„Identitäre“: Massive Löschkampgane in allen sozialen Netzwerken durch das Merkel-Regime




Eine der bedeutendsten europäischen Widerstandsbewegung gegen den Merkelschen Genozid wurde über Nacht per Befehl des Bundeskanzleramts aus den sozialen Netzwerken gelöscht:

Kaum jemand dürfte mitbekommen haben, dass der linksfaschistoide Verbrecherstaat Merkel-Land (nicht zu verwechseln mit Deutschland: Denn Merkel ist nicht die Kanzlerin der Deutschen, sondern aller Nichtdeutschen) in einer Nacht-und-Nebel-Aktion die Identitären eurem Blickfeld entzogen hat.

Ursache ist eine massive Löschkampgane in allen sozialen Netzwerken. Und damit ein erneuter Bruch der Verfassung (Grundgesetz), welche ausdrücklich (Art 5GG) feststellt, dass eine Zensur von Meinungen nicht stattfindet.

Die totale Zensur ist längst zur Norm geworden.

Mit der Machtübernahme der Neo-Boilschewisten haben wir heute nicht nur dieselben, sondern faktisch schlimmere Zustände als in der DDR.

Eine Zensur findet nämlich statt – und zwar a) in Form der freiwilligen Zensur der Medien, die nichts anderes als willfährige Helfershelfer der merkelschen Immigrationspolitik und damit am schleichenden Genozid der Deutschen geworden sind (wehe ihnen, das ihnen so verhasste Volk wird ihrer habhaft) und b) in Form der Verfolgung  jeder politischen Meinung, die nicht die der Herrschenden ist.

Deutschland inzwischen auf derselben Stufe wie China und Nordkorea

Wo diese Meinung nicht verfolgt werden kann, weil sie – wie mein Blog – auf einem sicheren Server im Ausland sind – macht Deutschland inzwischen dasselbe wie China und Nordkorea: Es sperrt den Internetzugang zu diesen Seiten.

So tief ist Deutschland nie zuvor  gesunken – und die Medien applaudieren.

Und 87 Prozent der Deutschen bekommen dies entweder nicht mit – oder sie interessieren sich nicht dafür. Auch das ist das Werk der Medien: Wüssten diese 87 Prozent das, was die restlichen 13 Prozent wissen, hätten wir längst den Umsturz im Merkel-Land.

Wer über die Themen der Identitären weiterhin informiert sein will, abonniert am besten das Newsletter. Das könnt ihr auch euren Freunden mitteilen.

Michael Mannheimer, 3.6.2018



***


Hier ist das heutige Newsletter:

Was tun nach der großen Löschwelle?

Liebe Förderer, Unterstützer und Aktivisten,

einige werden die massive Löschwelle der letzten Tage gegen die Identitäre Bewegung innerhalb der sozialen Netzwerke mitbekommen haben. In nicht einmal 24 Stunden wurden in einer konzentrierten Aktion sämtliche Instagram- und Facebook-Profile der Identitären in Deutschland, Österreich sowie einige Privatprofile von Aktivisten gelöscht und gesperrt. So unter anderem auch das Konto des österreichischen Aktivisten und bekannten Vloggers Martin Sellner.

Eine Sprecherin von Facebook erklärte: „Organisationen oder Personen, die organisierten Hass verbreiten, sind weder auf Facebook noch auf Instagram erlaubt“.
Damit dürfte auch deutlich geworden sein, dass es sich hier um eine geplante Aktion der linken Zensoren in den Löschzentren von Facebook und Instagram handelte. Mit der staatlichen Absolution durch das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) und den Multikulti-Politikern im Rücken werden nun die letzten repressiven Ressourcen gegen patriotische Akteure und deren Meinungen aufgefahren. Sie wollen den demokratischen Austausch, den Plattformen wie Facebook und Instagram eröffnen, wieder schließen und einen sanften Totalitarismus etablieren.

Denn welche Meinungen noch legitim und erlaubt sind, wird angesichts der stetigen Gesetzesverschärfungen gegen die „Hassrede“ im Netz immer diffuser. Damit wird der Willkür Tür und Tor eröffnet. Facebook Deutschland hat sich zum Handlanger und Instrument der „Political Correctness“-Agenda machen lassen.

Die stetige Abstraktion von Begrifflichkeiten und ständige Erweiterung politisch-korrekter Vorgaben in den öffentlichen Diskursen führt zur Einschränkung elementarer Freiheitsrechte unserer Gesellschaft. Damit ist eingetreten, was wir gefürchtet haben: Die Bundesrepublik ist auf dem besten Weg zum totalitären Staat.

Wie geht es jetzt weiter?

Selbstverständlich ist diese Löschwelle ein schwerer Schlag gegen die öffentliche Kommunikationsinfrastruktur der Identitären Bewegung. Facebook und Instagram sind gerade für eine jugendliche Zielgruppe unser entscheidender Artikulationsraum gewesen. Doch wir wären naiv gewesen, wenn wir nicht jederzeit mit diesem Zensurschlag gerechnet hätten. Daher werden wir in den kommenden Tagen und Wochen folgende Maßnahmen ergreifen:

Verstärkung der Email-Kommunikation

Emails bleiben trotz aller Innovationen des digitalen Sektors weiterhin ein wichtiges Kommunikationsinstrument. Über die Frequenzsteigerung unserer Email-Aussendungen und die Erhöhung der verfügbaren Kontakte wollen wir unsere Unterstützer, Förderer und Aktivisten noch zielgerichteter ansprechen und stärker in aktive Handlungsoptionen und Fördermöglichkeiten einbinden. Dabei werden wir in den kommenden Tagen unsere Rundbriefe in verschiedene inhaltliche Kategorien zur Identitären Bewegung differenzieren. Somit kann der Nutzer individueller entscheiden, mit welchen konkreten Informationen zur Identitären Bewegung in Deutschland er versorgt werden möchte. Ob über laufende Kampagnen, Aktivismus in den Regionalgruppen oder direkte Unterstützungs- und Aktivitätsmöglichkeiten – Du kannst selbst entscheiden, welche Informationen du regelmäßig erhalten willst. Überzeuge daher auch andere, sich in unseren Newsletter einzutragen!

