NDR hetzt gegen traditionelle Familien: Vater, Mutter, Kind… alles Nazis!




„Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit …zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte.“

Obiges Zitat ist aus Art. 18 Grundgesetz

Eines ist sicher: Der antirassistische und volksverhetzende linke Redakteur des NDR, Björn Ahrend, der den im folgenden berichteten TV-Beitrag über den angeblich ganz normalen völkischen Rechtsextremismus  von deutschen Familien verfasst hat, wird sich neben ähnlichen geistigen „Größen“, Rassisten, Volksverhetzern und Nestbeschmutzern wie Deniz Yücel («Der baldige Abgang der Deutschen ist Völker­sterben von seiner schönsten Seite.»), Jakob Augstein (In der Sendung des Fernsehkanals Phönix vom 15. Juni 2012, „Augstein & Blome“, schneuzte Augstein sich vernehmbar in die Deutschlandfahne) auf der Anklagebank Nürnberg2.0 (wenn er Glück hat) – oder (wenn er weniger Glück hat) im Falle eines Militärputsches vor einem Kriegsgericht wiederfinden, wo ihm sogar die Todesstrafe wegen Hochverrats droht.

Wie Björn Ahrend, ein Schüler der linksradikalen Meinungsfaschistin und Stasi-MitarbeiterinKahane, das normale Leben von Deutschen auf dem Lande beschreibt, das zeigt mehr als nur volksverhetzenden Charakter:

Das ist purer autorassistischer Faschismus in der besten Tradition des sowjetischen Bolschewismus. (s. sein unsäglicher Beitrag hier)

Wer auf dem Land lebt, sich dort kennenlernt und heiratet, ist laut NDR „rechtsextrem“

Björn Ahrend schlussfolgert aus dem traditionellen Leben von Deutschen auf dem Land (wie wenige Deutsche leben noch dort?) auf den „rechtsextremen Charakter“ der Bewohner, die sich dort, Achtung (!), kennen lernen und heiraten, wie er „nach monatelangen Recherchen“ feststellte:

„Rechtsextreme Familien lernen sich untereinander kennen, es wird geheiratet, Leute ziehen hinzu. Ein Kreislauf kommt in Gang: Eine Region gilt als attraktiv, die Szene wächst.“

Ja,richtig Menschen auf dem Land lernen sich dort kennen, wo sie sich begegnen:

Auf dem Land eben. Sie gehen nicht in Discos, veranstalten keine Amphetamin-Parties, gehen nicht  auf lange Sex-Reisen, sondern arbeiten hart auf ihrem Bauernhof, der schon wegen der Anwesenheit der dort gehaltenen Tiere ein 365-Tage-Job ist. Und kaum Zeit dafür lässt, sich anderswo zu vergnügen, wie es Leute von der zuvor genannten Sorte zu tun pflegen.

Daraus den Schluss zu ziehen, dass dies völkisch oder schlimmer noch: rechtsextrem sei, ist pure Volksverhetzung und Rassismus in Reinformat.

Wer sein Volk hasst, hat keinen Platz mehr in diesem. All jenen, die sich an diesem Volkshass beteiligen, muss die Staatsangehörigkeit entzogen, der Pass eingezogen werden – und sie müssen sich als Staatenlose einen Platz unter den 193 Ländern dieser Erde suchen, wo es ihnen besser gefällt als in Deutschland.

Doch wir werden dann die erstaunliche Entdeckung machen, dass sie sich dann plötzlich mit Händen und Füßen an Deutschland klammern. Wie zu sehen war im Fall von Deniz Yücel, der, als er verdientermaßen in einem türkischen Gefängnis einsaß, sich nichts dringlicher wünschte als wieder zurück in sein gehasstes Deutschland zu kommen.

Doch es wird dann zu spät sein für diese Verbrecher, die ein ganzes Volk, das ihre, in den Genozid treiben.

In meinem Beitrag zum neu erschienenen Buch des österreichischen Soziologen Michael Ley: „Nationalmasochismus“ (ich berichtete) schrieb ich zum Problem des Selbsthasses, wie er besonders in Deutschland gepflegt wurde, wie folgt:

Nationalmasochismus als neue Religion

Zur Durchsetzung des Plans, die deutsche Bevölkerung durch andere zu ersetzen, mussten jedoch vor allem die innere Abwehrkräfte der Deutschen massiv geschwächt werden. Man schaffte dies über die Implantierung einer angeblichen deutschen Ur-Schuld an den beiden Katastrophen des 20. Jahrhunderts. Sowohl der erste als auch der zweite Weltkrieg sollen – so die Hauptthese der(überwiegend stramm linken) Nachkriegs-Geschichtsschreibung und der meisten Medien-Artikel der letzen Jahrzehnte – allein und ursächlich auf die Kappe der Deutschen gehen, bei denen manche sogar ein Nazi-Gen1 vermuteten.

1 Auf diese Theorie ging das sog. Milgram-Experimentzurück. Das Milgram-Experiment ist ein erstmals 1961 in New Haven durchgeführtes psychologisches Experiment, das von dem Psychologen Stanley Milgram entwickelt wurde, um die Bereitschaft durchschnittlicher Personen zu testen, autoritären Anweisungen auch dann Folge zu leisten, wenn sie in direktem Widerspruch zu ihrem Gewissen stehen.

Die Implantierung einer Deutschenfeindlichkeit in die deutsche Gesellschaft seitens linker Intellektueller war fortan das Gebot der Stunde. Angeführt von der Frankfurter Schule um Adorno, Habermas und Horkheimer, wurden im Laufe der 68-er-Bewegung zahllose linke Publikationsreihen (etwa der Rotbuch-Verlag) gegründet, und die ersten deutschenfeindlichen TV-Polit-Magazine (”Report München”, “Panorama”, “Bericht aus Bonn”, “Kontraste”, “Frontal21”) schossen in den öffentlich-rechtlichen Sender wie Pilze aus dem Boden. Später folgten Spiegel.TV und Stern.TV in den privaten Fernsehanstalten. Gemeinsam war diesen Sendungen, dass deren Moderatoren – als Verkünder meist apokalyptischer Ereignisse – im Stil neuzeitlicher Hohepriester auftraten. Ihres Sendungen wurden im Stil von Hollywood-Trailern eingeleitet, untermalt mit weihevoller oder melodramatischer Musik und apokalyptischen Einleitungstexten, die von erneuten, schrecklichen Nachrichten aus den Schlachthaus Deutschland kündeten.



Von “Nie-wieder-Deutschland” zur völligen Zerschlagung Deutschlands

Die Deutschenfeindlichkeit seitens Deutscher als Reflex auf die Barbarei des Dritten Reichs hat nur oberflächlich gesehen eine kathartische Wirkung im Sinne einer Wiedergutmachung des Geschehenen. Denn hinter einer echten Katharsis steckt – bezogen auf die Individualpsychologie – die Absicht, den Körper und Geist des Betroffenen innerlich und äußerlich zu „reinigen“, um dann als geläuterter Mensch sein Leben mit neuer und positiverer Kraft zu meistern.

Doch der Nationalmasochismus in westlichen Ländern, und besonders in Deutschland als dem Ort der Sündenfalls des Dritten Reichs, hat nicht zum Ziel eine innere Läuterung und Aufarbeitung Deutschlands, sondern dessen Auflösung und Vernichtung als eine in Jahrhunderten gewachsene gewachsene kulturell und ethnisch abgrenzbare Sozialform. Nicht Läuterung, sondern kollektiver Suizid ist angesagt.

Michael Mannheimer, im Buchbeitrag „NATIONAMASOCHISMUS“ Hrsg. Michael Ley

Es gibt nur eine Antwort: Berufsverbot für alle Deutschland-Hasser

Der Kahane-Schüler Björn Ahrend, ein typischer GEZ-Schmarotzer, der jene beschimpft, die sein Einkommen sichert, gehört wie die verantwortlichen des Roftfunks NDR zu jenen oben aufgeführten auto-Rassisten und ohne Frage mit einem Berufsverbot belegt.

Dieses wird kommen, wenn in Deutschland das von ihm und seinem Sender so gedemütigte Volk wieder die Macht übernommen hat. Und dieses Berufsverbot hat sogar seine gesetzliche Grundlage im seitens der Medien absichtlich nie erwähnten Art 18 GG, in welchem er (verkürzt) wie folgt heißt:

Wer die Freiheit der Meinungsäußerung, insbesondere die Pressefreiheit (Artikel 5 Absatz 1), die Lehrfreiheit (Artikel 5 Absatz 3), die Versammlungsfreiheit (Artikel 8), …oder das Asylrecht (Artikel 16a) zum Kampfe gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung mißbraucht, verwirkt diese Grundrechte.

Michael Mannheimer, 9.5.2018

***

 

Aus: MZW, Februar 2018

NDR hetzt gegen traditionelle Familien: Vater, Mutter, Kind… alles Nazis!

Den ganz großen Wurf hat NDR-Reporter und GEZ-Schmarotzer Björn Ahrend gelandet, glaubt er. Nach „monatelangen Recherchen“, deren „Ausgangspunkt“ eine „Grundlagen-Studie der Amadeu-Antonio-Stiftung zum völkischen Rechtsextremismus in Niedersachsen“ ist, hat Ahrend Erschreckendes entdeckt, aufgedeckt und über den NDR in der Sendung „Hallo Niedersachsen“ vom 11. Februar (19.30 Uhr) einer bislang ahnungslosen Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Was ist passiert?

  • Im Nordosten von Niedersachsen gibt es traditionell gekleidete Menschen, die
  • handfesten Berufen nachgehen und
  • Brauchtumsfeiern auf ihren Höfen veranstalten.
  • Sie wurden dabei beobachtet, wie sie Kontakte zur AfD herstellten und aufrecht erhielten,
  • einige hätten angeblich auch Kontakt zur NPD oder zur Identitären Bewegung.
  • Auch sollen manche von ihnen an Demonstrationen teilgenommen haben.

