EU-Kommission will digitale Fingerabdrücke verpflichtend in Personalausweisen einführen

Der Terror der neo-bolschewistiscn EU gegen 550 Mio Europäer soll weiter verbessert und verfeinert werden.

Das dies nichts mit Terrorabwehr, dafür aber mit der totalen Kontrolle aller EU-Bürger zu tun hat, sieht man allein daran, dass Passfälschungen seitens der Islam-Immigranten (meistens islamische Invasoren), strafrechtlich so gut wie nie verfolgt werden.

Der Terror, den die EU selbst und bis heute unvermindert nach Europa importiert(e), wird wieder einmal als Begründung missbraucht, um den Terror- und Überwachungsstaaat EU zu vertiefen.

Dass die Medien dies anders sehen: Niemand wundert sich mehr darüber, der begriffen hat, dass so gut wie alle Medien gleichgeschaltet sind – und sich in der Hand von kaum einem halben Dutzend Medienimperien befinden, die vorgeben, was in Europa gelesen und gedacht zu werden hat.

Die Überschrift des vorliegende Artikels des mächtigen Heise-Berlags (der pro Tag von über einer Million Menschen gelesen wird), ist daher genauso irreführend wie alles, was man sonst aus den gleichgeschalteten Medien zu lesen bekommt:

„Die Terrorabwehr im EU-Raum soll verbessert werden.“

so lautet die Überschrift. Falsch. Allein richtig muss sie lauten: Der Terror der neo-bolschewistiscn EU gegen 550 Mio Europäer soll verbessert und verfeinert werden.

Es wird, nach nur 300 Jahren Pause aus dem Rückfall Europas in die Barbarei nach der Zerstörung Roms, wieder einmal dunkel im  hellsten aller Kontinente der Menschheitsgeschichte.

Michael Mannheimer, 18.4.2018

***

 

Oliver Bünte

Die Terrorabwehr im EU-Raum soll verbessert werden.

Eine Maßnahme ist die Erhöhung der Fälschungssicherheit von Ausweispapieren. Die EU-Kommission will deshalb die verpflichtende Aufnahme von digitalen Fingerabdrücken im Personalausweis vorschlagen.

Am kommenden Dienstag will die EU-Kommission in Brüssel den 28 Mitgliedsstaaten Pläne zur Verbesserung der Terrorabwehr vorlegen und darin unter anderem vorschlagen, die Fälschungssicherheit von Personalausweisen durch die verpflichtende Aufnahme von digitalen Fingerabdrücken und weiteren biometrischen Daten des Ausweisinhabers zu erhöhen. Das berichtet die Tageszeitung Die Welt, der die Pläne der EU-Kommission demnach bereits am heutigen Montag vorliegen.

Ziel sei es, dass Terroristen und Kriminelle es künftig schwerer haben, Personalausweisdokumente zu fälschen. EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulus sagte gegenüber der Welt: „Wir müssen die Schrauben anziehen, bis es keinen Raum mehr gibt für Terroristen oder Kriminelle und keine Mittel mehr für sie, Anschläge durchzuführen. Das bedeutet, dass ihnen der Zugang zu Geld, gefälschten Dokumenten, Waffen und explosiven Stoffen versperrt werden muss und sie zugleich daran gehindert werden müssen, unsere Grenzen unentdeckt zu überqueren.“

Die Einführung digitaler Fingerabdrücke und weiterer, bisher nicht genannter biometrischer Daten soll dem Bericht zufolge in allen Mitgliedsstaaten verpflichtend werden.

In Deutschland ist derzeit lediglich das biometrische Gesichtsbild des Ausweisinhabers auf dem neuen Personalausweis (nPA) verpflichtend gespeichert. Das Speichern von zwei digitalen Fingerabdrücken auf dem RFID-Chip des Personalausweises ist freiwillig.

Zugriff auf diese biometrischen Daten erhalten ausschließlich staatliche Stellen wie Polizei, Zoll, Steuerfahndung und Personalausweisbehörden über ein Lesegerät mit hoheitlichem Zertifikat und unter Eingabe der auf dem Personalausweis befindlichen Card Access Number (CAN).

