unzählige Beispiele..

        Die Tierliebe ist eben eine moralisch eindeutige Sache. Da ist man immer auf der guten Seite. Tiere sind nicht schuldfähig.

  8. Mir kommt immer wieder der Gedanke, daß solche Taten uns aus der Reserve locken sollen; WIR SIND NOCH ZU FRIEDLICH, LASSEN UNS NOCH ZU VIEL GEFALLEN: die Straftaten werden nicht adäquat bestraft , während kleine Vergehen von Deutschen mit vollen Ausmaß der möglichen Strafverfolgung geahndet werden . Ein Beispiel fällt mir dazu ein, weil es spektakulär ist:
    Ein Deutscher legt Feuer in einer Turnhalle, um zu verhindern, daß sie zu einer „Flchtlings“unterkunft zweckentfremdet werden kann. Den Schaden ( wobei ich jetzt nicht von einem „kleineren Vergehen“ sprechen kann, ist schon klar ) habe ich jetzt nicht parat, könnte aber sein, daß der Gesamtschaden größer hätte sein können, wenn die Turnhalle tatsächlich von freiwillig Eingewanderten und ihren kulturellen Eigenarten bereichert worden wäre. Die Strafe für den Zündler: 8 Jahre Haft
    Er hat niemanden umgebracht, seine Straftat war Zerstörung eines Gemeingutes. In Gegensatz dazu hat ein Syrer ein voll bewohntes frisch renoviertes Wohnhaus in Brand gesetzt, Tote und Verletzte bereitwillig in Kauf genommen, einen unermeßliche Sachschaden angerichtet, Feuerwehr, Rettungskräfte , Krankenwagen,medizinische Folgebehandlungen der Schwerverletzten mit möglicherweise jahrelangen Nachfolgeschäden produziert,Polizeieinsätze und Hubschraubereinsätze losgetretetn und was bekommt der…? Weiß das jemand? Eine Resoialisierung mit integrativen Töpferkurs oder enttraumatisierenden Delphinschwimmen? Ein anderer heiliger Zuwanderer brennt die Unterkunft ab, weil er keinen Schokopuddig bekam. Ich hoffe, es geht ihm wieder gut und hat nun Pudding um Abwinken genug.
    Um zum Anfang zurückzukommen:
    Das regt den deutschen Bürger auf, wenn er denn mal was davon erfährt, bisher murrt er nur anständig auf von ihm angemeldeten Demos, schwingt deutsche Fahnen, skandiert Parolen und bedankt sich sogar bei der Polizei…unfaßbar das letztere.
    Sollen die Deutschen soweit angetriggert werden, bis daß sie endgültig aus der Haut fahren und aus der berliner Waschmaschine eine Achterbahn machen ? Will man den Zorn des Volkes soweit hochschaukeln, bis daß man Grund hat,einen Militäreinsatz gegen das eigene deutsche Volk rechtfertigen zu können?
    Vielleicht könnte man mal diesen Aspekt näher in die Diskussion bringen? Ist der Gedanke abwegig oder ist das einfach zu sehr um die Ecke gedacht?

    • da iss was dran-die bedankerei bei der polizei-sehe ich auch kritisch-die Polizei spielt(noch) letztendlich auch mit.

  9. Ich frage mich jetzt, wo bleibt die Merkel mit ihren
    „Krokodielstränen“?

    Beim Attentat in Münster war sie doch auch sofort in der ersten Reihe!

    • APROPOS FALL MÜNSTER

      Amokfahrt in Münster
      Aiman Mazyek hat das Wesen des Terrorismus nicht verstanden
      Von Martin Niewendick | 09.04.2018
      Anm.: HAT ER SEHR WOHL VERSTANDEN!
      https://www.welt.de/debatte/kommentare/article175288925/Amok-in-Muenster-Mazyek-weiss-wohl-nicht-wie-man-Terror-definiert.html

      Aiman A. Mazyek zeigt den Invasoren
      die „bösen Deutschen“
      (Anm.: …IST EINE HINTERHÄLTIGE SCHLANGE)
      ‏Verifizierter Account @aimanMazyek
      vor 2 Stunden

      @FAZ_Politik auf eine ganze „Seite 3“ mit unserem Konzept und Besuch von Geflüchteten in KZ-Gedenkstätten über *http://wirsindpaten.de . Projekt existiert schon seit 2 Jahren und wird weiter fortgesetzt. #antisemitismus bekämpfen #Integration

      Flüchtlinge in KZ-Gedenkstätte : Naeem hat alles gesehen
      Von Justus Bender, Redakteur in der Politik, FAZ
      Aktualisiert am 05.04.2018
      Mazyek schaut raus. Mit Anzug und Krawatte sitzt er breitbeinig auf einem buntgescheckten Plastiksitz, als die Schaffnerin kommt und in melodischem Thüringisch nach dem Fahrschein fragt. Mazyek hat aber keinen Fahrschein. Den hat Thaer Issa vom Patenschaftsbüro des Zentralrats, weshalb Mazyek in Issas Richtung zeigt, der irgendwo hinten im Waggon sitzt.

      Die Schaffnerin weiß nicht, wie Herr Issa aussieht, also tapst sie weiter. Issa winkt aber schon, alles wird gut – wäre da nicht die Sache mit dem Fahrschein. Der ist nämlich ein Gruppenticket. Und die Gruppe besteht aus zwei Dutzend syrischen Flüchtlingen. Fahrtziel: die Gedenkstätte des Konzentrationslagers Buchenwald…
      http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/fluechtlinge-besuchen-die-kz-gedenkstaette-buchenwald-15524896.html

  10. „Längst müßten die verantwortlichen Politiker durch die Straßen gejagt werden.“

    Statt dessen sitzen sie immer noch in den „Volks-Belügungsanstalten“ der GEZ-Räuber, UM GENAU DAS ZU VERHINDERN!