Das besonders Schlimme sei nun, dass sie zwar über Jahrzehnte hinweg in etwa gleicher Stärke so wirkten, sich aber dabei doch Ungeheuerliches erlaubten. Nicht genug, dass sie in einer strukturschwachen Region so verdächtigen Berufen wie Landwirt oder Zimmermann nachgehen und sich dabei zur Tarnung unauffällig verhalten, also nichts Böses tun. Nein, sie veranstalten gar subversive Volkstanztreffen oder „rituelle Feste“ (wer in der Schule aufgepasst hat, versteht, wohin diese Anspielung zielt), wie der Björn mittels Drohne und Fotoapparat ermittelt hat:

„In ihren Dörfern agieren die Familien mit völkischem Weltbild in der Regel unauffällig. Viele arbeiten im Gartenbau, als Zimmerleute oder in der Landwirtschaft. Ihre Höfe stellen Szene-Kennern zufolge einen wichtigen Rückzugsraum für Rechtsextreme dar.

Unter anderem, weil hier in der Vergangenheit immer wieder Jugend-Lager und rituelle Feste stattgefunden haben. In Edendorf im Landkreis Uelzen etwa sollen völkische Siedlerfamilien im Frühjahr 2016 zu einem Volkstanztreffen eingeladen haben. Dieses gilt mit rund 200 Teilnehmern als das größte Treffen von Rechtsextremen in Norddeutschland.

Auch der Uelzener AfD-Kreistagsabgeordnete Maik Hieke räumte auf NDR-Nachfrage ein, teilgenommen zu haben. Er sagte, es habe sich lediglich um ein „Tanzvergnügen“ gehandelt. Dem Verfassungsschutz zufolge dienen solche Feiern der Gemeinschaftspflege innerhalb der Szene.“

Mit seiner Drohne hat der Björn noch mehr herausgefunden: „Eine Drohnen-Aufnahme aus dem Landkreis Uelzen zeigt Wiesen und Felder“, lautet der mitformatierte Text. Sehr verdächtig. Der Journalist und Stasi-Kahane-Schüler schlussfolgert daraus auf den rechtsextremen Charakter der Bewohner, die sich dort, Achtung (!), kennen lernen und heiraten, wie er „nach monatelangen Recherchen“ feststellte:

„Rechtsextreme Familien lernen sich untereinander kennen, es wird geheiratet, Leute ziehen hinzu. Ein Kreislauf kommt in Gang: Eine Region gilt als attraktiv, die Szene wächst.“

Und wenn die Eltern dann Kinder bekommen, besteht die Gefahr, dass sich rechtes Gedankengut „vererbe“, weil die Eltern die Kinder nicht im bunten Weltbild der Einheitspartei erziehen und also nur schwer kontrollierbar sind. Das sei gegen die Demokratie:

„Die familiäre Struktur der Szene ist dem Verfassungsschutz zufolge auch deswegen problematisch, weil hier rechtsextreme Ideologie vererbt werde. Kinder würden von ihren Eltern quasi „indoktriniert“, fürchtet man. „Hier drohen junge Leute für die Demokratie verloren zu gehen, weil sie sich nur in dieser Szene bewegen und das offenbar über mehrere Generationen schon“, warnt Verfassungsschutz-Präsidentin Maren Brandenburger.“

Tja, was kann man dagegen tun, Frau Brandenburger, wenn Menschen auf ihren Höfen leben, arbeiten, sich ernähren, Kinder kriegen, diese erziehen, zu unauffälligen Menschen wie sie selbst, was soll man tun, wenn die Kinder dann Tracht tragen, tanzen, einander kennen lernen, heiraten, wieder Kinder kriegen, ihre Heimat und ihr Leben lieben? „Und das offenbar über mehrere Generationen schon?“ Geht so etwas?

Es gibt verschiedene Lösungen gegen diesen von kranken Hirnen als fremd und bedrohlich empfundenen Lebensentwurf: Man kann versuchen, die Kinder früh ihren Eltern wegzunehmen, sie ihnen zu entfremden, sie lehren, dass ihre Eltern böse sind, dass sie sie melden sollen für „Weltoffenheit und Toleranz.“ Man kann so langsam eine Kulturrevolution in Gang setzen, so wie es Mao einst in China tat, wo Kinder letztendlich ihre Eltern denunzierten, sie an die Geheimdienste verrieten, sie selbst folterten und töteten.

Übertrieben? Was ist gefährlicher und was ist realistischer, dieses Szenario oder die „Enthüllungen“ eines NDR-Wichtigtuers mit seiner albernen Drohne, der nicht weiß, wo er mit seinem Hass und seinem unausgefüllten Leben hin soll? Und der eine wohlwollende politische Kaste mit einem gleich geschalteten Medienapparat hinter sich weiß, der solche Ideen als normal empfindet?

Quelle:
http://mzwnews.com/politik/ndr-hetzt-gegen-traditionelle-familien-vater-mutter-kind-alles-nazis/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

106 Kommentare

    • @Bronson

      Solche Hetze-Berichte der LÜGEN-MEDIEN (MASSENMEDIEN) sind So LÄCHERLICH AN DEN HAAREN HERBEIGEZOGEN und Wild zusammen Halluziniert dass, dass KEINER NICHT glauben tut !!!!

      Aber ist Jeden sieht Sehr Deutlich Sicherbar Den Geisteskranke-HASS der Medien-Verbrecher GEGEN Deutsche, Deutsche Menschen, Deutsche Familien, Deutsche Volkskultur und Alle Weisse-Rasse-Menschen und die ganze Westliche Abendlandische Kultur !!!!

      Damit Solche Hetze-Berichte der LÜGEN-MEDIEN Damit ZERSTÖREN diese Medien Ihre Glaubwürdigkeiten und Damit Bringen die Medien die Mehrheit des Deutschen Volks gegen Sich Auf !

      • 1989 dachten die Menschen in der DDR, dass das Honecker/Mielke-Regime mit seinen menschenverachtenden Methoden nicht mehr getoppt werden kann.
        Wie man sich doch irren kann…

  1. Gegen traditionelle einheimische, christliche, konservative, deutsche Familien hetzen sie also.

    Wenn aber Moslems in sehr traditionellen, sehr konservativen Familien leben, sagen sie nichts dagegen. Die dürfen also ihre Traditionen hier leben.

    Gleichzeitig gibt es dann – wohl an die Adresse der Einheimischen gerichtet – jede Menge Propaganda für die Genderideologie, während sachliche Kritik an dieser Ideologie zensiert wird.

    Auch das öffentlich-rechtliche Fernsehen macht Propaganda für die Genderideologie:

    http://www.freiewelt.net/blog/bio-freier-gender-quark-im-staats-tv-10074316/

    • DA wird Sich eine Soe SPD-Familien-Ministerin zu wort Melden und fordern Alle Solchen Deutschen Land-Familien Ihre Kinder weg ZU NEHMEN und weg Zwangs-Adoptieren an Islamische Terroristen-Familien !

  2. Alles richtig weg mit diesem Dreckspack hoffe für ihn auf einen Militärputsch, ergo Kurzer Prozess ergo keine Folgekosten für das Rest deutsche Volk danach!

      • Selbstdenker: war nicht mein Erster Gedanke, aber ja kann man auch so sehen! Das Ergebnis ist hoffentlich das Gleiche!

  3. Dieser Björn Ahrend kann nur ein krankes Gehirn haben . Warum befreien wir uns nicht endlich von solch kranken Gehirnen ?

    „Wer sein Volk hasst, hat keinen Platz mehr in diesem“.

    Und wer meine Heimat hasst , soll dieses Land unverzüglich verlassen und zwar für IMMER !

    Der Drecksack , der in unsere Deutschlandfahne gerotzt hat , (schneuzte Augstein sich vernehmbar in die Deutschlandfahne)
    darf dankbar sein , daß ich an dem Tag nicht hinter ihm stand. Denn diese Attacke hätte er nicht überlebt . . . soviel steht fest ! Mein BRUTUS hätte ihn in Stücke gerissen !

    Es sind alles kranke perverse Schweine , von denen wir uns endlich verabschieden müssen !

    SOFORT ! SIE SCHREIEN NACH DEM GALGEN 1

  4. Die Lügenpresse ist durchsetzt von linientreuen Merkelvasallen, wen wundert es dann, wenn solche verbalen Gehirnfurze entweichen.
    Diese gesamte Schmierenpack schreibt so das Es den Politikkriminellen in den Kram passt.
    Ein Haufen linksverseuchter und ideologisch bornierter Journalisten, die im Verbund mit dem Rest der deutschen Presselandschaft (Ausnahme bestätigen wie immer die Regel),und in enger Zusammenarbeit mit der verräterischen Merkel-Regierung alles tut, um unser Land abzuschaffen. Denn Medien tun alles tut, um den Islam als friedliche Religion darzustellen, die Ur- Familie zu verpönen und Volks-Bräuche zu vernichten.
    ……….Es wird nur in Ausnahmefällen bei Morden, Vergewaltigungen und Terrorakten über die moslemische Herkunft und Religion des Täters berichtet. Und auch nur dann, wenn es von „begründeten öffentlichem Interesse“ ist. Wann ein öffentliches Interesse herrscht und vor allem, wann es begründet ist, darüber schweigt sich dieser staatshörige Presserat aus. Damit ist der Willkür der Medien und Ihren Schirmherren der Kriminellen auf den Regierungssitzen Tür und Tor geöffnet.
    Die angeblich ethische Richtlinie des Presserats soll ausschließlich das Klientel der Linken schützen: moslemische Immigranten und den Hereingelockten Neubürgern.
    Sie soll die Deutschen darüber täuschen, dass diese in signifikant höherem Prozentsatz an Schwer- und Schwerverbrechen beteiligt sind.
    Sie soll darüber hinwegtäuschen, dass Moslems hier längst den Dschihad begonnen haben – exakt das, warum Linke (und die Altparteien) Millionen Moslems nach Deutschland importiert haben, weil sie anders ihr Ziel: die Zerstörung des bisherigen Deutschland, nicht erreichen würden, es ist Ihr Fussvolk.
    Sie soll darüber hinwegtäuschen, dass alle islamischen Terroraktionen in direktem Zusammenhang mit dem Koran und der Sunna erfolgen, quasi auf Befehl Allahs und Mohammeds.
    Und er soll verhindern, dass der Deutsche die schändliche und zerstörerische Kollaboration der Medien mit dem Islam erkennt.
    Die Richtlinie des Presserats ist ein weiteres Mittel des politischen Establishments, den Zusammenbruch Deutschlands zu beschleunigen
    Ihre Unfähigkeit und Ihr bösen kriminellen Absichten zu verschleiern, und die ,die Dies erkannt haben mundtot zu machen.
    Der deutsche Presserat ist so verlogen und deutschenfeindlich wie die deutsche Presse selbst. Kein Wunder: Er ist Fleisch vom Fleisch des medialen Teils jener Klasse, die
    Deutschland vernichten will. Er muss wie die verräterischen Medien, die Gewerkschaften, weite Teile der Kirche, die Altparteien und die Merkel-Regierung vor ein internationales Gericht wegen fortgesetzten Hochverrats und Völkermord gegenüber dem deutschen Volk.

