News Ticker

Auch England wurde durch seine Islamisierung zu einem Verbrecherstaat: Tommy Robinson wegen NICHTS zu 13 Monaten Gefängis verurteilt




Das Verbrechen von Tommy Robinson: Inanspruchnahme des Grundrechts auf freie Meinungsäußerung

Gestern, am Freitagmorgen, fand sich Tommy Robinson, Gründer der English Defence-League, in Leeds in Großbritannien vor dem Crown Court, dem Gerichtsgebäude, wo der Prozess gegen eine moslemische Kinderschänderbande geführt wurde, ein, filmte mit seinem Handy vor dem Gebäude und streamte die Bilder live im Internet.

Das allein reichte den britischen Behörden ihn festzunehmen.

In kürzester Zeit sah er sich umringt von Beamten, die ihn aufforderten, das Filmen einzustellen und beschuldigten ihn, den „öffentlichen Frieden zu gefährden“.

Tommy Robinson berief sich zwar auf das angebliche Recht der freien Meinungsäußerung, was aber nichts am Durchsetzungswillen der britischen Staatsmacht änderte. Der friedliche, den Frieden störende Filmer, wurde in ein Polizeiauto verfrachtet. Quelle

Er habe den „öffentlichen Frieden“ durch seine Berichterstattung gestört, so der Independent. Da Robinson eine Bewährungsstrafe zu verbüßen hatte, wurde er tatsächlich für 13 Monate ins Gefängnis gesteckt. Sein Verbrechen: Auch damals hatte er über einen Prozess gegen eine moslemische Bande berichtet, die wegen Gruppenvergewaltigungen Minderjähriger vor Gericht stand.

Damit haben wir auch in England praktisch dieselben Zustände wie in den übrigen 57 islamischen Ländern:

Wer den Islam kritisiert, der wird seit 1400 Jahren hart – bis hin zur Todesstrafe – bestraft. Dieses Gesetz geht direkt auf Mohammed zurück, der wörtlich sagte: „Wer den Islam kritisiert, den tötet.“

Nun, England hat nicht nur einen islamischen Oberbürgermeister in seiner Hauptstadt, sondern – man fasst es nicht – inzwischen auch einen islamischen Innenminister.Damit ist England noch weiter islamisiert als der failed state Schweden, der im Begriff ist, das Kriegsrecht wegen seiner nicht mehr zu kontrollierenden Islamisierung auszurufen (ich berichtete: „Schweden bereitet seine Bürger auf den Bürgerkrieg seitens des Islam vor„)

Was ist aus dem einst so glorreichen Weltimperium geworden?

Die Schleusen für den Teufel in Gestalt der Pseudoreligion Islam öffnete kein Geringerer als der Islamfreund und Sozialist Tony Blair – dessen Schwester schon zum Islam übergetreten ist und der mehrfach verkündigt hatte, dass er beim Lesen des Koran Hochgefühle bekäme.

Und wer glaubt, das englische Königshaus stünde dem Islam ablehnend gegenüber, der täuscht sich:

Die Windsors und der Islam sind engstens über diverse Geheimbünde miteinander verknüpft.

Ohne hier näher darauf einzugehen, nur die folgende Information:

Über die Verquickung des Hauses Windsors mit den Juden und dem Islam

Der britische Enthüllungsautor David Icke führte 1999 ein Videointerview mit Arizona Wilder (geb. Jennifer Ann Nagel), einer ehemaligen Hohepriesterin des Satanischen Kults in England, die direkt mit der britischen Königsfamilie zu tun hatte. Dieses Video kann man auf YouTube in voller Länge ansehen. Arizona Wilder erzählte David Icke, dass sie schon als Kind speziell ausgewählt wurde, um eine satanische Priesterin zu werden.

Hier sehen wir die enge Verbindung von England und Israel. Der Löwe im Wappen ist gleichzeitig der Löwe von England und Israel. Gemeint ist der Löwe von Judah als Zeichen für König David und seine Nachkommen. Wie wir bereits gesehen haben, sehen sich das Haus Windsor bzw. Sachsen-Coburg-Gotha sowie alle europäischen Monarchien als Nachkommen der alten Hebräer.

Sie sind unter der Kontrolle des Hauses Rothschild, dem Schöpfer und Eigentümer des Staates Israel. Sie sind laut Kling auch bekennende Anbeter Luzifers und Führer der anderen 12 Blutlinien.

Jeder kann sich über dieses Thema selbst informieren. Meine Zeit heute ist begrenzt, um näher darauf einzugehen. Doch ich werde in Bälde über die Verbindungen der europäischen Königshäuser mit Rothschild, den Juden und dem Islam eingehen. Diese sind weitaus tiefer, als ein Unwissender auch nur ahnen kann.

Tommy Robinson jedenfalls ist ein Opfer der Islamisierung Europas, ein Opfer des Abbaus der Menschenrechte in ganz Europa – und damit ein Held der Geschichte.

Sollte er im Gefängnis getötet werden (auch die britischen Gefängnisse sind mit z.T. über 90 Prozent Moslems belegt), wird dies der vielleicht letzte Funke sein dafür, dass in England zu einem Volksaufstand kommt.

England sollte sich daran erinnern, dass nicht nur ein König unter dem Fallbeil endete. Im Köpfen und Töten (vergiften, ermorden) von Königen sind Engländer noch erfolgreicher als die Franzosen.

Michael Mannheimer, 26.5.2018

***

 

 

Veröffentlicht

Tommy Robinson – „Die 13 Monate im Gefängnis wird er nicht überleben“

Wird er 13 Monate Gefängnis in Großbritannien überleben? Tommy Robinson (c) Screenshot PP/YT

Er habe den „öffentlichen Frieden“ durch seine Berichterstattung gestört, so der Independent. Da Robinson eine Bewährungsstrafe zu verbüßen hatte, wurde er vermutlich tatsächlich für 13 Monate ins Gefängnis gesteckt. Auch damals hatte er über einen Prozess gegen eine Bande berichtet, die wegen Gruppenvergewaltigungen Minderjähriger vor Gericht stand.

Freunde und Anhänger befürchten nun, dass er die Gefängnisstrafe nicht überleben könnte.

Der bekannte PeterSweden-Account bei Twitter merkt dazu an:

Als Tommy das letzte mal im Gefängnis war, brachen ihm Mitgefangene die Nase. Ein Mann, der ins Gefängnis gesteckt worden sei, weil er Schweinespeck vor eine Moschee verteilt hatte, sei unter mysteriösen Umständen tot im Gefängnis aufgefunden worden.



Die Mitstreiter  und Anhänger Robinsons können nicht glauben, was passiert ist:

„Wir leben in einem Polizeistaat, es gibt keine Meinungsfreiheit mehr“,

…hört man immer wieder.

Sie wollen es nun nicht bei dem Hashtag #FreeTommy und einer Online-Petition belassen, der die – wie sie vermuten, verordneteSchweigespirale der britischen Medien durchbrechen soll.

Selbst liberale Kritiker Robinsons zeigen sich entsetzt über das Ausmaß der Unterdrückung der Meinungsfreiheit in Großbritannien und wollen sich heute zusammen mit seinen Freunden und Anhängern spontan um 15 Uhr britischer Zeit vor dem Haus der britischen Premierministerin Theresa May in der Downing Street zu einer Protestkundgebung versammeln und die sofortige Freilassung Robinsons fordern.

Martin Sellner, der selbst in Großbritannien verhaftet wurde, meldete sich gestern Abend zu Wort:

„Vor unseren Augen erhebt sich ein neuer Totalitarismus. Überall in Europa wird die Meinungsfreiheit abgeschaltet. Patriotische Aktivisten werden kriminalisiert und ihre Strukturen zerschlagen.


Einschub von Michael Mannheimer:

TOTALITARISMUS

In der Untersuchung „Totalitarian Dictatorship and Autocracy“ entwickelte Zbigniew Kazimierz Brzeziński 1956 zusammen mit Carl Joachim Friedrich ein für die Politikwissenschaft noch heute wichtiges Modell des Totalitarismus:

Totalitäre Regime seien etwas grundsätzlich Neues und Gleichartiges. Ziel sei die totale Kontrolle, die durch eine alle wichtigen Lebensbereiche umfassende Ideologie gekennzeichnet sei und eine neue Gesellschaft erschaffen wolle. Eine einzige hierarchisch organisierte Partei besitze die gesamte politische Macht und werde von einem Diktator angeführt.

Nur ein kleiner Teil der Bevölkerung sei politisch aktiv und hänge der Ideologie wirklich an. Ein Terrorsystem kontrolliere Bevölkerung und Partei. Eine Geheimpolizei bekämpfe tatsächliche und potentielle Feinde. Die Massenkommunikation sei monopolisiert. Die Wirtschaft werde bürokratisch kontrolliert und gelenkt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Zbigniew_Brzezi%C5%84ski#Politikwissenschaftliche_Werke


Das sind genau die Zeiten über die man später mal fragt: „Was hättest du getan?“ Ich frage jeden meiner Seher heute: Was machst du? Insbesondere wenn du noch jung bist, und keinen familiären Verantwortungen hast.

Wenn du angesichts dieser Zustände immer noch ein gemütliches, privates Leben führst und dich nicht dem freiheitlichen Widerstand gegen dieses Unrecht angeschlossen hast- dann bist du vielleicht auch ein Teil davon… Jeder kann und muss aktiv werden, sonst ist er mitverantwortlich für das was geschieht!“ – so Sellner in seinem spontanen Videostatement.

 

 

Quelle:
https://philosophia-perennis.com/2018/05/26/tommy-robinson-die-13-monate-im-gefaengnis-wird-er-nicht-ueberleben/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

96 Kommentare

  1. Zuerst haben sie ihr Weltreich verspielt – nun verspielen die Briten auch noch ihre FREIHEIT! Wenn sie sich nicht im letzten Moment zu einem VOLKSAUFSTAND aufraffen, bevor der Islam auch die letzten Schaltzentralen der Macht „besetzt“ hat.

    Die „Totalitarismus-Theorie“ von Brzezinski erinnert an das Totalitarismus-Modell von Hannah Arendt über die Ausübung totaler Herrschaft in einer Diktatur mittels der BÜROKRATIE. Die europäischen Staaten sind seit jeher durch eine effektive Verwaltung allen anderen überlegen – bekommt der Islam diese effektive Bürokratie unter seine Kontrolle, wird er die fürchterlichste Gewaltherrschaft errichten, die es jemals in Europa gegeben hat. Daß er das Innenministerium bereits besetzt hat, ist ein Alarmsignal erster Güte.

    Man sieht ja schon bei uns, wie Merkels „schreckliche Bürokraten“ in Verwaltung und Justiz gegen alle Deutschen vorgehen, um das Deutsche Volk zu vernichten und schnellstmöglich Platz für „die neu Dazukommenden“ zu schaffen.

    Gut, daß sich jetzt auch PI-News an Albert Schweitzer erinnern, denn längst geht es nur noch um ein „Rette sich wer kann“ vor der Invasion von Negern und Moslems:

    http://www.pi-news.net/2018/05/bayern-sieben-security-mitarbeiter-bei-raubtierfuetterung-verletzt/

    Einfach mit dem „Füttern“ von Negern und Mohammedanern AUFHÖREN und das EIGENE LEBEN RETTEN – bevor es zu spät ist und man eingesperrt wird, weil man die „neue Herrenrasse“ nicht „richtig bedient“ hat!

    • Danke, es ist aber in der BRD leider schon viel zu spät..Wir werden von kriminellen Idioten regiert.

      • Dass die Juristische Gesetzliche Islamisierung in England am Schlimmsten und am Weitesten Vorangeschritten ist, dadurch verursucht dass die Königliche Familie Windsor von England und Schottland und deren Freimaurer-Geheim-Gesellschaften aktive gefördert haben die Islamisierung von England, Grossbritannien, Frankreich, EU-EUROPA, Deutschland und der ganzen Westlichen Welt !

        Die Königliche Familie Windsor von England und Schottland sind aktive Haupt-Täter Der Islamisierung von England, Grossbritannien, Frankreich, EU-EUROPA und Deutschland und sogar auch Islamisierung von Kanada\Canada, Ausltralien\Australia und der USA !

        Die Englische Königin Queen Elizabeth II von Windsor (Englische Königin Queen Elizabeth Alexandra Mary von Windsor) und Ihre Nachkommen HABEN SICH VERLIEBT IN DEN ISLAM UND SEINE TOTALITÄTEN BRUTALEN VOLKS-UNTERDRÜCKUNGS-MITTEL !

        DIE KÖNIGLICHE FAMILIE WINDSOR VON ENGLAND UND SCHOTTLAND BEHERRSCHAFT DIE GANZE WELT MITTELS IHRER STROHMÄNNER-GESCHÄFTSLEUTE-FAMILIEN „ROTHSCHILD’S“ und „ROCKEFALLER’S“ und „BUSH’S“ und „SOROS’S“ und „CLINTON’S“ UND VIELE ANDERE WEITERE STROHMÄNNER-GESCHÄFTSLEUTE-FAMILIEN UND IHRER VIELEN GEHEIMBÜNDE !

        http://news-for-friends.de/koenigin-elizabeth-behauptet-sie-sei-direkter-nachkomme-des-propheten-mohammed/

        https://www.huffingtonpost.de/entry/historiker-queen-elizabeth-prophet-muhammad-verwandt_de_5ac8e1bae4b07a3485e525b7

        http://de.metapedia.org/wiki/Windsor

        http://de.metapedia.org/wiki/Victoria_(Vereinigtes_K%C3%B6nigreich)

        https://recentr.academy/index.php?title=Rothschild-Dynastie

        https://www.youtube.com/watch?v=fUDgBmtNFqk

      • Wer gewinnt bei der Europäischen Appeasement-Olympiade vor dem Feind?!

        von Bruce Bawer

        Wer gewinnt bei der Europäischen Appeasement-Olympiade vor dem Feind?!

        Der Unterschied zwischen dem, was Tommy Robinson getan hat und jedem anderen Reporter ist, dass die BBC und andere Mainstream-Medien entschlossen sind, so wenig wie möglich über die Massenvergewaltigung von ungläubigen Mädchen zu berichten!

        Dieselben Polizisten verhafteten Tommy Robinson am Freitag nicht, weil er etwas falsch gemacht hatte, sondern weil er die Aufmerksamkeit auf muslimische Verbrechen lenkte, die sie lieber ignoriert sehen möchten – und damit auch auf ihr eigenes wirklich kriminelles Versagen, unschuldige Kinder vor der im Wesentlichen jihadistischen Folter zu schützen!

        Binnen weniger Stunden wurde Robinson laut manchen Quellen zu dreizehn Monaten Gefängnis verurteilt. Selbst im islamisch geprägten Großbritannien erscheint dies undenkbar. Es klingt nach sowjetischer oder nationalsozialistischer „Gerechtigkeit“, nicht nach britischer Rechtsprechung!

        Naja, der Wettbewerb ist vorbei. Großbritannien gewinnt.

        Jahrelang dachte ich, dass Großbritanniens lange Tradition der offenen Debatte und der Freiheit des Individuums es ihm ermöglichen würde, den Übergriffen des Islam stärker standzuhalten als andere westeuropäische Länder. Ich machte mir mehr Sorgen um die Niederlande, wo Pim Fortuyn und Theo van Gogh ermordet wurden, Ayaan Hirsi Ali ins Exil gejagt wurde und Geert Wilders, ein Mitglied des Parlaments, vor Gericht gestellt wurde – und diese Woche immer noch vor Gericht steht -, weil er den Islam öffentlich kritisiert hat. Ich machte mir mehr Sorgen um Dänemark, wo Lars Hedegaard, ein seriöser Historiker, verurteilt wurde wegen Kritik am Islam in seiner eigenen Wohnung und wo die Karikaturenkrise in Jyllands-Posten zu Unruhen führte. Ich machte mir Sorgen um Norwegen, wo sich Leute auf höchster Regierungsebene verschworen hatten, dem Herausgeber einer kleinen christlichen Zeitschrift, die es gewagt hatte, die dänischen Karikaturen abzudrucken, eine Entschuldigung aufzuzwingen. Ich machte mir Sorgen um Frankreich, wo die Vororte der Großstädte immer mehr zu Scharia-Enklaven wurden, und um Schweden, wo ein Cordon Sanitaire um die eine Partei gelegt wurde, die es wagte, die stetige Islamisierung dieses Landes zu kritisieren.

        Doch ich lag falsch. Es ist Großbritannien, das am schnellsten dem Islam anheim fällt. Es ist Großbritannien, unser Mutterland, die Heimat der Magna Carta, das seine eigene Geschichte und Werte am stärksten verrät. Es hat bereits Robert Spencer, einen ernsten und überzeugten amerikanischen Islamkritiker, von seinen Ufern verbannt, selbst wenn es die überdrehtesten Scharia-Prediger hereinlässt. Vor kurzem wurden drei weitere Islamkritiker – die Amerikanerin Brittany Pettibone, der Österreicher Martin Sellner und die Kanadierin Lauren Southern – von den britischen Grenzbehörden abgewiesen.

