Propaganda-Sender ZDF gibt zu: Der Giftgasangriff in Syrien war inszeniert!




Was ich anlässlich der Bombardierung Syriens durch die USA, England und Frankreich geschrieben habe (Syrischer Blogger Treka Zn zu Giftgas-Attacke: „Das war nicht Assad. Das waren islamische Terrorgruppen!“), hat sich bewahrheitet:

Es gab keinen Giftgasangriff seitens der syrischen Regierung.

Nun gibt sogar das ZDF zu, dass dieser Angriff war inszeniert war.

Und wieder ist eine Propagandalüge dieser „BRD“-Lügenmedien aufgeflogen und die Kriegstreiber Merkel, Maas und von der Leyen stehen mal wieder so da, wie sie fast immer dastehen: als Lügner.

Damit haben sich die drei zuvor genannten Länder und alle Politiker, die ohne zuvorige Überprüfung der Richtigkeit dieses Vorwurfs gegen die syrische Regierung, sie habe Giftgas eingesetzt, diesem Militärschlag zugestimmt haben, des Kriegsverbechens schuldig gemacht.

Erinnern wir uns noch, was Merkel wörtlich sagte:

„Der Militäreinsatz war erforderlich und angemessen, um die Wirksamkeit der internationalen Ächtung des Chemiewaffeneinsatzes zu wahren und das syrische Regime vor weiteren Verstößen zu warnen.“

So reagierte Kanzlerin Angela Merkel auf den Militärschlag gegen Syrien und drückte ihre Unterstützung für den Angriff der USA, Frankreichs und Großbritanniens gegen Syrien aus. Quelle

Dahingegen sagte ein Bundestags-Gutachten aus, dass der Militärschlag gegen Syrien völkerrechtswidrig war. (Quelle)

Nun darf sogar der Propagandasender ZDF die Wahrheit sagen: Der Giftgasangriff an Syrien war inszeniert!

Michael Mannheimer, 23.4.2018

***

 

 

Aus: „alles-schallundrauch.blog“, Sonntag, 22. April 2018 , von Freeman

ZDF Reporter – Douma-Gasattacke war inszeniert

Guten Morgen ZDF, seid ihr auch schon aufgewacht? Bisher habt ihr bei der Arbeit gepennt und Lügen verbreitet. Jetzt hat ein Reporter dieses Fake-News-Senders in Syren mit Einheimischen gesprochen und die haben ihm gesagt, die Gasattacke in Douma und andere in der Vergangenheit wurden von den Terroristen inszeniert. Das berichtete ich bereits vor Jahren (2013, Wieder ein False Flag Giftgaseinsatz) und immer wieder und jetzt aktuell am vergangenen Sonntag aber der Uli Gack erst eine Woche später gestern. Wow, sind die Mainzelmännchen aktuell und schnell, obwohl sie einen riesen Stab an „Presstituierten“ haben und Milliarden an GEZ-Zwangsgebühren bekommen.

Die britischen und amerikanischen „Kollegen“ von Gack waren schon am Montag in Douma und haben am Dienstag berichtet, der Giftgasangriff hat gar nicht stattgefunden. Siehe: „Reporter berichten, es gab keinen Giftgasangriff in Syrien„.

Hat die Lügenbande auf dem Lerchenberger meine Aufforderung gelesen,

Wenn die sogenannten Profijournalisten ihren Job richtig machen würden und nicht einfach auf ihren faulen Ärschen sitzen und vorgegebene Lügen und Propaganda der USA und NATO verbreiten würden, dann wären sie nach Syrien gereist und hätten sich an Ort und Stelle in Douma informiert, was dort genau passiert ist.

Jedenfalls hier, was der Gack berichtet hat:

Da gibt’s nichts zu rätseln, ihr Fake-News-Verbreiter.

Die radikal islamischen Terroristen sind diejenigen, die Chemiewaffen einsetzen und es Assad in die Schuhe schieben. Das ist doch seit dem Vorfall 2013 bekannt, nur ihr Medienhuren berichtet das nicht und glaubt den Märchen der Weissen Helme, ein vom Westen bezahlter Propagandaarm der ISIS.



  • Na, wird sich jetzt der Chefredakteur der Heute-Sendung, so wie die Moderatoren Petra Gerster und Christian Sievers, für die falsche Berichterstattung aus ihrem Hause entschuldigen?
  • Werden sie die ganzen Lügen über die syrische Regierung und Präsident Assad, er würde die Bevölkerung vergasen, zurücknehmen
  • und zugeben, sie haben bisher Kriegspropaganda der NATO betrieben und damit die Terroristen unterstützt?
  • Werden sie ab jetzt endlich korrekten und ausgewogenen Journalismus betreiben und die Wahrheit berichten?

Wohl kaum, denn das Motto des ZDF lautet: Mit dem Zweiten sieht luegt man besser …

… denn wir sind auf einem Auge blind!

—————

Gutachten: Militärschlag in Syrien war völkerrechtswidrig

Es gibt noch Politiker mit Rückgrat in Täuschland, nicht nur winselnde und speichelleckende Schosshunde Washingtons in Berlin, wie die meisten Mitglieder der Blockparteien sind.

Die Linke hat nämlich ein Rechtsgutachten vom wissenschaftliche Dienst des Bundestags über den Syrien-Angriff in Auftrag gegeben.

Dieser ist zum Schluss gekommen, der von Deutschland unterstützte Militärschlag der USA, Grossbritanniens und Frankreichs gegen Syrien sei völkerrechtswidrig.

Der Einsatz militärischer Gewalt gegen einen Staat, um die Verletzung einer internationalen Konvention durch diesen Staat zu ahnden, stellt einen Verstoss gegen das völkerrechtliche Gewaltverbot dar„, heisst es in einem elfseitigen Gutachten, das von Heike Hänsel und Alexander S. Neu in Auftrag gegeben wurde.

Siehe hier …

Und, berichten die Medien das???

Wird sich das Merkel für ihre Kriegsbefürwortung entschuldigen???

Wie lange wollen sich die Deutschen von den Staatsmedien und den Politikern weiter belügen und in Kriege treiben lassen??? Boykottiert und ignoriert sie doch endlich, und macht einen auf passiven Widerstand, Nichtkooperation und Ungehorsam, so wie Gandhi es vorgemacht hat. Einfach nicht mehr arbeiten, nicht folgen, nichts kaufen und nichts zahlen. Was wollen sie da oben machen, wenn ihr nicht mehr mitmacht? NICHTS!!! Nur weil ihr bereitwillig „funktioniert“ und gerne Untertanen seid, ist die Welt so wie sie ist.

 

Quelle:
https://alles-schallundrauch.blogspot.co.id/2018/04/zdf-reporter-douma-gasattacke-war.html

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

116 Kommentare

    • Das ZDF hat damit INDIREKT Sich selbst als Qualitäts-Lose-Propaganda-Lügen-FAKE-NEWS-TV-Fernsehsender Vorgeführt !

      Jeden sollte an dass ZDF und ARD Programm-Beschwerden Hinschreiben Warum dass ZDF und ARD Ungeprüfte Al-Qaida-Lügen/Al-Kaida-Lügen und CIA-Lügen weiter Verbreiten und zum KRIEG gegen die UNSCHULDIGE ASSAD-Regierung Aufrufen ! Anstatt Die Richtige Wahrheit zu berichten dass der Giftgasangriff in Syrien war Inszeniert von der Türkei, Saudi-Arabien, Israel, USA, FRANKREICH, ENGLAND, NATO, EU, OIC und Al-Qaida/Al-Kaida Um So dadurch den Falschen Vorwand für den Krieg gegen Assad zu produzieren !

      Der Giftgasangriff in Syrien war Inszeniert von der Türkei, Saudi-Arabien, Israel, USA, FRANKREICH, ENGLAND, NATO, EU, OIC und Al-Qaida/Al-Kaida Um So dadurch den Falschen Vorwand für den Krieg gegen Assad zu produzieren !

      Der Raketenangriff der USA, FRANKREICH’s, ENGLAND’s, DER TÜRKEI und NATO könnte aber durch die Russischen Raketenabwehrssysteme der Syrischen Regierungsarmee Sehr Erfolgreich Abgewehrt werden und Erfolgreich Abgefangen werden !

      70% bis 90% Aller NATO-Raketen würden Erfolgreich Abgefangen !

      Die Hauptangriffsziele der NATO die Unschuldige Syrischen Regierungsarmee und die Unschuldige Syrischen Regierung von ASSAD ! Aber NICHT die ISLAMISCHEN-TERRORISTEN-ARMEEN die Schon Mehrfach Giftgasangriff/Giftgasmassenmorde gemacht hatten und auch noch weiterhin in Zukunft immer machen werden !

      Desweiteren waren Nebenziele der NATO Ihre Eigene SCHULDIGKEIT an diesen Giftgasangriffen ZU Vertuschen und die Nachfrage zum Kauf von Giftgasfariken durch Islamischen Verbrecherarmeen zu erhöhen ! Desweiteren haben die USA, FRANKREICH, ENGLAND auch einige Giftgasfariken vernichtet und zersört Aber NUR UM ZU Vertuschen dass die USA, FRANKREICH, ENGLAND, TÜRKEI selber diese Giftgasfariken An diese ISLAMISCHEN-TERRORISTEN-ARMEEN GELIEFERT HATTEN und Damit die USA, FRANKREICH, ENGLAND, TÜRKEI auch WIEDER NEUE Giftgasfariken An diese ISLAMISCHEN-TERRORISTEN-ARMEEN VERKAUFEN KÖNNEN Weil diese ISLAMISCHEN-TERRORISTEN-ARMEEN jetzt JA wieder Ersatz für die Giftgasfariken benötigen !

      https://michael-mannheimer.net/2018/04/14/trotz-vetos-von-russland-und-china-im-un-sicherheistrat-usa-greift-syrien-an/

      Ich denke sogar dass Deutsche Bundeswehr Kriegsschiffe auch illegal Raketen auf Syrien Abgeschossen haben, Denn Ausschliess wurde Die Gemeinsame EU-Armee schon im Letzten Jahr beschlossen !

      Schade dass nicht auch noch Auffliegen tut dass Deutsche Bundeswehr Flugzeuge und Kriegsschiffe illegal Entgegen Recht und Gesetz an diesem Raketenangriff der USA, FRANKREICH’s, ENGLAND’s, DER TÜRKEI und NATO mit gemacht hatten gegen Syrien und ASSAD !

      Russlands Militärbehörde: Syriens Flugabwehr hat einen bedeutenden Teil der Raketen abgeschossen !

      https://deutsch.rt.com/newsticker/68325-russlands-militarbehorde-syriens-flugabwehr-hat-einen-bedeutenden-teil-der-raketen-abgeschossen/

      https://www.youtube.com/watch?v=YNzmkeAiA5E

      Schockierend Wahrheit Katar/Qatar Regierungspolitiker gibt ganz offnen zu dass Alle Arabischen-Golfstaaten, Türkei, EU und USA hinter dem Völkermord-Krieg gegen Syrien stecken als Schuldige Drahtzieher des Völkermord-Krieg gegen Syrien !

      https://www.youtube.com/watch?v=ixqossg78VE

      Die Woche COMPACT Krieg gegen Syrien

      • Einer der Islamischen Herrscher von Katar/Qatar gibt ganz offnen zu dass Alle Arabischen-Golfstaaten, Die Türkei, EU und USA hinter dem Völkermord-Krieg gegen Syrien stecken als Schuldige TÄTER des Völkermord-Krieg gegen Syrien !

        https://www.youtube.com/watch?v=ixqossg78VE

        Jeder sollte Dieses Video Herunterladen und dann IMMER WIEDER ÜBERALL HOCHLADEN IM INTERNET BEI ALLE VIDEOS-WEB-SITES wie Youtube.com, Bitchute.com, Dailymotion.com, Vimeo.com und vine.co !

        https://www.onlinevideoconverter.com/de

        https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/search/?platform=windows&q=YOUTUBE+VIDEO+DOWNLOADER

        JA Denn dieses Video zeigt die Richigen Wahren Schuldigen Täter am Syrien-Krieg und Islamischen Masseneinwanderungen in Deutschland gegen Deutschland ! und Wie diese Islamischen Täter und Ihre Westlichen Mit-Täter immer weiter Beraten tuen wie Sie Ihren Krieg in Syrien immer weiter Anheizen und auch Ihre Islamisierung gegen Deutschland immer weiter Anheizen !

        So Beraten Sie sich Die TÄTER des Syrienkrieg’s und der Islamisierung gegen Deutschland ! Katar/Qatar hätte Verägert Saudi-Arabien Weil Katar/Qatar Viel Mehr Unterstützte Al-Qaida/Al-Kaida als den ISIS (IS) oder DAESH der Saudi-Arabien Bevorzugt Am Meisten Unterstützte wurde dadurch Geschädigt hatte !

      • Diese Linken Kriminellen Ratten in den NATO-Regierungen und Arabischen-Golfstaaten gehören alle weggesperrt und Schlimmer Bestraft ! Denen ist der Syrien-Krieg genauso wichtig, wie ihnen Unschuldige Menschenleben egal sind! NEIN Das sind KEINE Menschen, Sondern dass sind Untiere, – und damit will ich keine Nager beleidigen – minderbemittelte Kriminelle Ratten! Und erzähl mir niemand, die hätten es nicht gewusst, dass ES sich mal schon wieder um eine Linke SAUDI-TÜRKISCHE-USA-EU-NATO-False-Flag-Operation gehandelt hätte gegen Unschuldige Opfer !

        Der Giftgas in Syrien „Giftgas in Duma“ – eines der Kinder aus dem „Beweisvideo“ berichtet von der Fälschung

      • Erst schießen, dann fragen: Der Irrsinn um den vermeintlichen Chemiewaffeneinsatz in Syrien !

        Eine Chemiebombe wird aus einem Helikopter im umkämpften Gebiet von Duma abgeworfen! Sie fordert Dutzende Opfer, darunter Frauen und viele Kinder! Die Täter: die Syrische Regierung. So steht es jedenfalls in einem Statement der Al-Kaida-Weißhelme! Aber wie vertrauenswürdig ist die Quelle?! Auch ein UNO-Sprecher bestätigt die FALSCHE LÜGE als Wahrheit, Auch ein UNO-Sprecher bestätigt die, dass eine unabhängige Untersuchung noch nicht stattgefunden hat! Trotzdem wird die syrische Regierung auf Schärfste verurteilt und es droht eine Eskalation mit Russland und dem Iran! Jasmin Kosubek kommentiert den Vorfall!

      • Mediale Gleichschaltung – Deutsche Medien vertuschen türkische Verschwörung gegen Syrien

        Die Ergodan’s Türkische Regierung plante im Jahre 2014 einen Angriff Unter Falscher Flagge auf das eigene Land mit Hilfe der USA und EU, um so einen Vorwand zu haben, Syrien anzugreifen! Deutsche Medien haben diese Ereignisse systematisch vertuscht! Eine Analyse der medialen Gleichschaltung in Deutschland!

        https://www.youtube.com/watch?v=95dHAhtyGtI

        DAS VIDEO KANN NUR NOCH MITTELS TOR-BROWSER ANGERUFFEN WERDEN UND ANGESEHEN WERDEN !

        Mediale Gleichschaltung – Deutsche Medien vertuschen türkische Verschwörung gegen Syrien

      • Nikolai Starikov – Islamischer Staat ( ISIS oder IS ) ist ein Produkt der USA und Türkei und Saudi-Arabien

        Bei diesem Treffen mit seinen Lesern erläutert Nikolai Starikov, Russlands führender politischer Autor, seine Ansichten zum islamischen Staat. Bei diesem handle es sich um eine Schöpfung der USA, die als Vorwand dient, um in Syrien intervenieren und den Nahen Osten weiter destabilisieren zu können. Николаи Стариков на немецком Германия

        https://www.youtube.com/watch?v=89aNKIPRn34

        DAS VIDEO KANN NUR NOCH MITTELS TOR-BROWSER ANGERUFFEN WERDEN UND ANGESEHEN WERDEN !

        Nikolai Starikov – Islamischer Staat ( ISIS oder IS ) ist ein Produkt der USA und Türkei und Saudi-Arabien

      • USA, EU, NATO, Türkei und Saudi-Arabien brechen Völkerrecht und Bombardieren Syrien !

        https://www.youtube.com/watch?v=vVWFxT_EvTM

        Die Vereinigten Staaten von Amerika, EU, TÜRKEI, SAUDI-ARABIEN und NATO haben damit begonnen, Syrien zu Bombardieren, um ISIS zu Angeblich zu bekämpfen – Jene Terrororganisation, die sie selbst mit hochgezüchtet haben! Weder gibt es ein UN-Mandat, noch hat die Syrische Regierung um Hilfe gebeten! Damit handelt es sich um einen Bruch des Völkerrechts und eine Verletzung der Souveränität Syriens! Der Kampf gegen ISIS könnte die Initialzündung für einen Krieg gegen Syrien selbst werden!

        DAS VIDEO KANN NUR NOCH MITTELS TOR-BROWSER ANGERUFFEN WERDEN UND ANGESEHEN WERDEN !

        USA, EU, NATO, Türkei und Saudi-Arabien brechen Völkerrecht und Bombardieren Syrien !

        USA brechen Völkerrecht und bombardieren Syrien

      • Islamischer Terroranschlag in Kanada/Canada ! Deutsche Massenmedien Spielen den Islamischer Terroranschlag Herunter als NICHT SO SCHLIMM !

        Islamischer Terroranschlag in Toronto in Kanada/Canada !

        Bis zu 9 Tote Als White Van auf Fußgänger in Toronto trifft, Driver als „Angry and Middle Eastern“ beschrieben!

        http://www.breitbart.com/london/2018/04/23/multiple-injuries-white-van-hits-pedestrians-near-major-toronto-transport-hub/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_term=daily&utm_content=image-category&utm_campaign=20180423

        Bis zu 9 Tote Als White Van auf Fußgänger in Toronto trifft, Driver als „Angry and Middle Eastern“ beschrieben!

        Die Polizei in Toronto meldete mehrere Verletzungen und Todesfälle, nachdem ein weißer Transporter Fußgänger an der belebten Kreuzung von Yonge Street und Finch getroffen hatte.

        Der Vorfall ereignete sich am frühen Nachmittag an der Kreuzung, die in der Nähe der U-Bahn- und Busstation Finch liegt, einem der verkehrsreichsten Verkehrsknotenpunkte der Stadt Toronto. Ein Verdächtiger scheint verhaftet worden zu sein.

        Newstalk 1010 berichtet, dass nach dem Angriff bis zu 9 Personen tot sind.

        Zeugen sagten lokalen TV-Crews, dass der Fahrer mit etwa 45 Meilen pro Stunde unterwegs war, „Leute zerbrach“ und die Aktion „absichtlich“ ausführte.

        Werbung

        Augenzeuge, der dem lokalen Fernsehen mitteilte, dass der Fahrer mindestens 70 oder 80 km / h auf dem Bürgersteig fuhr. Zeuge in Tränen sagte Fahrer war „Menschen zerbröckeln“ „diese Person tat dies absichtlich“

        – Natasha Fatah (@NatashaFatah) 23. April 2018

        Fotos, die online gestellt wurden, zeigen mehrere Personen vor Ort aufgrund des Vorfalls. Das Toronto U-Bahn-System, bekannt als TTC, hat als Reaktion auf den Bahnhof Finch abgeschaltet.

        Die Polizei von Toronto berichtet nun von mehreren Todesopfern nach dem Vorfall, bei dem ein Mann, der in seiner Erscheinung als „nahöstlich“ beschrieben wurde, in der Nähe festgenommen wurde.

        #BREAKING Der Zeuge, der LKW in Fußgänger rammt, erzählt dem örtlichen Fernsehsender Toronto, dass der Fahrer mit weit aufgerissenen Augen, wütend und nahöstlich aussah.

        – Natasha Fatah (@NatashaFatah) 23. April 2018

        Der Transporter, der bei dem Vorfall verwendet wurde, wurde anscheinend von der Ryder-Autovermietung gemietet, wie es in den sozialen Medien veröffentlicht wurde.

        Nachdem mehrere Fußgänger auf dem Bürgersteig von Toronto gepflügt haben, steigt der Fahrer aus und hält eine Waffe in der Hand. Die Polizei verhaftet ihn. Keine Schüsse abgefeuert. pic.twitter.com/xWHeylS1d8

        – Michel Boyer (@BoyerMichel) 23. April 2018

        Der kanadische Premierminister Justin Trudeau gab den Medien in den Parlamentsgebäuden in Ottawa eine kurze Erklärung, in der er den Opfern und ihren Familien sein Beileid ausdrückte. „Offensichtlich lernen wir gerade etwas über die Situation in Toronto. Unser Herz geht an jeden Betroffenen. Wir werden in den kommenden Stunden offensichtlich mehr lernen und mehr zu sagen haben „, sagte er.

        #UPDATE: Die Polizei von Toronto bestätigt, dass ein Van den Straßenrand besteigt und eine Anzahl von Fußgängern trifft. Der Fahrer floh von der Bildfläche. Später fand die Polizei das Fahrzeug bei Yonge und Sheppard. Fahrer ist in Haft, am Leben, und kein Motiv an diesem Punkt @Citynews

        – Amanda Ferguson (@ CityNewsAmanda) 23. April 2018

        Alex Shaker, der zum Zeitpunkt des Vorfalls fuhr und sah, wie der Transporter mehrere Menschen traf, sagte gegenüber CTV News: „Er begann, auf dem Bürgersteig nach unten zu gehen und die Menschen nach und nach zusammenzubrechen. Er hat gerade so viele Menschenleben zerstört. Alles, was ihm in die Quere kam. „Shaker behauptete auch, dass eines der Opfer einen Kinderwagen geschoben habe.

        Brechen: Polizei in Kanada sagt Van, die 8 bis 10 Menschen in Toronto getroffen und Fahrer in Gewahrsam gefunden hat.

        – The Associated Press (@AP) 23. April 2018

        Körper überall in YONGE ST: Mehrere Fußgänger von Van in Toronto getroffenhthtps: //t.co/APqGMQLwJc pic.twitter.com/OqIgZQigOu

        – Jonathan Kingstone (@TorSunCity) 23. April 2018

        http://www.breitbart.com/london/2018/04/23/multiple-injuries-white-van-hits-pedestrians-near-major-toronto-transport-hub/?utm_source=newsletter&utm_medium=email&utm_term=daily&utm_content=image-category&utm_campaign=20180423

        Neun Tote, viele Verletzte in Toronto Van rast in Menschenmenge – Fahrer festgenommen !

        Neun Tote, viele Verletzte in Toronto Van rast in Menschenmenge – Fahrer festgenommen !

        Ein Lieferwagen ist in der kanadischen Metropole Toronto in eine Gruppe von Fußgängern gefahren und hat dabei neun Menschen getötet und 16 verletzt. Inzwischen hat die Polizei den Fahrer gestellt und festgenommen. Weitere Verdächtige gibt es laut Polizei nicht.

        Das Fahrzeug sei über den Randstein in eine Gruppe Fußgänger gefahren. Die Behörden teilten mit, dass dabei neun Menschen getötet wurden. 16 Personen wurden verletzt in Krankenhäuser gebracht. Wie viele der Verletzten möglicherweise in Lebensgefahr schwebten, sagte die Polizei nicht. Der Fahrer sei festgenommen worden und weitere Verdächtige gebe es nicht, sagte der Polizeisprecher.

        „Ich habe eine Waffe in meiner Tasche“, drohte er den Beamten einem CTV-Bericht zufolge kurz vor seiner Festnahme, die dann aber offenbar ohne Schusswechsel stattfand. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar.