    Indem sie den verblödeten Massen weiterhin „Sand in die Augen streuen“, damit ihre Verbrechen ALS SOLCHE nicht „offenkundig“ werden – hier:

    Die buntes-rebbubbliggahnische REAL-SATIRE (die immer mehr Menschen das Leben kostet!) von Peter Bartels mal wider mit Biß und Ironie angeprangert – denn anders kann man sie kaum noch ertragen, wenn man seinen Verstand nicht sowieso irgendwo an einer Garderobe „abgegeben“ hat:

    http://www.pi-news.net/2018/04/der-alte-mann-und-das-maische/

    Mit Vorsatz wollen uns MERKELS LÜGENBOLDE eine „Parallel-Welt“ aufzwingen, um nicht in der REALEN Welt, die sie geschaffen haben, DURCH DIE STRASSEN GEJAGT ZU WERFEN!

    Wer aus dieser ihm zugedachten „Parallel-Welt“ ausbricht, macht sich beim „Wahrheitsministerium“ strafbar (Netzdurchsuchungsgesetz; 130er und anderes)!

    Kriminalität in Doischelan GESUNKEN, wollen sie den Fernsehschafen einreden – nach dem Motto:

    „Frauen haben bloß Angst durch den Park zu gehen, weil Orban die Wahl gewonnen hat!“ (P. Bartels)

    • @ Alter Sack

      😀 Bartels in Höchstform. Mein Tag ist gerettet.

      Gut, dieser Maische-Seniorenclub ist also auch aufgeflogen…

    • richtig-die Verbrecher sitzen im fernsehen und dürfen weiter die massenverblödung vorantreiben-jeden tag aufs neue…

      • …und außerhalb dieser GEZ-„Altersheime“ ist Merkel-Doischelan AUSSER RAND UND BAND – hier:

        „Mann“ springt mit Kind vor fahrenden Zug!

        http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_83597138/horror-an-bahnhof-in-wuppertal-mann-entreisst-familie-ihr-kind-und-springt-vor-zug.html

        MERKEL IST MITGESPRUNGEN!

        Hat es alles früher so nicht gegeben – allenfalls „alle gefühlten 50 Jahre mal“, was jetzt täglich, ja fast stündlich in UNSEREM Land an UNFASSBAREN VERBRECHEN passiert!

        Und im Fernsehen spielen gerade französische Neger gegen französische Neger Fußball – das Ganze nennt sich EUROPA (!)-Liga: Leipzig gegen Marseille! Ist das unsere Zukunft? Die Kerle sind alle erste 19 oder 20 – und werden vom geistesgestörten Reporter bejubelt, als sei Europa schon immer SCHWARZ!

      • @ Alter Sack

        UNFAßBAR!

        „Mann“ ist außer Rand und Band…
        Wer ist dieser „Mann“!!??

        23-Jähriger!!??

        Was sind das für Angaben!!!

        Ich habe noch NIE davon gehört, daß ein Amokläufer oder sonstiger Irrer in Deutschland so etwas gemacht hat.
        Nur bei Entführern weiß man, daß sie Kinder einsetzen.

        Seit der Merkeldiktatur wird hier rundumgemessert, vergewaltigt und geschubst/ins Gleisbett gesprungen. Neuerdings auch Kinder!
        Ganz wie der IS es seinen Terroristen anbefohlen hat.

        Warum würde mich nicht wundern, wenn dieser Mann ein Muselmann ist…und wenn er aus der Gruppe „der noch nicht so lange hier Lebenden“ stammen würde.

  11. Wenn eine Beziehung mit einer Abschlachtung der Partnerin und des eigenen Kindes zu Ende geht, das müßte doch eine Abschreckung sein für all diejenigen, die solche Abenteuer suchen. Noch immer gibt es Frauen, die in Asylantenheimen arbeiten und persönliche Kontakte mit den männlichen Insassen pflegen. Gemeinsames Essen, Tanzen, Kino, Vergnügungen aller Art als Vorstufe der Liebesbeziehung.
    hierzu: Ein total anderer Liebesbegriff- und darüber müßte aufgeklärt werden in den Medien zur Warnung.
    das sollte man vorher wissen und sich gut überlegen, bevor man sich in Liebesbeziehungen mit Muslimen einläßt. Man trägt auch die Verantwortung für seine Kinder und nicht nur für sich selbst.
    http://www.taz.de/11319979/

  12. viele lesen ja auch PI

    der türken nachwuchs in deutschland-bereitet sich schon auf die übernahme vor-wieso erfahre ich da nix im fernsehen ?

    ich kann es gar nicht abwarten die Verbrecher medien am galgen zu sehen-und alle die das vertuschen-ihr seid schuldig-ihr kommt nicht davon.

  13. Haben wir gewusst…., dass in der ehemaligen DDR bereits 1951 sowie 1954 über einen FRIEDENSVERTRAG abgestimmt wurde …….. und das mit einer überwältigenden Mehrheit 96 % bzw. 93,5 % für einen Friedensvertrag gestimmt hatten ?
    Diese etwa 13 Mio Friedensvertrag-Befürworter der DDR-Deutschen waren zu der Zeit 18,7 % sowie 17,1 % der gesamten Bevölkerung der BRD und DDR !
    Warum wird uns der längst zustehende Friedensvertrag immer noch vorenthalten ???
    Innerhalb der Deutschen Friedensbewegung gibt die

    http://www.gemeinde-neuhaus.de

    einen sehr guten Überblick über das Thema Friedensvertrag. Gemeinde Neuhaus gedenkt vor allem der Friedensbewegung Weisse Rose (Geschw. Scholl).

