Liste für kommende Demonstrationen in Deutschland




Die ausführliche und wesentlich besser lesbare Liste finden Sie im folgenden Kurzartikel.


Liste kommender Demonstration:

Hingehen!!!

Nicht daheim bleiben!!!

Allein IHRE pysische Anwesenheit zählt!!!

Vergessen Sie Unterschriftenlisten!!!

 

 

Doch es gibt Hoffnung:

Kandel, Cottbus, Dresden, aber auch Hamburg, Berlin oder München und in vielen weiteren Städten Deutschlands gehen die Menschen seit Monaten mit steigender Tendenz auf die Straßen, um gegen die politischen Entwicklungen zu protestieren, obwohl das von den Medien kaum thematisiert wird, weil sie allenfalls lokal und negativ behaftet über diese Ereignisse berichten.

Doch allein zwischen dem 25.04. bis zum 21.05.2018 finden über 30 einschlägige Demos statt.



Kandel, Cottbus, Dresden, aber auch Hamburg, Berlin oder München und in vielen weiteren Städten Deutschlands gehen die Menschen seit Monaten mit steigender Tendenz auf die Straßen, um gegen die politischen Entwicklungen zu protestieren, obwohl das von den Medien kaum thematisiert wird, weil sie allenfalls lokal und negativ behaftet über diese Ereignisse berichten. Doch allein zwischen dem 25.04. bis zum 21.05.2018 finden über 30 einschlägige Demos statt.

Deshalb hier eine Liste einiger geplanter Demos in Deutschland:

 

 

26.04.2018: Dresden 19:00 Wiener Platz

28.04.2018: München 15:00 Marienplatz

30.04.2018: Zwickau 15:00 Parkplatz am alten Gasometer

30.04.2018: Berlin Merkel muss weg 18:30 Dorothea-Schlegel-Platz

30.04.2018: Mainz Merkel muss weg Montag Mainz 19:00

30.04.2018: Dresden 18:00

01.05.2018: Cottbus 13:00 Oberkirschplatz

01.05.2018: Fürth 11:00 Obstmarkt

02.05.2018: Berlin 18:00 Kanzleramt

04.05.2018: Dresden 19:00 Wiener Platz

05.05.2018: Erfurt Fischmarkt 14:00

05.05.2018: Duisburg 14:00 Vor dem Hauptbahnhof

05.05.2018: Kandel 14:00 Marktplatz

06.05.2018: Essen-Steele 14:00 Dreiringplatz

07.05.2018: Berlin Merkel muss weg Montag 18:30 Dorothea-Schlegel-Platz

07.05.2018: Hamburg Merkel muss weg Montag 19:00 Bahnhof Dammtor

07.05.2018: Mainz Merkel muss weg Montag Mainz 19:00

07.05.2018: Dresden 18:00

07.05.2018: Halle 18:00 Riebeckplatz

07.05.2018: Eisenach 17:30 Marktplatz

07.05.2018: Rathenow 18:30 Märkischen Platz

09.05.2018: Berlin 18:00 Kanzleramt

10.05.2018: Erfurt Erfurt 17:00 Fischmarkt – Anger –Bahnhofsvorplatz

14.05.2018: Berlin Merkel muss weg Montag 18:30 Dorothea-Schlegel-Platz

14.05.2018: Mainz Merkel muss weg Montag Mainz 19:00

14.05.2018: Dresden 18:00

14.05.2018 Hannover 18:30 Opernplatz

16.05.2018: Berlin 18:00 Kanzleramt

21.05.2018: Berlin Merkel muss weg 18:30 Dorothea-Schlegel-Platz

21.05.2018: Hamburg Merkel muss weg Montag 19:00 Bahnhof (Quelle der Liste)

 

Hinweis: Die Liste hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit

 

FÜR EINEN NOCH BESSEREN ÜBERBLICK GEHEN SIE AUF DEN FOLGENDEN BLOG:

https://soundoffice.blog/2018/04/24/deutschlands-letzte-chance/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