        Acting Chief Peter Yuen: 9 people dead, 16 people injured. One man in custody, after incident involving vehicle on Yonge Street. ^js

        — Toronto Police (@TorontoPolice) April 23, 2018

        Der Minister für öffentliche Sicherheit, Ralph Goodale, sagte die Ermittlungen seien noch im Gange. Ob es sich einen Terrorakt handle, könne er noch nicht sagen. Die Terrorwarnstufe sei nicht geändert worden und er habe keine Informationen, die einen solchen Schritt nahelegen würden.

        Die Situation sei unter Kontrolle, sagte Torontos Bürgermeister John Tory. „Die Stadt ist momentan in sicheren Händen“, sagte Tory. Er bat Anwohner, nach Hause zu gehen und Ruhe zu bewahren. „Es ist eine Zeit, in der wir so ruhig wie nur möglich sein sollten.“ Die Polizei sperrte die Gegend ab, auch der U-Bahnverkehr wurde unterbrochen.
        Augenzeugen berichten von Toten

        „Er hat die Leben so vieler Menschen zerstört“, sagte ein Augenzeuge gegenüber CTV. „Alles, was ihm in den Weg kam.“ Auch jemand mit einem Kinderwagen sei vom Auto erfasst worden. „Es waren so viele Körper“, sagte eine Augenzeugin. Sie habe „viele Menschen leblos am Boden“ liegen sehen. Die Opfer seien noch auf der Straße behandelt worden, sagte eine Sprecherin der Rettungskräfte. Augenzeugen zufolge waren auf der Straße mehrere Blutspuren zu sehen.

        @CBCToronto Current view looking north at Yonge and Park Home Ave/Empress pic.twitter.com/in8Muz6GRc

        — Karl Mok (@fruv) April 23, 2018

        Kanadas Ministerpräsident Justin Trudeau sagte vor Journalisten, dass die Behörden den Vorfall untersuchten. Weitere Informationen sollten so schnell wie möglich bekanntgegeben werden. Die Sicherheitskräfte sperrten die Gegend ab.

        Die betroffene Gegend Torontos im Stadtteil North York ist tagsüber belebt, dort liegen zahlreiche Geschäfte und Restaurants. Ob es sich um einen Unfall oder eine vorsätzliche Tat handelte, blieb zunächst unklar. In Medienberichten war von mindestens vier leblosen Personen die Rede. Der Fahrer floh demnach mit dem Wagen wurde dann aber festgenommen.

        https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_83656232/toronto-van-rast-in-menschenmenge-neun-tote-viele-verletzte.html

        Verwendete Quellen:

        AfP
        dpa

      • Alle Giftgasangriffe in Syrien und Alle Giftgasanschläge in Syrien wurden von der Türkei gemacht ! Alle Giftgasangriffe in Syrien und Alle Giftgasanschlag in Syrien wurden von Erdogan-Türkei gemacht !

        Die Erdogan-Türkei ist Heute DER GRÖSSTE GIFTGAS-PRODUZENT-STAAT DER GANZEN WELT !

        https://www.youtube.com/watch?v=95dHAhtyGtI

        Der Giftgasangriff/Giftgasanschlag in Syrien die Falsche Lügen ist wird immer noch von BRD-Regierung als Wahrheit verkauft während deren Propaganda-Sender ZDF schon zu gibt Gelogen zu haben mit den Berichten zum Giftgas !

        Dass ist Ablehnung für’s Volk von Macron’s EURO-SCHULDEN-PLEITE-PLÄNEN GEGEN DEUTSCHLAND die werden auch immer Schlimmer durchgedrückt werden vom Regime !

        Die Woche COMPACT: Syrien – Die Giftgas-Lüge (neue Folge vom Apr 22, 2018)

      • UN-Blauhelme schickten Syrische Polizisten in Tödlichen Hinterhalt fahren !

        UN-Blauhelme ließen Syrische Polizisten in Tödlichen Hinterhalt fahren !

        https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_83684224/un-soldaten-sollen-an-blutbad-am-golan-zugelassen-haben.html

        UN-Blauhelme ließen Syrische Polizisten in Tödlichen Hinterhalt fahren !

        Ein Video lässt Schwerwiegende Vorwürfe gegen UN-Soldaten laut werden – statt Syrische Polizisten vor einem Tödlichen Hinterhalt ZU Warnen, Filmten und Feindlich Kommentierten SIE das Blutbad !

        UN-Blauhelme aus Österreich haben offenbar syrische Polizisten auf den Golanhöhen nicht vor einer Todesfalle gewarnt. Ein von der Wochenzeitschrift „Falter“ veröffentlichtes Video scheint zu zeigen, wie neun Syrer in einem Hinterhalt in einem Kugelhagel sterben.

        Die UN-Soldaten, die nur zu hören und nicht zu sehen sind, scheinen den Vorfall im September 2012 selbst gefilmt zu haben! Das Verteidigungsministerium in Wien hat eine Untersuchungskommission eingesetzt!

        „Die Vorfälle werden lückenlos und minutiös aufgeklärt werden“, sagte Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ). Der Zwischenfall sei „in dieser Dimension“ erst durch die dem „Falter“ zugespielten Fotos und Videos bekannt geworden, hieß es in einer Stellungnahme.
        Soldaten diskutieren offenbar über die Falle

        Der Vorwurf lautet, dass die Soldaten des Grenzpostens die syrischen Geheimpolizisten bewusst passieren ließen, obwohl sie von der Gefahr gewusst hätten. Videosequenzen zeigen, wie sich die Kriminellen – im Video als syrische Schmuggler bezeichnet – zuvor in der kargen Berglandschaft einrichten.

        Die Blauhelme besprechen im Video auch, dass sie die Syrer hätten warnen sollen. Begründung: „Wenn da einer überbleibt, kommt er rüber und schießt uns ab“, ist ein Mann umgangssprachlich zu hören. Nach dem von den Soldaten bezeichneten „Himmelfahrtskommando“ diskutieren die Blauhelme darüber, ob es noch Sinn hat, einen Krankenwagen zu schicken.

        Eine multinationale UN-Truppe auf den Golanhöhen im Grenzgebiet zwischen Syrien und Israel überwacht seit 1974 die Einhaltung des Waffenstillstandes zwischen Syrien und Israel. Österreich beendete 2013 seinen UN-Einsatz nach 39 Jahren.

        https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_83684224/un-soldaten-sollen-an-blutbad-am-golan-zugelassen-haben.html

      • Giftgas-Kriegspropaganda gegen Syrien Nichts aus dem Irakkrieg vor 15 Jahren gelernt!

        Am 14. April 2003 endete der auf falschen Anschuldigungen basierende Irakkrieg! Mit geschätzt einer Million Toten als Folge wird dieser heutzutage in den USA oft als „Fehler“ bezeichnet! Kürzlich erschien ein Kommentar des irakischen Schriftstellers Sinan Antoon, in dem er den US-Angriff nicht lediglich als einen „Fehler“, sondern als Verbrechen darlegt! Aktuell im Syrienkonflikt stehen die Zeichen wieder auf Krieg! Kritische Stimmen, wie die des Syrienexperten Günter Meyer und des ehemaligen britischen Botschafters Peter Ford, lassen Parallelen zum Irakkrieg 2003 erkennen…

        http://www.kla.tv/12285

      • Alle Giftgas-Angriffe Die in Syrien, Irak und Türkei GEMACHT GEWORDEN SIND Wurden IMMER NUR IMMER VON DER ERDOGRAN-TÜRKEI GEMACHT GEGEN UNSCHULDIGE OPFER !!!!!!

      • TÜRKEI, SAUDI-ARABIEN, EU und USA sind Die HAUPT-TÄTER IM SYRIEN-KRIEG !

        Die Wahrheit über Syrien, USA, Türkei und Erdogan, von Anonymus

  1. Merkel und Maas wissen, daß es keinen Giftgasangriff gab.
    Sie belügen trotzdem die Bürger und befürworten Kriegsverbrechen.

    Maas hat es damit gerechtfertigt, daß Deutschland sonst nicht in bestimmten Konferenzen am Tisch sitzen dürfte.
    Was ist das für eine Haltung, Herr Maas ?

    Sie stellen sich über das Grundgesetz, über unser Recht, über das Völkerrecht, weil sie an Konferenzen von Kriegsverbrechern teilnehmen möchten ?

    Leute wie Sie = die Altparteien, gehören hinter Gitter.
    Lebenslang.

    Übrigens hat Russland nichts mit dem Skripal-Anschlag zu tun.
    Auch das wissen Sie und lügen darüber und hetzen gegen Russland.

    Wer wählt solche Monster wie Sie ?

    • Diese völlig berechtigten Vorwürfe kann man auch ausdehnen auf die EU-Sanktionen (wegen einercangeblichrn „Annektion“, die keine war) gegen Russland!
      Es ist bekannt geworden, dass die USA seit den EU-Sanktionen mehr nach Russland exportiert als vorher!

      Gibt es in ganz Europa keine Politiker(innen) mehr mit Rückgrat?
      Geht es nur noch mit Kniefall vor den USA?
      So wird man nicht ernst genommen.

      Dass es auch anders geht, zeigen Russland, Brasilien und China!

      • Das „National Journal“ glaubt ja immer noch, daß Trump ein „Guter“ ist und nur „geblöfft“ hat und das Ganze eine Art „Mogel-Angriff“ war (71 von 103 US-Raketen wurden vorher abgeschossen, bevor sie Schaden anrichten konnten!), um seinen tatsächlich geplanten RÜCKZUG aus Syrien zu kaschieren und die kriegstreibenden US-Medien zu „beruhigen“:

        „Trumps ,Mogel-Angriff‘ auf Syrien: Verdeckter Krieg gegen die Globalisten?“

        http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2018/04_Apr/16.04.2018.htm

        Sowohl das russische Medium „RT deutsch“ BESTÄTIGT diese Ansicht, als auch – widerwillig – der globalistische „WELT“-„Kriegs-Hetzer-vom-Dienst“ Alan Posener, der den Militärschlag ebenfalls als „eine rein symbolische Handlung“ bewertet, oder die linksfaschistische „FR“, die darin ein „zynisches Gemogel“ erblickt – BRD-Hetzmedien hätten doch so gern mal wieder einen „Großen Krieg“ gehabt!

        https://deutsch.rt.com/international/68244-syrien-atomkrieg-wird-verschoben/

        Umso DÄMLICHER erscheint das aggressive Gebaren von Merkel und Maas! Außer dem Faschisten-Regime in der Ukraine scheint das Maas-Männchen keiner mehr ernst zu nehmen.

      • @Krümel @MartinP @Alter Sack

        JA Ganz genau So wie Dass ZDF, ARD, WDR, NDR, N-TV, N24, RTL und SAT1 LÜGEN über die Währen Täter und Währen Schuldigen dieses Giftgasangriff in Syrien !

        Ganz genau So wie Dass ZDF, ARD, WDR, NDR, N-TV, N24, RTL und SAT1 LÜGEN über den Islamistischen Terroranschlag in Münster Der von einem Linken Deutschen Der zum Islam Konvertiert war gemacht wurde und die Täter-Schuld wollte man GEFÄLSCHT DER AfD ANHÄNGEN !

        FALSE FLAG in MÜNSTER! Wurde das Attentat vom Verfassungsschutz ausgeführt !

        https://michael-mannheimer.net/2018/04/10/raetselhafte-videos-aufgetaucht-false-flag-in-muenster-war-der-attentaeter-ein-kurde/

        Neuer Auto-Selbstmordanschlag in Deutschland: Fahrer hat sich nach Tötung von mindestens 4 Deutschen selbst erschossen !

        https://michael-mannheimer.net/2018/04/07/neuer-auto-selbstmordanschlag-in-deutschland-fahrer-hat-sich-nach-toetung-von-mindestens-4-deutschen-selbst-erschossen/

        Dass ZDF, ARD, WDR, NDR, N-TV, N24, RTL und SAT1 LÜGEN über Darüber dass Merkel’s und Maas’s ROT-ROT-GRÜN-SCHWARZ-Bundesregierung VORSÄTZLICH DIESEN ISLAMISIERUNGSKRIEG GEGEN DASS DEUTSCHE VOLK BETREIBEN ALS VÖLKERMORD GEGEN ALLE DEUTSCHEN-DEUTSCHEN AUS DEREM LINKEN-ANTI-DEUTSCHEN-HASS !

        SPD-VIZE Stegner verspricht: „Wir werden Deutschland weiter islamisieren!“

        https://michael-mannheimer.net/2018/04/13/spd-vize-stegner-verspricht-wir-werden-deutschland-weiter-islamisieren/

      • @ Alter Sack

        Anders als Der „Die WELT“ US-Globalistische-Kriegs-Hetzer Alan Posener LÜGT war Der NATO-Raketenangriff gegen Syrien TATSÄCHLICH DOCH eine Ernsthafte Kriegs-Handlung gegen Syrien und ASSAD !

        Die EU, USA, NATO, TÜRKEI, Saudi-Araber Kriegsverbrecherbande hätte Sehr wohl Ernsthaft versucht President ASSAD und Seine Syrien-Regierung ZU ERMORDEN und Sehr Wichtige Regierungsarmee-Basen in Syrien ZU VERNICHTET !

        NUR Die Leistungsstarken Russischen-Raketenabewehrsysteme der Syrien-Regierungsarmee und des Russischen Militär’s haben die NATO-Raketen Abgefangen und Gestoppt !

        NATO-Raketenschlag gegen Syrien war eine Schwere US-Blamage, von 103 Raketen 71 Abgefangen durch Russische Raketenabewehr !

        https://www.youtube.com/watch?v=fSE553rai5c

        Pressekonferenz im Pressezentrum des russischen Verteidigungsministeriums vom 16. April 2018 – die Militärische Auswertung und Analyse des am 14. April 2018 von USA, Großbritannien und Frankreich durchgeführten Raketenschlages gegen Syrien. Der Großteil der Ziele des westlichen Angriffes waren die militärischen Einrichtungen der syrischen Armee, der Reste waren zivile Einrichtungen, wobei zwei Drittel der Tomahawks wurden von syrischen Flugabwehr abgefangen! Videoquelle Russia-Today Russisch !

        Брифинг Минобороны РФ по Сирии

        https://www.youtube.com/watch?v=AoATzZQjGuw

        Dass sollte für die USA, FRANKREICH, ENGLAND, EU, NATO und LINKE ANTI-DEUTSCHE BUNDESREGIERUNG eine Mehr als Deutliche Wahrung sein Ihren UKRAINE-KRIEG gegen RUSSLAND, WEISSRUSSLAND und OST-UKRAINE nicht noch SCHLIMMER weiter ANHEIZEN !

        NATO-Raketenschlag gegen Syrien war eine Schwere US-Blamage, von 103 Raketen 71 Abgefangen durch Russische Raketenabewehr !

      • @ Baizuo

        Wenn Ihre Informationen zutreffen, dann sieht’s so aus, als solle der Angriff „nachträglich“ in eine Art „Probeangriff“ oder „Warnung“ an Assad UMGEDEUTET werden, nachdem er relativ erfolgreich von Syrern und Russen „abgefangen“ wurde und Assad nicht ermordet werden konnte! Dann wäre Trump doch kein „Guter“ und seine Bezeichnung Assads als „Vieh“ keine Täuschung der Globalisten, sondern „echte“ Kriegspropaganda, um „das Vieh“ ermorden zu können.

        Wir müssen also weiter damit rechnen, daß die wirklichen „Viehcher“ den erwünschten WELTKRIEG doch noch „bekommen“, um den „Absturz“ der USA ins Bodenlose auf kriegerische Weise zu verhindern. Denn pleite sind sie sowieso und ihren moralischen Rest-Kredit haben sie nun für alle Zeiten „verspielt“! Bloß, was wird dann aus Israel, wenn die Amis endlich „weg sind vom Fenster“?!

      • @ Alter Sack

        USA, EU, NATO, Türkei und Saudi-Arabien brechen Völkerrecht und Bombardieren Syrien !

        https://www.youtube.com/watch?v=vVWFxT_EvTM

        Die Vereinigten Staaten von Amerika, EU, TÜRKEI, SAUDI-ARABIEN und NATO haben damit begonnen, Syrien zu Bombardieren, um ISIS zu Angeblich zu bekämpfen – Jene Terrororganisation, die sie selbst mit hochgezüchtet haben! Weder gibt es ein UN-Mandat, noch hat die Syrische Regierung um Hilfe gebeten! Damit handelt es sich um einen Bruch des Völkerrechts und eine Verletzung der Souveränität Syriens! Der Kampf gegen ISIS könnte die Initialzündung für einen Krieg gegen Syrien selbst werden!

        DAS VIDEO KANN NUR NOCH MITTELS TOR-BROWSER ANGERUFFEN WERDEN UND ANGESEHEN WERDEN !

        USA, EU, NATO, Türkei und Saudi-Arabien brechen Völkerrecht und Bombardieren Syrien !

        USA brechen Völkerrecht und bombardieren Syrien

      • Deutschland im Kriegsmodus?
        Heiko im Größenwahn?

        Maas: Frieden gibt es nur ohne Assad. (Titelzeile Süddeutsche)

        Maas: Putin ist beim G7-Gipfel nicht erwünscht. Wir reden nicht mit dem.
        (Die Linke und die FDP hatten aufgefordert, Putin zum Gipfel einzuladen)

        Kann es Frieden geben nur ohne die Deutschen?

      • Finanz-Staatsverschuldungen der USA werden immer Schlimmer und Kondratjew-Zyklus der Wirtschaft Erzwingt einen Starken Grossen Wirtschaftscrash wie damals im den Jahr 1929 und Gleichzeitig Aufbauen RUSSLAND und CHINA Eigenes Internationales Weltfinanzsysten Welche gegen dass der USA und EU Gerichtet ist !

        CHINA hat als Wirtschaftsmacht die USA Überholte und NUR in RUSSLAND ist der Kondratjew-Zyklus der Wirtschaft Positive Aufwärts sich entwickeln !

        Alle diese Dinge zusammen haben der Wirtschaft der USA den Todesstoss gegeben !

        CHINA hat als Wirtschaftsmacht die USA Überholte

        https://derstandard.at/2000010608968/China-ueberholt-USA-als-Wirtschaftsmacht-Nummer-eins

        Der Kondratjew-Zyklus der Wirtschaft geht sehr Stark Abwärts in fast Allen Ländern der Welt ! Ausser nur in RUSSLAND nicht !

        https://de.wikipedia.org/wiki/Kondratjew-Zyklus

        Auch die Wirtschaft und die Finanzmärkte folgen Mathematischen Naturgesetzen die auf dauer nur sehr schlecht weg Manipulatiert werden bis gar Nicht manipulatiert werden !

        Diese Mathematischen Naturgesetzen des Kondratjew-Zyklus der Weltwirtschaft erzwingen dass ES immer wieder Weltwirtschafts-CRASHs und Finanz-CRASHs geben muss und immer wieder Weltwirtschafts-CRASHs und Finanz-CRASHs geben werden wird ! Alle Versuche diese CRASH durch Manipulationen in der Wirtschaft und dem Finanzmarkt weg ZU UNTERDRÜCKEN Verschlimmer im Endergebnis Nur noch den Wirtschafts-CRASH !

        https://de.wikipedia.org/wiki/Kondratjew-Zyklus

        Dass einzige Länd auf der Welt in dem ES Heute/Jetzt einen Leicht Steigenden Kondratjew-Zyklus der Weltwirtschaft gibt ist RUSSLAND ! Dass RUSSLAND zusätzlich vom Internationalen Westlichen Weltfinanz-System teilweise bereits Abgetrennt ist durch die Anti-Russland-Handels-Blochkaden des Westblock sind in diesem Fall soagr noch ein weiterer Vorteil der Russischen Wirtschaft !

        Finanz-Staatsverschuldungen der USA Stark Abwärts gehenden Kondratjew-Zyklus der Weltwirtschaft in allen Ländern der Welt ausser nur nicht in RUSSLAND geben der US-Wirtschaft jetzt den Todesstoss gegen die USA und EU und ganzen Westblock !

        Und zusätzlich Schadet auch die Deutsche Wirtschaft der Wirtschaft der USA und anderen die Deutsche Wirtschaft Schadet Wirtschaft der EU-Staaten !

        Also haben die USA und EU schon Seit den 1990er Jahren einen Wirtschaftskrieg gegen Deutschland betrieben Um die Deutsche Wirtschaft und Deutschland ZU VERNICHTEN !

        Wirtschaftliche-Strafen der USA GEGEN Deutschland waren Kernenergie-Abschaltungen GEGEN Deutschland und Öko-WAHN-Verbote GEGEN Deutschland und EURO-PLEITEN-TRANSFER-UNIONEN (ESM) und Islamische Masseneinwanderungen und VERDUMMUNG DER DEUTSCHEN JUGEND UND HANDELSVERBOTE GEGEN RUSSLAND UM DEUTSCHLAND WIRTSCHAFTLICH ZU VERNICHTEN UND ZU ZERSTÖREN UND SO AUSZUSCHALTEN FÜR DEN NUTZEN DER USA !

        USA UND EU FÜHRTEN SCHON UNTER BILL CLINTON, GEORGE WALKER BUSH UND BARACK OBAMA EINEN WIRTSCHAFTSKRIEG GEGEN DEUTSCHLAND UM DEUTSCHLAND WIRTSCHAFTLICH ZU VERNICHTEN UND ZU ZERSTÖREN UND SO AUSZUSCHALTEN FÜR DEN NUTZEN DER USA !

        Ökonom: „USA und EU schadet der Deutschen Wirtschaft bewusst, um eigene Exporte zu stärken!“

        https://www.huffingtonpost.de/2016/04/20/oekonom-usa-schadet-deutsche-wirtschaft-exporte_n_9740324.html

        Ökonom: „USA und EU schadet der Deutschen Wirtschaft bewusst, um eigene Exporte zu stärken!“

        – Ökonom: „USA schadet der deutschen Wirtschaft bewusst, um eigene Exporte zu stärken“

        – Experte spricht von „imperialer Politik der US-Regierung“

        Am 19. September vergangenen Jahres dürften bei manchem US-Autohersteller die Champagnerkorken geknallt haben. An diesem Tag gab Volkswagen die Manipulation der Abgaswerte bei Dieselmotoren zu.

        Zuvor hatte die US-Umweltbehörde EPA den Skandal um die gefälschten Abgaswerte öffentlich gemacht. Allein in den USA sollen mehr als 480.000 Fahrzeuge von VW betroffen sein.

        Doch wem nützt die Affäre?! Ein Profiteuer des von überehrgeizigen oder sogar kriminellen VW-Spitzenleuten verursachten Skandals ist offensichtlich die Autoindustrie in Übersee und damit mittelbar auch die US-Regierung. Verhalten sich die US-Behörden deshalb in dieser Affäre anders, als sie es bei einem amerikanischen Unternehmen tun würden?

        „Die US-Regierung nützt die VW-Abgasaffäre schamlos, um den eigenen Wirtschaftsstandort zu stärken“

        Für den Wirtschaftswissenschaftler Rudolf Hickel ist im Gespräch mit der Huffington Post klar: „Mithilfe der zuständigen Behörden nützt die US-Regierung den VW-Skandal schamlos aus, um den eigenen Wirtschaftsstandort zu stärken.“

        Die Höhe des Bußgeldes, das für VW im Raum steht, scheint ihm Recht zu geben. Volkswagen droht Experten zufolge wegen der gefälschten Diesel-Werte im schlimmsten Fall eine Höchststrafe im zweistelligen Milliardenbereich. Am Mittwochabend vermeldete die „Welt“ immerhin eine Einigung zwischen VW und den US-Behörden bei der Höhe der Entschädigungszahlen für die geprellten Kunden. Demnach müsste der deutsche Autobauer jedem Kunden in Übersee 5000 Dollar bezahlen.

        Die Wolfsburger hätten sich damit mit den US-Behörden zwar auf eine Entschädigung für die Konsumenten geeinigt. Hinzu kommt noch die Strafe für VW selbst. Am Ende müssen die Wolfsburger also Milliarden zahlen.

