Welche Ausflüchte man hören wird, wenn das Merkel-Regime untergegangen sein wird




MERKEL IST NUR AN DER MACHT, WEIL EIN ERHEBLICHER TEIL DER DEUTSCHEN DIES ZULÄSST.

Sowohl das Vorwort als auch der Artikel stammen aus der Feder des Michael-Mannheimer-Blog-Kommentators „ernst“ – die er in 2 unabhängien Kommentaren verfasst habe. Ich habe beide zusammen zu einem Artikel verfasst – weil ich es kaum besser ausdrücke kö, was „ernst2 zur Lage ‚Deutschlands und am Ende über die sicheren Ausflüchte jener schreibt, die, wenn das Merkel-Unrechtsregime zusammengerbochen sein sollte, ihre Schuld unter einem Berg von Ausflüchten begraben werden.

Eine Premiere auf meinem Blog – den ihm, wie vor Jahren zugesagt, auch zu einem Blog der Stimme des Volkes gemacht habe.  Kaum ein anderer Blog hat so viele und vor allem so inhaltlich hervorragende Kommentare wie dieser . Die Kommentare ziehen – das weiß man aus der Medienwissenschaft – meist mehr Leser an als der eigentliche Artikel. (MM)

Hier zu den Betrachtungen von „ernst“:


Merkels “Kanzlerschaft und ihre Macht” mit Hilfe der verlogenen Parteischergen, ist nur das Resultat davon, daß die Mehrzahl der Deutschen übel genug sind, ein derart verbrecherisches und auf Lügen aufgebautes System wie das der BRD Parteiendiktatur weiterhin mit Energie zu versorgen und zu verteidigen.

Wir erfüllen brav unsere Pflicht im Merkel-System gehen für diese Neu-Feudalherren rackern bis zum umfallen, schwärzen unsere Nachbarn bei der Polizei an, plappern wir unreflektiert die Lügen der Nachrichtensendungen nach, aber insgeheim wünschen wir uns, daß doch endlich jemand diese furchtbare Merkel entmachtet, damit wir damit aufhören können.

Was für eine Farce.

Denn die einzigen, die es in der Hand haben, Merkel zu entmachten, sind wir selbst!

Wir müssen raus aus dem Hamsterrad, welches diese verbrecherische System antreibt.
Der Hamster, das sind wir.

Das Hamsterrad ist das jetzige „System Merkel“,und ihre Schergen in den Amtsstuben, Kirche, Banken, Wirtschaft, die nutzlose Antifa, die alten Stasibüttel welche sich in jedem Wirtschaftszweig verkrochen haben, wie den Lügenmedien, den NGOs und angeblichen Hilfsorganisationen, den Zuchtanstalten für Neu-Sklaven was sich Schule nennt,und, und.
Kriminelle haben das System erschaffen, sie treiben das System an und wir sind gezwungen, innerhalb des Systems mitzulaufen, um nicht von ihm mitgerissen und zerstört zu werden.

WIR treiben das System an. Nicht Merkel hat die Macht, sondern wir geben ihr die Macht, durch unseren Gehorsam.

Nicht Merkels Geschwätz oder ihre Entscheidungen sorgen dafür,

  • daß die Regale voll sind,
  • daß die Krankenhäuser funktionieren,
  • daß Strom fließt,
  • daß die Heizung funktioniert,
  • daß die Hühner Eier legen,
  • daß die Kühe Milch geben,
  • daß das Getreide wächst,

sondern WIR sorgen dafür! Wir!!!!!!!!!!!!!!

Und wenn die Menschen erkennen das sie Es sind, die es mit ihrer Energie/Arbeit antreiben, fragt, wie man eine Änderung herbeiführen soll, dann ist die Antwort klar:

WIR müssen aus dem Hamsterrad raus!

  • WIR versorgen das System mit Energie, ohne unsere Mithilfe bricht es zusammen.
  • Wir brauchen auch gar nicht Merkels Rücktritt zu fordern,
  • sondern wenn wir durch unsere Weigerung Merkel zu verstehen geben:
  • „Mach doch deinen Dreck alleine…“,
  • dann bleibt ihr ja gar keine andere Wahl, als zu gehen.

Macht ist nicht der Ursprung, sondern das Resultat von Gehorsam.

  • Wem wir gehorsam sind, entscheiden wir selber.
  • Jeden Tag, jede Minute, jede Sekunde aufs Neue.

Wenn also jemand fragt, wie man Merkel „entmachtet“, dann ist die Antwort darauf ganz einfach:

„Indem man aufhört, ihr zu gehorchen“

Zu erwarten, daß man Merkel zum Machtverzicht bewegt, während man noch all ihre Anordnungen erfüllt, ist idiotisch.

Denn warum sollte jemand gehen, dem noch alle gehorchen?

Zuerst müssen wir durch unseren Ungehorsam ihre Macht brechen! Dann wird ihr gar nichts anderes übrig bleiben, als zu gehen.

Es liegt an uns, dieser Verbrecherin und Ihren Schergen die Macht zu entziehen…………..an UNS!!!!!!!!!!!!!!!!

Von „ernst“, 9.6. 2018

***

 

Vom Kommentator ernst, 09.06.2018

Zum Artikel Warum Merkel keine Reue, kein Mitgefühl für Susanne F. zeigt: Und warum sie nicht die einzige richtige Konsequenz daraus zieht: Der Rücktritt von ihr und ihrer Regierung“

 

Wenn das faschistische Merkelsystem untergegangen ist, wird man von den Mitläufern und feigen Dummmenschen viele Ausflüchte hören wie…….

„Ich kann mich nicht erinnern, jemals einen Aufnahmeantrag unterschrieben zu haben. Das muß ohne mein Wissen geschehen sein. Ging ja vielen so. Das lief ganz automatisch.“

„Wir sind natürlich davon ausgegangen, dass Merkel einen Plan hat, es konnte doch keiner ahnen, dass es ihr nur um ihren Machterhalt ging.“

„Wir hatten halt unsere Befehle.

„Es war nicht alles schlecht unter Merkel.“

„Niemand hatte vor, die Grenzen zu öffnen.“

„Ich war eher Karteileiche, nie wirklich engagiert. Aber der Müller, der war ein Hundertprozentiger! Ganz fanatisch war der.“



“Ja, auch ich stand am Bahnhof und habe geklatscht! Aber man hat mich gezwungen! Sonst wäre ich aus unserer WhatsApp-Gruppe ausgeschlossen worden!”

„Refugees welcome?“ „Wir konnten doch gar kein Englisch!“ „Wir wussten doch gar nicht, was das heisst!“

„Was hätte ich denn da als Einzelner tun sollen?“

„Wir hätten es uns nie träumen lassen das wir einmal vor den Schutzsuchenden, Schutz suchen müssen.“

„Diesen ‘Wir schaffen das’-Quatsch hat doch keiner wirklich geglaubt. Aber es gehörte sich damals einfach so, daß man da mitmachte.“

„Ich habe persönlich zwei AFD-Wähler heimlich bei mir im Keller versteckt!“

„Ich wollte das gar nicht. Plötzlich stand ich in dieser Menschenmenge und…. alle hatten Teddys. Und die Leute sagten „Du musst klatschen! Du musst klatschen!“ Jemand drückte mir eine Blume in die Hand. Es war grauenhaft.“

„Unsere Nachbarn haben auf ner Demo mal „Merkel muss weg“ gerufen. Und dann hatte der Mann auf einmal keinen Job mehr und die Wohnung wurde ihnen auch gekündigt. Da habe ich lieber den Mund gehalten.“

„Wenn Sie wüssten! Ich habe innerlich gelitten, wie ein Hund. Das waren halt einfach andere Zeiten, das können Sie sich heute nicht vorstellen. Wir haben doch von nichts gewusst, wir hatten doch nur ARD und ZDF.“

„Ich habe mich freiwillig zur Entmerkelisierung gemeldet! Als Erster! Noch bevor von der Kapitulation in der Presse zu lesen war!“

„Natürlich gab es Gerüchte. Aber wir waren blind, wir konnten uns beim besten Willen nicht vorstellen, dass sie dahinter steckt.“

…….und, und, und…….Merkels feigen Mitläufer werden dann vor Einfallsreichtum strotzen, um ihre erbärmliche Haut, und Ihr ergaunertes Vermögen zu retten……….Nürnberg 2.0 bekommt viel zu tun.

SPENDEN AN MICHAEL MANNHEIMER

Überweisung an:

OTP direkt Ungarn
 Kontoinhaber: Michael Merkle/Mannheimer
 IBAN: HU61117753795517788700000000
 BIC (SWIFT): OTPVHUHB
 Verwendungszweck: Spende Michael Mannheimer
 Gebühren: Überweisungen innerhalb der EU nach Ungarn sind kostenfrei
Seit Jahren arbeite ich meist unentgeltlich an der Aufklärung über die Islamisierung unseres Landes und Europas. Für meine Vorträge bei Parteien nehme ich prinzipiell kein Honorar: niemand soll mir nachsagen, dass ich im Dienste einer Partei stehe. Ich bin radikal unabhängig und nicht parteigebunden. Doch das hat seinen Preis: meine finanziellen Reserven sind nun aufgebraucht. Ich bin daher für jeden Betrag, ob klein oder größer, dankbar, den Sie spenden. Sie unterstützen damit meine Arbeit an der Aufklärung über die Islamisierung und meinen Kampf gegen das politische Establishment unseres Landes.

143 Kommentare

  1. -Ich war mir um Himmelswillen dieser Tragweite nicht bewusst.

    -Ich hatte Angst meine Freunde zu verlieren.

    -Mir ging es gut, ich habe nichts davon bemerkt.

    -Ich wollte nicht andere Kulturen verärgern.

    -Ach, Deutsche machen das auch.

    -Ich hatte Angst vor Krieg, und war deswegen untätig.

    -Wir mussten uns irgendwie arrangieren.

    -Besser so, als ein zweites Nazideutschland.

    und. und. und.

    Der Fantasie plumper Ausreden seitens Duckmäuser und Regimer sind keine Grenzen gesetzt.

    • Die augenscheinliche Dummheit ist Eines, die Selbstüberschätzung ein anderes. Man muß es Merkel lassen: Sie trifft zu 100% den Geschmack der 85%, die nichts zu sagen haben. Genial! Bei der Wende wurden wir Osten, bei der EU, Süden. Frembestimmt!? NEIN, wir wollten das in der Mehrzahl! Exportweltmeister und Fußballweltmeister! Wie kann man den Deutschen trefflicher hinter die Fichte führen. Klappt doch alles. Jetzt ist es zu spät! Die rote Linie überschritten. D hat fertig!!! Seit 100 läuft das Kino. Jetzt kriegen wir die geplante Fortsetzung WW III. Noch Fragen !?
      Wie haben sich die Deutschen im Urlaub darüber gefreut, daß es den Griechen viiel schlechter ging! Niemand hat ihnen erklärt, daß die Griechen und alle Südländer im medianen Durchschnitt doppelt so viel Vermögen haben, als die Deutschen! Was hätte diese Tatsache zu Tränen und Wutanfällen geführt, hätte man dies zur rechten Zeit publiziertz!

  2. Die Ausreden der (hoffentlich alsdann gescheiterten) ‚Umvolker‘ vorab zu lesen, ist recht interessant. Doch es gibt unter den ‚Umgevolkten‘ auf die Gegenwart bezogen Entschuldigungsargumente, mit denen dieses Jahrtausend-Verbrechen gerechtfertigt werden soll. Und diese Aussage ist keine 24 Stunden alt. Nämlich: ‚Diese Leute leben doch hier. Also gehören sie zu uns‘. Oder: ‚Wohin sollten sie denn gehen.Schließlich haben wir sie doch gerufen‘. Und dergleichen mrhr. Und auf das Argument, daß diese Invasoren unsere Nation unterwandern und verfremden und zerstören, gab – gibt -es dumme Gesichter, verständnislose Minen mit verblödetem Gesichtsausdruck. (‚Was’n das, Nation?) Wie können solche Naivlinge einen klaren, auf unser Volk abgehobenen Gedanken fassen? Das ist (beinahe) hoffnungslos.

    • Angela Merkel hat Mord-Anschlag auf Reisebus von Frauen und Mädchen, Teilnehmerinnen am Frauenmarsch zum Kanzleramt, befohlen an Ihre Merkel-LINKEN-ANTIFA-SA-Massenmördertruppen !

      Mordanschlag auf Reisebus von Teilnehmerinnen am Frauenmarsch zum Kanzleramt !

      https://afdkompakt.de/2018/06/10/anschlag-auf-reisebus-von-teilnehmerinnen-am-frauenmarsch-zum-kanzleramt/

      Mordanschlag auf Reisebus von Teilnehmerinnen am Frauenmarsch zum Kanzleramt !

      Dass Mitglieder der größten Oppositionspartei AfD mit Gewalt bedroht werden können, ist eine Schande für unsere Demokratie.

      Am Freitagabend (08.06.2018) wurde in Stuttgart-Vaihingen ein von der AfD organisierter Reisebus mit Teilnehmerinnen des Frauenmarsches in Berlin mit Farbbeuteln und Steinen angegriffen. Der Bus wurde dabei so stark beschädigt, dass eine Weiterreise unmöglich wurde. Den glücklichen Umständen und dem Geschick des Fahrers ist es zu verdanken, dass keine Personen verletzt wurden oder gar Schlimmeres geschehen ist.

      Wieder einmal hat die Antifa mit menschenverachtender Demokratiefeindlichkeit unbescholtene Bürger zum Ziel eines ihrer terroristischen Angriffe gemacht. Ohne jegliche Rücksicht auf Leib und Leben werden politisch Andersdenkende sowie die Polizei verfolgt und angegriffen. Und wie in den dunkelsten Zeiten der deutschen Geschichte schaut die Regierung nicht nur teilnahmslos zu, sondern finanziert diese Gruppen indirekt über den „Kampf gegen Rechts“.

      Einen gegenteiligen Beweis, z.B. über einen Untersuchungsausschuss, bleibt die Landesregierung bis heute schuldig. Auch wirkungsvolle Maßnahmen gegen den linken Terror bleiben aus. Der Schutz unserer Bürger und deren Freiheit sind mittlerweile von der politischen Gesinnung abhängig.

      Ein derartiger Vertrauensbruch und eine Abkehr von den freiheitlich demokratischen Grundwerten unserer Demokratie sind beispiellos in der Nachkriegsgeschichte und gleichen dem SED Regime der DDR.

      Der Landesvorstand der AfD in Baden-Württemberg fordert die Regierung auf, endlich wirkungsvolle Maßnahmen zu ergreifen, um den politischen Diskurs in unserem Land gewaltfrei und friedlich zu gewährleisten. Ein Verbot der Antifa und ihrer Unterorganisationen ist längst überfällig. Dass Mitglieder der größten Oppositionspartei sich vor politischer Gewalt und Verfolgung fürchten müssen, ist eine Schande für unsere Demokratie.

      https://afdkompakt.de/2018/06/10/anschlag-auf-reisebus-von-teilnehmerinnen-am-frauenmarsch-zum-kanzleramt/

      • ermittelt denn jetzt der „Bundesgeneralanwalt“ schon, oder ist er noch dabei einen Rechtsabbieger aufs kreuz zu legen? das ist ungefährlicher.

  3. Na meine Energie (Steuern) und die meiner Frau bekommen die Ratten in Berlün schon Jahre nicht mehr. Da freuen sich inzwischen bei 10% Steuerquote andere drüber, ok die Straßen sind Scheisse hier, aber mit dem passenden Auto kommt man wenn auch langsam überall hin. So ein dreckiger deutscher stinkender Diesel, lach
    Und ja es wird wieder tausende Ausreden danach geben von den Schuldigen. Sinngemäß aber ich liebe euch doch Alle! Rumänische Endlösung und sonst gar nichts!

    • Nelix:
      Die Keute vom NJ liegen schon seit Jahren richtig. Die schauen immer auf
      übermorgen, und da ist nichts mehr mit diesem Schreckensweib. Natürlich besteht ihre Hinterlassenschaft aus einem riesigen menschlichen und kulturellen Trümmerfeld, aber mit ihrem Abgang als der letzten Frucht der brd werden auch die anderen Zerstörer und Vernichter des Deutschtums als Ausbund, Sinn und Zweck dieses Geßlerstaates abtreten müssen. Diese Dummköpfe werden sich selbst abgeschafft haben.
      Dann können Deutsche wieder für Deutschland schaffen.

  4. Ich habe doch nicht ahnen können, das es in Syrien gar keine Neger gibt.
    Es war doch alles so schön bunt hier.
    Merkel war doch immer so nett.
    Ich bin erst aufgewacht, als ich ein Messer am Hals hatte und jemand
    hinter mir Alluah Abkaaar rief.
    Ich habe noch nie im Leben irgend etwas kapiert.
    Ich habe mich schon gewundert, das plötzlich fremde Leute in meinem Haus
    wohnen.
    Ich habe mich über die vielen abgeschnittetet Köpfe auf den Eisenstangen in der Innenstadt gewundert, dies aber für ein kulturelles Event gehalten.
    In den Nachrichten haben sie immer gesagt, das es wegen der Nazis ist.
    Ich habe es gar nicht registriert, das meine Tochter nicht mehr
    nach Hause kam, es war doch Fussball WM.

    Ich war ein feiger Mitläufer wie 80 Prozent der anderen auch.

  5. Wenn alle ihre Arbeit niederlegen würden, das wäre ein Chaos.
    Die Bettlägerigen in den Heimen und Pflegebedürftigen würden nicht mehr versorgt werden, würden in ihren Windeln liegen und grausam verenden
    die Menschen die von der Dialyse abhängig sind müßten unter Schmerzen sterben
    die Kleinkinder könnten nicht so lange und die Alten ohne Nahrung und Wasser auskommen
    es wäre wie Krieg.
    Aber, was noch zukommen würde, wir würden die Asylanten in den Heimen nicht mehr verpflegen, die würden unsere Häuser und Wohnungen stürmen.
    Es würde ein Chaos entstehen, was uns dem Volks selbst schaden würde.
    Merkel und ihre Konsorten sitzen in Sicherheit.
    Eine Abhilfe kann nur von den Beamten, die die Anträge der Asylanten bearbeiten in dem sie alle ohne auf die Anweisung von oben handeln und alle ausweisen und abschieben.
    Wir hatten die große Chance 2017 und die wurde verpasst. Wir müssen dafür sorgen, daß in vier Jahren die AfD hinkommt.
    Und nach wie vor hoffe ich, daß durch die guten Redner der AfD so mancher in den anderen Parteien sitzender sich zu ihnen gesellt. Daß doch ein Ruck durch ihre Reihen geht zum Recht hin.

    • Liebe Inge: das wird nichts, denn sich waschen, aber den Pelz nicht nass machen geht nun mal nicht. Und Glaub mir das wäre wirklich noch die harmlose in Anführungszeichen Lösung der Grosse Bürgerkrieg sieht ganz anders aus. Du kannst nicht Alle retten! Sorry!

    • Hallo Inge,
      Wenn dieses Merkel noch 3 Jahre lang tag-täglich muslimische Mörder in unser Land schleust, retten wir das nicht mehr.

    • die größte chance war 1990. bei der betrügerischen angeblichen und friedlichen „Wiedervereinigung“! hier haben wir verpaßt, den ganzen stasi saustall und die deutschen politlumpen zu bestrafen! jetzt sieht man schön, wie es ausgegangen ist.

      • @asis1! Genau das ist es, es war eine feindliche Übernahme der DDR! Ein Jahrzehnte lang schon geplantes Ereignis der Marxisten! Anstatt dass man hier im Westen die ehemalige STASI und ihre Schergen sofort verhaftet hätte und diese nach DDR Strafrecht abgeurteilt worden wären, nein- man hat sie hier noch absichtlich in alle Ämter gehievt! -Den 68er Steinewerfern sei Dank!!! Wer glaubt, dass die Montagsdemos einen Zusammenbruch der DDR zur Folge hatte, ist entweder sehr naiv oder verschleiert die systematische Unterwanderung und Steuerung der Demos durch BND, CIA und STASI. Nach der Widerlichen Vereinigung wurde von oben kurzerhand angeordnet: Die Demonstrationen sind vorbei! Und tatsächlich brachen dann diese Demos schlagartig zusammen. Es war immer schon der Plan der alt 68er gewesen, diesen Staat von innen kaputtzumachen; alle Ämter, Parteien, Kirchen und vor allen Dingen Naturschutzbünde usw. zu unterwandern und zu instrumentalisieren. lg:

    • Sie werden untergehen – und zwar mit Pauken und Trompeten – mit ihrer Hoffnung auf die AfD. Es ist alles kurz vorm Explodieren – hier hat niemand mehr – um Himmels Willen – 4 Jahre Zeit!!!!°
      Wer jetzt noch so schwach rumschreibt – und irgendwas von Menschenlieb redet, ist verloren. So einfach ist das – wir sind im KRIEG – ist das noch immer nicht angekommen? Hier wird ein Vernichtungskrieg gegen uns geführt, sowas gab es in der Geschichte noch niemals zuvor.
      Ich hasse dieses weiche Geschreibsel inzwischen – und wenn ich das Wort helfen höre könnte ich k.tzen. Alles – aber auch alles wurde seit der Invasion in den Dreck gezogen. Hilfe, Mitleid, Menschlichkeit – zu Schimpfworten wurden die inzwischen. Meine Geduld ist am Ende.