Nachrichten-App

Zahlreiche Webseiten greifen bereits auf die Technologie der sogenannten Push-Nachrichten zurück. Dabei kann man sich mit nur einem Klick über eine Handy-App oder den Webbrowser auf der jeweiligen Webseite schnell über die neuesten Beiträge und Informationen versorgen. Ein externer Anbieter einer solchen App, über den wir diesen Dienst bereits genutzt haben, hat uns den Vertrag aufgrund politischer Differenzen gekündigt. Doch dies lässt uns keineswegs verzagen und aufgeben.

Jeder gekündigte Vertrag, jede gelöschte Social-Media-Seite regt unsere Kreativität nur weiter an, um Methoden und Möglichkeiten zu entwickeln, die das patriotische Lager informationsautark und selbstständig machen. Nachdem uns der externe Push-Nachrichten-Anbieter gelöscht hat, haben wir uns kurzerhand dazu entschieden, eine eigene App zu programmieren, in der sich verschiedene patriotische Informationsplattformen, Webseiten und Akteure zusammenfinden können, und die Nutzer ebenfalls ihre Informationen selbstständig und individuell zusammenstellen können. Wir rechnen mit der Fertigstellung gegen Ende Juni.

Wer die Entwicklung und die Bewerbung dieser Applikation unterstützen möchte, kann dies unter nachfolgender Kontoverbindung mit dem Verwendungszweck „Alternative Medien“ tun. Denn leider ist die Entwicklung solcher Applikationen kosten- und zeitaufwändig. Am Ende schaffen wir damit ein Informationsnetzwerk für alle Patrioten und sichern den Nutzern einen dauerhaften Zugang zu Informationen. Durch die Entwicklung dieser App in Eigenregie bleibt die Kontrolle in unseren Händen und ist nicht mehr von staatlichen oder linken Zensoren abhängig. Die Lehre der Löschwelle ist folgende: Wir dürfen uns nicht mehr nur auf fremde Plattformen verlassen. Zeigen wir, dass unser Lager inzwischen stark genug für eigene Plattformen ist.

Neue Netzwerke und alte Bekannte

Die große Löschwelle beschränkt sich vorerst nur auf die beiden großen Social-Media-Spieler Facebook und Instagram. Dennoch bleiben wir auf anderen Netzwerken wie Twitter, Youtube und Tumblr aktiv. Gleichzeitig kannst du unsere Webseite und den angegliederten Blog als direkte Informationsquelle nutzen. Ebenfalls werden wir neue, unkonventionelle Wege gehen. Der russische Dienst „VKontakte“ wird bereits seit längerem als zensurfreie Facebook-Alternative gehandelt. Wir werden in den kommenden Tagen eine Auswahl an alternativen sozialen Medien ausfindig machen und dich selbstverständlich über alle Neuigkeiten informieren.

Identitäre Bewegung auf Twitter:
https://twitter.com/IBDeutschland
Identitäre Bewegung auf YouTube:
https://www.youtube.com/channel/UCGK3H7pHASZpUqBRy0e7vQA
Blog/Webseite der IBD:
http://blog.identitaere-bewegung.de/
Newsletterabonnierung

Sie haben Fragen? So erreichen Sie uns:
kontakt@identitaere-bewegung.de
Identitäre Bewegung Deutschland e.V.
Postfach 103054
18005 Rostock
Die Arbeit der Identitäre Bewegung unterstützen:
Fördermitglied werden und die dauerhafte Steigerung und Professionalisierung unserer Arbeit gewährleisten. Durch eine Mitgliedschaft sicherst du uns den Rückhalt zum Aufbau weiterer Immobilien, Organisation großer Aktionen und die beständige, tägliche Aufklärungsarbeit auf der Straße.https://www.identitaere-bewegung.de/foerdermitgliedschaft/

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

56 Kommentare

  1. schon am 14. April 2017 im Contra Magazin veröffentlicht,Zitat:

    Deutschland: Werden alternative Medien bald gesperrt?
    Wer Webinhalte von alternativen Medien aufrufen will, könnte bald schon eine Überraschung erleben: Eine Umleitung auf Warn-Seiten und Netzsperren. Die Facebook-Stasi ist nicht genug.
    Im Informationskrieg kennt auch das Establishment in der Bundesrepublik keine Grenzen. Unerwünschte Medien könnten nämlich bald schon unter der Einbringung von Vorwänden faktisch vom Netz genommen und gesperrt werden. Die ersten Schritte werden schon eingeleitet.

    So will es die große Koalition den Anbietern von Telekommunikationsdiensten gestatten, „Datenverkehr bei Vorliegen einer Störung einzuschränken, auch auf Warnseiten umzuleiten „oder zu unterbinden. Das hört sich auf den ersten Blick recht harmlos an, weil die Provider mit solchen Netzsperren eigentlich eine Handhabe gegen Botnetze zu erhalten sollen und die Diensteanbieter dabei „legitime von maliziöser Kommunikation“ (bzw. „Störungsquellen“) trennen dürfen. Doch das ist erst der Anfang.

    Mit diesem Schritt – indem man den Providern die Erlaubnis gibt, Seiten auf Grundlage einer Untersuchung von Datenströmen via „Deep Packet Inspection light“ (DPI) zu sperren – eröffnet man auch weitere Möglichkeiten. Von da aus ist es nämlich nur ein kleiner Schritt zur Sperre von Webseiten, die aus Sicht der Regierung unerwünscht sind. Da braucht man auch kein „Verschwörungstheoretiker“ zu sein.

    Der Angriff auf alternative Medien über die Social-Media-Kontrolle ist nämlich nur der Anfang. Was „Fake News“ sind, entscheiden dort nämlich schlussendlich Lakaien des Establishments, sozusagen die Facebook-Stasi. Reicht dies nicht mehr aus, wird man den nächsten Schritt setzen und die Provider in die Pflicht nehmen. Dann heißt es wohl, dass man zum „Schutz der nationalen Sicherheit“ eben auch Netzsperren über diverse kritische Medien verhängt und die Menschen dazu gezwungen werden, nur noch die Regierungspropaganda in den öffentlich-rechtlichen und die Konzernpropaganda der privaten Massenmedien zu konsumieren.(..)
    https://www.contra-magazin.com/2017/04/deutschland-werden-alternative-medien-bald-gesperrt/

    Ps. selbst auf solchen o.g. Informationsseiten fällt mir auf, dass div. Kommentare kaum mehr gelesen werden können. Die Webseite Hüpft/ wandert/scrollt sich in Sekunden selbstständig nach oben, sodass der Inhalt der Kommentare nicht richtig und vollständig gelesen werden kann. Ich nehme an dieses IT Phänomen ist nicht Zufall und nicht nur bei mir der Fall.
    In Deutschland nimmt der Linksstaat Wahnsinn und die Stasi DDR 2.0 Total-Überwachung enormes ICE Tempo auf.
    Wo sind wir 2017/2018 nur gelandet wo führt dies hin?
    Wann werden wir dieses Wahnsinn Merkel-System endlich zum Teufel jagen?!