    Der neue Film der Gemeinde Neuhaus „Friedensvertrag Teil 3“

    https://www.youtube.com/watch?v=Ur5tfO0YUgI

    (http://www.gemeinde-neuhaus.de/wichtigstes%20ziel.htm)

  14. Es ist anscheinend immer noch nicht ,,BUNT@VIELFÄLTIG“ genug in Germanistan…
    Es wird so ,,bunt“ werden, bis alles pechschwarz und zerstört ist…
    Dann tritt vielleicht eine Art ,,geistig-seelischer Heilung“ der von krankhaftestem, bizarrstem Ethnomasochismus triefenden Nordwesteuropäer ein…
    Uns sie verstehen endlich, bis ans Ende ihrer Geschichte, wenn sie sich von diesem sinnlosen und böswillig herbeigeführten genozidalen Trauma erholen, daß es den von den kulturmarxistischen Multikultifaschisten nach Coudenhove-Kalergis ,,Geschmack“ gepredigten ,,undschuldigen Edlen Wilden“, der ,,Sämtliches Böse des Weißen Mannes“ tilgt, überhaupt gar nicht gibt und niemals gegeben hat…

  15. “Deutschland muss wohl den Familiennachzug für Angehörige minderjähriger Flüchtlinge
    großzügiger gestalten. Nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) ist für
    das Recht auf Familiennachzug das Alter des Flüchtlings bei der EU-Einreise und der
    Stellung des Asylantrags entscheidend. Flüchtlinge, die während des Asylverfahrens
    volljährig werden, dürften beim Familiennachzug nicht benachteiligt werden, entschieden
    die Richter am Donnerstag in Luxemburg (Rechtssache C-550/16). Allerdings müsse der
    Antrag innerhalb von drei Monaten nach der Asylentscheidung gestellt werden.”

    Quelle: https://www.focus.de/politik/deutschland/urteil-des-europaeischen-gerichtshofs-deutschland-verstoesst-bei-familiennachzug-wohl-gegen-eu-recht_id_8754494.html

    „Die Justiz ist die Hure der Politik!”
    (Charles Maurice de Talleyrand)

  16. „Gegen 18:38 Uhr kam es in Westerburg zu einer Messerattacke, berichtet die Polizei.
    Dabei wurde ein 18-jähriger verletzt.

    Über die Hintergründe und die Schwere der Verletzung können bislang keine näheren
    Angaben gemacht werden, so die Polizei.

    Man sei mit allen verfügbaren Kräften vor Ort im Einsatz. Sollten weitere Hintergründe
    bekannt werden, wird eine aktualisierte Pressemeldung folgen.“

    https://opposition24.com/messerattacke-in-westerburg-18-jaehriger-niedergestochen/426764

  17. Unbegreiflich ist in diesem Zusammenhang die auffällige links-betäubte Todes-Sehnsucht einiger weniger viel-zu-viel-Geld-Einsacker wie z.B. einige auf-links-gebürstete Unrechts-anwälte, sonderbare Volksfeindliche Richter und unbegreiflich Volks-feindlich handelnde Staatsanwälte, denn „VölkerMORD heißt VölkerMORD“ und das bedeutet dass „ein-Volk-linksBrutal-gemordet-wird“ und da werden die GroßGeldEinsacker am aller wenigsten verschont, denn JEDER sonderbare-Illegale, der einen solchen Volksfeindlichen Geldsack aufmacht, der kann dann ungehindert auf dessen Besitztümer zugreifen und NIEMAND MEHR mehr ist DA; der beschützen könnte, weil einige dieser Gefühlstoten Geldsäcke nicht bedacht haben, dass sie „ihre eigenen Beschützer“ in ihrer senilen Lethargie und linker-Verbohrtheit ausgeschaltet haben !!!
    .

    Die geisteskranke links-Kriminelle Stasi-nwo der links-radikal-kriminellen VölkerMORD-Banden-CDU/SPD/GRÜNE/DIE-LINKE-und ALLE-links-populistischen-linken-VölkerMORD-Stasi-Medien, wird alles andere als eine Ordnung sein, das wird ein links-krimineller Stasi-DauerKRIEGS-Zustand werden, schlimmer noch als in NORD-Korea !!!

    Gegen die Menschen-Experimente mit Millionen von unschuldigen-Menschen durch die links-Kriminellen-Stasi-Bestien-HASS-und-VölkerMORD-HASS-Gewerkschaften wird NORD-Korea wie ein links-bunter HollyDay-Park wirken, so unvorstellbar grausam sind die linken Stasi-Flüchtlings-Mörder, die auch an der innerdeutschen Zonengrenze in der links-kriminellen Stasi-DDR echte-Flüchtlinge links-brutal ERSCHOSSEN hatten und auch ausreisewillige, echte-Migranten links-brutal gefoltert und ERSCHOSSEN hatten !!!

    Die links-kriminellen-Stasi-VölkerMORD-Bestien sind viel viel viel schlimmer als Tiere … !!!
    .

    Bei den linken-Kollektiv-Parasiten wird ja ALLES um 180Grad links-verlogen umgedreht und so ist auch das mit der geisteskranken links-Kriminellen Stasi-nwo komplett verlogen, das wird die links-grausamste linke-Unordnung werden, die es jemals gab auf ERDEN !!!
    .

    „Kritisiert sie, wo ihr sie seht, denn die links-populistischen Stasi-VölkerMORD-und-Stasi-KriegsHETZER-Totenkopf-Redaktuere, die sich hinter ihren linken-Stasi-FrontAffen verkriechen, die sind viel viel viel schlimmer als Tiere es jemals sein könnten“ !!!
    .