Der Verfassungsschutz, der Bundesnachrichtendienst, das Bundeskriminalamt und der Militärische Abschirmdienst können über die Meldeämter auf die im Personalausweisregister gespeicherten Informationen zugreifen. Im elektronischen Reisepass ist die Speicherung von zwei Fingerabdrücken bereits seit 2007 verpflichtend. Die Speicherung wurde in einem Urteil des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) im Jahr 2012 für rechtmäßig erachtet. (olb)

Quelle:
https://www.heise.de/newsticker/meldung/EU-Kommission-will-digitale-Fingerabdruecke-verpflichtend-in-Personalausweisen-einfuehren-4024721.html

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

30 Kommentare

  1. ich komme aus dem gesundheitsbereich, da haben auch die pflaumen von der SPD,CDU,FDP und den Grünen Jahrzehnte land ein Passfoto in der krankenversicheungschipkarte verhindert! sie haben dadurch millionenfachen mißbrauch dieser karte befördert. vor jahren hat man in Bayern eine dieser karten , ohne Passbild, ein Quartal land verfolgt. das Ergebnis, 1 karte wurde bei 64 verschiedenen ärzten vorgelegt. das spielt sich jetzt mit dem verbot der fingerabdrücke bei den Asylanten ab.wir werden aber dafür immer durchsichtiger gemacht. es darf ja kein steuersklave davon kommen!

    • @ asisi

      mir scheint, die haben dieses Identitäts-Ratespiel, was die Invasoren hier mit uns abziehen dürfen, deshalb so lange laufen lassen, DAMIT sie nun den Vorwand haben, endlich „durchgreifen“ zu müssen.

      Ja, und nicht mit GRENZKONTROLLEN, sondern mit noch mehr Datenspeicherung bei ALLEN LEGALEN Bürgern.

      Die Illegalen bleiben trotzdem hier und werden nachträglich notfalls legalisiert, egal ob sie Ausweisfälschung betrieben haben oder falsche Angaben gemacht haben… Betrug, was ist das schon…

      Aber fahr mal mit nicht ausreichend abgestempelter Nahverkehrsfahrkarte.

  2. hätten die brecher von eu-nicht alle reingelaasen-bräuchten wir jetzt auch keine totalitäre eu-

    die muss erschlagen werden-das wäre aufgabe der nationalen Militärs-aber die machen sich ja zum handlanger der Verbrecher eu

  3. Hallo MM!

    Da das im Reisepass eh längst Pflicht ist, schreiben Sie doch lieber etwas über die Möglichkeiten des Pass- und Personalausweisentzugs.

    Ich nenne das (staatliches Reiseverbot) eine virtuelle Mauer!
    Und damit sind wir ganz nahe an China und den VSA (No fly Liste).

  4. Ja ja wo geht die Reise hin? Fingerabdrücke, Iris Scan, RFID Chip unter die Haut oder besser noch in den Knochen der Rindviehcher implantieren. Steuer Rindvieh / Sklaven. So wollen es die Eliten am liebsten gestern schon. Alles transparent, Konto, Steuern, Krankheiten, Wahlverhalten, etc.

  5. Nun aber mal ein Fachfrage: Wie/wo kriegt denn jeamnd die Fingerabdrücke der abgefressenen und seifig gelutschten Finger der Zonenmastgans her ?

  6. Die diktatorische EU verkleidet ihre Repressalien unter dem Begriff „Terror.“ Sie richten nicht Terroristen oder illegale Kriminelle, sondern die autochtone Bevölkerung. Die illegalen Muslime sind bei dieser Verordnung außen vor.

    Jetzt will man in Bayern „psychisch Kranke wie Straftäter“ behandeln. Passt doch sehr gut zu den Beratungen der Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen für einen umfassenden Migrations- und Flüchtlingspakt. Das Vertragswerk soll nach UNO-Angaben Standards für eine „sichere, ordentliche und regelbasierte Migration“ festschreiben. Die Verhandlungen sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

    Islamophobie soll geächtet werden. Unter der Definition von „psychisch Kranken“ können auch Leute fallen, die die aktuelle Politik anprangern, sei es als Demonstranten oder Foristen im Internet. Gläsern sind wir eh schon und die Polizei hat durch das neue bayerische Polizeigesetz mehr Befugnisse. Alle Bayern sind aufgerufen, sich dagegen zu wehren, vor allem der CSU bei der Wahl die rote Karte zu zeigen.

    https://www.youtube.com/watch?v=m7EzDYeWHNw
    Bereitet Bayern den Polizeistaat vor?

    • @ Aufrichtige

      Ist doch Ehrensache. Klar wird AfD gewählt.
      Die Masche mit der Psychiatrie ist auch klassisch stalinistisch.
      Paßt also alles bestens zusammen.