    Achtung Patrioten > Bitte auf den eigenen Blutdruck achten!
    Merkel – wir haben keinen Rechtsanspruch auf Demokratie!
    https://www.youtube.com/watch?v=oHQc3tltKkU

    • eines ist dabei nur bedauerlich, die meisten deutschen haben diesen satz der Merkel gar nicht verstanden.
      ebenso wenig den spruch, die Sparguthaben sind sicher! die deutschen Sklaven fühlen sich eben frei.

    • Warum nennt keiner die Namen der Verantwortlichen Rechtsbrecher. Dir vollfette Merkel kennt jeder, aber die dreckigen Stasi-Schlampen unter der Fuchtel der KotzbrockIn Futtjule Kahane kennt keiner.
      Wie sollen wir sie denn nach Merkels Begrüßung durch ihren Freund Cerberus vor das Nürnberg 2.0 Tribunal bekommen wenn wir sie nicht kennen ?

    • Hüpfende und selbst durchscrollende Kommentarspalten sind mir auch schon begegnet,hab es bis dato immer auf mein 4 Jahre altes Smarty geschoben.

  2. Sehr geehrter Herr Mannheimer,
    nach so tief ist Deutschland noch nie gesunken,

    kommen die 87 % , dann die 13 % alles richtig, aber dann leider versehentlich Tippfehler 97 % , gemeint ja 87 %
    kann man jetzt noch schnell berichtigen.

      • @Inge Kowalevski

        Im Newsletter der Ein-Prozent Bürgerbewegung haben die Information erhalten könnte für Sie Frau Inge Kowalevski Interressant sein !

        Gelebte Gegenkultur: das Projekt „Nähmanufaktur“ !

        https://naehmanufaktur.net

        Gelebte Gegenkultur: das Projekt „Nähmanufaktur“ !

        Liebe Freunde, Unterstützer und Förderer,

        der patriotische Widerstand wird immer facettenreicher – und nimmt vor allem immer handfestere Formen an. Neben Demonstrationsbündnissen, aktivistisch orientierten Gruppen und alternativen Gewerkschaften reiht sich nun ein weiteres neues ambitioniertes Projekt ein: Wir freuen uns, Ihnen die „Nähmanufaktur“ vorstellen zu dürfen!
        In der heutigen Zeit ist so gut wie alles, was wir benutzen, anziehen und konsumieren, abgepackte, genormte und industriell hergestellte Massenware. Regionale Handwerkskunst wird zunehmend durch die Produkte globalistischer Großkonzerne verdrängt. Echte Liebe und Kreativität bei der Herstellung? Fehlanzeige!

        Eine Gruppe heimatbewusster Frauen konnte sich damit nicht abfinden: Gerade die Kleidung für die eigenen Kinder ist oft „bunt“, seelenlos und mit Sicherheit nicht traditionell. Und so machten sich die fleißigen Handwerkerinnen ans Werk: Mit den eigenen Händen sollte geschaffen werden, was Fließbandarbeit und Fabrikroboter nicht liefern können – ästhetisch ansprechende Kinderbekleidung, die mit Leidenschaft genäht wird und Unikate hervorbringt.
        Als Initiative für die Bürger Deutschlands hat „Ein Prozent“ das ambitionierte Projekt von Anfang an unterstützt. Die Schaffung einer echten Gegenkultur in Zeiten der Atomisierung traditioneller Gesellschaften und der Zerstörung regionaler Wirtschaftskreisläufe ist unser Anliegen. Insofern fügt sich die „Nähmanufaktur“ hervorragend in das „Ein Prozent“-Netzwerk ein. In Eigenregie können die Frauen ihren Tätigkeiten nachgehen und die hochwertige Kinderkleidung an traditionsbewusste Patrioten verkaufen und weitergeben.

        Bereits jetzt finden sich im Online-Laden viele interessante Stücke, die alle in Handarbeit und als Einzelstück angefertigt und nach den Wünschen der Kunden zugeschnitten werden. In Zukunft möchten wir, dass das Projekt weiter wächst. Wenn Sie also auf der Suche nach Kleidung für Ihre Kinder abseits der Discounterware sind, werfen Sie einen Blick auf die Website der Frauen und empfehlen Sie das Projekt an andere Familien weiter!

        Für die Arbeit benötigen die Frauen Ihre Unterstützung, indem Sie Kleidung im Internetladen erwerben oder das Projekt durch eine Spende unterstützen.
        Erst wenn alle mithelfen, können wir der „Nähmanufaktur“ zum Erfolg verhelfen! Baustein für Baustein schaffen wir so ein neues Fundament einer lebendigen und tätigen Bürgergesellschaft in unser aller Heimat. Seien Sie dabei!

        Mit besten Grüßen

        Ihr

        Philip Stein

        https://naehmanufaktur.net

  3. BAMF- CHAOS-MERKEL war seit 2017 informiert.

    Wieso läuft diese Genozid-Verbrecherin immer noch frei rum ?

    POLIZEI,BUNDESWEHR-ihr kommt aus der nummer nicht mehr raus.

    • Wir haben keine unabhängige Justiz, weder in DE noch in der EU. Wenn nicht bald ein Großteil der Bevölkerung auf die Straßen geht, sehe ich schwarz für die Freiheit.
      Und wenn nur wenige protestieren, ist mir der Rest der Bevölkerung ziemlich egal. Sollen sie doch einfach nur „ihre“ Freiheit genießen.

    • @ NWO und so weiter

      Was heißt hier, SIE war seit 2017 informiert!?