        Jetzt ist Tommy Robinson verhaftet worden – nicht zum ersten Mal. Der gebürtige Stephen Bellon ist ein lebenslanger Einwohner von Luton, der an der Gründung der English Defence League mitgewirkt hat, die er 2013 verließ, weil er deren Fokus auf Rasse statt Ideologie missbilligte; seitdem ist er mit Quilliam, einem reformistischen muslimischen Think Tank; mit der kanadischen Alternative-Media-Gruppe Rebel Media; und mit Pegida UK, der britischen Sektion einer deutschen Anti-Islam-Organisation, verbunden. Robinson war ein unverblümter Kritiker des Islam und wurde mehrmals inhaftiert, manchmal wegen relativ geringfügiger physischer Misshandlungen und anderer Vergehen – er hat zugegeben, dass er kein Heiliger ist – und manchmal einfach, weil er seine Meinung gesagt hat. Ich habe den Mann nie getroffen, aber ich habe stundenlange Interviews mit ihm und andere Videos gesehen, in denen er seine Meinung äußert, andere interviewt und über verschiedene Ereignisse berichtet, und ich muss sagen, dass er konsequent als anständiger Mann auftritt, der frei von Vorurteilen ist, sich aber legitim um den Islam sorgt.

        Tommy Robinson. Seine Sorge um den Islam hat ihn zum Ziel britischer Behörden gemacht.

        Es ist seine Sorge um den Islam, die Robinson zum Ziel der britischen Behörden gemacht hat. Vor einigen Jahren, als sie sein öffentliches Profil als Islamkritiker kannten, steckten sie ihn in eine Strafanstalt, das Woodhill-Gefängnis, wo sie wussten, dass er von muslimischen Verurteilten umgeben sein würde und anfällig für körperlichen Missbrauch, wenn nicht gar Gefängnismord. Tatsächlich wurde er dort angegriffen, und es war offenbar nur dank der Intervention von Maajid Nawaz, dem Gründer von Quilliam und einem prominenten Politiker der Liberaldemokratischen Partei, dass er in eine sicherere Anstalt gebracht wurde. Seit seiner Freilassung wurde er wiederholt von der britischen Polizei schikaniert. Im Mai letzten Jahres, nachdem er als Korrespondent von Rebel Media eingestellt worden war, wurde er verhaftet, während er von außerhalb eines Gerichts in Canterbury berichtete, wo ein muslimischer Vergewaltigungsprozess im Gange war.

        Erst vor wenigen Wochen war Robinson Hauptredner bei einer „Day of Freedom“-Demonstration in London. Weitere Redner waren der UKIP-Chef Gerard Batten, die YouTube-Prominenz Gavin McInnes und Carl Benjamin (der den Namen „Sargon of Akkad“ trägt), Anne Marie Waters von der politischen Partei For Britain und Milo Yiannopoulos. Ich habe es auf YouTube gesehen. Es war beeindruckend. Es gab mir ein wenig Hoffnung für diese gezepterte (aber geprügelte) Insel.

        Jetzt ist Robinson wieder verhaftet worden. Am Freitag wurde er während eines Livestreamings auf Facebook von außerhalb eines Gerichts in Leeds, wo ein weiterer Prozess gegen muslimische Kindervergewaltiger stattfand, von einer Phalanx von Polizisten in Gewahrsam genommen. Die Anklage? „Den Frieden brechen.“ Tatsächlich kann jeder, der sich das Video seiner Verhaftung anschaut, ganz klar sehen, dass er nur das getan hat, was jeder Reporter der BBC getan hätte – vor einem Gerichtssaal zu stehen, in ein Mikrofon zu sprechen und von einer Kamera gefilmt zu werden. Der Unterschied ist, dass die BBC und andere Mainstream-Medien entschlossen sind, so wenig wie möglich über die Massenvergewaltigung von ungläubigen Mädchen zu berichten. Was die Polizei betrifft, so wussten sie seit vielen Jahren über diese „Grooming Gangs“ Bescheid (ebenso wie Armeen der Sozialarbeiter), taten aber nichts aus Angst, als rassistisch bezeichnet zu werden oder islamische Aufstände auszulösen. Dieselben Polizisten verhafteten Tommy Robinson am Freitag nicht, weil er etwas falsch gemacht hatte, sondern weil er die Aufmerksamkeit auf muslimische Verbrechen lenkte, die sie lieber ignoriert sehen würden – und damit auch auf ihr eigenes echt kriminelles Versagen, unschuldige Kinder vor der im Wesentlichen jihadistischen Folter zu schützen.

        Es wird noch schlimmer. Innerhalb weniger Stunden wurde Robinson laut mancher Quellen zu dreizehn Monaten Gefängnis verurteilt. Ihn in ein britisches Gefängnis zu schicken, wo ein sehr hoher Prozentsatz der Insassen wahrscheinlich Muslime sind, bedeutet, ihn zu einem Leben mit brutalen Schikanen und, sehr wahrscheinlich, eines gewaltsamen Todes zu verurteilen. Selbst im islamisch geprägten Großbritannien erscheint dies undenkbar. Es klingt nach sowjetischer oder nationalsozialistischer „Gerechtigkeit“, nicht nach britischer Rechtsprechung.

        Lassen Sie sich nicht täuschen: Wie auch immer Tommy Robinson im Laufe der Jahre von der Straße abgekommen sein mag, er ist ein Vorkämpfer für diese schikanierten Kinder, eine Stimme für die Freiheit und eine lebendige Rüge für die Feigheit der britischen Medien, der Polizei, der Sozialarbeiter und anderer Beamter und Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die wussten, was in Wohnungen in Rotherham, Newcastle und anderswo vor sich ging, aber schwiegen. Wer in Großbritannien an die Freiheit glaubt, die Gefahr des Islam erkennt und Selbstachtung hat, sollte sich für Robinsons Sache einsetzen.

        Bruce Bawer ist der Autor des neuen Romans The Alhambra (Swamp Fox Editions). Sein Buch While Europe Slept (2006) war ein Bestseller der New York Times und Finalist des National Book Critics Circle Award. Zu seinen weiteren Büchern gehören A Place at the Table (1993), Stealing Jesus (1997), Surrender (2009) und The Victims‘ Revolution (2012). Der gebürtige New Yorker lebt seit 1998 in Europa.

        https://de.gatestoneinstitute.org/12380/tommy-robinson-verhaft

        https://www.gatestoneinstitute.org/12375/in-the-european-appeasement-olympics-who-wins

    • „Hannah Arendt über die Ausübung totaler Herrschaft in einer Diktatur mittels der BÜROKRATIE.“
      schrieb sie über MerkeldEUtschLand und die EUdSSR ?

      Hannah Arendt hat etwas sehr Merkelwürdiges über das Datum der EichMannVerhaftung geschrieben ?

      EichMann (Jude und Zionist ?) war auf dem 20. Zionistischen Kongreß 1937.
      Nach dem SchauGlasKastenProzeß wurde er zum Tode verurteilt – Asche wurde im Meer versenkt.

      • @ reiner dung

        Man kann das, was sie über TOTALITÄRE SYSTEME schrieb, aber sehr gut auf die heutige „EUdSSR“ übertragen! Das ist genau das BÜROKRATISCHE MONSTER, das sie im Blick auf die Diktaturen ihrer Zeit meinte.

        Ich habe dazu kürzlich 2 Artikel von Felix Menzel verlinkt, in denen das sehr gut aufgezeigt wird. Ich möchte mich nicht ständig widerholen – Sie können das selbst recherchieren.

        Eichmann war der typische „Schreibtischtäter“. Ein anderer typischer Schreibtischtäter war der sowjetische Staatspräsident Kalinin, der auch als DER GRÖSSTE SCHREIBTISCHTÄTER DER WELTGESCHICHTE gilt, weil kein anderer so viele Todesurteile unterschrieben hat. Nach diesem Monster haben die Bolschewisten „unser“ schönes Königsberg benannt – ich könnte jedesmal kotzen, wenn ich den Namen „Kalinin-Grad“ höre! Wenn es so weiter geht, erlebe ich es noch, daß Berlin in „Merkel-Grad“ umbenannt wird – zu Ehren der größten Völkermörderin der deutschen Geschichte!

      • @ reiner dung und @ Alter Sack

        In England ist ES auch sogar den Mainstream-Medien Verboten geworden über den Fall der Inhaftierung von Tommy Robinson und die vielen Dagegen gemachten Bürger-Proteste von Engländern zu berichten !

        Die Propaganda-Massen-Medien ausschlachten die neue Ehe aus den Hause Windsor während gleichzeitig ein Brutaler Massen-Verhaftungen-Blitzkrieg von seiten des Staatsregime’s gegen viele Millionen Engländer vorallem Politik-Kritiker ausgeführt wird und durchgefühert wird vom Staatsregime’s !

        Königliche Querfront-Propaganda vor dem großen Knall: https://www.youtube.com/watch?v=fUDgBmtNFqk

        Tommy Robinson Unschuldig ins Gefängnis: https://www.youtube.com/watch?v=nT5QQHQm-Y4

        Mitstreitern von Robinson droht Gefängnis, wenn sie reden – 1984 ist jetzt

        https://www.youtube.com/watch?v=bI_JaXR0KKw

    • Alter Sack: Die Briten „arbeiten“ hart daran, nicht nur ihre Freiheit zu verspielen, sondern ihre Ehre und Würde geben sie auch noch drein.
      Sie überlassen ihre Kinder und Frauen Sexgangstern und anderen schwerkriminellen Drecksäuen, nur weil man nicht als ausländerfeindlich gelten will.
      Läuft aber nicht nur bei den Briten so.
      Ich glaube auch nicht mehr daran, dass wir den Karren noch aus dem Dreck ziehen können, dieser Zeitpunkt ist schon lange verpasst, und es wurde auch immer von Gutmenschen aus allen Lagern verhindert, dass wir etwas zum Positiven ändern. Stattdessen laufen hier hochgradig gestörte Gutmenschen und Linke herum, die gegen rechts kämpfen und „Zeichen setzen“ und unser Land verändern wollen, in dem man auf unsere Landesflagge pinkelt und diese ins Klo stopft, in dem man von „braunem Wind“ faselt oder von „brauner Soße, die ins Klo gehört“.
      Das „Füttern“ von Negern und Mohamedanern wird wohl nicht aufhören, denn es gibt genügend Mädchen und Frauen, die ganz begeistert sind von dieser „neuen Herrenrasse“ und die erst dann merken mit was sie sich eingelassen haben, wenn sie begrapscht, vergewaltigt, das Gesicht zerschnitten, an ein Auto gebunden und eine Strecke hinter dem Auto hergeschleift werden, wenn sie mit Säure übergossen werden oder sonstwie übelst behandelt und ermordet werden. Und der Gutmensch veranstaltet Gegendemos wenn gegen diese Gewalt gegen Kinder und Frauen demonstriert wird.
      Ich frage mich schon lange, was bei diesen „Zeichensetzern“ und anderen Gutmenschen nicht mehr stimmt.

  2. KinderSchänden ist MolochDienst.

    „Monarchien als Nachkommen der alten Hebräer.“

    Daumer, G. – Der Feuer- und Molochdienst der alten Hebräer (1842 …
    -https://archive.org/…/DaumerG.DerFeuerUndMolochdienstDerAltenHebraeer1842331…
    G. Daumer – Der Feuer- und Molochdienst der alten Hebraeer (1842, 331 S., Scan-Text, Fraktur)
    🙁
    Über die 4 satanischen WeltKrieger und ihre ideoLOGEN habe ich in meinen letzten Kommentaren schon geschrieben.
    welche auch in diesen MM-Artikel jetzt eingeflossen sind.
    🙁

    „dass in England zu einem Volksaufstand kommt.“

    Die BioEngländer sind schon in der Minderheit, die LandesKinder haben ihr Blut und ihr Leben in der ganzen Welt verlorene
    für die Windsors, für die Krone, für die COL und der Macht hinter dem Throne.
    Der Engländer hat seine Schuldigkeit getan, der Engländer kann gehen.
    Den Job des Engländers übernimmt jetzt der Mohr.
    So wie in allen christlichen, weissen Völker im EUROpa der EUgeniker.

    🙁
    Diesen Kommentar mal genau lesen !
    https://michael-mannheimer.net/2018/05/25/da-waren-es-schon-drei-v-leute-im-umfeld-des-berliner-weihnachtsmarkt-massenmoerders-anis-amri/#comment-299375

    GeheimDienstChef von England war Rothschild.
    GeheimDienstChef vom DeutschLand war Warburg.

    Nazis, CIA und der islamische Fundamentalismus.avi
    https://www.youtube.com/watch?v=z_vwaxGNOAY

    Leider sind in dem Merkelwürdigen Video einige Fehler, aber sehr sehenswert

  3. Herr Mannheimer, wie passt das zusammen?

    Sie bezeichnen die Exponenten der alten Königshäuser Europas als „Satanisten“, Diener Rothschilds und als „mit dem Islam engstens über diverse Geheimbünde verknüpft“.

    Trotzdem preisen sie das „einst so glorreiche Weltimperium“ Grossbritannien.

    Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, dass dieses Imperium eben genau von solch einem „zionistisch-islamisch kompromittierten“ (mit-) Haus aufgebaut wurde? Und das wohl kaum aus Nächstenliebe zu anderen, auch muslimischen, Völkern.
    Sie kritisieren (zurecht) den Kalergi-Plan, loben aber ein Kolonialreich?

    Sie sind der König der Widersprüche.

    MM. UNSINN, WAS SIE DA SCHREIBEN. ICH HABE DAS ENGLISCHE IMPERIUM NICHT GRPREISEN, SONDERN AUF SEINE GRÖßE HINGEWIESEN. UND SIE SIND OFFSNSICHTLCH PÄPSTLICHER ALS DER PAPST.

    WIE CH SCHON SAGTE: EINE UMFASSENDE ANALYSE DER WINDSORS UND IRHER GECHICHTE IST IN VORBEREITUNG. DA WERDEN IHRE ARGUMENTE BEDIENT WERDEN.

  4. Das hier passt dazu:

    https://philosophia-perennis.com/2018/05/26/neue-eu-datenschutzgrundverordnung-es-geht-nur-um-die-staatliche-kontrolle-der-informationen/

    https://philosophia-perennis.com/2018/05/26/barbara-koester-dhimmi-2/

    Best of: „Die Exekutive privilegiert augenscheinlich den Islam und setzt mit ihm ein Zwangssystem gegen den Souverän in Gang. Der autoritäre Islam und ein sich zunehmend autoritärer aufführender Regierungsapparat gefährden die Demokratie.“

    Das geht auch in die Richtung:

    https://www.journalistenwatch.com/2018/05/26/utrecht-kunstwerk-feiert-den-untergang-des-abendlandes-und-den-einzug-des-islam/

  5. Eine Vorwarnung, wie es in England aussieht mit freier Meinungsäußerung haben wir ja am Beispiel Sellner erhalten und Tommy Robinson der stellvertretend die Rede hielt, weil sie Sellner einfach so mir nichts dir nichts einsperrten, somit außer Gefecht setzten und dafür Tommy Robinson für ihn einsprang und natürlich für die das nicht nur ein rotes Tuch war, sondern bereits dunkelrot, die Rede die es zu verhindern galt, doch stattfinden konnte. Und nachdem sie auf Robby schon ein lauerndes, abwartendes Auge geworfen hatten, und er nun es gewagt hatte, vor dem Gerichtsgebäude, wo der Prozeß gegen die muslimische Kinderschänderbande stattfand, zu filmen, das war eine willkommende Gelegenheit ihn nun mit der ganzen Härte des Gesetzes so abzustrafen, daß nicht einer mehr wagen sollte, so etwas Verbotenes zu tun.(Wären das Christen gewesen, da hätten sie gewiss nichts dagegen gehabt) Denn das wirft ein äußerst schlechtes Licht auf den Islam und man hört ja überhaupt nur Negatives, und bei Kindern ist bei den allermeisten Menschen die Empörungswelle zudem noch sehr hoch, das muß natürlich verhindert werden. Das friedliche und willkommene Bild des Islam darf nicht gefährdet werden. Es könnte zu Unruhen führen. Alle Auswüche des Islam werden unter den Teppich gekehrt, damit die Masse unkritisch bleibt.
    Ab diesem Zeitpunkt hat in England eine Ära der Gewalt und Schreckensherrschaft begonnen.

    • Habe soeben das Video bei Politikversagen gesehen bei seiner Festnahme.
      Er leistet überhaupt keinen Widerstand aber eine große Schar Polizisten umzingeln ihn. Die sind inzwischen alle bekloppt. Die können einen anständigen Menschen von einem Schwerstkriminellen nicht mehr unterscheiden.Er wird ja so behandelt als wenn er der Chef der Kinderschänder wäre und Fluchtgefahr bestünde.

  6. „Am Freitagmorgen fand sich Tommy Robinson, Gründer der English Defence-League, in Leeds in Großbritannien vor dem Crown Court, dem Gerichtsgebäude, wo der Prozess gegen eine +++moslemische Kinderschänderbande* geführt wurde, ein, filmte mit seinem Handy vor dem Gebäude und streamte die Bilder live im Internet. Das allein reichte den britischen Behörden ihn festzunehmen.“

    +++++++++++++++++

    *DIE ISLAMISCHEN KINDERSCHÄNDERBANDEN,

    IN GROSSBRITANNIEN, BESTEHEN ÜBERWIEGEND

    AUS PAKISTANERN

    UND NUN WURDEN PAKSTANISCHE FÜHRER IN BRIT.
    MACHTZENTREN INSTALLIERT – ZUM DANK FÜR IHRE
    MISSRATENEN ISLAMISCHEN VOLKSGENOSSEN AUS
    PAKISTAN?