  7. „„Die Terrorabwehr im EU-Raum soll verbessert werden.“
    so lautet die Überschrift. Falsch. Allein richtig muss sie lauten: Der Terror der neo-bolschewistiscn EU gegen 550 Mio Europäer soll verbessert und verfeinert werden.
    Es wird, nach nur 300 Jahren Pause aus dem Rückfall Europas in die Barbarei nach der Zerstörung Roms, wieder einmal dunkel im hellsten aller Kontinente der Menschheitsgeschichte.“

    Chapeau, ein Satz mit enormer Wucht.

    • @ eagle1

      Hier noch der passende „Witz der Woche“ zu diesem Rückfall in die Barbarei:

      „Der Islam BRAUCHT KEINE AUFKLÄRUNG!“

      Weiße Religions-„Leererin“ Lamya Kaddor und darf diesen barbarischen Satz sogar mit Unterstützung der Deutschen Telekom verbreiten:

      http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_83596174/kolumne-der-islam-braucht-keine-aufklaerung.html

      Jetzt WISSEN es wenigstens alle „Integrationssüchtigen“! Denn wo sie recht hat, hat sie recht:

      Zum Messern und Totschlagen, zum Kindermachen und zum Sozialgeld-Abgreifen „braucht es keine Aufklärung“, sondern nur den BARBARISCHEN WILLEN ZUM TÖTEN UND AUSRAUBEN DES GEGNERS!

      Oder, wie schon der „Föhrer aller Törken“ sagte: „Islam ist Islam. Es gibt keinen moderaten Islam und damit basta!“

      Genau deshalb hat er ja auch in einem AUFGEKLÄRTEN LAND nichts zu suchen und möge sich verpi….

      Zu seinem „Verbleib“ braucht es also lediglich solch DREISTER LÜGENMÄULER wie der Kaddor und DUMMER DEUTSCHER, die sich diese Lügen bieten lassen:

      Der Islam, so Kaddor, „hatte die Errungenschaften von Aufklärung und Reformation SCHON VON ANFANG AN!“

      Gibt es bei der Telekom wirklich NIEMANDEN, der dieser irren Lügnerin „den Saft abdreht“? Oder sind die auch alle geistig verwirrt?

      • @ Alter Sack

        Die Telekom?!!?
        Die Frage kann nur ironisch gemeint sein…

        Diese ganzen Telefonie-Großkonzerne gehören doch schon fast ausschließlich den Musels.

        Sicher, der Islam ist voll aufgeklärt. Und zwar über alles, was er zu seiner Umsetzung wissen muß. Eigentlich ganz einfach das Ganze. 🙂

      • Ergänzung:

        Deshalb wissen diese Blagen ja auch alle, wo unsere Häuser wohnen…

        https://www.telekom.com/de/investor-relations/unternehmen/aktionaersstruktur

        Unter Streubesitz Deutschland befinden sich ganz viele Paßdeutsche.
        Warum wohl haben die die gesamte Telefonie-Branche fest in ihrer Hand. IN jedem Handyshop stehen Muselanten, in jedem Mediamarkt, sonstiger Medientechnik-Handel stehen Musels, in Verkauf, Beratung, in der Beschwerdeabteilung, in der IT, in den Verwaltungsbüros, UND in den Aktionärsversammlungen.

      • @ eagle1

        Ja, der „Streubesitz“ hat uns längst „kaputt“ gemacht – damit diese Strukturen weiter wuchern können, wird GELOGEN, daß sich die Balken biegen! Größere Konflikte mit dem Islam wären schließlich „geschäftsschädigend“.

        Wenn die WAHRHEIT nur „eine Stimme unter anderen“ ist, wird dann einfach jeder zum „Rassisten“ erklärt, der sie ausspricht.

        Alles damit wir „nicht in INZUCHT degenerieren“ – wie der Räuberhauptmann aus dem Schwarzwald sagte.

        Wahrscheinlicher aber ist, daß wir „in NARRHEIT zugrunde gehen“, wie ein viel zu früh verstorbener Politiker aus Bayern mal prophezeite:

        https://www.youtube.com/watch?v=MhMk8NzwI5g

        Das „Narrenschiff BRD“ hat längst den Eisberg gerammt und ist schon am „Absaufen“ – wird der Dampfer „Deutschland“ nicht quasi NEU vom Stapel gelassen, mit einem richtigen „Kapitän“ anstelle der roten „Faschingskommandanten“, ist alles verloren für unser Volk und wir enden im „Streubesitz“ internationaler „Anleger“.