      SIE hat das ALLES ANGEORDNET.
      Die Grenzöffnung ist auf IHREM Mist gewachsen. Alle weiteren Durchhalteparolen und Dementis, sowie die permanente Vertuschung der Verbrechen dieser Eingewanderten, hat SIE vornehmen lassen.

      • Die widerliche „C“DU-Amöbe Bosbach zeigt Verständnis für die „Vertuscher“ und „Komplizen“ MerKILLs – waren halt alle überfordert, war ja schließlich alles „neu“ für sie, Verbrechen begehen zu müssen! Und bei „Bedenken“ gegen das angeordnete Völkermord-Verbrechen MerKILLs wären die armen Mitarbeiter schließlich sofort „in die rechte Ecke gestellt“ worden – das Schlimmste, was einem, wie Bosbach jetzt offiziell zugibt, in dieser „BRD-Hölle“ passieren kann:

        http://www.mmnews.de/aktuelle-presse/70650-bosbach-fuehrt-bamf-pannen-auf-willkommenskultur-zurueck

        Erstaunlich, was diesem „C“DU-Lump so geschwätzig von den Lippen kommt – was für ein widerliches, unverschämtes Subjekt! Hier geht’s um VORSÄTZLICHEN Völkermord (wie ja spätestens seit dem UNO-Resettlement-Programm offenkundig ist), wovon dieser Kerl mit seinem „Pannen-Geschwafel“ nur noch die Allerdümmsten „ablenken“ kann. Herr Bosbach, wenn Sie hier mitlesen: Ihr verlogenes Pannen-Gerede wird Sie und Ihre „C“DU-Kumpane sowenig vor Strafverfolgung schützen wie einen Nazi, der behauptet, es sei nur auf „Pannen“ bei der Umsetzung der Pläne des Führers zurückzuführen, daß so viele Juden im Hitler-Reich umgekommen sind.

    • @NWO,

      ich denke das auch genauso ! Die Leiterin des BAMF Außenstelle Bremen handelte auf Anweisung von MerKill, damit alle Asylanträge so aussehen, als sie juristisch – rechtsstaatlich wären. Ein Tarnmanöver für Coudenhove-Kalergi Plan.

      Hoch kriminell, die EU und besonders Merkel und Konsorten !

  4. Wir müssen über ein Privatnetzwerk nachdenken, indem wir im Falle der Zensur in Kontakt bleiben können. Ich denke dann soetwas wie ein Bulletin-Board-System, oder privaten Mail-Server(mit PGP und TLS).

    Uns erstmal hier zu authentifizieren könnten wir das so lösen: Herr Mannheimer macht ein Extra-Beitrag dafür auf, indem er seine öffentliche Mailadresse angibt.

    An diese schicken wir unsere Emails.

    Wir machen ein Post in diesen Beitrag. Er kann dann mit unseren Emails ebenfalls ein Post machen. Schließlich vergleicht er die Identicons (die pixeligen quadratischen Bilder). Sind sie gleich, ist die Authentizität gegeben.

    Nur die längsten und integersten Kommentatoren z.B. wie „Alter Sack“ sollten dafür zugelassen werden.

    Das war mein Lösungsansatz.

  5. Ob Diener mit der Wortmarke Polizei, oder BRD-Wehr……….Scheinbeamte oder sonstige Diener der Merkeldiktatur, sie Alle sind schuldig, schuldig an dem größten Verbrechen der Geschichte, dem bewusst durchgeführten Genozid des deutschen Volkes. Ich sehe alle dieses Klientels als potentielle Feinde, Feinde die uns mit ihrer Arroganz, Kriechertum , Feigheit und krimineller Ader,den Krieg erklärt haben………..sie werden bald die Früchte für diese Saat ernten.

    • Macht steuert Wissen
      BildDung steuert Wissen.

      Wie kann Schrang, Agenten der nwo-Agenda an die Wand hängen ?
      Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen
      sollte man auf den BildDungsBlogs kennenlernen 🙂

      „Wir sind, was wir denken. Alles, was wir sind, entsteht aus unseren Gedanken. Mit unseren Gedanken formen wir die Welt.“

      „Es nützt nichts, nur ein guter Mensch zu sein, wenn man nichts tut! “ Buddha

      AnMerkelung : Eine der bedeutendsten europäischen AufKlärer könnte sich für Antje Sophia (StaatsFeindin Nr. 1) mal stark machen.

      https://bilddung.files.wordpress.com/2013/03/gedanken-gestalten-die-welt.gif
      BewusstSein steuert Gedanken
      https://bilddung.wordpress.com/2013/03/17/ubuntu-ich-bin-weil-wir-sind/

      • Heiko Schrang,
        hat er sich jemals zum WegSperren vom RegimeKritiker und MenschenRechtler
        HonigMann geäußert ?

      • @ reiner Dung –
        Zitat: „Wie kann Schrang, Agenten der nwo-Agenda an die Wand hängen ?…“
        Reiner Dung, Ich habe Heiko Schrang in den Blog gesetzt, um die sich immer weiter ausweitende perfide Überwachungs- und Löschkampagne des Merkelsystems zu dokumentieren. Nicht mehr und nicht weniger. Darum gehts.
        Man kann von Schrang halten was man will, auch er ist ein Patriot, John Lennon&Co.(als NWO?)an seiner Bürowand hat mich dabei überhaupt nicht interessiert. Sie können ihm ja mal direkt einen kritischen Kommentar auf YT zukommen lassen.

        Übrigens… Lieber 1000x Heiko Schrang wie 1x Heiko Maas -oder sind Sie evtl.anderer Meinung mit Ihrem starken Esotherik- Drive? Etwas mehr Realismus würde Ihren Kommentaren nicht schaden! s-h

      • Etwas mehr Realismus würde Ihren Kommentaren nicht schaden! s-h“

        WahrNehmung hängt vom BildDungs-StandPunkt ab.

        Seid wachsam, traut niemanden.
        Wie kann man den MenschenVerachter, Rassisten, Scharia-IslamGelehrten und britischen Agenten Gandhi (Spalter und ISlamisierer Indiens) an die Wand hängen.
        Da fehlt es dann an BildDung.

        Immer unterscheiden zwischen Person und jedes EinzelWerk.

        Es stimmt etwas gewaltiges nicht bei vielen AufKlärern, fast jeder hat
        eine SchattenSeite, einen blinden Fleck je mehr KlickZahlen desto
        höher die Wahrscheinlichkeit das etwas nicht stimmen könnte.