    ➡ Bürgermeister von London ist der islamische Pakistaner Sadiq Khan,
    ➡ Innenminister von Großbrit. ist der islamische Pakistaner Sajid Javid.
    ➡ Boss des brit. Kinderschutzbundes Barnados** ist der Paki Javed Khan:

    Pakistaner Javed Khan, finsterer Moslem:
    http://t1p.de/fvfa
    Javed Khan – Head of government-backed victims-of-crime charity‚ took armed gang to settle long-running land row in Pakistan‘
    Javed Khan reported to have arrived in the village of Haveli Bagal last week
    Head of Victim Support ‚joined by eight men armed with automatic rifles‘
    Witnesses claim one woman was threatened by charity chief
    Events could embarrass charity, which receives £38m from government
    http://www.dailymail.co.uk/news/article-2546033/Head-government-backed-charity-took-armed-gang-settle-long-running-land-row-Pakistan.html

    **Barnardo’s is a British charity founded by Thomas John Barnardo in 1866, to care for vulnerable children and young people. As of 2013, it raised and spent around £200 million each year running around 900 local services, aimed at helping these same groups. It is the UK’s largest children’s charity, in terms of charitable expenditure.[4] Its headquarters are in Barkingside in the London Borough of Redbridge…

    The 2014–2015 Northern Ireland Historical Institutional Abuse Inquiry included Barnardo’s Sharonmore Project, Newtownabbey, and Barnardo’s Macedon, Newtownabbey among the institutions under investigation.[25]

    A number of children were sent to Canada were abused and died in mysterious circumstances; they are buried in unmarked graves in Park Lawn Cemetery in Toronto.[26]…
    https://en.wikipedia.org/wiki/Barnardo%27s

    NOCH FRAGEN???

      • Ich meine das ernst. Die Sprache halte ich dabei für zweitrangig, da es sich um die allgemein als bekannt voraussetzbare Weltsprache Englisch handelt.
        Und es gibt auch noch Google translate etc.

        Ich bin froh, daß mir jemand diesen direkten Kanal zu diesem Pakistan-Filz aufgezeigt hat.

    • Ja,
      ich frage mich, was diese englischen Texte auf einem deutschen Blog verloren haben.

      Weshalb übersetzen Sie die Texte nicht ?
      Weshalb geben Sie keine Zusammenfassung auf Deutsch ?

      Sind wir hier in England oder Kanada oder den USA ?

      • @ Krümel 27. Mai 2018 um 00:00 Uhr

        Was verlangen Sie von mir, daß ich mich stundenlang abmühen sollte? Wenn Sie mich dafür bezahlen gerne. Ansonsten, wenn es fix gehen soll, dann nehmen Sie doch Google-Übersetzer.

        Quengeln wie ein hilfloses Kleinkind gilt nicht. Werden Sie aktiv u. übersetzen Sie bitte selber. Über brit. Potentaten gibt es nun mal nicht alles in deutscher Sprache.

        Die Frage, weshalb sooo viel „Englisch“ in Deutschland, ist hier falsch am Platze. Denn es handelt sich um britische Zeitungen; sie müssen nicht in deutscher Sprache veröffentlichen.

        Anders verhält es sich mit Anglizismen in deutschen Medien, Werbung usw. Diese sind überflüssig u. für die deutsche Sprache u. Kultur schädlich…

      • Bernhardine,
        Sie brauchen nicht gleich zu beleidigen, nur weil Sie zu faul sind, Informationen für Deutsche aufzubereiten.
        Danke für Ihre wahnsinnige Mühe.
        Es gibt Vorbilder. Lernen Sie dazu.
        Wir sind hier in Deutschland und nicht in den USA oder in England.
        Hier wird Deutsch gesprochen, auch wenn Ihnen das nicht gefallen mag.

      • Krümel

        Sie schreiben unter anderem:

        „Ja,
        ich frage mich, was diese englischen Texte auf einem deutschen Blog verloren haben.“

        Es ist ein deutscher Blog, richtig. Aber man kann hin und wieder auch Primärquellen zitieren, die nun mal auf Englisch sein können; das ist ja keine exotische Sprache, die kein Deutscher beherrscht.

        „Hier wird Deutsch gesprochen, auch wenn Ihnen das nicht gefallen mag.“

        Sind Sie der Blogbetreiber? Warum regen Sie sich eigentlich so darüber auf? Zumal wir hier auch vom Kommentarbereich sprechen und nicht etwa von den Artikeln selber.

        „Sie brauchen nicht gleich zu beleidigen, nur weil Sie zu faul sind, Informationen für Deutsche aufzubereiten.“

        Sie beleidigen doch und unterstellen Bernhardine sofort Faulheit.

      • Sangreal,
        Sie können noch nicht einmal eine Beleidigung erkennen.
        Was soll das ?
        Ich habe niemanden beleidigt.

        Ist das Ihr Blog, wo Sie für englische Texte kämpfen ?

        Ich lebe in Deutschland und meine Muttersprache ist Deutsch.
        Wenn Ihnen das nicht gefällt, haben Sie ein Problem, ich nicht.

        Sie können sich aber gerne hier informieren, Google ist ja nur einen Mausklick entfernt:

        https://www.bundestag.de/blob/192120/89e99dc1d7e1d7903cbdf05e47fba7fb/grundgesetz-data.pdf

        Oder hier:
        Российские военные погибли в Сирии при обстреле со стороны боевиков
        МОСКВА, 27 мая — РИА Новости. Четверо российских военнослужащих погибли в Сирии в результате обстрела боевиков, сообщили в Минобороны РФ.
        https://news.mail.ru/incident/33597652/?frommail=1

        Gerne auch hier:
        Législatives en Allemagne : amère victoire pour Angela Merkel
        VIDÉO – La chancelière allemande a été réélue dimanche pour un quatrième mandat. Mais sa victoire est assombrie par la percée historique du parti de droite nationaliste AfD à la Chambre des députés et la quête d’une coalition qui s’annonce compliquée.

        La victoire est aigre. Comme prévu, Angela Merkel a remporté les élections fédérales. Avec environ 32,9 %, la CDU-CSU est arrivée en tête du scrutin, dimanche, devant le SPD crédité, selon les estimations disponibles à 22 heures 30, de 20,6% des voix. La social-démocratie allemande a été balayée en subissant un échec sans précédent depuis 1933.
        http://www.lefigaro.fr/international/2017/09/24/01003-20170924ARTFIG00188-legislatives-en-allemagne-amere-victoire-pour-angela-merkel.php

        Für eagle1 könnte ich italienische Artikel verlinken, er bräuchte nicht einmal google. Meine Frau auch nicht, sie kann sich fliessend mit Italienern unterhalten.

        Thema ist durch.

      • Krümel

        „Sangreal,
        Sie können noch nicht einmal eine Beleidigung erkennen.
        Was soll das ?“

        Sie können anscheinend keine Beleidigung erkennen, denn Sie fühlten sich von Bernhardine beleidigt, obwohl sie nichts Böses geschrieben hat. Sie unterstellen sofort Faulheit, was eine böse Abwertung ist.

        „Ich habe niemanden beleidigt.“

        Ihr Satz mit dem „faul“ ist keine strafrechtlich relevante Beleidigung, wohl aber eine moralische. Es ist eine Abwertung.

        „Ist das Ihr Blog, wo Sie für englische Texte kämpfen ?“

        Wo kämpfe ich bitte für englische Texte? Lesen Sie sich bitte mal meinen Kommentar nochmals durch.

        „Ich lebe in Deutschland und meine Muttersprache ist Deutsch.
        Wenn Ihnen das nicht gefällt, haben Sie ein Problem, ich nicht.“

        Ich habe nichts gegen Ihre Muttersprache, wohl aber, dass Sie sich wegen einer Lappalie so aufregen.

        „Sie können sich aber gerne hier informieren, Google ist ja nur einen Mausklick entfernt:“

        Noch einmal: Englisch ist keine exotische Sprache wie etwa Arabisch. Englisch ist die Weltsprache schlechthin.

        „Thema ist durch.“

        Ja, Sie wollen das letzte Wort haben. Ist aber in Ordnung.

  7. Palis schlagen Kinder, Frauen und Vergewaltigen sie. Fordern Sharia und demonstrieren dafür in Größe eines Karnevalszuges in Londons Straßen.
    Und Robinson hat man, weil er dazu beiträgt, das Böse aufzuhalten, verknastet.

    Es ist definitiv Zeit für Krieg!

    Alles Glück für Robinson, dass man ihm im Knast nicht abschlachten lässt.

    • Liebe Bernhardine,

      ich muß Krümel Recht geben. Wenn wir alle, die hier mitlesen ansprechen wollen, sollten es auch alle verstehen können. Mein Schulenglisch läßt auch zu wünschen übrig.
      Aus diesem Grund hat sich auch Krümel mit seinem Gottesverständnis zurückgehalten und erst offenbart, weil ich gedrängt habe, weil dieses Thema nicht alle interessiert und auch nicht verstehen können, aufgrund fehlender Voraussetzungen.
      Ich fühle mich von niemandem hier persönlich gekränkt, wenn mir jemand etwas sagen will.
      Wir stehen Hand in Hand, vereint für unser Vaterland. Cajus Pupus, jetzt kann ich auch schon bald reimen.

      • lese gerade Sangreal,

        ja, da hat er Recht. „Faul“ war nicht gut, der Ton macht die Musik.
        Aber zum Glück hat Bernhardine ihre Katze.

  8. Apropros Windsor:

    So ein Zausbart-Lehrer rief dazu auf so ein Miniprinz aus dem Hause Windsor vergiften zu lassen.

    Also sollte sich das Haus den Konsequenzen mal bewusst sein, was passieren kann, wenn man diese Mörder subventioniert. Wobei ich aber glaube, dass das Haus Windsor ein doppeltes Spiel spielt. Meiner Meinung hat der britische Geheimdienst Diana beseitigt, damit das Haus nicht durch die Ehe mit einem arabischen Mobster befleckt wird.

    https://www.ok-magazin.de/people/royals/unfassbar-terror-angriff-auf-prinz-george-52471.html

    • Da mit dem britischen Geheimdienst als Vollstrecker soll auch darin begründet liegen, dass Diana von einem Bückbeter geschwängert worden war. Daher musste damals die „Notbremse“ gezogen werden.
      Um in der Windsor-Linie zu bleiben: Es wurde mehrfach kolportiert, dass Prinz Charles unmittelbar nach seiner Taufe auch rituell beschnitten worden sein soll.

  9. Wenn dieses Unrechtsurteil von Tommy Robinson bei der EDL usw. keine entsprechenden Reaktionen erfolgen lassen, dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Ich hoffe, dass die nicht erst abwarten bis Tommy im Knast heimtückisch abgeschlachtet wird oder er aufgrund der Rettung seines Lebens, seine Peiniger verletzen könnte und er dafür dann lebenslänglich bekommt.
    JETZT ist handeln angesagt. Wenn nicht jetzt, wann dann! Wenn nicht ihr, wer dann!
    Alles Gute und Gottes Seegen für Tommy!

  10. @ Bernhardine

    vergessen wir auch nicht den Stadtrat Hussein, auch ein Pakistaner der sich vor einem Jahr ganz persönlich vor Gericht FÜR die pakistanischen Zuhälter eingesetzt hatte..
    Tommy Robinson wollte ihn als Journalist zur Rede stellen und als er mit seinem Team gerade auf dem Weg zu ihm war wurde er von einer muslimischen Strassengang davon abgehalten.
    Danach hat Robinson eine Petition gestartet um Druck auf Hussein auszuüben.

    Video ist leicht auf youtube zu finden.
    keine Ahnung wie ich das mit meinem Smartphone hier reinstellen soll

    Von wem soll denn dieser muslimische Sumpf trocken gelegt werden??

    Es schmerzt mich sehr, dass dieser mutige Mann jetzt unter ständiger Lebensgefahr hinter Gittern sitzt. Dass man auch seinen richtigen Namen veröffentlicht hat bringt auch noch seine Frau und seine Kinder in Gefahr.
    ich hoffe dass hier jeder die Petition unterschreibt

    • @ Schwalbe

      Ist es das?

      Jedenfalls sind die Neuengländer sehr disziplinierte und höfliche Menschen. Sie passen offenbar bestens zum Naturell der Briten.

      Diese Leute halten sich für „innocent“, also UNSCHULDIG.

      Tommy Robinson confronts another accused Muslim grooming gang
      https://www.youtube.com/watch?v=C3xxrEcLYZQ

      • eagle1
        Gut, daß Sie das hier reingestellt haben. Von diesen Kinderschänder-Sympathisanten wird keiner festgenommen. Es wird der Schein bewahrt und der mutige Tommy, die würden den ja kalt machen, beschützt. Und jeder der in dieses Wespennest hineinstiert, und die Gefahr besteht, die Hintermänner die auch in der Regierung sind, zu entlarven, muß entsorgt werden. Allein, eine solche Drecksbande so lange gewähren zu lassen, sagt alles aus, wie es um dieses Land bestellt ist, auch bezüglich der „Aufklärung“.

      • @ Inge K.

        Sehr gut formuliert.
        Danke für Ihre Beständigkeit in Sachen Aufklärung und Bewertung.

      • Und noch ein Gedanke.
        Würde die Polizei und ihre Justiz ihren Auftrag ohne“ Einschränkungen“
        wie es Voraussetzung eines Rechtsstaates ist, durchführen, bräuchte man keinen so mutigen Tommy Robinson. Dieser Rechtsmißstand schreit geradezu nach Menschen wie Tommy, die mutig dagegen aufstehen. Ich bin so stolz auf diesen Mann und hoffentlich wird er nicht alleine gelassen.

  11. Guten Morgen 🙂

    nein das war es leider nicht, aber ich finde dieses Video sehr amüsant, darauf ist die geistige Größe dieser Männer gut zu erkennen, natürlich auch die der dazugehörigen pakistanischen Damenwelt, voller Sanftmut und Liebreiz

    Ich probier es jetzt einfach nochmals, hoffe es klappt..

    https://youtu.be/ZjgCwXDo4Ac

    hoffen wir das Beste für diesen mutigen Mann

    Ich wünsche Ihnen und allen hier einen erholsamen Sonntag

  12. Nicht nur bei uns sondern auch in Großbritannien: Nicht der Kriminelle ist kriminell sondern der, der darauf hinweist.
    Rotherham hat uns gezeigt, dass übelste Gewalt gegen Kinder vertuscht wird, nur weil man nicht als Ausländerfeind dastehen will. Ich habe die Bilder dieser Kinderf… gesehen. Lieber setzt man Kinder solchen Schandtaten und solchen Verbrechern aus Da kann es einen nur noch grausen.

  13. Den tödlichen Moslem-Sumpf auszutrocknen, dazu bedarf mehr als einer Landschaften-umbauenden schweren Arbeit. An hervorragender Stelle braucht es vor allem „durchschlagende“ technische Gerätschaften der speziellen Art. Und es bedarf dazu vieler Gesinnungsgenossen, die genauso denken und dasselbe tun. Und die nicht aufhören mit ihrer Arbeit, bis auch die eigenen Feinde endlich Vergangenheit sind. Erst danach ist die ganze Arbeit verrichtet.

    • Alfons3: Den Moslem-Sumpf kriegen wir nicht mehr ausgetrocknet. Schon vor vielen Jahren hätte man gegensteuern können und auch müssen, aber es gibt hier ein sehr großes Lager von Gutmenschen sei es aus der Politik, der Justiz, der Medien, der Amtskirchen, der Künstler, Sportler, die vor lauter Angebiedere, Angetrage an den Islam nicht ein Mal gemerkt haben, wie sehr sie sich zum Affen gemacht haben und immer noch machen.

  14. Islamisierung ist das Symptom nicht die Ursache. Ergo ist Tommy Robinson nicht ein Opfer der Islamisierung. Ein durch und durch verkommener, korrupter Staat hat ihn eingeknastet. Die Ursache sind die „Herrenmenschen aus der Levante“ – die von allen westlichen Regierungen den koscheren Arsch geleckt bekommen – und auch von Tommy Robinson! Siehst Du, Tommy: Arschkriechen lohnt sich nicht!

  15. @ TonivonderAlm. Das zu lesen tut weh, ist leider aber wahr. Vielleicht kommen aber doch noch AK47 und co unsererseits zur Sprache, – wer weiß, vielleicht trotz allem.

    • Alfons3: Ja, es tut weh, zusehen zu müssen wie wir und unser Land kaputt gemacht werden und wie man Freiheit, Wohlstand, Sicherheit, gute Schul- und Ausbildung, anständiges Benehmen, Gesetzestreue, Sauberkeit abschafft und für Schmutz, übelste Kriminalität, Intoleranz, übelstes Benehmen eintauscht – und das auch noch bejubeln soll.
      Ich habe die Hoffnung auf Änderung zum Positiven schon lange aufgegeben.