      • @ Alter Sack

        Ich sag jetzt mal was ganz Ketzerisches.
        Und ich schicke voraus, daß ich diesen AH zutiefst verabscheue.
        Die Methoden ebenso wie die „Lehre“.

        Um allein schon nur Europa aus diesem „Streubesitz“ und damit dem Krankenarmen der Globalisten loszueisen, müßte man tatsächlich – und da gibt es aus meiner Sicht nur diese EINE Möglichkeit – einen fundamentalen totalrassistischen Rückbau der Strukturen vollziehen. Das Verbot von Aktienbesitz in infrastrukturell relevanten Konzernen für Musels und Erzwingung von Rückkauf dieser Anteile.

        Mit den bisherigen rechtlichen Vorgaben ist sowas aber NICHT machbar.

        Mit einer Umbesetzung im Buntentag oder in Brüssel allein ist es NICHT getan.

        Die Musels sind nun bereits die Hauptgruppe der Anlageberater in den Banken, ganz vorne die TARNKOPFTÜCHER, die sich fleißig in unserem KOSTENLOSEN Bildungssystem nach oben gelernt haben, meist reichte ja ein mittlerer Bildungsabschluß, um solche kaufmännischen und bankstertechnischen gute bezahlten Ausbildungsberufe zu erlernen, von dort aus kann man sich gemütlich in dualsystematisch-innerbetrieblichen Aufstiegsstrukturhilfesystemen nach oben werkeln, was viele erfolgreich getan haben.

        Diese „Mädels“ verdienen heute das dreifache von unserem flaschensammelnden Rentner netto, von dem, was der je monatlich verdient hatte, weswegen ja dann die verbleibenden 45% oder sind es jetzt schon weniger vorne und hinten nicht mehr ausreichen.

        Als säkular moderne Beraterinnenweibchen verchecken Muselantinnen heute ihre Bank-Produkte und Anlagen an die ahnungslosen Bunzels, die noch stolz lächeln, wenn sie von so einer bedient werden, oder was inzwischen gar nicht mehr selten ist, von einem gebrochen stammelnden paßdeutschen Araber oder einem sehr maximalpigmentierten Afrikaner.

        Ein Stopp dieser Entwicklung ist leider nur mit nicht rechtsstaatlichen Mitteln durchsetzbar.

        Oder es bräuchte neue Gesetze, die den Aktienbesitz streng an bestimmte Voraussetzungen binden.

        Derzeit hat daran NIEMAND von den Besitzenden und „Machern“ irgendein Interesse.

        Im Prinzip ginge sowas daher nur durch einen neuen AH, hoffentlich ohne vergleichbare „Lehre“.

      • @ eagle1

        GENAUSO sehe ich das auch!

        Die „Rückabwicklung“ dieser „Räuberhöhle“ (wie das Papst Benedikt im Bunten Tag nannte!) zwecks Wiederherstellung der „Deutschland AG“ mit mindestens 51 Prozent in nationaler Hand wird allein durch RECHTLICHE „Vorgaben“ nicht möglich sein. In der Praxis wird es nicht ohne ZWANG, GEWALT, vielleicht sogar KRIEG abgehen (siehe auch den neu eingestellten Artikel zur Wiedereinführung der Todesstrafe „durch die Hintertür“!). Daß der „Feind“ vor nichts zurückschreckt, zeigt ja die ERMORDUNG von Herrhausen und Rohwedder „im Vorfeld“ der Errichtung dieser „Räuberhöhle“, die genau das verhindern wollten, was wir jetzt haben: den „Ausverkauf“ unserer Wirtschaft an ausländische „Anleger“!

      • Hier noch der Link zur „Deutschland AG“ – ein Artikel, der alles sagt, was jeder Deutsche eigentlich wissen müßte, um zu begreifen, was hier „abgeht“:

        http://de.metapedia.org/wiki/Deutschland_AG

        Siehe auch zum plötzlichen „Abscheiden“ Indira Gandhis, die sich weigerte, einen 30 Milliarden schweren IWF-Kredit aufzunehmen:

        http://www.lochmann-verlag.com/terrorismusgeheimdienstenr62.pdf

        Sowie:

        http://de.metapedia.org/wiki/Alfred_Herrhausen

        Die fackeln nicht lange, wenn es um ihre MACHT geht – das weiß auch das Bundesferkel im Berliner „Kanzlerbonker“!