      • Ajana,

        wie soll der Aufstand vor sich gehen? Sollen unsere junge Burschen gegen kampferprobte Isis und Söldner antreten?
        Das Volk muß doch anders aufstehen. Die in den Ämtern, die in der Polizei, die in der Bundeswehr, die Bürgermeister -, die Justiz, von dort her muß die geforderte Umsetzung verweigert werden.

      • Du hast Recht. Wir brauchen einen koordinieren Aufstand, keinen Bürgerprotest. Aber der Aufstand wird sicherlich nicht aus den Amtsstuben, Polizei oder Militär kommen. Da ist jeder und alles längst gleichgeschaltet. Aufstand kann nur von mutigen Deutschen organisiert werden, die wissen, was sie tun. Regionale, gut koordinierte Aufstände.

    • Warum sollten die für das Volk überlebenswichtigen Leistungen, ebenfalls blockiert werden? Das ist nicht erforderlich. Also, die Versorgung im Krankenhaus, in Pflegeheimen u.s.w. Ich kaufe längst nur noch das aller notwendigste. Ich kann mich mit diesem Regime, aber auch mit dem Gross des gekauften Volkes nicht mehr identifizieren. Die lächerlichen Renten, hat man nun wieder erhöht. Aber das bringt den Kleinrentnern nichts. Diese bekommen, die 5.-oder 10.- EURO sofort von der Grundsicherung abgezogen. So pervers ist das. Während die Rentner, mit dem Rentenhöchstsatz, unlängst mehr als hundert EURO zugesteckt bekamen. Das satte Dummvolk, wird weiter gefüttert, damit es das Maul hält. Es soll das Maul halten gegen alle Ungerechtigkeiten und soziale Zerstörung, wie das Hartz4- Bezieher das Kindergeld, wieder vom Hartz4 Betrag abgezogen bekommen. Ähnlich, beim Mini-Rentner. Hat ein Staat solche Maßnahmen nötig? Und warum schweigen zu der Abstrafung, der Mini-Rentner, alle sogenannten „Sozialverbände“?

      • @Inge Kowalevski,

        was Sie schreiben hatte ich auch gemeint – alles verweigern, sowenig wie möglich konsumieren, krank schreiben lassen, Nichts aber auch gar nichts mehr tun was diesem kranken Konstrukt auch nur 2 Cent Steuereinnahmen bringt. Das mit Kampf – mit welchen Menschen denn? – hier nichts zu gewinnen ist, weiss ich. Nur in 4 Jahren ist es zu spät.

    • Mein Reden!
      Generalstreik und Steuerstreik!

      Bekommen Untertänige aber nicht hin. Aber man wird doch träumen dürfen.
      :-)))

  6. den medien-Verbrecher muss man zu aller erst den Schemel wegtreten-sie vertuschen mit all den lügen den Genozid.

    auf RTL durfte gerade eine Wagenknecht gegen die afd/gauland hetzen.das haben wieder Millionen gesehen-seht her die afd ist schlecht.

    solange die Verbrecher im fernsehen-Radio ihre Lügenpropaganda täglich verbreiten-ändert sich nichts-den Nachrichtensprecher müsste der angstschweiss auf der Stirn stehen-weil sie eines tages am galgen hängen werden.

    • steffen lutz:
      Richtig, den Schmierlingen auf ihren Redaktionsstuben muß zuerst Mores gelehrt werden. Dabei darf nicht lange herumgefackelt werden, deshalb stimme ich Ihnen bei Ihrer Maßnahme des Schemelwegtretens zu. Das ist ein kurzer, billiger Prozeß und die Arbeitsmaterialien sind mehrfach verwendbar.

    • Der Wagenknecht ihre Zeit, ist bei der Partei der LINKEN abgelaufen. Die LINKEN, dulden keine Intellektuellen. Deshalb ist Wagenknecht gezwungen auf den populistischen Mistkarren auf zu springen. Es ist gut, das dies nun raus gestellt ist, damit haben sich die LINKEN endgültig geoutet. Es ist eine Rückschrittspartei, in die Zeit der Weimarer Republik.

  7. „Das konnte ich doch nicht wissen!“
    „Ich habe es doch nur gut gemeint!“
    „Ich habe doch nur helfen wollen?“
    „Ihr Deutschen fasst euch doch an die eigene Nase. Was ihr alles im Laufe der Zeit so verbrochen habt. Man denke nur an Adolf!“
    „Das waren doch arme, brave, traumatisierte Menschen, die zu uns gekommen sind. Und wenn ihr flüchten müsstet, wo würdet ihr dann hingehen.“
    „Es hat die Christlichkeit und Humanität erfordert, dass wir diese Menschen aufgenommen haben! Und die Christlichkeit erfordert es, dass wir Mördern, Terroristen, Vergewaltigern, Kinderschändern, Dieben, Erpressern verzeihen. Denn wer von euch ohne Sünde ist…“
    „Warum habt ihr nur kein Verständnis gehabt und habt keine Rücksicht genommen. Hättet ihr diese Menschen nicht provoziert und beleidigt, dann wäre vieles nicht passiert!“
    „Ich will keine Blumen auf das Grab meiner ermordeten Tochter.“ Die Blumen nützen ihr nichts mehr, und die Flüchtlinge können das Geld besser gebrauchen!
    „Wir haben ihn wie einen Sohn aufgenommen, und dann hat er unsere 15-jährige Tochter terrorisiert und ihr schließlich das Gesicht zerschnitten.“
    „Ihr Christen solltet euch mal überlegen, ob ihr den Islamisten etwas getan habt und dann solltet ihr euch bei ihnen entschuldigen.“ – hat es auch wörtlich in einem sogenannten christlichen Forum gegeben.
    „Wir werden niemals in Frieden mit den Moslems leben, wenn wir ihnen die Wahrheit sagen!“ – habe ich wortwörtlich gehört von einer Gutmenschin aus meiner Heimatstadt.
    „Die Polizei, die Rettungskräfte, die Feuerwehrleute, die Ärzte und Krankenschwestern – sind alles Nazis.“
    „Hätten Sie die Moslemkinder freundlich gegrüßt, wären Sie nicht angespuckt worden.“ – wurde mir auch wörtlich gesagt, als ich das angesprochen habe.
    „Sie kriminalisieren alle Ausländer, und Sie hätten nur freundlich grüßen brauchen“ – habe ich auch wörtlich zu hören bekommen.
    „Warum wollen Sie nichts für die Integration tun?“ – auch wörtlich, als ich geäußert habe, dass ich einem mir aufgezwungenen Gast, sollte der es tatsächlich schaffen, in meine Wohnung zu kommen, zeige, wo der Zimmermann das Loch gelassen hat, wenn dieser Gast sich ständig danebenbenimmt und mir um Dauerzustand sagt, dass er mich nicht leiden kann und mich lieber tot sehen will.
    „Unsere Mädchen und Frauen sind halt Schlampen, wenn man so durch die Gegend läuft wie sie, dann dürfen sie sich nicht wundern, wenn sie begrapscht, vergewaltigt und ermordet werden. Wir müssen immer daran denken, dass die eine andere Mentalität haben.“
    „Ich habe dauernd von anderen gefordert, was ich nicht selbst tun wollte.“
    „Ich wollte ja einen Lampedusa-Flüchtling aufnehmen, aber das ist nicht gegangen, weil er noch auf Lampedusa gesessen ist.“ – hat es auch wörtlich in einem sogenannten christlichen Forum gegeben.
    „Ich habe bei meiner Pfingstpredigt einen Schal symbolisch als Kopftuch aufgesetzt um ein Zeichen zu setzen gegen Rassismus und Ausländerfeindlichkeit!“ – ein Pfaffe während seiner Pfingstpredigt.
    „Merkel hat doch alles richtig gemacht, und es war gut, dass sie die Grenzen unseres Landes geöffnet hat. Wie würden wir denn dastehen, wenn wir unsere Grenzen nicht geöffnet hätten!“ – auch wörtlich von einer nahen Verwandten, die ins Gutmenschenlager gewechselt ist.
    „Da wir Jahrzehnte auf Kosten der armen Völker gelebt haben, müssen wir jetzt eben hinnehmen, dass diese Völker auf unsere Kosten leben!“ – Kardinal Wölki.
    „Ich habe doch alle Flüchtlinge so lieb. Ich würde sie am liebsten alle bei mir aufnehmen!“ – eine Gutmenschin aus meiner Heimatstadt.
    „Der liebe Gott ist mir im Traum erschienen und hat mir gesagt, dass ich den Flüchtlingen helfen soll. Und deswegen habe ich ihnen ein Auto gekauft, damit man sie dorthin fahren kann, wo sie hinmöchten!“ – auch eine Gutmenschin aus meiner Heimatstadt.
    „Ich habe ein Haus gekauft, in das dann Flüchtlinge eingezogen sind!“ – auch eine Gutmenschin aus meiner Heimatstadt.
    „Ich habe doch nicht gewusst, dass der Islamische Staat so schrecklich ist. Und deswegen bin ich in den Irak gegangen. Und dort haben sie unschuldigen Menschen den Kopf abgeschnitten. Huh, wie schrecklich! Und jetzt hoffe ich doch sehr, dass ich in Deutschland wieder aufgenommen und betütelt werde.“
    „Jeder Deutsche sollte gezwungen werden, einen Flüchtling bei sich aufzunehmen!“ – Kommentar in einer Internetzeitung.
    „Pfui, was seid ihr garstig. Ihr habt doch sicher ein warmes Plätzchen für einen Flüchtling!“- Gutmenschin in der gleichen Zeitung.
    „Deutsche Kinder und Jugendliche sollten ein Jahr lang zur Flüchtlingshilfe zwangsverpflichtet werden“ – ein Nichtsnutz aus der Partei mit dem „C“ im Parteinamen.
    „Kostenlose Bordellbesuche für Flüchtlinge, damit sie nicht über unsere Frauen und Kinder herfallen. Flüchtlinge haben noch andere Bedürfnisse wie essen, trinken und Dach über dem Kopf!“ – ein evangelischer Pfaffe.
    „Einzelfälle! hat mit dem Islam nichts zu tun. Deutsche, Christen machen das auch!“
    „Warum, das sind doch alles arme, brave Menschen!“
    „Wir bieten Kirchenasyl sollte es euch einfallen, einen von diesen Leuten abzuschieben!“- Nichtsnutzige Pfaffen und Diakone.
    „Ich habe eine Bürgschaft für einen Flüchtling übernommen, aber jetzt ist die Bürgschaft fällig, und der Steuerzahler muss das jetzt übernehmen!“
    „Ich habe mir nichts dabei gedacht, als meine 14-jährige Tochter plötzlich schwarze Kleidersäcke angezogen und Kopftuch aufgesetzt hat. Sie hat arabisch gelernt, ist in der Schule abgesackt und wollte von ihren Klassenkameraden nichts mehr wissen. Schließlich habe ich ihr einen Koran gekauft. Ich konnte doch nicht wissen, dass dieses Kind mit 15 Jahren in den Irak abdüst um sich dem IS anzuschließen.“
    „Es sind Deutsche, weil sie einen deutschen Pass haben – und sie müssen die gleichen Recht wie wir Deutschen auch haben!“

  8. Hervorragend kommentiert von „ernst“!

    MerKILL ist für das AUSLAND praktisch AM ENDE, GESCHEITERT –
    nur der dämliche Schafsmichel hat’s noch nicht mitbekommen, weil ihn MerKILLs Lügen-Presse und die unsäglichen GEZ-Medien weiter „einseifen“.

    Bis auf eine wichtige Ausnahme: Geradezu verzweifelt versucht in den letzten Tagen die anglozionistische Springer-Presse dem Deutschmichel nahe zu bringen, daß MerKILL für das Ausland eine GESCHEITERTE Politikerin ist!

    Hier wieder:

    Nigel Ferguson fordert in der „Welt am Sonntag“ MERKELS RÜCKTRITT!

    http:/www.mmnews.de/politik/71904-ferguson-merkel-zerstoert-europa

    Der „Sündenbock“ für das SCHEITERN DER EU ist also bereits gefunden – bloß die Deutschen haben es noch nicht gemerkt und rennen einem PHANTOM hinterher!

    Ferguson in „Welt am Sonntag“: „Merkel könnte als Regierungschefin in die Geschichte eingehen, die EUROPA AUF DEM GEWISSEN hat!“

    Das begreifen zwar immer mehr, aber es sind noch viel zu wenige, wenn man sich diese Umfrage anschaut, wonach bereits eine MEHRHEIT die Zurückweisung von Flüchtlingen an den Grenzen fordert, aber tatsächlich fast die Hälfte in ihrem WAHN immer noch glaubt, sie könne es „überleben“, wenn hier „unbegrenzt“ Fremde einwandern können!

    http://www.mmnews.de/politik/71816-von-fluechtlingen-an-der-grenze54

    Ein weiterer Schlag uns Gesicht MerKILLs sind zwei weitere Artikel der Springer-Medien:

    Man stellt sich gegen Merkel auf die Seite Trumps und der Italiener (wie von KEWIL erkannt):

    https://www.welt.de/kultur/stuetzen-der-gesellschaft/article177263602/Don-Alphonso-Der-attraktive-Herr-Trump-und-die-verlassene-Frau-Merkel.html

    Und man unterstützt indirekt die „AfD-Forderungen“ in einem Interview mit Ex-Innenminister Schily, der sich eben diese Forderungen zu eigen macht:

    – BAMF-Untersuchungsausschuß einrichten
    – Grenzöffnung beenden
    – Nur noch freiwillige Flüchtlingsaufnahme der EU-Länder

    https://www.bild.de/politik//inland/politik-inland/fordert-untersuchungsausschuss-55960788.bild.html

    Nur der senile Schäuble will’s noch immer nicht begreifen und legt – äußerst dreist und menschenverachtend gegenüber dem malochenden oder Flaschen sammelnden Mitbürger – nochmal seine „alte Platte“ auf:

    „Uns geht’s doch allen gut – darum können wir die Probleme Europas mit unserem Geld zuschütten“

    http://www.mmnews.de/politik/71903-schaeuble-de-sollte-mehr-fuer-eu-zahlen

    Da bleibt einem die Spucke weg! Mit diesem verbrecherischen Lump sollte man in einem künftigen Hochverrats-Verfahren BESONDERS „KURZEN PROZESS“ machen, das heißt den Kerl irgendwo die Treppe runterschmeißen…

    • @ Alter Sack

      Ja, jeder hat das kapiert, nur SIE (MM. MIT „SIE“ MEINT EAGLE1 MRKEL…NICHT UNSEREN STARKOMMENTATOR ALTER SACK) nicht und die ewigblöden Anhänger dieser Umvolkungs-Matrone. Und die unverbesserlichen Gut-Blödels, die sich noch nie richtig informieren konnten und immer schon alles nachgeplappert haben, was man ihnen aufgetragen hat.

      Es bampft gehörig und Curio läßt uns die Neuigkeiten wissen, wo man inzwischen steht..

      Bremen ist überall! Gottfried Curio AfD zum BAMF Skandal
      https://www.youtube.com/watch?time_continue=59&v=WXSfW73oMyg

      • @ eagle1

        …ja die „unverbesserlichen Gut-Blödels“! Hier wieder:

        46 Prozent der merkeldoitschen „Politikwissenschaftler“ haben noch NIE was von der Bilderberger-Konferenz gehört!

        https://lupocattivoblog.com/2018/06/10/bilderberg-studie-46-der-deutschen-politikwissenschaftler-haben-noch-nie-von-dieser-konferenz-gehoert/

        Oder soll man zu ihrer „Ehrenrettung“ annehmen, daß es sich bei ihnen vielleicht um „Geheimagenten der Bilderberger“ handelt, die der Bevölkerung einreden sollen, daß die Existenz der Bilderberger eine „Verschwörungstheorie“ sei, um diese über die wahren MACHT-Verhältnisse hinwegzutäuschen?

        Dabei vollzieht sich gerade ein dramatischer globaler UMBRUCH:

        „Das letzte Wochenende des transatlantischen Globalismus!“

        Denn „Trumps Aufforderung, Rußland wieder zu den G-7-Treffen einzuladen, ist nichts anderes als die Aufforderung an Deutschland und Frankreich, sich in den MACHTBEREICH EURASIENS zu begeben.“

        Der Versuch der transatlantischen „Freihandels-Fanatiker“, mittels MerKILL und der EU eine eigenständige „MACHTZONE“ zwischen den 3 übrigbleibenden Supermächten USA, Rußland und China zu errichten, IST GESCHEITERT – und damit auch MerKILL und ihre „Umvolkungspolitik“ im Dienst der anti-deutschen Global-Konzerne.

        „Damit ist der Tag nicht mehr fern, an dem sich die ÜBELSTE VOLKSVERRÄTERHERRSCHAFT, die jemals Deutschland im Interesse ausländischer Feindmächte regierte, VOR DEM DEUTSCHEN VOLK VERANTWORTEN muß.“

        „Mit Merkel war eine Geheimdienstagentin GEGEN Deutschland am Werk… Ihre Rolle nach 1990 muß der Welt deutlich gemacht werden.. Nach dem Zusammenbruch der GroKo steht ein großes GERICHTSVERFAHREN an, wobei es… ein nationales oder ein internationales Tribunal sein kann, das die MERKELBANDE aburteilt…“ – sofern sich die Geheimdienste nicht vorher entschließen, ihre nun „nutzlos“ gewordene Geheimnisträgerin, die zuviel weiß, zu „entsorgen“. Ausführlich hier:

        http://brd-schwindel.ru/trump-g7-bilderberg-soz-oder-das-letzte-wochenende-des-transatlantischen-globalismus/

      • @ Alter Sack

        Das mit Eurafrika ist vorerst mal vom Tisch; sie werden weiterhin intensiv an einer Verkettung arbeiten (müssen), aber der Weg über die EU, die auch Kurzl aus Österreich immer noch unbedingt retten will, ist im Moment versperrt.

        Ohne die wasserdichte Verschweißung der EU-Außengrenzen ist es AUS mit Freihandel und Freizügigkeit innerhalb EU-Europas.

        Die haben das offenbar alle, auch die Planer der Eurafrika-Agenda, völlig falsch mit dem sehr eigenwilligen Islam eingeschätzt. Daß der so intensiv und ohne Rücksicht auf Verluste für innere Unruhe sorgt, das haben die nicht bedacht, und auch nicht, daß die hiesigen schon länger in Europa Weilenden mit Moscheen nix am Hut haben WOLLEN. Das ist ihnen auch nicht so genau klar gewesen, welche Widerstände sie da heraufbeschwören würden, wenn sie die Völkerwanderung einfach mal so spaßeshalber lostreten würden.

        „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, ob was passiert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt und keine Aufstände, weil die meisten gar nicht begreifen, was da beschlossen wurde, dann machen wir weiter – Schritt für Schritt, bis es kein Zurück mehr gibt.“ So lautet das Originalzitat von Juncker aus 1999 (Spiegel). Oder aus Focus in 2011 : „Wenn es Ernst wird, müssen wir lügen.“ Unsere Bevölkerung hat noch nicht begriffen zu welcher Schlachtbank sie da von wem geführt wird!“

      • Das ZDF bestätigt heute morgen den von mir verlinkten Beitrag zur „Zeitenwende“ und HETZT aus allen Rohren gegen Trump!

        http://www.zdf.de/nachrichten/heute/kommentar-trump-zerstoert-den-alten-westen-100.html

        Trump, Putin – alles „Völkerrechtsbrecher“ – nur die notorischen Völkerrechtsbrecher und Völkermörder Merkel und Schäuble sollen keine sein!

        Trump zerstört auch nicht den „alten Westen“, sondern nur den SAUSTALL, den gierige Globalisten und Freihandels-Fanatiker ab 1990 errichtet hatten, um die Europäer mit bolschewistischen Methoden zu versklaven! Nach dem Motto des „Kommunistischen Manifests“:

        „Die Arbeiter haben KEIN VATERLAND! Die nationalen Gegensätze der Völker verschwinden… mit der Entwicklung der HANDELSFREIHEIT, des WELTMARKTS und der GLEICHFÖRMIGKEIT der Industrie-Produktion und der ihr entsprechenden Lebensverhältnisse!“

        Solche Sätze des Erz-Kommunisten Marx müssen heute ja jedem kapitalistischen Ausbeuter das Herz höher schlagen lassen.