  16. PI berichtet ebenfalls vom Fall Robinson:

    „Das Ende „unerwünschter“ Berichterstattung
    London: Hunderte demonstrieren für Tommy Robinsons Freilassung“
    http://www.pi-news.net/2018/05/london-hunderte-demonstrieren-fuer-tommy-robinsons-freilassung/

    „Am Samstag fanden sich deshalb hunderte Menschen vor den Toren von Downing Street 10, dem Amtssitz der britischen Premierministerin Teresa May ein, um lautstark gegen die Inhaftierung des Islamkritikers und Kämpfers für die Meinungsfreiheit zu demonstrieren. Sie skandierten „shame on you“ und „free Tommy““

  17. Glorreiches Imperium
    ???????????????????
    Wieviel Opfer hat es gefordert
    und
    wieviele Opfer wird es noch fordern?

    • @ Habenixe: Wieviele Opfer noch? Das ist hier und nicht nur hier die wesentlichste aller Fragen: Ich fürchte, es werden viele, sehr viele und noch mehr Opfer sein. – Wenn sich an diesem existenziellen Punkt am Denken und Wollen der Menschen nichts ändert. Die aber treiben bei öffentlich-rechtlicher Schunkelmusik in den Abgrund.

  18. Als durchschnittlicher Engländer würde mir die Düse gehen, hinsichtlich Großbritannien.

    Muslimischer Innenminister
    Muslimischer Bürgermeister der Hauptstadt
    Muslimischer Kinderschutzbeauftragter

    Das würde mir auch als Hartgesottener Angst machen. Angst um den gesellschaftlichen Frieden. Angst um die Freiheit.Angst um meine Nachbarn. Angst um Frauen und Kinder.

    Die Engländer (übrigens wir auch) müssen handeln. Ohne Blut und Leichen geht’s nicht mehr. Man beachte aber zynisch gesagt den „Return of Investment“, wenn der Islam besiegt ist.

    • Taurus Carolus: Wenn dem durchschnittlichen Engländer je die Düse gehen sollte, dann muss er sehr vorsichtig sein. Denn auch in England steht man ganz schnell in einer Ecke, in die er nicht gehört.
      Aber wir sind auch nicht mehr weit weg von solchen Zuständen. Selbst unsere bio-deutschen Politiker treiben um mit noch mehr Muslimen in allen Bereichen des Lebens. Es haben sich fast alle hervorgetan und jeder wollte noch mehr tun für die Moslems und jeder wollte noch besser sein als der andere. In Bundestagsdebatten ist da diesbezüglich schon hoch her gegangen. Diese Nichtsnutze und Flaschen merken nicht ein Mal, dass sie sich selbst damit aufs Abstellgleis schicken.

    • Eins verstehe ich dabeiu nicht, wieso halten die gesamten Blaues Blut Königshäuser Clan zu dem Wahnsinn ihrer Regierungen und Linken Idelogen die Klappe? Sind diese so mit sich selbst beschäftigt, dass dies komplett an ihnen vorbeigeht, oder evtl. sich absichtlich nicht einmischen wollen? Dies glaube ich jedoch nicht, denn zuende gedacht kostet es auch ihre weitere Familien Königs – Dynastie. Ich denke es ist die typische Feigheit vor dem Feind. Repressentieren ist einfacher. Ob in England, Niederlande, Spanien, oder Schweden -alle die gleichen Nix hören, nix, sehen nichts sagen- so lange es geht bis zum eigenen Untergang.
      Mit modern, humanistisch, tolerant und weltoffen hat dies nichts mehr zu tun. Als würde man im Spiegel seinem eigenen politischen Selbstmord (des Landes) zuschauen.

      siehe Schweden: Wegen Islamisierung vom Traumland zum Land des Albtraums….und Königs schaut zu und feiert sich selbst.
      https://conservo.wordpress.com/2017/05/20/schweden-wegen-islamisierung-vom-traumland-zum-land-des-albtraums/

      Harry und Meghan lässt von den Flitterwochen grüssen und Charles und Camilla reiten im Schottenröckchen durch ihr Highland.

      Nicht zu vergessen…. den wenigstens bekannt—>
      Engl. Queen: Nov. 2010 -Barfuß und mit Kopftuch in Moschee.
      Die britische Königin Elizabeth II. absolvierte Im Nov. 2010 einen zweitägigen Besuch in den Vereinigten Arabischen Emiraten, das sie zuletzt vor 31 Jahren besucht hatte. Am Mittwochabend war die Monarchin gleich nach ihrer Ankunft zur großen Scheich-Said-Moschee gefahren und betete vor dem Grab des 2004 verstorbenen Herrschers. Sie betrat die Moschee barfuß und trug dabei ein mit goldfarbenen Fäden durchwirktes Kopftuch um ihren Hut.
      Ein PI Leser schreibt damals: Sehr geehrtes Team,
      mit Schrecken musste ich sehen, wie das englische Oberhaupt des Staates, die Königin, ihre royale Krone ablegte, einen Schleier überzog und sich als eine der mächtigsten Christinnen in einer arabischen Moschee selbst erniedrigte.

      Eine besondere Freude für die Islamisten, wenn sich ein Land erniedrigt, welches das Kreuz auf der Flagge trägt.

      Zur Anmerkung: die Gattin des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Schmidt, Loki Schmidt, trat als freie Frau mit offenem Haar, den Arabern auf dem roten Teppich gegenüber. Dies ist gefühlte 100 Jahre her.
      In der Boulevard Sendung „Prominent“ vom heutigen Tage (25.11.10 ) wurde die Queen, mit Ihrem Kniefall „Woman of the day“.

      Es ist unsäglich, wie heute das Abendland Schritt für Schritt immer mehr einknickt und eine faschistoide Religion hoffähig gemacht wird. Ich kenne keine Bilder von Scheichs, die sich beim Besuch einer Kiche bekreuzigen, um so die Sitte zu waren.(..)
      Es gab über den Besuch der Queen sogar ein YT Video. Dieses wurde jedoch zensiert mit der Begründung: The Queen Vis…“ Das mit diesem Video verbundene YouTube-Konto wurde aufgrund mehrerer Meldungen Dritter über Urheberrechtsverletzungen gekündigt. “
      siehe: https://www.youtube.com/watch?v=5fSNJi_oP0I

      Es gab aber modisch gewagte BIlder in „Die WELT“ die uns den ganzen Wahnsinn vor Augen führen.
      https://www.welt.de/vermischtes/gallery11217673/Koenigin-Elisabeth-barfuss-in-der-Moschee.html

      Kein Wunder macht Enkel Harry nun angepasst auf Multikulti- mit Migrationshintergund. Nachtigall ich hör Dir trappsen. Obs reicht um im United Kingdom bei Königs zu überleben?

  19. Als durchschnittlicher Engländer würde mir die Düse gehen, hinsichtlich Großbritannien.

    Muslimischer Innenminister
    Muslimischer Bürgermeister der Hauptstadt
    Muslimischer Kinderschutzbeauftragter

    Das würde mir auch als Hartgesottener Angst machen. Angst um den gesellschaftlichen Frieden. Angst um die Freiheit.Angst um meine Nachbarn. Angst um Frauen und Kinder.

    Die Engländer (übrigens wir auch) müssen handeln. Ohne Blut und Leichen geht’s nicht mehr. Man beachte aber zynisch gesagt den „Return of Investment“, wenn der Islam besiegt ist.

    • Wer’s bis jetzt nicht bemerkt, – will heißen, als Tatsache festgestellt hat: Die Musels halten sich aus allen (!) Gemeinsamkeiten und Veranstaltungen deutscher und europäischer Entstehung heraus. Sie tun es strikt von Anfang an. Konsequent nach islamischem Terror-Diktat des Verbotes nichislamischer Darbietungen. An solch „klotzigen“ Warnhinweisen spätesten hätten auch die letzten Gut- und Arglosmenschen die Gefährdung unserer Existenz erkennen müssen. Aber sie stellen sich taub und blind und wollen offenbar, daß wir untergehen. Ob es solche Narren kontinenteweit wohl nocheinmal gibt?

      • Alfons3: Ja, es gibt noch Veranstaltungen mit oder ohne Musik, Theaterstücke, Sportereignisse, auf die man als Autochthoner noch gehen kann – ohne diesen auf Krawall und Terror gebürsteten „Was guggsch du“-Typen zu begegnen. Auch in bestimmte Gaststätten kann man noch gehen.
        Vor ein paar Jahren bin ich viel gewandert im Allgäu, Schwarzwald, weil es von meinem Heimatort nicht weit weg ist, und da bin ich diesen Typen auch nicht begegnet. Keine Kopftücher und kein aggressives Beleidigtsein und Gefordere und kein „Du hast meine Ehre beschmutzt!“ – Und da begegnen einem auch noch normale Landsleute.

    • …die schrecklichen drei Pakistaner sind islamisch. Eine Religion „Muslim“ gibt es keine.

      • Und sei’s ‚drum. Das geschah ‚im Eifer des Gefechts‘. Ich weiß wohl um die Unterscheidung, auf die ich ’normalerweise‘ auch Acht gebe; danke.

  20. Jeder der die Richtige Wahrheit über dass Bunte Verbrecherische Treiben Islamischen Invasoren und die Kriminelle Verbrecherische Machenschaften der EU-Politik in Deutschland Richtig Berichtet wird Härter Bestraft werden als die Islamischen Verbrecher !

    https://soundoffice.blog/2018/05/26/verschwiegen-vertuscht-70-invasoren-vergewaltigen-14-jaehriges-maedchen-zu-tode/

    Weg Gelogen Verschwiegen und Vertuscht 70 Islamische Invasoren Vergewaltigen 14-jähriges Deutsches Mädchen zu Tode !

    Dieser unfassbare Fall soll sich tatsächlich irgendwo in Deutschland zugetragen haben und das ist bei weitem noch nicht alles: „weg Gelogen Verschwiegen und Vertuscht 70 Islamische Invasoren Vergewaltigen 14-jähriges Deutsches Mädchen zu Tode !“

    Niemand kann die schrecklichen Qualen erahnen, die ein 14-jähriges Mädchen durchleidet, wenn 70 Invasoren über sie herfallen, um sich in abartiger Weise, widerwärtige Befriedigung an ihr zu verschaffen . 70 menschliche Tiere, die im sexuellen Blutrausch, den niedrigsten Trieben folgend ein Mädchen bis zur Bewusstlosigkeit brutal misshandeln und vergewaltigen, bis sie am Ende stirbt.

    Man kann nicht nachempfinden, wie es den leidgeprüften Eltern dabei geht, wenn es keine Gerechtigkeit für sie und ihrer zu Tode geschändeten Tochter gibt, weil dieser Vorfall von Seitens der Behörden verschwiegen, vertuscht und unter den Teppich gekehrt wurde. Demnach sollen die Eltern nach dieser abscheulichen Tat von der Kriminalpolizei bedroht worden sein, dass sie sehr große Probleme bekommen würden, wenn sie nicht schweigen.

    Die Mutter des Mädchens soll in Folge der entsetzlichen Ereignisse dermaßen traumatisiert gewesen sein, dass sie nicht mehr sprechen konnte und so haben beide Elternteile Deutschland den Rücken gekehrt, um sich in Ungarn niederzulassen.

    Von diesem unfassbaren Vorgang erzählt uns der Macher von Clustervision Reloaded absolut glaubwürdig in seinem Video „Impressionen aus Ungarn – Episode 2 ab Minute 12 und erklärt, dass er während seiner Ungarnreise von jemandem aus regierungsnahen Kreisen davon erfahren habe, dem die betroffenen Eltern bekannt seien.

    Nun ist hinlänglich bekannt, das kulturell entartete Bereicherungsverbrechen weitgehend der Bemühung unterliegen, sie vor der Öffentlichkeit zu verbergen.

    Behörden und Medien unternehmen alles erdenkliche, um schwerwiegende Verbrechen von Migranten oder Moslems, vor allem wenn es sich um Sexualstraftaten handelt, bestmöglich unter Verschluss zu halten, wobei eine Vielzahl von Straftaten durch sogenannte Flüchtlinge nicht mehr verfolgt, sondern nur noch verwaltet und somit nicht geahndet werden. Folglich werden zahlreiche Straftaten von Flüchtlingen auch nicht registriert, um die offizielle Statistik zu polieren.

    All das geschieht auch zu dem Zweck, das im Nachgang das wahre Ausmaß der Verbrechen die von Invasoren gegen die einheimische Bevölkerung verübt wurden, niemals schlüssig nachvollzogen werden kann, um die verantwortlichen aus Politik, Verwaltung, Medien etc. vor Verfolgung zu schützen.

    Das jedenfalls lässt den unbedingten Umkehrschluss zu, das in Deutschland zahlreiche, grausame Verbrechen geschehen, von denen die Bevölkerung nichts erfährt, nicht nur um sie in trügerischer Sicherheit zu wiegen, sondern um den derzeit stattfindenden Genozid an den Völkern Europas durch die massenhafte Flutung mit andersartigen Fremden aus archaischen Kulturen mit primitiven Wertevorstellungen, Islamisierung und der damit einhergehenden Kriminalität, zu verschleiern.

    In grauer Vorzeit, als in Europa und Deutschland noch christliche Herrscher regierten, standen Frauen in jeder Hinsicht auch ohne zersetzenden Feminismus und linke Frauenbewegungen unter besonderem Schutz.

    Doch seit Europa unter das Regime der demokratischen sozialistischen, gottlosen Humanisten fiel, hat sich das grundlegend geändert. Heute werden Vergewaltiger und Kinderschänder, vor allem wenn sie aus dem Ausland kommen, mit ihrer menschenverachtenden Religion für ihre Taten entschuldigt und nicht selten freigesprochen oder äußerst milde „bestraft“, während man die betroffenen Frauen noch zusätzlich verhöhnt, demütigt und erniedrigt, indem man ihnen entweder nicht glaubt, ihnen Rassismus unterstellt, oder sogar Selbstverschuldung vorwirft.

    Die einst auf guten vielseitigen, fortschrittlichen Werten begründete, zeitgenössische, freiheitliche, abendländische Kultur wäre als einzige in der Lage gewesen, der Welt eine moderne Erneuerung zu ermöglichen. Sie blühte und gedieh, solange die europäische Zivilisation unter der Herrschaft von Menschen stand, die den guten, auch christlichen Werten, mit Verstand zu folgen vermochten.

    Doch nun haben gottlose Humanisten und Sozialisten das Ruder der Macht errungen, die alles zur Durchsetzung ihrer utopischen wie zersetzenden Ideologien zerstören und dahingeben, wofür unsere Vorfahren einen Jahrhunderte langen Kampf der Verteidigung geführt haben, um all das was sie erreicht haben zu beschützen, so das uns erhalten bliebe, was den Kontinent Europa bisher auszeichnete.

    Hierfür stehen beispielgebend die unübertroffene Einzigartigkeit der Literatur, Kunst oder Musik, sowie der auf Umsichtigkeit basierende gesellschaftliche Umgang, als auch der moralische Fortschritt im Umgang mit dem weiblichen Geschlecht und dessen besonderer Schutz. Politische Unterdrückungsinstrumente wie Schuldkult, Rassismusvorwürfe, Toleranzpflicht oder einen Kampf gegen Andersdenkende Rechts und hochstilisierten Vielfaltsdogmatismus gab es nicht. Auch hielt man wohlweislich den Islam davon ab, sich in Europa auszubreiten.

    Das unterschied die westliche Kultur von allen anderen. Doch all das ist im Zuge der momentan voranschreitenden Entwicklungen ernsthaft in Frage gestellt, weil alles in eine dadaistische Entartung gestürzt wurde.

    Nun wird die Zivilisation von den politischen Machthabern an archaische, auf Gewalt basierende, patriarchalische, islamgeprägte Völker ausgeliefert, die sämtliche freiheitlichen Werte und die damit verbundene Art zu leben verachten, weil sie seit 1400 Jahren auf einen Mann hereinfallen, der zum gottgesandten Prophet erhoben, als religiöser Extremist fromme Sprüche sprechend und Kriege führend, grausam und menschenverachtend, während seines Lebens die Taten eines Teufels vollbrachte.

    Deshalb stehen wir alle in der Verantwortung den patriotischen Kampf um die Freiheit wiederaufzunehmen, um unseren Nachkommen eine lebenswerte Zukunft zu ermöglichen.

    Sonst liefern wir sie einer finsteren Zeit durch islamische Unterdrückung und der Versklavung durch die bolschewistischen Globaleliten aus. Wenn nicht jeder nach seinen Möglichkeiten in den aktiven Widerstand geht, um die Heimat und alles was den Kontinent bisher ausgezeichnet hat zu verteidigen, werden wir am Ende alles verlieren.

    Bis dahin werden im Namen des islamischen „Gottes“ noch unzählige Frauen und Mädchen von seinen sexhungrigen, barbarisch sozialisierten Untertanen vergewaltigt, sofern sie ihm ihre Unterwürfigkeit nicht durch Verschleierung erweisen. Von all den vielen einheimischen Männern, die weiterhin von ihnen ausgeraubt, halbtot oder zum Krüppel geprügelt und ermordet werden ganz zu schweigen. Gott mit uns.

