Danke, SPD: Familiennachzug auf Teufel komm raus




Von Michael Mannheimer, 10.5.2018

DER ISLAM IST EINE BILDUNGSFEINDLCHE RELIGION MIT WELTHERRSCHAFTSANSPRUCH

Wer wirklich daran glaubt, dass Völker, die keinerlei Bildungstradition haben, die im Gegenteil fest der Meinung sind, dass das gesamte Weltwissen im Koran, dem blutigsten Buch der Weltgeschichte, verankert ist und daher sogar eine Terrororganisation nach diesem unsäglich rückwärtsgewandten Programm benennen (der Name der nigerianischen Terror-Organisation „Boko Haram“ heißt übersetzt: „Bildung/Bücher sind Sünde“) – wer also allen Ernstes daran glaubt, dass Menschen aus einer solch bildungsbefreiten und – feindlichen Kultur eine Bereicherung für Deutschland sind, der darf sich ruhigen Gewissens in die Reihe der Totengräber einer der gebildetsten Länder der Welt, ja sogar der Weltgeschichte einreihen.

95 Prozent aller zu uns kommenden islamischen Invasoren (Tarnname: Migranten) haben weder einen Schulabschluss, oder einen Beruf, oder gar einen Hochschulabschluss. Viele sind Analphabeten  – und wenn es doch mal jemanden gibt, der einen Beruf  gelernt hat, so ist dieser Beruf in aller Regel  für Deutschland nicht zu gebrauchen.

Nun, fehlende Bildung kann theoretisch mit Bildung ersetzt werden. Das hängt jedoch ganz von der Kultur ab, aus der ein Immigrant kommt: Man sieht das an immigrierten Chinesen und Vietnamesen: Spätestens in der zweiten Generation gehören diese zur Bildungselite in Deutschland.

Denn ihre Kultur sieht in der Bildung und im Wissen die höchsten Tugenden, die ein Mensch besitzen kann.

Doch in Deutschland, wo inzwischen bereits die vierte Generation von immigrierten Moslems (meist Türken) leben, ist deren Bildungsstand nicht besser als jener der ersten Generation:

Türken bilden in allen Statistiken die Spitze an Schulabbrechern oder Berufslosen. Was natürlich, hört man auf die linke Soziologen und Sozialpädagogen-Brut, nicht etwa deren, sondern UNSER Versagen ist: WIR, die Deutschen, hätten ihnen die Bildung nahebringen müssen.

Doch das ist in etwa so, als wollte man einer Schildkröte das Fliegen beibringen: Wer aus einer bildungsfeindlichen Kultur stammt ist, besonders wenn diese Bildungsfeindlichkeit religiös fundiert ist, einer Bildung nahezu vollkommen unzugänglich. (Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel).

DIE IMMIGRANTEN, AUCH DIE FAMILIENNACHZÜGLER, WERDEN DAS TUN, WAS IHRE RELIGION GEBIETET: SIE WERDEN UNSER LAND ZERSTÖREN

Zuerst haben sie ihre eigenen Länder aufgrund mangelnder Bildung und mangelnden Ehrgeizes, dafür einer exorbitanten Korruptionskultur zerstört – nun kommen sie zu uns, um uns zuerst auszusaugen – und dann zu zerstören.

World Corruption Index 2017 (UN):

Gelb: Geringe Korruption. Rot: Hohe Korruption

Moslems passen sich in nichtislamischen nicht an. Sie übernehmen diese Länder. Wie von Allah befohlen

Der Islam – Globale Weltherrschaft als Ziel

Maulana Abul Ala Sayid Mawdudi, geboren 1905, war ein islamischer Gelehrter vom indischen Subkontinent. Seine Predigten (khutbat) und Schriften sind weltbekannt. Er wird in der gesamten islamischen Welt als einer der größten Gelehrten des Islam angesehen. Nun folgt, was er über den Islam und die globale Vorherrschaft zu sagen hatte:

„Der Islam ist keine gewöhnliche Religion wie die anderen Weltreligionen, und muslimische Nationen sind nicht wie gewöhnliche Nationen. Muslimische Nationen sind etwas ganz Besonderes, weil sie einen Befehl von Allah haben, die ganze Welt zu regieren und über jede Nation der Welt zu herrschen.“



Mawdudi erklärt das Ziel und den Zweck des Islam:

„Der Islam ist ein revolutionärer Glaube, der eine jede von Menschen gemachte Regierung zerstören wird. Der Islam sieht sich nicht als eine Nation, die in einem besseren Zustand ist als eine andere. Der Islam kümmert sich nicht um das Land oder wem das Land gehört.

Das Ziel des Islam ist, die gesamte Welt zu beherrschen und die ganze Menschheit dem Glauben des Islam zu unterwerfen. Jede Nation oder Macht, die für dieses Ziel anvisiert wird, wird vom Islam bekämpft und zerstört. Um dieses Ziel zu erreichen, kann der Islam jede verfügbare Macht auf jede Weise gebrauchen, um eine weltweite Revolution herbeizuführen. Das ist das, was man unter Dschihad versteht.“ (Quelle)

Wer glaubt, diese Moslems, weitestgehend Männer im kampfbereiten Alter, wären gekommen, sich hier anzupassen und von den Vorteilen, die westliche Gesellschaften zu bieten haben (hoher Standard der Menschenrechte, hohe Bildungsethik, hohe Leistungsbereitschaft, geringe Korruption), in ihr Leben zu integrieren – der hat keine Ahnung über den Islam.

Man zeige mir ein einziges islamisches Land (mit Ausnahme der Erdölländer), welches ein international vergleichbares Bildungsniveau aufweist, ein einziges Land, in welchem westliche Menschenrechte gelten, eine einziges, das sich mit eigener Kraft aus dem Elend befreit hat und zu einem blühenden Land geworden ist – wie man es etwa in China, Südkorea oder Singapur sieht (alles chinesische Kulturen) sehen kann.

Im Gegenteil:

Einst blühende Länder wie Afghanistan, Indien, Persien (der heutige Iran), Byzanz (die heutige Türkei)  oder der Libanon wurden in wenigen Generationen nach dem Überfall durch islamische Heere und deren vollständiger (oder im Fall Libanons teilweiser) Islamisierung zu islamischen „failed countries“: Gescheiterte Staaten mit Elend, wohin man schaut.

Eine scheinbare Ausnahme bildete das osmanische Reich – welches seinen Reichtum jedoch allein der gnadenlosen Ausbeutung der von ihm unterworfenen Länder zu verdanken hatte (das osmanische Reich hatte, abgesehen von der Baumwollproduktion, die jene der nordamerikanischen Kolonien sogar um etwa das 30-fache überragte*, kein einziges Industrie-Unternehmen – es lebte ausschließlich vom Handel (einschließlich Sklavenhandel) und der erpressten Dhimmisteuer der unter seinem Einfluss lebenden christlichen Völker) – wurde nach seinem Zusammenbruch 1918 infolge des Fehlens jeglicher bildungsmäßigen und industriellen Infrastruktur zu einem islamischen Bettelstaat.

* Donald Quataert: Ottoman manufacturing in the age of the industrial revolution. Cambridge University Press, Cambridge, UK 1993

Dank SPD läuft der Familiennachzug läuft wie geschmiert!

„n-tv“ vermeldet, dass die GroKo beim Familiennachzug eine Einigung erzielt hat. Und die sieht dann so aus:

Die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Eva Högl, erklärte, falls die Zielmarke von 1000 Angehörigen pro Monat wegen bürokratischer Anlaufschwierigkeiten in den ersten fünf Monaten nicht erreicht werden sollte, werde eine Übertragung auf den kommenden Monat möglich sein. „Administrative Kniffe“, um die Zahl der bearbeiteten Anträge künstlich niedrig zu halten, werde die SPD nicht akzeptieren. (Quelle)

Einmal hier, für immer hier. Und Deutsche dürfen das bezahlen.

Und es gibt entsprechend Kritik: FDP-Chef Christian Lindner, nicht weniger ein Islamfreund als der Rest der Politiker der Altparteien, reagierte mit Unverständnis:

„Es stellt sich unverändert die Frage, warum Menschen ohne Bleibeperspektive überhaupt Familienangehörige nachholen sollten“, sagte er. „Statt jetzt noch ein Kontingent aufzufüllen, sollte es eine exakte Härtefallprüfung ohne Ober- und Untergrenzen geben.“

Erbärmlich das alles:

Es wird eingewandert auf Teufel komm raus.

Und zwar mit der erklärten Absicht, das ehemals weiße Deutschland und Europa durch die von der UN und EU diktierte Politik des „Replacements“ (des Austauschs der Völker) zu ersetzen – oder um es präziser zu sagen: völkerzumorden.

Selbst der Familiennachzug von islamischen Terroristen, die in Deutschland leben, ist mittlerweile abgesegnet. Man fasst das alles nicht mehr, was a) alles real zur Zerstörung Deutschlands beschlossen wird und b) den deutschen durch die regierungshörigen Medien verschweigen wird.

Über die dahinter stehenden Kräfte habe ich so oft berichtet, dass ich für jene nur den diesen  Link geben will, wo sie sich in bis dato 68 Artikeln präzise über die Drahtzieher der Islamisierung der westlichen Welt und des „Replacements“ informieren können.

Die einzige Partei, die diesen Völkermord erkannt hat bzw. sich gegen diesen stemmt, ist die AFD

Auf seiner Facebook-Seite ist eine Video des AFD-spitzenpolitkers Prof.Dr. Jörg Meuthen zu sehen, in welchem er über die Hintergründe des globalen Pakts für Migration aufklärt.

Prof. Meuthen (AFD) über den von der UNO und der EU beschlossenen Pakt zur weltweiten Migration:

Videodauer, 4:38 Minuten, Quelle

Prädikat: Besonderes sehesnwert!

Prof. Meuthen (der folgende Text ist NICHT Inhalt des obigen Videos):

Deutschland wird die Souveränität über sein Land an die Migranten verlieren

„Liebe Leser, in den großen internationalen Schaltzentralen werden im Moment die Weichen gestellt, um aus der illegalen Masseneinwanderung eine legale zu machen – und zwar vorrangig nach Deutschland. Sehen Sie daher selbst, was ich zum drohenden „Globalen Pakt für Migration“ zu sagen habe. Bitte sorgen Sie für eine weite Verbreitung dieser Videobotschaft, denn es droht ein massiver Anschlag auf unsere verbliebene nationale Souveränität und in der Folge eine Masseneinwanderung von Wirtschaftsflüchtlingen, die dann zur Krönung von Merkel und Co. auch noch als „legal“ bezeichnet werden könnte.

Wir wollen keinen von Merkel ersehnten „Globalen Pakt für Migration“ – wir brauchen stattdessen die sofortige Grenzschließung, die konsequente Zurückweisung illegaler Einwanderer an der Grenze und großangelegte Abschiebungen derer, die bereits illegal in unser Land gekommen sind, in ihre Heimatländer. Zeit, die illegale Masseneinwanderung endlich zu stoppen. Zeit für die AfD.“

Quelle: https://de-de.facebook.com/Prof.Dr.Jo…

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

213 Kommentare

  1. Trotz des islamischen Terrors, von dem wir täglich heimgesucht werden, wäre es falsch, erschüttert oder niedergeschagen zu sein. Im Gegenteil heißt es jetzt erst recht, daß wir uns kämpferisch dieser Musel-Unkultur entgegen stellen, – mit allen denkbaren humanistischen Mitteln.

    • So ist es!
      Die Menschen in der DDR hatten 1989 auch allen Grund unter der Honecker-Diktatur zu resignieren, zumal die Gründe 1989 ihren Höhepunkt erlebten.
      Lässt man mal die Tatsache beiseite, das die DDR wirtschaftlich und ökonoimisch Pleite war, so war es vor allem der Mut und die Entschlossenheit der Menschen in der DDR, der die „Fackel des Freiheitsgedankens“ zum Leuchtfeuer machte.
      Das „Neue Hambacher Fest“ ist bereits das nächste „Leuchtfeuer“!
      Möge es viele Millionen Deutsche (endlich!)zum „brennen“ bringen!

      • Die SPD (SED) braucht diese ganzen IS-Islam-KRIEGER als Sodaten bei der Bundeswehr als ERSETZ für die Deutschen Soldaten ERSETZT DURCH IS-Islamischer-KRIEGER als ANTI-Deutsche-Soldaten Die für die SPD (SED) GEGEN DASS DEUTSCHE VOLK IN DEN KRIEG ZIEHEN !

        https://michael-mannheimer.net/2018/05/05/merkel-bereitet-die-bundeswer-auf-einen-buergerkrig-vor/#comment-296781

        Familiennachzug für IS-Gefährder – ein Stück aus dem Tollhaus !

        https://afdkompakt.de/2018/05/09/familiennachzug-fuer-gefaehrder-ein-stueck-aus-dem-tollhaus/

        Familiennachzug für IS-Gefährder – ein Stück aus dem Tollhaus !

        Wer für den IS gekämpft hat, sollte ausgebürgert und ausgewiesen werden und nicht mit Familiennachzug belohnt werden.

        Die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag, Alice Weidel, kommentiert die Pläne der Bundesregierung, auch islamistischen Gefährdern „in Ausnahmefällen“ den Nachzug ihrer Familien zu gestatten:

        „Diese Kabinettsvorlage ist ein Stück aus dem Tollhaus. Pflicht der Bundesregierung wäre es, im Interesse der öffentlichen Sicherheit dafür zu sorgen, dass Gefährder, Islam-Extremisten und potenzielle Terroristen schnellstmöglich das Land verlassen. Stattdessen will sich die Bundesregierung dafür einsetzen, solchen Leuten auch noch die dauerhafte Niederlassung in unserem Land durch Nachholung ihrer Familien zu erleichtern. Die ‚Ausnahmen‘, nach denen das jetzt schon möglich ist, sollten reduziert und abgeschafft werden, statt sie noch auszuweiten.

        Wer im Ausland für eine feindliche Macht, den IS, gekämpft hat, sollte nach Möglichkeit ausgebürgert und ausgewiesen werden und nicht mit Familiennachzug belohnt werden, wenn er nur ein schwammiges Bekenntnis der ‚glaubhaften Abkehr‘ ablegt. Das fadenscheinige Argument, Familiennachzug diene der ‚Integration‘, wird hier vollends zur Lachnummer. Der ‚Schutz von Ehe und Familie‘ darf nicht dazu missbraucht werden, sehenden Auges Sicherheitsrisiken zu Lasten der Allgemeinheit einzugehen. Wer solche Beschlüsse initiiert und absegnet, schadet dem Land und gefährdet die Sicherheit seiner Bürger.

        Dass ausgerechnet die Verfassungsministerin sich für die Verfestigung islamistischer Parallelgesellschaften stark macht, die unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung ablehnen, ist ein Skandal. Bundesinnenminister Horst Seehofer erweist sich einmal mehr als trauriger Papiertiger: Nicht nur, dass er sich regelmäßig von der Kanzlerin zum Bettvorleger degradieren lässt, jetzt lässt er sich auch noch von einer SPD-Ministerin, die offenkundig auf Kriegsfuß mit den eigenen Bürgern steht, am Nasenring durch die Manege ziehen.

        Ich appelliere an alle besonnenen und verantwortungsbewussten Kollegen, diese Pläne, wenn sie vom Kabinett beschlossen werden, im Bundestag ohne Wenn und Aber abzulehnen!“

        https://afdkompakt.de/2018/05/09/familiennachzug-fuer-gefaehrder-ein-stueck-aus-dem-tollhaus/

        Und dieses Islamische IS-KRIEGSVERBRECHER-PACK wird Dann auch NOCH SOFORT bei der Deutschen BUNDESWEHR als Soldaten EINGESTELLT !

        Die SPD (SED) braucht diese ganzen IS-Islam-KRIEGER als Sodaten bei der Bundeswehr als ERSETZ für die Deutschen Soldaten ERSETZT DURCH IS-Islamischer-KRIEGER als ANTI-Deutsche-Soldaten Die für die SPD (SED) GEGEN DASS DEUTSCHE VOLK IN DEN KRIEG ZIEHEN !

        https://michael-mannheimer.net/2018/05/05/merkel-bereitet-die-bundeswer-auf-einen-buergerkrig-vor/#comment-296781

      • Das einstellt diese IS-Islam-KRIEGER Sofort bei der Bundeswehr ! und Wirft dafür die Deutsche Soldaten Alle Raus Bundeswehr !

        Von der Leyen macht aus der Bundeswehr eine Fremdenlegion !

        https://afdkompakt.de/2016/12/03/von-der-leyen-macht-aus-der-bundeswehr-eine-fremdenlegion/

        Von der Leyen macht aus der Bundeswehr eine Fremdenlegion !

        Söldnerarmee hat keine emotionale Bindung zum Vaterland.

        Zu den Plänen von Frau von der Leyen erklärt AfD-Vorstandsmitglied Georg Pazderski: „Was im Bundesministerium für Verteidigung neuerdings „Personalstrategie der Bundeswehr“ genannt wird, ist nichts Anderes als deren Abschaffung. Wenn von der Leyen aus selbstverschuldeter Personalnot Ausländer in die Bundeswehr holen will, rührt sie an den Grundsätzen des Soldatenberufs und kreiert eine Söldnerarmee ohne emotionale Bindung zum Vaterland. Denn Ausländer und Migranten kommen nur aus finanzieller Motivation zur Bundeswehr. Damit wird die Truppe demoralisiert und ausgehöhlt.

        Für von der Leyen ist diese radikale Maßnahme ein letzter Strohhalm, um ihre akute Personalnot noch – koste es, was es wolle – halbwegs in den Griff zu bekommen. Was sie dabei nicht zu sehen scheint, ist, dass sie damit das Soldatengesetz verletzt, die Bundeswehr auf den Weg zu einer Fremdenlegion bringt und das besondere Treueverhältnis der Soldaten zur Bundesrepublik obsolet macht.

        Von der Leyen mutiert in ihrem Unvermögen, die Probleme der Bundeswehr in den Griff zu bekommen, immer mehr zur Abrissbirne der deutschen Streitkräfte. Dabei wäre die Lösung doch so einfach: Die Wiedereinführung der Wehrpflicht würde auf einen Schlag viele Probleme lösen und die Zukunftsvorsorge der Bundeswehr und der Bundesrepublik Deutschland inklusive der Wahrung des besonderen Treueverhältnisses sichern. Diese schädlichen Verrenkungen, die von der Leyen jetzt betreibt, werden die Bundeswehr zersetzen. Es ist im Ministerium dringend notwendig, radikal umzudenken. Das wird jedoch mit von der Leyen nicht mehr möglich sein!“

        https://afdkompakt.de/2016/12/03/von-der-leyen-macht-aus-der-bundeswehr-eine-fremdenlegion/

        Uns Deutschen wird ES Schon Sehr viel SCHLIMMER ERGEHEN als den WEISSEN MENSCHEN in SÜDAFRIKA !

        https://www.youtube.com/watch?v=Jq0GReiZyKc

        Die US-Reporterin die diesen GUTEN Doku-Film gemacht hatte wurde darum sogar Bei Ihrer Einreise nach England Deswegen Sogar Verhaftet weil Sie weil Sie diesen Doku-Film gemacht hatte über die WEISSEN OPFER in Südafrika !

      • Grenzen sichern gegen ISLAM-Einwanderer – Frauen schützen! 120db-Kundgebung in Augsburg

        https://dieunbestechlichen.com/2018/05/120db-intelligent-politisch-weiblich-solche-frauen-braucht-das-land-video/

        #120db: Intelligent, politisch, weiblich – Solche Frauen braucht das Land! (Video) https://www.youtube.com/watch?v=QBRlsYucJoE

        Freya ist eine junge Aktivistin der Identitären Bewegung Deutschland. Sie setzt sich nicht nur für eine kontrollierte Einwanderungspolitik ein, sondern auch für den Erhalt des freien Wortes.

        Mit der 120db Kampagne macht sie auf Gewalt gegenüber Frauen durch Migranten aufmerksam. Außerdem schreibt sie über das Rollenbild von Mann und Frau.

        Hier die der aktuelle #speakup Folge auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=QBRlsYucJoE

        Grenzen sichern gegen ISLAM-Einwanderer – Frauen schützen! 120db-Kundgebung in Augsburg

        Augsburg – Am Samstag hielten schwäbische Aktivistinnen der 120db-Kampagne eine Kundgebung in der Innenstadt Augsburgs ab. Die jungen Aktivistinnen verteilten Taschenalarme und informierten über die zunehmende Gefahr für Frauen durch die unkontrollierte Immigration aus mehrheitlich muslimischen Ländern.

        „Freiburg, Kandel, Flensburg. All diese Städte wurden neben vielen weiteren ignorierten oder verschwiegenen Vorfällen, Schauplatz importierter Gewaltexzesse. Während wir der politischen Gegenseite oftmals vorwerfen, einen emotionalisierten Blick auf politische Phänomene zu werfen, dürfen auch wir einem solchen Habitus konsequenterweise nicht anheimfallen. Müssen wir auch gar nicht. Die Veröffentlichung der polizeilichen Kriminalstatistik von 2016 spricht in nüchternen Fakten all jenes an, was viele von uns immer häufiger mit eigenen Augen zu sehen – und im schlimmsten Fall am eigenen Leib zu spüren – bekommen: Einwanderer aus muslimischen Ländern begehen bestimmte Straftaten überdurchschnittlich oft“, so die Feststellung der Identitären Bewegung.

        „Allein Migranten aus Algerien werden 21,4 mal öfter als Tatverdächtige bei Sexualstraftaten festgestellt als Deutsche. Dies lässt sich anhand eines vorherrschenden, archaischen Frauenbilds innerhalb muslimisch geprägter Gesellschaften erklären, wobei der Mörder sogar oftmals, wie etwa im Fall Maria L., bereits in anderen Ländern aufgrund von Gewalt an Frauen verurteilt wurde. Dieser und viele weitere Fälle grausamer Gewalt gegenüber Frauen hätten deshalb durch konsequente Abschiebungen und eine Sicherung der Grenzen verhindert werden können. Nachdem Justizminister Maas konstatierte, dass es kein „Grundrecht auf innere Sicherheit“ gebe, müssen viele deutsche Frauen mittlerweile selbst Sorge dafür tragen, wozu der Staat in absolut zynischer Weise nie bereit gewesen ist“.

        Aus diesem Grund verteilten Aktivistinnen Taschenalarme an interessierte Frauen und informierten die Bürger der Stadt mittels Flyer über das gemeinsames Anliegen.

        „Wir flüchten uns nicht in Ausreden, wir glauben nicht an das linke Mantra des Einzelfalls. Wir prangern eine klare Tendenz an, der es entgegenzusteuern gilt. Wir sprechen das Phänomen der importierten Gewalt und seine Ursachen offen an – unsere Forderung geht aus einer einfachen Rechnung hervor: Grenzen sichern bedeutet Frauen schützen!“, so das Statement der identitären jungen Frauen. (SB)

        #120db: Frauen wehrt euch gegen die importierte Gewalt!

        Spätestens in sechs Monaten werden Sie mir zugestehen, dass meine Einschätzung übertrieben klang, aber es in keiner Weise war: Gestern Abend um 19 Uhr hat für den Feminismus in Europa eine neue Stunde geschlagen. Frauen Europas erheben sich ab jetzt kompromisslos und unüberhörbar gegen die importierte Gewalt gegen ihre Mütter, Schwestern und Töchter. Der alte … #120db: Frauen wehrt euch gegen die importierte Gewalt! (Video) weiterlesen

        https://dieunbestechlichen.com/2018/05/120db-intelligent-politisch-weiblich-solche-frauen-braucht-das-land-video/

      • Katarina Barleys Mordkomplott gegen Deutschland

        https://soundoffice.blog/2018/05/11/katarina-barleys-mordkomplott-gegen-deutschland/

        Katarina Barleys Mordkomplott gegen Deutschland

        Regierung und Altparteien, haben den Deutschen den Vernichtungskrieg erklärt. Deutschland soll islamisiert und zu einem islamischen Gottesstaat umgebaut werden. Alle gegenteiligen Behauptungen des politischen Establishments entsprechen weder dem was sie tun, noch den sichtbaren Entwicklungen. Nun will Katarina Barley ausgemachte Kopfabschneider als Familiennachzug getarnt nach Deutschland hereinholen. Das ist mit einem Mordkomplott vergleichbar.

        Dazu sieht ein neuer Gesetzentwurf unter Federführung von Katarina Barley vor, sogenannten „Gefährdern“ entgegen jeder Vernunft, den Familiennachzug zu gestatten, wenn sie sich gegenüber den zuständigen Behörden offenbaren, um glaubhaft von ihren sicherheitsgefährdenden Aktivitäten Abstand zu nehmen. Barley beabsichtigt damit unter anderem, zusätzliche Kontingente für den Volksaustausch zu generieren.

        Nun kann niemand mit Sicherheit festlegen, wie viele radikale Moslems, angehörige von Terrormilizen und geübte Kopfabschneider das Land bereits über die Migrationsströme und der offenen Grenzen erreicht haben. Man weiß nur, es müssen zig Tausende sein, die unerkannt im Untergrund leben, oder als schutzsuchende Asylanten getarnt, in der Nachbarschaft wohnen, bis sie landesweit zum Einsatz kommen, um den Islam durchzusetzen.

        Was man aber mit Sicherheit sagen kann ist, nachdem der Großteil dieser gigantischen islamischen Eroberungsarmee ihre Einheiten bereits über ganz Deutschland verteilt in Stellung brachte, dürfen in Bälde weitere potenzielle Mörder und islamistische Kriegsverbrecher mit Segen der Bundesregierung, offiziell aus „humanitären Gründen“ als Familiennachzug einreisen, nachdem sie ihre Frauen und Kinder vorher schon als Ankerpersonen eingeschleust haben.

        Hierbei handelt es sich mit Abstand um den perfidesten Mordplan aller Zeiten, der jemals von einer Macht-Elite erdacht und eingefädelt wurde.

        Wurden einst von den Initiatoren der Französischen Revolution Psychopathen sowie abartige Gewalttäter aus Englands Gefängnissen und Irrenanstalten nach Frankreich importiert, um sie mit Polizeikompetenzen ausgestattet, gegen die Bürger einzusetzen, so importiert der Merkel-Staat seit Jahren Kriminelle, Psychopathen, radikale Moslems und potenzielle Kopfabschneider aus arabische Länder und Afrika, um das Deutsche Volk ermorden zu lassen, oder hat jemand eine plausible Erklärung dafür, wie man dazu kommt, sogenannten Gefährdern entgegen jeder Vernunft, hinter dem Deckmantel der Humanität, die Einreise als Familiennachzug erlauben zu wollen, anstatt alles nur erdenkliche zu unternehmen, diese Leute samt ihren Weibern davon abzuhalten, in dieses Land einzudringen?

        Seit Jahren stapeln sich die Leichen derer, die von islamischen Invasoren getötet wurden. Die Anzahl derjenigen, die von ihnen beraubt, vergewaltigt oder zum Krüppel geprügelt und getreten wurden, ist längst nicht mehr nachvollziehbar.

        Dieses absurde wie perfide Mordkomplott gegen alle Deutschen, nun weitere potenzielle Mörder und islamische Extremisten als Familiennachzug getarnt hereinzuholen, wurde von der scheinbar schwachsinnigen, oder ideologisch verblendeten und überbezahlten SPD-Justizministerin „Katarina Barley“ geschmiedet und am 08. Mai durch das Kabinett gepeitscht. Was man hier verharmlosend als geläuterte „Gefährder“ verkaufen will, sind lupenreine Extremisten, Terroristen und islamische Hardliner, die sicherlich nicht nach Deutschland kommen, um für den islamischen Frieden oder Toleranz zu beten.

        Niemand kann glaubhaft erklären, wie überzeugend es ist, wenn vormals als „Gefährder“ eingestufte Personen versichern, sich angeblich deradikalisiert zu haben, um ihre Einreisegenehmigung zu erschleichen. So viel Kreide kann kein Wolf fressen, um über seine wahre Natur hinwegzutäuschen. Somit wird also der sprichwörtliche Wolf hereingeholt, der sich nicht einmal besonders bemühen muss, um Einlass zu finden, bis er eines Tages ein Blutbad von nie gekanntem Ausmaß im Schafstall Deutschland verursacht.

        Anstatt im Interesse der öffentlichen Sicherheit dafür zu sorgen, dass Gefährder, Islam-Extremisten und potenzielle Kopfabschneider schnellstmöglich das Land verlassen, oder bestenfalls gar nicht erst hereinkommen, will die Bundesregierung aus „humanitären Gründen“ potenziellen Kopfabschneidern eine dauerhafte Ansiedlung in unserem Land durch den Nachzug ihrer Familien ermöglichen.

        Doch Innenminister Seehofer beschwichtigt: Der Gesetzentwurf sei „absolut verantwortlich“ und am Ende entscheide ohnehin er selbst über die Anträge. Vor wenigen Tagen fand er es ebenso „verantwortlich“ und angemessen, im Rahmen des Resettlements, den Volksaustausch und die Islamisierung in Deutschland mit 10.200 zusätzlichen Syrern, Afghanen, Irakern und Pakistanern, beschleunigend voranzutreiben.

        Na dann kann man ja ungemein beruhigt sein!

        Deshalb Deutsche Männer: Bewaffnet euch zum Schutz von Frauen und Kindern mit allem was zur Verteidigung taugt, denn eure bevorstehende Ermordung durch islamische Invasoren die hereingeholt werden ist beabsichtigt! Aber falls jetzt jemand nachdenklich werden sollte: Das sind alles nur Verschwörungstheorien, Fake-News, sowie Hatespeech und Satire. Gott mit uns.

        *******

        https://soundoffice.blog/2018/05/11/katarina-barleys-mordkomplott-gegen-deutschland/

    • @ Alfons 03

      Wie ????????
      mit allen denkbaren humanistischen Mitteln .????

      Alfons 03 ich frage sie jetzt ehrlich ,haben sie auch nur einen Hauch einer Ahnung was uns hier noch bevor steht ????????????????????????????????????????????????????????????

      Wenn sie der Meinung sind , dass wir am “ Tag X “ den totalen Kontrollverlust mit humanistischen Mitteln wiedererlangen ,
      dann gehen sie bitte als erster vor .!