  5. UNFASSBAR: Die LÜGEN-MEDIEN HETZEN jetzt Schon GEGEN ganz normale Deutsche Familien und Die LÜGEN-MEDIEN HETZEN jetzt Schon GEGEN ganze Land-Bevölkerung ausserhalb der Grossstädte !!!!

    Diese Geisteskranke-Hetze dieses Geisteskranken NDR-Mann’s Björn Ahrend GEGEN die gesamte Deutsche Land-Bevölkerung auf dem Land, in der Natur, in den kleinen Dörfern und Kleinstädten ausserhalb der Grossstädte und Hetze GEGEN ganz normale Deutsche Familien ist UNGLAUBLICH UNGLAUBWÜRDIG dass Werden die Meisten Deutschen so wie so NICHT glauben und Damit Hat der NDR Alle seinen TV-Zuschauern BEWEISEN dass der NDR ist ein LINKER LÜGEN-HETZE-TV-Sender, Der NUR FALSCHE BÖSE WILD ZUSAMMEN GELOGENE LINKE LÜGEN-HETZE-PROPAGANDA AN DEN HAAREN HERBEIGEZOGEN IST, Damit HAT der NDR erstrecht Sich Den AST auf den er Sitzt ABGESÄGT !!!!!

    Dieser NDR-Hetze-Bericht GEGEN Deutsche Land-Familien Wirkt auf Mich AN DEN HAAREN HERBEIGEZOGEN und Künstlich zusammen Konstruiert und Wild zusammen Halluziniert und Vorsätzlich Erlogen ! und Ich bin im Grossstadt (Mittelgrossen Stadt) OHNE Vater aufgewachsen !

    Dieser NDR-Hetze-Bericht GEGEN Deutsche Land-Familien vom Geisteskranken NDR-Mann’s Björn Ahrend IST SO UNGLAUBHAFT UND SO UNGLAUBLICH LÄCHERLICH AN DEN HAAREN HERBEIGEZOGEN !!!! DASS IHN NIEMAND KEINER NICHT GLAUBEN WIRD ! EINFACH NUR UNGLAUBLICH LÄCHERLICH AN DEN HAAREN HERBEIGEZOGEN UND UNGLAUBHAFT !

    Damit hat Sich der NDR Selbst den AST auf den er Sitzt ABGESÄGT !!!!! Mit Solchen Hetze-Berichten Schaden sich LÜGEN-MEDIEN einfach NUR SELBST in Ihrer Glaubwürdigkeit !

    An diesem NDR-Hetze-Bericht ist JA Schon Deutlich Sichtbar der Geisteskranke-HASS des Björn Ahrend GEGEN Deutsche Menschen und Deutsche Volkskultur !

    An diesem NDR-Hetze-Bericht ist JA Schon Deutlich Sichtbar der Geisteskranke-HASS der NDR-Leute GEGEN Deutsche Menschen und Deutsche Volkskultur !

    Alle Deutschen sollten an den NDR hinschreiben dass der NDR Seine Geisteskranken-Mitarbeiter die Sich Solche LÜGEN-HETZE-Berichte GEGEN Deutsche Landfamilien zusammen Halluzinieren Sofort ENTLASSEN SOLLTE UND LIEBER IN DIE PSYCHIATER SCHICKEN SOLLTE !!!!!

    Diese Hetze gegen die Deutschen Landfamilien erinnert mich an die Gewaltsame Verfolgung der Russischen Bauern in UdSSR in den 1920er Jahren, 1930er Jahren, 1940er Jahren unter Lenin und Stalin !

    Einfach Unglaublich und Beängstigen !!!!

    Aber Jeder der Sie noch Alle Beisamen hat wird diesen Geisteskranken-Hetze-Bericht des NDR NICHT glauben !!!! und hat der NDR Bewiesen dass der NDR ist LÜGEN-FAKE-NEWS-TV-Sender !!!!

  6. Wo wohnt denn dieser Björn Ahrend? Man könnte mal hinfahren und die Nachbarn aufklären, neben welchem Arschloch sie wohnen.

  7. Die Systemmedien mit ihren Auftraggebern aus den Lügenparteien und Deutschenhassern haben nun die Jagd auf alle Menschen eröffnet“ eröffnet, und es wird nicht nur dabei bleiben, dass man jeden der sich gegen das Unrechtsregime BRD wehrt, mit der Reichsbürgerkeule oder Nazikeule bearbeiten wird. Die Systemschergen wissen, dass die Nazikeule bereits stumpf ist und im Zweifelsfall auf die die sie benutzen zurückfallen könnte und wird.
    Jetzt versucht man die Familie und den Famliensinn zu disketitieren. Die Familie steht für Halt , Geborgenheit und Ehrlichkeit.
    Ein Hort der Ruhe und Liebe, da wo jeder Familienmensch am liebsten ist. Das dieses meist sexuell gleichgepoltes alternative Gesinde nicht so sieht, ist altbekannt. Selbst in den „höheren Kreisen umgibt man sich gerne mit Pädophilie oder Homosexualitäten. Ich brauche nur die „Glotze“ anzuschalten, was da als deutscher Mann vorgeführt wird, ist unter aller Sau.
    Vor solchen Individuen hätte ich als Terrorist oder Invasionsscherge auch keine Skrupel.
    Was erwartet die den für Gegenwehr…………werfen mit Wattebällchen oder auf dem Schlachtfeld in rosa TüTü.
    IAber genau dieses Bild wird von den Medienhuren im Auftrag vermittelt.
    Aber, und das ist ein Versprechen, Es gibt noch Männer, viele deutsche Männer die diese Bezeichnung verdienen, und diese werden mit dieser Rosa BRD Trotteltruppe aufräumen.

  8. Wie krank ist das denn?!

    „Und wenn die Eltern dann Kinder bekommen, besteht die Gefahr, dass sich rechtes Gedankengut „vererbe“, weil die Eltern die Kinder nicht im bunten Weltbild der Einheitspartei erziehen und also nur schwer kontrollierbar sind.“

    Und die muslime in paralelgesellschaften handeln wie selbstverständlich natürlich, im bunten Weltbild der Einheitspartei. Ironie aus.

    Was ja das mit dem rechten Gedankengut auch absolut nicht stimmt! Was soll das?
    Der Spinner muss man nicht für voll nehmen, jeder darf nun sein Sonderbarkeit äußern, wenn wir eben Demokratie wollen!

    Dennoch ist es eine kranke Ansicht des Herren!

  9. die frage ist doch was können WIR damit meine ich uns Patrioten – Frei und Querdenker gegen eine NGO – Organisation unternehmen wie NDR oder andere presstutierte Bedürfnisanstalten ARD/ZDF und auch die Bertelesman – Lumpen Sat1 und RTL zu stoppen. Solange Kommunisten , Faschisten , Marxisten das Regimes und das System durch Willkür der Einheitsbreiparteien der Börliner – Dreckssäcke weiter führen . Kann man diese wegen Volksverhetzung anzeigen . Ergebnis ist dann wieder Null wie bei der Führerin Murksel die zionistische Jüdin . Sogenannte Richter – Anwälte – Staatnwälte sind doch alles Huren und Landeshochverräter. Einzige Möglichkeit dieses Regimes zu bekämpfen keine GEZ und Steuerboykott wenn nicht kommt besuch von der Willkür GESTAPO und Stasi der BRVD !!!!!

  10. Die Frage muss erlaubt sein, wie es möglich ist, das diese Leute sich
    in einer solchen absoluten Sicherheit glauben, das sie dafür nicht
    zur Rechenschaft gezogen werden können.
    Dieser widerliche Schmierfink glaubt offensichtlich, das er im Bedarfsfall
    sein Fähnchchen drehen kann. Aber lassen sie sich versichert sein Herr A.
    ( Volksverrätern und Kollaborateuren erweise ich grundsätzlich keine Ehre
    durch Anrede mit Großschreibung ), das sie und ihresgleichen dieses mal
    entschieden zu weit gegangen sind. Es gibt genügend Bürger, die werden NICHT vergessen.
    Im übrigen sollte in diesem Zusammenhang noch erwähnt werden, das es absolute Ehrensache und Staatsbürgerpflicht ist, diesem Dreck jegliche
    Unterstützung durch Zahlung von Gebühren zu verweigern.
    Es wird eine Zeit kommen, dann wird auch der verkommene, degenerierte
    linke Dreck im Schweiße seines Angesichts sein Brot verdienen müssen
    und das wird euch gut tun und die Flausen werden euch vergehen und
    befreien von eurem Übel.

    • Und SCHULD werden dieses mal nicht Nazis und irgendein
      Holo Bullshit sein, sondern ausschließlich IHR selbst,
      mit dem was ihr angerichtet habt.

      SONST NIEMAND

      • Lassen Sie uns mal realistisch sein, das war von langer Hand eingefädelt, es gab nicht wirklich etwas was diese Deutschen hätten tun können.

        Wenn das hier ein Rechtsstaat wäre, dann hätten sie was gegen tun können. Viele Deutsche haben diese Leute bereits wegen Hochverrat und dergleichen angezeigt, und es kam nichts dabei raus.

        Ich hab hier richtig verrückte Deutsche, das haben diese Deutschen da draußen noch nie erlebt ^^

        Ich hab hier ganz besondere Exemplare ^^

  11. Wir brauchen einen riesigen Müllcontainer für Sondermüll. . in welchem all diese Geisteskranken entsorgt werden.

    Es ist nicht zu fassen zu welchen Eiterbeulen die Öffentlich-Rechtlichen geworden sind.

    Sie sind die neue Pest.

  12. Ja, auch ich muss mich outen!
    Ich habe einen „gefährlichen Nazi“ in meiner Wohnung – ein Meerschweinchen mit braunem Fell…

      • @ Selbstdenker

        . . . hat diese Schnapsdrossel keine deutschen Eltern ?
        Die ist doch schon so durcheinander im Hirn , daß sie garnicht mehr weiß was sie sagt !
        Ein Kranker Idiot halt !