        An der EigenWerbung, könnt ihr sie erkennen.
        Konzertierter Angriff auf SchrangTV

        Huch, FaceBook hat mich (wieder) gesperrt….

        Echte AufKlärer melden :

        Konzertierter Angriff auf HonigMann
        Konzertierter Angriff auf Antje Sophia
        Konzertierter Angriff auf AnNijaTbé
        Konzertierter Angriff auf Michael Winkler
        Konzertierter Angriff auf Angela Masch

        Das Problem ist das Schaf, es will UnterHaltung und schreckt vor der Wahrheit.
        Bild dir DEINE Meinung selbst und prüft alles – das Gute behaltet.

        Die meisten AufKlärer kenne ich über Jahre und erkenne Veränderungen.
        Denkt immer daran : Nur die Dunkle Seite der Macht verteilt Kekse 🙂

        Viele MenschenRechtsBlogger nagen am HungerTuch.

        Vergleicht jeden PseudoAufKlärer mit der Arbeit von Michael Mannheimer, dann
        werden die RattenFänger sichtbar.
        Darum unterstützt die wahrhaften AufKlärer solange ihr es noch könnt.

        Hermann Scheer starb nachdem er über die „AtomStromMafia“ im BundesTag sprach.
        Bei BildDung gibts über StromMafia und Hermann Scheer infos…

        Echte AufKlärer und TrittBrettFahrer

        SPD Politiker: Natürlich gibt es Verschwörungen…
        -https://www.youtube.com/watch?v=djX4OlYWnW0
        SchrangTV

        Helft auch ihr, die journalistische Unabhängigkeit von SchrangTV, sowie den kostenlosen Newsletter langfristig zu sichern:

        🙁

        Neeee, mach ICH nicht mehr !

      • Wir sind, was wir erleben und erlernen durften. Und, wenn die Eltern keine Moral haben, und diese nicht weitergeben konnten, dann haben auch wir keine.
        Gott sei Dank, spüre ich, das hier ähnlich denkende Leute teilnehmen, aber es gibt noch so viele Menschen, die keinen Internetzugang haben, und die man eben nicht ansprechen kann.

        Urteil: „Pegida darf Flüchtlings-NGO als „Schlepper” bezeichnen“.

        https://www.tagesstimme.com/2018/06/02/pegida-darf-fluechtlingshilfsorganisation-als-schlepper-bezeichnen/

  6. Jede Diktatur braucht Zensur.
    https://tinyurl.com/yb6pk5bl

    Schon vor 7 Jahren war die Entwicklung absehbar !

    Warum braucht der Staat eine TrojanerSoftware, welche es ihm ermöglicht Daten auf einen fremden Rechner hochzuladen ?
    Damit sind doch alle FestPlattenDaten nicht mehr als Beweise zulässig, oder verstehe ich da etwas falsch ?

    https://bilddung.files.wordpress.com/2013/01/staatstrojaner-im-rechtsstaat-der-undemokratie.gif

    https://bilddung.wordpress.com/2013/01/16/staatstrojaner-im-rechtsstaat-der-undemokratie/

    Artikel bei politprofiler lesen:
    Bundestrojaner/Staatstrojaner –
    Deutschland hat aufgehört ein Rechtsstaat zu sein!
    http://politikprofiler.blogspot.de/2011/10/bundestrojaner.html

    Was ist und wann kommt der GulagStaat ?
    https://michael-mannheimer.net/2018/06/03/merkels-geheindienste-erschweren-dramatisch-den-zugang-zum-michael-mannheimer-und-anderen-alternativ-blogs/#comment-300759

    https://bilddung.files.wordpress.com/2012/05/george-washington-redefreiheit.jpg
    https://bilddung.wordpress.com/page/240/

    Die Deutschen haben keine WahrNehmung mehr war heute im Cafe, DurchschnittsAlter der Gäste um die 80 Jahre keine Kinder oder Jugendliche gesehen.
    Im selben Dorf auf dem SportSpielPlatz ballerten mind. 20 junge, braungebrannte und durchtrainierte Merkel-invasoren warum halten die sich so fit ?
    haben die noch einen Auftrag, DeutschJugend war keine sichtbar, zum Glück auch keine dämlichen….

    AnMerkelung : Eine der bedeutendsten europäischen Widerstandsbewegung könnte sich für Antje Sophia (StaatsFeindin Nr. 1) mal stark machen.
    -https://marbec14.wordpress.com/2017/03/29/die-zur-wahrheit-wandern-wandern-allein-antje-sophia-lachenmayr/comment-page-1/#comment-59128

    • reiner dung,

      Während noch „haltbare“ Lügen keine Zensur brauchen würden. Aber inzwischen sind sie schon bei den „unhaltbaren“ Lügen angekommen, wie am Giftgasangriff in Syrien jeder, der noch über einen Funken Verstand verfügt, ersehen konnte. Ich stelle fest, daß diese Lügner keine „glaubhaften“ Lügner mehr sind. Deswegen müssen sie ihren Lügen mit Hilfe von Zensur zur „Glaubwürdigkeit“ verhelfen. So etwas nennt man Armutszeugnis. Oder liege ich hier falsch?

      • Werte Inge.

        Nur die Wahrheit braucht die ZensurUnterDrückung.

        Die Lüge braucht keine Zensur.

        $i€ lügen, aber 99,9 Prozent der Menschen erkennen sie nicht.

        https://tinyurl.com/ybrcnlcp

        Illuminati Werbeclip 11880
        https://www.youtube.com/watch?v=kuKhOb_5Qz0
        Alles Absicht

        9. September 2001 – Der deutsche Werbeclip der Telefonauskunft 11880 wurde zwei Tage vor dem WTC-Anschlag ausgestrahlt. In dieser Werbung rast ein Passagierflugzeug durch ein Hochhaus und durchbricht die Werbetafel so, dass eine 119 entsteht (bei Sekunde 10). Dieses Video beweist, dass die satanischen Eliten den World Trade Center Anschlag am 11. 9. 2001 bewußt geplant und ausgeführt haben. Mit dieser eindeutigen Ankündigung trieben sie die Verarschung der deutschen Schlafschafe auf die Spitze.
        🙁

        1991 – Der Präsident Georg W. Bush (Chef der Nazi-Organisation DVD, Deutscher Verteidigungsdienst) bei seiner bekannten Rede vor dem Congress mit dem Titel „Toward a New Word Order“ (Zu einer neuen Weltordnung). Sie fand auf den Tag genau 10 Jahre (11. Sept. 1991) vor den Anschlägen statt.

        http://alles-absicht.de/911-ankuendigungen

        http://alles-absicht.de/genauigkeitsfilm-zu-911
        Für alle WahrheitsSucher :
        http://alles-absicht.de/der-wahrheitsbaum
        🙁

        Der HonigMann sagte immer sinngemäß : Die WeltKrieger können auch nicht ohne SpielRegeln ihre TerrorAnschläge und Kriege führen.