      Ich verspreche ihnen auch ein standesgemäß christliches Begräbnis.!

      Sie sind ein Appeaser !

      • Diese Antwort/Betrachtung ist total falsch. – Weshalb? -Ich bin Dialektiker, das heißt: Die Antwort auf eine Provokationz.B. richtet sich nach der ergangenen provokanten Schwere. Und muß bereit sein, entsprechend zu reagieren. Bis hin zur Auslöschung der tödlichen Feinde und bleibt dennoch humanistisch. Weil es ein sehr hohes (kulturelles) Gut zu verteidigen gilt. – Gehen Sie erst einmal um einen Text „herum“ und spüren Sie ab, was er tatsächlich sagt. Der Kern Ihrer Antwort traf leider nicht zu und war deshalb falsch. – Sorry.

      • folgt nur brav den Weibern von 120dB – die seltsamerweise bei Ihrem ersten Twitterauftritt likes aus Saudiarabien usw. bekommen haben.
        Alles, aber auch alles ist gesteuert – ich glaube niemand mehr – und schon gar nicht einer plötzlich aufpoppenden Partie, die dem Scheckelner und seinen IB Mannen von der Optik wie ein Haar aufs andere gleichen.

      • Meine Antwort auf die zuvor ergangene Kritik betraf natürlich die Kommentatoren Baizu und Thor. Das als notwendige Anmerkung.

      • @Thor @Alfons03

        In Afrika gibt ES einen Hoch-Tödlichen Krankheitsausbruch des EBOLA-VIRUS und Der vielleicht auch Deuschland kommen mit den Einwanderer-Störmen !

        Neuer Tödlicher Ebola-Ausbruch WHO bereitet sich „auf das Schlimmste“ vor !

        https://www.t-online.de/gesundheit/id_83756328/ebola-ausbruch-im-kongo-who-bereitet-sich-aufs-schlimmste-vor.html

        Neuer Tödlicher Ebola-Ausbruch WHO bereitet sich „auf das Schlimmste“ vor !

        Die Weltgesundheitsorganisation ist wegen des Ausbruchs von Ebola im Kongo ausgesprochen beunruhigt. Im Kampf gegen die tödliche Viruskrankheit soll nun ein experimenteller Impfstoff zum Einsatz kommen!

        „Wir bereiten uns auf alle Szenarien vor, auch auf das Schlimmste“, sagte Peter Salama, WHO-Direktor für Katastropheneinsätze, in Genf. Kongo hatte den Ausbruch am Dienstag gemeldet. Auch umliegende Länder seien gefährdet. „Wir haben bereits neun Nachbarländer in höchste Alarmbereitschaft versetzt“, so Salama. Das Virus könnte sich besonders in den Nachbarländern Kongo-Brazzaville und der Zentralafrikanischen Republik wegen eines gemeinsamen Flusssystems ausbreiten.

        Die WHO hofft, mit einem experimentellen Impfstoff den Ebola-Ausbruch in der Republik Kongo in den Griff zu bekommen und eine Ausbreitung zu verhindern. Salama habe mit dem kongolesischen Gesundheitsminister Oly Ilunga gesprochen. Er hoffe nun innerhalb weniger Tage auf eine Genehmigung, einen von der Firma Merck entwickelten Impfstoff verwenden zu können!

        Dieser gilt als hocheffektiv, ist bislang aber nicht lizensiert. Zudem muss er bei Minus 60 bis Minus 80 Grad Celsius aufbewahrt werden. Der Impfstoff kann für Menschen verwendet werden, die Kontakt mit Ebola-Opfern hatten, um die Ausbreitung zu verhindern. „Dies ist eine hochkomplizierte, anspruchsvolle Operation in einem der schwierigsten Terrains der Welt“, sagte Salama.
        Zwei Ebola-Fälle im Kongo bisher bestätigt

        Die Behörden im Kongo haben zwei Fälle von Ebola in einer Provinz im Nordwesten des Kongos bestätigt. Laut WHO gab es zudem 18 wahrscheinliche und zwölf vermutete Fälle einer Ansteckung. 18 Menschen sind an Symptomen, wie etwa mit Blutungen einhergehendes Fieber, gestorben. Bei ihnen wurde Ebola aber noch nicht bestätigt.

        Im Kongo kommt es immer wieder zu kleineren Ebola-Ausbrüchen. Im vergangenen Jahr starben vier Menschen daran. Bei einem Ausbruch in den Jahren 2014 bis 2016 waren in Westafrika in Guinea, Sierra Leone und Liberia mehr als 11.300 Menschen gestorben. Das Virus gehört zu den gefährlichsten Krankheitserregern der Welt. 25 bis 90 Prozent der Infizierten sterben daran.

        Schlechte Infrastruktur erschwert die Hilfe

        Die katastrophale Infrastruktur in der betroffenen Gegend mache die Hilfe noch schwieriger. Eine Luftbrücke zur Versorgung sei die einzige effektive Option, so Salama. „Es gibt sehr wenige befestigte Straßen, sehr wenig Elektrizität, wenig Wasser oder sanitäre Anlagen!“

        https://www.t-online.de/gesundheit/id_83756328/ebola-ausbruch-im-kongo-who-bereitet-sich-aufs-schlimmste-vor.html

    • Ja, allerdings müssen wir uns mit der „flexible response“-Doktrin vertraut machen. Das Humanistische muß u.U. zurücktreten im ggfs. finalen Kampfe um
      Volk, Volkswirtschaft, Volkssouveränität, kerndeutsche Identität und Kulturhoheit.
      Ich werde bis zum äußersten Ende der Zumutbarkeit einer parlamentarisch-außerparlamentarischen Lösung mittels demokratischer Verfahren das Wort reden, doch sind die grenzen hier sicherlich fließend.

      Beispielsweise halte ich ein Eingreifen des Militärs, das auch in einer unmißverständlichen Andeutungsverlautbarung bestehen kann, längst für verfassungsrechtlich gedeckt, legitim und auch geostrategisch geboten.

      Und daß ich den kriminellen, scheinregierenden Figuren dasselbe Schicksal zugestehen würde, wie es selbige den nationalstaatstreuen, patriotischen und freiheitlichen Kreisen an den Hals wünschen, versteht sich von selbst und deckt sich völlig mit meiner christlichen Grundhaltung und integer-überlegenen moralischen Warte.

      • Merkel’s Schwarz-Rot-Rot-Grüne-EU-Bundesregierung macht gerade Massen-Entlassungen und Heraus WERFEN Aller Deutschen Bundeswehr Soldaten und Offiziere auf der einen Seite und Auf der anderen Seite werden Deutschen Bundeswehr Soldaten und Offiziere Massenhaft Verlagt in die AUSLANDSKRIEGSEINÄTZE der Bundeswehr und GLEICHZEITIG WERDEN ISLAMISCHE KRIEGSVERBRECHER DES ISIS UND DER AL-KAIDA MASSIVE EINGESTELLT IN DIE DEUTSCHE BUNDESWEHR HIER BEI UNS IN DEUTSCHLAND !

        DIE GRÜNE-SPD-CDU-LINKEN-EU-BUNDESREGIERUNG BRAUCH DIESE GANZEN ISLAMISCHEN KRIEGSVERBRECHER HIER IN DEUTSCHLAND UM DIESE IN DIE DEUTSCHE BUNDESWEHR EINZUSTELLEN ALS ANTI-DEUTSCHE-SOLDATEN die in den Dienst der LINKEN-EU-BUNDESREGIERUNG ALLE DEUTSCHEN AUSROTTEN TUEN VORALLEM DARUM HOLEN DIE DIESES ISLAMISCHE VERBRECHER-PACK HIER HER NACH DEUTSCHLAND ! UND MUSS DEUTSCHE VOLK SOFORT EINEN VOLKSPUTSCH GEGEN SAU MERKEL UND IHRE EU-BUNDESREGIERUNG MACHEN ! MERKEL’S BUNDESREGIERUNG HAT DIE BUNDESTAG-WAHL 2017 VERLOREN UND HATTE DANN DURCH WAHLFÄLSCHUNGEN SICH WIEDER AN DIE MACHT GEBRACHT GEGEN DASS VOTUM DES DEUTSCHEN VOLKS !!!!!

        https://michael-mannheimer.net/2018/05/05/merkel-bereitet-die-bundeswer-auf-einen-buergerkrig-vor/

    • ich für mein teil bin auch wirklich erschüttert!
      aber nur über meine Landsleute, die vor der Wahrheit die augen verschließen. rente gekürzt, überall nur Zwangsabgaben, ohne wirkliche Leistung, bildungssystem desolat,kriminalität nicht mehr einzudämmen, aufgabe der gewalthochheit, Pflegeheim nicht zu bezahlen, alte menschen ziehen gen osten, können mit ihrer rente nichts bezahlen usw..
      wer wählt bloß diesen politdreck, seit 20 jahren???

  2. Solange es keinen Aufstand der HEIMISCHEN BEVÖLKERUNG ENTSTEHT, WIRD SICH NIX ÄNDERN!!

    Wie in Österreich!! AUßER NETTE UND BERUHIGENDE WORTE LÄUFT ALLES WEITER WIE GEHABT!!Das hat die Elite erkannt – das Volk braucht Baldrian….in Worten-sunst nix.
    Und der Mainstream berichtet nur tolles……

    Also!!??

    • Seien Sie ehrlich: Österreich ist wesentlich besser gestellt als der (volks-)deutsche Nachbar. Ihr Militär, Ihr Grenzschutz, Ihre Sozialsysteme und Ihre Medien sind noch zumindest 2/3 intakt, autark und nationalbezogen.
      Auch halte ich die FPÖ nicht für eine Mogelpackung und sie ist wesentlich weiter als hierzulande die AfDeutschland. Ich rede ohnehin einem Schulterschluß beider Länder bürgerlich-nationaler Kräfte das Wort, gegen Brüssel, die illegalenflut und den OWO-Terror!

      • die asoziale Heimatpartei arbeitet bereits an der Zerschlagung der Sozialsysteme – allerdings nur für die Österreicher, die jahrzehntelang eingezahlt haben. Schlimmeres als Harz4 steht in Ö im nächsten Jahr an – völlig ohne Not, man will Existenzen vernichten – aber nur die österreichischen – die Söldner kriegen noch immer ihre Kohle, dürfen ins Land einspazieren. Im Gegenteil – es hat sich rein gar nichts geändert – es wird für die Ö noch viel Schlimmer kommen.

  3. Jörg Meuthen blickt voll durch-was da die eu im schilde führt.

    2016 nahm ich in Mannheim an einer afd/meuthen Veranstaltung teil.da hat die Polizei mit einem grossaufgebot fast einen ganzen Stadtteil komplett abgeriegelt.

    • werter steffen lutz,

      2016 haben noch viele geschlafen und viele aus dem Volk gingen noch vehement gegen die AfD vor. Doch mir ist aufgefallen in letzter Zeit, werden die Gegendemonstranten was das normale Volk anbelangt, bei unseren AfD-Versammlungen zurückhaltender.
      Jedoch die bezahlte Antifa ist umso unberechenbarer geworden.
      Das Volk ist wacher als man denkt, aber blockiert wegen seiner Unterdrückung, vor allem, was die finanzielle Seite betrifft. Es ist unsicher und ängstlich geworden und jeder wartet und hofft auf den anderen, daß der etwas bewirkt. Die Zeit ist überreif, jedoch das Volk ist noch in Wartestellung und hofft auf ein „Wunder“. Und inzwischen habe ich aus aus Gesprächen erfahren, daß diejenigen die die AfD damals als Nazipartei bezeichneten, heute nicht mehr so sprechen. Mein Mann sagt immer, es muß noch schlimmer kommen bis etwas geschieht und dann wird´s „blutig“.Anders kapieren die Letzten nicht.

  4. das Video muss an POLIZEI BUNDESWEHR BUNDESGRENZSCHUTZ verbreitet werden-die dürfen sich nicht rausreden können-sie haben von all dem nichts gewusst.

  5. »Danke, SPD: Familiennachzug auf Teufel komm raus«

    Es ist doch nur noch eine Frage der Zeit, bis irgend jemandem von den »schon länger hier wohnenden« in einer Kurzschlußhandlung der Kragen platzt und damit eine Kettenreaktion auslöst. Zu wünschen ist das für niemand! Wenn es aber soweit kommt, wäre es mehr als nur sinnvoll und gerecht, wenn die Verursacher dieses Einheimischenmordes als erste zur Verantwortung gezogen würden und den Volkszorn in geballter Ladung zu spüren bekämen.

    • wird aber so kommen – das das Häferl bald explodieren wird – ist nicht anders zu machen – und man steuert doch mit Absicht darauf zu.

  6. All diese Vorgänge haben einen sehr viel tieferen Wirkungs-Ursprung, den weder die AfD, noch irgendeine andere Deutsche Partei, noch Frankreich, noch irgendein anderer Europäischer Staat, noch irgendeine Weltregierung beeinflußen oder regeln kann.

    Das was alles auf Europa zukommt, ist nicht das, was ich mir im entferntesten wünschen würde und dennoch wird es sich wohl ereignen und leider ist es wohl notwendig, daß es sich ereignet.

    Die Menschen hier sagen mit Überzeugung, daß sie leben, sie sagen, sie besäßen ein Leben. Doch das ist nicht die Wahrheit. Die Wahrheit ist, daß ein Mensch ein Leben erlebt und daran teilnimmt. Dieses Leben gehört dem Menschen nicht und er kann nicht damit machen, was er will und wie er, der Mensch will.

    Schon ein einzelner Gedanke eines Menschen bewirkt etwas, was weit über die Hirnschalen eines Menschen hinausreicht. Dieses Wirken kann eine konstruktive und positive Wirkung auf die Welt haben, oder eine Wirkung, die eher vermieden werden sollte. Beide Wirkungs-Arten erzeugen ganze Kaskaden von Ober- und Unter-Wirkungen. Es ist wie beim Spielen auf einem Musikinstrument, genau das gleiche nur ein kleines bisschen komplexer.

    Kein Mensch kann die Wellen eines Ozeans aufhalten, egal welch raffinierten Mechanismen er sich ausdenken wird. Das was wir hier erleben, sind die Wellen vom Ozean des Lebens. Hier nutzt kein Murren hier nutzt kein Jammern, hier nutzt keine Gewalt.

    Der Mensch muß lernen und erkennen und begreifen, wie er sich im Ozean des Lebens zu verhalten hat. Ich wünsche den Menschen, daß sie das lernen weil das für das Dasein und das Erleben der Menschen am besten ist.

    Ich persönlich finde friedliche und konstruktiv zusammenarbeitende Nationalstaaten eine sehr natürliche und gesunde, praktische und nützliche Sache und glaube immer noch, daß es so etwas tatsächlich geben könnte.

    Dazu benötigt es aber eine gesunde innere Struktur und einen fruchtbaren Humus, auf dem etwas gutes wachsen kann. Ich denke, im heutigen, uns bekannten Europa gibt es kaum noch einen wirklich guten Humus und keine wirklich gesunde Struktur sondern es gibt viel Unrat und krankmachende Fäulnis. Im der sichtbaren, grobstofflichen Welt wird Unrat und Schmutz mit Wasser und Aufräumarbeiten bereinigt. In der nicht so sichtbaren Welt wird Unrat und Schmutz ebenfalls mit Wasser und Aufräumarbeiten bereinigt, allerdings eher durch Tränen der Empfindung, des Verstehens, der Freude und durch Umkehr und Besserung im Inneren und durch geduldiges und möglichst verständiges in Empfang-Nehmen der Wellen vom Ozean des Lebens; aber nicht passiv wie die Hindus und Buddhisten, sondern mehr aktiv. Die Kraft der Wellen kann gut genutzt werden um brauchbare und nützliche Dinge zu bewirken.

    • Der Teufel hat schön langsam die Macht auf der Welt übernommen. Es gibt eben zu viele Menschen, welche nicht belehrbar sind und nur durch große Schmerzen lernen.
      Die betroffene Generation ist dann geläutert, aber bei den nachfolgenden geht das böse Spiel wieder von vorne los.

    • Werter Abrasax
      Höhere Geistesebene.
      Doch wir sind noch unten auf der Erde, mit dem 3 x Wehe, denn zu euch hinab fuhr der Satan und geht umher wie ein brüllender Löwe und sucht wen er verschlinge. Hier tobt ein Kampf zwischen Licht und Finsternis. Wir sitzen nicht im Kaffeehaus mit schöner Musik, wir sind in der „Hard Rock-Arena“. Hier wird das „Lied vom „Volkstod“ gespielt.
      „Der Mensch muß lernen und erkennen und begreifen, wie er sich im Ozean des Lebens zu verhalten hat.“
      Da nutzt mir mein Anstand und Charakter nichts mehr, da muß ich mich wehren können, denn sonst bin ich „mit Anstand“ ausgelöscht.
      Klingt schön. Doch die Wirklichkeit ist anders.

      • Liebe Inge,
        die folgende Erklärung ist nicht so einfach zu verstehen und kann leicht falsch interpretiert oder umgesetzt werden. Das liegt aber nicht an der Erklärung selbst, sondern an der Imprägnierung unserer Herzen mit allerlei Wasser abweisenden Imprägnierungen durch die Art unserer Persönlichkeit die wir alle entwickelt haben. Das Wasser ist ein Sinnbild für die Lebenssubstanz die überall ist.

        Ein gesunder Mensch sollte wie ein Fisch sein, der sich im Wasser wohl fühlt, quicklebendig herumschwimmt und darin den Raum des Lebens erlebt. Wir hingegen haben uns innerlich so seltsam verändert, daß wir Angst davor haben, im Wasser zu ertrinken und wir ertrinken im Element des Wassers, da wir mehr und mehr verlernen, wie wir uns im Wasser zu verhalten haben, das doch unsere Heimat ist.

        Was ist aber der Fisch? Ist er Körper, ist er DNA, ist er Form? Woher kommt denn all das? Wie wird er Fisch zu etwas, was wir heute Fisch nennen? In Wahrheit ist der Fisch doch nicht das Äußere das wir sehen können, sondern irgendetwas Inneres, das wir nicht sehen können. Um dieses für uns unsichtbare Innere, bauen sich verschiedene Strukturen auf, die wir schließlich als materiellen Fisch-Körper wahrnehmen können; so nennen wir das.

        Die Paläontologen haben festgestellt, daß sich die Körper der Fische über lange Zeiträume hinweg in ihren Erscheinungen verändert haben. So richtig gut können sie nicht erklären, wie das passiert ist. Dabei gibt es dafür eine sehr einfache Erklärung:

        Das unsichtbare Innere hat sich verändert.
        Und das hat die Form verändert.
        Es hat sich das Innere verändert, das das Äußere verändert hat und es hat sich das Äußere verändert, wodurch sich das Innere verändert hat.

        Das Innere aber,
        eines jeden Fisches ist NIEMALS tot geworden.

        Ist das verständlich?

        Du wirst sicherlich verstehen, daß ich hier aussage, daß der Menschenkörper nur der Ausdruck und die Form von dem ist, was das für uns unsichtbare INNERE IST.

        Was ist nun dieses INNERE?
        Dieses Innere ist etwas, was sich ausdrückt in
        Gedanke, Wort und Werk.

        Gedanke, Wort und Werk bestimmen die äußere Form und das Erscheinungsbild des Menschen, auch viele Dinge, die wir nicht sehen, aber dafür fühlen und empfinden können.

        Was passiert nun, wenn der Mensch ’stirbt‘? Ist dann alles abgestorben? Die Kleriker haben die Menschen in Hypnose versetzt und ihnen suggeriert, daß dann das Leben für den Menschen erst einmal vorbei wäre und dann, am Jüngsten Tag käme die Entscheidung ob Hölle oder Himmel.

        Das ist eine Falschaussage!

        Sich wehren und etwas bewahren liegt sehr eng aneinander.
        Die Deutsche Sprache ist wie eine Seelenmusik.
        Wenn Sie sich gegen etwas wehren, müssen Sie gleichzeitig etwas bewahren.

        Nun nehmen wir an, Sie hätten einen Gold-Schatz bei sich Zuhause liegen und ein Dieb steigt bei Ihnen ein und will dieses Metall rauben. Was tun Sie, wenn sie den Täter rechtzeitig bemerken? Sie stehen davor, eine Entscheidung treffen zu müssen. Hätten Sie den Gold-Schatz rechtzeitig gesichert, so könnte jetzt der Täter nichts stehlen. Nun wollen oder müssen Sie diesen Gold-Schatz bewahren, aber es gibt noch einen zweiten Schatz. Kommen Sie darauf, wo dieser zweite Schatz sein könnte? Könnte es sein, daß ich auf Ihr Inneres hindeuten möchte? Welcher von beiden Schätzen hat wohl den größeren Anspruch auf Bewahrung? Es könnte sein, daß Sie den Täter, Eindringling und Dieb verscheuchen können, oder ihn mit einigen gezielten Schlägen in die Flucht jagen. Was aber passiert, wenn Sie den Täter so stark verletzen, daß sein Körper seinen Dienst versagt? Welche Konsequenzen hat das? Welchen Preis haben Sie zu bezahlen indem Sie Ihren Gold-Schatz auf diese Art und Weise bewahrt haben? Welchen Auswirkung hat dieses Ereignis auf ihr Inneres-Sein?

        Bei uns ist das alte Gesetz der Blutrache fast nicht mehr bekannt. Man meint, es gäbe dieses Gesetz bei uns nicht mehr. Doch das ist ein Irrtum.

        Wieviele Soldaten meinten, sie würden Heldentaten vollbringen, die notwendig wären? Wieviele Soldaten haben bunte Blech-Orden-Anhängsel erhalten um ihnen zu suggerieren, sie hätten Heldentaten vollbracht? Für wen? Zu welchem Preis? Warum sind so viele Soldaten, mit der ganzen Brust voller Orden oft so tief gebrochene Menschen? Was ist hier tatsächlich passiert bei dem was diese Männer erlebt haben?

        Mir sind schon viele Menschen begegnet, die mir von lange vergangenen Kriegen erzählt haben. Sie sprechen über Gerechtigkeit und Ungerechtigkeit, über Gewinn und Verlust, über Strategie, über Heldentaten, über Opfer, über Blut, über Betrug und vieles mehr. Es wurde mir auch über Rache über Vergeltung über seelische Verletzungen erzählt.

        Was ist hier los? Was geschieht hier wirklich?

        Ich bin kein Ideologe.
        Ich sage nicht, das Äußere hätte keinen Wert.
        Die Behauptung, Alles wäre Eins ist richtig und falsch zugleich. Alles hat seinen Kontext in dem es seine Gültigkeit hat und bewahren muß.

        Es ist wichtig, daß wir uns selbst und alles um uns herum besser verstehen lernen, dann werden wir uns leichter tun, bessere Lösungen für die uns umgebenden Umstände zu entwickeln.

      • Lieber Abrasax

        Gerne möchte ich Ihre Umsetzung erfahren.
        Sie wissen ja um die höhere Aggressivität unserer Neuhinzugekommenen.
        Grundlos schlagen sie einen Jungen nieder und anschließend wird er zertreten wie ein Wurm am Straßenrand.
        Wie soll man sich da verhalten?

        Ich gehe mit meiner Tochter spazieren. Plötzlich kommt ein Mann aus dem Busch, packt meine Tochter und will sie schänden.
        Wie soll sie und ich mich nun verhalten?

        Unsere Polizisten machten die Aussage, mit vier Jahren ist die kriminelle Entwicklung schon entschieden. Denken wir dabei an die Kinder der Gefährder, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, was hier unseren Kindern „blüht“.
        Ohne Polizei wären wir verloren, und selbst diese ist schon, wie im Falle Ellwangen aufgrund krimineller Solidarität, machtlos.
        Steht nicht in der Schrift, daß ein Volk ohne Abschreckung zuchtlos ist? Früherer Satz, der ja heute verboten ist, „ohne Zucht, keine Frucht“. Und es hieß ja auch früher Zuchthaus. Wir können auch, wenn wir unsere Kinder nicht erziehen, sondern verziehen, nicht korrigieren, strafen, eine Brut heranziehen, die sich leider immer mehr ausbreitet, wegen vernachlässigter Erziehung.
        Unser Problem heute ist, daß der Schutz der Bürger, der im Grundgesetz verankert ist, nicht mehr gegeben ist, weil es ständig gebrochen wird und somit sind wir rechtlos geworden und hilflos krimineller Invasoren ausgeliefert, die man sogar noch per Flugzeug ins Land transportiert. Warum wohl?

      • An Inge Kowalevski 11. MAI 2018 UM 06:35 UHR:
        gerne teile ich Ihnen erklären, wie ich aktiv mit der aktuellen Situation umgehe. Das was ich wirklich selbst jeden Tag tue.

        Ich lebe hier in einer Millionenstadt und fahre jeden Tag mit der U-Bahn zur Arbeit und wieder nach Hause. Der Anteil der schwarzen Zuwanderer hat sich hier dramatisch erhöht und ich kann fast erkennen, daß dieser Anteil von Woche zu Wochen wächst. Soviel zur Situation wo ich wohne.

        Fremden Kulturen und Menschen gegenüber war ich immer schon freundlich gesinnt. Platte Fremdenfeindlichkeit fand ich noch niemals sinnvoll. Ich gebe jedem Menschen eine Chance, zu zeigen, ob er halbwegs freundlich sein will. Ich weiß, daß die Menschen aus anderen Ländern und anderen Kulturen teilweise völlig anders ticken als wir und ich erwarte nicht, daß sich die Menschen, die hier zu uns kommen, gleich total an uns anpassen. Ich schaue mir an, wie die Menschen für einen Eindruck auf mich machen. Ich kann oft feststellen, daß viele Verhaltensmuster sehr ähnlich sind wie bei uns. Mir ist auch aufgefallen, daß viele der Schwarzen ein freundlicheres Gesicht machen, als die Weißen. Bei uns steigen schon in der Früh viele Schwarze und andere Fremde in die öffentlichen Verkehrsmittel. Die Schwarzen sind meist ruhig und für sich, andere Fremde sind oft in Gruppen und unterhalten sich teilweise recht laut, aber das ist anscheinend wohl eher ein Zeichen von Frische und guter Laune. Die Deutschen ziehen in der Frühe meistens schon ein grantiges Gesicht und das bleibt meistens so. Mir ist noch niemals eingefallen, zu denken, ich wäre etwas Besseres als die Schwarzen oder Andere Menschen. Ich erinnere mich gerne an die Erzählungen von Urlaubern, wie sehr gastfreundlich sie in fernen Ländern empfangen wurden. Ich habe selbst im Krieg viele Schwarze getroffen, die sehr freundlich und äußerst liebenswürdig gegenüber uns Deutschen waren. Das zählt viel!

        Ich denke mir oft, daß wenn ich selbst ein Schwarzer wäre oder in großen Problemen hocken würde in meiner Heimat und sich die Möglichkeit ergeben würde, nach Deutschland oder Europa zu gehen, daß ich das dann auch versuchen würde. Was hätte ich schon noch zu verlieren? Ich empfinde diese fremden Menschen als sehr wacker und sehr mutig. Auch sonst sehe ich mich nicht als etwas Besonderes oder etwas Besseres als die Anderen. Ich weiß, daß viele der Fremden Menschen durchaus top intelligent sind. Oft sind diese Menschen total verrückt nach Bildung. In der Heimat wurde das aber oft nicht angeboten oder es fehlte das Geld, oder es war Krieg, oder sie gehörten zu einer verfolgten Minderheit …. es gibt tausende Möglichkeiten, warum jemand in diesen fernen Ländern nichts lernen konnte.

        Diese vielen Ankömmlinge können eigentlich auch nichts für diese Situation. Die wurden seit Jahrzehnten immer intensiver darauf vorbereitet und dann setzte sich alles in Bewegung. Die Reisenden sind selbst Getriebene.

        Ich versuche als die Menschen, jeden so wie er eben ist, irgendwie möglichst positiv zu anzunehmen. Dennoch halte ich Abstand. Die Politik hat diese Leute eingeladen und soll selbst schauen, wie sie damit fertig wird. Für mich sind diese Menschen Gäste, die auch gerne wieder abreisen dürfen.

        Feindliche oder unhöfliche Menschen sind mir von den Fremden noch keine persönlich begegnet. Ein Schwarzer hat mal am Bahnsteig geraucht. Während die anderen Einheimischen so getan haben, als hätten sie nichts gesehen, bin ich zu dem Fremden hingegangen und habe ihm höflich gesagt, daß Rauchen sei hier nicht erlaubt. Die Reaktion des Fremden war sehr lustig. Ja ja, alles klar, Entschuldigung, ich mache sofort aus, kein Problem. Auf Wiedersehen.

        In Bezug auf Begegnungen zwischen den Fremden und unseren Frauen und Mädchen gibt es folgendes zu sagen. Ich glaube nicht, daß es so extrem viele Vergewaltigungen gibt. Die Sitten und Gebräuche in den anderen Ländern sind oft ganz anders. Ein Blick oder eine Drehung des Körpers kann für diese Menschen ein Signal sein wovon wir gar keine Ahnung haben. Durch einsame finstere Parks sind Mädchen oder Frauen schon früher sehr ungerne in der Nacht durchgelaufen, da gab es bei uns diese Massen von Fremden noch gar nicht.

        Natürlich gibt es unter den Fremden Übeltäter. Es gibt sicherlich auch den ein oder anderen Kriegsverbrecher. Wir wissen, daß Erdogan die Türken zu uns schickt um fleißig Kinder zu zeugen um Deutschland und Europa von innen heraus zu übernehmen.

        Ich habe Kommentare, Kommentare und nochmals Kommentare geschrieben. Ich habe mit allen möglichen Menschen darüber gesprochen und diskutiert. Ich habe an Politiker und Juristen eMails gesendet, auch an Priester und Sekten und Kardinäle und den Papst. Ich habe an allen möglichen und unmöglichen Stellen gezeigt, so wie es mir möglich ist, daß ich mit dieser Situation nicht zufrieden bin. Ich habe das möglichst höflich aber bestimmt formuliert. Einige Vorträge habe ich gehalten. Ich habe die AfD gewählt, obwohl mir diese Partei eigentlich auch nicht gefällt.