        Auf den „Schutz“ der NA(h)TO(D)-Organisation kann man gerne verzichten, wenn sich „unter deren Schutz“ gerade der GRÖSSTE VÖLKERMORD aller Zeiten an den Europäern vollzieht, nicht wahr, Herr Chefredakteur Frey?! Sie sehen wohl schon ihre Felle davonschwimmen. Denn mit dem Sturz Merkels und ihrer Bande werden auch Sie und Ihr Kollege Cleber IHREN JOB VERLIEREN!

      • @ mm

        Danke für die Klärung.
        Die mögliche Doppeldeutigkeit habe ich erst jetzt bemerkt.
        Der werte Mitstreiter @ Alter Sack wußte schon, wer gemeint war…

        Aber es ist natürlich nötig, allgemeinverständlich zu kommunizieren.

        🙂 Daher völlig richtiger Hinweis.

      • @ Werter Dung,

        von diesen „technischen Errungenschaften“ habe ich noch gar nichts gehört!

        Die Bilder „verjähren“ vielleicht, die „Technik“ niemals.

    • “Uns geht’s doch allen gut – darum können wir die Probleme Europas mit unserem Geld zuschütten”

      Wen kann er denn damit gemeint haben? Sich selbst und das Berufspolitiker-Gangstertum? Seine Freimaurer- Sekte? Er ist bereits jenseits von Gut und Böse.

      http://www.faz.net/aktuell/politik/wolfgang-schaeuble-abschottung-wuerde-europa-in-inzucht-degenerieren-lassen-14275838.html

      „Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat Europa angesichts immer größerer Hürden für Migranten eindringlich vor einer Einigelung gewarnt. „Die Abschottung ist doch das, was uns kaputt machen würde, was uns in Inzucht degenerieren ließe“, sagte er der Wochenzeitung „Die Zeit“ (Donnerstag). In Deutschland trügen Muslime zu Offenheit und Vielfalt bei: „Schauen Sie sich doch mal die dritte Generation der Türken an, gerade auch die Frauen. Das ist doch ein enormes innovatorisches Potenzial.“

      Aus der F.A.Z. Aktualisiert am 08.06.2016-12:49

    • Na, mal abwarten, was Springer-Chef Döpfner beim jüngsten Bilderberger-Treffen in Italien für Instruktionen erhalten hat.

      Aber ja, ich bin bei Ihnen: Ich denke. BILD umd WELT sollen Merkel ab sofort runterschreiben!
      Aber das ist eime persönliche Vermutung.

  9. Bei aller berechtigten Kritik an Merkel und ihren Helfershelfern muß man ihr anrechnen, daß
    sie die BRD vom GCHQ aus England befreit hat, der alles in Deutschland und nicht nur dort manipuliert und entschieden hat. Wer mehr vom GCHQ (Government Communication HeadQuarter) wissen möchte: siehe Google unter GCHQ. Diese Manipulationen erfolgten weltweit – und zwar
    so, daß immer Andere vorgeschoben wurden. Der GCHQ tarnte sich seit Gründung 1919 wirklich
    meisterhaft. Die Enttarnung erfolgte durch Edogan, der 2014 das Geheimarchiv des Osmanischen Instituts und das Archiv der Konrad-Adenauer-Stiftung öffnen ließ und sich so
    über den GCHQ und weitere Geheimnisse informieren konnte. Hierüber informierte er dann auch Merkel und andere hohe Politiker. Seitdem ist die Tarnung des GCHQ nicht mehr gegeben.
    Wie weit die Manipulationen ging ist erschreckend. Praktisch alle Politiker wurden erpresst und in ihren Entscheidungsmöglichkeiten begrenzt. Folgten sie nicht den Vorgaben
    des GCHQ wurden sie kriminalisiert, skandalisiert oder gleich umgebracht. Es gibt genügend
    Beispiele hierfür. Und niemand wußte, wer hinter all diesen Manipulationen steckte. Einen
    Feind, den man nicht kennt, kann man nicht bekämpfen.
    Es wird Zeit, daß sich die Deutschen einmal Gedanken darüber machen, wie in der Vergangen-
    heit unser aller Leben von diesen Manipulationen (um nicht zu sagen kriminellen Aktivitäten) beeinflußt wurde. Jeder Deutsche sollte sich einmal Gedanken darüber machen,
    woher denn das viele Geld kommt, das jetzt in Bundes- und Lndeshaushalten zur Verfügung
    zur Verügung. Wo sind denn die vielen Profite der deutschen Konzerne in den vergangenen
    Jahrzehnten geblieben. – Tatsächlich wurden durch den GCHQ alle größeren Konzerne
    regelrecht ausgeplündert – bis 2014/15. Angesichts der leistungsfähigen Wirtschaft müßte
    Deutschland das mit Abstand reichste Land sein.

    • Ottjen-Aldag

      GCHQ noch nie gehört.
      Weshalb konnte Erdogan hier Zutritt bekommen zur Konrad-Adenauer-Stiftung. Wer steckt hinter der GCHQ? Auch wieder die Rothschilds und Konsorten?

      • Hallo Inge, vielen Dank für Ihre Anfrage! GCHQ ist ein Zusammenschluß aller englischen
        Geheimdienste, zuammengeschlossen 1919. Der GCHQ (auch Geschok genannt) unterwanderte
        praktisch alle außer-englischen Geheimdienste und andere Gesellschaften und Parteien.
        In der Konrad-Adenauer-Stiftung sind offensichtlich wichtige Dokumente eingeordnet, die
        man den Deutschen nicht zumuten konnte. Hier sollten die früheren CDU-Regierungen einmal die Auslagerung nach Istanbul näher begründen.
        Wie einflußreich dieser Geschok ist oder war, sieht man daran, daß die US-Geheimdienste
        unter Kontrolle des Geschok standen. Trump, von allen so verleumdet, kämpft für die
        Befreiung seiner Dienste vom Geschok. Kriege, Aufstände, Revolutionen wurden vom Geschok initiiert. Der Maidan, Ukraine,, sondern wurde letztlich nicht von den USA
        sondern vom Geschok im Hintergrund orchestriert. Fragen Sie einmal, wer denn Rohwedder
        Ex-Treuhand oder Olaf Palme-Schweden ermordet haben. Dieses nur als „kleine“ Beispiele.
        Vor kurzem wurden bei der DT.Bank 28 Mrd. Euro „fehlgeleitet“. Tatsächlich sollte dieses Geld geklaut werden. Die Dt.B. war vor allem unter Ackermann durch den Geschok
        misbraucht worden. Kapital von Drogenbaronen, Erlöse aus Korruption und Schwarzgelder
        usw.wurden von Dt. B. weltweit eingesammelt. Denn hier wurde das Vertrauen in die
        deutsche Ehrlichkeit ausgenutzt. Ein Drogenbaron würde nie sein Geld bei einer US-Bank
        einlegen. Raten Sie, wohin dieses Geld denn tatsächlich weitergeleitet wurde.
        Wenn diesem Geschok, den eigentlich niemand kennt, das ganze Menue der Kriminalität
        zugeordnet wird, liegen Sie schon ganz richtig.
        Wenn Sie mehr Infos haben möchten, dann lassen Sie mir vielleicht einmal Ihre Tel.-Nr.
        zukommen oder Ihre e-mail.
        geklaut werden

    • Hallo?
      Sie, und nur Sie, schreiben das Merkel zu?

      In Wirklichkeit müssen wir dafür wohl Edward Snowdon danken, und nicht der Rautenhexe.

  10. Zu den Ausflüchten gehört auch der immer aktuelle Klassiker „und täglich grüßt das Murmeltier“.

    Ich komme mir vor wie in einer Zeitmaschine, wo man ausversehen den Schleudersitz bedient hatte.

    Anne Willundkannicht: die ZWEITE.

    Die Kanzler-Attrappe als Dauer-Dejavu!!!!!!!! Hilfe

    Ich will mein Land zurück haben!!!!

    http://www.pi-news.net/2018/06/merkel-ab-21-45-uhr-bei-anne-will/
    TV-Tipp
    Merkel ab 21.45 Uhr bei Anne Will

    Ganz ehrlich, ich erwarte noch einige Neusprech-Kapriolen, und vielleicht noch etwas Griffigeres, als Blockflöten, oder „na und, jetzt sind sie halt da, ist mir doch egal“.

    Ertragen kann ich das nicht mehr, aber morgen wird man hier sicher lesen können, was SIE sich hat substantiell Neues einfallen lassen.

    • Ottjen-Aldag

      danke für Ihre Rückmeldung. Führen alle Wege nach England und nicht nach Rom?
      Befinden sich dort auch die Archive zu den schrecklichen Weltkriegen, die uns DEutsche bis heute als Allein-Verursacher bis in alle Ewigkeiten verdonnert haben?
      Haben Sie eine Idee, wie unsere geraubte Ehre als Volk wieder hergestellt werden kann?
      Gerne würde ich mehr erfahren von Ihrem Wissen, aber wie soll ich öffentlich meine Telef.Nr. bekanntgeben?
      Aber Sie können uns allen hier dienen auf dem Weg die wahren Hintergründe für alles nicht mehr zu begreifende zu finden.

      • „führen alle Wege nach England und nicht nach Rom?“

        Werte Inge,
        zuerst führt der Weg nach England, aber die Hure Babylon sitzt in Rom.

        https://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=14189701
        Wanderer, kommst du nach Deutschland….

        WAHRHEIT MACHT FREI

        🙁
        https://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=62951411
        🙁

        Einige Deutsche Könige, Kaiser auch Habsburger und russische Zaren waren in einer
        auserwählten englischen Gemeinschaft welche der englische König leitet e.
        Auch der VölkerMörder und HochGradSatanist Churchill war MitGlied.
        🙁
        https://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=74203680

        Agent Rabbit wartet auf das jüdische EvakuierungsKommando von Churchill (BULLdog) ?
        30.4.1945 Moloch Hitlers Rettung erfolgte in der WalpurgisNacht – HexenNacht – HochZeit Satans
        🙁

        Kapitel 4 Die Französische Revolution als Endlösung. Die U.S.A. entstehen. Den Sieg verdankten die amerikanischen Revolutionäre einem Militärbündnis mit Frankreich. Frankreich schenkte den USA 1886 die Freiheitsstatue. Von diesem Land aus wurde dann Trotzkij, gut versorgt mit finanziellen Mitteln von amerikanischen Bankhäusern, 1917 nach Russland geschickt, um die Rote Armee aufzubauen. … die Freiheit und Menschenrechte des russischen Volkes auf brutalste Art zu zerstören. 1789: Die erste Christenvernichtung der Neuzeit. Die Hure auf dem Altar: Madame Maillard, eine stadtbekannte Dirne, wurde auf dem Altar zu Notre Dame in Paris zur Göttin der Vernunft eingesetzt. Die Jakobiner hatten sich als eine der fanatischsten Gruppen der Freimaurer dem „Orden der Illuminati“ angeschlossen, der von Adam Weishaupt in Ingolstadt am 1. Mai 1776 gegründet wurde. Weishaupt soll den Namen „Spartakus“ gehabt haben. 1917 gründeten Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg den Spartakusbund. Festrede auf dem ersten internationalen Freimaurerkongress in Paris am 16./17. Juli 1889: „Der Tag wird kommen, an dem … die Monarchien und die Religionen zusammenstürzen. Dieser Tag ist nicht mehr ferne. Das ist der Tag, den wir erwarten…“ – „Dieser Tag wird die allgemeine freimaurerische Völker- und Weltverbrüderung bringen.“ Napoleon verhaftet den Papst. Das Ende des Hl. Römischen Reiches Deutscher Nation. 1806 legte Kaiser Franz II. unter dem Druck Napoleons und aufgrund des Reichsverrats des Rheinsbundes die deutsche Kaiserkrone nieder und nannte sich künftig nur noch Kaiser von Österreich.

        Kapitel 5 Das Gift schwappt auf Deutschland über. Die Revolution in Tübingen. Hegel, Schelling, Hölderlin. Der Antichrist als Ehrendoktor von Tübingen. Solowjew. Hegel. Hitler: „Der Deutsche kniet nicht!“ Heinrich Heine, Ludwig Feuerbach, Karl Marx. Fichte. Goethe. Nietzsche.

        Kapitel 6 Die Wissenschaft der Zerstörung. Der Anarchist Michail Alexandrowitsch Bakunin (1814 – 1876) feierte Satan als den ersten Revolutionär.. Netschajew. Kaiser Franz Josef I. Der hl. Papst Pius X. als Gegner des „Novus ordo seclorum“ (siehe Ein-Dollar-Note). Rezept 1914: Ordo ab chao = Ordnung aus dem Chaos. Russland, Massenmörder Stalin. KZ.

        Kapitel 7 Die Rache der Gegenkirche an Deutschland. Völkerbund als Fassade für imperialistische Machtansprüche. Die großen Vier der UNO: USA, Russland, China, England. Die Siegermächte. In Adolf Hitler wurde der Mann gefunden, der es ihnen ermöglichte, dass im Dritten Reich das christliche Kreuz über dem ehemaligen Reichsapfel durch das satanistische Hakenkreuz ersetzt wurde. Mit seiner Gesetzgebung rief das Dritte Reich die Diktatur der Herrenrasse aus. Hitler als Wegbereiter der UNO-Bevölkerungspolitik.

        Kapitel 8 Der einsame Kampf der Kirche gegen Hitler. ( reinerDung ?????)

        Kapitel 9 Der Hochverrat der USA. Roosevelt. Die nach Gott benannte Atombombe „Trinity“. Das schielende Auge der Gnosis auf der 1-$-Note. Der grösste Menschenversuch der Weltgeschichte. Obgleich schon vor dem 16. Juli 1945 ein Friedensangebot des japanischen Kaisers Hirohito vorlag, liess Präsident Harry s. Truman (1945 – 1953), als Nachfolger von Roosevelt, am 6. und 9. August 1945 die beiden Atombomben auf Hiroshima (Uran 235-Bombe) und Nagasaki (Plutonium 239-Bombe) abwerfen! Das Tor zur Apokalypse öffnete sich!

        Wie immer alle Fakten in den verbliebenen BildDungsBlogs abgleichen.

        Merkelwürdig : Es gab in beiden WeltGeldReligionsKriegen eine

        „Allianz der angeblichen KriegsGegner“

        https://www1.xup.in/exec/ximg.php?fid=25566255
        100 Millionen TodesOpfer für Moloch…

    • Ganz ehrlich, ich erwarte noch einige Neusprech-Kapriolen, und vielleicht noch etwas Griffigeres, als Blockflöten, oder „na und, jetzt sind sie halt da, ist mir doch egal“.

      Ertragen kann ich das nicht mehr, aber morgen wird man hier sicher lesen können, was SIE sich hat substantiell Neues einfallen lassen.

      ————————–

      Werter eagle,

      da geht es mir wie Ihnen, ES ist unerträglich.
      Von daher, sobald SIE ihre verlogene Lügenfutterluke öffnet, Durchzug 😉

      Es ist wirklich so bei mir, ich kann die nicht mehr eine Sekunde hören geschweige denn sehen, denn jedes mal kommen mir all die üblen Geschehnisse hoch was SIE in aller erster Linie zu verantworten hat.

      Reden ist bei DER nur Müll, schweigen wäre tatsächlich Gold.
      Rücktritt mit Co, noch besser…

      ———–
      Zitat:
      Ich komme mir vor wie in einer Zeitmaschine, wo man ausversehen den Schleudersitz bedient hatte.
      Zitat ende.
      ————

      🙂

      Übrigens, Dankeschön für das einstellen der Videos 😉

      HG
      Didgi

      • @ Didgi

        Werter Mitstreiter, ja, es ist nicht mehr auszuhalten.
        3 Jahre ist definitiv zu viel. Ich fühle mich jetzt schon wie nach 20 Jahren DDR-Diktatur.

        SIE ist der Turbo, in jeder Hinsicht.

  11. IHR Ramadan-Orgien-Gästevolks vergewaltigt munter weiter.
    Die aktuellen Fälle scheinen die gar nicht groß zu beeindrucken.

    Sieht also danach aus, daß es Auftragstaten sind.

    Daher auch den Verweis in die regionalen Blätter, nichts weiter Interessantes…
    jetzt sind sie halt mal da, mir doch egal…

    https://www.bo.de/nachrichten/25-jaehrige-in-freiburger-park-von-fluechtling-vergewaltigt
    Nachrichten regional
    25-Jährige in Freiburger Park von Flüchtling vergewaltigt

    • @ eagle – In meinem Schwabenländle insbesondere in der Kriminalitäts-Hochburg Freiburg ist ganz schön was los. Kein Wunder bei über 3000 Refugees in einer längst linksgrünversifften WohlfühlStadt. – Der Grüne OB Salamon hat deswegen als einer der mindestens anteiligen Gründe vor wenigen Wochen die OB Wahl verloren und seinen Hut nehmen müssen.Er will nun mit gerade 56 Jahren nun in Rente, keinen Job mehr annehmen. Der Dandy hat echt Nerven, mit dem Fussballchef Ch.Streich allerdings in guter Gesellschaft,immer Hurrageschrei für die Refugees und Multikulti.

      Übrigens, der besagte nun aktuellst in die Schlagzeilen geratene o.g. Park ist Freiburgs Colombi Park. Mitten im Zentrum direkt vor der renomiertesten Promi Absteige des Colombi Hotels -dessen Vorplatz mit Millonenaufwand umgebaut und neuer Strassenbahnlinie. Jogi Löw ist dort besonders öfters gern gesehener Gast. Der Hotelvorplatz mit Gastronomie mit direkter Sicht auf den Park gegenüber.
      Apropo – Erst vor ca. 3 Wochen wurden drei Mädchen in Freiburgs Stadteil Seepark und Lehen innerhalb 80 Minuten Tatort von Vergewaltigungsversuchen. Ein verrückter Negativ- WahnsinnRekord im Refugee Multikulti NeuIslam Merkelland.
      http://www.pi-news.net/2018/05/frauen-freigehege-freiburg-drei-vergewaltigungs-versuche-in-80-min/

      • Trotz täglicher Vergewaltigungs-u. Mordskandale u. sich steigernde Volkswut nicht nur in den alternativen Medien u. bei Demos reissen die Verbrechen nicht ab, man möchte fast meinen es gälte das Motto unter vielen „Flüchtlingen“: jetzt erst recht?!
        Ich glaube aber weniger, daß man uns gezielt zu Übergriffen gegenüber Refugees /Asylanten provozieren will, sondern um eine sich breit machende „jetzt ist mir alles scheißegal-Haltung“ unter Abschiebe-bedrohten Migranten/Asylanten. Besser hier im Knast landen u. doch in Deutschland bleiben als abgeschoben zu werden – zumal wenn man in der Heimat schon etliches auf dem Kerbholz hatte o. als Terror-Symphatisant/Unterstützer/Kämpfer gelistet war/ist. In Syrien u. Irak kennt jeder jeden, wissen die ganz genau, wer für Al Nusra, al Kaida, Isis u. Co aktiv war u. sich absetzte o. aus Loyalität zu den Islamisten Fahnenflucht beging.
        Wenn sie erstmal verurteilt u. eingebuchtet sind, haben sie nach einigen Jahren Aussicht auf frühe Entlassung, zumindest sind sie dann lange genug im Lande, um doch nicht mehr abgeschoben werden zu können.
        Jedenfalls ist es auffällig, wie wenig sich die „Tages-Täter“ von der aktuellen Stimmung im Lande, den sich verschärftenden Maßnahmen u. Berichterstattung durch die Politik, Justiz u. Medien beindrucken lassen.
        Diese Vergewaltigungs-u. Mordserie ist eventuell eine „Masche“ von denen, sich notfalls mit brutaler Gewalt einer Abschiebung zu entziehen u. auf diese Weise jahrelanges „Duldungssrecht“ (inklusive „Märtyrertum“/Rache an den Ungläubigen etc.) zu erpressen.
        Ist jetzt nur mal ein Verdacht von mir, aber nicht wenige von den straffälligen Gast-Kriminellen dürften so ticken?!

      • @ Satellit

        Deren Kaltschnäuzigkeit hat mich auch nachdenklich gemacht.
        Ich bezeichnete das oben mit „Auftrags-Taten“.

        Ihre Vermutungen, da könnte was dran sein.
        Die Handschrift der meisten Taten lautet nach meiner Einschätzung „Terroristenausbildungslager“

        Dieser Mörder von Susanne, der war auf einer der Fotostrecken drauf, die in den Netzwerken die Runde machten, als 2015 einige IS-Kämpfer und sonstige Dschihadisten unter den „Einreisenden“ identifiziert wurden.