    Diese linken-Bestien von der Stasi-KriegsHETZER-LügenMüllpresse-Stasi-Sekte haben in ihrer links-kriminellen Verbohrtheit unseren ehrenwerten gutherzigen Herrn Möllemann absichtlich ERMORDET links-medial . Das werden wir NIEMALS vergessen, diesen linken-MassenMÖRDERN von der Stasi-KriegHETZER-VolksMÖRDER-LügenMüllpresse-Stasi-VölkerMORD-Sekte und die Evolution wird das auch NIEMALS vergessen, denn Wissen und Erinnerung sind NUR in der Schöpfung gespeichert, NIEMALS in den Köpfen von Menschen, denn Menschen können manchmal vergessen, aber die Schöpfung vergisst NIEMALS !!!
    .

    Links-populistische-GIFT-Mäuler plärren vor qualvollen-Schmerzen in der HÖLLE herum, weil die so viele echte-Menschen belogen hatten und absolut KEIN Mitgefühl gezeigt haben, werden ihre skrupellosen-sinnlosen-nutzlosen_dunklen-Seelen qualvoll-gelöscht, denn selbst die Evolution hat es irgendwann mal satt links-kriminell sinnlose-Figuren durchzufüttern, die so viel Schaden mit links-satanischer-Begeisterung anrichten. Selbst die Evolution verzichtet sehr gerne auf diese sinnlosen links-kriminellen unnützen-Fresser, die hier NUR abzocken wollen und sich ansonsten Vor der WELT verkriechen in linken-Dreckslöchern und von dort aus NUR unermesslichen-Schaden anrichten !!!

    „Selbst der Satan in der heißen-HÖLLE bekommt das kalte-Kotzen, wenn er die linken-Kollektiv-Parasiten „Stasi-KriegsHETZER-und-VölkerMORD-Stasi-Totenkopf-Redakteure“ ansehen muss um diese dann abzuurteilen, weil die sich vor der Menschheit verkrochen haben und NUR für ihren JUDAS-lohn UNERMESSLICHEN-Schaden angerichtet haben“ !!!

    :

    So wird es sich dann anhören, wenn die undankbaren skrupellosen und rücksichtslosen-nutzlosen linken-VölkerMORD-Bestien-Stasi-Kriegshetzer-Stasi-Totenkopf-Redaktuere-Fremdkörper dann lebendig in die HÖLLE niederfahren und dort herum-brüllen vor Schmerzen, bis ihre links-extrem Schuld-beladenen sinnlosen-skrupellosen-nutzlosen_dunklen-linken-Seelen sehr sehr qualvoll GELÖSCHT werden, weil sie auf Erden ignorant waren und absolut NICHTS dazulernen wollten !!!

    Gequälte Stimmen aus der Hölle von links-radikalen-Stasi-Kriegshetzern, links-kriminellen-Stasi-Propaganda-GIFTmäulern und Stasi-Bestien-HASS-und-VölkerMORD-HASS-Gewerkschaften nebst deren linken-Terror-Banden !!!
    https://www.youtube.com/watch?v=g5HS7NqtGPI

    ::
    „ DEUTSCHLAND gegen links „ !!!

    „ WELT gegen links „ !!!

    „ ALLE gegen links „ !!!

    :
    .
    „ Die WAHRHEIT wird siegen, wie immer, denn „Die Wahrheit“ ist ein sehr wichtiger Bestandteil der Schöpfung und wer sich für „Die Wahrheit“ einsetzt, der hat die gesamte Schöpfung hinter sich „ !!!

    .
    „ ALLE Macht und ALLE Kraft der Wahrheit „ !!!

    .

  18. SO SIEHT DAS NIGRISCHE MONSTER IN HAMBURG AUS:
    AUFGEHELLT, DAMIT MAN ÜBERHAUPT WEN SIEHT?
    https://www.bild.de/bild-plus/regional/hamburg/mord/am-jungfernstieg-55376728,view=conversionToLogin.bild.html
    IST ZWAR EIN KAUFARTIKEL, ABER DAS FOTO & ETWAS TEXT
    SIEHT MAN SCHON. DIE „BILD“ TITELT „MANN“:

    Bluttat in Hamburg: Mann ersticht Ex-Frau und Tochter (1) Am Tag vor der Tat verlor er das Sorgerecht
    12.04.2018 – 23:22 Uhr
    Verzweifelt kämpfen Notärzte und Sanitäter auf dem Bahnsteig um das Leben einer Mutter und ihrer Tochter (1) – vergeblich. Der Vater (33) des Kindes hat beide mitten auf einem belebten Bahnhof in Hamburg erstochen!

    Lesen Sie mit BILDplus, welches Motiv Mourtala M. für seine grausame Tat hatte, wie er nach Deutschland kam und was sonst an Hintergründen bekannt ist…
    🙁 WER ZAHLT ERFÄHRT MEHR!

    • Bernhardine,

      das sollte für jeden eine Warnung sein, wenn er sich mit solchen Kulturfremden einläßt, daß bei Verlassen der Ehehölle man gemessert in die Ewigkeit eingeht. Und den armen, unschuldigen Kindern droht das gleiche Schicksal. Und das war nicht die letzte Messerbestrafung.
      Aber trotzdem wird das immer noch ignoriert, denn erst kürzlich haben wir erfahren, daß eine Erzieherin, mit zwei kleinen Mädchen, ihren Peiniger, sechs mal übelst zugerichtet von ihm, ehelichen will.
      Dummheit ist nach wie vor das größte Gift in der Welt.

      • Die Ermordete hatte noch 4 weitere Kinder (laut NDR von gleich vielen Vätern), schrieb mir mein Bruder auf Facebook.