        Meistens habe ich keine Antworten erhalten. Aber in die Welt habe ich meine Meinung hinausgesendet und dazu habe ich ein Recht und die Pflicht dazu habe ich denke ich auch. Mehr konnte ich glaube ich nicht tun.

        Auf Demos würde ich nicht gehen, das bringt nichts. Diverse Gruppen haben mit ihren Ideen gar nicht so unrecht, aber es sind dennoch meistens ideologische Spinner. Es ist unglaublich wichtig, sich von keinen Spinnern oder potentiellen Gewalt-Gruppen einspannen zu lassen. Diese Gruppen gibt es leider und wenn die aktiv werden würden, wäre hier bald alles erst richtig übel.

        Ich will keine Gewalt. Da Geld ist mir nur insofern wichtig, daß ich gut und gesund einigermaßen flüssig über die Runden komme. Ansonsten haben Geld oder sonstige materielle Werte eine sehr geringe Bedeutung. Morgen könnte ich aufwachen und alles ist futsch. Da Erleben geht dennoch weiter.

        Was tue ich hier auf dieser Erde?
        Ich versuche herauszufinden, wie das alles so wunderbar funktioniert und wie es hier überall so wundervolles zu entdecken gibt. Ich möchte besser verstehen lernen, was die Quelle allen Seins will. Und diesen Willen möchte ich immer besser erfüllen helfen können. Da ist eigentlich mein einziger wirklich wichtiger Wunsch.

        Vater, Dein Wille geschehe – so steht es geschrieben.

        Wenn ich etwas von mir gebe und das irgendwo auf Resonanz stößt, dann habe ich im Einklang mit dem großen Willen gehandelt, wenn es keine Resonanz gab, so war ich nicht im Einklang mit dem großen Willen. Meine Aufgabe ist, mich darin ständig zu verbessern.

        Die Aufgaben, die auf mich zukommen und mit denen ich konfrontiert werde, die versuche ich meistens so gut wie möglich zu erfüllen. Daran wächst der innere Mensch. Alles was mir im Leben begegnet hat mit diesem inneren Wachsen zu tun. Alles dreht sich um dieses innere Wachsen.

        Wer kennt schon so genau die Zukunft?
        Wollen wir mithelfen, daß hier immer mehr Tumult entsteht?
        Oder wollen wir irgendwie, auch wenn es nur im Kleinen ist, mithelfen, daß es kleine schöne Erlebnisse für unser Umfeld gibt?

        Ich glaube nicht daran, daß die Mehrheit der Ankömmlinge hier bei uns etwas zerstören will. Ich glaube das Gegenteil ist der Fall. Wenn wir diesen Menschen gegenüber die Fäuste schütteln, zumindest innerlich, dann bekommen die Seelen das auf jeden Fall mit. Was werden diese Menschen über uns erzählen? Was könnte daraus entstehen? Die meiste Kommunikation zwischen den Menschen läuft nicht über das Plappern.

        Ich bin davon überzeugt, daß wir heute und in Zukunft enorm viel dazulernen können. Es ist eine unglaublich spannende Reise und ich bin sehr dankbar dafür.

        Und nicht vergessen, ich bin kein Ideologe und kein Gutmensch und kein Religions-Fanatiker oder Esoheini.
        Solche Leute mag ich nicht besonders.

      • Lieber Abrasax

        kann wirklich sein, daß Gott, man vermutet ja seinen Geist dahinter durch Menschen denen mehr aufgetan wurde, es nicht gesagt hat.
        Aber, was soll ich mich um jemanden kümmern, der nicht arbeiten will. Und das werden immer mehr, weil es ihnen zu leicht gemacht wird. Ursache – Wirkung in Vollendung.
        Was können wir dafür, wenn die Afrikaner verantwortungslos zu viele Kinder produzieren, die dann nach Europa verteilt werden um dort auf
        diese Art und Weise fortzufahren. Gloria von Thurn und Taxis hat deren Methode (schnackseln halt gerne) auch durchschaut. Und bei uns wird weiter geschnackselt. Sie bringen in dieser Hinsicht ihre „Chemie“ nach Europa, vergewaltigen, schänden unsere Frauen und erfüllen somit den Willen der Eliten, die neue negroide Menschenrasse, weil die Weiße, sind ja sowieso nur noch 8 % lebend überwiegen im Kontinent Europa verschwinden soll. Bei den Tieren will man doch auch nicht, daß die Arten aussterben sollen. Aber bei Menschen ist es erwünscht.Es dauert nicht lange, wenn diese verantwortungslosen Überproduzierer in Europa die gleichen Verhältnisse geschaffen haben, wie aus den Ländern, aus denen sie kommen. Und dann, was zu viel ist, muß weg, Dezimierung durch Chemtrails, „Verblödungsgift“ im Essen, Mord und Totschlag, Opfer werden ausgespielt gegenüber ihrer Mörder und dann kann man ja auch einmal wieder die Waffen sprechen lassen.
        Es geht darum verantwortungsvoll voraussehend die Menschen zu lenken damit gar nicht solche Entgleisungen entstehen.

      • Triebgeile Zudringlinge sind keine Bereicherung sondern eine Gefahr

        „Über 1000 Lehrer wurden in den beiden vergangenen Jahren (2008 und 2009) aus dem Schuldienst (Kenias) entlassen, nachdem sie Schülerinnen geschwängert hatten, und Zigtausende Schülerinnen werden regelmäßig sexuell belästigt.“
        DER SPIEGEL 41 / 2010 / 106

        „Der Schwarze schnackselt halt gern.“
        Fürstin Gloria von Thurn und Taxis

        „Schwarze und Araber sind lärmende und stinkende Sozialschmarotzer.“
        Jacques Chirac – als Oberbürgermeister von Paris in „Neue Kronen Zeitung“ (Wien) vom 22.6.1991, S. 7

        https://bilddunggalerie.wordpress.com/2015/06/19/triebgeile-zudringlinge-sind-keine-bereicherung-sondern-eine-gefahr/comment-page-1/

        https://www.welt.de/img/politik/deutschland/mobile128954134/7362508597-ci102l-w1024/BEZAHLBILD-NUR-EINMALIGE-VERWENDUNG-3.jpg
        Ein BezahlBild und ein DenkmalnachBild
        http://www.pi-news.net/wp-content/uploads/gloria_merkel.jpg

        Weder Welt noch PI wird jemals über das Schwarze NetzWerk schreiben.
        https://media.gettyimages.com/photos/countess-maya-von-schoenburg-glauchau-lord-jacob-of-rothschild-at-picture-id171032864
        Wer die Welt verstehen will, braucht BildDung 🙂

        Merkelwürdige SchlagZeilen
        Der Franz Josef hatte auch seine Dossiers.
        https://media05.onetz.de/2015/12/11/225210_big.jpg?1449819998
        Der neue Tag – kommt, wenn es am Dunkelsten ist.

        Woran ist Franz josef Strauss in wirklichkeit gestorben?!
        Attentatsplan 1977 – RAF wollte Strauß in seiner Wohnung ermorden …
        360 Millionen? Wirbel um angebliche Millionen von Franz Josef Strauß
        Kriminell erwirtschaftetes Vermögen: Strauß-Kinder scheitern mit
        Brisantes Dokument über Schmiergeldzahlungen an Franz Josef Strauß
        Franz Josef Strauß: Wohnhaus wird zwangsversteigert – Spiegel Online

        „Irren ist menschlich, aber immer irren ist sozialdemokratisch.“ FJS.

        Wer glaubt meine Kommentare seien wirr, der könnte sich auch irren 🙂

    • „Was ist nun dieses INNERE?“
      ein ErklärungsVersuch.

      Alles was war und alles was kommt, ist in unserer Junk-DNA gespeichert.
      BauPlan des Schöpfers – GOTT ist in uns.
      ( GenVeränderungen werden heute in der TeufelsKüche durchgeführt )

      Wenn die Zeit gekommen ist schafft der Geist die neue Form.
      Die Flügel und die Feder, beim Vogel, waren auf einmal da – keine Evolution (Ei – Henne ).
      Evolution verändert nur die Farbe und Größe der Feder.
      🙁

      Der Mensch besitzt/besaß viel mehr Sinne (Drittes Auge) als wir heute nutzen können.
      Die Sinne werden/wurden ausgezüchtet und manipuliert durch Gifte, Fluor und Impfungen.
      Schaut euch die RechenLeistung des Gehirnes (von heutigen RechenGenies) an. Die errechnen Brüche mit 200 Stellen nach dem Komma im Kopf ohne HilfsMittel.

      Die Tiere haben noch die Sinne und die Wissenschaft erklärt diese teilweis mit „Magnetismus“ etc.
      Das MagnetFeld der Erde und die Elekto- und SonnenEnergien ändern sich ständig.
      Echtes WissenSchaffen ohne die morphischen und morphoGENetischen Felder (SchwarmInteligenz) ist nicht möglich.

      Denkmalnach :
      Ein winziger Schmetterling fliegt zu seiner HochZeit von Kanada nach Mexiko
      ( solange Glyphosat das nicht verhindert)
      Der Schmetterling (2-4Gramm) hat einen OrientierungsSinn, dessen Aufgabe der Mensch nur mit SatellitenTechnik schafft.

      Der MauerSegler umrundet die Erde und kommt jedes Jahr (rechtzeitig) in sein Nest in Deutschland zurück.
      Der junge Aal, Stör und der Lachs (alle stehen vor dem AusSterben) schwimmen vom SüßWasser in ihre HochZeitsGebiete im Meer.
      Dann schwimmen sie wieder zu ihren GeburtsOrten um dort selbst abzulaichen.
      Die Lachse sterben nach dem AbLaichen und geben mit ihren Leichen dem NachWuchs eine ÜberLebensChance in den nährstoffarmen LaichGewässern.

      Wir leben noch in DeutschLand, weil unsere Ahnen für uns gestorben sind.
      Viele Horden überfielen unsere Heimat und wurden von den Helden unseres Volkes abgewehrt, bis der Verrat von Innen begann.
      Die 4 TodesEngel (VolksVerräter Schreiner KryptoDeutsche ) des Deutschen Volkes sind bis heute den Deutschen nicht bewußt.

      Vom GrobStofflichen zum FeinStofflichen unterstützt durch das WasserMannZeitAlter.

      Geht in euch, spürt und nutzt die WellenLängen des All-Mächtigen.

      Alles im Universum ist Schwingung – Nikola Tesla

      • Lieber reiner dung

        interessante Erkenntnisse. DAs mit dem Schmetterling der zu seiner Hochzeit von Kanada nach Mexiko fliegt und aufgrund seines genialen Orientierungssinnes überhaupt möglich ist, der bei mir zu wünschen übrig läßt, zeigt die Wunder der Schöpfung eines Schöpfungsgeistes, wo alles funktioniert, nur der Mensch nicht, weil er seinen Willen diesem Schöpfer nicht unterordnen will und selbst Gott sein will.

        Daß wir noch in Deutschland leben dürfen, haben wir unseren Ahnen zu verdanken, die für ihre Nachkommen mit ihrem Leben unser Land verteidigt haben. Ja, das waren Helden, wie Sie sagen. Und jetzt haben wir den Verrat von innen.
        Würden Sie mir noch einmal die 4 Todes-Engel erklären. Volksverräter ist ja klar, Schreiner und KryptoDeutsche, wer sind die und der 4. fehlt noch. Danke

      • Der Schlüssel für den VernichtungsPlan gegen das Deutsche Volk.

        Jedes Wort ist wohlüberlegt und hat eine Bedeutung.

        Wer diesen Beitrag versteht, wird einen satanischen Plan erkennen.

        Für Sie öffne ich heute diesen Blog, welcher sonst nur am SonnTag einsehbar ist.

        https://bildamsonntag.wordpress.com/2018/01/20/dem-deutschen-volke-die-apokalyptischen-reiter/
        https://bildamsonntag.wordpress.com/?s=todesengel
        https://bildluegenpresse.wordpress.com/2018/04/02/weltkriegen-mit-auserwaehlten-schachfiguren/

        MARTIN LUTHER – BIOGRAPHIE EINES MONSTERS! Er hiess übrigens in Wirklichkeit LUDER! Kein Scherz!
        THE CHRISTIAN ANDERS TRUTH CHANNEL
        https://www.youtube.com/watch?v=ZQaF02rCjlY

        NOMEN EST OMEN! Wusstet ihr ÜBRIGENS; dass Luther in Wirklichkeit LUDER hiess? Das bedeutete damals wie heute LIEDERLICH und LASTERHAFT. Darum liess der geisteskranke Mönch seinen Namen in Luther ändern, verhielt sich aber weiterhin im Sinne seines alten Namens… Und er hat auch nie irgendwelche Thesen an eine Kirchentür genagelt. So lehrt DAS BUCH DES LICHTS.

        Merkelwürdig : in einem meiner letzten Kommentare (VideoHinweis) kommt auch die Überlegung:
        HochGradSatanist Luder und die Türken vor Wien sollten gemeinsam die Deutschen dezimieren.

        Merkelwürdige Erklärung für das Wort “ dezimieren“
        in der römischen Legion war es üblich zu dezimieren, wenn die legion schlecht gekämpft oder verloren hat.
        10 Legionäre erschlugen dann einen Legionäre (SündenBock) mit Stöcken.
        Meiner Meinung nach ging es darum das keiner der SOLDaten ins PensionsAlter kam 🙂
        Nach meiner schlechten Erinnerung erreichten die Legionäre nach 25 DienstJahren das PenionsRecht.

        Luder der BauernHasser – ich habe letzt ein Video gesehen in dem die BauernRechte gegen Staat, Adel und Kirche forderten
        Merkelwürdigerweise haben wir (Bürger) heute noch nicht diese Rechte die bereits in den BauernKriegen um 1500 gefordert wurden.
        Zu Luder gibt es, in meinen Blogs, einige infos, die die meisten nicht kennen dürften….
        Der Christian scheint sie gelesen zu haben 🙂

      • „und selbst Gott sein will.“

        ist FreiMaurerLehre siehe HEIL Hitler – FreiMaurer und Okkultist
        Es gibt eine Seite im Netz, die behauptet Thule war einer satanischen GroßLoge untergeordnet – wer weiß ?
        SchwarzMagisches Ritual habe dazu und den Eid einige Artikel veröffentlicht.

        DezimierRitual : 9 Legionäre erschlugen einen ausgelosten aus ihren Reihen.
        Es waren 10 und danach nur noch 9
        10 kleine Legionäre…..

      • Gute Erklärungen Reiner. Die DNA in Ihrer Gesamtheit ist nichts anderes als eine Schnittstelle zwischen verschiedenen Energieformen. Du hast das schon ganz gut erkannt. Der Innere Mensch den ich erwähnte ist aber nicht die DNA.

        Es ist ein Irrtum der Esoteriker zu behaupten, wir kämen vom Grobstofflichen. Wir kommen unbewußt aus dem Feinstofflichen und wurden mehr und mehr Grobstofflich und gehen mehr und mehr bewußt ins Feinstoffliche zurück. Die Schöpfung unterliegt dem Atem der Schöpfungs-Quelle. Wir werden erleben was das bedeutet.

        Sicherlich waren einige unsere Ahnen tapfer.
        Dennoch glaube ich, daß die vor langer Zeit auf der Erde existierenden Menschen viele Fehler begangen haben, die jede Menge an Unruhe ins Leben gebracht haben, die eigentlich nicht ins Leben hinein gehört. Aus diesem Grund können wir nicht mehr so leben, wie wir leben sollten. Wir werden durch die verschiedenen Wirkungen und Unterwirkungen und Oberwirkungen dieser Ursachen ständig durcheinandergeschüttelt und gestört. Es ist wie wenn wir mit einen winzigen Boot auf einem stürmischen Meer fahren, auf dem sich große und kleine Wellen austoben.

        Das steht doch alles im NT.
        Die Christen brauchen nur bewußt darin lesen.

      • Werter reiner dung

        bin seit ich denken kann auf der Suche nach dem Sinn unseres Daseins. Und Geschichte und die Gleichnisse von Jesus haben mich als Kind schon fasziniert. Kenne sämtliche Denominationen im Christentum, nirgendwo eingetragenes Mitglied aber unerschütterlicher Glaube an den Schöpfer der Himmel und der Erde.
        Stelle fest, daß sich in den letzten Jahren was Erkenntnis hierüber anbelangt ein großer Fortschritt geschehen ist. Um der Wahrheit willen und in Wahrheit weiterzugehen mußte ich natürlich manches Geglaubte ablegen. Durch Ihre Beiträge tun sich wieder Welten auf, Neues, und habe mir so einiges ausgedruckt, das ich erst einmal überdenken und prüfen muß mit dem, was mir Gott an Geist gegeben hat.
        Danke Ihnen und wir sind uns einig, daß zwischen Himmel und Erde noch viel Unerforschtes sich befindet. Und unsere jetzige ernste Lage zwingt uns, recht zu Handeln aus Liebe zu unserem Volk und Vaterland, im Geiste unserer Vorfahren, unserer Helden das mit ihrem bluterkaufte ERbe zu erhalten und bewahren.
        Warnung vor der Verführung: 1. Joh. 2,18,19

        Kinder, es ist die letzte Stunde! Und wie ihr gehört habt, daß der Antichrist kommt, so sind nun schon viele Antichristen gekommen, daran erkennen wir, daß es die letzte Stunde ist. Sie sind von uns
        ausgegangen, aber sie waren nicht von uns. Denn wenn sie von uns gewesen wären, so wären sie ja bei uns geblieben; aber es sollte offenbar werden, daß sie nicht alle von uns sind.

    • Heute flutschen wieder die GedankenÜbertragungen 🙂

      Wie die Magnetfelder der Erde & die ‚Menschliche Aura‘ biologische Informationen übertragen, die alle lebenden Systeme verbinden
      „Wir sind grundlegend und tief miteinander und mit dem Planeten selbst verbunden“.

      https://daserwachendervalkyrjar.wordpress.com/2018/05/11/wie-die-magnetfelder-der-erde-die-menschliche-aura-biologische-informationen-uebertragen-die-alle-lebenden-systeme-verbinden/

      Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte.
      Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen.
      Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten.
      Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter.
      Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal.

      Talmud
      mündliche Lehre der Gesetze und religiösen Überlieferungen des Judentums nach der Babylonischen Gefangenschaft

      https://www.karateschule.ch/wp-content/uploads/2014/07/gedanken.jpg

      Merkelwürdig : Schwindlers List, klauen Eigentum des Geistes beim Meister Laotse 🙂

      https://bilddung.files.wordpress.com/2013/03/gedanken-bestimmen-dein-leben.gif

      In China ist es für den Meister Die größte Ehre, wenn sein Werk kopiert wird.

      In dem Augenblick, in dem man sich endgültig einer Aufgabe verschreibt, bewegt sich die Vorsehung auch. Alle möglichen Dinge, die sonst nie geschehen wären, geschehen, um einem zu helfen. Ein ganzer Strom von Ereignissen wird in Gang gesetzt durch die Entscheidung, und er sorgt zu den eigenen Gunsten für zahlreiche unvorhergesehene Zufälle, Begegnungen und materielle Hilfen, die sich kein Mensch vorher je so erträumt haben könnte. Was immer Du kannst, beginne es. Kühnheit trägt Genius, Macht und Magie. Beginne jetzt.
      Johann Wolfgang von Goethe (deutscher Dichter) GeheimRat, Minister und illuminat.

      Tesla und Schauberger empfingen Ideen durch Träume und Erinnerungen.

      • Werter Abrasax,

        seit wann haben wir im Land diesen Zustand, daß illegal Ankommende, ohne Ausweis, sobald sie unser Land betreten haben, legal gemacht werden und somit Zutritt zu unseren Sozialversicherungen haben, die eigentlich für das Volk gedacht ist? Sie erhalten kostenfreie Wohnungen, Häuser und alles was man zum Leben braucht. Eine Pin-Nr. sorgt für lebenslang „Sesam öffne dich“. Das sind Räubermanieren, die unsere Regierung unterstützt und aus Deutschland eine Räuberhöhle gemacht hat.
        Was soll das Volk sich dabei denken? Ewige Gastfreundschaft? Wer soll dafür aufkommen? Wenn Sie schon auf unseren Himmlischen Vater hinweisen, „Dein Wille geschehe“ dann muß man auch alles sagen. Denn Gott sagt auch, „wer nicht arbeiten will, soll auch nicht essen“.
        Und viele der Illegalen wollen auch gar nicht arbeiten, weshalb sollten sie auch, wenn sie mehr haben ohne zu arbeiten, als die, die arbeiten?
        Wollen Sie, lieber Abrasax, sich abrackern und dafür die doppelte Zeit arbeiten, um die Gäste, die auch Hände zum Arbeiten haben, die auch ein Land haben, das sie dringendst selbst braucht und entvölkern, ihr Volk dort im Stich lassen, weil sie nämlich dort arbeiten müßten, deswegen lieber hier sein wollen, weil sie hier alles umsonst bekommen?
        Und die Dankbarkeit für all diese Wohltaten bekommen wir auch zu spüren. Messermorde, Vergewaltigungen, Diebstähle, Sachbeschädigungen, Leistungsbetrüge, Altersangabenlüge usw. schreien zum Himmel.
        Seien wir doch nüchtern, wir haben die Kontrolle verloren und das ist Absicht. Nachdem schon seit vielen Jahren ihre Voreinwanderer bei uns leben und sich in keinster Weise, mit wenig Ausnahmen, hier angepaßt haben, sondern uns immer mehr islamisieren, Rechte beanspruchen, die unsere Rechte brechen, und jetzt ihre Nacheinwanderer zur Verstärkung kommen, ja was denken Sie wer hier bald bestimmt? Ich möchte nicht unter der Scharia leben.
        Unsere Vorfahren haben uns mit ihrem Blut und Leben frei erkauft und unsere Umerzogenen winken einladend mit Teddybären ihren „Kuschelbären“ zu und wehe, der „Kuschelbär“ darf nicht mehr „Kuschelbär“ sein, dann wird gemessert.
        Bleiben wir doch nüchtern und warnen unsere in der Liebe so frei erzogenen, dummgemachten, jungen Frauen.

      • @Inge Kowalevski 11. MAI 2018 UM 16:16 UHR:

        Zitat:“Denn Gott sagt auch, „wer nicht arbeiten will, soll auch nicht essen“.

        Antwort: „Wann hat er das gesagt, wo hat er das gesagt, wie hat er das gesagt?“ Das ursprüngliche Zitat stammt von diesem Kirchen-Lehrer-Vater Paulus. Ein Mann, der vieles nicht richtig verstanden hat. Gott hat solch einen idiotischen Schwachsinn niemals von sich gegeben.

        Mich ärgert die Aussage der Gläubigen von Konfessionen, Religionen, Sekten usw. die ständig behaupten: „Gott hat gesagt“. Das ist ein Totschlagargument, mehr nicht, eine Kriegstaktik mit der man andere Menschen mundtot machen will. Wer will schon Gott widersprechen? Wer will sich solch einem Größenwahn hingeben? Es ist das selbe wenn sie sagen: „Die Bibel ist das Wort Gottes.“ Das ist eine Lüge. Die Bibel, der Koran und andere Bücher sind Menschenwerk. Es sind große Werke und wichtige Werke, aber es ist Menschenwerk. Diese Bücher sind das Ergebnis langer und aufopfernder Arbeit von Menschen. Es ist nicht Gottes Wort, sondern Menschen-Wort.

        Wir handeln so oft falsch, weil wir die Welt nicht richtig verstehen. Unser Weltverständnis ist um ca. 180 Grad verdreht. Wir laufen wie hypnotisiert in dieser Welt herum. Starke psychische Menschen haben uns über viele Leben hinweg hypnotisiert und wollen uns unter dieser Hypnose halten. Das ist es. Ich sehe außerdem, wie ständig neue Hypnoseebenen dazugewoben werden. Die Menschen meinen, sie wachen auf, aber das stimmt nicht. Die Menschen schlafen tiefer als je zuvor.

        Es ist ungesund, den Schläfer von Außen aufzuwecken. Erklärende Geschichten, Märchen, Erzählungen, wissenschaftliche Forschungen dazu gibt es zuhauf. Das Erwachen muß von Innen kommen, es gibt keinen anderen gesunden Weg.

        Ich werde Ihren Aussagen nicht widersprechen, denn sie haben ihre Gültigkeit. Was denken Sie, haben die alten Kulturen erlebt, als sie ebenfalls durch massive Migrationswellen überschwemmt wurden? Warum wurden sie von Migranten überschwemmt?

        Es gab Ungleichgewichte. Es gab zuvor Kriege und Ausbeutung, es gab Ungerechtigkeiten und vieles mehr. Das ist doch alles schriftlich und künstlerisch festgehalten, wir müssen nur hinsehen. Das Stundenglas der Schöpfung wird von Zeit zu Zeit neu gewendet. Das ist völlig normal und natürlich und notwendig. Einatmen – Ausatmen. Ebbe – Flut. Geburt – Rückkehr – Geburt – Rückkehr – Geburt – Rückkehr …. Ist das wirklich so schwer zu verstehen?

        Doch wehe den Existenzen, die sich anmaßen, diese Gesetze in ihre eigenen Pranken zu nehmen und die Räder durch ihren eigenen verdorbenen Existenzen-Willen in Gang zu setzen. Die Warnung davor finden wir in den alten Tempelschriften und wurden in das AT übernommen.

        Solche Diskussionen dürfen niemals zu Zorn und Gewalt führen wie wir das vor und mit dem 30 jährigen Krieg erlebt haben. Wir Europäer sollten doch bitteschön etwas dazugelernt haben.

  7. Der Nachzug von tausend Familienangehörigen pro Monat ist „unterlogen“. Das Volk hat keine Kontrolle über die Mengenangabe.

    Die Neubürger werden fordern: Ich, ich, ich auch, sonst Jihad. Es werden mehr Nachzügler sein, dessen Ergebnis die Frau beim Abendspaziergang entgegennehmen kann.

    Zum Thema Islam:
    Moslems wollen wie immer das beste aus zwei Welten. Keine Bildung aber Ingeniersleistungen nutzen. „Ihre“ AK47 und „IchholmeineBrüder“-Telefone hätte es ohne Bücher und Blaupausen garnicht gegeben.

    • Natürlich werden viel mehr kommen, als offiziell angegeben. Da ist doch auch noch der Türkei-Deal, wo mindestens 200000 pro Jahr aufgenommen werden müssen und nach oben gibt es keine Grenze.

      • @Maria S.

        Die AK47 haben Die Islam-Deppen-Vierchen NICHT Selber erfunden/entwickelt Weil Selbst dass Schon viel zu Hohrer High-Tech War für die Dummheit der Islam-Mitläufer ! Erfunden und Entwickelt wurde die AK47 von RUSSLAND (UdSSR) aus dem Deutschen Sturmgewehr STG-44 im Zweiten Weltkrieg !

        Der Islam hat NICHT’S eigenes Erschaffen/Entwickelt Selbst Sogar seine KRIEGSWAFFEN Der Islam hat IMMER NUR IMMER ALLES GERAUBT VON ANDEREN DIE AK47 VON RUSSLAND GERAUBT !!!!

        Und Sogar selbst Seine Art des Terrorismus und Seine Art der KRIEGSFÜHRUNG in der Neuzeit Der Islam hat NACHGEMACHT UND GELERNT VON DEN LINKEN-TERRORISTEN EUROPA’S UND NORDAMERIKA’S !!!!

        AUS dem islam GEHEN MORDEN UND VERGEWALTIGEN UND GEWALT UND DUMMHEIT HERVOR !!!!!

      • Maria S.: „Der Flüchtlinge sind wertvoller als Gold“ – Schulz hat ja schon geäußert, dass sie dann auch nichts machen können, wenn mehr als 200.000 sogenannter Flüchtlinge einwandern. Dann sollen noch zusätzlich jeden Monat 1.000 einwandern dürfen und wenn irgendwo Neger und Araber hinausgeschmissen werden, dann steht das Merkel auf der Matte und sagt zu, dass sie von diesen Hinausgeschmissenen 10.000 aufnehmen will.
        Und da die Grenzen immer noch offen sind und es keine Grenzkontrollen gibt, dürfen die Illegalen natürlich auch noch kommen.
        Eine Innenlusche namens de Misere hat im Sommer 2016 selbst zugegeben, dass die Politik gar nicht weiß, wie viele dieser sogenannten Flüchtlinge schon hier im Land sind. Dafür hat uns die Politik dann salbungsvoll erklärt, dass mit den Flüchtlingen keine Terroristen und Kriminelle gekommen sind.

  8. Es gibt Menschen die glauben an Lebenwesen auf anderen Planeten.

    Es gibt Menschen die glauben an Gott der das alles erschaffen hat.

    Wer ist der Tor…?

  9. Großartig formuliert! Denn das haben SPD + ISLAM doch GEMEINSAM:

    Sie haben beide KEINERLEI „Bildungstradition“!

    Ich bin für die AUSWEISUNG von Stegner, Gabriel, Schulz, Nahles, Högl und Konsort-Innen nach Saudia-Arabien oder Nigeria! Was haben sie eigentlich hier bei uns verloren? Dorthin gehören sie nämlich:

    Sie können sich dort in „Boko-Haram-SPD“ UMBENENNEN und mit den Negern „vermischen“ – all das machen oder wollen sie ja eh schon HIER bei uns: die Bildung bekämpfen und sich mit Negern vermischen wollen!

    Was steht dem also entgegen? Freiwillige Ausreise oder Deportation? Sie können gerne sogar ihre Familien nach Nigeria oder Saudi Arabien „nachholen“!

    • @ Inge K.

      Ich war hier 2015 das Blog-Orakel 😉
      Hatte bei Bataclan etwa 6 Stunden davor ein heftiges Unwohlsein, welches für mich völlig untypisch ist.
      Einige Stunden danach – Blasch.

      Da ich alles in Echtzeit auf dem Kommentarstrang geäußert hatte, ist das sogar noch nachvollziehbar.

      Lange her, aber es vergißt sich eben leicht mal was…

      Auch sonst haben meine Prognosen so ziemlich alle zugetroffen, bis jetzt.

      Nobody ist perfect… ein paar Fehler seien auch mir zugestanden.