20 Kommentare

  1. unterschriftenlisten bringen wenig- richtig

    Demos vor jedem rathaus-wo die Bürgermeister kalergi/Unterkünfte bauen, obwohl ami Kasernen leer stehen.

    die Bürgermeister stehen ganz oben auf der liste-das muss man den deutschen aber erst noch erklären-bisher war die Gehirnwäsche zu erfolgreich

    • Lauter kluge Ratschläge, wie vom BIO- Koch, aber ihr wisst doch ganz genau, dass, wenn ein paar Leute kommen, ist die Antifa längst vor Ort. Demonstrationsfreiheit, gilt nur für Links und Antifa. Zumal letztgenannte nur die SA der Politik ist.

      • Habe noch die vielen Leute vergessen, die gerne kommen würden, aber bereits 2 Wochen vor Monatsende kaum noch etwas zu beißen haben. Weil die Regelsätze pure Willkür sind.

      • @Oblong Fitz: „Habe noch die vielen Leute vergessen, die gerne kommen würden, aber bereits 2 Wochen vor Monatsende kaum noch etwas zu beißen haben. “
        ———-
        Ja, und keinen Sprit im Tank oder kein Geld für die Bahn, um 100km weit anzureisen… weil man zu weit weg vom Geschehen wohnt. Aber man kann sich immer selbst was einfallen lassen. Für einen Zehner mal eigene Flyer kopieren oder bei patriotischen Organisationen bestellen und dann im Ort, wo man wohnt, verteilen.
        Aber das beste ist natürlich, man geht zu einer Demo und macht dort richtig Krach.

  2. Danke!
    Passend/Ergänzend dazu:

    Demokalender Widerstand 2018

    Demo-Termine, Links und Streams zu systemkritischen Demonstrationen, wie z.B. PEGIDA, Merkel muss weg, Zukunft Heimat, Frauenmarsch, Kandel ist überall, AfD-Kundgebungen und Weiteren:

    http://www.politikversagen.net/demokalender

    Die Seite ist interaktiv mit Infos und direkten Links zu aktuellen/vergangenen Terminen, Demonstrationen und Demo-Videos.

  3. Angriffe bei Demo gegen Antisemitismus, Veranstalter brechen ab

    In Berlin kam es bei einer Demonstration gegen Antisemitismus zu einem Zwischenfall.

    Auf dem Hermannplatz in Neukölln wurden die drei Teilnehmer der privat angemeldeten Demo angegriffen.
    Die Veranstalter brachen die Demo daraufhin nach 15 Minuten ab. Die Stimmung sei zu aufgeheizt, hieß es.

    In mehreren deutschen Städten bekunden Menschen am Mittwoch ihre Solidarität mit der jüdischen Gemeinschaft und gehen gegen Antisemitismus auf die Straße. Unter anderem in Berlin, Erfurt, Köln und Magdeburg sollen

    weiter in der Welt

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article175825527/Berlin-Neukoelln-Angriffe-bei-Demo-gegen-Antisemitismus-Veranstalter-brechen-ab.html

    + Tatvideo i.d. Quelle

    Man sieht einen Kerl Typ „Araber“ beim handeln.

    • Ja ja dieser schlimme Antisemitismus… Solidarität mit der jüdischen Gemeinschaft wurde bekundet…
      Leider ist es so, daß die jüdischen Organisationen immer in dasselbe Horn blasen, anstatt genauso laut rauszuposaunen, daß die Schuldigen auschließlich antijüdische MOSLEMS sind und keinesfalls Deutsche.

      Aber man bringt uns Deutsche wie eine dumme Schafherde dazu, ins selbe Horn zu blasen und letztlich verbindet die jüdische Lobby mit ihren Klageliedern den Zweck, anti-israelische und anti-talmudische Kritik von jedermann mit dem Damoklesschwert Antisemitismus zu diffamieren und zu unterbinden.