        „Nach Informationen von NDR 90,3 hatte die Frau vier weitere Kinder von unterschiedlichen Vätern, die nun vom Kinder- und Jugendnotdienst betreut werden.“ VON WIEVIEL VERSCHIEDENEN VÄTERN DIE 4 KINDER SIND, IST NICHT GANZ KLAR GEWORDEN:
        https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Nach-Bluttat-Vater-kommt-vor-Haftrichter,polizei4972.html
        Unklar bleibt für uns Leser, ob diese Kerle auch Neger sind, ob sie also eine sogen. Afrikamatratze war, was natürl. den Mord nicht rechtfertigen darf; Ehrenmord darf nie eine Option sein.

  19. für die Nachwelt festzuhalten-während Deutschland den Bach runtergeht –
    läuft gerade wieder auf welt-hitlers helden-Propaganda fürs dritte reich-
    ihr macher von welt-

    ich darf es nicht aussprechen was ich mit euch machen würde.

    • Deutsche Regierung bewirbt Gemischten Rassen-SEx

      Die deutsche Regierung hat eine explizite Webseite entworfen, die der ausschließlichen Werbung für gemischten Rassen-SEx zwischen nichtweißen „Flüchtlingen“ und Europäern gewidmet ist.

      Hat sie jetzt diese strafbare Werbung zurückgenommen, aufgrund der ERgebnisse dieses Aufrufes, dessen Blut der Opfer das inzwischen zum Himmel schreit?

      Ich weiß von nichts dergleichen. Ich weiß von keinen Warnplakaten, damit unsere „in der so freien Liebe Verführten“ den Schutz wieder bekommen, den sie aufgrund falscher sexueller Aufklärung verloren haben.
      http://altenburg-online.de/2016/03/15/deutsche-regierung-bewirbt-gemischten-rassen-sex/

    • Bernhardine

      Sie leisten ja Detektivarbeit. Noch mehr Kinder aus gescheiterten Beziehungen. Die gemesserte Mutter hinterläßt ja nur Leid und Chaos. Und wenn man den leeren Buggy sieht mit der Hello kitty-Tasche kommen einem die Tränen. Nachdem sie ja dem Vater des Kindes das Sorgerecht entziehen hat lassen, war sie ja eine besorgte Mutter und genau das war das Todesurteil ihres Kindes und für sie selbst. Möchte nicht wissen, wie viele in solche gefährlichen Beziehungen noch verstrickt sind, weil sie mit der von unserer Regierung geschaffenen Willkommenskultur mitgemacht haben und in Angst und Schrecken leben. Bevor Mia aus Kandel gemessert wurde, lebte sie und ihre Eltern bereits in Angst vor diesem ins Land geholten verlogenen Verbrecher, weil sie seine gefährliche Unberechenbarkeit erkannt haben und ihm den Laufpaß gegeben haben.

  20. DIE WIRKLICHEN ZIELE DES ISLAM KANN JEDER HIER HÖREN KANN KEINER SAGEN ER HABE ES NICHT GEWUSST von
    Imad Karim zur Verfügung gestellt

  21. Man hört immer öfter, „so kann des doch nicht mehr weitergehen“

    Merkel-Kritiker fordern Rückzug der Kanzlerin: Union soll zu ihren Wurzeln zurückfinden. Der Chef der „WerteUnion einer konservativen Vereinigung von CDU und CSU Mitgliedern fordert, daß Merkel bei der Vorstandswahl im Herbst nicht wieder antreten soll. Man kann nur hoffen, daß sich etwas tut. Die wollen auch die überfällige schädliche doppelte Staatsbürgerschaft abschaffen. Die Schäden, die wir alle zu tragen haben und Generationen nach uns, gehen bereits ins Unermessliche.Der Anständige und ordentlich Lebende in unserem Staat wird bestraft indem er für die Lumpenzucht und für die Illegalen-Legalen Verwandlung aufkommen muß und unser Land zu einer Erziehungsanstalt für Verbrecher aus aller Herren Länder geworden ist.
    Diese Gedankenverirrung aufgrund einer befohlenen tödlichen, unsere Werte abschaffenden Toleranz hat uns zu einem Einfallstor für den Islam gemacht, den wir nicht mehr vor den Toren bekämpfen können, weil wir ihn einnisten haben lassen in unserem Land. Er hat ja bereits unsere Freiheit schon genommen, indem wir ihn nicht einmal mehr kritisieren dürfen. Wir dürfen keine Kinderehen, keine Polygamie, keine Beschneidung, rein gar nichts mehr kritisieren. Und unser Recht beugt sich ja auch schon der Scharia. Erkennen wir unsere mit Blut und Tränen erkauften Werte erst wenn wir sie gänzlich verloren haben? Dann ist es aber zu spät.
    Wähle heute, wem du dienen willst? Ich diene dem der die Himmel und Erde erschaffen hat und der uns einen freien Willen, Verstand und Vernunft gegeben hat und Weisungen die allen Menschen auf Erden gerecht werden.
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/merkel-kritiker-fordern-rueckzug-der-kanzlerin-union-soll-zu-ihren-wurzeln-zurueckfinden-a2398536.html?print=1

    • @ Inge K.

      Ich kann nur hoffen, daß diese Verräterpartei CDU genannt, schnellstmöglichst im Orkus der Geschichte verschwindet. Mangels Wählern.

      Denen wünsche ich einen Abstieg unter die 5%-Hürde oder besser ins bodenlose NICHTS.

      Daß die Linken für die Internationalsozialistische Agenda bluten, das ist ja klar, aber daß die „Exkonservativen“ diesen Coup mitgespielt haben, das dürfen die politisch ALLE NICHT ÜBERLEBEN.

      • Ergänzung:

        Die Landtagswahlen in Bayern werden ein Vorgeschmack davon sein, wohin die Reise geht.

        JEDE mobilisierbare Stimme in Bayern für die AfD in Bewegung bringen. Jeden wahlberechtigten Obdachlosen, einfach JEDEN!