      Was die Erwartungen angeht, die unsere linken Exilanten in spe in völlig neue Erkenntnissphären katapultieren würden, sollten sie mal Bekanntschaft mit diesen Boko Haram in Nigeria machen, naja, das ist geschenkt.
      Das ist keine Prophetie….
      Eher Realitätssinn. hehe

      • danke, zu nett Ihre Antwort.
        Jedenfalls sind Sie auf der richtigen Spur in Ihren fundierten Ansichten und lassen sich nicht so schnell beirren. Das habe ich schon des öfteren bemerkt.

  10. Erstens:

    Einer der Gebrüder Rothschild soll 1863 gesagt haben:

    DIe wenigen,die das System verstehen, werden so sehr an seinen Profiten interresiert oder so abhängig sein von der Gunst des Systems, dass aus deren Reihen nie eine Opposition hervorgehen wird.Die große Masse der Leute aber, MENTAL unfähig zu begreifen,
    wird seine Last ohne zu Murren tragen, vielleicht sogar ohne zu mutmaßen,
    daß das System ihren Interessen feindlich ist……(aus was sie nicht Wissen sollten v.Michael Morris)

    Zweitens:

    „Wir stehen am Rande einer weltweiten Umbildung, alles was wir brauchen, ist die richtige allumfassende Krise und die Nationen werden in die neue Weltordnung einwilligen.“ David Rockefeller

    Der zweite Zitat ist das Ziel!

    Talmidische juden und Islam sind ein und der selbe Seiten einer madaille.

    Islam wird für die Zerstörung gebraucht, der andere wird es neu gestalten und den Islam wieder weg parken, bis zur nächsten Etappe des erwünschten Ziel zu erreichen.

    Das geht doch schon seit Jahrtausenden so.

    Wie will man das verhindern???
    Wegen, siehe erste Zitat! Mentale Unfähigkeit!

    • Der Oberspekulant Rothschild kennt halt die deutschen Pappenheimer und hat mit seiner Aussage völlig recht. Die einen sind vom System finanziell so abhängig und die anderen kapieren es nicht.

  11. Erneut ein hervorragender Artikel Mannheimers. Er ist ein echter und tiefgründiger Durchblicker.

    Ein deutsches Genie in meinen Augen.

    Vielen dank auch für die vielen hervorragenden Kommentare auf diesem Blog. Beides, MMS Artikel und die Kommentare machen diesen Blog zu einem Juwel. Und geben uns Deutschen Hoffnung, dass wir den Kampf gegen das Böse – das linkspolitische Establishment – doch noch gewinnen können.

    Mrine ganz persönliche Meinung.

  12. Dr. Alice Weidel schreibt:
    Zitat

    Familiennachzug für Gefährder – ein Stück aus dem Tollhaus

    Wer für den IS gekämpft hat, sollte ausgebürgert und ausgewiesen werden und nicht mit Familiennachzug belohnt werden.

    Die Fraktionsvorsitzende der AfD im Deutschen Bundestag, Alice Weidel, kommentiert die Pläne der Bundesregierung, auch islamistischen Gefährdern „in Ausnahmefällen“ den Nachzug ihrer Familien zu gestatten:

    „Diese Kabinettsvorlage ist ein Stück aus dem Tollhaus. Pflicht der Bundesregierung wäre es, im Interesse der öffentlichen Sicherheit dafür zu sorgen, dass Gefährder, Islam-Extremisten und potenzielle Terroristen schnellstmöglich das Land verlassen. Stattdessen will sich die Bundesregierung dafür einsetzen, solchen Leuten auch noch die dauerhafte Niederlassung in unserem Land durch Nachholung ihrer Familien zu erleichtern. Die ‚Ausnahmen‘, nach denen das jetzt schon möglich ist, sollten reduziert und abgeschafft werden, statt sie noch auszuweiten.

    Wer im Ausland für eine feindliche Macht, den IS, gekämpft hat, sollte nach Möglichkeit ausgebürgert und ausgewiesen werden und nicht mit Familiennachzug belohnt werden, wenn er nur ein schwammiges Bekenntnis der ‚glaubhaften Abkehr‘ ablegt. Das fadenscheinige Argument, Familiennachzug diene der ‚Integration‘, wird hier vollends zur Lachnummer. Der ‚Schutz von Ehe und Familie‘ darf nicht dazu missbraucht werden, sehenden Auges Sicherheitsrisiken zu Lasten der Allgemeinheit einzugehen. Wer solche Beschlüsse initiiert und absegnet, schadet dem Land und gefährdet die Sicherheit seiner Bürger.

    Dass ausgerechnet die Verfassungsministerin sich für die Verfestigung islamistischer Parallelgesellschaften stark macht, die unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung ablehnen, ist ein Skandal. Bundesinnenminister Horst Seehofer erweist sich einmal mehr als trauriger Papiertiger: Nicht nur, dass er sich regelmäßig von der Kanzlerin zum Bettvorleger degradieren lässt, jetzt lässt er sich auch noch von einer SPD-Ministerin, die offenkundig auf Kriegsfuß mit den eigenen Bürgern steht, am Nasenring durch die Manege ziehen.

    Ich appelliere an alle besonnenen und verantwortungsbewussten Kollegen, diese Pläne, wenn sie vom Kabinett beschlossen werden, im Bundestag ohne Wenn und Aber abzulehnen.“

    Zitatende

    https://afdkompakt.de/2018/05/09/familiennachzug-fuer-gefaehrder-ein-stueck-aus-dem-tollhaus/

    Die derzeitig Verantwortlichen in der Politik und vorallem in der Flüchtlingsindustrie als auch in den Medien wollen hier den Islam mit aller Macht verankern. Unumkehrbar!

    • Werter Semenchkare,

      „wollen hier den Islam mit aller Macht verankern“

      und weil ja der Islam so „friedlich“ ist, kann man natürlich die erprobten islamistischen Gefährder samt ihrer Zucht und Inzucht auch noch ins Land holen, denn ohne Islam geht schon gleich gar nichts mehr, es wäre nämlich zu langweilig bei uns, hat doch so eine grünvergraste“ namens Göring-Eckhardt zum Besten gegeben. Ja, die „Messerspiele“ bringen schon“ Action“ ins Land. Auch die“Aktivitäten in der Unterhose“ haben wir zu akzeptieren und schützen sogar vor Gefängnis, weil „die „Unterhose“ für die „Unschuld“ des Straftäters bürgt. Jetzt ist der Psychologe gefordert, das „durcheinander geratene Gleichgewicht“ wieder herzustellen.
      Ja, Arbeiten und Kosten ohne Ende, dafür hat unsere Regierung gut vorgesorgt, daß wir alle hier in diesem Land gut und gerne und ohne Langeweile leben können.

  13. Das religiös motivierte Bestreben der meisten Mohammedaner, die
    ganze Welt – nötigenfalls mit «Feuer und Schwert» – den Lehren des Ko-
    rans und der darauf fußenden Gesellschaftsordnung zu unterwerfen, ist
    unleugbar. Eine oberflächliche oder auch isolierte Betrachtung der be-
    sorgniserregenden Erstarkung und Ausbreitung des Islams im christli-
    chen Europa und Nordamerika des ausgehenden 20. Jahrhunderts kann
    deshalb leicht zu der Schlußfolgerung verleiten, die größte Gefahr für
    das Christentum und die christliche Kultur des Abendlandes gehe derzeit
    vom islamischen Weltherrschaftsanspruch aus.

    Das ist jedoch ein gewaltiger Irrtum.

    Gewisse christliche Kreise fördern die Verbreitung dieses
    Irrtums, da sie leider zu feige sind, jene Mächte beim Namen zu
    nennen, die zur Stunde tatsächlich nahe vor der Verwirklichung ihrer
    uralten Weltherrschaftsansprüche stehen.

    Diese Mächte sind das talmuidistisch-kabbalistisch-zionistische Judentum und seine zahllosen Frontorganisationen, als deren bekannteste und einflußreichste die internationale Freimaurerei gelten muß.

    Der Islam spielt im Kalkül des Eine-Welt-Zionismus zweifellos eine
    sehr gewichtige Rolle, aber gerade deshalb ist er (ob seine vielfach
    ebenso fanatischen wie ungebildeten und politisch ahnungslosen Anhän-
    ger das nun wissen oder nicht) im wesentlichen längst zu einem willfäh-
    rigen Werkzeug in den Händen der geheimen zionistischen Führungs-
    riege geworden, die ihn aber zugleich einer personellen Unterwande-
    rung und ideologischen Aufweichung unterwirft.

    Insgesamt lassen sich somit vier parallele Strategien aufzeigen, die
    von der Führungsspitze der Satans Synagoge verfolgt werden, um den
    Islam einerseits als Frontorganisation gegen das Christentum zu gebrau-
    chen und ihn andererseits seiner eigenen Auflösung, hinein in die ge-
    plante Welteinheitsreligion, zuzuführen:

    1. In den traditionell islamischen Ländern darf und soll der Islam
    möglichst alle Christen ausrotten, wozu die jüdisch-freimaurerisch kon-
    trollierten Weltmedien meist konspirativ Stillschweigen, während die
    ebenso kontrollierten westlichen Regierungen auch ihrerseits untätig Zu-
    sehen.

    2. In die traditionell christlichen Länder werden mit den unterschied-
    lichsten und fadenscheinigsten Begründungen Millionen und Abermil-
    lionen von Mohammedanern verfrachtet, um dort auf «multikulturellem»
    Wege das Christentum möglichst zu schwächen und auszulaugen.

    3. Gleichzeitig wird der in seinen Spitzenvertretem unterwanderte
    Islam genötigt, auch seinerseits in einen intensiven «Dialog der Weltre-
    ligionen» einzutreten und dabei seinen religiösen Absolutheitsanspruch
    aufzugeben.
    4. Endlich knüppelt man den Islam überall dort mit Polizei* oder Mi-
    litärgewalt nieder, wo er sich noch in unkontrollierter Weise «fundamen-
    talistisch» gebärdet und der zionistischen One-World-Politik ins Gehege
    zu kommen droht.

    Wir haben darum beim derzeitigen Stand der Dinge durchaus keine
    islamisch-antichristliche Weltherrschaft zu befürchten, dafür aber umso
    mehr eine jüdisch-antichristliche.

    Die Synagoge Satans kontrolliert seit über zweihundert Jahren die
    Regierungen Englands, Frankreichs und der USA, seit hundertfünfzig
    Jahren zunehmend auch die übrigen Regierungen Europas, seit einigen
    Jahrzehnten praktisch sämtliche «nationalen» Regierungen der Erde. Sie
    beherrscht überdies seit vielen Jahrzehnten weltweit beinahe vollständig
    Presse, Rundfunk, Film und Fernsehen. Beide Tatsachen sind interna-
    tional in einer kaum mehr übersehbaren Fülle von Literatur, so auch in
    zahlreichen Schriften des Verfassers, unwiderleglich nachgewiesen
    worden. Aus beiden Tatsachen ergibt sich nun aber zugleich, daß der
    heutige Islam das Christentum nur mit stillschweigender Gutheißung
    der Satanssynagoge blutig verfolgen kann!

    «Wer schweigt, scheint zuzustimmen», sagt eine uralte Volksweis-
    heit. Im ganzen christlichen «Westen» schweigt die offizielle, die «gro-
    ße», die etablierte Presse, schweigen Rundfunk und Fernsehen weitest-
    gehend zu der seit rund dreißig Jahren wieder stetig zunehmenden,
    meist systematischen Benachteiligung, Verfolgung und nicht selten so-
    gar physischen Liquidierung der Christen in den islamischen Ländern.

    Quelle: Johannes Rothkranz / Wer steuert den Islam.

    • CalFaktorR

      sehr guter Kommentar. Die Synagoge Satans, die sich Juden nennen, aber mit den wahren Juden nichts zu tun haben. Steht ja schon in der Offenbarung.

    • Ja, der Islam wird als nützlicher Idiot für die Weltherrschaftspläne der NWO-Verbrecher gebraucht.

    • @Calfactor: sehr kluge Analyse dieses Herrn Rothkranz – bestätigt ganz meine aktuelle Sichtweise, siehe Kommentar unten. Allmählich scheinen das immer mehr zu erkennen, das der Islam (meist ohne es selbst zu durchschauen) von anderen Mächten gesteurt, gelenkt u. manipuliert wird. Mit heißblütigen Fundi-Fanatikern bar jeglicher Bildung u. Eigenintelligenz lässt sich das auch prima machen!
      Unsere „jungsozialistischen“ u. auch christlich geprägten Globalisierungs-u. Multikulti-Träumer haben zwar in der Regel einen wesentlich höheren Allgemein-Bildungsstand, sind aber ebenso leicht verführbar u. manipulierbar, wenn es auch mehr raffinierter Überzeugungsarbeit bedarf. Aber da man ja schon im Jugendalter ansetzt, sie in die gewünschte ideologische Richtung zu lenken u. emotional-psychisch-intellektuell auf hundertfache Weise zu doktrinieren u. sie zu völlig indifferenten Wesen heranzubilden, denen jegliche „Leitkultur“ u. Lebensorientierung ausgeetrieben wurde, kann man sie genauso benützen u. fernlenken wie die islamischen Massen auch.
      Welcher jüngere „Sozialist“ oder Moslem durchschaut schon seine eigene Glaubensdoktrin o. ahnt auch nur, zu welchen Machtspielchen seine Ideologie, sein Glaube instrumentalisiert wird?
      Das Spiel ist seit Römer-Zeiten immer das Gleiche geblieben: „teile und herrsche“, in hundertfachen Varianten…

    • Ja, Mag. theol. Johannes Rothkranz ist ein wahrer „Durchblicker“! Ich habe mich früher immer davon beeinflussen lassen, dass seine Bücher über die zionistisch gesteuerte NWO so „verteufelt“ oder auch totgeschwiegen werden – jetzt weiß ich, WARUM. Empfehlenswert auch sein 3-bändiges Werk:

      „Die kommende ,Diktatur der Humanität‘ oder: Die Herrschaft des Antichristen“.

      Ist zwar aus katholisch-traditionalistischer Sicht geschrieben und schon etwas älter, der 2. Band enthält aber auch 4 Kapitel zum sog. „Holocaust“ und die Machenschaften der „Weltmachtzionisten“, die von bleibender Gültigkeit sind:

      „Was als ,antisemitische Äußerung‘ zu gelten hat, BESTIMMT international eine zionistische-freimaurerisch gelenkte Öffentliche-Meinungs-Fabrik.“ (S. 116)

      Um den zionistischen „Alleinstellungsanspruch“ auf eine OPFFER-Rolle im Hitler-Reich sicher zu stellen, „versucht in jüngster Zeit genau im Geist des Talmud das organisierte (also unter B’nai B’rith-Kontrolle stehende) Judentum (in den USA sind nur 30 Prozent der Juden irgendwie organisiert) unter Einsatz ALLER MITTEL das Andenken an die zahlreichen CHRISTLICHEN (allermeist katholischen) und namentlich genau bekannten Todes-OPFER des KL Auschwitz AUSZULÖSCHEN.“ (S. 121)

      Kennen wir doch irgendwoher: „Deutsche sind NIEMALS OPFER“ oder man denke nur an den Versuch, die OPFER des „holocaust of Dresden“ (so das Nürnberger IMT) gegen NULL herunterzurechnen und gleichzeitig einem irren Mob das Geschrei zuzubilligen: „Bomber Harris, do it again“! Also einen Völkermord an uns Deutschen zu WIEDERHOLEN – was ja Merkel und die SPD jetzt TATSÄCHLICH tun!

      Deshalb bin auch der Meinung, dieses irre, perverse Gefängnis-Urteil gegen Frau Haverbeck muß jetzt endgültig zum AUFSTAND und STURZ des mörderischen, geisteskranken Merkel-Regimes führen. Frau Haverbeck vertritt ihre MEINUNG ja nicht erst seit gestern, sondern schon IMMER! Über 70 Jahre lang – OHNE DASS sie deshalb von einem Richter eingesperrt wurde!

      SO GEHT ES NICHT! Was erlauben sich eigentlich diese bolschewistischen Schand-Richter Merkels? Der Islam vertritt dagegen seine MEINUNG, daß Ungläubige getötet werden müssen, schon seit 1400 Jahren – ohne daß die, die das auch GLAUBEN oder tatsächlich MORDEN, von dieser Schand-Justiz irgendwas zu befürchten haben, ja zum Teil nachweislich von den USA und Israel „aufgebaute“ Terrorgruppen darstellen, die man angeblich bekämpft („Kampf gegen den Terror“)! Unter dem Deckmantel des „Kampfs gegen den Terror“ wird in Wirklichkeit der islamische Terror über die ganze Welt AUSGEWEITET, um alle Religionen – bis auf das Judentum und den Islam – zu vernichten. Johannes Rothkranz hat diese Heuchelei und Verlogenheit des Talmud-Judentums und des Zionismus (= pharisäisches Judentum, das schon Jesus vernichtete), die an die „Taqia“ des Islams erinnert, als einer der ersten erkannt, als es erst wenige begreifen wollten!

      • Werter Alter Sack,

        habe auch einige Bücher von pro fide Catholica, deren Autoren nicht hinter dem Papst stehen und die gleiche „Vorsicht“ wie Sie hatten, gehabt. Aber mittlerweile bin ich eines Besseren belehrt worden.

      • @alter Sack, ist ja ein hochinteressanter „Lesetip“, hatte zuvor noch nie von dem gehört. Warum haben Sie uns das nicht schon längst mal anempfohlen, scheinbar kennen Sie seine Bücher ja schon seit längerem?
        Das hätte uns mindestens ein, zwei Jährchen mühseliger Eigenrecherche bezüglich der NWO-Machenschaften erspart, trotzdem Danke für den Hinweis…

      • @ Satellit

        Ich hatte Rothkranz verschiedentlich schon mal zitiert, als es um die antichristliche NWO ging, aber das ist wohl irgendwie „untergegangen“. Lesenswert auch das hier:

        https://morgenwacht.wordpress.com/2017/05/12/juden-und-tuerken/

        Die Unterstützung des Islams durch Juden hat eine lange Tradition in der Geschichte (abgesehen vom möglicherweise talmudjüdische Einfluß auf die Entstehung des Korans), wie dieser Artikel zeigt:

        „Seit langem setzten die Juden große Hoffnungen in die Türken: Als 1453 Konstantinopel von den Osmanen erobert wurde, freuten sie sich über die Niederlage der Christen.“

        Alexandre Adler bestätigt, daß die Juden damals eine türkische Invasion genauso unterstützten wie einige Jahrhunderte zuvor die arabische Invasion Spaniens.

        Der bekannte jüd. Historiker Leon Poliakov schreibt: „Ein Teil der Marranen sah den Sieg der ,Ismaeliten‘ als ein Vorzeichen des baldigen Falles ,Edoms‘ (= der Christenheit) und der unmittelbar bevorstehenden Befreiung Israels.“

  14. Es werden ja bereits von unserer Regierung die Vorbereitungen dafür „willkommenskulturgemäß“ getroffen im Stänkern gegen unsere „völkische Eigenart“, die bereits zum „Feindbilde“ erklärt wird und vom Verfassungsschutz beobachtet werden muß, wegen seiner Nähe zu AfD, die der einzige Zufluchtsort für das Volk inzwischen noch ist.

    Alle anderen Parteien arbeiten auf Hochtouren an unserer Abschaffung weil sie uns durch einen Dschihad, eine andere Bezeichnung findet sich hierbei nicht mehr, überbevölkern und entvölkern und etwas ganz Neues schaffen wollen innerhalb einer Generation, die weiße Rasse in der schwarzen verschwinden zu lassen.

    Und die Probleme, die diese „Steinzeitgäste“ mit sich bringen, werden auf uns geschoben, wegen unserer störenden Identität, die zum eigentlichen „Problem“ erklärt wird und somit zugunsten der fremden Neuhinzugekommenen wegen „Fremdenfeindlichkeit“ abgeschafft werden muß.
    Die Kirchen, die bis heute noch nicht ihren Auftrag verstanden haben, indem sie noch aus dem Zusammenhang gerissene Verse bringen: „Liebe deine Feinde wie dich selbst. Tue Gutes denen, die dich hassen“ opfern ihre „Schäfchen“ freudig entzückt, mit Einverständnis und Hilfe dieser Heiligenschein-Gutmenschchen, jeglicher Realität entrückt, dem Islam.
    Wir haben somit zu akzeptieren:

    Bigamie gestützt durch Ehe für alle (Variationen inbegriffen)
    Kinderheirat gestützt durch Ehe für alle
    Das ist nun schon einmal geklärt.
    Aufgrund der gesetzlich gestützten (Antidiskriminierungsgesetz)Toleranz haben wir zu akzeptieren, daß Deutschland islamisch wird, weil dieser islamische Nachzug die Islamisierung unseres Landes beschleunigt.
    Somit ist glasklar bewiesen, daß es sich um eine islamische Landeinnahme und islamische Übernahme handelt.

    Wenn wir das zulassen, dann werden

    Muezzin-Schreie unsere Glocken übertönen, bis sie ganz verstummen.
    Scharia-Recht wird unser Recht brechen und beherrschen.
    Muslimische Kinder werden unsere Kinder noch mehr mobben, schlagen und beherrschen, ist ja an manchen Schulen in Deutschland schon Alltag.
    Islamunterricht = Pflicht
    Moscheenbesuche = Pflicht
    Islamische Texte lernen = Pflicht
    Im Fernsehen wird den Kindern schon einmal beigebracht, daß man zu Gott auch Allah sagen kann ( der Fernsehweg über die Kinder zur NWO-Welteinheitskirche)
    Türkisch lernen wird Pflicht (kann man mit zwei Augen sehen, der Zwang zum einen, und der Vorteil, das über sich Hinwegreden, zu verstehen.

    Abschaffung unserer gesamten Tradition weil diese sich störend auf deren Traditionen auswirkt. Und wir sind doch „weiter“ als diese, laß sie doch, der „Klügere“ gibt doch nach, so verdooft hat man ein Volk. Erst neulich wieder gehört.
    Haben wir denn kein Recht mehr das zu verbieten? Nein, man hat uns rechtlos gemacht.
    Siehe Merkels „Zauberformel:
    „ob l-egal oder nicht legal = egal“

    Somit liegt ein katastrophaler Rechtsbruch vor und der Tatbestand des Widerstands ist erfüllt und bereits überfällig.

    • meine 90 jährige Mutter hierzu ihre Antwort:
      „Ja machen denn da die Deutschen alle mit?“

      • Meine über 90-jährige Mutter schüttelt auch nur noch den Kopf, wenn ich ihr erzähle, was in diesem Land abgeht.
        Unsere Vernichtung ist beschlossene Sache – und diese Vernichtung müssen wir auch noch finanzieren.
        Ich möchte auch nicht wissen, wer schon alles über Nacht per Flugzeug schon alles eingeflogen wurde.
        Und der Gutmensch klatscht begeistert in die Hände, faselt etwas von Christlichkeit, Humanität und Bibellesen und dass jeder der zu uns will auch kommen darf.

  15. http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=88320264

    Religion kann Wertvorstellungen normativ beeinflussen, menschliches Verhalten, Handeln, Denken und Fühlen prägen, und in diesem Zusammenhang eine Reihe von ökonomischen, politischen und psychologischen Funktionen erfüllen.[3] Diese umfassenden Eigenschaften von Religion bergen in sich das Risiko der Bildung religiöser Ideologien.[4] Wiki

    Alle ideoLOGEN verehren Satan (Moloch) und alle ismus e kommen vom Satan ismus.
    Glaubt ihr nicht, ich weiß das 🙂

    Alle Macht- und KriegsReligionen fordern Blut- und BrandOpfer oder SteinigungsOpfer ( das erste SteinigungsOpfer war Abel,der von Kain erschlagen wurde – Kain der Sohn der Schlange mit Eva ) der rachsüchtige KriegsOpferGott heißt Moloch.

    https://bilddung.files.wordpress.com/2015/01/blasphemie-durch-religion.gif

    Doch kaum waren die beiden auf dem Feld angekommen, fiel Kain voller Wut über Abel her und erschlug ihn mit einem schweren Stein.
    Steinigungen erfreuen sich auch heute noch großer Beliebtheit – habe einige Artikel dazu veröffentlicht.

    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/08/kain-und-gaza.gif?w=666
    Jesus, David, Salomo waren keine Juden, nach dem Gesetz, und damit haben die 3 WüsteReligionen einen Fehler im Fundament.

    Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein
    https://www.youtube.com/watch?v=o9spnb7JV0g

    Nur Jesus der Erlöser, war anders…
    https://bilddung.files.wordpress.com/2014/06/folge-mir-nach.gif
    folge mir nach !

  16. Alles, und das will heißen unser ganzer Zorn, richtet sich auf diese unsagbare M-Figur. Doch wer weiß, vielleicht entsteht einmal ein unbewachter Spalt im undurchlässigen Kontrollgefüge. . – Wegen der daraus fließenden Folgen weltweit wäre das gewiß der nicht wiederkehrende Moment, auf den wir alle ganz bestimmt schon lange warten.

    • „undurchlässiges Kontrollgefüge“…
      Zur Erinnerung:
      Niemand hätte am 9. November 1989, vormittags 11.00 Uhr, daran glauben können, dass er am Abend mit seinem Trabant in Westberlin über den Kurfürstendamm fahren kann.
      Jeder, der das behauptet hätte, wäre für völlig übergeschnappt gehalten worden.
      Und dann liest geg. 18.00 Uhr der SED-Politbürofunktionär Schabowski einen Zettel vor, dessen Inhalt und Tragweite er selbst nicht verstanden hat (eben Politiker!), und 7 Stunden später ist die Welt eine andere.
      Ja, so schnell kann`s gehen…
      Also, was brauchen wir? Einen neuen „Schabowski“! (ich wäre auch mit Katrin Göhring-Eckardt oder Stegner einverstanden…)

  17. Die Rothen Parteien hatten von Anfang an HochGradSatanisten in ihren Reihen, Namen sind bekannt und kann man leicht im Netz finden.
    Die satanischen KopfAbschneiderLogen haben ihre VollStecker in alle Länder geschickt. nach meinem schlechten Gedächtnis, dürfte
    Killuminat Churchill einige Namen und den Plan verraten haben…

    Heute ist JahresTag :
    10.Mai.1794: Élisabeth Philippine Marie Hélène de Bourbon, die jüngere Schwester von Ludwig XVI., wird während der Französischen Revolution nur 7 Tage nach Vollendung ihres 30. Geburtstages vom Revolutionstribunal in Paris zum Tode verurteilt und am gleichen Tag hingerichtet.

    Die KopfAbschneiderLoge hat auch mehrere HabsBurger rituell ermorden lassen.

    Die WeltRevolution begann ihr erster Hitler konnte dann, genau 2 Jahre später 10.5.1796, die österreichischen Truppen in der Schlacht von Lodi besiegen.

    Die Türken wurden bei den Belagerungen von Wien von Paris und London unterstützt –
    ISlamisierung durch diese beiden Länder findet auch heute noch statt.

    Der Türke wurde von den WeltKriegern gebraucht um den Balkan, ÖstereichUngarn und RussLand zu sticheln.

    • reiner dung

      haben Sie da Quellen, daß die Türken bei den Belagerungen von Wien von Paris und London unterstützt wurden?
      Es wird immer mehr interessant verrückter.

      • MerkelHAFT der Sitz der HochGradSatanisten soll London sein und die ParisLoge stand immer unter der Kontrolle Londons, selbst als sie 100 Jahre gegen England kämpften . MachtVerwerfungen werden erst mit dem AufTauchen des HochGradSatanisten Ignatius von Loyola sichtbar.
        Die HochGradSatanisten und WeltKrieger kennen weder VaterLand noch Volk, sie dienen nur Moloch.
        siehe Faust vom illuminaten Goethe.
        🙁
        ich behaupte nie etwas ohne (geschichtliche) Quellen (oft mehrere), ausser ich mache Satire, auch für das TürkenWerkzeug gibts einiges.
        Viele Quellen dürfen leider in der BRiD nicht genannt werden.
        Durch meine Hinweise ist aber jeder in der Lage selbst zu suchen.

        Die HabsBurger(s, SchwarzerAdel) wurden von London und Rom oft gebraucht um gegen den ErzFeind der HochGradSatanisten
        Preußen vorzugehen, auch RussLand wurde gejocht. zum Verrat der HabsBurger gibts auch was von Hitler.

        Putin hat Humor in Österreich
        https://www.youtube.com/watch?v=BuRcR1-eJDM

        Diese ukraineÖsterreicher haben heute noch das Recht heim ins Reich zu kommen 🙂

        Alle Behauptungen haben Quellen, ob die stimmen kann ich nicht sagen, aber vieles paßt in ein GesamtBild viel
        besser als es die SiegerGeschichtenSchreiber erfinden.

        Minute 7 gehts los 8,30 (HochGradSatanist) Luther und Türken gegen Deutsche min11: Frankreich unterstützt Türken
        vor Wien. aber PflichtGuckVideo für alle WahrheitsSucher.
        ich kenne mehrere Videos vom Historiker Wagner, ein Mann mit BildDungsNiveau – wir können uns ergänzen 🙂

        https://www.youtube.com/watch?v=eUOf_G7-08Q

        Nazis, Islam, Geschichte: Die Türkei, der kranke Mann am Bosporus? – Georg Wagner Interview

        BildDung kann man NOCH unzensiert gekommen – die EinSchläge kommen näher.
        https://bildreservat.wordpress.com/2017/06/20/bild-dir-deine-meinung-mit-georg-wagner/

        Beim HonigMann habe ich 8 Jahre alle Zitate mit Quellen versehen ( eine WahnSinnsArbeit hat mich sehr viel Zeit gekostet)
        interessiert hats niemanden und jetzt ist alles gelöscht, 1000 te Kommentare von mir sind für den Ungeübten nicht sichtbar.
        90 %meines Wissens habe ich vergessen und vom Rest darf man 90 % nicht veröffentlichen.
        über 10 000 Kommentare gelöscht und 10 000 Bilder in den letzten 10 Jahren.
        Bin auch auf einigen AufKlärungsBlogs gesperrt 🙁
        BildDung ist kostenlos, aber nicht umsonst – kann dein WeltBild zerstören.