        Die Relation stimmt also einfach nicht: Der US-Fahrzeugbauer General Motors (GM) kam in seinem Heimatland nämlich weit billiger davon. Massive Verfehlungen des Konzerns wurden mit einer im Vergleich zu der dem deutschen Autobauer drohenden Strafe läppischen Summe von 900 Millionen US-Dollar (800 Millionen Euro) geahndet.

        Dabei werden die defekten Zündschlösser in GM-Autos mit Hunderten Verletzten und Toten in Verbindung gebracht. „Washington will auf Kosten der deutschen Autobauer seine eigene Industrie fördern“, ist sich Hickel deshalb sicher.

        Der VW-Skandal sei aber nicht „das einzige Beispiel dafür, wie die USA versuchen, sich mit ihrer Wirtschaftspolitik auf Kosten Europas Vorteile zu verschaffen“. Dabei schade die amerikanische Regierung mitunter der europäischen und deutschen Wirtschaft „bewusst, um die heimischen Exporteure zu stärken“, ist der Professor an der Uni Bremen überzeugt.

        „Imperiale Politik der US-Regierung“

        Der eher linke Ökonom spricht gar „von einer imperialen Politik der US-Regierung“. Diese werde von den dortigen Wirtschaftsinstituten mit kontrolliert.

        Ebenso wie Gewerkschaften, eine Reihe anderer Ökonomen und weite Teile der deutschen Bevölkerung geht Hickel auch davon aus, dass das Freihandelsabkommen TTIP vor allem den Vereinigten Staaten nutzen werde. Am Ende würden insbesondere große US-Konzerne profitieren.

        Wird einige Länder in Europa über den Tisch gezogen?!

        Der einfache Bürger werde aber auch in Übersee aufgrund abgeschwächter Verbraucherschutzrechte im Zuge der auf beiden Seiten des Kontinents angedachten Deregulierung der Verlierer sein. „Doch das nimmt die US-Regierung in Kauf“, sagt Hickel.

        Wird Europa bei TTIP über den Tisch gezogen? Laut einer repräsentativen Mitgliederbefragung des Forschungsinstitutes Prognos für den Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) erwartet selbst eine deutliche Mehrheit der deutschen Unternehmen (62 Prozent) von TTIP negative Auswirkungen auf die deutsche Wirtschaft. „Der Mittelstand befürchtet einen unfairen Wettbewerb durch Regelungen zugunsten großer Konzerne“, sagt BVMW-Präsident Mario Ohoven. Von TTIP würden nach bisherigem Stand vor allem große Unternehmen profitieren.

        Das Ifo-Institut hatte zwei Studien für die Bertelsmann-Stiftung verfasst und eine andere im Auftrag des Bundeswirtschaftsministeriums. Beide Untersuchungen hatten mit dem Ergebnis für Aufsehen gesorgt, dass ein umfassendes Freihandelsabkommen die realen Pro-Kopf-Einkommen (gemessen durch das reale Bruttoinlandsprodukt pro Kopf) in den beteiligten Ländern langfristig deutlich erhöhen würde. Das größte Plus werde mit 13,4 Prozent für die USA erwartet, für die EU und für Deutschland liegt der Zuwachs bei fast fünf Prozent.

        Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wurde bei beiden Studien aus Sicht von Kritikern jedoch nicht korrekt berechnet: Würde das BIP in der üblichen Weise preisbereinigt, fiele der Gesamteffekt sehr viel geringer aus: In der EU und in der Bundesrepublik wäre es am Ende des Anpassungszeitraums von zehn bis 20 Jahren etwa 1,7 Prozent höher, für die USA läge der Zuwachs bei 2,2 Prozent. In Europa würde die Wirtschaft aufgrund des Abkommens also nur um 0,1 Prozent jährlich wachsen,

        Doch egal, wie man rechnet: Das Wachstum in den USA fällt höher aus als das in der EU. Werden die Europäer also übervorteilt?

        „Eindeutig“, findet nicht nur Hickel. Von Teilen der CSU bis hin zur Linkspartei reicht mittlerweile der Widerstand gegen TTIP hierzulande.

        US-Geheimdienste schnüffelten mindestens bis 2013 deutsche Unternehmen aus

        Auch anderweitig nützen die USA aus Sicht des Wirtschaftsforschers Hickel ihre weltweite Vormachtstellung und würden „knallharte ökomische Interessen vertreten“. Dem Ökonom zufolge versuche die US-Regierung in Europa über ihre „Lobbyisten Einfluss zu nehmen“. Ein Problem sieht er auch darin, dass die weltweit wichtigsten Rating-Agenturen ihren Sitz in Übersee haben.

        Für Ärger sorgten zudem die Snowden-Enthüllungen. Mindestens bis 2013 spionierte der US-Geheimdienst NSA deutsche Unternehmen aus. Bis heute ist auch unklar, was die Amerikaner im Rahmen des sogenannten Echelon-Programms innerhalb Deutschlands ausforschen.

        Insidern zufolge ist Westeuropa nach wie vor ein Ziel für die US-Spitzel. Deutschlands Wirtschaft versucht sich jedenfalls so gut es geht vor den Attacken von NSA und Co. zu schützen.

        USA wichtigster Handelspartner

        Unstrittig ist aber auch, dass der intensive Handel mit den USA in der Vergangenheit stets eine wichtige Stütze für die deutsche Exportwirtschaft war – und damit auch für den Wohlstand von weiten Teilen der Bevölkerung hierzulande ist. Gerade erst verdrängten die Vereinigten Staaten Frankreich vom Spitzenplatz des deutschen Gesamt-Außenhandelsumsatzes – zum zweiten Mal seit 1961.

        Kein Ökonom wünscht sich deshalb weniger Handel mit den USA. Doch „fair“ müsse dieser sein, sagt etwa Hickel.

        https://www.huffingtonpost.de/2016/04/20/oekonom-usa-schadet-deutsche-wirtschaft-exporte_n_9740324.html

        UND WEIL DASS DIESES MIT WIRTSCHAFTSKRIEG GEGEN DEUTSCHLAND NICHT FUNKTIONIERT HATTE DEUTSCHLAND ZU VERNICHTEN FÜR USA UND EU !

        DARUM MACHEN JETZT DIE USA UND EU UND ISLAM EINEN RICHTIGEN BRUTALEN GEWALTSAMEN MILITÄRISCHEN VERNICHTUNGSKRIEG GEGEN DEUTSCHLAND UND DARUM HABEN DIE USA, EU UND TÜRKEI JETZT DEN GANZEN ISIS NACH DEUTSCHLAND HEREIN GEBRACHT !

        DIE EU, USA, TÜRKEI, SAUDI-ARABIEN, OIC, NATO UND CIA HABEN DEN GESAMTEN ISIS (IS) NACH DEUTSCHLAND HEREIN GEBRACHT UM DEN PARA-MILITÄRISCHE ISLAMISCHEN KRIEGE IN DEUTSCHLAND’S GROSSSTÄDTEN ZU STARTEN UND DIESER ISLAMISCHE VÖLKERMORD-KRIEG WIRD SICH SEHR SCHNELL AUF GANZ DEUTSCHLAND UND GANZ WESTEUROPA AUSWEITEN UND DIE GESAMT BEVÖLKERUNG ERMORDEN UND ERST DANACH WERDEN DIE USA EINGREIFFEN UND EINEN NOCH GRÖSSEREN KRIEG IN DEUTSCHLAND UND WESTEUROPA MACHEN !

        DIE EU, USA, TÜRKEI, SAUDI-ARABIEN DASS HIER IN DEUTSCHLAND GANZ GENAU SO WIE DA IN SYRIEN UND IN ALLEN ANDEREN LÄNDERN ZUVOR !

        https://www.youtube.com/watch?time_continue=2381&v=zGc_xk5_kMM

      • @ Alter Sack und @ Onkel Dapte

        Alle Deutschen sollte An diesen Kleine Heiko Maas ( Heiko.Maas@bundestag.de ) HINSCHREIBEN: „FRIEDEN GIBT ES NUR MIT ASSAD UND NICHT OHNE ASSAD !!!!!!!!!!“ Aber ansonsten NICHT’S weiter hinschreiben Denn Solchen Leuten wie Heiko Maas die Argumenten NICHT zugänglich sind, Interressiert die Wahrheit sondern NUR Ihr Politischer Kämpf GEGEN Deutschland und NUR Ihr Politischer Kämpf GEGEN Deutsche !

        Warum Heiko Maas Pampiert So Auf die Absetzung und Beseitigung von President Assad in Syrien ??!! und Warum steht Heiko Maas damit einem Dauerhaften Gutem Frieden in Syrien im Weg, Weil die ROT-ROT-GRÜN-SCHWARZE-EU-Bundesregierung und deren Befehle gebenden US-GLOBALISTEN-MACHT-ELITEN wie George Soros, George Bush, Stephen Allen Schwarzman, Henry Alfred Kissinger, Hillary Clinton, Barack Obama, Thomas P.M. Barnett, Recep Tayyip Erdogan, Rackefallers und Rothschilds Dann NICHT mehr Ihren NWO-Islamisierungsfahrtplan NICHT mehr durchsetzen können !

        https://www.huffingtonpost.com/joseph-v-micallef/the-second-isis-war-2015_b_8017558.html

        Nachdem President Assad gestrützt und weg Beseitigt ist Dann wird ES für Uns Deutsche hier in Deutschland ERST RICHTIG SEHR UNANGENEHM SCHLIMM dagegen ist dass Alles was bis Jetzt passiert ist NICHT !

        Denn Die Beseitigungen von President Assad in Syrien und President Putin in RUSSLAND sind Die Zentralen-SCHLÜSSEL-Elemente und Hauptzwischen-Ziele in Thomas P.M. Barnett’s Welt-Islamisierungskriegs-NWO-Fahrplan !

        Hier kann jeder nach lesen Was auf Uns Deutsche zu kommt ! Wenn Wir weiterhin zu lassen dass Merkel, Maas, Macron, May, Juncker, Soros, Bush und Erdogan Absetzen und beseitigen President Assad !

        Gewaltame Volksproteste müssen Jetzt Sofort Merkel, Maas, Steinmeier, Macron, May, Juncker Absetzen und weg beseitigen Bevor die President Assad Absetzen und beseitigen und dann noch Sehr Viele Mehr Islam-Krieger zu Uns nach Deutschland herein bringen tuen !

        Faktisch ist Der KRIEG gegen ASSAD auch gleichzeitig ein KRIEG gegen Dass DEUTSCHE VOLK !!!!

        Warum Heiko Maas Pampiert So Auf die Absetzung und Beseitigung von President Assad in Syrien ??!! und Warum steht Heiko Maas damit einem Dauerhaften Gutem Frieden in Syrien im Weg, Weil die ROT-ROT-GRÜN-SCHWARZE-EU-Bundesregierung und deren Befehle gebenden US-GLOBALISTEN-MACHT-ELITEN wie George Soros, George Bush, Stephen Allen Schwarzman, Henry Alfred Kissinger, Hillary Clinton, Barack Obama, Thomas P.M. Barnett, Recep Tayyip Erdogan, Rackefallers und Rothschilds Dann NICHT mehr Ihren NWO-Islamisierungsfahrtplan NICHT mehr durchsetzen können !

        Dass Ziel der EU-USA-Globalisten-Macht-Eliten ist die DEUTSCHE WIRTSCHAFT ZU VERNICHTEN und Dass DEUTSCHE VOLK ZU VERNICHTEN Um So die WIRTSCHAFT der USA ZU RETTEN !

        DAZU BENUTZEN EU-USA-Globalisten-Macht-Eliten diesen SYRIEN-KRIEG als Vorwand eine Islamische Deutschland’s mit aller Gewalt durchzuführen und dadurch auch in Deutschland selber einen ISLAMISCHEN KRIEG UND VÖLKERMORD ANZUZETTELT !

        Auch sind Deutschland und Syrien die BURGERN-OPFER die Geopfert werden Um So die Neue-Weltordnung (NWO) ZU ERRICHTEN !

      • @ Alter Sack

        Wie meinen Sie das? „(…) scheint das Maas-Männchen keiner mehr ernst zu nehmen. (…)“

        😀

        Hat den denn jemals IRGENDWER ernst genommen?
        Das ist ja gerade sein Problem, und über die Zeit und wie es jetzt auch aussieht eben unser aller Problem geworden…

        Nicht, daß er nicht wirklich fies sein könnte. Doch, doch, das kann er schon, aber selbst wenn er sich zum Föööhrer umgestalten würde, könnte man ihn nicht wirklich ernst nehmen.

        Er könnte zwar Angst und Schrecken verbreiten, aber nicht, daß man ihn ernst nimmt.

      • Donald John Trump war auf Skull and Bones HighSchool

        Donald John Trump besuchte eine HighSchool, deren gesamtes Konzept auf den Skull and Bones Männern Dewey und Hall basierte. Da Donald John Trump nicht zu bändigen war, versetzte man ihn an eine Militärakademie.

      • @ Baizuo

        Mit „zigtausend“ KLAGEN will man jetzt – nach US-„Ostküsten-Manier“ – Volkswagen KAPUTT machen – und die dummen „Doitsch“ jubeln noch dazu, weil’s „Kleingeld“ gibt und sie die „Umwelt retten“, aber selbst in ein paar Jahren VERHUNGERN werden:

        https://www.zdf.de/nachrichten/heute/diesel-skandal-volkswagen-drohen-zigtausend-klagen-100.html

        Schon vor Trump forderten die USA von VW 46 Milliarden (!) Dollar:

        https://industriemagazin.at/a/us-behoerden-fordern-von-volkswagen-46-milliarden-dollar

        Auch das Treiben der sog. DHU („Deutsche Umwelt Hilfe“) gegen unsere Diesel-Autos ist ein von unseren TOD-FEINDEN gesponsertes Unterfangen, damit uns im eigenen Land das Autofahren verboten wird und die Autoindustrie vernichtet wird.

        Warum sich NIEMAND findet, der dieses hochverräterische Merkel-Regime FESTNIMMT, weil es dies alles ohne mit der Wimper zu zucken ZULÄSST, ist mir ein Rätsel!

        Jeder 3. Deutsche lebt JETZT SCHON an der ARMUTSGRENZE, worauf Frau Dr. Weidel hinweist:

        https://politikstube.com/21-millionen-buerger-am-rande-der-armut

        Wie wird das erst in wenigen Jahren, wenn unsere Industrien kaputt sind?!

        Eigentlich müßte doch inzwischen spätestens seit MerKILLs „Abschaltung“ unserer AKWs jedem klar sein, daß hier ein zweiter „MORGENTHAU-PLAN“ gegen uns läuft, der unsere Industrie durch Zerstörung einer sicheren Energieversorgung KAPUTT machen soll – und der Friedman hat auch ausgeplaudert, WARUM:

        „OBERSTES“, die Betonung liegt auf: „OBERSTES Ziel“ der US-Politik sei die „Verhinderung eines Bündnisses Deutschland-Rußland“. Die Vernichtung Deutschlands ist den USA so WICHTIG, weil vor allem auch als Partner Rußlands „ausfallen“ sollen, denn dann können die Amis gleich „einpacken“, wenn sich unsere starken Volkswirtschaften gegen den US-Spekulantenhaufen zusammenschließen würden und der gesamte Globus dadurch „neu justiert“ würde!

        @ eagle1

        Ich dachte da an dieses fragwürdige „Lob“ für das „antirussische Gebell“ unseres Außenministerchens:

        https://www.zdf.de/nachrichten/heute/klimkin-lobt-maas-fuer-russland-kurs-100.html

      • @eagle1

        Donald John Trump gehört auch zur teilweise zur US-Macht-Elite ist Aber mehr ein kleiner Mitläufer von etwas ausserhalb !

        Donald John Trump ist Mitglied im Skull and Bones !

        Donald John Trump ist aber NICHT KEINE Mitglied bei den BILDERBERGER !

        Eine winzig kleine Gute Sache gibt es dann doch Donald John Trump hat eine Persönliche Abneigung und Verachtung gegen Merkel und Alle Unsere Linken Bundesregierungspolitiker ! Trotz seiner Skull and Bones Mitgliedschaft ! Die Begeisterung mit der Merkel Ihre Deutschen Opfer Platt macht und Um die Ecke waren und sind dem Herrn Donald John Trump dann doch zu Schlimm und Widerwärtig ! KEINE HANDSCHLAG !

      • @ Alter Sack

        Der Raketenangrffskrieg gegen Syrien ist Möglicherweise eine Testlauf für einen Raketenangrffskrieg gegen den IRAN ! Um Fährigkeiten den Russischen Raketenabwehrsysteme und Russischen Luftabwehrsysteme An zu Testen Die auch Der IRAN einsetzt ! Nah dann War dieser Raketenangriff Aber Ein Gewaltiger Fehlschlag ! Nah dann muss man sowohl den IRAN-KRIEG etwas verschieben werden um einige Zeit oder man muss Mit Noch Stärken und Schnelleren Kriegswaffen Angreiffen wie die dieser hier zum Beispiel https://www.youtube.com/watch?v=EIe4VMtCREo Aber wird RUSSLAND auch NOCH STÄRKE KRIEGSWAFFEN EINSETZEN tuen !

    • @ Marek
      Na klar sinkt die Kriminalität wenn ich die wirklich kriminellen nur als Shisharaucher mit alternativloser Glaubensfreiheit in meine Persilschein-Statistik einordne.
      So wie die Grinsekatze bei Alice im Wunderland -man muss deren Worte nur 1:1 übersetzen können!

    • Krümel

      Merkel und Maas sind bereits in ihrem Lügengespinst so verstrickt, daß sie sich nur noch mit Lügen über Wasser halten können. Sie können deshalb Probleme nur noch mit Lügen „lösen“ denn sonst müßten sie vor der Wahrheit fliehen.

    • Giftgasanschlag in Syrien die Falsche Lügen ist wird immer noch von BRD-Regierung als Wahrheit verkauft während deren Propaganda-Sender ZDF schon zu gibt Gelogen zu haben mit den Berichten zum Giftgas !

      Dass ist Ablehnung für’s Volk von Macron’s EURO-SCHULDEN-PLEITE-PLÄNEN GEGEN DEUTSCHLAND die werden auch immer Schlimmer durchgedrückt werden vom Regime !

      Die Woche COMPACT: Syrien – Die Giftgas-Lüge (neue Folge vom Apr 22, 2018)

  2. zdf ist kein propagandasender-

    er ist ein verbrechersender-er vertuscht den Genozid an uns deutschen bzw. Westeuropas-Millionen sitzen um 20.00 vor der glotze und werden jeden tag getäuscht-wenn die stunde schlägt-ihr kommt nicht davon

    • @NWO/KALERGI/HOOTON AGENDA

      ZDF ist ein VERBRECHERSENDER UND PROPAGANDA-SENDER !

      Jeder sollte sich lieber Ehrliche Nachrichten-Fernsehsender an Sehen wie RT-DEUTSCH und RT-ENGLISH !

      Erneute US-Kehrtwende: Syrien soll noch immer Chemiewaffen entwickeln – Vorwand für künftige Interventionen?!

      https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten/68815-us-kehrtwende-syrien-soll-noch-chemiewaffen-entwickeln/

      Damaskus, Stadtteil Barsah: Die von den USA angegriffene Forschungsstätte liegt in Trümmern. Laut Washington handelte es sich um eine Produktionsstätte von Chemiewaffen, laut der OPCW um eine zivile Einrichtung.

      Nachdem die USA, Frankreich und Großbritannien verkündet hatten, mit ihren Luftangriffen auf Syrien ein angeblich dort betriebenes Chemiewaffenprogramm zunichte gemacht zu haben, erfolgt nun die Kehrtwende: Noch immer würden dort Chemiewaffen entwickelt.

      Stolz verkündete US-Präsident Donald Trump nach dem gemeinsam mit Frankreich und Großbritannien ausgeführten Luftangriffen auf Syrien: „Mission erfüllt“. Ziel des Militärschlags sei es gewesen, ein angeblich existierendes Chemiewaffenprogramm auszuschalten. Laut Trump hätte dieser „keine besseren Resultate“ hervorbringen können. Auch die US-amerikanische UN-Botschafterin Nikki Haley zeigte sich „zuversichtlich, dass wir das Chemiewaffenprogramm Syriens lahmgelegt haben“.

      Ähnliche Stellungnahmen erfolgten aus Paris und London. Bei dem Angriff wurden drei Ziele zerstört, bei denen es sich um Produktions- und Lagerstätten für Chemiewaffen gehandelt haben soll.

      Begründet wurde der Angriff mit einem mutmaßlichen Chemiewaffeneinsatz am 7. April in der Stadt Duma, für den der Westen die syrische Armee und Präsident Baschar al-Assad verantwortlich macht. Beweise für diese Behauptung konnten die westlichen Staaten bislang nicht vorbringen.

      Stattdessen stützen sich Frankreich und die USA laut ihre Stellungnahmen zum Luftangriff vor allem auf „verschiedene Medienquellen“ einschließlich der Auswertung von Videos aus sozialen Netzwerken. Dabei verdichten sich die Hinweise, dass es sich zumindest bei einem der vorgeblichen Beweisvideos um eine Fälschung handelt.

      Mehr zum Thema – ZDF, n-tv, AFP: Auch im Mainstream wächst der Zweifel an Giftgaseinsatz in Duma

      Israelische Vertreter hegen Zweifel an „erfüllter Mission“

      Mit Israel äußerte selbst der wichtigste Verbündete des Westens im Nahen Osten seine Zweifel an der Behauptung, die Luftschläge hätten ein Chemiewaffenprogramm erfolgreich außer Kraft gesetzt. So zitieren Medien einen hochrangigen Mitarbeiter des israelischen Verteidigungsministeriums: Wenn Präsident Donald John Trump den Angriff nur angeordnet hat, um zu zeigen, dass die USA auf Assads Einsatz von Chemiewaffen reagieren, dann wurde das Ziel erreicht. Wenn es aber ein anderes Ziel gab – etwa die Fähigkeit lahmzulegen, Chemiewaffen einzusetzen oder Assad von deren weiterem Einsatz abzuschrecken – dann steht zu bezweifeln, dass dieses Ziel erreicht wurde.

      Eine Quelle aus dem israelischen Geheimdiensten wird mit den Worten zitiert: Die Aussage ‚Mission erfüllt‘ und die Behauptung, dass Assads Fähigkeit, chemische Waffen einzusetzen, vernichtend getroffen wurde, hat keine Grundlage.

      US-Kehrtwende: Chemiewaffenprogramm existiert fort

      Laut einem Bericht der New York Times vom Donnerstag sollen nun auch US-Geheimdienste zu dieser Sichtweise gekommen sein. Ein drei Tage nach den Militärschlägen angefertigter Bericht des US-Militärgeheimdienstes spreche davon, dass durch diese zwar die angebliche Produktion des Kampfstoffes Sarin zurückgeworfen worden sei, doch die künftige Entwicklung von Chemiewaffen sei dadurch nicht verhindert worden.

      Mehr zum Thema – Sacharowa zu Chemikalien-Fund in Duma: „Glauben an Menschlichkeit westlicher Politiker verloren“

      Das berichtete die Zeitung unter Berufung auf einen namentlich nicht genannten Geheimdienstanalysten, der den Bericht einsehen konnte. Das Blatt zitiert zudem den Generalleutnant Kenneth McKenzie. Laut diesem verfüge Syrien nach wie vor „über die Fähigkeit“, Chemiewaffen herzustellen. Diese seien „über das ganze Land verstreut“.

      Sie haben immer noch die Fähigkeit, Angriffe durchzuführen; ich würde das nicht ausschließen“, so der General.

      OPCW hätte Existenz von Chemiewaffenanlagen bestätigen können

      Offenbar war die Drei-Länder-Kriegsallianz selbst vom faktischen Gehalt ihrer Behauptung, Chemiewaffenanlagen angegriffen zu haben, kaum überzeugt. Denn sonst hätte sie wohl die Koordinaten der angeblichen Chemiewaffenstätten an die tags zuvor in Damaskus eingetroffenen Inspekteure der Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) übergeben, damit diese die Anlagen überprüfen – und somit die Angaben der Allianz hätten bestätigen können.