      Terror- und Apartheidsregime Israel:

      Diejenigen, die sich heute Juden nennen, (also überwiegend Abkömmlinge des zentralasiatischen Volkes der Khasaren) rechtfertigen die brutale Vertreibung der Palästinenser aus ihrer angestammten Heimat mit dem scheinheiligen Argument, ihr Gott Jahwe habe das „Heilige Land“ ausschließlich ihnen geschenkt. Im Staat, der sich Israel (zu deutsch: „Gottes-Streiter“) nennt, sind Eheschließungen zwischen Juden und Nichtjuden verboten.

      Was den TALMUD betrifft, heißt es dort z.B.:

      „Die Güter der Nichtjuden gleichen der Wüste, sie sind ein herrenloses Gut und jeder, der zuerst von ihnen Besitz nimmt, erwirbt sie.“ (Baba bathra 54b)

      „Dem Juden ist es erlaubt zum Nichtjuden zu gehen, diesen zu täuschen und mit ihm Handel zu treiben, ihn zu hintergehen und sein Geld zu nehmen. Denn das Vermögen des Nichtjuden ist als Gemeineigentum anzusehen und es gehört dem ersten [Juden], der es sich sichern kann.“ (Baba kamma 113a)

      „Wenn sich ein Nichtjude mit der Thora befaßt, so verdient er den Tod.“ (Synhedrin 59a)

      „Die Wohnung eines Nichtjuden wird nicht als Wohnung betrachtet.“ (Erubin 75a)

      „Den besten der Gojim sollst du töten.“ (Kiduschin 40b)

      „Der Samen der Nichtjuden ist Viehsamen.“ (Jabmuth 94b)

      Was den KORAN betrifft, heißt es dort z.B.:

      „Siehe, schlimmer als das Vieh sind bei Allah die Ungläubigen.“ (Koran, Sure 8, 55)

      „Und tötet sie, (die Ungläubigen) wo immer ihr sie trefft, und vertreibt sie, von wo sie euch vertrieben haben. Denn Verführen ist schlimmer als Töten. Kämpft nicht gegen sie bei der heiligen Moschee, bis sie dort gegen euch kämpfen. Wenn sie gegen euch kämpfen, dann tötet sie. So ist die Vergeltung für die Ungläubigen.“ (Sure 58, Vers 20-2)

      „Und wenn Ihr die Ungläubigen trefft, dann schneidet ihnen die Hälse durch (auch: schlagt ihnen die Köpfe ab), bis ihr ein Gemetzel unter ihnen angerichtet habt.“ (Sure 47 Vers 4 und 5)

      „O ihr, die ihr glaubt, nehmt euch nicht die Juden und die Christen zu Freunden.“ (Sure 3, Vers 119)

      „Gott läßt diejenigen, die glauben und die guten Werke tun, in Gärten eingehen, unter denen Bäche fließen. Diejenigen aber, die ungläubig sind, genießen und essen, wie das Vieh frißt; das Feuer ist ihre Bleibe.“ Sure 47, 12

      Bei beiden ideologischen Kampfschriften handelt es sich doch um dieselbe rassistische Scheisse, die gegen uns weiße Deutsche, Christen und Nicht-Gläubige verwendet wird.

      Wer den Koran oder den Talmud kritisiert, muß mit dem Haß und der Aggression der moslemischen und jüdischen Fanatiker und ihrer Gesinnungsgenossen rechnen. Sitzt nicht auch Horst Mahler im BRD-Gefängnis nicht zuletzt wegen seiner Kritik am Talmudismus?

      „Das Evangelium des Johannes Kapitel 8 Vers 44 überliefert die Worte Jesu an die Judenheit:

      „Ihr seid von dem Vater, dem Teufel, und nach eures Vaters Lust wollt ihr tun. Der ist ein Mörder von Anfang und ist nicht bestanden in der Wahrheit; denn die Wahrheit ist nicht in ihm. Wenn er die Lüge redet, so redet er von seinem Eigenen; denn er ist ein Lügner und ein Vater derselben.“ Jesus spricht die Wahrheit.