    • https://www.stern.de/panorama/stern-crime/susanna-aus-wiesbaden-ermordet–wie-der-fall-das-land-weiter-spaltet-8118406.html

      >> Jeder Einzelfall schürt Empörung und Wut – und die Frage, inwieweit es überhaupt noch um Einzelfälle geht. „Das ist jetzt kein Einzelfall mehr“, mahnt etwa die Ethnologin und Leiterin des Forschungszentrums Globaler Islam an der Frankfurter Goethe-Universität, Susanne Schröter. Sie spricht von einem Kulturen-Clash in Deutschland. Die Gesellschaft müsse sich jetzt Konzepte für den Umgang mit patriarchalisch geprägten und aggressiven Männern überlegen.<<

      • AUSWEISEN! ABSCHIEBEN!

        Das ist das beste „Konzept“, das ich kenne.

        Alle anderen „Konzepte“ im Blick auf solche „Männer“ sind Knochen, die man den „Geschwätzwissenschaftlern“ zum Abnagen hinwirft, damit sie ihr Geld mit NUTZLOSEN DISKUSSIONEN ergaunern können, anstatt einer vernünftigen Tätigkeit nachgehen zu müssen:

        zum Beispiel als „Grenzschützer“ oder „Abschieber“!

      • @ Satelit-
        Zitat: „Die Gesellschaft müsse sich jetzt Konzepte für den Umgang mit patriarchalisch geprägten und aggressiven Männern überlegen.<<
        Ein größerer Schwurbel Unsinn gibts nicht mehr, der Hinweis könnte direkt von Merkel selbst stammen.

        Pers. Bemerkung: Die Gesellschaft sind doch auch wir.. oder ist das alles "Dunkeldeutschland" die Merkel&Co. immer weiter machen lässt was sie will? Wieso eigentlich konnte dieser Wahnsinn über Jahre dauernd überhaupt passieren? Wo gibts denjenigen der endlich sagt: "Halt STOPP Merkel.. du bist nun endgültig raus, aus die Maus"??!Du gehst in Deinem teuflischen Monopolyspiel nicht nochmals über LOS- sondern direkt ins Gefängnis!

        Ich möchte überhaupt kein "Konzept" überlegen müssen! Das Einzige Konzept das Millionen Bürger und auch ich will das effektiv Sinn macht und wirkt- "Islam und Refugees NIx Aplaus Applaus… ADE ADE… scheiden tut nicht weh". Und nemmt das gesamte Politik Psychopathen Gesockse mit in Dschungel oder in die hintersten Höhlen von Afghanistan. Ihr alle gemeinsam macht uns Angst, nehmt uns unser Land unsere Heimat. Wie kommt Ihr großen und kleinen Lügner,Betrüger, Umvolker, für Umme Ansprüchesteller an Menschen die ihr Leben lang geschuftet haben,nur in Frieden ohne Angst leben wollen unser Land so auf den Kopf zu stellen? Wer gibt Euch das Recht dazu?

        Es ist lediglich aus Eurem kranken Hirn wie aus einem dunklen, dystopischen Film (z.B. u.a. "Equilibrium") entsprungen in andere kranken Hirne wie ein unscheinbarer Chip eingepflanzt worden.
        Ihr solltet längst wissen, wir Bürger Deutschlands/Europa kamen und kommen schon immer seit Tausend Jahren ohne Euch und ohne Eure Mordkultur- sogar selbst mit den Asyl- Moralaposteln und Unterstützern aus unserer eigenen Gesellschaft und Politik klar. Wir brauchen Euch nicht, überhaupt Niemanden der uns unser Leben nach plötzlich auf den Kopf gestellten NWO Regeln vorschreibt. Wir kommen gut zurecht ohne diesem unsäglichen sozial-moralideologischen linken Helfersyndrom,sowie der damit verbundenen Dauerschleifen-Gehirnwäsche. Die komplette vermeintliche uns eingeredete Humanitäre Toleranz und weltoffenheit ist eine Farce- Lug und Trug. Wir wurden damit zu Widerstandslosigkeit erzogenen Bürger spätestens seit dem installierten infantilen, ferfiden Merkelsystems.Sich 1000x schlimmer auswirkend wie in der EX DDR. Sonst wäre es längst zum erneuten Aufstand gegen dieses Antideutsche undemokratisch agierende Regime gekommen. Die nazi Schuldkultkeule hat uns Bürger offenbar den Rest gegeben. Die Faust in der Tasche aber unfähig sich zu wehren. Der Zeitpunkt des Durchschauens der Versager Politik von Merkel der meisten treudeutschen Bürger ist nun bereits ein 2. mal nicht erkannt worden. Als hätte die Bürger die wahre Absicht der politischen, zerstörerischen psychopathischen Protagonisten und ihres umgesetzten Gedankenverbrechens zu überführen als Verhängnis überhaupt nicht wahr- bzw. Ernst genommen. Als hätte die ganze deutsche Gesellschaft eine Droge eingenommen um die Angst vor der Zukunft Deutschlands zu unterdrücken. Sowohl die Einen die diese Entwicklung verursachten, als auch die Anderen die dies einfach als richtig, oder gegeben oder letztendlich selbst unfähig zu handeln, nun einfach hinnehmen wie eine unumgängliche Naturkatastrophe. Eine naturkatastrophe ist es aber nicht, es ist Linkspolitisch verursacht und gewollt.
        Angst haben evtl. inzwischen teilweise beide Parteien. Die Eine weiss inzwischen was sie losgetreten haben, können nicht mehr zurück, meinen einfach da erfolgreich doch durchzukommen, die anderen nehmen eine SchmerzTablette um sich zu betäuben.
        Auch Methamphetamin nimmt die Angst. Chemisch angstfrei, übermüdet und doch wach, so stirbt es sich leicht für die Partei und für Deutschland.

        Dushan Wegner schreibt auf Youwatch.de dazu,Zitat:
        "Derzeit wird in Deutschland viel Aufwand betrieben, damit die Bürger mehr Angst vor dem Aussprechen „falscher Meinung“ und „rassistischer“ Fakten als vor dem Tod durch importierte Gewalt haben. Wer eine Angst entwickelt (oder auch nur deren oberflächliche Symptome zeigt), welche der Regierung in den Plan passt, der gilt als guter „Aktivist für Merkel, der NWO, wird via Steuern gefördert und im Fernsehen hochgepimpt.

        Wer aber Angst vor konkreten Folgen der aktuellen Regierung und seines destruktiven Handelns hat, der wird als psychisch krank („-phob“) diffamiert, als Unperson bekämpft. Wichtige und zutiefst menschliche Wörter wie z.B. „besorgte Bürger “ werden längst zu Un- und Schimpfwörtern umgedeutet. Sorge und Angst um sein Leben zu haben, gilt als Schwäche. (Siehe auch: „Suizidalismus – ein Name für diese Epoche“)„Suizidalismus“ beschreibt politische und kulturelle Strömungen, welche die Auflösung, Fremdunterwerfung oder Ersetzung der eigenen Gruppe (z.B. Volk, Nation) zum Ziel haben.
        Angela Merkel, geschützt von Mauern, gepanzerten Limousinen und Bodyguards, hat wiederholt die Parole ausgegeben, Angst „sei immer ein schlechter Ratgeber“. Stattdessen gelte es, „mal wieder in einen Gottesdienst zu gehen oder ein bisschen bibelfest zu sein“. Die Zitate sind aus DIE WELT vom September 2015. Später kamen Terror, Messergewalt und der Rat an Frauen, in Merkels schöner neuer Welt besser nicht allein joggen zu gehen". Ein geradezu sich selbst überholendes Paradoxon.
        Angst schützt den Menschen, ja, auch die Angst vor dem Fremden. Früher warnte man Kinder davor, mit fremden Männern auch nur zu reden, geschweige denn ins Auto zu steigen. Heute heißt es: Nur weiße Männer, in Europa sozialisiert und erzogen, sind gefährlich. Wenn die Männer aus nordafrikanischen Ghettos und frauenverachtenden Kulturen kommen, wäre es rassistisch, ihnen nicht zu vertrauen. (Siehe auch: „Seid’s ihr völlig deppert?!“)
        Während ich dies schreibe, werden in Kandel tausende Menschen zum Trauerzug erwartet. Es geht um den Mord an einem Mädchen. (Siehe auch: „Die Schuld der Gutmenschen“) Die Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz und ZDF- Verwaltungsrats- Vorsitzende (dieselbe Person – aber nennt es ja nicht „Staatsfunk“!) hat bereits begonnen, die Teilnehmer an der Trauerkundgebung in die Nähe von Rassisten zu rücken. Wer um die Toten trauert, wer Angst um das Leben seiner Kinder hat, der gilt heute als Unperson, als „Nazi“.
        Wenn die Regierung will, dass wir alle angstfrei lächelnd und Herzchen schwenkend in die Gefahr marschieren, sollte sie vielleicht Crystal Meth für alle subventionieren, dann werden auch alle schön angstfrei. Zweiundachtzig Millionen chemisch eingestellte Psychopathen. (..)
        https://www.journalistenwatch.com/2018/03/06/dushan-wegner-angst-ist-ein-guter-ratgeber/

        Bemerkung: man kann auch sagen durch Merkel und ihre hündischen Paladine ist unser Land bereits in einen nahezu freiwillig- unfreiwilligen Fatalismus, des Zusehens unseres Untergangs wenn nun nicht endlich Widerstand mit allem was wir haben geleistet wird, abgedriftet. Ich denke, Du hast zwar kaum eine Chance aber nutze sie !!!
        siehe auch Gertrud Höhler -"die Radikalierung des Guten"
        https://unbesorgt.de/die-radikalisierung-des-guten-gertrud-hoehler-ueber-merkel/

      • @ Satellit

        Ja, klar. Ausweisen.

        Der Umgang mit patriarchal geprägten Kulturen –

        RAUS DAMIT!

        Man läßt doch keinen Axtmörder ins Haus und überlegt sich dann, wie man mit ihm umgeht, wenn er in der Küche immer so wild herumfuchtelt und nachts laut schreiend den Fernseher eintrümmert, weil er die Bilder nicht verstanden hat.

        Und wenn dann die Tochter des Hauses schon x Mal vergewaltigt wurde und nun angedroht bekommt, daß der Axtling sie kopfkürzen will, dann überlegt man sich doch nicht, wie man mit dem dubiosen kulturellen Hintergrund dieses Orks umgeht.

        Es gibt keinen Umgang mit der Ork-Kultur.

        Die Orks haben keine Kultur.

        Deshalb sind sie ja Orks.

    • Werter reiner dung,

      muß schon sagen, es ist beeindruckend, was Sie für gute Materialien haben. Das ist ein gesammelter „Schatz“ und ich danke, weil Sie uns davon auch zukommen lassen.
      Das Problem ist, wir können uns ja nur eine Meinung bilden über das was wir angeblich meinen zu wissen und wissen gar nicht, ob es sich auch so verhält. Dadurch weil wir immer nur ein bißchen, weil nicht alles verborgen bleibt und dadurch hineinblinzeln können hinter die Kulissen, wir haben ja alle einen eingeschränkten „Untertanenverstand“ und deswegen müssen wir die hier erhältlichen Puzzleteile recht zusammensetzen zum rechten Bild, dem Original.
      Und da wird man ganz schön hin- und her gebeutelt.

      • Geld regiert die Welt.
        Geld kriegt die Welt.

        Man muß immer auch zwischen den Zeilen lesen, da in allen offiziellen Quellen sich niemals die ganze Wahrheit offenbart.

        AugenÖffner sind die AdelsBlutLinien, alle sind mit allen verbandelt.
        Kreuzungen von Blut- und GeldAdel regieren in allen Systemen, auch in jeder Demokratie.
        Die BlauRothSchwarzBlutLinien seit der PharaonenZeit unterdrücken die Menschen
        🙁

        Die Geschichte der Fugger – ein historischer Wirtschaftskrimi: Sie waren reicher und mächtiger als die 100 größten Konzerne der Gegenwart.
        Sie bestachen – lange vor Lockheed – Könige, Kaiser und selbst Päpste. Sie finanzierten den Krieg gegen die Protestanten und die Eroberung Südamerikas. Sie retteten Europa vor den Türken und die Habsburger vor dem Untergang. Sie ließen aufständische Bauern niedermetzeln und organisierten den Ablaßhandel. Sie sammelten die wertvollsten Kunstschätze und gründeten den ersten Sozialfonds der Neuzeit.
        Sie erfanden die Gleichung: Weltgeschichte = Geldgeschichte

        -https://heraldik-wiki.de/wiki/Fugger
        Selbst mal die FamilienStammBäume checken.

        Wieder ein Beispiel, wie England und Frankreich die Türken unterstützt haben
        Der Krim-Krieg (1853–1856)
        -https://heraldik-wiki.de/wiki/Victoria_(Vereinigtes_K%C3%B6nigreich)

        Merkelwürdig : über Victoria gibt es noch ganz andere Infos im Netz.

        sahen viele das Russische Reich als stärkste europäische Militär- und Landmacht an. Nach dem verlorenen Krimkrieg nahm Frankreich diese Stellung ein, welches wiederum 1871 vom neu gegründeten Deutschen Kaiserreich abgelöst wurde.
        -https://heraldik-wiki.de/wiki/Russisches_Reich

      • eagle1: „Biedermann und Brandstifter“ – sollte Pflichtlektüre werden in den Schulen; vorausgesetzt unsere Schulkinder können noch lesen. Wenn Kinder, die kein Deutsch können, eingeschult werden, dann wird das eben nichts. Und wenn sie noch lesen können und das gelesen haben, dann ist es ich nicht sehr wahrscheinlich, dass sie den Sinn dieser Geschichte verstehen. Lieber gründet man Stuhlkreise gegen rechts, tanzt seinen Namen und /oder gegen Vorurteile, und kriegt lang und breit erklärt, dass Mohamed der beste aller Menschen war und alle der beste aller Götter. Und dann noch, dass die deutsche Geschichte aus 12 Jahren von 1933 – 1945 besteht.

    • Tatsächlich, mir kommt es auch immer mehr so vor, das dies keine Zufälle mehr sein können. Das sieht wie ein System, wie Auftragsmorde, aus. Egal, wo auf der Welt, lassen die Kulturen es nicht zu, das Menschen ermordet und Frauen vergewaltigt werden. Wer das irgendwo macht, muss mit Bestrafung rechnen. Warum rechnen die Importtäter, in der BRiD., nicht damit? Warum können Personen, egal welcher Couleur, hier in das Land einfach eindringen und unsere Jugendlichen und Frauen umbringen?

      Und schon wieder!

      Viersen: 15-Jährige in Park erstochen – 25-jähriger Türke stellt sich
      Epoch Times12. June 2018 Aktualisiert: 12. Juni 2018 10:00

      „Das Leben eines 15-jährigen Mädchens in Viersen ist ausgelöscht. Mit einem Messer wurde es in einem öffentlichen Park mitten am Tag getötet. Die Ermittlungen leitet ein erfolgreicher Kriminalist“.

      https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/viersen-15-jaehrige-in-park-erstochen-mordkommission-ermittelt-a2462514.html

      • @ Uranus

        Meine Rede.

        Das SIND Auftragsmorde und Auftragsvergewaltigungen.
        Kriegerische Handlungen auf unserem Territorium.

        Da sogar die Blöde im Kanzleramt zugegeben hat, daß wir mit dem IS im Krieg sind, ist das auch völlig logisch.

        Der Feind hat seine Söldner nun hier postiert und jetzt beginnt die Ernte.
        Schlag auf Schlag, asymmetrische Kriegsführung.

        Nadelstichtaktik zur Demoralisierung und Schwächung des Systemwiderstands.

        Typisch Islamisierung ab dem e. Stadium.

  12. TOP aktuell: – Heute in der BILDon –>
    Headline –>
    Innenminister Seehofer spricht Klartext zur Flüchtlingspolitik: „Wir haben die Lage NICHT im Griff!“

    Endlich haut bei der Flüchtlingspolitik mal einer auf den Tisch und redet Klartext!

    Auf der Innenministerkonferenz vergangene Woche in Quedlinburg (Sachsen-Anhalt) stellte Bundesinnenminister Horst Seehofer (68, CSU) hinter verschlossenen Türen klar: „Wir haben die Lage nicht im Griff!“
    Im Zorn u. a. auf Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (58, SPD) legte Seehofer noch einen drauf und nahm dabei seine Sicherheitsbehörden sowie Verfassungsschutz und Polizei in Schutz: „Wir können das nicht immer wieder nur bei den Sicherheitsbehörden abladen. Die Politik ist schuld.“
    https://www.bild.de/politik/inland/horst-seehofer/wir-haben-die-lage-nicht-im-griff-55963152.bild.html

    Pers.Bemerkung: SeehDrehofer hat es nun zwar ausgesprochen… die Politik ist schuld,doch konkret bedeutet dies gar nichts, reines Wolkengeschiebe und kasperletheater für die Bürger. Trotz alledem will nun ausgerechnet Seehofer diesen Wahnsinn von Murksmerkel mit seinem eigenen Gegenmaßnahmen-Geschwurble zumindest verbal wieder“geradebiegen“. Wenn einer so in dem System für das System selbst involviert ist und mitwirkt macht dies keinen Sinn mehr. Die Fehler liegen viel tiefer. Der größte Fehler ist von Anfang an vor allen Dingen seine Chefin, Merkel selbst, sie entwickelte sich wie ein Chameleon die Farbe wechselt zumPsychopathen.

    Es wird jedoch immer auf andere Ursachen und andere Beteligten geschoben, weil es nicht sein darf was es bereits von Anfang an war: der klammheimliche Beginn Deutschlands eines linken Umsturzes. Merkel war die Geburt der Hydra, das Zünglein an der Waage, direkt in ihr selbst langfristig bereits angelegt. Schicht für Schicht, Fehler um Fehler häuften sich auf und keiner unternahm Gegenmaßnahmen. Im Gegenteil kollektiver Klatschtaumel der CDU für ihre Göttin. Den angestrbten Friedensnobelpreis verpasst, sich selbst als die wahre Führerin Europas betrachtet. Ihre nächste Fehlentscheinung 2015 – unbegrenzt, ohne Kontrolle war Refugee Wellcome der größte Brandbeschleuniger für die aktuelle Lage Deutschlands. Irgendwann war man als Bürger nur noch von diesem Wahn umgeben- ganz kirre wer ist jetzt der Gute und wer ist Dunkeldeutschland. Die Hochkantbusse eines Pseudokünstlers aus Syrien oder dem Irak ein weiteres Sahnehäbchen des Irrsinns. Die Bürermeister und Institutionen zu Beifall vergattert, wie die Bundeswehr zu Verteidigung Deutschland, seiner Bürger -selbst diese Verpflichtung längst ausser Kraft gesetzt. Der Hindukusch ist längst abgebrannt.

    Ausgerechnet SeehDrehhofermit einem selbstgefälligen Grinsen hat die Bürger nicht ernst genommen. Er war/ist das Vorzeigeexemplar der zwar gegen Merkels Politik wettert, aber letztendlich gegen die Kritiker der CDU/CSU LINKSROTGRÜN Geschütze auffährt,alle Kanonen mit einer Kurve ausgestattet gegen die AFD gerichtet sind.
    Kauft ihm tatsächlich noch jemand seinen fatalen Aktionismus ab? … insbsondere die Bürger in Bayern die meist noch mehr an ihrer Heimat hängen, als der Rest von Deutschland?!
    Wenns Hart auf Hart kommt kuscht er ein weiteres mal wie immer vor dem kranken Mantra des wandelnden Hosenanzugs Merkel- wie ein bayerischer WackelDackel unter dem Biertisch im Hofbrauhaus. Diesen weisblau karierten Vollhorst konnte/kann man eigentlich ich noch nie Ernst nehmen. Alle Hoffnung Merkel Kontra zu bieten waren vergebens. Macht ist das Zauberwort.

    Merkel machte mit Drehhofer was sie wollte wie mit allen CDU/CSU Lemmingen, diese stürzten sich für sie ohne Verstand über die Klippe um offensichtlich wenigstens das Gefühl zu haben für ein paar Sekunden „frei fliegen“ zu können. Alle Kritik aus den eigenen Reihen war nur „ein kleines bisschen gegen Merkel sein“ als Schein… aber sonst nur bay. Löwengebrüll. BlauWeisse Show.

    Alles wurde abgesegnet ohne Korrekturen seit Merkel an der Macht ist. Selbst fachexperten als Kritiker hatten keine Chance. Sowohl die Grenzöffnung , die Flüchtlingspolitik allgemein auch den Euro, bankenrettung, Griechenlandrettung, die Politik mit Macron, die die Geldverteilung, das ganze in gefährliche Schieflage geratene Sozialsystem,der Unterkünfte der Refugees, deren Milliarden Finanzierung,Vorzugsbehandlung ect.pp. sowie das Bashing gegen Kritiker… alles ohne Gegenwehr durch.