      Warum wurde dieser nachvollziehbare Weg nicht beschritten? Vielleicht deshalb, weil die OPCW mindestens eine der drei Anlagen, namentlich das Syrische Zentrum für wissenschaftliche Studien und Forschung (SSRC) im Damaszener Stadtteil Barsah, bereits mehrfach inspiziert hatte?!

      Erstmals war das Ende Februar 2017 der Fall. In einem entsprechenden OPCW-Bericht heißt es, dass „das Inspektionsteam keine Aktivitäten beobachtet hat, die mit den Verpflichtungen aus dem (Chemiewaffen-)Übereinkommen unvereinbar sind“. Des Weiteren wird im OPCW-Bericht festgestellt, dass Damaskus den Inspektoren „ungehinderten Zugang zu allen ausgewählten Gebieten“ gewährt habe. Auch bei der Nachkontrolle im November desselben Jahres wurden dort keine Hinweise auf ein Chemiewaffenprogramm entdeckt.

      Mehr zum Thema – Angebliche syrische Chemiewaffenfabrik: OPCW und Mitarbeiter widersprechen US-Angaben

      Vorwand für neue Interventionen?

      Mit der von Geheimdiensten in die Welt gesetzten und nicht überprüfbaren Behauptung, Syrien setze ein angeblich existentes Chemiewaffenprogramm ungeachtet der Luftangriffe fort, wollen sich die USA wohl die Option für künftige Militärschläge offenhalten. Denn wie sonst soll Assad in Zukunft für Giftgasvorfälle verantwortlich gemacht werden können, wenn man laut eigener Bekundung dessen Chemiewaffenkapazitäten zerstört hat?

      In der ZDF-Talkshow Maybritt Illner vom Donnerstag wies der deutsch-syrische Journalist Aktham Suliman genau auf diesen Aspekt hin: Sind wir das Thema [Chemiewaffeneinsätze] jetzt [nach den Luftangriffen] endlich los? Können wir davon ausgehen, die Chemiewaffen in Syrien sind jetzt Vergangenheit und dann ist Ruhe? Nein. Das Pentagon sagt heute, Syrien ist immer noch in der Lage, das herzustellen. Das heißt, morgen, übermorgen, und einen Monat später, ein Jahr später, gibt man sich das Recht, sich noch mal militärisch einzumischen, unter dem Vorwand, es gibt noch Chemiewaffen.

      Mehr zum Thema – Maas: Trotz fehlender Beweise – „US-geführte Luftangriffe warnen Assad vor weiteren Verstößen“

      „Ich schäme mich für meine Regierung“ – Deutscher Katholik schreibt Brief an russische Regierung !

      https://deutsch.rt.com/russland/68820-russland-sacharowa-liest-briefe-aus-deutschland-vor/

      Die Pressekonferenz des russischen Außenministeriums begann auf ungewöhnliche Art. Maria Sacharowa las den Brief eines Deutschen an den Kreml vor. Darin entschuldigt sich der Verfasser für das „feige Verhalten“ seiner Regierung gegenüber Russland.

      Der Verfasser, ein christdemokratisch gesinnter Katholik, bittet den russischen Außenminister Sergei Lawrow zudem darum, seine „klare“ Politik fortzusetzen.

  3. Merkel und ihr kläffender Schoßhund Maaslos , sind die widerlichsten Individiuen, welcher dieser Erdball ausschütten konnte.
    Die gesamte Menschheit fragt sich, warum Merkel und viele andere kriminelle Schaspieler, nach verübten Straftaten, unbestraft bleiben. Aber andere Menschen schon wegen Lappalien in das Gefängnis wandern?

    Es ist absurd aber Realität. Die kriminelle „Politik“ schützt sich zur Aufrechterhaltung ihrer Macht nicht nur gegenseitig, sie demonstriert damit auch ihre Macht und Unantastbarkeit über der Menschheit. Es ist eine bewusste Demütigung gegenüber dem normal denkenden und empfindenden Menschen.

    Die „Politik“ wird damit auf’s übelste missbraucht. Politik wird normal, vom Volk, für’s gemacht. Politiker sind normal Volksvertreter, welche das Volk vertreten und für das Volk sprechen. Politik ist das Gemeinwohl, welches die Gesellschaft steuert, der Schlüssel der Gegenwart und Zukunft, der jedem sein Leben bestimmt und beeinflusst.

    Diesen Schlüssel hat eine gierige Minderheit, unrechtmäßig in Besitz genommen, um über die Menschen zu herrschen und um diese auszubeuten. Dabei haben diese Leute eiskalt, das Vertrauen der Menschen über Jahrzehnte missbraucht. Viele Menschen glauben diese Minderheit wäre etwas besonderes, man nennt sie die „Großen“ oder auch die „Elite“, dabei sind diese Leute die größten Nieten – die Menschenrechte mit Füßen treten.

    Diese Leute nehmen sich unheimlich wichtig, doch sie sind es nicht. Diese Leute gehen auch nur auf’s Klo und beißen irgendwann ins Gras wie jeder andere. Wobei viele von ihnen genau genommen, auch nur parasitärer Abschaum ist. Solchen Leuten sollte man keine Achtung schenken, denn sie haben keine Sonderrechte. Weil kein Mensch das Recht hat sich über einen anderen Menschen zu stellen! Es ist höchste Zeit, daß dies alle Menschen erkennen. Es ist höchste Zeit, daß die Menschheit sich nicht länger von kriminellen „Politikern“ demütigen lässt!

  4. Oops, zu früh die Raketen geschossen, war ein „Versehen“. Wird es jetzt Entschädigungszahlungen für die Schäden geben die durch dieses „Versehen“ verursacht wurden?

  5. zdf ist kein propagandasender-

    er ist ein verbrechersender

    ———————————-

    In der Tat werter Mitstreiter,
    mit samt all den anderen, einschließlich den Radiosendern
    und den übel riechenden Schund-blättern.

    Oder lassen Sie uns doch aus zwei Wörtern eins machen:
    PROPAGANDERVERBRECHERSENDER
    Passt wie Arsch auf Eimer.

    Verdammt, wo ist nur mein Eimer….ich könnt schon wieder….

    LG
    Didgi

  6. der polizeistaat rüstet auf

    schleswig holstein kauft für 15 mio neues gerät um polizisten vor terror zu schützen

    es wird immer enger für uns. wir müssen gas geben um die afd ran zu bringen.

    obwohl, man siehe freiburg. zwar wohl nicht mehr grün, dafür die schariapartei..SPD. gefährlich….

  7. Soweit ich informiert bin, dienten die letzten Falseflag-Gasattacken einzig dazu, die Assad-Regierung zu mißkreditieren u. isolieren.
    Im Kern dreht sich die arabisch-israelisch-amerikanische Strategie darum, die schietische Hisbollah u. die Partnerschaft der syrischen Regierung mit Iran zurückzudrängen u. möglichst zu unterbinden. Iran u. die libanesische Hisbollah sind somit das eigentliche Hauptziel, woraus ja die pro-israelischen US-Politiker, jüd. US-Lobbys/Medien u. v.a. Israel u. Arabien selbst nie ein Hehl gemacht haben.
    Der letzte Raketen-Angriff durch die USA betraf daher mehr Hisbollah-u. iranische Militäranlagen als syrische, die Schäden hielten sich in Grenzen.
    Umgekehrt kam auch bei den letzten Giftgas-Inszenierungen kaum jemand wirklich ernsthaft zu Schaden, falls überhaupt – es ging also um eine rein „psychologische“ Kriegsführung, die Weltbevölkerung medial auf die West-allianz einzuschwören. Im Krieg sind bekanntlich (leider!) fast alle Mittel erlaubt, der Propagandakrieg, die Wahrheitsmanipulation gehörten schon immer dazu – einen „ehrlichen“ Krieg gabs noch nie, fingierte Vorwände, Irreführungen u. gefakte Unterstellungen gehen immer einem Waffengang voraus.
    Die relative Zurückhaltung Russlands hat wohl auch damit zu tun, daß es dem Westen mehr um Hisbollah u. Iran als um Assad u. Syrien selbst zu gehen scheint.

    Eine interessante Perspektive ist die, daß Israel bzw. die sog. nationalistische Zion-Fraktion sich auf biblische Prophetien beruft, denen zufolge ein Anspruch auf erweitertes Staatsgebiet geltend gemacht werden könnte/soll (Großisrael/Yinon-Plan)- oder abgewandelt zumindest die Schwächung, Destabilisierung u. innere Spaltung der Nachbarländer Israels angestrebt wird, sofern das erste Ziel vorerst nicht realisierbar ist.
    Laut Zion-Bibelprohetie soll zum einen Jerusalem das globale NWO_Zentrum werden, zum anderen wird die Rückkehr vieler Millionen Auslands-Juden erwartet, was eine Vergrößerung des Staats-o. Einflußgebietes in dieser „Bibel-Logik“ plausibel machen würde.
    Ob Israels Regierung, das israelische Volk diese tatsächlich (längst) existierenden Pläne wirklich umsetzen will, solch ein Fernziel vor Augen hat, lässt sich nicht ermitteln – bis auf einzelne Politiker u. Rabbis hat sich noch keiner öffentlich dazu bekannt. Vielleicht wissen da Trump/Kushner mehr??

    Hierzu hatte ich schon gestern ein brisantes Video reingestellt, ein christlicher Israeli, der genau diese These meint belegen zu können.
    Leider nur in Englisch, poste es aber nochmal sowie einen aktuellen Link zur möglichen Modifizierung des „Groß-Israel“-Planes.
    Falls jemand bemängeln sollte, was dies alles denn nun mit Europa, mit Deutschland zu tun habe: sollte sich dieser Verdacht bestätigen, so wäre die Flüchtlingsflut aus all diesen betroffenen Regionen in Israels u. Saudi-Arabiens Nachbarschaft eine direkte Folge dieses Groß-Israel Planes, in dem auch Saudi-Arabien in der Umsetzung mit verwickelt ist. Beide sind auch engste Partner der Nato-Allianz, weshalb deren Pläne/Kriege immer auch unsere sind!!
    Schon deshalb sollte man gut informiert sein, was dort in der Region läuft…

    Zum modifizierten Yinion-Plan (Großisrael) http://www.voltairenet.org
    /article185981.html

      • @Satellit @Maria S. und @Alter Sack

        Wenn President Assad gestrützt wird dann wird ES für Uns Deutsche hier in Deutschland ERST RICHTIG SEHR UNANGENEHM !

        Nachdem President Assad gestrützt ist wird dann wird ES für Uns Deutsche hier in Deutschland ERST RICHTIG SEHR UNANGENEHM !

        Denn Die Beseitigungen von President Assad in Syrien und President Putin in RUSSLAND sind Die Zentralen-SCHLÜSSEL-Elemente und Hauptzwischen-Ziele in Thomas P.M. Barnett’s Welt-Islamisierungskriegs-NWO-Fahrplan !

        Hier kann jeder nach lesen Was auf Uns Deutsche zu kommt ! Wenn Wir weiterhin zu lassen dass Merkel, Maas, Macron, May, Juncker, Soros, Bush und Erdogan Absetzen und Abseitigen President Assad !

        Gewaltame Volksproteste müssen Jetzt Sofort Merkel, Maas, Macron, May, Juncker Absetzen und Abseitigen Bevor die President Assad Absetzen und Abseitigen und dann noch Sehr Viele Mehr Islam-Krieger zu Uns nach Deutschland herein bringen !

        The Second ISIS War (2015-2024) A Historical Perspective – Der Zweite ISIS-Krieg (2015-2024) Eine historische Perspektive

        https://www.huffingtonpost.com/joseph-v-micallef/the-second-isis-war-2015_b_8017558.html

        The Second ISIS War (2015-2024) A Historical Perspective – Der Zweite ISIS-Krieg (2015-2024) Eine historische Perspektive

        Wachstum des islamischen Staates während der ISIS-Kriege 2014-2047

        Es war weder die längste noch die blutigste der langen ISIS-Kriege (2014-2047), die die erste Hälfte des 21. Jahrhunderts beherrschten. Im Nachhinein war es jedoch eindeutig das Wichtigste. Große Kriege erzeugen unweigerlich gleichstarke Nachkommen. Der Erste ISIS-Krieg (2014-2019) war keine Ausnahme. Was am Zweiten ISIS-Krieg (2015-2024) ungewöhnlich war, war, dass es begann, bevor das erste überhaupt endete. In der Tat, wenige bemerkten sogar, dass es angefangen hatte, bis seine bemerkenswertesten Siege bereits erreicht worden waren.

        Es begann leise genug: in dem Chaos, das nach Gaddafi Libyen war, und den mehrgleisigen Unruhen in Afghanistan. Beide fehlgeschlagenen Zustände von geringer intrinsischer Bedeutung, oder so, wenn man zuerst dachte. Ihr strategischer Wert für das wachsende ISIS / Islamische Staatsreich würde sich jedoch bald zeigen. Afghanistan würde sich als besonders bedeutsam erweisen. Dort, im Schatten des Hindukuschs, besiegte der IS schließlich seine historische Nemesis al-Qaida.

        Die öffentliche Enthauptung von Ayman al-Zawahiri im Jahr 2018, die live über das Internet übertragen wurde und via Satellitenübertragung eine gewisse Genugtuung für die westlichen Führer gebracht hat, war auch das unumstrittene Auftauchen des IS als globaler Kommandeur des internationalen Dschihadismus. Am Ende war Zawahiri nicht ohne ein bestimmtes Pathos. Viele würden bemerken, dass er bei seinem Tod viel mehr Würde zeigte als die Punktzahl der westlichen Führer, die sich schließlich vor dem Kalif des Islamischen Staates niederwerfen würden, in der Hoffnung, einen günstigeren Deal für ihre Wähler zu erreichen.

        Viele würden bemerken, dass er bei seinem Tod viel mehr Würde zeigte als die Punktzahl der westlichen Führer, die sich schließlich vor dem Kalif des Islamischen Staates niederwerfen würden, in der Hoffnung, einen günstigeren Deal für ihre Wähler zu erreichen.

        Der Sieg des IS in Afghanistan hatte eine weitere unvorhergesehene Folge. Es brachte den IS an die iranische Grenze. Der darauffolgende Iran-ISIS-Krieg, auch bekannt als der Dritte ISIS-Krieg (2020-2025), würde die schiitische Wiedergeburt, die mit dem Sturz der Pahlavi-Dynastie im Jahr 1979 begonnen hatte, zerschlagen und die sunnitische Vorherrschaft, die sich aus dem Krieg ergeben hatte, endgültig beenden Niederlage von Hussein ibn Ali in der Schlacht von Karbala im Jahr 680 n. Chr. / 61AH (Der Bequemlichkeit halber verwende ich weiterhin den jetzt weggeworfenen Gregorianischen oder christlichen Kalender und nicht den neuen, vom Islamischen Staat vorgeschriebenen Kalender). Die Tatsache, dass der IS so viel Eifer zeigte, Schiiten wie Christen und Westler zu töten, würde am Ende wenig Trost sein.

        Selbst die erfolgreiche Erprobung einer Nuklearwaffe im Jahr 2021 durch die iranisch-irakische Föderation hatte wenig Einfluss auf das Endergebnis dieses Krieges. Es ist nicht überraschend, dass der Krieg den ersten Einsatz von nuklear bewaffneten Selbstmordattentätern erlebte – eine logische und unvermeidliche Entwicklung der Transformation des Selbstmordattentäters aus dem einundzwanzigsten Jahrhundert in eine wahre Massenvernichtungswaffe. Was am Ende wirklich ironisch war, war die Tatsache, dass es die technische Hilfe der Israelis war, die den Iranern schließlich zeigte, wie man die Atombombenweste vervollkommnet. Dies war eines der offensichtlichen Ergebnisse des israelisch-iranischen Versöhnungsvertrags von 2020, der vom israelischen Premierminister Netanyahu und dem iranischen Präsidenten Soleimani ausgehandelt wurde.

        Der pakistanische Bürgerkrieg, der die Schiiten der pakistanischen Minderheit gegen seine Mehrheits-Sunniten brachte, war das zweite unausweichliche Ergebnis des afghanischen Sieges des IS. Die pakistanische Schiitengemeinschaft, die zweitgrößte in der muslimischen Welt, hatte ungeachtet einiger bemerkenswerter Vorfälle gemeinsam mit der sunnitischen Mehrheit Erfolg. Angesichts der virulenten anti-schiitischen Ideologie des IS wurde dieser relative Frieden jedoch schnell zerstört. Der hart umkämpfte Bürgerkrieg, 2018-2024, zerstörte, welche Spuren der Autorität die pakistanische Zivilregierung behalten konnte. Als das Kommando der pakistanischen Armee der Führung der Inter-Services Intelligence Agency folgte und sich dem IS zuwandte, konnte die Regierung in Karachi nicht viel mehr tun als zurücktreten.

        Der pakistanische Hort von Atomwaffen und nuklear bewaffneten Raketen verwandelte den IS in die jüngeren Reihen der Atommächte der Welt. Die Bedrohung durch einen nuklear bewaffneten Dschihad erwies sich als überzeugender Überbringer, als ein sunnitisches arabisches Königreich nach dem anderen gemeinsame Sache mit ISIS fand und sich dem immer größer werdenden Kalifat anschloss. Als wahhabitische Extremisten im Jahr 2026 die saudische Monarchie stürzten und eine Petition für den Beitritt zum Kalifat beantragten, wurde die nukleare Kapazität des IS durch die direkte Kontrolle von 35% der weltweiten Erdölreserven weiter gestärkt. Bis zum Jahr 2030 hatten sich alle muslimischen Nationen Nordafrikas als Mitglieder des Tribunals der Islamischen Staatenunion angeschlossen und ein Imperium geschaffen, das vom Atlasgebirge bis zur Westflanke des Himalaya reichte.

        Die Führer im Westen beharrten darauf, dass der IS niemals sein neu erworbenes Nukleararsenal nutzen würde und schlug sogar vor, nicht nur den Islamischen Staat anzuerkennen, sondern ihm auch einen Sitz im UN-Sicherheitsrat zu gewähren (natürlich ohne Vetorecht). Die Europäische Gemeinschaft glaubt, dass ISIS „gezähmt“ werden könne und dass es nach den berühmten Worten des letzten EU-Präsidenten (vor der Teilung der EU in eine nördliche und südliche Föderation im Februar 2024) möglich sei, „Geschäfte mit der EU zu machen“ Islamisches Staatskalifat „erwies sich jedoch als naiv.

        Die Führer im Westen beharrten darauf, dass der IS niemals sein neu erworbenes Nukleararsenal nutzen würde und schlug sogar vor, nicht nur den Islamischen Staat anzuerkennen, sondern ihm auch einen Sitz im UN-Sicherheitsrat zu gewähren (natürlich ohne Vetorecht). Die Europäische Gemeinschaft glaubt, dass ISIS „gezähmt“ werden könne und dass es nach den berühmten Worten des letzten EU-Präsidenten (vor der Teilung der EU in eine nördliche und südliche Föderation im Februar 2024) möglich sei, „Geschäfte mit der EU zu machen“ Islamisches Staatskalifat „erwies sich jedoch als naiv.

        Drei Monate später reagierte der IS auf den entschlossenen Widerstand der iranischen Mullahs, indem er drei Shaheen-III-Mittelstreckenraketen gegen Teheran abfeuerte. Es war Overkill. Die Zahl der Todesopfer betrug mehr als sechs Millionen, und das Blutbad in der iranisch-irakischen Föderation war noch größer. Historiker diskutieren immer noch darüber, ob es die Zerstörung des Imam-Husain-Schreins in Kerbela oder die Vertreibung der bahrainischen Schiiten von der arabischen Halbinsel war, die den endgültigen Todeskampf der schiitischen Wiedergeburt markierte.

        Für Europa war jedoch die Übernahme von Libyen durch den ISIS die Lösung. Der libysche Bürgerkrieg dauerte sieben Jahre, von 2011 bis 2018. Als Libyens Bürgerkrieg vorbei war, war Libyens Ölindustrie weitgehend zerstört und das Land zerschlagen. Bis dahin war Libyens Öl von geringer Bedeutung für eine Welt, die mit Erdöl durchtränkt war. Der Brückenkopf am Mittelmeer würde dagegen weitreichende Konsequenzen haben. Die „Mediterranean Refugee Crisis“, ein anhaltendes Problem, das durch den IS als eine Art der Auskleidung seiner eigenen Kassen stark verschärft und aufrechterhalten wurde, brachte der Dschihadistengruppe jährlich eine Milliarde Dollar Einnahmen ein, erlaubte es, ihre Dschihadisten an strategischen Orten zu platzieren, und Besteuerung Europas an einer Grenze von einer halben Million bis einer Million Flüchtlinge.

        Die ersten waren die Mittelmeerinseln. Lampedusa und Pantelleria wurden schnell überrannt. Ihnen folgten Kreta und die Balearen. Die Inseln der östlichen Ägäis, gefangen in einem Schraubstock zwischen den Kräften des islamischen Staates, die sich aus Anatolien und Kreta erweiterten, gingen als nächstes. Schließlich, am 31. Januar 2022, fiel Valletta in die dritte große Belagerung. Was die Osmanen und die Achse nicht getan hatten, hatte der IS erreicht. Malta war das erste europäische Land, das in das Kalifat zurückversetzt wurde. Wie der Emir, Mohammed II. Verkündete, „war die Niederlage des Osmanischen Reiches bei der Großen Belagerung von Malta 1565 endlich gerächt worden.“ Es hatte fast ein halbes Jahrtausend gedauert, „aber am Ende hatte das Schwert über das Kreuz gesiegt.“

        Der anhaltende Krieg des IS gegen den Mittelmeer-Tourismus im Allgemeinen und die Kreuzfahrtindustrie im Besonderen erwiesen sich als bemerkenswert effektiv. Die Tourismusindustrie erwirtschaftete direkt im Mittelmeerraum rund 400 Milliarden Dollar Umsatz und beschäftigte über acht Millionen Menschen. Einschließlich der indirekten Beiträge war der Tourismus, im weitesten Sinne definiert, einer der drei wichtigsten Wirtschaftszweige entlang der Grenzen des Mittelmeers, die fast eine Billion Dollar an Wirtschaftstätigkeiten erwirtschafteten und 20 Millionen Menschen Beschäftigung boten. Das wirtschaftliche Chaos nach dem Verschwinden des Mittelmeer-Tourismus nach 2020 würde sich als verheerend für die bereits wirtschaftlich verkrüppelten Länder des Mittelmeerraums der Europäischen Gemeinschaft erweisen.

        Die anschließende gleichzeitige Invasion Spaniens, Italiens und Griechenlands durch Dschihadisten des Islamischen Staates im Dezember 2023 erwies sich als der letzte Strohhalm. Als sich die Führer der Mittelmeer-Wirtschaftsallianz im März 2024 in München mit Regierungsführern der Nordeuropäischen Wirtschaftsgemeinschaft trafen, um einen weiteren finanziellen Rettungsschirm zu suchen (Italiens dritter, Spaniens zweiter, Griechenlands sechster), kündigten die Führer Nordeuropas ihre Unterstützung an träge Nachbarn im Süden. „Lasst sie für ihr eigenes Dolce Vita bezahlen“, erklärte Horst Müller, der neu gewählte Bundeskanzler und Chef der Deutschen Arischen Volkspartei.

