Es wird jeden Tag SCHLIMMER: Gemeuchelt, gemessert, erstochen! Jetzt auch MESSERATTACKEN in KLINIKEN & Einkaufszentren!


Europa auf direktem Weg in den Abgrund.

Werden sich die Europäer in letzter Sekunde von Ihren Schlächtern befreien können?

Mein Blog ist u.a. bekannt dafür, dass er sich, nachdem er die barbarischen Strukturen des Islam analysiert hatte,  in erster Linie um die Hintermänner und verborgenen Superkräfte kümmert, die die Islamisierung und Zerstörung der weißen Völker (nur um diese geht es) steuern.

65 Artikel habe ich bislang allein zu diesem Thema geschrieben – und wer sich darin informieren will, kann dies hier tun.

Zu den Drahtziehern dieser antirassistischen, satanistischen und neo-bolschewistischen Gruppierungen gehören neben der vom OIC (Islam) längst beherrschten UNO auch die EU – und in diesem letzten ehemals weißen Kontinent besonders die verbrecherischen Polit-Cliquen in Schweden, Norwegen, Deutschland, England. Italien und Frankreich.

Die mit Abstand wichtigste Rolle spielen jedoch die diversen Geheimbünde, die ich vor Jahren noch als Verschwörungstheorie abgetan habe.

Nach jahrelangem intensiven  Studien habe ich diese jedoch als real existente supranationale Super-Organisationen zu erkennen vermocht, die weitaus mächtiger sind als jeder Einzelstaat dieser Erde – die USA und Russland inbegriffen.

Die Beweise und Qellenlage sind derart erdrückend

dass nur Leute, die sich niemals damit beschäftigt haben (Michael Stürzenberger wirft mir in einer Email an mich in puncto Geheimbünde eine gefährliche Nähe zu “Verschwörungstheorien” nach, womit er und PI sich in puncto des Erkennens der wahren Drahtzieher der Zerstörung Europas disqualifizieren und ihrem großen Lesepublikum die wahren Kräfte hinter der Islamisierung wissentlich oder aus Dummheit vorenthalten)

– oder aber jene Leute, die Teil dieser Bünde sind, die Existenz der grenzenlosen Macht der diversen Geheimbünde, die personelle oft so eng miteinander verstrickt sind, dass man dieselben Leute auf Sitzungen verschiedener Geheimbünde trifft) abstreiten.


In diesen Geheimbünden (Illuminati, Freimaurer, Club der 300) etc. sitzen die Führer der Länder als Hochgrad-Meister:

In den letzen 150 Jahren etwa war kein einziger französischer Präsident kein Freimaurer.

Merkel ist bei diesen Geheimbünden dabei, Toni Blair, die Bushs, Barack Obama, Hollande, Macron – die Rockefeller und Rothschilds sowieso.

Was dort, hinter verschlossenen Türen, beschlossen wird, wird politisch umgesetzt. Völlig vorbei am wollen der Völker, deren Demokratie reine Camouflage ist.

Entscheidend ist nicht, wer gewählt wurde – entscheidend ist, was diese Geheimbünde abgesprochen und als Programm verabschiedet haben.

Dies ist auch der Grund, warum Merkel trotz 1000facher Mißachtung und Übertretung deutscher Gesetze juristisch völlig unbehelligt weiter regieren kann. Auch Richter der obersten Deutschen Gerichte sind Mitglieder in  diesen Geheimbünden – und beugen aktiv deutsches und internationales Recht – wofür sie längst zur Verantwortung gezogen werden müssten.

De facto und de jure müssten sie  alle längst lebenslang sitzen:

Wegen Hochverrats, wegen Vorbereitung und Durchführung eines Völkermords an ihrem eigenen Volk, wegen Missachtung und Beugung der deutschen Gesetze.

Man muss sich jedoch auch hin und wieder in die Niederungen der Abschaffung der weißen Länder – in diesem Fall Deutschlands und Europas begeben.

Um zu begreifen, wie deren Zerstörung aussieht – und wie sie ganz konkret durchgezogen wird.

Deutschlands, einst das sicherste Land der Welt, ist dabei, zu einem Shithole-Country eines Dritteweltlandes zu werden:

Bürger können sich zu keiner Zeit mehr gefahrlos an die Öffentlichkeit begeben – und auch in ihren eigenen Wohnungen sind nicht mehr sicher.

Die Quoten für Raub, Mord, Vergewaltigung, Körperverletzung sind geradezu explosiv gestiegen.