    *******

    https://soundoffice.blog/2018/05/26/verschwiegen-vertuscht-70-invasoren-vergewaltigen-14-jaehriges-maedchen-zu-tode/

  21. Unser allergrößtes Problem ist unsere Abhängigkeit vom Staat.

    Unsere Eltern und Großeltern, auch ich kenne noch eine Zeit, da gab es kein Konto auf der Bank. Niemand konnte uns in rote Zahlen setzen. Man lebte einfacher und nicht in dieser technischen Abhängigkeit wie heute.
    Jede Heizung, jede Maschine, alles computergesteuert. Meine elektrische Schreibmaschine von brother, ich hatte extra noch viele Farbbänder in Reserve dazugekauft, war ab einem bestimmten Zeitpunkt, nicht mehr erhältlich. Schreibmaschine Müll. So wurde man auf Computer eingestimmt. Die allermeisten Frauen waren sehr geschickt und prodzierten aus dem Wenigen, das sie hatten Unglaubliches. Sie strickten und nähten, so wie sie es von Mutter und Großmutter gelernt hatten. Das gleiche gilbt für die Männer. Die Frauen waren überwiegend bei ihren Kindern zu Hause, die waren beaufsichtigt, sie kochten gesund, denn der Kochtopf der Mutter ist die Gesundheit der Kinder. Fertigessen mit „Zusatzstoffen“ kannte man nicht. Viele bauten auch ihr Gemüse selbst an, meine Oma mästete zusätzlich noch ein Schwein, das nicht mit Mais gefüttert wurde und auch Hühner hatten wir. Das Grundstück um das Haus war groß, denn damals war man noch weit entfernt von der jetzigen Überbevölkerung, die den „Lebensraum“ für alle raubt. Ja, man lebte in der Familie, jeder hatte seine Aufgabe und seinen Platz. Und man hatte durch diese Lebensart auch Zeit den Eltern beizustehen, wenn sie in die Jahre gekommen waren. Es war ein Geben und Nehmen. Unsere Volksschule war so gut, wir hatten auch samstags noch Schule, auch ein paar Stunden nachmittags, aber wir kamen mittags heim zum Essen und erledigten danach unsere Hausaufgaben. Und dann hatten wir Spielzeit und wir wurden auch eingespannt beim Beeren sammeln im Wald, beim Beeren lesen, die Jungs halfen beim Holzsägen und Reparaturarbeiten beim Vater mit. Keinem war es langweilig, und jeder hatte eine zufriedenstellende Aufgabe. Diese Musikrevolution die unsere Kinder mit in die Drogen brachte, kam erst in der Zeit wo durch den aufkommenden Wohlstand der Boden für die Umerziehung gelegt war.
    Am Abend saßen wir auf der Bank vor dem Haus, es wurde gesungen und musiziert und das gab mir als Kind schon immer sehr viel Geborgenheit, wenn das Sieben Uhr läuten war, standen im Dorf die Nachbarn zusammen und die Männer beteten das Abendgebet. Es war eine schöne Zeit, wo man auch noch „Zeit“ hatte. Von so einer Zeit können unsere Kinder nur noch träumen, in der Persönlichkeiten heranwachsen können, aufgrund von Geborgenheit.Wie ergeht es unseren Kindern heute?
    Man zerstört ihre Seele, denn nur mit einer seelenlosen zum Denken unfähigen manipulierten Masse, die in eine Abhängigkeit gebracht wurde, somit wurden alle Lebenskräfte zum Widerspruch ausgeschalten, kann man sich das erlauben. Aus uns wurden Konsumsklaven gemacht. Und wer in die Hartz IV Falle kommt, obwohl er Jahrzehnte gearbeitet hat, für den geht das Licht aus.
    Wir könnten nicht einmal einen konventionellen Krieg überleben, so wie unsere Vorfahren. Diese Hilflosigkeit in die man uns manövriert hat, die meisten trauen sich nicht aufzumucken, weil sie sonst auf der Straße landen,ist unser Hindernis zur aktiven Weichenstellung. Aus diesem Grund fürchte ich, daß erst, nachdem alles verloren ist, der Deutsche kämpft. Aber dann ist es zu spät.

    • Inge: Davon weiß ich auch noch etwas: Es war eine so schöne Zeit. Wir hatten lange kein Auto und keinen Fernseher. Das Radio hatten wir zwar, aber wir haben viel selbst gesungen. An den Sonntagen sind wir gewandert. Es waren mehrere Familien aus unserem Ort unterwegs, und während des Wanderns wurde auch gesungen. Wir hatten unsere Butterbrote mit harten Eiern und Getränke dabei.
      Mein Vater hatte einen Arbeitsplatz und mit seinem Gehalt konnten wir gut leben – allerdings ist essengehen nicht so oft vorgekommen. Meine Mutter war zu Hause, hat den Haushalt gemacht und uns vier Kinder, von denen eines körperbehindert war, und mit den Garten versorgt. Meine Mutter hat uns auch unsere Kleidung genäht. wir mussten kein einziges Kleidungsstück kaufen. Wenn wir von der Schule nach Hause gekommen sind, war meine Mutter da und hat sich angehört, was wir erlebt haben. Wir gingen dann schon zum Spielen auf die Straße, aber erst nachdem wir unsere Hausaufgaben gemacht hatten. Meine Eltern haben auch immer gesagt, wir brauchten keine Angst zu haben, wenn wir eine Klassenarbeit vergeigt hatten und wir sollen nach Hause kommen. Allerdings konnten sie sehr ungnädig reagieren, wenn wir unsere Hausaufgaben nicht gemacht hätten oder faul gewesen wären. Wir haben uns gehütet, unsere Klassenkameraden zu drangsalieren, diese ins Krankenhaus zu prügeln und ihnen ihr Eigentum zu stehlen. Und noch weniger wären wir auf unsere Lehrer losgegangen und wir hätten niemals die Lehrer beschimpft, beleidigt und terrorisiert. Das alles war für uns kein Thema und wir brauchten nicht mal Sozialarbeiter dazu.
      Das Hobby meines Vaters war Garten und jedes kleine Plätzchen wurde mit Obst und Gemüse bepflanzt – und dieses Obst und Gemüse hat super geschmeckt und wir wussten, dass da kein Spritzmittel verwendet wurde. Fertigessen und Dosen-Obst- und Gemüse gab es nur sehr selten. Auch Blumen gab es bei uns im Garten und die schönsten Blumensträuße wurden aus unserem Garten zusammengestellt.
      Irgendwann ein Mal gingen wir das erste Mal in eine Pizzeria, aber nur weil der Wirt der Pizzeria ein früherer Kollege meines Vaters war.
      Es war sicher nicht alles Gold was geglänzt hatte in dieser Zeit. Wir haben sicher auch gestritten – in der Schule und zu Hause, wenn man sich so anschaut, was sich schon seit Jahren hier abspielt, fragt man sich, ob das eigentlich alles noch normal ist.

      • lieber TonivonderAlm

        freut mich, daß es bei Ihnen auch so war, sonst wären wir nicht das geworden, was wir heute sind. Wir kehrten auch nicht ein. Die Brotzeit im Freien ist die beste Brotzeit. Und weil wir so aufwachsen durften, haben wir den Vergleich, der notwendig ist bezüglich der Fehlsteuerungen von heute. Wir waren frei und glücklich.

    • @ Inge Kowalevski
      Diese Ihre angesprochene Zeit (früher!) kann man nicht mehr zurückdrehen. Da hilft leider auch keine Philosophische Stunde oder schriftlicher Report. Nahezu jeder Mensch- sagen wir mal etwas über 50 Jahre kann davon sehr viel erzählen. Mal ganz banal -früher hat auch noch die Brezel 10 Pfennig gekostet. Es war gleich viel Teig dran und gleich viel Salz wie heute, sah aus wie eine Brezel und hat nahezu allen Deutschen,selbst den Gästen aus dem Ausland gut geschmeckt. Heute gibst Du mind. 70C aus, also 7x so viel, und bekommst heisse Luft. Das ist heute bei den Brezeln und auch in der Politik. Die Zeit hat sich ins Negative verändert. Die DM hatte man halbiert auf den Euro und der hat sich seit seiner Einführung in Europa bei uns längst wieder an die Ex DM angepasst. (ach ja der Flachbildschirm ist billiger geworden gegen früheren riesigen Röhrenkisten- dafür lügt Dir Klaus Kleber, D.Hajali,&Co. die Hucke voll. Verkauft Dich für blöd.
      Sprich, der Euro hat uns nichts gebracht, ausser dass sich dieser an die DM Zeiten nach oben geschoben hat und wir in fast ganz Europa damit finanzieren sollen/können. Und sonst? Euro DM der gleiche Preis – doch wir geben inzwischen längst das doppelte aus. Und damit soll es uns gutgehen? Einfach Lächerlich.
      Die Abermilliarden wandern längst in ander Taschen, alles andere ist politisch taktische Augenwischerei.

      Haben sich die Löhne entsprechend nach oben gleichzeitig um 100% angepasst – wohl kaum. Vieles ist längst für den kleinen Mann unbezahlbar geworden. Meine Überzeugung: mit der DM wäre dies nicht passiert.
      Einziger Vorteil, in Europa eine Währung. Du kannst auf Mallorca im Ballermann Dein Billig Sangria damit bezahlen,falls Du zu der Zielgruppe gehörst. Letztendlich ist längst bekannt, die Einführung des (T)Euro wurde nur mit faulen politischen Tricks und Menschenverarschung erkauft.(siehe Finanzierung/Haftung für andere Länder, z.B. Griechenland/ect. die nächsten sind die neuen Balkanländer (Bulgarien,Kosovo Wahnsinn) in der EU- alles Murks und Schwindel- reine EU Ideolgie!

      Es gibt gegenüber „früher“ allerdings auch manche Dinge, wenn auch wenige, die für uns durchaus nützlich sind.
      Wie würden die (früheren) Verhältnisse ohne Computer- also ohne Informationen laufen, die Merkel/EU ect. längst auf den KOpf gestellt hat?!
      Wäre Deutschland trotzdem verkauft, klammheimlich? Würde es jemand merken? Ohne Informationen des Internet das es früher ja nicht gab?! Evtl. Zustände wie in der ex DDR? Honneckers Friede Freude Eierkuchen Politik? Diese haben wir jetzt auch in einer anderen Variante.
      Heute gibts zwar bei uns im Westen ebenfalls Zensur und Überwachung. Einfach Schlimm, erbärmlich.
      Solche politischen Verhältnisse waren zu o.g. Zeiten, vor 20 – 40 Jahren einfach unvorstellbar.
      Aber wir wissen zumindest Bescheid was aktuell los ist. Wir können uns persönlich ein BIld machen,zumindest diese die es wissen wollen, die die durchblicken, kritisch sind. Informationen, wenn auch aus ensprechenden Kanälen gibt es genug.
      Doch die Mechanismen die diesen Wahnsinn zu Fall zu bringen könnten, ist im kapitalistischen Westen, des Überflusses, des Germoney, der sogenannten Demokratie um einiges komplizierter als im ehem. Ostblock. Deutschland wurde durch Merkel kollektiv ins Wachkoma geschwurbelt.

      Ja,wir wurden durch den vermeintlichen Überfluss und der Vorstellung einer Idealwelt (des Trugschlusses „alle Menschen sind gleich“, der Hypertoleranz und Utopismus als Bürger eingelullt, von geheuchelter Christlichkeitund neuem Gutmenschtum zugeschüttet. Die linkssozialistische Ideologie (eine Art EU Kommunismus) der Linken,Roten und GRÜNEN, der Kultur-und Wirtschafts- Relativierung der Erfolge unseres Landes, unserer Vorfahren, Dichter und Denker, vom Ideal „Gleichheit, Gerechtigkeit, Brüderlichkeit,“ geradezu pseudomoralisch zugemüllt. Die Zeit des. 3. Reiches, der Nazis ,des Einreden der Kollektivschuld von Verbrechern aus dieser vergangenen Zeit an die späteren Generationen deutscher Bürger tat ihr Übriges. Der Kritiker ist heute der Populist, Rassist,Nazi, Dunkeldeutschland.

      In mehreren Vorschüben, haben die linksideologischen 68er, nach der Auflösung der DDR 89, erstaunlicherweise nun erneut die Oberhand.
      dazu brauchte es nicht mehr viel. Merkel wurde mit der idealsten Konstellation an die Macht gehievt. Sie war für die schon längst vorhandene Antideutsche Masse der LInks, Roten,Grünen Ideologie w der größte Jackpot. Merkel ist nun der goldene Schlüssel ihres bisherigen noch im dahinköchelnden politischen Wahns endlich komplett real in die Tat umzusetzen, einem Umsturz gleich. Niemand hat scheinbar die langfristigen negativen Konsequenzen („Sozialismus für Alle“ neu aufgelegt) gemerkt. Ausser vieleicht ein paar einsame Rufer in der Wüste.Diese hat man verbal ,medial totgeschlagen.

      Die Bürger sind über viele Jahre sugsessive umerzogen worden. Man brauchte keine Umerziehungs Lager wie in Nordkorea, ex UDSSR,ect. Wir sind ganz (un-)freiwillig nichts denkend,blind in ein völlig anderes politisches System gestolpert. Längst hat sich dies wie ein Virus (insbesondere durch die GRÜNEN und die SPD) in alle Institutionen hineingefressen. 80% der Bevölkerung ist Tropfen um Tropfen durch die Machtverhältnisse zu unikonformierten Zombis und stillen Mitläufern transformiert worden.

      Und nun? Dieses „NEU Deutschland“ mit Merkel&Co. einer „perfekt“ entstandener Konstellation aus Super Timing und Linker Ideologie will mit nun mit diesen enstandenen Machtverhältnissen ohne Widerspruch seiner Bürger schon fast am Ziel mit auf den Kopf gestellten Spielregeln inklusive den Flüchtlingswahnsinn und den Islam -das Trojanische Pferd des 21. Jht. mitten in unser Land unsere Heimat stellen. Alle bisherigen Hebel und Proteste verpuffen nahezu wirkungslos in der Luft. Auf diesen Augenblick haben die linken Utopie Ideologen -das Ziel Deutschland nach ihrer Linksneoliberalen Multikulti- faschistischen Vorstellung umzubauen, lange hingearbeitet. Merkels Refugee Wellcome Wahn war dazu ein weiterer idealer Baustein. Die moralische Brechstange.
      Als die Gefahr dieser Entwicklung von Kritikern,von Millionen Bürgern in seiner ganzen Dimension erkannt wurde war es letztendlich schon längst zu spät. Das Ziel erreicht.

      Ich denke… wenn im Gegensatz zu früher –der „guten alten Zeit“es nicht das Internet gäbe- selbst dieses bereits Zensur und Repressalien ausgesetzt – wäre eine Umkehr nicht mehr möglich. Nur mit diesem Medium und engagierten patriotischen Menschen kann die die Wende dieses einmaligen Wahnsinns Deutscher geschichte -wenn auch leider nur Step by Step -in unserem Land/Europa noch gestoppt werden.
      Der Druck auf die linken NWO Ideologen wird trotz aller ihrer auffahrenden Zähne und Klauen Geschütze immer mehr zunehmen. Sicherlich… nebst den billigen Brezeln un ohne ICE mit 250 nach Berlin zur Demo vor den Politbunker Merkels… „Früher“ wäre die Befreiung aus diesem politisch ideologischen Wahnsinn sicherlich wesentlich einfacher gewesen. Heute braucht es dazu andere Mittel. Aber der Tag kommt.

  22. Wer gewinnt bei der europäischen Appeasement-Olympiade?

    Der Unterschied zwischen dem, was Tommy Robinson getan hat und jedem anderen Reporter ist, daß die BBC und andere Mainstream-Medien entschlossen sind, so wenig wie möglich über die Massenvergewaltigung von ungläubigen Mädchen zu berichten.

    Dieselben Polizisten verhafteten Tommy Robinson am Freitag nicht, weil er etwas falsch gemacht hatte, sondern weil er die Aufmerksamkeit auf muslimische Verbrechen lenkte, die sie lieber ignoriert sehen möchten – und damit auch auf ihr eigenes wirklich kriminelles Versagen, unschuldige Kinder vor der im Wesentlichen jihadistischen Folter zu schützen.
    https://de.gatestoneinstitute.org/12380/tommy-robinson-verhaft

    • Inge: Ja, Brotzeit im Freien – damit es besser geklungen hatte, nannten wir es „Picknick“. Natürlich haben wir auch Beeren und Nüsse im Wald gesammelt.
      Wenn etwas nicht nach Schema „F“ abgelaufen ist, dann wussten wir uns zu helfen. Wir machten sicher auch mal Bockmist, aber bei weitem haben wir uns nicht so übel benommen. Und vor allen Dingen sind wir gerade gestanden und haben die Konsequenzen getragen für das was wir gesagt oder gemacht hatten, was nicht so ganz in Ordnung war. Darum haben wir uns auch sehr zusammengenommen, denn wir wussten, dass unsere Eltern sich nicht hinter uns gestellt haben, wenn wir Sch… gebaut hatten.
      Und wenn wir Nachrichten im Radio gehört oder Zeitung gelesen hatten, konnten wir sicher sein, dass man uns keine Lügen aufgetischt hat. Es gab sehr wenig Kriminalität.

    • Liebe @Inge Kowalevski

      Der Pädophilenskandal zieht weitere Kreise. Sitzen diese EKEL pakistanischen Kinderschänder in der zweiten Reihe? Zieht sich das weit in höhere Kreise?