        In dem so genannten „Zweiten München“ einigten sich die europäischen Staats- und Regierungschefs darauf, den Mittelmeerraum an den Islamischen Staat abzutreten, als Gegenleistung für eine sofortige Einstellung der von Dschihadisten inspirierten terroristischen Gewalt in Europa. „Es ist kein vollkommener Friede“, erklärte Deutschlands neuer Kanzler, „aber es ist ein erträglicher Friede, der die europäische Lebensweise erhält und den Frieden für unsere Zeit sichert.“ Am Ende würde sich der Frieden des Zweiten München erweisen kurzlebig. Der Vierte ISIS-Krieg würde von 2026 bis 2038 andauern und einen großen Teil Europas in den Islamischen Staat fallen lassen. Nur in Norwegen und New Scotland würde ein entschlossener Widerstand weitergehen.

        Nach und nach suchten die Nationen Europas ihren eigenen Frieden ( eigenen TOD ) mit dem islamischen Staatskalifat. Gezwungen, zwischen der Verheißung einer wohlwollenden, politisch korrekten, multikulturellen Koexistenz und dem nie endenden Opfer eines entschlossenen Widerstandes zu wählen, entschied sich Europa, seine historische Kultur zugunsten einer multikulturellen Vergessenheit aufzugeben. Die europäische Lebensweise sei erhalten, argumentierten ihre Anhänger. Zumindest blieben die sechs Wochen Jahresurlaub und bezahlter verlängerter Mutterschaftsurlaub erhalten, aber kulturell, politisch, sozial, Europa hörte auf, Europa zu sein. Als der neu ernannte Emir Mohammed III. Im Jahr 2036 erklärte, dass Michelangelos David als Zeichen dafür zerstört würde, dass Europa seine dekadenten, heidnischen Wurzeln aufgeben würde, tauchten Zehntausende auf der Piazza della Signoria in Florenz auf. Das Spektakel wurde live an ein weltweites Publikum von über drei Milliarden Menschen übertragen.

        Die Umwandlung der Kathedrale von Sevilla, der größten Kirche Europas nach der Zerstörung des Petersdoms in Rom im Jahr 2025, in die al-Baghdadi-Moschee dauerte weniger als zwei Jahre. Es war jedoch die Bin-Laden-Moschee, die rund um die ehemalige Kathedrale Notre-Dame de Paris gebaut wurde und die höchsten Minarette Europas beherbergte. Die Französisch angepasst schnell, mit Louis Vuitton Gebetsteppiche schnell in Mode. Die Champagnerindustrie hat sich jedoch nie vollständig erholt. Kenner bis heute debattieren immer noch die Vorzüge von „Französisch Pol Roger“ mit „Oregon Pol Roger“. Leider konnte man die 200 Fuß dicke Kreideschicht von Champagne einfach nicht kopieren. Aber ein ISIS-Beitrag, die Wiederherstellung der Sklaverei, hat schnell Wurzeln in Europa geschlagen. Obwohl offiziell abgeschreckt, setzte sich schnell ein blühender, wenn auch heimlicher Sklavenhandel durch.

        Am Ende würde das Zweite München ebenso wie Nordeuropa den Verfall Nordeuropas bedeuten. Dieses Mal trat niemand hervor, um ein vereintes Europa zu inspirieren und zu führen. Kein Churchill im 21. Jahrhundert erklärte resolut, dass „wir uns niemals ergeben werden.“ Europa starb ohne Aufregung, ohne Aufhebens ohne ein Wimmern, während Washington schwankte . Die Polen hingen am längsten. Die Belagerung von Warschau im Jahr 2036 dauerte fast ein Jahr. Aber die Invasion des Khanats von Moskau aus dem Osten erwies sich als zu viel. Die polnische Exilregierung geht in Los Angeles weiter, hat aber wenig Aussicht, jemals ihr Geburtsrecht zurückzuerobern.

        Fünfter ISIS-Krieg 2037-2047, Gründung des Vilayet of Amerika

        Der IS-Krieg in Nordamerika, der Fünfte ISIS-Krieg (2037-2047) wütet immer noch, der Frieden von Cape Cod (trotz der Tatsache, dass die Vereinbarung während eines Präsidentenurlaubs in den Hamptons ausgehandelt wurde). Dieser jüngste ISIS-Krieg, ein Kampf für das Herz und die Seele Nordamerikas, zeigt keine Anzeichen dafür, bald zu enden. Die US-Streitkräfte, die durch sukzessive Kürzungen auf weniger als 100.000 Soldaten reduziert wurden, waren zunächst überfordert. Sie haben es nur mit Hilfe der Europäischen Freiwilligenbrigaden und der schnell wachsenden Amerikanischen Volksmiliz geschafft, die Linie gegen die IS-Streitkräfte zu halten. Es ist sogar die Rede davon, die United States Marine Corp, die durch den Sanity in Military Spending Act von 2022 aufgelöst wurde, als Kampftruppe wiederzubeleben.

        In einem Krieg, der keinen Mangel an Helden gezeigt hat, zeichneten sich zwei besonders aus, das Los Angeles Armenian Volunteer Battalion und die Minnesota Eagle Scout Brigade, die sich in der Verteidigung von Sault Ste. Marie. So auch die American Black Watch und die Kurdisch-Amerikanische Verteidigungsliga in der letztlich erfolglosen Verteidigung von Detroit. Am Denkmal der Schlacht von Sault Ste. Marie enthüllt letzten Monat, Tom Evans, Kommandeur der Minnesota Eagle Scout Brigade und ein ehemaliger Eagle Scout, beobachtet, dass „die fehlgeleitete Politik und Wirtschaftspolitik der letzten 50 Jahre nicht nur die Zukunft unserer Kinder weggenommen hat, sie haben ihre Kindheit weggenommen auch.“

        Am Ende ist es im Nachhinein klar, dass es die Unwilligkeit des Westens war, entschlossen gegen die Monstrosität anzukämpfen, die der Islamische Staat im Ersten IS-Krieg ist, die die folgende Katastrophe auslösen würde. Zu der Zeit, als der Zweite ISIS-Krieg begann, würde die Unfähigkeit der westlichen Welt, einen schnell metastasierenden ISIS zu zerstören oder ihn für das unaussprechliche und barbarische Böse, das es war, zu erkennen, letztendlich seinen Untergang erweisen. Die Bereitschaft des Westens, bei der Ausbreitung und Stärkung des IS zu bleiben, ist bis heute nicht zufriedenstellend geklärt. Rückblickend ist es offensichtlich, dass der Westen sich selbst besiegt hat, indem er den IS in seinen frühen Jahren nicht zerstört hat. Zweifellos war das der Grund dafür, dass Mohammed III., Der jetzige Emir des Islamischen Staates, darauf ausging, sein nordamerikanisches Hauptquartier in der ehemaligen Obama-Präsidentenbibliothek in Chicago zu errichten.

        Wenn das einundzwanzigste Jahrhundert seine Halbzeitmarke erreicht, zeigt das Entsetzen, das der Islamische Staat ist, kein Anzeichen von einer Abnahme. Wenn nur wenn …

        https://www.huffingtonpost.com/joseph-v-micallef/the-second-isis-war-2015_b_8017558.html

      • @Baizou, vielen Dank für den weiterführenden Link/Artikel.
        Werd mich nochmal dazu später äussern…
        LG

  8. Der evtl. gefaikte Giftgasangriff in Syrien ist relativ weit weg-
    Falls es auch islamische Terrorgruppen waren- mit dem Giftmaterial woher auch immer- trotz alledem gehört ebenfalls der längst als Menschenschlächter bekannte, trotz jahrelanger brutalem Krieg gegen das eigene Volk- dieser PseudoPräsident Assad von wem auch immer gestützt- am besten vom eigenen Volk.
    Die Zeit schreibt im Julti 2017
    Syrien: Mit Hafis al-Assad kam die Angst
    Zitat: ..“ Anlass für den Krieg in Syrien war nicht die Revolution von 2011. Die Assad-Familie hatte über Jahrzehnte ein System geschaffen, das irgendwann explodieren musste. “
    https://www.zeit.de/politik/ausland/2017-06/syrien-erinnerungen-al-assad-clan-buergerkrieg

    Es gibt leider nicht viele Länder die dieses „Explodieren“ aber jedoch im positiven Sinne nicht schaffen. Der Osten Deutschlands hats geschafft (dank der Unterstützung oder Schwäche Gorbatschow`s und seiner Perestroika, sowie der USA durch Ex Präs.Reagan- und sicherlich nicht durch Kohl oder Genscher und Konsorten- und vir allem durch die Menschen in der DDR ihr sozialistisch-kommunssitisch, korruptes DDR System sogar ohne Blutvergießen zum explodieren zu bringen. Es war der unbändige Wille des Volkes- ob wir dies im Westen nun nochmals hinbekommen wo doch alles nun bereits über 12 Jahre Multukulti- Merkel Friede- Freude Eierkuchen- Humanismus und One World,Refugee Wellcome,zensiert, demokratiedekonstruiert, Gutmensch,gepaart mit Stockholmsyndrom, EU geschwängert und Utopiageschwurbelt wurde-
    es gibt berechtigte Zweifel. Ich habe das leise Gefühl es wird immer schlimmer und die wichtigsten Menschen oder Institutionen die zur Explosion die Schlüsselrolle (wie in der Ex DDR, in Polen, ect.pp) spielen könnten, äußern sich zwar teilweise verbal- aber sonst- Wo ist der entscheidende Input für die Explosion gegen das Merkelregime, gegen Macron, gegen die EU?
    Selbst die AFD wird bekämpft von Innen und Aussen bis aufs Blut- ob die Zeit noch reicht um Deutschland zu retten- inzwischen ist es schon sehr,sehr spät.Wo sind die 100.000 oder gar 500.000 Menschen auf der Strasse? 95% haben die Faust in der Tasche aber der entscheidende explosive Input fehlt immer noch.
    Gut- steter tropfen hölt den Stein sagen wir…. aber auch die anderen die Deutschlandabschaffer – wenn auch gefaikt -die Prozente für Merkel,Nahles,die Grünen die längst bei NULL stehen müssten, sprechen eine andere Sprache. Was also tun- sagt der kleine Mann?!

    Themenwechsel aber dazu wie die Faust aufs Auge passend—>
    Manchmal erlebt man aber doch noch ein kleines Wunder- die in der Sonne stehen die vermeintlichen Sieger, die Besserwisser, Globalisten und Supergrünen bekommen einen empfindlichen Denkzettel, das lässt hoffen für größeres- für das Explodieren, dass der versteckte Knoten platzt.
    In meinem Musterländle war Oberbürgermeisterwahl in Freiburg. Der haushohe selbsternannte Alleskönner und Favorit -bereits wie Merkel 12 Jahre im Amt -der Obergrüne Wichtigtuer Dieter Salamon hat am Wochenende eine schallende Ohrfeige erhalten.

    Zitat: „Grünen-Politiker stolpert im ersten Wahlgang über Zuwanderung OB-Wahl Freiburg: Schallende Ohrfeige für Amtsinhaber Salomon“.
    Pi meldet: Von H.G. | Sensation in Freiburg: Im ersten Wahlgang bekam Oberbürgermeister Dieter Salomon (Grüne) von den Wählern eine schallende Ohrfeige. Er unterlag deutlich dem Neu-Freiburger Martin Horn mit 31,3 zu 34,7 Prozent und muss nun um sein Amt bangen. Der Amtsinhaber verlor im Vergleich zu 2010 mehr als 19 Prozentpunkte. Die Stichwahl findet am 6. Mai statt. Der/die Kandidierende mit den meisten Stimmen wird dann neuer Oberbürgermeister der Stadt im Breisgau.

    Nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis lag die Lehrerin Monika Stein mit 26,2 Prozent auf Platz 3. Die anderen vier Kandidaten rangierten unter ferner liefen.
    Salomon saß zwei Amtsperioden und 16 Jahre fest im Sattel. Er wurde vom liberal-konservativen Bürgertum unterstützt. Die CDU als zweitstärkste Kraft im Stadtrat brachte nicht die Kraft auf, einen eigenen Kandidaten aufzustellen. Salomons Hauptkonkurrent Horn wird von der SPD unterstützt und kommt aus Sindelfingen. Die übrigen Kandidaten sind sämtlich unabhängig außer der linksgestützten Kandidatin Stein.

    Wie PI-NEWS im Vorfeld berichtete, musste Salomon mit einer Quittung für seine laxe Politik in Sachen Zuwanderung und Wohnungsmangel rechnen. Hinzu kam, dass sich die Lebensqualität und das Sicherheitsgefühl in der ehedem beliebten baden-württembergischen Stadt im Zuge der Flüchtlingskrise massiv verschlechterte.

    Manche sprachen bereits vom „shithole“ Freiburg. Fakt ist, dass sich mitten in der Stadt ein Drogenumschlagsplatz einnistete und Freiburg als Kriminalitätshochburg Baden-Württembergs traurige Berühmtheit erlangte. Bundesweite Empörung löste der Mord an der 19jährigen Studentin Maria Ladenburger durch einen afghanischen Asylbewerber aus, der vorgab, 15 Jahre zu sein, aber mindestens 21 Jahre alt war, als er das Mädchen nachts brutal vergewaltigte und anschließend ertränkte.

    Der unterlegene Amtsinhaber glaubt, dass ihm die Bürger im ersten Wahlgang „einen Schuss vor den Bug“ geben wollten, ihn dann aber schließlich wählen würden.

    Die Wahlbeteiligung lag in Freiburg mit 51 Prozent höher als 2010.(..)
    http://www.pi-news.net/2018/04/ob-wahl-freiburg-schallende-ohrfeige-fuer-amtsinhaber-salomon/

    Bereits im Vorfeld gab es schon einige Spekulationen dass eine Sensation in der Luft liegt -siehe:
    Für Freiburgs OB Salomon stellt der verurteilte Mädchenmörder Hussein K. eine schwere Hypothek im Wahlkampf dar.

    OB-Wahl: Freiburg will Kalkutta retten

    Stolpert der grüne Amtsinhaber Dieter Salomon über Hussein K.?

    PI / | Andrea K.* ist pensionierte Lehrerin aus dem Norddeutschen. An die neun Abschlussfahrten mit 10. Klassen nach Freiburg im Breisgau in den 80er und 90ern erinnert sie sich noch gerne. Die Schüler seien begeistert gewesen von dieser liebenswerten Stadt und den Ausflügen ins deutsch-französische Grenzgebiet. Eher durch Zufall erfuhr Andrea K., dass die Freiburger am kommenden Sonntag ihren Oberbürgermeister wählen. „Ich glaube, ich würde heute keine Klassenfahrt an die Dreisam mehr unternehmen wollen“, sagt sie wehmütig. „Die Stadt scheint mir zu gefährlich geworden zu sein für harmlose unbedarfte junge Menschen, die abends ihren Spaß haben wollen.“ (* Name geändert)

    Nein, Kalkutta ist Freiburg (noch) nicht. Diesen Zustand herzustellen schafft selbst ein grüner OB nach zwei achtjährigen Amtsperioden an der Macht nicht. Aber die Bewohner der als liberal geltenden Studenten- und Akademikerstadt hatten schon immer ein Faible dafür, für eine offene Welt eintreten zu wollen. „Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta“, wusste aber schon Peter Scholl-Latour. Die Freiburger sind nach 16 Jahren Dieter Salomon (57, Grüne) und zweieinhalb Jahren Grenzöffnung auf dem „besten“ Wege dorthin.

    Die meisten Freiburger werden über den Vergleich mit der indischen Stadt am Ganges vermutlich empört sein. Aber alles ist eine Frage der Relativierung, eine bei den Toleranz- und Offenheitsaposteln dieser Welt beliebte Differenzierungsweise, die sie aber nur ungern auf sich selbst anwenden. Freiburg hat im Vergleich zu früher stark nachgelassen als Sehnsuchtsstadt vieler Deutscher. Denn auf der Flucht-Achse Basel/Deutschland fühlten sich im Zuge der grenzenlosen Willkommenspolitik auch viele Ausländer wohl in Freiburg. Der Ausländeranteil beträgt derzeit 17 Prozent. Der Anteil der Syrer sprang in den Jahren 2015/16 auf fast 80 Prozent, der Iraker auf 74 Prozent. Mit dem Zuzug demokratie- und kulturfremder „Flüchtlinge“ stieg die Kriminalitätsrate, und das Sicherheitsgefühl der Bürger ging die Dreisam runter. Objektiv gesehen ist Freiburg die Kriminalitätshochburg Baden-Württembergs, selbst München verblasst dahinter. Wie oben gesagt: Sowas kommt dabei heraus, wenn man Kalkutta retten will.

    Zu Beginn der Flüchtlingswelle waren viele Freiburger noch auf Welcome gepolt. Die verhätschelten Flüchtlinge suhlten sich geradezu in der dargebotenen Naivität der Gutmenschen, die sich nicht vorstellen konnten, dass asoziale kriminelle Elemente die kostenlose Freigebigkeit schamlos ausnutzen könnten.

    Dazu gehörte der moslemische Mörders Hussein K., der kürzlich vom Landgericht Freiburg zur Höchststrafe mit anschließender Prüfung auf Sicherheitsverwahrung verurteilt wurde. Der als unbegleiteter minderjähriger Flüchtling nach Freiburg eingereiste mutmaßliche Afghane hatte nachts im Oktober 2016 die 19-jährige Studentin Maria L. an der Dreisam vom Rad gestoßen, sie brutal vergewaltigt und anschließend im flachen Flüsschen ertränkt. Der angeblich 17-Jährige entpuppte sich später als mindestens 21-Jähriger. Und log sich auch sonst durch den Prozess. In Griechenland war er bereits wegen versuchten Mordes an einer Frau zu zehn Jahren Haft verurteilt worden, aber im Zuge eines Amnestieerlasses freigekommen.

    Man darf und muss heute die Frage stellen, ob Maria L. nicht noch leben könnte, wenn nicht Bürger wie Ämter weggeschaut hätten. Das fängt an mit dem Alter von zunächst angeblich 16 Jahren, später zwischen 21 und 26 Jahren. Warum fiel das dem zuständigen Amt nicht auf? Seit wann dürfen Minderjährige nächtens durch die Stadt streifen? Wo blieb die Pflicht der afghanischen Pflegeeltern, einer Arztfamilie, ihren Zögling, den sie sich gut bezahlen ließen, zu kontrollieren? Wieso wirft der Staat mit 60.000 Euro pro Jahr um sich für einen minderjährigen Flüchtling, der die Tage und Nächte mit Alkohol und Drogen vertut, aber sich scheut, eine händische Arbeit anzunehmen oder auch nur Deutsch zu lernen? Was Hussein K. offensichtlich noch fehlte in diesem See des kollektiven Wegschauens und Tolerierens war der Kick bei der nächtlichen Jagd nach jungen Mädchen. Aber auch diese Gier bemerkte keiner der Verantwortlichen.

    Der Mord hatte wegen seiner Brutalität bundesweit und insbesondere bei den Freiburgern für Entsetzen gesorgt. Die Kaltblütigkeit der Tatausführung, der sprichwörtliche Undank eines schutzbefohlenen Flüchtlings, der hier in seiner hässlichsten Form zum Ausdruck kam, aber vor allem die Unschuld, die das Sehnsuchtsziel Freiburg i.B. über Nacht verlor, war es, was die Tat so einzigartig abstoßend machte. Es war das Gefühl, dass diese sonnengesegnete Stadt mit ihrem Münster, den lieblichen Gassen, dem südlichen Flair und der heiter-beschwingten Lebensweise vom Paradies zur Hölle mutierte. Und Freiburg wurde zum Gegenbeweis dafür, dass die Aufnahme von Tausenden Geflüchteten wie von selbst in dieser Multikulti-Stadt gelingen könnte. Der Fall Hussein K. demonstrierte symbolhaft für Deutschland die ganze Abgründigkeit, Naivität und dunkle Seite der deutschen Flüchtlingspolitik. Die afghanischen Pflegeeltern K.`s bezogen 2.800 Euro pro Monat und gaben ihm 400 Euro Taschengeld. Dafür kaufte er sich Drogen und schwänzte den Unterricht.

    Die Stadt der Willkommenskultur ließ sich nach dem Mord an der Studentin ihre heile Welt nicht schlecht reden. Die eingebüßte hohe Lebensqualität ist einem trotzigen „jetzt erst recht“ gewichen. „Unsere Weltoffenheit und unseren Lebensstil lassen wir uns von solchen Verbrechen nicht nehmen“, sagt ein älterer Mann in der Innenstadt. Nach Ergreifung des Mörders sahen sich 20 spontane AfDler bei einer Kundgebung auf dem Münsterplatz 200 linken Demonstranten gegenüber, die ihnen unterstellten, die Stimmung mit Hass zu vergiften.

    Hochschulgruppen der Grünen und Jusos schwiegen ansonsten eisern. Rainer Wendt, Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, sagte: „Dieses und viele andere Opfer würde es nicht geben, wäre unser Land auf die Gefahren vorbereitet gewesen, die mit massenhafter Zuwanderung immer verbunden sind. Und während Angehörige trauern und Opfer unsägliches Leid erfahren, schweigen die Vertreter der `Willkommenskultur`. Kein Wort des Mitgefühls, nirgends Selbstzweifel, nur arrogantes Beharren auf der eigenen edlen Gesinnung. Die grausame Seite dieser Politik wird abgewälzt auf die Opfer und auf eine seit Jahren kaputt gesparte Polizei und Justiz. Und so wachsen die Gefahren für unser Land beständig.“

    Es blieb nicht bei diesem einen Mord. Ein rumänischer Lkw-Fahrer erwürgte eine Joggerin im nahen Endingen. Derzeit steht ein 53-jähriger Migrant vor Gericht, der seine Lebensgefährtin und ihr vierjähriges Kind erstochen hat. Alles Vorfälle, die direkt oder mittelbar im Zusammenhang mit ausländischen Tätern standen und stehen. In Folge schauten die Zeitungen genauer hin, denn Freiburg mit seiner grünen Laissez Fair-Regierung mit Oberbürgermeister Salomon galt ja als das Mekka von Merkels „Wir schaffen das“. Stattdessen mussten die Freiburger immer mehr Abstriche von ihrer gewohnten lockeren Lebensweise einbüßen: Es gab Klagen über sexuelle Belästigung, Gewalt, Diebstahl. Mehrere Discos in Freiburg ließen keine Flüchtlinge mehr rein. Der schöne Seepark in der grünen Randzone in Betzingen wurde nach Anbruch der Dunkelheit gefährlich für Besucher, der Stühlinger Kirchplatz, ein Park in der Stadtmitte, geriet wegen Drogendealern gar zur regelrechten No-Go-Zone. Alles in allem: das Idyll avancierte zur Risikozone in Baden-Württemberg.

    Wie unter dem Brennglas wurden im Zuge der unbewältigten Flüchtlingskrise weitere Schwächen der 230.000-Einwohner-Metropole erkennbar: fehlender Wohnraum, die Mieten in dieser bei Studenten beliebten Stadt gerieten zunehmend ins Unbezahlbare. 750 Euro kalt für 24 Quadratmeter in einer der Randgegenden sind keine Seltenheit. Der Mietspiegel gehört mit zu den höchsten in Deutschland. Wer bezahlt`s? Das gut betuchte Bürgertum kann es sich leisten, die Studenten wohnen in WGs von Bafög oder Eltern finanziert, Kleinverdiener sparen sich die hohen Mieten vom Munde ab, das Amt hilft, Alleinerziehende sind oftmals die Dummen.

    Verantwortlich seit 2002 ist Oberbürgermeister Salomon (Grüne). Der grüne Amtsinhaber strahle demonstrative Selbstzufriedenheit aus, konstatiert die WELT, fragt aber besorgt im Stile des wohlwollenden medialen Gutmenschlichkeit: „Hat Salomon den Fall Hussein K. unterschätzt?“

    Die Frage ist berechtigt, denn schließlich ist Salomon letztlich verantwortlich für das Image „seiner“ Stadt. Und das hat schwer gelitten. Ob er es erneut schafft wie 2002, als er überraschend zum ersten grünen Oberbürgermeister einer Großstadt gewählt wurde, hängt wohl vor allem von den politischen Mitbewerbern ab, fünf an der Zahl. Die CDU als zweitstärkste Ratspartei nach den Grünen hat im vorauseilendem Gehorsam (Welt) auf einen eigenen Kandidaten verzichtet. So ist das grün-konservative und gutbetuchte Bürgertum wie schon zuvor hinter Salomon versammelt. Schon die erste Wiederwahl gewann Salomon nicht durch rot-grün, sondern in den CDU-Hochburgen Freiburgs.