      • eagle1

        Sie haben Recht. Auch wenn sich die sog. CDU/CSU Werteunion wieder zurückbesinnt, sie haben mitgespielt und müssen ihren Platz für die AfD räumen. Am besten sie würden zur AfD übergehen. Dann wären sie glaubhaft und könnten etwas gut machen.

  22. Bei dem ganzen Geplärre um Rassismus und Schwarze fehlt mir immer wieder eines: Die Asiaten. Warum messern und stechen die nicht so drauflos?? Sie sind auch nicht weiß, müssten also genauso von den „bösen rassistischen“ Weißen unterdrückt sein. Oder?

    • @ Zerberus

      Die Asiaten sind wesentlich disziplinierter. Und doch: die messern auch, aber gezielt und nicht öffentlich. Schon gar nicht emotional hirnverbrannt vor aller Augen.

      Sind halt klüger. Aber auch sie bilden eine riesenhaft wachsende Gruppe von Einwanderern, die ihre eigenen Parallelgesellschaften (keine Gegengesellschaften) aufgebaut haben, haben ihre eigenen Märkte, Ketten, Restaurants, Asiashops, Großhandel, die meisten jungen Asiamischlinge und Asiatenkinder sind schulisch sehr erfolgreich und gehen in die Jobs, wo man sehr viel Geld machen kann. Auch diese Kinder sind Studienplatzkonkurrenten für unsere, sowie Arbeitsmarktkonkurrenz. In deren eigenen Ländern hätte es diese Leute meist nicht mal zu einem Studium geschafft, weil ihnen dort der Weg nicht mit Rosen gebettet wird, wie hier, wo man erstklassige Bildung zum Nulltarif einfordern kann, man wird sogar noch frenetisch bejubelt, wenn man KEINE 6er schreibt und sich nicht ASOZIAL aufführt. So verblödet sind wir hier schon.

      Auch die nutzen dieses KOSTENLOSFÜRJEDERMANNSYSTEM in Deutschland optimal für ihre Interessen aus.

      Und übrigens sind Halbasiaten auch Mischlingen und dünnen so den weißen Genpool merklich aus. Sie fallen nur nicht so negativ auf, das ist alles. Zahlenmäßig gibt es etwa gleich viele Mischehen mit Kindern, wenn nicht sogar mehr, da unsere Mitbrüder ja schön länger gerne mal eine Asiatin aus dem Katalog heiraten, wenn sie hier keine kämpferische und nicht-devote Frau finden können.

      Da gibt es schon noch andere Aspekte bei der Sache. Von der Umvolkung und Wegzüchtung her gesehen, sind die jedenfalls genauso bedenklich.

      Allerdings zahlen die asiatinnenheiratenden Männer ihre Familie meist aus der eigenen Tasche, wohingegen die hinwegfleuchenden Afrikanerväter die Geldsorgen meist dem hiesigen Staat überlassen. Oder noch schlimmer wie hier dem Staat und der Gesellschaft ihre Geisteskrankheiten kredenzen, die wir dann mit hohen Ermittlungskosten bewältigen müssen.

      • @ Bernhardine

        Macht im Sinne der Vermischung und Ausdünnung keinen Unterschied.

        Ich spreche von den Asiaten, wo ein weißer Mann eine Asiatin heiraten DARF, ohne von deren Familie massakriert zu werden.

        🙂

        Die Anderen sind ebenso asiatisch Völker, richtig, aber ich habe noch wenig von einem Deutschen gehört, der eine Afghanin geheiratet hätte und mit ihr hier lebt und Kinder hat.

        😉

    • Welche Asiaten meinen Sie denn? Hindukuscher sind auch Asiaten u. die mongolischen Aghanen sind ebenfalls schnell mit dem Messer bei der Sache, wie der (schiitische) Hazara Hussein Khavari in Freiburg, sein mongol. Landsmann Mostafa J./K.(ebenfalls Khavari?) Brandstifter u. Knabenmörder u. dessen Bruder Zafar, der seine schwangere Ex-Cousine-Gattin ehrenmordete; sie lebte bereits mit einem anderen Cousin zusammen. Tatorte: Deutschland.

      Fazit: Sie haben die Gretchenfrage, wie es mit dem Glauben stehe, nicht gestellt. Es geht doch hier meistens um Moslems. Wobei Mostafa J./K. in Deutschland zum Christentum konvertierte; ich denke pro forma, um nicht abgeschoben zu werden, m.E. hatte er die Brandstiftung vor der Konversion begangen. Er trug übrigens eine Fußfessel, bevor er auf den russ. Moslemknaben Salim (5) in einem Asylheim losging. Auch dessen Mutter attackierte er, sie überlebte. Die Opfer, in den Medien mit „Russen“ bezeichnet, könnten Tschetschenen sein.

      TÜRKEN SIND AUCH ASIATEN – u. „Der Nahe Osten ist eine geographische Bezeichnung, die heute im Allgemeinen für arabische Staaten Vorderasiens und Israel benutzt wird.“ (WIKI)

      AUCH HIER FINDEN SICH JEDE MENGE ASIATEN MIT & OHNE SCHLITZAUGEN: „Mittlerer Osten ist ein geographisch nicht eindeutig festgelegter Begriff.[1] Im Deutschen bezeichnet er in Asien das Gebiet von Iran, Afghanistan und Südasien.[2] Die Länder liegen zwischen dem Nahen Osten im Westen und Südwesten und dem Fernen Osten (der Ostasien enthält) im Nordosten. Myanmar wird selten zum Mittleren Osten, stattdessen meist zu Südostasien gezählt.“

      DANN NOCH DAS ZUNEHMEND ISLAMISIERTE INDONESIEN…, in China die streitlustigen (islamischen) Uiguren – und die Malaien
      https://de.wikipedia.org/wiki/Malaien

  23. An ALLE Kommentatoren die täglich hier ihren Dünnschiss loslassen …
    anstatt andauernd seinen Frust in irgendwelche Hasskommentare loszulassen, wie wäre es mal damit …

    Wichtig ist der letzte Kommentar auf der Seite von …

    Berliner
    13. April 2018 um 1:00

    https://schluesselkindblog.com/2018/04/12/eil-13-jaehriger-heute-morgen-auf-offener-strasse-abgestochen-55-mehr-messerdelikte-in-brandenburg/

    … ich werde das Gefühl nicht los das ich nur noch von Schwätzern aumgeben bin !!!