Die Täter sind zu weit über 90 Prozent Immigranten – die Opfer meist Biodeutsche. Doch Immigranten töten sich auch gegenseitig: Ehrenmorde, Verfehlungen gegen Scharia werden nun hier genauso geahndet wie in den Herkunftsländern, aus denen sie angeblich geflohen sind, weil dort die Menschenrechtssituation katastrophal ist.

Alle andersartigen Verlautbarungen seitens der Regierungen und den von ihnen geführten Medien sind reine Lügen.

Schweden etwa ist nach Südafrika das Land mit dem höchsten Vergewaltigungsrisiko für Frauen geworden: Es steht, einst neben Deutschland als sicherstes Land der Welt gepriesen, auf Rang 2 der Weltrangliste für Vergewaltigungen.

Im Jahre 2010 waren 100 prozent der Vergewaltigungen in Oslo Akte von Immigranten. 100 Prozent heißt: Nicht eine einzige (!) Vergewaltigung wurde von einem Bio-Norweger begangen.

Die Gefängnisse Westeuropas sind zu 80-1000 Prozent mit Moslems belegt. Wer als Weißer dort hineinkommt, wird unter Todesdrohung dazu gezwungen, zum Islam zu konvertieren – oder man würde ihm den Kopf abschneiden.

Berichtet wird dies in den Regierungsmedien so gut wie nie.

Doch ich darf aus dem Fundus meines historischen Wissens jetzt schon jenen, die am Genozid Europas teilnehmen, in absoluter Deutlichkeit sagen:

Jeder einzelne Mitläufer und Mitmacher an diesem Genozid, ob Antifant, ob Politiker, ob Journalist, ab linker Hochschullehrer oder Priester, hat damit sein Todesurteil  unterschrieben.

Denn sollte erst der Volkssturm der indigenen Europäer losgehen, werden sie jeden, derer sie habhaft werden können, am nächsten Baum aufhängen.

Die Reaktion des europäischen Volkes wird grausam – und gerecht sein.- Dagegen werden selbst die jakobinischen Gräuel der Französischen Revolution verblassen.

Lesen Sie hier drei Fälle aus dem deutsch Alltag

– die in den Medien sorgsam verschwiegen werden. Es wird ihnen nichts mehr nützen: Denn jeden Tag wachen tausende, wen  nicht zehntausende Deutsche auf.

Und vergessen wir nie: Die Morde an uns Deutschen, aber auch die importieren interkulturellen islamischen Morde sind vom linkspolitischen Establishment fest eingeplant.

Juncker sagte im  Terrorjahr in Deutschland 2016 sinngemäß:

“Egal, wie viele Europäer von Immigranten getötet würden. Die EU würde von ihrem Programm des Replacement nie mehr abrücken.”

Dafür wird er eines Tages, wie Timmermans, Merkel, Macron, Hollande, Blair und all die Schurken an der Spitze der europäischen Politik, vom Volk mit dem Tod bestraft werden.

Denn der Tag der europäischen Erhebung wird kommen.

Europa ist wie ein riesiger Ozeandampfer: Im Gegensatz zu einem kleinen Schnellboot braucht er eine gewisse Zeit, bis er seinen Kurs ändert. Allein der Bremsweg eines heutigen Ozeanriesen ist bis zu 20 Seemeilen lang.

Wir beobachten beides: Der europäische Ozeanriese hat seine Fahrt deutlich verlangsamt – und ist dabei, seinen Kurs zu ändern. Wehe den Offizieren, die den Riesen gegen ein Kliff gesteuert haben, wenn sie von ihren Mannschaften überwältigt worden sein sollten.

Lesen Sie, was Guido Grandt an Verbrechen seiten Immigranten zusammengetragen hat, die an nur einem einzigen Tag erfolgten. Es ist nur die Spitze des Eisbergs: Pro Jahr begehen Immigranten weitaus mehr Verbrechen als die ihnen immer noch 10fach zahlenmäßig überlegenen Biodeutschen:

“Migranten in Deutschland verübten im Jahr 2015 208.344 Verbrechen.

Das geht aus einem vertraulichen Bericht des Bundeskriminalamts (BKA) hervor, der der Bild-Zeitung vorliegt. Dies ist ein Anstieg um 80 Prozent gegenüber dem Vorjahr und bedeutet, dass Migranten zwischen Januar und Dezember 2015 jeden Tag 570 Straftaten begangen haben – bzw. 23 pro Stunde.” (Quelle)

Drei Beispiele aus einem einzigen Tag (bei den ersten beiden wird die Nationalität verschwiegen, was ein sicheres Indiz dafür ist, dass es sich um islamische Immigranten handelt) – wobei an diesem Tag statistisch mindestens 300 Straftaten seitens Immigranten verübt wurden! (s.Zitat oben)

Michael Mannheimer, 20.4.2018

***

 

 

Es wird jeden Tag SCHLIMMER: Gemeuchelt, gemessert, erstochen! Jetzt auch MESSERATTACKEN in KLINIKEN & Einkaufszentren!