    Die weiteren Kandidaten sind überwiegend unabhängig und parteilos. Die SPD unterstützt den 33-jährigen Sozialarbeiter Martin Horn, einen eingeflogenen Sindelfinger, dem nachgesagt wird, dass er die Kandidatur nur als Sprungbrett für höhere Weihen benutzt. Horn hat sich für 200 Euro Adressenmaterial von Erstwählern von der Stadt besorgt. Anderswo würde die Nutzung der Adressen die Bürger mit Blick auf Datenschutz schlecht ankommen, im saturierten Freiburger Bürgertum sieht man dies eher gelassen.

    Die Stadträtin und Werkrealschullehrerin Monika Stein (48), eine abgespaltene Grüne, wird von der Linken Liste unterstützt.

    Der Parteilose Anton Behringer (51) ist studierter Volkswirt und selbständig im Bereich IT berufstätig.

    Manfred Kröber (38, Mitglied der Grünen, kandidiert unabhängig) hat auf Lehramt studiert.

    Stephan Wermter (57, parteilos) wird dem rechten Spektrum zugeordnet. Er ist Unternehmer und betreibt einen Wohnmobilhandel. Der bodenständige Wermter verspricht selbstbewusst, dass er alle Einkünfte, die einem OB zustehen, der Stadt und der Bevölkerung zur Verfügung stellen will. Mit Salomon besteht er in einer konträren Beziehung, da dieser ihn einen Rechtsradikalen schimpft. Damit wird jeder in Freiburg geächtet, der sich auch nur im Entferntesten in die Nähe von AfD oder ähnlichem stellt. Toleranz hat schließlich seine Grenzen.

    Kriminalitätsanstieg in Zusammenhang mit starker Zuwanderung, erodierendes Sicherheitsgefühl, explodierende Mieten, aus der Sozialbindung fallende Wohnungen sind Themenschwerpunkte in Freiburg. Neulich war der SPD-Kandidat mit einem pensionierten Polizisten unterwegs, dem beim Waldspaziergang das Abwehrspray aus der Tasche fiel. Das sagt alles. Eine Helferin bekennt, dass ihr kein Mädchen bekannt sei, dass nachts an der Dreisam entlangfährt. Der amtierende OB will, dass Freiburg eine „weltoffene und liberale Stadt“ bleibt. Um Frauen einen sicheren Heimweg zu ermöglichen, habe man das Frauen-Nacht-Taxi eingeführt. Außerdem würden dunkle Ecken besser beleuchtet und die Wartehäuschen offener und transparenter gestaltet. Na toll.

    Rot-Grün hat bei Gemeindewahlen in Freiburg seit vielen Jahren eine deutliche Mehrheit. Im Gemeinderat dirigiert Salomon eine grün-schwarze Mehrheit. Die AfD oder andere rechte Gruppen sind kommunal nicht vertreten. In Freiburg wird am Sonntag mit einer geringen Wahlbeteiligung gerechnet. Es gilt schon als sensationell, wenn der Amtsinhaber nicht beim ersten Wahlgang die absolute Mehrheit schaffen würde und in die Stichwahl am 6. Mai müsste. Für Freiburger Verhältnisse wäre das bereits ein starkes Signal, dass die Einwohner aus ihrem bürgerlichen Phlegma aufgewacht sind.

    Ps. Eine Lesermeinung:

    Hat sich sein „Mentor“ des „Bub“en, der Trainer des SC Freiburg Herr Christian Streich schon zu Wort gemeldet
    Verantwortung übernommen

    Der „Bub“ (Hussein K.) des Trainers vom SC Freiburg, Christian Streich
    ( https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/eigenartig/moerder-muss-man-moerder-nennen/ ), der „Goldjunge“ Hussein K. soll weitere Frauen belästigt haben. ( http://www.focus.de/panorama/welt/prozess-zum-mord-an-maria-l-hussein-k-will-zum-tatvorwurf-aussagen_id_7575307.html )
    Des Weiteren gibt der afghanische Täter Streich „Bub“ (Hussein K.) an, dass ihm der Sex mit einer Toten nichts ausgemacht hätte!
    Bereits als 14-Jähriger soll Hussein K. eine Zwölfjährige vergewaltigt haben, woraufhin er eine Prügelstrafe erhielt.

    Es gibt also doch noch für die verhehrende Politik und vermeintlich alternativlosen Politker/innen eine ungeahnte ausgleichende Gerechtigkeit (wenn auch evtl. nur kurzfristig suboptimal -obiger Kandidat Martin Horn wurde leider von der SPD unterstützt!)
    Es zeigt jedoch die Chaostheorie hat zugeschlagen – so sollte es auch nun in Deutschland sein- es ist Wille und ein wenig Zufall- dann ist nichts unmöglich! Ich will mein Deutschland zurück.

    Ihr wichtigen Leute, Macher, Patrioten, Kämpfer,Institutionen, Freidenker,Organistoren,Intellektuelle,Furchtlose, Manager, Menschen mit Power, mit der Faust in der Tasche und wachem Geist, wo seid Ihr alle?! Wir sollten gemeinsam aufstehen- jetzt!!!

  9. kleiner Nachtrag zu meinem o.g. langen Kommentar-
    Eva Herman weggemobbte Ex Miss Tageschau- spricht mir aus dem Herzen -> Endlich raus aus der Schweigespirale!

  10. aus: http://www.voltairenet.org/article200820.html

    >> Eine Stellungnahme der Patriarchen von Antioch und des gesamten Ostens für die griechischen Orthodoxen, die syrischen Orthodoxen und der Melktischen Griechisch-Katholischen Kirche von Damaskus <<

    Wir, die Patriarchen: Johannes X, Griechisch-Orthodoxer Patriarch von Antioch und des gesamten Ostens, Ignatius Aphrem II, syrische-orthodoxer Patriarch von Antioch und dem gesamten Osten und Joseph Absi, Melktisch-Griechischer Katholischer Patriarch von Antioch, Alexandria und Jerusalem,
    verurteilen und tadeln die brutale Aggression, die heute Morgen gegen unser kostbares Land Syrien durch die USA; Frankreich und Großbritannien begangen wurde, unter der Anschuldigung, dass die syrische Regierung Chemiewaffen benutzt hat. Wir erheben unsere Stimme um Folgendes zu bekräftigen:

    Diese brutale Aggression ist eindeutig eine Verletzung des internationalen Rechts und der UN-Charta, denn es ist ein ungerechtfertigter Angriff auf ein souveränes Land, ein Mitglied der UN.

    Es bereitet uns großen Schmerz, dass dieser Angriff von mächtigen Ländern kommt, denen Syrien in keiner Form Schaden zugefügt hat.

    Die Anschuldigungen der USA und anderer Länder, die syrische Armee hätte Chemiewaffen eingesetzt und dass Syrien ein Land sei, welches diese Art von Waffen besitze und benutze, ist eine Behauptung, die ungerechtfertigt ist und von ausreichenden und eindeutigen Beweisen nicht unterstützt wird.

    Der Zeitpunkt dieser ungerechtfertigten Aggression gegen Syrien, als eine unabhängige internationale Untersuchungs-Kommission gerade ihre Arbeit in Syrien aufnehmen wollte, untergräbt die Arbeit dieser Kommission.

    Diese brutale Aggression zerstört die Chancen für eine friedliche politische Lösung und führt zu Eskalation und weiteren Komplikationen.

    Diese ungerechte Aggression ermutigt terroristische Organisationen und gibt ihnen Auftrieb, ihren Terrorismus fortzusetzen.

    Wir rufen den Sicherheitsrat auf, seine natürliche Rolle zu spielen um Frieden zu bringen anstatt zur Eskalation von Kriegen beizutragen.

    Wir rufen alle Kirchen in jenen Ländern auf, die an der Aggression teilgenommen haben, ihre christlichen Pflichten gemäß dem Evangelium zu erfüllen und die Aggression zu verurteilen und ihre Regierungen dazu aufzurufen, sich für den Schutz des internationalen Friedens einzusetzen.

      • @ Baizuo
        Ich weiß, dass Assad auch kein Heiliger ist. So wie alle Herrscher verteidigt er seine Macht, auch mit Gewalt. Aber er ist das kleinere Übel von allen. Unter ihm konnten verschiedene Religionen friedlich zusammen leben, auch wurde in Syrien ein westlicher Lebensstil gepflegt. Und natürlich würde es für Deutschland noch viel schlimmer werden, wenn Assad gestürzt wird. Ich denke aber, dass Putin dies Gott sei Dank nicht zulassen wird.

  11. .. ach, mir fällt grad auf: auf dem obigen Bild, Petra Gerster, die sich das zweite Auge zuhält, obwohl es heisst: mit dem zweiten sieht man besser ( haha ! ) .. das ist doch genau dieselbe Geste, welche die Künstler, Musiker, usw immer machen so nach dem Motto: das Allsehende Auge, welches auf die Freimaurer und Illuminaten hindeutet ..

    .. interessant, obwohl ich die Hintergundrundmusik fragwürdig finde. Aber ich glaube, da ist wars dran, was bedeutet: unsere wesltiche Jugend ist schon so manipuliert, dass die nichts mehr wahrnehmen und sie sind schon so „grundhigh“ .. dass sie nichts mehr aufregt, Hauptsache Spass und chillen und Action.

    Freimaurer/Illuminati Symbolik in Filmen

  12. Kriminalität sinkt,Unsicherheit wächst
    ein Witz auch wenn er nicht zum Thema passt
    ntv/Politik Christian Pfeife: die Zahl der Straftaten in D. hat abgenommen,dies sei der Lohn für die gute Integration der Flüchtlinge!das Unsicherheits-Gefühl wächst trotzdem
    was also tun noch meer Flüchtlinge?

    • wei kann man brutale Kriminalität inkl. der Islamischen Übergriffe in Deutschland als gesunkene Kriminalät verkaufen? Klar man rechnet alle relevanten Taten heraus was der Bürger unter Straftaten und Sicherheit versteht und verkauft dies als Erfolg.Der Bürger wird verarscht wie noch nie. Und der Gutmensch holt ne schöne Postkarte für die Wellcome Refugees raus. Wer solchen Blödsinn glaubt muss in die Psychiatrie. Siehe auch mein o.g. YT Video -(Alice im Wunderland der Grinsekatze!)

      Der F(L)ocus schreibt,Zitat: Die gute Nachricht: Die Zahl der erfassten Straftaten ist 2017 so stark zurückgegangen wie seit fast 25 Jahren nicht. Die schlechte: Die Zahl der Gewaltverbrechen geht weniger stark zurück als etwa die der Diebstähle. Und die Zustände an den Schulen verschlechtern sich.

      In Deutschland sind 2017 fast zehn Prozent weniger Straftaten erfasst worden als im Vorjahr. Das berichtet die „Welt am Sonntag“ und beruft sich auf die noch unveröffentlichte Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS).(..)
      https://www.focus.de/panorama/welt/kriminalitaet-frankfurt-am-main-wieder-hauptstadt-bei-straftaten_id_8806716.html

      Selbst der Mainstream focus widerspricht sich in seinem Artikel selbst. Unglaublich,typisch erbärmliche Lügenpresse.

    • @ Marek
      wie kann man brutale Kriminalität inkl. der Islamischen Übergriffe in Deutschland als gesunkene Kriminalät verkaufen? Klar man rechnet alle relevanten Taten heraus was der Bürger unter Straftaten und Sicherheit versteht und verkauft dies als Erfolg.Der Bürger wird verarscht wie noch nie. Und der Gutmensch holt ne schöne Postkarte für die Wellcome Refugees raus. Wer solchen Blödsinn glaubt muss in die Psychiatrie. Siehe auch mein o.g. YT Video -(Alice im Wunderland der Grinsekatze!)

      Der F(L)ocus schreibt,Zitat: Die gute Nachricht: Die Zahl der erfassten Straftaten ist 2017 so stark zurückgegangen wie seit fast 25 Jahren nicht. Die schlechte: Die Zahl der Gewaltverbrechen geht weniger stark zurück als etwa die der Diebstähle. Und die Zustände an den Schulen verschlechtern sich.

      In Deutschland sind 2017 fast zehn Prozent weniger Straftaten erfasst worden als im Vorjahr. Das berichtet die „Welt am Sonntag“ und beruft sich auf die noch unveröffentlichte Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS).(..)
      Wahrscheinlich noch von „Christian de Pfeife“ dem Ferseh- Talkshow Oberkriminalstatistikfrisierer abgesegnet.
      Kriminologe Christian Pfeiffer“Wir haben die sicherste Republik in Deutschland seit dem Jahr 2000″

      „Je mehr die Menschen privates Fernsehen gucken, umso mehr ist ihre Kriminalitätstemperatur von der Wirklichkeit entfernt, weil im Privatfernsehen das Verbrechen noch mehr dramatisiert wird“,:::)
      http://www.deutschlandfunk.de/kriminologe-christian-pfeiffer-wir-haben-die-sicherste.694.de.html?dram:article_id=343812

      https://www.focus.de/panorama/welt/kriminalitaet-frankfurt-am-main-wieder-hauptstadt-bei-straftaten_id_8806716.html

      Selbst der Mainstream focus widerspricht sich in seinem Artikel selbst. Unglaublich,typisch erbärmliche Lügenpresse.Einfach Krank.
      Die Doppelmoral von Pfeiffer&Co.

      • in Ergänzung
        23.03.2018 Polizei Hauptkommissar Martin Hess AfD redet KLARTEXT über die wirkliche Lage der Kriminalität von Migranten (die in div. akteuller Statistik einfach absichtlich nicht erfasst und veröffentlicht wurden! hier in Deutschland-

      • mein o.g video von Polizeihauptkommissar Hess war leider die Kurzversion seiner Rede im BT – hier in Originallänge zur Kriminalität und letztendlich daraus schlussfolgernd gefälschten aktuellen Statistiken–>

  13. „Die Propaganda-Matrix

    Ob Russland, Syrien oder Donald Trump: Um die geopolitische Bericht­erstattung westlicher Medien zu verstehen, muss man die Schlüssel­rolle des amerikanischen Council on Foreign Relations (CFR) kennen.

    In der folgenden Studie wird erstmals dargestellt, wie der CFR einen in sich weit­ge­hend geschlossenen, trans­atlantischen Informations­­kreislauf schuf, in dem nahezu alle relevanten Quellen und Bezugs­punkte von Mitgliedern des Councils und seiner Partner­­organisationen kontrolliert werden.“

    Auf diese Weise entstand eine historisch einzigartige Informations­­matrix, die klassischer Regierungs­propaganda autoritärer Staaten deutlich überlegen ist, indes durch den Erfolg unabhängiger Medien zunehmend an Wirksamkeit verliert.“

    https://swprs.org/die-propaganda-matrix/
    https://swprs.files.wordpress.com/2018/02/die-propaganda-matrix-spr-hdm.pdf

    Es ist ERBÄRMLICH, wie sich unsere MEDIEN den transatlantischen Befehlshabern unterwerfen. Sie sind wesentlich daran schuld, wenn Kriege medial provoziert werden. Dem ahnungslosen Verköstiger von ARD und ZDF spülen sie die hohle Birne weich und sie sind alle käuflich. Wenn man die Struktur erkennt, rate ich jedem, aus der Matrix auszusteigen.

    „Der deutsche Investigativ-Journalist und Dokumentarfilmer Dirk Pohlmann beschrieb die Situation mit den folgenden Worten, nachdem eines seiner geopolitisch brisanten Filmprojekte
    vom ZDF auf höchster Ebene gestoppt wurde:
    „Das war eben ein Thema, bei dem man an die Grenzen dessen kommt, worüber man berichten darf. Diese Grenzen gibt es, auch in unserem sogenannten »Freien Westen«. Das merkt man, wenn man sie betritt: Dann gehen auf einmal die Scheinwerfer an, die Hunde fangen an zu bellen und man hört, wie die Leute näher kommen. Und dann weiß man, ok, jetzt bin ich in dem Territorium, von dem vorher behauptet wurde, dass es das gar nicht gibt: nämlich das verminte Territorium der Grenzen der Informationsfreiheit.“

  14. OT
    Ich habe mich mal beschäftigt mit den Zahlen rund um Flüchtlinge und Asyl. Dabei bin ich auf sehr seltsame Dinge gestoßen. Ich werde hier nur einige ansprechen.

    Zahl der Asylanträge

    „Nach 280.000 Anträgen auf Asyl in Deutschland 2016 ging diese Zahl im vergangenen Jahr auf gut 186.000 zurück.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article172523002/Asylbewerber-Zahl-in-Deutschland-2017-deutlich-gesunken.html
    ————————

    Anzahl der Asylanträge (insgesamt) in Deutschland von 1995 bis 2018:
    2015: 476.649
    2016: 745.545
    2017: 222.683
    Anzahl der Asylanträge (Erstanträge) in Deutschland von 1991 bis 2018
    2015: 441.899
    2016: 722.370
    2017: 198.317
    Anzahl der neu registrierten Flüchtlinge* in Deutschland von 2014 bis 2018
    2015: 1.091.894 (!!!)
    2016: 321.361
    2017: 186.644

    https://de.statista.com/statistik/daten/studie/76095/umfrage/asylantraege-insgesamt-in-deutschland-seit-1995/

    (Die Zahlen sind kaum in Übereinstimmung zu bringen!)
    ———————

    Visa (Es gibt kaum verläßliche Zahlen)

    „Im vergangenen Jahr habe das Auswärtige Amt insgesamt rund 118.000 Visa für Angehörige von Drittstaaten zum Familiennachzug ausgestellt, berichtet die „Heilbronner Stimme“ (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf Kreise des Auswärtigen Amtes.
    Im Jahr 2016 lag die Zahl bei etwa 100.000, im Jahr 2015 wurden lediglich etwa 70.000 entsprechende Visa ausgestellt.“

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/118-000-visa-in-2017-zahl-der-familiennachzuege-weiter-gestiegen-a2322714.html

    „Von Anfang 2015 bis Mitte 2017 erteilte das Außenamt bereits etwa 102.000 Visa zum Familiennachzug für Syrer und Iraker . Auf Basis der Terminbuchungen und bisheriger Werte schätzt das Ministerium, dass bis 2018 etwa 100.000 bis 200.000 weitere hinzukommen könnten.“

    https://www.derwesten.de/politik/70-000-syrer-und-iraker-wollen-visum-fuer-familiennachzug-id212200635.html

    (Der Familiennachzug für subsidiär Geschützte beginnt erst im Juli 2018!
    Syrer und Iraker sind bevorzugt!)
    ——————–

    Asylberechtigte und Flüchtlingsstatus

    „Haben Sie eine Asylberechtigung oder einen Flüchtlingsstatus erhalten, dürfen Sie Ihre nahe Verwandschaft auf Antrag in Deutschland einreisen lassen. Dies betrifft allerdings nur Ehepartner und Kinder – bzw. Eltern für minderjährige Flüchtlinge.
    Entferntere Verwandte fallen also nicht unter diese Regelung und müssen sich, um eine Aufenthaltserlaubnis zu erhalten, regulär um ein Visum bemühen.
    Für Asylberechtigte und anerkannte Flüchtlinge sind zwei Fälle voneinander zu unterscheiden:
    Sie stellen den Antrag auf Familienzusammenführung binnen drei Monate nach der Anerkennung
    Der Antrag wird nach mehr als drei Monaten gestellt
    Im ersten Fall entfallen bestimmte Beschränkungen und Ihre Familienangehörige erhalten ein sogenanntes „Familienasyl“ leichter.“

    (Soll das heißen, das Visa nur für entferntere Verwandte nötig sind?)

    „Befinden sich Ihre Angehörige allerdings in einem Flüchtlingscamp in dem Libanon, der Türkei oder in Jordanien, kann Ihre Familie womöglich in einem sogenannten „Kontingent“ Zugang nach Deutschland erlangen.“

    (Noch eine Sonderregelung!)

    „Auch eine sogenannte „humanitäre Entscheidung“ kann dazu führen, dass ein Familien- oder Ehegattennachzug….“

    (Weitere Sonderregelung!)

    https://www.anwalt.org/asylrecht-migrationsrecht/familienzusammenfuehrung/#Der_Familiennachzug_fuer_Fluechtlinge_Voraussetzungen_und_Fristen
    —————————

    Bedingungen für den Familiennachzug

    „Wenn Sie syrischer oder irakischer Staatsangehöriger sind, müssen Sie darüber hinaus im Besitz eines gültigen befristeten oder unbefristeten Aufenthaltstitels sein. Eine Duldung oder Aufenthaltsgestattung genügt nicht.“
    „Voraussetzung ist weiter, dass Sie über ein entsprechendes Einkommen verfügen, um eine Verpflichtungserklärung abgeben zu können.
    Für Ledige setzt dies bei der Verpflichtung für eine Person ein Nettogehalt von 2.300 Euro, für Verheiratete von 3.190 Euro und für Verheiratete mit einem Kind von 3.619 Euro voraus.
    Für jede weitere aufzunehmende Person kommen weitere Kosten hinzu.“

    https://www.berlin.de/labo/willkommen-in-berlin/einreise/syrische-fluechtlinge/artikel.376315.php

    (Welcher Flüchtling kann diese Bedingungen erfüllen?)
    ———————-

    Mein Kommentar:
    Es scheint unmöglich, die Zahl der als Flüchtlinge bezeichneten Eindringlinge zu ermitteln. Man stößt bei verschiedenen Quellen sofort auf Widersprüche.
    Wie die Rechtslage geschildert wird, ist es eigentlich unmöglich, daß überhaupt jemand seine Familie nachholen kann. Ich werde jedenfalls nicht schlau aus den zitierten Angaben. Kann es also sein, daß da täglich nicht nur gelogen und vertuscht wird, sondern auch die Gesetze massivst gebrochen werden?
    Manche Formulierung ist unklar, z.B., ob eine ganze Familie nur ein Visum benötigt. Das habe ich nicht klären können.
    Es ist wohl kaum zu bestreiten, daß da ein unglaublicher Strom von Wohlstandssuchenden nach Deutschland drängt, und eine Besserung, gar ein Ende ist nicht abzusehen. Von 2015 bis 2017 haben wir 1,6 Millionen registrierte Flüchtlinge, dazu ca. 300.000 Visa, dazu diejenigen, die ohne Visum kommen, etwa per Flugzeug oder einfach über die offene Grenze, also Minimum 2 Millionen, wahrscheinlich noch mehr!
    Wacht endlich auf!

    • @ Onkel Dapte

      Ein sehr schönes Zahlenmonopoly ist das, was Sie uns da vorgerechnet haben…

      🙂
      Gibt viel Stoff zur Meditation.

    • Haben wir uns vielleicht bisher geirrt und Trump IST der „tiefe Staat“ bzw. ein TEIL davon?! Einer seiner Geschäfts-Kumpel wird jetzt „Rothschild-ERBE“!

      https://de.sputniknews.com/wirtschaft/20180418320389016-rothschild-erbe-trump/

      Auf der „Insel“ sind die „Übergänge“ zwischen Regierung und Militärisch-Industriellem Komplex bzw. Finanzheuschreckentum jedenfalls, wie es für ein FASCHISTISCHES SYSTEM charakteristisch ist, „fließend“ – ja sogar INTER-FAMILIÄR („Vetternwirtschaft“ nannte man das früher):

      Ein „Kriegs-GEWINNER“ des erneuten Trump-Überfalls auf Syrien ist in jedem Fall der Ehemann der „Kriegshyäne“ Theresa May:

      Dieser Philip sitzt in der Geschäftsleitung einer FINANZ-„HEUSCHRECKE“ namens „Capital Group“, die 1,4 Billionen (!) Dollar an Aktien großer Firmen besitzt, darunter Aktien der Waffenschmiede „Lockheed-Martin“ und des brit. Rüstungskonzerns „BAE“: BEIDE lieferten die jüngst in Syrien eingesetzten Marschflugkörper für 210 Millionen Dollar! Wie praktisch:

      KRIEG als „FAMILIENUNTERNEHMEN“!