      Vor zwei Jahren wurde schon über den „Pizzagate“-SKANDAL in USA berichtet. Da sollen Politiker in den höchsten Ebenen drin hängen.

      Weiterhin galt es als Verschwörung, dass der Investmentbanker Epstein einen pädophilen Ring organisierte (Lolita-Express), in dem auch Prinz Edward aus GB verwickelt war. Die Vermittlerin der jungen Mädchen war eine Britin, die in die USA emigrierte.

      Hat man die Fährte des kriminellen Sevile (BBC) weiter verfolgt? Da werden in den höchsten Kreisen Kriminelle gedeckt. Einfach skandalös.

      https://www.pravda-tv.com/2017/03/kindesmissbrauch-kindesfolter-kindermord-das-hobby-der-elite-in-europa/
      Die pädophilen Machenschaften der Eliten in Europa (Videos)

      http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/13blutlinien.html
      Die 13 satanischen Blutlinien

      https://new.euro-med.dk/20160709-wayne-madsen-uber-padophilie-die-elite-an-luzifers-spielplatz.php
      Wayne Madsen über Pädophilie: Die Elite an Luzifers Spielplatz

      • Liebe Aufrichtige,

        zu meiner Zeit in den 70er Jahren bei der Polizei mußten unsere Beamten Kinder- Pornofilme begutachten, und einteilen nach Strafmaß. Mein Chef sagte mir damals,“ das ist die Schlimmste und Widerlichste Arbeit, die ich je in meinem Leben machen mußte.“ Er war im Krieg, er war in amerikanischer und französischer Gefangenschaft, aber das, so meinte er,“ ist das Scheußlichste an Verunreinigung was Menschen überhaupt einfallen kann. „Solche Dreck- Schweine, nicht zu verwechseln mit unseren Nutzschweinen, sollen mir ja nicht unter die Finger kommen. Ich kann für nichts garantieren.“ Ja, das waren noch Inspektionsleiter die sich Respekt bewahrten und ihre Aufgaben und Gelöbnis ernst nahmen. Und jetzt, wird alles vertuscht und gekuscht. Nicht beim kleinen Mann aus dem Volk, nein, sondern wenn die „angebetete High-Society“ mit dahinter steckt oder islamischer Hintergrund. Ach, wenn das doch die ungeliebte AfD gewesen wäre, da hätten sie nicht genügend Filme bekommen können. Und um diesen „Peinlichkeiten“ diesen Aufsehen und Wachrütteln zu entgehen, da „buchtet“ man halt die Leute, die aufklären und bezüglich in der Spur gefährlich werden können, mit fadenscheinigen Gründen ein für längere Zeit. Geht ganz einfach. Über Nacht werden neue Gesetze erlassen, ein plötzliches Film-Verbot, das wir alle schlucken müssen. Das heißt, 1 Minute, bevor das Gesetz in Kraft kam und ich habe noch in alter Weise fotografiert, bin ich aus dem Schneider, und habe keine strafbare Handlung begangen. Ab dem Zeitpunkt, wo das neue Gesetz gilt und ich habe die gleiche Handlung, wie vor einer Minute begangen, ist die selbe nun strafbar. Das soll mal einer verstehen, wenn er nicht um den Hintergrund weiß, den immer mehr spannen.
        Jegliche Handlung des Volkes bei Mithilfe zur Täteraufklärung usw.wird inzwischen als Verbrechen gesehen, weil es ihrer verlogenen falschen Mitteilung im Wege steht. Beispiele inzwischen haben wir mehr als genug. Es ging doch schon an mit dem islamischen“ Treppentreter“.
        Wir müssen die Herrschaft des Unrechts über uns brechen.
        Tommy Robinson hat es getan durch seine mutige Handlung, auch Frau Haverbeck. Folgen wir ihren Beispielen nach und lassen es nicht zu, daß man alle diese mutigen Vorreiter im Knast“verenden“ lassen.
        Wir müssen die Gefängnistore öffnen und die unschuldigen Gefangenen herausholen und das können wir, wenn endlich unsere Bundeswehr und Polizeiführer sich besinnen. Wenn sie das nicht tun, dann werden sie eines Tages unrühmlich zur Rechenschaft gezwungen werden und selbst einsitzen.
        Da brauchen sie nur zurückblättern in die vergangene Geschichte.

  23. Wieder mal die AfD.
    Die Einzigen, die für die Freiheit und Menschenrechte eintreten.

    Bystron bietet Tommy Robinson Asyl in Deutschland an
    Epoch Times27. May 2018 Aktualisiert: 27. Mai 2018 12:36
    „Tommy Robinson wird nicht nur politisch verfolgt, er ist mittlerweile ein politischer Gefangener, dessen Leben in Gefahr ist“, mahnt AfD-Bundestagsabgeordneter Petr Bystron und will ihm in Deutschland Asyl gewähren.

    „Tommy Robinson wird nicht nur politisch verfolgt, er ist mittlerweile ein politischer Gefangener, dessen Leben in Gefahr ist. Ich appelliere daher an die Bundesregierung, das deutsche Auswärtige Amt, die Europäische Union und alle Menschenrechtsorganisationen wie Amnesty International und Human Rights Watch, darauf einzuwirken, dass Tommy Robinson freigelassen wird und in Deutschland politisches Asyl gewährt wird.“
    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bystron-bietet-tommy-robinson-asyl-in-deutschland-an-a2448078.html

    Er wird das sicher auch im Bundestag ansprechen. Die Rede würde ich gerne sehen, bitte verlinken, wenn jemand sie findet.

    Die Altparteien machen nichts, denen ist es recht, daß Tommy im Gefängnis sitzt und sein Leben bedroht ist.

    • @ Krümel

      Danke für den Hinweis.
      Ja, Bystron sieht das genauso wie ich und wohl viele andere auch.
      Das ist ein waschechter politischer Gefangener.
      Also jemand, der WIRKLICH HIER IN SCHLAND EIN RECHT AUF ASYL HAT.

      Ein echtes RECHT. Keinen illegalen erschwindelten Aufenthaltsduldungsstatus oder sonstewas.

      Video habe ich noch nicht entdecken können.

      Dafür aber dieses hier:

      Tommy Robinson im Knast Journalismus jetzt illegal GB
      https://www.youtube.com/watch?v=tgSWTibT6W8

  24. Imad Karim äußert sich zur Causa Robinson:

    „Am 26.05.2018 veröffentlicht

    Imad Karim zur Verhaftung von Tommy Robinson: „Europa wird vernahöstlicht. Demokratie und Meinungsfreiheit sterben den vor dem Islam unterwürfigen Tod und die hirnamputierten Linken und ihre feigen Antifanten jubeln. Ich warte auf jenen Tag, an dem ich von meinem Grab aus genießen werde, wie Ihr feigen linken und pseudolinken Menschen- und Freiheitsfeinde von euren Schützlingen niedergemetzelt werdet. Oh bei Jupiter, Merkur und dem Sensenmann, wie sehr ich euch verachte!“

    ____________________

    Quelle:

    https://www.facebook.com/AfD.Fraktion.Schleswig.Holstein/videos/982241048610526/

    ______________________

    25.05.2018 Imad Karim Islamkritiker zu Gast bei der AfD-Fraktion Schleswig-Holstein
    https://www.youtube.com/watch?v=0nj7fN4p35k

    • Ich muß immer wieder sagen, sie haben einen „Bund“ geschlossen mit dem Islam wegen des Öls, einschließlich Vatikan, der sich auch verbeugt und den Koran sogar sichtbar küßt durch seinen damaligen Papst, der nach seinem Tod zudem noch“ heilig“ gesprochen wurde. Auf diese „Heiligkeit“ kann man verzichten. Eine geistliche Weltmacht in der es „geistert“.
      Das Volk wurde nicht befragt wegen des geschlossenen Bundes mit dem Islam, der uns zum Fallstrick geworden ist. Der Feind im Innern, der durch den unaufhaltsamen Nachzug gestärkt wird in seiner Anzahl wird uns zum Verhängnis werden. Dieses böse Spiel ist kein unvorhergesehener Zustand, sondern bewußte Hinsteuerung zur Versklavung der Menschheit, mithilfe des Islam. Denn die Wahrheit macht frei und diese Wahrheit die uns frei macht, ist in unseren Tagen zum Todesurteil geworden, für die die es wagen, die Wahrheit zu sagen. Die Wahrheit wird weggesperrt, die Wahrheit hat ein „Gitter“ bekommen. Aber das „Gitter“ klagt an. Jeder rechtschaffene Mensch ist hellauf empört über diese Vorgehensweise mit Robby.Doch kein „Gitter“ kann die Wahrheit aufhalten, sondern nur noch bestärken den Kampf gegen die Lügen.
      Guter Rat an alle „Flüchtenden“!
      Bleibt in euren Ländern, bleibt in eurer Heimat, laßt euch nicht entwurzeln, denn das gibt für alle ein bitterböses Ende.

      • @Inge Kowalevski

        DIE US-GLOBALISTEN-HOCHFINANZ-BONZEN UND IHRE MAFIA-FAMILIEN-CLAN’S UMZIEHEN AUF DEN MOND UND SETZEN SICH AUF DEN MOND AB UND VERFÜTTERN DEN GANZEN REST DER MENSCHHEIT AN DEN ISLAM !

        US-Billionär Jeff Bezos lässt Wohn-Städte auf dem Mond Aufbauen „Jeff Bezos and his Blue Origin space venture go all in on moon settlements“ ! https://ca.news.yahoo.com/jeff-bezos-blue-origin-space-051715343.html

        Jeff Bezos und seine Weltraummission Blue Origin gehen alle auf Mondsiedlungen !

        https://ca.news.yahoo.com/jeff-bezos-blue-origin-space-051715343.html

        https://video.fid-verlag.de/?vlpkit_instance_id=457&wkz=TP5312&banner=SAM_209840427380&SYS=571&SCID=c3Zlbl91bmdsYXViZUB0LW9ubGluZS5kZQ%3D%3D&utm_source=194041140958&utm_medium=email&utm_campaign=209840427380_2018-04-14T07%3A00_TP5312

        Jeff Bezos und seine Weltraummission Blue Origin gehen alle auf Mondsiedlungen !

        LOS ANGELES – Der Amazonas-Milliardär Jeff Bezos sagt, dass sein Raumfahrtprojekt Blue Origin mit der NASA und der Europäischen Weltraumorganisation ESA zusammenarbeiten wird, um eine Siedlung auf dem Mond zu schaffen.

        Und selbst wenn Blue Origin keine öffentlich-privaten Partnerschaften eingehen kann, wird Bezos tun, was getan werden muss, um dies zu erreichen, sagte er hier auf der Internationalen Weltraumentwicklungskonferenz am Freitagabend.

        Bezos legte seine Vision für die Mondsiedlung während eines Kamingesprächs mit mir dar, das stattfand, kurz nachdem er den Gerard K. O’Neill Memorial Award der National Space Society erhalten hatte.

        Kurzfristig verfolgt Blue Origin das Ziel, die Kosten für den Zugang zum Weltraum zu reduzieren – zunächst mit dem Subshub-Raumschiff New Shepard und dann mit der Orbital-Klasse der New Glenn-Rakete in den 2020er Jahren.

        Auf lange Sicht verfolgt Bezos die Vision, Millionen von Menschen, die im Weltraum arbeiten, den Weg zu ebnen. Diese Menschen könnten nur in ausgehöhlten Asteroiden leben und arbeiten – ein Konzept, das O’Neill, ein Physiker aus Princeton, vor einigen Jahrzehnten vorgeschlagen hatte, dessen Ideen zur Weltraumbesiedlung Bezos ‚Leidenschaft für die letzte Grenze förderten.

        Der Gründer von Blue Origin, Jeff Bezos, erzählt auf der International Space Development Conference von Alan Boyle von GeekWire. (Keith Zacharski / Im Fass Foto)

        Die Art und Weise, wie Bezos es sieht, die Schwerindustrie in solarbetriebene Weltraumvorposten zu verlegen, ist der einzige Weg, um sicherzustellen, dass unser Planet den steigenden Energiebedarf und den Stress, den wachsende Bevölkerungen auf die Umwelt der Erde ausüben, bewältigen kann.

        „Wir werden diesen Planeten verlassen müssen“, sagte Bezos. „Wir werden es verlassen, und es wird diesen Planeten besser machen. Wir werden kommen und gehen, und die Leute, die bleiben wollen, werden bleiben. “

        Die Erde wird für den Einsatz in Wohngebieten und in der Leichtindustrie genutzt werden, während die Schwerindustrie vom Planeten verdrängt und durch Solarstrom rund um die Uhr versorgt wird, sagte er.

        „Die Erde ist kein sehr guter Ort, um Schwerindustrie zu betreiben. Es ist gerade jetzt für uns praktisch „, sagte Bezos. „Aber in nicht allzu ferner Zukunft – ich spreche von Jahrzehnten, vielleicht 100 Jahren – wird es leichter werden, viele der Dinge, die wir derzeit auf der Erde im Weltraum tun, zu tun, weil wir das haben werden viel Energie. “

        Was kommt also zwischen Kurz- und Langlauf? Da spielt der Mond eine Rolle.

        So wie Mars für SpaceX ‚Milliardär-Gründer Elon Musk immer im Mittelpunkt steht, so steht der Mond im Mittelpunkt von Bezos. Noch bevor sich die Trump-Regierung offiziell auf den Mond und seine Umgebung konzentrierte, sprach Bezos davon, Roboter zu benutzen, um eine Mondstadt für eventuelle menschliche Bewohner zu bauen.

        Während der Unterhaltung am Freitag wies Bezos darauf hin, dass der Mond günstig gelegen sei und in ein paar Tagen mit der richtigen Rakete erreichbar sei. Wissenschaftler haben festgestellt, dass es in der Nähe der Pole Wassereisablagerungen gibt, die in trinkbares Wasser, Atemluft und Treibmittel für nachfüllbare Raketen umgewandelt werden könnten.

        „Es ist fast so, als hätte sich jemand das für uns ausgedacht“, sagte Bezos.

        Um die Rückkehr zum Mond zu erleichtern, hat Blue Origin eine Mondlandefähre auf den Zeichenbrettern, die 5 Tonnen Nutzlast an die Mondoberfläche liefern soll. Das ist genug, um Menschen transportieren zu können – und mit ausreichender Unterstützung könnte es Mitte der 2020er-Jahre fliegen.

        Blue Origin hat im Rahmen einer öffentlich-privaten Partnerschaft mit der NASA den Bau des Blue Moon-Landers vorgeschlagen. „Übrigens werden wir das tun, auch wenn die NASA es nicht tut“, sagte Bezos. „Wir werden es irgendwann tun. Wir könnten es viel schneller machen, wenn es eine Partnerschaft gäbe. “

        Die Weltraumbehörde erwägt gerade, ihre Optionen für einen schweren Mondlander in Betracht zu ziehen – und Blue Origin wird sicher mit anderen Unternehmen konkurrieren, einschließlich SpaceX sowie United Launch Alliance und Masten Space Systems.

        Es ist wichtig darauf hinzuweisen, dass die Mondbesiedlung nicht nur eine Sache der NASA ist. Bezos erzählte mir, dass er den Ansatz der Europäischen Weltraumorganisation mag, bekannt als das Monddorf.

        „Das Moon Village-Konzept hat eine nette Eigenschaft, in der jeder im Grunde nur sagt, schau, jeder baut seinen eigenen Außenposten, aber lass es uns nahe kommen. Wenn du also eine Tasse Zucker brauchst, kannst du zum Außenposten der Europäischen Union gehen und sagen: „Ich habe meine gepuderten Eier, was hast du?“ … Offensichtlich bin ich albern mit den Eiern, aber da werden echte Dinge sein, wie: „Hast du Sauerstoff?“

        https://ca.news.yahoo.com/jeff-bezos-blue-origin-space-051715343.html

        https://video.fid-verlag.de/?vlpkit_instance_id=457&wkz=TP5312&banner=SAM_209840427380&SYS=571&SCID=c3Zlbl91bmdsYXViZUB0LW9ubGluZS5kZQ%3D%3D&utm_source=194041140958&utm_medium=email&utm_campaign=209840427380_2018-04-14T07%3A00_TP5312

        Jeff Bezos and his Blue Origin space venture go all in on moon settlements

        https://ca.news.yahoo.com/jeff-bezos-blue-origin-space-051715343.html

        Jeff Bezos and his Blue Origin space venture go all in on moon settlements

        LOS ANGELES — Amazon billionaire Jeff Bezos says his Blue Origin space venture will work with NASA as well as the European Space Agency to create a settlement on the moon.

        And even if Blue Origin can’t strike public-private partnerships, Bezos will do what needs to be done to make it so, he said here at the International Space Development Conference on Friday night.

        Bezos laid out his vision for lunar settlement during a fireside chat with yours truly, which took place just after he received the National Space Society’s Gerard K. O’Neill Memorial Award.

        In the short run, Blue Origin’s objective is to reduce the cost of access to space — initially with its New Shepard suborbital spaceship, and then with its orbital-class New Glenn rocket in the 2020s.

        In the long run, Bezos’ vision is to smooth the way for millions of people working in space. Those people just might live and work in hollowed-out asteroids — a concept that was proposed decades ago by O’Neill, a Princeton physicist whose ideas on space settlement fueled Bezos’ passion for the final frontier..