        Dieses ZeitOpfer mache ich jetzt nur für Inge, weil sie mich bittet und nicht verbohrt und geblendet ist- jung im Geiste.

        ich werde nur noch aus meinem schlechten Gedächtnis schreiben (auch auf die Gefahr etwas falsches zu schreiben) und wenn jemand 50 EUro an Michael Mannheimer überweist,
        dann nenne ich ihm die Quelle, aber oft sind die Quellen nicht koscher und was dann ?

  18. https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/muslima-muss-weg.gif

    Erika verehrt die HitlerAttenTäter gibt eine schöne Rede von ihr dazu.
    Nicht die ganze WehrMacht war schlecht, es gab auch einige die Hitler beseitigen wollten und die waren gut.
    Die BundesWehr ist gut, darum müssen die Kasernen umbenannt und alle LiederBücher , bes. die schwarzbraunen, verbrannt wrden.

    Die Türken haben zwei Führer.
    http://www.morgengagazin.com/wp-content/uploads/2016/06/merkel-erdogan-fahne-758.jpg
    das würde für den Anfang reichen, oder ?
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2015/12/compact-merkel-verhaften.gif

    Merkelwürdig : Im Netz finden sich Hinweise, dass sie BlutsVerwandte sein könnten 🙂
    Wie immer distanziere ich mich von allen Kommentaren, ich bin kein EU-GENiker.

    • Werter reiner dung,

      bedanke mich für Ihren Einsatz und die Links. Da muß man sich durcharbeiten und wenn man alles richtig erfaßt hat, dann durchschaut man das „Völkerballspiel“ und kommt der Wahrheit, denn allein um die geht es ja, schon näher.Gruß Inge K.

  19. Ich fasse nochmal zusammen: >> „Der Islam ist keine gewöhnliche Religion wie die anderen Weltreligionen, und muslimische Nationen sind nicht wie gewöhnliche Nationen. Muslimische Nationen sind etwas ganz Besonderes, weil sie einen Befehl von Allah haben, die ganze Welt zu regieren und über jede Nation der Welt zu herrschen.“

    Mawdudi erklärt das Ziel und den Zweck des Islam:

    „Der Islam ist ein revolutionärer Glaube, der eine jede von Menschen gemachte Regierung zerstören wird. Der Islam sieht sich nicht als eine Nation, die in einem besseren Zustand ist als eine andere. Der Islam kümmert sich nicht um das Land oder wem das Land gehört.

    Das Ziel des Islam ist, die gesamte Welt zu beherrschen und die ganze Menschheit dem Glauben des Islam zu unterwerfen. Jede Nation oder Macht, die für dieses Ziel anvisiert wird, wird vom Islam bekämpft und zerstört. Um dieses Ziel zu erreichen, kann der Islam jede verfügbare Macht auf jede Weise gebrauchen, um eine weltweite Revolution herbeizuführen. Das ist das, was man unter Dschihad versteht.“ <<

    So ziemlich das kam auch aus dem Munde talmudisch-inspirierter jüd. "Gelehrter" u. Lubovitscher Rabbis, sogar von einigen namhaften israelischen Politikern!
    Ähnlich klang auch die "Verheißung" der sozialistischen Weltrevolutions-Ideologen, die der Nazi-Doktrin u. aktuell so mancher US-"Thinktank"-Strategen a la Friedman u. Co..
    Die "Synagogen Satans" sprechen wie aus einem Munde, und wenn man nach den gemeinsamen Wurzeln sucht, landet man immer bei "messianisch-apokalyptischen" Weltenbrand-Beschleunigern eines globalen Pseudo- u.o.radikalsäkularen Weltjudentums, zu denen man letztlich wohl auch die islamische Variante zählen muß.
    Auffällig ist jedenfalls, daß sowohl Moslems, Juden, säkulare linke o. rechte Politideologien (Sozialismen) Jesus u. das Christentum schroff ablehnen u.o. offen bekämpfen.
    u Pfingsten wird der Herabsendung des Heiligen Geistes, der göttliche-spirituellen "Rechtleitung" der Christus-gläubigen Menschen gedacht – allen anderen ist die Gabe des heiligen Geistes verwehrt, sie tappen im Dunklen, irren herum u. verstricken sich in irdische Machtfantasien, die dem Willen Gottes widersprechen u. teils gegen ihn radikal ankämpfen, gerade auch die fehlgeleiteten apokalyptisch-messianischen Sekten/Lobbys in Juden-u. Christentum wie auch des Mahdi-Konzeptes der Ismaeliten (namentlich Schiieten!).
    Jeglicher innerweltliche Utopismus, der das "Reich Gottes auf Erden" erzwingen, es vorbereiten, ihm vorgreifen o. ersetzen will (wozu indirekt auch der westliche Kapitalismus/Materialismus/Globalismus zählt), wird letztlich grandios scheitern müssen bzw. hat das Potential, die Welt ins Chaos stürzen.

    ——————————————————–

    +++++++++++
    MM. SIE HABEN DAS GANZE HEVORRAGENND ZUSAMMENGEFASST: JUNDENTUM ISLAM UND SOZIALISMUS SIND PRAKTISCH VERSCHIEDENE AUSPRÄGUNGEN DER KABBAHLISTISCHEN UND TALMUDISTISCHEN JÜDISCHEN ORTHODOXIE.

    DER ISLAM IST EINE QUASI-KOPIE DES TALMUD, DER SOZIALISMUS WURDE VON JUDEN ERFUNDEN. 70 PROZENT DES SOWJETISCHEN POLITBÜRUS BESTAND AUS JUDEN, MARX WAR JUNDE, EBENSO TROTZKI. UND DIE IDEE DER SOWJETISCHEN GULAGS ENTSAMMTE EBENFALLS JÜDISCHEN POLITIKERN. DIE MEISTEN LAGERCHEFS WAREN JUDEN.

    ES STECKT EIN PROGRAMM DAHNTER: DIE WELTHERRSCHAFT DES JUDENTUMS.

    DAZU MÜSSEN JUDEN ANDERE VÖLKER IMMMER WIEDER IN KRIEGE VERSTRICKEN, WEIL SIE ZAHLENMÄßIG NICHT STARK GENUG SIND, SELBST DIE WELTHERRSCHAFT ZU ÜBERNEHMEN.

    UND DER VÖLKERAUSTAUSCH IST EBENFALLS EINE IDEE VON JUDEN, DIE VON ANDEREN IDEOLOGEN ÜBERNOMMEN WURDE:
    MIT DEM VÖLKERAUSTAUCH VERSCHWINDET DIE VERHASSTE WEIßE RASSE, DIE EINZIGE, DIE ES INTELLIGENZMÄßIG MIT DEM JUDENTUM AUFNEHMEN KÖNNTE.

    ICH SPRECHE, UM DAS HIER ZU BETONENEN, VON DER JÜDISCHEN ORTHODOXIE. 70PROZENT DER JUDEN SIND SÄKULAR. ABER DIE ORTHODOXIE HAT MEHRFACH GESAGT, DASS SIE DIESE JUDEN WIE GOYEMS (UNGLÄUBIGE) BEHANDELN WURDEN UND KEIN PROBLEM DAMIT HÄTTEN, AUCH SIE AUSZUROTTEN.

    SO IST DER STAND MEINES WISSEN BIS HEUTE – UND ICH MUSS GESTEHEN, DASS MICH DIESES WISSEN ENTSETZT. NIE HÄTTE ICH GEGLAUBT, EINMAL SO DENKEN ZU MÜSSEN. NICHT, WEIL ICH ETWAS GEGEN JUDEN HÄTTE, SONDERN WEIL MICH DIE FAKTEN ZU DIESEM DENKEN GEWZUNGEN HABEN.

    DAHER WERDE PI UND DIE MEISTEN ANDEREN BLOGS, DIE SICH OFFENSICHTLICH JEDER INTENSIVEREN AUSEINANDERSETZUNG MIT DER JÜDISCHEN ORTHODOXIE VERWEIGERN, DIESE THEMEN NIEMALS BESPRECHEN. SICH JEDOCH DAMIT ALS ANALYTISCHE BLOGS, DIE DIE WAHREN URSACHEN UNTERSUCHEN, VERABSCHIEDEN.

    DIE AUSSAGEN VON HOCHRANGIGEN JUDEN DARÜBER, DASS SIE DIE WAHREN ZERSTÖRER SIND – UND DASS IHR ZIEL DIE AUSLÖSCHUNG DER WIEßEN RASSE IST, SIND DERART ZAHLREICH, DASS ICH SIE HIER IN EINEM KOMMENATR NICHT BRINGEN KANN. ICH WERDE, WENN DICH DIESE AUSSAGEN AUF IHRE VALIDITÄT ÜBERPRÜFT HABE, IN EINEM EIGNEN AERTIKEL BNRINGEN.

    ES HAT MIR DIE SPRACHE VERSCHLAGEN, ALS ICH AUF MEINEN RECHERCHEN DARAUF STIEß.
    ++++++++

    • werter Satellit,

      gute Überlegungen. Und wenn Gott (Himmlische Mächte) nicht eingreifen, würde kein Fleisch gerettet werden. Ich denke, daß die apokalyptischen Ereignisse von diesen teuflischen Mächten, worunter auch Menschen mithelfen, Hasser, auf keinen Fall im Willen Gottes stehen, von ihm vorgesehen, sondern aufgrund des freien menschlichen Willens zugelassen bis die Zeit zum Weltgericht erfüllt ist. Gott hat bereits schon alles vorausgesehen in seiner Allwissenheit und unser Leben ist vor IHM wie ein Film, bereits abgelaufen. Er unterliegt ja keinen Zeiten, Er ist ja der Ewige, außerhalb unserer Dimensionen. Und Gott, wie versprochen, tut nichts, was er seinen Knechten, Propheten nicht geoffenbart hat.Er hat König Nebukadnezar, das 1. Weltreich auf Erden das Mächtigste, bildlich das Haupt aus Gold und die weiteren Reiche in einem Standbild gezeigt und dieser hatte den Traum vergessen. Und jetzt kam die Stunde des nach Babylon verschleppten Juden Daniels, den Gott einweihte in dieses Gesicht und die Deutung offenbarte, die er König Nebukadnezar, dann unterbreitete. In diesem Gesicht sind in groben Zügen alle Weltreiche auf Erden erwähnt bis zum Ende. Interessant dabei das Römische Reich, das sich heute als EU zu einer „Bestie“ wie in der Schrift geschrieben steht, entwickelte. Somit haben wir einen Anhaltspunkt und brauchen nicht verzagen, weil wir wissen, daß Gott um alles weiß was auf Erden geschieht und wenn seine Zeit zum großen Tag des Weltgerichtes erfüllt ist, dann die Wende kommt. Am Weltabend wird es licht sein. Es wird nicht aufhören Saat und Ernte, bis dies alles geschieht.

      Diese Themen, die wir heute ansprechen, waren vor 2012 noch nicht im Gespräch. Und eine Antwort auf diese „Unverständlichkeit“ darüber, kann man nur noch als totale Volksabschaffung sehen, verstehen und beantworten. Doch, sie werden es nicht schaffen! Nämlich sie selbst werden abgeschafft.

    • @Inge Kovalewski- da bin ich ganz bei Ihnen, wiewohl ich mich immer etwas sträube, mich über solche tiefgründigen Themen hier bei MM zu äussern.
      Irgendwie will ich Politik, zumal deutsche Innenpolitik strikt von Religion trennen, aber die Beinflussung durch religiösen Eiferer u. fanatisch-messianischer/freimaurerischer NWO-Strategen lässt das oft nicht mehr zu!
      Man wird geradezu gezqungen, die religiöse Karte auszuspielen, wenn man diesen geheimen Machenschaften auf „Augenhöhe“ begegnen bzw. deren ideologische Agenda aufdecken u. benennen will.
      Die Trennung zwischen Religion u. der politischen/wirtschaftlichen Sphäre ist ja ein genuin europäisches Konzept seit der Aufklärung, welches die (messianischen) Zionisten, erst recht die islamische Global-Umma nie übernommen haben.
      Gerade die rigide Trennung von Staat u. Religion droht uns nun zum Verhängnis zu werden, die europäisch-christliche Identität u. Leitkultur konnte so von internen wie externen Mächten völlig in die Defensive u. Selbstverleugnung gedrängt werden.
      Was der Sozialismus/Kommunismus u. kapitalistische Materialismus in hundert Jahren vorbereitet hatten, erfährt nun seinen finalen Höhepunkt durch die pervertierte muslimische Globalisierungs-Sekte u. NWO-Zions, die der westlich-christlichen Kulturtradition u. Volksidentität den endgültigen Todesstoß verpassen wollen.
      Aber zumindest sind wir nun klarer im Bilde als noch vor einem Jahr u. es dürfte wohl kaum noch abzuleugnen sein, daß die beiden Hand in Hand miteinander arbeiten! Daraus müssen wir unsere Schlüsse ziehen, persönlich wie gesellschaftlich…
      mfG

    • Gibt es eine eindeutige Definition für “ Jude“ Rasse, Volk oder Religion ?
      Wer glaubt die Antwort ist offenkundig, der soll seine Erkenntnis als Kommentar einstellen.

      ich zählte mal ca. 70 Begriffe welche “ Juden “ meinten da waren die verlorenen Stämme nicht dabei.
      Sodass über 100 Namen für “ Juden “ wahrscheinlich sind.

      Wer oder was sind Palästinenser und wer oder was sind Juden oder Israeliten ?
      https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/02/21/wer-oder-was-sind-palaestinenser-und-wer-oder-was-sind-juden-oder-israeliten/

      Im Netz gibt es eine Seite die klar sagt :
      Netanjahu ist kein “ Jude „.

      Es gibt die SchreibWeise “ Yuden “ mit dem Hinweis auf die Zunge der Schlange.

      Es werden VölkerMorde und Verfolgungen über die Jahrtausende an den “ Juden“ aufgelistet.
      Wer tötet und verfolgt “ Juden “ und warum ?

      Solange diese Fragen nicht geklärt sind, kann der Feind nicht klar benannt und erkannt werden. Es gilt den 3. WeltKrieg zu verhindern.

      ich unterscheide nach den Blut- und BrandOpfern nur dadurch kann man die MolochAnbeter und MolochDiener erkennen.

      • Sie verbrannten ihre eigenen Kinder.
        Sie aßen ihre eigenen Kinder.

        so steht es in den UnHeiligen Büchern.

  20. Hm, ich habe irgendwie das Gefühl, dass das Merkel gar nicht mehr hier ist. Man hört und sieht nichts mehr von ihr.

    • @ Toni…

      Naja, die wird wohl grillen.

      „Unmut vieler Badegäste über die einkehrenden Verhältnisse
      An dieser Stelle sei erwähnt, dass bei den Badegästen zunehmend Unmut über die Verhältnisse herrscht, die sich im Naherholungsgebiet allmählich einschleichen. Im regulären Grillbereich finden sich immer weniger indigene Deutsche, weil der Platz mehr und mehr von Mitbürgern mit Migrationshintergrund in Beschlag genommen wird. Dieser Trend, so war zu erfahren, hat schon vor drei oder vier Jahren begonnen und dem Gelände mittlerweile den Spitznamen „Balkangrill“ eingebracht. Es scheint, als würden sich die alteingesessenen Landshuter inmitten der Überzahl von Neubürgern nicht wohl fühlen und deshalb lieber auf das Grillvergnügen verzichten. Auch stößt den Badegästen sauer auf, dass einige Muslima neuerdings bekleidet ins Wasser gehen.

      Die Angst der Menschen, die Wahrheit auszusprechen, sitzt tief
      Eines ist jedoch besonders erschreckend: Die Leute waren froh, ihrem Unmut Luft machen zu können und über die Zustände zu berichten. Aber ohne Ausnahme bat jeder darum, seinen Namen nicht zu veröffentlichen, aus Angst vor Konsequenzen unterschiedlicher Natur. Und diese Angst sitzt tief und wie wir alle wissen, ist sie nicht unbegründet. Es ist eine Schande, welches Meinungsklima mittlerweile in Deutschland herrscht. Die Bürger, die ihr Herz ausschütteten, baten beinahe bei jedem zweiten Satz um Vertraulichkeit. Vor dem Autor saßen Menschen mit tief sitzender Angst, voller unterdrückter Wut und Hilflosigkeit.
      O-Ton eines Informationsgebers: „Es ist auch so schon schlimm genug hier in Deutschland, da muss ich nicht noch wirtschaftlich ruiniert werden.“
      Wahrlich, die Eliten in den Medien und der Politik können stolz auf sich sein. Das in Deutschland vorherrschende Meinungsklima wird bald das Niveau der Ex-DDR erreicht haben. Die Quittung werden die etablierten Parteien bei der kommenden Landtagswahl in Bayern erhalten. Die Gesprächspartner des Autors sahen unisono in der AfD die Möglichkeit, es jenen, die für diese Situation verantwortlich sind, risikolos an der Wahlurne „heimzuzahlen“. Da wird es wohl mit Söders absoluter Mehrheit nichts werden…(…)“
      http://www.pi-news.net/2018/05/landshut-hunderte-migranten-grillen-im-naherholungsgebiet/

      Bei uns in München an der Isar das gleiche.
      Am 1. Mai nur Rauchschwaden, von Erholung im Nahbereich schon lange keine Spur mehr.

      Und die Beobachtungen, die hier beschrieben werden, was den Wunsch zur Anonymität angeht, die kann ich nur bestätigen.
      Das ist, wie der werte Kommentator @ Kettenraucher damals ebenfalls bestätigte, der Hauptgrund dafür, daß sich hier niemand outet.

      Die Bayern-Landtagswahl wird entweder ein Fiasko für Söder und diesen Reiter, oder hier geht alles den Bach runter.
      Das Ende der Geduld ist nahe..

      • eagle1: Die „Übernahme“ unseres Landes in allen Bereichen des Lebens ist schon seit Jahren in vollem Gange. Sie wurde nur noch verschärft durch die illegale Grenzöffnung einer uns hassenden Politikerin, die nicht mal das Parlament zu ihrer Aktion befragt hat, und durch die massenhafte illegale Einwanderung Schwerstkrimineller, Schmarotzer und Analphabeten. Die Teddybärenwinker/inne, Luftballonschwenker/innen und Kuchenbäcker/innen, die diesen Leuten auch noch zugerufen haben: „Wie schön, dass ihr da seid!“ – sind auch sehr schweigsam geworden. Und dabei hat man doch gewusst, wie sich diese Einwanderungswilligen in Ungarn benommen haben und was das für ein kriminelles Pack war. Sogar Kinder wurden über die Zäune geworfen
        Ja, die schon länger hier Lebenden sind wütend weil wir und unser Land einfach an kriminelle, schmarotzende, illegal eingefallene Invasoren übergeben wird. Aber die schon länger hier Lebenden haben Angst – um den Arbeitsplatz oder um die Unterstützung wenn er zu laut das Maul aufmacht. Heutzutage können die schon länger hier Lebenden ganz schnell in einer Psychiatrie verschwinden um dort auf „psychisch kranke“ sogenannte Flüchtlinge stoßen, die schon mehrfach unangenehm aufgefallen sind, gerade jemanden brutal ermordet haben und dauerhaft 17 Jahre alt sind
        In meinem Umfeld sind nur noch drei/vier Gutmenschinnen, welche die armen, braven Flüchtlinge bedauern und bei uns länger hier Lebenden gibts auch Böse und Freche. Nur sind die schon länger hier lebenden Bösen und Frechen zumeist bei weitem nicht so böse, frech und aggressiv, und die sagen uns auch nicht im Dauerzustand, dass sie uns platt machen wollen, denn dann machen sie sich selbst platt. Abtifanten und sonstige Deutschenhasser ausgenommen, denn die wollen sich selbst auch plattmachen. Nur sind die so gestört, dass sie nicht mal merken, dass sie nur Handlanger, Steigbügelhalter und nützliche Idioten für die „Landübernehmer“ sind.

      • @ Toni…Alm

        Kann ich alles bestätigen.

        Und noch etwas: die eigenen „Frechen“ und „Bösen“ sind UNSERE.
        Also sie sind in UNSEREN WERTEN und UNSEREN GESETZEN sozialisiert worden, so daß sie genau WISSEN, daß sie frech und böse sind.

        Wohingegen die Kampfgriller mit ihren (Militär)-Lagerfeuern lediglich Präsenz zeigen, ebenso wie die Kampfbeter, damit wir WISSEN SOLLEN, WIE VIELEN DIE SCHON SIND UND DAß WIR GEGEN DIE KEINE CHANCE HÄTTEN.

        Und hier wird von innen heraus jede Bildung von Gruppen verteufelt und stigmatisiert, wo doch alleinig die Bildung von Gruppen oder besser Truppen die einzig wirksame Gegenmaßnahme gegen diese Pöbel-Islam-Präsenzzeiger aller Art.

  21. ich war vor über 30 Jahren in der Türkei (1000 km RundReise), da gabs noch keinen McDonalds und auch keine öffentlichen Diskos, ein sehr schönes Land mit wundervollen freundlichen Menschen. Es gab aber auch viele Soldaten und Polizei in den Städten, von KopfTuchMoslems habe ich nichts gesehen. Wir haben viel mit den Einheimischen abends getrunken, nur Medizin Raki, Wein und Bier (hatten damals SuperBiere). Alle waren ganz wild auf DM und Gold, kein Türke kann verstehen, dass man die stärkste und beliebtest Währung der Welt ersetzen konnte gegen SchwundGeld EUro.
    Fast überall waren deutschSprechende Türken welche HeimatUrlaub, RückSiedlung oder WehrDienst gemacht haben.
    UnFreundlichkeit konnte man zu dieser Zeit in Spanien, Frankreich, GriechenLand und Italien (Nazi-Vergangenheit ) spüren.
    Das Wort Kurde fiehl nie, nur BergTürken erst Jahre später habe ich das geschnallt – reisen bildet.
    🙁

    Am VaterTag haben alle Mütter, Frauen und Mädchen nicht zu melden – gepriesen sei ….

    Hier zwei Videos von der ClownUnion sehen :
    Der Abdullah und das Menschenrecht auf Einwanderung
    https://rottweil.wordpress.com/2018/05/09/ataturk-kinderfest-in-vohringen-ich-bin-ein-turkischer-soldat/

    Achtung dieses Video ist für Jugendliche nicht geeignet !!!
    Es war einmal vor langer Zeit ..
    https://www.youtube.com/watch?v=ATfIEIgIs_M
    islamvogel

  22. @ CalFactoR

    Es gibt einen weiteren Steigbügelhalter auf dem Weg zum erwünschten Ziel:
    Den Vatikan mit seinem jesuiten-Oberhirten.
    In der stinkenden Ursuppe ähneln sich die Zutaten – Altes Testament, Talmud und Hadithe – alle von gleicher Herkunft und gleichem Geruch..

    • Werter Reinhard Stenzel,

      nicht alles über den Kamm scheren. Altes Testament ist nicht gleich Altes Testament. Sie müssen den Lügengriffel davon herausnehmen. Denn Jesus bezog sich auf das wahre Altes Testament, den damaligen TaNaCH. Krümel hat hierzu einen sehr guten Kommentar gegeben. Um eine Quelle zu finden, muß man graben, und das gleiche gilt für die Schrift.
      Es ist unbestreitbar, daß die reine Lehre Jesu, nicht das Hinzugetane, der Weg zur Wahrheit und zum Leben ist. Und wir müssen auch aufpassen, daß wir uns nicht versündigen, daß die Kirchen, wenn sie und das haben sie auch, Jesu Worte und Gedankengut den Kindern gelehrt, sehr wohl, unser jüdisch/ christliches Abendland mit aufgebaut haben. Darunter auch gläubige Pfarrer, Priester und Nonnen in ihrem Erkenntnisstand. Gott richtet Gott sei Dank jeden persönlich. Und es wird auch gesprochen, daß der Abfall am Hause Gottes beginnt und wann von denen, die sich noch dort befinden, wegen dieses Abfalls austreten, darüber will ich nicht richten. Denn Angst vor dem Verlorengehen, ist noch in vielen Köpfen der Christen, was Atheisten nicht verstehen können, weil sie diese „Befangenheit“ nicht haben, mit ein Grund.

    • @R.Stenzel – da muß ich energisch wiedersprechen: große Teile des rabbinischen Talmuds (sind über ein dutzend verschiedener Bücher!), der Koran/die Hadithe sind erst Jahrhunderte NACH dem alten Testament entstanden und WIDERSPRECHEN dem Impetus des Alten Testaments (Thora) fundamental!
      Es sind menschliche Pervertierungen des göttlichen Spirits, wer sich näher mit den Schriften beschäftigt, erkennt das sowohl kognitiv als auch „gefühlsmässig“ sofort: ein Unterschied in Duktus, Logik u. allegorischer Bildsprache wie Tag u. Nacht!! Teile des rabbinischen Talmuds u. der Koran sowieso eben NICHT biblischen Ursprungs – wer das alte Testament auch nur oberflächlich durchstreift erkennt sofort die prägnanten Unterschiede.
      Man käme ja auch nicht auf die Idee, eine Komposition Bachs o. Beethovens mit der einer zeitgenössischen Pop-Produktion gleichzusetzen o. gar zu verwechseln, es sein denn, man hätte von Musik nicht die geringste Ahnung?!

    • @ Reinhard Stenzel, 10. Mai 2018 um 14:51 Uhr

      Der arabische Kaaba-Gott al-Lah aus Mekka hat nichts mit dem jüd.-christlichen gemein. Der arab. Mondgott al-Lah ist weder der gleiche, schon gar nicht derselbe Gott. Juden sind keine Araber. Schon zu polytheistischen Zeiten umtanzten u. beherrschten die Araber die Kaaba in Mekka…

      ::Regelmäßig machen Menschen mit wenig oder keinem religiösem Bezug – Politiker, Nachrichten-Kommentatoren und Medienexperten, die soziale „Elite“, und sogar Entertainer, kurz solche, deren Ziel die Bildung einer öffentlichen Meinung und Politikrichtung ist, saloppe, unkritische Äußerungen, in denen der Islam einladend als verwandte Glaubensrichtung bezeichnet wird. Das ist banale unterwürfige politische Korrektheit, die einem ernsthaft prüfenden Blick in die Bibel vorgezogen wird.

      Wie bei Christen gibt es auch bei Juden unterschiedliche Meinungen über Allah. Liberale jüdische Theologen, die ihren christlichen Pendants gleichen, neigen dazu, den Allah des Islams als denselben Gott der Bibel zu akzeptieren…

      Islamische Quellen implizieren grundsätzlich, Allah sei derselbe Gott wie der Gott der Christen und Juden. Beide sind „Volk des Buches“, d. h. Menschen, denen die göttliche Offenbarung zuteil wurde, die diese Botschaft von Allah aber verfälscht haben. Dies erforderte die Ankunft des Propheten Mohammed mit seiner klärenden Offenbarung…

      Manche sehen diese faktischen „Fehler“ als Beweis dafür, dass der Islam eine schludrige Kopie, oder schlimmer, eine teuflische Fälschung ist. Die Dialogbereiten übergehen diese Unterschiede und konzentrieren sich auf die Gemeinsamkeiten,…

      Wer ist Allah? Der Name „Allah“ taucht auf, lange bevor Mohammed den Islam empfing und seinen gewaltsamen „Feldzug“ in Arabien im frühen 7. Jahrhundert begann, indem er Ungläubige massakrierte und deren Land einnahm. Im vorislamischen Arabien gab es zuhauf archäologische Inschriften mit dem Namen „Allah“. Allah war eine der 400 Gottheiten, Dämonen oder Dschinns, die die heidnischen Araber verehrten. Im vorislamischen Mekka war Allah die Hauptgottheit vor anderen, die man am berühmten Schwarzen Stein oder Würfel anbetete (im Arabischen als Kaaba bekannt) und an zahlreichen ähnlichen Steinstätten heidnischer Anbetung in Arabien…

      Da wichtige Grundzüge des Islam, insbesondere die zentrale Gottheit, aus einem heidnischen Milieu stammen, ist dies ein triftiger Grund abzulehnen, dass Allah der Gott der Bibel ist. Doch gibt es noch weiteres Grundlegendes, das aus jüdischer Sicht Allah sehr anders als Gott erscheinen lässt…

      Gottes Natur im jüdischen und christlichen Glauben ist die eines liebenden Vaters. Wir sind seine Kinder. Er liebt uns, korrigiert uns, sorgt für uns, beschützt uns. Er fühlt sogar unseren Schmerz (vgl. Jes. 63, 8-9). Und obwohl seine Bestrafung hart sein kann, ziehen sich doch seine Geduld, Treue, Gnade und Vergebung durch die ganze Bibel. Er hat eine enge Beziehung zu den Einzeln und eine einzigartige, vertraute Beziehung zu seinem auserwählten Volk. Sowohl Juden als auch Christen beten so zu Gott: „Vater unser, der du bist im Himmel.“ Gott liebt die Welt.

      Im Gegensatz dazu deutet nichts in der islamischen Tradition, und am allerwenigsten im Koran, darauf hin, dass Allah ein liebender, fürsorglicher Vater ist. In der Tat bringt die bloße Andeutung der Vaterschaft Gottes bei einem Moslem häufig wütende und ablehnende Reaktionen hervor. Die einzigen Väter, die die Muslime anerkennen, sind ihre biologischen Väter.

      Die Lücke zwischen Gott und Allah ist groß…::
      https://zeltmacher.eu/ist-allah-der-gott-der-bibel-eine-juedische-sicht/

      • Werte Bernhardine,

        Sie sind die „reinste Fundgrube“.
        Ich bin jetzt in der „Mannheimer Schule“ leider spät als ABC-Schütze hineingekommen, aber noch nicht zu spät, denn sonst wäre ich schon früher „aufgewacht“ und besser informiert gewesen.