        Merkelwürdig : Es gibt keine Zufälle und der MolochDienst muß nach einem satanischen Ritual erfolgen.

  7. Sperrungen sind ein Witz und erinnern stark an die Zustände, die wir schon 2 mal in diesem Land hatten!
    Trotzdem sind auch kritische Töne anzuhören, oder in diesem Fall, anzusehen! Schon merkwürdige Zufälle!
    Wachsam und aufmerksam bleiben.

    Jetzt auf YouTube ansehen: Martin Sellners geheime Agenda ENTTARNT!
    Martin Sellners geheime Agenda ENTTARNT!: https://youtu.be/S7IyOT0RTfU

  8. Gestern kaum offen erreichbar gewesen der Blog scheinbar immer wieder platt gebügelt von Außen. Scheinbar passen im BRiD Shithole einigen die Wahrheiten nicht mehr. Mal gespannt was die Uckermark Nutte zum Bamf und Ihren jahrelangem Wissen der Zustände zu leugnen hat. Hoffe Herr MM bekommt das geregelt das der Blog offen und erreichbar bleibt. Habe keine Lust bei pro Israel ‚ PI , lesen zu müssen.

    • Der Auftrag ihrer „Auftraggeber“ an die „Merkel-Nutte“ ist, Deutschland zu VERNICHTEN, damit es „keine eigenständige Rolle“ mehr spielen kann in dem bevorstehenden Krieg gegen Rußland. Denn das ist die „Haupt-Sorge“ der US-Politik, wie der „Geostratege“ George Friedman offen aussprach: daß sich Deutschland und Rußland verbünden könnten – dann wären die Anglo-Amerikaner „out“ und die Russen „in“! So lief’s schon mal, als man beide Völker aufeinander hetzte, damit sie gegenseitig verbluteten und die anglozionistische NWO-Herrschaft ÜBER EUROPA errichtet werden konnte (Prof. Starikov) – mit dem Ziel eines „völkerlosen“ Kontinents! Aktuell dazu:

      Wie sich Frankreich DEM ISLAM UNTERWIRFT: Am Mittwoch in der ARD!

      https://www.bild.de/unterhaltung/tv/michel-houellebecq/tv-film-zeigt-wie-sich-frankreich-dem-islam-unterwirft-unterwirft-55885686.bild.html

      Wie Plauen VOM ISLAM TERRORISIERT wird: 400 Straftaten eines einzelnen Syrers in 2 Jahren!

      https://www.bild.de/regional/chemnitz/gewalt/400-straftaten-in-2-jahren-in-deutschland-55808756.bild.html

      Wie ist sowas möglich? Einen deutschen Steuersklaven hätte MerKILLs bolschewistische Schandjustiz spätestens nach der dritten Straftat eingebuchtet!

      MerKILL „die Schreckliche“ hat sich nicht nur mit ihrer rechtswidrigen Entscheidung die Grenzen unseres Landes zu öffnen, schuldig gemacht, sondern danach auch durch ihr BEWUSSTES WEGSCHAUEN und VERSCHLEIERN der Zustände, die unweigerlich dazu führen müssen, daß Deutschland in eine kriminelle „Drittwelt-Kloake“ verwandelt wird, die als eigenständiger Machtfaktor in Europa ausscheidet – WAS JA WOHL IHR „AUFTRAG“ IST seitens der „Mächte“, denen sie „dient“!

      Statt HIERÜBER zu diskutieren, wem sie „dient“ und sie zu „BAMFFEN“, hat es Herr Gauland in grenzenloser Naivität geschafft, daß alles wieder mal nur über den „Vogelschiss“ von gestern palavert, anstatt über MerKILLs Schwerverbrechen und die „Bescheisser“ VON HEUTE, die uns AUSLÖSCHEN wollen!

      • Wie soll sich Deutschland mit Russland verbünden? Was wäre das für ein Bündnis? Da wird zu viel positives erwartet, und das eventuell Negative ausgeblendet. Jede Grossmacht versucht irgendwann ihr „Spiel“. Das ist ähnlich zum Verhältnis mit den USA. Die könnten mit uns so nicht umgehen, wie dies seit vielen Jahren geschieht. Wir haben keine Männer mehr, in der Politik, und Gesellschaft, die aufrecht für unser Land, und nicht für das DAX- Unternehmen arbeiten, von dem sie gepampert werden. Eine Partnerschaft, muss kein Bündnis sein. Wir sehen ja, wohin das einmal ganz schnell führen kann. Russland, ist derzeit der Sympathieträger, da es eine intelligente Politik betreibt. Aber, die Nachbarstaaten, haben ihre „guten alten Besatzer“ noch in guter Erinnerung. Und wir haben eine Politik, die uns ebenfalls oktruiert wird. „Und täglich grüßt die Muppetshow“. Wir denken zu sehr in solch eingelaufenen Strukturen. Wir können zu jedem gute Beziehungen haben, die nicht in Millitär- oder Selbstermächtigungsbündnisse eingehen. Wer die alte EWG noch kennen gelernt hat, der hat durchaus Positiverlebnisse haben können. Die Völker hatten noch ihre Eigenarten. Es gab viel weniger Armut. Es gab noch Grenzen, obwohl für den LKW- Verkehr auch da bereits Erleichterungen bestanden. Es machte Spaß, mit anderen Menschen zu kommunizieren, und unser Geld hatte noch einen Wert. Nur, wir wurden ausgebeutet. Bis heute. Die BRiD., ist das Land, in Europa, mit der geringsten Eigenheimdichte.