    Denkt mal über folgende Sätze nach … oder schwätzt/schreibt einfach weiter …
    bis zum bitteren Ende …

    Ja, verzeihlich ist der Großen Übermut und Tyrannei,
    denn zu groß und niederträchtig ist des Deutschen Kriecherei.
    (H.v.Fallersleben)

    Ich kann gar nicht so viel fressen wie ich kotzen möchte.
    (Lichtenberg)

    • Dann lassen Sie uns doch mal an Ihren Großtaten teilhaben!

      Im übrigen sind (aufklärende) Worte enorm wichtig. Wenn sie nicht so gefährlich für die Merkel-Junta wären, bräuchte es auch kein Maas´sches Netzwerkzensurgesetz, Kahane´sche Online-Spitzel u.ä.

      Normalerweise ist die Jugend bis 30 diejenige, die hauptsächl. auf die Straße geht. Gehen Sie denn in deutsche Schulen u. versuchen mit Vorträgen den linksvernebelten Kindern die Augen zu öffnen?

      Und dann noch die Frage: Zu was wollen Sie uns konkret anstiften? Etwa zu Sabotagen, gar Terrorakten oder wollen Sie einen Generalstreik organisieren? Holen Sie zu Demos Rollstuhlfahrer u. ältere Leute, die kein Auto haben, ab? Oder organisieren Sie Busse?

    • @ MartinP

      Ja und das zeigt auch, wie WICHTIG die aufklärenden und faktensammelnde Arbeit aller Blogs und Kommentatoren, die als tausend Augen und tausend Ohren fungieren, ist.

      Denn ohne breite Informationsarbeit, keine Bündelung der Informationen möglich, keine Konzeptionsarbeit möglich, keine wirksame und volksnahe Politik möglich.

      Wir sind ein großer Organismus mit tausenden und abertausenden von Augen, Händen, Gehirnen, die als offene „Cloud“ zusammenwirken, jeder da, wo er am besten Energie investieren kann.

      Dort erreicht jeder die größtmögliche Wirkung, alles physikalisch-mathematisch zusammenaddiert ergibt eine riesige exakt arbeitenden Welle von Energie, die sich dieser Zersetzung und Zerstörung ENTGEGENSTEMMT und bereits hervorragende Erfolge verzeichnen kann.

      Also nicht beirren lassen und WEITERMACHEN..

      • Ja, 100 % Zustimmung! 🙂

        Nur ich bin bei MM! Die Zeit der Diplomatie ist abgelaufen!

        Nun müssen Taten her!!!
        (Auch von Ihnen, Eagle1).

  24. Zwei seines halb-nigerischen Nachwuchses ( wahrscheinlich bereits mit BRD-Pass ) haben doch überlebt. Wo ist denn das Probelm ? Der Nigerer hat sich erfolgreich in Europa fortgepflanzt ! Seinen Nachwuchs füttern jetzt die dummen weißen Steuerzahler durch, damit dieses multiethnische Freiluft-Irrenhaus BRD noch irgendwie am Laufen gehalten wird.
    Diesmal geht kein Darwin-Award and die beiden beteiligten. Weder an das afrikanische ,,Goldstück“, mit dem wir Bleichgesichter ungefragt ,,beschenkt“ wurden, noch an seine Quark-Gebärmaschine aus Hamburgistan.

    Was ist eigentlich mit den ganzen Notfallhilfskräften und Rettungssanitätern, die vielleicht mit HIV- verseuchtem Blut der Beteiligten ,,bereichert“ wurden ?

    https://gcwa.unaids.org/news/niger-epidemiology-hivaids-prevalence-rate-niger-62-women

  25. Vor 20 Minuten :

    Hamburg : Wieder eine Messer-Attacke: Mann nach Streit am ZOB niedergestochen…

    Aktualisiert am Freitag, 13.04.2018, 14:40

    ,,Nur einen Tag nach der schrecklichen Bluttat vom Jungfernstieg hat es am Freitagmittag eine weitere Messer-Attacke in Hamburg gegeben.
    Am ZOB eskalierte ein Streit zwischen zwei Männern – und endete in einer Messerstecherei.
    Bereits im Bus der Linie 3 hatten sich zwei Männer nach MOPO-Informationen lautstark in die Wolle bekommen. Auf dem ZOB-Gelände ging der Disput weiter. Der Streit eskalierte schließlich auf der Treppe in Richtung Hauptbahnhof Süd. Plötzlich zog einer der Männer ein Messer und stach auf seinen Kontrahenten mehrfach ein.
    Der verletzte Mann brach am Treppenende zusammen und musste von den alarmierten Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht werden. Das Opfer soll laut Polizeiangaben nicht in Lebensgefahr schweben. Am Tatort gab es eine Festnahme, zudem hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen.“

    https://www.focus.de/regional/hamburg/hamburg-wieder-eine-messer-attacke-mann-nach-streit-am-zob-niedergestochen_id_8762768.html

  26. NEGER FORDERN, DASS MAN SIE HIER LEBEN LÄSST…
    http://ffm-online.org/wp-content/uploads/2013/09/2013-09_hh.jpg
    Und wer läßt uns Deutsche in unserem Land leben?
    NEGER & MOSLEMS LASSEN UNS NICHT IN RUHE!