  23. KLORAN
    3,19 Wahrlich, die Religion bei Allah ist der Islam… Und wer die Zeichen Allahs leugnet/Kufr betreibt (Wie die Kuffar https://de.wikipedia.org/wiki/Kufr) – dann, wahrlich, ist Allah schnell im Abrechnen.
    4,82 Sie machen sich keine Gedanken über den Quran. Wäre er von einem anderen als Allah, so würden sie darin gewiß viel Widerspruch finden.
    6,34 Es gibt keinen, der die Worte Allahs zu ändern vermag.
    6,38 Wir(Al-Lah; Pluralis Majestatis) haben in der Schrift/Koran (in der alles, was ist und sein wird, verzeichnet ist) nichts ausgelassen.
    6,59 Kein Blatt fällt herab, das Allah nicht kennt, kein Saatkorn in der dunklen Tiefe der Erde, nichts Weiches und nichts Trockenes, das nicht im eindeutigen Buch (des göttlichen Wissens) geschrieben steht.
    6,68 Wenn du die Kuffar triffst, die über Unsere Offenbarung abfällig reden, wende dich solange von ihnen ab, bis sie über etwas anderes sprechen! Wenn dich der Satan diese Ermahnung vergessen läßt, so setze dich nicht wieder mit den Übeltätern/diesen Frevlern/Ungerechten/Verbrechern zusammen
    6,92 Und dieses Buch (der Koran) ist ein gesegnetes, die früheren Offenbarungen bestätigendes Buch, das Wir dir herabgesandt haben, damit du die Menschen der Mutter der Städte (Mekka), und auf der ganzen Welt davor warnst, im Unglauben zu verharren. Alle Menschen, die an das Jenseits glauben, glauben an den Koran; das sind die Rechtschaffenen, die die rituellen Gebete streng einhalten.
    6,155 Und dieses Buch, der Koran, ist ein gesegnetes Buch, das Wir herabgesandt haben; ihr sollt ihm folgen und fromm sein
    9,33 Er ist es, Der Seinen Gesandten mit der Führung und der wahren Religion geschickt hat, auf daß Er sie über alle (anderen) Religionen siegen lasse; mag es den Götzendienern(Juden & Christen, siehe 9,29-32) auch zuwider sein.
    10,37 Und dieser Quran hätte nicht ersonnen werden können, außer durch Allah.
    17,105 Und mit der Wahrheit haben Wir (den Quran) herabgesandt, und mit der Wahrheit kam er hernieder.
    24,56 Und verrichtet das Gebet und entrichtet die Zakah und gehorcht dem Gesandten
    24,57 Du darfst ja nicht meinen, daß diejenigen, die Kufr betreiben, sich auf der Erde (Unserem Zugriff) entziehen können. Das Höllenfeuer wird sie (dereinst) aufnehmen – eine schlimme Bestimmung.
    30,30 So richte dein Antlitz in aufrichtiger Weise auf den Glauben; (dies entspricht) der natürlichen Veranlagung, mit der Allah die Menschen geschaffen hat. Es gibt keine Veränderung an Allahs Schöpfung. Das ist der beständige Glaube.
    30,31 Seid reumütig, fürchtet Allah, verrichtet die Gebete und reiht euch nicht unter die Kuffar, die Allah Gefährten beigesellen
    33,36 Und es ziemt sich nicht für einen gläubigen Mann oder eine gläubige Frau, daß sie – wenn Allah und Sein Gesandter eine Angelegenheit beschlossen haben – eine andere/eigene Wahl in ihrer Angelegenheit treffen. Und der, der Allah und Seinem Gesandten nicht gehorcht/widerspenstig ist, geht wahrlich in offenkundiger Weise irre.
    48,28 Er ist es, Der Seinen Gesandten mit der Führung und der wahren Religion geschickt hat, auf daß Er sie über jede andere Religion siegen lasse. Und Allah genügt als Zeuge.
    61,9 Er ist es, Der Seinen Gesandten mit der Rechtleitung und der wahren Religion geschickt hat, damit Er ihr die Oberhand gewährt über alle anderen Religionen, die Allah etwas beigesellen, auch wenn es ihnen zuwider ist.
    86,13 Dieser (Koran) ist wahrlich ein entscheidendes, letztes Wort,
    86,14 und nicht zum Scherzen/kein Spiel/kein Scherz.
    http://www.ewige-religion.info/koran/

    • Liebe Bernhardine,

      ich bin so dankbar, daß ich in keinem islamischen Land zur Welt gekommen bin, denn sonst wäre ich auch in diesen Allah-Glauben zwangshineingeboren worden. Noch dazu mit dem großen Nachteil eine Frau zu sein. Diese dort Geborenen haben ja nur eine Wahl, entweder diesen irrsinnigen Anweisungen Folge leisten, oder Kopf ab, wenn sie Abtrünnige werden und sich zum Christentum bekennen. Es sind ja viele von diesen Zwangsmuslimen deswegen aus ihren Ländern ausgewandert um sich vor der Scharia zu retten. Und glaubten, bei uns in Sicherheit zu sein, was nun auch hier durch die Islamisierung vorbei ist.
      Wer freiwillig sich als Frau dem Islam unterordnet muß zutiefst wahrnehmungsgestört sein. Männer dagegen haben keine Probleme, denn der Koran gibt ihnen ja alle Pascha- und Machtrechte.
      Und eine Özeguz ist eine Integrations- Verräterin an den versklavten Mädchen und Frauen durch den Islam. Die sollte zur gerechten Strafe, ab in die Burka, lebenslang.

      • Genau die „lobpreiste“ der aktuelle Berliner Oberrabbiner, auch ein Chabat-Lubovitch-Sektierer!
        Diese unbiblische Großsekte hat sich mittlerweile die wichtigsten Rabbinate weltweit „ergaunert“ u. quasi das traditionelle Diaspora-Judentum übernommen – sowohl Netanjahu als auch Steinmeier, die Queen, Putin u. Trump lassen sich in innen-wie aussenpolitischen Fragen von dieser messianischen „Endzeit-Sekte“ beraten o. halten freundschaftlichen Kontakt. Inwieweit sich die einzelnen Politpromis tatsächlich von denen beeinflussen lassen u. wenn in welchem Ausmaße ist nicht bekannt – eine „gute Sache“ ist deren Einfluß jedenfalls garantiert nicht, sowenig ein fehlgeleiteter Papst der Welt dienlich sein könnte.
        Über die Beziehung der Lubovitscher o. anderer jüd. Sekten/Zionlobbys zum Vatikan, dem Papst o. speziell der Jesuiten müsste noch gründlich recherchiert werden, aber ich ahne schon, daß man auch dort fündig wird?..
        LG

      • Inge und Bernhardine: Unsere Gutmenschen sagen dann, dass niemand etwas dafür kann, wo er/sie hineingeboren wird. Das stimmt schon, aber wenn mir hier, gerade in Bezug auf Religion etwas nicht passt, dann verlasse ich ganz einfach diese Religion und trete ohne bedroht und terrorisiert zu werden, aus der Kirche aus. Es ist der eigenen Gesundheit sehr abträglich, den Islam zu verlassen, und gerade Moslem die den Islam verlassen um Christen zu werden, wissen, dass sie ihr Leben verlieren. Das ist dann die vielgepriesene Religionsfreiheit des friedlichen Islam.

  24. Wir dürfen das Ziel, die Zerschlagung der Verräterparteien in unserem Land, nicht auch nur für einen Augenblick aus den Augen verlieren. Und sollte uns die Geschicht in die Lage versetzen, zu handeln, was am besten sofort eintreten möge anstatt erst morgen, heißt es, dies ohne falsche Rücksichtnahme, aber zügig und konsequent zu tun. Dann heißt die Aufgabe, mit den Verrätern aufzuräumen.Ihnen eine Strafe aufzuerlegen, die ihrem Verrat entspricht.

    • Die wahrheit

      Wie hat einer einmal auf den Blog gesagt, bei einer 2000 Jahre alten Moorleiche kann man genau das Alter ihres Todes feststellen, jedoch bei bärtigen, anfangsergrauten „minderjährigen Schutzbefohlenen“ nicht. Unsere Verwunderung darüber wird folgendermaßen „erklärt“:“ weil man ihnen keine Lüge unterstellen darf und auch eine Überprüfung diskriminierend wäre“, obwohl die Lüge offensichtlich ist. Wer da meint, daß die, die so handeln, Schwachsinnige wären, der täuscht sich gewaltig, es läuft alles nach Plan. Denn es sind noch zu wenige hier von dieser“ Welcome-Sorte“, und die „Einzelfälle“ dürfen nicht aufhaltend wirken, oder sogar stoppend, denn das „Ziel“ ist noch nicht erreicht. Wir, das Volk sind noch zu viele. Und somit, obwohl jeder erkennt, daß der Mörder von Mia älter ist, wird er nach Jugendstrafrecht verurteilt – im Namen des Volkes. Welches Volk soll das sein?

  25. DenkmalnachBilder von zwei BildHauer 🙂
    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/03/argentinier-erklaert-deutschland-.jpg
    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/05/FAMILINENACHZUG.jpg

    https://bildreservat.files.wordpress.com/2017/07/willkommen-islam001.gif

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2017/03/rente-die-katastrophe-ist-schon-da.gif

    wenn sie sagen die Zahlen stimmen nicht,
    stimmt das war vor der EinwanderungsFlut in unser RentenSysem
    https://tinyurl.com/yckkajf3

    Kein VOLK wird bei der Rente so betrogen wie das Deutsche – Armut und Elend weniger
    Geld als die GoldStücke welche Wohnungen und Häuser bekommen.
    Mein Plan rechtzeitig bevor man in ein PflegeHeim weggesperrt wird,
    wollte ich noch mal richtig die Wahrheit sagen und dann für mind. 2 Jahre weggesperrt werden
    ich fürchte mein Platz ist dann nicht mehr frei. Deutsche werden dann wieder benachteiligt
    keine Wohnung, kein Haus und auch keine Zelle und im Park und auf der Straße ist
    man MerkelseiDank auch nicht mehr sicher.

    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/03/Obdachloser-gekoepft.jpg
    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2018/02/Gaefaengnisse-als-Brutstaetten-des-Islam.jpg
    https://michael-mannheimer.net/wp-content/uploads/2017/10/Camping-Vergewaltiger.jpg

  26. Der Islam ist ein Metastasen bildendes Krebsgeschwür
    u. gehörte aus jeder Gesellschaft herausgeschnitten…

  27. Warum auf den Bürgerkrieg warten? Fangen wir ihn an. Schlag‘ 1 halbtot und erziehe damit 1.000.

    • Heinz
      Hat nicht auch die „Friedenstaube“ der Terrorist Arafat und Obama, der Bomber, den Friedensnobelpreis erhalten?

      Wer „Applaus“ von der Welt erhält entspricht dem momentanen Zeitgeist, der kann jedoch morgen sich schon ändern, wenn es daneben geht.

  28. Es läuft: „Die Übernahme des europäischen Kontinentes um blondes, arisches Europa zu beenden…“
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2018/05/09/die-uebernahme-des-europaeischen-kontinentes-um-blondes-arisches-europa-zu-beenden-zitat-von-h-m-broder-videos/

    Leserzuschrift auf der genannten Seite:
    Was hier läuft, sind nach wie vor die PROTOKOLLE DER WEISEN VON ZION.
    http://de.metapedia.org/wiki/Protokolle_der_Weisen_von_Zion

    Die einzige Lösung für die Weiße Welt ist folgender Ansatz aus Australien:
    http://de.metapedia.org/wiki/Antipodean_Resistance

  29. Denke auch das es irgendwann bei irgendwem der schon ewig hier ansässigen zur Spontan Radikalisierung kommt. Zu Recht ein Hund den du immer mit der Hand schlägst, wird diese irgendwann beißen! Besonders bei uns Köterrasse! Dann ist der Flächenbrand Realität. Um es mit KGE s Worten zu sagen! Es wird sich dann was ändern, und ich freu mich drauf! Gut so hat die Schlampe das nicht gemeint, aber egal des Pudelskern. Oder Feuer frei!

    • Exildeutscher

      ja, die“ Köterrasse“ werden sie noch „fürchten lernen“.
      Irgendwann läuft jedes „Faß“ über, denn man kann es bald nicht mehr „fassen“.

  30. DIESER STAAT IST NICHT FREI ZENSIERT UND STECKT ALTE MENSCHEN DIE KRANK SIND IN DEN KNAST UND VERBRECHER GIBT MAN GELD OHNE ENDE DIESER STAAT IST EINE EINZIGE LÜGEhttps://drive.google.com/file/d/0BwLY_FAAvLvLdnVIMC1nVmxSRDg/view KEINE MEINUNGSFREIHEIT KEINE DEMOKRATIE !!!!!

  31. Henryk M. Broder / 10.05.2018
    Asylindustrie? Nie von gehört!

    Nachdem Alexander Dobrindt, Chef der CSU-Landesgruppe im Bundestag, gesagt hatte, es wäre „nicht akzeptabel, dass eine Anti-Abschiebeindustrie dafür sorgt, dass die Bemühungen des Rechtsstaates unterlaufen werden“, hier ab 5:55, widersprach ihm Karl Lauterbach, einer der vielen stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der SPD im Bundestag. Wir hätten, sagte er, angeregt durch die dünne Luft auf der Zugspitze, „keine Asylindustrie“, vielmehr wäre es so, dass „die Abgelehnten den Rechtsweg wahrnehmen“, im übrigen wäre „eine solche Debatte zum jetzigen Zeitpunkt alles andere als hilfreich“. Ab 6:23.

    Nun wissen wir aus Erfahrung, dass eine Debatte immer dann unvermeidlich ist, wenn sie von denjenigen, die sie verhindern wollen, als „wenig hilfreich“ bezeichnet wird. Da tickt der charismatische Rheinländer und Sozialdemokrat Lauterbach nicht anders als die Kanzlerin. Leider kann in einer halbwegs intakten Demokratie die Regierung nicht darüber entscheiden, ob, wann und worüber debattiert wird, auch wenn sie das ab und zu versucht.

    So ließ es sich auch die Kanzlerin nicht nehmen, der Dobrindtschen These von der Asyl-Industrie zu widersprechen. „Ich glaube“, sagte sie, „dass wir ein Rechtsstaat sind, in diesem Rechtsstaat wird von rechtsstaatlichen Mitteln Gebrauch gemacht, aber wir müssen darauf achten, dass Recht und Gesetz auch umgesetzt werden“. Ab 7:00.

    Die sich daraus ergebende Frage, wieso in einem Rechtsstaat darauf geachtet werden muss, dass Recht und Gesetz auch umgesetzt werden, blieb von der Kanzlerin unbeantwortet…
    http://www.achgut.com/artikel/asylindustrie_nie_von_gehoert

  32. Koran;Surah Al-Maeda 5 ,Verse 51
    O ihr, die ihr glaubt! Nehmt nicht die Juden und die Christen zu Beschützern. Sie sind einander Beschützer. Und wer sie von euch zu Beschützern nimmt, der gehört wahrlich zu ihnen. Wahrlich, Allah weist nicht dem Volk der Ungerechten den Weg.

    Der Westen muss endlich erwachen,denn:

    Der Islam ist keine Religion.

    Der Islam ist eine Ideologie der Weltherrschaft.

    Der Islam ist eine rassistisch-faschistisch,
    antisemitisch und terroristische Ideologie.

    Der Islam ist der Feind Nummer Eins der Demokratie.

    Der Islam ist der Feind Nummer Eins der Juden.

    Der Islam ist der Feind Nummer Eins der Christen.

    Der Islam ist der Feind Nummer Eins der Frauen.

    Der Islam ist der Feind Nummer Eins der Menschen.

    Der Islam ist eine Schande der Menschheit.

  33. Exildeutscher und Inge: Das „Deutschland wird sich verändern und ich freu mich drauf!“ wird dieser strunzdummen, nichtsnutzigen … (wo die Punkte sind, könnt ihr selbst einfügen, was euch zutreffend für KGE erscheint) sicher noch sehr sauer aufstoßen. Obwohl jeder, der noch einigermaßen normal getickt hat, gewusst hat, was da zu uns einwandert und dass wir in übelster Gewaltkriminalität und überbordendem Schmarotzertum dieser „Menschengeschenke“ untergehen werden. Diese gün/linken Pseudo-Emanzen und Supergutmenschen, die jeden in unser Land betteln, der hier her will, noch nie etwas Positives für unser Land geleistet haben, werden genauso „abgeschafft“ wie wir auch. Allerdings sollen diese Leute sich dann nicht an uns wenden und etwas von Zusammenhalt und „ihr müsst uns helfen“ faseln. Denn von uns, die sie abgeschafft haben wollen, sollten sie keinen Rückhalt einfordern. Und noch weniger will ich dann etwas von „wir konnten doch nicht wissen, dass wir nicht sehr viele Flüchtlinge, aber dafür jede Menge Terroristen, Djihadisten und Kriminelle bekommen haben“.

    • Bin da zu 100% deiner Meinung, aber ich glaub nicht das die Hirnlosen Günen, Linken, Pseudo GUTMENSCHEN selbst, dann wenn ihnen die Machete im Kopf steckt umdenken. Sie halten Sie sich dann noch ganz kurz für einen bereicherten Einzelfall!

  34. EINMAL INKORREKT? MAN FINDET WAS,
    DASS DERJENIGE ABTRETEN MUSS!

    Susanne Baumstark, Gastautor / 10.05.2018
    Kriminalitäts-Statistik: In Hamburg sagt man Tschüss

    Vor wenigen Tagen zitierten einige Medien den Vorsitzenden vom Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK), André Schulz. Der zweifelt an der Aussagekraft der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS): Es müsse jährlich von bis zu 25 Millionen Straftaten in Deutschland ausgegangen werden. Viele Straftaten würden gar nicht erst angezeigt und kämen damit auch nicht in der Polizeistatistik vor. „Die tatsächlichen Fallzahlen liegen weit über den in 2017 registrierten Straftaten.“

    Wegen Ermittlungen gegen ihn – Vorwurf: unrechtmäßiger Erhalt von Bezügen – tritt er nun zurück. Unter der Überschrift „In Hamburg sagt man Tschüss“ sein Statement im Web:

    „Obwohl ich eine schriftlich geregelte Teilzeitvereinbarung mit der Polizei Hamburg habe und meinen vereinbarten Pflichten stets im vollen Umfang nachgekommen bin, sah sich bekanntermaßen die Staatsanwaltschaft im Rahmen der Ermittlungen zur ‚Causa Wendt‘ in der Pflicht, auch gegen mich tätig werden zu müssen. Glaubten damals der Bundesvorstand sowie mein Rechtsanwalt und auch ich, dass die Ermittlungen innerhalb kürzester Zeit eingestellt werden müssten, da die Vorwürfe haltlos sind, ist auch heute, über ein Jahr danach, nicht abzusehen, wann die Staatsanwaltschaft Hamburg das Verfahren endlich zu einem Ende bringen wird. Auf dieser Basis ist es mir nicht mehr möglich, weiterhin mein Amt als Bundesvorsitzender unbefangen ausüben zu können.“

    Um Schaden vom BDK abzuwenden, legt Schulz sein Amt zum 31. Mai 2018 nieder. Mundtot ist er damit nicht…
    http://www.achgut.com/artikel/kriminalitaets_statistik_in_hamburg_sagt_man_tschuess

    • Bernhardine,

      den tatsächlichen Grund kann man ja nicht nennen und dann muß man das „Cent-Phantasieren“ anfangen, das zwar haltlos ist, dafür aber „zeitlos“. Der Staat arbeitet inzwischen mit seiner Waffe „Angst und Schrecken, sowie mit erfundenen Beschuldigungen gegen diejenigen, die uns vor einem Schrecken ohne Ende bewahren wollen durch Bekanntgabe unseres tatsächlichen Zustandes bezüglich ansteigender Kriminalität, die nicht bekannt werden darf. Die Geschwindigkeit wie das Unrecht gegenüber der Bevölkerung bedrohlich zunimmt, raubt uns den Schlaf.

  35. RAMIN PEYMANI (Anm.: Christ aus d. Iran, FDP)
    Merkel und die Folgen:
    In Ellwangen eskaliert die Willkommenskultur
    07/05/2018
    Seit zweieinhalb Jahren leidet Deutschland nun schon unter dem Grenzöffnungsdekret der Kanzlerin. Immer wieder müssen wahllos ausgesuchte Bürger mit Vergewaltigungen, schweren Verletzungen oder gar dem Tod für Merkels Willkommenskultur büßen. Behörden lassen sich an der Nase herumführen, zahlen dreistellige Millionenbeträge für Kinder, die es nicht gibt, gestatten den Nachzug angeblicher Verwandter, deren Identität sie gar nicht nachprüfen können, und alimentieren Asylbewerber, die sich mit mehreren Alias-Namen Sozialleistungen erschleichen, um die Daheimgebliebenen zu versorgen, von denen sie aus eben diesem Grund ins gelobte Land geschickt worden sind. Immer und immer wieder kommt ihnen dabei eine Kuscheljustiz entgegen, die längst eine Zweiklassengesellschaft von Tätern geschaffen hat. Medial und politisch hofiert, fordern die als “Flüchtlinge” verklärten Zuwanderer eine maximale Anpassung der Gastgesellschaft. Soweit sie Muslime sind, und das sind die meisten, kommt man ihnen in vorauseilendem Gehorsam entgegen, ohne dass sie ihren Forderungskatalog überhaupt erst ausbreiten müssten. Die Politik sieht weg, verheimlicht, bagatellisiert und beschönigt. Ab und zu bricht jemand aus diesem Vermeidungskartell aus – um sogleich von den Kollegen der Berufspolitik gebrandmarkt zu werden. Mal ist es der grüne Boris Palmer, mal die linke Sahra Wagenknecht, mal der CSU-Mann Alexander Dobrindt. Es ist zur Staatsräson geworden, jene zu ächten, die die Wahrheit sagen.

    Dass sich in einem kleinen Ort auf dem Land Polizisten “aus Todesangst” einer organisierten Bande ergeben müssen, hat eine neue Qualität.

    (:::)

    Erst mit einem Großaufgebot konnte der 23-Jährige aus Togo dingsfest gemacht werden, freilich nicht ohne die Gegenwehr seines Anwalts, der bis vor das Bundesverfassungsgericht ziehen will, um die Durchsetzung des Rechts zu verhindern…

    Die “Anti-Abschiebe-Industrie” – ein gesellschaftsschädliches Konglomerat aus wirtschaftlichen Profiteuren, ideologisierten Beamten und NGOs

    Der deutsche Rechtsstaat lässt leider auch jene gewähren, die ihn offensichtlich missbrauchen wollen. Vor allem aber lässt er zu, dass fortlaufend Täter zu Opfern gemacht werden können. Und während Österreichs Bundeskanzler vor einer zunehmenden Täter-Opfer-Umkehr warnt, scheint dieser Weckruf nur wenige Verantwortliche in Deutschland zu erreichen. Die Frankfurter Rundschau treibt es gar auf die Spitze und verspottet jeden als “rechtsfrömmelnden Ordnungsveteranen”, der die Einhaltung von Gesetzen anmahnt. Hier bricht sich in zwei Worten die verfassungsfeindliche Gesinnung einer ganzen Journalistengeneration Bahn…
    http://peymani.de/merkel-und-die-folgen-in-ellwangen-eskaliert-die-willkommenskultur/

    • Danke Bernhardine,

      Habe neulich, zwei junge Männer, die sind mir aufgefallen, adrett und wegen ihrer höflichen Art, angesprochen wie die Sprache heißt,in der sie sich unterhielten. „Persisch“. Sie sprachen sehr gut deutsch und ich erfuhr, daß sie Christen aus dem Iran sind und jetzt gemerkt haben, daß, seit sie hier sind, sehr viele Muslime gekommen seien, was sie beunruhigen würde und sie wären froh, wenn der Sohn des gestürzten Schahs zurückkommen könnte als Kaiser und sie wieder heimkehren könnten in ihre Heimat. Ich sagte ihnen dann,
      als Hudson Taylor, damals sein Buch „Alter Planet Erde wohin“ schrieb, steht in seinem Buch, in Persien muß etwas geschehen, der Schah passt nicht ins prophetische Bild. Ein paar Jahre war es dann so weit. Beide waren bestürzt, als sie das erfuhren und sagten, unsere Großeltern haben auch gesagt, wenn der Schah nicht gestürzt worden wäre, wären wir nicht in diese Not gekommen.
      Richtig verstandene Prophetie ist ein Licht auf unserem Wege durch das Dunkel der Welt.

    • Kennen Sie Engin Sanli?
      Sanli, den SPD-Politiker und Anwalt des Ellwanger Togolesen?
      9. Mai 2018

      Stuttgarter Spezialdemokrat, Mitglied im SPD-Ortsvorstand Stuttgart-Rot, mehrmals SPD-Kandidat in Stuttgart für Landtag und Gemeinderat. Außerdem Anwalt des abzuschiebenden Togolesen in Ellwangen, Yussif O.“

      Bis zum staatlichen Offenbarungseid in Ellwangen war Engin Sanli eigentlich niemandem wirklich bekannt. Erst nachdem er die Mandantschaft für den den abgelehnten Togolesen Yussif O. übernommen hat und für die rührselige Geschichte des Afrikanders mehrere mediale Plattformen- so auch beim Focus – bekommen hatte, kennt der eine oder andere den jungschen Rechtsanwalt.

      Wie die AfD Stuttgart richtig bemerkt, muss ein Anwalt die Interessen seines Mandanten schützen und dessen Rechte vertreten. Das ist legitim. Jedoch lege Engin Sanli, Mitglied im SPD-Ortsvorstand Stuttgart-Rot, dieses Mandat ziemlich weit aus, so die Feststellung von Seiten der AfD-Stuttgart. „Er zieht so ziemlich jedes Register, was das formale Gestrüpp unseres pervertierten Asylrechts hergibt, um Staat und Behörden am Jojo rauf- und runterziehen…

      Parallel bemühe sich Sanli zudem um die Diskreditierung der Polizei, singt das hohe Lied eines unangemessen harten Polizeieinsatzes und stellte auch gleich Strafanzeige. Um das Paket abzurunden, droht er dem Land Baden-Württemberg mit Verfassungsklage…
      https://www.journalistenwatch.com/2018/05/09/kennen-sie-engin-sanli-sanli-den-spd-politiker-und-anwalt-des-ellwanger-togolesen/

      • Der verschlagene SPD-Türke, Rechtsanwalt Engin* Sanli:

        Der aktuelle Vorstand des SPD-Ortsvereins Rot setzt sich wie folgt zusammen:
        Zum neuen Vorsitzenden wurde Alexander Mak gewählt. Seine beiden Stellvertreter/- innen sind Gaby Siegloch und Mertcan Öztürk. Als Kassierer wurde Jens Spielvogel bestätigt. Sebastian Dörfler komplettiert als Schriftführer den geschäftsführenden Vorstand.
        Als Beisitzer wurde Engin Sanli gewählt.
        (Seit 2004 in der SPD)
        http://www.spd-rot.de/images/thumbs/10440748_10152919342150919_371503448731504215_n.jpg
        10.05.2018 in Topartikel Ortsverein
        Solidarität mit Engin!
        Unser Genosse und Vorstandsmitglied Engin ist seit Tagen übelsten Anfeindungen, Hassbotschaften und Drohungen ausgesetzt. Engin vertritt als Rechtsanwalt einen 23- jährigen Togoer aus Ellwangen, den die Polizei abzuschieben versucht. Nachdem ein erster Festnahmeversuch des Togoers jüngst scheiterte, sitzt dieser nun in Abschiebehaft. Jedoch hat Engin bereits im vergangenen Jahr eine Klage und einen Antrag auf vorläufigen Rechtsschutz gegen seine Abschiebung beim Verwaltungsgericht Stuttgart eingereicht, über dessen Ende der Jurist aus Rot nicht informiert wurde.

        Dass auch Geflüchtete das Recht auf ein faires Verfahren haben und gegen Behördenentscheidungen Rechtsmittel einlegen dürfen, ist offensichtlich zu viel für manche „besorgte” Bürgerinnen und Bürger. Neben unzähligen hasserfüllten Internetkommentaren hat Engin inzwischen auch Drohbriefe erhalten.

        Und wieder einmal zeigt auch die AfD Stuttgart ihr wahres Gesicht. Unter einem Facebook- Beitrag, in dem die AfD auf Engins Migrationshintergrund anspielt und seine Kontaktdaten veröffentlicht, verbreitet sich der blanke Hass. Der rassistische Internetmob tobt und möchte den in Deutschland geborenen deutschen Staatsbürger Engin am liebsten gleich mit abschieben.

        Als Ortsverein sind wir mit unserem Genossen Engin solidarisch: Engin hat Mut bewiesen und lässt sich auch in Zeiten, in denen rassistisches Gedankengut wieder vermehrt verbreitet wird, nicht in die Enge treiben. Engin hat unsere vollste Unterstützung!

        +++++++++++++++++++

        *Engin ist ein türkischer männlicher Vorname[1][2] (in seltenen Fällen auch ein weiblicher Vorname) mit der Bedeutung weit, endlos, grenzenlos ausgedehnt (sowie außerdem der Bedeutung offene See; Tal für den weiblichen Vornamen).[3] Engin tritt auch als Familienname auf. (WIKI)

  36. Gehört eigentlich in die Rubrik „Selbstzerstörung der SPD“, aber auch zu diesem MM-Artikel:
    https://www.journalistenwatch.com/2018/05/10/wer-so-noch-alles-in-unser-land-kommen-darf/

    Und auch in Landshut dürften es künftig weniger SPD-Wähler sein:
    http://www.pi-news.net/2018/05/landshut-hunderte-migranten-grillen-im-naherholungsgebiet/

    …und in Ellwangen?
    https://www.journalistenwatch.com/2018/05/10/ellwangen-togoer-darf-anstandslos-wieder-einreisen/

  37. totale Propaganda auf RTL AKTUELL

    DEUTSCHE finden EU supertoll-alles gut.

    ich darf es hier nicht schreiben was ich mit euch RTL personal anstellen würde- ihr seid verbrecher-ihr kommt nicht davon-keine Drohung-ein versprechen an euch !

  38. @MM
    Ich will ja nicht motzen, und sicher gibt es Gründe, aber wenn ein Kommentar nach fast 6 Std. immer noch nicht freigeschaltet ist, dann ist das einfach ätzend.