  8. „asisi“
    da ist dann der Fingerabdruck drauf—dann müsste jede Praxis,jedes Krankenhaus einen Scanner besitzen der nach Eingabe des Patienten-Daumenabdrucks die Karte ihm persönlich zuordnen kann,also jede kleine Praxis wäre dann eine Identitäts-Ermittlungsstelle mit hoheitlichen Aufgaben——wenn man keinen Abgleich machen kann sind mit oder ohne Daumenabdruck die Karten ebenfalls wertlos da sie vor Missbrauch nicht schützen können.

    Nein,der Fingerabdruck ist als Identitätszuordnung des Menschen zu sehen,also als persönliches Eigentum, dem Staat fällt damit seine erfundene Fiktion die er dem Menschen ungefragt zugeordnet hat auf die Füsse

    • die kranken chip karten sollten ja auch, in den Arztpraxen, in Verbindung mit dem Personalausweis vorgelegt werden. habe aber eben dieses nicht einmal von einem Patienten gehört. da hat keine der Arzthelferinnen danach gefragt.

  9. Zitat:
    „Die Terrorabwehr im EU-Raum soll verbessert werden

    Und so sieht die Terrorabwehr in Wirklichkeit aus:–>
    HEUTE 19.4.18 -8.10 Uhr in der BILD

    Es geht um besonders schutzbedürftige Menschen Deutschland nimmt
    10 000 Flüchtlinge auf
    Deutschland nimmt nach Angaben von EU-Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos mehr als 10 000 Flüchtlinge aus Nordafrika und dem Nahen Osten auf.

    Eine entsprechende Zusage der Bundesregierung sei in dieser Woche bei der EU-Kommission eingegangen, sagte Avramopoulos den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Die Aufnahme erfolgt demnach im Rahmen eines neuen EU-Umsiedlungsprogramms.

    Weil aus anderen Mitgliedstaaten bereits die Zusage für die Aufnahme von insgesamt 40 000 Flüchtlingen vorliege, sei das Ziel des „Resettlement-Programms“, in der EU 50 000 Neuansiedlungsplätze zu schaffen, bereits erfüllt und werde wohl sogar übertroffen.
    „Die deutsche Regierung ist erneut zur Stelle, wenn es um internationale Solidarität geht“, sagte der EU-Kommissar.

    Das Programm sieht vor, besonders schutzbedürftigen Flüchtlingen einen legalen, direkten und sicheren Weg nach Europa zu öffnen. Bis 2019 sollen mindestens 50 000 Flüchtlinge aus Krisengebieten in die EU gebracht werden.

    Avramopoulos drängte die Bundesrepublik unterdessen zu einem baldigen Ende der Grenzkontrollen. Er werde solchen Kontrollen „nicht für immer“ zustimmen, sagte er den Funke-Zeitungen. „Wir müssen zügig zur normalen Funktionsweise des Schengensystems zurückkehren“, forderte er. „Wenn Schengen kollabiert, ist dies das Ende der EU, wie wir sie kennen“, warnte der EU-Kommissar.

    Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) unterrichtete die EU-Kommission zuletzt in einem Brief über die Verlängerung der Kontrollen zu Österreich ab Mai um weitere sechs Monate. Er verzichtet aber darauf, die systematischen Kontrollen für Flüge aus Griechenland fortzuführen.

    Avramopoulos trifft Seehofer heute in Berlin. Er will mit ihm nach der Flughafen-Entscheidung „die nächsten Schritte diskutieren“. (..)
    https://www.bild.de/politik/inland/fluechtling/deutschland-nimmt-10000-fluechtlinge-auf-55441744.bild.html

    BILD macht die große Deutschland -Sause auf:
    > Neue Statistik Deutschland, deine Ausländer!<