        Blue Origin founder Jeff Bezos tells a take at the International Space Development Conference that draws a laugh from GeekWire’s Alan Boyle. (Keith Zacharski / In the Barrel Photo)

        The way Bezos sees it, moving heavy industry into solar-powered space outposts is the only way to ensure that our planet can cope with the rising demand for energy, and the stress that growing populations will put on Earth’s environment.

        “We will have to leave this planet,” Bezos told me. “We’re going to leave it, and it’s going to make this planet better. We’ll come and go, and the people who want to stay, will stay.”

        Earth will be zoned for residential and light industrial use, while heavy industry will be moved off the planet and powered by 24/7 solar power, he said.

        “The Earth is not a very good place to do heavy industry. It’s convenient for us right now,” Bezos said. “But in the not-too-distant future — I’m talking decades, maybe 100 years — it’ll start to be easier to do a lot of the things that we currently do on Earth in space, because we’ll have so much energy.”

        So what comes between the short run and the long run? That’s where the moon plays a part.

        Just as Mars is always at center stage for SpaceX’s billionaire founder, Elon Musk, the moon looms as a focus for Bezos. Even before the Trump administration officially pivoted to targeting the moon and its environs, Bezos was talking about using robots to build a lunar city for eventual human occupants.

        During Friday’s chat, Bezos pointed out that the moon is conveniently located, reachable in just a couple of days with the right rocket. Scientists have determined that it has deposits of water ice near the poles that could be converted into drinkable water, breathable air and propellants for refuelable rockets.

        “It’s almost like somebody set this up for us,” Bezos said.

        To facilitate a return to the moon, Blue Origin has a lunar lander on the drawing boards that’s designed to be capable of delivery 5 tons of payload to the lunar surface. That’s hefty enough to be used for transporting people — and with enough support, it could start flying by the mid-2020s.

        Blue Origin has proposed building its Blue Moon lander under the terms of a public-private partnership with NASA. “By the way, we’ll do that, even if NASA doesn’t do it,” Bezos said. “We’ll do it eventually. We could do it a lot faster if there were a partnership.”

        The space agency is just starting to consider its options for a heavy-duty lunar lander — and Blue Origin is sure to face competition from other companies, including SpaceX as well as United Launch Alliance and Masten Space Systems.

        It’s important to point out that moon settlement isn’t just a NASA thing. Bezos told me he loves the European Space Agency’s approach, known as the Moon Village.

        “The Moon Village concept has a nice property in that everybody basically just says, look, everybody builds their own lunar outpost, but let’s do it close to each other. That way, if you need a cup of sugar, you can go over to the European Union lunar outpost and say, ‘I got my powdered eggs, what have you got?’ … Obviously I’m being silly with the eggs, but there will be real things, like, ‘Do you have some oxygen?’ ”

        https://ca.news.yahoo.com/jeff-bezos-blue-origin-space-051715343.html

      • Dieser Jeff Bezos ist eine Hohlbirne, eine Blendgranate, den man nicht an ein Mikrofon treten lassen sollte.

        Der Strombedarf der Menschheit kann spielend durch völlig ungefährliche Technologien gedeckt werden, die es bereits gibt.

        Die schädlichen Windräder und Solar-Funzeln einfach in den Müll schmeissen und Technologie einsetzen, die keine Wälder und Vögel vernichtet und Gifte (wie es bei Solarpaneelen der Fall ist) ins Grundwasser spült.

        Hier 2 bereits existierende Technologien, die den Strompreis unter 1 Cent pro Kilowattstunde bringen – aber von den Herrschern dieser Erde nicht gewollt sind:

        1. Der Dual Fluid Reaktor, entwickelt in Berlin.
        Wo sind die Vollpfosten und Zerstörer der Menschheit und der Natur von den Grünen, weshalb haben sie diesem Reaktor nicht längst zum Durchbruch verholfen ?

        http://dual-fluid-reaktor.de/

        2. Unerschöpfliche Energie aus Neutrinos
        Neutrinos – unsere zukünftige Stromversorgung ohne monatliche Rechnung?
        Publiziert am 6. Mai 2018 von admin
        Mobiltelefone ohne Ladekabel, Elektroautos, die nicht mehr an die Ladestation müssen, Eigenheime und Wohnungen, die nicht mehr am öffentlichen Stromnetz hängen! Das könnte schon sehr bald Realität sein.
        http://www.slimlife.eu/wordpress/2018/05/neutrinos-unsere-zukuenftige-stromversorgung-ohne-monatliche-rechnung/#more-4316

      • @Bichler

        Ich bin NICHT KEIN Jeff Bezos Fan !

        Ich die ganzen Solar-Öko-Müll-Betrüger ! Dass die Solarenergie NICHT Fährig ist haben wir JA an der Solar-World Pleite gesehen !

        Die Besten Zukunftsenergietechnologien sind „Der Dual Fluid Reaktor von Berliner Institut für Festkörper-Kernphysik“ und „Der Molten-Salt-Reaktor von TRANSATOMIC POWER“ und „Der Lockheed Martin Compact-Fusion-Reaktor“

        Der Dual Fluid Reaktor von Berliner Institut für Festkörper-Kernphysik

        http://dual-fluid-reaktor.de

        Der Molten-Salt-Reaktor von TRANSATOMIC POWER

        http://www.transatomicpower.com/the-science/

        Der Lockheed Martin Compact-Fusion-Reaktor

        https://lockheedmartin.com/en-us/products/compact-fusion.html

        Dr. Armin Huke Der Dual Fluid Reactor – die zukünftige “alternative” Energieerzeugung !

        https://www.youtube.com/watch?v=Cb15C9eey8s

      • @Bichler

        Dass US AIR FORCE SPACE COMMAND, DARPA und NASA hatten schon in den 1980er Jahren ein Paar Geheime Militärische Weltflugzeuge entwickelt Welche den NERVA-Nuklear-Raketenantrieb und den QED-EmDrive-Antrieb mit Molten-Salt-Reaktoren als Elektrische Strom-Quellen-Systeme !

        NERVA-Nuklear-Raketenantrieb: https://www.youtube.com/watch?v=vs3zNwXhzSA

        NASA Eagleworks Laboratories Advanced-QED-EmDrive-Propulsion: https://www.youtube.com/watch?time_continue=1792&v=Wokn7crjBbA

        The USAF’s Most Secret Plane — TR-3B Patent Is Now In the Public Domain: https://www.youtube.com/watch?v=KLVRXIR3oj8

        Die USA, dass US-Militär, US AIR FORCE SPACE COMMAND, US NAVAL FORCE SPACE COMMAND, DARPA und NASA betreiben auch seiten den 1990er Jahren eines Geheime Weltraum-Kolonisierungsprogramme auf dem Mond, Mars und Titan und zahlreichen grossen Asteroiden ! Diese Öko-Fritzen Jeff Bezos und Elon Reeve Musk sind meiner Meinung nach Luftnummer um von diesen Tatsächlichen Geheimen US-Weltraumprogrammen der USA abzulehnen !

        USA’s NASA startet jetzt auch Offizinell Mond-Kolonisierungsprogramme ! Nachdem Geheime Weltraum-Kolonisierungsprogramme schon seit Jahrzehneten erfolgreich betrieben wurden von den USA, US-Militär, US AIR FORCE SPACE COMMAND, US NAVAL FORCE SPACE COMMAND, DARPA und NASA !

        https://www.youtube.com/watch?v=CQ8-bikrt5c

      • @Bichler

        Ich hasse auch solche Öko-solar-Betrüger–Fritzen wie Jeff Bezos und Elon Reeve Musk die gegen Nuklearenergie/Atomkernenergie hetzen !

        Diese Öko-Fritzen Jeff Bezos und Elon Reeve Musk sind meiner Meinung nach Luftnummer um von diesen Tatsächlichen Geheimen US-Weltraumprogrammen der USA abzulehnen !

        Dass US AIR FORCE SPACE COMMAND, DARPA und NASA hatten schon in den 1980er Jahren ein Paar Geheime Militärische Weltraumflugzeuge entwickelt hatten Welche den NERVA-Nuklear-Raketenantrieb und den QED-EmDrive-Antrieb mit Molten-Salt-Reaktoren als Elektrische-Strom-Quellen-Systeme benutzt hatten !

        NERVA-Nuklear-Raketenantrieb: https://www.youtube.com/watch?v=vs3zNwXhzSA

        NASA Eagleworks Laboratories Advanced-QED-EmDrive-Propulsion: https://www.youtube.com/watch?time_continue=1792&v=Wokn7crjBbA

        The USAF’s Most Secret Plane — TR-3B Patent Is Now In the Public Domain: https://www.youtube.com/watch?v=KLVRXIR3oj8

        Die USA, dass US-Militär, US AIR FORCE SPACE COMMAND, US NAVAL SPACE COMMAND, DARPA und NASA betreiben auch seit den 1990er Jahren einige Geheime Weltraum-Kolonisierungsprogramme auf dem Mond, Mars und Titan und in zahlreichen grossen Asteroiden ! Diese Öko-Fritzen Jeff Bezos und Elon Reeve Musk sind meiner Meinung nach Luftnummer um von diesen Tatsächlichen Geheimen US-Weltraumprogrammen der USA abzulehnen !

        USA’s NASA startet jetzt auch Offizinell Mond-Kolonisierungsprogramme ! Nachdem Geheime Weltraum-Kolonisierungsprogramme schon seit Jahrzehneten erfolgreich betrieben wurden von den USA, US-Militär, US AIR FORCE SPACE COMMAND, US NAVAL SPACE COMMAND, DARPA und NASA !

        https://www.youtube.com/watch?v=CQ8-bikrt5c

        DIE US-GLOBALISTEN-HOCHFINANZ-BONZEN UND IHRE MAFIA-FAMILIEN-CLAN’S UMZIEHEN AUF DEN MOND UND SETZEN SICH AUF DEN MOND AB UND VERFÜTTERN DEN GANZEN REST DER MENSCHHEIT AN DEN ISLAM und Anzetteln einen ATOMKRIEG gegen RUSSLAND AN !

        https://www.youtube.com/watch?v=vs3zNwXhzSA

      • @Bichler und @Inge Kowalevski

        Diese Öko-Betrüger-Fritzen wie Jeff Bezos und Elon Musk sind meiner Meinung nach Luftnummer um von diesen Tatsächlichen Geheimen US-Weltraumprogrammen der USA abzulehnen !

        Dass US AIR FORCE SPACE COMMAND, DARPA und NASA hatten schon in den 1980er Jahren ein Paar Geheime Militärische Weltraumflugzeuge entwickelt Welche den NERVA-Nuklear-Raketenantrieb und den QED-EmDrive-Antrieb mit Molten-Salt-Reaktoren als Elektrische Strom-Quellen-Systeme !

        NERVA-Nuklear-Raketenantrieb: https://www.youtube.com/watch?v=vs3zNwXhzSA

        NASA Eagleworks Laboratories Advanced-QED-EmDrive-Propulsion: https://www.youtube.com/watch?time_continue=1792&v=Wokn7crjBbA

        The USAF’s Most Secret Plane — TR-3B Patent Is Now In the Public Domain: https://www.youtube.com/watch?v=KLVRXIR3oj8

        Die USA, dass US-Militär, US AIR FORCE SPACE COMMAND, US NAVAL SPACE COMMAND, DARPA und NASA betreiben auch seiten den 1990er Jahren eines Geheime Weltraum-Kolonisierungsprogramme auf dem Mond, Mars und Titan und In zahlreichen grossen Asteroiden ! Diese Öko-Betrüger-Fritzen wie Jeff Bezos und Elon Musk sind meiner Meinung nach Luftnummer um von diesen Tatsächlichen Geheimen US-Weltraumprogrammen der USA abzulehnen !

        USA’s NASA startet jetzt auch Offizinell ein Mond-Kolonisierungsprogramme ! Nachdem Geheime Weltraum-Kolonisierungsprogramme der NASA, DARPA, US AIR FORCE und US NAVY schon seit Jahrzehneten erfolgreich betrieben wurden von den USA, US-Militär, US AIR FORCE SPACE COMMAND, US NAVAL SPACE COMMAND, DARPA und NASA !

        https://video.fid-verlag.de/?vlpkit_instance_id=457&wkz=TP5312&banner=SAM_209840427380&SYS=571&SCID=c3Zlbl91bmdsYXViZUB0LW9ubGluZS5kZQ%3D%3D&utm_source=194041140958&utm_medium=email&utm_campaign=209840427380_2018-04-14T07%3A00_TP5312

  25. Der Taurus Caerulus mit dem türkisen/cyanen und stierförmigen Identikon ist der Richtige.

    Ich hatte mich um 27. Mai 2018 um 11:52 Uhr vertippt.

    PS:
    @Tonivonderalm

    Ja, Muslime dringen in allen Bereichen vor, um die Zügel ansichzureißen. Das ist deren „Gottesauftrag“. Ich glaube auch, in der AfD sind die auch schon, evtl. über linke Proxies vertreten.

    • Zu pogge
      was würde es ihnen nutzen sich am Mond abzusetzen? Wenn überhaupt möglich? Am großen, schrecklichen Gerichtstag Gottes entkommt keiner.
      Und schrecklich deswegen, weil Gott gerecht ist.
      Außerdem sind wir ja jetzt irdisch und damit sterblich und die leben so, als ob sie unsterblich wären. Da nutzen auch sieben verbrauchte Herzen nichts mehr, wie im Falle des 101 jährigen Rothschilds. Auch er konnte sich hier keine Unsterblichkeit kaufen. An Gottes Gerechtigkeit kommt niemand vorbei.

  26. Diese Frauen in obigem Video .. sind so schrecklich – Hyänen … was für ein Geschrei … so nach dem Motto Angriff ist die beste Verteidigung ,,, und wie schick sie rumlaufen …

  27. OT – Höcke zu den Mordanschlägen auf AfD-Mitglieder/AfD-Abgeordnete

    https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/hoecke-mordversuch-an-dem-afd-bundestagsabgeordneten-anton-friesen-a2447701.html
    Politik » Deutschland
    Höcke: Mordversuch an dem AfD-Bundestagsabgeordneten Anton Friesen
    Epoch Times27. May 2018 Aktualisiert: 27. Mai 2018 9:34
    Unbekannte hatten die Radmuttern an allen vier Rädern gelockert. Auf der Fahrt kommt es zum Unfall. Im Auto saßen Anton Friesen, ein Mitarbeiter und ein Dokumentarfilmer.(…)“

    • @eagle1

      Diese Bösen Mordanschläge gegen Gute Unschuldige AfD-Politiker werden von Sau Angela Merkel Höchstpersönlich Angeordnet !

    • @eagle1

      Dass Islamistische Regime von England\Grossbritannien durchführt derzeitig einen Massen-Verhaftungen-Blitzkrieg gegen dass Englische Volk und Gleichzeitig betreiben die Massen-Medien zur Ablehnung Propaganda-Berichterstattung Ausschlachtung der neuen Ehe aus dem Hause Windsor zur Ablehnung um davon Abzulehnen !

      Königliche Querfront-Propaganda vor dem großen Knall

      https://www.youtube.com/watch?v=fUDgBmtNFqk

  28. Aktuell !!!
    Habe die Petition für die sofortige Freilassung von Tommy Robinson unterschrieben. Bis jetzt ca. 276.000 Unterschriften.
    Weiter so. ! Bitte beteiligen !

    Ps. wenn ich heute in den Medien, dem Fernsehen sehen musste was in Berlin bei der DEMO von der AFD gegen das Merkelregime für ein Wahnsinn ablief, sind wir bereits im Germany- Nightmare.