      • Selbstdenker und Terminator: Mich würde mal interessieren, ob diese Schwester Promilla-Kaessmann „etwas“ für diese Äußerung erhalten hat und wenn ja, was. Sollte das der Fall sein, dann müsste man der Kaessmännin schon einiges gegeben haben. 30 Silberlinge dürften da sicher nicht gereicht haben.
        Mal abgesehen davon: Wie wollen Kaessmaännin und andere Deutschenhasser erklären, dass sie selbst deutsche Eltern haben. So sehr kann man doch seine eigenen Eltern nicht hassen.

  13. »NDR hetzt gegen traditionelle Familien: Vater, Mutter, Kind… alles Nazis!«

    Nur Debile Rindviecher können einen derartigen Blödsinn verzapfen! Die sollen doch mal kundtun, wer (bei zertrümmertem Generationenvertrag) ihre Renten bezahlen soll.

    Treibt doch die Islamisierung Deutschlands voran – Ihr werdet sehen, was Ihr davon habt! Insbesondere homo-gegenderten Lesben und anderen »noch-besser-gutgemenschelte-Fortschritts-Gutmenschen« sei besondere Aufmerksamkeit empfohlen. Auch Unsportliche von dieser Klientel wird – soweit überhaupt noch möglich – Laufen lernen!

  14. Die linksradikale, volksverhetzende Stalin 3.0-, DDR 2.0- Brut respektive, am ARD-Fressnapf muss vom Staatsgebiet der BRD bzw. des aktuellen Restdeutschlands doppelschichtig entfernt werden.

    Das wird durch ein Gesetz zum Schutze von Volk, Volksgeist & Verfassungsstrukturprinzipien geschehen(Korrektur des Einigungsvertrages), in der Praxis wird die AfDeutschland-initiierte GEZ-Zerschlagung richtungsweisend sein,
    muß jedoch durch Ächtung im öffentlichen Raume und im öffentlichen Diskurs dieser Giftmischer, Ikonoklasten und kognitiven Abfallprodukte flankiert werden.

    Mit der organkriminellen Führungsriege in Berlin und den regimenahen linksgrünen Kampforganisationen wird- aus Gründen des Hochverrates und der präemptiven nationalen Sicherheit, deutlich unnachgiebiger zu verfahren sein, Herr Mannheimer berichtete mehrfach darüber…

    Der entsprechende Umgang mit den dogmatischen Islam und dessen offensiven Protagonisten wird analog ausfallen.

  15. Man findet keine Worte mehr. Unsäglich diese zwangsfinanzierte Propagandaanstalt NDR samt ihrem sklavischen Büttel Björn Ahrend.Und dann nimmt dieses widerliche Pack ,anders kann man sie nicht nennen,auch noch das Wort „Demokratie“ in den Mund.Als angeblicher Verteidiger derselben. Typisch für Leute diesen Schlages die eben diese Demokratie ganz zugunsten ihrer verquerten Ideologie durch Denunziation,Diskriminierung,Verleumdung etc. abschaffen wollen. Wie Nazis und Kommunisten es so gewohnt sind. Leider muß man zum Schluß kommen, daß nicht nur NDR sondern der gesamte sogenannte öffentliche Rundfunk unterwandert ist und sich bereits weitgehend in der Hand der Feinde und Zerstörer unseres Landes und unseres Volkes befindet.Quo vadis ?

  16. „Jakob Augstein auf der Anklagebank Nürnberg2.0“
    Wer unter euch ohne Sünde ist, der werfe den ersten AugStein

    Vater, Mutter falsches Kind, dann Nazi – Segen und Fluch ?

    Das Vernichtungslager Kulmhof, auch als Vernichtungslager Chełmno bekannt, befand sich in ???

    Rudolf Karl Augstein, Oberleutnant in Chelmno kam mit einer List zur Lizens ?

    Augstein-Porträt: Mit List zur Lizenz – Rasanter Start einer großen …
    -https ://www.welt.de › DIE WELT
    11.11.2002 – Das Delikt: „Feindseliges Benehmen gegenüber einem Angehörigen der Alliierten Militärbehörde.“ Die Sieger ließen grüßen. Augstein ..

    🙁
    Nomen est omen
    Jakob betrügt seinen Vater – und bekommt den Segen

    1 Mose Kapitel 27 : 18 Und er ging zu seinem Vater hinein und sprach: Mein Vater! Und er sprach: Hier bin ich; wer bist du, mein Sohn? 19 Und Jakob sprach zu seinem Vater: Ich bin Esau, dein Erstgeborener;

    Der JakobSegensFluch wirkt noch heute über die JakobinerIdeoLOGEN und die Völker tragen noch immer das Joch.

    🙁
    „Diese für eine amerikanische Universität erstellte Doktorarbeit wirft ein völlig neues Licht auf die deutsch-jüdischen und die zionistisch-deutschen Beziehungen wie auch auf die Judenpolitik des Dritten Reiches von der Machtübernahme bis zu Kriegsausbruch“.

    Zu dem oben erwähnten Antizionisten Uri Avernery ist anzumerken, daß er ein Klassenkamerad von Rudolf Augstein im deutschen Gymnasium war und er ein dem SPIEGEL vergleichbares Nachrichtenmagazin in Israel aufgebaut hatte, welches sich ebenso kritisch und respektlos u.a. mit Korruptionsaffären des damals noch jungen israelischen Staates beschäftigte. Im Jahre 2002 hat er zusammen mit seiner Ehefrau verdientermaßen den alternativen Nobelpreis bekommen, weil er engagiert für einen friedlichen Ausgleich mit den Palästinensern eintritt.

    Eine Werbeanzeige für Kardels „Adolf Hitler – Begründer Israels“ wurde allerdings von einem freimaurerisch inspirierten höheren Mitarbeiter des SPIEGEL abgelehnt und zwar mit der wenig überzeugenden Begründung, man habe nichts gegen den Inhalt des Buches, nur etwas gegen den Titel. Nun aber, liebe SPIEGEL-Großkopferten, wo bleibt Eure sonst so hochgelobte Bildung? Schrieb nicht der unangreifbare Sebastian Haffner, der wegen seiner jüdischen Freundin emigrierte, in seinen berühmten „Anmerkungen zu Hitler“ wörtlich: „Ohne Hitler – kein Israel!“ http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Haawara-Abkommen.htm

  17. Die von der NWO angepriesene Gender-Ideologie richtet sich gegen die traditionelle Familie bzw. gegen die Bindungsfähigkeit des Menschen.
    Ziel der Gender-Ideologie ist die Dekonstruktion stabiler sexueller und familiärer Bindungen.
    Schon die Verbrecher Marx und Engels wussten, dass Kinder, die von klein auf aus der Bindung zur Mutter gelöst werden, seelisch traumatisiert und damit anfällig für heilsversprechende, totalitäre Systeme sind………..so wie die NWO.
    Schon damals war das eigentliche Ziel nicht die finanziell und sexuell ungebundene Karrierefrau, sondern die damals schon bekannte Destabilisierung der menschlichen Psyche im Kampf gegen die Bourgeoisie oder wie heute die selbsternannte „Elite“ Die zweite Zielscheibe der Gender-Ideologie ist die Auflösung der Einheit von Liebe, Ehe und Sexualität.
    In sämtlichen „Lehrstühlen, Schulen in den „Medien“ und anderen staatstreuen Umerziehungsanstalten soll die traditionelle Familie selbst im Unterricht nicht mehr als Normalfall ersichtlich sein. ZB. Sielert ein drastischer Verfechter dieser Abartigkeit plädiert dafür, Heterosexualität, Generativität und die Kernfamilie zu „entnaturalisieren“ und Homosexualität
    Sex mit Kindern und Tieren als normale Bedürfnisse zu deklarieren.
    2012 veröffentlichte Elisabeth Tuider, die bei Sielert promoviert hat, das Praxisbuch Sexualpädagogik der Vielfalt. Die Übungen normalisieren jede erdenkliche Form von Sexualität und schaffen Unterrichtssituationen grenzverletzender Interaktion. Teenager sollen einen Puff einrichten, der möglichst vielen sexuellen Orientierungen gerecht wird. Sie sollen gemeinsam klären, was für sie zur Sexualität dazu gehört oder was gegen Trennungsschmerz hilft. Zur Auswahl liegen Dildos, Taschenmuschis, Aktfotos und weiteres Sexspielzeug bereit und daneben unter anderem die Bibel, ein Kreuz oder ein Kopftuch. Empfohlen werden Massageübungen sowie pantomimisches Darstellen und Besprechen sämtlicher Sexualpraktiken.Und diese „sexuelle Revolution“ breitet sich subtil wie eine Seuche aus.Praktiziert von bindungsunfähigen , geistig und moralisch gestrauchelten Gestalten, welch mit diesem Unsinn und Verbrechen an unseren Kindern, Geschöpfen mit unschuldiger braver Seele praktizieren wollen. Wer sich dagegen wehrt ist ein „Nazi“ oder ewig Gestriger……….und kein
    aufgeschlossener moderner Mensch…………..ich könnte kotzen!
    Das letzt Gefüge eines normalen Menschen soll zerstört werden, der Mensch soll entwurzelt werden und nur noch rund um die Uhr als williger Arbeits und Lustsklave zur Verfügung stehen.
    Das dies ein Ziel der NWO im Rahmen des sogenannten Masterplanes ist konnte man schon vermehrt im Netz lesen.
    Dies Alles und was diese Kriminellen uns zugedacht haben, gilt es zu bekämpfen, wir müssen unsere Familien und Traditionen bewahren, sterben diese sind wir als Volk am Ende..

    • Deshalb ist die GEZ auch so teuer, sie muss die dauernde Gehirnwäsche finanzieren. Und da die Hetzer nicht so hetzen würden, wenn sie kein Geld dafür bekommen, sind deren Tantiemen auch so hoch. Da läd einer den Anderen zum Quiz, zur Ratestunde, zur Talkshow. Nur noch Inzucht.

  18. der selbsternannte experte für rechtsextremismus im Video-gleich mit einkassieren-

    bei solchen deutschen brauchen wir wirklich keine feunde mehr.

  19. Bei Deutschen manche sogar ein Nazi-Gen vermuteten.

    RASSISMUS FÜR ALLE!