    • Öffentlich sitzt Merkel alles aus, aber im Hintergrund spinnt sie ihre Fäden unter dem Kommando der NWO-Protagonisten. Sie ist, wie jeder Kanzler in der BRD nur eine Marionette der „Erleuchteten“. Da müssen schon andere Untergrundkräfte agieren und ich hoffe nur, daß es sie gibt.

  9. Auch wenn es abgedroschen klingt:
    Zu fortgeschrittener Nachtzeit ist es am dunkelsten, gerade dann, wenn man schon die aufkommende Morgenröte erahnen kann.
    Dieses Regime schafft sich selbst ab und ist sich nur noch Selbstzweck. D.h., es hat gar keine Aufgabe mehr und wird so oder so verschwinden. Da man schon lange nicht mehr auf eine gütliche Abwicklung der brd rechnen konnte, wird dieses Verenden ein schmerzhaftes sein und die gegenwärtige Verbosts- und Zensurierungswelle sind nur das gewalttätigen Armumschlagen eines Ertrinkenden. Je mehr verboten wird, umso mehr fallen kleine kritische Gesprächsfetzen auf fruchtbaren Boden.

    Ein derartiges Gebaren erregt nur noch Ekel, dem Vorboten der Auflösung einer einst bedeutsamen Gemeinsamkeit.

    • ich hoffe Sie haben recht – bevor der Morgen graut ist es am Finstersten. Es werden sich aber immer Wege finden, der Senf ist aus der Tube – und lässt sich nicht mehr reinquetschen – auch nicht mit Gewalt – Gewalt erzeugt Gegengewalt – und nicht Resignation.

  10. Werter reiner dung,

    ja, so ist es, wie Sie sagen. Die Wahrheit braucht Zensur. Wieder ein Denkschritt weiter.
    Aber mit dem Wahrheitsbaum haben Sie mir eine ganz große Freude bereitet. Den verteile ich an viele Menschen. Der kommt auch auf den Friedhof, da haben wir auch einen Stand. Dieser Wahrheitsbaum wird allen hier sehr gut gefallen. Ja, die Wahrheit, die uns alle frei macht, ist unser höchstes Gut, die zu bewahren, unser aller Aufgabe ist und für Herrn Mannheimer zur Lebensaufgabe wurde. Alle zwei Bedeutungen treffen auf ihn zu, denn er hat auf ein Leben in Sicherheit und Wohlstand verzichtet, weil hier auf Erden, wo die Lüge herrscht, jeder Wahrheitsliebende verfolgt wird.
    Öffnen Sie weiterhin Ihre „Schatztruhe“. LG Inge K.

    • Und werter reiner dung,

      was das Schöne ist, die Schnüffler dürfen auch Anteil haben an unserem Wahrheitsschatz Und vielleicht wird aus manchem Schnüffler Saulus noch ein Paulus? Wer weiß?

  11. @ Inge Kowalewski
    Das glaube ich kaum. Es gibt Menschen die sind einfachst gstrickt und absolut Beratungsresistent. Dazu gehört allerdings auch die Mainstreampresse die vermeintlich „besonders linksgescheiten“ Büttel von Merkel.
    Siehe der Spiegel on von heute:
    http://www.spiegel.de/forum/politik/bamf-affaere-wie-merkels-gegner-den-skandal-nutzen-wollen-thread-760334-2.html

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/alexander-gauland-zur-nazi-zeit-kommentar-zur-vogelschiss-aussage-a-1210896.html

    https://www.focus.de/politik/deutschland/so-kommentiert-deutschland-alexander-gauland-was-hat-ein-erbaermlicher-rassist-wie-gauland-in-den-fernsehtalkshows-zu-suchen_id_9031303.html

    Wenn Du nichts ideologisch GUT-Links bist dann bist Du RechtsBÖse und gegen uns. So einfach ist das Merkel Monopoly „Deutschlandverschwinde“- Spiel.
    Nach Gaulands Äußerung gibt anscheinend erst recht noch mehr Gründe dazu. Zur Förderung von Meinungsunfreiheit und der Islamideologie allemal. Wann verschwindet dieser Wahnsinn endlich von der Bildfläche? Einfach zum kotzen.

    • Schwabenland-Heimatland

      Das ist gut gesagt:
      wenn Du nicht Gut-Links bist, dann bist Du RechtsBöse.
      Nur stehen halt einmal die Böcke auf der linken Seite und die Schafe rechts. Das können sie nicht auch noch verdrehen.
      Ich weiß nur, als das „Schnüffeln“ immer mehr Schule machte, daß eine Schnüfflerin dabei Gewissensbisse bekam und „auspackte“. Solche gibt es auch noch. Natürlich wirkliche Einzelfälle.

  12. Das kommt für die sicher nicht unerwartet. Wo man eigentlich ansetzen müßte, ist der Vorwurf „Haß zu verbreiten“. Dieser ist faktisch falsch und verleumderisch. Was sagen Anwälte denn dazu? Nicht, daß wir nicht wüßten, daß auch die Gerichte heutzutage so von dieser Fäulnis duchsetzt sind, daß es schon Glückssache ist, noch auf einen neutral entscheidenden Richter zu stoßen. Aber jeder Fall ist dann dokumentiert für eine eventuelle Aufarbeitung.

  13. @alter sack

    richtig. zu bosbach(immer noch CDU)ist alles gesagt.

    Herr Bosbach-sie sind auch nur ein erbärmlicher Verbrecher des MERKEL-REGIME.

    • Rückgratlose „C“DU-Amöben wie Bosbach sind besonders gefährlich, denn sie sorgen mittels WÄHLERTÄUSCHUNG genau für die 30 Prozent an Schafswählern, die MerKILL BRAUCHT, um ihren Mord am deutschen Volk zu vollenden.

      Die „Verschafung“ und die „Verhausschweinung“ (Konrad Lorenz) der Bunzels („Bürger“ kann man das ja nicht mehr nennen!) ist die VORAUSSETZUNG für das „Funktionieren“ der MERKEL-DIKTATUR: eine blökende, fressende Masse, die keine Gefahr für die mörderischen Pläne der Verbrecher-Regierung darstellt. Jegliche Opposition zu diesen unwürdigen, untragbaren Zuständen wird eiskalt „abgeschaltet“.

      • @ Alter Sack

        Jeder schwache Diktator muß zensieren und totschweigen, auch tot machen ist bei den meisten dieser Sorte zu erwarten.