      In unseren Tagen hat es der Jüdische Weise, Martin Buber, auf den Punkt gebracht: „Das Judentum“ – so schreibt er in seinen Schriften zur Bibel – “ist das Nein zum Leben der Völker und nichts mehr”.

      Martin Luther wollte zu denen gezählt werden, die sich dem bösartigen Vorhaben der Juden widersetzt und die Christen gewarnt haben, sich vor den Juden zu hüten“.

      Genial, wie die Judenheit sich den Heiligenschein des ewigen Opfervolkes ergaunert hat! Dieser macht sie vermeintlich unangreifbar und ist das Geheimnis ihrer Macht.“ https://endederluegedotblog.wordpress.com/2017/03/07/wir-sind-luther/

    • @Bronson

      Na, dann auf zur Demo! Sie tun nicht nur etwas sinnvolles für unser Land, sondern auch für Ihren body.

      LG

  4. Nicht nur Demos sind wichtig.
    Wann immer die AfD eine Veranstaltung macht: GEHT HIN! Macht Euch selber ein Bild. Die Videos sind topp und wichtig, aber ein gefüllter Saal, voll mit Patrioten, bringt noch ein gleich anderes Gefühl rüber. Knüpft Kontakte, vernetzt Euch, zeigt den ******, wo der „Michel“ munter geworden ist!

    AfD KV Warendorf
    Björn Höcke (AfD) in Ahlen am 13.04.2018 (Komplett)

    Björn Höcke (AfD) in Ahlen am 13.04.2018 (Komplett) [00:00:00] Steffen Christ (Bezirkssprecher Münster) – Eröffnungsrede

    [00:10:34] Thomas Röckemann (Landessprecher NRW, MdL) [00:29:16] Dr. Christian Blex (Stellv. Landessprecher NRW, MdL) [00:49:22] Björn Höcke (Fraktionsvorsitzender und Landessprecher Thüringen, MdL) +++ WICHTIG: Der Abend fand kurz vor dem Angriff der USA, Großbritannien und Frankreich auf Syrien vom 14.04.2018 statt. Nur ca. 6 Stunden nach der Aufnahme flogen die ersten Raketen. +++ Die Stadthalle Ahlen war am Freitagabend mit 650 Gästen rappelvoll! Sie alle kamen, um Thüringens AfD-Landes- und Fraktionschef Björn Höcke endlich in NRW persönlich zu erleben.

  5. OT – ich weiß nicht, wo ich das sonst unterbringen könnte, und bitte um Nachsicht für diesen OT…

    Liege immer noch unterm Tisch..

    Der einzige Fehler, den dieser „Tarzan“ hier hat, ist seine Hautfarbe.
    Wäre der Sohn des Earl of Greystoke nicht weiß, sondern besser pigmentiert, dann hätten unsere Mitarbeiterinnen vom Arbeitsamt keinerlei Probleme damit, ihm Hartz4 zu schenken, und noch einen angemessenen Herrensitz gleich dazu, gern auch für alle seine vielen Kinderlein in spe mit dazu und für die liebe Jane natürlich auch.

    Er kann zwar nur gut lausen und ist etwas arbeitsscheu, aber was solls… 😀
    Eigene Remigranten haben bei uns eben keinen so hohen Beliebtheitswert.

    https://www.youtube.com/watch?v=uL6KHpTIltA
    Tarzan auf Jobsuche – Ladykracher

  6. So viele Demos, großartig. Sät Wind, damit wir Sturm ernten können. Die Machthaber werden es nicht leicht haben, alle diese aufrechten Bürger als Rechte zu verleumden. Und die SA, neudeutsch Antifa, die paramilitärische Sturmabteilung der SED, neudeutsch CDU, wird sich anstrengen müssen.