    "Mit der Flüchtlingskrise schreitet Deutschland „in ein neues Zeitalter“. Das Land wird vielfältiger. BILD zeigt neue Zahlen, Daten, Fakten."
    Mit der Flüchtlingskrise schreitet Deutschland „in ein neues Zeitalter. Das Land wird vielfältiger, offener, lockerer, hipper“ – das schreibt das renommierte britische Magazin „The Economist“ in seiner neusten Ausgabe.
    Unter dem Titel „Cool Germany“ sagt das Blatt aber auch ein Ende der Kanzlerschaft Angela Merkels voraus. Als „Einwanderungsland“ werde Deutschland zentrale Merkmale verändern: „Die Gleichförmigkeit in Kultur und Bevölkerung“ und „die Weigerung, sein Gewicht auf internationalem Parkett in die Waagschale zu werfen“.(..)
    https://www.bild.de/politik/inland/migration/deutschland-deine-auslaender-55388854.bild.html

    pers. Bemerkung:
    Ich wurde nicht gefragt und hätte diesen Psychopathen niemals zugestimmt. Es wird immer schlimmer, so lange der europ./deutsche Bürger nicht gegen diesen Wahnsinn aufsteht und tatenlos zuschaut. Die Zeit der Untätigkeit Gleichgültigkeit, Nichtwissens und Abwartens gegen das perfide Merkel-und EU Regime muss endlich ein Ende haben. Sofort.

    HILFE – Ich will mein Land zurück. Gegenwehr ist PFlicht!

    • Ja, ich will nicht die GLEICHFÖRMIGKEIT der „Unkultur“ des Islam auch bei uns!

      Ich will die VIELFALT der Kulturen unseres Landes BEWAHRT haben, die uns ja so weit gebracht hat!

      Was für eine VERLOGENE „Sprachregelung“ dieser EU-Bolschewisten und ihrer anglo-zionistischen Medien-Huren vom Springer-Konzern, um einen eiskalten VÖLKERMORD zu beschönigen! Nach dem Motto des unsäglichen Schäuble:

      „Abschottung wäre doch das, was uns KAPUTT machen würde“.

      Dabei machen uns diese Heuchler doch gerade durch UNBEGRENTE Masseneinwanderung KAPUTT!

    • @ s-h

      „Mit der Flüchtlingskrise schreitet Deutschland „in ein neues Zeitalter“

      GENAU DAS GENAU DAS GENAU DAS WAR UND IST AUCH DER EINZIGE GRUND FÜR DIESE SOGENANNTE FLÜCHTLINGSKRISE, DIE VON GENAU DIESEN KREISEN GENAU ZU DIESEM ZWECK IN GANG GEBRACHT WURDE. DENN MAN KANN VON EINER SOLCHEN KRISE ÜBERHAUPT NICHT REDEN, DIE ES IN DER REALITÄT GEGEBEN HABEN HÄTTE KÖNNEN.

      DIE ARMEN WIRKLICHEN KRIEGSFLÜCHTLINGE SAßEN NÄMLICH SCHON MINDESTENS 4-5 JAHRE IN DEN ANLIEGENDEN FLÜCHTLINGSLAGERN IM ARABISCHEN RAUM FEST!

      DIE SOGENANNTE KRISE WURDE DURCH AUSHUNGERUNGSMAßNAHMEN DER UN-SCHLÖCHER ERZWUNGEN.
      DURCH DRITTELUNG DER SUBVENTIONIERUNG DER FLÜCHTLINGSLAGER UND PROPAGANDA UND WERBUNG WURDEN DIESE LEUTE IN MASSEN ZU UNS GELOCKT UND EINE UNGEHEURE BEWEGUNG WURDE AUSGELÖST, DIE IN DER HAUPTSACHE VON INVASOREN, GLÜCKSRITTERN UND KRIMINELLEN NETZWERKEN GENUTZT WURDE.

      Aber genau das ist der Zweck dieser Flüchterei:

      DAS „Schreiten in ein neues Zeitalter“, das die NWO genau determiniert hat, sollte so erzwungen werden.

      Europa wäre sonst gar nirgendwohin geSCHRITTEN!

      • @ eagle1

        Hier die „Schreiter“ bei ihrem Werk – weder Ochs noch Esel halten sie dabei auf. Aber vielleicht erheben sich endlich mal ein paar VERNUNFTBEGABTE Menschen, um diesem mörderischen Treiben EIN ENDE ZU SETZEN:

        http://www.pi-news.net/2018/04/hereinspaziert-deutschland-nimmt-10-000-umsiedlungsfluechtlinge-auf

        Mit einem FOTO des Schwerverbrechers AVRAMPOPOULOS!

        Der gehört „steckbrieflich ausgeschrieben“ und sofort nach seiner Ergreifung an Ort und Stelle „liquidiert“ – wegen Planung und Durchführung eines VÖLKERMORDS an den Europäischen Kulturnationen – ohne langen „Eichmann-Prozeß“ mit schußsicherer Kabine!