      Nach dem Motto: „Darling, ich brauch neue Aufträge, kannstu nicht mal dafür sorgen, daß dem Assad ein paar Giftgasanschläge angehängt werden? Du willst doch sicher auch mal wieder einen neuen Pelzmantel haben oder einen neuen Diamanten für den nächsten Empfang bei der Queen, nicht wahr?“

      Pfui Deibel, in was für einem dreckigen FASCHISTEN-LOCH ist die Menschheit nun gelandet? Gegen so ein verlogenes, mörderisches, gieriges Kropp-Zeug waren die meisten Nazi-Bonzen ja geradezu „Klein-Kriminelle“! Kein Wunder, daß die heutigen Bonzen Gefängnisstrafen auf „Verharmlosung des Nationalsozialismus“ aussetzen, denn dieser Vergleich könnte sie in Schwierigkeiten bringen:

      Einfach Länder zu ÜBERFALLEN und sich daran zu BEREICHERN – dafür wurden Täter in Nürnberg AUFGEHÄNGT!

      Genau da gehört ihr Lumpen – von Trump bis May, Macron und Merkel auch hin!

      Siehe auch die hier verlinkte Erklärung der christlichen Bischöfe von Damaskus zu diesem perversen „Überfall“ gieriger Menschheitsverbrecher auf ein Land, das keinem der Angreifer was getan hat.

      http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2018/04/syrien-zwei-unbeschadigte.html

      16 Jahre MerKILL sind wie 30 Jahre Krieg!

  15. BILD-ZEITUNG ENTZÜCKT –
    23.04.2018
    UN-BONZE FILIPPO GRANDI BEDANKT SICH, BEI
    DER UMVOLKERIN MERKELOWA, FÜR FLUTUNG
    DEUTSCHLANDS MIT FAKE-FLÜCHTLINGEN:
    „Wir haben beim Thema Familiennachzug unterschiedliche Auffassungen.“ PRO FORMA, DAMIT DAS MICHEL-VOLK ES
    LEICHTER – OHNE AUFSTÄNDE – SCHLUCKE.

    „UN-Flüchtlingschef bei Merkel
    Endlich sagt mal einer Danke!“
    TRICK 17: AUS ILLEGALEN LEGALE ZAUBERN
    Kanzlerin Merkel erwiderte den Dank an die UNHCR-Mitarbeiter in einem Statement, in dem sie sagte: „Unser Ziel ist es, illegale Migration zu verhindern und durch legale Migration zu ersetzen“.

    BOOTSINVASOREN – „Hunderttausende von ihnen sitzen noch in Libyen fest. Einige Tausend besonders Schutzbedürftige, darunter Kinder, hat die UN nach einem Abkommen mit der Afrikanischen Union und der EU nach Niger(94% islamisch) ausgeflogen, wo ein neues Transitzentrum für Rückkehrer und Umsiedlungen (teils nach Europa, geplant: 10 000 nach Deutschland) entstanden ist.

    Der Grund: In Libyen gibt es nur eine Handvoll Botschaften, die bei der Beschaffung notwendiger Papiere helfen könnten.“
    https://www.bild.de/politik/inland/fluechtlingskrise/endlich-sagt-mal-jemand-danke-55482676.bild.html
    NEUE MERKEL-GÄSTE/ISLAM-MISSIONARE IN SICHT:
    ISLAMISCHE BENGALEN FÜR DEUTSCHLAND?
    „Unterdessen warnen die Vereinten Nationen vor einer möglichen humanitären Katastrophe im Konflikt um die muslimische Minderheit in Myanmar:

    Mehr als 700 000 muslimische Rohingya(ISLAMISCHE BENGALEN!) sind seit Beginn der Armee-Gewalt im August 2017 nach Bangladesch geflohen, hausen in provisorischen Unterkünften. Die Vereinten Nationen bewerten das Vorgehen gegen die Minderheit als Genozid.“ (bild.de)

    • Weshalb Genozid?
      In Myanmar(Birma/Burma) lebten bis zum Herbst 2017
      etwa 1 Mio. Bengalen. 700.000 Bengalen sind
      in ihre eigentl. Heimat Bangladesch zurück! Sie
      leben doch noch u. vermehren sich eh
      wie die Karnickel:
      Bengalen haben im Schnitt 46 % mehr Kinder
      als der Bevölkerungsdurchschnitt in Myanmar.
      (WIKIPEDIA)
      😛 Auch wenn es nichts zu essen gibt,
      der Moslem mit Vergnügen fi…!

      Mindestens 1 Mio. Bengalen aus Myanmar leben als Rückkehrer in ihrer eigentl. Heimat Bangladesch u. weiteren Ländern Asiens. Da ist nichts mit massenweiser Ermordung u. Genozid!

      • Einige Stunden war heute Abend der MM-Blog „tot“.

        Hier die Rechtschreibkorrektur:

        Schmalzstullen

        Auch wenn es nichts zu Essen gibt,
        der Moslem mit Vergnügen fi…!

  16. OT – Achtung Infarktgefahr, Notfalltropfen bereithalten…

    Pöbelralle im Interview mit Muselmanin…

    AfD sei „Schande“ für den Bundestag…

    Eh, Pöbelralle! Du Schande selbst!

    SPD – Ralf Stegner macht sich wieder lächerlich: „Die AfD ist eine Schande für unser Parlament“

    • Ergänzung:

      Zum Weglachen!
      Pöbelralle brabbelt was davon, daß „Wir“, also sein kollektives SPD-Ich, eine ALTERNATIVE für DEUTSCHLAND seien. Sprich AfD.

      Bei dem sind inzwischen absolut die Lichter durchgebrannt! Aber schon wirklich ALLE!

      Eine eindeutige Abklatsche der Wähler ist für so einen ein Auftrag, eine ALTERNATIVE für Deutschland zu sein!!!

      Muaaahaaa, wenns nicht so traurig wäre…

    • Was soll auch sinnvolles von dem kommen?

      Lieber sowas hier:

      Die Dame, Linda, war heute am 23.04.2018 zu Gast (Pegida) in Dresden. Hat ne gute Rede gehalten, die aber noch nirgends online ist.

      Linda aus Kandel spricht bei „Zukunft Heimat“ in Cottbus am 17. März 2018

  17. OT – Rede von Guido Reil.

    In Gedenken an den werten Mitstreiter @ Kettenraucher… möge es ihm gut gehen..

    Reil hält eine packende Rede im Sinne der REALWIRTSCHAFT in Deutschland.
    In seinem unverkennbaren volksnahen Stil.. sehens- und hörenswert..

    Wir geben unser Land nicht auf – Guido Reil (AfD)

    • Apropo: wo ist Kollege @Kettenraucher hin? Von einem Tag zum anderen war er weg, ohne irgend ein Statement, zuvor hatte er mal über gesundheitliche Probleme geklagt
      Hoffe es ist nichts Schlimmes passiert? Vielleicht gabs Ärger mit der Stasi o. wurde hier böse gezankt?
      Sind ja schon einige emsige Mitstreiter, die hier im letzten Jahr „verloren“ gegangen sind…

      • Apropo: wo ist Kollege @Kettenraucher hin? Von einem Tag zum anderen war er weg, ohne irgend ein Statement, zuvor hatte er mal über gesundheitliche Probleme geklagt

        —————————————-

        In der tat werter Satellit….
        ….das ist schon manchmal sehr seltsam.
        GERMANE sowie Hirn-Reiniger, oder Kammerjäger und nicht zuletzt Kettenraucher und andere mehr….sehr schade….

        Das können aber auch vielerlei Gründe sein, dass hier aufzuzählen würde den Rahmen sprengen 😉

        Wollen wir hoffen das es stets gute Gründe gibt und auch gleichzeitig hoffen das unsere lieben Patrioten wohlauf und bei bester Gesundheit sind.

        Zitat:
        Vielleicht gabs Ärger mit der Stasi o. wurde hier böse gezankt?

        So wohl als auch lieber Mitstreiter, sowohl als auch…..kann alles sein.

        Diese Zeiten beherbergen viele Tiefs über unser aller Gemüter….wen wunderts!

        Hoffen wir das Beste und rechnen stets mit dem schlimmsten 😉

        Mit den Besten Grüßen in das schöne Bergenland
        HG
        Didgi

  18. „Islam-Propaganda“-Sender ZDF VERSPOTTET CHRISTENTUM!

    Aufruf von Mathias von Gersdorff, gegen diesen verlogenen Dhimmi-Sender vorzugehen:

    https://kultur-und-medien.online.blogspot.de/2018/04/werden-wir-aktiv-gegen-die-zdf.html

    „Werden wir aktiv gegen die ZDF-Gotteslästerung!“ – War es nicht auch diesmal wieder derselbe ZDF-Lump, der erst kürzlich durch seine Verspottung eines behinderten AfD-Politikers eine an Niedertracht nicht mehr zu unterbietende Gesinnung an den Tag legte?! OHNE daß er sofort von dem Intendanten GEKÜNDIGT wurde – der damit DIESELBE NIEDERTRACHT an den Tag legt, sonst hätte er sich zumindest von diesem lumpigen Drecksack distanziert?!

    Noch ein patriotischer Wahrheits-Kämpfer gibt auf: MICHAEL WINKLER

    http://www.michaelwinkler.de/Pranger/Pranger.html

    „Ich habe meine Energie in die geistige Vorbereitung der AfD gesteckt.“

    16 JAHRE MERKEL sind SCHLIMMER ALS 30 JAHRE KRIEG!

    • @ Alter Sack

      Das kann ich durch und durch verstehen1

      SIE ist schon nach EINEM Jahre schlimmer als der 30-jährige Krieg.

  19. OT – Dieses Video widme ich dem neuen HEIMATMINISTER Horsti.

    Ich danke damit Horsti für die freundliche Übernahme aller Inhalte und Ideen von Björn Höcke, dem angeblichen AfD-Rechtsaußen….

    🙂
    Björn Höcke (AfD) über Heimat, Kultur und Masseneinwanderung

    • Verdammtnochmal! Ja Hallelujakruzefixnocharamoi!

      Wann endlich wird der Knabe Kanzler dieses Landes! Es ist absolut nicht mehr zu ertragen, was hier abläuft!

      REMIGRAION SOFORT!!!!

      DEISLAMISIERUNG umfassend und NACHHALTIG!

  20. OT – Ebenfalls absolut sehenswertes Video –
    Rede im Buntentag:

    Von Thomas Seitz – AfD

    Endlich mal ein STAATSANWALT (ehemaliger), der daher aus genauestens weiß, was rechtlich hierzu zu sagen ist..

    Endlich mal ein Staatsanwalt, der hier Klartext redet.
    Ich dachte schon, dieses Land hätte seine Juristen komplett ABGEFAFFT!

    Hier wäscht einer davon mal endlich den Linksgrünen den Kopf… inclusive der Antifa und Konsorten…

    Ehemaliger AfD Staatsanwalt bringt Bundestag zum Beben
    162.069 Aufrufe

  21. Die AfD sorgt für absolute PANIK im BUNTENTAG!

    Bei SOlCHEN REDEN, REDNERN, und ABGEORDNETEN, bei SOLCHER KONKURRENZ haben die NULL CHANCE… 😀 😀 😀

    EEEEEEEEENDLICH!

    AfD – Beatrix von Storch: „Wieso sind wir Anis Amri nicht losgeworden?“

    • Ergänzung:

      Schätze, Seitz ist nun dieser Haupt-Jurist, auf den der „Untersuchungsausschuß Merkel“ aufgebaut wird…

      Der Mann ist hochkarätig und hat das Potential dazu, uns unseren RECHTSSTAAT wieder zu geben.

      • eagle1,
        ich würde mal bei dem Herrn Thomas Seitz nicht zu schnell jubeln, denn ausgerechnet dessen Mitarbeiter hat mir unter anderem folgende e-mail bezüglich Thorsten Schulte geschickt:

        Und an Herrn Schulte noch den ganz persönlichen Rat: Lassen Sie es gut sein! Der Job hat wohl einfach nicht zu Ihrer Persönlichkeit gepasst. Was Sie da jetzt aufgrund verletzten Stolzes veranstalten, ist eines erwachsenen Mannes nicht würdig.

        Ich habe Herrn Seitz gebeten, diesen Mitarbeiter umgehend zu entlassen, weil es Herrn Schulte überhaupt nicht um einen „verletzten Stolz“ geht, sondern um Rufmord gegen ihn und Seilschaften in der AfD, welche die AfD zur Systempartei machen wollen.

        Dieser Mitarbeiter des ehemaligen Staatsanwaltes Seitz ist der Meinung, daß eine Frau Alice Weidel und andere AfD-Leute Straftaten gegen AfD-Wähler und AfD-Unterstützer begehen dürfen und wenn sich die Opfer zur Wehr setzen, diesen das Recht abspricht, sich zu wehren und sie dafür verhöhnt.

        Würden Sie sich einem solchen Menschen mit solch einem miesen Charakter anvertrauen oder ihn als Ihren AfD-Vertreter wählen und unterstützen wollen ?

        Ich bin mir sicher, daß dieser Mitarbeiter mir mit Zustimmung des Herrn Seitz geantwortet hat. Er hat übrigens angekündigt, alle „Kollegen“ der AfD-Fraktion zu bitten, mir nicht mehr zu antworten.

        Nein, eagle1,
        es zählen die Taten, nicht die Worte.

        Ich habe von 2 direkten Antworten von Mitarbeitern von AfD-MdB’s berichtet, eine schlimmer und gruseliger als die andere.

        Eine Antwort kam von einer Dame, die Mitarbeiterin einer ehemaligen Richterin ist.
        Die zweite Antwort kam vom Mitarbeiter von Herrn Seitz, einem ehemaligen Staatsanwalt.

        Ich möchte weder solche Mitarbeiter, noch solche MdB’s für meine AfD im Bundestag haben, sondern Leute wie Dr. Curio, Albrecht Glaser, Björn Höcke, Guido Reil und was es sonst noch an guten und vertrauenswürdigen Menschen in der AfD gibt.

      • Ich möchte weder solche Mitarbeiter, noch solche MdB’s für meine AfD im Bundestag haben, sondern Leute wie Dr. Curio, Albrecht Glaser, Björn Höcke, Guido Reil und was es sonst noch an guten und vertrauenswürdigen Menschen in der AfD gibt.

        ——————————–

        ……und vertrauenswürdigen Menschen in der AfD gibt.

        Ein sehr schöner Abschlusssatz.
        So soll und muss es sein werter Mitstreiter und niemals anders, dass unvermeidbare muss von vornherein vermieden werden, da darf überhaupt nichts anbrennen.
        Schlechte „Außeneinflüsse„ müssen unbedingt abgewehrt werden: Schutzeschild 🙂
        Ein fester Bund getreu der Liebe zur Wahrheit, eine Familie, alle für einen und einer für alle für unser stolzes Vaterland.

        Das soll und muss unsere AFD sein, unser kleines Kind was stetig wächst.
        Und das Wachstum bringt so seine kleinen Problemchen mit sich, sollte aber mit den guten und anständigen AFDlern, die wirklich reinen Herzens sind, überhaupt kein Problem darstellen 😉

        Und ja da haben wir sehr gute und anständige fähige liebe Menschen, wie Sie bereits anführten, werter Krümel.

        Das wird schon…..da bin ich völlig zuversichtlich, denn den Teufel kann man dann immer noch, falls überhaupt, auch später noch an die Wand malen.

        AFD…You Never Walk Alone….

        Be Always Honestly 😉

        HG
        Didgi

    • @ mm

      Ich weiß, daß Sie sehr viel Stoff in Arbeit haben.

      Dennoch.
      DAS HIER IST EIN VIDEO, das Sie unbedingt vollständig ansehen sollten.

      Mehr an Beweisen für das totale Staatsversagen kann man nicht erhalten.
      Da erfährt man aus berufenem Munde, daß die Residenzpflicht nicht einzuhalten oder die Verweigerung der Mitwirkungspflicht bei Asylbewerbern NICHT mal zu einer spürbaren Kürzung des Taschengeldes führen!!!!

      Jedoch der deutsche Hartzer eben mal unter der Brücke landet, wenn er so etwas Ähnliches auch nur andenken würde… sollte er noch eine Wohnung gehabt haben!

      Dies und noch viel mehr hochwichtige Information sind hier geballt abgehandelt.
      Es ist trocken, nur was für geübte Jura-Junkies…
      Wenig Unterhaltungswert, außer den Personen, aber über die mag ich mich nicht lustig machen oder negativ auslassen. Allein der Inhalt zählt.

      Und DER SPRICHT BÄNDE!!
      Ganz heißer Tipp.

    • Dieser Herr Hailbronner ist ja wirklich ein BLITZMERKER von der Firma LANGSAM..
      Wie sagt er: Hinterher ist man immer schlauer.
      Ach hab ich gelacht!!!
      ALSO DAS KANN ICH MIR BEI DEM ÜBERHAUPT NICHT VORSTELLEN – das mit dem schlauer werden -, und meine Vorstellungskraft ist gigantisch.
      Die frage an Herrn Hailbronner müsste also lauten:
      „Wie um alles in der Welt wollen denn Sie Herr Hailbronner hinterher schlauer sein wenn Sie es noch nicht einmal davor waren??

      Dankeschön für das einstellen der Videos werter eagle 😉

      HG
      Didgi

      • Das Video anzuschauen ist schon eine Zumutung für einen Menschen mit einem normalen Verstand.

        Dieser Dr.Dr.xyz Hailbronner und die anderen Doktor Doktor Mistforken sind ein Musterbeispiel für Idioten, welche die Altparteien zur Rechtfertigung von Rechtsbrüchen benutzen.

        Wir alle haben gewusst, was passiert, wenn man uns mit „Flüchtlingen“ flutet, welche ihre Pässe verstecken oder wegschmeissen. Diese Doktor Doktor Unfug-Schwätzer konnten das nicht voraussehen, die sind hinterher erst schlau geworden.

        Der andere Doktor Fuzzi hat den Gipfel an Volksverhöhnung abgeschossen, als er behauptete, es sei ein ganz kompliziertes juristisches Problem, einen Gefährder präventiv einzusperren und dann in Abschiebehaft zu nehmen.
        Diese Vollpfosten von Juristen sind also nicht in der Lage, ihre vollgeschissenen Gehirne dazu zu bringen, neue Gesetze zu machen, um uns Bürger vor muslimischen Mördern zu schützen.

        Wer solche Juristen und Berater der Regierung hat, braucht keine Feinde mehr, der ist verloren.

        Dieses ganze Juristenpack gehört abgeschoben, entsorgt und zwar rückstandsfrei.

      • @ Didgi

        Gern geschehen. Das Video ist wirklich sehr aussagekräftig.

        Von SOWAS WERDEN WIR REGIERT UND BESTIMMT UND VERKLAGT UND VERURTEILT. UND SOWAS MACHT UNSERE GESETZE!

      • @ Krümel

        Ja, RÜCKSTANDSFREI! Unbedingt.

        Die sind eben nicht ahnungslos. Die haben nur lange genug geübt, so verschraubt daherzusalbadern und auf ahnungslos zu machen, wenns brenzlig wird.

        Fast alle Juristen lassen sich nicht in ihre Karten gucken. Das ist ja der Überlebenshebel in dieser Berufssparte. Die sind also vorselektierte Vernebler und Verschwurbler vom Dienst.

      • Das Video anzuschauen ist schon eine Zumutung für einen Menschen mit einem normalen Verstand.

        ——————————————-

        In der Tat, werter Mitstreiter, oja! das ist es….

        Ich hatte es auch nur ein Stückchen noch weiter-geschafft in diesen Video, also ab den Punkt wo die Rede von dem „hinterher schlauer sein„ kam.
        Ab da kugelte ich mich schon fast auf dem Boden und bekam mich kaum noch ein vor lauter lachen.
        Und gleichzeitig dachte ich mir, was mich sogar noch mehr zum schmunzeln brachte:
        Wie bitteschön erkläre ich denn nun einen dummen das er dumm ist?
        Bzw:
        Erkläre mal einen dummen das er dumm ist, denn ich habe ja noch nicht einmal das WIE gelöst.
        Das wird niemals funktionieren….so dachte ich mir.

        Ich musste schon so herzlich lachen das mir fast die Tränen kamen…..

        Und da die Gefahr geboten war, das ich mich noch wegen diesen unfassbaren bekloppten
        im wahrsten Sinne des Wortes Totlachen könnte, besann ich mich wieder auf den gefährlichen ernst der Situation und mutete mir nicht noch den Rest des Videos zu.

        Vielleicht ist ja Totlachen eine neue Strategie der
        dummen-schlauen durchtriebenen Herzlosen Völkermörder!?

        ———————–
        Zitat:
        Wir alle haben gewusst, was passiert, wenn man uns mit „Flüchtlingen“ flutet, welche ihre Pässe verstecken oder wegschmeissen. Diese Doktor Doktor Unfug-Schwätzer konnten das nicht voraussehen, die sind hinterher erst schlau geworden.
        Zitat ende.
        ———————–

        Genau das ist es!
        Und ich befürchte das diese Menschen hinterher auch nicht schlauer werden, oder es überhaupt werden wollen.

        Einen kleinen Trost werter Krümel hat dies aber nun doch für mich persönlich.
        Denn wenn man hin und wieder auf den Gedanken kommt das man doch der dümmste Menschen auf Erden sei, nun ja, dann wird man stets eines besseren belehrt – durch solche die wo stets hinterher immer schlauer werden – das dem doch nicht so ist.

        Dankeschön werter Patriot für Ihren guten Kommentar

        HG
        Didgi

  22. TOP aktuell- TOP aktuell -!
    Kanada / Toronto -BILDon 23.04.2018 – 23:01 Uhr
    Weisser Van rast ungebremst in Menschenmenge
    bisherige Meldung- Neun Tote und
    16 Verletzte.
    In Toronto (Kanada) ist ein weißer Van in eine Menschenmenge gerast. Neun Menschen wurden getötet, 16 weitere verletzt! Das gab die Polizei etwa dreienhalb Stunden nach dem Vorfall auf einer Pressekonferenz bekannt. Anfangs war von „acht bis zehn“ Verletzten die Rede.
    Der Fahrer sei festgenommen worden und weitere Verdächtige gebe es nicht, sagte der Polizeisprecher. Die Hintergründe der Tat sind bislang unklar.

    „Ich habe eine Waffe in meiner Tasche“, drohte er den Beamten einem Bericht des TV-Senders „CTV“ zufolge kurz vor seiner Festnahme, die dann aber offenbar ohne Schusswechsel stattfand.

    Der Vorfall ereignete sich um 13.30 Uhr (Ortszeit) in der Yonge Street im Norden der Stadt. Der Lieferwagen war plötzlich auf den Gehsteig gerast.