    +++++++++++
    MM. IHRE BEITRÄGE WERDEN VON WORDPRESS OHNE AUSNAHME IN MODERATION GESTELLT. WIR KÖNNEN DARAN NICHTS ÄNDERN. WIR WISSEN NICHT, WARUM DAS SO IST. UND ICH BIN NICHT 24 STUNDEN PRO TAG AM COMPUTER. 12 STUNDEN REICHEN. SIE MÜSSEN SICH HALT MANCHMAL GEDULDEN. FÜR MICH IST ES EINE GROßE ARBEIT, ALLE FALSCH IN MORDERATION GESTELLTEN KOMMENRTARE WIEDER EINZUSTELLEN.
    ++++++++++++++++

  39. Auf Grund der Tatsache, dass die Deutschlandhasser/Deutschlandabschaffer weitermachen werden, ist es wichtig, sich den täglich verändernden Tatsachen zu stellen, auch wenn es noch so absurd oder unvorstellbar sein mag, weil es
    die meisten gehirngewaschenen Deutschen nicht verstehen:
    1. Der Feind ist bereits unter uns! Er ist gut aufgestellt, wie zu Sowjetzeiten mit menschlichem „Heizmaterial“. Die Unterstützung wird durch die Asylindustrie dieser „BRD“ gewährleistet.
    2. Der Feind ist nur ohne Warnschuß und Gelaber zu erledigen („Wir machen keine Gefangenen“), weil er hinterhältig ohne Vorwarnung angreift (so wie er es beim IS gelernt hat) und nicht vorausschauend denken kann.
    3. Der Feind hat nichts zu verlieren, weil er selbst daheim in seinen Ländern anerkannter Abschaum ist.
    4. Aus den vorgenannten Punkten sich niemals in falscher Sicherheit wähnen, sondern immer mit dem Schlimmsten rechnen! Notfalls deren Kinder zuerst abknallen, die werden mit Handgranaten losgeschickt, so wie sie es in den islamischen Koranschulen gelernt haben („Tötet die Ungläubigen, wo immer ihr sie trefft!“). Es sind außerdem die Erfahrung eines Fremdenlegionärs.
    Und genau für dieses Szenario trainiert die Bundeswehr in Schnöggersburg, auch wenn die Verluste auf deutscher Seite erheblich sein werden (auch die Antifa wird auf der Seite der islamischen Eroberer sein!):
    https://www.journalistenwatch.com/2018/05/10/die-bundeswehr-trainiert-den-buergerkrieg-in-einer-eigens-dafuer-errichteten-geisterstadt/

  40. Ich schreibe normalerweise nicht off topic, aber in diesem Fall scheint mir die Information wichtig:

    Beim Verlag Antaios ist ein von Martin Lichtmesz und Michael Ley herausgegebener Sammelband mit dem Titel „Nationalmasochismus“ erschienen, dessen Lektüre dringend empfohlen sei. Begrüssenswerterweise figuriert darin auch ein sehr gediegener Beitrag von Michael Mannheimer („Vom Nationalmasochismus zum nationalen Suizid“). Dies beweist, dass der geschätzte Herr Mannheimer mittlerweile auch von der Elite der deutschen Rechtsintellektuellen vollauf anerkannt wird. Er hat gearbeitet, und nun erntet er die Früchte seiner Arbeit.

  41. Sorry ich brauche mal eure Hilfe, habe heute gehört verschiedene Pensionskassen in der BRD sind Pleite. Bzw werden wohl ihre Auszahlung reduzieren. Wer das einmal macht tut das auch öfter! In Griechenland alles schon da gewesen. So EU Test Weiße? Die werden die Leute enteignen, wenn sich das bewahrheitet wäre das einen separaten Artikel werd! Wäre dann die nächste Frage wann ist die Rentenversicherung zahlungsunfähig? Na Gut für Goldstücke a la Schulz hat die Raute ja jährlich noch über 50 Mrd. übrig. Und Köter bekommen bei ihr nur das was vom Tisch fällt!

  42. Ich habe mir in einer Bücherei einen Koran bestellt und gekauft ( Anaconda Verlag). Wie war ich erstaunt, er ist unvollständig. Z.B. Sure 2 beginnt erst mit Vers 8 , Vers 21 bis 29 fehlen, es geht erst weiter mit Vers 30 . So geht es das ganze Buch lang. Was will man mir verheimlichen? Ich dachte laut GG eine Zensur findet nicht statt, aus welchem Grund
    auch immer.

  43. Die Zahl der Deutschlandhasser ist größer, als man es sich vorstellen kann! Und sie wissen, sie haben Narrenfreiheit und die uneingeschränkte Unterstützung der Asyl-Industrie und der Politikerdarsteller!
    Aus dem Artikel:
    “Die Anzahl von Personen, denen sich die Polizei im Falle eines regelwidrigen Verhaltens von Migranten gegenüber sieht, macht ein Einschreiten immer schwieriger, ebenso der Solidarisierungseffekt, der bei diesem polizeilichen Gegenüber meist einsetzt“.
    http://www.pi-news.net/2018/05/landshut-hunderte-migranten-grillen-im-naherholungsgebiet/

    Landshut – ein weiterer Beweis für die totale Kapitulation des Rechtsstaates (so wie es angeordnet wurde!).

    • “ Die Zahl der Deutschlandhasser ist größer, als man es sich vorstellen kann!“

      Wenn die Leute schon dumm sind, dann wollen sie wenigstens zu den „Guten“ gehören.

  44. Nur mal so nebenbei: Iran und Israel beschiessen sich gegenseitig, steht nun ein echter Krieg zwischen beiden bevor?
    Niemand hier sagt was dazu, obwohl doch sonst immer alle die „Nase vorn“ haben, jede Refugee-Attacke sofort gepostet u. besprochen wird?
    Oder soll/darf das hier kein Thema sein??

    • Zu @MM-Kommentar (weiter oben): GENAUSO ging/geht es mir auch, ich bin geradezu entsetzt, was ich so zur Talmud-Thematik zu lesen bekomme inkl. authentischer Aussagen bekannter jüd. Persönlichkeiten.
      Zwar bleibe ich weiterhin kritisch-skeptisch u. glaube nicht alles, was da veröffentlicht wird, aber meine bisherige Symphatie für Israel bzw. das (anscheinend nicht mehr existierende Bibel-orientierte) zeitgenössische Judentum hat doch arge Risse bekommen, um es mal vorsichtig auszudrücken.
      Aber was geschah nicht schon alles in der Vergangenheit im Namen des Christentums, warum sollten die Talmudisten da auch nur einen Deut besser sein?
      Vermutlich sind sie sogar noch perfider u. raffinierter als die Koranisten u. Jesuiten zusammen – und natürlich wollen sie nur das Beste, für die Welt, v.a. aber für sich selbst?!

    • @Satellit

      DIe Amerikaner wollen eine GAS-OPEC Organisation unter russischer Führung verhindern. Russland treibt seit Jahren die GAS OPEC voran (pendant zur arabisch geführten Erdöl-OPEC). Auch die BRICS Organisation stellt für die US Oligarchen eine große Gefahr dar, weil sie den Dollarhandel untereinander ablehenen.
      Zur GAS OPEC sollen Staaten wie Katar,Iran,Algerien,Venezuela,Russland,China zu gehören.
      Deshalb wollen die US Oligarchen mit aller Macht einen Regime Change in Katar,Iran,Venezuela herbeiführen.Notfalls mit einem Krieg. Den Iranern soll nach der Zerstörung ein psychologischer Schuldkomplex eingeimpft werden und alle Geschichtsbücher umegschrieben , so dass am Ende die Perser und Iraner für alle Terrorattacke und Kriege weltweit vernatwotltich gemacht werden sollen. DIe Amerikanische Justiz hat ja sogar schon Urteile gefällt, wonach angeblich Iran’s Geheimdienst für 9/11 veranwortlich sein soll, natüprlich typisch amerikanisch ohne Beweise vorgelegt zu haben.
      Dabei war 9/11 ein Inside Job, den Bush in Auftrag gegeben hatte
      http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2008/08/zuflle-gibts-die-gibts-gar-nicht.html

  45. „Nicht nur die Zulassung der illegalen Einreise von Fremden entgegen den Gesetzen und entgegen dem Grundgesetz verletzt die Verfassungsidentität und die Souveränität der Bürger im Kern, sondern auch die Zuerkennung von Aufenthaltsrechten, insbesondere dem Flüchtlingsstatus, ohne hinreichende Prüfung, ob der Ausländer Flüchtling ist, sogar ohne Prüfung seiner Herkunft, ob er etwa Syrer ist oder nicht, und erst recht ohne Prüfung, ob der internationale Schutz im nicht auf Grund der Exklusionskriterien versagt werden muß. Deutschland sichert seine Grenzen nicht, sondern läßt beliebige Fremde ins Land, wenn diese das Wort „Asyl“ sagen, obwohl sie sich offensichtlich nicht auf das Asylgrundrecht des Art. 16 a Abs. 1 GG berufen können, weil sie durchgehend aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder einem sicheren Drittstaat an die Grenze Deutschlands kommen, nämlich fast immer Österreich. Sie haben damit auch kein Recht auf ein Asylverfahren. Sie haben auch sonst kein Einreiserecht, weil die internationalen Schutzrechte kein Einreiserecht begründen. Die Vernachlässigung des Grenzschutzes gefährdet Deutschland in hohem Maße. Das läßt sich nicht damit rechtfertigen, daß der sogenannte Schengenraum nicht aufgegeben werden soll und eine Lösung der Europäischen Union gesucht werde. Erstens wird diese augenscheinlich nicht gefunden und zweitens suspendiert das in keiner Weise die Kernpflicht des Staates, das Staatsgebiet vor illegaler Einreise zu schützen. Das Versagen der Bundesregierung, vor allem der Bundeskanzlerin, Dr. Angela Merkel, erweist deren Ungeeignetheit für ihr Amt. Es kann keinem Zweifel geben, daß den Amtswaltern der Bundesregierung die Rechtslage klar ist. Sie wollen diese ihrem Handeln nicht zugrunde legen. Darum sind ihre Maßnahmen ein Unternehmen im Sinne des Art. 20 Abs. 4 GG, das darauf ausgerichtet ist, die freiheitliche demokratische Grundordnung zu beseitigen. Jedenfalls verletzen sie vorsätzlich die Identität der Verfassung der Deutschen.“

    Prof. Dr. K.A. Schachtschneider, im Oktober 2016

    daraus folgt u.a.:

    „Familiennachzug“ ist eine genauestens zu definierende, eng begrenzte, selektive Ausnahme. Niemals die Regel und unter keinen Umständen kann dieser auf Illegalität, Rechtsbruch und krimineller Grenzverletzung fußen. Und „Humanität“ steht niemals über dem GG und kann das Recht nicht suspendieren.

  46. OT – So, jetzt ist ein weiterer rechtlicher Schritt getan!

    AfD hat beim Bundesverfassungsgericht Klage eingereicht:

    Die Klage der AfD wegen der Grenzöffnung 2015 liegt beim Bundesverfassungsgericht vor

  47. OT – „Sie werden Häuser für uns bauen!“

    1,5 Millionen NEUE Wohnungen – für wen wohl..

    Interview Beatrix von Storch AfD: Sie ist gnadenlos gut gewesen, sie lässt kein gutes Haar an der Regierung

      • @ Satellit

        Ja, das Geld wird für die Goldflutung benötigt.
        Hartz4 kriegt bei uns nicht der Deutsche Bürger in Not und/oder Arbeiter.

        Hartz4 kriegt bei uns UNBESEHEN UND GARANTIERT WARTUNGSFREI der rappende Profidealer mit Goldkettchenbehang, der erst gar nicht persönlich beim Amt vorfährt, sondern seinen Kleingeldeintreiber vorschickt. Er selbst ist gerade unpäßlich und bevollmächtigt daher den „alden Prüter“, weil er seine neue Viertfrau beschlafen muß, damit sie dem deutschen Staat neue Neubürger schenken kann.

    • Ja die Golf-, Freimaurer- und Rotary Club-Kumpel von Schäuble & Co werden sicher anti-deutsch urteilen.

  48. Vor wenigen Tagen (7.5.18) veröffentlichte David Berger auf seinem Blog einen beachtenswerter Kommentar über das bereits vorhandene Szenario sowie der alsbald mit größter Wahrscheinlichkeit eintretende eskalierende Situation in Deutschland. Diese Einschätzung lässt wenig Spielraum, sondern direkt einem die Haare zu Berge stehen.

    Der Kommentar ist so detailliert und ausführlich, dass ich ihn hier im MM Blog nicht im vollen Wortlaut in Kopie einstellen kann.
    Die meisten Patrioten hier können die kommende Apokalypse allerdings mit Sicherheit bestätigen und unterschreiben. Wenn nichts anderes unerwartetes in die gegenrichtigung laufend passiert.

    Titel: „Ihr gebt anderen meine Heimat und nehmt sie mir weg: Adieu, Deutschland!“
    Ausschnitt/Kopie:
    Wenn ich ehrlich in mich hinein horche und das, was ich denke, mit meinem Umfeld vergleiche, muss ich feststellen, dass ich wohl einer Illusion aufgesessen war.

    Meinungsumfragen und Wahlergebnisse sprechen eine deutliche Sprache: Jürgen Fritz schrieb am 18.4. auf seinem Blog: „Betrachten wir die jeweils aktuellsten Ergebnisse der acht Institute, die die letzten vier Wochen (maßgebend: der mittlere Tag der Befragung) Umfragen durchführten – Civey (Spiegel online), YouGov, pollytix, Infratest dimap (ARD), Emnid (Bild am Sonntag), Forschungsgruppe Wahlen (ZDF), Forsa (RTL/stern), INSA (Bild) – dann bewegen sich die sechs im Bundestag vertretenen Fraktionen in folgenden Bereichen:

    1. CDU/CSU: 30 – 34 %

    2. SPD: 17 – 19 %

    3. AfD: 12 – 15,4 %

    4. GRÜNE: 10 – 14 %

    5. LINKE: 9 – 11 %

    6. FDP: 8 – 10 %

    7. Sonstige: 3,5 – 5 %“ (1)

    Ein nicht kleiner Teil der deutschen Bevölkerung will diese Politik nicht, das ist wahr, aber eine eindeutige Mehrheit wählt weiterhin die Parteien, die für die Politik der Selbstauflösung, der illegalen Masseneinwanderung und der Islamisierung stehen. Ein erheblicher Teil der Deutschen wünscht sich offenbar sogar eine deutliche Verschärfung dieser Politik, beispielsweise Grünen-Wähler. (Denn die Partei der Grünen wird mit Sicherheit keine Ruhe geben, solange hier auch nur im Entferntesten etwas noch an deutsche Kultur und Identität erinnert.)

    Tja, was will man machen? Das gehört zur Demokratie, zu akzeptieren, wenn man in der Minderheit ist und die Mehrheit etwas ganz anderes will. Und wenn die Mehrheit sich für den Untergang entscheidet, dann gilt wohl der alte Spruch: Des Menschen Wille ist sein Himmelreich.

    Der blindwütige Hass auf Deutschland, wie er von der von Heiko Maas gelobten Band, „Feine Sahne Fischfilet“ vertreten wird (2), ist nur eine Minderheitenposition, davon gehe ich aus. Aber der Mehrheit ist es offenbar egal, wenn dieser Hass mehr und mehr die Politik bestimmt. Die Minderheit ist offenbar groß genug, um in Politik, Kultur und Publizistik einen erheblichen Einfluss auszuüben. Viele sind gleichgültig, andere sind zwar moderat, aber im Grunde auch davon überzeugt, dass dieses Land es verdient, was ihm passiert. Tuvia Tenenbom hat in seiner Dokumentation „Allein unter Flüchtlingen“ einige sehr profunde Erkenntnisse über dieses kranke Land vermittelt.

    Eugen Sorg schreibt in einem Artikel, der bei der „Achse des Guten“ publiziert wurde:

    „Merkels einsamer Entscheid wurde von einem großen Teil der Bevölkerung und von allen Medien bedingungslos unterstützt. Als wären es Popstars empfing man die verdutzten Flüchtlinge mit Teddybären und stehenden Ovationen. Diese Liebe und grenzenlose Barmherzigkeit stand allerdings im Gegensatz zur pitoyablen Situation in den Lagern, die man den Neuankömmlingen zumutet. Man hatte offensichtlich absolut keinen Plan, was mit ihnen anzufangen ist, und man verlor das Interesse an ihrem Schicksal, waren sie erst einmal im Land.

    Was ist los mit den Deutschen, fragt Tenenbom, brauchten sie die Flüchtlinge etwa mehr als diese sie? Er führt Interviews mit Dutzenden von Deutschen, mit Studenten, linken und rechten Politikern, zufälligen Passanten, Kirchenleuten und Flüchtlingshelfern. Allen stellt er die Frage, warum die Deutschen ihrer Meinung nach ungleich mehr Flüchtlinge aufgenommen haben als alle anderen europäischen Länder, und alle geben dieselbe Antwort: Wegen der „Geschichte“, wegen „Adolf Hitler“.

    Wie ein Schatten liegt der Massenmord an den Juden noch immer auf der deutschen Seele. Und die kopflos exaltierte Willkommenspolitik, so Tenenboms Fazit seines packenden Reiseberichts „Allein unter Flüchtlingen“, erlaubte es, der ganzen Welt zu zeigen, dass man sich moralisch geläutert hat, dass die Deutschen heute gute, wenn nicht gar die besseren Menschen sind.

    Es ging nicht um die Asylsuchenden, sondern um das Abtragen von eigener Schuld, um den pathetischen, illusionären und politisch folgenschweren Versuch der Selbstheilung einer Nation.“ (3)
    (…..)
    Europa ist von Kultur-Nihilismus, Lebensmüdigkeit (den Begriff bitte ich ganz wörtlich zu verstehen) und Selbsthass erfüllt. Unglücklicher Weise sind auch die Universitäten davon erfasst worden und fungieren nicht als Korrektiv. Dort geht es vielfach nicht mehr um Wissensvermittlung, sondern um ideologische Formung – natürlich in linke Richtung, welche auch sonst? (15)
    (….)
    Tja, was ein Pflichtgefühl gegenüber Deutschland angeht, so muss ich gestehen, dass sich das bei mir inzwischen weitgehend aufgelöst hat. Ab und zu meldet sich „in the back of my mind“, wie der Engländer sagen würde, noch was, aber diese innere Stimme ist schon so leise geworden, dass man sehr genau hinhören muss, um überhaupt etwas mitzukriegen.

    Wie wird es weitergehen?

    Im Moment ist folgendes Szenario realistisch:

    Europa wird einfach überrannt. Wenn sich genug kräftige, entschlussfreudige Männer aus Afrika und dem Orient zusammentun, werden sie keine Schwierigkeiten haben, hier einfach einzumarschieren. Wer soll sie aufhalten? Die völlig desolate Bundeswehr? Die chronisch überforderte Polizei?

    Wir sind eine alternde, schwächelnde Population, die überdies zu einem großen Teil gar nicht willens ist, hier irgendetwas zu verteidigen. Wer sollte also so etwas wie Grenzschutz übernehmen?

    Noch etwas kommt hinzu: Angenommen, es gelänge in Bälde, Angela Merkel zu stürzen und sie mit einem wohl verdienten Arschtritt aus dem Kanzleramt zu befördern, was dann? Medien, Universitäten, diverse Parteien sind längst auf links-grüne Open-Border-Ideologie, auf Islam-Appeasement, auf Selbstaufgabe, auf Selbstverachtung gepolt.

    Erschwerend hinzu kommt die milliardenschwere Migrantenbetreuungsindustrie aus Sozialarbeitern, Integrationshelfern, Rechtsanwälten, Coaches, was es nicht alles gibt, die mit der Selbstzerstörung Deutschland noch den großen Reibach machen und dementsprechend das ihrige dazu tun werden, dass der Zustrom von außen bloß nicht abreißt.
    (…)
    ganzer text –>https://philosophia-perennis.com/2018/05/07/ihr-gebt-anderen-meine-heimat-und-nehmt-sie-mir-weg-adieu-deutschland/

    Explodiert Deutschland demnächst durch meine Wut auf dieses System.. oder doch eher durch den linken Gutmensch Islamwahn?
    Die Hoffnung stirbt zuletzt dass diese psychiatrische Abteilung die sich in ganz Europa ausbreitet doch noch komplett verschwindet.
    Wir sind im „Krieg“ den es in dieser Form noch nie gab und nie mehr geben wird – gibt es überhaupt noch eine Lösung diesen zu gewinnen? Ich habe so langsam meine Zweifel.
    Ps. Und das Macron holte gerade den dämlich Karlspreis ab – Macron und Merkel I kik you into the interstellar room, forever !
    Ihr linken Bastarde und Europaverräter.

    • Nun bei der Wahl zum Frankfurter Oberbürgermeister, war die Wahlbeteiligung sehr niedrig, also aufgrund dessen schon, kann man das nicht generalisieren. Für den zweiten Wahlgang, gab es nur noch eine nichts sagende CDU- Kandidatin und einen nichts sagenden SPD Kandidaten, der viele Versprechungen machte, wie Mietstop, günstigere Fahrpreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, und eine zusätzliche Trabantenstadt für 30.000 Einwohner, direkt über der Autobahn A5. Die aber kaum jemand, der dort lebt, haben möchte. Die Wahlbeteiligung war im zweiten wahlgang noch niedriger. Von den „Versprechen“, hört und sieht man nichts mehr, was abzusehen war, denn er hatte ja schon 5 Jahre vorher Zeit, etwas zu leisten. Er regiert auch weiterhin mit Schwarz-Grün-Rot. Somit ist kontrollierende Oppositionsarbeit nicht sichtbar. Lächerliche Anfeindungen, anstatt kritischer Überwachung. Warum sollte man solchen Leuten, die quasi eine Blockpartei bilden, auch noch die Ehre geben, zur Wahl zu gehen? Bei dieser Auswahl, „CDU oder SPD“. Was ist daran noch eine Wahl?

  49. OT – Lustig – Künast in heller Panik.. hehe

    Die Grünin will nun der NR (Neue Rechte) offensiv begegnen… 🙂

    Künast vs. Brandner – Die Grünen und ihre „Offensive“ gegen die Neue Rechte

  50. EIN IN ENGLISCH VERFASSTER KOMMENTAR ZUR FEIGHEIT DER DEUTSCHEN IN BEZUG AUF DIE INVASION DES ISLAM

    I do not understand the German language, but I am sure a lot of German readers understand English, so let me address this to all the readers of this website who can understand what Im going to say in here.

    Germany is built by the sweat and blood of the Germanic tribe and all the other white races who contributed to what it has achieved today. Among the white race, the Germans excel in medicine, technological innovations, machinery among other things. You are the most difficult to subdue race, intractable and you have a mind of your own.

    But today turn into cowards. You let hoards of Allah worshipers, Arabs and Africans into your country without battling an eyelash or putting up a fight. Your leaders are traitors, who are about to destroy your heritage and culture.

    They forcibly let you embrace this migrants, asylum seekers, religious nuts, criminals to encourage interracial marriage, to dumb down your genome with the purpose of producing easy to control and dumber mixed Germans in the next generation to come. Your country will be destroyed from within. The religion of Islam will infect your society with migrants that will turn your country into a blood thirsty worshiping cult sentients praying to a war freak god that is promotes blood lust, human sacrifice and recruit mad jihadist to show loyalty to Allah to become trained killers. suicide bombers and to sacrifice your life in defense of your faith.

    A backward society who tolerates pedophilia as part of their culture, who sees women as breeders and sexual objects, who made Islam the core of their existence should have no space in Germany and the rest of of the countries in Europe. I dare say welcome back to the dark ages Germany! So why Germany are you not doing anything to get back, resist, fight and defend your country against the traitors who sold your country towards state of anarchy in the guise of multiculturalism . Your leaders are selfish cretins who were bought and paid for by global bankers and industrialists who wanted one world government that has no borders so they can fulfill their hidden agenda to amassed wealth, exploit resources, expand power domination and sphere of influence without the threat of a possible revolution and retribution from its angry citizens. Revolution only happen when people realize they have been shackled in chains for far too long.

    MM: WER ZEIT HAT, MÖGE DIESEN HOCHINTERESSANTEN LESERBRIEF INS DEUTSCHE ÜBERSETZEN. DANKE.

    • Meine Schlechte Übersetzung vom Jona OT Oben darüber !

      https://michael-mannheimer.net/2018/05/10/danke-spd-familiennachzug-auf-teufel-komm-raus/#comment-296873

      Ich verstehe die deutsche Sprache nicht, aber ich bin mir sicher, dass viele deutsche Leser Englisch verstehen, also lasst mich das an alle Leser dieser Webseite richten, die verstehen, was ich hier sagen werde.

      Deutschland wird durch den Schweiß und das Blut des Deutschen/Germanischen Stammes und aller anderen weißen Rassen gebaut, die zu dem beigetragen haben, was es heute erreicht hat. Bei der weißen Rasse zeichnen sich die Deutschen unter anderem durch Medizin, technologische Innovationen, Maschinen aus. Sie sind am schwierigsten zu bezwingen, hartnäckig und Sie haben einen eigenen Kopf.

      Aber heute werden Feiglinge. Sie lassen Horden von Allah-Anbetern, Arabern und Afrikanern in Ihr Land einziehen, ohne mit einer Wimper zu kämpfen oder sich zu streiten. Ihre Anführer sind Verräter, die Ihr Erbe und Ihre Kultur zerstören werden.

      Sie lassen dich gewaltsam diese Migranten, Asylbewerber, religiöse Nüsse, Verbrecher umarmen, um interrassische Ehe zu ermutigen, um dein Genom zu verdummen, mit dem Ziel, gemischte Deutsche in der kommenden Generation leicht zu kontrollieren und dümmer zu machen. Dein Land wird von innen zerstört werden. Die Religion des Islam wird deine Gesellschaft mit Migranten infizieren, die dein Land in einen blutdurstigen Anbetungskult verwandeln werden, der zu einem Kriegsfreak-Gott betet, der Blutlust, Menschenopfer und rekrutierten verrückten Dschihadisten fördert, um Loyalität gegenüber Allah zu zeigen, um Killer zu werden. Selbstmordattentäter und dein Leben zur Verteidigung deines Glaubens zu opfern.

      Eine rückständige Gesellschaft, die Pädophilie als Teil ihrer Kultur toleriert, die Frauen als Züchter und Sexualobjekte sieht, die den Islam zum Kern ihrer Existenz gemacht haben, sollte in Deutschland und den übrigen Ländern Europas keinen Platz haben. Ich wage es zu sagen, willkommen in den dunklen Zeiten Deutschland! Also, warum Deutschland tun Sie nichts, um zurück zu kommen, zu widerstehen, zu kämpfen und Ihr Land gegen die Verräter zu verteidigen, die Ihr Land unter dem Deckmantel des Multikulturalismus in den Zustand der Anarchie verkauft haben. Ihre Anführer sind !

      https://michael-mannheimer.net/2018/05/10/danke-spd-familiennachzug-auf-teufel-komm-raus/#comment-296873

  51. @eagle1 – klasse Redner, der Brandner, allerdings will sich nun AfD auf Kosten von NPD profilieren u. bei den Altparteien anbiedern, auf das ein „rechter“ Sündenbock erhalten bleibe o. künstlich erschaffen werde?
    Hab zwar nichts mit den NPDlern am Hut, find dieses Herumdreschen auf einen (fast) leeren „rechten“ Sack überflüssig u. peinlich.

    • @ Satellit

      Dachte ich auch zuerst.
      Ich glaube aber, daß das Primärziel dieses kleinen Ausfalles (militärsprachlich) nicht das Dreschen auf der NPD war, sondern die Isolation der unsäglichen Grünen, um die endlich aus dem Feld zu kicken.

      Wenn grün nicht mehr mitmischt, wäre eine ganze Menge gewonnen.

      Kotzdemir, die rothe Claudi, Trittin, das ganze Gesockse…wenn die so an den Rand gedrängt werden, daß die demnächst unter der 5%-Marke landen, dann wäre die NPD-Keule sogar richtig platziert.

      Ansonsten d’accord, was eine (eventuelle) Peinlichkeit anbelangt.

      • Dann schauen Sie sich einmal noch eine der wenigen, noch verfügbaren, Aussagen, des Merkel- Unterstützers Grillo an. Man kann unschwer erkennen, das er die Herkunft der Gründer, und die Leute die Duisburg Marxloh, nach dem Krieg, wieder aufgebaut haben, und in diesem jahrzehnte ihre Heimat fanden, verschweigt. Es waren nämlich Hauptsächlich Deutsche. Polen kamen zugewandert, aber alle hatten fast die gleiche Kultur. Das verschweigt er, wie er uns verschwiegen hat, das die Leute, die hierher kommen, alles andere als Fachkräfte für Gewerbe und Industrie sind.

        http://www.deutschlandfunk.de/bdi-chef-grillo-wir-brauchen-zuwanderung.868.de.html?dram:article_id=308355

        BDI-Chef Grillo“Wir brauchen Zuwanderung“

        Der Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI), Ulrich Grillo, warnt davor, die Attentate in Frankreich für die Stimmungsmache gegen Zuwanderung zu missbrauchen. „Zuwanderung tut Deutschland gut“, sagte Grillo im Interview der Woche des DLF. Auch seine Familie habe einen Migrationshintergrund.

        siehe Link

        Und er gibt sogar einer Zeitung ein Interview, die sich Islamische Zeitung nennt.

        https://www.islamische-zeitung.de/bdi-praesident-grillo-deutschland-ist-auf-zuwanderung-angewiesen/

    • Die Wahrheit: Wissen diese „Wir erobern euer Land“ – Typen eigentlich, was auf dem Plakat steht? In der Regel können die unsere Sprache nicht. Wer hat ihnen dieses Plakat in die Hände gedrückt?
      Es haben die gleichen dunkelhäutigen Typen Plakate mit den Worten: „Wir werden alle Deutschen töten“ in die Höhe gehalten. Auch hier die Frage: Wer hat ihnen dieses Plakate gegeben und haben diese Typen auch verstanden, was sie da propagiert haben?
      Sehr wahrscheinlich hat sich dann ein Heer von Gutmenschen und Rechtsanwälten dieser Verbrecher angenommen.
      Aber wie auch immer: Man sollte diese Leute stantepede aus unserem Land werfen und dorthin schicken wo sie hergekommen sind.