    😛 Und ich vermute bei:

    Türken ein Bozkurt-Gen,
    Zigeunern ein Bettler-Gen,
    Negern ein Schnacksel-Gen,
    Merkel ein DDR-Gen,
    Kahane ein Stasi-Gen,
    Moslems ein Schmarotzer-Gen,
    Georgiern ein Raub-Gen,
    Polen ein Klau-Gen,
    Russen ein Sauf-Gen,
    Moslems ein Dschihad-Gen,
    Politikern ein Verräter-Gen,
    Medien ein Lügen-Gen,
    Antifa ein Anarcho-Gen,
    Grünen ein Pädo-Gen,
    Eritreern ein Zwergen-Gen,
    Japanern ein Workaholic-Gen,
    Chinesen ein Abkupfer-Gen,
    Amis ein Herrscher-Gen,
    Sozis ein Nehmer-Gen,
    Katholen ein Marien-Gen,
    Evangelen ein Prediger-Gen,
    Juden ein Pharisäer-Gen,
    Linken ein Klugscheißer-Gen,
    Rechten ein Spießer-Gen,
    Affen ein Bananen-Gen,
    Katzen ein Schmuse-Gen,
    Steinmeier ein Juso-Gen:

    Bundespräsident Steinmeier
    „Antisemitismus zerstört Heimat für alle“
    Denn „ob Juden oder Muslime, ob Gläubige oder Nicht-Gläubige, ob Menschen, die lange hier wohnen oder zugewandert sind: Sie wollen ein Zuhause finden in Deutschland…“
    Stand: 06.05.2018
    ‚Wie er in der Spezialausgabe des Berichts aus Berlin aus dem Schloss Bellevue sagte, hält er die Polarisierung der westlichen Gesellschaften, die aus seiner Sicht weiter voranschreite, für eine Gefahr für die Demokratie…‘
    https://www.tagesschau.de/inland/bab-steinmeier-demokratie-103.html

  20. Volker Beck: „Das Recht auf Familienleben für gleichgeschlechtliche Paare ist ein Menschenrecht.“
    (Können sie haben, daheim bei ihren Eltern!)

    Linke: (Islamische) Vielweiberei ist Menschenrecht.

    Um-Volker: Familienzusammenführung eines jeden
    Menschen, auf deutschem Boden, ist Menschenrecht.

    Grüne: Deutschlands Geld u. Veggie-Day für die ganze Welt!

      • 🙂 …jener wird vorher vermutl. an Aids, Hepatitis, Leberkrebs u. oder Crystal-Meth abnippeln. Wetten?
        http://www.der-postillon.com/2016/03/immunitat-aufgehoben-volker-beck-holt.html
        Einige sind zum Glück schon so verderbt u. oder alt, die sterben natürl. Todes. Einige werden sich feige selber umbringen. Da hat man schon Zeit für Prozesse gespart. Die müssen dann nur noch in die zu erstellende „Wall of Shame“, in Berlin, eingetragen werden. Da kann man in Zukunft mit Schulklassen hinreisen, Bidlungspflichtprogramm… Hoffentl. erlebe ich dies noch.

    • Für Volker Beck ist Dummheit wahrscheinlich auch ein Menschenrecht.

      MM. DUMMHEIT IST NATÜRLICH EIN MENSCHENRECHT. ES GIBT KEINE PFLICHT ZUR KLUGHEIT. DAS HAT ABER MIT BECK NICHTS ZU TUN.DERIST NICHT DUMM. DER WEIß GHENAU, WAS ER WILL: SEIN LAND ABSCHAFFEN – UND DEN GENDERISMUS ZUR BEHRRSCHENDEN IDEOLOGE ZU MACHEN – DAMIT ER UND SEINE SPEZLS IN ZUKUNFT STRAFLOS KINDER F… KÖNNEN. NUR MIT DEM ISLAM GEHT DAS NICHT. DA WIRD ER ALS ERSTES GETÖTETE: VON EINEM HOCHUAS, GEFESSELT AUF EINEM STUHK, IN DIE TIEFE GEWORFEN. UND DAMIT HABEN SIE WIEDER RECHT: DASS ER DAS NICHT WEIß, IST SO DUMM, DASS MAN KLUGHEIT EIGENLICH ZU EINER MENSCHENPFLICHT ERKLÄREN MÜSSTE.

      • @ MM
        …NICHT DUMM. DER WEIß GHENAU, WAS ER WILL:…….

        ——————-

        das macht oft nur den eindruck für nachdenkende menschen.
        dummheit ist für solche wie beck sogar hilfreich. sie denken nämlich beim erhaschen ihrer vorteile NICHT nach. sie tuns einfach. sie erwarten nämlich keine strafe o.ä.

        und wie sagt man so schön: um ein schamgefühl haben zu können
        bedarf es ein mindestmass an intelligenz.

        und wer kakkt schon in sein eigenes nest. Doch nur die dümmsten vögel…

        darum gibt es die sprüche: „so eine linke ratte“ oder „der klügere gibt nach“ auch schon ewig.

    • Bernhardine: Einwanderung in unsere Sozialsysteme ist Menschenrecht. Kindergeld für nicht existente Kinder ist Menschenrecht.
      Ärztliche Behandlung der zu Hause verbliebenen Angehörigen über die deutschen Krankenkassen ist Menschenrecht.
      Ungläubige, Frauen und Schwule zu ermorden ist Menschenrecht.
      Sich mit Sprengstoffgürteln in die Luft jagen ist Menschenrecht. Kinder-, Zwangs- und Mehrfachehen ist Menschenrecht. Sich dieser Kinder und Frauen zu entledigen wenn sie einem nicht mehr passen ist Menschenrecht.
      Mit Autos oder LKWs in Menschenmengen fahren ist Menschenrecht.

  21. vielleicht besteht doch noch Hoffnung-

    auf YouTube tauchen immer vermehrt häufiger Videos über kalergi auf und über die nichte Barbara kalergi- die wenige Monate vor grenzöffnung verkündete-
    Europa bekommt ein neues gesicht.

    der druck im kessel muss steigen-und dann müssen die ersten für ihren verrat…….

  22. Björn Ahrendt, gibt hiermit Einblick in sein gefüttertes links-rot-grün-gegendertes volksfeindliche NWO- Gehirn und gibt diesen gefährlichen Mist durch die mit zwangsgebührenfinanzierte ARD weiter.

    Allein der Begriff Volk ist für diese „Deutschland-Mörder“ ein rotes Tuch. Aus diesem Grund wurde das Volk neu definiert in länger hier Lebende und die neuen Völker in neu Hinzugekommene. Somit waren alle begrifflich vereint zu etwas Neuem, Nur kein Volk mehr.
    Das Volk war somit verschwunden. Doch so einfach geht das auch nicht, denn die länger hier Lebenden, vor allem in ländlichen Gegenden, wo der Multikulti Schmarrn nicht wie in den Städten, erst ab 2015 begann, die haben ihre (gefährliche) Identität noch bewahrt. Brauchtum, Dorfgeschichte, Volkslieder, Volkstänze, Feste, Dirndl, Lederhosen, einfach „zünftig“. Auch sprachlich, Dialekt.
    Sind friedlich, gehen ihrer Arbeit nach, zahlen brav ihre Steuern und dürfen immer für die „schuldenverseuchten, überdurchschnittlich migrantenverseuchten ,kriminellen Länder, u.a. NRW wo dieser Schnösel auch herkommt, den Länderfinanzausgleich bewerkstelligen. Dieses traditionelle Familienbild, die noch die Bremse ist von dem Karren, den auch ein Ahrendt mit in den Abgrund lenkt, stört als „Bremse“. Ja sogar das Auge des Verfassungsschutz, hat schon einen Blick auf diese merkwürdigen völkischen „Hinterwäldler“ geworfen. Plötzlich spricht man wieder von einem Volk, dessen Begriff nun als Feindbild herhalten muß.
    Somit wurde das deutsche Volk zum Feind erklärt. Und einen Feind muß man bekämpfen mit allen Mitteln.
    Wem jetzt immer noch nicht alle Sirenen angehen, und man nicht erkennt, daß die „Substanz“ eines Volkes, somit seine Identität bereits strafbar ist, daß das bereits Verfolgung ist, weiß ich auch nicht mehr weiter.
    Mit Frau Haverbeck haben sie schon den Anfang gemacht, die verschonen nicht einmal mehr hochbetagte Menschen, weil die Gefahr besteht, daß durch deren Aufklärung zu viele wach werden könnten und sich wehren.
    Dabei fällt mir noch ein – in Planung, Werte und Normen in der Grundschule. Was damit bezweckt werden soll ist klar. Unsere gesamte gültige Werteordnung seit Tausenden von Jahren wird „geköpft“.
    Und wer sich nach der neuen Ordnung (Unordnung, Chaos) nicht richtet, wird verfolgt in einem Land in dem man gerne und gut lebt.
    Der Marx ist ja schon wieder als Statue im Land mit seinem Gift für das es nur ein Gegenmittel gibt – die arbeitende, rechtschaffene, völkische Familie.

    • Dieser Björn Ahrendt wurde doch von diesem ach so verhassten Volk gewählt. ohne dieses nicht existierende Volk wäre er ein Nichts und eine unbekannte Null. Hoffen wir, dass er nicht mehr lange was zu sagen hat und dass das Volk endlich aufwacht bevor es zu spät ist, denn es ist kurz vor Mitternacht.

  23. Aufruf an alle Bauern:

    Den „öffentlich-rechtlichen Ganzjahres-Jecken“, die uns täglich mit dieser bolschewistischen Gülle überschütten, die LEBENSMITTEL-ZUFUHR verweigern!

    Die stammen doch SELBST von „traditionellen Familien“ ab – was hat man denen „in den Kaffee geschüttet“? Es ist ELTERNRECHT, ihre Kinder so zu erziehen, wie sie es möchten – kein Staat, keine Regierung, keine Partei hat das Recht, „die Hoheit über die Kinderbetten“ (SPD-Scholz) auszuüben, denn das ist eines der letzten dem Bürger überhaupt noch verbliebenen Freiheiten. Sollen jetzt alle in einheitlichen Uniformen rumlaufen, am besten mit Burka? Sollen die Menschen künftig „bolschewistisch geklont“ zur Welt kommen? Dann bitte aber nicht solche „Gesichter“ klonen wie den „Betriebsunfall“ namens Kahane!