    Die Polizei forderte Passanten auf, die Umgebung zu meiden. Die betroffene Gegend im Stadtteil North York ist tagsüber belebt, dort liegen zahlreiche Geschäfte und Restaurants.
    Nach Angaben der Polizei fuhr das Auto weiter, als bereits Passanten am Boden lagen. Das Berichtet die Zeitung „The Globe and Mail“. Bei dem Van handelt es sich um einen Mietwagen.(..)
    https://www.bild.de/news/2018/news/toronto-55489588.bild.html

    Ps. Wars nun wieder der deutsche Zwillingsbruder von Amokfahrer Jens R. aus Münster inkl. Einschusslöcher im Van? Ein weiterer Deutscher oder US Bürger der nun psychische Probleme hat- Hauptsache es war keiner aus dem Clan des Islam. Kanada hat damit allerdings auch schon so seine blutigen Erfahrungen.
    Die Ermittlungen des wahrscheinlichen Anschlags dauern noch an.
    Ich gehe mal von der Unschulsvermutung aus- der ISLam hat damit NIX mit NIx zu tun. Sonst macht die Kanadische Regierung und die linken deutschen Gutmenschen aus Münstler&Co. doch noch in die Buchse.
    Der tödliche Dauerschleifen -Wahnsinn hört nicht auf. Doch die Regierungen sagen hinter ihren Pollern, Maschinenpistolen, gepanzerten Luxuskarossen es ist alles OK und Du bist der „Nazi“.
    Erbärmlich.

  23. OT – Fassungslos!

    AfD übertrifft sich in dieser Salve von Bundestagsreden selbst!!

    AfD liefert und liefert und liefert!

    Hervorragende -Anti-Kartellmedien-Rede

    GEZ-Abschaffen

    AfD: Volksverdummung – Deutsche Medien sind vom „kranken Geist der 68er vereinnahmt“

    • Ja, da passiert ne ganze Menge, schau mir das auch regelmässig an.
      Ob sich die Grokodile von den taffen Reden nachhaltig beeindrucken lassen ist allerdings die Frage, konkrete Veränderungen der Regierungsvorhaben o. eine auch nur ansatzweise kooperative Haltung gegenüber AfD konnte ich jedenfalls noch nicht wahrnehmen. Die lassen AfD „stänkern“ und ziehen ihr Ding einfach unbeirrt weiter durch – noch…

      • Ja, das sehe ich auch so. Und im Gegenteil: je mehr sich das alles auf die AfD konzentriert, desto heimlicher können sie hintenrum in die Wege leiten um Deutschland noch schneller abzuschaffen und zu schaden.

        Brot und Spiele.

    • genial, und genau hinter ihm der Schäuble, dessen Miene allein die ganze Volksverdummung darstellt. Er wirkt wie hingesetzt, dieser Schäuble, interesselos, verdummt, gleichgültig und gelangweilt und zählt die Minuten. Es geht ihm um Minuten und nicht um die Sache.
      Aber ich sehe auch sehr viele leere Plätze. Wir haben eine Regierung in der viele „abwesend“ sind in zweifacher Bedeutung.
      Deutschland ist ja so reich, nun ja, nur füllen sie ihre Taschen damit voll und das Volk geht leer aus. Die verdienen wirklich ihr Geld im Schlaf. Deshalb Volk, Volk wach auf und handle.

  24. Alek Minassian: 5 Fast Facts You Need to Know

    Alek Minassian, 25, has been identified by CBS News as the person arrested by police on suspicion of driving a white Ryder van into a crowd of pedestrians in Toronto this afternoon, killing multiple people. Witnesses said the driver was traveling fast when he jumped a curb and hit “everything in his path.” When police arrested him after he fled the scene, he approached them with what appeared to be a gun in his hand. Officials are saying that the act was deliberate. The motive in the crash is not yet known, but early reports indicate the driver hit the pedestrians deliberately.

    Here’s what you need to know about Minassian and what happened in Canada today. This is a developing story and more details about Minassian will be added as they are available…
    https://heavy.com/news/2018/04/alek-minassian-driver-van-hit-pedestrians-toronto-canada/
    …und Google-Übersetzer:

    Alek Minassian, 25, wurde von CBS News als die Person identifiziert, die von der Polizei festgenommen wurde, weil sie verdächtigt wurde, heute Nachmittag in Toronto einen weißen Ryder Van in eine Fußgängergruppe zu befördern. Dabei wurden mehrere Menschen getötet. Zeugen sagten, der Fahrer sei schnell unterwegs, als er über einen Bordstein sprang und „alles in seinem Weg“ traf. Als die Polizei ihn festnahm, nachdem er die Szene verlassen hatte, näherte er sich ihnen mit einer Waffe in der Hand. Beamte sagen, dass der Akt vorsätzlich war. Das Motiv des Absturzes ist noch nicht bekannt, aber frühe Berichte deuten darauf hin, dass der Fahrer die Fußgänger absichtlich getroffen hat.

    Hier erfahren Sie, was Sie über Minassian wissen müssen und was heute in Kanada passiert ist. Dies ist eine sich entwickelnde Geschichte und mehr Details über Minassian werden hinzugefügt, sobald sie verfügbar sind …

    Google-Übersetzer

    1. The Suspect Was Previously Known to Law Enforcement…

    1. Der Verdächtige war zuvor für die Strafverfolgung bekannt…

    Toronto police confirmed that nine people died…
    Police said that 16 other people were injured in the attack…

    Toronto Polizei bestätigte, dass neun Menschen starben …
    Die Polizei sagte, dass 16 weitere Personen bei dem Angriff verletzt wurden …

    (:::)

    4. The Motive for the Crash Has Not Been Determined,
    But Officials Said the Crash Was Deliberate…

    4. Das Motiv für den Crash wurde nicht bestimmt, aber die Beamten sagten, der Crash sei absichtlich gewesen…

    Bill Bratton, a former New York City police commissioner, told MSNBC that his sources said that driver was known to police and it was being considered a terrorist attack…

    Bill Bratton, ein ehemaliger New Yorker Polizeikommissar, sagte gegenüber MSNBC, dass seine Quellen sagten, dass der Fahrer der Polizei bekannt sei und dass er als terroristischer Anschlag betrachtet werde…

    • ERNEUT AUTO-DSCHIHAD IN KANADA?

      A public LinkedIn profile with the name Alek Minassian says that he was a student at Seneca College, although it has yet to be confirmed if that is the same Alek Minassian responsible for the attack. Former NYC Police commissioner Bill Bratton told MSNBC that Minassian was previously known to authorities before the attack as a potential terror suspect…

      Ein öffentliches LinkedIn-Profil mit dem Namen Alek Minassian sagt, dass er ein Student am Seneca College war, obwohl es noch bestätigt werden muss, wenn das derselbe Alek Minassian ist, der für den Angriff verantwortlich ist. Der ehemalige New Yorker Polizeikommissar Bill Bratton sagte gegenüber MSNBC, Minassian sei den Behörden bereits vor dem Angriff als potenzieller Terrorverdächtiger bekannt gewesen…
      https://coed.com/2018/04/23/alek-minassian-toronto-van-crash-terror-attack-suspect-arrested-yonge-finch-intersection-terrorist-info-biography-history-details/

      Google-Übers.

      • 1. Minassian Was Known to Law Enforcement and May Have Previously Researched Killings in Isla Vista, California

        1. Minassian war bekannt für die Strafverfolgung und könnte zuvor Tötungen in Isla Vista, Kalifornien erforscht haben

        Jonathan Dienst of NBC News reported that Minassian had allegedly researched and chatted online about the Isla Vista killings in California in 2014. The Isla Vista massacre occurred when 22-year-old Elliot Rodger killed six people and injured 14. He stabbed three men in his apartment, and then drove to a sorority house and shot three female students outside. Then Rodger drove to a deli and shot a male student, and then began driving through the city, shooting pedestrians and hitting some with his car. He was found with a self-inflicted gunshot wound to the head.

        Jonathan Dienst von NBC News berichtete, dass Minassian angeblich über die Massaker von Isla Vista in Kalifornien im Jahr 2014 recherchiert und gechattet hatte. Das Massaker von Isla Vista ereignete sich, als der 22-jährige Elliot Rodger sechs Menschen tötete und 14 verletzte Wohnung, und fuhr dann zu einem Studentenheim und schoss drei Studentinnen nach draußen. Dann fuhr Rodger zu einem Feinkostladen und schoss einen männlichen Studenten, und dann begann er, durch die Stadt zu fahren, Fußgänger zu schießen und einige mit seinem Auto zu schlagen. Er wurde mit einer selbst zugefügten Schusswunde am Kopf gefunden.

        GOOGLE ÜBERSETZER
        Habe grade keine Zeit/Lust nachzubearbeiten. Bin zu müde.

        3. Minassian Was an App Developer Who Created a Google App Called ‘Toronto Green Parking Advisor’
        3. Minassian war ein App-Entwickler, der eine Google App mit dem Namen „Toronto Green Parking Advisor“ erstellt hat…
        https://heavy.com/news/2018/04/alek-minassian-driver-van-hit-pedestrians-toronto-canada/
        Bill Bratton, a former New York City police commissioner, had told MSNBC that his sources said the driver was known to police and the horrific crash was being considered a terrorist attack. But other sources are now saying the suspect was not associated with terror groups. ISIS channels have not promoted the attack or taken credit for it.
        Bill Bratton, ein ehemaliger New Yorker Polizeikommissar, hatte MSNBC gesagt, dass seine Quellen sagten, der Fahrer sei der Polizei bekannt gewesen, und der schreckliche Absturz wurde als terroristischer Angriff betrachtet. Aber andere Quellen sagen jetzt, dass der Verdächtige nicht mit Terrorgruppen verbunden war. ISIS-Kanäle haben den Angriff nicht gefördert oder dafür Anerkennung in Anspruch genommen.

      • @ Bernhardine

        Ich hatte gestern schon hier reingestellt, daß es einen Autodschihat in Toronto zum Maasi-Gipfel passend gab. Und daß der Typ in Moslem ist, genauer eben Armenier, der Familienname ist jedenfalls armenisch.

        Hat aber niemanden interessiert.

      • Hat aber niemanden interessiert.

        ——————————

        Is nich wahr 😉

        Meiner kleiner Freund würde jetzt sagen:
        Niemand gibt es der niemand ist,
        Ich bin Joda, bin ich etwa niemand…..
        😉

        Und ich bin Didgi und ich bin jemand 😉

        HG
        Didgi

  25. OT: Do hamma a no a Geld dafüa!!!

    Wie ich gerade bei Manager Online (MGR Online) lese, gibt „Deutschland“ (als wären es nicht seine Steuerzahler(innen) ) 690 Millionen Thai Baht für ein CO2-Reduktionsprogramm!
    Der/Die geneigte Leser(in) mag selbst errechnen, wie viele Euronen das sind.
    Immerhin ist ein schönes Bild mit dem deutschen Botschafter dort dabei. 😉

    Ich persönlich vermute, dass nun einige Thai-Obere das Geld für CO2-reduzierte, nagelneue SUV (natürlich japanischer Produktion!) nutzen werden… 😉
    Vielleicht kaufen sie sich auch größere Grundstücke mit Grünbepflanzung. 😉

    Wie kann man nur an diesen CO2-Schwindel glauben und Ablass dafür bezahlen?

  26. TOP – zu Deutsch- Absurdistan
    es ist noch „nicht so lange“ her- seit den letzten Bundesstagswahlen (24.9.2017)dass darauf hingewiesen wurde(auch hier im Blog und von der AFD) wie insbesondere Briefwahlen manipulierbar wären, u.U. die Wahlergebnisse entscheidend beienflussen könnten. Das Geschrei und Gelächter der Altparteien war bis hinter den Mond zu hören, wir wäre ja in einer Demokratie, Wahlfälschungen in Deutschland wie in einer Bananenrepuplik oder in Russland unmöglich. Na klar- so verarscht man das Dummvolk. Ich hätte es auch kaum für möglich gehalten, obwohl schon mal die Info -durch ein YT Video bestätigt- bekannt war, dass es div. Möglichkeiten von Manipulation gibt. Naja, halt wieder unter „Verschwörungstheorie“ eingestuft.

    Hoppla… Heute 24.4.18 seit 7.32 Uhr in der BILDon ->

    ++Fälschten diese Politiker Wahlzettel? Ganz LINKE Tricks
    bei der Kommunalwahl.
    Hintereinander sitzend wurden die Angeklagten gestern im Gerichtssaal in Osnabrück platziert, ganz hinten: Andreas Maurer, der Fraktionsvorsitzende der Linken in Quakenbrück. Dolmetscher setzten sich mitunter neben die Politiker, um zu übersetzen – manche von ihnen sprechen nur gebrochen Deutsch. Bei Kommunalwahlen dürfen auch Kandidaten mit ausländischem Pass antreten.
    Osnabrück – Fast 22 Prozent der Stimmen sammelte die Partei „Die Linke“ am 11. September 2016 bei den Kommunalwahlen in der Samtgemeinde Artland (Niedersachsen, 23 000 Einwohner) – Rekord! Mehr als 60 Prozent waren es gar bei den Briefwählern. Eine Sensation? Nein, eine ganz linke Nummer!

    Seit gestern beschäftigt diese Wahl das Landgericht Osnabrück. Vier Kommunalpolitiker (41–58), darunter der örtliche Fraktionschef der Linken, Andreas Maurer (48) und ein Helfer (37) müssen sich wegen Wahlfälschung, Wählertäuschung, Urkundenfälschung verantworten. Ihnen drohen bis zu fünf Jahre Haft.

    Laut Anklage sollen die Männer ab August 2016 in Quakenbrück (Niedersachsen) von Haus zu Haus gegangen sein – vor allem dort, wo viele Migranten wohnen, die teilweise nur schlecht Deutsch sprechen. Bei ihren Besuchen sollen die Politiker den Wählern „Wahlhilfe“ gegeben haben.
    Was bedeutet: Sie sollen die Betroffenen zur Briefwahl überredet haben. Ihnen wird vorgeworfen, die Anträge gleich selbst mitgebracht und dann ausgefüllt ins Rathaus zurückgetragen zu haben.

    Teil zwei des Betrugs: Als die Wahl unterlagen zugestellt wurden, erschienen angeblich auch die „Wahlhelfer“ wieder. Laut Staatsanwaltschaft füllten sie die Wahlzettel gleich selbst aus und fälschten Unterschriften in der eidesstattlichen Versicherung.

    Einer Muslima, die kein Deutsch konnte, soll gesagt worden sein: „Du kannst das nicht lesen. Ich mache das.“

    Selbst die Stimme einer an Alzheimer erkrankten Rentnerin sollen sich die Politiker so erschlichen haben.

    Kurios: Am Wahltag er schienen mehrere Wähler in ihrem Wahllokal und stellten fest, dass sie schon gewählt hatten. Bürgermeister Claus Peter Poppe (70, SPD): „Das Ergebnis der Briefwahl war wirklich auffällig.“

    So bekam Kandidat Tourgkay I. (54) 558 Briefwahlstimmen, am Wahltag selbst aber nur noch sechs.
    Poppe: „Wir haben 200 offen sichtliche Fälschungen gefunden.“ Die Briefwahl wurde wiederholt – und „Die Linke“ landete insgesamt statt bei knapp 22 nur bei 16,6 Prozent. Die Angeklagten schweigen zu den Vorwürfen.

    Alle vier Politiker sind weiter aktiv im Rat der Samtgemeinde oder der Stadt Quakenbrück.

    Nochmal Kurios: Wegen der gleichen Betrugsmasche bei der Quakenbrücker Wahl war im Januar bereits eine FDP-Politikerin zu acht Monaten Haft auf Bewährung und 4000 Euro Strafe verurteilt worden.
    https://www.bild.de/news/inland/wahlfaelschung/ganz-linke-tricks-bei-der-kommunalwahl-55486846.bild.html

    Deutschland ist längst im Doppelstaat Bananistan und Absurdistan angekommen.
    Wenn man gestern Abend den Talk auf Phönix gesehen hat, weiss man bescheid wie von Politiker mit „Verantwortung“ getrickst wird, um die Bürger einzulullen, (auch in Fragen des Antisemitisimus- es wurde um den Islambrei herumgeredet!)Titel: Der herausgeforderte Rechtsstaat – Wie verteidigen wir unsere freie Gesellschaft? – Heute 23.04.18 bei Phoenix „Unter den Linden“ zu Gast von Michaela Kolster: Stephan Mayer (Parlamentarischer Staatssekretär Bundesinnenministerium, CSU) und Konstantin Kuhle (Bundesvorsitzender Junge Liberale, FDP)
    https://www.youtube.com/watch?v=GwHfwPxIVkY

  27. „Nichts ist so wie es scheint“
    wie heißt das Theaterstück eigentlich das der tiefe Staat hier abzieht ?
    egal,die Jungs und Mädels in Berlin sind eh nur Kulissenschieber

  28. Schäuble plaudert aus: Bundeswehr…? Wird abgeschafft!

    ,,Er hat es gesagt. Er hat es tatsächlich gesagt. Wolfgang Schäuble (CDU) hat gesagt, dass Deutschland die Bundeswehr nicht mehr braucht…! Der langjährige Machtpolitiker, der im Schatten der selbstherrlichen Kanzlerin Merkel eben noch die Finanzen hütete, hat etwas aus dem inneren Berliner Machtzirkel ausgeplaudert. Etwas höchst Brisantes! Ein Artikel in der „Welt“ vom letzten Sonntag befasste sich eigentlich mit einem „europäischen Asylrecht“, also mit MEHR EUROPA, so wie es der Brüsseler Clan mit seinem Einpeitscher Macron durchboxen will. Aber wenn es um MEHR EUROPA geht, geht es auch immer um WENIGER DEUTSCHLAND sowie um weniger Landeshoheiten im gesamten Euroraum.“

    https://www.journalistenwatch.com/2018/04/23/schaeuble-plaudert-aus-bundeswehr-wird-abgeschafft/

    • Schäuble plaudert aus: Bundeswehr…? Wird abgeschafft!

      ———————————————————-

      So so werter Bengt, dieser böse alter Mann schon wieder.

      „Gib dem Affen seinen Zucker„

      Tja liebe ehemalige Kameraden von der Bundeswehr, ihr habt es gehört bzw. gelesen.
      Da gibt es einen sehr bösen Menschen, der als er noch etwas aufrecht gehen konnte und sicherlich noch böser war, seither nur noch vieles im Rolli kann und ihn das sogar noch viel viel böser gemacht hat.

      Ein wahrlich sehr böser Mensch, und diese Ähnlichkeit mit Golum aus dem Herrn der Ringe ist nicht so ganz ohne.

      Wacht auf! Meine ehemalige lieben Kameraden!!!

      ….wird ABGESCHAFFT!!
      Das ist WÖRTLICH zu verstehen und auch zu nehmen.
      Ihr alle habt Familien, Frauen und Kinder da hängt so vieles dran, AUF WAS WARTET IHR DENN NOCH!!!!
      Ihr habt ein gigantisches Volk das was fest hinter euch steht.

      Schafft endlich ab was Euch und Euer Volk abschaffen will und wird.
      Denkt an eure Vorfahren für was sie gestanden sind und denkt auch an eure Nachfahren wofür sie stehen sollen……

      Euer Volk braucht Euch!
      Und Ihr braucht euer Volk.
      Wir brauchen uns gemeinsam.
      Für uns und unsere Kinder und deren Kindeskinder…..

      Wahrheit und Gerechtigkeit, dafür lasst uns alle zusammenstehen…..komme was wolle……

      HG
      Didgi

      • Ja, ich frage mich auch, was in den Hirnen dieser „Kameraden“ vorgeht, die diesem HOCHVERRÄTERISCHEN Treiben einfach TATENLOS zuzuschauen scheinen!

        Ein Staat OHNE EIGENE ARMEE ist INEXISTENT, so wie einer OHNE GRENZEN.

        Die Abschaffung der Bundeswehr durch eine sog. „Europäische Armee“ ist allerdings die logische Konsequenz der STAATLICHEN AUFLÖSUNG DEUTSCHLANDS durch Merkels „Schleifung“ unserer Landesgrenzen vor 3 Jahren:

        Fremde (Finanz-)Mächte, die sich unserer Kontrolle entziehen, „halten“ sich quasi auf UNSEREM Boden mit Hilfe HOCHVERRÄTERISCHER Politiker wie STASI-MerKILL oder „Inzucht-Wolle“ eine Art „STEUEREINTREIBER“ zur Ausplünderung der in jeder Hinsicht versklavten Deutschen!

        Ob letztlich dann im wesentlichen nur die Bunzels und ein paar SYMBOLISCHE Einheiten anderer Länder als „Europäische Armee“ fungieren werden, wird sich zeigen – denn ich glaube kaum, daß Franzosen, Briten, Polen, Tschechen, Schweizer (!), von Russen oder Türken ganz abgesehen, auf eine EIGENE Armee verzichten werden! Eine „Europäische Armee“ aus Söldnern verschiedener Nationen macht im Hinblick hierauf also nur Sinn, daß man sie GEGEN AUFSTÄNDISCHE DEUTSCHE einsetzen kann, denn die Atommächte F oder GB würden wohl ein ähnliches Vorgehen von Schäubles „Europäischer Armee“ gegen sie selbst in ein paar Sekunden stoppen!

        Will uns der „Inzest-Wolle“ etwa veräppeln? Oder ist der jetzt komplett übergeschnappt und sollte sich besser zur Überprüfung seines Geisteszustands in eine Offenburger Klinik begeben? Oder will er was vertuschen:

        Ein wahrscheinliches Szenario könnte doch sein, daß diese mit Musels und Törken durchmischte „europäische“ Armee eine „Hilfstruppe“ Erdowahns sein wird, die den TOD-FEINDEN Deutschlands hilft, das Deutsche Volk im Aufstands-Fall endgültig zu vernichten? So wie sich Erdowahn bereits in Syrien beliebig austoben kann, denn diesem Land ist ja ein ähnliches Schicksal zugedacht, wie unserem: Es soll VON DER LANDKARTE VERSCHWINDEN, damit sich Israel „erweitern“ kann (Yinon-Plan)!

        Offiziere der Bundeswehr, wo seid ihr! Nehmt diesen Verräter-Lumpen endlich fest, damit er vor Gericht gestellt werden kann. Seine HOCHVERRATSVERBRECHEN zum existentiellen Schaden Deutschlands reichen m. E. glatt aus, um dieses Monster zum Tode zu verurteilen.

      • Will uns der „Inzest-Wolle“ etwa veräppeln? Oder ist der jetzt komplett übergeschnappt und sollte sich besser zur Überprüfung seines Geisteszustands in eine Offenburger Klinik begeben? Oder will er was vertuschen

        ——————————————-

        Über diesen „lieben Schwaben„ werter Alter Sack habe ich schon sehr viel nachgedacht.

        Seitdem er nicht mehr aufrecht gehen darf, ist er ein sehr verbitterter böser Mensch geworden, doch da hin und wieder das einst Vorhandensein seines Gewissens versucht hindurch kommen zu wollen, so ist der liebe Jim & Johnny auch nicht weit, und somit verabschiedet sich nach und nach auch die letzte noch vorhandenen Hirnzellen die für das letzte bisschen gewissen vorhanden waren.
        Anstatt das dieser böse Mensch anfängt die Schuldfrage mit sich selbst zu klären, sind immer alle anderen die Schuldigen.
        Ein armer Irritierender gefährlicher Mensch, der bis zum Schluss uneinsichtig bleiben wird.

        Die Ewige Verdammnis wird diesen, wie auch viele andere seinesgleichen, gebührend empfangen.
        So oder so…..

        Dankeschön werter A.S. für Ihren wie immer guten Kommentar und Kommentare die allesamt sehr viel Wahrheitsgehalt beinhalten.
        Denen man sich stets anschließen kann und darf, ja des öfteren sogar sollte und muss.

        HG
        Didgi

    • @ Bengt

      Ja, lustig gell.
      Der giftige Greis verplappert sich zunehmend. Wird wohl auch bald entsorgt werden müssen.
      Lange kann sich die Staline solche löchrigen Dichthalter nicht mehr leisten…

  29. Sehenswert ist die Darlegung dessen, was ein Syrer (selbst UN-Botschafter) über einige Hintergründe des Syrienkonflikts zu sagen hat. Die deutschen Untertitel sind rechts im Bild eingeblendet, denn der Vortrag ist in englischer Sprache.
    Syriens UN-Botschafter erzählt wichtiges was wir so noch nie gehört haben –
    Die Maske fällt.

Kommentare sind deaktiviert.