    So wenig der unerträgliche o.g. Niedersächsische Innenminister Boris Pistorius( SPD) von Seeh-Drehhofer nun kritisiert, irgendetwas positives, geschweige denn bisher zur Aufklärung des BANF Skandals beiträgt, Zitat: „Ob ein Behördenversagen vorliegt, muss sich noch herausstellen.“
    https://www.ardmediathek.de/tv/NDR-Aktuell/Debatte-um-Ankerzentren-geht-weiter/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=14464388&documentId=53017960
    So wenig wird irgendein(e) anderer Politker/IN quer durch alle Parteien (ausser der AFD) ganz vorne natürlich Merkel nicht das Minimalste Anstand besitzen und eingestehen was in Deutschland zu diesem Wahnsinn geführt hat. Alle sind daran Querbeet beteiligt. Zusammen subsummierten sich die Fehler zu einem schwarzen Loch aus dem Deutschland nicht mehr herauskommt.
    Sollte es doch noch zu einer radikalen Wende durch das endlich aufgewachte deutsche Volk kommen- werden die allermeisten am Absturz unseres Landes beteiligten Protagonisten wie o.g. richtig aufgeführt mit ähnlichen Ausflüchten kommen und lammentieren wie damals nach den 12 Jahren Nazizeit vor über 70 Jahren.
    Was dann mit denen aus erwarteter humanitärer, christlicher Nächstenliebe passieren wird, das wird sich zeigen. Ich glaube fast zurecht… nichts Gutes. Die Heimat von 80 Millionen Menschen/inkl. Europa wurde nahezu zerstört durch die „Weltmeisterschaft im Gutmenschtum“ . Deutschland in eine linke Ideologie und Meinungsdiktatur abgedriftet mit verhehrenden Folgen, ist unverzeihbar!

    • Schwabenland-Heimatland: Ach der Drehhofer schon wieder. Lässt mal markige Worte los und sorgt dafür, dass alles so bleibt wie es ist. Und diese markigen Worte sind dem Volkszorn geschuldet.
      Und natürlich ist die Politik daran schuld! Das ist ja so etwas von dreist. Drehhofer hat diese Politik mitgetragen. Er hätte die Möglichkeit gehabt, diese Politik zu verhindern

  13. „Wir sind die Erben und Rechtsnachfolger der Staatsangehörigen aller 25+1 Bundesstaaten im Gebietsstand vom 31. Juli 1913.

    Unabhängig von dieser Feststellung, sind erst einmal die Ereignisse von Juli 1990 zu realisieren. Dies bedeutet ohne jede Einschränkung, die Grenzen vom 31.12.1937 sind unverhandelbar deutsches Gebiet. Dazu gehört auch Ostpreußen. Die Festlegungen der Alliierten von 1945 sind im ersten Schritt vollständig zu erfüllen. Danach werden wir uns den Gebieten der Bundesstaaten zuwenden“. Nur weil ein daherglaufener Kanzler ohne Amtsbefugnis und ein Außenminister in gleicher unberechtigter Funktion Gebiete verschenkt haben, ist das nicht die Realität. Die Realität ist der weitere Fortbestand der Regelungen von 1945 und die darüberhinaus bestehenden
    Rechts- und Gebietsansprüche der Abstammungsdeutschen.

    Die Frage der Kriegsschuld 1914 und 1945 ist zudem aufklärungswürdig. Alle grundsätzlichen Umstände sind bezüglich ihrer Aufklärung unverhandelbar und nicht durch Interpretationen zu verschleiern.

    Der Vorsitzende der Versammlung

    nachzulesenen auf

    https://ddbnews.wordpress.com/2018/06/10/europa-bestaetigt-koenigsberg-ist-deutsch-statement-der-verfassunggebenden-versammlung/

    • Alles Agenten fremder Mächte und LogenBrüder und daher ist
      ALLES seit 1913 null und nichtig.

      Alle Völker der Welt haben sich bei den Deutschen zu entSCHULDigen.

      MerkelHAFT : Merkel ist noch sehr wichtig wenn man den VolksVerrat beweist, alle U-Boote und Trojaner sind einfach
      zu enttarnen….

      • Ja, die ganze Welt hat sich am Deutschen Volk versündigt und mitgelebt.
        Anstatt Einsehen und Zugeben, daß es so ist, daß alle profitiert haben, werden wir zum Dank dafür mit Neid und Verachtung „belohnt“.

        Umsonst ist nicht der Spruch entstanden:
        „Am Deutschen Wesen soll die Welt genesen“
        und jetzt wird in unserer Zeit genau das DEutsche Wesen aufgelöst, abgeschafft, das bedeutet dann im Umkehrschluß, daß aus diesem Grund nicht nur das deutsche Volk untergeht, sondern auch die anderen Völker.

  14. Sklaverei und die 8 Vorhänge. – http://www.gemeinde-neuhaus.de
    Vor kurzem fand ich ein beeindruckendes Video, dass ich gern hier auf deutsch wiedergeben möchte, weiter unten ist es im englischen Original zu sehen/zu hören.
    Alle spüren, viele ahnen es, manche wissen es und einige wenige haben es schon vollständig erfasst: Irgendetwas stimmt nicht mit dem Bild der offiziellen Realität, das uns tagtäglich vorgespielt wird und die meisten wissen nicht recht wie sie ihr Empfinden erklären sollen.

    Der Verfasser dieser Videos http://www.youtube.com/user/xlivescom
    hat offenbar einen Erkenntnissprung hinter sich und hat seine Sicht der Dinge für uns so erklärt:

    Beginn des Inhaltes (frei übersetzt und interpretiert von Wake News ©)

    Es gibt bereits unzählige Theorien und Versuche das Leben und seine Umstände zu erklären.

    Hier gebe ich (der Video-Verfasser) meine Sicht der Situation wieder und habe dieses Video „Sklaverei und die 8 Vorhänge“ genannt.

    1. Vorhang

    Wir haben ca. 6 Milliarden Menschen auf der Welt. Von diesen 6 Milliarden Menschen mühen sich rund 90% nur damit ab überhaupt über die Runden zu kommen, genug Essen herbei zu schaffen, ein Dach über dem Kopf zu haben und einfach nur zu überleben.

    2. Vorhang

    Nur 10% aller Menschen schaffen es, den zweiten Vorhang des Lebens zu durchschreiten. Diese rund 600 Millionen können überhaupt nur das Verhältnis Mensch – Regierung erkennen, die Möglichkeit des Selbst-Regierens durch Verfassungen und Rechtsstaat erleben. Dort wird politisches Leben entdeckt, Wahlen finden statt, man ist aktiv, hat eine Meinung. Aber diese Meinungen sind geprägt durch die physische Umwelt. Wir Menschen haben die Tendenz zu akzeptieren, dass Regierungsbeamte, Medienvertreter und andere „Experten“ Autoritätsstimmen sind. 90% dieser Gruppe von Menschen werden hier in dieser Stufe verbleiben, leben und sterben. Nur 10% werden den 3. Vorhang durchschreiten.

    3. Vorhang

    Diese 10%, also rund 60 Millionen finden heraus, dass die Rohstoffreserven dieser Erde, inklusive der menschlichen Arbeitskraft, von nur einer kleinen Gruppe extrem vermögender und mächtiger Familien kontrolliert werden, deren uraltes, ererbtes Vermögen mit modernen Hochrechnungsverfahren ermittelt den Saldo des weltweit schuldbasierten Wirtschafts- und Finanzvolumens ausmacht.

    90% dieser Gruppe werden leben und sterben und nicht dazu kommen den 4. Vorhang zu lüften

    4. Vorhang

    Nur 10% der oben genannten Gruppe, also etwa 6 Millionen Menschen, werden die Illuminati entdecken, die Jesuiten, die Freimaurerei und die ganzen anderen Geheimgesellschaften. Diese Gesellschaften benutzen Symbole und führen Zeremonien durch, die immer wieder im Verlauf der Geschichte das allgemeine archaische Wissen weiter geben mittels dem man weiss wie gewöhnliche Menschen in politischer, wirtschaftlicher und geistiger Gefangenschaft gehalten werden können. Hier werden auch die ältesten Blutlinien auf der Erde entdeckt. 90% dieser Gruppe werden leben und sterben ohne den 5. Vorhang zu durchschreiten.

    5. Vorhang

    Aus diesen 6 Millionen werden nur rund 10%, d. h. etwa 600.000 Menschen erfahren, was hinter dem 5. Vorhang verborgen ist. Hier werden sie erfahren, dass die Geheimgesellschaften technologisch so weit fortgeschritten sind, dass sie die Aktionen von Menschen und den eigenen Geheimgesellschaftsmitgliedern im Handumdrehen so kontrollieren können wie beispielsweise Eltern ihren Kinder abends sagen, dass sie nun ins Bett müssen.

    90% dieser Gruppe werden leben und sterben ohne je den 6. Vorhang zu lüften.

    6. Vorhang

    Nun werden rund 10% der Vorgruppe, also etwa 60.000 Menschen hinter den 6. Vorhang sehen können. Dort werden sie zu den Dämonen vorstossen, den Ausserirdischen und den „Gefallenen Engeln“, die wir in Form von Monstern in Science Fiction, im Spiel, als Spielfigur, im Film und Video aus der Kindheit und aus der Literatur kennen, die aber real sind und uns in Wirklichkeit regieren und hinter all den Geheimgesellschaften stecken.

    90% dieser Gruppe werden leben und sterben ohne den nächsten Vorhang zu lüften.

    7./8. Vorhang

    Hinter dem 7. und 8. Vorhang, da weiss ich selbst nicht, was kommt, aber an diesem Punkt werden die meisten Leute dann Gott gefunden haben und werden dann bereits so erleuchtet sein, dass sie die Welt von sich aus anstrahlen, egal, was sein wird.

    Hinter dem 8. Vorhang, da wird wahrscheinlich das Land Gottes (das Paradies?) erscheinen, seine pure Energie, die die Lebensenergie in allen Lebewesen ist.

    Wenn also die Mathematik stimmt, dann gibt es nur rund 60.000 Menschen auf diesem Planeten, die durch den 6. Vorhang schreiten werden.

    Die Ironie dabei ist so unglaublich; denn diejenigen, die hinter den Vorhängen 1-5 verbleiben, haben kaum eine andere Chance, als diejenigen Leute, die die jeweils höheren Vorhänge durchschritten haben, als verrückt zu erklären.

    Mit jedem geöffneten Vorhang werden eine exponentiell sinkende Anzahl immer erleuchteter werdenden Menschen von einer exponentiell anwachsenden Zahl von immer weniger durchblickenden Leuten für verrückt gehalten.

    „Die Wahrheit hat weder Waffen nötig, um sich zu verteidigen, noch Gewalttätigkeit,
    um die Menschen zu zwingen, an sie zu glauben. Sie hat nur zu erscheinen, und
    sobald ihr Licht die Wolken, die sie verbergen, verscheucht hat, ist ihr Sieg gesichert.“

    Friedrich der Große (König von Preußen, 1712 – 1786)

  15. Jede gesellschaftliche Veraenderung bedarf Patrioten mit einem Ziel , einer Organisation und Struktur sowie ausreichend finanzieller Mittel .

    Das waeren die objektiven Vorraussetzungen .

    Subjektiv ist eine sozialgesellschaftliche Unzufriedenheit ueber eine kritische Masse hinaus erforderlich .

    Objektiv und subjektiv sind diese Vorraussetzungen fuer Veraenderungen nicht erfuellt .

    So wird das Schicksal der Heimat wie seit 100 Jahren weiterhin von Aussen bestimmt .

  16. ist doch egal welche Ausflüchte der Einzelne hat–die EU oder Deutschland hat das Problem das sie die IRS beschissen haben,denn die Steuereinnahmen unterstehen der amerikanischen Behörde und die wird sich die Herrschaften greifen .Die UN ist ein korrupter Haufen und wird abgeschafft,die FED ist wahrscheinlich schon geschlossen,denn nach Aussagen der Frau HAT-Jarraf die in Knox-Country- Jail für uns alle einsitzt hat zum 07.05.2018 aus dem Server der Anstalt heraus zu ihren Mitstreitern und Freunden folgendes geschrieben-bye-bye „prison bonds“!…. and my condolences to china, the largest prison bond buyer — weil sie die Machenschaften des Finanzsystems in Verbindung mit den Richtern als Gehilfen offengelegt hat und vor dem FBI ausgesagt hat.Trump ist jetzt in der Lage in Europa aufzuräumen.Städte und Gemeinden haben das Doppig-System bei dem pernament Schwarzgeld verbucht wird um Subventionen abzugreifen während jeder kleine Verein seine Überschüsse ins nächste Jahr verbuchen muss und dadurch weniger Beihilfe erwarten kann.

    Parteien horten Millionen und die Bundesregierung ne halbe Milliarde.

    Es ist also nicht nötig dauernd hängen oder hängt sie höher oder überhaupt so ähnlich die Wut rauszulassen,dann seid ihr nämlich keine besseren Menschen als die jetztigen Verantwortlichen für diesen Betrug,organisierte Krimminalität etc.

    wie sagte mal ein Budist—-die höchste Form des Kampfes–ist nicht zu kämpfen.

  17. https://faszinationmensch.files.wordpress.com/2017/06/meinung.jpg

    Woher kommt Macht?
    „… Der Mensch, welcher euch bändigt und überwältiget, hat nur zwei Augen, hat nur zwei Hände, hat nur einen Leib und hat nichts anderes an sich als der geringste Mann aus der ungezählten Masse eurer Städte; alles, was er vor euch allen voraus hat, ist der Vorteil, den ihr ihm gönnet, damit er euch verderbe. Woher nimmt er so viele Augen, euch zu bewachen, wenn ihr sie ihm nicht leiht? Wieso hat er so viele Hände, euch zu schlagen, wenn er sie nicht von euch bekommt? Die Füße, mit denen er eure Städte niedertritt, woher hat er sie, wenn es nicht eure sind? Wie hat er irgend Gewalt über euch, wenn nicht durch euch selber?“ Etienne de la Boite – 16.Jhd.

    https://faszinationmensch.files.wordpress.com/2017/12/im-namen-des-geldes.jpg
    https://faszinationmensch.files.wordpress.com/2016/05/13256477_709205262516465_6854528617482195464_n.jpg
    https://faszinationmensch.files.wordpress.com/2015/05/dont-panic-organize.jpg

    weitere erhellende Zitate :
    https://faszinationmensch.com/2016/05/27/gedanken-ueber-die-vergangenheit/

    • aufgeblasene Luft eines EU Knechtes – der noch immer nicht kapiert hat – das die Ö die Nase von diesem faschistischen widerwärtigen Menschenkäfig bis oben hin voll haben.
      Ein paar Moscheen schließen ist Kosmetik – mehr nicht.

  18. Thema Mitläufer-Jogi Löw-immer noch best friend mit der rauten MUTTI.

    Jogi Löw- du wirst eines tages wie ein trottel da stehen-kumpel der grössten Genozid Verbrecherin-vielleicht solltest du dich mal von deinen beratern aufklären lassen.

    • Zu der dämlichen DIE MANNSCHAFT Causa mit Özil und Gündogan- und wie es Jogi Löw nun ärgert, dass diese Türkei AffinenSpieler plötzlich ausgepfiffen werden. (Zitat J.L.“ es muss nun mal gut sein sein“.
      Jogi sollte mal weniger die Luft zwischen die Zähne ziehen und seine Haare weniger auf jugendlich färben, sondern mal sein Hirn einschalten. Er gehört auch zu der Sorte Steinmeier- und Merkelfans die sich auf einer anderen Wolkenkuckucksheim Ebene des Gutmenschtums bewegen. Kein Wunder dass er und seine Kollegen sich auch Auch an der linksideologischen Gegenkampagne der Unterschriftenaktion/ Petition/ „Erklärung 2018“ von Vera Lengsfeld&Co.beteiligten.
      Fussballermillionäre die sich so selbstherrlich besserwisserisch verhalten sind für mich inzwischen erledigt. WM ohne mich !

      Immerhin… Heute auf PI –> !!!
      „Diktat der Politischen Korrektheit hinweggefegt“
      Pfeifen im Stadion als Zeichen für Stimmungswandel im Mainstream
      10. Juni 2018
      Zitat: „Die Pfiffe gegen die türkischstämmigen deutschen Fußballnationalspieler Gündogan und Özil, live in jedes Wohnzimmer übertragen, wirken auch wie ein Angriff auf die Schweigespirale des „Politisch Korrekten“ und haben Bedeutung weit über den Fußball hinaus. Die Pfiffe zeigen an, aus Latenz wurde Präsenz, aus gefühltem Unmut wurde artikulierter Protest.

      So was kann zum Selbstläufer werden – alle Revolutionen beginnen so – und auch diejenigen anspornen, die sich bislang nicht trauten den Mund aufzumachen und vom Charakter eher Mitläufer sind. Allmählich der Sicherheit der Masse beraubt, suchen sie sich neue Orientierungspunkte, was gleichzeitig bewirkt, dass dem Mainstream nicht mehr vertraut werden kann, er ist möglicherweise keiner mehr.“ (..)
      http://www.pi-news.net/2018/06/pfeifen-im-stadion-als-zeichen-fuer-stimmungswandel-im-mainstream/

      Es gibt also doch noch ein paar Fussballfans mit Bodenhaftung und klarem Verstand!

    • Zur sogenannten Nationalmannschaft. „Das sind auch nicht m e i n e Jungs“ Ich distanziere mich von diesen Leuten, aber auf das aller entschiedenste. Sie helfen mit, die Bevölkerung, von einer unerträglichen Lebenssituation abzulenken. Auch hier lässt es sich boykottieren. Die ganzen Freiluftveranstaltungen, die nur Veranstaltern zum Kohle machen dienen, die das auch nur können, weil sie Beziehungen zur Stadt haben, gleiche Partei und ähnliches, sind ein Sicherheitsrisiko. Selbst für Erwachsene, denn irgendwann müssen die Besucher ja auch wieder nach Hause gelangen. Und, Seehofer hier und da, was macht er? Lässt er Merkel festsetzen?

  19. der springer Konzern bild-sägt wohl grad an merkels stuhl-die haben wohl kapiert, das sie es etwas übertrieben hat mit dem kalergi plan-die schlafschafe wachen langsam auf.

    FLINTEN Uschi ist ja gerade bei den BILDERBERGER-bekommen wir die als nächste Kanzlerin vor die nase gesetzt ???

    • Der Löw sitzt setzt zwischen sämtlichen Stühlen. Wenn er die beiden Türken aus der Mannschaft nimmt hat er ein großes Problem mit den Gutmenschen. Die aggressiv gemachten Vorwürfe dürften dann lauten: „Nazi, Ausländerfeind, Rassist, Diskriminierer“ und was sonst noch zum Repertoire dieser Klientel gehört. Ich möchte auch nicht wissen, ob es da in türkischen Kreisen nicht zu Unruhen kommt.
      Lässt er sie spielen, dann hat er auch ein Problem, wenn sie in der Mannschaft und bei vielen Deutschen nicht gut aufgenommen werden. Bislang waren es die Türken/Muslime eben nicht gewohnt, dass sie auch mal kritisiert werden.

    • Steffen: Mit der Flinten-Uschi als Kanzlerin kommen wir vom Regen in die Traufe. Allerdings fragt sich, wer diesen von Merkel angerichteten Saustall ausmisten und unser zugrunde gerichtetes Land wieder auf Vordermann bringen will. Ich denke auch, dass das Merkel erst abtritt, wenn ihre Nachfolge im Sinne ihrer Auftraggeber geregelt ist.

  20. Gutgläubige Untertanen helfen Zugewanderten
    In der Folge sind Millionen Untertanen überzeugt, etwas Gutes zu tun, wenn sie Gelder, Gegenstände und ihre Arbeitskraft an Zugewanderte verschenken, die teilweise so viel Geld mitbringen, dass sie auf keinerlei Unterstützung angewiesen sind. Eine Garage beispielsweise dient als Fahrradwerkstatt. Ehrenamtliche Handwerker reparieren und verteilen verschenkte Fahrräder.

    Wem fällt auf, dass die großzügig Beschenkten sich mit dem Victory-Zeichen fotografieren lassen? Wen haben diese jungen Männer besiegt, als sie ihre Frauen und Kinder in Nahost oder Afrika zurückließen?

    Um das überwiegend friedliche und freundliche Bild nicht zu trüben, werden Soldaten, Polizisten, Sicherheitsmitarbeiter, Reinigungskräfte, Sozialbetreuer, Dolmetscher und Behördenmitarbeiter durch eine zusätzliche Schweigeerklärung mit Sanktionen bedroht, damit die kulturelle Verachtung Europas und die überproportional hohe Kriminalität, die Zerstörungswut, die Müllberge und der Verschmutzungsgrad durch Urin und Fäkalien außerhalb von Toilettenanlagen nicht öffentlich wird.