  52. DIE GESCHICHTE IST EINE LÜGE NICHT HITLER BEGAN EINEN RASSENKRIEG STALIN WOLLTE DEUTSCHLAND VERNICHTEN EIN EHEMALIGER GENERAL BRINGT BEWEISE:

  53. Man muß wohl nicht explizit darauf hinweisen, das sich infolge des
    Nachzugs die Anzahl der Invasoren noch einmal zahlenmäßig potenzieren wird.
    Jeder, der die Struktur dieser arabischen und afrikanischen Klans kennt, benötigt hierfür keinen Taschenrechner.
    Das kriminelle Vereinigungen, wie SPD,
    Grüne etc. die nicht einmal mehr ein
    Fünftel aller Wähler repräsentieren ist dies eine AnMaasUng ohne gleichen.
    Offensichtlich versucht die SCHARIA Partei in Sinne ihrer Agenda noch so viel Schaden wie möglich anzurichten,
    bevor sie in die Bedeutungslosigkeit verfällt.

    • Sieht ganz danach aus.
      Sie wollen wohl verbrannte Erde hinterlassen.

      Auf der dann die nächste Attacke der NWO wiederum noch besser greifen kann.
      Langfristig arbeiten die gar nicht für ihre vorgeblichen Parteiinteressen.
      Das gilt für so gut wie alle.

      • Ja, alles scheint eine „große Verarschung“, ähh: „Verschwörung“ gegen die macht-losen Ur-Bevölkerungen der Welt zu sein, wobei sich die „Politik-DARSTELLER“ als „Demokröten“ TARNEN!

        Putin ist anscheinend auch nur sowas wie das „2. Standbein“ der NWO (wie der Islamkritiker A. Laursen schon länger sagt):

        Nach der „Hochrechnung“ der eigenen russischen OPFER-Zahlen des 2. WKs von 7 Millionen (Stalin 1946) auf jetzt 24 Millionen (vgl. J. Hoffmann, Stalins Vernichtungskrieg, S. 137f), BELEIDIGT er nun auch noch die DEUTSCHEN ZIVILEN OPFER des vom bolschewistischen Mord-Hetzer Ehrenburg angefachten Genozids an den ostdeutschen Frauen und Kindern durch die „Rote-Vergewaltiger-Armee“!

        https://killerbeesagt.wordpress.com/2018/05/10/befreiungskinder

        Der Sieg über das „Dritte Reich“ ist für diese NWO-ler offenbar das PARADIGMA für JEGLICHE Vernichtung von „Nationalstaaten“ schlechthin auf ihrem Weg zur „Vereinigten Mööönschheit“!

        Schon der von der NWO „gekaufte“ Gorbi hatte von 28 Millionen zivilen und militärischen Opfern Hitlers gefaselt – dagegen ist der Vorwurf der „6 Millionen“ Juden ja noch „gnädig“ mit uns!

        Falls die USA zusammenbrechen und als Schutzmacht „ausfallen“, haben die Zionisten offenbar schon eine „Alternative“ – man denke nur an den russischen Multimilliardär Moshe Kantor, der in der EU sein Unwesen treibt oder an den „russischen“ Außenminister Israels „Avigdor“ Liberman (eigentlich: „Ewet Lwowitsch Libermann“ laut Paß-Eintrag gemäß russ. Wikipedia!).

      • Und noch so ein „Kosmopolit“:

        „Ich hasse Merkel…“

        http://www.mmnews.de/politik/65651-karl-lagerfeld-ich-hasse-merkel-fuer-ihre-fluechtlingspolitik

        Da erkennt man, wie die FEINDE der Völker „ticken“: Man wirft Merkel vor, durch ihre Ungeschicklichkeit „100 Neo-Nazis“ in den Bunten Tag gebracht zu haben!

        Das ist doch mal ein „Ritterschlag“ für die AfD! Weiter so, Merkel, PROVOZIERE immer mehr WIDERSTAND und bringe sogar deine Unterstützer gegen dich auf!

        Was machen solche irren „Kosmopoliten“ eigentlich, wenn die „Islam-Nazis“ erst in Europa regieren?

      • Falls die USA zusammenbrechen und als Schutzmacht „ausfallen“, haben die Zionisten offenbar schon eine „Alternative“ – man denke nur an den russischen Multimilliardär Moshe Kantor, der in der EU sein Unwesen treibt oder an den „russischen“ Außenminister Israels „Avigdor“ Liberman (eigentlich: „Ewet Lwowitsch Libermann“ laut Paß-Eintrag gemäß russ. Wikipedia!).“

        @Alter Sack

        Irrtum! Wo haben Sie den Blödsinn aufgegabelt?
        Sheldon Adelson ist eine amerikansicher Multi-Milliardär jüdischer Abstammung. Er ist der bestes Freudn von Netanyahu. Unetrsützt Evangelikale udn jüdische apokalyptische Sekten weltweit. Ein überzeugter Pharisäer und Apokalyptiker,der die Idee einer totalen Apokalypse/Weltkrieges weltweit mit den jüdischen apokalyptischen Sekten und Unterstützer der US Evangelikalen vorantreiben. Sowohl die Pharisäer als auch die Evangelikalen sowie Netanyahu wollen einen Weltkrieg heraufbeschwören und arbeiten aktiv daran die Erfüllungen von Prophezeihungen aus der Tora und Bibel zu realisieren. Deshalb wollen sie auch alle auslöschen. AM Ende sollen nur noch psychisch gestörten Evangelikalen,Pharisäer und US Milliardäre als einzige Überlebende auf dem Planeten übrig bleiben. Alle Ungläubigen sollen vernichtet werden, damit der Messiahs erscheinen kann.

        Er ist übrigens ein Freund von Ministerpräsident Netanjahu , den er seit Jahrzehnten schmiert.

  54. Welch ein Schwachsinn. Trump der angebliche Wohltäter der US Nation erlässt die härtesten Sanktionen gegen Russland aufgrund der angeblichen Wahleinmischung, dabei vergisst er: Bis heute gibt es noch keine Beweise für Russlands Wahleinmischung bei den Präsidentschaftswahlen 2016.

    Im Gegenteil die Amis organisieren selbst seit Jahren Massenproteste,Revolutionen und manipulieren Wahlen weltweit

    Das US Militär manipuliert und überwacht soziale Netzwerke weltweit
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Terabyte-grosse-Datencontainer-entdeckt-US-Militaer-ueberwacht-Soziale-Netzwerke-weltweit-3893569.html

    Google und Facebook manipulierten die Wahlen in den Vereinigten Staaten nicht Russland
    https://www.contra-magazin.com/2018/04/google-und-facebook-manipulierten-us-wahlen-nicht-russland/

    PayPal,Reddit und Facebook schließen und sperren unliebsame politische Gegner und politisch unkorrekte Kunden aus.
    Kontosperre von Assange (Wikileaks) war anscheinend keine Ausnahme bei Paypal.
    http://www.spiegel.de/forum/netzwelt/facebook-reddit-paypal-tech-firmen-gehen-gegen-rechtsradikale-kunden-vor-thread-640277-1.html

    Kurz vor der Bundestagswahl wurde Facebook von kritischen Stimmen gesäubert damit die kriminelle neoliberale Lobbyisten und Raubtierkapitalisten weiterhin
    an der Macht bleiben können
    https://www.contra-magazin.com/2017/08/vor-der-bundestagswahl-facebook-wird-von-kritischen-stimmen-gesaeubert/

    US Firmen machen bei diesem Spiel fleißig mit. Jetzt will auch Amazon alle Gegner des Staates udn die Konkurrenten der Zentralbanken auf dem Geld-Währungsmarkt ausschalten und kriminalisieren

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2018/04/19/amazon-will-der-strafverfolgung-helfen-bitcoin-nutzer-zu-identifizieren/

  55. Ja, der Gorbatschow, ich weiß noch, als ich so arglos dachte, als man von seiner Verhaftung hörte, was wird ihm und seiner Frau wohl passieren?
    AB dem Zeitpunkt, als beide heil davongekommen waren, mißtraute ich dem Ganzen. Gorbatschows Perestroika war eine Lüge wie sich später herausstellte, es hörte zwar die Verfolgung der Christen auf, jedoch er sprach von WEltbürgern, von einem Europäischen Haus, da wußte ich alles, wie er einzuordnen ist.
    Die sind alle daran beteiligt am Bau der NWO und ihre Machtkämpfe untereinander sind „Beuteverteilungen“ mehr nicht.
    Aber nachdem Methusalems-_zeiten Gott sei es gedankt, nicht mehr gibt und wegen der Bosheit der Menschen die Lebenszeit auf 70 bis 80 etwas darüber hinaus verkürzt ist, frage ich mich, was bringst ihnen denn.
    Auch sie müssen abtreten und den „Scherbenhaufen“ den sie hinterlassen haben, drüben verantworten, wenn auf Erden hierzu keine Möglichkeit mehr war.

    • Ja, die Hoffnung ist, daß auch „sie“ dem Weltenrichter nicht entkommen werden! Was wir hier tun können, ist eigentlich nur, den „Scherbenhaufen“ zu BEGRENZEN, den „sie“ in ihrer kurzen Lebensspanne „anrichten“ können. Wenn Macht nicht mehr vom Volk „kontrolliert“ wird, pervertiert sie regelmäßig in SATANISCHE Macht mit millionenfachem Leid und Tod.

  56. Diesen Satz muß man wiederholen, daß er in unseren Köpfen verewigt wird:
    „Wenn Macht nicht mehr vom Volk „kontrolliert“ wird, pervertiert sie regelmäßig in SATANISCHE Macht mit millionenfachem Leid und Tod.“
    So ist es und nicht anders. Der Verlauf der Menschheitsgeschichte zeugt davon.

    Deshalb hat uns Jesus im Auftrag des Höchsten wissen lassen, ein Gebot zu unserem „Schutz“ :
    „Man muß Gott mehr gehorchen, als den Menschen“
    Jedem einzelnen von uns, muß endlich klar werden, daß jeder einzelne von uns Verantwortung trägt für den anderen. Erziehe ich meine Kinder zu lebenstüchtigen Menschen nach den ewig gültigen gegebenen und erprobten Ordnungen, dann profitiert die gesamte Gesellschaft davon. Wir sind alle in unserem Tun voneinander abhängig. Ein charakterlich gesundes Volk wählt keine „Volkshasser oder Deutschlandhasser“. Und ein geistig gesundes Volk macht wegen des eigenen Profits, Karriere usw. keine Geschäfte mit der Finsternis, dann könnten nämlich diese „verbrecherischen Pläne“ gar nicht umgesetzt werden, weil Gottes Gebot Vorrang hat gegenüber eines verwerflichen Menschengebots.

  57. Die Masseneinwanderung von Muslimen ist eine existenzielle Bedrohung für Deutschland (für unser Volk) auch insbesondere vor dem Hintergrund der bereits vorher vorherrschenden demographischen Situation hierzulande.

    Allerdings ist es mE verkürzt und nicht zielführend sich allein(!) auf das Feindbild Islam zu konzentrieren. Denn es ist eine Sache, dass sich junge Muslime in großer Zahl (darunter Kriminelle und Gewalttätige) auf den Weg in die BRD machen, aber eine gänzlich andere, das diese Horden einfach so hereingelassen wurden und werden.

    Hier sind unsere Spitzenpolitiker in der Verantwortung – die diese Leute zum Teil noch ermutigten, sich auf den Weg nach Deutschland zu begeben – sowie die Entscheidungsträger unserer Leidmedien, die den Welcome-Refugees-Wahn befeuerten und möglich machten.

    Diese sind allesamt weder Muslime, noch wird ihnen von einflussreichen muslimischen Think Tanks dergleichen eingeflüstert.

    Der Elefant im Raum

    https://valjean72.wordpress.com/2016/11/05/der-elefant-im-raum/

  58. Valjean72

    danke für Ihren Kommentar. Durch gemeinsame Mithilfe finden wir den Weg durch das Dickicht der Lügen zur Wahrheit. Es ist das reinste Lügenlabyrint, das es zu entwirren gilt und jeder sein Puzzleteil was er gefunden hat miteinbringen muß.

    • Na dann ist ja wohl alles klar, warum, wieso, weshalb die Dinge so laufen wie sie laufen. Also allesamt keine mit dem Islam symphatisierenden „Krypto-Moslems“, wie meist vermutet wurde/wird…
      Und was jetzt???

  59. WIDERSTAND Gegen die Staatsgewalt und Erpressung sind für Neger keine Straftaten nein die werden belohnt VOMDEUTSCHEM RECHTSSTAAT DA MUSS DER LETZT DEUTSCHE VOLLTROTTEL MERKEN DAS DAS ALLES NICHT MEHR NORMAL IST
    https://nixgut.wordpress.com/

  60. Die überzeugte Anarchistin Claudia Roth (Managerin der Anarcho Band Ton Steine Scherben) nennt Bakunin als Ihr Vorbild das war ein glühender Antisemit.!!!

    Selbst ein Jude, hat er [Marx], in London und in Frankreich, vor allem aber in Deutschland,
    eine Menge kleiner, mehr oder weniger gescheiter, intriganter, beweglicher spekulierender
    Juden, wie es die Juden überall sind, Handels- oder Bankagenten, Literaten,
    Politiker, Korrespondenten für Zeitungen aller Schattierungen um sich gescharrt; kurzum,
    Literaturvermittler, genauso wie sie Finanzvermittler sind, einen Fuss in der Bank, den
    anderen in der sozialistischen Bewegung und mit dem Hintern auf der deutschen
    Tagesliteratur sitzend. Sie haben sich aller Zeitungen bemächtigt, und ihr könnt euch
    vorstellen, welche brechreizerregende Literatur sich daraus ergibt. Diese jüdischen
    Literaten sind besonders hervorragend in der Kunst feiger, gehässiger und perfider
    Insinuation.

    Nun, diese ganze jüdische Welt, die eine ausbeuterische Sekte, ein Blutegelvolk, einen
    einzigen fressenden Parasiten bildet, eng und intim nicht nur über die Staatsgrenzen
    hinweg, diese jüdische Welt steht heute zum grossen Teil einerseits Marx, andererseits
    Rothschild zur Verfügung. Ich bin sicher, dass die Rothschilds auf der einen Seite die
    Verdienste von Marx schätzen und dass Marx auf der anderen Seite instinktive Anziehung
    und grossen Respekt für die Rothschilds empfindet. Dies mag sonderbar erscheinen. Was
    kann es zwischen dem Kommunismus und der Grossbank Gemeinsames geben? Oh, der
    Kommunismus von Marx will die mächtige staatliche Zentralisation, und wo es eine solche
    gibt, muss heutzutage unvermeidlich eine zentrale Staatsbank bestehen, und wo eine
    solche Bank besteht, wird die parasitische jüdische Nation, die in der Arbeit des Volkes
    spekuliert, immer ein Mittel zu bestehen finden.

    (Mikhail Bakunin, „Persönliche Beziehungen zu Marx“, 1871, zitiert in Mikhail Bakunin, Staatlichkeit und Anarchie,Ullstein Verlag, 1972)

  61. ich habe die unHeiligen Bücher der 3 MolochReligionen gelesen, nur die AT-Bibel mehrfach, nicht verstanden und immer ein schlechtes Gefühl dabei gehabt .
    Bis ich auf alte Bücher über die MolochAnbeter gestoßen bin und die AufKlärung durch General Ludendorff mit seiner Frau.

    SchlagArtig wurde klar es ist nicht der SchöpferGOTT, sondern es ist der WiderSacher, die Alte Schlange, die hier vergöttert wird.
    Lest die Bücher mit eurem Herzen und ihr könnt die Saat und die Früchte erkennen.

    BewußtSein : ich habe auch SchlagArtig aufgehört, Fleisch zu eßen.
    Und glaube niemanden mehr wer sich für spirituell erwacht hält, Menschen führen will und TierLeichenEsser ist.
    Das Leben und die Natur zu be/achten verändert dein denken und handeln.

    Der Mensch ist, was er ißt 🙂
    http://1.bp.blogspot.com/-O4YAtcXCSnM/UECN_n0iD3I/AAAAAAAAAOg/TMWjbKRcmHs/s1600/Gollum-fish.jpg

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/11/drachen-thron.gif
    Der AudienzSaal im Vatikan ist eine SchlangenHöhle, welche Jesus Christus mit einem ReptilienKopf darstellt.
    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/11/reptilienkopf.gif

    2Mo 17,16 Und er sprach: Die Hand an den Thron des Herrn! Der Herr führt Krieg gegen Amalek von Kind zu Kindeskind.

    Mk 3,23 Und er rief sie zu sich und sprach zu ihnen in Gleichnissen: Wie kann der Satan den Satan austreiben?

    Mt 4,10 Da sprach Jesus zu ihm: Weg mit dir, Satan! Denn es steht geschrieben (5. Mose 6,13): »Du sollst anbeten den Herrn, deinen Gott, und ihm allein dienen.«
    https://i.vimeocdn.com/video/519074507.jpg

    https://imagemacros.files.wordpress.com/2009/09/raptor_pope.jpg?w=666

    https://i.ytimg.com/vi/kBXvy-QUu7Y/maxresdefault.jpg

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/08/the-illegitimate-rothschild-family-tree.gif

    https://bilddunggalerie.files.wordpress.com/2016/10/pater-don-luigi.gif?w=900
    https://tinyurl.com/ya87dss5
    https://bilddunggalerie.wordpress.com/2016/11/21/etwas-ist-faul-im-staate-vatikan/
    https://tinyurl.com/y9dcwyze

  62. Diese BibelBücher (Johannes Biermanski) sind preiswert (als pdf ) und hochinteressant mit Aussagen, welche die Kirchen nie zugeben/schreiben würden.

    https://kbimages1-a.akamaihd.net/bda199ca-0806-497b-abba-b75c42e1c1d6/353/569/90/False/die-heilige-schrift-1.jpg
    Beschreibung lesen
    -https://www.youtube.com/watch?v=vg3ogqhZo4k

    meine besondere Empfehlung band 2 + 3 gibt im Netz LeseProben

    Zitate aus dem Band 3

    „Es ist ebenso interessant anzumerken, dass die meisten Organisationen, so wie die alte und akzeptierte Schottische Rite, die Rite von Avignon, der Orden der Templer, die Rite von Fesslor, das „große Konzil der Kaiser des Ostens und West-Souvereign Prinz Freimaurer, etc., etc., fast alle Nachkommen der Söhne des Ignatius von Loyola sind. Baron Hundt, Chevalier Ramsey, Tschoudy, Zinnendorf und viele andere, die die entsprechenden Rangstufen gegründet haben, arbeiteten unter Anleitung des Generals der Jesuiten …“
    aus: Isis Unveiled, H.P. Blavatsky, (Los Angeles, California: The Theosophy Company, 1968; Original
    veröffentlich in 1877). S. 390.

    Edmond Paris, Frankreichs größte Autoritätsperson der Jesuiten, kam zu einer richtigen Schlußfolgerung:
    „Hat nicht die Russische Revolution durch die Beseitigung des Zaren, des Beschützers der Orthodoxen Kirche, den großen Rivalen geköpft und somit dem Eindringen der römischen Kirche verholfen? Das Eisen muss geschmiedet werden, solange es heiß ist! Der berühmte ‚Russicum‘ [Russisches Kollegium in Rom] wurde [1929] gegründet und seine heimlichen Missionare hatten die Frohe Botschaft an dieses schismatische Land übermittelt. Ein Jahrhundert nach der Vertreibung von Zar Alexander I. haben die Jesuiten erneut versucht , diemslawische Welt zu erobern .“
    aus: The Secret History of the Jesuits, Edmond Paris, (Chino, California: Chick Publications, 1975) S. 124.

    „Luthers Aufruf galt der Unterordnung des Gewissens Gott gegenüber, und Loyola’s
    Bestreben war es, das Gewissen dem Papsttum zu unterwerfen [Loyola: Gründer der
    Jesuiten]. ‚Ignatianische Spiritualität‘ sollte durch geistliche Übungen erreicht werden, indem man Vorstellung und Begegnungstheologie an die Stelle von praktischem Glauben setzte.“
    „Anstelle, dass Inigo [Kurzname von Ignatius Loyola] einsah, dass seine Schuld ihn zurück an den Fuß des Kreuzes ziehen sollte, fing er an zu glauben, dass diese inneren Anklagen nicht von Gott ausgingen, sondern vom Teufel; und er entschied sich, nie mehr über seine Sünden nachzudenken, sondern sie aus seinem Gedächtnis zu löschen und sie in ewigem Vergessen zu begraben. Luther wandte sich Christus zu, Loyola war nur auf sich selbst gestellt. … Bald hatte
    Inigo Visionen, die ihn in den Überzeugungen stärkten, zu denen er gekommen war… Inigo suchte nicht die Wahrheit in den Heiligen Schriften [in der Heiligen Schrift]; aber stellte sich an ihrer Stelle direkten Kontakt zu der Geisterwelt vor… Als Luther seinen Doktortitel erlangte, hatte er seinen Eid auf Grundlage der Heiligen Schrift abgelegt… Loyola machte sich zu seiner Zeit von Träumen und Visionen abhängig; und phantastische Erscheinungen wurden zur Grundlage seines Lebens und Glaubens.“
    aus: J. H. Merle D’Aubugine, D.D., History of the Reformation of the Sixteenth Century,

  63. Ein Deutscher, ein Mensch der Religion- und GeschichtsSchreibung revolutionär verändert hätte wurde/wird totgeschwiegen
    und ist 1959 in der DDR verhungert.

    Kammeier, Wilhelm Die Faelschung Der Geschichte Des Urchristentums.
    https://tinyurl.com/yd3rm9z7

    George Orwell schildert in seinem Buch „1984″, wie die Machthaber die
    Darstellung der Geschichte völlig verfälschen. Neue Erkenntnisse, neue
    Irrtümer und neue Urteile über die Vergangenheit sind alltäglich, aber
    auch mangelhafte Kenntnisse, Verschweigen, Vergessen und Verfälschen.
    Nicht alltäglich sind hingegen umfangreichere Fälschungsaktionen, wie
    wir sie in der UdSSR nach 1917 und bei uns nach 1945 erlebt haben. Auch
    eine völlige Verfälschung der Vergangenheit, wie sie Orwell schildert,
    hat es schon einmal gegeben, und zwar im ausgehenden Mittelalter. Kam-
    meier hat sich damit eingehend beschäftigt.

    Kammeier ist der Klassiker unter den Entdeckern von Geschichtsfälsch-
    ungen. Das Ergebnis seiner Untersuchungen kann man nur als umstürzend,
    aber auch verheerend bezeichnen. Daß die „Dokumente“, auf denen unse-
    re Geschichtsschreibung Uber die deutsche und europäische Frühzeit und
    das Mittelalter fußt, zu einem erheblichen Teil Fälschungen sind, wird
    inzwischen von der etablierten Geschichtswissenschaft – also jener, die
    sich bemüht, „politisch korrekt“ zu sein – nicht mehr bestritten; umstrit-
    ten ist lediglich noch, wie groß dieser Anteil ist – ein Umstand, den die
    meisten Geschichtslehrer verschweigen.

    Nach Kammeier ist der größte Teil der schriftlichen Quellen aus jener Zeit
    gefälscht, und ihm kommt das Verdienst zu, dies überzeugend nachge-
    wiesen zu haben. Ihm gelang auch erstmals eine schlüssige und ebenso
    einleuchtende Erklärung für die Flut von Fälschungen.

    Der vorliegende Band ist der dritte und letzte Band der Veröffentlichung
    der umfangreichen Untersuchungen Kammeiers. Es enthält ein zeitweilig
    verschollenes Manuskript des 1959 in der DDR verhungerten Forschers.
    Kammeier geht hier der Frage nach, ob die Dokumente über die Geschich-
    te der Entstehung des Christentums echt sind. Er kommt zu dem Schluß,
    daß sämtliche bisher vorgelegten Dokumente Fälschungen sind. Auch die
    im 19. und 20. Jahrhundert aufgefundenen Pergament- und Papyrus-Bruch-
    stücke von Evangelien erkennt er als Fälschungen. Damit aber liegen für
    den Autor die Anfänge des Christentums und der christlichen Kirche weit-
    gehend im Dunkeln.

    Wilhelm Kammeier
    https://archive.org/search.php?query=wilhelm%20kammeier
    🙁

    weitere infos zur Bibel und zur BibelFälschungen finden sich auf meinen Blogs
    weitere infos zur (deutschen) GeschichtsFälschung finden sich auf meinen Blogs

  64. ChaosTheorie – Veränderung der Ordnung

    Als Schmetterlingseffekt (englisch butterfly effect) bezeichnet man den Effekt, dass in komplexen, nichtlinearen dynamischen Systemen eine große Empfindlichkeit auf kleine Abweichungen in den Anfangsbedingungen besteht. Geringfügig veränderte Anfangsbedingungen können im langfristigen Verlauf zu einer völlig anderen Entwicklung führen. Es gibt hierzu eine bildhafte Veranschaulichung dieses Effekts am Beispiel des Wetters, welche namensgebend für den Schmetterlingseffekt ist:

    „Vorhersagbarkeit: Kann der Flügelschlag eines Schmetterlings in Brasilien einen Tornado in Texas auslösen?“

    Die Metapher ist insofern problematisch, als manche Menschen den Schmetterlingseffekt als Synonym für den Schneeballeffekt ansehen, bei dem kleine Effekte sich über eine Kettenreaktionselbst verstärken. Das ist jedoch hier nicht gemeint, sondern dass kleine Abweichungen langfristig ein ganzes System vollständig und unvorhersagbar verändern können.

    https://bilddung.wordpress.com/2012/04/16/ich-bin-einmalig-und-wichtig-du-hast-den-freien-willen/

    Das Internet kann die Menschen wirklich revolutionär positiv verändern, durch die mediale Machtverschiebung der Gesellschaft vom Anbieter zum Nachfrager.
    https://www.youtube.com/watch?v=e_94-CH6h-o

    Beitrag von Prof.Dr. Peter Kruse bei der 4.Sitzung der Enquete Kommision „Internet und digitale Gesellschaft“, im Deutschen Bundestag.

    https://bilddung.wordpress.com/2014/04/27/internet-ermoglicht-den-aufstieg-der-menschen/

  65. Daß der Orient kein Streichelzoo ist, müßten jetzt die Teddybärwinker inzwischen auch begriffen haben. Dort „streichelt“ man mit dem Messer und „wirkt ein“.
    Der europäische Staat kann mit ehrsüchtigen Großfamilien nicht umgehen, weil es diese seit Jahrhunderten nicht mehr gibt. Die letzten Zuckungen der Ehrverteidigung in Europa waren Duelle. Sie waren jedoch keine Familienangelegenheiten, sondern betrafen die persönliche Ehre von Adligen. Sie sind aus der Mode. Dafür kam jetzt zu uns die neue islamistische „Mode“ , obwohl als Gefährder eingestuft, dürfen sie trotzdem kommen mit ihrem gesamten „Gefährderanhang“. Doch wir haben damit ein Problem. Denn es fehlt in Europa das rechtliche Umfeld zum Umgang mit Blutrache. B l u t r a c h e das haben wir in Geschichte gelernt, liegt 1000 Jahre zurück, aber wegen der „Islamischen Neuzeit“ die jetzt bei uns begonnen hat, und diese Bereicherer mitgebracht haben, müssen wir wieder damit rechnen und sogar akzeptieren, lt. Merkel. Und diese Blutrache ist auch schon in den Schulen angekommen. Man braucht sich eigentlich nicht mehr zu wundern darüber, nachdem man ja Menschen, deren Kopf nach Blutrache tickt, ins Land geholt hat und weiter holt. Nachdem Frau Dr. Merkel die Lage weder erkannt hat, noch erkennen will und weiter so, müssen wir uns von ihr „erlösen“. Im Vater unser beten wir ja :“Erlöse uns von dem Übel“.
    http://www.prabelsblog.de/2018/05/der-orient-ist-kein-streichelzoo/

      • eagle1

        wenn ein Mensch, wirklich im Bewußtsein eines vollen Verstandes, mithilft, diesen aus der Hölle geborenen Plan, umzusetzen,
        und noch schwört auf Gott, Schaden vom Volk abzuwenden, bin ich sprachlos und stelle fest, daß menschliche Gefühle der Verachtung für so eine Person nicht mehr ausreichen.

      • @ Inge K.

        Was soll ich sagen…. ist alles schon gesagt worden… ich könnte dem nichts Neues hinzufügen.

  66. Kann noch die Quellen für die von der ‚U-N‘ geplante ‚RIESEN-Umvolkung‘ beisteuern:
    Global Compact for Migration (‚UN-GCM‘)
    http://www.iom.int/global-compact-migration

    The (2016) New York Declaration for Refugees and Migrants:
    http://www.iom.int/sites/default/files/our_work/ODG/GCM/NY_Declaration.pdf
    und auf deutsch:
    http://www.unhcr.org/dach/wp-content/uploads/sites/27/2017/05/New-Yorker-Erkl%C3%A4rung-Kurzinformation.pdf

    The development of the global compact for migration:
    http://www.iom.int/sites/default/files/our_work/ODG/GCM/A-71_280-E.pdf

    Und dazu zum Ganzen: das genannte Video
    Prof. Dr. Jörg Meuthen (AfD, MdEP): „Globaler Pakt für Migration“
    youtube.com/watch?v=FeOPO8voRLc

    Im ‚E-U‘-ropa Parlament – auch mit den Stimmen von FDP und ‚C’DU/SU bereits abgesegnet!

  67. eagle1

    schön langsam glaube ich, daß wirklich Teufel auf Erden wohnen in Menschengestalt.
    Habe gerade Post bekommen vom Morgenland
    Der Sohn eines Asylforderers fragt seinen Vater:

    „Papa, was ist eigentlich Demokratie?
    Und was ist Rassismus?“

    „Also, mein Sohn, Demokratie ist, wenn der Deutsche jeden Tag arbeitet, damit wir hier gratis vohnen und kostenlos zum Arzt gehen können, gratis Essen und Taschengeld bekommen, und zwar viel mehr als diese geizigen, deutschen Rentner. Das, mein Sohn, ist wahre Demokratie!“

    „Aber Papa, werden die Deutschen dabei nicht sauer auf uns?“
    „Mag sein, mein Sohn. Aber, das ist dann Rassismus!“
    „Der Südafrika-DEutsche“ 938/18

Kommentare sind deaktiviert.