    Hätten die Musels Humor, hätten sie sich längt TOTGELACHT über diesen in ihrem „Wirtsvolk“ grassierenden Irrsinn, dem man – seit das FDJ-Ferkel regiert – ununterbrochen ausgesetzt ist!

    RADIO und FERNSEHER gar nicht mehr einschalten, die GEZ-Mafia zertrümmern – das scheint mir die einzige Lösung zu sein, um diesen Geisteskranken HETZERN „den Saft abzudrehen“.

      • Solche linken Verbrechertypen wie dieser „Björn Ahrend“ können nur deshalb im Fernsehen unbehelligt gegen unser Volk hetzen und wüten, weil ein Großteil unserer Mit-Bürger, die „Eliten“ an den Unis sowieso, vom Gift des NATIONALMASOCHISMUS befallen und besessen ist!

        Während der Welttournee zu seinem Buch „Die Schlafwandler“ wurde der britische Historiker Christoper Clarke AUSSCHLIESSLICH in Deutschland von deutschen Geschichtsprofessoren angefeindet, weil er Deutschland von der SCHULD am 1. Weltkrieg frei spricht:

        https://www.welt.de/geschichte/article121231599/Besessen-von-der-deutschen-Kriegsschuld.html

        Das fürchterliche Verbrechen der „Umerziehung“ eines ganzen Volks (wir wissen, wer dahinter steckt) führte dazu, daß manche offenbar gar nicht mehr leben können, als sich „in Schuldgefühlen zu suhlen“ und das Vaterunser quasi umgedichtet haben in: „Gib uns unsere tägliche Schuld“.

        So werden die Menschen hier zur „leichten Beute“ des Islams, und darauf bauen die „Handlanger“ der Islamisierung in der Politik. Die Verantwortung für das Gelingen der „Umerziehung“ tragen hauptsächlich die HISTORIKER, die deshalb jeden ANFEINDEN, der mit der Entlarvung ihrer Geschichtslügen natürlich auch ihren „JOB“ als LÜGNER gefährdet – und die daher lieber feige „zuschauen“, wie eine alte Dame namens Haverbeck durch ein unfaßbares Schandurteil der Merkel-Justiz ins Gefängnis geworfen wird, um ihre eigene Pension nicht zu gefährden. Obwohl die „interessegeleiteten“ Geschichtslügen, die man uns über den sog. „Holocaust“ erzählen möchte, als ob wir noch an den Klapperstorch glauben sollen, durch einfache Internetrecherchen von jedermann, auch ohne eine „Geschichtsstudium“ erkannt werden können – so daß es niemals zu einem solchen Verbrechen an einem alten Menschen hätte kommen dürfen! Was für ein feiges Gesindel da an den sog. „Universitäten“!

        Diese ganzen, vom FDJ-Ferkel „bolschewistisch gleichgeschalteten“ Institutionen – von den Rundfunksendern bis zu den Universitäten – gehören, wie Sie zutreffend sagen, personell ENT-HAUPTET und durch „neue Köpfe“ ersetzt, wenn unser deutsches Volk diesen Mord-Anschlag unserer Tod-Feinde auf seine Existenz überleben will.

  24. Herr Mannheimer, Ihnen flattert nächstens eine saftige Schadenersatzforderung meinerseits ins Haus. Was Sie über dieses Lumpengesindel, das die gesündesten Mitglieder seines Volkes abgrundtieft hasst, berichten, hat bei mir zu einem Wutanfall geführt und in mir den Wunsch erweckt, statt hier Kommentare zu schreiben, lieber Guillotinen zu ölen. Ich werde Ihre Artikel künftig weniger lesen, um meine durch den Fall Haverbeck, die tägliche Bereichererkriminalität und den Negeraufstand von Ellwangen ohnehin schon schwer angegriffenen Nerven zu schonen.

    • mir geht’s genau so-

      die Bundeswehr treibt sich im Ausland rum-während die abschaffer walten und schalten können in Deutschland wie sie wollen-das fernsehen verarscht die restdeutschen jeden tag aufs neue.

  25. Die Familie ist um jeden Preis vor ihnen zu schützen .

    Die Möglichkeiten der staatl. Einflussnahme sind beachtlich und das fängt schon bei den kleinsten an , über die Schule bis zur Uni.
    Diese Umerziehungsanstalten wollen den Fels in der Brandung

    “ die Familie “ zerstören.

    Das sollte sich jeder anschauen.

    https://verbotenesarchiv.wordpress.com/2015/08/09/fluechtlinge-bevoelkerungsaustausch-volkstod-die-wahren-zusammenhaenge-kurz-zusammengefasst/

    *** https://rsvdr.wordpress.com/2018/04/25/zahlungen-an-israel-ohne-ende/ ***

  26. JETZT IST ES ENDGÜLTIG BEWIESEN DAS IN MOSLEM DEUTSCHLAND JEDER KRIMINELL SICH ALLRES ERLAUBEN KANN KEIN STRAFBEFEHL KEINE ABSCHIEBUNG SONDERN NOCH GELD FÜR VERBRECHERISCHE ANWÄLTE UND KRIMINELLE NEGER DAS IST DIRE KAPITULATION WARUM SOLL MAN SICH ÜBERHAUPT NOCH DAGEN AUFLEHNEN IST DOCH EH ALLES ZWECKLOS DIE MASSE IST MIT ALLEM EINVERSTANDEN UND DIE WENIGEN DIE DAGEGEN SIND WERDEN KRIMINALISIERT SCHIKANIERT DENUNZIERT USW ICH HABE KEINE LUST MEHR
    https://behoerdenstress.de/eilt-ellwangen-top-aktuell-bundespolizei-togoer/

    • Die wahrheit
      Der Prophet Daniel sagt: “ die Erkenntnis wird am Ende zunehmen“. Auch dank Internet erfüllt sich diese Aussage. Für Wahrhaftige ist das Internet ein Segen und für Lügner ein Fluch. Alles kommt ans Licht, trotz Zensur. Ist das nicht ein Armutszeugnis, eine Frau biblischen Alters wegzusperren? Damit haben sie sich als angstvolle Lügner erwiesen.

    • @ Die wahrheit

      Es ist immer fundamental, den wahren FEIND zu erkennen! Das wußte offenbar schon der Prophet Daniel, auf den Frau Kowalevski hinweist – und der war immerhin Jude, während das Duckmäusertum und die Kriecherei der heutigen „Christen“-Anführer vor dem FEIND nicht mehr zu ertragen ist!

      Der FEIND hat – aus schierer MACHT-Gier – unser gesamtes Wertesystem pervertiert und die Lüge zur „Wahrheit“, so daß DAS hier heute quasi „die westlichen Werte“ sind:

      – aggressive, auf Lügen basierende Kriegspolitik,
      – Destabilisierung ganzer Regionen,
      – Zensurgesetze a la Maas,
      – brutale Unterdrückung von „Meinungs-Dissidenten“,
      – „Mama Ferkels“ Umvolkungspolitik nach Vorgaben des Mr. Soros

      DIESER „Westen“ und die von ihm übrig gebliebene „Pseudo-Demokratie“ im Dienst der globalen Plutokratie ist der FEIND jeglicher SELBSTBESTIMMUNG freier Völker und Nationen, ohne die „DEMO-KRATIE“ (= freie Selbstbestimmung einer Nation) GAR NICHT MÖGLICH ist! Es geht ihm einzig und allein um die Errichtung eines vom Internationalen Bankstertum beherrschten „Neuen Weltordnung“ (NWO), wozu jede LÜGE, jedes VERBRECHEN, jegliche GEWALT angewandt werden.

      Worauf es den Zionisten und ihrer Bankster-Mafia (Sprachrohr bei uns: die SPRINGER-Lügenmedien BILD + WELT) einzig und allein ankommt, beweist der GRUND für die Entlassung von Matthias Matussek:

      die ZERSTÖRUNG freier Nationen (natürlich Israel ausgenommen) durch „OFFENE GRENZEN“ für das Einsickern der Migrantenströme dieser Welt!

      Gut dargestellt heute morgen von Peter Bartels (selbst ein Ex-Springer-Mann):

      http://www.pi-news.net/2018/05/matthias-matussek-ich-war-schon-afd-bevor-es-sie-ueberhaupt-gab/

      Es geht also um VÖLKERMORD! Wann endlich wird das von „Pi-News“ auch klar und deutlich ausgesprochen?

      Auf VÖLKERMORD steht normalerweise die Todes-Strafe: siehe Nürnberg 1945/46.

      Oder wurde „Pi-News“ als „gelenkte Opposition“ extra von denjenigen installiert, die „ihren Kopf retten“ wollen, wenn das Volk den WAHREN FEIND endlich erkennt?!

      Nach der altbekannten Masche aller „Mitläufer“ nach 1945: „Ich hab schon immer gegen Hitler gekämpft, schon bevor es ihn überhaupt gab!“

      • diesen Satz, aus dem Kommentar von alter Sack,

        „nach der altbekannten Masche aller „Mitläufer“ nach 1945: „Ich hab schon immer gegen Hitler gekämpft, schon bevor es ihn überhaupt gab!“
        ist genial, bringt alles auf den Punkt. Den muß man sich notieren.

    • Löschorgie erreicht jetzt youtube. Hätte nie gedacht, dass auch youtube bei diesem Irrsinn mitmachen würde.
      https://www.heise.de/newsticker/meldung/YouTube-loescht-ueber-acht-Millionen-problematische-Videos-4030292.html

      Danach wird der echte Videoportal liveleak an die Reihe kommen. Maas Jünger werden dafür sorgen. Genau der Videoportal (Liveleak) der die Wahrheit über den Syrienkrieg aufdeckte,d ass ISIS von den reichen Arabern unetrstützt wurde, dass die sogenannten moderaten Kopfabschneider tatsächlich genauso brutal sind/waren wie Al_Qaida und IS Terroristen und dass die prowestlichen moderaten Kopfabschneider seit Beginn des Bürgerkrieges geplant hatten, einen Gottesstaat in Syrien errichten zu wollen.

  27. Die pöhsen, weniger gebildeten Landeier wählen immer noch die falsche Partei.
    Denen muss Merkel ihre Politik einfach besser erklären, damit sie sie endlich verstehen.