    Der immense finanzielle Aufwand wird aus Bankkrediten der Bundesregierung abgedeckt, die niemals zurückgezahlt werden können. Gleichzeitig sind über 300.000 Menschen wohnsitzlos und Millionen von Menschen empfangen finanzielle Unterstützung als Kranke oder Behinderte, als Hartz-IV-Aufstocker, als Arbeitslose oder als Ruheständler unter dem Existenzniveau.
    https://www.dzig.de/Bleibt-Deutschland-oder-wird-es-zerstoert

    Wir brauchen keine Diskussion! Ein Blick ins Gesetz spart viel Geschwätz! Lesen hilft! Statt das bestehende Asylgesetz vom 26. Juni 1992 anzuwenden, wird eine Nebelkerze gezündet und eine faustdicke Lüge aufgetischt! Die hochgradige Verblödung der meisten Wähler ist offensichtlich!

    Warum ins Jahr 2015 zurückschauen, wenn der Wahnsinn doch seit dem 24. Mai 1949 Methode hat? Ich zitiere nur Äußerungen, die inhaltlich dem entsprechen, wofür im Jahr 2018 die AfD verbal geprügelt wird:

    – Man beachte, was die taz 2002 schrieb.
    – Man beachte, was Wolfgang Schäuble als Bundesinnenminister 1991 vor dem Deutschen Bundestag sagte.
    – Man beachte, was DER SPIEGEL 1973 schrieb.

    Die Politiker aller Parteien befleißigen sich einer einzigartigen umfassenden Heuchelei. Es besteht keinerlei Wille, den unkontrollierten Zustrom von nicht qualifizierten Einwanderern zu stoppen und die bereits hier lebenden nicht mehr zu alimentieren – in welcher Form auch immer!

    Richtig: AfD wirkt! Aber bewirkt sie auch etwas? Am 14. April 2018 verklagt die AfD-Bundestagsfraktion die Bundesregierung wegen der unkontrollierten Grenzöffnung seit Sommer 2015. Nach monatelanger sorgfältiger Vorbereitung hat die AfD-Bundestagsfraktion am 31. Mai 2018 einen Untersuchungsausschuss zur Migrations- und Asylpolitik der Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie der Bundesregierung beantragt.

    Wir werden sehen!
    dzig.de/DER-SPIEGEL-31-1973_Die-Tuerken-kommen-rette-sich-wer-kann

    • Hans Kolpak

      Glasklarer Lagebericht.
      Diese Gutgläubigen Untertanen haben genau beim Mithelfen „wir schaffen das“ den Schaden angerichtet, der in Generationen hineinläuft.
      Und genau solche Gutgläubigen sind die Nachgeburt die entstanden ist aufgrund der gewollten Lügen und Vertuschung der wahren Kriegsursachen des 1. Weltkrieges, der in den 2. Weltkrieg hineingefloßen ist.

      • Inge und Hans: Es war halt die Gutmenschen-Industrie, die sich beim „Wir schaffen das“ hervorgetan hat. Jeder normaldenkende Mensch hat doch gewusst, was uns da ins Land kommt. Und die Kriminalitätsraten sind in ungeahnte Höhen gestoßen – ebenso das Ausplündern unserer Sozialsysteme. Es haben halt viele dieser Gutgläubigen sehr gut mit ihrem Gutsein verdient, auf unsre Kosten – und dabei haben sie sich selbst aufgegeben und haben sich gemein gemacht mit schwerstkriminellen Flüchtlingen. Den aufrechten Gang haben sie vor lauter Katzbuckelei und Kriecherei verlernt – sollten diese Leute je schon ein Mal einen aufrechten Gang gehabt haben. Und das nannten sie dann auch noch christlich und human.
        Diese Gutgläubigen haben uns und unser Land verraten und verkauft – oft verbunden mit Bibelsprüchen und Jesu Namen im Mund. Dabei haben sie ihn genauso verraten und verkauft. Der Judaslohn war wohl sicher mehr als 30 Silberlinge.
        Es sind jetzt auch diejenigen, die rumheulen, das haben sie doch nicht gewusst und sie wollten doch keine Nazis, Rassisten und Ausländerfeinde sein. Und sie waren der Meinung dafür auch kriminell werden zu dürfen, denn für die armen braven Flüchtlinge sollte uns doch nichts zu viel sein. Und ihre eigenen Kinder waren ihnen nichts wert – kriminelle Flüchtlinge sind wichtiger als die eigenen Kinder (habe ich ja schon ein paar Mal geäußert). Und diese Kinder werden in die Flüchtlingsheime gejagt und dort den Kriminellen zum Fraß vorgeworfen. Und dann wundert man sich, wenn diese Kinder vergewaltigt und ermordet werden. Und die Vorwürfe an die Deutschen, die noch normal ticken, lauten dann: „Habt ihr das gewusst und wenn ja, warum habt ihr nichts dagegen getan?“ Dabei wurden wir von diesen Leuten beschimpft, beleidigt, gedemütigt, zum Affen gemacht und kriminalisiert.
        Die Krux mit den Gutgläubigen ist halt, dass sie von jetzt auf gleich nicht mehr wissen, was sie alles von sich gegeben haben, sollte ihnen dann der Gegenwind ins Gesicht blasen.

      • @ TonivonderAlm

        Ja, Sie sagen es. Alles ist genauso, wie Sie schreiben.

        Was mich noch immer nicht ruhen läßt, das ist die Sache mit den Schulen, den Lehrern, denn diese verdienten nicht mehr wegen ihrer Pro-Asyl-Agenda.

        Sie wurde ihnen von oben, kanzerseitig, aufgebrummt, ja schon, aber es steht jedem Beamten frei, sich da möglichst bedeckt zu halten und weitgehend rauszuhalten.

        Lehrer waren und sind es noch, die ihre Schutzbefohlenen, ihre Schüler in diese Integrationskurse, Trommel-Work-Shops zwecks Kuppelei GEZWUNGEN haben.

        Die neugierigen unerfahrenen und liebessehnsüchtigen jungen Dinger mit ihren Smartphones, ihren Whats-App-Gruppen, ihren Instagramm-Foto-Selbstverhurungsdatenbanken –

        Wie sehr muß man seine Schüler hassen, um ihnen das anzutun!

        Sie haben sie in „Aktionsgruppen“, in „Sammelt für die Asylis“-Aktionen, in „Helft am sozialen Tag im Asylheim“-Anordnungen regelrecht den Drecksäcken in die Arme getrieben. Hinzu kam und kommt noch die Propaganda von KIFIKA und Co. die die „neuen Freunde und Freundinnen“ mit den exotischen Kopftüchern und den braunen Glutaugen in den allerhöchsten Tönen anpriesen.

        Wie genau wollen denn die Lehrer und Direktoren der Schulen ihre Handlungen begründen?

        Sie haben gleich mehrfach gegen Gesetze verstoßen.

        Neutralitätsgesetz, Politik und Religion aus den Schulen raushalten, Unterricht hat neutral zu sein, sich nicht als Propaganda-Instrument nutzen lassen, Verantwortung gegenüber Schutzbefohlenen, Lehrauftrag vernachlässigt, die ohnehin knappen Unterrichtsstunden für Staatspropaganda in Sachen Kanzlerinnengehorsam verschwendet.

        Etc. etc.

        Welche Ausreden haben die?

        Die haben ja nicht einmal gut daran verdient!

        Aber mit welcher Inbrunst haben diese Lehrer – und bis heute noch – unseren Kindern und Jugendlichen diese Verbrechen angetan!

        Sie ins Feuer geschickt, ihnen jegliche Warnung vorenthalten.

        Die haben keine Provisionen dafür bekommen. Die haben das aus inbrünstiger Überzeugung getan! Dieses linke Lehrerpack!

        Ich fordere einen umfassenden Untersuchungsausschuß über die Rolle der Lehrerschaft beim Regierungs-Putsch.
        Eine willige Mittäterschaft ist kaum von der Hand zu weisen. Bei der Einschüchterung bis in die Familien hinein haben sie der Zombi-Irren im Kanzlerbunker wertvolle Dienste geleistet.

        Beinahe wäre denen die DDR2.0 gelungen. Wir hatten hier Stimmungen, die an das 3. Reich erinnerten, wo innerhalb der Familie niemand mehr laut zu denken wagte, damit die lieben Kleinen sich nicht in der Schule verplappern!

        WAHNSINN!
        Soll das alles vergessen sein?!

      • nicht gutgläubig – völlig verbrecherisch und vollkommen irre – schon 2015 hat jeder Mensch mit 2 Gehirnzellen gesehen – hier kommt eine angeworbene Söldnertruppe – und geht mit Gewalt ins Land.
        Noch heute könnte ich die Weiber die dahingerannt sind, durch Sonne und Mond prügeln – widerlich – aber hoffentlich kriegen einige von denen die ganz vorne dabei waren, als das grösste Verbrechen der letzten Jahrhunderte an den Deutschen verübt wurde – noch ihr Fett ab.
        Inzwischen hasse ich diese Naivlinge und Tölpel – die sind Schuld am Untergang – wären diese Lobotomierten zuhause geblieben – wäre der ganze Krieg bereits an der Grenze kollabiert – weil niemand geholfen hätte…..dann wäre alles ganz schnell in den Orkus geflogen.

      • Danke, das sehe ich auch so. Die haben einen Schlüssel für des Volkes Hirn, um eine Lüge, nach der anderen einzuschleusen. Die Zeitungsartikel, übergehen Grundsätzlich, die Meinungen von Fachleuten.

        https://www.welt.de/politik/deutschland/article150899381/Seehofer-Klage-gegen-Merkels-Asylkurs-waere-berechtigt.html

        https://www.wallstreet-online.de/nachricht/8001399-di-fabio-allerwenigsten-fluechtlinge-anspruch-asyl

        Sie übergehen das Grundgesetz § 16a. Nachdem Asyl nur der beantragen kann / bekommt, der in seinem Heimatland politisch verfolgt wird, und nicht über ein sicheres Drittland einreist. Ansonsten sind keine Möglichkeit des Gewährens von Asyl gegeben. Alle „Asylbescheide“ dessen, was sich BAMF nennt, sind nach meiner Meinung, politische Gefälligkeitsentscheidungen und Bescheide, die weder nach Recht noch Gesetz Bestand haben dürften.

    • Als Ergänzung möchte ich die Frage aufwerfen, ob durch Ausstellung deutscher Ausweise, auf ausgedachte, genannte Namen, ohne aus Dokumenten hervorgehende Nachweise, nicht kriminell ist? Dabei ist es mir erst einmal völlig egal, wer, wann und wem diese Anweisung gab. Auslöser ist wohl immer deutlicher Thomas de Maziere. Natürlich muss das aufgeklärt und bestraft werden. Für mich ist das Bandenkriminalität oder Beihilfe zu etlichen Delikten, die damit verbunden sind, und erst dadurch möglich wurden.

      https://www.krone.at/1720364

      Aus der Kronen-Zeitung
      Hit am Schwarzmarkt
      09.06.2018 09:29

      „Syrien-Heimkehrer verscherbeln deutsche Ausweise“

      „Immer mehr geflüchtete Syrer geben ihre Pläne auf, sich in Deutschland neue Existenzen aufzubauen, und kehren stattdessen in ihr Heimatland zurück. Im Rückreisegepäck befinden sich sehr häufig auch die Ausweise, die ihnen von den deutschen Behörden ausgestellt wurden. Diese Dokumente sind auf den Schwarzmärkten in Syrien heiß begehrt und können mehrere Hundert Euro einbringen. In den meisten Fällen werden sie an Schlepper verkauft – oft an genau jene, die ihnen einst halfen, illegal nach Europa zu gelangen“.

      • Ich glaube die Sache wird hier besser dargestellt.

        https://www.journalistenwatch.com/2018/04/17/bundespolizei-warnt-traumatisierte-verfolgte-fluechtlinge-verkaufen-paesse-und-deutsche-reisedokumente/

        „Die Bundespolizei warnt in einer Analyse vor dem Verkauf von Reisepässen und anderen Karten. Der Verkauf soll von „Flüchtlingen“ im Internet getätigt werden. Der Verfassungsschutz sei „bemüht“ in einer „Reihe von Fällen“ die wahren Identitäten derjenigen zu klären, die sich bei ihrer Einreise der Dokumente anderer Asylbewerber bedient hatten. Darunter auch Terrorverdächtige“.

      • ja, TonivonderAlm, eagle1, Ajana,

        sie meinten ein Gott wohlgefälliges Werk zu tun und taten die Arbeit Satans, weil sie weder Jesus noch Gott kennen. Sie folgen einem anderen Jesus.
        Sie haben sich alle versündigt am Gebot Jesu-
        „Wer die Seinen vernachlässigt, ist meiner nicht wert“
        Ja wer sind denn unsere Seinen? Ist das nicht unser Volk als Ganzes.
        Viele, darunter Kinder, leben auf der Straße und „Unberechtigte“ leben in eigens dafür gebaute neue Häuser, für die wir mit unseren Steuer aufkommen müssen.
        Welcher Teufel reitet denn solche Idioten, die das unterstützen?

    • was kaum jemand weiss ist, dass die goldstücke teils von der IS(US-Zion) und Gegenparteien riesige geldsummen bekommen um zur anderen seite zu wechseln. wenn die das geld in der tasche haben hauen sie ab. auch die EU und erdowahn pumpen da geld rein. wie auch györgi schwartz(tarnname george soros). Korruption spielt da auch eine rolle.
      es ist also kein zauber wenn so mancher facharbeiter sich hier erstmal den geliebten daimler kauft und auf dicke hose macht.

  21. Heute ZWEI wesentliche Nachrichten:

    1) Salvini droht mit Hafensperre.

    https://www.focus.de/politik/ausland/eu/hilferuf-an-eu-partner-mehr-als-1000-gerettete-im-mittelmeer-italien-droht-mit-hafensperre_id_9072522.html

    2) Soros: Europa muß Italien bei den Flüchtlingen helfen oder es riskiert die Auflösung der EU

    https://www.focus.de/politik/experten/gastbeitrag-von-george-soros-europa-muss-italien-bei-fluechtlingen-helfen-oder-es-riskiert-die-aufloesung-der-eu_id_9043552.html
    _______________________

    Wer macht das RENNEN?

    Ich wünsche Salvini jede Menge Stand, um die Außengrenzen endlich dicht zu machen.
    Und alles wegzuschieben, was nicht hier hergehört.

    Soros outet sich wie immer ohne jede Scheu. Der hat nichts zu befürchten.

    • AUFLÖSUNG DER EU – ein Traum wird endlich wahr!

      Die sog. „EU“ ist ja eh nur ein DIE EUROPÄER VERNICHTENDES MONSTRUM: Mit dem vor allem uns Deutschen zum nationalen SELBSTERHALT entzogenen finanziellen Ressourcen sollen die Europäer UMGEVOLKT werden, woran die „vaterlandslosen“ Wirtschafts-Bonzen sogar noch VERDIENEN (neue Handys und neue Häuser für „Flüchtlinge“!). Das hat sich der Soros fein ausgedacht, würde aber eh scheitern, wenn es die Europäer schließlich NICHT MEHR geben wird, die ein solches Bürokraten-Monstrum mit ihrer Disziplin und technischen Intelligenz überhaupt „am Leben halten“ könnten. Ich frage mich immer wieder, wie es überhaupt dazu kommen konnte, daß sie ihre überragenden Fähigkeiten GEGEN SICH SELBST richten konnten wie ein Selbstmörder!

      • @ Uranus

        Werter „Himmel“, oder wahlweise 7. Planet unseres Sonnensystems…
        Ich hoffe, Sie haben Recht…. es wäre gut, wenn denen langsam mulmig würde…

    • Was mich hier interessieren würde, warum sollte die EU ( welche ) sich auflösen, wenn die „Flüchtlinge“ nicht an Land kommen? Wenn wir die Errungenschaft „Trojas“ ausweisen, und hier niemand mehr herein lassen, innerhalb der EU nicht, dann stärkt das Europa. Von einer Auflösung könnte in diesem Fall, keine Rede sein. Die EU, wird sich aber auflösen, wenn Sorros und Merkel so weiter machen, und unser Land und Europa in den Abgrund treiben.

      Europa hat viel besser gelebt, als es noch die Grenzen gab. Europa hat viel besser gelebt, als es weder Merkel noch Sorros und Schulz und Scholz sowie Nahles und andere Meinungseinpeitscher gab.

    • so ist es. Merkt Euch alle Namen, alle Gesichter, alle Aussagen. Den kleinsten Helfershelfer – einfach alle.

      • @ Ajana Da kannst du dir sicher sein, diesmal kommen die Dreckschweine nicht davon alles auf 12 x 10 Terra Byte Platten und weit verteilt! Alle werden dafür bezahlen! Es gibt kein 1990 zum zweiten Mal. Aber die rumänische Lösung!

    • Merkel ist nicht nur eine Psychopathin sie ist komplett irre und durchgeknallt. Sie besitzt die Frechheit sich vom Fernsehen für sie mal wieder einberaumte Sendezeit hinzustellen- natürlich weils hinten und vorne in unserem Land brennt- in ihrer Schwurbelsprache nun zu sagen, anlässlich des Mordes an Susanna „dass diese Menschen die ein ablehnenden Aufenthaltsbescheid bekommen haben schnell wieder nach Hause geschickt werden sollen“
      Ein geradezu typisches Verhalten von Merkel. Erst selbst verantwortlich für den ganzen Schwachsinn und Wahnsinn der Flüchtlngsströme ( inkl. der Islamisierung) in Deutschland, sagt, macht und veranstaltet mit ihren ganzen ebenso erbärmlichen Vasallen und ihren linksgrünen Einsagern seit Jahren gerade das volle Programm und wenns immer öfters ganz knüppeldick kommt und es sich nichts mehr wegschwurbeln lässt, sagt sie genau das Gegenteil, als wäre sie nicht erst die Ursache. Diese 2 Millionen Menschen dürften gar nicht erst hier sein, Basta. ( und weitere kommen aber noch hinzu!) Das ist doch dermaßen Schizophren, einfach Gaga. Diese Frau kapiert nichts mehr. Einfach erbärmlich das Volk so zu verarschen und belügen. Schlimmer gehts nimmer.
      Längst müsste diese Blenderin die sich in einem besonders auffallenden Umfang nicht an vorgegebene Regeln und Normen hält, ärztlich untersucht und in Gewahrsam genommen werden. Dazu zählen die Verletzung von gesetzlichen Vorschriften, aber auch zwischenmenschliche Konventionen und Absprachen des täglichen Lebens und in der Gesellschaft. Ihre bewussten emotionalen Verletzungen anderer Mitmenschen und dem Fehlen von Zuverlässigkeit oder Verantwortungsgefühl ist längst nicht mehr zu übersehen. Jeder macht mal Mist, aber Psychopathen sprechen mehr Entschuldigungen aus als Versprechen der Besserung. Ihre Worte haben nie etwas mit ihrem Verhalten gemeinsam. Man ist schnell von ihnen enttäuscht. Sie konditionieren andere darauf, dass wenn sie sich mal „anständig“ und vernüftig verhält, dass du dafür dankbar bist. Doch konkret unternimmt niemand etwas etwas zu ändern, wir Bürger sitzen alle seit Jahren mit Merkel in einer Psycho Falle.

      Ich muss leider dazu wieder die BILD das Propagandablatt des Merkelsystems von heute zitieren —-> „Nach Mord an Susanna – Merkel fordert schnellere Asylverfahren“.
      Merkel gestand ein, es gebe ein „angeschlagenes Vertrauen der Menschen“ in ihre Flüchtlingspolitik. Dies lasse sich nur zurückgewinnen, „indem man es jetzt besser macht“, mit schnelleren Verfahren und besserer Abstimmung zwischen Bund und Ländern.(..) Diese Frau hat nichts begriffen und wird nie begreifen so lange sie an der (All-)Macht ist. Sie hat Deutschland längst zu einem Irrenhaus und Gefängnis des bisherigen persönlichen freien Lebens für die eigenen Bürger gemacht. Was hat sich Deutschland mit dieser unfähigen empathielosen,selbstherrlichen Person da nur angetan?! Den eigenen Austausch oder Selbstmord!
      _—->
      https://www.bild.de/politik/ausland/headlines/merkel-nennt-trump-deprimierend-55966512.bild.html

  22. Dieser Ali ist wieder in Deutschland. Bei einem längeren Verhör hat er der ermordeten Susanne Mitschuld gegeben. Sie hätten Alkohol getrunken und Tabletten geschluckt. Sie wären in Streit geraten, in dessen Verlauf Susanne ihm angekündigt hat, die Polizei zu rufen. Deswegen hat er sie umgebracht.
    So kennen wir diese Leute. Sie sind ja nie an etwas Schuld. Nur ja keine Verantwortung übernehmen. Und laut Kloran dürfen die das doch!

    • TonovonderAlm

      Tote haben leider keine Stimme mehr.
      Ich plädiere schon lange dafür, daß wenn Alkohol und Tabletten, ist ja die übliche Ausrede, aber auch wenn dem so wäre, denn viele der Täter, die ergriffen werden sind alkoholisiert, bewußt, wegen Wissens um Strafmilderung, nicht mehr als Strafminderung zu gelten hat.
      Weiß Ali immer noch nicht, daß ein Muslim keinen Alkohol trinken darf?