    Hannover ist auch auf der Liste! Ich weiß, wie das dort läuft. Die Anständigen werden von Massen der Demokratiefeinde förmlich erstickt werden, Grüne und SPD werden bollernde Reden halten, die Gewerkschaften werden mit ihren treuen Hunden, neudeutsch Mitgliedern, gellende Pfeifkonzerte veranstalten. Viele der Aufrechten werden schon vorher abgeschreckt, ihnen ist es nicht ganz geheuer, was da vorgeht. Und schließlich wird die HAZ berichten von 21 Nazis in Begleitung eines Dackels, die von tausenden Demokratieverteidigern heroisch in Schach gehalten wurden.
    So geschieht das dort immer.

    Ich träume, alle diese Demos würden am selben Tag in ganz Deutschland stattfinden. Das würde die Verteidiger von Merkels Islamisierung vor ein Problem stellen.

  7. Spahn und FAZ lästern über Hartz 4 Empfänger basierend auf falschen Zahlen und Spahn erzählt Lügenmärchen über die Hartz 4 Bezieher.
    https://uebermedien.de/26389/bringt-hartz-iv-mehr-geld-als-arbeit-faz-verbreitet-falsche-zahlen/

    Jobcenter spionieren Hartz 4 Bezieher aus
    http://www.huffingtonpost.de/entry/hartz-iv-jobcenter-sanktionen-spionage_de_5a5ceb5ae4b03c41896815c9?1cu

    Erneut Anstieg von Sanktionen und Kürzungen bei Hartz 4 Bezieher
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2018-04/bundesagentur-fuer-arbeit-hartz-iv-sanktionen-anstieg

    Spahn liegt falsch. Hartz 4 macht treibt Menschen in die Armut
    Hartz IV: Ist der Zwang zu Hunger und Armut!
    https://www.freitag.de/autoren/fhp-freie-hartz-iv-presse/hartz-iv-ist-der-zwang-zu-hunger-und-armut
    https://www.freitag.de/autoren/fhp-freie-hartz-iv-presse/hartz-iv-verfassungsgericht-muss-handeln

    Immer mehr Hartz 4 Anwälte, die gegen Sanktionen und Kürzungen klagen, sind kaltgestellt…

    Spahn und CDU wollen die ärmeren Menschen gegeneinander ausspielen
    https://www.freitag.de/autoren/der-freitag/klassenkampf-von-oben-1

    Hauptsache die Banken bekommen genügend gedruckter Billionen von Draghi.

  8. Gültigkeit oder Kurskorrektur?

    Es gebe „kein Grundrecht auf innere Sicherheit“, meint Bundesjustizminister Heiko Maas. Zu dumm, dass nicht nur die aktuelle Erklärung der Menschenrechte, sondern sogar seit 1776 (USA) und 1789 eben das „Recht auf Sicherheit“ ein MENSCHENRECHT ist. So ein Mensch wie Maas darf mangels Wissens gar nicht Minister sein.
    Dass Maas entgegen den Anraten von 7 von 10 befragten Sachverständigen, ebenso des „Wissenschaftlichen Dienstes“ des Bundestages auf Einführung des NetzwerkDG bestand, rundet das Bild ab. Der Mann gehört vom Verfassungsschutz überwacht.

  9. Dieses Gedicht von Johann Gottlieb Fichte, 1804

    erfüllt Herr Mannheimer total und auch uns allen muß dieses Gedicht verinnerlicht werden.

    „Du sollst an Deutschlands Zukunft glauben,
    an Deines Volkes Auferstehn,
    laß niemals Dir den Glauben rauben,
    trotz allem, allem was geschehn.
    Und handeln sollst Du so,
    als hinge von Dir und Deinem Tun
    allein das Schicksal ab
    der deutschen Dinge
    und die Verantwortung
    wär Dein.

Kommentare sind deaktiviert.