    Die ganzen Verrückten Gegendemonstranten meistens linke Ideologen haben offenbar nichts anderes zu tun um als eine Art neuer Freizeitbeschäftigung als Straasentruppe auf die Strasse zu gehen. Es sind genau diese LinksGrünen Multikulti Vollpfosten die zur Fraktion „Deutschland verrecke“ gehören. Estaunlich obwohl der Staat ihr feind ist, spielen sie letztendlich Merkel&Co. direkt in die Hände. Paradoxer gehts nicht mehr. Deutschland ist verrückt geworden.
    Siehe dazu auch —->
    http://www.pi-news.net/2018/04/kandel-der-kampf-der-antifa-fuer-das-merkel-regime/
    Bemerkung:
    Ohne mindestens 500.000 bis 1 Million Menschen gegen Merkel und ihre Entourage auf der Strasse punktgenau koordiniert, wird wohl von den vorgenannten Idioten und Unterstützer des Multikulti Refugee Wellcome Mainstream Deutschland immer mehr an den Abgrund gerückt. Linker Selbsthass und Bürgerharakiri hat Hochkonjunktur. Einfach Erbärmlich. Zum Kotzen. Wo ist der große Hammer man könnte nur noch draufhauen! 12 Jahre Merkel= und Deutschland ist am Ende. 2018 die Wende oder der Untergang? Wir brauchen wieder Helden!
    von Jürgen Fritz, Zitat: „Was wir brauchen: Weisheit + Heldentum

    ..“Dies macht deutlich, welche Tugend über allen anderen steht: die Weisheit. Denn sie gibt den anderen Tugenden erst die richtige Richtung. Heldentum ohne Weisheit, ist wenig wert, kann sogar großen Schaden anrichten. Gleichwohl brauchen wir Helden. Denn die Weisheit, die nicht in die Tat umgesetzt wird, auch wenn die Widerstände groß sind, vielleicht sogar übergroß, kann ohne das Heldenhafte manchmal nicht obsiegen.“

    „Warum Sie mit psychopathologisch gestörten grün-linken Gutmenschen nicht diskutieren sollten!“
    https://juergenfritz.com/2017/02/23/warum-sie-mit-psychopathologisch-gestoerten-gutmenschen-nicht-diskutieren-sollten/

  29. @ Pitt
    was es alles für eigenartige Gesetze in Europa gibt, von denen die Bürger noch nie gehört haben. Entweder gerade neu gestrickt oder in einem völlig anderen Kontext herausgekramt und verwendet.
    Aus diesem Grund ist auch die merkel trotz eindeutigem Rechtsbruch in Deutschlabd inkl. EU Recht und tausend Strafanzeigen immer noch im Amt und auf freiem Fuss. Erbärmlich.
    (Staatsrechtler Rupert Scholz –> http://www.anonymousnews.ru/2018/02/26/asyl-staatsrechtler-attestiert-merkel-millionenfachen-rechtsbruch-und-schlaegt-grundgesetzaenderung-vor/

    Der kleine Mann und Kritiker dieser Politik wird dafür mit den kurriosesten Begründungen verhaftet und eingesperrt.
    Ich möchte nicht wissen wie viele Linken Ideologen -LInksrotschwarzgrün+gelb im deutschen Bundestag vertreten inkl. gleichlautend auch andere Institutionen lieber heute wie morgen auch die AFD Politiker und Sympatisanten bereits verhaftet sehen würden.
    siehe u.a. dazu -heute 28.mai 2018 “ Grüne Menschenjagd in Deutschland“ –>
    Von Vera Lengsfeld
    Zitat:“ Die Spitze des Eisbergs, die den Ungeist der links-grünen Meinungsmache markiert, wurde von einem besonders ruchlosen Zeitgenossen formuliert: „Gegen Nazis wenden wir nur Nazimethoden an.“ Was Anfang des Jahres noch ein linksextremistischer Spruch war, hat nun das links-grüne Establishment erreicht. Mitten in Deutschland wird wieder Menschenjagd betrieben – diesmal unter dem Banner: „Nie wieder!“ Gemeint ist damit die eher unwahrscheinliche Rückkehr der Nazidiktatur. Aber wie der italienische Kommunist Ignazio Silone schon hellsichtig bemerkte:
    „Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin der Antifaschismus.“

    Der deutsche Antifaschismus ist dabei, das zu beweisen.

    Als der Publizist Henryk M. Broder für den Voß-Preis des Nordseebads Otterndorf vorgeschlagen wurde, starteten Grüne und linke SPD eine regelrechte Hetzkampagne, um die Preisverleihung zu verhindern. Die Grünen fühlten sich ausgerechnet an die auf Bundesebene geführte Debatte um den Echo-Preis erinnert, der zwei Rappern mit antisemitischen Texten verliehen wurde. Dass es eine kaum zu überbietende Perversion ist, den Sohn einer Auschwitz-Überlebenden mit Antisemiten, die verkünden, ihr Körper sei besser definiert als der eines Auschwitz-Häftlings, auf eine Stufe zu stellen, wurde kaum noch empfunden.

    Das „Argument“ gegen Broder war, dass er die „Gemeinsame Erklärung 2018“,unterzeichnet hat, die sich für die Wiederherstellung der Rechtsstaatlichkeit an unseren Grenzen und damit auch gegen die Zuwanderung von Antisemiten einsetzt. Diese Erklärung wurde inzwischen vom Bundestag als Petition angenommen. Schlimmer ist, dass die skandalöse Kampagne in den Mainstream-Medien als „Kritik“ verharmlost wurde.(…)
    https://www.journalistenwatch.com/2018/05/28/gruene-menschenjagd-in-deutschland/

    Freiheit für Tommy Robinson – Freiheit von der LINKSrotschwarzGRÜNEN Ideolgie – Freiheit von Merkel –

    Deutschland mit Merkel&Co. hat sich sein eigenes schwarzes Loch geschaffen. T.Robinson die englischen Verhältnisse sind ebenfalls ein Teil davon! Wie lange noch?

    Falls irgendwelche Mitbürger,leider mehr als man sich vorstellen kann immer noch der Auffassung sind, dass Merkel ihren Amtseid getreulich erfüllt hat und deshalb weitere vier Jahre dieses Land regieren soll, dann ist es natürlich wen nauch ein riesiges Brett vor dem Kopf Ihr gutes Recht, dieser treu und blind mitsamt ihrer Monstranz hinterherzulaufen. So wie es auch deren völlig Beratungsressistenten Gutmenschen mit dem Stockholmsyndrom Chip im Hirn gutes Recht ist, einen baldigen Sontagsausflug zur nächstgelegenen Felsklippe zu unternehmen den Lemmingen zuzuschauen und denen hinterherzuspringen, was längst in etwa auf dasselbe hinausläuft.
    Niemand kann und wird sie daran hindern. Allerdings mpöchte ich dijenigen abschließend an ein Wort von Jean-Paul Sartre erinnern:

    „Wenn ihr eure Augen nicht gebraucht um zu sehen, werdet ihr sie brauchen, um Euch selbst zu beweinen.“

  30. wir haben in unserem Land zwar nicht so viele Islam Pakistanis wie in England aber dafür die GRÜNEN! Genauso schlimm. Wieso diese erbärmliche Linksideologische Narrenschiff Sekte mit K.G.Eckardt, Hoffreiter,Roth,&Co. überhaupt weiterhin so am Drücker ist angegeblich sogar an Zuspruch sogar zugelegt hätte, geht mir absolut nicht in den Kopf. Unter normalen politischen Verhältnissen in unserem Land, müssten diese verblendeten Deutschlandabschaffer und AFD Hasser längst verboten werden. Leider ist es aber gerade umgekehrt, die Irren können tun und lassen was sie wollen und tanzen den Patrioten und Kritikern auf der Nase herum. Sie ziehen selbst in den erbärmlichen Talkshows die große Show ab. Wenn ich die Großdemo in Berlin der AFD&Co. am Wochenende nochmals Revue passieren lasse was hier von diesen Eckardts&Co. aufgefahren werden kann. Ich könnte kotzen.
    Liebe Patrioten und AFD das muss anders werden.
    Doch wie bekommt man die Menschen die diesen Wahnsinn nicht gut heissen, das Merkelsystem zum Teufel wünscht endlich in genügender Größenornung aktiviert? Ich weiss es leider auch nicht.
    Selbst Tatoos der erbärmlichen linksgrünen K.Göhre Eckardt scheinen den Medien wichtiger zu sein- alles andere ist NAZI.
    Man, man, ich muss kotzen.Wann ist dieser Albtraum endlich vorbei?
    BILDon von heute28.5.18
    Headline- „Grünen-Politikerin bei Anne Will Nanu, was ist das
    für ein Tattoo?“
    Hintergrund: Am Sonntagvormittag protestierten nach Polizeiangaben 25 000 Gegner der AfD friedlich in Berlin gegen eine Demonstration der Rechtspopulisten mit 5000 Teilnehmern.

    Mit dabei war auch die Grünen-Politikerin, die auf Twitter mehrere Fotos von der Aktion und auch ihrem Klebe-Tattoo zeigte. Nicht nur ihre Teilnahme an der Demo, auch die Wahl des Motivs ist eine klare Ansage an die AfD.
    Die AfD-Politikerin Beatrix von Storch hatte sich in den vergangen Tagen über ein Spielzeug-Einhorn aufgeregt, weil es Kinder angeblich dazu bringe, sich für Homosexualität zu interessieren und gegen das traditionelle Familienbild zu stellen, berichtete der „Spiegel“.
    https://www.bild.de/politik/inland/katrin-goering-eckardt/tattoo-einhorn-goering-eckardt-55826102.bild.html

    „Anne Will“ zum Bamf-Skandal Von Regenbogen-Einhörnern und Schweißperlen
    http://www.spiegel.de/kultur/tv/anne-will-zum-bamf-skandal-von-einhoernern-und-schweissperlen-a-1209624.html

    Deutschland ist spät. seit Merkel ein einziges politisches Gaga Irrenhaus. Und wir sind die NWO Versuchskaninchen.

    Irrenhaus Deutschland: Die Mehrheit der Bevölkerung will von einer Sekte regiert werden! (Und die Königin davon ist Merkel.)
    Nov. 2017 –
    http://www.anonymousnews.ru/2017/11/01/irrenhaus-deutschland-die-mehrheit-der-bevoelkerung-will-von-einer-sekte-regiert-werden/
    Jamaika gibts nicht mehr.Der Kelch ist an uns vorübergegangen.. der Wahnsinn aus der Seitengasse bleibt trotzdem.

  31. Was Tommy Robinson jetzt bräuchte sind gute Anwälte die sich nicht fürchten gegen diese Systemjustiz vorzugehen d.h. Besuchszeiten einzufordern, um sich von dem gesundheitlichen Zustand von ihm zu überzeugen..!! Wenn das nicht funktionieren sollte, dieses notfalls auch einklagen..!!

    Sollte man .Robinson. wie vermutet, mit Leib und Leben ( übrigens das höchste Rechtsgut ) bedroht werden, sowie auch seine Freunde, muß diese korrupte Justiz – Machtclique notfalls mit einer Klage in den Haag konfrontiert werden besonders gegen die JVA-Behörde/ Leitung / Vollzugsbeamte,wegen groben verstoßes gegen die elementaren Meschenrechte..!!

    Verbrecheriche Handlungen, des Systems wären :

    Schwere Nötigung ( Androhen eines empfindlichen Übels )..!!
    Beihilfe zur ( versuchten/m) Körperverletzung / Totschlag / Mord, durch Unterlassung..!!
    Verdachts der Bildung einer kirminellen Vereinigung, indem man seine Person willentlich und mit Absicht ( Vorsatz ) ohne einschreiten seinen evtl. Peinigern überlässt..!!

    Es sind jetzt gute Anwälte gefragt und nicht nur einen, sondern ein ganzes Team, nicht nur in
    GB, auch im Ausland, die sich diesem Fall annehmen und begleiten sowie unerschrocken gegen diese „Justiz“ vorgehen..!!

    Ich erinnere auch an dieser Stelle an Joshua Bonehill – Paine, der sich zwei Jahre eingehandelt hat, weil er ebenfalls das System kritisierte und Pädophile in GB anprangerte..!!
    Vielleicht helfen Spendenaktionen für Rechtsmittel , Protestnoten vor der britischen Botschaft, weitere und laufende Publikmachung des Falles in den Alternativmedien .!!

    Auch sollten wir unsere eigenen Dissidenten nicht vergessen, die wegen ihrer Meinung weggesperrt wurden und werden..!!

    • @matmar

      DIE KÖNIGLICHE FAMILIE WINDSOR VON ENGLAND UND SCHOTTLAND und DIE ROTHSCHILD’S gehören zu dieser TÄTER-MAFIA und denen gehören die UNO, UN, EU, USA, ENGLAND, FRANKREICH, BILDERBERGER, BRD, USA, CHINA, ISRAEL, SAUDI-ARABIEN, NATO, OECD, OSZE, OSCE, WHO, WTO, IWF (IMF), Weltbank, Skull and Bones, Freemasons, Die Freimaurer, Die Bilderberger, Alle Geheimbünde, Alle Geheimgesellschaften, Alle Politischen Parteien, Alle Geheimdienste, Alle MAFIA-Banden, Alle Terroristen-Netzwerke, Alle Armeen, Alle Polizeien, Alle Gerichte, auch der Internationale Gerichtshof in Den Haag gehört denen und diese Verbrecher denken sogar dass auch Alle Menschen NUR denen ganz alleine gehören tuen, KEINE Gerichte wird die jemals Anklagen und selbst Wenn die doch einmal Anklagt werden sollten dann wird deren Gerichte die Sofort wieder Freisprechen als UNSCHULDIG obwohl die Doch Schuldig sind ! NEIN DA MUSS DASS VOLK SELBST DIE ANKLAGE UND GERECHTE VERURTEILUNG Übernehmen !

      https://recentr.academy/index.php?title=Superm%C3%A4chte

      ES gibt von Seiten RUSSLAND’s ernsthafte betriebe Aktive zum Ausbruch aus diesem Weltherrschaftssystem, Aber im grossen und ganzen haben auch immer noch auch RUSSLAND noch zufeste in Ihrer Gewalt !

      https://www.youtube.com/watch?v=P_kGf98vQmY&list=PLC5181F1F53177BF7

      • @pogge

        DIE KÖNIGLICHE FAMILIE WINDSOR VON ENGLAND UND SCHOTTLAND…….

        Hallo pogge..!!

        Ich bin mir durchaus im Klaren, über den Einfluss dieser – („repto“) – sorry „königlichen Familie“ , ebenso darüber, dass sich dessen Justizvertreter z.Zt. wenig darum scheren, wie der „Pöbel“ auf die Verurteilung eines Dissidenten reagiert..!!

        Diese „Herrschaften“ ( diese gepuderten Justiz – Perücken“in GB ) und nicht nur dort, müssen aber erkennen, dass das Volk es eben nicht mehr Bedingungslos akzeptiert, Europaweit sich weiterhin zum „Narren“ halten zu lassen..!!

        Diese „ehrenwerte Gesellschaft“, hat eines nur dabei vergessen..!!

        DAS INTERNET VERGISST NICHTS…..!!!!!!!!

        Sollte Tommy Robinson auch ein Haar gekrümmt werden, wird man sich an die Täter
        ( Rechtsverdreher ) und ihrer Schergen erinnern..!!

        https://kopp-report.de/lord-pearson-droht-dem-verantwortlichen-fuer-die-politisch-motivierte-verhaftung-tommy-robinsons-mit-anklage/

        Man wird sie weltweit jagen, einschliesslich den Killern..!!

        Sie können sich verstecken, wo sie wollen, man wird sie finden..!!

        Und das ist ihre Hypothek die sie fürchten müssen..!!

  32. Schnelle Ungerechtigkeit: Der Fall Tommy Robinson

    *Die Schnelligkeit, mit der Tommy Robinson Unrecht zugefügt wurde,
    ist furchteinflößend.

    *Ohne Zugang zu seinem eigenen Anwalt wurde Robinson summarisch zu
    13 Monaten Haft verurteilt. Anschließend wurde er ins Hull-Gefängnis
    gebracht.

    *Unterdessen befahl der Richter, der Robinson verurteilte, auch den
    britischen Medien, nicht über seinen Fall zu berichten. Zeitungen, die
    bereits Berichte über seine Verhaftung veröffentlicht hatten, nahmen
    sie schnell vom Netz. All dies geschah am selben Tag.

    *In Großbritannien haben Vergewaltiger das Recht auf ein Vollständiges
    faires Verfaharen, das Recht auf die Rechtsvertretung ihrer Wahl,
    das Recht, genügend Zeit zur Vorbereitung ihrer Fälle zu haben, und
    das Recht, zwischen den Sitzungen ihres Verfahrens gegen Kaution
    nach Hause zu gehen. Diese Rechte wurden Tommy Robinson jedoch nicht
    gewährt.

    Schlimmste Kinderschänderbande hat unverdiente Rechte und ein unbescholtener Journalist keine. Nur weil er aus Gewissensgründen nicht schweigen kann zu diesem ungeheuerlichen Skandal.
    Solche Dinge geschahen in der Sowjetunion und heute geschehen solche Dinge in Großbritannien in einem Königreich, das Haus David.
    https://gatestoneinstitute.org/12401/ungerechtigkeit-tommy-robinson

  33. Seit der Verhaftung von Tommy Robinson am 25.Mai 2018 ist die Präsenz, die allgemein – und fälschlicherweise – als „asiatische Grooming-Gangs“ bezeichnet wird, wieder in den Nachrichten. Dank des mutigen zum Recht
    stehenden Robinson. Wie England mit denen zum Recht stehenden inzwischen umgeht, haben wir an Sellners Festnahme und Robinsons Einkerkerung ja gesehen. Eine Schande ohnes Gleichen.
    Nur ein Beispiel:
    eines der Mädchen wurde von einer Bande von Männern betäubt und vergewaltigt. Sie konnte fliehen und ein Taxi anhalten, das sie zum Pflegeheim brachte, in dem sie lebte. Das Personal des Pflegeheims weigerte sich, die Taxikosten zu bezahlen, und so brachte der Taxifahrer das Mädchen wieder zurück zu dem Grundstück, von dem sie gerade geflohen war, wo die Bande sie dann erneut vergewaltigte. Da muß man sich schon fragen, wer da alles mit drinnen steckt. Jedenfalls den Taxifahrer würde ich mir vorknöpfen und ich verstehe nicht, warum das Mädchen das Grundstück wieder betreten hat und nicht sofort beim Aussteigen geflohen ist. Und Robinson der „böse“ Aufdecker und Anmahner dieser Vergewaltigungsbande darf deren Strafe absitzen.

    https://de.gatestoneinstitute.org/12444/vergewaltigungsbanden-england

Kommentare sind deaktiviert.