  10. Es wird immer verrückter

    Erster deutscher Roboter-Anwalt berät bei Kündigung
    https://opposition24.com/erster-roboter-anwalt-kuendigung/385347

    Dieser Justizroboter ist sicher erst der Anfang, in naher Zukunft werden zahlreiche Routineaufgaben in Verwaltung, bei Behörden und Banken von Robotern erledigt werden und menschliche Arbeitskraft obsolet machen. Ob damit auch die Fehlerquote gesenkt oder Korruption verhindert wird? Wann bekommen wir die ersten Roboter-Richter?

    Stephen Hawking warnt vor Künstlicher Intelligenz, die den Menschen bedroht
    https://www.focus.de/wissen/technik/sprechende-smartphones-selbstfahrende-autos-kuenstliche-intelligenz-segen-und-fluch-zugleich_id_5859608.html

    Der Super-Computer Watson von IBM hat schon Funktionen eines Call-Centers übernommen
    https://www.focus.de/finanzen/karriere/perspektiven/arbeit-kollege-algorithmus-greift-nach-dem-buerojob_id_4766898.html

    Spermbots: Männer, eure Spermien bekommen Motoren
    Spermbots, kleine roboterartige Antriebe, sollen künftig lahme Samenzellen zum Ei befördern.
    http://www.zeit.de/wissen/2018-01/spermien-mikromotoren-eizelle-befruchtung-spermbot

    Immer mehr Maschinen übernehmen die Jobs von Menschen
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Kuenstliche-Intelligenz-verdraengt-menschliche-Arbeit-in-juristischen-Berufen-3919054.html
    https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article162010736/Robo-Advisor-entzaubern-die-Finanzberatung.html

    Allerdings stellt kaum jemand die Gefahren und Fehler von Algorhitmen und den automatisierten Hochfrequenzhandel infrage, obwohl die Kritik schon während der Finanzkrise sehr laut geworden ist.

    Zum Beispiel der Crash von Dow Jones 2010, an dem die automatisierten Algorhitmen (automatisierter Hochfrequenzhandel) schuld waren. Innerhalb von Minuten waren mehr als 800 Milliarden Dollar vernichtet
    http://www.wiwo.de/finanzen/boersenhandel-boerse-im-bann-der-maschinen/5143548.html
    „Computer haben an den Börsen die Macht übernommen. Wie Handels-programme die Märkte manipulieren, welche Gefahren Anlegern drohen“

    Für den Flash Crash Anfang Februar 2018 sind ebenfalls die Computer und Roboter (automatisierter Hochfrequenzhandel) verantwortlich. AUch davon will die Politik überhaupt nichts mehr wissen, obwohl es von Experten längst belegt worden ist

  11. Das Land der offenen Grenzen und Geldbörsen, weltweit ein Vorbild an Humanität, das jeden reinläßt ohne Papiere und dann eine Schar von Helfern bereitstellt, damit sie bleiben können und sich wohlfühlen, will nun deutsche Ausweise fälschungssicher machen.
    Ich verstehe.

  12. Ein junger, unerschrockener und mutiger Krieger, ca. 18 Jahre alt, Nahkampfausbildung, dunkelhaariger, südländischer Typ, hat den Gegner erfolgreich von hinten angegriffen und niedergeschlagen. Seine verdiente Kriegsbeute beträgt 10 Euro. Die unterlegene Soldatin, kampferprobt in Jahrzehnten, bewaffnet mit Krücken, eine bekannt heimtückische Waffe, war zu unachtsam und mußte dafür bezahlen:

    https://www.focus.de/regional/hamburg/hamburg-aggressiver-intensivtaeter-fuer-seine-abschiebung-wurde-sogar-das-sek-gebraucht_id_8791411.html

    Die Polizei sucht nun den Kriegshelden, um ihm die verdiente Auszeichnung, das eiserne Völkermordkreuz am roten Bande mit Halbmond, zukommen zu lassen.

    • @ Onkel Dapte

      Gleich das „eiserne Völkermordkreuz“! Da wird ja so mancher neidisch werden, der nicht so großzügig bedacht wurde, obwohl er vielleicht sogar mehr geleistet hatte…

      Wow, also so verdient hatte sich das gar nicht angeschaut, aber naja, wenn unsere Auszeichnungsbehörden das so meinen… die werdens schon wissen..

Kommentare sind deaktiviert.