    • @ TonivonderAlm

      Das habe ich erwartet.
      Sein Anwalt hat ihm gesagt, er soll was von Alkohol und Mitschuld labern.

      Tabletten! Ich fahre gleich aus der Haut!

      Die haben die dem Mädchen eingeflößt, das ist sicher. Möglicherweise sind noch Spuren von den verabreichten KO-Tropfen bei der Obduktion nachgewiesen worden, dafür brauchte es auch eine Erklärung.

      Streit, ja sicher!!!

      Streit rechtfertigt neuerdings 6-stündige genitale Folter! Oder was?!!!

      Achtung Leute, bloß nicht mit den Goldstücken in Streit geraten…. sonst Messer.

      Das wird die neue Losung für unsere JVA-Mitarbeiter und alle juristisch Beteiligten.

      Ich fordere eine genetische Altersbestimmung mittels DNS-Analyse.

      Der Verbrecher ist über 30 Jahre alt, wie schon mm schrieb.
      Ich schätze ihn auf 32, andere Schätzungen gehen bis 35 Jahre.

      Darf ein Mädchen, daß sich bedroht fühlt, nicht mehr die Polizei rufen, ohne sofort zu Tode vergewaltigt zu werden?!

      Von solchen Lügen wackeln ja dem Ali gleich die Zähne im Maul, daß es klingelt!
      Und was war mit der eifrig beflissenen Familie, wo in Gemeinschaftsarbeit herumgescharrt und geflohen wurde?

      Zusammenfassend:

      Die mehreren Täter haben vorsätzlich und besonders niederträchtig gehandelt. Sie haben sich das Opfer mit hoher Wahrscheinlichkeit schon länger ausgesucht und ausgepokert. Die Tat wurde mit Drogen ermöglicht. Sowohl wurde dem Opfer etwas eingeflößt, als auch waren die Täter auf ihrer täglichen Dosis, vielleicht auch etwas mehr.
      Alkohol ist die falsche. Etwas härtere Drogen sind wesentlich wahrscheinlicher.

      Die blutunterlaufenen Triefaugen des Täters weisen auf stetigen Konsum von harten Drogen hin, dies ist ebenfalls zu überprüfen.

      Welche Rolle spielte der 13-jährige Mitwisser, der den Grabort wußte?

      Was ist mit dieser Familie?
      Ist sie noch im Irak?
      War die Ausreise der Familie deshalb so notwendig, weil sie zu befürchten haben, daß ihre Mittäterschaft nachgewiesen werden könnte?
      Ging es dem Ali deshalb so dringend um eine Ausreise des gesamten Clans…

      Er selbst stellte sich ja dann recht bald, vermutlich nachdem er die Gewißheit hatte, daß seine Familie aus dem Schußfeld ist.

      Fragen über Fragen….

      Alkohol ist die mieseste Ausrede, da sollte sich der Verteidiger schon was Besseres einfallen lassen.

      Was ist überhaupt mit dem Täter Nummer 2?
      Warum wußte das halbe Asylheim, was los war, nur die Polizei hat sich nicht dafür interessiert?

      • Ergänzung:

        Die Taktik, besonders junge Mädchen mit Drogen oder KO-Tropfen abzufüllen und dann als Rudel mit ihnen ins Grünzeug zu fahren, um sie dort zu „erledigen“, ist schon fast der Klassiker.

        „Erst im Dezember waren in einem Prozess um eine Gruppenvergewaltigung in Tübingen lange Haftstrafen verhängt worden. Die zur Tatzeit 19 bis 23 Jahre alten Männer hatten eine junge Frau im März 2015 von einer Party auf einen dunklen Schulhof gelockt und gemeinsam vergewaltigt.“
        https://www.welt.de/vermischtes/article150735465/Maedchen-stundenlang-von-vier-Taetern-vergewaltigt.html

        ____________________

        http://www.pi-news.net/2017/12/schweden-feuerzeugbenzin-in-vagina-gefloesst-und-angezuendet/
        „(…) Zur Vergewaltigung kommt nun auch noch die Folter
        Inzwischen zeichnet sich ein neuer Trend ab. Die Abscheu der Vergewaltiger muslimischen Glaubens gegenüber den westlichen Frauen geht inzwischen so weit, dass sie sich nicht mehr nur damit begnügen, ihren Trieb an ihnen abzureagieren. Nein, sie machen sich jetzt auch noch einen Spaß daraus, ihre Opfer zu foltern.
        Was natürlich in den Mainstream Medien nicht veröffentlicht wurde ist, dass die im Oktober 2016 getötete 19 Jahre alten Studentin Maria L. aus Freiburg von dem afghanischen Asylbewerber Hussein Khavari, der gegenüber den Behörden angegeben hatte, 17 Jahre alt zu sein, dem Mädchen schwerste Bisswunden in die Brüste und die Wange zugefügt und sie mit der Faust penetriert hatte. Als sie vor Schmerzen das Bewußtsein verlor, legte er sie mit dem Gesicht nach unten in den Fluß Dreisam, wodurch sie ertrank.
        Zu Prozeßbeginn gab die Staatsanwaltschaft ein Alters – Gutachten in Auftrag. Es ergab, dass der Tatverdächtige mindestens 22 Jahre alt sei. Da trotzdem bei der Staatsanwaltschaft Restzweifel bestanden, entschloß man sich, nach Jugendstrafrecht zu verhandeln. Inzwischen weiß man, dass Hussein K. zur Tatzeit 32 Jahre alt war. In der Bananenrepublik Deutschland lebte er als „minderjähriger unbegleiteter Flüchtling“ bei einer Pflegefamilie.(…)“

        https://www.abendblatt.de/nachrichten/article209950111/Mit-Hilferufen-angelockt-Vergewaltigungen-entsetzen-Hamburg.html

        Auch hier Hinweise auf KO-Tropfen, da das Opfer sich an nichts mehr erinnern kann..

        https://www.wr.de/staedte/dortmund/dortmunderin-17-bei-1-mai-party-in-luenen-vergewaltigt-id10639558.html

        etc. etc. etc.

        Die Masche ist offenbar gerade „IN“.
        _______________________________

      • Inge und eagle1: Sicher hat ihm das sein Anwalt angeraten. Ich fahre auch bald aus der Haut.
        Gerade Alkohol und Tabletten sollten nicht als Milderungsgrund herhalten. Schon mancher dieser Kriminellen hat sich besoffen bevor er eine Straftat begangen hat, um Milderung zu erhalten.
        Was könnte man denn noch als Milderungsgrund erfinden: Traumatisiert durch die Flucht, Kulturschock, leicht bekleidete Mädchen, die die Sexgangster förmlich zum Vergewaltigen einladen, wobei die dann bemerken, dass viele deutsche Mädchen und Frauen ja gar nicht wollen, die Großfamilie ist noch nicht da (was in diesem Fall aber nicht stimmt, die waren alle da), das Essen schmeckt nicht, die Unterkunft passt nicht, die Pässe sind bei der Flucht verloren gegangen, wenigstens das Smartphone konnte man noch retten – und dabei hat „man“ ihnen doch alles versprochen.Und weil sie keine Pässe haben, wissen sie nicht, aus welchem Land sie stammen, sie wissen aber, dass sie 17 Jahre alt sind – und das für ihr ganzes Leben, selbst wenn sie 95 werden sollten.
        Apropos Pässe: Vor einiger Zeit kam in unserer Tageszeitung ein winzig kleiner Artikel: In der LEA Ellwangen waren die Klos verstopft – da sind die verlorengegangen Pässe entsorgt worden.

      • @ eagle1

        Das ist die Welt, in der es keine VÖLKER mehr gibt – da gibt es dann eben nur noch HORDEN, die übereinander herfallen. Und der Schwächste wird gefickt und ausgeraubt wie in der Steinzeit, nachdem ihn seine geisteskranken Lehrer dazu angeleitet haben „Vorurteile wegzutanzen“, das heißt sein Hirn „auszuschalten“, das er fürs Überleben nun mal benötigt!

        Ich fordere nach Merkels Sturz UMERZIEHUNGSKURSE für diese bolschewistische Lehrer_Innen-Schaft, bis sie wieder zur Vernunft kommt – vielleicht hat Herr Putin noch ein Plätzchen für Kurse in Workuta frei, wo sie das Wüten des Bolschewismus noch studieren kann, so wie man heute nach „Auschwitz“ pilgert.

        Der Ur-Vater dieser „völker-“ und „vaterlandslosen“ NWO-Ideologie, die Marx im „Kommunistischen Manifest“ umreißt, heißt NIMROD – gut erklärt heute morgen auf PI-News von einer „Renate S.“:

        http://www.pi-news.net/2018/06/denn-sie-wissen-was-sie-tun/

      • @ Alter Sack

        Das war auch mein Lieblingskommentar auf dem PI-Strang.

        Der Artikel ist aber zweischneidig.
        Er wirkt in seiner Kernaussage wehrzersetzend.

        Diese neue Tour mit der Umlenkung auf die religiös-alttestamentarische Ebene bewirkt eher einen Hauch des Gefühls von „Vergeblichkeit“.

        „Erhofft euch nicht einen starken Führer, das hat noch nie Gutes gebracht. Folgt lieber dem Beispiel der Bibel, seht her, dort steht es auch schon geschrieben, ein Widerstand führt nicht zum Besseren..“

        Doch, wir brauchen jetzt starke Führungskräfte aus der AfD, die diesen Laden rumreißen.

        Höcke, Curio, unter den Damen auch Weidel, die eine echte Motivation hat, den Islam hier rauszubekommen.

        Und richtig, nur ein DEMORALISIERTES Volk erhebt einen kläglich leisen Widerstand.
        Bei den Engelländern auf der Demo wegen Robinsons Befreiung hört man völlig andere Töne und auch ein deutlich klareres Selbstbewußtsein sowie Kampfwillen.

        Außerdem erscheinen dort auch sehr viele Leute auf der Straße.

        Wohingegen hier bei uns die Einschüchterungs-Taktik der Zombi-Herrscherin der Finsternis offenbar zusätzlich zum ohnehin starken Demoralisierungszustand unseres Volkes noch die verbleibenden Restkräfte deutlich zersetzen konnte.

      • eagle1 sagt:
        11. Juni 2018 um 08:50 Uhr

        Streit rechtfertigt neuerdings 6-stündige genitale Folter! Oder was?!!!

        ————————

        es ist kein geheimnis das deutsche richter schon seit vielen jahren angewiesen sind bei der urteilsfindung die gesetze des jeweiligen landes mit einzubeziehen. in dem fall die scharia.

  23. apropo wahlen.
    in einem kaff bei Bürlün gabs oberbürgermeisterwahlen.
    1. spd 37%
    2. linke 23%
    noch fragen????

    irgendwo ich glaube bei erfurt wurde neulich eine linke gleich auf 1 gewählt als OB.

    • ne, eigentlich nicht mehr – ausser – jeder einzelne Wähler in diesem Kaff kriegt hoffentlich genau das, was er gewählt hat. Die absolute Bereicherung.

  24. Was tun „Politiker“, die nicht wollen, dass ihre kruden Machenschaften für sie unbequeme Folgen haben? Sie verleumden einfach jeden, der sich negativ dazu äußert, und kriminalisieren pauschal jegliche Kritik an ihrem gesetzlosen Treiben. Gleichzeitig sorgen sie für ein Klima der Angst vor Verfolgung, indem sie die grenzenlose Bespitzelung ihrer Bürger beschließen, oder sie rekrutieren „Gleichgesinnte“, skrupellose Erfüllungsgehilfen, Mammon-Diener und Speichellecker, verpasst ihnen im sogenannten Staatsapparat eine Anstellung, weiht sie in die kriminellen Machenschaften ein……und schon hat man Verbündete.
    Nicht,s schweißt so sehr zusammen wie gemeinsam begangene Verbrechen.Jeder Amtstuben-Diener weiß genau, das tagtäglich von den Berliner Kriminellen, Gesetze gebrochen werden, das korrupte Pinguine welche sich als Richter oder Anwälte bezeichnen deren Machenschaften schützen, keiner kann von diesen Bücklingen später behaupten, Er hätte nicht gewusst, was er da tat.
    Vorab Kriminelle der Alt-Bundesländer, haben in dem Alt-Filz der Stasischergen, willige Helfer gefunden, Diese durften bereits im DDR Regime ihre Kaltschnäuzigkeit, Verlogenheit und Arroganz unter Beweis stellen, dazu werden dann hirnlose Zombies der „Antifa“ rekrutiert, und schon kann man mit der Nazikeule losziehen, und auf Alles und Alle eindreschen die nicht „politisch korrekt “ funktionieren.
    Ein sehr kluger Kopf eines anderen Blogs hat die Lösung……..
    ……..ich zitiere…..
    …“.Wer in einer Gemeinschaft leben möchte, die die Werte Mut, Ehre, Wahrheit und Gerechtigkeit vertritt,

    der braucht natürlich in erster Linie Menschen, die genau diese Werte leben.

    Ob diese Menschen Deutsche, Engländer, Franzosen, Chinesen oder Pygmäen sind, ist erstmal sekundär.

    .

    Übrigens, damit wir uns nicht falsch verstehen:

    ich bin jetzt nicht etwa dafür, massenhaft Menschen mit diesen Werten in Deutschland anzusiedeln, um diese wünschenswerte Gemeinschaft herbeizuführen.

    Nein, ich bin eher der Meinung, daß Deutschland derzeit deutlich zu dicht besiedelt ist; 60 oder auch 40 Millionen Deutsche würden völlig ausreichen.

    Dann hätten wir nämlich dieselbe Bevölkerungsdichte wie Frankreich oder Polen.

    Die Frage, die für mich am drängendsten bei der Umsetzung einer zukünftigen gesunden deutschen Volksgemeinschaft ist, lautet also nicht:

    „Wo bekommen wir Menschen her?“

    sondern

    „Wen schmeißen wir als erstes raus?“

    .

    Und da brauchen wir jetzt nur nach der oben erarbeiteten Maxime vorzugehen.

    Wenn wir also einen Türken vor uns haben, hier geboren, beliebt, nett, der sich mit Deutschland identifiziert und auch in Deutschland leben will,

    warum um alles in der Welt sollte ich den irgendwohin deportieren wollen?

    Er hat es sich ja nicht ausgesucht, wo er geboren wurde und wer seine Eltern sind, warum soll ich ihn dafür bestrafen?

    .

    Umgekehrt:

    Wenn wir eine Sabine Müller vor uns haben, Ariernachweis bis ins 15. Jahrhundert, blonde Haare, blaue Augen,

    aber sie steht mit „Refugees Welcome“-Schildern am Bahnhof, findet Deutsche scheiße, bewirft PEGIDA-Demonstranten mit Steinen und skandiert „Bomber Harris do it again“,

    dann muss diese Frau aus der Gemeinschaft ausgeschlossen werden!

    Die ist für das deutsche Volk nämlich genauso nützlich wie ein Krebsgeschwür für den Körper und wird denselben Schaden anrichten, wenn sie weiter hier bleibt.

    Daß sie die deutsche Abstammung hat, ist vollkommen irrelevant; wir beurteilen nicht die Abstammung, sondern ihr Verhalten und ihren Beitrag zum Volkswohl.

    Wer mich hasst und mir mein Lebensrecht abspricht, sogar wünscht, daß ich qualvoll lebendig verbrenne, der kann logischerweise kein Mitglied meiner Gemeinschaft sein und muss ausgestoßen werden!“
    ………der gute Mann hat Recht……….
    ……..Ihr werdet jetzt vielleicht fragen:

    Ausgestoßen, wohin?

    Und da komme ich wieder auf meine Phantasie zurück, daß Deutschland wieder geteilt wird, entlang der alten innerdeutschen Grenze.

    Wir brauchen aber dieses Mal keine Mauer und auch keine Selbstschußanlagen, sondern können die Grenze zwischen diesen beiden Staaten genauso gestalten wie meinetwegen die zwischen Deutschland und Österreich oder Dänemark.

    Natürlich können wir auch dieselbe Währung haben und Handel treiben, aber es darf eben nicht jeder überall wohnen.

    Auch die Befugnisse/Gesetze, die im Westen erlassen werden, sind für den Osten nicht gültig und umgekehrt.

    Wenn also ein Deutscher in Leipzig sich wiederholt und hartnäckig als Volksschädling erweist, dann werden ihm einfach alle Leistungen (Rente, Bafög, Kindergeld, etc.) gestrichen und er bekommt ein Aufenthaltsverbot im Osten.

    Soll er in den Westen gehen, da ist ja dann alles in seinem Sinne; Multibunti und so.

    Und wenn ein Deutscher aus dem Westen lieber im Osten wohnen will, dann steht ihm das auch frei.

    So hätte man zwei deutschsprachige Refugien innerhalb Deutschlands geschaffen, wodurch man endlich gewaltlos die Guten von den Bösen trennen könnte.

    Diejenigen, die unter anständigen Menschen in einer gesunden Gemeinschaft mit echten Werten leben wollen,

    könnten sich dann von denjenigen auch räumlich abgrenzen, die nur noch egoistisch/materialistisch denken können, die das Wohlergehen „der Wirtschaft“ über das Volkswohl stellen und die allen Ernstes einer 63-Jahre alten kinderlosen Frau den Spitznamen „Mutti“ geben …

    ……….Das wäre eine Lösung, dann trennt sich die Spreu vom Weizen, ein gesundes Volk, kann nur mit gesunden Menschen existieren, Menschen welche die am Beitrag erwähnten Werte schützen und bewahren wollen.
    Ihr seht schon, daß ich aufgrund der ethnischen Zusammensetzung natürlich dafür plädiere, den Osten als Refugium für diese anständige Volksgemeinschaft zu reservieren und der Westen kann dann als Kloake für den Rest fungieren.

    Als Faustregel dafür, wer den Osten am besten sofort zu verlassen hat, aber zumindest seinen Job aufgeben muss:

    ALLE Politiker und Mitglieder von CDU/CSU/SPD/FDP/Grüne

    ALLE Polizisten

    ALLE Juristen

    ALLE Journalisten

    ALLE Jobcenter-Mitarbeiter, die Sanktionen verhängt haben

    Kurzum: ALLE, die sich nachweislich volksschädlich verhalten haben, z.B. durch Lügen, ihr Abstimmungsverhalten, Gesetzesbrüche, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, etc.

    .(Egal wie blond oder deutsch sie sind, diese Leute gehören aufgrund ihres Verhaltens nicht mehr zu einer gesunden Volksgemeinschaft, weil sie ja deutlich gemacht haben, daß sie sie hassen)

    .

    Denn das sind die Gruppen, in denen sich über Jahrzehnte das größte Geschmeiß angesammelt hat, wo die größte Negativauslese stattgefunden hat.

    Da ist keiner, der gerecht ist, auch nicht einer!

    Die, die gerecht sind, sind alle aus diesen Institutionen entfernt worden.

    Würde man diesen Schritt gehen, hätten wir im Osten auf einen Schlag bestimmt 1 Mio Leute weniger, aber das wäre es wert.

    Denn das sind die, die den Anständigen das Leben zur Hölle gemacht haben und die gezeigt haben, daß ihnen die Menschenrechte egal sind.

    Lieber ganz von unten bei Null anfangen und alle Institutionen mit idealistischen Amateuren neu besetzen, als weiterhin irgendwelche Sadisten und Kinderschänder in Amt und Würden tolerieren, die uns hassen und ihre Macht nur nutzen, um ihrem eigenen Volk den größtmöglichen Schaden zuzufügen.
    Gut, auch ich bin realistisch genug zu wissen, daß eine Teilung Deutschlands und damit die Schaffung eines Refugiums für die Anständigen eher nicht zu erwarten ist;

    die Antideutschen wollen natürlich das gesamte deutsche Volk vernichten und die Anständigen zuerst!
    Die Frage lautet also, wie man eine Trennung herbeiführen kann, die dann automatisch zur Bildung einer alternativen Gemeinschaft führen wird.

    Die Antwort ist ganz einfach:

    jeder entscheidet selber, mit wem er sich abgibt, mit wem er Geschäfte macht, etc.

    Wer also nicht mit korrupten Lügnern, Egoisten und Arschgeigen zusammensein will, der braucht es ja auch nicht!

    Innerhalb Deutschlands ist das natürlich schwer, weil hier alles so kaputt ist und darum nehme ich es auch niemandem übel, der irgendwann Deutschland verlässt und in ein Land geht, wo der prozentuale Anteil anständiger Menschen deutlich höher ist.

    Zum Beispiel Russland, Kroatien, Südamerika, etc.

    .

    Letztlich kommt es für uns als Individuen nicht darauf an, ob wir „mit Deutschen“ zusammen sind,

    sondern darauf, daß wir mit Menschen zusammen sind, unter denen wir uns wohlfühlen, die gerne etwas für uns tun und für die wir ebenso gerne etwas tun.