Dieser brisante Artikel wird von Facebook blockiert (in der Gruppenfunktion)! Bitte weiterteilen!


Es wird immer schlimmer!

Es wird gemessert, gemeuchelt, erstochen!

Jetzt sogar schon in Krankenhäusern und Einkaufszentren!


Drei Beispiele von einem Tag (bei den ersten beiden wird die Nationalität verschwiegen):

1. Ansbach:

Ein randalierender Patient hat im Krankenhaus von Ansbach eine Polizistin zu einem Warnschuss aus ihrer Dienstpistole veranlasst. Wie die Polizei gestern mitteilte, hatten am Vorabend Mitarbeiter des Klinikums die Beamten alarmiert, weil angeblich ein Mann sie mit dem Messer bedroht habe. Als die Polizei eintraf, hatte sich der 52 Jahre alte Patient in ein Zimmer eingeschlossen. Als die Polizisten die Tür öffneten, trat ihnen der Mann mit einem gezückten Messer gegenüber. Er weigerte sich, die Waffe abzulegen. Da gab die Polizistin einen Warnschuss an die Decke ab. Schließlich gelang es durch den Einsatz von Pfefferspray, den Mann zu überwältigen. Er und vier Beamte wurden von dem Spray leicht verletzt.

2. Wuppertal:

In einer Klinik in Wuppertal hat ein betrunkener Patient mit einem Messer vier Frauen bedroht. Der 59-Jährige war mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht worden. Dort griff er in der Nacht zum Dienstag plötzlich eine Patientin und drei Krankenschwestern mit einem Taschenmesser an. Die Frauen konnten sich unverletzt in Sicherheit bringen und die Polizei rufen. Als die Beamten den Mann überwältigten, leistete er Widerstand und wurde leicht verletzt. Ein Atemtest ergab bei ihm laut Polizei mehr als vier Promille. Er kam in die Psychiatrie.

Originalquelle hier anklicken!

3. Berlin:

Mitten in einem Berliner Einkaufszentrum hat ein Vater mit einem Messer auf seine 47-jährige Tochter eingestochen. Die Frau wurde durch den Angriff, der sich gestern Mittag in einem der Geschäfte im Neuköllner Stadtteil Gropiusstadt ereignete, schwer verletzt. Zeugen griffen ein und stoppten den 75-jährigen Angreifer. Möglicherweise verhinderten sie noch schlimmeres, heißt es.

Polizisten nahmen den Vater kurz nach der Tat fest. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht und musste sofort operiert werden. Das Motiv des Täters ist noch nicht klar. Vater und Tochter haben die türkische Staatsangehörigkeit. Gegen den Vater ermittelt die Kriminalpolizei wegen versuchten Mordes.


Anzeige

Deutschland ist am Abgrund!

Retten Sie jetzt Ihre Familie, Ihr Eigentum, Ihr Leben vor der kommenden Krise! Erfahren Sie jetzt im kostenlosen Watergate.TV Buch „Deutschland am Abgrund“ wie Sie sich und Ihre Liebsten noch retten können! Sie können das Buch tatsächlich KOSTENLOS anfordern!

DAS HIER ist Ihre letzte Chance!

Originalquelle hier anklicken!


Hintergrund der Bluttat soll laut Bekannten des Opfers das Vorhaben der Frau gewesen sein, ihren Ehemann zu verlassen. Der türkische Vater habe dies als Ehrverletzung angesehen.

Seit dem Winter sorgten zahlreiche Angriffe mit Messern in vielen Orten in ganz Deutschland für Schlagzeilen und Diskussionen.

Die Taten endeten oft mit schweren Verletzungen eines Opfers oder gar mit dem Tod. Die Täter waren oft junge Männer. Die Polizei führt zu den Messer-Angriffen selten klare Statistiken. Das wollen einige Bundesländer jetzt ändern.

Originalquelle hier anklicken!


Gefunden in:
http://www.guidograndt.de/2018/04/19/es-wird-jeden-tag-schlimmer-gemeuchelt-gemessert-erstochen-jetzt-auch-messerattacken-in-kliniken-einkaufszentren/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.
90 Comments
Oldest
Newest
Inline Feedbacks
View all comments