  14. Beim russischer Facebook muß man sich mit http://www.vk.com anmelden! Solange Ihr Putin nicht kritisiert braucht Ihr keine Angst haben von Netzsperre. Das was Facebook löscht ist dort erlaubt. Wenn man sich halt über Putin lustig machen will muß man halt ins Facebook gehen.

  15. Ich wurde in Deutschland geboren, und wuchs dort auf. Alle meine Ahnen väterlicherseits waren Westerwälder Bauern. Mütterlicherseits habe ich nie fragen können, aber die Familie stanmt aus Königsberg. Was die weiblichen Verwandten dort nach 1944/45 erleiden mußten, habe ich nie wissen wollen.
    Ich selbst lebe seit vielen Jahrzehnten im Ausland. Mal weiter, mal näher. Ich hatte immer gehofft, eines Tages als alter Mensch eine kleine Wohnung im Rheinland zu finden, und dann mein Leben beschaulich und mit guten Backwaren zu beenden. Ein kleines Dorf irgendwo im rheinland-pfälzischem Weinland.
    Meine Kinder und ich waren an Ostern zum ersten Mal in Deutschland. Die Kinder (20+…) kannten es ja nicht anders, und fanden es toll. Ich, dagegen, erinnere mich an eine sorglose Zeit. Der Wochenmarkt in meiner Heimatstadt hat nun Boller davor. Überall Weiber mit schwarzem Islam- Gebandel. Donershops wohin das Auge blickt.
    Mit den freundlichsten Absichten
    Ihr Leute in der armen BRD seid wie die Frösche im warmen, langsam kòchelnden Wasser. Wacht auf. Rettet euch. So wie es im Moment ist, geht es vielleicht noch 10 Jahre weiter. Mit euren Steuergeldern bezahlt ihr eure Feinde. Aber klar; es ist WM.
    Brot und Spiele.

    • Ich trage mich schon lange mit dem Gedanken zur Auswanderung. Nur, es ist leichter den Gedanken in sich zu tragen, als ihn verwirklichen zu können. Da gibt es Länder, die Voraussetzungen für eine Einwanderung fordern, die man niemals erfüllen kann. Und trotzdem haben auch die, eine Zuwanderung unterhalb der Armutsschwelle.

  16. „Aber klar; es ist WM.
    Brot und Spiele.“………..
    ……stimmt, da ist das Dummvolk herrlich abgelenkt, in dieser Zeit werden die Brüsseler Junta und ihre Lakaien, so manche Schweinerei durch die Hintertür hereinlassen. Dummichel wird danach wieder vor vollendete Tatsachen gestellt……….ihr werdet Es sehen………..Brot und Spiele!

    • Ich fasse nicht die phlegmatisch-zähe Trägheit der deutschen Menschen, meine Verwandten mit eingenommen. Die Mehrheit sieht einfach nicht die Gefahr, die sich täglich vergrößert.
      Im April war ich in Maria Laach. Früh morgens, tief in der steinernen Krypta bete ich seit ich ein junges Ding war.Ich hoffe, dieses Jahr war nicht das letzte Mal. Mein ältestes Kind wollte dieses Jahr durch Europa inter-railen…ich habe sie nach Kanada geschickt. Wenn die Kacke richtig dampft, komme ich allein zurück.
      Wenn es auch nicht populär ist, aber ich bin gerne Deutsche. Geradezu stolz auf das Land meiner Ahnen.

      • Liebe Barbara, da kann ich auch ein Lied von singen, mit der buckligen Verwandschaft, nie haben Sie etwas gewagt, nie Ihren ängstlichen Arsch hoch bekommen. Aber immer abfällig auf meine Warnungen reagiert, Schwarzmaler war noch das harmloseste. Na egal wer nich hören will, lernt durch Schmerz ganz sicher.
        Aber immer naaaa du hast es ja gut war immer ein anerkennender Spruch, ist mir alles in Schoss gefallen.
        Der Neider sieht das Blumenbeet, aber nicht den Spaten, sagte meine Großmutter immer! Sie war Bäuerin.

  17. Wieso sind die nicht alle u.a. auch bei
    https://vk.com/
    Wordpress gehört doch auch zu den Zensoren!
    Wieso seit Ihr nicht auch bei VK?
    Oder seit Ihrs?
    Und warum ist VK nicht bei Teilen mit: integriert?
    Fragen, die nach Antworten suchen!

  18. Na ja , da dürfte aber in Nordkorea aber MEHR Meinungsfreiheit herrschen als bei der Stasi Tante IM Merkel!!!!!!!

  19. Auch ich wurde bei ET wegen einer scherzhaften Bemerkung gesperrt, die über Discus, Google und weitere Zensorschnäpper läuft, aber desswegen geht es mir nicht schlechter. Im Gegenteil,denn man weiss ja nie ob man in dieser Zeit bei gewissen Äusserungen ungewünschten Besuch bekommt. Am besten man hält sich bedeckt und sorgt vor, damit man wenn es knallt man nicht gerade barfuss und wehrlos dasteht. Für mich steht der Zusammenhalt gleichgesinnter , wehrhafter und verlässlicher Kameraden im Vordergrund, die das zu organisieren im Stande sind was im Ernstfall als Mangelware gilt und so hat jeder von uns gewisse Bezugsquellen die sich dann anzapfen lassen.

  20. Internetverbindung und Vernetzung bei Autos
    Bald ist es soweit. Hacker könnten schon sehr bald die Steuerung von Autos komplett übernehmen.
    https://www.golem.de/news/vernetztes-fahren-forscher-finden-14-sicherheitsluecken-in-bmw-software-1805-134592.html

    Facebook gibt persönliche Daten von Facebook Nutzern an Handyhersteller weiter, ohne die Nutzer darüber zu informieren
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-gewaehrt-Handy-Herstellern-tiefen-Einblick-in-Nutzerdaten-4063962.html
    https://www.golem.de/news/sicherheit-geraetehersteller-haben-zugriff-auf-facebook-daten-1806-134746.html

    Spionagedienst Facebook will Zugriff auf Patientendaten und Krankenakten um diese Daten für Werbung zu missbrauchen
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Facebook-wollte-Zugriff-auf-US-Patientendaten-4012318.html

Kommentare sind deaktiviert.