    Eine Gemeinschaft muss nicht ethnisch homogen sein, damit sie funktioniert, sondern die Mitglieder der Gemeinschaft müssen denselben Wertekanon haben.

    Und mit den jetzigen deutschen „Werten“: Arbeit, Gehorsam, Toleranz, Fußball, Bier

    kann ein echter Mensch halt nix anfangen, da landet man dann in der BRD: einer Mischung aus Irrenanstalt und Arbeitslager mit Bundesliga und Totalüberwachung.

    ……..Vielen Dank an den Verfasser dieser Zeilen, Es sollte uns zum Nachdenken anregen………nur in einem gereinigten gesunden Volk ist ein Neuanfang möglich, sonst sind wir dem kulturellen, geschichtlichen und traditionellen Untergang geweiht.

  25. @Alter Sack
    „“Nur ein zutiefst DEMORALISIERTES Volk läßt sich still und leise ausrauben und vergewaltigen.”“

    Man weiss mittlerweile aber auch das dieser Prozess der De/Entmoralisierung, ein UNUMKEHRBARER PROZESS ist.

    Solche Menschen sind in der Tat beschädigte Menschen und eine Umehrziehung ist nahezu unmöglich.

    Es ist wie schwarzer Humor, den kann man nicht einfach mal so ablegen. Es ist wie der Schalk im Nacken welchen man nimmer los wird.

    Wenn man es einmal mit SEX vergleichen möchte: „Nach ausschweifenden Drogeninduzierten zügellosen Sexorgien und gelagen konnte der Probant nichts mehr mit einer Missionarsstellung und behaarten Geschlechtsorganen anfangen, es löste fortan keinerlei Reize mehr auf Ihn aus“

    Und so ist es auch mit der Moral! Einmal Spass am Lügen gefunden beginnt sich die Last vieler Wahrheiten in Luft aufzulösen. Und das gilt für alle moralischen Sitten, Gebräuche wie auch Tugenden. Einmal das emphatielose Wegsehen gelernt wird es wie eine Sucht und der Verstand liefert immer automatisierter Plausible Gründe um nichts verwerfliches in dem Wegsehen zu finden.

    Leider werden unsere Kinder nun aber schon (seit jahrzehnten)in frühster Kindheit auf niederste Instinkte getrimmt und fixiert………..

    • Werte Hinterbandkontrolle,

      ja, in unserem Fleisch sind „eingeschriebene Gesetze“, jeder weiß, was Gut und Böse ist, wir haben alle von dem „Baum“ gegessen und sind alle schuldig, wenn wir diese „Gesetze“ übertreten.
      Um diese überhaupt übertreten zu können, muß erst der innere „Grenzzaun“ überwunden werden. Ist diser weg, dann wird der Mensch „grenzenlos“ in seinen kriminellen Ausübungen. Es gibt kein Einhalten mehr.

  26. Die ganze Schulzeit und auch noch in der Jetztzeit, muss ich mir anhören, dass die Nazis nur deswegen ihre Macht ausbauen und erhalten konnten, wegen der MITLÄUFER.
    Mitläufer sind Mittäter. Im Geiste, in der Tat, bewusst und unbewusst.
    Als die GEZ-Nazis mich zwingen wollten, Schutzgeld zu zahlen habe ich mich verweigert. Und habe genauso argumentiert. „Ich bin kein Mitläufer. Jahrelang musste ich mir anhören, welche erbärmlichen deutschen Mitläufer die Nazijunta und SED-Diktatur am Leben erhielten. Und jetzt wollen sie mich zwingen?“.
    Viele erschrecken ob dieser Aussage und kommen ins Grübeln. Sagt das doch auch mal den Polizisten. Die meisten handeln doch genau wieder so, wie die damaligen Staatsbediensteten und Behördenmitarbeiter. Wir haben nichts gelernt. Die Zeichen sind derart DEUTlich. Keiner kann hinterher sagen: „Das haben wir nicht gewusst“. Die, die das sagen, lügen. Sie wissen wohl, aber sie wollen es nicht wahr haben. Es kann nicht sein, was nicht sein darf.
    Wir müssen wieder zu Individualisten (ich meinen damit nicht Egoisten!) werden mit Bindungsfähigkeiten, gesunder Sozialisation und dem Wunsch des Zusammenhaltes. Dieser Kollektivschlaf, dieser Mainstream, diese träge, egoistische Masse wird nicht nur uns, unsere Familien und Länder in Europa zerstören. Das wird den ganzen Planeten dahinraffen.

      • Danke Frau Kowalewski.

        Auch im Beruf den Mut haben und nicht zum Cappo machen lassen. Die noch weiter oben herrschenden leben von den Arbeitssklaven und den Cappos ( Abteilungsleiter, Regionalleiter und andere Zwischenhierarchien), die die Arbeitssklaven zwingen, Dinge zu tun, die einfach nur schädlich sind. Für die Mitarbeiter, die Kunden/Gäste/Patienten etc., die Volkswirtschaft und sogar den Frieden und die Gesundheit auf allen Ebenen gefährden. Ich bin kein Mitläufer und kein Cappo, deswegen habe ich meine Arbeitsstelle gekündigt und suche eine Neue, in der ich ein fühlender und denkender Mensch bleiben darf. Diesen Mut sollten wir wieder zurück erlangen, damit entziehen wir sogar allen Schattenmächten der Welt die Macht und unsere Energien. Unsere Lebensenergie, kreative Energie, usw.. Ich fragte meine Kollegen oft : „Wir sind doch mehr! Wo ist euer Problem“?

  27. Tipps für Werbung für MM

    Es gibt einen tollen Spruch. der lautet: „wer nicht viel weiss, muss erstmal alles glauben“
    Und das ist das Hauptproblem vieler Deutscher, die nunmal in der Hauptsache nur das wissen, was ihnen die ganzen Sendungen in Radio und Fernsehen so vorbeten. Diese Medien werden so in etwa von 20 – 30.000.000 (20 bis 30 Mio) Bürger am Tag gehört und gesehen.

    Man kann es also kaum jemanden übel nehmen wenn er von dieser Sekte vereinnahmt wird und denen „erstmal“ glaubt. Auch ist von Nachteil, dass viele momentane Restdeutsche denken, dass sie und ihre Nachkommen für alle Zeiten von den Auswirkungen der Umvolkung verschont bleiben. Auch das ist nicht so. Das verstehen viele nur noch nicht.

    Im Prinzip muss man die anderen anständigen Deutschen nur an alternative Medien wie z.B. michael-mannheimer dot net heranführen.
    Darum hier einige Ideen wie wir die Anderen zu Nachdenken anstubsen können.

    TOP 1:
    Alle Radiosender haben Kontaktseiten. Einfach in der Internetsuchmaschine z.b. „NDR1 kontakt“ eingeben. Wenn man eine Radiosendung und eine von deren Geschichten hört, so kann man dazu seine Meinung schreiben und setzt unten drunter der Infohinweis zu http://www.michael-mannheimer.net. Selbst wenn nur eine Praktikantin das liest, so reicht das schon ein wenig.

    TOP 2:
    Alle Propagandaoffiziere, von Anne Will bis Markus Lanz haben alle Kontktformulare im Internet. Einfach anschreiben mit Infohinweis auf http://www.michael-mannheimer.net

    TOP 3:
    Bei allen Talkrunden von Tietjen bis Sonstwen, kann man im Internet ganz schnell die teilnehemer namentlich herausfinden. Sämtliche z.B. Politiker davon kann man alle kontaktieren und denen die Meinung schreiben. Immer den Infohinweis zu MM drunter setzen!

    TOP 4:
    Alle Talkrunden mit Schauspielern reinzappen und die besonders unklugen teilnehmenden Schauspieler mit einem kurzen Statement zu ihren Aussagen in der Talkrunde aufklären. Die haben allen eine Agentur im Internet erreichbar. Dann den Infohinweis zu MM drunter setzen.

    TOP 5:
    Alle Wirtschaftssendungen blenden immer den Namen von den Interviewpartnern aus der Wirtschaft oder Uniprofessoren ein. Deren Kontaktformulare kann man schnell im Internet finden und ihnen ein bischen Senf zu ihren Aussagen schreiben. Dazu dann den Infohinweis zu MM-Internetadresse.

    TOP 6:
    Polizei! Alle anschreiben.
    – alle Polizeistationen stehen im Internet. Z.B. auch über https://www.presseportal.de/blaulicht/
    oder alle Polizeiberatungstellen nach PLZ abrufbar.
    http://www.polizei-beratung.de/opferinformationen/beratungsstellen-suche.html

    TOP 7:
    Alle Städte haben Rathäuser und inzwischen Frauenbeauftragte, Gleichstellungsbeauftragte, Migrationsbeauftragte, usw. Die haben alle Kontaktformulare im Netz. Anschreiben mit Infohinweis zu MM

    TOP 8:
    Alle Städte haben Jobcenter, Wohnungsämter, etc. Alle kann man anschreiben. Und wenn man nur deren Callcenter erreicht, egal. Immer mit Infohinweis zu MM.

    TOP 9:
    Immer wieder wandern unnütze Werbemails auf unsere PC. Oft ist es so, das der Absender die ganzen Zielemailadressen nicht in BBC sondern in CC hat. Das sind manchmal 100 Emailadressen auf einmal. Diese Adressen kann man leicht für sich selbst benutzen! Aber Vorsicht, viele emailserver sehen emails mit mehr als teils 20 Empfänger als Spam an und blocken diese. Darum ist es sinnvoll die emails in kleinen Gruppen von etwa 10-15 Empfänger zu senden.

    TOP 10:
    Wer nun keine Lust hat das von seinem Computer aus zu machen, der kann ja die Schreiben zu Hause vorbereiten und auf ein USB-Stick packen. In jedem Internetkaffee kann man den USB Stick einstecken und von dort aus die Mails abschicken.

    TOP 11:
    alle Parteien haben in jeder Stadt ein Stadtbüro wo meistens Anfänger sitzen die noch den Versprechungen ihrer Partei glauben schenken. Die findet man leicht per Suchmaschine und alle haben Kontaktformulare oder zumindest eine email Adresse.

    Und nie vergessen die Infoadresse zu seinem Lieblinksblog zu hinterlassen!

    Wer sich dieser Vorgehensweise annimmt, wird schon bald ganz von selbst auf Ideen kommen wie man noch mehr leute erreichen kann.

    • Volksverständig

      meine Hochachtung. Mut haben auszusteigen, hat seinen Preis, aber die Zeit wird Sie rechtfertigen und belohnen.
      Wir müssen wieder Gottvertrauen lernen in unserem Handeln.
      Gestern war ich mit zwei meiner Enkelkinder unterwegs. Wir begegneten zwei blonden Jungs, die sich unterhielten, deren Sprache uns fremd war.
      Ich sprach sie an, welche Sprache das sei. Bekam zur Antwort – albanisch – ich fragte weiter, könnt ihr auch deutsch, sie, ja ziemlich gut, meinten sie und ich erfuhr dann auf Frage, daß sie vor zwei Jahren hier angekommen sind. Ich lobte sie für ihr gutes deutsch und meine 2 1/2 jährige Lina sagte daraufhin zu mir: „Oma, ich kann auch noch eine Sprache.““ Ich, ja was denn für eine?““ich kann beten, und sie faltete ihre Hände.
      Ja, das Gottvertrauen und beten haben viele verlernt. Aus Kindermund hast du mir Lob bereitet(Psalm 8, 3 a)

      • Liebe Frau Kowalevski, Ihre Enkelin berührt mich. Sie kann die Sprache des Herzens sprechen. Wahrscheinlich meinte sie das, als sie die Hände faltete und bedeutete, dass sie Gott vertraut?! Ein wunderschönes Bild haben Sie und Ihre Enkelin mir heute geschenkt! 🙂

  28. ……man hat mich gezwungen. Sonst wäre ich aus unserer whatsapp-Gruppe ausgeschlossen worden.

    Einfach genial diese „Ausrede“ und was sich wie Ironie liest, könnte tatsächlich Realität werden. Die jetzige Gesellschaft befindet sich im Endstadium der Dekadenz und da wird es zwangsläufig zu einer Grundreinigung kommen müssen. So oder so.

  29. Frage: wie will man in Deutschland einen Aufstand gegen die Regierung, sofern man diese als solches überhaupt nennen kann inszenieren, wenn man von fünf Personen keine drei unter einen Hut bringt? Selbst nach dem 1. Weltkrieg wollte man in Berlin eine Revolution starten aber das Volk blieb vor dem Reichstag stehen nur weil ein Schild mit der Aufschrift“ Betreten des Rasens verboten“stand und heute sieht es nicht besser aus. Der Deutsche hat die Eigenschaft erst etwas zu verteidigen, wenn nichts mehr da ist, was es Wert wäre es zu verteidigen. Schon Jahre predige ich, das es irgend wann einen riesen Schlag tut und werde verlacht und verspottet, sogar von den nächsten Verwandten, die mich als den großen Schwarzseher abstempeln. Mein Eindruck ist der, das sich die etwas wacheren Bürger von der Promillezahl auf die niedere Prozentzahl erhöht hat, was die letzte BT-Wahl unterstrichen hat, denn 13% Aufgewachte ist nicht gerade das was eine längst überfällige Revolution auslösen könnte. Bei jeder Diskussion über die derzeit politische Lage erntet man Unverständnis und das selbst bei manchen Polizisten, ( Landbüttel)die meist die Windel voll haben wenn sie zu Einsätzen gerufen werden, aber den Steuerzahler, von dem sie leben,dann wegen einer Bagaettle in die Pfanne hauen.

      • Hochverräterin MerKILL am 10. 6. 2018 im ZDF:

        „Ich MÖCHTE, daß EU-Recht VORRANG hat vor nationalem Recht.“

        https://www.gmx.net/magazine/politik/bild-horst-seehofers-masterplan-33006716

        Damit kann sie jederzeit wegen Hochverrat verhaftet werden, des es gibt KEIN „EU-Recht“, das ÜBER unseren nationalen Rechtsordnungen in Europa steht – deshalb sagt sie auch: „Ich MÖCHTE…“, weil sie selbst genau weiß, daß sie kein Recht „schaffen“ kann, sondern nur der Bundestag. Sie VERZÖGERT aber mit diesem Trick wieder die Grenzkontrollen und das altbekannte „Guter-Cop-Böser-Cop-Spielchen“ mit Seehofer kann von vorn beginnen – wenn sich nicht endlich mal ein „Stauffenberg“ des abgrundtief betrogenen, ausgeplünderten und veräppelten deutschen Volks erbarmt!

        Die EU formuliert lediglich „Richtlinien“, welche dann die NATIONALEN PARLAMENTE zu GESETZEN machen KÖNNEN. Wie soll der von dieser Völkermörder-Regierung mit solchen Sätzen täglich „eingeseifte“ Bürger eine Revolution machen, wenn die „Eliten“ und Staatsträger – Juristen, Abgeordnete, Behördenvertreter bis hinunter zum Polizisten – SOWAS „durchgehen“ lassen und sich vielleicht noch freuen, daß sie irgendwas von „Europa“ gesagt hat! Wie gesagt:

        OHNE Militärputsch gegen den STAATSPUTSCH der Merkelbande sehe ich „schwarz“ für die Deutschen.

  30. bei den deutschen fällt mir nur ein sinngemäßer Spruch ein:
    Seelig sind die geistig armen!
    mit der großen schuldbeladenen 70jährigen Holo-Keule haben sie dem Michel die Birne weich gekloppt.

  31. „Ich MÖCHTE, das EU-Recht VORRANG hat vor nationalem Recht.“
    warum sagt diese Verbrecherin das wohl………..weil die EU Diktatur das einzigste Gebilde ist was diesen kriminellen Verräterhaufen noch auf den Regierungssitzen hält.Bricht diese zusammen, bricht ihr kriminelles Imperium zusammen, unter all den vielen Lügen ,Drohungen und Beschwichtigungen, und mit Ihr fährt ihr Vasallenhaufen zur Hölle!
    Merkel……..Du und Deine Hofschranzen sind fertig, ….es ist nur eine frage der Zeit

  32. OT – jetzt bringen die auch schon die deutschen Frauen in der Türkei um!

    Kommentar auf PI gefunden:
    http://www.pi-news.net/2018/06/freiburg-syrer-verliert-rucksack-mit-ausweis-bei-vergewaltigung/

    „Babieca 11. Juni 2018 at 21:22
    Die Toten nehmen kein Ende. In der Türkei bringt ein Libanese („deutsch-libanesischer Rapper“) eine Deutsche um. Der Knaller ist die typische islamische Lüge:
    Aufnahmen von Überwachungskameras in der Disko und dem Hotel zeigten die 35-Jährige in Begleitung eines deutsch-libanesischen Rappers. Bei der Befragung durch die Polizei bestätigte dieser, mit der Frau an den Strand gegangen zu sein. Er gab an, sie wohlauf im Meer zurückgelassen zu haben.
    Genau. Da planscht Moslemänne in Erwartung von Ficki-Ficki, und dann muß er dringend nach Hause und läßt sie „wohlauf im Meer zurück“. So war das. Ischschwörischbeiallah.
    https://www.welt.de/vermischtes/article177360254/Alanya-Deutsche-in-tuerkischem-Badeort-tot-im-Meer-gefunden.html

  33. Die armen Teddys. Das geht doch nicht. Sie haben die armen freundlichen Teddys ganz grauslich mißhandelt. Diese Lausebengel und Lausebengelisen haben Teddybärverschwendung begangen. Könnt ihr endlich auch mal an die Teddys denken. Die haben schließlich auch Gefühle. Jetzt gibt es überall überfüllte Massengräber von Teddys. Mord verjährt nicht. Das gilt auch für Teddys. Ihr habt eure Teddys verraten und verkauft. Ihr habt sie weggeworfen wie Müll. Jetzt liegen sie ganz allein im Straßengraben und vernachlässigt. Oder sie werden von Lausebengeln, die Teddys nicht zu schätzen wissen gevierteilt und angezündet oder Schlimmeres. Viele Teddys sind ganz heruntergekommen, Alkoholiker, heimatlos und total verwahrlost. Wehe euch die Hinterbliebenen der Teddys fallen über euch her. Die Teddys werden euch heimleuchten daß euch Hören und Sehen vergeht. Die Rache der Teddys wird euch finden.

  34. Ich habe nie in meinem Leben Union, geschweige denn andere Xenokraten gewählt, obwohl ich keine einzige Wahl versäumt habe. Ich marschierte stur selbst zu Kommunalvotum, wo es eigentlich um Müllabfuhr ging und ähnliche Dinge. Ich bin steter Gegner der jeweiligen Regierung. Und, Freunde, in Umkehrschluss heißt es, manchmal ist es einem schwer, wenn gegen ihn 44 Jahre lang anregiert wird …

  35. Während die Bevölkerung mit BAMF-Skandale,Fussball WM und Flüchtlingsthemen beschäftigt wird, passiert fast unbememerkt im Hintergrund eine andere Schweinerei:

    SPD und CDU/CSU diskutieren und debattieren über die Einführung von Rente mit 69
    https://rp-online.de/politik/deutschland/altersvorsorge-union-und-spd-streiten-ueber-rente-mit-69_aid-23256267
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=44314#h02

    Damit kommt die Regierung den Forderungen von Pseudo-Experten aus Wirtschaftsinstituten nach

    Wirtschaftsinstitute: Rentenreformen unbezahlbar
    Experten fordern Rente mit 70 oder 500.000 neue Zuwanderer
    https://www.focus.de/finanzen/altersvorsorge/rente/rentenreform-experten-fordern-rente-mit-70-und-500-000-zuwanderer_id_8800570.html

    • Ich sage das einmal so, warum sollten 500.000 neue Migranten Geld mitbringen, und dieses in die Rentenversicherung einzahlen? Die kommen doch hierher um zu kassieren. Wie kommen nun die „Wirtschaftsinstitute“ darauf, das eine Rente unter 70 nur mit Wirtschaftsmigranten zu erreichen sei? Diese werden im Leben nicht auf ihre Hängematte verzichten.

      • @ Uranus

        Das Rentenproblem ist gelöst.
        Ich habe es gelöst.
        Wir lassen einfach alle Beamten und Lehrer bis 70 arbeiten.
        Die Arbeit ist nicht zu schwer. Daher können die das überstehen.

        Die meisten von denen gehen mit 40 in Vorruhestand…
        Und kassieren weiter und weiter.

        😉

  36. Experten……..wenn ich das schon lese, Das sind hirnlose Idioten, erpessbar , manipulierbar ,verlogen und Feige.
    Rente mit 70??? niemals, nicht für diese „Regierung“ nicht für diese Gesellschaft, nicht für dieses Gesindel der Wirtschaft , Banken und Spekulanten……..eher gefriert die Hölle zu.

Kommentare sind deaktiviert.