    Lügen-GEZ-Umerziehungsfernsehen abschaffen und zwar sofort!

    • Werter Wirsch Kalle k.k

      dieser Leichenfund, Stichverletzungen, junge blonde Frau und die „große Anteilnahme“ der Bevölkerung, kann man auch so interpretieren, daß inzwischen bei der Vielfalt der „Einzelfälle“ eine Abgebrühtheit entstanden ist. Wenn ein Volk sich gegenüber lieblos und kalt, was ja die Haltung Merkels widerspiegelt ihrem abgeschafften Volk gegenüber, mit der selbstverständlich zu akzeptierenden Migrantengewalt, verhält ist seine“ Abschaffung“bereits gelaufen.
      Aber wehe es wäre eine Katze gewesen, da wäre ein Aufschrei geschehen. Man duckt sich einfach political correct hinweg.

      • Diese Leute,die da interviewt wurden, hatten, sinngemäß, folgendes zu sagen: „so ein schöner Park, und dann so etwas“. Nächste: „Tagsüber gehts ja, da ist hier ja mehr los“. Entweder waren die Aussagen ausgesucht, oder den Leuten gehts einfach zu gut.

  28. nur der NDR???

    ich seh das bei allen.
    man muss nur hinschaueen. es soll alles bunt, verschwult und schräg werden. ist in jeder „aktuellen“ serie, sendung oder tatortähnliches zu sehen und hören.

    und wer das nicht auch noch bezahlt als deutscher kommt in den knast… ganz einfach

    • mensch

      ja, dieses Endzeitvölkchen hat sich noch schlimmer entwickelt als die Einwohner von Sodom- und Gomorrah. Und wenn Gott, bzw. die Abrechnung nicht bald erfolgen würde über so eine „schöpfungszerstörende Mißgeburt“ müßte sich Gott bei Sodom und Gomorrah entschuldigen.
      Diese wollen sein wie Gott, sie spielen Gott, sie setzen sich über Gott, der allein festgesetzt hat die ewig gültigen Gesetze. Nur wer die abschaffen will, der schafft sich selbst ab. Die Sonne geht im Osten auf, nimmt dann ihren Lauf und den können sie nie ändern, diese vergenderten Neuschöpfer.

      • und ich hoffe, daß Gott wie bei Lot handelt, den er verschonte nämlich uns, das merkwürdig gefährliche zu beobachtende völkische Traditionsvolk.

    • Mensch: Ja, man sieht es bei allen Medien. Man braucht nur verschiedene Vorabendserien wie „Lindenstraße“, „Dahoim is dahoam“, verschiedene Kochsendungen, die seit dem Jahr 2016 gedrehten „Komödien“ ansehen oder die neuesten Tatortkrimis. Sogar im Kika kommt die volle Dröhnung Gehirnwäsche. Und für diesen Sch… werden wir auch noch abgezockt nach Strich und Faden.

    • Dokumentationen über Städte oder Länder, kann man vergessen, denn es ist immer dasselbe Quietscheentchen, das diese unbedingt moderieren muss. Früher wurden keine Quietscheentchen über die Hälfte der Sendung gezeigt, eigentlich gar keine, besprochen wurde der Film von Erwachsenen, und die Dokumentationen waren erheblich fundierter.

    • Es gibt nichts mehr, das man als gescheit bezeichnen möchte. Im Gegenteil, zwei junge Frauen, sind ständig in der ganzen Welt unterwegs, um nichtssagende Aussagen über ihre teuren Aufenthaltsorte zu machen. „Der schönste Platz, auf der Insel sowieso“. Um was geht es da noch? Um den Beiden ihre touristischen Erlebnisse zu finanzieren? Und, wenn warum? Oder soll das der billige Abklatsch von Dokumentationen sein, die es noch in den 1980ern und 1990ern gab? Das Niveau hat noch nicht einmal den Charackter von schwindsüchtiger Unterhaltung.

  29. Da schämt man sich ja fast, wenn man eine schöne Kindheit mit Vater – Mutter – Kind hatte. Man schämt sich ja fast wenn man zu einem anständigen, fleißigen, lebensfähigen Menschen erzogen wurde, der sich in der Schule eingebracht, gelernt und seine Klassenkameraden in Ruhe gelassen hat – auch wenn er diese nicht leiden konnte. (Achtung: Zynismus).
    Und wie sagte Frau Käsmann beim letzten evangelischen Höllen(Kirchen)tag: Bei zwei deutschen Eltern und vier deutschen Großeltern – da weiß man doch genau woher der braune Wind weht!

  30. in diesen „Freudenhäusern“ sitzen verkappt Sozialisten und Kommunisten, nur ihr gehalt von ca.400.000 euro pro jahr ist kapitalistisch!!

  31. Was richtig wäre:

    Berichte über muslimische Familien, die ihre Kinder dazu erziehen, das Land an sich zu reißen. Die Eltern lassen die Kinder Enthauptungs- und Hassvideos schauen, statt „König der Löwen“.

    Auch über Blutschande in dessen Familien müsste berichtet werden.

    Was die deutsche Familie betrifft: Heimvorteil und „Punkt vor Strich!“. Germany First!

    • Taurus Caerulus: Ich habe noch nie begriffen, dass so eine furchtbare, mörderische Ideologie, die sich Religion/Islam nennt, so derart hofiert wird. Ich habe auch nie begriffen, dass Frauen und Schwule so begeistert vom Islam sind. Man weiß doch, dass Frauen und Schwule im Islam nichts wert sind. Ich habe noch nie begriffen, dass man es nicht nur normal sondern toll findet, wenn alte Säcke sechsjährige Mädchen heiraten und diese Mädchen zuvor noch qualvoll genitalverstümmelt werden. Ich habe auch nie begriffen, dass man Blutsverwandtenehen gutheißt, wo man doch weiß, dass solche Ehen geistig- und/oder körperbehinderte Nachkommen zur Folge haben.
      Aber bei uns ist man ja schon so gehirngewaschen, dass 15-jährige Mädchen mit Asylnegern und Muslimen, die dauerhaft 17 Jahre alt sind, durch die Gegend latschen – und die vergewaltigt und ermordet werden. Und dann fängt das Geflenne an und weinerlich wird dann gefragt, wie so etwas passieren konnte, wo doch die Asylneger und die Muslime so tolle Menschen sind. Und dann gibts vielleicht noch für die Ermordeten ein paar Kerzen und ein paar Blumen – mit den „Warum“-Schildern. Und eine grausam ermordete Tochter ist deren Eltern nicht mal ein paar Blumen wert. Das Geld sollte man Flüchtlingen spenden. Kriminelle Flüchtlinge sind wichtiger als die eigenen Kinder.
      Und diese gegen-rechts-kämpfenden geistig minderbemittelten A.. sollten sich doch mal fragen, wer sie dann noch finanziert. Und überhaupt sollten diese Leute so viel Charakter und Anstand haben, nicht von uns Nazis wegleben zu wollen. Und im Übrigen habe ich schon öfter von diesen Leuten gehört, dass sie dieses schreckliche Deutschland mit seinen noch schrecklicheren Bewohnern verlassen wollen. Abgedüst ist allerdings noch keiner von denen. Irgendwie konnten die sich gar nicht dazu überwinden, das für sie heimelige HARTZ-IV-Paradies zu verlassen und in ihre Paradiese abzudüsen. Das gilt auch für die sogenannten Flüchtlinge, denen es hier nicht gefällt
      .

  32. GROSS DEMO :ich wünsche Ihnen einen schönen Himmelfahrstag!

    Sehen wir uns am 27. Mai auf dem Washingtonplatz in Berlin? Ich würde mich freuen!

    Großdemonstration „Zukunft für Deutschland“

    Termin: Sonntag, 27. Mai 2018, 12:00 Uhr

    Ort: Washingtonplatz (am Hauptbahnhof), Berlin

    Weitere Informationen: https://www.facebook.com/events/867729433406732/

    Mit freundlichen Grüßen

    Manfred Rouhs

  33. vielleicht läuft gerade der Hooton Plan ? af jedenfall kommt Deutschlands Vernichtung die ganzen Politiker werden von den Muslimen die gerade so tatkräftig unterstützen niemals eine rente erhalten das steht fest den in der SHARIA gibt es das für andersgläubige nicht und ein Moslem Staat ist nie ein Sozialstaat dafür sind die zu primitiv, faul das werden nie Steuerzahler also geht es schon wirtschaftlich zuende
    http://www.globalecho.org/augenoffnende-abhandlungen/der-hooton-plan-wie-lasse-ich-ein-volk-verschwinden/

  34. Stellt sich so ein gewisser Björn Ahrend, nachdem er auf anständige Bürger, die noch auf Werte Wert legen, hetzt? In seinem Wirr- Kopf moderts aber erheblich.

    Die moderne Schule in Deutschland: Gewalt, Gender, Mediokrität?

    So jemand müßte von einen Verfassungsschutz der einem Rechtsstaat unterstellt ist, mal genauer unter die Lupe genommen werden. Und nicht umgekehrt, seine ordentlichen Bürger.
    So weit sind wir schon:

    Angriffe auf Lehrer – Gewalt und Mobbing an jeder zweiten Schule
    Prügel, Drohungen, Mobbing, Lehrer sind mit der Gewalt an Schulen völlig überfordert
    Berliner Schule will Zugangskontrolle mit Fingerabdruck
    Gewalt an bayerischen Schulen ist deutlich gestiegen
    Na, Herr Ahrend, bitte gefälligst um Antwort, wer das verursacht hat und weiter verursacht, bevor sie unser Volk frech und ungezogen diskriminieren.
    https://Kultur-und-medien-online.blogspot.de/2018/05/die-moderne-schule-in-deutschland.html

    • Ja, soweit sind Sie schon, und vor der Tür tobt der Krieg.

      Dann gibt es noch NATO Generäle, welche ,,multikulturelle Staaten“ propagieren. Also die ,,MultiKultur“ ist ein ganz wesentlicher Punkt, der zu keiner Einigung wird führen können, bezogen auf den ganzen europäischen Raum, ist das nichts anderes als blanker Unfug.

      Diese Hirngespinste führen zu nichts anderem als zu Bürgerkrieg(en).

      Das was diese Leute hier tun ist Gott spielen. So einfach lässt sich das erklären.