    LEBT DIESES BLONDE NEGER-BUNNY EIGENTLICH NOCH
    UNVERSEHRT ODER SCHON LÄNGST VERGEWALTIGT?
    2013 SCHÜLER-DEMO FÜR LAMPEDUSA-NEGER; HH:
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/schueler-demo-fuer-lampedusa-fluechtlinge-fotostrecke-104877-2.html
    Schülerdemo Hamburg, von Lehrern verführt, von Parteien u. Gewerkschaften bezahlt!

    Essen, Nachtwache oder einfach nur da sein: Jacqueline Sternheimer, 21, studiert Politikwissenschaft und unterstützt die Flüchtlinge(lampedusa-Neger) in der Hamburger St-Pauli-Kirche. NOCH EIN NEGER-FLITTCHEN? FOTO 1
    http://www.spiegel.de/fotostrecke/ehrenamt-und-studium-freiwilligendienst-nach-der-vorlesung-fotostrecke-103580.html
    WAR 2013 DIE EV. KIRCHE HAMBURG
    NOCH KUPPLER ODER SCHON LUDE?

    • Die „Neger“ könnten doch hier leben.

      Aber: Die Rundum-Vollversorgung muss aufhören!
      Rundum-Vollversorgung, ungefragt auf Kosten der deutschen Steuerzahler(innen)!
      Und dann spricht sich das ganz schnell in Neger-Land herum.

  27. „ÜBER DIE WUPPER GEHEN“ ANNO 2018

    WUPPERTAL

    „INDISCHER“ ASYLFORDERER KRALLT SICH FREMDES KIND
    vom Bansteig u. wirft sich mit ihm vor den Zug:
    http://www.heute.at/welt/news/story/Wuppertal-Inder-rei-t-fremdes-Kind-an-sich-und-springt-vor-Zug-45901891

    TÄTER KOMMT WIEDERMAL IN DIE KLAPSMÜHLE
    DANN WIRD BEIM GERICHTSPROZESS DIE ÖFFENTLICHKEIT
    AUSGESCHLOSSEN – UND LINKSHERUM GEMAUSCHELT!

    Drama in Wuppertal: Verdächtiger soll in geschlossene Psychiatrie
    MANN entreißt Mutter ihr Kind und springt vor Zug!

    Die Eltern aus Wuppertal hielten sich mit ihren drei Kindern (1, 3, 5) an einem der Gleise auf. Um 18.08 Uhr, so die Polizei, griff plötzlich ein INDER (23) den Fünfjährigen, sprang mit ihm ins Gleisbett und lief einem einfahrenden Zug entgegen.
    https://www.bild.de/regional/duesseldorf/wuppertal/mann-mit-kind-unter-zug-55378016.bild.html

  28. Um nochmal auf den Hund zu kommen:

    Ein Hund ist immer so gut oder so schlecht, wie es am
    anderen Ende der Leine gewollt ist!

  29. Eine schreckliche Warnung an uns alle!
    Tatsache: Messermord am Jungfernstieg,
    Merkels Gast schneidet Baby Kopf ab
    Ergänzung von mir: Goldstück von Schulz, und möglich durch
    Nächstenliebe der Kirche und Gutmenschen

    Umschreibung: Polizeisprecher Timo Zill vor Journalisten
    „Täter wirkte auf die Frau ein“

    Wie viele Täter dürfen noch auf die Deutschen einwirken?, bis die
    unkontrollierte illegale muslimische Einwanderung gestoppt wird und alle Unberechtigten wieder dorthin zurückgebracht werden, wo sie hingehören, zu ihren Familien zur ihrer Verantwortung.

    Gaby Kraal hat ein youtube eingestellt, nichts für schwache Nerven, aber ich habe mich überwunden, dieses Geschehnis in Wirklichkeit zu sehen, übertrifft alles Gedankliche. Der Polizeisprecher der so gesprochen hat, kann kein Mensch mit einem Gefühl mehr sein. Das ist ein Verräter seines Volkes. Denn das Morden geht ungebremst weiter. So einen abscheulichen Krieg gegen das eigene Volk hat es noch nie gegeben seit Menschengedenken.
    Warum steht ihr Polizisten nicht zusammen. Ihr macht euch ja zu Deppen.
    Ihr laßt euch anspucken, schlagen. Und seid dann noch froh, wenn euch nicht mehr passiert ist. Wo ist das Mitgefühl mit euren Kollegen, die lebensgefährlich verletzt werden? Warum steht ihr nicht auf gegen das Unrecht?
    Mit solchen Umschreibungen von Gräueltaten schafft ihr für euch und eure Familien euer eigenes und unser Grab. Nur, wir warten nicht darauf bis wir an die Reihe kommen. Wenn man so etwas sieht, kann man nicht mehr stillsitzen. Wir sind alle gefordert.
    Aus Deutschland hat man den Wilden Westen gemacht. Doch wo sind unsere Sheriffs?
    Es ist leider kein Link angegeben:
    Aber vielleicht bei google:
    SKB NEWS Messermord am Jungfernstieg-Merkels Gast schneidet Baby Kopf ab.

    • Die wahrheit

      danke für die Einstellung des Links. Ob dem Pfarrer seine „Beihilfe“ zu dem zweifachen Mord überhaupt bewußt ist?

  30. NEIN solchen GUTMENSCHEN ist das nicht bewusst Der ist sich keiner schuld bewusst es ist höchste ZEIT für alle Patrioten aus der Kirche auszutreten ich bin zum Glück schon über 40 Jahre davon frei als Atheist

Kommentare sind deaktiviert.