  35. Darf ich mal schildern was Deutsche hier schönes machen? x)

    Die Deutschen die hier leben, denen ich hier leider ausgeliefert bin, sitzen auf dem Hof, und veranstalten einen derartigen Lärm, dass man die Tür zum Badezimmer schließen muss, damit der Schalldruck, der von draußen kommt, in der Wohnung erträglich ist.

    Und so beschallen sie, grad jetzt, die ganze Nachbarschaft.

    Darüber hinaus habe ich bereits seit gut einem Jahr mit diesen lärmenden Deutschen zu tun, so extrem, dass ich schon mehrfach ein schwammiges Gefühl in den Ohren hatte. Also ich weiß ja nicht was ihr für Deutsche kennt, das die bei euch so hoch im Kurs stehen, xD, aber ich habe hier verrückte Deutsche, die eigentlich in eine Zwangsjacke gehören, nur leider fehlt dazu der Staat, kann den Antrag gar nicht stellen.

    Also das nur mal zur Info, ähm, was Deutsche hier bei mir treiben.

    = Terror.

    Ich weiß das ihr anders seid ^^

    Ihr sollt nur mal wissen das es auch Deutsche gibt, die ihr euch gar ne vorstellen könnt.

  36. Das soll da da hinten auf dem Hof angeblich eurer so heiß geliebtes Volk sein was ^^

    Denen ist es völlig egal was in Deutschland oder in Europa abläuft ^^

    Von denen habt ihr nichts weiter zu erwarten als dumm angemacht zu werden, da ziehe ich persönlich jeden Ausländer vor.

    Und darüber sollte man Sendungen machen, wie vernünftige Leute in diesem Land keine Wohnung mehr finden, weil überall diese Lärm Faschisten vorhanden sind, denn das ist hier kein Einzelfall bei mir, und die Leute können mangels Staat hier nicht mal gegen diesen Abschaum klage einreichen, weil hier alles zerstört ist.

    Unglaublich tragisch eigentlich.

    Das sollte einem leid tun, dass sich in diesem Land nur der größte Abschaum seines Lebens freut.

    • Ich habe ähnliche Erlebnisse, wie Christian Leue. Hier kommt noch hinzu, das in einer anliegenden Kleingartenanlage, auch Eigentum des Vermieters, ununterbrochen gegrillt wird, und ich selbst bei Hitze, es nicht wagen kann, die Fenster offen zu lassen. Da der Rauch und Gestank, ich kann es nicht mehr riechen, in die Wohnung zieht. Im Hause ist ein „Deutscher“, der in seiner Wohnung und in seiner Mansarde, na sagen wir mal „antiquarische Artikel“ aufbereitet und diese am nächste Tag wegbringt. Er hat beste Beziehungen zur Wohnungsgesellschaft, hat noch einen Keller in der Nachbarschaft angemietet, und kommt so, wahrscheinlich ohne Gewerbeanmeldung und steuerfrei über die Runden. Was das aber für mich, als Nachbarn, von Geräusch und Schmutz, den er über eine Plane in die Umwelt entlässt, bedeutet ist kaum zu beschreiben. Das ist Kannibalismus an der Seele des Menschen.

      • „Das ist Kannibalismus an der Seele des Menschen.“

        Genau! Wenigstens einer der es versteht.

        Aber wissen Sie was? Auch das gibt einem nicht das Recht Gott zu spielen, und die hatten schon Angst das ich Amok laufe!

        Also ich kann Ihnen nur raten, sollten Sie ähnlich geartete Probleme haben, wenden Sie sich schriftlich an den Landtag, wenn gar nichts mehr geht, das musste ich selber auch tun, und vergessen Sie das Datum nicht. Es war dann in der Tat so, dass die hiesige Polizei mir dagegen Unterstützung zugesagt hatte.

        Möchte an der Stelle gern mal eine Lanze brechen, weil hier immer alle vom ,,eisernen Besen“ reden im Internet: Ich habe nicht den Eindruck das diese Leute böse sind, sondern habe den Eindruck, dass sie ihre Karten hier einfach nicht spielen können, da Ihnen die Hände gebunden sind, aufgrund der Sach- und Rechtslage in diesem Land. Querulanten sind natürlich nervig, weil diese Leute wissen das es unabänderlich ist, und wenn sie nur verachtet werden, erschossen/ermordet werden von Reichsbürger, gehasst und verachtet werden auch von Antifa, dann freut sich hier nur die Legislative! Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte!

        Die politische Intention richtet sich in diesem Land doch letztlich gegen alle Deutsche gleichermaßen!

        Ich will hier nichts rechtfertigen, will damit nur sagen:

        Bevor wieder jemand das Schießeisen in die Hand nimmt, vielleicht einfach mal nachdenken, ob das der Weg ist. Sie machen auch positive Sachen, die man im Internet nicht unbedingt sieht.

  37. Völkermord in Namibia
    New Yorker Richterin soll über deutsche Schuld urteilen
    https://www.welt.de/politik/ausland/article172849051/Herero-New-Yorker-Richterin-urteilt-ueber-deutschen-Voelkermord.html

    Der Weltpolizist schwingt sich zum Weltrichter auf!
    Nachdem die Amerikaner bereits ohne jede internationale Rechtsgrundlage mit Festnahmen und Vernehmungen von FIFA-Funktionären durch das FBI bewiesen hatten, dass sie ihre Gesetze auf die gesamte Welt ausdehnen können, setzen die Amerikaner noch eins drauf.
    Unglaublich!

    Sobald die Amerikaner endlich ihre Gesetze auch auf Deutschland ausgedehnt und es der deutschen Justiz aufoktroyiert haben, werden Fehlurteile wie die von Mollath und solche Fehlurteile wo Menschen 30 Jahre lang unschuldig im Gefängnis eingesperrt waren, zum Alltag in Deutschland gehören um politische Gegner schnell kaltzustellen.
    https://www.focus.de/panorama/welt/ich-bin-nicht-verbittert-45-jahre-unschuldig-in-haft-freigelassener-bekommt-wohl-millionenentschaedigung_id_8699132.html
    https://www.n-tv.de/panorama/Anthony-Ray-Hinton-verlaesst-Todeszelle-article14840451.html

    • @ Forensiker

      Das ist aber nur SOLANGE möglich, wie sich „die Welt“ das GEFALLEN läßt!

      Leider sind wir Deutsche „verraten und verkauft“, weil bei uns überall die „transatlantischen“ VERRÄTER sitzen, die diesem heuchlerischen „Weltpolizisten“ ZUARBEITEN – der in den letzten 100 Jahren soviele Kriege auf dem gesamten Globus geführt hat (oft eingefädelt durch False-Flag-Aktionen), wie wir vielleicht in 1000 Jahren (allerdings meist auf unserem eigenen Territorium, um Angriffe abzuwehren)! Letztlich, um überall auf der Welt seine „economic hitmen“ unterzubringen oder neuerdings sogar, um den Islam per mutwillig erzeugter „Flüchtlingsströme“ auf uns „loszulassen“, damit ein von mittelalterlichen Religionsfanatikern in eine Moslem-Kloake verwandeltes Europa für alle Zeit als ökonomischer Konkurrent „ausfällt“:

      Kissinger 1994: „Letztendlich wurden zwei Weltkriege geführt, um eine dominante Rolle Deutschlands zu verhindern.“ Und das, obwohl wir den Amis gar nichts getan hatten, ja die amerikanische Bevölkerung mehrheitlich GEGEN den Kriegseintritt der USA 1917 war – die URKATASTROPHE Europas schlechthin, von der wir uns nicht mehr erholt haben. So daß heute „Richter“ in New York „über uns richten“! Ein UNTRAGBARER ZUSTAND!

  38. @Tonivonderalm: (42-1)

    (mein Browser ist ein datenvolumensparender Browser ohne alles, kann daher keine Antworten-Funktion)

    Ich frage mich genauso: Warum sehen alle potenziellen Opfer des Islams in ihm etwas Wohlgesonnenes?

    Meine Antwort:
    Weil sie Angst vor ihm haben, und nicht zum Kampf bereit sind.

    Der Islam hat mit Hilfe des Staates, ob vom ihn gewollt oder wegschauend, ein gefährlichen Unterdrückungs- und Verfolgungsapparat einrichten können.

    Es ist eine künstlich erzeugte Besetzungsmacht mit eigenen Regeln, wenn Sie so wollen.

    Diese wird jeden Tag durch Zutun „unserer“ Politik und Gelder, gefühlt exponentiell stärker.

    Die Anzahl der Resignanten, aber auch der Widerstand gegen dem Islam steigt.

    MfG Taurus C.

  39. Das wußte ich auch noch nicht.
    „neue Erkenntnisse“:
    Afrikaner sind besser als Deutschlands Amalek- der Umvolkungs und Chemtrail-Genozid
    Unbedingt notwendig: Geburtenkontrolle für das weiße Europa
    Ein Kind in Deutschland ist wegen seines großen Konsums natürlich viel klimaschädlicher als z.B. ein Kind in Tansania usw.
    Deutlicher kann es nicht mehr gesagt werden, daß man uns auslöschen will. Nur, wer macht dann die Arbeit, wer bedient die Maschinen, wenn die Intelligenz ausgelöscht wird. Übernehmen das dann die „Steinzeitmenschen“?

  40. Bei mir ist zu lesen, das Video ist nicht mehr verfübar. Das ist aber immer häufiger der Fall. Gibt es vielleicht jemanden, der ein alternatives Videoportal kennt?

    • „das Video ist nicht mehr verfübar. Das ist aber immer häufiger der Fall.“

      Da haben Sie verdammt Recht, hier wird mittlerweile so gut wie alles zensiert! Was steht im Grundgesetz: ,,Eine Zensur findet nicht statt.“

      Geiler Scherz! ^^

      Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

      Art 5

      „(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten.“

      ,,UNGEHINDERT“ zu unterrichten! Also nix Zensur!

      „Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.“

      „(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.“

      „Bestimmungen zum Schutze der Jugend“

      Damit gemeint sind Filme! Wenn sie dort zensieren, nach allem was da steht, ist das im Sinne des Grundgesetzes.

  41. SKANDAL Das offizielle Bundesarchiv für die Opfer der Nationalsozialistischen Judenverfhttp://mzwnews.com/politik/skandal-das-offizielle-bundesarchiv-leugnet-die-6-millionen-ermordeter-juden/olgung.l

Kommentare sind deaktiviert.